Derzeit arbeiten im österreichischen Arbeitskreis Nautilus rund 15 Personen zusammen.
Print Friendly, PDF & Email

Sie haben die Manipulationen der etablierten Medien am eigenen Leib gespürt und gemerkt, wie schwer unabhängige Informationen zu bekommen sind. Jetzt starten junge Patrioten aus Österreich ihre eigene Informationsarbeit unter dem Namen „Arbeitskreis Nautilus“.

Im „AK Nautilus“ haben sich junge Patrioten zusammengeschlossen, um unabhängig von allen Parteien und staatlichen Institutionen eine professionelle Medien- und Informationsarbeit aufzubauen. Sie wollen umfangreiche Recherchen zu brennenden Themen durchführen, kritische Medien betreiben und Schulungen im ganzen deutschen Sprachraum anbieten.

Erste Projekte bereits gestartet

Erste Projekte des Arbeitskreises sind bereits in den letzten Wochen gestartet. Etwa das Nachrichtenportal „Die Tagesstimme“, das seit einer Woche läuft und bereits jetzt mehrere tausend Zugriffe täglich erzielt. „Wir wollen komplett unabhängig arbeiten und ungeschönt schreiben, was Sache ist“, sagt Chefredakteur Stefan Juritz gegenüber PI-NEWS.

Er leitet den Arbeitskreis gemeinsam mit dem engagierten IB-Funktionär Patrick Lenart. Gegenwärtig werde an der Recherche zur kommenden Kampagne in Österreich gearbeitet. Doch man bleibe grundsätzlich auch von der IB unabhängig. Das zeige sich auch thematisch: So wird gleichzeitig die neue Bibel der Burschenschaftskritiker „Stille Machtergreifung“ auf Fehler untersucht. Dabei werden sie von einem anerkannten Experten der Stundengeschichte unterstützt, der jedoch anonym bleiben muss. Erste Ergebnisse sollen Ende März vorliegen.

Finanzierung durch Unterstützer

Langfristig soll die Finanzierung durch viele kleine Unterstützer sichergestellt werden. „Wenn sich im ganzen deutschen Sprachraum nur 500 Unterstützer finden, können wir nicht nur komplett unabhängig bleiben, sondern durch die hochwertige Arbeit auch eine große Lücke im patriotischen Milieu schließen“, ist Juritz zuversichtlich.

Momentan arbeiten im Arbeitskreis 15 Personen zusammen. Weitere Projekte stehen bereits am Start und sollen in den nächsten Monaten verwirklicht werden.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

35 KOMMENTARE

  1. Ich wage kaum mich darüber zu freuen. Hoffentlich liegen die Redaktionsräume auf einer einsamen Insel oder im militärischen Sperrgebiet! Aber sicher wird bald die Beobachtung durch den Staatsschutz gefordert.

    Nichts ist gefährlicher als die Wahrheit.( nordkoreanisches Sprichwort)

  2. heise.de berichtete vor kurzem:

    High-Speed-Transatlantikkabel von Microsoft und Facebook ist fertig

    Es soll 160 Terabit pro Sekunde über den Grund des Ozeans schicken – und damit die schnellste unter den bestehenden Leitungen zwischen den USA und Europa werden.

    Und Google und Facebook investieren seit 2016 gemeinsam in ein Pazifikkabel, das 120 Terabit pro Sekunde zwischen Los Angeles und Hongkong hin- und herschicken soll.

    Laut Microsoft können sie 71 Millionen HD-Streams gleichzeitig über den Ozean schicken.

    71 Millionen HD-Fernsehprogramme gleichzeitig. Scheisse, gell Mainstream und Staatsmedien?

  3. zur Blutnacht von Wien mit vier Schwerstverlezten (PI berichtete) mit zunächst „völlig unklarem Motiv“ des afghanischen Täters gibt es jetzt ein „Geständnis“:

    Der junge Afghane sei, wie er selbst über sein Motiv sagt, einfach in einer „schlechten, aggressiven Stimmung“ gewesen.

    Wie aus dem Nichts hatte ein bewaffneter Mann am Abend gegen 19.45 Uhr vor einem japanischen Lokal in der Praterstraße beim Aufgang der U1-Station Nestroyplatz eine österreichische Familie, die das Restaurant gerade verlassen hatte, mit einem Messer attackiert.

    http://www.krone.at/1660732

    Nun, vielleicht hat er aber auch nur das gemacht, was ihm in seinem heiligen Glaubensbuch befohlen wird („Tötet die Ungläubigen, wo immer ihr sie findet“). Vielleicht hat sich der Koran-Chip, den jeder Moslem in seinem Kopf hat, aktiviert. Und man darf gespannt sein, wo und wann der nächste rechtgläubige „Flüchtling“ „einfach in einer schlechten, aggressiven Stimmung“ sein wird und die nächsten Österreicher oder Deutsche abschlachten wird…

  4. wird auch Zeit! In Deutschland muss auch so was her. Vielleicht kann man ja zusammenarbeiten.

  5. Von dem Maas bis an das Ferkel
    Von dem Scholz bis an die Bär
    Flugplatz Brandenburg das ist alles
    Aber wir haben dennoch Geld.

    Nachdem der Bundespräsident Frank-Walter Stein-Mayr Trump bereits als „Hassprediger“ und als verlängerte Arm der AfD ausgemacht hatte wird sein Nachfolger im Ribbentropschen Aussenamt Genosse Maas jetzt endgültig die Samthandschuhe ausziehen. Mit Maas als Merkels diplomatische V-Waffe, wird der Trump bald von Kim Yong Un und H. Maas eingekreist werden. Genosse Gabriel: „Er wird das exzellent machen“. Der Maas ist ja ein Windbeutel wie Weiland Westerwelle und die SPD wird wie de FDP landen: in der Reichstagsgosse.
    https://www.neues-deutschland.de/artikel/1081747.sigmar-gabriel-verbannt-auf-die-hinterbank.html

  6. Mal schauen wie lange es dauert bis die etablierten Medien versuchen das zu beenden

  7. Sehr gut, weiter so!

    *********************

    Danke; LINKEGRÜNESPDCDUCSU, für das letzte Aufgebot.
    Nächste Woche knackt ihr damit bestimmt die 10%-Marke!

    Blablabla… Der bisherige Justizminister verfügt weder über größere außenpolitische Erfahrung, noch galt er bislang als Schwergewicht unter den sozialdemokratischen Ministern. Aber in seiner Partei schätzt man ihn als fähigen Mann der Exekutive, der sich schnell in jedes Gebiet einarbeiten kann. „Er wird das exzellent machen“, sagte Gabriel am Donnerstag bei einem seiner letzten Auftritte im Außenministerium voraus… kranklach…

    https://www.tagesspiegel.de/politik/sozialdemokraten-im-kabinett-wer-sind-die-spd-minister/21050580.html

  8. @Cendrillon 8. März 2018 at 18:51

    Netflix. Eh ein Unding, weil nicht Multicast, aber deshalb ja auch der Kampf für die angebliche Netzneutralität.

  9. @Cendrillon 8. März 2018 at 19:04

    Volker Kauder:

    Die Unionsfraktion hat angekündigt, die Reden von AfD-Abgeordneten genauestens auf ihren Wahrheitsgehalt zu überprüfen – und zwar noch während sie gehalten werden.

    Wahrheitsminister Heiko Maas hat Ende 2015 / Anfang 2016 gesagt, dass es ausgeschlossen ist, dass sich IS-Terroristen unter den Flüchtlingsstrom mischen würden, weil die das gar nicht nötig hätten und wenn überhaupt dann per Flugzeug in der First Class kommen würden.

    Wenn ich für jede Lüge, die uns die Politiker der Altparteien seit Jahren und Jahrzehnen erzählen, auch nur einen Cent bekommen würde, dann wäre ich heute Millionär, wenn nicht sogar Milliardär.

  10. sehr nachahmenswert.
    Ohne mehr Medienpressenz, hauptsaechlich tv, wird es die anti Establishmentkoalition schwerlich schaffen, dieses lahme jodoch bis ins letzte Rattenloch vernetzte Luegensystem auszuschalten.
    Die Masse der nichtdenkenden inlaendischen Konsumidioten wollen weiter konsumieren, nicht NACHdenken
    Die Finanzierung duerfte dabei der schwierigste Faktor sein.

  11. Wenn Erdogan sitzt und Maas demütig vor ihm steht, können beide in Augenhöhe miteinander verhandeln.

    Die Kabinettsliste ist ein Albtraum,
    Ich bin sicher, dass Mutti jeden Abend kichernd ins Bett geht: „Ich habe es wieder allen gezeigt!“

  12. Unabhängige Medien sind wahrscheinlich der Wachstumsmarkt zukünftiger Dekaden. Hatte hier schon mal angeregt, sich zusammenzuschließen und mittelfristig als AG an die Börse zu gehen, um weiteres Wachstum zu finanzieren.

  13. @ Cendrillon 8. März 2018 at 19:04

    Volker Kauder:

    Die Unionsfraktion hat angekündigt, die Reden von AfD-Abgeordneten genauestens auf ihren Wahrheitsgehalt zu überprüfen – und zwar noch während sie gehalten werden.

    Inhalte von Reden sollten stets auf ihren Wahrheitsgehalt geprüft werden. Insofern ist das nichts Neues und es ist auch nichts Besonderes. Daß allerdings ausgerechnet ein Herr Kauder, der es (seiner Nebenfunktion als herumfrömmelnder und schöne Reden schwingender Vorzeige-Evangelikaler zum Trotz) bekanntlich mit der Wahrheit seiner Unterstellungen und Pauschalisierungen hinsichtlich der AfD und damit mit dem achten Gebot – „Du sollst nicht falsch Zeugnis reden“ – nicht so genau nimmt, sich hier als „Instanz der Wahrheitsfindung“ verkauft, entbehrt nicht einer gewissen Absurdität.

  14. Al Bundy 18:54Uhr..
    Der Afghane vor dem Wiener Sushilokal hat sich bestimmt als Sushikoch beworben und wurde nicht eingestellt weil seine Messer für die japanische Küche zu stumpf waren. Dann hat er eben aus Frust ein paar „Wiener“ gemessert für die war das Messer noch scharf genug….

  15. Blutnacht von Wien…….erst kommen die hierher um es besser und ein feines Leben leben, alles umsonst, und dann werden sie jeden Tag konfrontiert mit weiße Menschen, blonde Frauen, blonde, große Männer, sehen was alles geschafft worden ist, in all die Jahrhunderte, sehen die Leute feiern, und lachen, sehen die Berühmtheiten. Und dann werden sie blaß vor Neid, und Eifersüchtig ohne Ende, und dann stimmt es schon, dass sie dann aus Frust und schlecht gelaunt zustechen, so quasi, wenn ich nicht so sein darf, so sollst Du wenigstens darunter leiden.

  16. Wie wichtig Recherche ist, sieht man doch hier.
    In einem anderen Artikel hat hier ein User eingestellt das die Grünen in Bayern eine Unterschriftenaktion gegen Flächenfraß durchführen.
    Hier der Link dazu und meine Recherche
    „Betonflut eindämmen, damit Bayern Heimat bleibt“.

    Bayern verliert zu viel Fläche für Wohnen, Gewerbe und Verkehr.
    Nun will man gegensteuern.
    http://www.sueddeutsche.de/bayern/volksbegehren-gruenen-politiker-sammeln-unterschriften-gegen-flaechenfrass-1.3895648
    _______________________

    Das sind die Politiker die unbedingt die AKW abstellen wollten, die keine Braunkohle verstromen wollen. Daher müssen Windkraftanlagen gebaut werden.
    In Bayern stehen 1153 Windkraftanlagen.(2017)
    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/28315/umfrage/anzahl-der-windenergieanlagen-in-bayern-seit-1989/
    1 Windkraftanlage benötigt ca. 2000m2 Grundfläche die als Betonfundament gegossen ist.
    Zudem wird eine Kranstellfläche benötigt für die ebenfalls ein Fundament von 1500m2 gegossen wird und verbleibt.
    Hinzu kommt die Zuwegung etc.
    Jedes Windrad erzeugt eine Flächenfraß von mind. 4000 m2
    http://www.windkraftscout.de/flaeche-benoetigt-windrad-windenergieanlage/
    Also sind 5 Millionen m2 betoniert. Auf einer solchen Fläche könnten problemlos 50.000 Einfamilienhäuser entstehen.
    Man kann das auch anders rechnen
    1 km Autobahn benötigen 2500 m2 Fläche
    1 Windrad entsprechen 2 km Autobahn.
    Also haben die Grünen ca. 2300 km „Autobahnfläche „ geschaffen

    In Bayern gibt es ca. 2500km Autobahn.
    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/448721/umfrage/bayern-laenge-der-strassen-des-ueberoertlichen-verkehrs/

    Die Grünen haben also durch Ihre Windkraftenergie die Flächen der kompletten Bayrischen Autobahnen zugepflastert
    Jetzt fördern die eine Aktion gegen Flächenfraß .
    Dumm, dümmer , grüne

  17. Gute Sache! Hoffentlich behandeln sie auch Deutschland ausführlich – wir brauchen es.

  18. „Cendrillon 8. März 2018 at 19:04
    Die Blockflöten rüsten informationstechnisch allerdings auf.
    Volker Kauder:

    Die Unionsfraktion hat angekündigt, die Reden von AfD-Abgeordneten genauestens auf ihren Wahrheitsgehalt zu überprüfen – und zwar noch während sie gehalten werden.“
    Das Problem hat man ja bei den Blockflöten nicht: Da weiß jeder, daß jede Rede eine ausgemachte Lüge ist.

  19. ImOstengehtdieSonneauf: nomen ist Oomen: auch so ein Ashole der sonst nichts zu tun hat, der sollte mal was arbeiten als Handwerker, dann weiss er was wirkliche Arbeit ist.. lebt sicher auch nur auf Staatskosten alimentiert vom Steuerzahler

  20. ImOstengehtdieSonneauf: „dieser Ashole fordert „Bomben auf Dresden“ da sieht man doch wessen geistes Kind der ist, der hat nicht alle Latten am Zaun. Ich weiss was es ist wenn 400 Bomber kommen und tausende Tonnen Bomben und Millionen Brandbomben auf eine Stadt werfen und anschließend 95% aller Wohnungen zerstört sind. Diesem Ashole Oomen wünsche ich eine Brand Bombe unterm Arsxx

  21. ImOstengehtdieSonneauf 8. März 2018 at 19:36

    Matthias Oomen, der Bomben auf Dseden forderte und sich der Absetzung von Don Alphonso bei der FAZ rühmt, bezeichnet AFD und Pegida als widerliches rassistisches Dreckspack.
    https://twitter.com/OomenBerlin/status/971439994807123969

    Das giftgrüne Gewächs Matthias Oomen sollte an seinen kognitiven Fähigkeiten und seiner Impulskontrolle arbeiten und ansonsten die Klappe halten:

    Nachdem Oomen vom Amtsgericht Wesel wegen Misshandlung seiner Frau verurteilt worden war, leitete der Ortsverband ein Parteiausschlussverfahren ein. Oomen legte Berufung ein und zog vor das Landesgericht Duisburg, wo er gestand seine Frau bespuckt zu haben. Da diese eine Zeugnisaussage verweigerte wurde das Verfahren schließlich wegen Geringfügigkeit eingestellt.

    Quelle: Bolschewiki

  22. Cendrillon 8. März 2018 at 18:51

    heise.de berichtete vor kurzem:

    High-Speed-Transatlantikkabel von Microsoft und Facebook ist fertig“

    So können noch viel mehr Indoktrinationsprogramme angeschaut werden. Sicher bald als Hologramm. Ist ja toll.Oder glauben Sie Google und Facebook, die mächtigsten privatwirtschaftlichen Zensurbehörden, haben ein Interesse an Meinungen die von den eigenen abweichen oder Informationen, die ihre Agenda ankratzen ?
    Zensier Dich schön.

  23. In Wien am Praterstern hat ein Merkel-Goldstück aus Afghanistan 3 Mordversuche unternommen. Mordmotiv: die Stimmung sei aggressiv und er hätte einen schlechten Tag gehabt. In Schland hätte das mildernde Umstände gegeben.
    Laut Nachrichten auf ORF2 kam das Messer-Talent mit der Migrationswelle 2015 ins Land.
    Also ist Merkel dafür verantwortlich.
    Immerhin hat Kanzler Kurz schon kondoliert.
    Bei Merlel hätte das 1 Jahr gedauert.

  24. BenniS 8. März 2018 at 22:07
    In Wien am Praterstern hat ein Merkel-Goldstück aus Afghanistan 3 Mordversuche unternommen. Mordmotiv: die Stimmung sei aggressiv und er hätte einen schlechten Tag gehabt. In Schland hätte das mildernde Umstände gegeben.
    ————————-

    Diese mildernden Umstände wird es auch in Österreich geben.
    Dieser Messermörder hat also behauptet, er hatte einen schlechten Tag.
    Der Polizeichef von Wien, Pürstl, war in der ZiB2-ORF und glaubt ihm das. Er verneint einen islamischen Anschlag. Ein gehörter Alahuakbar-Ruf ist inzwischen zurückgezogen worden…..
    Der Afghane weiß genau, dass er keinen Terroranschlag zugeben darf, damit es ihm nicht an den Kragen geht.
    Die Moderatorin wollte noch auf das Abnormale der Tat abheben…. Klar doch, die sind alle verrückt, die so handeln…..Nachtigall, ick hör´ dir trapsen….

  25. Jeder Mosaikstein der Gegenöffentlichkeit hilft.
    Ich wünsche bestes Gelingen!
    Das Kartell der linksrotgrünen Medienlügner zu durchbrechen, eine ehrenhafte Aufgabe.

Comments are closed.