Die AfD ist die einzige Partei, die sich gegen die Kolonisation Deutschlands einsetzt.
Die AfD ist die einzige Partei, die sich gegen die Kolonisation Deutschlands einsetzt.
Print Friendly, PDF & Email

Von A.S. | In den letzten Tagen war zu merken, wie die deutschen Medien langsam beginnen, über die kommende Bundestagswahl zu berichten. Ein schönes Format ging bei WDR2 an den Start. Hier dürfen Bürger anrufen und erläutern, welcher Missstand sie in Deutschland am meisten erregt. Am Wochenende meldete sich eine Frau und benannte fehlende Radfahrwege als ihr größtes persönliches Ärgernis. Mit Verlaub, das ist grotesk.

Denn eigentlich sollte es bei der kommenden Wahl nur um eine Sache gehen: die „Flüchtlinge“. Damit steht und fällt alles. Die Leser hier wissen sicherlich, welches Verlustgeschäft die „Flüchtlinge“ für uns bedeuten. Man liest von Kosten von 25 bis 50 Milliarden Euro pro Jahr. Nur für die „Flüchtlinge“, die 2015 ankamen. Und da ist der Familiennachzug noch nicht mit eingerechnet.

Mehr Geld für Rentner, Kranke, Kinder oder eben auch für Radfahrwege gibt es nur, wenn es gelingt, die Grenzen abzuschotten und Flüchtlinge in ihre Heimatländer zu deportieren. Dieser Umstand muss endlich von allen begriffen werden.

Die öffentlich-rechtlichen Medien und die etablierten Eliten tun alles, um uns diesen Umstand zu verheimlichen. Man berichtet über den Diesel-Gate oder über verunreinigte Eier. Bagatellen, verglichen mit der Flüchtlingskrise.

Linke, Grüne und weite Teile der SPD wollen weiterhin in bester gesinnungsethischer Manier die Grenzen offenhalten. Sie sind davon so verblendet, dass sie nicht einmal bemerken, dass dies vor allem zu Lasten ihrer eigenen Klientel geht. Die Union ist hier kaum einen Deut besser. Die CSU-Obergrenze von 200.000 „Flüchtlingen“ pro Jahr ist um genau 200.000 Flüchtlinge zu hoch. Von der FDP waren in letzter Zeit einige flüchtlingskritische Töne zu hören, verlassen sollte man sich bei diesen Opportunisten aber nicht darauf.

Nur die AfD ist hier vertrauenswürdig. Von Beginn der Flüchtlingskrise an hat sie vor den Folgen und Effekten gewarnt und ihre Prophezeiungen sind fast in Gänze eingetreten. Nur die AfD will die Grenzen schützen und Flüchtlinge in Massen abschieben. Nur mit der AfD bekommen wir eine direkte Demokratie nach Schweizer Vorbild. Nur mit der AfD bleiben uns unsere Kultur, unsere Traditionen und unsere Sprache erhalten. Nur mit der AfD bleibt Deutschland ein christlich-abendländisches Land.

Und dafür bekommen sie meine Stimme.


(Wählen Sie auch die AfD? Dann schreiben Sie uns warum! Die besten Einsendungen wird PI hier veröffentlichen. Mails unter Betreff: „Warum ich die AfD wähle!“ schicken Sie bitte an: info@pi-news.net)

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

204 KOMMENTARE

  1. „…unsere Traditionen und Sprache erhalten…“

    hoffentlich. In den Grundschulen wird schon kein Dialekt mehr gesprochen. Nicht nur wegen der hohen Migrantenzahl. Hessisch, Bayrisch, Schwäbisch, Fränkisch etc. wird AUSSTERBEN.

  2. Heute in 47 Tagen ist der Tag der Bundestagswahl, hier der Bundestagswahl-Counter … klick !

    hier nochmal eine kurze Übersicht der wichtigsten Punkte des AfD Wahlprogramms …klick

    aktuell geht man davon aus, dass die AfD 42 von 598 zu vergebenen Sitzen im neuen zu wählenden Bundestag erhält, da geht noch was ! , für jeden Sitz den die AfD im neuen Bundestag kriegt, fliegt ein anderer, hoffentlich Grüner Abgeordneter hinaus

    Warum ich die AfD wähle ?</b<….

    weil, Zitat, Mazyzek nach der Landtagswahl in MV am. 2016, sinngemäß,

    … “ kommt die AfD 2017 in den Bundestag, werde ich dafür sorgen, das die Muslime Deutschland verlassen „…

  3. Ich kann nur jedem Bürger raten, von telefonischen Wahlumfragen Abstand zu nehmen oder eine falsche Angabe zu machen. Wenn unsere Volksverräter den Trend kennen, können sie immer frühzeitig gegenreagieren. Wenn sie aber nicht wissen, woran sie sind, haben sie es viel schwerer.
    Die AfD kommt mit Sicherheit in den Bundestag, wenn man sich die Urlaubsfotos von Merkel ansieht.

  4. Polizeimeldung vom 07.08.2017

    Reinickendorf
    Nr. 1767

    Wegen Verleumdung und Beleidigung eines Mitgliedes des Abgeordnetenhauses am gestrigen Vormittag in Reinickendorf ermittelt nun der Polizeiliche Staatsschutz.
    Nach bisherigen Erkenntnissen sollen ein 64-jähriger Abgeordneter und sein 70-jähriger Helfer gegen 11.15 Uhr in der Antonienstraße beim Aufhängen von Wahlplakaten von einer unbekannten Passantin beleidigt worden sein. Als die beiden Männer mit dem Anbringen der Plakate an einem Laternenmast fertig waren und sich gerade wieder in ihr Fahrzeug setzen wollten, kam ein unbekannter Mann hinzu. Dieser soll ihnen über die Straße hinweg zugerufen haben, dass er die Plakate bald wieder abreißen werde. Aus Angst vor dem scheinbar körperlich Überlegenen setzten sich der Politiker und sein Assistent ins Auto und fuhren weg. Gegen 21 Uhr erstatteten sie auf einem Polizeiabschnitt Strafanzeige gegen Unbekannt. Die Ermittlungen führt der Polizeiliche Staatschutz beim Landeskriminalamt.

    https://www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/pressemitteilung.619379.php

  5. Und dann die marode Infrastruktur; z. B. Brücken.
    Hier ein weniger bekannter Fall neben denen in NRW!

    „Ems bei Weener
    Dieser Brückenbau zieht sich wie Kaugummi

    Für die seit Dezember 2015 ramponierte Friesenbrücke zeichnet sich trotz intensiver Diskussionen keine schnelle Lösung ab. Der Bahnverkehr zwischen Deutschland und den Niederlanden ist seit dem Unfall unterbrochen. Kilometerweite Umwege gibt es auch für Fußgänger und Radfahrer.“

    http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Uebersicht/Bau-der-Ems-Bruecke-bei-Weener-verzoegert-sich-noch

  6. Die – verlogeneren als verlogenen (!) – Umvolkungs- Knechte und Volks-FEINDE (Altparteien) werden erst aufwachen, wenn ihren eigenen Kindern der „tolerante“ Kopf abgeschnitten worden ist, und sie selber auf dem Marktplatz gesteinigt werden.

    Dumm bleibt dumm, feige bleibt feige, ehr- und rückgratlos, bleibt ehr- und rückgratlos.

  7. Auf dem Foto strömen so viele geschenkte Menschen ins Land rein, und dazu noch fast ausschließlich junge Männer. Da wird doch frau sicher ganz feucht im Schritt und frau wird sicher keine AfD, sondern die Grünen wählen. 😉

  8. Ein einleuchtender und in vielem richtiger Beitrag.
    Aber das Wort „deportieren“ hätte ich nicht verwendet.
    Dieses Wort ist so belastet, dass ich sofort an Züge und
    Konzentrationslager denken musste, und geeignet, bei einem
    unentschlossenen Leser / Wähler den „Nazi-Alarm“ auszulösen.
    Das war bestimmt nicht so gemein, aber missverstanden werden
    kann es sehr leicht.

  9. Diese Geschenke bzw. Goldstücke sind inzwischen flächendeckend bis in die hinterste Ecke der BRD verteilt, weiterer Nachschub sickert weiterhin ständig ein. Die nächsten Massen an kulturfremden Schmarotzern kommen dann nach der Wahl – Blockpartei-Sieg und – Koalition vorausgesetzt.

    Wahrscheinlich geht es solange weiter bis der finanzielle Kollaps eintritt, die Währung im A…h und somit alle Ersparnisse der Einheimischen weg sind. Die meisten werden erst dann, zu spät, aufwachen. Leider.

    Für die Wahlen gibt es für den, der seine Sinne noch beisammen hat, eh nur eine Alternative….

  10. Der WDR läßt doch die Fragen nur gefiltert durch. Was nicht paßt, wird einfach nicht gesendet.

  11. Ist ja OK wenn zum 7. Mal ausdrucksstark und malerisch Gründe für die Wahl der AFD dargelegt werden…..es ist aber “ Perlen vor die Säue“ in eimem forum wo eh 95% die AFD wählen werden -> wir müssen die anderen Wähler über zeugen…..

    Also Opa Hans ohne www-anschlus aber mit 55zoll TV auf dem jedoch GEZ-Reschke-TV von früh bis spät läuft…. Opa hans sein Briefkasten wartet Sehnsuchtig auf AFD flyer !

  12. Zur Bildunterschrift: „Die AfD ist die einzige Partei, die sich gegen die Kolonisation Deutschlands einsetzt.“

    Hä?

    Gemeint ist wohl Kolonisierung.

  13. Gerade kam mir wieder solch eine Moslem-Fatima mit ihrem Nachwuchs und ihren Besitzer entgegen.
    Natürlich neue Kinderwagen mit allem drum und dran, leben auf unsere Kosten, wohnen auf unsere Kosten. Ich habe noch nie gehört das diese Type sich angeboten haben etwas für die Allgemeinheit zu tun.
    Einer von vielen Gründen für die AfD!

  14. Es gibt keine wählbare alternativ als die Alternative für Deutschland. Leute wählt AfD, damit dieses Land nicht untergeht.

  15. Warum ich AfD wählen werde:

    Weil es keinerlei sinnvolle andere Alternative gibt.

    Alle anderen Parteien vertreten entweder Regierungslinie = UNWÄHLBAR oder sie sind zu klein, d.h. die Stimme hätte keinerlei (KEINERLEI!) parlamentarisches Gewicht.

    Einzig die Stimme für die AfD macht die fetten Volkszertreter der anderen Parteien ARBEITSLOS (und deren Büroangestellte und Parteiangestelle und und und), daher haben die Altparteien ja auch so extrem ANGST vo der AFD!

    Mit der Erststimme kann man ja -je nach Wahlbzirk!!!- unter Umständen noch eine andere Partei ermutigen, die Zweitstimme muss man aber zwingend der AfD geben. Rational betrachtet.

  16. Invasion und Islamisierung ist der einzig wesentliche Themenkomplex. Grenzen dicht, Rückführung (nötigenfalls in Abschiebelager), Ende von Familiennachzug und Doppelpass, Aufkündigung der Sozialverträge mit der Türkei, keine Sozialleistungen für Ausländer, das wäre ein Anfang.

  17. Die AfD hat schon vor der „Flüchtlings“krise gewarnt, als es sie in diesem biblischen Ausmaß noch nicht gab, nämnlich in ihrem ersten Parteiprogramm von Febr./März 2013!
    Dort stand, wenn ich mich nicht total irre, als zehnter und damit letzter Punkt – also seinerzeit noch ganz verschämt, weil man den Begriff ja nicht laut aussprechen durfte, am Ende des provisorischen Parteiprogramms – die „ungebremste Zuwanderung!“.
    Und das übrigens unter der Ägide des zwischenzeitlich dem äußeren Druck nicht mehr gewachsenen Herrn Lucke!
    Das war mein sofortiger Eintrittsgrund – noch vor dem Eurokram, und seitdem kann mein Kuli auch nur noch AfD-Kreuzchen!
    🙂

  18. Das ist natürlich ein super Grund um AFD zu wählen. Allerdings mir fehlt der Glaube, denn die Musels lügen wenn die den Mund auf machen. Also AFD wählen auch um diese Typen los zu werden.

  19. Die Leser hier wissen sicherlich, welches Verlustgeschäft die „Flüchtlinge“ für uns bedeuten. Man liest von Kosten von 25 bis 50 Milliarden Euro pro Jahr. Nur für die „Flüchtlinge“, die 2015 ankamen. Und da ist der Familiennachzug noch nicht mit eingerechnet.

    In Holland ist die Lage noch ein bisschen „fortgeschrittener“ als in Deutschland. In 2010 hat ein unabhaengiger Publizist Pieter Lakeman mal beziffert was diesen Masseneinwanderung die Hollaender gekostet hat in sein Buch Binnen zonder kloppen („Rein ohne klopfen“):

    https://www.bol.com/nl/p/binnen-zonder-kloppen-de-nede/666846447

    Fazit: ein durchschnittlicher Niederlaender muss die ganze Monat Januar arbeiten, nur um fuer die Kosten auf zu kommen als Folge der Invasion, Kosten die haette vermieden werden koennen. Erst danach arbeitet er fuer sich selber (und der Staat).

    Und das war erst 2010.

    Fuer Deutschland wird die Lage wohl nicht viel anders sein.

  20. „WDR berichtet regierungsnah“ – Dieses Statement kostete Journalistin den Job

    „Wir sind natürlich angewiesen, pro Regierung zu berichten“, sagte die damalige WDR-Journalistin Claudia Zimmermann vor ungefähr anderthalb Jahren im niederländischen Radio. Ihren Job beim WDR verlor sie daraufhin. Durch die aktuelle Studie des Medienforschers Michael Haller fühlt sie sich nun bestätigt.

    „Ich habe in einer Talkshow in den Niederlanden gesagt, dass wir beim WDR — also es ging da eigentlich um meine Person als Journalistin — eher pro-Regierung hinsichtlich der Flüchtlingskrise berichten. Da ging es konkret um die Silvesternacht in Köln, wo es ja sehr viele Zwischenfälle gab. Als ich dazu befragt wurde, habe ich gesagt, dass wir eher positiv über die Flüchtlingskrise und auch über die Silvesternacht berichten würden.“

    Diese zwei Sätze haben dann international, aber vor allem in Deutschland für sehr viele Reaktionen gesorgt. Zimmermann wurde daraufhin zum WDR bestellt und musste ihre Aussage revidieren. Offiziell wurde sie nicht entlassen, bekam aber seitdem laut eigener Aussage keine ordentlichen Aufträge mehr vom WDR. Auch das Archiv ihrer Beiträge für den WDR scheint aus dem Internet verschwunden.

    „Nachdem ich das gesagt habe, habe ich auch sehr viele Reaktionen von Kollegen bekommen, die angerufen haben, mit mir persönlich geredet, oder auch E-Mails geschrieben haben und mir gesagt haben, dass ich recht habe.“
    https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20170806316878085-wegen-wdr-kritik-verliert-journalistin-ihre-stelle/

  21. „Mit der Erststimme kann man ja -je nach Wahlbezirk!!!- unter Umständen noch……………“

    Also damit sprechen Sie mir ja sowas von aus dem Herzen,
    denn der Mensch muss ja nicht unbedingt seinen Kreisprecher,
    der ihm jetzt auf allen Plakaten entgegengrinst, lieben –
    kann aber mit der wichtigeren Zweitstimme für Berlin etwas für uns und das Land tun!!!
    🙂 🙂 🙂

  22. Wer wirklich Veränderungen in Deutschland will hat keine Alternative als die AfD zu wählen.
    Bei jedem anderen Kreuzchen geht der Schlamassel genau so weiter, wie bisher.
    Auch ein Fehler wäre nicht zur Wahl zu gehen, für jeden Nichtwähler kassieren die Gewählten Kohle.

  23. Ich habe auf dem Twitter account von „Defend Europe“ gelesen, dass das Schlepperschiff „Golfo Azzurro“ mit 134 Illegalen an Bord nicht in Italien anladen darf. Deshalb habe ich es bei Vesselfinder verfolgt. An Malta sind sie vorbeigefahren und vollführen nun auf der 12 Meilengrenze vor dem türkischen Zypern seltsame Manöver. Eventuell wollen sie ihre Fracht dort abladen und sich auf Merkels „Deal“ berufen? Die C-Star liegt kur vor der 12 Meilen Grenze von Tunesien. Aktuell sind 3 bekannte NGO Schlepper beim Fischen vor Libyen: Open Arms, Phoenix und Seefuchs.
    https://www.vesselfinder.com/de/?imo=8505721

  24. Mehr als 10 Millionen Ausländer in Deutschland

    Zum Jahresende 2016 waren im Ausländer­zentralregister (AZR) gut 10,0 Millionen Menschen mit ausschließlich ausländischer Staats­angehörigkeit erfasst. Das ist die höchste jemals in Deutschland registrierte Zahl seit der Errichtung des AZR im Jahr 1967. Seit 2014, das heißt in den Jahren 2015 und 2016, hat die Zahl der Ausländerinnen und Ausländer um 1,886 Millionen zugenommen (+ 23,1 %). Den größten Anteil an dieser Entwicklung hatte die Netto­zuwanderung (Saldo aus Zuzügen und Fortzügen). Im Jahr 2015 umfasste sie 1,535 Millionen Personen, die 482 300 Personen im Jahr 2016 liegen um knapp 70 % unter dem Vorjahreswert. Der Geburten­überschuss der ausländischen Bevölkerung (Saldo aus Geburten und Sterbefällen) belief sich im Zeitraum 2015 und 2016 auf 98 700 Personen. Seit Anfang 2015 wurden außerdem 229 800 Personen in Folge ihrer Einbürgerung aus dem Register gelöscht.

    https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/GesellschaftStaat/Bevoelkerung/MigrationIntegration/MigrationIntegration.html;jsessionid=47D7261BCD1D5C15B2119C346F3CDEA6.cae3

    Das sind dann die „neuen Deutschen“. Mit Doppelpass.

  25. @Heidesand 13:12
    Zum Nachvollziehen, wie komisch die Golfo Azzurro vor Zypern manovriert unter dem Foto den grünen Button „treck“ clicken

  26. „Der Rechtswissenschaftler Rudolf Steinberg hat vor einer Einschränkung von Grundrechten aus falsch verstandener Rücksichtnahme gewarnt. Muslime seien vielfach nicht „an die in Europa üblichen Formen von Meinungsfreiheit gewöhnt, die negative Äußerungen über Religion einschließt“, schreibt er in einem Gastbeitrag in der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“.

    Sie müssten daher lernen, „gegenüber Kritik eine kritische Distanz einzunehmen, sie zu relativieren oder zu ignorieren“. Das Ziel der Integration dürfe nicht dazu führen, dass elementare Rechte wie die Meinungs-, Presse- oder Kunstfreiheit beschnitten würden.“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article167438428/Rechtswissenschaftler-warnt-vor-falsch-verstandener-Ruecksichtnahme.html

    Schlimm: Dass das nicht selbstverständlich zu sein scheint. Tief gesunken und noch immer im freien Fall.

  27. Die Anderen können mir erzählen was sie wollen, mein einziges Anliegen zu dieser Wahl ist, daß wir diese Verbrecher, Wirtschaftsflüchtlinge und sonstige Schmarotzer schnellstmöglich wieder los werden ! Am 24.09. werden die überflüssigen Altparteien ihr „blaues“ Wunder erleben !

  28. Wenn man das mit den Radwegen liest, weis man das die Leute keine Ahnung davon haben was Bundestagswahl bedeutet. Solche Sachen kann man mit den Landtags-, Kommunal- bzw. Stadtratswahlen beeinflussen.

  29. Spätestens seit Bildern wie dem obigen Titelbild ist AFD wählen zwingend !
    Wer es nicht tut macht sich mitschuldig. !

  30. OT:
    Auch Mick Jagger würde AfD wählen!

    ——————————
    Mick Jagger hat am Tag nach seinem 74. Geburtstag, also am 27. Juli, zwei Stücke veröffentlicht und u. a. als YouTube-Videos ins Netz gestellt:

    Gotta Get A Grip

    England Lost

    Musikalisch sind sie nicht direkt überraschend (satter, fetter Stones-Sound, der meine alten Saiten zum Vibrieren bringt), und die Videos passen überhaupt nicht zu den Texten, aber Jagger geht es wohl auch mehr um die „Message“, die die Songs transportieren wollen. Laut Sir Mick sind sie eine Reaktion auf die „konfusen und frustrierenden Zeiten, in denen wir leben“ und geben einem Gefühl der „Besorgnis und Ungewissheit angesichts der sich verändernden politischen Lage“ Ausdruck (Quelle).

    Wenn man sich den Text von „Gotta Get A Grip“ ansieht, dann zieht Jagger für einen 74-jährigen Multimillionär (oder ist er gar Milliardär?), der eigentlich schon lange ausgesorgt hat, ganz schön vom Leder. Hier zwei kurze Auszüge (den kompletten Text gibt’s hier, man muss aber seine Maus im Griff haben):

    Gotta get a grip
    Beat ‚em with a stick
    Shoot them from the hip

    The world is upside down
    Led by lunatics and clowns
    No one speaks the truth
    And the madhouse runs the town

    [..]

    Immigrants are pouring in
    Refugees under your skin
    Keep them under, keep them out
    Intellectuals shut your mouth

    […]

    Meine Übersetzung:

    Krieg es in den Griff
    Schlag sie mit ’nem Stock
    Erschieß sie aus der Hüfte

    Die Welt steht auf dem Kopf
    Angeführt von Wahnsinnigen und Clowns
    Keiner spricht die Wahrheit
    Und das Irrenhaus regiert die Stadt

    […]

    Immigranten strömen herein
    Flüchtlinge unter deiner Haut
    Halt sie unten, halt sie draußen
    Intellektuelle, haltet den Mund

    […]
    —————————–

    Das finde ich ziemlich starken Tobak für jemanden, den ich nach seinen wilden Anfangsjahren immer für ein im Prinzip angepasstes Mitglied des Establishments gehalten habe.

    Wenn Mick Jagger Deutscher wäre, würde er sicherlich AfD wählen!

    Das wäre doch auch ein Extra-Artikel für PI wert!

  31. Warum ich AFD wähle? Weil ich keinen Staat will, der ungeprüft jeden Verbrecher und Vergewaltiger ins Land läßt, wie in 2015-16. Weil ich Bürgerentscheide will und das Schweizer Rentensystem. Weil ich keine Steuern zahlen will für Mio junge ungebildete Schmarotzer und Taugenichte. Weil ich will, dass es die Kulturen in Europa in 100 Jahren noch gibt und keine islamistische – türkische -afrikanische frauenfeindliche Koran-Kultur.

  32. Die Muslime werden sich nie in unser Gesellschaftssystem einordenen. Es sind aufgeblasene Egomanen, Abzocker und gewaltbereite Fanatiker die genau nach Koranvorgaben leben, da bleibt kein Platz für unsere Werte Gesellschaft übrig, sobald sie in der Übermacht sind werden sie uns mit der Scharia aufs blutigste bekämpfen.

  33. „weil, Zitat, Mazyzek nach der Landtagswahl in MV am. 2016, sinngemäß,

    … “ kommt die AfD 2017 in den Bundestag, werde ich dafür sorgen, das die Muslime Deutschland verlassen „…“

    Taqiyya, Taqiyya, Taqiyya!!!
    🙁

  34. Als wenn es nicht selbstverständlich wäre, gegen die schlimmste Krankheit des Planeten zu sein.
    Aber was kann Mazyek schon, außer sich dumm zu stellen.

  35. Messerstecher „Kultur“ halt.
    Auf so was stehen nur links-grün Merkelnde.

  36. @vae victis: Mir kommt die Galle hoch, wenn ich solche Bilder sehe. Wenn ich dann Ihren Kommentar lese, kommen mir folgende Gedanken: Sie sind lobotomiert, Sie sind mit einer entsprechenden Frau liiert, Ihr Gehirn hat sich aufgrund von wasauchimmer in eine braune Masse verwandelt. Und Sie dürfen das durchaus als Beleidigung sehen, so sehe ich nämlich Ihr Geschreibsel auch!

  37. Mir ist gerade der Gedanke zu einer nationalen, patriotischen Datingseite im Internet gekommen. Hintergrund ist, dass es viele extrem grüne Frauen gibt.

    Man lernt also eine Frau kennen, die einem gefällt, man dated sie, geht aus, versteht sich super, hat gemeinsame Interessen wie z.B. Sport oder Musik und dann erfährt man ihre politische Einstellung und einem wird schlecht, dass man kotzen könnte. Man hat also viel Aufwand für das Relationshipbuilding betrieben und erkennt dann, dass alles umsonst war. Auf der anderen Seite möchte man auch nicht beim ersten oder zweiten Date schwierige politische Fragen erörtern und mit Sätzen wie “ was wählst Du eigentlich“ oder „was stört Dich an den ganzen muslimischen Refugees“ mit der Tür ins Haus fallen.

    Da wäre eine Internetdatingseite für nationale, patriotische und konservative Mitglieder echt eine super Sache. Da würde dann neben Hobbys auch die politische Einstellung abgefragt, so dass es später keine Probleme gibt und man durch die gemeinsamen Überzeugungen noch enger zusammengeschweißt wird. So könnte dann z. B. neben Sandra 24 aus Potsdam stehen: „Ich unterstütze die AfD, weil ich Merkels millionenfache Moslemschwemme als Bedrohung für die Freiheit der Gleichberechtigung der Frau sehe. Ich möchte abends durch meine Stadt schlendern können, ohne Angst haben zu müssen, eine Erlebende zu werden.“ Schon hätte Sandra meine Sympathie und wenn der Rest ebenfalls stimmt, würde ich sie bestimmt anposten. Leider gibt es aber gerade bei der weiblichen Bevölkerung eine extrem weit verbreitete einfältige Buntheit, die nur schwer zu ertragen ist.

    Wann kommt also die patriotische Datingseite?

  38. Wenn das so weitergeht in Kanada mit dem Trudeau, dann ist Kanada bald auch keine Alternative mehr für geschundene Deutsche und Europäer.

  39. Ja, Afd! Ich tue es aus Verantwortung für Deutschland! Es kann, es darf nicht sein, dass zig Milliarden für Migranten, für Bankenrettungen wie aus dem Nichts kommen. Ich wähle AfD, weil ich sehe, wie skrupellos die Natur durch Windmühlen zerstört wird. Ich wähle AfD, weil die Armut bei deutschen Familien explodiert. Ich wähle AfD, weil die Strompreise die höchsten Europas sind. Ich wähle AfD, weil die Zuzahlungen für Medikamente für Kleinrentner nicht mehr zu bezahlen sind. Ich wähle AfD, weil die Pflege eine Katastrophe ist und unmenschlich. Ich wähle AfD, weil das Schächten in Deutschland erlaubt ist. Ich wähle AfD, weil die Bildung in den Schulen dem Intelligenzquotienten von Arabern angepasst wird. Ich wähle AfD, weil die Schulbauten in einem menschenunwürdigen Zustand sind. Ich wähle AfD, weil die Regierung Autobahnen und Fernstrassen Spekulanten zum Fraß vorwirft, obwohl sie von uns mehrfach bezahlt wurden. Ich wähle AfD, weil es keine bezahlbaren Wohnungen mehr in den Ballungsräumen gibt, und der Rest an Sozialwohnungen für Asylanten reserviert wird. Ich wähle AfD, weil die Grünen auf keinen Fall mehr in die Nähe von Regierungsverantwortung kommen dürfen. Ich wähle AfD, damit endlich die Kriegstreiberei aufhört und die AfD dafür sorgen wird, dass das Verhältnis zu Russland endlich repariert wird. Ich wähle AfD schon deshalb, weil wir ohne Russland in Europa niemals auf Dauer Frieden haben können. Ich wähle AfD, damit wir gute wirtschaftliche Beziehungen zu Russland haben werden. Ich wähle AfD, damit solche Leute wie Merkel nicht tun und lassen können was sie wollen. Ich wähle AfD, damit Maas, Schwesig und Co niemals mehr gewalttätige Linksfaschisten wie Antifa und Kahane usw. finanziell unterstützen können. Ich wähle AfD, weil selbst Verbrecher mit migrantischer Herkunft auch bei schwersten Straftaten nicht abgeschoben werden. Ich wähle AfD, weil jeder, der kommt, die größten Chancen hat, auf Dauer in Deutschland bleiben zu dürfen und Hartz 4 bezieht, und jedem Arbeitslosen nach 30 Jahren Arbeit gleichgestellt wird. Ich wähle AfD, damit das Justizwesen reformiert wird, und linke Richter abgelöst werden, die Kuschelurteike auch bei schwersten Verbrechen, begangen von Migranten, im Namen des Volkes und damit auch meinem Namen aussprechen, was ich als eine Frechheit sondersgleichen empfinde.

    ICH WÄHLE AfD UM DER ZUKUNFT DEUTSCHLANDS WILLEN! Nicht mehr und nicht weniger!

  40. Toller Kommentar. Habe sofort die Jagger-Titel bestellt. Der Mann kommt herum auf der Welt, der weiß was wirklich gedacht wird und er ist reich genug um seine Meinung frei äußern zu können. Anders wie z.B. die von der Autolobby gesteuerten deutschen Altparteien. Auch ein Grund AFD zu wählen!

  41. Heute in Kaufland, eine pigmentierte stöbert in die Regale, quer mitten im Weg stand ihr Kinderwagen. Eine ältere Dame stand davor mit ihren Gehwägelchen, und konnte nicht weiter und sagte aber nichts, stattdessen wollte sie sich umdrehen, und wahrscheinlich einen Umweg machen. Da bin ich hingegegangen und sagte unfreundlich zu die Schwarze, sie möge doch bitte den Kinderwagen wegstellen. Ich war echt wütend. Das tat sie dann auch mit mürrischem Gesicht, die alte Dame hat sich laut bedankt, aber sie hat die Schwarze Frau gedankt, nicht mich.

  42. Neben dem falschen Datum ist der Text grammatisch/sprachlich falsch:

    Die AfD generierte sich zum Sprachrohr des Protestes gegen die Flüchtlingspolitik…

    Entweder „gerierte“ die AfD sich „als Sprachrohr“ oder sie „generierte zum Sprachrohr“. Eins von beiden wollte dieser „Journalist“ wohl ausdrücken. Diese Mischform ist allerdings ein Armutszeugnis, wobei zumindest stilistisch beides schlecht ist.

    Im übrigen ist jedes noch so kleine Zehntelprozent, das die AfD nach oben geht, ein Grund für Genugtuung mit Blick auf u. a. staatlich finanzierte Vereine, deren einziges Ziel die Bekämpfung der AfD ist:
    http://www.jetzt.de/afd/kleiner-5-neue-initiative-gegen-afd

  43. http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/heytwitter-shahak-shapira-gegen-hassbeitraege-15140487.html
    „Nigger sind eine Plage“ 😉

    https://www.welt.de/politik/ausland/article167443008/Migranten-stuermen-Grenze-zwischen-Marokko-und-Europa.html

    Migranten aus Afrika haben die befestigte Grenze zwischen der spanischen Nordafrika-Exklave Ceuta und Marokko überrannt.

    Die Afrikaner feiern ihre Ankunft in der spanischen Exklave Ceuta

    <<<Klar wird der Erfolg gefeiert. Das ist für diese Typen wie ein Sechser im Lotto. Wo man sie bald finden wird, dürfte klar auf der Hand liegen. Ich bin sowas von sauer.<<<

    <<<Die Grenzen mit Waffeneinsatz verteidigen … oder in den kommenden Jahren von Millionen aggressiver Horden ueberrannt werden. Gott sei Dank haben meine Familie und ich noch Rueckzugsorte ausserhalb Europas.<<<

    http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/fluechtlingskrise-spanische-enklave-in-marokko-wird-ueberrannt-15140459.html

  44. OT:
    Das Schlepperschiff “ Golfo Azzurro“ hat direkt in den libyschen Gewässern 134 Illegale aufgefischt. Nun hat Italien ein Verbot zum Einlaufen in italienische Häfen verhängt. Nachdem das Schiff etwas herumgeeiert ist, nimmt es nun Kurs auf den türkischen Teil Zyperns! Das wäre meines Wissens neu, das die NGO Boote türkische Häfen anlaufen!
    Defend Europe? @DefendEuropeID · 18 Std.Vor 18 Stunden
    Antwort an @DefendEuropeID
    Golfo Azurro ist in die libyschen eingedrungen & hat Migranten an Bord genommen. Italien hat ihnen den Hafenzugang verweigert. #ExposeNGOs

    https://www.vesselfinder.com/de/?imo=8505721

  45. OT:
    Das Schlepperschiff “ Golfo Azzurro“ hat direkt in den libyschen Gewässern 134 Illegale aufgefischt. Nun hat Italien ein Verbot zum Einlaufen in italienische Häfen verhängt. Nachdem das Schiff etwas herumgeeiert ist, nimmt es nun Kurs auf den türkischen Teil Zyperns! Das wäre meines Wissens neu, das die NGO Boote türkische Häfen anlaufen!
    Defend Europe? @DefendEuropeID · 18 Std.Vor 18 Stunden
    Golfo Azurro ist in die libyschen eingedrungen & hat Migranten an Bord genommen. Italien hat ihnen den Hafenzugang verweigert. #ExposeNGOs

    https://www.vesselfinder.com/de/?imo=8505721

  46. Würde ich ja gerne, aber wo ist die AFD man hört und sieht nichts. Wahlkampfstimmung und Weckrufe null ZERO

  47. OT:
    Das Schlepperschiff “ Golfo Azzurro“ hat direkt in den libyschen Gewässern 134 Illegale aufgefischt. Nun hat Italien ein Verbot zum Einlaufen in italienische Häfen verhängt. Nachdem das Schiff etwas herumgeeiert ist, nimmt es nun Kurs auf den türkischen Teil Zyperns! Das wäre meines Wissens neu, das die NGO Boote türkische Häfen anlaufen!
    Defend Europe auf Twitter: Golfo Azurro ist in die libyschen eingedrungen & hat Migranten an Bord genommen. Italien hat ihnen den Hafenzugang verweigert.

    https://www.vesselfinder.com/de/?imo=8505721

  48. für jeden Sitz den die AfD im neuen Bundestag kriegt, fliegt ein anderer, hoffentlich Grüner Abgeordneter hinaus

    Ist das so? Sind die Überhangmandate schon abgeschafft?

  49. Die Fotos…So werden die das auch mit allem machen, was sich ihnen eventuell in Deutschland in den Weg stellen könnte. Wenn die erstmal im Land sind.

    „Knapp 200 Migranten aus Afrika haben die befestigte Grenze zwischen der spanischen Nordafrika-Exklave Ceuta und Marokko überrannt. Die Flüchtlinge hätten am Montagmorgen um 5 Uhr einen Grenzposten gestürmt und seien auf spanisches Territorium vorgedrungen, teilten die Behörden von Ceuta mit. Sie sprachen von insgesamt 187 Menschen, welche die Grenze übertreten hätten.

    Ein Polizeisprecher wertete den Vorfall als ungewöhnlich: Zwar kletterten regelmäßig größere Gruppen von Migranten über den Grenzzaun, sagte er. Dass sie aber einen mit Sicherheitskräften bemannten Grenzposten stürmten und überrannten, sei schon lange nicht mehr vorgekommen.“

    https://www.welt.de/politik/ausland/article167443008/Migranten-stuermen-Grenze-zwischen-Marokko-und-EU.html

  50. Eigentlich müßte die AfD keine eigenen Wahlkampf-Plakate oder Slogans entwickeln.
    Es würde nur reichen, die Aussagen + Bild der Politiker links und rechts davon das Gegenmotto von AfD – oder nur ein dickes „NEIN – Darum AfD“ zu platzieren.
    „Wertvoller als Gold“
    „Geschenkte Menschen“
    „Köterrasse“
    „Inzucht“
    „Kein Land in der EU kommt für die Schulden…“
    „Deutsche Eltern, Deutsche Großeltern = automatisch NAZI“
    „Wellcome to Hell / Deutschland ist sicher“
    „mit den Flüchtlingen komme keine Terroristen“
    die Bilder der Terroropfer von Berlin & Co.
    ISIS-Köpfer oder zerbombte Kirchen & der Islam bedeutet Frieden
    usw. usw.

  51. https://www.welt.de/politik/deutschland/article167438428/Rechtswissenschaftler-warnt-vor-falsch-verstandener-Ruecksichtnahme.html

    Eine falsch verstandene Rücksichtnahme auf Muslime schränkt die Grundrechte ein, findet der Rechtswissenschaftler Rudolf Steinberg.

    Er warnt vor einer Integration, die Meinungs- und Kunstfreiheit beschneidet.

    <<<Hätte mich gefreut, wenn er das vor 2 Jahren schon gesagt hätte. Vielleicht hätte man dann schlimmeres verhindern können? Es ist jedenfalls sehr beachtenswert, dass er das alles so öffentlich aussprechen darf. Doch die Schlagzeilen haben die Kritiker schon lange überholt.<<<

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article167434999/Die-AfD-ist-eine-antimuslimische-Partei.html

    <<<Islamthemen versprechen immer erhöhte Aufmerksamkeit. Das stimmt, mit den Jahren wird man eben dünnhäutiger uns sieht seine ehemalige Toleranz als verlorene Liebesmüh an. Nichts erfolgt ohne Grund Herr Mazyek, ihr seid das Problem!<<<<

    <<< ❗ Herr mazyek lesen Sie doch bitte mal 2 Biographien, die von Jesus und mohamed ❗ <<<

  52. Türken kämpfen gegen AfD

    „Türkische Gemeinde“: „Wir wollen die AfD mit allen demokratischen Mitteln bekämpfen. In unseren Zukunftsvisionen für Deutschland hat die AfD keinen Platz“

    Die „Türkischen Zukunftsvisionen“ sehen Deutschland als Kolonie der Türkei oder was?!
    Um dies zu verhindern AfD wählen und als Multiplikator für die AfD werben!

    Der nacholgende Artikel ist leider ein Bezahlartikel
    Religion „Die Steuerung des Islams aus dem Ausland ist fatal“

  53. http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Uebersicht/Mehr-Kinder-in-Niedersachsen-laden-im-Jugendheim

    Die Zahl der Inobhutnahmen lag 2016 bei 8347 und stieg damit im Vergleich zum Vorjahr um 42,9 Prozent.

    Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge machten 4365 der Schutzmaßnahmen aus.

    Schon 2015 war die Zahl der Inobhutnahmen wegen der großen Zahl minderjähriger Flüchtlinge im Vergleich zu 2014 um 50,4 Prozent gestiegen.

    Wenn man die jungen Flüchtlinge herausrechnet, lag die Zahl der Inobhutnahmen 2014 bei 3531, 2015 bei 3308 und 2016 bei 3982.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-und-retter-im-mittelmeer-muessen-wir-helfen-a-1161209.html

    „Das Helfen geschieht aus Barmherzigkeit und aus Mitmenschlichkeit“, sagt der Münchner Medienethiker Alexander Filipovic.

    Ob ein Bedürftiger diese Hilfe von vornherein eingeplant habe, sei dabei irrelevant:
    „Man soll Menschen in Not retten, auch wenn diese auf diese Hilfe spekulieren“, so Filipovic.

    Umso intensiver dürfte schon bald über eine andere Frage gestritten werden: Könnten die Geretteten nicht auch an die afrikanische Küste zurückgebracht werden? Das fordern nicht nur rechte Aktivisten, sondern inzwischen auch viele Politiker. Hilfsorganisationen lehnen das strikt ab – aus ethischen Gründen.

    Sie sehen sich in der Pflicht, Schiffbrüchige in Sicherheit zu bringen.

    ttp://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Scholz-will-Barmbek-Versaeumnisse-aufarbeiten

    Scholz fordert ❗ Ende der Schuldzuweisungen 😆

  54. „In unseren Zukunftsvisionen für Deutschland hat die AfD keinen Platz“

    das werden wir noch sehen, freunde…

  55. Gesichter des Todes! Von denen hat sich niemand das Parteiprogramm durchgelesen…

    Wie kann man sich und sein Land nur so hassen? Wenn es wirklich Anarchie geben würde, wie diese Esel es immer fordern würden sie als ersten weinen.

    „Finanziert wird Kleiner Fünf durch Spenden und Stiftungen für politische Bildung.“

    Politische Bildung? Was für ein verseuchtes Land wir doch sind…

  56. Mir kommt es so vor, dass in dieser Sendung von WDR2 nur politisch korrekte „Probleme“ zugelassen sind. Wie diese Frau, die sich über fehlende Fahrradwege beschwert. Wenn sich jemand über z. B. zuviele Flüchtlinge und ihre Kriminalität beschweren würde, dann passiert Folgendes:
    1) Diese Beschwerde erscheint überhaupt nicht in der Sendung. 2) Der rechtsradikale Nörgler hätte eine Anzeige wegen Volkshetze auf dem Hals, brennendes Auto, zerschlagene Fenster, Kündigung der Arbeitsstelle und s. w.
    Die Aufgabe der Medien ist, ein zufriedenes und friedliches Vorwahlklima zu schaffen, alle sind mit der tollen Kanzlerin zufrieden und freuen sich auf weitere 4 Jahre unter ihrer Führung.

  57. OT:

    Facebook hat die Gruppe „AfD 51% – das ist unser Ziel“ gelöscht.
    Die Gruppe hatte ca. 20000 Mitglieder (die genaue Anzahl weiß ich nicht mehr) und selbst Alice Weidel war dort Mitglied.

    Die Gruppe ist vollständig verschwunden, mit allen Beiträgen, und selbst im Aktivitätsprotokoll ist nichts mehr zu sehen.

    Es wurde zwar eine neue Gruppe mit dem selben Namen (und bisher nur 130 Mitgliedern) angelegt aber die alte, mit allen Inhalten, ist komplett weg (ohne dass das kommentiert wurde) und die Vernetzung und Reichweite kann nicht ansatzweise ersetzt werden.

    Die Merkel-Maas-Stasi zeigt immer offenen ihr hässliche Fratze.

  58. @ klink1antik
    Die AfD wird bei den Systemmedien wie auch den Privaten vor der Wahl komplett tot geschwiegen. Nicht mal mehr eine schlechte Presse kann sie ernten. Es geht jetzt nur noch darum, auf keinen Fall die Bürger auf diese Partei aufmerksam zu machen.

  59. Ja und statt dass die die über den Zaun zurück werfen, verarzten die sie weil jetzt alle grosses Aua vom Stacheldraht haben. *Kopf –> Tisch*

  60. Die Polizei wird immer kreativer. Einen schweren Bombenanschlag als Versicherungsbetrug auszugeben zeugt immerhin von ausgeprägter Chuzpe.

  61. Ist denn da schon wieder der Strom für die Elektrozäune ausgefallen? Außerdem sollte Heckler & Koch mal ein paar anständige Knarren liefern. Die vorhandenen hatten offensichtlich Ladehemmung.

  62. @klink1antik
    Es ist eine üble Strategie der Altparteien, die AfD beim Wähler quasi totzuschweigen, und zwar in Übereinstimmung mit fast allen Mediengestaltern in Presse, Funk und Fernsehen. Es ist aber ein Lichtes, sich trotzdem zu informieren: gehen Sie ins Internet und informieren Sie sich selbst oder nehmen Sie Kontakt mit der AfD auf!

  63. Jaja, die Führerin hat doch gesagt, wir müssen lieb zu allen K***nucken sein. So funktioniert’s in Diktaturen…

  64. Mit Familiennachzug (nach der Bundestagswahl)+ die Flüchtlinge, die jetzt noch kommen werden wir im Jahre 2020 20 Millionen neue Kulturbereicherer im Land haben. Das ist sicher. Dann kommen von denen die Geburten dazu+ Heirat von deutschen Gutmenschenweibern.Ich sehe mittlerweile so viele deutsche „Schlampen“, die so etwas als Mann oder Freund haben. In 10 Jahren sind Deutsche in Unterzahl. Findet euch damit ab. Das kann weder die AFD, noch sonst jemand verhindern. Wir Deutsche können das nur mit eigenen hohen Geburtenzahlen umkehren. Aber dafür sind wir zu Kinderfeindlich und materialistisch. Ich wähle zwar die AFD aber verhindern können Sie es nicht. Es gibt mittlerweile Stadtteile, wenn du da Deutsche triffst, freust du dich. Ich habe keine Hoffnung mehr. Wir sind bald Gäste im eigenen Land. Die Anzahl der Gutmenschen ist einfach wesentlich höher als die Realisten.

  65. Geht es nur mir so?

    In den letzten Wochen und Monaten geht meine allgemeine Stimmung bezüglich der immer schneller voranschreitenden Marodierung unsere Landes stetig bergab.
    Ich erwische mich beim vermehrten Fluchen auf der Autobahn oder wenn ich in der Stadt an diversen Menschen vorbeigehe. TV schaue ich schon lange nicht mehr, da ich mich nur aufregen musste. Seit ein paar Woche habe ich auch angefangen (unbewusst) die Menschen in meiner Nachbarschaft bzw. in meinem Ort zu verfluchen.
    Da ich bei einer Sympathie/ Wählergunst für die AFD bei ca. 10 – 20% der Menschen davon ausgehen muss dass sie politisch in eine andere Richtung tendieren, wendet sich mein Unmut nun vermehrt auch gegen andere Deutsche, nicht mehr alleine gegen die Invasoren.

    Soweit ist es schon, ich verstehe nicht warum noch so viele diese Altparteien wählen, gegen Pegida, AFD etc. wettern. Ich hasse sie dafür, dass sie dieses Land so versauen.

    Geht es jemanden ähnlich?

    Sollte Deutschland im Chaos versinken, werden sich die letzten verblieben Deutschen untereinander ebenfalls hassen, da man den anderen dafür für schuldig hält.
    Dass wir Deutschen kein einiges, brüderliches Volk sind, sehe ich schon lange. Aber wenn das „Experiment“ beendet wird, wird sich hier keiner mehr trauen.

  66. „Zuvor hatte der Vorsitzende der Leipziger SPD, Hassan Soilihi Mzé, den Anschlag auf das Polizeirevier scharf verurteilt.“
    aha….

  67. Dortmunder Buerger 7. August 2017 at 14:40
    Die Polizei wird immer kreativer. Einen schweren Bombenanschlag als Versicherungsbetrug auszugeben zeugt immerhin von ausgeprägter Chuzpe.

    Das ist so. Guck an, wieviele in letzte Zeit in Menschenmengen mit Fahrzeugen rasen. Aber jetzt steht immer dazu, das der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug verloren hatte. Es war keine Absicht.

  68. Mir geht es schon lange so…

    Momentan betitel ich alle Unpolitischen…

    (Tusch) als..: S c h e i ß g e s i n d e l

  69. Nein mir geht es absolut genauso. Ich frage mich auch immer, ob die anderen das nicht sehen oder sehen wollen.Ich habe absolut die gleichen Gedanken. Ich habe gestern ein „blondes naives Dümmchen“ , die mit einem Flüchtling rumgemacht hat, so beschimpft und gefragt, wie dumm sie eigentlich ist.
    Ich fange auch an, die Gutmenschen zu hassen.
    Fernsehen schaue ich nur noch Serien oder Filme, alles andere bekomme ich Bauchschmerzen.

  70. Also wenn ich das richtig im Internet gelesen habe, soll das mit den Überhangmandaten geändert werden. Aber da sie sich noch nicht eing sind wie wird es diese Wahl wohl noch nicht betreffen. Also alle wählen gehen!

  71. Mal davon abgesehen: Nehmen die etwa auf uns Rücksicht? Nirgendwo auf der Welt, auch nicht dann, wenn sie hier als Migranten sind. Die sollte man alle nach Mekka werfen. Da gehören die hin. Ich bin ebenso der Ansicht, dass Moslems in Moslemländer flüchten sollen. Jetzt komme bitte keiner damit, dass sie dort nicht den Islam verbreiten können. Darum geht es ja 🙂

  72. Ob er noch so dumm grinst wenn der türkische Unterwäschebeauftragte des Labels seine Frau schnappt…Dann gehört der Islam auch zu seinem persönlichen Deutschland.

  73. Das Stück Land würde ich verschenken, bringt nur Ärger

    Oder besser noch – als Endlager für Atommüll nutzen, Arbeitskräfte sind ja jetzt da.

  74. @klink1antik
    Das ist richtig. Die Afd wird in den Systemmedien totgeschwiegen. Die Altparteien können hingegen bei ARD / ZDF kräftig die Werbetrommel rühren. Außerdem werden der Afd vermehrt die Räumlichkeiten für Wahlkampfveranstaltungen verweigert.
    So geschehen jetzt wieder in NRW. Die Afd- Wahlveranstaltung sollte am 13.8. im Düsseldorfer Henkel-Saal stattfinden. Obwohl der Mietvertrag schon unterschrieben und die Miete bezahlt war, bekam die Afd kurzfristig die Kündigung. Einschüchterung der Gastwirte durch die Antifa wo man hinschaut.
    Einen Hoffnungsschimmer gibt es aber. FreieWelt.net will ein FreieWelt TV aufbauen. Mit eigenem
    Talkshow-Format, um Anne Will, Maisberger & Co eine freiheitlich-konservative Konkurrenz zu schaffen. Ein Studio ist schon organisiert und auch das Drehteam ist vorhanden. Ein Probedreh ist absolviert. Ich habe von der Zivilen Koalition ein Antwortschreiben erhalten, in dem ich die Gäste aufschreiben kann, die ich gerne in der Sendung sehen möchte. Es fehlen noch ein paar Spenden um die Produktion selbst zu finanzieren. Ich habe schon gespendet, denn eine eigene Talkshow mit den richtigen Leuten wäre der Hammer.

  75. Steppke030

    “England Lost” sehe ich als Kritik am Ausstieg von UK aus der EU.

    “Get a grip” ist ein Kommentar zu Trump (was sonst?).

    Jagger has also released a second solo track titled Gotta Get A Grip, a dance tune, that he said was more inspired by the United States and is being seen as a comment on US President Donald Trump.

    „The world is upside down/Everybody lunatics and clowns/No one speaks the truth/And madhouse runs the town,“

    http://www.straitstimes.com/lifestyle/entertainment/jagger-tackles-brexit-trump-on-new-tracks

  76. Warum dieser Wulff alle Fettnäpfen der Welt für sich gepachtet hat leuchtet mir auch nicht ein. Vielleicht mag er so sehr wenn es „quack“ macht beim reintreten? Und das mit dem Ehrensold geht schon OK. Nur weil einer aus der Reihe tanzt kann man nicht gleich die Gesetze ändern.

    Der Ehrensold ist damit begründet, das der Präsident als einziger Staatsdiener allen Ämtern und Berufstätigkeiten entsagen muß, wenn er gewählt wird. Nebeneinkünfte gleich welcher Art sind ihm während der Präsidentschaft untersagt. Und das impliziert, das er auch danach keine Erwerbstätigkeit mehr aufnehmen soll sondern sich rein ehrenamtlich engagiert. Außerdem soll vermieden werden, das womöglich ein ehemaliges Staatsoberhaupt an den Bettelstab gerät. Das ist richtig so. Auch wenn manche Präsidenten alles andere als staatsmännisches Verhalten an den Tag legten, kann man deswegen nicht eine wichtige Institution schleifen.

    Ginge es nach mir persönlich säße längst wieder die Familie von Preußen auf dem Thron…

  77. Ich wähle deshalb A f D:
    weil ich solche bewußt herbei geführten unverantwortlichen und rechtswidrigen Zustände,
    in Deutschland nicht mehr sehen will, und weil man die „Folgeerscheinungen“ der anarchistischen Zustände,
    in Deutschland, der Bevölkerung auch nicht mehr zumuten kann und darf ….

    „Gehört der Anarchismus auch jetzt zu Deutschland? Nach Gesetzesbrüchen beim Euro, und bei der Zuwanderung und der bewussten Flutung von Migranten, ist es nicht ausgeschlossen, ja sogar wahrscheinlich, daß Merkel eine Anarchistin ist, und diese Zustände haben will.“

    Merkel ist zu aller erst da, um sich um die Sorgen und Nöte der eigenen
    Bevölkerung zu kümmern, und ihren Amtseid auszufüllen:
    „Schaden den sie Merkel verursacht hat, vom Deutschen Volk
    abzuwenden. und n i c h t noch ihrer Bevölkerung, durch ihre unverantwortliche
    Politische Entscheidungen, Schaden zuzufügen ….

    Wenn sie Merkel, die krankhafte Vision hat, die ganze Welt retten zu wollen,
    kann sie das ja in ihrem privaten Umfeld machen, aber nicht auf Kosten und Lasten
    ihrer anvertrauten Bevölkerung …..

    Das zeugt von einer eigenartigen Einstellung zu seinem eigenen Volk und zum eigenen Verantwortungsbewusstsein.

    Darum:
    Wählt Merkel in ihrer Alternativlosigkeit und Verantwortungslosigkeit ab!
    Wer aus Deutschland, bewusst und gesteuert ein anderes Land machen will,
    hat es nicht verdient, ein verantwortungsvolles, politisches Amt zu begleiten ….

    Wer Deutschland hasst, hat Deutschland n i c h t verdient!

    Merkel m u s s weg!

    Damit Deutschland von der Merkel-Autokratie
    und politischer und medialer Manipulation befreit wird …… und die Menschen endlich wieder in
    einer tatsächlichen Demokratie in Frieden Leben können, und nicht in einer Scheindemokratie lebt,
    wo man dauernd in Erwartung gehalten wird, wann die nächste politische Sau durch das Dorf gejagt wird.

    A f D wählen!
    Die Alternative für Deutschland, als Gegenpol zur verantwortungslosen Merkel-Politik

  78. @klink1antik: Du kannst der AfD nicht anlasten, dass die Medien sie verschweigen wo es nur geht. Bis zur Wahl wird mit Sicherheit niemand der AfD in irgendeine politische Talkshow eingeladen. Wenn, dann kann sie nur im Internet präsent sein. Oder auf Wahlkampfveranstaltungen. Nächsten Freitag, 11.08.2017, ist Alice Weidel in Gütersloh. Ich fahre da mit einer Bekannten hin. 17 Uhr Berliner Platz. Freue mich schon riesig drauf und bin gespannt sie mal „im echten Leben“ zu sehen 🙂

  79. Na das sind doch keine Freunde!! Freunde kann ich mir aussuchen, da zählen keine Kuf….nu… dazu!!

  80. ja genauso – teile auf FB div. Berichte etc. aber das interesse ist bei den meisten 0 – obwohl sich schon welche als AfD-Anhänger geoutet haben. Nun gut, ob man jetzt Zeit hat, das alles zu lesen – gut, man SOLLTE…..
    Dafür werden dümmliche Katzenvideos geteilt.
    Hier wurde im Freibad in Freyung ein Jugendlicher von einem „afrikanisch aussehenden Jungen“ bis zur Bewußtlosigkeit gewürgt – aber zu Hilfe ist wohl keiner gekommen – wäre ja Rassismus.
    Die AfD kommt bei den letzten Wahlen auf test test tes~ 9 % und alle anderen sind zufrieden.
    Habe die Schnauze eigentlich voll – das Posten auf FB hat bei mir merklich nachgelassen. Ist jedem egal, solange man Bier und Schnitzel kaufen kann, und die Bundesliga läuft, ist wohl alles gut.

    Habe schon ernsthaft nachgedacht, mich mit Familie aus dem Staub zu machen.
    Ich werde mir die nächsten 3-5 Wahlen ansehen, und wenn sich hier kein entspr. Trend zeigt, werde ich mir Zeit und Nerven sparen. Evtl. werde ich Nichtwähler. Wer weiß, was die nächsten Jahre bringen und hier schlafen alle weiter und lassen sich mit einem Lachen im Gesicht von den Invasioren ins dasselbe schlagen. Möglicherweise ist das genau das, was DE und Europa verdient ???

  81. Danke für den Link – lange nicht so gelacht – die Post´s dazu sind alle!!! Kritik zum Artikel und zu den Linken Also Schuss ins eigene Knie-

  82. Die gute Frau mit ihren Fahrradwegen.
    Genau das ist das Problem.
    Die Mehrheit der Wähler ist zu desinteressiert oder einfach zu blöd zum wählen.
    Deshalb bleibt die Merkel Bundeskanzlerin.
    Darauf gehe ich jede Wette ein.
    Und eine nächste Wahl wird es dann nicht mehr geben, weil Deutschland inzwischen untergegangen ist.

  83. Also doch keine wildgewordenen Kleintierzüchter!
    Ist hier einer erstaunt?

    Wieder mal Merkels Gäste.
    Vielleicht ging es um die schönste Ziege, wer weiß!

    „Streit in Mannheim läuft aus dem Ruder

    „Sah aus wie ein Bandenkrieg“: Kleintierzüchter-Fest eskaliert zu Massenschlägerei

    „Das waren Leute, die ich hier noch nie gesehen habe“, sagt Richard Tutak zu FOCUS Online. „Die haben erst ganz normal mitgefeiert. Auf dem Parkplatz vor dem Gebäude ist es irgendwann zum Streit gekommen.“ Plötzlich seien sie aufeinander losgegangen.“

    http://www.focus.de/panorama/welt/streit-in-mannheim-laeuft-aus-dem-ruder-sah-aus-wie-ein-bandenkrieg-kleintierzuechter-fest-eskaliert-zu-massenschlaegerei_id_7444229.html

  84. Ich kann dich gut verstehen.
    Mir geht es ähnlich. Ich habe mich wegen dieser furchtbaren Umstände bereits in Gedanken radikalisiert und habe Angst, dass sich dies noch verschlimmert.
    Vielleicht sind dies auch Anzeichen einer beginnenden Depression.
    Schaue ich mir die Bevölkerung an, wächst meine Hoffnungslosigkeit.

  85. Bei uns in M-V hängen noch so gut wie überhaupt keine Plakate zur Bundestagswahl, da gibt es nur ganz vereinzelt diese Fälschungen mit dem Konterfei von Peter Altmaier und dem Spruch „Ich bin 2 Öltanks!“.
    Kann aber auch sein, dass ich mich da verguckt habe.

  86. http://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen/barfuss-killer-vor-gericht-52786576.bild.html

    Er flüchtete in eine S-Bahn, fuhr Richtung Grafing, stieg dort am 10. Mai gegen 1.39 Uhr aus, niemand war um diese Zeit zu sehen. H. dachte in seinem Wahn, Grafing sei von „Muslimen ausgerottet“ worden, der Bahnhof sei eine „Tötungsanlage“ mit „elektrisch geladenen Handläufen“.

    Dann fuhr ein Autoverladezug ein. H. glaubte, dass sei ein „Zeichen Allahs“, der ihm noch eine „letzte Chance geben“ würde, zum Islam zu konvertieren, bevor er selbst getötet werde.

    Er fing an zu beten, reinigte den Bahnsteig, der für ihn plötzlich „Heiliger Boden“ war. H. wollte „Allah ein Menschenopfer“ bringen, nur dann sei sein Wechsel zum Islam „vollständig“. Sein Ziel: So viele „Ungläubige“ wie möglich töten!

  87. Zitat Mazyzek
    … “ kommt die AfD 2017 in den Bundestag, werde ich dafür sorgen, das die Muslime Deutschland verlassen „…

    Ach wär das schön … !

  88. Der AfgD-Flyer, der dann leider in den daneben bereitgestellten Papierkorb wandert,
    weil: So rechtes Zeuch tun mir doch nicht lesen!
    🙁

    PS. Ich (w.67J.) bin beim Verteilen von Info-Material von einem etwa gleichatrigen Mann mit Riesenhund auf öffentlicher Straße richtig extrem geisteskrank angebrüllt und beinahe geschlagen worden!
    🙁

  89. Schade. Es wäre für ein gutes Wahlergebnis besser gewesen wenn die Merkelnucken ordentlich mitgefeiert hätten.

  90. Da sieht man’s wieder: ISlam macht geisteskrank. Haltet euch von Infizierten fern!

  91. Ich glaube es geht den meisten hier einfach noch zu gut, da sie nicht wissen, auf welch luftleerem Raum das Renten-, Kranken- und Pflegesystem liegt, dass alles auf pump gekauft und irgendwann eine nächste Blase platzt, was tatsächlich tagtäglich in Städten/ Dörfern passiert etc., was die Geburtenrate wirklich zu bedeuten hat oder es ihnen egal ist da sie dann tot sind…

    Die Unwissenheit und Verblendung ist ja auch ein „Verdienst“ der Dunkelpresse.

    An auswandern hatte ich auch schon gedacht. Früher habe ich die nordischen Länder toll gefunden. Nach einem Besuch in Oslo und diversen Artikel über Schweden ist dies keine Option mehr.

    Was mich auch ein wenig wundert ist warum von Seiten der Polizei/ Gewerkschaft nicht wirklich mal auf den Tisch gehauen wird. Die Polizisten sehen doch täglich was hier abgeht und müssen sich allerhand gefallen lassen. Die müssten sich doch mal wehren, die haben doch auch eine Lobby, die Politik müsste denen doch zuhören…

  92. klink1antik fragt, wo die AfD bliebe.

    Ganz einfach: Sie wird von den Medien totgeschwiegen.

    So einfach machen es sich unsere 100%-Demokraten.

  93. „…..für jeden Nichtwähler kassieren die Gewählten Kohle.“

    Mag ja sein, dass Sie’s gut meinen – aber diese Aussage entbehrt der Grundlage!

  94. Und wenn die Zahlen gefälscht sind, dann sind die Deutschen schon in der Unterzahl, weil sie seit nun mehr über Generationen keinerlei Einkommen oder Lohn oder Gehalt haben, um sich Kinder überhaupt noch leisten zu können, obwohl sie alle ausgebildet und qualifiziert sind:
    und zudem noch eine sogenannte, komplett mit gefälschten Zahlen über das deutsche Volk operierende Politikkaste dem deutschen Volk gegenüber dies alles verschleiert
    und da gebe ich ihnen Recht: viele Deutsche erst den Hals voll haben wenn sie plötzlich merken, ich bin ja der letzte Deutsche hier,
    was wiederum an der umfassenden Suiziderziehung momentan gefühlt zu jeder Zeit und an jedem Ort an Deutschen liegt?

  95. Warum ich AFD wähle? Weil ich keinen Staat will, der ungeprüft jeden Verbrecher und Vergewaltiger ins Land läßt – und vor allem endlich die aus dem Land rauswirft, die hier schon illegal eingedrungen sind und ihr Unwesen treiben. In Deutschland ist es nämlich auch nicht besser als in Schweiz.

    Sexhooligans vom Hindukusch

    Die sexuellen Attacken auf Frauen durch Asylbewerber nehmen zu.

    Hier der Artikel
    http://bazonline.ch/ausland/europa/sexhooligans-vom-hindukusch/story/14739592

  96. „“““Ich fange auch an, die Gutmenschen zu hassen““““

    Geht mir auch so.
    Ich schwanke immer zwischen 1. diskutieren oder 2. anspucken

  97. Hier das Video England Lost:

    Mick Jagger – England Lost (Official Video)

    https://www.youtube.com/watch?v=98gj0z0RkXE

    Steppke030, Alvin. die neuen Lieder sind wirklich starker Tobak. Aber ein Jagger kann sich das erlauben, den juckt es nicht was Weltstars wie Gröni, Rostock oder Schweiger, oder Prantl, Augstein rumjammern wenn es nicht politisch-korrekt ist. 🙂

  98. Das ist aber komisch: Auf „meinem“ MarineTraffic-Dingens ist die Golfo Azzurro- also das Refugee-Boot- einmal in gebührendem Abstand rechts um Malta herum und jetzt so gute 100 Kilometerchen unterhalb der Südspitze von Sizilien. Angeblich gerade ahtualisiert. Von Zypern sehe ich da übrigens nix – das ist noch so etwa 3000 Kilometerchen weiter rechts. 🙂

  99. „Würden Wahlen etwas ändern, wären sie verboten“, soll Tucholsky gesagt haben. Die AFD wird von der „classe politique“ als Existenzbedrohung wahrgenommen, weshalb versucht wird, sie auf Schritt und Tritt zu diffamieren. Man läßt sie medial auflaufen und unterwandert sie. Das System (und der VS) „schläft und schlummert nicht“… Auf die Gefahr hin, mich hier unbeliebt zu machen, muß ich gestehen, daß mir gewisse Verbalentgleisungen Poggenburgs im Landtag übel aufstoßen („Volksschädlinge“ – Nazichargon, „Deutschland den Deutschen“ – ein NPD-Spruch etc.), von dem Intrigenstadl Pretzell abgesehen. Sowas schadet dem Ruf der AFD und vertreibt das „scheue Rehlein“, den Wähler, der sich vorsichtig schnuppernd den „Blauen“ nähert. Das hat nichts mit „Distanzeritis“ zu tun. Höcke hingegen nehme ich seine patriotische Gefühle ab; daß ihm gelegentlich die Pferde durchgehen, wie beim „Denkmal der Schande“ ist verzeihlich: Einem erfahreren Gymnasiallehrer wie ihm sollte jedoch klar sein, daß heutzutage die Unterscheidung von genitivus objectivus und subjectivus nicht jedem Abiturienten geläufig ist. Das Faß „Geschichtspolitik“ würde ich in einem Wahljahr nie aufmachen! Damit kann man nur verlieren. Das hebt man sich auf, wenn der Wind günstig steht. Er sollte da auf Kubitschek hören.

  100. Ich wähle AFD da ich Kinder habe, Zwei an der Zahl.
    Mein Ältester ist 29 Jahre alt, meine Tochter ist 11 Jahre.
    Ich möchte und WILL das sämtliche Kuffnucken ausgeschafft werden, wenn ich diese Kolonne von Schmarotzern sehe, kommt mir mein Essen von vor drei Tagen wieder hoch…

    Alter Mann

  101. …weil die zerstrittene AfD mit ihren Ehebrechern u. Homos das kleinere Übel ist. Die AfD verspricht viel, wieviel sie davon halten mag oder kann, mußte sie noch nie beweisen.

    Auch stinkt mir, daß sie („säkularen“) Moslems, die m.E. Wühlmäuse sind, offen steht bzw. vermutl. offen stehen muß, um eine Zulassung als Partei zu bekommen.

    Daß sich in der AfD immerwieder Moslems einfinden, zeigt mir, daß dort die Islamkritik nicht rigoros genug ist.

    Die meisten AfD-ler müssen Politk erst noch lernen. Sie könnten gut in der Opposition üben. Die Altparteien, inkl. Grüne, wissen gar nicht mehr, was eine richtige Opposition ist.

  102. @Engelsgleiche: natürlich gibt es streu Verluste……es interrerssiert sich auch nicht jeder für media Markt Prospekte wenn er gerade nen auto sucht…..und wollen wir ehrlich sein : wie wurden hier viele reagieren wenn ihnen neun flyer von den grünen mit c.Roth auf dem Titel unter die Nase gerieben bekommt…… Verteilen sie doch die flyer in den Abendstunden ( nicht so heiß) einfach in die Briefkästen

  103. Oettinger auch nicht ganz dicht!?
    Obwohl die EU wegen dem BREXIT um 65 Mio. Leute kleiner wird, unter Mitschuld von Merkels Flüchtgingspolitik, meint dieser nun die EU hätte trotzdem gleich viel Einnahmen zu bekommen. GB hätte nachzuzahlen oder die anderen Länder mehr. Ein frappierender Widerspruch in sich. Ja gehts noch. Der spinnt auch. Eine kleinere EU braucht selbstverständflich weniger Kohle!?

  104. In einigen Wahlkreisen geht es um Direktmandate: deswegen erst und Zweitstimmen der AFD

  105. Vollste Zustimmung!
    Und da heißt es von den Uninformierten immer, die AfD habe ausser den Flüchtlingen kein Programm.

  106. „Mehr Geld für Rentner, Kranke, Kinder oder eben auch für Radfahrwege gibt es nur, wenn es gelingt, die Grenzen abzuschotten und Flüchtlinge in ihre Heimatländer zu deportieren. Dieser Umstand muss endlich von allen begriffen werden.“

    Mehr Geld für deutsche Bürger z.B. Rentner, Kranke, Kinder, Alleinerziehende hat es auch schon vor dieser moslemischen Masseneinwanderung nicht gegeben, obwohl das Geld vorhanden war, wie man jetzt sieht. Schäuble hätte das Geld lieber in einem Acker vergraben, bevor er es den Deutschen hätte zukommen lassen. Er hasst ja die Deutschen und befürwortet die moslemische Masseneinwanderung. Als Begründung gib er an, die Deutschen würden sonst in Inzucht degenerieren, wenn diese Einwanderung nicht stattfinden würde. So eine Aussage ist widerlich.

  107. In den Abendstunden kannste als alte Frau doch nicht mehr vor die Tür gehen!
    🙁 🙁 🙁

  108. Ich finde die Idee extravagant, jedoch im Sinne von schick, modern, aktuell der Zeit angemessen.

  109. Mir reicht ein kurzer Spaziergang durch eine beliebige Innenstadt, dann ist meine Wahlentscheidung pro AfD schon wieder etwas gefestigter.

  110. Heute hatte ich mal wieder ein EXTREM widerliches Erlebnis im örtlichen Lidl. In der Obstabteilung war eine freiwillige Flüchtlingshelferin mit einer Muslima beim Einkaufen.

    Die Refugee-Welcome-Tante redete die ganze Zeit mit einem Ton, mit dem man kleinen Kindern die Welt erklärt, auf die Muslima ein: „So dann tust du das Obst in die Tüte und dann nicht vergessen zu wiegen.“ Oder:“ Wenn du noch Gemüse kaufen möchtest, dann findest du hier die Plastikbeutel zum einfüllen“.

    Dabei wurden alle Klischees wieder einmal voll bestätigt. Die Muslima mit langem kackbrauenen Gewand bis zum Boden. Das Gesicht in ein Kopftuch gezwengt, so dass Haare, Ohren und der Hals total verhüllt waren. Ich glaube, dass Kopftuch war so eng um das Vogelscheuchengesicht gebunden, dass das Fleisch von dem Druck an den Nähten des Tuches wie eine Wurst hervorquoll.

    Die Refugee-Welcome-Tante war fett, hatte ein einfältiges Pfannkuchengesicht, eine weite Sackbluse mit Blümchen, eine weite bunte Hose und trug barfuß Birkenstocktreter. Sie sah aus wie ein fettes in die Jahre gekommens Hippiemädchen. Dazu die ganze Zeit ein anweisender Schlaumeiertonfall, der das ganze moralische Überlegenheitsgefühl ausdrückte. Man merkte richtig, wie sie sich als Gutmensch gefiel, sich beifallheischend umsah nach dem Motto:“ seht her, ich bin so tolerant, weltoffem und bunt, dass ich sogar mit Salafistenweibern rumziehe.“

    Mir wurde ganz schlecht.

    Deshalb wähle ich AfD, weil ich sowas seit Merkels Moslemschwemme immer öfter sehe und mich dadurch belästigt und bedroht fühle. ich will nur noch, dass das endlich aufhört, egal wie.

    Deshalb AfD!!!!!!!!!!!!!

  111. In meinem Briefkasten war ein kostenloses DKP Faltblatt, da wurde der Linksextremismus in Hamburg zum G20 als den Linken untergejubelt dargestellt, auch von extra eingeschleusten V-Leuten auch von angeblich Polizisten wurde gemutmaßt:
    heftig, ich schmeiße das eigentlich immer in den Müll, doch ich mochte einfach mal schwarz auf weiß sehen, ob die das relativieren und tatsächlich die propagieren in die Richtung Verharmlosung, sie seien reingelegt worden etc.

    Es sind schließlich bald BTW?

  112. Für welche Partei würdest du denn deine Erststimme verschwenden? Nix da. Beide Stimmen AfD!

  113. Mit dem Fahrrad kann man doch überall auch auf der Straße fahren, wenn kein Radweg da ist?
    Und im Gelände verstehe auch nicht wieso die nicht einfach mit dem Fahrrad über Stock und Stein fährt, zumal das Spaß macht, sondern überall noch Teer braucht?
    Die soll sich mal anständiges Fahrrad kaufen oder halt den Motorradführerschein für eine Geländemaschine machen, statt noch mehr Radwege einzufordern und sie könnte auch auf Reiten umsteigen und sich ein Pferd anschaffen oder einfach mal eine Strecke laufen und das Rad nebenher schieben?

    Doch was mir in der Stadt aufgefallen ist, dass alle Autos ständig an ampel stehen müssen wegen Fußgängern: also mehr Unter- und Überführungen voll kunstvolle fände ich toll und den Verkehr flüssiger damit gestalten, um die Luft in den Städten zu verbessern: hierzu könnten sie sogar deutschlandweit Architektenwettbewerbe für kunstvolle Unter- und Überführungsentwürfe ausschreiben, das wäre mal meines Erachtens eine durchdachte Weiterentwicklung der Straßeninfastruktur und könnte weltweit sogar vermarktet werden für große Städte?

    Könnte sogar eine Exportschlager werden: Deutsche kunstvolle Unter- und Überführungen im sofort lieferbaren Bausatz für alle städtischen Verkehrsprobleme zwischen Fahrzeugfahrern und Fußgängern zur Verbesserung der innerstädtischen Atemluft mittels Verkehrsflußförderung für alle:
    stabil im Stahl, super in Beton und flexibel digital erstellte Vorabansicht von Individuallösungsarchitekten und IT-Teams, mit hauseigenen Monteuren aller Sprachen (da wir ja jetzt multikulti sind?): klick und bestellt in NRW statt geförderter Kohle?
    Dann Weiterentwicklung: Wartung und Qualitätscheck mit Garantiezertifikat, Straßenlaternen und kunstvolle Geländer, flexibel einsetzbare Terrorblockaden, Überdachungen für Regen bei Überführungen, Alarmanlagen und Überwachungen bei Unterführungen, Unterführungsbeleuchtung, Grundreinigungsteam für den wieder wie neu Effekt …

  114. Ich wüßte nicht, wen ich statt der AfD wählen sollte. Ganze egal, wen die aufstellt. Die Altparteien sind nur antideutsche Parteien.

  115. An einem See sah ich einen Opa, der 2 Negerjugendlichen alles „erklärt“ hat. Im Grunde will der sich noch einmal vor dem Abnippeln wichtig vorkommen.
    Ich tippe auf Langeweile, keine Aufgabe, Sinnloskeitsgefühl, …
    Und lauter so „Klugscheißer-Lehrer-Typen“.

  116. Dem ist doch alles scheißegal. Er will seinen persönlichen „Erfolg“. Und dazu braucht er möglichst viel Geld.
    Und Dummheit spielt auch eine gewisse Rolle.

  117. @Jason_Klingor
    Hab mich schon gemeldet. Ich schließe mich Ihrem Aufruf an.
    Die Regierung, Gewerkschaften, Kirchen, Muslimverbände, NGO´s, die Nachdenkseiten, alle Linksfaschisten, die dafür sind, dass wir alle Migranten hier aufnehmen, die in Deutschland über ungesicherte Grenzen ankommen, werden alles tun, auch durch Betrug die AfD zu verhindern.

  118. Das mit dem „scheuen Reh“, dem Wähler, das kann schon sein.
    Was mich betrifft: Wen soll ich sonst wählen außer die AfD? Da könnten die sagen und tun, was sie wollen.

  119. Wie ich „Mannheim“ gelesen habe, habe ich mir meinen Teil gedacht. Aber natürlich darf man das nicht laut denken.

  120. Natürlich wähle ich die AfD. Ich unterstütze sie auch oder die Identitären. Und Bücher kaufe ich bei Antaios. Aber ansonsten habe ich mit dem Land hier und dem Großteil seiner Bevölkerung innerlich schon abgeschlossen.
    Ich erwarte von den Wählern hier nicht mehr viel. TV glotze ich auch nicht mehr. Ich „diskutiere“ nicht mehr.
    Ich weiß nicht, wie man als Deutscher in Ungarn oder einem anderen Land im Osten leben kann. Die Sprache ist natürlich auch ein Problem. Aber ich habe mittlerweile das große Bedürfnis dieses elende Land hier zu verlassen.

  121. @ Armenius 7. August 2017 at 16:20
    Ich fürchte, es ist schon so ein Nationalcharakter des Mitläufers, Duckmäusers, …
    Die Italiener z.B. mögen ja viele Fehler haben, aber ich traue ihnen zu, dass sie eine andere (rechte) Regierung an die Macht bringen. Selbst die Österreicher haben einen deutlichen Widerspruchsgeist.
    Demgegenüber wollen die Deutschen immer nur in der großen erlaubten Masse mitlaufen.

  122. @ Tormentor 7. August 2017 at 15:25
    Naja. Die AfD wähle ich auf jeden Fall. Das ist keinAufwand. Und zumindest bei der Wahl habe ich meinen Teil getan.

  123. Überschrift in der christlichen Frauenzeitschrift „Joyce“ Januar 2016
    „Helfen macht glücklich“ -Warum ehrenamtliches Engagement uns selbst bereichert-
    Diese Aussage würde die Motivation der vielen Flüchtlingshelferinnen erklären, die sich freiwillig gemeldet haben, um bei der Zerstörung unsres Landes mitzuhelfen.
    Sie sind alle so hilfsbereit, weil sie glücklich werden wollen und sich dabei und dadurch gut fühlen wollen und Namenschristen sich womöglich auch noch einen Platz im Himmel verdienen wollen.

  124. Das sind die Folgen eines durch und durch undemokratischen, und rechtsstaatswidrigen Systems aus Gesinnungs-Faschisten. Die Wahrheit muß benannt werden, denn sie hat einen Namen.

  125. Ich habe heute im Lidl eingekauft.
    Lebensmittel kaufe ich dort nie und fahre nur hin, wenn es etwas Besonderes gibt.
    Heute waren es Herdabdeckplatten. 🙂
    Um mich herum Kopftücher und verschiedene undefinierbare Sprachen.
    Neben mir sagte eine Frau plötzlich: „Die Abdeckplatten sind wirklich schön für das Geld.“
    Und ich habe möglichst laut geantwortet: “ Oh, wie toll! Jemand der meine Sprache spricht,
    befindet sich im Geschäft. Das ich das heute noch erleben darf. Ich hatte die Hoffung schon
    fast aufegeben und dachte, ich bin die einzige Deutsche hier.“
    Die Frau schaute erst verdattert, aber grinste dann.
    Und etliche Deutsche Kunden nickten und grinsten ebenfalls und ein jüngerer Mann zeigte
    einen „Daumen hoch“ in meine Richtung.

    Man muss die Deutschen, wo immer es geht, aus ihrem Tiefschlaf wecken.

  126. Viele kennen sich auch nicht im Islam aus, weil sie sich nicht informiert haben?

    Viele haben liebe Freunde, die irgendwann nach Deutschland gekommen sind und auch voll integriert sind und sie meinen nun, sie müssten diese lieben Freunde gegen ‚die rechtsradikale, rechtsextreme AfD‘ verteidigen, weil die ja so NAZI ist und da kann jeder seine Phantasie aus dem Unterricht über NAZI einbringen, was sich Einzelne so gemerkt haben, da können sie sich nun intellektuell entfalten?

    Eine Diskussion auf ganz anderer intellektueller Ebene über die Lage findet nicht medial im ÖR statt, obwohl es Kapazitäten gibt, die explizit erklären, was zu schaffen ist, was nicht zu schaffen ist und wie man was schaffen könnte, mein Dank gilt all diesen Kapazitäten die Artikel, Essays und Bücher dazu geschrieben haben? Das fehlt mir am meisten, viele offene Diskussionen, weil ich auch nicht die größte Leuchte auf der Erde bin.

    Jeder erinnert sich doch an die Kandidaten die selbst beim Lektüre lesen in der Schule nicht mal die Seiten von wenigen Kapiteln geschafft haben, denen man schnell vor dem Unterricht die Zusammenfassung liefern musste, damit man nicht alleine mit dem Leher diskutiert und das muss man einfach aus seiner Schulklasse heraus gemäß Leseverhalten hochrechnen auf alle?

    Jeder der was kapiert hat, hat ‚die akademische Verantwortung und Pflicht‘, egal ob er Akademiker ist oder nicht, seine Mitmenschen aufzuklären: es ist eine moralische Pflicht die anderen nicht alleine zu lassen in ihrem längern Weg zu Erkenntnis und es schult das eigene Erklären, so dass es auch andere kapieren, mein Dank gilt hier allen die entsprechendes Material erarbeitet haben und zur Verfügung stellen?

  127. Habe das Video gesehen!
    Das macht einen nur Wütend!
    Ich habe das Video, meinen Verwandten geschickt!!
    Sie sollen es verbreiten, und andere unentschlossene Nachdenklich machen!!!!
    Nur die AfD!

  128. Am wichtigsten ist stets der Wörterersatz, der Tausch von Begriffen aus Utopie in Lebensrealität: anknüpfen, übersetzen, überspitze,n jedoch ohne sowas von vulgär zu sein zum Erklären, dann kapieren die es?
    Bsp. wandern – mit verbrecherischen Gewaltspuren durch die Länder ziehen – invasiv geplant agieren

  129. Ich glaube nicht, das diese Frau weiß was eine ‚Salafistin‘ ist, denn ‚der Islam bedeutet Frieden‘ und es ist eine uralte schon immer da gewesene Kleidungskultur reinster Frauen die nix mit Islam zu tun hat, die respektiert werden muss, weil man für alles weltoffen zu sein hat, damit man hier auch ganz dicht ist unter anderen Deutschen sich noch besser auskennenden ‚Weibern‘?
    Alles so unfassbar!

  130. NieWieder 7. August 2017 at 19:43
    Heftig!
    Wie viel qm hat nochmal eine Person im Land?
    Manche denken sich halt doppelt gemoppelt hält zukünftig besser, da kann man doch mal danke sagen für den fürsorglichen Einsatz für seine jüngeren Landsleute, ihnen die Arbeit ehrenamtlich abzunehmen, die Neusiedler einzuführen?

  131. NieWieder 7. August 2017 at 19:43
    Heftig!
    Wie viel qm hat nochmal eine Person im Land?
    Manche denken sich halt doppelt gemoppelt hält zukünftig besser, da kann man doch mal danke sagen für den fürsorglichen Einsatz für seine jüngeren Landsleute, ihnen die Arbeit ehrenamtlich abzunehmen, die Neusiedler einzuführen?

  132. Obwohl das Grundgesetz vorsieht, dass der Wille der Bevölkerung seinen Niederschlag in den Parteien wiederfinden soll, machen SPD, CDU und GRÜNE alles was der liebe Gott verboten hat, um eine Konkurrenzpartei zu verhindern.
    Ist denn noch niemand auf die Idee gekommen, dass diese vereinigten Linksparteien verfassungswidrig handeln?

  133. Das ist wirklich eine super Idee.

    Ich finde es extrem wichtig in solchen Dingen mit dem Partner auf der selben Wellenlänge zu sein.

    Mit meiner Frau habe ich da Glück. Sie hasst alle „black people“ (also Araber, Moslems, Neger, Inder, Pakistani,…).
    Das passt bei uns beiden perfekt und wir haben nie Meinungsverschiedenheiten. 🙂

  134. Mir geht es genauso, habe gerade vor 1 Stunde mit einem Arbeitskollegen darüber diskutiert. Ich meinte noch so: machen die etwas ins Trinkwasser oder warum bin ich in letzter Zeit so aggressiv und will nur noch meine Ruhe.

    TV schaue ich schon seit Jahrzehnten nicht mehr, nur Serien und Filme über das Internet. Wenn ich einkaufen gehe entweder nach der Nachtschicht oder am Abend.

    Urlaub nur noch in Ländern ohne Musel (USA oder Thailand, als nächstes kommt Japan dazu). Die Ausflüge am Wochenende nach Österreich oder Italien fallen seit Jahren aus weil überall Viecher sind.

    Mit anderen Leuten diskutiere ich über das Thema gar nicht mehr, bringt nichts. Ab und zu mit welchen wo ich die Meinung kenne.

    Ich bin schon vor 17 Jahren aus Deutschland in die Schweiz ausgewandert, wohne aber in Grenznähe zur BRDDR und habe noch Familie in Berlin. Trotzdem baue ich Ende Jahr ein Haus in Thailand um den Kontinent ganz zu verlassen wenn hier alles zusammenbricht.

  135. Es gibt Deutsche, die Randale machen, und Ausländer, die VIELLEICHT!!! Randale machen.

    Der Nazi macht grundsätzlich Randale, der Ausländer nur vielleicht.

    Ohne Kommentar dieses Kommentar von dem jungen Mann.

  136. Mit Frau Merkel als Bundeskanzlerin gab und gibt es wieder hungernde Deutsche im Land, das ist mir aufgefallen, ansonsten bin ich keine Politikleuchte, doch vor dieser Bundeskanzlerin gab es keine hungernden Deutschen oder zumindestens so Wenige das die anderen denen noch helfen konnten, doch nicht so eine Masse von hungernden Deutschen: deswegen meine ich hier stimmt was nicht mehr in dem Land?

  137. @alter Mann: damit wünsche in Erfüllung gehen mus man was tun…..also afd beim Wahlkampf helfen

  138. Hoffnungsschimmer. Mir geht das genauso. Ich habe immer in schönen Ecken gewohnt, wo Deutsch ein Fremdwort ist. Dann habe ich eine schöne Kleinstadt gefunden, wo überwiegend Deutsche gewohnt. Habe mich so gefreut und dachte endlich ich habe es geschafft. Dank Merkel und der Flüchtlingsstrom wohnen jetzt immer mehr Flüchtlinge hier und es werden jeden Tag mehr. Der Albtraum beginnt von neuem. Danke Merkel.

  139. Der Alternative bleibt so oder nur der steinige Weg der Rechtschaffenheit

    Ganz gleich, ob die Alternative ihren Namen nun gerecht wird und wirklich eine Alternative FÜR Deutschland sein möchte oder einfach nur den Parteiengecken die Pöstchen und Pfründe streitig machen will, sie muß den steinigen Weg der Rechtschaffenheit gehen. Würde sie sich nämlich den Lehren und Dogmen der Parteiengecken unterwerfen und aufhören gegen das Spielgeld Euro, die Mohammedanisierung und die Masseneinwanderung zu sein, so gäbe es für das Volk keinen Grund mehr die Alternative zu wählen und diese würde das Schicksal der Piraten erleiden, die rasch groß wurden, aber nichts zu sagen hatten und daher umgehend wieder verschwanden. Bleibt die Alternative aber rechtschaffen, so wird sie zwar von den Parteiengecken, der Lizenzpresse und den Antifanten angegriffen werden und muß mit den Nachstellungen des berühmt-berüchtigten Parteienschutzes rechnen, aber das Volk wird die Mühen mit reichlich Stimmen belohnen und tat dies schon jetzt in Ostelbien bei den Wahlen.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

Comments are closed.