Vor der Wahl spinnefeind, nach der Wahl "best friends" - der SPD-Landesvorsitzende und Ministerpräsident Stephan Weil (l.) und der CDU-Landesvorsitzende Bernd Althusmann am Ende der Koalitionsvereinbarungen.
Print Friendly, PDF & Email

Von BEOBACHTER | Im Wahlkampf schlugen sich SPD und CDU in Niedersachsen noch wie die Kesselflicker und versprachen hoch und heilig, sparsam mit dem Geld der Bürger zu wirtschaften. Alles Schnee von gestern. In Hannover liefern gerade die Protagonisten der Watt-GroKo in enger Umarmung eine Blaupause von dem ab, was uns wahrscheinlich demnächst in Berlin erwartet: Sie stopfen sich vor allem die Taschen voll und blähen den Regierungsapparat auf.

Vor der Wahl, nach der Wahl – das sind andere Welten. Der leidgeprüfte Wähler weiß das inzwischen. Was ihn überrascht, ist die zunehmende Dreistigkeit der Berufspolitiker.

Zum Beispiel das persönliche Verhältnis zwischen Niedersachsens Ministerpräsident Stefan Weil (SPD) und Stellvertreter Bernd Althusmann (CDU). Vor der Wahl flogen im Oktober 2017 noch im öffentlichen TV-Duell die Fetzen. Herausforderer Althusmann zu Platzhirsch Weil: „Weil hat ohne Sinn und Verstand agiert“. Weil zu Althusmann: „Die CDU hat Opposition mit der Dachlatte betrieben. Sehr persönlich“. Wie persönlich ihn das getroffen hat, ätzte Weil dann Richtung Herausforderer zum Thema VW-Diesel-Affäre: „Ich glaube, Sie überblicken wirklich nicht, worüber S-ie reden im Einzelnen. Das mache ich Ihnen aber nicht zum Vorwurf. Das ist nicht leicht zu verstehen“. Frei übersetzt: Sie sind eigentlich etwas doof, Herr Althusmann.

Nach der Wahl und mittlerweile zusammen im politischen Lodder-Bett liegend, klingt das ausgesprochen harmonisch. MP Weil kommentierte die jüngste GroKo-Haushaltsklausur dieser Tage im Wellnessort Bad Sachsa: „Gutes Miteinander, aufgeräumte Stimmung“. Althusmann: „Dieses heilklimatische Klima hat sich ausgesprochen positiv auf die zwei Tage ausgewirkt“. Empfehlung von PI-NEWS: der NDR sollte künftige Spitzenduelle im wunderwirkenden Harz durchführen.

„Pack schlägt sich, Pack verträgt sich“, sagt der Volksmund dazu. Und der muss es ja wissen, wenn friedlich demonstrierende Bürger vom derzeitigen Außenminister Sigmar Gabriel als Pack qualifiziert wurden.

Das „Pack“ registriert genau, was die niedersächsischen Politiker ihnen Gutes tun will. Wie die Landes-GroKo ihre Prioritäten setzt, ist schon erstaunlich: 97 Millionen Euro werden für Sicherheit (750 Stellen Polizei), Lehrstellen und Krippenausbau im Nachtrag bereitgestellt. Aber gleichzeitig – sage und schreibe – 113 Millionen Euro Mehrausgaben für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Gesamtnachtrag 776 Mio Euro bei einem 31,7-Gesamtetat in 2018. Die Mehrausgaben sind Ausflüsse des hässlichen GroKo-Deals in Hannover. Wenn es um Migranten geht, ist SPD und CDU offensichtlich nichts zu teuer.

„Wir wollen sparen“, hatte Merkel-Fan Althusmann noch vor der Wahl getönt. Da müssen die Bürger wohl etwas falsch verstanden haben. Denn zunächst stopften sich die Hannoveraner Polit-Profis erstmal die eigenen Taschen voll. Soll heißen: sie erhöhten sich kräftig die Diäten und blähten ihren Regierungsapparat auf, dass der Steuerzahlerbund Schnappatmung bekam.

Doch im Einzelnen: Der dreiste beabsichtigte Griff in die Diätenkasse von CDU, SPD, Grüne und FDP (die AfD verweigert sich in Bund und Landtagen der anstößigen Selbstbedienungsmentalität der Altparteien) belastet den niedersächsischen Landeshaushalt in diesem Jahr mit über 2,5 Mio Euro, kritisiert der Bund der Steuerzahler. Dynamische Diätensteigerungen inklusive (bisher 6.809 Euro monatlich), ohne dass der Landtag die jeweilige Erhöhung jährlich bestätigen muss. Ferner addieren sich die Hochsetzung der Gehälter für Abgeordneten-Mitarbeiter und eine Erhöhung der Zuschüsse an die Landtagsfraktionen im jährlichen Umfang von alleine rd. 427.000 Euro. Hinzu kommen steuerfreie monatliche Kostenpauschalen pro Abgeordneter von nunmehr 1.417 Euro, ein 28,4-prozentiger Schluck aus der Pulle. Na denn Prost!

„Wir wollen auch sparen und besser haushalten. Wollen anfangen, den Berg von 60 Milliarden Schulden abzubauen. Wir haben die Möglichkeit, Stellen abzubauen“, versprach Althusmann am 12.10.2017 noch vollmundig im HAZ-Interview. Der 50jährige ist Sohn eines lutherischen Pastors und weiß, was Ehrlichkeit heißt. Sollte man meinen.

Waren das nun Fake News oder Alternative Fakten, die der heutige Vize-MP zum Besten gegeben hatte? Denn FDP und Steuerzahlerbund rügen in der HAZ vom 25. Januar die Aufblähung des Regierungsapparates. Und ausgerechnet der Pastorensohn schuf sich im Einvernehmen der GroKo eine „Nebenregierungszentrale“ (Steuerzahlerbund) im Wirtschaftsministerium. Einen zusätzlichen Staatssekretär und 28 neue Stellen gibt es dort. An der Quelle saß der Knabe.

Auch andere niedersächsische Ministerien langten zu und bekommen zusätzliche Stellen – 100 insgesamt. Die GroKo gönnte sich sogar ein zusätzliches Europa-Ministerium. Kein anderes Bundesland leistet sich solchen Luxus. Dieses neue Ressort musste extra geschaffen werden, damit jede GroKo-Partei, wie vereinbart, fünf Ministerien besetzen kann.

Man ahnt es: was die Hannoveraner können, können die Berliner schon lange. Sollte es hier tatsächlich zu einer Bundes-GroKo kommen, stehen auf jeden Fall für alle, die schon länger an der Quelle leben, goldene Zeiten bevor.

111 KOMMENTARE

  1. dieser begriff ist doch der blanke hohn

    wenn dann sollten sie schon abspecken nicht aufstocken

  2. Der Frosch bläht sich auf bevor er platzt. Neo-Stalinismus im Endstadium. Allerdings ist von den 83 % Verrückten in diesem Land nichts zu erwarten, die wollten das ja so.

  3. Der im Abklingbecken der Demokratie domestizierte Raffke im Volksvertretergewand geht etwas heimlicher vor wie sein feudalherrschaftlicher Vorfahre.

  4. Leider hat das Verblödungsprogramm der Medien großen Erfolg. Ich kann es nicht glauben wie viele dumme Menschen es in Deutschland und wahrscheinlich auf der Welt gibt. Die Leute interessiert es einfach nicht was die regierenden mit ihrem Geld machen. Hauptsache im Radio und TV läuft den ganzen Tag Blödsinn, dann sind dich die meisten glücklich. Für viele bräuchte es wahrscheinlich auch keine Wahlen geben. Einfach lästig sich mit so etwas wie Politik auseinander setzen.

  5. Gesichter wie ROMIKA Schuhe: Reintreten und sich wohlfühlen! (1965)
    😉

  6. Zitat: „Pack schlägt sich, Pack verträgt sich“, sagt der Volksmund dazu. Und der muss es ja wissen, wenn friedlich demonstrierende Bürger vom derzeitigen Außenminister Sigmar Gabriel als Pack qualifiziert wurden.“
    —————————————————————————-

    In Bautzen, Dresden, Cottbus, Zwickau oder Erfurt zeigt sich das „Pack“ durchaus kampfbereit, wenn es darum geht, sich der Überfremdung durch islamische Merkelgäste zu erwehren.
    Mit den Protesten in Kandel ist ein erster Hoffnungsschimmer auch im Westen aufgetaucht.

    Wenn es wie in den ostdeutschen Städten auch in Duisburg, Hamburg und München sichtbare patriotische Bewegungen gibt, die sich dem Merkelwahn entgegen stellen, dann beginne ich wieder Hoffnung für Deutschland zu schöpfen.

  7. Interessiert von den Wählerschafen eh niemand. Die lassen sich auch noch die Autos verbieten ohne aufzumucken. Ich schätze, erst wenn man Tatschfones, Ohrhörer und zerrissene Hosen verbietet, gehen die auf die Barrikaden.

  8. „Sicherheitsbehörden alarmiert – Zahl der Reichsbürger um 65 Prozent gestiegen
    (…)
    „Reichsbürger“ erkennen die Bundesrepublik nicht als Staat an. Sie sprechen dem Grundgesetz, Behörden und Gerichten die Legitimität ab und akzeptieren keine amtlichen Bescheide.“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article172866479/Sicherheitsbehoerden-alarmiert-Zahl-der-Reichsbuerger-um-65-Prozent-gestiegen.html

    „Die Anzahl der sogenannten Reichsbürger wächst. Sicherheitsbehörden rechnen der Szene 16.500 Menschen zu. 900 von ihnen gelten als Rechtsextremisten. Rund 1000 verfügen offenbar ganz legal über Waffen“

    Nun, wenn die Menschen legal über Waffen verfügen (anders als die hier weilenden Moslems, die die ihren auch täglich gebrauchen), halten sie sich ja offenbar doch an das momentan geltende Recht, anders als Merkel und ihr Regime.
    Dieses „legal“ ist jedenfalls ein echtes Problem für die Funktionäre des Regimes.

    Lustig ist ja auch, dass sich immer mehr mündige Menschen mit der sogenannten Reichsbürgerbewegung befassen, je geifernder und hysterischer diese im Staatsfunk kriminalisiert wird.
    Und das ist gut so. Es geschieht zu Recht.

  9. Bernd Althusmann – so ziemlich das Dümmste was der Merkel-Hofstaat zu bieten hat

    26.09.17

    Bernd Althusmann: AfD wird sich selber zerlegen

    Hannover. Die AfD wird sich nach Ansicht von Niedersachsens CDU-Landeschef Bernd Althusmann in den kommenden Wochen selbst zerlegen. „Die ersten Vorboten sind ja bereits sichtbar“, sagte der Herausforderer von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Montag in Hannover. „Bevor die überhaupt starten, haben die schon Feuer unterm Dach“, meinte er zur Entscheidung der AfD-Politikerin Frauke Petry, nicht der AfD-Fraktion beizutreten. Die CDU wolle die AfD nun „entzaubern“.

    Althusmann erklärte, der unmittelbare SPD-Rückzug in die Opposition nach der Bundestagswahl zeige, dass die Partei mit ihrem schlechten Ergebnis gerechnet habe. „Sich jetzt aus der Verantwortung zu ziehen ist recht einfach“, kritisierte er. Die rot-grüne Landesregierung liebäugle nun mit einem Bündnis mit Grünen und Linken; das aber sei die schlechteste Option für das Land. „Wir kämpfen ausschließlich für uns, nicht für denkbare Koalitionen“, sagte Althusmann.

    Mimimi

    https://www.abendblatt.de/region/niedersachsen/article212042731/Bernd-Althusmann-AfD-wird-sich-selber-zerlegen.html

  10. Man kann sie verstehen. Jahrzehntelang Ä…geleckt, um endlich abzusahnen.
    Und nun wird der Zeitkorridor immer kleiner, Deutschland steht der Absturz bevor.
    Da nehmen die mit, was sie noch einstecken können.

    Das Gute ist- da kommen keine Leute mehr nach. „Junge Union“ und „Jusos“… die wissen, für sie wird es keine Posten und kein Geld mehr geben.
    Dann lohnt es sich auch nicht bei einer Politik mitzumachen, die bei den Mitmenschen Leid verursacht.

    Die alte Bundesrepublik gibt es seit 2015 nicht mehr, und jetzt realisiert das einer nach dem anderen.

  11. „Man (Frau) kennt sich, man (Frau) liebt sich“. Hann over eben.
    Ein gutes Beispiel für den GaGFi, den ganz großen Filz in Niedersachsen.
    Da war doch mal was? Und da war noch was? Ein Lump, der Boeses zu berichten
    weiß. Oder so.

  12. Es wird noch eine Zeit der Depression in Deutschland geben. Aber eines steht fest: Wenn es zum D-Day kommt, die Zeit der Abrechnung, dann wird die Gerechtigkeit sie holen: Gleich, wo sich diese Gauner befinden. Das trifft für alle Gauner zu, die tatkräftig an der finanziellen Zerstörung, der Massenflutung mit nichtsnützigen Kriminellen, und der Auflösung Deutschlands mitwirken!

  13. Cendrillon 25. Januar 2018 at 20:03

    Wie wahr. Man kann diese Fr*essen nicht mehr sehen.
    ______________________________________
    #metoo

  14. So sind Sie die roten Bonzen und Arbeitnehmerverräter-Parasiten! der SPD

    Genau wie damals die SED Dreckschweine in der Siedlung Wandlitz, die sich im Luxus suhlten, während sie von den Werktätigen immer höhere Leistungen abverlangten.

    Genau dieses dreckige Spiel treibt die Hartz 4 SPD mit den Deutschen seit über 15 Jahren!


    Bei diesen roten Volks- und Heimatverrätern bekommt mich einfach nur noch der Ekel!
    Nur die GRÜNE Kotze ist noch widerlicher!

  15. Im Wahlkampf schlugen sich SPD und CDU in Niedersachsen noch wie die Kesselflicker und versprachen hoch und heilig, sparsam mit dem Geld der Bürger zu wirtschaften.
    ————————–
    Pack schlägt sich – Pack verträgt sich!

    Bevor die Ratten das sinkende Schiff verlassen müssen, wollen sie noch einen großen Schluck aus der Pulle nehmen.

  16. Man kann sich bei den Altparteienbratzen darauf verlassen, dass sie nichts von dem, was sie vor den Wahlen versprochen haben einhalten werden. Insofern sind die alle berechenbar.

  17. OT

    TV-Adrenalinspiegelerhöhungstipp

    heute · Do, 25. Jan · 21:45-22:15 · Das Erste (ARD)
    Panorama
    Berichte – Analysen – Meinungen

    Geplante Themen:

    – Deutschtürken: Fremd in der Heimat

    – Öffentlich-Rechtliche in der Schweiz: Einfach mal abschaffen?

    – Preisausschreiben unter Nazis: Warum sind Sie in der NSDAP?

    Und das wichtigste:

    Moderation Anja Reschke

    Abschaffung der Öffentlich-Rechtlichen? Was wird denn dann aus uns Anja? Reinemachen gehen?

  18. Angela Merkel hat ihre Legitimation als Kanzlerin längst verloren!
    Der Druck der Straße soll diese Nichtsnutzin und Versagerin endlich zum Rücktritt bewegen.

    Merkel steht am Bahnsteig und begreift nicht, dass ihr Zug längst abgefahren ist.

    Das Volk will von Ihrem One-World – Kommt alle rein Moslems Geschwafel nichts mehr hören.


    Diese mit Worthülsen daherschwafelnde Nichtsnutzin ist einfach nur noch ein Schädling für Volk und Heimat und Nation!

    Weg mit dieser marxistischenTaugenichtsin!

    Seehofer soll endlich mal zeigen, dass er Eier hat und die GROKO platzen lassen – dass rettet die CSU und bereitet in Bayern den Weg für ein Blau Baues Bündnis, dann kann Bayern und Östereich von dem Abschaum den Merkel in unser LAnd gelassen hat gereinigt werden.

    Seehofer hat es in der Hand! Die CSU soll den Dolchstoß in den GROKO Verhandlungen tätigen und Deutschland vom Marxisten Abschaum befreien!

    Merkel hat aus der CDU eine marxistische Partei gemacht und Schulz ist einer der schlimmsten roten Internationalisten den man sich nur vorstellen kann!

  19. Es wird in der abzuwickelnden ‚BRD‘ kaum einen Mandatsträger auf Landes- und Bundesebene geben, der nicht zu mindestens einfach lebenslänglicher Haft verurteilt werden wird.

  20. Merkel hat den asozialen Abschaum der islamischen Dritten Welt nach Deutschland geholt. Die irre Kanzlerin macht mit vollen Vorsatz Deutschland zu einem heruntergekommenen Shithole-Land, wo die neuen moslemischen Herrenmenschen ihren Steinzeitkult voll und blutig ausleben dürfen.

    Sohn und Schwager wegen Ehrenmordes an Hanaa S. Verurteilt

    https://www.welt.de/regionales/nrw/article172859172/Sohn-und-Schwager-wegen-Ehrenmordes-an-Hanaa-S-verurteilt.html

    Danke Merkel! Danke!

  21. Was erwartete der gebildete und informierte Patriot von diesen Gesellen?
    Natürlich genau das, was hier exemplarisch in Negersachsen geschieht und überall in dieser Post-Demokratie tagtäglich exerziert wird.
    Viel schlimmer als diese paar Groschen(möchte das dennoch nicht kleinreden) ist der tagtägliche Amtsmißbrauch über Judikative und Exekutive, den die Legislative sich seit Jahrzehnten leistet.
    Diese 3 Säulen des Rechtsstaats haben sich schon lange zu einer verbrecherischen Kernschmelze
    zusammen gefunden, dem sich der normale Bürger als Einzelkämpfer schon lange schutzlos ausgesetzt sieht.
    Selbstverständlich steht deshalb Bürgern, die nachweislich davon betroffen sind, die Option des Angriffs über § 20 Abs. 4 GG zur Verfügung (Widerstandsrecht, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist) .
    Auf meiner Liste befinden sich gleich über 40 Personen (Seehofer, Hermann ,LKA Chef Heimberger usw.) aus dem Umfeld der CSU München, die ganz konkret im Rahmen eines Komplotts glauben,der Rechtsstaat gelte nur für den (vermeintlichen) Pöbel, also den Bürger.
    Alte Parteien-wie die oben genannten -sind nicht mehr in der Lage, über einen Prozess der Selbstreinigung eine Korrektur vorzunehmen.
    Daher, nur die AfD ist in der Lage, sich hier durchzusetzen, muß aber klug und besonnen die reichlich infiltrierten Agenten der Deutschland GmbH erkennen und ausbooten.

  22. Fette Gesichter, fette Diäten: So sieht’s aus im SWAMP von Hannover! Und nicht nur in Hannover!

  23. VivaEspaña 25. Januar 2018 at 20:14

    TV-info,
    kein Tip(p),
    obwohl ein AfD-Politiker (Pazderski) eingeladen ist:

    heute 22:15 h, DDR 2, Illness:

    https://www.zdf.de/politik/maybrit-illner/der-unterschaetzte-praesident-kann-trump-erfolg-haben-sendung-vom-25-januar-2018-100.html
    ———————–
    Die Liste der eingeladenen Gäste ist ein Horrorkabinett. Was soll dabei schon herauskommen außer ein Versuch dem Pazderski ein faules Ei (zu Lasten der AfD) ins Nest zu legen?
    Die Illnes wird an Trump, trotzdem er noch Präsident ist und die USA oberhalb der Meeresoberfläche liegt (entgegen der eigenen Prognosen) kein gutes Haar lassen. Und dass er seine Wahlversprechen einlöst ist unerhört in den Augen der alten Großinquisitorin vom staatlichen Zersetzungsfernsehen.

  24. @kampfzwerg72

    HERZLICH WiLLKOMMEN …. im Widerstand!

    Ich hoffe, viele werden Dir noch auch zum ‚Willommen‘ gratulieren.

    Wir werden immer mehr…. 🙂

    Und an all die, die sich nicht bislang trauten:
    PI frisst keinen! Nur Mut! schreibt!

    Schreibt Euch den Frust von der Seele und schreibt vor allem Nachrichten, die von unseren GEZ-Medien und unseren MSM-Medien unterdrückt werden. Mut!

    Das Geheimnis der Freiheit ist…. der Mut (Perikles)

    Die Wahrheiten müssen an’s Licht!

  25. Dichter 25. Januar 2018 at 20:20

    Wer dieser nette Herr wohl war?
    „Anstatt zu gehen, beleidigte und drohte er dem Ladendetektiv mit den Worten:
    „Ich steche dich ab. ich weiß, wo du zur Schule gehst, du Hurensohn!““
    __________________________________
    Der ist zu leicht. Superlativ von klischeehaft…

  26. Hab grad im Radio gehört, daß nun auch Österreich und Bulgarien keine weiteren Flüchtlinge mehr aufnehmen will.

  27. Die Vorfreud‘ auf GroKo
    ist für uns ein NoGo
    Aber diese Verräter
    nennen sich Volksvertreter
    Würd‘ es was mach‘
    wenn wir sie verlach?
    Was wär‘ wohl ein Schaf
    ohn‘ sein Wir schaffen das?
    Am End‘ ein Höcke-Waehler?

  28. ….Schreibfehler nach der ersten Flasche Rotwein. Anders halte ich den Zustand in dieser Republik nicht mehr aus! 🙂 Man möge mir verzeihen ….. hicks!

  29. MERKEL in Davos:Wir Europäer haben tiefe Schuld gegenüber Afrika, aber auch grosses Interresse!
    Ja das Merkt man, wenn Europäer wie MerkILL halb Afrika nach Deutschland einladen möchte!
    Welche Europäer meint Sie denn? Sind nicht etwa die NAZIS in Afrika einmarschiert?
    Ich habe dieses verlogene Luder nicht gewählt, und lass mich nicht von Ihr als Europäer
    beleidigen!

  30. @ Demonizer 25. Januar 2018 at 20:27
    Vor allem der Titel mit dem „Egoisten“ ist witzig:
    Ich kenne NIEMANDEN aus dem politisch-medialem Staats- und Parteiapparat, der kein absoluter Egoist, selbstverliebter Narzißt und Ego-A… ist. NIEMANDEN!

  31. Cendrillon 25. Januar 2018 at 20:21

    OT

    TV-Adrenalinspiegelerhöhungstipp

    heute · Do, 25. Jan · 21:45-22:15 · Das Erste (ARD)
    Panorama
    Berichte – Analysen – Meinungen

    Geplante Themen:

    – Deutschtürken: Fremd in der Heimat

    – Öffentlich-Rechtliche in der Schweiz: Einfach mal abschaffen?

    – Preisausschreiben unter Nazis: Warum sind Sie in der NSDAP?

    Und das wichtigste:

    Moderation Anja Reschke

    Abschaffung der Öffentlich-Rechtlichen? Was wird denn dann aus uns Anja? Reinemachen gehen?
    ———————
    Das ÖR/GEZ-Fernsehen ist ein totales politisches Selbstbefriedigungsfernsehen geworden. Die Kommentarspalten zeigen jeden Tag die Unzufriedenheit der GEZwangssteuerzahler an diesem Selbstbedienungsladen mit angeschlossenem Staatspropaganda-Sendebetrieb.
    Die nicht kritikfähigen Schmarotzer ignorieren die „lieben“ Zuschauer bis zur deren Erbrechen vor der Mattscheibe.

  32. Ausraster in Köln !!
    Guineicher Staatsangehöriger(19) bespuckt „Douglas“-Mitarbeiter und zerlegt den Laden

    Schock für die Angestellten der Parfümerie „Douglas“ im Kölner Hauptbahnhof: Ein guineischer Staatsangehöriger ist in dem Geschäft völlig ausgeflippt und hat eine Mitarbeiterin verletzt.
    Er drohte: „Ich steche dich ab“

    Der 19-Jährige, dem bereits im Dezember ein Hausverbot erteilt worden war, betrat am Mittwoch gegen 15.30 Uhr das Geschäft. Eine Angestellte erkannte ihn sofort und informierte den Ladendetektiv am Eingang, der den Chaot schließlich ansprach.

    Doch statt den Laden zu verlassen, legte er sofort mit übelsten Beschimpfungen los: „Ich steche dich ab. Ich weiß, wo du zur Schule gehst, du Hurensohn!“

    Der Chaot riss Regale und Ständer um

    Auf Beschwichtigungen seitens des Personals ließ er sich nicht ein. Eine Douglas-Mitarbeiterin zum EXPRESS: „Wir waren total geschockt, wie aggressiv der Mann war. Der hatte sich einfach nicht mehr unter Kontrolle.“

    Der 19-Jährige schlug schließlich um sich. Er zerstörte einen Spiegel, riss Regale runter und warf Verkaufsständer um.
    Mitarbeiterin wurde verletzt

    Dabei zerstörte er Waren im Wert von einigen Tausend Euro, so die vorläufige Bilanz. Eine Mitarbeiterin wurde dabei so stark verletzt, dass sie Prellungen am Fuß sowie Arm erlitt und sich am selben Tag noch in ärztliche Behandlung begeben musste.
    Von Bundespolizei überwältigt

    Schließllich spuckte der polizeilich bekannte Straftäter der Schichtleiterin und dem Ladendetektiv ins Gesicht. Erst den Beamten der Bundespolizei gelang es, den Randalierer zu überwältigen.

    Sie legten ihm Handschellen an und brachten ihn zur Wache. Die Bundespolizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung, Bedrohung, Sachbeschädigung, Beleidigung und Hausfriedensbruch ein.
    Platzverweis, aber auf freiem Fuß

    Aufgrund fehlender Haftgründe wurde der 19-Jährige mit einem Platzverweis für den Kölner Hauptbahnhof entlassen. Ob er sich daran hält, bleibt abzuwarten. Die Angestellten in der Parfümerie haben große Angst, dass er erneut auftauchen könnte.
    https://www.express.de/koeln/ausraster-in-koeln–mann–19–bespuckt–douglas–mitarbeiter-und-zerlegt-den-laden-29556920

  33. NieWieder 25. Januar 2018 at 20:35

    OT
    @MOD:
    Habt Ihr schon den WELT-Bericht über die Eröffnung eines syrischen Lokals in München, Bahnhofgegend, mit Schwerten, Trommeln, Fackeln gebracht?
    Polizei rückt zur Eröffnung eines syrischen Restaurants an
    ———————

    Das ist München? Die Zeit der Weisswürste scheint vorbei zu sein. Fackeln, radikal-islamische Kleidung,
    Schwerter und Allahu-Akbar-Gebrüll.
    Sieht aus wie eine IS-Party in Aleppo…
    https://pbs.twimg.com/card_img/956577194452463616/Jutk1UGi?format=jpg&name=600×314.

  34. Zitat: „Sauerlaender77 25. Januar 2018 at 19:47
    Leider hat das Verblödungsprogramm der Medien großen Erfolg. Ich kann es nicht glauben wie viele dumme Menschen es in Deutschland und wahrscheinlich auf der Welt gibt. Die Leute interessiert es einfach nicht……“
    Noch ein Zitat einer ehemals sympathischen Gruppe „Obwohl mich keiner mag
    sitze ich bald im Bundestag-Du musst ein….“
    So ist es Sauerländer, ein Großteil verblödet, naiv, Medien gläubig. Die Herren auf dem Bild wie so viele andere ihrer Genossen widerliche Schmierlappen. Aber und gerade auch diese Herren und ihre Familien werden beim Systemkollaps leiden, denn bei ihnen gibt es was zu holen. Da nutzt auch die Alarmanlage nichts, wenn die Polizei nicht mehr weiß, welchen Brandherd sie zuerst löschen muss.

    Erst heute Mittag wieder im ZDF „Böse Rechtspopulisten und NeoBaziehs greifen harmlose Schatzsuchende in Cottbus an. Gute Menschen haben den armen Verfolgten wohl Messer überreicht, damit sie sich wenigstens verteidigen können. Da kann es schon mal passieren, dass das Messer zufällig im Oberschenkel stecken bleibt. Wenn sie sonst auch nichts wissen, aber da kommt eben doch die chirurgische Ausbildung durch. Das alte Europa ist nur noch ein wehrloses dummes Schaf, dass genau jetzt geschächtet wird.

  35. @isabela1
    …ein Sack mit Reis ist umgefallen!#

    Nix weiter….. Der Secret Service hat solche Lappalien im Griff! Don’t worry, Babe !

  36. Demonizer 25. Januar 2018 at 20:41

    Tatort? Wo immer der böse Deutsche der Täter ist?
    KIKA dieser linke Dreck?
    Das Niveau von ARD und ZDF ist unterirdisch schlecht! Fragt mal das Ausland!!

    ZDF-ARD ORF sind die misesten linken Sender im deutschsprachigen Raum in Europa,
    Führt doch für diese Sender Bezahlen ein, wie bei SKY , dann bricht die Quote im Ausland um 90% ein!!
    Weil dann nur noch Hotels und Pensionen zahlen werden, damit der Gutmensch-Michl auf seine Merkelpropaganda nicht verzichten möchte!

  37. @demonizer,

    …. dann sollte man den Dreck einfach nicht mehr gucken. Oder?

    Wissen wir Aufgeklärten auf PI doch schon alle, oder?

  38. Da der Verkehr von den feierwütigen Menschen massiv behindert wurde, musste die Polizei anrücken. Die ging – wegen des hohen Menschenaufkommens – zunächst von einer nicht angemeldeten Demonstration aus. Es gab ein kleines „Dönerwetter“ von den Einsatzkräften, danach gingen die Gäste sofort friedlich ins Restaurant, um dort die Party fortzusetzen. Bereits eine halbe Stunde später war die Straße wieder für den Verkehr frei. Die Wirte Mohamad Almasri und Kanous Ashbiro zeigten sich darüber natürlich sehr erleichtert. In Syrien feiere man stets sehr ausgelassen, vor allem Singen und Tanzen sei in ihrem Land an der Tagesordnung, dazu brauche es keinen besonderen Anlass.

    Ja mei, warum sind sie denn dann nicht zuhause geblieben?

    https://www.tz.de/muenchen/stadt/ludwigsvorstadt-isarvorstadt-ort43328/muenchen-landwehrstrasse-aufruhr-polizisten-staunen-ueber-grund-9556736.html

  39. Finde ich gut. Plündert den Staat aus. Noch mehr und immer mehr. Je mehr, desto schneller beginnt die Scheixxx endlich hochzukochen u. überzuquellen. Das braucht der Michel. Machen die Kanaxxxxn auch so. Anders wacht der Michel nicht auf.

  40. Leute, schreibt doch einfach über Ereignisse, die in den MSM nicht veröffentlicht werden. Wie zum Beispiel, daß in der Edison-Straße ich Chemnitz Schönau wieder zwei Häuser aufgebrochen wurden. Keine Meldung in der lokalen Presse. Und nicht über so einen Dreck, den irgendwelche MSM-Medien veröffentlichen. DAS würde doch hier auf PI mal einen Endruck über die Verhältnisse vermitteln. Aber ständig diesen MSM-Quark widerkauen. Das ist doch nicht spannend. Und lest mal hier in der Welt und bei SPON…. langweilig! Tagesaktuelle Geschehnisse aus dem unmittelbaren Umfeld. Leute …. schaltet einfach mal euer Hirn ein!

  41. NieWieder 25. Januar 2018 at 20:35
    OT
    @MOD:
    Habt Ihr schon den WELT-Bericht über die Eröffnung eines syrischen Lokals in München, Bahnhofgegend, mit Schwerten, Trommeln, Fackeln gebracht?
    Polizei rückt zur Eröffnung eines syrischen Restaurants an

    https://www.welt.de/regionales/bayern/article172857335/Muenchen-Polizei-rueckt-zur-Eroeffnung-eines-syrischen-Restaurants-an.html

    „Sie müssen jeden Menschen einzeln sehen, das ist mühselig: Aber solange sie die Individualität jeder Person nicht in den Mittelpunkt stellen und schon ihr Vorurteil haben, wenn jemand vor ihnen steht ohne, dass sie noch ein Wort mit ihm gesprochen haben, ist das Einfallstor für die [sic!] Rechtspopulismus da.“

    Angela Merkel

  42. Jaja, der Widerstand. Der Widerstand in virtueller Hinsicht ist doch sehr schön.
    Vom Sofa aus schreiben aeh Widerstand machen gegen #Merkelpolitik.
    „Die Feder ist mächtiger als das Schwert“, bitte verabschiedet euch von solch
    pseudo-revolutionaeren Gedanken.
    Also mein heutiges Lieblingszitat: “ Das Schwert ist nur so gut wie die Faust die es
    führt „. (aus Conan, der Barbar) oder so.
    12 Grad nach Celsius draußen, aber gefühlt zu kalt für Revolution, nich wahr.
    Bleibt sauber.

  43. NieWieder 25. Januar 2018 at 20:35

    Man stelle sich vor, Reichsbürger würden mit Schwertern auf der Straße feiern…

    „Gäste filmten die Veranstaltung auf der Straße und teilten die Videos auf Facebook. Darin ist die feiernde, singende Menge zu sehen, wie Fahnen geschwenkt und einzelne Personen auf den Schultern getragen werden.“
    https://www.welt.de/regionales/bayern/article172857335/Muenchen-Polizei-rueckt-zur-Eroeffnung-eines-syrischen-Restaurants-an.html

    Vielleicht sollten auch mal die Fahnen analysiert werden, die geschwenkt wurden, Stichwort „Ahrar al-Scham“ und so.

  44. Also Hans, Franz, Jupp, Sepp, ein Hool oder ein Nazi war das bestimmt nicht, sonst stände das ja in dem Artikel, nicht wahr?

    17-Jähriger Radfahrer (!) schlägt zwei Polizisten krankenhausreif

    Gegen 17 Uhr beobachteten Polizisten auf der Linienstraße Ecke Querstraße, wie eine männliche Person mit einem Fahrrad auf dem Gehweg fuhr und dabei entgegenkommende Passanten touchierte.

    Die Polizisten stoppten den Mann und konfrontierten ihn mit dem Verkehrsverstoß. Sofort verhielt er sich aggressiv und beleidigte die Beamten.

    Dienstunfähig geschlagen
    Als die Polizisten bei der Durchsuchung des 17-Jährigen Drogen fanden, reagierte er immer aggressiver und schlug nach den Beamten.

    Bei dem Versuch, den Mann zu fixieren, leistete er erheblichen Widerstand, sodass eine Polizistin und ein Polizist (beide 25 Jahre alt) dabei verletzt wurden. Sie wurden in einem Krankenhaus ambulant behandelt und sind vorerst nicht dienstfähig.(…)
    – Quelle: https://www.express.de/29555918 ©2018

  45. Wenn ich so manche Kommentare mit Verlinkungen lese, dann kommt mir immer die Vermutung, daß das irgendwelche Clowns vom Verfassungsschutz geschrieben haben. Aber, wenngleich ich deren IQ nicht allzu hoch ansetze, zumindest in manchen Angelegenheiten, so dämlich sind die nicht. Deswegen würde ich empfehlen, über tagesaktuelle Ereignisse zu berichten, ja, durchaus in den Kommentaren, von denen man in der Fake-News-Presse nichts liest, um damit seine Mitbürger auf diese Weise über relevante Ereignisse zu informieren. PI hat keine größere Reichweite diesbezügich. Mir fällt auf jeden Fall auf die Schnelle kein anderer Kanal ein.

  46. Ergänzung zu VE at 21:06

    Leicht verletzt:

    POL-D: Oberbilk – 17-Jähriger leistet erheblichen Widerstand – Zwei Beamte leicht verletzt – Festnahme

    Bei einer Kontrolle eines 17-Jährigen nach einem Verkehrsverstoß gestern am späten Nachmittag wurden eine Polizistin und ein Polizist bei Widerstandshandlungen so schwer verletzt, dass sie ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden mussten und vorläufig nicht mehr dienstfähig sind.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/13248/3849603

    https://www.express.de/duesseldorf/attacke-in-duesseldorf-17-jaehriger-pruegelt-zwei-polizisten-dienstunfaehig-29555918

  47. Bonzen & €liten unter sich eben.
    Passt alles, das eine zum anderen.
    Thilo Sarrazin hatte (leider) bereits vor zig Jahren völlig recht.
    Und es ist alles so gewollt.
    Wahlen bringen nix mehr, die Strasse hilft auch nur bedingt …

    Was tun? (sprach der Verzweifelte)

  48. @realpopulist

    Die einfachste, aber auch die schwerste Form des passiven Widerstandes ist: der Konsumverzicht

    Schon mal darüber nachgedacht?

  49. So funktioniert der Staats- und Parteiapparat auf allen Ebenen. Besonders natürlich bei der EU, aber auch bei all den lieben guten Merkel-Bürgermeistern vor Ort:
    Vom Bürger Geld abkassieren und unter allen Kumpanen, Amigos, Helfershelfern verteilen.
    Das macht auch die Mafia nicht anders.

  50. Deutschland braucht nicht mehr Polizisten, sondern weniger (potentielle) Kriminelle….

    Straftäter (auch kleine) ´raus…
    Arbeitslose und Sozialtransferbezieher nach 6 Monaten ´raus

    Ausbürgerung (von nicht Abstammungsdeutschen) bei Staatsfeindlichkeit und s.o.

    und gut ists….die JVAs werden gar nicht mehr wissen wie sie die Leerräume füllen sollen und die Polizei kann entspannt die OK bekämpfen (so ihr das von der Politik nicht weiterhin verboten wird)

    und zur Groko – hat es jemand anders erwartet?

  51. @VivaEspaña

    Schön und gut…. aber wen juckt’s in der authochtonen Bevölkerung?
    Ja, wir hier auf PI finden’s alle furchtbar. Folgen? Ich mutmaße: KEINE

  52. alberich um 20:59
    Das ist mir auch schon aufgefallen. 🙂
    Aber nicht alle Kommentatoren interpretieren sich über das Hereinschreiben bzw.
    Herein-Kopieren von Mainstream Medien – Auswuerfen.
    Verwunderlich ist es natürlich schon, dass da nicht Einhalt geboten wird.
    PI sollte das auf jeden Fall beobachten.

  53. _l_b_e_r_i_c_h 25. Januar 2018 at 21:14

    @realpopulist

    Die einfachste, aber auch die schwerste Form des passiven Widerstandes ist: der Konsumverzicht

    Schon mal darüber nachgedacht?

    ——————————————

    Und den Ratschlag von einem, mit (wahrscheinlich mehr als einer Flasche Wein in der Rübe),
    soll der gute Mann annehmen?
    *grübel*

  54. @Selbsthilfegruppe
    …ja, man sollte auch mal eine Fahne schwenken. Wäre man bloß nicht zu feige dazu. Mich übrigens selbst mit eingenommen!

  55. alberich um 21:14
    Ich bin der Konsumverzicht. Gäste, wenn es die gäbe, müssten auch verzichten,
    aber einer herzlichen Diskussion bin ich immer und gerne zugetan. Bis 22:00.
    Dann ruft mich die Frau zu Bett.

  56. a_l_b_e_r_i_c_h 25. Januar 2018 at 21:21

    `ne islamische Terroristenfahne schwenken? Warum sollte man das tun?

    ______________________
    Merke: Eine Trommelshow bei der FPÖ ist böse,
    Fackeln, Trommeln, Schwerter auf offener Straße in Deutschland sind bunte Folklore, wenn sie von Moslems eingesetzt werden.

  57. @reissfestergalgenstrick

    Mein Rotwein …. nicht 39.99 Rothschild, nein, 2.79 Pennerglück … Deswegen schon eine schwere Birne, aber immer noch eine scharfe Zunge! 🙂

  58. @Selbsthilfegruppe
    Ich dachte eher an was Nationales, nein, das geht ja nicht, also an was eher Unverfänglicheres….. Die Regenbogenflagge… Aber die ist ja nicht deutsch…. und alles andere ist doch verboten. Also bleibt dem Deutschen nur noch Gay-Parade. …. Witzig auf den ersten Blick…. traurig auf den Zweiten 🙁 Gute Nacht, Deutschland!

  59. @reissfestergalgenstrick
    …auf dem Weg zur Leberzirrhose…. ich glaube mir wird dadurch noch viel erspart bleiben. Halten Sie die Flasche hoch! Gute Nacht, mein Deutschland!

  60. Reissfester Galgenstrick um 21:20
    alberich um 21:14
    ich

    DEN verstehe ich nich. Liegt wohl am fehlenden Rotwein. 🙂

  61. @ a_l_b_e_r_i_c_h 25. Januar 2018 at 21:46

    Mit LZ ist nicht zu spassen! Bitte nicht zuviel trinken/saufen. Das bringt nix.
    Bin zwar Eichbaum Pils nicht abgeneigt, aber zuviel ist nicht gut, siehe hier:

    Der arme Achim:
    https://www.youtube.com/watch?v=B_BYAKmZwKs
    Mir tut er leid irgendwie.

    MOD: Sorry für OT’s

  62. @realpopulist

    Gerne eine Diskussion. Nur im Falle eines Konsenses wird es immer schwierig eine Diskussion zu führen. Also, wo ist der Widerspruch? Herzlich!

  63. @realpopulist

    ….und die Uhr tickt bei Ihnen …. bei mir steigt der Alkopegel…. wegen Merkel und so…. ich fürchte, lange werde ich nicht mehr fundiert argumentieren können, bevor ich in’s Delirium sinke….. der Götterschlaf…

  64. Cendrillon 25. Januar 2018 at 20:21
    OT

    TV-Adrenalinspiegelerhöhungstipp

    heute · Do, 25. Jan · 21:45-22:15 · Das Erste (ARD)
    Panorama
    Berichte – Analysen – Meinungen Geplante Themen: – Deutschtürken: Fremd in der Heimat

    Das ist DIE Sendung für
    @Das Sanfte Lamm, haha 😀 :
    Deutsch-Türkinnen und Deutsch-Affghaninnen mit Kopfwindel in der Modebutike, sie haben es ja soooo schwer.

    :mrgreen:

  65. @reissfestergalgenstrick

    ….kann man diese Republik eigentlich noch nüchtern ertragen? Sehenden Auges geht alles den Bach runter und um einen rum nur Zombies, die das alles noch toll finden? Wie haltet ihr das alles noch nüchtern aus? Nehmt ihr irgendwelche Tabletten? Ich hätte auch gerne welche davon! 🙂

    Es hieß mal: Genießt den Krieg —– der Frieden wird furchtbar.

    Ich glaube da sind wir mittlerweile angelangt! Prost!

  66. @VivaEspaña
    Danke, mein Blutdruck ist schon jenseits von Gut und Böse! Und sowieso, Noch mehr Propaganda? Irgendwann reichts einfach!

    Verdammt, wo ist der Korkenzieher nur wieder geblieben?

  67. alberich
    Aufstehen, nach Hause gehen, kalte Dusche über’n Kopf. Das wird schon.
    Sie werden noch gebraucht! Übrigens hatten Sie einen guten Rotwein.
    In Neherlaeden wie L und A werden „Rotweine“ auch für 0.99 EUR vertickt.
    Gute Nacht, und ich hoffe Sie bringen sich hier bei PI auch mehr ein! LG 🙂

  68. Althusmann: „Dieses heilklimatische Klima…“

    Herrje, ein (heil-)klimatisches Klima, welch ein Pleonasmus. Ist der doof!

  69. @Kampfzwerg

    Wenigstens einer, der mich hier versteht! 🙂

    Uns wachen Deutschen bleibt doch nur noch der Suff im Untergang! Nachdem man uns alles verboten hat. Nur noch eins blieb übrig: Prost – Nicht nationalistisch, nicht antisemitisch, nicht ausländerfeindlich. Politisch absolut korrekt!

  70. _l_b_e_r_i_c_h 25. Januar 2018 at 22:03

    @reissfestergalgenstrick

    ….kann man diese Republik eigentlich noch nüchtern ertragen? Sehenden Auges geht alles den Bach runter und um einen rum nur Zombies, die das alles noch toll finden? Wie haltet ihr das alles noch nüchtern aus? Nehmt ihr irgendwelche Tabletten? Ich hätte auch gerne welche davon! ?

    Es hieß mal: Genießt den Krieg —– der Frieden wird furchtbar.

    Ich glaube da sind wir mittlerweile angelangt! Prost!

    ——————————————————————-

    Man sollte m.M. bis auf wenige Ausnahmefälle klarer Sinne, sehenden Auges (Argusauge), hörenden Ohres durch die Weltgeschichte schreiten.
    Dann hat man eine reale Chance zu Überleben.
    Was WIR täglich an Schadstoffe zu uns nehmen, steht auf einem anderen Blatt.
    Aber abstechen, erschiessen od. sonstiges muss sich niemand hier, aufgrund falsch verstandener Toleranz/Herzlichkeit/Wärme/Liebe usw.

    Ich könnt auch durchdrehn‘ , den Gefallen tue ich der Führung aber nicht.

    LG RG

  71. „Toleranz/Herzlichkeit/Wärme/Liebe usw. gefallen lassen.“ (hab ich vergessen zu tippen)

  72. @Kampfzwerg
    @realpopulist
    @reissfestergalgenstrick

    Meine Herren, es war mir wahrhaftig eine Ehre mit Ihnen im Dialog gewesen zu sein! Ich werde das letzte Glas auf unser aller Wohl leeren! Mögen wir uns zu anderer Gelegenheit wieder auf erfrischende Dialoge einfinden. Auf Deutschland! Herzlich, Alberich

  73. Eigentlich sehen beide auf dem Bild versoffen aus !
    Wer soll diesen Leuten der CDU + SPD überhaupt noch glauben ?
    Verlogenes Gesindel !
    Vor der Wahl wird dem blöden deutschen Volk alles versprochen und danach sind denen die Wähler scheißegal!
    Dann werden sich persönlich die Taschen vollgestopft von unseren Steuern.
    Und alle wählen auch beim nächsten Mal : CDU + SPD (…und das weiß auch dieses Gesindel von Politikern !)

  74. Thx/Danke
    @a_l_b_e_r_i_c_h 25. Januar 2018 at 22:18

    Bis irgendwann (ich sag immer in Valhalla) 😉 Schönen Abend noch.

  75. Altes deutsches Sprichwort : “ Pack schlägt sich, Pack verträgt sich!“ Was diese Volksverräter zusammenhält ist der Leim der Marke „Diätenerhöhung“
    Mit diesen Leim kleben sie an ihren Stühlen, also muss man sie eben mit ihren Stühlen entsorgen !

  76. Selbsthilfegruppe 25. Januar 2018 at 19:56
    „Sicherheitsbehörden alarmiert – Zahl der Reichsbürger um 65 Prozent gestiegen
    (…)

    ———-
    Immer wenn man etwas verheimlichen will, wird mit Prozenten hantiert!
    65% von angeblichen 16500 sind 10725 ,
    Vor rund 27250 Reichsbürgern machen sich die Sicherheitskräfte in die Hosen, vor Millionen Kulturfremden
    Merkill Gästen nicht!
    Frage, ich bezahle heute noch Sektsteuer wie im deutschen Reich, bin ich auch ein Reichsbürger ? Die Salzsteuer wurde erst 1993 abgeschafft, bin ich vielleicht sogar ein Alt-Reichsbürger ?

  77. Nun dieser Abschaum wird wissen , dass die Selbstbedienung bald ein Ende haben könnte . Wie Hermann Göring schon sagte: Hauptsache 12 Jahre richtig gelebt ……..

  78. Bei einer Kontrolle eines 17-Jährigen nach einem Verkehrsverstoß gestern am späten Nachmittag wurden eine Polizistin und ein Polizist bei Widerstandshandlungen so schwer verletzt, dass sie ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden mussten und vorläufig nicht mehr dienstfähig sind.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/13248/3849603

    ———
    Schauen die Polizisten den keine amerikanisch Krimiserie, da geht einer hin und der andere sichert mit gezogener Waffe ! In Deutschland scheinen die meisten bei der Polizei angehende Selbstmörder zu sein!

  79. @ Naddel2 25. Januar 2018 at 20:03

    „Man kann sie verstehen. Jahrzehntelang Ä…geleckt, um endlich abzusahnen.
    Und nun wird der Zeitkorridor immer kleiner, Deutschland steht der Absturz bevor.
    Da nehmen die mit, was sie noch einstecken können.

    Das Gute ist- da kommen keine Leute mehr nach. „Junge Union“ und „Jusos“… die wissen, für sie wird es keine Posten und kein Geld mehr geben.“
    Wer Jung und talentiert ist geht eh in die Wirtschaft in der Polik ist nicht die Masse zu holen ( die Zeiten eines FJS sind vorbei) selbst in der 2.Bundesliga gibt es durchschnittlich 450.000 Euro Jahresgehalt,
    Darmit ist man noch Meilen von den oberen 10000 entfernt. 2016 gab es 17000 Einkommensmillionäre den Anteil der Politiker daran kann ein Sägewerksmitarbeiter an seinen Fingern abzählen.

  80. Spanische polizisten passiert so etwas auch nicht
    Sogar die Niederlandsiche wehrt sich jetzt , heute nacht einen messerstecher tod geschossen.
    Und so gehort sich das!

  81. Wer die Ohren spitzt, kann beim Betrachten dieser frech feixenden Gestalten auf dem Foto oben auch das zufriedene Quieken und Grunzen an den Futtertrögen der Macht und des Steuerzahlergeldes hören!

  82. Selbst Nichtwähler sagen, dass heute die 3 Banditen in Berlin an der Start gehen Koalitionsverhandlungen). Die 2 größten Lügner (Seehofer und Schulz) und die Stasi-Tante. Welch eine Führung für so ein Land! Diesen Tatbestand sehen die meisten im Land. Wer kann diese 3 Visagen noch ertragen? Das wäre eine interessante Meinungsumfrage für Forsa!!!

  83. Eine normale Erscheinung bei den Kartellparteien. Die Aisplünderung des Staates und ihn sich zur Beute machen.

    Merkel-Adlatus Laschet zusammen mit Feinrip-Lindner plünderten den Staat um zusätzlich 139 Stellen um ihre Kumpanen dort unterzubringen. Was Mehrkosten von 6.8 Millionen verursacht. Hier jammerte jetzt mal umgekehrt die SPD, weil sie im Gegensatz zu Niedersachsen nicht mit absahnen durfte.

    http://www.wz.de/home/politik/inland/landtagswahl-nrw/nrw-neue-stellen-kosten-das-land-68-millionen-euro-1.2513667

    Traditionsgemäß ist Laschet ohnehin einer der größeren Polit-Absahner.

    https://www.abgeordnetenwatch.de/blog/2017-03-16/abgeordnete-kassieren-horrende-zulagen-und-diese-sind-vollkommen-intransparent-und

  84. Genau das wird bei der GroKo passieren. Erstmal stopfen sie sich die Taschen voll und blähen den Regierungsapparat auf, damit sie ja genug Lemminge in ihre Abhängigkeit bringen.

  85. Schnell noch alles rausholen was geht, bevor Merkel-Deutschland den Bach runter geht.
    Schämt euch , ihr Volksverräter.

  86. Ich kann mich nur wiederholen: Für uns länger hier lebenden Vollpfosten ist es egal von wem wie verarscht werden.
    Wenn man nicht völlig der Veblödungsmaschinerie von ARD, ZDF und BILD anheim gefallen ist, lässt sich der Fortgang dieser Nationenvernichtung unschwer voraussagen.
    Durch kluge Sprüche, verbale Unmutsbekundungen und weiterleiten von Apps ändert sich nichts. Fast bin ich geneigt zu sagen: geschieht uns Vollidioten doch zu Recht, wer so doof ist zu glauben, ALLES würde gut und erst aufwacht, wenn er selber in den Ar… gef…. wird, dann soll es eben so sein.
    Diesmal kann keiner sagen, er hätte nichts gewusst!
    Ich habe einfach nur die Schnauze voll.
    Morgen 15.00 Uhr ist DEMO auf`n Domplatz in Erfurt. Bequemt eure fetten Ärsche vom Sofa und macht Euch dahin, oder zu jeder anderen DEMO bei Euch zu Hause, gegen diese elenden Schweine, die Wasser predigen und Wein saufen!
    Leute, die bringen unsere Kinder und Enkel um, wann begreift Ihr denn das endlich?

Comments are closed.