Bayerns AfD-Chef Petr Bystron, kleines Foto: der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU)

Von PETER BARTELS | Selten haben die Richter in Bayern so deutlich bewiesen und verurteilt, wie die CSU-Amigos um Innenminister HERRMANN Recht und Gesetz biegen und beugen bis es bricht. Was macht die neue Springer-TAZ, noch WELT genannt? Sie stellt das Urteil einfach auf den Kopf …

Die WELT-Schlagzeile: “Gericht: Verfassungsschutz darf AfD-Chef weiter beobachten …“

Erstens hat das nie einer in Frage gestellt; der Verfassungsschutz kann auch „Omma im Hühnerstall beim Motorrad fahr‘n beobachten, wenn er will.

Zweitens ging und geht es darum, ob der Verfassungsschutz dieses Recht im Fall AfD-Bystron in alle Welt raus posaunen durfte. Das vernichtende Urteil: Nein! Er durfte nicht. Er darf nicht! Nicht gestern, nicht heute, nicht morgen!

Des Urteils Kern:

Die Namensnennung geht mit einer Stigmatisierung in der Öffentlichkeit einher, die schwer rückgängig gemacht werden kann! Und: Der Verfassungsschutz hätte die Öffentlichkeit über möglicherweise verfassungsfeindliche Aktivitäten der ‚Identitären Bewegung‘ und deren Beziehungen zu Parteien auch ohne Nennung Bystrons unterrichten können…

Eine Klatsche für Innenminister Herrmann und Bayerns Verfassungs-Präsident Körner, wie sie nicht klarer und knallender sein kann.  Genau hier liegt der bayerische Hase im Pfeffer der CSU-Amigos: Monatelang hatten Merkels bayerischer Gauleiter Drehhofer und Genosse Silberzunge Herrmann mit roter Rübe zusehen müssen, wie Bystrons kleiner AfD-David dem CSU-Goliath Wähler um Wähler abspenstig machte. Als die Blauen (Alternativen) Schlümpfe bei zehn Prozent und steigend angelangt waren, zogen die mißratenen Strauss-Epigonen verzweifelt die Reißleine: Himme, Oarsch und Zwian – die absoluten Mehrheit ist weg. Wenn das so weiter geht, können wir einpacken… Geflucht, getan, wozu hat man Amigos?!

Viele „Zufälle“ auf einmal

Einer heißt Körner und leitet den bayerischen Verfassungsschutz. Und einer sitzt in Augsburg bei der ALLGEMEINEN … Paßte!! Und so fragte der Herr Redakteur aus der angeblich ewig linken Fugger-Stadt am Ende einer verschlafenen Pressekonferenz gaaanz beiläufig, Motto: Gibt’s  was Neues bei der AfD?? Der Herr CSU-Innenminister blickte jovial nach links. Dort saß wie bestellt gaaanz zufällig  CSU-Mitglied Körner, Hauptberuf Präsident vom Verfassungsschutz. Und der klappte den Aktendeckel auf und – siehe da – obenauf lag wieder gaaanz zufällig … der Herr Bystron!! Sowas, aber auch … Ohne rot zu werden gestand der Herr CSU-Körner aber beflissen: Nicht die AfD, die nicht!! Aber den Herrn Bystron müssen wir neuerdings (leider…)überwachen …

Denn dieser Ober-Deutsche (mit europäischen! Wurzeln) hatte es gewagt, das Häuflein der 100 Aufrechten von der „Identitären Bewegung“ in aller Öffentlichkeit zu loben. Ja, wo kommen wir denn dahin? Ausgerechnet die loben doch immer und überall Deutschland! Die wollen sogar Deutsche bleiben. Das aber geht nach den Statuten der Frau Kanzlerin gleich gar nicht, wie soll man sowas auch der Frau Muslima Özoguz von der SPD (die mit den Türken-Wurzeln) klar machen, die das doch immer erst aushandeln will. Also … darum m ü s s e n wir vom Verfassungsschutz die staatsfeindlichen Umtriebe dieser Nazis beobachten, wie gesagt, jetzt leider auch den Herr BYSTRON von der AfD. Aber n i c h t die AfD!!

Parteien-Kungelei

Omma … Motorrad … Hühnerstall… Auch die Richter haben das Recht der Verfassungsschützer grundsätzlich nicht angezweifelt. Aber, sie haben, wie einst die Königlich Bayerischen im Fernsehen, die linke G’schaftelhuberei der CSU-Amigos durchschaut. Und Herrmann und Körner, das war Parteien-Kungelei. Noch mal das Gericht:  Man darf beobachten, aber man darf die „Verdächtigen“ dabei nicht an den Pranger stellen … Hier ist ein tadelloser Ruf nachhaltig  und auf Dauer beschädigt worden… Ganz abgesehen davon: Verdacht ist nur Verdacht, keine Überführung, kein Urteil im Namen des Volkes…

Die Bayern waren schon zu  Kinis- und Strauss-Zeiten Schlitzohren, Freunde, aber nie „Amigos“. Schon gar keine, die Recht und Gesetz beugten bis brachen. Petr Bystron, der Mann mit der blauen und reinen AfD Weste, kann sich auf die Bavaria am Rande der Wies’n verlassen: Ihre Bayern haben auch schon die Habsburger das Fürchten gelehrt. Am 24. September sind die Großkopferten der CSU dran.

Und Verdreh-Blätter wie die WELT? Die können dann Weichensteller bei Merklin-Bahnhofsvorsteher Drehhofer werden. So dramatisch schnell laufen der „KLEINEN TAZ“ die Leser davon.

Interview mit Petr Bystron:

Das Interview führte Christian Jung (JouWatch)

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

91 KOMMENTARE

  1. Wie wäre es mit Heiko Maas der die Feine Sahne Fischfilet doch so sehr mag. Oder Claudia (Verrecke) Roth.

  2. Erstens hat das nie einer in Frage gestellt; der Verfassungsschutz kann auch „Oma im Hühnerstall beim Motorrad fahr‘n beobachten, wenn er will.

    Geil! :-)) :-)) :-))

  3. Der Verfassungsschutz in D – für den Arxxx

    OT
    „Wenn Sie es genau wissen wollen: Ich war betrunken“
    Die Befragungen im Thüringer „NSU“-Untersuchungsausschuss ergeben ein Gemälde der bizarren Sitten im dortigen Verfassungsschutz. Dessen früherer Chef Helmut Roewer pflegte anscheinend eine eigenwillige Amtsführung.
    …“Es sei im Sommer 1994, zum Ende seiner Abordnungszeit nach Thüringen, abends um 23 Uhr in der Erfurter Gaststätte Hopfenberg gewesen, als ihm irgendwer, der einem Dienstwagen entstiegen war, die Urkunde übergeben habe. Auf die Frage, wer es denn gewesen sei, gibt Roewer zurück: „Ich weiß es nicht. Es war dunkel.“ Er habe die Urkunde aber ganz sicher bekommen, denn „ich hatte sie am nächsten Morgen. Das ist sicher…Als die Abgeordneten im Ausschuss zu fortgeschrittener Stunde im Verlauf der vierstündigen Befragung Roewers auf die Umstände der Übergabe der Ernennungsurkunde noch einmal zurückkehren, und fragen, warum seine Erinnerung versage, zieht Roewer unter dieses Thema auf seine Weise den Schlussstrich: „Wenn Sie es genau wissen wollen: Ich war betrunken…“
    http://www.faz.net/aktuell/thueringer-untersuchungsausschuss-wenn-sie-es-genau-wissen-wollen-ich-war-betrunken-11815998.html

  4. Der VS beobachtet vielleicht den einen oder anderen verwirrten und psychisch labilen Einzeltäter (w/m), aber das war’s dann auch schon.

  5. Das Bayerische Landesamt für Verfassungsschutz hat einen Film produziert, der über die Gefahren von Manipulation und Radikalisierung in sozialen Medien aufklärt.

    &

    Innenminister Joachim Herrmann hat in München die Neuauflage der Broschüre ‚Nein zu Nazis und Co‘ vorgestellt. Die Broschüre kann über den Broschürenversand der Bayerischen Staatsregierung bestellt werden.

    http://www.verfassungsschutz.bayern.de/

  6. Der VS besteht zu 100 % aus weisungsgebunden Bütteln. Der beobachtet ausschliesslich genau den, den er laut Anweisung beobachten soll.

  7. Herrmann und Seehofer sind der Untergang der CSU. Die AfD wird denen am Ende ins volle Maß spucken und sie Großmäuler merken es erst wenn sie die Brühe ausgetrunken haben. CSU = Cenoman, Sputun, Umbral, wäre doch was, eine neue Bezeichnung für die CSU, könnts euch ja überlegen.

  8. Lügenpresse, was will man von denen erwarten? Wenn es geht, dann gegen die AfD. Auch mit Manipulation und offensichtlichen Lügen, man denkt eben an ihre linksfaschistische Leserschaft…bei sinkenden Verkaufszahlen. Macht einfach weiter so, dann haben wir diese Schlagzeilen wegen Lügenpressepleiten bald nicht mehr und müssen uns nur noch über das GEZ/ÖR-Fernsehen ärgern, das wir bezahlen, aber nicht mehr sehen und nicht sehen wollen.

  9. Mich würde brennend interessieren, was in der Akte „Erika“ so zu lesen steht. Warum wird diese Akte zur Verschlusssache erklärt? Wer entscheidet überhaupt, welche Person des öffentlichen Lebens ihre Vergangenheit unter dem Siegel der Verschwiegenheit halten darf?

    Welche Rolle spielte IM „Erika“ wirklich in der DDR-Diktatur? Welche Dissidenten, welche Mitbürgerinnen und Mitbürger hatten durch „Erika“ Nachteile in Karriere oder Beruf? –
    Wieviele Menschen verloren durch „Erika“ ihre Freiheit, wurden gefoltert oder verloren auf Dauer ihre Gesundheit oder gar ihr Leben?

    Wir Bürger haben ein Recht darauf, dass die Akte Merkel auf den Tisch der Öffentlichkeit kommt! Wir wollen wissen, wer diese Frau Merkel in Wirklichkeit ist und von wem ihr politischer Aufstieg schon zu DDR-Zeiten gefördert wurde, und warum diese Frau als bekennende Protestantin evangelischen Glaubens dennoch studieren durfte, während andere Gläubige vom Regime dies untersagt bekamen!

  10. Innenminister Herrmann wird für die CSU als Minister nach Berlin gehen. Das hat Seehofer neulich angekündigt. Da kommt Freude auf: jeden Abend dürfen wir den Herrmann dann in den Nachrichten sehen

    http://tinyurl.com/y85v76rb

  11. Genau da liegt der Hase im Pfeffer! Die schlappen Schlapphüte vernachlässigen vorsätzlich ihre wesentlichsten Schlapp-und-Schnappaufgaben. M E R K E L (!)

  12. Derbsogenannte Verfassungsschutz -eigentliche ch so notwendig wie nie zuvor – „beobachtet“ nahezumaussvhließlich nach parteipolitischen Votgaben! Damit ist er zum Instrument der Herrschenden verkommen und nicht mehr geeignet, neutral nach sachlichen Gesichtspunkten seiner Tätgkeit nachzugehen! Die oberste Gesetzesbrecherin, Frau Murksel, ist sicher ein gutes Beispiel dafür? Man ndestens so schlimm mm ist es, dass die Verteter(inneren) der SAntfa, der SAutnmen, der Lnken und der Grünen, die öffentlich „Deutschland verrecke“ wünschen nicht beobachtet und, noch viel mehr, nicht einmal in eindeutigen Fällen angeklagt werden! In Murkselland ist eben alles möglich!

  13. Von mir gibts auch bald eine Broschüre:
    „Kartell der Perversen“
    – Hells Angela
    – C* (die Warze) Roth
    – und andere Potenzkillerinnen
    – Meiko (als Kind habe ich stundenlang Goebbels geschaut, aber ich wurde bis heute nicht gross) Haas
    – Boba Fett: „Du bist was du isst“
    Und weitere Brechmittel

  14. Der Verfassungsschutz hat die Merkel ganz nach oben kommen lassen mit ihrer Kommunistischen Gesinnung. Jetzt flutet sie unser Land mit Terror Moslems und verschleudert den Wohlstand den unsere Eltern und großeltern erarbeitet haben in alle Welt.

    Wozu soll dieser Verfassungsschutz gut sein, wenn eine Merkel Kanzlerin werden kann?

  15. Geil, die Merlel sitzt alles aus. Wird mit nichts in Verbindung gebracht. Hamburg, ihre Schei/e. Beim Diesel, Angriff auf Autoindustrie. Es ist faszinierend.

  16. A propos: DREHhofer, der bayerische Bettvorleger und Schoßhund Merkel`s, spielt – wenn er nicht gerade Schaden für seine Volksgemeinschaft anrichtet – mit seiner Märklin-Eisenbahn (nicht: Merklin-……….auch wenn es dabei sicher „weiter-merkelt-und-werkelt“………..;-))……..

  17. Liegt in der Schublade. Wahrscheinlich werden die Russen vor der BTW Wahl die Akte „Erika“ veröffentlichen.

  18. In Deutschland wird von der selbsternannten Elite dermaßen das Recht gebeugt, dass es eine wahre Freude für jeden Kommunisten und Islamisten ist.
    Aber auch das ist nur der Zeitgeist, die Wähler werden auf Dauer dadurch nur klüger werden.

  19. Warum die Freude? Petr Bystron darf weiter beobachtet werden – das ist der eigentliche Skandal! Ob das nun explizit erwähnt wird, ist eher Nebensache. Im Übrigen, lieber Peter Bartels, ist die IB weit mehr als „das Häuflein der 100 Aufrechten“!

  20. Sind halt typische Springerschreibhuren und Friede Springer ist die Mutter aller Schreibhuren.

  21. Nicht,
    daß da irgendwo noch Mißverständisse aufkommen;
    WELT ist sebstredend INTEGRALER BESTANDTEIL VON SPRINGERS TRADITIONS – LÜGENPRESSE.
    Nicht ganz so plump und primitiv wie BLÖD und mit paar PSEUDO – KRITISCHEN ALIBI – ARTIKELN ,
    die.sie dazu noch hinter einer PAYWALL verstecken, aber sie dient dem gleichen Zweck:

    DAS VOLK FÜR DUMM ZU VERKAUFEN

  22. Diese falschen Fünfziger von der CSU können von mir aus auf den Mist springen. Da gehören sie allesamt hin incl. ihrem Vorsitzenden. Es wird die AfD gewählt. Basta ! Und ich hoffe das es noch viele andere tun, damit ihr untergeht mit eurem gesamten Lügen, Intrigen und sonst was. Ihr seid es nicht würdig anständige Bayern mehr zu vertreten. Gelump, elendes !
    Satire !
    Alle Ähnlichkeiten mit Lebenden und Verstorbenen sind deshalb rein zufällig und nicht beabsichtigt.

  23. In der DDR hieß der Verfassungsschutz: Stasi
    Bei uns heißt die Stasi: Verfassungsschutz

  24. Horst Seehofer ist der Beweis, daß einer Bettvorleger werden kann, ohne vorher Bär oder Löwe gewesen zu sein. 🙂

  25. Der Herrmann ist für meine Begriffe eine echt linke Bazille, in einem Verein von linkischen Bazillen und Umfallern, nur wenn eigene Macht und Privilegien auf dem Spiel stehen, dann wird gehandelt und dann sind auch Recht und Gesetz nebensächlich.

  26. Auch das ganze THEATER um die IB ist nichts weiter, als ein aus politischen Gründen aufgebauschtes, und missbrauchtes SCHMIERENSTÜCK, des schwerkriminellen Kartells aus Politik und LÜGEN-Presse.

  27. Wer sich Seehofer noch anhört, tut das nur bei Freibier (nach der 2. Maß ist er ja vielleicht sogar lustig) und Freiessen. Herrmann ist da nicht besser.
    Der Verfassungsschutz ist teils nur ein politisches Machtinstrument – Gisy hat damit gut gelebt.
    Bei den Identitären ist das ein Schwachsinn – man möchte sie klein halten, mehr nicht.
    Den Polen macht man Vorwürfe wegen möglicher Richterwahl – die Vetternwirtschaft in BRD ist aber auch nicht anders. Jeder Richter usw. hat auch ein Parteibuch. Passt dann hier schon – ist nur woanders böse weil dort nicht der EU-Wahnsinn mitgemacht wird.

  28. Herr Bystron sollte den Spieß umdrehen und den Verfassungsschutz,alle halbe Jahre auffordern,seine Erkenntnisse offen zu legen.
    Wäre doch peinlich,wenn da nie etwas bei rumkommen würde.
    Ansonsten machen diese Vaterlandsverräter,weiterhin das was sie immer machen,
    Kritische Menschen,AfD und Pegida,öffentlich zu diskreditieren,irgend etwas negatives muß doch beim Wahlvolk hängen bleiben.

  29. …….und ein N E G E R-Rassist ist er obendrein……………..immerhin wissen wir DANK IHM (!)……….daß es auch die Spezies des WUNDERBAREN NEGERS gibt…………………..wer hätte das jemals zuvor für möglich erachtet?……;-)i

  30. …der Verfassungsschutz… das sind nur POLITISCH WEISUNGSGEBUNDENE BEAMTE! Insofern ist es absurd zu glauben diese verabscheuungswürdigen Menschen würden ihren Futtertrog in Gefahr bringen…

    Im Übrigen halte ich PI für ZU konservativ!

    Warum? Ich würde mir mehr ECJTE Aufklärung /nicht Berichte wie der o.a. Artikel) über die Mechanismen des Staates wünschen, also beginnend mit der nachweisbaren Finanzierung der linken Terroristen durch die regierenden Parteien (da ist ein Anfang getan) bis hin zu den eben NICHT unabhängigen (Ermittlungs-) Behörden wie den ebenso nicht unabhängigen Richtern.

    Ich selbst könnte einen Artikel beisteuern den ich unter Eid bezeugen würde: wie mir ein Staatsanwalt und guter Bekannter in KOBLENZ erzählte wie die Staatsanwaltschaft Koblenz Ermittlungen nach einem Anruf aus Mainz einstellen musste… und „wo klein Kläger da kein Richter“.

  31. @scheylock
    Ja, diese „Kooperation“ ist schon bekannt geworden, sie wird Schule machen zu Lasten der GEZwangszahler werden diese unwirtschaftlichen Lügenblätter am Leben gehalten, eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme sozusagen. Und die linksversifften OberlehrerJournalisten können dann weiter vom warmen Schreibstubensessel aus ihre weltfremden Lehren und Lügen verbreiten.
    Ich hoffe, der wind wird sich bald drehen, ich arbeite daran fast jeden Tag.

  32. Nicht Moslems TÖTEN und VERGEWALTIGEN unsere Frauen und Kinder…(deutsche Bürger).

    NEIN!
    .
    SONDERN die deutschen Behörden: BKA, LKA, Verfassungsschutz, Ministerien u.a.

    SIND DIE WAHREN TÄTER!!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Berlin:
    .
    Täter war den Behörden bekannt!

    .
    Ansbach:
    .
    Täter war den Behörden bekannt!

    .
    Würzburg:
    .
    Täter war den Behörden bekannt!

    .
    Hamburg:
    .
    Täter war den Behörden bekannt!

    .
    Und sie haben nichts unternommen.
    .
    Das TÖTEN und der TERROR durch Merkels Gäste ist politisch gewollt..

  33. …es ist schon peinlich, weil bisher auch nichts dabei herumgekommen ist. Der Verfassungsschutz hätte im Lande viel zu tun, anderes, als die letzten Verfechter und Verteidiger der Verfassung zu bespitzeln und zu drangsalieren. Alles wird herauskommen, irgendwie irgendwann.

  34. Zu diesen Rehctsbrechern nur soviel:

    Wagner Festspiele Bayreuth: Die Meistersinger von Nürnberg

    Bühnenbild 3. Akt: Gerichtssaal 600 in Nürnberg

    Ja Merkel, Seehofer, Herrmann und Konsorten, ihr bekamt dort einen Blick in eure Zukunft,

    denn in diesem Gerichtssaal wird das deutsche Volk einst über euch zu Gericht sitzen!/b>

    Der Saal muss nur enstaubt werden, er wurde schließlich gut 70 Jahre nicht genutzt. Als die BRD-Eliten im Theater das Bühnenbild gesehen haben wurde denen bestimmt mulmig. 🙂

  35. Blimpi

    Was sollen die schon finden, vielleicht dass er weiße Schokolade gegessen hat. Dann könnten die Polit-Lumpen wenigstens indirekt einen Rassismusvorwurf konstruieren. 🙂

  36. Haben die britischen Besatzer doch fein gemacht und Axel Springer mit Kohle aufgebaut.
    Denn die Propaganda ist das Mittel, ein Volk dumm/bei der Stange zu halten.
    Besonders wenn sie nach aussen hin so vielfältig wie bei uns aussehen. Aber schon unter der Deutschen Presseagentur gleichgeschaltet sind. Plus den Presskodex und die linke Unterwanderung.

  37. Andere Frage. Was schützt der Verfassungsschutz? Ich meine, Sonnenschutz schützt vor Sonne, Brandschutz schützt vor Bränden, Blitzschutz schütz vor Blitzen.
    Schützt uns der Verfassungsschutz davor, endlich eine gültige Verfassung für UNSER VOLK zu wählen?
    Das heißt, der Verfassungsschutz schützt uns vor der Verfassung, die wir ja nicht haben.

  38. Gestern auf einem AfD Stammtisch in einer Gaststätte in der Hallertau, welches dem Augustinerbräu gehört, wurde vom Wirt dem Ortsvorsitzenden der AfD mitgeteilt, dass er künftig hier keinen Stammtisch mehr abhalten kann.
    Da muss wohl irgendein Gast den Augustinerbräu verständigt haben, dass hier die AfD ist.
    Wir Deutsche trinken Bier und machen es uns gemütlich und nicht diese Illegalen-Nichtsnutzer!

  39. pcn 29. Juli 2017 at 16:02
    Mich würde brennend interessieren, was in der Akte „Erika“ so zu lesen steht. Warum wird diese Akte zur Verschlusssache erklärt? Wer entscheidet überhaupt, welche Person des öffentlichen Lebens ihre Vergangenheit unter dem Siegel der Verschwiegenheit halten darf?
    ————————————————————————————————–

    Merkel war eine gut eingebundene Teilnehmerin dieses abartigen
    verbrecherischen DDR-System:

    Berlin: Angela Merkel feiert 1987 ausgelassen mit der DDR-Führung.
    Sie hatte Spaß sich als Dazugehörige bezeichnen zu können!

    Zur Info:

    https://www.youtube.com/watch?v=oZYxNjwwVqQ

  40. Auch der „Berliner Staatsschutz“ wird viel zu tun haben, wenn das
    aus Containerbehausungen bestehende Goldstücken-Areal im
    Berliner Stadtbezirk (Friedrichshain-)Kreuzberg zwischen
    Alte(r) Jakobstr. und Franz-Künstler-Str. „bezugsfertig“ ist.
    Gegenüber befindet sich das Gelände des Jüdischen Museums.
    Wer ist so blöde, so was zu „genehmigen“. Gefragt hat niemand.
    Übrigens, man lässt sich Zeit, denn die „Unterkünfte“ werden
    erst NACH der BTW gebraucht, heute habe ich auf der Baustelle
    drei Polen werkeln sehen.
    Wir hier in der Gegend werden dann FREUDIG die etwa 100
    (ca. 50 Container) vergoldeten Facharbeiter erwarten.
    Ich habe heute meine Wohnungstür durch ZWEI zusätzliche
    Sicherungen ergänzt. Ich hoffe nur, dass die merkelschen Facharbeiter
    (noch) keine Ahnung haben.

  41. Diesem beschissenen, Teletubbie – Land und seiner verschwulten, enthirnten – Entourage (Bevölkerung), ist nicht mehr bei zu kommen!

  42. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Neger (frei nach Lübke) !
    Joachim Herrmann hat doch 2005 gesagt, dass Roberto Blanco ein wunderbarer Neger ist. Und beim FC Bauern würden auch so viele spielen … .

    Ist aber ein ungehobelter Klotz der Lübke. Das heisst in Wahrheit: Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Negerinnen und liebe Neger.
    Jetzt sind auch die Grünen/innen zufrieden und die Frauenrechter/innen, die alle nach Köln auf die Strasse gegangen sind. Aber nur vor ihre Haustür, um in den fetten Benz einzusteigen. Denn grün sein und feministisch sein schützt vor Reichtum nicht. Siehe Frau Roth.

  43. Augustiner scheint keine Kunden zu brauchen und betätigt sich lieber als Gesinnungspolizei. Bald wird in den brauereieigenen Kneipen nur noch linksfaschistisches ROT-Bier geben.
    Die vernichten die eigenen Arbeitsplätze, denn warum soll ich ein Produkt kaufen, dessen Hersteller mich nicht als Gast haben will? Da werde ich das Produkt auch woanders nicht mehr konsumieren.
    Bald muss man an der Kneipentür die politische Gesinnung preisgeben. Blacklist und gut.

  44. Und wenn diese roten Kneipen notleiden, dann bekommen die einen Zuschuss aus Steuermitteln im Kampf gegen Rrächts.

  45. http://www.haz.de/Nachrichten/Kultur/Uebersicht/Ein-Parsifal-mit-wilden-Assoziationen

    Laufenbergs Parsifal ist realistisch, jegliche Transzendenz eines Bühnenweihfestspiels muss weichen. Das Hier und Jetzt sind die Kriegswirren in Syrien, in der Anfangsszene zeigt sich kein lichter Wald, sondern eine Kirche mit Betten für Flüchtlinge.
    Zuweilen stürmen Soldaten die Bühne, Parsifal selbst tritt im zweiten Akt als einer auf, im dritten dann, vermutlich als Erhöhung, zu einer schwarz gekleideten Spezialeinheit.

  46. Dass die Merkel zu kommunistischen Zeiten als Agitations- und Propaganda-Spezialistin
    der SED-Staatsjugendorganisation die Interessen des Stasi-Regimes verinnerlicht
    hat und dies in dieser Funktion geäußert hat, sagt ALLES.
    Und wie schnell das Merkel doch aus einer roten Socke zum Schaf wurde.
    Und wie das Merkel schon dreimal den Amtseid abgelegt hat, eben abgelegt.
    Und wie das Merkel vor dem Bundestag FÜR die Homo-Ehe warb, aber dann
    dagegen stimmte.
    Das Merkel ist das Makel und die, sorry, blöden Wessis haben keine Ahnung,
    was da im Berliner Kanzlerbunker sitzt.

  47. http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Die-Partei-stoert-AfD-Wahlkampfauftakt-in-Hannover

    Auf der anderen Straßenseite hatte die Satirepartei Die Partei Stellung bezogen. Über eine mitgebrachte Lautsprecheranlage übertönte sie die Reden der AfD-Repräsentanten weitgehend.

    Die Polizei sprach von etwa 100 Gegendemonstranten.

    _______________________________________________________________________________

    http://www.haz.de/Nachrichten/Panorama/Uebersicht/London-wird-von-Saeureangriffen-heimgesucht

    Im kriminellen Jargon britischer Jugendbanden heißen sie „Gesichtsschmelzer“.

    Das ist die gruselige Bezeichnung für aggressive Chemikalien, mit denen vor allem junge Männer ihre Opfer in der britischen Hauptstadt attackieren.

    http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Protest-gegen-Polizeigewalt-eskaliert

    Eine Woche nach dem Tod eines Schwarzen ist es bei Protesten gegen Polizeigewalt in London zu Ausschreitungen gekommen.

    Der Polizei wird überzogene Gewalt vorgeworfen.

  48. Nane 29. Juli 2017 at 16:57

    Hallertau
    http://www.hopfenland-hallertau.de/

    Ich mußte erst mal schauen, wo das ist. Es liegt im selben Bundesland wie die Münchner „Casa mia“. Dazu hat der AfD-Vorsitzende München-Süd Wolfgang Wiehle Stellung genommen, hier seine Website, auf der das zu finden ist: https://www.wolfgang-wiehle.de/ Dort ist Jan Fleichhauers Artikel verlinkt.

    Welche Abteilung der AfD ist zuständig für die Hallertau? Auf geht’s! Laßt diese Feinde der Demokratie nicht entkommen!

  49. Da „unsere“ Deutschlandzerstörer davon ausgehen, dass der ISLAM sooo friieedlich ist, da hatte man keine Bedenken gegen ein „Flüchtilantenheim“ mit vermutlich mehrheitlicher Moslembelegung gegenüber einer jüdischen Einrichtung.
    Nö, darüber wird erst nachgedacht, wenn das Kind im Brunnen liegt, die jetzt schon heillos überforderte Polizei wird das schon richten. Ich fasse es nicht!

  50. Demonizer 29. Juli 2017 at 17:16

    Es ist kein Versehen, keine Dummheit, es ist Absicht!

  51. Richtig erkannt!
    In jedem anderen (östllichen) EU-Land „Miss-Stände“ anprangern –
    um von den eigenen – ähnlich gelagerten – abzulenken!

  52. Es hätte mich auch gewundert, wenn der Verfassungsschutz ohne Anweisung einen F*** lässt.

  53. Tja, ich kann Euch sagen, den CSU-Granden hier am Tegernsee geht ziemlich die Muffe! Fakten und/oder Argumente, welche FÜR die Drehhofer’sche Murkselpolitik sprechen, hatten sie ja noch nie!

    Im Grunde halten diese CSU-Tro…. nur noch an ihrem Oberhorsti fest, weil alle um ihre gut dotierten Pöstchen und Pfründe fürchten.

    Aber an ALLEN Stammtischen weht ihnen ein immer stärker werdender Gegenwind in die EHEMALS christlich-konservativ geprägte Visage: immer mehr „einfache“ CSU’ler tun offen ihren Unmut über Drehhofer-Murksl kund. Und so mancher langjährige CSU-Wähler wird wohl im September die AfD (oder die Bayern Partei) wählen.

    Nach Dumm-Horstis kürzlicher Lobrede auf Merkel hat mittlerweile auch der letzte Hirnamputierte begriffen: wer CSU wählt bekommt Merkel! Und Schulz (oder Lindner) als Gratiszugabe obendrauf…

    Auch die nunmehr endültige NICHT-Obergrenze und die sog. „Ehe für alle“ sind beste Wahlwerbung FÜR die AfD – von der zu erwartenden, millionenfachen Neger- und Muselschwemme (Stichwort „Familiennachzug“) ganz zu schweigen!

  54. Die Drecksaecke vom Verfassungs schutz sollten sich lieber mal um ihren eigenen Laden kümmern. Zum Beispiel um den Typen Typen der bei einem der „NSU“ Morde in einem Internet Laden anwesend war. Der hat angeblich nix bemerkt nicht mal den am Boden liegenden Toten beim Heraus Gehen.

  55. Clint Ramsey

    Die Frage die ich mir stelle ist, was wollen diese linken, autorassistischen BRD-Eliten in Bayreuth? Immerhin bekommen die am Schluß des 3. Aktes „Meistersinger“ folgendes um die Ohren gehauen:

    „… … …

    Habt acht! Uns dräuen üble Streich‘!
    Zerfällt erst deutsches Volk und Reich,
    in falscher welscher Majestät
    kein Fürst bald mehr sein Volk versteht;
    und welschen Dunst mit welschem Tand
    sie pflanzen uns in deutsches Land.
    Was deutsch und echt, wüßt‘ keiner mehr,
    lebt’s nicht in deutscher Meister Ehr‘.
    Drum sag‘ ich Euch:
    ehrt Eure deutschen Meister,
    dann bannt Ihr gute Geister!
    Und gebt Ihr ihrem Wirken Gunst,
    zerging‘ in Dunst
    das Heil’ge Röm’sche Reich,
    uns bliebe gleich
    die heil’ge deutsche Kunst!

    Da muss es doch diesen dort zusammengerotteten Volksverrätern doch den Magen umdrehen?
    Von „drohen“ kann ja angesichts Flutung mit welschen Betrügern und Kriminellen nicht mehr gesprochen werden, und das deutsche Volk zerfällt längst.

  56. Gutes Vid- das Thema wurde bisher klein gehalten. Ab und an über Mobbing von Moslems gegen geflüchtete Christen berichtet, aber untergehen lassen.

  57. Tja, wie Bartels schon schrieb, Herrmann hat den Kackhaufen aufgehoben und geworfen und irgendetwas bleibt schon an Bystron kleben, wenn auch das Gericht dem Herrmann für das Werfen mit Kot eine Watschn verpasst hat.
    Das Dumme ist, Herrmann warf öffentlich mit seinem Kot, aber die Watschn dafür bekam er hinter verschlossenen Türen.

  58. Der VS hat für mich (nicht BRD-Bürgerin) so viel Bedeutung, wie ein Karnickelverrein
    in Dummhofen, der VS kann mich auch gerne Beobachten, ich hänge sogar ein Transparant im Garten auf,
    augfgepasst, der VS ist ein Dennunzianteverrein, Herr Körner kommen sie nicht auf eine Armlänge zu mir, denn
    ich habe immer eine Hafen Schweinepisse zum verschütten!!

  59. Herrnmann und der Verfassungsschutz sowie die CSU haben ihr Ziel erreicht.
    Bystron wird vom Verfassungsschutz beobachtet, das wird ihm bleiben und viele Stimmen kosten.
    Alles andere war dem Oberschwätzer Herrmann doch völlig egal, Hauptsache man konnte der AfD schaden, mehr wollten die Ganoven doch gar nicht.

  60. Seit ich beobachtet werde fühle ich mich viel sicherer.
    Jungs morgen könnt ihr ausschlafen dafür gehts Montag morgen wieder um 7h los 😉

  61. Man muss dazu nur wissen,
    A) wer bekennender Gläubiger in der DDR war, wäre niemals in die FDJ eingetreten – FAKT!
    B) wer zu DDR-Zeiten in der Hochburg des Sowjetparadieses(Moskau) studieren durfte musste entweder Parteimitglied(SED) sein oder aber MfS-Mitarbeiter. Eins von Beiden war absolut zwingend! Soweit ich weiss, war Angela nie Mitglied der Partei….!!!

  62. Ziel ist es der Afd zu schaden weil sonst wird die gesamte Republik wohl implodieren(wird sie nie bei mehr als 50% staatl Bediensteten ) – wie werden Nachrichten Hier und heute gemacht -was ist für den Bürger wichtig der neue Strassenbelag in Hintertupfingen oder evtl eine Ausgangssperre für Alle nach Mohamdeaner Angriffen in der Provinz ….
    was machen eigentlich die Gewerkschaften und warum ….

  63. Die vermerkelte Drehhofer-CSU versucht die echte und wahrhaftige Opposition – Bystron und die AfD – mit möglichst viel Dreck zu bewerfen.

    Aber es sieht danach aus, daß der 24. September für die AfD ziemlich erfolgreich verlaufen wird.

  64. Die Akte ist, nachdem Merkel es ablehnte, sie öffentlich zu machen, plötzlich, unerwartet und unerklärlich „verschwunden“. Das ist kein Scherz. Die Tatsache, das unsere Presse darüber nicht berichtet, zeigt, in welchem Zustand sich die Pressefreiheit befindet.

Comments are closed.