Der afghanische Asylbewerber, der in einer Asylunterkunft im bayerischen Arnschwang ein fünf Jahre altes russisch-stämmiges Kind erstochen hat (PI-NEWS berichtete), war ein verurteilter Straftäter und trug eine elektronische Fußfessel.

Dies teilten die Staatsanwaltschaft Regensburg und das Polizeipräsidium Oberpfalz am Pfingstmontag in einer gemeinsamen Presseerklärung mit. Der Mann hatte demzufolge bis Januar 2015 eine Haftstrafe wegen schwerer Brandstiftung verbüßt. Seither lebte er als geduldeter Asylbewerber in Arnschwang. Der Mann hätte laut muenchen.bild.de allerdings längst ausgewiesen werden müssen, er drohte sogar, sein eigenes Kind umzubringen. Nach der Tat am Samstagabend hatte ein Polizist den 41-Jährigen erschossen. Insgesamt acht Schüsse wurden abgegeben – ein Brusttreffer war laut Polizei „todesursächlich“.

41-Jähriger war verurteilter Schwerverbrecher

Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der 41-Jährige ein verurteilter Schwerverbrecher. Er wurde im Oktober 2009 durch das Landgericht München I wegen schwerer Brandstiftung zu fünf Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt. Im Januar 2015 kam er auf freien Fuß. Er stand weiterhin unter Führungsaufsicht durch die Behörden – eine Resozialisierungs- und Kontrollmaßnahme, die Ex-Häftlingen den Wiedereinstieg in die Gesellschaft erleichtern soll.

Ein Großaufgebot von Polizei und Rettungskräften war im Einsatz, berichtet die Mittelbayerische Zeitung, darunter sieben Rettungswagen und die Unterstützungsgruppe. Zwei Hubschrauber waren angefordert, einer dann wieder abbestellt worden. Von der Polizei war aber zunächst etwa zwei Stunden lang keine Auskunft zu bekommen. Besorgte Bewohner der Asylbewerberunterkunft, die während des Vorfalls auswärts gewesen waren und zurückkamen, wurden nicht durchgelassen.

Kein Statement von Herrmann zu Arnschwang

Erst auf Drängen von Bürgermeister Michael Multerer, der ebenfalls zum Einsatzort kam, erklärten sich die Polizisten bereit, sich nach dem Wohlergehen ihrer Angehörigen zu erkundigen. Multerer habe die beiden russischen Jungen gekannt. Sie wohnten bereits drei Jahre zusammen mit ihrer Mutter in der Unterkunft und hätten sehr gut deutsch gesprochen. Erst in dieser Woche habe man in der Gemeindeverwaltung darüber gesprochen, wie schön man sich mit ihnen unterhalten könne. Die Mutter sei eine nette, ruhige Frau.

Die Polizei verhängte zunächst eine Nachrichtensperre, eine Pressekonferenz war für den Sonntag nicht geplant. Der CSU-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl und bayerische Innenminster, Joachim Herrmann, forderte im Laufe des Montags höhere Renten für Russlanddeutsche. Bislang liegt kein weiteres Statement des Bayerischen Innenministeriums zu dem „Zwischenfall“ vor.

Abschiebungen von Afghanen aus Bayern „auf lange Bank geschoben“

Die Beziehungstat eines psychisch verwirrten Täters? „Die Hintergründe des Ganzen sind noch völlig unklar“, sagte ein Sprecher der Polizei. Das gilt besonders für die Frage, in welchem Verhältnis Täter und Opfer zueinander standen.

Der „Bayerische Flüchtlingsrat“ forderte unlängst das sofortige Ende aller Abschiebungen nach Afghanistan und ein Bleiberecht für alle afghanischen „Geflüchteten“: Ein Großteil der abgeschobenen Afghanen kämen aus Bayern. Bei vielen Personen konnten die Abschiebungen durch Verwaltungsgerichte ausgesetzt werden. Viele der betroffenen Personen leben seit vielen Jahren in Deutschland, hatten „Arbeit oder eine Ausbildung in Aussicht“.

Derzeit sind jedoch alle Abschiebungen von Afghanen aus Bayern „auf die lange Bank geschoben“.

UPDATE 20 Uhr: Bayerns Innenminister Herrmann meldete sich jetzt doch gegenüber dem BR zum Fall Arnschwang zu Wort. Es sei, so der CSU-Politiker, den Menschen hierzulande nicht zumutbar, „unter der Gefahr solcher Straftäter zu leben“. Er sei grundsätzlich dafür, dass Straftäter „abgeschoben werden können.“ Was solche „Ankündigungen“ in der Realität bedeuten, wissen wir alle… (JD)

image_pdfimage_print

 

308 KOMMENTARE

  1. RTL-Nachrichten-Wichssendung 18:45 Uhr über den Terroranschlag in London.

    Tenor:

    Man muß dem Terror mit Liebe begegnen.

    *kranklach*

  2. Die wirklichen Verbrecher tragen keine Fußfesseln, sondern Hosenanzug, Rundbrillen, Anzüge und fahren in gepanzerten Limousinen.
    Solange die frei herumlaufen, werden uns die Terroristen getrost weiter morden, vergewaltigen, zerstückeln, messern, totfahren.
    Friede den Hütten, Krieg den Palästen – ziemlich aktuell im Lutherjahr oder?

  3. Ich dachte, in Bayern werden solche Leute anders gehandhabt. Zudem: 8 Schüsse sind ein bisschen viel. Das sind ja amerikanische Verhältnisse! Frau Künast muss schnellsten irgendwas zwitschern.

  4. Wieso Erklärungsnot?
    ermsnd, der nichts weiß, kann auch nichts erklären!
    Nicht wahr Herr Fleischer und Herr Bremer?

  5. Hier sollte ein Untersuchungsausschuss her. Offenbar reicht unsere Polizei nicht mehr aus um die ganzen Islam-Terroristen und Moslem-Kriminellen noch zu kontrollieren und das trotz Fußfessel.

    Wenn die Kinderficker, Kindermörder und Vergewaltiger merken, dass die Fußfessel nicht funktioniert, dann gute Nacht.

    Und Außerdem warum wurde dieser Afghane nicht längst abgeschoben, genau wie alle anderen dieser illegalen Schmarotzer die nicht Willens sind ihr eigenes Land aufzubauen, obwohl Deutsche Soldaten dort ihr Leben gelassen haben, damit dort die Regionen gerade im Norden Afghanistans wieder bewohnbar werden.

    Wir haben doch nicht unsere Soldaten dorthin geschickt damit diese Affghanen jetzt hier in Deutschland als Kindermörder, Vergewaltiger, Sozialschmarotzer und Islamterroristen hier in Deutschland siedeln und Wurzeln schlagen wollen.

    Affghanen gehören abgeschoben und zwar zu 100%, die sollen ihr eigenes rohstoffreiches Land aufbauen, statt dort mit einer Steinzeit und Tötungslehre aus dem Koran eine lebensfeindliche Welt zu schaffen.
    Womit sie Dank der größten Nichtsnutzin aller Zeiten (Angela Merkel) ja auch schon hier in Deutschland beginnen.

  6. Chaos pur, AUCH IN BAYERN geht es nach wie vor drunter und drüber. Lange haben sich die Bayrischen „Altparteienpolitiker“ ja hingestellt, dass sie dort ja ein leuchtendes Beispiel für alles Gute sind und auch die „Integration“ total im Griff haben.
    Ich meine, die sind dort genau so unfähig die „Asylkrise“ zu bewältigen, wie alle anderen „Etablierten“ und nach dem CSU-Schulterschluß mit Merkel wird das vermutlich nur noch schlimmer.

  7. Wer gegen Abschiebung ist, soll gefälligst die Verantwortung übernehmen, wenn eins ihrer Goldstücke wieder mal aufgrund des Islam-Chip im Hirn durchdreht oder auf Ficki Ficki-Tour geht.

  8. Die haben alles „in Aussicht“.
    Haha.
    Was denn? Sicher keine Arbeit, die macht nämlich müde.

    Die sollen heim, dort haben sie auch alles „in Aussischt“.

    Mörderpack, primitives.

  9. Deutschen Arbeitnehmer arbeiten Monat für Monat Vollzeit für 900,€ Netto kommen kaum über die Runden und das alles nur weil man uns so viel Steuern abzieht, damit sich solch illegale Schmarotzer die eigentlich gar nicht hier sein dürften auf unsere Kosten durchfressen und zum Dank hier den menschenverachtenden Islam ausbreiten – der die Werte und Errungenschaften der europäischen Zivilisation untergräbt und mit Füßen tritt.

  10. Der Herrmann quatscht doch immer von Sicherheit. Seit sein Vorturner, der zum Bettvorleger mutierte, den Sabber wieder auf abgekaute Fußnägel tropft, ist Schicht im Schacht mit Abschiebungen. Quasi kann jetzt jeder Inder, Pakistani oder scheißegal wer herkommen, und den Rechtsstaat bis zu seinem Ableben auskosten. Je krimineller, des länger, teuer und gefährlicher, besonders für Kinder, Frauen, Alte und Behinderte. Danke „Regierung“.

  11. Anzahl der Mordopfer in Deutschland.

    2012: 281
    2013: 282
    2014: 298
    2015: 296
    2016: 373 !!!

    (Quelle:Statista)

    Die Flücht(k)linge machen sich in der Mordstatistik
    ganz schön bemerkbar.
    Morde aus dem rechten Umfeld im Jahr 2016 nur
    ein einziger:
    „Reichsbürger“ erschießt Polizist in Franken.
    Die obige Statistik hatte ich vor kurzem in einem Leserbrief
    unter einem NDR-Artikel gepostet.
    Ich wurde wegzensiert.

  12. In Amerika hätte dieser H*rensohn mindestens 20 Kugeln in den Leib transferiert bekommen.

  13. Lieber andere Menschen in Todesgefahr bringen, als diesen Scheinchristen abzuschieben…

  14. Acht Schüsse und nur ein Brusttreffer? Mir hätten zwei Schuss gereicht.

  15. Cedrick Winkleburger
    5. Juni 2017 at 18:57
    Ich dachte, in Bayern werden solche Leute anders gehandhabt. Zudem: 8 Schüsse sind ein bisschen viel. Das sind ja amerikanische Verhältnisse! Frau Künast muss schnellsten irgendwas zwitschern.
    ++++

    Kein Zielwasser gesoffen oder zu kleines Kaliber?

  16. Ich habe manchmal das Gefühl, wenn ich an Marx, Wölki usw denke dass die selber wie Jesus auf den Ölberg gehen möchten und auf andere keine Rücksicht nehmen.

  17. @Sunny

    Die werden ja von ihren Schleppern gebrieft.
    Entweder sind sie plötzlich zum Christentum
    konvertiert oder schwul oder zu Hause droht
    angeblich eine Clanfehde etc.
    Wie doof kann ein Staat nur sein!

  18. Das war bestimmt Pro Asyl, was ihn geraten hat, zu konvertieren, damit er nicht abgeschoben werden kann.

  19. Ein bedauerlicher Einzelfall, der sich auf jeden Fall wiederholen wird. Lauter Einzelfälle eben, Hilferufe zudem. Da kann man nichts machen.

  20. „Der „Bayerische Flüchtlingsrat“ forderte unlängst das sofortige Ende aller Abschiebungen nach Afghanistan und ein Bleiberecht für alle afghanischen „Geflüchteten“. Ich dachte Bayern wäre ein Freistaat und keine FlüchtlingsRäterepublik.

  21. Tja in Bayern ist die Welt noch in Ordnung und beim nächsten Mal wieder brav CSU wählen liebe Schlachtschafe

  22. 😛 GIBT ES SCHON EINEN RUNDEN TISCH GEGEN ISLAMOPHOBIE?

    🙁 Bundesratspräsidentin* MALU DREYER, SPD, AUF FACEBOOK, 31. Mai um 03:41
    „Hass auf Muslime und Musliminnen wird zunehmend salonfähig. Deshalb müssen wir klar sagen:
    Für #Islamophobie ist bei uns kein Platz!“

    🙁 UND DAZU PLAKATIERTE SIE:
    „Islamophobie muss wie
    Antisemitismus als Bedrohung
    des Zusammenlebens klar
    benannt und bekämpft werden.“
    Malu Dreyer, SPD
    https://pbs.twimg.com/media/DBbcfk2XcAAI2pY.jpg

    +++++++++++++++++++

    *Zugleich ist der Präsident des Bundesrates Vertreter des Bundespräsidenten. Er bekleidet protokollarisch das vierthöchste Staatsamt der Bundesrepublik Deutschland. Nach einer internen Vereinbarung rotiert das Amt des Präsidenten jährlich zwischen den Regierungschefs der 16 deutschen Länder. (WIKI)

  23. Die „Etablierten“ können, wollen und werden da nichts machen. Das ist ja mal klar.

  24. Nach der Tat am Samstagabend hatte ein Polizist den 41-Jährigen erschossen….u.s.w.

    das ist es also was die Claudia Roth bei Maischberger am 8.9.2015 mit ihrem Zitat,
    Es sind nicht alle Flüchtlinge „verwertbar“ ( …hier klick ! ) , meinte

  25. Der Anstieg dürfte durch die vielen Nazi–Morde an FlüchtlingInnen zustandekommen, Frau Kahane hat sicher die passende Statistik zur Hand.

  26. …und ich mache jede Wette, daß diese Statistik einer Schönheitsoperation unterzogen worden ist, bevor sie in die Veröffentlichung ging.

  27. Weil nicht sein kann, was nicht sein darf.

  28. Immer diese angeberischen Spochtschützen. Aber im Ernst: das ist ne Ausnahmesituation, da wüsste ich nicht, wie Sie da agieren wenn das Adrenalin pumpt. Das ist nicht dasselbe nach „Load and make ready“ auf Pappscheiben zu ballern.

  29. ELISABETH „ELLI“ VEH; BR:

    „LOVE-BOMBING“ FÜR RADIKAL-FROMME MOSLEMS – „VERBEAMTEN WIR SIE!“

    „Und anstatt diese Debatte noch weitere zähe Wochen zu führen, und damit ein immer absurderes Bild in unseren Köpfen zu zementieren, von der sich abschottenden, Terroranschläge planenden und dabei Burkini-tragenden Muslima. Versuchen wir es doch mal mit etwas „Lovebombing“ bei den Institutionen:

    Lassen wir den Menschen, die aufgrund ihrer Kleidung offenbar einigen hier pauschal Angst machen, die höchste Form der staatlichen Anerkennung zukommen: Verbeamten wir sie.“
    http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/zuendfunk/politik-gesellschaft/hijab-auf-streife100.html

  30. War die Volksmörderin Merkel schon auf seiner Beerdigung? Das muss ihr das Herz gebrochen haben, als sie von der Hinrichtung ihres Volksmörder-Kollegen erfuhr.

  31. Das waren 7 Warnschüsse! Man ist ja zu Deeskalation ausgebildet worden. Der letzte Schuss war einfach dem guten Talent des Polizisten geschuldet.

  32. Cedrick Winkleburger Dann sollen sie in einen Schützenverein gehen.

  33. Hat jetzt ein Konvertiter Radikaler Christ ein kleines Mädchen abgeschlachtet?
    Also ein Einzelfall ist das nicht:C
    http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-10/mohamed-elias-berlin-lageso-festnahme
    Kommentare:
    Ja ich auch. Dennoch etwas zu der Debatte: Man stelle sich vor, was in den militanten Flüchtlinggegnerkreisen abgegangen wäre, wenn ein Asylant ein oder zwei deutsche Kinder ermordet hätte. Ich geb es nur mal zu bedenken.
    Und sorum ist es eben einer der Morde, welche leider passieren und immer passieren werden ohne politisch relevant zu sein. Kein normaldenkender hat der tat einen rechten Hintergrund gegeben, also was ich mitbekommen habe.

    Bin gespannt ob die Nationalität des Täters hier für die „besorgten Bürger“ auch eine Rolle spielt. Solche abscheulichen und kalten Verbrechen sind doch mit der deutschen Kultur nicht vereinbar oder?
    Man stelle sich nur vor die Rollen wären vertauscht. Ein Flüchtling würde Jagd auf deutsche Kinder machen. Die Betroffenheit wäre in weiten Teilen der Bevölkerung eine Andere. Ganz zu schweigen davon, dass so ein Fall instrumentalisiert werden würde um eine große Gruppe von Menschen zu diskreditieren.
    Grade nach Sprüchen von Höcke und anderen aus dem rechten Lager die implizieren das deutsche Frauen in steigender Regelmäßigkeit von Asylbewerbern mißbraucht werden würden.
    Trollhattan Angrill mit Schwert und 2 getoetet – ein Europaer christlicher Herkunft. Am Tag danach kaum noch in den Medien zu finden – waere es ein Muslime gewesen wie viele es behaupteten, der sh*t storm waere riesig geworden
    zweierlei mass

    „…mit der deutschen Kultur nicht vereinbar oder?“
    Was verstehen Sie unter „deutscher Kultur?
    Es gibt x Fälle in Deutschland, in denen Kinder verschwinden und dann tot aufgefunden werden. Ermordet und mißbraucht von deutschen Männern!

    „Bin gespannt ob die Nationalität des Täters hier für die „besorgten Bürger“ auch eine Rolle spielt. Solche abscheulichen und kalten Verbrechen sind doch mit der deutschen Kultur nicht vereinbar oder?“
    Och, bei Pegida kann aus dem sicher noch was werden.

  34. Ist doch super. Wir haben ja auch schon Sprenggläubige beim Bund. Das wird noch richtig häßlich!

  35. Ein Beispiel das alles von den politisch Verantwortlichen so gewollt ist !!!
    Der „schwarze Peter“ wird jetzt erst einmal hin und her geschoben, keiner von diesen Politik Darstellern will
    ihn haben, Macht, Macht und Kohle, ist das einzige was die interessiert und natürlich Krampf gegen Rechts, sprich AfD.

    Zur AfD, hier noch einmal ein Veranstaltungshinweis in Büdingen ( Hessen ) am 09.06.2017

    „Öffentliche Einladung der AfD Kreisverbände Main-Kinzig und Wetterau Sehr geehrte Parteimitglieder, Förderer, Freunde und Interessenten,

    heute laden wir Sie zu einer weiteren hochinteressanten Veranstaltung in den Wetteraukreis / Bundestagswahlkreis 175 (Main-Kinzig, Wetterau II, Schotten) ein.

    Aktuelle Veranstaltung:

    Vortragsveranstaltung im Rahmen des Bundestagswahlkampfs 2017

    Thema: Superwahljahr 2017

    Referenten:

    Dr. Marc JONGEN, AfD Bundestagskandidat in Baden-Württemberg (Listenplatz 3)

    Dr. Nicolaus FEST AfD Bundestagskandidat in Berlin (Listenplatz 5)

    Petr BYSTRON AfD Bundestagskandidat in Bayern (Listenplatz 4)

    Mariana HARDER-KÜHNEL, AfD – Spitzenkandidatin Hessen

    Zeit: Freitag, den 09.06.2017, um 19.00 Uhr (Einlass 18.00 Uhr)

    Ort: Hotel und Restaurant „Haus Sonnenberg“

    63654 Büdingen, Sudetenstr. 4 “

    http://fb.afd-hessen.org/?p=6418

    Ich hoffe , das sich dort zahlreiche Patrioten aus dem Umland einfinden werden.
    „Spät anzukommen ist immer besser als gar nicht zu kommen „

  36. Daily Mail jetzt mit Photos und Namen von zweien der Attentäter:

    Khuram Butt und Rachid Redouane, ersterer Pakistani (gebürtiger sogar) und der zweite Marokkaner.

  37. @eule54

    Der Personenschützer von Frau Künast
    hat bestimmt so eine bunte
    Kinderpistole mit
    diesen Schaumstoffgeschossen.
    Anders kann ich mir das nicht vorstellen.

  38. Roadking (Zentralrat der Hierschonlängerlebenden)
    5. Juni 2017 at 19:25

    Cedrick Winkleburger Dann sollen sie in einen Schützenverein gehen.

    ———————

    Sind ja schon viele, leider nicht genug

  39. Dazu eines meiner Lieblingszitate:

    Der Sozi ist nicht grundsätzlich dumm, er hat nur sehr viel Pech beim Nachdenken.
    Alfred Tetzlaff

  40. Bayern ist jetzt „bunt, vielfältig und weltoffen“. Danke, CSU!

  41. Die Politik kreiert ein Monster und sie weis es ist unkontrolierbar wenn es losbricht.

  42. Die üblichen Verdächtigen. Also nicht Alastair, Nigel und Geoffrey.

  43. Bei uns haben wir auch welche. Die sind sowas von begeistert von ihrem Job.
    😉

  44. Roadking (Zentralrat der Hierschonlängerlebenden)

    müssen Sie zu jedem Müll ihren Senf dazugeben,würg

  45. Roadking (Zentralrat der Hierschonlängerlebenden)

    müssen Sie zu jedem Müll ihren Senf dazugeben,würg

  46. Ein gutes Beispiel dafür, dass es besser ist, schwerkriminelle Flüchtilanten aus dem Lande zu entfernen und sie nicht erst aufwendig zu versuchen einzugliedern. So einen Neustart in ein neues Leben erhält niemand, der Deutscher ist und aus dem Gefängnis entlassen wurde und auch das lässt zu denken übrig. Wir haben es offenbar längst mit einer Zweiklassenstaatlichkeit zu tun, welche inzwischen überwiegend diejenigen begünstigt, die keine deutschen Großeltern haben.

  47. Es kommen eh kaum Flüchtlingsfamilien nach Deutschland,
    sondern hauptsächlich islamische Invasoren.

    Und jetzt werden die Flüchtlingsfamilien auch noch
    von den Invasoren umgebracht. Toll!

    Gibt es schon Warum-Schilder???

  48. und ich glaube nicht, daß in Amerika dieser zweifellos schuldige Innenmaupel ohne Blei nach Hause gegangen wäre

  49. Vielleicht eine rafinierte Taktik, um die Terroristen klein zu kriegen: Wenn man sich über diese lustig macht, statt sie zu bekämpfen bricht ihr ganzes Weltbild zusammmen – und sie bringen sich um. Diese Schmach kann keiner von denen ertragen. 😉

  50. Dass er vom Übertritt zum Christentum faseln soll, gab ihm wohl ein verdorbener Anwalt oder der bair. Flüchtlingsrat ein. Den Kerl hätte ich dann zum Anführen der Zehn Gebote, des Glaubensbekenntnisses oder des Vaterunsers aufgefordert. Dann hätte sich Alles sehr schnell aufgeklärt.

  51. @ Amerikanerin

    Martin Schulz trägt auch einen Bart.
    Man kann ahnen was passieren wird.
    Sozi-Dschihad !

  52. Ein Skandal sondergleichen! Refugee Air! Wusste bis jetzt noch nicht davon. Und dieser Nassif hängt da auch mit drin.

  53. Ich glaube,es ist in jedem Land auf der Welt so!
    Kriegsgewinner (Afghanen,Moslems) haben mehr rechte als Kriegsverlierer (Deutschländer)
    und das ist auch gut so!
    Euer Michel Friedman

  54. ja mensch… wieso iss der denn nur weil er zum Christentum konvertiert ist todesgefährdet in affgahnistan, merkel, kannst du mir das bitte mal erklären ???

  55. rudolfrotnase 5. Juni 2017 at 19:08

    Wir bringen es aber bestimmt fertig den Kadaver dieses Dreckskerls kostenlos in die heilige Erde zu fliegen zu lassen…

    Aber Hallo! Was mußte ich heute lesen? Tschetschenenkind fällt in den Bach und ertrinkt. Guckt mal, was dabei so alles rauskommt:

    Yasmina, 5, war das zweitjüngste Kind der neunköpfigen Familie aus Tschetschenien. Seit drei Jahren ist die Familie in Deutschland, lebt seither in der Flüchtlings-Unterkunft in Vach. Zur Beerdigung kann die Familie wegen ihres Asylverfahrens jetzt nicht mit zurück in den Kaukasus. „Wir müssen hier bleiben“, sagt der Vater. „Die Beerdigung erledigt eine Hilfsorganisation.“

    Nochmal zum Mitmeißeln: Das in Deutschland ersoffene Kind wird nicht in Deutschland, sondern im Kaukasus beerdigt, wo der Rest der vermutlich Giga-Sippe offensichtlich kommod lebt. Und auf schmarotztes Geld aus Germoney von dem dort festgebissenen Sippenteil wartet. Und dann erledigt eine „Hilfsorganisation“, die Beerdigung des Tschtschenen-Kinds im Kaukasus-Sippe.
    Wieder ein Baustein des Irrsinns. Wer ist diese „Hilfsorganisation“?

    http://www.bild.de/regional/nuernberg/nuernberg/yasmina-ertrinkt-in-der-regnitz-52052370.bild.html

  56. vielleicht hat sich der radikale Christ nur auf das alte Testament – schlimme Tötungs-Suren

  57. vielleicht hat sich der radikale Christ nur auf das alte Testament berufen – schlimme Tötungs-Suren,würg

  58. “ Frau Künast muss schnellsten irgendwas zwitschern.“- Ich dachte bis jetzt, der Künast ist ein Mann!

  59. Der CSU-Minister bleibt ganz gelassen. Erstens ist er „an der Macht“ und zweitens – da halte ich jede Wette – sind seine Kinder oder Enkelkinder fürsorglich an Privatschulen untergebracht und werden wohl behütet. Das Gesindel lassen die Herrmanns dieser Welt lieber auf die Normalbürger los. Aber solange die Deutschen dumm genug sind, die Herrmanns immer wieder zu wählen, haben sie es nicht besser verdient und wird sich auch nichts ändern in diesem Land.

  60. @ Thorwarth 5. Juni 2017 at 19:26

    SIE SIND HIER AUF DEM BLOG FALSCH!
    SCHREIBEN SIE IHREN SERMON BEI INDYMEDIA!

  61. Immerhin wurde der Täter erschossen. Das wird aber sicher wieder ein paar Gutmenschinnen wütend machen. Nach dem letzten Anschlag in London schrieb eine Frau in einem Kommentar (ich weiß leider nicht mehr wo): „Warum muss denn die Polizei die Täter immer gleich erschießen?“. Und das war nicht ironisch gemeint, sondern blutig ernst.

  62. Man muß dem Terror mit Liebe begegnen

    Diesen Geistesfurz hat der Sänger von Coldplay vom Stapel gelassen.

  63. Es ist immer wieder die gleiche Scheisse, die mich zur Weißglut bringt!
    Ein wegen *schwerer Brandstiftung* vorbestrafter Asylbetrüger darf trotzdem in Deutschland bleiben, und muss vom deutschen Steuerzahler auch noch alimentiert werden. Das ist eine zum Himmel schreiende Ungerechtigkeit, die kein normaler Mensch mehr verstehen kann und will.
    Hätte es diesen Mord nicht gegeben, hätten wir auch von diesem eklatanten Verstoss gegen geltendes Asylrecht nichts erfahren.
    Wahltag muss Zahltag werden, es lebe die AfD!

  64. mike hammer
    5. Juni 2017 at 19:32
    Die Politik kreiert ein Monster und sie weis es ist unkontrolierbar wenn es losbricht.
    …………………
    Das Ding hat sich bereits losgerissen!

  65. Seit die links-grünen Irren von SPD bis CSU entdeckt haben, dass man mit Moslems Mord, Totschlag und die schiere Barbarei ins Land holen kann, sind es dann auch immer und immer mehr geworden.

    So viele, wie nur irgend geht halt.
    Wer als Moslems seine Schwerkriminalität ordnungsgemäß nachgewiesen hat
    (wie im Falle dieser Mörder-Kreatur durch schwere Brandstiftung) hat sich praktisch lebenslängliches Aufenthaltsrecht erarbeitet.

    Inzwischen kann sich jeder Volksverräter aus o.g. Parteien gewiss 50.000 schwerkriminelle, oder gemeingefährliche Moslems zu Gute halten. Oder 100.000. Oder 200.000.

    Und die glauben echt, man wird sie dafür nicht irgendwann zur Verantwortung ziehen?

    Denkt an die DDR, ihr ehrlosen Volksverräter: von einem auf den anderen Tag war Schluss!
    Und zwar während eure Charakter-Kollegen noch dachten, das wird immer so weiter gehen.

    Und Obacht:

    die Bevölkerung an den Islam zu verraten ist noch 10.000mal schlimmer,
    als rein sozialistische Menschen-Unterdrückung!

  66. Meine Antwort wäre: Weil sie es können!

  67. Selbstbeweihraücherung nach S*P*D* Rochade auf twitter.

    https://twitter.com/spdrlp?lang=de

    Wie toll die sich gegenseitig finden!!!

    Noch gute 3 Monate für die neue tolle Bundesfamilienministerin…sammel mal noch Pensionsanspüche bis zur Wahl, dann biste weg.

  68. richtig häßlich ist der richtige Ausdruck. Es wird übel. Wir werden wiedermal kämpfen müssen und diesmal nicht nur gegen äußere sondern auch gegen innere Feinde. Aber schaut euch mal die Menschheitsgeschichte an, kein Volk konnte ewig unterdrückt werden. 800 Jahre Spanien, 500 Jahre Bulgarien…….. glauben die wirklich, daß wir klein beigeben und Deutschland einfach vergessen ? So bescheuert kann man doch garnicht sein, stimmts merkel ???

  69. Welche Pläne hat eigentlich die EU-Knallcharge Kim Jong Chulz nach der Bundestagswahl?

  70. WAAAAAAS? Elektronische Fußfesseln tragen nichts zur Sicherheit bei?! Ich bin zutiefst überrascht und schockiert, aber sowas von! Hmmm, das lässt mich auf die verrückten Theorie kommen, dass Straftäter unerlaubte Dinge tun. Wow!
    Meines Erachtens gehören unsere „Eliten“ und 80% der Deutschen in die Klappse. Das kommt davon wenn man pädophile, linke Geisteskranke ins Bildungssystem und auf Schutzbefohlene loslässt.

  71. a_l_b_e_r_i_c_h 5. Juni 2017 at 19:20
    …und ich mache jede Wette, daß diese Statistik einer Schönheitsoperation unterzogen worden ist, bevor sie in die Veröffentlichung ging.

    Das ist gar nicht nötig, die meisten Morde werden nämlich nicht als Mord sondern als Totschlag eingestuft und erscheinen deshalb gar nicht in der Mordstatistik.

  72. als Ergänzung: an alle Patrioten, hängt am 17. Juni, unsererm Nationalfeierteg, Fahnen raus, schmückt eure autos wie bei bei Fußballspielen — schwarz rot gold ist angesagt. kannste wieder ne fahne wegwerfen, merkel , gel !

  73. 2015 stand im Auslänergesetz das jeder Ausländer der in einer oder mehreren Strafen über3 Jahre Haft verurteilt wurde AUTOMATISCH abgeschoben werden MUSS. Und bei dem o.g. Mörder waren es 5 jahre.

    Im Jahr 2016 hat man das Gesetz „verschärft“, es kann abgeschoben werden, muß aber nicht. Die Entscheidung fällt der zuständige Mitarbeiter beum Ausländeramt.

    Alle 3 – 4 Monate werden die Gesetze zu Abschiebungen verschärft. gleichzeitig finden immer weniger Abschiebungen statt. In Thüringen und Bundesland Berlin, wo SPD,SED und Grün*ninnen regieren wird (fast) gar nicht abgeschoben.

  74. Erst letzte Woche sollte ein angeblich 21-jähriger Afghane von der Polizei nach Jahren nur geduldeten Aufenthalts RECHTMÄSSIG zum Abschiebe-Flug nach Frankfurt gebracht werden. 300 „Schuler“, wahrscheinlich eher dazu gerufene „Antifas“ wollten die Abschiebung mit allen Mitteln, auch gewalttätig verhindern. Allgemeiner Tenor in unserem scheiß Land:

    Man darf doch nicht arme verfolgte Schüler mit beinahe einer Lehrstelle mit Gewalt (!) einfach abschieben!!! Übrigens herrscht um diesen Fall schon wieder tiefes Schweigen, so wie um den afghanisch erstochenen 5-jährigen! Was für ein Glück, dass es London und Manchester gab!

  75. Irgendwie sieht man es den Typen an: Eine Mischung aus bekloppt, pädophil, nekrophil und Inzest. Wenn man alle, die so aussehen einbuchtet, wäre die Gefahr zu 90 % gebannt.

  76. Tja, Herr Herrmann – das ist offensichtlich Ihre (Maximal) Kragenweite.

    Nun denn, für die Minimalaufgabe „BuInMist“ reichts.

    Das walte Erwin de Maiziere

  77. @Tritt-ihn
    ja, aber so viele konservativen Bio-Deutscher tragen auch die Islamic-stye Bart! Ich sehe das überall in die verschieden Links und Videos bei PI. If you are a real German, please don’t wesr the nasty, thick, trendy muslim-style beard, clean cut is better!

  78. Ganz offensichtlich sind auch die Bayern völlig regierungsunfähig!
    Schon irre, was heutzutage alles als „Beziehungstat“ verkauft wird und damit versucht wird, den innewohnenden sozialen Sprengstoff abzuschwächen („Privatsache – gefährdet mich und die meinen also nicht!“) Letztendlich kann man das auf jede kurze Begegnung zwischen Täter und Opfer anwenden: Auch Frau Reker hatte ja vor dem politisch günstigen, hysterisch gehypten Halskratzer (ging ihr doch schnell wieder blendend!) mit dem arbeitslosen Deutschen, der sich nach Liebe und Aufmerksamkeit sehnte, ein Gespäch! Ein Gespäch, welches „Armlängen-Reker“ wohl kalt und arrogant abgewürgt hat. Und musste es den Mann nicht kränken von einer Frau regiert zu werden? Eben! Und war nicht auch Lafontaines Messerstecherin verliebt in ihn (laut STERN)? Alles „Beziehungstaten“ also! Übrigens: Nie hat man wieder von Lafontaines Angreiferin gehört. Ich vermute DIE hat keine Fußfessel und Resozialisierungsmaßnahmen genossen? Hat die Fontäne sie erschießen lassen? Wo liegt sie begraben? Und was ist mit dem Attentäter von Schäuble gemacht worden hinter verschlossenen Türen? Hat DER Resozialisierungsmaßnahmen in Anspruch nehmen dürfen? Alle diese AttentäterInnen waren doch nicht mal vorbestraft! Wieso kriegt der Schwerverbrecher aus Afghanistan soviel Geschenke, während deutsche Straftäter auf nimmerwiedersehen im letzten Knast und in den Psychiatrien verschwinden?
    Und was ist eigentlich aus Lisa geworden, die angebliche „Falschbeschuldigerin“, jene 13jährige Russin, die man in der Klappse zum Schweigen gebracht hat? Wo ist das Mädchen geblieben?

  79. „Thorwarth“ aha, wenn man aktuelle, skandalöse Misstände, die Menschenleben kosten, thematisiert „politisiert“ man also. Aber wenn über 10 jahre alte (zweifelhafte) Morde von der 3 köpfigen Terrororganisation „NSU“ nonstop durch die Medien genudelt werden ists okay, Nicht? Jaja, bei euch linken funktioniert irgendetwas im Oberstübchen nicht so richtig. Das sind eure Opfer und es werden noch sehr viele folgen.

  80. Diese Person der Unerträglichkeit gehört sofort fristlos entlassen. Diese Politiker treiben Staatsbürger der Bundesrepublik Deutschland zu Straftaten an unfähige mit Blut behafteten unfähigen Politiker an. Die brauchen sich bald nicht mehr wundern wenn ein Angehöriger einer oder eines getöteten Familienmitglied zur Selbstjustiz an diese Verbrecherpolitiker verübt.

  81. Ja, die Zauselbärte sind echt ekelhaft. Wer weiß, was in diesem Biotop alles lebt.

  82. Und GEZ Verweigerer werden eingesperrt. Die verantwortlichen Politiker sollten sich schämen und gleichzeitig zurücktreten.

    Gedenken auch der Familie, des verstorbenen Jungen.

  83. hier sind sie, die in kultureller Tradition inzüchtig alt gewordenen Erb-idiotischen Kerle,
    die bei rot-links-grünen Gutmenschen gern als Schwiegersöhne erwünschten sind

    OT,-….Meldung vom 05.06.2017 – 19:31
    Das sind die kaltblütigen Attentäter von London

    Zwei Tage nach dem Terroranschlag in London hat die britische Polizei zwei der drei Attentäter identifiziert. Khuram Butt (27, im Bild links) sei der Polizei und dem Inlandsgeheimdienst MI5 bereits bekannt gewesen. Es habe aber keine Hinweise auf einen Anschlag gegeben. Butt sei ein in Pakistan geborener Brite, teilte die Polizei am Montag mit. Als zweiten Angreifer der London Bridge wurde Rachid Redouane (im Bild rechts) genannt. Dieser sei nach eigenen Angaben marokkanischer und libyscher Abstammung.Beide wohnten demnach im Ostlondoner Stadtteil Barking. Bisher seien zwölf Menschen im Zusammenhang mit dem Attentat vom Samstagabend festgenommen worden, sieben Frauen und fünf Männer. Je ein Mann und eine Frau seien wieder freigelassen worden. Zudem hätten Polizisten sechs Gebäude durchsucht. Die Polizei rief die Bevölkerung dazu auf, sich mit Informationen zu den Verdächtigen an die Behörden zu wenden. http://www.krone.at/welt/das-sind-die-kaltbluetigen-attentaeter-von-london-polizei-nennt-namen-story-572733

  84. Ein Anfang wäre schon mal: wenn ein ausreisepflichtiger Asylbewerber (also abzuschiebender) straffällig wird, muss der verantwortliche Beamte, der für den Fall zuständig ist, zur Verantwortung gezogen werden. Anzeige, fristlose Kündigung mit Verlußt der entsprechenden Altersbezüge, Lohnpfändung zur Begleichung des angerichteten Schadens, etc.. Diese „Staatsdiener“ meinen doch sie sind unantastbar, haben den Staat hinter sich, „darum können die dummen zu Schaden gekommenen Bürger mir nichts“. Und jetzt soll keiner kommen von wegen:“die sind doch total überarbeitet“, bin ich auch in meinem Akkordjob, aber wenn ich Mist baue, geht´s mir an den Kragen. Abmahnung-Kündigung-Arbeitslos.

  85. Bitte treibe keine Späße mit diesen Namen, denn ganz viele Asylanten heißen so.
    Vermutlich waren die Mütter alkoholkrank und haben ihnen deshalb diese Namen gegeben. Traurige Schicksale.

  86. Das Morden geht weiter, völlig ungebremst und mit empörender Rücksichtnahme!! Die Ursache wird nicht benannt, demzufolge auch nicht bekämpft! Jetzt warte ich auf den Supergau, denn dieser wird kommen, es ist nur eine Frage der Zeit!Die politische Motivation dahinter wird auch diesmal lauten: Moslems haben Vorrecht auf deutschem Boden, denn den Deutschen soll ihre Identität durch Bomben und Attacken, durch Medienlügen und politischem Kalkül genommen werden. Es ist ein fieser Plan, schon lange bekannt aber leider von den meisten nicht ernst genommen. Das Duckmäusertum ist zu groß, Fußball und Spiele sind wichtiger als der Fortbestand des deutschen Volkes! Unsere Kinder werden uns anklagen, verfluchen, weil wir wieder einmal nichts unternommen haben!

  87. Dazu müssen noch die Körperverletzungen mit Todesfolge gezählt werde. Ebenso diejenigen bei denen es“nur“ Totschlag war. Dann sehen die Zahlen sicher schon ganz anders aus.

  88. Die Fussfessel wird von einer israelischen Firma gefertigt und das System hat, wie zu lesen ist, eine Kapazität von ca. 500 potentiellen Straftätern, die man damit überwachen kann. Überwacht wird das bundesweite System von einer Dienststelle in Bad Vilbel. Ich habe nicht finden können, was die Kapazitätsbegrenzung verursacht. Wie das Beispiel des Moslem-Mordgesellen zeigt, der das Kind gemessert hat, bietet das System keine Sicherheit. Genau wie es keine Sicherheit einem französischen Priester geboten hat, dem ein Moslem-Mordgeselle mit Fussfessel den Hals durchgeschnitten hat.
    Rechnet man etwa 100 „klassische Kriminelle“ und etwa die gegenwärtig 100 ausreisepflichtigen islamistischen Gefährder dazu (über 30 Prozent der ausreisepflichtigen Gefährder in Deutschland sind lt. Focus Türken), können nur 300 Islamisten mit dem System in Schach gehalten werden, eine viel zu geringe Zahl, selbst wenn man nur die offiziellen Gefährder-Zahlen des Merkel-Regimes zugrunde legt.
    In den USA und in GB ist schon lange die Zahl der Gefährder überschritten, um sie noch mit normaler Polizeiarbeit von Straftaten abhalten zu können. Dazu fehlt einfach das Personal, schließlich kann nicht ein wesentlicher Teil der produktiven Bevölkerung sich mit Überwachungsaufgaben von moslemisch-krimineller Bevölkerung beschäftigen. Deswegen kommen nach RP-Online etwa 100.000 solcher Geräte in den USA zum Einsatz, 50.000 im Vereinigten Königreich, und schon 600 in Österreich. Hier werden die GPS-Kontrollgeräte gerne als „Haftersatz“ eingesetzt. Falls das auch nicht mehr ausreicht, wird man wohl entsprechend Sicherungsverwahrungsgefängnisse einrichten müssen und die Gefährder wegschliessen müssen, falls man sie nicht in ein Moslem-Land abschieben kann.

  89. @ Thorwarth 5. Juni 2017 at 19:55

    Sind Sie hier nur, um uns in die moralische Schmuddelecke
    zu drängen? Oder was wollen Sie „ganz klar aufzeigen“?

    Wenn Sie hier kommentieren, müssen Sie auch mit Antworten rechnen
    u. können nicht bestimmen, wie oft jmd. hier antworten dürfe.
    Es gibt nun mal Vielschreiber.

    Wenn Ihre Tochter in einen Brunnen gefallen wäre,
    dann hätten Sie gewiß ein Politikum daraus gemacht:
    Der Brunnen war nicht abgedeckt, da standen keine Hinweisschilder u. Bilder,
    die Gemeinde hat es versäumt, Sie wollen Schmerzensgeld,
    der Amtsleiter u. der zuständige Sachbearbeiter müssen entlassen werden usw.

    Um es mal nach linker Art zusammenzufassen:
    Wenn man beim Bäcker seine Brötchen kauft
    u. sie sind schon wieder teurer geworden, dann ist dies politisch;
    das ganze Leben ist politisch, selbst das Toilettenpapier aus Recyclingpapier.

  90. Maria-Bernhardine 5. Juni 2017 at 19:16

    ? Bundesratspräsidentin* MALU DREYER, SPD, AUF FACEBOOK, 31. Mai um 03:41
    „Hass auf Muslime und Musliminnen wird zunehmend salonfähig. Deshalb müssen wir klar sagen:
    Für #Islamophobie ist bei uns kein Platz!“
    ——————————————————————————————
    Wenn der Hass auf Muslime zunehmend salonfähig wird, bleibt nicht mehr viel Raum, um zu skandieren: “ Für Islamophobie ist bei uns kein Platz.“ Denn die Salonlöwen bilden längst die absolute Mehrheit. Aber mit der Logik hat sie es wohl nicht so sehr!

  91. Wer trötet so knappfalsch und und macht Wind?
    Es ist der Keeper (dicct: engl. für Torwart) ohne Kind.

    Dem Keeper ist der Graus egal,
    Er drückt die Tasten, hält sie warm,
    Erreicht den Leser mit Mühe und Not;
    Mit seinen Worten, doch die Nachricht war tot.

  92. Möllemann-Fallschirm auf den Rücken und über Elendistan abwerfen.
    „Klare Sache, damit hopp“ (Vater Kempowski, Tadellöser & Wolff)

  93. Afghanischer “ Asylbewerber “ !
    Ein Schwerkrimineller !
    Verbringt einige Jahre im Wohlfühlknast !
    ***** All inclusive !
    Maßnahmen zum “ Wiedereinstieg “ in die Gesellschaft !
    Was ist das ????
    Umschulung zum harmlosen Einstiegsdieb ?
    Elektronische Fußfessel !
    Und dann das !

    Alles nicht mehr nachvollziehbar, vgl. die causa A. Amri u.v.a.m. !
    Man hat schon längst den allgemeinen Erklärungsnotstand ausgerufen.

  94. Problemstellung:
    Sie gehen aufgrund eines Notrufes in ein Asylbewerberheim. Plötzlich taucht ein gefährlich wirkender Typ mit einem langen Messer vor Ihnen auf, schaut Ihnen scharf in die Augen und beginnt Sie mit vulgären Ausdrücken anzuschreien.
    Er zieht das Messer hoch und stürzt in Ihre Richtung. Sie tragen Ihre 9 mm-Dienstwaffe bei sich und sind eigentlich ein ausgezeichneter Schütze.

    Wie reagieren Sie?

    DER RUSSISCHE POLIZIST:
    – PENG
    – PENG
    – PENG
    DER AMERIKANISCHE POLIZIST :
    – PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG
    – klick klick klick –
    – nachladen –
    – PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG

    DER DETSCHE POLIZIST:
    (Informationsanalyse)…
    – Könnte sein Messer ein kulturelles Ritualgerät sein?
    – Bevorzugt er, in deutsch oder englisch angesprochen zu werden?
    – Wird meine Reaktion einen Einfluss auf meine Beförderungschancen haben?
    – Ist sein Handeln nur seine Art auszudrücken, dass er meinen Lohn bezahlt und er gerne meine Stelle hätte?
    – Werden die Medien anschliessend sein Lebensprofil nachzeichnen und zum Schluss kommen, dass alle ihn gern hatten, sogar sein Hund?
    – Ist er vielleicht Mitglied einer Strassengang, die einfach von der Gesellschaft nicht richtig verstanden wird?
    – Ist er ein kürzlich Eingewanderter, der noch nicht weiss, wie man sich der Polizei nähert?
    – Ist er ein vorzeitig Entlassener, der nur ungenügend auf seine gesellschaftliche Wiedereingliederung vorbereitet worden ist?
    – Wird meine Reaktion als Ausdruck einer rassistischen Grundeinstellung gewertet werden und mich die Stelle kosten?
    – Ist er Opfer des Alco-Foetal-Syndroms und versteht deswegen einfach nicht, was er da tut?

    Also werde ich ihn höflich auffordern, seine Waffe doch auf den Boden zu legen während er auf mich losgeht ……. und wache vielleicht mit viel Glück in der Intensivstation wieder auf…

  95. Don’t feed the Troll. Dem Purrschen ist langweilig, weil es Pfingstmontag keine Stuhlgruppe gibt.

  96. @Thorwarth: Sie sind ja von Kopf bis Fuß auf kotz würg eingestellt! Was ist Ihnen denn passiert?

  97. Die Moslems werden gegen uns aufgehetzt und zwar mit folgenden Aussagen:
    Die Kapitalisten, die Deutschen sind schuld.
    Die Kriegmateriallieferer, die Deutschen sind schuld.
    Der Westen, die Deutschen sind schuld
    undsoweiter
    Und wenn dann der wallende, wütende, die Schuldigen ausgemachte mit Schalterstellung 1 ‚Du sollst nicht töten‘ und Schalterstellung 2 ‚Du sollst töten‘ durch Provokation/Anlass (kann auch irgendein Bild sein, Bsp. Mohamedkarrikatur) auf Stellung 2 ist, dann sind die Deutschen die Opfer eines eingeschalteten Täter.
    Viele sind Analphabeten. Diese Täter brauchen psychologische Hilfe zur Heilung des Schaltersystem verursacht durch anhaltende Islamlehre-Konditionierung.

  98. Typischer Fall von finaler zerebraler Diarrhoe. Kann man nichts machen, Allah sei ihm gnädig.

  99. Sorry, es sollte heissen : „Der Deutsche Polizist“
    Ich dachte es gibt nun eine Korrekturmöglichkeit für Beiträge?

  100. Wenn Sie sich die Mühe gemacht hätten, die Rede zu lesen, hätten Sie die Propaganda durchschaut (siehe Zitat Rudolf Augstein). Ich bin zwar nicht unbedingt ein Höcke-Fan, aber dieser Posenvergleich lässt sich wahrscheinlich mit Politikern aller Couleuer anstellen. Andererseits – was gehe ich überhaupt auf diesen Quatsch ein – „don’t feed the troll“ heißt es ja eigentlich…

  101. https://de.wikipedia.org/wiki/Barthaar
    Tacitus berichtet in seiner Germania (98 n. Chr.):
    „Das auch von anderen Völkern Germaniens selten und unter persönlichem Wagemut des Einzelnen Praktizierte hat sich bei den Chatten zur allgemeinen Sitte gestaltet: sobald sie herangewachsen sind, Haar und Bart wachsen zu lassen, und nur nach Tötung eines Feindes die angelobte und der Tapferkeit verpfändete Tracht ihres Antlitzes abzulegen.“ (Tac. Germ. 31,1).[6]

    Albrecht Dürer im Selbstporträt, die Apostel Petrus, Markus und Paulus alle tragen Bärte. Die Gebräuche Mohammeds und der Moslems haben keinen Einfluss auf mein Handeln.

  102. Das kann nicht stimmen. In manchen ostdeutschen Bundesländern fährt die AfD jetzt schon über 20 % ein. Daher abwarten, was die Bundestagswahlen erbringen werden.

  103. Wegen „plötzlichem Bart“ also wie in Form einer Modeerscheinung, gab es auf bild-online (vor so zwei Jahren) mal den Denkansatz eines Forschers.

    Und zwar hatte der beobachtet, dass wenn in ein Affen-Rudel ein neues Männchen stößt, dass den etablierten Männchen dann die Brusthaare stark zu wachsen beginnen.

    Diese aktuelle Bart-Mode, die kopiert ja die Taliban- bzw. die sonstigen Moslem-Bärte.

    Aber soviel Feingefühl sollte man bei einem deutschen Humanoiden doch erwarten,
    sich solche Insignien der Asozialität nicht selbst wachsen zu lassen(?)

    Aber: vielleicht kann er gar nicht anders?
    Weil wie beim Affen, sein genetisches Programm sein Chef ist?

  104. Jack the Ripper, Chucky – Die Mörderpuppe und „ Freddy “ Krueger waren gestern , denn es ist Ramadan 2017

    OT,-….Meldung vom 5.6.2017- 14.07

    Ortskern von Feuchtdorf nach blutbad abgesperr, Großfahndung nach Gewalttätern im Münsterland

    Nach einem schweren Gewaltverbrechen in Füchtorf im Kreis Warendorf läuft eine Großfahndung nach mehreren Tätern. Der Kern des Orts im Münsterland ist für die Ermittlungsarbeiten abgesperrt worden, wie die ansässige „Glocke“ berichtet. Die Polizei geht von versuchtem Mord aus.
    Allem Anschein nach ist es in dem Ort zu einer Messerstecherei mit mehreren Beteiligten gekommen. Sechs Menschen wurden dem Bericht zufolge in Krankenhäuser der Umgebung eingeliefert. Bei den sechs Verletzten handelt es sich um Männer. Einer wurde nach Angaben der Polizei schwerstverletzt, wie die „Glocke“ weiter berichtet, zwei schwer und drei leicht. Die Opfer haben unterschiedliche Nationalitäten, auch Deutsche sind dabei.Dutzende Polizisten sind im Einsatz – sowohl in Füchtorf selbst, als auch in den umliegenden Gebieten. Für die Großfahndung kommt auch ein Helikopter zum Einsatz. Der Ortskern rund um den Tatort ist derzeit nicht befahrbar.
    Die Polizei geht davon aus, dass mehrere Gewalttäter auf der Flucht sind. Sie sollen in einem Fluchtwagen unterwegs sein.Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer: 02581/941000 bei der Polizei zu melden. http://wize.life/themen/kategorie/fahndung/artikel/58238/ortskern-von-fuechtorf-nach-blutbad-abgesperrt—grossfahndung-nach-gewalttaetern-im-muensterland-laeuft

  105. Erklärungsnot? Wohl kaum. Er wird es halten wie seine Kanzlerin: „Jetzt sind sie halt da, die Gefährder, Terroristen, Vergewaltiger, Totschläger, Kinderabstecher, Frauenschleifer, Säuereattentäter, Ehrenmörder… „. Da kann er nichts machen.

  106. @Roadking (Zentralrat der Hierschonlängerlebenden)

    Gott sei Ihrer schwarzen Seele gnädig.

  107. Ich habe mich vorhin mit einer tiefroten Drecksocke unterhalten:
    Er erläuterte überspitzt: wir, die Kapitalisten, die Deutschen haben die ganze andere Weltbevölkerung ausgebeutet, deswegen sind auf der Welt Menschen gestorben. Ist ja völlig richtig und normal, wenn die jetzt hier her kommen und dann sterben hier halt auch welche.

  108. Die Mohammedaner haben es über Pfingsten ja mal wieder richtig krachen gelassen. Das hier gehört auch dazu: Syrer und Libanesen.

    Als die Polizisten am Freitagabend gegen 19.20 Uhr am Einsatzort in der Gelsenkirchener Altstadt eintrafen, standen sich rund 15 Personen gegenüber, die sich eine brutale Auseinandersetzung auf offener Straße lieferten. Einige der Beteiligten scheuten auch nicht davor zurück, ihren Gegenüber möglicherweise lebensgefährlich zu verletzen und stachen mit Messern auf ihre Gegner ein. (…) In einer knappen Pressemitteilung der Beamten heißt es: „Es kam zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen mit libanesischem bzw. syrischem Migrationshintergrund.

    https://www.waz.de/staedte/gelsenkirchen/immer-wieder-beskenstrasse-messerstecherei-in-gelsenkirchen-id210795181.html

  109. Mit elektronischen Fußfesseln, kopierten Liedblättern und Rock gegen den Terror islamischer Geisteskranker.
    Jeder Mohammedaner, der kein Bier trinkt und keinen Schweinebraten ißt muß sofort aus Europa entfernt werden. Ramadan und alle islamischen Erscheinungsformen gehören ab sofort verboten. Ich bekomme schon Ausschläge wenn ich die täglich wachsende Zahl junger Männer mit Mohammed-Gartenzwergbärten sehe….

  110. Ich halte Assoziationen zu Kim für nicht zutreffend, denn man sollte versuchen, sich vorzustellen, solche Primitivkulturen reisen ,ohne bitten eintreten zu dürfen, in Nordkorea ein, vergehen sich dort an den Frauen, rauben (das bißchen, das es dort gibt), bleiben einfach und stellen dreiste Forderungen.
    Ein derartiges Verhalten wie in Deutschland würde dort nämlich die Lebenserwartung der „Flüchtlinge™“ erheblich reduzieren.

  111. Nuuuujaaaaaaa, DAS „tut mich ja aber fast schade“ (….) für diesen Goldjungen-Kulturbereicherer, jetzt:
    Dabei weiß doch seit eh & je Jede/r in unserem schönen [echt !! – und vergleichsweise immer noch gottlob recht sicheren !!] Bayernlande, daß es ganz generell eine *sauschlechte* Idee ist, einem bewaffneten Polizisten gegenüber ernsthaft (!) aggressiv zu werden !

    Denn: Wenn man als z. B. ausgeflippter ‚Musel-Spasti‘ Glück hat, kriegt man nur eins „über die Rübe“, oder es wird einem Pfefferspray in die „holde“ Kack-Fresse gerotzt; hilft das allerdings nichts – oder ist einfach nicht genug Zeit dazu – , kann es bundesrepublikanisch ausgesprochen überdurchschnittlich ’schnell‘ sein, daß man von Kugeln durchsiebt wird……. !!

    Und dies ist VERDAMMT GUT so……… !!! ;-o)

    „Chapeau“ vor der Reaktionsschnelligkeit & der Entschlußfreudigkeit des schießenden „Bullen“ in (nicht nur) diesem Fall; und dies meine ich VERFLUCHT ERNST !!!!!

  112. Würden sie die AfD wählen, wenn sie sich umbenennt in z. B. die Linke oder die linke AfD?
    Wenn es nur ein einziges Wort ist, dann kein Problem, was ist schon ein einziges Wort, es sei ihnen gegönnt.
    Sie können in die AfD eintreten, sich aktiv beteiligen und Herrn Höcke übertrumpfen, abwählen, rausschmeißen? Haben sie Mut zur Wahrheit? Mutig war ihre Nachricht und die Wahrheit behaupten sie zu vermitteln, dann engagieren sie sich politisch in Liebe zum fremden Herrn Höcke, denn in ihnen steckt die Liebe des Fremden für alle Fremden?

  113. Weil die Mainstream Medien fest in Rot-GRÜNER Hand sind und ihren Hass auf alle richten die Deutschland Ok finden
    S.P.O.N. – Der Schwarze Kanal Warum sind so viele Journalisten links?
    HARVARD-STUDIE
    Nirgends kommt Trump schlechter weg als im deutschen Fernsehen

    Sie sehen die Polit- und Medienelite besitzt die Mittel und setzt diese auch ein um an allen Fronten gegen die AfD zu hetzen. Deshalb die von ihnen genannten Zustimmungswerte. Diese würden ganz anders aussehen, wenn fair über die AfD berichtet würde.

  114. Roadking (Zentralrat der Hierschonlängerlebenden) 5. Juni 2017 at 20:04

    Welche Pläne hat eigentlich die EU-Knallcharge Kim Jong Chulz nach der Bundestagswahl?
    ———————————————
    Hat keinen Plan, irgendwas mit sozialer Gerechtigkeit und Weiterso.

  115. Haupttäter: Intensivjustiz und Intensivpolitiker in Zusammenarbeit mit den Intensivmedien.
    Lohnt sich das wirklich, Herr Herrmann von der Christlich-Sozialen Union, für nur lumpige dreißig Silberlinge unser deutsches Volk zu verraten?

  116. Der Mann, der Liberty Valance erschoss.

    Jetzt auf arte

    James Stewart, John Wayne, lee Marvin

    Der PI tv tip des Tages 😉

  117. @MKA 1919 XN Thorwarth leidet am Bahlsen-Syndrom: Einen an der Waffel haben und Anderen auf den Keks gehen.

  118. Sunny 5. Juni 2017 at 19:06
    Soeben bei pnp gelesen:

    „Weil der Afghane in der Zwischenzeit zum Christentum konvertiert war, gab es jedoch ein gerichtliches Abschiebeverbot. In seinem Heimatland sei der Konvertit in Todesgefahr, urteilten die Richter am Verwaltungsgericht München“

    http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/2536450_Weil-er-Christ-wurde-Fuer-Taeter-von-Arnschwang-gab-es-Abschiebeverbot.html

    # Abschieben, sofort. In die Mitte Afghanistans mit Ankündigung von Ort und Zeit – diesem konvertierten Christen‘ Kindermörder …

  119. Mit jedem Tag, der uns immer neue, derartige Gräueltaten beschert, offenbart sich auch jedesmal das kollektive General-Versagen der Verantwortlichen in Politik, in den obrigkeitshörigen Verwaltungen.
    Es offenbart sich in einem Rattenschwanz Vasallen, die vollkommen kritiklos jeden kriminellen Schwachsinn bislang befolgen und wider gegen jede Vernunft umsetzen.

    Es offenbart in immer größeren, zerstörerischen Dimensionen das Versagen in unseren unfähigen Gerichten, in unseren blindwütigen Staatsanwaltschaften.

    Ebenso offenbart es sich in dem Teil der Bevölkerung, die immer noch Diejenigen in der Politik wählen, die uns all das, sowie das künftige eingebrockt haben.

    Millionenfach wurde und wird gegen bestehendes Recht verstoßen, werden Gesetze gebrochen, Menschen hierzulande werden einer latenten, ständig wachsenden, immer bedrohlicheren Gefahr ausgesetzt.

    Und eine breit aufgestellte Front Verblendeter in diesem Land will all dies nicht erkennen.

    Da sind Politiker, die, angeführt von Angela Merkel, eine Lawine des Unrechts, des Verrats lostraten.

    Und in diesem Sog mischen sie mit, – die Gewerkschaften, die Sozialverbände, so gut wie alle Altparteien, selbst die Kirchen. – Diese ungemein große Front will die Menschen glauben machen, dass all das, was sich derzeit so negativ in Europa entwickelt, der einzig wahre, richtige Weg ist.

    Dieses Mantra, das tagtäglich verbreitet wird, es erinnert fast an einen Götzenkult.

    Aber für mich steht fest; – hier werden die falschen Götzen angebetet.

    Schämt Ihr Euch eigentlich nicht, Ihr, die Ihr verantwortlich seid, für massenhaftes, kriminelles Handeln?

    Ihr, die Ihr Menschen benachteiligt, verunglimpft, beleidigt, nur weil sie ihren Sorgen um dieses Land, um dieses Europa Ausdruck verleihen.
    Es sind die Menschen, die sich ebenfalls um die Werte der Menschen sorgen, um den Glaubens-Erhalt, um den Erhalt einer WEISS GOTT WIR HABEN SIE, – nämlich einer Kultur!!

    Sie machen sich Sorgen um die Zukunft ihrer Kinder und Kindeskinder.

    Und was macht Ihr?

    Ihr tretet das mit Füßen und behandelt die Menschen, die diesem Land, diesem Europa gegenüber loyal sind, wie den letzten Dreck und Ihr behandelt sie wie Verbrecher.

    Verbrecher dagegen hoffiert Ihr, als ob Ihr Ihr nicht mehr bei Verstand seid.
    So, wie gesagt, als ob Ihr einen Tanz um das goldene Kalb aufführt.

    Beispiele gefällig? – Nur wenige aktuelle Bespiele, die sollten reichen, denn alles andere würde den Rahmen sprengen, denn der tagtägliche Wahnsinn der hier produziert wird, ist inzwischen zu einer ungeheuren Dimension.

    Jüngst wurde eine Facebook Nutzerin wegen eines Likes zu einer drastischen Geldstrafe von € 1.250 verurteilt, hinzu kam eine HAUSDURCHSUCHUNG. – Islamisten, Salafisten die drohen, die uns den Tod wünschen, die können frei agieren……
    Letztes Jahr wurde Oma Gertrud aus W’Tal zu einer Woche Gefängnis wegen Schwarzfahrens verurteilt.
    Sie hatte nicht das Geld, um sich ein Ticket zu kaufen, und mit über 80 Jahren musste sie in den Knast.

    Schämt Ihr Euch wirklich nicht?

    Totschläger, Tottreter, Totraser hingegen können sich oftmals mit einem Grinsen aus dem Gerichtssaal verabschieden, – denn eine Bewährungsstrafe ist keine wirkliche. Im Zweifelsfall werden Tottreter gar freigesprochen, obwohl es gar nicht zweifelhaft war

    Ein Staatsanwalt bringt das Pfandflaschensammeln aus einem Müllcontainer zur Anzeige und den Mann hiermit vor Gericht!

    Bedroher, Serienstraftäter, Intensiv-Straftäter, Beleidiger, Grapscher, Vergewaltiger, Dealer, – Ihr stellt sie dagegen unter ‚Welpenschutz‘

    Merkt Ihr eigentlich nicht, dass Ihr !!!!!!! das Verbrechen, die Anarchie damit nur fördert?

    Wie krank, wie verbohrt, wie betriebsblind muss man sein, um solche zweifelhaften Entscheidungen zu treffen?
    Entscheidungen, die diesen Staat immer mehr zu einem Pulverfass werden lassen.

    Die Fälle Amri usw. werden immer weiter an Fahrt aufnehmen. Und Ihr, die Richter, die Staatsanwälte, die dies alles durch das bisherige Fehlverhalten so mittragen, Ihr seid die Beschleuniger der nächsten Straftaten, der nächsten Verletzten, Vergewaltigten, Bestohlenen, und auch der nächsten Todesopfer.

    Die Politik wird, so wie es aussieht, von selbst nicht zur Einsicht und zur Vernunft gelangen.

    Sie werden erneut antreten um ihrer eigenen Position Willen, einzig um ihre Pfründe, ihren Machterhalt zu sichern.

    Die Abwärts-Spirale, die direkt in das komplexe Chaos hineinführt, die wird sich immer schneller drehen.

    Und eines Tages werdet Ihr ein Erbe hinterlassen, ein Erbe, dass Eure Kinder, Eure Enkel und Urenkel anzutreten haben.

    Gnade ihnen Gott für das, was Ihr ihnen angetan habt, mit Eurer Hinterlassenschaft.

    Ich hoffe sehr, dass zu Euren Lebzeiten noch die Fragen an Euch gerichtet werden:

    Wie konntet Ihr nur?…………

    Ich kann mir nicht helfen, irgendwie erinnert das sehr stark an das Jahr 1933 bis ………
    Und Niemand wollte es gewesen sein.

    Und wer bitte bitte, ist nach Eurer Ansicht Nazi, ist rechtsradikal?…….

  120. – Liberty Valance –

    Läuft bei mir gerade. Darauf freue ich mich schon den ganzen Tag. Biloxi gab den Tip auch heute morgen.

  121. Unsere Politiker-Imitatoren kümmern sich einen feucten Dreck um unsere Gesetze.

  122. Cedrick Winkleburger 5. Juni 2017 at 20:59

    Der Mann, der Liberty Valance erschoss.

    Jetzt auf arte

    James Stewart, John Wayne, lee Marvin

    Der PI tv tip des Tages ?

    …und jeder hat seinen Peacemaker bei sich, um Frieden zu schaffen!
    Lange nicht gesehen; sehr gut!
    Danke für den Tipp! 😆

  123. Kölner Hooligans sind angeblich mit russischen Neonazis vernetzt

    http://www.ksta.de/koeln/fussball-koelner-hooligans-sind-angeblich-mit-russischen-neonazis-vernetzt-27028004

    Nach Informationen des „Kölner Stadt-Anzeiger“ handelte es sich – zumindest beim harten Kern – womöglich um junge Kampfsportler mit Kontakten in die osteuropäische Hooligan- und Neonazi-Szene. Auf diese Verbindung deute nicht zuletzt ihre auffällige Bekleidung hin, sagt Fanforscher Robert Claus
    Manche Verdächtige hatten Zahnschutz dabei, Handschuhe mit Quarzsand, Sturmhauben und Bandagen. Viele waren einheitlich mit bedruckten, weißen T-Shirts bekleidet.
    „Einige von denen, die am Bahnhof in Pulheim-Stommeln waren, trugen T-Shirts von »White Rex«, einer russischen Neonazi-Kampfsportgruppe“, sagt Wissenschaftler Robert Claus.

    In Stommeln hatte die Polizei große Mühe, die Männer in Schach zu halten, musste schließlich Verstärkung anfordern. „Die Gruppe verhielt sich gegenüber den Beamten äußerst aggressiv“, schilderte Polizeisprecher Lutz Flaßnöcker. Einer sei mit dem Auto auf Polizisten zugefahren, andere seien mit quietschenden Reifen gefolgt. Sie hätten erst angehalten, als Beamte ihre Waffen zogen.

  124. Nun, ich schätze mal, dieser Polizist wollte jenem „Kulturbereicherer“ einfach mit den ersten 7 Schüssen nochmal die sozialpädagogisch-gender-gemainstreamte (!…) Möglichkeit der linksgrünversifften, frühsexualisierten, geschlechtsumgewandelten „Rückbesinnung“ auf eigene „schwule Entfaltungsmöglichkeiten“ bieten…….. ; und als DAS dann nicht mangels bzw. anhand *lol* „schwerer, unterprivilegierter Kindheit“ (….) desselben klappte, hat er ihm – in weiser Voraussicht seines grausigen Schicksals in dieser unserer „fremdenfeindlichen, islamophoben Gesellschaft – den wohlweislichen, vorauseilenden GNADENSCHUSS verabreicht…….. !!! – Oder so.

  125. Na ja UKW soll Platz für G5 machen ich will nicht hören was los ist wen plözlich mit neuradios nichts mehr zu empangen ist.

  126. niemals Aufgeben 5. Juni 2017 at 19:16
    Der Moslem darf, muss Täuschen  
    ISLAM- *Täuschung =Taqiyya*
    https://youtu.be/aV6SV9yA1t4

    Richtig. Er darf sogar den Islam leugnen. Somit behaupten, er sei konvertiert.

    Aber er darf es n i c h t s c h r i f t l i c h tun. Dann ist ihm der Weg ins Paradies verschlossen. Nichtmal Mohammed selbst durfte schriftlich Taqiyya betreiben.

    Wäre somit ganz einfach, Konvertitenlügner auszusortieren.

  127. @ Thorwarth 5. Juni 2017 at 21:06

    Ist das hier Artikelthema? Nein!
    Dann schreiben Sie wenigstens OT darüber.
    Oder wollen Sie hier nur sinnlos auffüllen?

  128. PI Kommentatoren,mit ihren aufklärenden und sehr informierenden klugen Kommentaren,natürlich mit Ausnahmen wie Nazis a la Thorwarth,bringen immer mehr Menschen,Tag für Tag, auf den rechten Weg.Das PI-News immer bekannter wird,dafür sorge auch ich! Vielen Dank!

  129. So wahr – so traurig.
    Der Wahnsinn wird täglich größer.
    Aber diesen Wahnsinn werden die meisten wieder wählen.
    Das ist der wirkliche Schrecken.

  130. Wenn Herrmann Moral besitzen würde, wäre sein Rücktritt unausweichlich. Leider haben diese Sorte Mensch keinerlei Skrupel solche Sachen aus zu sitzen (da gibt es eine in Berlin als Anschauungsunterricht). Es ist in diesem Land egal welcher Partei die Verantwortlichen angehören (da gibt es noch einen Innenminister der heißt Jäger) , keine Moral, keine Ehre, kein Pflichtbewusstsein, nur Machtbesessen und dafür über Leichen gehend.

  131. He Thorwarth, musst Du nicht längst im Bett sein? Musst doch morgen wieder früh aufstehen um zur Arbeit zu gehen.
    Ach entschuldige, Du gehst ja gar nicht arbeiten, liegst den arbeitenden Menschen ja auf der Tasche.

  132. Wie die 68er-Bewegung die Schlu?sselpositionen im Staat besetzte

    Nach der russischen Oktoberrevolution 1917 versuchten die Kräfte hinter ihrem Anführer Lenin, den Kommunismus weltweit zu verbreiten. In Deutschland scheiterten Versuche, eine offene Revolution loszutreten am mangelnden Interesse der Bevölkerung. Weil in Deutschland eine Machtergreifung der Kommunisten mittels Revolution – wie 1917 in Russland – nicht möglich war, musste eine andere Strategie zum Zuge kommen. In seinem Buch „Rot-Grüne Lebenslügen“ beschrieb Torsten Mann, wie die Kommunisten in Deutschland den Weg der Langzeit-Unterwanderung gingen. Umgesetzt wurde diese durch die 68er-Bewegung, die Schlüsselpositionen im Staat besetzte. Man prägte seit den 50er Jahren gezielt Studenten mit den Lehren der marxistischen „Frankfurter Schule“. Die „Frankfurter Schule“ wurde 1923 als „Institut für Marxismus“ gegründet und später umbenannt in „Institut für Sozialforschung“. Das Leitmotiv hieß: „Kritisieren bis zur Zersetzung“. Das meint, die Ablehnung und Zersetzung jeder bestehenden Ordnung. Ziel war die traditionelle Familie aufzulösen und zu ersetzen durch: andere Lebensgemeinschaften, Feminismus, schrankenlosen Sex und antiautoritäre Erziehung. Der Kampf galt der bürgerlichen Moral, den christlichen Werten und jeglicher Autorität. Durch die Propaganda der „Frankfurter Schule“ entstand eine rebellierende Studentenbewegung – die 68er-Bewegung, – die sich auf die etablierten Parteien verteilte, ohne ihre marxistische Gesinnung offen zur Schau zu tragen. Die 68er vollzogen demnach den von Wortführer Rudi Dutschke geforderten „Langen Marsch durch die Institutionen“ – das heißt, anstelle einer schnellen Revolution besetzten sie in vielen Schritten über lange Zeit hinweg die Schlüsselpositionen im Staat: vor allem im Bildungswesen, in der Justiz und in den Medien. So begann man von innen her schrittweise das umzusetzen, was auf revolutionärem Wege nicht gelang.

    https://www.kla.tv/10598

  133. Echte christliche Einstellung, ja…

    „… beim Gebot, nur maßvoll zu vergelten »Ihr wisst, dass es heißt: ›Auge um Auge, Zahn um Zahn.‹ Ich aber sage euch: Verzichtet auf Gegenwehr, wenn euch jemand Böses tut! Mehr noch: Wenn dich jemand auf die rechte Backe schlägt, dann halte auch die linke hin. Wenn jemand mit dir um dein Hemd prozessieren will, dann gib ihm den Mantel dazu. Und wenn jemand dich zwingt, eine Meile mit ihm zu gehen, dann geh mit ihm zwei. Wenn jemand dich um etwas bittet, gib es ihm; wenn jemand etwas von dir borgen möchte, sag nicht nein.«

    https://www.bibleserver.com/text/GNB/Matth%C3%A4us5%2C39

  134. Aber gerne, Kollege Biloxi hatte das bereits heute morgen empfohlen laut der lieben Babieca, da kann man mal sehen, wie man so unbekannterweise tickt.

  135. Babieca: Herrlich, auch die alten Synchronsprecher von der Berliner Synchron zu hören, Arnold Marquis usw.

  136. @ Istdasdennzuglauben

    Bestimmt die Grundschulklasse. Über die ist der ganz sicher nie hinaus gekommen.

  137. Herr Werner wie Recht Sie haben!
    Wir waren heute in Polen, der junge Mann da ist 88 Jahre alt, aber was er uns
    auch gesagt hat,in Deutchland der HOSENANZUG gehört zum Teufel gejagd.

  138. Mir gehen alle Religionen da vorbei wo der Mond nicht hin scheint. Und jeder oder jede die im Namen einer Religion Menschen mordet hat in unserer Gesellschaft nichts zu suchen. Dazu gehören aber auch die Unterstützer die andere Moralvorstellungen haben als unsere. Ich bin Stolz darauf das die Todesstraffe in der EU abgeschafft ist und möchte sie auch nicht wieder eingeführt sehen. Also wäre eine Abschiebung oder Ausweisung ein sehr Humanes Mittel.

  139. Was interessanterweise gar nicht hinterfragt wird ist die Tatsache daß eine russisch-stämmige Frau mit zwei Kindern in einer deutschen Asylunterkunft untergebracht ist. Wieviele Schutzsuchenden aus Rußland sind hier?

  140. Islam will destroy us if we sit back and let it.

    Want Islam out the UK? Join Mehttps://www.youtube.com/watch?v=dcJ1Q8VtJu8

  141. Die CSU versucht sich mit aller Gewalt den ersten Platz als Landesverräterpartei in der Hitliste der Polithalunken zu erobern. Es ist schon ein starkes Stück, dass Seehofer sich ein Gutachten fertigen lässt, welches aussagt: Alles, was ihr mit eurem Flüchtlings-Fake (Öffnung der Grenzen für alle) gemacht habt, ist absolut grundgesetz- und rechtswidrig und dann – man staune- einfach so weitermacht, wie bisher.

    Die CDU/CSU/SPD haben für mich den Status von Outlaws erreicht. Um eines klar zu machen: Ich vergleiche sie nicht mit Rockern, die dieses Prädikat (1%-ter) für sich beanspruchen. Ich würde den Hells Angels, Banditos, Devils pp. Unrecht tun. Warum? Ganz einfach: Alle diese Gruppierungen haben nie den Staat an den Abgrund geführt und hatten dies auch nie vor. Darüber hinaus haben alle diese Gruppierungen einen ihnen eigenen Ehrenkodex, der eisern verbindlich ist. Kennt jemand hier einen Systempolitiker, der einem Ehrenkodex folgt?

  142. „Der Westen“ scheint aber ein reichlich politisch-inkorrektes Blatt zu sein.
    Jedenfalls wird ohne Umschweife Ross und Reiter genannt: „Moslem“ und „Ramadan“.
    Ok, man hat noch zum offiziellen „Muslim“ gegriffen und in der Überschrift von „Essener“ gesprochen. Aber immerhin hat es der „Ramadan“ bis in die Überschrift geschafft. Respekt!

  143. Einspruch. Nicht von Deutschland aus. Da fliegen sie nur in das nächste EU-Nachbarland.

  144. @Metaspawn: Stimmt schon „soweit“; ich wünsche aber – nicht immer, aber immer öfter ;-o) – mittlerweile auch der „Raute des Grauens“ = dem Stasi-Ferkel [und Konsorten !] in Berlin mal einen – nur EINEN EINZIGEN !! – sog. „Einzelfall“, im Verlaufe dessen sie zumindest zeitlebens schwer verkrüppelt oder – besser noch – in die ewigen Jagdgründe befördert wird/werden………. !! – „So wahr mir Gott helfe“……….

  145. Wo ist das Problem mit der Steinzeit? Die Vorfahren des Homo Erectus werden auch als Homo Ergaster bezeichnet. Homo Ergaster bedeutet zu deutsch „der arbeitende Mensch“. Warum werden sie so genannt? Weil sie den ganzen Tag damit beschäftigt waren, zu arbeiten (mit Hilfe ihrer Steinwerkzeuge, was auch sonst – wir reden über Altsteinzeit).

    Genau DIESE Aktivitäten sehe ich allerdings bei unserem Klientel nicht.

  146. Thorwarth 5. Juni 2017 at 20:21

    90 Protent der Deutschen lehnen Pegida,Höcke und AFD ab,warum???
    ——————–
    Weil es seit Erfindung der Schafzucht, unerklärlicherweise wieder geistig stark bergab geht.

  147. „Khuram Butt“ … Englisch „butt“ heißt „Arsch“ auf Deutsch. Passt!
    😉

  148. @ KDL
    Das habe ich auch gelesen.
    Die Guste meinte, man könne die ja schließlich noch verhören und so Informationen bekommen, für die man sonst recherchieren müsste.
    Klasse, da sollen sie lieber recherchieren, als die Orks nachher wieder lebenslang an der Backe zu haben.

  149. Musel-Muttis und Onkel-Maddins Goldstücke sind eben immer am „Dschihadieren“. Alles wird gut!

  150. @ Das sanfte Lamm

    Aber hallo! Schurkenstaaten wie Nordkorea haben auch ihre Vorteile, denn das Wallstreetprogramm „No border, no nation“ wird dort nicht durchgesetzt.
    Außerdem ist Nordkorea nicht demokratisch, und Demokratie bedeutet die Durchsetzung der Möntschenrechte, daß also jeder Zweibeiner ohne Federkleid – von woher er auch kommen mag – sich in jedem Land seiner Wahl niederlassen darf.

  151. Irgendwann kommt die Rechnung vom Wirt …
    „Der Krug geht solange zum Brunnen, bis er bricht“

  152. @ Roadking (Zentralrat der Hierschonlängerlebenden)

    Der fängt erst mal seine Verhaltenstherapie gegen Depressionen an. Oder fängt wieder an zu trinken.

  153. Wenn der „Christ“ wäre, könnte er bestimmt Zitate aus der Bergpredigt zum Vortrage bringen oder das Vaterunser beten.
    Ich lach mich schlapp …

  154. Der Mann will die Misere als Innenminister ablösen.

  155. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 5. Juni 2017 at 19:01

    Deinem Beitrag schließe ich mich in jedem Belang zu 100% an, vor allem als ehemaliger Soldat. Und besonders, was den letzten Satz angeht.

  156. @ Babieca

    Zurücklegen und zuschauen. Vielleicht mit viel Glück rotten die sich gegenseitig aus.

  157. Hat doch prima geklappt – sogar die CDU-Kanzlette ist eine GrünenIn geworden. Läuft!

  158. Den mochte ich besonders als Stimme von John Wayne.

  159. Zukünftige Opfer des Faschislam. „suum cuique“.

  160. Dennoch wäre ein Tyrannosaurier, den man mittels eines Zeittunnels „rettet“, ein angenehmerer Anblick. Sag ich mal so. Na ja, zumindest imposanter.

  161. Oder auf „Ich-steche-ein-paar-Kuffar-ab-Tour“

  162. @Blockwart(h) a.k.a. Thorwarth: WIEVIEL „Shit“ muß man geraucht bzw. WAS muß man sich an Bewußtseins-zudröhnenden Drogen „eingeworfen“, evtl. gespritzt (!) haben, um solch einen hirngichtigen Krückenstuß allen Ernstes hier – wie Sie Schwachmat – zu posten…….. ?!?? **würg**

    Ich zitiere Sie u. a. ‚hüstelnd‘: „……..die implizieren das deutsche Frauen in steigender Regelmäßigkeit von Asylbewerbern mißbraucht werden würden.“

    ===>> Auf WELCHEM Planeten, in welchem Paralleluniversum leben Sie…….?!? – Ich nehme mal zu Ihrem ‚Vorteil‘ an, daß Sie weder eine Mutter, eine Großmutter, eine Schwester, eine Tochter, eine noch-so-entfernte Cousine, gar eine Freundin / Lebensgefährtin / Ehefrau, noch sonst eine weibliche Person als Ihnen Nahestehende in Ihrem armen Leben haben; denn ansonsten würden Sie sich NIEMALS dazu hergeben, die simpelsten – und grausig-TRAURIGSTEN ! – Wahrheiten (!) derart rotzfrech-dummdreist abzuleugnen, nämlich, daß seit der schwerstkriminell herbeigeführten (Schein-)FlüchtiLanten-Invasion seitens „unserer“ hoch- , landes- & volksverräterischen „Obrigkeit“ die Vergewaltigungen – oft mit tödlichem Ausgang ! – um ein unsäglich VIEL- & ZIGFACHES ZUGENOMMEN haben……… !!!!!

    SCHÄMEN Sie sich für Ihr verkrampft-herbeigezwurgeltes, eiskalt-zynisch-hier-ins-Forum-gewichstes, barbarisches „Gutmenschentum“ !!!! – **PFUI-TEUFEL** !!!!!!!

  163. Wenn sie nicht abgeschoben werden können, dann müssen sie in Abschiebehaft, schließlich sind sie illegal. Das wird unser Gesetz wohl noch hergeben dürfen, ansonsten müssten die Gesetze der Neuzeit angepasst werden!
    Und eine Partei die Abzuschiebende nicht einsperren will oder kann, die braucht man gar nicht erst zu wählen!!!

  164. Um Katholik zu werden, kommt zuerst die Kommunion und später die Firmung. Als Protestant wird man Konfirmant mit entsprechenden Unterricht und Wissensabfrage.
    Bekommen die Pseudo-Christen ihr „Christentum“ jetzt bei Aldi?

  165. Affghanen 🙂

    Mit ihrer Meinung stimme ich überein!!!
    Die deutschen Soldaten machen die Arbeit dort in diesem fremden Land, die eigentlich die Aufgabe derjenigen ist, die sich hier verstecken und verköstigen lassen!

  166. @ alexandros 5. Juni 2017 at 21:10

    Die wollen hirnlose Gebiete schaffen. Glückwunsch, geschafft.

    Leider werde ich es ja nicht mehr mitbekommen, aber falls wir den Kampf gegen den Islam verlieren, würde ich mich schlapplachen, wenn die Zecken und die Moslems sich final um die Deutungshoheit streiten. Linksfaschisten gegen Islamfaschisten. Endgegner go – lasset die Spiele beginnen.

  167. Kann man die heißblütigen Schutzsuchenden nicht mit leichter Medikamentenvergabe etwas ruhiger stellen? Würde der Pharmaindustrie sicher auch helfen und dem allgemeinen Sicherheitsinteresse der Bürger auch entgegen kommen.

  168. Islam ist nicht heibar. Daher kann nur gelten:
    ohne schwere Verbrechen – sofort abschieben
    mit schweren Verbrechen – lebenslange Sicherheitsverwahrung auf Kosten des Herkunftslandes

  169. Ohne Worte, aber für Leute die ihre GEZ nicht bezahlen findet sich ein Platz im Knast. Ich habe ja echt kein Problem mit der CSU, von all den Realitätsverweigeren die uns regieren sind das noch die vernünftigsten aber eigentlich sollte Herr Herrmann nun seinen Rücktritt einreichen!

  170. ……..Und vor allem kommen – LOGISCHER WEISE !! – schon GAR keine irgendgearteten „Asylanten“ auch nur ‚im Traum‘ rechtmäßig (!!) hier in Deutschland an, weil – ganz simpel – laut der ‚Drittstaaten-Regelung‘ jeder Asylsuchende im ALLER-ERSTEN (!) sicheren Land – von seinem Heimat-/Fluchtland aus – Zuflucht = Asyl zu beantragen hat……. !!! – Und wahrlich NICHT im -zigsten (!!) „Durchreiseland“, das dann opportuner- & krimineller Weise – huuuchchchch jaaaaaaa „zufällig“ – Deutschland heißt [aufgrund unseres „geilen“ Sozial-Hängematten-Systems]…….. !!!! **Wut**

  171. „Und Außerdem warum wurde dieser Afghane nicht längst abgeschoben, genau wie alle anderen dieser illegalen Schmarotzer die nicht Willens sind ihr eigenes Land aufzubauen, obwohl Deutsche Soldaten dort ihr Leben gelassen haben, damit dort die Regionen gerade im Norden Afghanistans wieder bewohnbar werden.“

    Wo kein Wille…da kein Weg….(Die warten, bis wir das selbst erledigen…nur wird es dann nicht sehr schöne Bilder von Teddys und bunten Luftballons tgeben)

  172. @Islam go home: JAAAAA, die übelste „Brut“ bei dieser ganzen Chose sind absolut die „Deutschen-Hasser-Bomber-Harris-Gender-Gemainstreamten“, frühsexualisierend-grünlinks-hirnkrank-pädophilen Sozialpädagöglein, die mangels einer echten (!), wertigen Ausbildung & eigenen (!) Lebens-Perspektive nichts Besseres zu tun haben, als die genetisch verfaulten, islamverwesten & vernegerten Invasoren-Kriminellen gründlich AUFZUHETZEN + sie auch noch mit noch-so-verschwurbelten „Anspruchs-Orgien-Tricks (!)“ aufzumunitionieren………. !!! **kotz**

  173. Sie sind wohl von allen guten Geistern verlassen mit solchem Vorschlag. Dann wäre hier aber etwas los! Haben Sie denn noch nichts von den Euthanasie Skandalen aus der Nazizeit gehört?!
    Medikamente ausgeschlossen! Aber vielleicht etwas Haschisch zu der Probanten Begeisterung? Das Zeug ist ja neuerdings erlaubt! Dann würde vielleicht auch das Gewusel in unseren schönen Parkanlagen aufhören.
    Also Kost und Logis frei, Krankenversicherung bezahlt, GEZ kostenlos, Sim Karte kostenlos, Schwimmbad kostenlos, Fahrkarten kostenlos, dann Taschengeld wie sich das gehört und dazu noch einen großen Brocken Haschisch als „Starterpaket!“ da können die doch nicht meckern!

  174. Der Afghane ist nur das Spiegelbild der deutschen „Schon-länger-hier-Regierenden“.
    Totale Unfähigkeit und Ratlosigkeit – dicke Reden schwingen und NICHTS auf die Reihe bekommen,
    wie jeder unserer „Goldstücke“.

  175. Hier kann man in Ruhe alt werden…und sorgenfrei genießen (Pruuust..Gnhihi…Muhahaha.. :-))

  176. @Block-Thorwarth: Dir quatschigem Taschentuch-Onanierer ist einfach langweilig, stimmt´s……. ?!?
    Deine Kommentare hier werden nämlich zusehends irrealer, dümmlicher – wenn das überhaupt noch geht – und abtörnender. – Geh´ doch einfach mal Deine Mutti fragen, ob Du ihr die Möse schlecken darfst !! – Dann verschonst Du uns hier wenigstens vor Deinen immer neuerlichen Prostata-Ergüssen………

    Übrigens sind wir stolzen Deutschen ECHTE Kriegsgewinner: Immerhin haben wir es geschafft, das verdammte Judentum – bis auf lächerliche Reste – aus Europa hinaus zu eliminieren…… !!! – Stimmt´s ?!?

  177. @zille: Gerade – aber nicht nur – Dein letzter Satz STIMMT: Wer JETZT noch was anderes wählt als die AfD am 24. September, ist ein genauso ekliges Verräter-Schwein an unserem Gemeinwesen wie die „Raute des Grauens“ = das Stasi – IM Erika – Ferkel…….. !!!!

  178. Alles Maulhelden bei der CSU. Von wegen ohne Obergrenze keine Regierungsbeteiligung. Im Endeffekt kriechen sie bei Mutti immer wieder unter die Rockschöße.

    Da ist ein Riesengedöns wegen 17 abgeschobenen Kuffnucken am Flughafen. Anstatt dass Internierungslager eingerichtet werden und pro Tag 1000 abgeschoben werden. So viele müssen nämliche raus, damit wir alle Illegalen (rund eine Million oder gar schon mehr) in 3 Jahren los sind (1000 mal 365 Tage macht 365.000 im Jahr, dauert also ca. 3 Jahre um eine Million Illegale loszuwerden).

    Das wird übrigens nicht friedlich abgehen. Deswegen Bundeswehr im Inneren um das notfalls mit sehr robusten Maßnahmen umzusetzen.

  179. Politische Eliten und mediale Eliten:

    – die im Islam/in Moslems etwas sehen für das unsere Menschenrechte zu gelten haben,
    – sind ganz klar abartig.

    Mehr Massenmörder zu sein als den Islam ins Land zu lassen, ist wohl kaum vorstellbar.

    Diese „Eliten“ sind genau so gemeingefährlich, wie der Islam selber.

  180. @ Blog-
    Maybe try to send your attachment again, if we click on link- nothing happens.

  181. Ich habe bis dato immer CSU gewählt. Das ist jetzt vorbei. Luftpumpen und Heizlüfter, nein danke!

  182. Vielleicht hat Putin noch ein paar lauschige Plätzchen in Nord-Sibirien für unsere „Goldstücke“ verfügbar. Kommt bestimmt billiger als Knastneubauten bei uns.

  183. @Ramon: Vor ALLEM gehört dieses LÄNGST anachronistische, widerwärtige, hirnkranke, faschistoide, demokratie- und rechtsstaatsfeindliche (!!), verkotzte BERUFSBEAMTENTUM unerbittlich, gnadenlos, wenn´s sein muß gewalttätig (!) & diktatorisch ENDLICH ABGESCHAFFT………. !!!!

    In KEINEM anderen Staat der Welt – naja, „Ösitanien“ = „Hitler´s own Country“ mal ausgenommen – GIBT es solch einen NAZI-Schwachsinn überhaupt !!!

    NUR + ALLEIN dem totalitär-frühfeudalistischen (!), bedingungslos-OBRIGKEITSHÖRIGEN (!!!) „Beamtentum“ haben wir es zu „VERDANKEN“, daß es „in diesem unserem Lande“ NIEMALS eine echte politische WENDE, die diesen Namen verdient, GEBEN WIRD………. !!!!!! **WUT**

  184. Wenn die CSU uns Bayern nicht schützen kann oder nicht schützen will werde ich eine Partei wählen, die entschieden für unseren Schutz eintritt.

    Die CSU ist für Konservative nicht länger wählbar. Die CSU ist nicht mehr meine Partei. Mit ihr verbindet mich nichts mehr. Sollen die doch weiter mit der spd und den Grünen kungeln. Mich wickeln die nicht mehr ein.

  185. HAAAHAAAAAAARRRRR……….GEEEEIIIIILLLLL: „DAS IST ES“….. !!! – „GARTENZWERGBÄRTE“……. !!!!!! – DANKE für diesen Geistes- und Denkanstoß !!! – EHRLICH.

    Denn GENAU (!) das tragen diese lächerlichen, milchgesichtigen, erbärmlichen, hirngichtig-weltenentrückten Möchtegern-Ziegenficker: ===>> GARTENZWERGBÄRTE <<=== !!!!! **prust-keuch-hechel-brüll-lach-kicher**

  186. ALLE Verbrecher sind meistens schon mehrfach vorher auffällig geworden bevor es zu einer schweren Tat kommt!!! In der Schule waren sie sicher auch schon Problemschüler!

    Am besten auf alle Trouble Kids schon von klein auf ein Auge drauf halten und dauernd kontrollieren! Wenn sie etwas anstellen, sollten sie sofort ins Gefängnis für lange Zeit, damit sie im Gefängnis normalisiert werden. Das Märchen im Gefängnis wird keiner besser ist Unsinn. Jeder wird im Gefängnis zivilisiert! Sie lernen warten, bitte und danke sagen, nein akzeptieren! Sie lernen gehorchen ohne wenn und aber!!! Gefängnis ist für solche Strolche prima! Wer im Gefängnis nicht besser wird, der wird es draußen schon gar nicht!! Ist aber wenigstens eine Zeitlang dort, wo er keinen Schaden anrichten kann!!

  187. Geht mir genauso, Grüsse aus Oberbayern!

  188. Er war ja, wie man hört, zum Christentum übergetreten. Womöglich wollte er auch noch den Hauptschulabschluss nachholen und in die CSU eintreten. Andere treten zur Homosexualität über. Es gibt sicher genügend Anwälte, die sich für nichts zu schade sind und jeden Schwerverbrecher im Land behalten. Zigtausende Klagen vor Gericht.
    Nur noch in kleineren Dörfern hat man seine Ruhe. Ob die Flüchtlingszahlen überhaupt stimmen? Oder wird da genauso geschummelt wie bei den Arbeitslosenstatistiken.

  189. Grüß Gott,
    die korrigierte Version wäre nötig;
    „Bayerns Innenminister Herrmann meldete sich jetzt doch gegenüber dem BR zum Fall Arnschwang zu Wort. Es sei, so der CSU-Politiker, den Menschen hierzulande nicht zumutbar, „unter der Gefahr der Mohamedaner zu leben“. Er sei grundsätzlich dafür, dass alle Mohamedaner „abgeschoben werden.“

  190. Grüß Gott,
    ach der Horsti Seemonster wird einfach ein paar Millionen für die Finanzierung von Stuhlkreisen gegen Rächts bereit stellen dann passt des scho…..

  191. Grüß Gott @Istdasdennzuglauben,nein daß hat nicht rechtzeitig geklappt denn man konnte sich nicht auf die Choreografie für den Ausdruckstanz gegen Rächts einigen….

  192. Vielleicht in russischen oder amerikanischen Gefängnissen. In denen der ‚BRD‘ lernen sie höchstens, wie man noch mehr Ärger macht und trotzdem freigesprochen und vollversorgt wird.

  193. Na ja die kleinen liegen auf der Straße die in der Mitte tragen Uniform und die Bosse sind in der Regieung!
    Oder wie man in Brasilien sagt hinter jedem Verbechen steht ein Polizist!

  194. kleinerhutzelzwerg 5. Juni 2017 at 21:04

    Cedrick Winkleburger 5. Juni 2017 at 20:59
    Der Mann, der Liberty Valance erschoss.
    Jetzt auf arte
    James Stewart, John Wayne, lee Marvin
    Der PI tv tip des Tages ?

    …und jeder hat seinen Peacemaker bei sich, um Frieden zu schaffen!
    Lange nicht gesehen; sehr gut!
    Danke für den Tipp! ?

    Cedrick Winkleburger 5. Juni 2017 at 21:39
    Aber gerne, Kollege Biloxi hatte das bereits heute morgen empfohlen laut der lieben Babieca, da kann man mal sehen, wie man so unbekannterweise tickt.

    Roadking (Zentralrat der Hierschonlängerlebenden) 5. Juni 2017 at 22:33
    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/36/Colt_Factory_engraved.JPG

    @Roadking
    Meine absolute Lieblingswaffe!
    Historisch, wie sonst was! 😆
    Habe mir so ein Teil kürzlich geleistet (CO2-getrieben, waffenscheinfrei!).
    Tolle Sache das; eigener Schießstand im Hobbyraum…

    https://www.kotte-zeller.de/Colt-SAA-45-7-5-US-Marshal-Limited-Edition-CO2-Revolver-Kal-45mmnbsp;BB.htm?websale8=kotte-zeller-shop&pi=91638

    „Colt SAA .45-7.5“ US Marshal Limited Edition CO2 Revolver Kal. 4,5mm BB mit 7,5 Zoll Lauf!
    Der auch als „Peacemaker“ und „SAA“ bekannte 45er Revolver von Colt kommt jetzt als detailgetreuer Nachbau im Kaliber 4,5mm BB mit 7,5 Zoll Lauflänge. Der fast vollständig aus Metall gebaute Revolver verfügt über sämtliche Colt Originalmarkings und -schriftzüge.“

  195. @ kuilu: Die höchste Form der tiefen, wahren Liebe gegenüber moslemischen Terroristen ist es gerade für Christenmenschen, sie möglichst schnell in ihren Himmel zu Allah und den 72 Jungfrauen zu befördern.
    😉

  196. Kein Mensch ist illegal. Selbst die schlimmsten Verbrecher werden in Vollpension genommen und mit Willkommenskultur überschüttet. Der Junge ist völlig sinnlos gestorben.
    Deutschland 2017 n. Chr.

  197. Die Erklärungsnot liegt eher bei dem Verwaltungsrichter, der die Abschiebung verhindert hat.

    Aber wie alle Schreibtischtäter wird er sagen „Ich habe nur nach Recht und Gesetz gehandelt“.

    Die Taten der Nazis und DDR-Bonzen waren ja auch alle legal.

  198. @ Thorwarth: Es ist doch unfassbar peinlich, dass linke Antifa-Spinner wie Du ausgerechnet den ultrarechten, auf alle linken Werte gründlich defäkierenden Moslems (frauenfeindlich, homophob, gegen Demokratie, Säkularismus und freies Denken) zuarbeiten.

    Zudem steht Ihr Linken auf der islamischen Werteskala ganz unten. Im Iran waren die linken Studenten übrigens die Ersten, die nach Khomeinis Machtübernahme in die Folterkeller und dann an den Galgen wanderten.

  199. Du gehörst eindeutig zu den durch Schulen und Medien unheilbar neurotisierten Typen, die als Opfer eines islamischen Terroranschlages noch sterbend zu den Tätern kriechen würden, um sie unter Tränen um Entschuldigung zu bitten, bevor sie demütigst den Gnadenschuss empfingen.

  200. Weil sie noch so dumm sind, wie Sie linker Zwangsneurotiker es leider immer bleiben werden, so einfach ist das.

  201. Seid wann wenden sich linke Atheisten an Gott? Ich hoffe, dass Sie ein debiler Anhänger des mekkanischen Lokalgötzen Allah bald maximal bereichern wird.

  202. Deutsche Politiker sind nur noch beschäftig zu vertuschen und arbeiten dran wie man mittels Sprachverwurstelung die Pleite als Erfolg darstellen kann.
    Die Politiker handeln nach dem Motto: „Nicht das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht“.

  203. Unsere deutschen Politiker sind volksfern.
    Ihre Politik ist volksfern.
    Ihr Leben ist volksfern.
    Ihre Ideologie ist volksfern.
    Die Zuwanderungskrise begreifen sie nicht,
    ihre Folgen verstehen sie nicht,
    ihre Gefahren ignorieren sie.

  204. Nein, werte Politiker, an den Terror werde ich mich nie „gewöhnen“. Auch nicht an das billigende Unterlassen der Politkaste. Wie viele Opfer soll es noch geben? Das Maas ist voll, übervoll. Verschweigen und dem Volke das Reden zu verbieten, ja, so begann jeder Untergang der selbsternannten Eliten, ob bei den nationalen Sozialisten oder den internationalen.

  205. Wir werden in den europäischen Staaten das Kriegsrecht oder die Notstandsverfassung ausrufen müssen, die Grundrechte massiv einschränken, zigtausende „Gefährder“ ohne Urteil (oder per Schnellgericht) arretieren und bis zu ihrer Deportation in speziellen Lagern (ja, das böse Wort!) internieren müssen. Erst dann wird es wieder sicher in unseren Städten werden.

    Arretieren — internierten — deportieren!

  206. Nicht ANKÜNDIGEN sondern ABSCHIEBEN ! JETZT.
    Dieser Fall hat sich ja inzwischen erledigt, mitschuldig sind alle, die den Mörder in D leben ließen. Auch Beihilfe sollte bestraft werden.

  207. Fußfessel in solchen Fällen in 2 m langer Kettenform, montiert an der Heizung. Aber nur bis der nächste Abschiebeflieger startet.

  208. Also ich persönlich sehe es eigentlich ganz positiv, dass es auch hier ein paar linksgrünverstrahlte Vollhonks gibt!

    Allein an deren Posts kann man doch erkennen, auf welch minderem intellektuellen Niveau sich Antifanten, Merkelianer, Gutmenschen, Grünenwähler usw. bewegen.

    Oder hat schon jemand irgendeine auch nur halbwegs intellegenzbehaftete Äußerung von denen gelesen/gehört?

    Die blubbern doch immer nur ihre auswendig gelernte, komlett linksgrün-durchideologisierte Gehirn-Diarrhoe hervor.

    Ich habe es schon lange aufgegeben, mit derart verblendeten Nachplapperern und selbsternannten Bessermenschen auch nur zu versuchen, argumentativ zu diskutieren!

    Zum einen haben diese Subjekte (außer natürlich ihrer Nahzieh-Keule, ihrer pathologischen Islamophilie ((http://de.uncyclopedia.wikia.com/wiki/Islamophilie)) und sonstigem hirnbefreitem Gewäsch, definitiv keinerlei sachliche Argumente.

    Und zum anderen müsste ich mich dazu auf deren minderes geistiges Niveau hinab begeben, was mir schlicht und einfach nicht möglich ist.

    Also: keep cool and don’t feed the troll!

  209. Der feine Poliiker der Islamisten-Union Bayerns war ja mehr damit beschäftigt, sog. Reichbürger zu jagen und zu entwaffnen, statt geltendes Asylrecht in die Tat umzusetzen. C*DU/C*SU sind die Parteien der Christen-Schlächter.

  210. Da staunt er mal wieder, der Herr Minister Hermann, seines Zeichens „CSU-Scharfrichter“ und Kämpfer für Recht und Ordnung, in dem „sichersten“ Deutschlands. Ja mei…………….Herr Minister.
    Haben`s mal wieder ned genau hin gschaut? Kenna`s ruhig zugebn. Des war NIX. Mit Recht und Ordnung ist es auch in Bayern längst vorbei. Ja mei…………
    Heut wird Gästen aus anderen Ländern, die unser -EINSTMALS (!) – schönes und sicheres Land bereisen wollen, von islamistischen Scharia-Kämpfern mit einer Axt der Schädel gespalten, am nächsten Tag soll ein Volksfest in die Luft gesprengt werden, jetzt werden schon Kleinkinder wie räudige Strassenköter ABGESCHLACHTET…………ja mei………..
    Mia san mia………..a geeeeeeeee? Was sagt denn der Herr Obergrenze-Sofort-und-jetzt, MP Seehofer dazu. Unser aller HORST?
    Schau mer mal, a geeeee……………….bis zur nächsten Sprengung, Erdolchung und Kopfspaltung.
    Pfiadi Herr Minister, wir schreiben uns, bestimmt – bald – wieder. Herrschaftszeitn………

  211. Innere Führung
    Arbeitspapier-Bundeswehr

    „Deutsche Staatsbürger
    muslimischen Glaubens
    in der Bundeswehr“

  212. Ist es wirklich wahr, dass es sich um Rußlanddeutsche handelt, die in so einem Lager leben mußten?
    Und das drei Jahre lang?

    Unsere Landsleute, die unter Stalin grauenvoll nach Sibirien verschleppt und ermordet wurden, danach jahrzehntelang schwer zu leiden hatten, z. T. ermordet wurden, wenn sie Deutsche sprachen – und jetzt erst recht nach der Auflösung der SU dort ihres Lebens nicht mehr sicher sind!

    Ist das alles wirklich wahr?

  213. Herrmann wil die Misere ablösen, weil er sich für besser hält.

    Awer so bleed sammer scho … daß wir einen Deutschen für einen Syrer halten…..

  214. Die klassisches Versagen in allen Belangen und die Unfähigkeiten in Persona aller beteiligten ! Auch durch solche Dummheiten werden diese Menschen nichts dazu lernen. Blöd bleibt blöd !

  215. es ist nur noch absurd, was hier abläuft … wie dämlich sind unsere Behörden …und der nächste Skandal ist schon im Anmarch .. Scheinschwangerschaften und Asyl dazu ..
    Deutschland ist zum plündern frei gegeben

  216. Die einen sagen, sie seien zum Christentum übergetreten (so dieser Afghane, bevor er den Fünfjährigen erstochen hat), andere sagen, sie hätten in ihrem Heimatland eine schwere Straftat begangen, weshalb sie dann auch nicht abgeschoben werden. Den bedauernswerten Verbrechern soll doch in ihrer Heimat nichts geschehen! Deutschland – ein Irrenhaus

  217. Es gibt kein Gebiet, auf dem wir nicht ausgeplündert werden.
    Zuerst von ganz oben, vom Staat mit horrenden Steuern und Auflagen, von den Banken mit 0-Zinsen, von den Kommunen mit Gebühren, von den Sozialkassen mit immer höheren Beiträgen, mit ständig wachsenden Preisen einschl. der MWSt.
    Die Betrüger der Kaffeefahrten u. a. Tricks…
    Und dann die Kriminalität von Schmarotzern, die hier ganze Stadtteie als ihre Residenzen behaupten. Neben der „üblichen“ Kriminalität sind es Raubüberfälle und Taschendiebstähle.
    Vo außen kommen jeden Tag ungehindert ausländische Banden herein, die Einbrüche und Überfälle verüben.
    Über Telefon mit Enkeltrick, Gewinnspielen, einfachen Abofallen, wenn jemand JA gesagt hat am Telefon.
    Das sind hauptsächlich Zigeuner, die Polen sitzen, auch Türken, die aus der Türkei anrufen, usw. usf.

    Das ist alles bekannt, aber keiner schreitet ein.
    Klar, besonders die alten Deutschen sind alles Nazis, die haben nichts anderes verdient. Die jungen sind ebenfalls Nazis, die weg müssen – wie lange noch?

  218. Daueronanieren verblödet!!!!Schätze du bist ein Dauerbenachteiliger der Gattung Islam und Nixxer-
    Archkriecher.

  219. @thorwart
    Eigentlich wollte ich richtig vom leder ziehen aber das gehört sich ja nicht deswegen ganz höflich : geh sterben !!

  220. Die Flutung unseres Landes und Europas ist politisch gewollt und somit erübrigt sich eigentlich jede Diskussion warum dies und jenes geschieht oder nicht geschieht. Legt man dies zu Grunde, erklärt sich auch noch das irrationalste Verhalten der Politik von selbst.

  221. Du hast recht, dass die Flutung unseres Landes und Europas politisch gewollt ist.
    Aber warum nehmen das fast alle so ruhig hin?
    Keine Aufläufe, keine Demos, kein Kampft?

    Pegida ist in Dresden jeden Montag unterwegs, aber in den von Moslems okkupierten Großstädten im Westen passiert nichts.

    Warum?

  222. Könnten auch Tschetschenen oder sonstige Kaukasier gewesen sein, die laufen ja auch unter dem Landesbegriff Russland…….;-)

  223. Das ist ein STAATSSTREICH oder PUTSCH! Die einen raffen es nicDt, die anderen wollen es nicht wahrhaben, daß sie bald in einem Land leben, in dem die Scharia an jeder Ecke gelten wird und das Faustrecht auf der Straße.

    Und der Schlaf.Michel? Der schläft und schnarcht friedlich vor sich hin, solang seine „Rente“ ihn noch satt macht.

  224. Vor ein paar Tagen habe ich über die Pläne der Flutung unseres Landes und Europas geschrieben.
    Dass der Plan schon in den 20er Jahren entstand usw.
    Der Beitrag wurde nach Moder. gelöscht.

    Warum sollen wir hier der Sachen nicht auf den Grund gehen?

  225. @schneekoenig weisst du wie man Stencils macht? Z.b.Kopftuchviech, Recyclingsymbol mit drei Pfeilen und Wehrmachtskopf oder Halbmond und Recyclingsymbol plus Hknkrz. Würde mich über eine Vorlage sehr freuen und reichlich sprayen in RotGruenWaehlerVierteln…

Comments are closed.