Themen heute bei Laút Gedacht: CDU-General Peter Tauber sorgte mit seinem Tweet über Minijobs für Erheiterung und machte deutlich, wie weit sich die Politik vom Volk entfernt hat. Gleiches lässt sich bei der Abstimmung zum NetzDG erkennen. Im Gegensatz zur Abstimmung über die Ehe für alles, war dort nämlich kaum jemand anwesend. Wochenende statt Meinungsfreiheit. In Österreich tötete ein Tunesier ein Ehepaar aus Hass auf die FPÖ. Ein politischer Mord, der eigentlich nur eine Frage der Zeit war.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

37 KOMMENTARE

  1. Von den Jauche-Medien wird die bestialische Exzess-Tat weitgehend totgeschwiegen.
    Ohne PI et al wären wir ahnungslos.

  2. Speziell für die beiden ein Fernsehtipp für morgen. Sehr wichtig.

    morgen · Fr, 7. Jul · 18:45-19:30 · NDR Schleswig-Holstein

    DAS!
    Norddeutschland und die Welt

    Das! Gast:
    Anja Reschke, Moderatorin Es rauscht im weltweiten Netz, wenn sie in den Tagesthemen ihre Meinung sagt und das ist schon deshalb kein Wunder, weil Anja Reschke bevorzugt so kommentiert, dass es den Punkt und Nerv trifft. Die Panorama-Chefin und -Moderatorin verzichtet mit Klartext zum Thema Flüchtlinge auf Adjektive wie „politisch korrekt“. „Engagiert“ passt da schon deutlich besser, denn die zweifache Mutter deckt Skandale auf und geht ihnen nach. Auf dem Roten Sofa berichtet Anja Reschke auch von der Aktion „Sag’s mir ins Gesicht“. Moderation: Hinnerk Baumgarten

    Na ist das was? Punktgenau zum G20 möchte Anja Reschke, dass man ihr mitten ins Gesicht sagt was für eine…. tolle blonde Küstenbarbie sie doch ist.

  3. P I BITTE ÜBER DEN TREPPENTRETER BERICHTEN!

    Im FOCUS heisst es: „Er hat F A S T DREI Jahre bekommen! Die Leser-Kommentare sprechen für sich!

    Normalerweise hätte der FOCUS schreiben müssen: BRUTALER HINTERHÄLTIGER GEWALTTÄTER BEKOMMT NICHT EINMAL DREI JAHRE!!!

    In Tschechien oder in anderen Staaten hätte der Kerl sicher 8 Jahre Knast bekommen!!! Hier ist er „nicht zurechnungsfähig! IQ von 63! Angeblich vom Vater geprügelt! Betrunken! Unter Drogen! Kann sich angeblich an nichts mehr erinnern! Etc. “ Aber wo es Drogen gibt daran kann er sich bestimmt rund um die Uhr erinnern!!! Diese boshafte gewalttätige wandelnde Zeitbombe wird behandelt wie ein armer Kranker, dem Mitgefühl gebührt!! – Und in zwei Jahren steht er wieder an der U-BAHN, tritt um sich und das Spiel geht von vorne los!

    Der Kerl reiste zusätzlich noch mit dem Bus kreuz und quer durch Europa, der arme Flüchtling!

    Als normaler Mensch, der es nicht gewöhnt ist Leute die Treppe hinunter zu treten, bekommt man die Krätze bei solch einem „arschigen Urteil“! Wie tief kann man solch einer Kreatur noch in den Anus kriechen, um ihm entgegenzukommen???

    Dieses Urteil ist eine Schande und ein Freibrief für alle Doofen, Kiffer und Primitive!!!

    http://www.focus.de/panorama/berlin-fast-drei-jahre-haft-fuer-u-bahn-treter_id_7324937.html

  4. in Österreich handelte es sich um einen islamistischen Mord durch einen Tunesier,der Anhänger des IS ist.
    Obwohl es den Behörden tagelang bekannt war,verschwiegen diese es.
    Dass der IS-Mörder die FPÖ hasst und deshalb gemordet hatte,war seine erste Ausrede nach der Festnahme.

    Es war den Behörden seit Tagen bekannt,dass der Mord einen IS-Hintergrund hatte.
    Quellen:Krone.at…FPÖ-Facebookseite

  5. Da möchte man dem Treppentreter am liebsten vorschlagen:
    Pass mal auf! Wir spielen jetzt ein Spiel! Du stellst dich da auf die Treppe und ich trete dir in deinen Ar…..! Wer schneller unten ist bekommt als Belohnung noch eins in die Visage!!!

  6. Ach nö, das bringt bei der doch nichts, ich will die nicht mehr sehen. GEZ abschaffen, siehe AfD-Bayerninitiative.

  7. Ergänzung..Facebookseite von HC Strache…Dort kann man auch die Pressekonferenz auf Video abrufen,die die FPÖ zum ersten IS-Anschlag auf österreichischen Boden gab!

  8. Linksfaschistenaufmarsch, teilweise staatlich finanziert und gewollt.

    LIVE: „Welcome to Hell“ – Antikapitalistische Demonstration in Hamburg gegen G20-Gipfel

    DER WAHNSINN HAT METHODE.

  9. Gutachter hält Angeklagten für vermindert schuldfähig

    Ein psychiatrischer Gutachter hatte dem Täter eine verminderte Schuldfähigkeit bescheinigt – wegen einer hirnorganischen Störung nach einem Autounfall sowie wegen Missbrauchs von Alkohol und Drogen.
    ———————————-
    Diese Gutachter ruinieren auch den Rechtsstaat, nicht nur Heiko und Konsorten.

  10. Da bleibt einem nur noch beten, er möge hoffentlich noch einen Unfall haben, bei dem der kleine Rest vom Hirn ausgeschaltet wird und der brutale Mordlustige endlich unschädlich ist!

  11. Wenn jeder, der einen Unfall hatte, andere Leute die Treppe hinunter treten dürfte/würde wo kämen wir da hin??

  12. Cendrillon 6. Juli 2017 at 19:43

    Bei der bringt das schon was. Reschke ärgert sich über jeden kritischen Kommentar dumm und dämlich. So sollte es ja auch sein. Wahrscheinlich nimmt sie dagegen Beruhigungsmittel. In ihren Videokommentaren sieht sie nämlich aus als wäre sie auf Alkohol oder Droge.

    https://www.tagesschau.de/inland/sags-mir-ins-gesicht-109.html
    ————————————–
    Was haben wir davon, wenn die sich „ärgert“? Das bringt nichts. Man kann auch deutlich im Link nachlesen, wie die Kritik „verpackt“ und umdeutet. Mir ist nicht daran gelegen die zu ärgern, sondern dass diese Volksbelehrerin von der Mattscheibe verschwindet. Ich habe auch keine Hoffnung, dass bei der irgendeine Einsicht kommt oder eine Selbstkritik, solange die für viel zu viel GEZ-Geld „bestochen“ wird, wird sie niemals die Seite wechseln. Die ÖR sind eine Versorgungsanstalt mit angeschlossenem Sendebetrieb, unverschämte Pensionen, dreist hohe Gehälter…solche Mitarbeiter werden bis zuletzt auf dem sinkenden Schiff bleiben.

  13. Merkel hat nicht dafür gesorgt, „daß Deutschland den Bach runter geht.“

    1. Die BRD ist nicht Deutschland, sie ist Anti-Deutschland.

    2. Merkel hat nicht dafür gesorgt, sie hat es nur beschleunigt, der Untergang war lange vorher schon eingebaut worden.

    3. Gemacht haben es alle BRD-Kanzler, ohne jede Ausnahme, seit Adenauer, mit seiner West-Unterwerfung, Anwerbeabkommen, europäischen Integration, Rentenverarschung, Verrat am dt. Volk, durch Ignorieren der Stalin-Noten = Friedensvertrag, früher Vereinigung, samt Ostgebieten, als neutraler Staat wie Österreich.

  14. Ja und? Sie wollen die Alte von der Mattscheibe bekommen und da steht doch auch schon der Weg dahin beschrieben. Je mehr Drogen und Alk sie schluckt, umso schneller ist sie weg von der Mattscheibe, dafür muß sie sich noch mehr ärgern. War jetzt aber nicht so schwer zu erkennen, oder?

  15. Interessant fand ich die Berichte in den aktuellen Medien, dass es fast doppelt so viele gewaltbereite Rechte gibt wie z. B. Linke oder gar Moslems. Ja, ich mache mir echt Sorgen, dass mir demnächst die Springerstiefel tragenden Glatzen die Tür eintreten und mich massakrieren werden!

  16. Ich gebe Ihnen ja recht, Herr Junge. Doch was hätten sie denn machen sollen? Wer sich für Geschichte interessiert, dem wird die Parallele zu den „drei“ punischen Kriegen auffallen, die ja eigentlich nur zwei waren. Oder das Wort des Herrn Obama in Rammstein: „Dieses Land ist besetzt – und das bleibt es auch.“

  17. verstehe und teile deine wut, aber da gab es schon viel krassere urteile von unseren lieben 68er richtern. diese „fast drei jahre“ wird diese miese kreatur übrigens nicht annähernd absitzen.

  18. jajaja stalin der gutmensch! wann war noch einmal die luftbrücke von nöten? das war wohl VOR den lachhaften „stalin-noten“. wie dumm muss man sein? eine ost-unterwerfung wäre dir bestimmt lieber gewesen. man muss nur auf die geschichte und das handeln der ach so guten russen schauen.
    ich könnte hier jetzt seitenlang über diese ach so guten russen schreiben, es ist eine uns fremde, barbarische kultur. die deutschen frauen 44-45 (in der ddr bis 1999!) wussten davon zu berichten. die entsetzlichen greueltaten und perversesten vergewaltigungen waren von der russischen führung gewollt und standen NICHT (wie bei den westalliierten) unter strafe.
    luftbrücke, marshallplan, wirtschaftswunder, 70 jahre freiheit, frieden und demokratie, das verdanken wir einzig und allein den amerikanern. wie die gutmenschlichen russen im osten agiert haben ist wohl bekannt? diese russen mit dem moslemlover putin rüssten übrigens grade den iran atomar auf und auch nur dank der dummen russen haben moslems nukleare waffen.

  19. Drogenkonsum ist ja keine Begründung für „legitimes Verbrechen“.
    Der Treppentreter war äußerst sicher auf seinen Beinen. Da hat er wohl konzentrations- und reaktionssteigernde Drogen genommen. Was auch sogleich ein „psychologischer Gutachter“ kundtat, im Bemühen, den Verbrecher zu entlasten.

    Dann bin ich also straffrei, wenn ich Koks nehme, um „gut drauf zu sein“, „kreativ“ und „reaktionsscharf“ „agieren“ zu können?

    „Herr Richter, ich bin unschuldig. Ich nahm Drogen.“

    Es soll ja eine Menge Menschen geben, die wurden weder zum Treppentreter noch zum Axtmörder, obwohl sie vom Pappi geschlagen wurden und daher eine „schwere Kindheit“ hatten.

    Zurückblickend muss ich gestehen: Jede Tracht Prügel, die mir mein Vater verpasste, hatte ich definitiv verdient.

    Kleine Prinzen werden große Terroristen.
    Und Pippi Langstrumpf, wäre sie keine Fiktion von Astrid Lindgren gewesen, wäre heute bei der Antifa und schmisse Schaufenster-Scheiben kleiner Gewerbetreibender ein, um den Kapitalismus zu Fall zu bringen.

  20. Es wird erst dann aufgehört mit dem ganzen Stuss wenn die Hirngespinste der Politiker durch Gewaltorgien von Linken und Moslems für niemanden mehr zu leugnen sind. Noch sind es hier und da ein paar Delikte. Ich glaube aber nicht das dies so bleiben wird. Die Linken glauben sie könnten hier tatsächlich eine Revolution durchziehen. Die Moslems glauben sie kommen mit allem durch. Wenn beide ihren Willen nicht bekommen, dann werden sie noch gewalttätiger werden. Vielleicht reagiert die
    feige , schweigende Masse ja dann mal. Aber solange es nicht jeden betrifft, wird auch nichts passieren.

  21. Ja, die Linke will immer noch die Revolution. Und die Kuffnucken sollen dabei helfen. Aaaaaaaaaaaaaber! Linke sind bekanntlich blöd wie Brot, sonst wüßten sie, wie das im Iran ausging…

  22. An der Niedermetzlung der europäischen Urbevölkerung besteht kein Zweifel

    Manche glauben ja, daß die europäische Urbevölkerung im Zuge der morgenländisch-afrikanischen Völkerwanderung allmählich verdrängt und schlimmstenfalls versklavt werden würde. Doch die Zahlen sprechen dagegen: Wirklichkeitsnahe Schätzungen gegen davon aus, daß in den nächsten 10 bis 20 Jahren sich bis zu 500 Millionen Delinquenten auf den Weg nach Europa machen könnten und diese sind eben zu über 90% junge Männchen und – wie mittlerweile selbst die hiesigen Parteiengecken zugeben müssen – Analphabeten. Auch sind die Delinquenten in keiner Weise politisch oder militärisch organisiert und werden massenhaft in Zwingburgen untergebracht und verköstigt und wenn die liberalen Parteiengecken Europas keine milden Gaben mehr bezahlen können, dann werden sich diese wie ein nimmersatten Heuschreckenschwarm auf die Einheimischen stürzen und diese niedermachen. Europa steht erst am Beginn dieser Entwicklung und eine entschlossene Abwehr könnte das Eindringen der Delinquenten noch unterbinden.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

Comments are closed.