Sprachlernklasse am Osnabrücker Ratsgymnasium (Screenshot des NDR-Beitrages).
Sprachlernklasse am Osnabrücker Ratsgymnasium (Screenshot des NDR-Beitrages).
Print Friendly, PDF & Email

Niedersachsen hat an seinen Schulen so genannte „Sprachlernklassen“. In denen sollen so genannte „Flüchtlingskinder“ darauf vorbereitet werden, dass sie – möglichst nach einem Jahr – sprachlich den Anschluss an Gleichaltrige schaffen. In der Zeit, in der sie die deutsche Sprache lernen, sind sie schon teilweise (z.B. in Sport) in den Regelklassen untergebracht. Einen großen Teil verbringen sie aber parallel zum Unterricht mit dem Erwerb der deutschen Sprache.

Da bekannt ist, dass die Einwanderer besonders (und nicht weniger als ihre deutschen Altersgenossen) intelligent sind, hat man sie auf alle Schulformen verteilt: Die Analphabeten auf die Hauptschulen, die Besseren auf Realschulen und die Top-Talente auf Gymnasien. Wie man an der Nasenspitze oder am Kopftuch erkennen kann, wer von ihnen ein potenzieller Bauhelfer oder eher ein Arzt oder Ingenieur ist, bleibt dabei Geheimnis der Entscheidungsträger.

Ein Teil der importierten geistigen Elite auf 2 Osnabrücker Gymnasien soll nun allerdings seine Lehrerin für Deutsch verlieren, die den Anschluss ans gymnasiale Niveau sicherstellen sollte. In 6 Tagen läuft der Vertrag von Bianca Mischnick aus, „Verlängerung ausgeschlossen“.

1800 Unterschriften für Sprachlehrer der „dringend benötigten Talente“

Alle sind traurig, besonders die Schüler, die ja bald den Bildungsweg zum Abitur einschlagen wollten, nun aber neben ungewissen Nachteilsausgleichen auch noch einen für „Deutsch als Muttersprache“ bräuchten, um ihre Fähigkeiten ungehindert und angemessen entfalten zu können. Ein Mädchen und ein Junge (Flüchtlinge)  beklagen das:

Das Mädchen:

„Die Stunde mit Frau Mischnick ist ganz schön. Und wenn wir haben ein Unterricht, ich verstehe mit sie von erstes Mal. Ja, und, wir machen Spaß und so.“

Der Junge:

„Also, hab ich gelernt Schreiben und hab ich viele Deutsch gelernt. Ja, das ist Spaß. Wenn sie geht, das ist schade. Kann ich nicht mehr zu schreiben lernen.“

1800 Unterschriften sammelten die Mitschüler/innen der beiden Gymnasien, für eine Weiterbeschäftigung der Sprachlehrerin Bianca Mischnick, die „ja nur arbeiten möchte“, und für ihre Kollegin vom Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium in Osnabrück, die ähnlich talentierte Schülerinnen und Schüler betreut wie sie und ihren Job verlieren soll.

Im Grunde ist es ja auch absurd: „Wir können auf kein Talent verzichten“, hatte ihnen doch die große geliebte Mutter, Kanzlerin Merkel eingetrichtert. Wie kann es da möglich sein, dass eine CDU-SPD-Regierung diese Erkenntnis so schändlich ignorieren kann? Lothar Wehleit, Head-Hunter und Schulleiter des Ratsgymnasiums Osnabrück richtet seine Hoffnungen und einen Appell an seine Führung: „Ich wünsche mir im Grunde genommen jetzt ein Signal. Es wird eine Lösung geben!“

Wir schaffen das, Lothar!

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

105 KOMMENTARE

  1. „Ich wünsche mir im Grunde genommen jetzt ein Signal. Es wird eine Lösung geben!“

    Nur Geduld, bald ist Weihnachten. Und der Horst aus Bayern kriegt auch ein Signal.

  2. https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/ismail-tipi-klartext/salafisten-hetzen-gegen-fussball-und-sportvereine/

    Die Kommentare!! Sie outen Tipi als Paiertiger, der einerseits Merkel und CDU hofiert und mitträgt, andererseits gegen die Auswirkungen klagt. Das sind die richtigen Mitläufer und Untertanen die es braucht für die realen Zustände in Deutschland zu sorgen….

    Herr Tipi und sonstige opportune Schreiberlinge, in sämtlichen Themen zur Einwanderungspolitik ist nicht die Gesellschaft gefragt, sondern die Muslime!!

    Die Frage ist und bleibt, kann man den Muslimen trauen oder nicht? Uns kann man trauen!! Gesellschaftliche Akzeptanz bekommt man nicht geschenkt sondern muß sie sich erarbeiten! Und das ging ja wohl gründlich schief bisher…
    Für die Anerkennung von grundrechtlicher Religionsfreiheit ist es Aufgabe und Pflicht der jeweiligen Religionen, dafür zu sorgen und nachzuweisen, das von Ihnen keine Gefahr für genau diese grundrechtlichen Freiheiten ausgeht. Na,das ist ja wohl bisher auch gründlich schief gegangen,Herr Tipi.

    Und nun gehen sie in sich und entscheiden sie, ob sie für Glaubwürdigkeit und Anstand in der richtigen Partei sind oder ob sie auch nur opportunistischer Schreiberling zur Füllung des eigenen Kontos sind! Sind sie überzeugter Demokrat und Freiheitskämpfer?

    Dann kritisieren Sie endlich scharf und präzise diejenigen, die Verantwortung für alle katastrophalen Zustände in Deutschland tragen, aber dann werden sie spüren, wie frei und demokratisch dieses Land ist!

  3. Jetzt ist Schluss mit Spaß!
    Der eine hat Spaß, der andere muss bezahlen, damit alle genug SPASS haben!!!

    Wenn ein Deutscher Fremdsprachen lernen möchte, dann muss er gewöhnlich viel Geld bezahlen, für jede Fremdsprache in allen Sprachschulen oftmals ein kleines Vermögen lassen! Und wer weiß, was Privatlehrer kosten, der kennt sich aus! Da bekommt er keinen Cent dazu geschenkt!

    Vielleicht wacht macht man jetzt langsam auf!!
    Das Land, in dem es alles gratis gibt, wacht vielleicht endlich auf!

  4. Diese Kinder und ihre deutsche Kommilitonen können einem nur Leid tun. Versuchstiere in einem zum Scheitern verurteilten sozialen Experiment. Das was in Frankreich und Brüssel bombend gescheitert ist schaffen die merkeldeutschen Gutmenschen mit Links.

  5. Die wegen der Energiewende expandierende kraftwerkssparte von Siemens benötigt Ingenieure an den Standorten Leipzig und Görlitz.

  6. Wie lange haben die Beiden gebraucht, um das auswendig zu lernen, oder bis sie das aus eigenem Können auf die Reihe gebracht haben. Als ehemaliger Lehrer an berufsbildenden Schulen für Englisch habe ich da so meine Zweifel, denn ich vermisse jeden Hinweis auf die Zeit, die in dieser Klasse verbracht wurde.

  7. Eurabier 25. November 2017 at 08:55
    „Die wegen der Energiewende expandierende kraftwerkssparte von Siemens benötigt Ingenieure an den Standorten Leipzig und Görlitz.“

    Sie wissen sehr wohl dass Genosse Schulz diese Bank mit Elektroladen als A-SOZIAL angeprangert hat. Und Sie wollen allen Ernstes diese traumarisierten Genien dort ausbeuten lassen?? Sie brauchen ein ZPS-Mahnmal in ihrem Garten.

  8. 🙁 Mir wird schlecht, wenn ich obiges Foto sehe!

    Koran = Allahs direkte Offenbarung = Pflicht für Moslems
    33,59 Unverschleierte Mädchen u. Frauen dürfen
    belästigt werden. Und Allah ist allverzeihend, barmherzig.
    http://www.ewige-religion.info/koran/

    TÜRKIN Seda Karaogullari (34) arbeitete beim damaligen
    Polizeipräsidenten Münchens, Wilhelm Schmidbauer;
    anno 2010:
    „Das Kopftuch hat den Sinn, das Sex-Objekt Haar zu verhüllen.“
    http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.muenchen-muenchner-muslima-ich-bin-eine-respektsperson.44bd6ce1-6c09-4b11-82ef-1d8425ee7cc1.html

  9. Es werden hoffentlich sehr bald noch mehr ehemalige Besetzer von Gutmensch-Versorgungspöstchen herumjammern. Jene dürfen ihren ‚Schützlingen‘ aber auch gerne in deren Heimat folgen…

  10. Nach Angaben des ZPS wohnten schon seit mehreren Monaten vom Jobcenter beglaubigten Aktionskünstler in Höckes Nachbarschaft. Die Beobachtung des Politikers durch den von den Diplom Künstlern ins Leben gerufenen „Zivilgesellschaftlichen Verfassungsschmutz Thüringen“ werde erst eingestellt, wenn Höcke einen Kniefall vor einem der beiden Mahnmale – in Berlin oder in Bornhagen – mache. Auf diese Aussagen stützen sich laut Polizei die Ermittlungen wegen des Verdachts der Nachstellung und der Nötigung.“ Nicht die Nachfolge Christi sondern in Nachfolge Ayatollah Khomeinis ein Fatwa vom Zentrum für politische Blödheit. Welch eine multi-kulturelle Wendung durch Merkels Führung! http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/denkmal-der-schande-neben-haus-von-hoecke-vorerst-geschlossen-15308168.htmls

  11. Die Wahlverlierer, die schon in der ersten Runde der BT-Wahlen einen
    rechten Haken verdauen müssen, sie haben aber keine Idee, wie sie den nächsten Haken, der wohl von links kommen wird vermeiden.
    Obgleich sie schon mit einem Knie am Boden sind, verweigern sie eine Verhaltens – und Gesinnungsänderung.
    Der weitere Weg ist also in jeder weiteren Runde ein weiterer Kniefall-Haken.
    Die lernen das nie!

  12. So und ähnlich, wie die beiden Beispiele sprechen Türken und Araber heute noch, auch wenn sie hier geboren sind und schon 40 Jahre hier leben.

  13. Alle meine Freunde, die in ein anderes Land ausgewandert sind, mußten die Landessprache selbst und auf eigene Kosten lernen…

  14. „Flüchtlingstalente“ ist ein Widerspruch in sich, gibt es nicht!
    Auch wenn es einer schafft unsere Sprache rudimentär zu erlernen, ist er noch lange kein Talent oder gar gebildet! Alle Moslems sind unkultiviert und ungebildet, da es ihnen ihr Glauben verbietet, sich mit Humanismus, Aufklärung, modernen Wissenschaften usw. zu beschäfftigen.
    Die Beschäfftigung mit der Aufklärung führt zum Erwachen der Ratio, der kritischen Vernunft, der Logik usw.
    Durch den Erwerb dessen müsste der Moslem die Grundsätze seines steinzeitlichen Glaubens hinterfragen und wäre kein „richtiger Moslem“ mehr.
    Moslems sind unbrauchbar für eine Indusriegesellschaft, ja Moslems sind eine Schande für die Menschheit. Die Moslems haben das Denken aufgehört, ihr Glaube steht über dem Verstand, die Moslems haben seit 800 Jahren keinen wesentlichen Beitrag zu Fortschritt der Menschheit beigetragen.
    Desshalb ist es für die Bestand der Menschheit belanglos, ob es Moslems gibt oder nicht.

  15. Nach der nächsten Wahl wird die AFD noch stärker u.die „GroKo“ wird sich rein rechnerisch gar nicht mehr ausgehen.Dann geht nur mehr CDU/CSU/AFD oder CDU/CSU/SPD plus FDP oder Grüne oder Linke.

  16. „Lothar Wehleit, Head-Hunter und Schulleiter des Ratsgymnasiums Osnabrück richtet seine Hoffnungen und einen Appell an seine Führung: „Ich wünsche mir im Grunde genommen jetzt ein Signal!“

    —————————————-

    Wir wissen unterdessen alle was SIGNAL bedeutet!
    Das ist das Neusprechwort für LIQUIDITÄT AUF KNOPFDRUCK!

  17. Das Mädchen:
    „Die Stunde mit Frau Mischnick ist ganz schön. Und wenn wir haben ein Unterricht, ich verstehe mit sie von erstes Mal. Ja, und, wir machen Spaß und so.“

    Also ich finde wer so deutsch beherrscht, sollte dringend am GYM bleiben. Nachher noch ein Laberstudium abbrechen und ab in die Politik.

    Aber nicht vergessen rechtzeitig bei den Grünen einzutreten.

    PS: „Die Rente ist sicher“ (Norbert Blüm)

  18. Eurabier
    25. November 2017 at 08:55
    Die wegen der Energiewende expandierende kraftwerkssparte von Siemens benötigt Ingenieure an den Standorten Leipzig und Görlitz.

    ——–

    Den verbeamteten Grünlingen wird es ein besonderer Genuss sein dass die Arbeitsplätze bei den sächsischen Nazis plattgemacht werden.

  19. Die Schweizer Medien sind nicht auf beiden linken Augen blind, es lohnt sich immer
    wieder zu lesen, wie neutrale nicht EU-BRD-Merkel- Propaganda -Medien eine andere Sicht auf diesen
    politischen Affenzirkus in Deuzschland haben

    Die Stunde der Wahrheit
    Angela Merkel ist immer noch abgewählt. Doch sie hat es nie begriffen und nie akzeptiert.
    https://bazonline.ch/ausland/europa/die-stunde-der-wahrheit/story/19431852

    @SPD, ihr seit die grössten Wendehälse, Ihr schafft es nämlich im Liegen noch umzufallen.
    Heute lacht die AFD über diesen deutschen Staat, morgen Europa übermorgen, die ganze
    Welt, es ist wie in der Championslig, man ist auf den absteigenden Ast

  20. Göring-Eckardt: Mit uns wäre es Flüchtlingen besser gegangen
    besser wäre es gegangen, wenn die männlichen Feiglinge ihre Frauen und Kinder
    nicht im Stich gelassen hätten, und sich aus den Staub nach Europa gemacht hätten. Bei der Peschmerga kämpften sogar
    Frauen gegen den IS!

  21. Kommentar
    Das Ende der Ära Merkel
    Noch ist man in Berlin ratlos, wie die politische Hängepartie überwunden werden kann.
    Aber in allen Varianten ist die Kanzlerin nur noch eine Figur des Übergangs.
    https://www.nzz.ch/meinung/das-ende-der-aera-merkel-ld.1332098?

    Und die 180 Grad-Wende vom Heisslufthorst Dreehofer
    https://youtu.be/VAsBGbAvCPE
    Die Patriotenrede von Horsti am Aschermitwoch
    Und jetzt landete er als Bettvorleger bei den Grünen und Merkel,
    Gut gebrüllt bayrischer Löwe, der zum Schmusekater der Grünen Roth wurde, aber was interressiert
    mich mein Geschwätz von Gestern!bzws. vor 9 Monaten

  22. Hällo PI!

    Eure c i ist fort geflogen. So ist das Erscheinungsbild unattraktiv!

    MOD: Danke, wissen wir. Wir arbeiten dran.

  23. Den Deutsch-Unterricht könnten doch die „hochqualifizierten“ Imame und Hassprediger aus der Türkei und Saudi-Arabien/Ägypten übernehmen ?

    Man könnte den Deutsch-Unterricht aber praktischerweise gleich an das Goethe-Institut in Istanbul und Mogadischu verlagern………inklusive inklusions-zertifiziertem Zertifikat-Prädikat……

    Dort würden sich vor allem die Eltern beim Elternabend heimischer und heimeliger fühlen, was ja „integrativ und inklusiv“ ein exklusiver Vorteil wäre, dünkt mir……….

  24. Die Regierung ist immer spielend mit den Doofen fertiggeworden! Ein bißchen TV, ein bißchen Märchenstunde, ein bißchen Nazikeule, ein bißchen Sesamstraße, ein paar traurige Kinderbilder, ein paar Beleidigungen so wurde das Multikulti-Projekt mühelos vorangetrieben.

    Aber jetzt wo sich die Schlauen bei der AFD massenhaft versammeln, jetzt sind die Politiker außer Rand und Band! AFD heißt: Außer Reichweite, fernab vom deutschen Multikulti-Kompass! Keine Manipulation mehr möglich! Dass das Angst macht, das kann man gut nachvollziehen. Die Angst, die sie den „Abtrünnigen“ immer unterstellt haben, von dieser Angst haben sie selbst am meisten!

  25. Einmal Tacheles gesprochen, es ist doch längst Hopfen und Malz verloren – die überwiegende Mehrheit wird die deutsche Sprache in Wort und Schrift niemals richtig erlernen, einige wenige möglicherweise schon.

    Es findet hier gerade ein Chaos-Experiment statt, welches längst gescheitert ist aber unkontrolliert und in sich verselbstständigt weiter läuft.

    Das fatale dabei, die hilflosen Zauberlehrlinge wissen dass ganz genau…

    Hat der alte Hexenmeister
    sich doch einmal wegbegeben!
    Und nun sollen seine Geister
    auch nach meinem Willen leben.
    Seine Wort und Werke
    merkt ich und den Brauch,
    und mit Geistesstärke
    tu ich Wunder auch.

    Walle! walle
    Manche Strecke,
    daß, zum Zwecke,
    Wasser fließe
    und mit reichem, vollem Schwalle
    zu dem Bade sich ergieße….

  26. Korrektur:
    Aber jetzt, wo sich die Schlauen bei der AFD zu MILLIONEN versammeln, jetzt sind die Politiker außer Rand und Band!

  27. Sehen wir es mal so: der Vertrag der Lehrerin wird nicht verlängert. Warum das so ist, kann ich jetzt nicht beurteilen, wahrscheinlich aus Budgetgründen. In diesem Fall sind die Kinder aber gleichgestellt mit den deutschen Kindern. Da wird nämlich auch seit Jahren an den unmöglichsten Stellen gestrichen. Früher z.B. standen den Klassenlehrern in der Grundschule noch Stundenkontingente für Förderungen zur Verfügung. So konnten z.B. Schüler mit Rechenschwäche nochmal zusätzlich mit einer extra Stunde gefördert werden, damit sie in der Klasse den Anschluss behalten können und nicht das gesamte Lerntempo bremsen bzw. abgehängt werden.
    Diese zusätzlichen Stunden wurden schon lange einkassiert, Ergebnis ist bekannt.
    Freuen wir uns doch einfach, dass die neu Dazugekommen jetzt gleich behandelt werden wie die schon immer hier Steuerzahlenden!

  28. Kleiner Buch-Tipp gefällig, wie es mit der Bildung im Knast weiter geht?

    Imam schreibt Buch
    25.11.2017 07:05
    „So werden Häftlinge zu tickenden Zeitbomben“
    Ramazan Demir, Österreichs höchster Gefängnis-Imam, hat nun ein Buch über die Seelenwelten radikaler Muslime geschrieben. Er sagt: „Unsere Haftanstalten sind Brutstätten für Extremisten!“

    http://www.krone.at/600365

    Ich hätte einen Vorschlag: Hochsicherheitstrakt auf einer nicht-europäischen Insel, 300 Seemeilen von der nächsten Küste entfernt oder ab nach Hause.

  29. Meldung an die Redaktion:

    Über Android erscheint der aktuelle Thread, über Chrome am Rechner bleibt die Startseite beim GroKo-Thread hängen.

  30. Was sagt der Osnabrücker Spitzensozi Pistorius dazu, der nächste Woche den AfD-Bundesparteitag in Hannover schützen lassen muss oder eben auch nicht….

  31. jeanette 25. November 2017 at 10:02

    Ja, das irritiert die linksgrünen Nichtsnutze, dass die AfD-Franktion aus lauter „abgehängten“ Doktoren und Professoren besteht….

    Für SPD und Grüne ist es einfacher, ihren militärischen Antifa-Arm auf die AfD zu hetzen als sich mit der AfD argumentativ auszutauschen!

    „Und die Zukunft gehört uns sowieso“

    Dr. Nicolaus Fest, AfD

  32. Anmerkung zu susiquattro:
    Der Taqiyya-Migrant Tibi schreibt:
    Jeder junge Mensch, den wir aus den Vereinen verlieren, ist eine Gefahr, für jeden Einzelnen in Deutschland.
    ———————————————————————–
    Nein, Herr Moslem-Tibi,
    Sie verschweigen die Wahrheit, das zieht sich durch Ihren gesamten Artikel.

    Ich habe mit 19 Jahren aufgehört mit Fussballspielen im Verein. Aus gesundheitlichen Gründen.
    Das ist lange her.
    Und in den ganzen Jahrzehnten wurde ich keine Gefahr für jeden Einzelnen in Deutschland.
    Na, Herr Tibi ? Was sagen Sie dazu ?

    Zur Gefahr für jeden Einzelnen werden nur Muselmänner und Muselfrauen.

    Und wenn Sie, Herr Tibi, nicht so viel lügen würden über den Islam, würden Sie den Menschen erklären, dass Mohammed ein Massenmörder und Kinderschänder, sowie ein Tierliebhaber war. Sie wissen doch, dass er mit Ziegen Geschlechtsverkehr hatte, das steht in den islamischen heiligen Büchern und niemand hat es jemals bezweifelt oder widersprochen.

    Leute wie Sie, Herr Tibi, gehören zu den Mitschuldigen für die Islamisierung Deutschlands.

  33. In Niedersachsen werden gerade in Anbetracht der Invasion von hunderttausenden „Intelligenzbomben“ aus dem arabisch/afrikanischen Raum in weiser Voraussicht die Förderschulen abgeschafft!

    „Juli 2016 – Merkel-Flüchtlinge kommen aus Ländern mit dem niedrigsten IQ der Welt

    … einen neuerlichen Bericht der WHO (Weltgesundheit-Organisation“) zur weltweiten IQ-Verbreitung:

    „So gibt die Weltgesundheitsorganisation folgende Daten zum durchschnittlichen IQ in diesen Ländern an, wo auch die Flucht-Männer herkommen: Kamerun 64, Chad 68, Somalia 68, Niger 69, Äthiopien 69, Botswana 70, Sudan 71, Mali 74, Ägypten 81, Algerien 83, Libyen 83, Oman 83, Syrien 83, Marokko 84, Nigeria 84, Afghanistan 84, Pakistan 84, Iran 84, Saudi Arabien 84, Yemen 85, Irak 87 usw.

    Ach, den bedeutenden Vergleich dazu hätte ich beinahe vergessen: Deutschland 105 (allerdings nur bei der autochthonen Bevölkerung; die Migranten, die hier geboren und aufgewachsen sind, besitzen im Durchschnitt den gleichen IQ-Wert wie ihre Landsleute in den Herkunftsländern.)“

    http://bereicherungswahrheit.com/who-ueber-den-intelligenzquotienten-islamischer-laender/

  34. „Ich wünsche mir im Grunde genommen jetzt ein Signal.“
    Das machen fast alle. Nur halt unterschiedliche Signale.
    Viele wollen signalisiert bekommen, dass sie als weisse Europäer kein Schrott sind, auch wenn sie so behandelt werden, und genauso viel wert wie schwarze und Muslime. Auf dieses Signal kann man warten, bis man schwarz wird.

  35. Zugehängte kleine Mädchen. Merkt ihr, wie das alte Schein- und Täuschungsargument der Moslems, um ihre Kopfwindel als vollkommen abendländisch darzustellen – „Aber Nonnen tragen auch Schleier/Kopftuch“ – komplett aus der Diskussion verschwunden ist, je weiter sich der Islam in Deutschland breitmacht?

    Keine Mohammedaner, keine Mohammedaner-Probleme. Ganz einfach.

  36. OT

    Radiotipp Dooflandfunk (DLF) – jetzt gleich

    11:05 Uhr
    Gesichter Europas

    Der andere Schweden-Krimi – Kampf gegen Gewalt in Malmö
    Mit Reportagen von Victoria Reith

    Die Kriminalitätsrate steigt. Die Polizeikräfte werden verstärkt. Aber die Mordrate in der schwedischen Stadt Malmö bleibt hoch. Der Polizei mangelt es an Effektivität. Zuletzt schreckten die Schilderungen der Autorin Hanne Kjöller auf, die einen schonungslosen Blick hinter die Kulissen des schwedischen Sicherheitsapparates geworfen hat. Aber da ist auch die andere Seite: Behörden, Bürger und Medien wollen dem Ansehensverlust von Schwedens drittgrößter Stadt etwas entgegensetzen.

    Neee ehrlich? In Schweden gibt es Gewalt?

  37. auch die Grüne Theologie Studium Abbrecherin Göring-Eckardt hat es mal nötig eine Stunde Unterricht bei dieser Lehrerin Mischnick zu nehmen, denn… exklusive Enthüllung, Görin Eckardts Notizzettel der Sondierungsgespräche aufgetaucht …Klick !

  38. OT

    Ach du scheixxxx…. Phoenix bringt gerade irgendeinen Spezialsonderparteitag von Bündnis88/Die Braunen und Plem Kotzdemir spricht gerade von „demokratischen Parteien“ und von denen die man auf gar keinen Fall überhaupt nicht wählen darf. Oder so. Und dieser Unfug wird bis 18 Uhr übertragen. Also sage und schreibe 8 Stunden am Stück? Wird der nächste AfD-Parteitag auch geschlagene 8 Stunden übertragen? Ich wette dagegen. So und jetzt halt endlich die Frexxe, Plem du Sabbeltasche.

  39. @ PI,- Team , Informatonspflicht !, zum evtl. thematisieren

    OT,-….Meldung vom 25.11.2017

    Jugendliche Gewalttäter schlagen einen Mann grundlos bewusstlos und filmen die Tat

    fremdländisch labernde Jugendliche Gewalttäter schlagen einen Mann grundlos bewusstlos und filmen die Tat selbst mit dem Handy. Nun ist das Video im Internet aufgetaucht. Wir hoffen die Verbreitung des Videos dient der Identifikation der Täter, damit sie einer gerechten Strafe zugeführt werden können. … 0.15 min. Video — klick –> https://politikstube.com/jugendliche-gewalttaeter-schlagen-einen-mann-grundlos-bewusstlos-und-filmen-die-tat/

  40. Waldorf und Statler 25. November 2017 at 11:08

    Görin Eckardts Notizzettel der Sondierungsgespräche aufgetaucht

    Hahahahahaha!

  41. habe ein … “ i „… bei Informatonspflicht vergessen zu tippen, dass hole ich jetzt nach, hier ist das fehlende …. “ i “ … bei Informationspflicht

  42. OT

    Macht man bei PI gerade Webdesign-Praktikantenkurse? Das ändert sich zur Zeit ja alle 5 Minuten

    PS
    Plem Kotzdemir redet gerade auf Phoenix und hat soeben die Grünen zur deutschen „StartUp-Partei“ erklärt, der Partei für alle Startup-Unternehmen. Wenn das nicht komisch ist. Gleich ist er übrigens heiser, der populistische Marktschreier.

  43. Abschlußzeugnisse werden nachgeschmissen!
    Selbst erlebt!
    DEUTSCHLAND im Jahre 2001.
    Eine Berufsschule im Ruhrgebiet, Klasse für
    „Schüler ohne Ausbildungsstelle“ (Schulpflicht bis zum Alter von 18 Jahren):
    Am ersten Tag erscheinen über 50 Schulpflichtige.
    Daruter ein DEUTSCHER UREINWOHNER.
    Schon die Premium PKW mit denen die arabisch- und türkischstämmigen Plichtschüler (merkwürdigerweise nur Jungen) gebracht werden erregen Aufsehen.
    Unterricht:
    Montag Theorie
    Dienstag Praxis/Werken.
    Nach einer Wochen erscheinen noch 7 Schüler.
    Nach 2 Wochen nur noch der UrDEUTSCHE Schüler.
    Sichtlich zum Mißfallen der ab A 13/ Studienrat bezahlten Lehrkräfte.
    Der Unterricht für den verbliebenen Schüler wird auf den Montag „komprimiert“.
    Zur Zwischenzeugnisvergabe erscheinen wieder fast alle Schulpflichtigen.
    Auch die Schüler die durch NICHTANWESENHEIT geglänzt haben erhalten ein mittelmäßiges Zeugnis.
    Das Gleiche dann bei der Vergabe der Abschlußzeugnisse.
    Während dieser Zeit kam es für den einzigen Schüler auch noch zu einem mehrmonatigen Unterrichtsausfall weil bei einer kurzzeitig hinzugefügten Schülerin aus Osteuropa Tuberkoloseverdacht aufkam und deshalb der Unterriht ausfiel..
    Mich würde interessieren ob sie säumigen Schüler auch den wöchentliche Aufforderungen zur Präventivuntersuchung beim zuständigen Gesundheitsamt nachkamen.
    So oder ähnlich wird es wohl auch in anderen Berufsschulen ablaufen?
    Und da wundern wir uns warum es bei den Sprachkenntnissen und mit der Berufsausbildung hapert?
    Übrigens erlernen die Mädchen von Einwanderern i.d.R. einen Beruf und sprechen meist gutes DEUTSCH.
    Dadurch sind sie eine „Gute Ehepartie/Stichwort Kaufbräute“ für die 45 % der z.B. türkischen Männer welche nicht am Arbeitsprozess teilnehmen und auch nicht arbeitslos gemeldet sind.
    Denn dann sind diese auch ohne Sozialhilfe abgesichert und können ungestört ihren „Geschäften“ nachgehen.
    Ein weiteres „Geschäftsmodell“ neben Döneraufstockungs- oder Drogenverteilungs/Geldwäschebude, Aufstockungsschrotthandel- oder Autohandel.
    Nicht zu vergessen die „DEUTSCH -türkischen Freundschaftsvereine“, Wettbüros und Spielhöllen.
    Der beliebte „Döner (Rauschgift)lieferservice“ siehe dazu die sog. „NSU-Dönermorde“!
    Welche lt. türkischer Ermittler von einer in DYABAKIR ansässigen kurdischen Rauschgiftmafia in Auftrag gegeben wurden und von 6 namentlich bekannten Killern ausgeführt wurden?

  44. Neues zum Politikerlieblingsthema „Das Millionenheer der hier reingeströmten, 100 Prozent steuerzahlerrundumversorgten Analphabeten aus der 3. Welt nimmt ‚uns‘ nichts weg“. Doch! Stichwort Obdachlosigkeit:

    (Zur „Risikoklientel“ zählen) … immer häufiger Bürger aus der Mittelschicht. „Rentner, die ein Leben lang gearbeitet haben. Alleinerziehende Mütter und selbst Vollzeitbeschäftigte sind von Wohnungslosigkeit bedroht, wenn sie die exorbitant gestiegenen Mieten hier nicht mehr bezahlen können“.

    Der Verlust der Arbeit, Krankheit, Trennung oder ein Schicksalsschlag führen schnell zum sozialen Abstieg. Auf den Mietrückstand folgt die Kündigung. Auf die Kündigung die Notunterbringung. Schlimmstenfalls die Straße. Doch der Weg zurück in die eigenen vier Wände wird immer schwieriger.

    Denn günstiger Wohnraum ist in den boomenden Großstädten im Freistaat Mangelware. Studenten, Familien mit schwachem Einkommen, Langzeitarbeitslose, Menschen im Niedriglohnsektor – sie alle sind verzweifelt auf der Suche.

    https://www.welt.de/regionales/bayern/article170923257/Auch-Buergern-aus-der-Mittelschicht-droht-die-Obdachlosigkeit.html

    Und warum sind sie verzweifelt auf der Suche? Weil seit 2015 zwischen 2 und 3 Millionen Mohammedaner + Familiennachzug aus Weitwegistan in Wohnungen gesetzt wurden („Sie bauen für uns Häuser“), für die „der Staat“ aus dem Steuertopf der Deutschen exorbitant viel Kohle bezahlt. Ergebnis: Wohnungen/Häuser weg, Mieten explodiert.

  45. OT

    Heute compact-Konferenz in Leipzig

    Leipzig – Der Countdown läuft: Am Samstag trifft sich das „Who is Who“ der neurechten Szene in Leipzig zur 6. Compact-Konferenz. Die Compact-Gegner arbeiten mit Hochdruck daran, das Treffen irgendwie zu stören – doch noch tappen sie im Dunkeln.

    Denn der Veranstalter der Konferenz, das Compact-Magazin, hat aus dem umstrittenen Event ein Katz- und Maus-Spiel gemacht. Wo genau die „6. Compact-Konferenz für Souveränität“ in Leipzig stattfindet, wissen noch nicht einmal die Behörden.

    Teilnehmern wird der Tagungsort erst 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn mitgeteilt. So soll offenbar verhindert werden, dass die Gegendemonstranten vor Ort in aller Ruhe ihren Widerstand gegen Compact organisieren können

    https://www.tag24.de/nachrichten/leipzig-6-compact-konferenz-samstag-unbekannter-tagungsort-gegenproteste-no-compact-381979

  46. Anita Steiner 25. November 2017 at 11:32

    Hauptbahnhof in Stuttgart
    Brutale Messer-Attacke in der Klett-Passage
    *http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.hauptbahnhof-in-stuttgart-brutale-messer-attacke-in-der-klett-passage.968b8720-ec11-4329-b5f0-ee4d3cb5ed36.html

    Die Gegend ist schon lange ein widerlicher Sammelpunkt für den arabisch-afrikanischen Bodensatz. Nachts ist es da unterirdisch lebensgefährlich; oberirdisch ist es auch nicht viel besser; dazu kommt, daß alle Taxen fest in türkisch-arabisch-iranisch-afghanischer Hand sind.

    Geradezu bizarr ist es, daß da gerade wie wahnsinnig gewühlt wird (Stuttgart 21, also ein angebliches High-Tech-Unterfangen des 21. Jahrhunderts), während ungeniert Araber-, Türken- und Negerrudel dem Rauben, Abstechen und Zusammenschlagen frönen.

    Ältere „Vorfälle“:

    http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.stuttgart-pfefferspray-attacke-in-der-klett-passage.588cd9a4-6ee6-4900-8010-a9fb4819e44d.html

    *http://www.stimme.de/polizei/suedwesten/Messerattacke-im-Stuttgarter-Hauptbahnhof;art1495,3830264

    Journalunken haben dieses Jahr „den Sommer“ als Täter ausgemacht:

    http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.hauptbahnhof-stuttgart-hauptbahnhof-schauplatz-fuer-gewaltdelikte.c84a3c9c-92f7-4803-b91c-b3480806cb1f.html

  47. @ Babieca … …at 11:18 … …Görin Eckardts Notizzettel … …Hahahahahaha! …

    Bitte sehr ! 😉

  48. Hier ist ein weiteres Beispiel, wie Deutschland sämtliche Konflikte der Welt importiert und sich dann wundert, warum sie ihm in Deutschland um die Ohren fliegen. Diesmal: China-Tibet. Das Geheule des DFB (der die beknackte, aber millionenschwere Idee hat, daß Chinas U20 gegen Bezahlung gegen deutsche Regionalligisten üben darf) ist dermaßen scheinheilig, daß es selbst die Englein graust:

    https://www.welt.de/sport/fussball/article170951648/Das-ist-ein-schwerer-Rueckschlag-fuer-den-deutschen-Fussball.html

  49. 1. matrixx 25. November 2017 at 11:03
    Armin-Paulus Hampel von der AfD mit einer sehr klugen und weitsichtigen Rede im Bundestag. Unbedingte Empfehlung!!
    https://www.youtube.com/watch?v=9z_ZNH09_ds
    ——————————————
    Die AFD ist auf dem richtigen Weg der jahrzehntelangen Misswirtschaft, den Lügen, dem Chaos, der Duldung und Unterstützung von außenpolitischen Kriegsschauplätzen, welche die Flüchtlingsströme erst in die Wege geleitet haben, ein Ende zu bereiten!

    Im Grunde verinnerlicht die AFD alle einst guten Eigenschaften der Ursprungsparteien, die denen im Laufe der Jahre leider alle abhandengekommen sind, in einem!

    Mit der AFD brauchen wir keine LINKE mehr, welche die Waffenlieferungen in Kriegsgebiete verbieten. Keine GRÜNEN mehr, die einst für die Erhaltung unserer Natur warben, in die sich die Bürger heute nicht mehr wagen wegen der GRÜNEN GÄSTE einen Fuß zu setzen aus Angst vor Verbrechen, Mord und Totschlag unter freiem Himmel. Wir brauchen keine SPD mehr, einst die Volkspartei, deren Alte heute Flaschen im Müll suchen müssen, und die, die nicht im Müll wühlen, sie werden vom Staatschutz wegen Hatespeech bespitzelt oder man wirft fast 90 Jährige Frauen (3 an der Zahl) wegen Lappalien ins Gefängnis, während die Vergewaltiger, Tottreter und Terror-Gefährder nicht inhaftiert werden können. Vor allen Dingen brauchen wir keine CDU, die Christlich Demokratische Partei , die das Christentum zum Abschuss freigegeben hat, und schon gar nicht mehr demokratisch ist, sondern entgegen aller gesetzlichen Regelungen eigenmächtig handelt wie sie will, nicht nur die Bürger an der Nase herumführt, sondern sie auch noch beschimpft und beleidigt!

  50. Ich lese „Einwanderer“. Das ist das grundlegend falsche Wort. Bei der Menschenflut aus Afrika und Vorderasien handelt es sich nicht um Einwanderer. Das sind in der Regel Asylbetrüger, die den Eingang und BRD-Sozialsystem suchen, zum Teil Kriegsflüchtlinge. Beide Gruppen müssen Zentraleuropa wieder verlassen, wenn es nach Recht und Billigkeit ginge. Das tut’s aber nicht, bisher.

  51. Der selbstmörderische Irrsinn läuft schon wieder an . Mehrkill hat sich vom Wahlschock erholt, wird wieder kreativ für die schon länger hier Lebenden und hat vorgeschlagen , dass ein neues Jugendaustauschprogramm mit Afrika vereinbart werden soll.

    Tausende unserer Jugendlichen ( nicht die von Mehrkill, die hat ja keine)
    sollen in das von AIDS und anderen hochansteckenden Krankheiten verseuchte Afrika geschickt werden. – Sowas hat man früher Anstiftung zur totalen Verantwortungslosigkeit und Weg in die Verwahrlosung genannt. Krank, krank, krank .

  52. In welchem Bundesland war das denn, wo die Migrantenkinder in 7 Wochen den Hauptschulabschluss bekommen, wofür andere, oder besser einheimische, Kinder acht oder neun Jahre die Schulbank drücken. Keine Panik, sie schaffen das.

  53. Tja – hier soll die Tränendrüse und das „Wie kann man nur“-Gefühl stimuliert werden. Dieses Gefühl ersetzt in diesem linksGrünen Schland immer mehr Regeln und Gesetze. Klar – am liebsten wollte man die ganze Welt retten und wenn das nicht geht, zumindest alle „Flüchtlinge“ in Deutschland. Wenn ich das oben richtig mitbekommen habe, dann wird bei einem Gymnasiumbesuch der Unterstufe sich primär damit beschäftigt, eine Redensfähigkeit wie bei Kleinkindern zu erreichen. Ich dachte, da befaßt man sich mit Pythagoras, Aufsätzen und Biologie. Diese „Gymnasiasten“ lassen schlimmes erahnen, was das Abi in 10 Jahren noch aussagt. Wahrscheinlich nicht mehr, als daß man auf dieser oder jehner Schule war. Aber als Auszeichnung wohl zu vergessen. Nun ja – wir können ja nicht… so geht dieses Land im Helfersyndrom unter. In 20 Jahren wird hier ein anderer Wind wehen – frei von bunt und solchen wohlstandselitären Hirngespinsten.

  54. Letztens haben mich ein paar von Merkills Gästen ganz groß angeschaut, die plärrten irgendwas auf arabisch, es waren jedenfalls diesen hässlichen Kehllaute und ich sagte laut „….halachmachalla….“
    Die waren nur baff und gingen weiter, „…was hat der nur gesagt, was wir selbst jetzt nicht verstanden haben?“
    Auch jedes Schafe blökt anders.

  55. “ weanabua1683 25. November 2017 at 09:21
    Die Wahlverlierer, die schon in der ersten Runde der BT-Wahlen einen
    rechten Haken verdauen müssen, sie haben aber keine Idee, wie sie den nächsten Haken, der wohl von links kommen wird vermeiden.
    Obgleich sie schon mit einem Knie am Boden sind, verweigern sie eine Verhaltens – und Gesinnungsänderung.
    Der weitere Weg ist also in jeder weiteren Runde ein weiterer Kniefall-Haken.
    Die lernen das nie! “

    nö, Geschicht wiederholt sich. Außerdem haben das Führer so an sich, einer saß mal im Bunker in Schußweite der Angreifer und faselte was vom Endsieg und ein anderer (ebenfalls Sozialist) meinte noch Stunden vor dem Finale, daß der Sozialismus siegt………

  56. Sollen deutsche Kinder doch arabisch lernen, dann ist Problem gelöst. Hier in Pforzheim haben 80 Prozent aller Unter-Zehnjährigen einen Migrationshintergrund, Moslems soweit das Auge reicht. Die Stadt ist tödlichst pleite und – und trotz vieler kleiner Ziegen-Einsteins – in jeder Hinsicht am Ar***, wird jedoch nicht müde, immer neue Schwemmen von Islamisten und Flüchtlingen bei sich aufzunehmen.

  57. Andere Länder , ohne Selbstmordmentalität :

    Wie sagte dieser Tage Tschechiens neuer Premier :

    “ Wenn andere Länder Flüchtlinge aufnehmen, ist das alleine ihr Problem“
    Tja , Tchechien hat eben klügere Leute .

    Es hat auch nicht den fanatischen Irrsinn besessen , wegen Religionsunterschieden 30 Jahre lang einen Religionskrieg auf seinem Terrirorium mit fremden Mächtenzu dulden und auch nicht den Größenwahn gehabt , sich in 2 Weltkriege hineinzubewegen und bis zur Erschöpfung zu kämpfen.

  58. @ Babieca … … at 13:01… … …Das ist Bianca Mischnick: ….u.s.w.

    Das Foto !,
    wäre diese Frau … Mischnick… eine Zauberfee, die im Dunkel einer schönen lauen Sommernacht im kurzen durchsichtigen Neglischee mit ihrem Funken sprühenden Zauberstab herumfuchtelnd plötzlich aus dem Nichts vor mir stünde, und sagen würde ich hätte nun drei Wünsche frei die auch gleich in Erfüllung gehen, würde ich … “ HILFEE ! “ … schreiend davonrennen,

  59. Naja, wo ist das Problem?

    Es gibt so viele breite Bündnisse, Helferkreise, Politiker mit Schirmherr_Innensyndrom und andere Teddybärenwerfer, wenn die ein paar Ocken lockermachen würden, könnte die Frau Mischnick ihren Job behalten.

  60. Estenfried 25. November 2017 at 13:22

    Zu Tschechien und dem 30-jährigen Krieg muß ich widersprechen: Das Gebiet hieß damals noch nicht „Tschechien“, sondern war das Königreich Böhmen, unterstand den Habsburgern und war, da schönstes Mitteleuropa, ebenso Schauplatz des 30-Jährigen Krieges. Mit dem Prager Fenstersturz begann der Zinnober offiziell, Wallenstein war böhmischer Feldherr und Politiker und kämpfte munter auf der Seite der katholischen Liga als Oberbefehlshaber(„Generalissimus“) der kaiserlich-Habsburgischen Armee.

    Stichwort auch „Schlacht am Weißen Berg“. Tschechiens Geschichte ist lang. Und für den 30-jährigen Krieg spielt es eine Schlüsselrolle. Wohlgemerkt: Die heutigen Nationalstaaten gab es damals nicht.

  61. Ich plädiere dafür, dass die Schule und die Schulpflicht gänzlich abgeschafft wird. Politisch korrektes Verhalten und Migrationshintergrund ersetzen ohnehin die Wertung, wer für irgendetwas zu gebrauchen ist und wer nicht. In diesem komischen Land entwickeln sich täglich so merkwürdige Dinge, die man bei Androhung der Vernichtung der Karriere besser nicht infrage stellen sollte, da wäre doch ein solcher Schritt modern und zeitgemäss. Was sollen unsere kleinen bunten Lieblinge sich den Tag über in der Schule den Zwang der LehrerInnen aussetzen, soviel Druck darf nicht sein!

  62. Diese armen UMA und MUFL sind 25 Jahre alt. angegebene 14 und auf 3-jährige zurück traumatisiert.
    Um sie nicht gleich zu überfordern brauchen die:
    1. 10 Jahre KITA
    2. 10 Jahre Vorbereitungskurs für Hauptschule
    3. Aufnahmeprüfung für Hauptschule
    4. weiter bei 1.

  63. Ein Ergebnis mal dazwischen gereicht. Wir haben hier zwei DHL-Zusteller im Revier. Der eine kann nicht schreiben, der andere kein Deutsch. Entsprechend wenig Pakete kommen hier an. Das ist alles, was bei so was raus kommt.

  64. Ein einstiger Freund flog zu einem Taucherspeziallehrgang mit nur ganz wenigen Englischkenntnissen nach Südafrika. Seine eigenen Wünsche und die damit verbundene Intensität machten ihn so lernwillig und damit auch lernfähig, dass er den Kurs (und das mit einem theoretischen) Teil hervorragend absolvierte …. und als er nach ca 2 Monaten wieder zurückkehrte war ich schlicht baff wie eloquent er in Alltagsenglisch geworden ist !

    Und das damals als deutlich über 40 Jähriger …..

  65. @ EinKesselBuntesIstAngerichtet 25. November 2017 at 09:33

    PS: „Die Rente ist sicher“ (Norbert Blüm)

    Das war eine Werbekampagne der BundesreGIERung 1986 – Blüm posierte vor einer Litfaßsäule mit Pinsel, Kleber und Wahlplakaten. Dann fiel der Spruch von ihm: „Nur eines ist sicher: Die Rente.“

  66. Wir brauchen bald keine Sprachlehrer mehr,

    sondern Umzugshelfer!

    Im Irak wurde die letzte Offensive gegen den islamischen Staat eröffnet mit dem Ziel die letzten versprengten IS-Terrornester in der irakischen Wüste zu säubern. Eigentlich könnte die Rückführung der Iraker ab ca. Februar 2018 beginnen.

    Auch Syrien ist bald befriedet. Trump will Ruhe haben in Syrien. Waffenlieferungen an die Syrer wurden schon gestoppt weil weiterer Nachschub nicht mehr nötig ist, da der Islamische Staat im östlichen Syrien aufgehört hat zu existieren. Wie im Irak müssen nur noch verengte Terrorzellen der Islamterroristen eliminiert werden. Große koordinierte Angriffe durch den IS sind nur noch sehr schwer durchzuführen, und würden den Untergang der Terrornester nur beschleunigen.

    Ab März 2018 kann auch die Rückführung in den irak begonnen werden. Zuerst die ledigen Männer, nach den des Schuljahrs 2018 auch der Familien.

  67. BePe 25. November 2017 at 16:53

    Upps, freudscher Tippfehler:
    Falsch: Ab März 2018 kann auch die Rückführung in den irak begonnen werden.

    Richtig ist:
    Ab März 2018 kann auch die Rückführung der Flüchtlinge nach Syrien begonnen werden.

  68. plakatierer1: da sieht man es wieder, die Goldstücke schaffen den Hauptschulabschluß in 7 Wochen, wir Dummen haben dazu 8 Jahre gebraucht. Oder hat man uns nur verarscht und wir hätten das auch in 7 Wochen geschafft. Dann hätten wir schon mit 7 Jahren ein Lehre machen können zum Automechaniker, Fernsehtechniker oder Physiker und wir hätten 58 Jahre für unsere Rente arbeiten können, das schaffen die Goldstücke auch in 7 Wochen, 7 Wochen Arbeit und 80 Jahre dann Nichtstun und Hartz IV und Rente

  69. BePe 25. November 2017 at 16:53

    Boaah, noch ein Fehler:

    Richtig ist: Trump hat die Waffenlieferungen an die syrischen Kurden (YPG-Milizen) gestoppt.

    Ps.: Ich war gestern eindeutig zu lange auf der Feier. 🙂

  70. Metaspawn: viel gelernt scheinen die aber in den 7 Wochen nicht zu haben: ein Paketfahrer der DHL hatte für mich ein Paket im Auto gestern. Ich bin mit ihm zum auto, er hat mich nach Hausnummer gefragt (kaum verständlich) ich habe ich mindestens 20 x vierzehn genannt, er kannt nicht was 14 (vierzehn) ist. Er hat mindestens 20 x nachgefragt. Aber Deutschland schafft sich ab in den Firmen sitzen nur noch DeppenInnen, die nichts kapieren. 3 Monate Streit mit Vodafone, die haben 3 Monate nicht kapiert, dass ich den Vertrag gekündigt hatte. Dann hatte Vodafone das kapiert und mit die Kündigung bestätigt, 2 Wochen später haben die dann Geld abgebucht, als ich das zurück gehen ließ haben die mir eine Mahnung geschickt. Wenn wir in den 50ern, 60ern, 70ern und 80ern so gearbeitet hätten wäre Deutschland schon damals den Bach runter gegangen

  71. @ nairobi2020 25. November 2017 at 17:03

    3 Monate Streit mit Vodafone, die haben 3 Monate nicht kapiert, dass ich den Vertrag gekündigt hatte. Dann hatte Vodafone das kapiert und mit die Kündigung bestätigt, 2 Wochen später haben die dann Geld abgebucht, als ich das zurück gehen ließ haben die mir eine Mahnung geschickt. Wenn wir in den 50ern, 60ern, 70ern und 80ern so gearbeitet hätten wäre Deutschland schon damals den Bach runter gegangen.

    Mit denen hatte ich auch schon Probleme. Man muß doch eine Prepaid-Karte umständlich mit Perso verifizieren, ich versuchte das via Video-Telefonie. Nach ewiger Warteschleife sehe ich dann einen Mohammedaner mit üblem Deutsch. Mein Perso ist leider abgelaufen, nix mit Verifizierung. Jedes Arschloch kommt illegal ohne Papiere ins Land rein, ich kann nicht mal eine poplige Handykarte verifizieren, weil Perso seit ein paar Wochen nicht mehr gültig.

  72. Ali viel oft gehn Uni hin,
    Ali viel sehr studieren : Medizin !
    Ali schnell Doktor, helfen dann
    Viel deutsch Frau, viel deutsche Mann !

  73. @ plakatierer1 25. November 2017 at 08:39
    Keine Panik, die werden alle ihren Schulabschluss erhalten.
    In Kiel geht das ja auch Hauptschulabschluss schon nach 7 Wochen.

    letztlich werden hinter verschlossenen Türen und in den Schubladen schon Pläne bereitliegen für den Fall X

    nämlich die bundesweite Einführung einer „MIGRU-inhaber-Quotenregelung“ für den arbeits/Sozialmarkt.

    schon 2015 war im Rahmen der sofortigen Aktion „vom Teddybahnhof nahtlos in die integrationsindustrie“ klar zu erkennen, daß es hier NIE darum ging, kurzfristig!!!!! Unterschlupf vor angeblichen fassbomben o.ä. zu gewähren.
    sondern es ging den treibenden kräften in Politik und co. um IMPORT neuer Bevölkerung für was auch immer…
    und via „sprachkurs“ „schule“ und anderer vorgeschobener „gründe“ wurde und wird dafür gesorgt, daß sie als hier „integriert“ nicht mehr raussollen.

    ob und welchen abschluss sie hier oder in islamistan gemacht haben oder machen= zweitrangig.

    bis auf ein paar augenwischereiabschiebungen fürs dummvolk werden die allermeisten bleiben, obendrein Familie und freunde legal-illegal- scheissegal nachholen, sich hier kräftig vermehren, dazu kommen noch die goldstücke dazu, die in den jahren vor 2015 eingesickert sind und
    – momentan echt still- die Schwarzafrika und nafri-Fährroute übers mittelmeer läuft munter weiter, noch immer sitzen hunderttausende Afros in italien.
    ratet mal, wohin ein großteil kommen will …

  74. Von der Verderblichkeit der Einwanderung am Beispiel der Indianer

    Die Pfarrerstochter hat sich jüngst dazu entblödet zu behaupten, daß die Länder von einer gelungenen Einwanderung stets Nutzen gehabt hätten oder so ähnlich. Ein solcher Unfug hält natürlich vor der Geschichte nicht stand. Nehmen wir zum Beispiel die nordamerikanischen Ureinwohner: An nichts Böses denken rauchten diese gemütlich ihren Tabak, als auf einmal an ihrer Küste puritanische Verrückte aus England mit ihrem Schiff Maiblume landeten und schon bald darauf sahen sich die Ureinwohner mit diesen in einen Kampf auf Leben und Tod verwickelt. Die wenigen überlebenden Ureinwohner pferchten die Einwanderer dann in Elendsreservaten ein. Ähnlich schlimm erging es den christlichen Bewohnern Kleinasiens mit der Einwanderung der mohammedanischen Türken. Und so wird es auch den europäischen Völkerschaften mit der mohammedanischen Einwanderung ergehen. Der deutsche Rumpfstaat ist ja nicht allein unglücklich in Europa: In Schweden, Italien, dem Welschenland und England sieht es ja ähnlich aus.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  75. Wie kann ich hier PNs verschicken.
    Möchte mich gerne mit Anti-Antifa unterhalten.
    Bin auch Osnabrücker.
    Hier im Schölerberg ist es noch schön.
    Allerdings schließe ich mich an mit dem „versifft“.
    Und es sind sooooo viele denen man ansieht das sie hier geboren sind.
    Kleine Araberspastis demolieren Bushaltestellen. Am Rosenplatz pfeifen einen die Afrodealer an. Zum Kotzen……

  76. Osnabruecker Buerger 25. November 2017 at 19:38
    Wie kann ich hier PNs verschicken.
    Möchte mich gerne mit Anti-Antifa unterhalten.
    Bin auch Osnabrücker.
    Hier im Schölerberg ist es noch schön.
    Allerdings schließe ich mich an mit dem „versifft“.
    Und es sind sooooo viele denen man ansieht das sie hier geboren sind.
    Kleine Araberspastis demolieren Bushaltestellen. Am Rosenplatz pfeifen einen die Afrodealer an. Zum Kotzen……

    ————
    Grüß Gott,
    PN gibt es hier nicht:-(

  77. Steuerhinterzieher Cem Özdemir gab 2002 sein Abgeordnetenmandat zurück. 80.000 Mark von Hunzinger für Steuerschulden zu begleichen !

Comments are closed.