Der sozialistische Regierungschef Alexis Tsipras schränkt jetzt die Rechte der Muslime in Griechenland ein.
Print Friendly, PDF & Email

Weitgehend unbekannt war bislang, dass in Griechenland als Folge der jahrhundertelangen osmanischen Präsenz schon seit 1923 in der Region West-Thrakien die Scharia gilt, wie die ZEIT vermeldet.

Das wurde nun durch die Regierung unter dem sozialistischen Regierungschef Alexis Tsipras beendet. Dabei erstaunt, was bis dato im Osten Griechenlands gang und gäbe war und auch bei der Aufnahme des Landes in die EU offensichtlich nicht störte oder „übersehen“ wurde.

Ab sofort sollen muslimische Geistliche dort nur noch dann nach islamischem Recht entscheiden, wenn beide Streitparteien dem zustimmen. Anderenfalls ist die griechische Justiz zuständig.

Das heißt also, dass bislang Imame auch dann urteilen durften, wenn sie von einer Partei abgelehnt wurden, zum Beispiel wegen Parteilichkeit gegenüber einer muslimischen Streitpartei. Staatliches Recht, dass zumindest den Anspruch hat, unabhängig von der religiösen Überzeugung zu urteilen, war ihnen vorenthalten. Wer keinen Wert auf islamisches Recht legte und nach staatlichem beurteilt werden wollte, hatte diese Chance nicht. Und das in einem zivilisierten Land der EU!

Noch bedrückender ist der Umstand, dass die mohammedanische Sitte der Verheiratung von Minderjährigen hier offensichtlich staatlicherseits einen „Minderheitenschutz“ genoss. Vermutlich wurden Ehen unter Umgehung des staatlichen griechischen Rechtes geschlossen oder auch geschieden, was für männliche Muslime recht einfach und bequem ist. Sie müssen lediglich dreimal die Scheidungsformel aussprechen.

Indirekt lässt sich ableiten, dass das dort geltende islamische Gesetz jedenfalls dem deutschen zuwiderlief, da „die Ehen griechischer minderjähriger Muslime, die in Deutschland leben, […] in den letzten Jahren wegen der Anwendung des islamischen Rechts für Kritik gesorgt [hatten]“, wie die ZEIT schreibt.

Immerhin zeigt die jetzige rechtliche Gleichstellung von Muslimen und Nichtmuslimen in West-Thrakien, dass Sozialisten nicht nur islambesoffen sein müssen wie in Deutschland, sondern dass sie die sinnvolle Trennung von Religion (insbesondere Islam) und Staat noch nicht überall ganz vergessen haben und keinen Kotau vor Sonderwünschen des Islam vollziehen.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

114 KOMMENTARE

  1. „dass Sozialisten nicht nur islambesoffen sein müssen wie in Deutschland“
    In Norwegen und Schweden sind sie es auch, nur Sozialisten sind sie nicht wirklich. Machtbesoffene und Spinner.

    (Linke haben aber in der globalisierten Welt ohnehin das Problem des Dogmas der Gleichwertigkeit aller Menschen.
    Dinge wie Scharia sind Ausdruck davon, dass das Prinzip objektiv nicht zu vertreten ist.
    Ungleichwertige (bestialische versus zivilisierte) Kulturen und Religionen (hasserfüllt und böse versus auf menschliches Mitgefühl aufbauend) sind Ausdruck für die diesbezügliche Unterschiedlichkeit ethnischer Gruppen, basierend auf der Verteilung der jeweiligen Individuen, die diese Gruppen ausmachen.)

  2. Wer für die Flutung Europas mit Scharia-Gläubigen und -„Kämpfern“ eintritt, kann doch nicht im nächsten Atemzug die Scharia „verbieten“ ?

    Das ist ungefähr so, als ob sich ein Geisterfahrer auf der Autobahn „versehentlich“ in die „richtige“ Richtung bewegen würde……….mit 200 km/h……..

    Hätte er mal die strammen Genossen Gabriel und Schulz fragen sollen……der Herr Tsipras……

  3. zeigt wieder , wie blöd die EU war , Griechenland aufzunehmen. – Galt dort auch Steinigung und Hand-Abhacken oder gilt es noch?

  4. Ab sofort sollen muslimische Geistliche dort nur noch dann nach islamischem Recht entscheiden, wenn beide Streitparteien dem zustimmen. Anderenfalls ist die griechische Justiz zuständig.
    ————————————————————-

    Alleine das zeigt doch das der Staat kapituliert hat.
    Die Legislative, die Judikative und die Exekutive ist alleinige Aufgabe vom Staat.
    Gibt er nur einer dieser Aufgaben auf dann ist seine Legitimation vom Steuerzahler in Frage gestellt.
    Ein Imam hat in einem Rechtsstaat kein Recht Urteile zu sprechen, selbst wenn beide Parteien zustimmen.

  5. Griechenland hat lange unter der moslemischen Herrschaft leiden müssen. Die Moslems haben sich da absolut nicht beliebt gemacht. Ganz im Gegenteil. Besonders die Massakas an der griechischen Minderheit und die blutige Vertreibungen sind den Griechen noch in guter Erinnerung.
    Jeder der näheren Kontakt mit dem intoleranten und primitiven Herrenmenschen-Islam hatte lehnt diese religiöse und steinzeitliche Gewaltherrschaft-Ideologie aus Überzeugung ab.
    Nur unsere rotgrünen/schwarzen Spinner haben diese Lektion noch nicht gelernt.

  6. Unfassbar, dass so etwas in der EU überhaupt existiert.

    Aber jetzt zu sagen, dass beide Parteien damit einverstanden sein müssen, ist der Hohn des Jahrtausends. Wenn es beispielsweise eine Frau ist, die das richtige Gericht möchte, kann sie gleich auswandern. Die braucht sie nie wieder blicken lassen.

  7. Ich möchte noch eins draufsetzen:
    Nehmen wir mal an ein Moslem erschießt einen Anderen. Beide Familien gehen nun zum Imam und fordern ein Urteil. Der urteilt das die geschädigte Familie 3 Ziegen und 2 Kamele bekommt und die kleine Tochter vom Täter.
    Wo leben wir denn. Für Mord gibts Lebenslänglich. Basta.

  8. Ich kann dieses ganze Gejammere und sich als Opfer darstellen nicht mehr hören. So tun als seien sie Opfer und dann morden und vergewaltigen und was weiß ich nicht noch alles. Der Islam muß von unserem Planeten verschwinden. Er ist einer der größten Brandherde die wir haben. Denn egal wo man im Nahen Osten hinschaut, es geht immer darum, dass irgendeiner einen anderen nicht muslimisch genug findet.
    Der Islam ist eine widerliche Ideologie, mit dem Anspruch auf die Weltherrschaft, die aus der Hölle kommt!

  9. Ab sofort sollen muslimische Geistliche dort nur noch dann nach islamischem Recht entscheiden, wenn beide Streitparteien dem zustimmen. Anderenfalls ist die griechische Justiz zuständig.

    Mehrere Arten der Rechtsprechung bzw. nach der Scharia und das in einem Land der europäischen Union?

    Man kann sich nur noch wundern!!!

  10. Die EU muß komplett aufgelöst werden und alle Staaten müssen ihre volle Souveränitat zurückerlangen. Mit einem Dexit ist das zu schaffen, denn wenn Deutschland ausfällt, bricht die Finanzierung dieses EU-Wahnsinns komplett zusammen und das Ende wäre besiegelt. Damit entfielen dann auch die Beitrittsverhandlungen mit Verbrecherstaaten wie der Türkei.

  11. Viele der politischen, akademischen, journalistischen, juristischen und religiösen Führer Deutschlands scheinen von einer Art kollektiven Wahnsinns betroffen zu sein. Diese psychologische Krankheit, die durch blindes Engagement für politische Korrektheit und Multikulturalität angetrieben wird, zwingt sie dazu, zum Untergang der Deutschen Gesellschaft beizutragen und ihre Ersetzung durch eine islamistisch kontrollierte Kultur zu gewährleisten, die von Scharia regiert wird. Solange diese kulturell selbstmörderischen Führer den Aufstieg des Islam in Deutschland weiterhin ermöglichen, ist die langfristige Perspektive für unsere Kinder düster.
    Wenn also nur ein Asylant, von 1 Million Asylanten ein Familienmitglied nachzieht (1:1), werden eine Million Menschen zusätzlich Europa, nennen dürfen. ihr neue Heimat

    (1:1) 854.192
    (1:2) 1.281.288
    (1:3) 1.708.384
    (1:4) 2.135.480
    (1:5) 2.562.576
    (1:6) 2.989.672
    (1:7) 3.416.768
    (1:8) 3.843.864
    (1:9) 4.270.960
    (1:10) 4.698.056
    (1:11) 5.125.152

  12. Merkmale von ehemaligen, von Moslems besetzten Gebieten in Europa:
    Korruption, schwache Wirtschaft, Rückständigkeit, Müll und Schmutz, viele hässliche Menschen, Mafiastrukturen ect. Der Islam ist ein elendes Krebsgeschwür welches zusätzlich noch Inzucht fördert.

  13. Diese rückständigen Griechen …das ist dritte Welt in Europa. Wieviele Milliarden kriegen die eigentlich jetzt schon wieder zugeschoben? Man hört gar nix mehr…Europa…brutal …

  14. Haremhab
    10. Januar 2018 at 09:36
    Rassismusvorwürfe : „The Weeknd“ von H&M-Werbung zutiefst beleidigt

    http://www.faz.net/aktuell/stil/mode-design/modekette-h-m-handelt-sich-mit-werbung-rassismus-vorwurf-ein-15381874.html

    Das ist wieder einmal völlig Krank
    Einerseits sagen die das Hautfarben egal sein müssen. Andererseits reagieren die Tendentiös einseitig
    Hätte ein weißer das Shirt getragen, wäre nichts passiert

    Auch das ist eine Form von Rassismus

    Beckers Sohn spricht davon das Berlin zu Weiß sei
    Diesen Rassismus interessiert keinen.

    Spricht einer davon das Berlin zu schwarz sei, geht das Geheule los

    Das schöne daran ist das die Scheitelsohle dieser kränken politischen Korrektheit überschritten ist
    Immer mehr Menschen werden wach und wehren sich dagegen

  15. schon seit 1923 in der Region West-Thrakien die Scharia gilt,…

    Gegenläufige Bewegung: die BRD islamisiert sich gerade erst
    Dann haben wir also schon mal eine Faustzahl, wie lange es dauert bis man diese kranke Ideologie wieder los wird.
    Also, liebe Bürgerinnen und Bürger in Nordrhein-Westfalen: Euch steht ein Hundertjährige Herrschaft bevor. Aber wer Jahrzehntelang roten Klüngel wählt und dann meint er könne die Verhältnisse mit CDU-Luschen bereinigen der irrt. Glückwunsch aus der Ferne !

  16. Tritt-Ihn
    10. Januar 2018 at 10:42
    Spon-Wahltrend.

    Es sieht gut aus für die AfD !

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spon-wahltrend-fdp-faellt-zurueck-afd-legt-zu-a-1186895.html

    Was glauben Sie wo die AFD stehen würde wenn diese 14,5% der Wähler mehr tun würde als nur das Kreuz zu machen

    In die Partei eintreten
    Geld spenden
    100.000 zusätzliche, aktive Mitglieder
    Jede der 14,5% spendet 10€
    Jeder der 14,5% verteilt 1 x im Monat 10 Flyer
    Usw usw
    Nicht viel was jeder einzelne tun müsste, aber eine extrem hohe Wirkung hätte.
    Leider sind die meisten Deutschen zu träge, zu bequem und zu faul
    Es gibt keine konservative, rechte Demonstrantionskultur. Keine konservativ , rechte Protestkultur

  17. Sorry. Dass in einem Teil von Griechenland das Scharia-Recht akzeptiert wird, ist doch ein uralter Hut.

  18. Auf dem Balkan sind Sozialisten nicht so toleranzbesoffen und islamophil wie im Westen. Gerade die Länder, die Leute, die die Knute und das Türkenjoch erlebt haben, wissen sehr wohl wie man mit den Musels umgehen muss. Sozialisten sind dort durchaus national-patriotisch bisweilen manche sogar konservativ.

  19. Bei der Welt ist eine interessante Studie zu Mohamedanern veröffentlicht worden:
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article172327527/Kriminalitaetsstudie-Islamistische-Tendenzen-im-Klassenzimmer.html

    Studienort: Niedersachsen
    Studienobjekt: mohamedanische Schüler

    500 gaben an Mohamedaner zu sein.
    Nur 280 von denen machte bei der Studie mit.

    .
    29,9% – kann sich gut vorstellen, selbst für den Islam zu kämpfen und das Leben zu riskieren
    27,4% – wollen das die Scharia bei Ehebruch und bei Homosexuellen angewendet wird
    8% – finden es richtig, daß versucht wird mit Waffengewalt einen islamischen Staat zu gründen
    3,8% – finden es richtig, daß versucht wird m. Waffengewalt generell islamische Ziele zu erreichen
    19,8% – meinen, daß sie unterdrückt werden und mit Gewalt darauf geantwortet werden soll
    18,6% – finden es richtig, dass Ungläubige bekämpft werden und der Islam verbreitet werden soll
    17,7% – finden es richtig, dass gegen Feindes des Islam mit voller Härte vorgegangen werden soll

  20. „AFD“, „Wählerstimmen-Trend“,….
    Wieviele Prozentpunkte (der AFD) sind da „heruntergegüllnert“?
    Ich glaube solchen Umfragen kein Wort.

    Überhaupt:
    Wir haben doch die Demoskopen!
    Wozu Wahlen?
    Diese notorischen Falschwähler bringen das ganze Zeugs durcheinander!
    Es genügt der „Konsens der „Demokraten““!

  21. Scharia in Griechenalnd: weitgehend unbekannt ist, dass man in Griechenland toleriert, dass diese moslemischen türkischen Griechen 11-jährige Kinder als Ehefrauen nehmen können UND diese moslemischen Erwachsenen „Männer“ dann mit ihren 11-jährigen Ehefrauen hier einwandern können UND diese Kinder schon schwanger sind. Der dt. Staat unterstützt das noch durch Gerichtsurteile und mit viel Hartz IV Geld auf Kosten der Steuerzahler, Deutschland hat zwar irre viel Schulden aber bezeichnet sich als reiches Land

  22. Bis jetzt scheint es zu sein, das niemand gemerkt hat, das diese ganze betriebene Politik in allen möglichen Fassungen, sich fast ausschließlich darum handelt, den deutschen alles ultra schlechte unter zu schieben, ohne Wenn und Aber. So macht sich auch niemand einen winzigen Gedanken darüber, was dieses System ihren Ursprung hat. So wird es noch 1000 Jahre weiter gehen, bis sich jemand aufmacht, einmal den Ursprung dafür unter der Lupe zu nehmen und feststellt, daß die dauernd fabrizierten Märchen, einmal aufdeckt und dann diese so sehr verhaßte Wahrheit ans Tagelicht bringt und so auch die tatsächlichen Begebenheiten und Begründungen, welche in Dauersendungen entsprechend verfälscht wurden, damit diese ins heutige politische Bild paßt, den Garaus macht. Jeder der etwas ähnliches war der Wahrheit nahe kommt, öffentlich oder versehentlich an die „Öffentlichkeit“ kommt, erhält „liebe Briefe“ von der Justiz, wie jetzt auch in Österreich das Zeigen der Israel-Fahne gezeigt hat, und diese Quelle dafür doch grün lackiertes Braun ist. Man vergißt, wie es doch im Ostteil Deutschlands unter der sowjetischen Knute, so viele hauptamtliche Mitarbeiter der Nebenstelle des KGB, Stasi genannt, erhalten konnte, was auf diesen kleinen Teil Deutschlands fast die 100 000 Erreichte und dann noch die IMs an das 5 Fache der Hauptstasi ausmachte. Nimmt man dagegen das was im früheren Deutschen Reich an geheimer Staatspolizei vorhanden war und nur ca. 17 000 waren, ist man erstaunt, und dennoch wird genau darüber eine aufwendige Hetzpropaganda vom feinsten gesponnen und dem Volk aufgetischt, fast täglich. So wird das erst ein Ende haben wenn nämlich der Ursprung dieser Propaganda bis auf den Grund aufgedeckt und die wirkliche Wahrheit in die Öffentlichkeit gelangt. So wird auch hier daran zweifeln, das der wirkliche Ursprung darin besteht, wie und unter welchen Umständen und Voraus Setzungen des letzten Krieges Endstand, denn genau da liegt nämlich das wirkliche Grund, weshalb sich diese heutige besonders gefährliche Politik in absolut verfälschter Weise verbreitet wird, die man unter anderen in Dauersendungen, gezeigt wird, dessen Grund ist, dem Volk die dauerschuld auf zu halsen an dem diese Verursacher sich fett fressen zu können und sich nicht mehr öffentlich im offenen Auto, sondern besonders geschützt und gepanzert, blicken lassen dürfen. Sie können ja was sie tun nicht persönlich miterleben, was dem Volk angetan wird und denken, nach mir die Sintflut, die man ja nicht mehr erleben Mus. Nur noch was für diese „Volksvertreter“ hinter Panzerglas jetzt gilt, was „morgen“ ist interessiert denen nicht mehr.
    So wirk diese primitive Volksverblödung zum Nutzen der Regierungen heute, wie es im Kommunismus schon immer war.

  23. Ich schlage vor, die örtlichen linken Parteizentren, die Gewerkschaften, Gutmenschenlehrer und Gutmenschen selbst mal darauf anzusprechen.
    So etwas habe ich schon gemacht und ich sage euch: Es lohnt sich! Die Gesichter, die diese verlogenen Heuchler dabei ziehen, lässt einen für den Moment den ganzen Ärger vergessen.

    Probiert es aus! Konfrontiert die Roten direkt damit! So mancher wurde dabei schon klar im Kopf.

  24. Istdasdennzuglauben 10. Januar 2018 at 11:16
    „Vielleicht was für PI??“

    Das ist nicht für PI weil es ein FAKE ist.

  25. Im Kalifat Westdeutschland wird die Scharia bald eingeführt und von Karlsruhe bestätigt werden, weil die Mehrheit der Bevölkerung das so will……
    Für Bayern wird es dann noch eine Übergangsregelung geben, Anträge sind dann beim Großmufti in München zu stellen…..

  26. katharer 10. Januar 2018 at 10:49

    Beckers Sohn spricht davon das Berlin zu Weiß sei

    Natürlich,
    Sie stechen, in einer Stadt die vornehmlich von Weißen bevölkert wird mit ihrer dunklen Hautfarbe etwas hervor.

    Machen Sie keinen Kopf!

  27. @ Haremhab 10. Januar 2018 at 09:35
    Andere Migrantengruppen fordern nicht so viel wie Moslems.
    * * * * *

    Das ist die Lösung, Mensch. Ab morgen fordern Italiener, Serben, Chinesen, etc. die gleichen Rechte ein wie die Musels. Also überall Buddhistische Tempel, orthodoxe Kirchen, etc. Aber in jeder Stadt mind. 2 und das Zack, Zack.
    Das wäre das ENDE der Durchgeknallten Regierung.

  28. OT
    Nothing to be concerned about. He’s a “paranoid schizophrenic.” Jihad? 2/216 -> 8/39 Pah! That’s something only “right-wing extremists” are concerned about. And so this violent jihadi https://quran.com/4/74-76 will be free in 19 months or probably sooner, and no doubt then he will become a loyal, stable, productive member of British society, right? Dream on, Ms. May.

    https://www.jihadwatch.org/2018/01/uk-muslim-tells-teenage-army-cadets-better-be-careful-because-me-and-my-isis-brothers-will-kill-you-all

  29. @Istdasdennzuglauben
    Wenn die Schläger nur ihre Fäuste mitbringen, werden sie die Schiesserei garantiert verlieren.

  30. *https://www.hna.de/welt/vergewaltiger-in-genitalbereich-gebissen-polizei-sucht-mann-mit-wunden-zr-9512918.html

    Würden von dieser Verteidigungs – Methode auch unsere Frauen und Töchter in diesen Fällen mehr Gebrauch machen, dann hätten wir bestimmt ein großes Problem in Deutschland weniger.

  31. Im Kalifat Westdeutschland wird die Scharia bald eingeführt und von Karlsruhe bestätigt werden, weil die Mehrheit der Bevölkerung das so will……
    Für Bayern wird es dann noch eine Übergangsregelung geben, Anträge sind dann beim Großmufti in München zu stellen…..

    @Buendler Havelland:
    Richtig, für alle die es noch nicht gespannt haben.
    Die Sozen und die Union baldowern jetzt noch schnell eine Regelung aus mit der sie dem ganzen Migrations-Irrsinn wieder etwas gutbürgerlichen Schein anheften wollen.

    Der ganz große Wurf wird dann auf ein sogenanntes Einwanderungsgesetz hinauslaufen. Damit will man dem Namen nach der AFD das Wasser abgraben.

    Jedoch verbirgt sich hinter diesem Schleierwerk nichts anderes als eine Ermächtigung unbegrenzt Menschen aus Kultur- und bildungsfernen Regionen, bevorzugt aus den mit den verbündeten USA und den UN vereinbarten Aufnahmekontingenten die aus Krisengebieten angelockt werden um ins Schlaraffenland BRD zu importieren.

    Das wird dann vom Suffheini der Nation als “Fachkräfte” verkauft und per Gesetz legitmiert. Dazu werden Sie vermutlich auch andere Länder wie Pakistan und Indien freizügig mit Visa und lockeren Einreisebedindungen locken.

    Denn die BRD hat ja nur 6 Mio. Arbeitslose. Der restliche Teil vom arbeitenden Volk soll noch weiter in die Knie gezwungen werden, indem man geltendes Arbeitsrecht weiter aufweicht zugunsten der Konzerne.

    Dafür werden die GroKo-Verhandler noch ein Weilchen hinter verschlossenen Türen beraten, bis sie die Katze aus dem Sack lassen.

  32. Griechenland ist wie weite Teile Südosteuropas historisch vom Mohammedismus befallen, aber an sich sollte das „Projekt Europa“ doch gerade von derlei eingewachsenen Geschwüren befreien helfen.

    Insoweit ist es ermutigend, daß den Mohammedanern nun ein Teil ihrer „Eroberungen“ zurückgeschnitten wird.
    In anderen Teilen des Kontinents ist ja gerade umgekehrt…

  33. @ PI.- Team, zum evtl. thematisieren

    Ursache und Wirkung !, Das “ Instant Karma “ schlägt wieder zu !

    OT,-….Meldung vom 10.1.2018 ( 2.52 min. Video im Link )

    Gutmensch schmeißt „Flüchtlinge“ raus – die brennen daraufhin seine Wohnanlage nieder!

    So geschehen in einer städtischen Wohnanlage in Köln. Leiter der Anlage: „Ich habe den Glauben an die Menschheit komplett verloren, ich musste zusehen wie sie das Schiff übernahmen! Klauen, lügen, saufen, Drogen, Dealereien!“ Als aufgrund dieser Vorkommnisse die Gastfreundschaft für beendet erklärt wurde, wurde die Wohnanlage in Brand gesetzt, bzw genau der Wohnbereich des Leiters. Dieser verlor daraufhin sein gesamtes Hab und Gut so wie seinen Hund der ebenfalls verbrannte. https://politikstube.com/gutmensch-schmeisst-fluechtlinge-raus-die-brennen-daraufhin-seine-wohnanlage-nieder/

  34. Es besteht Hoffnung. Heute beim Spazierengehen habe ich zwei Grosseltern angetroffen und mit ihnen geschwatzt. Beim Thema der Gleichberechtigung von Frauen welche nur in der westlichen Welt gelebt wird, fiel sie mir ins Wort und sagte, ihr 16-Jähriger Grosssohn habe ihr über die Festtage genau das gleiche gesagt. Es ist noch nichts gewonnen aber kämpfen lohnt sich.

  35. +++Es geht um Dein Geld!+++

    Die deutschen TARGET2-Forderungen drohen im Jahr 2018 die Billion-Marke zu überschreiten. Zu Jahresende 2017 erreichten die Forderungen mit fast 907 Milliarden Euro bereits ein neues Allzeithoch. Allein im letzten Monat des Jahres 2017 betrug der Anstieg der deutschen Target-Forderungen 51,5 Milliarden Euro. Das ist der drittgrößte jemals gemessene Monatszuwachs.

    TARGET2 war ursprünglich lediglich als Verrechnungssystem für kurzfristige, länderübergreifende Salden gedacht. Seit Beginn der Eurokrise wird es genutzt, um Handelsbilanzdefizite und Kapitalflucht aus den Euro-Südländern zu kaschieren. Das Risiko dabei trägt allein die deutsche Bundesbank und damit letztlich der deutsche Steuerzahler.

    Die hochrisikobehafteten und zudem nicht einmal verzinsten TARGET-Forderungen stellen damit unbesicherte Kredite der Bundesbank an Zentralbanken insbesondere in die maroden südlichen Euro-Staaten dar. Dieses System macht es möglich, dass stabile Euro-Staaten- insbesondere Deutschland – den kriselnden Euro-Ländern Geld leihen. Das ohne Spar- oder Reformauflagen und zudem ohne einen Parlamentsbeschluss.

    Dieser Haftungswahnsinn findet in der Berichterstattung und somit in der öffentlichen Wahrnehmung kaum Beachtung. Obwohl das Problem seit Jahren bekannt ist, sieht die etablierte politische Klasse der Entwicklung weiterhin absolut tatenlos zu.

    Bevor es zur endgültigen Abschreibung der Forderungen kommt, – und dazu kommt es über kurz oder lang zwangsläufig – müssen diese so schnell wie möglich abgeschmolzen und mindestens einmal jährlich ausgeglichen werden. Der Missbrauch des TARGET-Systems ist umgehend zu beenden. Im Zweifel muss die Bundesbank auf eine Sicherheitsunterlegung ihrer Forderungen bestehen. Es geht um das Geld der deutschen Bürger!

    https://de-de.facebook.com/alternativefuerde/

  36. Karnevalsverein Kandel Bi-Ka-Ge
    cancelt Aufruf zu ihrer Veranstaltung

    Aufruf – Zeichen setzen / Unser Kandel ist bunt
    Das tragische Ereignis im Kandeler dm-Markt und die daraus resultierenden Berichterstattungen und Reaktionen sind der BiKa-Ge unter die Haut gegangen. Sie will ein Zeichen setzen für Kandel.
    Deshalb folgender Aufruf an alle Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde und darüber hinaus, an alle Vereine, Gruppen, Verbände, Parteien, Kirchen, kurzum an alle, denen Menschlichkeit etwas bedeutet:
    Nach dem Neujahrsempfang der Stadt Kandel am 14. Januar gegen 13 Uhr bilden wir eine Menschenkette in der Hauptstraße.
    Hierzu wird die Bi-Ka-Ge an alle Teilnehmer bunte Fähnchen verteilen nach dem Motto: Kandel ist bunt.
    Die Bi-Ka-Ge würde sich freuen, wenn die Teilnehmer beim Neujahrsempfang möglichst zahlreich dem Aufruf Folge leisten.
    Die Menschenkette, die hoffentlich die Hauptstraße beidseitig füllen wird, soll etwa eine Stunde dauern.
    http://archive.is/dPHfS

    Diese Seite konnte nicht gefunden werden.
    http://bikage.pfalz-art.de/presse/114-aufruf-zeichen-setzen.html

  37. Wenn ich mir übrigens vorsichtige Kritik an der Artikelüberschrift erlauben darf…:

    „Griechenland schränkt Scharia-Rechtsprechung von Muslimen ein“

    Wer „Muslime“ schreibt sprang über das Stöcken der Anhängerschaft Mohammeds.
    Wenn man schon nicht Mohammedaner schreiben mag oder das von mir favorisierte Mohammedisten, dann noch bitte wenigstens Moslems.
    Wer „Muslim“ schreibt hat entweder nicht drüber nachgedacht oder ist selbst bereits unterworfen.

    Ein alternativer Begriff wär übrigens auch Islamisten…

  38. Hat Griechenland von der Türkei für vierhundert Jahre Okkupation schon Reparationszahlungen verlangt?

  39. Wer „A“ sagt, muss nun auch „B“ sagen. Im Klartext heißt das, die 85% die Merkel gewählt haben, können schon mal ihre 15-jährigen Töchter zum Vergewaltigen und Ermorden bereitsstellen. Liebe Merkelwählende, das ist bunt, weltoffen und tolerant! Ihr habt bestellt, Mutti liefert!

  40. In DE ist es umgekehrt. Bei allen Verbrechen der Migranten, vor allem gegenüber Frauen und Kindern, wird hier bereits nach der Scharia geurteilt. Mörder, Vergewaltiger und andere Schwerverbrecher werden grundsätzlich freigesprochen.

  41. „Griechenland“

    Es sei an „deutsche „Gepflogenheiten““,
    sowohll außerhalb…
    („Zeugen können sich an nichts erinnern, vieles spricht für eine „etsas andere „Rechtsprechung“
    „außerhalb“ derer, „die schon etwas länger hier leben“)
    …als auch innerhalb der Juristerei, der „Rechtsprechung“ erinnert.
    (Akzeptanz, Toleranz, Verweis auf „iinnerislamische Rechtsprechung“, Scharia, „Gewohnheit“,…)

    Politische Gegensteuerung wie in Griechenland?
    Fehlanzeige.

  42. Merkels Familiennachzug rollt an!

    Was ihr da seht, sind die versprochenen Fachkräfte, die zu den Arbeitsplätzen der deutschen Wirtschaft eilen, um wild entschlossen unsere Rente zu erarbeiten und den Wohlstand in Europa zu sichern. Wie wilde Geysire werden die Steuern jetzt sprudeln! Unfassbar, wie gut es uns bald gehen wird.

    https://video.twimg.com/ext_tw_video/949996531150655488/pu/vid/176×320/bh1L8OS2fyak1mA6.mp4

    (Anmerkung: So … nun nehme ich schnell das Gegenmittel zum Entmerkeln.)

  43. Hintergrund der Umstellung könnte auch eine Klage einer Bewohnerin sein, die in Erbstreitigkeiten als Frau durch die lokale Rechtsprechung als Frau benachteiligt wurde – Scharia eben – und davor vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte geklärt hatte, weil ihr das normale griechische Recht vorenthalten wurde. Der folgende Bericht dazu ist von 2014/2015: https://www.badentube.com/europa-contra-scharia-muslime-in-thrakiengriechenland_d5e8cfe55.html. Das dortige Minderheitenrecht verstieß gegen eindeutige Regeln, zu denen sich Griechenland verpflichtet hat, hier also die Gleichberechtigung der Frau. Es war absehbar, dass das lokale Minderheitenrecht kippen würde.

  44. Das_Brett_vor’m_Kopf_ist_so_schön_Bunt 10. Januar 2018 at 12:55

    Wedding? Nun, dort haben auch Nichtdeutsche Ressentiments gegenüber Schwarzen. Ich habe da so einen Verdacht, den der Tageslügel verschweigt….

  45. Das_Brett_vor’m_Kopf_ist_so_schön_Bunt 10. Januar 2018 at 12:55

    Rasissmus in Berlin
    „Eine junge Frau fährt in Berlin-Wedding Bus. Sie hört, wie sich Frauen herablassend über die Hautfarbe eines Mannes äußern. Die 23-Jährige schreitet ein. Plötzlich gehen die Frauen auf sie los.“
    „Der Staatsschutz ermittelt.“

    Märchenstunde – live und in Farbe.
    Oma Schmitz (83 Jahre) und Uroma Lüders (92 Jahre) gehen wie Furien auf die mutige 23jährige Flüchtulantenhelferin los. Und bei uns im Industriegebiet ist heute morgen ein Raumschiff vom Alpha Centauri gelandet.

  46. Ab sofort sollen muslimische Geistliche dort nur noch dann nach islamischem Recht entscheiden, wenn beide Streitparteien dem zustimmen. Anderenfalls ist die griechische Justiz zuständig.

    Ach wie schön… dass ich dies noch erleben darf ❗
    Der Scharia – Dreck ist grundsätzlich abzulehnen ❗

  47. Tausende Wohncontainer für Flüchtlinge stehen leer

    Im vergangenen Jahr habe das Land 1700 leer stehende Container an gemeinnützige Organisationen und Kommunen verschenkt. „Ich denke, es ist ein sehr rundes Konzept, in Zeiten der Not für Flüchtlinge Container zu kaufen und diese jetzt aber der Gesellschaft, die sie ja bezahlt hat, wieder zurückzugeben, quasi in Gestalt einer Spende des Staates.“

    https://www.welt.de/regionales/hamburg/article172345170/Schleswig-Holstein-Tausende-Wohncontainer-fuer-Fluechtlinge-stehen-leer.html

    Ein richtig gutes Geschäft für die „Gesellschaft“ die das bezahlt hat.

  48. Wenn Griechenland die Scharia „Rechtsprechung“ einschränkt heisst das im Umkehrschluss daß es sie weiterhin geben wird. Und solche Länder haben „wir“ in die EU aufgenommen. Nein Danke. Die sollen erst mal ihre Schulden abarbeiten und nicht ständig faul im Kafion rumhocken!
    Hier mal was Gutes: Ein pi-Artikel hat’s mal wieder in die Bild geschafft, Stichwort ‚Kinderkacke-Kanal‘:
    http://www.bild.de/politik/inland/kika/kika-doku-54421832.bild.html
    Man mag über Bild denken was man will aber die haben (auch im Internet) nun halt die größere Verbreitungsmöglichkeit zumal danach auch die deutschsprachigen Auslandszeitungen drauf aufspringen.

  49. OT -Bin heute, wie letzte Woche angekündigt, aus der evangelischen Kirche ausgetreten und habe gleich noch ein paar Freunde mit aufs Standesamt genommen. Die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen, war ich doch mein ganzes Leben aktives Mitglied dieser Gemeinschaft. Ich arbeite ab jetzt als ehrenamtlicher Kirchenaustrittshelfer weiter. Amen.

  50. Megastar 10. Januar 2018 at 13:10
    OT
    Schau an, schau an.
    Jetzt doch nichts mehr gegen GroKo.

    Juso-Chef Kühnert: „Wir möchen nicht, dass die AfD stärkste Oppositionspartei im Bundestag wird“ (10.01.2018)
    ———————–
    Nichts neues. Die SPD-Basis ist doch gegen die GroKo und wenn erst die Abstimmung der Basis erfolgen wird fällt das Sondierungs-Kartenhaus ohnehin in sich zusammen. Die SPD soll angeblich der Aussetzung des Familiennachzugs zustimmen mit „Ausnahmen in Härtefällen“. (Qualle: Bild heute). Wobei die Ausnahme natürlich zur Regel gemacht wird denn die Gerichte können es nicht schaffen alle „Einzelfälle“ individuell durchzukauen…

  51. OT

    Wie der GEZ- Propagandafunk vom System organisiert ist:
    https://www.youtube.com/watch?v=88ksbNMxK64

    Und hier:
    https://www.youtube.com/watch?v=od0OkXN3hjE

    Deshalb ist es dringenst nötig, unabhängige Nachrichtensendungen für die breite Masse des Volkes zu produzieren und diese frei empfänglich, über entsprechende Kanäle, im TV !!! zu machen!
    Wenn das Volk gleichgeschaltete Sendungen sieht, egal, ob GEZ, oder Privatsender, dann schreitet die Verblödung weiter voran!

  52. bibinka 10. Januar 2018 at 10:03 (…) Der Islam ist eine widerliche Ideologie, mit dem Anspruch auf die Weltherrschaft, die aus der Hölle kommt!

    Nö, Menschen haben es erfunden, so wie alle anderen religiösen/politischen Ideologien auch. Sogar die Hölle selbst ist bekanntlich nur ein religiöser Wahn, im Kopf der Menschheit ersponnen. Wir alle sind sehr anfällig für derartige Erfindungen mit unterschiedlichen Namen.

    Für viele wird der Islam, wie für andere z. B. der Katholizismus, auch nur der religiöse Überbau sein für ein bisschen heimelige, zutiefst menschliche, Privat-Spiritualität, die sie dann für sich als Islam (oder je nach Herkunft als Katholizismus oder sonst etwas) begreifen. Wenn Sie diesen Leuten dann sagen, deine Religion ist ein Produkt der Hölle, werden die sich nur denken, die Alte spinnt.

    Daran wird sich im Großen und Ganzen in den kommenden Jahrtausenden wohl auch nichts ändern. Was natürlich nicht heißt, dass man das Vakuum rechts von der dramatisch nach links gedrifteten sogenannten Mitte im Bundestag nicht schleunigst wieder mit Materie befüllen sollte, ja, muss!

    Aber in mir regt sich ganz langsam nur der leise Verdacht, die regieren die BRD GmbH die nächsten 3 3/4 Jahre einfach geschäftsführend so weiter, zumal Sigmar Gabriel sich derzeit ja alles andere als lediglich verwaltend zu gebären scheint, sondern im Gegenteil gerade dabei ist neue Tatsachen zum Schaden der schon länger hier Lebenden zu schaffen. Und dann hätten wir wirklich eine Diktatur – die sich die letzten bis zu dreizehn Jahre, während ihrer klammheimlichen Metamorphose und Erstarkung, lediglich als demokratische Regierung getarnt hatte.

    Aber das glaube ich im Moment so noch nicht wirklich. Bin ja kein rechter „Patriot“ oder verkappter Neonazi, der fälschlicherweise behaupten würde, die einst wunderbar stockkonservative CDU wäre früher etwa „rechts“ gewesen. – Sondern eher ein enttäuschter „glühender Europäer“, so wie mein sehr viel klügerer tv-und-youtube-bekannter Nachbar (persönlich weitestgehend leider unbekannter) in unserer schönen kleinen Spargelgemeinde auch.

    Widerliche Ideologie, dieses Islam, jawohl! – Tun wir das weg oder ist das Religion?

  53. OT: Die Kandeler Narren haben ihre Menschenkette für kommenden Sonntag abgesagt: Quelle: Rheinpfalz

  54. Weitgehend unbekannt war bislang, dass in Griechenland als Folge der jahrhundertelangen osmanischen Präsenz schon seit 1923 in der Region West-Thrakien die Scharia gilt, wie die ZEIT vermeldet…
    WEST-THRAKIEN,
    WO DIE WURZELN DES MILLI-GÖRÜS-FANS,
    DER GRAUEN WÖLFIN CEMILE GIOUSOUF,
    LASCHETS LIEBLING, LIEGEN.

  55. Herrlich hier in der Merkel-Klapse. Man möchte etwas auf der FAZ lesen, geht nicht Blocker ausschalten, bei mir nicht. Man schaut auf die BLÖD Seite, das gleiche Spiel. Bei welt.de entweder das geliche Spiel oder man hort alle Videos Stimmenverzerrt . Was soll das nun bewirken, ihr Lohnschreiber von Merkel? Ihr schießt euch doch selbst ins Knie, die Leser laufen scharenweise weg, um es mal mit den Pimmel-Fechter Poporeit zu sagen: „Und das ist auch gut so!“
    Man sollte sich auch folgende Namen gut merken-Nina Bott,Nova Meierhenrich und der Mohrenkopp Amiaz Habtu . Der letzt genannte, Meister Proper für Arme, keine Haare und eine grottenhässliche Brille auf dem Eierkopf, Meierhenrich kenne ich nicht und dann Nina Bott, immer frisch eingekleidet aus dem Kleidersammelcontainer. Ist wirklich Hardcore, was VOX täglich gegen 20.00 sendet.
    Bisher kein Wort, in keiner Sendung über Morde an Deutsche, kein Wort über Mia, nichts. Stattdessen Plattform für Noah, dem Halbbecker, Strohdumm, arrogant und unterirdisch. Gestern wichtigtes Thema, Kelly Clarkson haut ihr Kind. Wow, Skandal. Dann der Neger bei H& M- Skandal. Und natürlich die kollektive Vollverblödung in den USA, wow was für ein Ereigniss.Oprah Winfrey spricht, und alle Schauspieler sind in Trance. Spiegel schreibt :“ Die nächste Präsidentschaftskandidatin der US-Demokraten heißt Oprah Winfrey, bei der Wahl 2020 geht sie gegen Donald Trump ins Rennen.Zu lange wurden Frauen nicht angehört oder ihnen wurde nicht geglaubt, wenn sie den Mut hatten, gegen die Macht von Männern aufzubegehren. Aber deren Tage sind gezählt!“ Winfrey wurde mit stehendem Applaus gefeiert.“

    Nun ja, das sind die wirklich wichtigen Thema auf diesem Rotz-Kanal VOX. Alles in allem kann man sagen,mit dem Zweiten sind Sie blind.
    Schwachmaten-Sendungen mit den grauenvollen Wollnys oder Geißens, Schwiegertochter gesucht oder die Show der optischen Katastrophen Bauer sucht Sau, das ist Brot und Spiele für den völlig kaputten Doofmichel. Den größten Schwachmaten sind wir ja los, Jens Büchner treibt sein Unwesen weiter auf Mallorca, hoffentlich kommt der nicht irgendwann wieder zurück. Nun ja, ein Deppen mehr oder weniger, fällt gar nicht mehr auf.

  56. zu Claudia Roth: die machen diese nichtsnutzige Politikerin zur Bundestags Vize obwohl die zustimmt dass „Deutschland du mieses Stück Scheisse“ bei einer Demo auf Großleinwand gezeigt wird und sie marschiert direkt vor dieser Leinwand mit dieser Aufschrift her. Studienabbrecher und hat die Band die sie gemanagt hat in die Pleite geführt, solche Nichtsnutze braucht scheinbar die Politik. Oder anders ausgedrückt ein Zeichen dass man in Deutschland alles erreichen kann auch wenn man gar nichts kann

  57. Kandel – Absage:
    Whow! Die sog. selbsternannten „gesellschaftlich relevanten Eliten“ haben voll zugeschlagen und befehlen was der Untertan zu denken hat.
    Die knappe Meldung lässt Raum für Spekulatius:
    Man kann sich denken welche der „40 Gruppen“ in „3-4 Wochen“ lieber Gras über die Sache wachsen lassen wollen: Parteien außer der AfD aber die widerliche „Malu“ Dreyer vorneweg, christliche Kirchen (also wie immer auf der Seite der Muslime), Gewerkschaften feat. Verdi (is‘ klar), Moslemverbände ( die sind ja das eigentlich Opfa ), Polizeibehörden („haben Bedenken wegen Nazis“), Sportvereine (leider, aber sonst läuft denen der beste Mittelstürmer aus Gambia weg), Rechtsanwälte (wollen schließlich ordentlich verdienen am Prozeß) und wer noch…?
    Vielleicht organisieren die normal gebliebenen Pfälzer einfach selber mal was und lassen den Trauerzug medienwirksam räumen durch die Polizei Dein Freund und Helfer?

  58. Cherub 10. Januar 2018 at 12:47

    Einige kleine Änderungen noch und die Übersetzungen der Hadithe ins Deutsche und fertig dürfte die Einleitung zu diesem meinem ersten Buch sein.

    Aus Sicherheitsgründen sollte ich einen Verlag wohl eher in den USA suchen ?

  59. Das ist schon eine Ungeheuerlichkeit, dass die Scharia überhaupt in einem europäischen Land so akzeptiert war und staatliches Recht – wenn auch für eine Minderheit – für ungültig erklärt wurde. Nichtsdestotrotz ist diese Entscheidung der sozialistischen Regierung absolut zu begrüssen. Sie war überfällig und kommt m.E. zur rechten Zeit! Einer Zeit, in der nahezu alle westlichen Gesellschaften wie das Kaninchen vor der Schlange erstarren, wenn sie nur das Wort Islam hören! Schluss mit diesem Unfug. Es wird Zeit diese Duckserei zu beenden, den Islam überall dort, wo er historisch nicht verwurzelt ist, in die Schranken zu weisen und seinen Einfluss auf Kultur, Exekutive und Judikative zu unterbinden. Nur so sind andere religiöse Gruppen, westliche Werte und schwächere Minderheiten zu schützen, nämlich in einer weitestgehend homogenen (sic!) Gesellschaft, wo Menschen – auch wenn die aus verschiedenen Ländern kommen – doch einen gleichen Grundstock an Werten und Vorstellungen über die Zukunft teilen und somit auch gar keine die Gesellschaft zersetzenden Konflikte entstehen können!

    Mal unabhängig von den finanzpolitischen Streitereien zw. Athen und Berlin sollten wir uns hier ein Beispiel nehmen und unsere eigenen Islam-besoffenen Politiker in die Schranken weisen. Deutsche Politiker, die im Gegensatz zu Athen noch über die Einführung !! der Scharia nachdenken, gehören sofort aus dem Land geschmissen!!

  60. johann 10. Januar 2018 at 14:11

    Medienexpertin nennt Film „gelungenes Beispiel“
    AfD-Kritik an Kika-Doku über Flüchtlingsliebe: Lehrer will Film Schülern zeigen

    https://www.focus.de/politik/deutschland/malvina-diaa-und-die-liebe-afd-kritik-an-kika-doku-ueber-junge-fluechtlingsliebe-lehrer-wollen-film-im-unterricht-zeigen_id_8276401.html
    ——————–
    Netter Versuch FOCUS, aber wie die Kommentare zeigen sind die Leser nicht so blöde, wie ihr in eurer Schreibstube denkt. Dieses abgesetzte Propagandafilmchen ist ein Skandal und Punkt !!!

  61. Cherub 10. Januar 2018 at 12:47

    Ganz interessant was Sie schreiben – den Matthäus werde ich mir mal wieder vornehmen. Danke für die Denkanstöße!

  62. Mit der fortschreitenden Mohammedanisierung des deutschen Rumpfstaates wird es keine milden Gaben von diesem für den Levanteengel mehr geben

    Beim Völkermord an uns Deutschen müssen eben alle Opfer bringen, sogar der Levanteengel. Je weiter nämlich die Verdrängung unserer deutschen Urbevölkerung durch die mohammedanischen Kolonisten fortschreitet, desto schwieriger wird es für die hiesigen Parteiengecken werden dem Levanteengel milde Gaben in Form von Waffen, Geld und diplomatischer Unterstützung zukommen zu lassen. Sehr bezeichnend ist hierbei, daß es die hiesigen Parteiengecken schon jetzt nicht gewagt haben es dem Donald Trumpf gleichzutun und Jerusalem als Hauptstadt des Levanteengels anzuerkennen, obwohl sie doch sonst diesem jeden Wunsch von den Lippen ablesen. Dennoch haben die mohammedanischen Kolonisten auf den Straßen des deutschen Rumpfstaates gegen die Entscheidung des Donalds und vor allem den Levanteengel gelärmt und getobt. Nun wollen die hiesigen Parteiengecken die Mohammedaner umerziehen lassen, aber dieses alberne Unterfangen wird scheitern und so muß der Levanteengel schon sehr bald in die Röhre schauen…

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  63. gonger 10. Januar 2018 at 13:13

    „Wenn Griechenland die Scharia „Rechtsprechung“ einschränkt heisst das im Umkehrschluss daß es sie weiterhin geben wird.“

    Ja und Nein. In erster Line bedeutet das eine Zurückdrängung der Scharia – und das soll sich eine Regierung mal trauen…

    Ein ausgesprochen ermutigender Vorgang, der allenfalls bei Mohammedanern hektische Flecken auslöst oder bei jenen, welche die Besonderheiten der Geschichte des modernen Griechenlands nicht so kennen.

  64. Was für „Rechte der Muslim“ einschränken? Seit wann hat das Gemusel das Recht auf eine widerrechtliche Paralleljustiz?

  65. Unglaublich was im Namen und Verantwortung der angeblichen
    demokratischen Politiker/innen, in Europa möglich ist ….

    Wer jetzt daher kommt und die Behauptung aufstellt,
    von alledem nicht gewusst zu haben, muss dazu auch noch
    dumm, dreist und verlogen sein.

    Das was in West-Thrakien geschieht, ist ein Versuchsballon für ganz Europa
    im stillen, der im Auftrag von unseren moralisch verkommenen Politiker/innen
    zu verantworten ist ….

Comments are closed.