Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen.
Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen.

Von KOOLER | Wie die BILD berichtet dürfen im nächsten Jahr 390.000 Illegale, in der Mehrheit Syrer, ihre Familien nachholen.

Die Schätzungen lagen 2016 zwischen drei und sieben Angehörigen je Syrer. Da Deutschland inzwischen auch Polygamie erlaubt, dürften es eher mehr als weniger sein. Macht also wohl mindestens zwei Millionen neue Migranten.

Und das zu einem Zeitpunkt, da der Krieg in Syrien nicht nur entschieden, sondern so gut wie beendet ist. Der Westen des Landes, wo vor dem Krieg der größte Teil der Bevölkerung lebte, ist bereits in weiten Teilen seit Jahren friedlich.

Syrien ist heute ein sicheres Herkunftsland, mindestens so sicher wie die Ukraine oder die Türkei.

Folgerichtig hat Präsident Assad bereits vor Monaten im Fernsehen die „Flüchtlinge“ dazu aufgerufen, zurückzukehren. Vernünftiger Weise würde man also erwarten, dass die Bundesregierung zumindest Vorbereitungen zur Repatriierung der Syrer trifft, so wie es Merkel klar und deutlich versprochen hat. Statt dessen will man aber nun Millionen weitere Syrer nach Deutschland holen.

Trotzdem organisiert Merkel einen gigantischen Flüchtlingstreck, holt Siedler ins Land wie einst ihr erklärtes politisches Vorbild Zarin Katharina. Allerdings sind diese Neuankömmlinge keine fleißigen Deutschen, die die Wolgaprovinzen in blühende Landschaften verwandelten. Was kommt sind zum größten Teil Analphabeten, zu einem guten Teil Arbeitsscheue und zu einem erheblichen Teil schlicht Kriminelle.

Auf die klammen Kommunen rollt im nächsten Jahr eine Kostenlawine nie gekannten Ausmaßes zu, die angespannte Sicherheitslage dürfte vollends aus dem Ruder laufen. Die bereits bestehenden islamischen Ghettos, in denen der deutsche Staat seine Hoheit stillschweigend aufgegeben hat, dürften sich explosionsartig ausdehnen und ganze Städte überwuchern.

Obwohl die Visa für die Familienangehörigen zu einem großen Teil dieses oder bereits letztes Jahr bewilligt wurden, dürfen die Syrer erst im nächsten Jahr kommen, also erst, wenn die Deutschen Merkel bereits ins Messer gelaufen sind.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

186 KOMMENTARE

  1. Herrlich. Da muss den Linken und den Grünen ja das Herz aufgehen. Toll. So viele nette, freundliche Menschen die da zu uns kommen. Super! Einer begabter als der andere. Top ausgebildete Fachkräfte! Es gibt für Deutschland nichts besseres!

  2. Die K***n-Invasion darf medial vor der Bundestagswahl auf keinem Fall ausgeschlachtet werden!
    Weil es den Altparteien mit Merkel an der Spitze viele Stimmen kosten würde.
    Der Wahlmichel muß zumindest bis zur Wahl dämlich gehalten werden!

  3. 390.000 Illegale und ein Familienmitglied zieht nach = 390.000 gesamt 780.000

    390.000 Illegale und zwei Familienmitglieder ziehen nach = 390.000 gesamt 1.170.000

    390.000 Illegale und drei Familienmitglieder ziehen nach = 390.000 gesamt 1.560.000

    390.000 Illegale und vier Familienmitglieder ziehen nach = 390.000 gesamt 1.950.000

    390.000 Illegale und fünf Familienmitglieder ziehen nach = 390.000 gesamt 2.340.000

    390.000 Illegale und sechs Familienmitglieder ziehen nach = 390.000 gesamt 2.730.000

    390.000 Illegale und sieben Familienmitglieder ziehen nach = 390.000 gesamt 3.120.000

  4. Klasse: diese Bundeskanzlette (für die kleine Regierung zwischendurch) ist der AfD beste Wahlkampfhelferin! Weiter so, „Mutti des Grauens“!

    OT:
    Die Desinformations-Postille „Welt“ ist sich mal wieder nicht zu schade dafür so zu tun, als weile Axel Springer (2. Mai 1912 – † 22. September 1985) immer noch unter uns.
    Und das, obwohl die ganze „Welt“ weiß, dass der Springerverlag heute von einem Kindermädchen mit abgebrochenem Hauptschulabschluss geleitet wird:
    „Deutsche Unternehmen wappnen sich gegen die wachsende Datenmacht der amerikanischen Internetkonzerne. Nun treten auch Lufthansa und Telekom der branchenübergreifenden Datenallianz Verimi um Axel Springer bei.“
    Steht für uns zu vermuten, dass dieses idiotische Projekt bis zu Axel Springers Tod sehr erfolgversprechend sein wird.

  5. In Syrien gibt es leider keine 100 Fernsehprogramme, keine Sozialleistungen, die auf Kosten der immer mehr hungernden und verwahrlosten deutschen Bürgerschaft gehen und kein dementsprechend dämliches deutsches Volk, das sämtliche Auswüchse von der Kinderehe bis hin zur Genitalverstümmelung in einer fast schon unfassbar masochistischen Anwandlung hinnimmt. Die Angst in Syrien ist trotz des Kriegsendes auch weiterhin groß (um nicht zu kurz zu kommen)…

  6. Wenn ich diese Evolutionsresistenten Primitivhorden auf dem Bild sehe, wird mir schlecht.

  7. Es ist ganz einfach:
    Die Deutschen sind durch unsere ‚Regierung‘ zum Abschuss freigegeben…

  8. Ich hege ja immer noch die Hoffnung, dass es mit der AfD auch ohne Gewalt und Blutvergießen geht. Aber bei solchen Nachrichten wachsen die Zweifel. Am Ende könnten SIE UNS die gewaltsame Klärung der Frage, wie es mit Deutschland weitergeht, aufzwingen. Ob WIR nun wollen oder nicht.

  9. Ottonormalines 29. August 2017 at 12:38
    GAME OVER!

    Dem Teutonen wurde das Kämpfen und Wehren aberzogen.
    Konsumfetischismus, wahnhafter Pazifismus und „Sozial“ werden die Primitivhorden wenig beeindrucken.

  10. Wer bei der kommenden Wahl Merkel wählt ist geistig sehr einfach gestrickt. IQ von ca. 80 Merkel kann man getrost als Illusionistin bezeichnen. Kluge Menschen wissen, dass Illusionen nicht real sind und wählen AFD, Idioten kennen den Unterschied nicht und wählen Merkel.

  11. In fast ganz Syrien herrscht inzwischen Frieden.
    Alle, auch die, die nur behaupten Syrer zu sein, zurück nach Hause Vaterland wieder aufbauen.
    Hier reden sie von Ehre, das kämpfen haben die aber ihre Müttern, Schwestern und Töchtern überlassen. Das sind Feiglinge.

  12. Wie soll man jetzt zwischen Echten Flüchtlinge und deren Familien und den Flucht-Simulanten und deren Schein Sippen unterscheiden ?
    Die Bundes-AM KHurre und deren Zuhälter ZigarettenstummelKabinett wollen mit aller Gewalt das Vorhandene Zerstören um ein Multi- Kulti Staat zu schaffen ?
    Deutsche Wehr euch und Wählt AFD .

  13. Diese Wahl wird, ebenso wie die von 2013, verfassungswidrig sein.

    „Das Bundesverfassungsgericht fordert deutliche Korrekturen am deutschen Wahlrecht. Die bisherige Fassung ist laut Karlsruher Urteil verfassungswidrig, sie erlaubt etwa zu viele Überhangmandate. Nun muss das Parlament noch vor der Bundestagswahl im Herbst 2013 eine Neuregelung finden.“

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundesverfassungsgericht-erklaert-wahlrecht-fuer-verfassungswidrig-a-846221.html

    Ist nicht passiert:
    http://www.sueddeutsche.de/politik/wahlrecht-zwei-jahre-nichts-passiert-1.2592051

  14. Wie schön. Halb Afrika und der halbe nahe Osten kommen her. Mit meiner Rente kann ich mir dann eine Villa leisten.

  15. Wenn ich die Bilder sehe , wird mir schlecht! Wenn ich diese Gestalten im Alltag sehen ebenso! Denen ergeht es umgedreht wohl ebenso. Deshalb die Anschläge überall. Das ist unserer Zukunft. Das Mittelalter war sicherer!

  16. Aber sie werden niemandem in Germoney die Arbeitsplätze wegnehmen!

    „Wir brauchen Menschen, die sich in unseren Sozialsystemen zuhause fühlen!“

    Studienabbrecherin Katrin Göring-Eckhard (Buntschiss90/DieGrünInnen)

  17. Jeder in Deutschland hat noch etwas zu verlieren. Wenn der Staat nichts mehr hat, holt er es sich bei uns Bürgern. Niemand braucht zu glauben, er/sie bliebe davon verschont. Der Bürger bürgt und wird dafür notfalls erwürgt!!!

  18. In spätestens 50 Jahren wird Europa geteilt sein.

    Westlich des vormaligen Eisernen Vorhanges wird sich alles um Allah drehen. Alles. A-L-L-E-S. Weil diese Geisteskrankheit aber keine realen Werte schafft, versinkt diese ehemalige Hochkultur in der Kloake. Für immer. FOR EVER.

    Östlich des vormaligen Eisernen Vorhanges hingegen wird eine kurze kulturelle Revolution stattfinden. Die westliche Elite, die nicht zu Islam konvertiert ist, wird sich dort ansiedeln und Wohlstand aufbauen. Allerdings werden deren Kinder für Soziale Gerechtigkeit den armen Moslems gegenüber auf der anderen Seite der Mauer kämpfen. Berühmte Stars der amerikanischen Medienszene werden sich für eine „gerechte Verteilung“ des europäischen Wohlstandes einsetzen. Die armen armen Moslems mit ihren hungernden Kindern werden alle Fernsehkanäle zumüllen. Irgendwann wird auch in Osteuropa eine ganz normale Frau das Ruder der Regierungsverantwortung übernehmen (erquängeln lassen) und dann wird auch Osteuropa mit Moslacken geflutet.

    Ende der Geschichte

  19. _______________nicht nur die Bevölkerung auch die Wirtschaft, Deutschland wird „Dritte Welt Land“! Was hier in Deutschland geschieht ist Landnahme durch Invasoren ohne Krieg! Die Deutschen scheinen erst aufzuwachen wenn die Horden im Wohnzimmer sitzen und die Fernbedienung vom Fernseher in der Hand haben.

  20. würde das deutsche volk zusammen stehen, wäre alles viel leichter.

    aber es ist gespalten, leider.

  21. „Syrien ist heute ein sicheres Herkunftsland, mindestens so sicher wie die Ukraine oder die Türkei.“

    Dasselbe gilt mit Einschränkungen für den Irak, wo der IS kurz vor seiner militärischen Niederlage steht. Trotzdem werden auch Zehntausenden von Irakern Visa für den Nachzug ihrer Familien ausgestellt. Wobei ich ohnehin nie verstanden habe, warum man Irakern in Deutschland Asyl gewährt hat. Die kriegerischen Auseinandersetzungen spielen sich im wesentlichen im Nordirak ab, während weite Teile im Südirak als sicher gelten. Innerstaatliche Fluchtalternative nennt man das im Juristendeutsch. Länder wie Großbritannien, Norwegen und Österreich schieben deshalb Iraker schon seit Jahren dorthin ab, Deutschland nicht.

    Anstatt den Familiennachzug zu forcieren, sind in Deutschland lebende syrische und irakische „Flüchtlinge“ wieder zu ihren Familien zurückzuschicken.

  22. Wer solche verlogene Propaganda Dreckssender wie den WDR, ZDF, ARD usw. konsumiert, der will belogen werden. Die Wahrheit spielt sich im Internet ab, deshalb will Maas das Internet kontrollieren damit die Verlogenheit auch einen festen Platz im Internet hat. Die AfD ist die einzige Partei die für das Volk bzw. Bürger da ist. Von den anderen Parteien wurden wir jahrzehntelang verarscht, belogen, bestohlen, ausgebeutet usw. wie nie zuvor. Je mehr Schaden die SPD / CDU / CSU dem Volk zufügen um so beliebter sind angeblich die Parteien, das wollen uns die Umfragenfälscher Institute und Verarschungssender WDR, ZDF, ARD usw. weismachen. Merkel wird überall ausgebuht und Merkel muss weg heißt es! Ich glaube, diesmal wird es die schlimmste Wahlmanipulation geben wie nie zuvor, dashalb müssen massiv Wahlbeobachter eingesetzt werden. Bei Youtube „Achtung Wahlfälschung“ wird gezeigt wie in Deutschland schon oft Wahlen manipuliert wurden, das bringt natürlich der WDR, ZDF, ARD usw. nicht. Es ist angeblich sogar ein gigantischer Wahlbetrug geplant!

    https://www.google.de/search?source=hp&q=Youtube+Achtung+Wahlf??lschung&oq=Youtube+Achtung+Wahlf??lschung&gs_l=psy-ab.3..33i160k1.1917.10479.0.10809.29.29.0.0.0.0.206.3301.8j20j1.29.0….0…1.1.64.psy-ab..0.27.3092…0j0i131k1j0i22i30k1.sS6CReMnsak

  23. Denk ich an die Deutsche Bundesregierung in der Nacht, so bin ich um den Schlaf gebracht:
    Perfekt: jeder Mensch auf dieser Welt sollte ein gesetzlich verbrieften Anspruch auf einen, dem Deutschen entsprechenden, Lebensstandard haben.
    Und jeder Mensch, der diesen deutschen Lebensstandard – der den Deutschen wohl irgendwann und irgendwie in den Schoß gefallen sein muss – nicht hat, bekommt Asyl in Deutschland? Wie, wenn nicht so, geht „Ponyhof“?

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/deutschland-schickt-keine-fluechtlinge-mehr-nach-ungarn-zurueck-a-1165009.html

  24. Man denke auch die die Folgen für den Immobilienmarkt, denn wessen Umfeld sich massiv verändert, dessen Haus verliert auch an Wert und er muss dann bleiben oder mit Verlust verkaufen.

  25. This is the end, beautiful friend
    This is the end, my only friend, the end
    Of our elaborate plans, the end
    Of everything that stands, the end
    No safety or surprise, the end
    I’ll never look into your eyes, again

    Can you picture what will be, so limitless and free
    Desperately in need, of some, stranger’s hand
    In a, desperate land …….

  26. 390.000 wären noch „auszuhalten“, in jedem Sinn dieses Wortes. Aber dabei bleibt es nicht. Wir werden 2015 toppen. Garant dafür Merkel.

  27. Top das pi news den Bild Artikel mit einem eigenen Beitrag erweitert ( 2 mio Migranten kommen durch den Familien nachzug)

    -> nun besteht die Pflicht eines jeden Patrioten den pi Beitrag weiter zu verbreiten: also facebook, whatsup , twitter,sms,mail und Drucker Maschinen anwerfen und 1000 Fach verteilen!!!!

    ..dabei den Steinbach Handzettel nicht vergessen: https://www.rechtundfreiheit.de/wp-content/uploads/2017/08/ins_Steinbach_371x264_v06.pdf

    26 Tage vor der Wahl : jetzt dringend die schlafschafe mit den infos und Handzettel aufwecken !!!

  28. KORAN´SCHE HIDSCHRA-PFLICHT; viele Surenverse…
    (Hidschra war das Motto des „Tag der offenen Moschee“ 2016)
    9,41 Zieht aus/vollzieht Hidschra, leicht und schwer (bewaffnet), und kämpft mit eurem Gut und mit eurem Blut/leistet Dschihad für Allahs Sache! Das ist besser für euch!

    Sie holen ihre willigen „Saatfelder“, um Deutschland mit Moslems zuzugebären, den Rest unseres Untergangs besorgen Neger.

  29. Mutti tut ja auch erkennbar was fürs Deutsche Volk:

    Unter dem Adolf musste man zum krepieren noch bis an die Wolga latschen, unter der Angela braucht man zum krepieren bald nur noch vor die Haustür.

  30. Keine Panik !!!
    Die Nachzügler tauchen in der Flüchtlingsstatistik nicht auf.
    Gehen arbeiten sie weiter, es gibt nichts zu sehen.

  31. Und dann werden bei den Wahlen der nächsten Jahre wohl wieder NOCH MEHR Polizisten und NOCH MEHR Lehrer und NOCH MEHR Sozialarbeiter, JVAs und und versprochen, da sich die alltäglichen Krawalle mit Neubürgern NOCH MEHR gesteigert haben………….
    Irrsinn, ganz abgesehen davon, dass es NOCH MEHR von besagten Fachpersonal gar nicht gibt und gar nicht geben kann, die Ressourcen sind da nämlich schon jetzt erschöpft.

  32. Eurabier 29. August 2017 at 12:57

    deswegen warte ich die wahl noch ab, sollte es schlecht ausgehen wird alles verkauft. ich werde diesen wahnsinn nicht mehr mit meinen steuern unterstützen.

  33. Ottonormalines 29. August 2017 at 12:38
    GAME OVER!

    …am Ende wird immer alles gut….und ist es noch nicht gut dann ist es noch nicht das Ende!!!

    Nicht aufgeben: wecken sie die schlafschafe in ihrem Dorf/stadt! Verbreiten Sie diesen pi Artikel! Helfen sie mit!

  34. Wir sollten uns auch mit dem Film „Als Paul über das Meer kam“ beschäftigen, der übermorgen in die Kinos kommt: Der Berliner Filmemacher Jakob Preuss treibt sich in Spanien und Marokko rum, weil er einen Flüchtlingsdrama-Film machen will, lernt in Marokko einen Mann aus Kamerun kennen, in Spanien trifft er ihn wieder, begleitet ihn fortan und setzt ihm wohl auch den Floh ins Ohr, dass er nach Deutschland muss, wo er am besten Asyl beantragt (weil man da automatisch Gelder abgreifen kann?).

    Paul Nkamini, der Mann aus Kamerun, kommt in eine Flüchtlingsunterkunft, aber die ist ihm nicht zumutbar, mein Jakob Preuss, also müssen seine Eltern dran glauben, der Mann aus dem Kamerun wird in Jakobs altem Kinderzimmer einquartiert. Der Asylantrag wird abgelehnt, aber schon ist eine Beschwerde eingereicht, eine von 200.000, mit denen die Verwaltungsgerichte sich rumzuschlagen haben. Der Filmemacher erntet viel Lob und Preise werden dazukommen, und der deutsche Steuermichel zahlt, so läuft das:

    http://www.farbfilm-verleih.de/filme/als_paul_ueber_das_meer_kam/

    Das ZDF ist wieder mit von der Partie wie damals im Fall Marcel Mettelsiefen, der eine syrische Familie „auf ihrer Flucht bis zu ihrer neuen Heimat in Goslar begleitet hat“ bzw. der ihre Flucht mitorganisiert hat („Die Kinder von Aleppo“).

  35. Eurabier 29. August 2017 at 12:57 schrieb

    „Man denke auch die die Folgen für den Immobilienmarkt, denn wessen Umfeld sich massiv verändert, dessen Haus verliert auch an Wert und er muss dann bleiben oder mit Verlust verkaufen.“

    —————————————————–

    Dessen Haus verliert nicht nur an Wert. Es hat auch bald ein großes arabisches „N“ an der Tür stehen. N für Nazarener (Christen, Kuffars, Harbis).

    Am darauffolgenden Tag gibt es dann hässliche Bilder, die nichts mit dem Islam zu tun haben.

  36. Zwischen 2015 und 2018 sind also PI mal Daumen schlagartig 5 Millionen primitive Lebensformen aus den archaischsten, brutalsten Gewaltunkulturen dieses Planeten in die deutschen Sozialsysteme eingefallen. ALLE müssen zusätzlich zu dem bereits 2010 kaum noch finanzierbaren Sozialstaat von den verbleibenden deutschen Steuerzahlern gestemmt werden.

    Kollaps.

  37. Und das Schlimmste für mich ist:

    Die Mehrheit der deutschen Wähler ist an Politik dermaßen desinteressiert und dafür voll Gutmenschentum.
    Auch wenn ich natürlich selbst betroffen bin, möchte ich dann doch diese Trottel sehen, wenn die Steuern, die Krankenkassenbeiträge, die Gemeindeabgaben ins Unermessliche steigen.
    Dann möchte ich das Jammern dieser CDU-, SPD-, Grünen- und Linken-Wähler hören.Das wird dann wenigstens ein bißchen Genugtung für meine geschundene Seele sein.

  38. Nach der Wahl kommt die grosse Invasion: DAS TODSICHER.
    Oxfam, ActionAid, Pro Asyl, das ganze Asylgewerbe feuert gegen die Pariser Flüchtlingsvereinbarung: „Man kooperiert mit Verbrechern. Das muss man klar formulieren.“ Bezogen auf das Asylgewerbe und die Schlepper stimmt das sogar voll und ganz. Auch die Asyllobby schiesst aus alle Rohren, so z.B. soll laut der BT-Fiesepräsidentin Fatima Roth die Vereinbarung nur das lobenswerte Ziel haben „Zu verhindern, dass Geflüchtete bei uns in Europa überhaupt ankommen – koste es, was es wolle.“
    Wenn dem so wäre müsste man Merkel beglückwünschen. Sie beschreitet zum Untergang des Abendlandes jedoch lediglich neue Wege. Die Neger können nunmehr vor Ort einen Asylantrag unter Mitwirkung der Vereinigten Völker einreichen und werden anschliessend eventuell mit der ganze Sippe nach Merkeldeutschland ausgeflogen. Das selbstverständlich nach dem sie vom Vertreter des Asylgewerbes vor Ort über ihre Rechte und wie das deutsche Sozialsystem zu plündern sei, ausführlich aufgeklärt worden sind.
    http://www.br.de/nachrichten/proasyl-kritik-fluechtlingsgipfel-100.html

  39. Das überleben Merkel und ihre Regierungs-Lumpen nicht. Bis zu einem gewissen Grade lassen Deutsche sich verarschen, ich sehe es an mir, aber es gibt eine Grenze, da ist Schluß, ein für allemal. Ich sag immer, zweimal darfst du mich in den A**** treten – das erste Mal verzeihe ich, nach dem zweiten Mal nicht mehr, dann bin ich dran.

  40. lol
    Die spinnen die Deutschen.

    Als terroristisch eingestufte palästinensische Organisation nimmt an Bundestagswahl teil

    Die MLPD betreibt jetzt Wahlkampf als internationalistische Liste/MLPD, unter anderem mit der palästinensischen Terrororganisation PFLP, die durch Anschläge bekannt wurde.
    Der Verfassungsschutz sieht keinen Grund zur Sorge, Abgeordnete fordern ein Agieren des Innenministers.

    Auf das Konto der PFLP ging das Massaker am Flughafen Lod 1972 und die Entführung einer Air France Maschine im Jahr 1976.
    Eine auch in Europa bekannte Figur der PFLP für den militanten Widerstand wurde Leila Khaled, die als erste Frau in die Geschichte einging, die eine Flugzeugentführung durchführte.
    In den USA, Kanada, der EU und auch Israel wird die PFLP als Terrororganisation eingestuft.
    Die PFLP ist gegen die Anerkennung Israels und gegen eine Zwei-Staaten-Lösung.
    In Deutschland tritt die PFLP indirekt auf, indem sie für die Teilnahme an Al-Quds-Märschen gegen Israel aufrief.

    Im Jahr 2015 übernahm die PFLP die Verantwortung für ein einen Angriff, bei dem auf Insassen eines israelischen Fahrzeugs geschossen wurde.
    Dabei kam ein Mensch ums Leben.
    Ein Jahr zuvor ereignete sich ein Massaker in einer Synagoge in Jerusalem, welches die PFLP ebenfalls für sich reklamierte.
    Vier Besucher der Synagoge und ein Polizist wurden mit Äxten, Messern und durch Schüsse getötet.
    https://deutsch.rt.com/inland/56449-palaestinensische-terrororganisation-nimmt-an-bundestagswahl/

  41. Kleiner hinweis :
    In Berliner Arbeitsämter ( Jobcenter ) Postieren sich Vereine zum “ Kultur Kennenlernen“ um Deutsche Frauen und Männer an zu Sprechen . Es handelt sich um Multi – Kulti Vereine , die den Islam den Arbeitslosen Schmackhaft machen möchten.
    Eine Kopftuch Frau – Jung , und eine Etwas Ältere Links-Grün-Versiffte wollten erst eine Deutsche ( Besser eine Europäische ) Frau Ihren Flyer in die Hand Drücken und Volllabern .
    Sie meinten das Sie doch mal die Kulturen der Neudeutschen kennen Lernen sollte.
    Als ich so da Stand wurde ich Gleich mit einbezogen ihn ihren Intrigen haften Handeln.
    Ich Antwortete nur “ Habe meine eigene Kultur !“ was mit dem Schamhaften Lächel des Jungen Kopftuch quittierte . Die Links-Grün-Versiffte wollte das durch Lachen als Witz abtun.
    Mein Blick dürfte Ihrer Person an Verachtung genug gezollt haben .
    Das jetzt Propaganda von den Muli-Kulti Geisteskranken, bei den Arbeitslosen und Mini Jobber , als Notwendig erachtet wird , ist ein Zeichen des Zusammenbruchs oder eine Vorbereitung für die Familien Zusammenführung der Flucht-Simulanten.

  42. Heta 29. August 2017 at 13:06

    Das „Gute“ an solchen Filmproduktionen ist, dass man während der Zeit der Reconquista (die hoffentlich anbrechen wird) die lästige Arbeit der Beweisbeschaffung bereits als erledigt betrachten kann.

    Es muss nur noch zum Prozess kommen. Und zur Vollstreckung.

  43. Es wird irgendwann zu einem Bürgerkrieg kommen. Und offenbar ist das vom Merkel-Regime auch so gewollt. Wer die Blockparteien wählt, hat in unserem Bekanntenkreis nichts mehr verloren.

    Gerade gestern haben wir eigentlich gute Bekannte aus unserem Haus bzw. Garten (Grillfest) hochkantig herausgeworfen.

    Begründung: Wer Merkel oder gar die Grünen jetzt noch wählt ist für die Vergewaltigungsopfer und andere perverse Verbrechen wie sexuelle Vergewaltigung an Kindern und anderen Verbrechen mitverantwortlich!

  44. „Helsinki –

    Der Messerstecher von Turku hat bei seiner Einreise nach Finnland eine falsche Identität angegeben. Wie das zuständige Gericht der Deutschen Presse-Agentur bestätigte, heißt der Mann Abderrahman Bouanane und ist 22 Jahre alt. Ursprünglich war man davon ausgegangen, dass sein Name Abderrahman Mechkah lautet und er 18 Jahre alt ist. Bouanane hatte sich zuvor monatelang in Deutschland aufgehalten. Ihm wird zweifacher Mord und Mordversuch in acht Fällen mit terroristischer Absicht vorgeworfen.“
    http://www.rundschau-online.de/messerstecher-von-turku-gab-falsche-identitaet-an-28236472

    „Der mutmaßliche Attentäter von Turku in Finnland lebte von Januar bis April 2016 in Unterkünften für Flüchtlinge in NRW. Dort fiel er der Polizei zweimal auf – Hinweise auf ein mögliches Attentat habe es aber nicht gegeben.Der Ministeriumssprecher konnte nicht bestätigen, dass die Fingerabdrücke des Mannes aus Neuss und Kerpen mit diesem Namen übereinstimmen. Denn in Deutschland war er offenbar mit mehreren Alias-Identitäten unterwegs.“
    http://www.rp-online.de/nrw/staedte/neuss/turku-finnland-attentaeter-lebte-in-fluechtlingsunterkunft-in-neuss-aid-1.7028538

    Das ist „normal“ in Deutschland, da wird kein Ausländer kontrolliert, der aus Terror-Gebieten kommt, im Gegenteil, damit würde man ihm ja die Möglichkeit nehmen, Sozialleistungen mit diversen Alias-Identitäten abzugreifen.

  45. Babieca 29. August 2017 at 13:08

    PI mal Daumen“ 😉

    Ja, Kollaps des Sozial- und Gesundheitssystems … soziale Unruhe … Schrecklich.

    Dank MehrKill

  46. Das ist Völkermord am deutschen Volk mit Ansage!

    Diese Masseneinwanderung wird dafür sorgen, dass es bis ca. 2020 insgesamt mindestens 10-12 Millionen Moslems/Afrikaner in Deutschland geben wird. Da hauptsächlich Massen an Kindern kommen werden, liegt der Altersdurchschnitt der Moslems/Afrikaner dann bei vielleicht 20 Jahren oder noch jünger. In dieser Altersgruppe gibt es aber höchstens 8 Millionen Deutsche, d.h. bis 2020 ist die Vernichtung Deutschlands abgeschlossen. Gratulation Frau Merkel und Herr Schäuble, sie müssen die Deutschen wahrlich abgrundtief hassen.

  47. 390.000 Erstehefrauen + je 4 Kinder ( 1.560 000 ) = 1.920.000.
    Kommen die Zweitehefrauen mit ebenso vielen Kindern, was ja nun gerichtlich entschieden und zugelassen wird, verdoppelt sich die Zahl : 3.840 000 ! Wir werden es nicht erfahren, denn sie gelten nicht als Flüchtlinge. Die melden sich direkt beim Bürgeramt und bei der Ausländerbehörde an.
    Wenn man es optimistisch angeht und pro 1. und 2. Frau nur mit 2 Kindern rechnet, sind es immer noch 2.340 000 ! Kein Mensch kann prüfen, wieviele Frauen und welche ein Moslem vor dem Imam tatsächlich geheiratet hat.

  48. Familienzusammenführung finde ich prima: Im Irak, in Syrien, in Libyen, in der Türkei, in Afganistan, in Pakistan, in Afrika, im Iran.

    Und Tschüß.

    Was jetzt noch unmöglich scheint, hat Spanien auch nach 500 Jahren geschafft: Mohammedaner rausschmeißen! Portugal kann dazu auch was sagen, ebenso Ungarn. Italien. Venedig. Und alle europäischen Staaten, Königreiche, Fürstentümer, Republiken, Staaten, die sich seit Formierung des Islams, seit dem 7. Jhd., immer im ununterbrochenen Abwehrkrieg gegen den Islam befunden haben.

  49. Franz 29. August 2017 at 13:08

    Ich fürchte, diese Leute werden nicht jammern, sondern einfach zum Islam übertreten. Dann kann man nämlich seine Mitmenschen mit maximaler Penetranz tyrannisieren und aussaugen. Völlig legal. Weil Allah es so will.

  50. Merkel Wahl? Wahrscheinlich. Aber nicht ohne unseren ehrenvollen Widerstand, z.B. bei Wahlen in Pflegeheimen und von Senioren:

    Wollt Ihr Briefwahl für Eure Senioren, die es nicht mehr zu FUß zum Wahllokal schaffen, beantragen oder sollen es Caritas, AWO & CO machen?

    Und wenn Diakonie & Co schon mit einer Vollmacht Eurer Senioren für die Breifwahl beantragt habe?

    Sagt ihnen, dass sie geheim wählen sollen, ohne dass Heimpersonal soe beeinflußt, sie sollen den Wahlumschlag und die „unterschriebene Erklärung“ im Umschöag zukleben. Am besten, sie geben Euch den Deckumschalg für die Post.

    Lasst Wahl-Betrug mit Euren Alten nicht zu.

    Wen die Senioren noch gehen können, begleitet Ihr sie zum wahllokal.

  51. Ottonormalines 29. August 2017 at 12:38
    GAME OVER!

    Höchstwahrscheinlich, ja. Aber trotzdem werde ich noch alles versuchen, um andere zu überzeugen, nicht die System-Parteien zu wählen. Vor allem hat man jetzt ein Argument, gegen das diese Wähler nicht mehr ankommen werden: Merkel hatte so getan, als wollte sie keine Wiederholung von 2015. Jetzt muss auch der einfache Michel kapieren, dass sie es doch will. Ansonsten würde man den Familiennachzug absagen.

  52. Selbsthilfegruppe 29. August 2017 at 13:13

    Von deutschem Boden geht wieder einmal Krieg aus. Ein 1400 Jahre alter Krieg. Aber man hat es doch nur gut gemeint.

  53. 2018 spätestens sind wir in Unterzahl. Weil a) neue Flüchtlingsströme kommen und b) Familiennachzug.

    Wer am 24.09. nicht AFD wählt, ist für mich ein Vaterlandsverräter!!!!

  54. @ NahC 29. August 2017 at 13:18
    „Wen die Senioren noch gehen können, begleitet Ihr sie zum wahllokal.“

    Damit die dann wie gewohnt ihr Kreuz bei C*DU machen?

  55. @ Marija 29. August 2017 at 13:22
    „Ich werde mal unser zuständiges AfD-Büro ausfindung machen, damit ich in einem mir unbekannten Bezirk als Wahlbeobachterin eingesetzt werden kann“

    Einfach hier melden.
    https://www.afd.de/wahlhelfer/
    Dort Beobachter auswählen.

  56. Man kann die Deutschen immer wieder nur an ihr Widerstandsrecht mit Verfassungsrang (Art.20 JV GG) erinnern..(!)

    Mehr ist da nicht mehr zu tun. Jeder, auch jedes „Volk“, ist „seines eigenen Glückes Schmied“

  57. Merkel spricht von „Umsiedlung“ und „Resettlement“! Endlich Klartext, und das VOR der Wahl.

    Zitat
    Merkel zu bisheriger Flüchtlingspolitik

    Merkel trat dem Eindruck entgegen, sie habe sich von ihrer Willkommenspolitik für Flüchtlinge verabschiedet. Die von ihr angeregten Schritte gegen Schlepper, für mehr Entwicklungshilfe und eine humanitäre Unterbringung in Libyen seien „dem gleichen Geist entsprungen“ wie die Hilfe für Flüchtlinge im Sommer 2015, sagte Merkel. Dass sie damals entschieden habe, die Grenze für Flüchtlinge offen zu halten, sei eine wichtige und richtige Entscheidung in einer humanitären Ausnahmesituation gewesen.

    Merkel zu zukünftiger Flüchtlingspolitik

    Deutschland ist nach den Worten von Merkel bereit, weitere Flüchtlinge im Rahmen von Umsiedlungen aufzunehmen. Nach dem Flüchtlingsgipfel in Paris am Vortag sagte die Kanzlerin, dass über die zugesagten 20.000 Schutzsuchenden aus Syrien und Jordanien hinaus „in Fällen schwerer Schicksale“ auch Flüchtlinge aus Libyen durch Resettlement übernommen werden könnten.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article168094333/So-steht-Merkel-heute-zur-Willkommenskultur.html

  58. Ich kann diese Kanzlerin nicht verstehen. Im Wahlkampf stehen Ihr aufgelöste Rentner gegenüber die ihr Leben lang gearbeitet haben und nun Flaschen sammeln gehen müssen. Ein Großteil der Ü30 Generation weiß dass Ihnen ein gleiches oder schlimmeres Schicksal blüht und sie importiert das Elend der Welt. Wie kann man seinen Nächsten so hintergehen und dabei nicht mal den Blick niederschlagen.
    Mir sind die gesamtwirtschaftlichen Dimensionen nicht geläufig aber wie man jetzt den Wohlstand verbrennt, gehe ich davon aus dass man mit so vielen Milliarden Euro problemlos den demographischen Überhang hätte alimentieren und die einheimische Geburtenrate stabilisieren können.
    Auch die ha­ne­bü­chene Idee dass die Zugewanderten mehrheitlich in sozialversicherungspflichtigen Jobs landen würden. Ich gehe fest davon aus dass nicht mal Frau M so naiv ist dies zu glauben.

  59. Das ist Völkermord am deutschen Volk mit Ansage!

    Diese Masseneinwanderung wird dafür sorgen, dass es bis ca. 2020 insgesamt mindestens 10-12 Millionen Moslems/Afrikaner in Deutschland geben wird. Da hauptsächlich Massen Kinder kommen werden, liegt der Altersdurchschnitt der Moslems/Afrikaner dann bei vielleicht bei so 20 Jahren oder noch jünger. In dieser Altersgruppe gibt es aber höchstens noch 8 Millionen Deutsche, d.h. bis 2020 ist die Vernichtung Deutschlands abgeschlossen. Gratulation Frau Merkel und Herr Schäuble, sie müssen die Deutschen wahrlich abgrundtief hassen.

  60. Na, wenn die Familien der Kassyrer eintreffen, wird es endlich etwas ruhiger werdern !
    Die werden dann das Schackseln nachholen, und Deutschland wird einen neuen Baby – Boom erleben.

    Dann kann man sich verstärkt den Negern widmen, die Big Mom bisher etwas stiefmütterlich behandelt hat.
    So ca. 500 000 fürs erste wäre schön.
    Die könnten dann den greisen Deutschen die Urinflacons und Bettpfannen unterschieben…
    Ja, ja, Merkel weiß schon, was ihrem Land gut tut.

    Da der Neger gerne in seiner großen Familie lebt, sollte man auch hier für den reibungslosen Familiennachzug sorgen.

    Dann wären da noch die vielen Menschen in Not aus Pakistan und Bangladesch …

    Und vielen Ägyptern geht es auch nicht so gut …

    Auch die Inuits klagen, das Eis schmilzt …

    Die Uiguren fühlen sich in China auch nicht wohl. C. Roth weiß da Bescheid !

    Merkel fragen !
    Da werden Sie geholfen !

  61. ExLinker 29. August 2017 at 13:18

    Ottonormalines 29. August 2017 at 12:38
    GAME OVER!

    Höchstwahrscheinlich, ja. Aber trotzdem werde ich noch alles versuchen, um andere zu überzeugen, nicht die System-Parteien zu wählen. Vor allem hat man jetzt ein Argument, gegen das diese Wähler nicht mehr ankommen werden: Merkel hatte so getan, als wollte sie keine Wiederholung von 2015. Jetzt muss auch der einfache Michel kapieren, dass sie es doch will. Ansonsten würde man den Familiennachzug absagen.

    Wer bis jetzt in meinem Umkreis noch nicht aufgewacht ist, wacht auch nicht mehr auf. Ich habe es aufgegeben, es ist sinnlos, sie WOLLEN es so. Der überwiegende Deutsche ist an Lethargie, Ignoranz und Desinteresse nicht zu überbieten.

  62. last_Patriot1 29. August 2017 at 13:06
    (…)Nicht aufgeben: wecken sie die schlafschafe in ihrem Dorf/stadt! Verbreiten Sie diesen pi Artikel! Helfen sie mit!

    Es gibt auf allen Portalen oder privaten Bereichen Menschen, die das versuchen – aber leider vergeblich.
    Denn die Masse des gehirnentkernten Deutschen verfügt weder über ein Kurz. – bzw. Langzeit Gedächtnis. Denn sonst hätte er nicht vergessen, was ihm die Altparteien angetan haben! Dazu habe ich einen sehr guten Artikel auf web.de gefunden. Kommt anschließend.

  63. In Hannover hat man die Zeichen der Zeit erkannt und noch eine zusätzliche Notrufnummer herausgegeben.

    Ein sogenannter „Invasoren-Alarm“ für leichtere Fälle!

    „Gegen Trinker und Unruhestifter
    Zentrale Notrufnummer für den Ordnungsdienst

    Der neue Ordnungsdienst der Stadt soll eine zentrale Notrufnummer bekommen und so für jeden Bürger erreichbar sein. Darauf haben sich die Ampel-Partner von SPD, Grünen und FDP verständigt. “

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Ordnungsdienst-in-Hannover-bekommt-zentrale-Notrufnummer

  64. pcn 29. August 2017 at 13:13

    Es wird irgendwann zu einem Bürgerkrieg kommen. Und offenbar ist das vom Merkel-Regime auch so gewollt. Wer die Blockparteien wählt, hat in unserem Bekanntenkreis nichts mehr verloren.

    Gerade gestern haben wir eigentlich gute Bekannte aus unserem Haus bzw. Garten (Grillfest) hochkantig herausgeworfen.

    ——————————————————
    Geht mir auch so. Das tut wirklich weh, bei mir ist es mein Bruder. Aber es geht nicht anders, es ist wie bei dummen, uneinsichtigen Kindern: wer nicht hören will, der muss notfalls fühlen bevor er sich selbst ins Unglück stürzt..

  65. Nachtrag
    (…)
    Det Hermann
    .Für mich sind alteingessenen Parteien NICHT wählbar.
    1. Wem verdanken wir ALGII, Niedriglohnsektor und die Entschärfung der Vorschriften der Zeitsklavenbuden? Der SPD u. den Grünen mit freundl. Unterstützung der CDU/CSU u. FDP.
    2. Welche Partei wollte gegen Punkt 1 vorgehen, sobald sie im Bundestag sind? Die Linke! Passiert is NICHTS!
    3. Welcher Politiker hat am meisten Menschen die auf ALGII angewiesen sind beleidigt? Westerwelle!
    4. Wer hat mit gegen EU-Verträge verstoßen, wie z.B. das ein Land nicht für die Schulden eines anderen aufkommen muss? CDU/CSU mit SPD.
    5. Wer sorgte dafür, das unsere Rentenkassen geschröpft wurden, nur weil er mit Wiedervereinigung in die Geschichte eingehen wollte? Kohl!
    6. Wer hat ohne jegliche Kontrolle, System und Vorsicht alles nach D. reingeholt? Merkel
    7. Wer hat Milliarden von Steuerngeldern den Banken in den Rachen geworfen? Merkel!
    Und so könnte ich um ein vieles weiteres aufführen. Aber macht wenig Sinn bei Pack, die eine Brille tragen die schwärzer als schwarz ist.
    Ich bin nicht von der AFD überzeugt, aber gebe lieber denen meine Stimme als Parteien die zum eigenen und zum Wohl der Lobby handeln und das auf Kosten der „Kleinen“. Hoffe die AFD geht stark rein in den BT, damit die Alteingessenen für 2021 aufwachen. Viele vergleichen die AFD mit Zeiten von 1933-1945.
    Ich vergleiche unsere jetztigen Politikern mit der Zeit von 1918-1933, die erst dazu geführt hat, das die schreckliche Zeit überhaupt kommen konnte.
    Denn so wie heute wurde auch damals Politik zum Wohle weniger auf Kosten vieler gemacht.
    Was mich nervt. Ich arbeite für einen Sozialverband. Ich betreue einen Deutschen, der wegen seiner Frau droht obdachlos zu werden. Für seinen Fall ist´s fast unmöglich staatliche Gelder zu bekommen, aber für andere Länder und dessen Bewohner ist Geld da nur für die Eigenen nicht! (…)

    https://web.de/magazine/politik/keinveto-parlamentarische-immunitaet-afd-chefin-frauke-petry-aufgehoben-32502162

  66. Walter White 29. August 2017 at 13:26

    Das Tafelsilber der Aufbaugeneration wird verscherbelt und wir werden gar nicht genug Chrytal Meth kochen können um die Invasion zu finanzieren….

  67. @lorbas
    29. August 2017 at 12:38
    Syrischer Außenminister ruft alle syrischen Flüchtlinge auf, nach Hause zurückzukehren.
    —–

    Selbst Assad persönlich hat gerufen.
    Das ist bei den Angesprochenen aber nie angekommen. Das sollte nie ankommen. Deshalb auch die maue Berichterstattung darüber. Das würde auch nicht funzen, wenn die ÖR in syrisch auffordern oder jedem Syrer eine WhatsApp geschickt wird.
    Das ist nicht gewollt.
    Lieber die Flutung mit Sozialschmarotzern.
    Deutschland schafft sich ab.

  68. Was auch noch „lustig“ wird und worüber bisher noch niemand redet: Mit der Masseninvasion aus der 3. Welt kommen auch alle ihre Alten, Kranken, Gebresten. „Deuschelan Arzzz umsonss“. Und was macht man mit den Alten, oft Ü60? Genu! Rente. Jetzt reden wir mal über das Millionenheer aus der 3. Welt, deren Alte hier irgendwann nicht mehr über Harz 4 oder Asylbewerberleistungsgesetz finaziert werden, sondern eine Mindestrente bekommen werden, obwohl sie NULL Rentenpunkte erworben haben (ich erinnere mich nur an mein Gerenne bei der BfA, um mein Studium, flotte straff durchgezogene 8 Semester, also vier Jahre plus 2 Semester- 1 Jahr – Magisterarbeit anerkennen zu lassen. (Absschlußurkunde, geschweige denn Scheine, wenn nicht notariell beglaubigt, akzeptieren die erst mal nicht als rentenwerte Leistung).

    Also: Die kollabierenden deutschen Pensions- und Rentenfonds werden durch die einströmenden islamischen/afrikanischen Greise nicht liquider…

  69. Aber es gibt auch lustige Sachen: Vor einigen Minuten kam mir vorm Haus die Postbotin entgegen mit einem Brief. Ich fragte: Mist? Nein, sagte sie, der Wahlschein! Oh, sag ich, seeehr wichtig, den muss ich behalten. Wir sahen uns an und wussten: 2 AfD`ler, und sie lachte in erfrischender Weise.

  70. Donna Camilla 29. August 2017 at 13:25

    diese verlogene Merkel. Die redet von 20.000, und der CDU-Wähler glaubt mehr kommen nicht. Die 4 Millionen Familien-Syrer die jetzt kommen erwähnt diese Lügnerin gar nicht.

  71. Walter White 29. August 2017 at 13:26
    „Ich kann diese Kanzlerin nicht verstehen“

    Dann denken sie mal von dem Standpunkt aus, dass sie politischen Einfluss haben, und dieses Land und die Bevölkerung hassen. Anders bekomme ich zumindest logisch nicht weiter.

  72. Wer jetzt noch Merkel wählt sollte sich auf seinen Geisteszustand hin untersuchen lassen.

  73. Wo ist der Unterschied zwischen einem Gutmenschen und einem
    guten Menschen ?

    Der gute Mensch hilft mit seinem eigenen Geld.
    Der Gutmensch hilft mit dem Geld der anderen.
    ____________
    Unsere Eliten legen sich jeden Abend mit einem guten Gewissen
    ins Bett.
    Auf unsere Kosten !

  74. @Ottonormalines
    Wer bis jetzt in meinem Umkreis noch nicht aufgewacht ist, wacht auch nicht mehr auf. Ich habe es aufgegeben, es ist sinnlos, sie WOLLEN es so. Der überwiegende Deutsche ist an Lethargie, Ignoranz und Desinteresse nicht zu überbieten.

    Solche Erfahrungen habe ich leider auch gemacht. Einer hat sich sogar mit der Begründung „ein neues Bier holen zu müssen“ schnell entfernt. Fast alle anderen haben schnell das Thema gewechselt. Nur einen Kumpel konnte ich davon überzeugen; der hatte aber schon vorher angefangen, die Dinge in Frage zu stellen. Ein paar kritische Personen wollen die FDP wählen. 2 Rentner hörten mir zwar zu, waren aber anscheinend nicht von ihrem üblichen Kreuz abzubringen. Somit kann ich diese Resignation verstehen. Ich war selbst schon ein paar mal komplett ohne Hoffnung.

  75. Die SPD-Türkin Aydan Özoguz hetzt in der widerlichsten, rassistischen Weise gegen eine ganzes Volk, seine Kultur und den Staat dessen Reisepass sie erschlichen hat. Nicht das wird von den Blockparteien kritisiert sondern es wird gegen einen Volksvertreter gehetzt, der endlich Mal Tacheles redet indem er Frau Özoguz umweltgerecht klarmacht dass sie lieber verschwinden soll.. Sie wird nicht in ein Gefängnis wegen Beleidigung des Deutschtums gesteckt, wie in ihrer Heimat geschehen würde, sondern einfach gebeten sich aus dieser Gemeinschaft, deren Identität sie verneint, zu verabschieden. Zivilisierter geht es kaum. Deshalb würde ich AfD wählen. http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-08/afd-alexander-gauland-aydan-oezuguz-reaktionen

  76. Heidesand 29. August 2017 at 13:16

    2 Millionen wird nicht reichen. Denn die werden viele „Angehörige“ (mehrer Frauen o.s.ä.) dazulügen. Ich rechne mit 4 Millionen inklusive Schwarzafrikaner aus Italien. Wir können uns vorläufig von Deutschland verabschieden. In den westdeutschen Städten sieht man doch jetzt schon kaum noch Deutsche.

  77. Wo sollen die Invasoren denn leben? Jetzt ist es doch schon so, daß sich in den Städten eine Familie kaum noch die Miete leisten kann. Ist es für einen Vermieter denn von Vorteil, aus seinen Wohnungen Sozialwohnungen zu machen? Auf die Dauer nicht, dann übersteigen die Renovierungs- und Kammerjägerkosten die Einnahmen.

  78. ExLinker 29. August 2017 at 13:39

    @Ottonormalines
    Wer bis jetzt in meinem Umkreis noch nicht aufgewacht ist, wacht auch nicht mehr auf.

    Ich habe neulich eine Person getroffen, Rotweingürtel, sichere Stelle, bislang völlig entkoppelt von den #Merkelfolgen. Sie sagte mir, dass sie völlig mit Merkels Politik einverstanden sei…

    Manche werden spät aufwachen, zu spät für unsere Land und unsere bereits von türkischen SPD-Ministern geleugnete Kultur!

    Gehe jetzt zum Gebet in die Goethe-Moschee!

  79. Ist Merkel sich ihrer Wiederwahl so sicher, dass sie jetzt schon vor der Wahl ihre Absichten artikuliert?

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hält Kontingente für eine legale Einwanderung aus Afrika für denkbar.

    „Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass wir mit afrikanischen Ländern Kontingente vereinbaren, wonach eine bestimmte Anzahl von Menschen hier studieren oder arbeiten kann“, sagte Merkel in einem Interview mit der „taz“. Dies würde Anreize für legale Wege schaffen. „Nur zu sagen, Illegalität geht nicht, und gar nichts anzubieten, ist falsch“, fügte die CDU-Chefin hinzu.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article168091311/Merkel-offen-fuer-Kontingente-legaler-Einwanderung-aus-Afrika.html

  80. Es wird ganz, ganz furchtbar werden in Deutschland,
    aber fast nur naive Doofies um einen herum, die einfach nichts begreifen.
    Es ist zum verrückt werden!

  81. Marnix 29. August 2017 at 13:40

    warte mal ab was in Zukunft noch passieren wird. Wenn es keine radikale Wende gibt, wird es offene Verfolgung und Vertreibung von Deutschen geben, geduldet und gefördert von rassistischen weißen BRD-Eliten. Lager für deutsche Regimegegner sind nur noch eine Frage der Zeit.

  82. johann 29. August 2017 at 12:57

    Jim Morrison – Poesie mit der Gewalt eines Dampfhammers. Und einer von denen, die hier ständig als 68er verunglimpft werden…

    Well, the day destroys the night. Night divides the day.
    Try to run, try to hide – Break on through to the other side

  83. Babieca 29. August 2017 at 13:34

    Was auch noch „lustig“ wird und worüber bisher noch niemand redet: Mit der Masseninvasion aus der 3. Welt kommen auch alle ihre Alten, Kranken, Gebresten.
    ———————————————–
    … und richtig Freude kommt bei uns Zahlemannundsöhne erst auf, wenn wir wissen, so wie ich, wieviel Vermögen, Haus-und Landbesitz viele dieser angeblich so ‚armen‘ in Wirklichkeit haben. Das ist ja nicht verloren, sondern wird, vermutlich auch von der bösen Stiefmutter mit den ausgebeulten Spendierhosen, wieder aufgebaut in großzügiger Milliardenhöhe.
    Ich hab es im Heimatland meines Ex gesehen, wie die ‚armen‘ Haus-und Landbesitzer das Arbeitsamt und die Krankenkassen mit getürkten Bescheiden geplündert haben. Ich habe mich, zurück im Land, an einige Ämter gewandt und nur gehört, das ginge mich nichts an!

  84. Es wird wahrlich Zeit fuer ein Nuernberg 2.0, vorher einen Stauffenberg 2.0 (und keinen „Helden“, der vorher aus dem Raum laeuft …), und Zeit, das jemand M. einen F… (Gutenachtkuss) verpasst.

  85. Donna Camilla 29. August 2017 at 13:46

    Merkel könnte ihren hirntoten Walking Dead Wählern auch sagen, alle eure Sparguthaben werden eingezogen und eure Rente halbiert um Geld für die Versorgung von weiteren Millionen Asylbetrügern zu bekommen. Die Walking Dead würden sagen uns geht es gut, Deutschland ist reich und wir wählen Merkel.

  86. Megalodon 29. August 2017 at 13:29
    last_Patriot1 29. August 2017 at 13:06
    (…)Nicht aufgeben: wecken sie die schlafschafe in ihrem Dorf/stadt! Verbreiten Sie diesen pi Artikel! Helfen sie mit!

    Es gibt auf allen Portalen oder privaten Bereichen Menschen, die das versuchen – aber leider vergeblich.
    ———————
    Ich gebe ihnen recht das es sehr schwer ist.ich habe es gestern selber erlebt:nach dem ich einen junge Freiheit Artikel an eine bekannte geteilt hatte: ich solle ihr nix mehr schreiben…,. Es ist schwer aber nicht vergebens: bei der letzten btw hatte AFD < 5%..…bei der jetzigen werden es wohl 10-12%….ich vermute das wir in Sachsen bei der Landtagswahl 2019 sogar stärkste kraft werden können……..auch wenn wir Zwerge gegen die GEZ riesen sind : ich gebe nicht auf für konservative Ansichten zu werben

  87. Das große Fazit 2018:
    Die Bundesregierung schickt entgegen der Dublin-Verordnung keine Flüchtlinge mehr nach Ungarn, oder sonst wohin zurück, die in die EU eingereist sind – Grund dafür sind die „schlechten Lebensbedingungen“.
    Wenn das bereits für Ungarn gilt, dann gilt es auch für alle anderen Länder.

    Dann ist es auch egal, ob in Syrien oder Afrika gesamt Kriege beendet wurden.
    Die Lebensbedingungen sind dort schlechter! Ende der Diskussion!

    Deutschland hat sich anscheinend dafür entschieden, suizidal die Lebensbedingungen,
    von so vielen Menschen wie möglich zu verbessern.

    Also, wie Frau Merkel geschworen hat:
    „… den Nutzen des Deutschen Volkes zu mehren…“
    Und zwar für weltweit jeden, der sich hier versorgen lassen möchte.

    Wie sagte meine treudoofe Schwester nach vielen Versuchen meinerseits
    sie von der aktuellen Situation in Europa in Kenntnis zu setzen:

    „Merkel, wen denn sonnst…“

  88. Nach der Wahl kommt auch Industrie 4.0

    Und damit ein großer Stellenabbau in allen Bereichen.
    Es geht schon lange nicht mehr um „einfache Arbeiten“,
    sondern auch um die „weiße Kragen Jobs“ .

    Im Wahlkampf spielt das Thema überhaupt keine Rolle
    oder wird geschickt in dem Wörtchen „Digitalisierung“ versteckt.

  89. Ja wie? Ich erinnere mich an „Vorschriften“, wonach der Einladende den Lebensunterhalt der Nachkommenden s i c h e r n können muss.

    Eines ist sonnenklar: Murksel will immer mehr Leute herholen. (Zentren in Libyen? Abkommen mit der Türkei. Familiennachzug…)

    WER ZAHLT’S?

    Kein Wort dazu im „Wahlkampf“. Also so stelle ich mir „gleichgeschaltete Medien“ vor!

  90. @ eigenvalue 29. August 2017 at 13:13:
    Es muss nur noch zum Prozess kommen. Und zur Vollstreckung.

    Das kann Jahre dauern, bis dahin wird sich ein Unterstützerkreis gebildet haben, der Paul Nkaminis Abschiebung mit Zähnen und Klauen verhindern will. Bei den Verwaltungsgerichten sind 200.000 Beschwerden gegen ablehnende BAMF-Bescheide anhängig. Der Berliner Filmemacher Jakob Preuss hat die 200.000ste hinzugefügt und den Anwalt dürfen wir auch noch bezahlen.

    Auch die „Zeit“-Leser stellen mal wieder jene Fragen, die Journalisten partout nicht einfallen wollen, z.B.: Warum ist der Mann aus Kamerun, der Französisch, aber kein Deutsch spricht, nicht in Frankreich geblieben? Und einer stellt fest: „Ich werde den Eindruck nicht los, dass dieser Film unfreiwillig das ganze Desaster deutscher Asylpolitik dokumentiert. Einschließlich der moralisierenden Medien, hier in Gestalt von Herrn Preuss, die in völliger Distanzlosigkeit zu Aktivisten werden“:

    http://www.zeit.de/kultur/film/2017-08/als-paul-ueber-das-meer-kam-dokumentarfilm-jakob-preuss/seite-2

  91. Nur Mrs. Merkel bringt solche Dinge fertig!
    Ein Visa für die Zukunft schon jetzt ausgestellt!
    LOL
    Es bleibt einem tatsächlich nur noch die AfD, nur noch eine Partei ist wählbar.

  92. Da ist Übel, was in Deutschland geschieht!

    Merkel kann sich das ohne Bedenken erlauben, weil sich
    niemand dagegen aufbäumt und wehrt ….
    Merkel ist an Verantwortungslosigkeit und Dreistigkeit, nicht zu überbieten.

    Die Deutschen Lemminge wählen sie trotzdem, weil sie
    scheinbar ihren eigenen Untergang lieben.

  93. Man darf jetzt schon gespannt sein, wenn im kommenden Jahr der Krieg in Syrien beendet ist und kein Fluchtgrund mehr besteht, wie man uns all diese neuerlichen traumatisierten Nichtflüchtlinge verkaufen wird, die eigentlich gleich wieder in ihr Land zurückgeführt werden müssten. Bis Oktober rechnet man in Syrien bereits mit 1.000.000 wieder in die Heimat zurück gekommener ehemaligen Flüchtlinge. Warum eigentlich keine aus Deutschland, wenn es doch Syrer sind?

  94. EinKesselBuntesIstAngerichtet 29. August 2017 at 13:25

    @ Marija 29. August 2017 at 13:22
    „Ich werde mal unser zuständiges AfD-Büro ausfindung machen, damit ich in einem mir unbekannten Bezirk als Wahlbeobachterin eingesetzt werden kann“

    Einfach hier melden.
    https://www.afd.de/wahlhelfer/
    Dort Beobachter auswählen.
    ————————————
    Jep, mach ich! Danke!

  95. Lawrence von Arabien 29. August 2017 at 13:56

    Die Deutschen Lemminge wählen sie trotzdem, weil sie
    scheinbar ihren eigenen Untergang lieben.

    Den dritten innerhalb von 100 Jahren!

    Nach dem ersten kam Versailles, nach dem zweiten der Marshall-Plan, nach dem dritten der Moschee-Plan

  96. http://bergkamen-infoblog.de/er-wollte-helfen-strassenraeuber-gingen-auf-27-jaehrigen-bergkamener-los-schwer-verletzt/

    Babieca 29. August 2017 at 13:34

    Was auch noch „lustig“ wird und worüber bisher noch niemand redet: Mit der Masseninvasion aus der 3. Welt kommen auch alle ihre Alten, Kranken, Gebresten. „Deuschelan Arzzz umsonss“. Und was macht man mit den Alten, oft Ü60? Genu! Rente. Jetzt reden wir mal über das Millionenheer aus der 3. Welt, deren Alte hier irgendwann nicht mehr über Harz 4 oder Asylbewerberleistungsgesetz finaziert werden, sondern eine Mindestrente bekommen werden, obwohl sie NULL Rentenpunkte erworben haben…

    Stimmt genau, dieser Punkt wird bisher praktisch gar nicht beachtet. Von den Medien ja sowieso nicht. Wie irrsinnig das ist, merkt man an der Diskussion um das Rentenniveau bis 2030 (als Datum absurd), das Schulz und Nahles ja ständig „garantieren“ wollen. Was da jetzt kommt und schon gekommen ist, wird sämtliche Berechnungen über den Haufen werfen.
    Krank werden sollte am besten auch keiner der Altdeutschen, die Zuständen in den Krankenhäusern werden grausam sein. Vermutlich wird es sogar zur Einrichtung von „Alarmräumen“ für das Personal kommen, wenn ständig irgendwelche Neubürger ausrasten.

  97. Murksel fährt das das bunte Land,
    mit Karacho an die Wand.

  98. Babieca 29. August 2017 at 13:34

    man kann nur noch hoffen, dass noch vor der Wahl die Börsen brutal abstürzen und die Wirtschaft auf Talfahrt geht (was längst überfällig ist), so dass die Steuereinnahmen massiv einbrechen und die Arbeitslosigkeit drastisch auf 8 Millionen steigt. Erst dann, wenn jeder Michel zittertet ändert sich was. Terroranschläge nehmen die Walking Dead ja mittlerweile als willkommene Folklore (im Rahmen der Willkommenskultur) und Abwechslung von ihrem ansonsten langweiligen und jämmerlichen Dasein hin.

    Heute mit jetzt aktuell -1,7% im DAX sieht es schon ganz gut aus. Das muss jetzt nur so weitergehen und in den freien Fall übergehen.

  99. #Lawrence

    In punkto Merkel haben sie zwar Recht. Aber der noch viel größere, und geradezu unfassbare Skandal ist, daß das – sogenannte – „Volk“ sich nicht dagegen auflehnt, sondern sogar noch mit rund 40 % Stimmen diese Dreckspolitik stützt………..
    DAS ist so unfassbar, daß man eigentlich nur noch hyperventilieren kann……..

  100. Schauen wir mal. Ich rechne nächstes Jahr mit dem Beginn des finalen, finanziellen Knall. Mal sehen, was danach passiert.

  101. aenderung 29. August 2017 at 12:55

    würde das deutsche volk zusammen stehen, wäre alles viel leichter.
    aber es ist gespalten, leider.
    ++++++++++++++++++
    Zustimmung. Die Spaltung ist gewollt. Darauf wurde hingearbeitet, wie man sieht, mit Erfolg!

    Der fehlende Zusammenhalt bzw. die uneingeschränkte Solidarität der Deutschen macht sie kontrollierbarer und wehrloser. Läuft nicht nur in Deutschland so, dass funktioniert in ganz Europa.

    „Würde das Volk zusammenstehen“. Das Volk. Männer und Frauen. Jung und alt. „Osten“ und „Westen“.
    Genau.
    Da sollten sich einige Kommentatoren, zugegeben sehr wenige, mal hinterfragen, in wie weit sie zur Spaltung von Lesern bei PI beitragen. Wenn wir es schon nicht auf die Reihe kriegen, schwindet die Hoffnung um so mehr. Hier sind Männer und Frauen im Kampf und in ihren Zielen vereint. Dachte ich, wäre zumindest effektiver.
    Generelle Schuldzuweisungen an die Adresse der Frauen finden jedoch immer wieder den Weg in diesen Kommentarbereich. Gerne mit dem Hinweis: DEUTSCHE Frauen.
    Manchmal leider auch in einer sehr abwertenden Art und Weise. Hinter dieser verbrecherischen Umvolkung stehen nicht nur Frauen. Es sind verdammt viele Männer da mit am Start, dass wird dann unfairerweise gerne ausgeblendet. Dafür gibt es sogar noch Zustimmung von einigen wenigen. Das hat auch nichts mehr mit Kritik zu tun. Ich betrachte das als einen weiteren Spaltungsversuch. Damit wird es den Umvolkern noch leichter gemacht.
    Nach 3 Jahren bei PI lassen mich diese Statements immer mutloser und frustrierter zurück.

  102. Babieca 29. August 2017 at 13:34

    Was auch noch „lustig“ wird und worüber bisher noch niemand redet: Mit der Masseninvasion aus der 3. Welt kommen auch alle ihre Alten, Kranken, Gebresten. „Deuschelan Arzzz umsonss“. Und was macht man mit den Alten, oft Ü60? Genu! Rente.
    =============================
    sowas hab ich kürzlich hier auch erlebt.

    Fall 1 :Arabisches Ü-50/60 Mütterchen im Rollstuhl ohne Beine, geschoben von ihrer halb verschleierten Tochter

    die haben doch da unten keine infrastruktur, die MUSS man doch hier behalten (kotz)

    Fall 2: ähnlich, ich musste wegschauen um mein ziel erreichen zu können

    d ist das absolute weltsozialamt und weltkrankenhaus bzw irrensanstalt

  103. Anfang der 90er Jahre gründete der türkische „Kalif“ von Köln, Kaplan, dort unter Duldung des SPD-Führers Johannes Rau die „Westanatolische islamische deutsche Republik“. ´
    Wird nach der Wahl Deutschland als syrischer Teilstaat auch einen neuen Namen erhalten? Vorschlag: „Deutsch-syrische islamische Republik“ (DSIR). Fahne: Schwarz-Weiß-Schwarz, auf dem weißen Feld dann drei Sterne und ein blutroter Halbmond (=Allah). Präsidentin auf Lebenszeit: Angie al-Merkel. „Islam (incl. Schari´a) gehört ´unzweifelhaft´ zu Deutschland“, ebenso auch alle ´Neubürger!

  104. 2 Millionen Syrer, 6 Millionen Afrikaner die mit gepackten Koffer auf Einlass ins Schlaraffenland warten. Scheint ein bunter Herbst zu werden.

  105. Merkel wird auf jeden Fall die 2 mio über den familinachzug reinholen….und bestimmt noch mehr über familiennaxhzug der subsidiären

    Lt. Welt.de ( https://www.welt.de/politik/deutschland/article168094333/So-steht-Merkel-heute-zur-Willkommenskultur.html )

    „In der Diskussion über eine weitere Aussetzung des Familiennachzugs für bestimmte Flüchtlingsgruppen will sich Merkel vor der Bundestagswahl nicht festlegen. Zunächst einmal müsse der Anspruch für Flüchtlinge, die ihre Angehörigen nachholen dürfen, umgesetzt werden, sagte sie. Über den Anspruch der subsidiär Schutzberechtigten werde dann Anfang des nächsten Jahres diskutiert, sollte sie dann weiterhin Regierungschefin sein, sagte Merkel.

  106. BePe 29. August 2017 at 14:03

    Exakt. Eine zünftige Inflationsrate, wie früher in den 70ern, von sieben oder mehr Prozent, wird die Deutschen mehr in Wallung versetzen als die paar Millionen Goldstücke.

  107. Sie kommen jetzt schon jede Nacht.
    Mit Flugzeugen aus der Türkei!
    Michel glaubt, dass seien Urlauber auf Rückflug.

  108. Ausdrückliche Warnung! Ein Fatima Roth-Interview:

    http://www.deutschlandfunk.de/migrationsgipfel-in-paris-das-ende-wertegeleiteter-politik.694.de.html?dram:article_id=394552

    Was der Alten zu Libyen einfällt, dem von Nato-Staaten „geretteten“ und „befreiten“ Staat:

    „Schauen Sie es sich an: Man hat sich jetzt in Paris getroffen mit Herrn al-Sarraj. Das ist einer der Präsidenten in Libyen, der sogenannten Präsidenten, der nur einen ganz kleinen Teil in Libyen kontrolliert. Der Osten wird von Haftar kontrolliert. Es ist kein Staat, es gibt keine staatlichen Strukturen. Es sind dort die Warlords, bewaffnete Milizen, Armee, Islamisten, Tuareg-Rebellen, die von sehr unterschiedlichen Unterstützern Hilfe bekommen: vom Westen, von islamischen Staaten, Türkei, Russland, China, USA, Europa. “

    Na sowas, das war doch in Libyen eine auch von Merkel befürwortete „Intervention“…Alles ganz toll also. Es wurde „humanitär“ gebombt und Gaddafi gepfählt, es müsste da jetzt also alles in bester Ordnung sein…:
    „Merkel würdigt Nato-Militäreinsatz in Libyen“
    *http://de.reuters.com/article/deutschland-libyen-nato-idDEBEE77Q03Q20110827

    So tolle Verhältnisse wie in Libyen strebt die Bundesregierung- die erklärtermaßen Assad, den Garanten für die Christen in der Region und für einigermaßen geordnete Strukturen- beseitigen will, ja auch in Syrien an.

    „Die Uno-Charta verbietet Gewalt unter Staaten. In Libyen hat die Weltgemeinschaft eine Ausnahme gemacht – zum Schutz der Zivilbevölkerung. Mit der Beseitigung des Gaddafi-Regimes hat die Nato die Resolution des Sicherheitsrats sehr großzügig ausgelegt – und einen Präzedenzfall geschaffen.“

    *http://www.spiegel.de/politik/ausland/libyen-einsatz-und-voelkerrecht-glueckwunsch-nato-aber-bitte-leise-jubeln-a-783548.html

    „Unter vermeintlich humanitären Absichten bombardierte die NATO 2011 libysche Großstädte und Militärstützpunkte. Doch nun kommt heraus, dass die Beweise, die ein bevorstehendes Genozid belegen sollten, ebenso falsch waren, wie die offiziell angeführten Motive. In Wahrheit ging es um Gold-, Öl-, und Wirtschaftsinteressen, wie bekannt gewordene E-Mails belegen.

    Gegen Ende des Jahres 2011 erreichte der libysche Bürgerkrieg, der unter den Einflüssen des Arabischen Frühlings begann, seinen Höhepunkt. Es gab tausende Tote in den teils heftigen Auseinandersetzungen zwischen der regierungstreuen Armee und den bewaffneten Rebellen und Islamisten. Der „zivile Kollateralschaden“, wie in Militärkreisen unschuldige Opfer genannt werden, war enorm hoch.

    Daraufhin begann am 17. März, nach einer Resolution des UN-Sicherheitsrates, die westliche Militärintervention in Libyen, unter Federführung der USA. Auf westlicher Seite ging es vordergründig um die Durchsetzung einer Luftverbotszone über dem libyschen Staatsgebiet, doch de facto galt das Ziel, den libyschen Rebellen das militärische Vorrücken zu sichern.“
    *http://www.neopresse.com/politik/leak-der-wahre-grund-fuer-die-libyen-intervention-der-nato-gold-oel-dollar/

    Was für dreckige Spiele.

  109. Roadking (Zentralrat der Deutsch-Deutschen) 29. August 2017 at 14:03

    Murksel fährt das das bunte Land,
    mit Karacho an die Wand.
    ================
    …………und der ingeniör baut soviele Gänge wie möglich ein

  110. Die Rechenmodelle bezüglich des Familienzuzuges nach der Wahl hinken ein wenig, da die sog.“Nettoreproduktionsrate“ noch nicht in die Berechnungen mit eingeflossen ist.
    Die dürfte bei der bekannten Gebärfreudigkeit der syrischen Frauen nicht unerheblich sein.
    Es kann sein, dass wir es in ca. 20 Jahren mit ganz anderen Dimensionen zu tun haben.

  111. Welche Syrer waren das eigentlich noch die ‚ihr Heimatland wieder aufbauen‘ wollten nachdem sie ‚erstmal ihr Leben gerettet‘ hatten?

  112. Gesunder Menschenverstand 29. August 2017 at 14:08

    2 Millionen Syrer, 6 Millionen Afrikaner die mit gepackten Koffer auf Einlass ins Schlaraffenland warten. Scheint ein bunter Herbst zu werden.
    ===================
    und der winter wird so warm das es bunt bleibt

  113. @ ExLinker 29. August 2017 at 13:39
    und alle anderen, die an ihren Mitmenschen verzweifeln:

    Solche Erfahrungen habe ich leider auch gemacht. Einer hat sich sogar mit der Begründung „ein neues Bier holen zu müssen“ schnell entfernt. Fast alle anderen haben schnell das Thema gewechselt. Nur einen Kumpel konnte ich davon überzeugen; der hatte aber schon vorher angefangen, die Dinge in Frage zu stellen. Ein paar kritische Personen wollen die FDP wählen. 2 Rentner hörten mir zwar zu, waren aber anscheinend nicht von ihrem üblichen Kreuz abzubringen. Somit kann ich diese Resignation verstehen. Ich war selbst schon ein paar mal komplett ohne Hoffnung.

    Findet euch bitte zunächst einmal damit ab, dass diese unselige Wahl keine Änderung bringt. Ich bin sowieso überzeugt, dass wir uns übernhaupt nicht aus dem Schlamassel rauswählen können, aber wer glauben möchte „Doch, das geht!!!“, muss wenigstens zur Kenntnis nehmen, dass die AfD dieses Jahr NICHT die Regierung stellen wird. Tut mir ja leid, ist aber so. Und jeder weiß das im Grunde auch selber.

    „Aufwachen“ müssen die Leute trotzdem. Aber wenn man das verinnerlicht hat, ist schonmal der Zeitdruck weg bei Gesprächen und du kommst auch nicht rüber, wie ein Hausierer. Diese AfD-Dauerwerbesendung kann schon nerven. Das löst Abwehr aus. Menschen mögen keine Werbung und sie lassen sich nicht vorschreiben, was sie wählen sollen. Sie lassen sich dazu manipulieren – ja. Aber das ist was anderes, das merken sie nicht, das halten sie für ihre eigene Meinung und selber getroffene Entscheidung.

    Das heißt jetzt nicht, dass du auch manipulieren sollst. Erstens ist das bösartig und kein anständiger Umgang mit Familie und Freunden, und zweitens kannst du es wahrscheinlich nicht. Das ist nicht ganz einfach.

    Es ist viel besser, auf Manipulationstechniken hinzuweisen, wo sie erkannt wird, ist sie weitgehend (aber nicht immer vollkommen) wirkungslos. Samenkörner in den Kopf legen, so in der Art „Achte mal drauf….“ da gibt es ja bei PI genug. Das tun sie dann vielleicht.

    Du kannst also ganz bei den Sachthemen bleiben (bei denen viel mehr Einigkeit und weniger Fluchtreflexe herrschen), ohne „Wahlbefehle“ zu erteilen und in Panik zu geraten, was passiert, wenn es dir nicht gelingt, andere zu überreden. Gar nichts passiert! Lass sie wählen, was sie wollen, frag sie nicht einmal. Ab einem gewissen Punkt wählen sie ganz von selber AfD. Aus EIGENEM Antrieb. Das Aufwachen kann aber auch sehr unterschiedlich laufen, manche überpsringen vielleicht das AfD-Stadium komplett.

    Dieser Familiennachzug kommt. Punkt. Das ist nicht mehr abzubiegen. Sie kündigen es ja schon vor der Wahl in der Bildzeitung an. Mehr Massenwirkung gibt es doch gar nicht. Die andere Seite schert sich einen feuchten Dreck drum, wie das auf das Wahlverhalten wirkt, sie haben auch nochmal deutlich klarestellt, dass es keine Obergrenze gibt. Das ist doch der beste Beweis, dass das mitnichten eine „Schicksalswahl“ ist (so etwas gibt es gar nicht, aber diese ist ja nun wirklich so spannend wie ein Fußballspiel Brasilien gegen de C-Jugend des 1. FC Hinterpfuiteufel). Du kannst es also langsam und gelassen angehen und nie vergessen: Samenkörner reifen in der Einsamkeit und brauchen eine Weile. Du siehst nicht immer, was du bewirkst.

    Aber es ist auch noch nicht das Ende. Es wird immer schwieriger und ich wünschte auch, es ginge schneller. Aber es geht nicht. Die Zeit ist noch nicht reif. Die notwendige Erkenntnis ist noch nicht da. Es ist aber schon noch etwas Zeit.

  114. Tritt-Ihn 29. August 2017 at 13:55

    Industrie 4.0

    Und für die wenigen entstehenden hochwertigeren Arbeitsplätze sind die IQ-Granaten die kommen nicht zu gebrauchen. Langfristig ist die Industrie in Deutschland ein Auslaufmodell. Die Industrie wird abwandern (oder an China/die USA usw. verkauft), so wie es die jungen deutschen Hochqualifizierten tun werden. Die deutschen Baby-Boomer halten den Sauladen hier noch bis zur Rente am Leben, danach geht es endgültig bergab, allein schon, weil die sich drastisch verschlechternde Sicherheitslage in der BRD die Firmen zur Abwanderung zwingen wird.

    In ein paar Jahren (im dann weitgehend islamisch-afrikanischen Deutschland) wird der Großteil der deutschen Belegschaft einer kleinen/mittleren Hightechfirma begeistert Ja rufen wenn der Chef sie fragt, wir verlegen die Firma ins Ausland kommt ihr alle mit nach Kanada, USA, selbst bei Breslau oder Budapest würden die meisten mitgehen.

  115. Fans und Gegner freuen sich auf Merkel-Wahlkampfauftritte.
    Gegner sind am effektivsten, wenn sie die Merkel- „Argumente“ anhören und erst dann entscheiden, ob sie mit Pfiffen und Buh-Rufen potestieren.
    Ständiges Pfeifen erweckt den Eindruck, dass man nicht Ausagen sondern nur Personen bekämpft:

    30.08.
    Ludwigshafen
    Erlangen
    31.08.
    Rövershagen
    Warnkenhagen
    SEPTEMBER:
    1.9. Nürnberg
    5.9. Heidelberg
    6.9. Torgau
    6.9. Finsterwalde
    7.9. Mainz
    7.9. Neustadt/Weinstraße
    8.9. Wolgast
    9.9. Reutlingen
    12.9. Rosenheim
    12.9. Augsburg
    13.9. Lingen/Ems
    13.9. Bad Fallingbostel
    15.9. Trier
    15.9. Dillingen
    Samstag, 16.9., 11-12 Uhr: Merkel in Binz
    Montag, 18.9., 16-17 Uhr: Merkel in Regensburg
    Montag, 18.9., 18.30-19.30 Uhr: Merkel in Passau
    Dienstag, 19.9., 16-17 Uhr: Merkel in Wismar
    Dienstag, 19.9., 18-19 Uhr: Merkel in Schwerin
    Mittwoch, 20.9., 17-18 Uhr: Merkel in Kappeln
    Mittwoch, 20.9., 19.30-20.30 Uhr: Merkel in Hamburg
    Donnerstag, 21.9., 15 Uhr: Merkel in Fritzlar (Domplatz)
    Donnerstag, 21.9., 17-18 Uhr: Merkel in Gießen
    Donnerstag, 21.9., 19.30-20.30 Uhr: Merkel in Neuss
    Freitag, 22.9., 14.30-15.30 Uhr: Merkel in Heppenheim
    Freitag, 22.9., 17-17:45 Uhr: Merkel in Ulm
    Freitag, 22.9., 19-20 Uhr: Merkel in München

  116. 2020 29. August 2017 at 14:19
    „damit sowas nicht mehr passiert sollten parkplätze verboten werden“

    Nein, Autofahren soll verboten werden 😉 (siehe Diesel-Skandal)

  117. Die wandern ja hauptsächlich in die Städte, bilden Ghettos, löschen sich gegenseitig aus, machen die Städte unregierbar…
    Wie doch die CIA-Prognose Germany 2020 paßt! Ein echter Volltreffer! 🙂

  118. Tritt-Ihn 29. August 2017 at 13:55
    Nach der Wahl kommt auch Industrie 4.0

    Und damit ein großer Stellenabbau in allen Bereichen.
    Es geht schon lange nicht mehr um „einfache Arbeiten“,
    sondern auch um die „weiße Kragen Jobs“ .

    Im Wahlkampf spielt das Thema überhaupt keine Rolle
    oder wird geschickt in dem Wörtchen „Digitalisierung“ versteckt.
    —————————–

    Die Digitalisierung ist in der Tat eine große Errungenschaft.
    Leider profitieren eben nicht die Arbeiter und Angestellten,
    von dieser Art der Verbesserung, denn sie sind es, deren
    Jobs nun fast von allein ausgeführt werden.

    Millionen Menschen in Deutschland werden schlicht nicht mehr gebraucht!

    Niemand in der Politik traut sich das zu sagen,
    auch die AfD nicht!
    Selbst Guido Reil glaubt doch wohl nicht, dass mit
    der AfD demnächst wieder die Zechen im Ruhrpott
    angeworfen werden…

    Nur noch Tätigkeiten, für die Arbeitsroboter noch nicht
    eingesetzt werden können, weil sie noch zu teuer sind,
    werden den Menschen erhalten bleiben.

    Und da Menschen, denen es mal besser ging nur schwer
    dazu zu bewegen sind sozusagen umsonst zu arbeiten,
    braucht die Logistik von Amazon und Co. eben billige
    Arbeitskräfte….

    oops… nun sind nun mal hier…. ist mir egal

    Je dümmer desto besser…, je mehr desto besser…
    Ein bisschen Islam Terror in täglichen Leben schüchtert
    die Einheimischen ein und hält sie ruhig, und zu Hause:
    >
    „Ich Paarhippe jetzt von zu Hause aus!“ 🙂 Stimmt, rausgehen ist für Frauen schon eine Mutprobe.
    <
    Es reicht wenn man Pakete hin- und hertragen kann.
    Das ist eine Volkswirtschaftliche Katastrophe!

    Die Japaner machen das besser!
    Ja, auch älter werdend mit weniger Kindern!
    Aber erstens qualifiziert, und zweitens
    ist Japan ja auch jetzt schon überbevölkert.

    Und eines ist mir klar:
    Ich würde mich lieber von einem Japanischen
    Pflege-Roboter anfassen lassen, als von islamischen
    Herrenmenschen, denen ich als Ungläubiger im Pflegeheim
    schutzlos ausgesetzt wäre…

    Hoffen wir also das beste…

  119. Nachtrag zu 13:06 und 13:56:

    „Als Paul über das Meer kam“, beim Koproduzenten ZDF sind zwei Tussis aus der linken Spielwiese „Das kleine Fernsehspiel“ verantwortlich: Diana Kraus, Milena Seyberth. Mit von der Partie: die Heinrich-Böll-Stiftung und als Kofinanciers u.a. die Film und Medienstiftung NRW.

    Der Film über einen Asylbewerber aus dem Kamerun, der keinen Anspruch auf Asyl hat und der jetzt sein vermeintliches Recht mit Hilfe des Berliner Filmemachers Jakob Preuss einklagen will, wurde also aus Steuermitteln und aus Rundfunkgebühren finanziert, denn an der Filmstiftung NRW ist der WDR mit 40 und das ZDF mit 10 Prozent beteiligt. Leider interessiert sich hier mal wieder kein Schwein dafür.

  120. AM ARSCH! Weder Flüchtlinge noch Einwanderer, Goldstücke oder sonst irgendeine schwachsinnige Bezeichnung für völlig Geist und hirnlose Politik. Mir geht langsam dieses Thema mächtig auf den Sack!
    DEUTSCHE!!! Machen wir selber! Allerdings ECHTE! Alles Raus, was keinen deutschen Pass hat oder nicht Deutsch spricht. Und wo wir gerade dabei sind, auch für einen Italienischen Bundestagsfurzer gilt EINE Staatsangehörigkeit! Von wegen 2xWahlberechtigt ich glaube es geht los.

  121. Familienzusammenführung ja, aber bitte in der Heimat. In Syrien herrscht kein Krieg mehr, also haben alle Kriegsflüchtlinge zurückzukehren, um ihr Land aufzubauen. Wer hier in Deutschland angeblich einen qualifizierten Arbeitsplatz ausfüllen kann, kann das dreimal so gut in Syrien. Da also schon hunderttausende von VISA genehmigt worden sind, muss es doch verläßliche Daten darüber geben, wie groß die zu erwartenden Familien im Durchschnitt sind. Und wo kommen die Wohnungen so schnell her? Geht wieder das Turnhallentheater los? Wer kam auf die Schnapsidee, die Familien auf deutschem Boden zusammen zu führen? Die deutschen Vertriebenen aus Ostpreußen, Pommern und Schlesien wären damals froh gewesen, wenn man sie in ihre ehemalige Heimat hätte zurückkehren lassen. Diese Möglichkeit haben die „geflüchteten“ Syrer doch jetzt immer noch?

  122. Zu Selbsthilfegruppe 29. August 2017 at 14:39

    „Aus der nationalen Kraftanstrengung zur Rückführung von abgelehnten Asylbewerbern, ist – dafür sprechen alle Zahlen – eine länderübergreifende Beschaffung rechtswidrig erteilter Aufenthaltserlaubnisse geworden.“

  123. Die AfD muss diesen Skandal an die grosse Glocke hängen und verhindern. Dann merken die Schlafschafe, dass es Merkel gar nicht um Humanität ging/geht, sondern nur um Umvolkung und Rassenvermischung.

  124. Auswandern…
    Ich habe es mit meiner Familie im Sommer 2016 geschafft, haben D. mit Sack und Pack verlassen.
    Wer es sich leisten kann sollte D. rechtzeitig verlassen. Es wird eine Wirtschaftsdepression globalen Ausmaßes geben. Die Roboterisierung wird im Kampf um schrumpfende Märkte besonders Hilfsjobs aller Art untergehen lassen. Das bedeutet, das Deutsche Billiglohn-Proletariat darf in Zukunft mit den Zuwanderern um 50 – Cent Jobs vor den Werkstoren kämpfen. Dann wird man die Freiheit im eigenen Namen ganz abschaffen.
    Deutschland ist ein „failed state“, der alsbald im blutigen Existenzkampf auf den Straßen untergehen wird.

  125. Wer die Wahl hat, hat die Qual.
    Diesmal dauert die Qual sogar lange bis nach der Wahl an. Sehr sehr lange…gell ihr grün-rotz-doofen Gutis !!

  126. Es wird ja gar nicht geprüft mittels DNA Test ob das überhaupt Angehörige sind, also wenn einer ein Visum hat für seine „familie“ , dann kommen bekannte, Personen über gekaufte Tickets über dieses Visa mit rein, es dürften 20-30 Personen pro Visa werden, sprich es werden 8 bis 12 Millionen allein 2018 kommen..

  127. @Tritt-Ihn 29. August 2017 at 13:55

    Industrie 4.0 und die Folgen für den Arbeitsmarkt, ein ganz wichtiges Thema. Einige Studien gehen davon aus, daß bis zu 60% der heute noch vorhandenen Arbeitsplätze in Deutschland durch die Digitalisierung wegfallen werden, während nur etwa 25% neu hinzukommen. Dazwischen klafft eine Lücke von 10-15 Millionen Jobs, die es künftig weniger geben wird als heute.

    Sollte sich diese Prognosen, die bereits in den nächsten 10-20 Jahren eintreten sollen, bewahrheiten, dann können wir über die demographische Entwicklung und den Rückgang der Erwerbsbevölkerung dankbar sein, Denn dann muß der Sozialstaat weniger Arbeitslose versorgen. Und was macht die Merkel-Regierung? – Über die unkontrollierte Zuwanderung von „Flüchtlingen“ werden Millionen zumeist unqualifizierter Migranten ins Land geholt, für die es zukünftig keine Arbeitsplätze mehr geben wird, weil die wegrationalisiert wurden. Was da auf den Sozialstaat und die Steuerzahler zukommt, kann sich jeder selbst ausmalen!

  128. Der Michel will anscheinend den totalen Bürgerkrieg!
    Diese elendigen Polit-Verbrecher haben still und heimlich die letzten beiden Jahre auf Kosten dieses verblödeten Steuer-Michels zu hunderttausenden Wohnungen angemietet, um die illegalen „Goldstücke“ unterzubringen und die Biodeutschen stehen nun für unbezahlbare Wohnungen in unendlich langen Schlangen bei der Wohnungssuche!
    Man umgeht damit geschickt die medienwirksamen Sammelunterkünfte.
    Damit wird dem Michel suggeriert, es sei alles bestens und der glaubt das auch noch.
    Nur noch bescheuert, der Michel.

  129. Ist doch klar,und zu erwarten gewesen,man hat 4 weitere Jahre zur ungestörten Umvolkung.
    Deshalb werden die voraussichtlichen Störer,die AfD,ja auch mit allen Mitteln bekämpft.
    Niemand, aus dem Dunstkreis der etablierten Parteien ,ist an Transparenz oder der Wahrheit interessiert,gilt es doch,daß Merkelsystem,bis zur Vernichtung ,des angestammten Deutschen Volkes,durchzusetzen.

  130. pro afd fan 29. August 2017 at 14:54
    Die AfD muss diesen Skandal an die grosse Glocke hängen ….
    ——————–
    Macht sie doch bereits: die storchin hat schon fleißig gezwitschert und Alice hat auch schon ihr statement abgegeben ..…problem: AFD dringt nicht in allen ebenen vor…konkret: die 65 jährige oma else ohne Internetzugang erfährt nix von der twitterei der storxhin …..deswegen helfen Sie mit es zu verbreiten: oben ist ein druckersymbol wo man die Seite ausdrucken kann

  131. Viele rechnen hier, wie viele Familienmitglieder diese Syrer nachholen. Dazu will ich noch sagen, dass die Kinder der Kinder auch wieder jemanden aus Syrien nachholen werden und diese dann auch wieder 3-4 Kinder haben. So kann schnell aus einem einzelnen Syrer 20 werden.

  132. http://www.pi-news.net/nach-der-wahl-kommt-die-invasion/#comment-4245911

    Mangelt es mal wieder an Aufmerksamkeit, Heta? Muss jetzt wieder jedes „Schwein“ hier Deinen Kommentar huldigen?

    Als jemand, der sich mit der Materie (Film, ÖR, Förderung, Netzwerke) und den von Dir als große Aufdeckung dargestellten Zusammenhänge auskennt, kann ich nur sagen: Zur Kenntnis genommen.

    Schade nur, dass wieder unzählige Schulklassen ins Kino gezerrt werden, damit die Besucherzahlen stimmen.

  133. Fakten 29. August 2017 at 14:26

    Die wandern ja hauptsächlich in die Städte, bilden Ghettos, löschen sich gegenseitig aus, machen die Städte unregierbar…
    Wie doch die CIA-Prognose Germany 2020 paßt! Ein echter Volltreffer! ?

    Vielleicht keine Prognose, sondern ein Plan?

  134. Fakten 29. August 2017 at 14:26

    Die wandern ja hauptsächlich in die Städte, bilden Ghettos, löschen sich gegenseitig aus, machen die Städte unregierbar…
    Wie doch die CIA-Prognose Germany 2020 paßt! Ein echter Volltreffer! ?

    Vielleicht keine Prognose, sondern ein Plan?

  135. Jackson 29. August 2017 at 15:15

    “ Sollte sich diese Prognosen, die bereits in den nächsten 10-20 Jahren eintreten sollen, bewahrheiten, dann können wir über die demographische Entwicklung und den Rückgang der Erwerbsbevölkerung dankbar sein, “

    Meine Mutter erzählte mir so 2016 nee nette Geschichte über Merkel. Vor zig Jahren (so 5-15 Jahre her oder so, ist ja auch egal), hörte sie ein Interview mit unserer großen Fööhrerin wo diese sinngemäß sagte, wir Deutsche können froh sein, dass wir so wenige Kinder haben da es in Zukunft keine Arbeit mehr in der Massenproduktion gibt.

    Und jetzt erzählt uns die Alte das Gegenteil, wir könnten angeblich froh sein, dass diese ungebildeten islamisch-afrikanischen Massen zu Millionen kommen weil es einen angeblich Facharbeitermangel gibt/geben wird. Erst treiben Industrie/CDU/SPD/Grüne/FDP/Linkspartei und die Merkel die Deutschen in die Kinderlosigkeit, und jetzt behaupten die das Gegenteil, wir brauchen angeblich Millionen Ungebildete. Da kann man mal sehen, wie lange der Plan für den Austausch der Deutschen gegen einen islamischen Vielvölkerstaat schon abgearbeitet wird.

  136. Ich wünschte mir das Jahr 1972 zurück, mit meinem jetzigen Alter…naja, vielleicht ein paar Jahre weniger. Da konnte man bei Neckermann noch ne richtiges Gewehr kaufen. Ich sag ja, früher war es besser! In meinem Fall, war es eine Gnade – für die heute Regierenden – der zu späten Geburt, oder der zu frühen Waffengesetz Änderung.

  137. Älterer Spiegel-Beitrag zum IS-Terroristen von Ansbach:

    „Deshalb plante er stattdessen eine größere und effektivere Operation, nämlich eine Explosion inmitten einer Versammlung der Kreuzzügler, mit einer Bombe aus einfachen Materialien, die er selbst herstellt“, so das IS-Papier. Drei Monate soll er dafür gebraucht haben. Einmal habe die Polizei den Ort durchsucht, an dem er den Sprengsatz herstellte.
    „Gott blendete die Augen der Polizisten während der Durchsuchung, und sie konnten die Bombe nicht finden“, brüstet sich der IS.“

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/ansbach-anschlag-die-zwei-legenden-des-mohammed-daleel-a-1104984.html

    Oder ob die Polizei die Bombe eventuell nicht finden SOLLTE?
    Angesichts der ungehinderten, fortlaufenden Schleusung von Moslems bzw. IS-Terroristen ins Land ist dieser Absatz geradezu grotesk:

    „Die Ermittler stehen vor großen Herausforderungen.
    Es rächt sich nun, dass wir über die Menschen, die in den vergangenen Jahren zu uns gekommen sind, nichts wissen“, sagt ein Staatsschützer aus Nordrhein-Westfalen.
    „Wir kennen nicht ihre Namen, nicht ihre Vorstrafen, es ist häufig vollkommen unklar, ob sie sich terroristischen Vereinigungen angeschlossen hatten oder ob sie deren Opfer waren.“ Eine Bewertung, ob bestimmte Personen gefährlich seien, sei auf dieser Grundlage kaum zu treffen. „Ab der ersten Registrierung bekamen die Flüchtlinge quasi eine neue Identität, das könnte sich nun als Riesenproblem herausstellen“
    , heißt es in Sicherheitskreisen.“

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/ansbach-anschlag-die-zwei-legenden-des-mohammed-daleel-a-1104984.html

    Was für ein Hohn.

  138. Also, vielleicht bin ich wirklich blind – kurzsichtig bin ich ja schon, aber ich finde meinen Kommentar nicht mehr.
    Heisst das, auch auf PI wird zensiert ?
    Nun.
    Wer wirklich Infos möchte, und sich nicht scheut, auch die USA kritisch zu betrachten.
    Dr Daniele Ganser.
    https://www.danieleganser.ch

  139. Wie heute schon jemand schrieb: This is the end. Dieses fünftklassige „Volk“ wählt seine Auslöschung, zunächst kulturell und dann ethnisch. Zum Verzweifeln.

  140. westwoodtom 29. August 2017 at 16:23

    Ja, ein Plan. Deswegen haben die Amerikaner (bzw. die US-Regierung und die Strippenzieher) den Nahen Osten bewusst destabilisiert und die Regimes, die ihnen ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr gepasst haben, beseitigt (erst Zusammenarbeit, dann Hinrichtung. Siehe Saddam Hussein, Gaddafi etc.)
    Die Geostrategen wussten definitiv bereits, dass die „weapon of mass migration“ eingesetzt werden würde.

    https://calhoun.nps.edu/bitstream/handle/10945/11515/SI_V9_I1_2010_Greenhill_116.pdf

    Übrigens gilt Deutschland offiziell immer noch als Feindstaat (s. UN-Feindstaatenklausel, das wurde bewusst nicht geändert) und es wurde seit dem 2. Weltkrieg KEIN Friedensvertrag mit Deutschland geschlossen. (Der 2 + 4-Vertrag ist kein Friedensvertrag.)

    Auch ist Deutschland nach wie vor besetztes Land und nicht souverän:

    Art. 120 GG:
    1) Der Bund trägt die Aufwendungen für Besatzungskosten und die sonstigen inneren und äußeren Kriegsfolgelasten nach näherer Bestimmung von Bundesgesetzen.

    Zitat Schäuble: „Deutschland seit 8.Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr souverän gewesen.“
    https://www.youtube.com/watch?v=2_F878qKb2Q

    Gysi: Besatzungsstatut gilt immer noch
    *https://www.youtube.com/watch?v=7i7LyzAcDeU

  141. BePe 29. August 2017 at 13:15

    Das ist Völkermord am deutschen Volk mit Ansage!

    Diese Masseneinwanderung wird dafür sorgen, dass es bis ca. 2020 insgesamt mindestens 10-12 Millionen Moslems/Afrikaner in Deutschland geben wird. Da hauptsächlich Massen an Kindern kommen werden, liegt der Altersdurchschnitt der Moslems/Afrikaner dann bei vielleicht 20 Jahren oder noch jünger. In dieser Altersgruppe gibt es aber höchstens 8 Millionen Deutsche, d.h. bis 2020 ist die Vernichtung Deutschlands abgeschlossen. Gratulation Frau Merkel und Herr Schäuble, sie müssen die Deutschen wahrlich abgrundtief hassen.

    Ich denke es ist noch viel schlimmer.
    Das bevölkerungsreichste Bundesland Nordrhein-Westfalen hat bei einer Bevölkerung von 17,9 Millionen ca. 4,5 Millionen Moslems.
    Jeder vierte ist somit ein Moslem.
    Hochgerechnet auf die Gesamtbevölkerung Deutschlands beträgt der Musel Anteil somit rund 20 Millionen. Seit 2015 sind nochmals rund 3 Millionen Musels eingewandert. Wir sind bereits ohne Familiennachzug bzw zusätzliche Einwanderung komplett im Eimer.
    Diejenigen die es sich leisten können werden auswandern.
    Alle anderen Einheimischen haben die Arschkarte gezogen. Traurig aber wahr.

  142. Mindy 29. August 2017 at 13:44

    Wo sollen die Invasoren denn leben? Jetzt ist es doch schon so, daß sich in den Städten eine Familie kaum noch die Miete leisten kann. Ist es für einen Vermieter denn von Vorteil, aus seinen Wohnungen Sozialwohnungen zu machen? Auf die Dauer nicht, dann übersteigen die Renovierungs- und Kammerjägerkosten die Einnahmen.

    Ich vermute mal dass die Einwanderer zunächst noch auf Staatskosten untergebracht werden wie bisher auch.
    Sobald denen die Staatskohle ausgeht werden die weitermachen mit Zwangseinquartierungen. Bin davon überzeugt.

  143. BePe 29. August 2017 at 14:03

    Babieca 29. August 2017 at 13:34

    man kann nur noch hoffen, dass noch vor der Wahl die Börsen brutal abstürzen und die Wirtschaft auf Talfahrt geht (was längst überfällig ist), so dass die Steuereinnahmen massiv einbrechen und die Arbeitslosigkeit drastisch auf 8 Millionen steigt. Erst dann, wenn jeder Michel zittertet ändert sich was.

    Genau auf den Punkt gebracht. Bravo !
    Die linksgrün bunten Vollidioten sind ja auf dem besten Wege Deutschlands Wirtschaft zu zerstören. BIldungsmisere wohin man blickt, nutzlose Hochschulberechtigungen, Atomstrom und Strom aus Kohlekraftwerken sind verpönt, Windkraftanlagen ebenso, dazu wird noch die dt. Automobilindustrie geschaded wo es nur geht.
    Dem Handwerk gehen die Lehrlinge aus weil jeder Depp heute mit dem Abi durchgewunken wird.
    Diese linksfgrün bunten Vollstrahlten werden es noch am eigenen Leib spüren das Wohlstand hart erarbeitet und bewahrt werden muss.
    Wenn nicht sehr bald das Ruder in Deutschland herumgerissen wird dann ist der wirtschaftliche, soziale und kulturelle Niedergang unseres Landes unausweichlich.

  144. Was schwer wiegt, sind die immensen Kosten. Selbst Röttgen sagte bei „hart aber fair“, daß 95% Wirtsch.flüchtlg. sind. Will ich die bezahlen? Nö! Habe ich eine Chance dagegen? Nö! Ich hatte heute früher Feierabend und habe noch was besorgt. Meine Güte! Migranten (mit Kinderwagen aus Afrika), Hartz IV Asis mit Bier am Marktplatz, irgendwelche rumlungernden Asis … dafür zahle ich gerne Steuern, um die durchzufüttern…gerne mit Ablegern? Nö! Verdammt! WARUM ist man nicht rigoros ind zwingt Leute in Arbeit (wenn keome echten Gebrechen vorliegen) oder schiebt sie ab. Lybien hat KZ-ähnliche Zustände? Damn gegen Geld in Auffanglager nach Ägypten, Tunesien oder Marokko. Gegen Geld geht das. Abschreckend, billiger als hier bis zum Tod ist es allemale.

    Die Tierwelt Afrikas ist das nächste Problem. Wildtiere werden massiv zurückgedrängt; um die Lunge der Erde ist es auch nicht gut bestellt…Regenwald nur in Nationalparls (z.B. Uganda) Botswana in echter Natur geht immerhin noch..einigermaßen im Okawango-Delta. Vögeln verursacht mehr Kinder als Perspektiven. Ein Dank hierfür an die christlichen Missionare, die von Kondomen abraten, sei es Niger/Tanzania/Tschad/Ruanda/Uganda….

  145. Das war’s dann. Rette sich wer kann heißt die Devise. Man provoziert den Bürgerkrieg, um im kommenden Finanzcrash die Leute gut abgelenkt aufeinander zu hetzen. Sichert euch, die werden uns nach der Invasion das Bargeld rauben, Zwangseinweisungen in Häuser sind denkbar. Wir werden schutz-und rechtlos sein, während diese kriminellen Invasoren sich weder um unser Waffen- noch sonstiges Recht scheren werden. Die sind bewaffnet und holen sich dann was sie brauchen. Also, AFD wählen, trotzdem rette sich wer kann……

  146. Watschel 29. August 2017 at 17:32

    Warum z.B. brummt die Konjunktur noch im Innern, weil Merkel allein seit 2014 ca. 100 Milliarden Euro Steuerkohle für die Millionen Asylbetrüger verbrannt hat. Merkel brennt ein konjunkturelles Asylstrohfeuer ab, und das sichert ihr die Wiederwahl. Uns Deutschen wird Merkels Strohfeuer aber bös auf die Füße fallen. Eine Investition in die Zukunft ist die Ansiedlung von Millionen (Moslems und Afrikanern) meist ungebildeten Asylbetrügern jedenfalls nicht.

    Für das Geld hätten wir in derselben Zeit das Wasserstoffauto, sichere Atomkraftwerke, neue Antibiotika und und und, die Liste ließe sich noch verlängern entwickeln können und so Deutschland zukunftsfest machen können. Das würde Deutschlands Zukunft sichern! Aber was macht Merkel, sie stellt auf E-Autos um, jeder Idiot kann E-Autos bauen (bisschen Fahrgestell, Elektromotoren die weitgehend ausentwickelt sind, Karosse rum fertich), vor allem die Ostasiaten können das sehr günstig, da die über die Batteriepatente verfügen. 30% der Wertschöpfung in der Autoindustrie werden deswegen in Richtung Asien abfließen. Der gesamte deutsche Motorenbau geht die nächsten 20 Jahre schleichend Bankrott, und kein Ersatz in Sicht, weil Merkel hunderte Milliarden für Asylbetrüger verbrennt.

  147. Aus dem tiefsten Afrika
    Da komm ich her !
    Bin nicht allein !
    Es kommen mehr !
    Wir danken Merkel,
    Voll der Gnaden,
    Denn sie hat uns eingeladen !

  148. @ Mainstream-is-overrated 29. August 2017 at 16:20:
    Mangelt es mal wieder an Aufmerksamkeit, Heta? Muss jetzt wieder jedes „Schwein“ hier Deinen Kommentar huldigen?

    Nee, man täte nur gut daran, zur Kenntnis zu nehmen, was für eine Propaganda, die aus Steuer- und Gebührengeldern finanziert wurde, da wieder auf uns zukommt.

    Aber es gibt ja noch die „Zeit“-Leser, die kapiert haben, worum es geht, und selbst die vom „Kölner Stadt-Anzeiger“ wissen, was sie von dem Film zu halten haben: „Im eigenen Dorf angefeindet und erst in Deutschland in Sicherheit? Bitte verkaufen Sie uns nicht für dumm!“

    Ich habe, nebenbei, nichts „groß“ aufgedeckt, sondern nur die Presseinformation abgeschrieben.

  149. Merkel sagt vor der Wahl rechtzeitig was kommen wird, denn sie ist sich 100%ig sicher wieder die Kanzlerin zu stellen:
    Die Massenflutung Deutschlands mit Invasoren im nächsten Jahr, die ganz bequem mit einem Visa hier eingeflogen werden und die das Jahr 2015 weit in den Schatten stellen wird. Das wird weder von der Inneren Sicherheit, noch von der Infrastruktur (Wohnungen, Gesundheitsversorgung, Schulen, Arbeitsplätze uvm. ) zu schaffen sein.
    Desweiteren wird man Eurobonds einführen. Die uneingeschränkte Haftung des deutschen Steuerzahlers um notleidende südeuropäische Schrottbanken zu retten.
    Merkel verhandelt heute mit Macron über Sanierungsprogramme für die nicht konkurrenzfähige frz. Wirtschaft ( wer kauft denn schon einen Renault, höchstens Mode & Parfum ?) und vor allen über Arbeitsmarktreformen was selbstverständlich durch deutsche Finanzhilfen finanziert werden soll.
    Bei Schulz wird das alles noch schneller umgesetzt werden.
    Und der Wahlmichel? Der will das ausdrücklich so! Wie erklären sich sonst solche Vorhersagen?
    Michel schimpft ein bisschen und wählt …Merkel! Wen denn sonst? Es ist ja keiner da.
    http://www.wahlrecht.de/umfragen/
    Die AfD-Wahlplakate bei uns wurden über Nacht „entsorgt“ ( sinniges Wortspiel, die haben einen Tag durchgehalten) und mit Fratzen von Systemlingen ersetzt.
    Die relativ AfD-freundlichen INSA-Zahlen sind von heute. Wenn sich nichts Unvorhergesehenes mehr ereignet (Terroranschlag) bleibt das auch so und die GroKo bleibt bestehen denn wer will schon seinen Job verlieren als Abgeordneter?

  150. die Spezialdemokraten sollten schnellstens ihren Kanzlerkandidaten „Martini“ gegen Pöbelralle Stegner austauschen, nur so kann die 10 % Hürde nach unten übersprungen werden. Also auf geht’s ihr Sozen und innen, die Zeit wird knapp.

  151. @Das_Sanfte_Lamm 29. August 2017 at 12:42
    Ganz grober Schnitzer in deinem Kommentar. Aber ich verzeihe dir, weil ich weiß, wie du es eigentlich meinst.

  152. @eigenvalue 29. August 2017 at 12:51
    Blöde Geschichte, deine Geschichte. Noch blöder ist aber, daß ich im Moment keine bessere Geschichte anbieten kann. Mist!

  153. Ich dachte immer ich sei nicht naiv, aber so eine Schweinerei wie 2015 u.f. konnte ich mir nicht vorstellen.
    Da fehle mir einfach die Worte. Auf einen Schlag die Zukunftsperspektiven für ein ganzes Volk zerstört.
    Entgültig.

  154. @Kooler 29. August 2017 at 13:01
    Ich bin etwas irritiert. Seit wann kommentiert man sich selbst?

  155. Nach der Wahl geht es los
    Das sehe ich auch so
    Wohl dem, der sich nicht radikalisieren läßt.
    Das ist nämlich eines der Ziele unserer (Ver-)führer

  156. Die unangenehmen Wahrheiten kommen immer NACH den Wahlen.
    War das jemals anders???
    Warum sind die Deutschen so dumm???

  157. Franz 29. August 2017 at 13:08
    Leider kann ich das nur bestätigen.Wenn man aus Bekannten-,Verwandten- oder Kunden-Kreisen Sprüche wie z.B. „Merkel macht ja eigentlich alles richtig …“ oder „Was soll man denn sonst wählen ausser …“ vernehmen muss dann scheint der Untergang besiegelt zu sein.

  158. https://www.welt.de/politik/deutschland/article168095630/Deutlich-mehr-Syrer-holen-ihre-Familien-nach-Deutschland.html

    Im März 2018 könnten rund 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen. Dies zeigen Prognosen der Bundesregierung, die erwartet, dass sich der Anstieg der vergangenen zweieinhalb Jahren fortsetzt.

    <<<< (Es geht mir im Folgenden nicht darum zu suggerieren, dass alle syrischen Familien so groß seien, sondern um den zeitlichen Zusammenhang:) Vor etwa 1 Jahr war in der "Krone"-Zeitung ein Artikel, dass eine in Dtld. lebende syrische Familie Nachzug für über 30 Mitglieder forderte. Zum Zeitpunkt des Erscheinens des Artikels sei von der Großfamilie schon über die Hälfte nach Dtld. nachgekommen. Also geschieht der Nachzug auf eine Art und Weise, dass wir das nicht mitbekommen. Die im Artikel genannte Visa-Zahl schließt vermutlich Kinder nicht ein, oder?<<<<

    <<< Ganz ehrlich? Ich will für Millionen Fremde keine Steuern und Sozialabgaben zahlen.<<

    <<< Peter Scholl-Latour: " Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern wird selbst Kalkutta."<<<

    <<< Eine unvorstellbare Anzahl von Sozialhilfeempfängern wird nun zu uns kommen und bleiben…<<

Comments are closed.