Bei einer Schießerei im Lycée Alexis de Tocqueville-Gymnasium im südfranzösischen Grasse sollen laut Pierre-Henry Brandet, dem Sprecher des französischen Innenministeriums drei Personen verletzt worden sein. Ein 17-jähriger Schüler des Gymnasiums war am Donnerstagvormittag mit drei Schusswaffen und zwei Granaten bewaffnet in die Schule eingedrungen und soll u.a. auf den Rektor geschossen haben. Eine Person könnte auch durch ein Messer verletzt worden sein, heißt es. Laut Zeugenaussagen sollen mindestens vier Schüsse abgegeben worden sein. Der schon von der Polizei festgenommene Angreifer soll, wie Le Monde berichtet, Videos von Highschool-Massakern konsumiert haben.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

64 KOMMENTARE

  1. Und gibts schon Erkenntnisse über die Nationalität des Sportschützen? Oder darf mal wieder geraten werden?

  2. Neuerdings scheint es in Grasse gewaltig zu stinken; das ist nicht mehr das Parfum, das die Sinne anregt, das ist der Pesthauch des Islam, der den Tod verkündet.

  3. Bei uns hätten sie schon ein Schreiben , mit Diagnose Geisteskrankheit , bekannt gefunden .

  4. Bis zur Wahl in Frankreich, wird noch einiges Passieren ! Der Finger am Abzug wird schon lockerer !

  5. Ach ach, den Amerikaner, den Juden, den Europäern, der Waffenlobby, den Westlern und den Bürgerlichen darf man immer die Schuld in die Schuhe schieben nur Islam ist nie Schuld, auch in 9/10 fällen in denen der Islam schuld ist.

  6. #6 Dr. T (16. Mrz 2017 15:40)

    Jede Wette, wenn es ein einheimischer war, werden die Medien diesen Fall in den nächsten Tagen ganz breit treten, damit jeder sieht dass Europäer kein Deut besser sind als Moslems….
    Wer dennoch was anderes sagt ist natürlich ein böser Nazi.

  7. Ich kann diese absolute Scheixxe nicht mehr ertragen!

    Ich gehe jetzt in den Garten und will für heute keine Nachrichten mehr sehen!

    Es macht mich nur noch krank!

  8. Genau. Die Videos waren schuld. Werden jetzt auch Schraubenzieher und Zahnstocher verboten? Ich habe als Jugendlicher sehr gern Horrorfilme und Slasher Filme gesehen. Ich bin trotzdem nicht losgelaufen und habe Leute umgebracht. Es ist natürlich leicht die Schuld Videospielen und Filmen zu geben. Wie praktisch. Selbst wenn ich eine Pistole oder ein Gewehr hätte, würde ich nicht um mich schiessen.

  9. OT

    Dieses Früchtchen ist zwei Jahre älter!

    .
    „Aussage vor Gericht

    19-Jähriger gesteht Vergewaltigung von 90-Jähriger

    Fünf Monate nach der Vergewaltigung einer fast 91 Jahre alten Frau in Düsseldorf hat ein 19-Jähriger die Tat vor Gericht gestanden. „Als ich zu Hause war, konnte ich gar nicht glauben, was passiert war“, sagte der Angeklagte am Donnerstag beim Prozessauftakt vor dem Düsseldorfer Landgericht.

    Die betagte Frau war nach ihrem Kirchgang in der Altstadt angegriffen und in einen schmalen Durchgang zwischen zwei Häusern gezerrt worden.

    Sie musste nach dem Sexualverbrechen am 2. Oktober vergangenen Jahres in einem Krankenhaus behandelt werden. Der Angeklagte war zur Tatzeit 19 Jahre alt. Er habe vor der Tat Alkohol, Kokain und Ketamin konsumiert, sagte er.
    Vorstrafen in Spanien

    Das Verbrechen hatte für großes Entsetzen in der Bevölkerung gesorgt. Eine DNA-Spur brachte die Ermittler auf die Spur des Verdächtigen, der bereits wegen Raubes in Untersuchungshaft gesessen hatte. Der Wohnsitzlose ist auch angeklagt, in der Altstadt einer anderen Frau Geld aus der Handtasche gestohlen zu haben. Dies bestritt er.

    Er habe bereits mehrere Vorstrafen in Spanien, räumte er ein. Weil ihm dort Haft gedroht habe, sei er 2016 nach Deutschland gekommen.“

    http://www.focus.de/panorama/welt/aussage-vor-gericht-19-jaehriger-gesteht-vergewaltigung-von-90-jaehriger_id_6799989.html

  10. Doch eins muss ich noch schreiben!

    Wenn es losgeht, sind die weichen Ziele (Schulen, Kindergärten, Altersheime,…) die ersten Ziele!

    Da sind eure Kinder und Familien!

  11. Frau Dr. Murksel: Das sind Sachen, an die wir uns gewöhnen müssen.

    ————————
    Wer sind darüber aufregt, ist noch nicht genügend integriert.
    —————————-

    AfD? aufgelöst?

  12. Momentan lernt ja jeder Grundschüler in der EU, dass Schießen, Bomben, Messern, Hauen, Schlagen, Morden irgendwie gar nicht mehr so schlimm ist.

    Man ist halt psychisch krank oder ist vorher eventuell zu oft schief angeguckt worden. Ansonsten ist man aber ein ganz, ganz lieber Kerl.

    Vielleicht wollte sich auch irgendjemand nicht angemessen vögeln lassen, das kann auch verärgern.

    ISLAM RAUS!!!

    Er ist hauptverantwortlich dafür, warum die rohe Gewalt auf einmal gegen alles und jeden erlaubt zu sein scheint, sobald einem irgendetwas nicht passt.

  13. Dem Vernehmen nach sind Name, Nationalität und Religion nicht bekann, jedoch weis die Polizei ganz genau, dass der oder die Täter geistig gestört und verwirrt sind.
    Diese Angaben konnten die Lügenmedien und die Polizei während eines Verhörs des behandelnden Arztes in Erfahrung bringen.

  14. Grasse kenne ich bestens. Nur die geografische Zuordnung im Beitrag unter „Südfrankreich“ finde ich eigenartig. Ich dachte, der Ort liege in Algerien? Womöglich kam’s mir aber auch nur so vor.

  15. Stauhemann und Söhne. Die TS.de hat diesen LK durchgelassen.
    Lycée Alexis de Tocqueville.

    Gab schon Terror aus geringerem Anlass. Kulturell sehr unsensibel der Name des Gymnasiums.

    „Ich habe den Koran mit großer Sorgfalt studiert. Ich bin durch das Studium zu der Erkenntnis gelangt, dass es im Großen und Ganzen kaum Religionen auf der Welt gegeben hat, die so tödlich waren wie jene von Mohammed. Soweit ich sehe ist sie der Hauptgrund für die Dekadenz, die heute in der muslimischen Welt so deutlich zu erkennen ist. Und obgleich der Islam weniger absurd ist als der antike Polytheismus, so muss man seine gesellschaftlichen und politischen Tendenzen meiner Ansicht nach noch mehr fürchten. Und darum halte ich den Islam für eine Rückentwicklung und nicht für einen Fortschritt im Verhältnis zum Heidentum.“ (Alexis de Tocqueville)
    https://meta.tagesschau.de/id/121426/frankreich-verletzte-nach-schuessen-in-schule#comments

  16. #25 toxxic (16. Mrz 2017 16:12)

    Grasse kenne ich bestens. Nur die geografische Zuordnung im Beitrag unter “Südfrankreich” finde ich eigenartig. Ich dachte, der Ort liege in Algerien? Womöglich kam’s mir aber auch nur so vor.

    Grasse liegt ca. 20 km nördlich von Cannes.

    DS

  17. #30 DerSonnerich (16. Mrz 2017 16:19)

    #25 toxxic (16. Mrz 2017 16:12)

    Grasse kenne ich bestens. Nur die geografische Zuordnung im Beitrag unter “Südfrankreich” finde ich eigenartig. Ich dachte, der Ort liege in Algerien? Womöglich kam’s mir aber auch nur so vor.

    Grasse liegt ca. 20 km nördlich von Cannes.

    DS
    ========================
    ach sonnerich
    genau wie in marseille, haufen algerier

    und vor dem marseiller bahnhof ist das bruchbudenviertel (aber im wahrsten sinne des wortes ! )

  18. #11 Josef2000 (16. Mrz 2017 15:51)
    Grasse ist eien NO-GO-Area:
    Grasse dangerous – MOLINARD in Grasse is Not SAFE to visit
    https://www.tripadvisor.co.nz/ShowTopic-g187224-i2789-k2399751-Grasse_dangerous_MOLINARD_in_Grasse_is_Not_SAFE_to_visit-Grasse_French_Riviera_Cote_d_Azur_.html
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Ohhhh mein Gott, ich war vor 30 Jahren in einem intakten Grasse.
    Wird Zeit, dass sie uns richtig angreifen, damit wir uns wehren dürfen.

  19. #32 DerSonnerich (16. Mrz 2017 16:28)

    Meine Meinung vorab:
    Ich lese aus Pretzells Stellungnahme nur, dass er möglichst schnell Macht will, und sei es um den Preis des Opportunismus.

    Danke für Euren vergangenen und Danke im voraus für den zukünftigen Einsatz!
    ====================================
    Dem Dank und der Meinung schließ ich mich an.

  20. Zieht euch warm an, die sind nur in der Testphase…
    Der ganz große Knall steht schon vor der Tür, habe keine Glaskugel aber das nächste christliche Fest steht vor der Tür..

  21. Acht Verletzte in Grasse bei Schießerei in Schule – Täter gefasst

    15:01 Uhr: Polizeiquellen geben den Namen des Täters mit Kylian an. Eine erste Untersuchung seiner Internetkonten hätte ergeben, dass er vor der Tat zahlreiche Videos von Massenhinrichtungen angeschaut sowie sich für den Amoklauf an der Columbine High School im April 1999 interessiert hätte, dem damals über 12 Personen zum Opfer fielen.

    14:50 Uhr Nach Angaben des Innenministeriums sind bei der Schießerei in dem Grasser Gymnasium Alexis de Tocqueville insgesamt acht Personen verletzt worden. Entgegen ersten Angaben geht die Polizei mittlerweile von einem Einzeltäter aus.
    (verdammt noch mal. Da ist wohl was schiefgelaufen.
    Physisch kranker Einzeltäter müsste es heissen-lol)
    13:55 Uhr: Laut Angaben des Innenministeriums sei der Vorfall „kein Terrorakt“.
    (na siehste-Alles gut-lol)

    Das französische Innenministerium gab eine Sicherheitswarnung heraus und informierte die Anwohner:
    Ein Mann im Besitz mehrerer Schusswaffen sei festgenommen worden.
    Ein weiterer Verdächtiger soll sich laut Polizeiangaben auf der Flucht befinden.
    https://deutsch.rt.com/newsticker/47758-grasse-mehrere-verletzte-bei-schiesserei/

    „Nicht ihr habt sie getötet,
    sondern das westliche Terrorregime hat sie getötet.“

  22. noch eine spontane Selbstentzündung

    Die Beamten gehen davon aus, dass der 42 Jahre alte Mann libysch-tunesischer Herkunft aus Frust über die Wohnverhältnisse in dem von rund vier Dutzend Menschen bewohnten Haus handelte. Er habe mehrfach seinen Ärger über die Situation im Haus und die häufigen Bewohnerwechsel geäußert, sagte Hellwig. Die Ermittler standen vor einer „Vielzahl von Puzzleteilen, die wir mühseligst zusammensetzen mussten“.

    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/mitbewohner-soll-im-november-brand-gelegt-haben-14924167.html

  23. Hannover sagt Auftritt von türkischem AKP-Vize ab
    Der Streit zwischen Türkei und EU spitzt sich zu: In Deutschland und den Niederlanden wurden Auftritte von türkischen Ministern gestoppt, die für die Errichtung des umstrittenen Präsidialsystems werben wollen. Der türkische Präsident reagiert mit Nazivergleichen. Lesen Sie die neuesten Entwicklungen im diplomatischen Streit mit der Türkei hier im News-Ticker von FOCUS Online. »

    geht doch …………

  24. #32 DerSonnerich (16. Mrz 2017 16:28)

    Auweia!

    Ich dachte, der Herr Pretzell hätte sich mal konstruktiv zu seinem Wahlkampf in NRW geäußert.
    Er fungiert wohl lieber in höheren Sphären; mal gut, daß die AfD eine wache Basis hat!

    Jetzt ist mir der Tag endgültig vermiest!

  25. Ja, Islam ist Friede, zeigt den dekadenten Europaern wie man selbst ohne nennenswerte IQ durch Terror-Gewalt-Forderungen mit Unterstuetzung der linksliberalen Einheimischen seinen Platz an der Sonne erobert-

    obwohl man hinten und vorn garnicht zur Gesellschaft passt und zeitlebens ein Fremdkoerper ist, der Sand im Getriebe verbreitet.

    Marine LePen richte es bitte bei den kommenden Wahlen, dass sich einiges in Europa grundlegend aendert.

  26. #32 DerSonnerich (16. Mrz 2017 16:28)

    Meine Meinung vorab:
    Ich lese aus Pretzells Stellungnahme nur, dass er möglichst schnell Macht will, und sei es um den Preis des Opportunismus.
    **********************************************

    Diese Partei, die Pretzell vorschwebt, gibt es schon.
    War er dort nicht auch schon mal Mitglied?

  27. #32 DerSonnerich (16. Mrz 2017 16:28)
    Meine Meinung vorab:
    Ich lese aus Pretzells Stellungnahme nur, dass er möglichst schnell Macht will, und sei es um den Preis des Opportunismus.
    **********************************************
    Diese Partei, die Pretzell vorschwebt, gibt es schon.
    War er dort nicht auch schon mal Mitglied?
    ::::::::::::::::::::::::::::::::

    Pretzell hat grosses vor.
    Und er wird es auch erreichen,
    die AfD unter 5% zu drücken.

  28. #45 T-Rex (16. Mrz 2017 16:56)

    Ici il n’y a pas de personnes qui prennent des armes pour tirer dans la foule.

    (“Hier greift Keiner zu einer Waffe um in die Menge zu schießen.”)

    François Hollande, 26 Februar 2017, in seiner Antwort zu Donald Trumps Bemerkung, Paris sei nicht mehr Paris.

    https://fr.news.yahoo.com/fran%C3%A7ois-hollande-r%C3%A9pond-%C3%A0-donald-085900495.html
    ================
    ah oui, je comprend…
    der name holland kommt etymologisch von holz-land
    und francoir heißt franz
    mir fällt hier der begriff holzkopf ein…

  29. Der „Junge“ „Mann“ oder Wasauchimmer soll etwas dunkel gebräunt sein. Abwarten, was noch so rauskommt. Wie kommt das Bürschchen überhaupt zu so einem Waffenarsenal?

  30. Zumindest ist mir jetzt klar,warum hier heute in Toulon an jeder(!!) Ecke Polizei usw.herum stand.Toulon ist ca.130km von Grasse entfernt.Allerdings kann ich nur bestätigen,was andere auch schon gechrieben haben.Der Ort ist bis auf die Parfümerien eine NoGo-Area.Wollte letztes Jahr meiner Frau mal den Ort zeigen.Sie hat sich fast zu Tode gefürchtet.Überall finsterste Muselgestalten in dunklen Altstadt-Gassen…Ist aber nicht der einzigste Ort dieser Art hier unten,der nicht direkt am Meer liegt und deshalb von Araber-Horden geflutet wird…

  31. Zumindest ist mir jetzt klar,warum hier heute in Toulon an jeder(!!) Ecke Polizei usw.herum stand.Toulon ist ca.130km von Grasse entfernt.Allerdings kann ich nur bestätigen,was andere auch schon gechrieben haben.Der Ort ist bis auf die Parfümerien eine NoGo-Area.Wollte letztes Jahr meiner Frau mal den Ort zeigen.Sie hat sich fast zu Tode gefürchtet.Überall finsterste Muselgestalten in dunklen Altstadt-Gassen…Ist aber nicht der einzigste Ort dieser Art hier unten,der nicht direkt am Meer liegt und deshalb von Araber-Horden geflutet wird…

  32. Ha, war auch mein erster Gedanke,

    mit P&P
    geht die AfD
    den Weg der FDP

    P6P müssen weg!

    DS

  33. #53 DerSonnerich (16. Mrz 2017 18:03)
    Ha, war auch mein erster Gedanke,
    mit P&P
    geht die AfD
    den Weg der FDP
    P6P müssen weg!
    DS

    … sollte Antwort sein zu
    #44 Marie-Belen (16. Mrz 2017 16:45)

  34. Bitte um Vorsicht. Nach Meldung des frz. Nachrichtenportals 7sur7 heißt der Täter Killian Barbey und ist Sohn eines Stadtverordneten, der vom FN zu den Republikanern gewechselt hat. Nix Musel.

  35. #14 Sonnenstrahl (16. Mrz 2017 15:57)
    Ich kann diese absolute Scheixxe nicht mehr ertragen!

    Ich gehe jetzt in den Garten und will für heute keine Nachrichten mehr sehen!

    Es macht mich nur noch krank!
    —————————

    Geht mir genauso. Aber noch schlimmer ist es, dass mir immer noch zuviele Leute die Asylmärchen und Multikulti-Utopie vom Staatsfernsehen vorbeten und meine berechtigte Kritik an den bestehenden Verhältnissen als Hassrede ansehen („Sie sind ja ein Rassist“)! Es ist zum Verrücktwerden!

  36. #55 Friedhofsgemuese

    Wenn das stimmt, dann wird die Lügenpresse sehr schnell unverpixelte Photos zeigen, Klarnamen veröffentlichen, und auch die Familie vorführen.

    Totale Zurückhaltung, verschweigen und vertuschen wie es im Falle eines Islam-Täters Vorschrift ist wird es dann nicht geben.

  37. #51 Ausgewandert44

    Ich war da mal mit einer Jugendgruppe, ist schon läääänger her. Heute würde ich nicht mehr nach Südfrankreich, oder Rest-Frankreich fahren. Dann lieber Kroatien, da besteht ja kaum ein Unterschied vom Klima und Wasser her. Da habe ich nix von Moslems und Islam bemerkt, kein Vergleich mit z.B. Berlin (oder Paris/ Frankreich), wo mit Sicherheit 5-mal so viele Moslems leben, obwohl die Stadt Berlin weniger Einwohner hat als Kroatien.

  38. #39 aba:

    „15:01 Uhr: Polizeiquellen geben den Namen des Täters mit Kylian an.“

    Kein typisch französischer Name wie Jean-Pierre.

    Auf google kommen unter „Kylian“ so viele Maximalpigmentierte.

  39. Zu Zeiten des „Gendarm von Saint-Tropez“ (Louis de Funès) war die Provence noch ein wundervolles Stückchen Erde. Heute ist es von planetaren Krebsgeschwüren namens „Islam“ befallen.

    Armes Frankreich!

  40. Frankreich, oh, Frankreich: Du bist meine letzte Hoffnung für Europa!

    Aber in Zeiten, in denen selbst Rassenunruhen, Islam-Terrorismus und tägliche Einzelfälle nicht mehr vor Torheit schützen, wird zumindest ein bisschen Träumen wohl noch erlaubt sein…

  41. Die Mohammedanisierung des Welschenlandes erfolgt gewohnt rustikal

    Vor einiger Zeit hat ein welscher Schriftstellergeck in einem Büchlein von der sanften Unterwerfung des Welschenlandes durch die Mohammedanismus phantasiert, bei welcher niemand zur Befolgung des mohammedanischen Religionsgesetzes gezwungen würde und es den Herren im fortgeschrittenen Alter erlaubt sei Vielweiberei mit etlichen jungen Dingern zu treiben. Freilich, hätte jener Schriftstellergeck den Papst Benedikt XVI. gefragt, so würde ihm dieser gesagt haben, daß die Neuerung des Mohammedanismus eben darin besteht, daß er mit Feuer und Schwert verbreitet werden soll. Weshalb die Ausbreitung des Mohammedanismus auch stets mit der Eroberung vonstatten gegangen ist, ob diese nun in Nordafrika, Kleinasien, Spanien und Indien erfolgt ist. Niedermetzlung und Versklavung der Einheimischen kennzeichneten stets diese Eroberungen stets und dies erleben nun auch die Welschen. Noch können sie vielleicht die Marina und ihre rechtschaffene Nationalfront wählen, aber ihre Zeit läuft schnell ab.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  42. # 56 Hans R. Brecher

    Die Natur war schön, der Garten ruhig mit Vogelgezwitscher.

    Das sollten wir genießen, solange wir noch können.

    Auf die Reaktion: „Sie sind ja ein Nazi“, werde ich ab sofort antworten:
    „Nein, ich bin im Gegensatz zu Ihnen ein Realist und ich werde ÜBERLEBEN,
    Sie sicher nicht. Dafür werden Ihre „Schätzchen“ sorgen, und vielleicht denken Sie dann an meine Worte.“

  43. # 56 Hans R. Brecher

    Ich meinte natürlich Ihr Wort: Rassist

    Gute Nacht und passen Sie auf sich auf!

Comments are closed.