Benjamin Netanjahu, israelischer Ministerpräsident

Der israelische Premierminister sagte in einem privaten Gespräch, dass Europa sich nicht sicher sei, ob es überleben oder untergehen wolle. ‘Schließt eure Grenzen. Ein privates Gespräch zwischen dem israelischen Premierminister Binyamin Netanyahu und vier politischen Leitern aus Mittel- und Osteuropa wurde versehentlich an Journalisten übertragen, die sich außerhalb des Treffens befanden, als Netanyahu vergaß, ein angeheftetes Mikrophon zu entfernen.

Der israelische Premierminister sprach am Mittwoch mit politischen Leitern aus Polen, der Slowakei, Ungarn und der Tschechischen Republik. Diskutiert wurde die Zukunft der Europäischen Union, die Beziehungen der EU zu Israel, die Trump Regierung und israelische Besorgnisse wegen der nuklearen Bestrebungen des Iran.

Im Verlauf des Treffens schien der Premierminister den früheren US Präsidenten Barack Obama zu kritisieren, als er sagte, dass nicht länger das “große Problem” mit den Vereinigten Staaten bestehe. “Wir hatten ein großes Problem mit den Vereinigten Staaten. Das ist jetzt anders geworden. Es gibt in der Region eine erneuerte amerikanische Anwesenheit und mehr Angriffe (Anm. gegen ISIS). Das ist positiv.”

Netanyahu kritisierte die Europäische Union, indem er sagte, dass die Politik dieser 28-Staaten-Körperschaft gegenüber Israel “verrückt” sei.

“Die Europäische Union ist die einzige Union, die ihre Beziehungen zu Israel, das die Technologie in allen Bereichen liefert, anhand politischer Bedingungen bestimmt. Niemand sonst tut das. Das ist vollkommen verrückt. Und das ist gegen die Interessen Europas.”

Der Rest der Welt lege keine dergleichen willkürlichen Regeln fest, sagte Netanyahu.

“Wir haben mit China eine besondere Beziehung – und sie kümmern sich nicht um diese politischen Themen.”

Der Premierminister bat dann die vier EU Mitgliedsstaaten zu Israels Gunsten einzutreten.

„Ich möchte vorschlagen, dass ihr uns und Europa zu allererst darin helft, dass Vereinbarungen mit Israel schneller als bisher zustande kommen, und dass ihr euren Kollegen in Europa die Botschaft vermittelt, wie Europa zu helfen sei. Alles liegt an euch, in jedem Bereich.”

„Beendet die Angriffe gegen Israel. Unterstützt es vielmehr. Europa löst sich vom größten Innovationen-Zentrum der Welt. Das ergibt keinen Sinn, weil Europa durch diese Trennung und das Unterminieren Israels seine eigene Sicherheit untergräbt.”

Der Premierminister sprach auch die globale Flüchtlingskrise an, indem er die EU Führer anklagte, die Zukunft ihrer eigenen Nationen in Gefahr zu bringen, mit ihrer ziemlich unbeschränkten Einwanderung aus Ländern der dritten Welt.

“Ich denke, dass Europa entscheiden muss, ob es leben und gedeihen möchte, oder ob es schrumpfen und verschwinden möchte. Ich bin nicht sehr politisch korrekt. Ich weiß, das ist ein Schock für einige von euch. Aber die Wahrheit ist die Wahrheit, und das gilt sowohl für Europas Sicherheit als auch für die wirtschaftliche Zukunft Europas. Beide dieser Besorgnisse würden eine andere Politik gegenüber Israel erforderlich machen.”

“Sichert eure Grenzen, sichert eure Grenzen!” wiederholte Netanyahu.

Netanyahu bestätigte auch, dass die IDF verschiedentlich militärische Lieferungen des Iran an die Hisbollah in Syrien und im Libanon unterbunden hatte. “Ich teilte Putin mit, falls wir jemals sehen, dass der Iran an unserer Grenze Waffen an die Hisbollah liefert, dass wir dann gegen dies militärisch einschreiten werden. Und wir mussten dies einige Male durchführen.”

(Der Artikel von David Rosenberg erschien zuerst bei israelnationalnews.com, Übersetzung von Renate)

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

139 KOMMENTARE

  1. Derzeit führe ich heftige Auseinandersetzungen mit meinem Freund. Er ist grüner (!) Kommunalpolitiker, ich AfD-Wählerin. Wenn ich ihm die Artikel von PI o.a. zeige, ist er völlig desinteressiert, tut alles als primitive Hetze ab. Meine Sorge um die Entwicklung in unserem Heimatland, um die Zukunft unserer ungeborenen Tochter kann oder will er nicht verstehen. Wir schreien uns schon regelmäßig deswegen an. Falls jemand von Euch eine Idee hat, wie ich meinen Partner zur Vernunft bringen kann, wäre ich sehr dankbar.

  2. “Sichert eure Grenzen, sichert eure Grenzen!” wiederholte Netanyahu.

    Das könnte aber „unschöne Bilder“ geben.
    Wir verbieten lieber den Export von Gummibooten.

    Mit Verlaub ein Hochkommissar der EU.

  3. Hier in Deutschland geht man lieber mit der Multi-Kulti-Ideologie unter, als daß man sich zu der Einsicht durchkämpfen wollte, daß man so alle Werte, die man ja für so wichtig hält durch minderwertige, längst überwunden geglaubte ersetzt werden.

    Hauptsache man kann „bunt“ Schildchen hochhalten und sich irgendwie die Realität schönträumen. Hopfen und Malz verloren….

  4. Na dann ist ja alles gut, woander hab ich doch glatt gelesen, dass Bibi Europa droht, die EU verrückt nennt und – für den Fall, dass man seinen Ansichten nicht folgen will – meint:
    „Europa muss sich entscheiden, ob es leben und gedeihen will oder ausdörren und verschwinden.“
    So jedenfalls der SPARGEL im Artikel „Mikrofonpanne offenbart Netanyahu-Lästerei“

  5. Yeah!! Bibi Netanyahu weiss, was Sache ist!! Und am Pro (bzw. Contra) zu Israel entscheidet sich viel für Europa!

  6. Vor über zwei Jahren hat schon der australische Ministerpräsident Tony Abbott Europa aufgefordert:

    „Stop the Boats!“

    .
    „Illegale Bootsflüchtlinge
    Australien fordert Europa zu totaler Abschottung auf

    Unter Ministerpräsident Tony Abbott hat Australien die Einwanderung illegaler Bootsflüchtlinge vollständig gestoppt. Mit harter Hand. Darauf ist Abbott stolz. So stolz, dass er nach dem Tod von womöglich 900 Flüchtlingen im Mittelmeer die EU dazu drängt, sein „Erfolgsmodell“ zu übernehmen und strengere Grenzkontrollen einzuführen – Menschenrechtler laufen Sturm.

    Unter dem Motto „Stop the boats“ (Stoppt die Boote) startete Abbott nach seinem Wahlsieg 2013 ein rigoroses Programm gegen Flüchtlinge, die über den Seeweg kommen. Seitdem kreuzen ständig Militärschiffe vor Australiens Küsten, die Flüchtlingsboote abfangen und ausnahmslos zurückschicken.“

    http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_73719932/fluechtlinge-australien-fordert-europa-zu-totaler-abschottung-auf.html

  7. Ich glaube nicht, dass das auf Dauer gut geht! Habe auch schon Bekannte verloren bzw. meinerseits den Kontakt abgebrochen, weil man sich ja nur ärgert und sich irgendwann auch nicht mehr wirklich unterhalten kann. Das Thema auszuklammern ist auch irgendwie mühsam, da muss man alles in sich hineinfressen, und in einer Partnerschaft geht da ja gar nicht.
    Viel Hoffnung für Ihren Freund hab ich auch nicht, denn wenn er jetzt noch nichts kapiert hat, kapiert er wohl nichts mehr.
    Man kann sich halt nicht komplett verbiegen, das wäre auch nicht ehrlich!

  8. … mit ihrer ziemlich unbeschränkten Einwanderung aus Ländern der dritten Welt.(hauptsächlich islamische Länder)

    7. trifft auf 21. Jahrhundert:

    allah’s 40/2 Giftliste (Qur’an -> hier: Islam verlaSSen),

    ‚… verfolgt sie (zeigt wie schwach allah ist!!) und (imperative:)tötet sie wo immer ihr sie findet‘ https://quran.com/4/89

  9. Mach ein Ultimatum.
    Er muss kapieren, dass es ERNST ist.
    Grüne glauben noch an den Osterhasen.

  10. Ein Grüner? Mein Mitgefühl!
    Einfach ruhig bleiben. Irgendwann wird er schon noch mit den Folgen der explosionsartigen Bereicherung konfrontiert, die wir insbesondere seit 2015 erleben. Hoffentlich ist es dann noch nicht zu spät.

  11. Zeig ihm das Inhaltsverzeichnis des AfD-Wahlprogramms! Dann kriegt er einen schnellen Überblick:
    1 | Verteidigung der Demokratie in Deutschland

    1.1 Ohne Volkssouveränität keine Demokratie
    1.2 Zurückführung der Europäischen Union in einen Staatenbund souveräner Staaten
    1.3 Das Volk muss wieder zum Souverän werden
    1.4 Volksabstimmungen nach Schweizer Vorbild
    1.5 Die Gewaltenteilung gewährleisten
    1.6 Trennung von Amt und Mandat und Kampf der Ämterpatronage
    1.7 Macht der Parteien beschränken
    1.8 Direktwahl des Bundespräsidenten
    1.9 Parteienfinanzierung dem Verfassungsrecht anpassen
    1.10 Freie Listenwahl und freies Mandat
    1.11 Wider das Berufspolitikertum: Amtszeit begrenzen
    1.12 Lobbyismus eindämmen
    1.13 Private Rentenvorsorge für Parlamentarier
    1.14 Einführung eines Straftatbestands der Steuerverschwendung
    1.15 Bürgerlich-freiheitliche Rechtsordnung
    1.15.1 Vertragsfreiheit bewahren

    2 | Der EURO ist gescheitert: Währung, Geld- und Finanzpolitik

    2.1 Die weitere Mitgliedschaft in der Eurozone ist für Deutschland unbezahlbar
    2.2 Sparer und Rentner vor Enteignung durch die EZB schützen
    2.3 Erhalt des Bargelds
    2.4 Keine deutsche Haftung für ausländische Banken
    2.5 Mit uns ist Ihr Geld sicher: Absicherung der Bürger gegen eine Eurokrise

    3 | Außen- und Sicherheitspolitik: Deutsche Interessen durchsetzen

    3.1 Außenpolitik muss sich an deutschen Interessen ausrichten
    3.2 Das Verhältnis zu wichtigen Staaten ändert sich
    3.3 Deutschland muss sich selbst verteidigen
    3.4 Für eine nationale Sicherheitsstrategie
    3.5 Deutschland soll seine wirtschaftlichen Stärken ausbauen
    3.6 Entwicklungspolitik: Stabilität als Sicherheits- und Wirtschaftsinteresse

    4 | Innere Sicherheit

    4.1 Wirksame Bekämpfung der Ausländerkriminalität
    4.2 Vollstreckung im Ausland
    4.3 Jugendstrafrecht
    4.4 Reform der Polizei
    4.5 Bessere Fahndungsmöglichkeiten
    4.6 Organisierte Kriminalität bekämpfen
    4.7 Sicherheit der Bürger verbessern
    4.8 Abmahnvereine abschaffen
    4.9 Erstattungsfähigkeit vorgerichtlicher Inkassokosten gesetzlich unterbinden

    5 | Asyl braucht Grenzen: Zuwanderung und Asyl

    5.1 Die demografischen Probleme Europas und Afrikas
    5.2 Zuwanderung muss nach unseren Regeln stattfinden
    5.3 Die Türkei gehört nicht in die EU
    5.4 Keine weitere Einwanderung in die Sozialsysteme
    5.5 Zuflucht in der Herkunftsregion statt ungebremster Massenmigration nach Deutschland
    5.6 Sichere Identifizierung von Asylbewerbern ermöglichen
    5.7 Kein Familiennachzug in unsere Sozialsysteme
    5.8 Die Kosten für unbegleitete minderjährige Ausländer explodieren
    5.9 Anpassung ist die Aufgabe des Einwanderers, nicht der „Gesellschaft“
    5.10 Staatsbürgerschaft durch Abstammung. Beendigung der doppelten Staatsbürgerschaft

    6 | Der Islam im Konflikt mit der freiheitlich-demokratischen Grundordnung

    7 | Willkommenskultur für Kinder: Familienförderung und Bevölkerungsentwicklung

    7.1 Deutschland nicht abschaffen
    7.2 Ehe und Familie stärken
    7.3 Kinder brauchen beide Eltern: Allein erziehen ist kein Idealfall
    7.3.1 Mehr Gerechtigkeit bei Scheidungen
    7.3.2 Väter stärken
    7.4 Familiennahe Betreuung würdigen
    7.5 Schutz des ungeborenen Lebens
    7.6 Kinder willkommen heißen
    7.7 Für ein klares Familienbild – Gender-Ideologie ist verfassungsfeindlich
    7.7.1 Gender-Ideologie raus aus den Schulen – Frühsexualisierung stoppen
    7.7.2 Steuerverschwendung durch „Gender-Forschung“ beenden

    8 | Bildung und Schule: Mut zur Differenzierung

    8.1 Mehrgliedriges Schulsystem erhalten
    8.2 Berufliche Bildung stärken: Meister statt Master
    8.3 Keine ideologisch motivierte Inklusion: Förder- und Sonderschulen erhalten
    8.4 Folgen der Massenimmigration: Nicht auf dem Rücken der Schüler
    8.5 Bologna ist gescheitert: Diplom und Magister wieder einführen
    8.6 Autonomie der Hochschulen stärken: Freiheit von Forschung und Lehre bewahren
    8.7 Keine ideologische Beeinflussung an der Schule: Die Neutralität der Schule muss gewahrt bleiben
    8.8 Keinen bekenntnisgebundenen Islamunterricht an deutschen Schulen
    8.9 Keine Sonderrechte für Muslime an unseren Schulen
    8.10 Kein Koranunterricht durch verfassungsfeindliche Moscheevereine

    9 | Kultur und Medien

    9.1 Deutsche Leitkultur statt „Multikulturalismus“
    9.2 Die deutsche Sprache als Zentrum unserer Identität
    9.3 Ideologiebesetzte kulturpolitische Vorgaben des Staates beseitigen
    9.4 Bekenntnis zur Kulturhoheit der Länder – keine „politisch korrekte“ Kunst und Kultur!
    9.5 Medien: Für eine zeitgemäße Medienpolitik: Rundfunkbeitrag abschaffen
    9.6 Das Internet als Ort der freien Meinungsäußerung erhalten

    10 | Steuern und Finanzen, Wirtschaft und Arbeit

    10.1 Steuern
    10.2 Haushaltspolitik
    10.3 Soziale Arbeitswelt
    10.4 Arbeitslosigkeit und Qualifikation für Langzeitarbeitslose
    10.5 Keine Manipulation der Arbeitslosenquote
    10.6 Wirtschaftspolitik für Deutschland: Wohlstand für alle!
    10.7 Gesicherte Einlagen bei Bankinsolvenzen
    10.8 Anspruch auf Teilhabe am digitalen Leben und digitaler Wirtschaft

    11 | Sozialpolitik

    11.1 Sozialpolitik und Zuwanderung
    11.2 Benachteiligung von Familien beseitigen und Kinderarmut bekämpfen
    11.3 Grundsätzliches zur Rente
    11.4 Rente und Lebensarbeitszeit
    11.5 Rente und versicherungsfremde Leistungen
    11.6 Doppelbesteuerung der staatlichen Rente vermeiden
    11.7 Grundsicherung im Alter: Wer gearbeitet hat, muss später mehr haben
    11.8 Gerechtigkeit beim Arbeitslosengeld
    11.9 Paritätische Finanzierung der Kranken- und Pflegeversicherung

    12 | Unser Gesundheitssystem ist in Gefahr

    12.1 Finanzierung der Gesundheit – grundlegende Probleme beseitigen
    12.2 Ärztliche Versorgung auf dem Land sicherstellen
    12.3 Dem „Pflegenotstand“ entgegenwirken
    12.4 Stationäre Versorgung durch Investitionen sicherstellen
    12.5 Krankenhaus-Notfallambulanzen entlasten
    12.6 Ambulante Versorgung durch ein Hausarztsystem optimieren
    12.7 Ärzte und Therapeuten überwiegend in Deutschland ausbilden
    12.8 Das deutsch-türkische Sozialversicherungsabkommen kündigen
    12.9 Gesundheitskarte und E-Health-Gesetz
    12.10 Alternative Medizin als Ergänzung traditioneller Medizin
    12.11 Freiberufliche Hebammen
    12.12 Keine Freigabe von Cannabis

    13 | Schluss mit der Technologiefeindlichkeit: Energie und Klima

    13.1 Klimawandel
    13.2 Energiepolitik
    13.3 Land der Tüftler und Denker: Technologie fördern

    14 | Verkehrswege erhalten und ausbauen, Wohnungsbau verstärken, ländlichen Raum entwickeln

    14.1 Verkehr und Infrastruktur
    14.2 Wohnungsbau
    14.3 Den ländlichen Raum stärken

    15 | Umwelt-, Natur- und Tierschutz, Verbraucherschutz und Landwirtschaft

    15.1 Wasserversorgung gehört in die öffentliche Hand
    15.2 Ausbau der Windenergie stoppen
    15.3 Lärmschutz verbessern
    15.4 Verbraucherschutz
    15.5 Tierschutz: Tierquälerisches Schlachten verbieten
    15.6 Stärkung der bäuerlichen Landwirtschaft
    15.6.1 Regionalisierung und Direktvermarktung
    15.6.2 Alte Kultursorten erhalten
    15.6.3 Rahmenbedingungen für Kleingärten und Kleintierhaltungen verbessern
    15.6.4 Für eine gentechnikfreie deutsche Landwirtschaft

    Das gesamte Wahlprogramm ist hier zu finden:

    https://www.afd.de/wp-content/uploads/sites/111/2017/06/2017-06-01_AfD-Bundestagswahlprogramm_Onlinefassung.pdf

  12. Wie alt ist der Freund?
    Es gibt Leute, die vernünftiger werden, wenn sie mal über 30 sind.

  13. das Problem ist tatsächlich, daß alle meinen sie kennen die AFD und die sei rechts, nicht wählbar, auf die Frage, ob sie denn das Wahlprogramm kennen, sieht man in fragende Gesichter, keiner hast gelesen, es wird nur der allgemeinen Lügenpresse nachgeplappert. Mir gelingt es immer wieder Wähler für die AFD im Bekanntenkreis zu gewinnen, mit Überzeugungsarbeit und belegten Argumenten.
    Es klappt, nicht immer, aber immer öfter….

  14. Vielleicht fragst Du ihn einfach ganz unpolitisch unschuldig: „Wirst Du unserem Kind auch beibringen, jeden in die Wohnung zu lassen, der dies wünscht ?“… „Warum denn nicht ?“… „Siehst Du, so ist das bei Ländern auch – sichere Grenzen, sichere Zukunft“.

  15. Irren Grünen kann man nicht helfen („Meine Meinung steht fest! Bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen!“).
    Suchen Sie sich einen „rechtsradikalen Nazi“ (die Nazis waren links, aber egal) vom „Pack aus Dunkeldeutschland“ zum Freund und treten Sie dem Grünen in den grünen ArXXX! Diskussionen mit Leuten von der Grünen Pest sind reine Zeitverschwendung!

  16. Israel hat noch fähige Führer!
    Ja, Israel ist ein Vorbild für Deutschland auch im Bereich der Grenzsicherung,dem Umgang mit Illegalen und der allgemeinen Wehrpflicht mit Milizprinzip auch für Frauen.
    Israel ist auch Vorbild in der Förderung jüdischer Lebensgemeinschaften und Menschen die nach den eigenen Traditionen leben wollen.
    Israel ist auch Vorbild in der Existenz einer gemischten Wirtschaft und Start-Up Innovationen.
    Wenn Deutschland eine Weltraumfahrer-Nation werden will,muss es von Israel lernen.

  17. Verstehe sowieso nicht, wie ein normal denkernder Mensch sich mit einem/einer Grünen einlassen kann. Das wäre mir auch auch ohne Diskussion um AfD etc. viel zu blöd und zu anstrengend.

  18. Ich denke, jeder hier hat solche Erfahrungen gemacht. An sowas gehen momentan zwangsläufig auch eine Menge langjähriger Freundschaften kaputt, in einer Partnerschaft ist es natürlich noch einmal was anderes.

    Zum „Einstieg“ (und, bitte nicht böse sein, bei einem Grünen-Kommunalpolitiker würde ich fast den Begriff: „Erste Dekontamination“ wählen!) würde ich aber auch absolut nicht mit PI kommen, die Sprache im Kommentarbereich hier nervt in Teilen auch mich immer noch oft genug.

    Meine Empfehlung (wenn Ihr Englisch gut ist): Schauen Sie sich mal auf Youtube Beiträge von Ezra Levant, Faith Goldy, Lauren Southern und Paul Joseph Watson an, da finden Sie „einstiegsgerechteres“ Material.

    Für den deutschsprachigen Raum empfehle ich vor allem Sabatina James (YouTube sowie ihr Buch „Sterben sollst du für dein Glück“) und Anabel Schunke.

    Auch bzw. vor allem die Geschichte des Libanon (Wikipedia Eintrag reicht erstmal) in Verbindung mit Videos von Brigitte Gabriel ist absolut tauglich, unter anderem dieses hier, mit dt. Untertiteln:

    https://www.youtube.com/watch?v=4gc-z52ysRk

  19. Was kommt als nächstes, BKA fordert von Dealern Unterstützung im Kampf gegen Drogenkartelle?

  20. der ehemalige „präsident“ des europäischen „parlaments“ hat öffentlich via twitter eine antisemitische hetzrede eines …. palästinensischen „repräsentanten“ bejubelt, in welcher dieser dem jüdischen staat brunnenvergiftungen unterstellte. man sollte sich in israel bewusst sein, dass nicht jeder europäer diese antisemitische eudssr unterstützt!

  21. Pedo Muhammad – Tja, nur leider vergessen die Musels einen wichtigen Teil dabei. DEN IQ.
    Ich gehe mal davon aus das dieses auch gleich den Untergang des Islams bedeuten würde, würde es zu einem militärischen show-down kommen. Die Waffentechnik ist wohl um einiges weiter entwickelt… NICHT zuletzt durch DEUTSCHLAND und sogar POLEN.
    Aber dieses wird auch sehr gerne verdrängt. So kommen doch aus Polen auch wirkliche Spitzenkräfte aus der Elektronikbranche. Dort wurde übrigens auch unser guter LEO 2 mitentwickelt. Ein bekannter (Pole) hatte damals an der Entwicklung dieses Kampfpanzers mitgearbeitet. Eigentlich hatte er sogar das meiste der Elektronik daran entwickelt… Aber ist auch egal, feind liest mit.
    Nun denn, „Israel“ wird sicherlich in Berlin verloren haben, aber eben nicht als ganzes.
    Der Islam mag sich in Deutschland zwar in Sicherheit wiegen, aber auch da gibt es mehr als nur Mainstream Zombies. Vielleicht stehen wir kurz vor einem handfesten Bürgerkrieg. Und der G20 war so etwas wie eine Übung OHNE Schusswaffeneinsatz.
    Mit Schusswaffen oder sogar Kriegswaffen wäre wahrscheinlich diese „Demo“ schneller beendet gewesen als diese angefangen hat.
    Bei 600 verletzten Polizeikräften zu dem Übermaß an Gewalt-demonstranten. Haben die Jungs einen top Job hingelegt. Aber anstatt diese Leute vernünftig für diese „Arbeit“ zu entlohnen, bekamen sie einen lächerlichen Platz in der Steuerplärgrube von Hamburg. Wahrscheinlich wurde da das NDR Orchester eingeladen und auf Kosten der NOCH GEZ Zahler finanziert.

    Wir warten mal ab. Auch das ein Gabriel seinen Urlaub extra für UNS? abgebrochen hat… Ui, ui ,ui…
    Ganz ehrlich und dann noch das Gefussel eines Grünen Häuplings: Die einzige Sprache die, die Türkei versteht, ist das Geld. Jaaaaaaaaaaaa das ist schon immer die Sprache gewesen, die ihr Lappen NUR verstanden habt. Alleine die Gelder – und dieses kann man nicht oft genug wiederholen – DIE SICH DIE WÜRGKEI SCHON VOR ERDOGAN EINGESACKT HAT! Da redet KEINER drüber!
    Aber einen Phallus Palast konnte er sich ja bauen… Wer jetzt immer noch nicht merkt, dass die Musels uns von Anfang an nur verarschen, ist wirklich arm dran.

    Die Grünen sind die Türkenpartei das weiß man mittlerweile doch schon lange. Genau wie die SPD gefolgt von der CDU. Das diese Rückratlosen natürlich befürchten, dass es hier zu Ausschreitungen eines noch nie da gewesenen Ausmaßes kommen kann wenn die Türken hier tatsächlich aufständisch werden… Und natürlich sich wahrscheinlich noch mit den anderen Allahkriegern die HIER sind verbünden werden…
    Ja da gebe es wohl massive „Probleme“. Deshalb sollte man den Parteien ihre Krokodilstränen mal nicht so auf die hohe Waagschale legen. Die haben die Hosen voll. das ist alles. Sie wissen ganz genau, das die Politik der letzten 10 Jahre eine EINZIGE Katastrophe war. Aber weil eben so viele „Gläubige“ dieses Land mittlerweile besetzt haben, wissen sie halt keinen Ausweg mehr. Und deshalb angebliche Forderungen (lach) an die Türkei. Türkey is wonderfull, come to turkey… NTV! Schaltet diese MISTWEBUNG ENDLICH AB! Die geht mir auf den SACK! Wettbüros-Shischa Bars- geklaute Mobiltelefone- Vergewaltigungen – Kinderehen und natürlich Scharia usw… Come to Germany the land of the wonderfull immigrants.

  22. Achja, auch Robert Spencer von jihadwatch.org ist immer sehr lesens- und empfehlenswert. Alleine in diesem Video, in dem ihm eine der *hust* moderaten Mohammedarinnen argumentativ voll in die Falle geht (das Ende ist absolut gruselig, aber aufschlussreich):

    https://www.youtube.com/watch?v=_t6C020XKLk

    Und zum Thema Masseneinwanderung aus Afrika: Zeigen Sie ihm mal einfach nur die Bevölkerungsentwicklung in Afrika über die letzten siebzig Jahre und die Prognosen bis z.B. 2050 – gerne auch mit Verweis darauf, wie eine solche Rumkarnickelei mit der bei Grünen ja so arg verehrten „Nachhaltigkeit“ in Einklang gehen soll. Die Argumente sind auf Ihrer Seite.

  23. Was für Israel gut ist, kann für Deutschland nicht schlecht sein.

    Grenzen dicht, Grenzer stationieren, Illegale suchen und rausschaffen!

  24. „Grenzen schließen“ reicht alleine gar nicht mehr aus, da schon viel zu viele hier sind. Die müssen auch wieder zurück geführt werden, wovon komischerweise aber niemand spricht.

  25. Es gibt diverse Vorwürfe, dass Israel anfangs den IS unterstützte, um „Assad wegzubekommen“. Sollten diese Vorwürfe stimmen, würde das bedeuten, dass Israel an der Flüchtlingskatastrophe aktiv beteilt war.

    Das unreflektierte und unkritische Jubeln über Netanyahu verstehe ich daher nicht ansatzweise!

  26. @Mondgoettin

    Du Ärmste! Schwanger und dann so was… Sprich ihm von Werten, von echten, klassischen Werten und Tugenden, wie sie in der europäischen Tradition seit Platon, Aristoteles, Thomas usw. entwickelt wurden. Und es gibt ja auch grüne „Patrone“ einer vernünftigen Realpolitik in Sachen Einwanderung, z.B. Boris Palmer. Kopf hoch, stark bleiben!

  27. Bibi hat ausgesprochen, was die ganze Welt denkt:

    WER nach ALLEN Richtungen OFFEN ist, ist NICHT GANZ DICHT (#Merkel)………….;-))

  28. gleiches Problem bei mir in der Familie, hier ist der Vater alter SPD Wähler, meine Argumente u.a. bezüglich Verdischer Stasitaktik in den Betrieben hat er völlig ignoriert und die im vorgelegten Beweise einfach nicht gelesen. Dasselbe beim Islam, Antwort hier: Der NSU und Breivik hätten auch gemordet.
    Ich habs dann einfach sein lassen. Viele der Deutschen sind halt so, stehenden Auges in den Untergang. Wir kennen das aus der Geschichte. Viele deutsche können das einfach nicht auf das Hier und Jetzt projezieren. Die Spaltung geht schon durch viele Familien. Als Frau sitzt du aber am längeren Hebel.
    ….Sexentzug… :mrgreen: 😀 🙂 😛
    Die meisten sind aber absolut beratungsresistent.

  29. SCHLUSS MACHEN AUS TIEFSTER ÜBERZEUGUNG

    Ziehen Sie konsequent den Stecker. Die Beziehung zu einem unbelehrbaren gutmenschlichen Traumtänzer raubt einem jegliche positive Energie; zudem wird man durch die Arroganz und moralische Überheblichkeit dieser irrationalen Multikulturalisten in ihren negativen Destruktionspfuhl hinabgezogen.
    Ich selbst habe zur Reinerhaltung meines Geistes nach Auseinandersetzungen in der Sarrazin-Diskussion 2010 sämtliche Kontakte zu meinen damaligen „rotgrünen“ Freunden, die ich zum Teil schon aus meiner Jugendzeit kannte, abgebrochen. Die Ignoranz, verbunden mit den üblichen, nichtsdestotrotz unhaltbaren Vorwürfen des Rassismus, Nazitums und Fremdenfeindlichkeit, gepaarrt mit infantilen Vorstellungen einer irgendwie besseren Welt und das ständige gehässige Lästern über Deutschland und die Deutschen waren mir unerträglich geworden und ich erkannte damals, wie sehr meine Kumpane schon als Schüler von linker Ideologie indoktriniert waren. Bis auf einen Freund, war ich der einzige, an dem die „rote Hirnwäsche“ abperlte und ich wohl, auch aufgrund eines konservativen, wissentschaftlich und historischen gebildeten Elternhauses, meine Vernunft und Verbundenheit mit meiner Heimat nicht nur erhalten und wertschätzen konnte, sondern auch für deren Verteidigung gegen den inneren und äußeren Feind zu meinem Lebensinhalt gemacht habe.

    Zum Teufel mit den Zerstörern unseres Landes und der Perversion der linken Volksvergifter.

  30. Sie Arme. Ich verfolge z.Z. die Diskussion auf der FB Seite von Tübingens OB Boris Palmer (Grüne), er wird von „seinen eigenen Leuten“ angegangen. Als „braun angehauchtes Irrlicht“ bezeichnet. Viele sind total resistent gegenüber Argumenten und Fakten. Schlimm.

  31. Israel macht es uns perfekt vor wie wir mit diesem islamistischen Pack umgehen sollten.

  32. Vielleicht mal ne nachtwanderung in marxloh oder am Düsseldorfer Hauptbahnhof verabreden …wenn er es richtig braucht evtl mit kippa oder gut sichtbarem Kreuz …
    Obwohl bei grünen ist es fast hoffnungslos
    Ist ja schon schwer konservativen Menschen zu erklären wo sie denn politisch stehen….zu weit links!
    Hab bei meinem Bruder Jahre gebraucht und der wohnt in Düsseldorf Nähe hbf …jetzt nicht mehr lange
    Er kommt zurück in die Heimat …wird dann doch zu gefährlich …so als toleranter Christ

  33. Jedes Wort von Netanjahu stimmt. Europa ist im Suizid-Modus. Die nächste Welle der Invasion aus der vor Klerikalfaschismus stinkenden Islamwelt steht bevor und wird von Figuren wie Merkel, Steinmeier, Gabriel, Schulz etc als Humanismus verkauft werden.
    Und was macht die Presse aus den Äußerungen von Netanjahu – Er würde gegen die EU „ätzen“.

  34. Homogenität in den Völkern und schauen das man mit dem Nachbarn friedlich auskommt. Mit einer starken Bürgerarmee als Argumentatitionshilfe funktioniert allemal besser als dieser irre Multikultiquatsch.
    Momentan könnten wir wirklich einiges von den Israelis abkupfern.

  35. Netanyahu weiß nichts von der NWO,weshalb seine Forderung in Europa auf taube Ohren stößt.Ich bin mir nur nicht sicher ob diese Organisation die Menschheit versklaven oder vernichten will.Doch so,wie die Dinge aussehen läuft es aufs letztere hinaus.

  36. Ich verspreche dir, nein ich prophezeie es dir, dass die Gerichte nicht unter den Asylklagen zusammen brechen werden, irgendwie bin ich mir da ganz sicher..

  37. Liebe MOndgoettin,

    zunächst einmal alles Gute für dich und die kleine Tochter.

    Mein Rat: Wenn auf der persönlichen Ebene zwischen dir und deinem Freund alles in Ordnung ist, wenn du ihn liebhast und dich auch von ihm geliebt fühlst, wenn du dir vorstellen kannst, dass er ein liebevoller Vater für eure kleine Tochter ist, der sich genauso an ihr freut wie du… dann lass das Thema ruhen! und genieße die Zeit der Schwangerschaft und der ersten Babyjahre stress- und streitfrei zusammen mit deinem Freund.

    Du bist vollkommen im Recht und er liegt meilenweit daneben. Aus dieser inneren Gewissheit kannst du die Kraft schöpfen, bei deiner Meinung zu bleiben, weitere Erkenntnisse zu sammeln, Weisheiten zu verstehen, die du deiner Tochter eines Tages weitergeben kannst (und ja, sie nehmen es an, auch wenn es zuweilen vorübergehend nicht so aussieht). Möglicherweise nimmt es auch dein Freund früher oder später an, aber für einen grünen Lokalpolitiker ist das natürlich sehr viel schwerer als für jemanden, der nichts mit Politik zu tun hat. Der erste Schritt wäre natürlich, dass er die Politik aufgibt, diesbezüglich kannst du vielleicht sanft auf ihn einwirken (so kann er viel mehr Zeit mit der Kleinen verbringen).

    Aber nichts geht sofort.

    NIEMAND ändert seine Meinung so radikal direkt nach einem Gespräch. Er kennt jetzt deine Ansichten, du hast ausreichend Samenkörner gelegt, lass sie in Ruhe reifen. Wenn er von dem Thema anfangen will, geh nicht drauf ein. Du weißt doch noch, was Uroma gesagt hat: „Nur wer sich rar macht, wird begehrt.“ Wenn du mit deinen Ansichten höchst sparsam umgehst, kann sein, er wird neugierig, dann lass ihn zappeln – aber voller Freundlichkeit – und irgendwann kannst du eine Kleinigkeit anbringen.

    Es geht nicht anders. Ich habe das hinter mir – zwar nicht bei einem Freund, sondern bei einem Familienangehörigen. Ich habe mich irgendwann standhaft aber immer freundlich („Komm, wir wissen doch, dass das zu Streit führt, und dafür habe ich dich viel zu lieb“) geweigert, auf Provokationen der Sorte „Was gibt es Neues in deinem verrückten Blog?“ einzugehen. Inzwischen ist er – über andere Wege und viel schneller – selbst dahin gelangt, wo ich bin. Dennoch hat es Jahre gedauert. Heute ist er mein wertvollster und ispirierendster Gesprächspartner.

    Mit der Brechstange erreichst du nichts. Wenn es ansonsten zwischen euch läuft, mach wegen dieser Sache nicht eure kleine Familie kaputt. Das ist es nicht wert. Denn selbst wenn dein Freund seine Meinung ändert, bewirkt das da draußen gar nichts. Er ist auch nur EINER wie wir. Er reißt’s nicht raus.

  38. Israels Premier Netanjahu hat völlig Recht. Was sich die EU und speziell Deutschland in Sachen Israel-Hass erlauben ist unglaublich.
    In der letzten Woche hab ich seit langer Zeit mal wieder in den Weltspiegel reingeschaut und gerate an einen dieser verlogenen Filme über Israel. Da ist 2015 eine islamische Familie, angeblich von radikalen Siedlern, mit einer brennbaren Flüssigkeit in ihrem Haus angegriffen worden, was ich sehr bedauerlich finde, leider allenthalben von Mohammedanern, sogenannten Palästinensern, vorgemacht wird. Ein dreijähriger Junge hat den Anschlag schwer verletzt überlebt und wird in einer Klinik in Israel gesund gepflegt und bestens mit allem versorgt. Aus dieser traurigen Geschichte macht Merkel-TV eine Anklage gegen Israel.
    Kein Wort davon, dass die Täter streng bestraft werden, wenn es tatsächlich Juden waren und man ihrer habhaft wird und natürlich kein Sterbenswörtchen davon, dass bei Anschlägen auf Juden die Schuldigen Mohammedaner allseits bejubelt werden, deren Familien jahrelange Belohnungen und jede Hilfe erhalten und dass selbst kleinen Kindern der Hass auf Israel eingeimpft wird.

  39. ad hoc gehackt

    „Mutti“ sitzt zwischen allen Stühlen:

    China:
    „Menschenrechteeeee!“
    (Vorgehen gegen Uiguren, Todesstrafe anhand absoluter, nicht auf die gesamtbevölkerung bezogen Zahlen et. …)
    (o.k. sie macht den 180° Rittberger angseichts der Writschaftsmacht, des technologischen Fortschritts, Stands)

    Putin?
    Indiskutabel!
    Rittberger

    Trump?
    Indiskutabel!
    Rittberger

    Dunkeldeutschladn?
    Geht nicht mit ihnen, sie tragen Hass im Herzen!

    Ungarn?
    Indiskutabel!

    Erdogan?
    Rittberger „in der Zielgeraden“
    …die anderen europäischen Staaten…

    …und jetzt Netanjahu!

    Mutti sitzt zwischen allen Stühlen.
    Eine Verschwörung!

    Mutti sollte gehen!
    Das ist nicht ihr Land.
    Deutschland hat Mutti nicht verdient.

    Wo bleiben die „Rosenkavaliere“?
    Schneeeemann, hol´über!
    Immer, wenn man den Friedman mal braucht ist er nicht da.

  40. Geier auf dem deutschen Grenzzaun sind zwar ein ganz nettes Motiv, aber für ein gutes Wahlplakat viel zu abstrakt. Außerdem würden die Lügenmedien und die von ihnen aufgestachelte Öffentlichkeit doch sofort aufschreien, weil „Geier = Flüchtlinge = abschießen („Trau dich“)“. Insofern hat Weider völlig recht.

  41. Ein guter Rat. Mach noch heute! Wirklich, noch heute eindeutig und für immer Schluß mit dem Irren!
    Deine Tochter wird es Dir einmal danken. Alles andere wäre Selbstmord!

  42. @ Schweizer Eidgenosse

    „8.7 Keine ideologische Beeinflussung an der Schule: Die Neutralität der Schule muss gewahrt bleiben“

    Zweck von ErZIEHung (von „ZIEHEN“) ist die Beeinflussung unserer Jugend. U.a. an den Schulen. Wer der heute modernen Ideologie der Ideologiefeinde angehört, ist wie der Eunuch, der sich an der allgemeinen Balz nicht beteiligen muß.
    „Ideologie“ ist das Fremdwort für den deutschen Begriff „Weltanschauung“. Ich bin ein nationalistischer Ideologe. Globalisierungsfeind, für die Selbstbestimmung unseres deutschen Volkes.

    „5 | Asyl braucht Grenzen: Zuwanderung und Asyl

    5.1 Die demografischen Probleme Europas und Afrikas
    5.2 Zuwanderung muss nach unseren Regeln stattfinden“

    Wir benötigen keine Zuwanderung. Dringend erforderlich ist ein gewaltiges Abwanderungsprogramm. Wir benötigen kein Asylrecht. Wenn jemand in seinem Heimatland politisch verfolgt wird, kann das gute Gründe haben. Asyl sollte nur als Gnadenakt gewährt werden, wenn man sicher sein kann, daß von dem Kandidaten für unser Deutschland keine Gefahr ausgehen wird.
    Es gibt kein demographisches Problem in Deutschland. Allerdings bekommen die großen Investmentunternehmen große Probleme bei Bevölkerungsrückgang. Leben in einem Wirtschaftsraum nicht mehr 80 Millionen, sondern nur noch 20 Millionen, geht die Anzahl der Käufer von häßlichen Hans-Wolfshautplastikpellen oder dieser modernen Wählsprechapparate, die jetzt schon ohne Schnur funktionieren, dramatisch zurück.
    Die demographischen Probleme in Afrika könnten uns piepenschnurz sein, besäßen wir Weißen eigene Staaten. Staaten sind Gebiete mit Grenzen. Zweck von Grenzen ist es, Möntschen auszugrenzen. Ausgrenzung funktioniert nur über die überzeugende Androhung von Gewalt im Falle des Rechtsbruches.
    Eine gesunde Wirtschaft hingegen ist dafür da, die Bedürfnisse der vorhandenen Leute zu befriedigen, unabhängig von deren Zahl.

  43. Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Aufklärung, den deine einzige Hoffnung liegt in der Information.

    Ich musste mich leider von mit meinem Sohn zusammen erstens von meinem Partner verabschieden und bin zweitens noch aus der amtlichen christlichen Kirche ausgetreten: weil ich mich in eine Verantwortungsgemeinschaft hinein erpressen lasse, die meiner inneren Haltung zuwider sich artikuliert.

    Ich liste dir hier zwei Gründe auf die meine Haltung begründen den derzeitigen politischen Umgang mit der Thematik anders zu betrachten:

    1. die ganzen Menschen die im Mittelmeer ertrinken, weil Europa an nichteuropäische Völker das Signal aussendete ‚wir schaffen das‘ und es ist unredlich, nein sogar sich über göttlich erheben wollend, ‚alles auf der Erde vorzugeben zu schaffen, weil man einfach seine körperlichen, geistigen und seelischen menschlichen realen Kapazitätsgrenzen erkennen sollte, wenn man ein Mensch geblieben ist auf der Erde.
    Ich als Deutsche halte mich für einen völlig normalen Menschen, habe Kapazitätsgrenzen und geben nicht vor ‚alles zu schaffen‘, was irgendwer auf mich projiziert, was ich zu schaffen hätte, ich bin in der Lage meine Kapazitäten einzuschätzen und lasse mich nicht verführen von ‚Gottseinswollern‘ mich zu überschätzen.

    2. die ganzen Menschen die hier zu Opfern von eingeladenen Tätern werden und deren vorher normales Leben zerstört wird, weil Europa das Signal an sein europäischen Völker aussendet, ihr habt das zu schaffen, denn ‚wir schaffen das‘ und wer sich wagt seine Kapazitätsgrenzen zu erkennen, weil er sich deutlich als Mensch gegenüber Gott abgrenzt, nur schaffen zu können, was ein Mensch schaffen kann, der ist ‚fremdenfeindlich, rassistisch, NAZI‘: also subtile Psychogewalt an völlig normal sich einschätzenden europäischen Menschen.
    Ich als Deutsche halte mich für einen völlig normalen Menschen, habe Kapazitätsgrenzen und geben nicht vor ‚alles zu schaffen‘, was irgendwer auf mich projiziert, was ich zu schaffen hätte, ich bin in der Lage meine Kapazitäten einzuschätzen und lasse mich nicht verführen von ‚Gottseinswollern‘ mich zu überschätzen.

    Ich habe meine Haltung dokumentiert, da ich Deutsche bin und mich mindestens verantwortlich betrachte, wenn ich über Informationen verfüge (ich habe davon gewusst) nicht bei ‚deutsch politischem Größenwahnsinn‘ mitzumachen und im Rahmen meiner Möglichkeiten meine Haltung zu vertreten, was derzeit nur bei der Wahl durch ein entsprechendes Kreuz möglich ist und standfest meine Haltung bei Dritten zu vertreten.

    Desweiteren:
    Juden in Deutschland haben in meinem deutschen Verständnis einen besonderen Schutzstatus, Juden und Christen haben nach meinem deutschen Verständnis einen Schutzstatus in Europa, weil nach meiner Auffassung Europa eine jüdisch-christlich besiedelte Landfläche ist, da Mohammedaner bereits genug Länder haben in denen sie ihren Islam leben können?

    Bei organisierter Islamisierung von Mohammedanern von jüdisch-christlichen besiedelten Landflächen geht es nicht um ein Religionsmiteinander, sondern um einen bewussten Krieg durch die Mohammedaner und hier findet gerade eine Übernahmeplanung des jüdisch-christlich besiedelten Europa durch die Mohammendaner statt?

  44. Tja, manche Sitten sind rau und wenn derartige Vorkommnisse wie diese hier in Brasilien erst in deutschen Fußball-Kabinen Gang und gäbe werden, vielleicht in einer sogenannten Ehe für Alle sogar eheliche Pflicht, vielleicht mehrt sich dann die Zahl der warmen Brüder beträchtlich.

    Skandal Brasilien-Fußballer befriedigen sich in der Kabine – und werden gefeuert
    http://www.berliner-kurier.de/sport/fussball/skandal-brasilien-fussballer-befriedigen-sich-in-der-kabine—und-werden-gefeuert-27977332

  45. Netanyahu ist zuerst auf der Seite Israels, was auch gut so ist. Natürlich decken sich seine geäußerten Standpunkte überwiegend mit denen von PI. Nein, dieser Typ ist nicht politisch korrekt, es wäre für einen Mann in diesem Amt auch unsinnig und zudem gefährlich für sein Land. Netanyahu ist Israeli und Realist.

    @12:19
    Super! Ein Bild sagt mehr, als 1000 Worte:
    http://fs5.directupload.net/images/170720/r4yosbut.jpg

  46. OT
    WILLST DU WISSEN, WIE DER
    INTEGRIERTE MOSLEM TICKT,
    LIES BEI AIMAN MAZYEK MIT:
    Zentralrat d.Muslime? @der_zmd 19. Juli
    Provokation statt Frieden – Koordinationsrat der Muslime(#KRM) zur der Schließung der Al-Aqsa-Moschee in #Jerusalem.

    WO ES UM GEGEN
    DEUTSCHLAND
    HETZEN GEHT,
    DIE TÜRKIN KÜBRA
    YÜCEL-GÜMÜSAY STEHT:
    Kübra Gümüsay?Verifizierter Account
    @kuebra 19. Juli
    Kübra Gümüsay hat NSU Watch retweetet
    Heute beginnen die Plädoyers im Münchner #NSU Prozess. Folgt @nsuwatch, folgt dem Geschehen!

    Aiman A. Mazyek hat retweetet
    ZDF Morgenmagazin?Verifizierter Account @morgenmagazin 6 Std.Vor 6 Stunden
    #NSU-Prozess nach Verschiebung der Plädoyers: „Wir haben die Verantwortung, zum Ende zu kommen“, sagt Mehmet Daimagüler(HERRENMENSCHLICHER DHIMMI-VERPRÜGLER!!!), NSU-Opferanwalt.

    Aiman A. Mazyek hat retweetet
    Deutschlandfunk?Verifizierter Account @DLF 23 Std.vor 23 Stunden
    @stefanaust(„WELT“-HERAUSGEBER) glaubt, dass mehr Menschen an der NSU-Mordserie beteiligt waren, als im Verfahren angeklagt sind

    Aiman A. Mazyek hat retweetet
    Petra Pau?(SED-BUNDESTAGSVIZIN)Verifizierter Account @PetraPauMaHe 19. Juli
    #NSU ? Die Dienste sind mitschuldig — der Freitag freitag.de/autoren/der-freitag/die-dienste-sind-mitschuldig … Muss weiter aufgeklärt werden, wird in #München nicht verhandelt.

  47. Es ist M e r k e l ud ihre LINKE Brut, die uns ‚die ganzen Musels undf Afrikaner auf den Hals hetzt‘!

  48. In der Bibel steht auch was vom Widerchristen, sowie Antichristen und die Bibel bis zur Unkenntlichkeit umzuinterpretieren ist keine Aufklärung, sondern kein Christentum mehr?

    Ich bin aus der amtlichen christlichen Kirche in Deutschland ausgetreten, weil ich nicht mehr davon überzeugt bin, dass es sich um eine das Christentum vertretende Institution, sondern eine ‚offen für alles: auch für den Widerchrist und Antichrist‘ Institution halte und mittlerweile auch in widerchristlich/antichristlichen Glaubenslehren Dialogpartner von denen sie was lernen können oder sie gar als mögliche zukünftige Ökumenevereinigungpartner wertschätzen, so unter dem Motto ‚von jedem kann man was lernen: auch vom Satan/Luzuifer‘: also vom Teufel?

  49. ich bin auch so ein guter goyik.. ??? was ist das überhaupt ??
    Keinesfalls glaube ich aber das die Juden an allem Schuld sind.
    Nicht schuldig an Emanzipation
    Nicht schuldig an Klimaerwärmung
    Nicht schuldig an Völkermord in Ruanda
    Nicht schuldig an Völkermord in Armenien
    Nicht schuldig an Völkermord an den Juden
    Nicht schuldig an den ethnischen Säuberungen
    in Jugoslawien, an den Indianern in USA und im Inkareich
    Nicht schuldig an der ehemaligen Sowjetunion und den Greueltaten von Stalin
    Gräueltaten von PolPot von Mao und Dchingis Khan
    nicht schuldig an der Umweltverschmutzung
    nicht schuldig am Koran und der darin befohlenen Judenvernichtung
    nicht schuldig nicht schuldig nicht schuldig.

  50. Achmed Schachbrett – RICHTIG vielleicht stammt die Ouzi aus Irael aber die moderne Waffentechnologie sind aus westlichen und sowohl als auch aus amerikanischen Geist entstanden. Aber das liegt ja auch an der Jahrzehntelangen Zusammenarbeit zwischen den Amis und Israel.
    Ich erinnere mich noch sehr gerne an die Kinostreifen: Eis Am Stiel war eine sehr erfolgreiche Produktion zwischen diesen beiden Staaten. Da ging es um eine pubertierende „Jugendbande“ auf der Suche zum ersten Stich. Aber auch um Lebensart und Spaß. ETWAS WAS UNSERER JUGEND HIER KOMPLETT GENOMMEN WURDE!

  51. Warum sagt Netanjahu das nicht seinen ZDJ-Lakaien? Wenn er doch angeblich so ein toller Freund Deutschlands ist.

  52. …nun hätte ich beinahe den Schokoladenkönig,
    „Ich bringe euch den Frirden“-verbrecher und Milliardär Poroschenko vergesse,
    der die Bevölkerung ind Leid und Armut sturzt,
    der scharf auf die letzten Steuergelder deutscher Deppen ist,
    der in die Nato und EU strebt.

    …apropos EU:
    Netanjahu ist Realist,
    (auch wenn er hier und da e bissl lügt („offenes Mikrofon“), wir basteln uns einen Neger)
    Treffen mit Orban, Treffen mit Putin, Dialog mit Trump, Kritik an Obama,…

  53. Noch einmal zum Mitlesen:

    …nun hätte ich beinahe den Schokoladenkönig,
    „Ich bringe euch den Frieden“-Verbrecher und Milliardär Poroschenko vergessen,
    der die Bevölkerung in Leid und Armut stürzt…,

  54. Netanjahu sollte mal den deutschen Zentralrat der Juden ins Gebet nehmen. Der ZdJ steht nämlich geschlossen hinter Merkels rotgrünen Asylwahn. Das Merkels Asylwahn zum Ende der jüdischen Gemeinschaft in Deutschland führen haben die noch nicht begriffen-.

  55. Lol, als ob der VS nicht beste Kontakte zum Mossad hätte.
    Euere naive Gutgläubigkeit wenn es um Israel geht ist einfach nur erschütternd.

  56. Die Nominierung der Goldman& Sachs -Lesbe erweist sich als der erwartungsgemäße Fehler.

  57. @ Fasolt 20. Juli 2017 at 11:55

    Ich glaube nicht, dass N. das Mikrofon „vergessen“ hat. Er ist ein alter Fuchs …
    ___________________________________________

    Natürlich hat er das nicht vergessen.

  58. Ok….

    Was macht man mit einem Kind, das immer nur Süßigkeiten essen will? Ganz einfach: man füttert es damit, bis ihm nur noch übel ist und es schon beim Anblick von Süßem Brechreiz verspürt.

    Das solltest Du auch mit deinem Freund machen. Fütter ihn mit grünem Gedankengut, bis ihm schlecht wird. Denn er hat natürlich in allem recht. Grün ist schön und Du bist böse.

    Erste Maßnahme: verkünde, dass Du das Kind abtreiben lassen willst. Da es sich um eine Tochter(!) handelt ist schon jetzt offensichtlich, dass SIE sich bereits auf ein bestimmtes Geschlecht festgelegt hat. Das kannst Du nicht dulden. Also muss sie leider weg. Alternativ eben Freigabe zur AdoptionIn. Dann kann SIE IHRE perversen ungegenderten Triebe und Triebinnen in einem Umfeld ausleben, in dem dein Freund nicht davon tangiert wird.

    Zweite Maßnahme: betone, wie wichtig die Solidarität mit den Opfern des Holocaust ist. Kaufe ihm eine Kippah und schicke ihn damit nachts durch Köln, Berlin oder Dortmund flanieren. Alternativ kann er auch in eine DITIB-Moschee damit einlaufen.

    Dritte Maßnahme: Gender ihn. Also IhnIn. Oder SieIn. Keine AhnungIn, was es genau ist, aber als GrünIn müsste ihmR das eigentlich zusagen. Ausserdem gibts zukünftig kein SchweinIn mehr, auch sonst keine TierInnen-ProdukteInnen mehr. Aber das soll mal sowieso nicht dein ProblemIn sein, da ersiees ohnehin der AnsichtIn ist, dass du wichtigeres zu tun hast, als zuhause den HerdIn in der KücheIn zu hüten.

    Vierte Maßnahme: Suche in der Stadtbücherei dieses BuchIn https://www.amazon.de/Gay-Alles-Coming-out-Gender-Liebe/dp/373350092X/ und leg es ihm zufällig auf das SofaIn. Die Broschüre des Gesundheitsministeriums „Ratgeber für Eltern zur kindlichen Sexualerziehung vom 1. bis zum 3. Lebensjahr„, wenn Du sie bekommen kannst, wäre eine gute Begleitlektüre. Sonst versuche, dieses BuchIn zu beschaffen: https://www.amazon.de/Lisa-Jan-Aufklärungsbuch-Kiunder-Eltern/dp/B00B0Q8CZ8
    (Nein, der „Tippfehler“ in der URL ist eins zu eins von amazon kopiert.)

    Fünfte Maßnahme: Du bist ein Nazi? Na gut. Du hast deinen Irrtum ja eingesehen. Daher schreibe diesen Text, drucke ihn aus und lege ihn „rein zufällig“ neben den Computer:
    Wir sind Sozialisten und Feinde, Todfeinde des derzeitigen kapitalistischen Wirtschaftssystems mit seiner Ausbeutung der wirtschaftlich Schwachen, mit seinen ungerechten Löhnen, mit seiner unmoralischen Bewertung von Personen nach Wohlstand und Geld anstatt nach Verantwortung und Leistung, und wir sind entschlossen, dieses System unter allen Umständen abzuschaffen! Wohltaten für die Gemeinde sind dem Nutzen des Individuums vorangestellt.

    Der Staat sollte die Macht und Kontrolle behalten und jeder Besitzer sollte sich vom Staat berufen fühlen. Es ist seine Pflicht, sein Eigentum nicht vor den Interessen anderer Genossen zu benutzen. Das ist die entscheidende Sache. Wenn das Volk eine andere Meinung als der Staat hat, dann suche sich der Staat ein neues Volk. Der Staat behält immer das Recht, die Eigentümer zu kontrollieren. Eine Politik a la Laissez-faire in dieser Sphäre ist nicht nur Grausamkeit gegenüber den einzelnen schuldfreien Opfern, sondern auch grausam gegenüber der gesamten Nation. Denn es gibt eine Sache, die wir niemals vergessen dürfen: Die Mehrheit kann niemals den Mann ersetzen.

    Das Leben ist wie ein Spiegel, wenn Du böse schaust, guckt es böse zurück. Wenn du lächelst, lächelt es zurück. Wenn man eine große Lüge erzählt und sie oft genug wiederholt, dann werden die Leute sie am Ende glauben. Nicht die Wahrheit zählt – es ist der Sieg.

    Aktuell ist das „Anti-Trump“. Hat netterweise ein Amerikaner zusammengestellt, der die Aktivisten drüben damit vorgeführt hat. Denn eigentlich ist das „Nazi“. Zitiert. Das ist – bis auf den vorletzten Satz, der von Joseph Goebbels stammt – einhundert Prozent Adolf Hitler. Obwohl ich persönlich bei der Aussage „suche sich der Staat ein anderes Volk“ an einen ganz anderen Politiker gedacht hatte…

    Sechste Maßnahme: Ehe für alle ist ja toll. Aber reicht das? Nein. Denn Ehe zu dritt, zu viert und zu siebenundachzigst ist noch nicht erlaubt. Bleibt also nur Promiskuität – dein FreundIn kann ja auf die TochterIn aufpassen, wenn Du deine grünInnen KommunardInnen-TriebInnen auslebst.

    Wenn er danach immer noch „grün“ bleibt, kick den Typen in den Harz. Der taugt nix.

  59. Der unterwürfigen BRD die Israel seit Jahrzehnten mit Geld zuscheisst Israelfeindlichkeit vorzuwerfen ist an Lächerlichkeit nicht zu überbieten.

  60. „…auch wenn er hier und da e bissl lügt“
    …das darf man nicht so eng sehen.

    …o.k., …
    …flunkert…

  61. NOCH DAZU
    Die pränatale Phase prägt Dein Kind.
    Konflikte werden Dein Kind möglicherweise schädigen.
    Hoffentlich bist Du einigermassen materiell noch unabhängig und kannst Ihn wenigstens temporär
    verlassen. Eigene Wohnung beschaffen.
    Dann kann er sich entscheiden, ob er erwachsen und seine infantile Perspektive ablegen will, oder
    auf dem grünen Ponyhof zu bleiben.

  62. Wenn die Israelis ihre Grenzen so offen hätten wie die irren linken das gerne tun würden, würde Israel schon lange nicht mehr existieren.
    Die Linken wollen diese Infiltration nur um Deutschland zu zerstören. Immerhin hatten sie selbst ja Jahrzehntelang die bestgesicherte Grenze der ganzen Welt ausser Nordkorea. Natürlich nur um den Faschismus draussen zu halten, auf gar keinen Fall um ihre eigenen einzusperren. (Satire)
    Israel kotzt die Linken so an. Ein Homogenes Volk, mit gesicherten Grenzen, auf ihrem eigenen Staatsgebiet und nur 11 Millionen Einwohner und dazu noch unachgiebig, demokratisch, völkisch, antisozialistisch und gewinnen ihre Kriege mit einer Bürgerarmee auch gegen Übermachten.
    Und: Es wurden sehr viele Tugenden aus Europa und auch aus Deutschland mitgebracht von jenen die den Holocaust überlebt haben.
    Sie haben hunderte von Nobelpreisträgern hervorgebracht, darunter auch deutsche Juden und amerikanische. Die Moslems: lächerlich.
    :mrgreen: 😀 🙂 😛
    Jüdische Nobelpreisträger

    Literatur
    1910 – Paul Heyse
    1927 – Henri Bergson
    1958 – Boris Pasternak
    1966 – Shmuel Yosef Agnon
    1966 – Nelly Sachs
    1976 – Saul Bellow
    1978 – Isaac Bashevis Singer
    1981 – Elias Canetti
    1987 – Joseph Brodsky
    1991 – Nadine Gordimer
    2002 – Imre Kertesz
    2004 – Elfriede Jelinek
    2005 – Harold Pinter
    2014 – Jean Patrick Modiano
    2016 – Bob Dylan

    Frieden
    1911 – Alfred Fried
    1911 – Tobias Asser
    1968 – Rene Cassin
    1973 – Henry Kissinger
    1978 – Menachem Begin
    1986 – Elie Wiesel
    1994 – Shimon Peres
    1994 – Yitzhak Rabin
    1995 – Joseph Rotblat

    Chemie
    1905 – Adolph von Baeyer
    1906 – Henri Moissan
    1910 – Otto Wallach
    1915 – Richard Willstaetter
    1918 – Fritz Haber
    1943 – George Charles de Hevesy
    1961 – Melvin Calvin
    1962 – Max Ferdinand Perutz
    1972 – William Howard Stein
    1972 – C.B. Anfinsen
    1977 – Ilya Prigogine
    1979 – Herbert Charles Brown
    1980 – Paul Berg
    1980 – Walter Gilbert
    1981 – Ronald Hoffmann
    1982 – Aaron Klug
    1985 – Herbert A. Hauptman
    1985 – Jerome Karle
    1986 – Dudley R. Herschbach
    1988 – Robert Huber
    1989 – Sidney Altman
    1992 – Rudolph Marcus
    1998 – Walter Kohn
    2000 – Alan J. Heeger
    2004 – Irwin Rose
    2004 – Avram Hershko
    2004 – Aaron Ciechanover
    2006 – Roger D. Kornberg
    2008 – Martin Chalfie
    2009 – Ada Yonath
    2011 – Daniel Shechtman
    2012 – Robert Lefkowitz
    2013 – Martin Karplus
    2013 – Michael Levitt
    2013 – Arieh Warshel

    Wirtschaft
    1970 – Paul Anthony Samuelson
    1971 – Simon Kuznets
    1972 – Kenneth Joseph Arrow
    1973 – Wassily Leontief
    1975 – Leonid Kantorovich
    1976 – Milton Friedman
    1978 – Herbert A. Simon
    1980 – Lawrence Robert Klein
    1985 – Franco Modigliani
    1987 – Robert M. Solow
    1990 – Harry Markowitz
    1990 – Merton Miller
    1992 – Gary Becker
    1993 – Rober Fogel
    1994 – John Harsanyi
    1997 – Robert Merton
    1997 – Myron Scholes
    2001 – George Akerlof
    2001 – Joseph Stiglitz
    2002 – Daniel Kahneman
    2005 – Robert J. Aumann
    2007 – Leonid Hurwicz
    2007 – Eric Maskin
    2007 – Roger Myerson
    2008 – Paul Krugman
    2009 – Elinor Ostrom
    2010 – Peter Diamond

    Medizin
    1908 – Elie Metchnikoff
    1908 – Paul Erlich
    1914 – Robert Barany
    1922 – Otto Meyerhof
    1930 – Karl Landsteiner
    1931 – Otto Warburg
    1936 – Otto Loewi
    1944 – Joseph Erlanger
    1944 – Herbert Spencer Gasser
    1945 – Ernst Boris Chain
    1946 – Hermann Joseph Muller
    1947 – Gerty Cori
    1950 – Tadeus Reichstein
    1952 – Selman Abraham Waksman
    1953 – Hans Krebs
    1953 – Fritz Albert Lipmann
    1958 – Joshua Lederberg
    1959 – Arthur Kornberg
    1964 – Konrad Bloch
    1965 – Francois Jacob
    1965 – Andre Lwoff
    1967 – George Wald
    1968 – Marshall W. Nirenberg
    1969 – Salvador Luria
    1970 – Julius Axelrod
    1970 – Sir Bernard Katz
    1972 – Gerald Maurice Edelman
    1975 – David Baltimore
    1975 – Howard Martin Temin
    1976 – Baruch S. Blumberg
    1977 – Rosalyn Sussman Yalow
    1977 – Andrew V. Schally
    1978 – Daniel Nathans
    1980 – Baruj Benacerraf
    1984 – Cesar Milstein
    1985 – Michael Stuart Brown
    1985 – Joseph L. Goldstein
    1986 – Stanley Cohen
    1986 – Rita Levi-Montalcini
    1988 – Gertrude Elion
    1989 – Harold Varmus
    1992 – Edmond H. Fischer
    1994 – Alfred Gilman
    1994 – Martin Rodbell
    1995 – Edward B. Lewis
    1997 – Stanley B. Prusiner
    1998 – Robert F. Furchgott
    2000 – Eric R. Kandel
    2002 – Sydney Brenner
    2002 – Robert H. Horvitz
    2004 – Richard Axel
    2006 – Andrew Z. Fire
    2011 – Bruce Beutler
    2011 – Ralph M. Steinman
    2013 – James Rothman
    2013 – Randy Schekman

    Physik
    1907 – Albert Abraham Michelson
    1908 – Gabriel Lippmann
    1921 – Albert Einstein
    1922 – Niels Bohr
    1925 – James Franck
    1925 – Gustav Hertz
    1943 – Gustav Stern
    1944 – Isidor Issac Rabi
    1945 – Wolfgang Pauli
    1952 – Felix Bloch
    1954 – Max Born
    1958 – Igor Tamm
    1958 – Ilya Frank
    1958 – Igor Yevgenyevich Tamm
    1959 – Emilio Segre
    1960 – Donald A. Glaser
    1961 – Robert Hofstadter
    1962 – Lev Davidovich Landau
    1963 – Eugene P. Wigner
    1965 – Richard Phillips Feynman
    1965 – Julian Schwinger
    1967 – Hans Albrecht Bethe
    1969 – Murray Gell-Mann
    1971 – Dennis Gabor
    1972 – Leon N. Cooper
    1973 – Brian David Josephson
    1975 – Benjamin Mottleson
    1976 – Burton Richter
    1978 – Arno Allan Penzias
    1978 – Peter L Kapitza
    1979 – Stephen Weinberg
    1979 – Sheldon Glashow
    1988 – Leon Lederman
    1988 – Melvin Schwartz
    1988 – Jack Steinberger
    1990 – Jerome Friedman
    1992 – Georges Charpak
    1995 – Martin Perl
    1995 – Frederick Reines
    1996 – David M. Lee
    1996 – Douglas D. Osheroff
    1997 – Claude Cohen-Tannoudji
    2000 – Zhores I. Alferov
    2003 – Vitaly Ginsburg
    2003 – Alexei Abrikosov
    2004 – David Gross
    2004 – H. David Politzer
    2005 – Roy Glauber
    2010 – Andre Geim
    2011 – Saul Perlmutter
    2011 – Adam Riess
    2012 – Serge Haroche
    2013 – Francois Englert

    Nobelpreisträger Muslime:

    Muslimische Nobelpreisträger

    Literatur
    1988 – Najib Mahfooz
    2006 – Orhan Pamuk

    Frieden
    1978 – Anwar El-Sadat
    1994 – Yasser Arafat
    2003 – Shirin Ebadi
    2005 – Mohamed ElBaradei
    2006 – Muhammad Yunus
    2011 – Tawakkol Karman
    2014 – Malala Yousafzai

    Chemie
    1999 – Ahmed Zewail

    Physik
    1979 – Abdus Salam

    Eine Liste der arabischen Nobelpreisträger wäre um zwei Einträge zu erweitern:

    Chemie
    1990 – Elias James Corey (Christlichen Glaubens)

    Medizin
    1960 – Peter Brian Medawar (Christlichen Glaubens)

  63. Eine NWO ergäbe nur Sinn mit einem kompletten Zerstören der Originalgehirne der Menschen und ersatzweisem Implantieren eines NWO willfährigen künstlich maschinelles Gehirn,
    weil sich die andauernde subtile Psychogewalt der Medien bereits mittels wachsender emotionaler Kompetenz entlarvt:

    der NWO-Versklavungsmoment durch freiwilliges Gehirnchipen wurde damit überschritten
    und nun bleibt nur noch radikale Gehirnvernichtung zur NWO-Einheitsgehirnschaffung durch chirugische unfreiwillige Zwangsgehirnumgestaltung

    oder zukunftsangelegter Bevölkerungsaustausch, um freiwillige NWOchipgehirnempfänger mit niedrigem IQ zu generieren: also Vernichtung der Menschen in den europäischen Völker mit höherem IQ?

    Eine NWO ohne flächendeckend künstlich maschinelle NWO steuerbare Gehirne macht auf Dauer null Sinn, da NWOler sich dabei selbst schaden?
    Was allerdings sein könnte ist, dass die NWOler nicht die gedanklichen Konsequenzen geistig gehen können, den Selbstschaden an sich vorauszusehen?

  64. Hallo Mod:
    Mehr amüsiert als alarmiert: Nach all den vielen Jahren hier stehe ich auf einmal 100%ig unter „moderation“. Falle ich da Eurem Rechner auf einmal unangenehm auf? Oder bin ich da ein Versuchskaninchen?

    MOD: Ich frage mal nach, was los ist.

  65. #Rautenschreck

    Für ihre Vermutung spricht einiges…..

    #Selberdenker
    Das Foto ist köstlich……

  66. Plakatmotive können stets verbessert werden, zumal Druck heutzutage zügig umsetzbar ist?
    Die AfD muss bis zum letzten aufgehängten Plakat im Entwicklungsmodus bleiben, denn jede Stimme wird benötigt, ein Ausruhen auf Motivlorbeeren ist da unangebracht, die Lage ist viel zu ernst für Vorablorbeeren oder Weiterentwicklung ruhen lassen?
    Frau Alice Weidel liegt einem diesbezüglichen Anspornschub an die Plakatentwickler völlig richtig, nach der Bundestagswahl 2017 ist der Zeitpunkt für deren ausgiebiges Loben und das sollte denen voll klar sein, welche hohe Disziplin sich selbst gegenüber sie sich gerade abverlangen sollten, sie müssen einfach zu Plakatmeistern nun wachsen?

  67. Ein NOWler-Traum könnte sein, dass sie ihre Gehirne in junge Körper implantieren mögen, denn was sonst außer ‚ewiges Leben wollen‘ oder ‚UNSTERBLICHKEIT wollen‘ veranlasst NWOler zur Kinder-, Jugend- und Studenten-Gehirnindoktrination wie derzeit in Europa praktiziert wird?

    Dei indoktriniert, suizidal freudigen freiwilligen, jungen Körper werden sich dann anbieten um ihre Gehirne chirurgisch eingesetzt zu bekommen, damit NWOler ‚ewiger leben‘ und ‚unsterblicher existieren‘?

    Ein dienender Roboter kann den empathischen menschlichen Teil nur leisten, wenn er in sich drin die angeschlossenen Gehirnareale dazu eines Originalmenschen trägt: NWOler wollen alles und hierzu brauchen sie einen Zugriffsauswahlpool an Menschenlebendkörpern, der nur über die Scharia als Gesetzgebung statt GG leicht zugänglich ist?

  68. milli Gyros 20. Juli 2017 at 11:47:

    Suchen Sie sich einen „rechtsradikalen Nazi“ (…) vom „Pack aus Dunkeldeutschland“ zum Freund

    Das ist prinzipiell ein guter Rat. Für junge Frauen gibt es doch keinen besseren Weidegrund als die Identitäre Bewegung – viele sympathische und interessante Jungs, spannende Aktionen und – vor allem – ganz wenig lästige weibliche Konkurrenz. Für etwas ältere Frauen auf der Suche ist vielleicht auch Pegida keine schlechte Idee, auch da herrscht so der oberflächlichen Betrachtung zufolge Männerüberschuss.

    Aber Mondgoettin trägt ein Kind unter dem Herzen, für sie ist das zu spät. Natürlich kann es Gründe geben, dennoch getrennte Wege zu gehen, aber der Politikkram ist keiner! Wegen so etwas zerreißt man nicht die Blutsbande zwischen Vater und Tochter. Das ist ein sehr viel höherer Wert, und gerade diejenigen, die nicht dem Zeitgeist hinterherrennen, sind die Bewahrer dieses grundlegenden Wissens.

    inspiratio 20. Juli 2017 at 13:07

    Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Aufklärung, den deine einzige Hoffnung liegt in der Information.

    Ich glaube, Information wird überschätzt. Die steht jedem zur Verfügung, das Problem bei den Verstrahlten liegt nicht daran, dass sie keine Informationen haben, sondern dass sie die Informationen nicht aufnehmen können. Es ist ähnlich wie bei Diabetes – bei dieser Erkrankung können die Körperzellen keinen Zucker aufnehmen (der schwimmt dann ewig und drei Tage im Blutkreislauf rum und verursacht dadurch die Symptome). Es bringt nichts, in Diabetiker Zucker reinzuschütten, das weiß jeder. Man gibt Insulin, das die Zellen „aufschließt“, sodass sie den Zucker aufnehmen können.

    Es birngt meiner Ansicht nach auch nichts, Informationen in Grüne reinzuschütten. Die fühlen sich bloß extrem genervt wie von jemanden, der sie zu einer Sekte bekehren will. Eine Abwehrhaltung ist vorprogrammiert. Wer wirklich jemanden konvertieren will (und ein grüner Lokalpolitiker ist natürlich die 1-Million-Euro-Aufgabe) muss geschickt vorgehen – sozusagen das Insulin geben, damit er die Informationen, die haufenweise auch in den Mainstreammedien vorhanden sind – aufnehmen kann.

    Keine Sachdiskussionen! Keine Lesebefehle! Keine Fakten! Keine Politik! Keine Parteien! (Kein „Zucker“!)

    Aber zum Beispiel beim Auftauchen von dunklen Horden auf dem Fernseher „Du bist so schön und diese Neger sind so hässlich! Ich kriege Albträume, wenn ich mir vorstelle, dass die in die Nähe unserer Tochter kommen!“ Das ist extrem politisch inkorrekt, schon alleine wegen des N-Wortes, aber was kann er dagegen sagen? Schließlich hat man das nicht im Griff, wovon man Albträume bekommt. Ist einfach so. Und es kratzt an Tabus. Wenn sich jemand am N-Wort stört, kann man sagen: Keine Sorge, wenn andere Leute dabei sind, sage ich immer geflüchtete Menschen mit afrikanischem Migrationshintergrund. Du kannst mich ja über die aktuelle Sprachregelung auf dem Laufenden halten.“ Das ist ein bisschen lustig, vor allem, wenn man dabei noch ein bisschen schmust.

    Das sind jetzt nur Beispiele, die niemand nachmachen muss, aber ich glaube, DAS ist das Insulin.

  69. Aber nur nach den Maasstäben der linken und Grünen.
    Ich bin deutscher, noch mehr deutsch geht nicht. Und ich fühle mich nicht schuldig.
    Nicht schuldig an: Holocaust und Innerdeutscher Grenze, an Ölförderungen in Arabien
    Russland und Venezuela, Palmölplantagen im Urwald, Maisanbau und Weizenanbau für
    die Biogasanlagen, Tagebau wegen Lithium in ihren scheiss Batterieautos, Tagebau in der ehemaligen WismutAG, Monokulturen, Pestiziden ,Insektiziden, Moslemschwemme, Marx und Lenin
    zig Millionen Toden wegen was weiss ich was.. nicht schuldig, hat mich keiner vorher gefragt.
    Deshalb linke nein Danke, Grüne nein Danke. Schuldig sind nämlich diese selbst an sehr vielen unhaltbaren Zuständen in dieser Welt. Die Sozialisten und Grünen sind schuldig. Sie sind nur zu arrogant und zu dumm um das einzusehen.

  70. Nuada 20. Juli 2017 at 14:43
    diese Neger sind so hässlich! Ich kriege Albträume, wenn ich mir vorstelle, dass die in die Nähe unserer Tochter…………………………….

    EIN GEFUNDENES FRESSEN für einen Grünen!
    Dann wird Mondgöttin als potentielle Nazibraut dastehen und der Ruf ist ruiniert, bei Freunden und
    Angehörigen.
    Das funktioniert nicht.
    Mondgöttin muss pragmatisch vorgehen und den Deppen im Regen stehen lassen.
    Vielleicht hängt er doch an ihr und dem Baby.
    Sie muss ihn als unreifer Vater hinstellen, dem nicht zu vertrauen ist!

    Das klappt möglicherweise.

  71. Er hat ja schon- wie die gesamten GRÜNEN- gemerkt, dass hier ein fürchterlicher Fehler passiert ist.

    Niemand will mehr die offenen Grenzen vom Herbst 2015. Auch nicht die radikalsten GRÜNEN, die damals noch jeden Andersdenkenden als Nazi beschimpften.

    Das Geld geht hier langsam aber sicher aus, Deutschland bezahlt seine Schulden nicht mehr. Und dann wird er runterkommen, von seinem Trip.

  72. Sichert unsere Grenzen. Das sagen wir Bayern (Bundesland mit Grenzen) schon die ganze Zeit. Die CSU bekommt es nicht auf die Reihe. Es wäre so einfach. Seehofer müsste nur mit ein paar Journalisten vom BR an die Passauer oder Salzburger Grenze und erklären, daß wir jetzt unsere Recht in Anspruch nehmen und er als Ministrpräsident seinen Wählerauftrag die Bevölkerung zu schützen ernst nimmt. Tut er aber nicht. Am Ende des Tages kommt immer Merkel raus. HIER NOCHMAL: MACHT ENDLICH DIE GRENZEN DICHT!!! Das schreibt ein Münchner, der die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben hat und mit Sicherheit keine etablierten Systemparteien mehr wählt. Meine Stimme bekommt die AfD, die der CSU das umsetzen hilft, was sie sagen aber nicht tun!!!!

  73. Versuche es mal 24 Stunden mit einer Vollverschleirung, entweder es gefällt ihm dann wählt er weiter die Altparteien, wenn nicht dann wird er AfD wählen.

  74. Ritterorden 20. Juli 2017 at 13:46

    Nein die Deutschen sind nicht an allem schuld.

    Um den Unterschied zwischen Mann und Frau zu verstehen muss man zurück gehen auf den Moment in dem ein leibliches Kind entsteht und genau hinsehen was ein Mann per Samenzellen und eine Frau per Eizellen zur Entstehung des neuen Lebens beitragen.

    Hierzu muss man sich insbesondere die Mitochondrien anschauen die dann auch in allen Zellen eines Kindes leben. Wenn man Lebendigkeit noch ernst nimmt als Gesamtheit aus erstens geistigem Gehirn und zweitens körperlichem Gefühlsinventar, dann könnte man zu der Erkenntnis gelangen, das ein Urüberleben durch eigene Kinder in Männern und Frauen anders gestaltet sein könnte.

    Man könnte Frauen unterstellen nicht geeignet zu sein, um Lebensgemeinschaften zu organisieren und zu führen, da ihr ureigener Überlebenstrieb grundsätzlich in ihrem Fleisch und Blut zu ICHSÜCHTIG angelegt ist und sie nichts dafür können oder was Böses daran ist, weil es einfach ihre Natur ist? Dann würde es auch immer Frauen geben, die so ICHSÜCHTIG wären, über Wege zu versuchen, die Männer zu manipulieren deren Organisationsfähigkeit und Gemeinschaftsführung zu übernehmen und eine ganze Gesellschaft damit zu zerstören, was in einigen europäischen Ländern passiert sein könnten?

    Ich bin weiblich, stelle diese Vermutungen an, weil ich mich nicht mit den Wegen solcher die Minderheit stellenden, doch die meisten politische Posten inne habenden ICHSÜCHTIGEN Frauen identifizieren kann, da zudem die Mehrheit der nicht ICHSÜCHTIGEN europäischen Frauen unter dem fehlenden Schutz der Organisation und Gemeinschaftsführung der Männer leiden?

    Ich halte dieses eine Argument für sehr wichtig, es mag auch anderen Argumente geben, doch dieses eine Argument erstreckt sich in seinem Leidenausmass insbesondere an der nicht ICHSÜCHTIGEN Mehrheit der Frauen und auch Kinder in der realen Lebenswelt?

    Das ständige Befolgen von Kommandos über das Dasein auch der Mehrheit der Frauen durch diese ICHSÜCHTIGEN meisten Politikerfrauen war ein Part der politisch tätigen deutschen Männer in Deutschland, damit nicht eine deutsche Schuld, sondern eher eine deutsche Politikermännerangelegenheit?

    Gleichberechtigung bedeutet nämlich den Unterschied zwischen Mann und Frau zu verstehen und zurück gehen auf den Moment in dem ein leibliches Kind entsteht und genau hinsehen was ein Mann per Samenzellen und eine Frau per Eizellen zur Entstehung des neuen Lebens beitragen: es ist eben nicht das Gleiche!!!

  75. Wer solche „Freunde“ hat, braucht keine Feinde mehr.

    Als letzte Handlung würde ich ihm die Frage stellen: „Als AfD-Wählerin stehe ich uneingeschränkt für Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit. Du auch?“ Evtl. würde ich ihm noch einen Koran als Gute-Nacht-Lektüre auf den Nachttisch legen.

    Von solchen Unbelehrbaren muss man sich unbedingt trennen, sonst wird man krank. Es ist, wie fauligen Ballast abwerfen. Besser ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende, auch den Kindern zu Liebe.

  76. Du tust mir echt leid. Das hilft dir leider aber nicht weiter. Dein Freund sollte, wenn es ihm unmöglich ist, die Lage in diesem Land zu erkennen, Bücher zu dieser Thematik lesen (Sarrazin, Buschkowsky, Pirincci, Ulfkotte….). Auch ein Gang durch eine Stadt – ich empfehle Duisburg-, die auf dem Weg der Umvolkung bereits gute Fortschritte gemacht hat, kann nicht schaden. Zu empfehlen sind auch noch Aussagen der leitenden Grünen zum Thema. Die finden sich leicht im Internet.

    Sollte alles nichts helfen, empfehle ich eine Trennung. Solche Gegensätze in der politischen Wahrnehmung innerhalb einer Beziehung hält man nicht aus.

  77. Ritterorden,

    wahrscheinlich, um Syrien zu destabilisieren. Solange sie mit sich selbst beschäftigt sind, beschäftigen sie sich nicht mit Israel. Das ist, oder war, auch die Strategie der CIA.

  78. Nuada 20. Juli 2017 at 14:43
    Mondgoettin 20. Juli 2017 at 11:17

    Mondgöttin muss das Vertrauen in den Freund-Vater in Frage stellen.
    Dies ist in einer intimen Beziehung gerechtfertigt.
    Er muss beweisen, dass die Umwelt für das Kind tauglich ist.
    Ruhig ein wenig panisch agieren, über Dinge was geschieht momentan. Den Grüntrottel fordern und herausfordern….Schwangere Frauen sind SENSIBEL!

  79. Liebe Mondgöttin, ist nicht das Gleiche: Pflege einen intensiven, herzlichen Kontakt zu meinem Schwesterherz. Selbige reichlich christlich (amtskirchlich), grün und gutmenschlich kontaminiert. Ich käme nicht im Traum auf die Idee, dieses innigliche familiäre Band zu zerschneiden, nur weil ich ein Bösmensch bin und nationalistisch gepolt.
    Im Kontakt mit ihr überlege ich mir immer ganz genau, welche Themen ich anspreche (oder auch nicht) und vor allem wie ich da vorgehe. Meine Hauptstrategie ist das Ausstreuen winziger Saatkörner. Ich weise Sie auf etwas hin, führe das dann aber nicht lange weiter aus, wechsele dann wieder das Thema. Mit Missionartum ist kein Blumentopf zu gewinnen.
    In meinem Umfeld, wenn ich meinen Freizeitaktivitäten nachgehe (z.B. Sport), wimmelt es nur so von BUNT-Bolschewisten, auch da gehe ich ähnlich vor.

    Mit Ihrem Partner ist es noch einmal schwieriger. Wenn sonst alles paletti ist, riete ich unbedingt an, keine unnötigen Scherben zu erzeugen. Familie, Liebe, Kind – das ist doch das Wichtigste überhaupt. Auf alle Fälle drücke ich ganz kräftig die Daumen.

  80. @Mondgöttin (Coven?), Ihr Freund ist verblendet und hat Angst, dies einzugestehen.

    Wir kennen diese „wir argumentieren gegen AfD“-Floskeln, aber es gibt keine Argumente. Wenn es keine Argumente mehr für jemanden gibt, was muss derjenige dann tun? Seinen Standpunkt ändern!
    Wenn wir uns die Geschichte der Menschheit ansehen, finden wir Abermillionen von Beispielen in denen sich Menschen blenden ließen und verblendet wurden. Irren ist menschlich, aber wer verblendet ist, hat Angst. Das wissen die Blender nur zu gut und nutzen es für sich aus.
    Ein verblendeter Mensch hat Angst vor sich selbst, davor, dass er sich jahrelang selbst belogen hat. Er traut sich nicht, sich selbst gegenüber den Irrtum einzugestehen, weil er denkt, er stellt sich und sein ganzes Leben damit in Frage. Diese argumentationslosen Menschen ändern ihre Standpunkte nicht wegen Argumenten, sondern sie kämpfen für ihren Standpunkt. Das ist das Problem.

    Dem kann man entgegnen, aber nicht, indem man eine Diskussion beginnt oder sich streitet oder gar diese Erkenntnis des Selbstbetruges anbringt (das darf man auf keinen Fall) und am wenigsten durch Gewalt.

    Hier hilft nur Fragestellung anhand der Prinzipien, die diese Person vertritt.

    Die Person will antirassistisch sein? Gut! Bedeutet dies also, den wahren Flüchtlingen das Messer ins Kreuz zu rammen (siehe die verfolgten Christen) und den Tätern dafür zu huldigen? Seit wann ist ein Flüchtling eine Rasse oder Hautfarbe? (Gleiches beim Islam: Der Islam ist keine Hautfarbe, siehe Sure 49:13 – wer den Islam dennoch auf eine Hautfarbe reduziert, ist was?)

    Die Person will Flüchtlingen helfen? Gut! Warum dann keine Flüchtlingshilfe nach Genfer Flüchtlingskonvention, stattdessen helfen wir Verbrechern, die sich am Leid der echten Flüchtlinge und an uns die Nase goldig stoßen?

    Die Person will Demokratie? Warum dann eine Partei wählen, die regieren will, die Macht ausüben will und nicht die AfD, die in ihren Grundsatzprogrammen aufzeigt, dass sie ihre Macht selbst beschneidet (z.B. durch Ausdünnung des Parlamentes oder der Machtabgabe an das Volk)?

    Die Person will Frieden? Warum dann die Kriegspartei SPD unterstützen, die sich am Krieg in anderen Ländern durch Waffenexporte bereichert (die AfD ist entschieden dagegen und will das einstampfen)?

    Die Person will die Abschaffung der AKW`s? Warum dann dafür sorgen, dass in anderen Ländern weitere AKW`s gebaut werden? Und was ist überhaupt ein AKW nach heutigem Stand (ein Spaltreaktor) und was ist ein AKW in Zukunft, wenn man vernünftig forscht (ein Fusionsreaktor)?

    Die Person will weniger CO2 in der Luft? Warum dann massiv Wälder (der Baum ist der größte CO2-Fresser) roden um Biogas (Methan) zu erzeugen, das natürlich völlig CO2-neutral, dafür aber ein ums zwölffache stärkeres Treibhausgas ist?

    Mit Fragen bringt man einen Verblendeten zu Fall, nicht mit Diskussionen. In dem Gebiet kenne ich mich aus.

  81. Nuada 20. Juli 2017 at 14:43
    Sehr guter Ansatz, das mit dem Insulin und dem Zucker, von dieser Seite aus hatte ich das noch gar nicht betrachtet. Da werde ich mir mal eine Strategie zurechtlegen. Sehr guter Gedankenansatz. Daumen hoch.
    :mrgreen: 😀 🙂 😛

  82. 5to12 20. Juli 2017 at 15:01:

    diese Neger sind so hässlich! Ich kriege Albträume, wenn ich mir vorstelle, dass die in die Nähe unserer Tochter…………………………….

    EIN GEFUNDENES FRESSEN für einen Grünen!
    Dann wird Mondgöttin als potentielle Nazibraut dastehen und der Ruf ist ruiniert, bei Freunden und
    Angehörigen.

    Ich habe ja auch geschrieben, sie soll das nicht blind nachmachen (und auch sonst niemand)!

    Es war nur ein Beispiel und es hängt von der persönlichen Einschätzung ab. Ich würde im Allgemeinen aber eher davon ausgehen, dass ein Grüner sich hüten wird, so etwas von seiner Freundin weiterzuerzählen, vor allem, wenn es in anderen Bereichen – und vielleicht sogar zeitgleich mit dem Schocker – klappt … und schließlich ist es doch auch ein Kompliment.

    Ich kann hier nicht eine Million Beispiele aufzählen, aber es ist nicht unmöglich, einen verliebten Mann um den Finger zu wickeln- auf diese Weise wurden schon ganz Königreiche zerstört.

  83. KURZUM
    Es ist wohl besser den Freund zu verlassen, um ewige Zänkereien zu vermeiden.
    Deshalb eigene Wohnsituation und materielle Dinge regeln, falls nötig.
    Der Kindvater steht dann vor einer Situation, die ihn vielleicht bewegt, das Hirn einzuschalten und
    vielleicht auch mal in Pi reinzuschauen.
    Bei einem aktiven Grünpolitiker ist es anzunehmen, dass falls es möglich ist, lange dauern kann,
    bis der Groschen fällt.
    Ich habe/ hatte Mühe in meinen Beziehungen /Ehen meine grün angehauchten Frauen, die
    Augen teilweise zu öffnen. (Keine aktiven GrüniNNen!)

  84. Er mag das Mikro vergessen haben, was ich nicht glaube. Er ist ein alter, durchtriebener Fuchs, von allen Hunden gehetzt. Leider verpuffen alle Appelle an Europa, endlich mit diesem Flüchtlingsirrsinn aufzuhören, ohne Wirkung. Merkel zieht das durch bis zum bitteren Ende, nur um ja nicht ihr ohnehin nicht vorhandenes Gesicht zu verlieren.

  85. Nuada 20. Juli 2017 at 15:48

    5to12 20. Juli 2017 at 15:01:Ich kann hier nicht eine Million Beispiele aufzählen, aber es ist nicht unmöglich, einen verliebten Mann um den Finger zu wickeln- auf diese Weise wurden schon ganz Königreiche zerstört.
    —————————————————
    GUT GESAGT! Ist auch meine Ansicht, dass Mondgöttin den Grüntrottel um den Finger rotieren sollte.
    (falls möglich) Sage ich auch als Mann.

  86. Liebe Mondgöttin,
    was kann ich Ihnen noch raten, was nicht bereits geraten wurde? Ich versuche gerade, einige Freunde mit dem Buch von Sieferle „Das Migrationsproblem“ zu überzeugen. Dieser Mann war Professor, hochgebildet und schreibt wunderbar klar und direkt über dieses Problem. Für mich eine Offenbarung, man kann sich seiner zwingenden Logik nicht entziehen. Er war Professor für Geschichte in Mannheim, Zürich…

    Wenn Ihr Freund aber nun gar nichts lesen, gar nichts verstehen will, dann wird es schwer… Dann könnte eventuell wirklich irgendwann nur Trennung bleiben. Aber Sie wissen ja: „Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…“, es kann auch eine Erlösung sein. Denn es geht ja um alles, bei Ihnen ganz besonders um das zukünftige Leben ihres Kindes. Ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen alles Gute.

  87. Das verkommene ist, das es unsere Politdeppen in Berlin nicht kapieren wollen. Die sind allesamt nicht mehr für das Deutsche Volk da. Wie nennt man das, genau ! Das sind sie !

    Alle Ähnlichkeiten mit Lebenden und Verstorbenen sind deshalb rein zufällig und nicht beabsichtigt.
    bundesverfassungsgericht

  88. Einsame Sahne. Alter Kämpfer mit Augenmass und Ziel. Auch theologisch voll auf Linie. (Ramon Bennet: Philister und alle seine anderen exzellenten, jedem zur Lektüre immer noch und immer wieder wärmstens empfohlenen Bücher, die an Schärfe und Klarheit schwer zu toppen sind. Sehr gut auch die Bibeltreue und, daß man sich noch mal ganz genau erinnert, was solche „Friedenshelden“ wie das Palestinensertuchekel Jassir Arafat und andere schon auf dem Kerbholz haben. Bibi macht sich KEINE Illusionen wie unser Politspinner hier, von den nüchterne und erfahrene Politiker öffentlich und vollkommen treffend geäußert haben „Deutschland wird derzeit von Verrückten regiert!“. Es wir allerhöchste Zeit, daß dieses „zur Zeit“ endet. Beide Stimmen AfD, ohne wenn und aber. Die Luschen wird die Partei nach und nach los. Harte Männer wie Bibi N. sind das Gebot der Stunde, eisenhart und patriotisch. Nur diese Sprache wird verstanden. Die ganze Bande der analen Kinderverderber, PolizeiindenRückenfaller, Klimaspinner, Geldausfensterschmeisserfürnixalsscheisse, Industrieabwracker, Intelligenvertreiber und sonstige korrumpierte und linksverblödete Klarschiffer müssen endlich aus den Parlamenten fliegen. Sollen sie sich von Soros direkt entlohnen lassen und einen auf „Humanitätslobby“ machen, dann herrschen endlich klare Verhältnisse. Polizeibeamte: keine Laserschutzbrille? Heißkleber in die Augen? Keine Gummigeschosse oder scharfe Waffen? Verbrennungen, Knochenbrüche, Platzwunden, Traumata? Alles so gewollt. Keine klare Ansage, was zu tun ist? Deeskalation inmitten des Gewaltrudels, daß Euch mitsamt der gesamten grundgesetzlichen Ordnung lieber heute als morgen an die Gurgel will. Nicht vergessen: Olaf Scholz ist es gewesen, der verkündet hat, die Sharia – Partei mit Gendererzwingungsprogramm (wie man hört, ist das schöne Spiel „Der Möhrenkönig“ zum Erlernen des Analverkehrs ab ca. 4 Jahre schon im Einsatz, zusammen mit entsprechender Pornoliteratur und Muschibastelkasten mit Stoffmösen !!! Sowas finden Grüne und Linke Gesellschaftsabwacker echt klasse) schon im Kindergarten ist es gewesen, der gefordert hat, „Wir wollen die Lufthoheit über den Kinderbetten!“. Wählt diese Gestalten ab. Bei der AfD werdet Ihr geliebt und geachtet. Jagd das verantwortungslose und unfähige Posteninhaberpack , dem Ihr und Eure Familien doch sowas von scheißegal seid, mit dem Stimmzettel ein für alle mal zum Teufel. Helft Euch doch selbst, sonst hilft Euch und uns keiner. Bei der Bundestagswahl – in der Kabine bist Du allein, lieber Polizist, lieber Lehrer, lieber Pfarrer, lieber sonst links gemobbter Mitmensch – ist die letzte Gelegenheit.

  89. Man sollte das Was Netanyahu fordert als gedankenanstoß sehen, aber nicht als universales Rezept.
    Israel steht lange nicht so gut da, wie es behauptet. Es ist nach wie vor abhängig von Unterstützung aus den USA.
    Zudem: In Israel gibt es auch terroranschläge, die sich zwar teilweise vereiteln lassen, aber es passiert immer wieder etwas, zudem ist eine immense Militärmaschinerie und ein Überwachungsstaat notwendig um dieses fragile Gleichgewicht des Schreckens zu erhalten. Die Aufwendungen und Ausgaben für das Militär sind sehr hoch. Hier geht es nicht darum, dass man sich auf einen Konflikt vorbereiten muss, der vielleicht mal kommen könnte, sondern darum, dass der nächste militärische Konflikt bereits sicher ist, die Frage ist nur wann.
    Vielleicht sollte Netanyahu auch mal von Europa lernen, wie man es nach sehr vielen Kriegen doch geschaft hat eine mittlerweile relativ lange Friedensperiode zu erreichen, durch Ausgleich mit den Nachbarn. Andererseits können wir von Israel lernen frühzeitig zu erkennen, wie sich ein Konflikt von außen immer weiter aufschaukeln kann.

  90. Nominalbetrag 20. Juli 2017 at 13:59
    2016 – Bob Dylan
    Nicht angenommen gilt nicht.
    1973 – Henry Kissinger – Frieden???
    Henry Kissinger äußerte sich 1979 in Brüssel wie folgt: “Ihr Europäer müßt schon verstehen, daß, wenn es in Europa zu einem Konflikt kommt, wir Amerikaner natürlich keineswegs beabsichtigen, mit euch zu sterben.” (Unabhängige Nachrichten Bochum Nr. 8, 1981).
    Letztendlich wurden zwei Weltkriege geführt, um eben das, eine dominante Rolle Deutschlands, zu verhindern. Kissinger
    1973 erhielt er den Friedensnobelpreis für das Friedensabkommen in Vietnam, das den Krieg aber nicht wirklich beendet hatte. Kissinger

    Danke bleibe selber lieber hier:
    Liste deutscher Erfinder und Entdecker
    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_deutscher_Erfinder_und_Entdecker

  91. Es ist jüdisches Selbstinteresse, dass das Alte Europa nicht endgültig untergeht.

    Das bunte Multikulti-Europa der abgeschafften Nationalstaaten mutiert nämlich gerade zum antisemitischen Kalifat. Da hat Israel nicht mehr seine Todfeinde nicht an den eigenen Grenzen, sondern auch jenseits des Meeres, wo doch eigentlich Bündniswillige hausen sollten und nicht ebenfalls blutdürstender Muselmanen.

  92. #AtemStockt 20. Juli 2017 at 12:50
    Danke für den Link! Sehr aufschlußreich über die tieferen historischen, verdeckten, teilweise unbewußten (oder doch bewußten?) Gründe des heuchlerischen Umgang unseres Establishments mit dem Islam. Mein Fazit: Auch Islam-Verharmlosung mittels politisch-korrektem Geschwafel der Medien und Politiker werden letzlich aus Islamophobie gespeist. Diejenigen, die Islamkritiker der Islamophobie bezichtigen, sind in Wahrheit selbst Islamophobiker, jedoch nur in verdeckter Form, sie gestehen es sich nicht ein. Sie verrät sich, mitunter in einer subtilen Unterwürfigkeit, sowie mittels einer Denk- und Redeschere im Kopf, sie leugnen Fakten und sind nicht diskursfähig.

  93. Joke absolut, das hat was mit Hochmut und Eitelkeit zu tun. Man braucht Demut um einzusehen, dass man falsch liegt und um Korrektur anzunehmen.
    Nach dem Motto wir sind reich, Weltmeister auf allen Gebieten, technischer Fortschritt gibt uns Recht. Solange man saufen, in Clubs gehen kann, sich amüsieren, online on Facebook ist, Selfies machen kann und allseits berieselt wird, ist der Deutsche zufrieden und hält den Mund. Den Deutschen ist doch die Herkunft, die eigene Religion, Kultur und Identität total egal, da außer materialistische Werte andere Werte wie Ehre, Würde oder Tradition nicht zählen. Werte- und Sittenverfall machen Menschen halt leichter manipulierbarer und steuerbar. Hass ist leichter zu bekämpfen als Gleichgültigkeit. Als die Deutschen wie alle Europäer dem Christentum, Christus den Rücken kehrten um Ersatzgötter wie Liberalismus, Sozialismus Feminismus, Atheismus, radikalen Säkularismus etc. zu huldigen, haben sie ihren eigenen Niedergang besiegelt. Und bitte nicht die EKD- Apostaten Kirche, eine Zwillingsorganisation der Grünen ist, mit Christentum verwechseln.

  94. Zampi Deutschland wie der ganze Westen geht im Konsumkapitalismus unter. Eine dominante Medien und „Kulturindustrie“ hindert die Massen daran für sich selbst zu denken, indem sie die Massen mit Popmusik, Hollywood- Filme, Amerikanischen Serien dauerberieselt. Solange die Leute billige Unterhaltung haben, geben sie Ruhe. Hedonismus und Dekadenz sind die besten Helfer um mächtige Reiche zu Fall zu bringen.

  95. Nuada 20. Juli 2017 at 14:43
    Super Idee! Bei mir leider nicht mehr möglich, weil mir mein Kind wichtig ist:

    Mein Kind wurde von vier … zusammengeschlagen, wegen seinem Handy: das Blut spritze aus Nase und Mund. Die Polizei kam nicht. Mittlerweile sind alle blauen Flecke verheilt und der abgebrochene Zahn repariert. Der Vater meinte er hätte auch provoziert haben können und überzog ihn bereits mit schuldzuweisenden Vorträgen, ein sogenanntes linksgrünpolitisch über ihn ergießen erfolgte, doch mein Sohn verneinte sowas ausdrücklich, er wurde nämlich absichtlich verfolgt und abgepasst schilderte er.

    Die Trennung von meinem Partner zum Schutz des Kindes war die einzige mögliche Entscheidung.

  96. Realist 20. Juli 2017 at 17:46
    Gruentee – Nicht schlecht…
    Ja den hab ich heute auch gelobt so weit so lobenswertes dabei währ.

  97. @ Steppe

    Vorwürfe gegen Juden sind ein alter brauner löchriger Sack und Fake News.
    Die Proisraelische Haltung von PI Teil der DNA hier,
    ich glaub du bist hier falsch mach also
    nicht das MassMännchen.

  98. @ Blecheimer
    Nichts gegen deinen judenhass blechplempe,
    Kontakte zu Geheimdiensten ist Teil der Arbeit
    der selben und die gelten immer als gut, was auch
    zum Job der selben gehört.

    Nu aber ab in die Moshee Ahmad

  99. Ich wünschte, wir hätten in Deutschland auch solche volkstreuen Demokraten. Grenzen retten Leben, das hat Israel am eigenen Leibe verspürt. Festung Europa – macht die Grenzen dicht!

Comments are closed.