Symbolbild.

In den frühen Dienstag-Morgenstunden nahm ein Sondereinsatzkommando der Polizei in Neu Zippendorf südlich von Schwerin den 19-jähriger Syrer Yamen A. fest. Der islamische VIP-Gast der Kanzlerin soll einen Terroranschlag mit hochexplosivem Sprengstoff in Deutschland geplant und bereits konkret vorbereitet haben, teilte die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe vor kurzem mit. Die Einsatzkräfte durchsuchten Wohnungen in Schwerin und Hamburg, darunter auch die eines weiteren Verdächtigen.

Den Plan zu einem großen Sprengstoffanschlag soll die Dschihad-Fachkraft schon mindestens seit dem Sommer 2017 verfolgen und seither mit der Beschaffung von entsprechendem Material beschäftigt gewesen sein. Was das konkrete Ziel war ist bisher noch nicht bekannt. Auch ist derzeit nicht verifizierbar ob der Festgenommene Mitglied einer terroristischen Vereinigung ist.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

166 KOMMENTARE

  1. Falls es stimmt was man dem vorwirft:
    Über dem Marianengraben abwerfen. Die Haie brauchen auch zu essen.

  2. Ich vermute mal, das ist lediglich nur eine konstruierte „Beruhigungs-Pille“ für den Schlafmichel.

  3. Er hatte erfahren, dass es vor 500 Jahren schon einmal einen bedeutenden Anschlag gegeben hatte. Das wollte er feiern.

  4. Neunzehn Jahre alt…..

    Der ist ja noch nicht einmal komplett strafmündig!

    Hinzu kommen Strafminderung wegen Intelligenzdefiziten, Traumatisierung und und und…..

    Und seien wir mal ehrlich. der Junge hat doch von klein auf nichts anderes gelernt, nichts anderes lernen KÖNNEN!

    Ironie off.

  5. Gottseidank sind die Muslime zu Blöd richtig zuzuschlagen und unsere Sicherheitsorgane zu gut.
    10 Gotteskrieger auf 10 Spielplätzen mit je 1 Machete und wir hätten das ultimative Schlachtefest. Von 10 Muslimen und je 1 Sturmgewehr mit 200 Schuss mag ich gar nicht dran denken.

    Wenn die sich besser organisiert haben, wird es richtig übel.
    Das schlimme daran ist ja das selbst dann die Menschen hier nicht wach werden und weiter rapefugees Welcome rufen werden

  6. Wenn man schon immer die Altersangabe liest, ist meistens klar, dass der wahrscheinlich mind. 10 Jahre älter ist. Was dann kommt, ist auch absehbar: Jugendstrafrecht und mildernde Umstände, da traumatisiert etc. Einfach nur lächerlich.

  7. WieDu
    31. Oktober 2017 at 09:34 schrieb:

    Ich vermute mal, das ist lediglich nur eine konstruierte „Beruhigungs-Pille“ für den Schlafmichel.

    ————-

    Was soll daran bitte beruhigend sein?

    Wenn schon Verschwörungstheorie, dann bitte mit schlüssiger Logik.

  8. Was sagt Manu S. (áka Küstenbarbie) als Landesmutter dazu? Oder sucht sie gerade noch nach einer geeigneten Privatschule für ihre Blagen?!

    Ein Dank an die GSG9. Wenigstens einer im Staatsdienst macht noch seine Arbeit.

  9. 19 Jahre? Glaube ich nicht. Wahrscheinlich nur eine Lüge, um an den Teenagerbonus in Merkelland zu kommen.

  10. stolz und unbequem 31. Oktober 2017 at 09:41
    Wenn man schon immer die Altersangabe liest, ist meistens klar, dass der wahrscheinlich mind. 10 Jahre älter ist. Was dann kommt, ist auch absehbar: Jugendstrafrecht und mildernde Umstände, da traumatisiert etc. Einfach nur lächerlich.
    ####
    Bei lebenslanger Haft kann er dann auch 10 Jahre länger brummen. 😆
    H.R

  11. Mal abwarten, was heute noch so passiert.

    Heute haben die Geschäfte zu, das wird Einigen sauer aufstoßen und Grund genug sein, böse zu werden.

    Ich bleib lieber zu Hause.

  12. „Was die Flüchtlinge uns bringen, ist wertvoller als Gold“

    Martin Schulz hielt die Heidelberger Hochschulrede – Er will zurück zu einem Europa der Werte –

  13. Ob MinisterpräsidentIn ManuelAntifa Schwesig mohammedanischen Terrorismus für ein aufgebauschtes Probläm hält?

  14. Mal sehen, was der Islam so unter Religionsfreiheit versteht: Koran 8: 67

    Noch vermochte kein Prophet Gefangene zu machen, ehe er nicht auf Erden gemetzelt. Ihr wollt die Güter dieser Welt, Allah aber das Jenseits, und Allah ist mächtig und weise.

    Also: Erst tüchtig metzeln, dann erst an Kriegsgefangene denken. Der Sinn dieser Bestimmung ist, die Ungläubigen so stark zu dezimieren, daß sie keine Gefahr mehr für die Umma darstellen.

    Der Koranübersetzer Adel Theodor Khoury (melkitisch-katholischer Theologe) schreibt im Korankommentar zu 8: 67 u.a.: „Der Vers verlangt, daß die Muslime, wenn sie sich im Kampf gegen die Feinde befinden, in erster Linie daran denken sollen, die Feinde zu töten und derart zu schwächen, daß sie der Herrschaft des Islam nicht mehr entgegentreten können.“ (A. Th. Khoury, Der Koran, Übersetzung und Kommentar, Band 7, 1996, Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh, Seite 268)

    Das Töten des Feindes soll also von Mohammedanern höher bewertet werden als ihre Gier auf Beute: „Ihr wollt die Güter dieser Welt, Allah aber das Jenseits“.

    http://derprophet.info/inhalt/allahs-bestimmungen-kriegsgefangene-htm/

  15. Babieca 31. Oktober 2017 at 09:35

    Es fehlt jetzt noch, dass sich der Freiburger Fußballtrainer zu Wort meldet und sagt „der Bub‘ wollte doch nur spielen. Und bei der Gelegenheit gegen die „Rechtspopulisten“ hetzt.

  16. Darf der syrische Terrorist wenigstens mit dem syrischen Unruhestifter Aiman „Geist des NSU“ Mazyek (FDP) sprechen, damit er optimale Haftbedingungen bekommen wird?

  17. eigenvalue
    31. Oktober 2017 at 09:41
    WieDu
    31. Oktober 2017 at 09:34 schrieb:

    Ich vermute mal, das ist lediglich nur eine konstruierte „Beruhigungs-Pille“ für den Schlafmichel.

    ————-

    Was soll daran bitte beruhigend sein?

    Wenn schon Verschwörungstheorie, dann bitte mit schlüssiger Logik.

    ——-

    Keine Panik. Der Staat macht etwas. Er findet die schwarzen Schafe. Niemand muss sich Sorgen machen, dass es unter den hunderttausenden schutzesuchenden Frauen, Kinder, Jugendlichen, Vätern, Brüdern und Onkeln aus Asien und Afrika den wenigen fehlgeleiteten Männern, die ihr Gastrecht missbrauchen, tatsächlich gelingt, eine ernsthafte Gefährdung der öffentlichen Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger in diesem unserem Land darzustellen, dass unter Merkel so sicher und wohlhabend ist wie noch nie. Also, niemals nie und nimmer AfD wählen.

  18. Mark von Buch 31. Oktober 2017 at 09:49

    Der britische Entwicklungs-Minister Rory Stewart findet, man sollte die IS-Mitglieder töten, die eine Bedrohung darstellen.

    Alternativ Bedford-unter-Strohm Asyl mit Familiennachzug!

  19. 19 Jahre alt ist das Früchtchen angeblich. Darf ich raten? Geburtstag am 1.1. und vor ca. 2 Jahren nach Deutschland „geflüchtet“.

  20. Was, wenn ein Mohammedaner heute Schokopudding kaufen will, vor verschlossener Ladentür steht und aus Rache die Kirche in die Luft jagt, in der Bedford-unter-Strohm gerade unbegrenzten Mohammedanernachschib predigt?

  21. Bestimmt ein ganz lieber Kerl und eine potentielle Fachkraft noch dazu: In spätestens zehn Jahren ist aus dem einstmaligen Bombenbauer ein Astrophysiker, Humanmediziner oder sogar Friedensnobelpreisträger gereift! Potential, das wir uns nicht entgehen lassen sollten..!

  22. Dichter 31. Oktober 2017 at 09:42

    Ohne Islam wäre es auch zu langweilig in Deutschland.

    Und wir würden in Inzucht degenerieren, sprach der Spendengeld-Affäre Ehrenmann Wolgang Schäuble

  23. Schäuble: „Muslime in Deutschland sind eine Bereicherung“
    .
    Ja stimmt….. eine tödliche Bereicherung!

  24. Irgendwann während meiner Absenz las ich in einem Blättchen des Satz eines Fahnders (nachdem in Berlin ein Türke („Salafist“) festgenommen wurde:

    „Bei den Worten „Moschee“, „Waffen“ und „Drogen“ gehen bei uns alle Alarmlampen an.“

    Guter Mann. Die Praktiker wissen, was Politniks auch wissen, aber hartnäckig leugnen.

  25. „Im Zusammenhang mit der Festnahme eines Syrers in Schwerin wegen des dringenden Verdachts auf Vorbereitung eines islamistisch motivierten Sprengstoffanschlags hat es auch in Hamburg einen Einsatz des Bundeskriminalamtes gegeben. „Das ist richtig. Es hat Durchsuchungen in Hamburg gegeben. Wir haben Amtshilfe geleistet für das BKA“, bestätigte Polizeisprecher Ulf Wundrack am Dienstag. Der Einsatz sei ebenso wie in Schwerin um 06.00 Uhr morgens erfolgt. Weitere Einzelheiten sollen um 14.00 Uhr von der Bundesanwaltschaft in Karlsruhe bekanntgegeben werden.“

    http://www.t-online.de/nachrichten/id_82607778/festgenommenem-syrer-durchsuchung-auch-in-hamburg.html

  26. Das liebe einfache nette MeckPomm holt zum Westen auf. Wie traurig. Die Leute in dem Stadtteil haben in mehreren Ortsbeiratssitzungen bekundet, dass sie seit dem Zustrom der Fremden in ihrem Wohnbereich unsicher leben. Kleine Überfälle, Omas verschrecken und terrorisieren der Deutschen ist ein Hobby für die jungen „Nachwuchskräfte“.
    Der wirklich gute CDU Mann, der im Ortsbeirat saß und FÜR die Bürger kämpfte ist bei der letzten Wahl vor Monaten NICHT mehr gewählt worden. Zu rechts, was sonst. Die linksrotgrünen Spinner sind meist in der Mehrheit.
    Hier gehts jetzt rund in Schwerin!

  27. Wer solche Geheimdienste hat braucht keine Moslem-Terroristen (Feinde).
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    BND-Chef Schindler

    Keine Hinweise auf Terroristen unter Flüchtlingen

    Nutzen Terroristen die Flüchtlingsströme, um sich nach Europa einzuschleichen? BND-Chef Gerhard Schindler sagt „Nein“. Denn Terrorkämpfer hätten eine solche riskante Anreise gar nicht nötig.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article146099610/Keine-Hinweise-auf-Terroristen-unter-Fluechtlingen.html

  28. Solange nichts passiert (viele Opfer) wird auch der deutsche Volkszorn nicht aktiviert.
    Die meisten lernen nur durch Schmerz, großen Schmerz.
    Wenn es nicht weh tut, kommt keine Verhaltensänderung. (Kinderhand; heiße Herdplatte)
    Also kein Grund sich bei der Polizei und dem Geheimdienst zu bedanken.
    Beide sind nicht in der Lage uns den Feind schon an den Grenzen vom Leibe zu halten.
    Keine Helden sondern Versager auf ganzer Linie.
    H.R

  29. Drohnenpilot 31. Oktober 2017 at 10:05

    „BND? Da lese ich besser die Neue Zürcher Zeitung“

    – Helmut Schmidt, Bundeskanzler, in den 1970ern

  30. Als der Scheiß-Syrer nach Deutschland kam, ist der bestimmt noch ein Mufl gewesen und von daher von den deutschen Gutmenschen schön durchgepampert worden.

    Wo kommt bloß der abgrundtiefe Hass dieser Anschlags-Typen her? Alle mal raten, woran das wohl liegt?

  31. Wär doch mal ganz nett zu erfahren wie Frau Dr.Merkel darüber denkt.Werden wir allerdings wohl nie erfahren.Wenn die denken würde kämen solche Dinge erst gar nicht vor.
    Schönen Dank,dicke Zonenwachtel.Schön zu sehen das Du immer fetter wirst…

  32. Das mörderische islamische Subjekt aus Syrien hatte bereits eine Wohnung. In Neu Zippendorf (bei Schwerin). Michel zahlt für seine eigene Vernichtung.

    http://www.bild.de/news/2017/terroranschlag/eilmeldung-syrer-53708242.bild.html

    2015, als Merkel die Weichen zur Vernichtung endgültig stellte, überschlug sich die Agitprop vor Begeisterung über die „Syrer“ in Neu Zippendorf:

    https://www.svz.de/lokales/zeitung-fuer-die-landeshauptstadt/so-leben-asylbewerber-in-schwerin-id10844776.html

    *https://www.svz.de/lokales/zeitung-fuer-die-landeshauptstadt/asylbewerber-bleiben-nachbarn-id8770221.html

    So klang das 2015 für Neu Zippendorf:

    Das Problem im Augenblick ist die Unterbringung der Flüchtlinge, die sich im Asylverfahren befinden. Ist dieses abgeschlossen – in der Regel nach drei Monaten – und sie sind anerkannt, werden sie in die deutschen Sozialsysteme integriert und können ganz normale Mietverträge entsprechend ihren sozialen Verhältnissen abschließen. Dafür steht ausreichend Wohnraum zur Verfügung. Im diesem Plattenbau wurde eine Wohnung hergerichtet.

    *Kranklach*

  33. Und wieder…. Die Frage aller Fragen?
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Warum nur wollen Ungarn und die anderen

    VISEGARD-Staaten keine Moslems?
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Der Westen liebt doch diese tödliche Bereicherung und Vielfalt durch seine Moslems.

  34. Hoffentlich hammse dem Schnuckelchen nicht Aua getan… sonst poltert die Gewitterhexe Göring-Dreckhart wieder etwas vom Empörung und unangemessener Gewalt.

  35. Islam und Grungesetz? Solange die Gewalt zu den Grundlagen und Äußerungsformen des Islam gehört, kann er unmöglich eine „Religion“ im Sinne des Artikel 4 des Grundgesetzes sein. Unser Grundgesetz deckt keine Bewegung, die zur Gewalt greift, nur weil sie sich „Religion“ nennt.
    Während das Grundgesetz in Deutschland die Grundrechte eines Menschen definiert und in Artikel 4, Absatz 1 die Freiheit des Glaubens, des Gewissens, der religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisse als unverletzlich erklärt, fordert der Koran in der 5.Sure, Vers 52 genau das Gegenteil: Was diese erwartet, ist drastisch beschrieben, so z.B. im Koranvers 40, Sure 8: „Bekämpft sie, bis alle Versuchung aufhört und die Religion allgemein verbreitet ist.“
    Hier weitere Beispiele aus dem Koran: …
    „Als die schlimmsten Tiere gelten bei Allah diejenigen, die ungläubig sind und nicht glauben werden.“ (Koran, Sure 8,55, nach Muhammad Rassoul )
    Koran, Sure 98, Vers 6: „Siehe die Ungläubigen vom Volk der Schrift (Juden und Christen): sie sind die schlechtesten der Geschöpfe.“
    Das ist ein Verstoß gegen Art. 4 GG und §166 StGB.
    „Und wenn die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Ungläubigen, wo ihr sie findet, greift sie, umzingelt sie und lauert ihnen überall auf !“ (Koran, Sure 9,5 nach R. Paret).
    Verstoß gegen StGB §259 “Aufruf zur Gewalt”. Ungläubige = Andersgläubige, Nichtgläubige , alle Nichtmuslime …
    „Die Männer stehen über den Frauen, und wenn ihr fürchtet, dass Frauen sich auflehnen, dann vermahnt sie, meidet sie im Ehebett und schlagt sie.“ Koran, Sure 4,34 (nach Rudi Paret)
    Verstoß gegen Art. 3 GG , Gleichheit vor dem Gesetz
    „Allah hat für euch angeordnet, ihr sollt eure Eide annullieren.“ Koran, Sure 6,2 (Übersetzung nach R. Paret)
    „Wahrlich, Allah hat für euch eine Lösung eurer Eide angeordnet.“ Koran, Sure 66,2 (Übersetzung nach Muhammad Ahmed Rassoul ) Verstoß gegen: § 153 StGB Falsche uneidliche Aussage (1) § 154 StGB Meineid (1+2) § 155 StGB Eidesgleiche Bekräftigungen § 156 StGB Falsche Versicherung an Eides Statt
    „Diejenigen aber, die ungläubig sind, – nieder mit ihnen!“ Koran, Sure 47,8 ( nach Paret )
    „Die aber ungläubig sind – nieder mit ihnen! Koran, Sure 47,8 ( nach Rassoul )
    Verstoß gegen Art. 4 GG, Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit (1) und (2) Art. 2 GG, Persönliche Freiheitsrechte
    Koran 9/123. O die ihr glaubt, kämpfet wider jene der Ungläubigen, die euch benachbart sind, und laßt sie in euch Härte finden; und wisset, daß Allah mit den Gottesfürchtigen ist.
    Sure 47:4 „Und wenn ihr auf diejenigen trefft, die den Glauben verweigert haben, so gilt das Schlagen der Genicke, bis, wenn ihr sie niedergekämpft habt, ihr dann die Fessel fest macht.“
    Dem Artikel 3, Absatz 2 des Grundgesetzes „Männer und Frauen sind gleichberechtigt“, kann ein Muslim niemals zustimmen. Denn folgende Suren des Koran stehen dagegen:
    Sure 2, Vers 282: Bei Zeugenaussagen: „… und nehmt zwei Männer aus eurer Mitte zu Zeugen. Sind aber zwei Männer nicht zur Stelle, so bestimmt einen Mann und zwei Frauen, die sich eignen zu Zeugen …“
    Sure 4 zum Erben: „Männliche Erben sollen soviel haben wie zwei weibliche.“
    Sure 4 zu Eheschließung: „Überlegt gut und nehmt nur eine, zwei, drei, höchstens vier Ehefrauen …“.
    Nach Sure 4, Vers 38 (Reklam-Koran) darf der Mann widerspenstige Ehefrauen ins Schlafgemach verbannen und sie schlagen, wenn sie nicht auf seine Ermahnungen hören!
    Sure 4: „Die Männer sind den Weibern überlegen, wegen dessen, was Allah den einen vor den anderen gegeben hat.“
    Im Grundgesetz, Artikel 2, Absatz 2 steht:
    „Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.“
    Hingegen verordnet der Koran folgende Gewalttaten wie in
    Sure 47, Vers 4: „Wenn ihr die Ungläubigen trefft, dann herunter mit dem Kopf, bis ihr ein Gemetzel unter ihnen angerichtet habt. Die übrigen legt in Ketten.“ (…)

    Koran-Experten haben 204 Verse gegen Nicht-Muslime gezählt.
    Darin werden den „Ungläubigen“ harte Strafen angedroht. Die Gläubigen sollen keine Freundschaft mit Menschen schließen, die nicht dem Islam angehören.
    Sure 9 nennt Christen „von Allah verfluchte Leute“ (…) „Allah schlage sie tot!“.
    In der Sure 47, Verse 36/37 heißt es: „Seid daher nicht milde gegen eure Feinde und ladet sie nicht zum Frieden ein. Ihr sollt die Mächtigen sein; denn Allah ist mit Euch und er entzieht euch nicht den Lohn eures Tuns (eurer Taten im Krieg)“. Das bekommen schon die kleinen Kinder in den vielen Koranschulen Deutschlands zu hören. Nicht das Grundgesetz gilt dort, sondern Mohammeds Wort. Sure 9, Vers 33 (Reclam-Koran): „Er ist’s, der entsandt hat seinen Gesandten mit der Leitung der Religion der Wahrheit, um sie sichtbar zu machen über jede andere Religion, auch wenn es den Ungläubigen zuwider ist!“

    Da zwar die Forderungen und Aufrufe Mohammeds aus einem gewissen historischen Kontext erfolgten, jedoch nach allgemein herrschender und in der islamischen Welt offenkundig auch praktizierter Meinung einen zeitlos-allgemeingültigen Charakter besitzen, sind sie auch für Gegenwart und Zukunft sowie an jedem Ort noch immer als unmittelbare Handlungsanweisungen bzw. -richtlinien für vergleichbare Situationen und Konfliktlagen zu verstehen und daher auch von jedem Moslem grundsätzlich zu beherzigen.
    „Eine Verfassung nach dem Prinzip der Gewaltenteilung mit der Institutionalisierung von Legislative, Exekutive und richterlicher Gewalt ist in der islamischen Staatstheorie nicht zu finden. Das ist aus islamischer Sicht insofern verständlich, als die Gesetze – nämlich die göttlichen Gesetze – als Scharia schon vorhanden sind und sich eine im Sinne des Wortes gesetzgebende Macht nicht mehr zu konstituieren braucht.

    NUR ALLAH IST GESETZGEBENDE MACHT!“ (Axel Köhler, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland, Islam-Leitbilder, S. 28)
    Unter diesem Gesichtspunkt wäre hier zu fragen, inwieweit die Verbreitung des Koran von der in Artikel 4 des Grundgesetzes verbürgten Religionsfreiheit gedeckt ist, zumal die Sharia, deren Quelle der Koran ist, jeden mit dem Tod bedroht, der aus der islamischen Gemeinde austritt.
    Das steht im klaren Widerspruch zur „negativen Religionsfreiheit“, die das Grundgesetz garantiert.

    „Der Islam hält es für unausweichlich, dass Staat und Religion aufeinander bezogen werden. Dies bedeutet in einem islamischen Staat die BINDUNG von LEGISLATIVE und EXEKUTIVE an den KORAN als übergeordnete Grundnorm – ALS GRUNDGESETZ – …“ (ehemalige deutschen Diplomat u. Konvertit Murad W.Hoffmann in „Islam – der verkannte Glaube“, Al-Islam Nr.4, S.8f. 1995)

    Ob der Islam eine „Religion“ im Sinne des Artikel 4 Grundgesetz ist, kann also nicht am Maßstab der „friedlichen“ Moslems, sondern nur an der im Islam lehrmäßig verankerten Gewaltbereitschaft und Praxis gemessen werden.

  36. Drohnenpilot 31. Oktober 2017 at 09:59
    Schäuble: „Muslime in Deutschland sind eine Bereicherung“
    .
    Ja stimmt….. eine tödliche Bereicherung!

    Der war gut.

  37. Weiser Esel 31. Oktober 2017 at 09:41
    19 Jahre? Glaube ich nicht. Wahrscheinlich nur eine Lüge, um an den Teenagerbonus in Merkelland zu kommen.

    Natürlich ist er 19 Jahre alt.Rechne mal:In 2017 ist er 19,in 2015,als er herkam war er…?Genau!17!Wie alle seinerzeit…

  38. Drohnenpilot 31. Oktober 2017 at 10:05

    Wer solche Geheimdienste hat braucht keine Moslem-Terroristen (Feinde).
    .+++++++++++++++++++++++++++++++
    BND-Chef Schindler

    Keine Hinweise auf Terroristen unter Flüchtlingen
    Nutzen Terroristen die Flüchtlingsströme, um sich nach Europa einzuschleichen? BND-Chef Gerhard Schindler sagt „Nein“. Denn Terrorkämpfer hätten eine solche riskante Anreise gar nicht nötig.
    ————————————————————————————————————————–

    Allein wegen solcher Aussagen gehört dieser Mann nachträglich sofort aus dem Amt entfernt. Das ist so, als wenn ich als Astrologe sagen würde, die Erde ist eine Scheibe.

    Unfassbar, was man sich in dieser Bananenrepublik noch so alles erlauben darf…!!

  39. 19 jähriger Syrer.
    Klar, 2015 nach Deutschland gekommen und Alter mit 17 Jahren angegeben.
    Seither Sprachkurs, Integrationskurs, Pflegepraktikum und Abitur absolviert.
    Jetzt Vorbereitung auf Chemie-Studium, nebenbei ehrenamtlich bei der Tafel und in der Obdachlosenhilfe engagiert und nun plötzlich durch das SEK bei seinen Weihnachtsvorbereitungen gestört.

  40. eigenvalue 31. Oktober 2017 at 09:41

    WieDu
    31. Oktober 2017 at 09:34 schrieb:

    Ich vermute mal, das ist lediglich nur eine konstruierte „Beruhigungs-Pille“ für den Schlafmichel.

    ————-

    Was soll daran bitte beruhigend sein?

    Wenn schon Verschwörungstheorie, dann bitte mit schlüssiger Logik.“

    Verlangen Sie nicht zu viel. WieDu wollte einen Satz bilden in dem „Schlafmichel“ vorkommt und das hat er geschafft. Die meisten Sätze mit „Schlafmichel“ sind so. Oder erst die, die mit „das erinnert mich an…“. LOL Wie alt sind diese Leute?

    Naja, Schritt für Schritt trudeln sie uns in die Notstandsgesetzgebeung. Amis und Franzosen sind uns da voraus. Der „Schlafmichel“ gerät aber nicht so schnell in den hysterischen Panikmodus wie andere Völker, die ganz patriotisch auch noch hurra schreien, wenn der Kriegszustand gegen sie ausgerufen wird.

    Eurabier 31. Oktober 2017 at 09:51

    Mark von Buch 31. Oktober 2017 at 09:49

    Der britische Entwicklungs-Minister Rory Stewart findet, man sollte die IS-Mitglieder töten, die eine Bedrohung darstellen.“

    Das ist natürlich nur dummes Geschwätz und würde nebenbei jeden normalen Briten ins Gefängnis bringen.Es läuft gerade so ein Prozess. Natürlich werden die „Heimkehrer“ auch in GB re- integriert. Töten ( und zwar wahllos) darf man Moslems nur so lange wie sie in ihren Heimatländern und für uns keine Gefahr sind. Und wenn ich das richtig verstanden habe, drängt der Westen die Syrer auch immer dazu, den ISIS Kämpfern freien Abzug zu geben, wenn sie ausweglos eingekesselt sind. Es muss ja irgendwie weiter gehen.

  41. Sind unsere syrischen Mitbewohner also schon mit ihren vorweihnachtlichen Bastelarbeiten beschäftigt! Das nenne ich mal Integration.

  42. Man kann es kaum mehr hören, aber es ist so: ein bestimmter %-Satz aller Muslime ist kriminell und verbrecherisch. Das ist der ganze Koran. Wir alle wissen jedoch nicht, wer von den ach so freundlichen Afro-Arabern WER ist?? Die größten Freunde der Kriminellen, die Grüne Partei- kommt jetzt an die Regierung. (Jamaika). Die FDP und die CDU-CSU kuschen um an der Macht zu bleiben. Das wird ein Fest für uns alle, die kommenden 4 Jahre. Die Welt lacht über uns und wir sind die Idioten. Na dann ein PROST auf alle Syrer und alle Terroristen in spe auch unter unter den Burkas!
    Nicht vergessen: die terroristische Erziehung lt. Koran übernehmen die muslim. Frauen hinter den Burkas. Das sind die VERSTECKT schlimmsten Verbreiter des Terrorismus. Die muslim. Frauen sind die wahren Schlangen auf der Welt.

  43. Nachtrag zu Babieca 31. Oktober 2017 at 10:00, dem Dreiklang aus Moschee-Waffen-Drogen, dem letzte Woche in Berlin festgenommenen Türken: Hatte Waffen und Munition en Masse gebunkert, rannte dauert in die Moschee:

    Hauptverdächtiger ist ein 40-jähriger Deutscher mit türkischem Migrationshintergrund, gegen den in anderer Sache (Rauschgift und Waffen) Untersuchungen liefen – unter anderem wegen Verbindungen ins islamistische Umfeld. Er soll durch seine Besuche in der Berliner As-Sahaba-Moschee aufgefallen sein. Die Moschee wird vom Verfassungsschutz beobachtet. (…) Als eine „gesteigerte Gewaltbereitschaft im familiären Umfeld erkennbar wurde“, entschieden sich die Ermittler zur Razzia und Festnahme des Mannes. (…) Der 40-Jährige wurde in einer Shisha-Bar in Berlin-Kreuzberg festgenommen

    http://www.bild.de/regional/berlin/islamismus/waffenfund-im-islamisten-umfeld-53649830.bild.html

    So kennt man sie, die Islammonster aus aller Herren Länder.

  44. Brandenburg züchtet moslemische Hardcore-Terroristen ..
    .
    anstatt sie zu internieren und auszuweisen werden sie mit deutschem Steuergeld gepampert.
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Ungelöstes Islamismus-Problem
    .
    Tschetschenen haben Brandenburgs islamistische Szene übernommen

    .
    Die seit 2015 anhaltende Migration aus Tschetschenien hat Brandenburg in verschiedener Hinsicht an die Belastungsgrenze geführt.
    .
    Gelten als gefährlichste Zuwanderergruppe in Brandenburg
    .
    Besonders schwer wiegt die Erkenntnis, dass Tschetschenen die islamistische Szene des Landes übernommen haben. Obwohl mit 5000 Personen gegenwärtig nur etwa die Hälfte aller bislang nach Brandenburg eingereisten Tschetschenen auch vor Ort untergebracht ist, gelten diese als gefährlichste Zuwanderergruppe.

    Eine Erklärung dafür findet sich im aktuellen Landesverfassungsschutzbericht. Dort heißt es: „Der islamistische Extremismus in Brandenburg ist vorwiegend durch Migranten aus dem Nordkaukasus geprägt […] Unter diesen Nordkaukasiern sind Anhänger des Kaukasischen Emirates (KE), einer terroristischen Organisation im Nordkaukasus, die vor Ort einen unabhängigen Gottesstaat anstrebt […] Deutschland wird als Ruhe- und Rückzugsraum genutzt.“

    http://www.focus.de/politik/experten/osthold/ungeloestes-islamismus-problem-tschetschenen-haben-brandenburgs-islamistische-szene-uebernommen_id_7776597.html
    .
    Wie kann ein Staat mit voller Absicht mosl. Hardcore-Terroristen ins Land holen und die eigene Bevölkerung gefährden.?
    .
    Nur in Merkel-Deutschland möglich.

  45. Bis zur Pressekonferenz um 14.00 Uhr werden noch Wetten angenommen:
    Wie viele Identitäten hatte der Terrorist?
    Ist er wirklich Syrer?
    Wie oft schon polizeibekannt?
    Seit wann hätte er ausreisen sollen?

    „Teile der Antworten würden die Bevölkerung verunsichern“

  46. „Liebe Leserinnen und Leser,
    im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserer Webseite haben wir unter diesem Text die Kommentarfunktion deaktiviert. Leider erreichen uns zu diesem Thema so viele unangemessene, beleidigende oder justiziable Kommentare, dass eine gewissenhafte Moderation nach den Regeln unserer Netiquette kaum mehr möglich ist. Wir bitten um Verständnis.“
    https://www.svz.de/regionales/blaulicht/syrer-wegen-terrorverdachts-festgenommen-id18201126.html

    Genau, macht die Bürger mundtot, dann lösen sich alle Probleme schon von selbst…

  47. Koranrecycler 31. Oktober 2017 at 10:19

    Ich hatte mir „Österreicher“ immer ganz anders vorgestellt
    http://m.heute.at/welt/news/story/56752344

    Das ist Satire pur:

    Die Österreicher Mücahit S. und Sezgen P., die schon seit mehreren Jahren in der Türkei leben (…)

    Wahrscheinlich Folge 58 aus dem Buch „100 Möglichkeiten, sich lächerlich zu machen“.

  48. Wieder mal… ein Syrer

    Erinnert ihr euch noch, wie es Anfang der Ficklings-Krise hieß, dass gerade Syrer unter den Muslimen zu den Fortschrittlichsten, den Tolerantesten, den Aufgeklärtesten, den Gebildetsten, den Modernsten etc. gehören???

    Mittlerweile liest man immer öfter von syrischen Asylforderern, die sich an Schlägereien beteiligen, Frauen begrapschen oder bei vereitelten Terroranschlägen verhaftet werden.

  49. „19“ Jahre? Ein klarer Fall für das Jugendstrafrecht für den Merkel-Gast in dem Schweriner Erholungsort am See + Islam-Bonus. Das sollte jeder Winkeladvokat hinkriegen..
    Die Islam-Kumpels in seinem Dunstkreis (HH-Wandsbek) und womöglich anderswo werden sicher bald wieder freikommen „mangels Haftgründen“. Wenigstens wehren sich einige McPommer noch an der Wahlurne:
    https://www.schwerin.de/export/sites/default/.galleries/Dokumente/Wahlen/Bekanntmachung-endgueltiges-Wahlergebnis-im-Wahlkreis-12.pdf
    16,5 % AfD-Stimmen ist für eine Hauptstadt und Küsten-Barbies schönsten Regierungssitz Deutschlands nicht so schlecht.

  50. Der wurde geschnappt. Gut so. Irgendwann werden sie diese Typen aber nicht schnappen. So gut unsere Fahnder auch sind aber irgendwann schlüpft einer durch und dann ist die Katastrophe perfekt.
    OK, sie wird dann wieder kleingeredet und relativiert. Logisch. Aber es werden unschuldige Menschen sterben und das darf nicht sein.

    Aber was passiert jetzt mit diesem Drecksack? Werden wir ihn jetzt auf kosten der Bürger Vollpension gewähren?Das ist doch das Letzte !!! Dieses Schwein bekommt jetzt noch einen Platz in einer Haftanstalt in der er andere Deppen mit seinen Ideen und Wahnvorstellungen noch infizieren kann. Super Plan… läuft.

    Der Sack gehört weg. Sofort. Dahin wo er her kam – Problem: Dort wird er bestimmt nicht lange eingesperrt und dann kommt er wieder und macht den nächsten Dreck.

    Man könnte durchaus Abhilfe schaffen indem man die zweifelsfreie Durchführung und sogar Planung von Anschlägen auf Menschenmassen unter Todesstrafe stellt. Der Spuk hätte wohl schnell ein Ende.

    Ich hätte nie gedacht so etwas mal zu schreiben aber ich sehe es als einzigen Ausweg, diesem Treiben Einhalt zu gebieten. So geht es nicht weiter.

  51. Wie hoch ist die Quote der nicht rechtzeitig vereitelten Anschläge ? 10% vielleicht – dann wird es zu Weihnachten wahrscheinlich wieder ein bombastisches Merkel-Präsent geben.

  52. Auch ist derzeit nicht verifizierbar ob der Festgenommene Mitglied einer terroristischen Vereinigung ist.

    JEDER Moslem ist qua seiner Zugehörigkeit zum Islam Mitglied einer terroristischen Vereinigung! Die große (und angeblich „friedliche“ Mehrheit“) sind halt passive Mitglieder.

    Dazu Henryk M. Broder:

    Ich kann auch das Gerede von der übergroßen friedlichen Mehrheit nicht mehr hören. Die übergroße Mehrheit der Deutschen war zu Anfang der Dreißigerjahre auch friedlich gesinnt. Nur jeder Dritte gab seine Stimme der NSDAP.

    Ja, liebes Tagebuch, ich bin sogar überzeugt davon, dass die übergroße Mehrheit der Deutschen und Österreicher sogar noch 1939 friedlich gesinnt war. Das Ergebnis ist bekannt. Nur wenige Menschen unterstützten später die RAF, die im Namen der Linken mordete, dennoch waren es genug, um die Bundesrepublik auf den Kopf zu stellen.

    Oder hier ab 3:30: <a href="https://www.youtube.com/watch?v=Ac-kLOtjXJU&quot; Cem [Özdemir], komm mir nicht mit der Mehrheit. Die Mehrheit ist völlig irrelevant.

    Der Islam IST eine terroristische Vereinigung, und keine Religion. Ihr sog. „Prophet“ WAR ein Terrorist und Schwerstverbrecher, und das selbst nach den damaligen Verhältnissen. Es war auch im Jahre 600 nicht üblich, das ein Feldherr alle 6 Wochen einen Eroberungskrieg gegen andere Stämme und Völker geführt hat. Und erst recht war es auch damals nicht üblich, dass ein Feldherr an einem Tag 900 Gefangene (in diesem Fall Juden) geköpft hat, so dass er bis zu den Knöcheln in deren Blut gestanden und mehrmals seine blutdurchtränkte Kleidung wechseln musste. Und es war auch nicht üblich, dass sich Kaiser, Könige und Feldherren 9-jährige Mädchen als Ehefrauen gehalten haben usw. usf.

  53. Tja, solange wir den Islam nicht bekämpfen und die sich hier vermehren lasse, wird der Vernichtungskrieg gegen uns bis zum bitteren Ende anhalten. So makaber es klingt, ein grosser Anschlag ist schon überfällig. Ändern wird der aber auch nichts. Traurig.

  54. Ich vermute mal: Der „ehrenwerte“ Merkel-Gast wollte das Kanzleramt und den Reichstag in die Luft sprengen, und evtl. dazu noch den Kölner Dom. ……….Inschallah.

  55. Drohnenpilot 31. Oktober 2017 at 10:25

    Brandenburg züchtet moslemische Hardcore-Terroristen ..
    .
    anstatt sie zu internieren und auszuweisen werden sie mit deutschem Steuergeld gepampert.
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Ungelöstes Islamismus-Problem
    .
    Tschetschenen haben Brandenburgs islamistische Szene übernommen
    .
    Die seit 2015 anhaltende Migration aus Tschetschenien hat Brandenburg in verschiedener Hinsicht an die Belastungsgrenze geführt.
    .
    Gelten als gefährlichste Zuwanderergruppe in Brandenburg
    .
    Besonders schwer wiegt die Erkenntnis, dass Tschetschenen die islamistische Szene des Landes übernommen haben. Obwohl mit 5000 Personen gegenwärtig nur etwa die Hälfte aller bislang nach Brandenburg eingereisten Tschetschenen auch vor Ort untergebracht ist, gelten diese als gefährlichste Zuwanderergruppe.

    Eine Erklärung dafür findet sich im aktuellen Landesverfassungsschutzbericht. Dort heißt es: „Der islamistische Extremismus in Brandenburg ist vorwiegend durch Migranten aus dem Nordkaukasus geprägt […] Unter diesen Nordkaukasiern sind Anhänger des Kaukasischen Emirates (KE), einer terroristischen Organisation im Nordkaukasus, die vor Ort einen unabhängigen Gottesstaat anstrebt […] Deutschland wird als Ruhe- und Rückzugsraum genutzt.“

    http://www.focus.de/politik/experten/osthold/ungeloestes-islamismus-problem-tschetschenen-haben-brandenburgs-islamistische-szene-uebernommen_id_7776597.html
    .
    Wie kann ein Staat mit voller Absicht mosl. Hardcore-Terroristen ins Land holen und die eigene Bevölkerung gefährden.?
    .
    Nur in Merkel-Deutschland möglich.

    Putin lässt dieses Terror-Gesindel rigoros mit dem Militär aus dem Land jagen – in Merkel Deutschland (bald Kalifat) gibt es Asyl.

  56. Wieso installieren wir eigentlich Firewalls wenn wir uns schützen wollen? Wenn Bundestrojaner in Form von islamischen Flüchtlingen hier ihr Unwesen treiben dürfen. Da bekommt das Wort Bundestrojaner, oder Merkeltrojaner eine neue Bedeutung. So gesehen hat Merkel die Rolle des Chef-Saboteurs!

  57. Einer der besten Kommentare bei WeLT.de:

    Die Nachrichten werden immer vorhersehbarer, hier zwei durchschnittliche Wochen:

    Tag 1: Terroranschlag vereitelt
    Tag 2: Eine Gruppe „Maenner“ schlaegt irgendwen halbtot
    Tag 3: Irgendjemand warnt vor Verallgemeinerungen, Vorurteilungen und Vorverurteilungen, ansonsten aber Schweigen im Walde
    Tag 4: Irgendwer irgendwo (am besten weiss, maennlich, ostdeutsch) sagt in Bierlaune, dass er „Kopftuecher nicht gut findet“
    Tag 5: Riesenaufruhr in Politik und Medien, Lichterketten, Sondersendungen: „Sind die Ostdeutschen alle Nazis?“
    Tag 6: Warum offene Grenzen gut fuer alle sind und „Vielfalt“ das Land schoener macht
    Tag 7: Jemand fragt, warum „Vielfalt“ sich denn immer nur um eine bestimmte Gruppe drehe und niemand ueber Chinesen, Brasilianer, Russen, Spanier oder Vietnamesen rede
    Tag 8: Siehe Tag 5/6
    Tag 9: Irgendein „Mann“ missbraucht am helligten Tag eine alte Frau
    Tag 10: Siehe Tag 3
    Tag 11: „Vielfalt“ als Loesung des Fachkraeftemangels
    Tag 12: Hinweis auf ausbleibende Integrationserfolge, Analphabetenquoten, dauerhafte Kosten bei eh schon (auch hierueber wird gern berichtet) hohen Armutsquoten
    Tag 13: Siehe Tag 5/6
    Tag 14: Warum ist die AfD so erfolgreich und was kann man dagegen tun?

    Ist nicht von mir, hätte aber sein können.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article170186447/Syrer-wegen-mutmasslicher-schwerer-Anschlagsplaene-festgenommen.html

  58. wenn ich immer höre …. 19-jähriger Syrer Yamen A. ….u.s.w.

    dann denke ich immer an diese unschuldig und schutzbefohlenen fremdländischen angeblichen Teenies wie diesen 17 jährigen hier KLICK !

  59. Die Mohammedaner haben in ganz Europa vom Nordkap bis Sizilien inzwischen gut funktionierende Ra++enlinien aufgebaut, entlang derer sie sich verpissen, wenn sie mal wieder ihren Glauben mit den üblichen Bestialitäten samt Kindermord ausgelebt haben und das bei der Polizei des einst lebenswerten Europas nicht so gut ankommt.

    Bestes aktuelles Beispiel ist der pakistanische Asylschmarotzer und Kindermörder aus HH: Der kroch in Spanien bei einem Co-Pakistaner unter, der jetzt als Komplize verhaftet wurde:

    Ein Polizeisprecher in Spanien: „Nach dem Mord an seiner Tochter ist der Tatverdächtige in Andoain untergekommen, wo ein Landsmann ihn bei sich zu Hause versteckt hat. Ihn haben wir als Mittäter verhaftet.“ Der Pakistaner, der Sohail A. versteckte, wollte ihm nach Angaben der spanischen Polizei einen pakistanischen Pass verschaffen, damit der Killer wieder in seine Heimat hätte fliehen können.

    http://www.bild.de/news/inland/kindermoerder/kinder-killer-hatte-helfer-53702274.bild.html

  60. Auch ist derzeit nicht verifizierbar ob der Festgenommene Mitglied einer terroristischen Vereinigung ist.

    Wieso, er ist doch Moslem. Also in jedem Fall Mitglied einer terroristischen Vereinigung. Wenn er auch nicht selbst Terrorist sein muß und ja auch noch keiner war.

  61. @ Simbo

    Ja!
    So was macht einen wütend.
    Die glauben die Schweiz ist so eine Art Gelddruckmaschine.
    Null Unrechtsbewußtsein.

  62. In Wirklichkeit war der Syrer ein Rechtsradikaler mit fremdenfeindlichem Hintergrund. Schon bald wird der Öffentlichkeit bekannt gegeben das der Syrer nur die Spitze des Eisbergs war. Hauptsache der Islam hat nichts damit zu tun. Wie immer…….die Rechten sind offiziell die Bösen. Das wird angeordnet und befohlen. Und schon ist das Bild perfekt.

  63. Eine aufgebauschte, unglückliche Verkettung widrigster Umstände eines Zuckersuchenden. Das gibt dumme Menschen, das gibt sehr dumme Menschen, das gibt unglaublich dumme Menschen und das gibt Manuela Schwesig.
    Um zu solchen Erkenntnissen zu kommen, muss man Nach-Denken können. Und das ist in Deutschland Luxus geworden ( 87 % ), den sich nur noch wenige leisten.

  64. katharer 31. Oktober 2017 at 09:41

    Gottseidank sind die Muslime zu Blöd richtig zuzuschlagen und unsere Sicherheitsorgane zu gut.

    Was das angeht, bin ich schon seit einiger Zeit sehr skeptisch.

    Der IS hat, noch immer, enorme Mittel zur Verfügung, mehr als jede andere Terrororganisation vorher und bekommen nicht einen einzigen großen Anschlag in Europa hin? Das finde ich äußerst seltsam.

    Es mag sein, dass die Polizei sämtliche Mittel von der organisierten Kriminalität angezogen hat, um sie in den Anti-Terror-Einsatz zu schicken, trotzdem finde ich, es erklärt nicht die verhältnismäßige Erfolglosigkeit des IS in Europa.

  65. „Unmut über Sozialleistungen führt zu massivem Widerstand

    Am heutigen Montag (30.10.2017), gegen 08:50 Uhr, rief eine Mitarbeiterin des Sozialamtes in Augsburg ihre Kollegen um Hilfe, da ein nigerianisches Pärchen über die Sozialleistungen derart unzufrieden war, dass der 33-jährige Mann sich äußerst aggressiv gegenüber der Mitarbeiterin verhielt. Aus diesem Grund sollten die Beiden, die zusammen mit ihrem drei Monate alten Kind im Sozialamt anwesend waren, des Hauses verwiesen werden. Der 33-Jährige und seine 30 Jahre alte Frau weigerten sich jedoch beharrlich, dieser Aufforderung nachzukommen.“

    https://presse-augsburg.de/presse/innenstadt-unmut-ueber-sozialleistungen-fuehrt-zu-massivem-widerstand/

    (Ein drei Monate altes Kind und schon wieder schwanger. Läuft. Massenvermehrung der Afrikaner nicht nur in Afrika, sondern v.a. hier)

  66. Die Bezeichnung Syrer ist ja zu einem Überbegriff für all das kommende Elend aus dem Nahen und Mittleren Osten verkommen. War es nun ein afghanischer, pakistanischer, irakischer oder bengalischer Syrer?

  67. „Bei den Widerstandshandlungen des Mannes wurden drei Polizeibeamte so schwer verletzt, dass sie im Krankenhaus behandelt werden mussten und bis auf weiteres dienstunfähig sind.“

  68. Haben da jetzt böse rechtspopulistische und ausländerfeindliche deutsche Sicherheitskräfte den traumatisierten Schutzsuchenden und Angehöriger der friedlichsten Friedensreligion der Welt daran gehindert seine nach dem Grundgesetz verbürgte Religionsfreiheit auszuleben?

    Was für eine phöse phöse deutsche Polizei!

  69. Die Borniertheit der msm ist nicht mehr steigerbar, leider.
    In Unkenntnis der Sachlage wird das Grundgesetz ausgelegt, eher peinlich als erklärend. Herr Glaser spricht die Tatsachen offen aus. Wer sich den Artikel 4 der Grundgesetzes anschaut, findet unter Abs. 1 … „Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen Bekenntnisses sind unverletzlich.“ Glauben darf jeder was-er-will, ob Lottogewinn, Liebe oder Religion … selbst die Gottheit kann jeder frei bestimmen … solange er es für sich selbst erlebt und das GG wie auch das Strafgesetzbuch und die Sitten und Gebräuche des Landes und damit sich selbst und andere nicht gefährdet. „Ich frage die moslemisch geprägten Mörder -nicht die freidlich hier lebenden und integreierten Moslems-, die Vergewaltiger und Landnehmer, egal welcher Art von …isten: Wo ist Euer Gewissen, wo Euer weltanschauliches Bekenntnis, und selbst wenn … welches Bekenntnis?
    Abs. 2: Die ungestörte Religionsausübung ist gewährleistet. Liebe Moslems: … habt Ihr verstanden? Weihnachten und alle anderen chrictlichen Gebräuche stehen in diesem Land unter dem Schutz des Gesezes und nicht unter dem „Schmutz“ des Islam. Wir können in unserem modernen Europa ohne Eure Wüstenreligion leben. Ob Ihr Eure Hniterteile nach Osten oder Westen richtet, ist mir egal. Ob Ihr kein Schweinefleisch isst oder andere Gebräuche habt, ist mir auch egal . Doch, wenn Ihr damit die Sicherheit unseres Landes und die Zukunft unserer Kinder gefährdet, dann müsst Ihr damit rechnen, dass wir uns von Euch abwenden und Eure Verbrechen bestraft werden. Liebe Moslems, passt Euch unserer Gesellschaft an oder geht zurück in Eure Herkunftländer. Das ist kein Rassismus, sondern ein ehrlich gemeinter, guter Rat für Euch und Eure Zukunft. Macht es wie einst Moses … sucht Euch Euer gelobtes Land an einer anderen Stelle. Nur, wir werden Euch nicht mit Streitwagen hinterherjagen, nein, wir gehen aus fir Knie ud danken unserem Gott, wenn Ihr endlich fort seid, Amen.

  70. „Mann fällt über 19-Jährige her und will sie vergewaltigen

    Chemnitz – Versuchte Vergewaltigung in der Innenstadt! Ein noch unbekannter Mann wollte sich an einer jungen Frau (19) in der Mühlenstraße vergehen. Doch sie wehrte sich erfolgreich.
    Die 19-Jährige sagte bei der Polizei aus, dass es sich beim Täter vermutlich um einen arabischen Mann handelte.“
    https://www.tag24.de/nachrichten/chemnitz-muehlenstrasse-sachsen-vergewaltigung-stadtbad-sex-attacke-363989

  71. Wegschauen, ignorieren, leugnen, Gutmenschen, Islamversteher, Kampf gegen „islamophobe“ Islamismus-Warner etc. auch auf den – noch – überwiegend christlichen und buddhistischen Philippinen. Es wird das nächste Land sein, das dem Islam zum Opfer fallen wird:

    Und plötzlich war der IS da

    Auf den Philippinen sind Warnungen, wonach sich im Süden eine IS-Zelle bilde, lange ignoriert worden. In der nun umkämpften Provinzhauptstadt Marawi blieb die Unterwanderung durch Islamisten weitgehend unbemerkt.

    https://www.nzz.ch/international/legitimiertes-kriegsrecht-in-mindanao-islamistisches-fanal-auf-den-philippinen-ld.1304400

  72. Dank dieser unmöglichen, unattraktiven und uneinsichtigen Kanzlerin und ihrer Bagage in allen Ämtern wird der Terror in jedes noch so kleine Provinznest (Schwerin ist natürlich keines) unserer Heimat importiert, alles nur eine Frage der Zeit!
    Zu Jamaika: wer will denn diese Clique aus Verliererparteien?
    Und wieder haben wir diese Banditen am Hals!

  73. Sowas weckt aber keinen Gutmenschen aus seinem Wahn auf. Es ist traurig, aber es müssen wohl erst etliche dieser Terroristen „erfolgreich“ sein, damit sich hierzulande etwas beim supertoleranten Schlafmichel ändert.

  74. Esper Media Analysis 31. Oktober 2017 at 11:03

    Afrikaner prügelt Richter ins Krankenhaus

    Es sind schlicht und ergreifend tollwütige Bestien, die jederzeit komplett austicken können. So wie der hier, der eine fest verschraubte Bank aus dem Boden riß. Da wird der schmalste Neger zum fanatischen Monster mit Riesenkräften – also eine Zellansammlung, die man nicht im Land haben möchte. Hier der Ghana-Neger, der von der Polizei kassiert wurde, weil er seinen dreijährigen Sohn ununterbrochen auf den Kopf schlug:

    der Vater rastete laut Polizei völlig aus. Er riss auf der Wache eine Bank aus der Verankerung, schlug ein Sicherheitsglas kaputt und zerstörte eine Tür. Erst mit Pfefferspray und Beruhigungsmitteln bekam die Bundespolizei ihn in den Griff.

    http://www.radioerft.de/erft/re/1466298/news/rhein-erft-kreis

    Mit Bild der Neger-Verwüstung (die Negermutter tickte mit aus):

    https://www.sat1nrw.de/aktuell/vater-rastet-aus-175809/

    Wenn ich ein KFZ besitze, bin ich zur Haftpflicht gesetzlich verpflichtet. Wenn ich ein potentiell gefährliches Tier – z.B. ein Pferd oder einen Hund – besitze, werde ich um eine Tierhalterhaftplicht nicht herumkommen, obwohl sie nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Nur diese Bestien, die übelsten, brutalsten, grausamsten, skrupellostesten mit veritablen Dachschaden und Ausflipp- und Killerdefekt im Hirn, aus den Kloaken der Menschheit, skrupellos und mörderisch, dürfen sich ohne geringste Auflage, Restriktion, sonstwas frei und ungehemmt durch Deutschland wüten. Und zwar in einer inzwischen Millionenfachen Größenordnung.

    Diese Suche fördert weitere Fälle zutage:

    *https://www.google.de/search?ei=5Ez4WcywD8XkaIOSv7gF&q=Ghana+vater+rastet+aus

  75. Syrer plante Anschlag …u.s.w.

    Das hat man schon lange vorher gewusst, das stand als Ankündigung in fetten Buchstaben in der Zeitung zu lesen ! gucken Sie doch mal , ….. Die Kinder im Flüchtlingshei üben schon fleißig die ersten Anschläge … hier klick !

  76. POLIZEI SUCHT DRINGEND ZEUGEN
    Junger Mann (19) tot
    – zwei Festnahmen!

    „Lingen – Mysteriöses Verbrechen im Emsland.
    Nachdem am 16. Oktober am Schwarzen Weg in Lingen die Leiche eines Mannes (19) gefunden wurde, hat die Polizei am Donnerstag zwei Männer festgenommen. Sie stehen in Verdacht, das Opfer in der Nacht zum 30. September getötet und dessen Wertsachen geklaut zu haben.“

    Fassen wir mal zusammen: Opfer Deutscher. Die Täter zwei! „Männer“. Mordmotiv: Raub von Wertsachen.

    Nachtigall, ick hör dir trapsen.

    http://www.bild.de/regional/bremen/polizei/junger-mann-tot-zwei-festnahmen-53679446.bild.html

  77. Heisenberg73 31. Oktober 2017 at 11:19
    Sowas weckt aber keinen Gutmenschen aus seinem Wahn auf. Es ist traurig, aber es müssen wohl erst etliche dieser Terroristen „erfolgreich“ sein, damit sich hierzulande etwas beim supertoleranten Schlafmichel ändert.

    Es muss diese Schlachthammel erst selber erwischen, vorher fängt die Mechanik in deren Gehirnskästen nicht an zu rattern.
    Aber leider wird das irgendwann passieren, irgendwann werden Terroristen, die etwas mehr in der Birne haben, hier erfolgreich massiv losmorden.
    Dann ist das Gejammer und die Fassungslosigkeit bei diesen hirnentkernten Politschranzen
    natürlich wieder groß! „Wie konnte das nur passieren?….kein Generalverdacht gegen Koraner, das hilft nur den Rechten!“ ……bla…..bla…..bla!
    Die Schuldigen heißen glasklar Merkel & Co.!

  78. MIT RASIERKLINGEN-MESSER
    Brutalo-Knacki (Nix Knacki sondern ein Musel-Invasor!!) zerschneidet Wärter das Gesicht
    Tunesier Wassim A. (24)

    In Chemnitz wurde er zu zwei Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt. Doch bereits in der JVA Zeithain griff er Mitgefangene an, nähte sich zudem den Mund zu. Deshalb wurde er in die JVA Dresden verlegt. Hier griff er u.a. einen tschechischen Mitgefangenen an. Begründung: Er müsse „Ungläubige vernichten“.

    http://www.bild.de/regional/dresden/koerperverletzung/brutalo-knacki-zerschneidet-waerter-das-gesicht-53656852.bild.html

  79. Ich will nicht gerne wissen, wieviele noch einen Anschlag schon bestens vorbereitet haben. Ich behaupte mal deutschlandweit mindestens ein Dutzend Schutzsuchender.

    Und dann gibt es noch die, die nach einem Anschlag tanzen. Und die die ruhig sind -und das sind (noch) die meißten-, tanzen innerlich.

    Ich werde auch tanzen, wenn das alles hier endlich zusammenbricht. Je früher, desto besser.

  80. @ WieDu 31. Oktober 2017 at 09:34
    „Ich vermute mal, das ist lediglich nur eine konstruierte „Beruhigungs-Pille“ für den Schlafmichel.“

    Hallo WieDu, lass Dich nicht ärgern, es wird immer Leute geben, die nicht verstehen oder nicht verstehen wollen. Denen versuche ich es jetzt mal zu erklären:

    Die „Beruhigungs-Pille“ heisst „Keine Angst, wir haben alles im Griff, wir kriegen die, bevor sie ihre Anschläge ausführen können.“ Dass der in wenigen Tagen dann wegen mangelnder Beweise wieder gehen kann, steht dann irgendwo auf Seite 7 als 10-Zeiler in einer schmalen Spalte.

    Wie oft war der Ober-IS-Moslem in Syrien schon tot?

  81. Babieca 31. Oktober 2017 at 10:55
    Die Mohammedaner haben in ganz Europa vom Nordkap bis Sizilien inzwischen gut funktionierende Ra++enlinien aufgebaut, entlang derer sie sich verpissen, wenn sie mal wieder ihren Glauben mit den üblichen Bestialitäten samt Kindermord ausgelebt haben und das bei der Polizei des einst lebenswerten Europas nicht so gut ankommt. …
    ——-
    So es ist. Es gilt: Keine Umma mit ihren Ausbildungszentren (Moscheen) und dem dazugehörigen ‚geistigen Rüstzeug‘ (Mohammedanismus) —> kein Terror. Nur durch eine ‚friedliche‘ Umma (Unterstützer) kann es einigen gelingen einen Terroranschlag vorzubereiten, durchzuführen und unterzutauchen. Was dann die ‚friedliche‘ Umma mit klammheimlicher Genugtuung feiert —> „unser Bruder“.

  82. Marie-Belen 31. Oktober 2017 at 09:40
    Neunzehn Jahre alt…..

    Der ist ja noch nicht einmal komplett strafmündig!

    Hinzu kommen Strafminderung wegen Intelligenzdefiziten, Traumatisierung und und und…..

    Und seien wir mal ehrlich. der Junge hat doch von klein auf nichts anderes gelernt, nichts anderes lernen KÖNNEN!

    Ironie off.

    ——

    Ja, Real-Ironie wie hier:

    „Saarbrücken – Zweiter Tag im Mord-Prozess gegen den Syrer (27), der im Juni in der Burbacher Beratungsstelle für Flüchtlinge Therapeut Musaab A. (30) erstochen hat.
    Im Zeugenstand: der Arzt (49), der den Angeklagten zuletzt behandelt hat. Bei ihm sei der Syrer wegen Depressionen gewesen. Schuld daran seien u.?a. seine Eltern, die ihn gezwungen hätten, die Schule ohne Abschluss zu verlassen.
    Der Psychiater: „Er hat sich als Versager gefühlt.“ Medikamente habe er aber abgelehnt. Diagnose: Persönlichkeitsstörung, wohl schon im Kindesalter entstanden.“

  83. …….. Alles Unsinn !!!!! ….waren wieder Beate und die beiden Uwes !!!!…..
    iniziert von DDR-Demaiziere, Abteilung Stasi-BND.
    ..Was für ein fauliger, stinkender Sumpf !!!!

  84. … was für ein schönes, treffendes Symbolbild, herrlich diese Vermummung !!!!
    die 80-jährigen werden das noch miterleben dürfen, wenn diese Vermummungskameraden
    uns Biodeutsche ins Visier nehmen – Viva la Guardia Civil !!!

  85. Heisenberg73 31. Oktober 2017 at 11:19
    Sowas weckt aber keinen Gutmenschen aus seinem Wahn auf. Es ist traurig, aber es müssen wohl erst etliche dieser Terroristen „erfolgreich“ sein, damit sich hierzulande etwas beim supertoleranten Schlafmichel ändert.
    —————————————————————————————
    so sieht es aus und das wünsche ich allen, die nicht die AFD gewählt haben … ist so !!!!!

  86. Hat nix mit dem Islam zu tun, die meisten Terroranschläge weltweit begehen Moslems, der Islam ist eine friedliche Religion, und schon ist die ignorante Gutmenschenwelt wieder heile…

  87. 😛 Auch sei derzeit nicht verifizierbar ob der Festgenommene
    Mitglied einer terroristischen Vereinigung e.V., mit
    Mitgliedsausweis u. Funktion, evtl. Dschihad-Kassenwart ist.

  88. Ein 19-jähriger Syrer mit dem Bildungsniveau eines deutschen 4-Klässlers, dem Gutmenschen in Deutschland erst mal zeigen müssen, wie man ein Scheixxhaus richtig benutzt, soll ein Attentat geplant haben? Das ist entweder einer dieser klassischen politischen Nebelkerzen oder ein Bauernopfer von Profis, die im Hintergrund unbemerkt die wirklich gefährlichen Pläne schmieden.

  89. Na toll. Fühle mich schon bedeutend sicherer.
    Beim nächsten mal kann man dann sagen:
    „Aber den letzten Anschlag haben wir verhindert.“

  90. Wo kommt bloß der abgrundtiefe Hass dieser Anschlags-Typen her?
    Alle mal raten, woran das wohl liegt?

    Herzlichen Glückwunsch zum Erfolg.

    Eben wegen endlich solche Fragen zu erzeugen, geschieht so etwas.

  91. Es ist zu spät, es sind Hunderttausende „Schläfer“ im ehemaligen Deutschland, alle abschieben und Bundeswehr einschalten.

  92. Möglicherweise hat der Syrer seine Anweisungen direkt aus der IS-Terrorzentrale in Ankara bekommen

    Ich frage mich bloß, warum die NATO immer noch mit diesem Erdogan zusammenarbeitet, der Handlanger des IS ist.

    Stecken vielleicht wirklich Wall-Street Bonzen dahinter, die Europa mittels Islam destabilisieren wollen, damit die europäische Wirtschaft kaputt geht und sich die US Konzerne alles unter den Nagel reißen können?

    Könnte mir vorstellen, dass das schmutzige Spiel genau so läuft und die NATO hat der Türkei dabei wieder mal eine Sonderrolle gegeben.

    https://www.youtube.com/watch?v=qk6-qHVA7sQ

  93. Er wollte das bunte Berlin schön rot gestalten.

    Was rot-rot-grün versprochen hat, bekommt der Wähler auch!

  94. Selbsthilfegruppe 31. Oktober 2017 at 11:10

    „Mann fällt über 19-Jährige her und will sie vergewaltigen

    Chemnitz – Versuchte Vergewaltigung in der Innenstadt! Ein noch unbekannter Mann wollte sich an einer jungen Frau (19) in der Mühlenstraße vergehen. Doch sie wehrte sich erfolgreich.
    Die 19-Jährige sagte bei der Polizei aus, dass es sich beim Täter vermutlich um einen arabischen Mann handelte.“
    https://www.tag24.de/nachrichten/chemnitz-muehlenstrasse-sachsen-vergewaltigung-stadtbad-sex-attacke-363989

    Bin mir sicher in Chemnitz wird man angemessen reagieren.

  95. na, da kann man sich wohl ausnahmsweise mal beim Innenminister bedanken. Gut, dass wenigstens die Terroraufklärung funktioniert. Mit einer anderen Regierung hätten wir diese Probleme allerdings gar nicht erst.

  96. Dafür, dass es in Mecklenburg-Vorpommern so wenig von denen geben soll, machen sie aber erstaunlich viel Wirbel.

    Wie passt das zu der Parole, dass die nicht krimineller, nicht aggressiver und nicht gewalttätiger wie wir sein sollen?

    Wann hatten wir denn den letzten nativen Bombenbauer aus MV?
    Gabs überhaupt einen bisher?

  97. na, da kann man sich wohl ausnahmsweise mal beim Innenminister bedanken.

    Reiner Eigennutz.
    Eine Bombe kann Politiker treffen.

    Kopftreter, Vergewaltiger, Messerstecher, Schläger und andere rudelbildende Kleindjihadisten hingegen nicht.

  98. A pro pos Shisha Bars. In unmittelbarer Umgebung (200-300m) sind hier auch 2 Shisha Bars entstanden. Ich sehe da zu jeder Tageszeit nur ein oder mal 2 Leute drin sitzen. Immer an derselben Stelle, dieselbe Blickrichtung, dieselbe unbewegliche Körperhaltung. Der ganze Laden ist mit jeder Menge einschlägigem Klimbim vollgestopft. „Kunden“ sehe ich darin nie (in der Umgebung gibts auch kaum potentielle Kunden, obwohl man manchmal nachts durchaus türkisch, arabische Laute vernimmt). Wie funktioniert so eine Shisha-Bar? Von irgendwoher muß doch die Ausstattung kommen.

  99. Erst eine Situation der Gefahr erzeugen und sich dann für die Vermeidung der Gefahr feiern lassen. So will man uns beruhigen: alles im Griff auf dem sinkenden Schiff. Wer es glaubt, der glaubt an den Klapperstorch.

  100. Wie bescheuert und was für Sesselpupser wir doch sind dass wir das alles zu in unserem Land zulassen!!!
    Die die neue Regierung gewählt haben, sind bald die ersten die anfangen zu heulen wenn es noch schlimmer wird!

  101. OT aber RICHTIG GEIL!!!
    zum Tränenlachen komisch, kannst du dir nicht ausdenken:

    HEUTE IST EIN FREUDENTAG!

    ALICE WEIDEL (AfD) UND DR. DAVID BERGER (u.a. Gaystream, Philosophia Perennis)

    sind zu

    MS. & MR. Homophobia 2017

    gewählt worden!!!

    Ist es nicht schön!?! So freuen wir uns, dass nicht ein netter Imam von nebenan gewählt wurde oder der örtliche Schwule-vom-Dach-werf-Vereinsvorsitzende, sondern eben diese beiden TODFEINDE DER SCHWULEN, eine offen lebende Lesbe und ein offen lebender Schwuler!

    STEINIGT SIE! WERFT SIE VOM DACH! HÄNGT SIE AN DEN AUTOKRAN!

    Allahu akbar! Isch schwöre!!!

    Wer Kondolenzschreiben, Kommentare, Lobeshymnen loswerden will für diese extrem elitären Superschwulschnellmerker, die diese Wahl veranstaltet haben, der kann das hier auf Facebook machen:
    https://www.facebook.com/enough2014/posts/953719094791051

    Allahu akbarrrrrrrr! Allah an die Snackbarrrr!!!

  102. Vor dem Lesen ausdrucken und jedes Mal wenn das Wort „Alkohol“ auftaucht einfach durch „Islam“ ersetzen. Wenn das Wort „Alkoholismus“ auftaucht einfach durch „Islamismus“ ersetzen.
    http://www.sueddeutsche.de/thema/Alkoholismus
    So kann man sich schwere Sachverhalte einfach erklären, sogar wissenschaftlich fundiert.
    H.R

  103. 20 Anschläge werden verhindert.

    Der 21. oder 22. klappt dann aber wieder. Zig Leute liegen tot in der Landschaft, Schwerverletzte in den Kliniken um ihr Leben ringend, und Merkel ist tief erschüttert und mit ihren Gedanken bei den Hinterbliebenen. Die Medienhuren sind sich über das Motiv der Tat noch vollkommen im Unklaren („Ja woher kann das denn bloß kommen?“), loben gleichzeitig die Gelassenheit der Bevölkerung, „die so weiterleben will wie bisher, ganz eng zusammensteht, weil sonst die Terroristen ja gewonnen hätten (was sonst natürlich nicht der Fall ist, ach, woher denn auch?)“. Und Best- und Naivmenschen stellen tränenüberströmt Schildchen mit „Warum?“ auf. Ja, warum, warum, warum, warum nur?. Gute Frage, sehr gute Frage! Und ein tolles Spiel.

    Ekelerregende Zustände in einer absolut ekelhaften Zeit.

  104. Nun ja,bald beginnt die heimelige Weihnachtszeit,mit all ihren schönen Märkten,
    da müssen doch Vorbereitungen getroffen werden
    um,Dankesgeschenke an das Deutsche Volk,zu verteilen.
    Heute in zwei Monaten,bekommen sogar alle Frauen die es möchten,einen Abenteuerausflug auf die Kölner Domplatte geschenkt.
    Die Vorbereitungen sind sicher schon im Vollen Gange,die gute Nachricht,es gibt genügend Mitarbeiter und Hilfskräfte für diesen außerordentlichen Event…
    Es ist halt so wie es die CDU und besonders Frau Merkel,uns auf entsprechenden bebilderten Publikationen mitteilte.
    „Deutschland,ein Land in dem wir gut und gerne leben.“

  105. INGRES 31. Oktober 2017 at 14:42

    Die funktionieren oft genug als Geldwaschanlagen.

    Man gibt einen Teil des Geldes aus Drogengeschäften oder Zuhälterei als Einnahmen durch nichtexistente Kunden an, versteuert das und hat eine Erklärung für die Finanzierung des Autos, des Hauses oder was man sonst noch so an Zeug hat.

    Ein Vergleich der angegebenen Umsätze und Einnahmen mit den realen Besuchern des Etablissements würde zwar schnell ergeben, dass die Umsätze nicht stimmen können, aber offenbar interessiert das keine Steuer- oder Strafverfolgungsbehörde.
    Ausserdem bringts Steuergeld.

  106. Unmöglich, auf welt.de zu kommentieren, keiner meiner Kommentare kommt durch. An sich jedoch ist das Forum von welt.de schon ziemlich auf pi-Linie. Scheine dort jetzt auf einer schwarzen Liste zu stehen.

  107. und natürlich wieder hamburg beteiligt–olaf bubi scholz drecksladen und manuela schwesig kommt ja auch aus dem hamburger ghetto wie man an ihrrer fresse erkennt-um das drecksloch hamburrg sollte ma einen zaun mit grenzkontrolle bauen

  108. Ach guck mal! Schon wieder wurde ein Terroranschlag vereitelt. Verdammt, jetzt wird einem vom Staat auch noch der täglich Adrenalinkick vorenthalten.

    Und ich dachte ich habe ein Anrecht auf meine Verunsicherung. Auf nichts ist mehr Verlass, ach männoooo.

  109. Da kriegste nur noch die Krise, ein einziger von diesen gottverdammten Sprenggläubigen kann ein Massaker anrichten. Automatisch kommt der Schreckgedanke, wie viele von diesem elenden Abschaum dank Ober-Volksverbrecherin Merkel seit 2015 hier ins Land gekommen sind und fleißig Bomben basteln. Immer ist ganz bestimmt kein SEK da.

    @nordwolf
    Vergiss es, ich hab’s heute auch schon öfter vergeblich probiert.

  110. Wenn ich mir so die BErichterstattung in den Mainstream-Medien z:B. Focus online anschaue, fällt auf: Es wird immer von einem 19-jährigen Syrer gesprochen. So weit so schlecht. Wie bitte ist ein 19-jähriger Syrer nach Schwerin oder Deutschland gekommen? Ob er vom Himmel gefallen ist, oder von jemandem vergessen wurde? Was fehlt? Das eine Wörtchen: „Flüchtling“ (neusprech „Geflüchteter“). Wie kommt das wohl?

  111. WOW, alle Achtung hier strömen unaufhaltsam täglich Menschen nach D dessen wahre Identität keiner wirklich kennt. Das Eigenlob des Herren ist schon stark. Für mich ist die Verhinderung dieses geplanten Anschlags, das gleiche als hätte ich hunderte Pickel im Gesicht und mir geht einer ab weil ich ein einziges ausgedrückt habe, aber im Gegenzug täglich Neue sprießen. Alle Achtung, da bin ich jetzt ja wirklich beruhigt……..

  112. Gott sei Dank haben diese Inzestbrüder nur einen nachgewiesenen IQ
    von um die 80, da bekommstbei uns schon fast jemand an deine Seite gestellt,
    der für dich unterschreibt und bürgt.
    Man muss aber auch sagen, mit dieser Ausstattung im Schädel wird
    es ihnen nicht gelingen unser Rentensystem zu stabilisieren,
    geschweige denn langfristig zu sichern.
    Von unseren regierenden Politikern wirst du davon nichts vernehmen,
    denn damit müssten sie ja ihr Eigentor zugeben,
    welches die Menschen in unserem Lande schon längst erkannt haben.
    Nicht umsonst liegen zwischen Europa und den Islamischen Ländern
    gefühlte 1000 Jahre Evolutionsdifferenz. Nehmt den Moslems mal die
    westliche Technik weg, was dann noch übrig bleibt entspricht der
    Realität vom Jahre 1000 oder noch früher. Diese Verwandten-
    Hochzeiten haben zweifellos ihre Spuren hinterlassen im laufe der Zeit,
    das kann nochmal ein großer Vorteil sein für die westliche Welt,
    nämlich dann wenn es zum großen Kampf der Kulturen kommt.

  113. Wenn ich jetzt sage, ich bin der Meinung, der Dschiad gehört nicht nach Deutschland, die Sprengläubigen gehören rigoros und schnell ausgeschafft, dann ist das eine Meinung. Eine Meinung, die darf man haben.

    Damit ernte ich womöglich unter den Sprenggläubigen und ihren Terrorsympathisanten eine Menge Wut und Hass, aber ich bin der Meinung, wir dürfen uns diesen Schariaterror nicht mehr länger einfach so gefallen lassen. Hier braucht es Gegenrede und Widerstand. Solch Terror darf doch nicht einfach immer weiter so hingenommen werden?

  114. Einer ist nun aufgeflogen. Wie viele sind jedoch noch unerkannt unter uns ?

    Auf dieser algerischen Seite
    http://observalgerie.com/actualite-algerie/societe/polemique-autour-dun-islamiste-algerien-demandeur-dasile-allemagne/#.WfjEw4WcGcw
    Ist von Hamed Abdel Samad eine Facebook-Seite mit folgendem (deutschem) Inhalt zu sehen:

    „Deutschland, was machst du nur mit uns? Ein gefährlicher Islamist aus Algerien ist gerade bei uns als „Geflüchtete“ angekommen, nachdem er in Frankreich und Belgien Urlaub machte. Vor genau zwei Monaten posierte er mit dem Schwert und schrieb „Morgen ist der Tag des Schlachtens, und ich sehne mich nach Blut für die Sache Allahs“. Jetzt hat er den Bart abrasiert und posiert in der Ditib Moschee in Köln. Damit sich die Geschichte Anis Amris nicht wiederholt, richte ich dieses Posting an die Sicherheitsbehörden in Deutschland. Stoppt diesen Wahnsinnigen!“

    Lt. dem französischen Text soll um den Kerl, Ahmed Seklab in Deutschland eine Polemik entbrannt sein. In Algerien war er zu 5 Jahren davon 18 Monate ohne Bewährung verurteilt worden sein. Wegen Anstiftung zu Mord und Rassenhass …

    Komischerweise finde ich zu Ahmed Seklab keine Polemik auf deutschen Seiten und auch den Eintrag auf der FB-Seite von HAS finde ich nicht.

  115. Dem verhinderten Möchtegern-Dschihadisten aus Schwerin aus Syrien, festgenommen in Schwerin hat der deutsche Michel auf Veranlassung der Sonnenkanzlerin auch noch die warme Bleibe bezahlen dürfen:

    Spezialkräfte der Bundespolizei, des Bundeskriminalamtes und der Landespolizei Mecklenburg-Vorpommerns hatten den Verdächtigengegen [um] 6 Uhr in einem Plattenbau im Schweriner Stadtteil Neu Zippendorf festgenommen, in dem zahlreiche Flüchtlinge untergebracht sind.

    https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/brennpunkte_nt/article170213184/Entscheidung-ueber-U-Haft-gegen-festgenommenen-Syrer-erwartet.html

  116. Das Merkel läßt doch immer im RotFunk verkünden, im Osten/NeuFünfland gibt es keine ungebetenen Gäste; die fühlen sich da nicht so ganz wohl. Was im Land hier abgeht, weiß inzwischen keiner mehr. Wir brauchen in Deutschland eine Regierung, die sich für Deutsche und Deutschland einsetzt.

  117. Ich frage mich ja immer, was geht im Durchschnittsdeutschen vor sich, wenn der hört oder liest, 19 jähriger Syrer und dann: kam vor 2 Jahren als Flüchtling. Ob die wirklich glauben, dass das Flüchtlinge sind und dass das ein Einzelfall ist und und … . Faszinierend. Also ich kann mich nicht entsinnen, dass ich jemals gedacht hätte, dass der Islam nicht die Ursache sei. Auf dem Schirm hatte ich den Islam seit ich mit 12/14 „Durch die Wüste gelesen hatte“. Und dann der Fanatismus bei der Steinigung des Teufels in Mekka. Das Verbrennen der US-Fahne die tobenden Mobs. Meine Mutter meinte damals einmal bei einem solchen Anblick „schrecklich“.

  118. Der Sieg der mohammedanischen Glaubenseiferer scheint gewiß

    Vom heutigen Europa gilt wohl was Theodor Mommsen über die spätrömische Republik gesagt hat: „Nur freilich mußte sie auch sich behaupten wollen und wenigstens einen Funken jener Energie, die ihre Festung gebaut hatte, zu deren Verteidigung heranbringen; für eine Besatzung, die sich nicht wehren will, zieht der größte Schanzkünstler vergebens seine Mauern und Gräben.“ Verglichen mit den Angriffen der Sarazenen, Osmanen und der teuflischen Mauren sind die Gewalttaten der mohammedanischen Glaubenseiferer heute eine ziemliche Nichtigkeit und Europa bezüglich seiner Waffentechnik deutlich stärker als damals. Dennoch werden die Eiferer gewinnen: Ihre Zahl wächst, die über Europa herrschenden Parteiengecken vermögen ihnen nicht beizukommen und die mohammedanische Masseneinwanderung sorgt für die rasch fortschreitende Mohammedanisierung Europas. Echten Widerstand und starke Gegenkräfte gibt es nicht und deren Bildung scheint zwar nicht unmöglich, aber die Zeit ist mittlerweile knapp geworden.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

Comments are closed.