Am 6. September fand in Bergisch Gladbach eine Wahlkampfveranstaltung der AfD mit Martin Renner, Guido Reil und den lokalen Bundestagskandidaten Dr. Roland Hartwig und Prof. Dr. Harald Weyel statt (PI-NEWS berichtete). Inzwischen gibt es die Videos der Reden, die es Wert sind, sich in vollem Umfang anzuschauen.

Noch ein Livestream-Hinweis: Dr. Roland Hartwig wird sich am Montag Abend (11.9.) dem Bürgergespräch des Bürgerportals in-gl.de stellen, das live im Internet übertragen wird.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

40 KOMMENTARE

  1. Die Krankfurter Dummschau widmet den Wahlkampfplakaten der AfD einen Artikel.

    Und jetzt im Jargon der deutschen Billigpresse

    blamiert sich dabei und fällt voll auf die Schnauze. Das ganze Netzt tobt vor Lachen

    http://www.fr.de/fotostrecken/cme24990,997336

    „skurrile AfD-Wahlplakate“

    PS
    Dieser Dummschau-Artikel ist dermassen strunzdämlich…. das war wohl ein Hilfspraktikant aus Aleppo.

  2. Ist doch alles toll, wie es läuft. Die Lügenpresse – heute BILD und Welt- arbeitet sehr gut „mit“ am Aufstieg der AFD. Sie wissen es nur nicht. Die Gehirne der sog. Journalisten dieser Medien merken in ihrem Wahn gegen die AFD gar nicht, wie sie sie in Wahrheit unterstützen. Mehr möchte ich heute hier nicht dazu sagen. Ich sage nur zur betreffenden Presse: „Wir sehen und wieder am Wahltag in 2 Wochen“. Macht weiter so!

  3. alexandros 10. September 2017 at 18:15

    Bitte was? Nach dieser persönlichen Hetzjagd des Springer Verlages auf sie?
    Das ist alles andere als gut. Das wirkt alles andere als souverän.

  4. Hier sind die angeblich 5 beliebtesten Artikel des Medienportals meedia.de

    Meistgelesen

    1
    Interview-Abbrüche und Strafanzeige gegen Spiegel-Reporterin: Weidels durchsichtige Fehde gegen die Medien

    2
    „An die hiesige AfD“: Bürgermeister entfernt Anti-Ausländer-Plakat und wird von einer Sympathie-Welle bei Facebook überrollt

    3
    Was mit Social Media: das geheime Agentur-Projekt von Kai Diekmann, Philipp Jessen und Michael Mronz

    4
    Nach IVW-Problemen mit falschen Zahlen: die Analyse der News-Top-50 jetzt mit korrekten Daten

    5
    „Totschweigen ist keine gute Lösung“: Wie Medien mit den kalkulierten Medien-Eklats der AfD umgehen sollen

    Drei Platzierungen unter den TOP 5 von meedia.de.

  5. Wenn man sich so die per Intelligenz geballte Kompetenz bei der AfD so ansieht (ich weiß ja auch wieviel Ingenieure und sonstige Akademiker bei den Info-Stammtischen dabei sind, ergänzt durch praktische Berufe aller Art), dann denkt man noch mal über ein Scheißerchen wie Lindner nach, ganz zu schweigen von den berufslosen Grünen. Aber wie schon in der Nazizeit im Besonderen und in der Politik i. a. (jedenfalls in der BRD) zählt das momentan leider nicht. Der Pöbel hat die Macht und wird Deutschland weiter an die Wand fahren und die wertvolleren, mutigen Menschen werden in Lebensgefahr sein.

  6. ich bin sehr gespannt was die Merkel-Medien die nächsten zwei Wochen noch ausgraben !

    dazu noch hier und da kleine Fehler bei Auszählungen, schwupp kommt die AFD wieder auf 4,99%

  7. INGRES 10. September 2017 at 18:54

    Ganz recht, der PÖBEL hat die Macht und dem Mutigen droht schlimmes.

  8. Jupp 10. September 2017 at 19:04

    In den kommenden 2 Wochen wird noch vieles gegen die AfD ausgegraben werden…von „Fehlern“ bei der Auszählung mal abgesehen…

  9. OT aus dem WDR Videotext (eine wirklich meldenswerte Nachricht):
    Bochum:

    Etwa 200 Demonstranten haben am Samstag für ein Aufleben der Willkommenskultur demonstriert. Veranstalter war Pro Asyl Bochum, die Demonstration wurde aber von mehr als 60 weiteren Organisationen und Bündnissen mitgetragen. Sie richtete sich unter anderem gegen die Abschottung Europas.
    Fazit: Pro Organisation etwa 3 Demonstranten.

  10. Das Interview mit Alice Weidel auf Welt.online kann bisher nicht statt finden.

    Ratet mal warum…

    Quelle: AfD Facebbok ! Unsere Spitzenkandidatin Alice Weidel versucht zur Stunde, am #weltwahlchat teilzunehmen, der eigentlich in diesen Minuten hätte beginnen müssen – doch leider erreicht sie das Gebäude aufgrund massiver Gegendemonstrationen nicht. Der Chat beginnt deshalb mit einigen Minuten Verspätung.

  11. Würde für jedes Opfer, das von den Gästen Merkels getötet wurde eine Gedenkminute auf der Welt eingelegt werden, es wäre nur noch umheimlich still! :(:(:(:

  12. OT: CSU Wahlveranstaltung mit Markus Söder in Prien am Chiemsee (03. August 2017).
    Ein Rosenheimer youtuber hatte anscheinend den „Kanal voll“ und sich mit einem „Heil Merkel“ und
    “ C – S – U = Castrierte Schlepper Union“ Plakat vor dem Festzelt aufgestellt. Die CSUler, Polizei, Trachtler und Festzeltbesucher nahmen es eher locker – die ebenfalls protestierenden Grünen und Naturschützer hingegen nicht. Rechtlich war es aber einwandfrei und er durfte bleiben.

    Link: https://youtu.be/Wb1QW88ztqk?t=34

  13. Dass es mit Merkel bergab geht, sieht man ja schon daran, dass der neue König von Europa, Macron, nun ihre Aufgabe übernommen hat. Er managt jetzt die Griechenlandhilfen.

  14. Ich habe gerade Puls von 250!

    Das Interview fing gut an und fair. Jetzt geht es nur noch um Gauland, Rechtsextremismus, Antisemitismus…

    Weidel kocht, schlägt sich aber weiterhin gut und steht zu Gaulands Aussage.

  15. „Civey“-Umfrage

    Wie würden Sie den Einzug der AfD in den Bundestag bewerten?

    Repräsentative Ergebnisse
    Sehr positiv: 14,6%
    Eher positiv: 11,7%
    Unentschieden: 6,3%
    Eher negativ: 15,2%
    Sehr negativ: 52,2%
    __________________________
    Wenn die 14,6 Prozent, die AfD dann auch wählen würden, wäre
    das eine schöne Überraschung.

  16. Ja, echt klasse, das Foto.

    Nach dem ersten Video :
    Wohltuend, diese klar denkenden, kompetenten Akademiker mit Geschichtsbewusstsein und Sinn für das Wesentliche. Der Konservatismus ist in den letzten Jahrzehnten untergebuttert, verhöhnt und diffamiert worden, da muss man gewaltig weit ausholen, um diesen riesigen Identitätsverlust mit seinen graviereenden Folgen wieder rein zu holen. Diese beiden Kandidaten tun es.

  17. Das ist eh nicht glaubwürdig, dass die Kartell und Verweigerungs-Parteien,
    auf einmal zu Erkenntnissen gelangen, die sie vorher strikt abgelehnt haben, und am liebsten weiterhin verschwiegen hätten, die aber schon ewig lange vorhanden sind ….. und sie jetzt noch schnell auf den Wahl-Zug aufspringen wollen, um der A f D soviel Stimmen wie möglich, ab zu jagen.

    Bei den Wahlveranstaltungen von Merkel war ja das Thema Tabu, als wenn es nicht existieren würde!

    Das war vorher alles Nazi und rechtsradikal, was die A f D gefordert hat, und jetzt auf einmal übernimmt man die Forderungen der A f D selber….
    Die A f D wirkt!

    Jetzt werden die berechtigten Forderungen von A f D salonfähig, weil die Deutschland hassende Parteien sehen, dass ihnen viele Wähler durch die reale Situation davonrennen werden.

    Die Menschen sind doch nicht naiv, dass sie diese plötzliche Einsicht auch noch Glauben, und sehen die Realität, dass die Migration von tausenden von Flüchtlingen unvermindert weitergeht, und dass die Grenzen immer noch geöffnet sind ….

    Leute, glaubt dieser Politiker-Kaste kein Wort!
    Die haben es n i c h t verdient gewählt zu werden, da sie die Bevölkerung belügen, und unser Land ruinieren werden.

    Es geht hier lediglich um Machterhalt der Kartell-Parteien und die Angst, ihre Pfründe zu verlieren ……. Nach der Wahl geht der gleiche Spuk wieder weiter, mit der Politik gegen die eigene Bevölkerung, und die kranken Merkel-Visionen, aus Deutschland ein anderes Land machen zu müssen….

    Nach der Wahl ist dass Versprochene alles vergessen!

    OT: Merkel!
    Das hat sie gesagt!

    „Die Menschen können nicht erwarten, was vor der Wahl
    gesagt wurde, auch nach der Wahl eingehalten wird.“

    Leute, b i t t e wählt A f D!
    Damit unser Land wieder lebenswert wird.

    Das ist noch die Einzige Alternative für Deutschland!

    Wenn die Kartell-Parteien weiter regieren, wird „noch unser Land“ in ein paar
    Jahren seinen Erkennungswert völlig verloren haben …..

  18. Qualitätsparteien und Altmedien in Panik. Was immer sie veranstalten, es gerät doch zur Propaganda für die AfD.

Comments are closed.