Von PI-PFORZHEIM | Die Asylflutungspolitik unserer rotgrünen/schwarzen Eliten bekommt immer mehr makabere Züge. Für die geplante Umvolkung werden jetzt schon massiv Gesetze und Rechtsverordnungen gebrochen – oder das Grundgesetz außer Kraft gesetzt. Selbst kriminellste und radikalste Merkelgäste, wie z.B. der Leibwächter von Osama Bin Laden, werden weiter hofiert und mit Geldleistungen verwöhnt. Man will anscheinend auf kein „Goldstück“ verzichten.

Das zeigt ganz klar ein totales Staatsversagen auf und ist mit dem Rechtsempfinden des Bürgers nicht mehr in Einklang zu bringen. Wir leben aber in einer Demokratie und nachdem sich fast 90 Prozent der Wähler für ein „weiter so“ entschieden haben, wird die Entscheidung der Kanzlerin, Deutschland mit Millionen von kulturfremden Analphabeten, Asozialen, Kriminellen und Islamisten zu fluten, mit allen Konsequenzen umgesetzt.

Die illegale Zuwanderung hält unvermindert an. Es wird nur nicht in unseren Medien darüber groß berichtet. Zur Zeit werden still und leise ganze Scharia-Clans im Zuge der Familienzusammenführung auf Kosten des deutschen Steuerzahlers eingeflogen. Dazu kommt jetzt noch das bekannt gewordene Umsiedlungs-Programm der UNO, wo Hunderttausende von Afrikanern und Arabern nach Europa umgesiedelt werden.

Merkel hat sich bereit erklärt, im Zuge dieses Umsiedlungsprojekts mindestens 10.000 Menschen sofort in Deutschland vollzuversorgen (PI-NEWS berichtete). Die restlichen werden sich auf ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs berufen, das besagt, dass jeder Neusiedler das Recht hat, nach Ankunft in Europa sofort nach Deutschland überzuwechseln. Wo es die fetteste Rundumversorgung „all inklusive“ lebenslänglich mit viel Taschengeld gibt.

Wie ernst es der herrschenden Clique mit der Umwandlung Deutschlands in ein Drittes Welt Land ist, kann man daran erkennen, dass absolut jeder Afrikaner oder Araber als „wertvoller als Gold“ eingestuft wird. Selbst massiver Sozialbetrug, das Anmelden mit dutzenden von Identitäten, das kriminelle Abgreifen von Sozialleistungen, Straftaten oder Urlaub im Land, wo man doch so arg verfolgt wird, haben absolut keine Auswirkungen auf den Asylstatus. Auch bekennende islamische Terroristen, Serientäter, Gefährder, Intensivtäter, Kämpfer des Islamischen Staates oder extreme Gewalttäter genießen in Deutschland den Schutz der rotgrünen/schwarzen Eliten. Sollte doch mal eine Abschiebung durchgesetzt werden, kann der traumatisierte Schutzsuchende diese leicht umgehen.

So geschehen in Pforzheim. Dort wurde der Versuch gemacht, einen Nigerianer mit seiner ganzen Familie nach Frankreich abzuschieben, wo er als traumatisierter Schutzsuchender als erstes registriert worden ist. Die Pforzheimer Zeitung berichtet in ihrer Online-Ausgabe:

Es ist ein Montag in den frühen Morgenstunden – die übliche Zeit, zu der Polizisten eine vom Regierungspräsidium Karlsruhe angeordnete Abschiebung vollziehen wollen. Der 38-Jährige wehrt sich zunächst verbal – doch zieht dann unter seinem Bett ein Messer mit 23 Zentimetern Klingenlänge hervor und bedroht die Beamten. Sie ziehen ihre Pistolen – die Dienstwaffen und ein Polizeihund machen dem Nigerianer klar: Er hat keine Chance. Noch einmal bäumt er sich auf, als er festgenommen werden soll. Die Beamten fordern Verstärkung an – der Asylbewerber kommt in eine der Zellen des Reviers Nord. Dort attestiert ihm ein Arzt, er sei haft- und flugfähig. Zusammen mit seiner Frau und drei Kindern (sechs und zehn Jahre sowie ein Kleinkind) wird er zum Frankfurter Flughafen gebracht – mit dem Ziel Toulouse: eine Abschiebung nach EU-Regelung gemäß dem Dublin-Abkommen, da Deutschland nicht die erste Asyl-Station war.

Der Angriff auf die Polizeibeamten blieb im Land der rotgrünen Multi-Kulti-Begeisterten folgenlos. Selbst der Asylbetrug und das illegale Abgreifen von Sozialleistungen hatten absolut keine Auswirkungen. Der Freiflug nach Toulouse zahlte der deutsche Steuerzahler in der Hoffnung, diesen Traumaten endlich los zu sein, doch gerne. Damit hätte der Fall erledigt sein können – wenn der Nigerianer nicht zwei Tage später mit seiner kompletten Familie wieder in der Landeserstaufnahmestelle (Lea) an der Durlacher Allee in Karlsruhe aufgetaucht wäre.

Und man höre und staune bekam der Asylbetrüger in Karlsruhe sofort eine Duldung ausgesprochen. Dieser Rechtstitel sorgt für einen weiteren Anspruch auf Vollversorgung, Wohnung, Taschengeld, Kindergeld, gratis Krankenversorgung, Deutschkurs, usw.! Bis geklärt wird, ob eine erneute Überstellung nach Frankreich möglich ist, wird noch viel deutsches Steuergeld verbraten werden. Wieso ein Angriff mit einem großen Messer auf Polizeibeamten oder Sozialbetrug für „Goldstücke“ absolut straffrei sei, ist eins der großen Mysterien der rotgrünen Multi-Kulti-Ideolgie. Als Bürger dieser bunten Republik kann man über diese Zwei-Klassen-Justiz nur noch staunen und sprachlos den Kopf schütteln.

image_pdfimage_print

 

143 KOMMENTARE

  1. Jaaaaaahhh!
    Dazu passend wie der A…. auf den Eimer:
    Bild:

    Richter verkürzt Gefängnisstrafe für Intensivtäter „Haftempfindlich“,
    weil er kein Deutsch kann!
    Wie das Skandal-Urteil zustande kam +++ Was der abgelehnte Asylbewerber alles auf dem Kerbholz hat
    https://www.bild.de/regional/chemnitz/straferlass/haftempfindlich-weil-er-kein-deutsch-kann-55506316.bild.html

    Der kürzeste Weg in die Anarchie! Und hier der eindeutige Beweis:
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article175796502/Joschka-Fischer-Ex-Aussenminister-Angela-Merkel-ist-ein-Glueck-fuer-das-Land.html
    Das Spontiarschloch, der nichts mehr hasste als den Staat, lobt die, die den Staat endgültig abschafft. MehrKill ist eine „Kanzlerin“, Oligarchin der GrünInnen. Der Staat wird sukzessive abgeschafft.

  2. @ kalafati

    „Weil er kein Deutsch kann…“

    Das interessiert mich einen Ramadan, ob der Kuffnukke Deutsch kann! Der Richter soll die entsprechenden Gesetzestexte vorlegen. Wenn er daran herumdeutelt, ist es Rechtsbeugung. Lummerland 2.0

  3. „Zwei-Klassen-Justiz“
    Nun ja, erwiesenermassen greifen unsere Mittel bei denen eher schlecht. Im Gefängnis bereiten sie auch nur Probleme, wie sonst überall. Man schiebt sich wohl zum Teil auch zur die Probleme gegenseitig zu.
    Keiner will sie, weil keiner was Vernünftiges mit ihnen anfangen kann.
    Nur die Umvolker wollen sie. Aber Umvolker wollen ja auch nichts Vernünftiges.

  4. komplettes Staatsversagen……. hört auf damit so zu denken; wir erleben einen Tabubruch!

    Die Leute an der Spitze sidn intelligent genug um zu wissen was sie tun; das ist Vorsatz!
    Man kann es als Krieg gegen die eigene Bevölkerung bezeichnen.
    Die Waffen: Agitation, falsche Propaganda, Desinformation, Herabwürdigung Andersdenker und Entzug finanzoller Mittel durch die EZB Politik und das EEG, Zensur

  5. Pforzheim ist locker eine der Top5-Drecksstädte von ganz Deutschland – und das will in der heutigen Zeit so einiges heißen!!! Dieses Loch ist vom Tod gezeichnet und der Tod steht Ihr gut!!! Unbescholtene Bürger werden hier mit einer schlichtweg beneidenswerten Akribie, hinterfotzig und wie die Juden verfolgt während man ein Herz für jede Form des Abschaums hat!!! Der Spruch: „In jedem Haus ein Graus!“ kommt in Pforze nicht von ungefähr! Die Stadt ist nur noch ein einziges Ghetto und eine abstruse Ansammlung von sozialem Ausschuss jeglicher Coleur! Hoffentlich nicht mehr lange…

  6. OT
    Auslagern.
    Es gibt bestimmt genügend Länder, die gegen eine Gebühr diese Gefangenen übernehmen würden.
    Double-Happiness: Mehr Platz, weniger tätliche Angriffe auf deutsche Vollzugsbeamte!

    .
    „Strafvollzug

    Gefängnisse in allen Bundesländern überlastet

    In Deutschlands Gefängnissen wird nach einem Medienbericht der Platz knapp. Mehrere Länder meldeten zudem einen Anstieg der Angriffe auf das Gefängnispersonal.“

    https://www.focus.de/politik/deutschland/strafvollzug-bericht-gefaengnisse-in-allen-bundeslaendern-ueberlastet_id_8823151.html

  7. Offensichtlich ist Deutschland kein Rechtsstaat sondern eine rassistische Willkuerherrschaft.

  8. Gauckler 25. April 2018 at 14:34
    „Kein Wunder das so etwas geht bei über 80 Prozent Volldeppen im Land.“

    Richtig!!

  9. „Goldstücke“ mit Rattenhaftem Aussehen, machen auch vor Kindern nicht halt. :
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/3926794
    POL-MFR: (623) Bargeld erpresst – Zeugenaufruf
    25.04.2018 – 13:14

    Nürnberg (ots) – Zwei bislang unbekannte Jugendliche bedrohten gestern Abend (24.04.2018) zwei Kinder im Stadtteil Reichelsdorf und erpressten die Herausgabe von Bargeld. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.

    Gegen 19:30 Uhr hielten sich die beiden Jungs vor einem Schulgelände in der Eichstätter Straße auf. Zwei Jugendliche kamen auf sie zu und forderten sie unter Vorhalt eines Messers auf, Bargeld auszuhändigen.

    Nachdem sie einen geringen Geldbetrag bekommen hatten, flüchteten die Täter und sollen anschließend in einen Bus der Linie 61 in Richtung N-Röthenbach gestiegen sein.

    Die Täter können wie folgt beschrieben werden:

    1. Täter: ca. 13 Jahre alt, ca. 165 cm groß, schlank, bekleidet mit
    Jeans, schwarze Adidas-Jacke, schwarze Mütze (Polo),
    2. Täter: ca. 16-17 Jahre alt, ca. 170 – 175 cm groß, schlank,
    schwarze Haare mit sog. „Undercut“ , bekleidet mit Jacke mit
    Tarnmuster, Umhängetasche, südländisches Aussehen, hatte auffallend
    schiefe Zähne

    Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen. /Wolfgang Prehl

    Rückfragen bitte an:

    Polizeipräsidium Mittelfranken
    Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
    Telefon: 0911/2112-1030
    Fax: 0911/2112-1025
    http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

  10. Die Republik Mazedonien macht mit ihren grenzzäunen die drecksarbeit fürs Deutsche Volk, deshalb holen die volksverräter die kuffnucken eben per flugzeug

  11. Das_Brett_vor’m_Kopf_ist_so_schön_Bunt 25. April 2018 at 14:56
    Nachtrag aus dem Artikel:

    „Seit Mai 2016 bereits sei die Frau nicht mehr Leiterin der Außenstelle. Seitdem ist sie aber offenbar weiter mit der Bearbeitung von Asylanträgen vertraut.“

  12. Zwei Möglichkeiten:
    1) Unfähigkeit des Staates BRD
    oder
    2) Absicht der deutschen Politik.

    Ersteres KANN ich nicht, letzteres WILL ich nicht glauben !!!

  13. Klare Sprache. Klare Fakten.
    Diese EU/BRD ist unser Todfeind.
    Eine Kriegserklärung gegen das „eigene“ Volk.

  14. Das ist alles gewollt, um Demokratie und Rechtsstaat auszuhebeln.

    Nicht nur der Terror, auch die importierte Kriminalität wird bewusst eingesetzt, um Bürgerrechte zu beschneiden und Gesetze zu verschärfen.

    Angewandt aber werden dann die neuen Gesetze nicht etwa gegen die illegalen Kriminellen aus fernen Kontinenten, sondern gegen Deutsche.

    Wie das funktioniert sieht man nach jedem islamischen Terrorakt, wo sofort die „Rechten“ zu den eigentlichen Schuldigen und die Muslime zu den wahren Opfern erklärt werden.

  15. OT

    Dr. Orit stellt fest: Viele Deutsche haben immer noch einen Nazi-Komplex, der sie daran hindert, vernünftige und erleuchtete politische Entscheidungen zu treffen – und zwar auf beiden Seiten des politischen Spektrums. Ihre neue Therapiemethode kann hier Abhilfe schaffen: Atmen Sie sich jetzt mit Dr. Orit 100% nazirein.

    Das ist die Lösung für eine Entnazifizierung ❗ 😎 😆
    https://youtu.be/lKp29WMcO3E

  16. soeben auf NDR 1 radio MV : der bürgermeister fordert seine bürger auf ihre freizeit gemeinsam mit flüchtlingen zu verbringen. es handelt sich um friedland in MV – müritzkreis .die deutsche sprache hat dafür keine worte . DDR-aktuelle kamera hat ja viel scheiße gebaut. aber mit sowas hab ich im jahre 2018 nun wirklich nicht gerechnet.

  17. Gesetze gelten doch nur für ethnische Deutsche, alle Asylanten, BRD Passdeutsche sowie Ausländer.

    Warum wurde er nicht gleich wieder abgeschoben, verhaftet? Nein, man erstellt ihm eine Duldung bzw. zahlt weiterhin Geldleistungen dann. Dieses Land hat fertig, absolut. 87 % (wenn man den Zahlen Glauben schenken darf) wollen es so.

  18. Wenn wir uns nicht wehren mit Brachialgewalt,werden wir von den hier eindringenden Primitivethnien alle massakriert
    werden.
    Wenn die Neger sich nicht so hemmungslos vermehren würden, bräuchte UNO keine Umsiedlung en vernehmen.
    Nach welcher Rechtsgrundlage wird ein souveräner Staat wie Deutschland eigentlich gezwungen, diese Primaten
    aus Urwald und Wüste aufzunehmen?????

  19. klar über 78-jährige mit Beinamputation wie dieser RA Mahler sind haftfähig, da gibts kein Pardon. Obwohl die niemanden etwas getan haben, nichts geklaut, niemanden vergewaltigt, kein Raub, keine Körperverletzung, kein Totschlag, keine Autoraserei, kein Drogenhandel mit tödlichen Folgen, nicht mal falsch geparkt.. der ist nicht haftempfindlich

    Haftempfindlich hatten wir schon einmal als 4 moslemische Kosovaren eine 11-Jährige brutal vergewaltigt haben. Komisch dass immer diese brutalen Moselms haftempfindlich sind. Und für was braucht man Deutsch in einem Gefängnis ? Da sitzen sogar schon länger hier Lebende ein die taubstumm sind aber deren Pech ist halt Deutsche zu sein

  20. PI News, Tichys Einblick, Freedom is Not Free von Vera Lengsfeld, Philosophia Perennis, Ach Gut von Henryk M.Broder und viele ander mehr, einschließlich der Video-Blogs, die es ja in Fülle gibt:
    Merkel weiß, dass sie und ihr diktatorisches Regime plus ihrer Unterstützer aus Funk und Fernsehen, den Print-Medien fest im Sattel sitzt.
    Sie weiß: Die AfD müsste schon die absolute Mehrheit bekommen, damit man sie stürzen kann.

    Und das, mit Verlaub, dass nämlich die AfD die absolute Mehrheit bekommen wird, das ist und bleibt in Deutschland – bei diesen Deutschen jedenfalls – eine Illusion. Machen wir uns also nichts vor: Diese Regierung lacht sich über uns alle kaputt, die diese Deutschen verachtende, ja Deutschen diskriminierende Politik durschaut und kritisiert.

    Und wisst Ihr, was diese Politschranzen wirklich Denken?
    „Kritisiert doch, schreibt Euch in den Foren und sozialen Medien die Finger wund, schnaubt und tobt vor Wut…wir machen Weiterso, gegen Euch, machen Euch fertig bis ihr durch Schnappatmung die Besinnung verliert…wissen wir doch, dass Ihr wehrlos und schutzlos und ausgeliefert seid. Und wenn wir wollen, dann löschen wir Kommentare nach Lust und Laune, bedrohen Euch wegen Islamhetze oder Gewaltandrohung, irgendwas finden wir schon; nehmen Euch Eure Existenz und stampfen Euch ungespitzt in den Boden! – Wir löschen Euch nicht nur bei Facebook, wir löschen Euch ganz aus!“ –
    Genau das denken diese Menschen, die sich Volksverräter nennen. Und in Wirklichkeit das eigene Volk ausbeuten, diskriminieren, während Fremde sich über Privilegien freuen können, die man niemals einer Alleinerziehenden Deutschen zugestehen würde!

    Also, die Quintessenz daraus ist: Solange wir uns nicht zu Hunderttausenden vor dem Reichstag und den Innenstädten versammeln, solange werden sie lachen. Sie alle Lachen über uns. Unsere Volksverräter!
    Schaut Euch an wie man die AfD ausgrenzt; besonders in den Medien. Aber auch im Bundestag. Töuschen wir uns nicht: Die Kartellparteien unter Merkel haben ein stabiles Fundament. Und immer noch wählen Merkel aktuell 30% deutscher Dumpfbacken. Immer noch!

  21. Kein wirklicher Rechtsstaat läßt sich so veralbern und verarscht sich und seine Bürger in so einer Weise.
    Deutschland ist eine toleranzbesoffene Demokratie im Endstadium, die auf den Rechtsstaat scheißt.
    Man spricht auch von Asylium tremens.

    Ein Delirium ist dabei ein Organisches Psychosyndrom, das charakterisiert wird durch gleichzeitig auftretende Störungen des Bewusstseins und der Aufmerksamkeit, der Wahrnehmung, des Denkens, des Gedächtnisses, der Psychomotorik, der Emotionalität und des Schlaf-Wach-Rhythmus. Die Dauer ist unterschiedlich, und der Schweregrad reicht von leicht bis tödlich.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Delirium_tremens

  22. >>> Schon 11 mal abgeschoben und gleich wieder da: <<<

    Mit funktionierenden Grenzkontrollen und angemessenen Strafen für illegale Einreise ließe sich das verhindern.

  23. Es wird Zeit, dass solchen Entscheidern klar gemacht wird, Wo der Hammer hängt.
    5’Personen, das sind mindestens 2500,- Euro mtl. aus Steuergeldern, die wir
    mühsam an Steuern erarbeiten müssen!!!!!!

  24. Dieser Artikel macht mich sehr betroffen.

    Wie konnte es zu der Verhaftung kommen?

    Wo war das bunte, breite Bündnis aus Caritas, AWO, Gewerkschaften, demokratischen Parteien, Schwupsis, dem Bürgermeister, der Zivilgesellschaft und der autonomen Antifa um den faschistischen Übergriff der scheissdeutschen Schweinebullen zu verhindern?

    Pforzheim hat glasklar ein veritables Naziproblem!

  25. Hätten die ihre Waffen mal nicht nur gezogen, sondern auch in Notwerhr geschossen, wären wir den Menschenmüll wenigstens permanent los.

  26. Jo, der einzig „gepickte“ ist und bleibt der Deutsche,
    da ist es egal was du gemacht hast,dich trifft die ganze Härte des Gesetzes.
    Man muß wohl Ausländer in diesem Land sein,da bekommst ne Duldung inclusive altbekannter
    „Narrenfreiheit“!
    Irgend ein Richter wird sich schon finden lassen,der sein großes Herz dem Migranten öffnet,ihn auf väterlicher Weise an die Brust hält,ihm durchs gewellte,lockige Haar streicht und diesen Menschen einfach lieb haben muß,hat er doch so viele Gefahren auf sich genommen um Krieg und Verfolgung zu entgehen,selbst übers große Meer ist er geschippert für seinen Wunsch,dem Deutschen Volk zur Verfügung zu stehen und zu dessen Wohl,seine Arbeitskraft zusteuern zu können…
    Also kommt,was kommen muß:
    „Hier bleiben auf Lebenszeit oder Freispruch“.

    Gerade läuft doch in Germoney eine Ausstellung über die Richterlein beim ollen Adolf..

    „Was „Volksgerichtshof“ genannt wurde, so der Deutsche Bundestag am 25. Januar 1985, war nichts anderes als ein „Terrorinstrument zur Durchsetzung der nationalsozialistischen Willkürherrschaft“.

    Irgendwie erinnert mich dies an die Willkürherrschaft unserer Raute des Schreckens,es sind halt nur andere Zeiten und etwas andere Urteile,aber wie viele Aktivisten,von Pegida,AfD oder der IB,kennen gelernt und am eigenen Leib erfahren mußten,wird auch wieder über diese Gerichte und den willigen Richterlein,Druck auf den Einzelnen ausgeübt.
    Man erinnere sich nur an die Gerichtsmarathons des Herrn Stürzenberger,der völlig zu Unrecht,wie damals,von dem jetzigen Regime verfolgt und andauernd vor Gericht gezerrt wird.
    Natürlich aus völligen nichtigen Gründen,die nur ein Ziel haben,ihn zum Schweigen zu bringen und dem
    kritischen Volk klar zu machen,was ihnen geschehen kann, wenn sie aufmucken.

    https://www.focus.de/wissen/experten/volksgerichtshof-geschichte-arbeit-und-aufarbeitung_id_8818329.html

  27. Das ist Dauerzustand in Germoney. Danke, Linksselbstmörder! Ein weiterer Einzelfall“ – von denen es inzwischen Millionen gibt: Behörden kapitulieren willig vor Neger aus Gambia, also der deutschen Asylmafia:

    Im März 2016 machte Asylbewerber Bakary B. (29) erstmals Schlagzeilen. Eine Woche nach seiner Abschiebung nach Italien saß der Gambier wieder in Nürtingen. Schwäbische Flüchtlingshelfer hatten ihn in Meran abgeholt und zurück über die Grenze geschmuggelt. Zwei Jahre später ist Bakary B. immer noch hier. Und daran wird sich auch nichts mehr ändern!

    Unmittelbar nach seiner illegalen Rückkehr hatte Bakary B. in Baden-Württemberg einen neuen Asylantrag gestellt. Zudem reichte er am Verwaltungsgericht Stuttgart Eil-Klage gegen die Überstellung nach Italien ein. So zog er sein Verfahren bis Oktober 2017 in die Länge. Das reichte, um die Frist für die Abschiebung zu überschreiten. Das Bundesamt für Migration lehnt eine Stellungnahme zu dem Fall ab. Auch wenn der neue Asylantrag von Bakary B. abgelehnt wird, ist seine Ausweisung unwahrscheinlich.

    Nochmal: Nicht der Neger reichte Klage ein, sondern die gutgeölte deutsche Asylindustrie. Inzwischen gibt es fast an jeder deutsche Uni eine „Refugee Law Clinic“, in der Strafverteidiger und Ausländerechts-/Asylanwälte SOFORT Asylanten vertreten. Das Geld kommt vom Steuermichel.

    https://www.bild.de/regional/stuttgart/asyl/fluechtling-narrt-behoerden-55233718.bild.html

  28. Mich interessiert in diesem Fall auch der juristische Aspekt. Gibt es keine Anzeigepflicht der Polizeibeamten wegen bewaffneter Gegenwehr? Wenn ja, darf die Staatsanwaltschaft überhaupt auf ein Strafverfahren verzichten? Falls ja, mit welcher Begründung? Falls nein, welche Möglichkeiten gibt es, die Beamten oder den zuständigen Staatsanwalt zu verklagen, wegen Pflichtverletzung im Amt oder ähnliches?
    P.S.
    Daß unser Land komplett im Arsch ist, das merkt man daran, daß man solche Fragen stellen muß.

  29. Kotzt euch nur richtig aus hier,das nützt sowiso nix….geht lieber auf die Strasse….1.Mai oder 17.Juni wären gute Gelegenheiten für einen Marsch Richtung Reichstag und Kanzleramt.Aber auch dieser Vorschlag ist vergebene Liebesmüh,der Deutsche hat Sept. 2017 mit 87% seinen eigenen Untergang beschlossen….herzlich willkommen im Irrenhaus!

  30. aenderung 25. April 2018 at 15:26

    „Der Zentralrat der Muslime in Bayern hält nichts von der Anordnung, in allen Landesbehörden ein Kreuz aufzuhängen. Dies verstoße gegen das Neutralitätsgebot des Staates.Die jüdische Gemeinde in Bayern unterstützt den Vorstoß.“ ttps://www.welt.de/politik/deutschland/article175804991/Soeders-Kruzifix-Offensive-Kritik-vom-Zentralrat-der-Muslime.html

    Der mit allen Wassern gewaschene, von epd = evangelischer Pressedienst (deren Agenturmeldung die Welt übernahm) dödelig „religiös“ befragte Statthalter von Mazyek, also des ZDM in Bayern, ist Mohamed Abu El-Qomsan. Würden Sie von diesem Herren auch nur eine Pistazie kaufen?

    https://pbs.twimg.com/profile_images/934184143134576643/ijPNPtWE.jpg

  31. „April, April, wir sind wieder dahaaa!“

    „Echo-Preis wird abgeschafft“
    Nach einer Schamfrist,
    in der e bissl Gras…und so…

    „April, April, wir sind wieder dahaaa!“
    …natürlich unter anderem Namen…
    …selbstverständlich!…

    Wer würde noch etwas von einem Unternehmen kaufen,
    mit dessen Namen der vorübergehend sehr gewinnträchtige Verkauf von Gammelfleisch in Zusammenhang gebracht wird?

    Na also!

    Diese Schwierigkeiten (hinsichtlich des Namens) haben Asylbetrüger und -schmarotzer in „Mad „Mamas““ Merkel-Land nicht.

    In aller Regel.

    …und wenn doch:
    Vierzehn Identitäten sind schnell zusammengebastelt.

    „Scheiß-Deutschland, Scheiß-Nazi-Land“, tönen die Goldstücke.
    …und sind zwei Tage später wieder da.

    „April, April, wir sind´s wieder!“

  32. Nicht den Echo abschaffen, sondern die fetten Arrangierenden im Fernsehrat, die für den Skandal verantwortlich sind.

  33. Tja:

    https://www.tagesspiegel.de/politik/berlin-traegt-kippa-solidaritaet-mit-juden-wer-kommt-und-was-geplant-ist/21210226.html

    Was sagen Vertreter der Muslime?
    Da die meisten Muslime anders als Christen und Juden nicht in festen Verbänden organisiert sind, ist unklar, ob und wie sie sich Muslime in Berlin zur Kippa-Solidarität verhalten. Der Zentralrat der Muslime, der nur einen Bruchteil der islamischen Gläubigen repräsentiert, verurteilte Angriffe auf Juden – erklärte aber auch, die meisten derartigen Taten würden von (deutschen) Rechtsextremen begangen.

    Haltet den Dieb!!!

    Grundsätzlich gibt es Schwierigkeiten, antisemitische Taten nach Motiven zu sortieren: Eine „Juden raus“-Schmiererei wäre als Tat von Neonazis oder auch von Islamisten oder türkischen Rechtsnationalisten denkbar. An der verbreiteten Aussage, 90 Prozent der antisemitischen Taten würden von (deutschen) Rechtsextremen begangen, zweifeln nicht nur Beamte, sondern auch der vom Bundestag eingesetzte „Unabhängige Expertenkreis Antisemitismus“.

  34. In Deutschland weiß die linke Hand nicht, was die rechte tut.
    Die sind alle mit Bakschischeinsammeln beschäftigt.

  35. Muselmother MAD MAMA aka Die Mistfliege (© viper) oder Das Ding ( © Babieca) hat Freitag Audienz bei Muselverächter The Donald. Ich freu‘ mich drauf.

    Ob er ihr wohl auch die Klamotten richtet wie dem Makrönchen?
    Und der grinst auch noch dazu und bedankt sich.
    Jesses Nee ( ©int):

    President Donald Trump Brushes Dandruff Off French President Macron | CNBC
    https://www.youtube.com/watch?v=jmhnjGMPj0s (nur 1:42)

  36. schnullibulli 25. April 2018 at 15:11

    soeben auf NDR 1 radio MV : der bürgermeister fordert seine bürger auf ihre freizeit gemeinsam mit flüchtlingen zu verbringen. es handelt sich um friedland in MV – müritzkreis</i<

    Es gibt einen herzhaften, plattdeutschen, nein, universal deutschen Gruß auf freche Ansinnen in allen Mundarten, weit älter als das Goethe-Zitat des Götz, auch des Mozarts Kanon, was ich hiermit dem Würgermeister mitteile:

    Platt: Klei mi (ann mors) (den Namen „Klei mi“ haben übrigens auch Jachten, völlig normal)
    Im deutschen Süden: „Legg me am Arsch“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Leck_mich_im_Arsch
    https://de.wikipedia.org/wiki/Schw%C3%A4bischer_Gru%C3%9F

  37. jeder angebliche Flüchtling wird solange abgeschoben bis er hier bleiben darf, denn
    Merkel am 13.11.2015 zum Thema Flüchtlinge und Fluchtursachen, Zitat

    ich kämpfe für meinen Plan aus Illegalität Legalität zu machen…u.s.w., siehe 0.20 Min. Video … … klick !

  38. die Dienstwaffen und ein Polizeihund machen dem Nigerianer klar: Er hat keine Chance

    —————————————-
    Jedenfalls nicht gegen den Hund. Auf die ist noch Verlaß.

  39. @ kalafati 25. April 2018 at 14:23

    Wieso wurde der Fischer eigentlich nie bestraft für sein staatsfeindliches Handeln? Bücher in Frankfurt geklaut, aber auch bestraft?
    Steine auf die Polizei geworfen, war das damals eine Ordnungswidrigkeit oder eine Straftat?
    Nicht genehmigte Demos.
    Wurde nicht auch eine Waffe bei dem im Kofferraum gefunden? Wie sind die kriminalistischen Ergebnisse?

    Gedächtnisprotokoll: Deutschland muß „verdünnt“ werden. Ist das nicht Volksverhetzung? Wo sind die Anklagen, und vor allen Dingen, wo und wie sind die Urteile?
    So einer, der nichts gelernt hat aber absahnt vom Steuerzahler, will uns erzählen wie es abzulaufen hat!
    Hoffentlich kippt diese System bald, damit „wir“ noch etwas Genugtuung für all die Demütigungen kriegen.
    Wenn nicht, so hoffe ich, daß er bei klarem Verstand möglichst langsam verrottet.

    tsweller

  40. Sie sagen es uns. Immer wieder. Man muß es nur verstehen.
    —> Anker Zentrum

    In ihnen sollen Flüchtlinge nach den Plänen der Bundesregierung künftig von ihrer Ankunft bis zur Entscheidung über ihren Asylantrag und gegebenenfalls bis zur Rückführung in ihr Herkunftsland untergebracht werden. Die große Koalition erhofft sich dadurch eine Beschleunigung der Asylverfahren und Abschiebungen.

    http://www.rp-online.de/politik/deutschland/fluechtlinge-gewerkschaft-der-polizei-macht-front-gegen-asylzentren-aid-1.7537403

    Das Gegenteil ist der Fall. Der Teufel dreht alles ins Gegenteil. 👿
    Wie der Name schon sagt, jetzt sollen die Kffncken hier verankert werden, nach dem sie den Anker „Asül“ ausgeworfen und geplärrt haben.

    😯

  41. Der Angriff auf die Polizeibeamten blieb im Land der rotgrünen Multi-Kulti-Begeisterten folgenlos.

    ——————————————————
    Welche Folgen soll das auch haben, im schlimmsten Fall muß er in einem Gefängnis versorgt werden . Deshalb habe ich sogar vor langer Zeit in anderen Zusammenhängen logischerweise für nicht Resozialisierbare die aus Platzgründen nicht untergebracht werden können was gefordert? Das einzig mögliche.
    Und zwar kommt es nicht auf das Delikt an, sondern eben auf die für die Allgemeinheit nicht zumutbare Versorgung. Ich wollte das als neuen Straftatbestand und eben eine Strafe die logisch dafür ist. es ging gar nicht um Asyl.

  42. VivaEspaña 25. April 2018 at 16:03

    President Donald Trump Brushes Dandruff Off French President Macron | CNBC
    https://www.youtube.com/watch?v=jmhnjGMPj0s

    Dieses Haarschuppenabbürsten hat das Zeug zum Klassiker. Oberwilly Trump hat da kurzerhand das Makrönchen auf den Pott gesetzt. Giga-Empfang für ihn hin oder her. Ja, wir sind alle nur Affen, aber Trump zeigt mit seiner ganzen entwaffnenden, gnadenlosen Animalität (der hat das Prinzip des Leitwolfs/Oberaffen kapiert und setzt es erbarmungslos um), wie es geht.

    Das ist sein Job. Gut so.

  43. Der Zentralrat der Muslime, der nur einen Bruchteil der islamischen Gläubigen repräsentiert, verurteilte Angriffe auf Juden – erklärte aber auch, die meisten derartigen Taten würden von deutschen Rechtsextremen begangen.
    ………………………..
    Aiman M.(16) weiß eben ganz genau was die deutschen Poliltdarsteller hören wollen!
    Das atmet den (Millionen)-Hauch,der Gelder gegen rechts.

  44. Waldorf und Statler 25. April 2018 at 16:04
    jeder angebliche Flüchtling wird solange abgeschoben bis er hier bleiben darf, denn
    Merkel am 13.11.2015 zum Thema Flüchtlinge und Fluchtursachen, Zitat

    ich kämpfe für meinen Plan aus Illegalität Legalität zu machen…u.s.w., siehe 0.20 Min. Video …

    https://www.facebook.com/afdstuttgart/videos/1874116399271553/

    Ganz genau. Und zur dauerhaften Verankerung der Illegalen gibt’s dann Ankerzentren
    (siehe VE at 16:13)

  45. Babieca 25. April 2018 at 16:16
    (…)Giga-Empfang für ihn hin oder her. (…)

    Danke!. Ich bin begeistert. Von Trump und deinem Kommentar. 😀

    Ich habe gestern nacht schon dazu geschrieben (sinngemäß):
    Trump verar$$$t sie alle.(…) Und dass er das Makrönchen von güldenen Tellern speisen ließ, hat er nur gemacht, um Makrönchens protzige Eiffelturmeinladung zu überTRUMPfen.

  46. Auch toll, wie dieser Mistzwerg Maas unsere Gelder in ein Bürgerkriegsland wirft:
    „Deutschland stellt eine Milliarde Euro zusätzlich für Syrien zur Verfügung“

  47. @Ohnesorgtheater
    Verlinke nicht zu Hagen Grell. Der ist mit dem Volkslehrer befreundet, und der macht mit ihm Videos, der den Holocaust als „Geschichte voller Lügen“ bezeichnet hat, und mit der Holocaust Leugnerin Haverbeck (saß deshalb im Knast) befreunet ist. Ich tippe auf V-Mann

  48. Saudi und Katar streiten sich um die Kriegskosteen gegen Syrien.
    Es muss radikal dass Erdöl abgeschafft werden, damit dieese Dekadenz endet-
    WIr als die Erfinder des el.Stromes nutzen unsere eigene Erfindung nicht und verbrennen stattdessen das arabische Erdöl- um damizt den Krieg zúnd die Umvolkung zubetreiben

  49. Der größten Nutzen aus dem Abschiebe Theater hat wer?
    Richtig!
    Die Damen und Herrn Anwälte!
    Das erfolgreiche Geschäftsmodell ist so Ertragreich das die Anwälte nicht mehr wissen wohin mit dem Ganzen Honorar Dabei Arbeit der Jurist Hand in Hand mit dem Örtlichen Asylunterstützer Stuhlkreis die dann auch über die Abschiebe Termine unterichtet werden. Es braucht eine Datenbank wo diese Anwälte aufgelistet werden damit der Bürger den Porsche Fahrenden Nachbarn als Asylanwalt erkennt.

  50. Bei der internationalen Geberkonferenz für Syrien konnten Hilfszusagen in Höhe von nur 4,4 Milliarden Dollar gesichert werden, nachdem im letzten Jahr noch 6 Milliarden locker gemacht wurden. Deutschland steuerte mit einer Milliarde Dollar fast ein Viertel der Gelder bei. Der Gesamtbetrag könnte sich allerdings noch vergrößern, da die USA bislang noch keine Entscheidung getroffen haben.

  51. tsweller 25. April 2018 at 16:06
    Eins werde ich nie kapieren: Gegen Fischer spricht sicher vieles. Aber bestimmt nicht dass er „nichts gelernt“ hätte. Eher im Gegenteil. Taxifahren ist wirklich eine Schule des Lebens. Wenn du das mal eine Zeit gemacht hast weisst du wie Menschen wirklich ticken – ganz ohne Uni. Das lernst du niemals in einem Uniseminar. Der Mann hatte einen ausgeprägten Willen sehr weit zu kommen. Charakterlich war er wohl unter aller Sau und ausgestattet war er jedoch mit einer großen Skrupellosigkeit.

  52. Joschka Fischer, Dünnschiss90/Die Päderasten:

    „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“

  53. Sry für nochmaliges OT,
    aber das ist einfach zu gut:

    „Jedes Detail perfekt durchgeplant“:

    .@FLOTUS did a spectacular job hosting the President of France @EmmanuelMacron and his wife Brigitte. Every detail was done to perfection. The State Dining Room never looked more beautiful, and Washington is abuzz over what an incredible job Melania did.

    https://twitter.com/realDonaldTrump/status/989144622684409856

    Ja, wirklich, jedes Detail:

    Trump putzt Macron die Schuppen von der Jacke:
    President Donald Trump Brushes Dandruff Off French President Macron | CNBC
    https://www.youtube.com/watch?v=jmhnjGMPj0s

    Trump jokingly brushes ‚dandruff‘ off Macron
    ***https://www.youtube.com/watch?v=j22BQe5L3bM

    HAHAHA, der alte Fuchs.

  54. Sieht schlecht aus, auch im konkreten Fall des kriminellen Afrikaners (denn selbstredend mischt auch der EuGH bei der Umvolkung mit):

    „Demnach kann ein Flüchtling, der immer wieder nach Deutschland einreist, nicht einfach so in das für ihn zuständige EU-Land abgeschoben werden. Stattdessen haben die Richter entschieden: Das Verfahren beginnt wieder von neuem. Experten sehen das Urteil kritisch und befürchten mehr Aufwand für die deutschen Behörden und eine regelrechte „Endlosschleife“.

    (…)
    Ein Syrer hatte in Deutschland einen Asylantrag gestellt. Dabei wurde festgestellt, dass er zuvor bereits in Italien Schutz beantragt hatte. Damit ist laut der Dublin-III-Verordnung klar, dass Italien für ihn zuständig ist. Entsprechend lehnte Deutschland den Asyl-Antrag ab und brachte ihn mit dem Einverständnis der italienischen Behörden dorthin zurück. Doch der Mann kam kurz darauf wieder illegal nach Deutschland. Das Bundesverwaltungsgericht wollte nun vom EuGH wissen: Darf Deutschland ihn sofort wieder nach Italien bringen, da ja bereits entschieden wurde, dass Italien für ihn zuständig ist, oder beginnt das Verfahren wieder neu?
    Der EuGH urteilte, dass Deutschland ihn nicht sofort abschieben darf, sondern Italien um die Wiederaufnahme des Betroffenen im Rahmen des Dublin-III-Verfahrens bitten muss.
    Die Fristen:

    In diesem Wiederaufnahmeverfahren sind von den Behörden einige Fristen einzuhalten. Wenn die deutschen Behörden nach zwei, manchmal auch drei Monaten kein Wiederaufnahmegesuch stellen, wird Deutschland für das Asylverfahren des wiederholt illegal Eingereisten zuständig. Und selbst wenn das andere EU-Land der Aufnahme nochmal zustimmt, beginnt ab da die nächste Frist: Deutschland muss den Betroffenen innerhalb von meist sechs Monaten in den zuständigen Staat abschieben. Sonst wird doch Deutschland zuständig.“

    https://www.focus.de/politik/deutschland/europaeischer-gerichtshof-eu-gericht-erschwert-abschiebung-asylexperte-warnt-vor-asyl-endlosschleifen_id_8380822.html

  55. POL-FR: Emmendingen: +++ Illegaler Rauschgifthandel – Polizei durchsucht mehrere Asylbewerberunterkünfte – Haftbefehle gegen zwölf dringend Tatverdächtige +++

    Bei einer großangelegten Durchsuchungsaktion der Polizei unter der Leitung des Kriminalkommissariats Emmendingen wegen Verdachts des unerlaubten gewerbsmäßigen Handels mit Betäubungsmitteln und der Abgabe von Betäubungsmitteln an Minderjährige wurden am Mittwochmorgen (25. April) Asylbewerberunterkünfte in Emmendingen, Sasbach und Rheinfelden sowie Wohnungen im Landkreis Emmendingen durchsucht. Mehrere Personen wurden vorläufig festgenommen und Beweismittel sichergestellt.

    Hintergrund der Aktion sind umfangreiche Ermittlungen seit Ende des vergangenen Jahres gegen überwiegend gambische Asylbewerber. Insgesamt ermittelt die Kripo Emmendingen gegen 24 Personen im Alter zwischen 18 und 38 Jahren wegen illegalen Drogenhandels.

    Bereits im Vorfeld der Durchsuchungs- und Festnahmemaßnahmen wurden auf Grundlage der vorliegenden dringenden Verdachtsmomente auf Antrag der Staatsanwaltschaft Freiburg zwölf Haftbefehle und 25 Durchsuchungsbeschlüsse durch das Amtsgericht Freiburg erlassen. Im Zuge der Aktion am Mittwochmorgen wurden zehn dringend tatverdächtige Personen dem Haftrichter vorgeführt.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3926388

  56. Zum Strangthema (du wirst sie nicht los):

    – Was ist der Unterschied zwischen einem Moslem und einem Kaugummi?
    – Keiner. Einmal eingetreten, kleben sie dir unendlich zäh an der Hacke.

  57. Hambrücken (ots) – Aufgrund des Anrufs eines aufmerksamen Zeugen stellten Beamte des Polizeireviers Philippsburg in der Nacht zum Mittwoch in Hambrücken bei der Fahndung drei junge Männer nach einer Sachbeschädigung. Das Trio, zwei 17-Jährige und ein 18-Jähriger, hatte gegen 0.25 Uhr ein am Ortseingang auf der Hauptstraße an einer Verkehrsinsel unter erheblichem Kraftaufwand das Schild „Rechts vorbei“ samt verschraubter Bodenplatte herausgerissen. Die exakte Schadenshöhe lässt sich noch nicht abschätzen; diese dürfte aber im mittleren dreistelligen Eurobereich liegen.

    Alle waren alkoholisiert und räumten ihre Täterschaft auch ein. Sie werden sich nun wegen „Gemeinschädlicher Sachbeschädigung“ verantworten müssen.

  58. …… man hat es nicht begriffen und man wird es niemals, aus Verblödung, begreifen ….
    Der eigentliche Dreck sind die Ämtler und Politumvolker; die gewältbereiten Kufnukken-
    Sozialplünderer sind lediglich Mittel zum Zweck.
    Der eigentliche Feind versteckt sich hinter der Bio-deutschen Maske. !!!!
    …… seht mal was Shit-hole MaSS in seiner jetzigen Position veranstalten kann, da war das
    Vorhergehende nur Peanuts.

  59. Abgeschobener Gewalttäter nach kurzer Zeit wieder da

    Das ist die islamische Variante des Jojo-Effekts bei Diäten: Je mehr ich mich mühe, desto vergeblicher wird es.

  60. @Babieca

    Solche Beiträge finde ich nicht gut. PI News sollte darauf achten, dass man nicht die Leser verschreckt!

  61. Da werfe ich jemanden aus meinen Haus hin aus, aber lass alle Türen auf, das überbietet doch noch die Schildbürger ! Und Killer Merkel und ihre Helfershelfer sind die Rattenfänger von Deutschland !

  62. Da man keinerlei Möglichkeiten hat, irgendwas zu prüfen und man dem BGH mit Recht kritisch betrachten kann, ist das wieder mal ein Beispiel dafür, WER hier so im Land ist…:

    „Der Bundesgerichtshof hat den Haftbefehl gegen einen Flüchtling aus Nigeria wieder aufgehoben.

    Der 27-Jährige war im Januar in Oberbayern festgenommen worden. Gegen ihn bestand der Verdacht einer Mitgliedschaft in der Terrorgruppe Boko Haram sowie der Beteiligung an Kriegsverbrechen. Der Mann hatte sich mit seinen Aussagen selbst belastet.

    In der Mitteilung der Bundesanwaltschaft heißt es nun, es bestünden inzwischen Zweifel, ob diese Angaben tatsächlich der Wahrheit entsprächen. Daher sei der dringende Tatverdacht, der für die Untersuchungshaft notwendig sei, nicht mehr gegeben. Der Nigerianer wurde daher freigelassen.“
    https://www.generalbundesanwalt.de/de/showpress.php?newsid=766

  63. Die Polizei weigert sich für Seehofers ANKER-Abschiebe-Zentren den Lagerwärter zu machen.
    Die Polizei verweigert dem Diestherrn den Gehorsam, wollen sich nicht an Gesetzesverstössen beteiligen.
    Seehofer hat ja auch Infolge des Bruchs der Dublinverornung durch Merkel von von einem „Unrechtstaat“ gesprochen.
    Ich kann es den Polizisten nicht verdenken, einem Unrechtstaat nicht dienen zu wollen.
    Verhaftet, verurteilt und eingesperrt wird auch keiner mehr, die Gefängnisse sind voll.
    Prima hier im Land, jeder macht was er will!!!
    Die Disziplin der Staatsorgane zerbröselt, folge der permanenten Rechtsbrüche und Rechtsbeugungen.
    Diese Disziplinlosigkeit wird auch beim Bürger bald verstärkt einsetzen.
    Warum soll ich arbeiten, wenn jeder Dahergelaufene alles bekommt, wenn ich nach 45 Jahren arbeiten, den Buckel krumm machen, mal vielleicht 200Euro mehr habe, als wenn ich von Grundsicherung leben.
    Warum soll ich arbeiten, wenn meine Lohnabgaben in Süd-Europa und der ganzen Welt verteilt werden.
    Das wird alles unvorhersehbare Konsequenzen haben und ist wahrscheinlich nicht mehr Korrigierbar.
    Der Abstieg Deutschlands hat begonnen.

  64. Die 3. Welt ist endlich in Deutschland angekommen :

    Wegen Hepatitis A: Solinger Grundschule schickt 220 Grundschüler in Zwangs-Ferien

  65. Drehtüreneffekt !
    Wenn die Politiker alles so weiter laufen lassen und nur wollen, sollen, hätten, ………….
    dreht sich die Einwanderungspirale immer weiter/schneller.
    Die werden wir nicht mehr los.

  66. 68-er Richter erklären zunehmend Illegalität für legal. Beruf verfehlt. RAF-Sympathisanten sind jetzt am Drücker.

  67. Es geht immer noch irrer, Wahnsinnsskala nach oben offen.

    Neuer Terminus: Haftempfindlichkeit
    😯

    Außerdem teilte Richter Rupert Geußer mit, dass der Algerier „als Ausländer unter erhöhter Haftempfindlichkeit leidet.“

    Diese begründete der Richter mit der Sprachbarriere des Algeriers, der kaum ein Wort Deutsch spreche und die Fragen im Gerichtsverfahren nur mit einem Dolmetscher beantworten konnte,(…)

    https://www.derwesten.de/panorama/weil-er-kaum-deutsch-spricht-gericht-mildert-strafe-fuer-intensivtaeter-wegen-haftempfindlichkeit-id214118873.html

  68. Die Naive hat die Büchse der Pandora geöffnet.
    Die glaubt, jedem Rückkehrwilligen 10.000 -20.000 Euro geben zu müssen, damit der Arme nicht als „Looser“ zurückkehren muss. Von dem Geld schickt der Zurückgekehrte gleich 10 Weitere los um abkassieren zu können, man erreicht das Gegenteil von dem was beabsichtigt war.
    Aber der Intellekt unserer Nomenklatur reicht nicht so weit die Zusammenhänge zu durchschauen, die glauben mit den Leuten vernünftig argumentieren zu können.
    Die glauben aus einem Primaten mit IQ 50 einen Nobelpreisträger machen zu können, man muss es ihm nur lange genug beibringen, ihn nur lange genug in die Schule schicken.
    Man ignoriert einfach die Erkenntnisse der Biologie, der Genetik, der Medizin, der Vererbungslehre, der Verhaltensforschung.
    Fakten werden ausgeblendet, wenn sie nicht ins Weltbild passen!
    Und solche Leute regieren ein Land.

  69. Merkel & Restabschaum wollen Deutschland zum world-shithole machen und installieren ein weltweites Leitsystem dazu. Selbst der Dümmste bekommt es mittlerweile mit, dass Merkel & Restabschaum um jeden Kriminellen regelrecht kämpft, damit dieser ja nicht Deutschland verlassen kann. Vergleichbar ist das in etwa mit dem Golfstrom, nur das Deutschland der Mariannengraben (Kloake) ist, in der alle internationalen Kriminellen unter Merkel gut und gerne sicher lebenslang ankern können. Selbst Osamas Leibwächter hat hier seine Seniorenresidenz mit Vollpension gefunden. Unfassbar!

  70. ivaEspaña 25. April 2018 at 16:25

    Babieca 25. April 2018 at 16:16
    (…)Giga-Empfang für ihn hin oder her. (…)

    Danke!. Ich bin begeistert. Von Trump und deinem Kommentar. ?

    Ich habe gestern nacht schon dazu geschrieben (sinngemäß):
    Trump verar$$$t sie alle.(…) Und dass er das Makrönchen von güldenen Tellern speisen ließ, hat er nur gemacht, um Makrönchens protzige Eiffelturmeinladung zu überTRUMPfen.
    ———————-
    Ich hab mich kaum eingekriegt, als ich das mit den Schuppen heute Morgen im verlogenen Deutschlandflunk gehört habe. Schon gestern die kurze Szene, als der Riesenkerl das kleine Makrönchen wie ein Kind hinter sich her in sein Oval-Office zerrte, war einfach köstlich. Und die Kommentare dazu im verblödeten ZDF, wie hoch der (Kleine) doch in Amerika geschätzt werde, genial.
    Jetzt bin ich ja gespannt, was Herr Trump mit unserer verkommenen National-Fregatte vor hat. Vielleicht kriegt sie auch nur Beflaggung in Zentimetergröße wie bei ihrem geliebten Erdowahn, oder er reißt ihr eine Deutschlandfahne weg, irgendetwas wird kommen. Der hat nicht vergessen, wie diese unmögliche Person ihn vor, während und nach seiner Wahl behandelt hat.

    Vor kurzem im besagten Dreckssender: Der deutsche Außen-Suppenkasper habe dem türkischen Ministerpräsidenten (nicht Erdowahn) die Sache mit der verbotenen Wahlwerbung in Deutschland erklärt. Von einer Reaktion darauf wisse man nichts!!!

  71. Marija 25. April 2018 at 18:52

    Danke. 😀
    Ich hab mich bis jetzt nicht eingekriegt (bin sowieso jemand, der sich gerne an einem Thema festbeißt).

    Jetzt bin ich ja gespannt, was Herr Trump mit unserer verkommenen National-Fregatte vor hat.>/i>

    Ich auch, ich kann es kaum erwarten.
    Ich glaube nicht, dass The Donald die
    vekommene National_Fregatte (HAHAHA) anfaßt.
    Aber eine Botschaft kommt bestimmt…

  72. Elijah 25. April 2018 at 18:07

    @Babieca

    Solche Beiträge finde ich nicht gut. PI News sollte darauf achten, dass man nicht die Leser verschreckt!
    ——————-
    Ich wüsste keinen, den ein solch bitter-ernster Vergleich verschrecken könnte. Da sind wir von unserer fürchterlichen Politik doch täglich echte Beleidigungen und empfindlichere Attacken gewohnt.

  73. sry, nochmal, richtig:

    Marija 25. April 2018 at 18:52

    Danke. 😀
    Ich hab mich bis jetzt nicht eingekriegt (bin sowieso jemand, der sich gerne an einem Thema festbeißt). Das ist so köstlich.

    Jetzt bin ich ja gespannt, was Herr Trump mit unserer verkommenen National-Fregatte vor hat.

    Ich auch, ich kann es kaum erwarten.
    Ich glaube nicht, dass ‚The Donald‘ die verkommene National-Fregatte (HAHAHA) anfaßt.
    Aber eine Botschaft kommt bestimmt…

  74. VivaEspaña 25. April 2018 at 19:00

    Marija 25. April 2018 at 18:52

    Danke. ?
    Ich hab mich bis jetzt nicht eingekriegt (bin sowieso jemand, der sich gerne an einem Thema festbeißt).
    ————-
    Ich werde sogar das elende ZDF anschauen und mir den klebrigen Faztken oder das „blonde schmallippige Schandmaul“ antun und das will was heißen. Das Beste werden sie uns eh` verschweigen, das werden wir wohl erst später in unseren Blocks erfahren.

  75. So lange man jedem illegalen Einwandrer immer weiter Geld nachwirft, so lange immer weiter illegal einreist, so lange wird sich da auch nichts ändern. Das Gesox gehört interniert, kein Taschengeld und kein besonderes Halal-Essen, da würde so einige freiwillig zurück in IHRE LÄNDER gehen.

  76. @ Kirpal 25. April 2018 at 14:29

    … da wurde wohl auch mal wieder jemand vergemerkelt:
    https://www.welt.de/regionales/hamburg/article175801718/Ueberfall-in-Barmbek-Joggerin-vergewaltigt-Polizei-sucht-Zeugen.html

    ****************************

    Es werden Zeugen gesucht, die in der Gegend „einen Mann“ gesehen haben.

    Vielleicht sollte man angesichts dieser hochpräzisen und zugleich politisch hyperkorrekten Täterbeschreibung sicherheitshalber einfach mal alle Männer im Umkreis von zehn Kilometern festnehmen (natürlich nur Biodeutsche; der Fall soll ja auf gar keinen Fall von den perfiden Rechtspopulisten instrumentalisiert werden können).

    Wenn mir die Polizei für jeden Verdächtigen sagen wir mal 3 Euro zahlt, werde ich ihr anhand des elektronischen Telefonbuches gerne von zu Hause aus und 688 Kilometer von Hamburg entfernt die Namen von ein paar zehntausend Männern liefern, die dann sofort verhaftet und dem Untersuchungsrichter vorgeführt werden können.

    Die Vergleich der DNS aller Männer mit der des Täters wird natürlich ein paar Jahre in Anspruch nehmen und Dutzende Millionen Euro kosten, aber im Falle der Taten von „Männern“ ist ja keine besondere Eile geboten.

    Aus diesem Grund werden Aufnahmen von Überwachungskameras auch gerne erst Monate bis Jahre nach der Tat gezeigt, denn die „Männer“ sind nicht nur besonders haftempfindlich (weshalb es für sie saftige Strafrabatte bis hin zur inzwischen standardmäßigen Bewährung gibt), sondern auch ganz speziell fahndungssensibel.

  77. Zu gerne möchte ich wissen, WER der Staatsanwalt in dieser Sache war:

    Bremen-Steintor

    02.11.2017
    Zwei 20-Jährige mit Messer verletzt, einer lebensgefährlich.
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/3777438

    15.12.2017
    Täter stellt sich und am
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/3817524

    16.12.2017
    Täter wieder frei

    25.04.2018
    5.000 Euro – Fahndung nach dem Messerstecher
    Muslim Aliyashanov
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/3926209

    Dieser „Staatsanwalt“ lies den Täter wieder frei, weil der Tatverdacht NICHT wegen eines Tötungsdelikts bestand, sondern gefährlicher Körperverletzung!

    Die 5.000 Euro sollte dieser „Staatsanwalt“ aus eigener Tasche zahlen müssen, samt alle Kosten, die nach der Freilassung angefallen sind!

    Der krasse Fall dagegen:

    11.04.2018
    Grombühl (Würzburg)
    Nachbarschaftsstreit
    45-Jähriger deutscher Staatsangehöriger kam in Haft, weil er einen 26-Jährigen mit dem Messer am Knie verletzt haben soll.
    H A F T B E F E H L wegen gefährlicher Körperverletzung!!!

    http://www.polizei.bayern.de/unterfranken/news/presse/aktuell/index.html/277737

  78. @ de la Rey 25. April 2018 at 16:49

    tsweller 25. April 2018 at 16:06

    Eins werde ich nie kapieren: Gegen Fischer spricht sicher vieles. Aber bestimmt nicht dass er „nichts gelernt“ hätte. Eher im Gegenteil. Taxifahren ist wirklich eine Schule des Lebens. Wenn du das mal eine Zeit gemacht hast weisst du wie Menschen wirklich ticken – ganz ohne Uni. Das lernst du niemals in einem Uniseminar. Der Mann hatte einen ausgeprägten Willen sehr weit zu kommen. Charakterlich war er wohl unter aller Sau und ausgestattet war er jedoch mit einer großen Skrupellosigkeit.

    ****************************

    Ja, Taxifahren als bedeutendste Lebensschule und unverzichtbare Voraussetzung für höchste politische Ämter ist in der Tat ein hochinteressanter, geradezu revolutionärer Gedanke!

    Unter diesem Aspekt sollte man den Bundestag, die Bundesregierung und am besten auch noch alle Länderparlamente samt Länderregierungen unbedingt mit Taxifahrern (und Taxifahrerinnen natürlich) bestücken.

    Auch ein EU-Parlament mit 751 Taxifahrern wäre großartig und würde der Idee eines vereinigten Europa sicherlich endlich zum Durchbruch verhelfen.

    Um den neuen Abgeordneten die Arbeitsumgebung zudem möglichst behaglich zu gestalten, sollte man in ihre Büros Großraumtaxis stellen und die 751 Plätze im Parlamentssaal durch beheizte Fahrersitze mit Lenkrädern, Pedalen, Schaltknüppel und Taximetern ersetzen.

  79. OT:
    Wir leben aber in einer Demokratie und nachdem sich fast 90 Prozent der Wähler für ein „weiter so“ entschieden haben, wird die Entscheidung der Kanzlerin, Deutschland mit Millionen von kulturfremden Analphabeten, Asozialen, Kriminellen und Islamisten zu fluten, mit allen Konsequenzen umgesetzt…“

    Gibt es tatsächlich noch jemand, der glaubt, dass die Wahlergebnisse dem wahren Wählervotum entsprachen?
    So lange die Bürger die Auszählungen live im Netz nicht kontrollieren dürfen, wird eine Pädo-Idioten-und Islamisierungspartei locker über die 5 %-Hürde „befördert“!!!

    Da sollte PI mal eine repräsentative Umfrage machen!

  80. AtemStockt 25. April 2018 at 19:57

    Zu gerne möchte ich wissen, WER der Staatsanwalt in dieser Sache war:
    _______________________

    Ich auch.

    Danke für das Recherchieren und Zusammenstellen der verschiedenen Meldungen zum Moslem, mir war auch so, als hätte ich die (Tschetschenen-)Visage vor Monaten schon mal gesehen, jetzt weiß ich auch, woher.

  81. tsweller 25. April 2018 at 16:06

    Sie haben es kapiert. Das einzige was für Fischer spricht ist dass er Taxi gefahren ist und NICHT studiert hat. Studierte Vollidiioten gibt es genügend. Ihren Vorschlag begrüße ich sehr: Taxifahren für alle Abgeordneten und Regierungsmitglieder – als Vorraussetzung!

  82. Eduardo 25. April 2018 at 20:33
    Sie haben es kapiert. Das einzige was für Fischer spricht ist dass er Taxi gefahren ist und NICHT studiert hat. Studierte Vollidiioten gibt es genügend. Ihren Vorschlag begrüße ich sehr: Taxifahren für alle Abgeordneten und Regierungsmitglieder – als Vorraussetzung!

  83. Es nutzt überhaupt nichts, wenn der Horschtl und Herr Söder ein kleines Quantum der Abzuschiebenden „Fachkräfte“ aus Bayern hinaus befördern, auf der anderen Seite der Republik, sprich in Baden-Württemberg und NRW kommen sie wieder hinein ins Land. Dann geht der Spaß von vorne los. Kein einziger „Goldmensch“ möchte in ein anderes EU-Land. Überall sonst (außer in Schweden und DK) gibt es so eine gute Versorgung. Wenn die EU es nicht bald schafft, einheitliche Asyl-Richtlinien und eine Länder gleiche Versorgung durch zu setzen, sehe ich spätestens Anfang nächsten Jahres eine massive Steuererhöhung auf uns zukommen. Die Anpassung der Grundsteuer an die jetzigen Verhältnisse wird noch bis zum St. Nimmerleins-Tag dauern; denn das bringt einen ungeheuren Arbeitsaufwand mit sich!

  84. Man höre ja, aber staune, nicht wirklich, staunen würd ich höchstens, wenn da irgendwelche Folgen gefolgt wären. Einsperren bei Wasser und Brot und sofortige Abschiebung, sobald ein Flieger zur Verfügung steht in sein Herkunftsland wär das richtige. Das werden wir aber beim Ankündigungsminister Drehhofer wohl niemals erleben. Dürfen mittlerweile wenigstens Fingerabdrücke genommen werden, unsere Politiker wollen ja, dass in Zukunft sogar aufm Personalausweis die FA drauf sind, jetzt mal von denen abgesehen, die man drauf hinterlässt, wenn man das Teil ohne Handschuhe berührt.

    nairobi2020 25. April 2018 at 15:19; Zumindest in Berlin sind die Moslems stolz wie bolle darauf, dass wenigstens 80% der Knastis Glaubensbrüder sind. Da sollte es doch eher mit Deutsch Verständigungsprobleme geben.

    erich-m 25. April 2018 at 18:25; Frei werdende Haftplätze werden dringend gebraucht für diejenigen die absichtlich oder nicht schwarzfahren, ihre Knöllchen wegen Falschparkens nicht bezahlen und natürlich das todeswürdige Verbrechen begehen, keine GEZ bezahlen zu wollen.

    erich-m 25. April 2018 at 18:47; Irgendwie hab ich den Eindruck dass Erika vom IQ her auch in dem Bereich knapp über 50 liegt.

    Haremhab 25. April 2018 at 19:12; Wir können uns schon vorstellen, wie dieses Urteil ausfallen wird. Prinzipiell habe ich auch gar nichts gegen dieses Kirchenasyl, wenn der verantwortliche, wohl meist der Pfarrer der Gemeinde die Kosten, die dieser Asylbetrüger verursacht vollumfänglich aus seiner eigenen Tasche bezahlt und zwar lebenslang. Also quasi so, wie diejenigen, die ne Bürgschaft unterschreiben und sich jetzt wundern, dass sie zahlen sollen. Wenn der AB was anstellt, dann muss der Pfarrer natürlich ebenso dafür verurteilt werden, schliesslich ist er zu 100% dafür verantwortlich, dass das Verbrechen überhaupt geschehen konnte.

    Blue02 25. April 2018 at 19:28; Hat nicht unser Ankündigungs- und Heimatlosenminister gross dampfgeplaudert, dass er die Grenzen dichtmacht und abschiebt.

    gerswind782 25. April 2018 at 22:26; Wenn der Staat dringend Geld braucht, ohne dass es allzuviel Aufsehen erregt, dann kann der St. Nimmerleinstag schon mal einige Jahre vorgezogen werden.

  85. muhli 25. April 2018 at 22:30; Grade die wohlhabenden Viertel sind komplett grünverseucht. Da gabs ja schon Untersuchungen drüber, wo sich raustellte, dass die Grünenwähler sich hauptsächlich aus Studien- und sonstigen Räten, allgemein Beamten, Anwälten und auch schon mal Ärzten zusammensetzen. Natürlich sind immer wieder mal auch normale Leute drunter,aber dann auch eher die Bestverdiener.

  86. @ uli12us 26. April 2018 at 00:16

    Es gibt Untersuchungen, die zeigen, dass bei den Grünen-Wähler prozentual gesehen die meisten Porschefahrer sind!

    🙂

  87. Was passiert eigentlich mit einem Deutschen, der z. B. bei einer Polizeikontrolle mit einem Messer auf die Polizisten los ginge? Würde der einfach nach Hause geschickt?

  88. die Dienstwaffen und ein Polizeihund machen dem Nigerianer klar: Er hat keine Chance

    Schade. Beim flüchtigen ersten Blick las ich:
    … machen den Nigerianer klar.

Comments are closed.