Brüder im Geiste: Hassprediger Pierre Vogel alias "Abu Hamsa" und KiKA-Darsteller Mohammed (r.) alias "Diaa".
Print Friendly, PDF & Email

Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Mit diesem „Diaa“, der eigentlich Mohammed Diayadi heißt und deutlich älter ist, als es mit „17“ von KiKA zunächst angegeben wurde, scheint sich der GEZ-Kinderfunk ein heftiges Eigentor geschossen zu haben.

Denn der syrische Rechtgläubige hat laut BILD-Informationen auf Facebook auch noch den berühmt-berüchtigten Salafisten Pierre Vogel alias „Abu Hamsa“ geliked.

Was das für seine Einstellung zu Frauen bedeutet, braucht man Islamkennern nicht lange zu erklären. Die 16-jährige äußerst blauäugige Malvina hat jetzt ein handfestes Problem.

Falls sie Mohammed heiraten sollte, was er auch so schnell wie möglich will, ist sie sein Besitz, hat zu gehorchen und ihm jederzeit sexuell zu Willen zu sein, andernfalls gibt es Schläge. Wenn sich Malvina jemals von ihm trennen wollte, würde sie in Lebensgefahr schweben.

Am Freitag Abend twitterte BILD-Chefredakteur Julian Reichelt, der in diesem Fall journalistisch vorbildlich agiert:

Kurze Zeit später meldete BILD:

Jetzt kommt heraus: Auf Facebook hat der Mann die offizielle Fan-Seite des deutschen Salafisten-Führers und Hass-Predigers Pierre Vogel „geliked“. Dort schreibt Vogel unter anderem, dass die meisten Höllen-Bewohner Frauen seien.

Nach BILD-Informationen gab es beim Hessischen Rundfunk am Freitag mehrere Krisensitzungen, wie man mit dieser beunruhigenden Entwicklung umgehen soll. Ergebnis: Mohammed nimmt am Samstag um 17.10 Uhr in einer Sendung des Hessischen Rundfunk dazu Stellung.

Um 16:45 Uhr wird hierzu im Hessischen Fernsehen der Malvina-„Diaa“-Film ausgestrahlt und anschließend befasst sich eine Diskussionsrunde mit dem brandheißen Thema:

Für den HR ist aber in diesem Zusammenhang doch tatsächtlich die drängende Frage „Was ist los in unserer Gesellschaft, dass ein Film im Kinderkanal für so viel Aufregung sorgen kann?“ Werter Hessen-Staatsfunk, unsere Gesellschaft ist kerngesund, wenn sie sich über diesen Film in einem Kinderkanal aufregt. Man müsste vielmehr fragen, was beim KiKA los ist, dass so ein hochgefährliches Thema unkommentiert Kindern vorgesetzt und dazu auch noch eine vermeintlich romantische Liebesgeschichte mit einem arabischen Moslem schmackhaft gemacht wird, ohne eindringlich zu warnen, dass man als Mädchen damit sein Leben aufs Spiel setzt.

Der einzige Lichtblick ist, dass an dieser Diskussion neben der Medienpädagogin Dr. Maya Götz und der hr-Fernsehdirektorin Gabriele Holzner auch der AfD-Bundestagsabgeordnete Dr. Dirk Spaniel teilnimmt, der diese KiKA-Sendung scharf kritisiert hatte:

Für den AfD-Bundestagsabgeordneten Dirk Spaniel ist der Film ein „Skandal“, eine „rührselige Seifenoper“, mit der der Kinderkanal „Propaganda“ mache für „Beziehungen mit moslemischen Flüchtlingen“. In den sozialen Netzwerken tobt ein regelrechter Shitstorm, Hass macht sich breit. Auf der anderen Seite wird der Film vielfach gelobt. Weil er eine „differenzierte Auseinandersetzung“ sei „mit den Problemen, die eine solche Liebe mit sich bringen kann“, so die Medienexpertin Maya Götz.

Der Verschleierungs- und Islamverharmlosungssender KiKA scheint auch Beschwerden vertuscht zu haben, wie BILD mitteilt:

Ungereimtheiten gibt es zudem um die Zahl der Zuschauerbeschwerden wegen der Dokumentation. Nach BILD-Informationen gingen insgesamt über 90 Beschwerden ein.

Der zuständige MDR registrierte aber nur 14 Beschwerden. Offenbar wurden die Beschwerden vom Kinderkanal nicht an den MDR weitergeleitet, wie es eigentlich geschehen müsste. Deswegen wurde MDR-Intendantin Karola Wille (58) auch persönlich über die verschwundenen Beschwerden informiert.

Auf der Facebookseite von „Diaa“-Mohammed finden sich interessante Fotos. Laut KiKA soll er mit Stand Januar 2018 20 Jahre alt sein. Er habe nach der Ausstrahlung der Dokusendung am 26.11.2017 Geburtstag gehabt. Demzufolge wäre er also im Dezember 1997 geboren worden. Hat man im zarten Alter von 15 Jahren bereits so einen Bart?

Sieht man mit 16 schon so aus?

Mit 17 so?

Kann man mit 18 schon so einen langen und dichten Vollbart haben?

Das wäre sein Geburtstagsfoto als 19-jähriger:

Dieses „Spiel mir das Lied vom Tod“-Bild postete er als 15-jähriger:

Mohammed, schon mit 15 ein zorniger „Freiheits“-(Dschihad)-Kämpfer gegen Assad?

Als Altersnachweis liegt nur ein von deutschen Behörden ausgestellter Reisepass vor, wie die Hessenschau am Freitag berichtet. Das kann man getrost in die Tonne treten, denn bei der Ausstellung dürften sich die gutmütigen Behördenvertreter wohl auf die mündlichen Angaben des Syrers verlassen haben. Es dürfte höchst aufschlussreich sein, sein wahres Alter und seine Vergangenheit in Ost-Aleppo zu erfahren.

Malvina hat es also mit einem strenggläubigen sunnitischen Mohammedaner, Gegner des modern-säkularen christenfreundlichen syrischen Regierungschefs Assad und Anhänger des radikalen Salafisten Pierre „Abu Hamsa“ Vogel zu tun. KiKA ist mitverantwortlich dafür, dass Mädchen hierzulande ungewarnt in solch gefährliche Fallen tappen. Schon im März 2016 deckte PI-NEWS auf, wie Kinder dort nach Strich und Faden hinters Licht geführt und ihnen ein „barmherziger“ Islam vorgegaukelt wird.

Malvina kann man angesichts dieses aus KiKA-Sicht ganz hervorragenden interkulturellen Fangs nur wünschen, dass sie heil aus dieser Sache herauskommt..


Michael Stürzenberger
Michael Stürzenberger
PI-NEWS-Autor Michael Stürzenberger ist seit 35 Jahren selbstständiger Journalist, u.a. bis Ende 2008 für das Bayern-Journal auf RTL und SAT.1-Bayern, als dessen Chef Ralph Burkei im Mumbai Opfer eines islamischen Terroranschlages wurde. 2003/2004 arbeitete er als Pressesprecher der CSU-München mit der Franz Josef Strauß-Tochter Monika Hohlmeier zusammen. Von 2014 bis 2016 war er Bundesvorsitzender der Partei „Die Freiheit“. Seine Videos bei Youtube haben bisher über 20 Millionen Zugriffe. Zu erreichen ist er über seine Facebookseite.

513 KOMMENTARE

  1. Wie gesagt, letztendlich sind die Dümmsten und Verachtenswertesten die Elten in diesem Fall, die das alles durchgehen lassen und nicht sanktionieren!

  2. Er nimmt in einer Sendung Stellung dazu. Ich glaub ich spinne warum gibt man solchen Leuten eine Bühne und wahrscheinlich auch noch Geld.
    Man wird ihn schon vorher Briefen, damit er auch bloß das richtige sagt. Dann kommt noch etwas Mitleid ins Spiel und das er ja garnicht wusste was er da liked wegen der Sprachbarriere und es ja nur ein Opfer gibt, nämlich ihn

  3. Oh, oh, wenn „Diaa“ jetzt Mohammed-Like ausrastet und mordet, dabei „Allah hu dingsbums“ schreit, wird ein Links-Experte behaupten, die Press hätte ihn in die Enge getrieben…

  4. @Zoom

    Sie lassen es nicht durchgehen, sie fördern und unterstützen es.
    Alles was hier gerade passiert ist gewollt.

  5. Übrigens soll Kika in Kifika umgetauft werden.

    Heute nachmittag im HR

    heute · Sa, 13. Jan · 17:10-18:15 · HR
    Engel fragt – Spezial: Malvina, Diaa und die große Aufregung

    Ein Film aus der „KiKA“-Reihe „Schau in meine Welt“ sorgt seit Tagen für gewaltigen Wirbel in den sozialen Netzwerken und in den Zeitungen. Der Film „Malvina, Diaa und die Liebe“ thematisiert die Liebesgeschichte eines jungen Mädchens aus Fulda und eines jungen syrischen Flüchtlings. Die beiden erzählen von ihrer Beziehung, die nicht immer einfach ist, weil beide aus sehr unterschiedlichen Kulturkreisen stammen.

    Ein Film aus der „KiKA“-Reihe „Schau in meine Welt“ sorgt seit Tagen für gewaltigen Wirbel in den sozialen Netzwerken und in den Zeitungen. Der Film „Malvina, Diaa und die Liebe“ thematisiert die Liebesgeschichte eines jungen Mädchens aus Fulda und eines jungen syrischen Flüchtlings. Die beiden erzählen von ihrer Beziehung, die nicht immer einfach ist, weil beide aus sehr unterschiedlichen Kulturkreisen stammen.

    Für den AfD-Bundestagsabgeordneten Dirk Spaniel ist der Film ein „Skandal“, eine „rührselige Seifenoper“, mit der der Kinderkanal „Propaganda“ mache für „Beziehungen mit moslemischen Flüchtlingen“. In den sozialen Netzwerken tobt ein regelrechter Shitstorm, Hass macht sich breit. Auf der anderen Seite wird der Film vielfach gelobt.

    Weil er eine „differenzierte Auseinandersetzung“ sei „mit den Problemen, die eine solche Liebe mit sich bringen kann“, so die Medienexpertin Maya Götz. Woher also die große Aufregung? Damit sich die Zuschauer ihr eigenes Bild machen können, zeigt das hr fernsehen den Film „Malvina, Diaa und die Liebe“ um 16.45 Uhr in voller Länge. Anschließend wird Philipp Engel mit u.a. der HR-Fernsehdirektorin Gabriele Holzner, dem AfD-Bundestagsabgeordneten Dr. Dirk Spaniel und der Medienpädagogin Dr. Maya Götz über den Film und seine Auswirkungen diskutieren.

    Was ist los in unserer Gesellschaft, dass ein Film im Kinderkanal für so viel Aufregung sorgen kann?

    Die letzte Frage ist eine gute Frage.

  6. Für eine Form der Progerie (frühzeitige Alterung) sieht der Mann zu gesund aus:

    Die von dieser Erkrankung betroffenen Kinder werden ohne Auffälligkeiten geboren und entwickeln erste Symptome im Alter von sechs bis zwölf Monaten. Symptome sind Haarausfall, Arterienverkalkung, Kleinwuchs, kraniofaziale Fehlbildung mit u. a. Rückverlagerung des Unterkiefers im Verhältnis zur Schädelbasis (Mikrognathie), weiterhin Verlust des Unterhaut-Fettgewebes und Knochenschwund (Osteoporose).

  7. Ich hätte es auch nicht geglaubt wenn man behaupten würde dass dieser Zauselbart das Facebook account der AfD geliked hätte. So wird ein Schud daraus.

  8. Istdasdennzuglauben 13. Januar 2018 at 12:28

    Wir haben viele davon, sehr viele!
    Was sagt Eimann Mazyek (15) dazu?

    Das meint der Eiermann dazu

    In #Luxemburg wurde eine #Beobachtungsstelle für #Islamfeindlichkeit errichtet. Künftig sollen alle Straftaten gegen islamische Einrichtungen und #Muslime erfasst werden.

    Er hat bisher zum Kika-Film überhaupt nichts gesagt. Kann man verstehen: er schaut halt kein Kinderfernsehen.

    https://twitter.com/aimanmazyek?lang=de

  9. Was für den Zentralrats-Eiermann wirklich wichtig ist:

    Aiman A. Mazyek
    ?
    Verifizierter Account

    @aimanMazyek
    12. Jan.

    Geheimdienst: Rechte planen Armee und bereiten sich auf „Tag X“ vor – Finde dies sehr alarmierend und ebenso gut, dass dabei auf Alarmismus verzichtet wird. Wünsche diese auch bei anderen Formen des Extremismus

    Ja scheixxxxe aber auch. Bekanntlich plant eine 15.000 Mann starke Reichsbürgerarmee mit Kampfpanzern, Stalinorgeln und 8.8-Flaks bewaffnet, gerade die Einnahme des Bundeskanzleramtes.

  10. Ja wenn ich das Bild so sehe, die Haltung muß man haben und schon macht man sich Frauen gefügig. Zumindest ein interessanter Aspekt des Frau-Seins.

  11. Unsere Demokratie- und Freiheitskämpfer von den Grünen wünschen ja bereits alles Gute:

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/gruene-nehmen-kika-doku-ueber-fluechtlingsliebe-in-schutz/

    Wenn sie Glück hat, darf sie sich ihre Burka auch selbst aussuchen (schließlich ist sie ja Emanze).

    Das Ganze ist kein Zufall, kein Fauxpas, das ist geplant, das ist gewollt.

    Und auf die Sondersendung „Was ist los in unserer Gesellschaft, dass ein Film im Kinderkanal für so viel Aufregung sorgen kann?“ kann man sich ja jetzt schon freuen.
    Das Ergebnis steht fest: Immer mehr Naaahtzies, vorurteilsbeladene Rassisten, unsere bunte, weltoffene Gesellschaft rutscht nach rächtz und steht kurz vor dem IV. Reich, wenn jetzt kein Austand der Anständigen kommt.

  12. @Cendrillon 13. Januar 2018 at 12:35

    kam gestern in den Tagesthemen, das hat sich jetzt nicht Eiermann ausgedacht. „Reichsbürger planen Armeeaufbau“ bei denen ist das Gehirn wirklich total zugeschissen

  13. MALVINA EILEEN EWERING & MOHAMMED „DIAA“ DIAYADI

    ALIAS DIA JADID(ARAB. = NEU):

    „LIKES“ FÜR SALAFIST PIERRE VOGEL
    https://pbs.twimg.com/media/DTUn2fmX0AEIATh.jpg

    „Ungereimtheiten gibt es zudem um die Zahl der Zuschauerbeschwerden wegen der Dokumentation. Nach BILD-Informationen gingen insgesamt über 90 Beschwerden ein.
    Der zuständige MDR registrierte aber nur 14 Beschwerden. Offenbar wurden die Beschwerden vom Kinderkanal nicht an den MDR weitergeleitet, wie es eigentlich geschehen müßte…
    http://www.bild.de/politik/inland/kika/fluechtlingsdoku-was-gefaellt-mohammed-an-der-seite-eines-hasspredigers-54463916.bild.html

  14. Für mich sieht er auch aus wie ein Salafist. Ich finde das viele Moslems schon ziemlich früh einen Bart bekommen, dennoch zweifle ich nicht daran, das er sich jünger gemacht hat als er ist. Hat er ein schlechtes Gewissen, weil er uns etwas vorlügt? Fehlanzeige. Den Kufar darf man nach Strich und Faden verarschen. Eine Verharmlosung solch einer Liebesbeziehung muss auf schärfste kritisiert werden. Danke an diejenigen, die Beschwerde eingereicht haben.

  15. misop 13. Januar 2018 at 12:39

    @Cendrillon 13. Januar 2018 at 12:35

    kam gestern in den Tagesthemen, das hat sich jetzt nicht Eiermann ausgedacht. „Reichsbürger planen Armeeaufbau“ bei denen ist das Gehirn wirklich total zugeschissen

    Da fällt einem halt nur noch das Zitat der Linksterrroristin Ulrike Meinhof ein

    Wir können sie nicht zwingen, die Wahrheit zu sagen. Wir können sie aber dazu bringen, immer dreister zu lügen.

  16. Für Malvina müßte ein Schutzprogramm entwickelt werden. Sie müßte abtauchen. Wahrscheinlich aber wird sie sich zunächst fügen. Vielleicht schriebt sie dann, wenn die Flucht gelingt ein Buch: „Mein Leben an der Seite von Diia“. Sicher wird sie ihn auch dann weiter lieben.

  17. in der türkei soll es ja angeblich auch viele „flüchtlinge“ geben. gibt es da auch liebesstories für kinder von türkischen frauen und „flüchtlingen“ ?

  18. >>> Malvina hat es also mit einem strenggläubigen sunnitischen Mohammedaner, Gegner des modern-säkularen christenfreundlichen syrischen Regierungschefs Assad und Anhänger des radikalen Salafisten Pierre „Abu Hamsa“ Vogel zu tun. <<<

    Entgegen seiner streng muselmanischen Einstellung benimmt er sich aber bei seiner Freundin Malvina recht wenig islamkonform. Denn der wahre Glaube verbietet doch solche engen Kontakte zum weiblichen Geschlecht. Händchenhalten, Berührungen oder gar Küssen sind doch da überhaupt nicht erlaubt. Das lässt sich doch nur so erklären, dass es sich bei ungläubigen Mädchen um Huren handelt, bei denen das gestattet ist.

  19. Die meisten Höllenbewohner sind Frauen!

    Solche Aussagen zeigen jedem normal denkenden Menschen, welches Geistes Kinder ihr seid.

  20. INGRES 13. Januar 2018 at 12:43

    Soweit kommt das noch!

    Der Steuerzahler soll alle Folgen des Grundgesetzbruches zahlen:

    Das Siedlungsprojekt.
    Die Politiker, die das Siedlungsprojekt unterstützten.
    Die Verwaltung, die vom Siedlungsprojekt lebt.
    Die Folgen, wenn sich ein Befürworter des Siedlungsprojekt irrt.

    Wer das alles zahlen soll- sind die Verantwortlichen! Nix „Schutzprogramm“ auf Kosten der Allgemeinheit.

  21. Was war das hier für ein friedliches, sicheres Land bevor die Moslems und „Flüchtlinge“ hier millionenfach einfielen. Man hat den Eindruck, alles dreht sich nur noch um Moslems und „Flüchtlinge“. Was haben sie heute wieder angestellt und wie können die Deutschen ihnen noch mehr zu Diensten sein, um sie zu „integrieren“?

  22. Der HR wird Mohammed (alias „Diaa“) gründlich auf die Sendung vorbereiten und ihn „einnorden“ damit er ja das Richtige sagt. Gegebenenfalls wird der HR diese Aufgabe nicht selbst übernehmen, sondern Dritte (Betreuer, Psychologe, vielleicht sogar Malvina selbst) darum bitten, ein Gespräch mit ihm zu führen, so dass er auf die Fragen (die ihm evtl. jetzt schon bekannt sind?) bestens vorbereitet sein wird.

    Den Öffentlich Rechtlichen traue ich mittlerweile alles zu. Wäre ja nicht das erste Mal, das sie versuchen, den GEZ-Zwangszahler beim heiklen Thema „Schutzsuchende“ in die Irre zu führen.

  23. Ich meine, da er selbst so einen Vogel-Islamisten-Bart hat, ist er ideologisch doch ganz leicht zu identifizieren!

  24. Erst mal „Danke“ an Julian Reichelt. Lernt er es noch auf seine alten Tage ?
    Sonst holt Sie die „Reichsbürger-Armee“. Bei denen funzt angeblich sogar die V2 endlich mal und der Volkssturm und die We(h)rwölfe erledigen den Rest um Deutschland in den Grenzen von 1937 wiederzuvereinigen. Den Rest kriegt Putin! Das hab‘ ich im Internet gelesen. Muss also stimmen.
    Im Ernst: pi Mod, bitte diesen Beitrag ‚oben‘ halten bis nach 16:45 auch wenn die BL spielt.

  25. Möglicherweise haben PI und Michael Stürzenberger einen weiteren islamischen Ritualmord wie an Maria Ladenburger und Mia Valentin verhindert.

    GEZ abschalten!

  26. Stürzenberger:
    …auch der AfD-Bundestagsabgeordnete Dr. Dirk Spaniel teilnimmt, der diese KiKA-Sendung scharf kritisiert hatte:

    War es nicht Dirk Spaniel, der das Thema überhaupt aufs Tapet gebracht hat? So sah es gestern auch FAZ-Redakteur Michael Hanfeld, der (ohne Häme!) unter der Überschrift „Kurze Sachen trägt sie nicht mehr“ schrieb:

    Dass das Alter jetzt plötzlich eine Rolle spielt und hinterfragt wird, verdankt der Kinderkanal Kika einem AfD-Politiker, der die Sendung, die bei ihrer Ausstrahlung keine besondere Berachtung fand, skandalisiert hat. Einige Unionspolitiker haben sich inzwischen ebenfalls zu Wort gemeldet und die Frage gestellt, was der Kinderkanal da eigentlich mache. Das ist eine gute Frage. Eine, die man dem Sender nicht nur mit einem Seitenblick auf den Mord in Kandel, den ein junger Afghane, dessen Alter ebenfalls in Frage steht, kurz vor Weihnachten an seiner früheren Freundin begangen haben soll, und auf andere Verbrechen an Mädchen und jungen Frauen der jüngeren Zeit, stellen sollte. Denn wir sehen hier, wie zwei Welten aufeinanderprallen…

    Die sog. Medienpädagogin hingegen, Maya Götz, hat die Kika-Sendung verteidigt, der Film sei „ein gelungenes Beispiel, wie man die facettenreiche Problematik beleuchtet, die bei einer solchen Beziehung entstehen kann“, sagte sie dem „Focus“. Den Kika-Beitrag hat HR-Redakteurin Tanja Nadig zu verantworten, die uns wissen lässt, dass es Malvina und Diaa derzeit „nicht gut geht“, weil sie jetzt „unglaublich angegriffen werden“ – warum nimmt sie heute nicht teil, traut sie sich nicht?

    https://www.facebook.com/spaniel.afd/posts/1991203587829171

  27. Und das sind die Vorzeige-F*linge, die vorbildlich integrierten, die crème de la crème sozusagen.

    Wie sieht’s dann wohl mit den nicht präsentierbaren aus…?

  28. Ich verstehe immer noch nicht,wie man sein Kind,sehenden Auges,in den Untergang abgleiten lassen kann.
    Wenn bei mir irgend so ein Moslem Schnulli auftauchen würde,der meiner Tochter Restriktionen auferlegt,hätte der aber ein sehr intensives Gespräch an der Backe.
    Aber so sind die Gutmenschen und Teddybärwerfer,lieber unterwirft man sich diesen Horden,als sich selbst mal kritische Gedanken zu machen.
    Die Ergebnisse dieser Unterlassungen werden mittlerweile ja auch oftmals begraben,das haben sie dann davon,von ihrer Toleranzbesoffenheit.

  29. Angela Merkel hat hunderttausende solch islamische Parasiten wie diesen Diia in unsere Sozialsysteme gespült, die in Syrien mit ihren Forderungen nach einem Gottesstaat gescheitert sind. Nun probieren sie es hier bei uns in Deutschland. Die Töchter der Ungläubigen werden mit Loverboy- Methoden dazu gebracht die Beine breit zu machen für den islamischen Herrenmenschen – wie sie sich alle Vorteile in Deutschland erschleichen ohne arbteiten zu müssen für die Kuffar bekommen sie von Leuten wie diesem Pierre Vogel vermittelt bzw. in Großmoscheen wie sie derzeit im saarländischen Sulzbach geplant ist.

  30. Na besser kann es doch für unsere wieder Regierenden in Berlin gar nicht laufen. Er macht doch genau das wofür er reingeholt wurde. Mir tun nur die unbedarften von ihren Eltern gehirngewaschenen Teenies leid, die müssen diesen Hass ausbaden. Wo soll das noch hinführen, es sind gerade mal 2 Jahre seit der Invasion vergangen, 4 stehen uns noch bevor. Ich weiß nicht, ich habe Angst.

  31. Na besser kann es doch für unsere wieder Regierenden in Berlin gar nicht laufen. Er macht doch genau das wofür er reingeholt wurde. Mir tun nur die unbedarften von ihren Eltern gehirngewaschenen Teenies leid, die müssen diesen Hass ausbaden. Wo soll das noch hinführen, es sind gerade mal 2 Jahre seit der Invasion vergangen, 4 stehen uns noch bevor. Ich weiß nicht, ich habe Angst.

  32. BILD: KiKA-Mohammed hat Pierre Vogel auf Facebook geliked

    Der scarlet-Faktor ist auch bei den Musels und den Muselfreunden großflächig verbreitet, nicht nur bei den grünrotschwarzbraunen
    Tätern. Die Musels gehören bekanntlich zu den grün-Freunden.
    ISAFER aber bläst blauen Wind aus weissem Gesicht und hilft den Trump(f) zu ziehen..

  33. Ick will meinen Osten wiederhaben. Mensch, wie lange soll denn dieser Terror in den Medien noch diskutiert werden. Jeder Sender, den man tagtäglich einschaltet ist nur noch Propaganda, Asylantengeheule und Gehirnwäsche. Wir schalten solchen Dreck überhaupt nicht mehr ein, haben schon lange Zeit den amazon Fire Stick und stellen uns unser Programm selbst zusammen. Ich kann diesen Fürher Huldigung Dreck nicht mehr ertragen. Überall wirklich Null Niveau, Null Geist, nichts. Hinzu kommen dann ncoh die unzähligen, abgelutschten Kochsendungen, Dieter Bohlen Endlosschleifen-Schrott Superstar und DSDS, Seifenoper, die nicht mal das Klo schlucken würde und die unsäglichen Familien wie Büchner, Geißens und die Nr. 1 an Blödheit Die Wollnys. Hardcore am Rande des Erbrechens, und ehrlich-hätte ich einen Wunsch frei, dann würde am nächsten Tag vielleicht die Aktuelle Kamera im TV laufen, mein PC wäre vielleicht weg oder ich hatte die Alu-Mark wieder in der Tasche.
    Aber den ganzen Scheiß um Asylanten, Merkel und dem Abschaum der Menschheit würde ich keine Bedeutung beimessen, es würde sie nicht geben. Und ob damals, was man uns ja tagtäglich um die Ohren hat, der Osten bankrott war, das bezweifel ich. Ich denke, das wir bald das hier erleben werden, falls nicht die Geistesgestörten Horden aus aller Herren Länder einen Krieg beginnen werden, fall mal wieder der Schokopudding fehlt.

  34. Blimpi 13. Januar 2018 at 13:05

    Bei mir würde es wahrscheinlich nicht bei einem Gespräch bleiben – besser gesgagt, ich würde mit ihm die einzige Sprache sprechen, die er versteht. Lieber gehe ich für ein Weile ins Gefängnis, als dass ich meine Tochter begraben muss. Oder zusehen muss, wie sie ihre Blutergüsse unter Kopftuch und Make-up verbergen muss.

  35. Wenn man die Mutter_i_InnenX von Malvina sieht, weiß man, wie es zu diesem Fall kommen konnte. Klassische Anwärter auf den Darwin-Award!

  36. Man muß aufpassen, daß man den sensiblen Moha nicht in die Enge treibt. Er fühlt sich am Ende noch in seiner Ehre verletzt. Das könnte böse enden.

  37. Dieser Diia ist ein Falschspieler dem der bärtige-Hass ins Gesicht geschrieben steht.

    Der Schmarotzer und Betrüger Diia (alias Lufthansa Pilot) müsste doch in Fulda mittlerweile Stadtbekannt sein. oder?

    Wenn der wirklich Pilot werden würde (wie sind seine Mathekenntnisse/Physik), wer würde dann freiwillig in dieses Flugzeug einsteigen, vor allem auf einem USA Flug?

  38. Nu gucke da – HORCH und GUCK II sind jetzt direkt zu Fuß für die Volkszertreter erreichbar:

    OT
    BND-Präsident Kahl: Neue Zentrale ist Glücksfall – Architektur kostet über 1 Milliarde Euro

    Die neue BND kostet dem Steuerzahler „weniger als 1,1 Milliarden Euro“, sagt BND-Präsident Bruno Kahl. Der Geheimdienstler meinte auch, für ihn sei der Umzug in die neue Zentrale nach Berlin ein „Glücksfall“.
    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bnd-praesident-kahl-neue-zentrale-ist-gluecksfall-architektur-kostet-ueber-1-milliarde-euro-a2319766.html

  39. Malvina kann man angesichts dieses aus KiKA-Sicht ganz hervorragenden interkulturellen Fangs nur wünschen, dass sie heil aus dieser Sache herauskommt..

    Würde sich der Staat und sein von den Bürgern finanziertes Sender-Imperium mal mehr um den -wirklichen- Schutz Minderjähriger kümmern als irgendwelcher dahergelaufenen Erwachsenen, die mit Phantasiegeburtstagen das Geld hinterherzuschmeißen, könnten viele junge Mädchen unbeschwert normal heranwachsen und ihr zukünftiges Leben selbst bestimmen. So aber befinden sie sich schon früh in der gefährlichen Schlinge, die ein Mitläufertum befördert und scheinbar selbst Zweifel der Eltern oder anderen Angehörigen in den Wind bläst. Es fehlt eine einordnende Instanz, die solcherlei Dinge neutral wertet bzw. nehmen die Medien ihre Aufgabe als vierte Gewalt nicht genügend wahr. Daher ist diese Geschichte auch so lehrreich und es ist auch gut, dass Kritik auf eben zum Beispiel Facebook oder andere soziale Medien von oppositionellen Kräften durchdringt – so, dass sie wahrnehmbar ist. Facebook ist also nicht generell schlecht, wenn es sinnvoll angewendet wird für die eigenen Zwecke.

  40. TotalVerzweifelt 13. Januar 2018 at 13:12
    Blimpi 13. Januar 2018 at 13:05

    Bei mir würde es wahrscheinlich nicht bei einem Gespräch bleiben…

    Bei der Meinungskriminalisierung muß man genau aufpassen was man schreibt.
    Alles klar?….
    Wenn ich so könnte wie ich wollte,aber lassen wir das aus o.g. Gründen…

  41. mistral590 13. Januar 2018 at 13:09

    Bei mir ist ÖR seit einigen Jahren tabu. Schaue nichts mehr, nicht mal mehr Bundesliga, seit die Flüchtlings- und „Bunt“ Propaganda da auch wie verrückt geritten wird. Sollen doch diese Söldner alleine spielen, die Vereine sind doch wahnsinnig geworden (siehe Eintracht Frankfurt, Freiburg, St.Pauli usw).

    Ich stelle mir mein TV Programm selbst zusammen aus hochwertigen US/UK Serien und Filmen, sonst könnte ich den Fernseher gleich zum Sperrmüll stellen.

  42. Pierre Vogel halte ich für einen großartigen Schauspieler, wirklich ein Naturtalent, noch besser als sein Namensvetter Jürgen Vogel.
    Kniegelenk. Kann es nicht beweisen, aber jede höhere Wette, daß das kein Mohammedaner ist, sondern nur eine Charge, die diese Rolle verdammt gut spielt.

  43. Dieser ganze KIKA gehört auf der Stelle abgeschaltet und die Intendantin die junge Mädchen mit ihrem Programm dazu ermutigt ihr Leben zu riskieren durch Annäherung an frauenverachtende Muslime gehört sofort entlassen.

  44. Seine Gesinnung erkennt man doch schon an seinem Bart: Oberlippenbart gestutzt, der Rest lang. Steht alles in irgendwelchen islamischen Schriften.

  45. KUKA – KUPPELKANAL, ÄH KUMMERKASTEN KIKA:

    KENNENLERNTIPS – EIS BRECHEN

    „FINDE HILFE“

    „Spiele
    BRICH! DAS! EIS!
    (Siegerin im Spiel: Kopftuchmädchen Samira)
    am 24.11.2017
    Wie bricht man am besten das Eis, um sich kennenzulernen? Wir schlagen vor, du lehnst dich jetzt mal zurück und checkst aus, was wir uns für dich überlegt haben.“
    VIDEOCLIP „SCHNEEBALLSCHLACHT“ rd. 1 Min. Länge
    MIT MILVANA & DIAA
    Nächste Ausstrahlung 21.01.2018, 20 Uhr
    https://www.kika.de/kummerkasten/entdecke-blog/blogartikel/gemeinsam-leben-kennenlernspiele100.html

    „FREUNDE – FRIENDS – AMIGOS“
    MIT SAMIRA & HANNA;
    UND MALVINA & DIAA:
    https://www.kika.de/kummerkasten/sendungen/sendung103950.html

  46. Heute nachmittag im Hessischen Fernsehen:

    16 Uhr 45 – der Kifika-Film
    17 Uhr 15 – die Diskussion über den Kifika-Film

    ARD, ZDF und Die Dritten – hier werden Sie gef*ckt

  47. Dieses Profilbild sagt alles aus was man über Diia der in Wirklichkeit Mohammed heißt wissen muss.

    Das mit der Knochenflöte und der Fleischschüssel kann man als Symbol dafür nehmen wie er und die seinen Deutschland unserer Heimat dass Fleisch von den Knochen fressen.

  48. Wie schafft man es, ein aufgeklärtes, aber blutjunges Mädchen mitten in Deutschland 2017 in eine Beziehung zu bringen, die „nicht immer einfach ist, weil beide aus sehr unterschiedlichen Kulturkreisen stammen“? Das geht doch wohl nur durch Gehirnwäsche. Welche Frau ist so blöd eine Beziehung mit einem Mohammedaner zu beginnen, die ZU ANFANG schon n-i-c-h-t einfach ist? Noch nie was von „blinder Verliebtheit“ gehört, durch die junge Mädchen und auch erwachsene Frauen normalerweise ins Elend geraten?
    Aber dies Mädchen ist nicht blind, sie hatte gleich ein „mulmiges“ Gefühl und doch instrumentalisieren diese verblödeten Sender das Kind zur Islam-Verharmlosung mit einem islamistischen alten Knacker. Dafür gehören die Verantwortlichen vor Gericht, das ist meinem Verständnis nach Ausnutzung Abhängiger und sollte streng bestraft werden. Das wird auch der Grund sein, warum die Sender nicht ihre offensichtliche Schuld eingestehen können, sondern sich Hilfe bei islamblinden Zuschauern erhoffen. Angriff ist die beste Verteidigung, so meinen sie.
    Wenn das Mädchen klug ist, dann lässt sie die HR-und MDR-Geier dafür bluten. Das wird sie ihr Leben lang nicht mehr los, falls sie es überhaupt überlebt. Dessen sollte sich jede Frau bewußt sein, die sich mit solcher Klientel einlässt.

  49. Das völlig kranke in unserer Politik und Medienlandschaft ist für mich das Werten mit zweierlei Maß.
    Bei Afdlern und Menschen/Medien aus der Richtung Afd , wird jedes Wort 5mal umgedreht ob etwas verfängliches gefunden wird. Der Lebenslauf, Freunde Bekannte etc. wird überprüft. Es wird nach Dreck gesucht und jedes Krümelchen wird zur Dtaatsaffaire aufgebauscht. Findet man nichts, wird konstruiert und erfunden bis zum geht nicht mehr.

    Muslime können sich hier gefühlt alles erlauben. Da schaut keiner hin. Es wird sogar bewusst weggeschaut und negatives solange schöngeredet bis die Sch… glänzt.
    Merkel hält, nach öffentlichem Druck, 2 Gottesdienste ab um den Opfern des islamischenTerroraktes in Berlin zu gedenken. Das dort 2 Imame sprechen dürfen ist für mich eh unverständlich. Das dann auch beides mal radikale, vom Verfassungsschutz beobachtete Muslimbrüder neben der abkanzelt stehen und predigen dürfen, ist für mich ein Hohn und Witz.
    Ebenso in dem Kika Fall. Hier wird völlig unkritisch betrachtet das es sich hier um ein streng gläubigen Moslem handelt. Der dem deutschen Mädchen alle Rechte entziehen möchte die für Deutschland normal sind. Es wird zudem schöngeredet und als positiv dargestellt das die deutsche aus Liebe zu Ihm darauf verzichtet Schweinefleisch zu essen, kurze Röcke zu tragen und einen anderen Mann in den Arm zu nehmen. Es wird unkritisch betrachtet das er absolut homophob ist usw.
    Was wäre los wenn eine Afdler so eine Aussage über homosexuelle tätigen würde,

    Einfach nur krank so etwas

  50. Niedlich übrigens, wie unsicher „Bild“ über den „reinen O-Töne-Filme“ spricht. Und Oberchefredakteur Julian Reichelt sei gesagt, dass Pierre Vogel (resp. Diaa/Mohammed) den Propheten höchstpersönlich zitierte, der „die Mehrzahl der Höllenbewohner sind Frauen“ gesagt haben soll. Steht so in der Bukhari-Hadithensammlung, #3241.

    http://www.bild.de/politik/inland/kika/fluechtlingsdoku-was-gefaellt-mohammed-an-der-seite-eines-hasspredigers-54463916.bild.html

  51. Die Unterwanderung in unseren Staat – auf allen Ebenen – läuft auf vollen Touren!
    Wer dies nicht wahrnehmen will, scheint der Deutsche Schlafmichel zu sein.
    Umerzogen, rückgratlos, ohne Selbstachtung, keine Würde –
    und grenzenlos tolerant bis zur Selbstaufgabe.
    (Dann verheißt ein weises Buch: „. . . da wird Heulen und Zähneklappern sein“.

  52. Wollen wir in Fulda demnächst mal das Spiel spielen:

    Wer findet Diia?

  53. NETZ-FACEBOOK-FUND:

    Ich widerspreche.
    Die Protagonisten zeigen gerade nicht, dass sie hinsichtlich ihrer Wertvorstellungen aufeinander zugehen.
    Es ist stets Malvina, die sich auf Diaa zubewegt. Dass er ihr entgegen kommt, wird an keiner Stelle sichtbar.
    Malvina verzichtet auf kurze Röcke, Hotpants, kurze Ärmel, bedeckt sich also bereits, weil Diaa es von ihr verlangt.
    Malvina verzichtet auf Schweinefleisch, weil Diaa es von ihr verlangt.
    Malvina umarmt ihren männlichen Freund, weil er es verlangt.
    Malvina berichtet, dass sie und Diaa oft miteinander streiten und ergänzt wörtlich: „Meistens gebe ich dann nach.“ Sie tut, was er verlangt.
    Seine aus meiner Sicht in einer Partnerschaft übergriffigen Forderungen und Vorstellungen, zB hinsichtlich des Tragen des islamischen Kopftuchs, Konvertierung zum Islam, frühe Heirat („dann gehört sie mir“) begegnet Malvina mit durchaus für westlich sozialisierte junge Menschen typischen unsicheren hellem Auflachen.
    Diaa lacht nicht.
    Mein Herz krampfte, als am Flughafen die in Deutschland eintreffenden Frauen und Mädchen aus Diaas Familie eintrafen. Tief verschleiert.
    Malvina wird sich den archaischen Vorstellungen und Forderungen dieses mindestens 3 oder 4 Jahre älteren, älter wirkenden, starken, selbstbewussten, kulturell und muslimisch offenkundig gefestigten jungen Mannes, den sie ihren Freund nennt während er das junge Mädchen als „meine Frau“ bezeichnet, trotz guter Vorsätze nicht mehr lange widersetzen können. Jetzt, wo er zudem nicht mehr allein in einer für ihn fremden Welt lebt und infolge des Nachzugs seiner erkennbar ebenso stark konservativ geprägten Familie Rückhalt hat, wird Diaa noch weniger als bisher veranlasst sein, die sich in die westliche Welt zu integrieren, Malvina zu akzeptieren.
    Es wird für Malvina gerade angesichts seiner hinter Diaa nun auch physisch stehenden Familie keineswegs leichter, sich Diaas Forderungen entgegen zu stellen. Stattdessen steht zu erwarten, dass bald auch die Familie selbst Druck auf Malvina ausübt.
    Wenn Diaa nicht einmal in der ersten Zeit einer Beziehung, in der man sich gerne besonders attraktiv zu präsentieren pflegt, auch nur den Vorsatz entwickeln kann, die westlichen Wertvorstellungen und Gepflogenheiten wenigstens zu akzeptieren und keine Forderungen an Malvina hinsichtlich Bekleidung, Umgang, Ernährung, Lebensart zu stellen, wird es ganz sicher nie geschehen.
    Man muss kein Pessimist sein:
    Entweder Malvina fügt sich oder die Beziehung wird spätestens dann scheitern, wenn der Charme der jungen Liebe der Realität und dem Alltag weicht und die rosarote Brille der Verliebtheit verblasst.
    Und auch hier muss man keinesfalls pessimistisch sein. Diaa entstammt nicht einer Kultur, die Frauen und Männern gleichermaßen das Recht zugesteht, Beziehungen selbstbestimmt zu begründen und auch wieder zu beenden.
    Alles in allem:
    All‘ diese Gedanken erfordern ein gerüttelt Maß an Lebenserfahrung. Diese besitzt die Zielgruppe des Kika definitiv nicht. Angebracht wäre es, den Film Erwachsenen, auch jungen Erwachsenen zu präsentieren, verbunden mit einer anschließenden Diskussion über die unterschiedlichen Lebens- und Wertvorstellungen des westlichen und des arabischen Kulturkreisen, gerne mit Erfahrungsberichten von glücklichen und gescheiterten interkulturellen Beziehungen.
    Ohne dies erscheint der Beitrag gerade auch in Bezug auf die Programmgestaltung des Kika insgesamt als eine naive, gar gefährliche Verharmlosung der Wirklichkeit.
    In das Programm des Kika gehört er nicht, egal zu welcher Uhrzeit.

    https://www.facebook.com/gritt.kutscher/posts/1534381800015883?hc_location=ufi

  54. Der Islam ist übrigens ein Venus-Kult und keine Religion!
    Flötende Engel hier und die Verehrung der „Vulva-Bekleidung“ das herabgefallenen Zacken aus der Krone des Luzifer (an der Kaaba) bei seinem Sturz sind zwar eine Rückbindung der ewig Gestrigen, aber nicht im Sinne einer Religion. Denn Luzifer war nicht Gott, sondern ein Apologet,
    wissen ISAFER und die Bibel.
    Das wird auch durch Maas-volle Moderation nicht unwahr!!

  55. Herr Stürzenberger – einfach nur köstlich. Der Propagandakanal will uns eine notdürftige zusammengeschmierte Lügengeschichte auftischen, und nun fliegt denen der sprenggläubige Vorzeigesyrer um die Ohren (sogar ohne technisches Accesoire, allgemein auch als Gürtel bekannt). Alter – x mal korrigiert, und immer noch gelogen. Name: Diaaaaaa – gelogen. Mohammed Diayadi (vielleicht spricht man es korrekt Dschihadi aus). Betet, daß ihm Kopf und Knie blutig werden und treibt Unzucht mit dem jungen Mädchen (auch wenn es speziell bei dieser „Beschäftigung“ gerne großzügig gesehen wird und das Mädel Kuffar ist – der Islam verbietet das trotzdem – Diaaaaa soll doch bitte sein geistiges Vorbild Herrn Vogel zum Thema Vögeln fragen. Andererseits: Für Malvinas blaue Augen würde ich vielleicht auch 100 Peitschenhiebe riskieren denn wenn in Buntland endlich die Scharia eingeführt ist, kann man die noch runterhandeln, weil erfolgreich Dawwa = Einladung zum Islam gemacht, sie ißt ja kein Schwein mehr, bzw. die Schuld umkehren, die Kleine hat ihn verführt). Auch seine Berufswünsche wie Ingenieur oder Pilot bieten vielfältige Möglichkeiten, Allah zu dienen. Jetzt kommt raus: Der Bub ist glühender Anhänger der radikalislamischen Salafisten – oder hat er nur aus Versehen auf den falschen Knopf gedrückt?

    Ich arbeite gerade an einem Manuskript für eine Fortsetzung: Malvina (die sich jetzt den arabischen Namen Umm Kawumm = Umm Khultum zugelegt hat und aus Überzeugung Burka trägt, damit man die wegen Ungehorsams nun „blauen Augen“ nicht sieht) will sich bei Frau Merkel für „ihren“ geschenkten Menschen persönlich bedanken. Diaaaaa, der gerade den Pilotenschein bestanden hat und alles bis auf die Landungen perfekt beherrscht, bietet sich an, mit Ihr direkt zum Kanzleramt zu fliegen. Papa Diaaa ruft vom Minarett der Claudia-Fatima-Roth Moschee (vorher bekannt als Kölner Dom) das Kalifat Germanistan aus und erklärt den Märtyrertag zum dritten Feiertag.
    Zugegeben, der letzte Satz gefällt mir noch nicht, aber der Anfang ist doch nicht schlecht….

  56. Würde mich nicht wundern, wenn wir von Mohammed noch einiges hören werden. Meine Frau sagte schon, als ich ihr den KiKa-Propagandafilm zeigte, dass ihr der Typ wie ein Salafist vorkäme. Möglicherweise hat sie da recht. Umso schlimmer, wenn sich das bewahrheiten sollte. Dann müsste man KiKa bezichtigen, Werbefilme des islamischen Extremismus auszustrahlen.

  57. Heta 13. Januar 2018 at 13:04

    Stürzenberger:
    …auch der AfD-Bundestagsabgeordnete Dr. Dirk Spaniel teilnimmt, der diese KiKA-Sendung scharf kritisiert hatte:

    War es nicht Dirk Spaniel, der das Thema überhaupt aufs Tapet gebracht hat? So sah es gestern auch FAZ-Redakteur Michael Hanfeld, der (ohne Häme!) unter der Überschrift „Kurze Sachen trägt sie nicht mehr“ schrieb:
    ————–
    Hier bei PI war es während der Ausstrahlung einer der Kommentatoren, der sinngemäß postete: Macht schnell KIKa an, da läuft eine ungeheure Schweinerei. Das war, glaube ich, letzten Sonntagmittag/vormittag.

  58. Bei dem was er abgelassen hat über kurze Kleider, andere Jungs berühren, Schweinefleisch, Kopftuch, arabisch-muslimische Kultur, bei seinem Auftreten und Jihadistenbart, ahnen wir es alle!

  59. ASYLBOYS

    Selbst falls ein ASYLBOY nicht zur Gewalt neigen sollte, so ist es doch nicht von der Hand zu weisen, dass es sich um Hungerleider handelt, die auf unsere Almosen angewiesen ist! Ein Vater sollte doch für seine Tochter immer das Beste wollen und nicht „zweite oder zehnte Wahl“ und nicht eine verkrachte Existenz als Schwiegersohn bevorzugen!

    Zudem würde auch kein Vater mit seiner Tochter „Russisch Roulette“ spielen. Da würde jeder anständige Vater sagen: Das machen wir hier nicht! Das ist zu gefährlich! – Aber mit dem ASYLBOY ist es offenbar nicht zu gefährlich.

    Dritter Punkt. Eltern die diese Beziehungen mit ASYLBOYS fördern sind sich offenbar nicht ganz bewusst, dass diese Liaison ohne weiteres auch dazu führen könnte, dass ihre Tochter in ein mittelalterliches Land verzieht, in dem es keine Demokratie gibt und Frauen einen Dreck wert sind. Ganz zu schweigen was passieren würde, wenn die Enkelkinder bei Ehedifferenzen dorthin auf nimmer Wiedersehen entführt würden!

    VÄTER WACHT MAL AUF!
    DAS GANZE IST KEIN SPASS! Hört nicht darauf was Euch die Kuppler von der Asylindustrie und von den Medien versprechen! Wenn die Rechnung kommt sind sie weit weg und nicht mehr ansprechbar! Denkt nur allein daran was mit den Leuten passierte, die auf ihren Bürgschaften hocken blieben!

    (Ganz abgesehen davon, dass Euer gesamtes Vermögen wie Haus und Hof später alles mal zu ALLAH übergeht!)

  60. Ein differenzierte Auseinandersetzung konnte ich nicht erkennen, eher eine Verharmlosung der eigentlichen Probleme einer solchen interkulturellen Beziehung. Wie sieht denn die Zukunft von Malvina aus? Trennt sie sich von ihrem Prinzen aus tausendundeiner Nacht, vielleicht per SMS und Autokorrektur, wie sieht dann Diaas Reaktion aus? Mittlerweile weiß man doch, dass manche Geflüchteten aus geringen Anlass ihre Ehre verletzt sehen und diese manchmal nur mit Gewalt wiederherstellen können (daran erkennbar, dass das Gesicht des Opfers angegriffen wird mit Messer, Säure, heißem Öl etc.). Heiratet sie ihn, landet die kleine Emanze hundertprozentig unterm Kopftuch und darf das Haus nur mit Erlaubnis verlassen, wird aus der Christin schnell eine Muslimin.
    Ist es den Programmverantwortlichen vollkommen egal, was aus Malvina werden könnte, so wie es unseren Politikern anscheinend egal ist, was aus D wird? Oder will man einfach nur provozieren, Diskussionen anregen und diese dann in die gewünschte Richtung lenken, wie es unsere Medien unnachahmlich perfekt beherrschen?

  61. Ich habe mir gerade eben die Titelseite von welt.de angeschaut. „Das Leben im Westen entsprach nicht Ahmad A.s Träumen“ steht riesengroß ganz oben.
    Aha, also sind wir wieder mal schuld, dass wir dem feinen Herren nicht gut genug gedient haben.

  62. Mata Hari 13. Januar 2018 at 12:52
    Die meisten Höllenbewohner sind Frauen!
    Solche Aussagen zeigen jedem normal denkenden Menschen, welches Geistes Kinder ihr seid.
    ____________________________________________________________________________

    Diese Feststellung stammt von Mohammed selbst:

    https://michael-mannheimer.net/2012/09/24/mohammeds-frauenfeindlichkeit-oh-ihr-frauen-ihr-seid-die-mehrzahl-der-hollenbewohner/

    Die Erklärung ist einfach. Ein Mädchen mit sechs Jahren hat einen alten Mann geheiratet und mit ihm im Alter von 9 Jahren die Ehe vollzogen. Mädchen, die bereits mit sechs Jahren alte Männer verführen, kommen wohl kaum in den Himmel.

    P.S.: Der alte Mann war NICHT Cohn Bendit, der ebenfalls im Kindergarten in eine Sexfalle getappt ist.

  63. Die Facebook-Profile der Neubürger sind immer wieder aufschlussreich, wie auch die der Mörder von Maria und Mia: immer protzig, prollig, angeberisch und narzisstisch.

    Klickt man sich durch die Freundeslisten, stellt man fest, dass die Hälfte bereits in Deutschland ist und die andere Hälfte sich bald auf den Weg macht. Erstaunlich auch, dass in den Heimatländern die Internet-Infrastruktur perfekt funktioniert.

  64. Oh, Reichelt mausert sich zum Frauenprotektor! Sehr nobel!
    Hätte man ihm gar nicht zugetraut!

    Vielleicht hat er unterdessen selbst schon „private schlechte Erfahrungen“ machen müssen.
    Irgendwann verschont es ja keinen mehr.

  65. Warum sitzt Vogel nicht schon seit Jahren hinter Gitter?

    Ach ja, habe ich vergessen, der gefährlichste Deutsche, Horst Mahler, sitzt bis ans Lebensende wegen Nichtglaubens.

  66. Vergesst nicht die Mutter von Malvina. Die hat eine Patenschaft von einem jüngeren Syrer übernommen .
    Hier liegt der Kern unserer Misere.
    „Frauenpower und Koran müssen weg.“

  67. DvonSinnen 13. Januar 2018 at 13:42

    Und ich wünsche CFR auch was. Was genau, kann ich leider nicht schreiben, ohne von Heikos Gestapo abgeholt zu werden.

  68. Wie es aussieht hat PI NEWS dem HR nun sogar schon vor der Sendung wieder die „Tour vermasselt“!
    Das gibt es bestimmt wieder Schelte!

    Wie will das HR-TV nun noch mit einem ASYLBOY ins Fernsehstudio ziehen, der davon überzeugt ist :
    ALLE FRAUEN SEIEN HÖLLENBEWOHNER! – Unfassbar!

    Wahrscheinlich wird dann eine dritte Sendung notwendig werden!

  69. Wenn die meisten Höllenbewohner Frauen wären, würden die UMA, MUFL und NAFRI vor der Hölle Schlange stehen und nicht vor den KITA´s herum lungern!

  70. Mohammed, der Frauenversteher, in einigen Aussagen:

    Hadith M036,6603 Mohammed: „Wenn ich nicht mehr bin, wird als größte Bedrohung der Stabilität der Schaden bleiben, der Männern von Frauen zugefügt wird.“

    Hadith B7,62,113: Mohammed: „Eine Frau ist wie eine Rippe: wenn Du versuchst, sie gerade zu biegen, bricht sie. Damit sie dir nützlich sein kann, musst Du sie krumm lassen.“

    Hadith B1,2,28 : „Ich habe die Feuer der Hölle gesehen, und die meisten ihrer Bewohner sind undankbare Frauen. Er wurde gefragt: Sind es Kuffar oder haben sie sich Allah gegenüber undankbar verhalten? Er antwortete: Sie waren nicht dankbar ihren Ehemännern gegenüber und nicht dankbar für die Freundlichkeit, die ihnen erwiesen wurde.“

  71. Mal gespannt, ob und wie er sich für das Pierre Vogel-Like rechtfertigt. Leugnen hilft nicht mehr. Der Like war da. Es haben genug Leute gesehen und Screenshots gemacht. Wahrscheinlich war es natürlich nur ein Versehen und er hat es ja auch wieder entfernt, nachdem er die Vogelschen Ergüsse gelesen hat, oder so. Der HR wird es ihm schon erklären, was er sagen muss.

  72. Hier wird immer davon gesprochen „wenn sie sich trennen wollen sollte“. Jetzt bin ich nicht informiert. Darf eine Frau sich überhaupt nach einer Heirat von ihrem Mann trennen. Weiß ich jetzt echt nicht. Ich weiß nur, dass der Mann dreimal usw. Insofern kann sie dann doch nur fliehen, nachdem sie es vermutlich nicht mehr aushalten wird. Trennung ist doch eine westliche Vorstellung. Das kann sie doch nur wenn sie vorher Schluß macht, was dann Kandel nach sich ziehen könnte. Wie soll sie da überhaupt noch rauskommen?

  73. Ich geh mal davon aus, dass Malvina samt Mutter ziemlich schnell wegziehen werden und alle Bande zum Salafisten-Syrien-Romeo abbrechen werden. Ist es nicht unverantwortlich vom Ki-Fi-Ka Kanal dieses zu thematisieren d.h. das junge Mädchen dermaßen in den Brennpunkt zu setzen? Die mußten doch wissen dass bei diesem Bericht alle Alarmsirenen angehen. Die Kleine tut mir leid.

  74. INGRES 13. Januar 2018 at 13:52

    Also die Frage war, ob sie sich im Islam von ihrem Mann trennen darf. Im Westen macht sie ja den großen Reibach. Hat lebenslange Alimente und das Sorgerecht und der Mann ist ruiniert.

  75. Die kranken und verlogenen KiKA Verantwortlichen wussten von Anfang an über den Moslemsack Bescheid.
    Das ist das Naturell der grünversifften Gutmenschen, ihre rosarote, selbst gebastelte multikulti Scheiß-Welt jedem überstülpen zu wollen.
    Denen ging es nur darum, die Verblödungsmaschinerie und Indoktrination am Laufen zu halten und das ist bei den kleinsten und unschuldigen Kindern besonders leicht.
    Und anscheinend haben die Idioten geglaubt, dass die Erwachsenen auch so saudumm sind und nichts merken.
    Der deutsche Michel ist zwar saublöd, denn normal Intelligente wählen nicht viermal eine so schreckliche Person wie Merkel, aber ab und zu strenget er sein nur Erbsen großes Gehirn doch einmal an.

  76. Nicht ganz uninteressant:
    „Gesetzen gehorchen“
    13.01.2018 08:56
    Karzai-Appell an Landsleute: „Integriert euch!“
    Der ehemalige afghanische Staatspräsident Hamid Karzai hat an seine nach Österreich geflüchteten Landsleute den dringenden Appell gerichtet, sich zu integrieren. Alle, die nach Österreich kommen, seien „unserer eigenen moralischen Disziplin verpflichtet, den Gesetzen des Gastlandes zu gehorchen und seine Normen, Standards und Traditionen zu respektieren“ und „sich bestmöglich als produktive Mitglieder in die Gesellschaft integrieren. Das heißt auch: hart arbeiten und sich nicht auf die Sozialhilfe verlassen“, so Karzai gegenüber dem „profil“.

    Der hohe Anteil von afghanischen Staatsbürgern in der Kriminalstatistik „schmerzt und empört mich“, erklärte Karzai: „Generell nehmen wir afghanische Flüchtlinge nämlich als besonders integrationsfähig und fleißig wahr.“ Für Vorwürfe im Zusammenhang mit Sexualdelikten habe er „keine Erklärung“, so Karzai im „profil“-Interview. „Es scheint mir ungewöhnlich, denn traditionell ist die afghanische Gesellschaft extrem respektvoll gegenüber Frauen.“
    Die Tatsache, dass in Deutschland Afghanen überdurchschnittlich oft unter Terrorismusverdacht geraten, führt der ehemalige Präsident auf „eine lenkende Hand“ zurück: „Besonders Pakistan versucht mit großem Aufwand, junge Afghanen zu gewaltsamen Aktivitäten zu verleiten – nicht nur in Afghanistan, sondern offenbar auch in Europa.“
    http://www.krone.at/1613308

    Ach, Herr Karzai – ich würde es lieber sehen, wenn Sie Ihre Mitbürger nach Hause rufen würden.

  77. Mata Hari 13. Januar 2018 at 12:52

    Die meisten Höllenbewohner sind Frauen!

    Die Hölle fast in weiblicher Hand? Da muss aber noch an der Frauenquote gearbeitet werden.

  78. Die Facebook-Zensur geht weiter. Jemand hat dort einen sarkastischen Artikel verfasst, in dem er als Inhalt der nächsten KIKA-Folge mutmaßt: Dann wird den Kindern wohl erklärt, es sei unbedenklich zu Fremden ins Auto steigen, denn die meisten Menschen meinen es ja gut mit Kindern. Dazu ein Foto mit einem Transporter und der Aufschrift „Free Candy“. Gelöscht und Autor für 30 Tage gesperrt.

  79. Tritt-Ihn 13. Januar 2018 at 13:56

    München

    Exhibitionist masturbiert im Regionalzug……
    *********************************

    Aha, so lädt man also im Orient sein Handy auf! 🙂

  80. @ Marija 13. Januar 2018 at 13:21

    …Genau! Und wie schafft es ein minderj. Mädchen aus der
    Liebesgeschichte, mit der es berühmt wurde, wieder
    herauszukommen?

    Es hat der GEKA KIKA, GEHIRNWÄSCHE-KANAL KIKA
    schuld, daß eine 16-Jährige in der ungleichen Beziehung,
    mit einem erwachsenen Moslem, gefangen ist.

    Wie wir bereits wissen, ist Malvina Eileen Ewering
    auf öffentl. Anerkennung erpicht. Teenager wollen
    eben was besonderes sein: Band gründen, bei DSDS
    siegen oder Teilnahme an Poetry Slam Fulda…
    http://www.move36.de/kultur/malvina-ewering/

  81. OT

    BERLINER „RECHTSPFLEGE“ und Justiz – jeder bilde sich selbst ein Urteil:

    Am 5. November 2017 wurde auf offener Straße in der Bundesallee der vietnamesische Student Than N. (21) erstochen.

    Ein Raubmord. Than N. wurde regelrecht hingerichtet. Mit Messerstichen in der Brust und durchschnittener Kehle blieb er auf dem Gehweg liegen.

    Als Mörder identifizierte der Staatsanwalt den türkischen Asylbewerber Mahmut A. (20). Er ist seitdem auf der Flucht. Mahmut A. hatte bis März 2017 eine vierjährige Gefängnisstrafe wegen gefährlicher Körperverletzung abgesessen.

    Warum wurde er danach nicht abgeschoben?

    https://www.bz-berlin.de/berlin/kolumne/spaeti-moerder-nicht-abgeschoben-justizsenator-verweigert-auskunft

  82. Schätze mal die Kika- und Awo-Zuhälter werden versuchen wollen ihren Kopf aus der Schlinge zu ziehen.

  83. Theo Retisch 13. Januar 2018 at 13:41

    (…) sitzt bis ans Lebensende wegen Nichtglaubens.

    * * * * * *

    Letztlich wegen der Frechheit des Nachfragens einer sog. Offenkundigkeit.

  84. Linke GEZ Siff-Tante spricht AfD Anhängern Trauer ab und behauptet alle die nicht Bunt und Multi Kulti sind missbrauchen den Mord in Kandel für Hetze

    Echte Trauer kann eben nur ein links-grüner Regenbogenschirmträger fühlen.

    https://www.youtube.com/watch?v=soF-zLchH2o

    Sowas hätten sich noch nicht einmal Erich Honeckers Propagandanutten getraut!

  85. Angeblich soll das 17-jährige IS Kind, was offensichtlich vor dem säkularen Assad geflohen ist, bereits in Aleppo studiert. Wann bitte soll er sein Studium angefangen haben? Mit 8???
    Die spinnen doch alle!!!

  86. @ Marija 13. Januar 2018 at 13:31:
    Hier bei PI war es während der Ausstrahlung einer der Kommentatoren, der sinngemäß postete: Macht schnell KIKa an, da läuft eine ungeheure Schweinerei. Das war, glaube ich, letzten Sonntagmittag/vormittag.

    Der Film ist zuerst am 26. November gelaufen, AfD-Spaniel schrieb am 8. Januar „unsere Meldung hat Wellen geschlagen“, wann die Meldung indes veröffentlicht wurde – keine Ahnung (gelöscht?). Sehr erhellend auch die Hasskommentare auf Spaniels Facebook-Seite, ein Klaus Brendel schreibt: „Alleine dafür, das der Spamiel den Namen Mia im Zusammenhang mit dem Film in sein AFD Schandmaul genommen hat, gehört ihm das selbige mit Salzsäure ausgewaschen.“

    https://www.facebook.com/spaniel.afd/?hc_ref=ARTNoflS7KmWWQomN-StgF5s3hYUP-9xgIqzISMbs-fnQoqEGJseYFs4T-PmPI_N8Bc&fref=nf

  87. Ääh, mal was ganz anderes: man kann ja davon ausgehen, dass die beiden schon geschnackselt haben. Und wenn die ihn seit 17 Monaten kennt, war sie evtl. sogar erst 14 beim Kennenlernen. Also nicht nur die Islamisierung ist hier ein Thema, sondern auch Pädophilie.

  88. ENGEL(MACHER)

    ……..thematisiert die Liebesgeschichte eines jungen Mädchens aus Fulda und einem syrischen Flüchtling.

    Es müsste aber heißen:
    ……..GLORIFIZIERT die Liebesgeschichte eines jungen Mädchens aus Fulda und einem syrischen Flüchtling.

  89. Marie-Belen 13. Januar 2018 at 14:05
    Tritt-Ihn 13. Januar 2018 at 13:56
    München
    Exhibitionist masturbiert im Regionalzug……
    *********************************
    Aha, so lädt man also im Orient sein Handy auf! ?

    Oder im Orient Express von München nach Regensburg 🙂

  90. Danke an Michael Stürzenberger und danke an PI-News, ohne euch wäre das niemals ans Tageslicht gekommen.

    Danke, danke, danke ❗

  91. Im Grunde gehört dem 19-Jährigen Kerl eine Anklage wegen sexuellen Missbrauchs mit Minderjährigen! Anstatt eine TV Laufbahn!

  92. Das Staatsfernsehen ist in linksgrüner Hand. Und es wird weitergehen. Sollte mal ein Politikwechsel eintreten, war die Journaille dann eigentlich schon immer dagegen, kleine Widerständler sozusagen. Aus dem DDR- Fernsehen 1989 allesamt rette sich wer kann zum MDR geflüchtet, 4- Wochen Angst gehabt, ob die Staasiakte vielleicht doch noch existiert und prall gefüllt ist. Dann doch vielleicht Glück gehabt, übernommen und jetzt mit Wendehals die neue Zeit angegangen, eigene Leute samt Enkel mittlerweile in Position gebracht. Ehemalige SED- Schranzen heute in diversen Talkshows usw. usf.
    Der Schoss ist fruchtbar noch, aus dem das kroch!

  93. Sorry, aber Spinner meinte ich> Sinner passt auch, kommt dann mehr dem Englischen Sünder gleich!

  94. Ich hoffe Dirk Spaniel nagelt sie fest, greift an, aber so, dass es für unbedarfte HR-Oma-Zuschauer überzeugend und sympathisch ist. Die Dressurelite versucht gerade, den Spieß im Fall Malvina umzudrehen und in die Gegenoffensive zu kommen (siehe Verlautbarungen der Grünen). Deren Motto: Angriff ist die beste Verteidigung.

  95. 1. Heta 13. Januar 2018 at 14:15
    @ Marija 13. Januar 2018 at 13:31:
    Hier bei PI war es während der Ausstrahlung einer der Kommentatoren

    Facebook-Seite, ein Klaus Brendel schreibt: „Alleine dafür, das der Spamiel den Namen Mia im Zusammenhang mit dem Film in sein AFD Schandmaul genommen hat, gehört ihm das selbige mit Salzsäure ausgewaschen.“

    ———————————–
    Jetzt wissen wir welche kriminellen Vögel sich hier für Kinderpädophilie stark machen!!
    Die Flüchtlingsindustrie ein willkommenes Geschenk für Leute wie den gewaltbereiten sadistischen KLAUS BRENDEL!

  96. Moritz123 13. Januar 2018 at 13:37

    „Union und SPD haben offensichtlich einer EU Regel zugestimmt, nach welcher Deutschland weitere Millionen Migranten kurzfristig aufnehmen soll!“
    Siehe Link von heutiger Spiegel Online Ausgabe:

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-eu-fluechtlingsplaene-alarmieren-bundesregierung-a-1187500.html

    1,4 Millionen Anker-Asylbetrüger haben laut EU ein Recht auf Familienzusammenführung.

    D.h., die EU zwingt Deutschland 7-14 Millionen Moslems/Afrikaner einwandern zu lassen!

    Das bedeutet die Vernichtung Deutschlands und Auslöschung des deutschen Kulturvolks!

  97. Schmusille 13. Januar 2018 at 14:18

    Sie ist in der Beziehung seit sie 14 ist, laut Zeitungsartikel kannte sie den Mohammed aber 2016, im Alter von 15 laut Artikel, seit mehr als einem Jahr. ALso war sie beim Kennenlernen 13!

    Hoffen wir, dass es vor Beginn der offiziellen Beziehung nicht auch schon… „Zärtlichkeiten“ gab.

  98. 1. Thymotiker 13. Januar 2018 at 14:29
    Ich hoffe Dirk Spaniel nagelt sie fest,
    ———————————————
    Ich hoffe, er darf überhaupt einen Satz sprechen ohne dass ihm die geladene Matrone und alle anderen dauernd ins Wort platzen!

  99. @ putin2.0

    Da das „DDR“-Regime diese Strategie der Islamisierung nicht verfolgt hat, scheint es sich heute um eine unheilvolle Allianz aus alten SED-Stasi-Schranz*Innen_x und grün-maoistischen Kulturzerstörer*Innen_x zu handeln.

  100. „Für den HR ist aber in diesem Zusammenhang doch tatsächtlich die drängende Frage „Was ist los in unserer Gesellschaft, dass ein Film im Kinderkanal für so viel Aufregung sorgen kann?““

    Die LinksGrün-Ideologen kennen kein Pardon. Kann man auch noch frecher auf das Geschahene reagieren? Dieser Gehirnwäschesender verfälscht, lügt, manipuliert für den Islam und stellt dann so dummfrech so eine Frage. Sinngemäß wäre denen auch noch zuzutrauen, Film mit Grünenfinger und kanal durch Popo zu ersetzen.

  101. Leute, in der“Welt“ steht heute, dass der MDR (gehört KiKa dazu?) nur 14 Beschwerden wegen der Sendung bekommen hat! Das kann doch nicht sein. Also kommt, ran an die Tastatur!

  102. Ich habe gerade das bekannte Programm zur Altersschätzung von Microsoft über Mohammed’s Foto (oben rechts) laufen gelassen. Ergebnis: 31 Jahre alt. Andere kamen mit anderen Fotos zum ungefähr gleichen Ergebnis.

  103. Eines steht fest: Die Familie hat jetzt schon ein Problem. Den werden die nie mehr los!
    Wenn man sich die Augen von dem Jungen ansieht, dann weiß man mit wem man es zu tun hat!

  104. Running Man 13. Januar 2018 at 14:25

    Ich bin mir 100% sicher, dass die BRD-Eliten das deutsche Volk islamisieren wollen, und das innerhalb 1 Generation. Die werden aus der BRD erst einen knallharten totalitären sozialistischen Gesinnungsstaat machen (das Zensurgesetz ist erst der Anfang, Umerziehungslager werden erst in einigen Jahren errichtet), und dann werden sie irgendwann ab ca. 2035 einen islamischen Scharia-Staat ähnlich der Türkei errichten.

  105. +++ Wurzen (Sachsen): Brutaler Angriff von messernder Ausländerhorde auf deutsche Bürger konnte erfolgreich zurückgeschlagen werden +++

    Hier die sicherlich wie üblich angepasste Meldung in der Lügenpresse:

    Zoff zwischen zwei Gruppen eskaliert: Männer mit Messer niedergestochen

    Wurzen – Die Polizei musste am Freitagabend zum Großeinsatz ausrücken: In der Dresdner Straße gingen zwei Gruppen plötzlich mit Messern und Knüppeln aufeinander los. Mehrere Personen wurden verletzt.

    Wie die Polizei mitteilte, war zunächst eine verbale Auseinandersetzung vorausgegangen: Im Bereich der Parkanlage am Bahnhof sollen sich gegen 22.40 Uhr zwei Gruppen junger Deutscher und Ausländer gestritten haben. Als letztere sich wieder in ihre Unterkunft zurückziehen wollten, wurden sie von mehreren Personen der deutschen Gruppe verfolgt.

    Die Unbekannten schlugen gegen die Haustür und beschädigten eine Scheibe. Kurze Zeit später kam es zum Aufeinandertreffen beider Gruppe, wobei etwa 30 deutsche- und 12 ausländische Personen beteiligt waren. Die Bewohner der Unterkunft hatten sich inzwischen mit Messern und Knüppeln „bewaffnet“. Zwei Anhänger der deutschen Gruppe erlitten Messerstiche, ein Dritter wurde durch einen Elektroschocker verletzt.

    Nach dem Angriff stürmten mehrere Deutsche das Wohnhaus der Ausländer. Dort kam es zu weiteren körperlichen Attacken. Die Polizei konnte schließlich dazwischen gehen. Noch ist nicht bekannt, was der Auslöser für die Massengewalt war. Auch, ob die Auseinandersetzung aus rassistischen Motiven entstand, ist unklar.

    Die Polizei Leipzig weist ausdrücklich darauf hin, dass auf die Begriffe „Deutsche“ und „Ausländer“ aufgrund der Unübersichtlichkeit des Geschehens zur Vereinfachung zurückgegriffen wird. Die Ermittlungen wurden dem Dezernat Staatsschutz übertragen.“

    Quelle: https://www.tag24.de/nachrichten/leipzig-polizei-wurzener-strasse-massen-schlaegerei-auslaender-deutsche-messer-knueppel-421140

  106. jeanette 13. Januar 2018 at 14:37

    Ja die Salis schauen alle irgendwie verklärt in die Ferne. Die deutsche Familie wird wohl ihren Wohnort verlassen müssen, vielleicht müssen die sogar Deutschland verlassen. Diese in Asylbetrüger vernarrte Mutter hat die Familie ganz schön in die Sch..ße geritten.

  107. jeanette 13. Januar 2018 at 14:37

    Mist was vergessen. Schreibt nicht Junge, der Kerl ist ein Mann.

  108. @putin2.0
    Inzwischen habe ich den Eindruck, dass die ehemaligen „SED- Schranzen“ nicht nur wieder da sind, wo sie vorher waren, sondern dass sie sich zusammen mit ihrer Nachkommenschaft wie das Myzel eines Schimmelpilzes auf ganz Deutschland ausgebreitet haben.
    Früher gab es das Westfernsehen.
    Heute kommt einem beinahe das gesamte Fernsehprogramm so vor, als wäre es unter der Regie von Karl Eduard v. Schnitzler entstanden.

  109. Gibt es eigentlich schon Angaben zur voraussichtlichen Lebenserwartung von Malvina?

    ———————————————
    Man scheut sich das so auszusprechen, denn man will es ja nicht beschwören. Nur wie könnte der Ausweg aussehen:

    – Fügung
    – Flucht mit Untertauchen und Personenschutz

    d.h. es gibt keinen Ausweg mehr. Es sei denn in diesem prominenten Fall rät eine administrative Instanz des Islam (oder Merkel persönlich)von der Anwendung des Islam ab, denn wenn, dann würde die Prozedur (ich werde es nicht aussprechen) in diesem Fall vielleicht endgültig zu viel Aufsehen erregen. Kandel kam aus dem Nichts (jedenfalls für den der nichts von der Beziehung wußte), aber wenn in diesem Fal der KIKA alles prominent gemacht hat …. das ist hoffentlich dm Islam zu heiß. Das System spielt bezüglich seiner Existenz mit dem Feuer.

  110. Wenn man bedenkt, dass diese Islamische-Verkuppelung nur die Spitze des Eisbergs ist❗ 😛
    Dieser Fall muss auch Konsequenzen für das Manipulations-Fernsehen haben ❗
    Nicht nur labern… die Verantwortlichen müssen, dokumentiert, entfernt werden ❗
    Wer das Folgende über den Hass-Prediger, den gescheiterten Boxer Vogel noch nicht kennt ❗
    Wie Islam-Sklaven rangezüchtet werden! 😛
    6 Jahre Jugendhaft für
    ISIS-Mädchen Safia (16)
    Nach einer gescheiterten Ausreise nach Syrien stach die Schülerin Safia S. (16) in Hannover im Auftrag von ISIS einen Polizisten nieder.
    sehenswert wie P. Vogel Kinder abrichtet, man beachte auch die Kleiderordnung😥
    https://youtu.be/2OIlLowpjTQ
    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/angriff-auf-polizist-wie-wurde-aus-safia-s-eine-islamistin-14489730.html

  111. Widerlich … diese zum Kopfabschneiden bereite, hasserfüllte Mohamedanerfresse!
    Schon alleine dieser Zottelbart sagt alles über dieses Goldstück aus!
    Selbst der gutmütigste Gutmensch muss doch erkennen, wie dieser Ziegenf… tickt.

  112. OT
    Leipzig

    Schlimmer Mord durch eine unschuldig aussehenden Syrerin an einem Afghanen, gemeinsam mit der Mutter der Syrerin ausgeheckt und mit größter Brutalität umgesetzt. Habgier.


    Was man ZWISCHEN den Zeilen erfährt, DAS IST SEHR INTERESSANT:

    „Asyl-Dolmetscher“ ist ein sehr lohnender Beruf. Er macht 30-jährige Afghanen „wohlhabend“, Bankkonto, ein AUDI, ein BMW-Cabrio neuesten Baujahrs…

    Interessant.

    Mein Mitleid mit dem Mordopfer schrumpft gerade irgendwie beträchtlich…

    https://www.tag24.de/420756

  113. INGRES 13. Januar 2018 at 14:46

    Gibt es eigentlich schon Angaben zur voraussichtlichen Lebenserwartung von Malvina?
    ———————————-
    Ihr Leben ist auf jeden Fall versaut. Bleibt sie bei ihm, totale Unterwerfung. Trennt sie sich, muss sie immer damit rechnen, ein Messer ins Gesicht zu kriegen wie Mia. Oder untertauchen mit neuer Identität, wie ein Kronzeuge gegen die Mafia. Schlimm. Und die Eltern tragen eine gehörige Mitschuld.

  114. Als ich den Artikel gerade las, glaubte ich etwas ganz Schlimmes entdeckt zu haben.
    Da stand: „GEZ-Kinderfunk“….aber ich glaubte, da stehe „GEZ-Kinderf….“, also mit „i“ und „ck“.
    War ein Versehen von mir. Sorry!

  115. BePe 13. Januar 2018 at 14:31
    Moritz123 13. Januar 2018 at 13:37
    „Union und SPD haben offensichtlich einer EU Regel zugestimmt, nach welcher Deutschland weitere Millionen Migranten kurzfristig aufnehmen soll!“
    Siehe Link von heutiger Spiegel Online Ausgabe:
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-eu-fluechtlingsplaene-alarmieren-bundesregierung-a-1187500.html
    1,4 Millionen Anker-Asylbetrüger haben laut EU ein Recht auf Familienzusammenführung.
    D.h., die EU zwingt Deutschland 7-14 Millionen Moslems/Afrikaner einwandern zu lassen!
    Das bedeutet die Vernichtung Deutschlands und Auslöschung des deutschen Kulturvolks!

    Leute,

    das habe ich befürchtet. In den Groko-Verhandlungen sprechen die sich für die 200.000er Obergrenze aus.
    Was jedoch auch noch viel viel zu viel ist. aber ok. immerhin… besser als völlig unbegrenzt , aber

    wisst ihr was diese dreckigen Schweine jetzt wohl machen werden?

    Die werden Regularien und Programme auf EU Ebene schaffen und in Nacht- und Nebelaktionen Ausnahmetatbestände für Alles und jeden … CDU und SPD werden unser Land weiter überfluten lassen, weil sie nicht den Mut haben, die Leute an den Grenzen zurück zu weisen.

    Die werden das Deutsche Volk und unsere Kultur dem menschenverachtenden Islam mit seiner Sharia Opfern, genau wie unser modernes Welt- und Menschenbild wird in immer mehr Städten verschleierten Mullahweibern und vormittelalterlichen Koranideologen weichen müssen.

    Die Werte der Aufklärung, Freiheit und Humanität werden wir gegen dieses Merkel-Regime wohlmöglich nur noch durch Feuer und Schwert verteidigen können, sollte diese Hexe, jetzt mit dem Ex-Säufer an ihrer Seite dieses widerliche Treiben gegen unsere Deutsche Heimat weiter fortführen, was zu befürchten ist.

  116. Egal, Hauptsache die große Korruption kommt, Merkel bleibt an der Macht und die Pfründe sind für die nächsten vier Jahre sicher. Um was anderes geht es in diesem Land ohnehin nicht mehr….

  117. Eine Unbedarfte der ARD-„Lindenstraße“ ist schon vor drei Jahren zum Islam konvertiert:

    Lisa macht Nägel mit Köpfen: Auf einer Internetseite zum Thema Glaubensbekenntnis im Islam schreibt sie sich die Shahada ab. Nachdem sie dieses Bekenntnis später vor dem verwunderten Paul ausgesprochen hat, ist Lisa Muslima. „Ich bin heute dem Islam beigetreten!“, verkündet sie Murat am Abend. Ab sofort möchte sie lernen, was der Koran lehrt. … Murat (Erkan Gündüz) ist erstaunt, wie sehr sich Lisa (Sontje Peplow) in Sachen Islam ins Zeug legt…

    https://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/folgen/2006/folge-islam-100.html

    Die „Lindenstraße“, schrieb Harald Martenstein, erhebe den Anspruch, deutsche Realität abzubilden, „in Wirklichkeit bildet die ,Lindenstraße‘, wie jeder weiß, die ,Frankfurter Rundschau‘ ab“. Martenstein 1996.

  118. Die kommende GROKO hat die Flüchtlingskrise ja für beendet erklärt. Nicht zu Ende ist aus deren Sicht jedoch der Krieg in Syrien, die „Flüchtlinge“ werden nicht nach Hause geschickt. Der Grund ist, dass Deutschland erst einen politisch ausgehandelten Vertrag als Kriegsende anerkennen würde, solange ist der Krieg für die nicht aus. D.h., Alle werden bleiben und die Sippen nachkommen. Ausserdem: was im Spiegel nun thematisiert wird, dass die Migranten wählen können, wohin sie wollen ,z.B. wenn sie Irgendjemanden in einem Land kennen, ist seit letztem Jahr schon bekannt. Zu den Plänen gehört z.B. auch die Asylanerkennung für ganze Gruppen. Nun tut die geschäftsführende Regierung ganz erschrocken – Heuchler !!!
    http://www.achgut.com/artikel/fluechtlingskrise_beendet_naechstee_rechtsbruch_gestartet

  119. Die kommende GROKO hat die Flüchtlingskrise ja für beendet erklärt. Nicht zu Ende ist aus deren Sicht jedoch der Krieg in Syrien, die „Flüchtlinge“ werden nicht nach Hause geschickt. Der Grund ist, dass Deutschland erst einen politisch ausgehandelten Vertrag als Kriegsende anerkennen würde, solange ist der Krieg für die nicht aus. D.h., Alle werden bleiben und die Sippen nachkommen. Ausserdem: was im Spiegel nun thematisiert wird, dass die Migranten wählen können, wohin sie wollen ,z.B. wenn sie Irgendjemanden in einem Land kennen, ist seit letztem Jahr schon bekannt. Zu den Plänen gehört z.B. auch die Asylanerkennung für ganze Gruppen. Nun tut die geschäftsführende Regierung ganz erschrocken – Heuchler !!!
    http://www.achgut.com/artikel/fluechtlingskrise_beendet_naechstee_rechtsbruch_gestartet

  120. flensburgerin 13. Januar 2018 at 14:35

    Weil alle um ihren Arbeitsplatz fürchten die solche Machwerke kritisieren. Die meisten Deutschen arbeiten in Asylbetrüger verherrlichenden Willkommensklatscher-Firmen, da fliegst du bei Asylkritik sofort raus. Ich habe von mehreren Bekannten die in großen Konzernen arbeiten gehört, dass man ihnen ab ca. 2015 in Sachen „Flüchtlinge“ einen Maulkorb verpasst hat.

  121. @ Fed-up 13. Januar 2018 at 12:43

    Auf der Website von KiKa ist die Rede von 258 Kommentaren. Die nachzulesenden (sichtbaren) Kommentare sind durch die Bank kritisch bis schockiert. Dass nur so wenige Beschwerden den Sender erreicht haben sollen, ist kaum nachvollziehbar.

    Da wird selbstredend fleißig weggelassen, damit die Anzahl nicht durch die Decke geht. Ich habe meinen Senf auch dazugegeben, der Kommentar erschien nicht.

  122. Wenn die Politik in diesem Land nicht total verblödet wäre, könnte auf dem kurzen Dienstweg der BND mal die Realität von russischen oder syrischen Geheimdiensten über den Mann erfahren. Immerhin, früher hatte der BND quer durch alle Fronten verlässliche Quellen. Das dürfte längst Vergangenheit sein und er bleibt eine blackbox in jeder Hinsicht.

    Dass es sich bei dem Jungen aber sicher nicht um einen gebildeten syrischen Bub handelt, sondern um einen religiös und politisch aufgeladenen Endzwanziger, dass erkennt man auf jedem Foto. Immerhin, der Bub ist ja nun schon zwei Jahre hier und hat den Steuerzahler mit Sicherheit mehr als 100.000 Euro gekostet. Bei der Investition sollte man das investierte Geld nicht abgeschreiben und die Person rausschmeissen, sondern noch ordentlich gutes Geld hinterher schmeissen. Apropos hinterher schmeissen, wir schicken ihm noch ein Mädchen, vielleicht wird dann alles gut.

  123. „München

    Exhibitionist masturbiert im Regionalzug und sucht Blickkontakt
    Poporeit?Conchita Wurst? Wer weiß, man sollte diesem Dreckschwein sein Gehirn, was ja bei diesen kranken fast immer im Pimmel sitzt komplett entfernen und aus dem Zug werfen, ihn und den Pimmel natürlich!

  124. flensburgerin 13. Januar 2018 at 14:35

    Und überhaupt, warum sollten sich die Zuschauer beim MDR beschweren wo doch KIKA die widerliche Propaganda gesendet hat. Das weiß doch kein Zuschauer, dass der MDR etwas mit KIKA zu tun hat.

  125. Ich habe von mehreren Bekannten die in großen Konzernen arbeiten gehört, dass man ihnen ab ca. 2015 in Sachen „Flüchtlinge“ einen Maulkorb verpasst hat.
    —-
    Kann ich bestätigen, das System DDR (Bespitzelung, Denunziantentum, Gesinnungsterror…) hat die Betreibe längst erreicht (Gewerkschaften). Das witzige daran ist, das die meisten Kollegen mit Migrationshintergrund auch davon betroffen sind und die sind teilweise auch echt angepißt über die Zustände in diesem Land. 😉

  126. Äh noch was…. dieser AfD-Typ Dirk Spaniel, der den Ki-Fi-Ka-Stein ins Rollen gebracht hat, ist einer von diesen abgehängten Losern. Man kennt diese alten, weissen Verlierertypen mit ABM-Karriere ja zugenüge…

    Der langjährige Daimler-Manager Dirk Spaniel (46) aus Stuttgart und der IT-Unternehmer Marc Bernhard (45) aus Karlsruhe führen die baden-württembergische Landesgruppe der AfD im Bundestag. Im Interview ziehen die Neu-Parlamentarier eine erste Bilanz.

  127. ALEXANDER WENDT:

    Wenn das Bedrohen, Stalken und schließlich die Ermordung einer 15jährigen durch Abdul D. in Kandel laut Tagesthemen ein „Beziehungsdrama“ darstellt – welche Begriffe hält Carmen Migosa dann für angemessen, wenn es um Harvey Weinstein und seine Übergriffe geht?

    Neckerei unter Verliebten? Kabbelei hinterm Set? Schüchterne Balzversuche?

    Näheres erfahren Sie aus dem gemeinsamen Recherchenetzwerk von ARD, Die Akuelle und Topf voller Gold.

  128. ARD/ZDF müssen komplett zerschlagen werden.

    Pensionen Mitarbeiter auf 900 Euro kürzen

    Außer bei denen die nichts zu verantworten haben, also Putzfrauen, Hausmeister usw..

  129. Bitcoin-Mining immer verrückter !
    __________________
    Bitcoin-Miner verbrauchen insgesamt schon so viel Strom
    wie Ungarn.
    Experten rechnen vor:
    Geht das Wachstum des Stromverbrauchs so weiter wie
    bisher, würde ein imaginäres Land „Bitcoin“ im Jahre 2020
    so viel Strom verbrauchen wie die ganze Welt.
    China will jetzt die Notbremse ziehen.

    https://www.focus.de/finanzen/boerse/kryptowaehrungen/regierung-will-gegen-miner-vorgehen-china-schraenkt-bitcoin-ein-wegen-eines-problems-das-auch-deutschland-droht_id_8277323.html?google_editors_picks=true

  130. Hasskommentare kommen nur und ausschließlich von abgehängten, weiss-braunen AfD- und N*PeeD-Typen. Damit das klar ist! Heiko! Ich hab noch nie einen ad-Hominem-Kommentar von einem Linken oder Grünen gelesen. Noch nie. Sowas machen die Linksgrünen nicht. Fragt mal den Stegner!

    https://www.facebook.com/spaniel.afd/posts/1991751767774353

    Claus Stauffenberg Schicken wir den rassistischen AfDreck dahin, wo er herkommt, in die „Ab fall Deponie“.

    Klaus Brendel: Spaniel du bist eine miese kleine Amöbe , du bist der Abschaum den man im Mittelalter an den Pranger gestellt , geteert und gefedert hätte , du bist eine der unglücklichen und größten Fehlentwicklungen der Natur .“

    Christian Steiner: „Gibts den akademischen Grad eigentlich mittlerweile im Sonderangebot oder darf man in der AfD nur als Doktor den absolut hanebüchenen Mumpitz posten? Wäre es nicht einfacher und gesünder einfach mal die Leute leben zu lassen und nicht überall hinter jeder konträren Meinung direkt Propaganda zu wittern?“
    Dr. Dirk Spaniel: Doktorhüte gibt es zum Beispiel nach einem Maschinenbaustudium oder in der Faschingsabteilung.

  131. “ Malvina kann man angesichts dieses aus KiKA-Sicht ganz hervorragenden interkulturellen Fangs nur wünschen, dass sie heil aus dieser Sache herauskommt.“. Das hoffe ich mit Michael Stürzenberger auch.

    Dieser Film und die vielen “ multikutlturellen Einrichtungen “ zur Begnunge von jungen naiven Mädchen und volljährigen moslemischen Männern dürfte ja nur die Spitze des Eisberges der “ Förderungen sexueller Kontakte mit Minderjährigen sein.

    Ein anderes Problemfeld ist der sicher nicht freiwillige Besuch von Kindergarten-Kindern in einer Moschee, PI-NEWS berichtete mehrmals davon, oder der angeblich notwendige Projektbesuch von christlichen Schülern in einer Moschee. Hier sollte nochmals zusammengestellt werden, was da schon alles passiert ist. Vor allem mit Unterstützung der RKK und der EKD.

  132. SOZIALSCHMAROTZER OBERGRENZE !

    Weidel empört über Schulz: „Wenn jetzt mehr kommen, dann kommen eben mehr“

    Das muss Deutschland erfahren: Beitrag teilen“, schreibt Alice Weidel auf ihrer Facebookseite und fügt ein Video mit den Aussagen von Martin Schulz zur Obergrenze hinzu:
    ?Wenn jetzt mehr kommen, z.B. 260.000, dann kommen eben mehr!?

    Weidel schreibt weiter: „Das von der großen Koalition erdachte Wort „Obergrenze“ beinhaltet das Versprechen an die halbe Welt, jährlich bis zu 220.000 Migranten aufzunehmen. Doch selbst diese „Grenze“ ist das Papier nicht wert, auf dem sie geschrieben steht. Denn wie Martin Schulz (SPD) gestern im ZDF feststellte: „Deutschland ist ein Einwanderungsland, ganz klar. … Wenn jetzt mehr kommen, z.B. 260.000, dann kommen eben mehr.“

    Es ist nicht nur ein „Weiter so“ – denn Schulz setzt als zukünftiger Vizekanzler hier natürlich weitere Einwanderungsanreize – sondern bedeutet in der Praxis die völlige Zerstörung unserer Inneren Sicherheit, unseres Sozialsystems, unserer kulturellen Werte und vor allem unserer Freiheit! Und daraus macht Schulz nicht einmal ein Geheimnis, sondern teilt dem Zuschauer unverblümt mit, dass nicht nur alles weitergeht wie bisher, sondern man diese Zustände mit einer angeblichen „Obergrenze“ auch noch legitimiert.

    Erklärbar ist das alles nicht, schließlich haben die Bürger die große Koalition deutlich abgewählt. Nun bekommen sie eine Neuauflage, die die bisherige Chaos-Politik noch in den Schatten stellt. Mehr Geld nach Brüssel, mehr Migranten nach Deutschland – ist das Absicht oder Dummheit seitens CDU/CSU und SPD? Ich freue mich auf Deine Meinung!“

    https://opposition24.com/obergrenze-weidel-schulz-wenn/394036

  133. <https://www.youtube.com/watch?v=txDlVySUJPQ

    RechtsGut 13. Januar 2018 at 14:41
    Nochmals – ein LESEBEFEHL zum Kika-verkuppelt-Mohammedaner:
    https://www.facebook.com/gritt.kutscher/posts/1534381800015883?hc_location=ufi
    WEITERGEBEN!

    Hochinteressant, zu lesen und zu sehen, dass dieser Sozialparasit Diia, tatsächlich seine ebenfalls parasitäre Familie hat einfliegen lassen, demzufolge haben wir es bei Diia und seinem Anhang nicht mit Flüchtlingen zu tun, sondern mit Schmarotzergeschmeiss der aller übelsten Sorte, denn diese Familie von Diia konnte in Syrien bislang bestimmt wohl ganz gut leben, auch wenn die sich in Syrien vielleicht einen Gottesstaat gewünscht hätten, den aber jetzt nicht bekommen haben, wegen dem modernen Assad.

    Also die Familie von Diia konnte bislang ganz gut in Syrien leben, was zum Teufel macht dieser Schmarotzer Diia dann hier in Deutschland. Ist dieses faule Stück-Scheiße etwa nicht willens sein Heimatland Syrien aufzubauen, so wie die Deutschen Deutschland nach dem Krieg aufgebaut hatten.

    Das wird wohl der Grund sein, Diia ist ein arbeitscheuer Sozialschmarotzer, der das Süße leben in Deutschland genießen will, während die Syrer die Ehre und Anstand in sich tragen, längst wieder in Aleppo, Damaskus und Holms arbeiten – sicherlich schwer, aber ehrlich.

    Währenddessen schlägt sich dieser nutzlose Taugenichts, mit der Einstellung eines Schmarotzers durch die Deutschen Sozialsysteme und schleicht sich mit Lügengeschichten wie ein krimineller Loverboy in die Herzen unbedarfter junger Mädchen.

    Menschen wie Diia sind bestimmt auch in vielen islamischen Ländern, die ehrlosesten Subjekte innerhalb eines sozialogischen Gefüges.

    Die alten Germanen hätten so etwas ganz bestimmt im Moor versenkt, also einen Lügner, faulen unproduktiven, der die Früchte der Stammesgemeinschaft verzehrt und sich obendrein noch mit rührseligen Lügengeschichten an die jüngsten Frauen heran macht, und denen dann noch vorschreiben möchte wie sie zu leben haben, die alten Germanen hätten sowas im Moor versenkt, da bin ich mir wirklich sicher.

  134. sakarthw14 13. Januar 2018 at 15:05

    Ein Teil des deutschen Volks ist wie im 3. Reich einem Wahn verfallen.

    die in „Flüchtlinge“ vernarrten Deutschen sind VERRÜCKT geworden.

    Kein geistig gesundes Volk macht so etwas!

  135. Wissen Sie, es gibt Hoffnung, den die Selbstbedienungsmentalität der Regierenden ist genau so grenzenlos wie die Massenmigration, irgendwann ist der kritische Punkt erreicht. 😉

  136. Heta 13. Januar 2018 at 14:49
    Eine Unbedarfte der ARD-„Lindenstraße“ ist schon vor drei Jahren zum Islam konvertiert:

    ? Lisa macht Nägel mit Köpfen: Auf einer Internetseite zum Thema Glaubensbekenntnis im Islam schreibt sie sich die Shahada ab. Nachdem sie dieses Bekenntnis später vor dem verwunderten Paul ausgesprochen hat, ist Lisa Muslima. „Ich bin heute dem Islam beigetreten!“, verkündet sie Murat am Abend. Ab sofort möchte sie lernen, was der Koran lehrt. … Murat (Erkan Gündüz) ist erstaunt, wie sehr sich Lisa (Sontje Peplow) in Sachen Islam ins Zeug legt…

    https://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/folgen/2006/folge-islam-100.html

    Die „Lindenstraße“, schrieb Harald Martenstein, erhebe den Anspruch, deutsche Realität abzubilden, „in Wirklichkeit bildet die ,Lindenstraße‘, wie jeder weiß, die ,Frankfurter Rundschau‘ ab“. Martenstein 1996.

    –/

    Wenn die Lindenstraße versucht die deutsche Realität abzubilden, stelle ich mir folgende Fragen

    Wieviele Lindenstrassendarsteller …
    .. wählen in der Serie die AFD und setzen sic für diese ein?
    …. wurden von Rapefugees vergewaltigt, sexuell belästigt, zusammengeschlagen etc?
    … sind Ex Muslime die von den ehemaligen Glaubensbrüdern verfolgt werden
    …. sind Holosexuell und trauen sich nicht mehr dieses offen zu zeigen da die Angst vor Übergriffen haben
    .. können wegen den explodierenden Mieten die Wohnungen nicht mehr bezahlen?
    … verzweifeln weil die Kinder in der Schule von Zuwandereren gelobbt werden?
    Und und und

  137. Mit welcher Naivität der HR ans Werk gegangen ist, kann man diesem Statement seiner Fernsehdirektorin entnehmen, sie sagt:

    Er [Diaa/Mohammed] hat ein amtliches Dokument, einen von deutschen Behörden ausgestellten Reisepass, und das war unsere Überprüfung, das hat uns genügt…

    http://www.hessenschau.de/tv-sendung/video-52032.html

    Genügen könnte höchstens ein syrischer Pass (den er „verloren“ hat?), der auf seine Echtheit überprüft wurde, denn bekanntlich wird ein schwunghafter Handel mit syrischen Pässen betrieben. Wusste im Übrigen gar nicht, dass der HR eine Fernsehdirektorin hat, Gabriele Holzner, schon zwei Jahre im Amt, davor Leiterin der HR-Programmgruppe „Kinder, Familie und Service“, also genau der Abteilung, die „Malvina, Diaa und die Liebe“ verbrochen hat.

  138. @ BePe

    Interessant.
    Danke !
    Das speichere ich mir ab.
    Mal sehen, ob das so rasant weiter geht.

  139. Heisenberg73 13. Januar 2018 at 14:49
    INGRES 13. Januar 2018 at 14:46

    Gibt es eigentlich schon Angaben zur voraussichtlichen Lebenserwartung von Malvina?
    ———————————-
    Ihr Leben ist auf jeden Fall versaut. Bleibt sie bei ihm, totale Unterwerfung. Trennt sie sich, muss sie immer damit rechnen, ein Messer ins Gesicht zu kriegen wie Mia. Oder untertauchen mit neuer Identität, wie ein Kronzeuge gegen die Mafia. Schlimm. Und die Eltern tragen eine gehörige Mitschuld.

    Auf alle Fälle hört man bislang nichts aus ihrem Umfeld usw
    Mich würde schon interessieren wie sie gerade reagiert

  140. Und wieder mal hat der böse, böse Stürzenberger recht behalten! Und wieder mal stehen die irrsinnigen Kartellmedien blamiert da!

  141. Wir haben bereits Millionen von diesen Diaas-Projektoren im Land.

    P.S. Der Bildfuzzi und Scharia-Unterstützer ist natürlich mit dafür verantwortlich, dass wir diese Plage im Land haben.

  142. @ katharer 13. Januar 2018 at 15:18
    „Und die Eltern tragen eine gehörige Mitschuld.“
    Die Mutter, weil sie halt „ihre Flüchtlingsjungs“ so mag und die Tochter auch noch mitschleppte. Welchen möglichen Grund es dafür gab, sage ich besser nicht. Könnte aber sein, dass dadurch mehr Jungs zu ihr kamen.
    Und der Vater, weil er sich nicht dagegen durchsetzte. Der hätte der liebestollen Frau eine kalte Dusche verpassen sollen.

  143. @ Fed-up 13. Januar 2018 at 12:43

    Kika filtert tatsächlich kritische Kommentare aus.
    Habe selbst einen kritischen Kommentar geschrieben, der definitiv nichts anstößiges oder beleidigendes enthielt. Wurde nicht veröffentlicht.
    Daher ist davon auszugehen, dass die Anzahl kritischer Kommentare noch weitaus höher ist.
    Die nicht kritsichen Kommentare muss man tatsächlich mit der Lupe suchen.
    Die Zuschauer bzw. die Bevölkerung wacht also langsam auf und merkt, dass sie bezüglich dem Islam seit Jahren verkackeiert werden.
    Bei den eigenen Kindern hört bei den Meisten der Spaß halt auf.
    Gut so, der Beitrag von Kika hat also seine Wirkung nicht verfehlt. Allerdings nicht ganz so, wie sich die Kika-Redaktion das vorgestellt hat.
    Nun wird der Streifen also um 16:45 doch nochmals gesendet.
    Erst sollte er wiederholt werden, dann wurde die Wiederholung gestrichen und nun also doch noch eine Wiederholung.
    Na vielleicht werden ihn sich noch ein paar Uninformierte ansehen und die Diskussion mit AfD-Spaniel kann dann gleich noch ein paar neue AfD-Wähler schaffen.
    Tja, die Kika-Redaktion dürfte ganz schön am rotieren sein, angesichts der Eigendynamik die das Thema in der Öffentlichkeit entwickelt hat.

  144. @ BePe 13. Januar 2018 at 15:13
    Eine Massenpsychose.
    Die dachten, das wäre ein „lustiges Spiel“, bei dem alle mitmachen können. Wie vorher die Ice Bucket Challenge: Cooles lustiges Video – ohne jede Konsequenzen.

  145. Buendler Havelland 13. Januar 2018 at 15:21

    „Gewaltausbruch in Sachsen“
    „Im sächsischen Wurzen haben sich zahlreiche Ausländer und Einheimische eine gewalttätige Auseinandersetzung geliefert. Zwei Männer wurden schwer verletzt. Der Staatsschutz ermittelt.“

    ———andere Konstellation——————————————–

    Rangelei am Köllner-Bahnhof

    Mehrere Jugendliche lieferten sich am (DATUM) eine Auseinandersetzung. Dabei wurden zwei der Jugentliche durch Stichwunden leicht verletzt und in das nahe gelegene Krankenhaus gebracht.

  146. Gegen das was ökonomisch auf uns zukommt iwrd der Islamismus geradezu harmlos im Vergleich aussehen.

  147. Diese Horden kommen nach der kleinsten Meinungsverschiedenheit gleich immer mit Messern und Schlagstöcken

    Während es bei Deutschen ggf. eine Rangelei gibt, muss das bei den Koranmännern und Dschungelnegern immer mit Aufschlitzen, Blutfließen und Morden geregelt werden.

    So etwas gehört nicht hierher nach Deutschland, wer behauptet so etwas könne man integrieren bzw. so etwas sei sogar eine Bereicherung der ist einfach ein kranker weltfremder Spinner. Oder jemand der Deutschland derart hasst, dass er deswegen unbedingt solche Kulturen hier ansiedeln will.

    http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_83044070/wurzen-auslaender-und-einheimische-gehen-aufeinander-los.html

  148. @ Frau Holle 13. Januar 2018 at 15:26
    „Die Zuschauer bzw. die Bevölkerung wacht also langsam auf „:
    Mal die nächsten Wahlen abwarten.
    Gut 12,6% ist schon etwas. Vor allem im Osten und etwas weniger im Süden war es zum Teil ganz OK.
    Aber vor allem der Norden ist schon schlimm. Vielleicht würden die am liebsten ihre Frauen und Töchter verschenken, damit sie „gut“ sind?

  149. Pinneberg 13. Januar 2018 at 15:22

    Und wieder mal hat der böse, böse Stürzenberger recht behalten! Und wieder mal stehen die irrsinnigen Kartellmedien blamiert da!

    Eigentlich sollte Reschke-Unterlauf Hartz IV beziehen oder sich zumindest im Tagebau bewähren und Michael Stürzenberger Chefredakteur des politisch unabhängigen BR sein!

  150. KiKA-Redaktion am 11.01.2018 um 16:23 Uhr
    Sehr geehrte User, die Erläuterung zu „Schau in meine Welt – Malvina, Diaa und die Liebe“ wurde sehr stark kommentiert. Neue Aspekte sind nicht hinzugekommen. Deshalb haben wir beschlossen, die Kommentarfunktion zu schließen.
    Ihre KiKA-Redaktion

    Die „neuen Aspekte“ werden der Kika-Redaktion wohl im Halse stecken geblieben sein.

    https://www.kika.de/erwachsene/begleitmaterial/sendungen/schau-in-meine-welt/einordnung100_reload-true_zc-9bd9787f.html#comment15

  151. Was sind das für Eltern, die diesen mittzwanzigjährigen, stark behaarten Rechtgläubigen auf ihrer minderjährigen Tochter rumreiten lassen???? Die offenkundige Dummheit des Mädchens ist ja dafür keine Entschuldigung.

  152. Das_Brett_vor’m_Kopf_ist_so_schön_Bunt 13. Januar 2018 at 15:29
    Buendler Havelland 13. Januar 2018 at 15:21
    „Gewaltausbruch in Sachsen“
    „Im sächsischen Wurzen haben sich zahlreiche Ausländer und Einheimische eine gewalttätige Auseinandersetzung geliefert. Zwei Männer wurden schwer verletzt. Der Staatsschutz ermittelt.“
    ———andere Konstellation——————————————–

    Scheint so als entwickelt sich dort in Sachsen neben dem Bautzen nun mit der Ortschaft Wurzen ein zweiter Hot-Spot der Islamisten und NAFRI und Negergewalt

  153. Lieber Herr Stürzenberger
    ist ja alles sehr informativ,
    ich hoffe, daß Ihre pi-Lesergemeinde ebenfalls erhellende Recherchen unternehmen, um das Bild dieses Zottels mit der Neigung zum Fettwerden zu erweitern, ich gehe doch davon aus, daß das hier alles versierte und schlaue Kenner der Materie sind?
    Schreiben Sie doch auch Ihre Neuigkeiten dieser komischen Familie , bei der der Verdacht naheliegt, in der Migrationsindustrie bisher gut verdient zu haben. Zudem werden sie ihre Tochter bestimmt nicht umsonst an KIKA verliehen haben, damit KIKA für seine Indoktrinationsfilme Statisten und Darsteller vor der Kamera hat, das Drehbuch war doch schon vorher fertig.
    Vergleichsweise zu „Bauer sucht Frau“, Gans sucht Gänserich und ähnlichen Blödsinn, der das Gehirn vergiftet. Schreiben Sie doch einfach diesen merkwürdigen Menschen, dieser gehirngewaschenen Familie, fragen Sie sie, ob sie tatsächlich finanziell so dermaßen an der Talsohle angelangt sind, daß sie sich selbst und ihre Tochter an den GEZ-Molloch verkaufen/prostituieren und an der Verblödung des Volkes bereitwillig teilnehmen. Daß sie am Hungertuche nagen müßten, habe ich bisher den Fotos zu entnehmen bestimmt nicht erkennen können, nach dem Motto: wir waren hungrig und brauchten das Geld. Bestimmt nicht wenn man die Übergewichtige in Ruhe betrachtet.
    Schreiben Sie ihnen und teilen Sie den Lesern und Ihren Fans mit, wie die Antwort lautet.
    Das wäre mal interessant
    Diesen Kommentar kopiere ich und schicke ihn an alle meine Freunde, die ebenfalls pi zu ihrer täglichen Lektüre zählen.

  154. Zeige mir Deinen Bart, und ich sage Dir, wer (und wie alt) Du bist!
    .
    Gesungen: „Du kannst nicht immer 17 sein….“, auch wenn das das meiste Geld bringt!!!!
    Die deutsche Politik und die deutsche Justiz stecken jedoch lieber die Köpfe in den Sand!

  155. @Cendrillon …12:31
    Istdasdennzuglauben 13. Januar 2018 at 12:28

    Wir haben viele davon, sehr viele!
    Was sagt Eimann Mazyek (15) dazu?

    Das meint der Eiermann dazu

    In #Luxemburg wurde eine #Beobachtungsstelle für #Islamfeindlichkeit errichtet. Künftig sollen alle Straftaten gegen islamische Einrichtungen und #Muslime erfasst werden. (SS)

    Er hat bisher zum Kika-Film überhaupt nichts gesagt. Kann man verstehen: er schaut halt kein Kinderfernsehen.
    twitter.com/aimanmazyek?lang=de

    https://www.instagram.com/p/BcsKchznwLh/

  156. 1. crimekalender 13. Januar 2018 at 13:51
    Der nächste Hammer!
    ARD ONE: „Ab heute nennen wir Gott Allah!“
    https://vimeo.com/250757921?ref=fb-share&1
    ———————————————————————

    Was für eine dämliche F…….!
    Für eine kleine popelige Rolle im TV verraten sie sogar ihren eigenen Gott!!

    (Der kleine Junge kann einem nur leid tun! Er ist jetzt schon verloren! Später wird er mit einem Salafistenbart durch die Gegend laufen und Allahs Wünsche erfüllen. Das ist jetzt schon klar!)
    Am besten wäre, alle die sich zu Allah bekehren, sollten die Hand heben und verschwinden in ihr Allah Land und uns andere in Ruhe lassen!

    Judas Figuren hat es nicht nur zu Christi Zeiten gegeben, sondern sie leben noch immer unter uns. Sie sterben nie aus!

  157. Heisenberg73 13. Januar 2018 at 14:49

    Ihr Leben ist auf jeden Fall versaut. Bleibt sie bei ihm, totale Unterwerfung. Trennt sie sich, muss sie immer damit rechnen, ein Messer ins Gesicht zu kriegen wie Mia. Oder untertauchen mit neuer Identität, wie ein Kronzeuge gegen die Mafia. Schlimm. Und die Eltern tragen eine gehörige Mitschuld.

    Vielleicht war es sogar ihr Glück, dass diese Sendung ausgestrahlt wurde. Jetzt steht Mohammed im Rampenlicht und ich könnte mir gut vorstellen, dass er nun erst einmal einen Abgang macht….

  158. 🙁 ISLAM-RE-FORMATION = SALAFISMUS
    ZURÜCK ZUM KERN DES MOHAMMEDANISMUS =
    KRIEGS- & EROBERUNGSKULT

  159. Heta 13. Januar 2018 at 14:49
    Lisa macht Nägel mit Köpfen: (…) „Ich bin heute dem Islam beigetreten!“,

    Das mit dem Köpfen ist durchaus vieldeutig zu verstehen.

  160. Deswegen wurde MDR-Intendantin Karola Wille (58) auch persönlich über die verschwundenen Beschwerden informiert.
    ————————————-
    Ich glaube Karola Wille ist für die „verschwundenen Beschwerden“ verantwortlich.
    Hier mal einige interressante Dinge die man über die Frau wissen sollte:
    – Karola Wille war eine der SED-Frauen (neben Kahane, Merkel…usw.) die hier in Deutschland eine steile Karriere bei der Staatspropaganda gemacht hat.
    – Mit 18 trat Karola Wille in die SED ein, Aus Überzeugung wie sie selbst zugibt.
    -Dementsprechend linientreu verfasste die kommende Senderchefin 1985 ihre Doktorarbeit zu Ausländerkriminalität im sozialistischen Staat: „Die Vorzüge des Sozialismus sind auch im internationalen Rahmen umfassend zur Geltung zu bringen.“ Es gebe „eine historische Mission der Arbeiterklasse.“#

    – Ungefähr zwei Drittel aller DDR-Journalisten studierten in Leipzig am „Kloster wo ihnen Propagandatechniken vom allerfeinsten verinnerlicht wurden. Karola Wille bekam dort ebenfalls ihre Honararprofessur.
    Und der Gedanke, dass die da inhaltlich in der BRD einfach weitergemacht haben, liegt in der Luft.

    Quellen:
    http://www.danisch.de/blog/2017/02/19/die-zensorenkarrieren-der-ddr-frauen/
    https://www.bz-berlin.de/artikel-archiv/die-vorzuege-des-sozialismus-sind-auch-im-internationalen-rahmen-umfassend-zur-geltung-zu-bringen

  161. Der Mohammed ist jetzt ein Star !
    Und er gibt heute eine Pressekonferenz .

    Die nächste Doku ist in Arbeit. Titel “ Die Leiden des jungen M. “ Mit M.D. und Malwine in der Hauptrolle.

    Nebenbei arbeitet Mohammed an einem Buch : “ Jetzt rede ich ! Nicht ohne meine Malwine ! “ Mehr verriet er nicht …

    Z.Zt. beschäftigt er sich mit der Geschichte der Fliegerei und liest die Werke des A. de St.-Exupery …

    Ein vielversprechender junger Mann !

  162. 🙁 ACH, DU SCHEI:::!!!

    HR HAT DIE DSCHIHADISTEN-MACHERIN

    ➡ LAMYA KADDOR – FÜR GLEICH – EINGELADEN:

    Der Hessische Rundfunk wiederholt um 16.45 Uhr an diesem Samstag den Film im regulären Programm. Im Anschluss diskutieren die Islamwissenschaftlerin ++Lamya Kaddor++ und einer der heftigsten Kritiker des Beitrags, der AfD-Abgeordnete Dirk Spaniel, im Fernsehen. Spaniel hatte Kika „Propaganda“ vorgeworfen, der Sender mache Werbung für „Beziehungen mit muslimischen Flüchtlingen“. Laut Informationen der „Bild“-Zeitung soll auch Diaa eine Stellungnahme abgeben. Überraschend ist nun die frühe Uhrzeit der Ausstrahlung. So sagte Kika zuvor, der Film sei extra erst abends gelaufen, denn er wende sich „insbesondere an eine ältere Zielgruppe“…
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article172443111/Like-fuer-Salafisten-Fuehrer-Neuer-Aerger-um-Kika-Fluechtlings-Doku.html

  163. Horrorvergewaltigung an 23 jähriger in Kassel

    https://www.welt.de/vermischtes/article171724884/Albtraum-in-Kassel-Junger-Mann-vergewaltigt-23-Jaehrige-und-sticht-mit-Messer-zu.html

    Dunkelhäutiger Mann mit wulstigen Lippen vergewaltigt brutal und sticht zu als die Frau zu fliehen versucht

    Die Tat ereignete sich bereit vor einer Woche!

    Offenbar sollte nach dem Horror von Kandel die tat nicht an die große Glocke gehangen werden und man hoffte den Täter zu fassen ohne weitere Diskussion in der Öffentlichkeit zu verursachen.

    Eine Woche lang wurde die Kassler Bevölkerung nicht darüber informiert, dass dieser Horror-Vergewaltiger draussen frei rum läuft

    Es muss in Kassel oder in Wiesbaden politisch Verantwortliche dafür geben, die Veranlasst haben, dass der Fall erst heute, eine Woche in den Medien erschien. Tausende Frauen in Kassel und Region wurden nicht über diese konkrete Gefahrenlage in Kenntnis gesetzt – die politisch Verantwortlichen Tragen dafür die volle Verantwortung! Frauen hätten Fahrgemeinschaften bilden können wenn sie informiert worden wären, man hat die Kasseler Frauen eine Woche lang in Unkenntnis darüber gelassen, das derzeit in der Region dieses Vergewaltigungsmonster mit Messer immer noch frei herum läuft.

  164. ISLAM-EXPERTIN, ISLAM-MISSIONARIN
    KADDOR GLEICH ZU GAST BEI HR-TV,
    THEMA MALVINA & MOHAMMED

    „Barbie mit Kopftuch: Ein Zeichen von Freiheit
    Die Kultpuppe Barbie gibt es jetzt auch mit Kopftuch. Für Kritiker ein Ausdruck zunehmender Islamisierung. Tatsächlich ist es ein Zeichen für Freiheit, findet Lamya Kaddor…

    Wir leben in einer pluralistischen Gesellschaft, eine Barbie mit Kopftuch ist ein weiterer Ausdruck davon, und das ist gut so…“

    MEHR HINTERHÄLTIGES Z. HIDSCHAB V. KADDOR:
    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_82703640/barbie-mit-kopftuch-ein-zeichen-von-freiheit.html

  165. Maria-Bernhardine 13. Januar 2018 at 16:32

    ACH, DU SCHEI:::!!!
    ———————————-
    Yes, die Matrone, von der reden wir doch schon den ganzen Tag! 🙂
    Die wird dem Doktor keinen Atemzug gönnen. Versprochen!

  166. Kadiem 13. Januar 2018 at 16:27

    Der Mohammed ist jetzt ein Star !
    Und er gibt heute eine Pressekonferenz .

    Die nächste Doku ist in Arbeit. Titel “ Die Leiden des jungen M. “ Mit M.D. und Malwine in der Hauptrolle.

    Hahahaaaa
    Die Leiden des jungen Mohammeds – von jemandem, der auszog, um jungen Frauen Kopftücher über zuziehen

  167. Böse, verräterische Geräusche aber auch immer …
    Der Name Diaa könnte bald schon GEZ-mässig
    obsolet sein, da zu viel
    Diarrhö mit „durchschimmert“ .
    Für seine nachgiebige Feministin kommt
    das allerdings etwas zu spät.
    Vermutlich wird sie es nicht überleben.
    Ist traurig.
    Aber wenn die AfD zu 85% von
    Männern und zu 15% von Frauen gewählt wird,
    dann steht eben mal ein Kurs Realität solchen
    Dream-Teams bevor.

  168. Die HR-KiFickaKanal-Doku fängt ja gut an

    Der Film hat einen regelrechten Shitstorm produziert

    Neeee. Der Film hat Diskussionen hervorgerufen.

  169. Oh jetzt geht es los… alle Lügen-Medien Vertreter gegen einen wackeren AfD Kämpfe, Dr. Dirk Spaniel❗ 😛

  170. @ jeanette 13. Januar 2018 at 16:03:

    Das ist die „Lindenstraßen“-Folge, die ich weiter oben (14:49) erwähnt habe: Die unbedarfte Lisa erzählt ihrem kleinen Sohn Paul was vom Islam („Weil du ein Kind bist, bist du auch ein Moslem, jedes Kind ist Moslem“), sagt die Shahada auf und ist schwupps Muslimin. Und dann geht sie baden, „weil ich das machen muss, weil ich jetzt Muslima bin“ (vorher wäre korrekter gewesen). Was die ARD uns da zugemutet hat, ist die komplette weibliche Unterwerfung, um Ehemann in spe Murat zu gefallen – die „Lindenstraße“ vom 10.9.06, ab 19:40:

    http://www.dailymotion.com/video/x628ugg

  171. Freilaufender brutaler Vergewaltigungsneger von Kassel läuft bei Welt.de unter Vermischtes!

    https://www.welt.de/vermischtes/article171724884/Albtraum-in-Kassel-Junger-Mann-vergewaltigt-23-Jaehrige-und-sticht-mit-Messer-zu.html

    Politik Behörden und Medien lassen Kasseler Bürger eine Woche lang in Unkenntnis darüber, dass in der Region bzw. in Kassel selbst ein Mordbereiter Vergewaltiger frei herum läuft.

    Vermutlich weil es sich bei dem Black-Ripper um ein Goldstück aus Schwarzafrika handelt (Fluchtsimulant).
    Offenbar hat man gehofft den Täter zu fassen ohne den Fall groß in die Öffentlichkeit kommen zu lassen denn nach Kandel, Darmstadt, Freiburg uvm . . ist die Multi-Kulti Idylle der linken Fantasten und Deutschlandausrotter doch arg blutrot gefärbt.

    Die politisch Verantwortlichen in Hessen werden sich nun die Frage gefallen lassen müssen, wieso sie die Frauen in Kassel und Umgebung eine Woche lang darüber in Unkenntnis ließen, das ein mit einem Messer bewaffneter mordbereiter Vergewaltigungsneger bis heute in der Stadt oder Umland frei umher läuft.

    Aus politischem Kalkül haben die verantwortlichen Politiker (wahrscheinlich CDU und SPD) weitere Vergewaltigungsopfer in Kauf genommen, weil sie nicht wollten, dass weiteres Gespräch über ihre nicht mehr heile Multi-Kulti und Islamwelt hereinbricht.

  172. @ jeanette 13. Januar 2018 at 16:43

    Ja? Hab´s übersehen!
    War vorhin mal paar Std. weg.
    Da muß ich mal nachsitzen…

  173. Schon während des Austrahlens eines Teils der Sendung mit Malvina ist mir sofort klar gewesen; das ist ein betrübtes und arg gestresstes Mädel … und dieser Typ Muslim kommt direkt (genug) aus dem Koran, sodaß ausreichend´genug Gründe vorliegen gestresst zu sein, sowie die Dämonie hinter der aufgesetzten Menschlichkeit kenntlich wird.

    Und diese erste Durchblickphase hat Malvina bereits hinter sich …… die Erkenntnis sich betrogen zu wissen und betrogen zu fühlen mit dem Kostbarsten was Menschen zugänglich ist verursacht diesen massiven Stress.
    Da rücken Suizdgedanken ganz nahe …. als Weg sich und vor allem auch´Ihn zu bestrafen !

    Ob dies das verblödete Umfeld überhaupt ´registriert ?

  174. HR-Fernsehdirektorin beharrt energisch darauf, dass Mohammed Diiaaa Salafistendingens erst 17 Jahre alt war zu Zeit des Filmdrehs. Ja das glauben wir. Geboren am 1.1.2002

    PS
    Muss mich korrigieren
    5 zu 1
    Alle gegen Dirk Spaniel

    Muahahahahahahahaaaaaaaa…. der ÖR hat Spaniel gleich 5 Leute entgegengesetzt.

  175. Die versuchte Rechtfertigung zum Alter.. Bei der Produktion war er 17, bei der Ausstrahlung 19, man hätte das Alter des Produktionsbeginns angegebne. Komischer Weise stimmte aber das Alter con Alvine immer!

  176. Er hat Salafisten- und homophobe Seiten geliket. Das ist ein junger Mann auf der Suche nach Orientierung

    Muahahahahaaaaa

  177. Der fette Salafistenbart ist mindestens 23. Mann Mann Mann Mann. Ich hab es satt ständig vera+rscht zu werden.

  178. Frauchen Holzer labert… ❗ 👿
    Ja… viel Asche auf Holzers Haupt … ein Mann ist auf der Suche … bla … bla … bla …
    Das ist ein Islam-Anhänger, ein Typ wie Vogel …

  179. Leute der HR versucht offenbar seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen!

    In Diias (Mohammeds) Ausweis steht angeblich, dass er 20 Jahre alt sei 🙂

    HR- Leute weisen darauf hin, den gesehen zu haben.

    Was ist das für ein Ausweis? Wer hat den ausgestellt, nach welchen Angaben?
    Nach Mohammeds Lügenangaben mit denen er sich den 5 Sterne MUFL Status erschlichen hat oder wie?

    http://www.hr.de/unternehmen/backstage-und-meldungen/engel-fragt–spezial-aktuelle-diskussion-ueber-malvina-diaa-und-die-liebe,engel-fragt-spezial-100.html

  180. Ich kann sowas nicht akzeptieren, dass meine Frau so ausgeht. (kurze Kleider)

    Ja stimmt.
    Ich kann nicht akzeptieren, dass dieser fette Salafistena*rsch hier hin Deutschland rumschmarotzt. Hoffentlich wird er abgeschoben.

  181. Oh Man ist Malvina naiv Doof ❗ 😛
    Der Islam-Sklave ist schon ehrlich…
    Da wird sich Malvina-chen noch wundern…
    Ein typische Islam-Merkel-Goldstück…
    DANKE, DANKE an alle Merkel mit Anhang Wähler 👿

  182. @ rob567 13. Januar 2018 at 16:51

    Es hätte auch ein christlicher Kroate sein können
    oder ein Türke, sagt die blonde Brillenschlange,
    ein Hohes Tier beim HR:
    hr-Fernsehdirektorin Gabriele

    ++++++++++++

    ÜBRIGENS:

    Neue Chefin für den Kika: Stumpf-Nachfolge ist geregelt

    Astrid Plenk wird im Januar neue Chefin des Kinderkanals. Auf der Intendanten-Sitzung der ARD wurde die Personalie mit dem Segen des ZDF bestätigt. Im Januar tritt sie die Nachfolge von Michael Stumpf an, den es zurück nach Mainz zieht.
    von Alexander Krei
    29.11.2017 – 10:41 Uhr

    Nach der bereits beschlossenen Rückkehr von Kika-Programmgeschäftsführer Michael Stumpf zum ZDF ist nun auch seine Nachfolge geklärt. Der Kindersender wird ab dem 1. Januar 2018 von Astrid Plenk geführt. Die derzeitige Leiterin der Kinder- und Familienredaktion des MDR galt bereits als Favoritin für den Posten (DWDL.de berichtete). Jetzt haben die Intendantinnen und Intendanten der ARD haben auf ihrer Sitzung in Leipzig der Personalie zugestimmt.

    Plenk hat auch den Segen des ZDF – einzig die Gremien des zuständigen MDR müssen noch zustimmen. Seit 2010 leitet sie die Redaktion „Kinder und Familie“ des MDR… Auf der ARD-Pressekonferenz sagte Plenk am Mittwoch, sie wolle den Kika weiterhin als „qualitätsvolles Programm im Markt positionieren“. Womöglich sei auch mal eine Zusammenarbeit mit dem Jugendangebot funk denkbar.

    ZDF-Intendant Thomas Bellut(EHEFRAU IST DIE TÜRKIN HÜLYA ÖZKAN): „Mit der Berufung von Astrid Plenk wird die Erfolgsgeschichte des Kika konsequent fortgeschrieben. Als langjährige Expertin wird sie wichtige Impulse setzen, um junge Zuschauer weiterhin mit attraktiven Qualitätsprogrammen zu erreichen. Gleichzeitig freuen wir uns, Michael Stumpf in seiner neuen Funktion zurück im ZDF begrüßen zu dürfen.“

    Auf dem Lerchenberg übernimmt er die Leitung der Hauptredaktion Kinder und Jugend und folgt auf Barbara Biermann, die zum SWR wechselt, wo sie neue Leiterin der Hauptabteilung Film und Doku wird.
    https://www.dwdl.de/nachrichten/64513/neue_chefin_fr_den_kika_stumpfnachfolge_ist_geregelt/

  183. Kika hat sich ein fettes Eigentor geschossen und
    weiss nicht wie es aus der Nummer wieder rauskommen soll.
    Aber in Tränen ausbrechen und Populismus und Verleumdung schreien,
    wenn diese Sender als das benannt werden was sie auch sind.
    Lügenpresse,Islamisierer,Verharmloser und Wegbereiter für eine Umvolkung.
    Getreue Mainstreamtrommeln der Bundesregierung!

  184. „Malvina muß demnach rein rechnerisch 14 Jahre alt gewesen sein, als sie die Beziehung zu dem (ERWACHSENEN!) syrischen Flüchtling begann – was der Sender jedoch nicht erwähnt.“
    LINK welt.de hier:
    Maria-Bernhardine at 16:32 Uhr

  185. Der öffentlich-rechtliche Staatssender schafft das. Schließlich hat man Dirk Spaniel gleich 5 Mann bzw. Frau entgegengesetzt. Unter anderem das lapernde Maschinengewehr Kaddor, die bisher noch jeden zu Tode gequatscht hat.

  186. Der ist ja gar nicht aus Aleppo geflüchtet. Der hat seine Mutter umarmt und ist danach losgegangen. Sieht wohl eher nach Wanderschaft in Wohlfahrtsparadies aus. Von wegen „geflüchtet“.

  187. ich schaue mir gerade den Film auf dem HR an … widerlich .. Malvina … wie doof bist du eigentlich ?? und wie doof sind die Eltern ?

    und eine 16 jährige gibt von sich, das sie ein Emanze ist … absolut glaubwürdig …
    oh mann .. ist das ekelhaft

    bin gespannt auf die Diskussion

  188. BETR. Maria-Bernhardine at 17:03 Uhr

    UPS! ABGESCHNITTEN! KORREKTUR:

    hr-Fernsehdirektorin Gabriele HOLZNER

  189. Marx sei Dank, Malvina ist nicht die Tochter einer Grünen-Politikerin und der Kinder, Küche, Kopftuch-Mohammed kein bekennender Neo-National-Sozialist.

  190. Kopftuchsippe ist gerade gelandet im Film …. oh je ….. ist das voll krass …
    aber rufe nicht nach der Polizei Malvina .. du bist einfach nur naiv doof !!!!

  191. Cendrillon 13. Januar 2018 at 17:12

    Wenn moppelige Deutsche beispielsweise nach Thailand reisen und sich dort 14-jährige Mädchen ins Bett holen, spricht man zu Recht von pädophilen Sex-Touristen.

    Muselmanen und andere „Edle Wilde“ hingegen dürfen das.

  192. „Auf die Liebe kommt’s ja an, und nicht ob man aus einem bestimmten Land herkommt“. Ach, Malwina, dein Dias hat dir mit seinem Geschleime total das Hirn zugekleistert. Schau mal auf 1001geschichte.de, die beschäftigen sich im Forum mit euch.

  193. ROMANTISCHE SCHMIEREN-OPER

    DIE MUSIK ZU DER REALEN SEIFEN-OPER:
    PLÄTSCHERNDE SCHMIERSEIFE

    ES WIRD GEGESSEN, WAS AUF DEN TISCH KOMMT!

    ➡ Schweinefleisch, Ungeschächtetes, Innereien, Blutwurst,
    von selbst Verendetes(Aas), solches worüber ein anderer
    Namen, als der Allahs ausgerufen wurde, dürfen Moslems
    sehr wohl essen, wenn es sonst nichts gibt:
    Koran 2,173 u. 5,3 u. 6,145

  194. 1. Maria-Bernhardine 13. Januar 2018 at 17:03
    @ rob567 13. Januar 2018 at 16:51
    Es hätte auch ein christlicher Kroate sein können
    oder ein Türke, sagt die blonde Brillenschlange,
    ein Hohes Tier beim HR:
    hr-Fernsehdirektorin Gabriele
    —————————————-
    Sie sagte auch:
    Vogelgeliked
    Das gefiel ihnen allen nicht „ASCHE AUF IHR HAUPT“
    Aber das macht ihn nicht zum Gefährder oder Salafisten
    He also liked gegen homophobie führt zu der Überzeugung EIN MANN AUF DER SUCHE ZU SICH SELBST
    Meint sie.

  195. die Kaddor sieht Malvina nicht als Opfer .. was ist das für eine Moslemfresse ? hau ab nach Syrien !!!!

    Moslems sind nie kompromissbereit !!!

  196. Kaddor schiebt die ganze Verantwortung Malvina zu,
    sie würde ja Einwände haben u. sie auch artikulieren.

  197. Khaddor
    Sie sieht ja mal vernünftig aus!
    Labert herum mit Belanglosigkeiten und versucht sich keine Feinde zu machen.

  198. @ jeanette 13. Januar 2018 at 17:23

    hr-Fernsehdirektorin Gabriele Holzner:
    „EIN MANN AUF DER SUCHE ZU SICH SELBST“
    😛 Immerhin sagt sie nicht „Bub“.

  199. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass viele Kinder Kika schauen.
    Meine beiden Neffen haben als Kinder lieber Sponge Bob und ähnliches auf Super RTL geschaut, und massenhaft Technik-Dokus auf N 24 etc…..

  200. Khaddor sollte ihre Kodderfresse halten. Jetzt wird sie unverschämt. Dieses rotzfreche, lapernde und demaogische Verbal-Maschinengewehr hat man nicht umsonst eingeladen.

  201. IHR TV-IDIOTEN

    MALVINA IST EINE MINDERJÄHRIGE!!!

    UND IHR WIRD DIE VERANTWORTUNG

    VON DEN „EXPERTEN“ ZUGESCHOBEN.

    KADDOR IST HERABLASSEND, zieht
    verächtlich die Mundwinkel nach unten.

  202. Maya Götz labert… labert… Mücke hat so viel gesehen… der Schwachkopf ❗ 👿

  203. Kaddor hat guten Friseur, schöne Haare passendes Make up . Muss man mal lobend betrachten.
    Wir sind ja hier nicht nur fies! 🙂

  204. FAKT: Malvina Eileen Ewering ist minderjährig!
    Mohammed Dia(a) Diayadi-Jadid ist
    (seit Jahren) volljährig!

    ++++++++

    Nein, Fr. Holzner, Malvina ist keine Frau,
    sondern ein (minderj.) Mädchen!!!

  205. 17 Uhr 37

    Jetzt geht es nicht mehr um das Thema sondern um Spaniel, der von der 5 : 1 Mehrheit systematisch zur Sau gemacht wird (oder werden soll). Eine einzige Gegenposition ist allerdings verdammt schwer durchzuhalten bzw. überhaupt durchsetzbar. Typisch ÖR. Das gewohnte Schema.

  206. Hatte eben für ca 3 Minuten zu HR geschaltet ,konnte aber das blöde Geschwafel nicht ertragen. Ich schaue seit 2011 fasst kein Fernsehen mehr ausser XY denn sonst wird mir schlecht von dem Absolut geistigen Dünnschiss. Zu den Muslimen , besonders die Araber, Syrer und alle Nordafrikaner kann ich aus meinen Erfahrungen von Geschäftsreisen nur sagen dass diese nicht in der Lage Probleme verbal zu lösen. Eine Erfahrung aus der Familie. Meine jüngere Schwester hat vor 30 Jahren einen dieser Syrischen Goldstücke geheiratet. Die Folge war: sie wurde verprügelt an Türken als Hure verkauft und leidet noch heute an den Folgen.Ich persönlich habe für Muslime nur Verachtung übrig. Die Eltern dieser Minderjährigen Mädchen sollte man für ein paar Monate in diese Muchelländer ausweisen. Die wären geheilt das schwöre ich. Dasselbe gilt auch für die Schwarzafrikanischen Länder.

  207. oh,, dieser junge Mann hat geliked .. er sagt nicht Bub ..

    Mücke verharmlost Piere Vogel …. und hat mal unbeabsichtigt AfD geliked .. der ist genau so blöd und ein Hackfrexxx

  208. Oh, Gabriele behauptet er bekommt SHITSTORM aus Szene die nicht tolerieren will, wieviel er sich von seiner Freundin bieten lässt!
    WOW!

  209. 17 Uhr 40

    Man hat sich eingeschossen. Sowohl auf Spaniel als auch auf die gaaaaanz bööösen rächten Shitstürmer. Es geht nicht mehr um das Salafistenthema. Jetzt kommt die große Verharmlosungsstragie zum einen und die bewährte „Haltet-den-Dieb“-Methode zum anderen. Ausserdem beisst der Mohammed nicht. Der wedelt nur ein wenig mit dem Schwanz.

  210. „Daß die AfD die Beziehung der beiden Protagonisten dann in einen Kontext mit dem Mord in Kandel stellt, ist perfide und ekelerregend. Die AfD instrumentalisiert damit den Tod einer jungen Frau für ihre eigene rassistische und fremdenfeindliche Propaganda“, kritisierte die 34jährige.

    Die „selektive Wahrnehmung“ der AfD resultiere aus ihrem „rassistischen Weltbild“ und nehme nur jene Aspekte auf, „die ihrer ekelhaften Hetze“ nutzten, kommentierte Henfling. Die Einschätzung der AfD entspreche in keiner Weise dem tatsächlichen Charakter der Sendung. „Wir jedenfalls wünschen Malvina und Diaa viel Glück für die Zukunft.“

    Hallo Frau Madeleine Henfling,

    Ihnen scheint nicht entgangen zu sein, dass die Mitglieder der AfD kompetente, wissende und intelligente Leute sind. Ich schließe das aus Ihrer Äußerung betreffs der „selektiven Wahrnehmung“!
    Keinesfalls lässt das jedoch einen Schluss auf Ihre und die Intelligenz Ihrer pädophilen, völkermordenden, kriegshetzenden, total weltfremden, grünen? „Sektenmitglieder“ zu!
    Sie reden von selektiver Wahrnehmung?! Ich hau mich wech!
    Ihr grünen Spinner seid doch dümmer als eine offene Brause, Ihr labert geistigen Dünnschiss und habt nicht die leiseste Ahnung davon wie viel der Mond wiegt! Und dann quatschst Du völlig verblödete Person von selektiver Wahrnehmung? Ich könnte kotzen! (wiedermal)
    Die wahre Erkenntnis erlangt man eventuell durch den „Beobachtungsauswahleffekt“ nämlich, weil er sich ausschließlich auf logische Schlüsse aus dem Bestehenden aufbaut.
    Und ausgerechnet so eine „Grüne Trulla“, die nichts, aber auch gar nichts in der Birne hat, die mit Ihren Sektengenossen unser Volk ins Chaos stürzen will, diese Unperson wünscht einer 16 jährigen DEUTSCHEN viel Glück mit IHREM bärtigen Diaa gleichen Alters? Ich könnte kotzen!
    Auch ich wünsche Malvina alles Gute!
    Wird aber nicht so werden!
    Und dann fahre ich zu Frau Henfling und werde, im Namen von Malvina irgendwas tun!
    Reden hilft ja bei diesen grünen Psychopathen nicht!

    Entschuldigung! Meine Ausdrucksweise wird immer schlimmer!

  211. Gerade in der Sendung: Thomas Mücke- Extremismusexperte und PÄDAGOGE.
    Wiedermal ein mal ein Pädagoge. Dieser ganze Berufsstand scheint gehirngewaschen zu sein.

    Und super, das Interview von Mohammed wird nicht ausgestrahlt.
    Der hat sich wohl nicht gerade im Sinne der Verharmlosungspropaganda geäußert.

  212. Und wieder was gelernt. Man „liked“ bei Fratzenbuch anscheinend nur aus Versehen. Und wo sitzt dieser Mohammett/Dia oder wie er heißt? Sollte der sich da nicht auch äußern oder schaue ich den falschen Livestream?

  213. Der Pädagoge Mücke , versucht mit aller Macht zu verharmlosen. ❗ 👿
    Ja, wer Vogel likted ist harmlos… kann schon mal passieren…
    Der Typ ist ja ein echter Heuchler ❗

  214. Engel fragt – spezial; 16:45 HR
    heute 16:45 – 18:15
    HR

    Malvina, Diaa und die große Aufregung über einen KiKA-Film – Ethikreport, D 2018, 90 Min.

    Ein Film aus der „KiKA“-Reihe „Schau in meine Welt“ sorgt seit Tagen für viel Wirbel in den sozialen Netzwerken und in den Medien. Der vom Hessischen Rundfunk produzierte und bereits im November 2017 im KiKA ausgestrahlte Film „Malvina, Diaa und die Liebe“ thematisiert die Liebesgeschichte eines jungen Mädchens aus Fulda und eines jungen syrischen Flüchtlings.

    Die beiden erzählen von ihrer Beziehung, die nicht immer einfach ist, weil beide aus sehr unterschiedlichen Kulturkreisen stammen. Für den AfD-Bundestagsabgeordneten Dirk Spaniel ist der Film ein „Skandal“, eine „rührselige Seifenoper“, mit der der Kinderkanal „Propaganda“ mache für „Beziehungen mit moslemischen Flüchtlingen“.

    In den sozialen Netzwerken tobt ein regelrechter Shitstorm, ++Hass macht sich (ANGEBLICH!) breit. Auf der anderen Seite wird der Film vielfach gelobt. Weil er eine „differenzierte Auseinandersetzung“ sei „mit den Problemen, die eine solche Liebe mit sich bringen kann“, so die Medienexpertin Maya Götz.

    Woher also die große Aufregung? Damit sich die Zuschauer ihr eigenes Bild machen können, zeigt das hr-fernsehen den Film „Malvina, Diaa und die Liebe“ in voller Länge. Anschließend diskutiert Philipp Engel mit der Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor, der Medienpädagogin Dr. Maya Götz(MEINT KINDER HÄTTEN DEN VOLLEN DURCHBLICK!), Thomas Mücke(EIN EINFÄLTIGER ODER DURCHTRIEBENER A…!) vom Violence Prevention Network, dem AfD-Bundestagsabgeordneten Dr. Dirk Spaniel sowie hr-Fernsehdirektorin Gabriele Holzner.

    Informationen und Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema gibt es zudem im Internet auf hr.de. (Senderinfo).
    http://www.tvspielfilm.de/tv-programm/sendung/engel-fragt-spezial,5a58ed37f033af67dd553afd.html

  215. Diia bekommt Morddrohungen aus den von Aydan-Özoguz integrierten Muslimischen Gemeinschaften in Deutschland, weil er zu modern Auftritt aus Sicht des Islam:-):-).-)

    Da hat die HR- Chefin einen guten Hinweis gegeben wie die Geisteshaltung der Muslime in Deutschland wirklich aussieht.

  216. Ja, Gabriele dieser Film soll kein „EINZELSTÜCK“ sein!
    HR machen sie mal einen FILM:
    Aische konvertiert für Peter zum Christentum! (so wie der AFD Mann vorschlug)
    Was dann los ist das interessiert uns mal.

  217. da sagt doch gerade die KIKA-tante, daß sie ein Interview mit dem Diaa nicht bringen, weil er aus extremen Kreisen Morddrohungen bekam, weil er so modern ist. Eh? Warum geht niemand gegen die „Droher“ vor? Was auch hier immer „modern“ heißen soll. Es sind jedenfalls Moslemterroristen. Gegen die geht man natürlich nicht vor.

  218. Lamyya Kaddor sieht islamische Männer auf die Töchter der Deutschen zukommen, deshalb müssen sie über den Islam aufgeklärt werden.

    Jetzt kommt so langsam Butter bei die Fische –

    Merkels Männer sind gekommen um euch eure Töchter zu nehmen!

  219. @ Taurus1927 13. Januar 2018 at 17:44

    Prä-Teens: Vorpubertäre

    Die Sendung richtet sich ja gezielt an
    10 bis 13-Jährige, wie KiKA schreibt.

    GOOGLE
    Ein wichtiger Altersabschnitt zwischen Kind u. Jugendliche(r)
    ist das so genannte Preteens-Alter (11-13 J.).

  220. Taurus1927 : Eine halbe Stunde vor der Sendung wurde beschlossen, kein Interview mit ihm zu senden.

  221. @Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 13. Januar 2018 at 16:12

    Wir oft willst Du das nicht noch posten? Schau übrigens mal auf das Dateisystem der Meinung. Nix „Eilmeldung“.

  222. OmaRosi 13. Januar 2018 at 17:48

    Der Mann von der AfD ist schwach.

    Angesichts von 5 Gegnern und des Laper-Maschinengewehrs Khaddor macht Spaniel seine Sache recht gut.

  223. Dr. Dirk Spaniel wird immer unterbrochen durch eine Überleitung wenn er einen wichtigen Punkt anspricht.

  224. Taurus1927 13. Januar 2018 at 17:44

    Und was bitte sind „Pre-Teens“????

    Im englischen wie im deutschen gelten die Jahre 13 bis 19 als Teenager-Jahre wegen dreiZEHN = thirTEEN bis neunZEHN = nineTEEN. „Pre“ bedeutet vor, somit alles unterhalb von 13 Jahren. Also „Vor-Zehners“ zur Altersbeschreibung.

  225. Gabriele versteht die Welt nicht mehr!
    Sie ist wohl eine anständige Person, aber man kann ihr nicht vorwerfen, dass sie mit dieser Mentalität überhaupt nicht vertraut ist. Läge Malwine eines Tages erstochen in der Ecke würde es ihr wahrscheinlich auch sehr leid tun!

  226. Eiermann Zentralrats-Maizecke schaut die Diskussion nicht. Interessiert ihn nicht.

    Was ihn interessiert: die große Reichsbürgerinvasion steht kurz bevor. 15.000 bis an die Zähne bewaffnete Reichsbürger sind gerade dabei mit klingendem Spiel durch das Brandenburger Tor zu marschieren und das Bundeskanzleramt zu besetzen. Olaf Schmuddelgeier hat ebenfalls bereits mobil gemacht, um die Demokratie vor der Invasion des Reichsbürgers zu schützen

    https://twitter.com/dlfnova/status/952141524636225536

  227. Maria-Bernhardine 13. Januar 2018 at 17:48
    @ Taurus1927 13. Januar 2018 at 17:44

    Prä-Teens: Vorpubertäre

    Vielen Dank. ich komme noch aus einer Zeit, die lediglich den Begriff Teenager kannte
    ———————————————————————-

    rob567 13. Januar 2018 at 17:48
    Taurus1927 : Eine halbe Stunde vor der Sendung wurde beschlossen, kein Interview mit ihm zu senden.

    Auch hier dankeschön….hab das alles nicht zeitnah verfolgt.

  228. WahrerSozialDemokrat 13. Januar 2018 at 17:55

    Taurus1927 13. Januar 2018 at 17:44

    Und was bitte sind „Pre-Teens“????

    Das ist im Netz ein Codewort für KiPo.

  229. Malvina wird noch erfahren, was es bedeutet keine Freiheit zu besitzen, sollte sie wirklich in eine Ehe mit einem gläubigen Muslim eintreten

  230. Malwina ist dem Syrer haushoch überlegen. Meine Meinung. Ich glaube nicht, dass diese Beziehung von Dauer ist.

  231. Jetzt sitzt Dr. Dirk Spaniel auf der Anklagebank
    „In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
    ?Kurt Tucholsky

  232. AfD u. Rechte seien schuld, daß Malvina u. Mohammed
    jetzt angebl. persönl. angegriffen würden.

    HR & CO. WÄLZEN IHRE SCHULD AB.

    NEIN, KADDOR, WENN EIN ERWACHSENER
    MANN EINE MINDERJÄHRIGE BESTEIGT –

    ANFÄNGLICH WAR MALVINA ERST 14 –
    IST DAS NICHT DEREN PRIVATSACHE!

  233. Es müsste – vielmehr über die gefährlichen Inhalte des Koran gesprochen werden als Ursache für Mord und Gewalt an Frauen.

    Dr. Spaniel müssten den Koran vor lammya Kaddors Augen zerreißen, denn aus dieser menschenverachtenden Schrift leiten die muslimischen Männer ihren Besitzanspruch über die Frauen ab.

  234. Ja, 5 GEZ-Hetzer gegen einen ❗ 😎
    OH Kaddor bekommt Schnapp-Atmung … Mücke sülzt rum…
    Bei GEZ hat Mücke-Kopf jetzt Dauer Bezahlung 😆

  235. Cendrillon 13. Januar 2018 at 17:58

    Das ist im Netz ein Codewort für KiPo.

    Das stimmt auch. Aber zu „Pre-Internet-Zeiten“ war Teenager eine gängige Altersbeschreibung für 13-19 Jahrige im englischen Sprachraum und auch hier. Das Preteen war aber auch im normalen Sprachgebrauch, allerdings nur im amerikanischen.

    In der Kinderpornoszene wurde das „Preteen“ gleich wie „CP“ dann später zu einem Codeword…

  236. GABRIELE dröhnt: WIEVIELE FRAUEN GIBT ES DIE VON DEUTSCHEN MÄNNERN VERPRÜGELT WERDEN!
    SEHR SCHWACHES PRIMITIVES ARGUMENT VON IHR !!!! NEBENKRIEGSSCHAUPLATZ ERÖFFNEN!
    Shame on you Gabriele!

  237. Jetzt kommen die Gutmenschen mit ihrem Argument,

    Deutsche Männer schlagen ihre Frauen ja auch!

    Diese Tante vom HR erwähnt aber nicht, dass nur die Moslems sich das Recht aus einer „heiligen Schrift“ ableiten ihre Frauen zu unterdrücken und zu schlagen.

    Diese HR Frau ist unverantwortlich und hat keine Ahnung davon wie viel Gewalt und Unterdrückung in unser Land spielt

  238. Ja… Frauchen Holzer hat ein naives Gutmenschen-Weltbild ❗ 👿
    So was sollte nicht vom Steuerzahler bezahlt werden ❗
    Die Islam-Ideologie darf nicht verharmlost werden… ❗

  239. „Die Unterwanderung in unseren Staat – auf allen Ebenen – läuft auf vollen Touren!
    Wer dies nicht wahrnehmen will, scheint der Deutsche Schlafmichel zu sein.“
    ************
    Die Leute sehen es (noch) nicht als Unterwanderung, sondern als normale Entwicklung, als modern , was auch noch kräftig unterstützt werden muss. Und gegen „modern“ zu sein ist …räächtsradikal.

    „Lamyya Kaddor sieht islamische Männer auf die Töchter der Deutschen zukommen, deshalb müssen sie über den Islam aufgeklärt werden.“
    *****?**
    Um Himmels Willen! Dann klärt sie aber bitte richtig auf, auch über Sharia und Schwule , und sagt ihnen, was sie von Integration und Religionsfreiheit halten!
    Wer das unterlässt, macht sich strafbar!

  240. Diaa ist ein programmierter Moslem mit vielleicht gutem Willen aber Moslem bleibt Moslem!
    Und Malwina
    muss jetzt die Konsequenzen ausbaden von dem was KIKA ins Netzt gestellt hat!

    Ja Frau KADDOR was KIKA sendet hat Konsequenzen das sollten auch Sie realisieren.
    Noch sind den Deutschen wenigstens ihre Kinder noch nicht egal!

    Und der Glatzkopgf, der nur Scheixxe redet sollte besser Tierpfleger werden als sich um menschliche Wesen zu kümmern!

    Der AFD Mann hat vollkommen Recht. Diskussionspunkt sollte sein: Es kommen Leute in unser Land, die uns vorschreiben wie wir zu leben haben: KEIN SCHWEINEFLEISCH, KOPFTUCH, KEIN HÄNDESCHÜTTELN und KÖRPERKONTAKT MIT MÄNNERN!

    Das darf ja wohl nicht wahr sein, dass ein 19 Jähriger Nichtsnutz, der von unseren ALMOSEN lebt uns unser Leben vorschreiben will!!!

  241. @ johann 13. Januar 2018 at 18:04

    Betr. AfD-Spaniel muß ich relativieren,
    das Alter des des arab. Mannes
    Mohammed Dia(a) Diayadi-Jadid
    ist sehr wohl wichtig.

  242. Die HR – Verantwortliche treibt mit ihrer Sendung Deutsche Mädchen in die Arme von frauenverachtenden Muslimen

  243. Dirk Spaniel war angesichts der Übermacht hervorragend. Sehr gut gemacht. Den Namen Spaniel sollte man sich merken.


  244. Meiner Meinung nach ist diese Lamyya Kaddor für unsere Kultur gefährlicher als Sven Lau und Pierre Vogel!

  245. Von 6 in Deutschl,and ist einer normal
    Die Islamistin würde ich vom Studio direkt ins Gefängnis begleiten,auf Mückes Palaver kann ich dann problemlos auch Adolf Hitler liken,oder? Gleiches Recht für alle.Stürzi müsste neben Spaniel sitzen.

  246. katharer 13. Januar 2018 at 15:18

    Auf alle Fälle hört man bislang nichts aus ihrem Umfeld usw
    Mich würde schon interessieren wie sie gerade reagiert

    ———————————————

    Wie die gute Malvina momentan denkt kann ich nicht sagen. Aber man kann spekulieren es vermutlich weiter gehen wird.
    Demnächst soll ja darüber diskutiert werden, also über die Ungeheuerlichkeit wie die Gesellschaft so reagieren kann, dass sie rassistisch und fremdenfeindlich die Liebenden (also besonders Malvina) so verunsichert. Man muß die beiden ja eigentlich gegen diese Reaktionen abschirmen. Ob der AfD-Mann dazu die richtigen Worte findet sei dahingestellt.
    In jedem Fall wird man ihn fertigmachen. Und es ist ja auch ungeheuer schwierig, etwa zu sagen, dass Malvina verloren ist, es sei den man rettet sie jetzt, aber das ist rassistisch. Und sollte Diaa ausrasten, dann ist die AfD (und auch wir hier) schuld, weil sie damit etwas herbeigeredet hat, was sonst nicht passiert wäre.
    Aber es besteht die Chance, dass den Islam die Sache zu heiß wird. Aber ich weiß nicht, ob die da rational denken können. Und wer soll in diesem Fall der Islam sein.

  247. Mücken-Kopf sülzt sülzt sülzt sülzt❗ 😥
    So ein Verharmloser hat die Mädchen-Mord mit verschuldet …

  248. Einfach nur ekelhaft dieser Werbefilm mit der „Beziehung“ zwischen einem Kinderf*-Islamisten und einer naiven deutschen Schlampe. Die Mutter ist offensichtlich krebskrank, vielleicht weiß sie deshalb nicht was sie ihrem Kind antut wenn sie das auch noch unterstützt.
    Das Mädchen darf sich nicht wundern wenn ihr eines Tages der Islamist ein Messer zwischen die Rippen haut. Junge Mädchen verlieben ich schnell neu und dann dreht der „17-jährige“ durch.
    Die übliche 5:1 – Diskussion geriet zum Tribunal gegen den wackeren AfD-Mann. Man sieht aber wieder einmal daß die AfD gute und seriöse Leute auch in der 2.Reihe hat.
    Die „Obergrenze“ (oder war das nicht ein „atmender Deckel?“) von 220.000 „Flüchtlingen“ wird schon wieder gerissen:
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-eu-fluechtlingsplaene-alarmieren-bundesregierung-a-1187500.html
    …und ich dachte seit gestern daß der 220.001.te „Flüchtling“ an der Grenze abgewiesen wird…War’n Witz.

  249. Aber die Frau Götz sollte dringend den Friseur wechseln oder sich mal einen Friseurgang gönnen! Und zwar einen, der ihr nicht die paar Haare noch mehr absäbelt sondern Sorgfalt walten lässt! Wie kann sie sich so präsentieren!

  250. Sehr geehrter Herr Stürzenberger
    Ich danke Ihnen und dem gesamten PI-NEWS Team von Herzen für die immens wichtige Aufklärungsarbeit nicht nur in diesem haarsträubenden Fall sondern ganz allgemein im Kampf um Gerechtigkeit und Meinungsfreiheit in Deutschland, ja ganz Westeuropa. Was sich in Deutschland abspielt ist beispiellos und macht mir richtig Angst. Diese “Regierung” verludert ein ganzes Land. Bleiben Sie standhaft! Die Wahrheit wird siegen, es wird aber blutig werden.

  251. Realsatire im Hessischen Fernsehen – gerade die Sendung Maintower

    Ein allem Anschein nach „südländisch-arabischer“ Mann (Fahndungsbild) wird gesucht. weil er mehrere Frauen überfallen hat und einer in den Bauch getreten hat.

  252. Malvinchen .. da du ja so emanzipiert bist, setz dir Kopftuch auf, zieh dir eine Burka an .. geh zu deinem Moslem …mach es einfach …

  253. Pfui Gabriel! Fällt dir nichts besseres zum relativieren von erstochenen Minderjährigen ein?
    Der Islam erlaubt sogar das Schlagen von Frauen! Aber das ist gewünschte kulturelle Bereicherung?
    Widerlich, der Kerl, nicht nur äusserlich!!

  254. Kinder und Preteens!

    Diese Dummschwätzertante kam bestimmt via SPD oder GRÜNEN Parteibuch zum HR.

    Unglaublich – hier sollen die kleinsten Kinder subtil an die menschenverachtende Lebenswelt aus dem Koran herangeführt werden.

    Offenbar wird der HR bewusst dazu benutzt, weil man durch den von Merkel verursachten muslimischen Männerüberschuss, damit rechnet, dass immer mehr blutige Konflikte zwischen deutschen Frauen und den importierten Steinzeitmohammedanern entstehen.

    Der Krieg kommt auf diese Weise in unsere Familien!

    Wir müssen unsere Familien schützen, untereinander zusammen halten und im ganzen Land darüber aufklären was durchKoran für ein unterdrückerisches Menschenbild in unsere Gesellschaft gespült wurde.

    Der HR ist unverantwortlich – diese Verharmlosung des HR kann deutsche Mädchen in den Tod führen und zwar genau so wie die schändliche Kuppelei des Bürgermeisters von Kandel, dieser SPD Gutmensch, von einer Krämerseele hat sich nämlich auch keine Gedanken darüber gemacht wie diese Männer die er an die Kandeler Mädchen mit seinem Kuppel-Puff Max und Moritz, heranführte kulturell und islamisch sozialisiert wurden.

  255. ARD-Lügner Engel hat etwa 10 mal gefragt, ob die AfD schuld ist? Herr Spaniel hat sich nicht aus der Ruhe bringen lassen, von den 5 linken Furien, die ihn angefeindet haben und die ansonsten nur Scheiße von sich gaben. Pierre Vogel zu liken ist für den linken „Experten“ kein Hinweis darauf, dass der Islamist Mohamed Diaa mit dem Vollbart ein Islamist ist. Einen Syrischen Pass soll der alte Mohamed jetzt plötzlich haben, aber das Alter will die hr-Lügnerin nicht verraten.
    Die Links-Islamisten von der ARD merken garnicht, wie sie sich blamieren.

  256. Medienpädagogin Dr. Maya Götz u.
    (linker) Skin-Head Thomas Mücke…

    TYPISCHE SOZIALFUZZIS,

    WENN MAN ÜBER ALLES SPRECHE –

    Malvina melde ja ihre Bedürfnisse an –

    WERDE ALLES GUT.

    Alle Verantwortung dieser ungleichen
    Beziehung wird auf (die minderj.)
    Malvina abgewälzt; ihrem arab.
    Moslem wird alles nachgesehen.
    So auch von der Dschihadisten-Macherin
    Lamya Kaddor, die bekanntl. mit einem
    deutschen Konvertiten verheiratet ist u.
    nicht mit einem in Arabien sozialisierten
    Muselmann.
    Fetti Thorsten Gerald Schneiders,
    Politikwissenschaftler u. Nachrichtenredakteur
    beim Deutschlandfunk in Köln:
    https://i.ytimg.com/vi/wxjhGUtVrps/maxresdefault.jpg

  257. @ Taurus1927 13. Januar 2018 at 17:44
    Und was bitte sind „Pre-Teens“????

    Post-Kids (wollte nicht „After“ schreiben) 🙂

  258. Der AFD Mann war sauber,sicher und souverän.Er wurde genauso angegangen wie Gauland und Weidel.
    Der HR soll sich schämen.

  259. Kuppel-Machenschaften wie in Kandel und Sendungen wie die des HR treiben junge unerfahrene Mädchen direkt in die Arme von korangesteuerten Frauenmördern.

    Fragt diese Leute ob Sie die Verantwortung dafür tragen wenn der fromme Muslim dem Mädchen das Gesicht zerschlitzt, die Nase abgeschnitten, oder Säure ins Gesicht geschüttet hat, nachdem es sich trennen wollte.

    Der GEZ Rundfunk, Lokalpolitiker und Sozialverbände die die deutschen Mädchen in die Arme von korangesteuerten treiben sind die Mittäter, wenn es zu solchen Verbrechen wie in Kandel kommt.

  260. Liebe KIKA Macher,

    wenn IHR Jugendliche aus Zwecken der Job-Sicherung oder verordneter Meinungsbildung öffentlich im Fernsehen darstellt – DANN könnt Ihr nicht danach Euch hinstellen und den Kritikern solcher Sendungen vorwerfen, dass deren Kritik das Leben dieser Jugendlichen zerstören würde.

  261. @ INGRES 13. Januar 2018 at 18:13

    Ein Kurzinterview wurde vorhin gezeigt:

    Die linksvernebelte minderj. Malvina nimmt
    trotzig ihren erwachsenen Muselmann in Schutz,
    faselt von Freiheit, persönl. Angelegenheit usw.,
    d. h. faktisch Zusammenschweißung:
    „Wir u. unsere Liebe gegen den Rest der Welt.“

    +++++++++
    +++++++++

    Mein Schwiegermutter würde sagen:
    „Wo die Liebe hinfällt u. sei es auf einen
    Haufen Mist.“

  262. Durchblicker 13. Januar 2018 at 18:25
    ARD-Lügner Engel hat etwa 10 mal gefragt, ob die AfD schuld ist? Herr Spaniel hat sich nicht aus der Ruhe bringen lassen, von den 5 linken Furien, die ihn angefeindet haben und die ansonsten nur Scheiße von sich gaben. Pierre Vogel zu liken ist für den linken „Experten“ kein Hinweis darauf, dass der Islamist Mohamed Diaa mit dem Vollbart ein Islamist ist. Einen Syrischen Pass soll der alte Mohamed jetzt plötzlich haben, aber das Alter will die hr-Lügnerin nicht verraten.
    Die Links-Islamisten von der ARD merken garnicht, wie sie sich blamieren.

    An den Mädchenmorden sind GEZ Leute wie er, wenn sie dazu Beitragen die menschenverachtende Ideologie (Islam) zu verharmlosen und Mädchen dazu ermutigen, probiers doch mal mit einem Muslim!

    Redet mal mit Frauen die mit muslimischen Männer zusammen lebten, der Mann geht dort Fremd am laufenden Band und die Frau wird bestraft beim kleinsten vergehen. Wenn Malvina für diesen Diia langweilig und verbraucht ist, wird auch sie das Erkennen was sich hinter dem Muslim Bart und im Kopf des korangeschulten wirklich verbirgt!

    Lasst Frauen zu Wort kommen die eine Trennung mit einem Muslim erlebt haben, lasst sie erzählen, aus der Erfahrung der Beziehung heraus!

  263. Durchblicker 13. Januar 2018 at 18:25
    ARD-Lügner Engel hat etwa 10 mal gefragt, ob die AfD schuld ist? Herr Spaniel hat sich nicht aus der Ruhe bringen lassen, von den 5 linken Furien, die ihn angefeindet haben und die ansonsten nur Scheiße von sich gaben. Pierre Vogel zu liken ist für den linken „Experten“ kein Hinweis darauf, dass der Islamist Mohamed Diaa mit dem Vollbart ein Islamist ist. Einen Syrischen Pass soll der alte Mohamed jetzt plötzlich haben, aber das Alter will die hr-Lügnerin nicht verraten.
    Die Links-Islamisten von der ARD merken garnicht, wie sie sich blamieren.

    An den Mädchenmorden sind GEZ Leute wie die HR Leute Mitschuld, wenn sie dazu Beitragen die menschenverachtende Ideologie (Islam) zu verharmlosen und Mädchen dazu ermutigen, probiers doch mal mit einem Muslim!

    Redet mal mit Frauen die mit muslimischen Männer zusammen lebten, der Mann geht dort Fremd am laufenden Band und die Frau wird bestraft beim kleinsten vergehen. Wenn Malvina für diesen Diia langweilig und verbraucht ist, wird auch sie das Erkennen was sich hinter dem Muslim Bart und im Kopf des korangeschulten wirklich verbirgt!

    Lasst Frauen zu Wort kommen die eine Trennung mit einem Muslim erlebt haben, lasst sie erzählen, aus der Erfahrung der Beziehung heraus!

  264. @ kleiner_Onkel 13. Januar 2018 at 18:27

    Pre-Teens sind Prä-Teens, also vor dem Teenager-Alter.
    Post… bedeutet nach dem Teenager-Alter.

  265. Ein Fall aus dem realen Leben (wurde mir vor wenigen Tagen berichtet):

    Eine Deutsche hat einen Türken geheiratet. Mittlerweile ist ein Kind da. Er schließt sie zu Hause ein, sperrt das Handy, ebenso das Telefon. Wenn sie androht, ihn verlassen zu wollen, droht er damit, ihr das Kind wegzunehmen.

    Was regen wir uns auf. Sie lebt ja noch!!

  266. Die FB-Fotoreihe von dem endet ja gar nicht. Immer wieder Mohammed, Mohammed, Mohammed usw. So schön ist er nun auch wieder nicht, aber Hauptsache in den Medien. Darüber hinaus hat er sich noch eine Deutsche geangelt und wird berühmt.

    Jetzt kann er auch nicht mehr abgeschoben werden, egal, wie alt der bei seiner illegalen Einreise war und seine Family auch nicht, genauso wie es bei Reem der Fall ist. Nun sind sie halt da. Geht eben alles klar in good old Germoney.

  267. OmaRosi 13. Januar 2018 at 17:59
    Malwina ist dem Syrer haushoch überlegen. Meine Meinung. Ich glaube nicht, dass diese Beziehung von Dauer ist.

    Genau dann wird es ja so gefährlich,diese Art der Zurückweisung akzeptieren solche Musels nicht,da ist die Ehre dann verletzt und man hat diese wieder her zu stellen,wie in Kandel…

  268. @ gonger 13. Januar 2018 at 18:15

    Tja, das war ja klar, dass die Lawine (O-Ton Schäuble) keiner mehr stoppen kann.
    Was Mehrkill 2015 angrichtet hat, wird Deutschland zu Grunde richten. So bitter ist die Wahrheit.
    Alle Klein-Klein-Diskussionen um Kopftuch etc. sind da nur Geplänkel.
    Was uns den Rest gibt, ist die überbordende Kriminalität und die völlig aus dem Ruder laufenden Kosten für diesen Irrsinn.
    Sorry Leute, aber es gibt kein Zurück mehr. Der Drop ist gelutscht.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-eu-fluechtlingsplaene-alarmieren-bundesregierung-a-1187500.html

    90% der Klientel mit welcher Streifenpolizisten im Alltag zu tun haben, sind keine Deutschen.
    Dazu kommen dann noch die Passdeutschen Migranten, macht geschätzte 101% Migranten unter den Problemfällen auf der Straße.
    https://www.suedkurier.de/region/bodenseekreis-oberschwaben/friedrichshafen/Auf-Nacht-Streife-mit-der-Polizei-Von-fehlendem-Respekt-und-Personalmangel;art372474,9559380

  269. Fassungslosigkeit in Malwinas Elternhaus !

    Mutter : Ich bin entsetzt über so viel rechten Haß !

    Malwina ist am Heulen : Die wollen mir meine Beziehung kaputtmachen !

    Mohammed ist “ unendlich traurig “ !

    Deshalb, so beschließt der Elternrat, darf der liebe Diaa ausnahmsweise bei Malwina übernachten, um sie zu trösten .

    Mohammed verspricht, alles zu tun, was in seinen Kräften steht …

  270. Die Diskussionssendung im Hess. Rundfunk war lahm, und Dirk Spaniel sehr argumentationsschwach.
    Wie genial wäre es gewesen, wenn da ein profunder Islamkritiker wie Michael Stürzenberger gesessen hätte…

  271. Isch moeschte das nuescht 13. Januar 2018 at 17:41

    Gerade in der Sendung: Thomas Mücke- Extremismusexperte und PÄDAGOGE.
    Wiedermal ein mal ein Pädagoge. Dieser ganze Berufsstand scheint gehirngewaschen zu sein.

    Und super, das Interview von Mohammed wird nicht ausgestrahlt.
    Der hat sich wohl nicht gerade im Sinne der Verharmlosungspropaganda geäußert.

    ====================================================
    So, wie das heutzutage abläuft, haben Rechtsanwälte das „Interview“ geprüft und davon abgeraten, diese Ergüsse zu senden. Sicher aus gutem Grund!!!!

  272. Markus Sternberg 13. Januar 2018 at 19:20

    Die Diskussionssendung im Hess. Rundfunk war lahm, und Dirk Spaniel sehr argumentationsschwach.
    Wie genial wäre es gewesen, wenn da ein profunder Islamkritiker wie Michael Stürzenberger gesessen hätte…

    ==========================================================
    Nein, stimmt nicht.
    Dirk Spaniel war ruhig, sachlich um kompetent. Alles andere wäre nach hinten losgegangen.
    Gut gemacht, Herr Spaniel!

  273. Gibt es zu dem Thema eigentlich auch Strafanzeigen?
    Man könnte doch mal über § 182 StGB nachdenken.
    Danach ist strafbar, wenn eine über 21-jährige Person sexuelle Handlungen an einer Jugendlichen ausübt. Mohammed ist augenscheinlich älter als 21 Jahre. Malvina ist mit ihm im Alter von 14 Jahren zusammen gekommen. Dabei könnte Mohammed ihre sexuelle Unerfahrenheit dadurch ausgenutzt haben, indem er ihr vorgetäuscht hat, selbst annähernd in ihrem Alter zu sein, jedenfalls jünger als 21 Jahre zu sein. Genau das ist Schutzgut des § 182 StGB. Es soll verhindert werden, dass ein unschuldiges, sexuell unerfahrenes junges Mädchen durch einen reifen, sexuell erfahrenen Mann verführt wird. Malvina war auch gerade erst 14 Jahre alt, sodass eine sexuelle Unerfahrenheit und deren Ausnutzung eigentlich auf der Hand liegen. Angesichts des in der Öffentlichkeit zur Schau gestellten Missbrauchs könnte auch ein öffentliches Interesse iSd § 183 Abs. 5 StGB zu bejahen sein.

  274. @ Maria-Bernhardine 13. Januar 2018 at 18:38
    „@ kleiner_Onkel 13. Januar 2018 at 18:27
    Pre-Teens sind Prä-Teens, also vor dem Teenager-Alter.
    Post… bedeutet nach dem Teenager-Alter.“

    Ich hab ja nicht „Post-Teens“ geschrieben, sondern „Post-Kids“ – also nach dem Kindesalter (vor der Teenager-Einstufung).
    Das war schon richtig 🙂

  275. Malvinas Eltern, vor allem die Strickmütze, gehören vor ein Strafgericht. Punkt. Es ist mehr als nur Beihilfe, eine minderjährige (Malvina) auf dem Altar des Islam zu opfern. Denn das wird passieren, ganz sicher. Was ist das für ein Land, in dem wir gut und gerne unsere Kinder opfern?!

  276. Phänomenale Bildersammlung. Horror Picture Show.
    Da wird einem endgültig schlecht. Beängstigend. Die Augen. Der Bart.
    (Wieso habe die blöden Eltern das nicht gesehen?)

    jeanette 13. Januar 2018 at 14:37 hat es gesehen:
    Eines steht fest: Die Familie hat jetzt schon ein Problem. Den werden die nie mehr los!
    Wenn man sich die Augen von dem Jungen ansieht, dann weiß man mit wem man es zu tun hat!

    Unter dem Artikel ein Bild vom Autor Stürzenberger. Dank an ihn.
    Da atmet man wieder durch…

    shithole-state Germoney. Das wird nix mehr.
    1000e von diesen Augen rennen und fahren draußen rum.
    An der Ampel habe ich immer die falling-down*-Attacke, wenn ich in die Nachbar-Autos und/oder in den Rückspiegel gucke.. (Kalifat NRW)

    *Film: falling down. ein ganz normaler Tag

  277. In dem Bericht:

    https://www.focus.de/politik/deutschland/sendung-im-kinderkanal-umstrittene-doku-ueber-malvina-und-diaa-junger-mann-bekommt-morddrohungen_id_8295015.html

    steht, dass der Asylant Morddrohungen von Rechtsextremen bekommen hat.
    Ich habe in Erinnerung, dass die vom HR gesagt hat, dass die Drohungen von Moslemextremisten kamen.
    Irre ich mich? Leider ist die Sendung nicht in der Mediathek, sodass ich nicht noch einmal nachsehen kann
    Kann sich hier jemand genau erinnern?

  278. Ich habs ja nicht gesehen.
    Grundsätzlich kann man sich in so was ja nicht einmischen. Das Problem war ja, dass im KIKA indoktriniert werden sollte. Das hätte Spaniels erster Punkt sein müssen. Und das hätte das Hauptthema sein müssen.
    Ja und dann hätte er die Problematik für die Frau anhand des Islam darlegen müssen. Obwohl, dass gehört zunächst eigentlich nicht zum Thema.
    Aber wenn das durch den Pierre Vogel-Like zur Sprache kam hätte er das ganz kaltblütig referieren müssen Eigentlich recht einfach.
    Ich weiß ja nicht wie er das hinbekommen hat. Aber ich nehme an er hat geeiert.

  279. Denn der syrische Rechtgläubige hat laut BILD-Informationen auf Facebook auch noch den berühmt-berüchtigten Salafisten Pierre Vogel alias „Abu Hamsa“ geliked.
    ——————–
    Zeit ihn endlich auszuweisen. Sowas können wir hier schon gar nicht gebrauchen!!!

  280. @ INGRES 13. Januar 2018 at 20:28

    1.) Wenn das Mädchen minderjährig ist, wie in diesem Fall
    u. der Freund (LÄNGST) erwachsen, spielt das sehr
    wohl eine Rolle u. geht uns alle an.

    2.) Auf einem Kinderkanal, Sparte für 10- bis 13-Jährige,
    hat diese Doku nichts zu suchen.

    3.) Kaddor hatte sogar die Frechheit, zu behaupten, durch die
    Angriffe, sie meinte Kritik, würde man junge Moslems, wie
    „Diaa“ in die Arme von Radikalen treiben. Ergo, die (rechten)
    Deutschen wiedermal schuld.

  281. Maria-Bernhardine 13. Januar 2018 at 18:35

    Also ich meine die Beteiligten haben eigentlich zum Thema gar nichts zu sagen. Das wäre ja normalerweise ein Liebespaar. Und da hat ja niemand sonst was verloren. Es kann ja zunächst nur um die indoktrination durch den KIKA gehen. Das ist ein objektiv relevantes Thema. Ich hätte jedenfalls bei einem Talk nicht mehr daraus gemacht. Die Sache mit dem Pierre Vogel geht jedenfalls über die KIKA-Angelegenheit hinaus und kann nur bei Bedarf angesprochen werden. Hier auf PI kommen natürlich weitere Themen hinzu, die freilich nur dann akut werden, wenn der Islam in der Beziehung zu wirken beginnt.

  282. @kleiner Onkel

    Ich denke (sinngemäß) dass sie sagte, dass es von Extremisten kam, allerdings nicht genau aus welcher Richtung.
    Rechtsextremisten wurden explizit nicht genannt.
    Ich geh mal davon aus, dass einige hier von PI-News sich in nicht strafrechtlich relevanter Form beim Kika/HR über die Ausstrahlung der Doku beschwert haben.
    Ich denke dass es von unserer Seite (also vernünftigen sachorientierten Menschen) zu keinen Hass-Mails oder ähnliches kam.

    Aber schwarze Schafe gibts überall.. Ich hätte denen sachlich und mit Argumenten geschrieben ohne dass ich mir eine Anzeige einhandle… das Geld was ich als Strafe (auch wenn es anonym geschrieben wär..) müsste dann zahlen für so ne Hass-Mail ist bei der IB als Spende viel besser aufgehoben 😉

  283. ERIKA STEINBACH
    Versuche der Massenverdummung funktionieren aber nicht mehr uneingeschränkt…
    https://twitter.com/SteinbachErika/status/952250888759971842
    Joana Cotar, MdB? @JoanaCotar
    Für wie dumm hält uns der HR eigentlich?
    Der – doch etwas ältere – Moslem aus der #KiKa Doku hat auf Facebook Hassprediger Pierre Vogel geliked. Der HR hat dafür eine Entschuldigung, über die man nur lachen kann und über die offenbarten Deutschkenntnisse schweigen wir besser…
    https://twitter.com/JoanaCotar/status/952223668805013505

    Magdalena Bonifer
    ? @mellotune_
    3 Std.vor 3 Stunden
    Antwort an @JoanaCotar
    @hrfernsehen Bei welchem Gewinnspiel muss man denn einen Hassprediger liken? Und was gab’s da zu gewinnen? Die restlichen Korane aus der Lies-Aktion?

  284. HR: GEWINNSPIEL PIERRE VOGEL – ES WURDE EINE REISE NACH MEKKA VERLOST

    Weiter Wirbel um Doku
    13.01.2018 18:36
    Like für Reise nach Mekka mit Hasspredigern!

    …Denn Hauptakteur Diaa, dessen zweiter Vorname Mohammed ist, hatte auf Facebook die Seite des islamischen Hasspredigers Pierre Vogel mit einem „Gefällt mir“ markiert – laut einem Statement des Produzenten, dem hessischen Rundfunk, um an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Dass bei dem Gewinnspiel eine Wallfahrt nach Mekka mit Vogel sowie einem zweiten radikalen Prediger verlost wurde, sorgt allerdings nun für die nächste Welle der Empörung…
    http://www.krone.at/1613681

  285. @ francoforte 13. Januar 2018 at 20:58

    Danke für die Antwort.

    Mittlerweile habe ich den Beitrag gefunden und noch einmal angeschaut. Sie sagte eindeutig, dass es Extremisten waren und er bekam Drohungen, weil er ihnen zu „modern“ ist und sich von der Frau zu viel gefallen lässt. Das werden kaum rechte Extremisten gewesen sein!!!!

  286. @ Maria-Bernhardine at 21:15

    DER BRÜLLER DES MONATS

    Reise nach Mekka mit Hasspredigern
    Denn Diaa hatte die Facebook-Seite des radikalen Islampredigers Pierre Vogel geliket – laut dem hessischen Rundfunk, um an einem Gewinnspiel teilzunehmen. WAS da allerdings verlost wurde, dürfte den Sender weniger freuen.

    Diaa interessierte sich offenbar für eine Pilgerreise nach Mekka in Begleitung von Vogel selbst und dem fast noch radikaleren Abul Baraa. Der wiederum fiel in der Vergangenheit damit auf, dass er in YouTube-Videos Beschneidungen von Frauen als „Ehre“ bezeichnete, Männern riet, ihre Cousinen zu heiraten und Frauen in bunter Kleidung als „Lustobjekte“ bezeichnet.
    *http://www.krone.at/1613681
    (LINK IN MEINEM LETZTEN KOMM.)

    UNSCHULDSLÄMMCHEN „DIAA“ KONNTE DIES
    NATÜRLICH NICHT WISSEN, GELL KADDOR & CO.!
    MÄH-MÄH!
    https://www.youtube.com/watch?v=pvu5N9WUrRc
    (18 Sek. Länge)

  287. @ kleiner_Onkel 13. Januar 2018 at 21:19

    Da war Holzner versehentl. was herausgeschlüpft…
    So hatte ich es auch gehört, aber von ihr, den
    anwesenden „Experten“ u. hernach von den Medien
    wurde es schnell umgebogen u. alles auf Rechte geschoben.

  288. Ist hier jemand bei Focus registriert?
    Ich kann leider keine Kommentare schreiben, ich habe bei denen kein Konto.
    Vielleicht kann der ein oder andere hier Focus darauf hinweisen, dass das Wort „Rechtsextreme“ im Bezug auf das Zitat mit der HR-Frau schlicht falsch ist. Das hat sie nicht gesagt!!!

  289. @Maria-Bernhardine 13. Januar 2018 at 21:15
    Denn Hauptakteur Diaa, dessen zweiter Vorname Mohammed ist, hatte auf Facebook die Seite des islamischen Hasspredigers Pierre Vogel mit einem „Gefällt mir“ markiert – laut einem Statement des Produzenten, dem hessischen Rundfunk, um an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Dass bei dem Gewinnspiel eine Wallfahrt nach Mekka mit Vogel sowie einem zweiten radikalen Prediger verlost wurde
    http://www.krone.at/1613681

    @Alle das müsste sich doch recherchieren lassen ob Pierre Vogel eine Reise nach Mekka verlost hat.

    Mohamed/Dia entpuppt sich immer mehr als Meister der Täuschung wie sein Gott Allah

  290. @ kleiner_Onkel 13. Januar 2018 at 20:20
    Epochtimes hat den ganzen Film (googeln).
    Die Stelle ist bei Minute 28. Die Vertreterin des Senders sagt nicht ausdrücklich, dass Diaa von „Moslemextremisten“ bedroht wurde, aber aus dem, was ihm vorgeworfen wird, ist absolut klar, dass die, die ihn bedrohen, Moslems sind.

  291. kleiner_Onkel 13. Januar 2018 at 21:19

    @ francoforte 13. Januar 2018 at 20:58

    Ich habe an der Stelle genau hingehört, weil ich schon ahnte, dass man jetzt „rechte“ diffamieren wollten.
    Aber es kam eindeutig für mich rüber, dass es hauptsächlich Landsleute/Moslems waren, die ihn persönlich bedrohen.
    Dass im weiteren Verlauf die üblichen Verdächtigen angeblich auch alles mögliche an wüsten Beschimpfungen raushauen, war ja wohl zu erwarten. Aber die tatsächliche Gefahr ging eindeutig von Glaubensgenossen aus.

  292. „Dass bei dem Gewinnspiel eine Wallfahrt nach Mekka mit Vogel sowie einem zweiten radikalen Prediger verlost wurde..“
    Wer im Asylverfahren steckt und ausreist,beendet dieses sofort,aber das wird ja in Deutschland ebenfalls vernachlässigt.
    Man kann in dem ganzen Fall ruhig behaupten..
    „Zur Wahrheit ermahnt und lügt wie folgt“…
    Erbärmliche Schmierenkommödie und Indoktrination unserer jungen Mädchen und Frauen.
    Beine breit zur Umvolkung und Islamisierung,fehlt nur noch ein Staatlicher Fruchtbarkeitsorden,wie einst…

  293. Also es wird alles verharmlost! Und dann die Mutter…. die Rechten sind schuld……ja na klar , wer auch sonst!!!

  294. @ INGRES 13. Januar 2018 at 20:56

    Ich blicke jetzt nicht ganz durch, was Sie meinen.

    Nur weil Malvina u. „Diaa“ ein Liebespaar sind, entschuldigt dies doch nicht den längst erwachsenen(!) männl. Teil (des Paares); den Staatsfunk eh nicht.

  295. Mich schüttelts jedes mal und es läuft mir was eiskalt den Rücken runter, wenn ich die Seite hier anklicke und durch die Mohammedbilder nach unten scrolle… *schauder*

  296. Oliver Janich kann nun auch keine Videos auf YouTube mehr veröffentlichen. Es werden nach und nach alle Kritiker der islamischen Masseneinwanderung bei YouTube mundtot gemacht. Janich hat den Kommentar neben dem Foto mit der Kanone von Imad Karim übersetzen lassen. Es steht da: „Ich werde die Deutschen zu Moslems machen“ (islamisieren). Das Video kann man vorläufig hier noch sehen: https://youtu.be/LU7vHQHCIww

  297. Hier habe ich beim Anblick des Kindes im ARD-video fast heulen müssen
    2 Minuten Erziehung auf one.ard.de/tv
    Der Islam gehört nun zu Deutschland

    https://youtu.be/5SZ1FAYIK-w
    Deutsche Mutter zu deutschem Kind: „Ab heute möchte ich, dass Gott – wir sagen ab heute Allah – dass Allah viel wichtiger wird in unserem Leben, dass wir zu Allah beten…“

    Da alle Kinder von Geburt Moslems sind, kann jeder seine Glaubensbeitrittsformel einfach vor einem Kind aufsagen und damit Moslem werden.

  298. @ alexandros 13. Januar 2018 at 21:32

    Bakkah* Reisen – Posts | Facebook
    facebook.com/BakkahReisen/posts
    Museumsführung in Medina with Abu Hamsa (PIERRE VOGEL) through the museum about the name and property of God Umrah in April 2018 in the Easter holidays with Abu Hamsa (PIERRE VOGEL)
    de-de.facebook.com/BakkahReisen/
    Umra im April 2018 in den Osterferien mit Abu Hamsa ( Pierre Vogel ). Buchen: ….. Besuch die heiligen Orte wo alles begann Medina und Mekka. Umra im April 2018 in den …
    Museumsführung in Medina with Abu Hamsa (PIERRE VOGEL) through the museum about the name and property of God ? Umrah in April 2018 in the Easter holidays with Abu Hamsa (PIERRE VOGEL) Book: bakkah-reisen.de/umra/umra-eco-april-2018 More info: Bakkah-Reisen.de Whatsapp
    (HAT DER VOGEL ABER AUCH SCHON 2013 ANGEBOTEN)

    ++++++++++++

    *Bakkah is an ancient name for Mecca, the most holy city of Islam.

    ++++++++++++

    Bakkah-Reisen 2017

    Hinter die Reisetätigkeiten der Prediger Pierre Vogel und Marcel Krass geschaut

    Die beiden Konvertiten Pierre Vogel und Marcel Krass sind schon lange in islamistischen Kreisen zugange. Der eine eher laut und seit mehreren Jahren bundesweit bekannt, der andere nicht weniger fanatisch wirkend, aber meist ruhiger auftretend.

    Krass schafft es, völligen naturwissenschaftlichen Nonsense mit bebender Stimme als letzte Wahrheiten zu verkaufen. Selbst nicht Verstandenes wird weniger formal Gebildeten (Krass ist nach eigener Angabe Ingenieur) zusammen mit Wundergeschichten nahegebracht. Das wirkt auf manchen, als ob da Gehaltvolles zur Welt und wie sie funktioniert, geäußert würde…

    Beide bieten auch seit einigen Jahren durch sie begleitete Mekka-Reisen an.

    Pierre Vogel kooperiert dabei mit dem Anbieter „Bakkah Reisen“. Das nächste Mal (2018) wird zusammen mit Abul Baraa gereist:…

    Gehirnwäsche live
    Pierre Vogel bei seinen Mekka-Reisen
    Pierre Vogel bietet seit einigen Jahren Mekka-Reisen an. Zuletzt meist über „Bakkah-Reisen“:…
    https://vunv1863.wordpress.com/tag/bakkah-reisen/

  299. Aus dem Krone-Artikel:

    „Denn Diaa interessierte sich offenbar für eine Pilgerreise nach Mekka in Begleitung von Vogel selbst und dem fast noch radikaleren Abul Baraa. Der wiederum fiel in der Vergangenheit damit auf, dass er in YouTube-Videos Beschneidungen von Frauen als „Ehre“ bezeichnete, Männern riet, (…)“
    http://www.krone.at/1613681

    Da könnten die drei Primaten doch Malviana mitnehmen und irgendwo zur Beschneidung abgeben(?)

  300. Überlegungen zur Fernsehdiskussion (auch für kleiner_Onkel 13. Januar 2018 at 20:20)

    Die Chefin des Hessischen Rundfunks hat gesagt (sinngemäß:)
    Der junge Mann bekommt Mordrohungen von Extremisten, und im zweiten Satz hat sie es umschrieben: weil er für diese Extremisten zu westlich lebt (sinngemäß)
    Das ist soweit in Ordnung, sie hat klar genug gesagt, daß es Moslems waren.

    Später hat der Moderator Philipp Engel gesagt (sinngemäß): Es gab Morddrohungen von Rechten (oder Rechtsextremisten), dann hat er gesagt von Extremisten. In seiner Aussage blieb offen, ob es rechtsgerichtete Deutsche, „rechtsextreme“ Deutsche oder Moslems waren. Und wenn es es alle drei Gruppen waren, wie es sich zahlenmäßig verhält und wie deutlich diese Morddrohungen waren.

    Es ist das alte Spiel: Es wird angedeutet, daß es „Rechte/Rechtsextreme“ waren, und beim flüchtigen Hinhören denkt der Zuhörer: Es werden wohl Deutsche gemeint sein (die ganze Wortwahl, die Betonung, die Einbindung in die übrige Rede, der Lebenshintergrund des deutschen Hörers, alles soll sich zu dieser Meinung verdichten).
    Wenn man aber ganz genau hinhört, dann merkt man: er hat sich ein Hintertürchen offengehalten, er kann immer wieder fliehen und sagen: „Aber ich habe das doch gar nicht gesagt. “
    ———-
    Es ist eine Riesensauerei, daß der Hessische Rundfunk das Privatleben des zu Drehbeginn 16jährigen deutschen Mädchens so in die Öffentlichkeit gezerrt hat. In einem Jahr sieht das Mädchen als dann erwachsene Frau die Sache anders, aber die Filme bleiben auf lange Zeit im Weltnetz. — Das Verhalten des Hessichen Rundfunks ist ekelhaft. — Auch die Eltern sind schuldig, daß sie als Erziehungsberechtige dem zugestimmt haben. Das Mädchen selbst kann am allerwenigsten dazu.
    ———-
    Dr. phil. Maya Götz, die Medienschaffende, hat eine Umfrage machen lassen und die allermeisten Mädchen finden Malvina gut und sie mögen den Ausländer nicht. Der Film hat eine abschreckende Wirkung auf die deutschen Mädchen, was Mohammedaner angeht.
    Das ist richtig, aber: Der Film hat diese Wirkung, aber das war nicht die Absicht der Filmemacher. Dieser eine Film ist für die Filmemacher beim Kika als Schuß nach hinten losgegangen. Aber es ist nur einer von hunderten Filmen im Kinderkanal, die Werbung für Multikulti machen. Sie probieren es immer und immer wieder. Ganz besonders schlimm sind die Nachrichten für Kinder (um 19.50 Uhr). Diese Sendungen sind un-er-träg-lich.

  301. @ Maria-Bernhardine 13. Januar 2018 at 22:04
    Die Frage ist gab es dieses Gewinnspiel für ein FaceBook like überhaupt oder ist es eine weitere Lüge in Diaas/Mohameds Lügengebäude.

  302. francoforte 13. Januar 2018 at 22:07
    unfassbar!:
    https://vimeo.com/250757921?ref=fb-share&1
    —————————————————-

    Was ist das denn für ein unglaublicher Dreck!?
    Welche Idiotenbande denkt sich solchen Scheißdreck an Volksverrat aus ??
    Das ist eine Kriegserklärung!

  303. @ Karlfried 13. Januar 2018 at 22:09

    Danke für Ihren Beitrag.
    Gerade weil Sie so „begeistert“ sind über die Indoktrinierung von Kindern, schauen Sie sich den Beitrag an, den ich vorhin schon angesprochen habe:
    https://www.youtube.com/watch?v=IsOBkuNkK-I

    Darin erzählt der Videomacher, dass sich eine Frau an ihn gewandt hat, deren Kindergartenkind schon auf Linie gebracht wird.

    Der Beitrag ist auch gut (aber schon älter):
    https://www.youtube.com/watch?v=tj17QtxR5ro

  304. Ich verstehe einfach unsere deutschen Mädels nicht mehr. Sind die alle schon so gehirnmanipuliert? Dass sie keinen Nationalstolz mehr haben, das wurde ihnen abtrainiert, aber dass sie sich freiwillig aus Liebe zur Souveräntität und Freiheitlichkeit solchen „ich schreibs lieber nicht“ hingezogen fühlen… na dann mal frohes Burka-Tragen!

  305. Mann muss nur seinen Salafisten-Bart anschauen, dann braucht es keine Erklärungen mehr, wie alt, und wie gefährlich dieser Typ für uns alle ist, nicht nur für dieses naive jungen Ding…

    In der WELT steht heute, dass das Mädchen erst 14 Jahre war, als dieser Salafist sie uns nahm…

    KIKA, der Kinderficker-Kanal!

  306. Liebes PI
    Zur ARD Lindenstraße „Wir sagen ab heute Allah“
    InflectionPoint 13. Januar 2018 at 22:00
    francoforte 13. Januar 2018 at 22:07
    Demokratie statt Merkel 13. Januar 2018 at 22:13
    sollte auch bitte ein PI-Artikel ausgearbeitet werden.
    Danke,
    auch für die jetzt immer schnellere Kommentarfreischaltung.

    MOD: Diese „Lindenstraße“-Folge ist aber schon ein paar Jahre alt.

  307. @ alexandros 13. Januar 2018 at 22:13

    HIER IST JA FAST DIE ANTWORT,
    DIE REISEN GAB & GIBT ES.
    Maria-Bernhardine 13. Januar 2018 at 22:04

    ACH SO, SIE MEINEN ALS ++GEWINNSPIEL++

    FRAGE: „Hat Diaa die Facebook-Seite des Islamisten Pierre Vogel geliked?“

    HR: „Ja, weil er auf ein Gewinnspiel reagiert hat, bei dem es einen Flug nach Mekka zu gewinnen gab.“

    DER HR IST ZUFRIEDEN, WENN IHM „DIAA“ WAS VERSICHERT:
    http://www.hr.de/unternehmen/backstage-und-meldungen/engel-fragt–spezial-aktuelle-diskussion-ueber-malvina-diaa-und-die-liebe,engel-fragt-spezial-100.html

    bakkah-reisen.de – ob die ein Gewinnspiel hatten?
    Sind Gewinnspiele nicht „haram“ für fromme Moslems?
    „Medina ein Genuss für die Seele | Abul Baraa | Bakkah-Reisen.de
    (UNHEIMLICH SIEHT DIESER AUS!)
    Eine Reise die unser Leben verändert
    Eine Frohe Botschaft für die Schweizer Muslime
    Verrichte die Hadsch mit Abu Hamsa (Pierre Vogel) – nur hier bei Bakkah Reisen!
    Verrichte die Umra in den Weihnachtsferien zusammen mit Abu Hamsa (Pierre Vogel).
    Besuche die heiligen Stätten in den Weihnachtsferien zusammen mit Abul Baraa…“
    Bakkah Reisen, Mannheim…

  308. FACEBOOK
    MOHAMMED „DIAA“ DIAYADI ALIAS
    DIA JADID WILL NICHT MEHR,
    daß man sieht, wer seine rd. 500 FB-Freunde
    sind. Hat jetzt einige Bereiche verschlüsselt.
    Ohne Freundschaftsanfrage nicht mehr alles
    zu sehen/lesen. Dabei wollte ich gerade gucken,
    ob Abul Baraa zu seinen FB-Freunden gehört,
    Pierre Vogel nicht, da schaute ich gestern schon.
    Irgendeinen Scheich im wß. Tagnachthemd mit
    Pali-Lappen hat er jedenfalls dabei. Einer der
    zwischen Syrien u. Saudi Arabien pendelt.

  309. @ Karlfried 13. Januar 2018 at 22:09

    Welches Schulmädchen mag schon einen affenartig
    behaarten bulligen Typen, wie „Diaa“? Er sieht zum
    Fürchten aus; raucht Shisha. Malvina hat gelbe Zähne
    u. Augenringe. Möchte nicht wissen, was sie so raucht.

  310. Möchte mal wissen wie KiKa mit diesen Turteltäubchen zusammen gekommen ist.
    Haben die in einer Sendung gefragt wer denn Erfahrung mit einem Moslem hat?
    Unglaublich!
    Und Mark und Kevin müssen dann Ehe für Alle. 😀

  311. Eurabier 13. Januar 2018 at 13:02
    Möglicherweise haben PI und Michael Stürzenberger einen weiteren islamischen Ritualmord wie an Maria Ladenburger und Mia Valentin verhindert.

    Der Dank gilt PI für die Verbreitung und Unterstützung der Aufklärung.
    Die Nachricht aufgeckt haben allerdings die beiden Olivers.
    Die letzte Entdeckung, die Übersetzung von Karim aus Mohammeds facebook-Seite hat Oliver Janich die youtube-sperre heute eingebracht.
    (siehe Link von francoforte 13. Januar 2018 at 22:48 ):

    Der Kika-Mohammed auf facebook (auf Kanone reitend) nach Karim-Übersetzung:
    „Ich werde mit Allahs Hilfe bewirken, daß ich die Deutschen islamisiere (aus ihen Muslime mache)“
    Nach Rückfrage – Fehler in der Übersetzung und Interpretation ausgeschlossen !
    siehe auch kitajima 13. Januar 2018 at 21:55

  312. @Maria-Bernhardine 13. Januar 2018 at 22:35
    Sie sind Genial. Lotterien sind im Islam Haram!
    Frage
    Ist es erlaubt Lotto zu spielen? Es ist eine Art Glücksspiel.
    Wenn jemand daran teilnimmt und Geld gewinnt, ist es dann erlaubt das Geld anzunehmen?
    Antwort
    Es ist Haram für einen Muslim an Glückspielen teilzunehmen, sei es für das Genannte (Lotto) oder eine andere Bezeichnung dafür, da Allah es im Qur’an im Allgemeinen verbietet und es mit dem Verbot von Khamr (berauschende Getränke) verbindet:

    https://islamfatwa.de/soziale-angelegenheiten/166-gesellschaft-aktuelles/sonstiges-bezueglich-gesellschaft/1541-lotto-gluecksspiel-u-verwendung-des-darin-gewonnenen

  313. @ machtjagarnix 13. Januar 2018 at 22:57

    Die HR-TV-Direktorin Gabriele Holzner sagte heute, sie hätten so ein Paar länger gesucht u. keine redegewandtes selbstreflektierendes gefunden. Schon wollten sie aufgeben, da habe einer ihrer Leute Malvina & Diaa gefunden.

  314. @ alexandros 13. Januar 2018 at 23:08

    DANKE! Aber dem Vogel traue ich´s zu,
    der macht doch alles, was dem Islam
    Schäfchen bringt. Aber woher das Geld?
    Man müßte mehr gugeln; ich fand
    zwar nichts, was nichts heißt…
    Bakkah-Reisen traue ich so ein
    Gewinnspiel eher nicht zu. Denn
    das gäbe Ärger in der Umma, eben
    genau wegen der Haram-Sache.

  315. Das TV ist “ weltoffen “ und bunt geworden !

    Früher :

    Die Sendung mit der Maus

    Heute zusätzliche Angebote :

    Die Sendung mit der M**e
    Die Sendung mit dem Musel
    Die Sendung mit Mekka und dem Mohammed
    Die Sendung mit dem Mohammed und der Malwine
    Die Sen ….

    ( Diese Sendereihe kann leider nicht fortgesetzt werden ! )

  316. @Maria-Bernhardine 13. Januar 2018 at 23:19
    @PI
    Jetzt könnte Michael Stürzenberger in einem dritten Teil Diaa/Mohameds Lügengebäude zum Einsturz bringen
    1. Das Kanonen Photo mit dem arabischen Text
    „Ich werde mit Allahs Hilfe bewirken, daß ich die Deutschen islamisiere (aus ihnen Muslime mache)“
    2. Die Lüge mit dem Facebook like von Pierre Vogel um einem Gewinnspiel teilzunehmen. Was eine Lüge ist, da Lotterien im Islam Haram sind

  317. Das Mädchen ist über „Tandem-Partnerschaft“ dahingerutscht. Zu einem gewissen Maß ist es selbst schuld. Aber in einer gesunden Gesellschaft wären ja die Umstände anderes, da wäre ja diese Masse von Fremden aus der Dritten Welt überhaupt nicht da. Und außerdem: Das Mädchen war 14 Jahre, und wurde von dritter Seite her in Kontakt mit den Ausländern gebracht.
    https://nixgut.wordpress.com/2018/01/09/arbeiterwohlfahrt-fulda-verkuppelte-16-jhrige-malvina-mit-moslem-syrer-teil-2/

    am 05.12.2016
    AWO Kreisverband Fulda bietet Tandem-Patenschaften an

    FULDA (chh). Der AWO Kreisverband Fulda bietet seit Kurzem eine Tandem-Patenschaft von Ehrenamtlichen und Geflüchteten an. ….
    Mit dem Projekt soll die soziale Integration von Geflüchteten in der Gesellschaft erleichtert und sprachliche Barrieren behoben werden. „Der persönliche Kontakt kann viel bewirken und helfen, Vorurteile abzubauen“, weiß die gebürtige Pforzheimerin.
    „Es läuft allerdings viel über Sympathien ab“, gibt sie zu bedenken. So versucht die 26-Jährige Möglichkeiten zu schaffen, damit sich potentielle Paten in lockerer Runde kennenlernen.
    Mit der Hochschule Fulda organisiert sie daher beispielsweise die Veranstaltung „Interkulturelle Begegnungen“, die am 16. Dezember, 13. Januar und 3.Februar im Café Chaos in der Hochschule stattfindet. Dabei wird ein Film gezeigt über den sich die Besucher austauschen und anschließend gemeinsam international etwas essen können.
    Bei der Patenschaft gehe es nicht um Behördengänge, sondern in erster Linie um gemeinsame Unternehmungen. „Die Paten sollen auf Augenhöhe miteinander auskommen und gemeinsame Interessen haben“, erklärt sie. Im besten Fall entstehen so Verbindungen, die Jahre überdauern.

    Bereits seit mehr als einem Jahr haben Katja Ewering und ihre Tochter Malvina Patenschaften für Geflüchtete übernommen. „Es kommt ganz viel zurück“, erklärt die 47-Jährige freudestrahlend. Die 15-Jährige stimmt in das fröhliche Lachen ihrer Mutter ein. Gemeinsam stemmen die zwei Frauen zahlreiche ehrenamltichen Aufgaben – neben Frauenkreis und Hausaufgabenbetreuung auch zwei Patenschaften beim AWO Kreisverband Fulda.
    Mit ihren syrischen Paten Diaa (18) und Anas (32) unternehmen Mutter und Tochter viel. …

    Ende das Auszugs aus dem Zeitungsbericht.

  318. @ alexandros 13. Januar 2018 at 23:27

    Dafür, dass Glücksspiel haram ist, hängen aber auffällig viele in den Wettbüros rum. Aber ich glaube, die gehen nur nach Sonnenuntergang hin und dann werden die ja vom Allmächtigen nicht gesehen 😉

  319. InflectionPoint 13. Januar 2018 at 23:07

    Wenn die Imad Karim-Übersetzung auch „amtlich“ bestätigt wird, dann ist das für den HR/Kika/Kaddor u. Co. ein echter Tiefschlag. Das ganze Gejammer in der Diskussionssendung heute dürfte dann als peinliche farce entlarvt werden. Ich hoffe, die AfD, PI, Maria-Bernhardine u. a. bleiben dran……. 😉

  320. OT

    Verhandlung in Miesbach
    Weil ein Muslim auf Anklagebank sitzt:
    Richter nimmt Kreuz ab – mit Recht?
    Aktualisiert: 12.01.18
    Das Amtsgericht Miesbach hatte es jüngst mit einem Fall der heiklen Sorte zu tun. Der Angeklagte, ein 21-jähriger Asylbewerber, der gegenwärtig in Otterfing lebt, soll mit den Taliban sympathisiert haben und zudem einem afghanischen Landsmann mit dem Tod gedroht haben, weil der Sonntags in die Kirche geht. Das sagten zumindest diverse Zeugen aus.

    Richter Klaus-Jürgen Schmid, der den Vorsitz bei der Verhandlung am Amtsgericht Miesbach innehatte, trug den Gerüchten um den 21-Jährigen Rechnung: Er nahm das Kruzifix im Gerichtssaal von der Wand…
    https://www.merkur.de/lokales/region-miesbach/miesbach-ort29062/weil-ein-muslim-auf-anklagebank-sitzt-richter-nimmt-kreuz-ab-9520064.amp.html

    +++++++++++++

    @ Johann

    Wo ist die Übersetzung von Imad Karim zu lesen?

  321. Interessant das dieser Pierre Vogel immer noch auf Facebook erlaubt ist und frei behaupten kann, die meisten Bewohner der Hölle sind die Frauen.
    Was würde unsereins passieren, wenn man sowas schreiben würde, selbst wenn es nur ein Zitat aus dem Koran wäre und man diesen als schlecht oder gar frauenfeindlich bezeichne?
    Man sieht das an MS, vor Gericht wegen geschichtlicher Aufarbeitung und dann erst Freispruch in nächster Instanz – glücklicherweise.
    Nun, es ist eigentlich alles schon gesagt und Ich hoffe, Malvina kommt früh genug und heil aus der Sache und wenn, dann mit Polizeischutz.
    Allerdings sollten dann die entsprechenden Stellen in der Politik und den Medien nicht erst bei der nächsten Wahl geräumt werden, sondern gleich.
    Denn das ist so eine Sache mit den Wahlen: Die GroKo wurde abgestraft und trotzdem haben wir immer noch die GroKo und der Mist geht weiter wie bisher, aber eher noch schlimmer.

  322. @ alexandros 13. Januar 2018 at 22:31

    Sehr lustiger Retweet auf B. von Storchs Tweet:

    “ cadman? @LeCadman
    Antwort an @Beatrix_vStorch
    Zu gewinnen gab es übrigens ein Kilo Schweinemett, er wollter seiner Freundin eine Freude machen. ….“

  323. Maria-Bernhardine 13. Januar 2018 at 20:41

    Ja der Tatbestand der Kuppelei und Minderjährigkeit kommen natürlich dazu. Aber es ist außer hier auf PI nicht möglich dem Diaa zu unterstellen, dass er sie in der Ehe schlagen wird und beim Verlassen töten wird. Denn der Diaa könnte ja anders sein. Das müßte eine Gesellschaft im Vorfeld verhindern. dass kann sie dem Einzelnen nicht unterstellen. Wir können das hier legitimerweise machen weil wir die Gefahren des Islam i.a. kennen. Das kann die Politik eben nur machen indem sie den Islam hier nicht reinläßt.

  324. Ich finde es als europäischer Phänotyp schon merkwürdig, wie junge europäische Mädchen auf moslemische Hackfressen mit Rauschebart abfahren. Der sieht doch doch aus wie ein Weihnachtsmann, nur mit schwarzem Bart statt weißem und etwas jünger ist er noch, ca. 30-35 Jahre

  325. Was macht eigentlich unser Verfassungsschutz außer rumsitzen und dumm aus der Wäsche gucken oder wie sie es nennen die Salafisten beobachten? Die Salafisten sehnen sich doch ins 6. Jahrhundert zurück. Man muss auch mal Wünsche erfüllen. Das ganze Salafistenpack mit der Familie mitten in der Sahara absetzen. Ohne Strom, fließend Wasser, Heizung, Telefon und PC etc. müssten sie doch wunschlos glücklich sein.

  326. @ noreli 14. Januar 2018 at 00:35
    Kleine Mädchen lassen sich doch mit der richtigen PR auch für schwule Boybands begeistern.
    Oder das Starsystem: Irgendwelche durchschnittliche Typen werden zu Superstars aufgebaut.
    Menschen – vor allem in der Jugend – sind leicht mittels PR zu beeinflussen.

  327. @ Beatrix von Storch:
    Ist denen eigentlich NIX zu bescheuert? Oder halten die uns Zwangsfinanzierer für Idioten?

    Ja.

    Für viel schlimmer als die Schutzbehauptung, dass Diaa/Mohammed Pierre Vogels Seite nur „geliked“ habe, um an einem Gewinnspiel teilzunehmen – sie wollen halt irgendwie ihr Gesicht wahren –, halte ich den darauf folgenden Satz:

    In Kenntnis dem sonstigen Inhalt der Seite distanziert er sich von der Seite.

    Das tut weh, „in Kenntnis dem…“! Der HR veröffentlicht einen grammatikalisch katastrophal falschen Satz und keiner merkt es. So sind sie, unsere Qualitätsjournalisten. Aber „Tombo68“ hat recht, der schreibt:

    Leute wacht auf, mit diesem KInderKAcke-Scheiß, auf den sich so viele einschießen, wird von den eigentlichen Bestrebungen der Machthaber abgelenkt. Lest oder hört, was #Schulz oder #Klingebeil absondern, DE wird weiter vor die Wand gefahren… Immer schneller.

    https://twitter.com/Beatrix_vStorch/status/952243269047668736</i

    Monatlich dürfen nur tausend Familienmitgliedern einreisen, habe ich gestern gehört – stimmt das? Tausend zusätzliche Leute Monat für Monat, die wir zu finanzieren haben?

  328. Ein sehr, sehr GUTER weiterer GRUND den öffentlich unrechtlichen den Anusfinger zu Zeigen.
    Dieses Verbrechersystem MUSS gestoppt werden UND dazu Verpfichtet werden ALLE bisher eingezogenen Schutzgelder zurück zu Zahlen! Kein Pardon, keine Ausreden und kein wenn und kein aber.
    Dieses System der wundersamen Geldvermehrung und der Gehirnwäsche MUSS verboten werden.

    Bei ARD und ZDF sehen sie kriminelles öffentlich rechtliches Treiben aus der ersten Reihe.
    Dieses KIKA hat schon lange ungewöhnliche Züge angenommen. Es verdreht bereits seit mehreren Jahren (LOGO) die Gehirne der kleinsten Zuschauer. Es wird wirklich Zeit das die AfD sich dieser Sache annimmt.
    Wir brauchen KEINE Erziehung durch die abartigen Medien. Keine Gewaltverherrlichung durch Hitler in Dauerschleife (kein Kika ich weiß). Wir brauchen auch keine Anleitungen wie man am schnellsten irgendwelche Menschen um die Ecke bringt. Das TV ist ja nicht einmal in der Lage ein Programm OHNE einen toten zu drehen. Jedenfalls kein Abend Programm.

    Ich habe die Schnauze VOLL von irgendwelchen Meldungen das irgendein Hasan, Mohamad, Achmed oder sonst ein Med irgendwelche Menschen im Namen des Islams umgelegt und dafür so gut wie KEIN Urteil welches auch nur Ansatzweise einer gerechten Strafe gleichzusetzen wäre bekommen hat. Ich Hasse die Medien wie sie JEDEN Ausrutscher der AfD aufbauschen und die von CDU,SPD,FDP, Grüne usw. rein waschen möchten. Mich KOTZT dieser ganze Lügenpulk einfach nur noch an! Für mich sehe ich KEINEN Grund mehr diesen Gesocks überhaupt noch in irgendeiner Form einen Promille Respekt zu erweisen.
    Dieses Lügensystem MUSS VERNICHTET WERDEN! Für ALLE ZEIT! Weg mit diesen LANDESVERBRECHERN!

  329. DARF MAN MIT „LIEBE“ ALLES
    ENTSCHULDIGEN/RECHTFERTIGEN?

    Für die „Liebe“ massenweise Untreue, Scheidungen, s. Fischer oder Schröder; Perversionen Sado-Maso s. Kachelmann, Homosexualität bis in die AfD, Ehe für alle, Pädophilie, islamische Polygynie, Grüne fordern Geschwisterehen…

    +++++++++++++++++

    TRICK 17
    „Kampf für die LIEBE: Fuldaer Liebespaar trotzt Anfeindungen“
    13.01.18
    „Auch diese (ALTERS-)Korrektur nahmen Blogger zum Anlass, eine Hetzkampagne gegen das Paar und den Sender zu starten… Viel Hass prasselt auf die junge LIEBE ein…“
    Mutter Ewering: „„Ich gehe damit ganz entspannt um, vor der LIEBE ist eben kein Halt zu machen.“

    Die „Fulda aktuell“-Redaktion hat ein junges Paar kennengelernt, das mit ganz normalen „Problemen“ einer jungen LIEBE kämpft. Die LIEBE zwischen den beiden sei nicht anders als zwischen Menschen, die aus dem selben Kulturkreis stammen. „In der LIEBE gibt es keine Hautfarbe und keine Grenzen“, fasst Malvina zusammen.
    https://www.lokalo24.de/lokales/fulda/kampf-liebe-fuldaer-liebespaar-trotzt-anfeindungen-9519460.html
    Malvina hat einen Plan für ihr weiteres Leben. „Ich werde nach meinem?Abitur nach Luxemburg gehen und dort meinen Bachelor in Psychologie machen. Meinen Master mache ich in?Schottland an der University of Glasgow in Rechtspsychologie. Später möchte ich auch in Schottland leben“, erklärt Malvina.?Diaa darf Teil dieses Plans sein, aber: „Ich möchte meine Studentenzeit genießen, neue Freundschaften schließen und auch Partys feiern. Nach dem?Studium können Diaa und ich gemeinsam leben“, weiß Malvina… WENN SIE DANN NOCH LEBT.

    ➡ „Irgendwann möchte ich mit meinem Beruf auch reisen können. Vielleicht auch in ++Dubai arbeiten, bis Malvina mit ihrem Studium fertig ist“, so Diaa über seine Pläne…

    MALVINAS BESTER FREUND
    SCHLEIMT SICH BEI IHR EIN:
    „Diaa unterdrückt Malvina nicht, wenn, wäre das anders rum“, scherzt Pascal. Er unterstützt das Paar in dieser Zeit. „Ich bin zur Polizei und habe eine Anzeige wegen Volksverhetzung aufgegeben“, erzählt der 17-Jährige. Seit vielen Jahren kennt er Malvina…
    RACHSÜCHTIGE GUTMENSCHEN-FAMILIE:
    Auch die Familie hat Anzeige bei der Polizei erstattet. „Wir fühlen uns von der Politik und der Polizei allein gelassen. Einzig der ,KIKA’ steht hinter uns“, erzählt Malvina…

    LINKER PRESSE-FUZZI
    EIFERT GEGEN RECHTS:
    Redaktionsleiter von „Fulda aktuell“
    https://www.lokalo24.de/lokales/fulda/rueckkehr-bertram-lenz-neuer-redaktionsleiter-fulda-aktuell-7617310.html
    „Zwischenruf von Bertram Lenz: Übelste Hetze“
    „…Erschreckend an dem Vorgang aber ist, wie hasserfüllt sehr viele Zeitgenossen reagieren und das anfangs erwähnte Verbrechen von Kandel dazu nutzen, alle jungen (männlichen) Flüchtlinge unter Generalverdacht zu stellen. Und sei es nur, dass diese angeblich ihr wahres Alter verschleierten. Dies beweist, wie sehr die unheilvolle Saat des rechtspopulistischen Gedankenguts in unserer Gesellschaft angekommen ist…“
    (Link s.o. – Anmerk. u. Hervorh. d. mich)

  330. @ Heta 14. Januar 2018 at 01:03
    „Monatlich dürfen nur tausend Familienmitgliedern einreisen, habe ich gestern gehört – stimmt das? Tausend zusätzliche Leute Monat für Monat, die wir zu finanzieren haben?“

    Wenn´s ja nur die 1.000 wären, könnten wir uns glücklich schätzen. Die anderen 180.000 bis zur atmenden Grenze (sprich es gibt keine, ergo open end) kommen jährlich ja auch noch dazu.

  331. @ Heta

    Und das Schöne ist, die EU will die Verteilung der „Flüchtlinge“ am Vorhandensein von Familienangehörigen fest machen. Sprich, wo viele sind, kommen noch mehr hin, da der gesamte Eierstock dann zum „Ankerflüchtling“ zugewiesen wird.
    D.h. die Arschkarte haben die Länder, die eh schon genug geschultert haben.
    Beim Geld gibt es ein Sprichwort: Der Teufel scheiXXt immer auf den dicksten Haufen (sprich, wo etwas ist, kommt immer noch mehr hin). Hier ist es das Gleiche – nur halt umgekehrt 😉

  332. johann 13. Januar 2018 at 23:36
    InflectionPoint 13. Januar 2018 at 23:07
    Wenn die Imad Karim-Übersetzung auch „amtlich“ bestätigt wird, dann ist das für den HR/Kika/Kaddor u. Co. ein echter Tiefschlag.

    „Ich werde mit Allahs Hilfe bewirken, daß ich die Deutschen islamisiere (aus ihnen Muslime mache)“

    Ja tatsächlich – ein Tiefschlag. Janichs video wurde auch umgehend gesperrt (vermutlich durch den neuen Abschaum an 10000 Maas/Kahane-Netzkontrolleuren), das zeigt die Gefährlichkeit dieser Info für die derzeit Herrschenden. Janich bittet zurecht um private Abspeicherung (denke mal für zukünftige Beweissicherung) – Wie ?, s.u.

    Maria-Bernhardine 13. Januar 2018 at 23:59
    @ Johann
    Wo ist die Übersetzung von Imad Karim zu lesen?

    siehe unten

    Sichern von löschgefährdeten youtube videos

    Mit Einfügen von zwei s ss vor youtube im Link kann man ohne Programm/Plugin sich alle videos auf seiner Festplatte sichern. z.B. auf Janichs Kanal gesperrtes, jetzt hier erreichbares video
    https://www.ssyoutube.com/watch?v=LU7vHQHCIww&feature=youtu.be
    dann download via
    „But if you’re okay with slower download speed and limitations on file formats, feel free to download video in browser

  333. Wir haben in den letzten Jahrzehnten auf wesentliche Dinge verzichtet, auf die man straflos nicht verzichten kann. Werte wie Erbe, Abstammung, Ehre, Territorium, Familie, Bereitschaft zur Selbstbehauptung, Stolz auf die eigene Kultur und deren Leistungen. Ein Fall wie dieser Skandal über eine zum Himmel stinkende „Kindersendung“ müsste eigentlich zu einem kollektiven Aufschrei führen. Daß dies nicht der Fall ist, zumindest nicht im erforderlichen Ausmaß, zeigt, wie weit die Auflösung unserer Gesellschaft schon gediehen ist. Unsere Kultur ist in den meisten Dingen überlegen. Wir sind zivilisierter, im Durchschnitt intelligenter, gebildeter, fähiger zur Zusammenarbeit, disziplinierter und schöpferischer. Dies sind sehr wertvolle Tugenden. Im Konflikt mit primitiven arabischen und afrikanischen Ethnien nützen uns diese Tugenden aber nichts, sobald der Konflikt auf unserem eigenen Territorium stattfindet. Und dies ist, durch das Versagen und den Verrat unserer Eliten, nun der Fall. Araber und Afrikaner sind uns in fast jeder Hinsicht unterlegen, aber bei ihnen sind grundlegende Fähigkeiten noch weitgehend intakt, die man uns fast vollständig genomen hat. Es ist sehr schmerzlich, so etwas zu schreiben. Über Jahrzehnte hat man den westlich geprägten Gesellschaften eingeredet, daß Dinge wie Abstammung, Volk, Familie, Ehre, Selbstbehauptung, eigenes Territorium und stolz auf die eigene Kultur primitive Relikte sind, die überwunden werden müssen. Viele haben dies auch verinnerlicht, jedoch(zum Glück) nicht alle. Es muss alles dafür getan werden, diese Werte wieder positiv zu besetzen, zu fördern und in denen wieder zu erwecken, die sie schon fast verloren haben. Was nützt uns unsere unbestreitbare Überlegenheit, wenn wir nicht in der Lage sind, unsere Kultur und Lebensweise zu verteidigen. Ich weiß, hier im Forum renne ich hiermit offene Türen ein, doch dies ist eines der wenigen Foren, wo man so etwas schreiben kann (auf Welt.de, wo ich oft schreibe, würde ein solcher Post wohl sofort zur Sperrung führen).

  334. Und dieses ewige Gefasel von angeblichen Reichsbürgern. MAN! GEHT MIR EINFACH DAMIT NICHT MEHR AUF DEN SACK!!! Mir sind (wenn es wirklich welche gäbe) diese in meiner UMGEBUNG mindestens 1000.000 X Lieber als auch nur eine einzige dreckige Bande von sogenannten Schutzsuchenden die sich schon aufgrund ihres Glaubens GEGEN UNSER GRUNDGESETZ stellen und dieses auch NICHT Akzeptieren wollen! GENAUER gesagt sind nämlich GENAU DIESES KLIENTEL —-DIE REICHSBÜRGER— Ihr VOLLDEPPEN von der PRESSE!

    Das hier so etwas ähnliches wie Reichsbürger überhaupt entstehen, passiert dadurch weil DIESES LAND NICHT IN DER LAGE IST für SEIN EIGENES VOLK zu SORGEN! Und diese durch die durchaus Schutzwillige Polizei zu schützen! Ihr beschneidet doch jeden Polizisten bei der Ausübung seiner eigentlichen dienstlichen Tätigkeit. Ja mehr noch – IHR verhöhnt diese sogar noch!

    Wäre dieser Staat ein wenig mehr verständnisvoller für die, die HIER fast ihre gesamte Existenz durch diese feige Landespolitik verloren haben, dann würde so etwas ÜBERHAUPT nicht zur Sprache kommen.
    Hier MUSS! man sich doch vor EUCH schützen. Das geht ja bald gar nicht mehr anders.
    Ich hoffe, das der Regierungswechsel bald bevorsteht und euer ganzes verlogenes Bürger und Polizeiverachtendes Kartenhaus mit Pauken und Trompeten ENDLICH zusammenbricht! Von GANZEN HERZEN wünsche ich mir das!!!
    So jetzt gehe ich zu Bett! Gute Nacht.

  335. @PI-team

    Maria-Bernhardine 13. Januar 2018 at 23:59
    @ Johann
    Wo ist die Übersetzung von Imad Karim zu lesen?

    Vielleicht kann PI die Übersetzung des KIKA-Mohammeds-Texts aus facebook:

    „Ich werde mit Allahs Hilfe bewirken, daß ich die Deutschen islamisiere (aus ihnen Muslime mache)“

    bei Karim oder einem anderen Araber oder Perser aus dem Janich video für die Öffentlichkeit zusätzlich verifizieren ?
    https://www.youtube.com/watch?v=LU7vHQHCIww&feature=youtu.be

  336. Steinmeiers Tochter studiert doch „Islamwissenschaft“.

    Das wäre doch mal was, wenn sie plötzlich bei Steinmeiers mit so einem Kika-Mohammed auftaucht. Vielleicht noch mit Kopftuch und so. Und dann fangen die Steinmeiers an zu stammeln von wegen „Augenhöhe“ undsoweiter……

  337. Realist 14. Januar 2018 at 01:06
    „Ich hasse die Medien … “

    Hass ist nicht gut (siehe wikipedia unten). Sehr sicher hassen sie auch nicht (Sie haben ja keine Vernichtungswunsch) – bei allem Verständnis des möglicherweise Aufkommen des Hasses – das würde zur Löschung ihres Kommentars wegen Hassrede durch die neuen 10000 Wächter von Kahane und Maas führen (s.u.).

    Die amerikanischen Vordenker der hate-speech-Kampagne müssten sich etwas neues ausdenken, wie sie unser Gefühl unter der gegenwärtigen Folter von uns Deutschen und weißen Europäern bezeichnen könnten, wenn wir Worte wie

    Abneigung {f}, Abgeneigtheit {f}, Ablehnung {f}, Abscheu {m}, Animosität {f}, Antipathie {f}, Aversion {f}, Beklemmung {f}, Beklommenheit {f}, Ekel {m}, Groll {m}, Gräuel {m}, Horror {m}, Lustlosigkeit, Missbehagen, Missgunst {f}, Mißfallen, Odium {n}, Ressentiment {n}, Tadel {m}, unangenehmes Gefühl, Unbehagen {n}, Ungeneigtheit, Unlust (f), Unmut (m), Unversöhnlichkeit, Unwilligkeit, Unzufriedenheit {f}, Verbitterung {f}, Voreingenommenheit (f), Widerstreben, Widerwille {m}, Widerwillen {m}, Ärger {m}, Überdruss {m}, Bitterkeit {f}, Grausen {n}, Kaltherzigkeit

    verwenden würden.
    ———-
    wikipedia: Hass entsteht, wenn tiefe und lang andauernde Verletzungen nicht abgewehrt und/oder bestraft werden können….
    Laut Meyers Kleines Lexikon Psychologie ist das Gefühl des Hasses oft mit dem Wunsch verbunden, den Gehassten zu vernichten. Das Gefühl des Hassenden ist das des Ausgeliefertseins, der Gefangenschaft, der Wehrlosigkeit.
    —————
    Der Begriff „Hate Speech“ bedeutet auf Deutsch „Hassrede“ und unterliegt einer noch sehr offenen Definition. Durch die fehlende Begriffsschärfe gilt dieser als politischer Begriff mit mehr oder weniger starken Bezügen zu juristischen Tatbeständen.12.07.2017
    Was ist Hate Speech? | bpb
    http://www.bpb.de/252396/was-ist-hate-speech

  338. Warum lassen sich unsere Politvolldeppen (außer AfD) so vorführen ?, werden die geschmiert ?, werden die erpresst ?, ist es Dummheit ?, ist es Perversität ?. Wenn der Kerl unter 23 Jahre alt ist fress ich einen Besen der 14 Tage in der Sch…. stand. Unglaublich was für Volldeppen und Weicheier an der Regierung sind !.

  339. Wenn ich es richtig mitbekam, dann bespaßte Milvana, mit Gitarre Fremdlingskinder in einer Asylforderer-Aufnahmestelle. Mohammed Diayadi-Jadid hat sie dort beobachtet und dachte wohl: „Die will ich!“

    „Unverantwortlich, wie wir mit den Beiden umgehen“:
    Islamwissenschaftlerin(KADDOR) rechnet ab

    HR-TV-DIREKTORIN GABRIELE HOLZNER:
    „Ich nehme eine selbstbewusste Frau[sic] wahr, die sich nicht unterordnet.“

    Dies sagte Holzner über ein 16-jähriges Mädchen, das erst 14 war, als sich der, damals wohl schon volljährige, Mohammed über es hermachte.

    Syrerin Lamya Kaddor. „Bestimmte Aussagen des jungen Mannes sehe ich auch kritisch, doch ich sehe Malvina nicht als Opfer.“

    Auch Thomas Mücke* ist eher positiv eingestellt: „Ich habe in dem Film nichts gesehen, was man problematisch sehen könnte. Es wird kein Druck und kein Zwang ausgeübt.“ UND DIE GRÜNEN WOLLTEN STRAFFREIE PÄDOPHILIE, WENN KEINE (OFFENE?) GEWALT AUSGEÜBT WERDE!
    https://www.focus.de/kultur/kino_tv/tv-kolumne-engel-fragt-spezial-unverantwortlich-wie-wir-mit-den-beiden-umgehen-islamwissenschaftlerin-rechnet-ab_id_8295330.html
    (Diese Statements der „Experten“ hörte ich auch. Anm. d. mich.)

    Ich empfand Mücke als weibischen Schmierlappen mit Jammerton in der Stimme, als falsch u. verlogen; ähnl. Kriminellenerversteher ist wohl nur noch Heulsuse(ohne Tränen) Eugen Drewermann. Dieser faselte damals sogar, verständnisheischend, von uns zurückgewiesenen jungen Männern, nämlich Mohammed Atta & Co.

    *violence-prevention-network.de › … › Über uns › Vorstand
    In der Arbeit mit Jugendlichen legt Thomas Mücke(geb. 1958) größten Wert auf einen wertschätzenden und demütigungsfreien Umgang…

    Mitbegründer und Geschäftsführer von Violence Prevention Network. Dipl. Pädagoge und Dipl. Politologe, widmet sein gesamtes beru?iches Schaffen von Beginn an der Arbeit mit gefährdeten Jugendlichen. Er ist Gründungs- und Vorstandsmitglied des Vereins für aufsuchende Jugend- und Sozialarbeit in Berlin (Gangway e.V.) und Trainer und Ausbilder für das Antigewalt- und Kompetenztraining und für Mediation. Als Dozent, Referent und Coach arbeitet er bundesweit zu Methoden der Antigewaltarbeit, Kon?iktmanagement, Jugendarbeit, Straßensozialarbeit und Rechtsextremismus.

    +++++++++++
    +++++++++++

    @ Johann

    Pummelchen Merit Steinmeier studiert in Leipzig u. im Nahen Osten Arabistik.
    http://www.orient.uni-leipzig.de/institut/arabistik-in-leipzig/

  340. Es bleibt für mich übrigens die Frage, wie ein Mann ohne Perspektive eine Frau bekommen kann.Komplimente hin, Komplimente her. Nun weiß ich nicht, ob er Maschinenbau-Ingenieur ist (ein normaler Beruf würde ja reichen oder irgendeine gesicherte Tätigkeit). Das wäre für mich also eine reine Sachfrage, die ich je nach Lage stellen würde. Also ich weiß nicht, ob de AfD-Mann den Kuppel-Aspekt (mit Füchtlingsflair) hinreichend betont hat.

  341. Araber und Afrikaner sind uns in fast jeder Hinsicht unterlegen, aber bei ihnen sind grundlegende Fähigkeiten noch weitgehend intakt,

    ———————————————–
    Ja und nein. Also die Moslems mögen stärkeren Zusammenhalt haben. Aber auch der basiert nur auf Gewalt. Die Nafris bestehen eh nur i.a. aus Primitivität und Gewalt. Der Islam hat uns nur vorgetäuscht etwas voraus. Entscheidend ist seine Gewalt und Kompromißlosigkeit. Ohne Gegengewalt sind wir verloren. Auch der Rückführungsprozeß würde nur mit Gewalt gelingen.

  342. Ich seh mir gerade die Diskussion an. Da ist ja vieles anmerkenswert. Ich konzentrier mich natürlich nur auf Spaniel. Alles andere ist ja eh für die Tonne. (außer dass es bemerkenswert ist, dass man die Kaddor durch die Frisur viel schlanker gemacht hat. Dass das durch den Friseur geht hätte ich nicht gedacht, obwohl Frauen ja bei den Haaren wirklich sonst schon ungeahnte Möglichkeiten haben.)

    Was mir bei Spaniel nun zunächst auffiel. Er meint es sei für die Frau „schwer sich im Islam zu trennen“. Nun hatte ich ja gestern die Frage gestellt, wie das im Islam überhaupt möglich ist. Ich weiß es jetzt nicht. Gefühlsmäßig würde ich ja sagen, gar nicht. Aber Spaniel versagt zunächst völlig, denn er spezifiziert es nicht. Wieso spricht er es dann an und läßt sich dann von Kaddor vorführen? Ich meine anschließend rettet sogar der Moderator was für Spaniel. Der Moderator verweist auf gewaltsame Ausgänge. Spaniel hat davon meine ich nichts gesagt.

    Dann ist es nicht so gut, dass Spaniel auf der Emanzipation rumreitet. Hat zwar insofern seine Berechtigung, als ja die Malvina sich islamkonform kleiden soll und man sagen kann, dass die Kinder am Bildschirm dadurch indoktriniert werden sollen. Aber für einen AfD-ler sollte er eigentlich eine umfassendere Vorstellung von den tödlichen Folgen der „Emanzipation“ haben und das nicht auf Kika-Niveau abhandeln. Konkret er kann das was er sagt gerne sagen, aber ohne politkorrrkt auf „Emanzipation“ zu verweisen. Aber vor der Frauenemanzipation muß jeder kriechen. Schlimmer als vor dem Islam.

    Mal sehen was Frauenversteher Spaniel sonst noch so für Böcke schießt. So wird das nix mehr in Deutschland,

  343. Aah, der Spaniel hat alle Argumente auf seiner Seite, ironisiert auch, aber macht den Sack nicht zu. Katastrophal. Aber er hält das was seine Physiognomie verspricht. Ich seh mir das Zu Ende an, aber die AfD hätte da einen Mann hinschicken sollen. Bin extrem wütend.

  344. Was mich wundert das Spaniel nicht mit dem optischen Auftritt von Mohammed argumentiert.
    Jetzt nehmen wir mal an da kommt ein deutscher Scientologe mit Vollbart in das Haus und möchte die 15-jährige Tochter zur Frau haben. Er macht keinen Hehl daraus das er auf lang oder kurz die Tochter den Regeln der Scientologen unterwerfen wird. Da würden doch bei jedem gesunden Vater oder Mutter alle Alarmglocken schrillen.

    Nur aber weil die Staatspropaganda Islamkritik als Rassismus wertet scheint bei vielen Eltern der gesunde Menschenverstand komplett auszusetzen.

  345. Spaniel sagt auch vieles Richtige, kann sich aber nicht durchsetzen und eiert. Bringt nix, auch wenn er korrekt die Propaganda anspricht, wirkt auf mich aber nicht. Es kommt vor allem auch drauf an, dass man die korrekten Ansichten wuchtig rüber bringt. Netter Familienvater reicht nicht.

  346. Um mein letztes kommentar fortzuführen und um mal in die Rolle des Vaters zu schlüpfen: Der Mann hat ein leicht ergrauten Vollbart und behauptet er wäre „17“. Seine Papiere können stimmen wie sie wollen, so einer kommt auf keinen Fall an meine zarte 15-jährige Tochter. Der Mann gehört einer gefährlichen Sekte an, dem auch seine ganze Familie und sein ganzes Umfeld angehört und möchte nun meine Tochter in dieses gefährliche Umfeld mit reinziehen.

    Er möchte keineswegs sich meinem Umfeld anschließen, denn so sagt er selber: „Religion ist mein Leben und ohne meine Religion ist mein Leben sinnlos“. Er will ja nur meine Tochter haben. Mit ihren Werten und den Werten ihres Umfelds will er nix zu tun haben.

    Da muß doch wirklich der Groschen fallen bei allen Eltern.
    Malvina wurde von unserer Staatspropaganda auch sofort indoktriniert und instrumentalisiert und sagte einen offensichtlich auswendig gelernten Text auf, der ungefähr jeden unter Rassismusverdacht stellt der sie und ihre große Liebe kritisiert. Entweder wurde ihr der Text vom Sender vorgegeben oder sie hat das mit dem Rassismustotschlagargument schon selber spitz bekommen. Einfach wenn man keine Argumente mehr hat den Rassismus-oder Nazivorwurf ins Feld führen um die Kritik zum Schweigen zu führen. Das kann sie ja der Mia 15 aus Kandel erzählen.

  347. Also ich muß feststellen: im Bundestag hat mir (meine) Partei bisher sehr gut gefallen. Glaser war Spitze im Interview. Aber in Talk-Shows weiterhin letzlich Totalversagen. Das was da Richtiges gesagt wird, wird einfach nicht nachdrücklich ausgesprochen und es vereiert.

  348. Und ich lege weiter nach: Da sollte angeblich ein Interview mit Mohammed gemacht werden, welches aber angeblich ausgefallen ist weil Mohammed drohungen aus dem Islamumfeld bekommt.

    Ich glaube das das Interview sehr wohl gemacht wurde aber wegen der Einstellung Mohammeds zu Frauen, der BRD und seiner Religion nicht ausgestrahlt wurde. Die Aussagen waren vermutlich so gravierend das man das Video nicht mal mehr zurecht schneiden konnte. Dieses Video hätte vermutlich alle Bedenken der „Rechtspopulisten“ bestätigt. Und deshalb durft dieses Video auf kein Fall ausgestrahlt werden.

  349. @ InflectionPoint 14. Januar 2018 at 01:34

    Moham(m)ed Diayadia alias Diaa/Dia Jadid(Arab.: Neu)
    (Arab., kurd., türk.: Dia, auch Diya –
    Licht des Mondes. Männl. Name.)

    …auf Facebook Unterhaltung unterm
    Kanonenfoto, Auszüge; nicht immer ganz klar,
    wer was wem antwortet, daher ohne Gewähr.

    Dia Jadid
    Mahmood Adbo, Mein Kopf kurdischer Bruder/Brüder
    (FB- & Google-Übers.)

    Mehiyo Altaleb
    Wir haben gehört, wie er die Kanone schlagen.
    (FB-Übers.)
    Das schönste Wir hörten die Kanone im Ramadan
    (Google-Übers.)

    Dia Jadid
    Mehyo Altaleb, Welcher Allah Buddy räumt das deutsche Volk yaslm
    (FB-Übers.)
    Ich bitte Allah, das deutsche Volk aufzugeben
    (Google-Übers.)

    yslm – ya salam – Wirklich/echt?
    (gegugelt)

  350. 12. Januar 2018
    KiKA und Kandel
    Martin Lichtmesz

    (:::)

    (:::)

    Der aus dem Kongo stammende Serge Menga warnt uns zu Recht: „Es wurden Raubtiere unter Schafe gemischt“, und Sendungen wie „Malvina, Diaa und die Liebe“ dienen der weiteren Regression, Infantilisierung, Verschafung.

    Darum sage ich es mal eben rüde:

    Der Staat fördert mit solchen Sendungen aktiv den Bevölkerungsaustausch. Sexualpolitik ist Bio- und Bevölkerungspolitik, egal, ob das Malvina und Diaa-Mohamed (dem schon eher) in ihrem Rausch bewußt ist. Weil die Deutschen nicht mehr an ihre Kultur oder Religion glauben, sind sie vorbehaltslos bereit, ihre Töchter mit Fremden zu verkuppeln, und sehen darin auch noch einen Ausweis ihrer Tugend, Weltoffenheit und Toleranz.

    Die arabisch-moslemische Masseneinwanderung hat sich längst zu einer Art von Siedlerkolonalismus entwickelt; junge Frauen sind für die einwandernden jungen Männer eine Ressource, die sie dem Ausbau, Wachstum und Gedeihen ihrer eigenen „Kultur und Religion“, ihrer Familien und ihrer Völker erschließen. Wie die Geschichtsbücher zeigen, ist jede Landnahme auch immer eine Frauennahme, nicht erst angefangen beim mythischen „Raub der Sabinerinnen“. Ob freiwillig oder mit Gewalt, das Endergebnis ist dasselbe, und meistens findet man hier eine Kombination aus beidem. Darum gibt es einen Zusammenhang zwischen Kandel und KiKA.
    https://sezession.de/58090/kika-und-kandel

  351. Um es mal ganz knapp auszudrücken: Der Spaniel hat einen Großteil der Sendung damit bestritten nicht zu begreifen, dass es bei der Thematik und auch ganz allgemein nicht um „Emanzipation“, sondern um Leben und Tod geht.
    Natürlich kann man das in einer solchen Sendung als Politiker nicht so unbefangen kommunizieren wie auf einem Blog wie diesem hier, aber die Aussage kann nach konsistenter differenzierter Argumentation am Ende stehen. Ohne größere Schwierigkeiten, zumal ihm ja sogar von der Moderation Brücken gebaut wurden. Also ich werd mir sowas dann nun auch wieder nicht mehr ansehen. Was soll das?

  352. Auch das eigentliche Wort Hass, ist im “neudeutschen“ Politisch korrekt unkorrekt gewandelt worden.
    Ich lasse mich aber NICHT wandeln. Da habe ich gar keinen Bock drauf. Das Gegenteil von Liebe ist Hass!
    Lieben kann man diesen eingetrichterten Schwachsinn NICHT! Also was ist es?

  353. Hassrede ist auch das komplett FALSCHE WORT! Wer mal ein wenig nachdenken würde, der würde feststellen, dass die Reden der Islamprediger eine Angriffsrede ist. Nämlich ein Angriff auf UNSERE KULTUR, Gesetzte, Sicherheit UND VOLK! Und dafür kann man solchen „LEUTEN“ KEINE LIEBE ODER Sympathie entgegenbringen!

  354. VERA LENGSFELD
    14.01.2018
    Islamisierung mit den Öffentlich-Rechtlichen?

    Der umstrittene Film „Malvina, Diaa und die Liebe“ hat eine so breite Debatte ausgelöst, dass sich der Hessische Rundfunk (hr) gezwungen sah, zu seiner Verteidigung eine Sondersendung dazu auszustrahlen.

    (:::)

    Dass er Pierre Vogel gelikt habe, hätte man zu spät erfahren. Vorher hat es in der Sendungs-Ankündigung geheißen, Mohammed würde zu seinem Like Stellung nehmen. Das geschah allerdings nicht. Das Interview, das man mit ihm gemacht hatte, würde aus Verantwortung für sein Wohlergehen nicht ausgestrahlt, denn der junge Mann hätte Morddrohungen erhalten, weil er seiner Freundin zu viel durchgehen lasse. Aus den islamistisch motivierten Morddrohungen, von denen die Fernsehdirektorin sprach, machte Moderator Engel später „Morddrohungen von rechter Seite“ und setzte dann noch schnell ein „und von anderen Seiten“ hinzu.

    Der Extremismusexperte Thomas Mücke sprach davon, dass Mohammeds Like auf der Seite eines islamistischen Hasspredigers vielleicht nur aus Versehen passiert sei, oder aus Unwissen. Richtig schlimm dagegen fand er, dass Bild diesen Like thematisiert hat. Eine besorgte Frage war dann, ob man Mohammed nicht in die Arme von Extremisten treiben würde, weil man sein Like öffentlich diskutiere. Überhaupt gab sich Moderator Engel große Mühe, dem AfD-Mann Spaniel dafür verantwortlich zu machen,…
    http://vera-lengsfeld.de/2018/01/14/islamisierung-mit-den-oeffentlich-rechtlichen/

  355. „Denn der syrische Rechtgläubige hat laut BILD-Informationen auf Facebook auch noch den berühmt-berüchtigten Salafisten Pierre Vogel alias „Abu Hamsa“ geliked.

    Was das für seine Einstellung zu Frauen bedeutet, braucht man Islamkennern nicht lange zu erklären. Die 16-jährige äußerst blauäugige Malvina hat jetzt ein handfestes Problem.“

    Entzückend, ein echter Vorzeigemuslim und „Kulturbereicherer“, ganz im Sinne der linkgrünen, kulturrevolutionären Umgestaltung (= Zerstörung) unserer Gesellschaft in ein Multikultistan! „Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind uns willkommen, sie sind eine Bereicherung für uns alle.“ So die ehemalige „Beauftragte“ der Bundesregierung im Ministerrang für die „Integration“ (Unterwerfung) unseres Landes unter die ISlamische Pestilenz, Maria Böhmer (CDU).
    Ihr folgte das ISlamistische SPD-U-Boot Özoguz, eine idealtypische linke Genickschusskommissarin nach, die uns die Kultur abspricht, dafür aber mit inzestuösen Zwangs-, Kinder- und Vielheiraten bereichern möchte. „Kültürell“ versteht sich…

    Der syrische Anhänger eines pseudo-religiösen Obskurantismus hat selbstverständlich sämtliche Attribute, die von muslimischen „Neubürgern“ erwartet werden können, auch seine pädophilen „Neigungen“.
    Aber auch diese werden von linksgrünen Kulturrevolutionären in vollem Umfang goutiert, wohl auch von den gutmenschlichen Idioten, die Malvinas Eltern und „Erziehungsberechtigte“ sind. Schließlich haben die Grünen vor allem in ihrer „Anfangszeit“, und lange darüber hinaus, für die Freigabe und Legalisierung – nicht nur von harten Drogen, während sie Tabak und Alkohol verbieten – der Pädophilie gestritten, was in den links hegemonierten „Diskurs“ über radikale Vertreter der Schwulenbewegung eingespeist wurde. Ein Umstand übrigens, den man beim Adoptionsrecht für schwule Eltern wissen sollte…

    Den Grünen fiel ihr pädophiles Profil bei der vorletzten Bundestagswahlen gewichtig auf die eigenen Füße! Aber keine Angst, mit der neo-marxistischen Genderideologie und ihren „unzähligen sexuellen Orientierungen“ ist die Pädophilie wieder voll und ganz da.
    Schließlich gehört sie, wie noch mehr traditionelle inzestuöse Verbindungen, zur „Folklore“ der muslimischen Mitesser in unserer Gesellschaft, und denen kommt die linksgrüne Kulturrevolution natürlich überall bereitwilligst entgegen!

    Denen wird auch das bürgerliche Recht („Rechtsstaat“) als Frucht der Aufklärung in vorauseilendem Devotismus in allen gesellschaftlichen Bereichen zum Opfer gebracht, indem nach und nach „Aspekte der Scharia“ in unser Recht „integriert“ werden. Narrenfreiheit mit regelrechten „Jagdscheinen“ für ihre ausgelebte,alltägliche Gewaltfolklore genießen die Muselbesatzer ohnehin!
    Der linke Mainstream verrät nicht nur hier, sondern auch in anderen Punkten, Trennung von Religion und Staat beispielsweise, die Aufklärung und ihre Errungenschaften!

    Im Grunde ist der syrische MUFL ein klassischer Faschist, nur, dass ein deutscher Neo-Nazi oder ein italienischer Neofaschist, so „jung“ sie auch sein mögen, „es“ niemals“ in ein öffentlich-rechtliches Kinderprogramm „schaffen“ würden! Der eine „glaubt“ eben an Mohammed, die anderen an Hitler oder Mussolini, und alle „glauben“, dass Juden „unser Unglück sind“ und „ins Gas gehören“!

    System Merkel at its best! Im nächsten Schritt werden die Brüder und Schwestern und die Eltern des jugendlichen Muselgruftys im Zuge des „Familiennachzugs“ eingweschleppt!

  356. Oliver Janich hat eine Facebook-Aussage von unserem „lieben“ unserem „minderjährigen“ ARD Kinderkanal-Mohammed von Imad Karim übersetzen lassen:

    Mohamed „Diaa“: Ich werde die Deutschen islamisieren

    https://www.oliverjanich.de/mohamed-diaa-ich-werde-die-deutschen-islamisieren-mir-droht-youtube-loeschung

    Janich hat es aus Angst vor Zensur oder Löschung vorsorglich nicht bei Youtube eingestellt.
    Vielleicht sollte PI die Absichten unseres islamischen Kinderstars ebenfalls öffentlich machen.

  357. OT

    Impertinenz hat einen Namen:
    ARAS BACHO

    Der vorlaute yezidische Kurde Aras Bacho (20?)
    aus einem kleinen Kaff in Syrien, Merkel- u.
    Böttinger-Fan, Wutbürger- u. Trumphasser,
    Forderer, Paßfälscher, Schmarotzer, Krimineller,
    Ex-SPD

    Gefälschte Pässe sind keine Straftat – The Huffington Post
    http://www.huffingtonpost.de/aras-bacho/gefaelschte-paesse-straftat_b_12404660.html
    28.10.2016 – Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat 2000 Asylanten mit gefälschten Pässen registriert. Allerdings wurden sie dafür nicht bestraft. Auch ich bin mit einem gefälschten Pass nach Europ…

    Natürlich haben Flüchtlinge gefälschte Pässe – und das ist auch gut so
    http://www.huffingtonpost.de/aras-bacho/gefaelschte-paesse-fluechtlinge-_b_12087890.html
    20.09.2016 – In den deutschen Medien kursieren immer wieder Berichte über Flüchtlinge mit gefälschten Pässen. Am vergangenen Wochenende wurde zudem bekannt, dass das Bundesamt für Flüchtlinge und Migration anschei…

    +++++++++++++++++++

    „JUNGE FREIHEIT“ INTERVIEWTE BACHO

    „Aras Bacho kam 2010 als Flüchtling nach Deutschland. Zurück in seine Heimat will der junge Syrer nicht mehr. Er mag Angela Merkel und Deutschland. Sein Berufswunsch: Journalist. In seinen Kolumnen und in den sozialen Netzwerken fällt Bacho regelmäßig mit provokanten Äußerungen und Forderungen auf. Die JF wollte wissen, was ihn antreibt.

    Herr Bacho, Sie haben gerade in einer Kolumne geschrieben, viele Syrer würden bei der ihrer Altersangabe in Deutschland die Unwahrheit sagen, wie kommen Sie dazu?

    Aras Bacho: Ich kenne viele Flüchtlinge. Ein Freund von mir zum Beispiel ist über 30 Jahre alt und hat sich als 17jähriger ausgegeben. Auch wenn es kriminell ist, passiert das aus guter Absicht…

    (:::)

    Sie machen regelmäßig mit dreisten Forderungen von sich reden. Zum Beispiel, daß der Staat Flüchtlingen ein Handy bezahlen sollte oder Flüchtlinge an Wahlen teilnehmen sollten. Meinen Sie das ernst oder wollen Sie provozieren?

    Bacho: Ich will nicht provozieren. Die Überschriften sind manchmal etwas zugespitzt. Zum Beispiel das mit den Smartphones. Ich habe nicht geschrieben, daß es ein teures Smartphone sein soll. Es reicht ein billiges Handy, mit dem Flüchtlinge ihre Verwandten erreichen und Whatsapp nutzen können. Da gibt es ja auch billige chinesische Telefone für 50 Euro.

    Sie sind aber schon der Meinung, daß ein Handy zur Grundversorgung von Flüchtlingen gehört?

    Bacho: Ja,…

    Sie kritisieren regelmäßig die AfD, forderten sogar das Verbot der Partei, warum?

    Bacho: Ich glaube nicht, daß es zu einem Verbot kommt. Aber viele AfD-Politiker verallgemeinern, wenn es um Flüchtlinge geht. Sie wollen abschieben und kritisieren zuviel. Es geht zuviel Haß von ihr aus…

    Sie riefen vor der Wahl zur Unterstützung Merkels auf, wieso?

    Bacho: Ich finde Frau Merkel eine starke Frau. Sie unterstützt Flüchtlinge. Sie hat noch nie etwas Negatives über Flüchtlinge und andere Menschen gesagt, deswegen bin ich immer noch an ihrer Seite…

    Stimmt es, daß Sie SPD-Mitglied sind?

    Bacho: Nein, nicht mehr. Ich bin ausgetreten. Es gab da viele Angeber. Deswegen habe ich da nicht mehr mitgemacht. Ich fand es bei der SPD einfach nicht so prickelnd.

    Gibt es eine Partei, die Ihnen gefällt?

    Bacho: Die CDU…“
    https://jungefreiheit.de/debatte/interview/2018/aras-bacho-ich-will-nicht-provozieren/

  358. Es geht hier NICHT mehr um Glauben oder gar Religion. Hier geht es in erster Linie unser DEUTSCHES Erbe abzuschaffen, da in einigen Ländern dieser Welt wirtschaftlich ein dermaßen großer NEID auf die Produktivität des Westens entstand. Darauf hin wurde 1963 der ERSTE Angriff auf unser System gestartet. Wer den Schuldenstand Deutschlands mit dem zu HEUTE vergleicht der wird nämlich feststellen, dass sich hier kein Geld mehr befinden kann. Auch das WICHTIGSTE RAD IM GETRIEBE, der Mittelstand wird immer mehr zur Last der Kleinunternehmer. Ebenso wie die über die AOK finanzierte Krankenkasse in der Türkei und nicht zuletzt die Hofierung einer fremden Idiotie. Tragen zu immer mehr UNZUFRIEDENHEIT in diesem Land bei.

    Also holt man sich diese Gelder solange es noch geht durch versteckte und überhöhte Steuern um am ENDE noch mehr Schulden aufzuhäufen. Mit diesen Schulden werden dann wiederum auch sogenannte Diäten bezahlt obwohl diese hochbezahlten Parteijecken der Parteien NICHTS positives für unser Volk gebacken bekommen und damit dann auch letztendlich für diesen ganzen Wahnsinn mit dafür verantwortlich sind.

    Das kann man jetzt drehen und wenden wie man will, dieses jetzige „System“ ist am ENDE! Am Ende durch eine von „oben“ gewollte Zerstörung des logischen Denkens welches für eine gesunde Landespolitik nun einmal wichtig ist. Deshalb setzt man uns DIESE Kaspernasen statt Leute mit Format in die Re-GIER-ung.
    Da diese Kaspernasen nun merken das man dieses Spiel nicht mehr spielen möchte, versuchen sie die Gegner also die , die noch logisch Denken zu diffamieren und unter das (noch) blöde Volk zu Zwietracht aufzurufen und zu sähen. Ganz einfach in Kurzform und ohne viel darüber noch nachzudenken. PUNKT

  359. http://www.bild.de/politik/inland/kika/kika-fluechtling-diaa-bekommt-morddrohungen-von-islamisten-54469796.bild.html

    Er bekommt Morddrohungen. Nicht von den bösen Deutschen Rechten!!
    Nein. Von den friedliebenden toleranten Anhängern des ISlam.

    Dazu sagen die „Islamexperten“ und unsere Journaille nichts.

    Man sollte mal nachfragen beim MDR. Was sagen die dazu? Haben die solch eine Reaktion erwartet? Und
    warum nicht? Finden die immer noch gut was sie da verzapft haben?

  360. OT
    Selberdenker 14. Januar 2018 at 12:31
    Oliver Janich hat eine Facebook-Aussage von unserem „lieben“ unserem „minderjährigen“ ARD Kinderkanal-Mohammed von Imad Karim übersetzen lassen:

    Mohamed „Diaa“: Ich werde die Deutschen islamisieren
    https://www.oliverjanich.de/mohamed-diaa-ich-werde-die-deutschen-islamisieren-mir-droht-youtube-loeschung

    Janich hat es aus Angst vor Zensur oder Löschung vorsorglich nicht bei Youtube eingestellt.
    Vielleicht sollte PI die Absichten unseres islamischen Kinderstars ebenfalls öffentlich machen.
    ++++++++
    Es wäre schön für eine Patriotische-Plattform darüber einen Bericht zu machen ❗

  361. Folgender Kommentar auf „Welt“ hat mir Ermahnung und Zensur mit Hinweis auf Sperrung eingebracht:
    *****
    „Auf jeder Zigarettenschachtel steht der Hinweis rauchen kann tödlich sein. Ich vermisse ähnliche Hinweise bei Sendungen über den Islam!“
    Sachliche Kritik, die eine informative, freundliche und aufgeschlossene Umgebung zum Gedankenaustausch bieten, sind in der WELT.de-Community erwünscht. Beschimpfungen, nicht prüfbare Behauptungen, pauschale Verallgemeinerungen, anstößige Inhalte und das Versenden von Spam-Nachrichten sind nicht gestattet.

  362. Ach was mir vorhin noch einfiel. Der KIKA als solcher ist ja auch möglicherweise ein zwielichtiges, sicher von emanzipierten Frauen geleitet.
    Zu meiner Zeit gabs Augsburger Puppenkiste. Zu Weihnachten wurde mit irgendeiner Bärenfamilie aufs Christkind gewartet. Das war ganz toll. Aber das werden die KIKA-Kinder heute sicher auch so empfinden. Aber es gab auch einmal den Faust im Kinderprogramm als Puppenspiel. Das hat mich ordentlich mitgenommen, als dem Mephisto die Seele verkauft wurde oder so ähnlich. Mir tat das so unendlich leid. Aber andere waren wohl anders und haben dem Teufel die Seele gegeben, wie man am Zustand der Gesellschaft sieht.

  363. Mir ist es ein Rätsel, was sich ein Syrer denkt, wenn er eine Nicht-Syrerin außerhalb Syriens heiraten will. In Syrien ist das eine Straftat, die Ehe ist nichtig (https://www.familienrecht-in-syrien.de/syr/gesetze/gesetzesdekret.cfm). Wenn er mit Malvina beim Standesamt erscheinen will, werden die beiden von den deutschen Behörden auch ausdrücklich darauf hingewiesen, dass diese Ehe in Syrien nichts wert ist (https://www.justiz.bayern.de/media/images/behoerden-und-gerichte/oberlandesgerichte/bamberg/syrien.pdf).

  364. @ StuartNeville 14. Januar 2018 at 16:33

    Danke für die Aufklärung. Da wäre sie wieder die herzliche Toleranz der Zugereisten 🙂

  365. ingres 15:21
    ja, der Frauenversteher Ingres
    schon mal gedacht, daß es sich um eine FAKE-Doku handeln kann?Daß alle, die an den Wahrheitsgehalt dieses Shits glauben, nur mal wieder über ein hingehaltenes Stöckchen springen?
    Auch ein interessanter Aspekt
    möglicherweise
    von
    zwielichtigen
    sicher
    von
    emanzipierten Frauen
    gehalten

  366. Der Sieg der mohammedanischen Glaubenseiferer scheint gewiß

    Vom heutigen Europa gilt wohl was Theodor Mommsen über die spätrömische Republik gesagt hat: „Nur freilich mußte sie auch sich behaupten wollen und wenigstens einen Funken jener Energie, die ihre Festung gebaut hatte, zu deren Verteidigung heranbringen; für eine Besatzung, die sich nicht wehren will, zieht der größte Schanzkünstler vergebens seine Mauern und Gräben.“ Verglichen mit den Angriffen der Sarazenen, Osmanen und der teuflischen Mauren sind die Gewalttaten der mohammedanischen Glaubenseiferer heute eine ziemliche Nichtigkeit und Europa bezüglich seiner Waffentechnik deutlich stärker als damals. Dennoch werden die Eiferer gewinnen: Ihre Zahl wächst, die über Europa herrschenden Parteiengecken vermögen ihnen nicht beizukommen und die mohammedanische Masseneinwanderung sorgt für die rasch fortschreitende Mohammedanisierung Europas. Echten Widerstand und starke Gegenkräfte gibt es nicht und deren Bildung scheint zwar nicht unmöglich, aber die Zeit ist mittlerweile knapp geworden.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  367. Wenn Mohammed die junge Malvina baldmöglichst heiraten möchte, wäre für ihn alles im grünen Bereich.
    Stellt sich doch gleich die Frage, wie soll das Eheglück nicht unmittelbar im Desaster enden. Weder Malvina noch Mohammed haben eine Ausbildung noch haben sie eigenes Einkommen. Vielleicht sind ja die Brauteltern, die mir sehr naiv erscheinen, bereit, alles zu finanzieren. Damit sich dieser kleine Möchtegern mit Macho Allüren in’s gemachte Nest setzen kann. Man kann nur mit dem Kopf schütteln, wie dümmlich naiv Eltern und Tochter sind.

  368. ein waschechter „Mufl“ . Keiner weiß wie alt er ist, keiner weiß woher er kommt und keiner weiß warum er bei uns ist. Doch halt, er selbst weiß es natürlich, aber er wird einen Scheißdreck tun und es den ungläubigen Schafen verraten !

  369. Also ey, isch bin ja voll so polidisch gorregt und so und dabei inderesierd misch voll so ober des mohamet die 15järige gefögelt hat oder nech oder so? had er nu oder nich, oder so?

    wer de voschel liged und so hat eine an der vogelkunte. aber ey, hab isch keine ahnung, weil 15 järhige deudsche mädels auch so sind. also so voll pollidisch korregt. weeste was ich ich mein? aber da kam ja auf de fernsehn, also isses so voll cool so. ey man was hab isch misch gefreud. echt so. weil das is so? wie soll ich sagen? so cool, so! weil mag ich voschel mag ich kfc und das ja nun kein scheinefleisch. bin voll die tüde so aber ey, deudsche mädels sind auch voll cool so, ohne kopfduch. die eroberung, weiste alder, die zähld und dann…. hehe …. kommt das scharia dingens, naja weisd schon, glauben und so. find den typ voll cool so, soll misch auch mal ligen so, mit rad geben wie das so ged mit mädels und so. volles vorbild für misch.

  370. Wie ist dieser erwachsene Mufl reingekommen ins Land?Ist er geschwommen? Oder kam er mit einem fliegenden Teppich?

  371. die machen sich den lenz. was für fotos! urlaub halt für den rest des lebens ohne dafür zu BEZAHLEN !!! ich muß für eien monat fast 5000 euro zahlen!

  372. die machen sich den lenz. was für fotos! urlaub halt für den rest des lebens ohne dafür zu BEZAHLEN !!! ich muß für einen monat fast 5000 euro zahlen!

  373. Maria-Bernhardine 13. Januar 2018 at 21:51

    Ich meinte i.w., dass man dem Moslem als Poltiker nicht unterstellen kann, dass er Malvina notfalls umbringen wird. Insofern müßte man sich als Politiker zunächst auf die Kika Propaganda beschränken. Dem Islam kann man das freilich unterstellen. Da hätte der Spaniel die richtige Mischung finden müssen. Das habe ich ihm nicht zugetraut. Und hat er ja auch nicht geschafft.
    Ob von Protagonisten Straftaten begangen wurden ist eine extra Frage.

  374. Maria-Bernhardine 13. Januar 2018 at 21:51

    Ich meinte i.w., dass man dem Moslem als Poltiker nicht unterstellen kann, dass er Malvina notfalls umbringen wird. Insofern müßte man sich als Politiker zunächst auf die Kika Propaganda beschränken. Dem Islam kann man das freilich unterstellen. Da hätte der Spaniel die richtige Mischung finden müssen. Das habe ich ihm nicht zugetraut. Und hat er ja auch nicht geschafft.
    Ob von Protagonisten Straftaten begangen wurden ist eine extra Frage.

  375. ey isch bin voll dem muslim, hab isch auch den vogel geliked, komm isch jetzt auchs ins deutsche tv?
    will auch ne junge kuffar !! aber nur jungfraulich.

    ey geil man, Merkel, holste mich ins gelobte land. und wir sind in tv? bissu geile kröte, masch ich doch in gleich meine account rein, dass in tv kommt, und so du weißt schon. kuffars und wir. geile sache, eh, magst du doch, eh?

  376. Die Eltern von Malvina habe ich bei der Staatsanwaltschaft Fulda wegen der Kuppelei von Minderjährigen (§ 180 StGB) angezeigt. Immerhin war sie 14, als es mit dem Lover losging.
    Bin gespannt, ob ich eine Reaktion oder wenigstens eine Eingangsbestätigung erhalte.

    MOD: Bitte hier über den Fortgang berichten.

  377. @INGRES 14. Januar 2018 at 08:13

    Araber und Afrikaner sind uns in fast jeder Hinsicht unterlegen, aber bei ihnen sind grundlegende Fähigkeiten noch weitgehend intakt,

    ———————————————–
    Ja und nein. Also die Moslems mögen stärkeren Zusammenhalt haben. Aber auch der basiert nur auf Gewalt. Die Nafris bestehen eh nur i.a. aus Primitivität und Gewalt. Der Islam hat uns nur vorgetäuscht etwas voraus. Entscheidend ist seine Gewalt und Kompromißlosigkeit. Ohne Gegengewalt sind wir verloren. Auch der Rückführungsprozeß würde nur mit Gewalt gelingen.

    Ich gebe Ihnen darin recht, daß Afrikaner und Araber uns gegenüber fast nur das Mittel der Gewalt zur Verfügung haben (leider verfügen viele arabische Staaten über immense Geldmittel, die sie entsprechend einsetzen). Der Einsatz von Gewalt kann jedoch im Alltagsleben durchaus den Ausschlag geben, und ist ein sehr wirksames Mittel der Einschüchterung. Der wahre Gegner sitzt jedoch (wie dies oft der Fall ist) im Inneren. Wenn unser Land, und die westliche Kultur insgesamt, auch nur einigermaßen geeint der islamischen und afrikanischen Agression entgegentreten würde, hätte der Gegner kaum eine Chance.

Comments are closed.