Die Niederlande haben dem türkischen Außenminister Mevlüt Cavusoglu im Streit um einen geplanten Wahlkampfauftritt die Einreise verweigert. Dem Flugzeug des Ministers sei die Landerlaubnis entzogen worden, teilte die Regierung in Den Haag am Samstag mit. Zur Begründung wurde darauf verwiesen, dass ein Aufruf an Türken in den Niederlanden zur massenhaften Teilnahme an einem Auftritt des Ministers in Rotterdam die öffentliche Ordnung und Sicherheit gefährdet habe. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan drohte nach dem Schritt mit Vergeltung.

Bei einer Veranstaltung in Istanbul sagte er, das Einreiseverbot sei ein „Relikt“ des Nationalsozialismus. Er drohte mit Landeverboten für niederländische Flugzeuge in der Türkei. „Sie sind Faschisten“, sagte Erdogan. „Hindert unseren Außenminister am Fliegen soviel Ihr wollt, aber von nun an werden wir sehen, wie Eure Flüge in der Türkei landen!“ Cavusoglu hatte den Niederlanden zuvor mit Sanktionen gedroht, sollte er an seiner geplanten Wahlkampfrede in Rotterdam gehindert werden.

Über genau die richtige Vorgehensweise unserer niederländischen Nachbarn gegenüber den türkischen Möchtegern-Kolonialherren berichtet Focus-online. Wir sind schon auf die angedrohte Vergeltung von Erdogan gespannt. Will er seine in den Niederlanden lebenden „Fachkräfte“ in die Türkei zurückholen? Ganz anders sieht es leider in der türkischen Provinz „Westtürkei / ehemaliges Deutschland“ aus:

Das türkische Regierungslager plant vor dem Verfassungsreferendum am 16. April noch etwa 30 Wahlkampfveranstaltungen in Deutschland. Darüber seien die deutschen Behörden informiert worden, sagte der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu gestern nach Angaben des Nachrichtensenders CNN Türk.

Im Hinblick auf mehrere Absagen von türkischen Wahlkampfveranstaltungen durch deutsche Kommunalbehörden sagte der Minister: „Was wir von Deutschland erwarten, ist, dass es dieses Problem regelt.“

Das Thema Wahlkampfauftritte belastet die Beziehungen zwischen der Türkei sowie Österreich und Deutschland seit Tagen – obwohl Wahlkampfauftritte im Ausland und in diplomatischen Vertretungen außerhalb der Türkei eigentlich gegen das türkische Wahlgesetz verstoßen. Dort heißt es in Artikel 94/A: „Im Ausland und in Vertretungen im Ausland kann kein Wahlkampf betrieben werden.“

In dem Gesetz sei aber nicht geregelt, wer dessen Einhaltung kontrolliere und welche Strafen bei Verstößen des von der AKP eingeführten Gesetzes angewendet würden, sagte Mehmet Hadimi Yakupoglu, der Vertreter der türkischen Oppositionspartei CHP in der Wahlkommission. „Deshalb besteht es nur als moralische Regel.“ Die Vorgabe werde von „allen Parteien“ missachtet.

Dessen ungeachtet kam Cavusoglu laut CNN-Türk auf den Vergleich zurück. Die Deutschen seien „blockiert durch den Begriff ‚Nazi‘“, erklärte der türkische Außenminister. „Wir sagen nicht, dass die aktuelle Regierung Nazi ist. Aber ob man will oder nicht, ihre Praktiken erinnern uns an die Praktiken dieser Epoche damals.“

Deutschland lässt sich also weiterhin aus nicht nachvollziehbaren Gründen von dem Entwicklungshilfe-Empfänger Türkei auf der Nase herumtanzen, die letzte Woche dem Bundestagsabgeordneten Jan van Aken (Die Linke) den Besuch bei deutschen Bundeswehrtruppen in der Türkei verweigerte. In Österreich hingegen hat man mit einer starken FPÖ im Rücken keine Lust mehr auf Besuche türkischer Imperialisten bei ihren in Europa stationierten Kolonialtruppen, wie Krone.at berichtet:

Mit einer wahren Blitz-Reaktion haben Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) und sein Ressort auf die zuletzt heftig geführte Diskussion über türkische Wahlkampfauftritte in Österreich reagiert. Durch einen neuen Entwurf zum Versammlungsgesetz sollen diese – aber auch reine Wahlauftritte von Politikern aus anderen Staaten – künftig unterbunden werden.

Wobei den Ankündigungen bisher noch keine Taten folgen. So wird heute in Linz eine Wahlkampfveranstaltung eines AKP-Politikers stattfinden. Hier, was FPÖ-Chef HC Strache von solchen Auftritten hält:

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

350 KOMMENTARE

  1. Mich amüsiert es… Freut euch doch wenn die Türkei den Gutmenschen-Regierungen Stress bereitet und sie vorführt 🙂

  2. Die PKK-Kurden stressen die Türken in Stuttgart und Umgebung und niemanden interessiert es wie sich der Konflikt in D hochschaukelt.. da wird es auch noch so richtig knallen und der deutsche Schlaf-Michel hat keine Ahnung was vor seiner Haustür abgeht. Wird jeden Tag durch GEZ-Traumland berieselt. Nächstes Mal wählt er wieder den lieben Onkel Kretschmann, den Wolf im Schafspelz.

    Bandenkonflikte in der Region Stuttgart
    Polizei sucht Zeugen der Messerattacke

    Die Polizei hofft, dass sich ein Autofahrer meldet, der am Mittwoch einen Mordanschlag in Ludwigsburg beobachtet haben könnte. Ein Angreifer hatte vormittags versucht, auf einen Autofahrer mit einem Messer einzustechen. Was die Tat besonders brisant macht, ist, dass das Opfer als Zeuge im Prozess gegen fünf Anhänger der Stuttgarter Kurden oder auch der kurdischstämmigen Bande Bahoz ausgesagt hat.

    http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.bandenkonflikte-in-der-region-stuttgart-polizei-sucht-zeugen-der-messerattacke.34b9ab06-a026-4b91-9438-c02baf2e9786.html

  3. Das Schreckensszenario des Zentralorgans der Asylindustrie droht Wirklichkeit zu werden:
    1.) Die NL-Regierung beugt sich den Forderungen des Rechtspopulisten Wilders und entzieht Cavusoglu die Landeerlaubnis.
    2.) Der Merkel-Verbündete Erdogan brandmarkt die Niederländer folgerichtig als Faschisten.
    3.) Die Türkei verhängt wirtschaftliche und politische Sanktionen gegen die Niederlande.
    4.) Aus Solidarität mit Erdogan und Claudia „zweite Heimat“ Roth erteilt Merkel Cavusoglu Landerechte für den Flugplatz Weeze, von da sind es 2000 Meter zur niederländischen Grenze, Cavusoglu kann dann sein Versprechen halten und heute noch Rotterdam mit seiner Türkischen Fünfte Kolonne DENK sanktionengerecht in Schutt und Asche legen.
    5.) Merkel streicht die NL von der Liste sicherer Drittstaaten und lässt unverzüglich einfühlsame Aufnahmestellen für verfolgte Mohammedaner an der NL-Grenze einrichten.
    6.) Wilders ist am 14 März am Ziel und hat gar keine Marokkaner mehr.
    7.) Nach Abzug der Marokkaner kann König Willem-Alexander sich wieder an der Regierungsbildung beteiligen.
    8.) Eine Woche nach der Wahl vom 15 März wird die Regierung Wilders vom König vereidigt.

    http://www.sueddeutsche.de/politik/eil-den-haag-tuerkischer-aussenminister-darf-nicht-landen-1.3415377

  4. Düsseldorf, Essen, Erdogan…… Man sieht, wie sich plötzlich durch ein paar Ereignisse die ganze Lage ändern kann. Dabei ist bis auf die Opfer in Düsseldorf (und dort war es ja angeblich „nur“ ein Irrer) nicht mal was richtiges passiert. Trotzdem haben im ÖPNV in NRW und woanders ganz viele ein mulmiges Gefühl.
    Die AfD sollte ihren Höcke-Streit deshalb schnell begraben und sich auf die Realität konzentrieren.

  5. #2 Freya- (11. Mrz 2017 13:34)

    Mich amüsiert es… Freut euch doch wenn die Türkei den Gutmenschen-Regierungen Stress bereitet und sie vorführt

    Genau! Ich finde es wunderbar, drücke den Türken die Daumen und wünsche denen viel Erfolg, unsere Dummköpfe und Weicheier vorzuführen und abzuwatschen. Wir selbst sind ja dazu zahlenmäßig zu schwach, um den Job selbst ERFOLGREICH durchzuführen.

  6. Die Türken sollen in die Türkei verschwinden wenn sie ihre Führer sowieso in Ankara sehen!

    Es liegt doch auf der Hand, dass die in unseren Ländern nur die Vorteile schmarotzen wollen, sich aber nach wie vor als Türken sehen und sobald sie die Mehrheit in unseren Ländern haben für eine Angliederung unseres Staatsterritoriums an das osmanische Kalifat in Ankara stimmen werden. Deshalb,

    Erdogan-Türken raus!
    Aber dalli dalli!

  7. Vergeltung….das kennt man ja noch von anderen Fanatikern von vor 75 Jahren. Man muss diese Türken einfach gern haben. So gern, dass man ihnen ihre geliebte Heimat zurückwünscht.

  8. Glaubt Erdogan wirklich, daß die Niederländer und andere Europäer, vor allem die Deutschen, Urlaub in der Türkei machen wollen, wenn ihnen wird?

  9. @ #8 Mark von Buch (11. Mrz 2017 13:40)
    #2 Freya- (11. Mrz 2017 13:34)

    Genau! Ich finde es wunderbar, drücke den Türken die Daumen und wünsche denen viel Erfolg, unsere Dummköpfe und Weicheier vorzuführen und abzuwatschen. Wir selbst sind ja dazu zahlenmäßig zu schwach, um den Job selbst ERFOLGREICH durchzuführen.

    BRAVO! AUF DEN PUNKT!

  10. Der STOLZE TÜRKE Erdogan wird wohl in Zukunft jegliche Alimentierung seiner Landsleute durch die Niederlande und Deutschland zurückweisen und seine stolzen Landsleute, die sich nicht schämen, dauernd die Hand aufzuhalten und von denen viele zu nichts anderem bereit und/oder fähig sind als neue Türken zu produzieren, von nun an selbst den Lebensunterhalt und die Krankenkosten zu finanzieren.

  11. @ #13 AlterMann (11. Mrz 2017 13:47)

    In der Türkei machen viele Russen Urlaub, die lassen sich auch nicht durch die Kurden- PKK Anschläge abschrecken.

  12. Die Abwärtsspirale des täglichen Wahnsinnes dreht sich immmer schneller.Ein Großteil der Tagespolitik wird von den Befindlichkeiten der Friedensreligion und ihren irren Anhängern bestimmt.

  13. Wie frech ! Welch Majestätsbeleidigung !! Die einzig angemessene Antwort kann jetzt nur noch ein Atomschlag gegen diese Kuffar sein !

  14. Hat „Merkel – die Linke Hand Erdogans“ den Niederlanden schon mit Sanktionen gedroht ?

  15. Die Frechheiten der Türkenpolitiker sind Gold wert!
    Die Holländer zeigen den ehrlosen Deutschen, wo der Hammer hängt.

    Paul Hampel: Ausländische Propagandaauftritte auf deutschem Boden verbieten!

    „Das, was sich die Vertreter der türkischen Regierung gegenüber Deutschland erlauben, ist an Dreistigkeit kaum noch zu überbieten. Dennoch lässt man sie gewähren.

    Was unsere Regierung … abliefert, ist einfach nur noch peinlich und beschämend. Ein ums andere Mal lassen sich Merkel, Gabriel und Co. vorführen und lassen zu, dass Deutschland immer wieder gedemütigt wird. Sie blamieren Deutschland.

    https://www.alternativefuer.de/paul-hampel-auslaendische-propagandaauftritte-auf-deutschem-boden-verbieten/

  16. Ha, der Föhrer aller Törken setzt sich ja sogar über eigenes, kemalistisches Recht hinweg! Die drehen echt durch…

  17. Erdogan führt illegalen Krieg in Syrien – das interssiert niemand, nur ob er in D. seine Show abziehen kann.
    Deutschland wird damit zum Komplizen Erdogans.

  18. was sich diese türkischen möchtegernherrenmenschen
    alles herausnehmen.

    Ein Bravo in Richtung Holland. Weiter so!

    von Rechts wegen müßte jetzt die NPD in der
    Türkei eine Wahlveranstaltung beanstragen,
    oder auch die AfD.

  19. @ #15 Marie-Belen (11. Mrz 2017 13:48)

    Was hier viele NICHT begreifen. ALLE Kurden mit türkischem Pass sind hier auf H4, verdienen nebenher Geld mit Drogenhandel, Menschenhandel, Erpressung. Damit finanzieren sie den PKK Terror in der Türkei.

    Türken sind fleißiger, weniger auf H4, aber machen meist Geschäfte am Finanzamt vorbei.

    Man muss immer hinterfragen ob DER VON UNS BEZEICHNETE TÜRKE, in Wahrheit ein KURDE ist.

  20. <<<<Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan drohte nach dem Schritt mit Vergeltung.<<<<

    Ach wie gut, daß niemand weiß, daß ich Rumpelstilzchen heiß…

  21. Hehehe, geil, die fakeln net lang, da kann sich unsere GroKo eine Scheibe von abschneiden.
    Die bringen den Ziegenmelker so richtig in fahrt.
    Danke Holland, außer im Fussball, kann ich euch immer
    mehr positives Abgewinnen, wenn ihr jetzt noch Wilders zum Boss wählt, stelle ich bei euch einen Asylantrag!

  22. Wer hier lebt und Erdogans faschistisch, autokratischen Gottesstaat bejubelt, zeigt ganz deutlich wie sehr er die Menschen in diesem Land und ihr Gesellschaftssystem ablehnt!

    Man sollte diesen Menschen ganz offen die Tür zeigen und mit Nachdruck sie dorthin dirigieren!
    Man sollte den Türken die jetzt aus der Türkei fliehen die Hand reichen.
    Den dabei handelt es sich zum großen Teil um Intellektuelle und hochgebildete Menschen.
    Dafür gehen die zurück die Erdogan liebt, die Ungebildeten und von Inzucht verseuchten Sozialkassenschmarotzer die unser Land in die Pleite treiben!

  23. Gut, dass man bisher die Türkei nicht in die EU aufgenommen hatte. Jetzt sieht man klar warum!
    Mögen die Niederlande stark bleiben! Sie haben meine volle Hochachtung.
    Dass der türkische Islam jetzt die Nazi-Keule gegen Deutschland benutzt ist bezeichnend. (Die Farbe des Islams ist ja normalerweise grün. Die Grünen wiederum sind diejenigen in Deutschland, die oft den Islam schönreden und ihrerseits die Nazi-Keule schwingen.)

  24. von T-online-Nachrichten:“Erdogan droht Niederlanden mit Vergeltung“

    Wie wird sich die (ohn)mächtigste Frau der Welt/Erde wohl verhalten wenn Deutschland vom Erdowahn erpreßt wird?

  25. Gewalt in Stuttgart
    Schwerverletzte nach Massenschlägerei beim Milaneo

    Großalarm für die Polizei in der Innenstadt: Zwei Gruppen gerieten am Freitag im Bereich der Stadtbahn-Haltestelle Stadtbibliothek beim Milaneo heftig aneinander. Dabei wurden auch Messer gezückt – es gab zahlreiche Verletzte.

    Der ganze Artikel

    http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.gewalt-in-stuttgart-verletzte-bei-massenschlaegerei-beim-milaneo.1e5a426a-fabe-4d6c-b766-496a88600d9d.html

    Messerstecherei unter Arabern ist nur ein regionales Ereignis.

  26. Schön, dass wenigstens die Türken Wahlkampf für die AfD machen. Vom Landesverband NRW kommt gerade nicht viel.

  27. Dauernd lese ich von Vergeltung!

    Was versteht Erdogan eigentlich unter Vergeltung?

    Vergeltung hört sich für mich irgendwie nach Krieg und nach Rache an!

  28. Erdogan schafft Fakten, während hier immer nur alle labern.

    Im Gegensatz zur Merkel ist er bei seinen Leuten sehr beliebt. Er denkt national und hat die Interessen seines Landes im Auge. Ich wünschte wir hätten „ähnliche“ Politiker die unser Wohl im Auge haben und nicht nur das von allen Flüchtlingen der Welt.

  29. #20 Voldemort (11. Mrz 2017 13:50)

    Wie frech! Welch Majestätsbeleidigung!! Die einzig angemessene Antwort kann jetzt nur noch ein Atomschlag gegen diese Kuffar sein!

    Yep. Die Törken werden außerdem jetzt höchstpersönlich ihre Giga-Flotte gen Nederland schicken, um denen die Deiche einzurammen und ihr Land zu versenken.

  30. Erdogan penetriert die deutsche Kotz-Kanzlerin in aller Öffentlichkeit freihändig rektal!

    Beste Wahlwerbung für die AfD!

    Das gibt weitere fünf Prozent!

    Wetten?

    🙂

  31. #33 Eulenspieglein (11. Mrz 2017 13:56)

    Was versteht Erdogan eigentlich unter Vergeltung?

    NL den Haselnußimport aus der Türkei verbieten.

  32. @ #31 vitrine (11. Mrz 2017 13:54)

    Ja, Schlägerei unter Flüchtlingen, aber wen interessiert es in Stuttgart, die Grünen wollen es so.

  33. Afghane tötet fünffache Mutter in Asylheim: „Sie war vom Teufel besessen!“

    Hoyerswerda – Die junge Afghanin Aqele S. (†25) träumte von einem Leben in Freiheit. Doch währte nur kurz, sie starb in einem Asylheim in Hoyerswerda. Jetzt steht ihr Ehemann Challedin M. (33) wegen Mordes vor dem Landgericht Görlitz.

    Doch der behauptet dreist: „Sie war vom Teufel besessen, daran ist sie gestorben!“

    Die angebliche Besessenheit vom Teufel übersetzt der Dolmetscher als „Epilepsie“. Doch dafür gibt es offenbar keine Hinweise beim Mordopfer.

    Der ganze Artikel

    http://www.bild.de/regional/dresden/mord/sie-war-vom-teufel-besessen-50763558.bild.html

    Sicherlich ein Einzelfall.

  34. #36 Deadspace (11. Mrz 2017 13:57)

    Beste Wahlwerbung für die AfD!

    Das gibt weitere fünf Prozent!

    Wetten?

    —————

    Da bin ich inzwischen eher skeptisch. Selbst wenn die türkische Luftwaffe Köln bombardieren würde, würde die AfD wohl nur 1-2% zulegen. „Sind ja nicht alle Türken so.“

  35. Und jetzt noch weg mit Türkisch-Unterricht an Schulen.Die haben sich anzupassen,denn wer Deutschland nicht liebt,der soll Deutschland verlassen.(Polen die im vorletzten Jhr. ins Ruhrgebiet auswanderten haben sich auch anpassen können).
    Die Deutsche Regierung ist wirklich devot,es ist wohl aber auch ein globalistischer Fanatismus der hier mit hereinspielt.Islamphilie,Exportinteressen,Geopolitik,Nato usw..
    Mal gucken wie lange die Niederlande bei dieser Linie bleiben wird.

  36. 19-Jähriger bei Streit vor Shisha-Bar getötet – Täter auf der Flucht

    Konstanz – Bei einem Streit vor einer Shisha-Bar in Konstanz ist ein 19 Jahre alter Schweizer mit einem Messer getötet worden.

    Mehrere Männer waren nach dpa-Informationen am frühen Samstagmorgen in der Bar aneinandergeraten. Auf der Straße kam es dann zu einer Schlägerei. Ein unbekannter Täter stach auf den 19-Jährigen ein und verletzte ihn mit dem Stich tödlich.

    Die Polizei bestätigte zunächst nur den Tod des Schweizers sowie den Streit auf der Straße. Der junge Mann starb demnach in einem Krankenhaus. Der Täter sei auf der Flucht.

    Details wollte die Polizei wegen der laufenden Ermittlungen nicht nennen. Eine Sonderkommision sei eingerichtet worden.

    https://www.tag24.de/nachrichten/konstanz-shisha-bar-19-jaehriger-getotet-tot-tod-schlaegerei-226926

  37. na, ob die einreise verhindert wird um wahlkämpfer wilders nicht weitere argumente zu liefern ?….

  38. Leiche im Glacis am Samstagmorgen entdeckt

    Minden – Im Glacis in der Nähe der Bastau ist eine Leiche am Samstagmorgen entdeckt worden. Passaten hatten einen leblosen Mann gefunden und gegen 8.15 Uhr die Polizei informiert. Ein alarmierter Notarzt konnte nur noch den Tod der Person feststellen.

    Beamte der Mindener Kriminalwache nahmen die Ermittlungen auf. Bei der Person handelt es sich ersten Ermittlungen der Polizei zufolge um einen 39-Jährigen, der in einer Wohnung in Minden lebte. In der Nähe des Fundortes lag ein Fahrrad. Ob es zu der Person gehört, ist unklar. Die Untersuchungen der Beamten zu den Todesumständen dauern an.

    https://www.kreiszeitung.de/lokales/minden-luebbecke/minden-ort60314/minden-eine-leiche-samstagmorgen-glacis-entdeckt-worden-7649929.html

  39. #25 Freya- (11. Mrz 2017 13:53)

    Da bin ich, ehrlich gesagt, überfragt.

    Persönlich ist mir eine yesidische Familie bekannt, wo in zweiter Generation alle Schulabschlüsse haben und einem Beruf nachgehen, während die Eltern als Analphabeten zeitlebens vom deutschen Staat alimentiert wurden.
    Das ist aber bei Gott nicht repräsentativ!!!

    Man müßte da Zugang zu repräsentativen Zahlen bekommen, was den Unterschied zwischen der yesidisch-kurdischen und der türkischen Bevölkerung bezüglich der Integration in den Arbeitsmarkt ausmacht

  40. 19-Jähriger sticht Mann in Eschborn nieder
    Das Opfer ist schwer verletzt!

    Eschborn – Er stach scheinbar ohne Grund einen Mann (36) an einem Feldweg nieder. Jetzt wurde er von der Polizei gefasst!

    Ein 19-Jähriger ging im Gewerbegebiet „Am Helfmannpark“ mit einem Messer auf einen 36-Jährigen los, stach ihm in die Brust. Das Opfer wurde schwer verletzt.

    Nach der Tat flüchtete er zunächst, ließ sich von der Polizei allerdings widerstandslos festnehmen. Der 19-Jährige ist mehrfach polizeibekannt, soll am Samstag dem Haftrichter vorgeführt werden.

    Offenbar traf der mutmaßliche Täter durch Zufall auf sein Opfer, beide kannten sich nicht.

    http://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-am-main/19-jaehriger-sticht-mann-nieder-50796704.bild.html

    Täter hier: „mehrfach polizeibekannt“.

  41. Die Regierung der Köterrasse sollte sich an den Niederlanden ein Beispiel nehmen.

    Skandal ist nicht, was dieser islamofaschistische Politkommissar sagt, sondern, was wir uns von denen bieten lassen!

  42. Im Prinzip bekommen wir wieder mal zu spüren, was es heißt, Mohammedanern Privilegien zuzugestehen.
    Und das Schlimme ist:
    Es ist erst der Anfang;
    vor allem in Deutschland wird der Türke richtig aufdrehen und uns wird noch manches um die Ohren fliegen.

  43. Scheint so, als ob die Regierung von Mark Rutte (liberal, VVD) und dem sozialdemokratischen Koalitionspartner PvdA mit dieser Aktion ganz bewusst Geert Wilders und seiner Partei Stimmen abjagen will: Seht her, wie toll wir die Interessen der Niederlande vertreten! Wir brauchen gar keinen Wilders…

  44. Deutschland wird den ideologischen Krieg (3. Weltkrieg mal anders) über die Gutmenschenfrage verlieren. Bald werden wir von den Niederländern, den USA, Rumänien und Polen besetzt, um die Gender-Nazis endlich zu verjagen!

  45. @ #31 vitrine (11. Mrz 2017 13:54)

    Jedenfalls muss es bei dem Milaneo dermaßen abgegangen sein, dass es die ultralinke Stuttgarter Zeitung und die Polizei nicht mehr verschweigen konnten was sonst oft passiert. Nirgendwo wird Ausländerkriminalität so vertuscht wie in BaWü.

    Ihr habt ja gesehen wie Heidelberg vertuscht wird, obwohl der Täter ja angeblich Deutscher ohne Migrationshintergrund sein soll. An der Story ist was oberfaul.

    Man hat ja im Vergleich gesehen wie dieser Marcel Heße aus Herne landesweite Schlagzeilen erhielt. Zu Recht! Aber das sollte bitte mit allen Mördern so gemacht werden, auch mit dem aus Heidelberg.

  46. Die Niederlande haben auch allen Grund, plötzlich die Interessen der Niederländer zu vertreten, sind doch nächste Woche Wahlen und da ist diese PVV….

    🙂

  47. #1

    Stimmt die Gutmensch-Regierungen werden vorgeführt.

    Da hatten sie einen Skinhead engagiert, der Migranten so verdrischt, dass diese es nicht über die Ägäis schaffen. Gutmenschlich und rechtsstaatlich, wie sie halt sind.

    Und jetzt wird der böse. Weil gedemütigt. Und hat Millionen Anhänger in Westeuropa.
    Wir haben nur Deniz Yücel in der Türkei.

  48. Merkel muss sich bei Erdogan für das Verhalten der holländischen Nazis entschuldigen.

  49. Zwei Frauen an Chemnitzer Zentralhaltestelle sexuell belästigt

    Chemnitz. An der Chemnitzer Zentralhaltestelle sind am Donnerstagabend zwei Frauen sexuell belästigt worden. In beiden Fällen konnten die Tatverdächtigen gestellt werden. Gegen 21.30 Uhr sprach ein Mann eine 45-jährige Frau an und hielt sie fest, meldete die Polizei am Freitag. Die Frau riss sich los und machte Passanten auf die Situation aufmerksam, woraufhin sich der Tatverdächtige vorerst entfernte. Allerdings kehrte er wenig später zurück und küsste die Frau gegen ihren Willen. Die 45-Jährige wehrte sich dagegen, sah dann ein Polizeifahrzeug und ging zu den Beamten, um den Vorfall anzuzeigen. Kurz darauf konnte ein 31-jähriger tatverdächtiger Tunesier ermittelt werden.

    Wenige Minuten später, gegen 21.45 Uhr, wurde eine 23-Jährige ebenfalls an der Zentralhaltestelle von einem Mann unsittlich berührt und geküsst. Polizisten konnten kurz darauf einen 18-jährigen tatverdächtigen Afghanen stellen. Die Polizei hat in beiden Fällen Ermittlungen gegen die mutmaßlichen Täter aufgenommen.

    http://www.freiepresse.de/LOKALES/CHEMNITZ/Zwei-Frauen-an-Chemnitzer-Zentralhaltestelle-sexuell-belaestigt-artikel9854273.php

  50. #57 Freya-

    Man hat ja im Vergleich gesehen wie dieser Marcel Heße aus Herne landesweite Schlagzeilen erhielt. Zu Recht! Aber das sollte bitte mit allen Mördern so gemacht werden, auch mit dem aus Heidelberg.

    ———————————

    Die ANTIFA ist einfach zu stark in allem verwickelt!

  51. #39 vitrine   (11. Mrz 2017 13:58)  
    Afghane tötet fünffache Mutter in Asylheim: „Sie war vom Teufel besessen!“

    http://www.bild.de/regional/dresden/mord/sie-war-vom-teufel-besessen-50763558.bild.html
    ————–

    Hübsche Frau..nur mal so nebenbei..
    die mal wieder nicht kompatibel mit den
    den Wertevorstellungen ihres Analphabeten
    war..
    Die Angst der dümmsten Männer,das die Frau dies erkennt und sich abnabelt,kostete schon vielen das Leben.

    In diesen Ländern,fehlt es an Frauen-Emanzipation..die Angst Opfer zu werden,samt ihren Kindern,hält sie davon ab..

  52. Habe mir gerade die (komplette) BBK von gestern angesehen, die hier:
    https://www.youtube.com/watch?v=3-wQ0MqhOp4
    Will euch jetzt nicht dazu veranlassen, diese unsägliche Rumeierei, Einknickerei vor den Fordertürken seitens der unterwürfigen Schleimer in der Regierung bzw. deren Sprachfortsätzen anzutun. Also fasse ich es mal zusammen: Es ist geradezu ekelhaft widerwärtig, wie die Sprecher hier dem faschistischen Islam auf deutschem Boden den Weg bereiten! Selbst die – überwiegend links-grün-roten Journalisten stellen die richtigen Fragen, dass z.B. laut türkischem Recht der Auftritt von türkischen Politikern im Ausland verboten seien – um Minute 13! (Also im Grunde gar nicht zulässig sind!) Das wird einfach abgebügelt: Fragen Sie die Türkei!
    Es sind DREISSIG weitere Türk-Propaganda-AKP Jubeltürken Auftritte in Deutschland vor dem Referendum geplant!

    Das Bundesverfassungsgericht hat ganz klar gesagt, dass diese Auftritte nicht rechtens sind!
    Dieser unsägliche (Aal) Fischer vom AA, wie er sich windet und rumdruckst, und dies regelrecht auch noch verteidigt! Sie wollen es geradezu, dass die Erdogan-Faschisten hier Rabatz machen!
    Konkret: Die Bundesregierung könnte wiedersprechen und diese Erdogan-Hasspredigten verbieten, wenn sie denn wollte!!!

    Sie zeigen ihnen bewusst KEINE klare Kante, sondern lassen die Diktatoren-Unterstützer hier gewähren, das ist abartig und krank!!!
    Deutschland ist das einzige Land der Welt, die sich landesfeindliche Ausländer bewusst ins eigene Land holt!

  53. #45 vitrine (11. Mrz 2017 14:03)

    Das Abschlachten der Deutschen ist eine Eigenschaft, die spätere Überlebende im Exil dem rotgrünen #Merkelregime zuschreiben werden!

  54. #45 vitrine   (11. Mrz 2017 14:03)  
    19-Jähriger bei Streit vor Shisha-Bar getötet – Täter auf der Flucht […]

    Wer das illustre Publikum in diesen edlen gastronomischen Gefilden schon einmal gesehen hat, weiss alles.

  55. #62 Ritterorden

    Merkel muss sich bei Erdogan für das Verhalten der holländischen Nazis entschuldigen.

    ———————————

    Lol Der war gut … ;-))

    Nur so unwahrscheinlich ist das aber nicht!

  56. Hintergrund zum Polizei-Einsatz Beamte stoppen einen geplanten Rachefeldzug

    Die älteren Schüler verlassen das Gelände der Bildungseinrichtung, können aber nicht den Nachhauseweg antreten. Die 16-jährigen Jungen beraten, was zu tun ist. Sie sehen sich mit einer brenzligen Situation konfrontiert. „Die Gruppe wird von etwa 20 Migranten, die mit Knüppeln bewaffnet sind, erwartet“, berichtet ein Vater, der zu diesem Zeitpunkt seine Tochter abholt.

    Der ganze Artikel

    http://www.mz-web.de/wittenberg/hintergrund-zum-polizei-einsatz-beamte-stoppen-einen-geplanten-rachefeldzug-26160298

    Migranten rotten sich in Wittenberg zusammen und wollen Rache nehmen – Folklore, an die wir uns gewöhnen müssen.

  57. Ich finde Erdogans Ausfaelle und Drohungen gegen die Niederlanden drei Tage vor den Parlamentswahlen einfach nur eins:

    Absolute Spitze!

    Jetzt koennen die Niederlaender selber sehen, dass das, was Wilders schon die ganze Zeit ueber den Islam und die Muslime sagt, die reine Wahrheit ist.

  58. Die kinderInnenlose StudienabbrecherIn ohne Lebensleistung und damit Doitschelans prominentester Geringnutz hatte sich 2007 noch voller Lob über den CDU-Chef Erdogan geäußert:

    http://www.claudia-roth.de/presse/pressemitteilungen/pressemitteilungen-2007/?no_cache=1&expand=55866&displayNon=1&cHash=3ca98ede392f111d40095872cd9e9ee0

    Die Seite ist gelöscht, warum nur?

    Aber so leicht kommt die StudienabbrecherIn der Theaterwissenschaften nicht davon!

    Hier die Ode an den Lideri von 2007:

    Sieg der Demokratie in der Türkei

    PM Nr. 208/07 vom 23.07.2007

    Zum Wahlergebnis in der Türkei erklärt Claudia Roth, Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen:

    „Wir gratulieren dem türkischen Ministerpräsidenten und seiner Partei zu diesem großen Wahlerfolg. Das ist ein klarer Sieg der Vernunft und der Demokratie in der Türkei.

    Die Wählerinnen und Wähler in der Türkei haben mit dem gestrigen Urnengang eine demokratische Entscheidung getroffen, die ein klares Ja zu Reformen, zu Europa, zu stabilen Verhältnissen und zur weiteren Demokratisierung des Landes bedeutet. Dies ist zugleich ein unmissverständliches Nein zum Nationalismus und Chauvinismus, zur Dominanz des Militärs, zu den alten Kräften und einer politischen Kaste, die die Türkei ausgebeutet hat.

    Auch der Erfolg von unabhängigen Kandidaten aus den kurdischen Gebieten und einigen Großstädten bietet die große Chance, dass endlich wieder kurdische Abgeordnete im Parlament mitbestimmen können. Es bleibt weiterhin eine zentrale Herausforderung für die türkische Politik, den Weg der Aussöhnung und des Wiederaufbaus zu gehen.

    Die neue Regierung hat nun den Auftrag, das klare Votum der Wählerinnen und Wähler und den offenbar großen Reformwillen in der Bevölkerung in Taten umzusetzen: Den Stillstand im Reformprozess zu beenden, den Paragraphen 301 abzuschaffen, die türkischen Justiz- und Strafverfolgungsbehörden weiterhin rechtsstaatlich zu reformieren, Minderheitenrechte und deren Umsetzung zu garantieren, das Militär und seine Rolle in der türkischen Politik zu zivilisieren. Auch außenpolitisch wird die neue Regierung viel zu bewältigen haben. Das Wahlergebnis ist eine klare Absage an aggressive und abenteuerliche Vorstellungen des türkischen Militärs im Nordirak.

    Die Bundesregierung darf sich nicht hinter einer doppelbödigen Türkei-Politik einiger EU-Länder verstecken. Sie steht in der Pflicht, den Integrationsprozess der Türkei in die EU klar zu unterstützen und endlich Abstand von Gedankenspielen mit einer so genannten Privilegierten Partnerschaft zu nehmen.

    Wer die linksgrünen KinderschänderInnen wählt, der schlachtet die Deutschen ab!

  59. #68 Das_Sanfte_Lamm (11. Mrz 2017 14:12)

    #45 vitrine (11. Mrz 2017 14:03)

    19-Jähriger bei Streit vor Shisha-Bar getötet – Täter auf der Flucht […]

    Wer das illustre Publikum in diesen edlen gastronomischen Gefilden schon einmal gesehen hat, weiss alles.

    Sehr schön beschrieben. Da lungert das Gesocks rum, oft mit multikriminellen Background.
    Auch hier müsste dringend mal ganz gründlich durchgekehrt werden.

  60. POL-BS: Tritt gegen den Oberkörper – Zeugenaufruf

    Ohne Vorwarnung und völlig grundlos trat und schlug am Donerstag, den 02.03., gegen 13.25 Uhr, ein Unbekannter auf der Borsigstraße auf einen 66-Jährigen ein. Das Opfer erlitt Prellungen am Oberkörper.

    Nach Angaben eines Zeugen, der die Tat beobachtet hat und dem Flüchtigen bis zur Limbeker Straße gefolgt war, handelt es bei dem Schläger um einen 1,80 bis 1,90 Meter großen Schwarzen. Der Mann ist schlank, trug eine grüne Mütze und eine dunkelgrüne Jacke im Militär-Look.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11554/3580969

    Ein „Schwarzer“ tritt offenbar zum Spaß einen 66-Jährigen zusammen – müssen wir akzeptieren.

  61. #75 vitrine (11. Mrz 2017 14:16)

    Ein “Schwarzer” tritt offenbar zum Spaß einen 66-Jährigen zusammen – müssen wir akzeptieren.

    Daniel Siefert war nicht das letzte Schlachtopfer des rotzgrünen #Merkelregimes!

    Jedes C*DU-Mitglied mordet mit!

  62. #39 vitrine   (11. Mrz 2017 13:58)  
    Afghane tötet fünffache Mutter in Asylheim: „Sie war vom Teufel besessen!“
    http://www.bild.de/regional/dresden/mord/sie-war-vom-teufel-besessen-50763558.bild.html
    ————–
    Hübsche Frau..nur mal so nebenbei..

    die mal wieder nicht kompatibel mit den
    den Wertevorstellungen ihres Analphabeten
    war..

    Die Angst der dümmsten Männer,das die Frau dies erkennt und sich abnabelt,kostete schon vielen das Leben.

    In diesen Ländern,fehlt es an Frauen-Emanzipation..die Angst Opfer zu werden,samt ihren Kindern,hält sie davon ab.

  63. #33 Eulenspieglein (11. Mrz 2017 13:56)
    Dauernd lese ich von Vergeltung!
    Was versteht Erdogan eigentlich unter Vergeltung?

    Leider wohl nicht Baustopp sämtlicher DITIB-Moscheen und Rückführung sämtlicher Türken-Imame samt Familien.

    Wie Babieca schon sagte, bleibt es wohl bei den Haselnüssen. Nuss-Nougat-Creme-Fans wird’s jucken.

    Vielleicht werden Feigen und Datteln teurer…

  64. Die nächsten Schlägereien….diesmal im Norden:

    Nr. 1: Mann mit Messer angegriffen
    In der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Horst bei Boizenburg gingen mehrere Zuwanderer verschiedener Nationalitäten aufeinander los, hieß es von der Polizei. Die Beteiligten sollen sich zunächst beschimpft haben. Anschließend kam es zu einer Attacke mit einem Messer. Dabei wurde ein Mann leicht verletzt. Er konnte nach kurzer ärztlicher Behandlung in die Einrichtung zurückkehren. Die Polizei hat in diesem Zusammenhang fünf Verdächtige festgenommen.
    Nr.2: Prügelei vor Schweriner Diskothek
    Am frühen Morgen kam es außerdem zu einer Prügelei vor einer Diskothek in der Schweriner Innenstadt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei traten fünf Männer einen Algerier und verletzten ihn dabei schwer im Gesicht. Der Mann musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Tatverdächtigen seien unter anderem türkischer, armenischer und deutscher Herkunft, hieß es. Sie wurden vorläufig festgenommen und werden nun mit Hilfe von Dolmetschern vernommen. Die Motive beider Taten sind noch unklar.
    Nr. 3: Vier Syrer mit Pfefferspray attackiert
    In Rostock wurden Polizeiangaben zufolge nach Mitternacht bei einer Veranstaltung im Peter-Weiss-Haus vier junge Syrer angegriffen. Die Beamten gehen davon aus, dass es sich bei den Tätern um vier bis fünf Nordafrikaner handelt. Die Angreifer attackierten ihre Opfer mit Pfefferspray. Als die Polizei eintraf, flüchteten die mutmaßlichen Täter unerkannt. Die vier Syrer erlitten Augenreizungen. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Auch in diesem Fall seien die Motive bislang nicht bekannt, hieß es.

    https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Mehrere-Maenner-bei-Schlaegereien-verletzt,polizei4210.html

  65. Blutend zusammengebrochen Brutal-Streit am Alex: Messer in den Kopf gestochen

    Berlin. Kriminalitätsschwerpunkt Alexanderplatz: Am Donnerstagabend geraten zwei Personengruppen aneinander. Zwischen zwei Männern aus den verfeindeten Gruppen entzündet sich in der Panoramastraße ein Streit, die beiden gegen aufeinander zu. Plötzlich wird ein Messer gezückt, die Schneide landet im Hinterkopf eines 21-Jährigen.

    http://www.berliner-kurier.de/berlin/polizei-und-justiz/blutend-zusammengebrochen-brutal-streit-am-alex–messer-in-den-kopf-gestochen-26174070

  66. Wieviel Trüken und Islam getreue leben in Deutschland wieviele in ganz Europa? Da der kleine Sultan sich nun auch noch mit Zaren zusammen tut! Wieviele Russland getreue haben wir schon hier?
    Denkt mal darüber nach es wird nicht mal ein Tag dauern bis die beiden Deutschland und Europa im griff haben!

  67. OT

    Polizei Marburg-Biedenkopf

    Unbekannter schlägt zu und greift sich Geldbörse

    Marburg: Erst jetzt erhielt die Polizei Kenntnis von einem Vorfall am Rosenmontag, 27. Februar gegen 16.30 Uhr am Erlenring. Wie berichtet wurde, sprach ein etwa 20 bis 25 Jahre alter Mann das spätere Opfer vor einer Sitzgruppe an der Mensa an und schlug unvermittelt zu. Der zirka 175 bis 180 cm große Tatverdächtige griff sich im Anschluss die Geldbörse des jungen Mannes und flüchtete.
    Der mutmaßliche Täter mit südländischem Erscheinungsbild hat schwarze Haare, braune Augen und ein rundliches Gesicht. Er trug eine Baseballmütze mit der Aufschrift „Gucci“.
    Auffallend an dem Mann ist eine zirka zwei bis drei Zentimeter große Tätowierung in Form eines Kreuzes auf dem linken Wangenknochen. Die Polizei sucht nun Zeugen, die nähere Angaben zu dem Vorfall und der beschriebenen Person machen können. Hinweise bitte an die Kripo Marburg, Tel. 06421- 4060.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43648/3582068

    Ob sich der südländisch wirkende Täter vor der Tat bekreuzigt hat, ist nicht bekannt.

  68. #79 vitrine (11. Mrz 2017 14:19)

    Kriminalitätsschwerpunkt Alexanderplatz: Am Donnerstagabend geraten zwei Personengruppen aneinander.

    Eins muss man Honecker lassen: So etwas wäre in der „DDR“ undenkbar gewesen!

  69. #33 Eulenspieglein (11. Mrz 2017 13:56)
    Dauernd lese ich von Vergeltung!
    Was versteht Erdogan eigentlich unter Vergeltung?

    Ich kenne die Zahl der in Holland lebenden Türken nicht, aber ich denke, der wird als unmissverständliche Machtdemonstration das Gleiche wie in Deutschland abziehen und mal eben ein paar Tausend auf die Strassen bringen und wie in Deutschland was auf das Versammlungsgesetz pfeifen

  70. Die kranken, dummen Männer vom Bosporus wollen ihre kranken Bürger in Europa besuchen, um ihnen Trost zuzusprechen, werden diese doch durch die Ungläubigen drangsaliert und beleidigt. Ich kann mir inzwischen vorstellen, wie die Erbfeindschaft zwischen Frankreich und Deutschland insb. nach Napoleon gewachsen und explodiert ist. MIt der kranken musel-herrischen Kultur wird sich ab sofort eine viel größere entwickeln – und jeder bekommt täglich Futter: von Versagern, die im Wahn einer überlegenen Religion leben. Wenn ich ihre Visagen sehe, denke ich immer an das:

    Dr. Ali Sina:

    „Es gibt viele Wege zur Spiritualität. Mohammedanismus bietet keinen einzigen. Alles, was Sie zu einem besseren Menschen macht, ist ein spiritueller Pfad. Je tiefer Sie jedoch in den Mohammedanismus eintauchen, desto schwärzer wird Ihre Seele. Geboren, das Licht Gottes zu tragen, werden Sie dann böse, wenn Sie beginnen, Muhammad zu folgen. Ihre Gedanken werden dämonisch. Der Abscheu auf Ihre Mitmenschen erfüllt Ihr Herz und lässt keinen Platz mehr für Liebe. Sie werden zu einer Manifestation des Teufels. Sogar die Augen besonders frommer Mohammedanisten zeigen diese Bosheit. Erstaunlicherweise werden Menschen hässlich, wenn sie fromme Mohammedanisten werden. Ich weiß nicht, wie man das rational erklären kann, aber es ist eine beobachtbare Tatsache. Schauen Sie sich mal die Gesichter der Terroristen an. Das sind die allerfrömmsten Mohammedanisten. Oder schauen Sie sich die Gesichter von Führern mohammedanistischer Parteien an. Es gibt etwas zutiefst Böses in ihren Augen. Mohammedanismus ist ein antispirituelles Bekenntnis. Es macht Sie nicht zu einer besseren Person. Je weiter Sie ihm folgen, desto schlechter werden Sie. Es ist ein Bekenntnis, das aus Engeln Scheusale macht. Wenn ich an Satan glauben würde, würde ich sagen, dass der Mohammedanismus seine Verschwörung ist, um diese Welt zu zerstören und jeden in die Hölle zu bringen.“

  71. #80 lorbas (11. Mrz 2017 14:20)

    Ob sich der südländisch wirkende Täter vor der Tat bekreuzigt hat, ist nicht bekannt.

    Budhhistische Shinto-Hindus bekreuzigen sich?

    🙂

  72. #81 Eurabier (11. Mrz 2017 14:20)

    #79 vitrine (11. Mrz 2017 14:19)

    Kriminalitätsschwerpunkt Alexanderplatz: Am Donnerstagabend geraten zwei Personengruppen aneinander.

    Eins muss man Honecker lassen: So etwas wäre in der “DDR” undenkbar gewesen!

    Niemand hat die Absicht aus dem Alex eine No-Go-Area zu machen.

  73. BONN

    Infizierte Schulbetreuerin tot – Tuberkulose! Eltern in Angst um ihre Kinder

    Viele Eltern sind fassungslos. „Die Information wurde an der Schule gedeckelt“, wirft Christine S., Mutter eines Schulkindes, der Leitung vor. Der Tuberkulose-Fall sei erst durch die Beerdigung der Betreuerin bekanntgeworden, weil dann Fragen aufgekommen seien.

    (…) Christine S. hat auch beim Gesundheitsamt nachgefragt. „Die haben versucht, es herunterzuspielen. Sie meinten, die Betreuerin hätte ja immer in die Hand gehustet“, erzählt sie fassungslos. (….)

    – Quelle: http://www.express.de/26176596 ©2017

    http://www.express.de/bonn/infizierte-betreuerin-tot-tuberkulose–bonner-eltern-in-angst-um-ihre-kinder-26176596

  74. #82 Das_Sanfte_Lamm (11. Mrz 2017 14:20)

    Mohammedanerfreund Mark Rutte steht unter starkem Druck, seit er herausgefunden hat, dass ihn die Niederländer mit ihren Steuern finanzieren und nicht die Türken und dass die PVV am Mittwoch die meisten Zetels in der Zweiten Kammer holen wird!

  75. Dürften Erdogan und andere türkische Politiker wohl auch in Rußland vor wahlberechtigten Türken sprechen?Oder würde Erdogan sich niemals trauen so eine Forderung an Rußland zu stellen.
    Erdogan weiß wohl genau um die Schwäche von Merkel und der EU,deshalb kann er so unverschämt werden.Mit Putin kann er so was sicher nicht machen.
    Aber für unsere Blockflötenpolitiker ist es ja auch wichtiger sich an der „demokratiefeindlichen“ AfD abzuarbeiten.Pfui Teufel…mir könnte schlecht werden.

  76. Der Herr Außenminister irrt: Die Deutschen sind nicht „blockiert durch den Begriff ‚Nazi‘“ sondern durch jahrzehntelange Arschkriechei gegenüber der Türken.

    Da hat man den aufrechten Gang verlernt und so einen faden Geschmack im Mund, daß man die Zähne nicht mehr richtig auseinander bringt.

  77. #85 Eurabier (11. Mrz 2017 14:22)

    #80 lorbas (11. Mrz 2017 14:20)

    Ob sich der südländisch wirkende Täter vor der Tat bekreuzigt hat, ist nicht bekannt.

    Budhhistische Shinto-Hindus bekreuzigen sich?

    Budhhistische Shinto-Hindus haben eine zirka zwei bis drei Zentimeter große Tätowierung in Form eines Kreuzes auf dem linken Wangenknochen ?

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43648/3582068

  78. #81 Eurabier   (11. Mrz 2017 14:20)
    _  
    #79 vitrine (11. Mrz 2017 14:19)
    Kriminalitätsschwerpunkt Alexanderplatz: Am Donnerstagabend geraten zwei Personengruppen aneinander.
    _
    Eins muss man Honecker lassen: So etwas wäre in der “DDR” undenkbar gewesen!

    Man muss sagen, das gab es auch – wenn Hooligans verfeindete Fussballclubs aufeinander trafen.

    Allerdings war es dann idR schnell wieder vorbei

  79. OT
    #75 vitrine (11. Mrz 2017 14:16)

    – Neger –

    Ohne Vorwarnung und völlig grundlos…

    Diesen Satz liest man in den Polizeipressmitteilungen zu den Orks immer wieder. Das ist so bei Negern und Islamern. Denen macht das schlicht Spaß. Von jetzt auf gleich zusammenschlagen, töten, angreifen. Doppelt Spaß macht es, wenn es Kinder, Frauen, Alte sind.

  80. #66

    Vor ein paar Monaten noch war die türkische Regierung/AKP die „Rettung“ für Europa.

    Jetzt sind sie plötzlich ideologische Feinde, so flatterhaft ist west-europäische Politik. Das ist politischer Dilettantismus. Oder man in Europa bereitet alternativ den Regime Change in Ankara vor.

    Dabei sagt das Grundgesetz:

    „Alle Deutschen haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln.“

    DEUTSCHEN! Nicht Türken. Aber eben auch nicht Kurden. Oder Namibier.
    Aber nach politischer Gefälligkeit mal zu erlauben, mal zu verbieten- das geht mal gar nicht.

  81. Gesicht zerschnitten: Anklage wegen Mordversuchs! Strafrahmen erhöht

    Knalleffekt im Prozess um einen 22- jährigen Asylwerber aus Algerien, der aus Eifersucht seine bildhübsche damalige Freundin mit einem Stanley- Messer schwer verletzte: Das Wiener Landesgericht verwarf die bisherige Anklage wegen Körperverletzung – jetzt geht es um Mordversuch und damit bis zu lebenslange Haft!

    Der ganze Artikel

    http://www.krone.at/oesterreich/gesicht-zerschnitten-anklage-wegen-mordversuchs-strafrahmen-erhoeht-story-558218

  82. Hoffentlich konnte der freundliche Herr Cavusoglu bei Merkel landen!? Zumindest zu einem Tässchen Apfeltee.Noch ist sie ja Kanzlerin, bevor der Buchhändler aus Kleinbigbenkirchen sie ablöst – oder auch nicht.

  83. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Türkische Luftwaffe!

    Schwadron von Teppichen wird die Niederlanden angreifen!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Erdogan ist eine Comicfigur..

    Denn kann man doch nicht erst nehmen.

  84. Es gibt nur einen Grund warum Rutte auf einmal so hart ist: am Dienstag gibt es ein eins-auf-eins Debatte mit Wilders. Rutte moechte Wilders dabei kein Argument geben das er schwach ist und die Tuerken nachgibt.

    So gut sind die Umfragen nicht fuer Wilders, der ziemlich abwesend war im Wahlkampf (ein grosser Fehler):

    http://frontbencher.nl/peilingen/

    Maurice de Hond war leider ziemlich genau in 2012 mit seine Vorhersagen.

    Es gibt jetzt auf einmal vier Kandidaten die de groessten werden koennten:

    VVD – 24
    CDA – 22
    PVV – 22
    GL – 20

    Die Medien versuchen den GL-Kandidat Jesse Klaver zu promoten (von den Rechten spoettisch Yasser Klaver genannt wegen Marokkanische Vater und gemischt Niederlaendisch-Indonesische Mutter).

    Normalerweise darf der groesste der Premier liefern. Klaver koennte deshalb der erste Allochtone Premier werden. Auch wenn Wilders der groesste wird, wird er nicht premier werden, da alle anderen ihm ausschliessen.

    Die sehr gute Nachricht ist das der PvdA komplett abschmieren wird, von 38 jetzt auf 9. Die PvdA war Dezennien der Hauptpromotor der „Multikul“ („kul“ = Niederlaendisch fuer Idioterie). Sogar in die Medien wird bereits angefangen zu diskutieren warum das passieren wird, was natuerlicj toetlich ist fuer die PvdA (noch linker als die SPD, ja das ist moeglich).

    Meine vorhersage: VVD-CDA-D66 + Christlich Rechts-Regierung unter Mark Rutte, egal ob Wilders der Groesste wird oder nicht.

    Die Wahlen in Frankreich sind interesanter.

    Des beste Speech von Wilders im Niederlaendischen Parlament:

    https://www.youtube.com/watch?v=MlP2oBJR_K8
    (English untertitelt).

  85. Deutsche Küchenmesser-Fabrik wird zu Waffenfabrik und der Besitz von Messern ist dem Deutschen verboten.

  86. #92 Pommesmayo (11. Mrz 2017 14:24)

    Noch besser: Eine Rede vor den Turkmohammedanern in der Hauptstadt der chinesischen Provinz Xinjian, bei der er angekündigt, die Uighuren „heim ins Reich“ zu holen!

    Und Beijing brauch auf türkische Befindlichkeiten keine Rücksicht zu nehmen, zu unbedeutend ist das Erdogandreich für den chinesischen Außenhandel…

    Wer Geld versenken will, kauft die turkmohammedanische Lira, die Süperwährung vom Bosporus:

    https://www.comdirect.de/inf/waehrungen/detail/chart.html?timeSpan=6M&ID_NOTATION=10963445#timeSpan=SE&e&amp;

  87. Finde ich gut knap 4 Tage vor der Wahl in NL. Dann ist die Erinnerung an den Türkenorberschmok und seine nichtsnutzige Bande am Mittwoch noch frisch. 🙂

  88. #103 Tomaat (11. Mrz 2017 14:28)

    Beatrix hätte Wilders Ernennung zum MP noch verweigert aber Koning Pilsje auch?

  89. Türken drohen Deutschland!

    Türken drohen Niederlanden!

    .
    türkischer Tourismus im Arsch!

    türkische Wirtschaft im Arsch!

    türkische Währung im Arsch!

    bettelt in Deutschland um Wirtschaftshilfe!

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Die Türken wissen wie es geht!

    hahahahaha

  90. #98 vitrine   (11. Mrz 2017 14:26)  
    Gesicht zerschnitten: Anklage wegen Mordversuchs! Strafrahmen erhöht
    Knalleffekt im Prozess um einen 22- jährigen Asylwerber aus Algerien, der aus Eifersucht seine bildhübsche damalige Freundin mit einem Stanley- Messer schwer verletzte:
    [….]

    Zitat aus dem Artikel:
    […]
    D
    er junge Nordafrikaner verkraftete nicht, dass sich die dunkelhaarige Studentin mit rumänischen Wurzeln von ihm trennen wollte. […]

    Ich frage mich immer wieder, wie naiv (um es noch vorsichtig zu formulieren) man als europäische Frau sein muss, sich mit solchen Männern einzulassen.

  91. Kulturelle „Bereicherung“ (Entreicherung) trifft die Stadt Essen maximal.

    Der betriebswirtschaftliche Schaden durch die Schließung des Essener Einkaufszentrums wegen islamischer Anschlagsdrohungen soll mehrere Millionen Euro betragen.

    Multi-Kulti wird Deutschland den totalen Ruin bringen und zwar in jeglicher Hinsicht.

  92. Bonn –
    Todesdrama in Meckenheim: In der Nacht zu Samstag wurde ein 46-jähriger Mann Opfer eines Tötungsdeliktes.

    Gegen drei Uhr meldete ein Zuge über die Notrufnummer eine leblose Person, die auf der Carl-Goerdeler-Straße lag.

    Die Einsatzkräfte fanden den Mann mit offensichtlichen Verletzungen vor.

    Trotz sofortiger notärztlicher Versorgung starb er noch vor Ort.

    Die Hintergründe des Todesfalls sind noch unklar.

    http://www.express.de/26179438 ©2017

  93. Na wer wird denn gleich, lassen wir doch das VolK abstimmen !!!

    Ach ja …. ich vergaß, ist schon so eine Sache, Diktatur und Volksabstimmung, fast wie in der Türkei.

  94. #71 vitrine (11. Mrz 2017 14:14)
    http://www.mz-web.de/wittenberg/hintergrund-zum-polizei-einsatz-beamte-stoppen-einen-geplanten-rachefeldzug-26160298
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Ha in so einer Schule war ich früher auch, habe die letzten Jahre in der DDR als Kind noch mit erlebt. Es war immer absolut friedlich, natürlich hier und da ne Schulhofprügelei. Aber diese Gewalt und Kriminalität von heute war damals absolut undenkbar. Schlimm wie tief Deutschland in Sachen Schulbildung und Schulsicherheit gesunken ist.

  95. passend zum Thema,

    TV Tipp morgen, So. 12.03.2017 – 21.45 Uhr im ARD “ Anne Will“

    Thema,..

    Minister-Gipfel bei ANNE WILL: Welcher Weg führt aus der Krise mit der Türkei?

    Das Verhältnis zwischen Deutschland und der Türkei bleibt weiterhin angespannt. Welcher Weg führt aus der Krise mit der Türkei? Anne Will diskutiert mit /b>Kanzler amtsminister Peter Altmaier ( unter Freunden gern “ das Peterle “ genannt ) und dem türkischen Minister Akif Chanker Gonorrhoe möchten Sie als geneigter PI,- Freund von Welt, der guten Anne mal einen geharnischten Kommentar und ihre ganz persönlichen Ansichten zum Thema ins Gästebuch der Sendung schreiben, hier der direkte Link zum Gästebuch, bitte sehr — klick –> https://daserste.ndr.de/annewill/archiv/Forum-Welcher-Weg-fuehrt-aus-der-Krise-mit-der-Tuerkei,diskussiontuerkei102.html

  96. #123 Eurabier

    Das Recht, dem Premierminister zu ernennen, wurde neulich vom Parlament seiner Präsidentin zugeschoben – aktuell eine Marokkanerin, so ein Zufall.

  97. #124 Das_Sanfte_Lamm (11. Mrz 2017 14:33)

    #98 vitrine (11. Mrz 2017 14:26)

    Gesicht zerschnitten: Anklage wegen Mordversuchs!

    Zitat aus dem Artikel:
    […]
    D
    er junge Nordafrikaner verkraftete nicht, dass sich die dunkelhaarige Studentin mit rumänischen Wurzeln von ihm trennen wollte. […]

    Ich frage mich immer wieder, wie naiv (um es noch vorsichtig zu formulieren) man als europäische Frau sein muss, sich mit solchen Männern einzulassen.

    Bei einem Teil der jungen Leute ist es mit der Intelligenz nicht weit her.
    Kein Wunder bei dem was heute in Schulen geleert wird.

    Die junge Dame kam aus Rumänien, vermutlich Angehörige einer mobilen ethnischen Minderheit, ergo Strunzdumm.

  98. #132 alles-so-schoen-bunt-hier (11. Mrz 2017 14:38)

    Die Niederländer werden es Mittwoch in der Hand haben, ob sie „mehr oder weniger Marrokaner“ in der zweiten Kammer haben wollen! 🙂

  99. #131 Waldorf und Statler (11. Mrz 2017 14:37)

    Ich vermisse auf Anne Wills Gästeliste Michael Stürzenberger oder Björn Höcke!

  100. Weil unsere Steuergelder für illegale Asylanten aus dem Fenster geworfen werden, fehlt nun zunehmend das Geld zur Aufrechterhaltung der elementaren Infrastruktur. Nun geht es vielerorts immer mehr Deutschen ans eingemachte, während Asylanten xxl-5-Sterne All-Inclusive Vollversorgung genießen.

    Immer mehr Gemeinden holen sich jetzt Geld durch die Hintertür direkt von den Bürgern zurück, die zwar schon bei der Steuer gemolken wurden, jetzt aber für jegliche öffentliche Leistungen extra zur Kasse gebeten werden, der schmutzige Trick lautet Anliegerbeiträge für Straßensanierung, Kanalsanierung, Breitbandausbau uvm… Wozu bezahlt man eigentlich noch Steuern wenn man als Gebäudeeigentümer für alles extra zur Kasse gebeten wird?

    Unsere Steuern gehen jetzt wohl komplett für Merkels illegale Asylanten drauf und griechische Pleitebanken.

    Weg mit den Volksverräterparteien
    (CDU/SPD/GRÜNE/DIE LINKE)

    http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hallo_niedersachsen/Anlieger-in-Angst-wegen-Strassenausbaubeitraegen,hallonds37664.html

  101. Wenn die türkischen Gastarbeiter – nichts anderes sind diese – in Deutschland Politik für die Türkei machen wollen, sollen diese Türken Deutschland verlassen und in die Türkei zurückkehren.

  102. Wahlkampfauftritte im Ausland und in diplomatischen Vertretungen außerhalb der Türkei verstoßen gegen das türkische Wahlgesetz. Dort heißt es in Artikel 94/A: „Im Ausland und in Vertretungen im Ausland kann kein Wahlkampf betrieben werden.“ Der Vertreter der Oppositionspartei CHP in der Wahlkommission, Mehmet Hadimi Yakupoglu, sagte der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag, die Regierungspartei AKP selbst habe das Gesetz 2008 eingeführt.

    In dem Gesetz sei aber nicht geregelt, wer dessen Einhaltung kontrolliere und welche Strafen bei Verstößen angewendet würden, sagte Yakupoglu. „Deshalb besteht es nur als moralische Regel.“ Die Vorgabe werde von „allen Parteien“ missachtet. Nicht nur die AKP, auch Oppositionsparteien betreiben immer wieder Wahlkampf im Ausland.

    http://www.sat1.de/news/politik/tuerkei-wahlkampf-im-ausland-verboten-100372

  103. #114 lorbas (11. Mrz 2017 14:27)

    #88 Freya- (11. Mrz 2017 14:23)

    Beim Gesundheitsamt der Stadt Bonn sitzen offenbar besonders kompetente Leute:

    BONN

    Infizierte Schulbetreuerin tot – Tuberkulose! Eltern in Angst um ihre Kinder

    Viele Eltern sind fassungslos. „Die Information wurde an der Schule gedeckelt“, wirft Christine S., Mutter eines Schulkindes, der Leitung vor. Der Tuberkulose-Fall sei erst durch die Beerdigung der Betreuerin bekanntgeworden, weil dann Fragen aufgekommen seien.

    (…) Christine S. hat auch beim Gesundheitsamt nachgefragt. „Die haben versucht, es herunterzuspielen. Sie meinten, die Betreuerin hätte ja immer in die Hand gehustet“, erzählt sie fassungslos. (….)

    – Quelle: http://www.express.de/26176596 ©2017

    http://www.express.de/bonn/infizierte-betreuerin-tot-tuberkulose–bonner-eltern-in-angst-um-ihre-kinder-26176596

  104. #69 lorbas (11. Mrz 2017 14:12)
    Herrlich, bitte weiter so.
    Volle Eskalation bitte.

    Es ist sehr zynisch, aber wahrscheinlich haben Sie recht.

  105. #139 johann (11. Mrz 2017 14:43)

    Die linksgrünen Behörden des Kalifats NRW wollen alles unter den Orientteppich kehren, was das Wahlergebnis im Kalifat in 2 Monaten gefährden könnte!

    Silvester in Köln, die beiden Enthauptungsversuche in Düsseldorf, die Terrordrohung in Essen, die TBC in Bonn….

    Es wird eng für das Jäger-Kraft-Regime!

    14. Mai 2017: LTW NRW

  106. Auf jeden Fall nochmal Rückenwind für Wilders am kommenden Mittwoch.

    Wünsche der PVV viel Erfolg.

  107. #82 Das_Sanfte_Lamm (11. Mrz 2017 14:20)
    #33 Eulenspieglein (11. Mrz 2017 13:56)
    Dauernd lese ich von Vergeltung!
    Was versteht Erdogan eigentlich unter Vergeltung?

    Ich kenne die Zahl der in Holland lebenden Türken nicht, aber ich denke, der wird als unmissverständliche Machtdemonstration das Gleiche wie in Deutschland abziehen und mal eben ein paar Tausend auf die Strassen bringen und wie in Deutschland was auf das Versammlungsgesetz pfeifen

    https://ewoudbutter.wordpress.com/2016/06/16/hoeveel-allochtonen-wonen-er-in-nederland/

    1. Nederl. 13.227T 77,9% 13.235T 78,3%
    2 Turkije 397.000 2,34% 397.000 2,35%
    3 Marokko 386.000 2,27% 380.000 2,25%

    Also 400,000 Tuerken in NL.
    Gesammt Bevoelkerung 17 million
    2 million nicht-Westlichen Allochtonen.
    Also 1:8.5 farbig.

    Erdogan nennt uns jetzt „Nazis“.
    Mann wuerde fast sagen: „wenn das nur wahr waere“.lol

    http://www.geenstijl.nl/mt/archieven/2017/03/breek_mark_rutte_toont_ballen.html#comments

  108. Heee Erdo, ich sitz schon im Amsterdammer schutzbunker mit eine turkische nutte,
    Hahahaha
    Gruss aus nen Niederlande

  109. #144 Babieca (11. Mrz 2017 14:45)

    Die libanesichen Großclans in Berlin kamen alle über Schönefeld!

    Wie rassistisch von der Gysi-Partei, nur Orientalen nach Westberlin zu lassen aber keine „DDR“-Deutschen!

    Ein Hauch von der Rampe von Auschwitz in der „DDR“!

  110. Premierminister Rutte auf facebook:

    Die NL-Regierung hat sich entschieden die Landerechte für die Machine des Türkischen Aussenministers Cavusoglu in den Niederlanden zu widerrufen. Nach einem öffentlichen Aufruf an die Türkischen Niederländer um sich in Massen an einer öffentlichen Kundgebung mit Minister Casuvoglu am Samstag 11 März in Rotterdam zu beteiligen, ist die Öffentliche Ordnung und Sicherheit tangiert. (Het Nederlands kabinet heeft besloten om de landingsrechten voor het toestel van de Turkse minister van Buitenlandse Zaken Cavusoglu in Nederland in te trekken. Na een openbare oproep aan Turkse Nederlanders om massaal deel te nemen aan een publieke manifestatie met minister Cavusoglu in Rotterdam op zaterdag 11 maart, is de openbare orde en veiligheid in het geding gekomen.)

    Herr Rutte formuliert es sehr zivilisiert. Tatsächlich hat Herr Casuvoglu die Mobilmachung seiner Fünften Kolonne verkündet. Herr Casuvoglu wird dann vielleicht nicht direkt in die Niederlande einschweben aber in wie weit seine Besatzungstruppen kuschen bleibt abzuwarten. Hoffentlich wird am 15 März endgültig mit dem Spuk abgerechnet. Merkel, Hollande und diese Brüsseler Meute die uns an Ankara verschachert haben gehören davon gejagt.

    https://www.facebook.com/ministerpresident/posts/1395778890483819

  111. Vergeltungsschlag: Ankara verweigert zwei Bauchtanzerinnen die Ausreise Richtung Amsterdam!

    #FakeNews

    (kleiner Scherz, spass muss sein)

  112. #150 Marnix (11. Mrz 2017 14:49)

    Man stelle sich vor, die Veranstaltung fände in Herzogenrath statt. Niemand könnte dann verhindern, dass….

  113. Milliardenschwere Finanzhilfen für die Türkei aus dem EU-Topf.

    Hier die Summen:

    Wie andere Beitrittskandidaten erhält die Türkei von der EU kräftige finanzielle Unterstützung. Mit den sogenannten Heranführungshilfen soll die Anpassung an EU-Standards erleichtert werden. Die Hilfen werden für konkrete Projekte vergeben und sind an Bedingungen geknüpft.

    Es gibt vier Hauptbereiche: Der größte läuft unter der Überschrift „Reformen zur Vorbereitung der Unionsmitgliedschaft“, wofür bis 2020 rund 1,58 Milliarden Euro bereit stehen. Ziele sind dabei unter anderem die Korruptionsbekämpfung, die stärkere demokratische Einbindung der Bevölkerung in politische Entscheidungen, der Schutz der Grundrechte und die Förderung einer unabhängigen Justiz.

    Im zweitgrößten Bereich geht es um die sozio-ökonomische und regionale Entwicklung (1,53 Milliarden Euro), etwa im Energie- oder Verkehrsbereich unter besonderer Berücksichtigung des Kampfes gegen den Klimawandel. Für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung stellt die EU 912 Millionen Euro bereit und für Beschäftigung, Sozialpolitik, Bildung und Geschlechtergleichstellung 435 Millionen Euro.

    (Quelle:FAZ)

  114. Wie kommen wir dazu, diesen Abschaum aus AFRIKA zu ertragen, zu verurteilen, zu behandeln, versorgen, verköstigen, usf. und deren Launen zu konsumieren.
    Wenn Merkel,Schäuble&Co sich mit diesem Unrat gerne abgeben möchten, dann mögen sie dorthin ziehen und wir hätten den gesamten Abfall los.

  115. 137@

    Stimmt genau
    Erdogan seine partei macht auch mit bei den wahlen die
    Partei heist „“denk““

    Und Rotterdam hat ein Marrokanischen burgermeister

    Alex ist verheiratet mit eine tochter von ein Argentinscher exminister der politische hunderte gefangene, ubers meer aus ein flugzeug geworfen hat

  116. Überfall in Halle-Neustadt Polizei sucht mit Hubschrauber nach bewaffnetem Räuber

    Halle (Saale) –

    Ein Unbekannter hat am Freitag kurz nach 16.30 Uhr einen Getränkemarkt in Halle-Neustadt überfallen. Der Mann hatte nach Polizeiangaben mit vorgehaltener Pistole Geld gefordert. Er soll eine Angestellte bedroht haben und mit einer noch unbekannten Summe Geld zu Fuß auf der Flucht sein. Laut Polizeiangaben flüchtete er in Richtung Bruchsee.

    Zur Fahndung setzt die Polizei nun auch einen Hubschrauber ein. Zeitgleich läuft die Zeugenbefragung weiter. Der Mann trägt laut Polizei einen blauen Steppanorak, Jeans und Turnschuhe. Er wurde als junger, „beleibter“ Mann mit südländischem Aussehen beschrieben.

    http://www.mz-web.de/halle-saale/ueberfall-in-halle-neustadt-polizei-sucht-mit-hubschrauber-nach-bewaffnetem-raeuber-26177736

  117. @ #136 Eurabier (11. Mrz 2017 14:41)

    Ich vermisse auf Anne Wills Gästeliste Michael Stürzenberger oder Björn Höcke!

    und mich würde mal interessieren, was der Sigmund Freud über die gute Anne so zu sagen hätte, und wie er sie behandelnder Weise dann Therapieren wollte

  118. #99 Freya-   (11. Mrz 2017 14:23)  
    BONN

    Infizierte Schulbetreuerin tot – Tuberkulose! Eltern in Angst um ihre Kinder
    Viele Eltern sind fassungslos. „Die Information wurde an der Schule gedeckelt“, wirft Christine S., Mutter eines Schulkindes, der Leitung vor. Der Tuberkulose-Fall sei erst durch die Beerdigung der Betreuerin bekanntgeworden, weil dann Fragen aufgekommen seien.
    (…) Christine S. hat auch beim Gesundheitsamt nachgefragt. „Die haben versucht, es herunterzuspielen. Sie meinten, die Betreuerin hätte ja immer in die Hand gehustet“, erzählt sie fassungslos. (….)
    – Quelle: http://www.express.de/26176596 ©2017
    http://www.express.de/bonn/infizierte-betreuerin-tot-tuberkulose–bonner-eltern-in-angst-um-ihre-kinder-26176596

    ——————————————-
    Klarer Verstoß der Mitarbeiter des Gesundheitsamtes gegen die Vorschriften und Gesetze. Infektionsschutzgesetz gebrochen.
    Leiter des Gesundheitsamtes anzeigen, Untersuchung einleiten! Vorsätzliche Gefährdung der Gesundheit aller Kinder dort.
    Dienstaufsicht und Massnahmen durch Bürgermeister, Gesundheitsminister.??

  119. Was erst wohl los ist, wenn Ramadan gefeiert wird?

    Dieses Jahr übrigens vom 27. Mai bis 24. Juni.

    Ich empfehle, in diesem Zeitraum gewisse Regionen und Städte in Deutschland zu meiden.

  120. #69 vitrine (11. Mrz 2017 14:11)

    Zwei Frauen an Chemnitzer Zentralhaltestelle sexuell belästigt

    Chemnitz. An der Chemnitzer Zentralhaltestelle sind am Donnerstagabend zwei Frauen sexuell belästigt worden. In beiden Fällen konnten die Tatverdächtigen gestellt werden. Gegen 21.30 Uhr sprach ein Mann eine 45-jährige Frau an und hielt sie fest, meldete die Polizei am Freitag. Die Frau riss sich los und machte Passanten auf die Situation aufmerksam, woraufhin sich der Tatverdächtige vorerst entfernte. Allerdings kehrte er wenig später zurück und küsste die Frau gegen ihren Willen. Die 45-Jährige wehrte sich dagegen, sah dann ein Polizeifahrzeug und ging zu den Beamten, um den Vorfall anzuzeigen. Kurz darauf konnte ein 31-jähriger tatverdächtiger Tunesier ermittelt werden.

    Wenige Minuten später, gegen 21.45 Uhr, wurde eine 23-Jährige ebenfalls an der Zentralhaltestelle von einem Mann unsittlich berührt und geküsst. Polizisten konnten kurz darauf einen 18-jährigen tatverdächtigen Afghanen stellen. Die Polizei hat in beiden Fällen Ermittlungen gegen die mutmaßlichen Täter aufgenommen.

    http://www.freiepresse.de/LOKALES/CHEMNITZ/Zwei-Frauen-an-Chemnitzer-Zentralhaltestelle-sexuell-belaestigt-artikel9854273.php

    Immer wieder Chemnitz! Wann hören die Übergriffe dort endlich auf? Immer wieder in öffentlichen Verkehrsmitteln und in unseren Parks!

    Sehen die politisch Verantwortlichen nicht, dass hier Handlungsbedarf ist?

    Was wird das erst, wenn diesen Barbaren aus Islamien, die nie gelernt haben ihren Sexualtrieb beim Anblick von Frauen und Mädchen in der Öffentlichkeit zu kontrollieren, im Frühjahr die Säfte zu Kopfe steigen?

    Wie lange will man die deutsche Frauenwelt diesen tickenden Vergewaltiger-Zeitbomben noch aussetzen?

  121. Es ist schon merkwürdig. Erdogan muss die Hosen so was von voll haben, mit seine Präsidialsache zu scheitern. Ich weiß nicht, was man für eine Mentalität haben muss, wenn man überall in der EU nicht willkommen ist und trotzdem kommt. Der Begriff „Getürkt“, ohnehin negativ belegt, bekommt damit erneut eine ganz besondere Aufwertung.
    Das türkische Rumpelstilzchen droht nun mit „Vergeltung“, sind wir schon im Krieg? Die Frage ist, wer sich hier Nazi-Vokabular bedient. ob man Erdogan im Gegenzug mal wieder an die eigene Landes-Geschichte erinnern sollte?
    Die Türkei in die EU? Niemals!
    Warum ist C.Roth in letzter Zeit so still?

  122. #159 vitrine (11. Mrz 2017 14:56)

    Überfall in Halle-Neustadt Polizei sucht mit Hubschrauber nach bewaffnetem Räuber

    Halle (Saale) –

    Ein Unbekannter hat am Freitag kurz nach 16.30 Uhr einen Getränkemarkt in Halle-Neustadt überfallen. Der Mann hatte nach Polizeiangaben mit vorgehaltener Pistole Geld gefordert. Er soll eine Angestellte bedroht haben und mit einer noch unbekannten Summe Geld zu Fuß auf der Flucht sein. Laut Polizeiangaben flüchtete er in Richtung Bruchsee.

    Zur Fahndung setzt die Polizei nun auch einen Hubschrauber ein. Zeitgleich läuft die Zeugenbefragung weiter. Der Mann trägt laut Polizei einen blauen Steppanorak, Jeans und Turnschuhe. Er wurde als junger, „beleibter“ Mann mit südländischem Aussehen beschrieben.

    http://www.mz-web.de/halle-saale/ueberfall-in-halle-neustadt-polizei-sucht-mit-hubschrauber-nach-bewaffnetem-raeuber-26177736

    Raubnomaden und Vergewaltiger -Dank Merkel CDU und SPD, jetzt in ganz Deutschland.

  123. Deutsche Politiker als Erfüllungsgehilfen!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Da werden jetzt wohl einige dt. Politiker sich stark machen für türkische Stützpunkte und Basen in Deutschland, damit die Türken dann von hier aus die Niederlande angreifen können.

    Deutschland möchte ja weiterhin deutsche Waffen in die Türkei verkaufen und da muss man mal seinen Geschäftspartner und Kolonialherren bei Laune halten.

    Sie möchten ja nicht das die türkische Kolonialbehörde böse wird.

    Für Rüstung und Geld machen deutsche Politiker alles.

  124. Blutiger Start ins Wochenende
    10 Stunden in Berlin: Messerstreit, Machetenattacke, Massenschlägerei!

    An fünf verschiedenen Orten in Berlin kam es am Freitag zwischen 17.45 Uhr und Samstag 3.45 Uhr zu blutigen Auseinandersetzungen, die teils mit Messern und Macheten ausgetragen wurden. Eine Chronik der Gewalttaten.

    Der ganze Artikel

    http://www.bz-berlin.de/berlin/10-stunden-in-berlin-messerstreit-machetenattacke-massenschlaegerei

    Berliner Flair. Gehört einfach dazu.

  125. Die Urlaubsgebiete in der Türkei stehen leer und hier haben wir Massen an Türken, denen unsere Lebensweise nicht gefällt.

    Also sollte wir die Gelegenheit nutzen, und dem Führer seine Gefolgsleute zu ihm zu fliegen.

    Platz und Unterkunft sind in Massen vorhanden.

  126. Claudia Roth ’s Lobesrede auf den Wahlgewinn von Erdogan 2007
    #73 eurabier
    Das Internet vergisst nichts. Hier nochmals die Lobpreisungen von Claudia Roth auf den türkischen Herrscher Erdogan:
    Claudia Roth (Grüne Partei) freut sich über den Wahlsieg von Erdogan 07
    Es sollte geprüft werden ob der Auftritt von türkischem Politpersonal in Deutschland bei den derzeitigen Verhältnissen nicht dem Tatbestand entspricht dass hier der Landesfriede gestört wird. Eigentlich ein Straftat, aber wer soll das verfolgen wenn Justiz und Ermittlungsbehörden politisch auf Linie gebracht / gleichgeschaltet wurden ?

  127. #135 lorbas   (11. Mrz 2017 14:38)  
    […]
    Die junge Dame kam aus Rumänien, vermutlich Angehörige einer mobilen ethnischen Minderheit, ergo Strunzdumm.

    Einen ähnlich gelagerten Fall gab es bereits in Deutschland, als ein….äh….es kommt wieder….“Deutsch-Türke™“ die bildhübsche Rumänin Christina B., die in Deutschland als Escort-Girl arbeitete, in einem Hotelzimmer mit mehreren Messerstichen tötete.
    Der….äh……“Deutsch-Türke™“ tischte ihr die herzzerreissende Geschichte auf, er sei unheilbar an Krebs erkrankt und bot ihr eine fünfstellige Summe für eine Sexbeziehung bevor er stirbt.
    Als sie nach ein paar Wochen endlich das Geld sehen wollte, erstach er sie und flog in die Türkei.
    Ich hatte mich gefragt, wie dämlich man sein muss, sich derartiges von einem Türken, Pardon…“Deutsch-Türke™“ auftischen zu lassen – er erfreut sich übrigens immer noch bester Gesundheit.

  128. Das ganze Turkenpack ist grössenwahnsinnig und absolut unfähig zur Selbstreflexion. Sollen doch all diese Fans von Erdogan zu ihm abhauen. In seinen blöden Pleitestaat. Wo es viel Islam gibt. Aber sonst nichts.

    In Holland wollen sie die Idioten nicht, in Deutschland will auch keiner diese Wahlwerbung und in der Schweiz auch nicht.

    Aber natürlich fragt sich dann kein stolzer Turk, woran das liegen könnte. Seit primitive Gewalt nicht mehr international zum Erfolg führt, kackt der gesamte dreckige Islam ab.

    Alle merken oder sehen das. Nur der schmutzige Islam und seine dumpfen Anhänger nicht.

  129. Vor zwei Stunden: Belebte Kreuzung in Duisburg. Türkenhochzeit. Gehupe ohne Ende, Türken springen aus ihren Luxusautos, tanzen jubeln, springen wild gestikulierend wie geisteskrank vor den Autos herum. Blockieren bewusst die Kreuzung. Inländern wird gezeigt, wer die neuen Herren sind. Stehe staunend und empfinde mich auf einem anderen Stern.
    Der Türke hat das Ruder in diesem Land übernommen- das ist ihre Botschaft an uns Dummdödel.

  130. #165 vitrine (11. Mrz 2017 15:01)

    Blutiger Start ins Wochenende
    10 Stunden in Berlin: Messerstreit, Machetenattacke, Massenschlägerei!

    An fünf verschiedenen Orten in Berlin kam es am Freitag zwischen 17.45 Uhr und Samstag 3.45 Uhr zu blutigen Auseinandersetzungen, die teils mit Messern und Macheten ausgetragen wurden. Eine Chronik der Gewalttaten.

    (…)

    Berliner Flair. Gehört einfach dazu.

    Wenn ich sehe wer in Berlin an den Schalthebeln der Macht sitzt und wer die gewählt hat, da kann ich meine Schadenfreude kaum noch bändigen.

    Müllers Dienstwagen kostet über 325.000 Euro und hat 530 PS

    http://www.morgenpost.de/berlin/article208762527/Muellers-neuer-Dienstwagen-kostet-325-000-Euro-und-hat-530-PS.html

    Neuer Dienstwagen
    Michael Müller fährt jetzt die coolste Karre in Berlin

    Kurz vor Weihnachten gibt’s für den Regierenden ein neues Dienstauto. Äußerlich ist der Mercedes S 600 Guard kaum von einem Serienfahrzeug zu unterscheiden. ➡ Der Bau einer solchen gepanzerten Limousine dauert neun Monate.

    Spitzen-Politiker müssen auf Nummer sicher fahren. US-Präsident Barack Obama?(55) reist mit seinem Dienst-Cadillac „The Beast“ um die Welt. Berlins Regierender Michael Müller?(51, SPD) stellt seinen Schutz künftig unter einen guten Stern – einen Mercedes S600 Guard.

    Im Dezember bekommt er seine neue rollende Festung nach neun Monaten Bauzeit aus dem Werk in Sindelfingen. Ein metallic-schwarzes Radhaus, in dem er hinter blickdichten Rollos von Termin zu Termin eilen, auf der Rückbank aus schwarzem Leder Zeitungen lesen, Telefonlisten abarbeiten, Akten studieren wird. Im Schnitt legt er so 2200 Kilometer im Monat zurück.

    http://www.bz-berlin.de/berlin/michael-mueller-faehrt-jetzt-die-coolste-karre-in-berlin

    ➡ Schau dir die blöde Fresse an, im letzten Link !!!

  131. Soviele Aufnahmemöglichkeit für diese Infizierten gibt es weltweit nicht.
    Jeder Islame ein Schizophrener und Merkel holt sie alle hierher!
    Jeder mit dem Islam Infizierte kann zum Akutfall werden, das übersteigt alle Möglichkeiten.
    google sagt was schizophren ist

  132. Islamterror in ganz Nordrhein-Westfalen

    Die Polizei ermittelt jetzt wohl auch in anderen Einkaufsstädten, wie z.B. Oberhausen, weil befürchtet wird, dass die Anschlagsdrohung in Essen nur ein Ablenkungsmanöver ist, mit dem Ziel, dann in anderen Städten zuzuschlagen die dann von mehr Kunden aufgesucht werden, weil sie aus Essen dorthin ausweichen.

    Müssen wir wegen Multi-Kulti und Islamisierung bald in Angst und Schrecken leben so wie die Israelis wegen den Palästinensern?

    Ich will mein Deutschland zurück in dem ich aufgewachsen bin, in dem es all die Probleme durch Heerscharen von Kulturfremden noch nicht gab!

  133. “Sie sind Faschisten”, sagte Erdogan.

    Für mich der Brüller des Tages! Wenn ein Faschist, wie er dem Lehrbuch für angewandten Faschismus entsprungen sein könnte, andere als Faschisten bezeichnet. Einfach genial!

  134. #165 vitrine (11. Mrz 2017 15:01)

    Wir haben früher zum Zeitvertreib Sackhüpfen, Seilspringen, Eierlauf, Seilhüpfen betrieben – heute sieht die Freizeitbeschäftigung etwas anders aus – wir werden uns schon dran gewöhnen … jeden Tag ein bisschen mehr.

  135. #149 Eurabier (11. Mrz 2017 14:47)

    Wie rassistisch von der Gysi-Partei, nur Orientalen nach Westberlin zu lassen aber keine “DDR”-Deutschen!

    Wie immer auf den Punkt. :)))

  136. #168 Das_Sanfte_Lamm (11. Mrz 2017 15:03)

    #135 lorbas (11. Mrz 2017 14:38)

    “Deutsch-Türke™“

    Man sollte sich dieses „Qualitätsmerkmal“ *Hust* patentieren lassen.

    Dazu lesen wir dann in den Deutsch-Türkischen-Nachrichten folgendes:

    Terrorismus
    „Almanis“ im Irak: 21-jähriger Deutsch-Türke tötet 54 Menschen bei Selbstmordanschlag
    Deutsch Türkische Nachrichten | Veröffentlicht: 17.09.14,

    Wie erst jetzt bekannt wurde, hatte der junge Deutsch-Türke Ahmet C. im Juli einen Selbstmordanschlag im Irak verübt. Er tötete 54 unschuldige Menschen, darunter viele Kinder, die mit ihrem Schulbus auf dem Weg zum Unterricht waren. Zunehmend gehen Deutsche nach Syrien und in den Irak, um für die IS zu kämpfen. Sie alle haben eines gemeinsam: Sie sind erst seit kurzer Zeit zum Islam konvertiert, wurden innerhalb von wenigen Monaten radikalisiert und sorgen für Generalverurteilungen gegen Muslime in deren Heimatland.

    http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2014/09/505066/almanis-im-irak-21-jaehriger-deutscher-toetet-54-menschen-bei-selbstmordanschlag/

  137. #62 Freya-; Heidelberg, 35 jähriger Informatik Student, lol, der hat wohl noch zu Zeiten des Brotkastens mitm Stukkatieren angefangen. Vielleicht ist er in 35 Jahren grade damit fertig und weiss alles über nix.

    #103 Pommesmayo; Sollte er drigendst mal probieren. Ich denke, wenn der überhaupt seinen
    Knofelbomber verlassen darf, wird er sofort von den Männern im Trenchcoat abgeholt und in einem Gummiwagen nach Osten verbracht. Dort hat man schon vor dem Krieg rabiate Leute zur Beruhigung hingebracht. Vielleicht erklären sich die auch bereit, verurteilte türkisch Straftäter dort zwischenzulagern, dann wär Erdo wenigstens nicht allein.

  138. Ja hat sich die Bundesrepublik denn schon entschuldigt und eine angemessene Entschädigung angeboten?

  139. Dieses primitive, zentral-asiatische Steppenvolk ist wohl das Widerlichste, das unser Planet je hervorgebracht hat.
    >b>Ein DNA-Unfall der Evolution.

  140. #170 vitrine (11. Mrz 2017 15:07)

    Sawsan Chebli

    Soviel ich weiß, reist diese dauerbeleidigte Islamgöre samt ihrer Giga-Sippe in Deutschland auf dem Ticket „staatenlose ‚Palästineser'“, denen man inzwischen eine deutschen Paß hinterhergeschmissen hat.

    RAUS! In Gaza ist es kuschelig. Da regieren „Palästinenser“. Und daß die Arab-Brühdas Syrien, Jordanien, Ägypten, Irak, Saudi den Arabern, die sich plötzlich „Palästineser“ nannten, nie Pässe ausgestellt haben, soll Deutschland jetzt mit „alle Islamis rein und allen Pässe“ lösen?

    Zumal – das ist ja die bedauerliche Praxis seit Jahren – damit nicht etwa Loyalität gesichert, sondern sondern ein „Jetzt erst recht zu Glaubenskriegen, ich habe ja den deutschen Paß, „nä-nä-nänä-näh“ befeuert wird.

    Islam – Moslems – Gejammer – Ich hab‘ die Faxen dicke.

  141. Die Türken werden ja nicht müde andauernd Nazi Vergleiche zu bringen.
    Aber auf welches Ereignis im 3.Reich spielen die eigentlich an? Mir fällt nicht ein, welche Geschehnisse im 3. Reich auch nur vage Paralellen hätten. Mittlerweile ist es auch anscheinend egal. Immer wenn heutzutage etwas passiert was einem nicht in den Kram passt, schreit man was vom Nazitum. Als ob alles Schlechte der Welt in den 12 Jahren ausschließlich in Deutschland stattfand. Dabei hat Stalin wohl eher so bösartige Dinger gebracht. Aber warum hinterfragen? Wer widerspricht wenn so ein Arschloch wie Herr Erdogan, der, nebenbei gesagt, selbst der Hitlerähnlichste Typ ist, der zur Zeit rumläuft, der ist eben ein Nazi. Und fertig ist die Laube. Ich glaube ,daß er und seine Clique von Speichelleckern nicht einmal selber wissen, worauf sie da konkret anspielen. Aber so ist das eben bei bockigen Lümmeln. Wenn sie nicht das bekommen was sie wollen dann schlagen sie um sich. Genau das machen ja auch seine tollen Landsleute andauernd hier. Deshalb sind die ja auch allerorts so unheimlich beliebt. Die türkische Erfolgsstory geht weiter……………..

  142. ++ Berlin-Polizei-Ticker ++ 16-Jähriger mit mehreren Messerstichen verletzt

    Ein Unbekannter hat einen 16-Jährigen in der Nacht zum Sonnabend am U-Bahnhof Berliner Straße in Wilmersdorf mit mehreren Messerstichen verletzt. Der Jugendliche kam ins Krankenhaus, wie die Polizei am Sonnabend mitteilte. Es sei unklar, ob die Tat mit einer Schlägerei am Hardenbergplatz zusammenhänge, die kurz zuvor stattgefunden habe, hieß es. Mehrere Menschen seien vor einem Imbiss in Streit geraten und hätten sich geschlagen. Der 16-Jährige war dort von Beamten überprüft worden. Ob er beteiligt war, blieb aber offen.

    http://www.berliner-kurier.de/22954006

  143. #135 lorbas (11. Mrz 2017 14:38)

    “Deutsch-Türke™“

    Man sollte sich dieses “Qualitätsmerkmal” *Hust* patentieren lassen.
    ……………………………………..
    Ist ein „Deutsch-Türke“ sowas wie eine Hund-Katze?

  144. Wenn sich eine devote laissez-faire Haltung gegenüber Erdogan sich doch wenigstens lohnen würde, sprich: Wenn wir denn zumindest einen für uns lohnenden Flüchtlingsdeal herausgehandelt hätten, dann könnte ich persönlich gerade noch so damit leben, dass die 30 Wahlkampfveranstaltungen hier stattfinden.

    Aber dieser sogenannte „Deal“ war von Anfang ein grottenschlechtes Geschäft für Europa. Für jeden Illegalen, der es nach Griechenland schafft, müssen wir einen registrierten „Schutzsuchenden“ aufnehmen. Was soll das??? Ziel muss es doch sein, dass möglichst keiner mehr (oder zumindest kaum noch welche) kommen. Dieser Deal ist nur ein schlechtes Tauschgeschäft, für jeden Illegalen nehmen wir einen „Legalen“. Trotzdem wird dieser „Legale“ in den allermeisten Fällen männlich, muslimisch, alleinreisend und ungebildet sein. Da spielt es doch überhaupt keine Rolle mehr, ob seine frei erfundene Scheinidentität ordnungsgemäß registriert wurde oder nicht.

  145. @ #187 guus fraba (11. Mrz 2017 15:26)

    Ich freu mich wenn Merkel, Maas & Co. die Nazikeule abkriegen! Sie haben sie sich redlich verdient.

  146. An alle Erdogan-Türken..!!!!!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    „Wir sind heute zu Ihnen gekommen, um Ihnen

    mitzuteilen, dass heute Ihre Ausreise in

    ihre geliebte Türkei stattgegeben wurde!..

    Bitte verlassen sie Deutschland innerhalb von

    12 Stunden.“

    (Deutsche Pässe sind an der Grenze abzugeben.)

    Dankeschön!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Zitat von Deutschtürken:

    „Die Türkei ist das beste Land der Welt“

  147. #192 Freya- (11. Mrz 2017 15:26)

    ++ Berlin-Polizei-Ticker ++ 16-Jähriger mit mehreren Messerstichen verletzt

    Ein Unbekannter hat einen 16-Jährigen in der Nacht zum Sonnabend am U-Bahnhof Berliner Straße in Wilmersdorf mit mehreren Messerstichen verletzt. Der Jugendliche kam ins Krankenhaus, wie die Polizei am Sonnabend mitteilte. Es sei unklar, ob die Tat mit einer Schlägerei am Hardenbergplatz zusammenhänge, die kurz zuvor stattgefunden habe, hieß es. Mehrere Menschen seien vor einem Imbiss in Streit geraten und hätten sich geschlagen. Der 16-Jährige war dort von Beamten überprüft worden. Ob er beteiligt war, blieb aber offen.

    http://www.berliner-kurier.de/22954006

    Auf andere Menschen mit Messern einzustechen scheint in den islamischen und negriden Primitivkulturen weit verbreitet zu sein.

  148. #153 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (11. Mrz 2017 14:50)
    Angela Merkels Asylbetrüger(Fluchtsimulanten) sorgen für Unruhe im ganzen Land

    Möglicherweise hängt es mit den steigenden Temperaturen zusammen.

    Messerattacke, Reizgasangriffe, Massenschägereien, sexuelle Belästiugung

    Angela Merkels Neuvolk entfaltet seine ganze Bereicherungskraft deutschlandweit.

    http://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Mehrere-Maenner-bei-Schlaegereien-verletzt,polizei4210.html
    ——————–
    Allmählich fangen sie an, ihre Schüchternheit abzulegen.

  149. #194 vitrine (11. Mrz 2017 15:29)

    Appell an Iraker in Deutschland Regierung ruft Flüchtlinge zur Rückkehr auf

    http://amp.n-tv.de/politik/Regierung-ruft-Fluechtlinge-zur-Rueckkehr-auf-article19741198.html

    Wir müssen jetzt ganz stark sein: Die Iraker wollen ihre Fachkräfte zurück! So traurig.

    ——————————–

    Die irakischen Frauen und Kinder können Ihre Heimat selbst wieder aufbauen, Ihre feigen eierlosen „Männer“ machen es sich im Kuffarparadies Buntland gemütlich.

  150. #156 eckie (11. Mrz 2017 14:53)
    Wie kommen wir dazu, diesen Abschaum aus AFRIKA zu ertragen, zu verurteilen, zu behandeln, versorgen, verköstigen, usf. und deren Launen zu konsumieren.
    Wenn Merkel,Schäuble&Co sich mit diesem Unrat gerne abgeben möchten, dann mögen sie dorthin ziehen und wir hätten den gesamten Abfall los.
    ——————–
    Was hätten die Leute wohl vor hundert Jahren gesagt, wenn man ihnen erzählt hätte, daß heute Europa ganz langsam in eine afrikanische Kolonie verwandelt wird?

  151. Aus Wahltechnischen Gruenden waere es zu hoffen das der Tuerke es doch noch bis Den Haag schafft, vielleicht via Bruessel oder Duesseldorf, nur um Rutte zu blamieren.

  152. Terror-Alarm: Offenbar islamistischer Hintergrund

    Nach WDR-Informationen hat der Fall einen islamistischen Hintergrund. Demnach hat jemand aus dem Ausland mit Bezug zur Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) den Auftrag für einen Bombenanschlag in Essen gegeben und die Bombenbauanleitung über das Netz gleich mitgeliefert. In diesem Zusammenhang soll auch ein Mann stehen, der aus NRW nach Syrien zum IS gereist ist.

    http://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebiet/essen-einkaufszentrum-100.html

  153. @ #168 Das_Sanfte_Lamm (11. Mrz 2017 15:03)
    „Die junge Dame kam aus Rumänien, vermutlich Angehörige einer mobilen ethnischen Minderheit, ergo Strunzdumm.“

    einer nachbarin mit auto
    ist ein ost-eu-bürger ebenfalls mit auto
    rückwaerts vor rechts vorn rein.

    bulgarumäne vergisst meldung an versicherung.
    nachbarin holt das dort nach und erfaehrt,
    dass vers-praemien nicht gezahlt wurden,
    ergo versicherung lt gesetz haftet aber sich die 1500 vom bulgarumänen wiederholt –

    oder seinen golf 3 pfaendet !

    sued + ost eubürger ohne kfz versicherung sind natürlich ausnahme-seltenheit-einzelfall ™. Auch deutsche fahren ohne versicherungsschutz.

    wetten, dass die vers.-wirtschaft zahlen hat ?

  154. #198 7berjer (11. Mrz 2017 15:34)
    Oh je, oh je jetzt wird’s ernst; die Thörkeley hat den Niederlanden mit Boycott gedroht.

    Quizfrage:
    Was exportieren die noch mal in die Niederlande ?

    Unterhosen.

  155. #190 Roadking (11. Mrz 2017 15:27)
    #135 lorbas (11. Mrz 2017 14:38)

    “Deutsch-Türke™“

    Man sollte sich dieses “Qualitätsmerkmal” *Hust* patentieren lassen.
    ……………………………………..
    Ist ein “Deutsch-Türke” sowas wie eine Hund-Katze?
    —————–
    Hund-Ziege

  156. Ein Eigentor Erdowahn, braucht die Türkei holländische Urlauber oder brauchen die Holländer türkische Urlauber ?

  157. Man stelle sich das Ganze umgekehrt vor.

    Deutschland hätte mehrere Millionen Deutsche in der Türkei ansiedeln lassen, sie seit Jahrzehnten von Türken durchfüttern lassen, sie gegen das dortige Volk aufgehetzt und würde dort gefühlt alle paar Wochen zig Wahlkampfauftritte für die Abschaffung von Demokratie und Rechtsstaat durchführen wollen.

    Wie würde man zu Recht wohl finden?

    Es wird Zeit, dass die diplomatischen Beziehung nach Möglichkeit auf Null runtergefahren werden. Gelder endlich behalten und Primitivlinge und verwirrte Gläubige Primitivlinge und verwirrte Gläubige bleiben lassen. Sie können und wollen nicht anders.

  158. Wenn nicht bald Wahlen in NL wären hääte es dises Einreiseverbot nicht gegeben. Aber man will so Wilders Stimmen abjagen.

  159. #198 7berjer (11. Mrz 2017 15:34)

    Oh je, oh je jetzt wird’s ernst; die Thörkeley hat den Niederlanden mit Boycott gedroht.

    Quizfrage:
    Was exportieren die noch mal in die Niederlande ?

    Eselhufe ?

    Eselohren ?

    Oder war das der 1er BMW ???

    https://media05.myheimat.de/2010/02/24/954130_web.jpg

    ……………………………………
    Die können doch „Börek“, oder?

  160. ich glaube, es war der österr. Kanzler oder Außenminister, welcher den guten Vorschlag brachte, das die EU in dieser Causa mit der gleichen Stimme spricht und alle Aktionen koordiniert sein sollten.
    Selbst das bekommen die vollkommen überflüsigen
    EU Schnarch.Lappen nicht hin.

  161. @ #198 7berjer (11. Mrz 2017 15:34)

    Oh je, oh je jetzt wird’s ernst; die Thörkeley hat den Niederlanden mit Boycott gedroht. Quizfrage: Was exportieren die noch mal in die Niederlande ?, Eselhufe ?, Eselohren ?
    Oder war das der 1er BMW ???

    Danke, für diese witzige Aufmunterung !

  162. #204 ThomasEausF (11. Mrz 2017 15:41)

    #190 Roadking (11. Mrz 2017 15:27)
    #135 lorbas (11. Mrz 2017 14:38)

    “Deutsch-Türke™“

    Man sollte sich dieses “Qualitätsmerkmal” *Hust* patentieren lassen.
    ……………………………………..
    Ist ein “Deutsch-Türke” sowas wie eine Hund-Katze?
    —————–
    Hund-Ziege

    Schweins-Fisch

  163. Sehen Sie, Frau Merkel, SO macht man das!
    Und wenn der Großkotz vom Bosporus noch ein bißchen rumdroht mit seinen 3 Millionen Flüchtlingen, sollte man ihm a) europaweit den Geldhahn zudrehen und ihm b) gefühlte 10 Millionen türkische STAATSANGEHÖRIGE aus ganz Europa in die Türkei zurückschicken. Mal sehen wie lange es dann dauert bis der kleine Herr Gernegroß auf seine Originalabmessungen zusammenschnorrt.

  164. OT

    hier noch ein weiteres forderasiatsches Folklore Opfer, dieses mal ist es ein „Schweizer“.
    Gabs da nicht auch vor ein paar Tagen eine „Schiesserei“ vor einer Bar?

    Tödlicher Zwischenfall in Konstanz
    19-Jähriger bei Streit vor Shisha-Bar getötet

    11.03.2017, 12:19 Uhr | dpa

    Vor einer Shisha-Bar in Konstanz hat es am frühen Samstagmorgen Streit gegeben. Dabei wurde ein 19 Jahre alter Schweizer mit einem Messer getötet.

    Zuvor waren mehrere Männer in der Bar aneinandergeraten. Auf der Straße kam es dann zu einer Schlägerei. Ein unbekannter Täter stach auf den 19-Jährigen ein und verletzte ihn mit dem Stich tödlich.
    Täter auf der Flucht

    Die Polizei bestätigte zunächst nur den Tod des Schweizers sowie den Streit auf der Straße. Der junge Mann starb demnach in einem Krankenhaus.

    http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_80596836/19-jaehriger-bei-streit-vor-shisha-bar-getoetet.html

  165. DNA im Slip der Sechsjährigen überführt den Täter

    Missbrauch im Kirchenasyl: Anderthalb Jahre Knast für 34-jährigen Iraner

    mei Stendal?/?Schönhausen. Ein 34-jähriger Iraner hat im Schönhausener Pfarrhaus am 17. September 2016 ein sechsjähriges Mädchen sexuell missbraucht. Zumindest ist Stendals Richter Ulrich Galler davon überzeugt.

    ———-

    Und den Pfaffen gleich mit einsperren, wegen Betreibens eines Puffs ohne Lizenz und Begünstigung
    der Prostitution mit Minderjährigen !

  166. Was leider immer gerne vergessen wird:

    Bis 2006 erhielt die Türkei – genau wie andere Drittweltländer, z. B. Ghana – noch Entwicklungshilfe von Deutschland.7

    Die Türkei erhielt die folgenden Anteile der deutschen Entwicklungshilfe für die 3. Welt:

    1977/78 – 4,4% – damit auf Platz 2 der Empfängerländer

    1987/88 – 5,6% – Platz 1 der Empfängerländer

    1997/98 – 2,5% – Platz 5 der Empfängerländer

    http://www.formelheinz.de/index.php/20090908274/Kultur/Wiederaufbau-in-Deutschland-Beitrag-der-Gastarbeiter.html

  167. @ #198 7berjer (11. Mrz 2017 15:34)
    „Oder war das der 1er BMW ???“

    das modell ist eine studie von örs-wotsch
    mit dem josef-fischer-institut bei BMW fuer nachhaltig-erlebbaren kreislaufverkehr.

    der name „bmw iA“ steht nicht für intelligent sondern ist bayerisch und heisst „ich auch“.

    es isst vegan, hat antrieb an allen ecken, ist wasserabweisend ohne schaedliche nanopartikel
    und fuer westmodelle eine diebstahlsicherung:

    der „bmw iA“ ist nur in mohammedanischen
    ländern bei dieben und ziegenhirten beliebt.

  168. Die niederländischen „Nazis“ haben bewiesen, dass auch ein kleines Land sich erfolgreich gegen Erdogan wehren kann.

    Es wäre eine großartige Gelegenheit, in diesem Moment europäische Solidarität zu zeigen. Frau Merkel, stehen Sie Ihrem EU-Partner bei!

    Ich bin gespannt auf die Reaktion der EU.
    Die wird bei Null,Null liegen.

    Allein aus diesem Grund muss die EU scheitern. Unbedingt!
    Was wir brauchen ist ein starker Nationalstaat. Und nicht eine versiffte, feige und korrupte Regierung, die sich demokratisch nennt.

  169. OT gestern in Gelnhausen bei Hanau auf einem einst freidlichen Feste

    Hintergründe unklar Massenschlägerei in Gelnhausen mit 100 Beteiligten

    Veröffentlicht am 11.03.17 um 14:35 Uhr

    Rund 100 junge Männer haben sich am Freitagabend eine Schlägerei in Gelnhausen geliefert. Ein großes Polizeiaufgebot musste die Kontrahenten trennen.

    Nach Angaben der Polizei waren um die 30 Jugendliche am Freitagabend mit dem Zug aus Hanau angereist und danach auf etwa 70 junge Menschen aus Gelnhausen (Main-Kinzig) getroffen. Sie beschimpften sich gegenseitig und schlugen im Bereich des Bahnhofs und den umliegenden Straßen aufeinander ein.
    Vier Verletzte

    15 Polizeistreifen waren im Einsatz, um die Kontrahenten zu trennen. Drei Personen erlitten leichte Verletzungen, ein 19-Jähriger aus Hanau musste zur ambulanten Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert werden.
    Warum es zu der Schlägerei gekommen ist, ist noch unklar. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.
    Sendung: hr-iNFO, 11.03.2017, 13.30 Uhr

    Das ist eine FakeNews: Barbarossa Markt in Gelnhausen: „Traditionell prügelt hier rechtsgerichtetest Pack aufeinander ein. Zum Schutz der Personen gingen viele MSM dazu über nicht von Pack, Raischsbirgern, Fraythalern, Huhligans, Nahzies usw. zu reden sondern von Hanauern Jugendlichen und Gelnhäuser jungen Menschen.“ Statistisch allerdings bereichert dieser Einzelfall Kahanes Rechtsgezähle um mehr als 100 Fälle. Ende Fake
    Und täglich grüsst der Einzelfall, wie wir nur messerscharf immer wieder feststellen können.

  170. #27 Freya- (11. Mrz 2017 13:53)
    @ #15 Marie-Belen (11. Mrz 2017 13:48)

    Man muss immer hinterfragen ob DER VON UNS BEZEICHNETE TÜRKE, in Wahrheit ein KURDE ist.
    ———————————————————————–

    Nein, man uss NICHT! Beide Gruppen sind islamisch und Feinde unserer Kultur!

  171. #220 LEUKOZYT (11. Mrz 2017 15:54)

    Der ist zwar umweltfreundlich, nachhaltig, energiewende_gerecht etc., darf bei uns aber nicht „gebaut“ werden.-

    Wegen Tierschutz und so……

  172. #217 zarizyn

    wetten
    „psychischer Ausnahmezustand“
    oder
    minderjährig, da 37 Jahre alt,
    Verurteilung auf Bewährung

  173. #39 vitrine   (11. Mrz 2017 13:58)  
    Afghane tötet fünffache Mutter in Asylheim: „Sie war vom Teufel besessen!“
    http://www.bild.de/regional/dresden/mord/sie-war-vom-teufel-besessen-50763558.bild.html
    ————–
    Hübsche Frau..nur mal so nebenbei..

    die mal wieder nicht kompatibel mit den
    den Wertevorstellungen ihres Analphabeten
    war..
    Die Angst der dümmsten Männer,das die Frau dies erkennt und sich abnabelt,kostete schon vielen das Leben.
    In diesen Ländern,fehlt es an Frauen-Emanzipation..
    die Angst Opfer zu werden,samt ihren Kindern,hält sie davon ab.

  174. Oberflächiges Theater in den Medien

    Was der altzen Elite wirklich stört, dass sind die unangenehmen Bilder im Internet, welche zeigen, in wie weit Europa bereits von Erdogans islamisierern Erorbert und besetzt worden ist

  175. Die Türken drohen den Niederlanden mit dem Entzug der Landerechte – lach.
    Welcher patriotische Europäer macht Urlaub in der Türkei? Es ist doch wohl so dass die Türkei wirtschaftlich von Europa abhängig ist und nicht umgekehrt.

  176. Ach ja, morgen ist Wahl in den NL – da wil man Herrn Wilders wohl nicht noch mehr Pluspunkte zukommen lassen!

  177. Ein wenig inflationär, vorgestern sind Deutsche Nazis, heute Holländer..morgen ALLE au0er natürlich Moslems und Türken.

    Gähn…Gähn..

  178. Die Türkei hat sich bei der Christenverfolgung von Platz 45 auf Platz 37 der „Top-50-Christenverfolger“ vorgearbeitet.

    Damit ist die Türkei nur noch 1 Platz von Algerien entfernt. In den Vereinigten arabischen Emiraten sind die Christen um ganze 7 Plätze sicherer.

    *//www.opendoors.de/verfolgung/weltverfolgungsindex-2017/weltverfolgungsindex_2017_platzierungen/

    Was hat ein Christenverfolger-Regime nebst seinen Vasallen in Europa zu suchen?

  179. #227 Haremhab (11. Mrz 2017 16:01)

    DRK-Sanitäter mitten im Rettungseinsatz bestohlen

    https://www.welt.de/vermischtes/article162765010/DRK-Sanitaeter-mitten-im-Rettungseinsatz-bestohlen.html

    „Vermischtes“ heißt:

    1. Eingefallene islamisch-afrikanische Raubnomaden finden es vollkommen normal, alles von jedem zu jeder Zeit zu klauen, was sich klauen läßt. Deshalb gibt es dort bis heute keine Zivilisation („Fringsen“ war in Deutschland eine Episode. In Afrikanien ist es brutaler Dauerzustand. Zivilisation wird verachtet und nur als Plündergut gesehen).

    2. In Deutschland war und ist es unüblich, Sanis zu messern, zu bedrohen, zu beklauen. Wenn das neuerdings Türken, Araber, Neger tun, weil sie bekloppt verdrahtet sind, hat das mit „Deutschland“ genau NICHTS zu tun.

  180. @ #203 Tomaat (11. Mrz 2017 15:39)
    „Was exportieren die noch mal in die Niederlande ? Unterhosen.“

    ja, lohn-näharbeiten fuer bruno banani & co.

    viel wichtiger sind die unsichtbaren exporte:
    urlaub, also erholung, gefuehle, erlebnisse.

    in einem bericht vom türken-stand auf der itb (weltgroesste tourismus messe in berlin) „beklagten“ türk. hoteliers und reisemanager
    eine rückgang deutscher touristen um 40-60p.

    als marktwirtschaftler dachte ich sofort,
    „ist alles (ALLES !) eine frage des preises“.
    tatsachlich ist tuerkei zur zeit spottbillig,

    aber wie weit kann man die bekirs und serans
    in tuerkischen reisebueros runterhandeln ???
    „500eur fuer 2 wochen 5 sterne mit flug ab hh
    ist zu teuer. mach 300eur, oder flug gratis,
    2pax fuer 1preis, oder inkl guten leihwagen“

    die hotels brauchen jeden gast wg fixkosten,
    die konkurrenz ist gross, der euro begehrt,
    und dem mehmet liegt handeln im blut!

    handeln, bis er frei dreht.

  181. Wir sind schon auf die angedrohte Vergeltung von Erdogan gespannt. Will er seine in den Niederlanden lebenden “Fachkräfte” in die Türkei zurückholen?

    Das dürfte trotz allem leider (noch) Wunschdenken sein. Er wird eher auf Touristen und Geschäftsleute abzielen. Allerdings, wer jetzt noch nicht gewarnt ist und seine Ferienpläne oder Geschäftsinteressen nicht ernsthaft überdenkt, dem ist nicht zu helfen.

  182. “Hindert unseren Außenminister am Fliegen soviel Ihr wollt, aber von nun an werden wir sehen, wie Eure Flüge in der Türkei landen!”
    _______________

    Bemerkenswert ist, daß die Türkei die notwendige Zuspitzung der Lage im Interesse der europäischen Staaten selbst in die Hand nimmt.

    Von den Deutschen ist es wohl nicht zu erwarten. Laufen gentechnisch immer noch A.H.’s Bild von einem Großeuropa hinterher.

  183. #170 vitrine
    Sawsan Chebli
    *************************************************
    hab auch noch etwas gefunden zu dieser unfähigen Pali-Dame, guckst Du hier:

    „Das seltsame Integrationsverständnis einer Vorzeige-Muslima

    „Mein Vater ist ein frommer Muslim, spricht kaum Deutsch, kann weder lesen noch schreiben, ist aber integrierter als viele Funktionäre der AfD, die unsere Verfassung in Frage stellen.“ So einfach ist das mit der Integration – wenn man es sich so einfach macht wie Sawsan Chebli, 1978 in Deutschland geborene Tochter von palästinensischen Flüchtlingen, bekennende Muslima ohne Kopftuch, Politologin und seit Herbst 2015 stellvertretende Sprecherin von Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD), also ein wichtiges Glied im Berliner Politikapparat.

    Natürlich hätte Chebli es sich noch einfacher machen können, ganz im Sinne der SPD, mit deren Hilfe sie Karriere gemacht hat. Sie hätte auch sagen können: Jeder Zuwanderer ist besser integriert als AfD-Funktionäre.

    Gut, so plump wollte sie in dem Gespräch dann doch nicht argumentieren, das sie zusammen mit dem Regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller (SPD), und zwei FAZ-Redakteuren führte. Es ging um Muslime und Integration.
    Hauptsache nicht rechtspopulistisch oder rechtsradikal

    Man muss sich das auf der Zunge zergehen lassen. Eine Sprecherin eines Bundesministers definiert Integration so: Hauptsache nicht rechtspopulistisch oder rechtsradikal. Und daneben sitzt ein führender SPD-Politiker und widerspricht nicht.

    Offenbar findet auch Müller muslimische Analphabeten, die kaum Deutsch sprechen, als bestens integriert. Und offenbar hält SPD-Müller es für ganz selbstverständlich, dass ein des Deutschen, des Lesens und Schreibens Unkundiger das Grundgesetz, das er gar nicht kennen kann, bejaht.

    Eines hat Cheblis Vater erreicht: Seine Tochter – eines von zwölf Kindern – konnte Abitur machen, studieren und in Deutschland Karriere machen. Sie würde zwar am liebsten Kopftuch tragen, tut es aber nicht, weil sie erkannt hat, dass man ohne Kopftuch in Deutschland weiter kommt. Die 38-jährige ist nicht nur hier geboren und lebt hier – sie ist auch hier angekommen.

    Dennoch muss ihre Definition von Integration, der der Regierende Bürgermeister nicht widersprach, erschrecken. Das Familienoberhaupt der Cheblis mag für seine Großfamilie im Rahmen seiner Möglichkeiten gut gesorgt haben. Er hat -zumindest diese Tochter – nicht unter Kopftuch und in eine Ehe gezwungen. Gleichwohl: Er lebt in einer Parallelgesellschaft.
    Wenn jemand kaum Deutsch spricht, ist er nicht integriert

    Wer kaum Deutsch, wer weder Lesen noch Schreiben kann, der kann gar nicht integriert sein. So jemand kann noch nicht einmal einen Behördengang selbst erledigen, hat sicher keine deutschen Freunde und Bekannten, kann keine deutschen Zeitungen lesen und keine deutschen TV-Sendungen anschauen, kann gar nicht wissen, wie die Deutschen „ticken“, was sie unter Demokratie und Menschenwürde verstehen. Für so jemanden ist das Grundgesetz ein Buch mit sieben Siegeln. So jemand lebt in Deutschland – aber lebt nicht mit den Deutschen – und das seit 46 Jahren.

    Sawsan Chebli, in vielen Medien als Vorzeige-Muslima gefeiert, beklagt in dem FAZ-Gespräch, Muslime würden in Deutschland „als schwer integrierbar wahrgenommen“. Da müssen wir also, politisch korrekt, umlernen: Muslime haben nach Ansicht von Sawsa Chebli offenbar per se als integriert zu gelten – selbst in Gestalt von der deutschen Sprache kaum mächtigen Analphabeten.

    http://www.huffingtonpost.de/hugo-muellervogg/integrationsverstaendnis-chebli-spd_b_11370946.html

  184. Polizeieinsatz in Stuttgart

    Zwei Schwerverletzte nach Messerstecherei
    Bei einer Messerstecherei zwischen den Bewohnern einer Flüchtlingsunterkunft an einer Haltestelle im Stuttgarter Europaviertel sind laut Polizei mehrere Menschen verletzt worden, zwei davon schwer.

    Zu dem Streit zwischen den Männern im Alter von 18 bis 26 Jahren war es nach Ermittlungen der Beamten bereits in einer Unterkunft für Asylbewerber im Stuttgarter Europaviertel gekommen. An der nahegelegenen Stadtbahn-Haltestelle bei der Stadtbibliothek eskalierte die Auseinandersetzung schließlich. Vermutlich hatten sich die Kontrahenten dort getroffen, um den Streit „zu klären“.

    http://www.swr.de/swraktuell/bw/polizeieinsatz-in-stuttgart-zwei-schwerverletzte-nach-messerstecherei/-/id=1622/did=19166140/nid=1622/yyyjxb/index.html

  185. #12 Deadspace (11. Mrz 2017 13:45)

    ————
    @ MOD

    Solche Kommentare sind dazu geeignet, das Niveau von PI herunterzuziehen!

  186. #258 Freya- (11. Mrz 2017 16:20)

    Vermutlich hatten sich die Kontrahenten dort getroffen, um den Streit “zu klären”. ————
    Wenn mein Mann und ich uns srritten fuhren wir auch immer an eine Haltestell um uns wieder zu vertragen …..
    Das glaubt doch keiner ……. gut so.

  187. #222 lorbas (11. Mrz 2017 15:57)

    Krankenkassen müssen für Eltern von Ausländern in deren Heimat zahlen
    Behandlung in der Türkei und auf dem Balkan – Deutsche benachteiligt
    —————————————–

    Ich hab mal bei meiner AOK echt gefragt, ob das stimmt (wußte ich natürlich aus eigener Erfahrung), da hat der Angestellte behauptet, er wüßte nichts davon!!

  188. @248, Thomas Paine:

    Sorry, Sie waren schneller.

    Aber diesen kleinen Clip sollte JEDER gesehen haben!

  189. Während die Holländer und Österreicher Nägel mit Köpfen machen und dem Türken-Sultan zeigen, wo der Hammer hängt, leistet sich unsere oberste Volksverräterin eine Regierungserklärung zum Thema:

    Merkel will deutsch-türkische Beziehungen wieder stärken

    In ihrer Regierungserklärung hat Kanzlerin Angela Merkel dafür geworben, sich nach Kräften für die deutsch-türkischen Beziehungen einzusetzen. Sie lehnte es auch ab, umstrittene Werbeauftritte türkischer Politiker zu verbieten.

    An anderer Stelle hört man, dass doch ein Verbot den Erdowahn nur stärken würde….

    Warum wird dann laufend gegen AfD-Veranstaltungen Front gemacht….?

    Man sollte die ganze Bande nach Anatolien oder in den Taurus treiben!

  190. #259 Oukubaka24 (11. Mrz 2017 16:20)

    #12 Deadspace (11. Mrz 2017 13:45)

    ————
    @ MOD

    Solche Kommentare sind dazu geeignet, das Niveau von PI herunterzuziehen!

    ———————

    Ach was, man muss nicht immer alles so ernst nehmen, Erdogan ist eine Witzfigur genauso wie Merkel.

    Ein Körnchen Wahrheit kann ich mir durchaus vorstellen Das Merkel jetzt mit der Buntestruppe in die Niderlande einmaschiert 😀

  191. an #11 AlterMann (11. Mrz 2017 13:44)

    Glaubt Erdogan wirklich, daß die Niederländer und andere Europäer, vor allem die Deutschen, Urlaub in der Türkei machen wollen, wenn ihnen gedroht wird?

    Ich glaube nicht, daß irgendjemand mit etwas gesundem Menschenverstand aktuell Urlaub in der Türkei plant, mit oder ohne Drohungen.

  192. @ #262 Marija (11. Mrz 2017 16:23)
    „da hat der Angestellte behauptet, er wüßte nichts davon!!“

    maulkorb-erlass wie behörden ggü privatleuten.
    tip: schreib den verband der krankenkassen an,
    mit hinweis auf deine wissenschaftliche arbeit,
    ggf verweis auf informationszugangsgesetz und deine arbeit als freier journalist.
    es gibt diese daten.

  193. Wer Erdolf zujubeln möchte, soll in die Türkei fliegen. Und am besten gleich dableiben.

    Offenbar sucht man verzweifelt den showdown.
    D wird geflutet mit afroarabischen Abschaum und die Reaktion der Deutschen: Null. Bzw eine Null wie PetryPretzell. Man vergleiche diese politische Niete nur mal mit den Kandidaten der patriotischen Parteien bei unseren Nachbarn.
    Zum Fremdschämen.

    Daher nun die nächste Eskalationsstufe, das Türkenpack bestimmt unsere Innenpolitik und tritt auf als ob Almanya schon osmanische Provinz wäre.
    Reaktion? Eben.

    Dass die Deutschen es den NWO Architekten so leicht machen, hätten sie wohl in ihren feuchtesten Träumen nicht für möglich gehalten.

    Es tut mir leid, Landsleute, aber um mindestens 75% der Deutschen ist es nicht im geringsten Schade, wenn sie von Bildfläche verschwinden.

  194. #32 Schweizer Eidgenosse (11. Mrz 2017 13:54)
    Die Farbe des Islams ist ja normalerweise grün. Die Grünen wiederum sind diejenigen in Deutschland, die oft den Islam schönreden und ihrerseits die Nazi-Keule schwingen. —————————————–
    Richtig. Und die Antifa hat eine rote Flagge mit schwarzem Symbol auf weißem Grund.

  195. Vor ein paar Jahrzehnten wäre jetzt der Rubikon überschritten gewesen. Ich vermute aber, Deutschland wird das und noch vieles Andere ertragen.

  196. Höchste Zeit, daß ALLE europäische Fluglinien ihre Türkeiflüge einfrieren.
    Nur wer sich vom türkischen Diktator nötigen, beschimpfen, bedrohen lassen möchte, sollte weiter dieses Land mit steinzeitlicher Gesinnung besuchen.
    Europa sollte die Rückführung aller Erdowahnanhänger aus unseren Ländern vorbereiten.
    Heim ins Reich zum Führer, ihr Osmanen!

  197. Im Bundesland NRW streben SPD, GRÜNE und LINKE nach einem Wahlrecht für Ausländer.
    Es soll gut für die Integration sein, sagen sie. Merkel hat ja auch gerade das Volk als die definiert, die gerade in Deutschland rumlaufen.

    Dann können Erdogans Anhänger bald in Deutschland islamistische Türk-Politiker wählen, die dann auch das Schicksal der Trotteldeutschen in ihrem eigenen Land mit bestimmen.
    Das ist nichts anderes als eine Annexion, ein Bruch des Grundgesetzes dazu.
    Die Deutschen geben im eigenen Land ihre nationale Souveränität, ihre Heimat auf – geben sie an Türken ab.

    Das alles ist kein Scherz, keine Satire und kein Fake – das planen die wirklich.

  198. Ungleiche Behandlung
    Gesundheitspolitik: Zwischenstaatliche Sozialversicherungsabkommen belasten die deutschen Krankenkassen

    http://www.jf-archiv.de/archiv03/303yy29.htm
    16.7.03

    „In der Türkei lebende Familienangehörige von in Deutschland krankenversicherten türkischen Arbeitnehmern, die nicht ihrerseits erwerbstätig sind, erhalten nach dem deutsch-türkischen Sozialversicherungsabkommen vom 30. April 1964 im Krankheitsfall Leistungen der türkischen Krankenversicherung (sog. Sachleistungshilfe).

    Die der türkischen Krankenversicherung hierdurch entstandenen Kosten werden von der deutschen Krankenversicherung erstattet.

    … Der Bundesregierung liegen keine Zahlen darüber vor, wie viele Familienangehörige in der Türkei von bei deutschen Krankenkassen versicherten Arbeitnehmern Leistungen der türkischen Krankenversicherung erhalten haben, deren Kosten von den deutschen Krankenkassen zu erstatten sind.“

    Genaue Zahlen sind also offiziell nicht bekannt – an das wohl tatsächlich milliardenschwere Tabu will aber bislang niemand heran.

    Nicht nur die Türken, auch die Jugos und soll bis in den NO gehen.

  199. Mal sehen welches Land als nächstes dem türkischen Wahlkampf-Minister die Einreise verweigert.

    Vielleicht dämmert dann was!

    🙂

  200. Die Turkische familien minister Kaya versucht mit dem pkw uber Deutschland Holland ein zu reisen

  201. #248 Thomas_Paine (11. Mrz 2017 16:05)

    Henryk Broder. Die Nazikeule hat sich abgenutzt.

    https://www.youtube.com/watch?v=4hqDwo12rN0
    ——————–
    Ein sehr empfehlenswerter Beitrag!
    Broder sagt u.a.:
    Von der EU sind von 2007 bis 2013 jährlich 700 Millionen € an die Türkei geflossen. Wofür?
    Für die Förderung von Demokratie, Zivilgesellschaft und Rechtsstaatlichkeit.

    Wer hat nur vergessen, der Türkei den notwendigen Nachhilfeunterricht zu erteilen?

  202. #107 Babieca (11. Mrz 2017 14:25)

    OT
    #75 vitrine (11. Mrz 2017 14:16)

    – Neger –

    Ohne Vorwarnung und völlig grundlos…

    Diesen Satz liest man in den Polizeipressmitteilungen zu den Orks immer wieder. Das ist so bei Negern und Islamern. Denen macht das schlicht Spaß. Von jetzt auf gleich zusammenschlagen, töten, angreifen. Doppelt Spaß macht es, wenn es Kinder, Frauen, Alte sind.

    -#83 Eurabier (11. Mrz 2017 14:17)

    #75 vitrine (11. Mrz 2017 14:16)

    Ein “Schwarzer” tritt offenbar zum Spaß einen 66-Jährigen zusammen – müssen wir akzeptieren.

    das ist doch nichts, die sind noch nicht mal warm geworden!

  203. Die Missachtung moralischer Regeln ist für die Brüder ja nun wirklich nichts ungewöhnliches…
    Wieviel Kohle bekommen die eigentlich jedes Jahr von uns hinten reingesteckt?

  204. PS: Nichts von dem, was dieser Tage passiert, geschieht zufällig.

    Für diejenigen, die es noch nicht kennen und endlich die Hintergründe und Zusammenhänge wissen wollen:

    https://youtu.be/y7IzADHClLM

    Pflicht für jeden Patrioten!

    Und da die Geschichte immer mehr Fahrt aufnimmt, darf man davon ausgehen, dass der Tag X immer näher rückt.

  205. Man darf gespannt sein, wer wohl der 25-jährige Mitbewohner ist:

    Niedernhall Am vergangenen Sonntag fand die Polizei in Niedernhall einen 52 Jahre alten Mann tot in seiner Wohnung. Jetzt hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen.
    Fünf Tage später, am Freitagabend, nahmen Polizisten einen 25 Jahre alten Mann aus Niedernhall fest. Der Mann soll im selben Haus gelebt haben wie der getötete 52-Jährige. Der Festgenommene stehe unter dringendem Tatverdacht, „das Tötungsdelikt begangen zu haben“, heißt es in einer am Samstag verschickten Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft.
    Der 25-Jährige räumte die Tat zwischenzeitlich ein, heißt es von der Polizei. Demnach habe er das Opfer am vergangenen Samstag in dessen Wohnung brutal erschlagen. Als mögliches Motiv dürften nach ersten Ermittlungen der Polizei Streitigkeiten mit finanziellem Hintergrund infrage kommen. Die Ermittler gehen derzeit davon aus, dass der 25-Jährige die Tat allein begangen hat.

    http://www.stimme.de/polizei/hohenlohe/Mord-in-Niedernhall-25-Jaehriger-festgenommen;art1494,3810064

  206. Wer ist das unbeliebteste Volk der Erde?
    Die Tööörken!

    #176 Roadking (11. Mrz 2017 15:07)

    Stimmt. Das wissen sie auch selber, bei denen gibt es nämlich dieses Sprichwort:
    https://www.pi-news.net/2009/06/der-tuerke-hat-nur-den-tuerken-zum-freund/

    II
    Zur dumm-impertinenten Schnute Chebli und ihrer Sippschaft:

    „Mein Vater ist ein frommer Muslim, spricht kaum Deutsch, kann weder lesen noch schreiben, ist aber integrierter als viele Funktionäre der AfD, die unsere Verfassung in Frage stellen.“

    Dazu sagt Akif das Passende:

    Es lohnt sich wirklich, sich mit diesem Vater palästinensischer Abstammung zu beschäftigen (die Mutter ist auch Analphabet), der, obwohl seit 1970 als Asylant hier, nicht zum Deutsch-Lernen gekommen ist. Dafür hatte er auch keine Zeit, denn einerseits war er mit seinem Islam-Geschisse beschäftigt, anderseits mit Nonstop-Ficken. Denn Herr Chebli zeugte hier gleich 12 Kinder …

    Was ist Herr Chebli überhaupt von Beruf? Hatte er je einen? Hat er in seinem „deutschen Leben“ je gearbeitet? Ich habe da einen Verdacht. Herr Chebli ließ die ganze Chose hübsch den deutschen Trottel bezahlen …

    http://der-kleine-akif.de/2016/08/07/voll-die-integration/

  207. #51 vitrine (11. Mrz 2017 14:04)

    Leiche im Glacis am Samstagmorgen entdeckt

    Minden – Im Glacis in der Nähe der Bastau ist eine Leiche am Samstagmorgen entdeckt worden. Passaten hatten einen leblosen Mann gefunden und gegen 8.15 Uhr die Polizei informiert. Ein alarmierter Notarzt konnte nur noch den Tod der Person feststellen

    -19-Jähriger sticht Mann in Eschborn nieder
    Das Opfer ist schwer verletzt!

    -Mann (46) auf offener Straße getötet

    Meckenheim – Todesdrama in Meckenheim.

    In der Nacht zu Samstag fand ein Zeuge gegen 3 Uhr einen schwer verletzten Mann (46) im Kreuzungsbereich eines ruhigen Wohngebietes nahe der Carl-Goerdeler-Straße. Er lag leblos am Boden, regte sich nicht.

    Trotz intensiver Versorgung vom Notarzt starb der Mann noch am Tatort an seinen schweren Verletzungen.

    DEUTSCHE WERDEN SYSTEMATISCH ABGESTOCHEN!
    was stand doch gleich im koran!?

    das schlachten beginnt!
    bei 20 toten pro tag wird der pöbel vieleicht langsam wach!

  208. Einfach herrlich wie die Verachtung des Liders gegenüber den Ungläubigen durchscheint.
    Die betrachten Europa als Beutekontinent und wenn sie nicht kriegen was sie wollen dann poltern sie los wie Rumpelstilzchen.

  209. #275 Selberdenker (11. Mrz 2017 16:35)

    Das verläuft ganz nach Drehbuch der One-World Sozialisten, der Open Society Foundation, der NWO.
    No border, no nations – eine bunte Masse von Konsumzombies, totalüberwacht, unfrei, rechtlos.
    Kontrolliert von einem kleinen, exklusiven Zirkel der Rockefellers, Rothschilds, Soros und anderen Verbrechern.

  210. Die Türken sollen in die Türkei verschwinden wenn sie ihre Führer sowieso in Ankara sehen!
    @Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch
    Es liegt doch auf der Hand, dass die in unseren Ländern nur die Vorteile schmarotzen wollen, sich aber nach wie vor als Türken sehen und sobald sie die Mehrheit in unseren Ländern haben für eine Angliederung unseres Staatsterritoriums an das osmanische Kalifat in Ankara stimmen werden. Deshalb,

    Erdogan-Türken raus! Aber dalli dalli!

    Westdeutschland ist nach Kriegsende so versumpft worden mit islamischen Abschaum,das eine Abkehr unmöglich sein wird.Deutsche Huren lassen sich gern von ihren arabisch,muslimischen Stechern seit Jahren freiwillig bereichern,nur die Ostfrauen Deutschlands oder Russinnen,Polinen u.a.haben Ehrgefühl und Moral.Die DDR ist mit äußerst sauberer Rasse mit dem Einigungsvertrag der BRD beigetreten,deshalb sind die Proteste in Dresden u.ä. am größten.Im Westen wird es kein Wir-Gefühl mehr geben,da seit 50 Jahren nur noch ein Mischvolk aus Nafris,Afris,Türkis und kleinlauten Besserwessis geformt wurde.Die finale Machtergreifung eines muslimischen Landes Herrschers über die zerfallende Germanheit ist die logische und unabkehrbare Konsequenz.
    Wenn ich auf die Strasse gehen würde um gegen Merkel zu demonstrieren würden 2 von 3 Wessis mich bei der Polizei anscheißen.

  211. Die EU ist auch eine Verteidigungsunion.
    Den Irren vom Bosporus sollte das mal klar gemacht werden, dass in Europa mehr als 1,2 Mio Soldaten unter Waffen stehen. Es reicht – eine gemeinsame, militärische Ansage an Ankara und den restlichen islamischen Verbrecherstaaten dort unten ist längst überfällig!

  212. Alles, was ich bisher von Regierungsseite gegenüber eines immer dreister auftretenden islamischen Diktators höre – auch, wenn es nur ein Haselnußdiktator ist – ist waschechtes Appeasement 1:1:

    – Wir dürfen den nicht aufregen
    – Wir müssen gelassen bleiben
    – Wir dürfen dem nicht in die Karten spielen
    – Wir dürfen nicht eskalieren
    – Wir müssen den einrahmen
    – Wird schon klappen.

    Hat in der Vergangenheit nie geklappt. Vor allem deshalb nicht, weil man seinen schönen Appeasemant-Worten nie hat Taten folgen lassen.

    Und das Bösartigste von allen: Wenn man weiß, daß Appeasement nur dann funktioniert, wenn dahinter Wumms steckt. Und so tut, als ob es auch ohne Wumms funktioniert…

    Wieder und wieder und wieder geht es in die Büx. Früher konnte man noch mit Pferd und Wagen flüchten. Heute, im grünen Horrorland, ist auch das nicht mehr möglich, denn da ist:

    1. das Pferd unethisch (versklavtes Tier, Ausbeutung, Tierquälerei, Pferdeäpfel, igitt, Umwelt!)

    2. der Wagen unethisch (rollt nicht E-Mobil, umweltschädlich, Pferdeäpfel igitt Umwelt!, aus Holz = Waldfrevel!)

    3. das Rad kolonialistisch (versklavt und diskriminiert alle Völker, die das Rad nicht erfunden haben), Eisenbeschlag = Ausbeutung Afrikas!

    ;))

  213. den Herrschenden in den Niederlanden, also, Rutte und seinen HElfern, muss wohl ganz schön die Muffe gehen vor Geert Wilders. Sonst hätte er das niemals gemacht.

  214. Ich denke, zusammen mit unseren Brüdern und Schwestern aus den anderen germanischen Ländern sowie unseren ungarischen und slawischen Freunden sollten wir immer noch in der Lage sein, dieses ganze mohammedanische Gesindel aus Europa ein für alle mal herauszuwerfen (Stichworte Prinz Eugen, Johann Sobieski). Die Deutschen brauchen weder Türken noch Araber und wenn wir unser Geld behalten dürften, dass uns jedes Jahr abgenommen beziehungsweise gestohlen wird (geschätzt > 100 Milliarden jährlich), dann wären wir eines der reichsten Länder der Erde und könnten es uns gut gehen lassen. Stattdessen werden die Menschen immer schlechter gestellt, sie spüren das und werden immer aggressiver, auch weil es mit unserem Land immer weiter abwärts geht.

  215. Werter User @Freya.
    Leiden sie an einem völlig übersteigerten Geltungsbedürfnis oder fühlen sie sich berufen, hier so eine Art Vortänzer/Einpeitscher zu miemen?
    Egal zu welchem Thema, posten sie hier inflationär Beiträge im Minutentakt, gespickt mit tausenden Links.
    Gehen Sie nebenbei auch einer geregelten Arbeit nach, oder hocken sie hier tatsächlich 24 Stunden am Tag nur vor dem PC?
    P.S.
    Computersucht ist inzwischen auch eine anerkannte Suchtkrankheit.

  216. Türkei droht mit Nato-Austritt

    Einen größeren Gefallen könnte sie uns gar nicht tun!

    Die Stimmung der Türken in Deutschland ist am Überkochen“

    Erdogan denke weiter über einen Deutschland-Besuch nach, Ort und Zeit stünden aber noch nicht fest. Bundesaußenminister Sigmar Gabriel habe Veranstaltungsorte in mehreren Regionen vorgeschlagen. Deutschland halte einen Besuch Erdogans also für positiv und angemessen.

    http://www.bild.de/politik/ausland/recep-tayyip-erdogan/nach-einreise-verbot-tuerkei-droht-mit-nato-ausstieg-50803830.bild.html

  217. #263 Marija; Nur weil irgendein kleiner Krakenkassenfuzzi sagt, er heisst Hase, heisst das doch nix.

    #270 LEUKOZYT; Es hiess doch mal, selbst die Kassen wüssten nicht, wieviel die an die Türken zahlen. Ist zwar ungefähr so glaubwürdig, wie die Türkischen Pläne eine Marsrakete zu bauen, aber so hab ichs mal gelesen. Das entsprechende Gesetz oder SVabkommen müsste sich jedenfalls ergurgeln lassen.

    #277 Reiner Zufall; Eigentlich mit jedem Land, das irgendwo auch bloss 2 versprengte Arbeitnehmer oder H4-Empfänger hier im LAnd hat, bestehen entsprechende Abkommen. Deren Umfang richtet sich nicht nach unseren Gesetzen sondern danach, was dort üblich ist. Ich traue den entsprechenden Ländern natürlich zu, dass die kurz vor dem Abkommen eine möglichst hohe Versorgung hinschreiben, die aber am Tag danach wieder auf Zähneziehen mit Pfeil und Bogen rasiert wird, während wir für die Goldkrone bezahlen müssen.

  218. Ob Erdolf den Holländern wohl jetzt sofort Grundig schenkt, oder erstmal damit nur droht, es bleibt auf jeden Fall spannend.

  219. zu 11:

    Ja, das glaube ich selbstverständlich. Davon bin ich sogar überzeugt. Es sind vor allem die bestmenschlichen Moralisten, die ständig auf Trump eindreschen, ihn als die Inkarnation des Teufels sehen, aber bei Erdogan großzuügig wegsehen, weil sie in ihrer kranken Islamophilie die Türkei unbedingt in der EU haben wollen und bei Mohammedanern ohnehin ein ganz anderer „moralischer“ Standard angelegt wird als bei Nichtmohammedanern. Wir erleben es ja tagtäglich in unserer verrückten Bunten Republik. Genau diese Moralisten haben bereits wieder ihren nächsten Urlaub in der Türkei geplant und finden das ganz toll, weil sie ja der Welt demonstrieren müssen, wie tolerant sie sind und wie toll sie die Türkei finden.Es handelt sich um den Menschenschlag, der aus jämmerlichen Angsthasen besteht, da sie genau wissen, Ihnen passiert nichts, wenn sie auf Trump eindreschen. Aber bei Kritik am türkischen Führer, bei Kritik an der Türkei haben sie alle panische Angst vor dem südländischen Temperament der Türken, zumal wir ja Millionen von denen im Land haben, die jederzeit mobilisiert werden können. Die an den Tag gelegte Doppelmoral Mohammedanern, insbesondere den Türken gegenüber, ist nichts anderes als eine unterwürfige Geste der Beschwichtigung, ein Akt der Unterwerfung und Anbiederung, eine unbewusste Identifikation mit dem mohammedanischen Aggressor.

  220. wenn ich aus einem land kommen würde das schon einmal selbst einem irren in den abgrund gefolgt ist und nach der meinung nicht weniger gerade dabei ist noch einmal das selbe zu tun würde ich mal den ball flach halten. das deutschland eine marxistische kriminelle terrorgruppe namens PKK hier duldet die zehntausende unschuldiger getötet hat und deren flagge die linke im parlament schwingt scheint auch niemanden zu interessieren. vllt würde man dann besser verstehen warum türken gerade wütend sind. desweiteren ist es wohl an dummheit nicht zu überbieten das gerade diejenigen die sich immer über mangelnde meinungs- und versammlungsfreiheit beklagen jetzt applaus klatschen wenn den türken das selbe wiederfährt.

  221. Gibt es eigentlich mal irgendeine positive Meldung über die Türken oder überhaupt über den Islam oder Moslems? Ich habe noch nie gehört das von deren Seite etwas anderes kam als irgendwelche Beschwerden. Die ganze Welt ist gegen sie….bla bla bla….keiner mag den Islam. ..bla bla bla..die Deutschen sind schuld an diesem und jenem….bla bla bla….usw. und sofort. Ich habe noch nie gehört das von islamischer Seite etwas schönes oder angenehmes gesagt wurde. Ich finde es wird mal Zeit.

  222. ps: wenn putin die dardanellen aus der nato rauskriegt werdet ihr euren russischen messias auch noch mal von seiner wahren seite kennen lernen. aber das wünsche ich keinem hier dass es so endet. nicht mal den dümmsten. dann könnt ihr die nächsten 200 jahre russische und chinesiche stiefel lecken.

  223. Wer sich der Brisanz der Situation nicht bewusst ist agiert auf Böhmermann-Niveau und verkennt die Situation vollkommen.Dieser Geselle und sein Anhang ist schon durch mehrere brandgefährliche Aktionen in der Vergangenheit auffällig geworden,nun könnte man sagen was will die Wurst,nur ist die Wurst Nato-Partner verfügt über eine schlagkräftige Streitmacht und hat seine paramilitärischen Heerscharen weit in den europäischen Raum gestreut.Sämtliche asoziale Trump-Auftragshetzer hätten sich besser mit der wahren Gefahr befassen sollen statt einen frei gewählten demokratischen Presidenten in Übersee zur idiologischen Hassfigur zu erklären.Ich halte diesen vom Westen geförderten großkotzigen Dönerbuben und seine stillen Kohorten für das derzeitig gefährlichste Subjekt für den europäischen Frieden.Wenn es jemals so etwas wie einen europäischen Gedanken gab ,ist dieser nun zum gemeinsamen,entschlossenen Handeln gefordert.Merkels Mimimi und idiotenhafte Arschrettungspolitik ist Schnee von Gestern,denn der „Beitrittskandidat“ will einen Konflikt provozieren.

  224. Islamis
    finden die Christliche Abendländische Lebensweise Lebenswert und
    haben Respekt vor ihr…!

    Achtung Falke News!

  225. @#294 schmibrn (11. Mrz 2017 17:23)
    Die EU ist auch eine Verteidigungsunion.
    Den Irren vom Bosporus sollte das mal klar gemacht werden, dass in Europa mehr als 1,2 Mio Soldaten unter Waffen stehen. Es reicht – eine gemeinsame, militärische Ansage an Ankara und den restlichen islamischen Verbrecherstaaten dort unten ist längst überfällig!

    Armeestärke Türkei 650.000
    Frankreich 250.000
    Deutschland 150.000

    noch Fragen? Erdowahn sieht seine Chance!

  226. Und als Nato Partner verfügt Erdowahn auch über strategische amerikanische Waffensysteme.
    Unsere Hoffnung liegt einzig in Donald der richtigerweise jetzt sofort in Syrien einmarschiert und zusammen mit Rußland die türkische Aggression in Syrien in Schach hält.

  227. #8 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (11. Mrz 2017 13:41)

    Die Türken sollen in die Türkei verschwinden wenn sie ihre Führer sowieso in Ankara sehen!

    Es liegt doch auf der Hand, dass die in unseren Ländern nur die Vorteile schmarotzen wollen, sich aber nach wie vor als Türken sehen und sobald sie die Mehrheit in unseren Ländern haben für eine Angliederung unseres Staatsterritoriums an das osmanische Kalifat in Ankara stimmen werden.
    ———————————————-
    Diese ganze byzantinische Qlique – Griechenland, die Türkei et al., ist nie und nimmer Satifikationsfähig. Sie halten mit jeder noch so dramatischen Geste „ihre Ehre!“ hoch, und erwarten von westenlich besser gebildeten Menschen einen Kotau vor der eigenen Drittklassigkeit. Sie fordern RESPEKT für ihr Scheiß-Macho-Gehabe! VON UNS!!!!! 🙂

  228. #283 Renitenter (11. Mrz 2017 16:42)
    PS: Nichts von dem, was dieser Tage passiert, geschieht zufällig.
    Für diejenigen, die es noch nicht kennen und endlich die Hintergründe und Zusammenhänge wissen wollen:
    https://youtu.be/y7IzADHClLM
    Pflicht für jeden Patrioten!
    ***********************************
    Danke Renitenter,
    für diesen Link. Aber glaubst du ernsthaft, dass auch hier bei PI sich viele das anschauen und verstehen werden?
    Den meisten „Nichterleuchteten“ auch hier – wird die Kost viel zu schwer sein und das Video viel zu lang!
    Somit werden leider nur wenige Deutsche/Europäer sich zu den „Erleuchteten“ zählen können.
    Weißt du schlimm finde ich, dass die, die sich über diese Zusammenhänge Gedanken machen – sehenden Auges in den Untergang Europas marschieren werden (müssen). Denn nicht jeder kann noch schnell chinesisch lernen und hat die dafür dann auch notwendige bzw. entsprechende Währung in ausreichender Höhe zur Verfügung.
    Weißt du, sehr, sehr nachdenklich geworden werde ich mir jetzt eine Flasche Wein holen und mal wieder über den Sinn des Lebens nachdenken!

  229. @#307 Athenagoras (11. Mrz 2017 18:48)
    Griechenland auf eine Stufe mit der Hundetürkei zu stellen ist absurd.
    Ich habe allergrößten Respekt vor der Geschichte der Griechen:
    Archimedes,Aristoteles,Phytagoras,Achilles und Leonidas und noch viele andere Griechen.Ich verneige mich vor ihren Erfindungen und Leistungen gerade im Kampf gegen die Türken um Troja.
    Sparta und Germanen passen wundervoll zusammen.

  230. Bis heute haben wir Olympiaden als Fortsetzung des griechischen Mythos des Olymp wo sich Sportler aus aller Welt in verschiedenen Disziplinen messen.
    Wir Deutschen sollten endlich den Griechen die Anerkennung geben die sie auch verdienen,als den Türken, Albanern, und allen moslemischen Verbrechern Tor und Angel zu öffnen.

  231. #277 uli12us (11. Mrz 2017 17:45)

    Ich traue den entsprechenden Ländern natürlich zu, dass die kurz vor dem Abkommen eine möglichst hohe Versorgung hinschreiben,
    —————–
    Die „Versicherten“ kaufen sich fingierte Rechnungen bei Ärzten, Apothekern udn Krankenhäusern.
    Den „Gewinn“ teilen sie mit denen!

    Außerdem:
    Haremsfrauen sind bei der Krankenkasse mitversichert
    http://www.welt.de/vermischtes/article346675/Haremsfrauen_sind_bei_der_Krankenkasse_mitversichert.html Artikel erschienen am 16.10.2004 in WELT.de

    Berlin – Zweit- und Drittfrauen von Muslimen sind in der Krankenkasse ihres Mannes mitversichert – neben dem Ehepartner und den Kindern des Versicherten. Das berichtet der „Spiegel“.

  232. #293 habe fertig (11. Mrz 2017 19:05)

    Sparta und Germanen passen wundervoll zusammen.

    Diesen Vergleich würde ich mir nochmal überlegen, außer es war ironisch gemeint in Bezug auf Extremformen von Kollektivismus, die es bei uns ja auch gab und das ist nicht ganz so lange her. Ansonsten teile ich natürlich die Ansicht, die Griechen sind ein Teil der Familie, ja mit der älteste Zweig. Die Türken nicht. Dazwischen liegt Europas Grenze und die ist unverrückbar.

  233. Ich sehe die ganze bizarre Türken-Show mal so:
    Die SED-Presswurst und Zonenwachtel hat ohne Hirn und Not und durchaus ferngesteuert mit dem neo-osmanischen Schaitan einen Migranten-Deal ausgeheckt. Damit hat sie sich und noch weit mehr die Bürger Deutschlands bedingungslos der Hohen Pforte ausgeliefert.
    Der osmanische Schaitan fordert nun seinen Preis ein. Er möchte seinen mohammedanischen Graue-Wölfe-Faschismus auch in dem ihm von der Presswurst versprochenen Unterpfand Almanya bei seinen dort lebenden Untertanen plakatieren. Wenn ihm das gelingt – und danach sieht es angesichts der devoten Samtpfötchenschleicherei der Bundesregierung aus -, wird er die Zustimmung zu seinem auf ihn zugeschnittenen despotischen Kalifat Osmanien auch erreichen.
    Und wer wird es dann gewesen sein, der die ehemals so relativ hoffnungsfrohe kemalistische moderne Türkei ruiniert hat? Genau! Für alle Schindereien, Gräuel und Repressalien, die zukünftig in Neo-Osmanien den dort lebenden Menschen angetan werden, wird man die Deutschen verantwortlich machen, die es zugelassen haben, dass der Törken-Föhrrrer sich in ihrem Land die Stimmen zur Diktatur holte.
    Die Niederländer haben sich richtig verhalten, um diesem Fluch zu entgehen: Landeverbot für die lauthals angekündigte osmanische Diktatur!
    Und die SED-Presswurst? Ach, die logiert dann längst auf der Finca ihres Mannes in Paraguay, einem Land, mit dem die Bundesrepublik bis zum heutigen Tag glücklicherweise kein Auslieferungsabkommen geschlossen hat.

    Don Andres

  234. Türken in Deutschland. Sie würden ALLES tun für ihr Land. Aber auf keinen Fall dort leben. Sie sind sowas von stolz, es grenzt schon an Irrsinn. Erdogan sollte sie alle zurückholen, diese treuesten der Treuen. Sie könnten dort „Terroristen“ jagen.

  235. Grade gelezen in Rotterdam slagen sie sich die kopfen schon ein,Tausenden turken sind die strasse aufgegangen, die hollander sind wutend, man sagt schon der burgerkrieg hat angefangen.Der schrei um sie alle raus zi schmeisen wird immer grosser jets.Aber danke blode turken das ihr so blod seit, das ihr hiermit der Wilders sein gleich bestatigt habt.Gute werbung um mitwoch die stimme fur die PVV zu geben.

  236. Sparta und Germanen passen wundervoll zusammen.

    Diesen Vergleich würde ich mir nochmal überlegen, außer es war ironisch gemeint in Bezug auf Extremformen von Kollektivismus, die es bei uns ja auch gab und das ist nicht ganz so lange her. Ansonsten teile ich natürlich die Ansicht,

    Nein,Germanen wurden von Kind auf Kampf und Körperertüchtigung erzogen ähnlich der Spartiaten.Der Sieg gegen die Römer und die Auslese der Rasse machten sie zu einer überragenden Kultur.Deutschland war früher ein Fürstentum,gespalten,bis Karl der Große es vereinte.

  237. Ankara/Rotterdam – Die türkische Familien- und Sozialministerin Fatma Betül Sayan Kaya ist nach türkischen Berichten daran gehindert worden, das türkische Generalkonsulat in Rotterdam zu erreichen. Ihr Auto sei von der Polizei gestoppt worden, berichtete die staatliche türkische Nachrichtenagentur Anadolu am Samstagabend unter Berufung auf den Generalkonsul.

    „Wo genau sie gestoppt worden ist, weiß ich nicht, aber wie Sie sehen, erlaubt man ihr nicht, zu mir zu kommen“, zitierte die Agentur den Generalkonsul Sadin Ayyildiz. Nach der Weigerung der niederländischen Regierung, den türkischen Außenminister Mevlüt Cavusoglu mit dem Flugzeug ins Land zu lassen, hatte die Familienministerin angekündigt, mit dem Auto von Deutschland aus nach Rotterdam zu fahren.

    Laut der türkischen Nachrichtenagentur Anadolu wurden auch Journalisten der Agentur sowie des Staatsfernsehens TRT von der niederländischen Polizei kontrolliert und aufgefordert, wieder nach Deutschland zurückzukehren.

    Mehr gleich bei BILD.de (Quelle)

    Deutschland wird dann wohl zur (Wahl-) Kampfzone

  238. 303 habe fertig

    Du kennst die Geschichte der Germanen und der Spartaner aber nicht sonderlich gut.

    Sparta, das war Kriegs-Sozialismus, ohne jedwede Freiheit und Idividualität. Jeder war ein Rädchen im Getriebe, oder genauer gesagt, ein Stachel in der schlangenmäßigen Falance.

    Germanen, das waren die freien Individualisten per excellence, die in ihren Langhäusern, die immer ein Stück weit vom nächsten Nachbarn entfern standen, lebten und arbeiteten, wie sie es wollten und die sich selber mit jeweils der Waffe ausrüsteten, mit der sie glaubten am besten umgehen zu können.

    Die Germanen habe deshalb auch nie so etwas wie die „Schildkröte“ der Römer oder die Falance der Spartaner hinbekommen… Die Germanen, das waren nicht die Führer-befiehl- wir-folgen-Dir-Deutschen der Jahre 33-45. Die Spartaner aber schon. Die waren in etwa organisiert, wie sich die Nazis das für ihren Staat erträumt haben…

    Germanen mit Sparta zu vergleichen das ist so, als würde man Prärie-Indianer mit den Pueblo-Indianern vergleichen…..

  239. #122 Eurabier (11. Mrz 2017 14:41)
    #131 Waldorf und Statler (11. Mrz 2017 14:37)

    Ich vermisse auf Anne Wills Gästeliste Michael Stürzenberger oder Björn Höcke!
    ——

    Wieso oder? Beide zusammen würden dieser Runde gut tun.
    Michael Stürzenberger wird so schnell keine Chance kriegen bei deutschen Quasselrunden. Er kennt sich zu gut aus mit dem Islam.

  240. #282 Ryder (11. Mrz 2017 18:00)
    ps: wenn putin die dardanellen aus der nato rauskriegt werdet ihr euren russischen messias auch noch mal von seiner wahren seite kennen lernen. aber das wünsche ich keinem hier dass es so endet. nicht mal den dümmsten. dann könnt ihr die nächsten 200 jahre russische und chinesiche stiefel lecken.

    Ja, aber hallo, habe ich Sie missverstanden? Sie schreiben, die „salmonellen aus der Nahrung rauskriegt“ und „euren russischen Messias“, wat is dat dann?
    Und 200 Jahre irgendwelche Stiefel lecken, das ist bestimmt sehr lecker, aber wer hat soviel Zeit?
    Bitte um Aufklärung!

  241. Ich kann da meinen Vorpostern nur zustimmen. Dieses taktische Gefecht mit den Türken wird Wilders schaden, wird doch Rutte jetzt auch als Mohamedaner-Kritiker fälschlicherweise wahrgenommen. Wozu dann noch einen Wilders wählen. Ich hoffe die Niederländer durchschauen dieses perfide Manöver…

  242. „Ein nie da gewesener diplomatischer Zwischenfall“

    Die Welt schaut nach Rotterdam: Holland hat zunächst dem türkischen Außenminister die Landung verweigert und dann den Autokonvoi der türkischen Familienministerin gestoppt. Wie kam es so weit?

    Fassungslos beobachten Journalisten, was sich gerade vor dem türkischen Konsulat in Rotterdam abspielt. Erst verweigerte die niederländische Regierung dem türkischen Außenminister Mavlut Casuvoglu die Landeerlaubnis in den Niederlanden. Dann stoppte die Polizei den Konvoi der türkischen Familienministerin Kaya und hinderte sie am Betreten des Generalkonsulats in Rotterdam.

    https://www.welt.de/politik/ausland/article162770604/Ein-nie-da-gewesener-diplomatischer-Zwischenfall.html

  243. @BlogJohste 23:20, 23:19, 23:18

    Da haben sie uns türkische Gegengesellschaften ins Land geholt, jede Forderung nach Anpassung als fremdenfeindlich bezeichnet, da haben sie 30 Jahre von gelungener Integration der Türken gefaselt – und jetzt dies.

  244. @Schwarzlicht (11. Mrz 2017 22:34)

    Fassungslos beobachten Journalisten, was sich gerade vor dem türkischen Konsulat in Rotterdam abspielt. (WELT)

    Die gleichen Journalisten, die uns die letzten Jahre als Nazis bezeichneten, weil wir solche Entwicklungen kommen sahen, vor Erdogan und diesem türkischen Ungeist warnten – diese Journalisten sind jetzt „fassungslos“.

    Und nein, das ist nicht die Schuld der Europäer oder die Schuld irgendwelcher „Rechtspopulisten“ – das ist das wahre Gesicht Erdogans und seiner Anhänger (leider der Mehrheit der Türken).

  245. Ich freue mich schon sehr auf die Bilder von menschenleeren Stränden in der Türkei.

    Die Deutschen scheinen sich in diesem Jahr fast einmal einig zu sein. An einer Hand abzählbare Buchungen für die Türkei.

    Die Holländer waren(!) auch immer gute Türkei-Touristen. Auch die werden in diesem Jahr andere Gefilde der Sonne aufzusuchen wissen. (*freu*)

  246. noch nie hat es sich besser angefühlt in den Niederlanden Geld auszugeben. Nächstes Wochenende kiffen für die letzten echten Politiker in Amsterdam

  247. Ich unterstütze schon die Kurden Finanziel, um den Kampf gegen Erdolf voranzutreiben.

    Bald wird Kurdistan auf dem Verwesendem Kadaver des Osmanischem Imperiums entstehen.

  248. Rotterdam/Ankara –

    Die niederländische Polizei ist am späten Samstagabend gegen türkische Demonstranten in Rotterdam vorgegangen, um eine Straße in der Umgebung des dortigen Konsulats der Türkei zu räumen.

    Zugleich sei die türkische Familien- und Sozialministerin Fatma Betül Sayan Kaya aufgefordert worden, auf kürzestem Wege nach Deutschland zurückzukehren, berichtete der niederländische Sender NOS. Die Politikerin war am Nachmittag nach Rotterdam gereist, um dort eine Rede vor Anhängern ihres Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zu halten.

    – Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/26181360 ©2017

  249. Nachdem heute abend in Rotterdam die Polizei mit Schlagstöcken und Hunden gegen türkische Demonstranten vorgegangen ist, wird Erdowahn im Viereck springen.
    Da würde ich keinem Holländer raten, die nächsten Tage in die Türkei zu reisen.

  250. Im Grunde genommen ist es einfach: wenn die Türken ihr Land so lieben, was ja durchaus legitim ist, dann sollen sie doch dort bleiben.

    Ich verstehe sowieso nicht, wieso die in anderen Länder Wahlkampfveranstaltungen machen dürfen. Das sollte alles verboten werden. Wir machen doch auch keine Wahlkampfveranstaltungen in der Türkei.

    Da kann einem regelrecht übel werden bei diesem Türk-Faschismus. Stellt euch mal vor was los wäre, wenn die Deutschen sich so verhalten würden. Gar nicht auszumalen.

  251. Jeder Gastgeber hat das Recht, seine Gäste zu verabschieden und freundlich zur Türe zu geleiten.
    Dies Recht nehme ich in Anspruch.
    Türk, Güle Güle

    Ich will keine Personen im Land, die den Räuber, Vergewaltiger, Massenmörder, Islamisten, Terroristen und Faschisten Mohammed als Vorbild verehren.

    Die Linken haben das ja auch über Jahre ausgedrückt mit „Ami go home“…

  252. Geert Wilders?
    @geertwilderspvv

    Decennialang open grenzen, massaimmigratie, behoud van eigen cultuur, nul integratie, dubbele nationaliteit.

    Zie hier het resultaat.

    Übersetzt:

    Seit Jahrzehnten offene Grenzen, Masseneinwanderung,
    Beibehaltung der eigenen Kultur,
    Null Integration,
    doppelte Staatsangehörigkeit.

    Sehen Sie das Ergebnis hier.

    https://twitter.com/geertwilderspvv/status/840668970483122178

  253. EReignissen in Rotterdam ueberschlagen sich. Weibliche Tuerkische Sozial Minister wird erzaehlt das Sie das Land verlassen soll:

    https://www.youtube.com/watch?v=xl0BPLYH59U

    Sie sitzt jetzt in ein Auto und weigert das Auto zu verlassen. Jetzt wird Sie mit Auto und alles abgezogen Richtung Deutsche Grenze wo Sie her kam.

  254. #330 Tomaat (12. Mrz 2017 01:07)

    EReignissen in Rotterdam ueberschlagen sich. Weibliche Tuerkische Sozial Minister wird erzaehlt das Sie das Land verlassen soll:

    —-
    Wie ich eben im Radio gehört habe, hat man ihr das nicht erzählt, sondern man hat sie ausdrücklich aufgefordert, das Land auf kürzestem Wege Richtung Deutschland zu verlassen.

    D.h.man hat sie rausgeschmissen.

  255. Heftige Zusammenstöße mit der Polizei vor dem Türkei-Konsulat in Rotterdam

    Steine und andere Gegenstände werden auf die Polizisten geworfen

    Polizei versucht mit Wasserwerfern, die Straßen zu räumen

    Protest Rotterdam escaleert

    ROTTERDAM – De betoging bij het Turkse consulaat in Rotterdam is in de nacht van zaterdag op zondag uitgelopen op rellen. De politie voert charges uit.

    Het gaat er heftig aan toe, melden Telegraaf-verslaggevers ter plaatse. Er wordt met stenen en spullen gegooid naar de politie. Ook worden demonstranten bekogeld vanaf balkons.

    Het Churchillplein is inmiddels schoongeveegd, maar grote groepen blijven de politie uitdagen.

    http://www.telegraaf.nl/binnenland/27783602/__Protest_Rotterdam_escaleert__.html

  256. Endlich hat der Krieg gegen den Islam in Europa begonnen. Ich habe es genossen, zu sehen, wie die holländische Polizei mit Schlagstöcken, Hunden und Wasserwerfern gegegn türkische Assoziale vorgegangen ist.

    Manch einer mag nun fragen, warum ich mich freue, wenn in Europa Krieg ausbricht. Das ist leicht zu erklären:

    Die Muslime bekämpfen uns mit allen Mitteln, sie werden niemals an einem friedlichen Zusammenleben interessiert sein. Das bedeutet, dass ein Konflikt unausweichlich ist, weil für Frieden zwei willige Parteien erforderlich sind. Wenn jedoch eine Partei keinen Frieden will, sondern die andere unterwerfen möchte, dann kann sich die eine Partei noch so kleinmachen und demütigen lassen, es wird früher oder später krachen. Und ich bin der Meinung, dass die Chancen, den Konflikt zu gewinnen, für das abendländische Europa desto größer sind, je eher der Konflikt beginnt, denn durch den Geburtendschihad und die massenhafte, unkontrollierte Zuwanderung werden die muslimischen Affenmenschen immer zahlreicher und stärker. Irgendwann werden sie die Oberhand haben und dann werden wir untergehen.

    Die schleichende Islamisierung ist deshalb am gefährlichsten. Sie zögert den Krieg solange hinaus, bis die Muslime in der Mehrheit sind und sie uns dann brutal knechten und verfolgen werden. Deshalb muss es krachen, solange wir Europäer noch in der Überzahl sind und das Geschehen diktieren können.

    Merkels einschläfernde sanfte Islamisierung ist somit die größte Kriegslist des Islam.

  257. Das Schönste wäre, wenn es unter den türkischen Randalierern Tote geben würde. Dann dreht Erdogan durch, dann schwappt der Konflikt auf Deutschland und die EU über und dann wird Merkel gezwungen, Partei zu ergreifen, für unsere holländischen Freunde und Waffenbrüder oder für die assoziale Türkenmischpoke, die dem faschistischen Schlächter Erdogan gehorcht!

  258. BlogJohste, danke für Deine Links. Das deutsche Volk steht an der Seite der Niederlande, auch wenn Merkel mit den Muslimen kollaboriert.

  259. Wo bleibt die deutsche Solidarität mit den Niederlanden!
    Oder sollen die Holländer wieder denken, das so wie früher, die Invasion wieder aus Deutschland kommt?
    Nur das diesmal die Türken über die Grenze maschieren.
    Das wurde ja schon von türk. Ministern angekündigt.

  260. Insbesondere die Kommentar-Reaktionen der Türken in den deutschen „etablierten“ Medien weisen auf, dass die Türken nichts in Europa verloren haben.
    Ein Wahlkampf türkischer Politiker ist eine Kriegserklärung an unser Europa.
    Gleichzeitig ist auch das Tragen von Kopftüchern ein deutliches Zeichen der Ablehnung unserer westlichen Gesellschaft. Das ist nicht nur ein Kopftuch, das ist die Ablehnung unserer Werte.
    Der Bau von Moscheen ist ein Teil der Kriegsführung des türkischen und weiteren Islams gegen unser Land und unser Europa.

    Wir kommen mit unserer Luschenart nicht gegen die Dreistigkeit gespart mit den Lügen der Türken auf deutschem Boden klar.
    Selbst beim Moschee-Bau in Köln haben die gelogen.
    Aber so ist es auch im Alltag. Die setzen sich einfach mit ihrer Dreistigkeit durch und der Michel kuscht.

    Aber auch ansonsten hat die gesamte muslimische Welt diese Dreistigkeit an sich.
    Niemals würde Deutsche absichtlich Schiffe auf dem Mittelmeer rammen, um gerettet werden zu müssen. Niemals würde die ohne eine echte Notlage überhaupt ihre Kinder an Bord mitnehmen. Niemals würden Deutsche drohen, dass sie ihre Kinder über Bord werfen, wenn sie nicht gerettet werden.

    Und die türkischen Politiker verhalten sich genauso dreist, weil sie bisher damit durchkamen.
    Ob das alles nur eine Wahlnebelkerze ist (also auf die Auftrittsverhinderungen hierzulande), wird sich wohl erst nach der Bundestagswahl 2017 herausstellen.

    Aber wir haben eine Problem.
    Wir kommen mit der Dreistigkeit und Skrupellosigkeit dieser Völker nicht klar. Weil wir massiv umerzogen und durch die Gehirnwäsche „Keine Nationalstolz“ und „Toleranz jedem noch so kriminellen Arschloch gegenüber, wenn er Ausländer ist“ überhaupt gar nicht angemessen auf diese Typen regieren können.

  261. Die Zahlen, wie viele Türken es in der BRD gibt sind nicht sicher.
    Die Dunkelziffer liegt bei ca 24Millionen.

    Eines ist allerdings sicher, die offiziellen Zahlen sind schlicht gelogen.

    Auch hier bei PI fallen immer noch einige darauf rein.

  262. Hier mal einen Tipp an die Männer.

    Schaut euch die Videos auf youtube an, wie man in Russland mit dem Migrantenpack umgeht.
    Da gibts richtig satt auf die Fresse, das sind eben
    Männer.

  263. Der Rutte versucht noch ein paar Stimmen zu bekommen.
    Nach den Wahlen geht es dann weiter mit der Islamisierung

Comments are closed.