Der Preis für ihre vierte Kanzlerschaft scheint Merkel egal: das Werbeverbot für Abtreibungen soll aus dem Gesetz gestrichen werden.
Print Friendly, PDF & Email

Von LUPO | Bei CDU und CSU brechen auch die letzten familienpolitischen Dämme, damit Merkel an der Macht bleibt, kann man der „Welt“ entnehmen. Hatte man schon die „Ehe für alle“ mit Abstimmungsspielchen bewusst in Kauf genommen und von einer Parlamentsmehrheit durchpauken lassen, so wird es jetzt auch bei der von der SPD geplanten Streichung des „Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche“ keine faktischen Hürden geben. Die Union will sich schon bald nach der Kanzlerin-Wahl von einer SPD-Linken-Grünen-FDP-Mehrheit überstimmen lassen, obwohl das klar gegen Treu und Glauben des Koalitionsvertrages geht.

Der drohende Vorgang ist doppelt schlimm: Die Union gibt erneut eine ethische Kernbastion für den Schutz des ungeborenen Lebens auf und lässt sich dazu noch sehenden Auges von dem Koalitionspartner über den Tisch ziehen, noch bevor der Vertrag formal unterzeichnet wurde. Für CDU und CSU war der Paragraf 219a bisher unverrückbarer Teil des mühsam ausgehandelten Kompromisses zum Abtreibungsrecht und ein wichtiger Baustein zum Schutz des ungeborenen Lebens. Er verbietet Ärzten die Werbung für Abtreibungen und ist mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder Geldstrafe bewehrt.

Zweitens lässt sich die Union allem Anschein nach auf ein Schmierenstück ein, um nicht mit dem Koalitionsvertrag zu kollidieren. Der Antrag der SPD zur Streichung des Werbeverbots ist am Montag dieser Woche erfolgt, also noch vor der formal-amtlichen Unterzeichnung des Koalitionsvertrages am kommenden Montag. „Der Poststempel soll als Legitimation reichen, bei den Abstimmungen in einigen Wochen gegen den Koalitionspartner votieren zu können“, schreibt die „Welt“.

Man hat zwar in den Koalitionsverhandlungen über das Werbeverbot gesprochen, aber keine Einigung erzielt. Bei Dissens gilt Stillhalteabkommen, die Angelegenheit wäre vom Tisch. Dennoch wird aus der Union laut „Welt“ sogar Verständnis für das mätzchenhafte Verhalten der SPD signalisiert. Merkel will an der Macht bleiben, dafür schluckt sie und ihre Gefolgsleute jede Kröte.

Die „Welt“ wirft die Frage auf, ob es schon bei den Koalitionsverhandlungen eine geheime Absprache der Parteiführungen gab, das Werbungsverbot mit linker Mehrheit zu kippen. Der Merkel-Sprecher habe keine Auskunft gegeben, ob die Kanzlerin bei solchen Gesprächen anwesend war, heißt es.

Im Hinblick auf die koalitionären Tricksereien schon vor Beginn des zweifelhaften GroKo-Projekts lassen sich künftig Abgründe erahnen. Das Muster für schamloses politisches Verhalten entgegen Treu und Glauben war bereits bei der „Ehe für alle“ angelegt und findet jetzt seine Fortsetzung. Das bedeutet vermutlich: Der nächste Schritt bis zur totalen Freigabe von Schwangerschaftsabbrüchen ist nicht mehr weit. Bei Angela Merkel, Volker Kauder und Horst Seehofer ist die Aufkündigung offenbar schon eingepreist. „Die Union hat ihr Selbstwertgefühl verloren“, titelt die „Welt“.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

147 KOMMENTARE

  1. Nun sieht jeder, wie es um das „C“ in der CDU bestellt ist.

    Am Ende ist alles nur Verhandlungsmasse.

    In der CDU würden sie sogar ihre eigene Mutter verkaufen, um an der Regierung zu bleiben. Mutti wird es bald merken.

    Der Countdown läuft …

  2. Also, das ist schon sehr gruslig.
    Das Webeverbot für Abtreibungen aufzuheben kommt ja einer Befürwortung und einer Förderung von Abtreibung gleich.

    Die Altparteien-Politik ist ja hochgradig rassistisch gegen Weiße und gegen Deutsche.
    Und da drängt sich doch die Frage auf: Wird es irgendwann kommen, dass insbesondere Abtreibungen bei Weißen oder indigenen Deutschen gefördert werden? Wenn nicht gar nahe gelegt.
    Dieses Thema ist heikel, aber wenn die Politiker-Darsteller es auf den Tisch legen, dann müssen auch alle möglichen Konsequenzen dazu erörtert werden dürfen.

    Ich mache mal eine Prognose: Werbung für Abtreibungen wird es ausschließlich mit weißhäutigen Babies geben (dürfen).

    Wer immer Indizien und Beweise sammelt für den Völkermord an Weißen und Deutschen, sollte bei diesem Thema Augen und Ohren ganz weit offen halten.

  3. Was für eine widerliche Parteienjunta. Die NeoSED ist längst realität.

    C*DU lässt sich absichtlich vom Bolschewistenblock überstimmen und die ach so tolle „FDP“ macht alles mit. Auf Kosten und LEBEN der Schwächsten. Der Kinder.

    Ekelhaft. Widerlich. Man kann nur noch ausspucken vor diesem verbrecherischem Pack. Jawohl PACK!

  4. Merkels Zerstoerung von allem, was den Namen KONSERVATIV verdient sowohl in CDU teils auch in CSU hat Deutschland die einzige Huerde beraubt, die den Siegeszug der kranken, verfehlten, idiologisch im letzten Jh steckengebliebenen sozio Internationalismus der 3 Linksparteien in D denen sich Unionsparteien unterworfen haben, ala Frankfurter Schule, zu stoppen.
    Nunmehr versuchen sie gemeinsam, die Altparteien, das fuer Millionen hoffnungs Pflaenzchen AfD auszutreten.
    Falls auch deren Bundesfuehrung nicht bereit ist, Opposition total zu betreiben, sich „anpassen“ verschwinden sie wie andere vor ihnen, die den Versuch machten gegen Betonwaende anzurennen.

  5. Was ist eine Gesellschaft noch wert, die offene Werbung für das Töten der eigenen Kinder zuläßt. Schon jetzt ist das Abtreibungsrecht viel zu weitgehend. Vielen Frauen wird erst nach der erfolgten Abtreibung bewußt, was für ein Verbrechen sie begangen haben. Es begleitet sie lebenslang. Statt das ungeborene Leben zu schützen und die Frauen mit ihrem vielleicht nicht gerade passend oder geplant kommenden Nachwuchs zu unterstützen, wird die Tötung gefördert und darf dann in Zukunft auch noch in aller Öffentlichkeit beworben werden. Diese Woche Sonderangebot: Tötung eines ungeborenen nicht gewollten Kindes bis zum Sonnabend nur EURO 249,00!!

    Es ist nicht zu fassen.

  6. Es git kein Recht auf „Abtreibung“! Da das Töten auch im Mutterleib weiterhin verboten ist!!!

    „Für CDU und CSU war der Paragraf 219a bisher unverrückbarer Teil des mühsam ausgehandelten Kompromisses zum Abtreibungsrecht und ein wichtiger Baustein zum Schutz des ungeborenen Lebens.“

    Der Straftatbestand Mord im Mutterleib (Abtreibung) wird nur nicht wegen Ausnahmeregelung (Fristenlösung) strafrechtlich verfolgt!!! Verboten und Illegal ist „Abtreibung“ also grundsätzlich weiterhin in Deutschland!

    Und Mord bleibt Mord!!! Selbst wenn der Gesetzgeber keine Notwendigkeit der Strafverfolgung sieht…

  7. Für jedes getötete deutsche Baby kommen 2-3 primitive Muselacken und retardierte Neescher in’s Land.
    Läuft!

  8. Mitte Juni geht die Fußball WM wieder los.
    Was glaubt ihr was da noch so alles für Gesetze „durchgewunken“ werden.
    Brot und Spiele.

  9. WSD-Film: 5.000.000 „Abtreibungen“ in Deutschland (2010)
    https://www.youtube.com/watch?v=sT9z3RoR-yA

    Infotext von 2010:

    Am Ende [des Videos] die Statistik! Die Zahl 5.000.000 ist auf 2010 hochgerechnet, aber die Zahl 4.836.256 (von 1974-2008) ist nachweisbar! Offiziell: „Bundesamt für Statistik“! Unter Beachtung inkl. der Dunkelziffer (7.000.000) mit einem Anteil von 55-60% weiblicher Föten und der dann geltenden Geburtenrate ca. 10.000.000 Menschenleben! In Anbetracht, das über 90% der Abtreibungen sozial indiziert sind, ein vernichtendes Urteil für ein reiches Land wie Deutschland!

  10. merkel trägt nicht letztendlich die eigenliche Schuld:
    Es sind die feigen Propaganda Medien (die im Auftrag von cdu/spd berichten)

    Würden sie die volle/UNzensierte Wahrheit sagen, wäre merkel schon längst nach Paraguay/Chile/.. geflüchtet -> ein echter Flüchtling

    … nicht wie die von Zarin angelockten & UNkontrolliert hereingelassenen
    (hauptsächlich)
    muslimischen Invasoren (vs. Art 16a,2 GG, Dublin III, …)

    ‚GewiSS, die UNgläubigen sind für euch (Muslime) IMMER ein klarer Feind.‘ http://legacy.quran.com/4/100-101 https://sunnah.com/bukhari/3/65 quran.com/8/72 (67‚… massacre‘-74)

  11. Falsche Überschrift, sollte lauten: CDU fördert Abtreibung .
    Meines Wissens momentan 100 000 Abtreibungen pro Jahr in Deutschland.
    Reicht wohl nicht. Ausrottung der Deutschen geht den Altparteien noch zu langsam.

  12. Es geht nur noch darum Merkel weitere 3,5 Jahre im Amt zu halten. Es geht um nichts sonst. Unterdessen hofft man, dass die Wähler bis zu nächsten BTW alles vergessen haben und wieder von der AfD abrücken. Aber da täuscht man sich, denn die Auswirkungen der Merkel-Herrschaft werden bis dahin noch wesentlich deutlicher zu sehen und zu „erleben“ sein – und da hilft auch das Vertuschen und Verheimlichen der GEZ-Staatsmedien nicht mehr. Selbst die Rochaden der Altparteiengesichter werden nicht helfen, wie öffentlich beschworen wurde.
    Schon bei der Bayernwahl wird es ein erneutes politisches Erdbeben geben. Und dann sehen wir mal was dann so abgeht. Es werden zähe Jahre auf uns zu kommen. Und man wird sehen, wie die alten „Eliten“, die den Verstand ganz offensichtlich verloren haben die restlichen steuerzahlenden Normalbürger um den Verstand bringen oder in die völlige Verzweiflung treiben.

  13. „Schwangerschaftsabbruch“ ist ein übler verbaler Zynismus. Die Bezeichnung pränataler Mord ist hier angebracht. An den Griffeln linker Politiker klebt auch heutzutage millionenfaches Blut.

  14. DOMRADIO.de : „Herber Rückschlag für ungeborenes Leben“
    „Dass die Zusammenarbeit der großen Koalition ausgerechnet mit einem „solchen Manöver zulasten des ungeborenen Lebens eröffnet“ werde, sei sehr enttäuschend, so Jüsten weiter.

    Durch eine Streichung des Paragrafen 219a geriete das „gesetzlich austarierte und mühsam ausgehandelte Konstrukt für den Schutz des ungeborenen Lebens“ in eine Schieflage. Abtreibung könnte als alltägliche ärztliche Leistung dargestellt werden.

    Die SPD-Fraktion hatte Ende vergangener Woche angekündigt, jetzt doch einen eigenen Gesetzentwurf mit dem Ziel der Streichung des Paragrafen 219a im Bundestag einzubringen.
    Die SPD-Bundestagsabgeordnete Eva Högl hatte zudem erklärt, dieses Vorgehen sei mit der Union besprochen worden. Laut einem Bericht der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ vom Mittwoch ist der Entwurf mittlerweile eingebracht.

    https://www.domradio.de/themen/ehe-und-familie/2018-03-08/katholische-kirche-kritisiert-fraktionsdeal-bei-paragraf-219a

  15. Der Preis für ihre vierte Kanzlerschaft scheint Merkel egal: das Werbeverbot für Abtreibungen soll aus dem Gesetz gestrichen werden.
    ———————
    Diese Kreatur ist seit über 12 Jahren auf dem Thron, um uns auftragsgemäß zu vernichten!!!
    Germany must perish!

    Selber hat sie ohnehin keine Nachkommen – was will da jemand von einem Weib erwarten, das auf Abtreibung als Vernichtung setzt?

    Die C*SU ist genauso umgefallen mit : Keine Ehe für alle!
    Klasse Bayern, dort gehen die Uhren anders – immer wie der Wind zur Macht weht.

  16. Alljährlich wird in Deutschland die Bevölkerung einer Großstadt abgetrieben, und die nur noch fälschlich so genannte „CDU“ macht, all ihren Beteuerungen zum Trotz, fleißig mit. Diese neuerliche Ungeheuerlichkeit scheibchenweiser Aushebelung des verfassungsmäßig gebotenen Schutzes ungeborenen Lebens aus den Reihen dieser Poltitverbrecher sollte jedem die Augen öffnen darüber, wie weit es mit ihrem so genannten „christlichen Menschenbild“ tatsächlich bestellt ist, das sie wie eine Monstranz vor sich her tragen und das so verlogen ist, wie nur etwas verlogen sein kann – zumal es lediglich zur Beschönigung und Rechtfertigung ihrer kriminellen Masseneinschleusungs- und Umsiedlungspolitik aus vorrangig arabischen und afrikanischen Ländern und anderen einschlägigen Rechtsbrüchen dient, um die Unwissenden zu betrügen und Kritik zu unterbinden.

    Das Ganze ist Programm, und so ist aus all dem zu schließen, daß der Bestand es eigenen, des deutschen Volkes als Souverän der Merkel-Union nicht nur gleichgültig ist, er ist ihr im Wege. Der zuerst in Kandel aufgekommene Protest-Slogan „Merkel wählen, Leichen zählen“ erhält vor allem von hier aus durchaus eine Berechtigung. Weg mit dieser „CDU“! Und nehmt den Rest der falsch deklarierten Politikfälschungen aka SPD, Grüne und Linksaußen gleich mit!

  17. Die heutige Merkel-CDU ist nicht mehr die Partei Adenauers und Erhards.
    Vergesst es, dass alles besser wäre, wenn Merkel weg ist.
    Konservative gibt es in der CDU höchstens noch an der Basis.
    Die Parteiführungen auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene liegen zu über 90% auf Merkel-Kurs.
    Deutschland ist unter Merkel deutlich nach links gerückt, sogar weiter als unter Rot/Grün von Schröder und Fischer. Das ist leider nachprüfbar!

  18. Mit solcher Aufgabe auch der allerletzten konservativen humanen Grundsätze kommt man nur noch klar, wenn man sich innerlich von diesem Regierungsdarsteller-Gesocks abgekoppelt hat.
    Diese Irren herrschen zwar dummerweise in unserem schönen Land, welches fleißige, redliche, gebildete Menschen so gut wie irgend möglich „in Betrieb“ halten und positiv zu gestalten versuchen, wo das noch möglich ist – mehr aber auch nicht.

    Sie werden es NIE schaffen, die mit Verstand gesegneten Menschen zu Mitläufern ihres suizidalen Schwachsinns zu machen !

  19. OT
    …evtl. auch als Hinweis an die PI-Redaktion für eine genauere Untersuchung

    Bei mir lief gerade auf SWR die Sendung „zur Sache Rheinland-Pfalz! (Do, 8. Mär · 20:15-21:00 · SWR RP“.
    Selten habe ich etwas derart Manipulatives im Fernsehen gesehen!
    Es ging um die neulich von der AfD angemeldete Demo in Kandel.
    Durch Zusammenschnitte wurde da so getan, als ob die Gewalt von dieser Demo ausging – dabei war es ja nachweislich die „Gegendemo“, die die Polizei beschäftigte.
    Der SWR schneidet sich alles zurecht, wie er’s braucht!
    WAHNSINN :mrgreen:
    http://www.ardmediathek.de/tv/zur-Sache-Rheinland-Pfalz/Sympathisieren-Teile-der-AfD-mit-den-Rec/SWR-Rheinland-Pfalz/Video?bcastId=6223218&documentId=50684916

  20. Welchen dogmatischen Anker hat Merkels Partei noch?

    Man schaltet Kernkraftwerke und Diesel ab
    Man setzt einen Sozi auf den Stuhl des Bundespräsidenten obwohl man die Mehrheit hat
    Man lässt die „Ehe für Alle und Alles“ durchgehen
    Man flutet Deutschland mit Muslimen, Kinderehen und Polygamisten
    Man will der Abreibung nicht mehr im Wege stehen?

    SEHR merkwürdig alles

  21. Linker Propaganda-Minister H. Maas bald Außenminister?
    .
    Man stelle sich vor, Maas macht ein Besuch bei Trump und der schaut dieses kleine Maaswürstchen nicht mal an und lässt ihn durch den Secret Service vor dir Tür werfen..
    .
    Ich würde so feixen.. hehehehe. hahahahaha..

  22. Diese unsägliche Zonenwachtel und ihre Schmierparteien!

    Ich bin nur noch wütend und die AFD lässt Poggenburg fallen……..

    Wir gehen auf Demos, aber die ist ohne Gnade!!!!!!

    Ich wünsche dieser Dame den Abort durch das Volk!

  23. Und die ekelhaften deutschen Kirchen warnen davor, die AfD zu wählen.
    Wie schäbig, man muss sich wirklich schämen!

  24. Jetzt will Merkel also zum Schlachten von kleinen deutschen Kindern aufrufen. Diese Frau ist der Satan höchstpersönlich und gehört entsorgt!!!

    Damit der Umvolkungsprozeß schneller geht, wird Armutsmigranten die Vielehe erlaubt, wie dem pädophilen Ahmad aus Pinneberg wärend deutschen Frauen in der Werbung nun also der Schwangerschaftsabbruch mit Werbung schmackhaft gemacht werden soll. Wann wird Merkel endlich eingesperrt?!

  25. Warum brauchen wir unabhängige Medien wenn Anstalten des öffentlichen Unrechts unsere Gehirne ausgewogen weichspülen? So wie heute Abend bei May Illner im ZDF. Lauter linke Agitatoren mit an der Spitze eine Rothgrüne Tante abgerundet von einem der grössten Nutzniesser der Flüchtlingseuphorie seine Heiligkeit die Caritas. Die Verkackeierung mit erpresstem GEZ-Zwangsgeld nimmt kein Ende. Oh Allah lass Populisten regnen.

  26. War dieses Thema wirklich so wichtig für die Groko, für uns Bürger? Wer hat hier Drück hinter den Kulissen gemacht? Was sagt unser blitzgescheiter Franziskus dazu oder ist der mit kritischen Blicken auf Trump voll ausgelastet?

  27. „Merkel moderiert eine SPD-Regierung“
    Von Roland Tichy
    So, 4. März 2018

    „Das Grundgesetz? Eine Lachnummer

    (:::)

    Und jetzt also die Zustimmung durch die SPD-Mitglieder und nur deshalb die Regierungsbildung. Ein Votum einer fragwürdig anonymen Gruppe entscheidet über eine Regierung.

    Wo bitte, bleiben die Wähler? Wo das Grundgesetz? Wie soll darauf verwiesen werden, wenn die Regierung schon das Grundgesetz mit den Füßen tritt?

    Unter Merkel hat eine schrittweise Aushöhlung der Verfassung Platz gegriffen:

    Mitgliederentscheide von Parteien bestimmen über Regierungen; Koalitionsvereinbarungen ersetzen endgültig parlamentarische Abstimmungen, Abgeordnete sind nicht mehr ihrem Gewissen verantwortlich, sondern ihrer Fraktion…“
    https://www.tichyseinblick.de/tichys-einblick/merkel-moderiert-eine-spd-regierung/

  28. Jeder Mensch weiß, das Abtreibung Mord ist, da ein Mensch gewaltsam und widernatürlich entfernt wird!

    Und alle Abtreibungsbefürworter verdanken ihr Leben einer Mutter, die eben nicht ihr Kind, also den Abtreibungsbefürworter ermordet hat!

    Es ist schon ein großer Akt der menschlichen Perversität,
    als Nichtabgetriebener für Abtreibung zu sein!

  29. D Mark 8. März 2018 at 21:01
    „Südafrika: Genozid an den Weißen“

    Das ist politisch-korrekt gesehen kein Genozid sondern die Vollstreckung gerechter Sühne an Blankes durch die Neger. Der Westen hat das so gewollt.

  30. Drohnenpilot 8. März 2018 at 21:11
    Linker Propaganda-Minister H. Maas bald Außenminister?
    .
    Man stelle sich vor, Maas macht ein Besuch bei Trump und der schaut dieses kleine Maaswürstchen nicht mal an und lässt ihn durch den Secret Service vor dir Tür werfen..
    .
    Ich würde so feixen.. hehehehe. hahahahaha..

    Habe gerade einmal gegoogelt:
    Wie groß ist Donald Trump?
    Direkte Antwort nach 0,52 Sekunden: 1,9 m
    Ivanka und Melanie übrigens 1,8 m (jeweils) Bätschi!

    …und dann: „Wie groß ist Heiko Maas?
    Schon schwieriger mit’m Maasloch. Google selbst weiß da erstmal nix!
    Aber die Bildzeitung:
    Erfolgreich: Das Männermagazin „GQ“ lobte prompt die „perfekt sitzenden Anzüge“ des eher zierlichen Politikers (1,75 Meter), attestierte ihm einen „smarten Auftritt“ und kürte ihn in diesem Jahr zum „bestangezogenen Deutschen“.

  31. kleinerhutzelzwerg 8. März 2018 at 21:04

    OT
    …evtl. auch als Hinweis an die PI-Redaktion für eine genauere Untersuchung

    Bei mir lief gerade auf SWR die Sendung „zur Sache Rheinland-Pfalz! (Do, 8. Mär · 20:15-21:00 · SWR RP“.
    Selten habe ich etwas derart Manipulatives im Fernsehen gesehen!
    Es ging um die neulich von der AfD angemeldete Demo in Kandel.
    Durch Zusammenschnitte wurde da so getan, als ob die Gewalt von dieser Demo ausging – dabei war es ja nachweislich die „Gegendemo“, die die Polizei beschäftigte.
    Der SWR schneidet sich alles zurecht, wie er’s braucht!
    WAHNSINN :mrgreen:
    http://www.ardmediathek.de/tv/zur-Sache-Rheinland-Pfalz/Sympathisieren-Teile-der-AfD-mit-den-Rec/SWR-Rheinland-Pfalz/Video?bcastId=6223218&documentId=50684916
    ———————
    Die GEZ-Schranzen sollten sich mal alle Kommentare durchlesen und endlich Konsequenzen ziehen. Aber in dem Laden ist man so mit Geld korrumpiert (zu hohe Gehälter und Pensionen), dass man sich das schöne Leben ungern/niemals selbst „versaut“ wie z.B. Eva Herrmann, der das alles schon vor Jahren zu weit ging. Die Hochbezahlten springen erst vom Zug, wenn er mit 160Km/h einen halben Meter vor dem Prellbock ist – das war in der DDR auch so.

  32. WahrerSozialDemokrat 8. März 2018 at 21:08
    Warte immer noch auf die Großdemo der Deutschen Katholiken „Für das Leben“…
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Es gibt keine „katholische“ Kirche mehr. In Deutschland gibt es nur eine Kirche, die Luder_anische Selbstzwecks weichgewaschene Kombinat für Multikulti und Linksverdrehte alleinstehende, sich selbst verherrlichenden Versager. {Kotz}

  33. Und…gehen die Massen hier auf die Barrikaden?

    Also ich vernehme wie immer nur, dröhnendes Schweigen!

    OT

    Mich hat heute die Abschlachtung einer 14 jährigen bei uns in Berlin am Meisten bewegt…

    Da wird ein 14 jähriges Mädchen abgeschlachtet wie Vieh, und schaut Bitte selbst wo diese Katastrophe gelandet ist, bzw. welchen Wert dieses Mädchen für diesen Scheiß „Alles ist schön, alles ist gut und wunderbar – Sender“ hat:

    https://www.rbb24.de/

  34. schon gehört

    OT,-….Meldung vom 08.03.2018 – 16:09

    Polizei stoppt mehr als 30.000 illegale Einwanderer

    Experten der Bundespolizei haben im vergangenen Jahr an 35 ausländischen Flughäfen 31.771 illegale Einreiseversuche nach Deutschland verhindert. Am häufigsten betroffen waren Staatsangehörige aus China und Indien. Berlin. Das geht aus einem vertraulichen Bericht deutscher Sicherheitsbehörden hervor, aus denen das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) zitiert. Die neuen Zahlen aus dem März-Report des Gemeinsamen Analyse- und Strategiezentrums Illegale Migration (GASIM) dokumentieren einen Anstieg gegenüber dem Vorjahr um 296 Fälle.Am häufigsten betroffen waren Staatsangehörige aus China (3871), Indien (3248), dem Irak (2353), Ägypten (2123) und der Türkei (1969). Die 51 sogenannten Dokumenten- und Visumberater kontrollieren weltweit Pässe und Reisepapiere auf deren Gültigkeit. Die Einsatzschwerpunkte lagen 2017 an den Flughäfen in Istanbul, Kairo, Erbil, Delhi und Peking. Hauptgründe für die Ablehnung der Beförderung waren fehlende, ungültige oder gefälschte Papiere.Am GASIM sind neben der Bundespolizei das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), die Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS), die Bundeszollverwaltung, das Bundeskriminalamt (BKA), der Bundesnachrichtendienst (BND), das Auswärtige Amt sowie das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) beteiligt. http://www.op-marburg.de/Mehr/Welt/Polizei-stoppt-mehr-als-30.000-illegale-Einwanderer

  35. kleinerhutzelzwerg 8. März 2018 at 21:23
    Bin zwar kleiner als euer Maaslose, aber seine Jackets sind mir zu klein 😉 BTW sind die 1,75 mit oder ohne High-Heels?

  36. francomacorisano 8. März 2018 at 20:56

    „Konservative gibt es in der CDU höchstens noch an der Basis.“

    Das glauben Sie vielleicht. Die heute Abend in BR-Quer präsentierten Fakten der CSU-Hans-Seidel-Stiftung zeigen dass die CSU-Basis „moderner“ und „progressiver“ denkt als die Partei. Die Konservative sind schon längst bei der AfD gelandet und Seehofer wird das nicht mehr rückgängig machen können wo der Söder der Meinung ist der Islam sei Bestandteil Bayerns.

  37. Warum wird hier immer noch der verharmlosende Begriff „Abtreibung“ verwendet?

    Es handelt sich hier um den millionenfachen Mord an unschuldigen Babys. Diejenigen, die das ausführen, sind Auftragsmörder.

    Wir benutzen immer noch zuviel die neumodische Sprache der Linken. Franz-Josef Strauß hat dazu mal was gesagt:

    https://youtu.be/FhjnCPYdkk0?t=18

  38. Merkel sollte einfach auch direkt verlangen Satan(Allah) anzubeten und dass jeder gechipt wird. Just cut to the chase already.

  39. CDU = Coitus Der Unterbrechung

    Nun , die Merkel hat das ja nicht nötig….. sonst hätte die 20 und mehr Kinder.

  40. Speed_Shooter 8. März 2018 at 21:27

    kleinerhutzelzwerg 8. März 2018 at 21:23
    Bin zwar kleiner als euer Maaslose, aber seine Jackets sind mir zu klein ? BTW sind die 1,75 mit oder ohne High-Heels?
    ————–
    Maas sind seine Jackets auch irgendwie zu klein, für mich wirkt der wie ein zu spät gekommener Jugendweiheaspirant – und wer den zum Bestangezogensten wählt scheint die Kontrolle über sein Leben verloren zu haben (ja, ist geklaut).

  41. Wenn die Wirtschaft nicht mehr wie geschmiert läuft ist hier bald Schluß mit lustig
    Trumps Strafzölle sollen in 15 Tagen in Kraft treten – mit zwei „unbegrenzten“ Ausnahmen

    US-Präsident Donald Trump macht nach seiner Ankündigung von Strafzöllen ernst. Das berichtet die Nachrichtenagentur AP unter Berufung auf Quellen „außerhalb des Weißen Hauses“. In 15 Tagen sollen sie in Kraft treten und die Einfuhr von Stahl und Aluminium betreffen. Mexiko und Kanada seien „unbegrenzt ausgenommen“. »
    https://www.focus.de/finanzen/news/medienbericht-trumps-strafzoelle-sollen-in-15-tagen-in-kraft-treten-mexiko-und-kanada-ausgenommen_id_8583040.html

    Deutschland trägt
    – irrwitzige Kosten durch die illegale Grenzöffnung, die der Volkswirtschaft keinen Nutzen bringt.
    – große finanzielle Risiken der EU

    Es reicht ein Tropfen und das Fass läuft über.

  42. Speed_Shooter 8. März 2018 at 21:27
    kleinerhutzelzwerg 8. März 2018 at 21:23
    Bin zwar kleiner als euer Maaslose, aber seine Jackets sind mir zu klein ? BTW sind die 1,75 mit oder ohne High-Heels?

    Vermutlich sind die „1,75 m“ auch noch geschönt!

    Das Portal PolitPlatschQuatsch hatte seinerzeit ja schon rausgefunden, dass der „Pappaufsteller“ von Martin Schulz auf 1,80 m „geschönt“ wurde…
    Näheres hier: http://www.politplatschquatsch.com/2017/05/neues-vom-merkel-mit-bart-pappkamerad.html

  43. Werbung für Mord an Deutschen Kindern.
    Alles natürlich begründet mt der Freiheit der Frau, ihrer Selbstbestimmung und beliebigen Wahlentscheidung.
    Für Völkermord haben Kommunisten ja ein geschicktes Händchen.
    Wehe, wer dagegen ist: Frauenfeind.
    Ist ungefähr 3x schlimmer als Nazi.

  44. etwas OT …

    Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) hat kolportierte Überlegungen der EU-Kommission begrüßt, wonach die Bedingungen für Schengen-Visa stärker an die Rückführung von irregulären Migranten geknüpft sein sollen. Das wäre „ein Schritt in die richtige Richtung“, sagte Kickl heute in Brüssel.

    Dem Vernehmen nach will die EU-Kommission am kommenden Dienstag einen entsprechenden Vorschlag unterbreiten. Wenn Herkunftsländer illegaler Migranten diese nach negativ beendetem Asylverfahren in der EU nicht wieder aufnehmen, wird ihnen die Zahl der Schengen-Visa gekürzt, berichtete die Tageszeitung „Presse“ in ihrer heutigen Ausgabe.

    Warum keine Kürzung auf NULL, Herr Kickl? Wer seine arbeitslosen und/oder kriminellen Staatsbürger nicht zurücknimmt, bleiben eh noch genug „Staatenlose“ über, verstößt eklatant gegen Völkerrecht. Weiters würde ich anregen Staatsbürger von Ländern in dennen Österreicher Urlaub machen von Asylanträgen ausgeschlossen sind. Oder ist diesen Ländern eine Reisewarnung inkl. Zusammenbruch der dortigen Tourismuswirtschaft lieber?

  45. Die CDU ist nur noch das Klopapier von Merkel, mit dem sie sich den fetten Hintern abwischt …

  46. Es ist einfach Beispiellos,daß jede etablierte Partei Willens ist ihre Grundsätze und Parteiprogramme über Bord zu werfen nur um an der Macht bleiben zu können.
    Haben die alle Dreck am Stecken und fürchten,daß die AfD diese Schweinereien aufdecken könnte?
    Irgendetwas stimmt doch in diesem Staate nicht mehr,selbst die Orts-und Landesverbände lassen mit sich machen,was die da Oben entscheiden.
    Dies ist keine Demokratie mehr,dies ist Parteienautokratie, angefangen bei den Rechtsbrüchen, die Täglich im Zusammenhang mit unseren Goldstücken begangen werden.

  47. Der grüne Relativierer Stephan Dassel, Berliner BM:
    „Stephan Dassel (Bündnis 90/Grüne), Bürgermeister von Berlin Mitte, kann hingegen weder in seinem Amtsbezirk noch Wedding, wo er wohnt, das Phänomen „Deutschenfeindlichkeit“ ausmachen. „Sicher dominieren in Stadtteilen mit Ausländerquoten von 50 Prozent Migranten das Bild. Und wenn die zum Beispiel geballt in der U-Bahn sitzen, dann fühle auch ich mich manchmal nicht gerade wohl“, so Dassel zu FOCUS Online. „Doch das gleiche Gefühl habe ich, wenn ein ganzes Abteil von Punks oder Rechten besetzt ist.“
    !!!!ein ganzes Abteil mit Rechten…!!!

  48. Abtreibung ist für mich Mord. 100000 Kartoffelkinder jährlich werden getötet. Ich kann mir schon vorstellen, was die unfruchtbare alte Frau dazu sagt: „mir doch egal. Jetzt sind sie halt weg. Nicht mein Bier“.
    Der Gipfel aller Frechheit war für mich erreicht als Seehofer jüngst schilderte, wie sehr Merkel in Selbstmitleid versank, als die Jamaika-Koalition platzte: „Horfft, die wollen miff weghaben. Plääääärrrr“.
    Nach 12 Jahren Stümperei evtl das Amt zu verlieren, das treibt Merkel die Tränen in die Augen. Aber das Schicksal von Kartoffeln ist egal. Siehe ISlam-Anschlag vom Breitscheidplatz. 1 Jahr gebraucht, um die Angehörigen der Merkelopfer zu treffen.
    Ich kann diese „Mutti“ (was für ein Zynismus!!!) nicht mehr sehen!

  49. Wie kann für etwas geworben werden dürfen, das rechtswidrig ist und nur nach vorheriger „Beratung“ straffrei bleibt?

  50. Gertrud Höhler erklärt das mafiöse Machtsystem Angela Merkels:
    „Seit Erscheinen des Buches ,Die Patin – Wie Angela Merkel Deutschland umbaut‘ bin ich öffentlich-rechtlich abgeschaltet. Das heißt: es gibt eine flächendeckende, sehr plötzliche und nahezu lückenlose Abschaltung meiner Beiträge aus allen Medienprogrammen. Der Effekt ist faktisch ein Berufsverbot.“
    https://www.youtube.com/watch?v=4ekT-Sd7Sk4

  51. OT momentan labert man bei der Maische über das Geiseldrama von Gladbeck.
    Ob die Medien damals richtig handelten oder nicht….unfassbar

    Die tun doch tatsächlich so, als gäbe es keine wichtigen Themen….
    Gruselig

  52. Die Frau leidet an: Hebephrener Schizophrenie
    „Die Hebephrenie ist eine im Jugendalter beginnende Form der schizophrenen Psychose. Hier stehen affektive Veränderungen (d. h. Auffälligkeiten des Gefühls- und Gemütslebens und der Stimmung), desorganisiertes Verhalten und Denkstörungen im Vordergrund.
    Die Betroffenen werden häufig als emotional verflacht oder verarmt beschrieben. Oft lässt sich ein Entwicklungsknick beobachten: plötzlicher Leistungsabfall in der Schule, Abbruch sozialer Beziehungen, auffallende Antriebslosigkeit oder Isolierung.
    Der hebephrenen Schizophrenie wird im ICD-10 eine eher ungünstige Prognose zugesprochen“.
    Quelle: Wikipedia

    So! Und was läßt sich dieses Monster nun als nächsten Schritt einfallen?

  53. Drohnenpilot 8. März 2018 at 21:11

    Linker Propaganda-Minister H. Maas bald Außenminister?
    .
    Man stelle sich vor, Maas macht ein Besuch bei Trump und der schaut dieses kleine Maaswürstchen nicht mal an und lässt ihn durch den Secret Service vor dir Tür werfen..
    .
    Ich würde so feixen.. hehehehe. hahahahaha..

    ————

    Oder……Trump wird zu Maas sagen: „Na mein Kleiner, hast du dich verlaufen, suchst du deine Mama?“ Und gibt ihm einen Dauerlutscher.

    Wir werden hier bei PI sicherlich noch viel Spass mit Heikolein haben.

  54. Ich kann mir dies alles nicht mehr anders erklären: irgendwann in ferner Zukunft wird in den „Rosenholz II-Dateien“ zu lesen sein, wer Merkel beauftragte, ihr eigenes Volk so zu behandeln, wie sie es tut.
    Es ist für mich die einzige Erklärung für all die fürchterlichen Dinge, die in Deutschland passieren.

  55. In Wien in der Praterstraße hat ein Merkel-Goldstück aus Afghanistan 3 Mordversuche unternommen. Ein österreichisches Ehepaar und einen Landsmann mit dem Messer attakiert. Mordmotiv des ISlamischen Täters: die Stimmung sei aggressiv und er hätte einen schlechten Tag gehabt. In Schland hätte das mildernde Umstände gegeben.
    Laut Nachrichten auf ORF2 kam das Messer-Talent mit der Migrationswelle 2015 ins Land. Die Journalistenschranze weist darauf hin, dass immer mehr Taten mit dem Messer begangen werden… also: Messer verbieten? Ich hab mir heute ein Filettiermesser gekauft und außerdem töte ich Karpfen. Mit Betäubungsschlag und Herzstich. Bin ich jetzt ein Mörder, dem man das Kaufen von Messern verbieten muss? Ok, und dadurch werden dann ISlamanschläge verhindert? Logik für Tschornalisten.
    Merkel für diese Tat verantwortlich.
    Immerhin hat Kanzler Kurz schon kondoliert.
    Bei Merlel hätte das 1 Jahr gedauert.

  56. Abtreibung finden die Leute mehrheitlich total cool. So selbstverständlich wie fettabsaugen, nein, eigentlich noch normaler als das

  57. Wer hat uns Verraten?
    Sozialdemokraten!

    Und wer war mit dabei?
    Na klar, die Grüne Partei!

    Doch wer hat zugeschaut?
    Die Linke ganz erbaut!

    Wer aber hat nix getan?
    Liberale im rosa Kaftan!

    Aber wer ist nun an allem Schuld?
    Die CDU, im Merkel-Kult!

    Warum hat die Presse nicht gewarnt?
    Sozialisten, nur freiheitlich getarnt!

    Die christlichen Kirchen aber, aber?
    Auch nur Sozialistengelaber!

    Aber wer kann uns noch retten?
    Zumindest niemand in den Betten!

  58. Ich denke, wenn die ersten Orient- und Afrika-Mütter beginnen abzutreiben, kippt die Stimmung, denn dann ist’s voll menschenverachtend und man wird bunte Märsche fürs Leben von Flensburg bis Berchtesgaden erleben

  59. Nun, sie haben alle unsere Werte verraten. Zunächst dachte ich noch, die schmeißen nur unser aller Geld wie wild geworden raus und konnte mir keinen Reim drauf machen. Wie man Kinder auch erstmal machen lässt, haben wir das teilweise beobachtet und wohl auch gedacht, die werden sich schon nicht wirklich weh tun. Inzwischen stehen die Racker quasi mit der Axt vor unserer Tür, wollen unsere Meinungsfreiheit, unser Grundgesetz, die Hymne sowieso. Jetzt müssen wir sie halt stoppen, ehe sie noch mehr Schaden anrichten. Und glaub mir, alte Horror-Raute, wir werden Euch stoppen.
    Nochwas zum Thema Frauentag und starke Frauen. Ja, die gibts, auch hier in Deutschland und zwar schon im Mittelalter. Ich erinnere an die großartige Hildegard von Bingen, die als Frau gewagt hat, sich mit den Machthabern ihrer Zeit anzulegen. Auch heute lassen wir Frauen unser Land nicht im Stich. Diejenigen, die das vorhaben, hatten ihr wahres Frau-Sein schon länger abgelegt. Die sind unserem Land ohnehin verloren an den Konsum, an Ideologien oder wer weiß was.
    Und ich weigere mich, die wohl wunderbarsten Wörter dieser Welt nämlich Mutti, Mama oder Mutter auf gefühllose kinderlose hinterlistige verräterische mörderische Zwitter anzuwenden.
    Ich verweigere mich bei Katjes, bei Gerolsteiner, bei Otto, bei Esprie, bei Persil, und wie sie alle heißen. Jeder kann etwas verweigern, das dieses scheinheilige System am laufen hält.

  60. Einen in allen Positionen anschaulichen Werbezettel zur Abtreibung eines Kindes sollte man lieber einmal an die Tür oder im Inneren einer Moschee aufhängen. Wäre doch ein richtiger Geck!!!

  61. Das einmalige Deutschland, dass, so wie es noch vor einigen Jahren existierte, und so nur von Deutschen mit deutscher Mentalität aufgebaut und erhalten werden konnte, ist dem Untergang geweiht. Die Welt hat Deutschland respektiert und alle fanden es vorbildlich, haben es geliebt, und viele wollten hier unbedingt leben und dazugehören. Diese Lebensart wird mit Gewalt von der deutschen Regierung unwiederbringlich zerstört. Deutschland wird jetzt genauso ein Durchschnittsstaat wie alle anderen und damit mehr oder weniger unattraktiv. Die Menschen, die jetzt hier angesiedelt werden, waren unfähig ihr eigenes Land aufzubauen, zu lieben und zu erhalten, und sind natürlich auch unfähig solch eine deutsche Hochkultur überhaupt nur zu verstehen, geschweige denn, zu leben und zu erhalten. Es muss einfach jedem deutschen Politiker bewusst sein, dass man mit so einer Mischgesellschaft , das einmalige Deutschland, genau zu dem degradiert wird und degeneriert, was die Zuwanderer zu Hause geleistet und damit erschaffen haben.

  62. Rheinlaenderin 8. März 2018 at 22:09
    Drohnenpilot 8. März 2018 at 21:11

    Linker Propaganda-Minister H. Maas bald Außenminister?
    .
    Man stelle sich vor, Maas macht ein Besuch bei Trump und der schaut dieses kleine Maaswürstchen nicht mal an und lässt ihn durch den Secret Service vor dir Tür werfen..
    .
    Ich würde so feixen.. hehehehe. hahahahaha..
    ————

    Oder……Trump wird zu Maas sagen: „Na mein Kleiner, hast du dich verlaufen, suchst du deine Mama?“ Und gibt ihm einen Dauerlutscher.

    Wir werden hier bei PI sicherlich noch viel Spass mit Heikolein haben.
    ————-
    Maas als Außenminister, der Deutschland repräsentiert – das paßt doch ganz gut.
    In den Augen der meisten Ausländer ist Deutschland nur eine ganz kleine Wurst.

  63. Spektator 8. März 2018 at 22:50
    Sollte die AfD scheitern, geht für 1000 Jahre die Sonne unter!
    ———
    Ja, 1000mal JA!!

    Aber – in 1000 Jahren ist das deutesche Volk längst ausgerottet.

  64. FOCUS: Rosa hat Trisomie 21: Joanna wollte nie Kinder haben. Doch als sie ihren Mann kennenlernte, änderte sich das. Ihre Tochter Rosa wurde im Mai 2013 geboren – mit Trisomie 21. Vier Jahre später erklärt die junge Mutter, wieso sie sich immer wieder für ihre Tochter entscheiden würde …
    https://www.focus.de/familie/erziehung/rosa-hat-trisomie-21-wieso-wurde-ich-ausgesucht-mutter-schreibt-beruehrenden-brief-an-behinderte-tochter_id_8582042.html

    Die wichtigste Nachricht für mich war aber auch in diesem Moment, dass du keinen Herzfehler hast und überleben wirst. Dann wurdest du von einer Ärztin ins Zimmer getragen. Ganz sanft legte sie dich auf meine Brust. Ich sah die Ärztin an: „Wird sie sprechen können?“, sie antwortete mit: „Ja“. „Wird sie laufen können?“, auch das bejahte sie. „Und wird sie zur Schule gehen können?“. Erneut ein Ja. Diese drei Punkte waren die wichtigsten für mich. Ich weinte und hielt dich, Rosa, in meinen Armen.

    Fazit: Die LIEBE zum KINDE ist entscheidend …

  65. Schade, dass man Erika damals nicht abgetrieben hat. Da wäre uns eine Menge erspart geblieben.

  66. Der „besondere Schutz von Ehe und Familie“ in Art 6 GG wurde in einer Zeit formuliert, wo Schwule verurteilt wurden. Grundlage war der Paragraph 175 StgB.
    Für Schwule in der BRD endete juristisch das sog. „Dritte Reich“ erst 1969, als dieser Paragraph reformiert wurde.

    Und das Ausspielen der „Ehe für Alle“ gegen islamische Polygamie oder die Aufhebung des Verbots für Abtreibung halte ich für nicht gelungen, gerade auch, weil sich auch auch bei Homos ne Menge tut und viele langsam begreifen, wie sie von den Altparteien an denIslam verraten wurden.

  67. Da kann man nur neidisch auf die Ösis sein.
    Die sind der hiesigen Politik Lichtjahre voraus.

    Hier nach der Wienerblutnacht:
    „Klar ist, dass in den vergangenen Jahren in der Migrations- und Asylpolitik viele Fehler gemacht wurden. Unbegrenzte Migration ist die Ursache für viele Probleme, mit denen wir derzeit konfrontiert sind.

    Und weiter: „Die neue Bundesregierung hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, diese schweren Fehler der vergangenen Jahre zu beheben“.

    aus Kronen.at (Östereich)

  68. Merkel, die schlimmste Fehlentscheidungen am laufendem Band traf, aller Wahrscheinlichkeit nach bewusst, ebenso wie finanziellem Ausverkauf nach Bruessel, offene Grenzen, Flutung mit Muslimen aus Asien und Afrika. AKW Abschaltung, Familienzerstoerung durch Abtreibung und perversen Genderehen, ein Regim der Angst vor Bespitzelung/Meinungsterror mit Anschuldigung mangels pc, den Zusammenhalt der Gesellschaft zerstoerte mit Durchsetzung linksradikaler Ideen die teils auf Thesen der Frankfurter Schule beruhen, Infrastruktur – Bundeswehr – Moral und Sitten verkommen lies, ERziehung ab Kindergarten mit pc Gedankengut was ausnahmslos gegen D Interessen geht, Justiz in eine geteilte Justiz idiologisch und weltanschaulich aufgeheizt entstehen liess, die fuer D groessenteils noch lt. Gesetz verurteilt, Ausnahme Antifa und Verbrecher vom Linken Sekter gehen entweder straffrei oder auf Bewaehrung aus, letzteres gilt auch fuer Muslime, die fuer gleiche Delikte entweder in die Klappsmuehle/Sanatorium eingewiesen werden oder auf Bewaehrung davonkommen, waehrend ein Deutscher fuer gleiches Delikt zB schwarzfahren hart bestraft wird.

    Diese Unperson darf nicht fuer weitere 4 Jahre geduldet werden, diese antideutsche Zerstoerungspolitik fortzufuehren, sie gehoert ueberall kritissiert, mit Sprechchoeren angegriffen und in gewaltigen Demonstrationen bundesweit aus ihrem Kanzlerbunker vertrieben.

    Raus aus EU, Euro, Merkel mit ihren linken Allparteienkartell muss weg.

  69. München 2018 8. März 2018 at 20:27
    Also, das ist schon sehr gruslig.
    Das Webeverbot für Abtreibungen aufzuheben kommt ja einer Befürwortung und einer Förderung von Abtreibung gleich.

    Ich mache mal eine Prognose: Werbung für Abtreibungen wird es ausschließlich mit weißhäutigen Babies geben (dürfen).
    ———
    Das ist gar nicht nötig, weil die muslimischen Männer es nicht zulassen, daß ihre Frauen abtreiben.

  70. fweb 8. März 2018 at 23:10
    Schade, dass man Erika damals nicht abgetrieben hat. Da wäre uns eine Menge erspart geblieben.
    ——–
    Bist Du sicher, daß das Ergebnis, das wir heute sehen, nicht einer verpfuschten Abtreibung geschuldet ist?

  71. Berliner Studenten, multikulti und vergendert, zu feige in irgendeiner deutschen Moscheedas gleiche … “ nackt-Tabu „… zu brechen

    OT,-….Meldung vom 08.03.2018, 06:43

    Bischof ist entsetzt, Deutsche Filmstudenten filmen eine nackte Frau in der Kirche

    Filmstudenten aus Deutschland haben in Kroatien eine Frau in einer Kirche gefilmt – oben ohne. Ein katholischer Bischof ist darüber entsetzt. Die Studenten wollen ihren Film trotzdem fertig stellen, schließlich gehe es gerade darum, Tabus anzugreifen.Studenten der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin haben im kroatischen Urlaubsort Dubrovnik eine barbusige Frau in Kirchen gefilmt und sich damit Ärger eingebrockt. Er sei „tieftraurig“, dass diese Bilder „unter der Maske der Kunst“ gemacht worden seien, schrieb der katholische Bischof Mate Uzinic am Mittwoch auf seiner Facebook-Seite. Er werde in seinem Abendgebet Gott um Verzeihung bitten – mit den Bibelworten „Herr, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun“.Die Studentinnen und Studenten aus Berlin hatten eine 64-Jährige mit nackter Brust an historischen Stätten der Urlauberstadt gefilmt und fotografiert. „Wir wollten damit die Schönheit der Frau unabhängig von ihrem Alter zeigen“, sagten die Studierenden der lokalen Zeitung „Dubrovacki dnevnik“. „Ziel des Films ist die Zerstörung von Tabus und der Grenze zwischen Vergangenheit und heutiger Zeit“, hieß es weiter. Der halbstündige Film soll bis Ende des Jahres fertiggestellt sein. https://www.focus.de/kultur/bischof-ist-entsetzt-deutsche-filmstudenten-filmen-eine-nackte-frau-in-der-kirche_id_8577337.html

  72. Es ist wie Putin gesagt hat :

    Niemand wollte hören.

    Jetzt werdet ihr müssen.

    Oder das wars für uns alle.

  73. Deutschland 2018: Auf der ITB in Berlin muss der israelische Aussteller von der Polizei vor muslimischen WACHLEUTEN (security) geschützt werden

    Sicherheitsmänner pöbeln auf ITB
    Wachleute bedrängen israelischen Tourismusstand

    Auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in der Berliner Messe ist am Donnerstag die Polizei angerückt – um den Stand Israels zu schützen. Hannes Heine

    Am Donnerstag hat es auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in der Berliner Messe einen Vorfall am Israel-Stand gegeben. Drei Männer der Wachfirma, die in der Messe eingesetzt war, zogen nach Tagesspiegel-Informationen lautstark zum Stand der israelischen Tourismusagentur und riefen „Free Palestine!“, also „Freiheit für Palästina“. Polizisten zogen die Männer letztlich fort, die Störer wurden suspendiert. Ein Messe-Sprecher bestätigte den Vorfall. Die drei Männer, berichteten Besucher, seien arabischer Herkunft gewesen. Ob sie wegen ähnlicher Fälle aufgefallen sind, ist unklar; ebenso, ob die Polizei wegen Hausfriedensbruch ermittelt.

    Immer wieder hatten Beamte darauf aufmerksam gemacht, dass in Berliner Sicherheitsfirmen junge Männer arbeiten, die Kontakte zu einschlägig bekannten Clans und radikalen Moscheen haben. Vor den ITB-Ständen aus der Türkei, die gerade im kurdisch-syrischen Afrin einmarschiert, oder aus Ägypten, wo es massiven Protest gegen die Regierung gibt, pöbelte in der Messe niemand.

    https://www.tagesspiegel.de/berlin/sicherheitsmaenner-poebeln-auf-itb-wachleute-bedraengen-israelischen-tourismusstand/21051500.html

  74. rene44 8. März 2018 at 20:43; Das wurde zwar erst vor wenigen Tagen offiziell verlautbart, stimmt aber nicht.
    Leute, die damit was zu tun haben sprechen von täglich 1000 getöteten Kindern. Wie bei uns üblih, werden unangenehme Zahlen immer deutlich reduziert, während positive stärker dargestellt werden. Siehe Arbeitslosenzahlen und rechte Verbrechen.

    wolaufensie 8. März 2018 at 20:56; Das hat man ja erst vor wenigen Tagen gesehen, wie 98% oder so der CDU für eine Fortsetzung der LoKo gestimmt haben.

    WahrerSozialDemokrat 8. März 2018 at 21:08; Da kannst du warten, solange bis du so schwarz wie Roberto Blanco bist. Dieser Marsch für das Leben wird von den Amtskirchen sogar bekämpft. In München wurde von der Kirche die das Ziel des Marsches darstellte sogar verweigert, nach Abschluss auch nur die Kirche zu betreten. Da war alles verramelt. Die tollen Pfarrer wussten schon Tage, bevor das ganze losging, dass da
    unter den Teilnehmer rechtsradikale dabei sind. Dabei heissts doch, du sollst keine fremden Götter neben mir haben, wenn die Pfarrer aber hellsehen zu können vorgeben, kann das nicht stimmen.

    Demonizer 8. März 2018 at 21:24; Das ging schon mit der Einleitung los „Der Stadt, die seit dem Tod einer 15jährigen.. bla bla blub“ Dass dieses Mädchen ermordet und verstümmelt wurde von einem wimre Afghanen, ist denen keiner Silbe wert. Statt dessen werden diejenigen, die dieses Verbrechen mit vollem Recht anprangert verteufelt.

    alexandros 8. März 2018 at 21:35; Stahl und ALu sollte uns herzlich gleichgültig sein, Da importieren wir doch 100% unseres Bedarfs. Wir haben weder die Rohstoffe gleichgültig ob für Alu oder Stahl, Bei Stahl wär zwar die Kohle vorhanden, jedoch ist Importware wesentlich billiger. Bei Alu sind riesige Strommengen nötig, die bei uns weder vorhanden und seien sie vorhanden, dann nicht bezahlbar sind.

  75. Während die Abtreibung als aggressivste Form der Nachwuchsverhinderung von den Marxisten und Feministen hierzulande mit hochneurotischem Eifer propagiert wird, ist die Empfängnisverhütung in den armen Ländern, wo sie so dringend notwendig wäre, bei den gleichen Linken ein absolutes Tabu.

    Diese Widersinnigkeit ist genauso wie das Anbiedern der Linken an ihre erbittertsten Feinde, die Moslems, nicht mehr nachzuvollziehen.

  76. @Reiner Zufall 8. März 2018 at 22:57
    Spektator 8. März 2018 at 22:50
    Sollte die AfD scheitern, geht für 1000 Jahre die Sonne unter!
    ———
    Ja, 1000mal JA!!

    Aber – in 1000 Jahren ist das deutesche Volk längst ausgerottet.

    ccccccccc

    NEIN!
    Weder noch, WIR laufen uns doch jetzt gerade erst mal warm. Der Begriff „WIR“ als deutsches Volk wird so langsam von einen immer größeren Teil von uns Deutschen bewusst wahrgenommen. Wir sind auf dem Weg wieder eine richtige Schicksalsgemeinschaft zu werden. Es sieht nicht gut aus aber wir sind immer noch da. Und so lange WIR noch da sind ist der Krieg gegen uns noch lange nicht verloren.

    Also machen wir weiter.

  77. @ Drohnenpilot 8. März 2018 at 21:11

    Linker Propagandaminister H. Maas bald Außenminister?

    Man stelle sich vor, Maas macht einen Besuch bei Trump, und der schaut dieses kleine Maaswürstchen nicht mal an und lässt ihn durch den Secret Service vor die Türe werfen.
    .
    Ich würde so feixen… hehehehe hahahahaha…

    **********************

    Ganz so klein ist Heiko Maas mit ca. 1,75 m (nur 3 cm unter dem deutschen Durchschnittsmann) nicht, wie dieses Foto zeigt:

    http://www2.pictures.zimbio.com/gi/President+Gauck+Appoints+New+German+Coalition+3WJ_1LbP4znx.jpg

    Aber okay, man könnte das Bild natürlich auch andersherum als „Der böse Wolfi und die vier Zwerge“ interpretieren 😉

    Lange Beine bedeuten andererseits noch nicht automatisch Kraft und Herrlichkeit, wie am Scheinriesen Horst Seehofer klar zu erkennen ist, der inzwischen sowieso nur noch wie ein völlig vertrottelter alter Zirkuselefant wirkt:

    http://cdn1.spiegel.de/images/image-981590-breitwandaufmacher-xotb-981590.jpg

  78. Nach Ewigkeiten von CDU-CSU-SPD-Regierungen kann man Deutschland auf einen Punkt bringen:
    Deutschland-Land der 1.000 Tafeln.
    Deutschland- Land der fast 2 Mio verarmten Kinder. (Hartz 4, aus BILD-online v. 9.3.18)

    Wer dazu noch Fragen hat, wen er angesichts solcher Zahlen noch wählen soll, gehört entweder zur Elite oder hat kein Herz.
    Aber was ist heute noch „Herz“. Das gibt es nur noch in Schlagertexten.
    Schade, dass wir keinen Trump haben. Motto dann: Deutschland first.

  79. Die größten Lacher die kommenden 3,5 Jahre werden die Auftritte von SPD-Wichtel-Außenminister bei Männern mit Ei wie Trump, Erdogan, Putin und 95% vom Rest der Welt. Eine größere Satire gab es noch nie in der BRD.

  80. Sonst wird für jeden Scheiss ein „Ethikrat“ zusammengetrommelt. Und hier?

    Inzwischen fabuliert der (noch-)Innenminister darüber, wie wichtig doch 2015 die Solidarität der EU-Länder gewesen sei, eine (abenteuerlich heruntergerechnete) Anzahl von „Flüchtlingen“ zu verteilen.
    Vom Schutz des ungeborenen Lebens hat er offenbar noch nie etwas gehört.

    Was für ein Saustall, der sich daran macht, nun auch noch für Abtreibungen zu werben, anstatt z.B. Vergewaltiger aus dem Ausland ohne Wenn und Aber umgehend in Abschiebehaft zu nehmen und dahin zrückzuschicken, wo sie herkamen. Nur mal so als Beispiel. Oder hat da auch wieder Nichts mit Nichts zu tun??

  81. Bei der Ehe für alle sind 1 Million CDU bez. CSU Wähler zu AFD rübergelaufen. Jetzt dürften es noch bedeutend mehr sein. So schlim das ist wie die sogenannten C Parteien ihre Werte Verraten, so besser ist es für die AFD. Merkel kennt weder Freund noch Feind und schon gar nicht Gott, sie kennt nur SICH selbst.

  82. Dennoch bin ich dafür, all die dauergeschwängerten, kinderreichen Illegalen in einer Praxis pflichtweise zu informieren das in sinnloser Vermehrung ihresgleichen hier kein Gewinn für sie selber liegt….

  83. In der Hitler-Biografie von Fest, die ich gerade lese, ist ein nettes Zitat aus einer Studie aus den 1920er Jahren „Sexualethik des Kommunismus“, in der wohl erklärt wurde, dass die Ehe abgeschafft, dafür aber Homosexualität, Bigamie, Blutschande, etc legalisiert würden.

    Kommt einem bekannt vor.

  84. Werden dann im Gegenzug Abtreibungen nach einer Vergewaltigung verboten? (Wegen des Fachkräftemangels wäre die Argumentation)

  85. Lächerlich: Zigaretten und Tabak werden mit ekelhaften Bildern über mögliche Schäden beworben und Aufdrucke vermitteln den Eindruck dass das nicht mögliche Folgen des Tabakkonsums sind sondern diese auf jeden Fall eintreten.

    Damit dieses Schweinesystem demaskiert und „Mamma Merkel“ entzaubert wird muss AfD nun unbedingt auf analoge Bewerbung von Abtreibungskliniken bestehen.
    Eklige Bilder von abgetriebenen Föten (z.B. Tabakkonsums).
    Dazu die Botschaft über Folgen und Risiken und zwar nicht im Konjunktiv:
    Durch Absaugung und Ausschabung werden Schleimhaut, Muttermund und Gebärmutter verletzt.
    Es Verwachsungen und Verklebungen, welche zu Fehlgeburten führt (Asherman-Syndrom).
    Nach Abtreibung treten Nachblutungen, Infektionen und anhaltende starke Unterleibsschmerzen auf.
    Durch Narkose kommt es zu Herz-Kreislauf-Komplikationen und allergische Reaktionen.
    Den Frauen ist es nach der medikamentösen Abtreibung schwer, mit dem abgegangenen Fruchtsäckchen, welches den kleinen Embryo enthält, umzugehen.
    Körperliche, durch psychische Belastung ausgelöste Störungen nach einer Abtreibung:
    Migränekopfschmerz
    Rückenbeschwerden
    Herzbeschwerden
    Reizmagen
    Menstruationsbeschwerden

    Seelische Störungen nach einer Abtreibung:
    Depressionen
    Angsterkrankungen
    Schuldgefühle
    Beziehungsstörungen (nach der Abtreibung folgt die Trennung vom derzeitigen Partner)
    Gefühlskälte
    Suchtentwicklung
    Alpträume
    Und wie gesagt dazu viele eklige Bilder von abgetriebenen Kleinstkindern.

  86. Verlogene miese Deutschlandhasser. Aber Harems mit bis zu 20 Kindern und drei Frauen hier her holen und vollversorgt in schicken Reihenhäusern unterbringen.
    Die Dreistigkeit dieser den Reichstag besetzt haltenden Terroristen kennt keine Grenzen mehr. Wir befinden uns jetzt in der Endphase des Genozids an den Europäern. Unfassbar.

  87. Dystopie 8. März 2018 at 23:06
    FOCUS: Rosa hat Trisomie 21: Joanna wollte nie Kinder haben. Doch als sie ihren Mann kennenlernte, änderte sich das. Ihre Tochter Rosa wurde im Mai 2013 geboren – mit Trisomie 21. Vier Jahre später erklärt die junge Mutter, wieso sie sich immer wieder für ihre Tochter entscheiden würde …
    https://www.focus.de/familie/erziehung/rosa-hat-trisomie-21-wieso-wurde-ich-ausgesucht-mutter-schreibt-beruehrenden-brief-an-behinderte-tochter_id_8582042.html

    Die wichtigste Nachricht für mich war aber auch in diesem Moment, dass du keinen Herzfehler hast und überleben wirst. Dann wurdest du von einer Ärztin ins Zimmer getragen. Ganz sanft legte sie dich auf meine Brust. Ich sah die Ärztin an: „Wird sie sprechen können?“, sie antwortete mit: „Ja“. „Wird sie laufen können?“, auch das bejahte sie. „Und wird sie zur Schule gehen können?“. Erneut ein Ja. Diese drei Punkte waren die wichtigsten für mich. Ich weinte und hielt dich, Rosa, in meinen Armen.

    Fazit: Die LIEBE zum KINDE ist entscheidend …
    ————
    Aus der Sicht von Hochbegabten sind wir alle nur Behinderte.

    Wenn ich auf Sozialpolitik, Ausbeutung und Kriege schaue, dann weiß ich, daß es im Prinzip nur Behinderte gibt.

  88. Abtreibung ist und bleibt eiskalter und vorsätzlicher Mord!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  89. Laut Servus-TV, Teletext-Seite 116, gab es in Afghanistan wieder einen Taliban-Angriff mit mehrstündigen Gefechten, in deren Verlauf zehn Polizisten und sieben Soldaten getötet wurden.

    Deutsche Soldaten werden als Kanonenfutter („Hochwertziele“) nach Afghanistan geschickt, und afghanische Männer werden nach Deutschland geholt, wo sie weder arbeiten noch einen sonstigen irgendwie relevanten Beitrag zum Leben erbringen. Viele dieser Afghanen vergewaltigen, ermorden und verletzen Deutsche. Oder sie machen sich einfach nur an deutsche Frauen ran, und wenn so eine dann doch nicht will, wird dafür gesorgt, dass jedenfalls auch kein anderer mehr diese Frau bekommen kann.
    Z. B. bei Mia in Kandel, oder bei Maria in Freiburg. Wieviele der in Nahost stationierten deutschen Soldaten hätten gerne bei einer dieser attraktiven Frauen ihr Glück versucht? Hätten diese Frauen nicht lieber die Chance gehabt, einen der attraktiven und fähigen deutschen Soldaten kennenzulernen und mit diesem eine Familie zu gründen?

    Diese Politik ist menschenverachtend. Diese Politik ist zudem so abstrus, dass das einzige Ziel, dem sie dient, immer sichtbarer wird: Vernichtung der Deutschen.
    Wird immer dringlicher, dass die politische Wende endlich kommt !!

  90. OT

    Kanzler Kurz: Vorgänger haben im Amt versagt

    war Kurzens Kommentar zu den mehrffachen Mordattacken des afghanischen Asylbetrügers in Wien. Vorgänger Feymann hatte seinerzeit zusammen mit Merkel die Schleusen geöffnet und wie man heute feststellen muss, wurde damit Mördergesindel importiert.

    Zwar konnte die österreichische Bevölkerung inzwischen Merkel-Kumpan Fehmann aus dem Amt entfernen, doch „Unbegrenzte Migration ist die Ursache für viele Probleme, mit denen wir derzeit konfrontiert sind“, erklärte Kurz.

  91. Netzwerk-Durchsuchungs-Maas als Außenminister:

    läuft das unter dem Babylon-Berlin-Dogma:
    Deutschland ruiniert seinen Ruf und schafft sich ab?

  92. Der Amtseid

    Diese Worte wird Stief-Mutti Mitte März verkünden:

    „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.“

    Ich habe gegenüber diesen niederträchtigen Verbrechern nur noch eines:

    VERACHTUNG! VERACHTUNG! VERACHTUNG!

    Verbrecher, wie sie ale heißen: Merkel, Seehofer, Maas, Nahles, Stegner …

    Mir wird jedesmal schlecht wenn ich von Merkel lese oder ein Foto in den Medien sehe.
    Diese dreckigen Schweine machen alles kaputt, und das mit einem Lächeln im Gesicht.

    Zum Anspucken!

  93. Wenn die Schwangerschaft beendet wird, läuft für den Körper und die Psyche noch ein internes Programm „Schwangerschaft“ ab. Das ist fatal. Manche Frauen werden damit ihr Leben lang nicht fertig, vor allem wenn sie mehrere Schwangerschaftsabbrüche hatten.

    In der heutigen Zeit muss keine Frau mehr schwanger werden, wenn sie es nicht will. Es sei denn, sie wurde vergewaltigt. Das ist etwas Anderes, aber dafür gibt es die Pille danach.

    Lieber vorsorgen als entsorgen.

  94. Das wird die kotzdummen Adenauerdeppen unter den Restchrist*nnen auch nicht groß beeindrucken. Die würden selbst dann cdu wählen, wenn diese Partei den Antichrist höchstpersönlich zum Kanzlerkandidaten aufstellte; solange nur ein c vorne steht, ist den netten Kirchenäffchen alles wurscht.

    Was kann man sich von den sogn. konservativen Christ*nnen zum Thema Politik anhören kann, ist einfach nur haarsträubend. Die denken wirklich – etwsa überspitzt gesagt -, man muß nur immer brav sein Kreuzerl bei den christdämonokraten machen, dann kehrt irgendwann der liebe Onkel Konrad zurück und bringt dicke Säcke Geld für all seine lieben Schäfchen mit, zum Dank, daß sie immer treu und artig waren.

    Für diese Wahnvorstellung opfern sie jedes Prinzip wie die Heiligkeit des Lebens, Unantastbarkeit der Ehe usw. Die cdu-Granden könnten ihre schwarzen Messen öffentlich feiern, das würde keinen dieser wurmstichigen Afterchristen abschrecken.

    Na ja, dieses auf beiden Seiten korrupte Pack hat einander verdient.

  95. Zitat: „Nur die allerdümmsten Kälber wählen Ihren Schlächter selber!“

    Kriminelle Palamentarier wählen IM-Erika erneut zum Kanzler.

    Der kriminellste Präsident wird IM-Erika zum Kanzler ernennen!!!

  96. Das gilt natürlich nicht für Werbung, potentielle Wähler von Rot-Grün-Schwarz-Links oder – gaaanz pikant – von „Migrantenparteien“ abzutreiben?

  97. Abtreibung lässt sich nur mit dem Holocaust vergleichen, nur das es jährlich mehr Opfer durch Abtreibung gibt, wie im gesammten Holocaust. Hier sieht man deutlich, dass Faschismus sich noch massiv steigern lässt.

  98. Bohemund 9. März 2018 at 09:27

    Das wird die kotzdummen Adenauerdeppen unter den Restchrist*nnen auch nicht groß beeindrucken. Die würden selbst dann cdu wählen, wenn diese Partei den Antichrist höchstpersönlich zum Kanzlerkandidaten aufstellte; solange nur ein c vorne steht, ist den netten Kirchenäffchen alles wurscht.
    ——
    Denen ist mittlerweile alles Recht, was zerstörend wirken kann. Vor wenigen Tagen, Dienstag oder Mittwoch hab ich auf NDR Info den Rest einer katholischen Kirchentante mit bekommen. Muss so kurz nach 6:00 gewesen sein, kann das aber im Netz nicht finden. Da lässt das dumme Weib sich über sechzehn Kreuze aus, die Unbekannte auf den Bauplatz einer geplanten Moschee in Süddeutschland eingeschlagen haben. Darauf seien in unverschämter Anspielung die Namen der Opfer eines Brüsseler Anschlages geschrieben worden, was KEINERLEI Zusammenhang ergebe. Dann begann das impertinente Weib die ersten zwei der zehn Gebote ins Gegenteil zu verzerren.
    Die Saat des Bösen geht, in der Kirche wie in der deutschen linken Politik, auf.

  99. @ Leopold 9. März 2018 at 06:33

    Dennoch bin ich dafür, all die dauergeschwängerten, kinderreichen Illegalen in einer Praxis pflichtweise zu informieren, dass in sinnloser Vermehrung ihresgleichen hier kein Gewinn für sie selber liegt …

    ******************************

    Das werden die von den deutschen Ungläubigen lebenslang ohne Gegenleistung Vollversorgten zu Recht anders sehen, denn mit jedem weiteren Kind (das viel Prestige bei Verwandten, Bekannten und Allah bringt) steigen das Kindergeld und der Anspruch auf eine größere kostenlose Wohnung und sehr bald ein ebenso umsonst zur Verfügung gestelltes Haus.

  100. Made in Germany West 9. März 2018 at 09:16

    Wenn die Schwangerschaft beendet wird, läuft für den Körper und die Psyche noch ein internes Programm „Schwangerschaft“ ab. Das ist fatal. Manche Frauen werden damit ihr Leben lang nicht fertig, vor allem wenn sie mehrere Schwangerschaftsabbrüche hatten.

    In der heutigen Zeit muss keine Frau mehr schwanger werden, wenn sie es nicht will. Es sei denn, sie wurde vergewaltigt. Das ist etwas anderes, aber dafür gibt es die Pille danach.

    Lieber vorsorgen als entsorgen.

    **********************************

    Unerwünschte Schwangerschaften durch Vergewaltigungen sind offenbar sehr selten, werden von den linken Abtreibungsaktivisten aber bevorzugt als Argument verwendet.

    Aber versuchen wir die Abtreibungen, die nicht durch Vergewaltigungen entstanden, also die allermeisten, verzweifelt positiv zu sehen:

    Wer sogar zu dumm zum Verhüten ist, sollte sich lieber nicht fortpflanzen. Mit ihren Abtreibungen verhindern diese geistig beschränkten Frauen also äußerst wirkungsvoll die Vererbung ihrer Stupidität 😉

    Übrigens ließ eine vor allem in den Siebziger- und Achtzigerjahren aktive Grüne, eine höchst unsympathische, ganz besonders machtgierige marxistische Fanatikerin (ihren Namen möchte ich hier lieber nicht nennen), sogar zweimal abtreiben, was sowohl ihre Dummheit als auch — trotz ihres humanistischen Getues — ihre tiefe, eiskalte Verachtung für das menschliche Leben an sich beweist.

  101. Fakt ist dass die CDU/CSU sich und ihre ursprünglichen Werte verkauft hat.
    Diese Partei hat sich vor dem Land schon mal selber abgeschafft.
    Für das Umvolkungsexperiment braucht es noch vier weitere Jahre eine Stabile und ruhige politische Lage, danach verpisst sich Mutti nach Paraguay und alle anderen Amtsträger werden ebenfalls das Land verlassen… also wenn sie schlau sind.
    Spätestens wenn die nächste Wirtschaftskrise zuschlägt ( Trump kommt mit Strafzöllen, die Zinsen werden irgendwann auch wieder steigen, immer mehr Beamte drängen in den Ruhestand ) kommt es dann zu massiven Verteilungskämpfen, sozialen Unruhen, möglich auch Bürgerkriegs ähnliche Zustände. Dann werden die Moslems in diesem Land zuschlagen, die sind solche Zustände gewohnt und haben gelernt sich damit zu arrangieren und vor allem zu überleben.
    Der Biodeutsche wird überfordert erst nach dem Staat schreien, dann nach der Polizei brüllen und am Ende um Gnade winseln… wenn die Clans und Goldstücke ihm die Rübe abtrennen wollen. Staat und Polizei werden ihm nicht mehr helfen können weil handlungsunfähig bzw. handlungsunwillig… Game over.

    Gute Nacht Deutschland

  102. Es gibt jedes Jahr in Deutschland cirka 100.000 Abtreibungen. Die Frauen bekommen in den Beratungsstellen auch Informationen, wo Abtreibungen durchgeführt werden können. Das Jammern über das Werbeverbot ist pure Heuchelei.
    Zur Abtreibung selbst: Vorab, ich bin selbst 2fache Mama und habe selbst nicht abgetrieben. Dennoch bin ich nicht für ein Verbot der Abtreibung. Es ist meiner Meinung nach eine ethische Frage. Einerseits wird früher, außerehelicher Sex in der Gesellschaft regelrecht propagiert – siehe KiKA, der vorpubertären Kindern bereits sexuelle Beziehungen schmackhaft macht, andererseits ist die alleinerziehende, gar minderjährige Mutter gesellschaftlich und finaziell nicht anerkannt – vorsichtig ausgedrückt.
    Die Krankenkassen bezahlen übrigens die so genannte Abtreibung ohne Indikation, also rechtswidrige Schwangerschaftsabbrüche, bei bedürftigen Frauen. Dies ist ein krasser Widerspruch und muss abgeschafft werden. Wer ohne Indikation abtreiben will, soll dies bitte selbst bezahlen. Hört sich hart an, ist aber gerecht. Ich musste als alleinerziehende Mama auch zusehen, wie ich zurecht komme.

  103. Ich hätte es nie gedacht, aber unsere diplomierte Oberphysikerin macht Takatookaland Politik.

  104. Steigende Geburtenrate wird auf Zuwanderung zurückgeführt:

    In Berlin und Brandenburg werden immer mehr Kinder geboren. In beiden Ländern lag die Geburtenrate im Jahr 2016 so hoch wie noch nie seit der Wiedervereinigung. Das geht aus Zahlen des Statistischen Landesamtes vom Donnerstag hervor.

    In Berlin erhöhte sich die Geburtenrate 2016 um fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Wert lag damit bei 1,54 Kindern pro Frau, im Jahr zuvor waren es 1,45 Kinder je Frau. Im Durchschnitt waren die Berliner Mütter im Jahr 2016 bei der Geburt 31,4 Jahre alt. 2016 kamen in der Hauptstadt 41.087 Kinder zur Welt.

    Dieser Anstieg zwischen den Jahren 2015 und 2016 kann vordergründig auf die Zuwanderung in die Bundeshauptstadt zurückgeführt werden: Laut Statistischem Landesamt ist die Geburtenziffer vor allem bei syrischen, irakischen und afghanischen Frauen hoch.

    https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2018/03/geburtenrate-auf-hoechstem-stand-seit-wiedervereinigung.html

  105. @ Peterx 9. März 2018 at 14:34

    Steigende Geburtenrate wird auf Zuwanderung zurückgeführt:

    In Berlin und Brandenburg werden immer mehr Kinder geboren. In beiden Ländern lag die Geburtenrate im Jahr 2016 so hoch wie noch nie seit der Wiedervereinigung. Das geht aus Zahlen des Statistischen Landesamtes vom Donnerstag hervor.

    In Berlin erhöhte sich die Geburtenrate 2016 um fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Wert lag damit bei 1,54 Kindern pro Frau, im Jahr zuvor waren es 1,45 Kinder je Frau. Im Durchschnitt waren die Berliner Mütter im Jahr 2016 bei der Geburt 31,4 Jahre alt. 2016 kamen in der Hauptstadt 41.087 Kinder zur Welt.

    Dieser Anstieg zwischen den Jahren 2015 und 2016 kann vordergründig auf die Zuwanderung in die Bundeshauptstadt zurückgeführt werden: Laut Statistischem Landesamt ist die Geburtenziffer vor allem bei syrischen, irakischen und afghanischen Frauen hoch.

    https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2018/03/geburtenrate-auf-hoechstem-stand-seit-wiedervereinigung.html

    ******************************

    Ich frage mich, wie Beamte und Politiker des Merkelregimes reagieren werden, wenn Achmed, Ali, Mohammed und Mulumbu, dank der deutschen Ungläubigen ohne Gegenleistung garantiert lebenslang bestens versorgt und abgesichert, hunderttausendfach anfangen, gedankenlos ein Kind nach dem anderen zu zeugen. Mit vier Frauen liegen da ja durchaus bis zu 50 Kinder drin.

    Lässt man die Familien dann nach einer gewissen Zeit notgedrungen in ihren überfüllten Wohnungen sitzen, weil man angesichts von immer mehr überwiegend moslemischen Groß- und Riesenfamilien mit dem Häuserbau einfach nicht mehr nachkommt?

    Wie wird man dann auf die sorgfältig inszenierten Attacken der linken Medien im Stile von „Menschenwürdig wohnen ist Menschenrecht!“ reagieren?

    Und was wird man dann mit derartigen Typen wie diesem debilen Iraker machen, der sich mit seiner Frau auf die Straße legte, weil er kein Haus bekam?

    http://ndp.fnp.de/lokales/wetterau/Sitzstreik-Fluechtlinge-fordern-eigenes-Haus;art677,1940890

  106. Ist Nicole Höchst (Bundestags-AfD) noch ganz bei Sinnen?

    https://youtu.be/SQZRJV2xfQs?t=69 (ab 1 Min. 20 Sek.)

    Die Rede ist ansonsten treffend, doch diese Idioten-Meinung bzgl. pränatalen Mords geht gar nicht! Das ist so, als ob jemand sagte, das Morden altersschwacher Menschen sei ein „sozialverträgliches Ableben“.

  107. Als Merkel,die mit diesem dämlichen Gesicht dort oben damals gezeugt wurde, da war sie gar nicht die erste amn „Ei“ der Mutter , sondern weiter hinten, am Arsch der Welt. Ihr erster Satz in der „Muschi“ war,wie sollte es anders sein:“Wir schaffen das!“
    Das glaubten die anderen, verlangsamten ihre Fahrt und Merkel zog vorbei. Schade, uns wäre viel erspart geblieben.

Comments are closed.