Bundeskanzler: Martin Schulz (SPD). „Und ob he can!“ (Jakob Augstein) So wie Obama, logo. Vizekanzler und Außenminister: Cem Özdemir (Grüne). Der anatolische Schwabe kann alles außer Hochdeutsch. Seit einem Lehrjahr als Young Leader beim German Marshall Found Experte für Menschenrechting und humanitäres Bombing. Immer gut für einen Arabischen Frühling, gerne auch in Deutschland. Innenminister: Gregor Gysi (Linke). Hat schon als Senator in Berlin nach ein paar Monaten hingeschmissen und ist deswegen prädestiniert für Krisen aller Art. Wird sich energisch für mehr Abschiebungen einsetzen – aber nur, was Schwaben im Prenzlauer Berg angeht… (Stegner, Kahane und natürlich Zensur-Maas sind auch dabei! Fortsetzung bei COMPACT!)

image_pdfimage_print

 

181 KOMMENTARE

  1. Lustig habens die Millionaere !

    Vielleicht noch ein paar reiche Promis, Musiker und Athleten dazu abbilden, wie gut dass es denen geht !

  2. Cem Özdemir (Grüne). Der anatolische Schwabe

    eher ein in Schwaben wohnender Türke.

    Hakenkreuze auf der Webseite der Grünen und Hakenkreuze auf der Erdogan-Postille.

    Könnte man daraus folgern: Grüne = Türkei?

    *://twitter.com/gruenelvnds/status/768382383041183744

    *://www.gruene-niedersachsen.de/kommunalwahl-16/so-waehlt-man.html

    *://twitter.com/gunes_gazetesi/status/842510821666316289

    Dürfen Hakenkreuze jetzt wieder verwendet werden?

  3. Soll die kinderlose StudienabbrecherIn Claudia Fatima Roth wieder leer ausgehen?

    Wie wäre es mit dem neu zu schaffenden Bundesweltanschauungsministerium?

    Renate Künaxt könnte Bundesgedankenschutzbeauftragte werden.

    Kommunist Jürgen Trittin-Dosenpfand könnte sich doch einmal als Umweltminister versuchen.

  4. Klingt nach Satire und soll sie wohl auch sein, aber genau so wird’s kommen. Deutschland will das so!

  5. Zum Glück weiß ich noch, wie man sich in der DDR verhalten mußte, um nicht eingesperrt zu werden.
    Dieses Wissen wird bald wieder nützlich sein.

  6. Herr Chulps wurde vorhin bei RTL in Berlin gesichtet, der Mann ist ja richtig winzig. Wenn die SPD an die Macht kommt im Herbst dann Gnade uns Gott.

    Hier mal lesen, ein Brandbrief (anonym) einer Lehrerin der besagt, dass nicht die moslem Schüler an der Misere Schuld sind, sondern die Lehrer!

    „Vielen Lehrern mangelt es an einem Bewusstsein für ihre eigenen Vorurteile gegenüber Schülern „of Color“ oder Muslimen.“

    Da wird klar wieso das anonym geschrieben wurde!

    https://causa.tagesspiegel.de/gesellschaft/brennpunktschulen-sind-lehrer-vorurteile-teil-des-problems/lasst-uns-endlich-ueber-problemlehrer-sprechen.html?campaign_id=A100

    Wäre nen Artikel wert…

  7. Kahane könnte doch dann das neu geschaffene Ministerium für Staatssicherheit (MfS) leiten.

    Vorwärts immer..

  8. People of color. Wenn ich das schon lese. Menschen der Farbe?! Sind damit Maler gemeint? Oder Anstreicher? Was soll dieser Mist?!?

  9. Das, was wir jetzt haben, ist noch steigerungsfähig?
    Nahles: Arbeitsministerin, die nie gearbeitet hat (außer 20 Semester Germanistik-Studium).
    Maas: Justizminister, nie in der Justiz gearbeitet.
    Plagiats-Uschi: auf 3 Seiten Doktorarbeit 5 Seiten Plagiat – jede kleine Studentin wäre dafür ihren Doktor los, aber als Tochter des ehemaligen Ministerpräsidenten hat man ja Beziehungen: nie in der Bundeswehr gearbeitet, klebt gerne mal Besenstiele an Gefechtsfahrzeuge.
    Schäuble: weit über 40 Jahre im Parlament, vorher Student, Promotion: hätte sich garantiert auch nicht in der freien Wirtschaft gehalten.
    Zum Glück hat die opposition noch Fachkräfte anzubieten.
    Trittin: verwechselt gerne mal Arbeit und Leistung. Aber wer für die Reaktor-Sicherheit verantwortlich ist, braucht sich ja nicht mit dem Stoff für Fünftklässler in Physik rumärgern.
    Schon toll, was so alles in den Parlamenten sitzt.
    Alles Leute, die man in der AfD nichtmals als Klofrauen anstellen würde.

  10. Schulz: Unser größter Wichtigtuer …

    http://www.focus.de/finanzen/doenchkolumne/sein-lieblingsspruch-ihr-seid-alle-entlassen-eu-parlamentspraesident-schulz-unser-groesster-wichtigtuer-in-bruessel_aid_937381.html

    Dabei hatte Martin Schulz in früheren Jahren wegen seiner Selbstüberschätzung sogar eine viermonatige Therapie absolviert: „Ich musste lernen, bescheidener zu werden.“ Das Geld hätte er sich sparen können. Denn der Schulz von heute prahlt wie eh und: „Wenn Du so lange in Europa dabei bist wie ich, kennst du jedes Schwein.“

  11. #8 Cedrick Winkleburger (20. Mrz 2017 13:15)

    People of color. Wenn ich das schon lese. Menschen der Farbe?! Sind damit Maler gemeint? Oder Anstreicher? Was soll dieser Mist?!?

    Hier wird doch alles eingeenglischt und verfälscht, noch gibt’s leider ältere Menschen, die sowas dann gleich gar nicht mehr verstehen, abschalten und ausblenden. Und der Großteil der jungen Menschen findets cool und was cool ist muss toll sein.

    Ich könnte zur Zeit nur noch um mich schlagen ob der völligen Verblödung meiner Mitmenschen.

  12. Rot-Rot-Grün kommt und damit der Untergang!

    Ohne Scheixx! Ich empfehle den aktuellen Focus (print) der darstellt, was uns blüht wenn RRG an die macht kommt. Diese Wahnsinnigen müssen verhindert werden!

  13. #9 BenniS (20. Mrz 2017 13:21)

    Alles Leute, die man in der AfD nichtmals als Klofrauen anstellen würde.

    Sicher? Frau Petry hats außer 4x schwanger zu sein auch nur dazu gebracht, ihre Firma gegen die Wand zu fahren. Und jetzt im Jahr aller Jahre wird die ach so wichtige Spitzenchefin zum 5. mal schwanger. Sowas würde in der freien Wirtschaft vermutlich auch keiner als Klofrau anstellen …

  14. Wir haben nur die letzten Heuler als Politiker. Peinlich, für die muss man sich im Ausland schämen. Gibt doch kaum eine ekligeren und widerlicheren Unsympathen als diesen Schulz. Der stellt nicht nur optisch nichts her. Der wird von der SPD jetzt schön geschrieben. Gerade Jubelarien im Radio über ihn. Bringt auch nix. Wer glaubt das noch?

  15. Was uns die Medien auch gewissenhaft verschweigen, obwohl es denen leicht bekannt sein könnte:

    3.000 illegale Eindringlinge in 48 Stunden. Das sind 1.500 am Tag, also 45.000 im Monat, schlappe 540.000 im Jahr.
    Allein übers Mittelmeer. Die über die Balkan-Route und die per Flugzeug noch nicht mitgerechnet.

    *://twitter.com/evaenlaradio/status/843750193627631616

    Was für ein Umsatzfeuerwerk könnte wohl daraus entstehen:

    45.000 neue Betten nebst neuen Matratzen und Bettzeug pro Monat

    Mindestens 20.000 neue Wohnungen pro Monat, also 240.000 neue Wohnungen pro Jahr.

    Wieviel Wohnungen werden gleich wieder gebaut für Einheimische?

    KfW-Investbarometer Deutschland: März 2016
    Wohnungsbau – Neubau bleibt 2016 noch hinter dem Bedarf zurück

    Zuwanderer aus EU- und Bürgerkriegsstaaten und die gestiegene Zahl der Studierenden
    haben in begehrten Regionen den Wohnungsbedarf in die Höhe schnellen lassen. Vor allem
    in Großstädten und deren Umland sind Wohnungen knapp und teuer geworden.

  16. Wir können diesen Bolschewisten-Chulz nur mit einer AfD-light bekämpfen und verhindern. AfD light, gefordert von der Brezel in der Lügenpresse. Viel Erfolg!

  17. @ Eurabier, Nr. 4
    Rührend, Ihre Sorge um die DramaturgIn der Herzen.
    VizepräsidentIn des Bundestags ist doch auch was: gut bezahlt, lässt genug Zeit, um in diversen Talkshows den Blödel zu geben. Und Artikel 16 GG muss man auch nicht unbedingt kennen.
    Ich weiß noch, wie Fatima damals sagte: „Und was wird jetzt aus mir?“
    Für die RTL-Chartshow wird’s immer reichen bei ihr.
    Trittin als Umweltminister wäre echt gut. Wie ich schrieb: verwechselt Arbeit und Leistung. Genauso qualifiziert für sein Amt wie der Finanzminister der schwarzen Kassen, der „vergessenen“ Millionen etc..

  18. #3 eo (20. Mrz 2017 13:11)

    Seine volle
    Schönheit entfaltet
    Schulzi erst, wenn
    er sein Maul
    aufreißt.

    ———————————
    Ich habe schon immer gedacht, ist das eklig!

  19. #12 DerHinweiser (20. Mrz 2017 13:27)

    Rot-Rot-Grün kommt und damit der Untergang!

    Ohne Scheixx! Ich empfehle den aktuellen Focus (print)

    Bundestagswahl 2017

    Selbst SPD-Politiker warnen vor Rot-Rot-Grün: „Würden hohen Blutzoll zahlen“

    Nach der Absage des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz an die Agenda 2010 in ihrer heutigen Form zeigt sich Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht offen für eine Koalition mit der SPD.

    Doch Rot-Rot-Grün ist nicht nur für bürgerliche Wähler ein Schreckgespenst – sondern auch für einige SPD-Politiker. Gerade in den sogenannten Neuen Bundesländern regt sich Widerstand.

    „Rot-Blutrot-Grün würde Deutschland in gefährliches Fahrwasser bringen“, sagt der ehemalige Bundestagsabgeordnete und sächsische SPD-Politiker Gunter Weissgerber zu FOCUS Online.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/bundestagswahl-2017-selbst-spd-politiker-warnen-vor-rot-rot-gruen-wuerden-hohen-blutzoll-zahlen_id_6719032.html

    FOCUS-Online-Umfrage

    „Würde nicht SPD wählen, sondern auswandern“

    http://www.focus.de/politik/deutschland/focus-online-umfrage-wuerde-nicht-spd-waehlen-sondern-auswandern_id_6037770.html

  20. Die Medien würden es auch schaffen das die Deutschen eine Klobürste zum Bundeskanzler wählen !

  21. Die SPD und Schulz reden seit gestern (und führen sich auf) als wenn sie grade die Wahlen gewonnen hätten.

  22. #15 Babieca (20. Mrz 2017 13:29)

    #10 lorbas (20. Mrz 2017 13:22)

    http://www.focus.de/finanzen/doenchkolumne/sein-lieblingsspruch-ihr-seid-alle-entlassen-eu-parlamentspraesident-schulz-unser-groesster-wichtigtuer-in-bruessel_aid_937381.html

    Schöner Chöner Fund von 2013.

    Egal von wann, Chulz ist und bleibt Chulz:

    ➡ Martin Schulz, liebt sich, seine Macht und sonst gar nichts.

    Eigentlich sollte man über Martin Schulz nur lächeln. Über seine grenzenlose Eigenliebe, sein Machtgehabe und seine Wichtigtuerei.

    ➡ Schulz enttarnt sich als Egomane („Ich schwitze den Machtanspruch ja aus jeder Pore“), der andere EU-Größen und Regierungschefs schon mal als „Pfeifenheini“, „Rindvieh“, „Armleuchter“ oder „dumme Gans“ abwertet. Nur er genügt offenkundig seinen Ansprüchen: „Es gibt eigentlich nur eine Lösung: Ich muss an die Macht. Alle Macht zu mir.“

    Dabei hatte Martin Schulz in früheren Jahren wegen seiner Selbstüberschätzung sogar eine viermonatige Therapie absolviert: „Ich musste lernen, bescheidener zu werden.“ Das Geld hätte er sich sparen können.

    Und so jemand will BK werden?

  23. Zu dem Maulaufreißen-Zähnezeigen:

    Konnte Shrillary auch immer.

    Ist so ein altes, instinktives, primitives Säugetierdingens, vom Affen runter bis zum Wolf: Gebiß zeigen.

  24. OT (Da unglaublich)

    Pariser Flughafen Angreifer soll unter Alkohol- und Drogeneinfluss gestanden haben

    Der Angreifer vom Pariser Flughafen Orly stand offenbar unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen. Das verlautete nach einer Autopsie aus Ermittlerkreisen. Auch weitere Details zur Tat wurden bekannt.

    https://deutsch.rt.com/europa/47906-t%C3%A4ter-orly-alkohol-drogen-einfluss/

    Ich kenne auch Leute, die lustiger Weise an den Wochenenden, dieselbe Mische konsumieren.

    Von denen würde NIE jemand auf die Idee kommen einem Soldaten das Maschinengewehr zu entreißen, EGAL WIE STONED DIE SIND…

    WOLLT IHR EINEN VERARSCHEN!!! Mir platzt gleich der Kragen.

    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

    Und zu dem widerlichen hochsterisierten Schulz…Ich glaub ich bin im falschen Film.

    Mittlerweile habe ich das Gefühl, vor 1,5 Jahren still und heimlich in ein Parraleluniversum entführt worden zu sein.

    Alles, aber wirklich alles ist auf den kopf gestellt. Und vor allem, es wird gelogen und nochmals gelogen, dass ich mit meinen 43 J. permanent unter Bluthochdruck stehe.

    Nicht das mich das irgendwie anpicht (Bluhochdruck und Burnout seit meiner Geburt)..aber das Einzige Souverän, welches hier existiert ist und bleibt das Volk….und NICHT DIE PARTEI, egal welche Partei.

    Der Typ ist so inhaltslos, wie die Berühmte Flasche, leer ist.

    Interessant auch, wie beim Stürmer (Kenner wissen, wer gemeint ist), die Kommentarfunktion ganz plötzlich zu seinem beschissenen Wahlsieg gestern abgestellt wurde.

    Monate lang, habe ich mir die Kommentare durchgelesen, die waren alle durchweg negativ….und jetzt, nicht mehr möglich???

    Junge, junge,junge..was wir hier erleben ist epochal.

    Es steht ganz schlimm…

  25. „Für mich sind wir Menschen das Resultat eines natürlichen Prozesses, mit unserem Tod hört unsere geistige Existenz auf.“
    Martin Schulz in : Chrismon

    Bei manchen hört die geistige Existenz schon vor dem Tode auf…

  26. #15 Babieca (20. Mrz 2017 13:29)

    #10 lorbas (20. Mrz 2017 13:22)

    http://www.focus.de/finanzen/doenchkolumne/sein-lieblingsspruch-ihr-seid-alle-entlassen-eu-parlamentspraesident-schulz-unser-groesster-wichtigtuer-in-bruessel_aid_937381.html

    Schöner Chöner Fund von 2013.

    Egal von wann, Chulz ist und bleibt Chulz:

    ➡ Martin Schulz, liebt sich, seine Macht und sonst gar nichts.

    Eigentlich sollte man über Martin Schulz nur lächeln. Über seine grenzenlose Eigenliebe, sein Machtgehabe und seine Wichtigtuerei.

    ➡ Schulz enttarnt sich als Egomane („Ich schwitze den Machtanspruch ja aus jeder Pore“), der andere EU-Größen und Regierungschefs schon mal als „Pfeifenheini“, „Rindvieh“, „Armleuchter“ oder „dumme Gans“ abwertet. Nur er genügt offenkundig seinen Ansprüchen: „Es gibt eigentlich nur eine Lösung: Ich muss an die Macht. Alle Macht zu mir.“

    Dabei hatte Martin Schulz in früheren Jahren wegen seiner Selbstüberschätzung sogar eine viermonatige Therapie absolviert: „Ich musste lernen, bescheidener zu werden.“ Das Geld hätte er sich sparen können.

    ➡ Größer als sein Dominanzgehabe ist wohl nur noch seine Eitelkeit. Nach einer Rede im Parlament will er von seinen Untergebenen wissen, ob ihn die „Tagesschau“ gezeigt habe. Nein, hat sie nicht. Enttäuscht begibt sich Schulz ins Bett. Doch nicht ohne zuvor seine Mitarbeiter zu drängen: „Wenn ihr noch was hört von wegen Medienberichte, schickt mir unbedingt ne SMS.“

    Und so jemand will BK werden?

  27. sowas kommt dann dabei raus:

    „Ach wissen Sie, wir kennen die Argumente, die Argumente sind ja nicht ganz neu. Im Spitzenlastbereich, also nicht im normalen Lastbereich, dann wenn der Energieverbauch am höchsten in Deutschland ist, ungefähr mittags zwischen 11 und 12, verbrauchen wir ungefähr 80 Gigabyte, wir produzieren aber ungefähr 140 Gigabyte. Das heißt das anderthalbfache dessen, haben wir immer noch übrig, was wir brauchen.” (Cem Özdemir im ARD-Brennpunkt vom 15.3.2010)“

    https://www.pi-news.net/2011/03/ozdemir-verwechselt-gigabyte-mit-gigawatt/

  28. Nix da Özdemir und all die anderen Horrorgestalten.

    Die “erfolgreiche” Große Koalition wird weitergeführt. So einfach ist das.

    Dann eben mit Merkel II als BK-Darsteller.

    Ist den Bilderbergern doch völlig wurscht, wer ihre Pläne um- und durchsetzt, ob CDU oder SPD. Die sind völlig austauschbar.

    Leider haben das viele immer noch nicht kapiert.

    Und was dieses Chulz-Theater überhaupt soll – nämlich die SPD so stark machen, dass es zur Koalition überhaupt noch reicht.
    Eine CDU unter 30% und eine SPD unter 20% reicht eben nicht. Deshalb Schulz und die GroKo ist sicher.

    Außerdem: Der Hosenanzug ist mittlerweile obsolet. Es ist (ihr selbst und den Bilderbergern) völlig egal, ob es nochmal reicht oder nicht. Sie hat pflichtbewusst und dienstbar Deutschland so weit zerstört, dass es andere nun fortführen können.

    Jeder muss verstehen: es ist nicht der Hosenanzug gegen Chulz, es ist auch nicht entweder oder.

    Zur “Wahl” stehen 2 Kandidaten derselben Blockpartei.

    Mit Demokratie hatte das, was uns in Deutschland seit Jahrzehnten vorgespielt wird, noch nie etwas zu tun. Aber so dreist sind wir in der Vergangenheit nicht verarscht worden.

    Die Grünen sind im Übrigen nur hinderlich auf dem Wege, Deutschland völlig abzuschaffen.

    Warum? Weil sich bei einer grünen Regierung erheblicher Widerstand bilden würde.

    Deshalb schafft eine „sozialdemokratische“ Regierung den Sozialstaat ab, deshalb schafft eine „konservative“ Regierung die Grenzen und Deutschland ab und flutet das Land mit Multi-Kulti (was total gescheitert war, als man noch in der „Opposition“ war), deshalb ziehen grüne „Pazifisten“ in den Krieg.

    Würden die üblichen Verdächtigen eine derart groteske und hanebüchene Politik machen, wäre der Widerstand auf der Straße erheblich größer. Also machen es eben die – vermeintlichen – Gegner.

    Eine unfassbare Verarsche.

  29. Chulz führte uns zu Glück und Frieden,
    unbeirrbar, wie der Sonne Flug.
    Langes Leben sei Dir noch beschieden,
    Chulz, Freund, Genosse, treu und klug!

  30. #11 Ottonormalines (20. Mrz 2017 13:25)
    (…)
    Ich könnte zur Zeit nur noch um mich schlagen ob der völligen Verblödung meiner Mitmenschen.
    *****************************
    Coooool bleiben, nur nicht ärgern,
    den beigefügten Link sollten alle Deutschen mal lesen weshalb man uns schon vor vielen Jahren für Idioten hielt!
    https://plus.google.com/+DirkSchulz/posts/X9dS9U9W62g

  31. In der SPD gibt es keine alternative Meinung zu Schulz.
    Schulz ist ein Egomane, ein Narzist.
    Solche Menschen mit 100 Prozent-Ergebnissen noch in ihrer krankhaften Manie zu bestätigen wird kein gutes Ende nehmen.

  32. Schulz sieht immer so aus, als hätte er eine Krabbenallergie und hätte trotzdem, weil er sich wieder nicht beherrschen konnte, ein Krabbenbrötchen gegessen. Und dazu einen 16fachen Schnaps gekippt: Ungesund rote Lippen, glasige Augen und das Gesicht unter lauter Brille und Bart nicht erkennbar – ich kann den Mann schon optisch nicht ertragen! Von seinen nicht vorhandenen Inhalten, die er umso pathetischer herausstößt (wie ein Sektierenanführer) ganz zu schweigen. Wenn das der Beste der Sozis ist, wie sieht dann der schlechteste aus?

  33. #4 Eurabier (20. Mrz 2017 13:12)

    Soll die kinderlose StudienabbrecherIn Claudia Fatima Roth wieder leer ausgehen?

    Wie wäre es mit dem neu zu schaffenden Bundesweltanschauungsministerium?

    Renate Künaxt könnte Bundesgedankenschutzbeauftragte werden…..“
    ———————————————————

    Na die beiden Dam_innen(?) Laiendarsteller_innen sind noch auf Tournee, und außer dem haben die noch Karneval:

    http://www.directupload.net/file/d/4666/ov7y5lat_jpg.htm

  34. #35 paul stanley (20. Mrz 2017 13:46)

    Die “SPD” tanzt glücksbesoffen um Angela Schulz.

    ————————————————-
    Tanz ums goldene Kalb rote Rindvieh.

  35. Wie es dem Wahlvieh ergehen wird:

    Über Narzissmus – über Schulz

    Am Anfang bist du begeistert…

    Du findest den Narzissten interessant und fühlst dich zu ihm hingezogen. Er strahlt etwas Souveränes aus und fasziniert dich.

    Dann merkst du, dass sich alles nur um ihn dreht und du immer mehr vereinnahmt wirst. Deine Authentizität geht verloren. Dein Selbstwertgefühl leidet. Deine Meinung ist nicht mehr gefragt. Deine Gefühle werden verletzt. Du wirst benutzt, hintergangen und getäuscht.

    Aber du gehst darüber hinweg, weil du es nicht wahrhaben möchtest. Du glaubst nicht, dass ein Mensch so kalt und gefühllos sein kann. Schließlich hast du ihn anders kennengelernt und du hoffst, dass alles wieder so wird wie früher.

    …und am Ende bist du verzweifelt

    Quelle:
    http://umgang-mit-narzissten.de/

  36. Mit Chulz und Angela haben wir (im Prinzip, Grüße von Radio Eriwan) „KPD + SPD = SED“ im 21.Jhd. reloaded.

    Auch so eine Katastrophe, die keiner von den „Zukunftsforschern“ auf dem Schirm hatte.

  37. im gewissen sinn ist mir sogar der nordkoreanische führer lieber, der hält sein land sauber von zersetzenden elementen

  38. #48 Almute (20. Mrz 2017 13:48)
    (…) Wenn das der Beste der Sozis ist, wie sieht dann der schlechteste aus?
    *******************************
    Wie wäre es mit „Pöbel Ralle“?

  39. Über den Narzissten Schulz

    Was ist ein Narzisst?

    Ein Narzisst sticht vor allem durch seine selbst inszenierte Grandiosität und die ausschließlichen Ausrichtung auf die eigene Person hervor. Er fällt auf durch eine ausgeprägte Selbstverliebtheit und das Verlangen, von allen bewundert werden zu wollen.

    Mindestens genauso wesentliche Merkmale sind aber auch die übermäßige Empfindlichkeit gegenüber Kränkungen jeglicher Art, ein großer Mangel an Einfühlungsvermögen anderen gegenüber sowie die derbe und schamlose Entwertung seiner Mitmenschen.

    Leider werden die negativen Eigenschaften eines Narzissten erst nach längerer Zeit oder einer intensiveren Beziehung sichtbar. Ein Narzisst versteht es hervorragend, sich stets von seiner brillanten Seite zu präsentieren. Seine wahren Absichten bleiben lange Zeit im Dunkeln und keiner vermutet, dass sich hinter seiner Fassade ein äußerst übles Potenzial verbirgt.

    Viele Menschen lassen sich jeden Tag von den großartigen Inszenierungen des Narzissten verzaubern und fallen auf ihn herein. Lassen Sie sich nicht blenden, sondern erkennen Sie die destruktive Kraft des Narzissmus.

    http://umgang-mit-narzissten.de/

  40. Ottonormalines schrieb um 13.25 Uhr:

    „Hier wird doch alles eingeenglischt und verfälscht, noch gibt’s leider ältere Menschen, die sowas dann gleich gar nicht mehr verstehen, abschalten und ausblenden.“

    Und damit tun sie genau das Richtige! Wer glaubt, in Deutschland mit englischen Brocken auf Kunden- , besser: auf Deppenfang gehen zu müssen, der gehört ignoriert, boykottiert, aussortiert!

    Dasselbe gilt für Unternehmen, die es „cool“ finden, in ihren Werbebotschaften möglichst viele Binnenmajuskeln (GroßBuchstaben im WortInnern) zu verwenden. (Vor ein paar Tagen hatten wir hier ein Beispiel von der „Deutschen“ Bahn: ToleranzZeit. – Das SchienenTranSportUnterNehmen ist, so scheint es, sowieso VorReiter, was diese UnSitte betrifft.)

    Ehrlich gesagt kotzen mich die inflationär verwendeten, offenbar nicht totzukriegenden BinnenMajuskeln noch mehr an als die hier und da (auch im Straßen Bild) vorkommenden Deppen Leer Stellen à la „Gaby’s Bier Schwemme“.

  41. Deutschland wechselt von der dumpfen, introvertierten, devoten Merkel zu Schulz, dem Egomanen und Narzissten, der den Kurs Merkels nur mehr beschleunigen wird.

    Deutschland wach auf!

  42. #44 Gridon (20. Mrz 2017 13:45)

    #11 Ottonormalines (20. Mrz 2017 13:25)

    (…)
    Ich könnte zur Zeit nur noch um mich schlagen ob der völligen Verblödung meiner Mitmenschen.
    *****************************
    Coooool bleiben, nur nicht ärgern,
    den beigefügten Link sollten alle Deutschen mal lesen weshalb man uns schon vor vielen Jahren für Idioten hielt!
    https://plus.google.com/+DirkSchulz/posts/X9dS9U9W62g

    Danke für den Hinweis/Link.

  43. Wir haben die Wahl zwischen Pest und Cholera.
    Und die Systemmedien machen einen Riesen-Film und Berichte aus dieser Nullnummer.
    Alles Lachnummern dieser Hochstapler und Verräter am Volk.

    Und das ist von der DDR perfekt übernommen worden:
    http://www.tagesschau.de/inland/schulz-wahl-spd-103.html

    Selbst wenn ich ein überzeugter Sozi wäre, könnte ich im Leben nicht für Herrn Schulz als SPD Chef stimmen. Einer der EU Sitzungsgelder eingesackt hat, darf kein Chef einer Partei sein. Auch keiner, der in das EU Parlament abgeschoben wurde. Ebensowenig wie ein Eurokrat, der die EU Diktatur vollends perfektioniert hat.

    Auf jeden Fall läuft in diesem Land alles nur nach einem Drehbuch.
    Man hat von Hitler, den Vereinigten Staaten von Amerika (die auch Hitlers Sache perfektioniert haben), der DDR und auch der BRD West gelernt. Es ist alles eine riesige Schau und mehr nicht.

    Ganz von aussen betrachtet ! Schaut Euch mal Merkel oder Schulz an !
    Die haben keine Ausstrahlung, keinerlei Autorität, kein souveränes Auftreten und deren Politik ist das Allerletzte.
    Die Kanzlerin hat 2,5 Millionen Illegale reingelassen neben vielen anderen Dinge.
    Der Schulz hat die EU Diktatur perfektioniert und ist zudem direkt für alle verantwortungslosen Grenzöffnungen im EU Wahn verantwortlich.

    Und der Schulz soll jetzt der Heilsbringer sein ?

    Aber das Kapital hat gemerkt, dass die auch eine Mülltonne von den Parteien aufstellen lassen könnten und die Leute würden sie wählen.
    Es ist eben nur die Sache, wie man diese Mülltonne verkauft. Die Leute fressen einfach alles, was die Medien ihnen vorwerfen.

  44. #43 Eurabier (20. Mrz 2017 13:44)

    Chulz führte uns zu Glück und Frieden,
    unbeirrbar, wie der Sonne Flug.
    Langes Leben sei Dir noch beschieden,
    Chulz, Freund, Genosse, treu und klug!

    ______________________________________

    Ich kotz gleich..

    🙂

  45. Wenn das sogar auf t-online kommt!

    Brüssels Einfluss schwindet

    Russland und Türkei werben um den Balkan

    Die EU-Außenbeauftragte Kommunistin Federica Mogherini musste bei ihrer Balkan-Tour in diesem Monat schmerzlich erfahren, wie wenig Brüssel inzwischen in Südosteuropa ernstgenommen wird.

    In Mazedonien ließ sie der Staatspräsident mit ihren Vorstellungen zur Krisenlösung abblitzen. In Serbien ging ihre Rede im Parlament in Buhrufen unter. Im Kosovo verschärften sich die Konflikte sofort nach ihrer Abreise, wo sie doch Ruhe und Lösungen bringen wollte.

    In Bosnien waren die tief zerstrittenen drei Staatspräsidenten nur bereit, den EU-Gast zu einem nichtssagenden protokollarischen Termin zu treffen.

    http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/krisen/id_80672412/russland-und-tuerkei-werben-um-den-balkan.html

  46. #18 DerHinweiser (20. Mrz 2017 13:27)
    Rot-Rot-Grün kommt und damit der Untergang!

    Ne, dann kommt RAMBAZAMBA.
    Darauf freue ich mich schon.
    Und, wenn Rotrotgrün nicht kommt,
    dann kommt auch RAMBAZAMBA.
    Lange dauert das nicht mehr.

    LÜGENPRESSE deliriert auch immer matter,
    weil sie zu ahnen beginnen, was da auf
    sie zukommt:

    Noch mal vier Jahre LÜGENPRESSE – PHALANX?

    Die sind doch jetzt schon nur noch

    EIN BÜNDEL FÄULNIS IN DER GRUBE

  47. @ #62 Kaleb (20. Mrz 2017 13:59)

    Schulz wie Merkel sind der personifizierte Nerobefehl Hitlers.

    Da muss man Erdogan beipflichten wenn er sagt: „Du Merkel benutzt gerade Nazi-Methoden“

  48. Nicht nur Nietzsche Experte Safranski aber sogar die Niederlaendische Linke begint sich zu fragen ob die Moslims nun wirklich so eine Bereicherung sind fuer die Niederlande/Europa. Gestern-abend hat das satirische Program „Zondag met Lubach“ folgende Abschnit produziert nach Anlass von den Krach mit der Tuerkei in die vergangene Woche:

    https://www.youtube.com/watch?v=26UdqzTXj4k
    (18 minuten, Niederlaendisch)

    Das geht ziemlich weit mit dem Tuerkenskepsis.

    „Zondag met Lubach“ war derselbe die diesen erfolgreichen Trump-Persiflage produziert hat, der viral gegangen ist und Europa-weit nachfolgung fand:

    https://www.youtube.com/watch?v=ELD2AwFN9Nc

  49. Schulz wird alle die ihn nicht lieben wollen gnadenlos bekämpfen und wenn sie ihn dann immer noch nicht lieben wollen, wird er nicht davor zurück schrecken diese seine politischen Gegner zu vernichten.
    Ein Narzisst handelt so.
    Stichwort „Ruft mal alle laut Martin, Martin“.
    Soll keiner sagen können, wir haben es nicht gewusst!

  50. Schulz hat das Zeug zum Despoten – seine Persönlichkeit schreit geradezu danach. Wirklich erfahrbar wird das natürlich erst, wenn er die Macht in Händen halten wird.
    Narzissten sind so – Schulz:“Ruft mal alle laut Martin, Martin“.

  51. Schulz schüttelte bei der „Abstimmung“ ungläubig den Kopf. Sicher hat er gedacht; Was, nur 100%?

  52. ich frage mich ob alle nicht-schulz-wähler vorher „gebeten“ wurden nicht an der wahl teil zu nehmen

  53. #17 Ottonormalines (20. Mrz 2017 13:25)

    Ich könnte zur Zeit nur noch um mich schlagen ob der völligen Verblödung meiner Mitmenschen.

    Das ist übrigens einer der Hauptgründe, weshalb es mich montags zum Kraft sammeln zu Pegida zieht: man sieht und erlebt geballte Vernunft!

  54. Als nächstes wird Ceuta fallen
    Dort werden auf dem Landwege die Afrikaner massenhaft einbrechen und nachdem sie es geschafft haben werden sie, von der EU als rechtmäßIgel Flüchtlinge anerkannt, schnell in andere EU Länder wie Deutschland weiterziehen um sich dort sozial-verköstigen zu lasssen.
    Die Strukturen der EU-Länder werden so von innen heraus geschliffen und systematische zerstört werden. Frankreich ist da schon etwas weiter als Deutschland.
    In Deutschland findet die politische Kulissenbildung wieder mal im klassischen ROT gegen SCHWARZ statt. Auf dieses Spiel der Meinungsmacher lassen sie sich die Herde des deutschen Wahlvolks ein und begnügen sich mit dem scheinbar unvermeidbaren Schicksal.
    Solange die gekauften Systemmedien der Herrschenden die Themen -und die Meinungshohheit vorgeben bzw. für sich beanspruchen wird sich nichts ändern.

  55. @ #65 Freya- (20. Mrz 2017 14:02)

    Der Nazi Erdog hat die Nazi Merkel erkannt.
    Kein Kunststück!

  56. #10 Cedrick Winkleburger (20. Mrz 2017 13:13)

    Herr Chulps wurde vorhin bei RTL in Berlin gesichtet, der Mann ist ja richtig winzig.

    Ja, so um die 1,60. Man stelle sich diesen Hobbit neben Trump (1,88) vor. Den Zwerg nimmt doch keiner ernst; erschwerend kommt hinzu, dass er zudem nicht der Hellste ist. Diese Pygmäe wird überall mit Leichtigkeit über den Tisch gezogen und seine Verhandlungspartner finden nach seiner Abreise vor Lachen über Wochen nicht mehr in den Schlaf.

  57. Weil hier das Stichwort Ralle fiel: Was macht der denn so? Außer dem Personenkult Chulz huldigen und andere nur deswegen niedermachen, weil sie nicht in der SPD sind? Also das übliche: Pöbeln?

    So, wie man deutsche Parteien seit 40 Jahren kennt: Grundsätzlich alle Lösungen blockieren, alles diffamieren, alles von allen reihum in einem ewigen Ritual niedermachen, sowie es von „CDU-CSU-SPD-FDP-Grüne“ kommt.

    Genau deshalb haben die Blockparteien Deutschland in die Scheixxe geritten, in der es jetzt steckt. Der Parteienstaat kennt nichts anderes, schon gar keine Staatsraison, als den politischen Gegner aus Trotz zu blockieren. Oder ihn ideologisch zu überholen.

    Ratio? „Staatskunst“, wie das mal altmodisch hieß? I-wo! Parteienstaat heute in D heißt schlicht für mindestens 720 Abgeordnete + Nichtskönner einfach Sandkastenspiele: Dem miesen Jungen von nebenan einen reinwürgen, mit Förmchen schmeißen. Rabäääh schreien und sich rundum infantil gebärden.

  58. #76 Freya- (20. Mrz 2017 14:08)

    Berlin-Kreuzberg: „Aktivisten“ wollen in Massen auf die Admiralbrücke pinkeln

    Einfach nur widerlich

    http://www.berliner-kurier.de/berlin/kiez—stadt/kreuzberg–aktivisten–wollen-in-massen-auf-die-admiralbruecke-pinkeln-26224328
    _______________________________________

    Das entspricht doch genau (jedenfalls hier in Irrenhausen) dem gesellschaftlichen Verfall.

    Ist das ekelhaft…Passt zu dieser Schande, namens Berlin.

    Gehe jede Wette ein, das Fräulein Warze (Roth)und andere grüne – Fieseletten, hockt sich da bestimmt gerne mittenmang.

  59. OT: An Alle,
    Gibt es irgendwelche Fotos oder Bilddokumente von türk. Flüchtlingscenter die von der EU mit 6 Mrd. finanziert werden sollen ?!

  60. #58 Kaleb (20. Mrz 2017 13:56)
    Deutschland wechselt von der dumpfen, introvertierten, devoten Merkel zu Schulz, dem Egomanen und Narzissten, der den Kurs Merkels nur mehr beschleunigen wird.

    Deutschland wach auf!

    In der Tat:

    EIN SURREALER MUMMENSCHANZ DER DIESES LAND
    HEIMGESUCHT HAT.

    Zur Erholung kann ich FOCUS – FOREN empfehlen.
    Da wird der LÜGENDRECK, der darüber steht
    umgehend seziert, auseinandergenommen und in die Tonne gehauen.

    http://www.focus.de/politik/experten/jaeger/usa-nach-handschlag-eklat-im-weisse-haus-deshalb-profitiert-merkel-von-trumps-affront_id_6809324.html

    Der VIRUS tobt fast ausschließlich in einem
    MEDIALEN PARALLEL – UNIVERSUM.

  61. Was Chulz nicht klar ist, uns aber Millionen Euronen kostet: Der eitle Dummkopf wurde (EU) und wird (Kanzlerkandidat) von der SPD nur deshalb so gehypt, weil er der einzige ist, der zu einfältig ist, sich mit den abgewrackten und verbrannten Alphas (Gabi, Hanni, Scholz, Stegner, Albig, Müller und wie die SPD-Versager hierzulande alle heißen) anzulegen.

    Chulz ist der Bauer und das Bauernopfer der mörderischen Kaderpartei SPD. Er zu blöd, das zu merken; der Rest zu ausgekocht, sich das anmerken zu lassen.

    Es gibt nur eine Wahl: AfD.

  62. Es gibt keine anatolischen Schwaben, also bitte!
    Auch wenn ein Türke schwäbisch spricht, ist er noch lange kein Schwabe!
    Özdemir macht das nur, um volksnah und bodenständig zu wirken!

  63. Was dem Dschihadisten sein „Allahu Akbar“ ist dem Sozi sein „Martin, Martin“.
    Genauso fanatisch, ganauso alternativlos.

  64. Der Xte Genosse der Bosse der Asozialdemokraten, man wird ihn Teflonsozi nennen, da jedes bisschen von Menschlichkeit, die den kleinen Mann betrifft, von ihm wie seiner ganzen Asozialenbande am Arsch vorbei geht.

    Wir gedenken den vielen Menschen die sich umgebracht haben, um sich unverschuldet dem Terror der Agenda 2010 aussetzen wollten!
    Wir danken für die langsame Vernichtung des Sozialstaats der Menschen den diesen Finanzieren zum Wohle von Gesindel aus aller Welt.

    Wir danken dem Deutschen masochistischem Volk für ihre Entscheidung, seit 70 Jahren immer und immer wieder die selben Banden in die Parlamente zu wählen.

    Und wir warten immer noch auf eine Bevölkerungsdurchschnittsquote in den Parlamenten. Da diese allesamt durchsetzt sind mit Personal das in seinem ganzen Leben noch nicht eine Minute mit richtger, ehrlicher Arbeit verschwendet haben und nur mit schleimen und nach dem Maul schwätzen die überversogten Posten besetzen und ihr Volk für eine Bande Parasiten auszubluten!

  65. Wenn Schulz tatsächlich Bundeskanzler wird, dann haben alle Nachbarländer einen guten Grund Deutschland den Krieg zu erklären.

  66. Du Papaaa? – Jaaa, Paule? – Charlie hat gesagt, sein Vater hat gesagt, – die linken Freunde auf dem Titelbild, tun so schön lachen, weil sie endlich allein dem deutschen Volk dienen dürfen wieder wollen.
    Duuu? Paule? – Sag mal, was ist denn der Vater von Charlie? Ich meine, welchen Beruf hat er?

    Ja Pspa, das weiß ich nicht so genau. Irgendwas mit Politiker oder Schauspieler, oder Komödienerzähler oder so, der sich jedenfalls mit Tragödien beschäftigt, sagt Charlie!
    Weißt du denn, Paule, was eine Tragödie ist?
    Ja Papa, eine Tragödie ist, wenn jemand einen ganzen Staat führen darf, obgleich er ein Schwachkopf ist und sich mit listigen Weibern umgibt, wie bei Sophokles!
    Paule, du darfst heute baden gehen, du weißt ja schon alles.

  67. Wie heißt das neue „Heil Hitler“?

    „MARTIN, MARTIN“

    Kann man den Fanatismus um Schulz, den zukünftigen „Gottkanzler“ anders interpretieren?

  68. #88 Dr. T (20. Mrz 2017 14:19)

    #12 Cedrick Winkleburger

    People of color. Wenn ich das schon lese.

    Es ist halt ein Problem, wenn sich das Karussell der politisch korrekten Begriffe in den maßgeblichen USA schneller dreht, als die deutsche Sprache folgen kann. Das einst korrekte “colored people” ist inzwischen voll rassistisch und damit ist es das deutsche “Farbige” auch. Dummerweise läßt sich das neue korrekte “people of color” nicht prägnant übersetzen, da die deutsche Grammatik das nicht zuläßt. Noch dümmer ist, daß die Autorin hinter dem Trend zurückhängt: “People of color” ist inzwischen nämlich auch rassistisch und voll Nazi. Vor allem, weil es alle “Angehörigen ethnischer Minderheiten” (das ist jetzt korrekt) unterschiedslos unter “nicht weiß” zusammenfaßt.
    __________________________________________

    Wahnsinn, oder…In Europa, ist inzwischen selbst die eigene Haustür, irgendwie….Nazi geworden.

  69. Offenbar ist der Winzling Schluckts nur gewählt worden, damit er in die (ebenso kleinen) Fußstapfen von Merkel paßt.

    Wir brauchen endlich wieder jemanden, der eine eigene Spur legt!

  70. 100 Prozent Schulz bedeutet 100 Prozent offene Grenzen und in der Folge eine 100 Prozent Wahrscheinlichkeit des Zusammenbruchs der Sozialsysteme in Deutschland.

  71. #80 Blinkman04
    Richtig! Die Lügenpropaganda überschlägt sich nur noch. Warum soll Trump bei seinen Anhängern an Zustimmung verlieren, wo er doch seine Wahlversprechen umzusetzen versucht und es der amerikanischen Wirtschaft gut geht. Trump wird nur schlecht geschrieben, damit die deutschen Bürger nicht rechts wählen. Ständig kommen bei Lügen-TV gute Berichte über die EU, damit dieses Ungerechtigkeitsmonster erhalten bleibt.
    Und dann noch der Affen-Zirkus um den neuen Heiland Schulz. Katharina Barley sagt, dass man Schulz nicht wegen seines Wahlprogrammes wählen soll, sondern wegen seiner Gerechtigkeits-Ausstrahlung. Und der Dumm-Michel kapiert`s immer noch nicht.

  72. Bundeskanzler: Martin Schulz (SPD). „Und ob he can!“ (Jakob Augstein) So wie Obama, logo.
    ————————————

    Na, jedenfalls – noch nicht – wie Obambo.
    Der hat 2016 jede Stunde drei Bomben abwerfen lassen.

    Chulz wäre eher der Empfänger.

  73. #91 Kaleb (20. Mrz 2017 14:28)

    100 Prozent Schulz bedeutet 100 Prozent offene Grenzen und in der Folge eine 100 Prozent Wahrscheinlichkeit des Zusammenbruchs der Sozialsysteme in Deutschland.

    100 Prozent Schulz bedeutet 100 Prozent Steuern und 100 Sozialabgaben mit der Wahrscheinlichkeit des Zusammenbruchs Deutschlands.

  74. #89 weanabua1683 (20. Mrz 2017 14:23)
    ++++++++++++++++++++++
    Du Papa, womit verdienen denn die Leute auf dem Bild ihr Geld? Charlie hat gesagt, sein Onkel hat gesagt, die haben alle ihre Pfoten in einem Säckel stecken und bedienen sich selbst. Nicht so, wie bei uns, wo du die Bedienung immer teuer bezahlen mußt!

    Ja Paule, so ist es, das Säckel ist das Staatssäckel, und da kommt alles schöne raus, wie beim „Tischlein deck dich“.

    Aber Papa, der Charlie hat gesagt, sein Vater hat gesagt, dass die für dieses Säckel gar nichts arbeiten müssen, stimmt das?

    Ja, mein Paule, das stimmt, und es stimmt auch, dass wir da nicht dazugehören.

  75. Das kleine Männchen mit der roten Nase bekam 100% Zustimmung.

    100% Zustimmung heißt in diesem Falle 605 von 605 Stimmen.

    !! 605 Stimmen, 1 Meinung !!

    Es ist zu spät für dieses Land.

  76. Am 24. September pünktlich um 18:00 Uhr löst sich die ganze Narrenposse von selbst. Dann ist die Luft raus aus der Inszenierung der bärtige Engel der Barmherzigkeit und selbstlose Schulzpatron der Arbeiterklasse ist entzaubert.

    Das was die Lügenmedien und die gekauften Umfragen derzeit vorgaukeln ist nichts weiter als ein Hirngespinst. Wenn im Semptember nicht nach demokratisch-volksrepublikanisch-koreanischen Regeln ausgezählt wird hat der Scheinheilige keine Chance.

    Denn nur ein Dummkopf glaubt heute noch, daß die spd die Interessen hart arbeitenden Menschen vertritt. Für die kommt erst mal das Wohl der Bonzen dann das Wohl der Bonzen und am Ende nochmal das Wohl der Bonzen.

    Der ehrliche Arbeiter, der kleine Rentner, die Arbeitslosen und der anständige Unternehmer sind nur Ausbeutungsopfer.

  77. _________________typische Anzeichen eines hyper manisch-depressiven Menschen, dass grosse jammern kommt anschließend!

  78. #85 Babieca (20. Mrz 2017 14:19)

    „Es gibt nur eine Wahl: AfD.“

    Träum weiter – Deinen demokratischen Traum, es sei Dir vergönnt.

    Nebenbei bemerkt:

    Eine Wahl hatte das Wahlvieh noch nie, aber das kann man ja gern ausblenden, wenn es denn dem Seelenheil dient.

  79. #93 Freya- (20. Mrz 2017 14:30)

    OT

    FREIBURG

    Land gibt 7 Millionen für Flüchtlingsaufnahmestelle frei
    Baubeginn im März: Das Stuttgarter Finanzministerium hat die Baufreigabe für die Einrichtung der Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge (LEA) im Freiburger Stadtteil Haslach erteilt.

    trifft mit dem grünen Freiburg in Mehrzahl leider die Richtigen. Trotzdem Grüße an die AfD´ler die dort großartige Arbeit leisten.

  80. #80 Blinkmann04 (20. Mrz 2017 14:12)
    @ #68 Freya-
    Korrekt !
    Und die ganz grosse Gleichschaltung der deutschen Presse erfolgt unter dem Namen dpa. Deren Meldungen dürfen zudem nicht verändert werden.

    Und dazu gehören auch Propagandalügen wie diese:
    http://www.faz.net/aktuell/politik/trumps-praesidentschaft/neue-umfrage-nur-noch-37-prozent-unterstuetzen-trumps-politik-14934020.html

    Nicht aber dass die anderen Nachrichtenagenturen einen Deut besser sind und alle die Wahrheit sagen.

    Die TRUMP – FESTSPIELE von
    LÜGENPRESSE UND LÜGEN – TV sind ein wichtiger
    Strang ihrer DESINFORMATIONS – STRATEGIE:
    Es geht darum ein VIRTUELLES MONSTER zu kreieren,
    welches das ZONENMONSTER noch an Scheußlichkeit
    übertrifft und die AUFMERKSAMKEIT von dem
    HIESIGEN REAL EXISTIERENDEN MONSTER
    abzuziehen.
    Völlig OVER THE TOP.
    Erst veranstalten die ÖFFENTLICH – „RECHTLICHEN“ GENOSSINNEN
    wochenlange TRUMP – FESTSPIELE, in denen
    gehetzt wird, daß die Schwarte nur so kracht
    und wie einst beim IRAK – KRIEG unverhohlen
    anti – amerikanische RESSENTIMENT GESCHÜRT,
    um dann im DEUTSCHLANDTREND scheinheilig einen
    IMAGE – VERLUST der USA zu konstatieren.

    LÜGEN – TV ist kein Deut besser als LÜGENPRESSE.

    Und DAS IRRE ist, daß sie im Gegensatz zur
    LÜGENPRESSE ihren DRECK nicht einmal
    refinanzieren müssen.
    Das besorgen die GEZ – GANGSTER.

  81. Das Horrorkabinett (Satire)

    Es ist der 22. Dezember 2017. Martin Schulz (SPD) und seine neue Vize-Kanzlerin, Anetta Kahane, (SED heutige Die Linke) treten vor die Presse und geben das zukünftige Kabinett bekannt.
    Anetta Kahane: Ministerium für Volksaufklärung, Weltanschauung und regierungstreuer Meinungsbildung. Ein neu geschaffenes Ministerium dessen Wichtigkeit mit der Position einer Vizekanzlerin belohnt werden. „Es kann nicht sein, dass wir schlechter sind, als Donald Trump. Schließlich ist Donald Trump ist es gewesen, der das Versprechen von Obama eingelöst hat, kein Waterbording mehr in Guantanamo, stattdessen ARD und ZDF 24 Stunden am Tag. Auch dass müssen wir hier schaffen, die Menschen müssen ständig informiert werden und meine Nachrichten empfangen können. Wir werden alle öffentlichen Plätze mit großen Leinwänden ausstattet und meine Nachrichten rund um die Uhr senden. Wir werden ein Gesetz in den Bundestag einbringen, nachdem alle Sender verpflichtet sind, die Aktuelle Kamera, Entschuldigung, ich meine die Tagesschau, zu übertragen. Dazu werden die Fernseher mit einem automatischen „on-now“ ausgestattet, damit niemand meine Nachrichtigen verpassen kann. Meine Tagesschau ist Pflicht für alle“.
    Volker Beck: Bundesminister für Bildung: „Ich werde mich dafür einsetzen, dass besonderes diejenigen Studentinnen und Studenten und solche die nicht Studentinnen und Studenten sondern Stuten sind (Anm. des Verfassers, das sind Studenten, die keinem Geschlecht angehören), von Leistungsprüfungen in allen Studienfächern befreit werden, wenn sie sich durch übermäßigen Konsum der von mir bevorzugten Rauschmittel nicht in der Lage fühlen sollten, ab und zu Vorlesungen zu besuchen“.
    Jürgen Trittin: Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit: „ich werde mich dafür einsetzen, dass die größten Verursacher der CO2 Emissionen hierfür zur Kasse gebeten werden. Unser Wahlprogramm fordert daher, dass alle aktiven Vulkane der Erde hierfür in Berlin eine für Bußgeldbescheide zustellungsfähige Adresse bekanntzugeben haben, an der wir die Bußgeldbescheide für Überschreitungen der Emissionen zustellen können. Außerdem werden wir einen Gesetzentwurf dem Bundestag zum Beschluss vorlegen, in dem wir das Furzen untersagen werden, um so die Reduktion von Co2 zu beschleunigen. Zur Kontrolle wird jeder Bürger dazu verpflichtet, ,Sensorgeräte an entsprechender Stelle zu tragen. Des weiteren werden wir eine Luftverbrauchssteuer für alle diejenigen Menschen einführen, die noch atmen Für alle diejenigen, die nicht mehr atmen werden wir die Luftverbrauchsteuer erhöhen, weil wir den Entzug von einer Steuer nicht dulden werden“.
    Claudia Roth: Ministerium für besondere Aufgaben: „Ich werde mich dafür einsetzen, dass alle diejeigen, die noch nicht so lange hier leben und noch nicht arbeiten, bei gleicher Arbeit auch wenn sie nicht arbeiten, den vollen Lohnausgleich erhalten, wie diejenigen, die hier schon länger leben und täglich zur Arbeit gehen“.

    Ich bin elektrisiert, verschwitzt, was ist heute für ein Tag, Montag 20.3.2017. Ich muss ins Büro, zum Glück war es nur ein Alptraum und das Horrorkabinett ist nicht vollständig. Heute Nacht möchte ich nicht träumen. .

  82. Maddin hat ja auch fleißig gegen den amerikanischen Präsidenten gelästert. Der könnte sich im unwahrscheinlichen Fall einer Kanzlerschaft des Maddin prima revanchieren.

    Maddin einfach in der Vorweihnachtszeit nach Washington zum Appell befehlen und dann „Rudolf-the-rednosed-reindeer“ schon am Flugplatz von der Militärkapelle spielen lassen und im Weißen Haus aus allen Lautsprechern als Endlosschleife.

  83. #101 meacasa100 (20. Mrz 2017 14:47)

    Das Horrorkabinett (Satire)

    Die rot-grüne Wirklichkeit ist schon schockierend genug. Wir leben bereits in einer „Real“-Satire.

  84. Ich reiche noch ein wenig Wunschdenken und Kaffesatzleserei aus Irrenhausen nach:

    Geisel: Straftaten von Asylbewerbern werden zurückgehen

    http://www.berlin.de/aktuelles/berlin/4794962-958092-geisel-straftaten-von-asylbewerbern-werd.html?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter

    Oder den hier (ausgetreten bei der SPD weil…)

    Berliner Ex-Abgeordneter Erol Özkaraca verlässt SPD. Grund: „Zu toleranter Umgang mit dem politischen Islam“

    Nach Auftritt Müllers bei Friedenskundgebung – Berliner Ex-Abgeordneter Özkaraca verlässt SPD

    http://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2017/03/berliner-ex-abgeordnete-erol-oezkaraca-tritt-aus-spd-aus.html

  85. Wenn das kommt wiederholt sich Geschichte:

    1918 brach das Kaiserreich zusammen,2018 diese Bananenrepublik

  86. Könnte wirklich Realität werden, so oder so ähnlich.

    …Wird sich energisch für mehr Abschiebungen einsetzen – aber nur, was Schwaben im Prenzlauer Berg angeht.
    _______________________________
    In diesem Fall, muss ich zustimmen!
    Diese snobistischen Hipsterfamilys in Schwabolonien, einfach nur widerlich!
    🙂

  87. Die SCHLEPPER PARTEI DEUTSCHLAND (SPD) und ganz vorne Schulz werden die Migranteninvasion verstärken, aber OK, wenn der letzte Deutsche von den Invasoren in den Arsch Gefickt und der letzte Cent an Steuer HERAUSGEPRESST WURDE WACHEN DIE AUCH NOCH AUF.

  88. #90 weanabua1683 (20. Mrz 2017 14:23)
    #95 weanabua1683 (20. Mrz 2017 14:41)
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Du Papa, was ist denn ein Staatssäckel? Der Charlie hat gesagt, sein Vater hat gesagt, sie sind jetzt ganz viele. So viele Tischlein deck dichs kann es doch gar nicht geben.?

    Ja, mein Paule, das stimmt, aber die haben inzwischen beschlossen, dass das Geld für das Staatssäckel im Computer hergestellt wird.

    Ach ja Papa, der Charlie hat gesagt, sein Vater hat gesagt, dafür braucht man nur einen guten Laptop. Du Papa, darf ich das auch lernen?

  89. #110 Heisenberg73 (20. Mrz 2017 14:52)

    Schulz hatte gestern seine 100%.

    Ab jetzt gehts für ihn nur noch abwärts.

    —————————————————
    Zurück bis auf 3‰.

  90. #108 meacasa100 (20. Mrz 2017 14:47)

    ……………
    ………………
    Claudia Roth: Ministerium für besondere Aufgaben: “Ich werde mich dafür einsetzen, dass alle diejeigen, die noch nicht so lange hier leben und noch nicht arbeiten, bei gleicher Arbeit auch wenn sie nicht arbeiten, den vollen Lohnausgleich erhalten, wie diejenigen, die hier schon länger leben und täglich zur Arbeit gehen”.
    ___________________________________________

    *lacht…Danke dafür!

    🙂

  91. #102 eigenvalue
    Das kleine Männchen mit der roten Nase bekam 100% Zustimmung.
    100% Zustimmung heißt in diesem Falle 605 von 605 Stimmen.
    !! 605 Stimmen, 1 Meinung !!
    Es ist zu spät für dieses Land

    Hierzu fällt mir immer folgender Spruch ein:
    “Where all think alike, no one thinks very much.”
    ? Walter Lippmann

  92. Wenn ich das oben gelesen habe, kriegte ich richtig Angst.
    Wir drehen uns in einer Abwärtsspirale, die leider immer schneller dreht. Die Frage ist nur, wann das Ende kommt und ob der Aufschlag hart oder weich wird.
    Das mit der Wahl der Sluckspecht Schulz die SPD 10% gewonnen hat, halte allerdings für ein Märchen. Es ist vielleicht einen Wunschtraum, aber nicht die Wirklichkeit.
    Ich kann mich an der Schröderzeit gut errinern, wo viele soziale Erungenschaften übers Haufen geschmissen wurden. Damalls hat SPD über 200 000 Mitglieder verlohren.
    Das das Wahlvolk so dumm ist und überhaupt die spucke-feuchten Versprechungen noch glaubt ist für mich ein Rätzel.
    SPD war vielleicht in der 50-er oder 60-er Jahre eine lebendige und diskussionsfreudige Partei. Jetzt ist SPD einfach eine alte Kranke, die nur mit viel Geld und technische Mitteln am Leben erhalten wird.
    Eine Partei die nichts Neues anzubieten und vollkommen ihre Existenzberechtigung verspielt hat.

  93. Findet ihr nicht auch das Schulz etwas von Hitler hat.

    Ich meine nicht die Hülle sondern die inneren Werte. Also der Antisemitismus stimmt bereits

  94. #15 BenniS; Beim Sch(r)äuble sinds meines Wissens 45Jahre, der ist bereits seit 72 (Olympia Massakker) Politiker.

    #27 Demokrat007; Und die würde mit Sicherheit eine bessere Politik wie Erika machen. Gegenüber der war Kohl ein Hektiker auf Speed.

    #55 Bernart; Wenn in 2 Jahren die Engländer aus der EU raus sind, dann wird hoffentlich Englisch als Sprache verboten und Deutsch als führende Amtssprache eingeführt. Ist ohnehin eie Schande,
    dass Deutsch als die mit Abstand häufigste Sprache eu(ropa)-weit nicht offizielle Amtssprache ist. D,A,CH macht zusammen knapp 100 Mio deutschsprachige. GB = 65 Mio, Frankreisch =67 Mio. Trotzdem sind die letzten beiden Amtssprache, deutsch jedoch nicht.

    #86 Dr. T; Fremdwörter sind Glückssache, was soll an people of color schwanger sein. War ja Hitler (Maler) auch, dass der schwanger werden konnte, bestreite ich erstmal. Ich bin froh, dass dieses Modewort der 90er mittlerweile nicht mehr benutzt wird.

  95. #104 O_Beron (20. Mrz 2017 14:44)

    _________________typische Anzeichen eines hyper manisch-depressiven Menschen, dass grosse jammern kommt anschließend!
    *************************************************
    Mit wenigen Worten gesagt: Sie haben „Des Pudels Kern“ getroffen!!!

  96. Derzeit wird der neue Messias in der Republik herumgereicht. In jeder Blökhalle bekommen seine Claquere Schnappatmung, wenn er seine saudämlichen Rattenfängersprüche los läßt. Eine solche Hysterie von Verführungssüchtigen hatte noch nicht einmal Adolf erlebt. Und der konnte wirklich reden. Angesichts der Entwicklung der Arbeitsplätze in Sachen Industrie 4.0 posaunt dieser üble Demagoge: Die Flüchtlinge sind mehr als Gold wert. Bin mal gespannt, wie Hunderttausende, ja Millionen entlassener deutscher Arbeitnehmer „dieses Gold“ dann zu schätzen wissen. Dann will es nämlich wieder keiner gewesen sein, der dem Zerstörer zujubelte

  97. die spinnen,
    die Sozen!

    und lt.Heimatpresse
    sind auch die
    einfachen Mitglieder (und Ohnegliederinnen)
    ganz feucht in Schritt und Höschen.

    Guten Morgen, Deutsch?land,
    wenn Du denn überhaupt mal
    aufwachen wirst!

  98. OT Von dem „Franzosen“ in Paris weiß man wenigstens Vor- und Nachnamen. Von dem „Deutschen ohne Migrationshintergrund“ der in die Fußgängerzone Heidelbergs gefahren ist weiß man das bis dato immer noch nicht.

  99. #7 Eurabier

    Da muss ich widersprechen: Die kinderlose StudienabbrecherIn Claudia Fatima Roth wird selbstvertändlich das neu zu schaffende Bundesempörungsmininisterium leiten.

  100. #82 Babieca (20. Mrz 2017 14:12)

    Link zu Ralles aktuellen Befindlichkeiten vergessen:

    https://twitter.com/ralf_stegner?lang=de
    ____________________________________________

    Sich freiwillig das Stegner anzusehen, ist vergleichbar mit der schrecklichen Faszination, mit der manche Menschen einen Auffahrunfall beobachten und nicht weggucken können…Ich hab´s mal gemacht und soso, das laufende Übel nimmt Termine wahr:

    „@Ralf_Stegner 9 Std.

    Am Nachmittag führt mich meine Wahlkampftour durch alle 35 Wahlkreise zu den Kolleg(inn)en Özlem Ünsal und Bernd Heinemann nach Kiel.“

    Antwort:
    Tiberius Gracchus? @brutus_verus 55 Min.vor 55 Minuten
    @Ralf_Stegner Who the fuck is özlem unsal?
    Fan von Recip?“

    Hehe. Die blondgefärbte Türkin will für Kiel-Gaarden (Ausländeranteil mind. 50 %, absolut gescheiterter Stadtteil) in den Landtag einziehen, UND WAS FÜR EINE VITA die vorzuweisen hat- so wird´s auf jeden Fall was mit der Karriere…:
    https://www.spd-geschichtswerkstatt.de/wiki/%C3%96zlem_%C3%9Cnsal

    Wie die aber zu Erdogan steht- man weiß es nicht.

  101. Der arme Schulz! Je mehr er den normalen Arbeitern versprechen muss, umso mehr muss er abends im Bett weinen.

  102. #128 Holger Burkhard (20. Mrz 2017 15:42)
    Derzeit wird der neue Messias in der Republik herumgereicht. In jeder Blökhalle bekommen seine Claquere Schnappatmung, wenn er seine saudämlichen Rattenfängersprüche los läßt. Eine solche Hysterie von Verführungssüchtigen hatte noch nicht einmal Adolf erlebt. Und der konnte wirklich reden. Angesichts der Entwicklung der Arbeitsplätze in Sachen Industrie 4.0 posaunt dieser üble Demagoge: Die Flüchtlinge sind mehr als Gold wert. Bin mal gespannt, wie Hunderttausende, ja Millionen entlassener deutscher Arbeitnehmer “dieses Gold” dann zu schätzen wissen. Dann will es nämlich wieder keiner gewesen sein, der dem Zerstörer zujubelte

    So ist das, Holger.
    Und müßte doch eigentlich für jeden, der sich
    nicht die Hose mit der Kneifzange zumacht,
    klar ersichtlich sein.
    Es kommt einem so vor, als würde ein Volk,
    das mindestens Vize – Exportweltmeister wird,
    ab 17 Uhr das Hirn an der Garderobe abgibt.

    SCHULZ – DIE FLEISCHGEWORDENE VERKOMMENHEIT

  103. Wem der Gedanke daran nicht schon ausreicht, spätestens beim Foto bekommt man das Grausen und ein sehr beklemmendes Gefühl.

  104. #131 rufus (20. Mrz 2017 16:00)

    OT Von dem “Franzosen” in Paris weiß man wenigstens Vor- und Nachnamen. Von dem “Deutschen ohne Migrationshintergrund” der in die Fußgängerzone Heidelbergs gefahren ist weiß man das bis dato immer noch nicht.

    „Es lebe das geheime Deutschland…“

  105. #75 Tolkewitzer (20. Mrz 2017 14:09)

    #17 Ottonormalines (20. Mrz 2017 13:25)
    Ich könnte zur Zeit nur noch um mich schlagen ob der völligen Verblödung meiner Mitmenschen.

    Das ist übrigens einer der Hauptgründe, weshalb es mich montags zum Kraft sammeln zu Pegida zieht: man sieht und erlebt geballte Vernunft!

    So geht es uns auch! Montag ist bei uns Feiertag… Wenn auch nur „online“. Man kann endlich mal den Fernseher anschalten ohne nach drei Sekunden schon Brechreiz zu bekommen!
    Da wird in der kurzen Zeit mehr Information und Aussage geracht als sont im TV in der ganzen Woche!
    Drecks Lügen- und Hurenpresse!

  106. Wenn dieser Heuchler Kanzler wird, mit seinem Jähzorn und ohne Bildung, dann werde ich mein Heimatland verlassen.

    Mir ist auch völlig Egal wo ich letztlich lande, nur weg will ich dann.

    Ich kann diese Antidemokratie, diese Heuchler und Lobbypolitiker einfach nicht mehr ertragen.

    Zensur zum Machterhalt, die Aushöhlung der Sozialkassen mit Absicht, um sie abzubauen. Diese unglaubliche Einflussnahme auf die Meinung durch die Medien in Deutschland.

    Ehemalige Stasi Mitarbeiter der DDR in Führungspositionen der deutschen Politik. Das ist unglaublich und Willy Brandt muss sich im Grabe umdrehen.

    Die Grünen schaffen Deutschland ab im Wahn, überall Windräder die Deutschland verschandeln und nur die Kassen der Lobbyisten füllen, aber rund um unser Land die Atommeiler.

    Das glaubt man nicht wie sich unsere Demokratie verändert hat, ja sind denn alle Deutschen verrückt geworden solche Deppen zu wählen und ihnen noch Beifall zu klatschen ?

    Manchmal bin ich am Verzweifeln, wie dumm Menschen sein können.

    Auf die Rechten verweisen sie unsere Politiker, sie selber aber sind die grössten Faschisten und eine Massnahme ist ihnen zu viel.

    Was für ein Wahnsinn doch in unserem Land wieder einmal geschieht.

    Längst müssten alle Deutschen auf die Straßen, sie schlafen wieder einmal.

  107. @ #138 Johannisbeersorbet (20. Mrz 2017 16:25)

    In wenigen Zeitungen „Matthias K.“

    Jmd. zwitscherte: „Mutter Deutsche, Vater Marokkaner. Aber diese Seite wurde stillgelegt.

  108. Nachtrag:

    KEINE Maasnahme ist ihnen zu viel.

    Es müssen diese Politiker alle abgewählt werden. Sie dürfen niemals wieder, in der Geschichte Deutschlands eine Rolle spielen.

    Wählt die AfD, es ist unsere einzige und die Letzte Chance.

  109. Sie Beschwichtigen Beschönigen Kaschieren ihre dumme schlechte Politik jeden Tag.

    Mord Raub Überfäll Diebstahl Vergewaltigung, jeden Tag in unseren Städten.

    Sie beschönigen alles im Wahn ihrer dummen taktischen Politik.

    Ein Politiker gibt dem anderen das Ruder in die Hand, aber alles bleibt wie geplant.

    So geht das schon Jahrzehnte in Deutschland und die Menschen, sie nehmen alles hin. Sie nehmen die Rentenürzung ihres lebens hin, jede Steuererhöhung und jedes Gesetz.

    Wie blöd sind wir Deutschen eigentlich ?

    Wer ihr jetzt nicht kämpft um Besserung, habt ihr es auch verdient.

  110. Es gab mal die unausgesprochene Regel, dass sich anständige Politiker nicht selbst wählen (sondern enthalten).

    Bei 100% Zustimmung für „Capo Chultz“ ist davon auszugehen, dass sich dieser Narzisst selbst gewählt hat:-)

  111. Wahlhelfer werden – ist nicht schwer und wird sogar vergützt.

    Dann wird sich zeigen, ob die grünen Khmer und ctrl-left genug Stimmen beisammen kriegen, um mit den tatsächlichen 15% der chulz-Partei (nein, nicht die gefühlter 150% zählen!) eine Mehrheit zu bekommen.

    Wir werden sehen!

  112. Nachtrag:
    Wenn ihr jetzt nicht kämpft.

    Rentenkürzung ihres Lebens.

    So soll das heissen. Punkt.

  113. DE wird sich wieder weiter in den Abgrund wählen – und nicht nur DE, ganz Westeuropa: Siehe die NL. Auch Le Pen wird’s nicht schaffen.

    Die einzige Hoffnung auf Umdenken wird z. Z. nur von Trump zu erwarten sein. Er wird den Ton angeben – man sieht es ja schon wie er Merkel fertiggemacht hat.

  114. #146 UKSoft (20. Mrz 2017 17:04)

    OT: ROCKEFELLER TOT!!!
    —————————-
    Nichts neues, so einer war nie lebendig.

  115. 100% Gruselkabinett!

    So was will Deutschland regieren?!
    Gnade uns Gott ….

    Die Loser-Partei kann froh sein, wenn sie noch 15% Wählerstimmenanteil bekommt, mit ihrem neuen Negativverbreiter, und Wasser predigenden und selber Wein trinkenden typischen Vertreter einer moralisch verkommenden Politikerkaste.

    Wer Schulz wählt, wählt dass Schlimmste Übel was Deutschland passieren kann.

  116. Dieser Schulz ist doch nur noch peinlich und eine Witzfigur samt seinen roten Socken die ihm zujubeln. Ein Vollpfosten vor dem Herrn. Wenn der vom Volk gewählt werden sollte, dann ist der Untergang Deutschlands besiegelt. Steckt und steckte sich Millionen in die eigene Tasche und will nun für das einfache Volk und dessen Interessen eintreten, das ist der größte Witz aller Zeiten. Wer glaubt denn diesen Demagogen ? Das können nur Dumme sein !!

  117. @ #134 Ende in Sicht (20. Mrz 2017 16:09)

    Özlem Ünsal
    Canan Bayram
    Aydan Özoguz
    Aygül Özkan
    Özlem Topcu
    Ferdos Forudastan
    Katajun Amirpur
    Gülcan Karahanci
    Muhterem Aras

    Ich dachte zuerst, dies seien Muselmänner. Abscheuliche Namen, so herb!

  118. #147 UKSoft (20. Mrz 2017 17:04)

    OT: ROCKEFELLER TOT!!!
    +++++++++++++++++++++++++++

    Apropos, wie geht es Onkel Soros?
    Riecht er auch nicht nach Erde?

  119. Hallo Leute,
    ich lese hier immer afd wird es richten…
    Die bekommen jeden Tag mehrere Steilvorlagen zum Kontern, innen sowie aussen politisch,
    aber ich kann nicht eine Äußerung von dem Verein finden. Kann mir das einer erklären?
    Im übrigen, würden Wahlen etwas ändern wären sie verboten…
    Bis Herbst ist es zu spät, da brennt hier schon alles lichterloh, da fällt die Wahl sowieso aus.
    Könnte jeden Tag mehr kotzen über das Phlegma meiner Mitmenschen, keiner will den Ernst der Lage erkennen….

  120. @#26 lorbas
    Weißgerber ist ein intelligenter und ehrlicher Mann, in der Bundes-SPD allerdings ziemlich isoliert und absolut bedeutungslos.

  121. Höchste Zeit, dass sich die amerikanische Bin Laden-Truppe in der BRD einnistet … schließlich ist genügend Arbeit vorhanden.

    Zuerst das Nord-Koreanische Riesenbaby.

  122. Das totalitäre Votum für den Dorfschulzen und EUdSSR-Apparatschik Schulz von 100% beim SPD-Parteitag wird nach der Bildung einer rot-grün-roten Volksfrontregierung nach den nächsten Bundestagswahlen auch auf „über 100 Prozent“ steigen, wenn das Linkskartell seine Drohungen wahr macht und die orientalischen Landnehmer noch leichter einbürgert und mit privilegierten doppelten Staatsbürgerschaften ausstattet. Unabhängig davon soll die gesamte „Wohnbevölkerung“, d. h. auch „Flüchtlings“invasoren und bisher „ausschließlich türkische oder arabische Mitbürger“, mit Wahlrecht ausgerüstet werden!

    Nicht einmal still und leise haben in den Niederlanden Muselmanen eine Partei organisiert und mit drei (von 150) Abgeordneten ins Parlament gepflanzt, die eindeutig Ableger der ISlamofaschistischen AKP Erdogans ist!

    Wir werden erleben, wie besonders die Parteien der Linken in der EUdSSR unter der Parole des „Kampfs gegen Rechts“ politische Bündnisse mit dem realen ISlamfaschismus schließen, ganz so, wie in seinem Roman „Unterwerfung“ vom französischen Schriftsteller Michel Houellebecq beschrieben.

    Gegen den Willen der jetzigen Mehrheitsbevölkerungen, die überall in Europa mehrheitlich und aus guten Gründen nicht noch mehr Muslime haben, und schon gar nicht eingebürgert sehen möchte, wird durch das politische Negativ-Establishment genau das Gegenteil praktiziert!

    „Bürgerliche“ Parteien erklären, wie Union bei uns und Rutte in den Niederlanden, dass die „harte Kante“ (wo eigentlich?) gegen Erdogans Faschismus und seine hiesigen Besatzungstruppen, die wir zum großen Teil auch noch sozialstaatlich alimentieren müssen, „doch nur dem Wahlkampf geschuldet“ gewesen seien.
    „Deswegen“ allein würde die Ministerpräsidentin des Saarlands, eine CDU-Tante mit programmatischem Doppelnamen, nämlich Annegret Kramp-Karrenbauer, Auftrittsverbote für Erdogans ministerielle Faschistengarde aussprechen!

    Die verantwortlichen Nullnummern in den Parteien des Linkskartells, mit der Hoffnung wohl nie verantwortlich gemacht zu werden, fordern dagegen ganz offen noch mehr Muselmänner und -frauen zulasten unserer Gesellschaften und unserer Sozialsysteme – und ausnahmslos Wahlrecht für die!

    Die SPD, ganz ihrer opportunistischen Geschichte verpflichtet, „bemüht“ sich dabei gleichermaßen um Erdogans Faschisten wie um seine Gegner, die kaum besser sind, wenn man z. B. an die HDP denkt, die zum großen Teil ein parlamentarischer Ableger der PKK und anderer Kurdenextremisten ist.
    Auch linksextreme Kurden werden im Übrigen von archaischen Islamischen (und jesidischen) Clanstrukturen geprägt und zusammengeschweißt – sehr wohl gegen unsere Solidargesellschaft!

    Die verlogene „Politik“ des Sozi-Schulzen besteht doch zur Zeit ausschließlich darin, mit einer „Solidargesellschaft“ hausieren zu gehen, die er und seinesgleichen zugewanderten orientalischen Problembevölkerungen zum Fraß vorwirft, Migranten, die nichts zu dieser Solidargesellschaft beitragen und die unser Land, wie Erdogans türkisch-kurdische Anhänger und Gegner für jeden offensichtlich, als Beute betrachten!

  123. Der Jakob Augstein erinnert mich an einen Deppen, der Sieben Tage im Jahr von Uhldingen Bodensee mit seinen Millionen auf Gro8e Fahrt geht, sich irgendwas zuführt, und daran glaubt ein sozialistischer Weltmeerreiter auf Hoher See zu sein.

    Und den Rest vom Jahr fährt man Porsche für Afrika. Und hetzt gegen die Bürger,die ihm diese Freiheit geben.

  124. #155 Ku-Kuk (20. Mrz 2017 18:10)
    #147 UKSoft (20. Mrz 2017 17:04)

    OT: ROCKEFELLER TOT!!!
    +++++++++++++++++++++++++++

    Apropos, wie geht es Onkel Soros?
    Riecht er auch nicht nach Erde?
    ———————————————————————-

    Nein, der Teufel ist doch bekanntlich unsterblich!

  125. #105 ALI BABA und die 4 Zecken (20. Mrz 2017 14:44)

    – AfD wählen –
    *****
    Träum weiter – Deinen demokratischen Traum, es sei Dir vergönnt.

    Danke. Das ist nett und außerordentlich gönnerhaft von Dir. Was soll ich sonst tun? ‚Bitte keine Ratschläge wie „Job kündigen“. Zum Flammenwerfer greifen? So?

    https://de.wikipedia.org/wiki/Attentat_von_Volkhoven

  126. Die rote Heuschreckenpartei lockt die Wählerkälber ins Schlachthaus

    Zu den sonderbarsten Erscheinungen des Parteiengeckenzirkus gehört die sich ständig wiederholende Vorgehensweise der Heuschreckenpartei vor den Wahlen; denn da wandelt sich die Heuschreckenpartei zu einer Art Arbeitergottesanbeterin und lockt die Arbeiterschaft mit allerlei Versprechungen an und noch immer wählt diese die Heuschreckenpartei, obwohl diese danach sich zu Dingen erfrecht, von denen die Scheinbewahrer, als angebliche Mundstücke der lieben Wirtschaft, noch nicht einmal zu träumen wagten; so senkte der Haarfärber bei der jüngsten Machtergreifung der Heuschreckenpartei nicht nur den Einkommenshöchststeuersatz, führte die Harzarmenhilfe ein und ruinierte die Gemeinden, sondern befreite auch die Großunternehmen weitgehend von der Steuerzahlung und öffnete den internationalen Finanzheuschrecken endgültig Tür und Tor, mit den bekannten Folgen. Doch dürfte die Arbeiterschaft auch dieses Mal auf die Heuschreckenpartei hereinfallen und nachher wieder zur Ader gelassen werden.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß Euro zerstört werden muß!

  127. Am 24. September 2017 um 18:00 Uhr lacht der Schulzpatron der Arbeiterklasse nicht mehr. Da machen er und die anderen Bonzen lange Gesichter.

  128. Der Dorfschulze aus Würselen als Sympathieträger !

    Dem fehlen nur noch die Hörner !

    Auch die Grünen machen Ernst !

    Ding, dong, ding, dong !

    Vorsicht beim Öffnen der Haustür !

    Die Grünen Scientologen -Özdemir, K.Gören-Eckhardt, C. Roth, R. Kühnast- drohen mit Hausbesuchen vor der Wahl !

  129. #9 Tolkewitzer (20. Mrz 2017 13:13)

    Zum Glück weiß ich noch, wie man sich in der DDR verhalten mußte, um nicht eingesperrt zu werden.
    Dieses Wissen wird bald wieder nützlich sein.

    Wie wahr, wie wahr …!

    Ich hätte mir 1990 nicht träumen lassen, dass es in einem angeblich freien Land noch einmal so weit kommen würde bzw. dass ich das noch einmal erleben müsste, dass die „Gesinnungspolizei“ ihr Unwesen treibt.

    Die Bundestagswahl 2017 wird nur ein Ergebnis kennen: Rot – Rot – Grün.
    Selbst wenn die SPD nicht die stärkste Kraft werden sollte, dann folgt eine Regierungsbildung nach Thüringer Muster, wo die CDU als stärkste Kraft außen vor geblieben ist.
    Dies wäre nur zu verhindern, wenn die AfD über 50% käme. Das wird wohl ein Traum bleiben, wenn nicht etwas Entscheidendes wie 1989 passiert.

  130. #169 pragmatikerin (21. Mrz 2017 00:24)

    Mittlerweile beschleicht mich eine heimliche Freude bei dem Gedanken, dass unter einem rot-rot-grünen Kanzler Schulz die „Schutzsuchenden“ aus aller Welt an der deutschen Grenze Einlass begehren und natürlich auch die „reformierten“ Hartz 4 Leistungen beanspruchen werden.
    Bei den „hart arbeitenden Menschen“, die Schulz in jedem Satz anführt, wird es dann ein großes Hallo geben……..

  131. Das Foto oben ist echt gruselig! Könnte aus dem Film „Einer flog über das Kuckucksnest“ sein …

  132. Dialog zum obigen Bild:

    Frau links: Wuahahaha!
    Schulz: Höhöhö!
    Gabriel: Hihihihihi.
    Frau links: Hahaha … wir … hahaha … hätten weniger Lachgas … in den Saal einleiten sollen … hahaha …
    Schulz: Huahaha … egal … Hauptsache, sie skandieren endlich Martin, Martin … hahaha …
    Gabriel: Hihihi … wieso Lachgas? Wir … hihihi haben doch schon heimlich Ecstacy in die Getränke getan … hihihihi …

  133. Schulz: Wahahaha … Wahnsinn! 100 Prozent! Ich bin der King of SPD! Wo sind meine Krone und der Krönungsmantel?
    Frau links: Wuhuhu … die sind noch in der Wäsche …
    Schulz: Wahaha … Was??? Ich lass euch alle hinrichten! Und jetzt im Chor: Martin, Martin, Martin …

  134. Merkel ?

    Der Dorfschulze aus Würselen ?

    Man tauscht nur die Galeonsfiguren an der Titanic aus!

    Ahoi ! Volldampf voraus !

    Der Eisberg wartet !

  135. Nun ja, nicht jeder muss Abitur haben oder studiert haben, das ist Schulz nicht vorzuwerfen. Sein Bildungsgrad genügt auch sicherlich, ein paar Schlagworte wie „soziale Gerechtigkeit“ usw. auf der Platte zu haben. Er über sich selbst: „Ich stehe für die hart arbeitende Gesellschaft, die sich an die Regeln hält“. Und wie sieht es damit bei ihm aus: Wer kassierte die 262 EURO Sitzungsgeld, auch wenn er die Sitzungen schwänzte? Ein Populist, wie er im Buche steht, schwätzend und nichtskönnend, von der SPD „einstimmig“ aufgebaut, wie froh ist man in Brüssel, dass man für ihn eine „andere Verwendung“ gefunden hat.

  136. Die Einzige Alternative zu all diesem Übel:

    A f D wählen, die Einzige Alternative!

    Damit wieder Normalität gegenüber den Alternativlosen in Deutschland einkehrt.

  137. Interessant bzw ernüchternd festzustellen, welche Macht die linkssozialen Medien tatsächlich haben. Da wird ein Schulzhype aufgebaut, der in einem Zweikampf Merkel-Schulz mündet.
    Insbesonders Schulz profitiert hier von der allgemein weit verbreiteten „Merkel muss weg“ Stimmung im Land. Im Grunde liefern auch seine ärgsten politischen Gegner ihm die Munition.
    Absurd, aber so siehts aus.

    Nicht wenige Wähler werden tatsächlich z.B. von der AfD zur SPD abwandern obwohl Schulz alles vorstellbare in Sachen Immigration und EU-Vergemeinschaftung nochmals toppen wird.
    Denen egal. Paar soziale Verführungen angereichert mit „Merkel muss weg“ und schon findet eine Wählerwanderung AfD>SPD statt.

    Die Besinnung auf normalen Menschenverstand ist in diesem Land nicht mehr zu erwarten.
    Das Volk bekommt exakt jene Regierung die es verdient. Da sollte man sich keiner Illusion mehr hingeben.

  138. Wird mit Schulz&Co nun die Erfolgstruppe der Muppeds in Hollywood um diese Stars in deren Ensemble bereichert. Sagte auch bereits Diokletian in seinem
    Auftrag „baut mir für die Ewigkeit“
    So wird auch die Zukunft Deutschlands gezimmert und gekleistert. Schließlich fehlte bisher ein Buchhändler als Staatsführer Deutschlands.

  139. Denn der Schulz von heute prahlt wie eh und: „Wenn Du so lange in Europa dabei bist wie ich, kennst du jedes Schwein.“

    ———

    Hat er sich zu Hause den Spiegelsaal vom Schloss Versailles eingebaut ?

  140. #136 martinfry (20. Mrz 2017 16:19)

    Danke martinfry. Ich liebte dieses Land und fühlte mich darin wohl. Zu erleben, wie alles Gute und Beständige vorsätzlich zerstört wird, tut weh. Ich bin so frei, dies zu bekennen. Ich dachte lange Zeit, die deutsche Bevölkerung hätte nun genug Substanz, üblen Demagogen nicht mehr zu erliegen. Habe mich geirrt. Dass das deutsche Volk Hitler auf den Leim ging, ist sogar verständlich. Dass das Volk nun dem Rattenfänger von Würselen auf den Leim geht, ist ja noch viel schlimmer. Leider werden wir alle die Folgen zu spüren bekommen, aber dann ist es zu spät.

  141. #157 tom-fritt
    Ja, Steilvorlagen für die AfD gäbe es zur Zeit genug. Ich denke, dass die Alternative hier absichtlich keinen medialen Raum bekommt, diese Missstände aufzuzeigen. Aufklärung muss ja unbedingt verhindert werden. Nur wenn es etwas Negatives über die AfD gibt, wird alles aufgebauscht.

Comments are closed.