Keine Lügenfunk-Doku kommt aus ohne Thürigens AfD-Vorsitzenden Björn Höcke.
Keine Lügenfunk-Doku kommt aus ohne Thürigens AfD-Vorsitzenden Björn Höcke.

Heute Abend um 22.45 Uhr strahlt das Erste eine Dokumentation über den Werdegang der AfD aus (in der ARD-Mediathek ist er jetzt schon abrufbar). Die Autoren Wolfgang Minder und Rainer Fromm greifen vor allem das natürliche Konfliktpotential einer jungen Partei auf und wühlen in der Kiste der innerparteilichen Auseinandersetzungen, gespickt mit einigen Interviewpassagen, u.a. mit Björn Höcke, Alexander Gauland, Jörg Meuthen und Frauke Petry.

Gleich im Anschluss wird der Film „Herr und Frau Petry“ von Eva Müller gezeigt, in dem das Leben der AfD-Chefin vor ihrer privaten und beruflichen „Alternative“ etwas beleuchtet werden soll. Zu Wort kommt hier Petrys Ex-Mann Sven Petry. Dass der keine Lobeshymnen singen, stattdessen das Kalkül der Systempresse vor Wahlen unterstützen wird, ist zu erwarten.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

246 KOMMENTARE

  1. Dass Petrys Ex-Mann, Sven Petry, keine Lobeshymnen singen, stattdessen das Kalkül der Systempresse vor Wahlen unterstützen wird, ist zu erwarten.

  2. Das mit der AfD hat sich heute für mich erledigt!
    In NRW werden sie Türken-Armin Laschet zum MP mitwählen.
    Das zieht mir die Schuhe aus!
    Jetzt ist es offensichtlich:

    die Partei ist durchseucht mit VS-Agenten.
    Obige Wahlempfehlung kam von dem aalglatten Pretzel.
    Mehr darf ich dazu nicht sagen, ohne mich strafbar zu machen.

  3. Düstere Musik und Wolken werden wohl bestimmendes Stilmittel sein.

    Werden die ohne Hitler/Nazi-Vergleich auskommen???

    Das einzige Argument was ich dem Ex-Mann von Perty zugestehe: „Sie ist eine Ehebrecherin“!

    Und da sage ich, traue keinem, der die Ehe bricht!

  4. Das heißt nicht „koalieren“ (die Koalas können nichts dafür), das heißt „kopulieren“.

  5. Und nun gehen Sie nicht wählen?
    Ich machen meine Stimme nicht von Petry und Pretzel abhängig, ich wähle trotzdem AfD. Ganz sicher!

  6. Nach der heutigen Rüge für Poggenburg durch den BV und der Unterstützung für Laschet in NRW ist die AfD zur BW nur noch in den Wahlkreisen und den Bundesländern wählbar die eindeutig auf Höckelinie sind.

  7. Tja, das ist als wenn eine Schwarzwälder-Kirschtorte plötzlich mit Feigen anstelle von Kirschen hergestellt wird!

  8. @Dichter
    …wenn das „durch“ ist, dann kannste in Deutschland sicher auch bald nen Pferd oder ne Ziege heiraten – ist ja auch ein „Lebensentwurf“.

    Ironie off.

  9. Die AfD hat ihre Zukunft bereits hinter sich.
    Sie kam zu schnell hoch, umso tiefer wird der Fall.
    Die BT-Wahl war einfach zu weit weg…
    Egomanen, Defätisten und Agenten haben sie innerlich zerfressen.

  10. Ernst gemeinte Frage, auch wenn die AFD einwanderungspolitisch weiter nach links rückt. Welche sinnvollen Alternativen gibt es? Reps?

  11. Doch, doch, ich gehe wählen.
    Es gibt da noch eine Alternative zur „Alternative“.

  12. Nur in NRW!

    NRW könnte auch 500% mehr AfD-Mitglieder haben, werden aber durch Pretzel und Genossen verhindert einzutreten! Anträge von Neu-Mitgliedern werden unterschlagen sofern auch nur der Hauch des Verdachtes, könnte gegen Pretzel sein…

    NRW-AfD ist zur Pretzel-AfD, sprich Merkel-AfD verkommen!

    Dafür trägt alleine Pretzel die Verantwortung und gehört in der AfD mit seiner Petry-AfD isoliert und geluckt…

  13. Heute wurde vom WDR auf Phönix Martin Sellner mal linkspostfaktisch angegriffen!
    Ausgerechnet der WDR Köln, der mal besser über Kölner Zustände berichten sollte,
    wieder mal so ein Ablenkungsmanöver von den eigenen islamistischen Saustall in NRW.

  14. rene44 26. Juni 2017 at 22:01

    „Merkel rückt von ihrem klaren Nein ihrer CDU zur Ehe für alle ab „
    + + + + +
    Echt? Super!
    Ich wollte schon immer mal mit eine/m trisexuellen Gender-X-Trans mit Gummistoffpuppen-Fetisch vögeln.
    Wenn das steuerbegünstigt ist, was kann mir da Besseres passieren!

  15. Solange ich deinen Nick hier schon kenne, erzählst du das jeden Tag. Hast du Tourette? … oder einfach nur nicht mehr alle Latten ….

    was du machst, ist dein Problem. Aber dann komm hier nicht jammern. Wähle wie immer deine Altparteien, die holen dir dann mit deiner Stimme noch mehr Illegale ins Land.

  16. Vor der AfD haben sich oppositionelle Wähler im 2%-Bereich bewegt!
    Jetzt auf Bundesebene zwischen 8 und 10%!
    Und es wird voraussichtlich noch erheblich besser.
    Trotz der GEZ-Propagandasender, der Lügenpresse und des linksbunten politischen Schweinsgesindels!

  17. WSD: Dafür trägt alleine Pretzel die Verantwortung und gehört in der AfD mit seiner Petry-AfD isoliert und geluckt…

    Hab ich doch glatt das „l“ für ein „f“ gelesen.
    Also dann, Pretzel luck off.

    😀

  18. Ich schaue mir das nicht an, denn das wird bestimmt eine ganz perfide Hetz-Doku gegen die AfD.

    Oder glaubt irgendjemand, dass dort neutral berichtet wird?

  19. Heute Abend um 22.45 Uhr strahlt das Erste eine Dokumentation über den Werdegang der AfD aus (in der ARD-Mediathek ist er jetzt schon abrufbar). Die Autoren Wolfgang Minder und Rainer Fromm greifen vor allem das natürliche Konfliktpotential einer jungen Partei auf …
    ————————
    Man wird dem Zuschauer in der Sendung klarmachen, dass diese Partei unwählbar ist, weil rückwärtsgewand, rechtsextrem, unsozial, homophob, frauenfeindlich, islamophob, anti Europa, anti Flüchtlinge, anti Ausländer, anti Euro, weil man Grenzen nicht schützen kann und darf, weil die AfD zerstritten ist, kein Personal hat, gegen „unsere Werte“ ist, verfassungsfeindlich, blablabla.
    Ach ja, die AfD spaltet die Gesellschaft und man solle sich von der Lesbe und „Nazischlampe“ Weidel nicht täuschen lassen, weil die ja nur eine Quoten… ist.
    Man wird an der GEZ-Abschaffungspartei kein gutes Haar lassen (weil die ja die gegen die Versorgungsanstalt mit angeschlossenem Sendebetrieb ist.)
    Habe ich noch was vergessen? So ist meine Erwartungshaltung gegenüber den ÖR-Sendungen über die AfD.

  20. manfred84 26. Juni 2017 at 22:14

    Doch, doch, ich gehe wählen.
    Es gibt da noch eine Alternative zur „Alternative“.
    ————————–
    Na, die bekommt hoffentlich mehr als 5%, sonst ist die Stimme verschenkt.

  21. Irminsul 26. Juni 2017 at 22:22
    Machen wir uns nicht gegenseitig blöde an!
    Ist kontraproduktiv.
    Olle Manni ist ok!
    🙂

  22. Schwule dürfen doch in der BRD schon heiraten. Oder soll man jetzt noch seinen Hund heiraten dürfen?

  23. Hier wird doch wohl niemand erwarten, dass ausgerechnet der Zwangsgebühren finanzierte Staatssender ARD auch nur ansatzweise sachlich und neutral über die AfD berichten wird.
    Nein, diese linksgrünrot versiffte Hetzpropaganda gegen die AfD werde ich mir auf keinen Fall antun!

  24. @ WSD
    Die Petry-Pretzell-AfD ist aber keine Alternative, deshalb auch unwählbar. Gauland ist ein alter seniler T…, der sich von Petry-Pretzell zu dieser Rüge hat treiben lassen.

  25. motorradspezi 26. Juni 2017 at 22:35

    Schwule dürfen doch in der BRD schon heiraten. Oder soll man jetzt noch seinen Hund heiraten dürfen?

    Ehe für alle bedeutet eigentlich „nur“, dass die gleichgeschlechtliche Ehe nun auch gleichgestellt werden soll, also mit den gleichen Vergünstigungen ausgestattet wird.

  26. Ach nö. Ich brauche die ARD nicht, um etwas über AFD zu erfahrem. Absolute Zeitverschwendung.

  27. Richtig. Ich nämlich auch nicht. Wann wird das hier endlich mal begriffen.

  28. Man kann es drehen und wenden wie man will.

    Die Alternative ist die einzie Alternative, eine andere gibt es nicht. Wichtig ist erstrmal, dass die Alternative mit hohem Prozentsatz Bundestag sitzt.

    § 12 Stellenanteile der Fraktionen

    Die Zusammensetzung des Ältestenrates und der Ausschüsse sowie die Regelung des Vorsitzes in den Ausschüssen ist im Verhältnis der Stärke der einzelnen Fraktionen vorzunehmen. Derselbe Grundsatz wird bei Wahlen, die der Bundestag vorzunehmen hat, angewandt.

    https://www.bundestag.de/parlament/aufgaben/rechtsgrundlagen/go_btg/go04/245158

  29. D Mark 26. Juni 2017 at 22:41

    @ WSD

    Die Petry-Pretzell-AfD ist aber keine Alternative, deshalb auch unwählbar.
    _________________
    STIMMT!!
    Gauland ist ein alter seniler T…, der sich von Petry-Pretzell zu dieser Rüge hat treiben lassen.
    ______________________________________
    Unverschämt!
    „Gauland ist ein alter seniler T…,“

    Haben Sie Anstand?
    Gauland ist ein hochintelligenter älterer Herr mit einem wachen Hirn!
    Was Ihnen eventuell fehlt, wenn sie solche Äusserungen ablassen!

  30. OT in eigner (PI) Sache: http://www.prabelsblog.de/2017/06/eine-partei-ist-eine-partei-nicht-mehr/

    Zitat: „Derzeit entstehen gerade zwei wunderbare Medien. Aus der Nummer Eins der alternativen Nachrichtenportale, aus PI News, wird eine richtige Konkurrenz zur Bildzeitung. Und Jouwatch hat sich mit Metropolico zusammengefunden, mit bemerkenswerten Synergieeffekten. Das Fingernagelmassaker von Erfurt und das Parteitagsvideo mit MP Kretschmann hätten ohne die neue Plattform nicht so große Verbreitung und so starken Widerhall gefunden.“

    Und das muss ich sagen: Der Prabel hat recht. Wir (Dissidenten) haben inzwischen die besseren Journalisten auf unserer Seite. Und das neue PI ist dabei gaaaanz vorn. Ich hoffe, dass es weiter Kreise zieht. Unsere Politiker tun ja momentan wirklich alles, um sich in der Wählerschaft zu diskreditieren.

  31. Petry gerade: „Marine LePen würde sich nie mit Höcke auf eine Bühne stellen.“
    WEG MIT P+P!!!
    AfD für UNSER Deutschland!!
    Bretzel ist der Untergang!
    Weg mit solchen karrieregeilen, opportunistischen, unpatriotischen Schmierbacken!

  32. „Heute Abend um 22.45 Uhr strahlt das Erste eine Dokumentation über den Werdegang der AfD aus “

    Das ist garantiert keine Dokumentation, sondern eine mehr oder weniger getarnte Hetzsendung! So muß das genannt werden.

  33. Ganz genauso sehe ich das auch und bin fest davon überzeugt, daß es ein deutlich zweistelliges Ergebnis geben wird.

  34. Ich finde, Frauke sah schon mal hübscher aus. Wie sie eben gezeigt wurde, sah sie aus, als hätte sie gerade eine Erkältung (überwunden). Ich weiß, das war jetzt ein unheimlich substanzieller Beitrag. 🙂

    Du blödes Ar******h! Eben zeigt er noch leicht hämisch das „Spießrutenlaufen“ und scheint das ganz in Ordnung zu finden – und unmittelbar danach sagt er: „Drinnen Wagenburgmentalität: wir gegen die Welt da draußen.“

  35. VivaEspaña 26. Juni 2017 at 22:47

    Doch! Man muß wissen, wie der Feind tickt.
    ______________________
    Seh ich auch so. Nicht täglich, sonst wird man noch mehr und mehr irre, aber diese Sendung sehe ich mir an.
    Und es tut schon weh…
    Dokumentiert wird so, als wären das alles Ausserirdische…

  36. Wahrer Sozialdemokrat

    Lieber gehe ich als Rechter für Deutschland in den Knast, anstatt als Linker von Muslimen und Genders gefickt zu werden.

    Ein Mann ohne Knast, ist wie ein Baum ohne Ast!

    Dir wünsche ich, die Erlebnisse die ich in 4 Jahren 9 Monate in den Knästen der STASI erlebt habe. Danach würdest DU hier, mal absolut das Maul halten !!
    Ich wünsche noch einen schönen Abend und versuche nicht mit mir eine Diskussion anzufangen ( Abendland.01 )ich reagiere nicht !!

  37. wenn jemand, wo auch immer, irgendwo eine strafbare Aktion oder Vorgang gegen die AfD bemerkt oder erkannt hat, sei es zB. eine Körperverletzung, tätliche Angriffe und Attacken, Sachbeschädigung, Zerstörung von Plakaten, Beschädigungen an Gebäuden, Schwere Sachbeschädigung Vandalismus, Diskriminierung, Veröffentlichung Ihrer persönlichen Daten, Bedrohung von Gastwirten und Veranstaltern, etc. kann sie hier bei der

    Zentralen Erfassungsstelle zur Dokumentation von Straftaten u. Diskriminierung gegen die AfD melden, dazu … hier klick ! … zweiter Link … … hier klick !

  38. WahrerSozialDemokrat
    26. Juni 2017 at 22:46
    Rügen sind einfach blöde!
    ++++

    Ich finde Rügen schön.
    Besonders Binz! 🙂

  39. Für jeden charakterlich anständigen Menschen ist es ein Ding der Unmöglichkeit solche Leute wie Petry-Pretzell oder Psycho Taddel Festerling und deren Sekte zu unterstützen. Egal, ob sie jetzt U-Boote sind oder nicht.

  40. WahrerSozialDemokrat 26. Juni 2017 at 22:15

    Kann ich genauso unterschreiben. Bin in einem KV bei der AfD in NRW und hab´s so erlebt.

    Trotz alle dem, wir MÜSSEN AfD wählen. Ich denke, es ist eh schon zu spät. Es ist bereits 5 nach 12 …. 🙁 Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

  41. Sie ist eben dämonisch schön (Pretzell M, 2016)
    Vampire vertragen auch kein Licht.

  42. Nu, ich habe – mit ungutem Gefühl – in der Landtagswahl NRW die AfD gewählt.
    Nicht wegen, sondern trotz Petry.
    Wobei ich Petry ursprünglich für die richtige Frau hielt. Sie veränderte sich m.E. zum Nachteil durch die Verbindung zu Pretzell. Rein subjektiv.

    Was blieb mir anderes übrig? Hätte ich meine Wahlstimme verschenken sollen?
    Ich bedaure den Kompetenzenstreit in der NRW-AfD. Ich bin nicht bereit, das Springen übers linke Nazi-Stöckchen gutzuheißen. Ich bin Liberaler. Kein Konservativer. Höcke stört mich nicht im geringsten.

  43. VivaEspaña 26. Juni 2017 at 22:47
    Doch! Man muß wissen, wie der Feind tickt.
    ——————————-
    Na, wie der Feind tickt wissen wir doch schon lange !!!

  44. Seit Herbst 2014, als die Lumpenpresse und ÖR, vorallem der MDR, ihre Hasskampagne gegen PEGIDA begannen, schaue ich diesen Rotz nicht mehr. Ausgewählte Sachen schaue ich bei youtube.

  45. Nur wer bereit ist, für seine Freiheit auch inhaftiert zu werden ist wirklich frei!

    Nicht falsch verstehen, Knast alleine ist weder ein hohes Gut noch eine schlechte Notwendigkeit!

    Es geht beim „Baum ohne Ast“ auch nicht um Verbrecher sondern um Freiheitskämpfer.

    Wenn wir aber Knast für unsere Überzeugung in einem Gesinnungsstaat ausschließen, dann haben wir aber keine Werte!

    Egal wie Scheiße oder Nett der Knast ist!

  46. Aber trotzdem ist die Intention hinter dieser ‚Doku‘ eher die, der AfD Schaden zuzufügen als ihr zu nutzen.

  47. Ich finde, wir sollten bei dieser ARD-Sendung nicht so dünnhäutig sein. Ja, klar haben die den Subtext, das innerparteiliche Konfliktpotential auszuschlachten. Die ARD wird von den beiden Hauptblockparteien inhaltlich beschickt / gesteuert.

    Mein Urteil zur Sendung wird am Ende gefällt.

  48. Alice kennt man übrigens nicht richtig, wenn man nicht erlebt hat, wie sie plötzlich loslacht, ein mädchenhaftes, plötzlich heraussprudelndes Loskichern, das sie in ganz anderem Licht erscheinen läßt.

  49. Aber ihre Reden werden immer besser und sie kann auch ordentlich austeilen! Das finde ich gut.

  50. Schmierbacke Bretzel denkt er ist der Ausputzer, der Aufräumer!
    Für mich ist der ne Lusche wie Laschet!
    🙂

  51. Jau, bei 8:50: „Was hat das damit zu tun“
    Also, ich finde sie da geradezu bezaubernd.

  52. WahrerSozialDemokrat 26. Juni 2017 at 22:48
    AfD-Politiker sollen ihren Job machen und nicht blöde wie wir herumproleten!

    Es wäre wirklich so einfach. Macht. Eitelkeiten. Irrwege. Verführung. Fame verhindern es.

  53. Warum kommt keine Doku, wie Gierhals Martina Chulz zig Tausende Steuergelder abgesahnt hat, und dadurch jetzt Millionär ist?

  54. Jetzt kommt die Antisemitismuskeule. Dann der Böcke Schrott. Wo Landorf Ladwig absolut unbewiesen ist.

    Umfragewerte 8 Prozent, die werden sich wundern bei der Wahl.

  55. Es ist wie im Krieg. Da muß man auch herausfinden, was der Feind als nächstes vorhat. Auch, wenn man ihn kennt.
    Sonst bräuchte man ja auch keine Geheimdienste.

  56. motorradspezi 26. Juni 2017 at 22:35

    Schwule dürfen doch in der BRD schon heiraten. Oder soll man jetzt noch seinen Hund heiraten dürfen?

    + + + + +
    Was natürlich nur bei Befreiuung von der Hundesteuer Sinn ergibt. Sonst wär das ja Quatsch.
    Wozu die Schwulen untbedingt heiraten sollen, bleibt mir allerdings auch fraglich.

  57. Es war wie es kommen musste: Ein Anti-Höcke Propaganda-Schundstück im Auftrag der ARD…mit freundlicher Unterstützung von Pretzell/Petry.

  58. Wenn ich mir viele meiner Bekannten anschaue, die so tief und fest schlafen und absolut keinen blassen Schimmer haben, was überhaupt los ist, glaube ich nicht ansatzweise an 20 Prozent für die AfD.

    Das muss erst noch viel schlimmer werden!

    Ich setze ja auf Schweden, denn wenn es dort anfängt „zu brennen“ , wird man die Katastrophe nicht mehr länger verheimlichen können und auch die vielen Schlafschafe werden dann aufwachen.

  59. https://www.youtube.com/watch?v=7Pft5Yu8GiU

    wir sitzen hier so gesittet zusammen und die Bildungsbomben von der ANTIFA da draussen…

    über die Einleitung freue ich mich noch heute am meisten:

    wie Weidel Wehrmachtslieder singend vor dem Spiegel steht und sich minutiös überlegt, über welche Minderheiten sie nun hemmungslos wieder hetzen will…

  60. Ja was soll man sagen? Das die ARD keine Wahlwerbesendung für die AfD machen würde, war klar. Aber für deren Verhältnisse war’s recht annehmbar.

  61. Deshalb habe ich mir das erst har nicht angeschaut. Es war ja klar, dass das so kommt.

    Die Eliten wollen, wenn überhaupt, nur eine handzahme AfD unter Pretzell/Petry, die dann jede Koalition und jeden Dreck mitmachen und abnicken.

  62. Ja selbst Unsympath Pretzel wollten die gut aussehen lassen, bei Petry ist es ja leicht, aber bei dem schon hohe Kunst!

    Tatsächlich eine MSM-Werbeveranstaltung für die Totengräber der AfD: Die P+P-Genossen!

  63. Die Maulwürfe müssen raus. Eine Alternative ist es nicht, wenn noch eine eiskalte, machtgeile Person auf die Bühne tritt.

  64. Langweilige Sendung ein nur stetig zerbröselndes gequatsche, keine wirklichen Fakten, Eselsohren für Esel. Es existiert ein Programm der AfD, und wenn alle daran festhalten, ist es überflüssig zu sagen das die AfD gespalten wäre, ganz gleich ob Azurnblau oder Deutsch völkisch ganzheitlich. Eine Spaltung wird auch dann nicht stattfinden, auch wenn es zwei Lager der AfD geben würde. Nur allein das gemeinsame Programm zählt und nichts anderes. Denn am Ende, und das ist ein physikalisches Phänomen, werden beide wieder zusammengeführt. Wenn das eine das andere abstößt, so wird das selbige abstoßende das abgestoßene wieder anziehen. Solange ich für die AfD bin und stimme, wird sie auch weiterhin Bestand haben.

  65. Und jetzt noch „Herr und Frau Petry“. So kurz vor den Wahlen merkt man, wie sehr dem Establishment die Düse geht. Und die willige Helfer, sprich die GEZ-Medien (und nicht nur die) graben ganz tief, um die AfD zu diffamieren. Die Umfrageergebnisse für die AfD scheinen nicht so mies zu sein, wie man uns weismachen will.

  66. Merkel macht sogar Hausbesuche …

    Zitat: „Merkel, die im vorigen Bundestagswahlkampf Adoptionen von gleichgeschlechtlichen Paare noch mit dem Argument des Kindeswohls ablehnte, berichtete nun von einem „einschneidenden Erlebnis“ in ihrem Wahlkreis. Dort sei sie von eine lesbischen Frau eingeladen worden, zuhause bei ihr und ihrer Partnerin vorbeizuschauen und zu sehen, dass es ihren acht Pflegekindern gut gehe.

    Merkel sagte, wenn das Jugendamt einem lesbischen Paar acht Pflegekindern anvertraue, könne der Staat nicht mit dem Kindeswohl gegen Adoptionen argumentieren.“

    Quelle: http://www.lvz.de/Nachrichten/Politik/Merkel-rueckt-vom-Nein-zur-Ehe-fuer-alle-ab

    Ob das Merkel auch mal bei den Opfern vom Berliner Breitscheidplatz-Weihnachtsmarkt zu Hause vorbeischaut? Solcherart „Hausbesuche“ scheint sie zu meiden. Auch scheint der Moslemterror für sie kein „einschneidendes Erlebnis“ zu sein, anderfalls hätte sie ja ihre Siedlungspolitik korrigiert.

  67. Nä, nä, ganz gefickt eingeschädelt. Erst einen auf neutrale Doku machen, dann PuP dauernd hervorheben und zum Schluß, und das bleibt beim 5F-Glotzengucker hängen, kommt die Nazikeule: Höcke ist der neue Föhrrrerrrr.

  68. Weil er zum System gehört, wie die ARD. Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.

  69. Ja, fängt gut an (erste Minute gesehen). Mir gefällt ihre Selbstironie. Bei einigen kommt sie ja auch als arrogant rüber, gefällt mir auch.

  70. Der kriegt bestimmt Bimbes vom Staatsfernsehen.
    Pfaffen rennen ja immer mit dem Klingelbeutel rum.

  71. # Steppke030 26. Juni 2017 at 23:35

    Es wird noch schlimmer werden.

    Und bestimmt werden die Grenzen für schwedische Flüchtlinge geschlossen werden…

    Sozialisten erschießen lieber sozialistische Flüchtlinge!

  72. habe eben kurz in die „Petry“ Doku reingeschaut. Ich kann den Pretzell nun wirklich nicht leiden, aber dass Frauke diesen Cuck verlassen hat kann ich zu 100 Prozent nachvollziehen. Wie haben die überhaupt zueinandergefunden? Gegensätze ziehen sich an…

  73. Wir müssen Stimmen bekommen… ❗ 😎
    Das die ARD versucht zu spalten usw. ist doch klar.
    Mich wundert, dass die AfD sich auf so ein Video einlässt ❓
    Der Staats-Sender hat mit recht Angst und versucht subtil Tendenz zu setzen.
    Aber Merkel mit Anhang wird schon Stimmen bringen ❗ :mrgreen:

  74. Ich habe mir die ARD Sendung angeschaut.

    Wohin frage ich mich gehören den Frau Petry’s Meinung nach die Kinder aus Mischehen mit einem deutschen Elternteil, deren ausländiches Elternteil zu einem nicht deutschen Volk gehören?
    Wenn es kein deutsches Volk gibt, diese Mischehenkinder sich zu einem Volk meinen, dann gehören sie demnach zu dem Volk des ausländichen Elternteils?

    Ob bald ein Gesetz herauskommt indem jedem auf einer mit Grenzen beschriebenen Landfläche verboten wird sich einem Volk zugehörig zu bezeichnen, das Wort Volk mit Nutzungsverbot belegt wird und alle die auf dieser festgeschriebenen Landfläche sagen müssen ‚ich lebe so und so lange hier‘ und sich damit alle ‚in schon länger hier lebend‘ und ‚in noch nicht so lange hier lebend‘ einteilen müssen?
    In allen Privatwohnungen müssen dann Abhöranlagen installiert werden, damit das kontrolliert wird das Gesetz?

  75. Was für ein Drecksvogel ist der Ex von Petry?
    Wie kann man so gegen seine Ex Frau vorgehen? Medienhure!
    Pfui Deibel, ist das widerlich!

  76. Drum schrieb ich ja auch „für deren Verhältnisse“. Meiner Meinung nach haben die es schon schlimmer getrieben. Das, was mir wirklich sauer aufstieß, war der Einwurf, das sich Höcke mit der IB getroffen hat. Ja und, was ist schlimm an der IB?

  77. @VivaEspaña 26. Juni 2017 at 23:47

    Sven Petry hat mit Sicherheit die Hand aufgehalten. Was für ein Axxxloch. Pfaffe halt.

  78. OT

    😛 MAZYEK, DER LÜGNER

    Spindoctor, Taqiyyameister, Lumpensammler,
    äh Islammissionar Aiman Mazyek twitterte:

    Aiman A. Mazyek?Verifizierter Account @aimanMazyekVor 1 Stunde
    Gestern der#BamS größeres Interview gegeben – verschiedene Zeitungen griffen eine Vielzahl der Themen heute auf

    MAZYEK LOG IN DER BamS
    „Unser Prophet hat gesagt:
    ‚Ich warne vor der Übertreibung in der Religion'“
    https://twitter.com/aimanmazyek?lang=de
    AIMAN MAZYEK, DER GAUNER, LÜGT!
    DENN DARUM GEHT ES IM KORAN:
    DROHUNG GEGEN SCHRIFTBESITZER!

    Koran-Sure 5 in Medina „offenbart“
    5,51 Ihr Gläubigen! Nehmt euch nicht die Juden und die Christen zu Freunden! Sie sind untereinander Freunde (aber nicht mit euch). Wenn einer von euch sich ihnen anschließt, gehört er zu ihnen (und nicht mehr zu der Gemeinschaft der Gläubigen). Allah leitet das Volk der Frevler nicht recht.
    5,72 Ungläubig sind diejenigen, die sagen: „Allah ist Christus, der Sohn der Maria.“
    5,73 Ungläubig sind diejenigen, die sagen: „Allah ist einer von dreien.“ Es gibt keinen Gott außer einem einzigen Gott. Und wenn sie mit dem, was sie (da) sagen, nicht aufhören (haben sie nichts Gutes zu erwarten). Diejenigen von ihnen, die ungläubig sind, wird (dereinst) eine schmerzhafte Strafe treffen.
    5,75 Christus, der Sohn der Maria, ist nur ein Gesandter.
    5,77 Sag: +++Ihr Leute der Schrift! Übertreibt es nicht in eurer Religion+++ und sagt nichts, außer der Wahrheit! Und folgt nicht der Neigung von Leuten, die (schon) früher irregegangen sind und viele irregeführt haben und vom rechten Weg abgeirrt sind!
    http://www.ewige-religion.info/koran/

    „“Der Gesandte Allâhs (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) lebte ein einfaches und bescheidenes Leben, sowohl vor seinem Prophetentum als Händler in Makka, als auch in Madina als Staatsmann, nachdem er bereits zum Gesandten Allâhs berufen worden war.

    Der Wandel seines sozialen Statuses von einem Kaufmann in Makka zu einem Staatsmann in Madina hat keine Veränderung in sein bescheidenes Leben gebracht.

    ’Umar (möge Allah mit ihm zufrieden sein) überlieferte, dass der Prophet (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) sagte:

    +++„Übertreibt nicht in Bezug auf mich, wie die Christen mit Jesus, dem Sohn Mariams, übertrieben. Ich bin nur Sein Diener, so nennt mich Allâhs Diener und Gesandten.“

    Der Prophet (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) lebte wie ein gewöhnlicher Mensch und nahm für sich keine Privilegien in Anspruch:
    islamweb.net/grn/index.php?page=articles&id=151977
    DER „BESCHEIDENE“ MOHAMMED
    ERFAND SURE 8 BEIM „ZUCKERFEST“
    NACH DER „SCHLACHT“ VON BADR
    IM RAMADAN ANNO 624
    Koran
    8,1 Man fragt dich nach der Kriegsbeute. Sag: „Die Kriegsbeute gehört Allah und dem Gesandten.“

    ++++++++++++++++

    In den Hadithen gibt es angebl. Aussagen Mohammeds, daß die Moslems es weder über, noch untertreiben u. wie oft sie beten sollen: morgens, abends u. nachts. (Bukhari)
    UND
    Es überliefert Ibn Masud, daß der Prophet (s) gesagt hat: „Mögen die Übertreibenden zugrunde gehen!“ Und er wiederholte dies dreimal.(Muslim)

    +++++++

    „Verherrlicht mich nicht, wie die Christen den Sohn der Maria verherrlicht haben, denn ich bin nichts anderes als ein Diener. Sagt also (über mich): Diener Allah’s und Sein Gesandter.“ [Sahih al-Bukhari]

    Und diese Art ist in der heutigen Zeit unter allen Menschen, auch denen, die sich „Muslim“ nennen, sehr stark verbreitet. Ein regelrechtes Menschen-Anbeten findet statt.
    tauhid-islam-ikhlas.blogspot.de/2015/01/man-darf-nicht-im-din-ubertreiben.html

  79. PR, kann man gut gebrauchen.
    Jeder Deutsche wird sich fragen (müssen), ob Deutschland den Deutschen gehört (- oder wem denn sonst?), wenn sogar der Mainstream darüber berichtet…ob nun gut oder vorwiegend schlecht. Nicht alle werden zusammenzucken und denken, dass ist voll NAZI, sondern es ist einfach nur die Wahrheit.
    Wie soll die Antwort denn bei den Nazirufern ausfallen? Deutschland gehört Afrika oder der ganzen Welt, der EU, den Indern, Afghanistan oder was? Darüber werden nun wenigstens einige mehr nachdenken, meine ich und das ist gut so.

  80. Tut mir leid, doch Frau Petry und Herr Pretzell sind nicht so meine Wellenlänge.
    Im Westen gibt es bereits Kinder von deutschen Müttern und ausländischen Vätern die ihre deutschen Mütter ‚NAZI‘ nennen, weil es hier ja aufklärende ‚Linksgrüne‘ gibt.
    Bei meiner Freundin ist das so bei ihren Kindern vorgekommen und die wählt keine Frau Petry und keinen Herr Pretzell mehr, die hat sich nämlich mit mir den Film angeschaut.
    Also hoffe ich, die Beiden werden gegangen.

  81. Man kann sich auch trennen ohne Ehebruch zu begehen!

    Zumal sie sich dann auch nicht unnötig noch zusätzlich schwängern lassen müsste und sich dadurch dem nächsten Deppen andient!

    Frauen halt…

  82. Die Intention der Sendung zeigt sich doch gerade dadurch, dass der enttäuschte EX zu Wort kommt.
    Es ist für mich jedenfalls ein weiterer Sargnagel für die Glaubwürdigkeit der ARD und deren neutraler Berichterstattung.

  83. Wer aber kümmerte sich um die Kinder, wenn Frauke wiedermal auf Achse war? Der linke Pfarrer, dafür war er gut genug. Und wo sind die 4 Kinder heute, wenn die Alte wiedermal auf Politik macht bzw. das neue Baby hätschelt?

  84. Man darf auch nicht vergessen, dass die Pfaffen vom Staat nach Beamtenbesoldung bezahlt werden. Der muß sich distanzieren, hängt sich aber an die Bekanntheit seines Ex-Frauchens und schreibt ein Buch. Ekelerregend.

    Wes Brot ich fress, des Lied ich sing.

    die Gehälter von Bischöfen, Priestern und Vikaren werden von Steuergeldern bezahlt. Völlig unabhängig von der Kirchensteuer.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spardebatte-staat-zahlt-442-millionen-euro-fuer-kirchengehaelter-a-699422.html

    Diese Gehälter haben auch nichts mit der Kirchensteuer zu tun. Somit ist jeder Bürger an der Zahlung der Kirchengehälter beteiligt.

    https://www.gehalt.de/news/wer-zahlt-gehaelter-der-pfarrer

  85. Die AfD ist die einzige Partei gegen „GEZ“ und „Kirchensteuer“ was will man da erwarten!

    Das sollte aber auch der AfD klar sein, weder „GEZ“- noch „Kirchen“-Genossen oder sonstige Linke mit Antifa-Schlägertrupps werden sie dafür loben! Im Gegenteil…

  86. Herrmann der Cherusker 26. Juni 2017 at 23:55
    @VivaEspaña 26. Juni 2017 at 23:47

    Sven Petry hat mit Sicherheit die Hand aufgehalten. Was für ein Axxxloch. Pfaffe halt.

    Man darf auch nicht vergessen, dass die Pfaffen vom Staat nach Beamtenbesoldung bezahlt werden. Der muß sich distanzieren, hängt sich aber an die Bekanntheit seines Ex-Frauchens und schreibt ein Buch. Ekelerregend.

    Wes Brot ich fress, des Lied ich sing.

    die Gehälter von Bischöfen, Priestern und Vikaren werden von Steuergeldern bezahlt. Völlig unabhängig von der Kirchensteuer.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spardebatte-staat-zahlt-442-millionen-euro-fuer-kirchengehaelter-a-699422.html

    Diese Gehälter haben auch nichts mit der Kirchensteuer zu tun. Somit ist jeder Bürger an der Zahlung der Kirchengehälter beteiligt.

    https://www.gehalt.de/news/wer-zahlt-gehaelter-der-pfarrer

  87. Hier wird doch wohl niemand erwarten, dass ausgerechnet der Zwangsgebühren finanzierte Staatssender ARD auch nur ansatzweise sachlich und neutral über die AfD berichtet.

  88. Ich meine, dass alle Politiker die sowas in die Welt setzen wie ‚deutsch gleich NAZI‘ entlassen werden müssten aus der Politik, weil sie dafür verantwortlich sind wenn die Kinder meiner Freundin ihre Mutter ‚NAZI‘ nennen weil sie Deutsche ist?

    Gerade die Kinder aus Mischehen sind integriert hier wegen dem einen deutschen Elternteil und ich habe noch keine Deutschen erlebt, die Kinder aus Mischehen nicht als Deutsche betrachten oder nicht zu einem deutschen Volk gehörig zu dem sie auch gehören?

    Die Kinder die ‚NAZI‘ zu ihr sagten verstehen das nicht besser, die sind dafür nicht verantwortlich.

  89. Dichter 26. Juni 2017 at 22:08

    Wenn es die Merkel mit dem Schulz macht, heißt es Kapo-lieren.

  90. Gegen die paar Vergünstigungen hat hoffentlich niemand was, trotzdem bin ich gegens heiraten von solchen Leuten. Im GG steht Ehe und Familie stehen unter dem Schutz… Familie klappt nunmal bei Schwulen und Lesben nicht.

  91. Ich habe mir die Kommentare hier nicht durchgelesen, vielleicht ist es auch anderen aufgefallen!
    Gerade sah ich die Doku „Herr und Frau Petry“. Was für eine verdammte Schweinerei ist das den? Kommt Frau Petry ins Bild sieht es so aus als hätten tausend Fliegen auf die Kammeraklinse geschissen. Sind die nicht mehr ganz dicht bei der ARD? Beklagt euch nie mehr, wenn die Leute euch als Lügner bezeichnen. Ihr seit so abartig, ich könnte in die Luft gehen.

  92. Absolute Zustimmung. Ein Linksaussen der laut ARD der neue Messias ist. Die Sendung war zum kotzen. Der Titel lautete ja Herr und Frau Petry, es kam aber nur ihr Ex vor.

  93. Fand ich nicht. Ich fand, daß er durchaus „in sich selbst ruht“. Daß er die Welt so sieht, wie sie ein EKD-Pfaffe nun mal sieht, ist eine andere Sache.

  94. Dann hat er auch noch gesagt Sarrazin hat Recht (bis auf seinen dummen Patzer mit den Genen)!
    Raucht im Studio und sagt auch noch die Wahrheit! Wo soll das hinführen!

  95. Gegen Ende der ‚Doku‘ ist es dann doch wüstes Gepolter gegen Höcke und die AfD geworden.

  96. Frau Petry meint MLP zu kennen ?
    Die beiden haben in meinen augen das gleiche politische Programm.
    Marine für Frankreich. Björn für D-land.

    Entweder erkennt das Petry nicht oder sie ist so verblendet ebenso taff sein zu müssen, aber mit eigenem weichspül-programm.

    Frauke muss weg, aber schnell

  97. Das normale vollgefressene Schlafschaf kennt die IB gar nicht. Aber die AfD kennen sie inzwischen. Man hört immer wieder von unzufriedenen Halbmotivierten: ‚ich würde ja gerne, aber die kann man nicht wählen, das sind ja Nazis.‘ Deshalb war der Schluß der „Doku“ so schlimm. Fazit: Man kann doch keinen neuen Führer = AH wählen.

  98. Ich habe kein Problem…
    Ist dein System sicher… aktuellen Software-Versionen… Virenscanner läuft?
    Schon mal von einem anderen PC versucht?

  99. Frau Petry wirkt jedoch wie Frau Merkel die Zweite, das mag keiner mehr?
    Gut das Herr Meuthen auch mit von der Partie ist?

  100. In der Ehe hat aber Petry auch von ihrem linken Pastor profitiert, vor allem benutzte sie ihn als Kindermädchen, wenn sie mal wieder an ihrer Karriere bastelte oder tagelang auf Politreise war. Dafür war er dann wieder gut genug.

    Also fair bleiben sollte man schon!

  101. Müßte ich meinen Sohn fragen, er fährt jetzt aber in Urlaub.

    Nur manchmal ist es so, wie oben beschrieben. Wenn ich jeweils zurückbrlättern würde, könnte ich den Kommentar zigmal absenden u. er erschiene jedesmal. Habe vorhin gesehen, daß auch jmd. anderes zigmal seinen Kommentar veröffentlicht hatte. Ist also nicht nur bei mir so.

  102. Wenn P&P nicht gegangen wird ist die AfD tot und dann gibt es leider nur noch eine Alternative.
    Revolution !
    Den Europäischen Frühling !

  103. Es gibt U-Boote und Zerstörer
    Das offensichtlich!
    „Bitteschön alle U-Boote stellen und versenken“

  104. …was genau meinen Sie?

    In den USA leben nicht nur jede Menge „Palästinenser“ u. Somalier, sondern Millionen Black Muslim der Sorte Malcolm-X, Cassius Clay „Muhammad Ali“, Barack Hussein Obama usw. u. die kann man eben nicht mehr loswerden.

  105. Dieser Kommentar wurde durch Weglassen verändert.
    Es fehlt „hinter die Fichte führen“.
    Und die große Lücke ist auch nicht von mir.

    Wenn der MOD was löscht, soll er das reinschreiben.

    Ihr könnt mich löschen oder einen Kommentar direkt in den Orkus versenken, aber NICHT redigieren. Verdammte Hacke.

  106. Auf dieser Seite
    https://www.facebook.com/istlaut/?ref=py_c
    steht doch ganz klar:
    „Wir haben BOCK AUF BUNT und sind daher LAUT GEGEN NAZIS!“
    und deshalb erfanden sie vorher ‚deutsch gleich NAZI‘,
    weil sie BOCK AUF BUNT haben?
    Deutlicher:
    es ist eine Spassveranstaltung für sie
    sie haben halt mal Bock auf was, es ist so voller Abenteuer in der ‚peer-group‘
    andere völlig unsinniger Weise psychisch zu quälen bereitet ihnen Hochgenuss, sie feiern mit ’sucht die noch lebenden Deutschen
    denn deutsch gleich NAZI, sucht die NAZIS‘ ein Gruppenevent mit innersten Gelüste des Antuns an Anderen per Psychogealt an denen
    sie folgen dem Trend ‚NAZIS finden, auch wenn keine da sind, dann sind alle noch lebenden Deutschen dran‘

    Ich finde das alles krank!

  107. Bei mir ist die Netzwerkverbindung langsam.
    Wenn du denn Kommentar postest musst du darauf achten, dass sich was tut… bei Google Chrome dreht sich der runde Pfeil links neben der URL (Adresse von PI-news)… solange Kommentiere ich nicht.

  108. Was wäre eigentlich passiert, wäre an Stelle der „Videoüberwachung“ eine Selbstschussanlage aktiv geworden ?

    Dann hätte der arme und sicher schützenswürdige Verbrecher jetzt nicht zugeben müssen, dass er die Frau absichtlich getreten hat.

    Er kam ja sicher nur nach Deutschand, WEIL ER EINGELAden wurde!!!!

    Von wem auch immer ?

  109. Sie meinen ja wohl nicht im Ernst, dass die beiden längst in der Partei isolierten Intriganten Pretzell und Petry für DIE AfD stehen ?!

  110. # manfred 84
    haben Sie die BTW 2013 schon vergessen? Damals kam sie sehr schnell hoch (4,9% um 18:00) und konnte nur Dank fleißiger „Wahlhelfer“ auf 4,7-4,6% innerhalb ungewöhnlich kurzer Zeit abgesenkt werden.
    Und wäre Bernd Lucke heute noch dabei, sähen Reportagen wie die von heute im Staats-TV nicht anders aus.
    Die AfD darf nicht in den BT kommen, das ist Merkel-Raison.
    Und Merkel bestimmt nun mal, was hier abgehen darf, sonst ist das nicht mehr „ihr Deutschland“.
    Ja, wir haben eine Merkel-Diktatur, sie beherrscht die Medien.

  111. Ach Quatsch! Ich schätze Menschen nicht, die nicht wissen, was sie wollen, und nach jeder kleinen Begebenheit alles umwerfen. Oder haben Sie nur darauf gewartet, der AfD mal wieder an den Karren zu fahren? Hier sind ja auch Leute anderer politischer Couleur unterwegs, die dann gerne anheizen und schüren und sich gerne als maßlos enttäuschte, besorgte Bürger ausgeben. Angela Merkel und ihre kastrieren Höflinge wollen uns spalten und zerschlagen. Den Gefallen tue ich dem Wackelpudding im Clownskostüm aber nicht, sondern stehe nur noch fester an der Seite der AfD. Petry und Pretzell sind die Arschgeigen, die sind aber nicht DIE AfD. Die AfD hat hunderte großartiger Politiker, weshalb sollen die für jenes Horrorpärchen, was offenbar mal wieder ein Kick braucht, büßen! Die AfD ist unsere Partei, die einzige Alternative, die wir haben. Und P&P werden wir zum geeigneten Zeitpunkt auch noch loswerden.

  112. Meines Erachtens hat sich der Karrieredruck auf westliche Frauen nach dem Mauerfall extrem erhöht und aht mittlerweile einen Höchststand erreicht, so dass westliche Frauen ohne Karriere vor der Gesellschaft verstecken müssen, um nicht diskriminiert zu werden.
    Vor dem Mauerfall war es im Westen völlig normal, dass manche Frauen zu Hause bei den Kindern waren und in erster Linie Mutter und Hausfrau. Alle waren ausgebildet, nur manche wollten eine Karriere andere haben nur teilweise zugearbeitet in der Familie, um das Einkommen zu erhöhen.
    Anscheinend haben vor dem Mauerfall auch alle Frauen im Osten vollstes Pensum Leistung wie im Westen die Männer gearbeitet? Na jetzt arbeiten ja alle vollstes Pensum und jeder hat einen Arbeitsplatz, toll wie die Wiedervereinigung geplant ablief?
    Ich halte diese Angelegenheit für einen Grund, warum die Anzahl der Kinder im Westen übrigens gefallen sind.

    Mut zur Wahrheit! Jetzt auch im Westen, der Osten zeigt wie es geht.

    Die politischen Parteien lügen, wenn sie behaupten, dass alle Frauen ihre Kinder abgeben wollen und Karriere machen, viele möchten eine Familie mit Kindern und Mutter sowie Hausfrau sein.
    Viele westlichen Frauen leiden unter den HARDCORE keine Mutter und Hausfrau und keine Ehe und keine Familie.
    Mut zur Wahrheit! Jetzt auch im Westen, der Osten zeigt wie es geht.

    Die AfD liegt richtig mit ihrer Annahme, dass Familien mehr unterstützt werden sollten.
    Altparteien abwählen die Frauen psychogewalttätig quälen, ihnen das Recht auf normale Familie wegnehmen, weil sie nur für HARDCORE Feministinnen und Karrierefrauen Politik machen?
    Frauen mit Kindern müssen sich hier VERSTECKEN vor der Gesellschaft die Mütter und Hausfrauen fix und fertig machen, sei machen es nur bei deutschen Frauen?
    Ich möchte für mich und meine Freundinnen (alle um die 20 Jahre alt und aus dem Westen), dass die Gesellschaft mittels anderer Familienpolitik damit aufhört, wir möchten nicht von weiblichen Politikerinnen gequält werden, indem sie uns eine Karriere aufzwingen über ihre Politik.
    Wir brauchen endlich eine weibliche Politikerin die zu uns hält und unseren Familiensinn respektiert.

  113. Als Merkel und co merkten wie starkt die AFD werden kann , wurden eben schnell Leute in die Partei gesorgt die , diese Partei von innen zerstören sollen ….
    Bevor ich Prezel und Petry wähle , gebe ich meine Stimme lieber den Reps oder wähle gar nicht !
    Wo sind die Knaller für die Bundestagswahl von der AFD ?
    ZB: Mit uns gibt es kein Dieselfahrverbot
    mit uns gibt es keine Griechenland hilfe mehr
    mit uns wird GEZ beendet ,
    mit uns wird der Soli direkt abgeschafft,
    mit uns werden Millionen gegen die Antifa locker gemacht ,
    mit uns gibt es keine offenen Grenzen mehr und auch keine Obergrenze ,
    mit uns gibt es für Rentner die 45 jahre gearbeitet haben ,eine Mindestrente von 1300€ !
    Es gäbe genug Themen wo die AFD alles in Grund und Boden rammen könnte ,
    mit uns gibt es Strafen für Steuerverschwendung von Politiker ,
    mit uns gibt es keine Familienzusammenführung mehr ,
    usw.usw.usw
    ABER ALL DAS WIRD VON PREZEL UND PETRY UNTERBUNDEN und anderen U Booten behindert !!
    Der Wahlkampf in NRW war eine Farce !

  114. @ Cedrick
    It looks better than it is. It amounts to only this:

    A ninety day ban for persons from 6 specific muslim countries.
    If people from those 6 countries already have a relative here, they may indeed enter.

    This is not nearly enough for my liking, though better than nothing of course.

  115. Sagt einmal, viele von euch haben immer noch nicht kapiert, das genau die Entmachtung von Petry geschürt worden ist und noch wird.
    Man nennt das auch Agitation.

    Viele schimpfen auf Petry und Pretzell, forcieren den äussersten rechten Rand und sollten doch jetzt schon wissen, das eben genau dieses Verhalten provoziert worden ist!

    Seid ihr alle so dumm oder schreiben hier auch Spalter und Heuchler für die Altparteien?

    Die Wähler der Mitte, der liberalen demokratischen Ausrichtung, und liebe Leute, das ist nun mal die Mehrheit aller Wahlberechtigten in Deutschland, die wählen keine Partei der Altbacken und Parolenschwinger nach Rechtsaussen.

    Jeder der immer noch Frauke Petry hier verteufelt und den weiteren Rechtsruck fordert, der provoziert ein Verbotsverfahren und den erneuten Schaden für die AfD vor der Wahl. Ergo, ist er entweder ein Spinner oder ein bezahlter Schreiber von Kahane und Konsorten.

    Habt ihr kein Hirn, seht ihr nicht wovon der bereits angerichtete Schaden kommt. Er kam von überzogenen Parolen von einem Höcke und Poggenburg, zeitlich auch noch passend so kurz vor der Wahl!

    Jedem muss das Grundsatzprogramm der AfD deutlich sein, auch das Wahlprogramm, warum schwingt ihr dann in Unwissenheit rassistische absolut schädliche Parolen?

    Die Forderungen von Petry Pretzell und dem Vorstand der AfD sind demnach richtig und absolut unerlässlich, damit die Taktik des politischen Gegners gegen die AfD, eben nicht mehr greift! Punkt.

  116. In einem Land,
    wo die debilsten Deppen,
    die Korruptesten,
    sowie die gemeingefährlichsten Asozialen,
    die „Regierung“ stellen,

    ist so etwas die zu erwartenden Folge:

    Islamist Erdowahn schickt mehr „Flüchtlinge“ her, als eigentlich „vereinbart“.

    http://www.bild.de/bild-plus/politik/ausland/recep-tayyip-erdogan/schickt-mehr-fluechtlinge-als-vereinbart-52325292,view=conversionToLogin.bild.html

    (Einzelheiten nur mit Bezahl-Zugang zu lesen. Aber die Überschrift sagt schon alles).

    Logo, dass das Irrentum des sog. Bundestages/der sog. Bundesregierung,
    da nichts Verwerfliches dran finden dürfte.

    Vielmehr wird dieser Müll aus menschlichem Unrat so Irrlichten:

    „wie schön für die Bevölkerung, somit ihren verwerflichen Horizont, ja erweitern zu können“.

    Wer mit Moslems Verträge macht, muss dazu genügend korrupt und Abartig sein.

    Kein normaler Mensch den ich kenne, würde jemals ein Geschäft/Vertrag/Absprache mit Moslems machen.
    Und die die es taten, die habe es bitterst bereut.

  117. Die Medien der Alt-Parteien haben den pädagogischen Auftrag mittels Propaganda und Lüge für den Bürger die wählbaren Parteien aufzuzeigen und die unwählbaren Parteien (auch Linke) aufzuzeigen.

    Bezahlt werden wie vom Geld der Wähler.
    Geführt werden sie von den Alt-Parteien.

    Was man mit Propaganda anrichten kann, hat die Wahl von Adolf Hitler mit dem Geld der Banker und der internationalen Grußindustrieellen gezeigt.

  118. Mir gefällt nicht, dass Leuten hier nichts Besseres einfällt, als sich darüber lustig zu machen, dass Merkel nun plötzlich die völlige Gleichstellung in der Ehe anstrebt! Ich wünsche mir, dass ernsthafte Diskussionen darüber geführt werden, wie ein Orkan des zivilen Widerstands gegen diese ungeheuere Provokation entfesselt werden kann.

    Überlegen Sie mal: Als die Startbahn West in Frankfurt gebaut werden sollte, gab es plötzlich Demos und Protestcamps, weil man sich nicht fügen wollte, dass die Startbahn gebaut werden sollte.

    Die Homo-Ehe widerspricht dem Gewissen der Mehrheit der Deutschen und ist nicht einfach nur ein kleines weiteres Zeichen des Untergangs unserer Kultur. Ich erwarte hier also kein „sich lustig machen“, sondern einen ernsthaften Widerstand gegen diese dreckige und verkommene Richtungsentscheidung unserer Staatsführung!

  119. DEM DEUTSCHEN VOLKE

    Die AFD gehört in den DEUTSCHEN Bundestag

    Meine Hoffnung ruht auf der Verbindung alles dessen, was den deutschen Namen trägt.

    Luise von Preußen (Königin)

  120. Alle Kraft gegen die dümmliche Propaganda des Zwangsgebühren-Staatsfunks. Die Lumpenmedien schießen jetzt aus allen Rohren. Da ist im Wahlkampf nichts anderes zu erwarten. Wenn die AfD gerade mal, wie es in den Lumpenmedien heißt, 5 % bekommt, frage ich mich, warum die Herrschaften so hysterisch reagieren. Wie ich an den Beiträgen hier lese, hat der Staatsfunk in diesem tv-Tipp Beitrag auftragsgemäße AfD -Hetze abgeliefert. Das ist bei den Klebers und Reschkes eine normale Erscheinung.

    Die Erwähnung des simplen Fakts, dass Merkel Verfassung und Recht massiv bricht, wird da auch in den einschlägigen Online-Medien, die sich gern ehrpusselig demokratisch aufspielen, wegzensiert.

  121. Die AfD sei antisemitisch, das wollten die Skandalberichterstatter mitschwingen lassen. Meuthen war es, der Gideon sofort ausschließen wollte. Petry wollte es verhindern, in Köln wurde jetzt ein Antisemit ausgegraben, der längst erledigt ist.

    PP sind ein Skandal: stotternd und intellektuell minderbemittelt beide, jeder normale Mensch wäre längst zurückgetreten. Peinlich. Die Altparteien und der ÖR-Lügenfunk unternehmen alles, um die AfD außen vor zu halten. Kein Trick und kein Lügengebäude ist zu schmutzig. Dieser Bericht war Ekelfunk in den Gefühlen eines willfährigen Berichtssklaven, der längst schon mit dem ganzen Körper dort sitzt, wo man aus wohliger Wärme bald ausgeschieden wird. Wenn PP weiter stänkern, haben sie die AfD bis September zerlegt. Raus mit den beiden, schnell.

  122. Petry will Richtlinienkompetenz, Meuthen will einigen.
    Höcke-Bashing
    Koblenz
    Höcke ist schuld an den Demos in Köln zum Parteitag
    Gauland
    David Bendels wird duch den Kakao gezogen
    Höcke schuld an sinkenden Umfragewerten, Landolf Ladig …

  123. Was hat in diesem Land noch Bestand ? NICHTS, hier jodelt jeder wie er Lust hat. Und so einen Mist wollt ihr wählen. Verarsche hoch drei ! AfD die einzige Alternative, egal was die anderen Sagen.
    Alleine schon der Satz, Ehe für alle, wer ist alle ? Da muss man ein krankes Hirn haben um, das zu erstehen. Außerdem wird damit die Ehe als solches zum Pippi fax erklärt und lächerlich gemacht.

  124. Hundertprozentig Deine Gedanken auch meine Gedanken beim schauen gehabt. Und das Ende dieser Story habe ich genau so vorher gesehen wie gekommen: Die Kinnings von dem bekommen als neue an seiner Seite als absoluten Gegenpol zur leiblichen Mutter das Weltoffene serviert. Mögen die da, wenn Pflücke, sich dann doch eher zu den Werten der Mutter hingezogen fühlen, sofern es – mindestens in der Story mehrfach deutlich zum Ausdruck gebracht – aber beim jetzigen Verhalten eher anzweifelnd keine vorgegauckelten sind.

  125. He Leute, lasst euch nicht verarschen. Die Systemparteien lassen doch keine schmutzigen Tricks aus die AfD zu diffamieren und schlecht zu machen. Das ist ihr System. Überlegt doch mal……………………………..
    Jetzt erst recht AfD ! Die einzige Chance die wir haben. Schlechter kann es dadurch nicht werden !
    HABT MUT ZU DEUTSCHLAND !

    Schaut euch die letzte Wahlen an, alles was Merkel gesagt hat war gelogen. Wollt ihr euch weiter verarschen lassen ? Solles so weiter gehen. Nein, auf keinen Fall. Was bleibt uns übrig ? AfD ! Jetzt erst recht !

  126. hal9000 27. Juni 2017 at 00:03

    Das habe ich mit großem Interesse gesehen. Sehr interessant.

  127. @ motorradspezi 26. Juni 2017 at 22:35:

    Schwule dürfen doch in der BRD schon heiraten. Oder soll man jetzt noch seinen Hund heiraten dürfen?

    Nein, sie können bislang in der BRD keine Ehe schließen, sondern nur eine eingetragene Lebenspartnerschaft eingehen, die der Ehe gleichgestellt ist. Auf der materiellen Ebene (Steuern, Erbrecht, Aussageverweigerung etc.) gibt es da keine Unterschiede, es wird lediglich auf dem Standesamt in ein anderes Register eingetragen. Deutschland ist daher bislang korrekterweise auch nicht in der mittlerweile schon recht langen Liste der Länder mit gleichgeschlechtlicher Ehe aufgeführt.

    Jetzt fragt sich natürlich der normale Mensch: „Häh???? Warum streiten die dann noch rum, ob man das jetzt in ein anderes Register einträgt, und warum ist denen das so enorm wichtig?“

    Und das ist eine sehr gute Frage. Denn sie kann den Blick dafür öffnen, dass es bei dieser Entwicklung (und vielen anderen!) eben nicht um die materiellen Dinge geht, sondern um die Zerstörung der Ehe auf der spirituellen Ebene. Das Ziel dieser Entwicklung war ZU KEINEM ZEITPUNKT ein materielles, sondern immer ein okkultes, dieses Ziel war aber mit der eingetragenen Lebenspartnerschaft noch nicht erreicht, das war lediglich Salamitaktik, um die Akzeptanz zu fördern. Wikipedia schreibt, dass in vielen Ländern zunächst die eingetragene Lebenspartnerschaft eingeführt wurde und danach erst die Ehe. An dem Punkt sind wir jetzt angelangt.

    Damit das nicht allzu abgehoben bleibt (aber Okkultes ist nunmal okkult, und das Wort heißt einfach nur „verborgen“, deshalb ist es den meisten fremd), ist ein Unterschied, dass vermutlich jetzt die Kirchen gezwungen sind, eine kirchliche Trauung für Schwule/Lesben vorzunehmen. Manche Kirchen machen das bereits jetzt, aber sie MÜSSEN es nicht machen, und sie nennen es auch „Segnung“, es ist nicht das Sakrament der Trauung, auch wenn das vordergründige Brimborium wohl genau gleich ablaufen kann.

    Wie gesagt, dass den Politikern das so wichtig ist, ist vielleich für den einen oder anderen ein Augenöffner, dass es da noch eine okkulte Ebene gibt, die man zu einem gewissen Grad einsehen kann, wenn man erstmal weiß, dass sie da ist – aber es dauert lange.

    Übrigens: Googelt mal nach „eingetragene Lebenspartnerschaft“. Als ich das vorher gemacht habe, sind auf meiner Google-Suchseite fröhliche Regenbogenstreifen aufgetaucht. Mir ist noch nie passiert, dass irgendeine Suche eine Beflaggung ausgelöst hat.

  128. @ Gerd0815 27. Juni 2017 at 02:35

    Jeder der immer noch Frauke Petry hier verteufelt und den weiteren Rechtsruck fordert, der provoziert ein Verbotsverfahren und den erneuten Schaden für die AfD vor der Wahl. Ergo, ist er entweder ein Spinner oder ein bezahlter Schreiber von Kahane und Konsorten.

    Dieser Abschnitt zeigt schon, dass Sie ausschließlich im Interesse von P&P agieren und die Realität nicht zur Kenntnis nehmen wollen. Das haben Sie aber auch schon in der Vergangenheit öfters unter Beweis gestellt. Es geht hier nicht um einen weiteren „Rechtsruck“, den will hier kaum einer, ich schon gar nicht. Die AfD soll genauso bleiben wie sie ist, nur ohne die beiden Intriganten, die alles kaputtmachen mit ihren elenden Spaltereien, was sie in die Hand nehmen. Ich stehe voll hinter Meuthen, Weidel und Gauland. Nur die Intriganten müssen weg, weil sie ein ständiger Unruheherd sind und charakterlich nicht die Befähigung haben, die AfD in Führungspositionen zu repräsentieren. Für ein AfD-Verbotsverfahren haben Maas, Kahane und Co. im Übrigen viel zu wenig in der Hand, das ist unrealistisch. Die AfD steht – und zwar in ihrer gesamten inhaltlichen Bandbreite – auf dem Boden des Grundgesetzes wie keine andere Partei in unserem Land.

  129. Wenn Petry und Pretzell andere Parteimitglieder welche ihre Macht gefährden aus der AfD ausschließen möchten, dann hat sie bei mir ganz einfach verschxxxxxxen.

  130. Ich finde ihre Reden auch wahnsinnig gut, jedesmal ein Erlebnis. Als „Rechter“, in Wahrheit liberalkonservativer Patriot, stehe ich absolut hinter Weidel, nur von Petry habe ich die Schnauze voll.

  131. Ein roter Kirchendepp halt. Wenn man den Männergeschmack der, in meiner subjektiven Betrachtung übrigens von Tag zu Tag hässlicher werdenden, Frauke Petry betrachtet, zeigt sich schon, dass die Frau nicht ganz klar tickt.

  132. Wer biedert sich dem Mainstream an? Petry & Pretzell!

    Es nützt aber nichts, selbst wenn sie Laschet empfehlen,
    man wird sie u. ihre chaotische AfD zertreten!

  133. Das ist eben der“Zeitgeist“! Neutrale, sachliche Berichterstattung war gestern. Hetz“Berichterstattung“ Ist heute! Nun will ich nicht behaupten, dass wir hier ganznneutraj sind – aber wir stellen das Gegengewicht gegen die mediale Hetze der anderen Seite dar! Wie schon der Volksmund (politisch korrekt heute wohl der „Gesellschafts“mund genannt) sagt : Auf einen groben (ÖR-)Klotz, gehört eingrüber (Pi-) Keil:-)

  134. Wenn zwei dasselbe tun, dann ist es nicht dasselbe.

    Was möchte die AfD?
    Doch eigentlich nur das, was für alle normal ist: Unter Anderem lieben sie Ihre Heimat mit ihrer Kultur, so wie sie von ihren Vorfahren gestaltet und vererbt wurde.
    Nach der Ansicht der fauligen Gehirne unserer Blockparteien ist gerade dies natürlich voll Nazi und zutiefst verabscheuungswürdig.

    Was verbreitete das Lügen- und AfD-Vefrteufelungsmedium RBB gesten in seiner Sendung über Mallorca nahezu wörtlich?
    „Mallorquiner wollen Ihre Insel mit ihrer Kultur und deren Buntheit so erhalten wie sie ohne Tourismus war!“ Dies wurde durch die ganze Sendung als positiv und erstrebenswert eingestuft!

    Unsere Blockpasrteien und jeder einzelne ihrer Politiker, samt Lügenmedien und ihren Handlangern aus den Religionen verdienen nichts als Ekel, Abscheu und Missachtung!!!

  135. Ach was! Auch wenn in der AfD nicht alles glatt läuft und schön ist, so gibt es für uns nur diese eine Chance. Wir müssen an die Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder denken.
    Man wirft doch nicht wegen jeder Kleinigkeit die Flinte ins Korn. Früher oder später werden Pretzell und Petry die Partei verlassen.

  136. Ich verstehe nicht, wieso die AfD sämtliche Konflikte immer öffentlich austragen muss. (Abmahnung usw.) Kann man Unstimmigkeiten nicht intern klären.

  137. De Begriff „Lückenpresse“ ist viel zu schwach, da die Mainstreammedien ja nicht nur etwas weglassen, sondern die Wahrheit immer wieder bewusst verfälschen.

  138. Jaja, dieser Landolf Ladig…
    Die meisten Deutschen haben ja noch nicht mal was von Target-2-Schulden und TTIP gehört.
    Und da soll ausgerechnet Landolf Ladig an den gefallenen Umfragewerten schuld sein? Übrigens, auch mir ist dieser Landolf Ladig nicht bekannt.

  139. Habe Herr und Frau Petry gesehen. Herr Petry spielt den gemeinsamen Kindern das Känguru-Hörspiel vor -linke Hetze in Fabelform, es geht da auch um eine angeblich rechtspopulistische Partei.
    Im Film ist folgende Passage des Hörspiels zu hören:
    „An einer Straßenlaterne auf meinem Nachhauseweg hängt Jörg Dwigs, der Spitzenkandidat der rechtspopulistischen Partei… Leider hängt er nicht selbst von der Laterne. Es ist nur ein Wahlplakat.“
    Sowas spielt der Herr Pfarrer seinen Kindern vor!
    Im Prinzip teilt er damit seinen Kindern mit, ihre Mutter möge aufgehängt werden.
    Super!

  140. Die Zeiten ändern sich. Letztes Jahr haben sich viele Bürger die Nazi-Keule noch überziehen lassen. Mittlerweile merken aber immer mehr Bürger, dass man alleine schon ein Rassist ist, wenn man eine Obergrenze fordert und sich nicht abschaffen lassen will. Somit sind die Mehrheit der Deutschen in den Augen unserer Volksverräter selbst Extremisten wie Björn Höcke. Deswegen kann man ihn auch wählen.
    Die AfD hat deshalb ihren Namen, weil sie eine Alternative zu den Altparteien sein soll. Eine weitere angepasste Systempartei, wie Pretzell und Petry sie wollen, ist dann aber keine Alternative. Dann müssen sie die AfD unbenennen.

  141. lfroggi
    Nur Geduld. Lange werden sich Pretzell und Petry nicht mehr halten können.

  142. Glaubst du, die machen das (mit den Bomben) bloß bei den Serben? Aber bei uns würden sie sich einfach hinsetzen und sagen: „So ein Mist. Jetzt haben uns diese Deutschen mit ihrer blöden AfD-Wählerei den ganzen schönen alten Plan versaut! Naja, da kann man nichts machen.“ ???

  143. H.Brecher-Die Grenzen Europas:

    Tolle Dokumentation,Glückwunsch dazu.
    Für mich war am interessantesten festzustellen, wie stetig sich die Grenzen unseres „Erbfeindes “ und jetzigen größten Freundes Frankreich im Laufe der Jahrhunderte in Richtung Osten zu Lasten Deutschlands verschoben haben.

  144. Zum Film „Herr und Frau Petry“:

    Ich weiß nicht, ob das nur mir aufgefallen ist: Die Beiträge, in denen Redebeiträge von Frau Petry zu sehen war, etwa bei Anne Will, wurden in derart nachbearbeitet, dass sie in ihrer Grobkörnigkeit stark an Filmmaterial aus der Nazizeit erinnerten. Um das noch zu verstärken, wurde wohl noch ein weiterer Filter vorgeschaltet, der wie eine schmutzige Glasscheibe aussah. Wohlgemerkt war das nur bei den Redebeiträgen von Frau Petry der Fall. Bei ihrem etwas schlichten Exmann nie.

    Es sind immer die selben primitiven Mittelchen mit denen uns die Propagandasender schon auf dem ersten Blick vermitteln wollen, wie der Redeinhalt zu bewerten ist. Schlimm…

  145. Habe ich auch bemerkt. Schlimm dieser Typ.

    Auch seine Suggetsivfragen im Religionsunterricht des Gymnasiums: Das Grundgesetz §3(3) vorlesen zu lassen und die Schüler der 12. Klasse einen Satz bilden zu lassen, der genau das Gegenteil aussagt. Gehts noch schlichter?

    Gäbe es zu §3(3) GG nicht wichtigere Dinge zu besprechen? Etwa, ob eine Religion die dort beschriebene Freiheit geniessen kann, wenn sie gleichzeitig die Rechte der Frauen beschneidet?

  146. So geht eben linke Hetze. Die meisten werden das gar nicht bemerken, weil sie nicht so genau hinschauen.
    Die linken Medien sind Goebbel’s gelehrige Schüler.

  147. Bedeutet „Ehe für alle“ auch Kinderehe und Polygamie?
    Darf man bereits verheiratete Frauen heiraten?
    Ist in dem Gesetz dieses „alle“ irgendwie eingeschränkt?
    Gleichgeschlechtliche Ehen sind bereits jetzt erlaubt, also was bezweckt dieses Gesetz?

    Noch viel schlimmer ist aber dieser SPD-Parteitagsbeschluss:
    Bleiberecht für abgelehnte Asylbewerber:
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article165962119/Bleiberecht-Reform-der-SPD-beguenstigt-sehr-viele-Migranten.html#Comments

    Sowas ist Hochverrat.

  148. In der Sendung über die AfD und auch in der Sendung „Herr und Frau Petry“ konnte man natürlich keine Lobeshymnen auf die AfD erwarten, aber wenn man auf die Kleinigkeiten achtet, gibt es doch manchmal ganz entlarvende Szenen oder Äußerungen: In der Sendung „Herr und Frau Petry“ erzählt Herr Petry, daß er seinen Kindern manchmal ein Hörbuch vorspielt über ein anarchisch-kommunistisches Känguruh (ich weiß nicht genau, wie das Buch bzw. Hörbuch heißt, wahrscheinlich sind die Känguruh-Chrominken gemeint, die anscheinend auch für Kinder bestimmt sind, wohlgemerkt!!!). Die Erzählstimme auf dem Hörbuch sagt dann u.a., Zitat: „An einer Straßenlaterne auf meinem Nachhauseweg hängt Jörg Dwix, der Spitzenkandidat der rechtspopulistischen Partei. Leider hängt er nicht selbst von der Laterne, es ist nur ein Wahlplakat.“ – Zitatende. Ach ja, erfüllt das nicht den Tatbestand der „Hate Speech“? Und das spielt ein evangelischer Pastor seinen Kindern vor? Man stelle sich vor, so etwas ähnliches würde in einem Hörbuch gesagt, und es wäre damit aber ganz offensichtlich ein CDU- oder SPD-Politiker gemeint. Den Shit-Storm, der dann von offizieller Seite losbräche, kann man sich wohl vorstellen. Frau Petry täte gut daran, mit Ihrem Ex-Ehemann mal über Erziehungsgrundsätze für die gemeinsamen Kinder zu sprechen. Übrigens nachzusehen bzw. zu -hören ist das ganze, wie gesagt, in dem Bericht „Herr und Frau Petry“, ARD-Mediathek, ungefähr zwischen Minute 21 und 22.

  149. In meiner Tageszeitung war vor einigen Wochen ein kleines Foto von Frau Petry zu sehen. Mit Sicherheit wurde das echte Foto bearbeitet, weil ihr Gesicht viel markanter( also unschöner) aussah wie in Echtheit.
    Es wird von der Lumpenpresse keine Möglichkeit ausgelassen, die AfD negativ darzustellen.

  150. Was für eine pseudo-objektive Dokumentation. Die folgte (über Petry) war noch schlimmer. Die AfD hat da schon Recht: Die GEZ Gebühren gehören abgeschafft. Wir bezahlen die noch dafür, dass die uns verblöden.

  151. Zitat: „Wie gesagt, dass den Politikern das so wichtig ist, ist vielleich für den einen oder anderen ein Augenöffner, dass es da noch eine okkulte Ebene gibt, die man zu einem gewissen Grad einsehen kann, wenn man erstmal weiß, dass sie da ist – aber es dauert lange.“
    —————————————————————
    Hat vielleicht bisher lange gedauert. Jetzt aber wird die dahinterliegende okkulte Agenda offen gelegt. Könnt ihr überall auf youtube finden. Ist aber sehr schockierend. Wollt ihr wirklich die Rote Pille nehmen und die Matrix verlassen?
    Dann checkt meinen Blog aus oder sucht auf youtube: Trannies…

  152. Ich dachte, es ändert nichts, ob man die AfD wählt? Jetzt sagst du, „die“ (wer immer das ist) würden uns Bomben auf den Kopf werfen, wenn wir die AfD wählen… wenn die AfD dann was ändert, was du vorher ausgeschlossen hattest, nämlich, Ausweisungen veranlassen würde…

  153. @pro afd fan
    Es ist gar nicht notwendig, ihr Gesicht „unschöner“ als in Echtheit zu machen. Man muss nur genau hinsehen und auch bereit sein, der Wahrheit ins Gesicht zu sehen…

  154. Das ist ein gutes Beispiel, Erhaltung der eigenen Kultur wird immer als erstrebenswert dargestellt, aber nicht für Deutschland. Dabei ist es schon zynisch, soviel Verständnis für die Mallorquiner aufzubringen, denn ehrlich gesagt, wollten die das doch so, niemand hat sie dazu gezwungen, diesen Massentourismus zu etablieren. Ausserdem haben sie viele Jahre lang sehr gut verdient an den Touristen. Dass die „Neubürger“ bei uns im Gegenteil eine Menge Geld kosten (und zwar den Steuerzahlern), wird ausblendet.

  155. Danke, liebe Susanne, dass sie darauf hinweisen: Genau dies ist mir auch aufgefallen! Neben diesem blöden ironischen Grinsen des Typen die ganze Zeit. Die Kinder werden unsagbar LEIDEN unter diesem Hin-und Her!
    Es war die Rede von 1x Kindergarten(!) und 1 x oder 2x Grundschule…
    Wenn der derart ideologisch auf die einredet und dann kommen sie im Wechsel jeweils zu P&P und müssen von Personenschützern bewacht werden, das ist nicht gut für die Psyche und die Entwicklung kleiner Kinder… Ich hoffe nicht, dass sie verhaltensauffällig werden…

  156. Klar ist mir das aufgefallen… gleiche Masche wie beim Speichel Cover (etwa März 2016) im NS-Look…. !

  157. „Ich erwarte hier also kein „sich lustig machen“, sondern einen ernsthaften Widerstand gegen diese dreckige und verkommene Richtungsentscheidung unserer Staatsführung!“
    —————————————————————————-
    Dreckig und verkommen, genau das sind sie.
    Bitte checkt meinen Blog aus und lasst euch die Augen öffnen über „unsere“ Eliten… einfach meinen Namen clicken…

  158. @ FailedState 27. Juni 2017 at 17:07:

    Ich habe NICHT zugrundegelegt, was die AfD meiner Ansicht nach täte, wenn sie an der Regierung wäre. In dem Fall würden keine Bomben fallen.

    Ich habe zugrundegelegt, was die AfD nach Ansicht ihrer Wählerschaft täte, wenn sie an der Regierung wäre. In dem Fall schon. Deshalb passiert’s nicht.

    Ich dachte, das wäre vom Tonfall her klar geworden.

  159. LOL – ich kann mir das gar nicht ansehen, wie Pretzell da Petry als Messias ankündigen will. Tut mir leid. So kriege ich gar nicht mit, was über Höcke gesagt wird. Leider.
    Aber eines ist sicher: Warum ist die AfD in den Umfragen abgestürzt? – Diese Reportage lässt es so aussehen (oder das ist die unterschwellige Botschaft), dass das von Pretzell initiierte Treffen der Rechtspopulisten mit seiner versuchten Installierung Petrys als nächste Kanzlerin den Rückgang an Zustimmung eingeläutet hat.

    Petry hat nicht das Zeug, Kanzlerin zu werden und war auch nie dafür vorgesehen.

  160. Nein. Wie kann jemand hier deinen TONFALL erkennen, wenn es doch ein Board ohne Ton ist? Hast du ein Rad ab? Du hast gesagt, dass „die“ (wer immer das auch sein soll) auch anderen als Serben Bomben auf den Kopf würfen, wenn sie in ihrer Agenda gestoppt würden (so der Tenor deiner „Tonfall“-Message).
    Du suggerierst hier ständig, was die AfD täte, wenn… nämlich nichts, deiner Meinung nach. Und wir nur glaubten, sie würden was tun… somit kann gar nicht passieren, was du oben aber andeutetest… Bomben auf den Kopf. Also entscheide dich mal. Dass es eine okkulte Ebene gibt, behauptest du und du behauptest, niemand könne diese erkenne, außer dir natürlich.
    Dabei gibt es genug Filme auf youtube mittlerweile, die genau diese okkulte Ebene thematisiert. Du jedoch nie. Obwohl du hier schon länger als 2 Jahre glaub ich, kommentierst. Du laberst viel, klärst aber die Leute nicht auf. Bist du ein Desinfo-Agent? Kommt mir so vor.

  161. Übrigens würde es vermutlich keinerlei Bomben auf den Kopf geben, wenn die Mehrheit der Deutschen die AfD wählen sollte und wenn die AfD sogar das täte, was die „Wählerschaft“ von ihr erwartet…
    Um mich jetzt der Methoden Nuadas zu bedienen: Ich habe nicht gesagt, dass „sie“ (wer immer das auch sein mag) uns KEINE Bomben auf den Kopf werfen werden, aber die Wahrscheinlichkeit, dass sie das tun werden, nur weil die AfD DAS tut (sollte sie mal MEHRHEITLICH gewählt werden), was die „Wählerschaft von ihr erwartet“ ist sehr gering… bzw. wird dann noch unsere geringste Sorge sein.
    Wenn ihr aus der Matrix aufwachen wollt, checkt meinen Blog aus (auf meinen Nick hier klicken).
    Viele Leute in USA/Spanien/Schweiz und Deutschland klären darüber bereits auf youtube auf und ich habe auf meinem Blog versucht, das alles zusammenzufassen und teilweise ins Deutsche zu übersetzen.
    AfD/Bomben auf den Kopf wird dann, wenn diese Aufklärung erst bei jedem (noch normal denkenden Menschen) angekommen ist, unsere geringste Sorge sein…

Comments are closed.