Die Sängerin Sonja James widmet mit sofortiger Wirkung ihren Song „Thank You Germany“ den Söhnen Mannheims und Xavier Naidoo. Sonja James, Kriegskind aus Bosnien mit Lebenserfahrungen in einem Land mit gefährdeter Meinungsfreiheit und nationalistischen Spannungen, sagt in ihrem Lied wörtlich: Deutschland, für meine Freiheit, für meine Träume, für alle Möglichkeiten, die Du mir gegeben hast. Dafür, dass Du mich … mit offenen Armen aufgenommen hast, dafür, dass Du mich nimmst wie ich bin, dafür möchte aus vollem Herzen sagen: Danke Deutschland!

Sonja James wohnt in Kehl, gehört aber zur Mannheimer Künstlergemeinde, hat ihre Videos und Songs u.a. im Mannheimer Studio Schraubfabrik produzieren lassen.

Hintergrund der Aktion: Xavier Naidoos neuer Song sorgt gerade für Angriffe auf den unangepassten Sänger. Die Mannheimer „Politik-Marionetten“ um Mannheims Oberbürgermeister luden die „Söhne Mannheims“ um den Sänger Xavier Naidoo, Mitautor des nach deren Ansicht eigentlich auf den Index gehörenden Song „Marionetten“, zu einem „Krisentreffen“ – welche Krise? – und verlangten allen Ernstes Aufklärung über die „antistaatlichen Aussagen“ in dem Titel. Sonja James: „Gute Musik war immer ‚antistaatlich‘ – selbst in Eurer alten DDR. Was sind das für Schwachköpfe? Die werfen Xavier sogar vor, Nazi und Rassist zu sein. Denen ist selbst noch nicht einmal aufgefallen, dass seine Hautfarbe nicht von Urlaub etwas dunkler ist.“

Sonja James: „Meinen Deutschlandsong habe ich nicht geschrieben für bescheuerte Politfunktionäre, die Künstler wie Xavier mobben und ihnen Existenz und Leben schwer machen, weil sie ihm Mainstream-Texte diktieren wollen. Das ist die Vorstufe von Kunstdiktatur – das hatte ich schon! Freiheit ist die Freiheit der Andersdenkenden. Der Satz ist von Eurer Rosa Luxemburg. Xavier muss seine Musik nicht verteidigen oder erklären. Die spricht für sich! Wir Künstler dürfen uns das nicht gefallen lassen. Ein Angriff auf Xavier ist ein Angriff auf uns alle!“

Der Aufruf der Sängerin an alle Freiheits- und Xavier-Fans lautet: “Wenn Du der gleichen Meinung bist wie ich, dann teile diesen Post, kommentiere ihn mit Deinem persönlichen Protest und like ihn!“

Kontakt:

» info@sonja-james.com
» Facebook

image_pdfimage_print

 

130 KOMMENTARE

  1. Soweit ich weiß hat Xavier Naidoo eh schon längst einen Rückzieher gemacht:
    Es war alles nur ein Mißverständnis. Als Künstler drücke er sich eben manchmal überspitzer aus. Bla bla bla.

  2. #7 johann (12. Mai 2017 14:15)
    Bei der Sezession gibt es einen sehr guten Artikel von Kubitschek dazu.

  3. Vor 13(!!) Jahren schrieb ich: „In der Tat bezog sich mein 2004 ausgesprochenes Verdikt auf Dieter Bohlen-Adepten, als ich schrieb: „Es bedurfte es Unmengen an suggestiver Beschallungskriminalität, ehe die vollends in ihrem Geschmacksempfinden verwirrte Masse kapitulierte und z.B. für einen Xavier Naidoo weich gekocht ward. Es musste schon eine gänzlich narkotisierte Öffentlichkeit hergerichtet werden, damit sie begann, „Superstars“ aus der Retorte auszugucken, die ihnen ein Medienkartell von „Kultur“funktionären, Quoten-Fetischisten, abgehalfterten Musiker-Imitatoren und taxierenden Profiteuren vorsetzte, auf dass sie zu wählen hatten zwischen Murksern und Matschern, Tonschleimlingen und Klangteppich-Verkäufern, Kitschköpfen und Trashern, inkarnierten Leidensgestalten Christis und Bulimie-Animateuren.“ http://www.campodecriptana.de/blog/2008/02/15/1007.html

  4. #3 Ohnesorgtheater (12. Mai 2017 14:07)
    Wer nicht auf Parteilinie ist, muss es eben lernen, dass er nicht „alles sagen darf“.

  5. Das mittlerweile alle am Rad drehen und sowas von bekloppt sind ist, das ist einer der Höhepunkte.

    Universität lässt dieses Foto von Helmut Schmidt abhängen

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/universit%C3%A4t-l%C3%A4sst-dieses-foto-von-helmut-schmidt-abh%C3%A4ngen/ar-BBB31vb?li=AAaxdRI&ocid=spartanntp

    Was soll das Ganze ? Was ist die Absicht ?
    Man kann das Rad nicht zurückdrehen. Das sollten auch unsere Politdeppen in Berlin mittlerweile mitbekommen haben.

  6. Leider ist Sonja James nur Angehörige einer Minderheit unter den Migranten. Die meisten von ihnen zeigen überhaupt keine Dankbarkeit, im Gegenteil, sie sind anmaßend und fordernd, die sind teilweise so frech, dass sie sogar unser ganzes Land für sich und ihre krude Religion und/oder Kultur fordern. Erst recht gehören die Asylbetrüger/Pseudoflüchtlinge zu dieser Gruppe, die fordern nur unser Geld und unser Land mehr nicht. Die können es gar nicht erwarten, dass die Deutschen endlich aus Deutschland verschwinden, so helfen sie aktiv mit, dass die Deutschen und unser schönes Deutschland jeden Tag ein Stück mehr verschwindet, zur Not mit dem Stiefel oder dem Messer.

  7. Was Xavier Naidoo betrifft, so reicht ein Blick auf die „Acta diurna“, wo Klonovsky alles Wissenswerte zum Thema zusammengetragen und fein kommentiert hat. Und speziell an unseren verehrten Herrn Justizminister erinnert, der Jungmänner, die sich „Feine Sahne Fischfilet“ nennen, für ihr Engagement gegen Rechts belobigt hat. Text-Kostprobe der Belobigten:

    Wir stellen unseren eigenen Trupp zusammen
    Und schicken den Mob dann auf euch rauf
    Die Bullenhelme – sie sollen fliegen
    Eure Knüppel kriegt ihr in die Fresse rein
    Und danach schicken wir euch nach Bayern
    denn die Ostsee soll frei von Bullen sein.

    https://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna/item/514-10-mai-2017

  8. Wenn Rapper mit Migrationshintergrund schlimmere Texte haben, gibt es dafür den Integrationsbambi.

  9. Frauen sind Zerstörer (Merkel, Kraft u.u.u….)
    Aber Frauen, die begriffen haben, was abgeht, sind auch eine große Hilfe bei der Rettung unserer Kinder und Enkel.

  10. Xavier Naidoo rudert bereits zurück nachdem er vom Bürgermeister aus Deutschlands Soulhauptstadt zurechtgewiesen wurde.
    Sogar ex-Präsi Wulff („Islam-Wulff“) ist gegen ihn…
    Nur ein Heinz-Rudolf Kunze lässt sich allerdings nicht verbiegen aber der macht schon seit Jahrzehnten unbeirrt sein Ding.

    http://www.bild.de/unterhaltung/leute/xavier-naidoo/promi-krieg-um-die-texte-des-saengers-aus-mannheim-51693742.bild.html

    In welche Tendenz die Musikscene geht zeigt ja der ESC morgen. Germany zero points (na ja, das Lied ist ja auch von David Guetta abgekupfert) und die 3 schwulen-grinsenden ukrainischen Hampelmänner, auch bezeichnet als Moderatoren, sind unerträglich.
    Jedem richtigen Russen muss da das Messe in der Tasche aufgehen.
    Der ganze Musikmüll der uns hassenden Ausländer wird überwiegend vom GEZ-Michel (NDDR) zwangsfinanziert.

  11. X.Naidoo hat ja auf seine FB-Seite auch schon einen Rückzieher vollzogen.
    Wahrscheinlich war der Druck zu hoch.

    Trotzdem Respekt.

    Ich kann ihn verstehen,dass er dem Druck nicht Stand gehalten hat.
    Von Sonja James habe ich noch nie etwas gehört..Wer ist diese mutige Frau?

  12. Die linke Rheinhard May durfte es 1996 noch viel härter formulieren! Aber der war ja auch ein Linker.

    Sei wachsam
    Dieses Lied ist erschienen auf:
    Lebenszeichen – Live
    Leuchtfeuer
    Klaar Kiming
    Klaar Kiming
    Über den Wolken

    Ein Wahlplakat zerrissen auf dem nassen Rasen,
    Sie grinsen mich an, die alten aufgeweichten Phrasen,
    Die Gesichter von auf jugendlich gemachten Greisen,
    Die Dir das Mittelalter als den Fortschritt anpreisen.
    Und ich denk’ mir, jeder Schritt zu dem verheiß’nen Glück
    Ist ein Schritt nach ewig gestern, ein Schritt zurück.
    Wie sie das Volk zu Besonnenheit und Opfern ermahnen,
    Sie nennen es das Volk, aber sie meinen Untertanen.
    All das Leimen, das Schleimen ist nicht länger zu ertragen,
    Wenn du erst lernst zu übersetzen, was sie wirklich sagen:
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm:
    Halt du sie dumm, – ich halt’ sie arm!

    Sei wachsam,
    Präg’ dir die Worte ein!
    Sei wachsam,
    Fall nicht auf sie rein!Paß auf, daß du deine Freiheit nutzt,
    Die Freiheit nutzt sich ab, wenn du sie nicht nutzt!
    Sei wachsam,
    Merk’ dir die Gesichter gut!
    Sei wachsam,
    Bewahr dir deinen Mut.
    Sei wachsam
    Und sei auf der Hut!

    Du machst das Fernsehen an, sie jammern nach guten, alten Werten.
    Ihre guten, alten Werte sind fast immer die verkehrten.
    Und die, die da so vorlaut in der Talk-Runde strampeln,
    Sind es, die auf allen Werten mit Füßen rumtrampeln:
    Der Medienmogul und der Zeitungszar,
    Die schlimmsten Böcke als Gärtner, na wunderbar!
    Sie rufen nach dem Kruzifix, nach Brauchtum und guten Sitten,
    Doch ihre Botschaft ist nichts als Arsch und Titten.
    Verrohung, Verdummung, Gewalt sind die Gebote,
    Ihre Götter sind Auflage und Einschaltquote.
    Sie biegen die Wahrheit und verdrehen das Recht:
    So viel gute alte Werte, echt, da wird mir echt schlecht!
    Sei wachsam,
    Präg’ dir die Worte ein!
    Sei wachsam,
    Fall nicht auf sie rein!Paß auf, daß du deine Freiheit nutzt,
    Die Freiheit nutzt sich ab, wenn du sie nicht nutzt!
    Sei wachsam,
    Merk’ dir die Gesichter gut!
    Sei wachsam,
    Bewahr dir deinen Mut.
    Sei wachsam
    Und sei auf der Hut!

    Es ist ‘ne Riesenkonjunktur für Rattenfänger,
    Für Trittbrettfahrer und Schmiergeldempfänger,
    ‘ne Zeit für Selbstbediener und Geschäftemacher,
    Scheinheiligkeit, Geheuchel und Postengeschacher.
    Und die sind alle hochgeachtet und sehr anerkannt,
    Und nach den schlimmsten werden Straßen und Flugplätze benannt.
    Man packt den Hühnerdieb, den Waffenschieber läßt man laufen,
    Kein Pfeifchen Gras, aber ‘ne ganze Giftgasfabrik kannst du kaufen.
    Verseuch’ die Luft, verstrahl’ das Land, mach ungestraft den größten Schaden,
    Nur laß dich nicht erwischen bei Sitzblockaden!
    Man packt den Grünfried, doch das Umweltschwein genießt Vertrau’n,
    Und die Polizei muß immer auf die Falschen drauf hau’n.

    Sei wachsam,
    Präg’ dir die Worte ein!
    Sei wachsam,
    Fall nicht auf sie rein!Paß auf, daß du deine Freiheit nutzt,
    Die Freiheit nutzt sich ab, wenn du sie nicht nutzt!
    Sei wachsam,
    Merk’ dir die Gesichter gut!
    Sei wachsam,
    Bewahr dir deinen Mut.
    Sei wachsam
    Und sei auf der Hut!
    Wir ha’m ein Grundgesetz, das soll den Rechtsstaat garantieren.
    Was hilft’s, wenn sie nach Lust und Laune dran manipulieren,
    Die Scharfmacher, die immer von der Friedensmission quasseln
    Und unterm Tisch schon emsig mit dem Säbel rasseln?
    Der alte Glanz in ihren Augen beim großen Zapfenstreich,
    Abteilung kehrt, im Gleichschritt marsch, ein Lied und heim ins Reich!
    „Nie wieder soll von diesem Land Gewalt ausgehen!“
    „Wir müssen Flagge zeigen, dürfen nicht beiseite stehen!“
    „Rein humanitär natürlich und ganz ohne Blutvergießen!“
    „Kampfeinsätze sind jetzt nicht mehr so ganz auszuschließen.“
    Sie zieh’n uns immer tiefer rein, Stück für Stück,
    Und seit heute früh um fünf Uhr schießen wir wieder zurück!

    Sei wachsam,
    Präg’ dir die Worte ein!
    Sei wachsam,
    Fall nicht auf sie rein!Paß auf, daß du deine Freiheit nutzt,
    Die Freiheit nutzt sich ab, wenn du sie nicht nutzt!
    Sei wachsam,
    Merk’ dir die Gesichter gut!
    Sei wachsam,
    Bewahr dir deinen Mut.
    Sei wachsam
    Und sei auf der Hut!

    Ich hab’ Sehnsucht nach Leuten, die mich nicht betrügen,
    Die mir nicht mit jeder Festrede die Hucke voll lügen,
    Und verschon’ mich mit den falschen Ehrlichen,
    Die falschen Ehrlichen, die wahren Gefährlichen!
    Ich hab’ Sehnsucht nach einem Stück Wahrhaftigkeit,
    Nach ‘nem bißchen Rückgrat in dieser verkrümmten Zeit.
    Doch sag die Wahrheit und du hast bald nichts mehr zu lachen,
    Sie wer’n dich ruinier’n, exekutier’n und mundtot machen,
    Erpressen, bestechen, versuchen, dich zu kaufen.
    Wenn du die Wahrheit sagst, laß draußen den Motor laufen,
    Dann sag sie laut und schnell, denn das Sprichwort lehrt:
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd.
    Sei wachsam,
    Präg’ dir die Worte ein!
    Sei wachsam,
    Fall nicht auf sie rein!Paß auf, daß du deine Freiheit nutzt,
    Die Freiheit nutzt sich ab, wenn du sie nicht nutzt!
    Sei wachsam,
    Merk’ dir die Gesichter gut!
    Sei wachsam,
    Bewahr dir deinen Mut.
    Sei wachsam
    Und sei auf der Hut!

    Hier das Video vom Lied:
    https://www.youtube.com/watch?v=CdBo34ycvkw

  13. war heute als Vertreter unterwegs und das fiel mir auf meiner Durchreise in Nordhessen auf.

    *https://secure.wittich.de/nc/produkte/online-lesen/ihr-mitteilungsblatt/detailartikel/titel/1395/artikel/151395761594/ausgabe/17-19/ergebnis/1/

    und hier gibt es dann Kaffee und Kuchen.

  14. #16 Heta (12. Mai 2017 14:28)

    Die Kommune, hieß es weiter, wolle trotz des Streits nicht vergessen, was die Mannheimer Stadtmusikanten für die schnuckelige Metropole an Rhein und Neckar geleistet hätten. Soll heißen: Über Selbstkritik und Abbitte führt ein Weg zurück in die Herde der Anständigen und an die städtischen Zitzen.

    Genauso versuchten es die linksgrünen Faschisten 2007 in der ZDF-Freisler-Show mit Eva Herman. Sie war sich keiner Schuld bewusst, weil ihr ein niemals von ihr gesagtes Zitat um die Ohren geschlagen wurde und dann folgte die Hinrichtung durch Mario Trollo Barth, Schreinemakers und Senila Berger.

    „Bestrafe Einen, erziehe Hundert“

    – Mao-Tse Tung, 1883 – 1976, Massenmörder, Gründer Bündnis90/Grüne Pädophile

  15. #18 Haremhab (12. Mai 2017 14:29)

    Wenn Rapper mit Migrationshintergrund schlimmere Texte haben, gibt es dafür den Integrationsbambi.

    Der mohammedanische Gewaltrapper „Muhabett“ trat sogar mit Buntespräsident Steinmeier auf!

  16. #22 Eurabier (12. Mai 2017 14:34)
    Und Mario Barth wird heute von Mittermeier selbst als „Rechtspopulist“ bezeichnet.
    So ändern sich die Zeiten.

  17. Die AfD sitzt zum Glück demnächst in 13 Landtagen.

    Leider wird den „Polit-Neulingen“ immer wieder vorgeworfen, sie würden sich zu wenig im Landtag einbringen oder aktiv mitarbeiten.

    Wie wäre es, wenn gute Reden, die zu allgemeingültigen Themen von AfD-Abgeordneten gehalten wurden, im ganzen Bundesgebiet ausgetauscht und in anderen Landtagen erneut vorgetragen werden.

    Z.B. Rede von Dr. Tillschneider https://www.pi-news.net/2017/05/afd-will-sonderklassen-fuer-fluechtlingskinder/#comment-4075045
    oder von Prof. Curio. https://www.pi-news.net/2017/03/video-gottfried-curio-afd-zu-islam-unterricht/

    So ließen sich die Gedanken, Formulierungen und die Arbeit der Redner gewinnbringender vervielfältigen.

    Ich denke nicht, dass die Originalautoren auf ihr Urheberrecht pochen, sondern ihre Rede im Sinne der Partei einer Gesamtbotschaft zur Verfügung stellen werden.

    Das Rad muss ja nicht von jedem neu erfunden werden.

    Es kann die Rede in der Wortwahl und in der Darbietung ja etwas an die Gegebenheiten angepasst werden.

    So könnte an jedem Sitzungstag ein AfD-Abgeordneter sprechen.

    Ich freue mich schon auf die Presse, die „Plagiatsvorwürfe“ formulieren wird.
    Aber das beweist doch nur unseren Korpsgeist!

  18. Die momentane Jagd auf Wehrmachtsdevotionalien ist von großem Erfolg geprägt.In den Kasernen der Bunteswehr erschnüffeln Uschis Sonderfahnder jede Menge Bunteswehrunterhosen mit braunen Spuren.

  19. Und wer ist Sonja James? Muss man die kennen?

    Wer ist Heta? muss man die kennen?

    ja eine Linke

  20. #26 NieWieder (12. Mai 2017 14:36)

    Was gluaben Sie, wie viele linksgrüne Nichtsnutze in den nächsten jahren des islamischen Bürgerkrieges zu „Rechtspopulisten“ werden werden!

    Gregor Gysi (SED) hat übrigens erst im November 1989 die SED kritisert, vorher war er priviligierter Sohn eines priviligierten SED-Ministers. In der Bundesrepublik Deutschland wurde er wieder SED-Politiker, kritisiert seit dem ganz mutig die Regierung, er hat eben viel unterdrückte Regierungskritik aus der Honecker-Zeit nachzuholen…

  21. #22 lisa

    Man wir ihm klar gemacht haben, entweder abzuschwören oder totale gesellschaftliche Vernichtung wie bei Pirincci.

    Das BRD-System ist nur noch ein totalitärer Staat, alle relevanten Gruppen (Parteien, Medien, Wirtschaft, Kirchen, Gewerkschaften, NGOs) sind gleichgeschaltet.

  22. Umfrage-Ergebnis
    Zahl der Ausländer im Land zu hoch? Das sagen die Deutschen

    Bundesbürger mit und ohne Migrationshintergrund wurden von Demoskopie Allensbach zur Zahl der Ausländer befragt. Die Ergebnisse überraschen teilweise.

    Fast die Hälfte der Bundesbürger ohne Migrationshintergrund empfindet die Zahl der Ausländer in Deutschland als zu hoch. In einer am Freitag veröffentlichten Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach für das „Handelsblatt” bejahten 45,3 Prozent der Bürger ohne Migrationshintergrund die Frage, ob in Deutschland zu viele Ausländer leben. Lediglich 25,8 Prozent verneinten die Frage. 28,9 Prozent sind unentschieden.

    Bei den Bundesbürgern mit Migrationshintergrund ist das Bild allerdings etwas überraschend ähnlich: 42,2 Prozent von ihnen sind der Meinung, dass in Deutschland zu viele Ausländer leben. 32,6 Prozent sehen das nicht so. 25,2 Prozent sind unentschieden.

    Bekenntnis zu Europa

    In der Umfrage stimmten 60,1 Prozent der Befragten ohne und 68,9 Prozent der Befragten mit Migrationshintergrund der Aussage „Europa ist unsere Zukunft” zu.

    Für die Studie wurden zwischen dem 18. und 28. April 2017 insgesamt 1387 Menschen befragt. In der Regel haben Umfragen einen Fehlerbereich, in dem die tatsächlichen Werte in der Gesamtbevölkerung von denen in den Erhebungen abweichen können.

    http://www.bz-berlin.de/deutschland/zahl-der-auslaender-im-land-zu-hoch-das-sagen-die-deutschen

  23. und verlangten allen Ernstes Aufklärung über die “antistaatlichen Aussagen”

    nur mal so zur Erinnerung, der der Herr Minister Maas lobte die Assis Künstler von der Punkband “ Feine Sahne Fischfilet “ ( PI,- berichtete) die mit Texten wie

    „Deutschland verrecke, das wäre wunderbar (…) Deutschland ist scheiße, Deutschland ist Dreck! Gib mir ein ‚like’ gegen Deutschland / Deutschland ist scheiße, Deutschland ist Dreck!“

    den Herrn Minister in Verzückung geraten ließen,

  24. Warum ist sie noch hier? Erstens hätten wir die Jugoslawen nie hier herkommen lassen und zweitens ist der Bürgerkrieg schon lange vorbei. Je länger sie hier sind, desto falscher wird es. Und zum Dank reklamieren sie unser Land als ihr eigenes.

  25. #10 Heta
    Und wer ist Sonja James? Muss man die kennen?
    ————-
    Nö, nur wenn man glaubt, etwas Niveauvolles zum Thema beitragen zu können.

  26. #37 johann (12. Mai 2017 14:45)
    Umfrage-Ergebnis

    und 90 Prozent der Flüchtlinge, Migranten usw. sind der Ansicht, das es zuviel Deutsche in Deutschland gibt ?

  27. OT
    Weil in einem anderen Thread die Leute so von Abdel Samad bei Lanz geschwärmt haben, habe ich mir Teile in der Mediathek angesehen:
    Lanz wollte ihn vor allem dazu bringen, dass er die rote Linie zur AfD nicht überschreitet. Und er hat die Kurve bekommen und bleibt weiterhin einer der „Guten“.
    Und der Lanz ist wirklich nur eklig. Dem traue ich so ziemlich alles zu. Würde mich nicht wundern, wenn man irgendwann bestimmte Bildchen auf seinem Notebook findet. Natürlich nur zu Recherchezwecken.

  28. #39 fairbleiben (12. Mai 2017 14:48)
    Was der labert, ist egal. Ich denke, dass mehr als 50% der Polizisten in NRW die AfD wählen.
    Leider weniger bei den anderen Leuten.
    P.S.: Nur dieser politischer Funktionär ist peinlich.

  29. #37 johann

    Es erstaunt mich, dass sich tatsächlich 45,3% überhaupt noch getraut haben dies zu sagen. Aber 25% Enthaltung sagen ja alles, die meisten von denen dürften auch die Schnauze voll haben von der Islamisierung und 3-Weltisierung Deutschlands.

    Wenn man dann noch bedenkt, dass viele unter den 25,8% der Deutschen die für mehr Einwanderung sind auf dem Land leben und gar keine Ahnung haben was in den Städten los ist und was die Islamisierung für sie und ihre Kinder/Enkel bedeuten wird, ist das Ergebnis eher ermutigend. Die müssen jetzt nur noch begreifen, dass sie die richtige Partei wählen müssen, und zwar die Partei die die Grenzen schließt und die Rückführungen startet. Alle anderen politischen Themen sin völlig unwichtig, weil einzig die Frage Einwanderung über alle anderen Themen entscheiden wird.Z.B. über die Krimininalität, die sich nur dann bekämpfen und zurückdrängen lässt, wenn die Grenzen dicht sind und Rückführungen beginnen.

  30. #45 Lepanto2014 (12. Mai 2017 14:57)

    Hochinteressante Umfrage, darin dürfte sich auch widerspiegeln, daß es vielen nichtmuslimischen Migranten langsam zu “bunt” wird in Deutschland.

    Innermohammedanische Verteilungskämpfe um die Euro des ungläubigen Deutschen!

  31. OT
    Die ÖR-Medienheuschrecken abwickeln – Vom Israelischen Konkursvollstrecker siegen lernen!

    bei http://www.achgut.com/ liest man dazu:

    Von Dirk Maxeiner. Der Deutsche Arbeitgeber-Verband berichtet: 2016 erzielte ein ARD-Angestellter nach dem KEF-Bericht im Durchschnitt eine Gesamtvergütung von 108.252 € jährlich oder 9.021 € monatlich (Tabelle). Dieser Betrag setzte sich aus 7.238 € Gehalt und 1.783 € Zuführung zu den Pensionsrückstellungen, aus denen seine zukünftige Betriebsrente gespeist wird…. Das ist doppelt so hoch wie das durchschnittliche Bruttoarbeitsentgelt der Gesetzlichen Rentenversicherung, die 2016 bei 36.267 € lag…Gehaltsreports von Personalberatungen belegen, dass Fach- und Führungskräfte in der freien Wirtschaft weniger als bei der ARD verdienen… In Israel ist das Problem der Gehaltsstruktur der israelischen Rundfunkanstalt jetzt offenbar gelöst. Insgesamt rund 2000 Angestellte kosteten den Steuerzahler jährlich mehr als 250 Millionen Euro. Doch das ö-r Fernsehen erzielte zuletzt Einschaltquoten von nur drei Prozent. Der Konkursverwalter der Regierung hat beschlossen, alle Sender der Israelischen Rundfunkanstalt (IBA) sofort zu schließen. / Link zum Fundstück

  32. #45 Lepanto2014 (12. Mai 2017 14:57)
    Die Deutschen sagen viel, machen aber gar nichts.
    Meine Einscätzung hier im Westen: Die Deutschen sind normalerweise die Unterwürfigsten von allen. Eher sagen die anderen Migranten, dass es ihnen reicht. Von den Deutschen im Westen ist kaum Widerstand zu erwarten.

  33. #46 BePe (12. Mai 2017 15:00)

    Das andere Ergbnis ist ja noch bemerkenswerter. Viele „Migranten“ haben auch keine Lust auf mehr Ausländer……

  34. #46 Eurabier
    Stimmt, interessante Idee ! Die Endverteilung der Beute wird ruppig.

  35. Wer mal kurz die aktuelle Presse (online) durchstreift, wird eine Springflut an kritisch-sorgenvollen Artikeln und Kommentaren zur SPD und speziell zu NRW bemerken.
    Nur ein Beispiel:
    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-05/nordrhein-westfalen-sozialpolitik-hannelore-kraft-landtagswahl-investitionen?page=5#comments

    Seit der Schleswig-Holstein-Wahl, spätestens, ist die mediale Stimmung gekippt.
    Das ist ein gutes Zeichen dafür, dass die SPD einen ganz üblen Wahlsonntag erleben wird. Die Presse hat ja im allgemeinen das Bedürfnis, auch irgendwie auf der Seite der „Sieger“ zu stehen. Nachdem Schulzens Hochzeit so schnell vorbei ist, schlägt man sich schnell wieder auf die Merkelseite. Falls man die überhaupt verlassen hatte.

    In dem Windschatten sollte die AfD eigentlich auch ganz ordentlich abschneiden…….

  36. #49 NieWieder
    Dem kann ich als gebürtigem Extrem-Westler (geographisch;)) mit Verwandschaft in Sachsen, nicht widersprechen. Aber auch hier gibt es eine relevante Minderheit, die es noch drauf hat hat. Das spüre ich jeden Tag im bunten Stadtteil.

  37. #53 johann (12. Mai 2017 15:06)
    Weil die AfD so schlecht abschneidet, können sie sich jetzt ganz gnädig geben und die „Sorgen der Menschen“ (Kotz!) ansprechen. Sie haben ja jetzt nichts mehr zu befürchten. Die Wähler haben ihnen gezeigt, dass sie dumme Untertanen sind, und da kann man den Untertanen auch einmal ein Zuckerl gönnen. Aber nur eins!

  38. #52 lorbas (12. Mai 2017 15:06)
    Wie schwach oder wie stark das System ist, hängt zu großen Teilen vom Wähler ab. Sollten die Wähler weiterhin die Altparteien wählen, sind die unheimlich stark.

  39. „Denen ist selbst noch nicht einmal aufgefallen, dass seine Hautfarbe nicht von Urlaub etwas dunkler ist.“

    Klimawandel…ganz klar…

    Wer was anderes sagt ist Nahhtzii und Räächts…

  40. #57 NieWieder (12. Mai 2017 15:13)

    #52 lorbas (12. Mai 2017 15:06)
    Wie schwach oder wie stark das System ist, hängt zu großen Teilen vom Zähler ab. Sollten die Wähler weiterhin die Altparteien wählen, sind die unheimlich stark.

  41. 54 Milliarden Mehreinnahmen bis 2021? Das sind etwa 10 Milliarden pro Jahr. Gibt man 1 Million „Flüchtlingen“ 1000 Euro im Monat, dann ist man bereits bei 12 Milliarden.
    Aber die MUFLs kosten ja 600 Euro am Tag.
    Kein Grund zum Jubeln über den Geldsegen.

  42. Danke an Sonja James für diese öffentlichkeitswirksame Solidarität! Schön, dass Künstler und vor allem Künstler mit Migrationshintergrund (sie aus Bosnien, Naidoo offensichtlich auch) zusammenhalten und die Deutschen auf ihre Beklopptheit hinweisen. Erinnern möchte ich aber auch nochmal daran, dass James anscheinend eine vorbildliche und dankbare Migrantin ist, die meisten Invasoren aber derzeit keine blonden jungen Frauen sind. Die, die derzeit kommen, können nicht einfach so „irgendwas mit Medien oder Kunst machen“ und sich damit für die Gesellschaft nützlich machen.

  43. #58 Istdasdennzuglauben (12. Mai 2017 15:14)

    #57 NieWieder (12. Mai 2017 15:13)

    #52 lorbas (12. Mai 2017 15:06)

    Du meist bestimmt:

    Wie schwach oder wie stark das System ist, hängt zu großen Teilen vom Zähler ab. Sollten die Zähler weiterhin die Altparteien zählen, sind die unheimlich stark.

  44. #62DocTh

    Auch.

    Wenn aber lediglich ein Lied dieses System ins Wanken bringt, dann ist es leicht dieses System zu Fall zu bringen.

    Packen wir es an.

  45. So wichtig wie wenn in China ein Sack Reis umfällt
    Diese Künstler werden es verkraften, wenn solche Regime-Marionetten wie der Ex-BP Wulff „ihre Platten nicht mehr kaufen“.
    Vielleicht sucht er noch das Platten-Geschäft in #Neuland.
    Ansonsten werden wir in Deutschland künftig in öffentlichen Räumen ohnehin mehr von orientalischen Klängen und stumpfen Afro-Getrommel beschallt werden, wenn nicht gerade der islamische Gebetsrufer aus jeder Gasse seusselt. Dabei werden die führenden Systemmedien in Deutschland eine besondere Rolle in der Ausstrahlung und Verbreitung des Gedüddels übernehmen.
    Das dürfte weit mehr Menschen in Deutschland betreffen und belästigen als ein Naidoo oder eine Jones, die mal eben von der politischen Propaganda abgeräumt wurden !

  46. @ #34 Eurabier

    Gauck hat 1989 nichts getan. Andere haben unter gefahr demonstriert. Gauck sprang viel später auf, als nichts mehr gefährlich war.

  47. #65 ThomasEausF (12. Mai 2017 15:44)
    Ich fand Lanz grundsätzlich ekelhaft. Und sein Getue, dass der Freund von Broder ja nicht die Grenze zur AfD überschreitet. Und der hat sich zum Glück klar von der AfD distanziert.
    Nur ekelhaftes Getue.

  48. Die meisten Musik-Fuzzies sind linksbunt.
    Weil die Mehrheit der Kunden linksbunt sind.
    Davon versprechen sich die Musik-Fuzzies mehr Profit.
    Ganz unabhängig von ihrer persönlichen Überzeugung.

  49. Ich kann überhaupt nicht verstehen, was der Boris Palmer bei den Günen zu suchen hat. Mit dem „Spitzenpersonal“ im Bund kann doch kein Blumentopf zu gewinnen sein. Die unsägliche Studienabbrecherin Katrin Göring-Eckardt, der moralinsaure Cem Özdemir, und der charmante Toni Hofreiter mit ihren eregierten Zeigefingern, können doch keinen Straßenköter mehr locken. Der Drops ist gelutscht!

    http://www.focus.de/politik/videos/boris-palmer-gruenen-ob-fotografiert-fluechtlinge-beim-schwarzfahren-und-kontert-shitstorm_id_7125404.html

  50. @ #70 Mainstream-is-overrated (12. Mai 2017 15:50)

    Benachteiligt Twitter die AfD?

    Twitter wird in Deutschland überwiegend von Hournalisten und linksradikalen „Aktivisten“ genutzt.

  51. Nach mir die AfD, sagte der Flüchtling, als er die Grenze überschritten hatte….

  52. @ #49 NieWieder

    Die Leute im Westen sind dekadent und dumm geworden.

    Wir haben 1989 viel geschafft.

  53. #65 ThomasEausF (12. Mai 2017 15:44)
    Ulrich Kienzle meinte abschließend bei Markus Lanz: “Der Islam vielleicht in Teilen reformierbar, aber die übergroße Mehrheit des Islam ist gewalttätig” und niemand in der Runde widersprach. Etwa ab Minute 35:10.
    https://www.youtube.com/watch?v=7BSBJfAi4fI

    Eigentlich noch niemals sonst in einem ÖR-Medium wurde so klar Fraktur geredet, auch von Kienzle. Man fragt sich eigentlich nur, welchen Blödsinn er bisher erzählte.

    Abdel-Samad war richtiggehend wütend auf Kienzle, wollte ihm im Grunde an den Kragen, was er verbal höchst geschickt erledigte. Kienzle wurde im Grunde als Un-demokrat bezeichnet.

    Und Lanz warf am Ende wieder seine hilflose Versöhnungs-Geste ein: aber alle Moslime waren doch immer so nett zu mir, wenn ich sie besucht habe.

  54. #10 Heta (12. Mai 2017 14:17)
    „Und wer ist Sonja James? Muss man die kennen?“
    —————————————–
    Jetzt kennst Du sie.

  55. #70 Mainstream-is-overrated (12. Mai 2017 15:50)
    Frechheit !

    Glauben Sie wirklich das der Faschismus nicht mehr existiert ?
    Der blaue Haken bei Twitter ist das was man unter einer „positiven Diskriminierung“ versteht. Der gelbe David-Stern war eine „negative Diskriminierung“.
    Ist es jetzt klar geworden ?
    Es geht um Ausgrenzung bzw. Verächtlichmachen von anders Denkenden oder denjenigen die dem Regime nicht passen.

  56. @ #70 Mainstream-is-overrated (12. Mai 2017 15:50)

    Twitter wird in D massiv zensiert.

    Manche Tweets oder bestimmte interessante Acccounts aus dem Ausland z.B. aus Östereich, kann man in D seit mehreren Wochen nicht mehr lesen, sie werden zensiert.

    Unser autoritäres Merkelregime schreibt dem Kurznachrichtendienst vor was veröffentlicht wird.

  57. #71 Metaspawn (12. Mai 2017 15:52)
    Anti-Wehrmachts-Hysterie:

    Auch die Generalfeldmarschall-Rommel-Kaserne in Augustdorf könnte demnächst einen anderen Namen bekommen.

  58. OT
    Emmanuel MAC CARONI hat bereits das erste Wunder vollbracht, seine 62jährige, ihm angetraute Madame Professeuse, (die übrigens auch seine Sti(e)l-FriSÖSE und/oder Politikberatin sein soll, wobei man da ja eigentlich keinen Unterschied sehen kann, in welchen Funktionszusammenhängen sie stets nur ganz leicht wie in einem Bunuel-Film mit den Titel „Die Zofe oder wie ich lernte die Bombe zu lieben““ mit einer schwarzen Minischürze begeitet ist und sichals eine gewisse ‚Maman Jokaste‘ ausgibt und ihn dabei zärtlich ‚Mon p’tit OEdipopoe‘, ungefähr mein kleines Schwellfußärschen auf deutsch, nennt), ist schwanger.

    Und BREITBART UK hat die ersten Paparrazi-Pics.

    Toute La Republique und Tous Paris en collère, man schäumt en colletif die einschlägigen Sexismusvorwurf-Schaumladungen in einem Umfang ab, welcher bestenfalls noch von Bauerndemos überboten wird, die ihre durch den Euro überteuerten und darum überzähligen Gemüseladungen mit Misttransportern,Treckern und zur Not Ochsengespannen herbeikarren und mitten auf den Champs elysées zu Füßen der gesamten leidegeprüften GRANDE NATION entsorgen, dabei auch noch den lieben Gott überall nur nicht keinesfalls mehr in Frankreich wohlleben lassen wollen.

    http://www.breitbart.com/london/2017/05/12/charlie-hebdo-slammed-sexist-depiction-emmanuel-macrons-wife/

  59. #66 DieStaatsmacht

    Ansonsten werden wir in Deutschland künftig in öffentlichen Räumen ohnehin mehr von orientalischen Klängen und stumpfen Afro-Getrommel beschallt werden,…>/blockquote>

    Genau das sagte ich meinen Kindern, Teenagern, die ja den ganzen Tag Musik hören:
    „Achtet mal darauf, wie schnell wir demnächst im Radio Halal-Musik hören. Noch ist es ja sehr selten. Es fällt Euch z.Z. nicht auf, da es schleichend geht.“

    Ich bin ja nur froh über die Zeit, in der es überhaupt noch Musik aus dem Radio geben wird…denn ISIS kennt keine Lieder.

  60. Protest gegen die angekündigte AfD-Veranstaltung am 13. Mai in Münster (Update)
    Posted on 12/05/2017 by KeinenMeter

    +++ Verwaltungsgericht entschied, dass die AfD die Aula des Freiherr-vom-Stein-Gymnasium nutzen darf +++ Das „Keinen Meter“-Bündnis wird ab 14 Uhr eine Kundgebung an der Ecke Dieckmannstraße/Lindenbreie in Gievenbeck durchführen +++ Aufruf des „Keinen Meter“-Bündnis online +++ Schule wird ein Schulfest gegen die AfD-Veranstaltung abhalten +++

    Am 13. Mai will die AfD ihren „Wahlkampfabschluss“ für die Landtagswahl in der Aula des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums in Münster durchführen. Als Redner_innen geladen sind neben den beiden Münsteraner Direktkandidaten erneut Frauke Petry, Bundessprecherin der AfD, und Marcus Pretzell, Petrys Ehemann und Landesvorsitzender der Partei in NRW.
    (….)

    https://keinenmeter.noblogs.org/

  61. Die Kunst,
    Bilder, Installationen, Szenen, Musik
    haben eine Kraft die man nicht unterschätzen sollte.

    Xavier hat einen Nerv getroffen….
    Den Nerv der Wahrheit und Aufrichtigkeit..
    Ich danke ihm.

  62. #78 Freya-
    #85 Freya-

    Ich weiß. Ich kenne die Jungs und Mädels von Twitter und Facebook (Community Manager) recht gut; komplett linksrotgrün verstrahlt.

    #83 DieStaatsmacht

    Du plenkst.

  63. Satire, die das Leben schreibt:

    Bundeswehr hängt Porträts von Helmut Schmidt ab – wegen Wehrmachtsuniform.

    Die drehen jetzt wirklich komplett durch.

  64. #24 gonger (12. Mai 2017 14:30)

    Xavier Naidoo rudert bereits zurück nachdem er vom Bürgermeister aus Deutschlands Soulhauptstadt zurechtgewiesen wurde.
    Sogar ex-Präsi Wulff (“Islam-Wulff”) ist gegen ihn…
    Nur ein Heinz-Rudolf Kunze lässt sich allerdings nicht verbiegen aber der macht schon seit Jahrzehnten unbeirrt sein Ding.

    http://www.bild.de/unterhaltung/leute/xavier-naidoo/promi-krieg-um-die-texte-des-saengers-aus-mannheim-51693742.bild.html

    Wie „nicht verbiegen …? lese ich nach, steht dort:

    Sänger Heinz-Rudolf Kunze (60) hat seinen Musikerkollegen wegen des umstrittenen Textes zum Lied „Marionetten“ in Schutz genommen. Naidoo sei kein besonders kompetenter politischer Sänger, sagte Kunze der „Leipziger Volkszeitung“. „Sobald er sich in politisches Fahrwasser begibt, halte ich ihn für einen ziemlichen Wirrkopf, aber nicht für einen Neonazi.“ Er halte den Liedtext für einen „poetischen Ausrutscher“, so Kunze.

    Das ist schon „verbogen“ genug und eher Wasser auf die Mühlen der Linken.
    Von „in Schutz genommen“ kann man hier nun wirklich nicht sprechen …

  65. #98 Paula (12. Mai 2017 16:31)
    Satire, die das Leben schreibt:

    Bundeswehr hängt Porträts von Helmut Schmidt ab – wegen Wehrmachtsuniform.

    Die drehen jetzt wirklich komplett durch.

    In Hannover Kollege eine Straße nach Helmut Schmidt benannt werden.
    Dieses wurde in Hannover von der SPD !!! massiv bekämpft, da seine Rolle bei er Wehrmacht nicht geklärt war,
    http://t.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Wird-in-Hannover-keine-Strasse-nach-Altkanzler-Helmut-Schmidt-benannt2

    Aktuell wurde beschlossen einen Platz nach Halil Dener zu benennen.
    Halil Dener war ein Alleinreisender Jugendlicher und kurdischer Flüchtling aus der Türkei. Diese dankte es Deutschland das er hier sicher leben konnte indem er seinen Linksextremen Kampf hier weiterführte. Diese u.a.. indem er Plakate für einen radikalen Ableger der verbotenen PKK klebte.
    Bei dem Versuch Ihm festzunehmen wehrte er sich und wurde von der appliziert erschossen.
    der Polizist der Ihn erschoss wurde freigesprochen.
    Seitdem gibt es jährlich linksextreme Demos zur Erinnerung.
    Aktuell wurde beschlossen einen Platz nach Ihm zu ernennen
    http://www.fr.de/rhein-main/dossier/spezials/die-polizei-affaere/polizei-affaere-tod-aus-versehen-a-711469
    http://t.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Bezirksrat-stimmt-ueber-Halim-Dener-Platz-in-Linden-an

    Was lernen wir daraus?
    Einer der größten SPD Staatsmänner der in aller Welt geehrt wird darf in seiner Heimatstadt nicht geehrt werden weil seine eigene Partei rechtextreme bedenken hat.
    Ein linksextremer Kurde der eine linksextreme terroroistische Vereinigung unterstützt bekommt die Ehre das eine Straße nach Ihm benannt wird.

    Bislang ist zudem noch keiner auf die Idee gekommen eine Straße nach einem der Zahlreichen Deutschen Opfer durch Ausländer zu ehren.

    Wäre eigentlich ein PI Thema wert

  66. Sonja James scheint eine mutige Künstlerin zu sein!
    Die Kritik an Naidoo ist aber auch zu lächerlich. Anscheinend ist unserer politischen Elite nur derjenige Bürger angenehm, der kritiklos und mit Scheuklappen durchs Leben läuft!

    Übrigens erging nun ein interessantes Urteil:
    „Abgelehnte Asylbewerber haben keinen Anspruch auf volle Geldleistung, wenn sie nicht mit Behörden kooperieren“.
    Der Staat darf die Unterstützung auf die Sachleistungen zur Sicherung der physischen Existenz bei abgelehnten Asylbewerbern beschränken, wenn sie nicht dazu beitragen, ihre Identität nachzuweisen.
    Meines Erachtens sollte eine solche Vorgehensweise für alle gelten, die ihren Pass vor der Grenzüberschreitung vernichten…

  67. #40 Luka   (12. Mai 2017 14:49)  

    Sonja James ist mir mit jugosl. Wurzeln allemal lieber als diese arroganten, linkskranken Wohlstandsdeutschen oder irgendwelche antifa-Kinder .
    Sie ist eine Deutsche wie man sie sich nur wünschen kann.
    Soweit sollte man schon noch differenzieren können, ansonsten einfach bei der NPD anklopfen.

  68. Heute ist in der FAZ übrigens ein langer Artikel (eine Seite) über Rolf Peter Sieferle erschienen: „Am Ende rechts“, so die Überschrift. Untertitel „Rolf Peter Sieferle war ein poetischer Freigeist und großer Wirtschaftshistoriker. Als die Flüchtlinge kamen, schrieb er giftige und rechtsradikale Bücher. Dann nahm er sich das Leben. Die Geschichte einer spätbürgerlichen Verbitterung.

    Der Artikel ist nicht online.

  69. „. . . Freiheit ist die Freiheit der Andersdenkenden. Der Satz ist von Eurer Rosa Luxemburg. . . .“

    Ebenfalls von Rosa Luxemburg: “ . . . der Kampf muß mit unerbittlicher Härte geführt werden. . . .“

    Das schloß auch und ausdrücklich den Tod der Bekämpften ein, vor allem:

    die Andersdenkenden.

  70. #103 wilder frieder

    “Abgelehnte Asylbewerber haben keinen Anspruch auf volle Geldleistung, wenn sie nicht mit Behörden kooperieren”.

    Wieso bekommen „abgelehnte Asylbewerber“ überhaupt noch Geld???

    Aber wenigstens ein kleiner Schritt in die richtige Richtung!

  71. Ach, ja… Das waren noch Zeiten, als man noch reimen durfte:

    Ich schieß auf Claudia Roth und sie kriegt Löcher wie ein Golfplatz.

    Der Bushido-Song („Stress ohne Grund“) stand zwar fast 2 Jahre auf dem Index. Aber:

    Am 3. Juni 2015 hob das Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen die Indizierung auf, die Entscheidung ist unanfechtbar.

    Also: wenn jemand auf Claudia Roth schiessen will, ist das okay in Deutschland. Wenn hingegen von Marionetten geredet wird, eher nicht. Hmm…

  72. Ui, jetzt geht es aber Schlag auf Schlag:

    Unsere Uschi lässt jetzt Liederbücher säubern. „Schwarzbraun ist die Haselnuss“ usw. fliegen raus. Bin gespannt, was reinkommt.

    Ich bin gespannt, wann das Finanzministerium abgerissen wird (ehem. Reichsluftfahrtministerium). Aber dafür gibt es bestimmt eine Sonderausnahme.

  73. Kein Problem hingegen hatten unsere Reichszensurobermeister, als Steinmeier mit dem quietschbunten Multikulti-Nachwuchs-Talent Muhabbet („Bei uns im Westen fliegen die Fotzen in Fetzen“) ein Lied trällerte.

    Moral ist ein Stehbankett: Man nimmt sich das raus, was einem gefällt. Deutschland 2017.

  74. 26 BePe

    Ein weiterer prominenter Mahner war Udo Jügens mit seinem Lied:
    LIEB VATERLAND, SONGTEXT

    Lieb Vaterland
    du hast nach bösen Stunden
    aus dunkler Tiefe einen neuen Weg gefunden

    ich liebe dich
    das heißt ich hab‘ dich gern

    wie einen würdevollen
    etwas müden alten Herrn.
    Ich kann dich nicht aus heißem Herzen lieben

    zu viel bist du noch schuldig uns geblieben

    die Freiheit
    die du allen gleich verhießen

    die dürfen Auserwählte nur genießen.
    Lieb Vaterland magst ruhig sein

    die Großen zäunen Wald und Ufer ein

    und Kinder spielen am Straßenrand

    lieb Vaterland!
    Lieb Vaterland
    magst ruhig sein

    doch schlafe nicht auf deinen Lorbeeren ein!
    Die Jugend wartet auf deine Hand

    lieb Vaterland!

    Lieb Vaterland
    wofür soll ich dir danken?
    Für die Versicherungspaläste oder Banken?
    Und für Kasernen
    für die teure Wehr

    wo tausend Schulen fehlen
    tausend Lehrer und noch mehr!
    Konzerne dürfen maßlos sich entfalten

    im Dunkeln stehn die Schwachen und die Alten

    für Krankenhäuser fehlen dir Millionen

    doch unsre Spielkasinos scheinen sich zu lohnen.
    Lieb Vaterland
    magst ruhig sein

    die Großen zäunen ihren Wohlstand ein

    die Armen warten mit leerer Hand

    lieb Vaterland!

    Lieb Vaterland
    wofür soll ich dich preisen?
    Es kommt ein Tag
    da zählt ein Mann zum alten Eisen

    wenn er noch schaffen will
    du stellst ihn kalt

    doch für die Aufsichtsräte sind auch Greise nicht zu alt.
    Die alten Bärte rauschen wieder mächtig

    doch junge Bärte sind dir höchst verdächtig

    das alte Gestern wird mit Macht beschworen

    das neue Morgen
    deine Jugend
    geht verloren.
    Lieb Vaterland
    magst ruhig sein

    doch schlafe nicht auf deinen Lorbeeren ein!
    Die Jugend wartet auf deine Hand

    lieb Vaterland!

    Zu dieser Zeit war das Lied auch ein Skandal,man setzte sich damit auseinander und gut wars.
    Eine Gesellschaftliche und Wirtschaftliche Vernichtungskampagne,wie zur Zeit, gab es damals nicht.

  75. #110 Paula (12. Mai 2017 18:10)

    Ui, jetzt geht es aber Schlag auf Schlag:

    Unsere Uschi lässt jetzt Liederbücher säubern. “Schwarzbraun ist die Haselnuss” usw. fliegen raus….

    In der Tat; ich wollte es erst nicht glauben, dass das stimmt.
    Wer nun immer noch nicht merk, welcher Faschismus auf uns zu rollt, stellt sich dumm oder ist von Geburt an.

  76. Ich hoffe,daß v.d.L. sich beim Abhängen des allseits beliebten H. Schmidt schwer verhoben hat.
    Dies ist ein absoluter Skandal und eine Schändung,seines Denkmals,sowie seiner Lebensleistung als Demokrat.
    Wer H.Schmidt in eine Nazi Ecke stellen will,der sollte mal zum Arzt,
    wie er es in einem anderen Zusammenhang,ja mal selbst gesagt hat.
    Man glaubt es nicht,
    aber dient der Umvolkung, unserem Volk, jede Identität und Geschichte,weg zu nehmen und in den Dreck zu ziehen.
    Flintenuschi hat fertig,versagt auf der ganzen Linie und Untragbar für diese Republik.
    Aber die Raute des Schreckens steht ja hinter ihr,also gehört Merkel gleich mit entsorgt,wenn sie diese Auswüchse auch noch unterstützt.

  77. #49 johann

    Es dürfte sich bei den Migranten hauptsächlich um Polen, Russlandeutsche usw., Italiener, Spanier, Kroaten usw. und einige ex-Moslems handeln.

  78. #113 Blimpi

    Ja, das Lied vom Naidoo ist dagegen ja eher harmlos.

    Ich stelle mir da die Frage, warum reagieren die BRD-Eliten ermaßen aggressiv auf dieses Lied. Es kann nur daran liegen, weil den BRD-Eliten der Arsc. total auf Grundeis geht. Denn die BRD-Eliten wissen genau was sie in den letzten 3 Jahren (und den Jahrzehnten davor) durch den millionenfachen Einwanderungsdschihad angerichtet, und das ihnen dieser multikulturell-islamische Augiasstall jeden Tag um die Ohren fliegen kann.

  79. Wichtig! Wichtig! Wichtig!
    Heute hatte ich auf dem Bahnhof von Radolfzell ein glückliches Erlebnis. Da waren zwei Herren, die ich schon in dem aus Basel kommenden Zug bemerkte. Der eine kam mir bekannt vor. Ich sprach ihn an, und jetzt seid Ihr baff, er gab mir die Hand und sagte, er sei Wolf Biermann und gebe heute abend in Konstanz ein Konzert.  

  80. #115 Blimpi (12. Mai 2017 19:03)
    Ich hoffe,daß v.d.L. sich beim Abhängen des allseits beliebten H. Schmidt schwer verhoben hat.
    Dies ist ein absoluter Skandal und eine Schändung,seines Denkmals,sowie seiner Lebensleistung als Demokrat.
    Wer H.Schmidt in eine Nazi Ecke stellen will,der sollte mal zum Arzt,
    wie er es in einem anderen Zusammenhang,ja mal selbst gesagt hat.
    Man glaubt es nicht,
    aber dient der Umvolkung, unserem Volk, jede Identität und Geschichte,weg zu nehmen und in den Dreck zu ziehen.
    Flintenuschi hat fertig,versagt auf der ganzen Linie und Untragbar für diese Republik.
    Aber die Raute des Schreckens steht ja hinter ihr,also gehört Merkel gleich mit entsorgt,wenn sie diese Auswüchse auch noch unterstützt.


    Ich stelle es gerne noch einmal ein
    in Hannover sollte eine Straße nach Helmut Schmidt benannt werden.

    Wer versuchte das zu verhindern, weil seine Rolle in der Wehrmacht nicht geklärt war?

    Richtig , die SPD
    http://t.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Wird-in-Hannover-keine-Strasse-nach-Altkanzler-Helmut-Schmidt-benannt2

  81. Im Internet gefunden:
    Mal etwas Satire:

    ES KANN NUR EINEN GEBEN: THOR !
    Aus dem Heiligen Buch der Thoraner, dem Thoran:
    2:191 Und tötet Muslime, wo immer ihr auf sie stoßt, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben; denn die Verführung zum Islam ist schlimmer als Töten.

    2:193 Und kämpft gegen die Muslime, bis es keine Verfolgung mehr gibt und die Religion allein Thor gebührt.

    3:151 Wir werden in die Herzen der Muslime Schrecken werfen; deshalb, weil sie andere Götter leugnen, wozu Thor keine Ermächtnis niedersandte; und ihre Wohnstätte wird das Feuer sein, und schlimm ist die Herberge der Ungerechten!

    5, 33: Der Lohn derer, die gegen Thor und sein Pantheon Krieg führen und Verderben im Lande zu erregen trachten, soll sein, daß sie getötet oder gekreuzigt werden oder daß ihnen Hände und Füße wechselweise abgeschlagen werden oder daß sie aus dem Lande vertrieben werden. Das wird für sie eine Schmach in dieser Welt sein, und im Jenseits wird ihnen eine schwere Strafe zuteil.
    –/
    5:35 O ihr, die ihr glaubt, fürchtet Thor und trachtet danach, Ihm nahezukommen und kämpft auf Seinem Wege, auf daß ihr Erfolg haben möget.

    8:12 Da gab dein Herr den Boten ein: “Ich bin mit euch; so festigt denn die Gläubigen. In die Herzen der Muslime werde Ich Schrecken werfen. Trefft sie oberhalb des Nackens und schlagt ihnen jeden Finger ab!”

    8:39 Und kämpft gegen Muslime, damit keine Verführung mehr stattfinden kann und kämpft, bis sämtliche Verehrung auf Thor allein gerichtet ist. Stehen sie jedoch vom Islam ab, dann, wahrlich, sieht Thor sehr wohl, was sie tun.

    8:55 Wahrlich, schlimmer als das Vieh sind bei Thor jene, die muslimisch sind und an Allah glauben; es sind jene, mit denen du einen Bund geschlossen hast; dann brechen sie jedesmal ihren Bund, und sie fürchten Thor nicht. Darum, wenn du sie im Kriege anpackst, verscheuche mit ihnen diejenigen, die hinter ihnen sind, auf daß sie ermahnt seien.

    8:60 Und rüstet gegen Muslime auf, soviel ihr an Streitmacht und Schlachtrossen aufbieten könnt, damit ihr Thors Feind und euren Feind – und andere außer ihnen, die ihr nicht kennt – abschreckt; Thor kennt sie alle.

    9:5 Und wenn die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Muselmänner, wo immer ihr sie findet, und ergreift sie und belagert sie und lauert ihnen aus jedem Hinterhalt auf. Wenn sie aber bereuen und das Gebet an Thor verrichten und ein Schutzgeld entrichten, dann gebt ihnen den Weg frei. Wahrlich, Thor ist Allvergebend, barmherzig.

    9:29: Kämpft gegen diejenigen, die nicht an Thor und nicht an Ragnarök glauben und nicht verbieten, was Thor und die Asen verboten haben, und nicht die Religion der Wahrheit befolgen, bis sie den Tribut aus der Hand entrichten und gefügig sind!“

    9:33 Thor ist es, der die wahre Religion geschickt hat, auf daß Er sie über alle anderen Religionen siegen lasse; mag es den Muselmännern auch zuwider sein.

    9:41 Zieht aus, leicht und schwer, und kämpft mit eurem Gut und mit eurem Blut für Thors Sache! Das ist besser für euch, wenn ihr es nur wüßtet!

    9:68 Thor hat den Heuchlern und Heuchlerinnen und den Muslimen das Feuer des Hel versprochen; darin werden sie auf ewig bleiben. Das wird genug für sie sein. Und Thor hat sie verflucht, und ihnen wird eine dauernde Strafe zuteil sein.

    9:111 Thor hat von den Gläubigen ihr Leben und ihr Gut für das Paradies erkauft: Sie kämpfen für Thors Sache, sie töten und werden getötet.

    9:123 O ihr, die ihr glaubt, kämpft gegen jene, die euch nahe sind unter den Muslimen, und lasset sie euch hart vorfinden; und wisset, daß Thor mit den Gottesfürchtigen ist.

    16:88 Die, welche Muslime sind und von Thors Weg abhalten – zu deren Strafe werden Wir noch eine Strafe hinzufügen, weil sie Unheil anrichteten.

    22:58 Und denjenigen, die um Thors willen auswandern und dann erschlagen werden oder sterben, wird Thor eine stattliche Versorgung bereiten. Wahrlich, Thor – Er ist der beste Versorger. Er wird sie gewiß in einen Ort eingehen lassen, mit dem sie wohl zufrieden sind. Und Thor ist wahrlich Allwissend, Nachsichtig.

    33:61 Verflucht seien die Muslime! Wo immer sie gefunden werden, sollen sie ergriffen und rücksichtslos hingerichtet werden.

    33:64 Wahrlich, Thor hat die Muslime verflucht und hat für sie ein flammendes Feuer bereitet, worin sie auf ewig bleiben. Sie werden weder Beschützer noch Helfer finden.

    47:4 Wenn ihr auf die stoßt, die muslimisch sind, so haut ihnen auf den Nacken; und wenn ihr sie schließlich siegreich niedergekämpft habt, dann schnürt ihre Fesseln fest. Fordert dann hernach entweder Gnade oder Lösegeld, bis der Krieg seine Lasten von euch wegnimmt. Das ist so. Und hätte Thor es gewollt, hätte Er sie Selbst vertilgen können, aber Er wollte die einen von euch durch die anderen prüfen. Und diejenigen, die auf Thors Weg gefallen sind – nie wird Er ihre Werke zunichte machen.

    47:34 Wahrlich jene, die muslimisch sind und die sich von Thors Weg abwenden und dann als Muslime sterben – ihnen wird Thor gewiß nicht verzeihen. So lasset im Kampf nicht nach und ruft nicht zum Waffenstillstand auf, wo ihr doch die Oberhand habt. Und Thor ist mit euch, und Er wird euch eure Taten nicht schmälern.

    48:28 Thor ist es, Der Sein Volk mit der Führung und der wahren Religion geschickt hat, auf daß Er sie über jede andere Religion siegen lasse. Und Thor genügt als Zeuge.

    58:21 Thor hat es vorgeschrieben: Sicherlich werde Ich siegen, Ich und Meine Gesandten. Wahrlich, Thor ist allmächtig, erhaben.

    59:3 Dies (geschieht), weil sie sich Thor und seinem Volk widersetzten; und wer sich Thor widersetzt – wahrlich, dann ist Thor streng im Strafen.

    61:4 Wahrlich, Thor liebt diejenigen, die für Seine Sache kämpfen, in eine Schlachtordnung gereiht, als wären sie ein festgefügtes Mauerwerk.

    61:9 Thor ist es, Der Sein Volk mit der Führung und der wahren Religion geschickt hat, auf daß Er sie über alle Religionen siegen lasse, auch wenn die Muslime es verwünschen.

    …mit dem Hinweis, dass es sich um Satire handelt und keineswegs zur Gewalt gegen Muslime und Muslimas, Salafisten und Salafistinnen, Islamisten und Islamistinnen aufruft.

    Gesendet mit der Telekom Mail App

  82. @ freie Pressewelt/Politik/Guthirnies

    Ist schon klar, dass der Xavier ein bösartiger, glatzköpfiger, Springerstiefel tragender, aggressiver RECHTER ist!

    Seid ihr eigentlich noch ganz sauber in der Rübe?
    Ich war auf etlichen Konzerten von ihm.
    Und ihr?

    Mal ganz abgesehen davon, was er schon für diese verkommene BRD getan hat.
    Steuergelder, Menschen „die schon länger hier leben“ glücklich gemacht … etc.
    Achwas, interessiert euch Bonzen doch nicht.

    Aber wartet ab, der Tag wird kommen und er wird kein leichter sein und dann heisst es wieder für die anständigen Bürger & Bürgerinnen des wahren Deutschland:

    https://www.youtube.com/watch?v=sglBa9dRfv8

  83. Und wenn dieser Komiker Böhmermann noch einmal die Söhne Mannheims beleidigt, hat er ein richtiges Problem, dieser WixXxer.

    So wahr ich hier sitze.

  84. #39 Luka (12. Mai 2017 14:49)

    Warum ist sie noch hier? Erstens hätten wir die Jugoslawen nie hier herkommen lassen und zweitens ist der Bürgerkrieg schon lange vorbei. Je länger sie hier sind, desto falscher wird es. Und zum Dank reklamieren sie unser Land als ihr eigenes.

    Sorry, aber was ist denn das für ein Quatsch!

  85. #112 Luka (12. Mai 2017 18:15)

    @ #104 rene44

    Wenn Sie für die Umvolkung sind, einfach mal bei der CDU anklopfen.

    Noch mehr blödes Zeug! Die Umvolkung wird doch nicht durch deutschfreundliche Menschen aus dem Ex-Jugoslawien betrieben, sondern durch Massen aggressiver, kulturfremder Mohammedaner. Der Islam ist unser Problem. Aus dem Ex-Jugoslawien könnten da allenfalls einige durchgeknallte moslemische Bosnier eine Gefahr darstellen, zu denen zählt Sonja James aber nicht.

    Im Übrigen ist mir persönlich die CDU verhasst. Ich gehöre der AfD an und verorte mich dort eher auf dem rechten, patriotischen Flügel.

    Mit pauschaler Abwertung von Ausländern, gerade solchen, die schon lange hier leben und sich vorzüglich integriert haben, kommt man nicht zum Ziel. Das ist einfach nur dumm.

    Es gibt hier so viele Tschechen, Polen, Ungarn, Russen, Kroaten oder Serben, die uns – völlig zu Recht – wegen unserer Weichspülerei gegenüber dem Islam kritisieren. Wir werden vielleicht nochmal froh sein, die an unserer Seite zu haben.

  86. #89 Frek Wentist (12. Mai 2017 16:06)

    Mein Held des Tages: Thomas Greiss

    Dem dürfte das ziemnlich egal sein, rein finanziell gesehen!
    Nur von solchen standhaften Unabhängigen wird die Wende ausgehen..

    Kann der nicht mal der Philippine Lahm den Schläger…so bayrisch erzieherisch..die Knabberleiste richten. Die Milchzähnchen, die immer noch im Kiefer vegetieren, müssen da raus!

  87. Gegen diese unerträgliche Presse in der Bundesrepublik, war die Presse in der DDR doch glatt seriös….wo sind wir nur hineingeraten?????

  88. Sonja James – bosnische Wurzeln, Kriegskind… Äußert sich gut über Deutschland, stellt sich vor Xavier Naidoo – ist eine Heldin. XXX – syrische Wurzeln – lobt ebenso, was Deutschland für ihn getan hat – bringt sich womöglich ein, als Tischler in Hamburg… Aber leider Moslem. Den würdet Ihr doch nie so hoch loben… Plötzlich ist die mit Miigrationshintergrund ein Aushängeschild, die anderen vergessen wir lieber… Leute, lest Ihr Euch eigentlich selber?

  89. Wenn das System die Kontrolle über die linke Künstlerblase verliert, ist das Ende nah. Siehe DDR.

  90. #128 brummibaer (12. Mai 2017 23:09)

    „Moslem“ sein erstreckt sich auf einer Skala von schwarz nach weiß, dazwischen lauter Milliarden Grautöne.
    wer sich integriert, was will man ihm vorhalten?
    Dass er Moslem ist, ja das kann man ihm vorhalten.
    Als Integrierter wird er aus irgendeiner sehr hellen Grautönung sein, sonst hätte er sich nicht integriert.
    Und dem katholische Migrant zweite Generation aus Kroatien? Was soll man dem vorhalten?

    Alle raus, die Mihigru haben???
    Bis zu welcher Generation??
    Meine Großmutter stammt aus dem Baltikum, muss ich auch gehen?

  91. Künstler haben sich immer Kritisch mit Gesellschaftlichen Zuständen und der Politik auseinandergesetzt.

    Das jetzt in dieser Weise auf Xavier Naidoo losgegangen wird, bestätigt seine Liedtexte mehr als alle Beobachtungen.

    Und es bestätigt den totalitären Charakter der so genannten „Sozialdemokraten“

  92. Unsere Uschi lässt jetzt Liederbücher säubern. “Schwarzbraun ist die Haselnuss” usw. fliegen raus….

    Jetzt müssen noch alle Schäferhunde von MUSCHI eingesammelt werden.

    Hitlers Hund hat keinen Platz mehr in Deutschland.

    Auch HItlers Unterhose, sehr verdächtig.

    Ein brauner Fleck.

    Alle einsammeln.

Comments are closed.