Print Friendly, PDF & Email

Von C.P. | Vorab für alle, die mich für einen Nazi halten: Ich habe Verwandte im europäischen Ausland. Mein Vater stammt aus Schlesien und hatte polnische Wurzeln. Ich habe türkische und mazedonische Freunde. Ein Teil meiner Familie lebt in der Schweiz und ist mit Italienern verheiratet. Soviel dazu.

In den bereits erschienenen Leserzuschriften und deren Aussagen finde ich mich mit meiner Meinung und meiner Gemütslage gut aufgehoben. Daher schreibe ich hier über meine Mitmenschen. Über meine Freunde, meine Arbeitskollegen, meine Nachbarn und alle, die mich für einen durchgeknallten Spinner und einen Verschwörungstheoretiker halten.

Die meisten Deutschen sind systemkonforme Lemminge. Sie jammern und beklagen sich über die Politik und die Politiker im Allgemeinen. Sie klagen über die Benzinpreise, Baukosten, niedrigen Sparzins, holländische genetisch veränderte Treibhaustomaten, griechische Erdbeeren, antibiotikaverseuchte Scampis, Nordseekrabben, die in Marokko ausgepult werden, billige T-Shirts für zwei Euro, die sich nach der dritten Wäsche in Luft auflösen, usw.. Und was machen diese Trottel? Sie rennen in den nächsten Supermarkt und kaufen genau das von ihnen verbrämte Zeug.

Seit Jahren höre ich mir ihr Geheule an

Gleiches gilt für die Einheitsparteien in Deutschland und deren Politiker.  Vier Jahre lang, nach jeder Wahl wird gemeckert und gepöbelt auf Teufel komm raus, wie wir verarscht, über den Tisch gezogen werden. Dann kommen sie aus den Löchern gekrochen, unsere Volksver(räter)treter. Versprechen uns das Blaue vom Himmel. Was macht das Volk? Das Kreuz immer schön an die gleiche Stelle setzen. Egal mit wem ich spreche, egal wie ich argumentiere: die AfD ist gleichbedeutend mit der NSDAP –  weil: das sagen ja ALLE. Nazis halt. Das steht in jeder Zeitung, wird im Fernsehen so vorgetragen. Habt ihr euch das 76-seitige Wahlprogramm der AfD durchgelesen? Steht dort irgendetwas von den Lügen über die AfD und deren Forderungen, die von unserer Lügenpresse verbreitet werden? Zweimal als Antwort: Nein.

Wie ihr mich alle ankot..! Ihr seid so dumm, Ihr habt es nicht besser verdient. Ich habe meinen Glauben an Deutschland und deren Lemminge verloren. Es wird so kommen, gleich den unzähligen, sich im Laufe der Jahre bestätigten Verschwörungstheorien, die ich ihnen immer und immer wieder vorgekaut habe. Und zwar:

Ja, ja, du hattest ja recht mit allem, heißt es dann. Umdenken? Wo kommen wir denn da hin. Nee, das ist doch ein Spinner.

„Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen. Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“  [Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen]

Ich wähle die AfD, weil ich mir erhoffe, dass wir uns aus dieser Lethargie, aus den aufgezwungenen Fesseln, diesem eingeimpften Schuldkomplex befreien. Deutsche erwacht, steht auf! Werdet wieder frei und stolz.


(Wählen Sie auch die AfD? Dann schreiben Sie uns warum! Die besten Einsendungen wird PI-NEWS hier veröffentlichen. Mails unter Betreff: „Warum ich die AfD wähle!“ schicken Sie bitte an: info@pi-news.net)

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

90 KOMMENTARE

  1. Thematisiert mal folgendes:

    1 Flüchtling kostet 75.000 Euro pro Jahr (laut Raffelhüschen)
    Bei 1 Million Flüchtlingen sind es 75 Milliarden pro Jahr, bei 10 Millionen Flüchtlingen (siehe Familiennachzug) sind es 750 Milliarden Euro pro Jahr.

    Die Hilfe vor Ort ist aber 130 mal billiger !

    Gleichzeitig erhält jeder zweite Rentner eine Rente von unter 750 Euro.

    http://www.spiegel.de/spiegel/vorab/paritaetischer-wohlfahrtsverband-kritisiert-rentenpolitik-a-1093299.html

    Liebe Moderatoren, bitte dazu einen Artikel erstellen.

  2. Folgenden Augenöffner bitte weiterverbreiten:

    Willst du kein Sklave sein, stuft man dich als Nazi ein.

  3. CSU-Söder will AfD unter 5% drücken ….

    Der bayerische Finanzminister Markus Söder glaubt an die Möglichkeit, die AfD aus dem nächsten Bundestag herauszuhalten: „Wir haben immer noch die Chance, die AfD bei der Bundestagswahl unter die Fünf-Prozent-Marke zu drücken“, sagte der CSU-Politiker dem SPIEGEL.

    Die AfD sei „eine Art Fieberthermometer und ein Weckruf für die etablierte Politik“. Söder zum SPIEGEL: „Niemand in Deutschland wählt aus Überzeugung Petry oder Höcke. Potentielle AfD-Wähler wollen der Politik vor allem zeigen, dass sich etwas ändern muss.“

    Sorgen der Bürger mit Blick auf die Zuwanderung seien insbesondere von der CSU ernst genommen worden: „Wir als CSU haben von Anfang an auf Grenzkontrollen, eine Begrenzung der Zuwanderung und verstärkte Abschiebungen gesetzt.“
    SICHER SICHER ,DARUM KAMEN 2015 AUCH JEDEN TAG ÜBER 10 000 MOSLEM-NEGERHORDEN ÜBER BAYERN NACH DEUTSCHLAND !!

    Nach und nach sei dies alles in Gesetzen erreicht worden. Söder sagte dem SPIEGEL: „Viele der Ängste sind aufgegriffen und politisch abgearbeitet worden. Aus Fehlern ist gelernt und dem Kontrollverlust des Staates entgegengewirkt worden.“

    http://www.mmnews.de/politik/28795-csu-soeder-will-afd-unter-5-druecken

  4. Das berühmte Zitat stammt nicht von Napoleon, sondern von Johann Joseph Görres (1776-1848).
    Er hat es in propagandistischer Absicht veröffentlicht um seine Landsleute gegen Napoleon aufzubringen.

    (was nicht heißen soll, das nicht doch ein Körnchen Wahrheit darin steckt)

  5. original_Franke 7. September 2017 at 17:34

    Sehr schön und ein Eigentor von Maly. Allerdings finde ich die Begründung es Amtsgerichts ziemlich fragwürdig:

    „Die Äußerungen von Alexander Gauland in Thüringen seien von der Antragstellerseite zwar nicht bestritten worden, Alexander Gauland habe aber zwischenzeitlich öffentlich erklärt, dass er die kritisierte Formulierung „entsorgen“ in Zukunft so nicht mehr verwenden werde.
    Dem sei letztlich auch die Stadt Nürnberg nicht konkret und substantiiert entgegen getreten“, hieß es zur Begründung.

    Wieso muß Gauland sich vorschreiben lassen, welche Äußerung er zu unterlassen habe?

  6. Die AfD kann eines Tages die absolute Mehrheit bekommen, aber nur wenn sie gut integrierte (besser: assimilierte) Ausländer – auch Muslime – für sich gewinnt.
    Ich glaube, mit Muslimen, die ihren Glauben als reine private Spiritualität leben, hat selbst ein Hardcore-AfDler kein Problem.

  7. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-die-afd-will-den-dritten-platz-erobern-a-1166396.html

    Bei einem Wahlergebnis von rund acht Prozent rechnet die AfD intern mit bis zu 60 Bundestagsabgeordneten. Die größte Gruppe – etwa 25 – würde dem Lager um Gauland und dem Rechtsaußen Björn Höcke zugerechnet, der allerdings nicht für den Bundestag kandidiert.

    Würde die Partei jedoch zehn Prozent (bis zu 80 Abgeordnete) oder sogar mehr erhalten, wären die Machtverhältnisse unübersichtlicher und die Chancen für Petry größer, heißt es intern. Klar ist: Es kommen auf jeden Fall mehrere Abgeordnete in den Bundestag, die mit völkischen Äußerungen aufgefallen sind.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/journalismus-in-der-grossen-koalition-keine-weiteren-fragen-bitte-a-1166500.html

    Die Große Koalition hat auch im deutschen Journalismus tiefe Spuren hinterlassen:

    Wer spitz nachfragt, gilt mittlerweile als gefährlicher Ruhestörer.

    Als Populist, Gauland-Ersatz und AfD-Schranze wurde Strunz beschimpft. Der Chefredakteur des „Freitag“, Christian Füller, fühlte sich an Adolf Eichmann erinnert, „den Transportmeister der Vernichtung, der es so perfekt hinbekam, Menschen zu deportieren“.

    Der Mediendienst „Meedia“ machte den Sat.1-Moderator für den Vertrauensverlust in den Journalismus insgesamt verantwortlich. Sein „unsauberes Verhalten“ im TV-Duell erschüttere die Glaubwürdigkeit der gesamten Branche.

    Wenn sich jetzt die Leser und Zuschauer abwenden würden, die den Medien bislang noch trauten, dann wegen Medienvertretern wie Strunz.

    ttps://www.morgenpost.de/politik/bundestagswahl/article211829969/Skandal-Seite-VoteBuddy-de-erklaert-Wahlbetrug-zum-Geschaeft.html

    Die Macher wissen selbst, dass es nicht legal ist: Die Seite VoteBuddy.de wirbt dafür, mit Stimmentausch eine „Win-Win-Situation für alle Beteiligten“ zu bieten. Nicht-Wähler sollen ihre Stimme abgeben für Menschen, die in Deutschland nicht wahlberechtigt sind.

    Es gibt bereits mindestens eine Anzeige wegen Wahlfälschung und Anstiftung zur Wahlfälschung.

  8. @ Kassandra:

    Mit Alkohol und Käßmann sind doch ohnehin die meisten Normalbürger zu Nazis erklärt worden, ihr erinnert euch an den Käßmann-Spruch: „Zwei deutsche Eltern, vier deutsche Großeltern“. Zack, schwubeldiwub, bist Du ein Nazi! Insofern kann man darauf nichts mehr geben, im Gegenteil, ist ja bald schon Schmeichelei mit der Nazikeule gehuldigt zu werden, weil man noch eine normale Familie erleben durfte.

  9. Ich kann den Frust total verstehen. Wer mit eingeschaltenem Hirn durchs Land läuft kann es bald genau so sehen.
    Ich wähle auch die AfD, weil ich sonst keine Alternative seh!

  10. Sehr geehrter C.P.

    Sie sprechen mir aus dem Herzen und der Seele!
    Es gibt Ihren Ausführungen leider nichts mehr hinzuzufügen!
    Aber,…………………. ES GIBT HOFFNUNG!!!!!!!!!!!!!!
    Der „Deutsche Bürger“ wacht auf! Dr. A. Weidel und Ihre Mittstreiter bei der AfD und auch eine E. Steinbach, haben eine Lawine entfacht!
    Sorgen wir Patrioten für ein legales Wahlergebnis!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    AfD über 20 Prozent sind nach dem Stimmungswechsel der letzten Tage machbar und durchaus „DRIN“!

  11. Auch auf die Gefahr hin, dass ich euch inzwischen nerve: Helft Alle mit!
    Ich habe für 130€ 25.000 beidseits bedruckte A-6-Blätter mit PI-Werbung fertigenlassen und verteilt, damit die Leute endlich etwas Anderes als Bonner Generalanlüger und Süddt. Zeitverschwendung zu lesen bekommen. Noch mehr Bekanntheit und Verbreitung der pi-news ist auch wichtig, weil sich immer öfter zeigt, dass die Leitmedien über manches heiße Eisen plötzlich DOCH berichten, wenn es auf pi-news stand. Ihr könnt die Motive dieser Werbeblätter bei mir bekommen: Koranfakten@yahoo.com
    Verteilt auch ihr sie an euern Infoständen, in die Briefkästen eurer Häuser, auf Bus- und Tramsitze! In den Pegida-Reden könnte den Teilnehmern angeboten werden, sich von der Bühne Blätter abzuholen. An den Nürnberger Spaziergängen nehmen zwar immer nur 40 Pegida Teil, doch es wurden auf einen Schlag 4000 Blätter abgeholt! Diese Werbeblätter kommen also gut ab!

  12. Ich bin fast sicher das alle hier lebenden Türken, zumindest die, die einen deutschen Pass besitzen, entweder CDU oder SPD wählen werden, einige auch Grün (bis diese ihre eigene Partei gegründet haben, denn genügend Türken sitzen bereits in allen Parteien) und die Probewahlen der sog. „Asylanten“ vom vergangenen Jahr dazu benutzt werden, daß eine der beiden Parteien den Kanzler stellt, denn das beim Wahl-Ergebnis betrogen wird, steht schon jetzt für mich fest.

    Die AfD soll nicht ständig zurückrudern, mit dem was sie sagt oder nicht sagt, weil das aus meiner Sicht ein Zeichen von Schwäche ist und damit wenig Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten zeigt. Niemand hat einem anderen vorzuschreiben, welchen Wortschatz er zu verwenden hat, denn das ist der beste Beweis einer Diktatur. Das Rote Nürnberg bekommt hoffentlich noch was es verdient und mit Nachschlag.

  13. Es ist doch schlimm genug, dass dieses vermeintliche Napoleon-Zitat in den Kommentaren nicht totzukriegen ist. Jetzt muss ich es auch noch in einem Artikel lesen. obwohl das jedes mal, wenn es in den Kommentaren auftauchte, bemeckert wurde. Gefühlt jahrelang und tausend mal …

    Hochverehrte PI Redaktion, lest Ihr Eure eigene Website nicht, oder prüft Ihr die Artikel nicht, bevor sie rausgehen?

  14. Die 5 Phasen der Akzeptanz analog zu den 5 Sterbephasen, wobei mir das ein bisschen unangenehm ist, weil das Wort Sterben drin ist. Tatsächlich ist das Sterben des Menschen aber ohnehin unumgänglich und es bezieht sich im übertragenen Sinn nicht darauf, dass das Volk stirbt, sondern darauf, dass eine Illusion stirbt.

    Phase 1: Nicht Wahrhabenwollen
    Man ignoriert die Warnungen und glaubt, die Warner täuschen sich, weil die Vorstellung, sie könnten recht haben, zu unerträglich ist und überfordert.

    Phase 2: Zorn
    In dieser Phase ist man immer noch überfordert, nimmt die Warnungen aber zur Kenntnis und gerät in Zorn. Die Wut wird an sich selbst und der Umwelt ausgelassen.

    Phase 3: Verhandeln

    In dieser Phase versucht man, durch besonders gutes Verhalten die Situation zu ändern, z.B. Aktionen, Wahlwerbung, Demonstration und Geld spenden. Von Personen aus dieser Phase kommen fast alle Beiträge der Warum-ich-AfD-wähle-Serie. Der aktuelle nicht.

    Phase 4: Depression
    Man erkennt, dass das Verhandeln nichts genützt hat und fällt in ein schwarzes Loch. Die Angst vor dem schwarzen Loch zögert die Verhandlungsphase oft weit über den Zeitpunkt des Erkennens hinaus. Die Depressionsphase entsteht häufig gegen den eigenen Willen als Folge von Erschöpfung oder eine Art Burnout. Sie ist aber notwendig, denn Depression heißt wörtlich „Druck rausnehmen“. Menschen in dieser Phase sind im Internet selten anzutreffen, sie ziehen sich zurück.

    Phase 5: Akzeptanz
    Man erkennt, dass die Dinge sind, wie sie sind, und beginnt zumindest teilweise zu verstehen, warum sie so sein müssen, wie sie sind, und warum es notwendig ist, sie zu durchleben. Ganz oberflächliche Betrachter können Personen in Phase 5 und in Phase 1 wegen ihrer äußerlich gleich wirkenden Gelassenheit zuweilen nicht unterscheiden. Es erscheinen Lösungen am geistigen Horizont, die man vorher nicht sehen KANN, auch dann nicht, wenn man sie auf dem Silbertablett serviert kriegt.

  15. Es ist schlimm und furchtbar, wenn Menschen heutzutage, wie auch der Autor es tut, meinen, sich für ihre Meinung rechtfertigen, und bereits antizipativ gegen den – erwarteten – Vorwurf, ein Nazi zu sein, verteidigen zu müssen.

    Das zeigt mehr als 1000 Worte es tun könnten, in welchem Zustand sich das „Land in dem wir gut und gerne leben“ tatsächlich befindet.

    KURIOS:

    Selbst der linksradikale Senat in Berlin scheint sich neuerdings veranlaßt zu sehen, gegen unerwünschte Kopftücher in Klassenzimmern kämpfen zu müssen.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article168411336/Dreiseitiger-Brief-soll-Lehrer-beim-Kopftuch-Verbot-auf-Spur-bringen.html

  16. „Ich habe meinen Glauben an Deutschland (…) verloren.“

    Warum? Deutschland ist etwas Anderes als die BRD.

    Und daß dieses Zitat nicht von Napoleon ist, wissen Sie sicher. Ist im Grunde egal, weil inhaltlich nicht ganz verkehrt (das war als Weckruf gedacht gewesen). Nur sollte man die Quelle stets richtig angeben, sonst fällt das auf den Zitierenden zurück.

    Dessen ungeachtet schließe ich mich Ihnen an und werde selbstredend auch die AfD wählen und mach nach Kräften Werbung für ein derartiges Votum.

  17. Kurz,klar und deutlich dieser Kommentar von C:P..
    „wenig kann manchmal mehr sein.“

    Damit meine ich,dass C.P. mit wenig Zeilen viel gesagt hat,was für jedermann absolut verständlich sein sollte.

    Klare Kante,dieser Kommentar..Danke!! 🙂

  18. Schön und gut, ich wähle auch AfD, aber wer garantiert uns, dass noch alles mit rechten Dingen zugeht. Spätestens seit VoteBuddy in großem Stil, offiziell zum Wahlbetrug und zur Manipulation aufgerufen hat, ist die kommende Wahl in allen Punkten anfechtbar. Keiner kann mehr garantieten, dass die Briefwahlstimmen nicht durch Personen gefälscht wurden, die in Deutschland gar nicht wahlberechtigt sind, denn das ist es, was VoteBuddy durchzieht. Im Grunde ein Illegalen Wahlrecht durch die Hintertür, supported durch links. Normalerweise müsste jede Briefwahlstimme für ungültig erklärt werden, da ein sehr großer Verdacht der Infiltrierung besteht. Deutschland hat Bananenstaatniveau.

  19. @ Max Rockatansky 7. September 2017 at 18:08

    „VoteBuddy“ halte ich eher für einen fake, was aber nicht heisst, dass Wahlen in der BRD nicht manipuliert werden.

  20. Alleine die Tatsache das Sie es wagen Ihre Meinung öffentlich kundzutun reicht schon um als Nazi, Verschwörungstheorie, Spinner und Querulant abgestempelt zu werden. Selbstständig denkende Menschen sind in Diktaturen nicht gerne gesehen…..

  21. Unterhelm Falcone 7. September 2017 at 18:03

    Wie definiert man ‚Nazi‘ ?
    ___________________________

    N A Z I = NICHT – AN – ZUWANDERUNG – INTERESSIERT

    So vielleicht….

  22. Hat Alice Weidel hat abgesagt,
    oder hat das ZDF die Finger mit im Spiel?

    Geplant was der Sendetermin für Heute um 22.45Uhr (Illner intensiv)

    Nun spricht André Poggenburg als Gast.

    Was ist da los?

  23. „Wer Merkel weiter wählt:
    ist verantwortlich für Chaos, Elend und Niedergang von Deutschland!“
    und braucht auch dann nicht herumjammern, er habe von alledem nichts gewusst.
    (Das ist keine „Angst und Panikmache“, wenn es keine Veränderung gibt,
    werden wird leider eine Realität vorfinden, wie wir sie uns in den kühnsten Träumen
    nicht vorstellen können.

    Merkel will aus Deutschland ganz gezielt ein anderes Land machen, bedingt durch ihrer Flutung von Muslimen, nach Deutschland ….. das ist offensichtlich.
    Merkel interessieren dabei auch die Opfer und Geschädigten nicht, die dabei entstehen ….
    Hat Merkel sich einmal um die Frauen gekümmert, die täglich von ihren „eingeladenen muslimischen Goldstücken“, vergewaltigt, genötigt und ermordet werden.

    Man muss davon ausgehen, dass Merkel Krieg gegen ihr eigenes Volk führt, und sie die Vergewalitungen,
    Nötigungen und Morde an den unschuldigen Frauen, als Kollateralschaden wie in einem Krieg ansieht.
    Ansonsten hätte sie sich anderweitig als verantwortliche Politikerin, gegen diese Verbrechen öffentlich geäußert.

    Merkel muss abgewählt werden!

    Wer noch einen Funken Verantwortung für unser Vaterland hat:
    wählt A f D!

    Die Alternative für Deutschland ….

    Hallo Deutschland
    Guten Morgen ……

    Wacht endlich auf, und registriert, was mit unserem Land geschieht,
    und wie sich unsere Politiker, gegen ihr eigenes Volk verhalten.
    Es wird jeden betreffen …..

  24. @ na also 7. September 2017 at 18:02:

    Es ist doch schlimm genug, dass dieses vermeintliche Napoleon-Zitat in den Kommentaren nicht totzukriegen ist.

    Ja, ich hab‘ auch gedacht „ohje, mal wieder….“. Es ist schon erstaunlich, was für eine Harnäckigkeit solche Zitate haben. Tatsächlich war Napoleon ja ein sehr berühmter Mann, der sehr viel gesagt hat, von dem sehr viel überliefert ist. Kennt jemand außer diesem Zitat (das NICHT von ihm stammt, sondern von einem Deutschen, der damit gegen Napoleon aufhetzen wollte) noch ein anderes Napoleon-Zitat auswendig? Äh nein, oder? Komisch.

    Das gleiche gilt für das Bahnsteigkartenzitat von Lenin. Das ist zwar vermutlich wirklich von Lenin, aber es ist auch das einzige Leninzitat, das die Leute kennen und wiederkäuen. Ganz so, als ob Lenin sich darüber aufgeregt hätte, dass die Deutschen nicht ihre eigenen Interessen wahrnehmen. Nein, er hat sich aufgeregt, dass die Deutschen SEINE Interessen und die seiner Kommunistenkollegen nicht wahrnehmen und sich weigern, ihm hirnlos und unüberlegt die Idiotenarmee für seine kommunistische Weltrevolution zu machen.

    Es gibt aber auch Zitate von Privatmenschen wie z.B. „Mein Freund aus XYZ-Land hat mir neulich gesagt ‚Ihr deutschen seid die größten Vollidioten, warum lasst ihr euch das gefallen?'“ wobei diesem Freund höchster Respekt für seine freche und dumme Beleidigung gezollt wird.

    Ich denke, in Phase 2 (s.o.), giert man einfach nach allem, was man an gehässigen Bemerkungen über das eigene Volk in die Finger kriegen kann.

  25. alexandros 7. September 2017 at 18:16

    Doppelniederlage der SPD – Niemenad hat die Sozen lieb

    Stadt hatte Mietvertrag gekündigt. Gericht erlaubt AfD-Veranstaltung mit Gauland in Nürnberg
    http://www.focus.de/politik/deutschland/stadt-hatte-mietvertrag-gekuendigt-gericht-erlaubt-afd-veranstaltung-mit-gauland-in-nuernberg_id_7566388.htm

    Ginge es nach der SPD würden wir nach Gutsherrenart regiert.
    ————————-
    Die Seite kann nicht angezeigt werden…. lach,
    naja, die Stadt hatte Mietvertrag gekündigt trifft es auch nicht: Die linksversifften Bestimmer der Stadt wäre wohl richtiger. Die Altparteien sind egal wo schon lange nicht mehr an Recht und Gesetz interessiert, obwohl sie sich ja immer auf den Rechtstaat berufen. Heuchler!

  26. alexandros 18:16

    war eigentlich klar..Herr Gauland hat seine Meinung gesagt gegen dieser Türkin..Das gleiche mit der Entsorgung hatten seinerzeit Gabriel und Kahrs von der SPD gesagt,die Merkel entsorgen wollten..

    Das gehört zur freien Meinungsäußerung und zu einem Wahlkampf.
    Diese unhaltbare Kündigung des undemokratischen SPD-Bürgermeister von Nürnberg war daher die reinste Farce.
    Da konnte auch ein Gericht nicht anders entscheiden,..Es konnte nur so ausgehen,auch wenn man heutzutage bei Gerichten auch nicht mehr sicher sein kann,siehe Michael Stürzenberger…

    Aber es gibt ja noch vernünftige Gerichte,die Nach Recht und Gesetz und nicht nach persönlicher ideologischer Einstellung urteilen!!

  27. Unterhelm Falcone 7. September 2017 at 18:03
    Wie definiert man ‚Nazi‘ ?

    Nicht
    An
    Zuwanderung
    Interessiert

    p-town

  28. Degenerierte Altparteien haben
    .
    GESELLSCHAFTSVERTRAG gebrochen…
    .
    ICH WÄHLE AfD ..
    .
    .
    weil diese widerlichen Altparteien einseitig den Gesellschaftsvertrag gebrochen haben und unsere Frauen, Kinder , Rentner und Behinderten den moslemisch/negriden Invasoren schutzlos ausgeliefert haben.

    .
    Wir haben keine richtige Polizei mit Befugnissen, kein Militär mit Manpower und Waffen.. die uns vor diesen Merkel-Invasoren schützen. Wir haben nichts..
    .
    Mich muss man nicht schützen, das mach ich alleine.. aber unsere Frauen, Kinder , Rentner und Behinderten sind schutzlos diesen Merkel-Wilden ausgeliefert.
    .
    Deshalb AfD..
    .
    Die werden das ändern..

  29. Die Nürnberger Sozen müssen die Meistersingerhalle freigeben für die AfD-Veranstaltung.

    Es ist schon eine unglaubliche Verkommenheit, wo doch auch Vaclav Klaus als Ex-Präsi von der Tschechei auftritt.

  30. Vorab für alle, die mich für einen Nazi halten: Ich habe Verwandte im europäischen Ausland. Mein Vater stammt aus Schlesien und hatte polnische Wurzeln. Ich habe türkische und mazedonische Freunde. Ein Teil meiner Familie lebt in der Schweiz und ist mit Italienern verheiratet. Soviel dazu.

    Falscher Anfang ❗

    Soviel dazu.

  31. Zu diesem Statement fällt mir ein Zitat ein, das ich mir vor kurzem notiert habe:

    Die Befürchter einer Dystopie freuen sich nie, wenn sie von der Realität im Schlimmsten, das sie sich vorstellen konnten, noch überholt werden.

    Und alle unsere Befürchtungen werden gerade überholt.

  32. Gericht: AfD-Veranstaltung mit Gauland in Nürnberg darf stattfinden …

    Schreibt http://www.focus.de › Politik › Deutschland vor 9 Minuten –
    „Die AfD hat vor Gericht Recht bekommen: Eine Wahlkampfveranstaltung in Nürnberg mit Spitzenkandidat Gauland darf wie geplant stattfinden.“

    Wie peinlich für Nürnberg, wo doch der Ex-Präsi von der Tschechei, Vaclav Klaus, auftritt.

  33. Die nächste Tote. Erwürgt von einem abgelehnten Neger-Assogranten aus Mali, Souleymane T. (21).

    http://www.bild.de/news/inland/mord/warum-wurde-er-nicht-abgeschoben-53125418.bild.html

    Neues von dem Kongo-Bongo aus Rimini:

    Die Untersuchungsrichterin habe Butungu als „gemein und gewalttätig“ beschrieben und als „unfähig, seine Triebe und seinen ungesunden Instinkt zu kontrollieren“, berichtet die Tageszeitung „Il Giornale“. Auffällig sei auch, dass der Täter keinerlei Reue zeige und sich nicht im Geringsten bewusst sei, wie schwerwiegend seine Taten seien.

    https://www.welt.de/vermischtes/article168414186/I-kill-you-schrie-einer-von-ihnen-immer-wieder.html

    Von diesen Bestien marodieren tausende durch Deutschland. Der vergewaltigende Neger aus der Rheinaue, der in seiner Heimat einen umgebracht hatte, gehört auch dazu. Nein, ich weigere mich, diese Orks als Menschen anzusehen.

  34. Ein Wort zum Kampfbegriff Rasentisch

    Schuld am Aufkommen des überaus lästigen Kampfbegriffes Rasentisch sind mal wieder die sogenannten Vereinten Nationen, die sich die Bekämpfung des Rasentisches auf ihre Fahnen geschrieben haben. Dabei stolpern die sogenannten Vereinten Nationen aber mal wieder über ihre eigenen Füße, da sie sowohl den angeblichen Rasentisch bekämpfen wollen als auch bestreiten, daß es verschiedene Menschenrassen gibt. Um letzteres ernstlich tun zu können, muß man indes einen schweren Knick in der Optik haben, da man die Unterschiede deutlich sehen kann. Europäer, Asiaten oder Afrikaner sehen nun einmal anders aus. Doch damit nicht genug: Der Kampfbegriff Rasentisch wird auch auf andere Bereiche angewendet und so soll es neuerdings etwa einen Kulturrasentisch geben, der natürlich auch bekämpft werden muß. Wie auch die Ablehnung des Mohammedanismus als Rasentisch gegeißelt wird. Gemeinhin kann man wohl sagen, daß man sich nicht auf dem Holzweg befindet, wenn einem Rasentisch vorgeworfen wird…

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  35. Polit222UN 7. September 2017 at 18:20
    LG Tübingen setzt GEZ-Zwangsvollstreckung aus, und legt EUGH Fragenkatalog vor:

    https://www.welt.de/kultur/medien/article168423698/Deutscher-Rundfunkbeitrag-wird-von-EU-Gericht-ueberprueft.html
    —————————-
    Bin gespannt, was mit „Marionetta und dem Klebrigen“ passiert, wenn die die deutsche GEZ-Abzocke verbieten. Dann müssen sich die Lückenjournalisten und Linkspropagandisten einen neuen Job außerhalb der hochbezahlten Versorgungsanstalten mit angeschlossenem Sendebetrieb suchen. Das wäre doch mal ein neuen Feiertag wert: Tag der Abschaffung des staatlichen Propagandafernsehens!!!

  36. lorbas 7. September 2017 at 18:39

    Vorab für alle, die mich für einen Nazi halten: Ich habe Verwandte im europäischen Ausland. Mein Vater stammt aus Schlesien und hatte polnische Wurzeln. Ich habe türkische und mazedonische Freunde. Ein Teil meiner Familie lebt in der Schweiz und ist mit Italienern verheiratet. Soviel dazu.

    Falscher Anfang ?

    Soviel dazu.
    —————————-
    Stimmt, egal wie nett man ist und welche Freunde, Bekannte usw. man hat, Nazi ist man doch schon, wenn man eine abweichende Meinung zu den linksversifften Idioten hat. Daher nutzt es nichts diese Selbsteinschätzung voranzustellen. In deren (überall nazisehenden) Augen ist ein Realist,, ein Vernünftiger, ein Kritiker oder Fragesteller doch schon im Verdacht.

  37. Der Beginn des Beitrages ist leider MIST!

    Wer schon einmal mit Linken „diekutiert“ hat wird mir bestätigen das gerade SOLCHE Relativierungen das Herz jedes „Liberalen“ derart in Rage bringt das man nur noch verlieren kann im weiteren Verlauf…

    Kleiner TIPP: es muss einem Patrioten -also Heimatliebenden- verdammt nochmal EGAL sein wie er von Menschen genannt wird die KEINE Sachargumente haben… verstanden? So einfach und „alternativlos“ ist das…

  38. Vorab für alle, die mich für einen Nazi halten: Ich habe Verwandte im europäischen Ausland. Mein Vater stammt aus Schlesien und hatte polnische Wurzeln. Ich habe türkische und mazedonische Freunde. Ein Teil meiner Familie lebt in der Schweiz und ist mit Italienern verheiratet. Soviel dazu.
    ————————————————————–
    Keine Sorge. Die Linken hassen Juden machen Jagd auf Russlanddeutsche und nennen sowieso jeden und alles Natsie was nicht ihrer Meinung ist. Sie sind aber genau das was den Natsies am Nächsten kommt.
    Und ja, die Deutschen haben die Islamisierung verdient wie kein anderes Volk. Kein anderes Volk ist so verblödet wie das der Deutschen.

  39. mir haben schon mehrere Leute erzählt, das sie den Wahl-o-mat ausprobiert haben, und danach „eigentlich“ AfD wählen müßten, es aber dennoch nicht tun werden, weil AfD ist Bäh und braun und rechts.
    Die Systempresse und die regierungshörigen Medien.huren leisten ganze Arbeit !!

    Die Leute sind selbst bei einfach zu durchschauenden Dingen nicht mehr zum eigenen Denken fähig,
    und glauben zunehmend den fäk nus der MSM.

  40. Brandrede vor dem Deutschen Reichstag in Berlin!

    Am 25.September wird die neue, alte Kanzlerin sinngemäß folgende Rede halten.
    (Frei nach Ernst Reuter, den ich nur erwähne, wegen des Pathoses dieser Rede!)
    Die Judas-in, helden-innenhaft gefeiert von Duracell-Klatschhasen ohne Nationalität, da Erdenbürger!
    Also Frau Angina Ferkel wird rufen:
    „Ihr Abschaum der Welt, Ihr Abschaum in Kuffnuckistan, in Negerien, in Djihadistan.
    ! KOMMT IN DIESES LAND! Und es stimmt, ich habe dieses Land preisgegeben.! Für Euch!

    Die ganze Rede wird natürlich für „normale“ Baldneubürger aus den Slams von Lagos, Calcutta, Mumbai und Kabul piktoriert versendet, um die neue Sprachform der NGO- und der Welt durch zu setzen.
    Unterschrieben natürlich mit und von der Raute.!

  41. Warum ich die AfD wähle ?….

    damit möglichst viele Sitze im neuen zu wählenden Bundestag an die AfD vergeben werden, für jeden neuen Sitz der AfD fliegt dann dafür ein anderer, hoffentlich Grüner Abgeordneter hinaus, mindestens die Grüne Epoche und Ära im deutschen Bundestag muß am 24.9.2017 ein Ende haben

  42. Liebe(r) C.P., Deine Gefühle kann ich nachvollziehen. Mein grüner Freund lässt sich absolut nicht überzeugen, glaubt leider den regierungstreuen Medien jedes Wort! Er ist wirklich ein lieber Kerl, macht sich Sorgen um Umweltverschmutzung/Klimawandel/Artensterben usw., aber er ist hinsichtlich der Probleme mit ausländischen Invasoren völlig naiv und gutmütig, er verteidigt sie sogar. Dass ich die AfD wählen werde, schockiert ihn völlig ( er weiß noch nicht einmal, dass ich der AfD bei der letzten Landtagswahl bereits meine Stimme gegeben habe, dann fiele er bestimmt ins Koma ;-). In seinem Bekanntenkreis, der natürlich ebenfalls aus Grünen besteht, wird ein widerliches AfD-Bashing betrieben, dass mir übel wird, jeder Sch… ist dafür gut genug. Kürzlich habe ich mit denen wegen des grausamen Schächtens von Tieren gezankt, dass die Fetzen flogen. So eine verlogene Partei, setzt sich für Tiere ein, zieht aber Grenzen vor lauter Islamkriecherei!!!
    Jedenfalls habe ich trotzdem meinen eigenen Willen, die AfD hat meine Stimme auch auf Bundesebene sicher!

  43. @ alexandros 7. September 2017 at 18:18

    Infratest taxiert Sozis bei 21 Prozent.

    Ich kann mir vorstellen, daß die Affäre um Manuela Schwesig der SPD sehr geschadet hat.
    ______________
    Wenn die Türken jetzt noch wegbleiben, Wahlergebnis knapp unter 20.

  44. +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Angst vor Armut und Krankheit – wer schützt uns im Alter?

    Thema am 7. September, um 22:45 Uhr: Angst vor Armut und Krankheit – wer schützt uns im Alter? Die Gäste: Manuela Schwesig (SPD), Karl-Josef Laumann (CDU) und André Poggenburg (AfD).

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  45. ,, Vorab für alle, die mich für einen Nazi halten: Ich habe Verwandte im europäischen Ausland. Mein Vater stammt aus Schlesien und hatte polnische Wurzeln. Ich habe türkische und mazedonische Freunde. Ein Teil meiner Familie lebt in der Schweiz und ist mit Italienern verheiratet. Soviel dazu.“

    Ich habe diese Rechtfertigungen satt. Ich bin es leid, immer wieder zuerst eine Entschuldigung zu hören. Ich kann diese Furcht vor dem Nahrtzieh nicht mehr ertragen.

    Keine Rechtfertigungen mehr! Sie sind Deutscher, damit ist genug gesagt! Entschuldigen dürfen sich die Anderen.

  46. Bekanntlich heißt es ja immer, der Islam ist friedlich, nur die Islamisten sind diejenigen, die diese Religion mißbrauchen.
    Doch alle haben das gleiche Programm, den Koran, und befolgen ihn nur unterschiedlich konsequent.

    Ansonsten müßten doch die Nationalsozialen ebenso wohlwollend betrachtet werden und nur die Nationalsozialisten verboten sein?
    Im Programm der NSDAP jedenfalls habe ich keine Verbotsgründe enddecken können, im Programm des Islam dagegen viele!

  47. Wie man gehört hat, haben ja bei den LTW besonders viele Deutsche mit Migrationshintergrund AfD gewählt. Gerade wer ausländische Freunde oder Verwandte hat, wird von diesen nur Verständnis für das Programm der AfD vernehmen, bzw. auf Unverständnis für die gegenwärtige Politik stoßen. Wenn ich mit Freunden aus Indonesien (übrigens dem Land mit der größten muslimischen Bevölkerung weltweit) spreche, können die unseren Mangel an Patriotismus genausowenig nachvollziehen wie die „grenzenlose“ Hilfsbreitschaft allem möglichen Gesindel gegenüber. Dort hilft man in Seenot geratenen Menschen durch Treibstoff und Motorreparaturen, Flüchtlinge bleiben auf vorgelagerten Inseln und werden dort ausreichend versorgt. Die Nationalflagge angeekelt zu entsorgen oder wage Umschreibungen für „das Volk“ zu erfinden ist dort unvorstellbar. In den Schulen wird Montags morgens lautstark die Nationalhymmne beim Fahnenappell gesungen!

  48. Tolkewitzer 7. September 2017 at 19:50
    Gurnemanz 7. September 2017 at 19:46
    ,,Das dachte ich mir auch sofort.“

    Ja. Sind wir beide denn alleine damit?

    Und dann noch das:

    ,,Ich wähle die AfD, weil ich mir erhoffe, dass wir uns aus dieser Lethargie, aus den aufgezwungenen Fesseln, diesem eingeimpften Schuldkomplex befreien. Deutsche erwacht, steht auf! Werdet wieder frei und stolz.“

    Ist bei dem Herrn irgendetwas falsch verdrahtet oder liegt der Fehler bei mir?

  49. Die AfD wird über 20 Prozent bekommen und die Gutmenschen werden dann genau so blöd schauen wie nach der Trump-Wahl und der Brexit-Abstimmung.

  50. „Ich habe türkische und mazedonische Freunde.“

    😛 In meinen Augen kein Bonus; der Rest aber schon.
    ODER IST DER TÜRK. FREUND ETWA AKIF PIRINCCI?

  51. na also 7. September 2017 at 18:02

    Der gleiche Dünnpfiff wie mit „Dosenpfand Trittin“, nicht zu bremsen.

  52. Nuada 7. September 2017 at 18:20
    „Kennt jemand außer diesem Zitat (das NICHT von ihm stammt, sondern von einem Deutschen, der damit gegen Napoleon aufhetzen wollte) noch ein anderes Napoleon-Zitat auswendig?“

    Jo. Ich weiss nicht, zu wem er es gesagt hat, aber er soll gesagt haben: „Sie sind zwar einen Kopf grösser als ich, aber das lässt sich ändern!“

    Es war wohl einer seiner Offiziere 😉

  53. Lieber C.P., danke für deinen Beitrag. Ich habe ausländische Wurzeln und muss mich jeden Tag mit meinen Arbeitskollegen und Freunden wundern, wie verblendet die meisten Biodeutschen sind. Ich beherrsche mehrere Sprachen und kann Gespräche von ausländischen Mitbürgern verfolgen. Wenn die hier länger lebenden wüssten, was die hier nicht so lange lebenden über sie erzählen; für die sind die Biodeutsche nur naive Dummköpfe, welche man problemlos betrügen und beschimpfen kann. Sie können sich auf die Unterstützung seitens Politik, Justiz und linken Deutschlandhasser jederzeit verlassen. Jetzt kurz vor den Wahlen erinnern sich die Etablierten, dass es so etwas als Stimmvieh gibt. Es werden ein paar von AfD geklauten Wahlversprechungen verkündigt und am 24.09.2017 abend vergessen. Aber das dümmste Geschöpf unter der Sonne, deutscher Steuersklave, will das so, leider.

Comments are closed.