Print Friendly, PDF & Email

Das Bundesministerium des Inneren meldet für das erste Halbjahr 2017 90.389 neu in Deutschland eingefallene Asylforderer, vorwiegend angeblich aus Syrien, dem Irak und Afghanistan, gefolgt von Personen aus Eritrea, dem Iran, Nigeria, Somalia und der Türkei. Gleichzeitig entschied das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) über 408.147 Asylanträge – 146.551 standen zum 30. Juni noch aus. Als wären das nicht der offiziellen Jubelmeldungen genug, fördert die Zerstörerelite die Invasion zusätzlich durch Visaverteilung an die Verwandtschaft der uns bereichernden Gegenkulturen.

Gemäß einer Schätzung des Auswärtigen Amtes handelt es sich dabei um rund 200.000 bis 300.000 angebliche Syrer und Iraker, die in den Genuss einer Freikarte für unser Sozialsystem kommen werden – und diese Zahlen sind mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht nur angesichts der bevorstehenden Wahlen mehr als geschönt.

Dazu kommt, dass diese Nachzügler nicht in den ohnehin spärlich an die Öffentlichkeit sickernden Asylzahlen auftauchen werden, denn diese VIP-Zureisenden mit Ticket er Bundesregierung müssen keinen eigenen Asylantrag mehr stellen.

Es ist keine Frage ob die Nachzugsflutung erfolgen wird, sondern nur noch wann. Dazwischen steht nämlich de facto einzig der temporäre Schutzpuffer für Deutschland, der sich aus der logistischen Überforderung der Behörden ergibt.

Den Grünen geht die Flutung zu langsam

Den Staatszersetzern der fordersten Reihe, den Grünen, geht indes der Bereicherungsnachzug und das Buntwerden Deutschlands zu langsam. Luise Amtsberg, die „flüchtlingspolitische Sprecherin“ der Grünen im Bundestag fordert mehr Anstrengungen und „Flexibilität“ seitens der Bundesregierung: „Der Familiennachzug zu anerkannten Flüchtlingen aus Syrien und dem Irak läuft immer noch viel zu schleppend“, kritisiert Amtsberg.

Zusätzlich entern mithilfe der staatlich und kirchlich geförderten Schlepper täglich weitere Eindringlinge Europa – die meisten davon wollen weiter nach Germoney. Vorsichtig berechnet, schätzt Italien bis zum Jahresende mit weiteren 200.000 Invasoren, das wäre ein neuer Rekord – 2016 waren es rund 181.000 Illegale, die in Italien ankamen. Von der seitens deutscher Politiker vielbejubelten angeblichen Entspannung der Lage kann gar keine Rede sein. Seit Beginn dieses Jahres kamen immerhin schon insgesamt rund 80.000 Personen allein in Italien an. Nur zwischen 24. und 28. Juni wurden von den staatlichen- und nichtstaatlichen Schlepperdiensten rund 10.000 Illegale Richtung Europa „gerettet“.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

163 KOMMENTARE

  1. Also wieder gegen die Genfer Flüchtlingskonvention gehandelt und damit diesen Menschen, die sich das freilich nicht nehmen lassen werden, einen echten Flüchtlingsstatus im Notfall verwehrt.

    Wenn es hier zum Notstand kommt, ein Krieg ausbricht, und diese Menschen dann von diesem Krieg hier fliehen, haben sie nirgends ein Recht auf Aufnahme als Flüchtlinge.

    Also wieder gegen die Genfer Flüchtlingskonvention gehandelt. Familiennachzug ist nämlich laut dieser Konvention nicht möglich.

    Also wieder gegen die Genfer Flüchtlingskonvention gehandelt. Die Obergrenze, die laut Konvention jedes Land hat, ist noch weiter überschritten.

    Also wieder gegen die Genfer Flüchtlingskonvention gehandelt, denn anstatt Gefährder abzuschieben, wie es die Konvention VERLANG (unbedingt!!!), werden weitere Gefährder hergeholt.

    Verstoß, Verstoß, Verstoß – das ist nicht mehr mein Land.

  2. Tja Leute, da hilft kein friedlicher Widerstand mehr, da muß mehr her. Die Regierungskriminellen wissen, daß die Invasion krminell, vom Souverän nicht gewollt wird, daß sie ins Verderben führen wird und heizen sie dennoch an.

    Vor allem muß die Ali-Mentaion der Invasoren aufhören, also keine Steuern und abgaben zahlen. Mache ich schon 16 Jahre so!

  3. die Flutung mit den Nachzug läuft doch schon längst. Flugzeuge aus Malta mit den Nachzüglern kommen schon täglich an, soll nur niemand mitbekommen

  4. Leute, wie hält ihr das aus? Ich bin vor 2 Jahren ausgewandert und denke nur, genau richtig gehandelt!
    Es müssten massenhaft auf die Leute Straße gehen um diesen Irrsinn zu beenden. Oder einen Generalstreik.
    Tatsächlich gibt es immer noch Irre in Berufsschulen, die Abschiebung von Kriminellen verhindern wollen.

    Leute, wenn es im September bei der BTW nicht knallt, dann hat es Deutschland nicht anders verdient.

  5. ABLENKUNG VON DEN FAKTEN DER FLUTUNG UNSERES LANDES MIT KULTURFREMDEN INVASOREN UND
    SOGENANNTEN „HOMEGROWN TERRORISTS“. Diese Terroristen sind anti.deutsche Fa.schisten“ .
    Und so funktioniert mediale Wahlkampfhilfe für die Polit-Versager in Berlin:
    http://www.focus.de/kultur/medien/spiegel-in-kritik-titelseite-in-g20-woche-burger-statt-randale_id_7338365.html#comments Ablenkung für den Dumm-Michel, billiges Bier, billiges Grillfleisch, billige Flugreisen in die Türkei und nach Ägypten bei Sonnenklar-TV, Sendestörungen im ERSTEN und jede Menge blanke Titten nach Mitternacht auf allen anderen Hartz-IV TV-Kanälen!
    H.R

  6. Den Grünen geht die Flutung zu langsam
    +++++++++++++++++

    Gibt es einen besseren Beweis, dass die Grünen Kommunisten die schlimmsten Umweltzerstörer sind?

    Misere verkündete vorige Woche, dass wir 85 Millionen Einwohner haben.!!!!
    Diese leben auf 357.376 km² , das sind 237,844 Einwohner/km²
    2015 lebten in der BRD 81,5 Mio. Einwohner
    Vor 100 Jahren waren es 104, vor 75 Jahren 136 und jetzt 238!

    Immer mehr Wohungen, Straßen, Wasser, Abwasser, Energie, Autos usw. usf.

    Das wollen die Grünen Lumpen, aber keinen Umweltschutz.

  7. Das BAMF hat das Jahr 2015 und 2016 noch nicht abgearbeitet und bringt die nächsten 300 000 Probleme ins eigene Land, was ist mit der Abschiebung der 550 000 abgelehnten Assogranten? Hatte die Bundesregierung nicht den Familiennachzug auf zwei Jahre ausgesetzt? Was ist hier nur los?
    Schnallt die Bundesregierung noch immer nicht, dass 2/3 der Deutschen diese Invasion NICHT WILL?

  8. Habe gerade von einer gehirnbefreiten Gutfrau auf WhatsApp die Jubelnachricht vernommen,daß sie wieder eine neue Flüchtlingsfamilie betreut und eine Aufzählung der Dinge bekommen,die diese sofort braucht.Von mit gibt es nichts.WÜRG!WUT!

  9. … für das erste Halbjahr 2017 90.389 neu in Deutschland …u.s.w.

    Zitat Merkel im 0.57 Min. Video …

    „ Es kommen ja nicht Massen, Gruppen, anonyme Zahlen, sondern es kommen einzelne Menschen zu uns ….. hier klick !

  10. ich finde sie sollten etwas freigiebiger sein, einen Arschtritt braucht diese Frau ganz dringend

  11. Wann geht die AFD in die Offensive? Bei so vielen Angriffspunkten die die Gegner zur Zeit bieten, sollte die AFD endlich aktiv werden.
    In meinem Umfeld stelle ich immer wieder fest , daß die Meisten völlig ahnungslos sind, weil sie ihre Informationen nur über die Medien beziehen. Da kommt die AFD regelmäßig nicht gut an.
    Wahlplakate mit wenigen Schlagworten bringen wenig, sind außerdem kostspielig und werden regelmäßig heruntergerissen und zerstört.

    „Wahlplakate“ im DIN A4 Format sind da wesentlich effektiver. Sie können mit mehr Text versehen werden um das Wahlvolk aufzuklären. Eine Verbreitung ist heutzutage, im Zeitalter des WWW doch sehr einfach . Sei es via Email oder als Nachdruck für viele Helfer ( Farbe sparsam verwenden!) Verteilung über die Briefkästen in der Nachbarschaft, weil es noch viele Bürger gibt, die keinen Internetanschluß haben und ihr Wahlverhalten meistens nach den Vorschlägen ihres Pastors ausrichten.

  12. Ja, hoffentlich knallt es wirklich im September. Unbedingt AfD wählen! Die Partei muss mindestens 2-stellige Werte erreichen, sonst ist Deutschland mitsamt seinem Blödvolk wirklich nicht mehr zu helfen. Sorry, wenn ich das so sagen muss. Noch ist ein Funken Hoffnung da, um die Chance zu ergreifen, den Verbrechern, die unser Land zerstören, gehörig den Daumen zu zeigen!

  13. Stimmt, wo bleiben die Infos darüber ? Da warten wir wohl vergeblich auf Aufklärung. Eine Riesensauerei die da stattfindet, anders kann man das nicht mehr bezeichnen.

  14. da hilft kein jammern u. kein schreiben, die werden bei uns bleiben.
    (wenn nicht ein wunder geschieht)

  15. Thema: Genfer Flüchtlingskonvention

    Nur zur Erinnerung: ich habe mir diese mal bis zum letzten Wort durchgelesen und -oh Wunder- im letzten Abschnitt steht klipp + klar das dieses Dokument/dieses Übereinkommen mit sofortiger Wirkung von allen Unterzeichnern GEKÜNDIGT werden kann per „Brief“.

    Nur so als Erinnerung für die AfD…

  16. 4 dieser Wirtschaftskriminellen wollten ein Haus von mir mieten! Daraus wurde nichts. Das hat jetzt eine deutsche Familie für 250,-€ pro Monat weniger bekommen.
    Syrer können nach Damaskus zurückkehren, da wurde nie geschossen!

  17. „Der Familiennachzug zu anerkannten Flüchtlingen aus Syrien und dem Irak läuft immer noch viel zu schleppend“

    Absolut richtig, es müssten mindestens 1 Million /Jahr sein, damit die dümmsten unter den Dummen es mal kapieren, das für uns nichts mehr übrig bleibt.

    Im September wird nichts passieren, daran glaube ich nicht mehr.

  18. Es dürfte sich bei den Rückkehrern um Christen und Alawiten handeln. Die inzestuösen kurdischen und mohammedanischen Großsippen dürften wohl alle nach Germoney kommen.

  19. Die arbeitende Bevölkerung wird abgezockt mit Abgaben und Steuern, um diesen Invasoren und Völkerwanderung auf Lebenszeit zu alimentieren. Unsere Politiker treiben das mit aller Macht voran, Merkel, Grüne, Linke und SPD sehen der Entwicklung scheinbar mit Wohlwollen entgegen und befürworten ihr handeln.. Noch nie in der Menschheit hat es was dergleichen gegeben, dass man ein Land auf diese Art und Weise Fremden überlässt ohne sich für die eigene Bevölkerung einzusetzen wie es die Pflicht der Politiker wäre. Die eigenen Bürger werden nicht mehr wahrgenommen, ein Verbrechen sondersgleichen, wir werden regelrecht an Invasoren versklavt.

  20. Das einzige was im September knallen wird ist der letzte Furz an Würde den dieses Dummwolk ziehen lässt, wenn Merkel erneut zur Kanzlerin gewählt wird.

  21. Sorgen mache ich mir um die aus Afrika kommenden und gut ausgebildeten Fachkräfte, die hier hart arbeiten müssen, damit das sich Deutsche in der sozialen Hängematte bequem machen können. Sorge bereiten mir Menschen, die gegen eine arabische Religion hetzen, aber nur aus dem Zusammenhang gerissene Textstellen aus dem Koran und den Hadithe als Beweis für Terror anführen können, ohne die Herzlichkeit der gläubigen Muslime zu beachten. Der Frieden gehört seit dem Anwerbeabkommen mit der Türkei zu Deutschland, nicht nur, weil es allein den türkischen Mitbürgern zu verdanken ist, dass das Deutschland so gut geht.

    Sure 9, Vers 5:
    „Sind aber die heiligen Monate verflossen, so erschlaget die Götzendiener, wo ihr sie findet, und packet sie und belagert sie und lauert ihnen in jedem Hinterhalt auf. So sie jedoch bereuen und das Gebet verrichten und die Armensteuer zahlen, so lasst sie ihres Weges ziehen. Siehe, Allah ist verzeihend und barmherzig.“

    Sure 8, Vers 55:
    „Siehe, schlimmer als das Vieh sind bei Allah die Ungläubigen, die nicht glauben.“

    Sure 98, Vers 6:
    „Siehe die Ungläubigen vom Volk der Schrift (d.h. Juden und Christen) … Sie sind die schlechtesten der Geschöpfe.“

    Sure 33, Vers 27:
    “Und Er gab euch zum Erbe ihr Land, ihre Wohnstätten und ihren Besitz und auch ein Land, das ihr (vorher) nicht betreten hattet. Und Allah hat zu allem die Macht.

  22. Ich denke, AfD wählen reicht nicht mehr aus, um die kommenden fünf Jahre zu überleben. Wir Bio-Deutsche müssen uns endlich bewaffnen, uns organisieren, den Häuserkampf trainieren und uns unsere Viertel, Kleinstädte und Landstriche sichern. Denke, dass Ruhrgebiet, Bremen, West-Berlin, Freiburg und natürlich Hamburg schon verloren sind. Lasst uns eine Freie Deutsche Republik in Buntland gründen.

  23. Es wird sich keine Partei wagen, die schätzungsweise 8-10 Mio. Kulturfremden und integrationsunwilligen Ausländer wieder aussser Landes zu schaffen.

  24. Das endet in einer Katastrophe. So oder so.

    – In der Katastrophe, daß Deutschland als Deutschland untergeht und nur noch als wüstes Vielvölkerkonglomerat unter dem Namen „Deutschland“ aus Afrika und Islamien besteht, die untereinander und gegen Deutsche (samt allen deutschen staatlichen Institutionen) ihr Faustrecht durchsetzen.

    – In der Katastrophe, daß mal wieder eine große, überhaupt nicht zimperliche Vertreibung der hier eingefallenen wildfremden Horden stattfindet -> sie haben eigene Staaten. Dann können sich auch alle „Integrierten“ aus den entsprechenden Problemländern/Ethnien und der Terrorideolgie Islam ganz warm anziehen.

    – In der Katastrophe, daß alles dermaßen zusammenbricht, daß Deutsche nur noch in der Diaspora als Deutsche überleben. Zur Klarstellung: „Als Deutsche“ heißt, daß sie mit deutschen Namen, als Deutsche geschätzt, mit dem verbunden, was einmal „Deutschland“ war, in alle Welt ausgewandert sind und in allen Staaten der Welt als Deutsche friedliche kleine „Deutschlands“ bilden, die von allen Gaststaaten aufs Höchste geschätzt werden.

    – [weitere Katastrophen hier einfügen]

    Merkel hat mit ihrer Wahnsinnspolitik eine Dynamik in Gang gesetzt, die genau wegen der menschlichen Natur – da können linke Sozialklempner sülzen, wie sie wollen – eine brutal-animalische Reaktion herausfordert. Zivilisation ist eine hauchdünne Tünche, und so hauchdünn bleibt sie selbst bei zivilisierten, modernen Menschen.

    Wehe dem, der im Sicherungskasten der Zivilisation herumpfuscht. Der bekommt einen gefegt. So oder so.

  25. *https://www.hna.de/kassel/rothenditmold-ort131614/kasselerin-mit-messer-lebensgefaehrlich-verletzt-taeter-auf-flucht-8471662.html
    Wenn ich schon lese: “ E i n M a n n “
    mit dieser Täterbeschreibung lässt sich bestimmt kein Täter fassen.

  26. Sie sollten sich ganz schnell auf Indymedia verziehen sie Idiologiebesoffenes Ars*****

  27. Alle Länder, die nicht der Scharia unterworfen sind, gelten nach islamischem Recht als »Haus des Krieges«. In diesem Haus gilt der Ausnahmezustand des Heiligen Krieges (Jihad). Darum ist es dem Muslim erlaubt, alle kriegerischen Methoden des Jihads in diesem Gebiet gegen Nicht-Muslime anzuwenden. Zu den Jihad-Mitteln gehören: Tötung, Ausraubung, Zerstörung des Eigentums, Entführung, Versklavung, Lüge und Vortäuschung von Toleranz. Diese Prinzipien dürfen immer und zu jeder Zeit im Hause des Krieges angewandt werden, wenn die Gelegenheit es erlaubt.

  28. Tja, „denen da OBEN“ geht’s nichtmehr schnell genug uns abzuschaffen. T.Sarrazin hatte vor Jahren schon alles gesagt und wurde, was auch sonst denunziert, beschimpft, abgewürgt usw. usw. usw.
    Aber bei ca. 75 % Dornröschenschlaf-Schafe wundert mich nix mehr.

  29. Die Muselacken-Geschenke müssten ja Tinte gesoffen haben, wenn sie die Fleischtöpfe Germanistans wieder aufgeben würden.

  30. Die Franzosen sind doch genauso dämlich wie der Schnarchmichel.

  31. Gerade mit so einem Gutmenschen diskutiert. Er: Das waren die rechten in Hamburg. Religion ist Religion und Mensch ist Mensch. Uns geht es doch mit dieser Politik gut. Warum muss die AfD den Veranstaltungsort geheim halten? Im Internet wirst du nur angelogen usw.
    Ich vermute, er und seine Frau mögen sich mit nichts negatives befassen.
    Ich freue mich schon, wenn die neuen Nachbarn so ca. 20 Stück im angebauten Zweifamilienhaus
    einziehen werden. Die Vermieterin und übrigens seine Schwester war ja beim Landrat und hat sich
    20 Schwarze als Mieter gewünscht.

  32. Auf dem Foto erkennt man die zukünftige „geistige Elite“ Deutschlands im Anmarsch.
    Gute Nacht!

  33. Die Kopierer laufen sicherlich heiß, wenn jetzt Millionen Visa und syrische Pässe hergestellt werden. Die islamischen Massen sind auf dem Weg zu Mad Mama Merkel. Und die Deutschen wählen diese Geisteskranke auch noch.

  34. Es wird ein Siechtum und wenn die kritische Masse an Primitivhorden überschritten sein wird, kommt irgendwann die BT-Abstimmung, die mit 2/3 Mehrheit das Sozialgesetzbuch abschafft und es kein H4 mehr gibt.
    Dann passiert das, was man im Airlinebereich „free seating“ nennt (es gibt keine Bordkarten und jeder kann sich im Flieger den Sitz nehmen, der ihm gefällt.

  35. Wie es aussehen kann hat Hamburg gezeigt. Das war der ganz kleine 1. Bürgerkrieg. Die Polizei kann man vergessen, weil sie nichts verhindern kann. Hamburg war ein Vorgeschmack wie es im Land aussehen kann, einmal abgesehen wer in Hamburg tätig war oder wer nicht. So sieht das Land der Zukunft aus. Wer kann, muß sich zumindest 1 Bein im Ausland suchen. Völlig fest binden an das Land hier wird gefährlich und ist dumm.

  36. Geschönte Zahlen, wohin man sieht !

    Schaut euch mal Videoaufnahmen aus Italien an, da wird es langsam eng. Wäre auch mal ein Thema hier.

    Europa wird den Wölfen zum Fraß vorgeworfen. Deutschland wird es bevorzugt an den Kragen gehen. Eine AfD kann nur der Stachel in dem Altparteienfleisch sein und eine Art Schadensbegrenzung. Eine Hoffnung, nicht mehr und nicht weniger.

    Ich vermisse eine Aufstellung über die bereits entstandenen Kosten dieses Regierungswahnsinns, liebe AfD, wäre auch mal schön. Da würden so manch einem die Schweißperlen auf der Stirn stehen ! Oder habt ihr Angst, das könnte Wählerstimmen einbringen? Welche Flut erwartet uns, wenn weiter Gemerkelt oder vielleicht Geschulzt werden würde ? Aufklärung, was uns mit einem weiter so mit CDUSPDGRÜNEFDPLINKE noch blühen würde. Wo bleibt eure geplante AfD Zeitung ?

    Machen wir es ihnen so schwer wie es geht, stechen wir ihnen den AfD Stachel so tief wie möglich ins Fleisch. Bei dieser BT Wahl müssen die richtig kreativ werden , um die AfD unter 10% zu halten. Die letzte kleine Chance. Wir kommen eh nicht mehr mit einem blauen Auge davon, mehrere gebrochene Rippen wird es auch noch geben und noch schlimmeres. Wenn nicht langsam gehandelt wird, dann…

  37. Ob 2 oder 4 stellig.
    egal
    Eine weitere System hörige Partei mit P&P wird Deutschland nicht mehr retten.
    Das Merkelanische Regime führt Deutschland mitten in den Untergang.
    Es entseht das Grossreich Europa.
    Adolf hat in seinem Grössenwahn davon geträumt aber es nicht geschafft.
    Wird es die grössenwahnsinnige Angela schaffen ???

    Nur das „Pack“ selbst kann sich aus den Klauen des Bösen retten –
    Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen die böse sind,
    sondern von denen, die das Böse zulassen.
    (Albert Einstein)

  38. Im Kapitel 5 des Wahlprogramms der AfD steht zu lesen, was zu tun ist.
    Weiterverbreiten, aufklären und wählen!

    Ansonsten gilt natürlich: verhaftet Merkel und ihr Verbrecherregime!

  39. Der Trick besteht ganz einfach darin, aus illegaler Masseneinwanderung, scheinbar legale Masseneinwanderung zu machen – der alte Traum unserer Eliten und all der kleinen Selbstauflöser.
    Begriffe wie „Rechtsanspruch auf Familiennachzug“ sollen dem Michel signalisieren, daß schon alles seine Richtigkeit hat, und er beruhigt weiterschlafen kann. Eine „wilde“ Völkerwanderung würde auf Dauer verschrecken.
    Das Ergebnis ist für den Bevölkerungsaustausch allerdings dasselbe.

  40. kleine Aufmunterung gefällig ?, heute schon gelacht ? Schadenfreude ist die….

    OT,-….Meldung vom 10.7.2017

    Mindenerin klagt gegen Zahlungsaufforderungen von Sozialämtern oder JobcenternBürgen sollen für Flüchtlinge aufkommen

    Minden (epd). Christine Emmer-Funke (61) aus Minden kann es nicht glauben: 22.000 Euro an Sozialleistungen soll sie zurückzahlen, die ein aus Syrien geflüchtetes Ehepaar bekommen hat. Sie hatte 2014 für das Paar gebürgt, nur dadurch konnte es sich aus dem Krieg nach Deutschland retten.Wie Emmer-Funke erhalten zurzeit viele Menschen, die in den Jahren 2014/15 Verpflichtungserklärungen für den Lebensunterhalt syrischer Flüchtlinge unterschrieben haben, Zahlungsaufforderungen von Sozialämtern oder Jobcentern.»Es kann nicht sein, dass der Staat die Unterstützung für anerkannte Flüchtlinge privatisiert«, sagt Emmer-Funke. Sie und andere Betroffene haben Klage gegen die Bescheide eingereicht, hoffen aber zugleich auf eine politische Lösung.Ungeklärte Dauer der Bürgschaften. Hintergrund für den Streit ist die damals ungeklärte Dauer der Bürgschaften: In Ländern wie Nordrhein-Westfalen, Hessen und Niedersachsen ging man von einer Befristung bis zur Zuerkennung des Asyl- oder Flüchtlingsstatus für die Syrer aus – aus Sicht der Bundesregierung aber galt die Verpflichtung auch danach fort. Das Integrationsgesetz bestimmte schließlich im August 2016 eine Fünf-Jahres-Frist, die für »Altfälle« auf drei Jahre reduziert und durch ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts im Januar bestätigt wurde.Das Ehepaar Emmer-Funke sah 2014 die schrecklichen Bilder aus dem syrischen Bürgerkrieg: »Wir waren erschüttert und wollten helfen.« Auch die deutsche Politik reagierte auf das Leid der Bevölkerung: Bund und Länder ließen über humanitäre Aufnahmeprogramme mehrere Zehntausend Menschen einreisen – noch vor dem großen Flüchtlingszuzug. Wie fast alle Länder beteiligte sich auch NRW. Voraussetzung für die Aufnahme war, dass nahe Verwandte in Deutschland lebten und sich jemand zur Finanzierung von Lebensunterhalt und Unterkunft verpflichtete.»Der Termin dauerte gerade mal 15 Minuten«Auf diese »Kontingentlösung« hoffte damals auch der in Minden lebende Syrer Kameran Ebrahim. Der 45-jährige Dolmetscher bangte um seine Schwiegereltern in der Heimat. »Mit drei Kindern konnte ich aber nicht selber für die Kosten bürgen«, berichtet Ebrahim. Christine Emmer-Funke sprang ein. Ebrahim begleitete sie zur Ausländerbehörde.»Der Termin dauerte gerade mal 15 Minuten«, erinnern sich beide. Sie legte Personalausweis und Gehaltsabrechnung vor. Für zwei Personen könne sie bürgen, hieß es. Dann unterschrieb Emmer-Funke die Verpflichtung.Das Risiko schien überschaubar, davon sei auch die Mitarbeiterin des Amtes ausgegangen: Mit der so gut wie sicheren Anerkennung der Syrer würde die Zahlungsverpflichtung auslaufen – nach sechs, vielleicht zwölf Monaten.1000 Verpflichtungserklärungen für Syrer und IrakerAufgrund der Erklärung von Emmer-Funke gelangten Ebrahims Schwiegereltern sicher nach Deutschland, erhielten den Flüchtlingsstatus und bezogen dann Grundsicherung im Alter. Diese Leistungen fordert die Stadt Minden nun im Auftrag des Bundes von den Bürgen zurück.Stefan Straube-Neumann, Eine-Welt-Promotor im »Welthaus Minden«, weiß von 15 Fällen in der Stadt, in denen es um Summen zwischen 9000 und 28.000 Euro geht. Gemeinsam mit dem Kirchenkreis Minden hat das Welthaus einen Rechtshilfefonds für Musterklagen eingerichtet. Wie viele Verpflichtungserklärungen bundesweit unterschrieben wurden, ist nicht bekannt. Rund 15.000 syrische Flüchtlinge sind nach Angaben von Pro Asyl bis Mitte 2015 allein über die Länderprogramme eingereist, 2.000 davon laut Landessozialministerium nach NRW. Das Land Berlin nannte auf Anfrage die Zahl von 1000 Verpflichtungserklärungen für Syrer und Iraker.Bürgen verließen sich auf Rechtsauffassungen ihrer Länder. Viele Bürgen verließen sich damals auf die Rechtsauffassungen ihrer Länder. Ob sie von den Ämtern vor Ort auf die abweichende Meinung des Bundes und das damit verbundene Risiko hingewiesen wurden, ist umstritten. »Die Menschen haben vor ihrer Unterschrift eine Belehrung erhalten, dass ihre Verpflichtung zeitlich und in der Höhe unbegrenzt gelten kann«, sagte ein Sprecher des bis zum Regierungswechsel zuständigen NRW-Innenministeriums. Im Welthaus Minden wird bezweifelt, ob das immer so war: Es gebe sogar Erklärungen, in denen handschriftlich auf die Befristung bis zur Flüchtlings-Anerkennung verwiesen worden sei.In einem Erlass an die Behörden hatte das NRW-Innenministerium 2015 ausdrücklich beide Rechtsmeinungen dargestellt. Etwaige Ansprüche von Bürgen an das Land seien daher unbegründet, bestätigte das nunmehr zuständige Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration. Ähnlich wie NRW verfuhr Niedersachsen.Einzelfallprüfungen vor Ort. Nicht die Länder, sondern die Bundesbehörden forderten die Sozialleistungen durch Kommunen und Jobcenter zurück und könnten ja auch darauf verzichten, hieß es aus dem NRW-Innenministerium. Für das Bundesarbeitsministerium kommt dies jedoch nicht infrage. Bürgen könnten sich »nicht in jedem Fall« von ihrer Verpflichtung lösen, erklärt ein Sprecher des von Andrea Nahles (SPD) geführten Ministeriums und verweist auf Einzelfallprüfungen vor Ort.Bessere Karten scheinen Verpflichtungsgeber in Hessen zu haben. Diese hatten aus ihrem Innenministerium wiederholt die Auskunft bekommen, sie könnten sich auf die Position des Landes verlassen. Nach politischem Druck kündigte Innenminister Peter Beuth (CDU) nun eine Einzelfallprüfung »unter wohlwollender Auslegung der Regelungen zur Amtshaftung« an. Darauf hoffen unter anderem mehr als 20 Flüchtlingspaten aus Mittelhessen, die gegen die Zahlungsaufforderung der Jobcenter klagen.Der Syrer Kameran Ebrahim will seinerseits Familie Emmer unterstützen, sollte diese am Ende doch für seine Schwiegereltern zahlen müssen. Für diese sei es »bedrückend«, dass durch ihren Aufenthalt derartige Probleme auf ihre Bürgen zukommen. http://www.westfalen-blatt.de/OWL/Lokales/Kreis-Minden-Luebbecke/Minden/2901746-Mindenerin-klagt-gegen-Zahlungsaufforderungen-von-Sozialaemtern-oder-Jobcentern-Buergen-sollen-fuer-Fluechtlinge-aufkommen

  41. Wie man in Österreich sah, sind äh Wahlf……, oh Pardon, ist das Anpassen der Wahlergebnisse an die vorherigen Umfragen keine Domäne des ehemaligen Ostblocks mehr.

  42. Alles ganz normal und im grünen Bereich,oder hat wirklich jemand geglaubt,man würde die Umvolkung stoppen?
    Die setzen sich hier fest ,wie die Zecken am Wirt,ist sowas wie Sofortrente auf Lebenszeit,wie bei den Lotterien.
    Sie tauchen auch in keiner Statistik ,über Einwanderung ect., auf.
    Der ältere,Deutsche Michel,wird von der Arge drangsaliert und gepiesackt,der arme Wirtschaftsschmarotzer,lässt sich gleich in die soziale Hängematte fallen,ohne jemals belangt zu werden.
    Das ist eine der Gerechtigkeiten,die der Maddin auf seine Fahne schreibt und heftet,und der Rest der Volksverräter unterstützt oder sogar noch toppt.
    Familiennachzug, auf Grundlage eines Missbrauchs und ausser Kraft Setzung des Grundgesetzes und anderer,bestehender Gesetze.
    Ein Verbrechen ,am Deutschen Volk,nenne ich so etwas.

  43. Wählt sie schlicht und einfach ab!
    So einfach ist das …..

    Dann gibt es wieder normale Verhältnisse in u n s e r e m Land.

    Dann können sie weiter im Sandkasten spielen!
    Sie meinen Politik ist ein Spiel mit Menschen, um ihre
    Missionen und Visionen zu befriedigen …. aber politische Verantwortung,
    dürfen diese Verantwortungslosen niemals mehr haben,
    da verantwortliches handeln, anders ausschaut!

    Merkel mit ihren Vasallen müssen weg!

    A f D wählen!

    Als gesunde Alternative zur Merkel-Politik.

    Merkel will mit aller Gewalt, aus Deutschland ein anderes Land machen.
    Das muss der überwiegend normal denkende Teil der Bevölkerung, mit aller
    Demokratischen Macht verhindern.

    Der Bürger hat laut „GG“, die Pflicht und das Recht, dieses zu verhindern ……

  44. Die Polizei könnte schon, wenn man sie ließe. 2 Divisonen (!) werden mit einigen hundert Steinewerfen und Plünderern in unter einer Stunde fertig. Knüppel frei und bei Widerstand rücksichtsloser Schußwaffengebrauch – da wäre unter den Gewaltverbrechern ganz schnell aufgeräumt. Wenn jedoch diese wilden Horden mit den Politverbrechern unter einer Decke stecken wird es natürlich schwierig…

  45. Ein grundlegendes Problem der entfesselten links-liberalen Gesellschaften: sie sägen kräftig an dem Ast, auf dem sie sitzen, und schaffen Probleme, die mit liberalen Mitteln sicher nicht mehr zu lösen sind – jedenfalls nicht für die Einheimischen. Und sie hat es gar nicht gerne, wenn offen über Problemlösungen diskutiert wird, das wäre nämlich „undemokratisch“.

  46. Liebe wahre Deutsche – wann hat das ein Ende ?????????
    Merkel muss vor ein Gericht !!!!!!
    AfD wählen – was anderes kommt nicht in Frage !

  47. das Problem mit den Nachzüglern und Infos ist, die werden direkt mit dem Bus vom Flugzeug aus zu den Unterkünften gefahren, die müssen nicht durch die normale Kontrolle am Flughaben. Die Visa-Kontrolle wird bei den Nachzüglern direkt in Malta gemacht beim Abflug, so ist das ein Innereuropäischer Flug, keine Kontrolle bei Ankunft. Schlau was ? Bei mir in der Nachbarschaft sind welche untergebracht worden in einer Wohnung, mit denen habe ich persönlich gesprochen, die haben freudig und bereitwillig Auskunft gegeben

  48. Irgendwie muss man die Zahl der Ausländer mit Aufenthaltsrecht im Lande ja erhöhen.

    Am 31.12.2015 waren ohne Titel oder Duldung im Lande: 3132.329 Personen, das ist deutlich mehr als Menschen mit unbefristeter Aufenthaltserlaubnis, nämlich 2467.123. Und von denen waren auch nur 132.402 Menschen zum Arbeiten hier, also weniger als 10%.

    https://www.destatis.de/DE/Publikationen/Thematisch/Bevoelkerung/MigrationIntegration/AuslaendBevoelkerung2010200157004.pdf?__blob=publicationFile
    Seite 128

  49. Letztendlich tun diese Visa auch nichts mehr zur Sache. Es darf sich doch sowieso jeder in diesem Land aufhalten, der möchte. Schlimmstenfalls wird man halt „geduldet“…

  50. Wir brauchen dringend Nachschub im Ruhrgebiet.
    Messerstecherei in Bochum.
    Sonnengebräunter Sextäter in Essen.
    Und Massenschlägerei bei einer Hochzeit in Witten mit 500 Personen.

    https://www.waz.de/staedte/essen/sex-attacke-auf-jugendliche-polizei-sucht-nach-dem-taeter-id211196349.html
    Essen./Bochum./Oberhausen. Ein dunkelhäutiger Mann hat am Samstagmorgen in Essen-Steele eine Jugendliche sexuell attackiert. Polizei sucht in Essen, Oberhausen und Bochum.
    Die Polizei sucht nach einem Mann, der am Samstag ein junges Mädchen sexuell attackiert hat. „Wir sprechen hier von einem massiven Übergriff“,

    https://www.waz.de/staedte/bochum/verletzte-nach-messerstecherei-vor-fitnessstudio-in-bochum-id211189591.html
    Zu einer Messerstecherei ist es am Sonntagabend um 20.30 Uhr an der Herner Straße in Bochum-Riemke gekommen. Wie die Polizei auf Anfrage bestätigt, sollen 15 bis 20 Personen daran beteiligt gewesen sein.

  51. WIR LEBEN IN

    DEUTSCHLAND DICHT GEDRÄNGT,

    WIE IN DEN ORIENTALISCHEN SLUMS.

    DAS FREUT DIE UMWELT- u. ENERGIESPAR-HEUCHLER

    BEI DEN GRÜNEN BESONDERS.

    HÄUSER BAUEN u. LAND ZUBETONIEREN FÜR

    KRIEGER-KULTUREN,

    UMWELT-SÄUE, ENERGIE-VERSCHWENDER,

    ABFALL-PRODUZIERER, EXTREM-FLEISCH-FRESSER,

    GEBÄR-MASCHINEN, PRÜGEL-PÄDAGOGEN,

    KINDES-MIßBRAUCHER u. TIER-QUÄLER!

  52. Mit geht dieses „AfD wählen!“ langsam auf den Sack.

    Glaubt ihr wirklich, eine Partei, die nicht einmal in der Lage ist, eine offene Intrigantin abzusetzen, kann irgendetwas verändern?

    Es hilft nur eins: Auf die Straße!

  53. Das wäre schön. 🙂
    Denke aber es wird noch lange so weitergehen.
    Geld ist ja genug da, wenn nicht wird es einfach gedruckt.

  54. Ich wünsche der AfD ein möglichst gutes Ergebnis, aber bei der antehenden BT-Blockparteienwahl ist kein Blumentopf zu gewinnen, für eine grundlegende Wende. Der Widerstand beginnt im Alltag, bei vielen Kleinigkeiten, bei vielen kleinen Verweigerungen, als Zahnrädchen mitzumachen, beim Versuch, das Hamsterrad von Arbeit und Konsum hinter sich zu lassen, das dafür sorgt, das alles auf die Selbstauflösung zuläuft.
    Jeder kleine Freiraum, den wir uns erkämpfen, ist Sand im Getriebe.
    Die „metapolitische“, kulturelle Wende muß der parteipolitschen Vorrausgehen. Wer nicht sät, kann auch nicht Ernten.

  55. Mir geht dieses „AfD wählen!“ langsam auf den Sack.

    Glaubt ihr wirklich, eine Partei, die nicht einmal in der Lage ist, eine offene Intrigantin abzusetzen, kann irgendetwas verändern?

    Es hilft nur eins: Auf die Straße!

  56. Bis zur Jahresente bloss 200.000, dann gehts ja noch, ich hatte schon 2 Mio befürchtet. Und lediglich 90.389 bisher hier angekommenen. Klar dem geneigten Tagessau Seher kann man mit solchen sich ganz genau anhörenden Zahlen ja ein X für gaaanz viele U vormachen. Jetzt im Sommer wird das Schlepperunwesen nochmal nen Riesensprung machen, die 200.000 haben die dann in 3 Wochen voll, Danach wird keiner mehr an Land gelassen, Gaaanz grosses Kreterehrenwort. Es gab in diesem Jahr schon mehrere Meldungen, dass pro Tag zwischen 3 und 5.000 Asylbetrüger Italien erreichten. Wer da tatsächlich glaubt, dass ausserhalb der Meldungen, nicht genauso viele ankamen, Zitronenfalter. Nehmen wir nen Mittelwert. 4.000 * 365 sind 1,46Mio. Und die Masse macht sich, sobald die das Schlepperschiff verlassen haben zu uns auf. Wenns stimmt, dass wir 80% aufnehmen ist das ne gute Mio. Aber dann kommen ja auch noch die auf dem Landweg geflüchlingten hier an. Was weiss ich, Griechen, Rumänen, Pseudosyrer, -iraker usw.

  57. .
    Määkel
    und all die
    Multikultis haben
    wohl noch immer nicht
    genug Islam und Zoff
    im Land – drücken
    also weiter auf
    die Tube.
    .

  58. Das_Sanfte_Lamm 10. Juli 2017 at 17:11
    …da sprechen sie den wichtigsten Punkt an!!!

    Es ist immer die MASSE welche entscheidet über das Verhalten der Regierenden. Das bedeutet allerdings in unserem Fall das die paar -offen- Regierungskritiker verurteilt werden ebenso wie die paar Mutigen die sich gegen die Invasion wenden…

    Die Verantwortlichen in Berlin werden es NIEMALS wagen eine Rückführung zu beginnen… und dafür gibt es schon „historische“ Beispiele in der BRD: nach dem völkerrechtswidrigen Jugoslawienkrieg (übrigends FAKTISCH auf einer Stufe mit dem Angriff Hitlers auf Polen) durften die „Albaner“ nach ihrer „Flucht“ in Deutschland bleiben… schon vergessen? Ich nicht…

  59. Leserkommentar zur Messerstecherei in Bochum:

    kaputtnik32
    und das nur weil z.B. der Schwager, dessen Bruder sein Cousin damals im Hochland von Mossul oder auf dem Basar von Damaskus die Nichte des Clanoberhauptes erst komisch angeguckt und danach dann doch nicht heiraten wollte??

  60. Neuer Versuch, diesmal ohne „böse Wörter“:

    Der Fehler im Artikel liegt im Wort „Arbeit“. Die „Fachkräfte“ mochten nämlich nicht arbeiten, sondern weiterhin vollversorgt werden.
    Auch ist ihnen die Umgebung egal, sie machen sich jedes Land zu einer Heimat wie sie sie kennen (Recyclinghof).

    Man hätte schon in den 70ern die Notbremse ziehen müssen, jetzt ist es viel zu spät.
    Die gehen nie wieder „Heim“ und wer sollte sie auch „Heim“ begleiten, Polizei oder Armee?

  61. Bin mit einem deutsch-afrikanischen Paar befreundet. Deren Tochter traut sich im Rhein-Main-Gebiet nicht mehr zu Fuß längere Wege zu gehen.

    Das Paar plant jetzt nach Afrika auszuwandern, weil sie die Sicherheitssituation als so bedrohlich und zukunftslos sieht.

  62. Soso, 300.000? Keine Angst, das ist nur die Vorhut zur Verstärkung des Brückenkopfes … 2030 gibt es Deutschland nur noch in alten Karten und schönen Büchern, kotz.

  63. Nächste WOCHE gibts beim Norma wieder die japanischen Kampfsicheln, wenn man die dann noch etwas mit der Kette mit Kugel (vgl Bola) am Ende aufmotzt, hat man eine respektable Nahkampfwaffe.
    Leider ist dafür aber jede Menge Training nötig.

  64. Danke für die Info, habe bereits solche Geschichten woanders gehört bzw. gelesen. Viele berichten in Leserkommentaren über “ Beobachtungen“ an Flughäfen, sowie über auffällig viele Nachtflüge. Also, da ist definitiv etwas dran. Und da kommen nicht wenige , vom Säugling bis zum Greis, ganze Clans.

  65. @Ritterbruder:
    Welche „Ideologie“, mit e übrigens, meinen Sie welcher sich „der Esel*“ besoffen haben soll?
    Die Satire?, oder den Zitate aus dem Koran?

  66. Ich hoffe, jedem ist klar, dass die Invasion damit erst begonnen hat. Jeder Asylforderer wird noch seine Frau (je nachdem auch seine Frauen) nach Germoney holen, dazu noch seine 3-4 Kinder. Das macht schon aus einem Asylforderer 6 Personen. Die Kinder werden ihre Ehepartner auch aus dem Ursprungsdorf importieren und werden auch nochmals 4 Kinder auf die Welt stellen. Damit wird aus einem Asylforderer plötzlich eine Familie mit über 25 Mitgliedern. Ich habe keine Ahnung, wie viele Goldstücke wir bereits im Lande haben. Aber in der Annahme, dass es rund 2 Mio. sind, kann sich jeder denken, wie es in Deutschland in 10-15 Jahren aussehen wird.

  67. Anita Steiner
    Kann es sein, dass Sie sich ein wenig vertan haben? Meinten Sie nicht 2020 Neukölln?

  68. haha… es soll natürlich >die< Zitate heißen…
    Wenn man schon mal jemanden verbessert 🙂

  69. Schreckliche Verfolgungsjagd an Essener S-Bahnhof – junge Frau wird in Grünanlage missbraucht

    Essen. Eine grausame Verfolgung erlebte ein junges Mädchen am Samstagmorgen zwischen 8.30 und 9 Uhr in Essen-Steele.

    Sie fuhr mit der S1 in Richtung Solingen. Am Bochumer Hauptbahnhof stieg ein Mann ein. Aus unbekanntem Grund fuhr die S1 nicht durch bis nach Solingen, sondern nur bis Essen-Steele-Ost.

    Bereits im Zug sprach der Verdächtige die junge Frau an und erkundigte sich nach einer Haltstelle am Oberhausener Hauptbahnhof.

    Der Sexualstraftäter folgte ihr in eine Grünanlage

    Als beide Fahrgäste die S-Bahn an der Endhaltestelle verließen, folgte der Mann seinem Opfer. An der Straße „Neuholland“ betrat das Mädchen eine Grünanlage, die sich neben den Bahngleisen befindet. Auf Höhe der Steeler Polizeiwache, nur auf der anderen Seite der Gleise, griff der Sexualstraftäter das Mädchen an. Die Polizei spricht von einem „vollendeten Sexualdelikt“.

    Die Kriminalpolizei fahndet nicht nur in Essen, sondern auch in Bochum und Oberhausen nach dem Mann. Möglicherweise haben Überwachungskameras den Beschuldigten eingefangen.

    Der Mann wird wie folgt beschrieben:

    Dunkelhäutig
    Vermutlich älter als 30 Jahre
    Zwischen 1,80 und 1,90 Meter
    Muskulös
    Er trug eine graue Stoffmütze und eine reggaefarbende (rot-gelb-grün) Halskette

    Falls du etwas beobachtet oder Hinweise hast, wende dich bitte unter der Nummer 0201-8290 an die Essener Polizei.

    https://www.derwesten.de/staedte/essen/schreckliche-verfolgungsjagd-an-essener-s-bahnhof-junge-frau-wird-in-gruenanlage-missbraucht-id211197951.html

  70. Wahrscheinlich vor den Wahlen schnell noch so viele herein lassen wie möglich.
    Wer weiß, ob das danach noch möglich ist!

  71. 300 Tausend ? diese Zahlen sind uniso gefakt, und vergesst nicht, den Familliennachzug
    der letzten 10 Jahre hinzu zu rechnen, es wird politisch gelogen dass sich die Balken biegen,
    denn schon 2007 war von 4 Mil.Türken die Rede.

  72. Das Leben dieser Frau ist für immer „versaut“!
    Dazu muss sie noch Angst vor AIDS haben! und anderen Seuchen!
    Das tut einem wirklich so leid!!!

  73. JEDER Nachzügler, bringt ebenfalls seine Nachzügler nach sich, usw. …. ohne Ende.

    KURZ: W I R WERDEN VERDRÄNGT!!!!! – AUSGEROTTET. Siehe nur mal nach Byzanz/Konstantinopel, der heutigen Türkei. Dort gibt es fast nur Moslems und die paar Nicht-Moslems sind vogelfrei, alle anderen, die Ursprungsbevölkerung wurde ausradiert – islamgemäß, sieh den Orient.

    Free Palestina? NEIN, das Land wurde schon von den alten Griechen bewohnt und kultiviert, und hinterher von den Moslems zerstört.

    Free Türkei? JA!; weil es das gestohlene Oströmische Reich ist und zu Europa gehört, ebenso Nord-Zypern.

  74. !Ich bin ganz Ihrer Meinung, dass die AfD unbedingt in die Offensive gehen sollte. Denn viele Mitbürger reagieren auf den Namen AfD mit Widerwillen/Ekel: Die RÄCHTEN; DIE NAHZIES: Vielen ist gar nicht bekannt, dass die AfD ein PROGRAMM hat!
    Es dürfte doch textlich keine Schwierigkeit bedeuten, die gravierenden Unterschiede = ALTERNATIVEN zu den anderen Parteien leichtverständlich darzustellen , meinetwegen auch nur in Schlagworten, denn seitenlange Parteiprogramme dürften eher langweilen.

  75. Es wird nicht knallen, und der Begriff „verdient“ ist in diesen Zusammenhang vollkommen unpassend.

    Es ist nämlich nicht nur unmöglich und eine grenzenlose Anmaßung, das festzustellen, es ist darüber hinaus auch komplett irrelevant, ob das, was kommt (was auch immer es sein mag) „verdient“ ist oder nicht.

    Es würde mich ehrlich interessieren, was in dem Kopf von jemanden vorgeht, der das schreibt. Irgendwas wie „So. Jetzt liegt dein Eis auf dem Boden, das hast du auch nicht anders verdient. Ich hab dir doch gesagt, du sollst nicht so wild damit rumfuhrwerken. Nächstes Mal machst du das hoffentlich nicht mehr. ???

    Ganz davon abgesehen, dass es bösartig ist, einem traurigen Kind so einen Spruch reinzudrücken ist das auf den Boden gefallene Eis im schlimmsten (und ohne Zweifel geplanten) Fall ein Genozid. Die Auslöschung des Deutschen und wahrscheinlich sogar des Weißen vom Erdboden. Unwiederbringlich. Unermesslich lange Ahnenreihen, etwas Großes und Erhabenes, vor dem der Wissende sich ehrfürchtig verneigt, und in dessen Gänze diese Bundestagswahl genau wie die AfD oder jede andere Partei – ja die ganze Demokratie – nicht´einmal eine Fußnote ist. Aber genau! Wenn in einem Wimpernschlag der Zeit bei einem idiotichen Ritual das Kreuzchen an der falschen Stelle gessetzt wird, dann ist das alles verdient. Und das müssen wir jetzt kundtun, damit die das nächstes Mal hoffentlich nicht mehr machen!

    Ich begreifs nicht.

  76. Syrien ist von Kriegshandlungen sowieso nur teilweise betroffen und wird immer
    mehr befriedet.
    Das Ziel müsste also sein, die jungen syrischen Männer möglichst bald nach Hause zu schicken
    und Frauen, Kinder und Alte in absehbarer Zeit.
    Gibt es also eine logische Erklärung für einen Familiennachzug?
    Mir fällt keine ein.

  77. Entschuldigen Sie. Aber im Alltag begenen einem so viele gehringewaschene Menschen, die das, was Sie als Satire schreiben, Ernst meinen, dass mir der ironische Charakter ihres Beitrags zunächst entgangen ist.

  78. Der Wandel kommt mit Geld.

    Und Deutschland ist schon jetzt nicht mehr in der Lage auch nur die Zinsen für die Schulden zu bezahlen.
    Die EZB druckt die Schulden weg. Der Euro hängt an einem seidenen Faden.

    Deutsche Rentner- das sind die bedusselten Wähler von Merkel und Co.- werden danach in den Verteilungskämpfen ganz schlechte Karten haben.

  79. Hatten wir nicht erst kürzlich gelesen, daß die Regierung Geld übrig hat, viel Geld ? Jetzt wissen wir wozu es genutzt wird. Leute, nicht aufregen, wir kriegen erneut Menschen geschenkt. Mich graut es voller Inbrunst.

  80. Wir bräuchten mal einen Untersuchungsausschuss,
    der die Bundesregierung (bzw. die Mitglieder der Altparteien) auf Geisteskrankheiten durchleuchtet.

    Man merkt zwar so, dass die weitgehend alle staatsfeindliche Psychopaten vom Typ linkische Volksverräter sind. Aber dann hätte man es noch mal amtlich.

    Und amtlich festgestellt könnten sofort Schritte eingeleitet werden, die Banden einzukerkern.

  81. #Schlesier7
    Ich denke, der Schreiber meint mit dem Satz „auch ein Mann kann Bundeskanzler sein“ das neben Angela Merkel, Martina Schulz und Antonia Hofreiter auch ein (echter) Mann gewählt werden könnte.
    Aber leider steht für diese Wahl kein Mann zur Verfügung.

  82. An alle jungen Menschen,haut ab aus dem Saustall Europas.Weit nach westen oder süd-osten!
    Ich bin „noch“gerne in diesem Land(DE),aber ich liebe es nicht!

  83. Ich weiss zwar nicht, wie ein Syrer so im allgemeinen aussieht, bräunungstechnisch mein ich. Jedenfalls hatten wir in unserm Dorf 2015/16 auch ein EAL. Die Typen die da kamen. sahen für meinen Geschmack etwas sehr dunkel aus für Syrer, die dortige Hautfarbe schätze ich jetzt so ein, wie die von Türken und da kenn ich doch einige,

  84. Skandalös ist das! Geradezu kriminell! Und die Zahl dürfte auch ziemlich nach unten „getürkt“ worden sein. Es ist wirklich UNFASSBAR! Verbrecher sind diese Polit-Kriminellen in Berlin.

  85. Unglaublich.
    Wenn man einmal so darüber nachdenkt, wie beinahe harmlos dies alles Anfang der sechziger Jahre mit ein „paar“ Gastarbeitern begann.
    Ich hatte als Kind zu dieser Zeit eine annähernd diametral intakte Umwelt zu heute.
    Ja, es gab 4 deutsche Schlägertypen unter unseren 10 000 Einwohnern damals und auch 3 Fahrraddiebe, von denen man 2 sogar erwischt hat.
    Die Deutschen arbeiteten hart, sparten wie verrückt auf Auto und ein Häuschen.
    Alle waren obrigkeitsgläubig und hatten ein unglaubliches Urvertrauen, gefördert durch die Gemeinschaft unter fast gleichen Menschen.
    Verlässlichkeit musste nicht hinterfragt werden, sie war gegeben.
    Durch die immense Beschäftigung mit Beruf und Karriere achteten viel nicht mehr so auf die Details.
    Denn es wurden immer mehr der „Gastarbeiter“ und niemand von denen verschwand merkwürdigerweise in seine Heimat.
    Dann wurden es, während wir arbeiteten und müde vom Tagewerk schliefen, immer mehr der „Gastarbeiter“.
    Einige fragten sich jedoch schon „eh, was ist denn hier los?!“
    Blieben aber ungehört, weil die Medien schon damals „etwas anderes berichteten“, während man uns heimlich, gleichzeitig regelrecht mit Ausländern überflutete, ja zuschüttete!
    Ich meine wirklich „zuschüttete“!
    Wir aber kannten keine Zahlen, hatten keine Beweise, für die Veränderungen. Es gab nur ungute Gefühle, irgendwie, da im Bauch, oder war es die Seele?
    Die Behörden und die Regierungen, auch die der 70er- und der 80er Jahre schon, kannten diese aber sehr wohl…..
    Und nun: „Hoppla! Game over.
    Tut uns Leid, sorry aber auch, na so was, wie ist denn das passiert ?!“
    Leben im Eimer, Haus wertlos, Stadt kaputt und Heimat weg.
    Aus einem von deutschen Menschen einst auf kleinstem Gebiet geschaffenen Rechts-, Kultur- und Naturraum wurde eine Hölle namenloser Existenzen, geschichts- und gesichtsloser „Lebewesen“ sorgsam planend bereitet.
    Alle Orte meiner Jugend gleichen heute, spätestens ab 18 Uhr, einem orientalischen Basar.
    Aber keinem Basar aus 1000 und einer Nacht, sondern einem Fest der Hölle, des Ungeistes, der Hässlichkeit, des total Primitiven, der absoluten Dummheit und Gewalt.
    Alle Grenzen sind erobert, alle Dämme gebrochen.
    Keine Stunde wird mehr der vorhergehenden gleichen.
    Also, hier wurde nun ein Boden bereitet, auf dem keine deutsche Seele mehr werden und gedeihen kann.
    Das wissen Sie!
    Und das wollten Sie!
    Doch ein wenig Hoffnung bleibt…….

  86. Ich möchte hier mal einen Artikel aus dem “ Reblandkurier “ vom 21.06.17 wiedergeben, der mir doch immer wieder sauer aufstößt.
    Ort der Handlung: Sulzburg, eine Kleinstadt, 2672 EW , (Stand: 31.12.2015), Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald im SW von BW.
    OT
    Ein neues Haus für Flüchtlinge
    Gemeinderat Sulzburg

    Sulzburg. Die Stadt Sulzburg beabsichtigt in den „Brühlmatten“ ein Mehrfamilienhaus in Holzbauweise für die Unterbringung von Flüchtlingen zu errichten. In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde dazu von Architekt Guido Epp ein entsprechendes Planungskonzept vorgestellt. In diesem Gebäude sollen nach Aussage von BM Dirk Blens die syrischen Familien untergebracht werden, die derzeit noch in der ehemaligen Schule in Laufen wohnen.
    Schon im Vorfeld der öffentl. Gemeinderatssutzung hatten sich Verwaltung u. Gemeinderat in einer nichtöffentl. Sitzung für das Bauprojekt entschieden. Als Grund für dieses Vorgehen nannte BM D. Blens die Tatsache, daß in diesem Zusammenhang gleichzeitig der Beschluß gefaßt wurde, daß die Stadt das für das Bauvorhaben notwendige Grundstück kaufen wird. Die Baumaßnahme sei auch deshalb notwendig, da in diesem Jahr zu den bereits in Sulzburg lebenden 18 Personen u. in Laufen 16 Personen noch weitere 35 Flüchtlinge aufgenommen werden müssen.
    Der Neubau sollte nach Aussage von BM D. Bens bis Ende des nächsten Jahres bezugsfertig sein. In dem von Architekt Epp vorgestellte (sic!)
    Planungsvorhaben geht es um ein Gebäude mit Flachdach, Untergeschoß und drei Vollgeschossen. Das EG soll in Massivbauweise errichtet weden, die zwei weiteren Geschosse in Holzbauweise. In jedem der Vollgeschosse soll es zwei Wohnungen mit jeweils vier Zimmern, einer Küche u. sanitären Anlagen geben.
    Die Kosten für das Bauprojekt stehen noch nicht fest. Der Gemeinderat erteilte in seiner Beschlußfassung einstimmig das bauplanerische Einvernehmen zum eingereichten Bauantrag der Verwaltung.(bw)

  87. Die Bundesregierung hat 2015 ein Moratorium für Familienzusammenführungen von Scheinasylanten verabschiedet, das direkt nach der Bundestagswahl ausläuft. Dann dürfen die 1.5-2 Millionen Scheinasylanten, die in den letzten Jahren hierher geschleust wurden, ihre Familien auf Staatskosten einfliegen lassen. Sogar die Bildzeitung hat das damals thematisiert und von 5-8 Millionen Nachzüglern gesprochen. Der ganze Spass soll 2018 beginnen, direkt nach der Wahl.

    Warum greift die AfD dieses Thema nicht auf und betreibt damit aggressiv Wahlkampf? Was soll das für eine Opposition sein, die nicht mal das geschissen kriegt?

  88. Ja, das gilt natürlich für Moslems einschließlich Schwarzafrikaner!
    Italiener, Griechen, Portugiesen etc. sind (gerade später) nie in großer Masse gekommen und gingen oft wieder zurück, weil ihre Länder ja lebenswert waren, ohne Islam. Auch hatten diese Menschen keine Anpassungsprobleme, da zwischen ihnen und uns, auf allen Ebenen, kein Islamdreck stand und sie aus Ländern mit Kultur kamen, die auch unsere bereicherte.

  89. Leider ist es einer asexuellen Matrone wie der Watschelente Merkel nicht begreiflich zu machen, was es bedeutet, ca. eine Million (die genaue Zahl kennt ja niemand) sexuell frustrierter alleinstehender junger Männer aus Afrika, dem Nahen und Mittleren Osten in Deutschland zu haben. Das wird für viele deutsche Frauen entsetzliche Konsequenzen haben. Aber klar, „das müssen die aushalten“, wie Rote und Grüne meinen werden.

  90. Die AFD ist ein lahmer Gaul.
    Deutsche verstehen die Welt nicht.
    Es ist keine Platz mehr für Deutsche.

  91. Umvolker Beck 10. Juli 2017 at 19:56

    Doch, die AfD greift das Thema auf, hör mal z.B. Glaser-Vorträge.

    5-8 Millionen? Wäre gar nicht mal so schlecht. Denn dann bricht das komplette System innerhalb von Monaten zusammen. Die gesamten Steuereinnahmen der Staats betragen 600 Mrd. EUR, geht man bei 1,5 Mill. Migranten von 50 Mrd. EUR pro Jahr aus- dann wäre hier ruckzuck Ende.

  92. Aha, Syrer und Iraker dürfen also ihre „Familien“ nachholen. Warum eigentlich, sollen die auf Dauer hier bleiben? Mit Asylanten, die es sich hier in Germanistan gemütlich machen, haben wir doch bisher schon gute Erfahrungen gemacht. Stichwort: M-Kurden. Und dass der Familien-Nachzug für länger hier Bleibende eine absolute Erfolgsstory ist, zeigen die Millionen gut integrierten Erdogan-Türken.
    Ach ja. Was ist eigentlich mit den Pakistanern, Afghanen, Nigerianern und Eritreern, die sich unter die schutzsuchenden Syrer gemischt hatten? Sind das nicht auch länger hier Bleibende? Wann dürfen die endlich ihre „Familien“ nachholen?

    Absurdistan 2017. Hoffentlich wachen bis 2021, inspiriert von sich häufenden Einzelfällen, genug Mainstream-Dummschwätzer und -Schönredner auf und machen ihr Kreuz dann bei der AfD. Das könnte unsere letzte Chance sein.

  93. Die “ Personen“, natürlich alles Syrer, die solcherart beglückt werden, dürften sich, schon von der Behausung her gesehen, allesamt verbessert haben.
    Die wackren, ehrenfesten Ratsherren, die da in nichtöffentlicher Sitzung das Wesentliche beschlossen, haben wohl den Konsens der betroffenen Bürger stillschweigend vorausgesetzt …
    Sollten Bürger maulen, gibt es ja den bewährten Rat, es stehe ihnen frei,
    die Gemeinde / das Land zu verlassen …
    Demokratur in Merkellistan !
    Ein mir bekanntes frischgebackenes Ehepaar suchte im benachbarten Müllheim händeringend eine eigene Wohnung, um das Wohnen bei den Schwieger-/ Eltern zu beenden.
    Sie fanden zwei ihnen geeignet erscheinende Wohnungen und baten um 2 Tage Bedenkzeit. In beiden Fällen riefen die Vermieter vor Ablauf der vereinbarten Frist an, sagten ab mit der Begründung, sie würden ihre Objekte an Flüchtlinge – in diesem Falle
    Somalier- Eriträer vergeben.
    Der Immobilienmarkt boomt im Markgräflerland. Immer mehr Türken u. Araber erwerben hier Eigentum.
    Landnahme eben …

  94. wehrt euch gegen diesen Wahnsinn !!!!!!

    aus 300000 werden locker 1 Million .. das System wird zusammenbrechen .. schon jetzt ist die Rentenkasse im Minus .. es wird schlimmer … und ihr glaubt doch nicht, das die KK Beiträge stabil bleiben ….

    auf gehts AfD .. unterstützen mitmachen, Flyer verteilen , spenden .. was weiss ich .. tut was Leute !!!

  95. Nö, da sei Mario, the Draghi vor.

    Er ist der Herr der . . €’s.
    Und Fiat ist italienisch.
    Es wird Fiat-Geld ins Endlose geschaffen werden.

    nema problema

  96. Die Sache ist mir ein völliges Rätsel. Jeder mit einer minimalen Intelligenz ausgestattete deutsche Politiker der Regimeparteien kann sich doch selbst ganz einfach ausrechnen, dass die Einwanderungsflut sehr bald (wohl schon innerhalb der nächsten drei bis fünf Jahre) nicht mehr finanzierbar
    sein wird:

    1 Mio. „Flüchtlinge“ kosten 30 Milliarden Euro pro Jahr (offizielle Aussage von Entwicklungshilfeminister Müller)
    3 Mio. werden 90 Mrd. pro Jahr kosten
    5 Mio. werden 150 Mrd. Euro por Jahr kosten
    7 Mio. werden 210 Mrd. Euro pro Jahr kosten
    usw.

    Auf was hoffen diese Politiker von CDU bis hin zur Linken? Auf ein Wunder? Nur eine recht kleine Minderheit dieser Politiker wird sich doch ins Ausland absetzen können. Die meisten werden also selbst mit drinhängen, wenn der deutsche Staat unaufhaltsam zerfällt und dann nicht nur die einheimischen Deutschen rangenommen werden, sondern auch die doch so geliebten Einwanderer.

  97. Nach der Bundestagswahl geht es erst richtig los – Diese schmutzigen Lumpen betreiben eine Salamitaktik mit uns!
    Knapp 2 Mio. sind schon als Asylanten gekommen, wenn jeder nur 4 aus seiner Großsippe nachholt, sind wir bei 8 Millionen!

    Das ist der Große Austausch

    Hier helft nur noch unbeugsamer Widerstand!

    Wenn das Merkel Regime diesen herausfordert, soll es diesen bekommen.

    Merkel wird die Quittung für das was sie dem deutschen Volk antut und zumutet bekommen, für alles

  98. Stimme in allem überein, was Artikel+vorredner bereits mahnend und warnend erwähnt haben und ergänze nebenbei aber ebenfalls wichtig noch den Faktor „einbürgerung“….

    so werden aus „flüchtlingen“ und „menschen mit wurzeln aus islamien+doppelpass“ auch- Statistikgeschönt „Deutsche“…

  99. Deutsche werden keinen Widerstand leisten.

    Deutsche die frei denken können werden gehen.

    Und gute Bürger in ihrem Gastland werden.
    Und in 2ter Generation Amerikaner, Kanadier
    oder Russen sein.

    Und Deutschland wird zum geographischen
    Platz verkommen.

  100. Doch, dass haben die kapiert….ist denen aber Latte…

    Und was hier los ist….Umvolkung ist los.

    Der Wirtschaft giert es halt nach frischen Konsumenten!

  101. Das ist genau das Geschmeiss, das der bevorstehenden Arbeit in der Heimat aus dem Weg geht. Jetzt wird bald alles dort gebraucht, wie hier 1945. Es ist normal, dass sich unser deutsches Geschmeiss mit denen
    in ein Bett legt – bezahlt von allen, die damals oder heute Deutschland aufgebaut haben. Man muss
    dieses Volk einfach nicht sehen, mehr geht leider nicht. Nicht mal ankotzen ist erlaubt.

  102. Wird dann alles ´über die EZB schattenfinanziert. Die Flüchtlingströme über die Balkanroute wurden ja ebenfallse schattenfinanziert, da müssen mindestens 5 Milliarden Euro geflossen sein, die den Scheinasylanten etappenweise in die Hand gedrückt wurden (Quelle: BKA + Buschkowsky). Das alles natürlich in Form von Kleinkrediten, die die Asylanten dann bei ihren Geldgebern abstottern müssen.

    Die EZB ist eine Mafiaorganisation, Europa wird vom organisierten Verbrechen regiert.

    Die gesamte deutsche Presselandschaft wird ebenfalls über die EZB mit Umweg Schweiz schattenfinanziert. Das läuft über diverse Stiftungen, ausserdem werden Grossunternehmen von Dritten dafür bezahlt, in der auflagenschwachen Lügenpresse Anzeigen zu schalten. Im Gegenzug muss die Lügenpresse sich freiwillig gleichschalten

    Das Geld kann NIE ausgehen. Man sieht doch wie schnell die Milliarden aus dem nichts kamen um die Asylanten zu pämpern, wo es vorher jahrzehntelang hiess wir müssten den Gürtel enger schnallen, es wäre keine Kohle da. Wenn der Michel Verstand im Kopf hätte, sollte er sich mal fragen wer bei der EZB wirklich die Strippen zieht (garantiert nicht Draghi) und warum auf der Flagge der EU zwölf Sterne sind, wo das Motiv herkommt und wofür diese zwölf Sterne stehen…

  103. Und deshalb heißt die Seite „Bundeskanzlerin“.
    Die BT Abgeordneten haben also die Wahl zwischen der ewigen Kanzlerin oder irgedeiner eierlosen Kreatur.

  104. Ich frage mich das auch. Aber vielleicht habe ich die Antwort auf die Frage schon gefunden: Die AfD ist zur Zeit eher mit sich selbst beschäftigt, als klug die Finger in die Wunden zu legen. Sie lecken selbst ihre eigenen. Das, was sich in der Parteispitze aktuell abspielt, hat nichts mehr mit intelligenter Strategie zur Wählergewinnung zutun. Eher was mit Pöstchenhascherei. – Wie kann man nur so unverantwortlich dämlich sein?

  105. Möglicherweise kommt es zum Bürgerkrieg zwischen Linken und Rechten. Möglicherweise werden auch den Migranten die Sozialleistungen gekürzt, was ich aber nicht glaube.
    Zuerst sind es die Deutschen, denen man die Gebühren und Abgaben erhöht. Erste Schritte sind schon gemacht: 13 Verfassungsänderungen wurden die Tage im Bundestag durchgepeitscht. Darunter die Möglichkeit der Privatisierung der öffentlichen Daseinsvorsorge: Gesundheitswesen (ist schon), Bildung, Pflege (ist schon), Verkehrsinfrastruktur usw. Also, der Bundestag hat jetzt schon Vorsorge getroffen, die Abermillionen zusätzlicher Migranten finanzieren zu können. Die Maut für alle Deutschen ohne Kompensation, wie von der CSU versprochen, wird eine Maut nach gefahrenen Kilometern auf allen Fernstraßen und Autobahnen.
    Es sieht danach aus, als ob die Regierung jeglichen Widerstand dadurch bricht, dass jeder von uns so mit dem Überleben im Alltag beschäftigt ist, dass er kaum zum Protestieren kommt.

  106. wenn jeder nur 4 aus seiner Großsippe nachholt, sind wir bei 8 Millionen!

    4 Nachzügler pro „Schutzsuchender“ dürfte wohl sehr optimistisch geschätzt sein. Der Muselacke verfügt ja normalerweise über eine große Kinderschar ….

  107. Na dann werden wir solche „Vorfälle“ in öffentlichen Verkehrsmitteln wohl noch häufiger erleben:

    Streit um Kinderwagen eskaliert
    Streit um Kinderwagen eskaliert – drei Polizisten verletzt

    Passender Kommentar von Erich K.:
    Verwandte herbeigerufen, die über viel Tagesfreizeit verfügen: Check.
    Außer Rand und Band geraten: Check
    Polizisten mit Faustschlägen attackiert: Check
    Wieder auf freien Fuß gesetzt: Check
    Große Menge an irgendwie Involvierten sammelte sich und wurde aggressiv: Check.

  108. Hier jetzt einfach mal dagegen zu sein, hat überhaupt nichts mit rechts gemein. Wer gegen so eine Verschwendung unserer Gelder und letztendlich dadurch Ressourcen unserer Gesellschaft rettet, ist weder Nazi noch rechts. Diese Leute nennt man Patrioten. Ich bin Patriot und WILL keine Korangeimpften Dummschädel in meinen Land mehr haben. Entweder wird dieses allmählich mal von der Politik akzeptiert oder die gesamte Regierung darf uns (mich ganz besonders) mal ganz gepflegt am …
    Wir haben noch nicht einmal Arbeitsplätze für unsere Leute. Wo sollen den die Gelder herkommen, um später mal den Staat ein Gerüst der Unabhängigkeit und Wirtschaftsstärke zu geben?
    Etwa durch das anheulen von imaginären Fabelwesen?
    Ich gehe mal davon aus, dass die Politik ohnehin keine Lösung mehr hat. Vielmehr lege ich den Verdacht nahe, das Deutschland bzw. deren Eliten eine menge Kohle aus Fremdstaaten dafür bekommt. Man könnte auch sagen: Nach mir die Sintflut.
    Wir können nur Schulden abbauen, wenn man Gewinne einfährt. Im Moment machen wir aber keine Schulden, sondern die Regierung versenkt unsere erwirtschafteten spätere Renten nebst Rücklagen.
    Meine Hoffnung ist entweder es knallt, und dieses wird dann ein ganz böses erwachen oder die jetzige Regierung ist im nächsten Jahr nicht mehr da. Regierungsfähig ist diese im Prinzip schon lange nicht mehr.
    Es sind von uns bezahlte Volksverräter, die jeglichen logischen Konsens ein Volk zufrieden zu stellen verloren haben.
    Da es ihnen egal ist was das Volk denkt. Es ist ja im Prinzip nur der Bauer der für die Monarchie arbeitet. Und sich dafür gefälligst zu bedanken hat, dass er dieses darf.

  109. Damit jetzt kein Missverständnis aufkommt… Natürlich werden Schulden gemacht, aber die reichen schon lange nicht mehr aus. deshalb werden auch unsere eigentlichen Ressourcen mit beansprucht um diesen ganzen „Fachkräften“ ein gemachtes Bett zu geben. Die deutsche Familie wird es dann bald nicht mehr geben, da diese sich dafür den Arsch abarbeiten muss, um den Korananbetern alles zu finanzieren. Aber zum Glück merkt man es ja langsam das sich Widerstand dagegen bildet.

    Und was zusätzlich noch sehr wichtig ist, denkt bei jeder Wahl in den nächsten Jahren immer an den G20 2017. Und das VERRATENE Hamburg.

  110. @ pcn

    Einige interessante Erwägungen. Ein bis zwei Millionen zusätzlicher Einwanderer wird man mit diesen Maßnahmen vielleicht noch finanziell stemmen können und so bis zur nächsten Bundestagwahl 2021 mit Mühe und Not Zeit gewinnen, aber danach dürfte es brutal hart werden, weil all die zusätzlichen Steuern, Abgaben und Preiserhöhungen den meisten Deutschen bereits an die Substanz gehen, aber trotzdem nicht mehr ausreichen werden. Dazu vielleicht noch eine Wirtschaftskrise, und Deutschland wird samt dem finanziell von ihm abhängigen Europa ein für alle Mal implodieren.

  111. das deutsche Volk wird sich wehren !!!! und wenn meiner Familie oder mir etwas passieren sollte, werde ich zuerst die „Eliten“ aufsuchen …..

    seht zu , das ihr euch und eure Lieben und Freunde und Verwandten schützt. Schon jetzt sind öffentlichen Plätze voll voll Moslems, Negern und Kopftüchern. Die Meisten wollen das .. sollen sie haben ..

  112. Eine exzellente Zusammenfassung, Babieca.

    Und, ja, Zivilisation ist wie die Schale eines faulen Eies. Bricht sie, dann…

  113. Deutschland wird seit den 50ern Islamisiert…
    Anschließend kann man dann sagen: „Ups, der Islam gehört ja jetzt zu Deutschland“

    Es gibt eine Doktorarbeit über den Ursprung der türkischen Arbeitsimmigration.
    Diese wurden den Deutschen von der USA aufgezwungen.
    Adenauer(CDU) hat wieder mal ausgeführt.

  114. Jetzt sind es auch CDU und SPD, welche dahinter stecken.
    Und die Medien haben die Aufgabe, diese beiden Parteien als das einzig Wählbare darzustellen.

  115. Hätte da mal eine Frage: wie war das nochmals mit den Grundvoraussetzungen? Erinnere mich an die Fähigkeit, den Lebensunterhalt sicherstellen zu können?! Oder läuft es mal wieder so das die Steuerzahle die Klappe halten und ZAHLEN sollen?!?

    Die nächste Rezession ist überfällig.

    Kennt jemand Daten strauchelnder Selbständiger usw, die k e i n e KV haben und sich schrecklich über einen Gutschein für den Zahnarzt freuen würden? SIE müssen den Privatpatienten-Satz blechen, derweil jeder Illegale s o f o r t die Vollversorgung erhält.

    Niemand stellt Murksel mal unangenehme Fragen. „Weiter so“ – mir graut vor den kommenden 4 Jahren!

  116. … Derweil verspricht „Gollum“ eine Steuersenkung von 15 Milliarden. Wetten, dass?!?

    Gleichzeitig werden die Meisten der Nachzügler ebenfalls nicht ins Sozialsystem einzahlen. Und das alles o h n e einen Aylantrag oder – der Himmel behüte die Betrüger! – DNA Tests für „Verwandte“.

    Was da sich für Gelegenheiten für Kriminelle bieten werden? Mmm. Der IS wird schon kräftig davon profitieren und diese Nische besetzten.

    Wenn dann die überfällige Rezession kommt, wird Murksel’s Lüge („die Meisten werden DE verlassen müssen“) uns alle in größte Not bringen. Die Pensionsverpflichtungen usw. sind nämlich auch nicht im Budget. Und wer glaubt den „21,7 Milliarden €“ der Bundesregierung?!

    In den USA müssen bei Gerichten Aussagen und Schriftsätze beeidet werden. Bitte dasselbe für BürocRATS (bürokratische Ratten), die die Wähler belügen und betrügen.

    Murksel soll mal was zu den 1xx Milliarden sagen, die sich Griechenland übers perverse Eurosystem hat formlos „holen“ können. Da debatierte der BT und Murksel hielt die entscheidenden FAKTEN zurück.

    Spiegel, Focus, Stern – keiner berichtet, wie?!? Also Alle, die was verkünden, unter Eide stellen und ggf. dann einbuchten. Es reicht nämlich!

    Gute Nacht, Deutschland.

  117. Was ich dazu beitragen kann, mache ich.
    Ich will wieder eine Regierung haben, für die der deutsche Bürger (der sog. Souverän) an erster Stelle steht.

  118. Ich hätte nie gedacht, daß es mal eine Zeit gibt, in der ich froh bin, keine Tochter zu haben.
    Was haben diese sogenannten „Volksvertreter“ nur aus diesem Land gemacht? Wir brauchen neue Nürnberger Prozesse.

  119. Willkommen im Club!
    Meinen Söhnen habe ich geraten, Berufe zu erlernen, die man auch gut in anderen Ländern ausüben kann.

  120. „Wer gegen so eine Verschwendung unserer Gelder und letztendlich dadurch Ressourcen unserer Gesellschaft rettet, ist weder Nazi noch rechts. Diese Leute nennt man Patrioten.“
    Das sehen Sie so. Ich ebenfalls. Leider ist man heute sofort ein „pöhser Nazi“, wenn man den Merkelschen Wahnsinn nicht bejubelt.
    Wir haben gefälligst um 5 Uhr aufzustehen, in die Arbeit zu fahren, Steuern abzudrücken, unserer Sonnenkanzlerin (und anderen politfuzzis) gehorsam zu sein und ansonsten das Maul zu halten.

  121. Nachvollziehbar, zwei Monate vor der Wahl werden Merkel und ihre Lakaien der Bevölkerung (Pack) keine Schreckenszahlen präsentieren. Aber was geschieht danach? D. u. stellt sich die Frage, wo sollen die Hunderttausende hin? Wo sollen die Wohnen? Also müssen weiter Deutsche diskriminiert werden. In Obdachlosenasyle, Gartenlauben, Bauwagen, Zeltplätze, Wohnwagen u. ä. Derweil werden unter tosendem Applaus von Gutmenschen und Deutschhassern für Bereicherer neue Wohnungen gebaut.

  122. Eduardo 10. Juli 2017 at 20:32

    Die Europäische Zentralbank druckt ca. 65- 80 Mrd. Euro. PRO MONAT!
    Vor allen Dingen für die Regierungen.

    „Bezahlung“ ist also gar nicht mehr das Problem. Grüße aus Weimar!

  123. Wenn also nur ein Asylant, von 1 Million Asylanten ein Familienmitglied nachzieht (1:1), werden eine Million Menschen zusätzlich Europa, nennen dürfen. ihr neue Heimat

    (1:1) 854.192
    (1:2) 1.281.288
    (1:3) 1.708.384
    (1:4) 2.135.480
    (1:5) 2.562.576
    (1:6) 2.989.672
    (1:7) 3.416.768
    (1:8) 3.843.864
    (1:9) 4.270.960
    (1:10) 4.698.056
    (1:11) 5.125.152

    „Die historischen Dimensionen der Zuwanderung nach Europa und Deutschland seit 2015 stellten das Auswärtige Amt beim Familiennachzug vor immense Herausforderungen.“

  124. @Umvolker Beck
    …mit den Sternen in der Flagge… wirklich nicht verstanden.

    Aber das Geld kann sehr wohl ausgehen. Und das WIRD passieren. Wenn das Vertrauen in den Euro verloren geht- und das ist die notwendige Schlussfolgerung des Missbrauchs einer Währung.

    Volle Zustimmung bei der Schattenfinanzierung der Medien!

Comments are closed.