Fordert den Rücktritt von Bundestagsvizepräsidentin Roth - der bayerische AfD-Bundestagsabgeordnete Petr Bystron.
Print Friendly, PDF & Email

Von DAVID DEIMER | Ihre permanente ideologische Hetze könnte der GRÜNEN-Skandalnudel, „Bundesbetroffenheitsbeauftragten“ und Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth nun tatsächlich ernsthafte Probleme bereiten – AfD wirkt! Die AfD-Bundestagsfraktion hat für die nächste Plenarsitzung beantragt, Roth ihres Amtes als Bundestagsvizepräsidentin zu entheben. Die AfD-Bundestagsabgeordneten Petr Bystron und Marc Jongen übten in einem Schreiben an Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) scharfe Kritik an Roth, da diese sich öffentlich dagegen aussprach, der AfD den Vorsitz des Kulturausschusses zu überlassen, die diesen zunächst gar nicht beanspruchte.

In einem Schreiben an Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble bemängeln Petr Bystron und Marc Jongen, die noch amtierende Bundestagsvizepräsidentin habe „das Neutralitätsgebot ihres Amtes“ missachtet und diesem erheblichen Schaden zugeführt.

Die grüne Bundestagsvizepräsidentin Roth hat sich öffentlich dagegen ausgesprochen, der AfD den Vorsitz des Kulturausschusses zu überlassen – sie gehört zu den Unterzeichnern einer Unterschriftensammlung von deutschen „Künstlern und Kulturschaffenden“. Neben Claudia Roth und der notorischen SPD-Wahlkampfhelferin Iris Berben sowie den Präsidenten von Bühnenverein, Goethe-Institut und Preußenstiftung, Ulrich Khuon, Klaus-Dieter Lehmann und Hermann Parzinger befinden sich auch Diether Dehm (Linke), Bernd Fabritius (CSU), Elisabeth Motschmann (CDU), Michelle Müntefering (SPD) unter den Unterzeichnern des umstrittenen Pamphlets.

Inakzeptable Hetze der Vizepräsidentin

Bystron und Jongen argumentieren, dass es „jedem von Subventionen lebenden Kunstschaffenden“ unbenommen bleibe, vom Gesetzgeber „die weitere Alimentierung seines Daseins sowie die Besetzung von Ausschüssen durch ihm genehme Politiker zu fordern“. Doch sei es inakzeptabel, „wenn die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages das Neutralitätsgebot ihres Amtes bricht und noch vor der offiziellen Besetzung der Ausschüsse offen gegen eine der im Bundestag vertretenen Parteien hetzt“. „Frau Roth beschädigt damit nicht nur das Amt des Vizepräsidenten des Bundestages, sondern auch das gesamte Bundestagspräsidium sowie das Ansehen des Deutschen Bundestages als Institution“, heißt es in dem Brief. Roth wies die Kritik energisch zurück. „Den Verfassern des Schreibens fehlt offenbar jedwede Übersicht über die parlamentarischen Gepflogenheiten des Deutschen Bundestages, oder sie ignorieren diese gezielt“. Desweiteren:

„Was den Kulturausschuss betreffe, so stehe dieser für einen bewussten Umgang mit der deutschen Geschichte, für die Bedeutung unserer Erinnerungskultur, für die historische Verantwortung unseres Landes“.

„Deutschland, Du mieses Stück Scheiße“

Wenn es gilt, gezielt gegen die drittstärkste und erfolgreichste Partei im Deutschen Bundestag, die AfD, zu provozieren, ist Bundeswarze Roth jedes Mittel recht, sogar die Heranziehung der „deutschen Geschichte“. Diese plötzliche Affinität zur „deutschen historischen Verantwortung“ der Bundestagsvizepräsidentin mag überraschen. Studienabbrecherin Roth zeichnete sich in ihrer gesamten politischen Karriere bislang mit latent vorgetragenem antideutschen Fanatismus aus:

Im November 2015 ist die offizielle Vizepräsidentin des weltweit zweitgrößten Parlaments bei einer Anti-AfD-Demonstration mitmarschiert, bei der „Deutschland, Du mieses Stück Scheiße“ und „Deutschland verrecke“ in ihrer nächsten Umgebung skandiert wurde.

Alarmstufe Roth: „Deutschland verrecke“ – Roth mittendrin

Roth war auf der Allparteien-Anti-AfD-Demo in Hannover am 28. November 2015 „mittendrin statt nur dabei“, auf der sich der schwarze Block fanatischer Linksradikaler mit den üblichen antideutschen Parolen hervortat. Der schwarze Block hatte sich an die Spitze des von den Gewerkschaften und anderen angemeldeten Demonstrationszuges gesetzt und die gesamte Veranstaltung in eine Richtung gelenkt, die anderen Demonstranten von deutschlandhassenden Sytemparteien sogar eine explizite Distanzierung wert war. Doch Roth hatte sich anders als andere rot-grüne Politiker trotz eines Erklärungsgebotes lieber in Schweigen gehüllt und die Anti-Deutschland-Hetze konkludent gebilligt.

Auch im Zuge der deutschen Wiedervereinigung betrieb die Spitzengrüne mit dem geschönten Lebenslauf zusammen mit den damaligen grünen Politikerinnen Jutta Ditfurth und Angelika Beer aktive antideutsche Politik: Gemeinsam präsentierten sie zum Beispiel in Frankfurt das Mega-Banner „Nie wieder Deutschland“.

„Nie wieder Deutschland“, ist die Formel dessen, was rot-grüne AntiFa-Extremisten mit Parolen wie „Deutschland verrecke“ oder „Deutschland, du mieses Stück Scheiße“ in Hannover oder bei der „Welcome to Hell-Friedensdemonstration“ in Hamburg für alle Welt sichtbar und offenkundig bewirken wollen.

Claudia Roth (2.v.r.) und Dagmar Wöhrl (CDU/CSU, r.) mit Kopfbedeckung im Iran, Janauar 2015.
Die bekennende Anhängerin und Bewunderin des schiitischen Todesschwadronen-Regimes im Iran ist neben dem Ex-DKP-nahen Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier und dem Ex-Kommunisten Winfried Kretschmann wohl das derzeit leuchtendste Beispiel für den „Marsch durch die Institutionen“ der Alt-68er. Exemplarisch steht sie für die fundamental-grüne Denkschule, in der man das Land verachtet, nach dessen Trog man giert.

Nach aktueller Gesetzgebung bezieht jeder Vizepräsident des Deutschen Bundestags eineinhalb Diäten im Vergleich zu einem regulären Abgeordneten. Bislang konnten auch alle Systemparteien der neuen Legislaturperiode – SPD, CSU, FDP, LINKE und GRÜNE – unverzüglich einen der begehrten Vizepräsidenten stellen. Nur die drittstärkste deutsche Partei AfD wurde mit ihrem Kandidaten Albrecht Glaser bislang bei der Besetzung des Amtes in konzertierter Aktion blockiert.

Claudia Roth erhältlich ein monatliches Einkommen von ca. 15.000 Euro brutto bzw. knapp 180.000 Euro im Jahr. In bislang vier Amtsjahren summierte sich die monetäre Unterstützung ihres Brötchengebers – dem steuerzahlenden „Du mieses Stück Scheiße“-Bürgers – auf 700.000 Euro zuzüglich Spesen und grün-ideologischem Mitarbeiterstab-Gefolge.

Nicht schlecht für eine Studienabbrecherin der Theaterwissenschaften.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

193 KOMMENTARE

  1. Die Grünen sind noch viel zu rechts:

    Niedersachsens Grünen-Fraktionschefin will Bundesvorsitzende werden. Für Anja Piel spielt die „Umverteilungsfrage“ eine wichtige Rolle. In der Zuwanderungspolitik erklärt sie ihre Partei für „sehr realpolitisch“.

    Piel: Ich glaube, dass wir gut beraten sind, wenn wir tatsächlich diese linken Positionen weiter mitführen. Robert Habeck hat mal gesagt, auch in Konstellationen wie Jamaika ist es wichtig, dass die Grünen ein Stück weiter nach links rücken, damit man das Gleichgewicht hält. Das ist ein schönes Bild, und das teile ich. Ich glaube, wir brauchen ganz dringend ein Gegengewicht zu dem Rechtspopulismus, der sich nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa weiter entwickelt. Und darum sind die Gerechtigkeitsfrage und die Umverteilungsfrage so wichtig.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article172294661/Gruene-Anja-Piel-will-Partei-ein-Stueck-weiter-nach-links-ruecken.html

  2. Das hätte ich nicht gemacht. Die Roth ist doch die beste Wahlwerbung für die AfD. Damit wäre ein Kämpfer an vorderster Linie weg.
    Es wäre besser dieses Etwas regelmäßig mit den eigenen Schandtaten zu konfrontieren. Glaube viele Deutsche kennen der ihre Leichen im Keller noch nicht .

  3. Eine Bundestagsvizepräsidentin die bei Antifa-Aufmärsche mitmarschiert, wo wörtlich „Deutschland verrecke“ und „Deutschland du Stück Scheiße“ skandiert wird, ist eigentlich weltweit untragbar.

    Außer im Land der rotgrünen Irren und Deppen!

  4. Neben der „Deutschland-Verrecke“-Blökerin ist ja die gesamte „Elite“ wieder dabei, gegen die AfD zu hetzen! Unglaublich, dass sowas hier überhaupt noch das Maul aufreißen darf:
    https://www.youtube.com/watch?v=PSnbbD7dNm0

    Würde Erich Mielke noch leben, hätte das System dem auch schon den Altersvorsitz im Bundestag angetragen, nur um Gauland zu verhindern, widerlich!

  5. C. Roth, O. Nouripour, V. Beck, K. Göring.-Eckardt, R. Bütikhofer (EU Parl.), J. Fischer sind alle beredtes Beispiel dafür, wie man ohne den in unserem Deutschland üblichen Bildungsweg und ohne Berufsabschluß höchste Weihen in politischen Ämtern erringen kann.
    Was braucht es dazu, außer zu schauen, wo die nächste Fernsehkamera steht?
    Übersteigertes Selbstbewußtsein, Chuzpe (Dreistigkeit), eine gewisse dummschwatzende/labernde Eloquenz, um das „Dummvolk“ zu beeindrucken und ein Gespür dafür, wie man nur durch Heben der Hand Jahr für Jahr mehr Diäten im Bundestag sichern kann. Aber auch die Gleichgültigkeit aller Abgeordneten der Altparteien sollte man geschickt für sich nutzen können.

    Ja, der Abgang der Frau C. Roth ist wahrlich alternativlos, da diese „Dame“ nicht einmal das Grundgesetz kennt, sich aber dafür Vizepräsidentin des Bundestages nennen darf.
    https://www.youtube.com/watch?v=J78MSbnCPqk

    Ihre pathologische Ablehnung von allem, was irgendwie noch D E U T S C H ist, prädistiniert sie geradezu, endlich im fortgeschrittenen Alter und noch vor Eintritt in die Rente, a r b e i t e n zu gehen – vielleicht in einem anatolischen Pflegeheim, als Wachpersonal in einer iranischen Moschee, oder als Raumpflegerin von A. Mazyek?

    Aber wer will so einer Person schon vertrauen, geschweige denn ihr eine richtige Arbeit angedeihen lassen, die nur „Steine und Scherben“ hinterläßt? Obwohl! Arbeit schändet nicht und absolut ehrbar (!!) sind die Männern der Müllabfuhr allemal ….

  6. ich bin von diesem Move eher weniger begeistert, auch Frau Roth kann ihre Meinung äussern. Einen Machtmissbrauch sehe ich da nicht auch nicht im Bundestag wenn sie die „Klassenaufsicht“ hat, im Gegensatz zu einigen Landtagen wo der/die Präsidenten sich schon einige Unverschämtheiten rausnehmen (besonders MV sticht da negativ hervor)

  7. Die Kreatur Roth ist nur eines der Aushängeschilder des Merkel-Regimes, welches für enthemmten Volksmissbrauch seit Jahrzehnten steht.

    Wer ein Kind oder eine Frau missbraucht, wird bestraft. Wer vollkommen enthemmt 60 Millionen Deutsche missbraucht, entkommmt mit einer dicken Pension.

    Das muss sich ändern. Grundsätzlich u. endgültig.

  8. AfD wird SPD bald überholen. Die 68er werden bald in der Demenz verdämmern. Es kann ja nicht so weitergehen.

  9. Unabhängig davon, ob die Teilnahme an den Demos und das hinter-die Plakate stellen juristisch in Ordnung war hätte man hier aufgrund einer offenbar nicht vorhandenen / bzw verkommenen Moral, die offen Landesfeindliche Äußerungen billigt dieser Unperson nicht diesen Posten geben dürfen. Gibt es denn bei der Vergabe von Posten keine moralische Mindestanforderung ?

  10. OT

    Kieferbruch: Flüchtlingsbetreuer schlug selbst zu

    Das ging aber gründlich schief: Laut Polizei war in Linz ein Flüchtlingsbetreuer von zwei Asylwerbern verprügelt worden. Doch nun stellte sich heraus, dass der Betreuer als Erster rabiat geworden war. Der gebürtige Afghane (23) hatte sich wegen einer Lappalie mit zwei Österreichern mit Migrationshintergrund gestritten.

    http://www.krone.at/1609832

  11. Was alles geht bei einem Regierungswechsel:
    Sicherheitsbericht:
    10.01.2018 10:40
    45,9% der kriminellen Ausländer sind Asylwerber!
    Die Regierung hat am Mittwoch erste Auszüge des Sicherheitsberichts für das Jahr 2016 bekannt gegeben, nachdem dieser zuvor im Ministerrat diskutiert worden war. Wie Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) mitteilte, seien bereits 45,9 Prozent der in Österreich straffällig gewordenen Ausländer Asylwerber. FPÖ-Innenminister Herbert Kickl hatte zuvor betont, die türkis-blaue Koalition werde darauf mit einer „sehr, sehr strengen Asylpolitik“ antworten.

    Einmal mehr warb Kickl für raschere Verfahren und deutlich schnellere Außerlandesbringungen bei negativen Bescheiden. Zudem bekräftigte Kickl, dass die Exekutive die Möglichkeit erhalten soll, bei Flüchtlingen auf Handydaten zuzugreifen – freilich nur, um anhand der Geodaten den Fluchtweg herausfinden zu können. Ferner will er die Mitwirkungspflicht von Asylwerbern insofern verschärfen, als dass sie ein Röntgen zur Altersfeststellung nicht verweigern können sollen.

  12. Wer sich wie diese zwielichte Gestalt der Grünen immer und immer wieder gegen Deutschland stellt der hat weder etwas in diesem Land zu suchen noch in einer Funktion des Staates.

    Aber so ist die „Dame“ nun mal…. grosse Klappe – null dahinter… Hauptsache ein Pöstchen mit Pension.

    Frage: wenn die Bezeichnung „Herr“ von „Herrlichkeit“ abzuleiten ist…
    stammt dann „Dame“ von „Dämlickeit“ ???

    Bei C. Roth würde dies einiges erklären…

  13. Es kommt hoffentlich zu einer Debatte im Bundestag darüber:

    UNBEDING – UNBEDINGT:
    Die AfD muß diese „Deutschland verrecke“ – Sprüche und „Nie wieder Deutschland“ laut thematisieren. Roth hat solche Schilder – wie Bilder beweisen – selbst getragen.
    In keinem anderen Land der weiten Welt wäre eine solche Person Parlamentsvize geworden. So jemand ist eine Beleidigung für das Parlament!
    Ich fürchte die AfD-Fraktion wird dieses aus „Höflichkeit“ nicht tun. Roth verdient aber keine Höflichkeit sondern tiefste Verachtung.

  14. Ob KIKA das verfilmen wird?

    Bautzen – Ein 51 Jahre alter Syrer hat am Montag in Bautzen für einen Polizeieinsatz gesorgt. Er buhlte unermüdlich um die Gunst einer 45-jährigen Landsfrau und übertrieb es dabei.

    Laut Polizei packte er seine Herzensdame in einer Bildungseinrichtung an der Paulistraße am Arm und droht ihr mit dem Tode, falls sie ihn nicht heiraten wolle.

    https://www.tag24.de/amp/bautzen-syrer-zeugen-betrunken-alkohol-polizei-einsatz-streife-staatsanwaltschaft-messer-416896

  15. Alarmstufe Roth!
    😀
    Aber die „heiße“ Kartoffel Claudia wird das Berliner Regime so schnell nicht abservieren. Die olle grüne Knolle gehört ja fest zur etablierten Camarilla der Altparteien-Clique. Aber immerhin pisst der politischen Schönheit jetzt die AfD in den Gegenwind.

  16. Erst Maas, jetzt StudienabbrecherIn Claudia Fatima Roth, verlässt die linksgrünen Geringnutze die Fortune?

  17. die Haßparolen dieser lebenden Flatulenz: „Deutschland du mieses Stück Scheiße“ „Deutschland verrecke“ hätten dazu führen müssen, das die an Kopf und Kragen aus dem Reichstag geworfen wird, stattdessen hat ein moralisch völlig verlotterter Bundestag die gewählt. Eine untilgbare Schande.

  18. Wie kam eigentlich das NetzDG durch?

    Die Grünen und die Folge ihrer Sauferei

    Was haben die Grünen gemacht, als das Gesetz im Bundestag beschlossen wurde? Im wesentlichen waren sie saufen, weil am gleichen Tag gleich am frühen Morgen das Gesetz zur Homoehe beschlossen wurde.

    Bundestagspräsident Lammert hatte sich nämlich noch amüsiert gezeigt, weil morgens um 8 ungewöhnlicherweise Full House war, und dann sind die nach der Abstimmung alle Feiern gegangen, danach war nur noch ein ganz kleiner Teil (jemand schrieb mir 1/12) der Abgeordneten anwesend. Dazu hatte ich im Sommer schon mal was, denn der Bundestag war wärend des Beschlusses zum Netzdurchsetzungsgesetz gar nicht beschlussfähig. Das Problem daran: Wegen der Homoehe war es morgens voll und sie haben die Beschlussfähigkeit festgestellt. Danach wird die Beschlussfähigkeit aber nur noch geprüft, wenn jemand beantragt, sie festzustellen. Und weil’s keiner beantragt hat, wird es nicht geprüft.

    Die Grünen, die dann noch da waren, haben sich enthalten.

    Man hätte das Gesetz leicht verhindern können, indem man dagegen stimmt oder schlicht und einfach beantragt, die Beschlussfähigkeit festzustellen. (Das war raffiniert gemacht, dieses Schrottgesetz genau hinter die Homoehe zu setzen, weil beim Deutschen Bundestag völlig klar war, dass die alle erst mal saufen und feiern gehen.)

    Und jetzt kommen sie und meinen, man könne eine Privatisierung des Rechts nicht wollen.

    Tja. Hätten sie halt weniger gesoffen und sich mehr um ihre Aufgaben gekümmert, für die sie hoch bezahlt werden.

    http://www.danisch.de/blog/2018/01/09/die-gruenen-und-die-folge-ihrer-sauferei/

  19. Auch müüsen die maoistischen Tendenzen der Grünen und deren Sympthien für kommunistische Massenmörder in den öffentlichen Fokus!

    Grüne Dreckschweine sind Faschisten in „bunt“, quasi bunt statt braun!

  20. OT

    Frisch aus dem Nachrichtenticker

    Mittwoch, 10.01.2018, 14:54
    Nach einer rassistischen Twitter-Äußerung über den Sohn der Tennislegende Boris Becker hat das Berliner Landgericht gegen den AfD-Bundestagsabgeordneten Jens Maier eine einstweilige Verfügung erlassen. Danach darf Maier seine Äußerung nicht wiederholen.

    Als würde Maier wiederholen wollen was er über den „Sohn der Tennislegende“ überhaupt nicht geschrieben hat.

    Aktionismus pur.

    https://www.focus.de/politik/deutschland/nannte-noah-becker-halbneger-gerichtliche-verfuegung-gegen-afd-mann-maier-erlassengerichtliche-verfuegung-gegen-afd-mann-maier-erlassen_id_8278096.html

  21. Was Frau Roth als grüne Abgeordnete über die AfD-Abgeordneten im Vorsitz des Kulturausschusses denkt,sei ihr zugestanden.Aber in ihrer Funktion als VizeIn des BT hat sie eine gewisse Neutralität zu wahren und sollte die Zurschaustellung ihrer Abneigung gegen die drittstärkste Partei im BT zügeln.Ganz abgesehen davon,ich kann die Trulla einfach nicht mehr ertragen,die Roth’sche Killerzelle beim Nervtöten.

  22. Hier ist was von den Schätzchen der dummen Claudia:

    Ein Sizilianer geht in eine Disco und hat ein T-Shirt an, auf dem steht:
    „Türken haben 3 Probleme!“
    Ein Türke kommt auf ihn zu und fragt: „Ey, was is das für’n Scheiß?“
    Der Sizilianer antwortet: „Siehst Du, das ist euer erstes Problem, ihr seid viel zu neugierig.“
    Der Türke geht und kommt nach ein paar Minuten mit einem Kollegen wieder. Die beiden schubsen den Sizilianer herum, aber der lacht nur: „Seht ihr, das ist euer zweites Problem, ihr seid viel zu aggressiv.“
    Die Türken ziehen ab, der Sizilianer trinkt sein Bier aus, tanzt noch eine Stunde und geht dann auch. Draußen warten die Türken mit fünf Mann, alle ziehen ihre Messer.
    Grinsend sagt der Sizilianer: „Und das ist euer drittes Problem! Ihr kommt mit Messern zu einer Schießerei!“

  23. „Schwerpunkte der politischen Arbeit Claudia Roths sind multikulturelles Zusammenleben, der Schutz von Minderheiten und die europäische Integration.

    Claudia Roth ist ehrenamtliches Mitglied des Verwaltungsrates der Europäischen Stelle zur Beobachtung von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit in Wien sowie ehrenamtliches Kuratoriumsmitglied der Universität Augsburg und der Deutschen Orient-Stiftung in Hamburg. Daneben gehört sie ehrenamtlich dem Beirat der Humanistischen Union an.“

    wikip.

  24. Cendrillon 10. Januar 2018 at 15:41

    Inzwischen hat der Becker-Sohn erreicht, daß ganz Deutschland „Noah“ mit „Halbneger“ assoziiert!

  25. Die AfD-Bundestagsfraktion hat für die nächste Plenarsitzung beantragt, Roth ihres Amtes als Bundestagsvizepräsidentin zu entheben … u.s.w.

    aus genau diesem Grund habe ich bei der BT- Wahl mit zwei deutlichen Kreuzen die AfD gewählt ! ich fühle mich immer mehr von der AfD im Bundestag bestätigt und vertreten, weiter so !

  26. Wichtig schein im Lande nur zu sein etwas gegen AfD oder deren Politiker heauszuposaunen.
    WEN interessiert der misratene Vögel-Unfall eines Filzbällchen-Kloppers welcher sich schon vor Jahren gegen sein ehemaliges Heimatland entschieden hat.

    Der AfD-Bundestagsabgeordneten Jens Maier hat es doch auf seinem Account – persönlich oder nicht – auf den Punkt gebracht.

    Klartext muss erlaubt sein und ein verzogener Bengel ist nun mal ein verzogener Bengel

  27. Ein ehemaliger Lebensgefährte ist wohl Türke. Vielleicht war das der Grund, warum sie 20 Jahre „Türkei-Politik“ gemacht hat, als deutsche Politikerin (!) versteht sich. So sagte sie jedenfalls. Heute sagt sie es allerdings nicht mehr.

    Das stand sogar in Wikipedia. Ob’s noch drin steht oder mittlerweile entfernt wurde, ist ob der überlangen, romanartigen Ergüsse dort nicht mehr auf die Schnelle auszumachen.

  28. mische doch mal die schönsten bunten Farben eines Farbkastens, dann kommt da eine braune Plörre raus…

  29. Hey Leute, lasst uns auf dem Boden bleiben. Da wird natürlich genau … nichts … passieren. Oder glaubt wirklich jemand, dass in unserer tollen Demokratie eine Krähe der anderen ein Auge aushackt?

  30. In Europa läuft etwas ganz gewaltig schief, da wir die falschen „Fachkräfte“ ins Lnad holen
    Start-up-Nation Israel Jerusalem ist die Innovationshauptstadt der Biotechnologie
    https://www.welt.de/wirtschaft/bilanz/article172312021/Jerusalem-Innovationshauptstadt-der-Biotechnologie.html

    Die falschen Leute kommen nach Europa und vertreiben die Juden aus Europa.
    Richtig Interessant wird die Frage Israel-Hasser und Boykotteure auch Israelische Medizin Boykottieren?

  31. Nicht schlecht für eine Studienabbrecherin der Theaterwissenschaften.

    Hat die grüne Warzenunke denn das Studium der Geschwätzwissenschaften abgeschlossen oder auch abgebrochen?

  32. Aus dem erwähnten Pamphlet

    Auch der Deutsche Musikrat protestierte. Präsident Prof. Martin Maria Krüger erklärte: „Eine Partei, die das Holocaust Mahnmal als „Mahnmal der Schande“ bezeichnet, darf unter keinen Umständen den Vorsitz des Ausschusses für Kultur und Medien im Deutschen Bundestag innehaben.“

    Die Lügerei in diesem Staatswesen hat mittlerweile Ausmasse erreicht, die man sich vor wenigen Jahren nicht in seinen kühnsten Träumen hätte ausmalen können.

    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/afd-im-bundestag-parteiuebergreifende-initiative-gegen-afd-im-kulturausschuss-a-1170178.html

  33. Marie-Belen
    10. Januar 2018 at 15:48
    Cendrillon 10. Januar 2018 at 15:41

    Inzwischen hat der Becker-Sohn erreicht, daß ganz Deutschland „Noah“ mit „Halbneger“ assoziiert!
    ++++

    Dabei ist er immerhin nur 1/4 Neger!
    Sieht aber schlimmer aus, als die meisten Vollneger!

  34. Die Jecken in Kandeln machen eine Lichterkette gegen Rechts,Rassismus….
    Jecken sind dafür bekannt oberflächlich zu sein.Ein Jecke feiert gern,läßt gerne andere für sich arbeiten,toleriert es schwer allein zu sein,trinkt auch gern einen,freut sich an seichter Unterhaltung in der Masse.“Hellau“.Jecken sind typische Groko Anhänger.Rot u.schwarz vertragen sich,es wird gemauschelt u.gekungelt u.alles soll immer gleich bleiben.Dort sind weder Grüne noch Freiheitliche.Mia ist tot.Hellau.

  35. Gerade läuft auf hr in „hallo hessen“ ein Bericht über einen Vater, dessen beide jugendlichen Söhne zum Islam konvertiert sin und anschließend zum IS nach Syrien abgehauen sind…
    Angeblich sind beide mittlerweile tot.

  36. PI bildet. Gestern habe ich das Wort „Trottellumme“ gelesen und konnte mir noch nicht so recht was darunter vorstellen. Heute bin ich in dieser Angelegenheit einen großen Schritt weiter.

  37. yps 10. Januar 2018 at 16:08

    Gerade läuft auf hr in „hallo hessen“ ein Bericht über einen Vater, dessen beide jugendlichen Söhne zum Islam konvertiert sin und anschließend zum IS nach Syrien abgehauen sind…
    Angeblich sind beide mittlerweile tot.
    ———————————————————————————————————————————-

    Unn…….? wie der Hesse zu sagen pflegt!
    Sollen sie doch! Besser als wenn sie zurückkommen und andere abschlachten!

  38. Es liegt in der Hand der Wähler, solchen blutsaugenden Zecken wie Roth und ihre Mizecken die Rote Karte zu zeigen und sie aus allen Ämtern zu befördern. Aber es gibt in der deutschen Gesellschaft genügend Zecken, die solche Grüne als Transponder nutzen und ebenso ihren Profit ziehen. Siehe EEG und Asylindustrie. Dort profitieren eine ganze Reihe von Leuten an Grünem Ökofaschismus und der Islamisierung Deutschlands.

  39. @Cendrillon … 15:59
    … Auch der Deutsche Musikrat protestierte. Präsident Prof. Martin Maria(Mädchename) Krüger erklärte: … „Eine Partei, die das Holocaust Mahnmal als „Mahnmal der (Nazi-)Schande“ …

    Holocaust 2.0, demächst von (frommen) Muslimen, quran.com/5/82 5/51 -> https://sunnah.com/bukhari/56/138-139 https://sunnah.com/muslim/54/101-105 ‚The last hour would not come unless the Muslims will fight against the Jews and the Muslims would kill them …‘

  40. Silberfuchs 10. Januar 2018 at 15:50

    Wichtig schein im Lande nur zu sein etwas gegen AfD oder deren Politiker heauszuposaunen.
    WEN interessiert der misratene Vögel-Unfall eines Filzbällchen-Kloppers welcher sich schon vor Jahren gegen sein ehemaliges Heimatland entschieden hat.

    —————————————————————-
    Stimmt nicht so ganz: Der Zottel ist der Erstgeborene aus der Becker-Ehe mit Barbara – also ganz und gar ehelich!
    Der „Vögel-Unfall“ ist das rotblonde farblose Mädchen Anna Ermakowa aus der „Besenkammer-Aktion“ des BB mit der mittelprächtig pigmentierten (angeblichen) Russin Angela Ermakowa während seiner ersten Ehe.

  41. Und Seehofer hat der auch noch den Bayerischen Verdienstorden verliehen. Allein das zeigt mir, wie kaputt unser Land geworden ist. Trotzdem Respekt. Für ihre „Unbedarftheit“ hat sie es weit gebracht (wie übrigens auch ihr ehemaliger Parteichef Fischer). Null Ausbildung und dann Ministerposten in Deutschland, dass ist schon eine stramme Leistung. Eigentlich kann ich sie mir in keinem Beruf vorstellen, der eine Ausbildung voraussetzt. Das ist Deutschland, das Land der Dummen und Doofen.

  42. Auf dem Bild sieht unsere Claudia aus, als hätte sie sich für mindestens
    2 Stunden mit einem Holzhammer geschlagen!

  43. Marie-Belen
    10. Januar 2018 at 16:14
    Claudia Roth ist beim Rotary Club beliebt.

    Sie ist Mitglied.
    ++++

    Vermutlich sind viele Türken im Club!

  44. Türken in Deutschland.

    Mit lustigem Trick früher in Rente.
    ___________________________
    Nicht nur jünger – es geht auch älter, wenn’s passt!
    Von Thomas Heck

    Während der deutsche Michel mit Vorschriften und Verordnungen aller Art drangsaliert wird, deren Einhaltung eine Heerschar an Ordnungsämter rigoros überwacht und Verstöße dagegen genauso rigoros mit Bußgeldern belegt, ist der deutsche Staat bei Gästen aus dem Orient etwas nachlässiger. So ist es üblich, dass manche Flüchtlinge ihr Alter nach unten korrigieren, um ihre Chancen auf Asyl zu erhöhen und in den Genuss zusätzlicher monetärer Vorteile zu kommen. Während diese Klientel sich jünger macht, macht sich eine andere Klientel älter. Beide treibt eine Motivation an: Deutsches Geld. Und es ist kein neues Thema. Bereits 1994 mussten sich deutsche Gerichte mit türkischen Mitbürgern beschäftigen, die früher in Rente gehen wollten.

    Im Sozialgericht Gelsenkirchen wird nur hinter vorgehaltener Hand über 200 fast identische Klagen geredet. Die Richter wollen sich nicht das Etikett „ausländerfeindlich“ anheften lassen. Alle 200 Fälle betreffen Türken, die im Verdacht stehen, einige Jahre früher Rente kassieren zu wollen – mit einem unglaublichen Trick.

    Einmal im Leben dürfen Türken von einem Gericht im Heimatland ihr Geburtsdatum im Paß ändern lassen. Tatsächlich ist wegen desolater Meldeverhältnisse in der Provinz den Kindern häufig nur ein sehr ungenaues Geburtsdatum bescheinigt worden, was die Beamten später berichtigen mußten.
    Die Prozedur ist unproblematisch: Ein Formblatt, ein ärztliches Zeugnis (mit einer Schätzung, die gerade mal aufs Jahrzehnt genau ist) und ein beliebiger Zeuge genügen.

    Die Landesversicherungsanstalt (LVA) Bayreuth, zuständig für alle türkischen Arbeiter in Deutschland, kommentiert lapidar: „Diese für das deutsche Rechtsverständnis absurd anmutende Gestaltungsmöglichkeit führt in der Verwaltungs- und Gerichtspraxis zu zahlreichen Komplikationen.“ Insider schätzen, daß in Deutschland derzeit 2000 Türken bei den Rentenversicherern auf eine Änderung ihres Alters bestehen, um früher in Pension gehen zu können. Sie haben zuvor in der Türkei ihr Alter heraufgesetzt.

    Die meisten von ihnen leben im Ruhrgebiet. Von Arbeitslosigkeit bedrohte Türken aus Zechen und Stahlschmelzen sind um drei bis zehn Jahre gealtert und wollen auch bei den Rentenversicherern ihr neues Geburtsdatum eintragen lassen. Bei der Bundesknappschaft in Bochum liegen 450 Anträge vor. Fast jeden Fall lehnen die Sachbearbeiter mit Hinweis auf ein Urteil des Bundessozialgerichts von 1992 ab, doch „die Klagefreudigkeit der Türken ist groß“, heißt es in Bochum.

    Gewisse Erfolgsaussichten haben die Gastarbeiter doch: Wenn sie glaubhaft machen können, daß ihr neues Alter tatsächlich stimmt. Die LVA Bayreuth gibt die Quote der anerkannt „gealterten“ und früher rentenberechtigten Türken mit fünf Prozent der Antragsteller an. Fünf Prozent von 2000 wären 100. Sie bekämen wegen des verlängerten Rentnerlebens pro Nase „hochgerechnet 60 000 Mark“ mehr Rente, zitiert LVA-Sprecher Reinhard Eberl aus einer Studie seines Hauses.

    In die Millionen gehen heute bereits die Ausgaben für die aufwendige Kontrolle, um die 95 Prozent völlig unberechtigten „Alterungsanträge“ auszusieben. Rückfragen beim türkischen Standesamt müssen in türkischer Sprache verfaßt sein. Oft erhält der deutsche Beamte einen Auszug ohne den Beglaubigungsstempel „Nüfus-Müdürlügü“ des Standesamts. Oder nur eine Kopie, die wegen der „Manipulationsmöglichkeiten“ keine Beweiskraft hat.

    Ein Fall von vielen: Bei Sinan A.* setzte die wundersame Alterung im Jahre 1988 ein. Da traf der damals 54jährige seinen alten Nachbarn Bahattin Altinikum aus der türkischen Provinz wieder. Altinikum wußte noch, daß Sinan A. älter als seine Tochter war, die um das Jahr 1941 geboren wurde.

    Für das Landgericht Beyoglou reichte diese Aussage, um Sinans Geburtsdatum vom 7. 3. 34 auf den 6. 5. 30 vorzuverlegen. Außerdem kam eine wissenschaftlich recht großzügige Altersschätzung von Ärzten zu dem Ergebnis, daß Sinan A. auf jeden Fall „mindestens 22 Jahre“ alt sei.
    Zähneknirschend hätte die LVA das neue Alter von Sinan A. – mit 58 zufällig genau passend für eine Vorruhestandsregelung – bestätigen müssen. Hätte sich Sinan A. nicht mit seiner Schulzeit verplappert.
    Sinans Mutter, eine Analphabetin, habe erst für den sechsjährigen Knaben eine Geburtsurkunde angefordert, weil die Schule das verlangte. Dabei habe sich der Fehler, 7. 3. 34, eingeschlichen.

    Wäre Sinan aber tatsächlich am 6. 5. 30 geboren und mit sechs Jahren in die Schule gegangen, dann hätte die anatolische Lehranstalt 1936 einen Schüler in ihren Reihen gehabt, der laut Geburtsurkunde erst zwei Jahre alt war.
    An so viel Schlamperei glauben die deutschen Beamten auch wieder nicht, sie lehnten Sinans Antrag ab. Sein türkischer Paß und sein Sozialversicherungsausweis weisen jetzt ganz offiziell zwei unterschiedliche Geburtstage auf. Und auch das Stuttgarter Landessozialgericht bestätigte 1992: Sinan A. muß vier Jahre länger auf die Rente warten.

    Das Frankfurter Sozialgericht stellte in einem ähnlichen Fall 1991 fest: Die „Vielzahl von Geburtseintragungen in der Türkei“ bestehen deshalb, „damit sich Ansprüche auf Sozialleistungen und Aufenthaltserlaubnisse leichter verwirklichen lassen“.
    Beim Frankfurter Verfahren scheiterte der türkische Kläger mit seinem Antrag auf „plötzliche Vergreisung“ ebenfalls an einer Nachlässigkeit. Er hatte nur das Geburtsjahr abändern lassen, Tag und Monat blieben gleich. Für das Gericht Beweis für die „lockere Schätzung“.

    Ihre Zahl ist kleiner, die Chancen auf Anerkennung einer früheren Rente größer: Auch griechische Gastarbeiter altern per Gerichtsbeschluß. Die zuständige LVA Württemberg führt keine Statistik, schätzt aber die Zahl der plötzlich um „drei bis zehn Jahre“ gealterten Griechen auf „mehr als hundert“.
    Durch den Bürgerkrieg in Griechenland (1946 bis 1949) sind viele Standesämter und damit Urkunden zerstört worden. Die Sachbearbeiter haben also weniger Möglichkeiten, strittige Geburtsdaten zu überprüfen. Deshalb gab es bereits Fälle, in denen Gerichte gegen Ablehnungsbescheide der LVA entschieden haben: Die Griechen durften dann doch früher in Rente gehen.

    Und mit dem deutschen Staat kann man es ja machen, mit Sanktionen ist kaum zu rechnen. Und wenn sich ein 30 jähriger Flüchtling heute auf 15 verjüngt, ist davon auszugehen, dass er sich spätestens im Alter von 50 an sein tatsächliches Alter von 65 erinnern wird und dies gegenüber dem Amt auch glaubhaft vertreten wird können, spätestens wenn der verschwunden Reisepass aus dem Jahr des Asylantrages wieder auftaucht.
    <B<Bezahlt wird die ganze Party wie immer vom Steuerzahler !

  45. yps
    10. Januar 2018 at 16:08
    Gerade läuft auf hr in „hallo hessen“ ein Bericht über einen Vater, dessen beide jugendlichen Söhne zum Islam konvertiert sin und anschließend zum IS nach Syrien abgehauen sind…
    Angeblich sind beide mittlerweile tot.
    ++++

    Konvertiten können manchmal Vorbilder sein!
    Zugabe, Zugabe, Zugabe!

  46. Endlich gibt’s mal Gegenwind! Das sind die Vertreter der Kartellparteien gar nicht mehr gewohnt. Die AfD ist eben die einzige wirkliche Oppositionpartei im Bundestag!

  47. In D alles auf dem Kopf gestellt, was sich jahrhunderte bewaehrt hatte.
    Nicht mehr was Kompetenz-Erfahrung-Bildung besitzt regiert, wie vordem.
    Heute regiert wer am besten Luegt, Betruegt und durch die Hintertuer seine Idiologie umsetzt, ohne dass die Menschen bei gleichgeschalteten Medien dies merken und mithelfen ihren Untergang zu finanzieren.
    Man sieht dies an den allermeisten „Spitzenpolitikern“ der Altparteien, die D verraten und verkauft haben.
    Was jetzt ueber eine neue Regierung verhandelt wie Merkel-Schulz-Gabriel sind dafuer total ungeeignet, da sie bewiessen haben durch Worte und Taten, dass sie nicht Deutsche sondern Interessenvertretung unserer Feinde betreiben und diese Gesellschaft zerstoeren.

  48. Diese berufslose Polit-Taugenichtsin gehört zum Jobcenter zwecks Vermittlung in eine produktive Arbeit.

    Die hetzt gegen Deutschland und nährt sich gleichzeitig von den öffentlichen Töpfen des Landes, das sie als mieses Stück Scheiße bezeichnet.

    Habe letztens ein Bild von dieser Roth gesehen, darauf waren ihre Finger zu sehen, die mit etlichen Ringen bestückt waren, so was kannte man früher nur von Zuhältern und Huren.

  49. Marie-Belen 10. Januar 2018 at 15:48

    Cendrillon 10. Januar 2018 at 15:41

    Inzwischen hat der Becker-Sohn erreicht, daß ganz Deutschland „Noah“ mit „Halbneger“ assoziiert!
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Tja, sowas kommt von sowas, oder auch: Der Schuß ging nach hinten los!

    Genau so isses, sagte ein Arbeitskollege zu mir: „Haste das mit dem Halbneger gehört?“ Ich sagte was, wen meinst du denn? „Na den Sohn vom Bobbele, dieser Schwadde…“

    Uahhh!!! 🙂

    Der berühmte Vater, der ja jetzt der Vorkämpfer gegen den Rassismus in Deutschland ist! Hier stellt er sein großes künstlerisches Schaffen vor, denn er hat ja auch noch andere „Talente“:

    https://www.youtube.com/watch?v=9hV5WTMAVsQ&t=184s

  50. Mit Hightech wäre die Altersbestimmung möglich, wenn der Politische Wille da wäre.
    Minderjährige Flüchtlinge Hildesheim nutzte neuen DNA-Test zur Altersbestimmung
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article172343769/Fluechtlinge-Hildesheim-wandte-neuen-DNA-Test-zur-Altersbestimmung-an.html

    Beatrix von Storch
    Die Altersfeststellung bei angeblich minderjährigen Flüchtlingen ist vernünftig und dringend notwendig, denn sie kosten den deutschen Steuerzahler erheblich mehr Geld, erschweren den Schulbetrieb und werden milder bestraft bei Vergehen als Volljährige. #AfD
    https://twitter.com/Beatrix_vStorch/status/951109944023158784

  51. Es gibt Menschen, für die sind selbst die allerübelsten Ausdrücke noch zu fein!

  52. Aktenzeichen_09_2015_A.M. 10. Januar 2018 at 16:27
    Marie-Belen 10. Januar 2018 at 15:48
    Cendrillon 10. Januar 2018 at 15:41

    Streisand-Effekt. Immer wieder lustig. Ich hätte dem halbnegriden Berufssohn aber nicht so viel Aufmerksam zukommen lassen.

  53. Am Salzburger Hauptbahnhof herrscht derzeit Bombenstimmung:

    Mittwoch, 10.01.2018, 16:02

    Am Hauptbahnhof in Salzburg läuft derzeit ein großer Polizeieinsatz. Der Zugverkehr wurde eingestellt. Unklar ist, ob der Bahnhof evakuiert wurde. Es gibt Berichte österreichischer Medien über einen Bombenalarm – das wollte die zuständige Polizeidirektion gegenüber FOCUS Online allerdings nicht bestätigen.

    https://www.focus.de/panorama/welt/grosseinsatz-am-hauptbahnhof-in-salzburg-bericht-ueber-bombenalarm-zuege-fahren-nicht-mehr_id_8278802.html

  54. Haremhab 10. Januar 2018 at 15:12

    Wenn Christenverfolgung zur „Säuberung“ wird

    https://www.welt.de/politik/ausland/article172351048/Weltverfolgungsindex-von-Open-Doors-Christenverfolgung-wird-zur-Saeuberung.html

    Und wenn man dann noch sieht, dass die „Top-Ten“ dieser Staaten mit Ausnahme von Nordkorea genau die Länder sind, aus denen wir unsere neuen „Facharbeiter, Menschengeschenke und Goldstücke“ bekommen, ist klar, was uns in Europa bevorstehen wird.

    Sehr schön ist auch, dass unsere „Oberchristen“ Marx, Bedford-Strohm, Wölki, Käßmann, ect. und sogar der „Stellvertreter Gottes auf Erden“, Papst Franziskus, alles tun, um die islamistische Invasion voranzutreiben. Vielleicht möchten sich diese Damen und Herren bei der zu erwartenden Christenverfolgung als Märtyrer zur Verfügung stellen? Aber wenn man an die Kreuzabnahme der Herren Marx und Bedford-Strohm in Jerusalem denkt, dürften diese wohl kaum als Märtyrer taugen, die leugnen lieber das Christentum schon beim ersten Hahnenschrei (Wahrlich ich sage dir: In dieser Nacht, ehe der Hahn kräht, wirst du mich dreimal verleugnen. [Johannes 13.18]).

    Rangfolge der Christenverfolgung (Ausmaß der Unterdrückung laut Punkte-Index von Open Doors):

    Platz 1: Nodkorea
    Platz 2:Irak
    Platz 3: Eritrea
    Platz 4: Afghanistan
    Platz 5: Syrien
    Platz 6: Pakistan
    Platz 7: Somalia
    Platz 8: Sudan
    Platz 9: Iran
    Platz 10: Libyen

    https://www.welt.de/politik/ausland/article172351048/Weltverfolgungsindex-von-Open-Doors-Christenverfolgung-wird-zur-Saeuberung.html

  55. misop 10. Januar 2018 at 15:19

    ich bin von diesem Move eher weniger begeistert, auch Frau Roth kann ihre Meinung äussern. Einen Machtmissbrauch sehe ich da nicht auch nicht im Bundestag wenn sie die „Klassenaufsicht“ hat, im Gegensatz zu einigen Landtagen wo der/die Präsidenten sich schon einige Unverschämtheiten rausnehmen (besonders MV sticht da negativ hervor) “

    Politiker in bestimmten Positionen sind der Neutralität verpflichtet. Dies trifft auch auf Roth zu.

  56. Dass so eine Dummschwätzerin und Deutschlandhasserin Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages ist, sagt eigentlich alles über den Zustand dieses Landes.

  57. http://www.pfalz-express.de/kandel-menschenkette-vorerst-abgesagt/

    Hambacher sagt:
    10. Januar 2018 um 14:05

    Ein junges Mädchen wurde von einem angeblich minderjährigen „Flüchtling“, der sein Gastrecht missbrauchte, brutal ermordet. Es ist die Zeit der Trauer und der zwingend notwendigen juristischen und politischen Aufarbeitung.

    Die Narrenschar aber wollte bunte Fähnchen für ein gescheitertes sozialromantisches Multi-Kulti-Experiment flattern lassen.

    Dagegen gab es zu Recht viele Proteste von Menschen aus ganz Deutschland.

    Jetzt sagt man dieses unwürdige Schauspiel unter Hinweis auf die zeitliche Nähe zur Trauerfeier ab. Dabei findet eine solche fast immer innerhalb von 7-14 Tagen nach dem Tod statt. Das wissen auch die Veranstalter.

    Absolut unglaubwürdig, auch dieses Vorgehen ist instinkt- und würdelos. Es bleibt dabei:

    „Kandel“ sollte sich vielleicht besser in „Schandel“ umbenennen.
    ——————-
    Kommentare möglich!

  58. Aktenzeichen_09_2015_A.M.
    10. Januar 2018 at 16:27
    Marie-Belen 10. Januar 2018 at 15:48
    Cendrillon 10. Januar 2018 at 15:41
    Der berühmte Vater, der ja jetzt der Vorkämpfer gegen den Rassismus in Deutschland.
    ++++

    Bobbele ist ein häßlicher Steuerflüchtling!
    Kuffnucken nun ist er pleite!
    Da muß sein gezeugter 1/4 Neger jetzt selber arbeiten oder Hartz-4 beantragten!

  59. @Cendrillon 10. Januar 2018 at 15:41

    normaler Rechtsablauf, Herr Maier hat auf die Unterlassungserklärung nicht reagiert und bekommt somit eine einstweilige Verfügung reingedrückt, es steht ihm natürlich frei diese anzufechten.

    Das ist juristisches 1×1 und passiert jeden Tag bei allen möglichen Dingen.

  60. Wirklich traurig ist nur, daß es immer noch zuviele Idioten gibt, die Grüne wählen. Hab mir bei YouTube mal was mit Roth angesehen, diese widerliche hasszerfressene Visage. Kennt man aus ähnlichen Videos über Moslems. Passt also!

  61. Die Schwachmaten zoffen sich wieder! 🙂

    Eklat bei GroKo-Gesprächen – Schulz zu Merkel: Ausplaudern von Interna füge Sondierungen „schweren Schaden“ zu

  62. Ich hoffe, die AfD thematisiert bei dieser Gelegenheit auch gleich all ihre anderen Verfehlungen.

  63. Aktenzeichen_09_2015_A.M. 10. Januar 2018 at 16:27
    Der berühmte Vater, der ja jetzt der Vorkämpfer gegen den Rassismus in Deutschland ist! Hier stellt er sein großes künstlerisches Schaffen vor, denn er hat ja auch noch andere „Talente“: “

    Eines dieser Talente ist sicher, dass er sich von den deutschen Steuerbehörden verabschiedet hat und 2003 in der Schweiz seinen Hauptwohnsitz angemeldet hat. Tja, so sieht Solidarität mit den Deutschen aus.
    https://www.stern.de/lifestyle/leute/umzug-boris-becker-wird-schweizer-3520084.html

  64. Kommentatoren vor mir haben schon alles deutlich gemacht, was auch von mir kommen könnte. Gut zu lesen, daß das Kreuzchen auf dem Wahlzettel nun Früchte bringt. Macht diesen Volksverrätern den Arsch warm. Wer mich für dumm hinstellen möchte, der muß was unter der Schädeldecke haben, wo man Substanz erkennt. Nur mit Dummquatsch die Massen einschläfern, muß zu Ende gehen in diesem Land.
    Vorwärts!!!!!!!!!!!!!!!!

  65. Ist das eine hässliche, widerliche Dumpfbacke. Hoffentlich wird sie von ihrem Posten entsorgt. Wer bei Demos grölt: „Deutschland verrecke oder Deutschland du widerliches Stück Scheiße“ ist so etwas von der primitiven, untersten Sorte, dass geht gar nicht. Und so ein Individuum ist Bundestagsvize. Man muss sich als Deutscher schämen, das so ein Proll im Bundestag sitzt. Einfach nur zum kotzen.

  66. Dieter Dehm war ein Stasi Spitzel! Und sowas sitzt im Bundestag, und da wundert man sich über die völlig verwahrloste politische Kultur.

    DER GRÖßTE LUMP IM GANZEN LAND, IST UND BLEIBT DER DENUNZIANT!

    WIKIPEDIA ZU DEHM:

    „Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Staatssicherheit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
    Im März 1990 bezeichnete die CDU-Abgeordnete Erika Steinbach Dehm als „Stasi-Informanten“. Dehm ließ die Aussage gerichtlich untersagen. 1996 tauchten Stasi-Unterlagen auf, nach denen er als Inoffizieller Mitarbeiter (IM) „Dieter“ und IM „Willy“ von 1971 bis 1978 die Hauptabteilung XX/5 der Staatssicherheit informiert hatte. Außerdem legte Steinbach eine eidesstattliche Erklärung Wolf Biermanns vor, wonach Dehm als sein damaliger Manager ihm am 29. Mai 1988 in einem Vier-Augen-Gespräch seine Stasi-Kontakte gestanden hatte.[12] Das Landgericht Frankfurt am Main hob 1996 daraufhin das Verbot auf.[13] Ein SPD-Ausschlußverfahren[14] gegen ihn wurde 1996 eingestellt. Sein innerparteilicher Rechtsbeistand war Horst Winterstein. Nach Horst Winterstein beginnt die Stasi-Akte 1972 mit dem Versuch der Stasi, Dehm zum „Perspektiv-IM“ zu formen – mithin zum MfS-Spitzel auszubilden; angeblich endete dieser Versuch 1977 vergeblich, weil sich Dehm öffentlich für Biermann und Bahro ausgesprochen habe. Nach Winterstein stempelte das MfS Dehm sogar zum Staatsfeind und legte ihn in die „DDR-Einreisefahndung“. Dieser Darstellung wurde von Wissenschaftlern, die sich mit der SED-Diktatur beschäftigen, entschieden widersprochen.[15] Wolf Biermann verweist in seiner 2016 erschienenen Autobiographie auf verschiedene in der Stasiunterlagenbehörde vorhandene Dokumente, die Dehms Spitzeltätigkeit eindeutig beweisen. So wurden viele Treffberichte von „IM Willy“ und „IM Christa“ mit den Führungsoffizieren zwischen 1971 und 1978 verzeichnet. Der Bericht vom 4. September 1978 beschreibt beispielsweise eine Flugreise nach Westberlin. Von dort fuhren die IMs nach Ost-Berlin in die DDR zum Treffen mit ihren Führungsoffizieren des MfS. Die Flugkosten in Höhe von 350,–DM West wurden demnach erstattet. Schon 1977 wurde „IM Willy“ durch das MfS für eine Auszeichnung mit einer Geldprämie von 500,-DM West mit den unter anderem festgehaltenen Worten vorgeschlagen: „Der IM arbeitet zuverlässig, auf der Basis der politischen Überzeugung, mit dem MfS zusammen. … ist es gelungen, Biermann nach dessen Ausbürgerung im Operationsgebiet zeitweilig gut unter Kontrolle zu bekommen. Der IM erarbeitete wertvolle Informationen zur Person des Biermann, dessen Pläne und Absichten sowie der politischen Wirksamkeit…“ .[16]“

  67. Donna Camilla 10. Januar 2018 at 16:34
    […]
    Rangfolge der Christenverfolgung (Ausmaß der Unterdrückung laut Punkte-Index von Open Doors):
    Platz 1: Nodkorea
    Platz 2:Irak
    […]

    Wobei ich nicht annehme, dass es Mohammedaner in Nordkorea besser haben als Christen.

  68. Mit seiner Rücktrittsforderung an C. Roth gebe ich Herrn Bystron vollkommen Recht! Von diesem linken Gesindel dürfen wir uns nichts mehr gefallen lassen.

  69. ich gehe mal davon aus dass die C Roth einen türkischen Pass hat lso Abschiebung leicht möglich ist

  70. Habe gerade den fb Account des linksradikalen Frankfurter Eintracht Präsidenten löschen lassen. :-))

    Das Konto von Peter Fischer wurde gelöscht
    Heute
    Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, einen möglichen Verstoß gegen die Facebook-Gemeinschaftsstandards zu melden. Wir haben das Profil von Peter Fischer von Facebook entfernt. Wenn das Profil von Peter Fischer wiederhergestellt wird, kann der von dir gemeldete Kommentar erneut angezeigt werden. Sollte dies der Fall sein, melde es uns bitte erneut.

  71. @BePe: und was ist mit den Scannern / Röntgengeräten am Flughafen ? Da wird keiner gefragt, da wird man einfach durchgejagt. Wo ist da die Ärztekammer die uns schützt ??

  72. Während in Deutschland Einwanderer nicht krimineller als Biodeutschen sind ergibt sich in Österreich ein ganz anderes Bild

    Sicherheitsbericht 2016: Österreich will härter gegen kriminelle Einwanderer vorgehen […] Röntgenuntersuchungen sollen verpflichtend werden. „Das heißt, möglichst zu verhindern, daß eine große Masse von Menschen unkontrolliert ins Land kommt“, verdeutlichte der Innenminister. Gleichzeitig warb er für raschere Asylverfahren und deutlich schnellere Abschiebungen bei negativen Bescheiden. Zudem bekräftigte Kickl, daß die Sicherheitsbehörden die Möglichkeit erhalten sollen, bei Einwanderern auf die Handydaten zuzugreifen. Dies war bereits in den Koalitionsverhandlungen von ÖVP und FPÖ vereinbart worden. Ebenfalls sollen Röntgenuntersuchungen bei minderjährigen Asylbewerbern verpflichtend werden. (ha)
    https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2018/oesterreich-will-haerter-gegen-kriminelle-einwanderer-vorgehen/

  73. lorbas 10. Januar 2018 at 16:31

    Am Salzburger Hauptbahnhof herrscht derzeit Bombenstimmung:

    Der Tscheche Klaus hat recht wenn er sagt, der Islam wird West-EUropa zwangsläufig zerstören wenn die Ausbreitung nicht gestoppt wird und nach Möglichkeit das islamische Potential verringert wird.

    Unsere unbeschwerte europäische Art unser freiheitliches Leben zu genießen hat er ja schon zerstört.

  74. Neumann 10. Januar 2018 at 16:48

    „Habe gerade den fb Account des linksradikalen Frankfurter Eintracht Präsidenten löschen lassen. :-))“

    MUUUUUUUUAAAAAH Geil! 🙂 🙂 🙂 🙂

  75. Als ich Anfang 2014 seit September 2013 AfD-Mitglied nahm mich ein Parteikollege auf dem Nachhauseweg im Auto mit. Eins worüber wir uns unterhielten, bzw. worauf ich hinwies war, dass es Schluß sein müsse damit, dass ´Kreaturen wie Roth ohne Lebensleistung absahnen können noch und nöcher und dabei nicht nur dumm schwätzen, sondern die von denen sie alimentiert werden auch noch verachten können.
    Nun jetzt sind 4 Jahre wie im Flug vergangen und Roth hat 170000 Euro auf den Knochen des geschundenen deutschen Arbeiters schmarotzt.

    Aber wir sind ein wenig weiter gekommen dem ein Ende zu bereiten. Jetzt kann man diese Dreckschwein wenigstens schon mal wegen Amtsmißbrauch zur Sprache bringen. Irgendwann müssen solche Schweine ihrer Ämter enthoben sein. Aber es muß auch weniger Bundestagsvizepräsidenten geben und deren Gehälter müssen niedriger sein.
    Wir können viel Geld einsparen um es dem Bürger zu geben der es erarbeitet. Schweine wie Roth dürfen u.U. dann um Unterstützung bitten, wenn sie sich nicht selbst ernähren können.
    Man könnte ja mal zusammenzählen was so anfällt:

    – Überhöhe Politiker-Gehälter generell
    – Brüssel vollständig
    – Quotenfrauen
    . Gleichstellungsbeauftragte
    – Genderprofessuren
    GEZ

    Ich weiß nicht was sonst noch.
    Natürlich kommen die Kosten für die Invasoren hinzu.
    Dann bräuchten wir u.U. keine Plastik – und keine Fleischsteuer. Obwohl man über die Reduzierung des Plastikmülls ja nachdenken kann.

    Wir können die freigesetzten Schmarotzer natürlich nicht beschäftigen und wenn man sie alimentiert kosten die HartzIV. Aber das ist jedenfalls preiswerter.

  76. Mittlerweile ist der Facebook Account von Eintracht Frankfurt Peter Fischer gelöscht wie ich hier auch gelesen habe… na Endlich..kam mir einer zuvor! 😉

    Sein Zitat heute: Ich tituliere Andersdenkende nicht als Nazis. Ich tituliere AfD-Wähler als braunen Nazi-Dreck. “ der Mann scheint wohl von allen Geistern verlassen..ich hoffe es regnet Anzeigen.

  77. Altparteien-Bürgermeister in Sachsen spricht von Rattenfängerei – Wer sind die Ratten?

    Es gibt offenbar immer noch Politiker die in den Bürgern entweder nur Pack oder Ratten sehen.

    Alle Vereinfachung ist Rattenfängerei spricht ein Bürgermeister in Sachsen, so als wäre er der Albert Einstein, der alle Probleme höchster Komplexität in Angriff nimmt

    Die anderen sind alle nur die dummen, ängstlichen und engstirnigen, während er derjenige mit dem weitesten Horizont ist. Ein ganzes Interview gibt dieser Typ in dem Tenor ab und schließt mit dem Satz

    Alle Vereinfachung ist Rattenfängerei.

    Wer denn Bitte Ratten nach Ansicht des Bürgermeisters sein sollen hat sich der Zeitungsmensch wohl nicht getraut zu fragen, das hätte er nur gemacht wenn ein AfD Politiker diesen Satz so ausgesprochen hätte.

    https://www.sz-online.de/nachrichten/unser-kampf-gegen-angstmacherei-3856054.html

  78. diese ungelernte Warzrnfresse ist ein Beispiel für Dummheit, Faulheit, Dreistigkeit, Hirnlosigkeit, Verblödung, Arroganz, Hinterhältigkeit, Feigheit,
    wer jemand diese Begriffe erklären möchte, zeige nur mit dem nackten Finger auf diese Studienabbrecherin……

  79. nairobi2020 10. Januar 2018 at 16:49

    Naja, das sind ja nur Steuerzahler die da gescannt/geröntgt werden und keine edlen und wilden Asylbetrüger.

    Die NOGs, die Bahnhofsklatscher BRD-Politiker und der Asylindustrielle-Komplex wollen halt nicht, dass dieser gigantische Asylbetrug rauskommt. Ich tippe darauf, dass ca. 60-90 der angeblich minderjährigen „Flüchtlinge“ in Wahrheit Alters-Asylbetrüger sind.

  80. Das einzige was mir zu dieser Rothtante noch einfällt:
    HAU AB ! HAU AB ! HAU AB ! HAU AB ! HAU AB ! HAU AB ! HAU AB ! HAU AB !
    HAU AB ! HAU AB ! HAU AB ! HAU AB ! HAU AB ! HAU AB ! HAU AB ! HAU AB !
    HAU AB ! HAU AB ! HAU AB ! HAU AB ! HAU AB ! HAU AB ! HAU AB ! HAU AB !

  81. Noah = Synonym für Halbneger!

    Du dummer…. Noah ….yeah . wir haben das Schimpfwort des Jahres!

  82. Die Person ist doch MIESESTE neben vielen weiteren in der Politlandschaft. Seht zu, Herren Bystron und Jongen, das die Figur abgeschossen (geschoben) wird. Verstehe nicht, das die LINKE OBERRATTE noch nicht weg ist. Mit den in Vergangenheit gekloppten Sprüchen und der Grundhaltung zu Deutschland sollte die zur PERSONA NON Grat erklärt, der Ausweis eingezogen werden. Nachweisbares Vermögen gehört konfisziert z.T. zur Abdeckung der u.A. durch die LINKE BRUT verursachten Schäden in Hamburg.

  83. Ein, zu einer Verbotspartei, mutiertem Sammelbecken von gescheiterten Existenzen.
    Verbiesterte und fernab jeder Realität agierende Weltverbesserer, die niemand braucht!!!

  84. Roth wird im Bundestag beleiben – als personifiziertes Denkmal der Schande, denn was ausser schändlich kann es sein, wenn eine Vaterlandshasserin und Verfassungsfeindin zum Bundestagsvizepräsidenten ernannt wird?

  85. Fritzchen und Ali sitzen in der Schule.

    Lehrerin: „Bitte alle die Hand heben, die Deutsche sind.“

    Alle außer Ali heben die Hand.

    Fritzchen: „Ali, du bist doch hier in Deutschland geboren und aufgewachsen, also bist du Deutscher. Melde dich.“

    Ali meldet sich. Als Ali dann nach der Schule nach Hause kommt und dem Vater davon erzählt, holt dieser aus und haut dem kleinen Ali eine runter.

    Ali dreht sich um und sagt: „Oh man, kaum ist man Deutscher schon hat man Stress mit den Türken.“

  86. @pro afd fan: gestern wurden die Weissen auf GMX bei dem Artikel über den kleinen Negerjungen in der Werbung auf H & M als „mutiert“ bezeichnet so praktisch als Mutanten ! Wurde später dann im Text rausgenommen !! So die Weissen sind mutiert zu Mutanten / Zombies so wie in den Zombie Filmen im TV

  87. Ich denke der linksgrüne Irrsinn hat in Deutschland seinen Höhepunkt überschritten und die Österreicher haben schon begonnen den grünen Schleim abzuhusten.

  88. INGRES 10. Januar 2018 at 17:02

    Natürlich sollte man sich auch über die Haltunsgbedingungen von Tieren (beides war ja heute groß (also auch das mit dem Plastik) im Programm) Gedanken machen und natürlich würde das Fleisch von „glücklichen“ Tieren dann teurer werden. Aber wenn C. Roth 180000 pro Jahr weniger im Portemonnaie hat, haben schon 180000 Leute 1 Euro mehr im Jahr um teureres Fleisch zu bezahlen. Und Roth hätte auch was für ihre Tiere getan.

  89. eule54 10. Januar 2018 at 16:38

    Mustervolldemokrat Schulz hält nunmal nichts von Demokratie.
    Das hat er bei der SPD gelernt und in Brüssel perfektioniert, denn wenn der Wähler über das, was seine angeblichen Vertreter unter vier Augen so von sich geben, informiert wäre, wäre Schulz nicht Sitzungsgeld-Millionär, geschweige denn EU-Laberbuden-Präsident auf halbe Amtszeit geworden.

  90. PS Gerade Elektropost aus Neuseeland erhalten: Auch die Kiwis lachen sich über Deutschland kaputt 🙁

  91. Ihre permanente ideologische Hetze könnte der GRÜNEN-Skandalnudel, „Bundesbetroffenheitsbeauftragten“ und Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth nun tatsächlich ernsthafte Probleme bereiten

    Na klar! Die AFD beantragt Absetzung und das durch und durch mafiöse Altparteienkartell stimmt zu.
    Ha! Kurz gelacht! Und jetzt zurück zur Realität: gar nichts wird dieser höchst unästhetischen Kreatur geschehen.

  92. Dass diese Frau überhaupt ein solches Amt bekleiden darf, ist eine wahre Schande für unser Land. Dass sie danach gierte, zeigt ihre moralische Verkommenheit. Von einem Land, das man so sehr verabscheut, nimmt man kein Geld und keine Ehrenposten.

  93. Bei Roth kann man gut sehen wie weit man es als kinderlos und Deutschenhasser bringt.
    Sie ist auf Merkels Spuren.

  94. OT

    Lt. BR liegt die CSU bei 40%, Grüne bei 14%….AfD bei 10%…

    Die Mehrheit der Bayern wünscht sich Schwarz-Grün……..

    Naja, sollen sie bekommen und die fette Warze kann dann noch Ministerin werden……

  95. Daß die Grünen, die Linkspartei und die Genossen der SPD diese schreckliche Person erneut in dieses Amt gewählt haben, kann ich ja noch nachvollziehen. Aber daß offensichtlich auch große Teile der Unionsparteien und der FDP dieser deutschfeindlichen und zudem nicht besonders intelligenten Frau Roth ihre Stimme gegeben haben, obwohl sie um ihre deutschfeindliche Einstellung wußten, ist an Heuchelei und Doppelmoral kaum zu toppen.
    Eine Frau zur Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages zu wählen, die auf Linken Demonstrationen mitlatscht auf denen lautstark „Deutschland du mieses Stück Scheiße“ oder „Deutschland verrecke“ gebrüllt wird, ist für diese Superdemokraten kein Problem, aber einen Herrn Glaser von der AfD, der sich kritisch zum Religionsstatus des politischen Islam in Deutschland geäußert hat, lehnen sie ab!
    Für diese widerlichen Heuchler empfinde ich nur noch Verachtung.
    Es lebe die AfD, für ein Deutschland das auch in der Zukunft noch daß Land der Deutschen ist!

  96. Menschen wie diese C. Roth und ihre Gesinnungsgenossen ebenso wie all jene kritiklosen Gutmenschen sind das beste Beispiel für 70 Jahre Volksverdummung und Umerziehung durch die Alliierten und Juden.
    All ihr Handeln zielte von je her auf die krasse Ausbildung eins nationalen Schuldkomplexes mit welchem sich dann ALLES aber auch wirklixh ALLES rechtfertigen lässt

    Allein der Erfolg der AfD lässt aber erahnen dass man da langsam aber sich auf dem absteigenden Ast ist und ein Umdenken beginnt….. und das ist gut so !!!

  97. Heisenberg73 10. Januar 2018 at 17:20

    gelöschte Fischer Seite soll Fake gewesen sein

    http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/AfD-Kontroverse-Peter-Fischer-Post-war-fake;art675,2875239?GEPC=s6&utm_campaign=Echobox&utm_medium=Social&utm_source=Facebook
    ———————–
    Eintracht-Präsident Peter Fischer bezieht Stellung gegen rechts und fordert, dass kein Vereinsmitglied die AfD wählen dürfe. Dies widerspreche der Satzung.

    Präsident Peter Fischer hat vor der Mitgliederversammlung von Eintracht Frankfurt am 28. Januar politisch Stellung bezogen und sich klar gegen die AfD positioniert.

    „Es verträgt sich nicht mit unserer Satzung, AfD zu wählen“, sagte Fischer in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung: „Es kann niemand bei uns Mitglied sein, der diese Partei wählt, in der es rassistische und menschenverachtende Tendenzen gibt.“ ….
    http://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2017/12/praesident-peter-fischer-von-eintracht-frankfurt-positioniert-sich-gegen-afd
    ————–
    Ja klar, und wenn es keinen Gegenwind von der AfD gegeben hätte, dann wäre die Fratzenbuchseite noch online und die Gutmenschen lachen sich was ins Fäustchen.

  98. Petr Bystron, mach sie fertig!
    Hoffentlich wird die Debatte im BT live übertragen, damit die Schandtaten, die Einstellung dieser Unperson, ihre moralische Verkommenheit, die heilose geistige Verwirrung in ihrem Kopf, für alle sichtbar wird.
    Holen sie sich einen guten Psychiater, der soll mal eine Studie machen und die geistige Verfassung und die seelischen Ursprüge ihrer Verfassung analysieren.
    Graben sie so tief, bis die ganzen Leichen dieser Unperson an den Tag kommen.
    Graben sie im privaten und beruflichen Umfeld, damit wir den Anblick dieser „Dame“ nicht mehr ertragen müssen. Wenn es ihnen gelingt die rauszukegeln, spende ich 200 Euro an die AFD.

  99. Phoenix gerade: Monheim, Wieviel Islam verträgt eine Stadt.
    Der Bürgermeister überlässt ja den Moslems Grundstücke zur Errichtung von Moscheen.
    Er hat die Bürger gespalten. Jetzt kommt ÖR – „Aufklärung“. Propaganda!!!

  100. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 10. Januar 2018 at 17:09
    Mit diesem Beispiel wird genau meine Einstellung zu unseren Politikern verdeutlicht. Für mich sind dies die Letzten, welche ich als Mitmenschen beachten werde, solange ich noch auf dieser Erde leben werde. Wie diese Fratzen sich gegenüber ihren Wählern aufführen. Werde mich stark zurückhalten, damit meine Zeilen auch hier nicht wieder gelöscht sind.

  101. Schon vor Jahren habe ich dafür plädiert, dieses dumme. deutschlandhassende, papageienhaft
    gewandete Weib ihres Amtes zu entheben. Die als Vize zu benennen war einfach nur eine
    Verhöhnung des Bundestages.
    Hoffentlich schafft es die AfD dieses schreckliche Etwas mit Schimpf und Schande aus allen
    politischen Ämtern zu jagen.

    Zudem sind Grüne und Linke die größten Hetzer im Land!

  102. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 10. Januar 2018 at 16:25

    Diese berufslose Polit-Taugenichtsin gehört zum Jobcenter zwecks Vermittlung in eine produktive Arbeit.
    —————–
    Was soll dabei herauskommen??? Wohin soll man die zu einer produktiven Arbeit vermitteln? Wie soll ein Bewerbungsgespräch laufen? Ist die überhaupt vermittelbar als Ungelernte?

  103. Buendler Havelland 10. Januar 2018 at 17:57

    OT

    Lt. BR liegt die CSU bei 40%, Grüne bei 14%….AfD bei 10%…

    Die Mehrheit der Bayern wünscht sich Schwarz-Grün……..

    Naja, sollen sie bekommen und die fette Warze kann dann noch Ministerin werden……
    ———————
    http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/bayern.htm

    Wunschtraum der Wahnsinnigen…

  104. Wie bekommen wir wieder Recht und Ordnung im Land….

    1. AfD an die Regierung
    2. Raus aus der EU
    3. Grenzen dicht
    4. Konsequent abschieben
    5. Ex-Politiker für ihre Taten zu Verantwortung ziehen

  105. Es lohnt nicht sich über die Bundeszahnlücke ernsthaft aufzuregen, gibt nur ganz schlechte Laune …

    „Die besondere Verantwortung DER Deutschen … wegen IHRER Geschichte“ ist wohlfeil. Selbst der hinterletzte Mohammedaner hat sehr schnell begriffen, das diese ‚besondere Verantwortung‘ als Keule gut zu gebrauchen ist. So nennt er in einem ‚Konflikt‘ sein Deutsches Gegenüber sehr schnell „Schwein, Rassist und dann krönend, Nazi“ … in dieser Reihenfolge …

    Übrigens, unser Sultan vom Bospurus hat heute einen sehr schönen Kracher gelassen, er sagte „in keinem Land der Erde sei die Presse- und Meinungsfreiheit höher verwirklicht als in seinem osmanischen Reich …“ tata, tata, tataaaa …

  106. Der Ansatz ist richtig, jedoch kann man mittlerweile hier nichts mehr friedlich ändern. Dieser bitteren Wahrheit müssen wir ins Auge blicken.Die Borstenviecher werden niemals freiwillig ihre Tröge räumen, an denen sie es mit US Gnaden seit Jahrzehnten gemütlich gemacht haben.Wie sagte es Dr. Goebbels 1933: Hier kriegen sie uns nur mit den Füßen zuerst wieder heraus. Das gilt erst recht für seine Nachfolger.

  107. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 10. Januar 2018 at 17:09
    Altparteien-Bürgermeister in Sachsen spricht von Rattenfängerei – Wer sind die Ratten
    ———

    Gabriel hat als Außenminister Millionen Franzosen als Ratten bezeichnet die der Rattenfängerin Le PEN Folgen.

  108. könnte man nicht das Bild hinter einer Warnung verbergen, die man bewusst wegklicken muss? Etwa in der Form, „Vorsicht Brechreizgefahr!“. Wie soll mir jetzt das Abendbrot schmecken?

  109. Bei der Frau (?) ist einfach ein Vakuum zwischen den Ohren.
    Ich bin Baujahr 1959 und ich habe mich dahingehend schon geäußert, dass es für „Otto Normalverbraucher“ (also wir doofen Schafe) irrelevant ist, von wem er hintergangen, betrogen und belogen wird.
    In der DDR waren dies greisenhafte Möchtegernkommunisten. Jetzt sind es kapitalhörige, ebenso nur auf ihren Vorteil bedachte, widerwärtige Kreaturen, denen das „Handwerk“ gelegt gehört.
    Apropos Handwerk, bis vor nicht all zu langer Zeit hatte ich noch ein gewisses Maß an Achtung (deutsche Schule) vor unserer (?) Regierung. Da waren aber noch Menschen! an den Schalthebeln, die zumindest versucht haben sich für Ihr Land und dessen Menschen in`s Zeug zu legen. Und warum? Weil sie von der Pike auf mit und in der Realität gelebt haben und ihr Lebensweg und ihre Bildung über jeden Zweifel erhaben sind! Franz Josef Strauss (1910 bestes Abitur usw.), Willy Brandt (1932 Abitur usw.), Helmut Schmidt usw.usw.usw.
    Diese Menschen haben mit, durch und bei unserem Volk gelebt.
    Wenn ich mir dagegen dieses abgehobene, realitätsferne, politisch Klientel von heute anschaue, bin ich von Respekt soweit entfernt, wie die Erde vom Alpha Centauri.
    Nie auch nur in Volkes Nähe gewesen, brotlose „Kunst“, wie Politikwissenschaften oder BWL (wenn überhaupt!) studiert, nie einen Spaten in der Hand gehabt, mit einem goldenen Löffel im Mund geboren, ihr Leben lang jeden Stein von Anderen aus dem Weg geräumt bekommen! Was soll da auch rauskommen? Das Schlimme ist nur, dass wir uns von diesen Typen mit einem IQ wie ein Glas Spreewald-gurken bevormunden lassen!?
    Leute wacht auf!
    Wer hofft, dass der Kelch nochmal an Ihm vorüber ziehen möge, ist falsch gewickelt!
    Wir werden von Verrückten regiert!
    Denkt an Eure Vor- und noch mehr an Eure Nachfahren! Wir müssen was tun!
    Dieses Lügenpack macht uns und unser Land kaputt!!!

  110. Silberfuchs 10. Januar 2018 at 18:28

    Wie bekommen wir wieder Recht und Ordnung im Land….

    1. AfD an die Regierung
    2. Raus aus der EU
    3. Grenzen dicht
    4. Konsequent abschieben
    5. Ex-Politiker für ihre Taten zu Verantwortung ziehen
    ——————————————————————————————————————————–

    Ein Traum, der Wahrheit wird!

  111. Demonizer 10. Januar 2018 at 18:26

    Buendler Havelland 10. Januar 2018 at 17:57

    OT

    Lt. BR liegt die CSU bei 40%, Grüne bei 14%….AfD bei 10%…

    Die Mehrheit der Bayern wünscht sich Schwarz-Grün…….. “

    Diesen Blödsinn habe ich auch gerade gelesen. Kann mir jedoch nicht vorstellen, dass die Bayern so naiv sind und diese Gaga-Partei wählen.

  112. Leider falsch. Sie erhält etwas über 14.300 brutto im Monat.
    Dazu kommen netto Aufwandsentschädigung von 4.318.– von denen 1.000 für den Dienstwagen abgezogen werden.
    Weiter 1.000 Euro für Büroausstattung
    sage und schreibe, gegen Nachweis 20.870 € im Monat! für Mitarbeiter,
    Reisekosten und und und..
    Das sind locker 480 – 500.000 im Jahr!
    Die Rentenbezüge nach einer 4 jährigen Tätigkeit bereits über 1.500 p.M. noch nicht mal gerechnet.
    Ich war leider nicht doof genug für den Job!

  113. INGRES 10. Januar 2018 at 17:02
    ————————————————————————————————————————————

    Lasst die Parallelen mit Schimpfwörtern aus der Tierwelt!

    Schweine sind eine der klügsten Tierarten, die haben die Roth wahrlich nicht verdient!

    Wie wäre es mit Schmarotzerin, Monster, Deutschlandhasserin………..

  114. Nach langer Zeit ist wieder einmal einer Kommentare verschwunden, dabei hatte ich nur mit den Worten der Türken-Warze gesprochen.

  115. Nach langer Zeit ist wieder einmal einer meiner Kommentare verschwunden, dabei hatte ich nur mit den Worten der Türken-Warze gesprochen.

  116. Verehrte AfD!
    Gut gemacht!
    Weiter so, aber bitte unter Wahrung aller rechtsstaatlichen Prinzipien!

  117. In keinem anderen Land der Erde wäre so eine Person in diesem Amt denkbar. Denn wer auf Demos mitmarschiert, auf denen die Nation als ein „Stück Scheiße“ deklariert wird, hat in der Volksvertretung eben dieser Nation, nun wahrlich nichts mehr zu suchen.
    Gibt es nur im kaputten Merkel Land.

  118. Auch nach längerem Grübeln will mir einfach kein einziger aktueller Kartellparteien-Politiker einfallen, der sich aufgrund seines herausragenden Intellekts hervorheben würde oder sich zumindest rhetorisch als derart begnadet erwiesen hätte, dass er dafür über alle Parteigrenzen hinaus respektiert und wertgeschätzt würde.

    Bei den AfD-Leuten konnte ich neben Meuthen und Höcke schon den ein oder anderen Hoffnungsträger ausmachen. Da fehlt nur manchmal ein wenig die Routine bzw. der Schliff.

    Jedenfalls habe ich den Eindruck, dass die IQ-Summe der knappen hundert AfDler weit höher ist als die IQ-Summe der Mitglieder aller anderen Parteien im Bundestag zusammen.

  119. Widerspruch:

    Die Roth ist nicht dreist sondern dummdreist. Das ist keine Eigenschaft ihrer Amtsausübung sondern wine Eigenschaft ihrer Person.

    Skandalös ist nicht, dass sich die Roth dummdreist im Amt bewegt sondern dass verantwortungslose Politiker sie in das Amt gewählt haben.

  120. Hallo Missterminator,
    bin Deiner Meinung, jedoch ist mit klugen Sprüchen nichts verändert! Dass diese menschlichen Versager nichts, aber auch gar nichts auf Ihrer Eiweißfestplatte, außer sich selbst, haben ist bekannt. Das hilft uns nur nicht weiter!

  121. „Roth wies die Kritik energisch zurück. ‚Den Verfassern des Schreibens fehlt offenbar jedwede Übersicht über die parlamentarischen Gepflogenheiten des Deutschen Bundestages, oder sie ignorieren diese gezielt'“

    Netter Versuch, die Leute aufs Glatteis zu führen, der aber schon im Ansatz gescheitert sein dürfte, da Roth deutlich erkennbar ihren Gegnern exakt dasselbe unterstellt, was sie selbst täglich fabriziert. Es ist nicht die AfD, der hier eine „Unkenntnis“ so genannter „parlamentarischer Gepflogenheiten“ (sprich: eines selbstangemaßten „parlamentarischen“ linksgrünen Gewohnheitsrechtes) zu unterstellen ist, sondern es ist Roth selbst, die jegliches demokratische und rechtsstaatliche Prinzip fahren läßt, sobald sie nur eine Möglichkeit wittert, ihren Kontrahenten, sobald der sich jenseits linksextremer Standpunkte befinden sollte, Schaden zuzufügen, ihn zu diffamieren und auszugrenzen.

    „Desweiteren:

    ‚Was den Kulturausschuss betreffe, so stehe dieser für einen bewussten Umgang mit der deutschen Geschichte, für die Bedeutung unserer Erinnerungskultur, für die historische Verantwortung unseres Landes‘.“

    Daß Beschäftigung mit deutscher Geschichte als der eines großen, bedeutenden Kulturvolkes, das unvergleichliche Segnungen für die Menschheit auf allen wissenschaftlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Gebieten hervorgebracht hat, mehr bedeuten könnte als die übliche Beschränkung auf Auschwitz, mit der eine gigantische und durchaus hochprofitable „Holocaustindustrie“ (so Norman Finkelstein in seinem gleichnamigen Buch) am Laufen gehalten wird, mit deren Zutun unser Volk in schier ewiger Selbstbezichtigung niedergehalten werden soll, diese Idee könnte einer C. Roth niemals kommen. Wozu auch – dafür müßte sie ja schließlich denken, und sich darüber hinaus auch bilden, statt sich in „antideutscher Dauerempörung“ selbst zu gefallen. Denken ist jedoch jedermann Sache nicht, wie wir an diesem Exempel leibhaftiger Denkverweigerung auf zwei Beinen leicht erkennen.

    Es wird endlich Zeit, daß diese nicht nur in politischen Sachfragen ungebildete, dafür aber reichlich eingebildete und entsprechend überhebliche Studienabbrecherin aus dem linksextremen Milieu, deren einziger „bewußter“ Umgang mit der deutschen Geschichte darin besteht, mit den übrigen Linksextremen Parolen wie „Deutschland, du mieses Stück Sch**ße“ zu brüllen, um sich danach als „Bundestagspräsidentin“ zu präsentieren und damit nicht nur dieses Amt, sondern auch das höchste parlamentarische deutsche Gremium selbst zu beschädigen, dorthin befördert wird, wo sie keinen Schaden mehr anrichten kann, um sich fortan einer produktiven Arbeit zuzuwenden: Wohin auch immer, nur hinaus aus der Politik.

    Den Rest an Schreihälsen, der genauso gepolt ist wie sie auch, darf sie zu diesem Zweck gerne mitnehmen.

  122. Über die „Karrieren“ von sogenannten „Politikern“ entscheiden leider nicht erstrangig die Wähler. Dazu hat sich das Parteien-Kartell-System zu viele Schlupflöcher gebaut. Wenn sie fallen, fallen sie alle weich. Meistens ohne wirkliche Gegenleistung. Man verschwindet in irgendwelchen dubiosen „parteinahen“, vom Staat gesponserten Stiftungen, bei Toto/Lotto oder ARD & ZDF usw.
    WAS GEHT DEN EINFACHEN BÜRGER DIE KARRIERRE DER HERREN CHULZ, SEEHOFER; etc. pp. an? Sind wir denen auf ewig finanziell verpflichet??? Sollen Sie doch ehrlich arbeiten gehen, statt uns täglich frech ins Gesicht zu lügen!

    ABWÄHLEN DIESE ELENDE PEST! SCHWARZ/ROT/GRÜN MUSS WEG! MUT ZUR ERNEUERUNG IST GEFRAGT

  123. An die PI-Moderation:

    Wie kann ich direkt an einzelne Kommentare einklinken, um meine Sicht der Dinge mizuteilen??

    MOD: Nein, das geht leider technisch nicht. Am besten kopierst du einfach den Namen des Kommentierers und die Uhrzeit aus dem Kopf des Beitrags und setzt ihn dann an die Spitze deines Kommentars.

  124. Freiheit1821 10. Januar 2018 at 19:07

    Nun ja, Schweine habe ich als Kind sehr gemocht. Ich hab denen immer über die Borsten am Kopf gestreichelt wenn sie wie von Sinnen quiekend über den Trog hergefallen sind. Die Roth habe ich früher als nicht ganz Normale aber als normal bekloppt angesehen. Meine Mutter meinte mal: „Die sieht ulkig aus, aber kann gut reden“. Ja ich hab da nur rein nüchtern gesagt: nee die redet auch nur Schrott oder so ähnlich. Aber es reicht mittlerweile wirklich, wenn auch nicht nur bei Roth.

  125. Auf alle Fälle ist es schon mal gut, dass die AfD jetzt wenigstens per Anzeigen gegen Verleumder und Hetzer vorgeht. In den Systemmedien hört man aber so gut wie nichts über diese Anzeige. Aber wehe ein Grün-Linker stellt einen Strafantrag, dann sind tagelang die Medien voll davon, siehe Noah Becker.

  126. Diese Person sieht nicht ulkig aus!
    Inhalt und Form sollten eine Einheit bilden.
    Diese Frau (?) hat diesen Grundsatz zur Perfektion getrieben!

  127. Eine Person, welche zum verantwortungsvollen Politiker werden will, muß meiner Meinung nach auch die nötigen Fähigkeiten vorweisen können. Doch was ist das überhaupt für eine Regierung, die eine Person als Politiker mit Verantwortung für das Land und deren Volk, auch entsprechende Arbeit zu leisten im Stande ist. Aber eine Person welche schon alleine eine Vergangenheit nebst abgebrochnen Studium, welche sich nicht absolut dem Vorsatz der Neutralität wiederspricht, und darüber hinaus auch noch ein Schild bei einer Demo, hält bei dem es unübersehbar steht „Deutschland, Du mieses Stück Scheiße“ auch noch zu tragen, ist ein Klangbild dieser Regierung, welche eine solche Person in ihren Reihen nicht nur duldet, sondern auch noch ein hohes Amt überlassen,auf die gleiche Stufe dieser Person zu stellen und muß unbeirrt zu einen Sauhaufen insgesammt bezeichnet werden und sollte den Anstand haben, falls man bei diesem „Suhaufen“ das überhaupt weis was das ist, einfach die Sachen packen und ohne ein Laut zu machen eiligst verschwinden. Denn so etwas das in einer entsprechenden Anstallt gehöhrt, auch noch als Kolegin zu bezeichnen, gehöhrten diese gleich mit in dieser gleichen Anstalt und nicht mit horrenden Steuergelder auch noch belohnt zu werden. Punkt und Aus Basta.

  128. Hallo Leute,
    mir stellt sich, bei allem Respekt, immer noch die Frage: „Was steckt wirklich hinter der Ganzen Farce“?
    Hier stimmt doch prinzipiell WAS nicht!
    So doof sind diese Einzeller nun auch wieder nicht! Was haben die Volksverräter wirklich vor und wer steckt dahinter?
    Das ist mir Alles zu KIKA-lastig!?

  129. Ich weiß ja nicht was z.B. in Bystron wirklich vor sich geh wenn der sich mit Roth befaßt. Der Bystron ist ja recht locker und smart drauf. Na ja und die Roth hat ja momentan keine KZ’s zur Verfügung und ist „ulkig“ (das verewigt möglicherweise meine Mutter) genug, dass man da auch von einer lockeren Seite nehmen kann. Ansonsten muß man sich ja mit Roth und den Grünen in der Öffentlichkeit vielleicht bis zur Grenze, aber eben in korrektem Ton auseinandersetzen. Würde ich auch schaffen einschließlich der Anrede: Frau Roth. Aber es ist schon skuril wenn sich jetzt echte Menschen mit den Grünen direkt auseinandersetzen müssen. Wie hier Mann mit Göre (https://www.youtube.com/watch?v=EfuJMP1Mdkk ) Aber es muß korrekt passieren. So ist das nach der Emanzipation.

  130. Wenn Dummheit lang machen würde, könnten einige Leute von hier den Mond am Arsch lecken. Nun könnt ihr mal raten wer auch dazu gehören würde.

  131. Jeder Mensch ist für etwas zu gebrauchen, auch wenn er nur als abschreckendes Beispiel dient.

  132. + Tritt-Ihn 10. Januar 2018 at 16:20

    Türken in Deutschland.
    Mit lustigem Trick früher in Rente.

    (…) Und mit dem deutschen Staat kann man es ja machen, mit Sanktionen ist kaum zu rechnen. Und wenn sich ein 30 jähriger Flüchtling heute auf 15 verjüngt, ist davon auszugehen, dass er sich spätestens im Alter von 50 an sein tatsächliches Alter von 65 erinnern wird und dies gegenüber dem Amt auch glaubhaft vertreten wird können, (…)

    + + + + + + + + + + + + + + +

    Also da bin ich voller Hoffnung, dass wir dies nicht mehr erleben werden!
    Bis dahin hat sich dieser Sozial-Staat pulverisiert – und ich lieg vermutlich sechs Fuß tief.

  133. prinzenjunge 10. Januar 2018 at 19:48

    Tritt-Ihn 10. Januar 2018 at 16:20

    Türken in Deutschland.

    Mit lustigem Trick früher in Rente.

    Ein kleiner Unterschied besteht aber: Die renteneintritts-betrügenden Türken haben zumindest einige Jahre in die deutschen Sozialkassen eingezahlt, die meisten „Flüchtlinge“ werden das nicht oder nur minimal tun und gleichzeitig das ganze Leben ein Maximum herausholen.
    Die allermeisten werden auch keine ordentlichen jobs bekommen und hätten daher vom verfrühten Renteneintrittsalter nichts, da sie weiterhin Sozialhilfe bzw. Grundsicherung bekommen werden.
    So gesehen ist es für sie rententechnisch völlig egal, ob sie sich jünger machen oder nicht.

  134. Dummheit und Arroganz hat einen Namen.
    Gefährlich wird es, wenn sich dieses paart mit Entscheidungsbefugnis und Macht.
    Nun ja, man könnte es auch so ausdrücken:
    Von nichts ne Ahnung aber überall dazwischen reden.

  135. Ingres,
    hier geht es nicht um Deine Mutter oder diese seltsam aussehende, völlig verblödete, jedoch gefährliche und einflussreiche Unperson!
    Hast Du eigentlich irgendwas begriffen?

  136. Ich verstehe, dass einige beim Kulturausschuss ein Problem haben. Da werden nämlich Mittel für die Förderung von sogenannten „Künstlern“ verteilt. Unter denen sind nun wirklich etliche unnütze Fresser und Parasiten dabei, denen die staatliche Luxusalimentierung gestrichen gehört. Höchste Zeit, dass man offen und öffentlich (!) diskutiert, was als Kunst gefördert wird und was nicht. Dazu gehört auch, wieviel Steuergeld künftig unter welchen Bedingungen an Bühnenverein, Goethe-Institut und Preußenstiftung fließen sollen.

  137. Frau Roth ist ein Musterbeispiel für den Verdruss vieler Bürger am bestehenden System. Da wundert man sich denn noch über den begrüßenswerten Erfolg der AfD? Diese „Dame“ ist für mich unerträglich und trägt erhebliche Schuld am Niedergang unseres Gemeinwesens!

  138. Wäre jetzt sicherlich gemein, wenn ich dieselbe Parole zurück posaunen würde:
    „Claudia, du mieses Stück Scheise, verrecke!“
    Deshalb tu ichs auch nicht.

  139. kolumbus59 10. Januar 2018 at 18:47

    Bei der Frau (?) ist einfach ein Vakuum zwischen den Ohren.
    Ich bin Baujahr 1959 und ich habe mich dahingehend schon geäußert, dass es für „Otto Normalverbraucher“ (also wir doofen Schafe) irrelevant ist, von wem er hintergangen, betrogen und belogen wird.
    In der DDR waren dies greisenhafte Möchtegernkommunisten. Jetzt sind es kapitalhörige, ebenso nur auf ihren Vorteil bedachte, widerwärtige Kreaturen, denen das „Handwerk“ gelegt gehört.
    Apropos Handwerk, bis vor nicht all zu langer Zeit hatte ich noch ein gewisses Maß an Achtung (deutsche Schule) vor unserer (?) Regierung. Da waren aber noch Menschen! an den Schalthebeln, die zumindest versucht haben sich für Ihr Land und dessen Menschen in`s Zeug zu legen. Und warum? Weil sie von der Pike auf mit und in der Realität gelebt haben und ihr Lebensweg und ihre Bildung über jeden Zweifel erhaben sind! Franz Josef Strauss (1910 bestes Abitur usw.), Willy Brandt (1932 Abitur usw.), Helmut Schmidt usw.usw.usw.
    Diese Menschen haben mit, durch und bei unserem Volk gelebt.
    Wenn ich mir dagegen dieses abgehobene, realitätsferne, politisch Klientel von heute anschaue, bin ich von Respekt soweit entfernt, wie die Erde vom Alpha Centauri.
    Nie auch nur in Volkes Nähe gewesen, brotlose „Kunst“, wie Politikwissenschaften oder BWL (wenn überhaupt!) studiert, nie einen Spaten in der Hand gehabt, mit einem goldenen Löffel im Mund geboren, ihr Leben lang jeden Stein von Anderen aus dem Weg geräumt bekommen! Was soll da auch rauskommen? Das Schlimme ist nur, dass wir uns von diesen Typen mit einem IQ wie ein Glas Spreewald-gurken bevormunden lassen!?
    Leute wacht auf!
    Wer hofft, dass der Kelch nochmal an Ihm vorüber ziehen möge, ist falsch gewickelt!
    Wir werden von Verrückten regiert!
    Denkt an Eure Vor- und noch mehr an Eure Nachfahren! Wir müssen was tun!
    Dieses Lügenpack macht uns und unser Land kaputt!!!
    —————————————————————————–
    Sie haben das Problem haargenau erkannt.
    Das ist der beste Kommentar den ich seit langem gelesen habe.

  140. Schäuble hält gerade intensive Rücksprache mit Lammert, wie er am besten eine ganze Gesetzesnovelle an Änderungen durchführen kann, um der AfD nicht die gleichen Funktionen und Rechte wie den Altparteien zukommen lassen zu müssen.

    Da spielt der an die Oberfläche getretene, unübersehbare, aber übliche Interessenskonflikt der Claudia Roth zwischen dem bekleideten Amt und ihren persönlichen, politischen Zielen nur eine untergeordnete Rolle.

  141. Command and Conquer.
    Die empörte Bundeswarze weiss genau was sie will: 10 000 Euro monatlich, schunkeln mit Kopftuch bei den Ayatollahs , und 3 Milliarden Afrikanermänner ,Arabermänner .
    „Arabischer Frühling“

  142. „Deutschland, Du mieses Stück Scheiße“. Dazu passt als Gegengewicht folgende positive Nachricht:

    SACHSEN: Polizei stoppt US-Panzer-Transport https://www.welt.de/regionales/sachsen/article172357354/Polizei-stoppt-US-Panzer-Transport.html

    Im Gegensatz zu den Russen, die ihre Truppen in den 90ern korrekt und vollständig aus unserem Land abgezogen haben, benehmen sich die Amis in unserem Land zunehmend wie auf ihrer eigenen Mülldeponie. Danke an die Polizeibeamten für (zumindest) diesen klaren „Schuß“ vor den Bug dieser Drecksbagage, welche Deutshland genau so als „mieses Stück Scheiße“ betrachten.

  143. OT LTW in Bayern 09/2018

    Im September 2018 ist Landtagswahl ( LTW ) in Bayern. In einer Bayernumfrage, gezeigt gestern im BR, liegen die GRÜNEN bei ca. 14%.Das ist sehr sehr viel, auch wenn es nur einen Momementaufnahme ist.
    Wir sollten anfangen Material über die GRÜNEN, speziell über die GRÜNE JUGEND BAYERN, zu sammeln.

    Da gibt es m.E. noch viel zu tun.Besonders in den Großstädten wie München, Nürnberg und dann besonders Würzburg stellen GRÜN eine Seuchengefahr dar.Und eine Seuche muß intensiv und mit allen erlaubten Mittel bekämpft werden.

    Ich bin dafür, dass die GRÜNEN in Bayern unter 10% bleiben.Die GRÜNEN streben eine Koalition mit der CSU an !!!

  144. kolumbus59 10. Januar 2018 at 23:17
    Ingres,
    Hast Du eigentlich irgendwas begriffen?

    ————————————–
    Nee, ich begreif ganz wenig. Aber vielleicht kann ich mich ja bessern. Ansonsten sage ich ganz gerne wie andere (auch einfache Menschen) die Welt sehen. Irgendwie fand ich das mit dem „ulkig“ gut. Habe ich nie vergessen.

  145. Roth ist die schlimmste Hetzerin. Sie ist von Selbsthass so zerfressen, dass ihr Gesicht das auch widerspiegelt. Sie gehört nicht nur als BT-Vize abgesetzt, sondern soll ihr erschwindeltes BT-Mandat niederlegen. Basta!

  146. Wenn Frau Roth und ich die einzigen Menschen auf diesem Planeten wären, ich würde die Menschheit ohne zu zögern austerben lassen……

  147. Demos_1 11. Januar 2018 at 10:56

    Roth ist die schlimmste Hetzerin. Sie ist von Selbsthass so zerfressen, dass ihr Gesicht das auch widerspiegelt.
    ——————-
    Es ist nicht nur diese berufslose BT-Vize Roth, die zu den „relevanten Kräfte“ in diesem Staat gehört.
    Auch die Berben, die sich im Kreise von „Künstlern und Kulturschaffenden“ als Möchtegernjüdin ausgibt und damit durch die Lande reist, wird hier genannt.
    Und dann der Gipfel: Diether Dehm – Stasi-IM, bespitzelte Biermann im Westen für das MfS, beschäftigte den 9fachen Mörder, den Ex-RAF-Terroristen Klar.

    Das sind die Aushängeschilder für diesen kaputten Staat im Würgegriff der Altparteien.

  148. D hat schon ewig keine MItte mehr. Der normale Bürger ohne Mihigru gar keine politische Heimat mehr. Alles ist linksideoloisch mehr oder minder. und dafür gesorgt haben solche gestalten wie Roth und die Grünen zu großen Teilen, die von einer ehemals sinnvollen Umweltschutzpartei fett und satt gefressen als Lobbyisten ihrer eigens geschaffenen Migranten-und fremdenförderungs- Industrie mutiert sind.
    Die SPD, ehemals die Partei ALLER kleinen Leute als Arbeiterpartei, meint nur noch Minderheiten wenn sie Unterstützungen verspricht und die CDU ist schon lange nur noch da christlich, wenns um sog. Flüchtlinge geht. eS gibt ja kaum noch andre Themen oder Schwerpunkte. Hauptsache da rollt die Kohle hin. FDP und CSU weichen zwar in Einzelpunkten ab, sind aber nicht mal stark genug da wirksam gegen den Wahnsinn anzugehen und sind auch bloss am Parteiwohl interessiert und werden einen Scheiss riskieren auch noch als neue AfD diskreditiert zu werden.
    Roth hat m.E. den Anforderungen einer Neutralität in dem Amt nie genügt und gerade deshalb wurde die da hin gewählt auch. Das nennt man 2018 Demokratie in Deutschland.
    die Unterzeichner solcher Aktionen : Langsam weiss man, dass die gesamte sog. Künstlerszene in D links ist ,- weil andere gar keine Chance hätten welche zu werden hier .. was da abgeht sieht man ja wie sie nun mit einer vom Volk gewählten Partei sogar umgehen. — ausgrenzen, entmachten und isolieren .. am Wählerwillen vorbei, der denen eh schon immer total egal war. Angenommen wird der Wählerauftrag hier nur, wenn er denen zweckdienlich erscheint und mit deren Ansichten überein stimmt. Deutlicher geht es ja kaum noch, sorry .. und weil das immer mehr Leute langsam merken, wird die das erst recht aufbringen anders zu wählen. Es geht schon damit los, wie willkürlich “ Koalisationen“ geschlossen werden oder – ausgeschlossen .. die nie einer so gewählt hätte …

  149. Diese Frau ist nicht zurechnungsfähig so auch im Sinne der Rechtsprechung schuldunfähig.
    Man stelle sich diesen Menschen im Vorstand eines DAX-Unternehmen vor. Geht nicht? Eben!

  150. OT LTW in Bayern
    Die Landtagswahl in Bayern findet offiziell am 24.10.2018 statt.

    Sharia Partei Deutschland: sollte abstürzen unter 10%
    CSU: 35% sollten genug sein für diese charakterlose Partei mit HORSTI
    GRÜNEN: muß unbedingt unter 10% bleiben
    FDP: ?
    AfD: sollte auf 13- 15% kommen

  151. Na gut…

    Die Halsabschneider der französichen Revolution (Jakobiner) waren auch nicht als besonders demokratisch bekannt

    Noch wird den Menschen nur der Mund verboten oder es wird zensiert
    Zusammen mit ARD, ZDF und ihren Politiker der Grünen und Linken

    In der DDR wurde die Todesstrafe erst kurz vor der Übernahme abgeschafft

  152. Wenn man in diesem Land als StudentIn _ transstern-rix ackert wie eine Hafen-N…tte und Leistung bringt, macht man was falsch.
    Man schaue sich die „Lebensläufe“ dieser Großverdiener und Wortführer im Parlament und in den zwangsgeldfinanzierten Talkshows an!
    Claudia Roth: abgebrochene StudentIn der Theaterwissenschaften.
    Der Intellekt hat nichtmal für ein brotloses Orchideenfach gereicht, aber eine Schnauze, als ob sie Professorin aif allen Gebieten wäre (sitzt als „Expertin“ zum Thema Jugendgewalt neben einem Jugendrichter, schüttelt immer, wenn der Richter was sagt, blöd den Kopf wie ne Kuh beim Ka….). Und sowas wird Vizepräsidentin?
    Göring: Intellekt hat offenbar nicht für evangelische Theologie gereicht. Aber: immer altklug, moralinsauer und beleerend.
    Nahles: mit Mitte 40 endlich den Status der ewigen (Promotions-) Studentin der Germanistik überwunden, nie gearbeitet.
    Maas: Justizminister, nie in der Justiz gearbeitet, würde nicht einmal in einer Dorfkanzlei in Kötersmühle eine Stelle als Anwalt bekommen.
    Siggi aus Goslar. Nie in seinem Beruf als Leerer gearbeitet, von Schröders Wahlsieg in Niedersachsen profitiert, im ganzen Leben noch keine Wahl gewonnen, außer vielleicht beim Münzwurf.
    Toll, diese Eliten unseres Landes. Frei nach dem Werbesong: Elite kotzt das Kind…

  153. Was soll sie machen, diese Frau?

    Nichts gelernt und das Studium abgebrochen
    Normalerweise ein typischer Harz4-Fall

    Aber da gibt es noch eine Möglichkeit…
    Man geht in die Politik!
    Und dann versucht man so viele neue Wähler wie möglich über die Grenze zu bringen

    Am besten Sozialfälle wie sie selber
    Und dann verspricht man das Geld der anderen
    und lässt sich wählen.
    Das gleichgesinnte Staats-TV hilft dabei.

    Aristoteles hat es vorhergesagt
    Leute wie Frau Roth sind der Untergang der Demokratie

    Wenn alles in Trümmern liegt, sitzen diese Leute längst auf ihrer Terrasse in Florida oder Antalya

    Und Deutschland ist verreckt

Comments are closed.