BILD-Aufmacher von heute Morgen. Mittlerweile steht das SPD-Absägen von Martin Schulz im Blickpunkt...
Print Friendly, PDF & Email

Von PETER BARTELS | Sie hat Deutschland verarscht … Sie hat die EU verarscht … Sie hat die Welt verarscht … Und sie hat die CDU verarscht. Und jetzt – endlich – schlägt die frühere Christen-Partei zurück. BILD schreit den Schmerz raus: „Nach GroKo-Debakel – Aufstand gegen Merkel!“

Dann zitiert das Blatt Friedrich Merz, den immer noch jungen Mann, der einst mit einer „Bierdeckel-Steuer“ Furore machte, dann von Merkel und ihren Schleimern weggejagt wurde: “Wenn die CDU diese Demütigung auch noch hinnimmt, hat sie sich selbst aufgegeben.“

Wut oder Wundern? Das schreibt ausgerechnet das Blatt, das die Totengräberin Deutschlands jahrelang vergottet, in den Himmel gejauchzt hat – mit Tee-Gebäck und Grufti-Gesülze. Nach der CDU-Katastrophen-Wahl mit 32,9 Prozent ließ BILD an der Spitze der Schranzen-Medien zu, dass Merkel sich, im Sound von Genosse Honecker („Den Sozialismus in seinem Lauf …) nach dem schlechtesten Wahlergebnis der CDU-Geschichte schnippisch höhnte: „Ich sehe nicht, was wir anders machen sollten.“

Während im wirklichen Leben immer mehr deutsche Schulkinder zu Fremden im eigenen Land wurden und werden … Während immer mehr Frauen reihenweise im Park vergewaltigt wurden und werden … Während immer mehr selbstverliebte Bürgermeister den Moslems, den neuen Herren, ein Traumgrundstück nach dem anderen für die neue Moschee schenken … Während die CDU/CSU inzwischen auf 30, die SPD auf 17 Prozent durchgereicht wurde, stellt die angebliche First Frau (??) sich bräsig hin, weidet die CDU der Arschkriecher endgültig aus. Ungerührt schenkt sie dem noch größeren Wahlverlierer SPD (20,5%) die besten Stücke des längst erlegten Wildbrets: Sechs Minister für eine Handvoll Macht – ihre eigene Macht, natürlich. Darunter Filetstücke wie das Finanz- , Außen-, Arbeits- und Justiz-Ministerium.

Ausgerechnet Asthma-Lacher Drehhofer, der Merkel noch vor ein paar Wochen wegen mehrfachem Gesetzesbruchs verklagen wollte, weil sie anderthalb Millionen Migranten ohne den Hauch einer Legitimation nach Deutschland lockte; inzwischen schleust sie Monat für Monat (Tag und Nacht!!) fast 20.000 arbeitsscheue Handaufhalter aus Nafri und Afri ins gemachte Bett Deutschland …

Und ausgerechnet den größten Wendehals und Verlierer der SPD-Geschichte – Martin Schulz – macht sie zum Sieger, setzt ihm mit sechs Ministern den Lorbeerkranz auf die Glatze. Ausgerechnet dem Maulhelden, der seit Wochen und Tagen wieder und wieder in jedes Mikrophon, in jede Kamera dröhnte: „Merkel? Ich?? Nie!! Die letzte GroKo hat die Wahl verloren … Die SPD hat die Wahl verloren … Unser Platz ist die Opposition“ … Und jetzt wird der sozialdemokratische EU-Millionär Außenminister!!

Scham? Schulz?? Die Matrone Nahles, die seine Reste-SPD beerbt?? Die ihren grellrot getünchten Mund bis zu den Zäpfchen aufriss, Richtung CDU-Merkel keifte: Ab Montag gibt’s in die Fresse?!

Scham? Merkel?? Die ihren getreuesten Arschkriecher, Minister de Misere, der mit ihr gemeinsam als Kanzler-Hausmeier, Verteidigungsminister u n d Innenminister „treu ergeben“ versagte, wie einen Leprakranken links liegen ließ? Stattdessen „machte“ sie Horst Drehhofer, den größten Wendehals der CSU-Geschichte, zum neuen Innen- und „Heimat“-Minister; noch letztes Jahr wurde AfD-Bayern-Chef Petr Bystron wegen eben dieser (??) „Heimat“ von Drehhofers „Verfassungsschutz“ morgens um 6 Uhr bis ins Kinderzimmer durchsucht …

Weder die Kampfbrigadistin aus der Uckermark noch der Ex-Alkoholiker aus Würselen haben den „Schuss“ gehört. Weil beide längst einen „Schuss“ haben. Weil dem EU-Millionär völlig egal ist (er es nicht mehr weiß?), was er gestern gelabert hat. Weil die Plumpabacke von einem Riesenklops namens Meat Loaf und einem schwäbischen ehemaligen Vize-Landrat schäbig eingelullt werden, wie einst Hitler von seinen Nazi-Vasallen im Bunker. So entrückt von ihren eigenen Vasallen und ihren Schranzen aus Medien, Migranten-Mafia und Messdienern herbeigebeten Göttlichkeit verzückt, ist. Sie ist außerstande, die Realität noch wahrzunehmen. Wie einst Hitler, als die Sowjets schon das Brandenburger Tor hatten und der Gröfaz „befahl“: General Wenck, entsetzen Sie mir Berlin! So ähnlich hat die GröKazin mit ihren Vasallen entschieden, die erste CDU-Kanzlerin der SPD zu werden.

Immerhin, BILD wird wach, sogar bei der WELT und anderswo fangen sie an, sich die Augen zu reiben … Deutschland ist längst wach – die AfD liegt schon bei 15 Prozent. DAS, nichts anderes ist der Grund, warum Sozi-Präsident Schwafel seinen halbtoten Roten zum Kniefall zur Moslem-Merkel schickte… Das ist der Grund, warum Merkel bereit ist, die CDU u n d Deutschland zu meucheln. Sie alle wissen: Neuwahlen sind das Ende!

De mortuis nihil nisi bene? Nein, die Deutschen sind noch nicht bereit, in den Tod zu gehen. Sie wollen leben. Darum hat die letzte Stunde der GröKazin, der Größten Kanzlerin aller Zeiten, geschlagen.


Ex-BILD-Chef Peter Bartels.
Nimmt kein Blatt vor den Mund: Ex-BILD-Chef Peter Bartels.
PI-NEWS-Autor Peter Bartels war zusammen mit Hans-Hermann Tiedje zwischen 1989 und 1991 BILD-Chefredakteur. Unter ihm erreichte das Blatt eine Auflage von 5 Millionen. In seinem Buch „Bild: Ex-Chefredakteur enthüllt die Wahrheit über den Niedergang einer einst großen Zeitung“, beschreibt er, warum das einst stolze Blatt in den vergangenen Jahren rund 3,5 Millionen seiner Käufer verlor. Zu erreichen ist Bartels über seine Facebook-Seite!

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

212 KOMMENTARE

  1. seehofer ist auch nicht besser der fängt erst rechts an dann soll man sich aber schon mit links beschäftigen

    das wird gezielt aufgebaut erst hat es der arzt verhindert dann das gericht dann war 1 jahr um und es kann noch jahre dauern dann hatte er einen arbeitsplatz dann sagte der arbeitgeber den könnt ihr nicht abschieben und dann war auf einmal eine bindung da so das er nicht abgeschoben werden kann

    das wird als arbeitender begriff gezielt ins gehirn gesetzt gehirnwäsche nichts weiter es gibt gar kein umkehren es gibt so gut wie keine abschiebung

    und das mit dem familiennachzug ist für otto normalbürger auch so gut wie nicht einsehbar

    https://www.youtube.com/watch?v=W-GoYTClSnM

  2. Irgendwann mal, lange nach uns, wird es in den Geschichtsbüchern stehen, unter welchen Umständen dieses Miststück befugt wurde, unsere Deutsche Heimat derart anzugreifen. Die schlimmste Kohl’sche Hinterlassenschaft! Das Zonen- Biest hatte die Stirn sich mal als „Hamburgerin“ zu bezeichnen, weil es dort ausgetragen wurde. Jeder aufrechte Hanseat wehrt sich, mit diesem miesen Stück in einem Atemzug genannt zu werden. Bin ich gespannt, wo das mal Asyl finden will.

  3. Frau MERKEL!
    CLOSE THE OPEN GATES TO EUROPE!

    Frau MERKEL!
    SAFE THE GERMAN BORDERS!

    Frau MERKEL!
    DISORDER TIE PEOPLE KILLING GANGS IN SEVENTEEN GARMAN PARLIAMENTS!

    Und dann gehen Sie nach hause und bleiben dort bis an Ihr
    unseliges Ende!

    BITTE!! So viel Zeit muss sein!

  4. Merkel hat alle besseren in der Partei weggebissen. Darum gibt es nach dem Rücktritt niemand, der ihr folgen kann.

  5. @ Leopold 9. Februar 2018 at 13:16

    Angie kommt aus HH, darum ist sie Hamburgerin. In die Uckermark ist die Familie Kasner damals geflüchtet vor dem bösen Kapitalisms.

  6. Schön beschrieben „…wie in Berlin“. Das macht das GroKotz-3-Gestirn auch heute wieder – das letzte Aufgebot – sie verheizen ihren eigenen Parteinachwuchs, nur um sich selber an der Macht zu halten.

  7. Och alles nicht so schlimm wie es aussieht. Fat Siggi bekommt garantiert noch ein Knüsperli oder Leckerli in sein Mündchen gesteckt. Da lassen sich weder GröKaZ noch Chulz-Schrottzug-Hochofenfahrer lumpen.

  8. Danke für den Artikel, Herr Bartels. Man merkt auf jeden Falll, dass sich selbst bei Springer der Wind dreht.

    Hoffentlich wird die Alte jetzt endlich „abgeschossen“.

  9. Die schlimmsten Kommunisten kamen aus dem Westen. Beispiele sind Thälmann, Honecker oder Merkel.

  10. Ich glaube nicht das Shultz sich ins Ausland absetzen wird oder das Merkel sich vor dem Reichstag aufhängt,aber manchmal geschehen auch Wunder.

  11. Jetzt ist aber SCHULZ, mit 100% Martin! Scheinbar bekommt der Würslener den Wendehals nicht voll genug und fährt zweigleisig, und gibt nicht nur den Politik-Darsteller – siehe hier: https://youtu.be/QhMQH25mEMw?t=19m21s (in lupenreinen Englisch – ganz ohne Würslener-Akzent!) ;-P

  12. Herrlich..
    .
    Merkel-Bitch führt die CDU in die Bedeutungslosigkeit und hunderttausende CDU-Mitglieder schauen nur zu.. Keine Revolte… NICHTS nur MIMIMI.. ! Hahahahahaaaaaa

    .
    AfD ich liebe dich..
    .

  13. Die SPD ist eine Lumpen-Partei.
    Volk verraten, Arbeitnehmer verraten, Genossen verraten.
    Wortbruch. Gender-Ideologie, Europa-Spinnerei, Gutmensch und Schul(d)z-Kult.
    Es geht nur um deren Narzismus der Machtpositionen.

  14. Die meisten Wähler haben CDU gewählt und bekommen eine SPD unter Merkel. Wie verrückt ist das denn?
    Merkel hat mit Miesere und Jens Spahn zwei ihrer Konkurrenten mal wieder weggebissen.
    Olaf Scholz ist als Finanzminister nicht ganz so schlimm wie Schweinchen Dick aber wird ebenfalls
    den Geldhahn für die Südländer öffnen. Wie schreibt ein Leserbriefschreiber heute in Peter Bartel’s „Lieblingszeitung“ so zutreffend?
    „Ein SPD-Mann als Finanzminister ist so als ob man den Panzerknackern den Tresor von Onkel Dagobert überlässt“.
    Chultz wird als „Europäer“ ständig mit Macron telefonieren, sich Weisungen einholen und Deutschland aus dem Ausland beschimpfen.
    Drehhofer wird mal wieder Umfallen wenn der 1001ste „Familiennachzügler“ die nicht gesicherte Grenze überschreitet.
    Deutschland ist dem Abgrund mal wieder näher gerückt. Die „Vereinigten Staaten von Europa“, finanziert durch Deutschland, besiegeln das Ende unseres Landes.

  15. Eine lepröse Regierung.
    Traurig, einfach nur traurig wie die Schafe ihre Metzger anhimmeln.
    Das wird nichts mehr mit Deutschland.
    Deutschland hat fertig.

  16. Keine Angst, AM wird nicht zurücktreten. Dafür werden kleine Mitarbeiter geopfert, die gehen müssen. So läuft es doch immer.

  17. „De mortuis nihil nisi bene? Nein, die Deutschen sind noch nicht bereit, in den Tod zu gehen. Sie wollen leben. Darum hat die letzte Stunde der GröKazin, der Größten Kanzlerin aller Zeiten, geschlagen.“
    ————————————————————————————————————————————–
    Lieber Herr Bartels, toll geschrieben und ich bete jeden Tag seit 2013 dafür, dass dieses FDJ-U-Boot endlich den Weg frei macht für eine anständige Politik in Deutschland!

  18. Ja man wird sich in ein paar Jahren fragen: „wie konnte das geschehen“, ihr hattet doch eine Demokratie, ihr konnte doch wählen, warum habt ihr diesen Irrsinn gewählt?
    Diese große politische Rechtsbrecherin gehört vor ein Gericht, nicht ins Kanzleramt und ihr ganzes Politschranzentum gleich mit. Den Schaden den dieser Haufen Inkompetenz mit krimineller Energie angerichtet hat ist gigantisch.

  19. Deutschland 2020

    Diese geniale Fotoshow über ein rot-grünes Deutschland im Jahr 2020 gab es ca. 2005 auf kewils blog fakten-fiktionen. Mancher „alte“ Leser wird sich noch erinnern. Leider sind aus rechtlichen Gründen mittlerweile fast alle Fotos entfernt worden. Zu jeder Bildunterschrift gab es ein originelles Foto. Die Bildunterschriften allein sprechen aber für sich:

    Fotoshow Deutschland 2020

    Nach der Machtübernahme von Rotrottürkgrün in den Jahren 2008/2009 hat sich das Aussehen Deutschlands innerhalb weniger Jahre verändert. Ob zum Besseren oder Schlechteren mag jeder selbst entscheiden je nach politischer Couleur!

    – Dieses Bild zeigt einen Supermarkt am Potsdamer Platz. Eben war der Lieferwagen da und hat die Regale kräftig aufgefüllt.

    – Die letzte Metzgerei für Schweinefleischfresser dürfte bald ihre Pforten schließen.

    – Dies ist die Ströbele Fahrrad-Manufaktur AG in Essen, die auf dem ehemaligen Thyssen-Krupp-Gelände die Produktion aufgenommen hat.

    – Diese Gaststätte hat nach Rauch- und Alkoholverbot durch den Obersten Scharia-Rat endgültig geschlossen.

    – Dezentrales Kerzenkraftwerk Neckarwestheim.

    – Arbeiter holen ihren Mindestlohn bei der Linkspartei ab

    – Die grüne Bundestagsfraktion zertrampelt ein Feld mit Gen-Mais.

    – Das Berliner Atatürk-Denkmal in Neukölln. Im Hintergrund das DITIB-Religionsministerium.

    – Die Kö in Düsseldorf.

    – Im Inneren der Reichstags-Moschee

    – Die letzten Ungläubigen und Kapitalisten müssen das Land verlass

    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1137847-41-50/deutschland-wird-rot


  20. .
    GroKo-Mafia!…. wieder verlorene Jahre für Deutschland!
    .
    .
    „Manchen Völkern genügt eine Katastrophe, sie zur
    Besinnung zu bringen. Deutschen, so scheint es,
    bedarf es des Untergangs“
    .
    Arthur Müller v.d. Bruck

  21. Noch was zur SozenMerkel.
    Aus dem Fundus wie Linke wirklich ticken.

    Aus der Zeit, Link unten..
    Ich halte Karl Marx für einen großen Denker, auch wenn er nicht in jedem Punkt recht gehabt hat. Es ist fraglich, ob überhaupt jemals ein großer Denker oder eine Denkerin gelebt hat, der oder die in jedem Punkt recht behalten hätte, auch wenn ich Günter Grass und Alice Schwarzer in dem Verdacht habe, dass sie in Bezug auf sich selbst diese Hoffnung hegen. Kleine Denker irren sich seltener. Mein Hund irrt sich fast nie.

    2009 erschien das Hörbuch Marx & Engels intim. Darin lesen Harry Rowohlt und Gregor Gysi aus dem privaten Briefwechsel zwischen Marx und seinem Mitstreiter Friedrich Engels vor. Als ich jetzt die Nachricht erhielt, dass dieses Manuskript neuerdings als E-Book erhältlich ist, habe ich mich daran erinnert.

    Über ihre Familien schreiben Marx und Engels: „Sterben sollen sie alle.“ Über die Arbeiter äußern sie folgende Ansicht: „Sie taugen nur als Kanonenfutter.“ Über den konkurrierenden Arbeiterführer Ferdinand Lassalle heißt es: „Dieser jüdische Nigger.“ (Vollständiges Zitat hier von mir eingefügt
    „Der jüdische Nigger Lassalle, der glücklicherweise Ende dieser Woche abreist, hat glücklich wieder 5000 Taler in einer falschen Spekulation verloren… Es ist mir jetzt völlig klar, daß er, wie auch seine Kopfbildung und sein Haarwuchs beweist, von den Negern abstammt, die sich dem Zug des Moses aus Ägypten anschlossen (wenn nicht seine Mutter oder Großmutter von väterlicher Seite sich mit einem Nigger kreuzten“). Nun, diese Verbindung von Judentum und Germanentum mit der negerhaften Grundsubstanz müssen ein sonderbares Produkt hervorbringen. Die Zudringlichkeit des Burschen ist auch niggerhaft.“ Marx an Engels, 1862 (MEW 30, 257).) Auch zu den Nachbarvölkern der Deutschen vertreten Marx und Engels sehr dezidierte Ansichten. Die Schweizer seien durchweg „dumm“, die Dänen dagegen „lügnerisch“, am schlimmsten allerdings sei das Land Polen, welches „keine Existenzberechtigung“ habe. In einer Rezension der Welt wird die Gedankenwelt von Marx und Engels so zusammengefasst: „Nationalismus, Sexismus, Antisemitismus, Rassismus, Beschimpfung der eigenen Anhänger.“ Im Privatleben war Marx Reaktionär, Sozialist war sein Brotberuf.
    Auch wenn ich ungern darauf verlinke, aber das kommt von dieser (linken)Zeitung:
    http://www.zeit.de/zeit-magazin/2015/10/karl-marx-denker-harald-martenstein
    😀 :mrgreen: 🙂 😛

  22. Ah, die Herrn Abgeordneten von CDU und CSU sind aufgewacht, haben gemerkt das Merkel die Politik der Partei weggeworfen und verraten hat, nur um an der Macht zu bleiben.
    Wenn ihr Charakter und Rückgrat hättet, könntet ihr es ihr Heimzahlen und bei der Kanzlerwahl im Parlament sie stürzen. Aber von ehrlosem Lumpenpack ist soetwas leider nicht zu erwarten.

  23. Eine 17% Partei (SPD aktuell) regiert die restlichen 83%. Der Irrsinn einer sog. Demokratie, die keine ist! Das USA System ist wesentlich ehrlicher und besser. Hitler hatte ca. 33% und das hat auch gereicht. Die CDU läßt sich verarschen wie noch nie jemand zuvor! Gott sei Dank wähle ich anders!

  24. Und der dicke Siggi jammert herum, er sei ohne Anstand von Schulz und der SPD abserviert worden.
    Ausgerechnet Siggi, der Wähler als Pack bezeichnete, Wählern den doppelten ausgesterckten Mittelfinger zeigt, redet von Anstand.
    Was für ein Jammerlappen, hoffentlich verschwindet der bald in der Bedeutungslosigkeit, da wo er hingehört. Ein Nichts!

  25. Auftstand? In der CDU? Gegen Merkel?

    Es darf gelacht werden! Diese Köter (Steigerungsform von Kot bekanntlich) die zuschauten, wie die alte Bolschewikin die Deutschlandfahne entsorgte (und dafür von 30% der Deutschen gewählt wurde – lassen wir der Wahrheit ihr Recht) werden GAR NIX machen! Die wachen nichteinmal auf, wenn ihre CDU bei 17% landet.
    „Wir haben 17% der Wähler hinter und, ich wüßte nicht, was wir anders machen sollten…“

    Der Zug ist abgefahren, die CDU erholt sich nicht mehr. Der Bedarf an linken Parteien ist vollends gedeckt. Vom gemäßigten Sozialisten über den Ökobolschi bis zum echten Mordbolschewiken reicht die Auswahl inzwischen, da ist mit etwas Herz-Jesu-Bolschewismus kein Blumentopf mehr im Markt zu holen.
    Wenn die CDU nicht eine Kehrtwende hinkriegt und neue Gesichter, ist sie weg.

  26. MERKELOWA HANDELT IMMER ALS SOZI ggf. ALS GRÜNE:

    „Ich will an dieser Stelle noch einmal den Gewerkschaften ein herzliches Dankeschön sagen. Ich weiß, dass Gewerkschaften im Grunde die ersten waren, die mit der Integration in die Unternehmen auch die Selbstbehauptung, die Gleichberechtigung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus Gastländern gefördert haben, dass sie sich darum gekümmert haben, dass sie Teil der Betriebsräte werden konnten, dass ihre Anliegen vertreten wurden. Damit ist ein erster großer Integrationsschritt geschehen…

    Als ich Bundeskanzlerin wurde, habe ich mir überlegt, dass es nicht schlecht wäre, wenn man die Frage der Integration im Familienministerium ansiedeln würde. Aber eigentlich betrifft das Thema Integration so viele Gebiete, dass es doch nicht schlecht wäre, eine Staatsministerin im Kanzleramt zu haben. Daran hatte damals noch keiner gedacht. Franz Müntefering, der in der damaligen Großen Koalition für die SPD die Ordnung herstellte, sagte: Ja, keine schlechte Idee; machen Sie mal. Dann hat sich das entwickelt. Frau Böhmer hat das Amt für viele Jahre übernommen. Im Rahmen der jüngsten Regierungsbildung hat Herr Gabriel gesagt: Jetzt wollen wir dort aber Frau Özo?uz platzieren. Nachdem sich am Anfang überhaupt keiner darum gekümmert hat, ob eine Staatsministerin im Kanzleramt etwas Gutes ist, gab es in dieser Koalition einen richtigen Kampf darum. Und die CDU war richtig traurig, dass sie das Amt der Staatsministerin nicht wieder besetzen durfte und dass Frau Özoguz Staatsministerin geworden ist.“ …UND MERKELOWA WAR RICHTIG SCHADENFROH, ALS DIE CDU VON DER SPD AUSGEBOOTET WURDE!
    https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Rede/2015/12/2015-12-07-rede-60-jahre-gastarbeiter.html
    (Anm.: Wo im Artikel „deutsch“ steht, stand es monatelang nicht.)

  27. Barry 9. Februar 2018 at 13:37

    Ein paar Prozent mehr für die AfD und es ließe sich auch was machen. Wenn CDU und SPD sich in Folge des GroKo-Debakels immer mehr auflösen, kann die AfD mit > 20 Prozent Panik bei der Rest-CDU auslösen. Wer weiß, zu was eine Nach-Merkel für den Machterhalt bereit ist 😉

  28. Welche Windstärke herrscht heute im Wasserglas? CDU: Jetzt fliegen die Fetzen! – Wie immer: Sturm im Wasserglas.

  29. Es ist mehr als nur bezeichnend, dass in der Klatschäffchen-CDU der Aufstand genau dann ausbricht, wenn es um Posten und Pöstchen geht. Vorher hat man über Jahre jedes Zerstörungswerk von Merkel absolut pflichtgetreu mitgemacht.

    Die CDU hat für mich jegliche Legitimation verloren und ich persönliche stufe diese Partei als feindliche gesinnte Organisation ein. Daran ändert ein jetziger Zwergenaufstand gegen IM Erika nicht das geringste.

  30. +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    SPD will ca. 100 Milliarden Euro jährlich zusätzlich an Europa überweisen
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Hingegen sorgt sich der französische Präsident um seine europapolitischen Projekte. Macron will einen Finanzminister der Eurozone schaffen, der über ein eigenes Budget gebieten soll. Ein neues Europarlament hätte die Entscheide dieses Superministers dem Wunsch nach abzunicken.
    „Frankreich reformiert, Europa investiert“

    Die deutsche Kanzlerin, die sich mit Paris gut stellen will, um nicht zuletzt den französischen Reform willen zu unterstützen, wäre für den Plan zu haben. Allerdings gibt es auch Trennendes: Anders als Merkel sieht Macron in diesem Eurominister nicht nur eine Art besseren Sparkommissar, sondern einen Herrscher über fast unbegrenzte Investitionsmittel.

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Wie der Staatschef in einem Interview festgehalten hat, will er dafür „mehrere Prozentpunkte“ des BIP der Eurozone aufwenden. Das entspräche einem dreistelligen Milliardenbetrag.
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    In Berliner Regierungskreisen schluckt man darob leer. Denn zu berappen hätte dies in erster Linie Deutschland, in zweiter Frankreich.

    https://www.derstandard.de/story/2000064521953/wieso-macron-in-deutschland-einen-fdp-erfolg-fuerchtet

    Damit hätte Friedrich Merz einen 100 Milliarden Euro- Vorwand um Merkel zu stürzen.

  31. schaut doch raus:

    Deutsche Vollidioten rnnen verkleidet und besoffen umher und fühlen sich toll

    der Deutsche hat fertig und es ist auch gut so

  32. „Ein Ministeramt ist immer ein Amt auf Zeit“, sagte der CDU-Politiker. Jetzt sei die Zeit gekommen, dass er aus der Bundesregierung ausscheide. Er habe auch vorher gesagt, „dass andere Ämter für mich nicht infrage kommen“. Er sei sehr dankbar, dass er dem Land in einer schwierigen Zeit dienen durfte.“ – so spricht ein echter Patriot.

    Die Misere hat allerdings nicht dem Land gedient, sondern nur alleine Mutti gedient und war einer sich Mutti andienenden Lakaien und Schranzen, die ihr am Rocksaum hingen.

    Mutti musste ihren eigenen Kopf retten für das zustandekommen der GROKO und deshalb den Sozen ein Ministerium nach dem anderen rüberschieben, um die gnädig zu stimmen, damit sie der GROKO zustimmen.

    Und da war kein Platz mehr für die Misere. Von der C*DU müssen auch Frauen im Kabinett vertreten sein, damit die Feministinnen in der C*DU nicht aufkreischen und da haben die beiden C*DU-Mickey-Mäuse Galopperin Röschen von der Leyen und Ex-Weinkönigin Klöckner von Mutti Minister-Pöstchen zugeschachet bekommen.

    Zum Schluss blieb nur noch ein Ministerposten übrig, der zu vergeben war: Wirtschaftsministerium.

    Mutti hatte die Qual der Wahl zwischen zwei ihr ergebenen Schleimer und Bücklinge: Die Misere oder den adipösen Altmaier (kann 20 Minuten ohne Luft holen pausenlos ohne Punkt und Komma durchreden)

    Da fiel die Wahl nicht schwer und da kommt selbst die Misere nicht mehr mit. Keiner kann Mutti so hingebungsvoll die Füße täglich abküssen, wie Altmaier. Es wird vermutet und kolportiert, dass Altmaier auch nachts zu Hause bei Mutti dauerhaft schläft, damit er jederzeit für Mutti erreichbar ist.

    Shit happens, Thomas. Aber Du hast Dich zusammen mit Mutti für die massenhafte moslemische Besatzung Deutschlands durch Völkerzuwanderung verdient gemacht. Der Merkel-Buntland-Verdienstorden am Schulterband steht Dir verdientermaßen zu.

  33. Es wird vorerst nichts passieren: Es gibt bei der CDU keinen Kronprinzen, der Merkel mal eben entmachten könnte. Diejenigen, die Stress machen könnten, wurden großzügig mit Ministerposten bedacht, die in Gefahr wären. Von der CSU wird auch nichts kommen. Solange sie keine Fehler macht, wird nichts passieren.
    Was passieren könnte: eine Menge unzufriedener Parteisoldaten wird sich überlegen, ob ein Wechsel zu AfD Sinn machen würde und der eine oder andere wird das sogar erwägen.

    Im Prinzip hat sich die SPD bei den Verhandlungen um eine Koalition teuer verkauft und die Politik für die nächsten 3,5 Jahre (sofern die Koalition hält) wird wohl eher sozialdemokratisch geprägt sein.
    Von daher haben Chulz und seine Konsorten eigentlich ganz gute Arbeit für ihr schlechtes Abschneiden geleistet und wenn man das Quaken der CDU Frösche hört, sollten auch die SPD Mitglieder die Koalition durchwinken.

  34. Mal ganz ehrlich: wer als CDU Mitglied jetzt nicht kündigt ist ein SPD- und Schulz-Idiot geworden. In biederen rechten Land-Zeitungen wird das Ende des CDU als Volkspartei gesehen! Merkt euch das ihr CDU-Wähler für die Zukunft. Wer CDU wählt bekommt in Zukunft SPD oder Grüne unter den Stimmzettel geschoben und wählt dann direkt SPD oder Grüne. Merkt euch das. So rede ich zur Zeit mit CDU-Leuten. Die sind ziemlich verdutzt!
    Außenminister wird der größte Lügner Deutschlands. Welch eine Schande im Ausland, mal ganz abgesehen von der Optik!

  35. Ich persönlich bin traditionell CDU-Wähler. Aus dem Koalitionsvertrag werde ich jedoch die Konsequenz ziehen und beim nächsten Mal nicht CDU, sondern FDP wählen. – Trigema Chef Wolfgang Grupp
    _______________________________________________________________________

    Was rede ich!!! So machen es noch mehr! P.S. AFD wäre auch ein Thema!

  36. Juhu, PI ist wieder da!

    @Mod

    Das wäre auch einen Artikel wert:

    https://www.welt.de/wirtschaft/bilanz/article173365563/Trigema-Chef-Grupp-Beim-naechsten-Mal-werde-ich-nicht-CDU-sondern-FDP-waehlen.html

    Jetzt, wo das Schiff bereits am Sinken ist, kommen sie alle hervorgekrochen. Wer aber vorher die Amokfahrt der Kanzlerin und der Eliten (volle Fahrt aufs Riff) kritisiert hat, wurde pauschal als Nazi diffamiert!

    Grupp hat zur LTW in BW noch die Wahl der Grünen empfohlen und beworben!

  37. Ich habe mich auch gefragt ob die CDU mit ihren noch hunderttausenden von Mitgliedern nicht mehr zu bieten hat als diesen Abschaum der dort seit der Ära Merkel unser Land herunterwirtschaftet und uns dem immer agressiver werdenderen Islam gegenüber schutzlos aussetzt.

    Was sind das für Schlappschwänze die dort bei CDU Parteitagen die Hallen füllen, ist dort niemand darunter, der sich gegen die aus dem Kommunismus und Marxismus dahergelaufene Merkel durchsetzen kann – oder sind das wirklich alles CDU Arschkriechergestalten, die auf Jobs für sich und ihrer Familien hoffen, in dem sie für Volks- und Landesverräter den Diener machen?

  38. erich-m 9. Februar 2018 at 13:34

    Ah, die Herrn Abgeordneten von CDU und CSU sind aufgewacht, haben gemerkt das Merkel die Politik der Partei weggeworfen und verraten hat, nur um an der Macht zu bleiben.
    Wenn ihr Charakter und Rückgrat hättet, könntet ihr es ihr Heimzahlen und bei der Kanzlerwahl im Parlament sie stürzen. Aber von ehrlosem Lumpenpack ist soetwas leider nicht zu erwarten.
    =============================
    ich hab das schon vor jahren als „treudoof-konservativ“ bezeichnet.
    … da braucht es auch keine innerparteiliche „linkstrend-stoppen“ oder wie jetzt „werte-union“, diese union ist zu blöd fehlentwicjklungen zu erkennen oder gar zu korrigieren.
    nur sehr wenige haben das erkannt und sich aus dem irrenhaus entfernt, dessen türen ja noch sperrnagelweit offen stehen…

  39. Da hat sich die SPD vom geschäftsführenden Stinkefinger zeigenden, andienenden Moslem-Bückling und Nazi brüllenden Gabriel getrennt. Es trifft den Richtigen. Jetzt hat Gabriel wenigsten noch mehr Zeit für die Familie und kann sich ganz dem türkischen Teeaufgießen widmen. Tipps gibt’s von Erdogans Außenminister.

    Der eine rote Deutschlandabschaffer hat dem anderen roten Deutschlandabschaffer ein Bein gestellt oder wie der Komperativ heißt:

    – Feind
    – Todfeind
    – Parteifreund

    Ein kleiner Trost: Auch Lügenbold Pinoccio-Chulz bekommt sein Karma noch zu Lebzeiten. Sollte die Groko an der SPD-Mitgliederbefragung scheitern und das hoffen viele auch nicht nur von der SPD, wird nicht nur das SPD-Kartenhaus in sich zusammenfallen, die Messer werden gewetzt und … bätschi, bätschi, hauen sich die roten Genossen gegenseitig auf die Fresse, bätschi, bätschi.

    Das wird ein Schlachtfest werden.

  40. Deutschland und Europa wird von einer verlogenen linken Machtelite zugrunde gerichtet. Sollten die CDU-Mitglieder noch einen letzten Rest von Ehrgefühl haben, wird diese Venezuela-Koalition nicht halten.

    „Ich habe unendlich viel darüber nachgedacht“
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/merkel-ich-habe-unendlich-viel-darueber-nachgedacht-a-1122223.html

    Keine Sekunde hat Merkel nachgedacht: Meine Kanzlerschaft!
    https://www.youtube.com/watch?v=pbuUQIbAkac

  41. Das ganze politische System wird kollabieren, von irrwitzigen Lügen vergiftet, implodieren.
    Man hat mit dem Lügen angefangen (da kommen nur Facharbeiter, die Deutschland helfen das Demografieproblem zu lösen u.a), dann die Lügen gesteigert bis zum Irrsinn und kommt da jetzt nicht mehr heraus. Man hat alle relevanten gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Gruppierungen und Persönlichkeiten auf seine verlogene Seite gezogen, jetzt können sie nicht mehr zurück.
    Es wird alles in einem großen Scherbengericht enden!

  42. Diese GROKO besteht nun aus den schlimmsten Verrätergestalten der letzten beiden Jahrzehnte- diese Leute haben nur im Sinn an der Macht zu bleiben, weil sonst die AfD die Memoiren dieser Deutschlandabschaffer für die Weltgeschichte schreiben wird, – keine Sorge Ihr Lumpen, das wird auch geschehen wenn ihr euch noch weitere Jahre an eure unverdienten Ämter klemmt –

    Die AfD und die Voksbewegungen müssen die Politik für Deutschland jetzt in den Parlamenten und in den Städten Deutschlands auf den Straßen un Plätzen erzwingen.

    Eine parlamentarische Mehrheit wird das verbrecherische Altparteienkartell nicht zulassen, deshalb kann der Wandel nur über den Druck der Straße erfolgen – so wie 89!

  43. Kein Revolver Held schießt so treffsicher aus der Hüfte wie Bartels.
    Gelernt ist gelernt! 🙂 Besten Dank, mal wieder!

  44. Die größten Idioten sind die CDU-Wähler im Land!!
    __________________________________________
    gonger 9. Februar 2018 at 13:26
    Die meisten Wähler haben CDU gewählt und bekommen eine SPD unter Merkel. Wie verrückt ist das denn?

  45. Wieder ein grandioser Artikel von „Peter Bartels“….wie immer…..daher lese ich hier & finde es super, dass man frei (fast) nach Schnauze…schreiben darf – kann. Besten Dank dafür

  46. Merkel wird sich freuen: Hat sie doch nun eine weitere „Legitimation“ erhalten, mit deren Hilfe sie Deutschland endgültig an die Wand fahren kann, um seine noch vorhandenen Reste ihren Strippenziehern aus Brüssel wie Fett aufs Brot der Eurokratie zu schmieren. Daß der fanatische EUro-Bonze und aus einschlägigen Quellen reich gewordene Sitzungsgeldabgreifer Schulz („einer von uns“ will er sein) , der vordem nicht bereit sein wollte, in einem „Kabinett Merkel“ Minister zu werden, sich nun aufs Außenressort stürzt, das bislang sein Parteifreund Gabriel ausführte, gehört exakt mit in dieselbe Kategorie, und auch die Lüge und der Wortbruch dieses vorgeblichen Saubermannes mit sehr viel Dreck am Stecken gehören mit in dieses Programm hinein.

    Was ansonsten die Inhalte betrifft, mit denen die neu-alte Groko sich „beschäftigen“ will, ist hierzu völlig unerheblich; sie dient lediglich als Feigenblatt, hinter deren Maskierung die Pläne der Eurokraten umso leichter ausgeführt werden sollen: Weitere Einschleusung und Ersetzungs-Neuansiedlung (so der Originalsprech) von Millionen Mohammedanern, Auflösung Deutschlands in den Moloch „EU“ als zentralistischen Einheitsstaat und Etablierung eines De-Facto-Sklavenmarktes unter „Brüssels“ Fuchtel, um das, was spätestens mit Schröders „Agenda 2010“ begonnen hatte, eigentlich aber schon vor und in der Kohl-Ära, endlich zu vollenden. Es geht darum, Fakten zu schaffen, die unumkehrbar gemacht werden sollen.

    Darüber ist allerdings noch nicht das letzte Wort gesprochen worden.

  47. Briefe an Spahn und Freunde senden…
    sollen zur AfD übertreten

    @2020. 13:52
    Herr Grupp bitte aufwachen:
    AfD ist besser.

  48. Deutschland hat pünktlich zur “ Fassenacht “ ein neues Funkenmariechen und Prinz Karneval, in personifizierter Gestalt von … “ Angenital Merkel und Maddin Chulz “

    und ja, ich freue ich mich, wie es nun im politischen Geschehen abgeht, noch mehr freue ich mich, dass es dazu nicht der AfD bedurfte denn aus genau diesem Grund habe ich die AfD mit zwei deutlichen Kreuzen bei der letzten BT-Wahl gewählt,

  49. Besonders beeindruckend finde ich Herrn Altmaier, der den ganzen
    Trümmerhaufen noch als harmonisches Konzert zu verkaufen sucht.

  50. Ich wette, die Merkel ficht das alles nicht an. Bräsig und selbstgefällig macht die einfach weiter mit ihrer Islamisierungsagenda und nennt das dann „weltoffen“ und ruft dazu auf, ab und zu ein paar Kirchenlieder zu trällern. Dann gibts schließlich auch keine Islamisierung. Und die schleimigen Hauptmedien werden werden eilfertig und gleichgeschaltet zustimmen. Derweil geht der Moslemansturm Tag für Tag weiter bis zum Erbrechen. Jeden Tag deutlicher zu erkennen im Straßenbild fast jeder Gemeinde.
    Deutschland braucht ein Wunder und zwar sehr schnell.
    PS: 15% für AFD würden auch nichts mehr ändern.

  51. gonger 9. Februar 2018 at 13:26
    Deutschland ist dem Abgrund mal wieder näher gerückt. Die „Vereinigten Staaten von Europa“, finanziert durch Deutschland, besiegeln das Ende unseres Landes.
    ————————————————————————————————————

    Ein Wochenlanger “ Generalstreik “ mit der Auflage
    “ so lange Merkel und die restlichen Volksverräter im Amt bleiben arbeitet niemand mehr “ !!
    Dann finanziert Deutschland nix mehr !
    Wehe die Deutschen organisieren sich , indem sie überall im Land Demos anmelden , dann geht den Politikern der Ars..auf Grundeis . Überall müsten dann tausende Polizisten geordert werden , nur wie viel leute kommen wüsste keiner !
    Man stelle sich vor in ALLEN Großstätten ( Hamburg,Köln,Stuttgart, Frankfurt,Bayern ,ganzes Ruhrgebiet usw,),würden jede Woche Demos stattfinden , Chaos würde in der Regierung ausbrechen .
    Die Politiker würden sicher nicht mehr lange zu Merkel und co . halten , die Alte wäre ruck zuck weg !
    1989 sollte in die Köpfe der Menschen im Westen………..dann klappt es auch mit einer ganz neuen Regierung !

  52. MERKELOWAS & IHRER GÜNSTLINGE ZIEL

    WAR SCHON IMMER, GESAMTDEUTSCHLAND

    ZU BOLSCHEWISIEREN.

    Merkelowa ging als sozialistische Agentin in die CDU.

  53. „Haremhab 9. Februar 2018 at 13:21

    Die schlimmsten Kommunisten kamen aus dem Westen. Beispiele sind Thälmann“

    Der wurde im K.Z. ermordet. Blödes Beispiel,der Rest stimmt aber.

  54. Und jetzt – endlich – schlägt die frühere Christen-Partei zurück. […] Darum hat die letzte Stunde der GröKazin, der Größten Kanzlerin aller Zeiten, geschlagen.

    Das wollen wir erst einmal sehen, Herr Bartels!

    Die sog. ‚CDU‘ schart sich seit Jahren fest um ihre Totengräberin. Vorwärts immer, rückwärts nimmer ist die Devise! Die Politverbrecherin und Völkermörderin Merkel wird für weitere 4 Jahre ihr Zerstörungswerk fortsetzen können. Und das ist alternativlos.

  55. Ein sehr wichtiger Aspekt der zukünftig auf allen Veranstaltungen immer wieder vorgetragen werden muss:

    Diese sogenannte Große Koalition hat keine Legitimation durch das Deutsche Volk

    Denn:

    die Entscheidung über die GROKO wurde durch SPD-Stimmviehausländer im Mitgliederentscheid herbeigeführt, die eigens dazu in die SPD eingetreten sind.

    Moslems wollen Merkel – sonst keiner


    Diese Regierung ist eine Regierung für Illegale und Dahergelaufene aus aller Welt, aber nicht für das Deutsche Volk und den deutschen Bürger.

  56. Im Fussball würde man sagen :die AfD steht frei vor dem Tor .
    Sie muss sich nur anbieten und aufpassen nicht in die Abseitsfalle zu laufen .

  57. Eurabier 9. Februar 2018 at 13:55
    Schulz wollte Kanzler mit Merkel als Vize sein und de facto ist er es auch geworden!
    ————-
    Das wollten bestimmt auch Juncker und Macron.

  58. Jetzt aber mal langsam, Sportsfreunde! Wenn hier überhaupt jemand jemals Wort hält, dann der Martin!
    Er ist ja noch nicht fertig. Nach der, von ihm manipulierten, Stimmauszählung der Mitgliederbefragung, wird er Vizekanzler. Ein multiresistenter Keim (…gibts in die Fresse) wird Merkel und Nahles dahinraffen und, wie er schon immer gesagt hat: „Ich werde Kanzler der Bundesrepublik Deutschland!“

    Und die Haare im Gesicht stören ja nur beim Knutschen. Aber wer will das schon?

  59. Friedrich Merz spricht von Demütigung.

    Ja haben denn Sie, Herr Merz, erwartet, dass die Demütigung mit der Ihren aufhört, wenn der Machtverlust der eingeschleusten U-Bootin und
    Erzkommunistin droht??

  60. Das die Zonenmastgans waidgeschossen wird merkt man auch daran, dass sie selbst von den linksbunten Schweinemedien immer häufiger mit unvorteilhaften Bildern veröffentlicht wird.

  61. eben auf N-TV – Breaking News,

    der Schulz verzichtet demnach auf seinen Außenminister Posten

  62. CDU Mitglieder lassen sich von einer Marxistin aus der EX – DDR in den Untergang führen!

    Die Revolte gegen 4 weitere Jahre Merkel-Marxismus wird nun beginnen, aber nicht durch die eierlosen CDU Kastraten mit CDU Parteibuch!

  63. @ Kommissar Baerlach 9. Februar 2018 at 13:47

    Ich persönlich bin traditionell CDU-Wähler. Aus dem Koalitionsvertrag werde ich jedoch die Konsequenz ziehen und beim nächsten Mal nicht CDU, sondern FDP wählen. – Trigema Chef Wolfgang Grupp

    Der Herr Grupp möge weiterschlafen – ich hätte ihm eigentlich Klügeres zugetraut als die Wahl einer anderen Systempartei, die neben ihrer marktradikal-globalistischen Ausrichtung (die einem Herrn Grupp eher nicht gefallen dürfte) unterm Strich das vertritt, was alle anderen auch vertreten und nur dann, wenn es nichts kosten wird, aber vielleicht etwas einbringen könnte, die dicke Lippe markiert.

    Wer etwas ändern will, der muß AfD wählen. Eine andere Alternative bietet sich zumindest derzeit nicht.

  64. Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
    Art 20
    (1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.
    (2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.
    (3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.
    (4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

    Ja. bei Abs. 4 kommt man ins Grübeln, insbesondere, wenn man an die Aussage von Papst Benedikt VI. im Bundestag denkt :
    „Nimm das Recht weg – was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande“
    Link : http://www.bundestag.de/parlament/geschichte/gastredner/benedict/rede/250244

    Was tun ? Wahlen ? Sind lt. Horst Seehofer sinnlos ! Friedliche Großdemo in Berlin ……? Abs. 4 gibt da leider keine konkrete Handlungsanweisung für die Deutschen, ist aber interpretationsfähig !!

  65. Diese Drecks-Altparteien wollen noch mehr deutsches Steuergeld in die EU-Diktatur stecken/verbrennen. Wir halten ganz Europa am kacken und die Welt lacht über uns.
    .
    Wenn wir deutsche Steuerzahler ganz Europa bezahlen dann gehört uns auch ganz Europa.. So einfach ist.
    .
    Aber für deutsche Steuerzahler war noch nie Geld da.. immer nur für andere..
    .
    Drecks EU!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Wirtschaft  
    .
    Union und SPD wollen mehr Geld für EU ausgeben

    .
    BERLIN (dpa-AFX) – Die Spitzen von Union und SPD haben sich auf eine deutliche Stärkung der Europäischen Union verständigt. Dazu soll auch mehr Geld aus Deutschland nach Brüssel fließen. „Wir wollen die EU finanziell stärken, damit sie ihre Aufgaben besser wahrnehmen kann: Dafür werden wir bei der Erstellung des nächsten mehrjährigen Finanzrahmens Sorge tragen“, heißt es in einem von den Partei- und Fraktionsspitzen in den Sondierungsverhandlungen am Freitag beschlossenen Papier, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. „Wir sind auch zu höheren Beiträgen Deutschlands zum EU-Haushalt bereit.“

    http://www.t-online.de/finanzen/boerse/news/id_83036954/wirtschaft-union-und-spd-wollen-mehr-geld-fuer-eu-ausgeben.html

  66. Merkel und ihre Bande, der Mann mit “ den Haaren im Gesicht “ und seine Horror-Crew sind gerade dabei, das erbärmlichste und schändlichste Kapitel deutscher Nachkriegsgeschichte erfolgreich abzuschließen.

    Hiermit haben sie sich Ehrenplätze in der Hall of Shame redlich verdient !

  67. Diäten der Bundestagsabgeordneten steigen um 2,5 Prozent !

    Die 709 Bundestagsabgeordneten können ab Juli mit einer Diätenerhöhung um 2,5 Prozent rechnen. Die Bezüge steigen um 238,54 auf 9.780,28 Euro brutto im Monat.
    Auch die Vorsitzenden der Bundestagsausschüsse profitieren zusätzlich. Sie erhalten einen Zuschlag von 15 Prozent auf die Diäten. Die Pensionen werden ebenfalls um 2,5 Prozent erhöht. Für ein Bundestagsjahr gibt es künftig 245 Euro Pension statt bisher 239 Euro.

    980 € Pension für Politiker nach 4 Jahren !!!!!!!!
    Dafür muss der “ Normale “ Arbeiter 45 Jahre arbeiten, das schieben sich diese Verbrecher nach 4 Jahren Bundestag zu !!!!!!
    LEIHARBEITER könnten von dieser Rente nur träumen !

    WO BLEIBT DER GENERALSTREIK GEGEN MERKEL UND CO ?
    Wo ist der Generalstreik für 25% mehr Lohn und 25% weniger Steuern ??

    Nur ein Dummes Volk lässt sich so ausbeuten !

  68. Besser kann ein Bericht die Situation nicht beschreiben. Wenn die Mitglieder von CDU und SPD auch nur ein kleines bisschen Verstand haben, müssten sie spätestens jetzt in Scharen austreten. (Die SPD‘ler aber erst nachdem sie gegen die Groko gestimmt haben)

  69. dazu ungefilterte Kommentare vom Schweizer Blick:

    ven Lauber , via Facebook heute, 13:29 Uhr
    tja wer die Macht nicht abgeben will und den Mund nicht voll genug kreigt, soll nur die Quittung bekommen
    37
    0
    Antworten
    Melden
    peter hug aus LAmetlla de mar
    heute, 13:28 Uhr
    Den Deutschen und auch unseren Politikern geht es nur um Macht, einen überbezahlten Job…. und ja da ist ja noch das dumme Volk das alles bezahlt… Blick verrate doch uns mal was unsere Politik in der Schweiz kostet… vielleicht können wir dann ganz einfach die AHV sanieren…
    38
    1
    Antworten
    Melden
    Max Müller heute, 13:24 Uhr
    Merkel muss weg. Diese Frau bringt nur Ärger und Chaos nach Europa!
    45
    6
    Antworten
    Melden
    Thomas Stäubli , via Facebook heute, 13:22 Uhr
    Warum? Sie wollte einfach Kanzlerin bleiben, dafür verrät sie jeden, egal in welcher Partei. Rein zufälligerweise ist sie in der CDU. Immerhin musste sie wohl keine Überzeugung verraten, da sie ausser Machterhaltung keine hat.
    94
    4
    Antworten
    Melden
    René Eichenberger heute, 13:21 Uhr
    Klar geht das in Richtung „Erpressung“. Die SPD wusste genau, dass die CDU ohne ihr OK zur GROKO grossen Ärger kriegen würde und hat das clever ausgenutzt. auch wenn ich überhaupt kein Fan der SPD bin,haben sie die Chance eiskalt genutzt.

  70. Drehhofer, der Mandarinenschäler:

    „Dann verbleiben in dem Zimmer vier, fünf Personen, die aber nicht miteinander reden, weil keiner eine Lösung hat und weil man unterschiedlicher Meinung ist“, sagte der CSU-Vorsitzende. „Ich habe dann gerne eine Mandarine oder eine Orange geschält, weil das wenigstens eine Betätigung war.“

    https://www.focus.de/politik/deutschland/groko-im-news-ticker-cdu-mann-von-stetten-erschrocken-ueber-ressortverteilung_id_8433823.html

  71. Merkel will Kanzlerin bleiben und nur darum geht es. Dafür verkauft sie die CDU. Sowohl die CDU als auch die SPD werden den Status einer Volkspartei verlieren. Die Bürger merken jetzt endlich, dass sie jahrelang nur mit leeren Versprechen hingehalten und angelogen wurden.
    Sowohl in der CDU als auch bei der SPD rumort es. Jens Spahn ist sauer, weil er bei der GroKo übergangen wurde, ebenfalls Sigmar Gabriel, weil nun Schulz Außenminister werden soll. Die Volksverräter beharken sich gegenseitig und das ist schön. Wir noch spannend werden.

  72. Schulz hat es geschafft als Versager mit einer Versagerpartei ganz groß raus zu kommen.

    Mit dieser Philosophie hat dieser Nichtsnutz, den man schon früh nach Brüssel zum Politschrott abschob, weil er in Deutschland als EX-Alki ohne jegliche Fachkompetenzen für nichts zu gebrauchen war,

    im Leben weit gebracht.

    Am Ende stehen diese Gestalten die niemand liebt ohne alles da – ihre Geltungssucht wird niemals befriedigt werden weil das eigene Volk diese Leute abgrundtief verachtet.

    Bejubelt werden diese Deutschlandabschaffer nur noch von den islamischen Invasoren und dahergelaufenen Schmarotzern aus aller Welt, weil sie es durch diese Politversager beim Eindringen und der Übernahme Deutschlands so leicht gemacht bekommen.

    Diese GROKO ist Volks – und Landesverrat in Reinkultur!

  73. BREAKING NEWS
    Schulz will nun doch nicht mehr Außenminister werden.

    Blanke Panik in der SPD.

  74. Gute Zustandsbeschreibung, Danke Herr Bartels.

    Nach der Wahl am 24. September 2017 äußerte und schrieb ich mehrfach, daß Angela Merkel das Jahre 2018 politisch nicht überleben wird.

  75. Schulz hat jetzt doch auf den Außenminiposten verzichtet, da kann das ja jetzt Magenbandsiggie machen. Ich hatte schon Angst, daß Deutschland einen Bundespopbeauftragten auf Ministerebene bekommt. Wäre auf alle Fälle ein Innovation gewesen und hätte den Popstandort Deutschland aufgewertet.

  76. Drohnenpilot 9. Februar 2018 at 14:10

    Wenn nun die SPD den Finanzminister stellt, werden die deutschen Steuergelder noch schneller ins Ausland fliessen.
    Scholz hat ja gute Erfahrung beim Verbrennen von Steuergeldern, siehe G20-Gipfel und Elbphilharmonie.

  77. Schulz wirft hin, wird nicht Aussenminister.
    Der dicke Siggi hat seine Truppen gesammelt und sich an Schulz schadlos gehalten.
    Ein sauberes hauen und Stechen!
    Tod der SPD!
    Löst euch auf, nehmt euch einen Strick, für unser Land wäre es ein segen!

  78. Ach nun kommt die Mitteilung , „Schulz will auf das Außenministerium verzichten“
    Das ist nur ein billiger Trick , den Mitgliedern Sand in die Augen zu streuen , damit sie der GROKO zustimmen , nach dem Motto , Schulz ist weg , nun ist alles gut !

  79. Die beste Lösung im Sinne Deutschlands wäre: Jagt sie mit dem Knüppel zurück nach Kurdistan!
    Dort können sie sogar am 1.Weihnachtstag demonstrieren…
    https://www.ksta.de/koeln/polizei-prueft-verbot-tausende-kurden-wollen-am-samstag-in-koeln-demonstrieren-29648028
    Die typisch köllsche Lösung:
    Die Karnevalsaktivisten fordern auf unterzuhaken und singen: „Drink doch eene mit!“
    https://www.youtube.com/watch?v=0JM5rGIRUKs
    ES IST ZUM RÜCKWÄRTS FRESSEN!
    H.R

  80. Tja, so langsam fällt es auch den Blinden wie Chuppen von den Augen.

    Merkel betreibt eine sehr konsequente Politik – nur eben nicht für Deutschland und uns Deutsche, sondern für die EU und UN, deren Internationalismus und die befürwortete Auflösung von Nationalstaaten gaaanz zufällig derselben Sozen-Ideologie entspricht, nach der Merkel als Tochter eines Erzsozialisten und spätere FDJ-Trine für Agitation & Propaganda poltisch erzogen wurde.
    Darin gleicht sie übrigens den Rage- und Rapefugees: Sozialisiert ist sozialisiert ist sozialisiert.

    Der Unterschied zwischen Schulz und Merkel? Schulz hat gesagt, dass er die EUdSSR installieren will.

  81. UAW244
    9. Februar 2018 at 14:29
    gonger 9. Februar 2018 at 14:17
    Und das ist der GAU. Mit Schulz wäre die Griko geplatzt und es hätte mit 18% AfD Neuwahlen gegeben.

    Ganz schlechte Nachricht, dass Schulz raus ist. Mist.
    ++++

    Stimmt!

  82. Was? Schulz will plötzlich doch nicht aussenministern?
    Nun, Schulz wollte auch nicht mit Merkel koalieren, Schulz wollte Würselen nicht bankrotten, Schulz wollte seinen EUmel-Posten nicht abgeben, Schulz wollte nie Juncker decken und Schulz wollte keine Sitzungsgelder erschleichen. :mrgreen:

    Näheres dann nach der Fusssoldaten-Abstimmung bei den Sozen.

  83. Und grad fällt mir ein, ob es da bei Schulz nicht etwas gibt, das Gabriel weiss, aber die Öffentlichkeit nicht wissen sollte.
    Aber das ist Spekulation.

  84. Nach dem Abbruch der Verhandlungen durch die FDP habe ich hier prophezeit, das
    es eine neuerliche GroKo geben und Schulz geschasst werden wird.

    Heute kommt die Bestätigung. Merkel ist so leicht zu durchschauen…

  85. „UAW244 9. Februar 2018 at 14:29

    Und das ist der GAU. Mit Schulz wäre die Griko geplatzt und es hätte mit 18% AfD Neuwahlen gegeben.

    Ganz schlechte Nachricht, dass Schulz raus ist. Mist.“

    Kaum. Der Rest der Gurkentruppe wird den Karren genauso schnell an die Wand fahren. Das erste Wetterleuchten am Börsenhimmel hat schon begonnen.

  86. Wer sich die Eröffnungsfeier der Olympische Winterspiele in PyeongChang angeschaut hat,
    hat gesehen, wie ein kleines Land wie Süd Korea, eine intelligente Politik in Moderne und Tradition umgesetzt hat, zum Schutze ihrer eigenen Identität, Kultur und Werte.

    Sozusagen ein Lehrbeispiel, wie man als kleines Land, trotzdem erfolgreich sein kann, ohne Multikultie-Spinnereien, die ein Land zerstören wird.

    Daran sollten sich unsere verwirrten und uns zerstörenden Gutmenschen ein Beispiel nehmen.

  87. HIER DIE ERKLÄRUNG DES EX ALKOHOLIKERS !

    Schulz sagt !!!!

    „Der von mir gemeinsam mit der SPD-Parteispitze ausverhandelte Koalitionsvertrag sticht dadurch hervor, dass er in sehr vielen Bereichen das Leben der Menschen verbessern kann. Ich habe immer betont, dass – sollten wir in eine Koalition eintreten ? wir das nur tun, wenn unsere sozialdemokratischen Forderungen nach Verbesserungen bei Bildung, Pflege, Rente, Arbeit und Steuer Einzug in diesen Vertrag finden. Ich bin stolz sagen zu können, dass das der Fall ist. Insbesondere ist die Neuausrichtung der Europapolitik ein großer Erfolg. Umso mehr ist es für mich von höchster Bedeutung, dass die Mitglieder der SPD beim Mitgliedervotum für diesen Vertrag stimmen, weil sie von dessen Inhalten genauso überzeugt sind, wie ich es bin. Durch die Diskussion um meine Person sehe ich ein erfolgreiches Votum allerdings gefährdet. Daher erkläre ich hiermit meinen Verzicht auf den Eintritt in die Bundesregierung und hoffe gleichzeitig inständig, dass damit die Personaldebatten innerhalb der SPD beendet sind. Wir alle machen Politik für die Menschen in diesem Land. Dazu gehört, dass meine persönlichen Ambitionen hinter den Interessen der Partei zurückstehen müssen.“
    Die Schulz-Erklärung im Wortlaut

    Egal was der ex Alkoholiker sagt , die SPD ist TOT !
    Ich hoffe die Abstimmung beendet die GROKO !

  88. Martinocchio Baron von Schulzhausen darf nicht mehr mitspielen.
    Ist auch richtig so, denn Einstellungsvorraussetzung für das Diplomatenamt sind Abitur und Hochschulstudium.
    Er hingegen ist nur mittelreif (und unrasiert).
    Jetzt hat Mister 100 % kein Amt mehr und Pack-Siggi springt wieder in die Bresche.

  89. wie schön ist das denn ?, nachdem der Schulz nun keine Lust mehr hat, müssten die Jusos trotzdem noch mit “ NEIN “ zur Groko bei dem Mitgliedervotum abstimmen, dann gibt es noch ein Misstrauensvotum zur Merkel und dann evtl. Neuwahlen, bei dieser dann die AfD die stärkste Partei im Bundestag wird, und dann fliegen hoffentlich die “ Grünen „endlich aus dem Bundestag !

  90. So einfach ist Politik:
    Chultz, der Best-Buddy von Macron und Juncker ist weg.
    EZB-Präsident Mario Draghis Amtszeit läuft ab (Kurzmeldung Bild heute). Jetzt hat ein „Nordländer“ die Chance: Jens Weidmann, konservativer Präsident der Bundesbank.
    Der Preis für den Deal sind die 100 Mrd €, die Merkels SPD freiwillig und zusätzlich an die EU zahlen will.
    Macron wird trotzdem toben: ER wollte doch das Geld von Deutschland direkt beziehen…

  91. Zu Merkel ein einziger Satz,
    mehr ist sie mir nicht Wert.

    Merkel hat nicht nur ihr gesamtes Umfeld verarscht, dass Schlimme daran ist, sie hat vor lauter Machtgeilheit ihr eigenes Volk verarscht.

  92. @UAW244

    Der fällt sehr weich dank seiner Pension als Europaparlamentsvorsitzender.
    Gefickt durch diese „Regierung“ sind immer noch die Deutschen.
    Ägypten hatte sieben Plagen, wir haben wieder eine GroKo.
    Ich beneide Ägypten

  93. @ Eugen von Savoyen 9. Februar 2018 at 13:42

    Die CDU hat für mich jegliche Legitimation verloren und ich persönliche stufe diese Partei als feindliche gesinnte Organisation ein. Daran ändert ein jetziger Zwergenaufstand gegen IM Erika nicht das geringste.

    Dieser „Zwergenaufstand“ ist ein bißchen Showtime für den dummen Michel. Danach geht’s weiter im Text in Richtung Felsenklippe.

  94. „Der scheidende SPD-Parteichef Martin Schulz wird nun doch nicht Außenminister. Auf parteiinternen Druck hin zieht er sich zurück.“

    Tatsächlich.
    Bei PI sitzt man in der ersten Reihe.
    Die SPD ist ein Hühnerhaufen.

    Was soll der „parteiinterne Druck bewirken?
    „Jetst ist alles paletti! Jetst alle pro Groko votieren!“

  95. Pech für Marie –
    nun muss ihr Papa sich wohl doch noch länger mit den hässlichen Frauen in den hässlichen Hosenanzügen abgeben und kann wieder nicht zum Kindergeburtstag kommen.


  96. CDU und SPD als landesfeindliche Organisationen einzustufen ist sicherlich nicht übertrieben.

  97. Sauber Martin, die erste Aktion von dir, mit der ich Einverstanden bin.
    Dafür darfst du dir eine halbe Bier aufmachen und sie dir schmecken lassen.

    3 : O für die AFD!!
    Nach den Skalp’s von Gabriel und Seehofer nun der Skalp von maddin.

  98. Ich habe die Plumpe so satt…

    Mit Ihren Hängeläfzen, Ihren Triefaugen und der gefühllos, nölenden – Stimme, einer 12 jährigen Klassenstreberin..und die Bösartigkeit mit der Sie sich im Clownskostüm eines Hosanzugs tarnt!

  99. Die Ratten merken langsam, dass sie gerade verkauft werden. Wird wohl nichts mit der Parteikarriere auf Steuerzahlers Kosten. Eine Tüte Mitleid bitte!

  100. Nuernberger 9. Februar 2018 at 14:06

    Im Fussball würde man sagen :die AfD steht frei vor dem Tor .
    Sie muss sich nur anbieten und aufpassen nicht in die Abseitsfalle zu laufen .
    ————————————————
    Das ist ein hervorragender, scharfsinniger Vergleich!!!!!

  101. Ich erwarte bei den nächsten Umfragen – 2 Prozent bei der SPD und – 3 Prozent bei der CDU.
    Die AfD könnte dann + 3 Prozent haben.

  102. Sowohl SPD als auch CDU stecken in einer tiefen Krise. Bei der CDU ist es wohl das einzige Ziel, Merkel als Kanzler zu erhalten. Dafür bekommt die SPD auch die Hälfte der Ministerien und auch noch die wichtigsten. Die CDU hat fertig. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis dieser ganze Laden durch die inneren Fliehkräfte auseinander fliegt.

    Hoffentlich bald.

  103. Es kommen gar keine Umfrageergebnisse mehr. Die trauen sich nicht. CDU 15%, SPD 12%, AfD 51% 😀

  104. Wäre die SPD-Nomenklatura eine Fussballmannschaft unter Kapitän Manfred Schulz müsste für sie eigens eine separate Ober-Bundesliga geschaffen werden. Diese zwischen Gabriel, Schulz und Nahles feinabgestimmte, meuchelmörderische Eigentorstrategie mit einem totalen Verbot des Fair Plays hätte das Spiel revolutionieren können. Das hätte den Ruin für die stink langweilige Bundesliga mit banalen Blessüren des Knastbrüders Hoeness bedeutet. http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/martin-schulz-verzichtet-auf-aussenminister-posten-15440452.html
    Jetzt aber wird diese Nomenklatura i.V.m MERKEL in einer einzigen Legislaturperiode Europa und Deutschland aus den Händen von eben Merkel retten. Es gibt noch Zeichen und Wunder: ULLI NISSEN (SPD) wird die erste Aussenministerin der Bundesrepublik Deutschland.

  105. +++ Reiner07 9. Februar 2018 at 13:30
    Ja man wird sich in ein paar Jahren fragen: „wie konnte das geschehen“, ihr hattet doch eine Demokratie, ihr konnte doch wählen, warum habt ihr diesen Irrsinn gewählt?
    Diese große politische Rechtsbrecherin gehört vor ein Gericht, nicht ins Kanzleramt und ihr ganzes Politschranzentum gleich mit. Den Schaden den dieser Haufen Inkompetenz mit krimineller Energie angerichtet hat ist gigantisch.
    +++
    Wichtig wäre aber auch die zweite, ebenso wichtige Frage: „Wer hat eigentlich das Volk damals dermaßen manipuliert, betrogen und verraten? Was hat die Medien dazu gebracht? Wie konnten sie kollektiv dermaßen versagen?
    Eigentlich sind das drei oder mehr Fragen. Aber sie betreffen ALLE DASSELBE DRECKSPACK!
    Tommy Robinson entlarvt Lügenpresse in Cottbus – 03.Februar 2018
    https://www.youtube.com/watch?v=S-9DvX6lGdI

  106. So entrückt von ihren eigenen Vasallen und ihren Schranzen aus Medien, Migranten-Mafia und Messdienern herbeigebeten Göttlichkeit verzückt …

    Herrlich, Bartels at its best!

  107. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 9. Februar 2018 at 14:55
    CDU und SPD als landesfeindliche Organisationen einzustufen ist sicherlich nicht übertrieben.

    Das ist eher untertrieben. Es sind terroristische Organisationen.

  108. Was Schulz in seinem Duff sagt,
    kann Morgen schon wieder ganz anders sein.

    Bei diesem Typen muss man aufpassen was er
    so von sich gibt …..

    Glaubhaftigkeit ist nicht seine Stärke!

  109. Klasse geschrieben – mit der Wut im Bauch, die alle anständigen Deutschen (und Österreicher) umtreibt, wenn sie an den Zustand ihres geliebtes Heimatlandes denken.

  110. @ Muchamels Katastroph 9. Februar 2018 at 13:24

    Ich glaube nicht das Shultz sich ins Ausland absetzen wird oder das Merkel sich vor dem Reichstag aufhängt,aber manchmal geschehen auch Wunder.

    Wenn wir alle fest an dieses Wunder glauben, tritt es vielleicht doch ein.
    Gibt es diesen Leichenfledderer und -präparierer von Hagens eigentlich noch oder ist der zwischenzeitlich verschieden und wird nun selbst fachmännisch zerlegt? Der könnte nämlich die Merkel am Galgen fachgerecht präparieren, dann könnte man sie wieder zurück hängen und sie würde noch Generationen vor dem Reichstag als abschreckendes Beispiel dienen ohne Verwesungsgerüche. Sie sehen, ich male mir Ihre Vision gerade in allen Farben aus, werter Muchamels Katastroph.

  111. Tjaja, die Ereignisse überschlagen sich wohl, der Messias Schulz wird nun doch nicht Außenminister, das wurde nämlich dem arroganten Erzengel Gabriel versprochen.
    Aber was gelten überhaupt noch Versprechungen. Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern… lach…
    So ein Kasperltheater hat man wirklich noch nicht erlebt was die beiden VOLKSparteien da abliefern. Im Grunde zerlegen die sich doch gerade gegenseitig. Eine unglaubwürdiger wie die andere.
    Nur weiter so sage ich da nur – Das passt schon so !
    Ich weiß jedenfalls was ich zu tun und zu wählen habe und werde umsomehr bestätigt, daß ich auch letztes Mal richtig gewählt habe. Und erstmals seit über 30 Jahren mit wenig Politik und Parteien-Interesse beschäftige ich mich damit in eine Partei einzutreten.
    Aber eigentlich war blau schon immer meine Lieblingsfarbe 🙂

  112. Hans R. Brecher 9. Februar 2018 at 14:16
    Drehhofer, der Mandarinenschäler

    Er soll lieber Zitronen falten.

  113. von anderen verlangen … „Aufstehen statt wegducken “ … und selbst nicht vor die Mikrofone der Presse treten, möchte mal wissen, hinter welchem “ Supermarkt – Schnapsregal “ der Schulz sich versteckt hat

  114. „setzt ihm mit sechs Ministern den Lorbeerkranz auf die Glatze“
    ——————————————
    Ha ha ha, danke für den Lacher! Es ist zum Mäusemelken. Gibt es denn keinen einzigen nicht-kommunistischen Krebskranken in diesem Land der nichts mehr zu verlieren hat, der dieser Ausgeburt der DDR und Deutschlandhasserin wenigstens als eine Art Attentat-Versuch eine Bananenschale vor die riesengroßen Männerfüße in Männerschuhen wirft?

  115. Die CDU würden noch über 30% der Deutschen wählen… Grund?
    Dummheit ist nicht heilbar. So viel Blödsinn diese Frau auch macht, der deutsche Durchschnittstrottel würde sie wieder wählen. Unfassbar!

  116. Sued-Badener 9. Februar 2018 at 14:51

    Welche Windstärke herrscht heute im Wasserglas? CDU: Jetzt fliegen die Fetzen! – Wie immer: Sturm im Wasserglas.

  117. Sofort alle vaterlandsverräter verhaften,voran die Zonenfo..e,auf nimmer wiedersehen ins zuchthaus,bevor sich alle vom acker machen, diezonenwachtel hat aus unserem vaterland einen ramschladen gemacht,weg miit dem dreck………

  118. Der Mann, von Merkel dieser Herr Sauer, hat für eine Bleibe schon in Paraguay vorgesorgt. Diese Person darf bei einem Parteisturz nicht unbestraft davon kommen.Sie hat Deutschland, Europa und die Welt politisch ruiniert! “ Friedrich Merz übernehmen Sie!!!“ Der Rest dieser Parteiabgeordneten sind unwürdig.

  119. Dschungelcamp in berlin, holt mich hier raus,ich bin gar kein politiker,die zonenwachtel will wieder königin werden u. Bleiben, kurz vor der krönung sind schon viele umgekommen,auf welche art auch immer…….

  120. Die schlimmsten Kommunisten kamen aus dem Westen. Beispiele sind Thälmann, Honecker oder Merkel.

    Die Erkenntnis kommt aber früh.

  121. Wuehlmaus 9. Februar 2018 at 15:37
    @ Muchamels Katastroph 9. Februar 2018 at 13:24

    Ich glaube nicht das Shultz sich ins Ausland absetzen wird oder das Merkel sich vor dem Reichstag aufhängt,aber manchmal geschehen auch Wunder.

    Wenn wir alle fest an dieses Wunder glauben, tritt es vielleicht doch ein.
    Gibt es diesen Leichenfledderer und -präparierer von Hagens eigentlich noch oder ist der zwischenzeitlich verschieden und wird nun selbst fachmännisch zerlegt? Der könnte nämlich die Merkel am Galgen fachgerecht präparieren, dann könnte man sie wieder zurück hängen und sie würde noch Generationen vor dem Reichstag als abschreckendes Beispiel dienen ohne Verwesungsgerüche. Sie sehen, ich male mir Ihre Vision gerade in allen Farben aus, werter Muchamels Katastroph.

    ————————————-
    :)))))))))))))))))))))
    Lach!

  122. Lawrence von Arabien 9. Februar 2018 at 14:48

    Zu Merkel ein einziger Satz,
    mehr ist sie mir nicht Wert.

    Merkel hat nicht nur ihr gesamtes Umfeld verarscht, dass Schlimme daran ist, sie hat vor lauter Machtgeilheit ihr eigenes Volk verarscht.
    ————-
    Wenn sie uns nur ‚verarscht‘ hätte, dann wär es ja in Ordnung. Aber sie hat gemordet, zigtausendfach, in unserem Land und verteilt über etliche Länder. Sie hat die Ordnung in Syrien zerstört, wie die friedliche Ukraine. Sie ist die ekeligste, schmutzigste Frau, die ich mir vorstellen kann.

  123. Hans R. Brecher 9. Februar 2018 at 15:07

    Er hat Jehova gesagt!

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article173378611/AfD-Nach-Hochofen-Tweet-Anzeige-gegen-Kieler-Fraktionschef-Joerg-Nobis.html

    Zug und Ofen in EINEM Satz! Für Grüne ist das schon Volksverhetzung …
    ——-
    Die blanke Panik bei den GRÜN-Lumpen. Seit tausend Jahren oder so haben wir Hochöfen in unserem Land. Zuerst nur ganz klein aus Lehm, aber es waren Hochöfen zur Stahlerzeugung für Schwerter, und selbst damit müssen die GRÜN-Lumpen ihr linkes Gekrächze verbinden!

  124. Herrlicher Artikel von Peter Bartels, ich musste so lachen, obwohl es zum weinen ist. Jetzt scheinen ja doch Einige aufzuwachen, um sich verwundert die Augen zu reiben. Wenn sogar die Lügenpresse mitbekommt, was da hinter verschlossener Tür für ein Vertrag zusammen geschustert wurde. Hoffentlich ziehen sich die Volksverräter langsam warm an, vielleicht ist Deutschland ja doch noch nicht ganz am Ende und beginnt sich zu wehren. Übrigens soll sich der Ehemann von IM Erika, Sauer, ein Grundstück in der Pampa gekauft haben. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt

  125. zurueck_ins_rampenlicht 9. Februar 2018 at 15:48

    Die CDU würden noch über 30% der Deutschen wählen…
    —————————————————————————-
    Das ist ein großer Irrtum !! die CDU mit der CSU hat „angeblich 30%
    NUR die CDU hat keine 25% mehr !!!
    Davon haben mitlerweile auch schon wieder 3-5% die Schnauze gestrichen voll !
    Die CSU wird ihr “ blaues Wunder “ bei der nächsten Wahl erleben mit höchstens 35% !
    darum wird es keine Neuwahlen geben ,weil Merkel und die SPD dann rapide abstürzen , zur Not hilft Bundspräsident ( SPD) Steinmeier und ruft eine Minderheitsregierung aus !

  126. UAW244 9. Februar 2018 at 14:29

    gonger 9. Februar 2018 at 14:17

    Ganz schlechte Nachricht, dass Schulz raus ist. Mist. “

    Naja, so schlecht ist das auch wieder nicht. Die Nahles ist doch auch nicht besser wie er, die kann nur lauter schreien.

  127. Wenn die AfD jetzt – ein paar Wochen lang- keine Fehler machen würde, keine vollmundigen Schüsse aus der Hüfte, keine provokativen Sprüche mehr, mal die Gelegenheit das Maul zu halten auch ergreifen würde, wäre das Aufschliessen ….überholen? der SPD real möglich.
    Die AfD ist sich selbst der grösste Feind.
    Die SPD überholen ist ein wichtiges Zwischenziel. Dann ist AfD aus der Schmuddelecke raus und in der Gesellschaft angekommen. Dann kann auch Lieschen Müller sich überlegen ob dies nicht eine Alternative für sie wäre. Sie will nichts hören von Europa und der EU, sie will schlicht unbegrapscht nach Hause kommen. Und Michel? Der will nicht ewig für den Merkel-Murks der letzten Jahre zahlen. Alles andere ist ‚primär‘ -)
    AfD haltet bis 5. März den Mund und macht keine unnötigen Fehler. Dann kommt alles gut.

  128. Barry 9. Februar 2018 at 13:49

    Ich persönlich bin traditionell CDU-Wähler. Aus dem Koalitionsvertrag werde ich jedoch die Konsequenz ziehen und beim nächsten Mal nicht CDU, sondern FDP wählen. – Trigema Chef Wolfgang Grupp
    _______________________________________________________________________

    Was rede ich!!! So machen es noch mehr! P.S. AFD wäre auch ein Thema!
    ********************************

    öffentlich würde er das nicht zugeben, dass er AfD wählt, aus Angst vor Verkaufseinbrüchen. Da muss dann halt die FDP herhalten

  129. Wenn das so weitergeht, wird Angela Merkel nicht (!) zum vierten Mal Kanzlerin. Umwälzungen gehen nicht allmählich, sondern mit Sturm vonstatten. Friedrich Merz tritt nicht umsonst gerade jetzt auf.
    Wer wettet gegen mich? Angela Merkel tritt schon vorher zurück!
    Ich wette 4 €, für jede Legislaturperiode eine. 😉

  130. Beheimateter 9. Februar 2018 at 16:57

    „öffentlich würde er das nicht zugeben, dass er AfD wählt, aus Angst vor Verkaufseinbrüchen. Da muss dann halt die FDP herhalten“
    wen einem die CDU zu links ist geht man nicht zu einer Patei die noch weiter lnks steht!
    Die AFD hat sich vom Liberalen und Konsevativen schon vor einer Weile veabschiedet.

  131. Immerhin hat es Frau Merkel geschafft, sich in der Zielgruppe 14-20 Jahre zu (de-)platzieren.
    „Danke Merkel“ ist in dieser Zielgruppe ein beliebter cooler hipper Spruch geworden, der Umstände
    kommentiert, die auf totale Verblödung, Trotteligkeit und massive Mißgeschicke hinweist.
    Stolze Leistung der Gottkanzlerin! Schafft auch nicht jeder Kanzler(-in)…

  132. Diese Flickschuster-Grokotz hält ohnehin keine vier Jahre, danach ist Merkel so oder so Geschichte. Am Besten für alle wäre, wenn die CDU ihr einen Arschtritt verpasst, der sie nonstop bis nach Paraguay befördert.

  133. Jetzt muß nur noch die rechtsbrecherische Blutraute weg . Aber wie ?

    Auf die CDU-Basis kann man nicht groß hoffen , die haben noch nie nicht mal eine kleine Palastrevolte geschafft . Das sind in der Mehrheit nur Schleicher und Kriecher , mit Hoffnung auf Pöstchen .

    Ich hoffe auf ein Wunder . Manchmal fallen Dachziegel genau an der richtigen Stelle vom Dach . Oh – unendlich mächtiges Schicksal , erhöre deine leidgeprüften Menschen in diesem , unserem Lande.!

  134. @Haremhab 9. Februar 2018 at 13:26
    Da kommt eine gesalzene Rechnung auf den D… Steuerzahler zu,
    EUR 24.000,-/Jahr bei guter Pflege lebt der noch 40 Jahre; =EUR ???

  135. Lieber Herr Bartels,

    ich hoffe sehr, dass sich Ihre Zunft nach Jahren der Verantwortungslosigkeit endlich (wie Sie) ihrer Verantwortung besinnt und das antidemokratische Ungeheuer Merkel endlich in Grund und Boden schreibt. Und zwar Tag für Tag, bis sich Deutschlands größtes Problem endlich aus dem Staub macht – oder von ihrer Partei beseitigt wird.

    Das ist übrigens mein größter Wunsch für 2018!

  136. Merkel können wir der Mafia in Italien überlassen. Dahin wird sie flüchten, wenn sie alles in Trümmer geschlagen hat.

  137. Die rechtsbrecherische Blutraute wird nach ihrem Abtritt zeitlebends verschärften Personenschutz benötigen.
    Mir darf sie nicht in Reichweite begegnen…

  138. Nur diejenigen Politker sind glaubwürdig und können Deutschland in die Zukunft führen, die bisher nachweislich und für alle sichtbar nicht Merkel gedient haben!
    – Seehofer gehört nicht zu diesen Politikern!

  139. Die Mehrheit der Wähler haben als 2.Stimme CDu und SPD gewählt. Recht ham se. Nun ham se was se wollten.
    Wenn die mehrheit des Volks so blöd ist und die henker und Staatsverräter selbst hochwählt, gehört ihnn nicht der Arsch versohlt, sondern man sollte ihnen ein Massen-Psycho-Klinikum bauen so von ca. Berchtesgaden bis Hannover linksrheinisch krumm gewinlkelt an einem Stück

  140. ACHTUNG Die Mehrheit der Wähler haben als 2.Stimme CDu und SPD gewählt. Recht ham se. Nun ham se was se wollten.
    Wenn die mehrheit des Volks so blöd ist und die henker und Staatsverräter selbst hochwählt, gehört ihnn nicht der Arsch versohlt, sondern man sollte ihnen ein Massen-Psycho-Klinikum bauen so von ca. Berchtesgaden bis Hannover linksrheinisch krumm gewinlkelt an einem Stück

  141. Hallo Herr Bartels,
    ich glaube, inzwischen geht es der „Plumpabacke“, wie Sie die betreffende Person bezeichnen, nur noch um eins:
    um die längsten Kanzlerschaft der Geschichte.
    Dafür ist sie bereit, die Seele der CDU zu verkaufen. Oder das, was davon noch übrig ist.

  142. Die Matrone Nahles, die seine Reste-SPD beerbt?? Die ihren grellrot getünchten Mund bis zu den Zäpfchen aufriss, Richtung CDU-Merkel keifte: Ab Montag gibt’s in die Fresse?! (s.o.)

    Heute sagt sie: „Schlimm, hä hä“:

    Andrea Nahles (SPD) beim Karneval als Clown verkleidet (09.02.2018)
    https://www.youtube.com/watch?v=E9WuddfwFKU

    Helau.

  143. Lawrence von Arabien 9. Februar 2018 at 14:48

    Zu Merkel ein einziger Satz,
    mehr ist sie mir nicht Wert.

    Merkel hat nicht nur ihr gesamtes Umfeld verarscht, dass Schlimme daran ist, sie hat vor lauter Machtgeilheit ihr eigenes Volk verarscht.

    ——————————–
    Angela Dorothea Ka?mierczak gehört nicht zu unserem Volk!

  144. ich meine immer noch Merkel verfolgt als Sekretärin für Agitation und Propaganda ihre Mission die 1989 begonnen hat als Honnecker stürzte. Honnecker hat Merkel den Stab weiter gereicht und sie zur Vernichtung Deutschlands vereidigt. Die Vernichtung Deutschands und seiner hier geborenen Bürger hat sie ja schon (fast) unwiderruflich in die Wege geleitet mit der Flutung von 3 Millionen Abzockern, Verbrechern und Vergewaltigern, Räubern und Mördern. Jetzt vernichtet sie die Parteienlandschaft SPD in Richtung 10% an 15% vorbei. In BW ist die SPD gleichauf mit der AfD bei 12% 🙂

    Wo waren die übrigen CDU Abgeordneten wie Jens Spahn und Co. bei den Verhandlungen, haben die keinen Arsch in der Hose und keine Eier im Sack (Satire) ? Warum sind die nicht aufgestanden als Merkel der SPD die Resorts zugesagt hat nur um an der Macht zu bleiben ? Feiglinge sind das, die gehörnen mit Schimpf und Schande und nackt aus dem Bundestag gejagt…

  145. PR 9. Februar 2018 at 13:55

    Über den Tellerrand geschaut.Sehr gut.
    Genau meine Meinung.

  146. lfroggi 9. Februar 2018 at 14:01

    „Ein Wochenlanger “ Generalstreik “ mit der Auflage
    “ so lange Merkel und die restlichen Volksverräter im Amt bleiben arbeitet niemand mehr “ !!
    Dann finanziert Deutschland nix mehr !
    Wehe die Deutschen organisieren sich ….“
    Schon ewig mein Reden!

  147. Ich habe immer noch die Jubelarien im Ohr, als die „mächtigste Frau der Welt“ 2015 ein „freundliches Gesicht“ zeigte und Heerscharen fremder Menschen unkontrolliert ins Sozialsystem ließ.

    Damals wurde die erdrückende Mehrheit der Schreiberlinge und Funk- und Fernsehplapperer nicht müde sie in die höchsten Töne für diese „humanitäre Großtat“ in den Himmel zu heben.

    Mittlerweile hat der eine oder andere gemerkt, daß man die Riesenkosten nicht alleine den Arbeitern und Rentner aufladen kann. Daß es auch an die eigenen Pfründe, an Pensionen und sonstiges Eingemachte geht. Daß noch die nächsten Generatione – auch die Söhnchen und Töchterchen der Guten – saftig dafür zahlen müssen. Und nicht nur mit Geld.

    Jetzt beißen wohl bald viele, die Merkel noch vor kurzem die Hände geleckt haben nach ihr.

  148. Hotjefiddel 9. Februar 2018 at 17:02

    Wenn das so weitergeht, wird Angela Merkel nicht (!) zum vierten Mal Kanzlerin. Umwälzungen gehen nicht allmählich, sondern mit Sturm vonstatten. Friedrich Merz tritt nicht umsonst gerade jetzt auf.
    Wer wettet gegen mich? Angela Merkel tritt schon vorher zurück!
    Ich wette 4 €, für jede Legislaturperiode eine. ?

    Das ist mir die Dame und das System für das sie steht mittlerweile nicht mehr wert.

    Mit dieser Shithole-Demokratie habe ich nichts mehr am Hut und was draus wird ist mir schnuppe.

    Früher war ich schafsnaiver und gutgläubiger Arbeiterverräterpartei-Wähler. Aber nach all‘ der Gaunerei und Korruption, nach all‘ dem hochmoralisch tuendem politischem Lumpentum ist das nicht mehr mein Staatswesen und meine Solidargemeinschaft. Es kann von mir aus ruhig alles zum Teufel gehen.

    Ein Land das kaputtgearbeitete Rentner Pfandflaschen sammeln läßt, weil für eine würdige Mindestrente – ohne jede winkeladvokatische Bedingung – „kein Geld da ist“, das aber bedingungslos Milliarden für die Träume vom leistungslosen Luxus junger, gesunder Neger und Araber übrig hat hat keine Existenzberechtigung mehr.

  149. Nein, die Deutschen sind noch nicht bereit, in den Tod zu gehen. Sie wollen leben. Darum hat die letzte Stunde der GröKazin, der Größten Kanzlerin aller Zeiten, geschlagen.

    Irgendwie hab ich das gruselige Gefühl, Merkel hat noch eine Wunderwaffe – oder so.
    Oder es gibt Neuwahlen und die wählen Merkel tatsächlich nochmal…
    Vielleicht muß die „Führerin der freien Welt“ aber auch heldenhaft abtreten, irgendweinen wohlerdienten internationalen Posten antreten und wir bekommen es bald mit einer Ersatzmarionette aus der zweiten Reihe zu tun.

  150. Zu Friedrich Merz (ich nannte ihn damals verachtend Fredreric March) kann ich nichts sagen. Das war damals zu der Zeit als ich noch die CDU als vermeintliche Partei des großen Geldes gehaßt habe wie die Pest. Meine Partei war damals die SPD, mein Vater war ja schließlich Bergmann. Also habe ich Friedrich Merz verachtet als Speichellecker des Kapitals. Dass Merkel ihn weggemobt haben soil weiß ich nicht mehr. Auch nicht wann da war.
    An Merz habe ich nur eine Erinnerung: Er meinte damals er habe in seiner Sturm- und Drangzeit auch Jugendsünden begangen. Er habe mal was aus Protest eingeworfen (oder so, ich weiß das nicht mehr) haben.
    Ich interpretierte das damals so, dass sich der Spießer aus irgendeinem Grund als aktiv Handelnder interessant machen wollte. Aber nicht genaues weiß ich mehr.

    Aktuell sehe ich Merz jedenfalls wieder als Karrieristen und Speichellecker des Kapitals. Die Frage ist halt, was es zu lecken gibt. Aber das ist zunächst mal ein Vorausurteil. Ich weiß jetzt nicht welche Rolle er jetzt spielt. Bartels hat dazu ja nichts gesagt (oder ich habs überlesen), die Aussage von Merz hatte ich heute morgen schon gehört. Da habe ich sie auch nicht weiter verstanden.

  151. Es sei nochmal daran erinnert, dass in der Stasi-Akte des Regimekritikers Robert Havemann das Foto von Angela Merkel gefunden wurde.
    Zu der Zeit stand Robert Havemann unter Hausarrest und nur Stasi-Personal durfte in die Nähe seines Grundstückes.
    Als westdeutsche (!) Pfarrersttochter (!) durfte sie nicht nur studieren (!), sondern sogar die Moskauer Uni besuchen (!) und nach Westdeutschland reisen (!). Also in dem Fall ist es sonnenklar, das Angela Merkel mit der Stasi zusammen gearbeitet hat.

    Dieser Fakt wird aber bis heute unter den Teppich gekehrt.

    Außerdem wurde ihr Handy von der NSA abgehört.
    Kann sich jemand vorstellen, was da an Kompromat zusammen kommt?
    Merkel Marionette macht alles, weil es ein leichtes wäre, das Kompromat zu veröffentlichen und dann ist sie sowas von oberfällig.

    „War Angela Merkel ein Stasi Spitzel?“
    https://www.youtube.com/watch?v=2jWD4BehP9o

    Merkel als Stasi Agentin tätig
    https://www.youtube.com/watch?v=8h9lQ7sLWeo

  152. Merkel ist ein feindlicher Agent im Amt.
    Eingesetzt als economic Hitman.
    Um Deutschland als Konkurrent der absteigenden Supermacht zu schwächen.

    Daher ergingen folgende Aufträge an sie:

    – Schulden anhäufen. Bürgschaften eingehen. Für Euro-Rettung, für Bankenrettung, für Griechenlandrettung.

    – Volk zersetzen durch Masseneinwanderung von möglichst andersartigen. Völlig andere inkompatible Sozialisation, andere Altersstruktur, geringere Bildung, möglichst Männerüberschuss, um den aufgestauten sexuellen Drang in Aggressionen umzulenken und dadurch Deutschland zu destabilisieren.
    Es handelt sich keineswegs um Humanität oder Versehen oder um von einem Naturereignis „Getriebenheit“.
    Das ist nur Propaganda.

    Ungarn hält sich an das Schengener Abkommen und schützt die EU-Außengrenzen. Folge davon: Merkel motzt Ungarn an, „es könne nicht sein, dass Grenzen geschlossen werden“.

    Durch die Identitären und durch die neue Kooperation der Italiener und der Libyer wird SeaWatch und Co am Schleusen gehindert. Was aber macht Merkel? Sie fliegt nach Libyen und vereinbart dort den Import der „Touristen“ per Flugzeug. Also mal wirklich echt mal. Hier setzt es doch aus. Der Vorsatz des Massenimports wird gerade an dieser Stelle überdeutlich. Da ist gar nichts Ungesteuert, nicht passiert versehentlich und man ist eben nicht „Getriebene“, sondern Akteurin, die ihren Auftrag abspult.

    – Staatsgrenzen Deutschlands als nichtexistent bezeichnen und Grenzen nicht schützen.

    – Unfrieden mit europäischen Nachbarländern stiften.
    Also EU zersetzen.

    – Deindustrialisierung durch kaum zu erfüllende Umweltauflagen und Abschaltung der Atomkraftwerke. Dadurch Wissensverlust und Abwanderung der Industrie.

    Profitiert von all diesen Aktionen Merkels etwa das deutsche Volk oder profitiert eine fremde Macht, die das Deutsche Volk als Konkurrenten ansieht?

  153. Ihr Markenzeichen, die Raute, ist das Freimaurerzeichen, denn Winkelmaß und Zirkel bilden ebenfalls eine Raute. Sie reibt jedem Seher direkt unter die Nase, dass sie eine Freimaurerin ist. Man muss nur auf die Zeichen achten.

  154. „Ich bewundere ihre konzeptionelle Reinheit. Geschaffen, um zu überleben. Kein Gewissen beeinflusst sie. Sie kennt keine Schuld, oder Wahnvorstellungen ethischer Art.“

    Das Zitat stammt aus der Endzeit der brD und aus Alien.

  155. Klasse geschrieben: trefflich, geistreich und süfisant. Trotz der unsäglichen Theematik eine Freude zu lesen!

    EU – als ob die Umverteilung klappen könnte, solange es Niederlassungsfreiheit gibt. Da kann sich Bulgarien getrost darauf verlassen, das die Asylforderer weiter ziehen werden…

    Murksel wolle ihr politisches Erbe „retten“, las ich kürzlich. Geht’s noch?!? Ablenkungsmanöver! Man tut so als wäre sowas nicht ausgeschlossen bzw. eine Alternative.

    Nun warte ich auf den Untersuchungsausschuss, den die FDP fest versprochen hatte. Auch die Kaiserin zu Berlin durfte nicht die Grenzen öffnen lassen. Sie ist ein Feind der Verfassung, nur merkt es niemand. Die Kaiserin ist b ö s e.

  156. Sauber abgerechnet, Herr Peter Bartels.
    Die CDU wird es verdientermaßen zerreißen.
    Was haben diese Waschlappen sich aber auch dieser verkappten Kommunistin und Antideutschen unterworfen. Hätten die CDU-Mitglieder nicht längst hellhörig werden müssen, wenn sogar die Linksextremisten für Merkel die Opposition bekämpfen. Wenn die Antifa für Merkel die AfD und PEGIDA bekämpft. Das kann man doch unmöglich übersehen haben, welche Kräfte für Merkels Politik einstehen.

  157. Was hat Frau Merkel mit Kot gemeinsam?
    Das Wort Kot gebrauche ich korrekt als Ersatz für Scheisse.
    Nun, beides schwimmt immer oben.

    So habe ich meine Hoffnung aufgegeben, das Madame Merkel endlich verschwindet.
    Sie wird weiterhin obenschwimmen.
    Leider leider.

  158. Zum Posting von Karamba 10. Februar 2018 at 02:04
    ____________________________________________________
    Das Posting von Karamba ist absolut lesenswert und beschreibt genau wie es abläuft.
    Danke Karamba, ich hoffe das öffnet vielen Skeptikern beide Augen.

  159. Diese Koalition der Gesetzesbrecher darf auf keine Fall weitermachen! Merkel muß weg – und daß sofort! Wenn man den sogenannten „Vertrag“ genauer betrachtet, merkt man ganz schnell, daß der Betrug and der deutschen Bevölkerung noch viel massiver wird. Für nahezu jeden, der sich schon illegal und ohne Grund hier aufhält und jede Menge „Verwandte“ nachholt, wird es Asyl geben, dazu weiterhin jeder, der gerne hierherkommen möchte. Aylgründe werden eben erfunden. Papiere sind weiterhin nicht erforderlich. Winnetou und Jane dürfen bleiben und die Hand aufhalten. Michel macht das schon. Wenn sich in diesem Land nicht ganz schnell etwas ändert, sind wir alle verloren. GroKo verhindern, Minderheitsregierung ist immer noch besser, Merkel wäre dann auch weg, Neuwahlen ebenfalls sinnvoll.
    Nur muß Michel bei evtl. Neuwahlen auch verstärkt „NEU“ wählen! Mit den Einheitsparteien bleibt alles so, wie es ist! Es gibt zumindes eine Alternative.

  160. Nachdem sich Merkel immer mehr als Sozi entlarvt, frage ich mich ernsthaft gibt es in den Reihen der CDU nur noch Arschkriecher und Speichellecker ? Diese ganze Garde gehört ihrer Ämter enthoben, weil sie nicht mehr dem Volk dienen, sondern nur noch den Mammon Geld. Wo ist der Aufschrei der Empörung von solchen Leuten wie Merz, Guttenberg, Koch u.s.w. Die früheren Bundeskanzler aus der CDU drehen sich im Grabe um was diese unfähige und ferngesteuerte Merkel aus unserem stolzen Deutschland gemacht hat. Ein Volk von Weichlingen, Angsthasen und Emporkömmlingen. Letztere opfern ihre Gesinnung auf dem Altar der Karriere. Was seid ihr nur für Schleimscheißer geworden. Jammert aber nicht wenn einstmals das Volk über euch urteilen wird.

  161. Die Stimmung in der CDU KOCHT HOCH … und führt „sehr bald“ zum STURZ der Kanzlerin
    „In der Partei brodelt es wie nie zuvor. Sie ist kurz davor zu explodieren, falls die Mitglieder noch die Kraft dazu haben, die Revolution von unten zu organisieren. Oder zu implodieren, wenn diese Bürger nun einfach resigniert ihren Weg aus der Union nehmen. Geschehen wird voraussichtlich letzteres
    „ich bin bald so weit, mit einem Sprengstoffgürtel das Konrad-Adenauer-Haus zu stürmen“, schimpft eine Mitfünfzigerin, die seit JU-Tagen der Partei die Treue hielt – und erschrickt.

    „Ein hoher Offizier der Bundeswehr, ebenfalls seit Jahrzehnten Mitglied der Union, erklärt öffentlich, er habe nun beim Parteivorstand seinen „Protest gegen Merkel und die Zerstörung Deutschlands“ schriftlich niedergelegt – „diese Partei ist nicht die, wegen der ich in die Union eingetreten bin. Merkel hat alles vernichtet, an was ich geglaubt und für das ich mein Leben lang gekämpft habe.“

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/spahns-spitzwege/es-gaert-in-der-union-wer-nimmt-den-deckel-hoch/

  162. INGRES 10. Februar 2018 at 00:27
    Friedrich Merz ist genau wie zu Guttenberg nun ein Transatlantiker. Folglich kann man sie jetzt vergessen.

  163. Gabriel-SPD oder Merkel-CDU?
    Das klingt wie Pest oder Cholera

    Die AfD sollte einen Kandidaten für den Kanzler in der Hinterhand haben
    Vielleicht Weidel oder Brystrom

Comments are closed.