Unwissenheit oder absolute Realitätsverweigerung eines MUFL-Betreuers

Sozialpädagoge hat viel Verständnis für „gekränkten“ Mörder von Mia

Facebook9327TwitterGoogle+0Von L.S.GABRIEL | Ein junges deutsches Mädchen ist tot. Kaltblütig und grausam wurde die 15-jährige Mia mit mehreren Messerstichen von einem afghanischen Eindringling aus gekränkter Eitelkeit abgeschlachtet. Zeugen zufolge soll der Täter danach auch noch „dreckig gegrinst“ haben. Viel wurde über die Tat geschrieben und gesagt in den letzten Stunden. Eine der am meisten gestellten Fragen …

Unwissenheit oder absolute Realitätsverweigerung eines MUFL-Betreuers

Sozialpädagoge hat viel Verständnis für „gekränkten“ Mörder von Mia weiterlesen