Klein-Heiko am Freitag im Bundestag. Das grundgesetzwidrige
Klein-Heiko am Freitag im Bundestag. Das grundgesetzwidrige "Netzwerkdurchsetzungsgesetz" ist sein persönliches Prestigeprojekt.

Strenggenommen müsste der Titel „Deutschlands schwarze Woche“ heißen. Aber das könnte wegen der Farbe zu Missverständnissen führen und außerdem kennt der deutsche Bürger mittlerweile viele solcher Wochen. Das Unheil begann, als man den sogenannten Staatstrojaner billigte. Fürderhin können Behörden also das Handy eines Bürgers/eines Verdächtigen infizieren und die kompletten Inhalte der Datenbank einsehen und auswerten. Offiziell dient dieser Angriff auf die Privatsphäre der Bürger natürlich der Terrorabwehr. Wer aber ist wirklich gemeint?

Kürzlich wurde der richtige Gedanke verworfen, die Handys der illegal einreisenden Moslems zu durchleuchten, um Hinweise auf Terrorvorhaben und Verbindung zum IS zu erhalten. Begründung: Persönlichkeitsrechte und Datenschutz. Dieses Klientel haben die Behörden also nicht vordergründig im Auge. Wer bleibt demzufolge übrig? Genau!

Folgerichtig wurde heute das Netzwerkdurchsetzungsgesetz beschlossen. Ein unglaublicher Angriff auf die Meinungsfreiheit in diesem Lande, respektive darauf, was davon noch übrig ist. Wissenschaftler, Journalisten, Juristen und Verleger haben davor gewarnt. Pikant an der Stelle; selbst der wissenschaftliche Dienst des Bundestages kommt zu dem Schluss, dass dieses Gesetz gegen deutsches Recht, gegen das Grundgesetz und gegen Europarecht verstößt. Und auch die UN-Kommission für Menschenrechte ist irritiert und fordert die Bundesregierung auf, binnen 60 Tagen Stellung zu nehmen.

Dieses Gesetz ist ein Freibrief für alle linksgrünen Demagogen (die Union zählt mittlerweile dazu), politische Gegner mundtot zu machen und sie sogar ihrer wirtschaftlichen Existenz zu berauben, sind doch Bußgelder bis zu 50 Mio. Euro angedroht. Wer jetzt meint, es ginge „nur“ um Facebook, der irrt gewaltig. Es geht um schwammige Begriffe wie: das Internet, die sozialen Medien, Netzwerke, offensichtliche Hasssprache und so weiter und so fort.

Folglich ist jede Seite, jeder Blog betroffen. Denkt man zu Ende, ist (in Verbindung mit dem Staatstrojaner) auch der private E-Mailverkehr, SMS, Whatsapp und alle Messengerdienste im Visier. Erfahrene Helfer und Denunzianten hat der kleine Heiko (das ist der, der noch bis September Justizminister im merkelschen Sandkasten spielen darf) schon lange gefunden. Als Beispiel sei die ehemalige Stasi-IM Anetta Kahane und ihre mit Steuergeldern gestützte Stiftung benannt.

Stasi 2.0 im Jahre 2017. Die ehemalige FDJ-Sekretärin und unendlich oft gewendete Pfarrerstochter gibt alles vor der Wahl!

Wenn der deutsche Bürger, nennen wir ihn meinetwegen Otto-Normal, Schlafmichel oder wie auch immer, nicht endlich aus seinem Mir-geht-es-doch-gut-ich-habe-nichts-zu verbergen-Traum aufwacht und zum denkenden Wähler wird, könnten die Wahlen im September die letzten halbwegs freien sein. (inxi)

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

268 KOMMENTARE

  1. Maasmännchens Zeit als MINIster neigt sich dem Ende zu. Das übernimmt in der nächsten Regierung Kubicki von der gelben „Wiedergänger-Partei“.

    Bye, bye, kleines Heikolein.

  2. Die Lumpen beginnen damit, den Bogen zu überspannen. Deutliche Anzeichen tiefer Verunsicherung. Bei Hunden nennt man das „Angstbeißen“.

  3. Gerade singt die U 21 die Nationalhymne.
    Na ja, die Kuffnuckenstämmigen haben ihre Schwierigkeiten mit dem Text.
    Das muß man aber verstehen! 😉

  4. Die größte Volksverräterin der Deutschen Geschichte wollte ihre Islamisierungs- und maxistische Umvolkungspropaganda in München unter die Leute bringen.

    Man hat dieser Marxistin einen gebührenden Empfang bereitet.

    So sollte es für Merkel immer laufen wenn sie versucht ihre schmutzige Sozialisten- und Deutschlandabschaffer Propaganda zu verbreiten.

    Es wir endlich Zeit, dass dieser antideutsche Abschaum zu spüren bekommt, was er ist!

    Merkel CDU und SPD müssen die Stimme derer spüren, über deren Köpfe sie schamlos und dreckig hinweg entscheiden. Deutsche Wut und Furror Teutonicus gegen dieses marxistische Kommunisten und Umvolkerpack!

    Merkel muss weg!

  5. In diesem Post kann ich nix Positives erkennen (außer das Maasmännchens Tage gezählt sind)

  6. Ist der Damm einmal gebrochen, kann man das Wasser nicht mehr aufhalten. Oder es finden sich beherzte Generale oder andere Männer mit Mumm. Gilt das neue Gesetz schon? (Hab keinen Bock auf Hausdurchsuchung.) Aber meinen Mund halten, das geht einfach nicht. Lumpenpack.

  7. @Viper Leider wird das wohl Realität. Der wurstige Drei-Knopf-Anzug steuert auf eine „Jamaica-Koalition“ hin. Zombies und Grüne Khmer werden pflegeleichte Koalitionspartner sein.

  8. Genau das ist das gefährliche an der derzeitigen Situation. Heiko Maas weiß, das er sich ab Oktober 2017 nach einem neuen Job umschauen muss. Daher boxt er nun alles durch, was sein linksfaschistoides Hirn hergibt (siehe sein kürzlich herausgebrachtes und völlig verrissenes Buch). Der ist nicht nur dumm, sondern auch noch gefährlich.

  9. Ich habe den Verdacht, dass die Altparteien wissen was auf sie zukommt.
    Den Umfragen traue ich schon lange nicht mehr.
    Die Groko macht alles Kaputt und die nachfolgenden Parteien müssen dann die Scherben aufräumen.
    Wenn dabn was nicht funktioniert, sagen sie wir hätten das besser gemacht, obwohl sie die eigentlich daran Schuld sind.

  10. Sollte die DDR-Internationalistin Angela Merkel Kanzlerin bleiben oder der Chulz kommen, dann werden sie Deutschland in den nächsten 4 Jahren mit Heerscharen Illegaler aus aller Welt zuscheissen und den Deutschen Wohlstand über die Sozialsysteme und Steuererhöhungen an die Illegalen verteilen um Negeraufstände und Moslemterror zu unterdrücken.

    Leute, die werden das was sie in unserem Land angerichtet haben nicht mehr korrigieren können – schon jetzt laufen Moslem Blockwarte und Islam-SA durch unsere Städte und versuchen Nicht Muslime einzuschüchtern, so wie es die SA mit den Juden einst tat.

    Was muss noch alles passieren, was müssen wir uns vom Islam, der aus einer Zeit vor der Aufkläung stammt in unserem freien Land überhaupt eigentlich noch alles gefallen lassen.

  11. Was denkt Maas eigentlich wer er ist? Hat der seine Eiertage oder schlief er in der Grünanlage? Trügt mich hier mein Augenschein? Was reimt sich nur auf „Heikolein“? Ich weiß: es ist der Schützenverein!

  12. Tichy hat den Durchblick

    Danach wurde das Netzdurchsetzungsgesetz durchgepeitscht, ein Anschlag auf das grundgesetzlich verbürgte Recht auf Meinungsfreiheit. Der Konfetti-Regen der Schwulenparade hatte sich noch nicht gesetzt. Lächerlichkeit tötet, auch die Ehre eines Parlaments.So zerstört man Demokratie.

    Kommentar dazu auf Tichys Einblick

    Die Debatte um die Homo-Ehe wurde nur auf diesen Freitag gelegt, damit die Aufmerksamkeit nicht auf dem NetzDG liegt. Es war ein klarer und kluger Schachzug von Frau Merkel. Alle Medien und die Bevölkerung sind im Freudentaumel über das neue „Freiheitsrecht“ für Schwule, dabei wird klammheimlich das GG ausgehebelt und keiner weiß davon. Die Homo-Ehe ist nur Placebo-Politik.

    Genau so ist es. Dieser alberne Home-Ehen-Hype, über den die Teutschen Wahrheitsmedien (TM) sich in Ohnmacht schwafeln, diente dazu das schlimmste Zensurgesetz nach dem Zweiten Weltkrieg in Deutschland durchzupfeifen.

    https://www.tichyseinblick.de/tichys-einblick/rettet-das-grundgesetz/

  13. Die Altparteien schaffen durch immer mehr Muslime und illegale Neger, an die sie unsere Steuern verteilen – die Grundlage für verheerende Ressourcenkonflikte.

    Es brodelt überall wo du nur hinhörst – die haben nicht nur dicke Luft in Deutschland geschaffen, sondern allerorts liegt Benzin in der Luft, durch die immer häufigeren Straftaten und immer unverschämteren Forderungen gerade der islamischen Raubnomaden und Landnehmer.

    Es ist nicht die Frage ob, sondern nur noch wann der große Knall kommt und wohin Deutschland dann treiben wird.

    Merkel, die all dies angerichtet oder zu verantworten hat, wird früher oder später ins Ausland abhauen, oder wie Geert Wilders in einem Versteck leben.

  14. Da steckt doch besonders Merkel dahinter! Der Maas ist nur so doof und merkt überhaupt nicht, dass ihm das alles in die Schuhe geschoben werden wird, während Merkel wieder mal den Anschein erweckt, mit all dem nichts zu tun zu haben (wie sie das immer macht).

  15. Sehe bei Maas und Konsorten aber leider auch eine tief empfundene Wollust Andersdenkende kaltzustellen und Macht über Menschen auszuüben. Schon viele despotische Geister an den Machthebeln hat es gefallen absichtlich den Bogen zu überspannen, nur um Wiederspruch zu ernten und einen Vorwand für Strafmaßmahmen zu haben. Man lasse das Volk sinnlos leiden und/oder in den Untergang treiben, die ersten welche Aufschreien kommen dann ins Gulag. Viele von unseren Lumpen und Mass gehärt auf jeden Fall dazu, haben gar keine Agenda, die wollen einfach nur alles brennen sehen um im entstehenden Chaos leichter ihren dunklen Trieben nachgehen zu können.

  16. Meiko Haas war wohl der schlimmste J.-Minister der Nachkriegsgeschichte.
    In der freien Wirtschaft wäre dieser superlinke Unsympath längst
    Hartz-IVler. Jetzt kann er sich auf eine fette Pension freuen.
    Bezahlt vom…na?
    Richtig!

  17. Viel schleichender als die Machtergreifung 1933 aber viel wirkungsvoller!

    Ich freue mich schon auf mein erstes Netzwerkdurchsetzungsgesetzverhör durch ehemalige MfS-Offiziere in den Kellern der Kölner Lubjanka.

  18. Besser, man überlegt zukünftig auch in diesem Forum genau,was man schreibt.
    1. möchte man nicht, daß PI existenzvernichtende Strafen zahlen muß

    2. möchte man morgends ungern von einem SEK geweckt werden

  19. Steppke030 30. Juni 2017 at 21:04

    Genau.
    Maas ist der Kalfaktor, der Mann fürs Dreckige, der Prellbock. Die Person, die ihren Kopf in der Öffentlichkeit hinhalten muss. Da stecken Merkel, Oppermann (schlimmstes A-LOCH von allen m.E), Chucky C. und Sigmar G. dahinter.

    Nicht dieser armselige, lächerliche, kleingewachsene, vor Minderwertigkeitskomplexen nur so strotzende Gnom von der Saar.

  20. matrixx 30. Juni 2017 at 20:51

    Genau das ist das gefährliche an der derzeitigen Situation. Heiko Maas weiß, das er sich ab Oktober 2017 nach einem neuen Job umschauen muss. Daher boxt er nun alles durch, was sein linksfaschistoides Hirn hergibt (siehe sein kürzlich herausgebrachtes und völlig verrissenes Buch). Der ist nicht nur dumm, sondern auch noch gefährlich.
    —————————–
    Neuer Job nach der BTW dann an der Basis mit Kopfhörer und Richtmikrophon bei Stasi-Kahane, mit spitzem Bleistift …

  21. Hat aber auch was gutes. Da lernen wir uns alle mal persönlich kennen (Treffpunkt: Karlsruhe)

  22. Das Zensurgesetz brauchen die Volksverräter aus CDU und SPD bzw. auch ein mögliches Rot/Rot/Grünes antideutsches Bündnis.

    Diese Bagage denkt sie könnte mit Zensur, den Widerstand dämpfen.
    Das Gegenteil wird der Fall sein – die wut wird noch weiter wachsen, wenn man dem Volk die Kommunikationskanäle wegzhensiert.

    Das Regime der Altparteien fürchtet offenbar Volksaufstände wenn nach der BTW der Familiennachzug mit weiteren Millionen Muslim-Schmarotzern nach Deutschland anlaufen soll und auch die Horden aus Afrika immer größer werden.

    Diese Volksverräter Lumpen versuchen mit diesen schmutzigen Gesetzen den Widerstand zhu ersticken!

  23. Tja … wie Recht er hat! Und jetzt schau Dir die Wahlumfragen an, und wie eisdkalt Merkel in die Kamera grinst und die „liebe Mutti“ mimt!

    Es ist unfassbar!

  24. schon gehört

    OT,-….Meldung vom 30.06.2017 – 18:35

    Frauen aus Sachsen-Anhalt in Tunesien mit Messer angegriffen

    Bei einer Angriff mit einem Messer in Tunesien sind nach Angaben tunesischer Sicherheitskreise zwei Urlauberinnen aus dem Saalekreis verletzt worden. Eine 51-Jährige und ihre 27 Jahre alte Tochter seien am Freitag in der nördlichen Mittelmeerstadt Nabeul unterwegs gewesen, als sie übereinstimmenden Angaben zufolge von einem später festgenommenen Mann mit einem Messer angegriffen wurden.Medizinische Mitarbeiter in einem örtlichen Krankenhaus sagten der Deutschen Presse-Agentur, dass die jüngere Frau schwer verletzt worden sei und operiert werden musste. Beide Opfer seien aber in einem stabilen Zustand. Das Auswärtige Amt bestätigte die Herkunft der Urlauberinnen auf Anfrage zunächst nicht, teilte aber mit, dass der Fall bekannt sei. Die Deutsche Botschaft stehe in Verbindung mit den tunesischen Behörden.Das Innen- und Tourismusministerium des nordafrikanischen Landes teilten in einer gemeinsamen Stellungnahme mit, dass es sich bei der Tat nicht um einen Terrorangriff handle. Der Festgenommene sei ein geistig verwirrter Mann.http://www.focus.de/regional/sachsen-anhalt/kriminalitaet-frauen-aus-sachsen-anhalt-in-tunesien-mit-messer-angegriffen_id_7304517.html … der “ Express uk. “ hat Fotos der Frauen, …hier Klick !

  25. Deshalb sollte hier bei PI auch korrekt zitiert werden.
    Im Lammert-Steinbach-Artikel wird Frau Steinbach mit „Kanzlerdiktatur“ zitiert, sie sprach aber von „Kanzlerdemokrtie“ (video 02:28)
    http://www.pi-news.net/ich-bin-entsetzt-von-ihnen-herr-lammert/

    Das Gesetz gilt für soziale Netzwerke mit mehr als 2 Mio usern.
    Tagesschau heute
    und hier:

    allerdings nur dann, wenn sie mehr als zwei Millionen angemeldete Nutzer mit deutscher IP-Adresse haben,

    https://www.heise.de/tp/features/Juristen-halten-Maas-Gesetz-gegen-Fake-News-und-Hate-Speech-fuer-verfassungs-und-europarechtswidrig-3654324.html

  26. Diejenigen, die den Zusammenbruch überleben werden, können, selbstverständlich nach angemessener Bestrafung der Täter, zukunftsorientiert mit Sinn und Freude weiterleben.

  27. + a Demokratie

    Aufpassen, auch, wenn PI keine 2 Mio angemeldete Nutzer hat, ist angesagt.

  28. Da sitzt er – der EIERDIEB. Wegen dem, und einen gewissen Guttenberg haben wir keine Bundeswehr mehr im EIGENEN LAND. Wurde wahrscheinlich auch so vom Volk beschlossen…

  29. Sportkommentator mit politisch incorrectem Ausrutscher: eins – null !!! Deutschland führt !!!
    gerade eben bei Deutschland – Spanien U21 – EM

  30. So ein Zufall:

    die Lügenschau mit der Meldung „endlich Ehe für alle“,
    wurde nach längerem mal wieder von Herrn Riewa gesprochen, welcher auch zur anderen Feldpostnummer gehört.

  31. Die Schuld liegt immer (aus historischen Gründen) bei den Deutschen oder Deutschland. Das ist Fakt.

  32. Tunesien war mal eine angenehm gemäßigte Polizeidiktatur, in der man sich als Urlauber angstfrei bewegen konnte.
    Präsident Habib Bouhrgiba war ei Freund der Deutschen.

  33. Deutschlands schwarze Woche?
    Das ist Deutschlands schwarze Zukunft!

    Das alles wird nie und nimmer friedlich zu Ende gehen. Das Problem „Moslem“ ist das größte Problem der Menschheit. Und wenn man bedenkt, daß das erst der Anfang ist…
    Aber so weit können 90% der Deutschen leider Gottes nicht denken.

  34. Ich bin gespannt, wie lange PI noch online ist und wie lange es noch dauert, bis die Polizei vor meiner Tür steht. Fakt ist, Adolf Hitler hat es glücklicherweise nicht geschafft, seine Diktatur weiterzuführen. Er und seine Helfer wurden vernichtet, aber nun – 70 Jahre später – sehen wir uns wieder im Angesicht einer neuen Diktatur. Mit Leuten wie einem Heiko Maas, die mir erscheinen, als wären sie bei Goebbels und Streicher in die Lehre gegangen.

  35. Der 30. Juni 2017 ist ein Schwarzer Freitag für alle, denen unsere Werte wichtig sind. Aus diesen unseren deutschen Werten haben wir das gemacht, was Deutschland noch vor zwei Jahren größtenteils ausgemacht hat. Eine Demoralisierung dieser Werte wurde von den 68ern und danach den Grünen eingeleitet, von den Linken fortgesetzt und findet heute ihren Zuspruch in den indoktrinierten Hirnen.
    Der Merkel hat dieses alles in die Hände gespielt, um sich an Deutschland zu rächen.
    Als eigentliches Ziehkind Honeckers und Kohls vermeintliches will sie Honeckers Rache und aus Deutschland eine zweite DDR machen. Anders kann ich mir das alles nicht mehr erklären.

  36. Wenn diese Schlagzeilen die Massen erreichen, ist endgültig vorbei mit den Grünen. 3%.

  37. Cool. Ich heirate demnächst mein Auto, fahre es zu Schrott und kassiere dann zwei Renten.

    Unfassbar was hier läuft. Ich kann bald nicht mehr…

  38. Da war schon ein mal ein missgewachsener Politiker.
    Das brauchst echt nich noch mehr.

  39. Merkel will die sozialistische Idee der DDR nach der Bundestagswahl durch den Großen Austausch in ganz Deutschland umsetzen – Merkel wir Deutschland weiterhin mit Millionen von Schmarotzern vollstopfen und unseren Wohlstand an diese verteilen.

  40. Bald werden uns die „Bunten Khmer“ in die „Killing Fileds“ bringen.

  41. In der Schweiz wohl schon länger möglich?

    Wie pervers kann man sein?
    Wann wird Sodomie legalisiert?

  42. Deutschland ist nur noch ein Witz. Hier können demnächst die russ. Pfadfinder einmarschieren, wenn sie das wollen. Unsere Kita-Armee kann uns nicht verteidigen, Trump wird es aus nachvollziehbaren Gründen nicht tun und die Bevölkerung selbst weiß nur, wie man Teddybären wirft.

  43. Gerade läuft das heute-journal in der Halbzeitpause. Propagandafernsehen vom Feinsten. Nur noch dem Wetterbericht kann man halbwegs trauen. Was bleibt dem braven Bürger jetzt noch? In meinen Augen die praktische (und nicht nur verbale) Umsetzung von GG Art. 20 Abs. 4, oder?

  44. Was Linke niemals verstehen werden:

    Demokratie ist weder rechts noch links!

    Linke sind Anti-Demokraten und wie Moslems nur demokratische Zugaufspringer solange es ihnen was nützt, ansonsten halten Linke und Moslems nichts von der Demokratie!

  45. Heiko Maas ist ein Giftzwerg, ich rate ihn mir nicht unter einer Armlänge sich mir zu nähern, denn
    dann spucke ich ihn in seine heuchlerische Zensurfresse. Der verpasst mir keinen Maulkorb,
    während ich schon gearbeitet habe,, hat der noch in seine Roten SPD-Windeln geschissen,
    die meisten Deutschen ducken sich vor ihm, aber eins ist sicher, gegen Medien ausserhalb Deutschlands
    wird er grandios scheitern, die lassen sich von Göbelsminnisterium nicht nochmals
    wie dazumal unter A.H von und Heute von einer Merkeldiktatorin in die Knie gehen

  46. Heute im Bundestag:

    Volker „Crystal“ Beck sah aus, als ob er soeben eine Pollution erlebt hatte.
    Er schwuchtelte juchzend herum und sprang auf und nieder wie ein Quietschefrosch.
    Auf der Zuschauertribüne busserlten derweil 2 Homos.
    Ist das noch Deutschland oder pinkel ich?

  47. So wie die sich heute im Bundestag zusammen gehockt haben, können die inzwischen machen, was sie wollen. Wenn die nächste Woche meinen, alle Blonden müssen sich die Haare schwarz färben, beim nächsten Ramadan fasten alle mit und jeder vorher zahlt an den Staat 5.000 EUR, was wollt ihr dann machen? Doch nicht etwa frei nach Stalin den Rasen betreten, um euch da gegen zu wehren?!

  48. Nochmal in ganz klaren Worten: Was bedeutet das Netzwerkdurchdrehgesetz für PI-News und deren User?
    1. Etwa 80% der Nutzerkommentare müssten gelöscht werden?
    2. PI müsste theoretisch horrende Bußgelder bezahlen (wenn denn ein Betreiber ausfindig gemacht werden kann)?
    3. Wenn 1. und 2. nicht greift wird PI dann in Deutschland gesperrt?
    Leute, ich rate euch dringend euch das hier mal anzusehen: https://www.torproject.org/projects/torbrowser.html

    Umgekehrt frage ich mich wie die dann mit den linken Webseiten indymexxx usw umgehen?

  49. Der Beck wird angesichts seiner Ansichten zur Einwanderung irgendwann am Baukran hängen. Ich hoffe, daß ich das noch erleben werde … denn Museldeutschland wird wohl kaum noch zu verhindern sein.

  50. Der Wetterbericht ist genauso Propaganda und man kann ihm überhaupt nicht mehr trauen. Zumindest sind die meisten Prognosen für’n Arxx. Alleine der angebliche Klimawandel wird dort immer wieder propagiert. Bei uns in der Region ist davon noch nichts zu spüren, wir haben eher Eiszeit.

  51. In der Bevölkerung sind Homos und Lesbierinnen eine winzige Minorität.
    Im Bundestag wohl eher nicht. Schauen Sie sich mal um.
    Da ist längst nicht jede(r) geoutet.

  52. Ganz schlimm, wie die sich gegenseitig bejubelt haben.
    Meine Prognose: V. Beck und V. Kauder heiraten. Sie können sich dann gemeinsam Volker schreiben.

  53. Wenn man von den Tunesiern nicht genug bekommen und auch noch hinfahren muss …?

  54. Gestalten wie der allseits wertgeschätzte H.Maas verschwinden nicht die werden weg gelobt!

  55. Moment mal, eule54,

    Rehpinscher haben einen Sinn. Sie arbeiten hervorragend gegen Ratten. Demnach wäre der kleine Heiko doch eher der Gegenspieler von einem Rehpinscher.

  56. Die Ossis sind in Beziehung Diktatur schon eine Runde weiter und haben den größeren Erfahrungsschatz aufzuweisen.

  57. Mautpreller
    er wird dann dringend im EU-Rat gebraucht. Dort kann er ja dann den Englisch-Lehrer, EDV-Spezialist Oettinger und andere Versager treffen und sich die Taschen füllen. 😥

  58. Für mich klingen die Maas`schen Erdenkungen wie der komplette Größenwahn & Realitätsverlust der Sonderklasse.

    Das absolut negative Image der Merkelatur und ihrer Islam-Invasion, lässt sich nicht kosmetisch heilen.
    Eher dürfte die Wut noch deutlich steigen, die man durch Zensur, für nicht vorhanden erklären will.

    Maas & Co. wären nutzvolle ehrbare Männchen, hätte sie sich ein mehr als überfälliges anti-Islam Gesetz ausgedacht.
    Dafür reicht der Verstand natürlich vorne und hinten nicht.

  59. Nach der Machtübernahme der Religion des Bösen werden als erste die
    „sexuell anders Orientierten“ gesteinigt. Dann die Priester. Usw.

  60. Sie sind ein Witzbold. In einer echten Demokratie herrscht Meinungsfreiheit, da ist die eine Hälfte dafür, das Haus zu erhalten, die andere Hälfte setzt sich dafür ein, es abzufackeln.
    Auf einem demokratischen Schiff will die eine Partei nach Westen fahren, die zweite nach Osten, die dritte gegen den Eisberg.
    Demokratie ist ein Popanz.
    Und im Hort ist immer das andere Hortkind ein Demokratiefeind, während man selber aufrechter Demokrat ist.

  61. Die Moslems werden nun alle unbekannten Schwulen und Lesben terrorisieren und gleichzeitig ihre „muslimischen Eherechte“ einfordern…

    Die Linken werden nun alle bekannte Rechte terrorisieren und weitere „abartigen Sonderrechte“ einfordern…

    Grundsätzlich geht es immer dabei um maximalen Schaden für die letzten wahren bzw. Kultur-Christen! Darin sind sich beide Gruppen einig und leben lieber im Zweifel im Neanderthal…

    Die deutschen Staatskirchen mischen dabei aber extrem linksversifft mit!

  62. Vielleicht gibt’s schon einen gemeinsamen Gulag für uns. Dann lernen wir uns auch alle mal kennen.

  63. Das der Riewa ein Torfstecher ist, war mir klar.

  64. Christel Beck erhielt einen Anschi$$ von Lammert. Und das an seinem, Becks, letzten Tag als Parlamentarier. (Das ist die gute Nachricht.)
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article166097300/Gruene-kassieren-Ruege-fuer-Konfetti-Regen-im-Bundestag.html

    Anschließend bekam Christel einen Weinkrampf:
    http://www.fr.de/politik/ehe-fuer-alle-und-dann-kommen-volker-beck-die-traenen-a-1306064

    Aber dann war alles wieder gut, es gab – ganz tuntig – Sekt und Kuchen:

    Die Grünen würden nun einen „Kuchen anschneiden und ein Gläschen Sekt trinken“. Am Abend sei ein großer „Regenbogen-Empfang“ unter der Reichstagskuppel geplant.

    (***welt.de, s.o.)

    PS Ich bin sicher, der spreizt den kleinen Finger ab, wenn er das Sektglas hält. Huch.

  65. Wobei… einem Moslem zu erklären, dass er nur ein Frauchen heiraten darf ist eigentlich auch unlogisch ❓

  66. Gilt das neue Gesetz eigentlich auch für Transen und für Ehen zwischen Menschen und Tieren?

  67. OT

    Ein vorzüglicher, eindringlicher Artikel von Vera Lengsfeld in ihrem Blog:

    http://vera-lengsfeld.de/2017/06/30/vergewaltigung-als-kriegswaffe/

    Ich zitiere mal einen bezeichnenden Absatz aus dem vorderen Bereich:

    Der Fraktionssaal der Union war fast bis auf den letzten Platz gefüllt. Allerdings wechselte das Publikum permanent. Es scheint kaum noch jemand willens und in der Lage zu sein, einer solchen Veranstaltung in voller Länge zu folgen. Besonders die jüngeren Abgeordneten-Mitarbeiter beschäftigten sich lieber mit ihrem I-Phone als den dramatischen Berichten auf dem Podium Aufmerksamkeit zu schenken. Eine junge Frau, die neben mir unentwegt chattete, fragte ich schließlich, warum sie dabei sei, wo das Thema sie offensichtlich nicht interessiere. Sie sah mich verständnislos an. Erst als ich hinzufügte, dass ich ihr Verhalten als respektlos empfände, tippte sie ihre letzte Message und steckte ihr Handy seufzend weg.

    Und was vom Schluss:

    Nach Müller verkündete die Moderatorin, dass wir jetzt dem Auftritt unserer Kanzlerin „freudig entgegenfiebern“ würden. Keine Beschreibung der Atmosphäre im Saal hätte unpassender sein können. Aber der Wille zum Personenkult scheint keine Schamgrenzen zu kennen.

    Merkel kam kurz darauf mit großer Entourage von mindestens zwanzig Personen in den Saal gerauscht. Moderatorin Smarotzki vergriff sich enthusiasmiert zum zweiten mal im Ton und bejubelte Merkel als die „stärkste Stimme der Frauen der Welt nach Aretha Franklin“.

    Merkel wirkte dann eher wie eine routinierte Hausfrau. Emotionslos las sie ihr Manuskript ab, in dem brav alle politischen Initiativen, Resolutionen, Appelle und Absichtserklärungen aufgelistet waren. Für sie war es ein Auftritt unter vielen. Im Gegensatz zu ihrem Minister Müller wirkte sie innerlich unbeteiligt, selbst wenn sie sich an die vergewaltigten Frauen im Saal wandte. Sie verurteilte selbstverständlich Vergewaltigungen als Verbrechen und verwies darauf, dass sich Deutschland seit langem für die Strafverfolgung „sexualisierter Gewalt“ stark mache. Außerdem engagiere es sich für den Umbau von Flüchtlingsheimen, damit Frauen und Kinder geschützt sind – im Irak. Zu den Zuständen in deutschen Flüchtlingsunterkünften kein Wort. Kurz kam Spannung auf, als Merkel sagte, Vergewaltigungen gäbe es auch in Deutschland, um fortzusetzen, diese Übergriffe fänden „im eigenen Zuhause“ statt. An dieser Stelle wünschte ich mir, Bianca Jagger wäre unsere Kanzlerin.

    Ich schüttele mich, wenn ich mir diese widerlichem, stillose CDU-Ziege namens Smarotzki vorstellen muss (nomen est omen!). Wenn man den ganzen Text liest, weiß man, was an ihrer Moderation besonders würdelos war. Ich kenne jenen Typ Karriere-Unions-Frau. Die kopieren auch noch die widerlichen Clowns-Hosenanzüge der Kanzlerin und üben ständig vor dem Spiegel an der perfekten Raute. Wenn es sein muss, würden die Merkels Erbrochenes aufessen und dessen kulinarische Spitzenqualität rühmen.

    Hoffentlich erlebe ich noch, dass der ganze Merkel-Spuk wie ein Kartenhaus in sich zusammenfällt.

  68. Sag bloß, du wohnst in dieser linksbunten Musel-Sondermülldeponie, die früher mal Kölle war.

  69. Der heutige Efa-Beschluß war doch nur der Anfang. Danach kommt die Polygamie, natürlich nicht nur für die Moslems, sondern für alle, damit der Deutsche sich nicht diskriminiert fühlt. So ein bißchen muß man dem Arbeitstier lassen, sonst wird es ungemütlich. Dann kommt die Kinderehe, dann wird das Inzestverbot aufgehoben, damit der Deutsche IQ schön weiter sinkt.

  70. Für ungebetenen Besuch habe ich ein paar „Überraschungen“ bereit.

  71. @ Haremhab

    Geistig-seelisch besehen gibt es unter den Pfaffen keine Männer mehr. Vollkommen effeminisiert/verschwuchtelt.

  72. Unglaublich, was diese LUMPEN sich erlauben! Schlaf-Michel wach auf, solang du noch aufwachen kannst!

    Würde HASS-MAAS sich so etwas – Angriff auf die verfassungsmäßige Ordnung – in Saudi-Arabien oder Pakistan erlauben, würde man ihn auf dem Marktplatz dafür auspeitschen!

  73. Genial: eine dragqueen schiebt die „Ehe für alle“ an und stimmt dann selbst dagegen. Gelernt bei Krenz ist halt gelernt…

  74. Mordlems werden sich als angebliche Schwule outen und so ein Aufenhaltsrecht in Doitscheland einklagen.

  75. Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen, war genauso glaubwürdig wie: WIR SCHAFFEN DAS!

  76. Ich glaube die AfD braucht nichts mehr zu sagen – sie wird jetzt von Alternativwählern sehr ernst genommen werden.

  77. Also im Osten liegt die ,,Wiedergänger-Partei“ flächendeckend deutlich unter 5%. Die haben hier komplett verspielt. Da hilft auch nicht, daß sie durch die Lumpenpresse hochgeschrieben werden. Der Osten wählt das Original, die AfD!

  78. Wer nach dem heutigen Tage noch seine Stimme der CDU gibt, ist genauso charakterlos wie die Menge heute m Plenarsaal bei Erika Steinbachs letzter Rede.

  79. Je korrupter der Staat ist, desto mehr Gesetze braucht er.
    Publius Cornelius Tacitus

  80. Wir leben in einem Unrechtsstaat. Wir merken es bloß nicht, weil wir verwöhnt sind.

    Aber die, die eigentlich von uns kontrolliert werden sollten (die Gewählten Abgeordneten), sie kontrollieren jetzt UNS. Uns, das Volk.

    Das Volk muss nun beginnen, das Töten zu lieben.

    pssst… dies ist ein Hasskommentar.

  81. Für heute reichts:

    im „Kölner Treff“ interviewt soeben die lesbische Moderatorin B.B. 2 Negerinnen.
    Schlaf gut Deutschland.

  82. 80% Missbrauchsfällen in der Kirche wurden durch Homos begangen…

    Und trotzdem ist der „Beruf“ des Priesters im Vergleich zu allen anderen Sozialen Berufen weiterhin mit Abstand der Beruf wo am wenigstens diesbzgl. passiert! Bei den zolibatären Priester sogar noch weniger…

    Aber wer redet schon über die Masse der Sonstigen -> Alles Einzelfälle!

    Nur für Katholiken und Deutschen gilt anscheinend die ewige Erbschuld und Einzelfall gleich Kollektivschuld…

    Alle anderen sind als Täter unschuldige Opfer!

  83. Vielen geht es in Merkel-Deutschland einfach noch zu gut. Solange Bundesliga, DSDS und Dschungelcamp im TV flimmern und Aldi & Co. Fertiggerichte und Dosenbier billig verkaufen, wird sich gar nichts ändern.
    Im alten Rom nannte man das „Brot und Spiele“.

    Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.“
    (Marie von Ebner-Eschenbach)

  84. Naja, was sollte Heiko Maas denn auch sonst machen?

    Das Netz ist durchrasst durchsetzt mit falschen anderen Meinungen und was ein waschechter Faschist und Meinungsdiktator Spezialdemokrat ist, der bläst zum angstmotivierten Zensurmarathon Grossreinemachen, bevor der Blödsinn mit der Freiheit der Meinung und dem Verbreiten von falschen Meinungen um sich greift und Heiko Maas politische Karriere beendet wird, noch bevor er sein Bankkonto gestrichen voll hat.

    Was der Maasskrawattenständer allerdings vergessen hat ist, dass sich mit Zensur niemals die Meinung selbst, sondern lediglich die Art der Meinungsäusserung ändert!

    Darauf einen Napoleon, auch wenn die Plörre nach Seife schmeckt.

  85. Ich hoffe das solche Leute nicht mehr richtig schlafen können. Bei all dem was sie anderen Menschen antun. Wenn man solche Gesetze verabschiedet ,sollte man eigentlich ein schlechtes Gewissen haben. Wenn man davon ausgeht das alle Menschen so kriminell sind dann ist man es meistens selbst und schliesst von sich auf andere. Sowas muss doch verdammt einsam machen. Hat jemand wie der Heiko Maas so etwas wie Freunde? Hat Frau Merkel Freunde? Richtige Freunde bestimmt nicht. Ich könnte mir nicht vorstellen mit solchen Leuten zu Abend zu essen. Deren perverse Denkweise würde mich zum würgen reizen. Normal können die nicht sein. Auf der einen Seite haben sie mit den abartigsten , perversesten Spinnern zu tun, auf der anderen Seite sind sie selbst nicht viel besser. Wenn man allein schon bereit ist anderen Menschen ihre Meinung vorzuschreiben, dann ist man selbst schlicht und ergreifend widerlich. Und wozu machen die das ? Damit sie sich selbst geil vorkommen. Damit man glaubt sie seien unglaublich schlau. Das ist keiner von denen. Die denken von früh bis spät an Macht und Geld. Dabei ist ihr ursprünglicher Auftrag eigentlich nur das regieren. Leider fassen sie das falsch auf. Irgendwie muss das Gewissen auf der Strecke geblieben sein. Zum Glück werden sie irgendwann mal abgelöst. Ich würde nicht damit leben können als Perverser ins Geschichtsbuch zu kommen. Denn das ist jeder dieser abartigen Irren. Ich hoffe es hat sich gelohnt……………ihr habt ganze Arbeit geleistet!

  86. eule54 Anstatt sich über die „Kuffnuckenstämmigen“ oder die bösen Einwanderer zu beschweren, sollten die Deutschen endlich schonungslose Selbstkritik betreiben. Die meisten Deutschen in ihrer Sattheit und Wohlstands-Verwahrlosung, haben es soweit kommen lassen. Es wird Zeit, dass die sogenannten deutschen Patrioten, mit sich hart ins Gericht gehen warum sie NIX getan haben um die kulturelle, christliche und ethnische Identität zu bewahren und zu schützen. Jammern und auf Opfer – machen gehen nicht mehr. Alles, was in Deutschland gerade abgeht ist SELBSTVERSCHULDET: Die Unmündigkeit der Deutschen ist selbstverschuldet und gewollt, weil bequem. Solange das Bier fließt, man herum huren kann, Party und Urlaub hat und man den Deutschen nicht mit Veggie- Day oder „kriegt mehr Kinder“ ankommt, ist er zahm und lässt sich brav Stück für Stück die Freiheit nehmen. Der Deutsche erträgt brav und artig Gesinnungsdiktatur, Zensur, Dauer- Überwachen und Bevormundung. Die meisten Deutschen sind gegenüber den krassen Entwicklungen ohnehin total gleichgültig und abgestumpft. Von einem Volk, das nichts mehr hasst als eigenen Nachwuchs zu produzieren und jährlich mindestens 100. 000 Kinder im Mutterleib vernichtet, kann man nicht viel erwarten, außer dem stetigen Niedergang. Viele PI -Leser jammern über FOLGEPROBLEME wie Masseneinwanderung, Überfremdung, Islamisierung etc. und nicht über die Ursachen. Die Ursachen sind Entchristlichung, Atheismus, Sozialismus, Liberalismus, Feminismus und Dekadenz . Diese haben zu Sitten- und Werteverfall, Zerstörung von Familien, Ehen geführt und den Europäern den Instinkt für Selbstbewahrung, Respekt vor dem eigenen Erbe und Identität, abtrainiert. Islamisten, Immigranten sind eigentlich macht- und rechtlos bzw. machen nicht die Politik und Gesetze, sondern wie überall in Europa bestimmen die nativen Europäer im Sinne der Linksliberalen Ideologie was Gesetz und Recht ist.

  87. Nicht nur Merkel muß weg. Ich fürchte, dass sie wirklich noch einmal gewählt wird, nur um diesem noch schlimmeren „Martin“ zu entkommen.
    Ich habe keine Ahnung, ob es uns nützt, die AfD zu wählen, der Verfassungsgebenden Versammlung Gehör zu schenken, oder sich einfach um nichts mehr zu kümmern und aufzugeben.
    Ich würde gerne etwas tun, um unser Land und meine Landsleute zu retten, nicht nur mit Geld. Nur wie?
    Die Leute, die sich Antifa nennen, die Grünen, – wozu aufzählen, wer alles sich den sogenannten „Volkstod“ wünscht. Nicht nur, dass diese Leute auch nicht überleben würden, hat man als einfacher Mensch eher den Eindruck, dass die irgendwie Vorteile haben oder erhoffen von ihrer Schreierei und meinen, dass es so schlimm ja nicht kommen wird. Jedenfalls nicht für sie selbst.

  88. Ich hoffe nur, der Sekt ist vegan, mundgezupft und keine Reblaus musste deswegen sterben.

  89. Das Regime geht in die Vollen! Die Medien versagen!
    Wenigstens auf Institutionen wie Dirk Müller ist Verlass.

  90. Fußball, Bier, TV (RTL-Gruppe), Malle-Urlaub reicht aus. Damit sind die meisten zufrieden.

  91. Die Medien sidn Regierungstreu. Kritik habe ich von denen seit vielen Jahren nicht gehört.

  92. Um das von den falschen Meinungen durchsetzte Netz zu entsetzen, werden die Entsetzungstruppen noch viel Kristall zerschlagen.

  93. OT-Thema Flüchtlinge:

    Früher waren Flüchtlinge entkräftete Frauen, Kinder, Kranke, alte Männer die nur noch überleben wollten weil sie vertrieben wurden und die wehrhaften Männer entweder erschlagen oder im verlorenen Krieg waren…

    Heute sind die Flüchtlinge junge Männer die ihre Frauen, Mütter, Kinder angeblich alleine im Krieg lassen, für den sie niemals Kämpfen würden…

    Merkt denn niemand hier läuft komplett was falsch im falschen Film?

  94. Ich hoffe, daß ich so alt werde, um auf Adolfine Merkler’s Grab pi**en zu können.

  95. @ Haremhab

    Ich meine hier ausschließlich weibische Volltrottel. Nicht die kreatürlichen Gepflogenheiten. Bei den Evangolen sind solche Schwuchteln ja meistens verheiratet.

  96. das Massmännchen..etwas über 156 cm groß und nicht nur von der Körpergröße dem Goebbels ähnlich..

    Regimegegner seinerzeit werden den kleinen Goebbels seinerzeit so gehasst haben,wie Gegner des heutigen Regimes den kleinen furchtbaren totalitären Heiko hassen.

    Der frühere Fruchtzwerg hatte seinem Leben ein Ende gesetzt,da ihm durch sein TUN keine andere Möglichkeit mehr blieb..
    Der heutige maaslose Fruchtzwerg wird mit seiner Ideologie auch keinen Erfolg haben.

    Ob der eines Tages so konsequent ist wie der kleine Goebbels,mag aber bezweifelt werden..

    Im Endeffekt ist der kleine widerliche Heiko ohne Macht nur ein kleiner Hosensch…..!!

  97. Als ich den Oberlügner Klaus Klebrig sah, habe ich sofort umgeschaltet. Die Öffentlich Unrechtlichen Nachrichten bekommen von mir keine Einschaltqote.

  98. WahrerSozialDemokrat
    30. Juni 2017 at 22:34
    #eule

    Warum denn nicht? Alle sind doch alle! Oder?
    ++++

    O. K., ich habe bereits meinem Schäferhund einen Heiratsantrag gemacht.
    Wegen Steuersplittings!
    Nicht was Du denkst. 😉

  99. Was läuft in diesem verkackten Scheissland momentan eigentlich schief?…
    erklär mir das mal einer…warum sitzen deutschland- und demokratiefeindliche
    Schwerverbrecher wie Gabriel, Mürkel und Maas noch nicht hinter Schloß und
    Riegel oder wurden zumindest von allen politischen Ämtern entbunden? Wo
    bleibt der Staatsanwalt???

  100. So, jetzt noch schnell Bargeld abschaffen und schwups, wer was Falsches sagt, wird gefeuert, bekommt das Konto gestrichen und kann Rinde vom Baum nagen oder mit der Nachbarkatze um Futter konkurieren.

    Und der ZDF-Glotzer bekommt nix mit, nur das der Kollege heute nicht zur Arbeit gekommen ist.

  101. Und auch das ist noch nicht alles, seit letzter Woche wird nicht mehr bei Käufen in bar ab 15000 Euro pro Transaktion der Ausweis kopiert, sondern bereits ab 10000 Euro. Wurde darüber schon berichtet?

    Sollte der Goldpreis weiter steigen (was aufgrund des Euro- und Staatsdesasters zwangsläufig ist), wird der Preis für die letzte handhabbare Einheit Gold (250g-Barren z.Z. rund 9000€) die Grenze überschreiten und anonyme Tafelgeschäfte damit unmöglich.

    Dazu muß man sagen, daß die Investition in Gold als einzige mehrwertsteuerfrei ist (Silber, Palladium und Platin +19% Mehrwertsteuerverlust, die es beim Verkauf nicht zurückgibt) und bisher wenigstens der Kauf (nicht der Verkauf) anonym bis 15000€ war.

    In Anbetracht der katastrophalen Entwicklung im Staate und in der (Finanz-)Wirtschaft (Nullzinspolitik, EZB-Desaster) sollte jeder, der dem Staat und der Währung mißtraut, nicht nur kein Geld mehr auf den Konten belassen, auch das Horten von Eurobargeld bringt im Inflationsfall genausowenig wie ein Währungsverfall. Da die Amerikaner auch verschuldet sind bis über die Halskrause und kleinere Währungen (SFr, NKr, Pfund) sind bei einem alleuropäischen Islamkrieg letztendlich nur bedrucktes Papier.

    Diese Drecksregierung unternimmt nichts gegen Terroristen, beläßt die 500 (realistisch > 10000) islamischen Terrorgefährder wo sie sind, um dann mit ihren perversen Geld- und Waffengesetzen die Entwaffnung und Enteignung des Volkes zu begründen. Zu gesünderen Zeiten hätte das Volk die Regierigen und ihre Marionetten im Reichstag allesamt gehängt.

  102. Es geht nicht um PI,
    es geht nicht um lutschende Marsmännchen,
    es geht um unsere deutschen, europäischen Kinder und Nachkommen,
    ‚ “ “‘ ich glaube nicht mehr an gerechte Wahlen, – wer denn ?
    So wirds‘ nichts Bürger
    ???

  103. Da rufen Sie leider nach den Falschen. Jeder, der vom System lebt, ist ein Unterstützer und kratzt der anderen Krähe kein Auge aus. Diejenigen, die noch aufrecht sind und ohne Rücksicht auf die eingen Nachteile für das Recht eintreten, die kann man mit der Stalllaterne suchen.

  104. Doch ich merke es…. eine Kollegin der ich heute von der IB erzählt habe, die mit einem Schiff die Mittelmeerküste aufmischen möchte sagte, von denen hab noch nie gehört…obwohl nach eigenem Sprechen, AfD Wählerin ist….. wenn es nächstes Jahr nicht besser wird, dann sind auch wir weg..haben keinen Bock mehr
    Im übrigen, ihr könnt euren Politikern vor den Wahlen eure Missachtung zeigen, die stehen wieder auf dem örtlichen Wochenmarkt rum, spuckt denen vor die Füssen, nur stellt euer Auto weit genug weg… ich selbst, missachte diese Personen schon jetzt mit absolutem Desinteresse, sprich ich dreh mich mit angewiderten Gesicht weg wenn ich einen von denen Stadt Politiker sehe… (das ist keine Satire)

  105. Just in dem Moment, wo er sein Zensurgesetz durchpeitscht, läßt das Tempo nach, mit dem er auf Amazon einen Verriß nach dem anderen für sein Schandbuch „Aufstehen statt wegducken: Eine Strategie gegen Rechts“ kassiert.
    https://www.amazon.de/product-reviews/3492058418/ref=cm_cr_dp_see_all_btm?ie=UTF8&reviewerType=all_reviews&showViewpoints=1&sortBy=recent

    Aktuell 198 Bewertungen, davon 183 mit nur einem Stern von fünf möglichen (Null geht bei Amazon nicht)
    OK, auch einige (8) der Fünf-Sterne-Rezensionen zerreißen den Gnom in der Luft, wenn man den Text liest, am legendärsten von JFLR vom 25.5.

  106. Der „kleine Lord“ hat sich mächtig blamiert, laut H. Broder steht sein Buch
    im Ranking auf Platz Nr. 24 203, das heißt „Ladenhüter“!
    Interessant ist auch die Tatsache, dass bei Amazon 195 Kundenrezensionen
    abgegeben wurden, davon 183 mit nur 1 (einem) Stern von 5 möglichen, das heißt soviel wie „unlesbar“ oder „schlechter gehts net“, in alten Schulnoten wäre es eine glatte 6, bravo Herr laufender Meter, Hut ab!

  107. I love #hateSpeach! Nur der Hass hält einen Kampf aufrecht! Nur mit dieser Emotion kann man siegen! Der Hass ist eine der Emotionen, die mich noch am Leben erhält!
    Hass ist eine der archaischen Emotionen, und dieses hat schon seinen Sinn! Evolutionär muß Hass eine große Bedeutung haben…mMn ist Hass wichtiger als Liebe, denn Liebe ist primär ein „sexuelles“ Gefühl, das aber auch sublimiert zu „wahrer Liebe“ werden kann, zb Mutterliebe, Vaterlandsliebe, Liebe zum eigenen Volk.
    Nur Hass definiert Grenzen – Liebe ist im links-grünen Duktus: allumfassend, bzw grenzenlos.

  108. Wenn solche Gesetze erlassen werden, die gegen das Grundgesetz verstoßen, dann wird es sicher bald eine Klagewelle geben! Das lässt sich doch hier keiner bieten!

    Wo soll das denn hinführen? Wir haben hier im Grundgesetz eine verankerte Meinungsfreiheit! Weder ein Herr Maas noch sonst einer kann sich darüber hinwegsetzen!

    Herr Maas wird schon wissen, warum er sich langsam verabschiedet. Diese angerührte Suppe gedenkt er sicher nicht auszulöffeln.

  109. Von wegen Kuffnucken:
    Ist „schwarzer Freitag“ nicht rassistisch? Sollte man nicht lieber „stark pigmentierter Freitag“ sagen oder „bereichernder Freitag“? ich zucke jedes Mal zusammen, und wenn sowas auf FB steht, wird es gelöscht.

  110. Ehe für alle: Man mag es verteufeln, begrüßen odrr hinnehmen…im Endeffekt finden 2 Leute zueinander, die sich lieben…laß es ohnem gegönnt sein. Streitpunkt Adoption: Ein Kind, erzogen von 2 Männern oder Frauen…auch hier mag man geteilter Meinung sein…ich kann nicht abschätzen, wie sich das auf die Entwicklung auswirkt. Was ich aber schlimmer finde sind Kinder, die unter Hartz IV Leuten aufwachsen und Arbeitsfaulheit vorleben…den Kindern kannst Du schon direkt ne Arge-Vorgangsnummer geben. Ich kann mir durchaus vorstellen, daß ein adoptiertes Kind (deutsch) eine bessere Grundlage hat als eines, die gezeugt wurden um Arbeitsmaßnahmen zu entgehen oder geboren wurden für Kindergeld (KEIN Seltenheitsfall)

    Insgesamt gibt es aber wichtigeres zu betrachten als „Ehe für alle“. Über 50% Sozialausgaben(!!!), mehr Kinder im traditionslosen Milieu als hedonistischem, Hartz IV Sorglospaket (ich geh‘ zum Arzt, bin Psycho, bin Alki, ups, schwanger…durch wen? …naja, war’n gangbang ( kein Witz)…die echten Probleme sind die Sozialausgaben, Steuerhinterzieher, Techtelmechtel mit Politikern….

  111. Erst wenn es dem Michel ans Portemonnaie geht wird er wach werden,andererseits,wenn die zu erwartenden 90% der Wähler,die etablierten Volksverräter,in ihren Ämtern bestätigen,haben sie es auch nicht anders verdient.
    Man könnte,bei dieser grassierenden Volksdummheit,mit dem Kopf vor die Wand laufen,manchmal erscheint alles so aussichtslos,niemand ist gewillt oder in der Lage,diesem Treiben ein Ende zu setzten,also warten wir das Schrecken ab und räumen dann auf,wenn es noch etwas aufzuräumen gibt.
    Ruhe in Frieden,du Deutsches Schlafvolk.

  112. Das einzig Gute an diesem Gesetz wird sein,daß es vom BVG gekippt und kassiert wird und aus der Urteilsbegründung wird sich dann der Riegel bilden,den die Spitzel um Kahane und die Maasi,vorgesetzt bekommen.
    Leider wird Maas dann wohl nicht mehr im Amt sein um sich den Satz heiße Ohren,durch das BVG, abholen zu können.

  113. …und mit Hartz IV meine ich nicht die unglüclöichen, sondern den Bodensatz…nicht die fleißige alleinerziehende Mutter, den echten krankheitsbedingten o.ä. Ich bin ersvhrocken, wieviele arbeitsfähigen und externe Schmarotzer sich durch unser Sozialsystem mogeln…das macht mich echt sauer…sowas kann sich Deutschland m.E. mit on top 2,5 Billionen (!) EUR nicht leisten. Msl sehen, was ich irhendwsnn an Rente bekomme…vllt. ohne Lürzing, aber dafür versteckt bis 70 arbeiten müssen …

  114. …und mit Hartz IV meine ich nicht die unglüclöichen, sondern den Bodensatz…nicht die fleißige alleinerziehende Mutter, den echten krankheitsbedingten o.ä. Ich bin ersvhrocken, wieviele arbeitsfähigen und externe Schmarotzer sich durch unser Sozialsystem mogeln…das macht mich echt sauer…sowas kann sich Deutschland m.E. mit on top 2,5 Billionen (!) EUR nicht leisten. Msl sehen, was ich irhendwann an Rente bekomme…vllt. ohne Kürzing, aber dafür versteckt bis 70 arbeiten müssen …

  115. „Kürzlich wurde der richtige Gedanke verworfen, die Handys der illegal einreisenden Moslems zu durchleuchten, um Hinweise auf Terrorvorhaben und Verbindung zum IS zu erhalten. Begründung: Persönlichkeitsrechte und Datenschutz.“

    Bitte genauer! Wer fasste den Gedanken und trug ihn vor?
    Und wer genau (alles) torpedierte ihn?

    Wie stimmten insbesondere die „Grünen“ ab?
    (SPD als Koalitionspartner der x-ten Groko erübrigt sich, da die sich ja offen als Islam-Partei positionieren).

    @Vernunft13:
    Was denn jetzt? Die Sozialausgaben oder die Steuerhinterzieher?
    Nee, die Steuerhinterzieher sind nicht das Problem, denn die landen im SED-Staat alle im Knast.
    Da facto sind die Sozialausgaben das Problem. Und wenn man illegalen wie legalen Zuwandern vermittelt, dass sie hier nicht zu arbeiten brauchen, sehen das freilich auch die, die sich bislang abrackern. Glaub mir, die zahlen nicht mehr lange Steuern. Die stellen das Arbeiten ein.

    Und wenn sie klug und gleichzeitig reich sind, verlassen sie den Standort Ex-Deutschland.
    Dann gehen die Steuerzahler automatisch aus. Und wenn es keine warenwerte Kohle mehr gibt für etliche Millionen (gewollte und ungewollte) Sozialfälle, dann bleibt nur eines: Faustrecht. Anarchie.

  116. Bisher hat der Hass immer noch diejenigen verbrannt, die ihn gesät haben. Und wenn ich das kleine hasserfüllte und verkniffene Gesicht auf dem Foto zu diesem Artikel hier sehe, besteht eines Tages die Chance dazu. Die Hasser alles Bürgerlichen, die Hasser allen Anstandes, die Hasser allen Zusammenhaltes in unserem Volk werden eines Tages durch die Flammen verbrannt werden, die sie selbst entfacht haben.

  117. Da haben Sie ja ein herziges Gottvertrauen ins BVG.
    Da sitzen Menschen drin. Und die sind meiner Erinnerung nach in den letzten Jahren zunehmend links.
    (Terror von links stört eine linke Regierung nicht. Warum sollten sich andere links besetzte Verfassungsorgane stören?)

  118. Was mich mehr ärgert als die „Ehe für alle“ (welche am Ende nur unter 0,1% der Deutschen betrifft) ist die Tatsache, dass den Linken Stück für Stück der Weg in die Antifa-Republik gelingt. Die Merkel-CDU wirft auch die letzten konservativen Reste über Bord und steigt ins bunte Narrenschiff um.

    DDR 2.0 nenne ich das gar nicht mehr was sich hier abspielt, so krank und pervers wäre die DDR nie gewesen.

  119. naja, das sind auch nicht die probleme sondern nur die symptome, genau wie die „ehe für alle“. das problem liegt viel tiefer und ist ohne eine katastrophe irgendeiner art nicht zu beseitigen. ich sehe schwarz.

  120. Bonn Tannenbusch… Meckenheim nebenan war mal mit die reichste Stadt…in den 80igern…heute ein eher tristes Bild…der Verfall kam schnell mit…sagen wir mal…einfachen Personen aus dem Osten…

  121. @ Hruotland de la Rochelle 30. Juni 2017 at 21:50
    Bei dem Torbrowser ist es doch so, dass jede Menge wirklich kranker Scheiß über meinen Rechner laufen kann. Oder sehe ich das falsch?

  122. Da würde ich einfach nicht mehr hinfahren. Genauso wundert mich die Reisewerbung über Dubai. Und gleichzeitig immer wieder de dort vergewaltigen Frauen, die dann wegen Sex außerhalb der Ehe im Gefängsnis sitzen.
    Wieso fahre ich da noch hin?

  123. Maas Ähnlichkeit, mit dem Chef einer Doppelbuchstaben-Organisation (mit 2 gleichen Buchstaben) vor 1945 und mit dem Mann, der in Jerusalem 1960 verurteilt wurde, ist absolut auffällig.

  124. Vielleicht hilft wieder nur eine Befreiung von außen? Wir Deutschen schaffen es scheinbar nicht.

  125. das frage ich mich seit einiger zeit und ich nehme die letzten jahre wie in trance wahr. ich kann das was passiert nicht begreifen. ich verachte und hasse meine deutschen mitbürger, die entweder zu dumm, feige oder zu (kurzsichtig) opportunistisch sind und diese katastrophe zulassen.

  126. @ WTC 30. Juni 2017 at 21:52
    Morde im Strichermilieu sind nicht so selten. Er ist das „Risiko“ also schon gewohnt.

  127. diese offensichtliche tatsache spreche ich in diskussionen mit gutis immer an und….. ernte glubschäugige, entsetzte blicke und sprachlosigkeit als gegenargument. was um himmels willen geht in deren köpfen vor?

  128. @ Sunny 30. Juni 2017 at 23:24
    Solange die Wahlergebnisse stimmen, ist denen die „Mißachtung“ vpn Bürgern sowas von egal.

  129. „Umerziehungslager“ ? Wird gemütlich, da gibt es viel zu erzählen. Natürlich erst, wenn wir mit dem schreiben fertig sind. Hefte mit 40 Seiten, voll schreiben und täglich bei der Lagerleitung vorzulegen.

    Islam ist Frieden, Merkel ist toll, Einzelfall, wir wollen Multi-Kulti, Islam ist Frieden, Merkel ist toll, Einzelfall, wir wollen Multi-Kulti, Islam ist Frieden, Merkel ist toll, Einzelfall, wir wollen Multi-Kulti, Islam ist Frieden, Merkel ist toll, Einzelfall, wir wollen Multi-Kulti, Islam ist …………………………

  130. Die eigentlichen professionellen Jäger dieser Nagetiere heissen Bedlington Terrier. Sehen seltsamerweise ähnlich aus wie kleine Schafe, sind aber prima Burschen. In der Parallelstrasse wohnt ein Bedlington Terrier; grossartiges Tier.

  131. Was? Die haben in Köln einen Stasi-Knast, wie im Osten!
    Foltern dort bärtige Islamisten?
    Das möchte ich genauer wissen.

  132. Das System feiert und prämiert sich selbst. Man bleibt unter sich.

    Ohne die Meinung aller zu respektieren funktioniert Demokratie jedoch nicht.

  133. Die Kunden von Amazon haben einen Bruch der Zensur erzwungen! Seit dem 22. Juni geht das wieder auch ohne „verifizierten Kauf“

  134. Mit anderen Worten: er hat gerade mal 12 „Supporter“ auftreiben können, die ihm eine positive Bewertung zuschanzen.

    Das ist erbärmlich.

  135. Ot

    Please
    will someone attach for me the utube video of the young Israeli guy who talked about everything Israel has created for the world. It was on PI about 3 or 4 months ago but I don’t know how to locate it. I can’t find it.

    My brother is arguing with me right now telling me that Steve Jobs was an Arab with a father from Syria, a political refugee so this is not true that Arabs don’t create great things for society.

  136. Kopf, tisch, kopf, tisch , …….
    das muss jahre so weiter gehen für die verantwortlichen,
    aber schön vorsichtig – jahre weiter so – diese schuld uns allen gegenüber ist nicht in der zelle gutzumachen

  137. Gefährlich wird es, wenn die Dummen fleißig werden!
    Am gefährlichsten aber ist die völlige Gleichgültigkeit des deutschen Volkes. Oder ist dieses Volk bereits untergegangen, sang- und klanglos?

  138. „My brother is arguing with me right now telling me that Steve Jobs was an Arab with a father from Syria, a political refugee so this is not true that Arabs don’t create great things for society.“

    What did Steve Jobs actually achieve?

  139. Das Bundesverfassungsgericht ist längst zum verlängerten Arm der Bunten Regierung und der angeschlossenen Blockparteien geworden. Die werden es mit 30 „Ja-Abers“ fröhlich grinsend durchwinken. Die winken alles durch, was Merkel und ihre Spießgesellen – und zu denen zählen auch Maas und Kollegen – in die Welt hinaus furzen.

  140. Moin !

    Auf Jourwatch ist ein aktueller Artikel (30.06.2017) mit dem Titel: Regierungsmitglied:“Ab November geht es rund“.

    Der zeigt,daß die schlimmsten Befürchtungen noch um ein Vielfaches übertroffen werden,

    Zudem blieb es wirklich fast unbemerkt,daß man seit letztem !!!! Montag nicht mehr anonym bis 15.000€ Barzahlungen tätigen darf,sondern nur noch bis 10.000€ („Geldwäschegesetz“).

    Dazu kommt das neue Überwachungsgesetz mit seinem Angriff auf die Meinungsfreiheit und das in Verbindung damit,daß die Behörden jetzt jedem hier einen Trojaner heimlich ins Smartphone packen dürfen.

    Wir steuern auf einen kommunistischen Polizeistaat zu,in dem wir unsere kulturelle Heimat komplett und für alle Zeit verlieren werden.

  141. Willy Brandt

    What did he achieve as ceo of Apple?? Don’t ask me, I’m not a techie.

    But my brother and I just came to some kind of agreement: Jobs had a Syrian muslim dad and a Christian German mom. He was raised however by his adoptive American parents in an American environment. Jobs did not identify as Arab or Muslim and felt his adoptive parents were his only parents. My brother also sarcastically admitted that the German side of him created the i-phone, not the Syrian side.

    That’s all I know…!

  142. Das mit der Mehrwertsteuer auf Platin,Palladium (unglaublich gestiegen seit dem „Abgasskandal) und Silber (zu viel Masse,leider) läßt sich aber umgehen,indem man es in einem Zollfreilager der Schweiz läßt.Die Kosten liegen bei 0,5 – 1% des Wertes im Jahr. Gut, daß ist nicht billig. Aber wenn man es für 0,5% jährlich einlagert, dann kann man es 38 Jahre liegen lassen bis es so teuer ist,als wenn man die MwSt bezahlt hätte (bei stabilem Wert).

    Mir macht da eher etwas anderes Sorgen:
    Die SPD schlug vor ca 1 Jahr vor,daß jeder Bürger dazu verpflichtet werden müsse,sein komplettes Vermögen offen zu legen.Und alles,was er nicht offenlege,solle „konfesziert“ werden.
    Zuletzt gab es im „Focus“ Vorschläge,eine Vermögenssteuer von 0% einzuführen.
    Damit müsse JEDER Auskunft über sein Vermögen geben.
    Im Zuge immer weiterer Bargeldbeschränkungen (Und die Abschaffung kommt,das ist sicher) in Verbindung mit der Überwachung aller Bürger mittels Staatstrojanern (Gesetz seit dieser Woche) wird das auch umgesetzt.

    Und dann schlägt der Staat zu. Denn die Voraussetzungen für gewaltige Kosten schafft er ja derzeit auf allen Ebenen.

  143. Nein, der Westen ist fast komplett kaputt bezüglich deutscher Familiengründung.

    Wenn im Westen nicht viele deutsche Frauen mit ausländischen Männern ihre deutschen Kinder hätten, gäbe es hier fast keine Kinder von deutschen Frauen mehr. Viele deutsche Männer im Westen möchten einfach überhaupt keine Nachkommen haben, sondern best verdienende, frei von jeder Verantwortung Singles sein, mit ewiger Jugendparty, Delikatessen und den Überfluss in dem sie schwimmen. Die allein erziehenden, oft besser qualifizierten Mütter und ihre Kinder essen hier die Reste oder hungern.

    Das war jetzt wohl überspitzt formuliert!

  144. OT:
    WARUM UNABHÄNGIGE WAHLHELFER IN JEDEM WAHLLOKAL SEIN MÜSSEN, siehe diese Video über Halle Neustadt:

    https://www.youtube.com/watch?v=gBC6t8W7YPA

    SPD & CDU Politik – Wie korrupte Politiker bei „AfD“ Wahlfälschung betreiben – Bundestagswahl 2017

    das Video hat bisher viel zu wenige Klicks.

    Bitte teilen, verbreiten !!!

  145. https://einprozent.de/wahlbetrug-in-halle-manipulation-zugunsten-der-linkspartei/

    „Es besteht nicht der leiseste Anlaß über Wahlbeobachter nachzudenken“, sagt der Politologe Wolfgang Seibel. Offenbar sind dem Professor für Politik- und Verwaltungswissenschaft an der Universität Konstanz die „Einzelfälle“ aus Bremen, Stendal, Köln und Hamburg entgangen.

    Auch in Halle/Saale gab es in der Vergangenheit einen aktenkundigen Fall von Wahlmanipulation. Am Abend der Europawahl 2014 kam es zu einem Fall von Wahlfälschung – zugunsten der Linkspartei. Damals gingen 101 Stimmen mehr ein, als überhaupt Wahlberechtigte im betroffenen Wahllokal erschienen sind. Der Wahlvorsteher persönlich mogelte die Stimmzettel hinzu, welche überwiegend mit Kreuzen für die Linkspartei versehen waren. Der ganze Betrug flog auf, weil ein Wahlhelfer seinen Verdacht der Stadt meldete!

  146. http://www.guidograndt.de/2017/05/25/afd-wahlbetrug-in-nrw-einige-fehler-erwecken-den-eindruck-nicht-ausnahmslos-zufaellig-geschehen-zu-sein/

    Schon lange wird vermutet, dass es bei Landtagswahlen nicht immer mit rechten Dingen zu geht. Vor allem nicht, wenn es um die Stimmauszählungen der AfD geht.

    Bislang wurde das alles unter dem Deckmantel von „Fake News“ oder „Verschwörungstheorien“ zugedeckt.
    Bis gestern.

    Es geht um die Landtagswahl in NRW. Dabei kam es zu massiven Ungereimtheiten, so dass 15.000 Stimmbezirke überprüft werden mussten!

    Unglaublich!

    Gestern gab Landeswahlleiter Wolfgang Schellen bekannt, dass in über 80 Stimmbezirken falsch gezählt wurde. Davon ist die AfD in mehr als der Hälfte aller Fälle betroffen.
    Konkret: In 50 Stimmbezirken wurden Fehler zum Nachteil der AfD festgestellt.
    So kommt die Partei im Gegensatz zum bisherigen vorläufigen Ergebnis, auf 2204 zusätzliche Stimmen.
    Die Bombe aber platzte, als Schellens Stellvertreter, Markus Tiedtke, erklärte:

    „Einige Fehler erwecken den Eindruck, nicht ausnahmslos zufällig geschehen zu sein!“

    Das lässt eindeutig auf eine gezielte Wahlmanipulation zu Lasten der AfD schließen!

    Schnell wurde vermittelt, dass auch andere Parteien davon betroffen seien: So erhielt die Linke 128 Stimmen zusätzlich, die SPD 170 und die AfD, wie gesagt, 2.204!

    Der Landeswahlleiter beeilte sich einzuräumen: „Das es zwischen vorläufigen und endgültigen Endergebnis zu Abweichungen kommt, ist eigentlich bei jeder Wahl so und daher kein ungewöhnlicher Vorgang. Jeder Fehler ist zu vermeiden, aber man muss das Verhältnis im Auge behalten.“

    Wie erwartet haben die Korrekturen keine Auswirkungen mehr auf die Sitzverteilung im künftigen Parlament.

    Dennoch: In den betroffenen Wahlkreisen sollen nun die Wahlvorstände der Stimmbezirke angehört werden. Wenn sich Hinweise auf bewusste Manipulationen ergeben, sind die Vorstände aufgefordert, Strafanzeige zu erstellen.

    In Mönchengladbach ermittelt die Polizei mittlerweile wegen möglichen Wahlbetrugs. Hier waren in einem Wahllokal alle 37 Zweitstimmen der AfD für ungültig erklärt worden.

    Wie „Wahlmanipulationen“ sonst noch ablaufen können, zeigt folgendes Beispiel anhand der FDP:

    Während CDU und FDP nun über eine mögliche Koalition verhandeln, blieb auch nach der Ausschusssitzung offen, wie es um das Mandat von Martina Hannen (FDP) steht. Deren Listenplatzierung war vor der Wahl vertauscht worden, statt auf Platz 48 stand sie bei der Wahl auf Platz 24 zur Wahl – und rückt demnach nun in den Landtag. Die Liberale gab jedoch umgehend bekannt, das Mandat nicht annehmen zu wollen. Der Ausschluss lehnte diesen vorzeitigen Verzicht ab. „Sie kann unmittelbar nach der konstituierenden Sitzung am 1. Juni ihr Mandat bei der Landespräsidentin zurückgeben“, sagte Schellen. Anschließend könnte Alexander Brockmeier für die FDP nachrücken. Zunächst aber muss Hannen aber ihren Platz im Landtag einnahmen – zumindest für eine Sitzung.

    Sie sehen also, für Wahlgemauschel gibt es genügend Freiräume!
    Wohlweislich hatte die AfD dazu aufgerufen, mögliche Fehler der Wahl zu beobachten und zu melden.
    Und so lief hinsichtlich der Alternative beispielsweise ab:

    So wurden in Erkelenz 64 Zweitstimmen und in Mönchengladbach 37 Stimmen der AfD nicht zugeordnet.

  147. Ich bin bereits in Witten (NRW) als Wahlhelferin bei der kommenden BT-Wahl
    angemeldet und registriert.
    Bei der LT-Wahl 2017 wurden in unserem Stimmbezirk auch alle Stimmen der AfD
    korrekt gezählt. Aber leider wurden auch hier hauptsächlich die Volksverräter-
    Parteien SPD + CDU + Grüne + FDP gewählt.
    U n f a s s b a r !!!

  148. Wenn man Menschen Machtbefugnisse erteilt, die sie gar nicht haben dürften (Gründe gibt es hierfür viele), dann wird es partout gefährlich.

  149. Test für das Zensur-Gesetz: Ab jetzt kann ja FB & Co. Gehirn-gefickte, beschissene Gutmenschen vollauf mit der Durchsicht von Beiträgen beschäftigen.
    Aber Vorsicht, bei den meinigen besteht NULL Chance juristisch was „rauszuholen“.
    Auch nicht, wenn meine Kritik sich gegen diese bestimmte Primitiv-Verhaltens-Unkultur richtet (die mit der für mich unansehnlichen Andachts-Geste). Hier an der Stelle noch mal der Hinweis, dass für mich aus der Gemeinschaft vorbenannter Unkultur vorwiegend die üblen Verhaltens-Nazis der Gegenwart hervorgehen.
    Jetzt kommen zur Durchsicht bestimmt viele junge Schnösel ohne Bildung, ohne praktische Kenntnisse, ohne Lebenserfahrung und Kultur zum Zuge (so wie auch die Stasi in der DDR letztendlich auch eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme war, für viele Subjekte die im zivilen Leben kein Fortkommen hatten).

  150. Demonizer 1. Juli 2017 at 05:52
    (…)“Wie erwartet haben die Korrekturen keine Auswirkungen mehr auf die Sitzverteilung im künftigen Parlament.“

    Ein guter Grund für die Veröffentlichung.

    „In Mönchengladbach ermittelt die Polizei mittlerweile wegen möglichen Wahlbetrugs. Hier waren in einem Wahllokal alle 37 Zweitstimmen der AfD für ungültig erklärt worden.“

    (…)“In Mönchengladbach ermittelt die Polizei mittlerweile wegen möglichen Wahlbetrugs. Hier waren in einem Wahllokal“ …a l l e… „37 Zweitstimmen der AfD für ungültig erklärt worden.“

    Hier waren Dilettanten am Werk.
    Man könnte es auch anders formulieren:

    Dreistigkeit und Dummheit gehen oft Hand in Hand.
    So auch hier.
    …oder:
    Man fühlt(e) sich (zu(?)) sicher im Schoß des Mainstreams,
    (ist er das, oder ist es die „veröffentlichte Meinung“?)
    man fühlte sich anscheinend sehr sicher innerhalb des „Konsens´ der „Demokraten““.

  151. Vielleicht ist es auch alles ganz anders:

    nämlich dass nicht der Maas die Stasi-Kahane kontrolliert, sondern umgekehrt?

  152. „(zu(?))“ (Fragezeichen)
    ist den Konsequenzen(?) (oder fehlenden Konsequenzen(?)) geschuldet.

  153. Immerhin,jetzt,wo „Lasst doch mal das Kind nach vorn“-Heikochen seinen epochalen Lauschangriff durchgesetzt hat,fühlt er sich als wäre er Einsneunzig.Das Männlein…

  154. @ WahrerSozialDemokrat 30. Juni 2017 at 22:39:

    80% Missbrauchsfällen in der Kirche wurden durch Homos begangen…

    Und trotzdem ist der „Beruf“ des Priesters im Vergleich zu allen anderen Sozialen Berufen weiterhin mit Abstand der Beruf wo am wenigstens diesbzgl. passiert! Bei den zolibatären Priester sogar noch weniger…

    Ich könnte mir vorstellen, dass das zutrifft. Aber ich habe keinerlei Beweise, die man anderen Leuten vorlegen kann, sondern begründe es nur mit der Tatsache, dass jeder gedankenlose Medienkonsument die Verbindung „katholischer Priester“ und „der missbraucht Kinder“ festverdrahtet im Kopf hat. Das ist im Allgemeinen ein starker Hinweis darauf, dass das Gegenteil wahr ist.

    Aber wie gesagt, das ist kein Beweis, der üblicherweise akzeptiert wird. Deshalb – und nicht als Unterstellung, du würdest Statisken erfinden – hast du dazu eine Erhebung oder es nur mal irgendwo gehört? Eine solche Erhebung wäre mir wichtig.

    Hast du dazu eine Erhebung?

  155. Doch merket eines,
    ihr die ihr eure Macht zum Ungunsten eurer Untertanen mißbraucht – finstere Zeiten fördern das Licht und dieser helle Schein leuchtet bis in den letzten Winkel eurer Schändlichkeit!

    Eulenspieglein

  156. Weshalb verabschieden die Parlamentarier Gesetze, von denen sie wissen müssen, daß deren Halbwertszeit vorausschaubar sehr gering ist, daß sie mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit entweder vom BVerfG oder dem EuGH gekippt werden?

  157. Es geht auch anders herum!

    „Chinese Regulator Calls Homosexuality ‘Abnormal’ and Bans Gay Content From the Internet
    Yifan Wang
    Jun 30, 2017

    China released a new regulation Friday banning any display of “abnormal sexual behaviors” — including homosexuality — in online video and audio content.

    The regulation, published by the China Netcasting Services Association (CNSA), lays out strict censorship rules for online content ranging from movies and documentaries to cartoons and educational videos, according to Reuters.

    Under the new rules, content will be edited or even banned if it promotes “luxurious lifestyles,” shows “violent and criminal processes in detail,” demonstrates “obscenity” including masturbation or displays “abnormal sexual behaviors“ such as homosexuality.

    The regulation is seen as another step of Chinese authorities’ efforts to tighten its control over online media. Just last week, Weibo, China’s top micro-blogging site, vowed to block unlicensed videos after warnings from the government, causing its stock to plunge…..“

    http://fortune.com/2017/06/30/china-homosexuality-internet-weibo-censorship/Es

  158. Blimpi – Du hast recht!

    Abwarten und Tee trinken – was anderes können wir zur Zeit nicht tun.

    Kommt Zeit kommt Rat.

    In diesem Sinne, Guten Tag.

  159. Dieser Mann ist eine Schande für die Demokratie, ein Verräter an unserem Grundgesetz.

    „Das Grundrecht auf Meinungsfreiheit ist als unmittelbarster Ausdruck der menschlichen Persönlichkeit in der Gesellschaft eines der vornehmsten Menschenrechte überhaupt. Für eine freiheitlich-demokratische Staatsordnung ist es schlechthin konstituierend“ (BVerfG, Lüth-Urteil).

    Das fettgefressene Polit-Pack will uns das nehmen. Posts wie diese dürfte man gar nicht mehr verfassen. Um nichts zu riskieren darf man bald überhaupts nichts mehr sagen. Dafür wird vermutlich eine ganze Behörde an „Überwachern“ aus dem Boden gestampft und betreibt dann staatlich geförderte Schnüffelei.

  160. Das kleine Maas-Mänchen – immer war er der „Kleine“, schon in der Schule. Und jetzt will er sich dafür rächen.

  161. Damals im Geschichtsunterricht war ich mir sicher, daß etwas wie das Dritte Reich sich niemals mehr wiederholen kann, da das deutsche Volk zukünftig niemals mehr so dumm und naiv sein könne – nun stelle ich fest, daß scheinbar ich der Naive war…

  162. Das kleine Maas-Männchen – immer war er der „Kleine“, schon in der Schule. Und jetzt will er sich dafür rächen.

  163. Das kleine Maas-Männchen – immer war er der „Kleine“, schon in der Schule. Und jetzt will er sich dafür rächen.

  164. Die Entscheidung für die sogenannte „Ehe für alle“ soll nur von anderen Gesetzen ablenken, die uns dieser Tage übergeholfen wurden.
    Offenbar ein einziger „Gastbeitrag“ (erschienen bei der FAZ) hat die Meinung der Mehrheit der deutschen Bevölkerung wieder gegeben, wird aber als – umstritten – bezeichnet und beschimpft. Die ganzen L-Medien laufen Sturm gegen die „falsche Meinung“ in der FAZ.
    (Zum Glück hat der Gastautor ein Pseudonym gewählt, sonst würden in Kürze seine Fensterscheiben eingeworfen oder seine Autoreifen angestochen werden. Oder noch Schlimmeres!)
    .
    Hier ein link ZU der ganzen Aufregung gegen den Beitrag „Wir verraten alles, was wir sind“.
    .
    http://meedia.de/2017/06/30/umstrittener-faz-text-zur-ehe-fuer-alle-gastautor-johannes-gabriel-ist-ein-pseudonym/
    .
    ABER: Ich kann nirgendwo den ORIGINALBEITRAG finden. Wer kann mir helfen? Google läuft über mit Artikeln gegen den Gastbeitrag, aber finden kann ich diesen krischen Artikel nicht.

  165. Was im Netz verboten und was erlaubt ist steht doch bereits seit langer Zeit fest und ist jedem bekannt. Es kann auch gar nicht so schwierig sein das Eine vom Anderen zu unterscheiden.

    Erlaubt ist alles was zB in Linksunten-Indymedia verbreitet wurde und noch werden wird.
    Es ist durchaus erlaubt eine andere menschliche Gruppe als Köterrasse zu bezeichen.
    Auch darf man Inhaber von nicht genehmen politischen Gesinnungen als Dunkeldeutsche bezeichnen. So sind zB hier anwesende afrikanische LKW-Fahrer, gerne auch mit anderen Qualifikationen, im wahrsten Sinne des Wortes unbestraft als Dunkeldeutsche zu bezeichnen.
    Auch ist es erlaubt nach dem Vorbild des Korans zu gewissen Massnahmen gegenüber Frauinnen (auch Minderjährige), Schwule und Lesben, Angehörige anderer Religionen und Gesinnungen aufzurufen.
    Und falls man nicht gerade SPD-Mitglied ist hat hier sicher jeder das Recht, diesen schon länger hier anwesenden Steinmeier als obersten Rattenfänger der Köterrasse zu bezeichen.

    Viel einfacher ist es hingegen festzustellen was nicht erlaubt ist:
    Die Bekennung zum deutschen Grundgesetz, zur jüdisch-christlichen Kultur des Abendlandes und der Arhalt des deutschen Vaterlandes.

    Unser Marsmännlein macht es uns doch so einfach, sodass vor Allem die Dümmsten und Blödesten alles sehr leicht kapieren können.

  166. Der ist nicht nur dumm, sondern auch noch gefährlich.

    Blödheit ist immer gefährlich.
    Extrem gefährlich.

  167. @Fernandinho 30. Juni 2017 at 22:44

    Ich sag dir,wie die denken,die sog Antifa.
    Die meisten sind ja eh Mitläufer, ohne sich wirklich politische Gedanken zu machen. Solang es gegen Bullen (welche das System verkörpern) geht…..ist alles gut.
    Bloß, dass diese sog. Antifa von demselben Apparat bezahlt wird, wie die Polizei, und es somit folglich gar nicht gegen das System gehen kann. Das checken die nicht.
    Tja, gegen wen geht es dann…..welche Seite wird nicht vom System gefördert und von der Polizei mit der „Antifa“ zusammen am Demonstrieren gehindert.
    Wer könnte das sein……

    Ach egal.

    Also, was die denken…..
    Hahaha, ist dieser Typ naiv. Volkstod nimmt der ernst. Da hat doch keiner was von. Das will doch keiner. Wir leben ja nicht im MA. Ist nur n Spruch um sich vom Deutschsein abzugrenzen.
    Das denken die.

    Der Spruch wurde garantiert auch in irgendeiner Denkfabrik produziert. Man braucht eigentlich die schreckliche Wahrheit nur herauszuposaunen, dann nimmt sie keiner ernst. Oder man übertreibt maßlos, dann kann man die Hälfte davon umsetzen.
    Also nicht den vollen Volkstod. Aber ne satte Reduzierung wär schon schön.

    In Hs „Mein Kampf“ soll auch alles drin gestanden haben und zu wenige haben s ernst genommen.
    Solche Dinge passieren.

  168. Was für einen Bullshit labert der Heiko? Das „verbale Faustrecht“ würde beendet werden? Was ist das denn für eine Pisse an Auffassung?
    Bei Meinungsäußerungen kann es kein „Faustrecht“ geben (Furchtbar, manche können echt nicht mit Begrifflichkeiten richtig umgehen)————-DENN: jeder hat die Freiheit bei einem Comment oder einer Nachricht argumentativ dagegen zu halten!!!!!
    Allerdings ist ein wenig Geist und Eloquenz gefragt, wenn man gut antworten und nicht wie ein absoluter Vollidiot dar stehen möchte.
    Wer soll also vor der Faust von konträren Standpunkten, Meinungen und Argumenten geschützt werden? Natürlich die Auffassungen, Meinungen und Standpunkte die genehm sind——–und genau damit befindet man sich im üblen Fahrwasser der NS-Verhältnisse!

  169. @ Zensuropferin

    Und was haben Sie damals im Geschichtsunterricht gemacht? Die BRAVO unter der Schulbank heimlich gelesen?
    Sie sollten dringen nachlesen, was damals passiert ist. Da waren Nationalisten an der Macht. Glauben Sie im Ernst, diese hätten – wie heute die herrschenden BUNT-Bolschewisten – die Macht an supranationale Organisationen wie u.a. die EU abgegeben?

  170. Einer der wichtigsten Kommentare, die ich Bösmensch hier auf PI-News in den letzten Monaten gelesen habe.
    Klasse!

  171. „Kürzlich wurde der richtige Gedanke verworfen, die Handys der illegal einreisenden Moslems zu durchleuchten, um Hinweise auf Terrorvorhaben und Verbindung zum IS zu erhalten. Begründung: Persönlichkeitsrechte und Datenschutz.“

    Warum wurde denn dieser Gedanke verworfen? Wäre der zu naheliegend gewesen? Dann wüsste man wenigstens, wo die Versorgungssuchenden herkommen, welche Nationalität usw., da ja die meisten ihre Ausweise während der „Flucht“ verlieren, aber niemals ihre Smartphones.

  172. @ Trinity,Mindy und Roadking

    Ihr macht Witzchen drüber. Na dann kann ja alles nicht so schlimm sein hier.
    Da bin ich aber beruhigt.
    Ich dachte schon, ich müsste mir Sorgen machen…..

  173. @ Vielfaltspinsel
    So ist es auch in einer Diktatur.
    Der Unterschied sollte sein, dass in einer Demokratie sich an Gesetze gehalten wird.
    Die mehrheitlich beschlossen wurden.
    Im Groben vom Volk.

    Deshalb finde ich, dass stimmt, was WSD sagt.

  174. Was wir jetzt haben ist weit schlimmer als das 3. Reich.
    Das damalige Regime, so verbrecherisch es auch war, wollte NICHT das eigene Volk vernichten.

  175. Zu geil traurig.

    Der Kommentar und die Reaktion sagen alles aus über den Zustand in Deutschland.

  176. Ich habe mir als ehemaliger DDR-Bürger schon damals vom SED-Regime und seiner Gestapo-Nachfolgeorganisation Stasi meine Meinung nicht verbieten lassen, und ich werde mir das auch nicht von der Stasi 2.0 (Maas/Kahane) verbieten lassen, Punkt!
    Niemand kann mir vorschreiben, jemanden zu lieben, oder verbieten, jemanden zu hassen, das obliegt einzig und allein meinem Empfinden und meiner Entscheidung.
    Dieser sogenannte Hass-oder Hetzparagraph ist ein totaler Gummiparagraph und daher beliebig auslegbar. Mit diesem juristischen Totschlag-Instrument kann man faktisch alle Regimekritiker und jegliche Opposition kriminalisieren und somit mundtot machen, und genau das ist beabsichtigt!
    Die National-Sozialisten und DDR-Sozialisten haben massenhaft Gebrauch von diesem Paragraphen gemacht, und hunderttausende Regimekritiker in KZs und später in Stasi-Kerkern verschwinden lassen.
    Und was dieses *Netzwerkdurchsetzungsgesetz* betrifft, so ist das nichts anderes als die faktische Abschaffung der Meinungsfreiheit, und öffnet dem Denunziantentum wiedermal Tür und Tor! Auch das hat in Deutschland traurige Tradition.
    Wehret den Anfängen!

  177. Was für ein feiger, hinterhältiger Duckmäuser. Jetzt ist mir klar warum ich den noch nie leiden konnte.

  178. Dieser Maas Maenlein ist der unertraeglichsten Figur in ganz Deutschland. Schlimmer noch als Merkel oder der Klebrige ARD Klaus oder Anja Reschke oder diese Lobo Hahnenkamm von der Spiegel.

    Schlimmer als Maas geht nicht.

    https://www.youtube.com/watch?v=RKZ-jargVdU

    Bilder a la „1989“ aus Zwickau. Unvergesslich. Maas ist der ideale Hassfigur fuer einen Auftritt in eine Neuauflage in der naechste 1989.

  179. Jetzt ist der Zwerg aber glücklich. Aber noch ist Deutschland nicht verloren. Was wird eigentlich gemacht wenn alle aus Facebook rausgehen in den russischen Teil abwandern. Was macht er dann Zwergnase ?

  180. Wenn ich die Fratze auf dem Bild schon sehe, verspüre ich den unwiderstehlichen Drang ihm eine reinzudonnern!

  181. Ot

    Heute wird der Kohl versteckelt.
    Bill und die Witwe.
    Maike Kohl-Richter und Bill.
    http://p5.focus.de/img/fotos/origs7305246/0707323672-w630-h383-o-q75-p5/clinton.jpg

    Noch läuft die Zeremonie in Straßburg.
    Man hat alles aufgeboten,
    dem Moloch EU einen Kick zu geben,
    die Pfründe Weniger auf Kosten Vieler aufrechtzuerhalten,
    gesteuert von den Geldern sehr Weniger.
    Das Orchester,
    der Klangkörper erinnert beinahe an ein Jahrmarktsorchster.
    Symptomatisch für die „Kultur“ der Gegenwart,
    die „Bereicherung“,
    die Dekadenz?
    Keine Ahnung.
    Es klingt halt so.

  182. Im „3. Reich“, ebenso wie bei Honnecker, wußten die Menschen wenigstens was verboten war und was man sagen durfte.
    Heute werden erst die Terrorgruppen erfunden, um dann Verbote nachzureichen, während die wirklichen Feinde ungeschoren bleiben.
    Ein Lumpenstaat, der bereits seit 1943 entwickelt wurde und nun, nach reiflicher Umerziehung, endlich die willigen Helfer hat.

  183. Wahlfälschung gegen rechte Parteien hat es schon immer gegeben. Gerüchten zu Folge wurden in einem mittelhessischen Wahlbezirk traditionell bei jeder Wahl auf Geheiß des Wahlleiters!! Stimmen von rechten Parteien ungültig gemacht. Ich habe darauf hin, vor der letzten Kommunalwahl, dem Afd-Vorstand von diesem Verdacht unter Angabe des Wahlbezirkes Kenntnis gegeben und angeregt, einen Wahlbeobachter zu senden.
    Passiert ist nichts, außer, dass vermutlich wieder Stimmen vernichtet wurden.
    Leider stellen sich die Hinweisgeber nicht als Zeugen zur Verfügung, ansonsten hätte ich eine Strafanzeige erstattet.
    Der Stimmenanteil von SPD liegt seit Jahren in etwa konstant bei 35%, der von der CDU bei ca. 30%.

  184. Ist etwa auch die Hetze auf linksunten.indymedia.org strafbewehrt?
    Denn zur Zeit ist dieser Blog off-line.

  185. @ Diedeldie Manches wird so einfach erträglicher und durch die Ironie wird der Irrsinn nur noch deutlicher. Bei PI werden noch bei viel ernsteren Themen Witzchen gerissen, mich stört es nicht, im Gegenteil. Niemand zweifelt deswegen den Ernst der Lage an !

    Diese Regierung ist doch ein einziger Witz, zugegeben , ein verdammt schlechter Witz.

  186. Die Wertigkeit von Metallen pro Gewichtseinheit (meist festgelegt in $/Feinunze=31,1g) in Euro:
    Goldbarren 100g: 3500 €
    Platin-Barren 100g: 3200 €
    Palladium-Barren 100g: 2800 €
    Silberbarren 100g: 66 €

    Stellen Sie sich vor, sie müßten vor den Nafris, Afris und sonstigen Arabern flüchten, weil der ganze Straßenzug plündert und in Brand gesetzt wird, alle Frauen vergewaltigt und alle Männer umgebracht werden (mit anderen Worten: Ihr Haus/Ihre Eigentumswohnung keinerlei Wert mehr hat), was nehmen Sie mit? Euro- oder in Extremfall auch Dollar- oder Franken-Scheine sind dann nur noch Papier. Wenn Sie einen Gegenwert von 30000 Euro (heutiger Wert) retten wollen, schleppen Sie dann lieber 45,5 kg Silber (bei 10,49 g/cm³ Dichte etwa 4,3 Liter | dm³) oder nicht doch besser 0,85 kg Gold (44cm³ oder 0,044 Liter), was sich zweifelsohne am Körper verstecken läßt? Zum Bezahlen ein paar Silbermünzen oder kleinere Goldbarren zu 5g, aber Ihre Altersvorsorge sollten Sie in Unzen-, 100g und 250g-Barren aus dem Feuer tragen.

    Und das Zeug anonym kaufen, nicht im Internet. Einlagerung woanders (ob bei einer Bank oder in der Schweiz) halte ich im echten Krisenfall für eine ganz schlechte Idee. Mauern Sie das Gold einfach in der Wohnung ein oder hinter einer Fliese, nur verraten Sie es keinem. Ob der Staat mich zu irgendetwas verpflichtet: Ein Staat, der seine Grenze nicht schützt und seine Bürger ausraubt, dem scheiße ich was!

  187. Der Rutsch in die sozialistische Hölle ist mit Meinungsverboten gepflastert, mit dem Öl der Steuergelder geschmiert und dem Rückenwind des Verrates angetrieben. Hoffentlich bauen Polen und Tschechien antisozialistische Schutzwälle, denn Westeuropa ist der neue Osten des EU-Sowjets.

  188. Natürlich sind das alles Betrüger und Verbrecher, warum denkt ihr können die sich so lange überhaupt halten.

    Das sind keine Parteien, sonder Gangster-Syndikate.

Comments are closed.