Martin Sellners Video „Mit Monstern reden? Mord an 15jähriger in #Kandel“ ( hier nochmals verlinkt) wurde wegen „Hassrede“ von YouTube gelöscht, Sellner für zwei Wochen für seinen Hauptkanal gesperrt.

In der Nacht auf Samstag haben vermutlich „Anti“Faschisten einen Brandanschlag auf das Auto des Co-Leiters der Identitären Bewegung Österreich verübt, das dabei komplett zerstört wurde (mehr dazu bei info-direkt.eu).

Obiges Video kann auf Sellners Facebook-Seite geteilt werden. Sein aktuelles Buch „Identitär – Geschichte eines Aufbruchs“ ist im Antaios-Verlag erschienen und kann auch dort bestellt werden. Zum eintragen in seinen Rundbrief geht es hier.

UPDATE: Youtube hat Sellners Originalvideo wieder freigeschaltet.

image_pdfimage_print

 

159 KOMMENTARE

  1. Hat eigentlich die Verursacherin dieser ganzen Probleme, schon bei den Eltern gemeldet?
    Na ja, macht sie bestimmt im Dezember 2018.

  2. Vielleicht ist Kandel der Wendepunkt.

    Zum ersten Mal haben soziale Medien MSM gezwungen über die Tat zu berichten.

    Das war auch wichtig, denn es gibt jetzt eine Wikiseite zu dem Fall. Linke antideutschen wollen den Artikel löschen, aber diesmal haben sie es nicht geschafft.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Kriminalfall_in_Kandel_2017

    Das ist alles ein Informationskrieg und die Linken sind dabei ihn zu verlieren.

  3. Nur noch Verachtung für Altparteien-Wähler, die den Zustand zu verantworten haben.
    Und Scham als Steuerzahlerin, das alles auch noch zu finanzieren.

  4. Heisst immer die rechten und die AFD seien die Nazis! Aber all die Gewalttaten und die Beleidigungen die an das Naziregime erinnern kommen von den linken und den Gutmenschen!
    Wir sind Patrioten und keine Nazis und erstrecht nicht Rassisten!
    Aber wer Meinungsfreiheit verhindert und die Wahrheit verbirgt muss sich nicht wundern wenn auch wir uns irgendwann wehren!

  5. Auf Youtube wird schon lange gelöscht. Bisher begründeten die das mit Urheberrechten oder GEMA-pflichtiger Musik. Mit dem Netzdurchsetzungsgesetz ist alles viel einfacher geworden. Es gibt Kanäle, die sind für Deutschland gesperrt, aber sie sind nicht weg, also in Österreich noch sichtbar…
    Zum Beispiel der Kanal, von wo das Video ist, das ich hinter meinem Benutzernamen verlinkt habe. Habe es neulich erst bemerkt.

  6. LIEBE FREUNDE & MARTIN SELLNER!
    EUCH ALLEN EINEN GUTEN RUTSCH!!!

    Vor zwei Jahren an SILVESTER schworen wir, die wir noch nüchtern waren:
    WIR HOLEN UNS UNSER LAND ZURÜCK!

    DIE AFD sitzt nun schon mit den besten Leuten, einer beinahe 100-Mann-Truppe, im Bundestag!!! Wer hätte das gedacht! Von bisher 6 MILLIONEN TREUEN BÜRGERN UNTERSTÜTZT!

    Auf dem Weg dorthin wurden sie ausgegrenzt, beleidigt, geschlagen, bedroht und verspottet, mit Steinen beworfen. Es wurden Autos angezündet, es wurde geplündert und gebrandschatzt, gestalkt, denunziert was das Zeug hielt! Ganze Straßenviertel brannten lichterloh! Viele mussten auch dieses Jahr leider wieder ihr Leben lassen oder wurden schwer verwundet! Alles was unserem Justizminister dazu einfiel, anstatt die Terroristen einzusperren, war: EIN NEUES MAULKORB GESETZ MUSSTE HER! MIT UNTERSTÜTZUNG DER BÜRGERMEISTER, DIE IHRE VERWUNDETEN UND TOTEN AUS FREMDENLIEBE UND HABGIER AUF DER STRASSE UNBEACHTET IM BLUT ZURÜCKLIESSEN, SICH MEHR UM DIE TÄTER SORGTEN, ALS UM DIE OPFERFAMILIEN UND RICHTIGEN LEGALEN BÜRGER!!!

    DENNOCH SIND WIR NOCH IMMER DA!
    UND WIE MAN SIEHT, WIR HOLEN UNS TATSÄCHLICH UNSER LAND ZURÜCK!
    ALLES WIE VERSPROCHEN!!!

    ÖSTERREICH war schon einen Schritt schneller. Und DÄNEMARK schließt schon sicherheitshalber die Grenzen. Den POLEN versuchte die EU den Garaus zu machen, aber UNGARN kam zu Hilfe! DIE ÖSTERREICHER, DIE POLEN, DIE DÄNEN, DIE UNGARN SIE HOLTEN SICH IHR LAND ZURÜCK!
    Bald sitzt Frau Merkel auf ihrer Lummerlandinsel allein.

    Die LÜGENMEDIEN sind mittlerweile auch schon in Erklärungsnot! Sie sind jetzt nicht mehr Ankläger, sondern müssen sich nach jeder Lüge verzweifelt verteidigen! Das Blättchen wendet sich, langsam aber sicher! Und die BUCHMESSE mit den drei Ständen, die sabotiert wurden, zeigten der ganzen Welt rund um den Globus wie weit es mit MERKEL-DEUTSCHLAND, einstiges Wirtschaftswunderland und Vorbild für die ganze Welt, nun gekommen ist!

    Der Erfolg wird größer, der Kampf wird härter! Unterdessen ist es hier wie im Krieg!
    NICHT NUR WEIHNACHTSMÄRKTE SONDERN AUCH STRASSEN, BAHNEN, BAHNHOFSTREPPEN, SUPERMÄRKTE, EINKAUFSZENTREN, DROGERIEMÄRTE, FELDWEGE, FLUSSUFER, BRÜCKEN, ÜBERALL WIRD MITTLERWEILE GEMORDET UND JEDER KANN DURCH ILLEGALE ZU TODE KOMMEN!
    Einige sind schon gefallen und tot, andere verwundet oder traumatisiert, wieder andere stehen wegen ihrer unbequemen Meinung mit einem Bein im Gefängnis, dazwischen gibt’s haufenweise Maulwürfe sowie Nutznießer und Saboteure. Und die Terroristen hocken in den Startlöchern, suchen nach Schlupflöchern wo sie ihr faules explosives Ei reinlegen können! Dazu gibt es einen gewalttätigen Mob, der unser Land heimsucht und uns als Beute betrachtet, nicht nur unser Staatsvermögen verschlingt, sondern auch unsere Menschen (wie Köln 2015 angekündigt) zum FUCKEN & TÖTEN benutzt!

    Dazwischen wandern die Kirchenprediger durchs Land, wie damals im Mittelalter, versuchen die Seelen der unschuldigen Bürger einzufangen.

    WIR WOLLEN NICHT VON FREMDEN BELÄSTIGT WERDEN, NICHT AUF UNSEREN STRASSEN, WEDER DURCH BETENDE NOCH DURCH PRÜGELNDE, NICHT IN UNSEREN HÄUSERN, SUPERMÄRKTEN UND DROGERIEMÄRKTEN, GENERELL NICHT IN UNSEREM LAND! UND WIR WOLLEN SCHON GANZ UND GAR NICHT VON DENEN AUSGERAUBT, VERGEWALTIGT, VERWUNDET UND GETÖTET WERDEN!!! UND DAFÜR KÄMPFEN WIR! DENN WIR WOLLEN NICHT EINES TAGES SINGEN MÜSSEN: PÖLLERLAND IST ABGEBRANNT!

    UND JEDES SILVESTER KOMMEN WIR NUN UNSEREM ZIEL EIN STÜCK NÄHER!

    WIR SCHAFFEN DAS!!! DENN WIR SIND VIELE und WIR WERDEN JEDEN TAG MEHR!!!

    AUF EINEN GUTEN RUTSCH FÜR EUCH ALLE LIEBEN UNTERSTÜTZER
    IN EIN GESUNDES
    WIE ERFOLGREICHES, GESEGNETES UND GLÜCKLICHES
    NEUES JAHR 2018

    EURE JEANETTE

  7. Das System sträubt und wehrt sich mit allen Mitteln gegen seinen absehbaren Untergang. So unblutig wie 1989 werden die Genossen dieses mal nicht abtreten.
    Trotz all dem wünsche ich allen Patrioten,
    PIler und aufrechten Demokraten einen Guten Rutsch in das neue Jahr!
    Liebe Grüsse aus der Schweiz

  8. Ich frage mich inzwischen vehement, wohin wir das schmutzige Wasser ausgießen werden, das Adenauer damals noch nicht weggießen wollte,
    ohne sauberes Wasser zu haben!
    Die Frage ist wirklich essentiell.
    Sie muß unbedingt beantwortrt werden vor dem …

  9. Martin Sellner wird für die Wahrheit und für Tatsachen gesperrt – der unsäglich dumme ignorante Tölpel Lanz wird mit Millionen Zwangs-GEZ-Steuergeldern geehrt für seine Lügen und sein Verschweigen = linke Altparteien-Politik 2017/18!

    Warum so einseitig, Markus Lanz?
    https://www.haolam.de/artikel_32104.html

    Gemeinsam mit Pater Nikodemus hat sich Markus Lanz auf die Spuren Jesu begeben und besuchte die Orte, an denen Jesus gewirkt haben soll. Die Reise wurde an Weihnachten 2017 unter dem Titel „Mit Markus Lanz im Heiligen Land“ im ZDF gesendet. Der Reisebericht ist eine erschreckend einseitige Verurteilung Israels gepaart mit einem ständigen Schweigen zu dem Judenhass vor Ort.

  10. „Wenn man eine große Lüge erzählt und sie oft genug
    wiederholt, dann werden die Leute sie am Ende glauben. Man kann die
    Lüge so lange behaupten, wie es dem Staat gelingt, die Menschen von
    den politischen, wirtschaftlichen und militärischen Konsequenzen der
    Lüge abzuschirmen. Deshalb ist es von lebenswichtiger Bedeutung für
    den Staat, seine gesamte Macht für die Unterdrückung abweichender
    Meinungen einzusetzen.
    Die Wahrheit ist der Todfeind der Lüge, und
    daher ist die Wahrheit der größte Feind des Staates.“

    Dr. Joseph Goebbels (1897-1945), Minister für Propaganda und Volkserziehung.

  11. Gelöscht wird allüberall.
    Beispiel: loggen Sie sich mal ein im Forum der NEUEN OSNABRÜCKER LÜGENZEITUNG.
    Ein, zwei kritische Posts zur Ausländerfrage, und Sie werden scharf gerügt.
    Noch einen weiteren, und Sie sind draußen. Wenn Sie sich daraufhin beschweren, droht ihnen ein Blockwart
    mit ANZEIGE!
    Das muß man sich mal reinziehen.
    Google, Facebook etc. haben ganze Löschteams eingestellt. Die zensieren und löschen.
    Ein eklatanter Rechtsbruch! Denn: das sind a) juristische Laien b) verstößt das gegen die Meinungsfreiheit und c) darf in Buntland ausschließlich ein GERICHT über Straftatbestände („Volksverhetzung“…) entscheiden.

  12. Martin Sellner, der Martin Luther unsrer Zeit! Mönchlein, du gehst einen schweren Gang, hat Ulrich von Hutten zu ihm gesagt. Das könnte man auch von unsrem Martin S. sagen. Immer mehr werden 2018 aufwachen; hoffentlich ist es nicht zu spät! Martin, mach weiter! Du streitest für uns alle!

  13. Die widerlichen Dreckschweine der eierkraulenden SAntifa, haben wieder aus dem Hinterhalt zugeschlagen. Feige, wohlstands-verwahrloste, demokratiefeindliche Schwerkriminelle, die – auch – von den deutschen Kartellparteien massiv finanziert und protegiert werden, in deren Kampf gegen die eigenen Bürger.

    Auch die allseits bekannte Tatsache, daß die terroristische DRECKSBANDE der eierkraulenden SAntifa regelmäßig brutalste Gewalt gegen Polizeibeamte (deren Dienst, wie deren krankheitsbedingten Ausfall der Steuerzahler finanziert) verübt, und ebenso Veranstaltungen demokratisch gewählter Parteien mit Gewalt in SA-Manier zu verhindern versucht, ist für das herrschende Parteienkartell, welches den Bürgern den Kampf angesagt hat, offenbar weder Grund noch Anlass, die rechts- und gesetzeswidrige Finanzierung dieser widerwärtigen Terrorbande auf allen Ebenen dieses Landes, insbesondere auch in den Kommunen, einzustellen.

    Im Gegenteil: Die SPD-Minister Schwesig und Barley werfen HUNDERTE MILLIONEN EUROS ohne jede Legitimation des Volkes und der Steuerzahler rechts- und gesetzeswidrig im wahrsten Sinne des Wortes zum Fenster hinaus, um volksfeindliche AAS-Stiftungen und Einrichtungen des SAntifa-TERRORS zu finanzieren bzw. mitzufinanzieren, getarnt als „Kampf gegen Rächz“, der in Wahrheit ein Kampf gegen das rechtstreue und freiheitsliebende Bürgertum dieses Landes ist.

    Auch die CSU beteiligt sich zB in München an dieser Terrorbandenfinanzierung. Die Wähler Bayerns sollten das wissen, wenn sie das nächste Mal die Wahlkabine betreten, um dort liebäugeln, zu „södern“……

  14. Die Importeure, die Verharmloser, die GutmenschInnen, sie haben Mia und Maria und Johnny und Daniel ermordet!

    #Merkelmussweg

    2020 – Kölner Dom wird StudienabbrecherIn-Claudia-Fatima-Roth-Völkermordmoschee

  15. Meinungskontrolle in der BRD
    Das Maasssche Meinungszensurgestz vom Sommer 2017 wirkt.

    Jetzt noch ein passender Anlass um Ermächtigungsgesetze einzuführen und schon sind wir wieder in der nächsten Diktatur.

    Für die FDJ-Sekretärin ist das alles: “Das Land in dem wir gute und gerne leben.”

  16. Ess dauert nicht mehr lange dan nimmt dir die U.vd Leyen EU armee
    in haft wenn die kritik ubst.
    Da traumt diese blod tussi und blut Murksel von!

  17. Warum gehen wir nicht auch auf die Straßen und protestieren gegen die Masseneinwanderung und gegen offene Grenzen. Die Maas-Zensur und die Beeinflussung durch die Massenmedien muss ein Ende haben. In der DDR hat es funktioniert, überall auf der Welt erheben sich die Menschen gegen Unrecht. Ja sogar im Iran wird es gerade getestet und wir haben verdammt noch mal sogar das Recht auf unserer Seite. Also brennende Barrikaden statt Böller.

  18. Und weil verhindert werden soll, dass willkommensbesoffene oder hirngewaschene Eltern ins Grübeln kommen oder vielleicht sogar wach werden, wird das Abstechen von Frauen und Mädchen weitergehen.
    Ich hoffe inständig, dass irgendwann all die Flüchtlingsherbeiwünscher, Verharmloser und vor allem auch die Gesinnungsmafiosi zur Verantwortung gezogen werden.

  19. jeanette 31. Dezember 2017 at 09:49

    LIEBE FREUNDE & MARTIN SELLNER!
    EUCH ALLEN EINEN GUTEN RUTSCH!!!

    Vor zwei Jahren an SILVESTER schworen wir, die wir noch nüchtern waren:
    WIR HOLEN UNS UNSER LAND ZURÜCK!
    ————————–

    … und einer der Unseren, Alexander Gauland, gehört zu den besten DENKERN dieser WELT!
    Klasse Kommentar, möchte ich gerne anschließen. Wir holen uns unser Land zurück, wir Deutschen alle zusammen mit den Menschen, die echt zu uns gehören, da können die Polit-Ganoven ganz sicher sein.
    Ich wünsche auch allen aufrechten Deutschen und unseren Freunden, PI und unseren AfD-Streitern ein gesundes, frohes und sehr erfolgreiches neues Jahr.

  20. Schon mal warmmachen für heute Nacht:

    https://www.tag24.de/nachrichten/zwickau-sachsen-gang-ueberfallt-mann-polizei-sucht-zeugen-410128

    „Mörfelden-Walldorf – Ein junger Straßenräuber war in der Nacht auf Sonntag hinter Silvester-Krachern her.
    Gegen 0.15 Uhr überfiel der 21-Jährige zwei Männer und eine Frau im Bereich der Farmstraße in Mörfelden-Walldorf. Er drohte mit einer Pistole und verlangte die Herausgabe von Feuerwerkskörpern, wie das Polizeipräsidium Südhessen in der Nacht mitteilte“.

    Halle/Saale
    „Ein 31-Jähriger lief polternd durch das Haus, klingelte und klopfte an die Türen. Laut Polizei stieß er dabei gewalttätige Drohungen und antisemitische Parolen aus.
    Doch damit nicht genug: Zum Schrecken der Mieter beschädigte er mit einem Schraubendreher eine Wohnungstür.
    In seiner eigenen Wohnung warf der 31-Jährige Gegenstände aus dem Fenster, schrie weiter herum und posierte mit einem Messer.“

    Mit dem Rücheraal hängengeblieben!!

    „Was wie ein Scherz klingt, ereignete sich tatsächlich in einer Londoner U-Bahnstation.
    Schwarzfahren kann schmerzhaft enden. Diese Erfahrung musste ein junger Mann aus der englischen Hauptstadt machen, als er beim Versuch, über eine Ticketschranke zu springen, mit seinen Genitalien hängenblieb.“

    „Dietzenbach – Auf einem Hinterhofparkplatz trieben Jugendliche Schabernack mit Silvesterkrachern – am Ende brannte ein Auto.“

    „Durham (England) – Ihsan Abualrob (27) wollte nur nett sein und wünschte Fremden ein fröhliches Weihnachtsfest, als diese ihn brutal verprügelten.“

    „Ahlen – Eigentlich sollte die Besatzung eines Rettungswagens der Feuerwehr am Freitagabend einen 63-Jährigen aus Ahlen abholen, um ihn in eine Klinik zu begleiten.
    Doch damit war der Mann anscheinend nicht so ganz einverstanden. Denn plötzlich ging er zu seinem Schrank. Als er zurückkam, hatte er eine Maschinenpistole in der Hand, wie die Polizei mitteilt.“

    „Karlsruhe – Eine Mutter ist mit ihrem Kinderwagen am Samstagabend auf dem Europaplatz in Karlsruhe unterwegs. Plötzlich erscheint eine Gruppe Jugendlicher und wirft mit Böller nach ihnen.
    Die aggressiven Jugendlichen warfen auch auf andere Passanten Knallkörper, die somit gezwungen waren, auszuweichen, um nicht getroffen und verletzt zu werden.“

    Reicht das für’s Erste?

  21. @jeanette 31. Dezember 2017 at 09:49

    Bravo, bravissimo!
    Das wäre auch eine sensationelle Neujahrsansprache!
    Da gibt es nichts mehr hinzuzufügen!

    Ich wünsche allen einen guten Rutsch und bleiben Sie gesund!

  22. @jeanette
    Sehr gelungener Text , dem ich vorbehaltlos zustimme . Auch wenn sich unser Land in den letzten Zwei bis Drei Jahren besorgniserregend verändert hat gibt es auch Grund zur Hoffnung .

  23. Megastar 31. Dezember 2017 at 09:29

    AfD-Trauermarsch in Kandel für das durch Messerstiche getötete 15-jährige Mädchen „Mia“ (30.12.2017)
    .
    https://www.youtube.com/watch?v=KGlny7GX3Xg

    Fast nur Männer, kaum Frauen, wie beim Wahlverhalten. Deutsche Frauen: Die von einem islamischen Ritualmörder getötete Mia war ein deutsches Mädchen! Heute Abend werden wieder Millionen deutscher Frauen und Mädchen potentielle Vergewaltigungs- und Mordopfer sein, so sie sich auf öffentlichem Raum aufhalten sollten!

    Und Ihr deutschen Frauen habt es zu verantworten, dass Eure Geschlechtsgenossinnen zum Abschlachten freigegeben werden? Und wenn es Euch erwischen sollte?

    In Berlin gibt es Unisextoiletten aber Schutzzonen für Frauen…..

    Daher wird der Kölner Don ja auch Claudia-Fatima-Roth-Moschee und nicht Jürgen-Trittin-Dosenpfandmoschee!

  24. Das alte Jahr geht gut zu Ende und macht Mut für 2018. Da wären zum Einen der neue Artikel von Akif Pirrinci, mit dem er sich wohl leider erneut eine Klage wegen „Volksverhetzung“ einhandeln wird:

    http://der-kleine-akif.de/2017/12/30/die-feinde-sind-unter-uns/

    Zum anderen noch dieser Tweet von Uwe Junge, dem ich sowas irgendwie nicht zugetraut hätte:

    https://twitter.com/Uwe_Junge_MdL/status/946869602553925634

    In diesem Sinne: Heute Abend mit vielen guten patriotischen Vorsätzen auf Deutschland anstoßen 🙂

  25. @ Kooler 31. Dezember 2017 at 09:46

    Fehlt nur noch, dass die Gutmenschen eine Internet-Petition „Free Abdul Morbin“ starten.

    **********************************

    Die werden schon wie üblich genug Gründe dafür finden.

    Abdul …
    ist noch ein Kind, weil unschuldige 15 Jahre alt.
    Er wurde von den heimtückischen Deutschen religiös, sozial, sexuell, finanziell ganz entsetzlich traumatisiert, diskriminiert, frustriert, diffamiert und ausgeschlossen.
    Er konnte unmöglich wissen, dass es in Deutschland nicht üblich, ja sogar verboten ist, Frauen umzubringen.
    Er ist psychisch schwer krank und benötigt deshalb viel Liebe und die teuerste Behandlung, die zu haben ist.
    Und zuletzt: Zu seiner Heilung und Resozialisation ist der sofortige Nachzug seiner engeren Familie aus Afghanistan (irgendwo zwischen 50 und 100 Leute) mit garantierter lebenslanger Vollversorgung dringendst notwendig.

  26. Wenn es die Iraner schaffen, gegen das islamische Regime aufzubegehren, dann sollten wir doch auch gegen das islamische #Merkelregime auf die Straße gehen können, oder?

  27. dr.ngome 31. Dezember 2017 at 09:52

    Gelöscht wird allüberall.
    Beispiel: loggen Sie sich mal ein im Forum der NEUEN OSNABRÜCKER LÜGENZEITUNG.

    Die NOZ ist eines der übelsten linken Schmierblätter Deutschlands. Beweis: sie wird fast jeden Morgen in der Dooflandfunk-Presseschau zitiert. Und diese Ehre teilt sie sich mit der Alpenprawda aka dem Süddeutschen Beobachter, der Frankfurter Dummschau und anderen Merkelmedien.

  28. OT
    Zitat übernommen:
    Ich muss nicht Meteorologie studieren um Dreckswetter widerlich zu finden

    Die Gemeinschaft der Muslime produziert einen Bodensatz, um den sie sich zu kümmern hat, wie wir uns um unseren Bodensatz kümmern. Wenn sie diese Aufgabe nicht übernehmen wollen, dann springen sie freiwillig auf das Boot dieses radikalen fanatischen Haufens. Mitgefangen, mitgehangen. Da hilft kein „mimimi“, sondern anpacken. Solange die in ihren Reihen nicht aufräumen nehme ich mir das Recht heraus, ihnen mit tiefstem Misstrauen zu begegnen.
    – Dem habe ich nichts hinzuzufügen….

  29. Wer kann mir bei einem „verschwundenen“ Youtube-Video helfen?

    Wer kann helfen?
    Es ist ein Video, wo eine junge Frau schwedische Studenten zu Gender befragt in der Art:
    Was würdest du sagen, wenn ich sage, das ich ein Mann bin? – Passt!
    Was würdest du sagen, wenn ich, dass ich 2m groß bin usw.

    Am Ende kommt der ganze Irrsinn dieser Genderesoterik heraus?

    Vielleicht hat jemand noch die Adresse, denn ich möchte es jemandem schicken.

  30. Sucht und veröffentlicht Alternativen zu facebook und you Tube etc.!!!!
    ____________________________________________________________
    Söder ist geistig nicht fähig die CSU zu neuen Höhen zu führen. Seehofer war es geistig auch nicht (minus 10%). So wird es auch Söder ergehen. Die einzige Option für die Zukunft in Bayern (nahe Österreich!!) ist einen Zusammenarbeit mit der AFD. Bayern steht auf der Kippe. Nähe zu Österreich (politisch) suchen oder zerfallen wie die Berliner-Parteibühne!

  31. dr.ngome 31. Dezember 2017 at 10:13
    Wer sie noch nicht hat, die Heimseite von M. Sellner:

    https://martin-sellner.at/
    ___________________________________________________
    DANKE. So meine ich das! Gebt Tipps, wie man facebook und youTube und Co. umgehen kann.

  32. Mein zukünftiger Standard-Spruch: Hiermit werden Sie wegen Landes-und Volksverrat an Ort und Stelle hingerichtet, die Vollstreckung erfolgt durch mich, hier und jetzt, Amen.

  33. Das muss man sich mal vorstellen: Im Deutschland 2017, dem 12. Merkel-Jahr und ihrer verkommenen CDUCSU/ SPD/GRÜN/Linke Regierung ist es völlig normal, wenn nachts um ein Uhr im Winter in einer altehrwürdigen Stadt eine Frau in einem Gebüsch wimmert oder sich verzweifelt wehrt. Da geht MANN einfach dran vorbei, beschwert sich nur über die Laute.

    Mann wird Zeuge von Vergewaltigung – er beschwert sich und geht weiter
    http://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Mann-wird-Zeuge-von-Vergewaltigung-er-beschwert-sich-und-geht-weiter-id43680936.html

    Ich wette um all meine Bücher, das Martin Sellner NICHT vorbeigegangen wäre.
    Die Polizei lässt kein Wort zu viel über den Täter verlauten, also wird er mit Merkels stillschweigendem Einverständnis vergewaltigt haben, denn ein Einheimischer säße jetzt im Knast.

  34. Die in die Privatwirtschaft ausgelagerte „SA“ des Maas zensuriert gegen die Wirklichkeiten die er mitverschuldet hat und die „antifaschistischen“ Bodentruppen der SA in Österreich FACKELN als neue Inquisitoren — wie viele davon „trotzdem“ auch noch Kathole sind (und damit Matthäusevangeliumsversiffte) würde interessant sein.

    Die Hitlerisierung der Verteidiger des Weltmörderkults Nr 1 schreitet voran ……

  35. Lieber Oppa, und liebe Omma,

    was ich euch noch sagen will: Tretet endlich aus der Kirche aus, wenn ihr Abendland und Christentum retten wollt. Am besten gleich übermorgen (!) Der liebe Gott wird euch dafür nicht bestrafen. Ganz im Gegenteil. Er wird euch als echte Christen beschützen. Sobald die marxistisch-leninistischen Kulturrelativierer und Christenverräter, die sich dort eingenistet haben, und auf eure Kosten ein fürstliches Leben in Saus und Braus genießen, auf demokratisch-rechtsstaatliche Weise entsorgt sind, dürft ihr wieder eintreten.

    In diesem Sinne, rutscht gut ins neue Jahr, aber rutscht nicht aus…..auf dem glatten Kirchenboden…..
    Einer FÜR ALLE, alle FÜR EINEN (!)

  36. DDR 2.0 lässt Grüßen!

    „Gefährlich ist’s, den Leu zu wecken, Verderblich ist des Tigers Zahn,
    jedoch der schrecklichste der Schrecken, das ist der Mensch in seinem Wahn“.

    Es ist ja geradezu absurd, dass die Verursacher diesen ganzen Chaos,
    die unser Land auf den Kopf stellen wollen, den Menschen den Vorwurf machen,
    dass sie sich gegen diesem Chaos und Irrsinn und Gutmenschentum zur Wehr setzen.

  37. @ PI-News

    durch den bestialischen Sharia-Mord von Kandel sind die Opfer der beiden Angriffe auf dem Saarbrücker Weihnachtsmarkt durch messerstechende „Schutzsuchende“ regelrecht in Vergessenheit geraten.
    Dabei liegt ein Opfer immer noch im Krankenhaus und wird künftig nur noch auf einem Auge sehen können.

    Nur das mutige Eingreifen von Passanten konnte verindern, dass der Merkel-Schützling seinem Opfer beide Augen ausstach.

    https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saarbruecken/saarbruecken/sanktjohann/mutmasslicher-messerstecher-stellt-sich-der-polizei_aid-6987481

  38. Eurabier 31. Dezember 2017 at 10:16

    Wenn es die Iraner schaffen, gegen das islamische Regime aufzubegehren, dann sollten wir doch auch gegen das islamische #Merkelregime auf die Straße gehen können, oder?
    ——————————————————————————————————————-

    Nein, können wir nicht.
    Hier gibt es keine Versorgungsengpässe.
    Brot und Spiele. Und das Volk fügt sich in sein Schicksal.
    Niemand muss hier Sorge haben, hungern oder auf seine Coca Cola verzichten zu müssen.
    Und unsere niederen Bedürfnisse werden aus immer randvollen Futterkrippen massenhaft und unbegrenzt bedient. Trash- TV, Internet, Alkohol, Sex, Urlaub, Konsumartikel aller Art…..was ist denn für uns unerreichbar?
    Wir sind zu satt und zu bequem, um einen Aufstand gegen diejenigen zu führen, von denen jetzt zu erkennen ist, dass sie uns in eine Zukunft von Ermordung, Versklavung, Vergewaltigung, Ausrottung und Vertreibung führen.
    Vermutlich wissen auch die Rindviecher im Stall und die Schafe in den Herden, dass sie eines Tages geschlachtet werden. Aber fliehen oder einen Aufstand wagen, das fällt den wenigsten ein.

  39. Eurabier
    31. Dezember 2017 at 10:16
    Wenn es die Iraner schaffen, gegen das islamische Regime aufzubegehren, dann sollten wir doch auch gegen das islamische #Merkelregime auf die Straße gehen können, oder?
    …………………….
    Es gibt noch zu viele Bananen.

  40. „Verwirrter 31. Dezember 2017 at 10:30

    Mein zukünftiger Standard-Spruch: Hiermit werden Sie wegen Landes-und Volksverrat an Ort und Stelle hingerichtet, die Vollstreckung erfolgt durch mich, hier und jetzt, Amen.“

    Ein guter Spruch und eine gute Tat.

  41. @ Dortmunder Buerger 31. Dezember 2017 at 09:51

    Ich hätte schwören können, dieses Zitat stammt von Heiko Maas.

  42. #Istdasdennzuglauben 10.46 / Eurabier 10.16

    Die Zahl der komatösen Schlaf-Schafe ist immer noch gewaltig.

  43. Vielleicht sollten wir künftig regelmäßig gemeinsam einen „Spaziergang“ zu den SAntifa-Drecks-Löchern machen, und uns direkt vor dem DRECKSLOCH der TERRORBANDE postieren, um dort – sagen wir mal – Gebete für den lieben Gott zu sprechen (?)

  44. Mit einer Merkel und ihrem Schatten
    dreht sich eine kleine Weile der Bestand
    an bunten Faschos alle aus dem Land,
    das lange zögert eh´es unter geht …

  45. @ Eurabier 31. Dezember 2017 at 10:11

    Megastar 31. Dezember 2017 at 09:29

    AfD-Trauermarsch in Kandel für das durch Messerstiche getötete 15-jährige Mädchen „Mia“ (30.12.2017)
    .
    https://www.youtube.com/watch?v=KGlny7GX3Xg

    Fast nur Männer, kaum Frauen, wie beim Wahlverhalten. Deutsche Frauen: Die von einem islamischen Ritualmörder getötete Mia war ein deutsches Mädchen! Heute Abend werden wieder Millionen deutscher Frauen und Mädchen potentielle Vergewaltigungs- und Mordopfer sein, so sie sich auf öffentlichem Raum aufhalten sollten!

    Und Ihr deutschen Frauen habt es zu verantworten, dass Eure Geschlechtsgenossinnen zum Abschlachten freigegeben werden? Und wenn es Euch erwischen sollte?

    In Berlin gibt es Unisextoiletten aber Schutzzonen für Frauen…..

    Daher wird der Kölner Don ja auch Claudia-Fatima-Roth-Moschee und nicht Jürgen-Trittin-Dosenpfandmoschee!
    ———————————————-
    Ganz richtig erkannt, den allermeisten Frauen geht das Schicksal anderer Frauen am Allerwertesten vorbei. Frauen sind nun einmal von Natur aus darauf programmiert den eigenen, persönlichen Vorteil zu suchen, ohne Rücksicht auf die Gemeinschaft und von daher massiv für offene Grenzen und den bedingungslosen Zuzug von Migranten. Das gibt viele Frauenjobs in der Migrationsindustrie und mehr Auswahl an Partnern. Außerdem stärkt es ihre gesellschaftliche Machtposition, weil sie gegenüber der wachsenden Anzahl an Männern eine rare und wertvolle Resurce darstellen. Zudem verhalten sie sich gerne konform und folgen dem Mainstream, einfach um Risiken zu minnimieren.
    Die Kosten-Nutzen-Abwägung wird dabei von unbewußten Teilen des Gehirns vorgenommen die Entscheidung wird dabei maximal als „Gefühl“ bewußt. Später erfolgen dann Rationalisierungsversuche.
    Bei diese Kosten-Nutzen-Analyse fallen eventuelle Vergewaltigungen so gut wie gar nicht ins Gewicht, aus biologischer Sicht ist ein Vergewaltiger immer noch besser als ein Beta-Mann der brav sich mit um die Verhütung kümmert!
    Frauen werden erst AfD wählen und zu Trauermärschen gehen, wenn es unter den Männern Mainstream ist und die Männer den Frauen zu verstehen geben, dass sie unpatriotisches Verhalten nicht mehr dulden.
    Nein zu dem perversen Migrantenfetisch!
    Nein dazu sich ihre Liebhaber von uns aushalten zu lassen!
    Nein zu Frauenrechten ohne Frauenverantwortung!
    Nein zur geistigen Vergewaltigung unserer Söhne im Bildungssystem!
    Nein zum Frauenwahrecht ohne Mutterschaft!
    Nein zu potlitischen Ämtern ohne Elternschaft!
    Nein zu alleinerziehenden Müttern!
    Nein zu Sexturismus! (meistens weiblich!)
    Nein zur Bewerbung von sexuellen Absonderheiten!
    Nein zu Männer, die all dies Unterstüten um sich bei Frauen einzuschleimen!

  46. Vielleicht sollten wir auch regelmäßig einen „Spaziergang“ machen, um „Minister-Darsteller“ wie SPD-Barley und MAAS-LOS-ZENSUR, sowie „Grenzen-kann-man-nicht-schützen“-DIE-MISERE aufzusuchen, und ihnen höchstpersönlich die „Volksmeinung“ dazu inklusive passender Politik-Alternativen höchstpersönlich zu erläutern ? Face-to-Face-Ansprachen sind doch das, was die „Herrschaften“ immer wollen, BÜRGER-NAH sein, oder (?)

  47. Das Auto seiner Eltern wurde 2016 bereits angezündet und nun sein eigenes.
    Was es zeigt ist, dass er richtig liegt mit seiner Meinung und auch seinen Aktionen. Was mir natürlich große Sorge bereitet ist, dass ich mir tatsächlich Sorgen um seine Gesundheit mache. In meinen Augen ist es nur noch eine Frage der Zeit bis ein Attentat auf ihn verübt wird.

    Da kommen sie nachts, wie die Ratten aus den Löchern und zünden ein Auto im Namen des Demokratie an. Das Auto das vor dem Sellners stand wurde bei dem Anschlag auch beschädigt. Man parkt ja auch nicht vor so einem, schon klar!

    Mich würde es nicht wundern, wenn die Zündler aus Deutschland kommen. Hier werden die Antifas ja regelrecht gezüchtet.

    Antifa-Farm Germoney – Hast Du kein Hirn? Dann komm zu uns!

    Ich wünsche Martin Sellner von Herzen ein supertolles und in seinem Sinn erfolgreiches und gesundes 2018.
    Und bleib so wie Du bist, lass dich nicht unterkriegen.

  48. KRITIK, blasphemy oder nur lustig machen am Islam ist VERBOTEN, lt. allah (40/2)
    & den sehr gefährlichen starry-eyed idealist/GUT™menschen in Q. 5:72-73 ‚… and DEFAME (diffamieren/verunglimpfen) your religion, then fight (Qatel: ‚Fight to kill‘) the leaders of disbelief‘ https://quran.com/9/12 9/61-66 -> 4/89 ‚kill them/tötet sie‘ -> 4/56, 22/19-22,… für ALLE Ewigkeit!

  49. OT
    Wie viele “ Verantwortliche “ ( Verantwortungslose ) werden wohl ab jetzt in ganz Deutschland stündlich die Wetterprognose für heute Nacht anschauen und auf Starkregen hoffen ?
    Für Köln gibt es jedenfalls schon mal eine Unwetterwarnung.

  50. Facebook – okay, Prollmedium eben. Konterkariert seinen Ansatz, seine Marktberechtigung selbst bei Unterwerfung unter deutsche Regime-Bedingungen. (Machen die zwar auch in China, um überhaupt ein paar Deppen als „Daten-Kunden“ zu haben).

    Aber Youtube – geht gar nicht! Da ist die Grenze des Erduldbaren definitiv überschritten.

    Martin Sellner ist von Linksradikalen sein Auto angezündet worden.
    Lasst ihn uns unterstützen! Er hält sein Gesicht für uns (auch und gerade für uns Deutsche!) hin. Und ja, das geht uns an!

  51. Wir könnten auch gemeinsam einen Spaziergang zu den Wohnungen einzelner, brandschatzender und anständige Bürger niederknüppelnder SAntifa-Terroristen unternehmen, um dort, sagen wir mal – eine Gefährderansprache Face-to-Face – abzuhalten, und ein „Erinnerungs-Foto“ zu schießen…..;-)

    Persönlicher „Bürgerdialog“ am „runden Tisch“ sozusagen………….;-)……….wird uns das ganze Jahr doch „erzählt“, von den DRECKS-PARTEIEN, was diese Tische ohne Ecken für eine „Zauberkraft“ entfalten……..;-)

  52. In Franken wird man als kritischer Leser sogar bedroht:

    OT
    „…Wir bitten daher von weiteren Provokationen Abstand zu nehmen, da wir sonst in der Moderation in den sozialen Netzwerken härter durchgreifen….“

    Warum wir mutmaßliche Straftäter unzureichend beschreiben

    mmer wieder erreichen uns Beschwerden, wir würden markante Merkmale bei Täterbeschreibungen weglassen, Identitäten, Hautfarben und ähnliches verschweigen. Dem ist nicht so. Gerade Reporter24 ist dafür bekannt und auch verhasst, dass wir das Kind beim Namen nennen. Alles was greifbar oder in Erfahrung zu bringen ist, veröffentlichen wir. Oftmals sind Opfer aber nicht in der Lage, detaillierte Beschreibungen abzugeben. Auch wenn einige Details genannt werden, fallen so manch andere durch das Raster.
    Da liegt auch keine böse Absicht der Opfer vor. Denn kriminalpsychologisch wurde das schon oft untersucht. Auch bei Fallbeispielen werden oft Szenen nachgestellt und potentielle Opfer müssen später einen mutmaßlichen Täter beschreiben. Das geht vorbereitet schief, und dann im realen Leben mit Panik erst recht. Reporter24 berichtet gerade in dem vom besorgten Bürger angesprochenen Fall gerne über Details.
    Gibt es Hinweise auf relevante bzw auffällige Punkte wie Hautfarbe, Herkunft oder besondere Tätowierungen und Piercings, so werden diese genannt. Scheint eine gesuchte Person einer bestimmten Region (Afrika, Asien, etc) zuordenbar zu sein, so wird das auch publiziert. Wir bitten daher von weiteren Provokationen Abstand zu nehmen, da wir sonst in der Moderation in den sozialen Netzwerken härter durchgreifen.
    http://reporter-24.com/2017/12/warum-wir-mutmassliche-straftaeter-unzureichend-beschreiben/

  53. Wir sollten gemeinsam ZENSUR-Minister MAAS-LOS, und seine das von ihm zu verantwortende Meinungsfreiheitsverbot für Andersdenkende Demokraten umsetzende AAS-Geier-Truppe in Form eines Volks-Marsches besuchen, um den Herrschaften persönlich – Face-to-Face – zu erläutern, daß es keine gute Idee ist, Bürgern ihrer Meinungsfreiheit zu BERAUBEN (!)

    Ich finde, so solche – GEFÄHRDERANSPRACHEN – sind längst überfällig.

  54. Es ist anzunehmen, dass es in Herrn Putins Land die eine oder
    ander Möglichkeit gibt befreiende Videos hochzuladen…
    Mal ein biss.chen suchen.
    Da Russland, im Gegensatz zu uns, die Perestroika erlebte,
    weiss man dort die Freiheit auch mehr zu schätzen .

    Da ich Söllner immer nur verlinkt erlebe, ist es mir echt
    wumpe wo er gehostet wird. Spielt überhaupt keine Rolle.
    Der zensurlose Hoster ist immer besser als der zensierende.

    Hab sowieso keine Vorurteile mehr, seitdem ausgerechnet die
    sogenannten „neuen Rechten“, die doch in Wirklichkeit eher Liberale sind,
    FÜR mehr Demokratie einstehen,
    anstatt der dafür selbstzertifizierenden Linken.

    Schon Rudolf Steiner meinte, dass die Zukunftsimpulse
    aus Russland kämen. Was früher nur schwer zu glauben war.
    Also: warum nicht ?

    Auf nach Osten…
    diesmal mit starken Videos und mächtigen Kommentaren.

  55. Istdasdennzuglauben 31. Dezember 2017 at 11:19

    Ob sich der Woelki wieder hinter seinen schweren Eichentüren versteckt, während vor seinem Dom Frauen vergewaltigt werden?

    Er wird im Flüchtlingsboot Koransuren summen!

  56. Grundsätzlich finde ich abartig, was in Deutschland aktuell so passiert und was wir uns gefallen lassen sollen/müssen und wie die Justiz und die Politik sowie die Medien damit umgehen.

    Aber: Sind wir nicht besser als die linken Horden, wenn wir von „Monstern“ reden? Mir gehe es nicht darum, irgendwas zu verharmlosen, aber ist diese Wortwahl wirklich die richtige? Diese Art der Berichterstattung halte ich nicht für richtig. Bei aller Kritik und bei allem Richtigem, was hier gepostet und geschrieben wird, vielleicht sollten wir auch darüber mal nachdenken, ob wir uns so gemein mit den Ausdrucksweisen von Linken und Grünen und Ähnlichen machen wollen…

  57. @Istdasdennzuglauben … 11:14

    Heute Nacht rottet sich wieder die Fick Ficki Armee der Traumatisierten und Flüchtenden zusammen,um zu traumatisieren und zu flüchten.

    ‚… to strike terror into (the hearts of) the enemies/Feinde‘ 8:59-60 nur den Koran (‚… Our Sings.‘) verweigern/ablehnen 41:28

    Islam ist ‚terror‘ 8/12
    … und gehört NICHT zu Deutschland, Verräter mer‚kill‘ https://quran.com/8/17

  58. Ob der damit Deutschland meint und wenn ja, Merkel das auch versteht?

    “ UN-Generalsekretär Guterres ruft Alarmstufe Rot für die Welt aus
    Der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Antonio Guterres, hat in seiner Neujahrsbotschaft vor den gestiegenen Bedrohungen für die Welt gewarnt. “Ich schlage Alarm – die rote Alarmstufe für unsere Welt“, hieß es in der am Sonntag in New York veröffentlichten UN-Erklärung.“

    Etwas weiter unten erkennt man dann auch, dass der Typ völlig linksversifft ist:

    „Nationalismus und Fremdenfeindlichkeit stiegen weiter an, der Klimawandel drohe außer Kontrolle zu geraten. Der UN-Generalsekretär unterstrich, dass die Welt nur gemeinsam die Gefahren überwinden, Konflikte lösen und Vertrauen wieder gewinnen könne.“

    Quelle: Das ist in Leipzig die linksversiffte Bolschewistenzeitung. Ich verlinke aber nicht, da diese verhurte Kommunistenzeitung meinen neuen Kommentarnick gestern schon nach 120 Sekunden gelöscht hat. Insgesamt habe ich dort schon ca. 60 Emailadressen bei der Wahrnehmung meines GG-geschützten Rechtes auf Meinungsfreiheit „verheizt“. Das geht mir jedoch dort nicht nur allein so.

    Nochmal zum Artikel selbst: Ich glaube, Deutschland sollte diese linksversiffte Bonobokolonie „UNO“ schnellstens verlassen. Wir haben genügend Deppen dieses Coleurs im eigenen Land, da bedarf es dort keiner Mitgliedschaft und ggf. Zahlungen mehr.

    Ich bin mir auch irgendwie immer sicherer, dass die Gutmenschen und Idioten in Deutschland erst etwas begreifen, wenn hier ein Krieg tobt. Glaubt mir, vorher werden diese Hirntoten u. Merkelianer nicht munter. Es muss weh tun, es muss sie selbst schädlichst betreffen, erst dann werden die wach und fangen nach ihrem linksgrünen Dauerkoma wieder an selbständig zu denken. Bei der Gelegenheit können wir hier gleich mal wieder ausmisten, Nürnberg wiederbeleben und die Tages-/Landespolitik so vor diesen Verbrechern schützen. Besser wäre natürlich eine endgültige Lösung, aber das muss das Volk entscheiden. Da will ich jetzt nichts vorwegnehmen. Vielleicht werden Gerichtsabstimmungen auf dem kurzen Weg dann immer im Rahmen der Pegida gleich mitdurchgeführt. So einen teuren u. langen Bohai wie beim NSU wird´s bei uns nicht geben. Das ist natürlich klar.

  59. „Eine Zensur findet nicht statt, heißt es im Grundgesetz, Artikel 3. Damit Zensur doch stattfinden kann, während sich die Politganoven vom Schlage eines Genossen Maas oder Pöbel-Stegner sich einer rechtsstaatlich angestrichenen Fassade rühmen dürfen, wird dieses für eine Demokratie grundlegende Zensurverbot im Nachsatz, es finde seine Grenzen in den Schranken diverser Gesetze, sogleich wieder abgeschafft. Bereits das Grundgesetz ist in wesentlichen Passagen so butterweich formuliert, daß eine korrupte Politikriege, wie sie mit Ausnahme der AfD weithin besteht, damit fast machen kann, was immer sie will, wenn es doch gerade so herrlich ins Konzept paßt.

    In dieses Konzept hinein paßt eben auch das mit den Stimmen von nur wenig mehr als 50 Anwesenden trotz faktisch nicht vorhandener Beschlußfähigkeit durchgepeitschte, dennoch weithin grundgesetzfeindliche „Netzwerksdurchsetzungsgesetz“ genannte Zensurgesetz des Genossen Maas, das bereits von Brüssel bis Moskau Begehrlichkeiten geweckt hat, um es zu entweder ganz übernehmen oder um es wenigstens nachzuahmen. Man wird nicht lange raten müssen, was hier wohl „durchgesetzt“ werden soll – „Volkes Meinung“ ist es sicherlich nicht.

    Und nein, auch mit „Haßreden“ hat das Ganze nichts zu tun. Haß ist eine Gemütsregung, welche nicht verboten werden kann. Ginge es tatsächlich um eine Verfolgung justiziabler Haßreden, die unser Land spalten, kämen die Maas‘, Stegners und wie sie alle sonst noch heißen mögen, aus den Gefängnissen kaum mehr heraus. Es geht – siehe oben – auch weder um Beleidigungen, noch um üble Nachrede, noch um Verleumdung. Alle diese Dinge sind laut BGB ohnehin strafbar und können entsprechend angezeigt werden; sie bedürfen daher keines weiteren Gesetzes, auch nicht in Bezug aufs Internet.

    Auch wenn es viele noch nicht wahrhaben wolle, ist die Katze längst aus dem Sack: Es geht diesen Herrschaften um nichts anderes als um eine andere Republik, in der alle diese bürgerlichen Freiheitsrechte auf den „Müll der Geschichte“ gekarrt werden sollen, während in Zeiten, in denen statt ordentlicher Gerichte private Firmen, in Zusammenarbeit mit Netzwerken abgehalfterter, einschlägig erfahrener Ex-Stasi-Zuträger (Stichwort Kahane) bestimmen sollen, was Recht oder Unrecht ist, die Gewaltenteilung, ohne die jede Demokratie zur Farce verkommt, ohnehin fast nur noch auf dem Papier besteht.

  60. Mann wirft Böller auf Polizisten und wird von Gruppe angefeuert!

    Mann -> Gruppe = !

    In Schöneberg warf ein junger Mann in der vergangenen Nacht Feuerwerkskörper auf Berliner Polizei Polizisten. Und dem Gejohle der Menge versuchte er dann zu flüchten. [….] Als die Beamten versuchten, dies zu verhindern, zündete der später festgenommene 20-Jährige eine Feuerwerksbatterie an – und hielt diese in Richtung der Polizisten! [….] Beamte ergriffen ihn und brachten ihn zur erkennungsdienstlichen Behandlung in eine Gefangenensammelstelle, die er anschließend wieder verlassen konnte. Gegen ihn wird nun unter anderem wegen besonders schwerem Landfriedensbruch ermittelt.

    Die Deutsche Polizeigewerkschaft Berlin schrieb zu dem Vorfall auf Twitter: „Leider wird das heute nicht die Ausnahme sein. Die @polizeiberlin sind Kolleginnen und Kollegen, sie schützen den Bürger und werden von kopflosen Horden attackiert. Hoffentlich wird der Festgenommene einen Richter kennenlernen.“

    https://www.bz-berlin.de/tatort/mann-wirft-boeller-auf-polizisten-und-wird-von-gruppe-angefeuert-festnahme

  61. Eurabier
    31. Dezember 2017 at 11:22
    Istdasdennzuglauben 31. Dezember 2017 at 11:19

    Ob sich der Woelki wieder hinter seinen schweren Eichentüren versteckt, während vor seinem Dom Frauen vergewaltigt werden?
    Er wird im Flüchtlingsboot Koransuren summen!
    …………………
    Man munkelt, das die Spitze dieses Flüchtlingsbootes, gen Mekka gerichtet ist.

  62. Man muss sich mal überlegen, ob man nicht die „Lösch-Software“,
    das „Lösch-Büro“, das „Lösch-Personal“ nach „Stegners-art“
    attackieren muss, den hier wird die Demokratie außer Kraft
    gesetzt, und dann darf man bzw. muss man auch mal robustere
    Mittel anwenden. Wer hat da Ideen, was könnte man tun ?


  63. ACHTUNG GEFAHR!
    ACHTUNG GEFAHR!
    ACHTUNG GEFAHR!
    ACHTUNG GEFAHR!
    .
    Heute ist wieder TAG des Silvester-POGROM!
    .
    (Köln ist überall!)
    .
    Heute sind Merkels Nafris-Raubtiere und Mufl-Bestien wieder auf der Jagd nach dt. Frauen und Kindern.
    .
    Klärt eure Kinder und Frauen über die Gefährlichkeit dieser notgeilen Merkel-Ficklinge auf.
    .
    Lieber einmal zu viel warnen und aufklären, als das euere Kind oder Frau sterben muss oder vergewaltigt wird.

  64. Eurabier 31. Dezember 2017 at 11:23

    Demonizer 31. Dezember 2017 at 11:20

    Der Herero steht über dem Hetero!
    —————-
    öhm, neee, der weiße Hetero steht über dem weißen, deutschen Hetero, aber gaaanz hinten …hinter den sonstwie colorierten

  65. Seid ihr sicher, dass die Kandel-Geschichte echt ist ?
    Mich erinnert die Narrative stark an die üblichen Drehbücher …

  66. #DieStaatsmacht 09.59

    Das Zensurgesetz wirkt……..

    Es wirkt nur deshalb, und nur (!) so lange, so lange eine spätrömisch – dekadente, vollkommen degenerierte „Wohlstandsgesellschaft“, die sich „freiheitliche und rechtsstaatliche Demokratie“ schimpft,
    nicht dazu aufraffen kann und will, sich des RAUBES seiner elementarsten demokratischen Freiheitsrechte durch KRIMINELLE POLITIKERKASTE, die sich zum Hohn „Volksvertreter“ nennt, zu erwehren (!)
    Würde dieses „Volk von Schein-Demokraten“ geschlossen vor der Wohnung, und/oder dem Amtssitz von MAAS-LOS auftauchen, um ihm die VOLKS-MEINUNG zu seiner anti-demokratischen Gesinnung zu HUSTEN, wäre dieser Terror-Anschlag gegen die verfassungsmäßige Ordnung nullkommanix GESCHICHTE.

  67. Solange man Facebook und ähnliche Dienste im Internet weiter nutzt, obwohl die ja eigentlich nur noch dazu dienen privates Verhalten von Bürger auszuspähen, Daten zu sammeln und die öffentliche Meinung in die von der Regierung gewünschte Richtung zu lenken, wird so etwas ständig passieren. Es ist ja mittlerweile so, dass selbst der verhaltenste Kommentar gegen die aktuelle Flüchtlingspolitik, die ja de facto eine Umsiedlung von männlichen Glücksrittern aus Afrika und dem Morgenland nach Europa ist und nichts mit „Flucht“ oder „Verfolgung“ zu tun hat, sofort zensiert wird. Auch alle Kommentare gegen den Euro, die ausufernde EU Kleptokratie, den Ökowahn oder die Klimahysterie überleben in der Regel nicht lange und selbst wenn man etwas gegen Elektromobile und für Autos mit Verbrennungsmotor schreibt, muss man damit rechnen, dass das relativ schnell als „Hassrede“ eingestuft und der Kommentar gelöscht oder der Account zeitweise gesperrt wird. Da dies mittlerweile eigentlich flächendeckend in allen großen sozialen Netzwerken und in den Foren bekannter Zeitungen und Nachrichtenmagazine geschieht, kann man es sich getrost schenken dort weiter mitschwimmen zu wollen. Vernunft und Wahrheit sind dort nämlich kein Maßstab für die Richtigkeit und Veröffentlichung eines Kommentars mehr und Meinungsfreiheit wird dort mittlerweile mit Füßen getreten. Es sei denn man ist linksradikal und preist zum Beispiel die Krawalle von Hamburg oder sonstige linksextreme Straftaten, denn solche Kommentare werden ja genauso wie die Aufrufe zum Dschihad und die Glorifizierung islamischen Terrors grundsätzlich nicht von Facebook gelöscht, wie man an den tausenden entsprechenden Einträgen bestens erkennen kann. „Hass“ aus Sicht von Facebook und anderen solchen Portalen hat also nie etwas mit der Wahrheit oder zulässigen Meinungsäußerungen zu tun, sondern steht im Prinzip nur für den Hass der Zensoren auf diejenigen, die sich noch erlauben eine eigene Meinung zu haben, die von der offiziellen Regierungsmeinung abweicht. Man sollte solchen Seiten wie Facebook folglich den Rücken kehren und wenn das Millionen von Menschen tun, dann wird sich eventuell auch wieder etwas ändern. Viele sinnvolle Posts, die über Katzenvideos und lächerliche Einträge wer wann was zum Essen hatte hinausgehen, gibt es dort ja ohnehin nicht mehr, als kann man es getrost boykottieren.

  68. Eurabier 31. Dezember 2017 at 11:17

    Köln wird heute Abend wieder Schlagzeilen produzieren, wie vor zwei Jahren:

    http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-12/koelner-silvesternacht-2015-sexuelle-uebergriffe-ermittlungen

    Kölner Silvesternacht
    .
    Zwei Jahre und 36 Verurteilungen später
    .
    „Wir werden alles tun, um die schrecklichen Übergriffe aufzuklären“, kündigte die Kölner Polizei nach Silvester 2015 an. Was ist aus den über 1.000 Anzeigen geworden?
    ————-
    Die meisten Verfahren wurden wegen der „schwierigen Beweislage“ eingestellt, falls sie überhaupt eingeleitet wurden.

  69. Organic 31. Dezember 2017 at 11:00

    Deine / Ihre Hasstiraden über Frauen passen hier nicht her.
    Hier demonstrieren schreibend Frauen ihre Gleichberechtigung.
    Wenn durch Hasstiraden die Frauen „verjagt“ werden,
    ausgeschlossen werden, ist UNSER aller Ende vorprogrammiert.

  70. Auf1000 31. Dezember 2017 at 11:25
    In Schöneberg warf ein junger Mann in der vergangenen Nacht Feuerwerkskörper auf Berliner Polizei Polizisten. Und dem Gejohle der Menge versuchte er dann zu flüchten. [….] Als die Beamten versuchten, dies zu verhindern, zündete der später festgenommene 20-Jährige eine Feuerwerksbatterie an – und hielt diese in Richtung der Polizisten! [….] Beamte ergriffen ihn und brachten ihn zur erkennungsdienstlichen Behandlung in eine Gefangenensammelstelle, die er anschließend wieder verlassen konnte.

    Wenn die Judikative einen solch hochgefährlichen Gewalttäter freiläßt nennt man das Staatsterror. Man könnte im speziellen Fall sogar auf versuchten Genozid erkennen.

  71. „Jeder hat das Recht auf Meinungsfreiheit und freie Meinungsäußerung; dieses Recht schließt die Freiheit ein, Meinungen ungehindert anzuhängen sowie über Medien jeder Art und ohne Rücksicht auf Grenzen Informationen und Gedankengut zu suchen, zu empfangen und zu verbreiten.“ (Artikel 19 Menschenrechte Vereinigten Nationen, 10.12.1948) 🙂

    Ohne Kommentar

  72. +++ Silvesterrätsel für alle PI-Leser +++

    Der Fall:

    Frau schläft in der Bahn ein und wird begrapscht

    Eine 19-Jährige fuhr am frühen Morgen vielleicht nach einer Party-Nacht in der Stadtbahn U7 vom Hauptbahnhof nach Hause. Sie schlief auf der Fahrt ein. Dies bemerkte ein Mann, der sich ebenfalls in dem Zug befand und sich ihr näherte.

    Plötzlich erwachte die junge Frau und stellte fest, dass der Mann neben ihr saß und seine Hand unter ihre Bluse gezwängt hatte und sie an der Brust berührte.

    Die Frau schrie den Mann daraufhin an, sofort zu verschwinden. Dieser flüchtete danach und stieg an der Endhaltestelle der Stadtbahn aus und verschwand.

    Die Tat hatte sich am Samstagmorgen zugetragen. Das Opfer beschrieb den Mann wie folgt:

    – 18 bis 22 Jahre alt
    – vermutlich Nordafrikaner
    – schlank und kurze Haare

    Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer ***********

    RÄTSELFRAGE +++++++++++++++++++++++++

    Wo fand die Begrapschung statt:

    a) Nigeria
    b) Stuttgart (mORKel-Land)

    Lösung: https://www.tag24.de/nachrichten/stuttgart-s-bahn-junge-frau-sexuell-belaestigt-mann-betatscht-brust-410472

    (Hinweis: „mORKel-Land“ ist der größte zusammenhängende Vergewaltigungseventpark für Afrikaner u. Araber innerhalb Europas. In diesem Vaginalpark können Afrikaner u. Araber fast vollkommen exekutiv u. judikativ unbehelligt vergewaltigen …. und eigentlich auch morden. Geschäftsführerin in diesem Vergewaltigungseventpark ist eine gewisse Angela Merkel und die Security für die Erleber wird von der Firma „CDU“ gestellt. Bei Wikipedia ist das so noch nicht aktualisiert worden.)

  73. Demonizer 31. Dezember 2017 at 11:36
    Heute Abend sollten unsere Frauen Töchter jede eine Farbspraydose in Ihrer Handtasche dabei haben!
    Um wenigstens die oder den Täter zweifelsfrei zu markieren

  74. Heute Nacht muss alles aus dem Ruder laufen, die Araber und Neger sollen die Macht in den Städten
    übernehmen und alles plündern was zu plündern ist incl. TV-Sender und Radiostationen, während ihrer
    Live-Übertragung. Das ganze Land müsste im Chaos versinken und es sollte Wochen dauern bis die
    letzten Stehscheißer und Asyl-Neger ihre eroberten Gebäude verlassen.
    Daraufhin müsste die komplette Regierung zurücktreten und bei den darauffolgenden Wahlen müsste
    die AfD 51 % erreichen um dann mit harter Hand unser Land zu reformieren.
    Ps. „Die Gedanken sind frei“

  75. Hoffen wir alle dass es heute einen friedlichen Rutsch ins neue Jahr gibt!
    Falls jedoch nicht hoffen wir dass es welche unter uns gibt die den Frauen zur hilfe kommen!

  76. #Dortmunder Buerger 11.38

    Dieses DRECKSCHWEIN, welches Feuerwehrkörper auf Polizisten wirft, wird wieder auf freien Fuß gesetzt. Es ist unfassbar, was in diesem Land abläuft, Anarchie ist Staatsprogramm.

    Dieses Dreckschwein gehört für mindestens ein Jahrzehnt in ein Arbeitslager !

  77. Wenn der Vater der Getöteten Charakter hat, dann weist er jetzt unerbittlich auf die Mißstände in diesem Land hin. Fremdkulturelle Mörder werden von linksgrün wattegebausch, weil sie ihre one-worls-Ideologie und Deutschlandvernichtungsgeilheit gefährdet sehen. Der Vater braucht nicht zu hetzen. Aber er sollte das Rückgrat besitzen, die Wahrheit über die Zustände in dieser Republik zu benennen.

    Übrigens: Bezüglich Herr Sellners Auto sollte eine Spendenmöglichkeit eingerichtet werden, wo solange gespendet werden kann, bis Herr Sellner wieder das Geld des vernichteten Autos erhalten hat.

    Solidarische Grüße nach Österreich.

  78. georgS 31. Dezember 2017 at 10:20

    Wer kann mir bei einem „verschwundenen“ Youtube-Video helfen?

    Wer kann helfen?
    Es ist ein Video, wo eine junge Frau schwedische Studenten zu Gender befragt in der Art:
    Was würdest du sagen, wenn ich sage, das ich ein Mann bin? – Passt!
    Was würdest du sagen, wenn ich, dass ich 2m groß bin usw.

    https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwjy05HQgrTYAhXN1qQKHeVGAdkQtwIIMzAA&url=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DMqoHeZlAaEg&usg=AOvVaw305zZ05aKfzxdTgJEfj_kX

    auch nicht schlecht:

    https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=4&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwjliq2uhbTYAhUR6KQKHbbJALsQtwIITzAD&url=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DUb2lob3Itxk&usg=AOvVaw3syIgSz15jhTdE6-gZ4qwk

  79. @ dgu3000 31. Dezember 2017 at 11:22

    Grundsätzlich finde ich abartig, was in Deutschland aktuell so passiert und was wir uns gefallen lassen sollen/müssen und wie die Justiz und die Politik sowie die Medien damit umgehen.

    Aber: Sind wir nicht besser als die linken Horden, wenn wir von „Monstern“ reden? Mir gehe es nicht darum, irgendwas zu verharmlosen, aber ist diese Wortwahl wirklich die richtige? Diese Art der Berichterstattung halte ich nicht für richtig. Bei aller Kritik und bei allem Richtigem, was hier gepostet und geschrieben wird, vielleicht sollten wir auch darüber mal nachdenken, ob wir uns so gemein mit den Ausdrucksweisen von Linken und Grünen und Ähnlichen machen wollen…
    ——————————————————-
    Finde deinen Post sehr nachdenkenswert. Ich bemühe mich hier auch andauernd aufzuzeigen, dass sich die Migranten zum großen Teil einfach biologisch-soziologisch gesehen vernünftig verhalten und keine „Montser“ sind. Wir haben hier einen gigantischen Mangel an domminaten Männern und eine Kultur der Selbstkasteiung, völlig logisch, dass dieses Vakuum durch stolze Machos aufgefüllt wird. Unsere Frauen dürsten nach Domminanz und Zurechtweißung! Die lassen sich lieber an Sylvester in Beduinzelte stecken als gegen den Zustrom von Machos zu demonstrieren. Auch die Weigerung der Neusiedler sich der deutschen Cuckoldkultur anzupassen macht sie nur noch attraktiver. Wenn ich als Frau mitbekomme, wie die „Neuen“ die deutsche Polizei demütigen dürfen, weiß ich doch wer bald das sagen hat und an wen ich mich für Schutz und Führung wenden muß.
    Selbst der Mord in Kandel ist doch für die Invasoren super gelaufen. Die Medien beschwichtigen, die Bürger vor Ort schweigen aus Angst, jeder kann deutlichst sehen wem die Zukunft gehört. Der Mord wird auch kaum ein Mädchen abhalten sich mit den Migranten einzulassen, denn sie sind die Zukunft und vom System geschützt, wohl aber werden sie es sich es nun besser überlegen mit ihnen Schluß zu machen.
    Glaubt mir, der Mörder ist nach ein paar Jahren wieder frei und wird dann alsbald eine Frau/en haben, die ihm viele Kinder schenken wird/werden. Seine Bluttat wir sich noch, biologisch gesehen, massiv für ihn auszahlen.

  80. Deutschland ist mittlerweile wieder in den Jahren 1933 angekommen. Der Faschismus, neudeutsch nun als Antifaschischmus gekennzeichnet wirft seine hässliche Fratze über das Volk.
    Es sei jedem das Buch 1984 von George Orwell empfohlen, Neusprech. Die Wahrheit wird als Hassrede oder Fake-News bezeichnet.
    Aber verständlich, das totalitäre Regime aus CDUSPDKinderficker unter dem Merkill hat Angst vor der Wahrheit und in jedem totalitären Regime, sei es Nordkorea oder Deutschland fürchtet sie.

    Wichtig ist der Widerstand, sei es nur im Freundes-, Kollegen- oder Bekanntenkreis die Wahrheit zu verbreiten und somit das Regime mit ihrer hörigen Presse zu unterlaufen !

  81. Ihr Mädels und Jungs, bitte geht heute nicht ohne Tränengas oder
    sonstige Abwehrmittel gegen die „Taharrush“ Stehscheißer-Fraktion
    aus dem Hause, das gilt auch für die ländliche Region.

  82. @jeanette

    Danke für den guten ausführlichen Kommentar! Ihnen und allen PI-lern einen guten Rutsch und ein neues Jahr, in dem sich die Dinge weiter zum Guten hin entwickeln.

    We shall overcome!

  83. AfD-Trauermarsch in Kandel für das durch Messerstiche getötete 15-jährige Mädchen „Mia“ (30.12.2017) https://www.youtube.com/watch?v=KGlny7GX3Xg

    Ob die wirklich so trauern? Sehe derartiges politisches Ausschlachten von Beziehungstaten mit gemischten Gefühlen. „Trauermärsche“ von Parteien, sofern ins politische Kalkül passend, für erst kürzlich Ermordete finde ich deutlich neben der Spur. Jedenfalls wenn dies ohne Absprache mit den nächsten Angehörigen des Kollateralschadens neuer Weltoffenheit geschieht.

    Und natürlich wird sich Merkel nicht bei den Angehörigen melden, auch 2028 nicht: Es handelt sich um eine Beziehungstat, nicht um einen Terroranschlag! Da hätte sie viel zu tun, wenn sie jeden Tag den Angehörigen von Messeropfern irgendwelcher Rübergemachter mit Hintergrund kondolieren müsste. Soviele weiße Rosen gibt´s gar nicht.

    jeanette 31. Dezember 2017 at 10:02 For my KEWIL special wishes for a healthy & happy and prosperous NEW YEAR 2018 https://www.youtube.com/watch?v=BT4GIljqr-A

    „Negermusik“ für Kewil. Da wird sich Kewil sicher freuen. Vermutlich seit Jahren in seinem CD-Regal. Singen können die ja.

    Schätze Leute wie Sellner fahren aus weiser Voraussicht alte Schrottgurken und lassen keine Wertgegenstände im Auto. Sellner ist ein begnadeter Netzwerker. Derartige vorhersehbare Asi-Aktionen seitens Antifa nützen ihm und seiner IB von daher vermutlich mehr als dass sie schadeten.

  84. In – hoffentlich – nicht allzu ferner Zukunft, wird Herr Sellner einer der Helden sein,
    die Europa und besonders Deutschland und Österreich vor dem Untergang bewahrt haben.
    Er wird Vorlesungen in Schulen und Unis halten, in dem er den Kampf gegen
    den Ausverkaufs der europäischen Länderidentitäten beschreibt.
    Er wird Auszeichnungen für seinen Mut entgegen nehmen.
    Wahrscheinlich wird ihm sogar ein hohes politisches Amt angeboten.
    Herr Sellner ist einer der Silberstreife am sonst so dunklen europäischen Horizont.
    Tausend Dank dafür!
    Ein gutes und gesundes neues Jahr für Sie!

  85. #Auf1000 11.25

    Dass „kopflose“ Idioten Polizisten ANGREIFEN DÜRFEN – quasi abgesegnet von der Kriminellen Politikerkaste – kommt daher, daß es Polizisten – noch immer – verboten ist, solche KRIMINELLE sofort mit der SCHUSSWAFFE effektiv zu BEKÄMPFEN, wie es sich für einen „Rechtsstaat“, der diese Bezeichnung verdient, gehört.

    Das MUSS sich ändern. Denn ein Staat, der es zuläßt, daß – de facto ohne Konsequenzen – das LEBEN von Polizisten durch SCHWERKRIMINELLE vorsätzlich (MORDABSICHT !) gefährdert werden darf, ist kein Rechts- , sondern ein linksrotgrünschwarzer DRECKS-STAAT (!)

    Ein Angriff auf Polizisten, ist wie ein Angriff auf jeden einzelnen Bürger, in solch einer Situation, denn die Polizisten handeln dort im Auftrag und im Interesse der Bürger, und halten FÜR DIESE (!) ihren Kopf hin.

    Der Kopf eines Polizisten ist genauso zu schützen, wie der des Politiker-Packs, welches sich auf Kosten der Steuerzahler – wie „selbstverständlich“ – einen 24/7 Rundum-Schutz durch (ebendiese !) Polizei und gepanzerte Autos „genehmigt“.

    Kampf den verlogenen Volksverrätern, die die SAntifa finanzieren, und Schwerkriminelle regelmäßig „auf freien Fuß“ setzen, auf daß sie noch mehr Taten begehen, und anständige, rechtstreue Bürger schädigen können !

  86. wie siehts eigendlich auf twitter auf ? auch linksgrün verseucht an der führungspositionen da ? oder noch politisch neutral ?

  87. wie siehts eigendlich auf twitter aus ? auch linksgrün verseucht an der führungspositionen da ? oder noch politisch neutral ?

  88. Donar von Asgard 31. Dezember 2017 at 11:45

    Heute Nacht muss alles aus dem Ruder laufen, die Araber und Neger sollen die Macht in den Städten
    übernehmen und alles plündern was zu plündern ist incl. TV-Sender und Radiostationen, während ihrer
    Live-Übertragung. Das ganze Land müsste im Chaos versinken und es sollte Wochen dauern bis die
    letzten Stehscheißer und Asyl-Neger ihre eroberten Gebäude verlassen.
    Daraufhin müsste die komplette Regierung zurücktreten und bei den darauffolgenden Wahlen müsste
    die AfD 51 % erreichen um dann mit harter Hand unser Land zu reformieren.
    Ps. „Die Gedanken sind frei“
    —————————
    Was immer untergeht ist, dass 51% AfD nach Neuwahlen im BTW nicht reicht echt was/alles zu ändern, da der Bundesrat mehrheitlich von Altparteien dominiert ist. In soweit muss der Urknall für einen schnellstmöglichen Neuanfang irgendwie anders aussehen.

  89. Lieber Martin,
    auch wenn du das nicht lesen wirst. Ich möchte dir danke sagen für dein Engagement und deinen Mut, immer sehr deutliche Worte zu wählen.
    Dass du zensiert würdest, haben wir ja schon geahnt, ich habe dein Vidro aber zuvor noch fleißig weiter verbreitet.
    Jemand wie du fehlt uns in der deutschen Politik: jung, dynamisch, rhetorisch versiert. Die deutsche rechte könnte dich sehr gut gebrauchen!

  90. Kritik äußern = Haßrede
    Wahrheit sagen = Haßrede
    auf unhaltbare Zustände hinweisen = Haßrede

  91. Bürger, die nicht bereit sind, auf die Strasse zu gehen, um sich gegen den Raub ihrer Freiheit und Freiheitsrechte, sowie ihrer Sicherheit zu wehren, sind keine Demokraten !

  92. Klammerbeuteltier 31. Dezember 2017 at 12:20

    Kritik äußern = Haßrede
    Wahrheit sagen = Haßrede
    auf unhaltbare Zustände hinweisen = Haßrede
    —————————
    Linksgrünbunte Idiotie verbreiten/verordnen, Zensur, Kampf gegen Rechts, Andersdenkende körperlich attackieren, Migrantenkriminalität herunterspielen und verschweigen = demokratische Meinungs/Willensbildung = Demokratie

  93. Martin Sellner können wir AM BESTEN helfen, indem wir GESCHLOSSEN auf die STRASSE gehen, und zum Refugium von MAAS-LOS (Bundesjustizministerium) und KAHANE /Bertelsmann marschieren !

    Dort sitzen die demokratiezersetzenden ZENSUR-AAS-GEIER !

  94. #Schlitti 12.21

    Sie müssen nicht zum Sitz der „Zensurstelle von FB“, sondern zu den Zensur-VERANTWORTLICHEN DEMOKRATIEZERSETZERN !! (s. oben)

  95. Lieber Martin Sellner,

    ich hoffe, dass Du das hier liest und dass PI diesen Kommentar durchlässt, dass Du ihn überhaupt lesen kannst.

    Ich wollte Dir das schon länger einmal sagen:

    Du bist ein Kerl, der das Herz am rechten Fleck hat. Das wofür Du Dich einsetzt, ist es wert, dass man sich dafür einsetzt. Ich tue das auch – im Rahmen meiner Möglichkeiten. Und dennoch muss ich Dir das Folgende sagen:

    Du bist leider naiv.

    Du bist naiv, weil Du glaubst, die gebündelte intellektuelle Leistungsfähigkeit der Patrioten (als eines deren bündelnde Momente Du Dich verstehst), könnte – mit genügend Ausdauer und unter Abrufen aller legalen Mittel – eine Änderung zu Besseren bewirken.

    Du bist naiv, weil Du glaubst, man könne das System mit seinen eigenen Waffen schlagen.

    Du bist naiv, weil Du an die Macht des Internet glaubst.

    Du bist naiv, weil Dir erst jetzt langsam aufgeht, dass man Dein Engagement auf youtube durch Klagen „möglicherweise gezielt“ sabotieren will.

    Du bist naiv, weil Du nicht erkennst, dass das System Dir niemals erlauben wird, seine Infrastruktur gegen es selbst zu nützen und damit Siege einzufahren.

    Du bist naiv, weil Du nicht erkennst, dass Deine Videos – in denen Du die rettende „Arche Noah“ (Email-Verteiler) beschwörst, deine Kontosperrungen beklagst und Dich derart verbissen optimistisch zeigst, dass jeder erkennt, dass Du nicht weit von der Demoralisierung entfernt bist – dass diese Videos einzig aller Welt vor Augen führen, dass das System auch Dich allmählich klein kriegt.

    Ja, Du bist naiv – und diese Naivität ist Deiner Jugend zuzurechnen. Du hast immer noch nicht voll erfasst, mit welcher Bösartigkeit Du zu tun hast.

    Ich sage nicht, dass Du aufhören sollst, zu kämpfen. Aber bitte höre auf, Deinen sinnlosen Optimismus zu verbreiten, dessen Wirkung – wie sich allmählich abzeichnet – weit fataler ins Gegenteil umschlägt, wenn an Dir exemplarisch demonstriert wird, dass auch Du das System nicht überwinden helfen kannst.

    Die Lösung liegt ganz anderswo. Nicht im Verbreiten patriotischen Optimismus‘. Vielleicht erkennst Du es eines Tages.

    Allerbeste Grüße,

    Rausal

  96. #francoforte 31. Dezember 2017 at 11:52

    Solche Briefe befriedigen dich persönlich vielleicht, aber sie bewirken nichts und interessieren diese Leute nicht. Ich habe in einer Familiensache mich vor Jahren an den Bundespräsidenten, die Bundeskanzlerin, den DBT-Petitionsausschuss, verschiedene große Parteien, Kommunalpolitiker, Landesministerien, Verbände, Einrichtungen und Ämter gewand. Erfolg? Null! Die Antworten habe ich abgeheftet zum Zwecke der Dokumentation des Zustandes in diesem Lande. Passiert ist absolut NICHTS. Ich habe mich übrigens nicht alleine engagiert, sondern auch noch einige Verwandte mit. Vielleicht kannst du dir vorstellen, wieviele Ordner da zusammemgekommen sind. Wie gesagt: Erfolg = Null!

    Diese Leute machst du erst munter, wenn sie auf den Hocker steigen müssen. Das ist jetzt kein Aufruf zur Gewalt, sondern soll die nur mal deutlich machen, wo die Reizschwelle zum Reagieren bei diesen Leuten beginnt. Frau Göhring-Goebbels hat gesagt: „Deutschland wird sich verändern. Ich freu mich drauf.“ Vermutlich meinte sie das damit. Politiker müssen endlich Verantwortung für ihr Handeln übernehmen. Das betrifft auch diesen versifften Bürgermeister …. der ja keiner ist. Wer seine Bürger abschlachten lässt ist ein Schlachthausbesitzer, aber kein Bürgermeister. Und noch eines: Es wird in Deutschland seitens der Deutschen eine Radikalisierung geben. Es muss sie geben, sonst gehen wir inmitten der Merkel-Orks unter. Das wird jetzt die nächsten Jahre ein harter Anpassungsprozess mit vielen weiteren Toten, aber das ist uns nun mal so vom Merkel-Regime auferlegt worden. Ich sterbe als freier Mann und nicht auf den Knien vor irgendeiner Drecksmoschee. Die aufwachsende Generation wird das Kämpfen wieder lernen, da bin ich mir vollkommen sicher. Das wird eine regelrechte Kriegsgeneration und wir werden die historisch brauchen, so wir die nächsten 100e Jahre Europa keimfrei vom Islam halten wollen.

    Im neuen Jahr wollen wir uns im Haus organisieren, um uns besser gegen Kriminalität zu schützen. Das stärkt auf jeden Fall die Gemeinschaft. Wir werden auch gegenüber dem Vermieter klar Stellung beziehen, dass bei uns nur Deutsche erwünscht sind. Dafür helfen wir mit beim Schutz seines Eigentums. Es profitieren also beide Seiten von dem Pakt.

    Passt euch an, aber nicht an das MerKILL-System!

  97. Auf facebook gesperrt zu sein ist eine Auszeichung!
    Gegen Volksverrat und gegen illegale Einwanderung zu sein ist Legitim, ja sogar Pflicht.

  98. @ Jeanette
    Danke für den tollen Text, man spürt Deine Wut, aber auch Deine Beherrschtheit und den Mut, weiter optimistisch und kämpferisch zu sein.

    Andere heutige Kommentatoren gehen in ihrer Wut über das Geschehene und in der Erwartung der heute passierenden Untaten deutlich zu weit mit Gewaltphantasien und Gewaltaufrufen.
    Reisst euch zusammen, es geht nur ohne Gewalt.

    Ganz übel ist mir der Kommentar mit „Rassenschande“ bzgl. der Beziehung Mia aufgefallen.
    H.Volke 31. Dezember 2017 at 11:34

    Das passt hier nicht hin bei PI – U-Boot.

    Wenn es schon nicht gelöscht wird, so wird es von mir zumindest widersprochen und scharf kritisiert.
    Und ich hoffe, nicht nur von mir!

    MOD: Danke für den Hinweis, ist gelöscht. „H.Volke“ ist tatsächlich dubios. Seine Beiträge sind meist Sexualfantasien über weiße Frauen und schwarze Männer, noch dazu in vulgärer Sprache. Die PI-Administration sollte da was tun…..

  99. Wir alle sollten zusammenhalten und die eingefallene Wölfe verjagen. Auch müssen Menschen die sich öffentlich für Deutschland einsetzen, so weit wie möglich unterstützt werden.

    Beten wir auch für die Opfer aller Gewalt in Deutschland.

  100. Bi-BastI 31. Dezember 2017 at 09:35
    Vielleicht ist Kandel der Wendepunkt.
    Zum ersten Mal haben soziale Medien MSM gezwungen über die Tat zu berichten.
    Das war auch wichtig, denn es gibt jetzt eine Wikiseite zu dem Fall. Linke antideutschen wollen den Artikel löschen, aber diesmal haben sie es nicht geschafft.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Kriminalfall_in_Kandel_2017
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Auch bei Wiki wird ja auch nur gelogen, bzw. werden – ob nur unüberlegt oder eher doch mit Absicht – falsche Tatsachen reingestellt!
    „Der Traumatisierte“ gab bei der Einreise im April 2016 sein Alter mit 15 Jahren an. Bei Wiki steht und auch in allen anderen Medien, dass er jetzt Ende Dezember 2017, also zum Zeitpunkt der Tat 15 Jahre alt sei – was ja sowieso nie und nimmer richtig sein kann!
    Denn in der Zwischenzeit sind ja fast 2 Jahre vergangen, aber das interessiert die Schreiberlinge nicht und die doofen Deutschen werden das schon nicht merken! 🙁

  101. Ich käme auch nicht im Schlaf auf den Gedanken solch einen Typ aufzunehmen. Jederzeit aber einen wie Martin Sellner!

  102. @Heinz Ketchup
    Der ist auch keine 16, der ist auch keine 17 oder 18! Der gut ist in den 20igern. Das sieht man doch. Für wie blöde hält man uns eigentlich?

  103. Rausal 31. Dezember 2017 at 12:33

    Gerade Martins Optimismus motiviert.

    Und auch wenn die Verschlechterung der Zustände in D. und Europa keinesfalls mehr aufzuhalten ist-
    Martin Sellner lehrt uns ganz genau die Stellschrauben, wie ein fundamentaler Wandel vollzogen werden kann- und auch wird.

  104. Bitte, nehmen wir uns alle jeden Tag 7 Minuten Zeit, schließen die Augen und dann sehen wir vor uns ein wirklich schönes Land in dem Gerechtigkeit herrscht! Das mag schwer sein oder sich für den einen oder anderen lächerlich anhören, aber bitte probiert es aus. Fühlt in euch rein, fühlt euch sauwohl in dieser Zeit, einfach mal um abzuschalten. Ich glaube, je mehr diese Gedanken aussenden, desto einfacher wird es. Das bedeutet nicht, daß wir uns nicht weiter engagieren sollen, aber es ist eine Sache, bei der wir nur gewinnen können. Ähnlich wie nach dem Mondkalender leben, wenn es hilft super, wenn nicht, ist es auch egal.
    Ich wünsche uns allen ein glückliches, gesundes und friedliches neues Jahr. Ein Jahr in dem sich alles zum Guten wendet. Ein Jahr in dem die Menschen aufwachen, die Wahrheit sehen, ein Jahr in dem wieder Gerechtigkeit in unser Land kommt. Und ein Jahr in dem diese dumme Antifa erkennt, daß Hitler ein Linker war. Ja, ein linker islamverehrender Faschist.
    Aber egal, Happy New Year, Miss Sophie

  105. Danke Bibinka, Dir und allen braven Kommentatoren, Moderatoren 🙂 und Autoren auch ein erfolgreiches, glückliches Jahr 2018!

  106. Es wird Zeit, dass es internationale Alternativen zu Facebook, YouTube und Co gibt. Am besten mit Unterstützung aus Osteuropa. Da kann dann Maas im Quadrat springen, wenn er versucht im Ausland Gelder einzutreiben. Verschiedene patriotische Parteien und Gruppen aus dem gesamten Westen sollten sich da zusammen tun. Eventuell auch eine Alternative aus den USA. Die Meinungsfreiheit soll dort ja ein sehr hohes Gut sein.

  107. @ Heinz Ketchup 31. Dezember 2017 at 13:20
    Wikipedia? Erstaunlich. Politisch ist das so linksverseuchte Sch…. Wie ja auch die Piraten eine linke Ansammlung von A… und Schlimmeren waren.

  108. Rausal ich kann ihnen warscheinlich aber sagen

    im diesem fall der eigenen vernichtung des eigenen volkes gibt es kein aufgeben es gibt kein verhandeln darüber ob man stirbt oder stirbt das ist keine auswahl

    im dem fall wird trotzdem nicht aufgeben
    es wird auch nicht aufgegeben wenn man weis das man dabei stirbt
    es wird auch nicht aufgegeben wenn der andere einen sicher tötet

    vielleicht machen das andere völker so keine ahnung ich werde mich nicht auf diese weise verskalven lassen

    sie werden es daher nicht erleben ich glaube da spreche ich auch für sellner

    hier gibt es kein aufgeben in gar keinen fall und die gegenseite ist die die nicht recht hat und böse ist
    es wird auch kein erziehen geben das wird nicht wirken
    er kann es 1000 jahre versuchen von mir auch 1 millarde jahre von mir aus bis ans ende der zeit aber ich werde mich hier nicht beugen versklaven oder ausrotten ohne das ich zumindest ihrgendeine form des widerstands gefolgt bin

    jeder form eines widerstands ist ein widerstand

    ob man gewinnt oder gewinnen kann spielt hier keine rolle imperien oder interessensgruppen haben gezeigt das sie ihre interessen auch gegen den „wille des eigenes volkes“ oder gegen andere umsetzen können

    ich denke ich spreche für viele

  109. #Rausal 12.33

    Naiv ? Sinnloser Optimismus ? Was soll dieser SCHWACHSINN ?

    Wären SIE und MILLIONEN SCHLAFSCHAFE so mutig und engagiert wie M.Sellner, und würden SIE und Millionen SCHLAFSCHAFE Gesicht zeigen und auf die Strasse gehen, um für den Erhalt ihrer Freiheitsrechte und die Demokratie geschlossen eintreten, dann würde all das überhaupt gar nicht erst passieren.

    Er ist nicht naiv, sondern ein engagierter und mutiger Herzblut-Kämpfer, der alle feigen Duckmäuser und Schlaf-Schafe in diesem Land beschämt.

  110. #NieWieder 14.15

    Es gibt keine Alternative zu FB. Die ALTERNATIVE ist, endlich auf die STRASSE gehen und sich sämtliche, von korrupten und kriminellen Politikern verfassungswidrig geklaute FREIHEITSRECHTE wieder zurück zu ERKÄMPFEN !

    Demokratie und Freiheitsrechte sind kein Seniorenpflegeprogramm, sondern – dauerhafter – KAMPF (!), gegen all diejenigen, denen diese Freiheitsrechte, und eine demokratische Entscheidungsprozesse nicht passen, und zwar nie.

  111. francoforte 11:52

    Danke für den Brief an diesen Wurm! Der nach seinem Ausscheiden aus dem Amt auch noch eine stattliche Pension für sein Wurmdasein kassieren wird!

  112. Für was braucht Martin Sellner ein Auto?

    Bitte wieder auf der C-Star anheuern und die Schleppern beobachten.
    Die „retten“ wieder was das Zeug hält, nachdem sich die Syrische Küstenwache zurückgezogen hat.

  113. Mal ne Frage: warum postet Martin Sellner immer noch auf Facebook? Ich will mit dem Unternehmen, das sich willfährig der kriminellen Zensurforderung unterwirft, nichts zu tun haben und nutze eines, dessen Server in Russland stehen und auf dem ich schreiben kann, was ich will: vk.com

  114. Wie oft haben AfD-ler gemessert und gemeuchelt, betrogen und sich mit vielen Identitäten rum geschlichen und kassiert? Ahso…die Gäste waren es also!
    Deutsches Volk- sei wehrhaft und beende den Spuk.

  115. @ Verdrossen 31. Dezember 2017 at 10:06

    @ jeanette 31. Dezember 2017 at 09:49

    Bravo, bravissimo!

    Das wäre auch eine sensationelle Neujahrsansprache!

    Da gibt es nichts mehr hinzuzufügen!

    Ich wünsche allen einen guten Rutsch, und bleiben Sie gesund!

    ***********************

    Ich schließe mich dem an.

  116. @Polit222UN
    @Sowhat
    @joke

    Ich beurteile die Sache nicht „aus dem Sessel“ heraus und bin auch kein Schlafschaf. Ich habe schon vor ein paar tausend Leuten die Nationalhymne gesungen, da war Martin Sellner noch nicht mal in Erscheinung getreten. Ich habe mir schon eine Anzeige wegen Volksverhetzung eingefangen, da, kannte noch fast keiner Sellner Namen. Und zu guter letzt: ich habe eben gerade nicht gefordert, er solle aufhören, zu kämpfen.

    Und dennoch bleibe ich dabei: seine „Analyse“, von wegen es verändere sich langsam etwas zum Guten, die und die Patrioten seien dabei, Europa zu verändern und würden früher oder später den Sieg für ihre Mühen einfahren – das ist sinnloser, in meinen Augen kontraproduktiver Optimismus, der falsche Hoffnungen weckt. Zu solchen besteht momentan überhaupt kein Anlass. Jedenfalls nicht, wenn man die Lage objektiv und nicht schwärmerisch beurteilt.

    Martin Sellner mag einen Abschluss in Politologie und Philosophie haben – das ändert nichts daran (verstärkt es vielleicht sogar), dass gerade seine Sicht der Dinge eine Sicht aus dem Elfenbeinturm ist. Daher auch sein Optimismus, den er vermutlich daraus gewinnt, weil er die gegenwärtigen Prozesse historisch einordnet und nach Analogien sucht. Ein wenig Dialektik – heute sind die dran, morgen die, alles ändert sich wieder, alles eine Frage der Zeit und der cleveren Metapolitik usw. So denkt Sellner. Aber das trifft auf die derzeitige Entwicklung nicht zu. Sie ist eine Zäsur in der Menschheitsgeschichte.

    Ich habe mehrere Kinder. Wieviele Kinder hat Sellner? Vermutlich keines. Wenn er denn mal eine Familie gegründet hat, wird ihm sein jugendlicher Optimismus schon noch vergehen und auch er wird beginnen, die DInge wirklich realistisch und nicht nur idealistisch zu sehen.

    Und ach ja – Martin Sellner „lehrt uns“ also etwas . . . ?
    Der junge Mann wird hier in eine Rolle gedrückt – nämlich die eines Gurus, der den Menschen die Welt erklären könnte – die ihm vielleicht rhetorisch gut anstünde, aber inhaltlich noch lange nicht. Dazu ist er zu jung und zu unerfahren.

    Merken Sie sich diese Worte.

    Gruß,

    Rausal

  117. Rausal 2. Januar 2018 at 02:06

    Kluge Worte. Trotzdem sollte man jüngeren Leuten wie Sellner den Optimismus nicht madig machen. Es wäre ja schlimm, wenn sie nur noch pessimistisch sein würden.

Comments are closed.