Print Friendly, PDF & Email

Von PETER BARTELS | Wer hat, der gibt aus. Merkels Regierung im nächsten Jahr 337,5 Milliarden Euro. Für die Erforschung der Kirschessig-Fliege. Für genotypische Untersuchungen an Stallfliegen. Für das Internationale Kälteinstitut… Hat irgendjemand irgendeinen schreien gehört?

Der eine oder andere mag sich noch an die Goldenen 50er erinnern, als in der Republik nicht nur die Handelsgold von Mister Wirtschaftswunder Ludwig Erhard qualmte, sondern auch die Schlote. Damals, anno 1956, schnappatmete der SPIEGEL: Rekordetat! 2 Milliarden mehr. Jetzt 32,5 Milliarden Mark. „Ob Greis, ob Säugling“, sollen 624 Mark ausgegeben werden. Heute? Umgerechnet 55.544 Mark. Rund 89 Mal so viel. Damals regte sich der SPIEGEL (unter Rudi, dem wahren Augstein!) über „Groteskes“ auf: 20.000 Mark Zuschuss für die Neuausgabe des Diplomaten- und Adelsverzeichnisses „Almanach de Gotha“.

Hat jemand im neuen SPIEGEL was gelesen? In der Rubrik ZEITREISE steht in der neuen Ausgabe was zum „Fremdschämen“; wie der Spiegel vor 50 Jahren über den Terror des „Aggressiven Negerproletariats“ titelte und schrieb. Heute? Über den „Sexismus im Silicon Valley“; weil offenbar nicht Frauen, sondern Männer, der „weisse, männliche Nerd“, Apple, Google, Facebook erfinden durften. Den lieben Gott hat Ann-Kathrin Nezik natürlich in der Boutique gelassen. Den neuesten SPIEGEL gibt diese Woche ausgerechnet BILD. Ein netter Herr Hoeren hat sich die Mühe gemacht, 2980 Seiten „Bundeshaushalt 2018“ durch zu blättern. Er fand Erstaunliches: 350.000 Euro für die Kirschessig-Fliege, 60.000 Euro für Stallfliegen, 67.000 für Fledermäuse, 5000 Euro für Bienen. Alles „Erforschung“. Warum, weshalb, wieso auch immer.

Bundespräsidenten, Regierungsmitglieder sahnen 12,9 Millionen ab

Aber auch bei der Sicherheit läßt Deutschlands First Rollstuhlfahrer sich nicht lumpen: 5,7 Millionen für 5 (!) neue Demo-Sprühbrausen (früher Wasserwerfer) für erhitzte G20-Demonstranten … 2,9 Millionen für 6 Wärmebild-Fahrzeuge (zum „Südländer“ finden und so) … 7,3 Millionen Reisekosten der Bundespolizei für „Air-Marshalls“ und andere Begleitungen von Abschiebungen. Also bewaffnete, gepanzerte Polizisten, Ärzte, Sanitäter, Psychologen, Folter-Beobachter für Vergewaltiger, Totschläger, Raubmörder, Serien-Einbrecher. Wie gut, dass so gut wie keiner von diesen Merkel-Gästen wirklich abgeschoben wird (um die 12.545 im ersten Halbjahr, statt 250.000, die SOFORT müßten). Nicht auszudenken, wie hoch die „Reisekosten“ dann wären…

Die Haushaltskosten läppern sich aber auch so nicht schlecht: Bundespräsidenten, Regierungsmitglieder sahnen 12,9 Millionen ab. Am Beispiel von Bobby car-Präsident Wulff, der den Islam nach Deutschland holte, sieht man, wie wenig das ist; er kommt mit 236.000 Euro im Jahr, plus Dienstwagen, Chauffeur und und Dienstbüro nicht aus, muß sich als Prokurist für eine türkische (sic) Modefirma ein Zubrot verdienen.

Die übrigen „Volksvertreter“ kassieren per Anno sogar 102,5 Milliarden – Diäten, steuerfreie Kostenpauschalen. Dazu 6,7 Millionen Euro für den Beamten-Shuttle von Bonn nach Berlin und zurück. Eigentlich Peanuts gemessen an den 257 Millionen Euro „Spesen“ für die „Dienstreisen“ aller. Was immer das ist, zumal sie eh schon mit der Bahn 1. Klasse 2,2 Millionen Euro verfahren. Kostenlos natürlich!! Rentner-Bahncard? Zahlemann & Söhne … Seufz. Die Staatsbesuche des (amtierenden) Bundespräsidenten werden mit 1,6 Millionen alimentiert. Da machen sich die 1,1 Millionen Euro der Kanzlerin fast mickrig aus. Allerdings macht die First Watschelente zusätzlich noch 360.000 Euro an Bewirtungen; wundert sich noch jemand über ihre Kiste?

Germoneys First Erbsenzähler

Womit wir bei den „Dienstkarrossen“ wären: Allein 547 Millionen hält der Herr Schwaben-Schäufele in Petto; diverse GRÜNE brauchen schon deshalb grössere Wägelchen, damit ihr Klapprad in den Kofferraum paßt, mit dem sie die letzten zwei Kilometer zum Reichstag für die Umwelt radeln und demonstrieren können. Und ab nächstes Jahr werden allein für’s Wirtschaftsministerium noch mal 250.000 Euro für die Installation von Ladesäulen für E-Dienstwagen in der eigen Tiefgarage gefordert, seufzt Dirk Hoeren für seine BILD.

Für Neu- und Umbauten der Abgeordneten-Büros werden dann noch 7,7 Millionen abgedrückt. Für die Kennzeichnung der Aussengrenzen immerhin 1,6 Millionen Euro, inklusive 6000 Europaschilder. Was insofern wundert, weil Welcome-Merkel doch die Grenzen abgeschafft hat!? Und jeder inzwischen weiß, dass 80 Prozent der „CDU-Facharbeiter“, „SPD-Goldstücke“ und GRÜNEN „Menschengeschenke“ weder schreiben noch lesen können, ausser „GERMONEY“, natürlich.

Aber der „First Erbsenzähler“ wenn es um Steuern und Renten geht, gibt auch sonst großzügig Geld aus: 492 Millionen Euro an die UNO zum Beispiel. Da müssen schließlich Gehälter bezahlt werden, und ausser Deutschland zahlt halt keiner … 53.000 gehen an das Antarktis-Sekretariat (?) … 1,1 Million an die „Meterkonvention Paris“ (Vervollkommnung des metrischen Systems, erklärt BILD!). Aber auch 59.000 Euro für dass Pariser Kälteinstitut. Uuund 94.000 Euro für den internationalen Eiswachdienst im Nordatlantik. Was alles schon wieder verwundert, weil das Klima doch angeblich wg. Diesel und so seit Jahren die Palmen in Germanien nur so sprießen läßt. Na gut, Klima hat nix mit Wetter zu tun, wie uns die 10.000 Vereinsmitglieder vom Weltklimarat seit Jahren über Gott und seine Welt aufklären.

Um 1.556 Euro erhöht sich die deutsche Staatschuld pro Sekunde!

Alles Wahnsinn? Nicht doch, lieber Wähler! Wer in seinem Browser „staatsschuldenuhr.de“ eingibt, erfährt, dass die deutschen Schulden jede Sekunde um 1.556 Euro mehr werden . Jede Sekunde!! Als wir von PI-NEWS ablasen, war der Stand 2,3 Billionen Euro, genau 2.305.924.600.504 Euro. Über zweitausend dreihundert Milliarden Euro, viertausend sechshundert Milliarden Mark.

PS: Dass Merkels Gäste aus dem Morgenland uns jährlich über 22 Milliarden Euro extra kosten, hat sich BILD natürlich nicht getraut. Naja, da stecken ja auch nicht mal die 200.000 Afrikaner drin, in Italien darauf lauern, dass Merkel im September die Wahl gewinnt. Dann gehts aufwärts. Zu Lande, zu Wasser, in der Luft. Und der Herr Schäuble kann aufatmen: Deutschlands Blut wird endlich aufgefrischt. Ob die Mädels wollen oder nicht…

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

143 KOMMENTARE

  1. Tja, von mir gibt es keine Steuern für
    diese Volksverräter.
    Es kann auch mal ein Vorteil sein, wenn
    man arbeitslos ist und sich aktuell auf
    Prüfungen vorbereitet.

  2. passend zum Thema, schon gehört

    OT,-….Meldung vom 14.08.2017 – 11:07

    Landkreis Görlitz, Haushaltssperre verhängt

    Der Landkreis Görlitz hat mit Wirkung vom 14. August 2017 eine allgemeine Haushaltssperre verhängt.Im Halbjahresbericht 2017 wurde deutlich, dass ein zusätzliches Defizit von 5,49 Mio. Euro entsteht. Landrat Bernd Lange erklärt, dass die Schwerpunkte derzeit im Sozial- und Asylbereich zu sehen sind. Die Sperre habe das Ziel, durch eine restriktive Haushaltführung, das Defizit zu verringern.Haushaltssperre bedeutet, dass nur noch unabweisbare Ausgaben getätigt werden dürfen, die durch Gesetz oder Vertrag gebunden oder zur Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes notwendig sind. Investitionen, die derzeit laufen, sind von der Haushaltssperre nicht betroffen.http://www.focus.de/regional/sachsen/landkreis-goerlitz-haushaltssperre-verhaengt_id_7468999.html

  3. In Hagen:

    750% Grundsteuer B

    520% Gewerbesteuer.

    irgendjemand muss diesen Wahnsinn
    ja bezahlen. Und die Hagener Verwaltung
    wundert sich, dass seit Jahren die
    Einwohnerzahl der ethnischen Deutschen
    rückläufig ist und viele Betriebe abwander
    (Douglas, Nord-West etc.)

    Aber: Hagen ist bunt !

  4. C*DU_Programm S 63:

    Menschen in Not helfen, Migration steuern und reduzieren, abgelehnte
    Bewerber konsequent zurückführen
    ? Wir haben uns der Herausforderung der bislang größten Flüchtlingsbewegung
    der Nachkriegszeit gestellt. Wir haben vielen Menschen in Not geholfen
    und ihnen Aufnahme und Bleibe gewährt.
    ? Wir haben die Zahl derer, die kein Bleiberecht haben, wirksam reduziert. Wir
    haben Albanien, Bosnien-Herzegowina, Kosovo, Mazedonien Montenegro
    und Serbien zu sicheren Herkunftsländern erklärt und so die
    Asylbewerberzahlen wesentlich senken können. Gleiches muss für Algerien,
    Marokko und Tunesien gelten.
    ? Wir haben in einem neuen Kerndatensystem die Daten aller Asylbewerber
    gespeichert und wirksame Maßnahmen gegen diejenigen ergriffen, die keinen
    Schutzanspruch haben.
    ? Wir verstärken unsere Bemühungen, diejenigen zurückzuführen und
    gegebenenfalls abzuschieben, deren Anträge auf Asyl rechtskräftig abgelehnt
    werden.
    Noch immer ertrinken Menschen bei dem Versuch, insbesondere von Nordafrika
    aus nach Europa zu gelangen. Wir werden die menschenverachtenden Aktivitäten
    der Schleuser energisch bekämpfen und Möglichkeiten schaffen, dass Migranten
    ohne Schutzanspruch von der Überfahrt nach Europa abgehalten werden. Gleichzeitig
    wollen wir helfen, gemeinsam mit internationalen Organisationen ihre
    Lebensbedingungen vor Ort zu verbessern. Nach dem Vorbild des EU-Türkei-
    Abkommens wollen wir entsprechende Verträge auch mit afrikanischen Ländern
    abschließen. Eine Situation wie im Jahre 2015 soll und darf sich nicht wiederholen,
    da alle Beteiligten aus dieser Situation gelernt haben. Wir wollen, dass die Zahl der
    Flüchtlinge, die zu uns kommen, dauerhaft niedrig bleibt. Das macht es möglich,
    dass wir unseren humanitären Verpflichtungen durch Resettlement und Relocation
    nachkommen…

    ——————————————-

    Das Regierungsprogramm strotzt vor „Ungenauigkeiten“/Schönreden/Lügen, denn die C*DU hat nichts gegen die Massenflutung gemacht, sie profitierte vom Wirken Orbans in Ungarn.
    „Zurückführungen“ sind im Vergleich zu dem massenhaften „Input“ an kulturfremden Assogranten vernachlässigbar klein.
    Ich fühle mich total verarscht von diesen Sätzen. Ich sehe keine Rückführung von abgelehnten „Asylbewerbern“ im erforderlichen Maß, irgendwie sieht man die Realitäten in der C*DU noch immer nicht.
    „Wir verstärken unsere Bemühungen“ – das klingt wie wir waren stets bemüht, aber es ging nicht…weil Ihr unfähig seid!!! Solange die ca. 440 000 bereits abgelehnten Assogranten hier sind ist das einfach eine Lüge!!!

  5. Zwei Sprüche die man von Gutmenschen oft hört:
    „Uns gehts doch gut“
    „Deutschland ist doch reich“

  6. “ 440 000 bereits abgelehnten Assogranten hier sind ist das einfach eine Lüge!!!“

    Stimmt. Aber allein diese 440.000 kosten schon ca. 10 Milliarden pro Jahr, wenn man alle Kosten, also auch Kriminaltätsschäden usw., mit einrichtet.

  7. Genotypische Untersuchungen bei Stallfliegen…aha, lässt Schräuble etwa nach der arischen Fliege forschen oder dient das Geld einfach nur dazu, nachzuweisen, dass auch die Flige einst aus Afrika kam, jede Schei**hausfliege somit einen Migrationshintergrund hat und deutschen Fliegen unter den Saugrüssel zu reiben, dass sie gefälligst die Späterkommenden gern haben müssen?

    Naja, wir sind ja hosenanzugerklärt sooooo ein reiches Land.

  8. Was labert der Inzuchtminister?

    Falls es noch Leute gibt die sich fragen, was hier läuft:

    V Ö L K E R M O R D

    Ist die richtige Antwort

  9. Wir sind doch ein reiches Land – hat gerade der Heil von der SWPD gesagt. Die haben doch alle einen Vogel. Wo sind wir denn reich. Solange du in ein Krankenhaus (Krankenhauskeim) kommst wo du kränker wieder raus kommst ist das ein ganz armes Land. Das ist Afrikaniveau.

    Und solange das Teil nicht rückwärts läuft ist das alles eine bodenlose Frechheit dieser Politdeppen die sowas behaupten.

    http://www.miprox.de/Schuldenuhr.html

  10. Kann man nicht einen Arzt holen und den in ein Pflegeheim für Demenzkranke einweisen lassen?
    Schon die Sprüche mit der Inzucht waren ja derartig blöd, sowas labert nur einer, der die Kognition verloren hat.

  11. Wiesbaden kannste vergessen. Voll vergessen. Die Stadt wirtschaftet sich gerade ab ! Nur noch Gesindel in den Straßen ! Nachts ist es noch viel schlimmer. Das Niveau singt und singt und singt.

  12. Das wundert mich nicht, z.B. hat sich der Strunz mit Kippa nach Neukölln „gewagt“ – geradeso überlebt.
    Der Zusammenhang ist offensichtlich: Flutung mit Kulturfremden und Anstieg des Judenhasses.

  13. Das ist wie bei allen Insolvenzen: irgendwann ist es egal, wie hoch der Schuldenberg ist und wieviel Rechnungen noch kommen…

  14. Man hört gar nichts mehr von diesem Holi-fest in Ostfriesland, keine Videos, nichts

    https://www.noz.de/lokales/ostfriesland/artikel/935853/holifestival-in-voellenerkoenigsfehn-nach-schlaegerei-abgebrochen

    Am späten Abend jedoch kippte laut Polizei die Stimmung und es kam zu körperlichen Auseinandersetzungen.
    …..
    Zunächst schlug ein 26-Jähriger aus Westoverledingen einem 19-jährigen Opfer aus Garrel mehrfach ins Gesicht. Dieser wurde dadurch leicht verletzt. Ein 17-Jähriger aus Westoverledingen schubste dann einen 15-jährigen Papenburger zu Boden und trat mehrfach gegen dessen Kopf. Dieser erlitt leichte Verletzungen. Der 17-jährige hatte einen Alkoholwert von 2,3 Promille.

    Insgesamt war eine sehr angespannte Stimmung unter den etwa 400 Gästen festzustellen, so die Beamten. Aufgrund dieser Umstände entschied der Veranstalter, das Festival um 22.30 Uhr zu beenden. „Leider musste die Polizei die Veranstaltung nun beenden, weil einige Jugendliche sich nicht benehmen konnten!“, teilte der Veranstalter auf Facebook mit.
    ……………………

    Was war da wirklich los???

  15. Uh, Trillerpfeifen, Tröten und lautstarker Protest.
    Und Stiefmutti schwurbelt mit ihren wagen Textbausteinen …

  16. Ist es nicht schon egal. Ob die Neger oder kriminelle Araber unsere Kohle bekommen, immer weg damit. Diese DDR Schnepfe im Kanzleramt plündert diesen Staat aus. Die schafft dat!

  17. OT

    Auch für diese „Störenfriede“ (SWR) zahlen die dummen,naiven, unterwürfigen, verbrecherischen Deutschen:

    aus den kommentaren:

    Idyllisch…Wo Hase und Fuchs sich „Gute Nacht“ sagen…sehr untypisch für Störenfriede…
    (SusiSonne) 14.08.2017, 14:09
    „Die Suppe wird nicht so heiß gegessen, wie sie gekocht wird“ ist eine meist sehr zutreffende Feststellung…. Da ich selbst jedoch auch aus der Gegend stamme und sehr gut einschätzen kann, wie friedfertig, ländlich beschaulich und idyllisch es dort am Starkholzbacher See normalerweise ist, muss auch ich bemerken wie befremdlich wir Einheimischen leider Gottes rein neutral – ohne Schuldzuweisungen bzw. Vorverurteilungen – eben feststellen müssen, dass es ein rapide Zunahme solcher Vorfälle gibt und es eben mit großer Mehrheit keine deutschen Bürger bzw. Nachbarn von nebenan sind….. und hat man selbst Kinder im oder bald jugendlichen Alter so muss man sich fragen, wollen wir diese Verhältnisse in Zukunft weiter dulden und wo soll es noch hinführen… Reines Beschönigen und die Realität nicht wahrnehmen hilft uns allen leider überhaupt nicht weiter….

    oder auch dieser Kommentar:

    leider wahr
    (marec) 11.08.2017, 10:01
    Leider ist es wahr, dass die neutrale formulierung auf die zugehörigkeit zu einer minderheit hinweist. Leider ist es wahr, dass der umstand, dass eine belästigung von mädchen, über die bsw bei focus berichtet wird und die verletzung eines gastes durch ein messer zu sich häufenden taten zugewanderter aus dem nahen osten zugeordent werden können. Leider ist es wahr, dass das spekulationen sind, da der pressecodex als selbstzensur die wahrheit verschleiert und politische meinungsbildung und damit demokratie selbst einschränkt. Leider wahr im Deuschland des jahres 2017.

    https://www.swr.de/swraktuell/bw/heilbronn/zwischenfall-in-schwaebisch-hall-stoerenfriede-sprengen-party/-/id=1562/did=20075482/nid=1562/1ircr1q/index.html

  18. Was soll sein?

    Die übliche Folklore, veranstaltet von dem üblichen Drecksgesindel aus den üblichen Drecksländern!

    Also, alles soweit in Ordnung!

    Passt!

  19. Unfassbar, unglaublich, wie dieser Staat kaputt geht, wie das Staatsvolk verraten und verkauft wird, wie das Staatsvermögen vor unseren Augen hergeschenkt wird, die Sozialkassen geplündert werden, die Krankenkassen ausgeraubt werden, die Rentenkassen… ach, es ist nur noch zum Speiben…

  20. Bund, Städte, Länder und Gemeinden haben über 6.000.000.000.000 EUR Schulden, ist das Reichtum ? Seit wann sind Schulden ein Reichtum und Deutschland damit reich ? Pro Person hat Deutschland weit mehr Schulden als die USA, das kommt von den sinnlosen Sozialausgaben für Leute die nie eingezahlt haben und nie einzahlen werden und auch keine Steuern zahlen, ausser natürlich von den Steuergeldern die sie bekommen zahlen sie wieder Steuern !

  21. Absolut erfrischend der legitime sowie lautstarke Protest im Hintergrund. Man bedenke dabei, dass die wenigen Claqueure wohl vorne stehen und der bürgerliche Protest eher hinten resoniert, dabei aber hörbarer ist. Find ich gut!

  22. Das Ferkel will gute Bildung und Sicherheit und Wirtschaft?

    Aber die hat doch das alles selber kaputt gemacht. Wer die wählt, der wird als Mann mit C* Fatima nicht unter 100 Nächten bestraft.
    Die Frauen kriegen den Siggi.

  23. Demonizer
    opferstock

    Lasse gerade den Ton über meinen Audioanalyzer laufen. Eindeutig „Interferenz-Verfahren“. Daß heißt, per Spezialmikrophone werden die Geräusche der Protestler aufgenommen, per Sequenzer zeitlich um 180 Grad Phasenverschoben, dann verstärkt und per PA-Lautsprecher wiedergegeben. Interferenz: so kann man missliebige Geräusche mildern bzw. auslöschen. Nennt man landläufig „Lärm durch Gegenlärm“ beseitigen. Funktioniert erstaunlich gut. Ich verwette meinen Hintern, daß die Live-Geräuschkulisse vor Ort infernalisch ist.

  24. OT
    Heute wird der 70.te Jahrestag der 1. islamischen Republik gefeiert, Packistan. Die Gründung und die darauffolgenden Säuberung des Landes von Ungläubigen kostete 750.000 Menschen das Leben. Dafür sind 97% der Pakistaner fromme Mohammedaner.

    Pakistan wird … von chronischer Instabilität geplagt. Ethnisch-religiöse Konflikte, Korruption, Terrorismus und politische Dysfunktionalität sind Probleme des Landes, … Das Land ist eines der ärmsten und am wenigsten entwickelten Staaten Asiens. Gleichzeitig verfügt es über Atomwaffen und besitzt die sechstgrößte Armee der Welt. … und liegt mit allen umliegenden Staaten im Klinsch, speziell mit dem ungläubigen Indien.

    Die Einwohnerzahl 1960 ca. 42 Millionen.
    Die Einwohnerzahl 2010 ca. 180 Millionen – also ferkeln bis der Arzt kommt und Lebensmittelhilfe aus den Ungläubigenstaaten …

    Der Mohammedanismus hat sich (in dem heutigen Pakistan) ca. 700 n.Chr. mit dem Schwert festgesaugt und so lange rumgejault, gemordet, intrigiert bis endlich, endlich alle Macht bei ihm lag … so das ist, wenn der Mohammedanismus mal eine kleine Wurzel irgendwo rein bringt …

  25. Die Musik gefällt mir. Bitte mehr davon. Beethoven oder Wagner würde das Herz aufgehen, obwohl deren werke hierdurch doch in die zweite reihe treten.

  26. Ich wiederhole, siehe oben. Habe den Livestream verfolgt und den Ton über meinen Audioanalyzer laufen lassen. Eindeutig „Interferenz-Verfahren“. Daß heißt, per Spezialmikrophone werden die Geräusche der Protestler aufgenommen, per Sequenzer zeitlich um 180 Grad Phasenverschoben, dann verstärkt und per PA-Lautsprecher wiedergegeben. Interferenz: so kann man missliebige Geräusche mildern bzw. auslöschen. Nennt man landläufig „Lärm durch Gegenlärm“ beseitigen. Funktioniert erstaunlich gut. Ich verwette meinen Hintern, daß die Live-Geräuschkulisse vor Ort infernalisch ist.

  27. „Und Stiefmutti schwurbelt mit ihren wagen Textbausteinen …“

    Sollten wir nicht eher von „verklausulierten Suren“ anstatt von „Textbausteinen“ reden?

  28. Es werden Schulen geschlossen (und wie eine Essen kurze Zeit später für „Flüchtlinge“ renoviert).
    Es sind Schultoiletten defekt (nicht nur in Essen und Dortmund).
    Es werden Sparkassen Filialen geschlossen (scheiss was drauf, ob Oma nun fünf Kilometer weiter laufen muss; aber ihre Paläste an den Hauptsitzen bauen die weiter)
    Die Strassen sind reine Schlaglochpisten. Bochum als Paradebeispiel. Also fahren wir unsere Auto noch schneller kaputt als eigentlich notwendig. Auf einigen Strassen gibt es dann aus rechtlichen Gründen 10 km/h Schilder.
    Unsere Brücken sind kaputt. Die A40 Rheinbrücke hier als Paradebeispiel. Die wird einfach gesperrt und fertig. Viele andere Brücken werden bald zusammenfallen oder gesperrt werden.
    Der soziale Wohnungsbau ist zum Erliegen gekommen. Gebaut wird allerorten nur nich Schickimicki (aller Phoenix See) oder für die Flüchtlinge.
    Unsere Autos werden bald wieder einmal kalt enteignet. Wie mit dem Diesel Ende der 80er Jahre, wird jetzt wieder aus Umweltschutzgründen die grosse Keule rausgeholt.
    Unsere Löhne sinken weiter. Zum Wohle der Firmen, deren Geschäftsführer sich Prämien für die Einsparungen in ihre Taschen stecken. Einzig die Rumpfmannschaften in der Metallindustrie hält man noch bei Laune. Der Rest ist ausgelagert.
    Die Fachkräfte werden gesucht. Aber hier in Dortmund zahlt ein Klempnereibetrieb 9 Euro die Stunde für den Gas und Wasserinstallateur.
    Lehrer werden händeringend gesucht, aber hier in NRW mit schäbigen Angestellten Verträgen abgespeist.
    Überall verhängen die Kommunen entweder Haushaltssperren oder legen Projekte auf Eis.
    Schwimmbäder werden geschlossen (naja, will ja eh keine mehr dank der Flüchtilanten und anderen „integrierten“ Ausländer mehr besuchen, weil für die das Recht des Stärken gilt und wir uns nicht wehren)

    Aber für die dahergelaufenen Wirtschaftsflüchtlinge, von denen keiner überhaupt auch nur im Ansatz hier was verloren hat, wir das grosse Geld von unseren Volksvertretern ausgegeben. Die DGB Gewerkschaften setzen mit ihrem Flüchtlingsprogramm der ganze Sache die Krone auf.
    Gewerkschaften ?
    Schutz vor der Lohnkonkurrenz aus dem Ausland ? Völlige Fehlanzeige und es wird das Gegenteil gemacht. Nämlich jedes Pack aus dem Ausland reingeholt und mehr gefördert als die eigene Leute.
    Programme für Langzeitarbeitslose oder überhaupt Programme zur Vermeidung dessen ? Fehlanzeige ?
    Echte Streiks für echte Lohnerhöhungen ? Fehlanzeige ! Es wurden die Weihnachtsgelder, Urlaubsgelder und andere Zulagen weggelogen oder gekürzt. Wie kann es denn wohl sein, dass ein Elektrobetrieb Arbeiter in einen Grossbetrieb entsendet und diesen Leuten nur die 9 Euro ohne jede Zulage zahlt ? Oder Leiharbeiter die gleiche Scheisse. Aber die DGB – SPD Gewerkschaftsbonzen haben alle ihre Schäfchen im Trockenen und machen nur noch Politik gegen den Arbeitnehmer.
    Die Sorge für eine anständige Schulbildung gibt es auch nicht. Die Frankfurter Schule ist schon in ganz Deutschland harte Realität. Und komischerweise gibt es die wertlosen Schulabschlüsse nur auf den Schulen mit hohem Ausländeranteil.

    Die DGB Gewerkschaften haben in den letzten rund drei Jahrzehnten gar nichts mehr erreicht.
    Auch die Abwicklung der gut florierenden Staatsbetriebe oder deren Zerschlagung. Die Gewinne der Bahn, der Post und der Telekommunikation landen hauptsächlich in den Taschen privater Leute.

    Die gesetzliche Krankenkasse wird verramscht. Uns hat man die Leistungen massiv gekürzt. Brillen gestrichen. Zahnersatz praktisch gestrichen. Medikamente der rezeptfreien Art gestrichen und bei den anderen Medikamenten zahlen wir drauf. Viele verschreibungspflichtige Medikamente gehören auf einmal nicht mehr zum Leistungskatalog der Krankenkasse. Krankenhausaufenthalte sind pauschalisiert worden. Menschen werden viel zu früh entlassen, weil die Kasse nach Schema F nur drei Tage bei Operation XY zahlt.
    Bei den privaten Kassen hat man zwar ein Mindestanforderung gesetzt, aber hier sind schlecht versicherte Menschen noch bescheidener als bei der gesetzlichen Versicherung abgedeckt.

    Das ganze Solidaritätssystem wurde zerstört und uns abspenstig gemacht. Warum soll der Briefträger in Zukunft noch ein Dorf im tiefsten Sauerland anfahren ? Selber Schuld die Leute, die dort wohnen.

    Aber dass wir das Weltsozialamt für dahergelaufene Leute spielen, wird hofiert.
    ProAsyl und sonstige Organisationen machen sie Jahrzehnten massiv Werbung für unser Sozialstem in en Herkunftsländern dieser Wirtschaftsflüchtlinge. Das sind (entschuldigt den Begriff) Volksschaedlinge.
    Die Gewerkschaften des DGB gehen einher mit dieser Ideologie.

    Wir benötigen eine radikale Umkehr.

    Und wenn es nach mir geht, würde als allerste die DGB Bonzen allesamt in ihren DGB Häusern und Privathäusern die Flüchtlinge aufnehmen, die wir nicht mehr loswerden können.
    Ihr seid pro Flüchtlinge, also wird das auch Eurer direktes Problem.
    Allen anderen Pro-Flüchlingstypen würde ich ebenfalls diese Leute ins Haus setzen.
    Auf deren Kosten.

  29. Von den 337,5 Milliarden Steuer-Euronen werden ca. 15 % für die Bespassung der invasiven Arten aus Negerien/Muselmanien benötigt.
    Gaanz toll!

  30. @ruhrpott5555
    Aha. Schon mal was von Mehrwertsteuer, Mineralölsteuer, Grundsteuer, Hundesteuer, Hotelsteuer, Steuern auf diverseste Dienstleistungen, Sektsteuer etc. pp. gehört?

  31. “ Wer hat, der gibt aus. Merkels Regierung im nächsten Jahr 337,5 Milliarden Euro. Für die Erforschung der Kirschessig-Fliege. Für genotypische Untersuchungen an Stallfliegen.“
    ——————————————————————————————-

    Kirschessigfliege- und Stallfliege-Untersuchungen sind immerhin noch naturwissenschaftliche Themen. Aber wieviele Millionen gehen für Mist wie Genderstudies und INVASOREN-Versorgung flöten?

  32. DFens 14. August 2017 at 18:13

    Demonizer
    opferstock

    Lasse gerade den Ton über meinen Audioanalyzer laufen. Eindeutig „Interferenz-Verfahren“. Daß heißt, per Spezialmikrophone werden die Geräusche der Protestler aufgenommen, per Sequenzer zeitlich um 180 Grad Phasenverschoben, dann verstärkt und per PA-Lautsprecher wiedergegeben. Interferenz: so kann man missliebige Geräusche mildern bzw. auslöschen. Nennt man landläufig „Lärm durch Gegenlärm“ beseitigen. Funktioniert erstaunlich gut. Ich verwette meinen Hintern, daß die Live-Geräuschkulisse vor Ort infernalisch ist.
    —————————
    Wichtig ist, dass „Stiefmutti“ es ordentlich mitbekommt, etwas unsicher wirkt die schon, reden konnte sie ja noch nie und was sie von sich gibt ist erbärmlich – „sie hat ja keine Kleider an!!!“>>> geht mir immer wieder durch den Kopf

  33. OT

    TV-Tipp

    Angela Merkel heute auf Phoenix
    20 Uhr 15
    Interview mit der Kanzlerin

    heute · Mo, 14. Aug · 20:15-21:50 · ZDFneo

    Inspector Barnaby
    Der Krieg der Witwen

    Anders, als sein Name vermuten lässt, ist Freddy Butler ein reicher alter Herr, der sein Leben in vollen Zügen genießt. Da stirbt er plötzlich an einem Herzinfarkt. Kurz zuvor hatte er seine beiden Ex-Frauen Annabel und Lucinda in sein Schloss geholt, um dort mit ihnen und seiner aktuellen Frau Tara zu leben. Sofort bricht unter den Witwen ein erbitterter Streit um sein Erbe aus. Zudem beginnt eine hektische Suche nach den berühmten Helling-Smaragden. Und dies mit tödlichen Folgen für einige, die der Familie nahestehen. Inspector Barnaby vermutet, dass Butler keines natürlichen Todes gestorben ist. Die Witwen zeigen sich bei den Vernehmungen arrogant und wenig kooperativ. Aber Barnaby deckt hartnäckig ein unschönes Familiengeheimnis nach dem anderen auf.

    Herkunft/ Produktionsjahr
    Großbritannien 2006

    Ein alter unkorrekter Barnaby d.h. nahezu völlig migrationsunbelastet

  34. @ DFens So ähnlich hat schon der Sender Premiere beim Fussball gearbeitet. So gewisse Liebesbekundungen gegen den Herr Hansch hat man fein weggeschnitten.
    Wundert mich übrigens, dass das „Scheiss DfB“, welches von der Dritten Liga bis zur Zweiten Liga (unsere Erste spielt ja noch nicht) , also von der Nordsee bis über die Alpen erschallt, noch nicht weggeschnitten wurde.
    Aber wenn es denen zu bunt wird, macht man das hier auch.
    Freie Meinungsäusserung beim Fussball. Kritik am DfB per Banner wird ja auch bestraft.
    Und wer Leute, die nur im eigenen Block Bengalos anzünden als „hochkriminelle Energie“ betitelt, dann möchte mal die passende Bezeichnung für die DfB Leute hören, die unseren Fussball an das Kapital verkauft und verraten haben.
    Es sollten die rein medienmanipulierten Menschen hier wissen, dass im Block der „harten“ Fans vorher angesagt wird, wenn gefackelt wird. Zudem in unteren Ligen (vierte Liga) die Ordner ganz entspannt mit Sandeimern und Feuerlöschern dort stehen und fertig.
    In Italien setzt man die Gäste bei Europapokalspielen auch so in den Block, dass die in aller Ruhe ihren Kram abbrennen können und drumherum niemand zu Schaden kommen kann.

    Südländisches Flair kann in den 80er Jahren sogar noch von den jetzt systemgesteuerten Reportern, wenn auf der SÜD ein Bengalo brannte. Heute schreien die Reporter systemkonform „Idioten“ und machen alle anderen Leute heiss. So ändern sich die Zeiten. Lachhaft.

  35. Babieca 14. August 2017 at 18:20

    Dafür reißt die bösartige Schrapnelle zu Charlottesville ganz weit die Klappe auf. Das geht sie überhaupt nichts an. Die soll sich mal zu den Gewaltorgien des hier eingefallenen 3.-Welt Gesindels in Deutschland äußern.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article167663884/Merkel-verurteilt-abstossende-Szenen-in-Charlottesville.html
    ——————————-
    Deshalb ist Merkel eine absolut unglaubwürdige Heuchlerin. Wir Deutschen sind der total egal, aber wenn im Ausland … da muss die einfach dazwischenschwurbeln … was ist mit den tausenden deutschen Gewaltopfern im Zusammenhang mit Ihrer Massenflutung kulturfremder Assogranten???? Wäre Zeit sich ehrlich zu machen Frau Merkel !!!

  36. Uns bluten die Finger? Ich fürchte, die faulen uns langsam ab. Die reichlich 2,3 Billionen sind schon mal ein hübscher, fetter Braten. Aber das ist eigentlich Pille-Palle. Deutschland schuldet dem Ausland knapp 5 Billionen Euro (Reuters, Bundesbank, Shutterstock.com und Finanzen100). Hier unsere Gläubiger:

    https://f100-res.cloudinary.com/image/upload/s—YE-j1cR–/c_fill,f_auto,g_faces,w_1200/v1/a/public/ybcqorfh1mgrj0al7zsf.jpg

    Dazu kommen dann noch die Ausstände durch die Targetsalden eins und zwei und die früheren Hermeskredite. Die Summe nenne ich nicht. Infarktgefährdend. Noch Lust? Also bitte: Jüngstes Beispiel auch die Sache mit den Cum-Ex-Geschäften. Vor 30 oder 40 Jahren wäre sowas wohl früher aufgefallen, wenn sich da kurz mal gut 30 Milliarden in Luft auflösen oder? Cum-Ex-Geschäfte: Staat verlor mindestens 31,8 Milliarden Euro. Immer noch nicht genug? Nun ja: Mit der Explosion der Kosten für das EU-Kindergeld ist es doch genau dasselbe. Deutschland zahlt 470 Millionen Kindergeld an EU-Ausländer. Die Regelungen bzw. die gesetzlichen Rahmenbedingungen dazu gibt es schon länger, aber die Zahl derer, die das Geld nun abrufen, explodiert gewaltig. Darf es ein bisschen mehr sein? Sich einfach mal über das „Sozialabkommen“ mit der Türkei informieren. Noch nicht genug? Ich kann das hier bis Morgen früh weitermachen.

    Tja…Deutschland, ein potemkinsches Dorf, in dem wir alle gut und gerne leben. Träumen wir uns reich!

  37. Ein TV-Tipp von mir: 20:00 – 22:00 Testbild (Eigenaufnahme von 1864)
    Hat jedenfalls 1000% mehr Informationsgehalt als das ganze Lügenhurendrecks-TV in einer ganzen Woche :O)
    Wobei 1000% mehr als 0 … ähm… das muß ich nochmal durchdenken…

  38. Blinkmann04

    Ihr Beitrag hat es auf den Punkt gebracht. Genau definiert und dargestellt, wie es ist. Ich bin selber Meinung wie bentrup. Super Beitrag.

  39. Ne, danke dafür, aber mir ist angesichts der fatalen, gut zusammengefassten, finanz – Situation..schwindelig!

  40. Wenn die Hierschonlängerlebenden das so wollen, dann werden sie bei CDU/CSU/SPD/FDP/GRÜNE/LINKE ihr Kreuzchen machen.
    .
    Aber man verschone mich bitte mit dem Satz: Wir haben das alles nicht voraussehen können! Jeder, der eine dieser Parteien wählt, macht sich mit schuldig. NICHTS ANDERES!!!!

  41. Ja, die Sprüche hört man.
    Dann will ich aber auch von diesen Sprücheklopfern keine Klagen mehr hören. Egal, worüber.

    Ach so, ja, und der TSV 1860 München spielt in der neuen Saison um die Deutsche Meisterschaft mit. Also, praktisch wie immer.

  42. OT

    Donald Trump hat sich gerade von sich selbst distanziert und soeben AUSDRÜCKLICH die „rechte Gewalt“ in Charlotteville verurteilt.

    Und bei Google News USA wähnt man sich auf der Insel der Bekloppten.

  43. Solange die alten Barnaby-Schinken (ohne Neschä und Indä) noch nicht den Flammen übergeben wurden, ist der olle Griesgram einen TV-Tipp wert.

  44. Also, wenn es darum geht, ein Zuviel an Geld zu verteilen, kann ich zur Not auch noch mit dem einen oder anderen sinnvollen Forschungsprojekt aufwarten. Da ist es dann aber mit Peanuts nicht getan.

  45. 100 Nächte mit…? Wer sollte dies tun? Wer sollte das leisten? Wer kann den Stachel wider dem Naturgesetz löcken? Es geht um 100 Nächte oder die Quadratur des Kreises. Ich wähle die Quadratur des Kreises! Vergleichsweise bin ich im Stande, zu liefern.

  46. Naja, es war ganz offensichtlich kein Deutscher daran beteiligt, sonst würde das da stehen.

  47. @Demonizer: „sie hat ja keine Kleider an!!!“>>> geht mir immer wieder durch den Kopf.

    Ja, solche Rufe – oder auch: „Die ist ja nackt!“ – würden die Stimmung bei solchen Anlässen in der Tat wunderbar anheizen…

  48. Vielleicht wäre mal eine Studie des Schäuble Gehirns ganz interessant. Extrem selten. Als man die Gehirne von berüchtigten Serienkillern untersuchte, es kam wenig dabei heraus. Anscheinend völlig normal. Bei Herrn Schäuble sieht das bestimmt ganz anders aus. Ein paranoider Irrer der annimmt das das Geld was er verschleudert ihm gehört……Das dürfte selbst Ted Bundy oder Jeffrey Dahmer schwer gefallen sein….. Lieber Gott, hilf uns in dieser schweren Stunde,..

  49. Mag sein (bzw. es ist leider so). Doch stolperte ich eben über einen SPON Artikel, der mich Würgen lässt. http://www.spiegel.de/auto/aktuell/merkel-haelt-ende-von-verbrennungsmotoren-fuer-richtigen-ansatz-a-1162820.html
    Die >3 Millionen Arbeitsplätze interessieren Murksel nicht. wieso auch – unsere RENTE soll ja von den ausländischen Sozialhilfeempfängern „gesichert“ werden.
    Sie schafft es im Alleingang – es ist, als lebten wir in feudalherrscher-Zeiten. EIN Weib entscheidet – und ihre Partei soll weiterhin die meisten Stimmen bekommen?!? „L’etat? C’est moi!“ passt auf sie. Merkt das denn niemand? Denkanstoß: „WO werden denn dann die Autos der Zukunft gebaut?“ Mmm, bestimmt n i c h t in DE. Dazu braucht man auch viel weniger Malocher – und wer soll dann die wohl 2.500.000 neuen Arbeitslosen finanzieren (wenn man dann parallel den „EU Länderfinanzausgleich“ vollendet haben wird?

    Man sah es doch in Duisburg, als ein Stahlwerk schloss. Die Kioske, Kneiben, Pommes-Buden usw. litten und starben mit. Nun schaut auf Duisburg, was ist daraus geworden?!

    Wie unsäglich „alternativlos“-zerstörerisch diese Person ist, werden künftige Generationen feststellen. Wo bleibt der #AUFSCHREI ? Warum schweigt der ADAC? Daimler’s Zetsche laberte ja 2016 von der Freude über neue Mitarbeiter. (Eine annonce und Hunderte bewerben sich, die alle schon länger hier leben und daher deutsch können).

    Wäre Murksel Vegan, würden dann alle Hamburger verboten und die Viehwirtschaft „alternativlos TM“ abgeschafft?!?

    Engländer nannten die Bundesregierung eine „Hippie-Truppe“. Zu deumm das mit Dublin, gell? Also einfach weiter die Leuter anlocken (Freibier wirkt – zum Teufel mit der Klärung der Zuständigkeit für die Angelockten). Und dann „verpennt“ man halt vorsätzlich die Rückgabe eines „Goldstücks“ TM (Trade Mark @ Martin Schulz, der nur eine andere Maske auf demselben Gesicht ist)

  50. Haben der CIA und andere Dienste in Virginia seine Finger mit im Spiel?
    Geht es wirklich um „rechte Gewalt“?

  51. Danke für den Bericht. Mit der Phasenverschiebung, ob das vor Ort auch so gut klappt? Mit Delay vielleicht weniger aufwändig als mit Sequenzer. Die Texbausteiningenieurin wird es einfach über sich ergehen lassen.

    Die ist ja nackt !

    Sehr gut !!!

  52. OT „Klimaziele“ oder „Wohlstandsziele“? Murksel stellt die Weichen auf den totalen Crash, den Zusammenbruch von Gesellschaft und Wirtschaft. In letzter Konsequenz werden dann

    a) zu den laut Prof. Sinn eh‘ schon verschleuderten >800 Milliarden über Target 2 dann noch die 3-fach höhere Sache mit der BANKENUNION Billionen mehr kosten.
    b) irgendwann fragt man sich, wer den diese Entscheidungen einer unsäglichen Frau b e z a h l e n soll. 10 cent mehr für Strom? Abschaffung der Automobilindustrie (nerbenbei dürften 80% der Jobs wegfallen).

    KLIMAZIELE, ha ha. Baut Häuser ohne Heizungen, es muss nur jeder eine Art Raumanzug tragen, der günstiger klimatisiert werden kann. Nachts? Schlafkapseln, wie an Flughäfen.

    Schnell noch die LUFTFAHRT den Klimazielen opfern. Soll sie doch Airbus in Finkenwerder zwingen, auf E-Mobilität umzusteigen.

  53. Was genau hat der Autor gegen biologische Forschung? Es ist immer noch besser, Mittel für die Erforschung von Fliegen oder das internationale Kälteinstitut bereitzustellen, als auch nur einen Cent für Gender Studies und ähnlichen ideologischen Schwachsinn auszugeben.
    Ausserdem sind das nur Peanuts wenn man bedenkt, was wir für Mama Merkels Gäste bezahlen dürfen.

  54. Personen, die solche Sprüche absondern, sind absolut indiskutabel. Seit den 80ern sind die Realeinkommen kontinuierlich gesunken. Allein schon der MwSt-Satz von 12 auf 19% gestiegen.
    Diskutier niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich mit ihrer Erfahrung.

  55. Mit dem ganzen Zirkus wäre ganz schnell endgültig Schluss, wenn es möglich wäre, anstatt Wahlplakaten Plakate zu kleben, die einfach nur Fakten beinhalten. Natürlich kurz und prägnant.

    Oder Aussagen von Ferkel 2002 – 2009.
    Man müsste die träge Masse nur daran erinnern, was die schon alles gesagt hat….

  56. Jou, Griechen besitzen im Schnitt 250.000 Euro Eigenkapital, Deutsche 80.000 und sind damit EU-Schlusslicht und, wie man an Chulpfs Erblödungen erkennt, auch noch stolz drauf.

  57. Kommt ein Flüli zum Doc: „Herr Doktor, nach dem Sex brennen mir immer die Augen“. Doc: „Das kommt vom Pfefferspray“

  58. das einzige was schäuble wirklich klasse kann,ist ziemlich streng zu schauen,das simuliert kompetenz und das gefühl das er weiss was er tut.

    diese frucht die sich finanzminister nennen darf,wird bald wieder den „warner“geben.

    ein an dreistigkeit nicht zu überbietender „volksvertreter“,der vor einer katastrophe warnen wird der er in erster linie zu verantworten hat.

    und das schlimme daran,die hurenmedien werden ihn ein weiteres mal dafür abfeiern und das grenzdebile gemachte volk wird ein weiteres mal auf diesen taschenspielertrick herreinfallen.

  59. Herr Schäuble zahlt ja nicht, er verwaltet nur mein Steuergeld. Wenn er Fliegen und Fledermäuse erforschen lässt, kann er diese Euros nicht mehr für die afrikanischen Invasoren ausgeben. Positiv denken!

  60. Der Typ hat jede Bodenhaftung verloren. Wer sein Leben lang vom blöden Steuerknecht alimentiert geistige Exkremente absondern darf, hat alles mögliche, aber ganz gewiss keinen Respekt vor demangeblichen Souverän. Der Inzumi ist ein arrogenter, abgehobener Systemtreiber und Selbstbediener, wie diese ganze Truppe von Poliverbrechern.

  61. Neben Merkel ist schäubele der schlimmste! Beide haben dem deutschen Volk immensen Schaden zugefügt. Deshalb nicht nur abtreten bzw. des Amtes entheben, sondern auch vor Gericht stellen. Aber bitte vor ein Gericht, das noch den Namen Gericht verdient: unabhängig, überparteilich und der Verfassung folgend.

  62. Richtig.
    Motto: Benimm Dich wie ein Schwein am Trog, friss mit, bis das Bankett leer ist und dann rülpse und beschwer Dich, dass nichts mehr nachkommt. Der Gastgeber ( Steuerzahler) wird sich daraufhin verschämt abwenden und lieber nichts sagen, statt sich zu blamieren, dass er nichts mehr liefern kann.

  63. Schäuble kann zahlen, weil ihr arbeiten geht, und ihm das Geld erwirtschaftet. Seit 2015 arbeite ich sehr wenig. Ich muss auf meine Gesundheit achten. Und da ein MRT Scan und Röntgenbilder, Untersuchungen von zwei Ärzten nicht lügen können, bin ich oft arbeitsunfähig und krank geschrieben.
    Ihr arbeitet eben bis in die Kiste, und zahlt der CDU noch die Umvolkung die sie gross ins Wahl/Regierungsprogramm geschrieben hat..
    Aber ihr seit ja alle schlau und aufgewacht..
    Habt euer Konto noch bei einer deutschen Bank? Brav..Und natürlich vor kurzem gelesen, das die Einlagensicherung fasst ganz weg ist..Aber macht ja nix. Eine deutsche Bank nix geht pleite..
    Ich bin da lieber im EU Ausland, legal, wo eine Bank nix kostet und mehr leistet…Ich zahle an deutschen Geldautomaten nix beim abheben..aber..Ihr seit brave Deutsche und bleibt eurer Bank bis zum Ende treu..
    Heute hab ich mir Merkel Wahlkampf live angetan. Viele ihrer neuen Wähler waren da ..Junge Burschen. Frauen mit Kinderwagen und Kopftuch..Und die alten deutschen Weiber, die gar nicht verstehen konnten, das sich da gut 200 oder mehr leute gegen Merkel zusammengetan haben..
    Leute, Widerstand, friedlich hat auch Auswirkungen aufs eigene Leben..Urlaub ist bei mir nicht mehr drin…Aber ich erzeuge keinen Überschuss, mit dem Merkel meine eigene Abschaffung finanzieren kann…

  64. Grundfalsch (!) Schäuble zahlt NICHT, der gibt lediglich fremder Leute Geld aus, indem er es in hohem Bogen zum Fenster rausschmeisst und verschleudert.

    Das ist nicht dasselbe (!)

  65. Richtig. Sie war stets ehrlich, da gibt´s nichts.
    Sie hat ja nie ausgeprochen, mit ihrem Invasionsstartschuss „Wir schaffen das“ das Dummvolk und Wahlvieh angesprochen zu haben. WIR bedeutete für sie stets der Clan von Poli und Politclowns-und Verbrechern um sie herum. Ihre Steigbügelhalter und Speichellecker, die für Pöstchen und Kohle auch ihre eigenen Familien verkauften. Ihre willfährige Ansammlung von Gesinnungs-Orks. Die sind mit „Wir“ gemeint. Und sie hatte ja recht, wie wir alle tagtäglich hautnah erleben dürfen.

  66. Naja, eben ein DUO auf dem Opernplatz, passt schon…DUO mit Messern, ähem mir fällt da gerade keine Oper ein nur ein Märchen, das von Merkel und denen, die mal unsere Rente zahlen…

  67. …trotzdem werden mindestens 80% die Altparteien wählen, die alles andere als eine „Rückführung der Assogranten“ in signifikantem Umfang im Sinn haben.

  68. Kann Merkel, wenn sie in ihrem Wahlkreis durchfällt, z.B. nur 5% der Stimmen erhält trotzdem in den Bundestag kommen??? Ich meine, sie hätte dort gegen den AfD-Mann Leif Erik Holm gute Chancen eine Schlappe einzustecken.
    Wer kennt sich damit aus?

  69. Schäuble (75) tritt ja auch wieder an, der kann nicht loslassen,.
    Der Wahlkreis 284 orientiert sich weitestgehend an den Grenzen des Landkreises Ortenau.
    ————-
    27.04.2008

    Porträt von Bundesminister Dr. Wolfgang Schäuble im Tagespiegel von Stephan-Andreas Casdorff

    Wer ist Wolfgang Schäuble?

    WOLFGANG SCHÄUBLES POLITIK? Er würde, badisch-ironisch, wie er ist, sagen: einer höheren. Und hätte damit sogar nur unwesentlich übertrieben. Wolfgang Schäuble ist ein höchst moralischer Politiker. Dass er auch listig ist, spricht nicht dagegen. Seine Maxime ist wirklich und wahrhaftig die: Handle stets so, dass du dir im Spiegel in die Augen schauen kannst – und dein Handeln anderen als Vorbild taugt.
    http://www.wolfgang-schaeuble.de/zur-person/
    —————————————————
    …höchst moralischer Politiker, da fällt einem nichts mehr ein, ähem, wie war das mit dem 100 000er Geldkoffer???
    Hofberichterstattung im Jahre 2008

  70. „Deutschland ist doch reich“

    Sicher, nützt aber nix.
    Die weniger wohlhabende Hälfte der Bevölkerung besitzt nur 4% des Vermögens.

  71. Wenn die beiden Buben, die den Vorfall dokumentiert haben, sich gewagt hätten auch noch einzumischen, dann wären sie wohl erst recht strafverfolgt worden. Also Vorsicht beim Katzenkampf! Immer eine schöne Armlänge Mindestabstand.
    https://www.youtube.com/watch?v=KKoQlvMT73U
    Zwischen die Kampfkrallen geraten, dass kann doch niemand mit noch etwas Restverstand wirklich wollen?

  72. Es ist schon sehr seltsam dass ein ganzes Volk stillschweigend oder leise murrend dabei zu schaut wie eine nichtnutzige ,produktiv untätige Riege mit den von ihnen erwirtschafteten Geldern den großen Herrman macht,und das eigene Klientel nach Pfandflaschen in Mülleimern tauchen lässt.Das ist so absurd und surreal das es wahrscheinlich deshalb das verarschte Volk von den Zaunlatten fernhält.Ich würde liebend gern die Summe erfahren welche seit Gründung der Bundesrepublik von den spendablen Nichtsnutzen ohne Sinn und Verstand an die restliche Welt verballert wurde,aber dass ist natürlich eine geheime Staatssache und geht den wirklichen Zahlern einen Dreck an.Nochmals ,es ist schon sehr merkwürdig das ein Volk ….

  73. @ Fremder.im.eigenem.Land 14. August 2017 at 18:06

    Wiesbaden liegt in der von Nähe Mainz und da ist es lustig und es wird gesungen, das färbt ab.
    Jedes Jahr traditionsgemäß: „Mainz, wie es singt und lacht“
    Stellt sich die Frage wie lange noch.

  74. Bereits bevor die Masse der Asylbetrüger ab 2015 zu uns kam, hatten wir 600.000 abgelehnte, die unser Land eigentlich sofort hätten verlassen müssen. Davon sind angeblich in 2015, 12.00, in 2016 18.000 abgeschoben worden, was immer noch einem Restbestand von 570.000 entspricht. In diesem Jahr ebenfalls angeblich 12.545, die ich lediglich soweit glaube, wie ich einen Leo2 werfen kann.
    Wenn man sich den Presserummel anschaut der Anfang des JAhres gemacht wurde, wie Bayern 50, tatsächlich nur 29 Asylbetrüger nach Affgarnixstan abschieben wollte, dann einige Zeit später, den einen Typen aus Nürnberg, dann hab ich meine Zweifel, dass im ersten Halbjahr mehr wie 3% der angeblich abgeschobenen tatsächlich unser Land verlassen haben. Ich halte die Zahlen, wieviele abgeschoben wurden für frei erfunden. Genauso die Zahlen, die regelmässig vom BAMF präsentiert werden, wieviele Asylanträge gestellt wurden. Das werden ja immer weniger, obwohl täglich neuer Nachschub ankommt.

  75. Auch die Eigenheimerquote ist in Deutschland die niedrigste in ganz Europa und das befeuert natürlich
    auch ganz extrem durch erzeit rapide steigende Mieten die Armut. Lediglich in Berlin und Umgebung die die ganzen Jahre zuvor ein reiner Mietermarkt gewesen sein sollen, freuen sich die Vermieter nen Ast,

  76. Das einzig positive das ich erkennen kann ist, dass solche Kommentare mittlerweile stehenbleiben.
    Noch vor nem Jahr wär das rigoros gelöscht worden. trotzdem möcht ich nicht wissen, wieviele heftigere Kommentare dem Zensor zum Opfer fielen.

  77. Kann ich nicht ganz glauben. Schon vor 6 oder 7 Jahren warens über 8Bio.
    Das hatte damals eine Wirtschaftszeitung mal realistisch nachgerechnet und ist draufgekommen, dass da sehr viele Posten gar nicht in der Rechnung drin sind. Z.B. irgendwelche Fahrzeuge, die lediglich 2 Jahre statt 10 halten, werden einfach rausgenommen, statt bis Bezahlende drinzustehen.

  78. Inner Franken-Prawda krokodilheulten sie vor ein paar Tagen auch rum wegen der so furchtbaren Trennung von Indien und Pakistan. Dabei war das damals wie heute die einzige Möglichkeit, dort einen relativen Frieden aufrechtzuerhalten. Wär das nicht gemacht worden, wärs nicht bei ein paar 100.000 Toten geblieben, sondern es wären zig Mio.

  79. 10km Schilder gibt es nicht. Das hatten die bei uns im Dorf auch, geht aber nicht, weil man wegen Überschreiten einer Geschwindigkeit, für die offiziell kein Schild existiert, nicht bestraft werden kann.
    Natürlich hindert das niemand daran, sich bei nem Schildermaler eins zu betellen, worauf z.B. 13 steht.
    Aber solnge es nicht offiziell existiert, darf auch nicht danach bestraft werden.

  80. Dann soll er endlich seine Sachen packen und in Rente gehen, das was er uns da im Jahr kostet ist wenig, verglichen mit dem Schaden, den er an nur einem Tag im Amt anrichtet. Typischer Vertreter des Peter-Prinzips. Aber eigentlich schon seit Jahrzehnten.

  81. Das ist nicht nur ein naturwissenschaftliches Thema, sondern auch ein wirtschafftlich wichtiges, denn denn die Kirschessigfliege schädigt ja (wie der Name schon sagt) Kirschen, aber auch rote Weintrauben und bewirkt Ernteausfälle in Millionenhöhe.

  82. „Deutschlands Blut wird endlich aufgefrischt. Ob die Mädels wollen oder nicht…“

    Mein persönlicher Eindruck:

    Bis auf ganz, ganz wenige Ausnahmen wollen sie…

  83. solange der Zentralrat der Juden systemkonform, medienwirksam und unter Ausblendung der realen Verhältnisse gegen die AfD und die Gefahr von Rechts geifert, hält sich mein Mitleid in engen Grenzen.

  84. Und beim Doof-Michel steht Schäuble ganz oben in der Beliebtheitsskala.
    Wenn es um steuerliche Erleichterungen für das deutsche Volk geht, sieht Schäuble keine Spielräume.
    Aber für alles andere ist immer genügend Geld da.

  85. „Für die Erforschung der Kirschessig-Fliege. Für genotypische Untersuchungen an Stallfliegen.“

    Äh, was ist an derlei Forschungen auszusetzen?

  86. „Genotypische Untersuchungen bei Stallfliegen“ – vermutlich Grundlagenforschung. Wichtig für jedes Land, das in naturwissenschaftlicher Hinsicht nicht Orient sein will. Ihr Kommentar lässt da Lücken vermuten. Genau wie beim Herrn Bartels, der sich über Kirschessigfliegen mokiert. Gemeint ist wohl Drosophila, eines der klassischen Tiere in der Vererbungsforschung.

    Naja, zu Bartels braucht man da eh nicht viel sagen. Wer „Klima hat nix mit Wetter zu tun“ erwähnenswert findet hat wohl tatsächlich null Ahnung. Natürlich hat Wetter nichts mit Klima zu tun. Witterung gibt es übrigens auch noch – alles alteingeführte Fachbegriffe, weit älter als die neumodische Hysterie. Ganz wie auch das Kälteinstitut – 1920 gegründet, in Paris ansässig.

    Schade, wie um der Polemik willen völliger Blödsinn zusammengestoppelt wird.

  87. Ihren ausgezeichneten Kommentar sollte PI als Artikel bringen. Es wäre ohnehin mal eine Rubrik „Meinung“ angebracht. Leider hat PI die Chance der Seitenneugestaltung nicht genutzt. „Verschlimmbesserung“ war das.

  88. Schäuble gibt sich als seriöser, sparsamer Politiker, aber in Wahrheit ist er ein scheinheiliger Spekulant.
    Natürlich stehe auch ich für Sparsamkeit, aber hier streut Schäuble den Bürgern Sand in die Augen.
    Es ist doch auffallend, dass er nur bei den deutschen Bürgern spart, für die Goldschätze und die Asylindustrie sind immer genügend Milliarden vorhanden. Außerdem schiebt er wichtige Dinge ( Sanierungen, Instandhaltungen usw.) in die Zukunft oder lässt privatisieren, damit er seine schwarze Null feiern kann. Für die Bürger wird es dann mindestens doppelt so teuer, wenn Schäden nicht rechtzeitig behoben werden.

  89. Jetzt bringt sogar PI die dfalsche 22-Milliardenzahl an Flüchtlingskosten.
    a) Allein die Bundesregierung plant mit über 20 Milliarden im jahr.
    b)Und zuätzlich über 20 Milliarden jährlich berappen Bundesländer unf Gemeinden, wie sogar welt.de, allerdinfg zu a) und b) gegtrennt berichtete.

  90. Es geht noch schlimmer: Arzneimittel werden höher besteuert wie Blumen?
    Oder liege ich verkehrt?

Comments are closed.