Sieben Gegendemos angemeldet in Thüringens linksversifftester Stadt

Video: AfD-Kundgebung in Jena mit Alice Weidel

Alice Weidel, die Spitzenkandidatin der AfD zur Bundestagswahl, ist die Hauptrednerin einer Kundgebung unter dem Motto „Wir rocken Deutschland“, heute Abend auf dem Holzmarkt in Jena. Weitere Redner sind Stephan Brandner, Spitzenkandidat der AfD Thüringen, sowie Denny Jankowski, Direktkandidat im Wahlkreis Jena–Sömmerda. Den Livestream gibt es hier auf PI.

Gleichzeitig sind natürlich die schon beinahe obligatorischen Gegendemonstrationen angekündigt. Insgesamt sind es diesmal sechs an der Zahl. Eine davon wird von der „Jungen Gemeinde Stadtmitte“ unter dem Motto „Menschenrechte statt rechte Menschen“ organisiert. Die Polizei will diesmal aber die linken, teilweise gewalttätigen Störer strikt von der AfD-Demo abgrenzen. Schon ab 14 Uhr bis voraussichtlich in die Nachtstunden sind daher Straßensperren geplant. Ein Zugang zu den Geschäften und Wohnhäusern soll zwar gestattet sein, allerdings müssten sich Passanten auf Ausweiskontrollen einstellen, heißt es. Derartige Maßnahmen zeigen vor allem das demokratiefeindliche Klima im Land, das ausschließlich von den Altparteien und ihren, teils von Steuergeld bezahlten, Fußtruppen ausgeht.