Ratlos, weil ihre Parteien sich im Umfragetief befinden: Andrea Nahles (SPD) und Angela Merkel (CDU).

Von PETER BARTELS | Da können die “Volksparteien” in den GEZ-Talkshows noch so labern, sich die Welt in den Merkel-Medien noch so passend lügeln lassen: Ob CDU, SPD oder FDP – das große Sterben hat begonnen. Nur eine Partei schießt wie Spargel im Mai – die AfD!!

Längst jenseits vom wahren Leben, plusterte Merkel Aschermittwoch in der Uckermark wieder mal die Hängebacken auf: “Wir schaffen das …”. Eine “Volkspartei” ohne Volk, die ohne den weißblauen CSU-Fummel längst nackt rumlaufen müßte. Merkels CDU kommt gerade noch auf 23 Prozent. INSA hatte für die UNION (CDU/CSU) gesamt 29,5 Prozent ermittelt. Zieht man die 6,5 Prozent ab, die der CSU “bundesweit” zugestanden werden, bleiben der Mutti-Partei noch lächerliche 23 Prozent. Bei der Wahl waren’s “noch” 26,8 Prozent…

Mehrheit, okay, aber V O L K S P A R T E I? 2013, als die Union noch 41,5 Prozent aus der Urne zog, ja. Lange her, Genossin Merkel. Und auch SPD-Bätschie Nahles kann kreischen, bis ihre Brillengläser platzen: Nur noch 16 Prozent!! 2013 waren es 25,7%. Jetzt verliert die SPD fast stündlich ein halbes Prozent; “gestern” bekam sie von INSA noch 16,5 Prozent, “heute” von Infratest nur noch 16 Prozent. Und FDP-Pimpf Lindi, der sich die Haare für die Wahl extra schön machen ließ, dann die FDP mit 10,8 Prozent tatsächlich aus der eigentlich wohlverdienten Gruft krähte, rutscht seitdem wieder dem 5-Klausel-Grab entgegen: 9 Prozent!!

Nur eine Partei schießt auch über die Wahl hinaus – “schneller, höher, weiter” – von 12,6 Prozent (sie kam von 4,7%!) auf jetzt sagenhafte 15 Prozent: Die AfD! Noch 1 Prozent bis zur SPD, noch 7 Prozent bis zur CDU; Drehhofers CSU sieht bundesweit mit 6,5 Prozent schon lange nicht mal mehr die Rückleuchten des AfD-Express. Die AfD ist die WAHRE, neue deutsche VOLKSPARTEI. Und sie wurde und ist es, trotz ausgemerkelter, ausgepretzelter, liberalistischer Diäten-Schnorrer in den eigenen Reihen. Und sie wurde und ist es gegen die größte und verlogenste Einheitsfront von Politik, Presse und Pfaffen, die es jemals “in diesem unseren Lande” gab. Diese Einheitsfront, die vorgibt, Deutschland vor den “Nazis” retten zu wollen und doch nur weiter ihre eigene Pfründe sichern will … Diese Totengräber der deutschen Kultur und Heimat, stellten und stellen mit BILD und SPIEGEL, ARD, ZDF und Doof-TV die AfD an jeden Schlagzeilen-Pranger, den sie in ihrem Hochmut fanden und finden: Dunkeldeutsche, Pack, Nazis!

Die Totengräber haben bis zur Stunde nicht begriffen, dass sie sich an IHREN eigenen Wählern und Lesern vergriffen und vergreifen. Sie wollen bis zur Stunde nicht wahrhaben, dass sie selbst die Minderheit sind. Schwul? Gender? Moslem? Multikulti? Die Mehrheit ist immer noch Hetero, nicht Homo – Abend-, nicht Morgenland. ALLE wissen genau, was die Menschen, die Wähler in Deutschland in Wahrheit nicht wollen: Die von Merkel per Selfie ins Land gelockten neuen Herren … Die Selbstbedienung an der Sozial-Kassen und im Park…. Das Schweigen der Bullen und Richter … Das Verschweigen der Presse, des Verschwurbeln im Staats-TV… Die pausenlose Gehirnwäsche rund um die Uhr – bis hin zur dämlichsten Werbung mit dem schwarzen Baby auf dem Wickeltisch, zum “bunten” Kindergarten, zur Mullah-Mode.

Während immer mehr moslemische Neu-“Deutsche” immer schickere Bleiben in Beschlag nehmen, schlurfen immer mehr Alt-Deutsche von ihren Bruchbuden zur Suppenküche, zum Flaschen-Container. Aber Merkel schafft noch immer “alternativlos” die Millionen Moslems, die sie und ihre vor üppigsten Diäten platzenden Nickesel ins grenzenlose Deutschland geholt haben. Und die jetzt mit deutschen Steuer-Milliarden bis in die dritte Generation und länger halal abgefüttert werden wollen.

Deutschland? Ihr doch egal! Erstmal muß der Türke Deniz Yücel gefeiert werden, weil Merkel- Freund, Pascha Erdowahn ihm nach 1 Jahr Knast gnädigst Ausgang gewährt hat. Dafür liefert Merkel ihm jetzt wahrscheinlich doch die Munition für die deutschen Panzer, mit denen Erdowahn seit Wochen in die Kurden kartätscht, die gerade eben mit den Amis die IS-Kopfabschneider aus dem Land geschossen haben. Und BILD rutscht devot auf den Knien vor dem Pass-Deutschen Yücel…
Ja, nicht nur die WELT spielt verrückt, auch die Medien-Welt in Deutschland: Sie feiern einen Türken, der sich vor Begeisterung bepißte, als die Statistik meldete, dass der Klapperstorch immer seltener in Deutschland landet, die Geburtenzahlen immer deutlicher zurück gehen:

“Endlich! Super! Wunderbar – Deutschland schafft sich ab!” So schrie und schrieb der Türke Yücel in der taz. SPD-Noch-Außenminister Gabriel lügt ihn seitdem zum “deutschen Patrioten” hoch. Dass die absolute Mehrheit der Deutschen Deutschland und die Welt etwas anders sieht, als Gabriel, Schulz und Moslem-Muttchen, ist für die EINHEITSFRONT die deutsche Tragödie schlechthin …

Dabei braucht Merkels “Regierung” sich doch bloß bei Bertolt Brecht schlau zu machen. Der gab der DDR schon vor Jahrzehnten den fast weisen Rat: “Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?”

Die DDR-Regierung war zu doof für diesen klugen Rat, bis das Volk 1989 die Regierung austauschte. Und so bewahrheitete sich Gorbatschows wunderbarer Satz: Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben! Einer muß Honeckers CDU-Watschelente sagen, sie soll ihre “letzte Stunde” nicht verschlafen: Die Uckermark ist schön, ab in die Datsche!


Ex-BILD-Chef Peter Bartels.
Ex-BILD-Chef Peter Bartels.
PI-NEWS-Autor Peter Bartels war zusammen mit Hans-Hermann Tiedje zwischen 1989 und 1991 BILD-Chefredakteur. Unter ihm erreichte das Blatt eine Auflage von 5 Millionen. In seinem Buch „Bild: Ex-Chefredakteur enthüllt die Wahrheit über den Niedergang einer einst großen Zeitung“, beschreibt er, warum das einst stolze Blatt in den vergangenen Jahren rund 3,5 Millionen seiner Käufer verlor. Zu erreichen ist Bartels über seine Facebook-Seite!

image_pdfimage_print

 

105 KOMMENTARE

  1. Hat sie ihr auf „“die Fresse gehauen“?
    Oder warum hält sie ihre Unterlippe fest?
    Vielleicht stehts ihr auch Oberkantr U. ?

  2. Deshalb müssen die jetzt unbedingt LoKo machen, damit sie ihren totalen Absturz noch maximal 4 Jahre hinauszögern können und auch Merkel kein Verfahren droht.

  3. Etwas verspätet hat die Rabenmutter Andrea Nahles Außenminister und Parteikollege Gabriel, Pack zu noch stärkerer Zurückhaltung und einem Verzicht auf Werbung in eigener Sache aufgerufen.
    Aus der Erklärung von Gabriel, Pack – noch amtierender Aussenminister – am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz geht jedoch klar hervor dass der Welt-Journaille D. Yücel seine Freilassung nicht Merkels sondern Packs Anstrengungen zu verdanken hat. Das ist natürlich kein Gottesgeschenk, die Türkei ressortiert ja unter Allah. Diese Freilassung ist eine zeitmäßige Punktlandung die generalstabsplanmässig zur Sicherung von Packs Aussenamts-Pfründe ausgeführt wurde. Der Befreite hätte genauso gut A. Baader, Anus Amri oder Heinrich Himmler heissen können. Die Frage ist welcher Preis Merkeldeutschland für diese Laufbahnrettung (c.q. Exklusiv-Schleusung) zu zahlen hat. Es könnte durchaus sein dass bevor die kleine GROKO Merkels Gebärmutter mittels Abtreibung verlässt, ein Erzeuger des Früchtchens wegen Hochverrat an der Leihmutter vor Gericht landet. Der selbst-designierte Aussenminister M. Schulz muss gewusst haben dass mit der Türkei etwas grosses gedreht wurde was, wäre es seine Leistung, wäre es sein Vorwärtskommen nicht abträglich gewesen. Sich die Federn von Pack in den eigenen Arxxh zu stecken ist nicht nur unhygienisch sondern auch unsportlich. Das Hauen und Stechen wird vorläufig kein Ende nehmen. Schliesslich ist der Pack der am wenigsten gehasste SEPD Genosse!
    Ein Untersuchungsausschuss ist fällig!. Die Genossin Frau Dr. Katarina Barley kann sich schon mal fürs Aussenamt warm laufen.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article173646364/SPD-Spitze-Nahles-weist-Gabriel-zurecht.html

  4. Leider ist dies nur eine Verschiebung im Lager der Linksextremen, die haben immer noch 39-40%. Aber dass zumindest die SPD vor die Hunde geht erfreut mich trotzdem. Dass aber die CDUCSU immer noch über 30% liegt beweist einmal mehr wie leidensfähig die Unionswähler sind. Sie werden jetzt seit 12 Jahren von Merkel ver*rscht, und trotzdem ziehen die Wähler daraus nicht die Konsequenzen.

  5. Allerdings profitiert die AfD davon kaum. Es ist jetzt dringend eine Professionalisierung besonders einiger ostdeutscher AfD Politiker nötig, damit die AfD aus dem 12-15% Ghetto rauskommt und mehr von der Schwäche der Groko profitiert.
    Die Fehler des Gegners nutzen nichts, wenn man selbst auch nur Fehler macht.

  6. Marnix 16. Februar 2018 at 18:21

    Wenn Deutsche von Islam-Terroristen brutal ermordet werden bekommt Merkel tagelang ihr Maul nicht auf und wenn dann nur wenn sie gezwungen wird. Aber kaum war dieses antideutsche Individuum aus der Türkei frei hat es keine Stunde gedauert und Merkel hat ihre Visage in alle Kameras gehalten.

  7. Ich persönlich traue keiner sogenannten Politikerin in Hosenanzügen, wie die beiden auf dem obigen Bild. Das geht doch immer in die Hose.

  8. Nur eine Partei schießt wie Spargel im Mai – die AfD!!❗ 😎
    Leider versucht Islam-Mutti mit Anhang immer noch ihren Dreck durch zu setzen 😥
    Aber die Uhr tickt.
    EU-Grenzen kontrollieren, 1 Kind-Politik für Afrika mit Anhang ❗ 😎

  9. „Wir in der WELT-Redaktion sind unendlich erleichtert: Unser inhaftierter Kollege Deniz Yücel kommt frei.“

    Ein fürchterliches Blatt, wie die um den „deutschen Patrioten“ heulen!
    Ob der sich genauso über die Goldmedaille der d eu t s c h e n Eiskunstläufer freut?

  10. Der Anstieg der AfD ist doch eher mässig und allenfalls mit dem der Grünen und Linken zu vergleichen. Zu Bartelsscher Euphorie besteht nicht der geringste Anlass.

  11. Die Pläne der Altparteien, Deutschland abzuschaffen und das deutsche Volk auszurotten, sind verfassungswidrig und im deutsche Volk nicht mehrheitsfähig. Sollte die Demokratie noch halbwegs funktionieren, werden die Altparteien für diese staatsfeindliche Politik hoffentlich irgendwann abgewählt.

  12. Nun dürfen wir aber nicht durch unbedachte Wortwahl mit dem Arsch umstoßen was wir vorne aufgebaut haben!!! Die Beiträge der AFD-Abgeordneten im Bundestag lassen Hoffen.

  13. Passend dazu die Hetze gegen Deutsche – wieder einmal.

    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/fluechtlingsfamilie-erhaelt-rechtsbeistand-gegen-hetze-im-netz-15452596.html
    –>Diese stinkreiche Familie, von uns – Ihnen allen und mir – finanziert, erhält jetzt auch noch kostenfreien Rechtsbeistand. Die haben Geld wie Dreck und dürfen deshalb auf alle Köter der Köterrasse spucken.

    Was passiert ist, war niemals Hetze gegen Flüchtlinge oder sonst wen, sondern ein Schrei nach Gerechtigkeit und DAS ist etwas vollkommen Anderes. Alles, was hier passiert, ist regressiv und entwürdigend. Deshalb fallen die Parteien – und zwar immer schneller und schneller, denn die Würde des Menschen wurde angetastet – vom Staat!!!

  14. hhr 16. Februar 2018 at 18:51

    Diese miese antideutsche Subjekt Yücell wird von den Drecksmedien wie der Papst abgefeiert. Aber das passt schon zusammen.

  15. so weit sind wir schon, daß man auf die JUSOS hofft. Wenn die die Abstimmung zur GroKotz hinbiegen und das Monster nicht zur Welt kommt bleibt uns viel Elend erspart.
    Was nun, wenn es doch Neuwahlen gibt? Die beiden Schreckschrauben werden es dann nicht mehr sein.
    Aber vorerst kann die Merkelin mal jubeln, daß sie ihren Liebling aus dem Türkenknast raus hat. Wie heist der doch? Jatzel, oder so ähnlich. (Pfeifenraucher werden wissen, was Jatzel ist.)

  16. Die Volksbewegungen die jetzt in allen Deutschen Städten entstehen werden, werden diesen Verrätern, die große Teile unseres Volkes mit der Agenda 2010 verarmt haben, um uns dann 15 Jahre später mit Millionen illegalen Fremden zu überschütten, den Rest geben.

  17. @Peter Bartels :

    ……Dabei braucht Merkels “Regierung” sich doch bloß bei Bertolt Brecht schlau zu machen. Der gab der DDR schon vor Jahrzehnten den fast weisen Rat: “Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?”

    Kleiner, rhetorischer FAUX PAS, verehrter Herr Bartels !

    Nichts anderes als das BRECHT’sche „Auflösen des Volkes und ein anderes Wählen“ steht – spätestens – seit September 2015 auf der politischen Agenda ganz oben !

  18. Wenn die Leute wüssten, was sie den Türken als „Lösegeld“ für den Inhaftierten, den Halbtürken D.Y., bezahlt hat, dann wäre die CDU nicht auf 23% sondern vermutlich jetzt schon auf 13 %!

    ———————————————————————————————–

  19. TV Tip DIE WEISSE ROSE heute 20:15 – 21:35 / ARD alpha

    Die Widerständigen „also machen wir das weiter…“
    „In dem Dokumentarfilm schildern die letzten lebenden Zeitzeugen der Widerstandsbewegung ‚Die Weiße Rose‘, wie sie nach dem Tod der Geschwister Scholl unter Einsatz ihres Lebens weiterhin Widerstand gegen das Hitler-Regime geleistet haben.Es ist anrührend und erschütternd zugleich zu hören, wie die studentischen Widerstandskämpfer aus dem Kreis der Weißen Rose aufgrund ihrer innersten Überzeugung gegen die unmenschlich brutale Nazi-Diktatur aufbegehrten. Vor Katrin Seybolds konzentrierter Kamera kommen sie ausführlich zu Wort: Traute Lafrenz-Page, die Freundin von Hans Scholl, Birgit Weiß-Huber, die Tochter von Kurt Huber, Marie-Louise Schulze-Jahn, Gerda Freise, Ilse Ledin, Jürgen Wittenstein, Karin Friedrich u. v. a. Ihre Erinnerungen vergegenwärtigen eine Welt, in der die Menschenrechte außer Kraft gesetzt und die Menschlichkeit verloren gegangen war.Immer wieder, bis heute, stehen sich Moral und Gerechtigkeitsliebe auf der einen Seite, Niedertracht und systematische Brutalität auf der anderen Seite gegenüber.Der Dokumentarfilm ‚Die Widerständigen „also machen wir das weiter…“ ist ein Manifest des Widerstandes und der Zivilcourage für den Erhalt von Freiheit und Demokratie.Der Film zeigt exemplarisch, welche Kraft, welcher Mut und welches Engagement möglich und nötig sind, um unsere freiheitlichen, demokratischen Werte zu erhalten. Jungen Menschen kann ‚Die Widerständigen „also machen wir das weiter…“ ein Schlüssel sein zu der Erkenntnis, dass unsere freiheitlichen Werte keine Selbstverständlichkeit sind, sondern immer wieder der Erneuerung und Bestätigung bedürfen.

    Ob Susanne Zeller-Hirzel, Stuerzi & co als Widergruender als Wiedergruender
    der „Weissen Rose“ im investigativen Staatssender auch zu Wort kommen ?

  20. BePe 16. Februar 2018 at 18:34
    Leider ist dies nur eine Verschiebung im Lager der Linksextremen, die haben immer noch 39-40%. Aber dass zumindest die SPD vor die Hunde geht erfreut mich trotzdem. Dass aber die CDUCSU immer noch über 30% liegt beweist einmal mehr wie leidensfähig die Unionswähler sind. Sie werden jetzt seit 12 Jahren von Merkel ver*rscht, und trotzdem ziehen die Wähler daraus nicht die Konsequenzen.

    ——

    So ist es leider.
    Die Afd wird auch erst zur Volkspartei, wenn das Volk mitmacht.
    Die FPÖ hat 50.000 Mitglieder bei 8 Millionen Einwohnern.
    Die Afd hat unter 30.000 Mitglieder bei 80.Millionen Einwohnern.
    Erst wenn die Afd Minimum 100.000 Mitgliedern hat, wird die wirklich etwas Bewegen können. Besser wären 2—300.000
    Wir sind derzeit nicht einmal in der Lage in den Komunen alle Wahlkreise zu besetzen. Weil einfach zu wenig Mitglieder da sind und zu viele Angst haben. Das absolut berechtigterweise. Daher tretet alle in die Afd ein. Erst wenn Hunderttausende in der Afd sind wird diese ernst genommen. Hierbei ist es egal ob aktiv oder passiv.
    Solange in manchen Gemeinden nur 1 oder 2 Hansel aktiv sind, passiert gar nichts

  21. Freiheit1821 16. Februar 2018 at 18:58
    Wann, wann, wann erscheint die erlösende Nachricht:

    Merkel ist zurückgetreten!!!!!!!!

    ——

    Das würde wenig ändern und bei einer Neuwahl der Afd umgehend 5% kosten.

  22. So lange die Alt-Parteien sich noch freihändig an den Futtertrögen gefüllt mit dem Steueraufkommen bedienen können sollten sie mal Reisegeld für sich eine Fact-Finding Mission nach Holland entwenden. Die NL-CDU (CDA) und NL-SPD (PvdA) sind nach etlichen Wahlgängen bei zu hoher Temperatur wie Schurwolle geschrumpft. Die PvdA hat viel an Chaoten wie SP und Groenlinks verloren. Auch das CDA ist fast eine Splitterpartei. Jetzt gibt es ein neues Phänomen: die Migrantenparteien gedeihen wie Unkraut. Sie werden gespeist von Mohammedanern und Negern die sich nicht mehr von Links d.h. PvdA, SP, Groenlinks und D´66 (eine liberale Totenkopf-Brigade) vertreten fühlen. Wohl zu verstehen nicht von frisch Eingewanderten sondern von der gebildeten (sic!) dritten und vierten Generation, die angeblich so gut integriert worden wären! Liebe merkeldeutsche Altparteien schaufelt – moderiert vom geliebten Bundespräsidenten- unbeirrt weiter an eurem Grab.

  23. „Altparteien im freien Fall“

    Naja, so ganz stimmt das nicht. Grüzis legen zu. Da gehen wohl größtenteils die ehemaligen Sozistimmen hin. Blödheit ist nicht heilbar.

  24. habe eben einen längeren Text in die Box eingegeben, auf speichern gedrückt, und nu isser weg.
    Muss ich noch warten?
    Hatte allerdings nocht nicht auf „posten“ gedrückt, nur auf speichern.
    Ich will aber auch nicht alles nicht einmal schreiben.

  25. Dortmunder Buerger 16. Februar 2018 at 18:32
    Dieser Volksverhetzer Yücel wird nach der Wende deutlich länger im Zuchthaus schmoren als unter Sultan Erdowahn.

    Möglicherweise zusammen mit Angela Merkel und ihrem antideutschen Marxisten-Gesinde.

  26. Karlmeidrobbe 16. Februar 2018 at 19:05
    ____________________________________________________
    @Peter Bartels :
    ……Dabei braucht Merkels “Regierung” sich doch bloß bei Bertolt Brecht schlau zu machen. Der gab der DDR schon vor Jahrzehnten den fast weisen Rat: “Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?” …
    ____________________________________________________
    Kleiner, rhetorischer FAUX PAS, verehrter Herr Bartels !
    Nichts anderes als das BRECHT’sche „Auflösen des Volkes und ein anderes Wählen“ steht – spätestens – seit September 2015 auf der politischen Agenda ganz oben !

    Durch das gigantische Umsiedlungqsprojekt ist in 4-5 Jahren ein anders Volk hier – von daher kann man schon sagen, dass Brechts Aussage in die Tat umgesetzt wird.

  27. Wir werden sie jagen, sagte Gauland. Und in der Tat das Wild ist bereits aufgestört und aus der Deckung getrieben, damit die Jäger zum Schuss kommen können. Waidmanns Heil!

  28. Freiheit1821 16. Februar 2018 at 18:58

    Wann, wann, wann erscheint die erlösende Nachricht:

    Merkel ist zurückgetreten!!!!!!!!

    EILMELDUNG – Merkel hat Zeitpunkt ihres Rücktritts bekannt gegeben.

    Merkel: „Sobald der BER fertig ist, trete ich von allen Ämtern zurück…“

    :mrgreen:

  29. OT

    Fall Ogilvie Hamburg

    hier nun noch ein kleine Ergänzung oder Klarstellung zum Thema Frau Ogilvie,
    siehe einen der vorherigen Stränge

    die Demos von Fr.Ogilvie finden zwar in Hamburg statt, Frau Ogilvie selbst wohnt aber nicht
    in Hamburg, sondern im dem südlich an Hamburg angrenzenden Landkreis Harburg.
    Und der liegt bereits in Niedersachsen.
    Damit ist die Polizei Hamburg auch nicht für den Schutz von Frau Ogilvies Haus und Familie zuständig,
    sondern eben die niedersächsische Polizei.
    Da ich ebenfalls in der gegend wohne habe ich eine sehr kleine Zeitungsnotiz gefunden, wonach der
    „Staatsschutz“ bereits in dem Fall ermitteln würde.
    Da bin ich aber mal gespannt, wie schnell die Täter gefunden werden, bzw. das Verfahren eingestellt wird.

  30. Wer nicht hören will, muß sterben. Das steht oben.
    Was geschieht mit AfD mit Hr. Poppenburg? Dasselbe, immer bezogen auf „neue Volkspartei AfD“. Mit Poppenburg ist das unmöglich, weil der deutsche Michel solche Leute nicht möchte. Das Handelsblatt sieht übrigens die SPD als den großen Kontrahenten der CDU. Wenn Poppenburg so weiter macht. bleibt das auch so.

  31. Der türkische Deutschenhasser Yücel in einer deutschen Regeirunsgmaschine?

    Das schäbige Merkelregime geht mit unseren Astronauten da weniger generös um und wieder musste der ADAC einspringen:

    https://www1.wdr.de/wissen/technik/woerner-esa-100.html

    WDR.de: Sie haben die Mission von Alexander Gerst, der dann zum Astro-Alex wurde, eng begleitet. Und haben ihn in Schottland nach der Landung abgeholt …

    Wörner: Wir hatten im Vorfeld mit den Amerikanern verhandelt und gesagt, dass wir Alexander Gerst nach der Landung in Kasachstan gerne hier nach Köln bringen würden. Er sollte dann bei der Zwischenlandung in Schottland umsteigen. Die Bedingung der Amerikaner war, dass wir ein Flugzeug beschaffen, das Intensivmedizin an Bord hat, und davon gibt es nur wenige. Die Luftwaffe hat abgesagt, weil sie für einen Astronauten keine Steuergelder aufbringen wollte. Der ADAC hat sich dann bereit erklärt – aber direkt nachgefragt, ob Gerst denn auch Mitglied im ADAC ist.

  32. OT

    Unter den Jubelartikeln des Gossenblattes ‚WELT‘ zur Causa Jücksel werden die Kommentare drastisch zensiert. Nur Jubelperser dürfen ihren Schleim absondern. Dabei wüßte man gerne einmal, wie die ansonsten sehr kritischen Kommentatoren tatsächlich denken. Wahrscheinlich sehen sie es wie wir hier: Shit is coming home into a Shithole!

  33. BX744 16. Februar 2018 at 19:46
    OT [Focus Laufband]
    Yücel wird mit
    REGIERUNGSMASCHINE heim ins Reich geholt!

    Wenn das stimmt sieht man einmal mehr, wie sehr dieses Politikergeschmeiß das Deutsche Volk verhöhnt und verachtet! Wenn diese Typen Scheißeklumpen wären, würden selbst noch die Schmeißfliegen einen Bogen darum machen!

  34. Vorsicht vor solcher Euphorie; der „Tod des Delinquenten“ läßt sich bekanntlich erst „post mortem“ feststellen. Freuen dürfen wir uns ob steigender Zahlen, aber zum Jubeln ist es definitiv zu früh. Gegenwärtig haben wir, neben einem moderaten Zuwachs für die AfD, vor allem eine Verschiebung der Umfragewerte in Richtung der linksextremen Parteien, der Grünen und der SED-Nachfolgepartei, zu verzeichnen.

    Es wird daher wesentlich sein, daran zu arbeiten, die AfD durch weitere Profilierung als Volkspartei und Professionalisierung, auch durch Schulungen – ich denke da nicht zuletzt an diverse unnötige Steilvorlagen, die dem Gegner zuweilen noch geliefert werden – aus dem 12 – 15% – Bereich noch herauszuholen.

  35. DENIZ YUCEL frei, welche Freude!

    YUCEL wird vermutlich in der Türkei zu einer langen Haftstrafe verurteilt werden und dann kann er nie mehr dorthin zurück!
    Das ist dann Strafe für ihn genug!
    Und die Türkei ist ihn endgültig los!
    Und wir haben wieder einen mehr, der woanders „entsorgt“ wurde!

  36. scheuer CSU sagte beim aschermittwoch 2018 auch nur das europa also der europätische staat unsere zukunft sei

    warum nicht deutschland und bayern ? der europäische staat schafft dies ab

    lasst euch nicht verarschen

  37. @jeanette:

    YUCEL wird vermutlich in der Türkei zu einer langen Haftstrafe verurteilt werden und dann kann er nie mehr dorthin zurück!

    Das ist wirklich jammerschade, daß er nicht dortgeblieben wurde, um seinen langjähigen Urlaub im 0-STERNE-STAATSHOTEL „Erdogan“ anzutreten, so ist er leider doch nach Deutschland gekommen und kann – wie schröcklich – nicht mehr in die Türkei zurück.

    Verkehrte Welt : DER dürfte bei mir NIE WIEDER nach Deutschland.

    Zur „Entsorgung“ hats Russland besser : Die Taiga, den Polarkreis, die großen sibirischen Ströme und das nächste Dorf hunderte von Kilometern entfernt…….da kann so jemand schon mal verschütt‘ gehen.

  38. Yücel wird behandelt wie ein Staatsgast. Ach was, ein Heiliger. Jesus 2.0 kehrt zurück nach Deutschland. Hosianna!

  39. Ein Hoch auf die „Volksparteien“ —- Deutschland verblödet im Eiltempo – noch schneller ist BÜRLÜN :

    TAGESSPIEGEL.DE : Geheime Daten des Senats Berlins Drittklässler können nicht schreiben

    Und jetzt der Brüller des Artikels :

    Die Vergleichsarbeiten der Berliner Grundschüler sollten geheim bleiben. Ein SPD-Abgeordneter hat sie dennoch bekommen. Die Ergebnisse zeigen große Defizite…

    „Defizite“ gehören – nicht nur bei Finanzen, Bildung und überhaupt Niveau – zu ROTEN dazu, wie Wärme zum Sommer.

    Da haben der Herr SPD-Abgeordnete endlich Gelegenheit die eigene Schande Erfolge seiner eigenen Politik schwarz auf weiß lesen.

    Na ? Das ist doch schon was, oder ?

    Nur, lieber TAGESSPIEGEL : So „geheim“ kann die Sache ja nicht sein, wenn die „Studie“ vom ROT-DUNKELROT-GRÜNEN Senat selbst kommt und die Presse über einen SOZEN davon erfährt.

  40. Dieser Yücel, dessen Freikauf („Es gab keinen Deal“) und Rücktransport in einer Regierungsmaschine wir alle bezahlen dürfen, hat noch 2 Beispiele für den deutschen Untergangswillen vergessen: Merkel und Nahles

    https://www.taz.de/!5114887/

  41. Gabriel will Außenminister bleiben.
    Da hat er Zeit für die Familie und die Kohle stimmt.
    Darum das Gedöns mit Yücel-
    Siggi ist ein Held!
    Nahles flippt aus.
    Da war dem Pack-Siggi doch glatt beinahe „der Mann mit den Haaren im Gesicht“ ins Gehege gekommen!

  42. Karlmeidrobbe
    16. Februar 2018 at 20:25
    Ein Hoch auf die „Volksparteien“ —- Deutschland verblödet im Eiltempo – noch schneller ist BÜRLÜN :

    TAGESSPIEGEL.DE : Geheime Daten des Senats Berlins Drittklässler können nicht schreiben
    ++++

    Wenn der IQ von K***bälgern unter 80 beträgt, wird es schwierig mit dem Erlernen von Lesen und Schreiben!

    Na ja, können immerhin noch gute Messerwerfer und Drogendealer werden.

  43. Das finde ich sehr erfreulich, dass die Altparteien weiterhin kräftig an ihrem Ast sägen, auf dem sie sitzen. Weitermachen, wir nehmen es erfreut zur Kenntnis.

  44. Deutschlandhasser Yücel und die Lumpenpresse, das sind Brüder im Geiste.
    Wie heißt es doch so schön: ,,Gleich und gleich gesellt sich gern!“
    Nur schade das der Steuerzahler wiedermal die Rechnung bezahlen darf. 🙁

  45. ´Altparteien im freien Fall. ´ gut so. durch deutschelande muß ein ruck gehen . so kann es nicht weiter gehen.

  46. BARTELS HART:
    „Altparteien im freien Fall: Wer nicht hören will, muß sterben!“

    😉 ICH ELEGANT:
    „Altparteien im freien Fall: Wer nicht hören will, stürzt ab!

  47. Hatte gehöhrt das sich Merkel von Steuergelder in Süd-Amerika ein Grundstück gekauft hat. Vielleicht hat sie schon ihre Koffer gepakt und schwirt ab in ihre Datscha, wenn ihr der Boden hier zu heiß werden sollte. Dann ab in den „Regierungsflieger, der hoffendlich im Mittelmeer abschmiert und ausser allen gerettet werden nur die Merkel „schmußt“ dann mit den Haifischen. das ich ihr wirklich gönne. Dieses Weib plappert genau so dämliches Zeug wie ein Esel, der Klavier zu spielen versucht.

  48. Die Mehrheit der Deutschen muss erst wieder lernen fuer ihre EIGENEN INTERESSEN einzutreten und sie durchzusetzen. Ja, es ist erlaubt und das natuerlichste von der Welt, die meissten auch westlichen Laender tun dies, sofern sie nicht von linkslastigen Globalisten regiert werden.
    Dazu gehoert natuerlich auch das Recht in homogenen Gesellschaften zu leben, da man dies fuer den Erhalt seiner EIGENEN KULTUR als unabdingbar betrachtet.
    Multikulti momentan von allen Links/Global/grenzenlos/NWO Phantasten als zukuenftig aufgeblasene Gebilde hat sich als fuer die eigene Kultur verheerend erwiesen, denn die bildungsfernen Sozialtouristen aus dem Bodensatz der 3.+4. Laender haben mit Kultur absolut nichts am Hut.

  49. Ob elegant, oder auch charmant, Deutschland bald in Feindes Hand!
    Sollt‘ es nicht gelingen uns Deutsche auf die Straß‘ zu bringen,
    ist’s Schluss mit unser’m ewig Schuften, wir mögen uns alsbald verduften.
    Dies wurd‘ uns doch schon angeraten, und nein es war kein karnevalen.
    Nur die Straße kann noch helfen, vereint, zusammen, noch vor Zwölfen.

  50. AfD wirkt!

    auch da, wo der linksrotgrüne Siff besonders stark ist, im grünen Speckgürtel der Hauptstadt!

    Waren wir vor 2 Jahren noch einer gegen 5 Penner von der AntiFa bei POGIDA in Potsdam

    sind wir jetzt 3 gegen einer in Cottbus

  51. Meine Kommentare spiegeln (ich hasse spiegeln) nicht die Meinung des PI-Teams oder den anderen Kommentatoren wider.
    KAMELTREIBER KÜMMELHÄNDLER NEGER KINDERF* – FEIGLINGE

  52. Denen wird schon einfallen, wie sie das Wahlrecht ändern können, um weiterhin unser Land in Trümmer zu legen und auf den Trümmern von Staat und Volk ihre EUdSSR errichten zu können.

    Den Vorstoss mit dem Wahlrecht für Kinder gabs ja schon, ebenso das Ding mit dem Kommunalwahlrecht für alle in Deutschland lebenden Ausländer.
    Da geht noch was.

  53. Hatte in den letzten zwei Tagen drei längere Gespräche mit völlig fremden Menschen beim Einkaufen, in der Warteschlange in der Bank und beim Arzt.
    Diese Gespräche habe ich nicht begonnen, ich habe mich nur beteiligt. Wir waren uns einig, dass Merkel weg muß. Jeder hat diese Gespräche mitbekommen, niemand hat widersprochen.

    Deutschland braucht Neuwahlen! Deutschland will Neuwahlen!

    Doch Merkel wird alles daran setzen, ihren Willen, ihre Herrschaft durchzusetzen.
    Denn sie haben alle Angst vor Neuwahlen – außer natürlich die AfD.

    Neuwahlen! Macht Dampf, AfD!

  54. Man hat ja fast den Eindrück <– türkisch richtig, dass ein Yücel dem Deutschen wichtiger ist als eine Eva Hermann.
    Letztere wurde nicht nur in Haft genommen, in Sippenhaft, sondern sie wurde rausgeschmissen, diffamiert, kernerentsorgt, zur persona non grata erklärt und von ihrem Lügensender fristlos gekündigt. Das hat kein Schwein interessiert, das war so alles politisch korrekt.

    Schon lange her, aber für mich hat der Zerfall Deutschlands damals begonnen als der dreckige, süffisante Kerner sich dies leisten durfte – für mich vorher abgesprochen und genehmigt, würde sie nicht vor dem Kernerschen Hexengericht sofort abschwören.

    Und wer diese unwürdige Propagandashow, der damals entstandenen Lügenpresse sah, wird mir recht geben.

    Mittlerweile ist die CDU und CSU unter Merkel zu einer Schleuserpartei geworden, die Lügenpresse hat sich fast zehn Jahre danach als solche manifestiert. Die SPD ist laut eigener Deklaration von einer Arbeiterpartei zur Mirgrationspartei mutiert. Die CSU leistet sich den Islam, der zu Bayern gehört wie die Weißwurst und vor allem SPD Bürgermeister bauen für Flüchtlinge Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften und Mehrfamilienhäuser nach dem neuesten Standard. Einrichtungen von denen vor allem alleinerziehende deutsche Mütter mit drei, vier Kindern nur träumen können und schon seit Jahren auf der Suche danach sind, wenn ihre Kinder flügge werden. Sie sich aber weder leisten können noch als Mieter angenommen werden.

    Ach wie herrlich ist dieser Staat, der lieber über Flüchtlinge debattiert, nicht genug von diesen bekommen kann und seine eigenen Bürger darüber vergisst.

    Lustig ist ja auch wie die SPD in sich, nach außen agiert, wie der unsägliche Juso-Vorsitzende über die eigene Partei und deren Versagen spricht, fast darüber jubiliert, wie vorgestern bei Lanz oder gestern bei Illner. Alle sprechen darüber, dass die Partei nur und ausschließlich Stimmen verliert wegen ihres Führungschaos!! SO verblendet dumm, egoistisch und eigengetrieben sind nicht nur die SPD’ler sondern auch Qualitäts-Print-Medien-Vertreter, die dem zustimmen. Und diesen –Verzeihung- Idioten muss mal ins Stammbuch geschrieben werden warum eine ehem. Arbeiterpartei, die Sozialdemokratie, wirklich Stimmen verliert!
    Eichel, Kühnert haben es ja bei Lanz vortrefflich verstanden der eigenen Partei sowas die den Todesstoß zu geben.
    Sie verliert die Stimmen, weil die Mehrheit der Bevölkerung, die Wähler das Gefühl haben, sehen und verstehen, dass sie nur noch mind. die zweite, besser die dritte Wahl sind. Und aus dieser Perspektive des Verlusts der Zugehörigkeit ist das Führungschaos eher noch nur der Auslöser.
    Würde der Juso-Schwätzer mal sowas sagen wie:“Die wahren Goldstücke sind wir Deutschen“ und der Mann mit den Haaren im Gesicht hat in seinem Europa- und Globalisierungswahn vergessen, wie in seiner Intuition nur noch Politik gegen die AfD und nicht mehr Politik für das Volk zu machen, eindeutig klar zu stellen, dass wir zuerst für die Deutschen, für die Arbeiter und Angestellten dieses Staates da sind und erst dann für Flüchtlinge und Ausländer, weil wir, diese Menschen als das pot. Gut dieses Staates ausmachen, die alles finanzieren, möglich machen!… dann hätte er sicherlich was richtig gemacht.
    Doch dafür hat dieser Schwätzer nicht genügend Eier in der Hose, mal salopp gesagt, aber eines weiß er, politisch korrekt und jung in Jahren, dass man als Politiker nie endgültige Aussagen machen darf! Und das hat er dem Politikanfänger und SPD-Parteivorsitzenden Schulz richtig erfahren ins Polittagebuch geschrieben. Also hat der pot. SPD-Wähler auch sehen und hören dürfen, was ihn erwartet, wenn so ne Knallerbse wie Kühnert mal in der SPD Karriere machen sollte.
    Kühnert sagte umschreiben und glasklar: Vertraue keinem SPD'ler!!

    Darin war dieser Nichtsnutz stark, aber richtige Sozialdemokratie ist ihm sowas von fern und er ist mit verantwortlich dafür, dass künftig seine Partei den 12% nahe kommt. Da kann er seine Tolle noch so föhnen und noch so schlagfertig sein. Jusos sind stellvertretend für diese Jugend. Sie können alles, vor allem dummschwätzen, sie wollen alles, obwohl es tausend Gründe gibt, warum das nicht geht und sie können den Brexit nicht verstehen. Aber sie sehen die Bevölkerungsschicht, die ihnen alles ermöglichte, ihre Wegbereiter waren, als dumme Basis auf deren Fundament man alles ermöglichen kann. Nur dieses Fundament bröckelt, die Basis will nicht mehr.

    Eine Merkel versteht das nicht, keine Nahles, kein Scholz, kein Söder, kein Seehofer, schon gar nicht der Dressman Lindner.

    Und für dich, Kühnert gilt, es wird mal Zeit dass du im richtigen Leben ankommst.

    Und für all die letztgenannten: Sagtet ihr nicht unisono ihr hättet verstanden?

  55. Giftzwerg 16. Februar 2018 at 21:24

    Hatte gehöhrt das sich Merkel von Steuergelder in Süd-Amerika ein Grundstück gekauft hat. Vielleicht hat sie schon ihre Koffer gepakt und schwirt ab in ihre Datscha, wenn ihr der Boden hier zu heiß werden sollte. Dann ab in den „Regierungsflieger, der hoffendlich im Mittelmeer abschmiert und ausser allen gerettet werden nur die Merkel „schmußt“ dann mit den Haifischen. das ich ihr wirklich gönne. Dieses Weib plappert genau so dämliches Zeug wie ein Esel, der Klavier zu spielen versucht.
    ________________
    Mit dem Flieger nach Paraquay geht die Route nicht übers Mittelmeer, da geht’s gleich raus über den Atlantik. Im Mittelmeer bestünde noch die Gefahr, dass sie von den NGOs gerettet wird.

  56. Zeit, zu gehen, Frau Doktor M. !

    Doch jeder Politiker hinterläßt bei seinem Abgang so eine Art Vermächtnis, in dem er seine Politik rechtfertigt, Bilanz zieht, usw. .

    Der Anstreicher A. H. hat das nach 12 Jahren getan und das “ Mein politisches Testament “ genannt .
    Vielleicht könnte ihr das als Anregung dienen. Zumindest die Einleitung !

    Die könnte so lauten :

    Mein politisches Testament 2018 .

    Seit ich 2015 als Bundeskanzlerin meine bescheidene Kraft für den Marxismus-Leninismus einsetzte , sind nunmehr über zwölf Jahre vergangen.

    In diesen zwölf Jahren haben mich bei all meinem Denken, Handeln und Leben nur die Liebe und Treue zum Sozialismus bewegt. Sie gaben mir die Kraft, schwerste Entschlüsse zu fassen, wie sie bisher noch keiner Sterblichen gestellt worden sind. Ich habe meine Zeit, meine Arbeitskraft und meine Gesundheit in diesen zwölf Jahren verbraucht.

    Es ist unwahr, daß ich …

    Als Einleitung macht sich das doch ganz gut, oder ?

  57. Im Tagesspiegel werden Yücels frühere Hasskommentare als „Satire“ verharmlost und natürlich bekommt die AfD auch was ab:

    Yücel ist frei Über die Feinde der Freiheit

    Es gibt keinen Zweifel daran, dass Deniz Yücel ein politischer Gefangener Erdogans war. Aber die Pressefreiheit muss auch in Deutschland verteidigt werden. Ein Kommentar.
    Lorenz Maroldt

    (….)

    Menschenrechtsverletzungen, Demokratiedefizite und misshandelte Pressefreiheit in der Türkei zu beklagen, ist das eine. Zum anderen ist im Fall Yücel aber auch ein erschreckender „Geschieht ihm recht“-Reflex in Deutschland zu konstatieren. Denn es gab hierzulande nicht nur eine breite Unterstützung für den seiner Freiheit beraubten Journalisten, sondern auch eine bemerkenswerte Gehässigkeit ihm gegenüber. Sie äußerte sich in Gesprächen, in Blogs, in sozialen Netzwerken, in Leserbriefen, und sie kam nicht nur aus den erwartbaren rechtsradikalen Kreisen und dem Umfeld der AfD, sondern auch aus der Mitte der Gesellschaft. Anlass waren zwei umstrittene ältere Kolumnentexte Yücels in der „taz“, ein bitterböser über Thilo Sarrazin, der sich vor Gericht erfolgreich dagegen wehrte, ein satirischer über Deutschland, das sich dem Wunsch des Autors nach einem „baldigen Abgang“ bis heute hartnäckig widersetzt. Dafür wünschten ihm nicht wenige, die sich ansonsten als aufrechte Demokraten geben, einen noch längeren Aufenthalt im türkischen Gefängnis, zumal ihm ja Deutschland nicht passe, und stellten das Engagement für Yücel deshalb in Frage. Solche Leute sind Erdogan ähnlicher als sie denken – die Pressefreiheit ist nicht nur am Bosporus jeden Tag zu verteidigen.

    http://www.tagesspiegel.de/politik/yuecel-ist-frei-ueber-die-feinde-der-freiheit/20973608.html

  58. Kanns nicht erwarten, bis weder eine Grokotz zustande kommt – noch Merkel jemals wieder als gewaehlte Bundeskanzlerin dieses Land weiter gegen die Wand faehrt.
    Dafuer Neuwahlen stattfinden, da alle Tricks bisher nicht gefruchtet haben, mit weiter so wie bisher zu wurschteln.
    Zu viele Waehler, selbst ploetzlich kritische Kommentare sind wie Sand im Getriebe fuer die bisher nach DDR Manier nahezu reibungslos funktionierenden pc Scheindemokratie des Merkelkartells.

  59. Schon gehört?

    +++EILMELDUNG+++
    Angela Merkel will in Kürze zurücktreten. Sie will aber vorher noch den BER eröffnen.

  60. Politische Parteien sind keine Wertgegenstände!

    Sie sind Werkzeuge. Und die Spitzenpolitiker haben das im Gegensatz zu den Wählern kapiert.

    Ein Werkzeug wird dazu eingesetzt, ein bestimmtes Ziel zu erreichen, und wenn es dabei Abnutzungserscheinungen davonträgt oder gar ganz kaputtgeht, dann ist das EGAL! Beispiel: Man nimmt einen Hammer, um ein Gebäude einzuchlagen. Dabei ist das Ziel, dass das Gebäude kracht – nicht, dass der Hammer möglichst keine Macke bekommt. Das Gebäude ist Deutschland – und wenn Deutschland zerstört ist, ist es vollkommen gleichgülitig, in welchem Zustand sich am Ende die Hämmer mit der Aufschrift CDU oder SPD befinden.

    Parteien sind – auch zeitlich gesehen – im Vergleich zu einem jahrtausendealten Volk nichts als lächerliche Wegwerfartikel und so werden sie von den Wissenden auch benutzt. Sie bilden ohnehin immer 100% zusammen, und wenn ein Werkzeug kaputt ist, wird eben ein anderes benutzt.

    Wer von den Konservativen hier hätte vor 10 Jahren gedacht, dass sich das Werkzeug mit der Aufschrift CDU dazu eignet, den ohnehin fast nicht mehr existenten deutschen Grenzen den letzten Rest zu geben? Es hat sich geeignet! Es hat natürlich Macken davon bekommen, aber das macht doch nichts. Und wenn es kaputt ist, dann wird es eben fortgeschmissen und ein anderes eingesetzt. Vielleicht nicht von den gleichen Personen, aber das ist egal, auch die Personen leben nicht ewig.

    Dieses Verbundenheitsgefühl, das man unter AfD-Wählern gegenüber der AfD beobachtet, wird anderen Parteien selbst von ihren Wählern nur in weit geringerem Maße entgegengebracht, von Politikern überhaupt nicht! Natürlich ist es sinnvoll, ein Werkzeug nicht unnötig kaputtzumachen, aber das Ziel ist nicht die Schonung des Werkzeugs mit der Aufschrift CDU oder SPD, sondern das Abreißen der Mauer namens Deutschland.

  61. Hier mal meine Darstellung zur Lage in unserem Land:
    „Ich kann diese Gesellschaft nicht mehr ertragen, nur noch Dummheit, Infantilität, Belanglosigkeit, Beliebigkeit, Betrug, Verrat, Lüge, Selbstsucht, Künstlichkeit, gleichförmige Masse ringsum.
    Jeder hetzt von Termin zu Termin, keine Zeit mehr für besinnung, Andacht, Innehalten, Reflektion.
    Die Zeit selbst ist zur Ware geworden, alles ist Ware und Geschäft, bei allem muss eine Gewinn herausspringen, selbst in der Liebe und Partnerschaft, desshalb ist der heutige Mensch versklavt wie nie zuvor. Nimm eine Kredit zum Hausbau auf und du bist für 30-40 Jahre versklavt oder ruiniert.
    Alles ist banal, fade widerlich, geschmacklos, schamlos, schmutzig.
    Alles Schöne, Eldle, Natürliche, alles Lebendige, Herrausragende , Erhabene ist verschwunden.
    Die natürlich gewachsene innere Ordnung aller Dinge ist ausgehölt oder zerstört, durch Liberalismus, Sozialismus, Feminismus, überdrehten Humanismus und sonstigen zerstörerischen Spinnereinen, alle Zusammenhänge und Bindungen aufgelöst, Religion und Glauben erloschen.
    Der Feminismus und die Gleichberechtigung hat die Frauen zu „Feinden“ der Männer gemacht und die Männer haben von solchen „Frauen“ die Schnauze voll.
    Arbeit ist Entmenschlicht worden, wer seine Job behalten will, muss mit Maschinen konkurrieren.
    Zu viele Schmarotzer werden von diesem „System“ versorgt, saugen es aus, die in einer gesunden Gesellschaft auf sich gestellt keine Chance auf Teilhabe hätten.
    Zu wenige Starke, die zu viel Schwache mitschleppen müssen, weil keine Auslese, keine natürliche Selektion zugelassen wird.
    Es ist ein Grad der Entnervung in der westlichen Gesellschaften erreicht, der zur Entladung kommen wird. Da alle und alles Gleich sind, fehlt jede Spannung, ist eine tödliche Langeweile eingetreten, die mit ständiger trivialer Unterhaltung kompensiert werden muss.
    Jeder spürt, so kann es nicht weiter gehen, jeder wartet auf den grossen Knall.

  62. Nennt die Türkei diesen Yücel als juristische Person einen Türken oder einen Deutschen? Er hat doch den Doppel-Pass.
    In der Türkei müsste er doch eigentlich als Deutscher (mit türkischem Pass) gehandelt werden. Oder ?
    Daran sieht man, wie unsinnig diese Doppel-Pass-Geschichte ist. Jeder dreht die Nationalität so, wie er möchte.
    (Und so werden bald immer mehr „Deutsche“ die üblichen Verbrechen begehen. Die bösen, bösen „Deutschen“, kann man da nur sagen.)
    .
    Wie ich gestern im Fernsehn hörte, hat dieser Deutschlandhasser Yücel eine Wohnung (offenbar) in Istanbul. Dortin kann er sich doch zurück ziehen, wenn es ihm im so schlimmen Deutschland nicht gefällt.
    Aber dieser gute Mann reist auf deutsche Staatskosten lieber zurück ins verhasste Deutschland.
    (Villeicht ist er sogar Nachbar von Claudia Roth-Grün. Diese farbenfrohe Dame soll ja auch ein Anwesen in der Türkei haben.)

  63. ………. ist doch völlig egal welche prozentzahlen die diktatorischen systemparteien haben…
    Die ziehen ihr ding durch, ohne wenn und aber, und werden von niemandem an ihrem tun
    Gehindert, geschweige denn zur rechenschaft gezogen. ……. DDR. 1.1
    wo bleibt der Weckruf ???

  64. Die AfD wird die neue Volkspartei. Leider hat Herr Poggenburg den Volksverrätern wieder neue Munition geliefert. Maas möchte die AfD unter Verfassungsschutz stellen. Satire ist nämlich bei der AfD nicht erlaubt.

  65. @ itsover 17. Februar 2018 at 09:08:

    ………. ist doch völlig egal welche prozentzahlen die diktatorischen systemparteien haben…
    Die ziehen ihr ding durch, ohne wenn und aber

    Ja!

    Als Wähler muss man sehr, sehr gut aufpassen, sich nicht in eine Art „Partei-Olympiade“ hineinziehen zu lassen, bei der es nur noch darum geht, dass der eigene Favorit möglichst gut abschneidet, und komplett ausblendet, dass das NICHT DIE WIRKLICHE WELT IST.

    In dieser Mitfieberstimmung wie in einem Wettkampf kommt leicht der Gedanke auf. die anderen (z.B. Frau Merkel und hohe SPD-Tiere) hätten genau das gleiche Ziel – nur eben für ihre jeweilige Partei. Und wenn sie bei Umfragen weniger Prozentpunkte haben, dann wären die am Verlieren. Nein, sind sie nicht zwangsläufig, und zwar deshalb, weil es gar nicht ihr Ziel ist, möglichst viele Prozentpunkte zu haben.

    Es ist ihr Ziel, Deutschland mit anderen Menschen zu bevölkern.

    Ob sie das mit 40 % CDU oder mit 25 % CDU, mit GroKo oder JamaikaKo, mit 13 % oder 30 % AfD im Bundestag machen… das ist ihnen egal. Die Fakten werden über die Demographie geschaffen, nicht über bunte Balken auf dem Bildschirm und Sitzplätze im Bundestag! Demographie – und dabei vor allem der Nachzug von Kindern und jungen Frauen – sind langfristig verheerend wirkende Entwicklungen, aber keine Sau weiß in 50 Jahren mehr, welche Parteien 2021 die Wahl gewonnen haben!

    Es ist wichtig, sich immer wieder klarzumachen, welche Welt wirklich (wirkmächtig) ist und welche nur ein Spiel. Unsere Gegner wissen das.

  66. Aus den ehemaligen Volksparteien, wurden doch längst „Flüchtlingsparteien“! Denen sind sich illegale Einwanderer ganz offensichtlich wichtiger, als idas „Volk“! Da wird mit allen Tricks daran gearbeitet, dass illegal einreisende Betrüger, Kriminelle und Asylschwindler mit der Bezeichnung „Flüchtling“ eine annehmbare Aufwertung bekommen. Gestiegene Gewaltopferzahlen, durch die als „Flüchtlinge“ bezeichneten Invasoren, werden ignoriert und schöngerechnet. Betrug als Willkommensgeschenk scheint Ausdruck der Regierung und zur Norm zu werden.
    Doch NOCH ist das Volk in der Mehrheit und die Mehrheit im Volk ist schwer im Kippen, weg von den ehemaligen Volksparteien. Bei grünen brennt zwar momentan das Strohfeuer der Gutmenschen, aber auch das ist nur ein schnelles Abbrennen.

  67. Altparteien im freien Fall

    Aber vorher wollen diese Verräter den Deutschland Sack noch zu machen.

    Ärgerlich :
    Plötzlich ist da Unrechtsbewusstsein, wo vorher so gut wie keines war : Verlust von menschlichem Leben.Einfach im Mülleimer entsorgt.

    Die 8 Millionen abgetriebenen Landsleute sind jetzt nicht da, wenn man sie zum eigenen Schutz bräuchte.

    Bedankt euch alle recht artig bei Kanzlerin-Freundin Alice Schwarzer, der ihr diese 68er Scheisse zu verdanken habt.
    Sie hat die wertvolle Vorarbeit geleistet für die jetzige Überfremdung. Und ein Bundesverdienstkreuz dafür erhalten.
    Wie viel Geld hat sie dafür von wem bekommen.

  68. Es ist wichtig, sich immer wieder klarzumachen, welche Welt wirklich (wirkmächtig) ist und welche nur ein Spiel. Unsere Gegner wissen das.

    Ganz genau.

    Weil sie euch in einer Lügenwelt der Lügenmedien halten, der Matrix.

    Sie aber sitzen alle weiter oben und wissen, was wirklich abgeht, was wirklich wirkmächtig ist.

    Sie werden euch nie dieses Wissen teilen, ganz einfach, weil eben dieses Wissen ihre Macht ist.

    Das Höhlengleichnis von Platon

    https://www.youtube.com/watch?v=xWX2kSHgIjk

    https://www.youtube.com/watch?v=9396F0PbGpA

  69. Letztere wurde nicht nur in Haft genommen, in Sippenhaft, sondern sie wurde rausgeschmissen, diffamiert, kernerentsorgt, zur persona non grata erklärt und von ihrem Lügensender fristlos gekündigt. Das hat kein Schwein interessiert, das war so alles politisch korrekt.

    Der Plan zur Überfremdung Deutschlands stand schon damals.

    Da brauchten die antideutschen Verschwörer keine Erinnerung an deutsche Kinder und Familien.

    http://www.eva-herman.net/medien-macht-und-manipulation-eva-herman-andreas-popp-michael-vogt/

  70. +++ @RealPopulist 16. Februar 2018 at 18:45
    Deutschland im freien Fall. Wer nicht auf die Straße geht muss leiden lernen.
    Anfangs dachte ich, die AfD fängt erst mal derart langsam an weil ihr Deutschland
    etwas bedeutet; und bald wird sie, muss sie doch mächtig gewaltig alle Kräfte
    des Widerstandes bündeln, nur so kann ein Umschwung FÜR Deutschland
    gelingen. Aber ich musste leider erkennen, dass die AfD sich nur gut anpasste
    im System. Im Osten geht vielleicht noch was in Sachen Gemeinschaft von AfD
    UND ANDEREN patriotischen Kräften.
    Distanzierung von Bewegungen FÜR Deutschland, welche DAS GLEICHE ZIEL
    verfolgen, das steht der AfD nicht gut zu Gesicht. Leider.
    Danke an PI, dass ihr wieder da seid. Ich hoffe stärker als je zuvor.
    +++
    Ich hab’s ja schon tausendmal geschrieben, aber aktuell ist es leider immer noch: Überschätzt bitte die AfD nicht! Die AfD ist komplett unterwandert mit Schwachmaten die beim Begriff Patriot schon Pickel an den Rosinen bekommen. Altparteiler aus den Verräterparteien sitzen in allen Ebenen und zersetzen das System des Widerstandes. Natürlich sind die Ansprachen im BT mal etwas erfrischend und angenehm. Aber dahinter agieren Systemlinge und Kriecher der übelsten Sorte; bis hinunter in den letzten Kreisverband. Allein schon, daß der BuVo angeblich geschlossen für einen Abmahnung an Poggi stimmt. Ich sage Euch: So wird das nichts mit 180° – niemals!

  71. Reiner07 17. Februar 2018 at 09:44

    Heute steht in meiner Tageszeitung: Kein Überblick beim Familiennachzug. Bundesregierung legt nur unvollständige Zahlen zu gestellten Anträgen vor. Für Axel Fischer, der im Haushaltsausschuss für den Etat des Arbeits- und Sozialministeriums zuständig ist, ist dies ein Skandal. “ Die Bundesregierung weiß nicht, wer in`s Land kommt, wie viele ins Land kommen – und will es auch gar nicht wissen.“

  72. Ich habe mir gestern Abend die 20:00Uhr Lügenschau Tagesschau angetan. Meine negativen Vorurteile Erwartungen wurden mal wieder voll erfüllt.
    Nach gut 10 Minuten wurde eine Grafik zum Deutschlandtrend eingeblendet. Ich vermisste den 15% Balken der AfD. Nanu dachte ich, sind die jetzt schon so dreist und unterschlagen die AfD komplett? Daraufhin habe ich mir später in der Mediathek das Ganze nochmals in Ruhe angesehen. Dabei mußte ich feststellen, daß das Ergebnis für die AfD tatsächlich angezeigt wurde. Aber wie! Es gab kein Standbild; der rote SPD Balken wurde sofort groß in den Vordergrund gezoomt und verdeckte, na was wohl, ganz zufällig das Ergebnis der AfD. Hier der Verweis; ab 10:25 ansehen:
    http://www.ardmediathek.de/tv/Tagesschau/tagesschau-20-00-Uhr/Das-Erste/Video?bcastId=4326&documentId=50080120
    Man sieht mal wieder, sie haben tatsächlich die Wahrheit berichtet, aber so, daß der Schlafmichel sie nicht wahrnehmen kann und in die Irre geführt wird. Selbst ich, der auf allemöglichen Manipulationsversuche der Medien geeicht ist wurde zunächst überrumpelt. Wie geht es dann erst einem Naivling, der vor der Glotze sitzt, die Tagesschau für seriös hält, auf seinem Leberwurstbrot rumkaut und seinen Kamillentee schlüft.

    Was mir noch augefallen ist: Die Anordnung der Balken war völlig willkürlich. Kein System zu entdecken. Weder prozentual, alphabetisch, nach größe, nach Gewinn und Verlust noch sonstwie sortiert. Die AfD, welche in solchen Grfiken sonst gerne ganz rechts angezeigt wird, wanderte neben die SPD von der sie dann sofort überschattet wurde.

    Mein Fazit: Tagesschau = Lügenschau

  73. erich-m 17. Februar 2018 at 08:45

    Sehr gute Analyse! Die globalen Satanisten führt die Menschheit weg von Natur, Vernunft und Verstand und hin zu Verrücktheit und Verkommenheit.

  74. Hoffentlich geht der freie Fall der Altparteien schnell genug, damit wir nicht restlos unser System an den Islam verscherbeln.
    Sollte der Islam und die Scharia Oberhand gewinnen, dann droht uns – ich will dies mit einem Bild ausdrücken – das hübsche KALIFAT GERMANISTAN.
    Auch unser neuer Heimatminister wird dann nicht verhindern können, dass wegen der Scharia unser Oktoberfest abgeschafft wird. Also kein Bierzelt mehr Herr Drehhofer. Im Islam ist Alkohol verboten. Weisswürste zum Früstück? Das wird vom Speiseplan gestrichen. Ist Schwein drinnen. Die Groko spielt also in Bayern mit dem Feuer. So gab es soweit ich weiss bereits eine Revolution in Bayern wegen erhöhter Bierpreise. Folglich wirds für die CSU spannend bei den nächsten Wahlen in Bayern.
    Aber Germanistan dürfte noch toller werden. Vor allem wird Germanistan ein freies Land sein. Frei von Damenmode (Die Einheits-Burka wird dann ja Pflicht). Die neue Bierzeltfreiheit habe ich ja schon erwähnt. Ganz toll ist auch die islamische Religionsfreiheit. Wer will kann ja mal nachschlagen, was jemandem blüht, der vom Islam abfällt. Bekanntlich schützt aber unser GG nicht nur die Freiheit der Religionsausübung, sondern auch der Religionswahl. Also wird unser GG im Islam genauso verschwinden, wie – Merkel sei Dank – die Bindung der Verwaltung (auch der Regierung) an Recht und Gesetz. Ja Frau Merkel! Auch Sie sind über Art 20 III GG an das geltende Recht gebunden. Und Artikel 20 III GG wird sogar von Art 79 IV GG – von der Ewigkeitsgarantie – geschützt. Das kann man nicht so einfach mit einem Federstrich wegmerkeln. Aber wir werden auch vom Verhältnismäßigkeitsprinzip durch die Scharia befreit. Für Diebe gibts da ein hübsches Handabhacken. Und erst die Hinrichtungen. Einfach Klasse.
    Die Verfassungswidrigkeit des Islam ist also evident. Es ist nur gerecht, wenn die Politik von Merkel durch die Wähler abgestraft wird. Hoffentlich noch rechtzeitig.

  75. Drobo 17. Februar 2018 at 10:17
    Es ist wichtig, sich immer wieder klarzumachen, welche Welt wirklich (wirkmächtig) ist und welche nur ein Spiel. Unsere Gegner wissen das.
    ————————————————–
    Ja so ist es!
    Alle Politik die für uns sichtbar ist, ist nur „Theatervorstellung“.
    Die wirkliche Politik wird verdeckt gemacht oder durch die „normative Kraft des Faktischen (Kant)“ einfach erzwungen. Es werden einfach unumkehrbare Fakten geschaffen, dass Volk wird nicht gefragt.
    Desshalb leben wir auch nur in einer „Scheindemokratie“.
    Nur direkte Demokratie ist die Herrschaft des Volkes.
    Daraus folgt, diese parlamentarische Demokratie wie wir sie jetzt haben, muss zerstört werden!

  76. TPJ 17. Februar 2018 at 11:39
    Hoffentlich geht der freie Fall der Altparteien schnell genug, damit wir nicht restlos unser System an den Islam verscherbeln.
    ————————————————
    Erst muss alles in Scherben (Krieg, Inflation, Bürgerkrieg, Einsturz Schultenturm, verrecken von Dollar und EURO, Bankensterben usw.) fallen, bevor es besser werden kann.
    Nur wenn ein Acker gründlich Umgepflügt, dann neu Angesät und gut Gedünngt und Bewässert wird, kann eine neue Frucht reifen und eine gute Ernte eingefahren werden.
    Auf einem Acker nur hie und da Unkraut herausrupfen, bringt nichts!

  77. Mein armes Vaterland!
    Die Altparteien und der angeschlossene Staatsfunk, die bringen es noch um.
    Was tröstet es mich schon, wenn die Umvolker sich verrechnet haben und die Invasoren die nie wählen werden. Denn die Kulturfremden gründen schon eigene Parteien und drücken ihren Halbmondkult durch.
    Und die Verräter im eigenen Land. Wie dieser Stahlknecht von der CDU vor der Wahl gesagt hat: „Ihr könnt Moscheen bauen, doch nicht jetzt.“ Was für Verräter, diese Politkaste mit halbstaatlicher Prügeltruppe von der Antifa.

  78. Und tägtlich landen des nachts auf unseren Flughäfen Flieger mit Hunderten
    neuen meist islamischen Arabern und Negern, die Merkel nach geheimen Veträgen zu uns hereinholt, um Italien und Griechenland sowie die syrisch-türkischen Lager zu entlasten . – „Wir schaffen das „

  79. Versuchen wir es doch mal mit Adam Riese. Die CDU hat 3,4 Prozent verloren (von 32,9 auf 29,5), gleichzeitig hat die FDP 1,8 Prozent verloren (von 10,8 auf 9,0), macht zusammen 5,2 Prozent Wähler-Schwund. Die AfD soll aber angeblich nur 2,4 Prozent hinzugewonnen haben (von 12,6 auf 15,0). Das ist unglaubwürdig. Wer soll denn glauben, dass in der jetzigen politischen Situation jeder zweite Wähler, der CDU und FDP abhanden kommt, ins links-grüne Lager wechselt?
    Meine Vermutung ist, dass die 5,2 Prozent komplett für die AfD zu verbuchen sind, dies aber von den Demoskopen nicht erkannt wird. Nach meiner Rechnung steht die AfD bei mindestens 17,8 Prozent. Sofern es der AfD gelingen würde, noch den ein oder anderen frustrierten SPD-Wähler für sich zu gewinnen, könnte sie bei einer Neuwahl auf 18 Prozent hoffen. Und genau deshalb wird es keine Neuwahl geben.

  80. Was ich auffallend finde ist, dass Merkel immer dicker wird… immer aufgedunsener… Und ein gesunder Geist wohnt eben nun mal in einem gesunden Körper. Bei dem BMI von Angela Merkel ist man nicht mehr gesund!

    Ich wünsche mir schon mal alleine deshalb, also der Ausstrahlung wegen, eine neue Generation an Politikern. Welche, die ästhetisch sind… ähnlich dem Sebastian Kurz und dem Franzosen Macron… Es täte einfach gut, schöne und gesunde Menschen in politischen Reigen zu sehen… und nicht all diese kränklichen und „unappetitlichen“ Gestalten.

    Ich bin mir sicher, dass alleine durch eine visuelle Erneuerung ein positiver Ruck durch die Gesellschaft ginge. Meinetwegen mit Spahn und Lindner nebst Weidel…

  81. Hier die Meinung eines Neumitglieds der SPD zum Thema GroKo bzw. ungebetene Einwanderung („Flüchtlinge“):

    „Christina Bredtmann, 30, ist Tierärztin in Berlin und seit dem 26. Januar 2018 Mitglied der SPD. (…) Die Berlinerin erzählt im FOCUS-Online-Interview, warum sie entschieden gegen die GroKo ist. (…)

    ‚Für mich ist schon diese mutmaßliche Flüchtlings-Obergrenze im Koalitionsvertrag nicht akzeptabel. Die Würde des Menschen ist unantastbar; das sollte auch für den 220001sten Menschen gelten, der aus einem Kriegsgebiet geflohen ist. Genauso schlimm fände ich es, wenn die SPD in der Flüchtlingspolitik noch weitere Zugeständnisse an die Union macht und der AfD in die Hände spielt. Wenn die SPD das macht, dann überlege ich mir, ob ich weiter in der Partei bleibe.'“

    (gefunden bei https://www.focus.de/politik/deutschland/focus-online-serie-zur-groko-abstimmung-wenn-spd-das-macht-neumitglied-setzt-parteispitze-rote-linie_id_8481278.html)

    Das masochistische Bedürfnis der SPD-Linken nach Selbstbestrafung durch Zerstörung ihrer Heimat mittels unbegrenzter Flutlingsinvasion ist offenbar weiterhin ungebrochen.

  82. Ja ,Herr Glücksel oder so:Warum bekommen die Deutschen so wenig Kinder?Ich kann es Ihnen sagen:weil auch die Frau in unserem Kulturkreis das Geld mit herbeischaffen muß,um den Familientroß am Laufen zu halten..Bei 4 oder 5 Sprößlingen,wie bei den Muselmanen (lieber noch ein paar mehr)ist es schwierig,das zu bewerkstelligen….Die arabische Frau versteht sich als Gebährmaschine,kann nichts anderes,will nichts anderes ,wird systematisch“blöd“gehalten.
    Übersetzt heißt das:die deutsche Frau kann sich max.2 Kinder erlauben,damit die Museltante 6 von der Sorte problemlos durchbringen kann….und Mohamed ist total easy und begeistert von soviel Solidarität.Amen

Comments are closed.