image_pdfimage_print

 

81 KOMMENTARE

  1. Ich verstehe kein Niederländisch.

    Obwohl…. wenn man sich anstrengt versteht man was. Sagen wir mal 30%

  2. tja, warum wohl hat der Rutte so restriktiv gegen die Türken reagiert? War sicher keine Taktik um den Doofwählern zu zeigen – auch wenn ihr mich wählt, ich sorge für Eure Sicherheit.

  3. Wäre sehr gut, wenn PI dieses Video später nochmal mit deutscher Übersetzung einstellen könnte.

  4. Wäre eie solche Diskussion in der brd möglich? Nein. Die Deustchen würden patriotische Deustche aus dem Studio prügeln und den Moslems unterwürfig die Stange halten.

  5. Rutte quatsch immer dazwischen und stört, die kämpfen mit allen Mitteln.

  6. Geert Wilders sagte gerade was von „Islam“ und „groote Problem“.

    Er hat das pööse „I-Wort“ gesagt!

  7. OT

    Hessens Grundschulen
    Hilferufe aus dem Klassenzimmer

    Schlägereien auf dem Schulhof, desinteressierte Eltern und Kinder, die kaum Deutsch sprechen: Hessens Grundschulen stehen vor Herkulesaufgaben und fordern Hilfe vom Land.

    Wiesbaden.
    Viele hessische Grundschullehrer schlagen Alarm. Ganztagsangebote, Inklusion und Integration hätten das Arbeitspensum der Pädagogen massiv erhöht. Mehr als 100 Grundschulleiter aus Frankfurt und Darmstadt haben bereits vor längerem Brandbriefe an Kultusminister Alexander Lorz (CDU) geschrieben. Zuletzt kam ein Schreiben von Wiesbadener Lehrern hinzu.

    Erika Meyer ist seit 1978 Grundschullehrerin. In dieser Zeit habe sich eine Menge verändert, sagt sie und wirkt resigniert. «Die Überlastungsanzeigen wurden nicht erst nach Ankunft der Flüchtlinge gestellt, sondern es ist allgemein ein Problem, wie mit uns Grundschullehrern umgegangen wird», kritisiert sie. «Wir werden nicht wertgeschätzt.»

    «Wir haben an unserer Schule mehr als 90 Prozent Kinder, die einen Migrationshintergrund aufweisen. Es gibt nur noch ganz wenige, die aus einer deutschen Familie stammen», erzählt Meyer und ihre Kollegin Rita Müller ergänzt: «Wir haben fast keine Mittelschichtkinder bei uns.» Viele Schüler kommen aus Familien, deren Heimatländer Marokko, Russland, Albanien, arabische Länder und EU-Länder sowie die Türkei sind.

    «Auf dem Schulhof sprechen unsere Schüler Deutsch, aber ein Deutsch, das immer schlechter wird, obwohl die Kinder zum Teil schon zur dritten Generation in Deutschland gehören», schildert Meyer das Dilemma. Zuhause würden die Kinder weder die Heimatsprache noch die deutsche Sprache richtig sprechen. Ihre Kollegin Alexandra Schmidt ergänzt: «Wir haben aber leider das Gefühl, dass wir nur wenig vorwärts kommen, denn die Sprachdefizite sind einfach enorm.»

    http://www.fnp.de/rhein-main/Hilferufe-aus-dem-Klassenzimmer;art1491,2520617

  8. Wir brauchen die Diskussion ja nicht zu verstehen. Nachher wird uns Claus Kleber bzw. die Slomka oder die Miosga schon alles ganz genau erklären:

    Rechtspopulist Wilders konnte zu keinem Zeitpunkt überzeugen, sah ziemlich blass aus, hatte keine Argumente und war der klare Verlierer der Diskussion.

  9. Gut zu verstehen..besonders die Klatscher
    100% für Rutte..

    Die sind so dämlich wie wir..
    Da hat wahrscheinlich jeder,einen netten
    muslimischen Gemüsehändler..
    Bloß was der denkt und wählt weiß keiner..

    Vor allem hat Rutte einen Deal mit Merkel..

    Ob die Holländer das schon wissen..

  10. Wie Niederlaender ueber Wilders und Rutte denken, wird die Wahl ergeben,

    weder Voraussagen noch Beurteilungen der Luegenmedien

  11. Ich verstehe Niederlaendisch, ich war mit einem Niederländer verheiratet und habe in NL gelebt.
    Den Schluss der Diskussion fand ich am besten.
    Wilders sagte: „Wenn Sie wollen, dass ihr Geld an Asylanten geht, an die EU und nach Afrika, müssen Sie Rutte wählen.“
    Ich bin sehr gespannt!!

  12. Was sagen die Holländer hier, tomaat, digitaal, joppop usw.? Mir kam es so vor, dass Rutte den besonnenen Staatsmann geben und Wilders als den Stänkerer hinstellen wollte.

  13. Offensichtlich interessieren solche Schulklassen keine Sau, die können noch in der 10. Generation hier herumluschen, dann werden das immer noch keine Deutschen sein, wie sich das die lieben Lehrer vorstellen.

    Die Lehre sind doch die Vollstrecker dieser Schulpolitik und als Studenten fanden doch die meisten von den Multikulti hypergeil und hipp

  14. #2 STS Lobo

    #3 Dichter (13. Mrz 2017 18:42)

    Um den Käse herum redet nur Meneer Rutte.

    Wilder kenn nur die wahrheitsgetreue „Direkte“ (auf die Nase), tegen de Luegenaars.

    Bedankt Meneer Wilders, en veel Geluk !!!

  15. # 11 Aschenputtel: Also bei mir heißt der Klebrige lange schon „Sudel-Kläuschen“ ….
    MfG C.

  16. Ohne viel zu verstehen sah das für mich nach nem Unentschieden aus. Ist schon auch ein Polit-Profi, der Rutte. Wir hier im Köter Land können nur davon träumen daß z.B. einem AfD – Vertreter die gleiche Sprechzeit wie dem Systemknecht eingeräumt wird.

  17. Mir ist das total egal was da geredet wurde, verstehe nur Bahnhof.

    Hauptsache Wilders macht das Rennen!!!!!!

    Es muß doch auch für die Köterrasse eine Chance geben.

  18. Rute ist dieser Schwiegermuttertyp, aalglatt, Typ Rüttgers oder vonGuttenberg.

    Der wird viele ahnungslose Omas überzeugen, Altpartei zu wählen.

  19. Wilders muss nicht nur gegen Rutte antreten, sondern gegen Rutte, Erdogan und Merkel. Die drei haben ja -wie neulich bekannt wurde- unter sechs Augen den Deal gemacht, dass die Türkei jedes Jahr 250.000 Moslems …äääh Flüchtlinge nach Deutschland schickt, mit Familiennachzug also locker eine Million.

    Und jetzt haben die das Schauspiel mit den türkischen Wahlkampfauftritten in den NL durchgezogen, da alle Beteiligten davon profitieren: die beleidigten Türken (ein Pleonasmus) scharen sich noch enger hinter ihren Führer, Rutte kann so tun, als würde er etwas gegen die Islamisierung der NL tun und so die Wähler über den Tisch ziehen und Merkel bekommt mit Rutte einen treuen Vasallen, der ihr bei der Islamisierung Deutschlands/Europas hilft. Siehe den oben genannten Deal.

    Und die Dhimmimedien machen mit…

  20. Geert Wilders verdient meinen größten Respekt,was hat dieser Mann sich schon alles an getan um seine Landsleute vor dem offensichtlichen Verderben zu bewahren.Es spricht sich ja leicht von ständigen Personenschutz und wechselnden Aufenthaltsorten um im eigenem Land volksfremden Mordkommandos zu entgehen,es spricht sich leicht sein gesamtes ,auch nur einmaliges Leben, in den Dienst seiner Landsleute zu stellen,aber er tut es ,lässt sich nicht einschüchtern, denn er ist ein mutiger,ehrlicher und aufrechter Mann.Möge uns unser tapferer Nachbar Geert Wilders lange erhalten bleiben.

  21. Wilders macht einen Fehler. Er fokusiert sich zu stark auf den Austritt aus der EU. Das macht vielen Holländer Angst. Die Leute können ja auch bis 3 zählen. Ein Austritt aus dem Euro und EU im jetigen Zustand würde großes Chaos auslösen. Er müsste anderst vorgehen, indem er sagt er werde nicht alles mitmachen was die EU vorgibt, sondern das was er für richtig hält. Mit seinem zweiten Thema Migration hat er bestimmt 50% der Bevölkerung hinter sich. Mit dem Austritt aus EU und Euro höchstens 8%. Der Zeitpunkt zum Austritt ist bereits überschritten, das kann nur noch nach hinten los gehen. Die Werbetrommel für einen Austritt sollten Iralien, Griechenland klopfen aber nicht wir oder die Holländer, die eigentlich jetzt mit Null Zins am meisten profitieren.

  22. Ob der Nexit Wilders Stimmen bringt?
    Die Holländer sind Nettozahler, wie die Deutschen, aber ein kleines Land, das Kompromisse gewohnt ist.
    Die Türkenrandale zeigen aber Wilders Klugheit und Weitsicht. Mehr oder weniger? Weniger!

  23. .
    Also, Leute
    stellt euch nicht
    so an. Ganz so schwer ist
    Holländisch nicht. Wenn ma sich
    nur ein wenig reinhört, kann man schon
    über weite Strecken folgen. Und es ist
    so lostig, wie die reden. Ist ja
    salopp gesagt auch mehr so
    ein verdorbener Dialekt,
    gelle. Hab eine Bijbel,
    in der ich gern mal
    rumschmöker …

    Bsp:

    In den
    beginne schiep God
    den hemel en de aarde.
    De aarde nu was woest en ledig,
    en duisternis was op den afgrond;
    en die Geest Gods zweefde
    op de wateren.

    En God zeide:
    daar zij licht:
    en daar werd
    licht.

    En God zag
    het licht dat het
    goed was; ein God maakte
    scheiding tusschen het
    licht en tusschen
    de duisternis;
    ….
    .

  24. Flüchtlingsdeal sorgt für Empörung: Merkels geheimes Versprechen an die Türkei

    Die Fronten zwischen der Türkei und der EU scheinen verhärteter denn je. Während gerade noch darüber diskutiert wurde, ob türkische Politiker im Ausland Wahlreden halten dürfen, kommt ausgerechnet jetzt ein brisantes Detail über das Flüchtlingsabkommen ans Licht, das bisher geheim gehalten wurde.

    Angela Merkel und der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte sollen bei den Verhandlungen über das Flüchtlingsabkommen der EU mit der Türkei im Vorfeld eine konkrete Zusage für ein legales Flüchtlingskontingent gemacht haben. Am Vorabend des entscheidenden EU-Ratsgipfels soll es ein Treffen der Bundeskanzlerin mit Rutte und dem damaligen türkischen Ministerpräsidenten Ahmet Davutoglu in Brüssel gegeben haben.

    https://de.nachrichten.yahoo.com/fluchtlingsdeal-sorgt-fur-emporung-merkels-geheimes-versprechen-an-die-turkei-110306670.html

  25. eine solche debatte ist hier in d undenkbar…. mit „nazis“ redet man doch nicht..

    ich hoffe doch sehr das der bekannte david geert wilders gegen goliat gewinnt

  26. Habe das debat gesehen.Schade isrt es bei so was das doe program macher bestimmen woh man uber reden darf.Wilders ist fur mich der gewinner dieses debat trots das es kein feuer gab woh er de lugner Rutte weg putzen konte.Das ganse Turken circus ist ein politisches spiel von Rutte nach mirwoch wil er wieder an der tisch mit der Turkei um sie zu bedanken fur das smierige spiel was die mitgemacht haben fur der gewin von Rutte.Und heute fand er es noch mal notig um die ausland reporter zu erzahlen das er alles dran tun wurde um die populisten PVV nicht in der regirung zu kriegen. Es sieht wie ein Europeisches spiel aus Erst ]holland sagt er dan Frankreich und dan Deutschland ,so das die linken am bal blieben und weiter machen konnen mit die islamitisierung von Europa.Mus sagen halt mein herz fest, das es nicht wieder passiert wie vor 15jahren mit Pim Fortuin.Ich sehe auch Rutte als potentiel morder fur gewin in diese.Alles in auftrag dan wie damals passiert ist.Hoffe das es schnel mitwoch wird.

  27. (40 Fosibar.)Wilders benemt es aber, hat nie gesagt gleich aus der EU zu wollen.Nein er wil erst ein bindend referendum haben in Holland so das die burger stimmen konnen fur ja oder nein in der EU.Dies was sie sagen sind falsche nachtrichten.Auch was sie sagen 50% stimmen gegen immigtration stimt nicht, es giebt mittlerweile mehr als 80% die ein stop auf immigration von leute aus islam lander von die burger in Holland.Also frage mich woh sie ihren indformation her holen.

  28. Neueste Umfrage nach Turkei Rummel aber vor Debatte:

    https://www.noties.nl/v/get.php?a=peil.nl&s=weekpoll&f=2017-03-13.pdf

    Wit sehen jetzt das Effekt das VVD und PVV einander aufpeitschen wer der Groesste sein wird. Alle Anderen sind geschrumpft.

    Wird Morgen wohl noch weiter gehen.

    Morgenabend schluss debatte mit alle Parteien.
    Mittwoch wird es sehr sonniges Wetter geben, also keinen Grund zuhause zu bleiben.

    Und bedenke: Brexit und Trump waren auch grosse Ueberrasschungen.

  29. Die BRD hat Akif Pirinçci, Holland hat pro-Holland und anti-Erdogan Kolumniste Ebru Umar. Sie hat Erdogan’s Gefaengnisse schon von Innen gesehen. Hier interviewt sie Wilders in Scheveningen:

    https://www.youtube.com/watch?v=oadlhE5je14
    (Niederlaendisch untertitelt)

    http://brf.be/international/990003/
    Niederländische Journalistin durfte Türkei verlassen

    http://not100.nl/ebru-umar-moet-in-turkije-1-jaar-de-gevangenis-in-na-beledigen-erdogan-en-een-boete-betalen-van-120-duizend-euro/
    Urspruenglich verurteilt: 1 Jahr Gefaengnis und 120.000 euro Bussgeld wegen Beleidigung Endorgan. Wuerde ueberrasschend abgeschoben.

  30. #52 2020 (13. Mrz 2017 22:37)
    #50 Tomaat (13. Mrz 2017 22:32)

    was mich freut pvda (also SPD) 75 % Stimmerverlust (von 38 auf 9), aber ärgert Grün-links von 4 auf 20 Sitze

    Das ist noch wichtiger als die Frage ob Wilders der Groesste wird oder nicht (er wird doch nicht premier).

    Die PvdA (NL-SPD) war seit 1980 der groesste NL-Vernichter und dieses Krebsgeschwuer ist ueberall in die Gesellschaft durchwuchert:

    http://www.parool.nl/binnenland/pvda-het-moet-multicultureel~a3310348/

  31. wikipedia „Tohuwabohu (hebräisch ??? ???? t?h? ????h? meist übersetzt mit ‚wüst und leer‘) bezeichnet ein heilloses Durcheinander“, da kommen wir Dank Merkel und ihrer Befehlsgeber/Anleiter in kürzester Frist hin, da kommen wir aber aus langer Entwicklung auch her.

    Sehr schön das Niederländisch,
    #42 eo (13. Mrz 2017 22:08)

    Da sieht man, wie weit die Bibel übersetzt/interpretiert werden kann:

    De aarde nu was woest en ledig,
    en duisternis was op den afgrond;

    Und die Erde war wüst und leer (tohu vavohu)
    „wüst und wirr“
    „Irrsal und Wirrsal“.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Tohuwabohu

    Etymologie
    Im 1. Buch Mose (Moses 1:1-2) beginnt die Bibel mit dem Satz: „1. Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde. 2. Und die Erde war wüst und leer (tohu vavohu).“ Daraus wurde der hebräische Begriff entnommen und bedeutet nach Luther „wüst und leer“. Dabei bezeichnet tohu die Wüstheit, wa bedeutet „und“ und vohu ist die Leere. In der Einheitsübersetzung ist die Stelle mit „wüst und wirr“ übersetzt (Genesis 1,2 EU). Die Übersetzung von Buber und Rosenzweig (Die Schrift) spricht hingegen von „Irrsal und Wirrsal“.

  32. Hartelijk bedankt voor het debat. Rutte war gut aber Wilders besser. Wichtig ist das rechts-konservativ in der Prognose über 70 Sitze hat. Man muss sich mal eine Regierung aus VVD einerseits und „loony left“ (SP + Grünelinke+ D66 + PvdA) versuchen vor zu stellen. Das geht nicht lange gut und spätestens dann wird es Neuwahlen geben müssen. Rotterdam war die Wand gegen die Mark Rutte das Land gefahren hat. In dieser Lage durch Gas geben durch diese Wand versuchen zu gelangen ist Selbstmord. Ab 16 März erfolgt das Suizid von Mark Rutte und wir können es uns anschauen.

  33. Die Mainstream Presse schreibt das Wilders keine Chance hat.

    Das hört sich sehr Positiv an, den Trump hatte ja bekanntlich auch keinen Stich gegen Hillary.

  34. #57 Apologet (13. Mrz 2017 22:52)

    Die Mainstream Presse schreibt das Wilders keine Chance hat.

    Das hört sich sehr Positiv an, den Trump hatte ja bekanntlich auch keinen Stich gegen Hillary.
    ===============================
    Hillary hatte 2 millionen stimmen mehr.
    Das Trump Präsident wurde verdanken wir dem amerikanischen wahlsystem.

  35. #54 Tomaat (13. Mrz 2017 22:47)

    #52 2020 (13. Mrz 2017 22:37)
    #50 Tomaat (13. Mrz 2017 22:32)

    was mich freut pvda (also SPD) 75 % Stimmerverlust (von 38 auf 9)

    Die PvdA (NL-SPD) war seit 1980 der groesste NL-Vernichter und dieses Krebsgeschwuer ist ueberall in die Gesellschaft durchwuchert:
    ==========================
    Ist in Duitsland ebenso. Hier heißt es „Filz“, also geschwür an allen ecken und enden.

  36. #57 Apologet (13. Mrz 2017 22:52)
    „Die Mainstream Presse schreibt das Wilders keine Chance hat.“

    Die NL-„Intelligentia“ die da Rutte zu gejubelt hat wird bald im Portemonnaie die Tribut- und Unterhaltszahlungen an die Musliwelt zu spüren bekommen. Die Zeit und eine Regierung Rutte-ohne-PVV wirkt nur für Wilders. Auch die Wahl in FR wird eine Polit-Murre abgehen lassen. Die Mauer von Trump und der Zaun von Orban zeigen was alles geht. Die EU in ihrer jetzigen Form geht zu Ende. Man kann nicht aus etwas Austreten was es nicht mehr gibt.

  37. Mal eine blöde These von mir
    Es könnte ja auch sein dass das ganze Türkentheater auch geschickt eingefädelt wurde, um Rutte zu stärken und somit ihm die Mehrheit bei den Wahlen zu bringen. Denn würde Wilders in Holland an die Regierung kommen hätte das auswirkungen für die Wahlen in Frankreich bei uns bei den LTW und natürlich bei der BTW
    Und in 2 Wochen sind NL und Türkei wieder die besten Freunde
    Nur eine verrückte These 🙂

  38. Als Hollanderin sage ich jets schon, wen es keine regierung mit PVV Wilders geben wird, dan wandere ich aus, ich mochte als frau nicht in ein land wohnen was durch die smierige politiek zum musllim land gemacht ist.Wen ich in ein musllim land leben wohlte wurde ich schon in der Turkei oder Marokko oder syrie wohnen gehen.Bin es sat wie die uns am laufen de band verarschen da.

  39. patriot: So ist es auch und wir Hollander wissen das schon das es alles gespield ist fur gewin,weil es mus ja weiter gehen die planen was Merkel die EU und die geheime abmachung durch merkel und Rutte fur nach die wahlen jede monat 250.000 sogenante fluchtlingen was nur fake ist nach Europa kommen zu lassen.

  40. Jetzt in Talkshow Jines & Pauw, liberale Tuerke der behauptet das die Mehrheit der Tuerken in die Niederlande pro-Erdogan ist und sich NICHT mit den Niederlande identifiziert.

  41. Auch wenn das Publikum recht links war, war der Auftritt Wilders nicht schlecht. Ein Bewahrer unserer Werte!

  42. Mein Lieblingsintellektueller Michael Klonovsky stellt mal wieder die richtige Frage:

    Der niederländische Politiker Geert Wilders, Vorsitzender der Partij voor de Vrijheid, hat einen Personenschutzstatus wie der Papst. Warum nur, wenn die von ihm heraufbeschworene Gefahr gar nicht so schlimm ist, wie er sie darstellt?

    http://michael-klonovsky.de/acta-diurna

  43. Mal sehen ob kurz vor der NL-Wahl noch herauskommt, welchen „Ribbentrop-Deal“ (wenn schon Nazi dann richtig Nazi;-) Merkel und ihr gehorsamer Gefolgsmann Rutte mit der Türkei gemacht haben im Geheimprotokoll von Malta…

    Das habe ich heute ganz kurz auf der Arbeit auf Welt-N24 gelesen, ich wollte mir das auf der Fahrt in der Bahn nach Hause in Ruhe durchlesen, es wurde aber ca.1 Std. danach gelöscht.
    Das hier ist noch harmlos dagegen:

    https://www.welt.de/politik/ausland/article162823225/Tuerkei-stoppt-alle-Regierungskontakte-mit-den-Niederlanden.html

  44. #44 lorbas (13. Mrz 2017 22:10)

    Angela Merkel und der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte sollen bei den Verhandlungen über das Flüchtlingsabkommen der EU mit der Türkei im Vorfeld eine konkrete Zusage für ein legales Flüchtlingskontingent gemacht haben.
    ——————————–
    Danke @lorbas.
    Genau das meine ich. Wie gut daß das Internet nie vergisst.
    Das ist xxx-Verrat. Mal sehen ob die Niederländer das gut finden.
    Für Deutsche: Das sind wohlgemerkt keine „Flüchtlinge“, die kommen legal hierher mit dem Flieger, tauchen nicht in der Statistik auf so wie beim „Familiennachzug“.

  45. Rutte redet von den „gut Integrierten“.
    Was ist mit den „nicht gut Integrierten“?
    Anonymus Kollektiv berichtet von einem KSK Offizier der uns mitteilt das die Einsatzkommandos den Häuserkampf trainieren.
    Weil bereits 35 000 iSS-Lamstaatsschläfer hier eingesickert sind die Ende März losschlagen sollen.
    Das Ziel des iSS wäre nicht ein kaum zu haltender Staat, sondern den Krieg nach Europa zu tragen.
    Die Häufung der Anschläge und Angriffe z.Z. hätte damit zu tun.

  46. Hier scheint das jeder zu verstehen – ist holländisch inzwischen zweite Fremdsprache an den Schulen?

  47. was habe ich gesagt: heute liegt Rutte in den Umfragen schon vor Wilders, der gleiche Dreck läuft dort ab, wie in Ö vor den unsäglichen Präsewahlen.

  48. #72 what be must must be (14. Mrz 2017 08:11)

    Hier scheint das jeder zu verstehen – ist holländisch inzwischen zweite Fremdsprache an den Schulen?
    ==============================
    well, its not…
    its even more or less vanishing in the universities…

  49. #70 gonger (14. Mrz 2017 02:11)

    #44 lorbas (13. Mrz 2017 22:10)

    Angela Merkel und der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte sollen bei den Verhandlungen über das Flüchtlingsabkommen der EU mit der Türkei im Vorfeld eine konkrete Zusage für ein legales Flüchtlingskontingent gemacht haben.
    ——————————–
    Danke @lorbas.
    Genau das meine ich. Wie gut daß das Internet nie vergisst.
    Das ist xxx-Verrat. Mal sehen ob die Niederländer das gut finden.
    Für Deutsche: Das sind wohlgemerkt keine “Flüchtlinge”, die kommen legal hierher mit dem Flieger, tauchen nicht in der Statistik auf so wie beim “Familiennachzug”.

    **********************************************

    Dazu hier noch einmal das Video mit

    Rutte, Ferkel und dem damaligen türkischen

    Ministerpräsidenten Davotuglu …

    Sollte jeder Deutsche und Niederländer sehen.

    Bitte breit verteilen!!!

  50. Leider muß ich an Geert W. die gleichen Worte wie an Donny T. richten!

    Lieber Geert!

    Geh bitte mal zum vernünftigen Frisör.

    Liebe Grüße und beide Daumem für morgen drückend!!!

    Deine Wilma

  51. #58 2020 (13. Mrz 2017 22:59)
    #57 Apologet (13. Mrz 2017 22:52)

    Die Mainstream Presse schreibt das Wilders keine Chance hat.

    Das hört sich sehr Positiv an, den Trump hatte ja bekanntlich auch keinen Stich gegen Hillary.
    ===============================
    Hillary hatte 2 millionen stimmen mehr.
    Das Trump Präsident wurde verdanken wir dem amerikanischen wahlsystem.
    ———–

    Ein Glück,sonst würden die uSA von New York undKalifornien regiert!

  52. Ich möchte solche Pflichtdebatten auch bei uns im Fernsehen haben, immerhin hat das Öffentlich-Rechtliche einen Informationsauftrag und es ist nur recht und billig, wenn die, welche sich bewerben, das Land zu regieren, vor ihren Auftraggebern, den Wählern, Rede und Antwort stehen müssen.

    Und das Ganze muss ohne vorherige Absprachen wie „Wenn ihr dem Pöhsen Onkel von der AfD erlaubt, mich zum Thema X zu befragen, sag ich mimimimi, spiel nicht mehr mit und komme nicht zur Sendung!“ erfolgen.

Comments are closed.