Screenshot der Wahlkampfseite unterstuetzt-merkel.de unter anderem mit Model Sophia Thomalla und der ehemaligen Boxerin Regina Halmich.
Screenshot der Wahlkampfseite unterstuetzt-merkel.de unter anderem mit Model Sophia Thomalla, der ehemaligen Boxerin Regina Halmich und dem Ex-Fußballer Hans Sarpei.

Von INXI | PI-NEWS ist kein Satireportal; wahrlich nicht! Wir berichten seit Jahren darüber, was die Lücken- und Lügenpresse dem Bürger verschweigt. Nichtsdestotrotz soll man auch hier mal schmunzeln oder gar lauthals lachen dürfen. Diesen Luxus sollten wir uns nach all den erschreckenden und ernüchternden Beiträgen über den Zustand in unserer Heimat und in der deutschen Gesellschaft einfach mal gönnen! Los gehts:

Es gibt tatsächlich eine Seite, auf der sogenannte Prominente alle vier Jahre darlegen, warum sie unbedingt Merkel wieder als Kanzler haben möchten: Hier geht es zum Fremdschämen.

Eigentlich war ein Ranking der dümmsten und peinlichsten Aussagen geplant. Allerdings sind nahezu alle Aussagen derart niveaulos, ignorant und dumm, sodass der Autor letztlich darauf verzichtet hat.

Machen Sie sich selber ein Bild – es ist unglaublich, wie Schauspieler, Sportler, Musiker, Sänger und sonstige Künstler sich zu Schergen des Systems machen (lassen). Es sind eher nicht die Z-Promis, die hier auftreten; es sind bekannte Persönlichkeiten (Ausnahmen bestätigen die Regel), die auf dieser Seite das Hohe Lied auf die Totengräberin unserer deutschen Heimat singen!

Natürlich kommt keiner von denen mit Duisburg-Marxloh, Berlin-Neukölln oder Essen oder oder oder… in Berührung – nein, man residiert in München-Bogenhausen, Berlin-Grunewald oder Köln-Hahnwald. Und die, die ihre Karriere noch nicht beendet haben, sind angewiesen auf Sportförderung, Verlängerung ihrer Verträge im Staatsfunk oder eben das Wohlwollen der linken Chefs bei den privaten Sendern. Fast verständlich, möchte der eine oder andere meinen. Nein, ist es nicht!

Gerade die Menschen, denen es wirtschaftlich deutlich besser geht als dem Durchschnittsbürger und die von genau diesem finanziert werden, müssen sich ihrer ethischen und moralischen Verantwortung bewusst sein. Vom Elfenbeinturm aus Merkels angebliche Verdienste zu preisen, ist an Hohn und Opportunismus nicht zu überbieten.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

254 KOMMENTARE

  1. Die üblichen Schleimer, die es in jeder Diktatur gibt. Namen notieren und ansonsten vergessen. Diese „Promis“ können mich mal.

  2. in münchen wird sehr viel wohnungsbau gemacht aubing, freiham-neuaubing (20000 plätze), pasing(mehere orte), westkreutz (mehrere orte), theresienhöhe, leienfelserstraße

    und noch viele mehr das sind nur die ich selbst gesehen haben es sind alles gewaltige bauprojekte wie ich sie noch nie gesehen habe

    münchen baut für sozialhilfe-zuwanderer

  3. ein „who is who“ der soziopathenkaste,denen es so ziemlich am arsch vorbeigeht was deren totalverblödeten fan`s zu erdulden haben.

    ab wann diese elitären volksverratslumpen es an den kragen geht,ist keine frage des ob`s sondern der des wanns?
    keiner der herreingeholten goldstücke hört deutsche musik,noch schauen sie rosenliebe oder lindenstrasse..

    ob die sogenannten „promis“ in der lage sind,zu kapieren das sie mit der kettensäge den ast abschneiden auf dem sie sitzen,scheint diesen degenerierten vollverblödeten nicht bewusst.
    sie erfreuen sich an einer propaganda,die sie selbst in den abgrund führt.

  4. Unsere angebliche Prominenz entpuppt sich als eine Bande charakterloser, profilierungssüchtiger Idioten! Solche Leute würde nicht nur die eigene Mutter, sondern auch das eigene Land verraten und verkaufen, nur um gut dazustehen. Auch sowas hatten wir schon mal und wir alle wissen, wohin das geführt hat…

  5. Machen wir uns nichts vor! Merkel wird gewinnen! Leider! Und auch wenn die AFD in den Bundestag kommt, sagen wir mit 10% werden alle anderen Parteien gegen die AFD agieren wie wir es auch schon aus den Landtagen kennen! Alle Anträge der AFD werden im Bundestag abgewehrt werden, im Endeffekt wird sich nichts änder, rein gar nichts.

  6. „Kulturschaffende und Angehörige der sozialistischen Intelligenz“ hätte man in der „DDR“ gesagt, jenem Pleite-Staat, in dem die FDJ-Sekretärin politisch sozialisiert wurde.

    Sozialisten haben immer dann ein Problem, wenn Realität und Propganda zu sehr divergieren…..

  7. Helft der Afd!
    Ich habe Fragen zusammengestellt, die von großen Meinungsforschungsinstituten gestellt wurden und die alle mit über 2/3 der Befragten mit Ja beantwortet wurden.
    Auch nach „Korrektur“, „Wichtung“ und sonstigen Manipulationen der Rohwerte blieben 60-92% beim „Ja“. Die Fallzahl (Befragtenanzahl) lag immer über 30.000.

    Druckt die Fragen aus und verteilt sie als „Wahl-O-Hilfe“ oder ähnlich: Alle Fragen werden von der Afd auch als Ja beantwortet. Hier kommen sie:

    …wenn sie die folgenden Fragen mehrheitlich mit (ihrem Verstand, Herzen und Gewissen) „Ja“ beantworten, gibt es nur eine Partei, die sie wählen können!

    Machen sie den Test:

    Sollen die Möglichkeiten zur Abschiebung krimineller Ausländer weiter erleichtert werden?

    Sollte die EU einen gemeinsamen Grenzschutz aller Mitgliedsländer haben, der die Außengrenzen überwacht?

    Machen Sie sich Sorgen über die Zuwanderung nach Deutschland?

    Wie beurteilen Sie das Vorhaben, direkt in Afrika zu prüfen, ob Flüchtlinge Anspruch auf Asyl in Europa haben?

    Sollten Flüchtlinge, die Europa über das Mittelmeer kommen, nach Lybien zurückgebracht werden?

    Soll das Bargeld in Deutschland erhalten bleiben?

    Sollte sich der Staat bei Bankenkrisen mit finanzieller Hilfe zurückhalten?

    Sollte der Staat mehr in die Infrastruktur investieren?

    Sind die mittleren Unternehmen Ihrer Meinung nach am wichtigsten für die deutsche Wirtschaft?

    Sollten die Länder in der EU selber für ihre Schulden haften?

    Sind sie gegenüber der Europäischen Zentralbank skeptisch?

    Wollen sie eine Beendigung der Niedrigzinspolitik der EZB?

    Soll der Solidaritätszuschlag abgeschafft werden?

    Sind sie gegenüber der Polizei und der Bundeswehr positiv eingestellt?

    Hat sich das Risiko eines Terroranschlags in Deutschland in letzter Zeit erhöht?

    Soll die Videoüberwachung an öffentlichen Plätzen ausgeweitet werden?

    Wünschen Sie sich ein geringeres militärisches Engagement deutscher Soldaten im Ausland?

    Sollten Bundesbürger an der Bundestagswahl erst ab einem Alter von mindestens 18 Jahren teilnehmen dürfen?

    Finden Sie Volksentscheide sinnvoll?

    Soll die Eheschließung in Deutschland erst ab 18 Jahren erlaubt sein?

    Sollte die doppelte Staatsbürgerschaft in Deutschland abgeschafft werden?

    Ist die Mehrheit der in Deutschland lebenden muslimischen Einwanderer schlecht integriert?

    Sollen Nicht-EU-Ausländer von der Wahl ausgenommen werden, auch bei längerem Aufenthalt in Deutschland?

    Wünschen Sie sich eine strikte Trennung von Staat und Kirche in Deutschland?

    Stimmen sie zu: „Der Islam gehört nicht zu Deutschland“?

    Sollte das Tragen von Kopftüchern im öffentlichen Dienst verboten sein?

    „Das Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt“ Finden sie, dass dieser Satz falsch ist?

    Denken Sie, dass Windkraftanlagen für manche Tierarten(Vögel, Fledermäuse) eine Gefahr darstellen?

    Sind für sie persönlich die Themen Migration, Außen- und Sicherheitspolitik bei der Bundestagswahl 2017 sehr wichtig?

    Denken Sie, im Wahlkampf der Union ist die Spitzenkandidatin Angela Merkel wichtiger als das Wahlprogramm?

    Sind sie der Meinung, dass die SPD bisher keinen überzeugenden Bundestagswahlkampf geführt hat?

    Lehnen sie den Familiennachzug für Flüchtlinge, wie er für das Frühjahr 2018 geplant ist, ab?

    Sollte sich Deutschland gegenüber der Türkei mehr distanzieren?

    War es richtig, die für die NATO in der Türkei stationierten Bundeswehrsoldaten dort abzuziehen?

    Soll die Türkei als NATO-Mitglied sehr kritisch betrachtet werden?

    Würden Sie angesichts der politischen Situation in der Türkei Reisen dorthin vermeiden?

    Sollen die Verhandlungen mit der Türkei über einen EU-Beitritt abgebrochen werden?

    Haben sie mehr „Ja“ als „nein“ gedacht? Dann gibt es tatsächlich nur eine Partei, die sie wählen können, wollen, sollten: – die AfD. Tatsächlich ist sie die einzige Partei, die ihre Interessen, Meinungen, Einstellungen und Ansichten teilt und sich dafür einsetzt.

  8. Das kann auch zum Bumerang werden, ob Merkel das bedacht hat? Im Übrigen kenne ich von all denen nur die Nutte Thomalla und ob man mit der Werbung machen sollte? Ich würd´s nicht tun.

  9. Persian-Zartoshti 4. September 2017 at 10:19

    Machen wir uns nichts vor! Merkel wird gewinnen! Leider! Und auch wenn die AFD in den Bundestag kommt, sagen wir mit 10% werden alle anderen Parteien gegen die AFD agieren wie wir es auch schon aus den Landtagen kennen! Alle Anträge der AFD werden im Bundestag abgewehrt werden, im Endeffekt wird sich nichts änder, rein gar nichts.

    Die letzte Amtszeit Merkels (2017 – 20xx, xx<=21) wird die brutalste für unser Land werden und immer mehr werden den Blockparteien angesichts des Terrors, der Gewalt auf den Straßen, der Massenvergewaltigungen, der Massenentlassungen bei den Automobilherstellern, den hohen Mieten, den exorbitanten Krankenkassenbeiträgen und dergleichen AtrozitätInnen die Gefolgschaft verweigern.

    In 2-4 Jahren möchte ich nicht als CDU-Merkelklatscher am CDU-Stand Wahlkampf machen…

  10. thomalla wirbt für merkel,was gleichbedeutend mit der sharia=vollverschleierung und rechtevernichtung von frauen wirbt…

    sollte deutschland wesen wie merkel,schwesig,roth,döring eckhardt etc und somit den frauen das wahlrecht entziehen?

    deren eigenschaft des logischen denkens ist offensichtlich dermassen unterentwickelt,das man sich um deren schutz und rechte sorgen machen muss.

    die teddybärenschmeisserinnen haben ein recht auf psychologischen beistand!

  11. Das sollen Prominente sein? Alte Staatskünstler, alte Fußballspieler usw. Keine Industriebosse oder Physiker?

  12. Oh mein Gott!! Wo habt ihr nur diese peinliche Seite entdeckt?! Grade jetzt, als ich den letzten Brechreizanfall vom gestrigen „Duell“ überwunden hatte, kommt noch das! Ich meine, dass bei Ivancan, Möller und Thomalla nicht die hellste Birne im Oberstübchen leuchtet, ist ja klar. Aber warum Udo Walz? Warum Heino? Die haben ihr Heu rein, müssten sich nicht anbiedern. Ein Heino meint also, Merkel hat Deutschland zu einem wohlhabenden Land gemacht?! Nee, lieber „Volks“barde, das waren die Nachkriegskanzler und die paar Deutschen, die ihre geplante Vernichtung 1945 überlebt hatten und deren Vermächtnis grade vom Ferkel zerstört wird!! Und durch jede Krise hat sie uns also geführt, Herr Lauterbach? Nee, die größte Krise in der Nachkriegsgeschichte haben wir ihr zu verdanken!! Mannomann, das tut weh….

  13. Mir fehlen die Worte! Die hängen gewaltig am Tropf und leben in ihren Elfenbeintürmen. Diese Aussagen müssen verbreitet werden, im ganzen Land. UND: Merkt euch die Namen!!!

  14. @monsignore: Wer zahlt wenn wir weg sind für die EU, die Nato, die UNO, die Pensionen für Politiker, die Krankenversicherung der Türken (in der Türkei), Hartz VI für die „Goldstücke“?
    Dazu ein Zitat von Christian Friedrich Hebbel (1860)
    Es ist möglich, daß der Deutsche noch einmal von der Weltbühne verschwindet; denn er hat alle Eigenschaften, sich den Himmel zu erwerben, aber keine einzige, sich auf Erden zu behaupten, und alle Nationen hassen ihn wie die Bösen den Guten. Wenn es ihnen aber wirklich einmal gelingt, ihn zu verdrängen, wird ein Zustand entstehen, in dem sie ihn wieder mit den Nägeln aus dem Grabe kratzen möchten.

  15. CSU = lügner die immer rechte sprüche raushaun aber links machen

    2 gute beweise sind von den 2 höchsten der CSU edmund stoiber und peter gauweile
    damals hatte stoiber propagiert das wir die ausländerprobleme mit den neuen normen nicht hätten dennoch machte gezielt er eine neue lücke für zuwanderung und zwar ein langer wenn aber ja spiel das „unbegleitete minderjährige“ fast unmöglich macht diese abzuschieben und über das eine sehr solide neue zuwanderung bewirkt (wärend er genau das gegenteil behauptete)

    gauweiler ruft allah hu akbar:
    https://youtu.be/RrTLsilUviM?t=6

    dazu immer sehr gezielte schuldzuweisungen an die koalizion oder die cdu oder auch der EU parlament das das eben nicht verhindert werden konnte

    hier ein anderes beispiel:
    https://youtu.be/8UPbY8OSMHU?t=286

    und dieses spiel spielt die CSU schon sehr lange guter bulle böser bulle -> ein ziel links
    es gab die probleme mit ausländer 2005 es gab sie 2000, es gab sie 1995 es gab sie 1990 es gab sie 1980 und es gab sie auch bei der 1968 er bewegung und sie fing nicht bei 2 millionen zuwanderung der letzten jahre an was im übrigen die obergrenze für 10 jahre erfüllt

    https://youtu.be/m5xM4_0EwHE?t=338

    hört es euch selbst an sie arbeitet gegen nigel farrage(england), marie le pen(frankreich), rep,(trump),afd

    https://youtu.be/tSbdeZM2WWA?t=527

    lasst euch von der CSU nicht verarschen die sagen nur und machen dann links !!! linkspartei die im übrigen alle grünen themen übernommen hat sie steht linksaußen weder in der mitte noch ihrgendwie rechts

  16. dudelsack 4. September 2017 at 10:18
    in münchen wird sehr viel wohnungsbau gemacht aubing, freiham-neuaubing (20000 plätze), pasing(mehere orte), westkreutz (mehrere orte), theresienhöhe, leienfelserstraße

    und noch viele mehr das sind nur die ich selbst gesehen haben es sind alles gewaltige bauprojekte wie ich sie noch nie gesehen habe

    münchen baut für sozialhilfe-zuwanderer
    ———————
    Warum werden diese Baugebiete nicht in Syrien hochgezogen? Und warum bekommt nicht jeder Rückkehrer eine solche Wohnung geschenkt?

    Das wäre für Deutschland ein Schnäppchen und für Syrien die Marschallplanhilfe. Aber darauf kommt ja keiner von den beiden Schwachköpfen von gestern Abend.

  17. Es stimmt. Früher hat man manche Leute im Fernsehen gern gesehen, aber heute, nach dem einem bewusst ist, was das alles für Speichellecker sind, kotzen die mich nur noch an. Man mag sie nicht mehr sehen. Die verraten ihre eigene Großmutter, bloß ihrer Vorteile willen. Mein Großvater sagte früher schon: „Wessen Brot ich esse, dessen Lied ich singe.“ Genau so ist es. Einfach widerlich. Eigentlich braucht man keine „Flimmerkiste“ mehr. Es gibt nur noch sehr wenig Sendungen, die man sich anschauen kann.

  18. „Peinlich und ignorant – warum „Promis“ Merkel wählen“

    „Sie erhoffen sich „e bissl“ „staatlichen“ Zuschuss, Protektion,
    bezahlt vom dunkeldeutschen Pack“,
    meinte der Bürzel.
    Der Bauch auch.

    Die sind wieder am Spinnen.


  19. Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

    Albert Einstein

  20. Wenn der Autor nicht will mache ich mal 😉

    „Uschi Glas
    Es imponiert mir ungemein, wie Angela Merkel unseren deutschen Standpunkt in der ganzen Welt behauptet und deutsche Interessen vertritt.“
    „Franziska van Almsick
    Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie bei großen Entscheidungen nicht schwimmt.“
    „Hannes Ocik
    Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie nie zurückrudert.“
    „Kirsi Scheub
    Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie es einfach drauf hat.“
    „Siegfried und Roy
    Wir unterstützen Angela Merkel, weil sie jeden Präsidenten handzahm macht.“
    „Dieter Falk
    Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie immer den richtigen Ton trifft.“
    „Peter Neururer
    Ich bin dabei, weil es zu Angela Merkel und der CDU keine Alternative gibt!“
    „Gunther Emmerlich
    Ich unterstütze Angela Merkel, weil meine Stimme bei ihr bestens aufgehoben ist.“
    „Alexander Leipold
    Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie anpackt, statt nur zu reden.“
    „Sophia Thomalla
    Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie absolut skandalfrei ist.“

    Quelle: https://www.unterstuetzt-merkel.de/prominente

    Wer sachliche Argumente findet kann sie behalten.

  21. Bezeichnend ist, dass bei keinem Statement der „Promis“ das Wort „Flüchtling“ auftaucht.
    Na ja, kein Wunder: Mit der Problematik haben sie ja nichts am Hut.

  22. Ich suche ja das Gespräch mit Linken und zwar mit voller Absicht.

    Mein Vater war Schließer in einem Gefängnis im Osten und berichtete mir, dass man das Gefängnis, in dem er arbeitete, nur noch als Interhotel bezeichnete. 80% Südeuropäer! Davon die meisten Polen, Weßsrussen, Ukrainer. Und was bedeutet das? Natürlich, dass Weißrussen, Polen und Ukrainer krimineller als wir sind?

    Natürlich nicht, sondern dass Kriminelle immer dort hin gehen, wo sie mehr erbeuten können.
    Und das passiert hier: Gerade diejenigen mit der höchsten kriminellen Energie kommen nach Deutschland und leben sich hier aus, wogegen echte hilfsbedürftige Menschen, die nur in Ruhe leben wollen, nicht hier auftauchen.
    Was bedeutet das? Dass unsere lieben Prominenten die lieben Kriminellen nicht nur schützen, sondern dafür sind, dass die nach Deutschland kommen, während die Opfer dieser Kriminellen in Afrika jämmerlich verrecken. Und dafür geben wir auch noch so viel Geld für einen Kriminellen aus, wie wir aufwenden müssten, um 50 Not leidende Menschen in Afrika zu versorgen und gleichzeitig schrittweise deren Ländern auf die Beine zu helfen.

    DAS, meine Damen und Herren, ist gelebte Solidarität! Menschen in Not verrecken lassen, Kriminelle mit Geld überhäufen, nur um damit angeben und sich als Antirassist ausgeben zu können.

    Ich engagierte mich in der Vergangenheit viel für Not leidende Menschen in der Welt und tue es noch, aber diesen unsozialen, perversen und teuflischen Blödsinn mache ich nicht mit!
    Und seltsam, genau das steht in den Programmen der AfD: Hilfe für andere Länder, aber nicht für die Kriminellen. Nur Kriminelle, Ignoranten, Pseudoantirassisten (also Gutmenschen) machen bei diesem Blödsinn mit, ideologisieren dabei die Jugend und beschimpfen Menschen mit echter Empathie und echter Hilfsbereitschaft dafür.

    Was macht man, wenn einem ein Gutmensch gegenüber steht?
    Man frisst ihn! Knallt diesen Trotteln die Fakten so dermaßen um die Ohren, dass denen die Stimme wegbleibt, dann gibt es auch keine Diskussion!

    ->Man muss Angst vor der AfD haben, weil die Linken und die SPD wegen Mordes verurteilte RAF-Mitglieder in den Bundestag bringt.
    ->Man muss Angst haben vor der AfD, weil die Linken, die Grünen, die SPD und auch die CDU den Judenhass auf unserer Straße dulden, solange dieser von Menschen anderer Hautfarbe praktiziert wird.
    ->Man muss Angst vor der AfD haben, weil sie nur Flüchtlingen, aber nicht Kriminellen helfen will.
    ->Man muss Angst vor der AfD haben, weil sie für die freie Entfaltung des Menschen ist, anstatt mich als Mann zu zwingen, mich für einen Posten als Erzieher in der Kinderkrippe zu bewerben.
    ->Man muss Angst vor der AfD haben, weil sie sogar echte Flüchtlinge aus Afrika in ihren Reihen hat.
    ->Man muss Angst vor der AfD haben, weil uns syrische Flüchtlinge berichten, dass die meisten, die sich als Syrer ausgeben, gar keine sind.

    Und so weiter. Fresst diese Bande auf!

  23. Das sind unsere prominente? Bis auf 2 kenne ich aber gar keinen von dehnen. Naja ich habe ja auch schon seit 5 Jahren keine staatspropagandasender mehr gesehen.

  24. Spontan musste ich lachen, dann kam der Ekel und am Ende bleibt die Verachtung für diese Promis und Gutsituierten. Kein Privilegierter kann ein Interesse an Islamisierung und Kriminalisierung unseres Landes sowie am Abbau des Rechtsstaates haben. Noch sind sie nicht direkt konfrontiert, aber es ist nur eine Frage der Zeit, wann wir südamerikanische Verhältnisse die Kriminalität betreffend in einer Melange mit islamischen Parallelgesellschaften haben . Wenn es dann soweit ist, können sich die Thomallas und Halmichs oder Familie Glas die Limousine mit Chauffeur nebst Helikopter auch nicht leisten. Mich haben schon die griechischen Millionäre und Milliardäre angeekelt, die sich nach London abgesetzt haben anstatt für ihr Land da zu sein. Aber auch da wird sie die ganze Scheiße irgendwann einholen. Und wenn dann noch Amerika bleibt, ist das auch nur ein zeitlicher Aufschub.

    Neeee, wenn man den Durchblick hätte, könnte man einfach auf die Teilnahme an solchen Kampagnen verzichten. Nicht alle sind mutig genug für eine öffentliche Haltung und sicher haben einige so etwas wie eine Karriere. Aber dann halte ich einfach meinen Mund. Diese Leute haben eben nicht den Durchblick. Warum sollte es Promis anders gehen als Millionen Normalbürgern? Es ist schlicht Dummheit, ob Promi oder nicht, sich für die Systemparteien stark zu machen bzw. diese zu wählen!

  25. SAUDUMME
    JUDASLÖHNER,
    DIE FÜR
    GELD IHRE
    SEELE AN DIE
    TEUFLISCHE
    SOROS-BRD
    VERKAUFEN.
    SOLCHE FEIGEN
    UND CHARAKTERLOSEN
    DEPPEN
    GAB ES AUCH IN
    DER «DDR»;
    WOBEI DIESE WENIGSTENS NOCH DEUTSCH WAR.
    DIE MERKEL-BRD
    INDES BETREIBT
    EINEN AUSROTTUNGSKRIEG GEGEN UNS
    DEUTSCHE!!!
    UND FÜR DIESE AUSROTTUNG DES EIGENEN VOLKES LÄSST SICH DIESER
    ABSCHAUM VON
    ROTHSCHILD&SOROS
    BEZAHLEN!!
    EKELHAFTE BRD !!
    PFUI TEUFEL !!

  26. EIN THEMA WURDE BEI DEM „TV-DUELL“ GERSTERN GANZ VERGESSEN: DIE JUGENDBANDEN!!!
    Was planen unsere Kanzleranwärter zukünftig mit den gewalttätigen JUGENDBANDEN???

    Diese SCHEIXX JUGENDBANDEN haben schon wieder einen Familienvater totgeschlagen mitten in der Fussgängerzone abends um 8:00 h.
    http://www.bild.de/regional/koeln/mord/familienvater-wegen-kippe-erschlagen-53087986.bild.html
    Das Schlimmste im Land (quasi in jedem Land!!) sind diese verkommenen JUGENDBANDEN! Meist bestehend aus Migranten. Alle diese Kerle ohne Schulabschluss mit Drogen- und Prügelkarriere gehören alle in den JUGENDKNAST!!!

    Kerle zwischen 12 und 25, die auf der Straße herumlungern sollten alle in Erziehungsheimen untergebracht werden wo sie lesen, schreiben, ordentlich sprechen sowie Disziplin und vor allen Dingen GEHORCHEN LERNEN!! Denn das sind die Verbrecher von morgen, die die Gefängnisse füllen, die unsere Straßen unsicher machen, harmlose Bürger halb oder ganz tot prügeln. Bis sich ein Richter endlich einmal erbarmt, einen dieser Subjekte nach etlichen Straftaten endlich ins Gefängnis zu stecken vergehen meist Jahre, auf dem Weg viele Opfer zurücklassend, und die Strolche machen die Straßen weiter unsicher und zu Todesfallen!

    Die A F D könnte ein neues PLAKAT herausbringen:

    KAMPF GEGEN JUGENDBANDEN!!!

    Dann wäre das gesamte Verbrecherklientel abgedeckt!

  27. Wer sich für diese Politik namentlich hergibt, beweist nur eines: die eigene Dummheit und das eigene Unfähigkeit selbständig zu denken. Schlimmer als die Tatsache, dass sich diese Hanseln vor den Dreckskarren der Verbrecherin spannen lassen, sind deren sinnentleerte Aussagen, die von einer solchen Banalität und infantilen Weltsicht zeugen, dass man sich zwangsläufig fragt , in wie weit sich die eingeworfenen Präparate( bei den Sportlern und Künstlern) auf die geistige Zurechnungsfähigkeit ausgewirkt haben.
    Merkwürdiger Weise finden sich nur abgehalfterte ehemalige Sportskanonen( van Almsick , Hambüchen, Metzelder ) oder D-Promis vom Schlage eines alkoholkranken Schauspielproleten ( alle echten Schauspieler erschaudern, wenn man Lauterbach einen Schauspieler nennt) unter den Unterstützern.
    Und wer Ulli Wegner einmal hat reden hören , fragt sich zwangsläuflig, ob der nach der 6.Klasse die Schule verlassen musste oder schon nach der 4.
    Das ist das Niveau, welches Merkel also wählt.
    Was mir fehlt , sind die echten aktuellen Namen, die Wissenschaftler, die Künstler, die Sportler von Weltrang , diejenigen, die noch etwas zu verlieren haben, wenn sie diesen Scheiss von sich geben, diejenigen, die den Zorn des Volkes noch am eigenen Leibe spüren würden.
    All die Hanseln, die hier aufgeführt werden, haben entweder ihre Karriere schon gehabt oder hatten nie eine ( Thomalla). Naja die Thomalla war Prominutte. Das ist schon eine Karriere….. In deren Augen.

  28. monsignore 4. September 2017 at 10:21

    Ein bisschen Arschloch sind wir ja alle ab und an… aber man sollte achtgeben, das Privileg nicht zu überanspruchen.

  29. monsignore 4. September 2017 at 10:21

    Meinen Sie die Deutschen oder meinen Sie die, welche sich als Deutsche ausgeben, ohne mit Deutschland etwas zu tun zu haben wollen (wie die Linken)?
    Wenn die untergehen, so wird es mir eine Freude sein. Wenn die Deutschen endlich wieder deutsch sind, dann wird es mir auch eine Freude sein.

    Oder meinen Sie es im negativen Sinne, also nach dem Motto, wir Deutschen seien die Köterrasse?

  30. Treysa ist „bunt“

    Treysa: Fünf Männer bedrängen Jugendliche sexuell

    Freitag, den 01. September 2017

    TREYSA. Am Donnerstag in der Zeit zwischen 12 Uhr und 12:50 Uhr wurde eine 16-jährige Jugendliche auf dem Bahnhofsvorplatz in Treysa von fünf arabisch und asiatisch aussehenden Männern bedrängt, sexuell belästigt und begrapscht.

    Die junge Frau saß zur Tatzeit auf einer Bank am Bushalteplatz, als nach einiger Zeit ein Mann aus der Spielothek kam, sich neben sie setzte und »schöne Frau« zu ihr sagte. Plötzlich stand dann ein weiterer Mann direkt vor ihr. Als sie aufstehen wollte, da es ihr unangenehm wurde, schubste der erste Mann sie zu dem zweiten Mann, der sie am Handgelenk festhielt und den Hals zudrückte. Parallel kamen noch weitere drei Männer hinzu. Einer dieser Männer hielt der 16-Jährigen die Arme auf dem Rücken fest, streichelte über ihre Haare und fasste sie an den Po. Die beiden weiteren Männer beteiligten sich nicht aktiv, sie schauten zu bzw. beobachteten die Umgebung. Ein Passant war auf die Situation aufmerksam geworden und rief den Männer mehrmals zu: »Lasst das Mädchen in Ruhe«, woraufhin die fünf Männer wohl auf ihn losgehen wollten. Erst als eine Frau rief: »Ich hole jetzt die Polizei!« flüchteten die Männer.

    Die fünf Täter waren offensichtlich alle arabischer Herkunft, nach Angaben der 16-Jährigen soll es sich vermutlich um Flüchtlinge handeln.

    Von den Tätern liegt folgende Beschreibung vor: Der erste Täter, welcher sich mit auf die Bank gesetzt hatte ist schlank, ca. 35 Jahre alt und ungefähr 165 cm groß. Er hatte einen dunklen Teint und oberhalb der Oberlippe ein Muttermal. Er hat kurze wuschelige schwarze Haare, braun/schwarze Augen und breite Augenbrauen die zusammengewachsen waren. Bekleidet war er mit einer ungepflegten schwarzen langen Hose und einem ungepflegten braun/grauen T-Shirt. Der zweite Täter, welcher sie am Hals festgehalten hat, ist 190 – 195 cm groß, muskulös und ca. 20 – 30 Jahre alt. Er hat hellbraune Augen, dunklere Haut, Augenringe und sehr gepflegte und geschwungene Augenbrauen. Seine schwarzen Haare waren an den Seiten rasiert und das obere Haar war gegeelt. Er hatte eine breite Goldkette um, trug ein enges grau/schwarzes T-Shirt, eine schwarze Hose und schwarze Schuhe mit roten Schnürsenkeln. Vom dritten Täter ist bekannt, dass er ca. 165 cm groß ist und mittellange ungepflegte Haare hat. Der vierte Täter wirke wie ein Asiate, er hat schmale Augen, dunkelbraune Haut und schwarze Haare.

    Von dem fünften Täter liegt keine Beschreibung vor.

    Hinweise bitte an die Kripo in Homberg/Efze, Tel. 05681-7740.

    http://www.nh24.de/index.php/polizei/96456-2017-09-01-09-13-33

    „Sorge bereitet uns auch die Gewalt: in U-Bahnhöfen oder auf Straßen, wo Menschen auch deshalb angegriffen werden, weil sie schwarze Haare und eine dunkle Haut haben.“

    Bundespräsident Joachim Gauck in seiner Weihnachtsansprache

  31. „Peter Neururer

    Ich bin dabei, weil es zu Angela Merkel und der CDU keine Alternative gibt!“
    —————

    Ich dachte, alternativlos wäre endlich durch!!!!

    Der hier ist auch nicht schlecht:

    „Rudi Gutendorf

    Unsere Bundeskanzlerin ist keine aalglatte Politikerin. Sie wird mit allem Recht als Mutter der Nation bezeichnet, um die uns die ganze Welt beneidet.“

    WTF???????

    Eine echte Psychiaterin sagte im Gespräch mal sinngemäß: „wenn Sie ernsthaft darüber nachdenken, ob Sie vielleicht verrückt sind, dann haben Sie ganz sicher ein oder mehrere Menschen in ihrem Umfeld, auf die das zutrifft und erfreuen sich selbst bester Gesundheit.“

    Das muss man jetzt nicht weiter kommentieren 🙂

  32. 1. — das sind gar nicht viele und die meisten kenne ich nicht. —
    2. — manche Aussagen sind wohl bewusst nichtssagend und eher negativ.–
    3.– die wenigen Klugen werden sich in Kürze für ihre Teilnahme schämen.–
    4. — sobald Merkel entmachtet ist, werden Millionen Promis gestehen, dass sie immer gegen sie waren.–

  33. Wir gedenken heute Thorsten Tragelehn aus Lohfelden bei Kassel

    Lohfelden. Die Tat erschütterte Lohfelden und die gesamte Region: Heute vor 18 Jahren, in der Nacht vom 3. auf den 4. September 1999, wurde Thorsten Tragelehn umgebracht.
    Er wurde nur 20 Jahre alt.

    Die Familie Tragelehn kann sich der unverminderten Anteilnahme vieler Mitbürger am tragischen Tod ihres beliebten und im Handball aktiven Sohnes sicher sein. „Thorsten wollte doch nur vermitteln und dann hat es ihn getroffen“, sagt ein älterer Mitbürger, der wie viele Lohfeldener heute noch von der Gewalttat geschockt ist. Er habe sich am Sonntag nach der Tat an dem großen Trauerumzug durch den Ort beteiligt.

    Gegen die Täter – drei Türken und ein Iraner – verhängte das Gericht zum Teil mehrjährige Strafen.

    Am 05. September 2000 verhängte das Landgericht Kassel folgende Urteile: Ramazan Y.: 7 Jahre Jugendstrafe wegen Totschlags; Adnan Güler: 1 Jahr und 8 Monate Jugendstrafe auf Bewährung + 200 Stunden gemeinnützige Arbeit; Ramin Sharifi: 2 Jahre und 6 Monate Jugendstrafe; Özcan Kilic: 3 Jahre und 6 Monate Erwachsenenhaft [ schlug u.a. mit einem Schlagstock unzählige Male auf den bereits am Boden liegenden Thorsten ein]; Marco Philippent: 10 Monate Jugendstrafe auf Bewährung + 200 Stunden gemeinnützige Arbeit [verteilte die in seinem Auto befindlichen Waffen -Messer, Schlagstock, Schlagringe- an die Täter].

    http://deutschland-politik-21.de/2009/05/01/thorsten-tragelehn-ein-regelrechtes-gemetzel/

    Seit dem tragischen Geschehen vom 3. September 1999 gehören Heimatfeste im Nordhessenstadion der Vergangenheit an. Stattdessen werden in den Ortsteilen im jährlichen Wechsel folkloristisch geprägte Dorffeste organisiert. Laut Bürgermeister Michael Reuter werden überdies bei allen größeren Veranstaltungen der Gemeinde Sicherheitsdienste beschäftigt, um Geschehnisse wie 1999 auszuschließen.

    https://www.hna.de/kassel/kreis-kassel/lohfelden-ort53240/15jahren-starb-lohfeldener-thorsten-tragelehn-durch-einen-messerstich-3829186.html

  34. Psychoanalytiker Hans-Joachim Maaz: „Angela Merkel handelt vollkommen irrational“

    Herr Maaz, Sie haben im Oktober davon gesprochen, dass Angela Merkel „von allen guten Geistern verlassen“ sei. Die Flüchtlingskrise und die Kritik an Merkels Politik haben sich seitdem extrem zugespitzt. Wie lautet Ihr Urteil heute?

    Hans-Joachim Maaz: Mittlerweile ist es noch deutlich schlimmer geworden. Ich würde ihr Verhalten als vollkommen irrational bezeichnen, weil sie die realen Schwierigkeiten in Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise nicht zur Kenntnis nimmt.

    Die Überforderung der Behörden, die Isolierung in Europa, die Spaltung der Gesellschaft, die Kritik aus der eigenen Partei – all das scheint sie nicht zu kümmern. Sie beharrt auf ihrem Standpunkt. Ihr Verhalten wird immer trotziger. Wie Merkel sich derzeit verhält – irrational und nicht einsichtig – lässt befürchten, dass sie den Bezug zur Realität verloren hat.

    Wie erklären Sie sich das?

    Merkel ist der Prototyp eines Menschen der hochgelobt und hochgepusht wurde. Gleichzeitig gibt es bei ihr eine narzisstische Grundproblematik …

  35. Genau so lief es doch auch in den USA ab! Trump hat ganze Stadien gefüllt, während Clinton sich mit Sängern & Promis ablichten lies, aber trotzdem Probleme hatte kleine Sporthallen zu füllen.

    Wenn Merkel sich jetzt von solchen „Promis“ hochloben lassen muss, scheint es nicht so gut zu laufen für sie.

  36. Danke für diese Ignorierliste. Ich kenne so gut wie keinen von diesen Dummis, denn TV glotze ich seit Jahren nicht mehr und Sport ist nur noch Kommerz.

  37. E und F -Promis , wenn überhaupt …

    merkt euch die Namen .. und boykotiert sie , wenn möglich ..

    z.T. sind GEZ Huren darunter , die nur am Tropf der Öffentlichen hängen …

  38. EinKesselBuntesIstAngerichtet 4. September 2017 at 10:40

    Wer Argumente findet, kann sie behalten. Da haben Sie aus dem Kessel einen Bong gemacht (ja, doppeltes Wortspiel – sie wissen schon – beabsichtigt).

    Hohenwulsch!

  39. Nachdem ich einen kurzen Blick auf diese Seite getan habe, sage ich nur: ARD
    ALLE RICHTIG DOOF
    Ich bin aber der Ansicht, daß dies von den Lügenmedien zusammengestellt ist. Natürlich müssen diese Medienfratzen ihre Zustimmung gegeben haben.
    Nicht umsonst zieht mich der „Sport“ nicht mehr, welcher auch zu ALLEM mißbraucht wird, aber nicht zum Verbreiten von Massensport. Man schaue sich nur die Fleischbatzen an, welche durchs Land schleichen, denn die können kaum noch laufen.
    Dieses Deutschland braucht wieder den Crash, damit alle was zu tun bekommen beim Wiederaufbau. Und das Futter muß auch wieder durch Katoffelnstoppeln und so weiter selbst besorgt werden. Vielleicht lernt dann die Masse wieder, das Hirn zu benutzen.

  40. Eduardo 4. September 2017 at 10:46

    Doch, das stimmt schon mit dem Terrornetzwerk.

    Sehen Sie mich: Ich gehe in die Parteizentralen der linken Po-Litiker und konfrontiere sie, schlage sie mit ihren Waffen, und verlasse direkt darauf wortlos das Gebäude. Das ist schon eine Art Terror, denn die können dann nachts, ob meiner Ausführungen, nicht schlafen. Terror!

  41. Ballermann 4. September 2017 at 10:56

    Heino fetzt, kennt sich aus!

    Veranstaltete ein Konzert in Görlitz und sagte dort, dass er sicherlich böse Blicke und Stimmen erntet, wenn er das Schlesierlied anstimmt, denn Sachsen hassen die Schlesier.

    *umfall*

  42. Frau Merkel hat die Gabe, sich mit niemandem herumzustreiten. Sie giftet nicht und wird weder aggressiv noch boshaft. Das verleiht ihr so eine Art Unschuld, die bei manchen Leuten sogar einen Beschützerinstinkt hervorbringt. Eben so, als würde die eigene brave Mama von irgendeinem Dahergelaufenen angegriffen! Man ergreift instinktiv „des Schwächeren“ Partei.

    So ist sie. Das ist ihre Taktik. Bewusst oder unbewusst oder beides spielt dabei auch keine Rolle. Während die anderen noch toben lächelt sie, denkt aber vielleicht schon an saubere „Entsorgung“.

  43. Seit Hoeness und Lahm so dämlich gegen die AfD gehetzt haben, ist der FC Bayern die längste Zeit mein Lieblingsverein gewesen. Ich drücke jetzt RB Leipzig die Daumen!

  44. Was hier zu sehen ist, ist nur die eine Seite der Medaille.
    Noch schmieriger sind die Leute, die nicht akzeptieren können, dass Andere sich aus der Politik heraushalten wollen.
    Hier ein paar Beispiele:
    1) Klaas Heufer Umlauf fordert Stellungnahme von Helene Fischer zur Flüchtlingskrise
    http://www.focus.de/kultur/vermischtes/klaas-heufer-umlauf-klaas-heufer-umlauf-fordert-helene-fischer-heraus_id_7545307.html

    2) Campino gegen Helene Fischer
    http://www.express.de/news/promi-und-show/heftige-kritik-darum-positioniert-sich-campino-gegen-helene-fischer-27752440

    3) Udo Lindenberg wünscht sich ein Statement gegen Rechtspopulismus von Helene Fischer
    http://www.gala.de/lifestyle/film-tv-musik/udo-lindenberg–er-kritisiert-helene-fischer-20036664.html

    4) Huffington Post will das Helene Fischer sich gegen „Flüchtlingshass“ äußert
    http://www.huffingtonpost.de/2015/07/31/helene-fischer-asyl_n_7903886.html

    Nur ein paar schnell zusammengesuchte Beispiele. Alles nur, weil Helene Fischer nicht mitmachen will beim Merkels großer Show.

    Aber was ist mit den Leuten, die sich tatsächlich äußern? Die Markierung von Menschen mit abseitigen Meinungen hat inzwischen System und es folgt die totale Ausgrenzung oder Existenzvernichtung.
    Was ist mit Xavier Naidoo? Weg vom Fenster. Der Dieter Bohlen von „Sing meinen Song“ wird einfach ausgetauscht – no questions asked (Zitat: „Die Zusammenarbeit mit Vox litt jedoch nicht unter den Kontroversen um seine politischen Ansichten.“) Was ist mit Uwe Steimle? Weg vom Fenster. Percy Hoven hat sich nur im Schutze der Anonymität getraut, politisch inkorrekte Satire abzuliefern. Was geschah nach Aufdeckung seiner Identität? Weg vom Fenster – inklusive Abbitte leisten.

    Andere stehen bereits unter Beobachtung und dürfen sich nicht mehr viele Fehler erlauben. Beispielsweise Andreas Gabalier („Kopftuch“-Post auf Facebook) oder sogar Mario Barth (Äußerung über „Trumptower“-Demonstration und „Hetz“-Post auf Facebook).

    Und weiter geht es mit den kleinen Fischen. Betreiber von Youtube-Kanälen trauen sich in Deutschland oft nur noch im Schutze der Anonymität Satire gegen den Mainstream zu veröffentlichen (Reaktionär Doe, Vulgäre Analyse usw.).

    Der Meinungskorridor wird enger und enger und das Klima ist inzwischen echt bedrückend.

  45. Ist bestimmt nur ein Zufall das ich keinen einzigen dieser „Intellektuelle“ kenne….und auch nicht kennenlernen möchte….. 😉

  46. bisher hat sich noch kein Deutscher-Promi öffentlich zu Merkel bekannt – außer diese möchtegern Promis die kaum einer kennt….

  47. @schulz61
    ‚Seit (Phd in allah’SS Qur’anic studies) Hoeness und Lahm so DÄMLICH gegen die AfD gehetzt haben …‘

    Dessen Brot ich ess, dessen Lied ich singe 🙂

  48. Schauspieler, Sportler, Musiker, Sänger und sonstige Künstler sind peinlich, aber schlimmer finde ich die Arroganz und Wirklichkeitsferne, die ich gestern bei unseren Medienschaffenden beobachtet habe. Sie diskutierten über das „Duell“ in einer Art verschlossener Raumkapsel, in die nicht ein Atom des Lebens unserer Mitbürger drang. Darüber bin ich entsetzt.

  49. @schulz61 4. September 2017 at 11:06

    „Seit Hoeness und Lahm so dämlich gegen die AfD gehetzt haben, ist der FC Bayern die längste Zeit mein Lieblingsverein gewesen. Ich drücke jetzt RB Leipzig die Daumen!“

    Eintracht frankfurt geht auch nicht (mehr)!!!

    http://www.focus.de/sport/fussball/bundesliga1/afd-politiker-bjoern-hoecke-eintracht-frankfurts-vorstand-uebt-kritik-an-der-afd_id_6572172.html
    http://www.pi-news.net/eintracht-frankfurt-vorstand-hetzt-gegen-afd/

  50. @ jeanette 4. September 2017 at 11:04

    Ja, genauso ist es. Viele, viel zu viele, fallen auf ihr biederes Äußere herein und unterschätzen sie völlig. Sie gehört zum Typ Menschen, die einem die rechte Hand geben und in der linken ein Messer haben. Nur ist ihr Messer viel subtiler, aber genau so tödlich.

  51. Da sind viele dabei, die ich überhaupt nicht kenne. Unwichtige Wichtigtuer für die einfache Michelmasse.

  52. Das VorsitzendX der Chröstlöch-Diarrhöekratischen-Üniön Dütschistans und Fette Kanzlerin der Buntesrepüblük Doitschelahn, Fööhrerän der fraien Wääält Drrrrr. Angela Mürkül – sie lebe hoch, hoch, hoch!
    Auffällig: Sehr viele dieser hirnverbrannten Knalltüten leben von der staatlichen Sportförderung oder vom ÖR-Zwangsfunk. Schleimige Astlochkriecher.

  53. Unter all den „schillernden“ Farben an den Oberflächen diese „unbesorgten“ Promis, kommt wieder das nazi-braun der Islamophilie hervor, darunter das Schwarze – der Abgrund in die AntiMenschlichkeit…..

    Die deutsche Nationalfahne gibt das Problem sehr genau wieder. Die GUTEN LICHTIGEN sind „unten“, die Linken dirigieren in der Mitte und das Tiefschwarze der Teufeleien ist oben …… dreht doch einfach mal diese Fahne um. Das muß zum Symbol für die AfD werden !

  54. Wo Dummheit die Norm ist, da kann man keine Intelligenz erwarten!
    Man schaue sich einfach diese Promis an, haben sie etwas erfunden, einen Nobelpreis, oder sind sie nur bekannt weil sie oft genug im TV zu sehen sind?

  55. Pedo Muhammad 4. September 2017 at 11:09

    Z-Promi(?) Model Sophia Thomalla?

    Kenne ich nicht ?

    Eine kleine N…. ohne nenneswerte Lebensleistung.

  56. Ich glaube ich kennen keinen von denen weil die wie die Flüchtlinge und Migranten ihre eigene Subkultur innerhalb unseres Landes bilden, abgeschottet vom Rest der einfachen Bürger…

  57. Außer von Uschi Glas, Siegfried und Roy und Heino habe ich von keinem der Prominenten je gehört oder gelesen. Die drei sind Altstars, deren Zeit seit Jahrzehnten vorbei ist – wie halt auch Angela Merkel ein Altstar ist, der nicht abtreten kann.

  58. Pedo Muhammad 4. September 2017 at 11:09
    Z-Promi(?) Model Sophia Thomalla?

    Kenne ich nicht ?

    Ist das die Enkelin von Georg Thomalla?
    😉

  59. Iche 4. September 2017 at 11:02
    Ballermann 4. September 2017 at 10:56

    Heino fetzt, kennt sich aus!

    Veranstaltete ein Konzert in Görlitz und sagte dort, dass er sicherlich böse Blicke und Stimmen erntet, wenn er das Schlesierlied anstimmt, denn Sachsen hassen die Schlesier.

    *umfall*

    ———————————————————————————————
    Görlitzer sind aber Schlesier. Und keine Sachsen!
    Heino kennt sich mit so einer Äusserung eben NICHT aus. Gruss von einem , dessen Eltern, Gross -und Urgrosseltern geborene Görlitzer sind.

  60. @Pedo Muhammad 4. September 2017 at 11:12

    @schulz61
    ‚Seit (Phd in allah’SS Qur’anic studies) Hoeness und Lahm so DÄMLICH gegen die AfD gehetzt haben …‘

    Dessen Brot ich ess, dessen Lied ich singe ?:-)

    Wessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing

  61. DocTh

    Sehr, sehr gut dein Ansatz !

    Die Frage ist, wie kann es gelingen diese Fragen auf die Titelseite eines der noch vielgelesenen MSM Medien zu bringen ?

    Zumindest sollte es gelingen können, deine Fragen hier auf PI als Leitartikel hinzubekommen !

  62. Was Schauspielerinnen, Sängerinnen, Sportler und Fussballer politisch denken, ist nicht relevant.
    Die sind mit ganz wenigen Ausnahmen dumm wie Brot und leben in ihren Paralleluniversen.

    Die einzige, die einen enttäuscht, ist Uschi Glas.
    Die hat früher öfter mal gesunden Menschenverstand erkennen lassen und von der hätte man sich mehr Vernunft erwarten können.
    Ausserdem kann sie als Bayerin Merkel gar nicht wählen.

  63. EinKesselBuntesIstAngerichtet 4. September 2017 at 10:40

    Danke für das Kloakentauchen.

    Die Statements der „Promis“ sind zum Gähnen. Da wollte jemand in der CDU-Presseabteilung witzisch sein, indem er sie auf die jeweilige Aktivität (Singen, Rudern, Turnen, Tiger dressieren) des Unterstützer-Dödels abstimmt. Nicht vergessen: Diese Kampagne ich-unterstütze-merkel.de kam zustande, weil die CDU von sich aus bei den Leutchen angeklingelt hat und sie fragte, ob sie mitmachen. ebenfalls übel: Auf der Seite geht nicht auf anhieb hervor, daß das eine CDU-Seite von der CDU für die CDU ist. Dazu muß man erst in den Shop. Oder gleich ins Impressum.

    https://www.cdu.de/artikel/impressum

  64. @Jeanette 4.September 2017 at 11:04

    Ja, dieser Charakterzug kommt ihr leider zugute, weil eben viel zu viele Leute sich in ihrem Urteil von Emotionen anstatt von ihrer Ratio leiten lassen. Dazu kommt noch, dass Merkel immer wieder attestiert wird, dass sie ja so eine gute Zuhörerin wäre. Dass Zuhören aber auch heißt, dass man nicht nur hört, sondern die besseren Argumente des anderen in seine Urteilsfindung mit einfließen lässt, sehen dann viele nicht. Argumente prallen ja an ihr bekanntlich ab. Sie ist eine opportunistische, machtbesessene Funktionärin der NWO-Strategie, die sie pragmatisch und skrupellos gegen jede Vernunft umsetzt.

  65. @Pedo Muhammad 4. September 2017 at 11:23
    @Pedo Muhammad

    @schulz61
    ‚Seit (Phd in allah’SS Qur’anic studies) Hoeness und Lahm so DÄMLICH …‘

    Hochkomma vergeSSen: ’studies‘ von muh. aka allah der nicht einmal seinen Namen schreiben/lesen konnte

  66. Also, das Plakat sieht mehr aus, wie ein Fahndungsfoto der Roten Armee Fraktion. Und wenn man schon die Namen liest, eine Ansammlung von Deppen , deren Laufbahn beendet ist oder die ihre Leben in vollen Zügen genießen. Der Brüller aber ist er ihr, das was er in den Armen hat fehlt im Kopf:
    „Ralf Moeller
    Die Menschen wissen, was sie an Angela Merkel haben: Sie steht für Verlässlichkeit, Stabilität und Sicherheit. Das Ansehen Deutschlands ist mit ihr in der ganzen Welt gestiegen. Das kann ich gut beurteilen, da ich seit 27 Jahren in Kalifornien lebe.“

    Aha, wohnhaft in Kalifornien, genauso ein Dumm-Schwätzer wie Gottschalk. Der auch nur nach Deutschland kommt, um abzukassieren……
    Und hier noch Blondie, auch nichts begriffen oder verstanden!
    „Gaby Hauptmann

    In meinen Augen hat sich Angela Merkel durch ihre besonnene, ausgewogene und intelligente Art Vertrauen erworben. Mit ist lieber, Angela Merkel nimmt sich Zeit, um anstehende Fragen genau zu durchdenken – analytisch, mit einem Schuss Empathie. Auf dieser Basis fühle ich mich wohl und empfinde unser Land als aufgehoben. Wir brauchen sie.“
    (NICHT!)

  67. Jeanette

    Nicht ohne Grund ist eines ihrer Idole Stalin. Der konnte das perfekt: Nach Aussen „fröhlich heiter gelassen“ Grinsen und am Abend die Todeslisten persönlich durchchecken.

  68. Tja INXI, es ist wirklich FATAL, daß diese „Realitäts-Flüchtlinge“ nicht aus DU-Marxloh, Essen, B-Neukölln……stammen, und dort mit Sicherheit auch NIEMALS im „sexy outfit“ alleine „lustwandeln“, oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von A nach B „reisen“ würden……..

    …..ebenso wenig wie unsere – ach so kompetenten – Kanzler-Kandidaten-Darsteller_Innen…..

    Ich würde die Herrschaften gerne mal zu einem Realitäts-Kennenlern-Trip, ohne Bodyguard und ohne Panzerlimousine einladen………zo einer Grapscher-und-Reality-Flirt-Rallye hat was……heimeliges….;-)

    Mal sehen, ob sie dann immer noch jubeln, oder nicht plötzlich sogar jodeln ? Man muß ja immer mit allem rechnen ne……;-)

  69. Herrlich, ruft man das Impressum auf!
    Impressum

    Angaben gemäß § 5 TMG

    Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
    Vertreten durch die Vorsitzende Dr. Angela Merkel und den Generalsekretär Dr. Peter Tauber
    Klingelhöferstraße 8, 10785 Berlin
    Telefon: + 49 30 22070-0
    Fax: + 49 30 22070-111
    E-Mail: info(at)cdu.de

    USt.-IdNr.: DE 122116053

    Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
    Dr. Stefan Hennewig
    CDU-Bundesgeschäftsstelle
    Klingelhöferstraße 8
    10785 Berlin
    Telefon: + 49 30 22070-0
    E-Mail: info(at)cdu.de

  70. Zu meiner Meinung zur umgedrehten Nationalfahne der Deutschen auch als Symbol für die AfD und eine Zukunft in die Menschlichkeit …. das SCHWARZE wird so symbolisch zum Islam.

  71. @ Ottonormalines

    Mir fehlen die Worte! Die hängen gewaltig am Tropf und leben in ihren Elfenbeintürmen. Diese Aussagen müssen verbreitet werden, im ganzen Land. UND: Merkt euch die Namen!!!

    Ich habe schon Screenshots gemacht. Außer Hans Sarpei (wird dann nicht mehr im Land sein) werden sich alle verantworten müssen.

  72. Alleine schon der Begriff „Promis“ oder gewisse Kommentare „Promis, die keiner kennt“ beweisen doch, wie kleingeistig wir in Wirklichkeit sind.
    Was haben diese Personen denn geleistet ? Schauspieler ? So tun als ob. Also passend in die Politik. Wenn mir ein Film gefällt, muss ich doch nicht den Schauspieler anbeten.
    Sportler und insbesondere Fussballer, die sich wie Huren dem Meistbietenden verkaufen. Tolle Leistung. Es geht, wenn überhaupt, um den Verein.

    Aber der Personenkult ist es eben. Die Menschen halten sich an irgendetwas fest, weil sie mit ihrem armseligen Leben nicht so klarkommen. Sie haben keine eigene Meinung und kein eigenes Denkvermögen.
    Ihnen müssen Götter (die übrigens allesamt auf deren Kosten leben) namens „Prominente“ Vorgesetzte werden und die die vorverdaute Meinung über die Bild eingetrichtert werden.

    Echte Leistungen ? Eine echte Leistung bringt der Handwerker, welcher die alte Heizung, das alte oder ältere Auto, das ältere Fahrrad usw. wieder instand setzt. Aber auch hier sackt nur der Unternehmer das Lob und das meiste Geld ein. Der Arbeiter stützt die Gesellschaft.
    Prominente können nichts. Die setzen sich überall in das vom Arbeiter gemachte Nest und machen einen auf dicke Hose. Auch Merkel beim Wahlkampfauftritt. Jede Menge Tontechniker, Bühnenarbeiter, Helfer und CDU / CSU Deppen, Sicherheitsleute und Polizeibeamte, Besenschwinger und wer auch immer machen für eine Person alles, die nur Mist und von anderen geschriebene Reden schwingt. Das ist übrigens reine Schauspielleistung. Die Politiker sind wie Schauspieler nur Marionetten. Sie lesen das Drehbuch ab und fertig. Echte Schauspieler müssen auch im Gegensatz zur weitläufigen Meinung nicht viel ausweg lernen. Denn alleine der Zeitrahmen, dass an einer Serienfolge eine Wiche gedreht wird, belegt das.

    Noch schlimmer (und darum kündigen auch immer mehr ihr Fussballabo bei Sky) sind die dummen Laberköpfe, die den Fussball wissenschaftlich erläutern und den Leuten einen erzählen wollen.
    Der Ball ist rund und das Spiel dauert 90 Minuten. Elfmeter ist dann, wenn der Schiri pfeift.
    Aber die machen eine (Möchtegern)Wissenschaft daraus. So ist es auch in der Politik. Das Duell. Da stehen sich ein EU Schmarotzer und die Keine Obergrenze nebst offenen Grenzen Kanzlerin beider Regierungsparteien gegenüber und machen eine Schau. Das Wahlergebnis steht vollkommen fest. Merkel bleibt IM Erika, ihm Kanzlerin und Schulz wird schon einen warmen Posten bekommen. Aber das grosse Duell, als ob wir überhaupt eine Wahl hätten.

    Und dann eben die Götter des Pöbels. Die Prominenten. Lachhaft.

  73. AlterMann 4. September 2017 at 10:35
    @monsignore: Wer zahlt wenn wir weg sind für die EU, die Nato, die UNO, die Pensionen für Politiker, die Krankenversicherung der Türken (in der Türkei), Hartz VI für die „Goldstücke“?
    Dazu ein Zitat von Christian Friedrich Hebbel (1860)
    Es ist möglich, daß der Deutsche noch einmal von der Weltbühne verschwindet; denn er hat alle Eigenschaften, sich den Himmel zu erwerben, aber keine einzige, sich auf Erden zu behaupten, und alle Nationen hassen ihn wie die Bösen den Guten. Wenn es ihnen aber wirklich einmal gelingt, ihn zu verdrängen, wird ein Zustand entstehen, in dem sie ihn wieder mit den Nägeln aus dem Grabe kratzen möchten.

    Christian Friedrich Hebbel gehört zu der Deutschen Kultur, die diese verblödete Sozen-Muselackin Ätzkotz „jenseits der Sprache schlicht nicht identifizieren kann“.
    Unser Land soll schöner werden – Ätzkotz in Ost-Anatolien entsorgen!

  74. Iss mir egal. Die meisten Namen von denen habe ich noch nie gehört. Sie scheinen also nichts Bahnbrechendes für die Menschheit bewegt zu haben und sind zu unbedeutend, um sie mir zu merken.

  75. Naja, wohl doch überwiegend C-, B- oder D-Promis, die diesen Blödsinn absondern! Ich denke aber, daß diese Leute sich längst nicht so gut informieren, wie man es wohl allgemein annimmt. Ich glaube kaum, daß überhaupt jemand von den aufgeführten Promis (die mir teilweise völlig unbekannt sind!), z. B. profunde Islamkenntnis besitzt. Die wissen doch gar nicht, was hier wirklich abläuft!
    Aber leider schauen viele, erst recht deren Fans, denen aufs Maul und übernehmen sämtlichen Schwachsinn, der daraus des öfteren entweicht! Vor kurzem habe ich mal den Niedecken im Fernsehen gesehen, der am Rande eines Auftritts interviewt wurde. War gerade nach der Wahl in M.-Vorpommern, wo die AfD gut abgeschnitten hatte. Mann, hatte der sich aufgeregt über die Dummheit der Menschen dort in M.-Vorpommern. Man solle sich doch gefälligst mal informieren und auch mal einen anderen Fernsehsender anschauen usw. usw. Meine Fresse! (Kann ich da nur sagen!) Der soll doch bei seiner Musik bleiben (die ich durchaus schätze) und ansonsten die Klappe halten!

  76. Es sind halt Produkte, Selbstvermarkter ohne eigene Charakterzüge oder Individualität, beliebig austauschbar. In der Branche kann man es nur zu etwas bringen wenn man sich dem Mainstream anpasst. Von Kreativität keine Spur…man muss sich ja nur mal die Inhalte anschauen die diese Leute Produzieren….

  77. monsignore 4. September 2017 at 10:21
    zu spät.
    IHR deutschen seid dem untergang geweiht.
    und ich werde euch keine träne nachweinen!

    Dass es zu spät ist, stimmt.
    Ob Du mir eine Träne nachweinst oder nicht, ist mir jedoch scheissegal, Du Volksverräter!

  78. Johannisbeersorbet 4. September 2017 at 11:16
    Da sind viele dabei, die ich überhaupt nicht kenne. Unwichtige Wichtigtuer für die einfache Michelmasse.

    Da soll mir nochmal jemand mit der abverlangten Linientreue der DDR kommen.

  79. @ EinKesselBuntesIstAngerichtet 4. September 2017 at 10:40

    Wenn der Autor nicht will mache ich mal ?

    „Uschi Glas
    Es imponiert mir ungemein, wie Angela Merkel unseren deutschen Standpunkt in der ganzen Welt behauptet und deutsche Interessen vertritt.“
    „Franziska van Almsick
    Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie bei großen Entscheidungen nicht schwimmt.“
    „Hannes Ocik
    Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie nie zurückrudert.“
    „Kirsi Scheub
    Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie es einfach drauf hat.“
    „Siegfried und Roy
    Wir unterstützen Angela Merkel, weil sie jeden Präsidenten handzahm macht.“
    „Dieter Falk
    Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie immer den richtigen Ton trifft.“

    Danke für die Zusammenstellung! Die hier von mir wiedergegebenen Zitate aus Ihrer „Sammlung“ sind Musterbeispiele dafür, dass eine PR-Agentur die Texte ausgearbeitet hat. Das ist typischer zielgruppenorientierter PR-Sprech, immer schön auf Beruf oder Tätigkeitsfeld, in dem der Promi bekannt wurde, abgestellt. Das würden die so selbst nie schreiben. Wahrscheinlich haben die gefragt: „Was soll ich denn da schreiben?“ Und die Merkel-Agentur hat geantwortet: „Kein Problem, wir schicken einen Entwurf und sie geben uns das GO.“

    Auch dieser Stuss „Voll Muttiviert“, wie tumbe JUler ihn auf T-Shirts spazieren tragen, ist im Übrigen typische Agentur-Mache.

  80. @ Schreibknecht 4. September 2017 at 10:17

    Die gleiche Propagandashow wie in jedem anderen sozialistischen Land auch.
    ————————————————————————————————

    Anders Thema (oder gleiches?):

    Selbst FDP Chef Lindner nannte das Merkel-Schulz Duell: Duett!

  81. Heino ist der übelste Verräter, wer hat denn in seinen Anfängen seine Volkslieder auf Platte gekauft…? Deutsche die sich mit Deutschland indentifiziert haben haben ihn reich gemacht, er hat ausgesorgt..ich glaube nicht das ein Linker oder ein hergelaufener Neger auch nur einen Cent für seine „Heimatschnulzen“ ausgegeben hätte…nicht immer gilt der der Grundsatz..“welch Brot ich ess`des Lied ich sing`der Scheißkerl sollte mal drüber nachdenken wem er seinen Reichtum zu verdanken hat..und bei Ralph Möller sieht man eindeutig das Doping scheinbar doch zur völligen Verblödung führt…sitzt in Kalifornien und macht einen auf dicken Maxe..und der schwule Walz baumelt als erster am Baukran wenn ihn die Muselbrut zu fassen kriegt. Das diese traurigen Figuren morgen noch in den Spiegel schauen können ohne zu Kotzen wundert mich…unglaublich…

  82. Das ist ja lustig!

    Gerade vorher habe ich – um den Unterschied zwischen der Parteibindung von AfD-Wählern und denen der anderen Parteien (vor allem der großen) herauszustellen – zu einem anderen Artikel geschrieben:

    Damit das klarer wird, möchte ich dazu anregen, sich mal zu überlegen, ob es irgendein Internetblog oder -forum schaffen würde, innerhalb kürzestester Zeit 35 Artikel mit dem Titel „Warum ich CDU wähle“ auf die Beine zu stellen.

    (…)

    Natürlich könnte die CDU/SPD gegen Bezahlung Werbetexter für solche Artikel engagieren, aber das ist ja hier bei der AfD-Serie nicht der Fall.

    Und jetzt machen genau das!

    Denn natürlich sind die Texte von Profis aus einer Werbeagentur (das merkt man), die sogenannten Prominenten durften sich allenfalls einen aussuchen. Vielleicht haben sie auch ihr Okay für einen x-beliebigen gegeben.

    Was für armselige Figuren!

    Ich habe gezählt, ich kenne von den 46 Abgebildeten nur 7 Stück – und das sind wahrscheinlich die, die auch schon vor 20 Jahren prominent waren (Heino, Uschi Glas, Siegfried + Roy…) die anderen sind mir komplett unbekannt, ich habe keinen Kontakt mehr zu diesem Bereich. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass die wirklich prominent sind.

    Stimmt das???

    Das ist nicht nur für die „Promis“ peinlich, sondern auch für Frau Merkel. Die Show wird immer surrealer und unwirklicher.

    Ehrlich gesagt könnte ich nach dem Lesen dieser extrem dümmlichen und dick aufgetragenen Lobhudeleien die CDU nicht einmal mehr dann wählen, wenn ich das vorher vorgehabt hätte. Nicht dass das der Fall wäre, nur rein theoretisch. Das ist ein bisschen der Zeugen-Jehovas-Effekt (obwohl die gar nicht aufdringlich sind, sondern nur stumm rumstehen) oder der Effekt, dass man sofort die Wohnungstür zuknallt, ohne überhaupt wissen zu wollen, was der verkauft, wenn man unvorsichtigerweise einem Hausierer aufgemacht hat, weil man jemanden erwartet hat. (Ist mir kürzlich passiert, weil ich was Schönes bestellt habe und gierig auf das Paket war. )

    Aber das ist gut. Je surrealer die Show wird, desto mehr Leute erkennen es als Show und haben die Chance, sie zu ignorieren und hinter die Kulissen zu sehen.

  83. Wuehlmaus 4. September 2017 at 11:47

    @ EinKesselBuntesIstAngerichtet 4. September 2017 at 10:40

    Wenn der Autor nicht will mache ich mal ?

    „Uschi Glas
    Es imponiert mir ungemein, wie Angela Merkel unseren deutschen Standpunkt in der ganzen Welt behauptet und deutsche Interessen vertritt.“
    „Franziska van Almsick
    Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie bei großen Entscheidungen nicht schwimmt.“
    „Hannes Ocik
    Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie nie zurückrudert.“
    „Kirsi Scheub
    Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie es einfach drauf hat.“
    „Siegfried und Roy
    Wir unterstützen Angela Merkel, weil sie jeden Präsidenten handzahm macht.“
    „Dieter Falk
    Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie immer den richtigen Ton trifft.“

    Danke für die Zusammenstellung! Die hier von mir wiedergegebenen Zitate aus Ihrer „Sammlung“ sind Musterbeispiele dafür, dass eine PR-Agentur die Texte ausgearbeitet hat. Das ist typischer zielgruppenorientierter PR-Sprech, immer schön auf Beruf oder Tätigkeitsfeld, in dem der Promi bekannt wurde, abgestellt. Das würden die so selbst nie schreiben. Wahrscheinlich haben die gefragt: „Was soll ich denn da schreiben?“ Und die Merkel-Agentur hat geantwortet: „Kein Problem, wir schicken einen Entwurf und sie geben uns das GO.“

    Auch dieser Stuss „Voll Muttiviert“, wie tumbe JUler ihn auf T-Shirts spazieren tragen, ist im Übrigen typische Agentur-Mache.

    Sorry, U. Glas weniger, gemeint sind die Statements, die danach kommen. Das schließt aber nicht aus, dass alle Zitate in Agenturbüros entstanden sind.

  84. Der einzige Promi ist der Gladiator Ralf Moeller 🙂

    ‚Die Menschen wissen, was sie an Angela Merkel haben(=Verrat!): Sie steht für VerläSSlichkeit™, Stabilität™ und Sicherheit™(siehe Berlin). Das Ansehen Deutschlands ist mit ihr in der ganzen Welt gestiegen(?). Das kann ich gut(?) beurteilen, da ich seit 27 Jahren in Kalifornien lebe.‘ und JEDEN Amerikaner persönlich kenne (toller ‚Beweis‘)

    … Merkel “urged Europe to take in MORE refugees and said Islam is ‘not the source of ‚terror‘ quran.com/8/12-17.’”

  85. Merkt Euch diese Fressen gut! Damit diese Leute nicht wieder behaupten: “Wir haben von nichts gewusst.“, wenn wir den großen Kehraus machen

  86. Die Liste der Unterstützer der Grundgesetzbrecherin ist interessant.

    Weil sie quasi 1 zu 1 mit Leuten übereinstimmt, die SPRINGER/BILD/WELT als Prominente aufgebaut hat.

    Wie in der DDR- da wurde von geförderten Sportlern und Regime-Künstlern erwartet, dass die sich für die DDR-Ideologie einsetzen.

  87. „Ich unterstütze Merkel, weil sie die Suppe, die sie uns eingebrockt hat, selber auslöffeln soll.“

    Sehen wir der Realität ins Auge: Merkel wird fast sicher gewinnen und dann eine Koalition des „Weiter so!“ mit der IPadA* als Helfershelfer anführen (*Irgendeine Partei außer der AfD). In den nächsten Jahren werden aber die Probleme, mit denen uns unsere neuen Nachbarn bereichern, so akut werden, daß ihre Unterstützung wie Schnee in der Sonne schmelzen wird – in der eigenen Partei, beim Koalitionspartner, in den Bundesländern und in Europa. Ob sie dann in Würde geht oder aus dem Amt gejagt wird, ob es nach einem Koalitionsbruch zu Neuwahlen kommt oder zu einer alternativlosen CDU-AfD-Regierung, ist eigentlich egal. Bevor vier Jahre rum sind, werden wir einen Rechtsrutsch erleben, der sich gewaschen hat.

  88. shirin 4. September 2017 at 10:47

    „Es ist schlicht Dummheit, ob Promi oder nicht, sich für die Systemparteien stark zu machen bzw. diese zu wählen!“

    Letzteres ist der Punkt, ob die den Müll auch wählen, wofür sie Propaganda machen. Vielleicht gab es ja sogar Geld aus der steuer-ali-mentierten CDU-Kasse dafür. Michael Schumacher für auch über 10 Jahre Werbung für Zigaretten, ohne geraucht zu haben.

  89. Private Infidel 4. September 2017 at 11:52
    Merkt Euch diese Fressen gut! Damit diese Leute nicht wieder behaupten: “Wir haben von nichts gewusst.“, wenn wir den großen Kehraus machen

    Was für ein „großer Kehraus“?
    Wer soll den machen?

  90. rudolfrotnase 4. September 2017 at 11:49

    Heino ist der übelste Verräter, wer hat denn in seinen Anfängen seine Volkslieder auf Platte gekauft…? Deutsche die sich mit Deutschland indentifiziert haben haben ihn reich gemacht, er hat ausgesorgt..ich glaube nicht das ein Linker oder ein hergelaufener Neger auch nur einen Cent für seine „Heimatschnulzen“ ausgegeben hätte…nicht immer gilt der der Grundsatz..“welch Brot ich ess`des Lied ich sing`der Scheißkerl sollte mal drüber nachdenken wem er seinen Reichtum zu verdanken hat..und bei Ralph Möller sieht man eindeutig das Doping scheinbar doch zur völligen Verblödung führt…sitzt in Kalifornien und macht einen auf dicken Maxe..und der schwule Walz baumelt als erster am Baukran wenn ihn die Muselbrut zu fassen kriegt. Das diese traurigen Figuren morgen noch in den Spiegel schauen können ohne zu Kotzen wundert mich…unglaublich…
    ———————

    Von der Antifa hat bestimmt keiner Heino CDs. Der Heino beißt in die Hand die ihn gefüttert und groß gemacht hat. Ich habe mehrere CDs von Heino aber keine mehr benutzt seit seinen dummen Sprüchen.
    Genau so Roland Kaiser.

  91. Freut mich, dass Rudi Gutendorf noch lebt.

    Aber im ersten Moment dachte ich, Merkel hätte Jimmy Savile für ihre Kampagne eingespannt.
    Würde zu ihr passen. Das ist ihre Liga.

  92. @Private Infidel 4. September 2017 at 11:52

    Merkt Euch diese FreSSen gut! Damit diese Leute nicht wieder behaupten: “Wir haben von nichts gewuSSt.“, wenn wir den großen Kehraus machen

    Diese nazi-Ausrede gilt heute im Informationszeitalter(Internet) nicht mehr!!

  93. MERKELS STAR-BÜTTEL

    Der schwule Starfrisör Walz vertraue ihr.
    Schließlich ist sie seine Kundin.
    Weshalb geht sie eigentl. nicht zu einer syrischen
    Messer-, äh Frisörfachkraft?
    HERZBERG
    Update | Herzberg: Syrischer Friseur schächtet Chefin
    http://www.lr-online.de/regionen/elbe-elster/herzberg/Syrischer-Friseur-schneidet-Chefin-in-den-Hals;art1056,6061969
    29.06.2017 – Eine Bluttat hat am Mittwoch in Herzberg (Elbe-Elster) für Entsetzen gesorgt. Eine Friseurin wurde von … Friseur Der Syrer Mohammad Hussain Rashwani hatte eine Anstellung in einem Herzberger Fiseursalon
    http://www.lr-online.de/regionen/elbe-elster/herzberg/Syrischer-Friseur-findet-Anstellung-in-Herzberg;art1056,5579224

    COTTBUS
    Wenn der Friseur von seiner Heimat Latakia erzählt
    (:::)
    Ganz weich spricht Hadi Zizafoun seine Heimatstadt Latakia aus. Er liebt sie. „Sie war so offen – das Meer, die Menschen.“ Doch seit immer und überall Bomben fallen können, herrscht in Latakia die Angst. Die Menschen trauen sich kaum noch auf die Straße. Der Vater blieb mit einem Sohn in Latakia. Hadi Zizafoun aber ging mit einem Bruder, dessen Frau und Kind auf die Flucht. Vor einem Jahr und zwei Monaten kam er in Deutschland an. Sein Bruder lebt in Bochum, Hadi Zizafoun hält die Arbeit in Cottbus. Flink dreht er die Rundbürste in das weiche braune Haar, föhnt die Welle, holt den Spiegel. Pierro Süleymann Gürbüzdal, sein Chef, winkt ihn zu sich. Sechs Monate lang ist er gefördert worden, damit er den Syrer einstellt…
    http://www.lr-online.de/regionen/cottbus/Wenn-der-Friseur-von-seiner-Heimat-Latakia-erzaehlt;art1049,5528254
    Weshalb haben Merkel, Schulz, Türken, Araber u. Neger solche abstoßenden Mundpartien?

  94. OT

    Wollte ich eigentlich schon gestern gepostet haben, dachte aber, das erscheint heute sowieso in der Presse.
    Weit gefehlt und ziemlich naiv von mir, denn über Trump liest man heute wieder nur, dass er mit Atomkrieg droht.
    Darum dieses Video, wie Trump sich um die Flutopfer kümmert und selbst Hilfsmittel ausgibt.
    Ähnliche Bilder bzgl. Merkel, könnte ich mir übrigens niemals vorstellen:

    President Donald Trump & First Lady Melania Trump Feed Survivors at Hurricane Harvey Relief Center in Texas ??

    https://www.youtube.com/watch?v=sUtPCgej1u4

    President Donald Trump & First Lady Melania Trump Load Food & Water on Trucks for Hurricane Harvey Survivors in Houston, Texas ??

    https://www.youtube.com/watch?v=p7yV5EauXo0

  95. Meine Herren, ist das schlimm.
    Es ist recht schwer sich diese Seite anzusehen.
    Gar kein Zugriff, stark verzögert, Fehler……
    Entweder ist die Seite so beliebt oder die, die sie gesehen haben sitzen fassungslos vor dem Bildschirm und können sich nicht mehr bewegen.
    Das ist ja Propaganda vom Feinsten.
    Da wäre sogar Herr G. neidisch geworden.

  96. Noch was zur gläsernen Uschi:

    U. Glas ist ein politisch unbedarftes, alt gewordenes Trinchen, das immer bajuwarisch-rechtskonservativ war und es bis heute nicht im Ansatz geschnallt hat, dass Merkel und ihre Debilen-Union längst für den Sozialismus stehen.

  97. @ fozibaer 11:58
    Ob Heino das Lied „schwarzbraun ist die Haselnuss“ noch singt? Ist doch voll rassistisch.

  98. Pedo Muhammad 4. September 2017 at 11:58
    @Private Infidel 4. September 2017 at 11:52
    Merkt Euch diese FreSSen gut! Damit diese Leute nicht wieder behaupten: “Wir haben von nichts gewuSSt.“, wenn wir den großen Kehraus machen
    Diese nazi-Ausrede gilt heute im Informationszeitalter(Internet) nicht mehr!!

    Sagen Sie, tut das nicht schon langsam weh?

  99. weils so schön ist und ein absolutes highlight ist nochmal

    sowohl merkel CDU als auch schulz SPD und auch HORST SEEHOFER (CSU) (der angeblich rechts außen sein und am stammtisch immer schöne rechte sprüche raushaut,sowie die ganze CSU partei)

    der gute mehmet aus münchen sprach auch perfekt deutsch wie soviele straftäter die einiges auf den kerbholz haben

    machen die abschiebung daran fest ob dieser deutsch spricht

    https://youtu.be/7x75jS-Mu9s?t=2036

    das wieder ein gutes beispiel wie links außen die CSU steht und immer so tut als wär sie rechts

    lasst euch nicht verarschen

    der hier in übrigen kann auch deutsch und kann nicht abgeschoben werden sehr sehenswert :
    https://youtu.be/UgX-PyAoqFg?t=536

    wie sagte mal ein gauweiler es gibt soviele wege zu gott wie es menschen gibt (in der mosche)

  100. Was haben diese „NICHTS NUTZE“ von der geliebten „FÜHRERPARTEI“ abkassiert? Fragen über Fragen.

    Es ist ja bekannt das solche sogenannten Promis oder auch ViP s immer hart an der Sozialhilfe vorbeischrammen.
    IHR EKELT MICH AN!!!!!!!

    Roter Teppich und gesponserte Klamotten und bereitgestellter 7 er BMW und die Welt ist für diese VOLLPFOSTEN in Ordnung.

    Ich hoffe nur das irgend wann auch euch die so genannten BEREICHERUNGEN treffen!

  101. Nee, lachen konnte ich bei keinem statement. Einfach nur Schnappatmung über soviel Servilität und Lobhudelei und hirngewaschene Blödheit! Schleimschxxer, die ihre Jobs in den zwangsfinanzierten Öffis sichern wollen! Erinnernd mich an die vielen zustimmenden Leserbriefe ans „Neue Deutschland“ 1976 beim Rauswurf Biermanns aus der Täterätää. Kann man alles organisieren, auch „spontanen“ Volkszorn oder „spontanen“ Jubel. (Martin, Martin!)

  102. Ich habe Gunther Emmerlich immer bewundert, weil er in der DDR trotz seiner priveligierten Stellung auch im DDR Fernsehen recht regimekritische Äusserungen getätigt hat. Wie tief er gesunken ist.

  103. @Das_Sanfte_Lamm 4. September 2017 at 12:00
    Pedo Muhammad
    @Private Infidel

    Merkt Euch diese FreSSen gut! Damit diese Leute nicht wieder behaupten: “Wir haben von nichts gewuSSt.“, wenn wir den großen Kehraus machen
    Diese nazi-Ausrede gilt heute im Informationszeitalter(Internet) nicht mehr!!

    Sagen Sie, tut das(?) nicht schon langsam weh?

    Weiss nicht genau was sie meinen?

  104. @ Iche 4. September 2017 at 10:45

    Ich suche ja das Gespräch mit Linken und zwar mit voller Absicht.

    Mein Vater war Schließer in einem Gefängnis im Osten und berichtete mir, dass man das Gefängnis, in dem er arbeitete, nur noch als Interhotel bezeichnete. 80% Südeuropäer! Davon die meisten Polen, Weßsrussen, Ukrainer. Und was bedeutet das? Natürlich, dass Weißrussen, Polen und Ukrainer krimineller als wir sind?

    Natürlich nicht, sondern dass Kriminelle immer dort hin gehen, wo sie mehr erbeuten können.
    Und das passiert hier: Gerade diejenigen mit der höchsten kriminellen Energie kommen nach Deutschland und leben sich hier aus, wogegen echte hilfsbedürftige Menschen, die nur in Ruhe leben wollen, nicht hier auftauchen.
    Was bedeutet das? Dass unsere lieben Prominenten die lieben Kriminellen nicht nur schützen, sondern dafür sind, dass die nach Deutschland kommen, während die Opfer dieser Kriminellen in Afrika jämmerlich verrecken. Und dafür geben wir auch noch so viel Geld für einen Kriminellen aus, wie wir aufwenden müssten, um 50 Not leidende Menschen in Afrika zu versorgen und gleichzeitig schrittweise deren Ländern auf die Beine zu helfen.

    DAS, meine Damen und Herren, ist gelebte Solidarität! Menschen in Not verrecken lassen, Kriminelle mit Geld überhäufen, nur um damit angeben und sich als Antirassist ausgeben zu können.

    Ich engagierte mich in der Vergangenheit viel für Not leidende Menschen in der Welt und tue es noch, aber diesen unsozialen, perversen und teuflischen Blödsinn mache ich nicht mit!
    Und seltsam, genau das steht in den Programmen der AfD: Hilfe für andere Länder, aber nicht für die Kriminellen. Nur Kriminelle, Ignoranten, Pseudoantirassisten (also Gutmenschen) machen bei diesem Blödsinn mit, ideologisieren dabei die Jugend und beschimpfen Menschen mit echter Empathie und echter Hilfsbereitschaft dafür.

    Was macht man, wenn einem ein Gutmensch gegenüber steht?
    Man frisst ihn! Knallt diesen Trotteln die Fakten so dermaßen um die Ohren, dass denen die Stimme wegbleibt, dann gibt es auch keine Diskussion!

    ->Man muss Angst vor der AfD haben, weil die Linken und die SPD wegen Mordes verurteilte RAF-Mitglieder in den Bundestag bringt.
    ->Man muss Angst haben vor der AfD, weil die Linken, die Grünen, die SPD und auch die CDU den Judenhass auf unserer Straße dulden, solange dieser von Menschen anderer Hautfarbe praktiziert wird.
    ->Man muss Angst vor der AfD haben, weil sie nur Flüchtlingen, aber nicht Kriminellen helfen will.
    ->Man muss Angst vor der AfD haben, weil sie für die freie Entfaltung des Menschen ist, anstatt mich als Mann zu zwingen, mich für einen Posten als Erzieher in der Kinderkrippe zu bewerben.
    ->Man muss Angst vor der AfD haben, weil sie sogar echte Flüchtlinge aus Afrika in ihren Reihen hat.
    ->Man muss Angst vor der AfD haben, weil uns syrische Flüchtlinge berichten, dass die meisten, die sich als Syrer ausgeben, gar keine sind.

    Und so weiter. Fresst diese Bande auf!

    Danke für diesen bärenstarken Beitrag!

  105. Es gab schon immer Menschen die alles für ihre Karriere getan haben. ALLES. Ich habe keine Ahnung wir diese Leute sich fühlen. Ich stehe gern morgens auf und freue mich , mich selbst im Spiegel zu sehen. Nicht als staatskonformer Schleimer. Nein, es genügt mir wenn ich weiß das ich diese perversen Staatsvernichter nicht unterstütze. Aber bitte, das muss jeder selber wissen…….

  106. Es hat sie immer gegeben, die Promis, die sich ohne Not auf die Seite der Mächtigen geschlagen haben, um von deren Glanz zu profitieren. Es sind charakterlose Menschen, denen ihre Würde und Wahrhaftigkeit total egal sind. Widerlich!

  107. Dr. T 4. September 2017 at 11:52

    „Ob sie dann in Würde geht oder aus dem Amt gejagt wird, ob es nach einem Koalitionsbruch zu Neuwahlen kommt oder zu einer alternativlosen CDU-AfD-Regierung, ist eigentlich egal.“

    Aus dem „Amt“ ging in der CDU bislang niemand in Würde. Ein „Amt“ bekommt man von der Öffentlichkeit für die Öffentlichkeit. Da zecken aber nur Parasiten an.

    Adenauer ging aus Altersgründen, hat aber völlig würdelos den Nationalszialismus „restauriert“ (ich schreibe das so, weil es von allen Seiten so gesagt wird). Wer ein „Amt“ würdelos mißbrauchte, kann es nicht in Würde verlassen. Adenauer hat sich für Hitler als lebenslangen Reichskanzler eingesetzt, hetzte hinterher gegen das Volk und die Pfaffen wegen der Judenverfolgung, für die er sich selbst eingesetzt hat. Übrigens suchte er erst 15 Jahre nach Kriegsende das erste KZ auf, weil in einem Ministeramt ein Nazi ins Wackeln geriet.

    Mit Georg Kiesinger flog ein Kanzler als Ex-Nazi auf.

    Den Dicken hat Makel höchstselbst in altsozialistischer Natur abgesägt. Und Rolly Wolly, seinen Kronprinzen, gleich mit. Wer so viele Leichen im Keller hat wie die Schleuser-Queen, der wird in tiefster Schuld und Schande gegangen. Selbst die CDU hat sie zu einem öffentlichen Scheißhaus umfunktioniert. Die kann kein normaler, verstandesbewußter Mensch mehr auch nur mit der Kneifzange anfassen.

  108. Natürlich sind solchen Leuten Begriffe wie Menschenwürde vollkommen fremd, man muss sich ja nur mal durch die privaten Fernsehkanäle arbeiten….

  109. Schauspieler, Musiker sind auf Rollen im staatlichen (ÖR-)TV oder in den meist staatlichen Theatern angewiesen um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Wer da sich da gegen den Mainstream stellt ist schnell weg vom Fenster oder bekommt Schwierigkeiten, d.h. keine Rolle mehr.
    Musiker schaffen es dann nicht mal mehr in den „Fernsehgarten“ zu der schrecklichen Kiewel.
    Das gilt auch sinngemäß für Yogi Löw und „Die Mannschaft“, die bei mir immer mehr Gegen-Hass erzeugen.

    Viel wichtiger ist es, daß hoffentlich selbst der dümmste Vollhonk gestern Abend gemerkt hat, daß es in einer geplanten GroKo Merkel-Schulz immer so weitergehen wird mit dem unkontrollierten Zustrom von „Flüchtlingen“ und der daraus resultierenden Veränderung (=Umvolkung) der Gesellschaft und nur die Alternative eine Alternative bietet.
    Insofern hat die Sendung ja etwas gebracht mit der Bewerbung von Chultz als Merkels Außenminister, wo er unbekümmert Trump beschimpfen darf um unser Verhältnis zu den USA weiter zu verschlechtern.
    Freuen wir uns auf die „Kleinen Parteien“ heute um 20:15, die ja so klein gar nicht sind. Weidel muss sich vor Lindner in Acht nehmen!

  110. Hab ich was übersehen, oder fehlt da wirklich der Schweiger Til. Würde wirklich gut in die Reihe der aufgelisteten Vollpfosten passen.

  111. @ Pedo Muhammad 4. September 2017 at 11:51

    Der einzige Promi ist der Gladiator Ralf Moeller.

    Ich gestehe, den Mann nicht zu kennen.

    Dafür kenne ich Fußballtrainer Peter Neururer, ein Vollschwätzer vor dem Herrn, dessen teilweise wirren Sprüche Legende sind („Hundertprozentige Minimalchance“ und ähnlicher Stuss).

    Als Motivator war er immer gut – die Balltreter waren ob seiner Ansprachen erst einmal baff und sind dann um Leib und Leben gerannt, um sich weiteres Zugetextetwerden zu ersparen -, und so hat er mit manchem Abstiegskandidaten noch den Klassenerhalt gepackt. Doch dann, wenn es darum ging, nachhaltige Arbeit zu leisten, ist er stets gescheitert – das ist nämlich sein Ding nicht und dann helfen auch kesse Sprüche nicht mehr. So viele Vereine haben ihm nach einem Jahr den Stuhl vor die Tür gesetzt. In der Branche ist er bekannt für Sprechblasen (passt zu Merkel) und unmäßige Gehaltsforderungen.
    Eine solche geschwätzige Luftnummer – und als solche gilt er allgemein auch – ist schwerlich geeignet, Merkels Ansehen zu vergrößern.

  112. „Alexander Leipold:
    Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie anpackt, statt nur zu reden.“

    Sie redet wirkliich nicht viel aber sie packt noch viel weniger an.

    „Uschi Disl:
    Frau Merkel denkt international. Unter international denke ich in erster Linie nicht an Flüchtlingsströme, sondern an die Optionen junger Leute, einfach Grenzen zu überschreiten und/oder im Ausland zu arbeiten. Andere Kulturen kennen zu lernen, ohne die eigenen aufzugeben…“

    Auf deutsch: Merkel kümmert sich darum, dass junge Deutsche ins Ausland abhauen und eben durch Invasoren ersetzt werden. Und das findet jemand gut? In der Regel muss man im Ausland einen Teil seiner Kultur aufgeben, weil man sonst dort nie ankommt. Das ist in anderen Ländern vollkommen normal. Lieber Gott lass Hirn regnen…

    Eigentlich kann man zu jedem Zitat etwas schreiben. Das muss man aber nicht, denn geht jemand mit offenen Augen durch die Städte widerlegen sich die „Promis“ selbst. In der Regel ist es eh einfach aus einem Elfenbeinturm zu predigen und sich auf den Partys von Gleichgesinnten hochleben zu lassen als am realen Leben teilzunehmen.

    Liebe Promis: Mir ist Eure Meinung sowas von scheissegal, das könnt ihr euch garnicht vorstellen.
    Zeigt Eure Gesichter, damit ich Euch verabscheuen kann.

  113. Uschi Glas
    Es imponiert mir ungemein, wie Angela Merkel unseren deutschen Standpunkt in der ganzen Welt behauptet und deutsche Interessen vertritt.????????? Das ist die dämlichste Antwort unter diesen ganzen Drecksmist. 90% von diesen Larven , alle ganz große Mitläufer wie schon immer und zu jeder Zeit. Einer der wiederlichsten
    Widerlingen unter vielen ist der hier https://www.youtube.com/watch?v=l6VSr3l_v-Q Es gibt aber auch einige anständige mutige Ausnahmen.wie dieser hier https://www.youtube.com/watch?v=GsgJKPdPyio bestimnt ein Nazi !

  114. @jeanette: Sehr gut beobachtet. Dieses biedere Auftreten ist das gefährliche an Merkel. Dazu passen auch die Urlaubsbilder. Damit unterschätzen die Menschen die Tragweite ihrer katastrophalen Entscheide massiv. Ein lauter wie Schröder oder ein giftiger wie Steinbrück hätte niemals eine solche bösartige Politik betreiben können. Wenn man von der Politik absieht, erscheint Merkel ja nicht als schlechter Mensch.
    Deswegen reagiert Merkel nie offen auf Provokationen, weil dies ihrem Bild beim Volk schaden könnte.

  115. Persian-Zartoshti
    4. September 2017 at 10:19
    ……. Alle Anträge der AFD werden im Bundestag abgewehrt werden, im Endeffekt wird sich nichts änder, rein gar nichts.
    ____________
    Bitte keinen alzu grosen Defätismus an den Tag legen. Der Marsch der grün linken durch die Institutionen hat mehrere Jahrzehnte gedauert….das dreht man nicht so schnell innerhalb von monaten wieder um. Der Einzug in den Bundestag ist ein weiteres puzzle Stück auf dem weg zum Erfolg der AFD. Jeder Abgeordneter kann (und wird)in seinem Wahlkreis ein Bürgerbüro eröffnen um noch mehr mit der Bevölkerung in Kontakt zu kommen. Mit jeder ubertragenen Bundestagsdebatte dringen die Thesen der AFD beim schlaf Michel besser durch. ….das wird schon

  116. @Iche 10:45 h
    Sie haben das gut hetausgeRbeitet, was ich schon immer sagen wollte! Natürlich sind Mnschen aus anderen Ländern meist im Durchachnitt nicht stärker kriminell als Deutsche – islamische Lände sind davon ausgenommen, da ihre „Religion“ kriminalitätsförderndgegenber Kuffar ist – aber, wie Sie sehr richtig bemerken, Buntschland zieht Kriminelle bevorzugt an! Das hat verschiedenen Ursachen, die beginnen mit der sozialstaatlichenUntestzing, sache geschuldet, dass es hiergehen weiter über die geringe Gefahr der Bestrafung und sind vor allem de Tatsache geschuldet, dass es hierzulande „viel zu holen“ gibt bt. Das gilt für Wohnungsinbrüche, Geldautomaten, hochwertige Kraftfahrzeuge usw.Daher könnte man, in leichter Abwandlung ng eines bekannten Spruches sagen:
    Kriminelle aller Länder vereinigt euch – in Buntschland! 🙂

  117. Merkel vorne, alle tun überrascht –
    Schulz hat sich mit Großkotzigkeit selber geschaßt.
    Merkel hat zwar viel Böses erzählt –
    doch für ihren ruhigen Auftritt wird sie gewählt.
    Schon Schröder, der frech war, flog 2005 hinaus –
    sein Genosse Schulz lernte gar nichts daraus.
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/angela-merkel-wie-die-kanzlerin-das-tv-duell-gegen-martin-schulz-gewann-a-1165947.html

    ++++++++++++

    SCHEINDUELL

    TV-Duell
    Merkel und Schulz: Ziemlich beste Freunde

    Die einzige direkte Begegnung von Bundeskanzlerin Merkel und Herausforderer Schulz trug zwar das Etikett „Duell“ – doch in den gut anderthalb Stunden waren die beiden Spitzenpolitiker oft auf einer Linie, unterschieden sich nur in Details. So entstand der Eindruck, dass sich Merkel und Schulz eine Fortsetzung der Großen Koalition gut vorstellen können…
    Von: Birgit Schmeitzner
    Stand: 04.09.2017
    http://www.br.de/bundestagswahl/merkel-schulz-tv-duell-102.html

    ++++++++++

    Montag, 04.09.2017 11:23 Uhr
    Die Türkei ist verärgert wegen des TV-Duells zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und Herausforderer Martin Schulz. Ibrahim Kalin, ein Sprecher von Präsident Recep Tayyip Erdogan, warf beiden Kandidaten „Populismus und Ausgrenzung“ vor. Das schüre Diskriminierung und Rassismus…

    Gerade Schulz hatte sich sehr kritisch über die Türkei geäußert: Kein Deutscher könne mehr sicher in die Türkei reisen. Es sei deshalb Aufgabe des nächsten Bundeskanzlers, der Türkei zu sagen, dass „alle roten Linien überschritten“ seien. „Und deswegen kann dieses Land nicht mehr Mitglied der EU werden“, sagte Schulz. Er kündigte an, im Falle eines Wahlsiegs, die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei zur Europäischen Union abzubrechen…
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/tv-duell-tuerkei-wirft-angela-merkel-und-martin-schulz-populismus-vor-a-1165989.html

  118. Stars da setze ich mal ein großes Fragezeichen ? und in der Wahlkabine ist jeder für sich und kann sein Kreuz machen wo er will. Ich hoffe keiner glaubt deren Lügen ?

  119. Fremdschämen, ja, das trifft den Nagel auf den Kopf. Peinlich, wofür sich die Günstlinge des Systems hingeben. Charakterliche Offenbarungseide.

  120. @der kurze 2 12:20 h
    Nunmuss ich sagen, Oliver Kalkofe hat recht! In Buntschland geschehen furchtbare Dinge – allerdings andere, als er meint! Vermulich hat er Augen und Ohren geschlossen und merkt in seinem abgehobenen Leben nicht mehr, was das gemeine „Pack“, das mit den vielen „Goldstücken“ zusammen leben muss, so alles über sich ergehen lassen muss!
    Der Sänger dagegen macht mir, und hoffentlich vielen hier Mut! Weiter so,kann man nur sagen!

  121. Religionsfeind 4. September 2017 at 10:37

    „Welche Prommies sollen das denn sein? Aus der 5. Liga?“

    Gute Frage. Alice Cooper hatte kürzlich 80.000 Live-Zuschauer in Wacken. Die da oben bringen gemeinsam keine 80.000 zusammen. Selbst inklusive der Kanzlerin auf Abschiedtour.

  122. Sind sie nicht herzallerliebst, unsere „Promis“, oder besser, was der Michel dafür hält. Sie alle leben auf Kosten des Arbeitsmichels, den sie verachten, verarschen und zu dessen Totengräber sie sich machen lassen.

  123. Wenn sogar T Gotschalk sich einmischt (annewill) dan ist die kacke erst recht am dampfen..

    Warum nicht Honecker aus sein grab geschaufelt ?!

  124. „Was sollte ich machen? …
    Ich mußte, obwohl ich nicht wollte. …
    Ich war gezwungen. …
    Ich brauchte Engagements …
    Die Übermacht der Medien …
    Meine Frau …
    Meine Familie … “
    Ich möchte nicht wissen, wer sich von diesen Leuten früher mal über Künstler, Sportler etc. mokiert hat, die sich einem System angedient hatten und sich mit solchen Sätzen zu entschuldigen suchten!
    Hinterher hat das alles die Agentur ohne das Wissen der „Betroffenen gemacht“!
    Wetten?

  125. EGOZENTRISCHE STARS

    Viele Theater-, Opern-, Film- u. Sportstars, auch viele Maler u. Bildhauer dienten sich dem jeweiligen Regime an. Wenn das Regime dann fiel, nutzten sie Moneten u. Beziehungen oder setzten sich ins Ausland ab.

    Heinz Rühmann war gut mit Joseph Goebbels bekannt und gehörte zu „einem kleinen Kreis um den Propagandaminister“.

    Als Rühmann in Schwierigkeiten kam, da seine Frau Maria Bernheim im Dritten Reich als Jüdin angesehen und diskriminiert wurde, wandte er sich an Goebbels. Rühmann war nach den Nürnberger Gesetzen und ähnlichen Vorschriften für Künstler in der Reichsfilmkammer als Ehemann einer Jüdin auf eine „Judenliste“ der Reichsfilmkammer gesetzt und aus der Kammer ausgeschlossen worden. Das bedeutete ein Berufsverbot. Am 6. November 1936 schrieb Goebbels in sein Tagebuch:

    „Heinz Rühmann klagt uns sein Eheleid mit einer Jüdin. Ich werde ihm helfen. Er verdient es, denn er ist ein ganz großer Schauspieler.“ Rühmann wurde eine Sondergenehmigung erteilt, die ihm ermöglichte, als Filmschauspieler weiter zu arbeiten. Doch die Probleme gingen weiter.

    Als Goebbels ihm nicht weiter helfen wollte, wandte Rühmann sich an den mächtigen Hermann Göring. Der riet, er solle sich scheiden lassen und Bernheim solle einen Ausländer heiraten, dann hätte sie Schutz vor Verfolgung und Rühmann keine Probleme mehr.

    Die Ehe mit Maria Bernheim wurde 1938 geschieden. Maria Bernheim heiratete „in einer Scheinehe“ den schwedischen Schauspieler Rolf von Nauckhoff, der dauerhaft in Deutschland lebte… (WIKIPEDIA)

    Coco Chanel hatte einen deutschen Geliebten, den deutschen Diplomaten Hans Günther von Dincklage, „Sohn eines hannoverschen Freiherrn und einer britischen Hochadeligen“ sowie Sonderbeauftragter des Reichssicherheitshauptamts in Frankreich… Eine Motivation von Coco Chanel für die Zusammenarbeit mag die Internierung ihres Neffen André Palasse, Sohn einer ihrer Schwestern, gewesen sein, der schlussendlich tatsächlich freigelassen wurde… (WIKIPEDIA)

  126. # lfroggi 4. September 2017 at 12:16
    DAS HABT IHR DAVON “ DANKE POLIZEI “ …………
    „Verunglimpfung des Staates und seiner Symbole“: Polizei verbannt Bananen-Flaggen von Pegida-Demo.
    ——————————————-
    Was andererseits keine Verunglimpfung sondern Programm ist:
    https://www.youtube.com/watch?v=juPFJp2GyPA

  127. @spencer 12:35 h
    Sie sollten eines nicht vergessen: Die leben vom System – Abweichler werden gnadenlose s bestraft mit Entzug jeglichen öffentlichen Auftretens, also „Berufsverbot“! Man d nie dabei nur an Deva Heman – nach einer vomier getätigten, dem Sytem möchte genehmenÄußerung, wurde sie „entsorgt“ – sie verlor ihren Arbeitsplatz als Nachrichtensprechern i dModeratorinbei der – Sache so „toleranten“ ARD (Abk. f. Affen regieren Deutschland)! „Schlauer“ war dagegen ihre damalige Kollegin in Talkshows, Bettine Tietnjen! Die ist weiter im Geschäft, weil sie Systemsteuerung blieb! Man sieht daran, welches wirkliche Pack bei den ÖR Sendeanstltan das Sagen hat!

  128. Die BLÖD hat geschrieben, dass Thomalla vom Konrad-Adenauer-Haus angerufen und gefragt wurde, ob sie Merkel unterstützen würde. Da hat sie natürlich ja gesagt. Sicherlich wird sie von dieser Unterstützung auch profitieren, gerade beruflich. Dann wird sie und andere sicher auch ins Bundeskanzleramt eingeladen so wie schon früher Jogi Löw.
    Man sieht, wie verzweifelt das Altparteiensystem ist, dass sie nach jedem Strohhalm greifen muss.

  129. Also ich fand Sophia Thomallas Spruch „Flüchtlinge sind wie kleine Titten – keiner will sie“ weitaus amüsanter 😉 Jaja, so sind sie, die Trosshuren der Schreckensraute, wendehalsig und käuflich.

    Habt ihr euch mal überlegt, warum wir mit solch weisen Zitaten der deutschen Creme de la Creme tagein, tagaus zugepflastert werden? Dem Andersdenkenden sollen folgende Gefühle vermittelt werden:
    1. Du stehst mit deiner Meinung alleine da!
    2. Alle, selbst die Promis aus der Sportwelt und dem Show-Biz, unterstützen die Merkelsche Flüchtlingspolitik und warum du nicht? Deine Meinung ist völlig entgegengesetzt, falsch, voll Nazi!

    Der „Empfänger“ dieser Nachricht soll sich isoliert und verunsichert fühlen. Je nachdem, in welchem Umfeld sich die Betroffenen bewegen, möchten sie nicht aus der Reihe tanzen, als „Nazi“ gebrandtmarkt werden und dadurch ihre sozialen Kontakte verlieren.

    Leute, nur Mut! Ihr seid mit eurer Meinung nicht allein, wir sind sehr, sehr viele! Und wenn alle Stricke reißen, denkt adaran: Die Wahlen sind geheim – ihr seid keinem Rechenschaft schuldig!

  130. @ RDX 12:22
    Genau so ist es! Merkel muss unbedingt ihren Schein ( biedere, freundliche und treue Ehefrau) aufrecht erhalten. Darauf springen nämlich die Gutmenschen an. Wie sie in Wahrheit ist, sieht man an den Urlaubsbildern. Dort macht sie einen ungepflegten, wirren und griesgrämigen Eindruck.

  131. Ich kenne die meisten dieser sogenannten Promis gar nicht, kann mir aber echt vorstellen, dass viele echte deutsche Staatsbürger auf so ein Gefasel reinfallen, wegen dem immer weiter sinkenden Bildungsniveau.
    Wenn ich heute lese, dass sich gestern Abend angeblich 18 Millionen Bundesbürger das Gelaber der Merkeline und dem Dummschulz angesehen und gehört haben, weis ich bescheid über das Niveau der Menschen, wer tut sich freiwillig so was an?

  132. Ich vermisse Guido Knopp. Oder sammelt er eifrig Material für spätere Filme à la „Merkels willige Helfer“, Merkels „letzte Tage im Bunker“ und den übrigen Shit den er so gerne präsentiert.

  133. Zur Erinnerung, betrifft HEINO:

    Roland Kaiser hat es vorgemacht. Nun wäre auch Heino bereit, in Dresden öffentlich für ein „offenes, buntes Land“ und für „Respekt gegenüber Flüchtlingen“ einzutreten. „Ich kann mich mit der Idee identifizieren, weil ich selbst einmal Flüchtling war“, sagt der Schlagersänger am Samstag im WDR-Fernsehen. Er sei als Vierjähriger evakuiert worden.
    In der Sendung „Ich stelle mich“ ging Heino damit auf einen Vorschlag des Musik-Journalisten Jan Feddersen von der Tageszeitung ein. Dieser hatte ihn gefragt, ob er bereit sei „Verantwortung zu übernehmen“ und eine „offene Geste“ zu demonstrieren – so wie Roland Kaiser. Der hatte Anfang des Jahres eine sehr engagierte Rede auf einer Anti-Pegida-Demo gehalten und damit auch einige seiner Fans vergnatzt. „Ich habe keine Probleme damit, dies zu tun“, antwortete Heino.

    (Fett von mir)
    http://www.sz-online.de/nachrichten/heino-will-es-pegida-zeigen-3170195.html

    ReUp Ich stelle mich – Heino 09.08.2015
    ab Min. 05:48
    https://www.youtube.com/watch?v=AFNnyTu-JLo

    Für VTler: Bitte beachten, dass Heino neuerdings mit Totenkopfring auftritt.
    (Ich hatte das schon früher hier einmal angemerkt)

  134. Die Parteiengecken bieten nun also Musikanten und Schauspieler auf

    Schon bei der Verhinderung des Übergreifens der patriotischen Aufmärsche gegen die Mohammedanisierung des deutschen Rumpfstaates von PEGIDA bedienten sich ja die Parteiengecken allerlei Musikanten und Schauspieler, die kostenlos auftraten, damit die Parteiengecken behaupten konnten, daß die Zuschauer gegen PEGIDA protestieren würden. Und nun lärmen und toben diese reichlich traurigen Gestalten für die Masseneinwanderungsteufelei, wobei sie natürlich neue, bisher unbekannte Stufen der Peinlichkeit erreichen und z. B. behaupten, daß der deutsche Rumpfstaat nach dem Sechsjährigen von Gastarbeitern wieder aufgebaut worden sei, obwohl die ersten Gastarbeiter erst 10 Jahre später, also Anno 1955 ins Land geholt wurden und dies auch nur, weil sich Italien über seine negative Handelsbilanz bitterlich beklagte. Dies hält aber die Lizenzpresse nicht davon ab die Delinquenten als Helden zu feiern und zu bejubeln, wie sich die Lizenzpresse ja neuerdings selbst viel Mut zuzusprechen pflegt.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  135. Also ich kann diese Seite auch nicht öffnen – aber nach allem was hier steht benötige ich keine weiteren Informationen, die Namen reichen schon-

  136. deris 4. September 2017 at 12:39 Ich verliere oft die Hofnung ob mein Vaterland noch zu retten ist? In meinem Verwandtschaft ist es sinnlos zu dis­ku­tie­ren

    Es geht uns doch gut , die verstehen nicht und wollen Feiern ! HAHA diese Hohlbirnen ,.Da habe ich alle Hoffnung aufgegeben. Ich rede mir ein das es erst noch viel schlimmer kommen muss bevor diese Konsumidioten aufwachen ob es da allerdings zu spät ist weil schon zu viele Musels das sind, weiß nicht? Dieses Volk muss erst durch die Nacht gehen bevor es begreift was es verliert. Etwas zum träumen https://www.youtube.com/watch?v=YYpcsRXSGns Frank gibt auch schon auf HAHA Niemals !!!!!

  137. Selberdenker 4. September 2017 at 10:18
    Die Pferde vor Merkels Karren – mit Bild. Sie werden sich einmal Fragen stellen lassen müssen.
    ——————————————————

    Eher vergleichbar mit ESELN.

  138. Preisfrage:
    Welchen durchschnittlichen IQ haben wohl diese Prominenten, und wie analytisch können sie denken?
    Ich glaube, die sind zu doof, um auf diese „hoch differenzierten“ Werbe-Sätze selbst gekommen zu sein.
    Und für genau so doof halten die Kartell Parteien auch die Wähler. Ansonsten würden sie nicht vermuten,
    dass man sich mit einem dieser politischen Volltrottel identifizieren könnte.
    Das nenne ich mal eine echte Geringschätzung der Wähler!

  139. Steppke030 4. September 2017 at 10:54

    Genau so lief es doch auch in den USA ab! Trump hat ganze Stadien gefüllt, während Clinton sich mit Sängern & Promis ablichten lies, aber trotzdem Probleme hatte kleine Sporthallen zu füllen.

    Wenn Merkel sich jetzt von solchen „Promis“ hochloben lassen muss, scheint es nicht so gut zu laufen für sie.
    …………….
    Dieser Punkt wie bei den Amis wird bei uns erst eintreten wenn die ersten Millionen ihre Essensgutscheine bekommen.
    Dann wird die AfD über 50% bekommen. Dann kann die AfD aber auch nichts mehr ändern.

  140. Hallo Iche,

    das die Sachsen die Schlesier hassen sollten, wäre mir neu. Im Übrigen gehörten Görlitz und das Gebiet bis östlich Lauban zur Oberlausitz und damit zum sächsischen Königreich. Da Sachsen mit Napoleon verbündet war, verlor es 1815 auf dem Wiener Kongress unter anderem genau dieses Gebiet an Preußen. Preussen gliederte es verwaltungstechnisch an die damalige Provinz Schlesien an. Insofern nennt man es korrekt Schlesische Oberlausitz. Des weiteren war die Oberlausitz im Eigentum des Königreiches Böhmen und des Kaisertums Österreich. Ganz früher war Görlitz sogar einmal selbständiges Herzogtum. Insofern hielten und halten sich die Bewohner eher als Oberlausitzer, zumal diese einen eigenen Dialekt sprechen, der mit dem sächsischen nichts zu tun hat.

  141. @ schulz61

    Genau so habe ich es auch gemacht. Bin jetzt auch Fan von RB Leipzig. Ich habe den Bayern aber auch einen Brief hinsichtlich meiner Beweggründe incl. meiner Fanutensilien zugeschickt. Wir sollten alle Institutionen, die sich aktiv in die Politik einmischen und gegen die AFD Stimmung machen, boykottieren.

  142. @Hugonotte

    Bei mir genau so. War 42 Jahre seit 1972 Bayern Fan bis Hoeness sein wahres Gesicht zeigte. Lahm gab später noch Salz und Pfeffer dazu. Aus vorbei, warte auf den Tag bis Bayern sich mit seinen Millionen Einkäufen und 2-3 Fehlinvestitionen gleichzeitig überholt.

  143. licet 4. September 2017 at 14:03

    Preisfrage:
    Welchen durchschnittlichen IQ haben wohl diese Prominenten, und wie analytisch können sie denken?
    Ich glaube, die sind zu doof, um auf diese „hoch differenzierten“ Werbe-Sätze selbst gekommen zu sein.
    Und für genau so doof halten die Kartell Parteien auch die Wähler. Ansonsten würden sie nicht vermuten,
    dass man sich mit einem dieser politischen Volltrottel identifizieren könnte.
    Das nenne ich mal eine echte Geringschätzung der Wähler!
    ————-
    Immer dran denken, Menschen die in einer bestimmten Sache hoch begabt sind, egal ob Herzspezialist bis Raketenbauer, haben ein schwaches Allgemeinwissen weil sie für ihre eigene Sache und Weiterbildung zu konzentriert über viele viele Jahre arbeiten.

  144. Jetzt mal halblang, Leute! Jeder macht Wahlkampf mit den Mitteln, die ihm zur Verfügung stehen, was gibt es da zum „Fremdschämen“? Ich würde sagen, dass es zum Fremdschämen ist, wenn die Unterstützer konkurrierender Parteien hier als „Bande charakterloser, profilierungssüchtiger Idioten“ beschimpft werden.

    Ich würde mich eher darüber mokieren, dass die CDU mit einer Galerie zum Teil Unbekannter hausieren geht (wer ist Uschi Disl, ach so, ehemalige deutsche Biathletin, die ihre Karriere vor zehn Jahren beendet hat) – während die SPD früher mit echter Prominenz, darunter Schriftsteller und Intellektuelle, aufwarten konnte. Die CDU-Galerie ist nebenbei nicht in der „Bild“-Zeitung erschienen, sondern auf den ersten Blick als CDU-Kampagne zu erkennen, denn „Unterstützt Merkel“ ist schließlich nicht den sog. Promis selbst oder einem externen Merkel-Bewunderer eingefallen:

    https://www.unterstuetzt-merkel.de/galerie

  145. Nix neues… auch bei uns in den USA waehlen A-Z Promis aus Kunst und Sport und sonstige Volksverarscher zum ueberwiegenden Teil diejenigen, die den Untergang des eigenen Landes und der eigenen Kultur und Werte vorantreiben…

  146. 60% dieser Namen waren mir völlig unbekannt, vermutlich irgendwelche drittklassigen Schauspieler, die ich nicht kenne weil ich schon seit vielen Jahren keine BRD-Produktionen mehr gucke sowie irgendwelche BRD-Sportler, die ich ebenfalls nicht kennen kann, da ich schon seit Jahren keinen BRD-Sport mehr gucke und Fußball für mich schon ein abschreckender Proletensport war, als es noch Ausländerquoten gab und die meisten Spieler eher konservative Einstellungen hatten. Was irgendwelche BRD-Neger, Mischlinge, Muselacken oder andere Überfremdungsprodukte sagen, denken oder meinen war mir ebenfalls schon immer egal.
    Hinzu kommt noch ein Teil den man zwar als „Prominente“ einstufen kann, die aber zum größten Teil ihr Verfallsdatum längst überschritten. Das Heino auf seine alten Tage zu den Volksverrätern übergelaufen ist, weiß man bereits seit der Asylinvasion 2015, als er sich den Willkommensklatschern anschloß.
    Ansonsten habe ich unter dieser BRD-Nomenklatura auch kein einziges Gesicht eines prominenten Deutschen gefunden, den ich achte und auf dessen Meinung ich tatsächlich wert lege. Wichtig sind in diesen Tagen nicht diese erbärmlichen Mitläufer, Opportunisten und Überzeugungstäter sondern die, die dem BRD-System und seinen antideutschen Verbrechen den Gehorsam verweigern, es sind nicht viele aber es gibt sie. Zum Beispiel der Chef von Red Bull. Ja das ist die Ostmark, aber die war für mich schon immer ebenfalls Deutschland. Zitat Rudolf Augstein (nicht sein mißratener Adoptivsohn): Eigentlich ist es Deutschland, aber es heißt anders.

  147. Persian-Zartoshti 4. September 2017 at 10:19

    Machen wir uns nichts vor! Merkel wird gewinnen! Leider! Und auch wenn die AFD in den Bundestag kommt, sagen wir mit 10% werden alle anderen Parteien gegen die AFD agieren wie wir es auch schon aus den Landtagen kennen! Alle Anträge der AFD werden im Bundestag abgewehrt werden, im Endeffekt wird sich nichts änder, rein gar nichts.
    —————————————————————————————–
    Doch, es wird sich was ändern.
    Noch mal vier Jahre Merkel und Deutschland wird untergehen. Noch mal vier Jahre und keiner von Euch wird Deutschland wiede rerkennen.

  148. Ich geb mir das nicht, sonst muss ich brechen. Klar, alle diese Leute sind von Medien abhängig und der öffentlichen Meinung über sie. über Pegida und AfD und TRump zu hetzten ist en vogue und sachlich Probleme aufzuzeigen und Kritik, egal wie sie ausseht an Merkels Kurs ist ganz schnell das Karrierreaus und man bekommt keine Jobs mehr.
    Unter denen mit “ Migrationshinteergrund“ sind auch viele, die rein aus Opportunismus mitlaufen.
    ich errinnre mich sehr gut, wie diese türkisch-stämmige b- Schauspielerin Renan Demirkan von einer schlappen Jounaille befragt worden ist , ob sie zur Erdogan- wahl gehe mit ihrem Doppelpass und was sie wählen werde. Es tata schon weh, wie dummdreist feige sie rungeeiert ist. nein,natürlich lehne sie den ab aber … das hätte mit ihrem “ Leben “ ja nix zu tun und deshalb geht sie gar nicht hin. lol
    JA DANN GIB DEN PASS DOCH AB DU ***** dachte ich nur.
    Das eben ist es, was schon schier symptomatisch ist an denen : Immer nur die Rosinen rauspicken und ansonsten mit allem nichts zu tun haben wollen – erst dann wieder, wenn es Geschenke gibt. Dann wird schnell weider auf die Herkunft und Relligionsfreiheit gepocht. Wenns Vorteile bringt.
    Ist euch mal aufgefallen, das vom “ Comedystar“ bis zum Politiker alle immer selber ihre “ Wurzeln“ einflechten und thematisieren? und auf der anderen Seite darf man aber die nicht darauf ansprechen ohne als Rassist gleich an die wand genagelt zu werden.
    FArbige nenen sich gegenseitig sogar “ Nigger“. türkische Schriftsteller sprechen selbst von Kanaken , selbstverständlich ist ein Nigerianer oder ein Pakistani stolz auf seine Herkunft. Türken sowieso. Und während bei Fussballspielen die Konvois durch die Städte johlend ziehen, diskutieren bei uns rot-linke Betroffenheitswimmerer noch, ob man als deutscher schon rääääächts ist, wenn man bei sich am auto auch ein Fähnchen hat. Absurd!
    Was den letzten Fussball-eklat angelangt . Was da gerufen wurde war widerlich, keine Frage.
    Löw allerdings sollte sich mal fragen auch, was an seiner Mannschaft noch „national“ sein soll. Wenn Fussball nur noch zum Spielereinkauf- Schnelleineinbürgerungs- Geschäft wird , wie es jetzt ist und die Hälfte der Spieler gar keinen bis wenig Bezug hat zum Land für das er spielt, – dann ist das nur noch eine Lachnummer und ein Geschäft, mehr nicht.

  149. @ Heta 4. September 2017 at 14:35:

    Jetzt mal halblang, Leute! Jeder macht Wahlkampf mit den Mitteln, die ihm zur Verfügung stehen, was gibt es da zum „Fremdschämen“?

    Die Mittel, die der CDU offensichtlich zur Verfügung stehen und die man in der Parteizentrale für adäquat hält, sind zum Fremdschämen. Das erinnert schon arg an unseriöse Werbung der Sorte:

    Mit dem neuen Merkelin auf rein natürlicher Kräuterbasis habe ich in nur 1 Woche 20 Kilo abgenommen, meine Haare sind voller geworden, die Fältchen um die Augen sind verschwunden und im Schlafzimmer haben wir auch wieder viel mehr Spaß. Auch unsere Katzen nehmen Merkelin mit Begeisterung und sind vital wie nie zuvor, und seit wir regelmäßig eine halbe Tablette Merkelin ins Gießwasser geben, sind unsere Balkonpflanzen der Neid der ganzen Nachbarschaft. Und das für sagenhaft günstige 599,98 pro Packung.

    🙂 🙂 🙂

    Da glaubt man auch nicht so recht, dass der mit Vorher- und Nachher-Foto abgebildete Mensch das selber getextet hat. Der Unterschied ist nur: Diese Leute gibt es gar nicht, zumindest nicht unter dem angegebenen Namen, und die Fotos sind vermutlich auch retuschiert.

    Aber diese „Promis“ gibt es doch wirklich, oder?

    Schade, dass Wahlen anonym sind, sonst könnte die CDU den ersten 100 Briefwählern noch ein formschönes 386-teiliges Messerset gratis dazulegen.

    Ich will ja nicht unbedingt ausschließen, dass das andere Parteien nicht auch machen würden, aber es ist trotzdem lächerlich. Wahlkampf ist an sich widerwärtig, aber mit solchen Aktionen wird das schön deutlich.

  150. Lasker 4. September 2017 at 10:53

    1. — …
    2. — …
    3.– die wenigen Klugen werden sich in Kürze für ihre Teilnahme schämen.–
    4. —…
    ————————————————————————————————
    Zu spät!
    Dann hat die Teilnahme an diesem Casting
    bereits seine Wirkung bei all‘ den vielen Dummen getan!!!
    🙁 🙁 🙁

  151. Ende 2015 gab es auch mal so einen Medienauftritt/Homepage? von Gutmenschen, die mir Multikulti als ja so supi dolle erklären wollten. Da pickte ich mir mal eine wohl nur in München bekannte Kabarettistin raus und fragte sie höflich via Email, wie viel „traumatisierte Flüchtlinge“ sie denn schon aufgenommen hätte und diese natürlich aus eigener Tasche finanziert. War wohl ein Fehler. 🙂 Da musste ich mir dann anhören, bzw. lesen….das ginge mich doch einen Sche##s an und überhaupt dass ich mich wage sie überhaupt so etwas zu fragen.

    Ich hab das dann zum Anlass genommen, immer mal weitere gefühlte 2 Dutzend Gutmenschen, T-Promis oder Politiker ( Hinterbänkler ) dies zu fragen. Nur habe ich nie eine positive Antwort auf die Frage erhalten. Warum nur? 😉

  152. So viele Menschen die noch nie eine Minute mit richtiger, ehrlicher Arbeit verschwendet haben. Die keine Ahnung vom Leben der Arbeiter haben, die niemals unter den Umständen von richtiger, ehrlicher Arbeit ihr Dasein fristen müssen.
    Dazu noch eine ordentliche Prise Bauern bzw. Landbevölkerung, orthodoxe Katholiken,vollkommen Politik Unkundige alte Weiber und „Zack“ Merkel und ihr Verein bluten das Volk so richtig schön weiter aus.

  153. Na,ist doch ganz einfach,
    die sind dolle lieb zu den Politikern,vor allem zur Mutter Theresa der Invasoren, und dürfen dafür beim Sommerfest,Presseball und ähnlichem,über den roten Teppich schweben,schöne Fotos,für die Schmierenjournaille posen und sich anschliessend noch den Wanst mit erlesenem Essen und Wein füllen.
    So etwas nenne ich eine Win-Win Situation..

  154. Eure ganze Gesellschaft ist hirngewaschen und krank. genau so sind auch Eure kaufliche “Promies“. Dreck des Drecks sind die. Ignoriere ich diesen Abschaum!

  155. Diese Masche (siehe Impressum) ist also von der CDU angeszettelt worden.
    Man kann sich doch an den Fingern einer Hand abzählen, dass die CDU eine Werbefirma engagiert hat, die wie eine Casting Agentur bei den Promis anruft, um zu fragen, ob sie gegen eine Gage an einer Kampagne mit machen wollen.

    Erbärmlicher Saftladen.
    Aber geschenkt; wer sich an diesen Promi Idioten orientiert, hat eine gewaltige Scheibe in Folge der bildungsreduzierten Verdummung durch die hoffnungslos linksverseuchte Gesellschaft, die kann eh keiner mehr auf den Boden der Tatsachen zurückholen.

  156. Die sogenannten Promis Leben scheinbar in einer anderen Welt!
    Die hören nicht mal mehr die Einschläge, die um sie herrum Geschehen ….

    Einer schrieb sogar:
    das Merkel’s Politik „strategisch“ sei …. das ich nicht lache ….

    Merkel hat Null Strategien!
    Wenn unangenehme Entscheidungen anstehen, dann sitzt Merkel sie aus.
    Was ist das für eine Strategie?

    Wenn sie sich wirklich zu einer Entscheidung durchgerungen hat,
    egal, diese kann auch rechtswidrig sein, endet diese im Chaos.
    Siehe Migranten Politik …. usw. es gibt genug Beispiele!

    „Außerdem, führt sie Merkel, uns ihr Volk, ohne in die Zukunft weisenden Ideen und Vorstellungen in die Zukunft!“

    In Deutschland herrscht unter der Merkel Regierung, geistiger, kultureller und moralischer Stillstand und Notstand in allem, obwohl sie dazu 12 Jahre Zeit gehabt hätte, dieses zu verändern ……
    Es reicht nicht aus, das man von Digitalisierung redet, sondern man muss auch mal endlich was machen ….
    und das ist mit allen zukunftsträchtigen Errungenschaften so.

    Zumal wenn man das nur bei anstehenden Wahlen erwähnt, dieses verändern zu wollen, nicht glaubhaft ist!

    Es gibt in Europa kleine Länder, die reden nicht über Digitalisierung, sondern die
    wenden diese schon seit 15 Jahren an, siehe Estland.
    Das nennt man tatkräftige Politik!

    Merkel und ihre Regierung, vermitteln den Eindruck, dass sie von Sachen reden, wovon
    sie überhaupt keine Ahnung haben, und dieses Gerede nur zur Wahlpropaganda dient.

    Merkel ihre Devise heißt ja:
    Alles das was vor der Wahl gesagt wird,
    muss nach der Wahl nicht unbedingt eingehalten werden.

    Das heißt so viel:
    Alles das was Merkel jetzt bei der Wahl verspricht,
    muss man ihr nicht Glauben, weil sie es nicht einhalten wird ……..

    Darum:
    A f D wählen!

    Die Einzige Alternative für Deutschland.
    Die A f D hat die besseren Politiker, und die besseren Argumente.

  157. ozibaer 4. September 2017 at 14:29
    licet 4. September 2017 at 14:03

    Preisfrage:
    Welchen durchschnittlichen IQ haben wohl diese Prominenten, und wie analytisch können sie denken?
    Ich glaube, die sind zu doof, um auf diese „hoch differenzierten“ Werbe-Sätze selbst gekommen zu sein.
    Und für genau so doof halten die Kartell Parteien auch die Wähler. Ansonsten würden sie nicht vermuten,
    dass man sich mit einem dieser politischen Volltrottel identifizieren könnte.
    Das nenne ich mal eine echte Geringschätzung der Wähler!
    ————-
    Immer dran denken, Menschen die in einer bestimmten Sache hoch begabt sind, egal ob Herzspezialist bis Raketenbauer, haben ein schwaches Allgemeinwissen weil sie für ihre eigene Sache und Weiterbildung zu konzentriert über viele viele Jahre arbeiten.
    ———
    @Ozibaer
    Völlig klar. Talente sind unterschiedlich verteilt und Intelligenz schützt nicht vor Torheiten. Aber:
    Ich nannte diese Leute „politische Volltrottel“, wie ich ein Trottel z.B. in Raketentechnik bin.
    Aber ich äußere mich nicht zu Gebieten über die ich zwar eine Meinung, aber keine Ahnung habe.
    Und: Wenn man mal die „Begründungen“ wie:
    „Uschi Glas
    Es imponiert mir ungemein, wie Angela Merkel unseren deutschen Standpunkt in der ganzen Welt behauptet und deutsche Interessen vertritt.“
    „Franziska van Almsick
    Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie bei großen Entscheidungen nicht schwimmt.“
    „Hannes Ocik
    Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie nie zurückrudert.“
    „Kirsi Scheub
    Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie es einfach drauf hat.“
    „Siegfried und Roy
    Wir unterstützen Angela Merkel, weil sie jeden Präsidenten handzahm macht.“
    „Dieter Falk
    Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie immer den richtigen Ton trifft.“
    +
    Dann haben die Vielleicht IQ und eine Meinung, haben sich aber
    für Ignoranz und Opportunismus entschieden.

  158. Die Sprüche sind natürlich von der Werbeagentur, die Promis haben lediglich ihr Foto an die Agentur verkauft

  159. Diese Mischpoke wird eines Tages dafür die Verantwortung übernehmen müssen. Wir werden den Leuten nicht vergessen, wie sie unser deutsches Vaterland verraten haben.

  160. Wen interessiert es. Diese Fressen sind alle meilenweit von den Problemen entfernt. Die betreffen immer zuerst den kleinen Mann. Das sagt schon viel über den Zustand unserer Gesellschaft, das Schauspieler und Sänger für Politik Werbung machen.

  161. wo ist das problem?

    diese schauspieler oder deren management im internet zu finden ist doch einfach. die meisten sendungen haben direkte kontaktseiten.

    Schickt denen einen schicken aufhänger und dazu die seitenadresse von pi-news

    wenn man nur jeden 10. erreicht kann das schon was bewirken

  162. An den Sprüchen dieser Agentur, die womöglich auch die für die CDU Plakate geschrieben haben, kann jeder ablesen, dass die Verdummung der Gesellschaft infantile Ausmaße erreicht hat, die auf einer Stufe mit vierjährigen stehen. Dass dem so ist, war mir bekannt, aber dass es nun bis in die höchsten politischen Belange reicht, ist kaum zu fassen.

    Dieses infantile Niveau ist nämlich an die tatsächliche Zielgruppe angepasst, anders funktioniert Werbung nicht.

  163. @ rene44 4. September 2017 at 15:21

    Diese Masche (siehe Impressum) ist also von der CDU angezettelt worden.
    Man kann sich doch an den Fingern einer Hand abzählen, dass die CDU eine Werbefirma engagiert hat, die wie eine Casting Agentur bei den Promis anruft, um zu fragen, ob sie gegen eine Gage an einer Kampagne mit machen wollen.

    Genau so ist es.
    Nur, daß die CDU nicht beim vermeintlichen „Promi„, als vielmehr bei seinem Management angerufen hat: „Wollt Ihr ein paar Tausender? Für nada, für nix? Der Hintergrund? Nun, ja, die Wachtel will wiedergewählt werden. – Was? Das ist Euch egal? Aber Ihr macht doch mit für ein paar Tausender? Na, also, wußten wir’s doch!… ¡Gracias!
    Ich habe mir die Steckbriefe dieser korrupten „Promis“ ausgedruckt und – soweit ich es verhindern kann – landet nicht ein einziger Cent von mir in deren Taschen.
    Pfui, Deibel!

    Don Andres

  164. licet 4. September 2017 at 15:3
    ——–
    Ich gib es gerne zu das ich früher auch pro Stoiber war, am Anfang sogar noch pro Seehoher. Aber irgendwann hat das Blatt sich gedreht. Ich bin noch nicht so alt das ich einen Betreuer fürs Denken brauche. Darum verstehe ich diese Promis auch nicht wie man eine Meinung vertreten kann und das auf Zeiten ob gut oder schlecht. Entweder geht es nur ums Geld und labern was sie labern müssen oder fehlt denen der Weitblick. Unsere Sozialsysteme wenn man rückwerts oder in die Zukunft schaut, waren doch schon vor 2015 belastet und jetzt sollen jetzt noch euinmal Millionen rein von denen höchstens 20% im Arbeitsmarkt landen werden, dass kann doch niemals gut gehen. Wir haben nur einen Wirtschaftsboom wegen des billigen Geldes. Eines Tages wird auch mit Draghis Druckerpresse vorbei sein. Was kommt dann? Es kann nur so kommen wie in Jugoslawien. Dort war auch nur so lange Ruhe, solange es was zum futtern und ein bisschen Wohlstand gab. Danach schlugen sich 3 Religionen gegenseitig die Köpfe ein oder besser gesagt metzelten sich ab.

  165. Mit ein wenig stolz kann ich sagen, dass mir vom gesicht her ausser der thomalla alles andere an sog. Promis unbekannt waren.
    und ohnehin deren meinung die meine afd zu waehlen nur noch mehr bestaerkt hat.

  166. Opportunistische Z-Promis Kleine Ti**en sind wie Flüchtlinge: Sie sind nun mal da, aber eigentlich will man sie nicht.</blockquote)
    Zitat: Sophia Thomalla
    🙂

    Weit sind wir gekommen, im Gegensatz zum oft geschmähten Mittelalter haben in Merkeldeutschland die Hofnarren keine Narrenfreiheit mehr und die Gaukler und Schauspieler sind mit Staatsaufträgen ruhiggestellt.
    Shakespeare rotiert im Grab.

  167. Opportunistische Z-Promis Kleine Ti**en sind wie Flüchtlinge: Sie sind nun mal da, aber eigentlich will man sie nicht.</blockquote)
    Zitat: Sophia Thomalla
    ?

    Weit sind wir gekommen, im Gegensatz zum oft geschmähten Mittelalter haben in Merkeldeutschland die Hofnarren keine Narrenfreiheit mehr und die Gaukler und Schauspieler sind mit Staatsaufträgen ruhiggestellt.
    Shakespeare rotiert im Grab.

  168. Letztes Jahr war ja zu Merkels Geburtstag eine Schar Prominenter mit einem Blumenstrauss vor den Zaun des Kanzleramts gezogen und wartete dort peinlicher Weise vergeblich der Grökaz persönlich zu huldigen. In etwa zu dieser Zeit schrieb Akif Pirincci den treffenden Text „Wes Brot ich ess, des Lied ich sing, des Film ich spiel „. An diese treffende Zeile denke ich oft !

  169. Z. B. Sophie Thomalla: Erst Brüste groß machen lassen, dann wieder kleiner machen lassen, Tattoos bis zum Abwinken, den Berliner Zungenschlag nicht so ganz loswerdend, sich einen Rocker nach dem anderen reinziehen inkl. Hochzeit. Die lässt nichts aus. Jetzt ist Frau Merkel dran.

  170. C und D-Promis machen jeden Scheiß für eine Schlagzeile/um im Gespräch zu bleiben. Aber ob die hier mit „ihren Gründen“ das Richtige tun? Die Begründungen sind peinlich, strunzdumm und weltfremd!!!
    Nun muss man ja sehen, dass die alle ihr eigenes Leben für Normal halten…was es aber gemessen an Arbeitnehmern und Angestellten mit 40h+Woche eher exotisch ist. Da kann man schon mal die Realitäten ignorieren und Dinge für normal halten, die es nun wirklich nicht sind.
    Das gestrige „Duell“ der beiden Oberdeutschlandabschaffer war heute überall Thema in der Firma, alle, selbst Kunden haben den Kopf geschüttelt über das „Spektakel ohne Substanz“. Aber eines ist wohl hängengeblieben:
    Der Familiennachzug, der ja erst „nach der Wahl entschieden“ werden soll, also garantiert kommt und wie die beiden „Kontrahenten“ frisch und frei ungewollt über ihr eigenes Versagen gelabert haben. Denn immerhin sind sie es ja, die jahrelang federführend uns dahin gelenkt haben, wo wir nun sind. Abgeschoben werden die 630 000 abgelehnten Assogranten auch nicht…
    Es war zu viel hätte, wollen, müsste, sollte in den verschwurbelten Aussagen. Alle beide werden als Verarscher und Versager wahrgenommen, denen das eigene Volk egal ist.
    So war die Essenz heute im „normalen Arbeitsleben“. Die Alternative kann sich über noch mehr Zuspruch freuen und darauf einrichten!

  171. Es war immer so und wird immer so sein, dass die sogenannten Promis – von vielen bewundert – absolut abhängig sind, Aufträge zu erhalten. Und wer vergibt die Aufträge? Richtig, das Establishment. Heinz Rühmann war auch so ein Würstchen, nur aus einer anderen Zeit.
    Dazu kommen bei vielen Promis Alkohol, Drogen und Geltungssucht. Kranke Geister!!

  172. Merkt euch die charakterlosen Gestalten und meidet deren Produkte.

    Meiner Frau und mir fällt das besonders leicht, da wir mittlerweile überhaupt kein deutsches Fernsehen mehr schauen. Wir kaufen auch keine Produkte mehr, die von Gestalten wie dieser Thomalla o.a. in diesem Kontext genannten beworben werden.

  173. Sollte der Wind einmal drehen, drehen sich diese Wendehälse sofort mit – nicht Frau Merkel oder der jeweils Regierende gibt den Ton an, sondern der Mainstream, der diese Mitläufer finanziert.

  174. Dass unter den sogenannten Künstlern, Popstars usw. so viel antideutsche Haltung zu finden ist, hat mich wirklich schockiert. Auch von Roland Kaiser bin ich enttäuscht, ihn habe ich bis jetzt für intelligent und einen guten Sänger gehalten. Aber auch er ist dafür immer mehr Moslems ins Land zu holen. Ich habe inzwischen vor keinem dieser so genannten „Künstler“ mehr den geringsten Respekt und wenn sie in ihrer „Kunst“ noch so toll sind. Wahrscheinlich werden sie für ihre Aussagen auch noch bezahlt. Genauso wie die Fernsehmoderatoren/innen und Nachrichtensprecher/innen, die für Geld der deutschen Bevölkerung Lügen erzählen und präsentieren.

  175. Ich muss sagen, bei einigen Promis verstehe ich absolut. Regina Halmich z.B.: Einfach zu viele Kopftreffer kasssiert. Oder Ralf Möller: Seit 27 Jahren in Kalifornien. Da ist man natürlich Experte für Deutschland. Und dann noch eine Dame weiter unten, deren Name leider nicht erscheint. Ihr Argument, dass man im Sturm nicht den Kapitän wechselt, ist geradezu zeitlos. Gilt heute so wie es 1945 richtig war.

  176. Zitat von PI „Peinlich und ignorant – warum „Promis“ Merkel wählen“
    Grüß Gott,
    die wählen Systemkonform Merkel denn somit wählt man sich direkt Geld in die Tasche!
    Wer im Links-Grünen Land nicht auf Merkel also AntiDeutschem Kurs ist,
    bekommt in der Medienwelt keine Arbeit{„Gleichschaltung“,
    wer hingegen der Führerin in den Arsch kriecht bekommt alles was die ARD{und der ganze vergammelte Rest} anzubieten hat!

  177. I Love Raute.

    Weil ich will, dass mein Land zum Islam Shithole wird *.

    *dann bin ich allerdings in einem anderen, schönen Land. Eins, das knallhart seine Grenzen schützt. Hahahaha. Weil ichs mir leisten kann. Haaahaaahaaahaaa

  178. Zitat:“
    in münchen wird sehr viel wohnungsbau gemacht aubing, freiham-neuaubing (20000 plätze), pasing(mehere orte), westkreutz (mehrere orte), theresienhöhe, leienfelserstraße

    und noch viele mehr das sind nur die ich selbst gesehen haben es sind alles gewaltige bauprojekte wie ich sie noch nie gesehen habe

    münchen baut für sozialhilfe-zuwanderer“

    Ich hab jetzt nach dem Studium ein ordentlichen Job in einem großunternehmen und muss ins Umland ziehen weil ich auf dem Privatmarkt mir keine Wohnung leisten kann und natürlich kein Recht auf eine Sozialwohnung habe. Mich kotzt es so an. Arbeiten-Steuern zahlen und sich verpissen müssen aus München. 1 Std Anfahrtweg muss ich halt hinnehmen.

  179. Adolf Hitler, was wird ihm nicht alles nachgesagt, aber ehrlich SPD, ihr seit doch nichts anderes, nur die Farbe hat gewechselt,entnommen der JF!
    „NÜRNBERG. Die Stadt Nürnberg hat der AfD mit der Kündigung eines Mietvertrags gedroht, sollte ihr Spitzenkandidat Alexander Gauland bei einer Wahlkampfveranstaltung auftreten. Der Ortsverband sei schriftlich aufgefordert worden, bis Dienstag zu versichern, daß Gauland nicht reden werde, sagte der Zweite Bürgermeister Christian Vogel (SPD) am Montag der Nachrichtenagentur dpa.“
    Gauland hatte bei einer Wahlkampfveranstaltung im thüringischen Eichsfeld über Özoguz gesagt: „Ladet sie mal ins Eichsfeld ein und sagt ihr dann, was spezifisch deutsche Kultur ist. Danach kommt sie hier nie wieder her, und wir werden sie dann auch – Gott sei Dank – in Anatolien entsorgen können.“

    Diese Äußerung sei laut Vogel das i-Tüpfelchen gewesen, „Menschenverachtender geht es nicht mehr“, erklärte der SPD-Politiker. Nürnbergs AfD-Chef Martin Sichert ………….
    Vogel spielte den Ball der AfD zu: „Ich würde mir wünschen, dass die AfD so vernünftig ist und tatsächlich sagt: ‘Ja, wir lassen Gauland nicht reden.’“ Er befürchte jedoch, daß die AfD gegen eine mögliche Kündigung klagen werde. Dann müsse das Verwaltungsgericht im Eilverfahren entscheiden, wo die Chancen für den Sieg der Stadt Nürdnber gbei 50:50 lägen.

    Gauland ließ gegenüber der Nachrichtenagentur zu nächst offen, ob er auftreten werden. „Das muß der Kreisverband entscheiden.“ Sollte das Verbot jedoch mit seiner Äußerung über Özoguz zu tun haben, dann dürfe auch Sigmar Gabriel (SPD) nicht dort auftreten. Denn auch Gabriel habe davon gesprochen, Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zu „entsorgen“.

  180. Dingel-Dangeltalent schuetzt vor Borniertheit, Egoismus, Anschleimen an die Obrigkeit nicht, im Gegenteil, dies sind die Relausstationen so meinen sie, die die Geldstroeme des leichten Geldes kontrollieren.
    Man kann nichte wie Verachtung vor solchen Personen empfinden.

    Wenn ich an solch „erfolgreiche“ Typen wie Michel Jackson zB denke so war dies ein Prototyp des ueberbezahlten, nutzlosen Showbizz clowns, von denen es in D nur so wimmelt. Sie fuehlen sich ueber allen anderen erhaben, solange die Kohlen hereinkommen, sie werden sich bei einem Systemwechsel an magere Zeiten gewoehnen muessen.

  181. Franziska van Almsick

    Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie bei großen Entscheidungen nicht schwimmt.

    Da schwimm dann doch lieber ich.

    OMG ist das dämlich komisch.

  182. zu @ DocTh 4. September 2017 at 10:21
    Helft der Afd!

    Habe genau diese Fragen alle ehrlich nach besten Gewissen beantwortet ( „T-Online-Portal“ -Umfrage) und war bei manchen Fragen erschrocken im Ergebnisbalken wie desinformiert wohl ein größerer Teil der „WAHL“- Bevölkerung mittlerweile ist !

    Gruß

  183. Ist das jetzt schlimm, dass ich bloss von Uschi Glas und Heino, jemals irgendwas gehört hab, das war aber nix sonderlich intelligentes.

    Roadking (Zentralrat der Deutsch-Deutschen) 4. September 2017 at 11:36; Heute iNNer Franken-Prawda.
    Offenbar ists der AfD gelungen, trotz bestimmt massivem Widerstand aus allen Ecken in Nürnberg eine
    Halle für eine Wahlkampfveranstaltung anzumieten. Jetzt kommt die Stadt daher, er müsse unterschreiben, dass er dort nix sagt, sonst würden die ein Sonderkündigungsrecht (würde mich mal interessieren, womit das begründet werden soll) nutzen und den Vertrag kündigen.
    http://www.nordbayern.de/region/nuernberg/redeverbot-fur-afd-chef-gauland-in-der-meistersingerhalle-1.6580408

    rudolfrotnase 4. September 2017 at 11:49; Heino macht seit ein paar Jahren auf Hardcore,.. äh Rock.
    Das sind nun mal von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen ziemlich linke Typen. Der wills sich halt nicht mit seinen Geldgebern verscherzen. Trotzdem gut möglich, dass ihm das mehr schadet als nützt.
    Vor 2 Jahren aufm Summerbreeze, quasi ne reine Hardrock Zweitauflage von Wacken, wo ja noch Punk und ähnliches dabei ist, entblödeteten sich etliche Bands nicht, massiv für die Asylbetrüger zu werben.

  184. Das die Leute von der CDU, bzw. einer von der CDU beauftragten Agentur, kontaktiert wurden,
    scheint mir einleuchtend.
    Diese Argumente, die für Frau Merkel sprechen sollen, sind aber sicher nicht auf dem Mist der
    „Promis“ gewachen, sondern wurden ihnen passend zugeordnet.
    Mich würde auch interessieren, welche Angesprochenen abgelehnt haben, bei diesem
    Schauspiel mit zu machen.
    Und ob es überhaupt welche gibt, die sich nicht öffentlich zu Frau Merkel bekennen wollten.
    Werden wir aber wohl nie erfahren.

  185. Und wer war von denen jetzt prominent? Ich kenne die nicht, was die so absondern ist, als wenn der Sack Reis in China umfällt.

  186. Diese Promis (Schauspieler, Sportler, „Entertainer“, Unbekannte, Friseur?) sehen Merkel und Schulz, mehr nicht. Man könnte auch zwei Hamster gegeneinander antreten lassen, es würde für diese „Künstler“-Demokraten keinen Unterschied machen. „Wir vertrauen Hamster A, weil wir ihn kennen.“ „Hamster B kann es nicht, weil ich Hamster A vertraue.“ Super Antworten. Genau demokratisch. Eine Verpeinlichung des Menschseins. Amis, wie alle Demokraten.

  187. @ Pedo Muhammad 4. September 2017 at 11:51
    LINK VERGESSEN https://www.jihadwatch.org/2017/08/angela-merkel-calling-for-more-muslim-migrants
    Die Seite ist nicht (mehr) erreichbar!
    Ich erhalte die Nachricht: „Access Denied – Sucuri Website Firewall“
    Block details:
    Your IP: 213.55.176.185
    URL: http://www.jihadwatch.org/islam-101
    Your Browser: Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:55.0) Gecko/20100101 Firefox/55.0
    Block ID: BLACK02
    Block reason: Your IP address is listed in our blacklist and blocked from completing this request.
    Time: Mon Sep 4 16:53:26 2017
    Server ID: 15003

    Weiß jemand etwas Genaueres?
    Danke für jeden Hinweis!

  188. Ich kannte von diesen Leuten jetzt nur Heiner Lauterbach und „Heino“.

    Immerhin hat Lauterbach mal ganz gut in „Der Campus“ gespielt.
    Immerhin hat sich „Heino“ neu erfunden und „Die Ärzte“ recht souverän getoppt.

    Aber okay, müssen die wissen. Ab in die Tonne mit Ihnen!

  189. Es fällt auf, dass viele Sportler unter den Merkel-Klatschern sind. Die Spitzensportler durften Stiefmutti alle schon mindestens 1x persönlich die Hand schütteln und im Falle der Fußballer den „allerhöchsten“ Besuch sogar in der eigenen WM-Kabine entgegennehmen.

    Merkel wird im Zwiegespräch nicht vergessen haben zu erwähnen, dass der mächtigsten Stiefmutti der Welt Interesse gilt
    gaaanz besonders … dem Turnen,
    gaaanz besonders … dem Schwimmen,
    gaaanz besonders … der Leichtathletik,
    gaaanz besonders … dem Bahnradfahren,
    gaaanz besonders … dem Ski-Sport,
    gaaanz besonders … dem Kick-Boxen
    und, da selber im Monat des „Wunders von Bern“ geschlüpft, pflichtgemäß auch gaaanz besonders für das Rundleder-Gekicke.

    Dass die hier portraitierten Sportler und Schauspieler Merkel unterstützen, macht mir zumindest nichts aus, vor allem, da fast niemand darunter in meinen Augen als intellektuelle Persönlichkeit gelten kann.
    Aber bei Heino, auch wenn sein Musik-Genre Lichtjahre von dem meinen entfernt ist, finde ich die Merkel-Hofiererei unerklärlich und enttäuschend, weil ich ihn bisher für einen echten Patrioten hielt. Nun also wissen wir, dass Heinos Verständnis von Patriotismus in Wahrheit doch nur dasjenige des Merkel-Speichelleckers (gewesen) ist. Auch Heino nur ein Vasall der Gutmenschen von 2015!

  190. Von den „Promis“ erwarte ich fast nichts anderes mehr.
    Kein Promi, der sich weiterhin in den Medien verkaufen will, kann sich offen für die AfD aussprechen.

  191. Die meisten von diesen Pappnasen kenne ich nicht. Diese Promis und deren politische Meinung sind mir auch sowas von wurscht, die sind höchstwahrscheinlich eh gekauft. Forget it.

  192. Interessant, wer heute zum Promi erkoren wird. Lauterbach, Glas und Hallmich sind mir ein Begriff. Muss ich die anderen kennen?
    Aber Helene Fischer, ein echter und aktueller Star, muss sich in letzter Zeit penetrante Aufforderungen von Lindenberg, dem sog. Campino und neuerdings einem Klaas Doppelname bieten lassen.
    Sie soll Stellung nehmen pro Invasion und sie erlaubt sich zu schweigen. Frechheit!
    Mal abwarten, was da noch so kommt aus der Ecke der sozialistischen „Künstler“.

  193. Ich kenne die nicht alle. Dürften aber keine Leute dabei sein, die keine Wohnung mehr finden, in Gegenden wohnen, wo man abends nicht mehr auf die Straße gehen kann. Niemand von denen wird von „Merkel-Rente“ vegetieren müssen. Niemand von denen war Opfer von Merkels Gästen. Die leben geschützt in ihren Häusern hinter Mauern – ohne „Gäste“ in ihren Villen.

  194. Na ja, diese System“Künstler_innen“ und Hofschranze_innen wollen halt gefallen, und drängen zum Trog. Da liegt der leicht erreichbare „Partizipations“-Brei.
    Die einzige Mühe die sie noch verspüren, besteht darin den roten Teppich nicht zu bekleckern.

  195. @quaidelaporte:
    Das zauberwort heisst Bundessportfoerung…
    kohle aus dem fuellhorn vom staat,also uns.
    aehnlich wie die sog oder echten kuenstler, die in aller regel abhaengig von verglrichbaren geldpoetten sind.

    war unter dolf und honni such so.
    die hand die einen fuettert beisst man nicht sondern leckt sie….

Comments are closed.