Heute Vormittag fand im Bundestag eine Debatte zum informellen Treffen der 27 Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union am 23. Februar 2018 in Brüssel statt. Dabei erläuterten die AfD-Fraktionschefs Alice Weidel und Alexander Gauland die Haltung ihrer Partei in der EU-Politik. Während Weidel die Kritik der EU an der Brexit-Entscheidung der Briten als unangebracht darstellte, lobte Gauland die osteuropäischen Länder für ihre Standhaftigkeit, keine „Flüchtlinge“ in ihre Länder aufzunehmen. Hier die Videos ihrer Reden!

image_pdfimage_print

 

75 KOMMENTARE

  1. Im Gegensatz zum Gekreische der Verreter der Systemparteien sind das Reden von Format, Anstand und Bildung. Die Sozis aller Schattierungen kennen nichts davon.
    erstaunlich übrigens, wie leer die Bnke auf der linken sete sind.
    Die Bolschewiken aller Schatterungen drücken damit ja nur ihre Verachtung für Demokratie und Redefreiheit aus.
    Leider sehen viel zu wenige diese Zustände.
    Aber es werden täglich mehr…

  2. 1:50 Min, ‚… und da können sie (Ost-Europäer, die bereits unter Osmanen(Muslims)/adolf nazi/UdSSR gelitten haben)
    mit einer EU(dSSR)-Zwangsverteilung ÜBERHAUPT nichts mit anfangen.‘
    🙂

  3. Die AfD ersetzt die CDU (und FDP).
    Ganz typisch wie das sich das Merkel nach den ersten einleitenden Worten Gaulands sofort verkriecht. Kann sie nicht 6 Minuten still sitzen, Fingernägel kauen und zuhören ?

  4. @alexej 22. Februar 2018 at 11:57
    Die AfD ersetzt die CDU (und FDP).
    Ganz typisch wie das sich das Merkel nach den ersten einleitenden Worten Gaulands sofort verkriecht. Kann sie nicht 6 Minuten still sitzen, Fingernägel kauen und zuhören ?

    Weggehen und Sitzungsgeld kassieren!
    oder feige, wie sie ist, gar NICHT erst Erscheinen, wie z.B. bei der BT Abstimmung zum Genocide von den Armenieren 1915-22

    mer’kill‘ https://quran.com/4/89 verhält sich wie ein VORpupertäres Mädchen,
    nicht wie eine Politikerin, die auch Kritik vertragen soll -> typisch Narzist!

  5. Ach, ist das immer wieder schön, endlich Stimmen der Vernunft und des Realismus im Bundestag zu hören! Was für ein Segen, daß es die AfD gibt. Und was für ein fabelhaftes Spitzen-Duo. Alice und Alexander, ich liebe euch!

    Satz des Tages: „Es gibt keine nationale Pflicht zur Buntheit.“ (Gauland)

  6. OT Netztfund

    Hier wird über die Bürgerkriegszustände in Mannheim berichtet. Die arabische Kommentare sind

    ????? ???????? ??? ????? ???? ??????? ?????? ??????? ??? ????? ????? ??????? ??????? ????? ??? ??????? ???? ?????? ??? ???? ???????? ????? ????? ??????? ??? ?????? ?????? ??????? ?? ???? ?????? ?? ???????? ????? ?????? ??? ?? ??????? ????? ??? ????? ?????? ???????? ??????? ?? ?? ??? ??????? ?? 15 ?????? ????? ???? ????? ????? ????????? ????? ??????? ????? ???? ? ??? ?? ???? ????? ??? ????? ???? ??????? ??? ?? ???? !?

    Google Übersetzung (die genaue Wortlaut wieder, ob korrekt oder inkorrekt)

    Das deutsche Volk ist seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges friedlich, friedlich und friedlich und hat sich aufgrund der sich nach dem Einmarsch der Flüchtlinge ausbreitenden Phänomene für die rassistische Nazi-Alternative-Partei entschieded, um die Flüchtlinge loszuwerden, leider ist der Bericht übertrieben und zeigt abstoßenden Rassismus. Ein Teenager, der den Komfort einer Großstadt weggenommen hat und an die Sicherheit, die Polizei und die Alten appellierte, ist wirklich unglücklich und traurig und nicht optimistisch, was kommen wird!

    Er meint die AfD sind Nazis?

    ????? ?????? ??? ??????

    Es gibt keine Macht außer Gott!

    Den Zustand scheint ihm zu gefallen?

    ?????? ?? ???? ?? ????? ???? ???? ??? ?? ?? ????? ?????? ???? ???????? ?????? ? ???? ???? ??? ?? ??? ????? ????? ?????? ??? ????????? ???????? ? ?? ???? ??? ?????? ???? ????????

    Der Verbrecher, wenn ein Minderjähriger in der notwendigen Aktion gegen ihn unternommen wird, ist aber Propaganda, um das Bild der Flüchtlinge mit den größten und den meisten Beweis für jeden Tag Bihtu Verbrechen des Diebstahls im deutschen Fernsehen zu verzerren und nicht der Fall war der Dieb Flüchtling ????????

    Taqiyya: Also, wird verleugnet, dass es Illegale Migranten waren.

    Ein Defekt an dir Araber stehlen das Problem Muslime sagen Raub ist Haram und gratuliert dem größten Hymnus Ich bin ein ägyptischer Mann hat mein Telefon in Stuttgart im Restaurant gestohlen

    Dem Ägypter wurde sein Handy in Stuttgart im Restaurant geklaut. Dementsprechend hat er genug Geld ein Handy zu kaufen und ein Restaurant zu besuchen. Muslime sehen Raub als „Haram“ erlaubt.

    https://www.youtube.com/watch?v=TWXFIU9iBvk

  7. Bei aller Bescheidenheit und Klarheit dieser Rede… Herr Gauland ich bin selber AfD Mitglied. Allerdings verstehe ich nicht , warum Sie einen Lutz Bachmann so ihren Worten, nicht verzeihen können.
    Herr Bachmann war der Gründer DER Pegida Bewegung und damit auch ein wichtiges Rad im Getriebe für die Wähler unserer Partei. Herr Bachmann ist MIR 1000X Lieber als ein Steinewerfer, der einen Polizisten Dienstunfähig geschlagen hat und dafür später über 2.000.000 Euro kassiert hat.
    Denken Sie mal darüber nach…

  8. wer noch am Zaudern ist, nimm Dir ein Herz und

    KOMM zu UNS in die AfD – die einzige Alternative für Deutschland!

    Für Deutschland, für Deine Heimat, für die Zukunft Deiner Kinder.

    Und wenn Du befürchtest, als Mitglied Folgen haben zu müssen im Job usw. komm zu uns als Förderer – denn wir brauchen DICH

  9. Aber eines muss man der Merkel lassen! Und da kann ihr auch die AfD nicht das Wasser reichen! Sie kann reden!

    Und das auch noch
    – ohne etwas zu sagen
    – auf den Händen stehend, den Hosenanzug verkehrt herum an
    – nur indem sie die Po-Backen aneinander reibt

  10. AfD-wähler, deutscher, weiss, steuerzahler, nicht schwul usw.

    bin ich jetzt auch als dieselfahrer ein böser mensch?

  11. Prima, AFD!

    Und gerade Herr Dr. Curio, Antrag zum Verbot der Vollverschleierung im öffentlichen Raum!!!!!

    Bitte veröffentlichen! Genial!

  12. ot
    „ot“?
    Alles, nur das nicht.

    Auch die Richter tanzen Ei.
    Was sollen sie auch sonst machen?
    Muttis Rechtsbrüche beispielsweise würden sie mit dem kollabierenden System hinwegfegen,
    an dessen Tropf sie hängen.

    Grüne Schneeballsysteme offenlegen?
    Nein!
    Auf dass sich die Katze nicht hier und heute in den Schwanz beißt.
    Was logisch nicht zu schließen ist, wird verschoben.
    „Am St. Nimmerleinstag um halb eins“

    Diesel-Urteil im News-Ticker
    Urteil am Bundesverwaltungsgericht: Richter stellt klar, „worum es hier heute nicht geht“

    „Hier und heute“
    Des is jo furchbar

  13. Gute Leute, die da reden. Wenn die Botschaften jetzt noch den Weg ins Deutsche Wohnzimmer finden, dann keimt Hoffnung auf.
    Der Brandner war auch spitze!

  14. „AfD-wähler, deutscher, weiss, steuerzahler, nicht schwul usw.
    bin ich jetzt auch als dieselfahrer ein böser mensch?“

    Selbstverständlich!

    Es gibt unter den Umweltschweinen ( 😉 Satire aus) aber Ausnahmen:
    De Diesel-Winfried!

  15. Bundestag Thema Burka, die AfD ist Frauenfeindlich!
    Was haben die anderen Parteien im Kopf?
    Unglaublich was da ab geht.

  16. „Auf dass sich die Katze nicht hier und heute in den Schwanz beißt.“

    Sie beißt sich in den Schwanz.
    Indem sie dazu zwingt, Dinge auf den „St.Nimmerleinstag“ zu verschieben.
    Indem sie dazu zwingt, mehr und mehr zu lügen.
    Indem sie dazu zwingt,
    „Erklärungen“, „Erläuterungen“ auf viele tausend Seiten anwachsen zu lassen,
    ehe der Mist sich selbst ad absurdum führend zusammenfällt, auseinanderfliegt, explodiert, implodiert,
    in die Luft fliegt.

  17. Dazu zum Thema Knall… es knallte eben während der Berichterstattung über das AfD Thema Vollverschleierung. Es knallte UNÜBERHÖRBAR wie ein Schuss. Keiner drehte sich um oder vernahm eine Notiz davon. Scheint wohl mittlerweile normal zu sein, das es hier mal so hin und wieder mal knallt.

  18. @Pedo Muh. … 12:36
    Letzte, aber keine wirklichen Kapitel, Schutz‚kapitel‘ 110-114 (nur 3-6 Verse) das man jede Nacht vor dem Schlafen gegen auswendig aufsagen soll, um den Satan zu vertreiben

    https://quran.com/110 ‚Sahih International
    When the victory of Allah has come and the conquest,‘
    Eroberung! Keine Verteidiung, wei auch allah’s „Bergpredigt“, ‚… conquest‘ https://quran.com/48/1-28!

  19. int 22. Februar 2018 at 12:41

    „AfD-wähler, deutscher, weiss, steuerzahler, nicht schwul usw.
    bin ich jetzt auch als dieselfahrer ein böser mensch?“

    +
    Ja. Und nicht nur das!
    Als Dieselfahrer bist du demnächst auch noch Fußgänger!

  20. Zerstoerer 22. Februar 2018 at 12:54

    “ Schäuble + Merkel verdienen keine Anrede mit Herr oder Frau“

    Neulich habe ich hier ein schönes Statement von einem anderen Kommentator gelesen:

    „Sei freundlich zu deinem Feind, das macht ihn noch wütender.“

  21. OT

    Tip für allen selbstmordgfährdeten Muslims, die keine Lust mehr auf das Leben haben, aber nicht UNgläubige mit in den Tod mitreissen wollen:
    (also KEINE martyr die für allah sterben sunnah.com/56/35-35 + quran.com/9/111)

    Der ‚heilige‘ Monat Ramadan ist ideal dafür, denn die ‚Tore der der Hölle‘ sind dann verschlossen man kann im Ramadan direkt in das ‚Pardies‘ eintreten 🙂

    Volume 4, Book 54, Number 497:

    Narrated Abu Huraira:

    Allah’s Apostle said, „When the month of Ramadan comes, the gates of Paradise are opened and the gates of the (Hell) Fire are closed, and the devils are chained.“ http://cmje.usc.edu/religious-texts/hadith/bukhari/054-sbt.php#004.054.497

  22. September_ist_Wahltag 22. Februar 2018 at 12:56

    int 22. Februar 2018 at 12:41

    „AfD-wähler, deutscher, weiss, steuerzahler, nicht schwul usw.
    bin ich jetzt auch als dieselfahrer ein böser mensch?“
    +
    Ja. Und nicht nur das!
    Als Dieselfahrer bist du demnächst auch noch Fußgänger!
    ______________________________
    Das glaube ich nicht:
    (Siehe „St.Nimmerleinstag“)

    Idiotie, schön und gut,
    Die Realität….
    (hinsichtlich Unsinn, Kokolores, hinsichtlich Missbrauch („Umwelt“, in Wahrheit Abzocke, auch Neid)
    hinsichtlich aber auch hinsichtlich vorhander Sachzwänge,(funktionierende Wirtschaft, funktionierender Staat, Gütertransport,….)
    …die Realität lässt sich nicht eben gerade einmal so beiseiteschieben.

    Sie ließe sich nicht eben einmal so beiseiteschieben,
    selbst wenn der grüne Kokolores keiner wäre.

  23. Die Blutraute wurde vermutlich vom Satan persönlich gesandt, um das deutsche Volk mit einem gnädigen Lächeln in den endgültigen Abgrund zu führen – oder ist es die Rache des allmächtigen Gottes , für die Vernichtung von Millionen Juden durch die deutschen Nazis im WK II ?

    Also , wer steckt hinter dieser nie dagewesenen freiwilligen Umvolkung und Vernichtung der heimischen Lebensweise ? – Und warum wehrt sich nur ein sehr kleiner Teil des Volkes ?

    Ist es der abgrundböse Satan oder der / ein Gott oder gar beide ?

    Ach so , ich muß zur Arbeit , mein Chef wartet schon , die Gelder für die Umvolkung müssen schließlich erarbeitet werden.

  24. Och du schei…… Eben auf Phoenix. Nach Ansicht von SPD/Linke/Grünen AbgeordneteInnen soll Vollverschleierung im öffentlichen Bereich erlaubt bleiben, weil das die einzige Freiheit der Burkaträgerinnen sei, sie sonst nicht mehr aus dem Haus dürften. Begründen noch Religionsfreiheit. Au weia Au weia. Wir sind echt am Arsch.
    Na dann wohl auch Kinderheiraten, weil sie sonst in den 4 Wänden…….

  25. „Ist es der abgrundböse Satan oder der / ein Gott oder gar beide ?“

    Es ist die Beliebigkeit hinsichtlich Inhalten, es ist die Machtgeilheit,
    gepaart mit Arroganz,
    „Werteverrat“ wäre vielleicht das falsche Wort,
    „Wertefreiheit“ träfe es wohl eher.

  26. Elmsfeuer 22. Februar 2018 at 13:13

    Ich finde es hervorragend, wenn sich Grüzis und die anderen Faschisten im ÖR so dermaßen erblöden und sich selbst vorführen.

  27. Wenn man sich dagegen das Geplapper der Grünen anhört, das wirklich keine „Reden“ ist, dann sollte man sich an den Kopf wenn fassen, wie man für Grün jemals ein Kreuzchen setzen konnte, oder gar SPD und CDU zu Stimmer verhalf.

  28. katharer 22. Februar 2018 at 11:52; Das Handelsbatt ist mindestens soweit links wie Alpenprawda und FAZ.
    Da gabs schon Massen an deutschenfeindlichen Artikeln.

    aenderung 22. Februar 2018 at 12:11; Irrenhaus Berlin mal wieder. Vielleicht sollte man da einfach den Herrn Trump fragen, ob er nicht ne Mauer drumrum bauen kann, so wie gegen Mexiko geplant. Und zwar so, wie in der DDR, dass jeder der das Gelände verlässt erschossen wird. Irgendwann hätte sich die Angelegenheit dann erledigt. Was geht es uns an, wenn irgendein entfernter Familienangehöriger bis in 2. Generation irgendwo in Kuffnuckistan krank wird. Ich muss auch ne teure KV bezahlen, obwohl ich bloss ein minimales Einkommen hab und würd mich da auch gern über meine Mutter versichern, bloss wegen Inländerdiskriminierung geht das garantiert nicht.

  29. „Vollverschleierung“

    K(L)(Z)-Insassen beharten bei Besuchen des Internationalen Roten Kreuzes(?)
    auch darauf,
    dass alles in Ordnung sei.
    Kein Problem!
    Alles paletti!

    Selbst die Böcke, (zur Fixierung bei, für Prügelstrafen),
    bei denen einem Sadisten so richtig einer abging oder zwei, oder….
    selbst die Böcke waren „etwas ganz anderes“,
    ich schaue im Moment nicht nach, was sie waren.
    „KZ Buchenwald bzw. Eugen Kogons „Der SS-Staat“ bleiben im Regal.

    Die Burka ist „etwas ganz anderes“!
    Feddich ab!

    Hoch das Bein!

  30. Also, wenn Vollverschleierung in der Öffentlichkeit in Ordnung geht, dann verschleiere ich mich (männlich, Bart) auch. Bei einer Kontrolle etwa werde ich erklären, dass ich dem Islam nahestehe und durch die Genderideologie weiß, dass ich eigentlich eine Frau bin und lesbisch. (Satire off)

  31. Sehr gut, ich bin zufrieden. Herr Gauland sehr staatsmännisch und eindrücklich, Alice Weidel auch kämpferisch.
    Alle außer die AfD wollen die Auflösung Deutschlands in Europa.
    Schade, dass ich Merkel kurz von der Seite mitbekommen habe :O

  32. Jede Rede der AfD im Bundestag ein Volltreffer und ein Schlag ins Gesicht der geifernden Altparteien.

  33. Freiheit1821 22. Februar 2018 at 12:30; Das war heute in Sat1 auch Thema, da war Trixi v Storch über Funk zu Gast.
    Heute zwar kein Strunz, aber einer, der sagte, die ganze Dieselhysterie ist komplett daneben.
    Die Werte, die da als Massstab genommen werden sind 25 Jahre alt. Mittlerweile hat sich die Luft zwar wesentlich verbessert, aber man nimmt einfach irgendeinen Wert, der halt heute zufällig minimal über dem damaligen Vorgabewert (der damals wohl mehrfach überschritten war) liegt, obwohl andere komplett ausser 8 gelassen werden. Da war die Rede von 40 vermutlich PPM Nox, in Amerika läge der Grenzwert bei 89, in nem Büro bei 550. Und da soll gearbeitet werden und nicht bloss spazierengefahren. Dass da verschiedene andere Werte wesentlich zurückgegangen sind, interessiert die verantwortungslosen kein bisschen. Grade eben hatten wir den Mauerparitag. Also 27Jahre und paar Tage vom Mauerfall. Was da damals alles über die Grenze kam an zweitakttrabbis, das hat garantiert jegliche Abgaswerte gesprengt. Zur damaligen Zeit gabs auch noch Asbest Bremsbeläge, allein der Feinstaub daraus, da müssten wir allesamt schon längst an Lungenkrebs eingegangen sein.

  34. „Als Dieselfahrer bist du demnächst auch noch Fußgänger!“
    ***********
    Aber nur so lange bis dir eine „Gegen-Demonstration“ den Weg versperrt.

  35. uli12us 22. Februar 2018 at 13:52

    Die Anti-Diesel Hysteri-Kampagne dient nur dazu, den Grünen mehr % zu verschaffen und die deutsche Automobilindustrie zu schädigen. Die Axt an den Diesel zu legen, an dem Millionen deutsche Arbeitsplätze hängen und ohne den der gesamte Transport und Logistik zusammenbräche, ist wieder so ein grünes Irrsinnsprojekt, um Deutschland schwer zu schaden.
    Solle die Handwerker, Lieferdienste und Trasporteure alle mit dem Fahrrad fahren? Oder doch lieber mit dem Eselskarren, liebe Grüne?

  36. schotte 22. Februar 2018 at 13:30

    Das hatte ich schon in dem Beitrag SPD und CDU wollen „anti-islamische Stimmungen“ bekämpfen geschrieben.

    GEDENKTAG
    22.2.1943: Geschwister Scholl hingerichtet
    „Nichts ist eines Kulturvolkes unwürdiger, als sich ohne Widerstand von einer verantwortungslosen und dunklen Trieben ergebenen Herrscherclique ‚regieren‘ zu lassen. Ist es nicht so, dass sich jeder ehrliche Deutsche heute seiner Regierung schämt, und wer von uns ahnt das Ausmaß der Schmach, die über uns und unsere Kinder kommen wird, wenn einst der Schleier von unseren Augen gefallen ist und die grauenvollsten und jegliches Maß unendlich überschreitenden Verbrechen ans Tageslicht treten?“

    So begann das erste Flugblatt von Mitte Juni 1942 der „Weißen Rose“ an der Universität in München. Neben den Geschwistern Hans und Sophie Scholl gehörten Alexander Schmorell, Christoph Probst und Willi Graf zu der Gruppe, allesamt Studierende an der Münchner Universität. Später schloss sich ihnen auch Professor Kurt Huber an.

    Der Text des damaligen Flugblatts trifft sogar die heutige politische Situation bis ins Detail.

  37. Herrliche Reden von Weidel und Gauland. Frau Weidel herzerfrischend souverän und eloquent und Herr Gauland unaufgereget sachlich. Eine ideale Ergänzung. War die reine Freude das Zuschauen.

  38. OT
    Der Hersteller von Wohncontainer,
    der Lieferant der Grundausstattung, der Chef der Sicherheitsfirma des Illegalen Heims…
    Alle diese Geschâftsleute Lesen das Handelsblatt die Berichterstattung ist Asyl und Ausländerfreundlich liegt wohl
    daran daß es sich bei den Geschäftsmachern um Menschenfreunde Handelt.(siehe Rüstungsindustrie)
    Das Handelsblatt Lobt die neuen Tarif Abschlüsse der Metall Industrie oder der Caritas verschweigt aber das
    eine Immense Zahl der Mitarbeiter bei Zeitarbeitsfirmen Angestellt ist und zum Mindestlohn Arbeitet.
    Manager haben keinen Bezug zum Leben der Bürger die Fliegen Erste Klasse und Fahren nicht Strassenbahn!

  39. Heisenberg73 22. Februar 2018 at 13:59; Besonders Transportbranche, jeder noch sp popelige Lebensmittelladen wird von grossen fast immer 40-Tonner Trucks beliefert. Lediglich ganz kleine Klitschen für die reicht ein 7,5t aus. Fahren tun die Dinger allesamt mit Diesel. Da möcht ich sehen wenn diejenigen im Supermarkt vor leeren Regalen stehen. Obst, Gemüse, Brot und Milchprodukte gibts dann nämlich recht kurzfristig nicht mehr. Tiefkühlware und Konserven mögen wenige Tage länger vorhanden sein, dann wars das aber auch damit. Für andere Läden gilt das mit etwas Verzögerung natürlich auch. Ob das wirklich weniger Schadstoffe erzeugt, wenn sich dann jeder in sein Privatauto, so er überhaupt eins hat setzt und aufs Dorf fährt um dort seine Lebensmittel zu kaufen. Da gibts ja so ne schöne Gescihchte vom Bodo Bach, wie er am Samstag zum Ikea fährt und irgendein Küchenmöbel kauft. Angenommen der Truck schluckt 20Liter auf Hundert. Die Ladung reicht um mehrere 1000 Kunden zu bedienen. Wenn diese 1000 Leute jetzt aufs Dorf fahren dann werden dafür wohl eher 8000Liter Sprit verbrannt. Die Schadstoffe sind demzufolge 400mal höher, als mitm Diesellkw. Mag sein, dass der LKW mehr NOX und Feinstaub erzeugt, als ein Benzinerpkw. DIe Masse an Autos liegt sicher in jedem Punkt über dem einen Laster. Selbst wenn der 50km vom nächsten Logistikzentrum weg ist und die Autos bloss 10km Fahrt haben.

  40. na ja selektive Wahrnehmung…

    Auf drei Afd Reden kommen 30 andere, was inhaltlich auch immer, die 3 AfD Reden gehen in der Masse natürlich auch unter.

  41. Habe mir heute Nachmittag beide Reden angehört. Sehr gute Reden, die haben den Nagel auf den Kopf getroffen. Der Beginn von Gaulands Rede war von der Blutraute unter aller S…. Diese Unfrau hat als sie von Herrn Gauland persönlich begrüßt wurde den Saal verlassen…
    Ein weiterer sehr guter Redner war Dirk Spaniel.

  42. Zwei starke Reden. Logisch, sachlich, ruhig und verständlich. Leider wird man im Mainshit davon nichts hören und sehen, sondern wieder nur den Rotz der Knopfleiste, wo sie anschleßend als große visionäre Europäerin abgefeiert wird.
    Die AfD Reden muß man sich alle bei Youtube in voller Länge ansehen, und das machen leider immer noch zu wenige. Wird Zeit, dass die AfD mit ihrem eigenen Kanal auf Sendung geht.

  43. Eine Spitzen-Rede von Frau Dr. Weidel !!!

    Wirklich jedes Wort und Sinn ihrer Rede verdient volle Unterstützung !

    Schluß mit dem Brüsseler-Sowjet-Kommissariat !

    Freie Bürger in einem freien Europa, statt Technokraten-Hybris, bei der die europäischen Völker zur beliebig austauschbaren Verfügungsmasse und zu reinen Konsumidioten herabwürdigt werden, die man notorisch wie eine NANNY bevormundet !

    Wir brauchen kein neues, „Römische Reich“ mit „ewiger Stadt“ BRÜSSEL (Davon abgesehen ist BRÜSSEL keine „Hauptstadt“, mit der man sich auch nur ansatzweise identifizieren möchte, sondern ein multikulti-versifftes Dreckloch mit ausufernder Kriminalität)

    Schluß mit dem schäbigen Umgang der Brüsseler Autokraten mit der freien, souveränen Entscheidung der britischen Bürger.

    Nur eines habe ich vermißt :

    Perspektiven zu skizzieren, wie man das Verhältnis zu Russland normalisieren kann, auch als Handelsbrücke nach China, als eine Art „neue Seidenstraße“ !

    Fr. Dr. Weidel, die – nach eigenen Angaben – einige Jahre in China gearbeitet hat, hat dies – leider – nicht erwähnt !

  44. Alice Weidel ist heute Abend bei Servus TV in „Talk im Hangar 7“

    Heute 23:35 im TV
    Talk im Hangar-7:
    „Mehr Druck und Zwang: Rettet das die Integration?“

    Gäste:
    Alice Weidel, AfD-Co-Vorsitzende
    Heiko Heinisch, Historiker und Islamismus-Experte
    Dr. Tarik Mete, Jurist und ehem. SPÖ-Politiker
    Ilja Sichrovsky, Gründer der „Muslimisch-Jüdischen Konferenz“
    Helmut Peter, Alt-Wirt „Weisses Rössl“ am Wolfgangsee

    [I. Sichrovsky ist der Sohn von Peter Sichrovsky, der für die FPÖ im EU-Parlament saß……. :-(]
    https://www.servus.com/de/p/Talk-im-Hangar-7%3A-Mehr-Druck-und-Zwang%3A-Rettet-das-die-Integration%3F/AA-1U2UVH4D52112/

  45. Für mich als Holländer steht Merkeldeutschland für ein aggressives, zelotisches Deutschland dass zwar nicht zu militärischen Mitteln greift sondern – wie Gauland zutreffend feststellte – seine Partner bei passender und unpassender Gelegenheit wirtschaftlich erpresst und dabei nicht davor zurückschreckt die Erpressungskosten vom gemeinen Volk begleichen zu lassen (Euro, Negativzinspolitik). Das zeigt sich insbesondere beim neu zu regelnden Verhältnis zu Great Britain. Wie Alice Weidel zu recht ausführte ist dieses Problem auf der Grundlage des EWR-Vertrags eigentlich schon geregelt. Es ist nur aus blanker Groll dass Merkel im Konzert mit dem Komintern der EUdSSR zum Nachteil des für das deutsche Gewerbe wichtigen Freihandels Great Britain kujonieren möchte.
    Ich kann an den Ausführungen von Weidel und Gauland nichts populistisches oder gar nationalistisches entdecken. Sie argumentieren nicht nur im Interesse des deutschen Volkes sondern auch für eine dauerhafte Harmonie mit den europäischen Partnern. Das ist offensichtlich nicht der Fall mit den Altparteien die die Partner Staaten mittels Waterboarding mit Moralin gefügig machen wollen und sich bei Erdogan koste was es wolle einschleimen möchten.
    Bei den Linken bis in die Merkel-CDU spüren die europäische Völker nach der Machtübernahme durch Merkel das Gehabe des deutschen Übergutmenschen. Pfui Deibel.

  46. (Einfach weggerutscht) 🙁

    Hoffentlich verliert Alice Weidel von der vielen anstrengenden Arbeit ihre Schönheit nicht!!
    Um mehr muss man sich im Moment keine Sorgen machen, denn die AFD hat alles unter Kontrolle! Sehr beruhigend seine Sorgen in kompetente Hände legen zu dürfen und ruhig schlafen gehen zu können!

  47. An PI
    Eine Antwortfunktion im Kommentarbereich wäre wirklich hilfreich und würde die Übersichtlichkeit für die Leser erleichtern.

Comments are closed.