Was ist los in diesem Land? Mütter, die aufschreien. Frauen, die sich bewaffnen. Medien, die wegschauen. Ein Film über Angst in Deutschland und die Wahrheit, die jeder weiß, aber niemand aussprechen darf. Die neue JF-TV Reportage: Deutschland 2018 – Frauen in Gefahr. Zum Thema noch ein Terminhinweis für PI-NEWS-Leser: Die nächsten großen Frauendemos finden statt am 17.2. in Berlin, am 3.3. in Kandel und am 4.3. in Bottrop.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

63 KOMMENTARE

  1. Heut ist Mia-Valentinstag, der Gedenktag an die Opfer der unter dem #Merkelregime vergewaltigten und ermordeten Mädchen und Frauen!

  2. Pazderski spricht von großen inhaltlichen Gemeinsamkeiten zwischen der CDU/CSU und der FDP und der AfD. Laut seiner Darstellung kommt auch die SPD „theoretisch für eine Zusammenarbeit infrage“

  3. Ich glaube nicht, daß unsere Spitzenpolitikerinnen Probleme mit Vergewaltigung haben. Es dürfte ihren geheimen Wünschen voll und ganz entsprechen.

    Wenn die eine oder andere Erlebende dabei ums Leben kommt, „nun ist es mal so, ich kann da auch nichts machen“. Im Krieg sind das Kollateralschäden, bei uns die etwas weniger schönen Begleitumstände, möglichst viele Fachkräfte für unsere Wirtschaft und Rentenicherer ins Sozialparadies zu holen. Und der Rolli freut sich über die Auffrischung unseres Genpools

  4. ehemalige CDU-Generalsekretär Volker:
    .
    „Merkel hat für die Zukunft der CDU – und darum sollte es ihr mehr gehen als um ihre eigene Gegenwart – desaströs verhandelt!“
    .
    „Mein Zorn gilt nicht nur dem Verhalten von Angela Merkel, sondern genauso einer weiteren CDU-Führung, die das alles geschehen lässt und die Zukunft der CDU verspielt.“

    .
    Die SPD ist schon tot .. sie weiß es nur noch nicht..
    .
    Die CDU stirbt den langsamen bedeutungslosen Tod.
    .
    .

    Die Zukunft MUSS und KANN nur die AfD sein..
    Die Zukunft MUSS und KANN nur die AfD sein..
    Die Zukunft MUSS und KANN nur die AfD sein..
    .
    Für die Sicherheit der einheimischen Bürger.
    .
    Für die Zukunft der deutschen Nation.
    .
    Für die Zukunft der deutschen Gesellschaft und Kultur.
    .
    .
    Der Kampf gegen Merkels-ASYL-BESTIEN, die unsere Frauen und Kinder vergewaltigen und töten, muss zur obersten Priorität gehören.

  5. Dieses Volk tut mir leid. Schon wieder wird es von Politikern heimgesucht, die seinen Untergang herbeiführen wollen.
    Aber mein Mitleid für die Deutschen hält sich in Grenzen, denn es benutzt nicht sein Gehirn, um solche Entwicklungen frühzeitig zu erkennen und zu stoppen. Es unterwirft sich lieber einem Mainstream, der nichts Gutes im Sinne hat. Ist halt bequemer!

  6. D Mark 14. Februar 2018 at 09:21

    Die Patrioten müssen jetzt endlich zusammenstehen. Parteien, Bewegungen, alternative Medien. Die Distanziererei ist der Untergang des patriotischen Lagers. Distanzieren von den Altparteien, der Antifa, den MSM: ja.

    https://www.facebook.com/MichaelSturzenberger/
    ————-
    Das ist eine wunderbare Nachricht – die klare Vernunft kehrt ein! Das wird natürlich unsere Gegner zu neuen Hasstiraden bringen, aber was anderes ist eh´ von denen nicht mehr zu erwarten und nützt uns wesentlich mehr, als es schadet. Im Lügenfunk wird es noch totgeschwiegen, ob die einen Schock bekommen haben? Sonst wird doch bei denen aus jedem Furz ein Orkan gemacht, wie bei dem linken Türken Deniz Yüksel, oder wie der Vogel sich nennt.

  7. Was ist mit den BLONDEN FRAUEN los?
    Keinen Bock auf Kapuzen- und Messermänner?
    Was ist da schiefgegangen?

  8. Den Kleinen Waffenschein braucht man nicht zu „machen… Man braucht ihn nur im Bürgeramt zu beantragen. Es lohnt sich in jedem Fall…

  9. Kein weiterer Kommentar meinerseits.

    .

    „30 Prozent seiner Haut sind verbrannt

    Siegaue-Vergewaltiger bei Brand in JVA schwer verletzt

    Wie der stellvertretende Leiter der JVA Köln Wolfgang Schriever am Mittwoch der dpa sagte, war in der Nacht Rauch aus der Zelle des 31 Jahre alten Gefangenen bemerkt worden. Bei dem Feuer in der Zelle sei der Mann so schwer verletzt worden, dass er am frühen Morgen operiert werden musste. Nach Angaben Schrievers sind 30 Prozent seiner Haut verbrannt. Die erheblichen Verletzungen seien ersten Informationen zufolge aber nicht lebensbedrohlich. Ob der Mann das Feuer selbst gelegt hat, war zunächst unklar.“

    https://www.focus.de/panorama/welt/30-prozent-seiner-haut-sind-verbrannt-siegaue-vergewaltiger-bei-brand-in-jva-schwer-verletzt_id_8464916.html

  10. Drohnenpilot 14. Februar 2018 at 09:52

    ehemalige CDU-Generalsekretär Volker:
    .
    „Merkel hat für die Zukunft der CDU – und darum sollte es ihr mehr gehen als um ihre eigene Gegenwart – desaströs verhandelt!“
    .
    „Mein Zorn gilt nicht nur dem Verhalten von Angela Merkel, sondern genauso einer weiteren CDU-Führung, die das alles geschehen lässt und die Zukunft der CDU verspielt.“
    …………
    Hier ist noch jemand am Rande des Abgrunds aufgewacht, der von Merkel geschreddert worden ist:

    Volker Rühe kritisiert Angela Merkel scharf: „Die CDU verspielt ihre Zukunft“

    https://web.de/magazine/politik/wahlen/bundestagswahl/volker-ruehe-kritisiert-angela-merkel-scharf-cdu-verspielt-zukunft-32801604
    Scharf ging Rühe auch mit seiner Partei ins Gericht: „Mein Zorn gilt nicht nur dem Verhalten von Angela Merkel, sondern genauso einer weiteren CDU-Führung, die das alles geschehen lässt und die Zukunft der CDU verspielt.“

  11. AfD und Pegida Dresden – es wächst zusammen, was zusammen gehört.

    Die AfD sollte es sich gut überlegen ob sie mit Leuten wie Lutz Bachmann zusammenarbeiten will. Die Leute, die an den Demos teilnehmen, die werden eh die AfD wählen.

    Ich werde das dann nicht mehr tun.

  12. WARUM SIND DIE TÄTER VON KARINA T. NIE VERURTEILT WURDEN??
    WER HAT DAS ZU VERANTWORTEN??
    DA SOLLTE MAN UNBEDINGT DRANBLEIBEN!!!

    SIND SIE NICHT VERURTEILT WORDEN WEIL SIE AUSLÄNDER SIND??
    „KONTAKTE“ HABEN?
    WARUM KÖNNEN SIE EINER DEUTSCHEN FRAU UND MUTTER EIN BLAUES AUGE SCHLAGEN OHNE KONSEQUENZEN, OHNE STRAFE?

    DÜRFEN DIE DEUTSCHEN JETZT AUCH DEN AUSLÄNDERINNEN BLAUE AUGEN SCHLAGEN OHNE STRAFE???

  13. Marie-Belen 14. Februar 2018 at 10:14

    Kein weiterer Kommentar meinerseits.
    …..
    So edel bin ich nicht. Ich hoffe, dass es besonders seinen Mist-Dödel betroffen hat.

  14. ghazawat 14. Februar 2018 at 09:30

    Ich glaube nicht, daß unsere Spitzenpolitikerinnen Probleme mit Vergewaltigung haben. Es dürfte ihren geheimen Wünschen voll und ganz entsprechen.

    Wenn die eine oder andere Erlebende dabei ums Leben kommt, „nun ist es mal so, ich kann da auch nichts machen“. Im Krieg sind das Kollateralschäden, bei uns die etwas weniger schönen Begleitumstände, möglichst viele Fachkräfte für unsere Wirtschaft und Rentenicherer ins Sozialparadies zu holen. Und der Rolli freut sich über die Auffrischung unseres Genpools
    —–
    Das mit der Wirtschaft hat wohl auch nicht so geklappt, wie die CDU/CSU/SPD-Linken es erträumten, denn die Wirtschaft soll um 0,6 Prozent nachgelassen haben, wenn man wenigstens das dem größten deutschen Lügensender DLF glauben darf. Wo man hinsieht: Es geht abwärts.

  15. zum start in diesen sonnigen valentins-mittwoch (morgen schneiz in kiel)
    die gute nachricht fuer des frommen steuerzahlers herz und seele:

    „Der Mann stamme aus dem Libanon und sei dort gefoltert worden.
    Spuren an seinem Körper hätten das gezeigt, erläuterte Zeddel.

    Der Fluchtweg habe den 38- Jährigen über Russland nach Norwegen geführt,
    von dort sollte er in den Libanon zurückgeschickt werden.
    Die norwegische Anwältin habe zur Flucht nach Deutschland geraten.
    Im Aufnahmelager habe der 38-Jährige den Bescheid des Bundesamtes für Migration
    und Flüchtlinge (BAMF) erhalten, dass er gemäß dem in der EU geltenden Dubliner
    Abkommen nach Norwegen ausgewiesen werden soll.

    „In der Sondersitzung des Kirchengemeinderates am 30. Mai 2017
    haben wir uns dann ganz deutlich für dieses Kirchenasyl entschieden.“ *
    http://www.kn-online.de/Lokales/Eckernfoerde/Altenholz-38-jaehriger-Libanese-bekam-Kirchenasyl

    * und alle mitglieder_Innen der Staatskirchengemeinde im kieler rotwein-speck Guertel
    am ihnen so verhassten flugplatz haben sich bereit erklaert, fuer alle kosten und wuensche
    des kirchenasylierten illegalen selbstschudnerisch zu haften.

  16. Marie-Belen 14. Februar 2018 at 10:25

    Marija 14. Februar 2018 at 10:19

    Die Gedanken sind frei…… ?
    ————-
    Ohoh, das hören die Linken aber gar nicht gern!

  17. Sorry. Ein guter Teil dieser Frauen sind doch diese Liebhaberinnen von Fluchtsimulanten (ich meine das jetzt nicht körperlich, aber das gibt es auch) und werden militant wenn man was gegen ihre Schätzchen sagt..
    Die sollen es sich unterstehen zu jammern.
    Die anderen tun mir leid.

  18. Marija 14. Februar 2018 at 10:25

    „ghazawat 14. Februar 2018 at 09:30

    Wo man hinsieht: Es geht abwärts.“

    Der große Knall kommt noch.

  19. D Mark 14. Februar 2018 at 09:25

    Weiß jemand, ob es in Hamburg und Cottbus mit den Demos weitergeht?

    Der Sozen Bürgermeister von Cottbus erwirkte einen Zuzugsstop von weiteren Invasoren und er greift massiv seinen Landeschef, den farblosen Sozen MP Woidke an, der bei dem Merkel-Regime nicht anecken möchte und der bei dem Invasionsproblem einfach auf Tauchstation geht.,

    Als „Abwehr“ der in Cottbus sich ausbreitenden Stimmung gegen weitere insbesondere kriminelle und gewalttätige Invasoren erdreistet sich Woidke nicht, mißbräuchlich anlässlich des 73. Jahrestags des alliierten Luftangriffs auf Cottbus am Donnerstag erneut für „Weltoffenheit und gegen Rassismus“ aka für die weitere Invasion von Arabern und Negern zu demonstrieren.

    Zur selben Zeit macht auch der Sozen-Bürgermeister Krüger von Freiberg in Sachsen mobil, auch hier fordert die Bevölkerung keine weitere Invasion und Krüger hat schon mal der Rechtsbrecherin in Berlin eine Rechnung von 736000 € für ungedeckte Kosten verursacht durch Invasoren geschickt.

    https://www.facebook.com/sven.krueger.freiberg/posts/586972451473321

  20. Das folgende (dem Kindergarten entnommene) Kopfkino-Szenario ist allen jungen Frauen im Vor-Bezness- und „Vorvergurgt…Elend!…-Stadium gewidmet,
    die ja „nicht anders klnnen“,
    als sich den „Gegebenheiten“ anzupassen,
    „der Natur folgend“:

    „Wer hat Angst vor dem schwarzen Maaaa…hann?“
    „Niieeemand!“
    „Wenn er aber koooo…hommt?“ …o weh!
    „Dann laufen wir davooo….hon! Kreisch!“
    *
    Warte, warte nur ein Weilchen,
    dann kommt Obongo auch zu dir…..
    …oohstännich!…

    Den Enttäuschten, Alleinstehenden, Zukunftslosen, Wütenden, Befleckten, Ausgenutzten, Betrogenen
    Verarschten sei Nachsicht zuteil.

  21. @ D Mark 14. Februar 2018 at 09:21

    Die Patrioten müssen jetzt endlich zusammenstehen. Parteien, Bewegungen, alternative Medien. Die Distanziererei ist der Untergang des patriotischen Lagers. …
    ——————————————————————————

    Genau. Diese Distanzeritis hat auch so was U-Boot mäßiges. Nur ja nicht aufs Wesentliche schauen sondern an jedem Komma was aussetzen …

  22. OT

    ORIENTALISCHE RÄUBERHÖHLEN

    DER DRECK MUSS WEG!

    POL-GT: Kontrollaktion mit Feuerwehreinsatz Ordnungsamt und Polizei überprüften Shisha-Bars und Kioske – hohe Kohlenmonoxid-Belastung in einer Bar
    12.02.2018

    (:::)

    Hinsichtlich der gemessenen Kohlenmonoxid-Belastung wurden bei dem Einsatz teilweise hohe Überschreitungen der Grenzwerte festgestellt. Das kann auch bei kurzen Aufenthalten in den Räumlichkeiten zu ernsthaften gesundheitlichen Störungen führen.

    ➡ In den meisten Fällen reichte eine Belüftung der Räume. In einem Fall an der Berliner Straße wurden die Werte jedoch derart gravierend überschritten, dass das Ordnungsamt die sofortige Räumung der Gaststätte veranlasste und die Feuerwehr hinzugezogen werden musste.

    Die Feuerwehr entfernte dort unter Einsatz von Schutzanzügen und Atemschutzgeräten einen flammenden Säulengrill aus der Bar und belüftete die Räume, so dass die akute Gefahr beseitigt werden konnte.

    Die Abgabe von Shisha-Pfeifen wurde dem Betreiber bis auf Weiteres untersagt, so dass dort fortan nur noch Getränke ausgeschenkt werden dürfen.

    Der Betreiber muss jetzt ein spezielles CO-Warngerät in den Räumlichkeiten der Gaststätte nachrüsten, sowie für eine ausreichende Funktion der Lüftungsanlage sorgen.
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/3864642

  23. Wie sind wir hier nur hingekommen??
    Ich habe nicht das ganze Video gesehen, aber die Vorkommnisse müssten in jedem Land der Welt ausreichen, solche Drecksgestalten wie Merkel für immer zu eliminieren. Und was nützt mir ein „kleiner Waffenschein“, wenn ich nur eine Schreckschusspistole habe?
    In den USA geht man für die Woche einkaufen im nächsten Supermarkt, am Ende sucht man sich noch schnell eine Pistole oder ein Gewehr aus, dazu Munition und fertig ist. Die Schrottwange, neuerdings mit ihrem grauen Mob auf dem Hohlschädel geiferte damals bei Konny Reimann in den USA herum, warum da alle Waffen haben. Reimann hat ihr das langsam und verständlich erklärt, das jeder das Rechte dort hätte, sein Eigentum und sein Leben zu verteidigen. Betritt jemand sein Grundstück und verlässt es nicht nach mehrmaliger Aufforderung knaltts. Und was ist dabei nun das Problem, Schrottwange??
    Nun ja, die braucht keine Waffe bei sich zu haben. Wer deren hässliche Adler-Klmotten sieht ergreift ohne Aufforderung die Flucht.
    Das gleiche gilt für unsere hässlichen und überwiegend lesbischen Flintenweiber aus dem Bundestag zu, mal die Wagenknecht und Frau Weidel ausgenommen. Die bräuchten nämlich alle eine Knarre, damit die überhaupt jemand anfasst, geschweige vergewaltigt. Wenn ein Angreifer die anspricht, so mit FickiFicki und die dann im hellen erblcikt, der rennt sofort um sein Leben. Die „Opfer“ werden den dann mit der Knarre bedrohen und verlangen, das er loslegen soll. Auch bei Merkel und Co hält das Gesicht jeden Feind ab,ohne Waffenschein…………………..
    Hier mein bester Freund,noch ein richtiger Deutscher , der damals schon das ausgesprochen hatt, was heute jeden Tag passiert, ab 12.44……………………………………….
    https://www.youtube.com/watch?v=7Rf36WFWlY4

  24. @ opferstock 14. Februar 2018 at 10:29

    Was soll das denn „dieser Frauen“?

    Wieviele Millionen deutsche Frauen bzw. „Bio“-Deutsche wollen Sie denn in den Gulag treten? Wollen Sie ein rechtes Terror-Regime errichten?

    Wie wollen Sie denn Millionen „bio“-deutsche Mitläufer, Naive u. Luder bestrafen? Wollen Sie, daß unsere konservative Bewegung beim Volk verhaßt sein wird?

    Nicht einmal alle Merkel-Regime-Diener wird man einst bestrafen können. Wir müssen froh sein, wenn wir die obersten Köpfe zu fassen bekommen u. 20 Millionen Moslems u. Neger abschieben können.

  25. jeanette 14. Februar 2018 at 10:09
    In Deutschland gibt es nicht so viele echtblonde Frauen. Die meisten sind blondiert. Die meisten deutschen Frauen sind eher dunkelhaarig. Und die Frauen mit Durchblick stehen nicht bzw. zum Glück nicht mehr auf diese Spezies Mann.

  26. Die einheimische Damenwelt hat guten Grund die vaterländische Sache zu verfechten

    Während die einheimischen Männer im Zuge der morgenländisch-afrikanischen Völkerwanderung und der damit einhergehenden Mohammedanisierung des deutschen Rumpfstaates ein mehr oder weniger qualvoller Tod erwartet, steht den einheimischen Frauen die Schändung bevor. Und diese wird in einem langen, qualvollen und sich wiederholenden Prozess vor sich gehen, in dessen Fortgang die einheimischen Frauen alles verlieren werden, was ihnen lieb und teuer ist: Die Schulbildung, die Berufstätigkeit, der Spaziergang, der Einkaufsbummel und selbst der Frisörbesuch, bis sie am Ende aus ihren Behausungen hervorgezerrt werden, um dem fremdländischen Eindringlingen als lebende Gummipuppen zu dienen – woran man einmal mehr sehen kann, daß so manches Schicksal schlimmer sein kann als der Tod. Daher sei der einheimischen Damenwelt schon aus Eigeninteresse dringend geraten, die vaterländische Sache nach Kräften zu verfechten und der vermaledeiten Umerzogenheit wehren, wo immer sie ihnen begegnet.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  27. Das letzte Mal als nur Männer über das Schicksal des Landes bestimmten ging es auch nicht gerade toll aus.

  28. „Siegaue-Vergewaltiger bei Brand in JVA schwer verletzt“

    Jetzt übertreibt er aber. Ich meine, der war doch schon schwarz…

  29. @ Maria-Bernhardine 14. Februar 2018 at 11:28

    [@ opferstock 14. Februar 2018 at 10:29]

    Was soll das denn „dieser Frauen“?

    Wieviele Millionen deutsche Frauen bzw. „Bio“-Deutsche wollen Sie denn in den Gulag treten? Wollen Sie ein rechtes Terror-Regime errichten?
    ———————————————————–

    Warum immer gleich so giftig? opferstock 14. Februar 2018 at 10:29 hat doch nicht im Geringsten auch nur angedeutet, wovon Sie hier fabulieren. Leider machen Sie das oft. Sie hören das Gras wachsen und erfinden Inhalte, die der User überhaupt nicht meinte (und auch nicht meinen konnte), dann antworten Sie in einer Schärfe, die so tut, als seien Ihre Gedanken berechtigt.

    Da Sie das immer wieder machen, frage ich Sie doch einmal, ob es nicht viel mehr Sinn machen würde, mehr freundschaftlich zu sein, ZUNÄCHST nachzufragen, wenn man etwas nicht versteht oder hineindeuten möchte und dann wird das auch was mit der Solidarität. Und das Beste: Niemand wird dann je denken, Sie können ein Zank-U-Boot sein.

  30. Während die einheimischen Männer im Zuge der morgenländisch-afrikanischen Völkerwanderung und der damit einhergehenden Mohammedanisierung des deutschen Rumpfstaates ein mehr oder weniger qualvoller Tod erwartet,….

    —————————————————————-
    Ich denke nicht mehr so oft an den Tod. Bei mir ist endgültig der Kampfgeist erwacht. Ich denke es könnte sich auch nach dem Kampf wieder lohnen.

  31. zur Erinnerung:
    Von der Maas bis an die Memel …
    August Heinrich Hoffmann von Fallersleben am 26. August 1841 auf Helgoland dichtete

    Das Lied der Deutschen

    Deutschland, Deutschland über alles,
    Über alles in der Welt,
    Wenn es stets zu Schutz und Trutze
    Brüderlich zusammenhält,
    Von der Maas bis an die Memel,
    Von der Etsch bis an den Belt –
    Deutschland, Deutschland über alles,
    Über alles in der Welt!

    Deutsche Frauen, deutsche Treue,
    Deutscher Wein und deutscher Sang
    Sollen in der Welt behalten
    Ihren alten schönen Klang,
    Uns zu edler Tat begeistern
    Unser ganzes Leben lang –
    Deutsche Frauen, deutsche Treue,
    Deutscher Wein und deutscher Sang!

    Einigkeit und Recht und Freiheit
    Für das deutsche Vaterland!
    Danach lasst uns alle streben
    Brüderlich mit Herz und Hand!
    Einigkeit und Recht und Freiheit
    Sind des Glückes Unterpfand –
    Blüh’ im Glanze dieses Glückes,
    Blühe, deutsches Vaterland!

    https://de.wikipedia.org/wiki/Das_Lied_der_Deutschen

    Fazit: Die Satansbrüder waren schon damals vor 177 Jahren (und viel viel länger) eifrig am Werkeln sprich Merkeln, um alles Deutsche zu zerstören. Hoffmann von Fallersleben hatte das genau richtig erkannt, zusammengefasst und in Form von Gedicht und Lied zur Gegenwehr aufgerufen. Der wahre Inhalt des Gedichtes wurde selbstverständlich von den Deutschfeinden verdreht, entstellt oder auch missbraucht. Die erste und zweite Strophe des Deutschland-Gedichtes treffen das heutige Gepansche in der rot-grün-braunen Kloake genau auf den Punkt. Oder?

  32. wieder ein hervorragendes Stück aus dem
    Ohnesorgtheater 14. Februar 2018 at 11:48
    möchte ich hier deshalb gerne wiederholen für Spätzuschalter und Neuankömmlinge.

    „Wir haben in diesem Land mehrere Probleme, weil

    wir als Volk einem einheitlichen satanischen Block gegenüberstehen, der nicht unsere Interessen vertritt.

    Politik, Medien, Kirche, Gewerkschaft, Konzerne, Banken. Sie verfolgen eine menschenfeindliche Ideologie,

    einerseits die der kriegsführenden NATO, andereseits die der Volksauflösung und -vermischung, sowie Gender als Vorstufe für das Endziel: Pädophilie zu erlauben und salonfähig zu machen.

    Wer sich dem entgegenstellt, wird sozial niedergemacht, beruflich in die Wüste geschickt und medial hingerichtet.

    Wir haben es mit einem Block mit viel Geld und Macht zu tun. Sie haben viele Unterabteilungen, die sie an ihrer Macht und ihrem Geld teilhaben lassen und die sie als Kontrolleure ihrer widerlichen Mechanismen einsetzen, Denunzianten, Mitläufer in Ämtern, Gerichten, Schreibstuben, Künstlern, die laut das Hohelied der Ideologie singen und amtlich durchsetzen.

    Erst wenn sich diese weigern mitzuspielen, werden wir eine bessere Gesellschaft erreichen.

    Der Druck muß von unten kommen, die oben sind sich einig und ändern nie etwas“.

    Bravo! Genau so isses!

  33. int 14. Februar 2018 at 10:51
    „der Natur folgend“:

    „Wer hat Angst vor dem schwarzen Maaaa…hann?“
    „Niieeemand!“

    Diese Angst könne noch irgendwo (durch heute unbekannte Mechanismen) in den „unwichtigen“ DNA-Resten liegen, die wir noch besitzen nachdem die „Menschen“ aus Afrika unsere Vorläufer damals heimgesucht haben und durch die wir uns noch heute von denen unterscheiden. Wer weiss …

  34. Pimal Daumen 14. Februar 2018 at 15:36
    Ich denke mal Hauptgrund sind globale wirtschaftliche Interessen einiger weniger.

    Was die von denen gesteuerten Politikerdarsteller so für Vorlieben haben und mit der Umvolkungs-/ Verorkungspolitik so gleich noch mal mit verbinden, sind nur Nebenerscheinungen und Rauchgranaten.
    Die Orkwaffe ist das Wesentliche. Sie vernichtet die Zivilisation dauerhaft und macht damit Demokratie unmöglich.

  35. schrottmacher 14. Februar 2018 at 09:38

    https://www.derwesten.de/region/feuer-in-jva-koeln-bonner-siegauen-vergewaltiger-schwer-verletzt-operation-in-der-nacht-id213435863.html

    Immer diese juristischen Spitzfindigkeiten… Wer soll den sonst das Feuer gelegt haben?
    ———————————————————————————-
    Klar, natürlich kommt nur dieser Kerl als Brandstifter in Frage.
    Ich vermute mal der Typ hat keine Lust die aufgebrummten 11 Jahre für sein Verbrechen abzusitzen deswegen auch die Brandstiftung mit der gewollten teilweisen Selbstverbrennung. Der Kerl hofft darauf aus dem Krankenhaus verduften zu können.
    Ich hatte heute gelesen das Goldstück hatte bereits bei Haftantritt schon gezündelt. Der Brand wurde vom Wachpersonal nur früher entdeckt.

    Schade eigentlich denn ein sich selbst abgefackelter brutaler Vergewaltiger käme den deutschen Steuerzahlern deutlich günstiger.
    Goldstück flambiert sozusagen 😀

  36. Frauen glaub ich gar nichts.Macht ein weisser Mann einer ein Kompliment oder traut sich gar, einer in die Augen statt auf den Boden zu schauen, wird man zumindest verbal sofort beschimpft, wenn nicht gleich wegen Sexismus direkt angezeigt.Heutzutage per App.
    Wird Frau-In von Arabern umzingelt, begrapscht ,zu Boden gebracht ist es gelebte Willkommenskultur, die armen „Geflüchteten“ usw.
    Trägt weisser Mann Spuren von Bart ist es Verwahrlosung in den Augen psychologisch linksbunter Frauen, quasi Symptom einer Krankheit.
    Trägt aber Abu mamou Mamuut Madi aus Syrien verratzten Gammelbart ist das „süss“ und „Ausdruck seiner Identität“ und „Persönlichkeit“ etc usw usf

    Schlicht und einfach : mit doppeltem Maß gemessen.Schizophren.

  37. Liebe Patriotinnen und Patrioten,

    hoffentlich machen die Frauen klar, dass diese Frauendemos nicht gegen einheimische anständige Männer sind und dass die anständigen weißen (auch alte und weise) Männer sehr willkommen sein sollten.

    Frauen und Männer spalten, Zwietracht und Bosheit untereinander stiften, das wurde ja von den knallbunten und linken Terrorgruppen perfektioniert. Dies darf aber bei diesen Frauendemos keinesfalls passieren, wenn es dem Anliegen dienlich sein soll, gegen Messerstechereien und Vergewaltigungen zu demonstrieren und das beenden der Gewaltübergriffe gegen Einheimische von der deutschen, österreichischen, französischen, spanischen, ja von der europäischen Politik mit lauter Stimme einzufordern.

    Einheit, Freiheit, Brüderlichkeit, damit wir wieder gut und gerne in der Heimat leben können.

    120 Dezibel!
    http://www.120db.info/

  38. Nette Leute – Der „Integrationsprozess“ wird halt „schmerzhaft“ (Die Grünen).
    Wie viele, und welch schmerzhafte Erfahrungen müssen die normalen Leute
    noch machen, bis die Grünen und die Linken den „Prozess“, als vollzogen
    beurteilen? Anpassung? – Kopftücher? – „friedliche Islamisierung“ , statt
    Deutschland? JA!, sagen alle Linken und Grünen!

Comments are closed.