Die absurde islamische Vorstellung vom einem Paradies, in dem der Muslim 70 Jungfrauen und Sex ohne Limit erlangen wird, ist mit der Ideologie des Terrorismus und des Jihads im Islam eng verbunden. Der Jihad ist der kürzeste Weg, um die schönen Dinge des Paradieses, Geflügelfleisch, Wein und Frauen, zu genießen. Alles andere ist unsicher im Islam, denn dem Muslim wird keine sichere Chance auf das Heil und das Leben im Paradies garantiert, außer durch Jihad und Märtyrertum. Sure 9.111: „Allah hat von den Gläubigen ihre eigene Person und ihren Besitz dafür erkauft, dass ihnen der (Paradies) garten gehört: „Sie kämpfen auf Allahs Weg und so töten sie und werden getötet…“

(Mehr Videos von Al Hayat TV gibt es auf der Internetseite von islam-analyse.com oder auf der Facebook-Seite.)

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

76 KOMMENTARE

  1. Angenommen, alles wäre islamisch und es gäbe für Mordslems keinen Grund zum Kämpfen mehr. Dann ist doch gar nichts mehr im Paradies garantiert.

    Der Mordslem braucht also den Kampf, um bei Allah angesehen zu sein. Damit kann es nie Frieden geben und der Grund ist die Norgeilheit der Mordslems.

    Habe ich das richtig verstanden?

  2. AKTUELL!
    .
    Deutschland die „Speerspitze“ gegen Russland! …heheheheh…
    .
    Herr Gott.. sollen die Russen jetzt warten und noch Kaffee trinken gehen bis Deutschland in einigen Jahrzehnten wieder funktionierende Waffensysteme hat?
    .
    Was macht Flinten-Uschi eigentlich mit all den Mrd. für die BW?
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Mängel bei der Bundeswehr
    .
    Deutsche „Tornados“ sind nicht Nato-tauglich

    .
    Die mangelhafte Ausrüstung der Bundeswehr wird immer peinlicher. Nach SPIEGEL-Informationen heißt es in einem vertraulichen Papier, dass die Kampfjet-Flotte eigentlich nicht mehr an Nato-Missionen teilnehmen dürfe.

    Die Mängel und Risiken, die der Bericht auf Dutzenden Seiten aufzählt, sind vielschichtig. Im Kern geht es um die Frage, ob man die in den Achtzigerjahren eingeführten „Tornado“-Jets, die im Ernstfall auch amerikanische Atombomben abwerfen sollen, überhaupt noch so modernisieren kann, dass sie wie geplant bis 2035 im Einsatz bleiben können. (Diese Meldung stammt aus dem SPIEGEL. Den neuen SPIEGEL finden Sie hier.)

    Der Bericht nennt dazu sehr viele kritische Details. Demnach gelten das IT-System und die Verkabelung der „Tornados“ als völlig veraltet. Der Jet ist daher nicht ausreichend abhörsicher. Er verfügt auch über kein kryptiertes Kommunikationssystem, das bei allen internationalen Einsätzen Pflicht ist.

    Ebenso besitzt der „Tornado“ bis heute kein von der Nato gefordertes Freund-Feind-Erkennungssystem, das irrtümliche Angriffe auf alliierte Jets oder folgenreiche Verwechslungen von Kampfjets in der Luft vermeiden soll. Der Einbau der Geräte in die deutschen „Tornados“ sei allerdings bis 2019 „nicht mehr realisierbar“,
    .
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundeswehr-kampfjets-tornado-sind-nicht-nato-tauglich-a-1200662.html
    .
    Deutschland kann stolz sein auf den größten Militärschrottplatz der Welt!

  3. Im nächsten Leben werden die alle von vorn anfangen müssen. Ich hoffe, sie werden auf einem anderen Planeten geboren, wo die Menschheit noch in der Steinzeit lebt, denn da gehören sie hin. Dumm geboren und nichts dazugelernt.

  4. Das moslemische Paradies als Befriedigungsort für alle niederen Triebe.Abscheulich!
    Rudelbumsen und Völlerei in alle Ewigkeit.

  5. Nett: Im Werbeblock unter dem Hamed-Artikel sehe ich („Vielleicht gefällt dir“) auch:
    „Die gefährlichsten Spezies auf unserem Planeten“

  6. Voltaire soll ja mal gesagt haben (mit Zitaten ist das ja so eine Sache wers wirklich gesagt hat). Zweimal geboren zu werden ist nicht geheimnisvoller als einmal geboren zu werden.
    Ich würde grundsätzlich sagen die Vorstellung von 72 Jungfrauen ist nicht wesentlich unbelegter als die Vorstellung vom Paradies überhaupt.
    Was allerdings wohl deutlich wird ist, dass der Islam das Heilige auf die Erde geholt hat (wie Goethe kritisch angemerkt haben soll), also eine säkulare Religion ist, was sehr vom Übel und sehr tödlich ist. Das Christentum war wie ich früher schon schrieb eine säkularisierbare Religion. Aber ich habe im Zivildienst den Buddhisten schon gesagt: wenn eine Religion, dann den Buddhismus. Später las ich dann, dass der Buddhismus eine atheistische Religion sei, also einfach nur eine Lebensform, was mir vom Naturell her am ehesten zusagt. Aber ich habe meine eingene Lebensform, freilich beeinflußt vom Besten und den Besten was und die es gab und gibt.

  7. „Angenommen, alles wäre islamisch…“

    „Der Moslem braucht…“ den Kampf,
    Ausbreitung, Beute, Sklaverei, „Schutzsteuer“ zu Lebensunterhalt.

    „Angenommen, alles wäre islamisch…“

    Dann zerfleischen sie sich selbst, gegenseitig,
    die wahren wahren Gläubigen (die jeweils eigene Seite)
    gegen die falschen wahren Gläubigen (die jeweilige Gegenseite).

    Die Jünger des Krebsgeschwulstes Islam erinnern mich an die Parabel mit dem fisch und dem Skorpion.

    Ein Skorpion fragte den Fisch, ober er auf seinem Rücken mitschwimmen könne,
    um den See zu überqueren, worauf der fisch Zweifel anmeldete, indem er fragte:
    Und was ist/wird, wenn du mich stichst? Du bist ein Skorpion!“,
    worauf der Skorpion antwortete „das werde ich niemals tun, den das wäre unser beider Ende!“,
    worauf ihn der Fisch auf seinem Rücken mitnahm.

    In der Mitte des Sees stach der Skorpion zu.
    „Hast du nicht gesagt, du würdest niemals zustechen?,
    fragte der Fisch den Skorpion.
    „Ja, das habe ich“, antwortete dieser,
    „aber ich bin ein Skorpion“.

  8. Es wird einem kotzübel, wenn man das liest:
    https://www.focus.de/politik/deutschland/koennen-nicht-gang-der-geschichte-aufhalten-schaeuble-buerger-muessen-akzeptieren-dass-es-immer-mehr-muslime-gibt_id_8696294.html

    Man könnte es auch so sagen: Adolf Hitler ist wieder an der Macht, seine Büttel marschieren und randalieren schon wieder auf den Straßen. Seit heute morgen um 5 Uhr… wird zurückgeschossen!
    Ein Mann wie Schäuble, da bin ich sicher, lebt seine ungestillten Rache-Gelüste für das erlittene Attentat an seinen Landsleuten aus. Irgendjemand muß bluten für sein Leid- und so einer ist perfekt für den Auftrag, das eigene Land zu zerstören.

  9. Was sagen die Gender-Experten zu dieser „rassistischen“ Religion
    1. Im Paradies werden ausschließlich männliche Bedürfnisse ausgelebt
    2. Die 70 Jungfrauen müssen den Männern ungefragt ständig zu willen sein. Wo bleibt deren Selbstbestimmungsrecht
    3. Was passiert mit den Moslemischen Frauen im Paradies? Sind sie nur 1 unter 69 Jungfrauen des Paschahs?
    4. Was ist mit den 70 anderen Geschlechtern? Müsste das Paradies nicht dringend gegendert werden?

  10. Drohnenpilot 31. März 2018 at 09:42
    AKTUELL!
    .
    Deutschland die „Speerspitze“ gegen Russland! …heheheheh

    ——
    Nanana jetzt seien Sie doch bitte nicht so pingelig
    Wozu braucht man funktionierende Flugzuege.
    Wir haben schon keine modernen Funkgeräte um mit den Natopartnern zu kommunizieren.
    Zu wenig Scharfschützengewehre usw.
    Was ist daran das unsere Tornados abgehört werden können? Nicht mit den eigenen Partnern kommunizieren oder die gar abschießen können?
    Warum sollten Offizieranwärte 10 km bei Kälte laufen können, ohne zusammenzubrechen?

    VDL hat viele wichtigeres geschafft.
    Die Bundeswehr wird immer politisch korrekter.
    Die Trennung von alten Traditionen schreitet voran.
    Der neue Traditionserlass wird immer mehr greifen.
    Kasernen werden politisch korrekt umbenannt
    Rechtsextreme werden enttarnt , ok Islamisten in einer noch viel höheren Zahl
    Was wollen Sie mehr?
    Was haben Sie sonst für eine Erwartungshaltung an die Bundeswehr und politische Führung
    Reicht Ihnen das nicht das Soldatinnen jetzt Umstandsuniformen un dSchwangeren gerechte Sitze in Panzern haben?
    Sie haben aber ganz schön komische Vorstellungen von der BW.

    😉 😉

  11. Islam.Einfach nur gefährlicher Quatsch.
    Wir,die Völker mit anderen Glaubensrichtungen und die Atheisten,sollten einen neuen Kreuzzug starten und dabei den Islam ein für allemal auslöschen.

  12. Herzhaft gelacht über diese dümmliche Naivität.
    .
    OB Sören Link(SPD): „Unsere gemeinsame Position ist eindeutig: Ein Rechtsstaat kann nicht akzeptieren, dass Einzelne oder Gruppen meinen, sich außerhalb unseres Wertesystems bewegen zu können“,

    .
    Können und tun diese moslemischen Ausländer / Eindringlinge schon seit Jahrzehnten. SPD machte es möglich.
    .
    Ja werte Duisburger..
    .
    Ihr werdet auch in den nächsten Jahrzehnten mit diesem hoch gefährlichen moslemischen Ausländer-Terror-Dreck leben müssen.
    .
    Viel Spaß und weiter schön die SPD wählen.
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++
    .
    „Gruppen außerhalb unseres Wertesystems“:
    .
    So äußert sich OB Sören Link zu Ausschreitungen in Duisburg-Hamborn

    .
    Duisburg. Es wäre wohl beinahe zu einer Art Straßenschlacht in Duisburg-Hamborn gekommen: Rund 80 Männer waren am Altmarkt aneinandergeraten, manche hatten Waffen wie Macheten und Metallrohre dabei.
    .
    Die Polizei konnte eine Massenschlägerei verhindern, 50 Menschen wurden festgenommen.
    .
    Duisburg-Hamborn:
    Sören Link mit eindeutigem Statement
    .
    Möglicherweise ging es bei der Auseinandersetzung um einen Konflikt zwischen Libanesen beziehungsweise Kurden und Türken. Die genauen Hintergründe sind aber nach wie vor unklar.
    .

    https://www.derwesten.de/staedte/duisburg/ob-soeren-link-zu-ausschreitungen-in-duisburg-hamborn-gegen-uebergriffe-zur-wehr-setzen-id213867161.html
    .
    .
    Und weiter….OB Sören Link(SPD)„Massenaufläufe, die in Gewalt ausarten, sind mit unserem Demokratieverständnis unvereinbar. Humanität, Toleranz, Respekt und der demokratische Umgang miteinander sind die Grundwerte, an denen sich unser Zusammenleben orientiert. Wir alle wollen in einer friedlichen, offenen und demokratischen Gesellschaft leben.“
    .
    Das alles ist in einer moslemischen Gesellschaft unvereinbar! Sören hat wieder mal nicht aufgepasst in der Schule.. Hätte mal den Koran lesen sollen. ! Warum sind Politiker so strunz DÄMLICH?

  13. alexandros 31. März 2018 at 10:01
    Was sagen die Gender-Experten zu dieser „rassistischen“ Religion
    1. Im Paradies werden ausschließlich männliche Bedürfnisse ausgelebt
    2. Die 70 Jungfrauen müssen den Männern ungefragt ständig zu willen sein. Wo bleibt deren Selbstbestimmungsrecht
    3. Was passiert mit den Moslemischen Frauen im Paradies? Sind sie nur 1 unter 69 Jungfrauen des Paschahs?
    4. Was ist mit den 70 anderen Geschlechtern? Müsste das Paradies nicht dringend gegendert werden?

    ——

    Die Muslime argumentieren ja immer mit übersetzungsfehlern und fehldeutungen.

    Daher sind die meisten Dschihadisten ja auch geschockt das keine 70 Jungfrauen auf Sie warten sondern eine 70 jährige Jungfrau die Sie täglich beglücken müssen.

    Das ist auch der Grund warum auch in Deutschland immer mehr 70 und 80 jährige vergewaltigt werden. Die wollen mal testen wie das ist und ob es sich lohnt dafür zu sterben

  14. @flensburgerin 31. März 2018 at 09:51
    Im nächsten Leben werden die alle von vorn anfangen müssen. Ich hoffe, sie werden auf einem anderen Planeten geboren, wo die Menschheit noch in der Steinzeit lebt, denn da gehören sie hin. Dumm geboren und nichts dazugelernt.++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    … wenn schon Wiedergeburt, Karma, dann wohl eher als Schlachtschweine… oder überhaupt als Schlachtvieh…

  15. Drohnenpilot 31. März 2018 at 09:42

    Was macht Flinten-Uschi eigentlich mit all den Mrd. für die BW?

    Die versickern in der Bürokratie. Allein das Bundeswehrbeschaffungsamt in Koblenz hat 11000 Mit“arbeiter“, die nichts auf die Reihe kriegen.

    Deutschland kann stolz sein auf den größten Militärschrottplatz der Welt!

    Und den teuersten!

  16. Jetzt reißt der Deutschlandabschaffer und Blutauffrischer Wolfgang Schäuble (Gollum) noch mal unqualifiziert den Mund auf und bezeichnet die Islamisierung sozusagen als Lauf der Geschichte die man nicht aufhalten könne.

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/schäuble-islam-ist-teil-unseres-landes/ar-AAviIpA?ocid=spartanntp

    Dieser Lump versucht sich, seine Herrin und die Verräterpartei CDU, sozusagen aus der Verantwortung zu ziehen, ganz so als spielen die 2 Millionen Muselacken die diese Staatsverbrecher in unser Land gelassen haben keine Rolle, denn die Islamisierung würde ja auch so stattfinden und sei nicht aufzuhalten, so Schäuble.

    In Wahrheit hben wir es mit schmutzigen politischen Totalversagern und Diätenschmarotzern wie Angela Merkel, Wolfgang Schäuble, Heiko Maas, Sigmar Gabriel uvm zu tun. die die volle Verantwortung dafür tragen, dass der Islam sich wie ein wucherndes Krebsgeschwür in unserem Land ausbreiten und all unsere kulturellen und zivilisatorischen Errungenschaften verdrängen kann.

    Leute wie Schäuble, oder Merkel müssen biologisch bedingt nicht mehr unter islamisch verseuchten Lebensbedingungen in Deutschland verweilen, diese politischen Nichtsnutze und CDU/SPD-Lumpengesindel hinterlassen uns und unseren Kindern durch die Islamisierung ein Kriegsgebiet und verbrannte Erde.

    Leute wie Schäuble Maas und Merkel werden als Kulturverbrecher, ja als Kulturschänder und Islamkollaborateure in die Geschichte eingehen, der ein oder andere dieser Staatsverbrechersippe wohl auch als Landesverräter!

    Schäuble muss nicht mehr in dem Dreck leben, den er und seine Nestbeschmutzergenossen uns und unseren Kindern bzw. Enkeln hinterlassen werden.

    Wolfgang Schäuble, frustriert über sein Leben im Rollstuhl, Merkel eine total verkrachte DDR Existenz, scheinen der Nachwelt diesen Islamhorror wie wir ihn seit Jahrzehnten aus Nahost kennen zu wünschen.

    Das sind Psychopathen und Soziopathen!

  17. Also sind die Versprechen des muslimischen Gottes im Paradies rein menschliche Wünsche: fressen, saufen und vögeln. Und dafür wird vom muslimischen Gott Unmenschliches verlangt: lügen, töten, morden? Ein Martyrium wird einem Gläubigen übrigens von Gott selbst auferlegt, kein Mensch erringt das Paradies, indem er aus sich selbst heraus für Gott stirbt oder tötet. Wer dennoch tötet, mordet zerstört immer Gottes Schöpfung und das ist gewiß keine Eintrittskarte ins Paradies. Welche Macht steht also hinter dem Gott, der solche Versprechhen macht?

  18. Angenommen, alles wäre islamisch und es gäbe für Mordslems keinen Grund zum Kämpfen mehr.
    Iche 31. März 2018 at 09:37

    Das wird nie passieren: Dann bekämpfen sie sich untereinander: Sunniten gegen Schiiten. Und wenn sie damit fertig sind, kommt wieder neue Ultra-Orthodoxe gegen … usw. usf. Karl Marx (meine ich) hat das mal sehr schön beschrieben, finde das jetzt nicht (wäre für Hinweis dankbar).

  19. Das ist Hamed Abdel-Samad in Bestform. Vielen Dank.

    Dieser arabischsprachige, islamkundige, aufgeklärte Bürger spielt jeden Gutmenschen mit der linken Hand an die Wand.

    Danke für dieses Ostergeschenk.

  20. Um den Islam zu verstehen muss man unbedingt wissen, dass Mohammed ein Kriegsherr war. Und wie kann man Soldaten besser motivieren, alles zu geben, auch sein Leben? Richtig man verspricht ihnen das Paradies mit ganz viel Sex. Folgerichtig hat er den Sex im realen Leben eingeschränkt, damit die Krieger heiß darauf sind, endlich ins Paradies zu kommen. Genialer geht es kaum.

  21. 1 Grad plus mit Schneeregen hier.
    Der kälteste Frühjahrsbeginn seit 134 Jahren!
    Und das linksgrüne Geschmeiß will, dass es noch kälter wird!
    ABWÄHLEN!
    SOFORT!

  22. Und überhaupt: Eine arabische Lebensweisheit lautet:

    „Ich gegen meinen Bruder; ich und mein Bruder gegen unseren Vater; meine Familie gegen meine Cousins und die Sippe; die Sippe gegen den Stamm; der Stamm gegen die Umma – und wir alle gegen die Ungläubigen.“
    (aus: Haddsch, von Leon Uris).

    Wer so tickt, wird niemals Ruhe geben.

  23. Je mehr man von diesem Dreck hört, umso absurder wird alles. Geradezu wahnsinnig ist für mich insbesondere, dass unsere linksgrünen Rotzlöffel nichts begreifen wollen, ja die originäre europäische Kulturleistung – Lesen und Analysieren – nicht mehr kennen.

    Aber immer mehr wachen auf und schreiben dagegen an, auch ehemalige Journalisten des Mainstreams. Matthias Matussek schreibt ohne Umwege oder falsche Rücksichtnahme:

    https://www.amazon.de/White-Rabbit-Abschied-gesunden-Menschenverstand/dp/3959720807/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1522484962&sr=8-1&keywords=matussek

    Matussek zitiert Franz Werfel, der in seinem hellsichtigen, 1946 erscheinen Roman „Stern des Ungeborenen“ folgendes schreibt: „„Zwischen Weltkrieg II und Weltkrieg III drängten sich die Deutschen an die Spitze der Humanität und Allgüte. Und sie nahmen das, was sie unter Humanität und Güte verstanden, äußerst ernst. Sie hatten doch seit Jahrhunderten danach gelechzt, beliebt zu sein. Und Humanität schien ihnen jetzt der bessere Weg zu diesem Ziel. Sie fanden diesen Weg sogar weit bequemer als Heroismus und Rassenwahn. So wurden die Deutschen die Erfinder der Ethik der selbstlosen Zudringlichkeit.“ Bei diesen Worten stockt einem der Atem.

  24. Biloxi 31. März 2018 at 10:24
    habe sie vielleicht dieses gemeint?
    Karl Marx: „Der Koran und die auf ihm fußende muselmanische Gesetzgebung reduzieren Geographie und Ethnographie der verschiedenen Völker auf die einfache und bequeme Zweiteilung in Gläubige und Ungläubige. Der Ungläubige ist „harby”, d. h. der Feind. Der Islam ächtet die Nation der Ungläubigen und schafft einen Zustand permanenter Feindschaft zwischen Muselmanen und Ungläubigen. In diesem Sinne waren die Seeräuberschiffe der Berberstaaten die heilige Flotte des Islam.” (Marx-Engels-Werke, Band 10, S. 170).

    Auch gut
    Arthur Schopenhauer:
    Man betrachte z.B. den Koran: Dieses schlechte Buch war hinreichend, eine Weltreligion zu begründen, das metaphysische Bedürfnis zahlloser Millionen Menschen seit 1200 Jahren zu befriedigen, die Grundlage ihrer Moral und einer bedeutenden Verachtung des Todes zu werden, wie auch, sie zu blutigen Kriegen und den ausgedehntesten Eroberungen zu begeistern. Wir finden in ihm die traurigste und ärmlichste Gestalt des Theismus. Viel mag durch die Übersetzungen verloren gehen; aber ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.”

    https://koptisch.wordpress.com/2011/02/23/lenin-karl-marx-und-der-islam/

  25. Wie schon mehrfach hier geschrieben, zeigt auch islamischer Terrorismus, wie pervers und abartig das Ganze ist. Selbst deren Terrorismus ist kein „normaler“ Terrorismus.

    Abdel-Samad ist selber Muslim und unterwandert den Widerstand, nicht nur in D.
    Nach dem muslimischen Angriff in Berlin, galt seine Sorge …. richtig, sich selbst als Muslim und seinen Brüdern im Haus des Krieges, das irgendwann Haus den Islam sein wird, nachen deren Sichtweise.

  26. Herr Abdel Samad ist kaum noch in Deutschland in der Öffentlichkeit zu sehen. Über ihn wurde die Fatwa verhängt!

    Schade, er und Sabatina James sind eine wahre Bereicherung im Fernsehen gewesen!

    Aber man opfert sie und toleriert die Todesdrohungen der Moslms gegen sie!

    Widerwärtig!

    ich wünsche beiden und allen Ex-Muslimen viel Kraft im Kampf der Aufklärung gegen diese menschen- und tierverachtende Ideologie!

    Unsere Unterstützung haben Sie Herr Abdel Samad!

  27. Biloxi 31. März 2018 at 10:24
    Angenommen, alles wäre islamisch und es gäbe für Mordslems keinen Grund zum Kämpfen mehr.
    Iche 31. März 2018 at 09:37

    Das wird nie passieren: Dann bekämpfen sie sich untereinander: Sunniten gegen Schiiten. Und wenn sie damit fertig sind, kommt wieder neue Ultra-Orthodoxe gegen … usw. usf. Karl Marx (meine ich) hat das mal sehr schön beschrieben, finde das jetzt nicht (wäre für Hinweis dankbar).
    —-

    Dann bekämpft Abdel-Samad andere Muslime, um seine Variation des Perversen zu Macht zu bringen, genauso, wie das seine Brüder mit ihren perversen Variationen tun. Islam ist neben allem anderen Abgefahrenen stets Krieg.

  28. schon gehört

    OT,-….Meldung vom 31.03.2018 – 08:57

    Schäuble: Bürger müssen akzeptieren, dass es immer mehr Muslime gibt

    In der Debatte über eine Integration der hunderttausenden muslimischen Migranten hierzulande betont Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble, dass der Islam inzwischen ein Teil Deutschlands sei.“Wir können nicht den Gang der Geschichte aufhalten. Alle müssen sich damit auseinandersetzen, dass der Islam ein Teil unseres Landes geworden ist“, sagte der CDU-Politiker den Zeitungen der Funke Mediengruppe.Schäuble geht damit wie zuvor schon Kanzlerin Angela Merkel auf Abstand zu CSU-Chef Horst Seehofer. Der neue Innen- und Heimatminister hatte gesagt, der Islam gehöre nicht zu Deutschland, aber hinzugefügt, die hier lebenden Muslime gehörten „selbstverständlich“ dazu. https://m.focus.de/politik/deutschland/koennen-nicht-gang-der-geschichte-aufhalten-schaeuble-buerger-muessen-akzeptieren-dass-es-immer-mehr-muslime-gibt_id_8696294.html

  29. @ Drohnenpilot 31. März 2018 at 09:42 – Mängel bei der Bundeswehr
    Das hat zwar nicht das Geringste mit dem Thread zu tun – aber Du hast uns bewiesen, dass Du Copy & Paste beherrschst.
    Und die hier Anwesenden dürfen sich wieder die Finder wund scrollen…

  30. Heute früh die Zeitung aufgeschlagen (Lübecker Nachrichten), da kam mir gleich wieder der Kaffee hoch. Kirchen-Demagoge Bedford-Strohm begrüßte mich da ganzseitig auf Seite 2 und 3. Überschrift: „Nur Liebe kann Hass besiegen“.

    Kann ihn mal jemand aus dem Wolkenkuckucksheim herausholen und in die Realität entlassen? Ich empfehle einen Besuch im schönen Orient, mit Kirchengewand und Kreuz um den Hals. Have fun, alter Pfaffe!

  31. @ alexandros 31. März 2018 at 10:32

    Danke, aber was ich meine, ging ungefähr so:
    Es werden sich natürlich immer Gruppen mit größerem Wohlstand bilden, die auch Gefallen an gewissen Annehmlichkeiten finden, das wird aber wieder die Asketischeren erzürnen, die „draußen in der Wüste“ (in diesen Kategorien dachte Marx – oder war es Engels? – damals noch). Etwas Ähnliches sehen wir ja auch heute: Taliban etc.

  32. wanda 31. März 2018 at 09:58

    Es wird einem kotzübel, wenn man das liest:
    https://www.focus.de/politik/deutschland/koennen-nicht-gang-der-geschichte-aufhalten-schaeuble-buerger-muessen-akzeptieren-dass-es-immer-mehr-muslime-gibt_id_8696294.html

    Im Englischen gibt es ein passendes Sprichwort dazu, leider fällt mir keine entsprechende Metapher auf deutsch ein: „Don’t pee on my head and tell me it’s raining.“ Schäuble hat die islamische Massenflutung seit seiner Zeit als Innenminister aktiv mitgestaltet. Er kann sich also nicht damit rausreden, daß es eben nun mal der Gang der Dinge ist. Genauso wie Merkel mit ihrem „Jetzt sind sie halt da.“ Die sind allesamt so schuldig wie nur irgendwas.

  33. Irre Islame Schizophrenie https://www.psychisch-erkrankt.de/kognitive-stoerungen/schizophrenie/symptome-ursachen/
    Islame Schizophrenie folgt genau den Gesetzen dieses Krankheitsbildes und ist mittels menschl Sprache übertagbare Geisteskrankheit,durch Mentor auf ein naives Medium übertragen,
    welches im Akut-Zustand zum Selbstmordattentäter wird.
    Immer wieder derselbe Vorgang! Es sind diese Übertragungsmodalitäten zu unterbinden, der ISLAM zu verbieten. Damit solch Krankheit verhindert wird.
    Die Veränderung der Persönlichkeit geschieht durch stetige täglich fünfmalig betriebene Selbsthypnose durch Autosuggestive koranische Gebetsübung.
    Also, unterbindet diesen Massenwahn, namens Islam!

  34. OT: Super Nachrichten!!!

    https://www.ksta.de/politik/pflegenotstand-spahn-will-auslaendische-pflegekraefte-nach-deutschland-holen-29949276

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will dem Personalmangel in der Pflege auch mit Mitarbeitern aus dem Ausland entgegenwirken

    Komisch, es sind doch bereits Millionen Fachkräfte gekommen, die den Personalmangel entgegenwirken sollten. Weil dies so super geklappt hat, eben noch mehr. Nennt sich kognitive Dissonanz.

    Der Minister mahnte zudem eine schnellere Anerkennung von Abschlüssen für Pflegekräfte und Ärzte an. Manchmal seien diese über Monate, teils sogar über Jahre im Land und könnten nicht loslegen, weil das Verfahren zur Anerkennung sich so ziehe.

    Wieso überhaupt eine Anerkennung? Gleich mal loslegen, so als Gehirnchirurg. Wir haben genug Menschenmaterial zur Verfügung. Oder zweifelt er etwa die Aussagen, Kompetenz und Diplome der Goldstücke an? Versteckter Rassismus? Und Sprache? Ist sowieso egal, wie schon gefordert, muß der gemeine Biodeutsche eben englisch lernen, oder besser gleich arabisch.

  35. @#1

    … Der Mord(9/5)slem braucht also den Kampf (jihad http://legacy.quran.com/4/74-76),
    um bei Allah angesehen zu sein.

    Bingo! 🙂 … ohne gewalttätigen Jihad ist Islam WERTLOS:

    -> zu Kämpfen (8/39, 9/5, 9/29 … um muh.’s Bordell, ‚Paradies‘ zu gewinnen in 9/111) VORgeschrieben für ALLE Muslims legacy.quran.com/2/216 (neben taqiyyah’Betrug/Täuschung‘ 3/28)

    ‚So ist es. Und Wir geben ihnen als Gattinnen Huris mit schönen, großen Augen.
    … (v57) Das ist der großartige Erfolg.‘
    legacy.quran.com/44/54-58

    ‚… wegen der Ehre/Würde er[sie] empfängt von Allah‘ https://sunnah.com/56/bukhari/33-35

  36. Schäuble:
    Ich würde mir wünschen, dass dieser schmierige, dumme Typ uns endlich mit seinem Gerede und seinen Lügen in Ruhe lässt und nicht irgendwann auf der Position seiner größten Inkompetenz vom Stuhl rutscht. Nur diesen Typ zu sehen, reicht bei mir schon zur Raserei. Von ihm und seinen Worthülsen noch etwas zu lesen: es tut weh.

  37. Islamisten vögeln alles!
    Esel, Ziegen, Ponys, Gefrierhähnchen und vermutlich bald auch noch Damenfahrräder!
    Vor denen muss man alles in Sicherheit bringen!

  38. Vor der „Speerspitze“ wird Putin aber zittern einer deutschen Pfadfindertruppe die sich auf dem Rückzug wahrscheinlich verlaeuft, bzw. Ohne Kampfhandlungen an Erschöpfung „fällt“ mein Gott Uschi was hast du nur aus der BW gemacht…aber keine Sorge der “ Volkssturm UE 60″ wird es richten..?

  39. zu den Jungfrauen: es sind 72 und nicht 70
    der Witz aber ist das die Übersetzung mit den Jungfrauen falsch ist. Es sind nämlich 72 weiße Weintrauben.
    Was für Trottel sich für ein paar Weintrauben wegzubomben. Würde bestimmt kaum einer machen. Vielleicht wurde daher das Gerücht mit den Jungfrauen gestreut. Wer weiß, mir egal. Der Islam gehört nicht hierher!

  40. @#1

    Angenommen, alles wäre islamisch und es gäbe für Mordslems keinen Grund zum Kämpfen mehr. Dann ist doch gar nichts mehr im Paradies garantiert. …

    -> die guten Taten müssen wohl weiterhin ÜBERwiegen für das Paradies,
    ‚Harten‘: als martyr sterben 9/111 sunnah.com/bukhari/56/33-35
    für die nicht so ‚Harten‘: auswandern (refugees &) Allah’s Wort (Koran) zu verbreiten 4/100-101 sunnah.com/bukhari/3/65

    Politisches Ziel von Faschist no. 1 allah -> allah’SS VORherrschaft (alle anderen Religionen ‚vernichten‘ 3/141 -> 9/5, 9/29, 4/89, 9/30 -> durch Muslims Hände 8/17, 9/14-15), ‚… Religion soll NUR von Allah sein‘
    https://quran.com/8/39 — erst DANN(durch Krieg 4/74-76, 95) ist ‚Frieden‘ auf Erden!!

  41. Das ‚Gute‘ in allah’s Sicht als Martyr zu sterben quran.com/9/111 + sunnah.com/bukhari/56/33-35

    … das er SOFORT in das HÖCHSTE 7. Level vom ‚Paradies‘ kommt,
    direkt neben allah & muh.
    —ganz egal ob er gerade eben noch schwer gesündigt hat, z. B. Ehebruch quran.com/24/2 Diebstahl 5/38-40, Alkoholiker war http://cmje.usc.edu/religious-texts/hadith/bukhari/081-sbt.php#008.081.767

    ALL Seine Sünden werden sofort vergeben
    -> außer Schulden machen lt. dem ‚besten Beispiel‘ quran.com/33/21
    in (Qualitätssiegel:) Sahih (‚authentisch‘) Muslim https://sunnah.com/muslim/33/179

  42. 70/72 Jungfrauen steht (glaub ich) nur in einer schwachen hadith -> UNinteressant!!
    —nicht mit dem Qualitätssiegel Sahih (‚gesund‘, ‚vertrauenswürdig‘)

    allah’s 40/2 Koran:

    55:56 „In them will be (Maidens), chaste, restraining their glances, whom no man or Jinn before them has touched“
    55:74 „Whom no man or Jinn before them has touched“
    56:36 „And made them[plural, 70/72? egal!!] virgin <b(Jungfrauen) – pure (and undefiled) (rein und unbefleckt)“
    78:33 „And voluptuous women of equal age“

    ‚So ist es. Und Wir geben ihnen als Gattinnen Huris mit schönen, großen Augen.
    … (v57) Das ist der großartige Erfolg.‘
    http://legacy.quran.com/44/54-58

    http://schnellmann.org/muslims-love-death-more-than-we-love-life.html

  43. Frauen bekommen im höllischen Paradies-Puff der Mohammedaner ihren Ehemann wieder und spielen dieselbe Rolle wie schon auf Erden, habe ich hier einmal gelernt von einem Kommentator.

  44. „….OB Sören Link (sPD*)

    „Massenaufläufe, die in Gewalt ausarten, sind mit unserem Demokratieverständnis unvereinbar. Humanität, Toleranz, Respekt und der demokratische Umgang miteinander sind die Grundwerte,
    an denen sich unser Zusammenleben orientiert. Wir alle wollen in einer friedlichen,
    offenen und demokratischen Gesellschaft leben.“

    das uebliche politik-banane gequatsche, was alle freut und keinem wehtut.
    worthulesen, satzbausteine, an jeder ecke staendig gehoert, weils so simpel ist.

    glaubhaft waere der sPD-mitlaeufer mit seinem blabla erst,
    wenn er diese saetze vor einer der friedlichen merkel-muss-weg oder pegida kundgebungen
    den duemmlich-willfaehrigen kindersoldaten und stegners des merkel-komplexes vortruege.

    Diese duenne rede des Soeren Link (sPD) sollten die organisatoren von pegidas & co
    laut vor den kundgebungen verlesen – und die ganze sPD Verlogenheit vorzufuehren.

  45. Es würde zwar besser im Kardinal Marx-Strang passen. Aber der ist ja schon veraltet. Deshalb kurz hier OT. im WDR4 habe ich jetzt auf dem Rad 1 h lang zugehört wie die einzige Chrirurgin Europas zu Gast war, die bisher ein Kunstherz verpflanzt hat. Es war eigentlich sehr unideologisch,deshalb will ich jetzt auch nichts dazu sagen wieso diese Ausnahme die Regel bestätigt und das sie sich mehr Frauen wünscht, die sich ein Herz nehmen und Kunstherzen verpflanzen. Habe ich was gesagt?

    Nee aber bezeichnender war, dass das Schicksal es so wollte, dass die Kind türkischer Einwandere ist. Eine Dilek. Gebürtig oder aufgewachsen aus Neuss, wo es halt damals auch mal gebrannt hat. Also obwohl es nicht erwähnt wurde und auch nichts gegen die AfD gesagt wurde, wurde doch der Flüchtlingsthematik genüg getan. Vor allem das es da mal gebrannt hat. Und ich meine sie war dann eben mittelbae betroffen, hab das aber nicht ganz mitbekommen.
    Aber nochmal, es war sehr zurückhaltend.

  46. @ Bundesfinanzminister (10:46)
    Diese hirnrissige Idee hatte ja auch Merkels dicker Höfling Altmeier.
    Daß aber,um in der Pflege als Krankenschwester zu arbeiten,mindestens ein guter Realschulabschluß und eine anschließende dreijährigen Ausbildung mit Staatsexamen erforderlich ist,das wird vergessen.Wer in der Intensivmedizin arbeiten will,muß nochmals eine zweijährige,berufsbegleitende Ausbildung anhängen mit abschließendem zweiten Staatsexamen.
    Die zunehmende Unsitte,Lücken in der Personaldecke mit deutlich minderqualifizierten Ausländern zu stopfen,führt dazu,daß der Standard sinkt.Ausländische Pflegekräfte geben oft an,sie hätten studiert.Das ist völliger Quark,die Ausbildung in z.B. Rumänien,Albanien etc.läßt sich nicht im mindesten mit der hier bei uns vergleichen.Deren Standards entsprechen nicht einmal derer in unserer Altenpflege.
    Das ist wieder ein Beweis,wie weit weg unsere Politikdarsteller von der Realität entfernt sind.Außerdem wird denen der Pflegenotstand sowieso am Allerwertesten vorbeigehen,da die sich im Krankheitsfall in eine schicke Privatklinik ohne Personalmangel begeben,oder in die Schweiz gehen.Oder man reserviert gleich eine ganze Kliniketage so wie damals für Herrn Schäuble.

  47. Ich erinnere erneut an die fehlerhafte Übersetzung des Korans im Zusammenhang mit dem Paradies. Dort warten nicht 72 Jungfrauen, sondern

    EINE 72-JÄHRIGE JUNGFRAU
    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  48. @ Thueringer74 31. März 2018 at 11:10
    „Was für Trottel sich für ein paar Weintrauben wegzubomben. “
    Würde bestimmt kaum einer machen.“

    wimre, ein deutungsfehler, denn rosine ist auch jungfrau, siehe > „Jungfrauenbrot“
    wenn der surensohn heisshunger hat, wird die rosine oft groesser als sein verstand,
    aber egal. sultaninenhirne bieten vorteile, und so sollte man es ihnen nicht sagen.

    jede lebensliebende, neugierig fragende, fleissig kreative kultur (zb die jued. nachbarn)
    wuerde die weintrauben-kerne sammeln, einpflanzen, veredeln und wein machen.
    mit jedem jahrgang immer besser, handverlesen-koscher, auf hoechstem niwoh.

    tip: man muss diesen israelwein mal erlebt haben, um mitreden zu koennen.
    kost mehr als der „wein“ vom mohammedaner, ist aber *wirklich* bereichernd.
    aber genug von fehluebersetzungen und werbung.
    shabath shalom.

  49. Gehen wir doch mal davon aus, dass die Umma das bekommt, was sie uns
    versprechen hinnehmen zu müssen, nicht wahr Hr. Marx ?

  50. gussinski 31. März 2018 at 12:20

    Ich erinnere erneut an die fehlerhafte Übersetzung des Korans im Zusammenhang mit dem Paradies. Dort warten nicht 72 Jungfrauen, sondern

    EINE 72-JÄHRIGE JUNGFRAU
    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    ————–
    Ok, die sei ihm zugestanden. Aber nur, wenn er zu Hause/in seinem Land bleibt. Ach ähem jetzt weiß ich auch, warum sich manche Rapefutschis an ü70 und ü80- Rntnerinnen vergehen, da wird schonmal fleißig geübt. Irinie off.
    Ironie off.

  51. guter Einsatz, aber nichts wirklich neues.
    Man muss nicht alle Details dieser satanischen Psychosekte lernen/kennen, um sich dann auf alternativen Blogs darüber auf- und ab zu regen und sich jahrelang gegenseitig zu bestätigen.
    Was nützt das Wissen, wenn es nicht ankommt?

    Magazine des Mainstreams damit bombardieren.

    Es werden immer mehr Fakten zugelassen und freigeschaltet.
    Lehnt man sich zu weit aus dem Fenster, wird das freilich nix. Aber bei entsprechender Formulierung kommt man durch. Das erreicht evtl. viele Leute, die noch am Anfang stehen.

    Was vor einem Jahr (zB Focus) noch unmöglich war, wird heute freigeschaltet. Man kann die „Wahrheitskurve“ förmlich nach oben steigen sehen. Etwa bei Bettvorleger Strohm , Islam etc auf Focus nicht viel anders als auf PI.
    Jeder einzige Kommentar zählt.

  52. Schäuble sollte einfach endlich seine dumme Fresse halten, wer soll das Ekelgelaber eigentlich noch ernst nehmen ??

  53. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 31. März 2018 at 10:16

    Jetzt reißt der Deutschlandabschaffer und Blutauffrischer Wolfgang Schäuble (Gollum) noch mal unqualifiziert den Mund auf und bezeichnet die Islamisierung sozusagen als Lauf der Geschichte, die man nicht aufhalten könne.

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/schäuble-islam-ist-teil-unseres-landes/ar-AAviIpA?ocid=spartanntp

    Dieser Lump versucht, sich, seine Herrin und die Verräterpartei CDU sozusagen aus der Verantwortung zu ziehen, ganz so, als spielten die 2 Millionen Muselacken, die diese Staatsverbrecher in unser Land gelassen haben, keine Rolle, denn die Islamisierung würde ja auch so stattfinden und sei nicht aufzuhalten, so Schäuble.

    In Wahrheit haben wir es mit schmutzigen politischen Totalversagern und Diätenschmarotzern wie Angela Merkel, Wolfgang Schäuble, Heiko Maas, Sigmar Gabriel u.v.m. zu tun. die die volle Verantwortung dafür tragen, dass der Islam sich wie ein wucherndes Krebsgeschwür in unserem Land ausbreiten und all unsere kulturellen und zivilisatorischen Errungenschaften verdrängen kann.

    Leute wie Schäuble oder Merkel müssen biologisch bedingt nicht mehr unter islamisch verseuchten Lebensbedingungen in Deutschland verweilen, diese politischen Nichtsnutze und CDU/SPD-Lumpengesindel hinterlassen uns und unseren Kindern durch die Islamisierung ein Kriegsgebiet und verbrannte Erde.

    Leute wie Schäuble, Maas und Merkel werden als Kulturverbrecher, ja als Kulturschänder und Islamkollaborateure in die Geschichte eingehen, der ein oder andere dieser Staatsverbrechersippe wohl auch als Landesverräter!

    Schäuble muss nicht mehr in dem Dreck leben, den er und seine Nestbeschmutzergenossen uns und unseren Kindern bzw. Enkeln hinterlassen werden.

    Wolfgang Schäuble, frustriert über sein Leben im Rollstuhl, Merkel eine total verkrachte DDR-Existenz, scheinen der Nachwelt diesen Islamhorror, wie wir ihn seit Jahrzehnten aus Nahost kennen, zu wünschen.

    Das sind Psychopathen und Soziopathen!

    ***********************************

    Ein guter Kommentar, genauso ist es.

    „Merkel eine total verkrachte DDR-Existenz“ — Merkel war zudem ihr Leben lang ein ignoriertes, ungeliebtes hässliches Mauerblümchen, und deshalb platzt sie schier vor Ressentiments.

    Bei den Flutlingen, nach Merkels Einschätzung noch bedauernswertere Kreaturen als sie selbst, glaubt sie endlich Liebe gefunden zu haben, und mit ihrer Einwanderungspolitik kann Merkel sich auch nach ihrem biologischen Abgang für die nächsten Jahrzehnte, wenn nicht sogar eher Jahrhunderte noch an den verhassten Deutschen rächen.

  54. Dieser Schisslahm ist wirklich die schlimmste Krankheit auf Erden. Das dieser mal hier Einzug nimmt, wäre mir im schlimmsten Albtraum nicht eingefallen. Bzw. dass unsere Regierung mal ihr eigenes Volk den Musels zum Fraß vorwirft.

  55. @ LEUKOZYT 31. März 2018 at 12:27

    (…)

    Jede lebensliebende, neugierig fragende, fleissig-kreative Kultur (z.B. die der jüdischen Nachbarn) würde die Weintraubenkerne sammeln, einpflanzen, veredeln und Wein machen.

    Mit jedem Jahrgang immer besser, handverlesen-koscher, auf höchstem Niveau.

    Tip: Man muss diesen Israelwein mal erlebt haben, um mitreden zu können.

    Kostet mehr als der „Wein“ vom Mohammedaner, ist aber *wirklich* bereichernd.

    Aber genug von Fehlübersetzungen und Werbung.

    shabath shalom

    *****************************

    Wenn hier schon so schamlos Werbung gemacht wird 😉 : Wo bekommt man diesen offenbar erstklassigen Wein denn her?

  56. Penner 31. März 2018 at 11:00
    Toller Beitrag!
    —-

    Klar. Ist ja von einem Muslim. Der ALLES was er ist, was er besitzt dem Islam verdankt. Ohne Islam wäre Muslim Samad 0.00. Nix.
    Wacht endlich auf, wenn ihr was gegen Islam tun möchwtet!!

  57. Pedo Muhammad 31. März 2018 at 10:47
    @#1

    … Der Mord(9/5)slem braucht also den Kampf (jihad http://legacy.quran.com/4/74-76),
    um bei Allah angesehen zu sein. …
    Bingo! ? … ohne gewalttätigen Jihad ist Islam WERTLOS:
    —-

    Was mit Muslim Abdel-Samed? Islam light? Perversitet light? ALLES was der ist und besitzt wäre 0,nix ohne Pisslam. Du, der jeden Tag einen Einsatz macht gegen Islam, wie kannst du den Verrat lieben?

  58. Sex mit allein einer einzigen Jungfrau ist schon nervtötend und anstrengend genug. Davon auch noch 72!
    Was das rein Körperliche betrifft, bringt eine Frau mit etwas Erfahrung da schon mehr Lebensqualität.

  59. Für unterentwickelte und rückständige Völker ist Sex nur Triebbefriedigung, wie bei Tieren… 😉

Comments are closed.