Print Friendly, PDF & Email

Von INXI | Die Wahlen zum Deutschen Bundestag liegen nun schon einige Wochen hinter uns und brachten zumindest ein deutliches Ergebnis: Links ist obsolet – zumindest aus Sicht der Wähler. Es gibt keine „Große Koalition“ mehr, wo Rechtsbrüche alternativlos durchgewunken wurden und die sogenannten Volksvertreter zum Stimmvieh für Merkel und Konsorten verkommen sind. Freilich ohne jegliche Scham und mit einer Selbstverständlichkeit, die jeden wirklichen Demokraten fassungslos macht.

Neue Kräfte schicken sich an, das Schicksal Deutschlands in die Hand zu nehme: Aus dem Stand zog die AfD mit 12,6% ins Parlament ein. Der hektoliterweise über den Nationaldemokraten ausgegossene Schmutz konnte sechs Millionen Wähler in Deutschland nicht davon abhalten, seit vielen Jahren wieder eine echte Opposition in den Bundestag zu wählen. Ein Teil der Wähler hat sich getraut, andere werden sich noch trauen, wenn sie sehen, dass die AfD eine zielorientierte und sachliche Fraktions-und Oppositionspolitik in den Vordergrund stellt. Drehofer und seinen Untertanen in der CSU dürfte himmelangst werden, wenn sie auf die Landtagswahl in Bayern im kommenden Jahr schauen! Tja, Horschtel, selber Schuld.

Quo vadis, Deutschland?

Freilich ficht all das die Kartell-Parteien nicht an. Der (west)deutsche Wähler, der sich nicht „traute“, hat die One-Man-Show Lindner ins Spiel gebracht. Merkel dürften wahre Felsbrocken vom Herzen gefallen sein, kann die verbrauchte FDJ-Sekretärin aus der Uckermark doch wahrscheinlich noch mal Kanzlerin spielen und Deutschland, unsere Heimat, weiter ruinieren und islamisieren. Sehr zur Freude der Grünen natürlich, den Dritten im unseligen Bunde. Man muss keineswegs konservativ, nationaldemokratisch oder einfach nur denken, um Schreikrämpfe und Albträume bei der Vorstellung zu bekommen, Roth, Özdemir, Künast, Hofreiter, KGE und ähnliche Gestalten würden verantwortlich für die Zukunft unserer Heimat. Wenn die CSU noch einen Funken Anstand und Bewußtsein hat, muss dieser Totentanz scheitern.

Was bleibt?

Es bleiben Neuwahlen oder eine Minderheitsregierung. Wobei eine neue Groko im Sinne von Machterhalt des Kartells nicht gänzlich ausgeschlossen werden darf. Neuwahlen sind unwägbar für alle Parteien. Bezüglich der AfD ist auch der finanzielle Aspekt ein Thema; die Partei verfügt schlicht nicht über die horrenden Mittel der Kartell-Parteien, dafür aber über eine engagierte Basis. Es gibt kein angehäuftes Vermögen aus zweifelhaften Quellen, keine Großspenden seitens der Industrie, keine parteieigene Firmen oder Grundbesitz. Ebensowenig dubiose Spenden aus dem Ausland, wie kürzlich bei der CDU bekannt wurde. Demzufolge möchte man fast denken, eine Minderheitsregierung aus CDU/FDP wäre angebracht? Eher nicht. Was also dann? Was ist das Beste für Deutschland in der gegenwärtigen Situation? Natürlich 51% für die AfD, werden viele denken. Das ist jedoch leider unrealistisch.

Liebe PI-NEWS-Leser, was denken Sie? Unser Land, unsere Heimat und damit unsere Werte stehen auf dem Spiel wie nie zu vor.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

286 KOMMENTARE

  1. erstmal viele Monate gar keine Regierung , denn alles was die tun oder täten ist schädlicher Unsinn und dann Neuwahlen mit der AfD als stärkste Partei. —

  2. Ich glaube nicht das diese Irren Angst vor alternativen Parteien haben, die haben Angst vor alternativen „Lebensstilen“ und einem Volk das sich ihrer Kontrolle entzieht.

  3. Aus dem angedachten bunten und vielfältigen Jamaika wird ganz schnell der Fluch der Karibik werden.

  4. FDP Bauerntrick

    Der (west)deutsche Wähler ist ein Tölpel.
    Er hat sich mal wieder übertölpeln lassen.

  5. Die AfD kann sich entspannt zurück lehnen und genießen. Dieser grün beherrschte Jamaika-Blödsinn ist unbezahlbare Wahlwerbung für die AfD. Ich persönlich freue mich schon auf die bald kommenden Neuwahlen!

  6. Lieber (oder: liebe?) INXI,

    „Man muss keineswegs konservativ, nationaldemokratisch oder einfach nur denken, um Schreikrämpfe und Albträume bei der Vorstellung zu bekommen, Roth, Özdemir, Künast, Hofreiter, KGE und ähnliche Gestalten würden verantwortlich für die Zukunft unserer Heimat.“
    ———————
    Das ist völlig korrekt. Der ganz normale Gebrauch des Verstandes reicht aus.
    Und eine grundsatzliberale Haltung.

    Mir schwillt der Kamm angesichts Millionen ins Land herbeigewunkener Sozialschmarotzer, für die ich meine Steuern abdrücken darf – während ich gleichzeitig den Zustand der deutschen Straßen und Schulen sehe.

    Zwar glaube ich nicht den Gerüchten, dass ein „Flüchtling“ pro Kind 1.000 Euro Kindergeld kassiert. Aber es reicht auch so schon. Aber so was von.

  7. Ich denke : Die Jamaika-Kollation wird früher oder später scheitern.
    Neuwahlen würden der AfD helfen in ihrem „sit back and wait“- Status.
    Später, termingerecht aus der Deckung kommen und im Moment keine Höcke-Sprüche. Gilt auch für Frau Weidel 😉
    Das von den Grünen verhasste Thema „Innere Sicherheit“ ,der von den rot-grünen-links-CDU -„Verhandlungen „, steht an letzter Stelle der Koalitionsverhandlungen. Neuwahlen kosten Geld.
    CSU und Grüne kann niemals funzzen!!!

  8. Oder glauben Sie ernsthaft das die massiven Eingriffe in die Freiheits- und Bürgerrechte dazu dienen den Terrorismus, der teilweise von uns finanziert wird, zu bekämpfen? An nichts läßt sich besser verdienen als Kriege und Konflikte.

  9. Wenn die Bürgerkrieg90/ Schimmeligen auf ihren Positionen felsenfest bestehen, knicken CDU, CSU, FDP ein.
    Und so wird es laufen.
    Jamaika wird mit der politischen Brechstange dem verbliebenen deutschen Volk eingehämmert!
    Ist halt alternativlos.
    ALLE Parteien (ausser AfD) sind zu 70-99% Lobbyisten, die ihre eigene Mutter an einen Neger verkaufen würden, wenns in der Kasse klingelt!

  10. Lasst sie die Karre noch weiter in den Dreck fahren. Lasst die Grünen doch regieren. Lasst den Gutmenschen ihre eigene Medizin kosten. So lange, bis jeder noch so naive linksgrüne-evangelikale Bolschewik endlich begriffen hat, was für einen Frevel, was für empörende Ungerechtigkeit, was widerwärtigen Autorassismus sie verbreitet haben.

    Und dann, erst dann, ist Volk und Heimat bereit zur Rückeroberung. Wenn uns nicht vorher die islamischen Horden unterworfen haben…

  11. Das haben die FDP-Wähler mal wieder hervorragend hinbekommen: Merkel diesmal mit Grünen zu einer weiteren Amtszeit zu verhelfen. Gut gemacht, Glückwunsch, höchst schlau gewählt. (Was konnte der Christian aber auch toll reden, nicht wahr? Der war so glaubhaft!)

    Zu bekloppt um wahr zu sein.

    Das geringste Übel in dieser ohnehin absolut desaströsen Lage? Groko OHNE Bundestrampel Merkel!

  12. 51% AfD ist unrealistisch, leider. Nicht mal die CSU in Bayern schafft das noch.

    Also was wäre besser als Jamaika? Erst mal müssten sich die Verhandlungen hinziehen, mit viel Streit. Dann müssten sie scheitern und Merkel zurücktreten. Dann Neuwahlen, bei denen die AfD auf 15-20% kommt. Aber selbst dann wird man die Afd noch nicht in die Regierung holen. Wahrscheinlich gäbe es erneut Groko. Die wurschteln dann weiter wie bisher. Dann Wahlen 2021. Dann geht es um die Wurst. Denn viel mehr Zeit dürfte Deutschland nicht haben, wenn man etwas von Wert retten will.

  13. Mad Mama´s Gesichtsausdruck oben auf dem Foto spricht Bände.
    Die geballte Arroganz der Macht. Eine unfehlbare Sonnenkönigin.
    Uneinsichtig. Selbstgerecht. Alternativlos.

  14. Sieht so etwa der Wählerwille aus?

    Einfach nur entlarvend und einer Demokratie unwürdig!

    Ich vermisse ebenfalls mahnende Worte, in Richtung Politik, seitens unseres sogenannten Bundespräsidenten…

    …Nichts…nur dröhnendes Schweigen!

  15. Natürlich wird Jamaika kommen.
    Das, was aktuell läuft, ist nur eine Show. Muss ja jeder sein Gesicht wahren.
    Alle wollen die Posten. Nur darum gehts.
    Das Volk? Scheiß was drauf.

  16. Selbst wenn es die AFD schaffen würde, habt ihr die Rechnung ohne die wahren Machthaber in diesem Land gemacht: Dem Finanzkartell. Das ist dermaßen mächtig das es ganze Regierungen und Länder in die Katastrophe stürzen lassen kann.

  17. „Jabba the Hut“ mit lila Krawatte ….

    Jamaika = Fluch der Karibik.
    Oh Herr, bitte erbarme dich unser.

  18. Die nächste Generation Polizei wird in Essen oder Köln nicht mehr helfen: (Einen Artikel wert, liebes Pi -Team)

    „In einer Audio-Datei hat sich ein Ausbilder über das Verhalten von Muslimen an der Berliner Polizeiakademie beklagt. Nun bestätigt die Behörde die Echtheit der Vorwürfe. Mit dem Mann sei bereits gesprochen worden.

    In der Aufnahme, über die zuerst die WELT berichtet hatte, beklagt sich ein Mann, der sich als Ausbilder an der Akademie bezeichnet, über Hass, Lernverweigerung und Gewalt in einer Klasse mit vielen Polizeischülern mit Migrationshintergrund. Demnach kommt der Mann zu dem Fazit: „Das sind keine Kollegen, das ist der Feind. Das ist der Feind in unseren Reihen.“ Zunächst war unklar gewesen, ob die Aufnahme echt ist.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article170227730/Berliner-Polizei-bestaetigt-Echtheit-von-Audio-Mitschnitt.html

  19. Eridanus 1. November 2017 at 21:43
    Aus dem angedachten bunten und vielfältigen Jamaika wird ganz schnell der Fluch der Karibik werden.

    Netter Spruch – kann leider wahr werden.

  20. FDP-Lindner haut Sprüche raus.
    Seine Anti-EU-Finanzierungs-Haltung gefällt mir. Seine klare Handlung zu Asylanten ist AfD-pur.
    Seine Neo-Lib-Auffassungen muss er überdenken.

  21. Falls es dschorrnalistsch bedeutsam ist:
    Die Audiodatei des berliner Polizeiausbilders ist verfügbar.
    Wer interessiert sich dafür?

  22. 5 unfähige Flitzepiepen auf dem Balkon, die nur für Schaden bekannt sind.

    Ihr Völker der Welt: doch, die möchten die Regierung eines Staates sein!

  23. wenn Jamaika kommt,wird es allen Parteien schaden,die an dieser Koalition beteiligt sind..Die FDP,sprich Lindner hat ja viele AFD-Themen vor der Wahl übernommen und wird wohl keines davon halten können.
    Dies erinnert an 2009,wo die FDP viel versprochen aber nichts gehalten hatte und dann in die Versenkung verschwunden war..
    Nun gab der Wähler der AFD nochmals eine Chance..Viele die die CDU nicht mehr wählten und Bedenken hatten,die AFD zu wählen,gaben der FDP ihre Stimme..
    Falls die FDP wieder nur mit leeren Versprechungen glänzt,wird diese Partei,wenn diese absackt,keine Chance mehr in Zukunft bekommen!
    Über Grüne und CDU braucht man nicht reden..Die verstehen sich,da fast deckungsgleich..
    Bleibt nur noch die CSU,die Jamaika verhindern können,indem sich die CSU nicht an der Koalition beteiligt..
    Für die Landtagswahlen im kommenden Jahr wäre es sicherlich für die CSU gut..
    Aber solange Seehofer noch das sagen hat,spielen die von der CSU bei Jamaika wohl noch mit..

    Daher gehe ich mal davon aus,dass Jamaika kommt..Diese Koalition wird nicht über 4 Jahre halten..
    Aber diese Koalition wird bei gewissen Parteien interne Unruhen mit sich bringen und es wird dort ein Hauen und Stechen geben!

  24. werta43 1. November 2017 at 22:07

    Die nächste Generation Polizei wird in Essen oder Köln nicht mehr helfen: (Einen Artikel wert, liebes Pi -Team)

    „In einer Audio-Datei hat sich ein Ausbilder über das Verhalten von Muslimen an der Berliner Polizeiakademie beklagt. Nun bestätigt die Behörde die Echtheit der Vorwürfe. Mit dem Mann sei bereits gesprochen worden.

    Ich sehe diese Scharia-Polizisten als Feinde unserer Gesellschaft an.
    Islam raus aus Europa.
    Deus vult!

  25. Jetzt werden erst einmal Themen ausgeklammert und Pöstchen vergeben,
    €€€$$$€€€ …hechel unterdrück…
    man muss schließlich Verantwortung übernehmen,
    für Deutschland, für das Wohl Deutschlands,…
    …dann sehen wir weiter!…hechel….

  26. Demokratie statt Merkel
    1. November 2017 at 22:09
    5 unfähige Flitzepiepen auf dem Balkon, die nur für Schaden bekannt sind.
    ++++

    Aber der Balkon hält!
    Vermutlich eine Stahlbaukonstruktion!

  27. Der Zirkus, denn diese Leute veranstalten geht mir am Arxch vorbei.

    Für mich sind das nicht meine Vertreter, sondern meine Zertreter. Die machen meine Ersparnisse wertlos. Kürzen meine Rente, sind wie ständige Bedroher und Gefährder meines gesamten Lebens.

    Die sind für mich der Feind. Deren System ist ein Unterdrückungssystem für mich. Buntland ist nicht mein Land. Ich bin zwar kein Reichsbürger, aber ich kann jeden voll verstehen, der mit diesem Regime nicht das Geringste zu tun haben will.

    Der Tag an dem das Ancien Regime in Blut und Feuer, in Tränen und Chaos, in Not und Tod untergehen wird, wird ein Freudentag für mich sein.

    Ich will keinerlei Verbesserung, keinerlei „Reform und Reformation“ mehr sondern nur noch den totalen Untergang, die totale Vernichtung von EUdSSR und Buntland.

  28. Johannisbeersorbet
    1. November 2017 at 22:13
    Der Zirkus, denn diese Leute veranstalten geht mir am Arxch vorbei.

    Für mich sind das nicht meine Vertreter, sondern meine Zertreter. Die machen meine Ersparnisse wertlos. Kürzen meine Rente, sind wie ständige Bedroher und Gefährder meines gesamten Lebens.
    ++++

    Und das linksgrüne Geschmeiß mit Merkel an der Spitze erhöht ständig die Steuern!

  29. Geschwurbel und Gezerre, eine wackelige Jamaika Koalition und ggf. dann doch Neuwahlen.
    Ich halte es nicht für ausgeschlossen, dass Petry im Untergrund mit ihren Blaubärten einen CSU Roll-out in ganz DE vorbereitet. Wäre für den Drehhofer noch eine Möglichkeit, ein kleines Vermächtnis zu hinterlassen und sich so doch noch von Merkel abzunabeln. Damit würde man bei den nächsten Wahlen nämlich die enttäuschten Lindner-Wähler einfangen, die sich sonst der AfD zuwenden würden.
    Gewagtes Gedankenspiel, ich weiß, aber in diesem Irrenhaus wundert mich fast nichts mehr.

  30. Pedo Muhammad
    1. November 2017 at 22:15
    Buergerkrieg durch Mad Mama’s ‚offene Grenzen‘ Politik.
    ++++

    Der kommt mit Sicherheit.
    Dank Merkel und ihrer eingeschleusten Kuffnucken!
    Und ich habe immer noch keine UZI! 🙁

  31. Die Lindner-FDP wird sich schnell entzaubern und bei der nächsten Wahl wieder rausfliegen!

  32. Die FDP muss sich durchsetzen als „AfD-light“.
    Gegen eine Geldpipline („Lindner“) nach Frankreich und gegen die anderen Südländer wie Draghi.
    Ich will Lindner als Finanzminister wenn er den Südländern und den Asylanten den Geld-Hahn abdreht.
    Die Koalition wird niemals halten.

  33. AfD: Auf keinen Fall in eine Koalition eingehen, wo man der kleinere Part ist. Erst wenn man die Richtung bestimmen kann als der größere Part in einer Koalition, dann ist ein Richtungswechsel möglich. dazu dauert es aber noch einige Wahlperioden im Bundestag. In Sachsen sieht es aber ganz anders aus, nämlich positiv. AfD vor der CDU, das kann dort wie bei der BT-Wahl Realität werden.

  34. Der hektoliterweise über den Nationaldemokraten ausgegossene Schmutz konnte sechs Millionen Wähler in Deutschland nicht davon abhalten, seit vielen Jahren wieder eine echte Opposition in den Bundestag zu wählen.

    Ich dachte, die Alternative für Deutschland (AfD) sei in den Bundestag
    eingezogen und nicht die nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD).

  35. Und wer Angst hat erwischt zu werden hat schon verloren!
    Ich zeige offen mein Profil, das schafft Vertrauen bei Gleichgesinnten!
    Noch, a bissle noch haben wir Meinungsfreiheit!

  36. Eine Momentaufnahme des Morbiden und des Verfalls – und auch das modrige Balkongeländer passt hervorragend ins Bild.

    Fehlt nur noch, dass der Balkon unter der Last der Verantwortungslosigkeiten zusammenbricht.
    :mrgreen:

  37. Babieca 1. November 2017 at 22:19
    Auweia!
    Es wird ein Grund gesucht, diese bestialische Tat zu rechtfertigen!

  38. GrundGesetzWatch 1. November 2017 at 22:21
    AfD: Auf keinen Fall in eine Koalition eingehen, wo man der kleinere Part ist.
    ——-
    Willkommen in der Realität. Natürlich wird die AfD der kleinere Partner sein. Allein die Machtgeilheit der CDU/CSU wird dafür sorgen. Der der Regierungspartei im Nacken sitzt und sie jagen wird.

  39. JAMAIKA? Sie tun so, als hätten sie eine Wahl!

    Unterdessen
    MR. TRUMP RÄUMT AUF!
    N.Y.
    Mistkerl kommt nach Guantanamo und Green Card wird abgeschafft!
    Jetzt müssen nur noch die Autovermietungen strengere Auflagen für Berufs/Arbeitslose bekommen.
    Solange sich aber noch jemand sorgt „antimuslimisch“ genannt zu werden, ist der Groschen offenbar noch nicht gefallen (wie beim derzeitigen Bürgermeister von N.Y. de Blasio).

    Leider ist keiner wie:
    Bürgermeister von N.Y. Rudolph Giuliani 1994-2001
    „In seiner ersten Wahlperiode (1994–1998) ging Giuliani das Problem der Kriminalität durch eine strikte Law-and-Order-Politik an. Er führte eine offensive und erfolgreiche Polizeiüberwachung ein, die zu einer Abnahme der Fallzahlen in fast allen Verbrechenskategorien führte. Giuliani setzte in New York die sogenannte Nulltoleranzstrategie um.

    Durch die wirkungsvolle Politik wandelte sich das Bild New Yorks in den Augen der Touristen und der Bürger. Der Eindruck einer verbrechensgeplagten Metropole, wie er in den Jahren vor seiner Amtszeit existierte, wich dem einer sicheren Großstadt. Es gab weniger Graffiti auf den U-Bahnen und einen Wirtschaftsaufschwung. Dieser wurde der Tatsache zugeschrieben, dass sich die Leute auch nachts im Freien wieder sicher fühlten.“

    Zuvor hatte er in seinem „Monsterprozess“ noch die Mafia zerstört, brachte 22 Köpfe hinter Gitter!

    In beiden Amtsperioden wurde über Giulianis Maßnahmen kontrovers diskutiert. In diesen acht Jahren verringerte sich die Kriminalitätsrate in der Stadt um etwa 57?%; er senkte die lokalen Steuern um rund 2,3 Milliarden Dollar und bemühte sich um die Schaffung von Arbeitsplätzen.

    Deutschland braucht mehrere Giuliani!?

  40. Um ehrlich zu sein, es sieht ziemlich trostlos aus.
    51% können wir uns aus den Kopf schlagen. Die bekommen wir erst zusammen, wenn Deutschland völlig abgebrannt ist.

    Die 12,6% für die AfD sind einfach zu wenig, um irgend etwas entscheidendes zu bewirken.
    Es hätte mindestens 25% benötigt!
    Mit diesen 25% würde ein Jamaika-Bündnis nicht zustande gekommen.
    Mit 25% hätte man ohne fremde Hilfe einen Untersuchungsausschuß Merkel + NetzDG einleiten können.
    Mit 25% würde man mit der AfD ganz anders umgehen. Die Ganoven vom ÖR Fernsehen & Rundfunk und die linken Schmierenblätter würden zittern um ihre Existenz.
    Der Ton und der Umgang mit der AfD wäre wohl auch ein anderer.

    Wie kann oder soll es nun weitergehen?
    Vom Mitläufer und Schmarotzer FDP ist keine Änderung zu erwarten. Die werden jetzt noch etwas rum eiern, um ihren Wählern vorzutäuschen, alles gegen Jamaika unternommen zu haben. Aber sie werden letztendlich dem Sog an den fetten Fresstrog nicht widerstehen können.

    Der Schlüssel für einen Wandel liegt meines Erachtens bei der CSU.
    Es muss mit Hinblick auf die Bayernwahl 2018 Druck aufgebaut werden, so dass die CSU einen radikalen Wandel vollziehen muss und sich wieder auf alte Franz-Josef Strauss Werte besinnt.

    Mit dem Rausschmiss Seehofers, der Verhinderung Söders als Ministerpräsident und die Auswechslung der obersten Parteiriege mit jungen, unverbrauchten und traditionell eingestellten Politikern würde auch das Pattexflittchen in Berlin entkleistert werden.

  41. „Was ist das Beste für Deutschland in der gegenwärtigen Situation? “
    ————————————————————-

    Eine sehr gute Frage, auf die leider Gottes niemand hier eine Antwort weiß.
    Bürgerwehren, Bruderschaften bilden- natürlich alles im gesetzlichen Rahmen (das Gesetz wird nur noch gegen Deutsche scharf, bzw. überhaupt eingesetzt).
    Die Wahrheit sprechen, wenn die Situation es gebietet/ „zulässt“.
    Wer über viel Kapital verfügt: Großzügige Spenden an Patrioten!!!
    Wer innerhalb des Systems arbeitet und inzwischen aufgewacht ist (bspw. Polizei oder Bundeswehr): Klappe halten, alles runterschlucken, und auf das Zeit- Fenster warten, das sich öffnen wird, wenn der Wind in Deutschland endgültig dreht. Dann handeln.

    Das Beste für Deutschland ist, wenn Deutsche sich nicht mehr schämen Deutsche zu sein (und das tun die ganzen Gutmenschen, egal was sie sagen).
    Und Deutsche sollten sich wieder an den himmlischen Vater erinnern… das ist mein Wunsch.

    Glaube- Wille- Tat.

  42. gonger 1. November 2017 at 21:49

    Ich denke : Die Jamaika-Kollation wird früher oder später scheitern.
    Neuwahlen würden der AfD helfen in ihrem „sit back and wait“- Status.
    Später, termingerecht aus der Deckung kommen und im Moment keine Höcke-Sprüche. Gilt auch für Frau Weidel ?
    Das von den Grünen verhasste Thema „Innere Sicherheit“ ,der von den rot-grünen-links-CDU -„Verhandlungen „, steht an letzter Stelle der Koalitionsverhandlungen. Neuwahlen kosten Geld.
    CSU und Grüne kann niemals funzzen!!!

    Das funzt heute schon perfekt. CSU-Funktionäre und Grüne-Apparatschiks sind hinter den Kulissen eng verbandelt und ein Herz und eine Seele. Das naive Schafsvolk wird zwar mit angeblichen „Kontroversen und Gegensätzen“ für dumm verkauft, aber gelegentlich werden die Massen auch schon mal mit der Nase darauf gestoßen, daß alle „staatstragenden Kräfte“ gemeinsam (natürlich nur fürs Wohl des Volkes) arbeiten.

    Sogar Roth und Gysi lassen sich schon Faschingsorden umhängen und feiern spätrömisch-dekadent mit der gesamten CSU-Führungsclique. Die sind sich da für keinen abgelebten spießig-bürgerlichen Unfug zu schade, nur um die Leute einzulullen und das große Ziel zu erreichen:

    Wir, die vereinigte Nomenklatura gegen das Volk.

    Früher gabs da mal so einen Spruch mit Bonzen aller Partein fett im Speck und ausgenutztes Volk im Dreck. Scheint sich bis heute nicht viel geändert zu haben.

  43. gonger 1. November 2017 at 21:49

    Ich denke : Die Jamaika-Kollation wird früher oder später scheitern.
    Neuwahlen würden der AfD helfen in ihrem „sit back and wait“- Status.
    Später, termingerecht aus der Deckung kommen und im Moment keine Höcke-Sprüche. Gilt auch für Frau Weidel ?
    Das von den Grünen verhasste Thema „Innere Sicherheit“ ,der von den rot-grünen-links-CDU -„Verhandlungen „, steht an letzter Stelle der Koalitionsverhandlungen. Neuwahlen kosten Geld.
    CSU und Grüne kann niemals funzzen!!!

    Das funzt heute schon perfekt. CSU-Funktionäre und Grüne-Apparatschiks sind hinter den Kulissen eng verbandelt und ein Herz und eine Seele. Das naive Schafsvolk wird zwar mit angeblichen „Kontroversen und Gegensätzen“ für dumm verkauft, aber gelegentlich werden die Massen auch schon mal mit der Nase darauf gestoßen, daß alle „staatstragenden Kräfte“ gemeinsam (natürlich nur fürs Wohl des Volkes) arbeiten.

    Sogar Roth und Gysi lassen sich schon Faschingsorden umhängen und feiern spätrömisch-dekadent mit der gesamten CSU-Führungsclique. Die sind sich da für keinen abgelebten spießig-bürgerlichen Unfug zu schade, nur um die Leute einzulullen und das große Ziel zu erreichen:

    Wir, die vereinigte Nomenklatura gegen das Volk.

    Früher gabs da mal so einen Spruch mit Bonzen aller Partein fett im Speck und ausgenutztes Volk im Dreck. Scheint sich bis heute nicht viel geändert zu haben.

  44. Unser neues Deutschland:

    OBDACHLOSE AUSLÄNDER AUF ALLEN GRÜNFLÄCHEN!
    DROGENHANDEL!
    STRASSENSTRICH!
    MORD!

    Das schafft es jetzt sogar schon bis in die TAGESTHEMEN!

  45. Schon ziemlich deftig diese Aussagen, der Staat kapituliert. Mehr Polizisten & Überwachungstechnik sind eine Lösung. Grenzkontrollen und konsequente Rückführungen abgelehnter Asylbewerber eine andere.

    Michael Seidel (Chefredakteur SVZ) und seine Meinung zur Verhaftung des 19-jährigen syrischen Terrorverdächtigen in Schwerin:

    „Wir werden uns an die ständige Terrorgefahr gewöhnen müssen. Ein bisschen israelische Verhältnisse überall. Dagegen würde auch totale Abschottung wie zu DDR-Zeiten nichts helfen.“

    Quelle 1: https://www.nnn.de/regionales/mecklenburg-vorpommern/gut-dass-sie-ihn-erwischt-haben-id18215671.html

    Thomas de Maizière (CDU) und seine Meinung zur Verhaftung des 19-jährigen syrischen Terrorverdächtigen in Schwerin:

    „Wir werden auf Dauer mit der terroristischen Gefahr leben müssen. Die Menschen, die gefährlich sind, zu überwachen – dafür brauchen wir Polizisten und Technik.“

    Quelle 2: https://www.nnn.de/deutschland-welt/politik/wir-muessen-mit-der-gefahr-leben-id18215741.html

  46. Die AFD hat einen strategischen Fehler begangen, die haben sich offen gegen das Finanzkartell gestellt (EZB) und tun es immer noch. Die Medien sind in dieses System mit eingebunden und werden alles tun um dieser Partei zu schaden.

  47. Mit dem Terroranschlag in New York beschäftigt sich keiner mehr. In den Medien st das auch erledigt.

  48. Mal ganz ehrlich ,die Situation dass 0,sonstwas %Arschlochparteien federführend um der Gier nach der Macht zum bestimmenden Faktor erklärt werden kann nur am Alkohokonsum der Gründerväter gelegen haben.Ohne Witz ,eine an allen Fronten vom Volk zum Verlierer erklärte grüne Irrensippschaft soll die Macht der desaströsen , ungewollten CDU-Führerin koste es was es da wolle am laufen halten.Das ist so absurd und irrwitzig ,und absolut demokratiegefährdend das es mir graust.Jegliche eklatante Unterschiede für die Geilheit der Machtausübung zur Verhandlungsmasse erklärt,das ist der Untergang unserer Demokratie durch die banale Personalie der Bürgerin Merkel,diese Politikerin hat durch ihr uneinsichtiges ,volksfernes Handeln der Demokratie in Deutschland und auch dem im Grunde nicht schlechten Europäischen Gedanken den Todeststoss versetzt Diese Frau gehört nebst ihren willigen Paladinen vor ein ordentliches Gericht ,und in keinen Plenarsaal.

  49. UNBEDINGT TEILEN!! Ausbilder bei der Polizei spricht Klartext über Migranten Polizistenanwärter:

    Er habe „wirklich Angst vor denen“. Die Klage des – wirklichen oder vermeintlichen – Ausbilders gipfelt in dem Fazit: „Das wird ‘ne Zwei-Klassen-Polizei, die korrupt nur sein wird.“ Und: „Das sind keine Kollegen, das ist der Feind. Das ist der Feind in unseren Reihen.“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article170211261/Aufregung-um-Ton-Aufnahme-ueber-Zustaende-an-Polizei-Akademie.html?wtmc=socialmedia.facebook.shared.web

  50. Angesichts der Ungültigkeit der Bundestagswahl natürlich Neuwahlen!
    Dann aber mit Wahlbeteiligung von unter 50%!!!
    Dann wird man sehen, wenn die Legitimation unserer Landesverräter nicht mehr gegeben ist.
    Dann kommt warscheinlich, was in 10 jahren sowieso kommt – Bürgerkrieg.
    Unser Vorteil heute: wir haben noch nicht so viele Ersatzvölker im Rücken wie in 10 jahren.
    Aber:
    Ob nun irgendwelche unsäglichen Koalitionen, geringe Wahlbeteiligung oder sonst was – es wird einfach nichts mehr mit Deutschland. Die Masse ist zu sehr verdummt und verblödet seit den letzten 70 Jahren. Nicht genug Patriotismus mehr, der den Funken entzünden könnte.
    Eine Intelligenzia, Deutschland wohlgewogen mit Mut zur Führung der Dummen gibt es auch nicht.
    Also?
    Finis Germania?!

  51. Ohne Merkel, dann aber mit FDP und AfD. Oder Minderheiregierung, gestützt hier und da durch AfD . Aber ohne Merkel.

  52. Ohne Merkel, dann aber mit FDP und AfD. Oder Minderheiregierung, gestützt hier und da durch AfD . Aber ohne Merkel.

  53. Kampfhund 1. November 2017 at 22:41
    100% Zustimmung!
    Aber mach mal paar Absätze- wegen des einfacheren Lesens!
    Gutgemeint.
    🙂

  54. Luckstrike 1. November 2017 at 22:45

    UNBEDINGT TEILEN!! Ausbilder bei der Polizei spricht Klartext über Migranten Polizistenanwärter:

    Er habe „wirklich Angst vor denen“. Die Klage des – wirklichen oder vermeintlichen – Ausbilders gipfelt in dem Fazit: „Das wird ‘ne Zwei-Klassen-Polizei, die korrupt nur sein wird.“ Und: „Das sind keine Kollegen, das ist der Feind. Das ist der Feind in unseren Reihen.“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article170211261/Aufregung-um-Ton-Aufnahme-ueber-Zustaende-an-Polizei-Akademie.html?wtmc=socialmedia.facebook.shared.web
    __________________________________________

    Ich habe diese Tonaufnahme heute netterweise über WA erhalten…

    Da ich der absolute Anti – Nerd bin, habe ich es einfach nicht hinbekommen, diese „Opus“ Audio – Datei, korrekt umzuwandeln und irgendwie auf meinen bescheiden Youtube Kanal einzupflegen.

    Muss man gehört haben…sehr authentisch!

  55. Finis Germania?!

    Das hängt von dir als Individuum ab, die AFD wird es in zwei drei Jahren nicht mehr geben….

  56. Das Deutschland-Beerdigung-Horror-Kabinett „winkt“ schon mal ………

    Am besten schon mal das Testament aufsetzen, und für das Zeitalter der POST-Menschheit „konservieren“……..

  57. Zinnsoldaten 1. November 2017 at 22:51

    Finis Germania?!

    Das hängt von dir als Individuum ab, **die AFD wird es in zwei drei Jahren nicht mehr geben
    ….
    _______________________________

    **Könnten Sie das Bitte näher erleutern?

  58. Zinnsoldaten 1. November 2017 at 22:51

    Finis Germania?!

    Das hängt von dir als Individuum ab, die AFD wird es in zwei drei Jahren nicht mehr geben….
    ——————————————————————–

    So siehts aus…

  59. jeanette 1. November 2017 at 22:39

    Unser neues Deutschland:

    OBDACHLOSE AUSLÄNDER AUF ALLEN GRÜNFLÄCHEN!
    DROGENHANDEL!
    STRASSENSTRICH!
    MORD!

    Das schafft es jetzt sogar schon bis in die TAGESTHEMEN!
    —————————————
    Der Hammer war, das bei diesen Banausen, Tschetschenien in OstEUROPA verortet wird und deren Bewohner durch die offenen Schengengrenzen zu uns gelangen.

  60. Wann kommt der Vereinigungsparteitag?
    Mit der Jamaika-Koalition erhalten wir so etwas wie „DAS NEUE DEUTSCHLAND“. Ich habe hier seit Jahren die erste Ausgabe des „NEUES DEUTSCHLAND“ vom 23. April 1946 auf meinem Wohnzimmerschrank liegen. Ich holte diese historische Zeitung und Erstausgabe für Diskussionen mit Freunden, Bekannten und Verwandten in den letzten Jahren immer öfter hervor um die Parallelen zu „damals“ zu diskutieren. In dieser Ausgabe wird der Bevölkerung erklärt, dass der Zusammenschluss der Parteien zur SED ein historisches Ereignis ist, da sich nun alle Parteien „gefunden“ haben und sich in den Themen zum Wohle der Bevölkerung „einig“ sind und ab sofort für alle Belange, Sorgen und Nöte der Bürger zuständig und ansprechbar sind. Das war dann der Beginn der DDR und der SED (alle Parteien vereint). Alles was danach kam ist uns bekannt.

    Quelle: NEUES DEUTSCHLAND 23.April 1946 Ausgabe / Nr. 1
    -Manifest an das Deutsche Volk
    -Bericht vom historischen Vereinigungsparteitag der SPD und KPD Ostern 1946 in Berlin

    Nur zur Rekapitulation für Geschichts-Interessierte. Die Mitglieder des zentralen Sekretariats des Parteivorstandes waren:
    -Walter Ulbricht
    -Max Fechner
    -Franz Dahlem
    -Erich W. Gniffke
    -Anton Ackermann
    -Otto Meier
    -Elli Schmidt
    -Helmut Lehmann
    -Herman Matern
    -August Karsten
    -Käte Kern

  61. naja, der Krieg kann kommen,
    zumindest für den BM „für besondere Aufgaben“
    der hat genug Fettreserven.

  62. Links ist obsolet – zumindest aus Sicht der Wähler.

    Die Linke wurde zurückgedrängt, aber besiegt ist sie noch nicht. Wir müssen noch einen Zahn zulegen.

    Bloß nicht den Fehler machen und denken, jetzt käme alles vonselbst!

  63. Heisenberg73 1. November 2017 at 22:01

    51% AfD ist unrealistisch, leider. Nicht mal die CSU in Bayern schafft das noch.

    Also was wäre besser als Jamaika? Erst mal müssten sich die Verhandlungen hinziehen, mit viel Streit. Dann müssten sie scheitern und Merkel zurücktreten. Dann Neuwahlen, bei denen die AfD auf 15-20% kommt. Aber selbst dann wird man die Afd noch nicht in die Regierung holen. Wahrscheinlich gäbe es erneut Groko. Die wurschteln dann weiter wie bisher. Dann Wahlen 2021. Dann geht es um die Wurst. Denn viel mehr Zeit dürfte Deutschland nicht haben, wenn man etwas von Wert retten will.
    ——————-
    Sollen die Grünen/FDP doch mal eine Weile regieren. Verbesserungen oder blühende Landschaften kann es keine mehr geben, weil alles fest gefahren ist. Jamaika wird für die AfD das sein, was Stegner im Wahlkampf 2017 schon für die AfD war. Wahlkampfhelfer. Die AfD kann ab jetzt sich nur noch selbst schlagen. Natürlich mit neoliberaler Politik. Wenn nicht gesorgt wird, das in NRW Guido Reil nach oben kommt wird das größte Bundesland weiter bei 9% rum tümpeln was den Schnitt im Land dann natürlich runter zieht.

  64. OT

    Schon wieder ein tollwütiger Ghana-Neger! Er biß heute einen Polizisten so tief in die Hand, daß ein Stück vom Zahn in der Wunde stecken blieb:

    http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/koerperverletzung/mann-beisst-polizisten-53723238.bild.html

    Ghana. Ich habe das zu tausenden hier austickende asoziale Gesindel aus diesem sicheren Herkunftsstaat so dermaßen satt… Ghana, Ghana, Ghana.

    http://www.pi-news.net/koeln-ghanaer-misshandelt-sohn-3-in-zug-und-verwuestet-polizeizelle/

  65. So, genug gejammert. Es ist Zeit die Ursachen an den Wurzeln zu packen. Wer? Wo? Wie?
    Nun könnt ihr zeigen, was in euch steckt.

  66. Taghell 1. November 2017 at 22:29

    Wie kann oder soll es nun weitergehen?
    Vom Mitläufer und Schmarotzer FDP ist keine Änderung zu erwarten. Die werden jetzt noch etwas rum eiern, um ihren Wählern vorzutäuschen, alles gegen Jamaika unternommen zu haben. Aber sie werden letztendlich dem Sog an den fetten Fresstrog nicht widerstehen können.

    Die FDP hat sich nicht bewegt die AFD ist nach links gerutscht und ist autoritärer geworden!
    Seit doch mal ehrlich der Feind ist nicht links sondern er ist liberal.
    Und das auf einer Seite die mal mit den Libertären geliebäugelt hat kopfschütel.

  67. @Verdrossen – wissen tu´ ich noch nichts zu diesem Vorfall. Mich würde es aber nicht wundern wenn die Staatsmedien und unser Zentralorgan für Agitation und Bevölkerungsinformation der DDR 2.0 die Order ausgegeben hat, die Bevölkerung nicht zu beunruhigen.

  68. P.S.: Wir kaufen uns die Fahrkarte am Bahnhof ganz korrekt, um an der Revolution teilzunehmen!
    Lenin hat mal so etwas gesagt…

  69. Babieca 1. November 2017 at 23:12

    Ghana. Ich habe das zu tausenden hier austickende asoziale Gesindel aus diesem sicheren Herkunftsstaat so dermaßen satt

    n Deutschland gelten derzeit folgende Länder als sichere Herkunftsstaaten:

    die Mitgliedstaaten der Europäischen Union
    Albanien
    Bosnien und Herzegowina
    Ghana
    Kosovo
    Mazedonien, ehemalige jugoslawische Republik
    Montenegro
    Senegal
    Serbien

    Also Norwegen ist nich sicher

  70. Babieca 1. November 2017 at 23:12

    Ghana. Ich habe das zu tausenden hier austickende asoziale Gesindel aus diesem sicheren Herkunftsstaat so dermaßen satt

    n Deutschland gelten derzeit folgende Länder als sichere Herkunftsstaaten:

    die Mitgliedstaaten der Europäischen Union
    Albanien
    Bosnien und Herzegowina
    Ghana
    Kosovo
    Mazedonien, ehemalige jugoslawische Republik
    Montenegro
    Senegal
    Serbien

    Also Norwegen ist nicht sicher

  71. Myrtus 1. November 2017 at 23:14

    Nun könnt ihr zeigen, was in euch steckt.
    _________
    Was steckt in Dir Companiero, wo versteckt sich
    Dein Widerstand?

  72. Vier Parteien in einer Bundesregierung?
    Das kann nicht gut gehen!
    Die sind vor allem mit sich selbst beschäftigt.
    Aber wenn wenig regiert wird, müssen wir weniger Grobheiten befürchten!
    Je instabiler die neue Bundesregierung wird, desto besser für uns!!!

  73. Bevormundung, Unterdrückung, Islamdreck, linker Müll, anti-deutsche Justiz, Gewalt, Unfrieden, Hass, Pessimismus, Angst, Verdummung, Repressalien = all DAS WIRD weitergehen – solange diese Bande von Verbrechern namens Regierung in Berlin den Ton angibt.

    AFD-Regierung – oder keinerlei Zukunft mehr für alle Deutschen.

    SO – EINFACH – IST – DAS !!!!!!!

  74. Grüß Gott,
    Anmerkung bzgl des Inhalts der Sprechblase im Bild am Anfang des Artikels Merkels Volk sind mit ihr äußerst zufrieden!
    Wir,die Deutschen sind aber nicht Merkels Volk,Merkels Volk sind die die ohne sich ausweisen zu müßen über die deutschen Grenzen marschieren dürfen und nach der Aussprache des Zauberworts „Asyl“ im Schlaraffenland landen!

  75. …… eine „nationaldemokratische“ AfD ???? Ich hoffe, das will hier niemand ! Der Begriff ist ja wohl verbrannte Erde, da es diese Deppen schon gibt.

  76. 1. BRD:\>format c: (muss leider wegen DOS)
    2. Installation eines neuen Betriebssystems
    3. Auswahl der richtigen Wartungs- und Tuningtools
    4. Danach alten Rechner verkaufen und was Neues zulegen.

    Aber im Ernst, ich glaube es wäre schon viel erreicht, wenn man Mechanismen zur Hand hätte, die verhindern, dass solche Vollhonks, wie sie sich bei den Grünen und auch anderen „Parteien“ tummeln (alleine schon C.R. ist eine intellektuelle Beleidigung für jede Amöbe), an politische Positionen gelangen, die ihnen die Möglichkeiten geben, größt möglichen Schaden anzurichten.
    Sinnvoll halte ich eine knallharte Auswahl nach strengen Kriterien, die Leute erfüllen müssen, um sich in Ämter wählen zu lassen. Ein gehobenes Alter, Fachkenntnisse mit Erfahrungen in der freien Wirtschaft, auf jeden Fall mal abgeschlossene Ausbildung oder was einem sonst noch so einfällt.
    Es kann doch nicht sein, dass man aus der Jugendorganisation einer Partei, im Prinzip, gleich in den Bundestag einziehen kann. Das bekannte Motto, Kreissaal, Hörsaal, Plenarsaal.
    Da Taumeln derzeit, medial beweihräuchert, Gestalten umher, die ich unter normalen Umständen nur in Schilda vermuten würde. Sehr betrüblich, wenn man bedenkt, dass diese, dem tollen Ross des Aberwitzes an den Schweif geketteten Maulhelden, Entscheidungen treffen dürfen, die im Extremfall das Schicksal von acht mal zehn hoch sieben Seelen den Kanal runterspülen, inklusive dem Schicksal der Kinder und Kindeskinder und weiterer Generationen, die noch nicht einmal geboren sind.
    Über brauchbare Verfahren muss in der Tat diskutiert werden.

  77. Liebe PI-NEWS-Leser, was denken Sie?

    Warum steht diese ekelhadte Pest eigentlich dauernd auf dem Balkon?
    Raucher sind sie jedenfalls nicht.
    Die fühlen sich wohl wie die Königsfamilie.
    Oder möchten solche Assoziationen wecken.

    Liebe PI-NEWS-Leser, was denken Sie?

    Diese Pestilenz muß weg!

    Neuwahlen und 51% AfD.
    😀

  78. Myrtus 1. November 2017 at 23:47
    Jeder, der bei der Reconquista Germania dabei ist- egal wie, verdient uneingeschränkte Anerkennung!!
    Ein Zähler mehr, es geht um unser verbliebenes Heimatland!
    Und deren rigorose Rückeroberung!

    Gruss

  79. http://www.spiegel.de/politik/ausland/flucht-aus-marokko-armut-und-gewalt-treiben-die-menschen-in-die-boote-a-1175904.html

    Im August etwa wurden rund 600 Menschen vor der Küste von Tarifa aus dem Wasser gezogen – an einem Tag.

    <<<In Nordafrika Flüchtlingslager finanzieren die unter UN Aufsicht stehen. Wenn die Flüchtlinge alle nach Europa kommen haben wir hier bald Verhältnisse wie in Afrika<<<

    <<<Will irgendjemand einen schwachen marokkanischen Staat? Wenn der König abgesetzt wird, wird es auf Jahrzehnte hinaus Chaos geben. Diese im Artikel als Opfer dargestellten, religionsnahen "Freiheitskämpfer" entpuppen sich häufig als das wesentlich schlechtere Übel. Beispiele dafür gibt es leider viel zu viele als dass man es ignorieren könnte.<<<

    <<<Solange alle Schiffbrüchigen per Taxi nach Europa expediert werden, stehen alle Tore Europas doch jetzt schon offen. Ein Wort nur – Asyl – und schon ist der Lebensunterhalt bis ans Ende finanziert. Warum sollten die dann nicht kommen wenn sie so empfangen werden?<<<

    http://www.bild.de/news/ausland/pakistan/frau-will-nach-zwangsheirat-mann-vergiften-und-toetet-17-menschen-53722304.bild.html

    *http://www.spiegel.de/politik/deutschland/terrorverdaechtiger-yamen-a-experimentierte-mit-tatp-sprengstoff-a-1175941.html

  80. http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/20-Jaehriger-von-Unbekannten-angegriffen

    Die beiden Täter sollen etwa 15 bis 20 Jahre alt sein und kurze, schwarze Haare haben.

    Der Angreifer ist etwa 1,85 Meter groß, hatte einen Dreitagebart und ist laut Polizei von „türkischer Erscheinung“.

    Er trug eine dunkle Hose und eine bordeauxrote Jacke.

    https://www.welt.de/vermischtes/article170219007/Jugendliche-greifen-Polizisten-mit-Steinen-und-Boellern-an.html

    Die Gruppe ist bei der Polizei bekannt. Es habe immer wieder Kontrollen und kleine Einsätze gegeben, die sich auch in strafrechtlichen Verfahren niedergeschlagen hätten, sagte ein Sprecher.

    <<<"Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurden 11 Personen bis zum Morgen in Gewahrsam genommen und 7 Strafanzeigen gegen Unbekannt erstattet. In einem weiteren Fall wurde Anzeige wegen Landfriedensbruch erstattet. Die Ingewahrsamnahmen richteten sich gegen Personen im Alter von 15 bis 24 Jahren, von denen 10 einen Migrationshintergrund haben." Quelle:Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus, 01.11.2017 – 10:01 <<<

  81. Trinity 2. November 2017 at 00:06
    Hier isser noch:(…)
    Hab ich doch oben schon verlinkt.

    Der sieht doch fast genauso aus, wie sein “ geisteskranker Kollege“ .
    Das liegt an der verdammten Inzucht, die sehen alle so aus.

  82. Sledge Hammer 2. November 2017 at 00:12
    P.S.: Wer dagegen ist:
    Mit in den nächsten Flieger stecken!
    And Return to Arabistan/Dschihadistan!!!

  83. Etwas dürfte klar sein,
    solange die SPD als Koalitionspartner ausfällt,
    dürfte man kaum zu einer stabilen Regierung kommen können,
    Die Grünen Khmer können nicht über das eigene Stöckchen springen,und hat die Basis im Kreuz,
    die CSU mit Seehofer ist mehr als verwundbar und muß auch Zähne zeigen,
    genau wie ein möglicher Nachfolger. Gilt es doch den Generalangriff der AfD bei den LT-Wahlen zu verhindern,
    Die FDP muß auch zur klaren Kante kommen,sonst
    fliegen die auch bald wieder aus dem Bundestag.
    Der Linksrutsch und das Merkelsystem,haben der CDU mehr geschadet,als
    sie es zugeben wollen oder können.
    Solange diese Umvolkerin und Islamisiererin noch das Sagen hat,
    wird Deutschland mehr oder weniger vor sich hin dümpeln.
    Die Europäische Führungsmacht Deutschland,ist ja schon so gut wie isoliert.
    Frankreich,versucht an unsere Brüsselkohle zu kommen,mehr zum Eigennutz als sonst was.
    Österreich,Dänemark,Polen ,Ungarn,Tschechien und die Baltik Staaten spielen auch nicht mit.
    Italien steht vor dem Kollaps,Spanien mutiert gerade zum Pulverfass und Griechenland ist und bleibt Pleite.
    Schweden steht vor der Kapitulation und kann nur schlechtes Vorbild denn Hilfe sein.
    England macht gerade seinen eigenen Laden wieder auf.
    Einzig und allein Juncker,mit seiner Brüsseler Schwurbelbude versucht noch zu stützen und zu
    verhindern,was auf Dauer nicht mehr verhinderbar ist.
    Die Merkelsonne sinkt und ist fast am Horizont verschwunden,egal ohne oder mit der „Weiter so“ Koalition.
    Die Probleme und sozialen Ungerechtheiten nehmen ja eher zu als ab,das ach so reiche Deutschland verkommt und produziert immer mehr Hartzler und Aufstocker,sowie Verlierer dieser unverantwortlichen Migrationspolitik,Stichwort Pflege,Altersarmut ect..
    Sich da immer wieder in Phrasen,von wegen Neiddebatte und Durchhalteparolen retten zu wollen,gelingt immer weniger..
    Jo und nach dem Groß reinemachen wird man allerorts zynisch singen können:
    „Auferstanden aus Ruinen“ ,
    aus Ruinen,geschaffen durch die Phantasten,Umvolkern,Islamisierern, der Willigen Helfer und Asylgewinnlern.

  84. Liebe PI-NEWS-Leser, was denken Sie? Unser Land, unsere Heimat und damit unsere Werte stehen auf dem Spiel wie nie zu vor.
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Gerade ging eine andere Kompetition mit 4 Minuten Überzeit zu Ende,
    ich sehe also die letzten zehn Minuten.
    Die Kartellparteien sind Porto und Leipzig, so stehts auf der Tafel. Es spielen aber Ghana gegen Mexiko, wie deutlich zu sehen und zu hören ist.
    Ein klarer Fall, denke ich, als ich sechs Minuten vor Schluss reinzappe,
    Ghana führt zwei zu eins? Vermute ich, klar doch, die Ghanaer spielen für Porto und die Mexikaner haben keine Chance in Europa.
    Dann fällt das 3 : 1 und ich sehe, dass die Mexikaner für Porto spielen
    und Schwarzafrika wegen zu voller Taschen nicht ricjtig laufen kann.
    Dann kommen die gelichteten Reihen auf den Tribünen ins Bild. Aha! Die Fans beginnen zu verstehen? Wirklich? Oder besser würglich, wie die linken Moderaten bei den Sendern inzwischen dauernd intonieren?

    DER SOUVERÄN BEGINNT ZU VERSTEHEN, TRAUT SICH ABER IMMER NOCH NICHT, SEINE EIGENE WAHL ZU TREFFEN; ANGEWIDERT NUR, DREHT ER SICH AB UND LÄSST DIE KARTELLER SEINE HEIMAT WEITER VERWÜSTEN!

    Aber die Vernunft der Wähler kann sich nur dann wirkungsvoll dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihnen dienstbar zur Hand geht! (nach Irgendeinem Gregor im 7. Jahrhundert)

    Aber die Fans sind noch nicht zornig, nur enttäuscht bisher!
    Warten wirs ab.
    Manchmal kommt der Zorn über Nacht, wie von den Djihadisten zu lernen ist.
    Dann schreiten wir zur Wahl..

  85. Mir fällt da nur immer wider dieses Gedicht ein – s. u. – auch wenn es auf etwas anderes bezogen zu scheint, ist der politische Sarkasmus an der Politik der damaligen Zeit unübertroffen.
    Das hier ist das gleiche Theater.

    Erich Kästner Ragout fin de siècle 04.08.1930
    (im Hinblick auf die sexualpathologischen Tanzlokale)
    Hier können kaum die Kenner In Herz und Nieren schauen. Hier sind die Frauen Männer. Hier sind die Männer Frauen.
    Hier tanzen die Jünglinge selbstbewußt im Abendkleid und mit Gummibrust. Und sprechen höchsten Diskant. Hier haben die Frauen Smokings an und reden tief wie der Weihnachtsmann. Und stecken Zigarren in Brand.
    Hier stehen die Männer vorm Spiegel stramm. Und schminken sich selig die Haut. Hier hat man als Frau keinen Bräutigam. Hier hat jede Frau eine Braut.
    Hier wurden vor lauter Perversion Vereinzelte wieder normal. Und käme Dante in eigner Person
    Er fräße vor Schreck Veronal.
    Hier findet sich kein Schwein zurecht. Die Echten sind falsch, die Falschen sind echt. Und alles mischt sich im Topf und Schmerz macht Spaß und Lust zeugt Zorn. Und oben ist unten, und hinten ist vorn. Man greift sich an den Kopf.
    Von mir aus, schlaft euch selber bei! Und schlaft mit Drossel, Fink und Star und Brehms gesamter Vögelschar! Mir ist es einerlei.
    Nur, schreit nicht dauernd wie am Spieß, was ihr für tolle Kerle wärt! Bloß weil ihr hintenrum verkehrt, Seid ihr noch nicht Genies.
    Na ja, das wäre dies.

  86. ZDF Nachrichtensprecher nachts:

    „Solche Anschläge wie in den USA sind in den USA zum Glück noch eine SELTENHEIT!
    Nicht so wie in Afghanistan, dort wo ständig Terrorattentate passieren!“

    Ein paar Tote hier und da,
    eine SELTENHEIT in den USA!

    Liebes ZDF!
    Wie viele Attentate und Tote müssen es denn noch sein, damit es für das ZDF genug ist?
    Lange werden Sie nicht mehr warten müssen! Umso mehr Afghanen und andere Muslime man hier einlässt, umso afghanischer werden die Verhältnisse auch hier werden!

    Die Drogen Cannabis und Hanfzigaretten werden dazu jetzt schon im ZDF angepriesen mit ihrer krampflösenden, schmerzlindernden, entzündungshemmenden Wirkung! Auf die Legitimation wird man nicht lange warten müssen, die Wutbürger zu betäuben die letzte Maßnahme! Man arbeitet daran!

  87. http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/fluechtlinge-auf-dem-arbeitsmarkt-die-schaffen-das-a-1122717.html
    Grüß Gott,
    wie man am speichel Artikel und an dem kürzlich verhafteten 19 jährigen Asylanten aus Syrien und tausenden anderen Fällen sieht wird das Asylrecht ständig missbraucht.
    Der Speichel vermixt {absichtlich}Stichwort „nudging“}Asyl mit Einwanderung{die wir in Deutschland nicht brauchen.
    Die einzige Möglichkeit um den Missbrauch zu verhindern ist das Recht auf Asyl gänzlich und ohne Ersatz abzuschaffen.

  88. Der Ekel den dieses Bild verursacht ist weniger die äußere Erscheinung der Figuren
    (für das können die Figuren ja letztlich nichts),
    sondern,
    dass die Figuren sich bereits als vollkommene Idioten und die schlimmste Volkszerstörer seit Hitler bekannt gemacht hatten.
    Und sie so abartig sind, ihr kriminelles Dasein noch fortführen zu wollen!

    DAS ist es, was Ekel ohne Gleichen verursacht.

  89. Es gibt Vertreter der Oberklasse, die wenigstens Stil haben.
    Es gibt häßliche alte Weiber, die wenigstens Charakter haben.
    Es gibt sogar Grüne, die noch menschlich sympathisch wirken.
    Die Figuren auf dem Bild haben nichts von dem.

  90. VivaEspaña 2. November 2017 at 00:09

    Trinity 2. November 2017 at 00:06
    Hier isser noch:(…)
    Hab ich doch oben schon verlinkt.

    Der sieht doch fast genauso aus, wie sein “ geisteskranker Kollege“ .
    Das liegt an der verdammten Inzucht, die sehen alle so aus.
    ————————————–

    Das sind bestimmt Brüder! So wie die Boston Bomber!
    Zwei blöde Visagen! So viel Ähnlichkeit kann es nur in einer bekloppten Familie geben!

  91. Sorry INXY, aber „nationaldemokratisch“ (NPD) ist nun wirklich völlig daneben!!!
    Da bemüht man sich unter ganz realem Risiko des Jobverlustes die Kollegen davon zu überzeugen dass die AFD eben nicht Nazi oder NPD ist, und dann sowas hier auf PI. Solche Artikel sind es leider aufgrund derer ich leider öffentlich nicht zu PI stehen kann, obwohl ich es täglich lese.

  92. eo 2. November 2017 at 00:58

    Nicht allein
    unter ästhetischen
    Maßstäben eine abstoßende
    Zusammenstellung. Jedenfalls sieht
    die Besetzungsliste doch ziemlich nach
    modernem Regietheater aus.
    Publikumsverhöhnung
    heißt folglich auch
    das geplante
    Stück.
    ++++

    Meine Gedanken, aber ich hätte das niemals so in Worte fassen können.

  93. jeanette 2. November 2017 at 01:13

    „.. Zwei blöde Visagen! So viel Ähnlichkeit kann es nur in einer bekloppten Familie geben!..“

    +++
    Ergo, der Islam ist eine einzige bekloppte Familie. 😀

  94. Zum obig gezeigten Steckbrieffoto mit den Verbrecherkonterfeis.
    Die versammelten Politganoven samt Ihrer Patin (en) direkt in einem Kerkerschiff Richtung Traum- Eiland ihrer pervvertierten Regierungs Visionen verschiffen. Dort auf eine kl. Neben-Insel verbannen einer Art Merkel-Alcatras unter Iso-Haft zusammen mit t einheimischen Schwerstkriminellen, für die Gewissen ein absolutes Fremdwort ist. Nachrichten und Radiostationen aus dieser Gegend, würden während dessen natürlich nur schöne Melodeien vom karibischen Inselparadies über den Äther schicken.

    https://www.youtube.com/watch?v=jd-n0aT9RV0
    https://www.youtube.com/watch?v=qqIIW7nxBgc

  95. Wenn sich etwas ändern soll, muss auch etwas geändert werden!!

    Ausschlussklausel auf 10 Prozent erhöhen und dann Neuwahlen
    abhalten.
    Abhalten? Früher haben die Väter ihre Babies abgehalten. Vielleicht kommt daher die Neigung zum Wahlbetrug bei den Kartellern
    Muß man wissen, was man nicht will? Da gibt es zu vieles.

    Besser man entscheidet sich für etwas, das man WILL!
    Etwas dass man unbedingt haben will!
    Heile, gesunde Heimat, das eigene Volk, die eigenen Kinder und Enkel,
    die vier Grosseltern und die 16 Urgroßeltern und für eine deutsche Regierung für Deutschland.
    Kann der Wähler das? Oder muss am Ende die GSG10 das richten?

  96. Zur FDP:
    Wer zahlt den Spaß? Die FDP hatte kein Geld, sie konnte nichtmal ihre Schulden bezahlen. Lindner hat, so man liest, zwei Firmen gegründet und zwei Pleiten hingelegt Er hat auch kein Geld. Wo kam dann der plötzliche Geldsegen für den teuren Wahlkampf her?

  97. Wenn einem Land und seinem Volk so viel Regierungs-Schxxße wird beschert, ist das ein Volksaufstand wert.

  98. „Unser Land, unsere Heimat und damit unsere Werte stehen auf dem Spiel wie nie zu vor.“

    Der „Wähler“ wollte es, der „Wähler“ bekommt es!

    Es waren nicht nur die Blockparteien, es war genauso der „Wähler“!

  99. Habe gerade aus unzuverlässigen Quallen gehört, irgendwo in Korea, oder Nord-Korea bedient man bei großer Kälte das Smartphone per Bockwurst um sich wg. der Erfrierungsgefahr nicht die Handschuhe ausziehen zu müssen. Solch unkonventionelle Herangehensweisen find ich nicht schlecht.

  100. bet-ei-geuze 2. November 2017 at 01:29

    „Zum obig gezeigten Steckbrieffoto mit den Verbrecherkonterfeis.
    Die versammelten Politganoven samt Ihrer Patin (en) direkt in einem Kerkerschiff Richtung Traum- Eiland ihrer pervvertierten Regierungs Visionen verschiffen. Dort auf eine kl. Neben-Insel verbannen einer Art Merkel-Alcatras unter Iso-Haft zusammen mit t einheimischen Schwerstkriminellen…“

    Das geht einfacher.

    Beim Einlaufen in den Hafen von St. Helena geht die Patin über Bord. Und wird von den dort zur Begrüssung umhertollenden Killerwalen aufgefressen.

    Noch schmeckt sie ja halbwegs.

  101. @ Stefan Cel Mare 2. November 2017 at 02:44

    „..Beim Einlaufen in den Hafen von St. Helena geht die Patin über Bord. Und wird von den dort zur Begrüssung umhertollenden Killerwalen aufgefressen….“

    +++++

    Die armen Killerwale !

    Aber selbst die würden ablehnen.

  102. Die Strafen für Verrat waren früher ganz besonders grausam, und dafür gab es triftige Gründe. Was soll man heute sagen? Sowas wie diese Gurkentruppe hat ja nicht mal mehr das Kaliber. Die sind einfach grottendumm. Wir haben sie gewählt.

  103. Mit Merkels Jamaika ist Deutschland drauf und dran im berühmten Bermuda-Dreieck zu verschwinden!

  104. Sledge Hammer 1. November 2017 at 22:09
    Die Audiodatei des berliner Polizeiausbilders ist verfügbar.
    Wer interessiert sich dafür?
    ————————
    Ich!
    Wo kann man sie hören?

  105. Die Universität in Giessen/Hessen lässt in den Fakultäten: Soziologie, Erziiehungswissenschaften, Philosophie und Psychologie extra autochthone Deutscher durch Prüfungen durchfallen, auch in den Lehrererrefeendariaten werden alle autochthonen Deutschen nicht positiv durchgelassen, die islamkritisch oder sich selbst nicht als Migranten benennen, sondern autochthone Deutsche sind, die Lehrerprüfer in Giessen /Hessen sind alle Deutschenhasser, auch die Gewerkschaftssmitarbeiter z. B, bei ver.di hassen alle autochthonen Deutschen: es sind absolute Deutschemenschen körper, – geist und -seelenhasser die dort für GELD Geld GELD wider jede Lebensrealitätarbeiten:
    Ich wurde von Mohammedanern beobachtet, sie meinten nur, du passt nicht in unseren Regierungsplan, wir sortieren dich nun aus, wir wollen nur GELD, GELD GELD und egal wer du bist und egal was du bist, wir sortieren dich aus, denn deine Wahrhaftigkeit der Lebensrealität passt nicht in unseren Partizipationsplan, ich dachte schon , oh Gott, jetzt wünschen sei bei dem Anschlag gestorben, damit ich dann nicht mehr reden kann über das was geschah und sie weiter machen können mit ihrer Lügerei 🙁

    Ich war in der Stadt Giessen oft im Sommer 2017 spazieren, hier kann man die ganzen Drogen an ab 13Jährigen beobachten und keine Polizei ist weit und breit um das alles zu beenden, mein Sohn hat in Giessen auf einer evangelischen Freizeit zum ersten Mal Kiffer erlebt, niemand tut hier etwas dagegen, alle schweigen nur und die Studenten machen am meisten mit, statt die jungen Menschen davor zu bewahren: ich hasse diese Stadt, die Menschen zerstört und lügt was das Zeug hält an allen staatlichen und institutionellen Stellen: so vielen lieben Kindern wurde in Giessen da ganze Leben zerstört und sie werden niemals damit aufhören, denn GELD GELDE GELD ist den staatlichen und institutionellen Einkommenskriegern hier alles und andere sind für sie nichts auf Erden, doch ZAUG und andere Misshandlungsstätten das haben sie geschaffen hier in Giessen und die werden weiter misshandeln, den von der Giessener Uni kommen ja genug Studierte Menschenmisshandler, die GELD GELD GELD zum Misshandeln wollen 🙁

  106. Mein Kind hat einen mohammedanischen Vater in Giessen/Hessen.
    Mein Kind spricht die Sprache der Mohammedaner, mein Kind sagt:
    liebe christliche Mutter lass uns bitte überleben und ich werde dich mitnehmen um in einem anderen christlichen Land zu überleben, Giessen/Hessen ist fix und fertig: sozusagen komplett islamisiert in Zukunft, doch die alten autochthonen GELD GELD GELD Deutschen werden hier die Stellung haltern, bis ihre GELD GELD GELD zusammenfällt: so ist da eben hier in Giessen/Hessen: die konvertieren auch für GELD GELD GELD komplettem Zerstören der Kinder und Jugend unter den Islam 🙁

  107. Wie lange dauerte es eigentlich nach der letzten Bundestags-„Wahl“, bis die „Verhandlungen“ beendet waren und mit dem „Regieren“begonnen wurde?

    Mir scheint, vor allem diesmal, dass längstmöglich „auf Zeit“ gespielt wird, damit in die neue Legislatur hinein noch in alter Weise weiter gewurstelt werden kann.

    Die Österreicher kommen mit ihrer Koalition im Nationalrat durchaus schneller zu Potte. Bereits heute könnten die ersten Ministerposten dort feststehen, obwohl die Wahlen dort später stattfanden als in Deutschland.

  108. @Samurai 22:39 Uhr
    „Michael Seidel (Chefredakteur SVZ) und seine Meinung zur Verhaftung des 19-jährigen syrischen Terrorverdächtigen in Schwerin:
    „Wir werden uns an die ständige Terrorgefahr gewöhnen müssen. Ein bisschen israelische Verhältnisse überall. Dagegen würde auch totale Abschottung wie zu DDR-Zeiten nichts helfen.““

    Hier zwei interessante Links u.a. zum Thema Journalisten, die für die Stasi in den SED-Parteizeitungen, (hier „Freie Erde“, die nach der Wende als „Nordkurier“ wiedergeboren wurde), gearbeitet haben. Michael Seidel war von 1995-2013 für den Nordkurier tätig ,(von 2009 bis 2013 als Chefredakteur). Er veröffentlichte 2013 die von Christiane Baumann recherchierten Ergebnisse.

    http://www.deutschlandfunkkultur.de/genosse-journalist.1001.de.html?dram:article_id=263739
    http://www.journalismus-handbuch.de/die-einheit-nach-26-jahren-die-meisten-zeitungen-im-osten-ohne-vergangenheit-8869.html

  109. Die Wahrhaftigkeit z. B. in Giessen/Hessen ist, dass die normalen Bürger hier das Jugendamt, ZAUG, Aktion Leben, Lebenshilfe, Caritas, Diakobie und wie sie alle heißen abgrundtief hassen, sie hassen diese Uni andere Deutschen misshandelnden Soziologen und Psychologen, die mit ihrem Misshandeln die intakte Gesellschaft zerstört haben, diejenigen die von denen abhängig sind, lügen nur okay und hoffen alle einen Weg zurück in die normale Gesellschaft weg von diesen ganzen studierten Misshandlern zu finden 🙁

  110. Blue02 1. November 2017 at 21:48
    Lieber (oder: liebe?) INXI,

    ——-
    Zwar glaube ich nicht den Gerüchten, dass ein „Flüchtling“ pro Kind 1.000 Euro Kindergeld kassiert. Aber es reicht auch so schon. Aber so was von.
    —–
    Da bist aber naiv! Tausend Euro reichen nicht! Die melden ihre Balgen mehrfach, ohne und mit getürkten Papieren, Identitäten und mit Hilfe der bereits Eingenisteten in den Deutschen Behörden! Das Geschäft blüht!

  111. @gonger: „… im Moment keine Höcke-Sprüche. Gilt auch für Frau Weidel“

    Es ist vollkommen unerheblich was Höcker, Weidel oder andere AfD-Politiker von sich geben. Selbst wenn diese Leute nur die Frage nach der Uhrzeit beantworten, würde die Empörungsindustrie aus der Antwort wieder Hitler und 1933 daraus ableiten.

  112. Deutsche Rentner trinken Wein in Marokko und lassen sich die Sonne auf den Arsch brennen: „In Köln, Berlin oder Düsseldorf muß man Angst haben – aber nicht in Marokkko!“ Wie kann das sein: Hat Merkel alle kriminellen Nafris nach Europa geholt, so daß Marokko jetzt kriminellenfrei ist?

    https://www.youtube.com/watch?v=FJG1p3v_JGw

  113. Ich war vor der Bundestagswahl 2017 an allen Parteiständen und bei der FDP traf ich nur auf mohammedanische Mitglieder, das war wohl bei mir Zufall, doch Herr Lindner, Herr Kubicki und Frau Bär oder wie die Posten GELD GELD GELD alle heißen müssen doch ihr Klientel des Dschijad und Schariainstallierung ihrer mohammedanischen Mitglieder sowieso vertreten, ach ja stimmt GELD GELD GELD Deutsche haben die doch wieder gewählt uns ihrer Dschijad und Scharia FDp gegen eine AfD zu Prozenten verholfen: na dann viel Spass bei GELD GELD GELD ist uns FDP Deutschen mehr wert sogar als unser Nachkommen Leben wert als alles sonst in der Welt 🙁

  114. Kann mir gut vorstellen, daß Neger und Araber,
    die immerschönes Wetter gewohnt sind, bei uns
    depressiv werden, was sich dann in Aggression äußert.

  115. Ich weiß nämlich von vielen Deutschen, die mit
    den wenigen Sonnenstunden in Skandinavien
    überhaupt nicht klarkommen. Und das sind nur
    wenige Kilometer von hier bis da. Wie soll das
    neue „Klima“ also erst auf Merkelgäste wirken?

  116. Ich habe ja geschrieben, dass obwohl sich (für mich 2011) Unvorstellbares getan hat, ich heute negativer gestimmt bin als 2011. Gerade weil sich so viel getan hat, es aber keinerlei Chance mehr gibt. Es ist für mich unvorstellbar, dass das Kartell sich noch auf demokratisch parlamentarischem Weg die Butter vom Brot nehmen läßt. Jede Generation muß ihr Grauen abbekommen. Das ist ein kosmisches Gesetz. Wenn es nicht passieren würde wäre ich 80 Jahre durchgekommen. Das funktioniert nicht.
    Die nächsten 4 Jahre können nicht mehr über die Bühne gehen, denn dann würde die AfD mit regieren. Das ist unmöglich. Positiv scheint die Wirtschaft zu sein. Aber das ist mit Sicherheit getürkt. In gegenteil von daher dürfte der Knall endgültig kommen. Aber ich weiß nicht, es läuft halt viel länger als ich dachte. Aber gut gehen kann das nicht.

  117. @ Haremhab 1. November 2017 at 21:55
    Flüchtlinge wollen nicht dort bleiben. Damit haben wird noch eine Region für Deutsche. Geht in die Altmark.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article170170721/Nicht-einmal-die-Fluechtlinge-wollten-bleiben.html
    ___________________________
    Schön wäre es, dann könnten wir, also meine Freundinnen und ich aus Hessen dahin fliehen, wir haben alle Berufe und können uns auch selbst versorgen, wenn da genug Land ist, wir können unsere eigene Schule wegen unserer vielen (500) Kinder eröffnen, wir wollen hier nur alle weg aus Hessen, denn die deutsche Regierung, besonders die LügenCDU die das C nur aus Lügerei hat, hat uns total betrogen mit ihrem LügenC und nach unserer Ansicht will die uns hier gewaltsame Islamisieren uns christliche Mütter mit christlichen Kindern 🙁

  118. Wenn ich diese begriffsstutzigen, selbstbezogenen Spießer auf Ihrem Marokko-Urlaub sehe, ahne ich, daß das die typischen Merkelwähler in der Altersklasse 60-80 („friedhofsblond“) sein müssen, denen die Heimat scheißegal ist, solange „in Marokko nur die Sonne scheint“. Da wird dann die Rente verfuttert, die noch aus diesem Land rauszuholen war. „Nach uns die Sintflut“, besser gesagt, „die islamische Wüste der Umvolkung!“

  119. 87,4% der deutschen Wähler „schaffen das“. Wäre nur das allergrößte Problem dieses Landes nicht: ganz offensichtlich die AfD. Kein Mitleid.

  120. Diese ganzen CDU / CSU Wähler Hirnis, die immer noch brav ihr Kreuzchen bei Mutti und Horsti gemacht haben sind erneut von der Uckermark-Matrone über den Tisch gezogen worden. Die haben als „Konservative“ eine brave, schwarze Limousine beim Händler bestellt und Verkaufsleiterin Merkel drückt denen nun bei der Abholung eine grün-gelbe Hipster Karre mit schwarzen Streifen aufs Auge. Das Blöde daran: Diese hirnverbrannten Uniunswähler ziehen mit ihrer Nibelungentreue zur GröKaZ den Rest des Landes mit in den Abgrund, denn was hier abgehen wird, wenn die kiffenden KiFi’s erst mit am Hebel sitzen, wird der endgültige Ausverkauf sein. Das Uckermark-Weib hätte auch mit Kim Jon Un koalliert, nur um an der Macht zu bleiben. Und es war je erst vor ein paar Tagen zu lesen: Eine Rückbesinnung auf rechte Positionen wäre für die Union nicht sinnvoll – klare Aussage: Weiter so, in Richtung Neo-SED und DDR 2.0, das ist es, was dieses Weib will und die Union Wähler-Doofies, haben immer noch nichts kapiert. Leute, wacht auf: Eure „Union“ gibt es niht mehr, die ist von Merkel zu einer Art SED 2.0 zerbröselt worden.

  121. Unfassbare Aussagen eines ägyptischen Anwalts im TV

    »Frauen mit zerrissenen Jeanssollten vergewaltigt werden !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Kairo – Riesen-Eklat im ägyptischen Fernsehen! Ein Rechtsanwalt hat mit seinen skandalösen Behauptungen im TV für Empörung in ganz Ägypten gesorgt – und weit über das nordafrikanische Land hinaus.

    Seine unfassbare Kernaussage: „Es ist eine nationale Pflicht, Frauen in zerrissenen Jeans zu vergewaltigen!“

    ===================
    Al-Wahsh blieb bei seiner Haltung, legte in einem Statement auf der Webseite der Zeitung Al-Watan sogar nach: Würde sich seine Tochter so anziehen, würde das selbstverständlich auch für sie gelten!
    ===================
    Er wuerde dies auch selbst uebernehmen……..

    http://www.bild.de/news/ausland/vergewaltigung/vergewaltigung-von-frauen-in-zerrissenen-jeans-gefordert-53717444.bild.html

  122. Bis 2021 sind wir verloren!
    Neu Wahlen Jetzt!
    Für den letzten Deppen ist dieses Buch sehr zu empfehlen.
    Mohammeds Geschichte entschleiert den Islam

  123. Ergänzung:
    EinKesselBuntesIstAngerichtet 2. November 2017 at 07:30
    Goldschatz 2. November 2017 at 07:32

    Das ist der Behörde nur aufgefallen weil die kein Geld geholt haben !!!

    „Die Zahl 30.000 hat die Zeitung errechnet aus der Differenz zwischen der Zahl der Ausreisepflichtigen und der der Leistungsbezieher unter ihnen: Nach Angaben der Bundesregierung seien laut Ausländerzentralregister mit Stand Dezember 2016 rund 54.000 Personen als ausreisepflichtig gemeldet – laut Statistischem Bundesamt hätten aber 2016 nur rund 23.000 Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz bezogen, heißt es in dem Bericht.“
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article170243700/30-000-abgelehnte-Asylbewerber-sind-nicht-aufzufinden.html

  124. NOTFALLSITUATION

    Die ÖR berichteten gestern Abend über das Antibiotikum CIPROFLOXACIN. Es wurde von schwersten Nebenwirkungen von irreparablen Nervenschädigungen gesprochen. Eine junge Frau als „Fallbeispiel“ erzählte ihr Leid und von ihrem verpfuschten Leben. Sie ist mehr im Krankenhaus als zuhause, berufsunfähig, kann sich kaum auf den Beinen halten. Die Schäden sind nicht zu begradigen. Im Internet wird ebenso auf Studien hingewiesen wobei 85 % der Versuchspersonen über Nebenwirkungen berichteten. Das Medikament wird offenbar noch immer von Ärzten verschrieben, obwohl es als gefährlich bekannt ist. Schon nach einer Tablette kann es nach 24 Stunden zu schweren Schäden kommen.

    SZENENWECHSEL:
    Auf einem italienischen Kreuzfahrtschiff in Richtung indischer Ozean ist gestern ein schwerer ansteckender Fall von MENINGITIS bekannt geworden. Die erkrankte Patientin ist von Bord geschafft worden. Der Schiffsarzt verteilte an alle Passagiere zur Vorsicht eine Tablette des CIPROFLOXACIN, mit der Aufforderung an alle diese einzunehmen.
    Eine Passagierin, die mit ihrem Freund auf dem Schiff verweilt rief wegen des Vorfalls ihre Freundin in Deutschland an, war sich nicht sicher was sie tun sollte. Die Freundin in Deutschland hatte eine Stunde zuvor die Sendung mit der Warnung über CIPROFLOXACIN gesehen erzählte davon und beide waren verunsichert. Die Freundin in Deutschland versuchte unterdessen beim ärztlichen Notdienst Rat.

    Jedoch beim ärztlichen Notdienst Nr. 116 117 gab es keinen Rat!
    Eine Telefonverbindung mit einem Arzt herzustellen scheint in Deutschland nachts nicht möglich zu sein! Vielmehr meldete sich der Telefonist Herr KÖHNLEIN, der als Arztersatz auftrat. Er wollte von der Anruferin sämtliche Daten inklusive Geburtsdaten, um deren Krankenkasse anschließend belasten zu können. Die Anruferin, die schließlich weder die Erkrankte, noch die Betroffene war, weigerte sich ebenso alle persönlichen Daten ihrer Freundin dem dreisten Telefonisten bekannt zu geben, weil sie gar nicht wusste, ob das der Freundin überhaupt recht war. Das passte dem aufgebrachten Herrn KÖHNLEIN alles nicht, er brüllte die Anruferin an, erklärte das Medikament wird immer genommen und er hätte noch nie von Schäden gehört! Die Anruferin erinnerte den NOTFALL TELEFONISTEN daran, dass er kein Arzt sei und aufhören solle sie anzubrüllen, daraufhin drohte der dreiste Zeitgenosse das ohnehin aufgezeichnete Telefonat aufzeichnen zu wollen beschimpfte die Anruferin in unflätiger Form. Kurzum es gab keine Antwort. Und in den Krankenhäusern gibt es nachts auch keinen Arzt der kurze Fragen beantworten kann.

    Im „reichsten Land der Welt“ ist es nicht möglich für eine Deutsche Staatsangehörige, nachts einen Arzt für eine Auskunft ans Telefon zu bekommen ohne in VORKASSE zu gehen. Und dies währendem 1,5 Millionen ILLEGALE, die ins Land stürmen, kostenlose ärztliche Versorgung erhalten, sogar mit dem Taxi zum Arzt und durch ganz Deutschland chauffiert werden!

    Vielleicht gibt es bei PI einen Arzt, der „kostenlos“ Auskunft geben kann und diese lebensentscheidende Frage unentgeltlich zu beantworten bereit ist! Danke!

    (Ich muss mich hier ausklinken, muss arbeiten gehen, aber die Betroffenen auf dem Schiff haben dort Internet, wären dankbar für eine Auskunft).

  125. OT

    REALSATIRE
    Ach, was macht der Islam schön!
    https://heavyeditorial.files.wordpress.com/2017/10/suspect20-e1509498864469.jpg?quality=65&strip=all&w=559&strip=all
    (Usbeke Sayfullo Habibullahevic Saipov)
    Wir loben ihn in höchsten Tön´:
    https://www.berliner-zeitung.de/image/25654844/2×1/940/470/a3fab3c500718e513f304db3dc24e250/fJ/amirpur-foto-imago.jpg
    (Iranerin Katajun Amirpur-Kermani)
    Und erst das Konvertitenschwein
    http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/3/3829d3c230ef19d9207c1454e3ed51ddv1_max_755x424_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=31f6bf
    (Thorsten Gerald Schneiders-Kaddor)
    am allerschönsten obendrein:
    http://www.wiesbadener-kurier.de/fm/819/thumbnails/CON_517384422_54886_M.jpg.24018709.jpg
    (Islamkonvertit Pierre Vogel – blitzradikalisiert;)

  126. Ein totes Tier in der afrikanischen Steppe.

    Geier sammeln sich um den Kadaver.
    Aggression um den besten Happen, aber wohlbedacht,
    nicht einen Artgenossen zu schädigen.

    Am Ende ist jeder Jamaikaner satt,
    der deutsche Kadaver verspeist.

  127. EinKesselBuntesIstAngerichtet 2. November 2017 at 07:30

    „Gut 30.000 abgelehnte und sofort ausreisepflichtige Asylbewerber sind nach einem Medienbericht verschwunden, ohne dass die Behörden Kenntnis über ihren Verbleib haben.“

    Eine sehr optimistische Zahl, oder ist hier eine 0 verloren gegangen? 🙂

  128. Der Berliner Innensenat drückt bei Einstallung in den Polizeidienst kein Auge zu aber Murat kann dennoch kein Deutsch?

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/freche-und-provokative-schueler-ausbilder-klagt-ueber-zustaende-an-berliner-polizeiakademie/20529652.html


    Allein in der Spandauer Polizeiakademie haben dieses Jahr 1200 Polizeischüler ihre Ausbildung begonnen, deutlich mehr als in den Jahren zuvor. Die Anforderungen für die Ausbildung seien jedoch seit 2010 unverändert geblieben: „Es gibt umfangreiche Tests zur charakterlichen Eignung. Wir drücken kein Auge zu.“ Bei manchen trete das Fehlverhalten jedoch erst während der Ausbildung zutage, dann müsse man gegensteuern. Das betreffe auch die Sprache. Obwohl Deutschkenntnisse Einstellungsvoraussetzung sind, gebe es oft Nachholbedarf, sodass die Polizei den Schülern Sprachkurse anbietet.

  129. #Eurabier 2. November 2017 at 08:10
    Jamerkla reitet ja auch den toten Gaul Elektromobilität:
    https://www.welt.de/wirtschaft/article170243553/Bei-Elon-Musk-liegen-jetzt-die-Nerven-blank.html

    Auch an der ‚Causa Tesla‘ kann man sehen, was für hanebüchene Lügengeschichten verbreitet werden. Monatelang liest man eine Jubelmeldung nach der nächsten. Ein Verkaufsrekord jagt den anderen, die Firma sei hochprofitabel, der Tesla verkaufe sich wie geschnitten Brot, damit verglichen war sogar der Käfer ein Ladenhüter etc. pp.

    Und? Was ist dran an dem Propagandageschreibsel? Natürlich nichts. Wer kauft sich schon ein Auto, das nach allerspätestens 300 km für 4-6 Stunden stehenbleibt? Nur irgendwelche grünlinke Spinner die ein Vermögen geerbt haben und glauben, die Welt retten zu müssen…

  130. Dortmunder Buerger 2. November 2017 at 08:23

    Naja, immerhin 224 Autos von Juni bis September produziert! 🙂

  131. Wie aus Angela Merkel, Mrs Hyde und Dr Merkyll wurde …. damals im September hätte es einen Volksentscheid gebraucht und keinen solitären Willkürakt einer wieder entflammten DDR Göre, die Richtung Islam „honeckerte“, wie das ein großer Prozentsatz von Diktatoren tat und tut.

  132. Habe in der Systempresse die Antwort auf meine Frage von weiter oben gefunden:

    Nach der Bundestagswahl 2013 brauchte es fast drei Monate, bis die große Koalition stand. Das lag nicht zuletzt am Mitgliederentscheid der SPD. Nach dem Wahlabend vom 22. September 2013 dauerte es zunächst bis zum 4. Oktober, ehe sich Union und SPD zu einer ersten Sondierungsrunde trafen. Nach den zwischenzeitlichen, erfolglosen Sondierungen über Schwarz-Grün begannen dann am 23. Oktober die eigentlichen Koalitionsverhandlungen von CDU/CSU und SPD. Am 27. November stand das Ergebnis. Dann begann die Befragung der SPD-Basis, deren Ergebnis am 14. Dezember verkündet wurde. Drei Tage später wurde Angela Merkel (CDU) erneut zur Bundeskanzlerin gewählt.

    https://www.merkur.de/politik/bundestagswahl-2017-passiert-wenn-sich-keine-koalition-findet-zr-3129245.html

  133. Die Merkelmänner , gewählt von den Merkelwählern, um Deutschland zu destabilisieren!
    CDU/CSU als Schutzorganisation dieser Bande.

  134. Packdeutscher 2. November 2017 at 08:38

    Die linksgrünen KinderfickerInnen wollen am 25. November über Jamerkla abstimmen lassen. Es wird bis Weihnachten knapp werden, falls es dieses Jahr überhaupt noch einmal Weihnachten geben sollte und man es nicht mit Blick auf die öffentliche Sicherheit und Ordnung verbieten wird.

  135. Es wird keine Koalition mit der AfD im Bund geben, solange es nicht in mindestens einem Bundesland eine gibt. Entweder bricht eines der ostdeutschen Länder diese Mauer, oder eventuell auch Bayern (eine CSU-AfD-Regierung wäre eine schöne Nase für Migru-Merkel). Die Bundesländer führen die Abschiebungen durch; die AfD muß sich also auf jeden Fall das Innenministerium sichern. Sobald sich herumspricht, daß aus einem Land tatsächlich in großem Umfang abgeschoben wird, werden die Gäste dieses Bundesland in Massen verlassen. Der offensichtliche Anstieg in der Lebensqualität dort wird dann auch den Wählern in den anderen Bundesländern zu denken geben.

  136. OT

    ALLERLEI ÜBER DEN KORANTREUEN MASSENMÖRDER
    Usbeke Sayfullo Habibullaevic Saipov

    Der Fahrdienst Uber gab bekannt, S. habe eine Überprüfung des Unternehmens überstanden und sei sechs Monate lang für den Anbieter gefahren. Insgesamt habe er mehr als 1400 Fahrten absolviert…

    Dokumente zeigen, dass er Berufskraftfahrer war und zwei Geschäfte in Ohio gegründet hatte…

    Im Bezirk Summit County in Ohio ist ein Mann seines Namens aufgeführt, der am 12. April 2013 heiratete. Seine Frau(Anm.: Nozima Odilova; sie haben 3 Kinder) ist rund sechs Jahre jünger als er. Taschkent, die Hauptstadt von Usbekistan, ist demnach Heimat der beiden:
    https://www.tagesanzeiger.ch/ausland/amerika/der-halloweenraser-stammt-aus-usbekistan/story/15616895

    Kobiljon Matkarov said that Saipov took him to John F. Kennedy Airport back in June when he flew to Uzbekistan with his children and wife.

    ‚He dropped me to the airport with my family… I called him and said I needed a ride,‘ Matkarov stated.

    But Matkarov said that his son asked for a photo when they were departing and Saipov declined.

    He was arrested by St. Charles County police after failing to pay a traffic citation.

    Inside the Home Depot truck he used, police found notes written in Arabic which said ISIS would live forever
    They also found ‚multiple‘ knives and Saipov’s pellet gun and paint gun were recovered at the scene

    Saipov’s wife and friends are being questioned in Paterson, New Jersey, as part of the investigation

    Saipov spoke to police from his hospital bed at Bellevue Hospital on Tuesday night. Sources said he appeared ‚proud‘ throughout the interrogation.

    He has been charged with federal terrorism charges on Wednesday, according to the US Attorney of the Southern District of New York, which carry the death penalty.

    Documents reveal how he got married on April 12, 2013 to Nozima Odilova, who was 19 at the time…
    http://www.dailymail.co.uk/news/article-5036717/Multiple-injured-shooting-downtown-Manhattan.html

    Nozima Odilova, Sayfullo Saipov’s Wife:
    5 Fast Facts You Need to Know

    1. Odilova Has Denied Knowledge of the Attack…
    2. The Couple Was Married When Odilova Was 19 Years Old…
    The couple married in the area on April 12, 2013, three days before the Boston Marathon Bombing.
    After Saipov came to America in 2010 he stayed with a friend, Dilnoza Abdusamatova, in a Cincinnati suburb…
    4. Authorities Say Saipov Has Expressed His Pride in the Attack
    Officials say that Saipov is not co-operating with authorities and that he is “proud” of his alleged act…
    https://heavy.com/news/2017/11/nozima-odilova-sayfullo-saipov-wife/

    Mukhammadzoir Kadirov (32):
    5 Fast Facts You Need to Know

    1. Law Enforcement Officials Say They Are Seeking the Public’s Help to Learn More About Kadirov…
    The FBI poster on Kadirov doesn’t provide a great deal of information about the man, but it makes clear that authorities are seeking him in connection with the Manhattan terror attack…
    2. Like Saipov, Kadirov Is From Uzbekistan & Lived in Tampa, Florida…
    4. Kadirov Wore Traditional Muslim Dress & Authorities initially Called Saipov a ‘Lone Wolf’
    his wife and their two young children, believed to be around two to three years old, rarely ventured outside but were occasionally seen sitting on the banks of the lake behind their home. Kadirov drove a Honda van but it’s not clear whether he had a job.”

    ‘They were Muslims. He wore traditional clothes and he always dressed in white…
    5. Saipov Was Criminally Charged With Terrorism Counts…
    https://heavy.com/news/2017/11/mukhammadzoir-kadirov-muhammad-manhattan-terror-person-of-interest/

    02.11.2017 – 04:10 Uhr – bild.de
    Hatte der Attentäter von Manhattan einen Unterstützer?
    Aus Ermittlerkreisen heißt es, es handele sich um einen Freund des Täters.
    Kurz, nachdem die Fahndung veröffentlicht wurde, teilte Staatsanwalt Joon H. Kim mit: „Wir haben ihn.“
    In Ermittlerkreisen hieß es, er habe wie auch eine weitere Person in Kontakt mit dem 29-jährigen Täter(SAIPOV) gestanden.

    Unterdessen gibt Terrorist Sayfullo Saipov wirre Dinge von sich. Er habe „so viele Menschen wie möglich“ töten wollen. Sein Plan soll ursprünglich auch gewesen sein, weiter zur Brooklyn Bridge zu fahren, um noch mehr Menschen zu töten. Er rammte jedoch einen Schulbus, was seinen Anschlag beendete.

    Außerdem soll Saipov darum gebeten haben, die ISIS-Flagge in seinem Krankenzimmer aufzuhängen.

    Er soll das Attentat laut Staatsanwalt Joon H. Kim zwei Monate lang geplant haben. „Saipov übte, die Strecke zu fahren, auf der er den Anschlag verübte. Bei ihm wurden etwa 90 Videos von ISIS gefunden, auf denen zum Teil Geiseln ermordet wurden.“
    http://www.bild.de/news/ausland/terror/polizei-sucht-zweiten-mann-nach-anschlag-in-ny-53727498.bild.html

    DAS SIND DIE OPFER:
    http://www.bild.de/news/ausland/new-york-city/das-sind-die-opfer-von-new-york-53717558.bild.html

    NEW: FBI raid Omar Mosque in New Jersey where Manhattan terror suspect Sayfullo Saipov reportedly attended: Fox News pic.twitter.com/GCjzFy0Wn2

  137. Dr. T 2. November 2017 at 08:45

    Viele Deutsche leben aber lieber „bunt“ und nehmen Einschränkungen ihrer Sicherheit in Kauf als die „Nazis“ zu wählen.

    Als Rock am Ring zu Pfingsten abgesagt wurde, gab es keine Massendemo der Festivalbesucher gegen das #Merkelregime sondern diese naiven StuhlkreissitzpinklerInnen sangen auf dem Weg zum Zeltplatz „Eins kann uns keiner nehmen und das ist die pure Lust am Leben“.

    Diese linksgrüne Jugend, sie wird sich freiwillig abschlachten lassen!

  138. Dr. T 2. November 2017 at 08:45

    Es wird keine Koalition mit der AfD im Bund geben, solange es nicht in mindestens einem Bundesland eine gibt. Entweder bricht eines der ostdeutschen Länder diese Mauer, …

    CDU Freiberg
    Für Merkels Rücktritt und eine Annäherung an die AfD

    Während Angela Merkel in Berlin an einer neuen Mehrheit bastelt, um im Kanzleramt bleiben zu können, formiert sich vielerorts an der CDU-Basis Widerstand. Auch und gerade in Sachsen, wo die CDU bei der Bundestagswahl sogar hinter die AfD gerutscht ist. Schuld daran seien die Kanzlerin und ihre Flüchtlingspolitik, kritisieren viele in der Sachsen-Union. Entsprechend wird etwa in Freiberg ganz offen der Rücktritt Merkels vom Parteivorsitz gefordert.

    http://www.mdr.de/nachrichten/politik/regional/freiberger-cdu-gegen-merkel-100.html

    https://www.tag24.de/nachrichten/freiberg-baubuergermeister-cdu-politiker-holger-reuter-afd-rechtsruck-koalition-angela-merkel-366288

  139. Die Wiedervereinigung hätte nie vollzogen werden! Woher kommen denn die meisten Versager, aus der ehemaligen DDR!

  140. @ PI,- Team zum evtl. Thematisieren

    OT,-….Meldung vom 2.11.2017 – 7.38

    30.000 abgelehnte Asylbewerber sind nicht aufzufinden

    Sind sie schon ausgereist oder untergetaucht ? Von Zehntausenden ausreisepflichtigen Asylbewerbern wissen die Ämter keinen Aufenthaltsort. Auch andere Behörden melden „Land unter“: Asylverfahren dauern wieder länger. Gut 30.000 abgelehnte und sofort ausreisepflichtige Asylbewerber sind nach einem Medienbericht verschwunden, ohne dass die Behörden Kenntnis über ihren Verbleib haben. Ein Sprecher des Bundesinnenministeriums sagte der „Bild“-Zeitung: „Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass im Ausländerzentralregister registrierte Ausreisepflichtige im Einzelfall möglicherweise bereits ausgereist oder untergetaucht sind, ohne dass die zuständige Ausländerbehörde hiervon schon Kenntnis beziehungsweise den Sachverhalt an das AZR gemeldet hat.“Die Zahl 30.000 hat die Zeitung errechnet aus der Differenz zwischen der Zahl der Ausreisepflichtigen und der der Leistungsbezieher unter ihnen: Nach Angaben der Bundesregierung seien laut Ausländerzentralregister mit Stand Dezember 2016 rund 54.000 Personen als ausreisepflichtig gemeldet – laut Statistischem Bundesamt hätten aber 2016 nur rund 23.000 Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz bezogen, heißt es in dem Bericht. … .u.s.w. …Der Zeitungsbericht legt nahe, dass die Verlangsamung mit dem derzeitigen Stellenabbau im BAMF zusammenhängt. Zeitweise seien rund 10.000 Menschen in der Behörde beschäftigt gewesen, im September sei deren Zahl auf rund 7800 gesunken. Die Hälfte der Arbeitsverträge sei befristet.Deutlich hinterher hinkt das Amt laut der Zeitung bei den Integrationskursen. So habe es im September mit 28.000 Kurseintritten nur halb so viele gegeben wie gefordert. Zugleich würden die Wartezeiten immer länger. Im Schnitt vergehe über ein halbes Jahr nach der Erteilung einer Berechtigung bis zum Start des Kurses.Bescheiden fällt dem Bericht zufolge auch die Bilanz der Kurse aus. Im September hätten nur 3000 Teilnehmer erfolgreich das Sprachniveau B2 erreicht. Damit wird ihnen eine selbstständige Sprachverwendung bescheinigt. Ebenso viele Teilnehmer beendeten ihren Kurs demnach ohne Erfolg, 9000 weitere wurden als inaktiv gewertet, weil sie neun Monate nicht mehr zum Kurs kamen.Fünfmal mehr Asylklagen vor Gerichten Die Zahl der Klagen vor den Verwaltungsgerichten gegen Asylbescheide hat sich binnen eines Jahres fast verfünffacht. Zum Stichtag 30. Juni seien in diesem Jahr insgesamt mehr als 320.000 Asylklagen vor den Gerichten anhängig gewesen, berichtete die „Neue Osnabrücker Zeitung“ unter Berufung auf eine Antwort des Bundesinnenministeriums auf Anfrage der Linksfraktion. Ein Jahr zuvor habe die Zahl noch knapp 69.000 gelegen.Erich Müller-Fritzsche, Vorstandsmitglied beim Bund Deutscher Verwaltungsrichter, sprach gegenüber der Zeitung von einer „dramatischen Zunahme“ der Asylklagen. Die Verwaltungsgerichte seien so stark belastet, „dass sich die Arbeit mit dem gegenwärtigen Personal nicht zeitnah bewältigen lässt“, sagte Müller-Fritzsche. Auch die von der Politik bereits angekündigte Aufstockung beim Personal werde nicht reichen.Die Linken-Politikerin Ulla Jelpke kritisierte, dass Gerichte die Asylpolitik der Bundesregierung ausbaden müssten. Jelpke sagte der Zeitung: „Die Abschreckungspolitik der Bundesregierung steigert die Bürokratie in Behörden und Gerichten, den betroffenen Flüchtlingen wird hingegen der benötigte Schutz und die Sicherheit versagt, die sie für eine gute Integration so dringend benötigen.“ https://www.welt.de/politik/deutschland/article170243700/30-000-abgelehnte-Asylbewerber-sind-nicht-aufzufinden.html

  141. @ gonger 22:08
    Ja, angeblich will Lindner die Zockerbankenretterei beenden. Wenn das wirklich stimmen sollte, wie kann es dann sein, dass die FDP von der Finanzmafia so unbeeindruckt agieren kann? Die Geldgeier beissen doch jeden gleich weg, der sich gegen die Alternativlosigkeit stellt. Ich würde mich sehr freuen, wenn die FDP den Finanzminister stellen würde. Dann müsste Lindner Farbe bekennen und es wäre interessant, wie er aus dieser Nummer wieder raus kommt. Niemals glaube ich, dass Rothschild und Konsorten einen Politiker ungehindert zulassen, der ihre Macht unterbindet.

  142. unglaublich 2. November 2017 at 09:00

    Die Wiedervereinigung hätte nie vollzogen werden! Woher kommen denn die meisten Versager, aus der ehemaligen DDR!

    Haben sie mit „ehemaligen DDR’lern“ zu tun ❓

    Seit der Wiedervereinigung habe ich sehr viele Menschen aus den neuen Bundesländern kennengelernt und/oder sie als Arbeitskollegen/Mitarbeiter gehabt.
    Der allergrößte Teil ist extrem fleißig, die Leute sind zuverlässig und können auch mit minimalen Mittel große Probleme bewältigen.
    Loyalität und kritisches Denken ist eine ihrer großen Stärken.

    Eventuell vorher das Gehirn einschalten bevor man lospoltert.

  143. Deutschland muss es noch viel viel schlechter gehen
    bis der Deutsche aus seiner Traumwelt aufwacht.

    Und als Patriot muss man einfach mithelfen das es
    Deutschland schlechter geht, das ist meiner Meinung nach

    1 Steuerhinterziehung – sollte Pflicht fuer jeden Patrioten sein

    2 Spargelder – auch wenn noch so klein ins Ausland bringen.
    Jeder kann im Urlaub schnell ein Auslandskonto aufmachen und
    mit Internetbanking, Kreditkarte ueber sein Geld verfuegen.

    3 Kampfsport ist Pflicht fuer Alt und Jung.

    4 Abwarten und Tee trinken

    So lange Deutschland keinen Wiederstand hat, der handelt und
    denkt wie das Organisierte Verbrechen – Wirtschaftlich und in
    Aktion – gibt es keine Hoffnung.

  144. unglaublich 2. November 2017 at 09:00
    Die Wiedervereinigung hätte nie vollzogen werden! Woher kommen denn die meisten Versager, aus der ehemaligen DDR!

    *******************************

    Sorry, aber sind Sie bescheuert???

  145. Eurabier 2. November 2017 at 08:27

    Dortmunder Buerger 2. November 2017 at 08:23

    Naja, immerhin 224 Autos von Juni bis September produziert! ?

    Es sind noch weniger:

    … denn die Probleme in der Gigafactory sind offenbar deutlich größer als erwartet. Schon vor einigen Wochen musste Tesla zugeben, dass man von dem eigentlich als Massenmodell geplanten Model 3 in den Monaten zwischen Juli und September nur 222 Exemplare fertigen konnte – viel weniger als geplant.

    https://www.welt.de/wirtschaft/article170243553/Bei-Elon-Musk-liegen-jetzt-die-Nerven-blank.html

  146. Ottonormalines 2. November 2017 at 09:11

    unglaublich 2. November 2017 at 09:00
    Die Wiedervereinigung hätte nie vollzogen werden! Woher kommen denn die meisten Versager, aus der ehemaligen DDR!

    *******************************

    Sorry, aber sind Sie bescheuert???

    Eine vollkommen berechtigte Frage ❗

  147. @ unglaublich … … 09:00 … … Die Wiedervereinigung hätte nie vollzogen werden! …u.s.w.

    Ihr Benutzername ist Programm, weil … … unglaublich !

  148. Leute, hört doch bitte auf, den Bürgern die Schuld an den Wahlergebnissen zu geben. Natürlich, ein paar unverbesserliche Deppen sind immer dabei, ok. Aber der Großteil der Bevölkerung wählt doch seinen Informationen entsprechend. Informationen? Ja genau! Wer nix vernünftiges weiß kann auch nicht vernünftig entscheiden! Ihr alle kennt doch die Informationslage in D! DAS ist unser Problem!
    Jede Oma würde AfD wählen, wenn sie denn wüßte was in D los ist, jeder Volldepp würde AfD wählen, wenn er die mal im Fernsehen sehen dürfte. Aber was ist? Nüscht! Es gibt doch für die meisten Mitbürger keine Informationen, also vernünftige Informationen! Das müssen wir ändern! Und hier meine ich nicht FB oder WA oder anderen Schwachsinn, es geht um Medien wie Fernsehen oder auch Zeitung. Solange die alleine von den Verrätern kontrolliert werden, wird das sehr schwierig bleiben in D!
    Es wurde hier auch vor kurzem schon von jemandem hier geschrieben, daß wir eigentlich einen alternativen Kanal zum TV brauchen – an die Penner kommen wir ja vorerst sowieso nicht ran. Sowas wie einen yt-Kanal auf dem den ganzen Tag lang nur echte Informationen verbreitet werden, den man einschalten kann und quasi nebenbei informiert wird. Ein pi zur medialen Alternativinformation. Sowas wie ’ne yt-Playlist nur eben besser auf diesen Zweck abgestimmt. Oder auch eine Art Patrioten-Radio, das man auch mal nebenbei laufen lassen kann, im Büro, auffer Arbeit, beim Hobby. Das einzige Problem: Dann kommen die Volksverräter und wollen ’ne Sendelizenz…

  149. Grüne haben gut 4 Mio. Stimmen erhalten und drangsalieren > 80 Mio. Gesamtbevölkerung. Wird mir schlecht. Jetzt haben die, die diese Mischpoke gewählt haben mal etwas zum nachdenken. Aber, so sagte kürzlich ein Bekannter aus Jordanien: In Deutschland ist wirklich ALLES möglich. Warum gibt es keinen Aufstand der Anständigen gegen eine solche Politik? Warum gibt es nicht eine solche Phase wie Ende der 80er Jahre in der ehemaligen DDR. Diese Nichtsnutze in der Politik tanzen der Bevölkerung auf der Nase herum. Die Hörigkeit der Deutschen gegenüber der Obrigkeit ist schon masochistisch. Ihr kriegt ne Ohrfeige und haltet die andere Backe auch noch hin. Das stammt von einem Bauingenieur, der sein Studium vor vielen Jahren in Aachen abgeschlossen hat. RECHT HAT ER!! Jenseits der Grenzen wird Deutschland vielfach nur noch süffisant belächelt. Wir werden mal wieder belogen und verarscht. Nach dem Motto: Das Volk hat das Maul zu halten und die Entscheidungen zu akzeptieren. WIE LANGE NOCH?? Wird bald wieder gesungen: DIE PARTEI, DIE PARTEI DIE HAT IMMER RECHT!

  150. Die Balkonpflänzchen werden Deutschland schon ruinieren,
    keine Sorge!

    Wer den Wählerwillen ignoriert,
    (nach ihm wäre/ist die AFD ein Koaltionspartner vor der FDP und den Grünen)
    den bestraft das Leben.

    Die Evolution wird´s schon richten.
    Scheiß Evolution!
    Heilige Evolution!

  151. OT

    WALTER BISCHOF
    Kommunikationsberater bei MWO, Buchleser, Füllfeder-Sammler. Hier mit meiner Privatmeinung unterwegs. #nonazis Illustration: Sigi Bischof

    Walter Bischof ? @BischofWalter 31. Okt.
    Schon wieder unschuldige Opfer eines sinnlosen Anschlages in #Manhattan
    Trauere mit den Leidenden
    Hetzerische Spekulationen kotzen mich an!

    Walter Bischof ? @BischofWalter 31. Okt.
    Antwort an @BischofWalter
    Und schon sind alle #Nazitrollbots wieder aktiviert und giften gegen ihre stereotypen Feindbilder.
    Immer das Gleiche und unfähig zu Beileid!
    https://twitter.com/bischofwalter?lang=de

  152. Während uns die Marionetten aus Berlin das Obergrenzenmärchen erzählen, haben sie folgendes im Sinn:

    Asylrecht als Recht auf Einwanderung in den Sozialstaat?
    ….was jetzt durch einen Artikel der Welt öffentlich wurde, ist ein Skandal ungeheuren Ausmaßes. Jeder Flüchtling und Asylbewerber, der drei Jahre in Deutschland lebt, erhält automatisch ein Recht auf unbefristeten Aufenthalt.

    Aber es wird noch schlimmer. Eigentlich sollte der Flüchtlingsstatuts nach diesen drei Jahren automatisch vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge überprüft werden. Wenn der Fluchtgrund entfallen ist, dann muß nach heutigem Recht der Flüchtlingsstatus zurückgenommen werden.

    Das geschieht aber nicht. In diesem Jahr ist der Flüchtlingsstatus nur in 206 Fällen zurückgenommen worden. Denn es sind von 600.000 Fällen nur 1552 Fälle geprüft worden. Alle anderen erhalten das Recht auf unbefristete Niederlassungserlaubnis.

    Man kann Druck auf Abgeordnete ausüben, indem man eine Petition versendet
    https://www.abgeordneten-check.de/kampagnen/obergrenze-0-stoppt-die-masseneinwanderung/startseite/aktion/197598Z16229/nc/1/

    Folgen dieser Invasion sind auch solche lt DLF heute:
    >>Die Zahl der Klagen gegen Asylbescheide hat sich einem Medienbericht zufolge innerhalb eines Jahres fast verfünffacht.

    Nach Informationen der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ verzeichneten die Verwaltungsgerichte zum Stichtag 30. Juni mehr als 320.000 entsprechende Verfahren. Ein Jahr zuvor seien es knapp 69.000 gewesen.<<

    Wer das wegen einer Baugenehmigung klagt, ist schon tot, wenn sich das Gericht damit befassen kann…..

  153. Sputnick 2. November 2017 at 09:22

    Diese Nichtsnutze in der Politik tanzen der Bevölkerung auf der Nase herum. Die Hörigkeit der Deutschen gegenüber der Obrigkeit ist schon masochistisch.
    ——————–
    Diese Nichtsnutze sind US-Marionetten!

    US-Sicherheitsberater Zbigniew Brzezinski: „Deutschland ist ein amerikanisches Protektorat und ein tributpflichtiger Vasallenstaat“
    https://plus.google.com/+uncutschweiz/posts/jdVoQ6wrjLL
    Veröffentlicht: Juli 19, 2011

  154. Unna – Erneut Schlägerei auf Kirmes – Zwei Personen verletzt
    30.10.2017 –

    Unna (ots) – Am Sonntagabend, den 29.10.2017 ist es gegen 19.00 Uhr im Bereich der Kirmes zu einer erneuten Schlägerei gekommen. Zwei größere Personengruppen trafen im Bereich des Bahnhofs aufeinander und es kam zu wechselseitigen Körperverletzungen. Ein 30-jähriger Libanese erhielt dabei einen Schlag mit einem Gegenstand auf den Kopf und zog sich dabei eine Platzwunde zu. In dem Getümmel erhielt ein 15-jähriges Mädchen einen Schlag auf die Schulter und wurde dadurch leicht verletzt. Die Mitglieder der einen beteiligten Gruppe flüchteten anschließend in Richtung Stadtpark. Was der Auslöser der Auseinandersetzung war, konnte zunächst nicht geklärt werden. Die Schilderungen waren widersprüchlich und nicht sehr ausführlich. Die Ermittlungen dauern an.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65856/3774625

    Prügelei in Gelsenkirchen: Schlichtende Polizisten wurden bedroht, gewürgt und geschlagen
    am 29.10.2017

    Gelsenkirchen. In Gelsenkirchen-Ückendorf gab es am Freitagabend eine Keilerei auf offener Straße. Mehrere Personen schlugen sich, bis die Polizei eintraf.

    Doch die Schlichtungsversuche der Beamten zeigten keinerlei Wirkung. Im Gegenteil: Als die Polizei sich den beiden Streitparteien annahm, wurden die Beamten die Zielscheibe der Aggressionen.

    Die Polizisten wollten von mehreren Männern, die in einem Hausflur herumschrien, Informationen zur Ursache des Streits. Statt das Problem zu erklären, schlug einer der Männer plötzlich einen Beamten.

    Während er fixiert wurde, kam ein weiterer Beteiligter von hinten und würgte den Polizisten. Inzwischen hatte sich die Zahl der Streitbeteiligten auf 20-25 Personen angehäuft. Viele von ihnen behinderten die Polizeiarbeit, beleidigten und bedrohten die Polizisten, die deshalb einen weiteren alkoholisierten Mann festnahmen.

    Fazit des Einsatzes: Mehrere Strafanzeigen und Plattzverweise, aber immerhin keine verletzten Menschen. Die Ursache des Streits ist noch unklar.

    https://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/pruegelei-in-gelsenkirchen-schlichtende-polizisten-wurden-bedroht-gewuergt-und-geschlagen-id212382139.html

  155. unglaublich 2. November 2017 at 09:00

    Die Wiedervereinigung hätte nie vollzogen werden! Woher kommen denn die meisten Versager, aus der ehemaligen DDR!
    —————–
    Wie sagte Gauck, nicht die Elite ist Schuld. Er hatte doch recht. In NS. so einem großen Bundesland gerade mal 6% für die AfD. Da sind die Ossis schon viel weiter.

  156. Merkel macht Deutschland systematisch kaputt.
    Die Energiewende bedeuetet das Ende Deutschlands als Industriestandort,
    die Eurorettung wird uns finanziell ruinieren und die moslem „Flüchtlinge“
    werden das Land in eine kriminelle Müllhalde verwandeln.

    Es geschieht hier und jetzt vor unseren Augen und keiner kann sagen,
    er habe nichts gewusst.

  157. lorbas 2. November 2017 at 09:31
    Prügelei in Gelsenkirchen: Schlichtende Polizisten wurden bedroht, gewürgt und geschlagen
    am 29.10.2017

    Da die Polizei ihre Dienstwaffen offenbar nicht mehr benutzen darf sollte die GdP über einen Generalstreik nachdenken. Auch und gerade im Regierungsviertel!

  158. Ich kann diese hämischen, sarkastischen, uns für dämlich verkaufenden Hackfressen nicht mehr sehen-am allerwenigsten diesen Altmeier- wann platzt der endlich ?

  159. Die armen Killerwale !
    Aber selbst die würden ablehnen.

    Trinity 2. November 2017 at 02:59

    Wale kommunizieren ja miteinander mittels ihres „Walgesangs“:

    Als Walgesang wird die akustische Kommunikation der Wale bezeichnet. Die Bezeichnung „Gesang“ (in der englischen Sprache whale song) wurde von Walforschern gewählt, da eine Reihe von Walen, vor allem die Bartenwale, mit vorhersehbaren und sich wiederholenden Strophen kommuniziert.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Walgesang

    Walforscher haben in jüngster Zeit große Fortschritte bei der Entschlüsselung der Botschaften gemacht. So haben sie herausgefunden, daß zum Beispiel diese Botschaft:

    „Tut-tutut-tröt-tutröt-tutut-tröt-tutututut-tutröt-tutut“ bedeutet:

    „Ich hab dermaßenen Schmacht, ich würde sogar das Merkel fressen.“

    Die Wale sind überhaupt sauer auf die Deutschen, weil sie den Unterschied zwischen „Wal“ und „Wahl“ nicht begriffen haben und denken, der „Wahlkampf“ richte sich gegen sie.

  160. Ich hoffe auf Neuwahlen. Vielleicht ist bis dahin ein paar Doofen mehr ein Lichtlein aufgegangen.
    Ich befürchte jedoch, das sich diese Volksverächter irgendwie zusammenraufen werden und eine quietsch´bunte Jamaika-Koalition aus dem Hut zaubern werden.

    Die AFD muß eine APO organisieren, allein mit parlamentarischer Arbeit, so ehrenhaft sie auch ist, wird es nicht getan sein.

  161. In Gelsenkirchen-Ückendorf gab es am Freitagabend eine Keilerei auf offener Straße
    (lorbas 2. November 2017 at 09:31)

    „Keilerei“ ist auch nett. Ist wohl die Steigerungsform von „Gerangel“.

  162. „und die moslem „Flüchtlinge“
    werden das Land in eine kriminelle Müllhalde verwandeln.“

    „…werden…“, …der ist gut.

  163. „„…werden…“, …der ist gut.“

    O.k.,
    „werden“ wird wohl dem Umstand exponentieller Steigerung gerecht.

  164. Ich kann diese abgehalfterten Versager nicht mehr hören und sehen. Die Gestalten widern mich nur noch an.

  165. O.k.,
    „werden“ wird wohl dem Umstand exponentieller Steigerung gerecht.

    Lange wird es wohl nicht mehr dauern…..

  166. @Jeanette/NOTFALLSITUATION
    Liebe Jeanette,
    ich arbeite im medizinischen Bereich und habe seit über 25 Jahren Erfahrung mit Antibiosetherapien bei schwerstkranken und septischen Patienten.Ciprofloxacin ist ein gängiges,oft angewendetes Antibiotikum,was in meinem langen Berufsleben noch nie derartige Nebenwirkungen verursacht hat.
    Meiner Meinung nach beruht diese Sendung auf einer billigen Effekthascherei und ist bestimmt auf dem Mist eines Grünenwählers gewachsen,für die Antibiotika schon per se vom Teufel sind.
    Manchmal entstehen Nervenschäden auch schon durch den reinen Infekt durch die verursachenden Bakterien,diese produzieren giftige Stoffwechselendprodukte.Natürlich kann jedes Medikament Nebenwirkungen verursachen.Aber an der Stelle Ihrer Bekannten würde ich das Medikament auf jeden Fall nehmen,Meningitis ist hochansteckend und gefährlich.
    Liebe Grüße von der Seegurke

  167. Die CSU will 200.000 Fluchtlinge, die Grünen wollen 65 Millionen. Da wär der Kompromis doch bei etwa 20 Millionen. Ganz einfach, so haben die Wähler gewählt, verrückterweise.

  168. paperlapap 2. November 2017 at 09:50

    Ich hoffe auf Neuwahlen. Vielleicht ist bis dahin ein paar Doofen mehr ein Lichtlein aufgegangen.
    Ich befürchte jedoch, das sich diese Volksverächter irgendwie zusammenraufen werden und eine quietsch´bunte Jamaika-Koalition aus dem Hut zaubern werden.

    Die AFD muß eine APO organisieren, allein mit parlamentarischer Arbeit, so ehrenhaft sie auch ist, wird es nicht getan sein.
    ———————-
    In der Partei gibt es immer noch zu viele Neoliberale. Neoliberale sind nicht in der Lage neue Modelle zu entwickeln die beiden Seiten nutzen, sowohl Arbeitnehmer wie auch Arbeitgeber. Allein die MwSt. Absenkung auf 12% ist der Witz des Jahres. Wer profitiert denn von so einem Schwachsinn? Doch nur Reiche. Wenn es eine gerechte Steuer gibt dann ist es die MwSt. Eine Abseknung auf 12% würde ein Loch in die Kasse reißen vom anderen Stern. Wer soll denn das gegenfinanzieren. Man könnte andere Beispiele auch noch aufzählen. Das man ein Guido Reil in NRW nach oben bringen müsste, scheinbar kein Interesse. Diese Neoliberalen sind doch auch nicht besser als Petry. Die haben doch alle Angst, das Ihnen jemand Anderer den Trog streitig macht. Die Stimmen aus dem Osten sind den Neoliberalen willkommen, Politik würden sie am liebsten doch für das FDP Klientel machen. Von Höcke, Poggenburg, Jens Maier, Kalbitz wollen sie auch nichts wissen, gerade jene die die Menschen im Osten mobilisiert haben. Hoffentlich hat Gauland sich mit der Weidel nicht wieder vergriffen wie damals schon mit der Petry.

  169. @ lorbas 2. November 2017 at 09:15
    @ Waldorf und Statler 2. November 2017 at 09:19

    POLITISCH HAT DIE DDR DIE BRD GEKRALLT

    Das kann man so pauschal nicht sagen, denn leider hat uns die Wiedervereinigung unzählige kommunistische DDR-Aktivisten der allerschlimmsten Sorte geschenkt:

    Merkel, Gauck, Wanka, Thierse, Lothar de Maizière, Petra Pau, Katja Kipping, Schnapsdrossel Schwesig, Gysi, Kahane, Göring-Eckardt, Wagenknecht, „Ska“ Keller, Dirk Stegemann, Simone Barrientos, Maibritt Illner u. unzählige Journalisten, Schauspieler u. Künstler, Beamten, Polizisten u. Stasimitarbeiter, die keiner entbolschewisierte.

    Daß sich so mancher Wessi wieder den eisernen Vorhang wünscht, damit auch die ganzen Moslems aus Tschetschenien, Turkmenistan, Tadschikistan, Aserbaidschan, Usbekistan, Kirgisistan, Kasachstan, Tatarstan, Afghanistan, Pakistan, Inguschetien, Dagestan, Kaukasien, also Islamistan, osteuropäische Zigeuner, diebische Rumänen, Bulgaren u. Georgier dahinter blieben, ist doch verständlich. – Ich habe damit nicht gesagt, daß es richtig sei.

  170. seegurke, völlig richtig, hatte Sepsis am re. bein und mittels ciproflox war das gangrän behandelbar, ansonsten Fuss verlustig. Grüne haben lieber rotgeschwollene linke Gehrnhälfte als Dauersymptom.

  171. Was für ein Bild zum Gruseln, was für jammerliche Gestalten. die eingefallene Merkel in ihrem blauen Müllsack, die doofe Göre Göring, mit ihrer Fielmann Brille, der de Maizière, der sein Blöd-Gesicht lieber ersteckt, und dann das fette Etwas Altmaier, der meint, mit einem Homo-Schlips sieht man einige Kilos leichter aus. Den links neben IM Erika kenn ich nicht, dürfte wohl der Lindner sein.
    Alles in allem sagt mir das Bild nichts, ich erinnere mich nur, das es mal in der DDR den Film „Fünf Patronenhülsen“ gab. So sehen die Gestalten da oben auch aus, bestehend aus nur leeren Hülsen, ohne Inhalt. Und wenn die 5 ihren Müll verschossen haben werden sie entsorgt. Aber selbst Atommüllendlager wären für diesen Abfall des Landes kaum geeignet.
    https://gutezitate.com/zitate-bilder/zitat-man-kann-sich-nicht-darauf-verlassen-dasz-das-was-vor-den-wahlen-gesagt-wird-auch-wirklich-nach-angela-merkel-256047.jpg

  172. +++ Durchblicker 2. November 2017 at 10:49
    Die CSU will 200.000 Fluchtlinge, die Grünen wollen 65 Millionen. Da wär der Kompromis doch bei etwa 20 Millionen. Ganz einfach, so haben die Wähler gewählt, verrückterweise.
    +++
    Es ist eben nicht verrückt! Mensch Leute, denkt doch bitte mal etwas weiter… s. auch
    +++yps 2. November 2017 at 09:21
    Leute, hört doch bitte auf, den Bürgern die Schuld an den Wahlergebnissen zu geben. …
    +++
    Meine Fresse, gerade hier bei pi weiß man doch, daß unser Wahlsystem in Verbindung mit den Medienhuren eine wirklich DEMOKRATISCHE Wahl unmöglich machen! Wie sollen denn die Bürger vernünftig wählen, wenn sie nur Propaganda vorgesetzt bekommen?
    Seid doch froh, daß wir hier dieser Matrix entkommen sind! Und helft denen, die noch drin sind!
    Helft ihnen, informiert sie!

  173. @ yps 11:39
    Das Problem aber ist auch, dass viele obrigkeitshörige Bürger die Wahrheit gar nicht wissen wollen.
    Ich betreibe schon seit über 2 Jahren Aufklärung, verteile auch Prospekte der AfD. Meistens werden sie gar nicht gelesen, denn das würde ja der eigene Ideologie entgegen stehen.
    Die wichtigste Maßnahme wäre deshalb, Lügen-GEZ abzuschaffen. Wenn dies nicht gelingt, muss die AfD einen eigenen Sender installieren.

  174. @ Zinnsoldat 22:15
    Ich glaube und hoffe auf keinen Fall, dass die AfD wieder verschwindet. Im Gegenteil, sie wird sich immer mehr etablieren, weil die Bürger mit der Zeit erkennen, dass die Alternative eine konservative Partei der Mitte ist.
    Wie kann man denn noch einmal Vertrauen zu diesen Verräterparteien entwickeln? Die lügen doch, wenn sie den Mund aufmachen. Erst mit leeren Versprechen die AfD-Wähler zurück gewinnen und dann das alte Spiel von vorne betreiben. Nein, danke.

  175. Auch Gabriel hat hier natürlich recht, einerseits:

    Ein weiterer Fehler sei es gewesen, die Sorgen der Menschen vor Zuwanderung nicht offen anzusprechen. Die SPD habe dies versäumt – aus „panischer Angst“ dadurch der AfD zu nützen. Auch jetzt, nach der Wahlniederlage, trauten sich große Teile der SPD nicht, über dieses Thema zu sprechen. „Stattdessen werden irgendwelche Nebensächlichkeiten des Wahlkampfes diskutiert“, so Gabriel.
    http://www.focus.de/politik/deutschland/abrechnung-mit-schulz-wahlkampf-gabriels-knallharte-analyse-die-spd-verdraengt-de-wahren-gruende-fuer-die-wahl-niederlage_id_7789542.html

    Andererseits bleibt es aber auch hohles Gerede. Wie soll denn das aussehen, dieses „die Sorgen der Menschen vor Zuwanderung offen anzusprechen“?. Wahrscheinlich so: Gabriel stellt sich hin und sagt: „Ja, ihr habt Sorgen vor der Zuwanderung, das können wir gut verstehen“ – und das war’s dann auch. Nein, Gabriel, du Schwätzer, ihr müßt eure Politik ändern! Ihr müßt sagen: „Diese ganze Zuwanderung war und ist eine Riesenkatastrophe, und wir selbst haben tatkräftig daran mitgewirkt. Wir vollziehen ab sofort eine Kehrtwende um 180 Grad.“

  176. +++ pro afd fan 2. November 2017 at 11:53
    @ yps 11:39
    Das Problem aber ist auch, dass viele obrigkeitshörige Bürger die Wahrheit gar nicht wissen wollen.
    Ich betreibe schon seit über 2 Jahren Aufklärung, verteile auch Prospekte der AfD. Meistens werden sie gar nicht gelesen, denn das würde ja der eigene Ideologie entgegen stehen.
    Die wichtigste Maßnahme wäre deshalb, Lügen-GEZ abzuschaffen. Wenn dies nicht gelingt, muss die AfD einen eigenen Sender installieren.
    +++
    Ja natürlich! Allen kann man nicht helfen, ein gehöriger Teil der Gutmenschen wird unbelehrbar sein.
    Aber für die Übrigen könnte es sich lohnen :O)
    Ich habe das auch schon erlebt, daß viele gar keine Informationen wollen, sie stecken eben zu tief in dieser bunten Welt. Sowas ist zutiefst erschreckend und man könnte heulen, aber es muß weitergehen, wir dürfen da nicht aufgeben.

  177. Aber Hallo! Hat man mich erhört? Habt Ihr schon gesehen? Oben räääächts auf der pi-Seite ist ein Werbebanner von CSC! Da war gerade eine Livestream von „Demo für Alle“! Jetzt Jura-Basics!
    Super! Sag ich doch!

  178. Laut letztem ZDF-Politbarometer finden 57% der Deutschen es gut, wenn es zu einer „Jamaika“-Koalition käme. Ob man dieser Umfrage glauben darf, weiß ich nicht. Falls ja: Gute Nacht, Deutschland. Den Deutschen ist eben nicht zu helfen. Wer mit über 10% die FDP aus dem Nirwana holt, weil er sich nicht traut, AfD zu wählen, ist selbst schuld. Leute: Noch sind Wahlen geheim, also nutzt die Chance. Es wird wohl zur unseligen Jamaika-Koalition kommen (dank Horst und Konsorten), aber sie wird keine 4 Jahre überstehen. Aber trotzdem gilt: Selbst wenn die AfD bei Wahlen 49-50% bekäme, würden alle anderen übrigen Parteien sich zusammentun, um auf Biegen und Brechen eine Koalition zu bilden und eine AfD-Regierungsbeteiligung zu verhindern. Das nennt man dann wohl Demokratie, jedenfalls in Deutschland. Ich glaube nicht, daß irgendein anderes europäisches Land auf eine solche Idee käme. Würde also alles nur etwas bringen, wenn die AfD auf mehr als 50% käme. In diesem Fall würde ich, um doch mal Kathrin Göring-Eckardt die Ehre angedeihen zu lassen, zitiert zu werden, gerne sagen: „Deutschland wird sich verändern, und, wißt Ihr was: Ich freu mich drauf!“

  179. @ yps 13:22
    Aufgeben kommt für mich überhaupt nicht in Frage. Wenn alle Patrioten zusammen halten, können wir diese Teufels-Monster besiegen.

  180. fozibaer 2. November 2017 at 11:16
    paperlapap 2. November 2017 at 09:50

    Ich hoffe auf Neuwahlen. Vielleicht ist bis dahin ein paar Doofen mehr ein Lichtlein aufgegangen.
    Ich befürchte jedoch, das sich diese Volksverächter irgendwie zusammenraufen werden und eine quietsch´bunte Jamaika-Koalition aus dem Hut zaubern werden.

    Die AFD muß eine APO organisieren, allein mit parlamentarischer Arbeit, so ehrenhaft sie auch ist, wird es nicht getan sein.
    ———————-
    In der Partei gibt es immer noch zu viele Neoliberale. Neoliberale sind nicht in ….

    ___________

    Die AFD muß erst einmal liefern nach all den Vorschußlorbeeren, die die Partei bekommen hat.
    Das ist der Punkt.
    Und was kann sie liefern mit 12,6 % der abgegebenen Stimmen ??
    Sie kann die Debatte im BT befeuern, sehr schön, aber letzt endlich fürn A…., weil der Kurs der Altparteien in den Abgrund weitergeht.
    Das ist die Krux. Sie können zwar alle möglichen Untersuchungsauschüsse und auch sonst was beantragen. Sie werden jedoch gnadenlos isoliert werden und null komma nix durchbekommen—dazu fehlen ein paar Prozentpunkte (15 %)—deshalb meine Hoffnung auf Neuwahlen.

    Was die Leute bei der AFD betrifft—nun gut, ich mache mir da keine Illusionen-das sind auch nur Menschen – und der Mensch ist halt im Grunde seines Herzens raffgierig, egoistisch-keine Mutter Theresa, das ist halt so.
    Solange sie die Themen wie Zuwanderung, unsinnige Energiewende, und Europolitik so in Angriff nehmen wie angekündigt, dann wäre das ja schon mal was. Wenn das nicht gelingt, brauchen wir uns um die Mehrwertsteuer von 12 %, die eigentlich nur den Unternehmen dient, keine Gedanken mehr zu machen.

  181. Biloxi 2. November 2017 at 12:46
    Auch Gabriel hat hier natürlich recht, einerseits … Andererseits bleibt es aber auch hohles Gerede. Wie soll denn das aussehen, dieses „die Sorgen der Menschen vor Zuwanderung offen anzusprechen“

    Thilo Sarrazin (SPD) hat all dies thematisiert.

  182. „Ein Teil der Wähler hat sich getraut, andere werden sich noch trauen, wenn sie sehen, dass die AfD eine zielorientierte und sachliche Fraktions-und Oppositionspolitik in den Vordergrund stellen“

    Genau so ist es. Die Altparteien werden sich hingebungsvoll in die Nesseln setzen. De AfD sollte insbesondere Zwietracht meiden. Wenn eine Jamaika-Regierung zu Stande käme, würde bei einer konservativen Mehrheit im BT gutmenschlich regiert werden. Das gesellschaftliche Köcheln wird dann zwangsläufig in Brodeln übergehen. Wie die Holländer sagen: de wal moet het schip keren.

  183. Schon die Bereitschaft, Frau Merkel eine weitere Amtszeit zu ermöglichen, werde ich der FDP nie verzeihen.

  184. Lasst sie in Berlin nur weiter so machen. Die Welt drum herum steht auch nicht still. Ich kenne keinen CDU-Wähler, die mit den Grünen in eine Regierung will. Aber sei es drum. Es wird wohl so kommen. Ich warte dann ab, bis es die ersten Annäherungen zwischen CDU und AFD gibt. Im Osten natürlich. Eine Koalition AFD-CDU kann ich mir vorstellen in der Zeit nach Merkel. Heute wird darüber noch gelacht und gekotzt. Abwarten, was das Land noch so alles braucht. Die Hauptsache ist, dass die AFD im Bundestag eine gute Arbeit macht. Der Rest kommt dann von allein.

  185. After all: Man stelle sich vor, dass die kleinste Partei (Grüne mit ca. 8%) die deutsche Welt bestimmt im Urlaub auf Jamaika. Die größte Lachnummer des Jahres! Nebenbei erwähnt ist auch die Tatsache, dass der Unterschied zwischen den fast 13% der AFD und den ca. 26% der CDU nicht „alle Welt ist“. Die AFD hat das bessere Personal wie die CDU ohne Merkel! Lasst sie nur „Jamaika“ machen. Um Jamaika sind schon andere unter gegangen.

  186. Biloxi 2. November 2017 at 12:46

    Auch Gabriel hat hier natürlich recht, einerseits:

    Ein weiterer Fehler sei es gewesen, die Sorgen der Menschen vor Zuwanderung nicht offen anzusprechen. Die SPD habe dies versäumt – aus „panischer Angst“ dadurch der AfD zu nützen.
    —————————–
    Ein Paradebeispiel, dass es den Bonzen nciht um das Volk und dessen berechtigte Ängste geht.
    Es geht ihnen nur um die panische Angst, die dicken Posten zu verlieren – wie so ein Schulmeisterlein Außenminister von BRD bleiben kann, aber nicht, wie es den vielen vergewaltigten Frauen udn Angehörigen von Gemesserten geht!

    Ja, um DIE Posten, die die AfD sonst bekäme….

  187. Biloxi 2. November 2017 at 13:07

    sauer11mann 2. November 2017 at 12:48

    Die hier?

    Vicky Leandros – Die Bouzouki klang durch die Sommernacht
    https://www.youtube.com/watch?v=3HGBqXniUjQ

    Von 1973, Inbegriff des unerträglichen, schmierigen „deutschen Schlagers“ jener Jahre. Ich sage nur „Cindy und Bert“! Da konnte man es niemandem verdenken, wenn er zur gleichen Zeit zum Beispiel lieber so etwas hörte:

    David Bowie – The Jean Genie
    https://www.youtube.com/watch?v=CGQo6zpVzt8
    ———————

    Warum ist Deutscher Schlager schmierige Musik? Wo es keine Kultur gibt ist doch Hopfen und Malz verloren. Man könnte von Region zu Region gehen, überall wo Deutscher Schlager noch gehegt und gepflegt wird ist die AfD stark. Sammer hat man schon Anfang der 90-er in Dortmund verspottet weil er Fan von Nicole war. Wie krank muss eine Gesellschaft sein die ihre Traditionen verweigert. Kein Wunder wenn jetzt schon Stufe 2 schaltet und wir sogar in Kauf nehmen uns austauschen zu lassen.

  188. Ich warte dann ab, bis es die ersten Annäherungen zwischen CDU und AFD gibt. Im Osten natürlich.
    Alvin 2. November 2017 at 16:23

    Da ist sie schon:
    „Tabubruch in Sachsen: CDU-Bürgermeister wirbt für Koalition mit der AfD auf Landesebene“
    http://www.huffingtonpost.de/2017/11/02/sachsen-cdu-afd-koalition_n_18446214.html?utm_hp_ref=germany&ir=Germany

    Ist zwar nur die dumme HuffPost, aber man liebt ja schließlich die Nachricht und nicht den Boten (ganz wie beim Verrat).

  189. Grade gellesen, wir werden mal wieder verohlt bzw merkelt dass es nur so staubt. Angeblich hat sich die Zahl der schatzsuchenden seit 2014 auf 1,6Mio verdoppelt. Derjenige, der diesen Unsinn geschrieben hat, muss im Kopfrechnen ähnlich schwach sein, wie unsere regierigen. Anfang 2015 stand in jeder Zeitung, dass wir 400.000 AAsylanten und 600.000 abgelehnte dahaben. Ergibt ne Mio, wobei das wahrscheinlich auch schon sehr geschönt war. Wenn ich 1 Mio verdopple, dann komm ich auf 2Mio. Gut abzüglich Inflation und Steuer mag das in 20 Jahren bloss mehr 1,6Mio wert sein, aber halt nur dann, wenns um verzinsliche Werte geht.
    Tatsächlich hatten wir bereits Ende 2015 3Mi

  190. fozibaer 2. November 2017 at 16:44

    Man muß ja nun nicht jeden Scheiß als bewahrenswerte Tradition betrachten. Aber was soll’s, Musik ist eben Geschmackssache, und über Geschmack läßt sich, ganz entgegen der immer wieder gehörten falschen Wiedergabe dieser lateinischen Weisheit, eben nicht streiten: De gustibus non est disputandum.

  191. Eben darum muss man auch jedem seinen Geschmack lassen. Dann kann man nicht von schmierigem Schlager schreiben.

  192. ➡ PROPAGANDA:
    Die Kafirun führen Krieg gegen uns Muslime,
    deshalb wehren wir uns mit Anschlägen.

    ➡ WAHRHEIT:
    Wir Muslime führen gegen die Kafirun Dschihad,
    weil es uns Allah im Koran befohlen hat.

  193. Seegurke 10:19

    Hallo Seegurke,
    herzlichen Dank für die freundliche Unterstützung heute Morgen!
    Genauso wie Sie sagen verhält es sich wohl.

    Danke nochmals!
    Jeanette

  194. Der geistige Notstand auf dem Balkon.
    Naiv schwurbelnde und unfähige Arroganz trifft auf weltfremde, bildungsferne Idiotie, einen wild entschlossenen Feinripp-Schwätzer und die tönenden Umfaller aus dem gescheiterten Besserland im Süden
    = JAMAICA – Mogelpackung.
    Was soll das denn werden? Falls die sich zusammentun, dann wird das die Endkatastrophe für Deutschland mit einer lahmen Ente an der Spitze.
    Ich glaube auch nicht, dass die es schaffen bis Weihnachten stussige Formeln zu finden, bei denen keiner sein Gesicht verliert. Sie werden alle das Gesicht verlieren und der steuerzahlende (von denen gehasste) Normalbürger verliert weiter (und diesmal gleich den Verstand mit).

  195. uli12us 2. November 2017 at 17:04; Tatsächlich hatten wir bereits Ende 2015 3Mio Asylbetrüger hier, Anfang 17 warens bereits 4Mio und wieviele in diesem Jahr dazugekommen sind, war bisher nirgendwo nachzulesen. Es würde mich aber gar nicht wundern, wenns sogar Pi mal soviele sind.

  196. Die Grünen sind nichts anderes als Psychos, vor denen der Rest der Menschheit geschützt werden muß.

  197. Die dt. Wählerschaft hat es sich vor einigen Wochen auch wieder
    unnötig schwer gemacht: 50%+ für die AfD und die bekloppten
    Grünen raus aus dem Bundestag! Aber dafür ist dieses eierlose,
    hirngewaschene Pamperswindel-Volk ja leider mal wieder zu feige
    gewesen.Und Feigheit ist in der Geschichte meistens bestraft
    worden.Jetzt heißt es „Game over“, der Letzte macht hier dem-
    nächst das Licht aus 🙁

  198. LETZTE RETTUNG BALKONIEN

    Bei dem Mief, den die alle zusammen verbreiten, müssen sie halt schnell an die frische Luft.

Comments are closed.