Print Friendly, PDF & Email

Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Am heutigen Dienstag jährt sich der Islamterror-Anschlag des Moslems Anis Amri, der mit einem LKW über den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz donnerte und dabei 12 Menschen tötete sowie 55 verletzte.

Heute Abend können alle Patrioten in Deutschland der Opfer gedenken und damit gleichzeitig einen Protest gegen die unverantwortliche „Flüchtlings“-Politik der schlechtesten Bundeskanzlerin aller Zeiten ausdrücken, indem sie eine Kerze auf die Merkel-Poller vor dem Weihnachtsmarkt stellen.

Wer möchte, lehnt noch eine Karte mit einer Gedenkschrift daran. Die Fotos und Videos davon bei Facebook und anderen sozialen Medien des Internets posten, um damit ein kräftiges Signal auszusenden, dass immer mehr Bürger dieses Landes nicht länger gewillt sind, den Islamterror und die mohammedanische „Flüchtlings“-Invasion widerspruchslos hinzunehmen.

Auch bei PI werden die Aufnahmen veröffentlicht. Hierzu eine Email an die Redaktion unter info@pi-news.net schicken und mitteilen, in welcher Stadt es stattfand. Weitere Infos gibt es bei der Bürgerinitiative „Fellbach wehrt sich“, die die Idee zu dieser wichtigen Aktion hatte.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

65 KOMMENTARE

  1. Heute Abend sind die Opfer angehörigen bei unser Kanler Darstellerin. Ob sie es nach einem Jahr über die Lippen bringt sich im Namen der Regierung bei den Opfern zu entschuldigen? Man sollte sie bei dem Termin komplett ignorieren, genauso wie sie es bei den Opfern getan hat.

  2. Cowkiller 18. Dezember 2017 at 12:42

    danke für die „goldstücke“
    ———————————–
    Goldstücke sind billiges Altmetall, da dieses Gesocks, laut Chulz, wertvoller ist.

  3. Das ist eine sehr gute Idee.
    Hoffentlich findet sie deutschlandweit Anklang.

    Und, da komme ich nicht umhin, hoffentlich werden diese Gedenkstätten nicht verwüstet.

  4. Am morgigen Dienstag jährt sich der Islamterror-Anschlag des Moslems Anis Amri, der mit einem LKW über den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz donnerte und dabei 12 Menschen tötete sowie 55 Verletzte.

    Alle 12 Todesopfer könnten noch leben, alle 55 Verletzten könnten sich noch bester Gesundheit erfreuen wenn sich die Kanzlerin an geltendes Recht und Gesetz gehalten hätte.
    Bis heute sind die Grenzen weiterhin auf.
    Ein Skandal und es passiert nichts. Einzig die AfD bezieht ganz klar Position.

    Das dänische Fernsehen mit Angehörigen eines Opfers: https://www.youtube.com/watch?v=RLgXNW4u4sY

  5. http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_82920058/nazi-aesthetik-die-kritik-am-neuen-polizeipanzer-in-sachsen.html

    Abteilung Horch&Guck wieder auf großer Nazijagd!!!BÖÖÖHSE Symbole in Polizeiwagen!!!

    Demnächst wird der FÜHRERschein abgeschafft!

    Unbedingt,liebe linksgrünen Chaoten im Lande, muß auch Autobahn, BundesWEHR, REICHSTAGSgebäude, ProzeSSor und LANDVOLK endlich dem mordernen Mielkestift zum Opfer fallen, die Welt könnte denken, wir würden gern wieder kollonialistisch anderen Völkern erzählen, was sie zu machen haben.O,da war doch was? Das machen die deutschen Herrscher ja wirklich längst wieder.
    Hoffentlich merkt das keiner…

  6. Einzig die AfD bezieht ganz klar Position.

    Fragt sich nur wie lange noch, die Politik ist von der Finanzmafia abhängig und mit Geld kann man bekanntlich alles korrumpieren.

  7. Glaubt irgendeiner, dass das Frau Merkel irgendwie interessiert?
    Das wird heute abend ein Drumherumgerede vom feinsten.
    Die armen Hinterbliebenen und Opfer.
    .
    Bin ja mal gespannt, ob das Wort Islam, islamistisch ausgesprochen wird.
    .
    Ich sage mal „Nein“

    Denn: „Islam ist Frieden“
    Wir schaffen das.

  8. Das ist eine sehr gute Idee!

    Heute würde ich mich als Angehörige von Opfern weigern Frau Merkel zu treffen…

    Erst ein Jahr danach! Das ist die Kanzlerin der Schande für Deutschland!

    Ich hoffe es kommt durch Angehörige heute zum Eklat!

    Durch eine medienwirksame Ohrfeige oder Bespuckung!

    Was anderes hat diese Fakekanzlerin nicht verdient!

  9. Denn: „Islam ist Frieden“

    Ich habe mich ausgiebig mit dem Islamismus beschäftigt und auch hier gilt die einfache Gesetzmäßigkeit: „Geld ist die einzige Religion, ihr sollt an nichts anderes glauben. Huldigt Mammon!“. 😉

  10. Als Angehöriger,eines der Opfer ,würde ich DIESER dafür verantwortlichen Person,in GESICHT spucken!

  11. Seltsam!
    .
    KSK-Kommandos in Afghanistan und sonstwo in der Welt, dürfen Moslem-Terroristen jagen und töten.

    .
    Deutsche Polizisten in unseren Städten dürfen das nicht und müssen sich erschießen lassen.
    Wann wird endlich dieses gefährliche Moslem-Gesindel interniert?
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    BKA über radikale Islamisten :
    .
    Jeder zweite Gefährder hat das Potential zum Terroristen

    .
    Hunderte mutmaßliche Gefährder leben in Deutschland. Alle ständig zu überwachen ist kaum möglich. Um Prioritäten zu setzen, haben die Behörden nun Daten ausgewertet und dabei auf eine neue Software vertraut.

    on fast der Hälfte der etwa 720 in Deutschland als Gefährder eingestuften radikalen Islamisten geht nach einem Medienbericht möglicherweise kein besonderes terroristisches Risiko aus. Das sei das überraschende Ergebnis einer Untersuchung durch die Polizeien der Länder und das Bundeskriminalamt (BKA), berichten die „Süddeutsche Zeitung“ und die Sender NDR und WDR. Eine fast gleich große Gruppe gelte dagegen als hochgefährlich.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/terror-gefahr-jeder-zweite-radikale-islamist-hochgefaehrlich-15347580.html
    .
    .
    Hier meine Frage:
    .
    Wozu ist das Moslems-Terror-Gesindel (Dschihadisten, Salafisten, Islamisten, Tschetschenische-Hardcore-Kämpfer in Brandenburg) in Deutschland gut?
    .
    Was hat dieses Gesindel für einen Wert oder Nutzen für unsere dt. Gesellschaft?

  12. Erinnert sich noch jemand an das Attentat in Düsseldorf?

    März 2017: 10 schwer Verletzte, davon drei mit schwersten Schädelverletzung.

    – Täter: Schwarz wie die Nacht.
    – Waffe: Axt.
    – Tatort: Bahnhof Düsseldorf.

  13. Morgen Abend können alle Patrioten in Deutschland den Opfern gedenken und damit gleichzeitig einen Protest gegen die unverantwortliche „Flüchtlings“-Politik der schlechtesten Bundeskanzlerin aller Zeiten ausdrücken, indem sie eine Kerze auf die Merkel-Poller vor dem Weihnachtsmarkt stellen.
    ============
    Zum gedenken wirds noch viel geben….. Da kommt noch einiges.

  14. die Überführung der toten ukrainischen Touristen wurde übrigens von Poroschenko persönlich bezahlt, weil die Töchter der Toten das nicht zahlen konnten! Ob Merkel das für tote deutsche touristen im Ausland auch gemacht hätte?

  15. @Leo T

    Erinnert sich noch jemand an das Attentat in Düsseldorf?
    März 2017: 10 schwer Verletzte, davon drei mit schwersten Schädelverletzung.
    – Täter: Schwarz wie die Nacht.
    – Waffe: Axt.
    – Tatort: Bahnhof Düsseldorf.
    =======
    Das war eher Regional….

  16. Heute erzähle ich euch, inspiriert von der neuesten Flüchtlings-Propaganda Jubel-Meldung der Hessenschau ( http://www.hessenschau.de/kultur/buchmesse/der-pianist-aus-den-truemmern-erzaehlt-seine-geschichte,aeham-ahmad-autobiographie-100.html ) Der Pianist aus den Trümmern die anrührende Geschichte des kleinen Mustafah-Akif aus Afghanistan.

    Natürlich ist auch meine Geschichte reine Fiktion – aber sie dürfte der Realität einer typischen ‚Flucht‘ vermutlich bedeutend näher kommen als dieses Schmierentheater, welches die öffentlich-rechtliche Hessenschau hier mal wieder schamlos von Stapel lässt.

    ……..

    Und genau solche Geschichten sind der Grund, warum sich halb Afrika und Nah-Ost auf dem Weg nach Germoney machen!

    https://gegendenstromsite.wordpress.com/2017/11/05/eine-realistische-fluechtlingsgeschichte/

  17. Erinnert sich noch jemand an das Attentat in Düsseldorf?

    Klar, das war einer von tausenden Vorfällen dieser Art. Gehört halt jetzt zu Deutschland, in anderen Ländern würde man darüber nicht eine Zeile verlieren (harmloses Geplänkel).

  18. Das GEZ-Fernsehen hatte es gestern zu (ein Jahr danach) einer „Betroffenheitssendung“ wegen der (von Merkill und Co) vernachlaessigten (alleingelassenen) Opfer „geschafft“.
    Was fuer Heuchler von unseren Zwangsgebuehren ezahlt werden!!! Die merken einfach nichts mehr.
    Unterdessen geht das Trump bashing und das Verharmlosen ueber die Goldstuecke weiter.

  19. Die Eiseskälte der Kanzlerin sieht man ganz deutlich an der Tatsache, dass 1 volles Jahr vergehen mußte, bis sie dem Drängen nach gab und „etwas zu den Hinterbliebenen sagte“. Cold as ice: Kanzlerin-Kasper.
    Die SPD wird sie wieder vergewaltigen. Die SPD ist der einzige Vergewaltigte, der sich wiederholt dem Täter stellt. Irre!

  20. Diese Terror- Merkel-„Flüchtlinge“ flüchten angeblich vor Krieg und brennen und zerstören unsere Städte .
    .
    Das nennt man dann wohl moslemische Wirtschaftsförderung!
    .
    Alles was von Merkels Gästen zerstört wird, muss wieder aufgebaut und neu gekauft werden.
    .
    Hurra auf die … Asyl- Wirtschaftförderung!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Asylbewerber soll Fabrik angezündet haben

    Chemnitz/Rossau – Eigentlich wollte Brummifahrer Patrick S. (46) nur in Ruhe in seinem Laster übernachten – am Ende des Abends hatte er einen mutmaßlichen Brandstifter überführt.
    Angeklagt ist Bilal El M. (29). Der Asylbewerber aus Libyen wohnte im Juli 2017 in einer Unterkunft in Oberrossau. Nur einen Steinwurf entfernt: die Textilfirma MIP. Am 4. Juli 2017 soll der Mann dann für einen Brand gesorgt haben (TAG24 berichtete).

    https://www.tag24.de/nachrichten/chemnitz-rossau-asylbewerber-brand-textilfirma-brummifahrer-gericht-prozess-400597

  21. OT

    Österreich
    https://twitter.com/Martin_Sellner/status/942364254891540480

    Die linksextreme-verschwult-vergenderte „Österreichische Hochschüler_innenschaft“ (schreibt sich tatsächlich so bescheuert) soll von der neuen Regierung an die Kette gelegt werden. Keine Steuermilliönchen mehr für Agitation und Propaganda. Gut so.

    https://www.oeh.ac.at/

    Vorbildhaft für Deutschland. Die linksextremen Sümpfe, die vom Steuerzahler bewässert werden, müssen auch hier trockengelegt werden.

  22. @ Leo T: Ja, ich!
    =============
    Eine Bundeskanzlerin-Darstellerin, die erst durch einen Brandbrief ermahnt werden muss, sich nach EINEM JAHR bei Betroffenen Angehörigen Todesopfern zu entschuldigen, das gibt es nur in Deutschland!
    https://www.youtube.com/watch?v=pn48_qBvr0g
    Dass sich diese Zonenmastgans nicht vor Scham längst selbst… aber dazu müßte man erst einmal ein Schambewusstsein, Empathie oder auch Mitleid überhaupt empfinden können, was ihr selbst völlig abgeht!
    In JEDEM anderen Land gehen die Staatsführer persönlich zu den Opferfamilien, kondolieren oder besuchen die Familien in den Wochen danach….
    Wie andere schon schrieben:
    Für (deutsche) Opfer vom Breitscheidplatz: Läppische 10.000 € !
    Für (türkische) Opfer der Dönermorde: 100.000 € (pro Person!)

    Zweierlei Maas (von Maas) wie immer, habe dies gerade recherchiert, da es einer hier schrieb, das stimmt, „NSU-Opfer erhalten 900.000 Euro Entschädigung“ und es betraf neun Familien!
    Türkische Opfer sind in Deutschland dem deutschen Staate (=durch seine Vertreter Merkel, Steinmeier, Gabriel, Maas und Kurt Beck) also zehnmal soviel wert als mindere deutsche Opfer bzw. hier auch ausländische anderer Nationalitäten (israelische und italienische) Tote.

  23. Österreich macht es richtig!

    Richtig so.. jetzt geht’s den Asylanten/Illegalen an den Kragen..
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Österreichs Regierungsprogramm

    Asylbewerber müssen Geld und Handys abgeben

    Mit der neuen ÖVP-FPÖ-Regierung in Österreich soll ein neuer Stil einziehen. Das war schon lange klar. Doch was hat die Koalition unter dem neuen Kanzler Kurz vor? Das steht im Regierungsprogramm „Für unser Österreich“.

    https://www.welt.de/politik/ausland/article171661397/Asylbewerber-muessen-Geld-und-Handys-abgeben.html

  24. Knallt ein Polenböller vor der Moschee ist die Kanzlette 2 Stunden später vor Ort, um betroffen in die Kameras zu grunzen.

  25. Hätte ich einen Angehörigen dort verloren, würde ich ganz sicher nicht als Bittsteller ein Jahr danach bei der Kanzlerin antreten „dürfen“ und mich vielleicht noch bedanken dürfen, dass sie mich empfängt? Vor lachen nicht!

  26. Wenn man diesen gleichgeschalteten Rotfunk der berliner Radiosender hört, insbes. BB-Radio, Radio B2, Berliner Rundfunk, RS2 usw…. man kann nur kotzen! Merkel wird jetzt als die fürsorgliche Kanzlerin dargestellt, die sich rührend um die Opfer kümmern will, hat sogar den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz besucht und mit den Budenbesitzern geplaudert… Wieder nach dem Motto „Mutti ist doch die Beste!“ was wollt ihr Rechtspopulisten denn noch? Ein Mahnmal entsteht, künstlerisch kreativ mit dem Motto: „12 Namen und ein goldener Riss“!

    GOLDENER RISS!!! Das muss man erstmal auf sich wirken lassen….blanker Zynismus, wenn ich an die Schulz`schen „wertvoller als Goldstücke“ denken muß??

    Eine geforderte Auseinandersetzung mit der islamistischen Ideologie, in deren Namen der Attentäter Anis Amri unschuldige Menschen IN DEUTSCHLAND tötete findet wieder nicht statt, die Tat eines Islamisten wird hier nicht angeprangert, sondern es heißt auf der Inschrift der Gedenktafel: „Zur Erinnerung an die Opfer des Terroranschlags am 19. Dezember 2016. Für ein friedliches Miteinander aller Menschen“.

    Vertuschen, verschleiern, verallgemeinern, herunterspielen, sich dem Islamfaschismus unterwerfen, dumpfe Friedlichkeits-Parolen skandieren, damit zeigen Merkel, Steinmeier, Müller und die Schmierenpresse wieder ihre Dekadenz, wenn es um das „heikle Thema“ geht! Es wurde sich ja auf die kunterbunte Fahne geschrieben, dass der Islam zu Deutschland gehört und dieser eine friedliche Religion sei! Was zählen schon die „Kollateralschäden“, wenn man als „weltoffener Gutmensch“ in die Geschichte eingehen will und von 87% der Wähler dafür beklatscht wird??!!

  27. Merkel ist gefährlich. Absolut gefährlich. Aber genauso gefährlich sind ihre Büttel und Mitläufer aus fast allen sogenannten Parteien. Mafiöse Strukturen im Bundestag halten diese Frau an der Macht, die zwar Tag für Tag schrumpft, aber eben immer noch virulent zerstörerisch die Deutsche Bevölkerung attackiert.
    Die Opfer gehen auf das Konto von CDU, vor allem der erbärmlichen Mitläufer der CSU, der Grünen und Linkspartei (SED).

    Mit der sperrangelweiten Öffnung der Deutschen Haustür hat sie uns alle zu potentiellen Opfer gemacht. Wer die Grenzen nicht schützt, setzt die Sicherheit der Bevölkerung mutwillig und bewusst aufs Spiel. Die Öffnung der Grenzen ist eine Form des Terrors von Politikern, die diesen verdeckten Terror als „Pflicht zur Humanität gegenüber (angeblichen) Flüchtlingen tarnen.

    So wird auch dieser Staatsterrorismus gleichzeitig als Vorwand genutzt, bestehende Gesetze und Abkommen zu unterlaufen, wenn es darum geht, den „humanitären Imperativ“ auch gegen den Willen einer Mehrheit in der Bevölkerung zu rechtfertigen. So sagte beispielsweise der Papst, Bischof von Rom: „Der Schutz der Flüchtlinge gar Vorrang vor dem Schutz der einheimischen Bevölkerung“. – Merkel hat also für ihre vielfältigen Rechtsbrüche in Sachen Migration den höchst geistlichen Rückhalt, nicht nur aus der kath. Kirche, auch den aus der ev. Kirche.

    Unverständlich ist mir persönlich, angesichts des wachsenden Antisemitismus‘, vor allem aus Reihen arabischer Asyl(betrüger), dass das Jüdische Zentralkomitee sich der Politik Merkels anschließt.
    Und schließlich: Kaum werden die gigantischen Kosten für die steigende Anzahl dieser Migranten thematisiert. Sie liegen für die kommenden Jahre auf geschätzte 300 000 000 000-400 000 000 000 Euro.

    Amerikaner, mit denen ich spreche, sagen, ob wir Deutschen noch ganz bei Trost seien!

  28. Laut ZDF wollte Amri mit seiner Tat den Staat treffen. Also die Bundesrepublik Deutschland. Dann war es wohl eine antidemokratische, vielleicht populistische Tat. Von Religion, von Islam und Koran hört man im ZDF nichts. Ist das die Politik des ZDF, den Zuschauer für dumm zu verkaufen?

  29. Bei dem vielen Gedenken würden wir aus dem Aktionismus leider gar nicht mehr herauskommen! Deutschland ist ethnisch, sozial und sicherheitsbedingt „Land unter“. Auf den Märkten ist zumindest vordergründig „noch nichts Schlimmeres passiert“, aber unseren Goldstücken fällt bestimmt noch was ein..!

  30. susiquattro 18. Dezember 2017 at 12:57

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_82920058/nazi-aesthetik-die-kritik-am-neuen-polizeipanzer-in-sachsen.html
    Abteilung Horch&Guck wieder auf großer Nazijagd!!!BÖÖÖHSE Symbole in Polizeiwagen!!!
    ————————————————————-

    Demnächst gibt’s in allen Kirchen, Museen, Bibliotheken und Archiven Razzien, dann werden alle (historischen) Bibeln, Gesangsbücher etc. eingesammelt, die in Natsieh_Frakturschrift verfasst sind konfisziert, und unter Zustimmung LINKS_“aktivistischer“ Pfaffen öffentlich verbrannt.

  31. Ganz ehrlich.. wenn ich ein Opfer oder Hinterbliebener wäre, ich wollte nicht, dass mir die geschäftsführende KanzlerDarstellerin kondoliert oder mir die Hand gibt. Ich würde ihr ins Gesicht spucken. Was für eine Farce….
    Was wird Sie denn sagen…? „Sie schaffen DAS!

  32. Was wundert Ihr euch immer noch über diese Chaotin??? Folgende Videos zeigen offensichtlich mehr oder weniger weitere negative Dinge, Charakteristik von dieser Frau IM?; DR? auf:

    Video 1: Merkels Doktorarbeit reines Plagiat?: https://www.youtube.com/watch?v=lGGdU2djWFA
    Video 2: Merkel plante Ruin von Deutschland?: https://www.youtube.com/watch?v=rL82-3-9rmg

    Zu Video 1: Dies sind weitere Indizien für die Gefährlichket, Unkorrektheit von dieser Frau IM?, Dr?.
    Diese Doktorarbeit sei ein reines Plagiat, und somit seit Jahrzehnten einfach unerträglich, ein Schlag ins Gesicht, für alle Akademiker, und Nichtakademiker mit ihren unzähligen echten Abschlüssen, Prüfungen für Beruf und Freizeit. Sämtliche Angaben würden von 145 anderen Wissenschaftlern stammen, also nichts substantiell Neues von ihr selbst. Fazit: So etwas ist niemals eine Doktorarbeit, mehr oder weniger ein Plagiat, und müsste aberkannt werden! Bei Gutenberg reichten schon 20 %, bei Merkel seien es weitaus mehr, quasi 100 % !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Zu Video 2: In diesem Video wird ebenfalls nachvollziehbar aufgezeigt, wie IM Angela Merkel 1993 damals schon Bundesministerin für Frauen und Jugend im Kabinett Kohl, nach Santiago de Chile zu Erich Honecker flog und mit diesem, verantwortungslos die Ruinierung von Deutschland plante!!? Hierzu kommen die Zeitzeugen Nuschke Honeckers Sekretär, Herrmann Honeckers Fahrer, Frau Kelm Honeckers Schwester, Frau Lauterbach Honeckers Schwester zu Wort. Es ist wohl abwegig, dass diese hier reine Lügenmärchen erzählen. Auch auf Grund dieser Indizien scheint nun die zerstörerische, verantwortungslose Politik für Deutschland und Europa von der angeblichen Frau IM Dr.? Merkel in einem anderen Licht!! Deutschland zerstören durch Islamisierung, Fahne weg werfen. ect. Es wird ergo ersichtlich, dass diese Person schädigend gegenüber dem Westen gesinnt war, oder immer noch ist.
    Die blind dumme Verehrung von dieser Chaotin in Deutschland ist inzwischen unerträglich.
    OHNE MERKEL WÜRDE ES KEINE FLÜCHTLINGSSTRÖME NACH DEUTSCHLAND GEBEN!!! KAPITO, KAPITO, KAPITO !!!

  33. @susiquattro 18. Dezember 2017 at 12:57,

    und deshalb weigere ich mich standhaft laufend „s s“ zu schreiben! Ich bleibe beim guten alten „s z“.

  34. Cendrillon 18. Dezember 2017 at 13:44

    OT

    Österreich
    https://twitter.com/Martin_Sellner/status/942364254891540480

    Die linksextreme-verschwult-vergenderte „Österreichische Hochschüler_innenschaft“ (schreibt sich tatsächlich so bescheuert) soll von der neuen Regierung an die Kette gelegt werden. Keine Steuermilliönchen mehr für Agitation und Propaganda. Gut so.

    *https://www.oeh.ac.at/

    Vorbildhaft für Deutschland. Die linksextremen Sümpfe, die vom Steuerzahler bewässert werden, müssen auch hier trockengelegt werden.

    Da hat Deutschland noch riesigen Nachholbedarf:

    „Alle Projekte und Initiativen zum Thema ‚Linke Militanz‘, die in meinem Haus eine finanzielle Förderung beantragt haben, werden auch gefördert.“
    Manuela Schwesig (SPD)
    , Familienministerin

    Etwas runterscrollen.

  35. Lukasz Urban war LKW-Fahrer und das erste Opfer von Anis Amri. Ein Jahr nach dem Attentat am Breitscheidplatz hat sich nun seine Mutter , Janina Urban, zu Wort gemeldet. Und geht mit der deutschen Regierung hart ins Gericht:
    Keinerlei „persönliches Kondolenzschreiben“ von Bundeskanzlerin Angela Merkel
    „Ich möchte Frau Merkel sagen, dass sie das Blut meines Sohnes an ihren Händen hat“
    Tja die Vollchaotin macht reihum in Europa das Ansehen von Deutschland kaputt.

  36. Es ist traurig, dass es erst noch viel schlimmer kommen muss, bis auch den meisten geistigen Tiefseetauchern in unserem Land ein Licht aufgehen wird.

  37. @ johann 18. Dezember 2017 at 14:16
    Antisemitismus: Die WM 2006 ist schuld!

    Gar nicht um kümmern! Sagt Clemens Heni und der hat bekanntlich einen Sprung in der Schüssel. FR und „Spiegel“-Diez sind wohl die Letzten, die Heni, den „Arier mit dem übergroßen Antisemitenriecher“ (Posener), noch ernst nehmen. Selbsternannter Direktor des Ein-Mann-International Center for the Study of Antisemitism und Chef des Ein-Mann-Verlags Edition Critic, in dem auch seine eigenen Werke erscheinen, die noch nichtmal Amazon interessieren. Na, vielleicht die „Jerusalem Post“ noch, die ihren Lesern weisgemacht hat, dass Heni „a leading German academic expert on contemporary anti-Semitism in the Federal Republic“ ist.

    Hier, nur nebenbei, israelische Fake News in Reinkultur; man kann nur von Glück sagen, dass auch Tuvia Tenenbom hierzulande nicht ernstgenommen wird:

    http://www.jpost.com/Jewish-World/Jewish-News/German-official-says-Jews-should-go-to-Uganda

  38. Nochmal schöner:

    @ johann 18. Dezember 2017 at 14:16
    Antisemitismus: Die WM 2006 ist schuld!

    Gar nicht um kümmern! Sagt Clemens Heni und der hat bekanntlich einen Sprung in der Schüssel. FR und „Spiegel“-Diez sind wohl die Letzten, die Heni, den „Arier mit dem übergroßen Antisemitenriecher“ (Posener), noch ernst nehmen. Selbsternannter Direktor des Ein-Mann-„International Center for the Study of Antisemitism“ und Chef des Ein-Mann-Verlags Edition Critic, in dem auch seine eigenen Werke erscheinen, die noch nichtmal Amazon interessieren. Na, vielleicht die „Jerusalem Post“ noch, die ihren Lesern weisgemacht hat, dass Heni „a leading German academic expert on contemporary anti-Semitism in the Federal Republic“ ist.

    Hier, nur nebenbei, israelische Fake News in Reinkultur; man kann nur von Glück sagen, dass auch Tuvia Tenenbom hierzulande nicht ernst genommen wird:

    http://www.jpost.com/Jewish-World/Jewish-News/German-official-says-Jews-should-go-to-Uganda

  39. #Drohenpilot
    War das eine retorische Frage?
    Ansonsten ist das eine Frage aus der Endlosschleife, auf diese gab es zahlreiche Antworten, sogar auf diesem blog: sie sind dazu da, uns aufzumischen
    wir sollen uns als Rassisten gegenseitig beschuldigen, mit dem Schuldkult gehemmt um dann im Bürgerkrieg zerstört zu werden. Die Nutznießer reiben sich jetzt schon die Hände. Aber es werden nicht wir selber sein. Es werden noch nicht einmal Deutsche sein und die unerwünschten illegalen Einwanderer auch nicht…
    Nur Unfrieden bringt Renditen

  40. Wo sind die Namen und Fotos der Opfer zu finden?
    Diese sollten auf das Gedenkschreiben abgebildet werden.

  41. Sollte man einen Kranz niederlegen, wird man wahrscheinlich fotografiert. Für die Nazikartei. Ein solches Verhalten ist schließlich verdächtigt. Wäre vor einem Jahr ein Deutscher in eine Gruppe Moslems gefahren, die Veranstaltung zum Jahrestag wäre ein Staatsakt mit allem Drum und Dran geworden. Schweigeminute, Livebands mit „Songs gegen Rechts“, der Bundespräsident hätte einen gigantischen Kranz mitgebracht und es hätte eine Menschenkette gegeben. Aber so? Wahrscheinlich wurde das Budget für diese Mini Aktion auf 500 Euro festgelegt. Aber es wird ja nicht der letzte Anschlag gewesen sein. Mal sehen wie es beim nächsten Mal wird.

  42. OT

    KULTURELLE BEREICHERUNGEN

    GÜTERSLOH; CAFÉ, KAISERSTR. 21, d.h. Fremdkulturellen Halal-Bude,
    gegenüber Hauptpost, Bahnhof, auch ZOB-/Busbahnhofsnähe
    17-jähriger Jugenlicher(ohne Ethnie) sticht auf 57-Jährigen(ohne Ethnie) ein
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/3818566
    „Café“ ist geschönt! Da stinkt es nach Hammelfett bis auf die Straße; es lungern Schwarzköppe u. Schwarzhäutige herum u. die üblichen ordinären Türkenmatratzen.

    ++++++++++++

    Steit am ZOB
    MÄNNER, GRÖßERE MÄNNERGRUPPE
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/3816439

  43. Also gestern beim ZDF zwischen 19:30 und 20:15 hat der Reporter festgestellt das ein Lkw in den Weihnachtsmarkt gefahren ist. Von Islam und so wurde auch nix gesagt – glaube ich – mußte nach so viel PC den Eimer vollkotzen…..

  44. Super Idee!
    Windlichter für die Koranbremsen habe ich schon.
    Sind ja für mich nur 10 min Fußweg bis zum
    Berliner Gendarmenmarkt.

Comments are closed.