Thorsten Schultes Bestseller "Kontrollverlust" ist jetzt wieder beim Internet-Versandhändler buecher.de zu haben.

"Kontrollverlust" wieder bei buecher.de gelistet

PI-NEWS wirkt: Internet-Versandhandel zieht Boykott zurück

Nur wenige Stunden, nachdem PI-NEWS über den in einer streitbaren Demokratie unwürdigen Boykott des auf Rang 2 platzierten Spiegel-Bestsellers „Kontrollverlust“ durch diverse Buchhändler berichtet hat, hat der Internet-Versandhandel bücher.de seinen Boykott aufgegeben.

Im gestrigen Beitrag von PI-NEWS über den einer Zensur gleichkommenden Boykott des Spiegel-Bestsellers von Silberjunge Thorsten Schulte durch mehrere Buchhändler im Bundesgebiet haben wir auch über das einflussreiche Internet-Versandhaus für Medien aller Art mit Sitz in Augsburg, die buecher.de GmbH & Co. KG, berichtet.

Der Online-Versandhandel, einer der führenden deutschen Buch- und Medienhändler im Netz, hatte auf seiner Onlineseite unter der Kategorie „Spiegel Bestseller – Sachbuch“ das auf Platz 2 der Spiegel-Bestsellerliste platzierte Buch „Kontrollverlust“ schlicht nicht gelistet. Die nachfolgenden Bücher der Bestsellerliste wurden auf der Seite kurzerhand um einen Platz nach oben befördert.

Hier noch einmal der Screenshot aus dem Ursprungsartikel von PI-NEWS:

Zum Vergrößern aufs Bild klicken.
Statt „Kontrollverlust“ war das Buch (mit dem passenden Titel) „Über den Anstand in schwierigen Zeiten und wie wir miteinander umgehen“ an Platz 2 bei buecher.de gelistet.

Und hier ein aktueller Screenshot wenige Stunden nach Veröffentlichung des PI-Beitrages:

Abrakadabra, "Kontrollverlust" ist wieder da!
Abrakadabra, das verwunschene Buch ist (nach einem PI-NEWS-Shitstorm) wieder da!

Die Stellungnahme des Unternehmens über die Beweggründe für diese Vorgehensweise wird PI-NEWS an dieser Stelle gerne veröffentlichen und darf von den Verantwortlichen unter info@pi-news.net eingereicht werden.

Abschließend gilt unser ausdrücklicher Dank den PI-NEWS-Lesern, die durch ihr Engagement und besonders durch ihre Wachsamkeit zu dieser „Korrektur“ beigetragen haben.

Bestellinformation:

» Thorsten Schulte: Kontrollverlust. Wer uns bedroht und wie wir uns schützen, Rottenburg 2017. 288 Seiten, 19,95 Euro!