Von J.D., Ingolstadt | Zur Stunde stellen CDU und CSU ihr ambitioniertes Wahlprogramm vor. Die CSU, die „Partei der Inneren Sicherheit“, setzt darin auf „Integration, Prävention und Sicherheit“, nicht nur in den Großstädten, sondern besonders auch auf dem Land. Wie es in Wirklichkeit damit bestellt ist, veranschaulichen einige symptomatische tragische und skurrile Fälle – direkt aus Seehofers Heimat zwischen dem pittoresken Altmühltal und der schönen blauen Donau. Dort sind die Strafkammern angesichts der Vielzahl von Zuwanderer-Delikten mehr als überlastet und in den vergangenen Wochen kamen vor dem Landgericht Ingolstadt einige kuriose „Zwischenfälle“ zur Verhandlung, die das erschreckende Ausmaß unkontrollierter Einwanderung in den „Ex-Frei-Staat Bayern“ verdeutlichen. Der umtriebige Polyamorist „Vollhorst“ Seehofer wurde 1949 in Ingolstadt geboren – born on the 4th of July.

Zum Wahlkampfauftakt mit dem Spitzenkandidaten und designierten deutschen Innenminister Joachim Herrmann ist man in der CSU redlich bemüht, die Vielzahl von Einzelfällen unter den Tisch zu kehren. Das CSU-Motto 2017 lautet schließlich: „Sicherheit durch Stärke“.

Manch gut informierter PI-NEWS-Leser wird bereits ahnen, dass die Täter und Beihelfer in den seltensten Fällen „Alois, Franz, Thomas oder Sepp“ hießen. Eher Joachim und Horst.

Exemplarisch dafür in unserer Trilogie einige Sex-Zwischenfälle aus letzter Zeit. Heute die ersten zwei:

Fall A – wie afrikanisches „Hallo“ für die Mesnerin

Vier Verhandlungstage hat sich die 5. Strafkammer für einen anderen spektakulären Fall mit Vorwürfen gegen einen Asylbewerber gegeben. Für den sexuellen Übergriff auf die Mesnerin der Wellheimer Kirche bei Eichstätt ist ein 32-jähriger Nigerianer vom Amtsgericht in Ingolstadt verurteilt worden. Gegen die dreijährige Haftstrafe legte der „Flüchtling“ aber Berufung ein. Bei der Berufungsverhandlung am Landgericht kam dann die „Überraschung“ (?!): Laut einem Sachverständigengutachten leidet der Nigerianer an einer „paranoid-halluzinatorischen Schizophrenie“ und ist nicht schuldfähig. Der Merkel-Sexperte wurde in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht. Die Berufungskammer verwies den Fall per Urteil an die Strafkammer Ingolstadt, die ab Mai 2017 wieder mit neuem Elan durchstartete.

Der Nigerianer hatte in den Verhandlungen und bei Ärzten berichtet, die Stimme „Gottes“ würde zu ihm sprechen und habe ihm den Befehl erteilt, die Gottesdienstdienerin zu vergewaltigen.

Er habe nach der Anweisung der Stimmen nur „Hallo“ zu Frauen sagen wollen. Jetzt wisse er, dass das auf seine Art in Deutschland so nicht erlaubt sei. In Nigeria daheim sei ihm das noch nie passiert. Auch im Gefängnis gab es „weitere schwerwiegende psychotische Auffälligkeiten“ in Form von Übergriffen.

Erstes Zwischenresümee: Die Art, „Hallo“ zusagen, unterscheidet sich derzeit NOCH zwischen den Herkunftsländern und Bayern. Hier könnte ein kultursensibleres Entgegenkommen der bayerischen Bevölkerung von Nöten sein. In Bayern sagt man nicht Hallo, sondern „Servus“!

Fall B – wie Badewanne, Sergej C. „markiert“ mit einem Häufchen

Horror-Überfall in Badewanne: Ein weiterer „Mitwirkender des Großen Experiments“ stand plötzlich nackt in der Ingolstädter Wohnung einer Studentin und warf sich auf sie. Sergej C. bestritt zum Prozessauftakt jede sexuelle Absicht: Er sei von Bier- und Wodka-Konsum benebelt gewesen, habe in dem Haus erst zwei Papageien aus dem Käfig „befreit“ (Medienbericht) und dann ein Häufchen im Arbeitszimmer gemacht – im Badezimmer habe er nur duschen wollen. Die Wanne ist voll !!! – Die Studentin ist nach wie vor ein psychologischer Behandlung und hat die Wohnung gewechselt. Das Urteil vor vier Tagen: Fünf Jahre für den russisch-stämmigen Horrorclown, der im Arbeitszimmer eine kleine „Ko(s)tprobe“ seines Könnens hinterließ. Aber auch ihm wird „mit Sicherheit“ eine einfühlsame psychologische Beratung durch den Freistaat auf Steuerzahlerkosten zugute kommen.

» Morgen: Teil 2 aus Seehofers „Kinderstube“

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

102 KOMMENTARE

  1. Das Traurige ist, dass man davon ausgehen muss, dass die lieben Bayern nach wie vor daran glauben werden, dass IHRE CSU es richten wird. Die lernen leider weder aus der Regierungsbeteiligung ihrer tollen Partei – Horst bellt, aber beißt nie – noch aus den Erfahrungen der vergangenen Monate im eigenen Bundesland. Schade.

  2. „Laut einem Sachverständigengutachten leidet der Nigerianer an einer „paranoid-halluzinatorischen Schizophrenie““
    + + + + +
    Man muss dazu sagen, dass das allerdings nahezu immer so bei den Fachkräften der DDR-Frau Merkel, also der offiziellen und sogar gesamtdeutschen Amtsnachfolgerin Herrn Erich Honeckers ist.

    Zur Frage steht damit freilich die These des Herrn Schäuble, das deutsche Volk benötige eine Genom-Auffrischung, die mit dem Zuzug insbesondere arabischer, „ferner“ natürlich auch schwarzafrikanischer Fachkräfte (aus Syrien :-)) bewerkstelligt sei.

  3. In der „DDR“ 1.0 sang man „Stalin führte uns zu Glück und Frieden“.

    60 Jahre später in der „DDR“ 2.0:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article166207930/Merkel-strebt-Wohlstand-und-Sicherheit-fuer-die-Buerger-an.html

    Merkel strebt Wohlstand und Sicherheit für die Bürger an

    Der Mittelstand wurde unter Merkel ärmer und die öffentliche Sicherheit ging baden, aber die Schlafschafe werden diesmal wieder Merkel ihre Stimme geben….

    CDU/CSU: Schaffe ein Probläm, dass es ohne Dich niemals geben würde und biete Dich als die Lösung an. Das macht Dich unentbehrlich!

  4. Irgendwie löst sich alles in diesem Land gerade auf. Nur es merkt keiner oder, wie hier jemand zu einem anderen Beitrag schrieb, viele möchten darauf garnicht angesprochen werden. Sie wollen weiter schlafen und reagieren bei solchen Themen sehr gereizt,als wenn sie Nachts um 2 geweckt würden . So muss es früher bei austerbenden Völker auch gewesen sein.

  5. „Hier könnte ein kultursensibleres Entgegenkommen der bayerischen Bevölkerung von Nöten sein. In Bayern sagt man nicht Hallo, sondern „Servus“!“

    + + + + +
    Um erst gar nicht auf den gefährlichen Gedanken „Grüß Gott!“ zu kommen!
    Wenn der gemeine Bayer nämlich erst erläutern muss, dass damit natürlich auch die Allah-Version von dem Kerl gemeint sei, dann hat er leicht vorher ein Messer im Bauch. Das Timing ist hier extrem wichtig.

    Und das „auch“ sollte er möglichst – auch – weglassen.

  6. Vergewaltigende Allahflüsterer aus Nigeria und Reinmach-Männer aus Russland.

    Weit hat der Multikultismus uns gebracht, sehr weit.

  7. „CDU/CSU: Schaffe ein Probläm, dass es ohne Dich niemals geben würde und biete Dich als die Lösung an. Das macht Dich unentbehrlich!“
    + + + +
    Nu, das haben sie ja von der „Kirche“ gelernt: Generationen selbst erzeugter Sexualneurotiker mussten „geheilt“ werden. (nachdem man sie nicht mehr verbrennen durfte).

  8. Für die Bürger Afrikas? Arabiens? Griechenlands? Der Ukraine?

    Unser Volk kann der Hosenanzug damit ja wohl kaum meinen.

  9. Ich bin noch „lernfähig“.
    Gruß aus Bayern!

  10. Die Schlafschafe sind die Eloy, die nicht laut über die Morlocks sprechen möchten….

    Und insgeheim denkt sich das Schlafschaf, dass es mit Merkel so schlimm nicht kommen wird. Dachte man 1930 auch….

  11. Meine Gattin ist vor 20+ Jahren aus Übersee nach Deutschland gekommen und hat schon lange die deutsche Staatbürgerschaft. Sie ist einfach nur entsetzt, wie sich unser Land zum Schlechten verändert hat. Ihre alte Heimat wird auch von mohammedanischen Mörderbanden heimgesucht.

    Wir planen langsam, mit unseren Kindern (beide Akademiker) Germanistan in ein paar Jahren zu verlassen, sollten sich die Verhältnisse nicht gravierend zum Positiven ändern.

  12. Von der CSU bin ich übrigens maßlos enttäuscht. Super-Horschti wird vom Hosenanzug mit einem Ring inder Nase durch die Manege geführt.
    Habe fertig mit denen.

  13. ein Häufchen im Arbeitszimmer gemacht

    Das war doch nur Kapitalismus-Kritik. Freispruch!

  14. Kommt darauf an, welche Österreicher Sie meinen. Der Herr Kurz will auf keinen Fall die Invasion verhindern, er will sie nur legalisieren. Achten Sie mal auf seine Aussagen. Er spricht davon, die illegalen Wege nach Europa zu schließen. Gleichzeitig will er die Resettlement Programme der UNO ausweiten. Und die besagen, dass bis zu 50 Mio Afrikaner dauerhaft in Europa angesiedelt werden sollen. Kurz ist wie Merkel, nur jünger und ein Mann.

  15. Ach, Nigeria ist so ein schönes Land. Die Einwohner Nigerias sind so toll, da findet man kaum Worte dafür. Die Nigerianer sind Spitzenleute. Es gibt kaum bessere………….?wie kann man bloß so dumm sein?

  16. Das hier ist nur noch ein verwesender Misthaufen hinter einer zerfallenden Fassade.

  17. 2 Kommilitonen von mir waren aus Nigeria.
    1 Yoruba und 2 Ibo.
    Haben sich bei jeder Gelegenheit die Fresse poliert.
    Nach dem 2. Semester war für beide Feierabend, weil sie zu dusselig waren.

  18. OT
    Mal ein Dank an PI: Endlich steht oben wieder „POLITICALLY INCORRECT“ ! *daumenhoch*

  19. Ich weiß nicht, der Seehofer, irgendwie tut er mir auch leid! Der hat ja die Merkel auf dieser besagten Veranstaltung damals zu Recht deutlich abserviert. Er ist innerlich hin und her gerissen.

    Ihm ist überdeutlich anzumerken, dass ihm die Merkelsche Flüchtlingspolitik und ihre Verneigung gegenüber linksgrüner Ideologie auch massiv auf die Socken geht. Er hatte ja auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise angeboten gehabt, dass bayrische Polizeibeamte die Bundespolizei an den bayrischen Südgrenzen entlasten könnten, was aber aus Berlin schroff mit dem Verweis darauf, dass dies eine „Bundesangelegenheit“ wäre, zurückgewiesen wurde.

    In Bayern war die CSU früher absolute Mehrheiten einer eher konservativen und bodenständigen Bevölkerung gewohnt. Im Laufe der Jahre ist Bayern mit Einwanderern – insbesondere in den urbanen Zentren – aufgefüllt worden (Jugoslawienkrieg, Russlanddeutsche, Türken usw.), die keinerlei bodenständige CSU-Bindung haben. So hat die CSU an dieser Front Verlustgefechte auszutragen, die es für sich schon unwahrscheinlich machen, absolute Mehrheiten zu erringen.

    Seehofer ist einem harten „Pressing“ aus dem schwarz-rot-grünen Berlin unterworfen, in welchem das linksliberale Establishment das Sagen hat. Das linksliberale Establishment hat Machtmittel in der Hand, sich Seehofer gefügig zu machen. Das fängt an bei dem Entzug der „Liebesgaben“ (hoch dotierte Posten im Berliner Führungsmilieu) und endet bei der Drohung mit Einmischung in den bayrischen Landeswahlkampf (Aufstellung einer CDU-Wahlmöglichkeit in Bayern), um die CSU schrumpfen zu lassen, dass der verbliebene CSU-Rumpf dann jedwedes Bündnis mit Linksliberalen eingehen müsste.

    Hinzu kommt, dass die Marx(isten) in der bischöflichen Kirchenführung den katholisch-gläubigen Bayern die Birne zusätzlich vernebeln, indem sie sich an die Seite der rotgrünen und „bunten“ Demonstranten stellen und damit für die Masseneinwanderung der Mohammedaner werben. So weiß nicht einmal der bodenständige Katholik, was politisch geboten ist.

    Bezeichnend ist, dass der Bayrische Rundfunk den traditionellen Volksmusikkanal vor nicht allzu langer Zeit abgeschaltet hat, weil dieser in der Bevölkerung keine Reichweite mehr hat.

    Nun tritt mit der AfD eine Partei in Bayern auf, die sich weder von den vernebelten Kirchenführern noch parteitaktischen Erwägungen leiten lässt, die von niemandem abhängig ist, die einfach nur konservativ wie in guter alter CSU-Tradition ist. Damit ist der CSU unerwartet ein weiter gefährlicher Gegner erwachsen.

    Wenn Seehofer genug Hintern in der Hose hätte, sollte er sich mal langsam mit dem Umstand innerlich auseinandersetzen, dass er sich vorstellen kann, auch mit der AfD Koalitionen einzugehen. Dann verliert er möglicherweise die „Liebesgaben“ aus Berlin, aber die CSU wäre wenigstens in der Lage, gute alte konservative Politik in Bayern fortzusetzen, die es eigentlich zum wirtschaftsstärksten Bundesland gemacht hat.

  20. Wenn man schon nicht über Sachfragen abstimmen kann, so kann man dennoch „mit den Füssen abstimmen“.
    Die supermobilen Superreichen bedienen sich dieses Mittels der Meinungsäusserung.
    Wenn bisher nur Hunderte pro Jahr gingen, verliessen 2016 4’000 Millionäre Deutschland. In Frankreich ist offenbar der Anreiz zu dieser Meinungsäusserung noch grösser, es verliessen 2016 12’000 Millionäre das Land.
    Australien („You will not make Australia home“) nimmt am meisten solche Superreiche auf, 11’000 im Jahr 2016.
    Die Nerze verlassen das sinkende Schiff.
    http://www.stern.de/wirtschaft/geld/millionaere-fliehen-aus-deutschland—die-nerze-verlassen-das-sinkende-schiff-7354096.html
    Die Angaben stammen aus dem „global wealth migration review“.

    Man kann die Millionäre mögen oder nicht, aber sie steuern einen substantiellen Anteil des Steuersubstrates bei und wollen etwas dafür geboten bekommen. Vor allem Sicherheit.
    http://www.taz.de/!5176731/

  21. Der kleine Horst spielt so gern mit seiner Eisenbahn, die zehntausende Euro gekostet hat, die volllautomatisiert ist wie er und genauso leer und leblos aussieht wie er. Das soll bitteschön alles so bleiben für ihn! In diesem Zustand des autistischen Überprivilegiertseins fühlt er sich extrem wohl- alles wie bei Mutti. Genau so sieht er ja auch aus- saftlos, kraftlos, charakterlos, geschlechtslos- und so auch noch nie einen Arsch in der Hose gehabt. Und nicht nur er… .
    Wir haben es, ähnlich wie nach 1933, mit sehr fragwürdigen Charakteren zu tun, die in dem uns beherrschenden System Karriere machen. Intelligenz und Charakter vorausgesetzt, wäre es gar nicht möglich, was seit rund 20 Jahren in unseren oberen Etagen beschlossen und abgesegnet wird.

  22. Erst Ehe für alle und nun Wohlstand und Sicherheit für alle. Es ist doch wohl jedem klar, dass Merkel mit „alle“ die Millionen Merkelanten meint, auf die sie wartet!

  23. Jeder Moslem könnte theroretisch Sagen. Allah hat mich dazu berufen. Deswegen ist der australische Weg Muslime abzuschieben der Beste.. Um weniger Muslime im Land zu haben hat Israel den Gazastreifen geräumt! Das gleicher kann in No-Go-Area auch passieren. Der Unterschied ist israel baut sofort eine Berliner Mauer. Die Irrenanstalt Deutschland ist zu blöd dafür!

  24. Ach, alles nicht der Rede wert.
    Sein Anwalt tut nur seinen Job, und in diesem Fall gerne, denn bezahlt ist er ja schon.

    „Sie müssen sagen, Gott hatte das befohlen, dann kommen Sie frei, bzw. in eine Klinik, da werden sie von hübschen Krankenschwestern betreut“

    Währenddessen stehen diejenigen, die anwaltskosten, klinikaufenthalt und Verpflegung bezahlen, vor viel wichtigere, schwierigere Entscheidung, nämlich dieser:

    WELCHE PARTEI WÄHLEN, CDU ODER SPD?
    N24 gibt die Antwort. Experten im Gespräch darüber, wo die Unterschiede genau liegen.
    Ein weiterer Experte wird zugeschaltet. Er erklärt, die Unterschiede seinen nicht so einfach auszumachen, dazu müsse man den Taschenrechner bemühen und einmal nachrechnen, wie viel unterm Strich im Geldbeutel hängen bleibt und bei welcher Partei es mehr wäre.
    Erst dann könne man die Entscheidung treffen…

    Irrenhaus….

  25. Auch du Scheixxe. Da wird noch mehr passieren, warum gibt es noch keine Zeitschrift „Geschichten aus dem bunten Deutschland“? Die könnte wöchentlich erscheinen. Ich würde sie abonnieren und an meine Bekannten ausleihen.

  26. Wer Kuffnucken ins Land lockt, darf sich über die Folgen nicht beschweren!
    Danke, Merkel!

  27. Der Islam muss herrschen…dafür nehmen es die Muselmanen in Kauf, auch ihre Gene zwangsweise in Kuffarinnen zu spritzen…es dient der Herrschaft des herrlichen Islam. Am Gefährlichsten: Neger-Orientalen-Mischlinge der 3. Generation. Sie wollen fucken…fucken…fucken und töten.

  28. Nur eine Frage der Zeit, bis auch dieses, geistig, verwirrte – Weibchen…“aufgeweckt“ wird.

    Also, alles ganz locker, läuft (bald allerdings auch ne Menge Tränen)

  29. niemals Aufgeben 3. Juli 2017 at 14:35
    ?Wer die Luftnummer, Brüllaffe CSU, den Bettvorleger von Merkel wählt, ist selber schuld ?

    Als Bettvorleger kann nur enden, wer vorher Löwe oder meinetwegen auch Brüllaffe war. Der war beides nie, sondern der ist ’ne Schaumgummi-Matratze. Die CSU ist peinlich, daß sie sich eine solche zum Vorsitzenden wählt. Die CSU besteht aus eben solche Weicheiern wie die CDU.

    Armes Deutschland!

  30. niemals Aufgeben 3. Juli 2017 at 14:35
    ?Wer die Luftnummer, Brüllaffe CSU, den Bettvorleger von Merkel wählt, ist selber schuld ?

    Als Bettvorleger kann nur enden, wer vorher Löwe oder meinetwegen auch Brüllaffe war. Der war beides nie, sondern der ist ’ne Schaumgummi-Matratze. Die CSU ist peinlich, daß sie sich eine solche zum Vorsitzenden wählt. Die CSU besteht aus eben solche Weicheiern wie die CDU.

    Armes Deutschland!

  31. niemals Aufgeben 3. Juli 2017 at 14:35
    ?Wer die Luftnummer, Brüllaffe CSU, den Bettvorleger von Merkel wählt, ist selber schuld ?

    Als Bettvorleger kann nur enden, wer vorher Löwe oder meinetwegen auch Brüllaffe war. Der war beides nie, sondern der ist ’ne Schaumgummi-Matratze. Die CSU ist peinlich, daß sie sich eine solche zum Vorsitzenden wählt. Die CSU besteht aus eben solche Weicheiern wie die CDU.

    Armes Deutschland!

  32. at daskindbeimnamennennen
    Kurz hat ein elementares Problem: er hat keine Identität, wie so viele in den Positionen, die Macht ausüben. Die übergroßen Ohren, die mit Sicherheit auch noch angelegt sind, sind ein Symptom für eine Entwicklungsstörung, die man im Borderline-Niveau verorten muß. Solche Menschen kennen keine Moral, sondern nur Strategien. Er weiß sebst nicht, wer er ist, wie sollte er dann wissen, was ein Österreicher ist?
    Die Auswahl des Personals in unserer Politikschauspieletage ist absolut symptomatisch für das, was passiert: durch und durch sinnlos, visionslos, herzlos.

  33. Der Totengräber der CSU
    Er darf der Kanzlerin die Füße küssen und das gefällt ihm.

    In Bayern die Zustände aus Berlin als Gründe für das eigene Versagen vor sich herschiebend und gleichzeitig in Berlin ein bisschen mitreden wollen, das mag Seehofer.

    Und was sie alles für Wahlphrasen vor der BTW raushauen. CDU + CSU + SPD seit Jahren in der Regierung, nichts zustande gebracht und jetzt kurz vor der Wahl stellen sie sich hin und lügen und Versprechen dass es einem nur noch grausen kann.

    Selbst innerhalb der CSU rumort es und es könnte eine deutliche Abstrafung geben bei der BTW.

    Schade, um die CSU, das war mal eine Volkspartei mit Kante und Ansage, bevor Seehofer ans Ruder gelassen wurde von noch unfähigigeren Amigos.

  34. Die Armut in Deutschland ist auf einen neuen Höchststand von 15,7 Prozent angestiegen, so der Befund des aktuellen Armutsberichts des Paritätischen Wohlfahrtsverbands, der dieses Jahr wieder unter Mitwirkung vieler Verbände und Fachorganisationen, so auch dem Deutschen Kinderhilfswerk, erscheint.

    Nach Aussagen des Verbandes markiert dieser Höchstwert einen mehrjährigen Trend wachsender Armut.
    https://www.dkhw.de/unsere-arbeit/schwerpunkte/kinderarmut-in-deutschland/armutsbericht-2017/

  35. @rene44 – Sorry, Taschenrechner hin, Taschenrechner her …

    Lieber werde ich persönlich etwas ärmer, als dass ich meine kulturellen und religiösen Wurzeln preisgebe! Nicht das Geld macht mich zum Menschen, sondern eine spezielle Kultur und Religion geben mir Identität.

    Wenn es so sein sollte, dass der demographische Wandel dazu führt, dass alle Deutschen im Verhältnis als Folge des demographischen Wandels aufgrund der Abnahme der Rentenbeitragszahler mittelfristig weniger Geld in der Tasche haben werden, dann sollte man das der Bevölkerung auch sagen.

    Auch die AfD muss in diesem Punkte ehrlich bleiben!

    Tendenziell muss es also für alle Bewohner unseres Landes heißen:

    „In Zukunft lieber etwas ärmer wegen der Demographie, dafür aber deutsch und mohammedanerfrei leben, so wie dies auch unwidersprochenes Recht unserer Vorfahren gewesen ist!“

  36. Seehofer-Ein widerlicher Schleimer!
    Aber leider, das Volk der Deppen kriegt nichts mehr mit.

  37. OT:
    Heiko Maas sollte Sonnenstudios verbieten, den übermäßiges Bräunen macht scheinbar aggressiv:

    „Etwa zehn unbekannte Täter haben am frühen Sonntagmorgen gegen 5 Uhr am Bahnsteig drei des Bahnhofs Stuttgart-Bad Cannstatt einen 32-Jährigen aus bislang unbekannten Gründen brutal zusammengeschlagen. … Das Opfer erlitt Prellungen im Rippen- und Beinbereich und mehrere offene Platzwunden an Kopf und Armen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die etwa zehn Täter hatten offenbar dunkle Haare und einen dunklen Teint und sollen über den Gleisbereich in Richtung Gleis acht geflohen sein.“

    http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.stuttgart-bad-cannstatt-zehnkoepfige-gruppe-verpruegelt-32-jaehrigen-brutal.e5a2a961-3bf6-43a0-a962-01368b89253e.html

  38. „In Nigeria daheim sei ihm das noch nie passiert.“

    Alles klar. Aus gesundheitlichen zurück mit ihm. Ist quasi notwendig zu seiner Genesung.

  39. Ja, eine Marionette, wie alle, die uns scheinregieren.
    Bei Pelzig sagte Horst Seehofer wie es ist
    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2010/05/bei-pelzig-horst-seehofer-sagt-wie-es.html
    Freitag, 21. Mai 2010
    oder hier https://www.youtube.com/watch?v=_xX81rV64II

    „Diejenigen die entscheiden sind nicht gewählt und diejenigen die gewählt werden haben nichts zu entscheiden!“
    Da ist dem Seehofer wohl die Wahrheit rausgerutscht. Ab Minute 4:40 sagte er es.

    Er bestätigt, was Menschen mit Verstand schon immer sagten, dass die Politiker Marionetten sind, welche als Schauspieler eine Rolle spielen dürfen. Was sie machen und sagen bestimmen andere hinter der Bühne, welche die wirklich Macht haben.

    Benjamin Disraeli: „Die Welt wird von ganz anderen Personen regiert wie man sich das vorstellt und nur die welche hinter die Kulissen schauen können erkennen wer das ist.“

  40. Klar darf der das. Alles erlaubt mittlerweile hier, immer hereinspaziert, es ist noch Suppe da!

  41. CSU – ein Haufen den braucht man nicht kaufen, der ist schon von Strauss verraten für jeden machtpolitischen Braten.
    die Führungsfiguren wechseln, die kann aber jeder getrost häckseln, denn die machen alle das Gleiche, weil gesteuert durch die geldpolitische Seiche.
    Selbstdenken ist für die nicht angesagt, würden die dies, dann wären die längst verschwunden.
    Alles Fratzen der Geldmaffia, welche weltpolitisch die Fäden in der Hand hält.
    Informieren im Net, dann weiss man det!

  42. Man kann es gar nicht mehr geistig fassen, was in dem Land passiert. Vergewaltigungen und Verbrechen am laufenden Band. Große Verbrechen, kleine Verbrechen im 100-er Takt. Was früher einmal alle 3 Monate passiert, das ist heute fast täglich. Auch meine Sprüche werden allmählich langweilig. Welch ein Menschen-Pack und – Müll Merkel herein gebeten hat ist ohne Beispiel in der Weltgeschichte. Das wird noch in 2000 Jahren – hoffentlich – in den Geschichtsbüchern stehen. So wie die Römer in 2000 Jahren nicht vergessen wurden. Es gab den Niedergang des römischen Reiches. Es wird auch den Niedergang abendländischer Kulturen innerhalb der Grenzen Europas gegen. Wir sind auf alle Fälle dabei.

  43. Ich habe mich einmal für die Kulturen Afrikas interessiert. Das ist vorbei, seit dem ich sehe, welch ein Pack ohne Kultur das zum Großteil ist.

  44. Das Hauptproblem Afrikas ist,daß dieser Kontinent seit gut 250 Jahren ausgebeutet wird.
    Dieser Invasorentsunami basiert auf der damaligen und jetzigen Kolonialpolitik.
    Die korrupten Staatschefs werden von den Konzernen entsprechen geschmiert oder die,die nicht Willens sind,bekommen Freihandelsabkommen aufgezwungen,auch von Europäischen Staaten.
    Afrika ist weiterhin ein Selbstbedienungsladen und zum Ausplündern frei gegeben.
    Das Ergebnis dieser verbrecherischen Vorgehensweise,erleben wir nun Tagtäglich im Mittelmeer.
    Es wird einerseits Menschlichkeit geheuchelt,Europa geflutet und bis zur Unkenntlichkeit verwässert und auf der anderen Seite macht man Riesengewinne mit Erzen,Diamanten,Öl,Gold,und der Verpachtung von fruchtbarem Ackerland,hierdurch ist es gar nicht möglich,daß sich ein Mittelstand bildet oder sich die Gesellschaftlichen Realitäten,Bildung,Arbeitsverhältnisse,ect., ändern.
    So kann man mit Fug und Recht behaupten,daß wir Steuerzahler,für den Profit der Internationalen Konzerne,zur Kasse gebeten werden und die sich um nichts anderes,als ihr Money making,kümmern müssen,dafür sorgen dann schon die bekannten Politverbrecher und Lobbyisten.

  45. Das ist noch lange nicht das Ende der Fahnenstange !
    Italien ist ja inzwischen ziemlich vollgenegert !
    Einige Neger haben bei der Mafia Arbeit gefunden : Keine Schußwaffen ! Nur die in der Heimat üblichen Werkzeuge : Messer, Machete, Beil …
    ( Vgl. dazu auch STW. blackaxe ).
    Man erwägt, die Häfen für die NGO-Rettungsschiffe zu schließen.
    Dann, nach der Wahl, werden wohl BW-Transportschiffe , vielleicht auch angemietete Kreuzfahrtsschiffe die Ware auf See übernehmen und in dt. Häfen anlanden.
    Hamburg, Bremerhaven ….
    Bewegende Szenen an den Kais, Massen von verzückten Refugee- Welcome- Rufenden; es hagelt Gummi – bzw. Teddybären, ein Fahnenmeer …kurzum ein gutmenschlicher Massen-Orgasmus.
    Einigen wird schwarz vor Augen …

  46. „Als Beruf ist Politik für Herzlose und Unverantwortliche,
    Religion für Arme im Geiste und Heuchler wie geschaffen.“

    (Arthur Schnitzler)

    „Ein Idiot ist ein Idiot; zwei Idioten gibt zwei Idioten.
    Zehntausend Idioten sind eine politische Partei.“ Franz Kafka
    Anm:Betrifft die Grünen und Linken

    Anm:Betrifft die Grünen und Linken und SPD-CDU-CSU-FDP laufen ihnen nach

  47. Da haben die Anwälte gute Arbeit geleistet!

    Eigenartig ist es, dass die Neger, wenn sie straffällig geworden sind,
    auf einmal Stimmen hören, oder irgendwelchen eigenartigen Zwängen unterliegen ……

    So entledigt man sich variantenreich der Strafe, die solchen Drecksäcken zustehen würde, und die Deutsche Kuschel-Justiz, hat soviel Verständnis für diese Irren, dass der Deutsche Steuerzahler zukünftig selbstverständlich für ihre Pflege aufkommen darf.

    Da können wir Merkel nur danken, dass wir zeigen können, wie gut wir doch sind,
    und dass wir diese verbrecherische Gewalt, wie Märtyrer ertragen.

    Mein Gott, sind wir gut!
    Wir sind so gut, dass wir uns selber zerstören werden …..

  48. „Merkel strebt Wohlstand und Sicherheit für die Bürger an“

    In ihrem Arbeitszeugnis wird später folgender Satz stehen:

    Sie bemühte sich ….
    😉

  49. „Toleranz“ kommt vom lateinischen „tolero“ und bedeutet „ertragen, aushalten, erdulden„.
    Noch Fragen dazu?

  50. „… und in dt. Häfen anlanden.
    Hamburg, Bremerhaven ….“

    Bei den GutmenschenInnen im Norden dürfen sie dann auch bleiben!

  51. HALB FALSCH: Der Nigerianer hatte in den Verhandlungen und bei Ärzten berichtet, die Stimme „Gottes“ würde zu ihm sprechen und habe ihm den Befehl erteilt, die Gottesdienstdienerin zu vergewaltigen.

    TOTAL RICHTIG: Der Nigerianer hatte in den Verhandlungen und bei Ärzten berichtet, die Stimme „Allahs“ würde zu ihm sprechen und habe ihm den Befehl erteilt, die Götzendienerin korankonform zu vergewaltigen, 33:59.

  52. Meine Familie und ich aber nicht mehr lange!
    😉

  53. Wenn die CSU Eier haben würde, hätten sie spätestens nach Ehe für alle sich von der CDU lösen müssen.
    Aber alles nur heiße Luft.

    Bin mir ziemlich sicher das CSU und AFD mindestens 30% holen könnten und auf lange Sicht
    Aber mit solchen Leuten ist

  54. Die CSU hat ihre von der Todesraute abgeschmetterten Punkte im Wahlprogramm (z.B. Höchstgrenze für Asyloptimierer) in einen sogenannten „Bayernplan“ übernommen. Das ist sozusagen die „Bad Bank“ des Unions-Wahlprogramms.
    Kann man machen, bringt aber nix.

  55. @ Blimpi 3. Juli 2017 at 17:30

    Unfug! Denn Broder kann es Ihnen erklären:

    :::Für den Umgang mit den Opfern der Kriege im Irak und in Syrien sollte das Verursacherprinzip gelten. Für die Flüchtlinge aus Afrika ebenso. Es sei denn, man macht den „Kolonialismus“ und die „willkürlich gezogenen Grenzen“ für alle Übel dieser Welt verantwortlich und gibt sich der Fantasie hin, ohne den Kolonialismus würden in Afrika und im Mittleren Osten heute paradiesische Zustände herrschen.

    Irgendwann werden nicht nur Individuen, sondern auch Gesellschaften erwachsen und für das eigene Tun und Lassen verantwortlich. Vor allem, wenn sie sich als Staaten konstituierten, die „Souveränität“ zum Prinzip erhoben und einen Sitz in den UN, in der WHO und im Weltpostverein haben:::
    https://www.welt.de/debatte/henryk-m-broder/article133470941/Wir-sind-doch-nicht-am-Fluechtlingselend-schuld.html

  56. @Durchblick bewahren 3. Juli 2017 at 14:58

    Ein wohltuend sachlicher Kommentar zum Thema Seehofer.

  57. Nigerianer: wäre der im psychiatrischen Sinn krank, hätten die Anwälte schon in der ersten Verhandlung darauf rumgeritten. Nein, erst jetzt wird das Thema- schätzungsweise hat ihm jemand den Rat gegebn, er soll sagen, er habe die Stimme Gottes gehört und daraufhin gehandelt. In der Psychiatrie, wenn auch geschlossen, ist es wesentlich angenehmer als im Knast.-Im übrigen sind die meisten dieser Invasoren wirklich halbirre. Gewalttätige Erziehung, blindes Koranauswendiglernen, keine Bildung, unterdrückte Sexualität, plus Kulturschock, wenn sie hier sind. Die sind zum großen Teil wirklich halbirre, wie man an den grausamen und perversen Taten sieht. Die müssen alle zurück in ihre Länder.Bitte nicht als Entschuldigung missverstehen- ist ein Erklärungsversuch.

  58. Bald sind sämtliche Klapsen dieser Republik mit Gottes Stimme hörenden afrikanischen Analphabeten belegt…………..
    Was kostet denn so eine Gummizelle? pro Tag?

    Diese Beispiele zeigen einmal mehr, wie erbärmlich , verlogen und bösartig KRIMINELL der in diesem land grassierende Gesinnungsfaschismus ist………..

  59. Ja und das ärgert einen!
    Mein Nachbar sagt, der Seehofer ist doch gut, der macht wenigsten was.

    „Ja was macht er denn“ fragte ich! Er kritisiert Merkel , und will eine Obergrenze.

    Wer sagte das, fragte ich, „er“ ZDF! Alles klar, so Hirn gewaschen sind die Leute.

  60. @scheylock Nach 20 Jahren CSU – diesmal AfD!

  61. #wanda

    Genauso seelenlos, charakterlos, ideenlos, ziellos und nackig wie seine „Eisenbahn“, ist auch das politische Gebaren vom Weisswürschtel-Hörschtel…………

  62. Die Bevölkerung Nigerias ist wie auch in anderen afrikanischen Staaten ein Produkt
    jahrhundertelanger exzessiven Inzucht !

  63. …. einfach nur G E I L !!! selbst wenn pro Tag zig Fälle publik werden,
    den bio-deutsche Schlafmichel interessiert das alles nicht und die Meisten,
    erschreckender Weise, halten all diese Berichte für nicht wahr.
    …… das „Volk“ verdient die Regierung und bekommt die Propaganda,
    die es verdient ……..
    … es ist vorbei !!!!!!

  64. Was hier unter „psychotisch“ bezeichnet wird, ist nur das in jenen Ländern praktizierte Sexualverhalten.

  65. Kadiem 3. Juli 2017 at 17:48
    Das ist noch lange nicht das Ende der Fahnenstange !
    Italien ist ja inzwischen ziemlich vollgenegert !
    Ja, jetzt fängt das Gejammere der Italiener an, dabei rettet das italienische Marinereiseunternehmen die Sozialschmarotzer doch schon an der Küste Afrikas, sobald die Fluchthelfer den Kahn ins Wasser schieben wollen.

Comments are closed.