Der Terroranschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt ist nun fast ein Jahr her. Merkel hat sich seitdem weder bei den Opfern blicken lassen noch hielt sie es für möglich, persönlich zu kondolieren. Die Angehörenden-Opfer machen ihrem Ärger jetzt Luft. Das und vieles mehr in der neuen Folge von „Laut Gedacht“.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

45 KOMMENTARE

  1. Merkels verhalten in dieser Causa ist erbärmlich, ehrlos, schäbig, widerlich, unwürdig, eiskalt, berechnend, gefühllos, dumm, ohne Andstand, ohne Fingerspitzengefühl, ohne jegliche Empathie.
    Nun so ist nun mal der Charakter der „Dame“ und auf ihre Art und Weise ist sie stringent!

  2. Frau Merkel hat Besseres zu tun. Wenn ein paar Untertanen draufgehen, was macht das schon. Weltpolitik und Afrika im Blick , hat doch niemand vom Politkader die Zeit sich um Deutsche zu kümmern. Etwas anderes wäre es wenn ein paar Rechte in eine Gruppe von Moslems gefahren wären. Dann hätten sich sämtliche Politiker parteiübergreifend überschlagen vor Eifer. Kranzniederlegungen , Mahnwachen , Menschenketten und Schweigeminute. Das volle Programm. Das wäre vor ein paar Jahren ein handfester Skandal gewesen. Inzwischen ist man daran gewöhnt und abgestumpft. Obwohl es seit dem Anschlag auch ausreichend Zeit gegeben hätte, fühlte sich keiner genötigt, angemessen zu reagieren. Solange Merkel und die anderen Vögel die zur Zeit die Regierung dieses Landes darstellen das Sagen haben, wird sich auch in absehbarer Zeit nichts ändern. Armes Deutschland. Wie sehr muß man seine eigenen Landsleute hassen um sie so zu behandeln?

  3. Skandalurteil
    Vor 5 Jahren besetzten die französischen Identitären für ein paar Stunden die Baustelle der Moschee in Poitiers um gegen den Moscheebau zu protestieren. Beschädigt wurde nichts.
    http://www.pi-news.net/interview-mit-den-moscheebesatzern-von-poitiers/

    Nun der Prozess vor dem Landgericht Poitiers:
    Von den damaligen Beteiligten wurden 5 verurteilt zu (Anscheinend in der Summe für alle Angeklagten):
    1 Jahr auf Bewährung
    Mehr als 40000 € Entschädigung/Buße
    Aberkennung der bürgerlichen Ehrenrechte für 5 Jahre
    http://www.fdesouche.com/917721-les-identitaires-condamnes-a-de-la-prison-avec-sursis-et-plus-de-40-000-euros-damendes

  4. Wenn es im Artikel heißt: „Er versuchte die Frau auf den Mund zu ku?ssen..“ weiß ich sofort, dass es ein Fickling war, noch bevor ich die Täterbeschreibung gelesen habe.

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Münchnerin (32) entgeht Vergewaltigung

    Ta?terbeschreibung: 1,70 Meter groß, su?dla?ndischer Typ, 35 bis 40 Jahre alt, normale Figur mit Bauchansatz; weißes T-Shirt und blaue Jeans. Hinweise an die Polizei unter Tel. 089/2910-0

    http://www.bild.de/regional/muenchen/sexuelle-belaestigung/frau-entgeht-vergewaltigung-54077618.bild.html

  5. Jens Eits 7. Dezember 2017 at 20:19

    Richter rechnet mit straffälligem Flüchtling ab

    „Wenn es bei uns so sch… ist, warum sind Sie dann hier?“

    ——————————————
    Solche Richter sollte es mehr geben. Und nach Verbüßung der Strafe ab in den Flieger auf nimmerwiedersehen (ohne Wiederspruchsmöglichkeit).

  6. Der Terroranschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt ist nun fast ein Jahr her. Merkel hat sich seitdem weder bei den Opfern blicken lassen noch hielt sie es für möglich, persönlich zu kondolieren.

    Merkels Flüchtlingsmädchen Reem Sahwil darf in Deutschland bleiben

    http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/merkels-fluechtlingsmaedchen-reem-sahwil-darf-in-deutschland-bleiben-aid-1.7114904

    https://blog.halle-leaks.de/wp-content/uploads/2016/12/merkelverzocktrente.jpg

  7. OT
    Es ist aber echt lustig den Parteitag von der SPD zu sehen. Wie die sich winden, herrlich. Wie oft sie über die AfD herfallen, daran merkt man, dass sie einfach nur dämlich sind. Statt bei sich selber zu suchen, nein es wird gejammert und gebasht was das Zeug hält. Übelst!
    Aber egal, wenn sie in die Oposition gehen, hat die AfD den Haushalt unter sich, wenn sie es nicht tun, dann kommen vielleicht wieder Neuwahlen.
    Und falls es die gibt hoffe ich dass mehr Leute ihren Hintern hochbekommen und bei den Wahlen als Beisitzer dabei sind. Vor allem in den Briefeahlbüros. Ich würde nämlich fast meinen Hintern darauf verwetten, dass da betrogen worden ist. Also falls wir Neuwahlen bekommen:Hintern hoch! Dann kommt die AfD bestimmt auf über 15%.
    Es bleibt spannend!

  8. Zur Sache Baden-Württemberg:

    gerade live über die kriminellen Mannheimer MUFLs. Eine Journalistin ist vor Ort und interviewt die Mannheimer. Viele Leute haben Angst und trauen sich abends nicht mehr vor die Tür.

    Und jetzt ein Migrations- und Flüchtlingsforscher aus Freibung. Der redet das Problem mit den kriminellen Mannheimer MUFLs herunter. Man müsse die Debatte versachlichen bla bla bla sabbel. Alles nur Einbildung. Alles nur Gerede.

    Nun der Hammer: Altersbedingung von MUFLs durch Röntgen – Ärzte warnen vor den Gesundheitsgefahren dieser Methode. Bwahahahahaaaa. Und die Straftaten der MUFLs entstehen durch den ganz besonderen psychischen Druck, dem die MUFLs ausgesetzt seien. Vor allem muss man Verständnis haben und den Leuten gut zu reden.

    Der „Migrations- und Flüchtlingsforscher“ aus Freiburg plädiert für überhaupt nichts.

    „Ich sehe nicht ein, dass wir uns auf der Nase herumtanzen lassen. Einsperren und ab ins Flugzeug nach Hause“ sagt eine Zuschauerin. Und recht hat sie. „Die lachen sich doch kaputt über uns. Ihre Papiere verlieren sie aber komischerweise nicht ihre Smartphones“.

    „Flüchtlingsforscher“ – das sind arme Kinder aus armen Familien ohne Heimat bla bla bla. Ach halt doch die Fresse.

  9. Cendrillon 20:43
    „..Baden-Württemberg.. Altersbestimmung.. durch Röntgen
    ..Ärzte warnen vor den Gesundheitsgefahren..“

    it’s all over now
    Brustkrebs-Vorsorgeuntersuchungen

  10. OT

    Nackter Kletterer in Gaimersheim
    Demnach handelte sich um einen ortsfremden 18-Jährigen

    https://pfaffenhofen-today.de/41905-kletterer-07122017a

    Zwei Jahre Knast für einmal onanieren(Syrer)

    http://ingolstadt-today.de/lesen–zwei-jahre-knast-fuer-einmal-onanieren%5B40431%5D.html

    „Negerball“ wird umbenannt – Skandal-Fasching im Bayerischen Wald

    https://www.rosenheim24.de/bayern/negerball-in-megaball-umbenannt-fasching-in-kirchberg-mit-neuem-namen-9429796.html

    Ehe-Drama: Frau wird von eigenem Mann erdolcht
    14

    https://www.rosenheim24.de/deutschland/ehe-drama-frau-wird-von-eigenem-mann-erdolcht-zr-9429061.html

    p-town

  11. Der IS könnte ganz Berlin in die Luft sprengen, das würde die Volksverräter von Union, SPD und der linksradikalen Antifa-Unterstützer-und-Pädo-Sekte nicht im geringsten stören, oder interessieren………

    „Mir doch egal, jetzt sind sie halt mal da“………….das ist der altparteienübergreifende EKEL-FAKTOR……

  12. Liebe PI-Redaktion:

    Mit der „Konfiguration“ stimmt irgend etwas nicht……….der „Kommentar-Button“ ist nicht mehr sichtbar, weshalb man wie ein „Nilpferd im Nebel“ herum stochert…….auf gut Glück.

  13. Cendrillon 7. Dezember 2017 at 20:43

    Nun der Hammer: Altersbedingung von MUFLs durch Röntgen – Ärzte warnen vor den Gesundheitsgefahren dieser Methode.

    Ich hatte schon etliche Röntgenuntersuchungen hinter mir, und ich lebe immer noch.
    Als Kind konnte ich mir im Schuhladen sogar die Füße durchleuchten lassen. Da wurden die Füße in einen Kasten gestellt, und von oben konnte ich dann sehen, ob die Schuhe passten. Das war für mich immer der Höhepunkt beim Schuhkauf.

  14. Brüder Zarnajew in Boston Marathon Jihadi https://quran.com/4/74-76 Terror 8/1-17, 59-60 Attacke 8/39
    wie -> Berlin von dem frommen Anis Amri

    FBI wurde auch mehrmals vom russischen Geheimdienst gewarnt, daß sie jihadis sind.

    -> FBI konnte damit aber nichts anfangen—weil Robert Mueller sabotiert counterterror 8/12-17 training in 2012
    von Robert Spender—und dachten nur das Jihad nur ein ‚innerer Kampf‘ sei

    https://www.jihadwatch.org/2013/04/obama-on-russian-warnings-about-boston-jihad-bomber-its-not-as-if-the-fbi-did-nothing

  15. BX744 7. Dezember 2017 at 21:12

    merkel ist überdurchschnittlich intelligent

    Merkel ist überdurchschnittlich machtgeil. Ob sie überdurchschnittlich intelligent ist, wage ich zu bezweifeln. Der Machtwille ersetzt so manche IQ-Punkte.

  16. Bystron ermutigt EU-Staaten zum Austritt. Die Deutschen sollten mit Massenprotesten dafür sorgen, dass auch D aus der bürgerfeindlichen, mafiösen EU-KLOAKE aussteigt.

    Notfalls müssen sich die Ossi-Länder von Deutschland wieder abspalten (!)

    Jedes, wirklich jedes Mittel ist Recht, welches uns vor der EU-Kr(e)atur, bestehend aus abgehalfterten EX-Regierungschefs (Verschiebebahnhof und Pöstchen-Versorgung auf Steuerzahlerkosten für Totalversager) u. grenzdebilen Suffköppen, sowie der Haftung für südeuropäische Pleitestaaten, und der Massenmigration von halb Afrika und Asien bewahrt.

    Wer so etwas auch nur gedanklich anstrebt, muss hochgradig geistesgestört sein, und gehört auf kürzestem Weg direkt – und zwar lebenslang – in die Zwangsjacke.

  17. bibinka 7. Dezember 2017 at 20:38
    OT
    Es ist aber echt lustig den Parteitag von der SPD zu sehen. Wie die sich winden, herrlich. Wie oft sie über die AfD herfallen…
    —–
    Jeder Lehrling in der Werbebranche lernt in den ersten Unterrichtsstunden, daß man den Namen seines Konkurrenten/Gegners niemals nennen darf, erst recht nicht über ihn herfallen, sonst macht man nämlich auf ihn aufmerksam und damit positive Werbung für ihn. In der Führungsriege der SPD scheinen sich nur noch Volltrottel zu tummeln.

  18. Damals hatten wir in der Grund-/(Anfangs)Realschule Völker</b<ball gespielt!

    Höre jetzt von den sehr gefährlichen Gut™menschen das der Ausdruck ‚Völkisch‘ rassistisch sei?

    Ist Völkerball jetzt auch rassistich?

  19. Pedo Muhammad 7. Dezember 2017 at 21:40

    Völkerball steht schon auf der Liste der künftig zu verbietenden rassistischen Spielen, oder der Name wird duch Multikulturelles Ballspiel ersetzt.

  20. @ Dichter (7. Dezember 2017 at 22:05)

    Für das Ballspiel braucht man sich keinen neuen Namen auszudenken. Einfach die alten anderen Begriffe nehmen: Zweifelderball + Abwerfball.

  21. bibinka 7. Dezember 2017 at 20:38; Davon bin ich auch überzeugt. Ich geh davon aus, dass da jede Menge Briefwahlunterlagen von Leuten, die die letzten Male nicht gewählt hatten, von irgendwelchen anderen Leuten ausgefüllt wurden. Nur so ist die hohe Briefwahlbeteiligung und der hohe stimmenzuwachs der gelben zu erklären.

    Cendrillon 7. Dezember 2017 at 20:43; Wie ich in dem Alter dieser muflons war, da gabs bei uns Tuberkulosereihenuntersuchungen mitm Röntgenwagen. Das waren aber damals ganz andere Hämmer wie heutzutage.

    Haremhab 7. Dezember 2017 at 20:52; Es stehen doch in der DDR noch jede Menge alter Plattenbauten rum, die nicht oder so gut wie nicht mehr bewohnt sind. Da kann man doch jede Menge dieser Typen unterbringen. Und da braucht kein Mensch mit menschenunwürdig daherkommen, das mussten die DDR-Bürger ohne eine Straftat begangen zu haben auch über 30 Jahre ertragen.

    Klammerbeuteltier 7. Dezember 2017 at 23:59; Kommt bloss drauf an, wie alt die Begriffe sind, angenommen, die existierten bereits in der Zeit von 38-45, dann sind diese Namen natürlich noch stärker verbrannt, als der heutige Namer.

  22. Man sieht wiederum, das die Parteiführungen bei der SPD und auch bei der Union aus dem Wahlergebnis im September absolut gar nichts gelernt haben, im Gegenteil, man ignoriert die Wähler deutlicher als je zuvor.

    Ich habe wirklich einen riesen Respekt vor trockenen Alkoholikern, aber bei Martin Schulz und seinen absurden Forderungen hab ich mich dann doch kurz gefragt, ob er wieder getrunken hat. Oder tritt ihn seine Überpräsenz mit Regelmäßigkeit in seinen Allerwertesten?

  23. Viper 7. Dezember 2017 at 20:32

    Jens Eits 7. Dezember 2017 at 20:19

    Richter rechnet mit straffälligem Flüchtling ab

    „Wenn es bei uns so sch… ist, warum sind Sie dann hier?“

    ——————————————
    Solche Richter sollte es mehr geben. Und nach Verbüßung der Strafe ab in den Flieger auf nimmerwiedersehen (ohne Wiederspruchsmöglichkeit).
    ————————————————

    Nein, nein ! Nicht in den Flieger, sondern unter einer Tragfläche befestigen und über dem Mittelmeer ausklinken. Dazu bedarf es nichteinmal gültiger Reisedokumente.

    jodikons

  24. Merkels Geburtendschihad, lauter Goldstücke, Ficklinge Asylschmarozer,
    Deutschland ist schön, ohne diese Abermillionen Muslems Neger ,Bimbos usw, ist es noch viel schöner.
    Die letzten Worte Mürküls: Wollt Ihr die totale Scharia?

  25. Nun ja – dem ganzen SozenMob ist es schon immer egal, was Deutsches Volk und Deutsches Vaterland wollen und brauchen. Die ungeklärte Frage ist: Was nur soll aus dem Maddin, dem Siggi, der Barbie, dem Heiko, dem Grüß-August…..werden…..

  26. Cendrillon 7. Dezember 2017 at 20:43

    „Migrations- und Flüchtlingsforscher“ aus Freiburg

    Wenn ich so eine „Berufs“bezeichnung schon höre!
    Wieso forscht der nicht vor Ort?
    Forscht denn ein Polarforscher auch nur im Kühlschrank oder ein Tierforscher im Zirkus?
    Ab mit dem Kerl in die Herkunftsländer der „Flüchtlinge“. Vielleicht geht ihm dann mal ein Licht auf!

  27. jodikons 8. Dezember 2017 at 03:53

    Nein, nein ! Nicht in den Flieger, sondern unter einer Tragfläche befestigen und über dem Mittelmeer ausklinken. Dazu bedarf es nicht einmal gültiger Reisedokumente.

    Um Gottes Willen, dann müßten doch die „Retter“ wieder rausfahren!
    In den Flieger ist schon gut, aber nach Sibirien und dort die Strafe abarbeiten und danach die Heimfahrt verdienen!

Comments are closed.