Jörg Meuthen am 25.7.2017 in Annaberg bei der AfD-Erzgebirge

Von INXI | Annaberg – Buchholz am vergangenen Dienstag im sächsischen Erzgebirge vor ein paar Tagen. Der Wettergott scheint auch schon links indoktriniert zu sein; es fühlt sich mitten im Juli an wie November; nasskalt und wolkig bei 12° Celsius. Es ist ein Wochentag abends und man möchte eigentlich nach dem Tagwerk keinen Fuß mehr vor die Tür setzen bei diesem Mistwetter.

Nichtsdestotrotz sind die Parkplätze rund um die Festhalle in Annaberg belegt an diesem Abend; es finden sich Kennzeichen aus ganz Sachsen und darüber hinaus. Die Polizei ist sichtbar aber diskret, schließlich gehört Annaberg zu Dunkeldeutschland und nicht zum Kalifat!

Der Grund für die Aufregung im beschaulichen Erzgebirgsstädtchen ist ein erfreulicher; die AfD-Erzgebirge und die beiden Direktkandidaten der Partei im Wahlkreis haben den Bundesvorsitzenden der AfD, Prof. Dr. Jörg Meuthen eingeladen und der kam auch sehr gerne. Rund 650 Bürger folgten der Einladung der AfD und strömten in die Festhalle. Viele mußten stehen, da die Sitzreihen nicht ausreichten.

Die meisten Bürger kamen wegen Meuthen

Die Veranstaltung begann mit den Beiträgen der beiden Direktkandidaten im Erzgebirgskreis, Uli Oehme und Karsten Teubner. Beide hielten eine inhaltlich starke Rede und trafen den Nerv des Publikums, wie der Applaus zeigte.

Aber, Hand aufs Herz, die meisten Bürger kamen natürlich wegen Jörg Meuthen, dessen Wutrede im Stuttgarter Landtag am 20. Juli vielen Patrioten noch in guter Erinnerung war.

Meuthens Annaberger Rede wird ebenso für viele Bürger ein bleibendes Erlebnis sein. In seiner einstündigen, freien Rede beleuchtete er alle relevanten Themen in gewohnt humorvoller und pointierter Rhetorik. Anschließend konnten die Besucher Fragen stellen.

Jörg Meuthen beantwortete alle bis ins Detail; von seinen Einkommensverhältnissen bis hin zu Target2. Trotz der vielen Fragen musste die Veranstaltung offiziell gegen 22.00 Uhr für beendet erklärt werden, da die Mietzeit für die Festhalle ablief. Also setzte sich Jörg Meuthen in den Staub am Bühnenrand, beantwortete weitere Fragen und schrieb Autogramme.

Warum kandidiert Meuthen nicht 2017 für den Bundestag?

Dieser Abend hat nicht nur die anwesenden AfD-Mitglieder beeindruckt, sondern auch die vielen Bürger, die aus Sachsen angereist waren. Natürlich stellten sich viele Besucher die Frage, warum Jörg Meuthen 2017 nicht für den Bundestag ins Rennen geht. Nun, die Frage ist einfach zu beantworten. Im Wahlkampf um den Landtag in Baden-Württemberg stellte er klar, dass er für die volle Legislatur kandidieren würde.

Das kann man mit einem weinenden und einem lachenden Auge sehen. Einerseits ist da endlich mal ein Politiker, der zu seinem Wort steht und andererseits wird dieser Mann dringend in Berlin gebraucht. Eine Krux! Allerdings steht zu vermuten, dass die Zeit Jörg Meuthens 2021 kommt. Ich bin mir sicher, dass er als Kanzlerkandidat für die AfD antritt. Würde er gewinnen bekäme Deutschland einen fünffachen Familienvater, bodenständigen Menschen und einen brillanten Wirtschaftswissenschaftler, sowie einen deutschen Patrioten als Kanzler.

Aus meiner Sicht wäre Meuthen der perfekte Kanzler. Darf man, kann man in Merkel-Deutschland überhaupt noch träumen? Ein ganz deutliches Ja – es muß ja kein Traum bleiben…. und was bleibt uns sonst?

Denn die Frage ist doch auch, ob wir überhaupt noch vier Jahre Zeit haben werden – also weitere vier Jahre mit Merkel und ihrem Kartell.

Hier noch einmal Jörg Meuthens Rede vom 20. Juli 2017, im Stuttgarter Landtag

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

61 KOMMENTARE

  1. Die Sachsen müssen zusehen dass sie den Bremsklotz Petry und ihren Lakai Wurlitzer loswerden!
    Mit solchen Leuten bleibt die AfD in Sachsen weit unter ihren Möglichkeiten. Mit Höcke würde die sächsische AfD bei über 30% stehen!

  2. Es bleibt uns ja gar nichts anderes übrig, als zu hoffen und zu träumen, denn Resignation wäre ganzfatal!
    Allerdings kann man nicht einmal ansatzweise sagen, wie lange wir überhaupt noch ein halbwegs funktionierendes System haben werden, denn die kommende, neuerliche Invasion könnte alles hier zum Einsturz bringen – und es könnte sogar schnell gehen…
    Aber seien wir froh, dass es solche Politiker wie H. Meuthen gibt – und hoffen, träumen und kämpfen wir weiter!

  3. Der Meuthen wird solange zugelassen, wie dass er keine Gefahr darstellt. Und falls er dies mal macht, kommt ein MIB – Men In Black – der stellt Ihm folgendes zur Auswahl: Hier nen Koffer voller Geld, und ab sofort wird zurückgerudert, oder eine 9 mm, und dann ist Schluss mit dem Unsinn von Freiheit und Demokrtaie!

  4. OT,-

    seit 17°° Uhr im TV … N-TV …. Live Presse – Konferenz zum Thema … KONSCHTANZ Schüsse in der Discothek

  5. Warum hat man ihn nicht schon 2017 als Kanzlerkandidat aufgestellt?
    Einfach frech sein, warum auch nicht.
    Vor allem würde man dann auch mehr Beachtung in Talks finden. Er könnte öffentlich Redezeit einfordern.

    Die SPD war auf negativ Kurs 20% und die AFD war schon auf 15% mit Potential nach oben. So abwegig war das gar nicht damals einen Kanzlerkandidat auszurufen.
    Und nur weil die SPD auf einmal Schulz aufgerufen hatte, bekam sie einen einen Schub. Inhaltlich war das gar nichts!!!!!!
    Und wenn man nicht den Anspruch hat sich mit dieser Partei um Chebli, Özoguz, Pöbel Ralle …zu messen bzw diese schnell zu überflügeln, dann ist es alles verloren.

    Man sollte ihn wirklich für 2021 aufbauen!
    Weidel, Gauland, Höcke usw sind sicher wichtig, aber auch irgendwie verbrannt im Westen, leider.

  6. Vielleicht könnte Pi folgendes thematisieren. Es ist zwar eine Meldung aus der Türkei, dürfte aber weitreichende Folgen auch für Deutschland haben.
    Lale Akgün war so frei, den Zeitungsartikel auf deutsch zu kommentieren:

    DIYANET bekommt einen neuen Chef. Da unsere DITIB ja bekanntlich an DIYANET hängt, ist es nicht schlecht, den neuen Chef etwas näher kennenzulernen.
    Prof. Emin Asikkutlu kommt von der TU Trabzon und ist – mit einem Wort – erzkonservativ. Nach einer typischen Laufbahn über die Predigerschulen und einem Aufenthalt in Ägypten, war er in den Jahren 2010- 2016 Gründungs-Dekan der theologischen Fakultät der Technischen Universität Trabzon. (Jetzt bitte nicht fragen, wozu eine Technische Universität eine Theologische Fakultät braucht).
    Sein Name fällt immer wieder im Zusammenhang mit Nurettin Yildiz, das ist der Theologe, der mit der Aussage „im Islam gebe es keine Altersbegrenzung für die Ehe, auch 6-jährige Mädchen könnten heiraten“ bekannt geworden ist.
    Der gemeinsame Lehrer der beiden Herren ist Yasar Kandemir, der seinerseits immer wieder betont,dass es keinen Streit in der Ehe gäbe, wenn die Frauen endlich die gottgegebene Hackordnung, die Männer als Chefe, die Frauen als gehorchendes Personal, akzeptieren würden.
    So. Jetzt wissen alle, was auf die DIYANET und folglich die DITIB zukommt. Gegen Asikkutlu war sein Vorgänger Prof. Görmez ein Ausbund an Innovation und Fortschrittlichkeit, weswegen er ja auch gehen musste – wie es die Spatzen von den Dächern Ankaras pfeifen. Jetzt wird erst einmal ordentlich aufgeräumt werden. Auch in den Auslandsvertretungen. Auch in Deutschland. Nur mal so zur Kenntnisnahme für diejenigen, die wie eine tibetanische Gebetsmühle wiederholen, dass sich DITIB in Gänze oder einzelne DITIB-Gemeinden von der Linie Ankaras lösen könnten. Das war schon unter Görmez mehr Wunschdenken als im Bereich des Möglichen, jetzt unter Asikkutlu ist es ein für allemal schlichtweg NICHT möglich!

    *****************************

    Das würde bedeuten, jetzt geht es erst richtig los in deutschen Ditib Moscheen, was konservativen Islam und Kuffar (Ungläubige) anbetrifft. Die Imame die dort ausgebildet werden und nach Deutschland geschickt, dürften erzkonservativ sein ! Schade, das eine für Deutschland so wichtige Personalie nirgends im deutschen Medienwald publik wird.

    Facebookseite Lale Akgün

    https://www.facebook.com/Dr-Lale-Akg%C3%BCn-207066919326902/?hc_ref=ARTa-9I-aL9aAw2SjPehFMyLvYE0kqTQF4nKUkzeV1PzrZxFPT0yBZAqGJ5Sx9oQD38&fref=nf&pnref=story

  7. Mal ehrlich: Meuthen dieses Jahr aufzustellen, wäre angesichts des zu erwartenden Ergebnisses Verschwendung von Potential. 2021 wird Jörg Kanzler – wenn uns überhaupt die Zeit noch bleibt!
    Bis dahin gilt: AfD wählen!!

  8. So sieht’s aus! Oder er kommt ’ne Badewanne geschenkt. Oder ’n Ticket für 1x Fallschirmspringen. Oder…

  9. AfD wählen und die Grenzen sichern!
    Festung Europa!

    Was die alle für Hoffnungen in Bosbach, den „Seelenfänger“ für die Deutschlandabschafferin Merkel haben!!!

    Bosbach sind die Deutschen und Deutschland sowas von egal; wenn er ein Gewissen hätte, dann wäre er längst aus der CDU ausgetreten wie Frau Steinbach!

    Dazu ein Artikel bei Tichy:

    „Rechtsfreier Raum?
    Seeschlacht im Mittelmeer
    So, 30. Juli 2017

    Es wäre so einfach, wenn sich doch nur ein paar konservative Unionsjünger rund um Bosbach auf den Weg gemacht hätten, den NGOs vor Libyen mal auf die Finger zu schauen. Nun tuns die Jungs mit der bösen Vergangenheit……..“

    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/seeschlacht-im-mittelmeer/

  10. Herr Meuthen wäre der perfekte Kanzlerkandidat. Aber da müssen wir uns wohl oder übel noch bis 2021 gedulden, falls es Deutschland bis dahin noch gibt.

  11. Ja die gottgewollte Hackordnung würde zu musterhaften Ehen führen, allerdings auch stinklangweiligen …

  12. Die X hat neulich im Interview nochmal bekräftigt sie wolle dass der Höcke schnellstmöglich ausgeschlossen wird. Auch lies sie die initiale Äußerung des Interviewers, Höcke sei rechtsradikal, unkommentiert stehen. Ich sehe da Wahlkampftaktik, aber kommt doch bestimmt nicht gut so unzuverlässige Aussagen. Anderswo ist schon lange zu lesen, dass der Höcke nicht mehr ausgeschlossen werden kann.

  13. OT

    In den letzten 24 Stunden haben Moslems in allen Städten Deutschlands die übliche Moslemmassen-Mördersau rausgelassen.

    Und was passiert? NIX. Es haben sich tatsächlich bereits alle, allen voran die Agitprop, an den islamischen Stuundentaktmassemord gewöhnt.

    Um nicht irre zu werden, schreibe ich. Ich schreibe auf, was gerade passiert.

  14. Ich zolle Jörg Meuthen den allergrößten Respekt. Er verkörpert das Idealbild eines bodenständigen, grundehrlichen und wertetreuen Politikers. Der absolute Gegenentwurf zur korrupten und das deutsche Volk hassenden Kanzlerin, deren Politik nur noch als asozial und kriminell bezeichnet werden kann.

  15. Die SACHSEN haben bereits mehrheitlich begriffen, daß es im Moment nicht um einzelne Personen in der AfD gehen kann, sondern die Zukunft des Landes auf dem Spiel steht!!!
    Deshalb werden sie unabhängig davon, daß im Laufe des Jahres an der Spitze der Partei garantiert noch
    einige Veränderungen kommen werden, in großer Anzahl die *BLAUEN* wählen!

  16. Hier gibt es leider keinen „Gefällt mir“ Button, darum schriftlich : „GEFÄLLT MIR „

  17. Professor Meuthen ist ein sehr guter Politiker..

    Er ist natürlich auch ein heller Kopf mit klaren Gedanken.
    Er weiß,dass die AFD in den Bundestag einzieht mit 7 -bis 10%..
    Daher sieht er es realistisch,zu diesem Zeitpunkt nicht einschreiten zu müssen,sprich für den Bundestag zu kandidieren.
    Als AFD-Fraktionsvorsitzender in BW kann er ja vieles aus der Ferne beobachten..
    Das erinnert ein wenig an Franz-Josef Strauss,der als MP in Bayern viel Einfluss auf die Bundesregierung ausübte!!
    Prof. Meuthen ist ein kluger Mann..Er wird zu den richtigen Zeitpunkten auch die treffsicheren Entscheidungen treffen..
    Und außerdem ist er glaubwürdig in BW,da er das umsetzt,was er vor der Wahl auch versprochen hat..
    Hier kann man wirklich von einem Einzelfall reden,im Gegensatz zu den Einzelfällen von Merkels Gästen,oder??

  18. damit Sie Bescheid wissen

    Meldung vom 30.07.2017 – 08:05

    AfD-Chef sieht „Masseneinwanderung“ als zentrales Wahlthema

    AfD-Chef Jörg Meuthen sieht die „Masseneinwanderung“ als zentrales Thema im Wahlkampf und existenzielles Problem für Deutschland.„Die illegale Einwanderung von überwiegend ungebildeten Menschen wird unsere Sozialsysteme auf Generationen belasten und unserem Land Milliarden kosten“, sagte Meuthen, der im Landtag von Baden-Württemberg AfD-Fraktionschef ist. „Inmitten der Flüchtlinge und Glücksritter sind auch zahllose Kriminelle und islamische Radikale bei uns eingedrungen“, sagte er. Dies sei in Kriminalstatistiken, bei der Gefängnisbelegung oder den steigenden Kosten für die Überwachung von „Gefährdern“ zu sehen. Die Wirklichkeit in Deutschland habe sich verändert. „Volksfeste müssen schwer bewacht, Straßen gegen Terroristen blockiert werden“, sagte er der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. Die Gelassenheit der Menschen sei dahin. Meuthen kritisierte, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) keine Obergrenze für Flüchtlinge wolle. „Nach der Wahl droht der große Familiennachzug“, sagte der Politiker. Die AfD kann bei der Wahl am 24. September laut Umfragen mit einem Einzug in den Bundestag rechnen. http://www.focus.de/regional/stuttgart/fluechtlinge-afd-chef-sieht-masseneinwanderung-als-zentrales-wahlthema_id_7413698.html

    Heute in 55 Tagen ist die Bundestagswahl, AfD wählen !, Wahlbeobachter werden und die Stimmzettel bei der Auszählung im Auge behalten, jede seltsam komische Merkwürdigkeit dem Kreiswahlleiter melden

  19. Es geht mir sowas am Anal vorbei, was Islamer untereinander treiben, ich kann es gar nicht mehr vornehm ausdrücken. Es hat mich mal, vor knapp 20 Jahren, intensiv beschäftigt. Weil ich mich mit allem beschäftige, das mir als mir als totalitäres System über den Weg läuft. Der Zeitpunkt ist aber vorbei, aus, futschikato, und mir geht diese Dauergeweinesekte namens Islam, über die ich mehr weiß als ich je wissen wollte, inzwischen nur noch auf den Senkel. Sie hatte ihre Chance. Bei mir. Once in a Lifetime, „protect and survive“, Runrig:

    https://www.youtube.com/watch?v=0rrAP4lJ3_8

    Vorbei. Aus, Schluss, Finito. Islam? Igitt!

  20. Ja, ne is klar, es war kein Terror. Und schon gar kein islamistischer Hintergrund.

    Wenn Hans & Franz oder Jupp & Sepp Krach mit ihrem Schwiegervater, der die Diskothek betreibt, kriegen, gehen sie auch mal kurz nach Hause, holen ein Sturmgewehr M16, eine Kriegswaffe aus US-Beständen, schießen dem Türsteher INS GESICHT, und danach mehrere Magazine leer.

    Der Täter ist anerkannter Asylbewerber, seit 1991 hier, kurdischer Abstammung, aus dem Irak, polizeibekannt, vorbestraft, aber seit 2011 lag keine „signifikante Delinquenz“ mehr vor.

    Quelle: PK heute 17:00 h, n-tv

  21. DANKE @inxi für diesen gelungen Artikel, der die Situation vom Dienstag wirklich detailgenau wiedergibt.
    Hatte die stille Hoffnung, hier etwas über das beeindruckende Treffen mit Jörg Meuthen in Annaberg zu lesen und kann Ihren Aussagen nur in vollem Umfang zustimmen!!!

  22. Staatsanwalt:
    Ein Einzeltäter. Es war eine persönliche Auseinandersetzung.
    Kein terroristischer Hintergrund.

    Kriminalbeamter:
    Mehrere Magazine und eine Vielzahl von Patronenhülsen gefunden.
    (PK)

  23. 7-10 % aber nur nach Wahlfälschung.

    Habe die PK zu den Wahlmanipulationen in NRW gesehen. Es lagen wohl Zeugenaussagen vor, dass die AfD teilweise den größten Zettel-Stapel der Stimmzettel hatte.

    Auch z.B. in sozialen Medien ist, wie bei Trump, das Interesse an der AfD so groß wie von allen Altparteien zusammen.
    Auch auf lokaler Ebene- in Bürgerversammlungen.

  24. Ist doch völlig normal mit einer MP (Kriegswaffe) herum zu laufen, dass hat doch nichts mit Terror zu tun.

  25. Was wäre mit Höcke und Meuthen an der Spitze der AfD möglich?

    In Sachsen und Mecklenburg über 30%!, bundesweit über 20%

  26. Naddel2 – „7-10 % aber nur nach Wahlfälschung.“

    Wahlfäschung in NRW?

    Wurden der AfD 500.000 Stimmen geklaut?

    Eins vorweg, ich habe das neue „Oliver Janich“ Video noch nicht gesehen da ich jetzt weg muss und keine Zeit mehr für ein 22 Min Video habe. Janich ist aber so ich weiß Statistiker, da wird er das Wahlergebnis sicher einzuordnen wissen.

    Hier das Video:
    https://www.youtube.com/watch?v=18MQsnBYew4
    Antwort

  27. Das Jahr 2021 als Datum der übernächsten Bundestagswahl halte ich sowieso für unwahrscheinlich.
    Im September kommt irgendeine fragile Koalition zustande, die höchstens zwei Jahre hält.

  28. in rot-links-grün gutmenschlichen Kreisen gern erwünscht afrikanischer Schwiegersohn sucht wehrloses Opfer

    OT,-….Meldung vom 30.7.2017

    Oberottmarshausen | Flirtversuch unterbunden – Zurückgewiesener zieht Pistole

    Es war ein schöner friedlicher Abend beim Sommernachtsball in Oberottmarshausen. Bis gegen 02.30 Uhr eine 26-jährige Studentin aus Augsburg außerhalb des Festgeländes von einem 22-jährigen Kenianer aus Königsbrunn angeflirtet wurde. Aufgrund dessen Aufdringlichkeit ging der Freund der Dame dazwischen, um die Flirtversuche zu unterbinden. Daraufhin zog der 22-Jährige eine Handfeuerwaffe, lud diese durch und drohte dem Pärchen, es zu erschießen.
    Schließlich entfernte er sich jedoch, konnte aber kurz darauf von einer Streifenbesatzung festgenommen werden. Bei der körperlichen Durchsuchung des Mannes wurde die Schusswaffe aufgefunden. Es handelte sich um eine täuschend echt aussehende Spielzeugpistole. Während der stark alkoholisierte Kenianer in Gewahrsam genommen wurde, beleidigte dieser die eingesetzten Beamten und drohte auch ihnen damit, sie umzubringen. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen Bedrohung, Beleidigung und des Verstoßes gegen das Waffengesetz. https://presse-augsburg.de/presse/oberottmarshausen-flirtversuch-unterbunden-zurueckgewiesener-zieht-pistole/

  29. Den Asylhilfesatz auf 80 Euro pro Invasor festlegen,für ganz Europa.So machen es die Polen!Noch Fragen?
    ICH BIN NOCH GERNE IN DIESEM LAND,ABER ICH LIEBE ES NICHT!+

  30. Würde er gewinnen bekäme Deutschland einen fünffachen Familienvater, bodenständigen Menschen und einen brillanten Wirtschaftswissenschaftler, sowie einen deutschen Patrioten als Kanzler
    ——
    Und beim Vergleich mit dem noch amtierenden sprechenden Hosenanzug („Das Volk sind alle die in diesem Land leben…“) kann die W a h l wirklich nicht schwer fallen.

  31. oder er erhängt sich im Wald oder überschlägt sich mit seinem VW-Phaeton, selbst einen Anschlag eines geistig verwirrten könnte man in Betracht ziehen..

  32. Petry ist ein Beispiel,dass sich immer wiederholt:Linke U-Boote zerstören jede Form der Demokratie und vernebeln den Geist des Volkes,der ideologische Feind wird als schlimmster Verbrecher dargestellt und jede Reformation wird konsequent verhindert.Denn wenn sich nichts ändert,bleiben diese Dreckssäcke und Menschenverachter weiterhin an der Macht und nur DARUM geht es diesem Abschaum:Macht nur um der Macht willen,das eigene Leben ist wichtiger als alles andere und raff so viel Geld zusammen wie nur irgend möglich,bevor das eigene Reich in Schutt und Asche zerfällt.

  33. Jörg Meuthen ist am 9. September um 14 Uhr in Nürnberg in der Meistersingerhalle (2.000 Sitz-Plätze)

  34. Bitte nicht Gedeon und Höcke in einen Topf werfen. Das ist inhaltlich völlig falsch. Gedeon schadet der Partei – Höcke ist unverzichtbar!

  35. Die USA haben in Syrien sogenannte „gemässigte“ Islamisten mit Waffen beliefert…

  36. Aufruf an alle Franken und Bayern:
    Geht oder fahrt hin und macht sie voll, die Meistersingerhalle in Nürnberg, es lohnt sich auch ein etwas weiterer Weg, diesen Mann *life* zu erleben ist ein Erlebnis der besonderen Art!!!
    In Annaberg haben die Menschen seine grandiose Rede mit langanhaltenden Beifall und *standing ovations* gewürdigt!

  37. Ich wünsche es Jörg Meuthen, daß er in der Bundespolitik noch eine grosse Bedeutung erlangt.

  38. Wir reden über eine Region, in der es völlig normal ist, mit der Kalasch auf eine Hochzeitsfeier zu fahren. Weil man eben noch Rechnungen mit ein paar Cousins offen hat, die sich dort vermutlich ebenfalls aufhalten.

    Dass es dabei zu ca. hundert Toten kommt, ist .. Kollateralschaden.

  39. I went to find England, it wasn’t there
    I think I lost it in the back of my chair
    I think I’m losing my imagination
    I’m tired of talking about immigration
    You can’t get in and you can’t get out
    I guess that’s what we’re all about

    I went to find England, but
    I went to find England, but
    I went to find England, but
    I went to find England, but England’s lost

    Had a girl in Lisbon, a girl in Rome
    Now I’ll have to stay at home
    So lock the shallows, bolt the doors
    Nothing’s gonna be like Singapore
    Don’t know what’s home
    They didn’t turn up, the comments complain
    No real person is matching their shame
    They’re much too young and much too hold
    Growing much too hot and much too cold
    That’s what I thought

    (Mick Jagger, England Lost)

  40. Nun Babieca, was innerislamisch passiert, ist mir ebenfalls völlig schnuppe. Leider ist es so, das die Ditib vom deutschen Staat massiv gefördert wird, um die Ideologie der Diyanet hier zu verbreiten und dann kann es einem nicht mehr völlig am Allerwertesten vorbeigehen, zumal Presse und Linke solche Organisationen hofieren.

  41. Bi-BastI 30. Juli 2017 at 18:28
    Meuthen ist super. Guter Mann.

    Die AFD muss zur Volkspartei werden. Will sie die Massen ansprechen muss die Sozialfrage gelöst werden.

    Schluss mit Hartz 4, Sanktionen und Demütigungen. Es trifft ohnehin nur die rechtschaffenden Deutschen und integrierten Ausländer. Oder glaubt ihr etwa einer von Miri-Clan bekommt Sanktionen vom Amt ??

    Es muss für Alle Patrioten in der AFD Platz sein, auch für die Höckes und Gedeons.

    Ja, das sehe ich genauso!

  42. Dafür sollten sich viele Mitglieder der AfD mit ganzem Herzen einsetzen und ihn auf diesem langen Weg,
    wie er sich am Dienstag dazu äußerte, die notwendige Unterstützung geben!

  43. Meuthen scheint lernfähig zu sein, das ist eine extrem wichtige Eigenschaft. In der Vergangenheit hatte er eher auf der Bretzel-Linie agiert, die darauf ausgerichtet ist, die AfD geistig zu kastrieren und dann irgendwo zwischen Union und FDP einzuhegen. Hoffentlich wird Meuthen standhaft bleiben und den Honigtopf-Fallen des Systems widerstehen.

  44. Kartoffelkaefer 30. Juli 2017 at 17:02
    Sie scheinen sich mit diesem *Prozedere* ganz gut auszukennen!
    Halten Sie es für möglich, daß Frau Petry so einem „MIB“ das Verwinden einer größeren Insolvenzlast
    aus ihrem Leben zu verdanken hat?

  45. @ Operation Walküre 2.0 30. Juli 2017 at 19:34

    Petry ist ein Beispiel,dass sich immer wiederholt:Linke U-Boote zerstören jede Form der Demokratie.

    Als linkes U-Boot sehe ich Petry nicht, als links kann man sie gewiss nicht bezeichnen. Ich sehe sie eher als U-Boot in Sachen ihrer selbst, eine krankhaft ehrgeizige Frau von intrigantem Charakter, der es nur um den eigenen Erfolg und die eigene Karriere geht.

  46. Es ist doch schon hundert Mal erklärt worden: er wollte nicht, da er sein Wort gegeben hatte, die gesamte Legislaturperiode Oppositionsführer im Landtag von BaWü zu bleiben. Leider! Meuthen ist halt ein Ehrenmann, für den ein gegebenes Versprechen unumstößlich ist. Natürlich wäre er der „naturgegebene“ Oppositionsführer im Deutschen Bundestag. Solange es nur Petry nicht wird – mit meiner zu 100% sicheren Stimme für die AfD wähle ich diese Frau ausdrücklich nicht mit – ist alles im grünen Bereich. Meuthen kann dann 2021 übernehmen.

  47. Jaj, dieser Gutmensch Grönemeyer. Setzt sich wegen der Steuern nach England ab und gibt dann den Deutschen gute Ratschläge.

  48. Die Masseneinwanderung muss das Hauptwahlkampfthema der AfD sein und bleiben. Unser Sozialstaat wird kollabieren.
    GKV Krankenkassen machen Minus. Flüchtlinge kosten 20 Millionen im Monat.

  49. Fundstück!!!
    http://cicero.de/innenpolitik/Zahlen-und-Stimmungen-zwei-wirklichkeiten
    Auszug:
    Wie gut sind die Umfragewerte wirklich?
    Meinungsforschungsinstituts Civey, das einzige, dass diese für Teilnehmer an seinen Umfragen zugänglich macht. Danach liegt die CDU derzeit bei 24,5 Prozent und die AfD bei 17,5. Bereinigt liegt dann die CDU bei 40,5 und die AfD bei 7,0, SPD interessanterweise roh und bereinigt gleichermaßen bei 25 Prozent. Die Rohdaten bilden die Klicks der Menschen ab, die an der Umfrage teilnehmen.

Comments are closed.