Familiennachzug leicht gemacht (Symbolfoto).
Familiennachzug leicht gemacht (Symbolfoto).
Print Friendly, PDF & Email

Einem seit Freitag rechtskräftigen Urteil des Berliner Verwaltungsgerichts zufolge wiegt das Wohl des angeblich 16-Jährigen illegal nach Deutschland eingedrungenen Syrers Bashar mehr als das Deutschlands.

Der Syrer war 2015 nach Deutschland gekommen und erhielt nur subsidiären Schutz, das heißt, der Antragsteller ist nicht asylberechtigt, sein Asylantrag wurde abgelehnt. Stattdessen wird ihm eine auf ein Jahr befristete Aufenthaltserlaubnis erteilt, die in Folge für jeweils weitere zwei Jahre verlängert werden kann. Eine Familienzusammenführung ist beim subsidiären Schutz in den ersten zwei Jahren des Aufenthalts grundsätzlich ausgeschlossen. Die Sonderregelung, eine sogenannte Härtefallentscheidung für den Nachzug der Familie lehnte das Auswärtige Amt ab.

Nun fordert das Gericht vom Auswärtigen Amt den Nachzug von Eltern und Geschwistern zu ermöglichen. Die Verweigerung der Visa für die syrische Sippschaft sei „rechtswidrig“. Das Gericht sah das „Kindeswohl erheblich gefährdet“. Der angebliche Jungendliche sei psychisch krank und durch die Trennung enorm belastet, so die Begründung.

Die Ankerkindmasche geht auf

Mit diesem Urteil stellt das Gericht das Wohl des sich bereits in Deutschland befindlichen „Kindes“ über den Entscheidungsgrund einer möglichen Bedrohung. Denn demnach ist es irrelevant, ob die Verwandten in der Heimat überhaupt bedroht sind. Es geht einzig um die Familienzusammenführung – in Deutschland.

Die Asyllobby jubiliert. Das Urteil sei richtungweisend und habe „grundsätzliche Bedeutung über den Einzelfall hinaus“, freute sich Günter Burkhardt, Geschäftsführer von Pro Asyl, wo man die Trennung der Familien für „grundgesetzwidrig und integrationsfeindlich“ halte.

Auch Außenminister und erster Invasionsbeförderer Sigmar Gabriel (SPD) sieht den Deutschland zerstörenden Kurs seiner Partei bestätigt und freut sich: „Wir haben als Sozialdemokraten immer gesagt, dass die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen von besonderer Bedeutung ist – wie wir überhaupt wissen, dass es natürlich schlecht ist, wenn Minderjährige hier ohne Eltern sind. Dass wir jetzt Klarheit bekommen, ist eine gute Geschichte“, so Gabriel.

Offiziell waren Ende 2016 in Deutschland rund 1,6 Millionen angeblich Schutzsuchende registriert. Die meisten davon sind gekommen um zu bleiben und das mit ihrer noch nachzuholenden Großfamilie.

Kein Asylgrund ist offenbar auch Grund genug künftig die ganze Sippe in Deutschland durchzufüttern. (lsg)

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

211 KOMMENTARE

  1. Wie lange ist man „Kind“? Bis zur Vollendung des dreißigsten Lebensjahres?
    Kindeswohl…, es ist nicht mehr zum aushalten!!!

  2. Das wird wieder ein teurer Spaß. Ich beantrage Überstunden, damit von MEINER Steuer so etwas gerne zu Hauf finanziert wrrden kann. Gehen auch Spenden oder eine Bürgschaft? Es ist ja Weihnachten.

  3. Dieses wird sich erst ändern wenn diejenigen, die solche Urteile fällen selbst dafür gerade stehen müssen und Wohnraum und Unterhalt stellen müssen.

  4. So das Wohl des angeblichen Kindes ist in Gefahr und darum muss die ganze Schmarotzer-Sippschaft geholt werden, nein der Bengel gehört zu seiner Sippschaft nach Afghanistan abgeschoben, dort kann er sein Wohl und das der ganzen Bande in vollen Zügen genießen. PlemPlem-Staat hoch 4.

  5. Das nenn ich mal ein großzügiges Weihnachts Geschenk. Gibt es für die Obdachlosen an Weihnachten auch Gänsebraten mit Rotkohl, gespendet von unserem Siggi.

  6. ..oh, wenn dieser „16“-Jähriger nach seinem „Langen Marsch“ in Richtung Germoney so unter der Familientrennung leidet, dann könnte man ihn aus humanitären Grründen auf Kosten Deutschlands ins Flugzeug setzten und zack:
    innerhalb von 5 Stunden können ihn seine „LIEBEN“ in die Arme nehmen!

  7. Einen von der Sippe anreisen lassen um „den Bub“ nach Hause zu holen.

    Und den Richter wegen Volksverrat und Idiotie hinter Gitter.

  8. Und jetzt unterstützen auch noch die Gerichte das Geschäft der Menschenschlepper?

    Ab mit dem armen traumatisierten Kerl nach Syrien. Die besten Möglichkeiten die Traumatisierung zu heilen sind in seiner gewohnten syrischen Umwelt.
    Wozu die Familie nachholen?

    In Syrien herrscht Frieden!

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=3&v=H42tiNyNTIQ

    https://philosophia-perennis.com/2017/12/23/weihnachtsmaerkte-in-syrien/

    Immerhin kann man in Syrien auf Merkelpoller und Respect-Armbänder verzichten.
    Was sagt uns das über den Zustand in diesem Land?

  9. Als erstes mal den Bengel zum Arzt schicken und prüfen, wie alt er wirklich ist (Gebiss, Kehlkopf). Marias Mörder lässt grüßen…

  10. Der Krieg in Syrien ist vorbei, also schickt die ganzen NAFRIs, die angeblich alle erst 16 oder 17 sind, sich aber alle schon seit 12 Jahren rasieren müssen, zu ihren Familien zurück.
    Nach Syrien, das Land braucht diese Leute.


  11. matrixx 24. Dezember 2017 at 09:07

    Als erstes mal den Bengel zum Arzt schicken und prüfen, wie alt er wirklich ist (Gebiss, Kehlkopf). Marias Mörder lässt grüßen…

    Wahrscheinlich würden Pro Asyl und die anderen Menschenschlepperorganisationen auch großzügig darüber hinwegsehen, wenn seine Ehefrau und seine fünf Kinder im Zuge der Familienzusammenführung nach Deutschland kämen.
    Für die Ämter dürfte es dann auch egal sein, wenn der Minderjährige Unterhalt für Frau und Kinder beantragt: Jetzt sind sie nun mal da.

  12. soises 24. Dezember 2017 at 08:57
    Entschuldigung, soll natürlich Syrien heißen, ich war beim lesen so erbost und daher dieser Fehler. Unsere Hornochsen würden es aber bei jedem Illegalen genau so machen.

  13. Der marxistische Wahnsinn ist nicht für die Ewigkeit in Stein gemeisselt, Trump beweist gerade wie schnell man diese kommunistischen Denkfehler ausmerzen kann.

  14. Wir brauchen nicht nur eine neue Regierung die sich ausschließlich um das Wohlergehen der echten Deutschen kümmert, wir brauchen auch eine neu zu besetzende Justiz und Regelungen wie sie in Polen getroffen wurden. Wenn wir uns dann noch entschließen würden Organisationen wie pro Asyl und andere Schlepperorganisationen hier dicht zu machen könnte Hoffnung für unser Land entstehen.

  15. Offensichtlich konnte die Sippe dieses Schmarotzers doch bislang ganz gut in Syrien leben, warum also die nachholen?

    Der Krieg in Syrien ist vorbei!

    Wer alleine tausende Kilometer laufen kann, um dessen Pyche kann es nicht schlecht bestellt sein!

    Der islamische Ausreißer gehört zurück zu seiner Al-Nusra Sippe nach Syrien gebracht, aber nicht hierher nach Deutschland, wo uns der Islam Stück für Stück unseren Lebensraum nimmt.

    Wir sind nicht die Sozialbehörde für gescheiterte islamische Länder!

    Raus mit dem Betrügerpack!

  16. Hier sind wirklich alle komplett abgehoben. Das hat nichts mehr mit Recht oder Gerechtigkeit zu tun. Was hat Deutschland damit zu tun? Was soll das um Himmels Willen? Leider spricht sich all das in der ganzen Welt herum. Das Deutschland verrückt geworden ist. Oder bestimmte Menschen in Deutschland. Geisteskrank ist wohl der richtige Ausdruck. Egal was „festgestellt“ wird von irgendwelchen „Fachleuten“, es ist unerheblich. Natürlich ist es nicht gut wenn jemand von seiner Familie getrennt ist. Nirgendwo. Aber diese Flüchtlinge sind keine richtigen Flüchtlinge. Es ist einfach eine Masche. Jeder weiß das auch. Nur der Intellekt verbietet es darüber zu reden. Wer möchte denn schon als tumber „Rechter“ gelten? Nein, in Deutschland muss man immer Ja und Amen sagen wenn es um die „Rechte“ von armen , bedürftigen Ausländern geht. Auch wenn es unser Land Milliarden über Milliarden kostet. Selbsterhaltung steht nicht auf dem Programm. Naja, wenn es jeder möchte dann muss es wohl richtig sein. Also, die Grenzen noch weiter auf bitte. Noch mehr Analphabeten und Kriminelle bitte. Hauptsache man holt dann auch noch die Oma , den Opa , den kranken Onkel plus Nichten und Neffen und , natürlich noch den strenggläubigen Wellensittich! Nicht das die alle am Ende noch an der Trennung von ihrem 16 jährigen Verwandten zu Grunde gehen……..Fachleute werden bestimmt noch einen oder mehrere Gründe finden. Hier sind Wahnsinnige am Werke!!!!!!

  17. Wie schön, eine Familienzusammenführung…und wie groß ist diese Familie?

    5, 10, oder 20 Personen?

    Und was macht dann diese ganze „liebe“ zusammengeführte Familie hier, ich meine außer essen und trinken und schlafen?
    Wahrscheinlich alles eine schlechte bis gar keine Schulbildung, keine Ausbildung, kein Beruf, keine Sprachkenntnisse…tolle Zukunft, aber solange es H.IV gibt ist alles ok!

    Nonstop Nonsens!!!

  18. übrigens war ein RTL-Reporter in Aleppo und berichtet nur Gutes. — Ich konnte es kaum glauben , dass Lügen-RTL diesen Bericht brachte. — Die Frage , warum man die Syrer nicht zurück schickt , wurde allerdings nicht gestellt. —
    Und hier lautet die Frage, warum führt man den 16-jährigen (glaube ich nicht) nicht in Syrien mit seiner Familie (??) zusammen? — Müssten die Gutmenschen-Richter für ihre Urteile und die Folgen gerade stehen , hörten diese Urteile sofort auf. — Wieso müssen wir uns überhaupt an Urteile solcher Richter halten?

  19. Die sind einfach zu faul um Syrien wieder aufzubauen, die haben an der Brust des deutschen Sozialstaats geleckt, der einst für in Not geratene Deutsche geschaffen wurde. Nun denken die, sie dürften sich an der Brust der ewig schuldigen Deutschen nähren und unsere Lebenssäfte ausssaugen, bis wir selbst zurgrunde gehen.

  20. Das Schlimme ist dass man immer geneigt ist sich auf diese inhaltlichen Strohmann-Argumente einzulassen. Dabei geht es im Großen Ganzen einzig und allein um das zivilisatorische Projekt der linksintellektuellen Elite Jahrgang 55 aufwärts.

  21. Natürlich hat dann jeder der „Nachgeholten“ auch noch eine andere Sippe die er nachholen muss!


    Das ist eine Verbrecherjustiz gegen das eigene Volk, die so etwas ermöglicht!

    Der Islam wird das deutsche Grundgesetz schneller vernichtet haben als diese „Verfassungsschützer bis 3 zählen können.

  22. Verwirrter 24. Dezember 2017 at 09:15
    Der marxistische Wahnsinn ist nicht für die Ewigkeit in Stein gemeisselt, Trump beweist gerade wie schnell man diese kommunistischen Denkfehler ausmerzen kann.
    ———————————————————————————————–
    In Deutschland ist dieser Wahnsinn (Gutmenschentum, Schuldkomplex) so fest verankert, dass man ihn nie mehr ausrotten kann. Siehe z.B. Ergebnis der Bundestagswahl.
    Deutschland wird diesen Wahnsinn wohl so lange weiter praktizieren, bis es zerstört ist.

  23. Da kommt so ein unbedarftes Richterlein daher und wirft alle Gesetze über den Haufen.

    Mir kommt da manchmal der Gedanke, ob die polnische Regierung mit der teilweisen Aufhebung der Gewaltenteilung nicht doch Recht hat.

  24. „Franz 24. Dezember 2017 at 09:43
    Da kommt so ein unbedarftes Richterlein daher und wirft alle Gesetze über den Haufen.

    Mir kommt da manchmal der Gedanke, ob die polnische Regierung mit der teilweisen Aufhebung der Gewaltenteilung nicht doch Recht hat.“
    — Sehr richtig. Und wie die Recht haben. —

  25. “ sein Asylantrag wurde abgelehnt.“

    „Der angebliche Jungendliche sei psychisch krank und durch die Trennung enorm belastet, so die Begründung.“

    Wenn man ihn, wie es eigentlich nach Recht und Gesetz richtig wäre unverzüglich abgeschoben hätte wäre der arme Bub nicht so sehr durch die Trennung belastet und evt. auch nicht psychisch krank.

  26. Heute zw. 7 u. 8 Uhr mußte ich mich ständig anmelden,
    konnte trotzdem nicht kommentieren.
    Jetzt der Fortschritt:
    Für jeden Kommentar neu anmelden. Toll!

    ++++++++++++++++++++++

    Urteil: 16-jähriger „Traumatisierter“ darf ganze Sippe nachholen

    Wie alt ist der MuFl wohl wirklich? 16, 26 oder 36?

  27. Das ist wieder mal ein Beweis dafür, dass diese Invasion politisch geplant war und strategisch durchgeführt wird. Es begann mit den weltweit verbreiteten Versprechungsbotschaften (Haus, Auto, und zwar ohne dafür arbeiten zu müssen) in den Heimatländern der sogen. „Flüchtlinge“. Dann haben die Clans zusammengelegt und einen vermeintlich jugendlichen Mann als Vorboten bzw. Quartiermacher losgeschickt. In diesem Moment spielte der ach so wichtige familiäre räumliche Zusammenhalt keine Rolle und wurde erst wieder bedeutsam, als die von den politischen Verursachern berufenen Richter (früher gelegentlich auch unabhängig genannt) die lukrative Familienzusammenführung in der eigentlich Fremde „rechtlich“ und gesinnungskonform absegnen mussten. In Nigeria gebiert jede Frau statistisch 7,5 Kinder, also brauchen diese Leute neuen Lebensraum, womit auch Hitler seinen Überfall auf Russland gerechtfertigt hat. Wie groß dieser Bevölkerungsdruck sei muss erkennt man daran, dass die Leute zu seiner Behebung in ein Land eindringen müssen, in dem bereits 230 Menschen pro qkm auf teilweise versifften Böden und entsprechender Luft leben müssen. Das „Dann hau doch ab!“ der Gutmenschen nach dieser Schilderung kann ich fast hören, aber wohin; denn ich besitze z. B. nur 1 Pass im Gegensatz zu den „Goldstücken“.

  28. Hoffentlich ist der 16-jährige Traumtänzer nicht auch wieder 33 Jahre, wie der letzte. Aber, dass ist in diesem Schweinestaat inzwischen auch schon egal. Den meisten Wählern gefallen ja diese Zustände!

  29. Ab nach Syrien, dort herrscht Frieden! Beim „Steinekloppen“ ist sogar manch linker Hitlerjunge wieder zu Verstand gekommen. War das bei dem SS-Angehörigen Günter Grass nicht auch so ähnlich? Der ist sogar Mentor der SPD geworden und hat für ein gutes Buch den Literatur-Nobelpreis erhalten. Warum sollte das einem Mohammedaner nicht auch mal gelingen können?

  30. Familienzusammemführung, auf jeden Fall !
    Aber bitte dort wo die Sippe herkommt.
    Es ist unvorstellbar welche Summen den Neubürgern zur Verfügung stehen, selbst mein Bruder verdient sich damit eine Goldene Nase. Solange Unsummen für die Asylindustrie zur Verfügung stehen, wird sich nichts ändern.
    Nicht jeder kann es sich leisten nein zu sagen !
    Auswandern ist nicht ganz so leicht, wenn man sich selbst unterhalten muss, aber wir bereuen es noch nicht.

  31. Niemals hätten Kinder (deren Erziehungsberechtigte noch leben) aufgenommen werden dürfen! Denn dadurch machte sich der Staat zum Kindesentführer!

    Wenn ein amerikanisches Kind nach Deutschland illegal einreist, würde man es selbstverständlich zur Rückführung der amerikanischen Botschaft übergeben!

    Wenn ein Deutsches Kind illegal ins Ausland reist, würde man selbstverständlich vom anderen Land erwarten, dass es das Kind zur Rückführung der Deutschen Botschaft übergibt.

    Was hier geschieht ist gegen jegliche Menschentrechtskonventionen!

    Alle Kinder von Fremdstaaten, sind zur Rückführung und Obhut, den jeweiligen Botschaften zu übergeben!

  32. @ Megastar 24. Dezember 2017 at 09:06

    Gaucks Lieblingsphrase: Freiheit
    Steinmeiers Lieblinsphrase: Mut;
    außerdem wünsche er mehr
    Vertrauen in den Staat.

  33. Weihnachtsansprache von Frank-Walter Steinmeier

    Die aktuelle Weltsituation konfrontiere die Menschen ständig mit Unerwartetem und könne sie auch verunsichern, räumt Steinmeier ein, der seit drei Monaten im Amt ist. Daher gebe es eine Sehnsucht nach Beständigkeit. Steinmeier ruft die Menschen dazu auf, „auch mutig und offen für das Unerwartete“ zu bleiben und die Zukunft Deutschlands zuversichtlich zu sehen.

    Wir sind doch offen für das Unerwartete. Jeden Tag kann man z.B. hier auf PI-NEWS von völlig unerwarteten und überraschenden Ereignissen lesen. Drei oder vier Millionen „Familiennachzügler“ wären völlig unerwartet.

    Auch Überfälle oder Drogendealerei in Stadtparks sowie Vergewaltigungen von Joggerinnen hätte man so nicht erwartet. Und das Ausbleiben der Raketenbaumeistern, Linux-Kernel-Programmierern und Biochemikern aus Nahost und Subafrika war völlig unerwartet.

    Oder das Sigmar Gabriel seine politische Meinung schneller wechselt als seine Unterwäsche hätte kein Mensch erwartet.

  34. @Franz
    Wie gesagt, zwei Wochen volle Wahrheit auf allen Kanälen und in allen Zeitungen und die Sache wäre gegessen.

  35. „Kindeswohl erheblich gefährdet“

    Was ist eigentlich mit dem Kindeswohl von Hartz4 Kindern.
    Kids auf auf, reicht eine Klage ein. Ist gratis! Und dann schauen wir mal. Kann sich nur lohnen. Schliesslich wollt ihr auch Bioessen wie eure Kumpels!

  36. Jetzt wollte ich meinen Weihnachtskommentar posten, aber der ist mir für diese Kommentarspalte zu schade! 🙁

  37. Ich unterstelle dieser ekeligen linken Regierung noch ganz anderes: Wenn die Sippschaft (keiner kann nachprüfen außer durch DNA, wer überhaupt dazu gehört, und wer nicht) wieder gehen muss, dann nur mit einem dicken Polster an Barem. 1000 für die Kinderchen, dreitausend für die Alten, ein paar Tausend für Miete/Haus, ein paar Euro für den Unterhalt für die nächsten Jahre und dann sind sie alle wieder da – und noch viel mehr von denen.

  38. @lasker

    Es war von Anfang an geplant, dass die Syrer für immer bleiben. Niemand wird die Syrer je zurückschicken.

    Damals, als man die Türken ins Land holte, wurde auch verkündet, dass die nur längstens zwei Jahre bleiben und dann heim nach Anatolien müssten.

    Klingelts?

  39. Da sage noch mal jemand, unser Rechtssystem funktioniert nicht. Vor allem ein Herr Burkhardt von Pro Asyl hat es nötig, Subventionsempfänger aus der Steuerkasse und von Herrn Soros. Es werden weiterhin die NATTERN am eigenen Busen gezüchtet! Es gibt noch ganz viele Personen aus dem Kreis der Zwangszugewanderten, die jetzt die Familien nachholen! Linienflüge der Lufthansa sind ja schnell gebucht, der Empfang am Flughafen organisiert. Temporäre Unterbringung im Hotel ist möglich. Andererseits gehen immer mehr Menschen zur Tafel und organisieren sich was für den Kühlschrank. Das hat doch Struktur. Die Anwälte werden doch auch aus den Steuerkassen finanziert und stehen in den Startlöchern! Unsere LINKS VERFILZTEN Pfeifen in der Politik und Teilen des Establishments werden das Land schon ruinieren! Was sind das doch für hirnkranke ANARCHISTISCHE IDIOTEN! Schöne Weihnachten für dieses Jahr noch. Können wir in den kommenden Jahren noch wie gewohnt die Weihnachtszeit genießen? Ich glaube es bald.

  40. Was wird eigentlich aus der „Ewigkeitsgarantie“ der Grundgesetzparagraphen, die uns so etwas einbrocken, wenn wir uns durch solche Rechtspraxis als Volk abgeschafft haben werden?! – Glaubt jemand im Ernst, dass die so immigrierten neuen Herren im Land sich in 50 Jahren noch einen Dreck darum scheren werden…?! Träumt weiter, ihr lieben Verfassungswächter in Staat und Zivilgesellschaft… 🙁

  41. Der Krug geht bekanntlich zum Brunnen bis er bricht, oder bis diesem ganzen „Kommt-nach-Germoney-und-bleibt-Wahnsinn“ die finanziellen Mittel versiegen. Dann wird´s lustig und dieser Tag kommt, Hand drauf! 😉

  42. Die Eltern schicken ihre „Kinder“ vorraus auf die „schwierige Flucht“. Da macht es nichts, wenn sie minderjährig oder psychisch „krank“ sind und unter der Trenung „leiden“.

    Solche „Eltern“ dürften gar kein Sorgerecht haben. Oder alles es ist erstunken und erlogen.

    Diese „minderjährigen“ alleine ankommenden, sind wirklich nur Anker. Sie reisten nicht alleine, sondern organisiert.
    Sie sind nicht mehr traumatisiert als nominell gleichaltrige hier, aber traumatisieren andere.
    Wenn sie denn traumatisiert sind, dann durch ihresgleichen, ihre eigene Kultur und heimatliches soziales Umfeld. In Norwegen gab es mal eine Studie, da wollte man zeigen wie psychisch angeschlagen die armen jungen verlogenen Drecksäcke doch sind, aber sie waren es nicht.

    Hier geht die Ankerkind-Rechnung bei über 10% der eingereisten Parasiten auf. Es lohnt sich also!

  43. Um einen wirklichen Politikwechsel durchzusetzen, muß zuallererst in der Justiz, in den Bildungseinrichtungen und in den Medienanstalten aufgeräumt werden! Diese Institutionen sind seit dem „Marsch durch die Instanzen“ der 68ger Generation durch und durch LinksGrün unterwandert.
    Die Polen machen es mit ihrer Justizreform gerade vor und werden deshalb von unseren Altparteien und ihren linksversifften Mainstream-Medien sowie den Eurokraten aus Brüssel so arg beschimpft.

  44. WahrerSozialDemokrat 24. Dezember 2017 at 09:53

    Was hier geschieht ist gegen jegliche Menschentrechtskonventionen!

    Alle Kinder von Fremdstaaten, sind zur Rückführung und Obhut, den jeweiligen Botschaften zu übergeben!
    ———————————————–
    Das wäre Recht und Gesetz! Sind vor dem Gesetz nicht mehr a-l-l-e gleich? Wenn Deutschland ein Kind aus deren Staaten entführen würde, das gäbe Mord und Terror.

  45. @ EinKesselBuntesIstAngerichtet 24. Dezember 2017 at 09:55

    EINWANDERUNG
    BAMF verfehlt selbstgesteckte Ziele bei Integration

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article171874700/Bamf-verfehlt-selbstgesteckte-Ziele-bei-Integration.html

    Bekommt dieser Staat überhaupt noch etwas auf die Reihe?

    Islamische Migranten haben kein Interesse an Intregration und Annahme unserer westlichen Werte, die wollen hier solange als Schmarotzer auf unsere Kosten leben, bis sie genug an der Zahl sind um ihre eigenen Koranregeln in Deutschland zu installieren und unsere Werteordnung zu beseitigen

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article171874700/Bamf-verfehlt-selbstgesteckte-Ziele-bei-Integration.html

    Als normal denkender Mensch, kann ich nur sagen, dass Angela Merkel und damit direkt in einen Bürgerkrieg treibt, oder jeder deutsche der klar denken und es sich leisten kann, packt seine Sachen und wandert aus in die USA. Die Gesellschaft zerfällt und nur der Abschaum bleibt üblich und kann sich mit dem Abschaum des Islams die Köpfe einschlagen.

    Die wollen als Schmarotzer nur von unseren Früchten leben, indem sie Sozialleistungen und Steuergelder von uns kassieren, sobald sie hier mit ihren islamischen Regeln Macht ausüben können werden sie uns unter die Sharia unterwerfen.

    Das kann schon in 5 Jahren richtig brutal werden. Merkel liegt dann vielleicht schon unter der Erde und niemand kann sie mehr zur Verantwortung ziehen für die islamischen Massen die sie in unsere Heimat hat eindringen lassen.

    Merkel ist eine Hazadeurin, sie hat unsere Heimat auf dem Gewissen!

    Dieser Frau scheint es noch nicht einmal etwas auszumachen, dass sie mit dieser Gewissheit eines Tages sterben wird. Ihre kommunistische Sozialisation hat dazu geführt, dass sie keinerlei Verantwortung für Heimat, Volk und Nation in sichträgt. Alles sidn nur äußere Einflüsse oder Kollateralschäden.

    Überall auf der Welt denkt diese dreckige Kommunisten-Bagage so, ganz deutlich auch z.B. in China oder Nordkorea. Wenn dort z.B. Bergleute bei einem Unglück sterben juckt das die herrschenden Kommunistenschweine einen feuchten Dreck, denn es gibt genug Menschenmasse die die gestorbenen ersetzt. So denkt auch Merkel über die deutsche Bevölekerung bzw. das deutsche Volk – – es gibt genug Neger und Moslems die uns ersetzen werden.

    Das dabei unsere Kultur, Werte Heimat und Tradition vor die Hunde geht, juckt diese seelenlose Fratze (siehe Bild oben) kein bisschen.

    In diesem Sinnne:

    Es lebe das heilige Deutschland! Nieder mit der Kommunisten- und Islambarbarei!

    Fröhliche Weihnachten!

  46. Kooler 24. Dezember 2017 at 10:00
    Damals, als man die Türken ins Land holte, wurde auch verkündet, dass die nur längstens zwei Jahre bleiben und dann heim nach Anatolien müssten.

    Klingelts?

    Das war die erste Angriffswelle. Aber es zeigte sich, dass Arbeitsimmigration für diese willkomene Pest nicht der richtige Weg ist.
    Für andere Arbeitsimmigranten wurde nie etwa Besonderes unternommen, im Gegenteil. In Norwegen werden sie sogar ganz offiziell behandelt wie der allerletzte Dreck.

    Nein, um schnell genug die Pest nach Europa zu bekommen und hier zu etablieren, brauchte man etwas anderes: Asyl. Oder besser: systematischen massenhaften Asylmisbrauch.
    Dafür wurde dann alles in die Wege geleitet, einschliesslich attraktive Sonderrechte für die Asylpest und Verschweigen deren wahren, bestialischen Natur.

  47. Kooler 24. Dezember 2017 at 10:00

    @lasker

    Es war von Anfang an geplant, dass die Syrer für immer bleiben. Niemand wird die Syrer je zurückschicken.

    Damals, als man die Türken ins Land holte, wurde auch verkündet, dass die nur längstens zwei Jahre bleiben und dann heim nach Anatolien müssten.

    Klingelts?

    Vollkommen korrekt und dieses ganze Rückführungs-Geplappere und nach 2-Jahren gehts nach Hause Gewäsch sind/waren gut platzierte Nebelkerzen.Desgleichen gilt für die Hiergebliebenen der Balkankrieg/e usw..
    Und dem Michl wird zudem vorgegaukelt dass eine Rückführung ganz einfach von statten geht, nämlich in ein Flugzeug gesetzt und fertich, weg isser. Nonsens!!!

  48. @fikegrateng

    Ist ja nicht so schlimm, wenn der Filius auf der „Flucht“ das Zeitliche segnet, man hat ja Ersatz auf Vorrat produziert.

    Und fragt nun bloss nicht wer die Millionen Flugtickets zahlt, die die Angehörigen brauchen, um nach Dschörmanie zu fliegen.

  49. Mitbürger,

    was wir brauchen, ist eine Revolution nach französischem Vorbild.
    Nur dann hat dieser spinnerte Gutmenschen-Wahnsinn ein Ende!

    Was glaubt ihr wohl, was jetzt an Klagen auf unsere Kosten wieder
    losgeht.
    Diese Richter gehören an den Pranger.

  50. Kooler 24. Dezember 2017 at 10:14

    @fikegrateng

    Und fragt nun bloss nicht wer die Millionen Flugtickets zahlt, die die Angehörigen brauchen, um nach Dschörmanie zu fliegen.

    Niki fliegt und die bekommen dann den Zaster von Angie retour?

  51. Zunächst sollte man prüfen, ob der wirklich 16 Jahre alt ist !

    Kann die AfD nicht hier aktiv werden ? Da gibt es doch findige Juristen….

  52. Diese Ursache-Wirkung-Vertauschung ist doch echt nicht mehr zum Aushalten!

    Genau andersrum wird ein Schuh draus: Der Kerl ist „grundgesetzwidrig und integrationsfeindlich“ in unsere Heimat eingedrungen (was ihm und allen anderen Invasoren allerdings durch die Gesetzesbrüche, -beugungen und -außerkraftsetzungen der dt. Regierung auch nicht allzu schwer gemacht wurde).

    Pfff, Kindeswohlgefährdung?! Bei einem 16(+)jährigen?! Psychisch krank (= islamophil)? Aber um die weite „Flucht“ anzutreten, war das Kindchen nicht krank genug. Das geht!

    Was ist denn eigentlich mit der elterlichen Fürsorgepflicht? Würden Dt. Eltern ihr Kind allein auf eine so weite „Reise“ schicken und sich selbst (oder Schleppern) überlassen, würden aber, sobald das bekannt würde, diverse Ämter bei denen sturmklingeln und der Sohnemann hätte schneller einen Einweisungsbescheid in irgendein Heim/zu einer Pflegefamilie sowie das Sorgerecht wäre den Eltern fixer entzogen, als die die Tür aufmachen könnten!

  53. Zur Erinnerung an den Weihnachtsfrieden von 1914

    „Erster Weltkrieg: 1914 feierten Feinde an der Westfront gemeinsam Weihnachten.

    Deutsche, Briten, Franzosen krochen aus ihren Schützengräben in Flandern, tranken Wein, spielten Fußball und ließen drei Tage lang den Krieg – Krieg sein.

    Dezember 1914, im Westen nichts Neues: Die Truppen des Deutschen Reiches haben sich in Sichtweite ihrer Gegner – Engländer, Franzosen, Belgier – in Schützengräben, bekränzt von Stacheldrahtverhauen, tief in den Lehmboden eingebuddelt. Die anderen halten es ebenso. Die Frontlinie des Stellungskrieges reicht vom Ärmelkanal bis zur Schweizer Grenze.

    Wie zwei blutrünstige Ungeheuer liegen sich die feindlichen Heere gegenüber. Oft nur hundert Meter voneinander entfernt. Doch in diesen Todesstreifen des Grauens geschieht Unglaubliches. Frieden bricht aus mitten im Krieg. Anfangs ist es nur einer, der „Stille Nacht, Heilige Nacht“ vor sich hin singt. Leise klingt die Weise von Christi Geburt, verloren schwebt sie in der toten Landschaft Flanderns. Diesseits des Feldes, hundert Meter von diesem unsichtbaren Chor entfernt, in den Stellungen der Briten, bleibt es ruhig.

    Die deutschen Soldaten aber sind in Stimmung, Lied um Lied ertönt ein ungewöhnliches Konzert aus Tausenden von Männerkehlen rechts und links, wie einer nach Hause schrieb, bis denen nach „Es ist ein Ros’ entsprungen . . . “ die Luft ausgeht. Als der letzte Ton verklungen ist, warten die Engländer drüben noch eine Minute, dann beginnen sie zu klatschen und zu rufen „Good, old Fritz“, und „Encore, encore“ und „More, more“. Zugabe, Zugabe

    Die derart hoch gelobten Fritzens antworten mit „Merry Christmas, Englishmen“ und „We not shoot, you not shoot“, und was sie da rufen, das meinen sie ernst. Sie stellen auf den Spitzen ihrer Brustwehren, die fast einen Meter über den Rand der Gräben ragen, Kerzen auf und zünden sie an. Bald flackern die, aufgereihten Perlen gleich, durch die Finsternis. Pappschilder werden hochgehalten, erst hüben dann drüben, „Merry Christmas“ oder „Frohe Weihnachten“. Durch Gräben und Bunker verbreitet sich die Nachricht vom Frieden in Flandern. Soldaten aller Nationen legen ihre Waffen nieder und feiern gemeinsam Weihnachten. In den Stacheldrähten und auf den Gräben stehen sogar Tannenbäume, beleuchtet von Kerzen. Die Feinde singen Weihnachtslieder, beschwören Christmas und Weihnachten und Noèl und die Verheißung Peace, Frieden und Paix…….“
    hier
    https://lupocattivoblog.com/2011/12/24/erster-weltkrieg-1914-feierten-feinde-an-der-westfront-gemeinsam-weihnachten/
    weiter lesen.

  54. Ihr lieben Patrioten,
    dem PI-Team und allen Foristen wünsche ich ein ganz schönes Weihnachtsfest!
    Ich bin unglaublich froh, dass es Euch gibt!
    Mit lieben Grüßen aus Darmstadt-

  55. fiskegrateng 24. Dezember 2017 at 10:03

    Die Eltern schicken ihre „Kinder“ vorraus auf die „schwierige Flucht“. Da macht es nichts, wenn sie minderjährig oder psychisch „krank“ sind und unter der Trenung „leiden“.

    Solche „Eltern“ dürften gar kein Sorgerecht haben. Oder alles es ist erstunken und erlogen.

    Diese „minderjährigen“ alleine ankommenden, sind wirklich nur Anker. Sie reisten nicht alleine, sondern organisiert.
    ——
    Die sind garantiert nicht alleine, die haben sich nur auf Zeit getrennt. So ist die Aussicht auf wesentlich größeren Nachzug gewährleistet. Das sind alles Bengels oder junge Erwachsene, wer die nicht kennt, kann sich nicht vortellen, wie unverschämt die lügen können wenn man Christen anlügen kann. Wie viele christliche Jugendliche kommen eigentlich an? Wetten – gar keine?

  56. Wie schön, dass man über die Feiertage so viel (fr)essen darf — kann man hinterher mehr kotzen! Dieses Land IST zum Kotzen!

  57. Die Altparteien haben aufgehöhrt das Volk zu vertreten , sie haben angefangen das Volk zu zertreten !
    AfD die Retter des Volkes !

  58. …und die D…u
    sagt,
    wir sollen uns auf das Unerwartete einstellen.
    dann soll er erst mal damit anfangen.
    ich hoffe, es gibt einen, der sich dafür zuständig fühlt!

  59. Trotz des galoppierenden Wahnsinns,der uns jeden Tag erreicht:
    Frohe Weihnachten allerseits!
    Ich wünsche allen ein paar ruhige Tage und ein schönes,besinnliches Fest.

  60. Das einzig vernünftige und logische, der Selbsterhaltung geschuldete, Vorgehen eines Staates ist, die komplette Schließung der Grenzen und deren lückenlose Kontrolle. Parallel dazu ist zu ermitteln, wer sich im Land aufhält und warum, und zwar lückenlos, mit zügiger Feststellung des Aufenthaltes Rechts und gegebenenfalls ebenso zügiger Rückführung, egal wohin.
    Wir erleben das Gegenteil. Parteien und staatliche Institutionen sind damit beschäftigt, den Deutschen Staat abzuwickeln. Wenn die Abwicklung Deutschlands das Ziel gewisser Kreise ist, muss man sagen, dass deren Handeln ebenso vernünftig und logisch ist, zur Erreichung ihres Zieles.

  61. Schöne Feiertage an PI-News und alle Foristen.
    Ich werde die nächsten 3 Tage kein PI mehr lesen, will mir
    die Feiertage schließlich nicht versauen, durch all die üblen
    Meldungen betreffs der „Flüchtlinge“ und unseren „Politikverbrechern“.
    Ciao

  62. Um psychisch Kranke in unsere Gesellschaft einzuschleusen ist den Regierenden natürlich nichts zu schade, auch wenn der Asylantrag abgelehnt wurde.
    Die werden besonders gesucht, da sie wahrscheinlich niemals einer geregelten Arbeit nachgehen können, ihr Leben lang die Sozialkassen plündern und somit am meisten Schaden anrichten können. Da wird dann gleich sicherheitshalber die ganze Familie nachgeholt, in der Hoffnung daß die Krankheit in der Familie liegt.
    Wobei man die Anhänger der Pisslam-Sekte eigentlich alle als psychisch Gestörte bezeichnen könnte.

  63. jeanette 24. Dezember 2017 at 09:58

    Jetzt wollte ich meinen Weihnachtskommentar posten, aber der ist mir für diese Kommentarspalte zu schade! ?
    —————
    PI macht dafür bestimmt noch einen Extra-Artikel so wie immer. Ich finde es immer so schön, wenn man dann all die bekannten, die fast vergessenen und vor allem auch die ’neuen‘ Namen liest. Das ist so spannend, als wenn man einen alten Artikel von vor vielen Jahren wieder liest.

  64. „Wir Sozialdemokraten haben immer gesagt……………….(Gabriel)“………..So, so………….tatsächlich?

    Pass mal auf Siggi:

    1. Was kümmert es die deutsche Eiche, wenn in China ein Sack Reis umfällt? Nichts anderes ist es, wenn ein „Sozi immer mal wat sacht……………..“. Verstehste dit Siggi?

    2. Wer hierher kommt, auf Kosten des Steuerzahlers (und – nicht unwahrscheinlich – auf Kosten von dessen Leib und Leben !) bestimmt immer noch der deutsche Michel, und kein „Sozi“ (!) Ist das klar Siggi?

    Hasse den Michel jefragt? Wie, ne? DU hasse nich jefragt??? Pass mal uff Siggi: Wer ANSCHAFFT, der zahlt ! Dit kennse doch, ne ?! Dein Gehalt und dein Vermögen (inklusive üppiger Pension) „lieber“ Siggi, sind ab sofort GEPFÄNDET, und HAFTEals „sozialistisches Volkseigentum“ für jeden Cent, den deine „Gäste“ den Michel kosten.

    NUR wer ZAHLT, und zahlen MUSS, geht verantwortlich mit GELD um, dit verstehse doch Siggi, ne?!

    Ach ja Siggi, fast hätt ich es verjessen: GRUSI (klingt gruselig, ist aber super sozial, erzählen die Sozis auch immer………) ..weil, dat bedeutet „soziale Sicherheit“ – rein „sicherheitstechnisch“ also „super-sozial“, tolle Sache, auch und gerade wichtig für „Sozial-Demokraten“, denen dat Vermögen gepfändet wurde.

    Ick erklär dir mal dat GRUSI liebster Siggi, pass uff, ist ne tolle Sache für dich, du wirst BEGEISTERT sein, wetten?

    Wer, liebster Siggi, kann von sich schon behaupten, von satten 409 Euro monatlich „leben“ zu DÜRFEN?
    Denk aber dran (falls dir das „Grusi-Gesetz“, von Sozis und Grünen geschaffen, nich mehr so „erinnerlich“ sein sollte, liebster Siggi…………..), daß du nicht jeden Monat 409 Euro VERFRESSEN darfst!

    Nein Siggi, so läuft das nicht. Erstmal zahlt du davon die STROMKOSTEN, nech. Die steigen momentan „ein bisschen“ wegen der „Energiewende“, und so wat alles……….nech…………Dat sind monatlich 45,00 Euro Siggi, du schaffst das.

    Moooooooooooooooment, Siggi, wir sind noch nicht fertig. ERST MUSST (!) du jetzt noch die Kosten für das jährlich teurer werdende ÖPNV-Ticket bezahlen , das macht derzeit – monatlich – 107,31 Euro Siggi.
    Ja du hast richtig gehört Siggi: 107,31 Euro, die überweist du jetzt gleich mal von deiner „GRUSI“, wie (?) willst du sonst (?) täglich zu der 7 km entfernten TAFEL gelangen Siggi, wo du dir täglich den WANST füllen, und es dir „rundherum“ gut gehen lassen kannst?

    Mecker nicht die ganze Zeit Siggi, DEINE (!) GRUSI ist „super-menschenwürdig und sozial“, haben die SOZIS „doch auch immer jesacht……..“.

    So Siggi, tapfer bisse, nech. ÖPNV-Ticket hasse nu, jetz bisse mobiler als Mobil, kannse glauben (oder auch nicht). Fast geschafft. Haaaaaaaaaaaaaaaaalt, leg die Gabel wieder hin, Siggi. Bevor es was zu essen gibt, zahlst du noch deinen Telefon- und Internet-Anschluss aus deiner GRUSI……..Ja, Siggi, …….du hast richtig jehört……Macht zusätzlich schlappe 26,00 „Kreuzer“ pro Monat. Du schaffst das Siggi, mit LINKS !

    Prima Siggi, GESCHAFFT (!). Jetzt kannst du mich täglich anrufen, falls du „Vorschläge“ hast, die GRUSI „menschenwürdiger“ zu gestalten. Ist doch phantastisch Siggi, nech ?

    Haaaaaaaaaaaaaaaaalt Siggi, leg sofort die Gabel wieder hin (!). Das – üppige – „TAFEL-Buffet“ ist noch nicht eröffnet.

    Von den – verbleibenden 220,00 Euro (laut GRUSI) darfst du dir jetzt einen GAAANZZZ laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaangen Monat die WAMPE vollfressen, mach schon mal das Magenband locker, damit es nirgendwo zwickt,Siggi………..nech……….für alle Fälle………

    Aber nuuuuuuuuuuuuur, falls du nicht vorhast, deine Freundin mal zum Essen einzuladen, ins Kino zu gehen, in die Disco, ins Theater, in den Freizeitpark, ins Schwimmbad, … und falls du deine Familie nicht mit Weihnachtsgeschenken beglücken willst,……..und mit Geburtstags-Geschenken……

    Du willst auf ALL DAS nicht verzichten Siggi, weil das „menschenunwürdig“ ist? STOPP! GRUSI-ALARM!
    Und du brauchst obendrein dringend neue Schuhe von Deichmann, und einen Wintermantel von C & A, oder lieber den von Kik?

    Dann knapsen wir dir, liebster Siggi, jetzt gleich noch einmal 170,00 Euro ab, damit du auf keinen deiner „Herzenswünsche“ verzichten musst. Wäre ja noch schöner Siggi, nech.

    So lieber Siggi, für die – restlichen – 50,00 Euro/monatlich werden darfst du jetzt nach HERZENSLUST speisen, um das Magenband – menschwürdig- unter Spannung zu halten ?! Die TAFEL freut sich auf deinen Besuch Siggi !

    Guten Appetit, und Frohe Weihnachten, liebster Siggi (!)

    GRUSI, is gar nicht „gruselig“, sachte ma ein SOZI……………..

  65. Vor ein paar Tagen war der Typ mit seinem Anwalt im TV zu sehen….der Anwalt frohlockte wie toll doch das Urteil sei. Der Syrer-Typ wollte nicht gefilmt werden (warum wohl???) und war nur kurz von hinten rechts zu sehen,…also wenn der Typ 16 Jahre alt sein soll….dann bin ich Methusalem und 200!

  66. Man sieht wieder einmal,wie unsere Volkszertreter „verstanden“ haben.Ich meine die Wahlergebnisse.
    Ich halte das hier nur für eine weitere Kriegserklärung gegen das Volk.Aber das will es in seiner Mehrheit ja leider so.Die Message dieses Urteils wird bei den Betreffenden sehr gut ankommen.KGE hat demnächst noch mehr Grund sich zu freuen…

  67. ÜBERALL NUR NOCH TERROR DURCH AUSLÄNDER!
    .
    Wann begreifen diese strunz-dämlichen Behörden das..
    .
    Moslemische Ausländer haben in der deutschen Polizei nichts zu suchen..

    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Schlägerei in Berlin
    .
    Polizeischüler rasten aus –

    Hundertschaft musste anrücken
    .

    Charlottenburg -Polizeieinsatz in den eigenen Reihen: In Berlin sind mindestens zwei Polizeischüler aneinandergeraten und haben sich eine Schlägerei geliefert.

    Dabei sollten unsere künftigen Ordnungshüter doch mit Respekt vorangehen. Mitte vergangener Woche wurde angeblich eine Einsatzhundertschaft in die Kantine der Polizeiakademie an der Charlottenburger Chaussee gerufen.

    Polizeiintern soll zudem bekannt sein, dass es immer wieder zu Konflikten zwischen den beiden Volksgruppen kommt.

    https://www.berliner-kurier.de/news/panorama/schlaegerei-in-berlin-polizeischueler-rasten-aus—hundertschaft-musste-anruecken–29377384

  68. Warum dürfen die Versorgungssuchenden immer für Tausende von Euros auf Steuerzahlers Kosten bis in die höchsten Instanzen klagen?
    Warum sagen die Gerichte nicht spätestens in der 2. Instanz:
    Jetzt ist Schuß! Gegen das Urteil ist eine Berufung nicht zugelassen!

    § 511 ZPO – Statthaftigkeit der Berufung
    4) Das Gericht des ersten Rechtszuges lässt die Berufung zu, wenn
    1. die Rechtssache grundsätzliche Bedeutung hat oder die Fortbildung des Rechts oder die Sicherung einer einheitlichen Rechtsprechung eine Entscheidung des Berufungsgerichts erfordert.

  69. Familiennachzug ist nun mal der grösste Shit der einführt wurde! Aber dümmer geht immer. Da schickt eine Familie im Orient einen minderjährigen Sohn auf die Piste Richtung Europa. Aus Mitleid mit diesem armen alleinreisenden Jungen bekommt er Asyl. Als Erstes kommt dann der Wunsch, die Familie nachzuholen. Kann man auch wieder nicht NEIN sagen. Dann kommt eben sein Vater mit seinen drei Frauen und mindestens sechs weiteren Kindern. Operation geglückt, Europa gestorben!

  70. Die Bundeswehr haben sie auch total heruntergewirtschaftet .

    Jetzt muß schon die Bundeswehr ihre Piloten beim ADAC ausbilden , weil die von Eurocopter in Doanuwörth eingekauften Hubschrauber Tiger und NH 90 ständig kaputt sind , vor allem die Triebwerke aus Frankreich sind lebensgefährlich, weil ein Ausfall während des Flugs droht un d ds ist meist tödlich für de Piloten.

    Stellt Deutschland nur noch Murks her ?

  71. Langsam -dennoch viel zu spät- realisieren auch die Menschen, die Gutmenschen sein/ spielen wollten, wie hoch das Wasser steht. Diesen Artikel auf SPON kann man -erfreulicherweise- insbesondere wegen der Kommentare nur empfehlen. Diese dümmlich-naive Einsicht Vieler wärmt einem -an Heiligabend gleich doppelt- geradezu das Herz.

    Mein Lieblingskommentar eines Schlafschafes, das nun das Messer immerhin „spürt“: „…Und irgendwie ist es auch das, was die AfD sagt.“

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/sebastian-kurz-oesterreichs-kanzler-kritisiert-eu-fluechtlingsverteilung-a-1184868.html#js-article-comments-box-pager

  72. Noch schlimmer als die linksgewendeten Blockparteien, und bei diesen das Linkskartell aus Linkspartei, SPD und Grünen, ist mittlerweile die vorgeblich „unabhängige Judikative“!

    Nicht nur, dass die mittlerweile „bio-deutsche“ Steuersünder härter bestraft als muslimischstämmige Atten- und Intensivtäter, „natürlich“, weil es das System nicht dulden will, wenn Leistungsträger dem Multikultiirrsinn mit seinem Euro-Sozialismus und seiner ausufernden Sozial- und Migrationsindustrie ihre erwirtschafteten Mittel verweigern, sondern offenbar mittlerweile aus (um-)erzieherischen Maas-Nahmen, ganz im Sinne beispielsweise des unerträglichen Maas-Anzugs mit seinem Mysterium für „Justiz und Verbrecherschutz“…

    Man muss nicht einmal AfD oder FDP wählen oder Mitglied des Bundes der Steuerzahler sein, um in „revolutionäre Wut“ zu geraten, wenn man z. B. die Skandalurteile der Sozialgerichte im Falle von Hartz-IV-Empfängern sieht.

    Längst ist mit Hartz-IV ein „bedingungs-“ und vor allem müheloses Grundeinkommen geschaffen worden, das vor allem die diskriminiert, die nach zwanzig, dreißig oder vierzig Jahren einer Erwerbsbiographie in dieses System rutschen und dann „dasselbe“ erhalten wie lebenslange Leistungs- und Integrationsverweigerer, ob einheimische oder zugewanderte. Wobei ich „Integrationsverweigerer wie Leistungsverweigerer“ vor allem auf den Arbeitsmarkt beziehe.

    Die erwerbstätigen Wähler sollten wissen, dass vor allem die Blockparteien von links immer wieder „entwürdigende Bedürftigkeitsprüfungen“ infrage stellen und das Hartz-IV-Grundeinkommen immer höher ausgestalten wollen, so dass z. B. bei „unseren“ muslimischen „Mitbürgern“ mit ihrem Kinderreichtum als „Haupterwerbszweig“ das Kindergeld nicht mit dem Hartz-IV-Satz verrechnet werden soll.
    Die linke Lüge von „Sanktionsterror der Jobcenter“ hat kaum mehr „Wahrheitsgehalt“ als z. B. der „antifaschistische Schutzwall“ des Zonenregimes!

    Tatsächlich kippen Sozialgerichte fast jede Anforderung und jede Pflicht gegenüber „Hartzern“ als „unzumutbar“! Urteile, die man der Erwerbsbevölkerung mit ihren zum Teil wirklich unzumutbaren Jobs immer wieder zur Kenntnis bringen sollte!

    Auch im Zusammenhang mit „Flüchtlingen“ und Muslimen sind „deutsche“ Gerichte zu jeder Schandtat im Sinne links-grüner Kulturrevolutionäre bereit. Ideologisch einende Schlagworte sind „Gleichbehandlung“ und „Anti-Diskriminierung“, wenn andererseits Linksgrüne „sonst“ auf jede Rechtsstaatlichkeit scheißen (die ausgewilderten Anhänger der Scharia sowieso…)

    Wir können darauf warten, bis „deutsche“ Gerichte das „Wahlrecht“ auch „allen hier Lebenden“ zugestehen werden, auch ganz im Sinne linksgrüner Kulturrevolutionäre, die sich vom importierten sozialen Bodensatz nicht nur immer neue Klientel für die von ihnen dominierte Sozial- und Migrationsindustrie versprechen, sondern angesichts ihrer ständigen Wahldesaster auch „neue (revolutionäre) Mehrheiten“ gegen die verhasste Mehrheitsgesellschaft „Scheiß-Deutschlands“…

    Es ist auch so, dass das EU(dSSR)-“recht“ deutsches Recht auf Bundes- und Länderebene „sticht“!

    Hintergrund dieser juristischen Pervertierungen des Rechtsstaates ist seit den „Achtundsechzigern“ die inflationäre Zunahme von „Rechten“ bei gleichzeitiger Zurückdrängung von Pflichten und Anforderungen in sämtlichen westlichen Gesellschaften, weil die Achtundsechziger-Kulturrevolution damit „reaktionäre, autoritäre und faschistische Strukturen“ verband. Diesen Zusammenhang beschreibt der israelische Historiker van Creveld wie folgt:

    „Sowohl in den USA als auch in Europa hat der ‚Siegeszug der Rechte‘ zur Entstehung einer Gesellschaft geführt, die in mancher Hinsicht die freieste und liberalste aller Zeiten ist. Die Zeit der Willkürherrschaft, wie es sie in manchen anderen Teilen der Welt noch immer gibt, ist – hoffentlich für immer – vorbei. Auch viele Spielarten der Diskriminierung gehören der Vergangenheit an – zumindest de jure, wenn auch nicht immer de facto. Dazu gehören Arten der staatlichen Diskriminierung, die das Leben der betroffenen erschwerten, manchmal sogar fast unmöglich machten, wie zum Beispiel die Regelungen im Bezug auf männliche und Weibliche Homosexuelle.
    Nach Meldungen mancher Psychologen hat sich nicht nur die Gesellschaft veränderst, sondern auch die Persönlichkeit der einzelnen Menschen. Da die Gesellschaft aus Individuen besteht und die Individuen die Gesellschaft ebenso beeinflussen wie umgekehrt, ist das nicht erstaunlich.Wenn wir wieder Google Ngram zu Rate ziehen, stellen wir fest, dass in den vierziger Jahren seit 1960 die Häufigkeit des Begriffes ’narcissism‘ (‚Narzissmus‘; darunter versteht man laut dem DSM ‚Egozentrik; feste Überzeugungen, besser zu sein als andere; Herablassung gegenüber anderen‘) um das Zweieinhalbfache gestiegen ist. Nach einer anderen Studie soll allein zwischen 1999 und 2009 die Häufigkeit narzisstischer Störungen in der Bevölkerung um das Zehnfache gestiegen sein!“
    Martin van Creveld, WIR WEICHEIER – WARUM WIR UNS NICHT MEHR WEHREN KÖNNEN UND WAS DAGEGEN ZU TUN IST

    Das Produkt dieser „Revolution“ von oben sind natürlich keine „sozialen“ und „solidarischen“ „neuen Menschen“, sondern ausschließlich narzisstisch gestörte Egomanen, von denen zudem immer mehr aus dem Nahen und Mittleren Osten stammen und von Haus aus diese Störungen aufweisen und unsere Gesellschaften als Beute auffassen!

    Dabei verrät der zum Links- und Unrechtsstaat transformierte ehemalige Rechtsstaat auch ständig den eigentlichen Souverän, nämlich das Staatsvolk, egal ob deutsch, österreichisch, niederländisch, italienisch usw.
    Auch ein Effekt, den die Negativ-Eliten mit ihrem EU-dSSR-“Projekt“ verfolgen!

    „Er widerspricht damit klar unseren Verfassungen, die als ‚deutsche‘, ‚französische‘ und ‚italienische‘ eben keine internationalen, abstrakten Gebilde sind, sondern historisch und zweckmäßig zum Schutz und zum Erhalt eines gewachsenen, konkreten ethnokulturellen Staatsvolks geschaffen wurden, auch wenn in Deutschland und erst recht in Frankreich die Tendenz deutlich erkennbar ist, diese Grundlagen zugunsten von universalistischen, ethnisch neutralen ‚Willensnationen‘ aufzulösen. Was Deutschland betrifft, so läßt selbst der nackte Wortlaut des Grundgesetzes keinen Spielraum und verpflichtet den Staat eigentlich zur Wahrung der Identität des Staatsvolkes. Der Große Austausch ist damit verfassungswidrig, zerstört er doch nicht nur die ethnokulturelle Substanz, sondern auch die Grundlage der Rechtsordnung. Im Kleinen zeigen das beispielhaft die ‚gekippten‘ sogenannten Problemviertel, in denen dem ethnischen Mehrheitswechsel ein Kulturwechsel und allmählich ein rechtsfreier Raum auf dem Fuße folgen.“ Martin Sellner, DER GROSSE AUSTAUSCH IN DEUTSCHLAND UND ÖSTERREICH: THEORIE UND PRAXIS in: Renaud Camus, REVOLTE GEGEN DEN GROSSEN AUSTAUSCH

  73. Am meisten Freude bereitet das Urteil natürlich Merkel und vor allem Horst Drehofer. Sie können nun sagen, dass sie gegen den Familiennachzug sind, aber die Gerichte nun mal anders entschieden haben. So können sich die beiden schön aus der Verantwortung ziehen.

  74. @Polit222UN 11:22

    . . . und g a n z wichtig, nicht zu vergessen:
    GEZ
    das ist dann besonders GRUSI-lig.

  75. OT

    Ach, deshalb hat Wulff getönt: „Der Islam gehört zu Deutschland“ !

    .
    „Hitlers Verhältnis zum Islam

    Nazis rekrutierten systematisch Moslems – etwa 600.000 kämpften in Hitlers Armeen

    Mit dem Christentum konnte Hitler nichts anfangen. Doch für den Islam hatte er viel übrig. Denn in Wehrmacht und SS ließ er Hunderttausende Moslems für Deutschland kämpften. Die Nazis umwarben den Islam sogar systematisch, zeigt das neue Buch des Historikers David Motadel……..“

    https://www.focus.de/wissen/mensch/geschichte/nationalsozialismus/hitlers-muselmanen-fuhrer_id_7908751.html#comments

  76. Eine wichtige Aufgabe der AFD wird sein, deutsche Richter wieder auf ihren Platz zu verweisen. Richter sind dazu da, die Gesetze der von den Bürgern gewählten Legislative umzusetzen, im Zweifel kompetentere Instanzen einzuschalten. Es ist nicht Aufgabe der nicht vom Volk gewählten Richter, neue Gesetze zu erfinden. Diese Hybris muß dringend beendet werden!

  77. ikke:
    „Dieses wird sich erst ändern wenn diejenigen, die solche Urteile fällen selbst dafür gerade stehen müssen und Wohnraum und Unterhalt stellen müssen.“

    Ich sehe das genauso!
    Allerdings würde ich auch all die Merkels, Gabriels, Göringäckerts und Rotthis zur Kasse bitten.

  78. Liebe PATRIOTEN!

    FRÖHLICHE WEIHNACHTEN!

    Genießen Sie drei besinnliche, gesegnete Tage ob mit Familie, Freunden oder allein!
    Und bitte nicht streiten! (Sonst freuen sich die (linken) Nachbarn!)

    Gerne möchte man sagen: Dieses Jahr wurde mal kein Weihnachtsmarkt zerstört. Aber das kann man ja nicht, denn das Jahr ist ja noch nicht vorbei. Zudem haben wir keinen Weihnachtsmarkt mehr, denn der Weihnachtsmarkt ist nun zum Pöllermarkt verkommen.

    Für alle, die allein oder womöglich noch krank sind, kommen jetzt drei „harte Tage“. Nicht traurig sein! Genießen Sie den Luxus des Alleinseins! Besser allein, als in schlechter Gesellschaft! Es könnte sogar noch schlimmer kommen. Sie könnten einen Flüchtling in Ihrem Wohnzimmer sitzen haben! (Spaß beiseite). Dieses Jahr noch allein. Nächstes Jahr schon nicht mehr allein, wer weiß!

    Aber für alle Staatsbürger, die durch Merkels Täter zu Schaden gekommen sind, kommt nun leider die schlimmste aller Zeiten!
    Wir beten für Euch, dass Ihr die drei endlosen Tagen mit Gottes Hilfe hinter Euch bringt und wir zünden ganz sicher eine Kerze für Euch und Eure Lieben an und bitten um Gottes Segen für Euch!

    Ein gesegnetes Weihnachten mit den besten Wünschen für ein glückliches Neues Jahr 2018!

    (Ohne die AFD undenkbar!)

    Last not least
    How can I forget my KEWIL on CHRISTMAS? IMPOSSIBLE!

    My Babby,
    MERRY CHRISTMAS! & A HAPPY NEW YEAR!
    Have beautiful Holidays!

    https://www.youtube.com/watch?v=HXGz8i0I2L0

  79. Ist er Syrer? Bestimmt nicht! Ist er 16? Bestimmt nicht! Es wird sich später herausstellen, dass dieser Traumatisierte 36 Jahre alt und der Familienvater diese Sippe ist. Gute Nacht, Deutschland!

  80. Demagoge Maas SPD :

    „Niemanden wird etwas weggenommen“

    Der politisch korrekte Justizminister wies darauf hin, dass aufgrund des Flüchtlingsstromes „niemanden etwas weggenommen werde“. Auch das ist ein Märchen, denn die vielen Milliarden, die uns das kostet, können wir nicht in die Menschen, die schon hier leben und andere Projekte investieren.

    Auf die Frage: „Die Milliarden müssen ja irgendwo herkommen“ antwortete er: „Die haben wir in Deutschland erwirtschaftet.“

    Ja genau, die Steuerzahler! Ihnen wird es weggenommen.
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Integration

    Gabriel will Kommunen für Aufnahme von Flüchtlingen belohnen

    Die Kommunen sollen mehr Geld bekommen, wenn sie Flüchtlinge aufnehmen, fordert Sigmar Gabriel. Der Bund soll die Kosten für die Integration ersetzen und den gleichen Betrag obendrauf für Investitionen bereitstellen.

    Vizekanzler Sigmar Gabriel will die Integration von Flüchtlingen in Deutschland neu regeln und Anreize für die Kommunen schaffen. Die Kommunen sollten „selbst entscheiden, wie viele Flüchtlinge sie aufnehmen“, schlug der frühere SPD-Chef in den Zeitungen der Funke Mediengruppe vor. Die Kosten für die Integration sollten sie dann vom Bund ersetzt bekommen – „und sie sollen den gleichen Betrag obendrauf bekommen für ihre Bürger“.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/sigmar-gabriel-will-kommunen-fuer-aufnahme-von-fluechtlingen-belohnen-a-1184801.html
    .
    Wir bezahlen den täglichen Merkel-Asyl-Terror und die Asyl-Schmarotzer auch noch selber

  81. Europa und Deutschland wird zur Moslem und Negerkloxx….

    aber alle machen weiter kräftig mit und verdienen sich dumm und dämlich ….

    wie viel gute Deutsche machen denn wieder Urlaub jetzt bei den Arabern ?? Türkei geht auch absolut gar nicht..
    macht alle weiter so …

    es ist nur noch ein Irrenhaus … ein grosses Menschexperiment .. aber das Moslems Araber Kuffnuken Neger nicht nach Europa Deutschland passen, das begreift keiner …

    die sind doof, blöd faul ….kriminell

    wehrt euch !!!!

  82. Wenn die Sozis mal wat saachen……………(Siggi)………..

    Wat kümmert es die deutsche Eiche, wenn ein Sozi mal wat saaaaaaaacht ? Was kümmert es die deutsche Eiche, wenn in China ein Sack Reis umfällt?

    Und was haben SOZIS eigentlich zu saaaaaaaaachen? Sind die nich inne „Opposition“ ? Werden wir jetzt vonne „Oppositionellen“ recccccccccccchiert?

    Ach, noch wat Siggi: Wer anschafft, ZAHLT (!). Dein Vermögen, Gehalt inklusive DIÄT (damit das Magenband nicht spannt) sind hiermit GEPFÄNDET, und das der linksrotgrünen „Richter-Darsteller“ (sind die überhaupt rechtmäßig – also von rechtsstaatlich ins Amt gelangten – „Volks-Vertreter-Vertretern“ ernannt und „vereidigt“ worden ????). Dem ist NICHT so (!) (Würde hier allerdings zu weit führen, das zu erläutern……).
    Und „Im Namen von………….“ welchem (??) „Volk“ sprechen die eigentlich (UN-)Recht? Steht das irgendwo?

    In diesem Sinne: Frohe Weihnachten.

  83. Franz 24. Dezember 2017 at 09:43
    „Da kommt so ein unbedarftes Richterlein daher und wirft alle Gesetze über den Haufen.
    Mir kommt da manchmal der Gedanke, ob die polnische Regierung mit der teilweisen Aufhebung der Gewaltenteilung nicht doch Recht hat.“

    Die Polen waren nur ehrlicher mit der teilweisen Aufhebung der Gewaltenteilung.In unserem Deutschland ist der Prozess schleichend von Statten gegangen.Der von der Politik und den regierungstreuen Medien ausgeübte Druck auf die drei Säulen ist so groß, dass wir praktisch kein Gewaltenteilung mehr haben.
    Fast jede dort getroffene Entscheidung unterliegt doch der politischen Korrektheit, wie wir bei Gerichtsurteilen, Gesetzesfindungen und bei der Ausübung des Gewaltmonopols sehen.
    Insofern unterscheidet uns dies nicht im Geringsten von Polen.Deren Politiker waren nur ehrlicher.

  84. Das war ja auch der Sinn der Sache. Mufl werden vorgeschickt, damit anschließend die gesamte Großfamilie nachreisen kann und hier dann alle und für alle Zeit full service versorgt werden.

  85. Ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr
    sende ich allen aus einem buddhistischen Land.

  86. Wenn Russland Probleme mit seinen Waffensystemen hat, sollten sie auch einfach mal beim ADAC anrufen.
    .
    Es ist peinlich Deutscher zu sein..

    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    6500 Flugstunden eingekauft
    .
    Schlechter Zustand der Flotte:
    .
    Bundeswehr lässt Piloten ADAC-Hubschrauber fliegen

    .

    Vom „Tiger“ in den ADAC-Hubschrauber: Die Bundeswehr hat für ihre Piloten Flugstunden beim Automobilclub gebucht. Grund sind technische Ausfälle bei den Militär-Hubschraubern.
    .
    https://www.focus.de/politik/deutschland/6500-flugstunden-eingekauft-schlechter-zustand-der-flotte-bundeswehr-laesst-piloten-adac-hubschrauber-fliegen_id_8082860.html
    .

    WAS macht die von der Leichen eigentlich mit dem Mrd. schweren deutschen Wehretat?

    Stimmt ja aus dem Mittelmeer illegale Asylanten holen..

    .
    .
    Nicht vergessen..

    Deutschland ist drittgrößter Waffen- Exporteur der Erde.. und hat selber nur Schrott im Depot..

  87. Als ich im Fernsehen über dieses Urteil hörte und als Begründung wurde das KINDESWOHL angeführt, da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln.

  88. wenn ich Gäste einlade komme ich für Ihre Bewirtungskosten auf. Ich sehe nicht ein, warum ich die Kosten von allen Sozialschmarotzen dieser Welt, die gegen meinen Willen unser Land okkupieren mit meinen Steuern durchfüttern soll. Woher soll man überhaupt wissen, wie alt dieser“ Minderjährige“ überhaupt ist.
    Sollte er so große Sehnsucht nach seiner Familie haben, dann ab mit ihm nach Syrien!

  89. nicht im zusammenhang mit dem artikkel, aber ich wünsche alle deutsche patrioten eine frohes weihnachten, es ist nicht leicht patriot zu sein im unseren zeiten, und ich bewundere euren standhaft und mut. froh weihnachten aus Bergen, Norwegen.

  90. OT

    Gestern gab es in Göttingen eine Pro Palästina Demo. Ausser auf RT, finde ich bislang keinen Artikel darüber.
    Auf der Demo wurde ein Bild mit dem gesamten Staat Palästina gezeigt und Sprechchöre: Israel ist kein Land.
    Es ist eine Schande für Deutschland, wenn solche Demonstrationen bei uns stattfinden können und niemand empört sich darüber:

    Germany: Pro-Israeli and pro-Palestinian groups rally in Gottingen

    https://www.youtube.com/watch?v=K50oHYgHE3E

  91. Wenn deutsche Kinder oder Jugendliche psychisch „belastet“ sind verschreibt man ihnen Medikamente.

    Wieso geht das nicht bei Ausländern?

  92. schon gehört

    OT,-….Meldung vom 23.12.17 – 19:48

    Schlägerei in Berlin Polizeischüler rasten aus – Hundertschaft musste anrücken!

    Charlottenburg – Polizeieinsatz in den eigenen Reihen: In Berlin sind mindestens zwei Polizeischüler aneinandergeraten und haben sich eine Schlägerei geliefert. Dabei sollten unsere künftigen Ordnungshüter doch mit Respekt vorangehen. Mitte vergangener Woche wurde angeblich eine Einsatzhundertschaft in die Kantine der Polizeiakademie an der Charlottenburger Chaussee gerufen. Ausbilder wollten schlichten. Zunächst hieß es, es gebe eine Massenschlägerei zwischen Polizeischülern. Zudem habe es mehrere Verletzte gegeben – darunter auch Ausbilder, die den Streit schlichten wollten. Kurz nach dem Einsatz soll es zudem einen Maulkorb über den Vorfall die Anweisung gegeben haben, die Sache „behördenintern“ zu regeln.Ob das tatsächlich stimmt, ist bislang zwar unklar. Doch wie der „Berliner Kurier” aus zuverlässiger Quelle erfuhr, soll es zwischen zwei arabisch- und türkischstämmigen Polizeischülern tatsächlich erst zu einem Streit und im weiteren Verlauf auch zu einer Schlägerei gekommen sein.Polizeiintern soll zudem bekannt sein, dass es immer wieder zu Konflikten zwischen den beiden Volksgruppen kommt. https://www.berliner-kurier.de/news/panorama/schlaegerei-in-berlin-polizeischueler-rasten-aus—hundertschaft-musste-anruecken–29377384?originalReferrer=https://l.facebook.com/&originalReferrer=https%3A%2F%2Fwww.google.de%2F

  93. Dieses Skandalurteil wird einen Dominoeffekt auslösen, denn jetzt kann jeder unbegleiteter
    Flüchtling auf dieses Urteil verweisen, ja Deutschland muss mit Allen erdenklichen politischen
    Mittel weiter Islamisiert werden, zudem noch wird ein Verhalten belohnt, indem man Kinder
    auf die gefährliche Reise nach Europa schickt, das sind unverantwortliche Rabeneltern, genau so wie
    die Anderen, die ihre Frauen und Kinder in der Heimat im Stich lassen, anstatt zu Kämpfen, wie es
    die weiblichen Peschmerga-Kämpferinnen es vormachen, da halten Alle zusammmen, und schicken ihre Männliche
    Feiglinge nicht nach Europa wie die Syerer Iraker etcc.pp!

  94. @Cendrillon 24. Dezember 2017 at 09:54

    Stichwort Linux-Kernel: es gibt ein Ranking der Länder aus denen die meisten Commits kommen. Du kannst Dir sicher vorstellen, wie das aussieht. Mein Name steht übrigens mehrfach in den Sourcen.

  95. Ein besonders schönes Weihnachtsgeschenk für die Menschen, die schon länger hier leben, und für deutsche Steuerzahler, das Urteil des Verwaltungsgerichts. Jetzt nimmt die Einwanderung in die deutschen Sozialsysteme erst richtig Fahrt auf. Zuerst Familiennachzug für Minderjährige, dann ab Ende März für alle Personen mit subsidärem Schutz. 700000 Neger muss die EU lt. UN in Europa aufnehmen. Wo werden die wohl alle hingehen, natürlich nach Germoney. Wir werden unser Land in einem Jahr nicht mehr wieder erkennen. Schätze, das wird das letzte friedliche Weihnachtsfest sein!!
    Fröhliche Weihnachten!!

  96. Merkel ist eine Kriminelle, der Rest der Altparteien will Deutschland vernichten, weil sie ihr Land hassen. Die USA ziehen uns in einen Krieg mit Russland durch Waffenlieferungen an die Ukraine. Merkel hetzt gegen Russland und leckt den Muselmanen den Arsch. Was geht in dieser Welt ab? Ich verzweifle.

  97. OT
    Frohe und besinnliche Weihnachten ans PI-Team und alle Patrioten.
    Mein persönliches Geschenk an mich und meine Nerven wird sein, zwei Tage „offline “ zu bleiben.
    Alles Gute und schöne Feiertage.
    Mock

  98. Heimweh? Familienzusammenführung? Ich bin dafür: gute Heimfahrt! Es hat den Weg ja auch alleine nach Deutschland gefunden. Wofür bekommen die eigentlich das üppige Asylanten Taschengeld? Er sollte sich einfach eine Fahrkarte kaufen und den Zug in Richtung Heimat und Familie nehmen.

  99. Vor zwei Tagen brachte DDR1 eine Jubelnachricht über dieses Urteil in der Tagesschau. Da sah man den angeblich 16 jährigen „Bashar“ganz kurz in Nahaufnahme mit Handy telefonierend von hinten, um nicht erkannt zu werden, so meinte der Sprecher. Der hatte die Figur eines Anfang 20 jährigen und auch seine Hand war so groß wie eine Maurerkelle. War nur eine kurze Filmsequenz aber meine spontane Vermutung war, dass „Bashar“ mit Sicherheit NIEMALS 16 Jahre alt ist.

    Egal. Interessiert in dem Land eh keinem mehr.

  100. Der Spiegel an Heilig Abend (wer es nicht weiß, das war bis vor einigen Jahren ein hohes christliches Fest):

    1) Herzerreissend: eine 110-Jährige Verlässt Ihre Heimat Syrien um ihre Enkelin in Deutschland zu besuchen. Natürlich wird die Oma nie mehr zurückkehren, vermutlich wird sich auch die Rente, der schon länger hierlebenden sichern

    http://www.spiegel.de/panorama/leute/syrien-greisin-reist-nach-deutschland-um-enkelin-zu-sehen-a-1184882.html

    2) Geschichte: Jesus war Muslim, man hat euch all die Jahre belogen. Dass Mohammed erst Jahrhunderte später lebte, blenden wir aus.

    http://www.spiegel.de/spiegel/religion-muslime-und-christen-im-gespraech-in-abu-dhabi-a-1184250.html

  101. Und eine WEIHNACHTSNACHRICHT geht noch an euch verkommene LINKSTERRORISTEN!

    Geht euch mal waschen, wenigstens an Weihnachten!
    Leistet euch mal ein warmes Essen!
    Hackt und schnüffelt nicht in anderer Leute Computer, Netzen und Privatkanälen ihr Kellerkinder!
    Sucht euch endlich einen richtigen Job! Damit ihr eines Tages euer rostiges Fahrrad wenigstens in eine Alte Schüssel von Auto ersetzen könnt!
    Am besten verschwindet ihr jetzt und gebt uns ein bißchen Privatsphäre!

    Danke!
    Und frohe Weihnachten!

  102. Mainstream-is-overrated 24. Dezember 2017 at 12:12

    @Cendrillon 24. Dezember 2017 at 09:54

    Stichwort Linux-Kernel: es gibt ein Ranking der Länder aus denen die meisten Commits kommen. Du kannst Dir sicher vorstellen, wie das aussieht. Mein Name steht übrigens mehrfach in den Sourcen.

    Hallo Kollege,
    meine Erzeugnisse laufen samt und sonders auf dem Server und sind in einer bekannten Kaffee-Programmiersprache geschrieben. Aber ein Linux-Kernel-Contributor in diesem erlesenen Kreis…… ich verneige mich ganz tief 🙂

  103. Das ist eine Kriegserklärung und Schuld der SPD! Nun müssen und dürfen wir uns wehren, gegen diesen Missbrauch unser Gelder,unseres Landes, der Unversehrtheit unserer Kinder und in Verpflichtungen gegenüber den Generationen, die das Land für uns erbauten! Nur nicht einschüchtern lassen von einer Regierung,die keine mehr ist!

  104. Kurz Ostereich: EU staten sollen selber eintscheiden wieviel glucksfalle sie aufnehmen

    Klasse!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  105. Weihnachtsfilme unbedingt zu empfehlen:

    Jedes Jahr sehe ich mir diesen Film an: JOYEUX NOEL / FROHE WEIHNACHTEN.
    Hat mit dem Waffenstillstand 1914 in den Schützengräben zu tun.

    Das selbe Thema: Kurzfilm „Cadbury Christmas 2014“

    https://www.youtube.com/watch?v=NWF2JBb1bvM

    Vorsicht: Könnte Tränen hervorrufen!

  106. Dieser Typ ist weder traumatisiert, noch 16 Jahre alt. Verarschen kann ich mich alleine. Dieser Artikel hat mich wieder auf meine deutsche Eiche gebracht, von der ich ganz gemütlich auf diese links-rot-grüne Scheißbande scheisse. Ja, und ich wähle AfD bis die endlich das Sagen haben hier in MEINEM Land, verdammt nochmal. Aber ein gutes hat der Artikel: Ich habe meinen Wortschatz ergänzt um das Wort „Ankerkind“. Danke, und frohe deutsche Weihnachten von der Mosel.

  107. Es ist zu befürchten, dass wir mit Fernsehdokumentationen über diesen Fall von „glücklicher Familienzusammenführung eines armen, traumatisierten syrischen Minderjährigen“ zugeschüttet werden.

  108. Diesen Bastard hätte man ins Erziehungsheim stecken sollen, wie mans mit allen Kindern und Jugendlichen macht, deren Eltern versagt haben!

  109. ikke 24. Dezember 2017 at 08:57
    Dieses wird sich erst ändern wenn diejenigen, die solche Urteile fällen selbst dafür gerade stehen müssen und Wohnraum und Unterhalt stellen müssen.
    ————————————
    Erst mal wird bei uns Normalbürger Wohnraum requiriert.
    Also bau‘ schon mal die Modelleisenbahn im Souterrain ab, räume das „Prinzessin-Lillifee“-Zimmer Deiner Tochter, die an der Spaßuni Gießen oder Berlin „studiert“ , fahre Dein Sportcoupe aus der Garage (kann auch draußen parken) und inkl. Gästezimmer hast Du Platz für 2-3 „Flüchtlinge“, bei denen in ihrer Heimat der Krieg Dank der „Großen Vaterländischen Armee“ längst vorbei ist.

  110. Die Nachrichtenwelt ist wie ein Schaumbad mit lauter Blasen. Jeder kann sich seine eigene Wirklichkeit zusammensuchen.

    Deutsche Grenzen Immer weniger Flüchtlinge
    Stand: 24.12.2017 11:05 Uhr
    http://www.tagesschau.de/inland/fluechtlinge-grenze-115.html

    Bedrohungslage unwichtig – Deutschland nimmt sie alle
    (24.12.2017 pi-news)

    Man könnte auch sagen: „Letzter Baum abgefackelt – immer weniger Waldbrände in Kalifornien“

  111. #Fakten 11.52

    ..und sonstige „Richter“…….mit deutschem Paß …….UND BlICKDICHTER BURKA…………..muss das heißen…….(……..damit der „rechtssuchende“ Bürger nicht – mehr -erkennen kann, mit welchem der – geschätzt und gefühlt – mittlerweile 778 „Gender-Geschlechter “ und sonstigen – menschenähnlichen – Aliens………er das „Vergnügen“ hat……..

  112. Es wird Zeit das NUR die jenigen für Asylanten bezahlen ,die das beführworten !!
    Sobald es diesen Klatschäffchen an den Geldbeutel geht , ist direkt Ende mit deren Spendierfreudigkeit !

  113. Merkel wird auch im Süden weiter isoliert nachdem auch die Nordgrenze bei uns nach Dänemark kontrolliert wird von „Denen“:
    https://www.focus.de/politik/ausland/sebastian-kurz-oesterreichs-bundeskanzler-haelt-verteilung-von-fluechtlingen-in-europa-fuer-gescheitert_id_8092269.html
    Großartig, die Herren Kurz/Strache!!!
    Der Druck auf M. muss weiter erhöht werden!
    Wer hat uns eigentlich noch lieb? Frankreich (will keine „Flüchtlinge“ aber unser Geld) scheidet aus.
    Die bekloppten Schweden und die Niederlande vielleicht noch?

  114. Lasker 24. Dezember 2017 at 09:34
    übrigens war ein RTL-Reporter in Aleppo und berichtet nur Gutes.
    ——–
    Den Bericht habe ich auch gesehen. Das war West-Aleppo aber Ost-Aleppo berappelt sich inzwischen auch wieder wie damals bei uns in Ostberlin. Fröhliche, eisessende Menschen, Familienglück bei angnehmen 22 Grad und Sonne anstatt diesem Schietwetter hier…Nur „Hartz“ gibt es da (noch) nicht aber das finanziert Steuermichel bald auch noch…

  115. Mach acht Kinder und schick drei in verschiedene Länder Europas. Laß dich überraschen, in welches Land du ziehen darfst. Das ist dann Ankerkinder-Bingo.

    Lang lebe der Sozialstaat. Hoffentlich geht das Geld der Einheimischen nicht aus.

  116. Das mit den 1,6Mio Asylbetrügern, kann wohl nicht so ganz stimmen. Anfang 2015 hatten wir bereits ne Mio davon da, davon ganz offiziell 600.000 illegale. 2015 kamen zugegebene 1,1(99.999) deren Asylantrag bereits
    bearbeitet sowie 0,7(99,999) auf dem EIngangsstapel dazu. Zusammen also 3Mio.
    2016 kamen zugegebene 1Mio dazu, sind wir schon bei 4Mio. Und es wäre illusorisch zu glauben, dass es dieses Jahr weniger gewesen sind. Und aus den bereits 2015 vorhandenen illegalen sind mittlerweile bloss mehr 160.000 geworden, wenn ich die neulich vorgelogenen Zahlen richtig in Erinnerung habe.
    Das nachdem 2015 und 16 gesamt 30.000 abgeschoben wurden, viel wahrscheinlicher jedoch soviel Brieferl vom Amt weggeschickt wurden, was höchstens mal zu wenigen 100 Abschiebungen führte.
    Wir erinnern uns ja alle an die paar Dutzend die dieses Jahr tatsächlich abgeschoben wurden. Das war ja wochenlang in allen Medien zu hören und lesen. In den Vorjahren erinnere ich mich nicht, da irgendwas gelesen zu haben.

    plakatierer1 24. Dezember 2017 at 09:13; Wieso bloss eine Ehefrau, doch eher fünf und jeweils 5 Kinder.

    Lasker 24. Dezember 2017 at 09:34; RTL ist absurderweise der einzige Sender, der wenigstens ab und zu mal contra Asylbetrügerwahn berichtet. Der Rest ist sich da ja sehr einig. Ok, es gibt noch die andere Ausnahme: Strunz auf Sat1-FFS, aber wer kriegt das schon mit. Zu der Zeit ist der Grossteil der Deutschen in der Arbeit.

    Sklave 24. Dezember 2017 at 09:48; Vergiss nicht die 4 Mio zugegebenen und wahrscheinlich nochmal 6 Mio illegalen, die mittlerweile dazugekommen sind. Nur zur Erinnerung. Im August 2015 kamen allein in München pro Wochenende 40.000 Asylbetrüger an. Das macht aufs JAhr umgerevchnet 7,3Mio. Es kamen aber auch in BW noch Massen an, z.B. derjenige der Maria L. ermordet hat, kam über Ravensburg.

    Kooler 24. Dezember 2017 at 10:00; Zumindest die Türken haben wenigstens am Anfang gearbeitet, bis irgendjemand auf die absurde Idee der Familienzusammenführung kam. Da war dann ein Familienteil das gearbeitet hat und der Rest lebte von ihm. Gut das war auch bei deutschen Familien in der Zeit so üblich.
    Bloss kamen die Firmen irgendwann mal auf die Idee, dass die Produktion sich trotz oder wahrscheinlicher wegen der vielen Türken sich nicht mehr lohnte und haben die entlassen. Statt die wieder heimzuschicken
    wurden sie dauerhafte Sozialhilfeempfänger.

  117. OT

    TV-Tipp – Weihnachtsansprache des deutschen Bundespräsidenten

    heute · So, 24. Dez · 15:45-16:10 · Das Erste (ARD)

    Loriot
    Weihnachten bei den Hoppenstedts

    Normalerweise werden Vertreter von deutschen Hausfrauen gleich an der Haustür abgefertigt. Aber in der Vorweihnachtszeit kann es passieren, dass eine unvoreingenommene Hausfrau das traurige Los von Außendienstmitarbeitern mit Imbiss und Umtrunk mildert. Frau Hoppenstedt jedenfalls fühlt sich wohl im Kreis von drei Herren aus der Staubsauger-, Wein- und Versicherungsbranche. (v.l.n.r. Rudolf Kowalski, Loriot, Kurt Ackermann, Evelyn Hamann)

    Ach neee. Das ist ja gar nicht der Frank-Walter. Das ist der Saugbläser Heinzelmann („Es saugt und bläst der Heinzelmann, wo Mutti sonst nur saugen kann.“)

  118. Habe jetzt schon mehrere Asylanten mit Trauma oder wahlweise Psychose behandeln müssen, die Psychose setzt immer mit dem Abschiebebescheid ein. Die Traumatisierten konnten keine Details nennen und zeigen auch keine Symptome einer Posttraumatische Belastungsstörung.

    Kein Vergleich mit echten Traumatisierten.

    Alles Lug und Trug. Libyen muss ein einziges Bordell sein. Soviel Sex wie’s da angeblich gibt.

  119. Einem seit Freitag rechtskräftigen Urteil des Berliner Verwaltungsgerichts zufolge

    Hier sollte man noch dazu schreiben: Das Urteil ist deswegen rechtskräftig geworden, weil die Bundesregierung auf eine Berufung verzichtet hat.

    Das sind bestellte Urteile!

  120. Familiennachzug ist nun mal der grösste Shit der eingeführt wurde! Aber dümmer geht immer. Da schickt eine Familie im Orient einen minderjährigen Sohn auf die Piste Richtung Europa. Aus Mitleid mit diesem armen alleinreisenden Jungen bekommt er Asyl. Als Erstes kommt dann der Wunsch, die Familie nachzuholen. Kann man auch wieder nicht NEIN sagen. Dann kommt eben sein Vater mit seinen drei Frauen und mindestens sechs weiteren Kindern. Operation geglückt, Europa gestorben!

  121. @Cendrillon 24. Dezember 2017 at 12:19

    Habe mit Kernel 0.99 angefangen. Habe viel zu KDE, glibc, gsmlib, nginx, util-linux, file-utils, VDR/DVB, … beigetragen. Mit einem Amiga mit einem Unix-OS ging es los, zuvor natürlich C64 und ZX81.

  122. Klar ist das eine Masche. Erst Kinder vorschicken ins gelobte Land, welche alle schrecklich traumatisiert sind und dann den ganzen Familienclan nachholen. Und unsere grün-linke Asylindustrie unterstützt diesen Wahnsinn.

  123. ikke 24. Dezember 2017 at 08:57

    Dieses wird sich erst ändern wenn diejenigen, die solche Urteile fällen selbst dafür gerade stehen müssen und Wohnraum und Unterhalt stellen müssen.

    Genau dies müßte kommen, damit diese Überdenker für ihre Scheisse die treffende „Anerkennung“ selbst finanzieren müssen!

  124. Zur Kriminalität und zu den Durchfütterungskosten für asylbetrügende Kuffnucken in Deutschland lügen die linksgrünen Politiker mit Merkel an der Spitze und die System-Propagandamedien uns die Hucke voll.
    Es ist ein elendiges Schweinsgesindel!
    Weg mit denen!

  125. Dortmunder Buerger 24. Dezember 2017 at 12:43

    Berliner Verwaltungsgericht. Mehr braucht man nicht zu lesen um Bescheid zu wissen.

    Ich wünsche allen Mitforenten ein k***nuckenfreies Weihnachtsest!

    Hoffen wir das Beste! Haltet durch im Kalifat NRW!

  126. Mainstream-is-overrated 24. Dezember 2017 at 12:48

    @Cendrillon 24. Dezember 2017 at 12:19

    Habe mit Kernel 0.99 angefangen. Habe viel zu KDE, glibc, gsmlib, nginx, util-linux, file-utils, VDR/DVB, … beigetragen. Mit einem Amiga mit einem Unix-OS ging es los, zuvor natürlich C64 und ZX81.

    nginx? Ich wusste gar nicht, dass das russische Teil Open-Source ist. Man lernt nie aus. Nginx ist höllenschnell bei äußerst geringem Resourcenverbrauch.

  127. Polit222UN 24. Dezember 2017 at 11:23

    „Wir Sozialdemokraten haben immer gesagt……………….(Gabriel)“………..So, so………….tatsächlich?

    Pass mal auf Siggi:
    —————
    Köstlich, einfach köstlich! Aber ich glaube, der Siggi (das Pack), der hat noch so manchen verschwiegenen ‚Freund‘, dem er hier und da mal ‚die Hand gewaschen hat‘ (einer hat mir persönlich freudestrahlend davon berichtet), der wird auch bei ‚GRUSI‘ eine korrupte, linke Bazille bleiben können.

  128. Für mich sind hier Tatbestände der „Verletzung der Fürsorge- oder Erziehungspflicht“ oder auch der „Elterlichen Sorge“ erfüllt. § 171 StGB, §§ 1626 bis 1698b BGB und sicher noch andere. Mit Überschreiten der Grenze gehören Eltern in den Knast, die ihre Kinder in Lebensgefahr gebracht haben. Den Gerichtshof in Den Haag muß man nicht schliessen, an der Stelle können die Brüsseler Eurokraten ruhig initiativ werden. Und falls der Dunstkreis rund um den Reichstag hier mitliest, stelle ich eine ganz naive Frage: Gibt es Einzelkinder unter den Neuankömmlingen?

    Der war gut, oder?

    In herzlicher Abneigung wünsche ich den Polit-Clowns ein unfrohes Fest!

  129. @Cendrillon 24. Dezember 2017 at 12:53

    Läuft ja auch auf den PI-Servern, aber in einer erwas veralteten Version und nicht so lecker konfiguriert.

    Aber wir sind ja als Rechte nur ewiggestrige, abgehängte, Reaktionäre – im Gegensatz zum Beispiel zu Sascha Lobo, der in linken Kreisen als der Internet-Experte herumgereicht wird, obwohl der nicht einmal ein Hello World in BASIC schaffen würde.

    AfD-Wähler und Open-Source-Contributer? Kann nicht sein! *head explodes*

  130. wären die Täter irgendwelche zornig, enthemmt und stets besoffene, von oben bis unten mit völkischen Symbolen, mutmaßlich heidnischen Runen und teutonischen Zeichen volltätowierte, kahl geschoren u. glatzköpfige, bösartig, cholerisch aufbrausende Nazis in Springerstiefeln mit Baseballschlägern und einem hitzig knurrend, vor unruhiger Aufregung umherspringend, und straff an der Leine ziehend unterzuckerten Zähne fletschenden Kampfhund, hätte man das auch ausdrücklich geschrieben, aber genau das hat man eben nicht, ….denn

    OT,-….Meldung vom 23.12.2017 – 18:13

    Attacke am Berliner Alexanderplatz, Jugendliche prügeln auf Schlafenden ein

    Am Berliner Alexanderplatz hat ein Gruppe junger Männer einen schlafenden Mann angegriffen. Der 28-jährige Somalier erlitt Kopfverletzungen. Mitarbeiter der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) riefen die Polizei zu einem Bahnsteig des U-Bahnhofes Alexanderplatz, wie die Berliner Polizei mitteilte. Ein Verdächtiger wurde gefasst, der 17-Jährige ist syrischer Staatsbürger.Den Erkenntnissen zufolge traten und schlugen gegen 02.40 Uhr mehrere junge Männer aus einer zehn- bis 15-köpfigen Gruppe heraus auf den auf einer Bank auf dem Bahnsteig der Linie U8 schlafenden Somalier ein. „Dabei soll zum Schlagen auch ein Gürtel benutzt worden sein“, erklärte die Polizei.17-Jähriger wurde gefasst“Als die drei Männer des Ordnungsdienstes dem Angegriffenen zur Hilfe eilten, flüchtete die Gruppe und es gelang den BVG-Mitarbeitern, einen Jugendlichen bis zum Eintreffen der alarmierten Polizisten festzuhalten.“ Dem 17-Jährigen wurde in einer Gefangenensammelstelle Blut entnommen, da er stark alkoholisiert wirkte.Der Jugendliche stammt nach Angaben der Polizei aus Syrien, über die Identität der mutmaßlichen Mittäter liegen demnach bislang keine Erkenntnisse vor. Der 17-Jährige wurde seinem Betreuer in einer Wohneinrichtung übergeben.Die Kopfverletzungen des angegriffenen 28-Jährigen versorgten Sanitäter der Berliner Feuerwehr. Er wurde nach Angaben der Polizei nur leicht verletzt, möglicherweise handele es sich bei ihm um einen Wohnungslosen. Die weiteren Ermittlungen übernahm die Kriminalpolizei. Alexanderplatz gilt als BrennpunktIm Umfeld des Platzes in Berlin-Mitte war im Herbst 2012 ein Jugendlicher totgeprügelt worden. Seitdem häuften sich Meldungen über Gewalttaten und Diebstähle.Als Reaktion auf die zunehmende Zahl von Straftaten wurde Mitte Dezember am Alexanderplatz eine neue Polizeiwache eröffnet. In der sogenannten Alexwache sollen rund um die Uhr drei von insgesamt 20 Beamten für die Bevölkerung ansprechbar sein. Weiterhin soll der Neubau als „Anlauf- und Arbeitsstätte“ für die Bundespolizei und das Ordnungsamt dienen.http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_82950872/berliner-alexanderplatz-gruppe-pruegelt-auf-schlafenden-somalier-ein.html

  131. Liebe Patrioten,

    können wir dann jetzt zum gemütlichen Teil übergehen? Schließlich ist Weihnachten, Gelegenheit für eine virtuelle Runde Glühwein. Hoch die Tassen, auf eine gute Heimreise allen Heimweh leidenden Asylanten.

  132. @Manuhiri 24. Dezember 2017 at 13:02

    Asylrecht „sticht“ automatisch alle anderen Rechtsgüter! Wenn nicht, dann scheint es ein bislang unbekanntes Rechtsgut namens Humanismus (HumG?) zu geben.

  133. blumenkohl 24. Dezember 2017 at 10:22
    Zur Erinnerung an den Weihnachtsfrieden von 1914

    Auch 1944 feierten Feinde in den Ardennen gemeinsam das Weihnachtsfest, Fritz Vincken berichtete darüber :
    https://www.volksfreund.de/region/pruem/weihnachten-in-den-ardennen-1944-als-feinde-zu-freunden-wurden_aid-5873909
    https://de.wikipedia.org/wiki/Stille_Nacht_%E2%80%93_Das_Weihnachtswunder

    Es wurde auch verfilmt, diese Version gefällt mir am besten :
    https://www.youtube.com/watch?v=HcmagVOf9t0

  134. Gabriel macht Stimmung gegen Versorgungssuchende

    Gabriel will, daß Kommunen, die Versorgungssuchende aufnehmen noch einmal soviel Geld für „Einheimische“ erhalten sollen.

    Damit gibt er unumwunden zu, daß für Einheimische doppelt so viel Geld vorhanden sein könnte, wenn es nicht für Luxussuchende aus der Dritten Welt vertan werden müßte. Auch Armutsrentner könnten deutlich mehr Geld haben.

  135. Tritt-Ihn 24. Dezember 2017 at 12:32

    Jens Spahn (CDU) hat heimlich geheiratet.

    Ist das der neu Bundeskanzler ?
    ————
    Würde der AfD in die Karten spielen. Könnte mir gut vorstellen das so mancher CDU/CSU Wähler gar nicht mehr wählt oder direkt zur AfD wechselt.

  136. Damit wird es für arabische und afrikanische Familienclans noch attraktiver und lukrativer sogenannte Ankerkinder, die ja meist eher kräftige, junge Männer im wehrfähigen Alter sind und sich nur als Jugendliche ausgeben, nach Deutschland schleusen zu lassen um hier als Multiplikatoren der Invasion zu fungieren. Denn nichts anderes passiert hier schließlich, man sucht die kräftigsten und erfolgversprechendsten jungen Männer aus, alle legen Geld zusammen oder der Clan leiht oder ergaunert sich Geld, welches man denn der Schleusermafia zahlt, um das Clanmitglied nach Deutschland zu schleusen, damit es die anderen mit Hilfe von gutmenschlichen Flüchtlingshelfern und deren geldgierigen Anwälten nachzuholen. Oft sind das Beträge von mehreren tausend Euro oder Dollar, die dem Clan in Afrika oder Arabien ein schönes Leben über Jahre hinweg im eigenen Land ermöglichen würden. Gegen die staatlichen Zuwendungen für eine Person in Deutschland ist das dagegen nichts, und das macht es für diese Leute so lohnenswert hierher zu kommen. Schon wenn eine Person lebenslang im deutschen Sozialsystem vollversorgt wird, rechnet sich die Schleusung nach wenigen Monaten, und wenn es per Familiennachzug mehrere sind, macht man de facto Zehntausende wenn nicht Hunderttausende pro Jahr gut, je nachdem wie groß der Clan ist, der kommen darf, bzw. wer sich alles als Clanmitglied ausgibt, denn oftmals haben die Leute ja gar keinen Pass und man nimmt mal eben noch alle weitläufigen Verwandten und Bekannten als „Familienmitglieder“ mit nach Deutschland. Überprüfungen sind da ja grundsätzlich Fehlanzeige und bezahlen muss das alles der deutsche Dummmichel, der wie in meinem Fall hohe fünfstellige Beträge als Steuern, Gebühren und Abgaben für die Abenteuer des Staates abführen muss. Die wurden in unserer Kommune nun übrigens schon das dritte Jahr in Folge alle erhöht, damit genug Geld für Asylanten und illegale Ausländer aller Art vorhanden ist, jeder seinen Integrations- und Sprachkurs, seine eigene Wohnung, ein neues Smartphone, Mountainbike und was auch immer bekommen kann. Die ersten fahren sogar schon mit Autos rum, die sich nicht jeder Arbeitnehmer leisten könnte, obwohl mir nicht bekannt wäre, dass auch nur einer der hier untergebrachten Glücksritter je einen Versuch unternommen hätte zu arbeiten. Ganz im Gegenteil, zu denen kommen sogar noch Köchinen und Putzfrauen und Sozialarbeiter übernehmen die restlichen Verpflichtungen, weil ihnen Pflichten jeglicher Art nicht zuzumuten sind. Soll heißen, wir zahlen mittlerweile in etwa das doppelte für Müllabfuhr, Wasser und Abwasser, Grundsteuer und vieles mehr, wie vor vier Jahren, obwohl sich an der Leistung nichts geändert hat. Soll noch einmal einer sagen, der Asyltsunami hätte keine katastrophalen Folgeschäden für die arbeitenden Einheimischen, denn allmählich wird selbst die Luft für Akademiker und Besserverdiener knapp, wenn man noch Haus oder Wohnung abzahlen und alle Nebenkosten tragen muss, und die direkten Steuern schon 50 Prozent des Verdienstes fressen. Wir haben uns neulich mal ausgerechnet, dass uns unter Berücksichtigung alles Steuern, Abgaben, Gebühren und laufenden Kosten pro Monat noch exakt 7 Prozent von unserem Einkommen bleiben, die wir für uns selbst ausgeben können, und das bei weit über 200 Arbeitsstunden pro Person im Monat. Und das ist noch viel verglichen mit den Rentnern in Altersarmut, die kaum genug zu essen haben. Da fragt man sich wirklich, warum unsere Politik Staat und Gesellschaft derart rabiat mit Absicht zerstört.

  137. Für solche Richter ist kein Mensch „illegal“, dafür sind ihnen deutsche Arbeiter, Angestellte, Rentner, Kinder, Jugendliche … „scheißegal“.
    Wir werden etwas dagegen tun müssen und dabei einen ganz langen Atem brauchen, mit 2/3mal zu Wahlen gehen und den Unmut in entsprechenden Foren zu verbalisieren ist es leider nicht getan.

    Ich wünsche dennoch allen Mitschreibern und -lesern Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr.

  138. Warum nicht die eigene Weihnachtsgeschichte?
    Mach’s wie Josef.

    Ein ehrenwerter Beruf,
    es darf auch Zimmermann sein, das genügt.
    Geh‘ in ein lebenswertes Land.

    Mut, der Beruf und Sprachkenntnis.
    Eine Handvoll €’s für die ersten Wochen.

    Offen steht ein Leben in Wohlstand
    und größerer Zufriedenheit.
    Deutschland wird zu Kloake und Armenhaus.

  139. DIE HERRSCHAFTEN
    versuchen natürlich
    VOLLENDETE TATSSACHEN
    zu schaffen.
    Und deshalb werden sie jetzt noch alles ins Land zu
    schleusen,
    WAS NICHT RECHTZEITIG AUF DIE BÄUME KOMMT
    Denn der TAG X rückt immer näher.

    DIE LÜGEN – KAISERIN STEHT LÄNGST NACKT DA.
    DIE LÜGEN – PRESSE STEHT LÄNGST NACKT DA.
    DIE LÜGEN – DEMOSKOPIE STEHT LÄNGST NACKT DA.

    Und, wie das realiter aussieht, kann man (nicht nur)
    in diesem Forum begutachten.
    Ein perfektes Abbild der Stimmung in diesem Land.
    Alles, was dort geäußert wird, unterscheidet sich nicht
    einmal marginal von dem, was man auf Pi lesen kann :

    https://www.focus.de/politik/deutschland/sonntagstrend-union-legt-zum-jahresende-bei-den-waehlern-zu-spd-und-afd-verlieren_id_8092386.html

    Wenn DIE HERRSCHAFTEN mal ganz genau hinsehen,
    werden sie zu der ERKENNTNIS gelangen :

    DER LACK IST AB

  140. Tritt-Ihn 24. Dezember 2017 at 12:32

    Jens Spahn (CDU) hat heimlich geheiratet.

    Schreib doch bitte das Wort „geheiratet“ in Anführungszeichen. Es sollte doch eine Selbstverständlichkeit sein, daß wir eine solche Perversion nicht anerkennen.

  141. Regime,Establishment und deren Medienkomplizen begehen kapitalen Volksbertug,dafür müssen sie kollektiv zur Rechenschaft gezogen werden.

  142. @ Johannisbeersorbet 24. Dezember 2017 at 13:15

    Lass Dich bloß nicht an der Nase herum führen. Geld für die Kommunen heißt ja noch lange nicht, dass es die Armutsrentner auch wirklich bekommen. Der durchschnittlich ausgezahlte Zahlbetrag an Rente liegt in Deutschland bei ungefähr 800 Euro. Das kann man in der Statistik der Rentenversicherung nachschauen. Ich suche jetzt nicht die URL raus. Der Glühwein. der wirkt bereits und das PDF ist auch nicht allzu übersichtlich, die relevante Zahl ist darin schon schön unter sehr viel Ablenkung begraben, damit es nicht auf den ersten Blick so auffällt, wie wenig Rente die Deutschen bekommen.

    Aber jedenfalls sind diese 800 Euro wohl eher weniger, als das, was Asylanten abzocken, die zuvor nie in die deutsche Arbeitslosenversicherung und deutsche Rentenversicherung eingezahlt haben. Denn die bekommen die Bude bezahlt, die Heizkosten und dazu und noch mehr Geld. Unterm Strich wohl eher mehr als die durchschnittlich ausgezahlte Rente in Deutschland. Fällt übrigens auch an der teuren flammneuen Kleidung der Asylanten auf, selbst der linke Spiegel kann das in seinen Videos nicht vertuschen. Bei 7:22 beispielsweise, die auffällig neuen Trekking Schuhe, die beide anhaben:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5DApMrR1GY
    Später sieht man dann auch noch die Wohnung die sie bekommen und was das kostet. Makler dürfte wohl auch auf Steuerzahlerkosten gehen. Mit Heizkosten und dem Geld auf die Kralle müsste das dann mehr als die durchschnittlich ausgezahlte Rente in Deutschland sein.

    Daraufhin lieber noch einen Glühwein dem ersten hinter her kippen. Ach ja, der Kracher: die faseln am Smartphone von studieren, die sind also nicht geflohen, sondern wollen sich ihre Ausbildung vom deutschen Steuerzahler bezahlen lassen. Die Familie ist ja auch in Syrien geblieben, falls es sich überhaupt um echte Syrer handeln mag.

  143. Ich kapiere nicht, wie ein solches Judikat überhaupt rechtskräftig werden konnte. Aber spätestens, wenn der „Minderjährige“ nun auch noch seine ganzen schulpflichtigen Kinder nachholen will, dürfte ein Wiederaufnahmeverfahren fällig sein.

  144. Dieser Wahnsinn wird erst dann aufhören, wenn die Auswirkungen der Flüchtlingspolitik in der breiten Masse der Bevölkerung angekommen sind, sprich: Wenn jede zweite Familie „Bereicherungserfahrungen“ gemacht hat, wenn die Oma am Bahnhof „angetanzt“ wurde, wenn der Sohnemann in der Schule von seinen geflüchteten und hoch-traumatisierten Mitschülern aus dem Orient und Nordafrika „abgezogen“ wurde und das Töchterchen der Familie im Schwimmbad von notgeilen Mohammedaner-Boys nach allen Regeln der Kunst so richtig schön von oben bis unten begrapscht worden ist. Als kleines i-Tüpfelchen haben wir bis dahin evtl. schon eine einbrechende Konjunktur, wodurch beim Arbeitgeber des Vaters Kurzarbeit angemeldet wird, die Steuereinnahmen brechen massiv ein, steigende Arbeitslosigkeit. Zu dumm, dass die Millionen von unproduktiven und zu nichts zu gebrauchenden „Schutzsuchenden“ weiterhin in gewohnter Weise von uns rundumversorgt werden wollen.

    Deutschland geht es noch viel zu gut, deshalb (und nur deshalb) kann die Gutmenschen-Fraktion ihr humanitär-weinerliches Maul so weit aufreissen und das Geld der Allgemeinheit mit vollen Händen an Glücksritter aus aller Herren Länder verteilen. Wir brauchen „schlechte Zeiten“. Es muss erst deutlich schlimmer werden, bevor es wieder besser werden kann.

  145. Schweinskotelett 24. Dezember 2017 at 13:50

    @ Johannisbeersorbet 24. Dezember 2017 at 13:15

    Lass Dich bloß nicht an der Nase herum führen. Geld für die Kommunen heißt ja noch lange nicht, dass es die Armutsrentner auch wirklich bekommen. Der durchschnittlich ausgezahlte Zahlbetrag an Rente liegt in Deutschland bei ungefähr 800 Euro. Das kann man in der Statistik der Rentenversicherung nachschauen. Ich suche jetzt nicht die URL raus. Der Glühwein. der wirkt bereits und das PDF ist auch nicht allzu übersichtlich, die relevante Zahl ist darin schon schön unter sehr viel Ablenkung begraben, damit es nicht auf den ersten Blick so auffällt, wie wenig Rente die Deutschen bekommen.

    Aber jedenfalls sind diese 800 Euro wohl eher weniger, als das, was Asylanten abzocken, die zuvor nie in die deutsche Arbeitslosenversicherung und deutsche Rentenversicherung eingezahlt haben. Denn die bekommen die Bude bezahlt, die Heizkosten und dazu und noch mehr Geld. Unterm Strich wohl eher mehr als die durchschnittlich ausgezahlte Rente in Deutschland. Fällt übrigens auch an der teuren flammneuen Kleidung der Asylanten auf, selbst der linke Spiegel kann das in seinen Videos nicht vertuschen. Bei 7:22 beispielsweise, die auffällig neuen Trekking Schuhe, die beide anhaben:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5DApMrR1GY
    Später sieht man dann auch noch die Wohnung die sie bekommen und was das kostet. Makler dürfte wohl auch auf Steuerzahlerkosten gehen. Mit Heizkosten und dem Geld auf die Kralle müsste das dann mehr als die durchschnittlich ausgezahlte Rente in Deutschland sein.

    Daraufhin lieber noch einen Glühwein dem ersten hinter her kippen. Ach ja, der Kracher: die faseln am Smartphone von studieren, die sind also nicht geflohen, sondern wollen sich ihre Ausbildung vom deutschen Steuerzahler bezahlen lassen. Die Familie ist ja auch in Syrien geblieben, falls es sich überhaupt um echte Syrer handeln mag.

    ——————

    Wir liegen da ganz auf einer Linie.

    Ich wollte ja nur darauf hinweisen, für wie dumm Gabriel die Deutschen hält. Er glaubt, wir denken das Geld wächst auf den Bäumen (und wird uns nicht vorher weggestohlen).

    Er glaubt, wir halten es für eine große Gnade, wenn die Gemeinden zusätzlich von unseren Steuergeldern etwas erhalten.

    Er glaubt, wir merken nicht, daß die Riesenausgaben für Einsickerer ins Sozialsystem gar nicht erst anfielen, wenn diese Leute gesetzeskonform gar nicht erst ins Land gelassen würden.

    Die Arbeiterverräterpartei hat die Renten massiv gekürzt. Wenn die jetzt denken, sie können uns mit solchen Taschenspieler- und Roßtäuschertricks einwickeln, sieht man sehr deutlich für wie dumm sie uns halten und wie sehr sie uns verachten.

    Wie ein drittklassiger Basarhändler will der uns jetzt für dumm verkaufen und uns einreden, es wäre ein Riesengewinn, wenn ein paar Brosamen für die Gemeinden abfallen. Wir sehen, doch deutlich, daß die Kosten für die Luxussuchenden gar nicht erst sein müßten, wenn nach Asylrecht und Gesetz verfahren würde und nicht Millionen Nichtzahler ins Sozialsystem hereingeholt würden.

    Außerdem könnten man mit einem Bruchteil dieser Milliardenkosten den wirklich Bedürftigen in den Herkunftsländern viel effektiver helfen.

    Aber es geht doch nur darum die Asylindustrie und die mitverdienenden Bonzen hierzulande mit unserem Geld zu mästen.

    Dafür kriegen wir dann Minirenten, Niedriglöhne und müssen immer mehr zahlen.

    Was für ein Lumpensystem!

  146. DES WAHNSINNS KESSE BEUTE GALOPPIERT MIT HÖCHSTGESCHWINDIGKEIT DURCH UNSER LAND

    diese verkommenen Justizverbrecher machen VON ANFANG AN mit der hochkriminellen sog. Politik
    der GRÖFAZ der (grössten Füsikerin aller Zeiten) mit ergaunertem DR.TITEL gemeinsame Sache, und
    haben sich ihren Ehrenplatz vor dem Volkstribunal NÜRNBERG 2.0 echt verdient

    da bei diesem Lumpengesindel nur die Losung AUGE UM AUGE, ZAHN UM ZAHN zur Anwendung kommen
    darf, müssen die sich jetzt schon darauf einstellen, mit 95 Jahren auf der Tragbahre vor ihre Richter
    gekarrt zu werden

    ich wünsche allen Patrioten ein schönes Weihnachtsfest und ein glückliches, besseres neues Jahr
    werden,

  147. Ganz einfach:

    Um berlin eine Mauer bauen, dann alles da rein, Luftbrücke lybien, syrien u kongo, dann ists gut. Die linken wollen n Ghetto, sollens bekommen.

    Wieso wird der nicht zurückgeschickt, zur Familie? Zwei Ohrfeigen undn arschtritt, ab in den Bus und zurück…, AB!!!!

    Der Krieg ist vorbei!!!
    Warum verklagt einer mal nicht die Regierung? Bosnier sind doch auch zurück…

    Überall siehst jetzt nur noch Freunde aus Afrika! War gestern in n frankenthal, Speyer, Mannheim!!! Ich sags euch, vorbei, da ist nix mehr zu retten. Mannheim City meiner Meinung nach am ARSCH. Überall security. Kam mir vor wie in Chicago.

    Hab kaum deutsche gesehen…

  148. Mensch, seht das doch mal positiv! Die Zonenwachtel spielt Weihnachtsfrau! Jeder schon laenger in Germoney lebende bekommt seine eigene lebensgrosse fleischgewordene Puppe, die er fuettern kann und der er Kleidung kaufen kann, und und und… welch ein schoense Geschenk, das sie da jedem unter den Weihnachtsbaum legt. Und ganz politisch korrekt sind diese Puppen nicht Weiss, sondern braeunlich bis tiefschwarz….

  149. Ja und unsere Hilfsbedürftigen müssen Pfandflaschen sammeln gehen, oder gar zur Tafel. Perverses System.

  150. Steinhaus 24. Dezember 2017 at 13:42
    Tritt-Ihn 24. Dezember 2017 at 12:32
    Jens Spahn (CDU) hat heimlich geheiratet.
    Schreib doch bitte das Wort „geheiratet“ in Anführungszeichen. Es sollte doch eine Selbstverständlichkeit sein, daß wir eine solche Perversion nicht anerkennen.

    Schwere Kindheit in einem ungeheizten Steinhaus? Tyrannischer Vater?

    Er ist ja ein schäbiger Lump, dieser Jens! Hat einfach heimlich geheiratet! Das hätte er sich auch Spahn können!

    Bin, vermutlich im Gegensatz zu Jens Spahn, falls diese Meldung wahr ist, absolut für den Schutz der Ehe als Vorrecht der Beziehung zwischen Mann und Frau, zwecks Familiengründung als „Keimzelle der Gesellschaft“.

    Aber wir sollten doch langsam mal in der Gegenwart ankommen und uns diesen öden, engstirnigen, Nazischeitelscheiß mit „Homosexualität als Peversion“ abgewöhnen! Schwulsein ist wie Schwarzsein oder wie Ossisein (bis zum Mauerfall). Den einen trifft dieses Los, den anderen nicht. Den trifft dafür etwas anderes. In der Summe sind wir alle die Angeschissenen. Und selbst der Weihnachtsmann ist Kack für´n Arsch – aber komplett!

    Schwulsein heißt ja nicht zwingend als abstoßend freakige Horrorclown-Tucke durch Kindergärten und linke GEZ-Talkshows zu tingeltangeln, als denkbar schlechtester Botschafter für Toleranz und Weltoffenheit. („Toleranz und Weltoffenheit“ sofern an die Bedürfnisse der Person des Botschafters ausgerichtet natürlich.)

    „Es saugt und bläst der Heinzelmann, wo Mutti sonst nur blasen kann!“

    (Loriot, Ex-Offzier der Deutschen Wehrmacht)

  151. Ich würde ein Jahr meines Lebens geben,um in 50 Jahren hier noch mal in Eurpa zu schauen:es herrscht Bürger und Glaubenskrieg,auch zwischen den „Gästen“…die Christen hier sind in der Minderheit und werden diskriminiert und in 100 Jahren ist dieser Kontinent islamistisch übernommen dank hoher Verfielfältigungsrate eben der „Gläubigen“.
    Und die Politik? Alle ,die das zu verantworten haben,sind nach 25 Rentenjahren in Miami friedlich eingeschlafen und haben dieses Schlachtfeld den Vollidioten ,auch Deutsches Volk genannt überlassen.

  152. flatterbacke 24. Dezember 2017 at 15:10

    Ich würde ein Jahr meines Lebens geben,um in 50 Jahren hier noch mal in Eurpa zu schauen:es herrscht Bürger und Glaubenskrieg,auch zwischen den „Gästen“…die Christen hier sind in der Minderheit und werden diskriminiert und in 100 Jahren ist dieser Kontinent islamistisch übernommen dank hoher Verfielfältigungsrate eben der „Gläubigen“.

    Die Mohammedaner übernehmen hier (Europa) gar nichts, habt ein wenig Vertrauen in den Glauben und an Jesus Christus.

    In diesem Sinne, allen ein friedliches und frohes Weihnachtsfest!

  153. Mao-Hemmer 24. Dezember 2017 at 14:51

    Schwulsein ist wie Schwarzsein

    Würdest Du bitte diese rassistische Bemerkung unterlassen?

  154. nur noch Irre… falls noch etwas Steuergeld übrig gewesen sein sollte:

    https://www.gmx.net/magazine/politik/fluechtlingskrise-in-europa/bundesregierung-beginnt-errichtung-jugendheimen-marokko-32716918
    Ein Teil der jugendlichen Migranten, die keinen Anspruch auf Asyl in Deutschland haben, soll in Betreuungseinrichtungen in Marokko versorgt werden. Auch Straftäter sollen dort soziologische Betreuung und Bildungsangebote nutzen können.

    Die Bundesregierung hat einem Medienbericht zufolge mit dem Aufbau zweier Jugendheime im nordafrikanischen Marokko begonnen. In diesen „sollen sowohl einheimische, nicht migrierte Straßenkinder betreut und zurückkehrende Minderjährige aus Deutschland aufgenommen werden“, berichtete die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf Angaben des Bundesinnenministeriums.

    „Die Betreuungseinrichtung soll sowohl freiwillig zurückkehrenden Ausreisepflichtigen unter 18 Jahren als auch zwangsweise Zurückgeführten, insbesondere jugendlichen Straftätern, offen stehen.“

    Deutschland bemühe sich „um einen integrierten Ansatz bei der Rückkehr und Reintegration unbegleiteter Minderjähriger nach Marokko„. Zu diesem Zweck sei das Pilotprojekt unter Federführung des Ministeriums angestoßen worden, so der Bericht.

    Die beiden Heime sollen demnach je 100 Plätze haben. Neben Unterkunft und Verpflegung sollen die jungen Leute auch sozialpädagogische Betreuung, Zugang zu Bildungsangeboten und weitere Unterstützung erhalten.

    Mitte März war bekanntgeworden, dass die Bundesregierung ein entsprechendes Vorhaben prüft. Im Frühjahr hatten sich die Jugendämter in Deutschland um etwa 48.000 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge gekümmert.

  155. um ganz Berlin die Mauer wieder hoch. Länderfinanzausgleich streichen. Dann sollen die machen, was sie wollen.

  156. Ein solcher Richter ist entweder ein Kotzlinker, der mithelfen will, Deutschland abzuschaffen.
    Oder es ist einer, der keinen blassen Schimmer davon hat, wie sich das mit den „minderjährigen alleinreisenden Kindern“ wirklich verhält. Daß viele von ihnen kleinere oder größere Straftäter schon im Heimatland waren, daß viele von ihnen längst das Volljährigkeitsalter überschritten haben und daß sie samt und sonders Asylerschleicher und Asylbetrüger sind.
    Kein Kind kann sich allein aus Arabien auf dem Weg zum Flughafen machen und von dort nach Europa oder Deutschland reisen. Da stecken immer andere Leute dahinter.
    Und so ein deutscher Richter ist ein nützlicher Idiot.

  157. Frohe Weihnachten, liebe Patrioten!

    Tja, das will alles finanziert sein, auch Psychologen, Anwälte, …, die daran arbeiten. Steuern gehen ja kaum höher, wenn nicht alle Tüchtigen flüchten sollen. Also weiterhin Staatsschulden machen; bin gespannt wie lange AAA Bonität für Deutschland noch steht.

  158. Ganz offener Brief : Sehr geehrter Herr Buprä
    Ihre Weihnachtsansprache haut dem Fass den Boden aus.
    Es sind die kleinen Insinuierungen, die nebenher gesagten Nebensätze, die Veralberungen im grossen Stil. Sie sind ein instrumenteller Teil dieser neudeutschen Diktatur. Sie hören und sehen nicht, was in diesm Land vor sich geht. Sie reden von einer Verfassung, die wir nicht haben. Sie reden von einem Land der sozialen Gerechtigkeit. Und Sie reden von Zusammenhalt aus der Kraft der Politik. Das ist Blasphemie auf der allerobersten Stufe und klassifiziert Sie ganz persönlich als Hochverräter an Deutschland.

    Millionenn illegale werden durch die Politik- insbesondere die Regierung und Ihre Partei nebst Grünen und Linken ins Land geschleust und organisiert hierher verbracht. Das ist verboten und ein Gesetzesbruch.
    Millionen Deutsche müssen sich tagtäglich kümmern ob ihrer schmalen Renten und Einkünfte sowie extrem sparsam sein, um die Belastungen des immer weiter ausgreifenden Staatsabzockverhalten stemmen zu können.
    Millionen deutsche Familien können ihre Kinder nur unvollkommen vetsorgen.

    Millionen Deutsch-Einwohner sind staatenlos und können ihre Staatsangehörigkeit nicht nachweisen, weil das Innenministerium verbietet, ihnen den Nachweis aufgrund eines Feststellungsantrages in Form einer Staatsangehörigkeits-Urkunde auszuhändigen.
    Millionen Deutsche haben dadurch kein Recht auf Recht in der EU, die „freizügig“ die Unionsbürgerschaft verschenkt, obwohl sie kein Staat ist und dies auch nur für festgestellte Deutsche Staatsangehörige gilt ( 116.1 u.ff).
    Millionen Deutsche also werden in 2018 staatenlose Apoliden sein und in einem Pseudo-Staat BRD mitten in einem wachsenden Über-Pseudo-Staat EU rechtlos sein. Darüber haben Sie nicht gesprochen.

    Die Millionen Illegalen werden überaus hoffertig priviliegiert, bekommen eine Vollversorgung wie kein Deutscher es jemals erlebt hatte: Krankenversorgung, Reisekosten, Wohnung, Kleider, Ausrüstung, Vollverpflegung, Kurse, Fahrräder, Führerschein, Freifahrtschein selbst bei Totschalf oder Mord, bei vergewaltigung oder Diebstahl- in welcher Reihenfolge oder Massierung auch immer. Das Recht gilt für diese Verbrecher nicht. Die Richter befleissigen sich allgemeiner Untätigkeit und Blindheit, während deutsche Armuts-Rentner in Haft genommen werden wegen Nichtzahlung der Staatsfunk-Gebühren. Das Zusammenwachsen wird persifliert und von Ihnen lächerlich gemacht, denn wenn eine deutsche Jungfamilie eine Kleinwohnung sucht, wird sie über Jahre keine finden- alle Wohnungen werden ausschliesslich für Illegale gebaut und für diese vergeben. Hier beteiligen Sie sich an der Umkehrung von Verbrechen in Recht. Sie verachten das Grundgesetz, das uns von den Amerikanern zum Aufrechterhalten der Bundesverwaltung geschenkt wurde und IHRE Richtlinie ist. Weil sie das tun wird ein Schuh daraus: sie sollen das GG verachten und missachten, weil sie auch Teil der Zerstörung Deutschlands sein sollen- vaterlandsloser Geselle, der Sie sind.

    Das Zusammenleben der Deutschen funktioniert noch ein paar Wochen- 65% glauben an einen gerechten sozialen souveränen Staat- Nichts davon ist wahr. Es gibt keinen souveränen Staat, es gibt keine Gerechtigkeit, es gibt keine Soziale Auffassung mehr für Deutsche, es gibt nur noch Anarchie und Chaos sowie politische Geistesverwirrung aller Verantwortungsträger in diesem Land. Sie propagieren Landnahme, begrüßen Illegalität, schonen Top-Verbrechen und Top-Verbrecher (10 Stck je Tag), Gesetzesbrüche und tun so, als ob wir in einem wunderbaren, ordentlichen, sauberen, gesetzmässigen, souveränen Staat in Saus und Braus leben dürften. Mitnichten. Wir werden systematisch und auf Anweisung grosser Gruppen an Hintermännern – die Sie alle persönlich kennen und hofieren- entstaatlicht, entnationalisiert, entdemokratisiert und entwürdigt. Weil Weihnachten ist erspare ich mir Ihre Titulierung als B..desar…..ch.

    Die Deutschen sind langmütig; wehe wenn sie aufwachen und für neue Ordnung sorgen werden. Der Tag kommt, an dem auch Sie zur Rechenschaft gezogen werden.

  159. In einem Bericht (könnte von der ARD gewesen sein) aus einem irakischen Flüchtlingslager vor einigen Jahren stellte ein Vater seinen minderjährigen Sohn vor, der für die „Flucht“ nach Deutschland bestimmt war, weil sich herumgesprochen hatte, dass derartige Kinder dann garantiert ihre Familien (worunter man in Afrika und im Orient sehr viele Familienmitglieder versteht) nachholen könnten.

    Dank linker deutscher Richter ist das jetzt offiziell abgesegnet worden, denn als irgendwie „traumatisiert“ kann man ja jeden Minderjährigen nur alleine schon wegen seiner weiten Reise durch ein halbes Dutzend Länder bezeichnen. Für weitere gerichtstaugliche Traumatisierung sorgt dann automatisch die Trennung von der Familie. Dieses neue Urteil dürfte sich blitzartig herumsprechen und gleich für eine ganze Flut von Ankerkindern sorgen.

    In vermutlich fast jedem anderen Land der Welt dürften minderjährige Ausländer, die ungebeten über die Grenze kommen, sofort in ihr Heimatland zu ihren Familien zurückgebracht werden. Ist ja auch logisch, denn die sind ja nicht geschäftsfähig. Man stelle sich zum Beispiel einen minderjährigen Deutschen vor, der in die USA oder in Australien einreist und dort etwas von Asyl plappert. Er würde sich in kürzester Zeit in einem Flugzeug zurück wiederfinden. Auch die minderjährigen “Flüchtlinge” in Deutschland werden früher oder später auspacken müssen, woher sie kommen, denn sonst könnten sie ja nicht angeben, wer woher nachziehen soll. Diese Information würde es dann jeweils ermöglichen, die Lümmel sofort ins Flugzeug zu setzen.

    Nur die hochneurotischen deutschen Beamten und Politiker, die vor sich selbst und allen anderen als hilfreich, edel, gut und absolut uneigennützig erscheinen wollen, behalten sie aus logisch nichtnachvollziehbaren Gründen da und lassen sie sogar machen, was immer sie auch wollen. Unterstützt werden sie dabei von den linken Krähen des überaus seltsamen Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte: https://www.lto.de/fileadmin/_migrated/tx_ltoartikel/eug-tribunal2010_535_01.jpg

    Einige Leute sollten sich einfach mal bewusst werden, dass Probleme wie Bevölkerungsexplosion durch gedankenloses Kindermachen, religiöse Verblödung durch den Islam, seltsame Traditionen, Unbildung, schon immer schlechtes Klima und manches andere auf der Welt unlösbar oder allenfalls in Jahrzehnten bis Jahrhunderten zu beheben oder zu mildern sind.

    Wer glaubt, dass sich das alles durch eine andere Politik und mehr Ausgaben verhindern ließe, der glaubt vermutlich auch, dass sich Altern und Tod in Altersheimen abschaffen ließe, indem man bessere Heimleitungen einsetzt und ihnen mehr Geld zur Verfügung stellt.

  160. plakatierer1 24. Dezember 2017 at 09:06
    „Und jetzt unterstützen auch noch die Gerichte das Geschäft der Menschenschlepper?“

    Sehr zurückhaltend formuliert, dabei geriert sich dieses Gericht als Familienschlepper.
    Auf Artikel 16 folgt Artikel 17 lehrt Adam Riese, vielleicht noch Artikel 16und !/2 aber nicht 16a. Nicht so im von den Grünen verunstalteten Grundgesetz wo jetzt nach 16, 16a kommt. Die Väter des GG würden sich die Augen ausreiben. Mit dem Grundrecht auf Asyl ist es wie mit Mariä Himmelfahrt, 1900 Jahre nach dem angeblichen, undatierten Ereignis wird es (in 1950!) zum Dogma erklärt. Artikel 16a GG kann weder Recht noch Grundrecht sein, weil es dem deutschen Volke das Unmögliche aufbürdet. Das ist menschenverachtend, das ist nicht justiziabel. Nicht so in Merkeldeutschland, wo Grundrechte wie die warmen Semmeln von Leuten wie Claudia Roth c.s. gebacken und in das Bundesgesetzblatt feil geboten werden. Es ist ein Irrtum zu meinen das alles was im Bundesgesetzblatt veröffentlich wird auch RECHT ist, es ist Gesetz und im Falle von Artikel 16a GG hanebüchener Blödsinn und gefundenes Fressen für die Querulanten von PRO ASYL.

  161. Demnächst wieder in diesem Kino:
    Von „Traumatisierten“ zum „Traumatisierer“
    Soll schon vorgekommen sein.

    Und jetzt die ganze Familie.
    Weil die SPD im Außenministerium eine Berufung abgelehnt hat.

  162. Das „Kindeswohl“ längst erwachsener MUFLs wiegt schwerer, als das Kindeswohl deutscher Kinder!
    Und das nennt sich Rechtsstaat! Pfui Deibel! Da vergeht mir das Weihnachtsgetue der Gutmenschen-Idioten!!!

  163. Das Gericht sah das „Kindeswohl erheblich gefährdet“. Der angebliche Jungendliche sei psychisch krank und durch die Trennung enorm belastet, so die Begründung.
    ——————
    Was für eine Erbärmlichkeit!
    Der Bengel war maximal 14, als er herkam.
    Die Schmarotzereltern haben dieses Kind losgeschickt zu Quartiermachen
    Da hat niemand nach Kinderwohl gefragt.
    Dem Kinderwohl wird absolut Genüge getragen, wenn der Bendel SOFORT nach Syrien abgeschoben wird.

    Die Traumelüge zieht wohl bei jedem Schmarotzer.

    Wie war das den mit den deutschen Kindern im und nach dem WK II?
    Bombennächte, Tote über Tote, Vertreibung, Vergewaltigungen von Schwestern, Müttern, Omas….

    Wir leben in einem Schurkenstaat, der auf unsere Kosten immer mehr Schurken hereinholt.

  164. Die Flüchtlinge sind nur Mittel zum Zweck, um Rücklagen in erheblichem Umfang zu liquidieren, die momentan kaum Zinserträge abwerfen.
    Ansonsten würde man wohl noch intensiver versuchen, die Eisbären zu retten:
    http://www.wwf.de/Eisbären/Spenden
    Das Anlocken von Flüchtlingen grenzt jedoch an Menschendiebstahl und moderner Sklaverei, denn die Herkunftsländer haben keine EZB, die wie wahnsinnig Geld drucken kann, um zumindest die Menschen zurückzuholen, die wertvoller als Gold sein sollen. Aber wenn es Einstein es schon nicht schaffte, die einheitliche Feldtheorie zu finden, schaffen es Zugewanderte erst recht nicht, oder vielleicht doch?

  165. @AndTheWormsAteIntoHerBrain 25. Dezember 2017 at 00:39
    Leider sind diese Goldstücke bzw Rohdiamanten nicht in der Lage eine „Vereinheitliche Feldtheorie“ zu postulieren, da sie meist kriminelle Analphabeten sind…die sind nicht einmal Ansatzweise fähig die Grundbegriffe der Relativitätstheorie zu begreifen…

  166. das Kindeswohl der deutschen Kinder wird schon seit mehreren Jahren gefährdet durch solche Bevölkerungsaustausch-Politik

  167. Geklagt hat die syrische Familie aus Damaskus.Vertreten duch die Ra Sigrun Krause. Begleitet wurde das Verfahren von JUMEN e.V., Juristischte Menschenrechtsarbeit in Deutschland, und unterstützt durch den Rechtshilfefonds des Bundesverbandes unbegleitete minderjährige Fklüchtlinge e.V.

    Das VG Berlin bezieht sich in seiner Begründung u.a. auch auf die Entscheidung des BVerfG vom 11.10.2017 ( BvR 1758/17 ).Das VG Berlin in seinem Urteil zur Auffassung gelangt, dass es sich um einen Härtefall nach § 22 AufenthG handelt.Das VG Berlin bezog in seinem Ureil ein psychologisches Attest und die angeblich schwierige Wohnungs- und Betreuungssituation ein.Dieser angeblich 16-jährige Syrer lebt in einer betreuten Wohnung.

    Bei diesem angeblich 16-jährigen Syrer soll, ein Bild von ihm existiert in der Öffentlichkeit nicht, wie z.B. in Hamburg, eine medizinische Altersfeststellung durchgeführt werden. Prüfung des Gebisses und des Penis`; da kann man schnell klären, ob dieser syrische Goldjunge tatsächlich sechszehn Jahre alt ist.

    Dieser syrische “ Junge “ wurde ganz bestimmt von seiner Familie vorausgeschickt.Juristen und Sozialpädagogen oder Sozialöarbeiter wissen doch gar nicht, was tatsächlich eine schwere posttraumatische Belastungsstörung ist.Wenn ein angeblich15-jähriger Syrer angeblich in Syrer aus politischen Gründen verfolgt worden ist, lügt er entweder bzgl. der Verfolgung oder er ist älter als 18 Jahre.

  168. Das Urteil des BVerfG 2 BvR 1758/17 vom 11.10.2017 bezieht sich auf eine Verfassungsbeschwerde im Falle des minderjährigen unbegleitetn Syrer.

    Bevollmächtigte Raeinnen Krafft&Rapp, Berlin
    gegen den Beschluß des OVG Berlin Brandenburg vom 19.09.2017, OVG 3 M93.17 und
    dem Beschluß des VG Berlin vom 07.07.2017 VG 21 L530.17 V

    Antrag auf Erlaß einer einstweiligen Anordnung wurde abgelehnt.
    Der syrische Beschwerdeführer reiste als 16-jähriger unbegleiteter Minderjähriger 2015 in Deutschland ein. Er ist am 13.10.2017 18 Jahre alt geworden.

    Im August 2016 wurde ihm subsidiären Schutz zuerkannt. Die Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft war zu diesem Zeitpunkt noch nicht entschieden.
    Bemerkensweiterweise schreibt das BVerfG folgenden Satz ins Urteil:
    “ Die Voraussetzungne für die Erteilung eines Visums aus humanitären Gründen gem.$ 22 Satz1 seien nicht glaubhaft gemacht. So das BVerfG, was allerdings im Gegensatz zum Urteil des VG Berlin vom 22.12.2017 steht.

    Weiter im Urteil:
    Laut OVG Berlin – Brandenburg mangelnde ausreichende Begründung bzgl. humanitärer Ausnahmesituation. “ Ein Härtefall ist nicht gegeben „. So das BVerfG.
    Der syrische Beschwerdeführer wohnt im Haus seines Onkels und seiner Familie, entgegen seiner Angaben über seinen angeblichen Aufenthalt in einer betreuten Wohnung.
    “ Die vorgelegte psychologische Stellungnahme vom 10.12.2016 ist nicht hinreichend aktuell „. So das BVerfG in seinem Urteil.

    Das Urteil des VG Berlin st in Gänze mangelhaft und zu verwerfen.
    Weiter Einzelheiten dazu folgen später noch.

  169. Seltsam, seltsam, sie „Jugendlichen“ mit „Trauma“ konnten sich alleine (!) durch x Länder nach Deutschland durchschlagen, aber kaum sind sie hier, jammern sie nach Mami und Papi. Bei Mami unterm Rock soll ihnen Papi den Arsch abwischen?

  170. Ich möchte die Steuererklärung von so einem linken Flüchtlingsanwalt sehen. Der macht sich auf Steuerkosten zum Millionär…. ob er dann auch noch für die Erbschaftssteuer eintritt ist fraglich?

Comments are closed.