Diesmal sogar pünktlich feiert der Wochenrückblick #9 die „Auferstehung“ des Hauptkanals von Martin Sellner und den französischen Helden gegen den IS-Terror. Desweiteren geht es um die Messereinwanderung, ein Skandalurteil in Österreich und natürlich fehlt auch der brillante AfD-Redner Dr. Gottfried Curio nicht! Martin Sellners Buch „Identitär – Geschichte eines Aufbruchs“ ist im Antaios-Verlag erschienen und kann auch dort bestellt werden.

image_pdfimage_print

 

29 KOMMENTARE

  1. Könnte sich die IB nicht zur Flexung des bösen H-Kreuzes in einer norddeutschen Dorfkirche bekennen? Nur mal so: die Reaktionen wären sehr interessant.

    Unbekannte entfernen NS-Hakenkreuz von Kirchenglocke

    Der Umgang mit einer Glocke aus der Nazi-Zeit hat die Gemeinde im niedersächsischen Schweringen seit Monaten gespalten. Nun schufen Unbekannte Fakten.

    https://www.welt.de/vermischtes/article175114398/Schweringen-bei-Nienburg-Unbekannte-flexen-Hakenkreuz-von-umstrittener-Kirchenglocke.html

  2. AlterMann 3. April 2018 at 18:31

    Fuktioniert die Glocke noch?

    Keine Ahnung. Allerdings sollten die Täter ordentlich was auf die Glocke bekommen, denn sie haben ein Zeitzeugnis für die Zusammenarbeit der Kirchen mit den Nazis mutwillig zerstört.

  3. flexen ist sehr laut zeugen ? uhrzeit , tätermotive ?, gab es einbruchsspuren ? dreck am boden ?
    flex aufgefunden oder blätter der flex ? welcher täter kommen für den zeitpunkt in frage
    wurden dna spuren genommen (der mensch verliert hautschuppen die liegen dort immer noch oder kleine haare das grenzt den täterkreis schnell ein) ? fingerabdrücke ? hunde für routen zum riechen ? eventuell verlorene spuren ? können es mehrere täter sein oder wieviele waren benötigt, woher kam der strom für die flex hatte der täter wissen oder ein verlängerungskabel ? abfälle durchsucht ? scheigen nahe personen zum vorfall (müssten sie es nicht gehört haben ? wegen der extremen lautstärke)
    welche möglichen unterstützer kommen in frage ? gibt es neutrale zeugen ? oder eventuel befangene die sich vorher schon in ihrgendeiner weise für den abbau eingesetzt haben ?

  4. Super Bericht über Gutmenschen die zu Bösmenschen werden sobald Sie es selber trifft.
    Dieses anhand des wohl aktuellen Beispiels der Gutmenschen Mustersiedlung Arial Ratiborstrasse Kreuzberg Friedrichshain.
    https://dushanwegner.com/wenn-es-die-guten-trifft/
    Der Gutmensch sagt nicht „Deutschland den Deutschen“ sondern „lang gewachsene Kreuzberger Mischung erhalten“. – Exakt dieselbe Aussage, exakt dieselbe Intention, aber grüner, pseudoguter Anstrich.

    Der Gutmensch sagt nicht „not in my backyard“, er formuliert verquast „Ergänzungsstandorte schaffen“. Exakt dieselbe Aussage, exakt dieselbe Intention, aber feiges Verstecken hinter Bürokratendeutsch. Und dass durch Zuzug von Migranten bestehende Arbeitsplätze bedroht werden, das sagen die Guten sogar direkt und freiheraus.

    Der simple Slogan „Ratibor 14 erhalten“ ist besonders verräterisch. Man muss an der logischen Oberfläche nicht allzu tief kratzen, um festzustellen: Diese Guten implizieren, dass durch den Zuzug von Flüchtlingen ihr Umfeld zerstört wird. Um ihr Umfeld zu erhalten, kämpfen sie gegen den Zuzug von Migranten, die sie „Geflüchtete“ nennen, als wäre ihr Kampf dadurch irgendwie moralisch besser. Wo sollen denn diese „Ergänzungsstandorte“ geschaffen werden. Wahrscheinlich bei den „Nazi-Nullen“.

    Gefunden auf der Faceboockseite der. Afd Burgwedel

    https://de-de.facebook.com/AfD-Burgwedel-192733734610225/

  5. der-schotte 3. April 2018 at 18:47
    google mal nach Flex Akkui -> Makita Akku-Winkelschleifer

    DVC

  6. matrixx 3. April 2018 at 19:03
    Für Maasmännchen brauchst kein Kantholz, außer du möchtest etwas Zorn abarbeiten 😉

  7. Mal eine Bemerkung zu „der Wind dreht sich.“

    Das lese ich hier auf PI seit locker 10 Jahren.
    Man hofft und hofft und betet, um dann doch wieder zu erkennen, das 87% exakt das wollen.

    Ich hasse diese fucking Echo-Blase.

  8. http://www.ratibor14.de/

    Hahahahaha … und ja ich bin ein Bösmensch! NIMBY, gell ihr Guten … die Waldorfkitakinder freuen sich sicher schon darauf ihren Spielplatz mit „eingewanderten Flüchtlingen“ zu teilen … /zyn

  9. Die „Flexer hatten mit Sicherheit entsprechend Hilfe und das von bestimt bekannter Seite.
    Sowas geht bestimmt nicht lautlos zu und das haben bestimmt einige gehöhrt und schmiere gestanden.
    Doch einer Tages wird auch diese „Dichtung“ nicht mehr halten.

  10. Meine Prognose wäre:
    Das deutsche Volk wird untergehen.
    1.
    Es ist ganz übertheatralisch ausgedrückt das Resultat der deutschen Erziehung, die es schon als verdächtig erachtet, wenn Mutter und Kind das gleiche deutsche Naturgedicht oder deutsche Kinderlied können, wenn es nicht heute neu erfunden, ganz topmodern und brandaktuell ist:
    hier findet keine Geschichtsaufarbeitung, sondern Geschichtsausmerzung statt und zwar indem die Erzieher auf (deutsche Kultusanweisung?) oder was weiß ich warum diese deutschen Kulturverbindungen zwischen Eltern und Kindern absichtlich zerstören;
    bei den 60er Kinder Generationen war das noch nicht so, da konnte das Kind mit der Mutter die kulturell verbindenden Gedichte und Lieder noch um im Zusammenhalt gemeinsame deutsche Kultur zu leben, weil die Kinder das in Kindergarten und Schule lernten:
    deutsche Texte zur Natur in Gedichten und Liedern gelten schon lange als NAZI und mussten raus aus den Kinderköpfen meinten die Ausbilder dieser Erzieher und so ’nun ist es halt so‘ 🙁
    2. Wer nicht zugibt, dass er egal vor wie viel Jahren als Migrant nach Deutschland kam wird hier fix und fertig gemacht (uniseminar), mir ist das passiert, ich musste zittern (das war meine körperliche Reaktion und ich konnte es nicht kontrollieren, weil ich Angst bekommen habe) und dann haben sie mich ausgelacht, doch ich konnte mich nicht an einen migrantischen Vorfahren erinnern, ich bin nur deutsch 🙁

  11. @ Packdeutscher 3. April 2018 at 18:54
    „(Leider „nur“ eine russische Quelle. Aber das wird sicher auch anderswo
    als Vergleichsquelle zur Gegenprüfung auffindbar sein.)“

    wenige tage nach der bekanntgabe des anschlages
    hatten die nachdenkseiten , wimre, alle fragen, umstaende, erkenntnisse,
    die bis jetzt nach und nach bis heute rauskamen.
    auch das britische militaer-c-waffenlabor nahebei.

  12. Hmm, was soll der Jüdische Fledermaus wulpertinger und der Nazi Judenstern an ende des videos?

  13. @ mike hammer 4. April 2018 at 01:05
    „Hmm, was soll der Jüdische Fledermaus wulpertinger
    und der Nazi Judenstern an ende des videos?“

    hammer, ich moechte email kontakt zu dir (israel) aufnehmen.
    leider hat pi 3x schriftliche bitten darum ungehoert verstreichen lassen.

  14. Re-Saulus 3. April 2018 at 19:21

    „Mal eine Bemerkung zu „der Wind dreht sich.“
    Das lese ich hier auf PI seit locker 10 Jahren.
    Man hofft und hofft und betet, um dann doch wieder zu erkennen, das 87% exakt das wollen.
    Ich hasse diese fucking Echo-Blase.“

    Geht mir genau so.Seit 10 Jahren lese ich der Crash kommt,die EU löst sich auf,und der Wind dreht von West auf Süd-West,mal nach Nord-West.

  15. @ Leukozyt
    Geh auf Minute 16,09 was siehst du eingeblendet, ich empfange es mit Handy und Tablet.
    Zu meiner Person, ich bin immer noch zu 50% des Jahres in Deutschland,
    habe gute Gründe für meine Anonymität und will es
    so belassen. Wenn ich öfentlichkeit
    wollte sähest du mich
    in der AFD.

  16. @Taigerfutz
    >>Geht mir genau so.Seit 10 Jahren lese ich der Crash kommt,die EU löst sich auf,und der Wind dreht von West auf Süd-West,mal nach Nord-West.<<

    Und genau das ist der Punkt!
    Vielleicht sollte man einmal damit anfangen andere Fragen zu stellen.

    Sind es BRD Politiker die unsere Geschicke lenken?
    Was genau ist die BRD?
    Was genau wurde in den letzten 100 Jahren an ihr verändert?
    Welche Funktion hat die EU?
    Welche Rechte hat die EU?
    Welche Verträge gibt es mit ihr und was beinhalten sie?
    Welchen Status haben wir innerhalb dieses Konstruktes?
    Hat sich an unserem Status in den letzten Jahren etwas geändert?
    Was genau taten und tun NGOs ?
    Wie funktioniert unser Geldsystem?
    Was sagt die Hochfinanz (Zitate)

    wahrscheinlich endlos fortsetzbar.

    Ich weiß das klingt alles ganz furchtbar "Verschwörungstheoretisch"
    ist aber meines Erachtens mal eine Recherche wert.

    Ich denke dass in dieser Welt nichts zufällig passiert und man analytisch schauen muss wer hat etwas von einem Ereignis.

    In Zeiten des Hungers gibt Dir jemand einen Apfel unter der Bedingung ihm in zwei Wochen zwei Äpfel zurückzugeben.
    Wäre das eine humanitäre Aktion? Wäre dieser Mensch gar ein Philanthrop oder hätte er einfach nur Deine Not ausgenutzt um sich einen Vorteil zu verschaffen?!

  17. @ TG Danke
    Es ist jedenfalls
    befremdlich und kann
    dem MassMännchen seine Truppen aufscheuchen.

    Gut dich zu „sehen“!

  18. @ mike hammer 4. April 2018 at 03:34
    „…so belassen. Wenn ich öfentlichkeit..“

    verstanden .

    @ Tavor Galil 4. April 2018 at 18:04
    „Gehe mal davon aus das Er selber Jude is“

    ob die anbetung eines bestimmten wesens („glauben“)
    fuer beurteilung einer strafbarkeit (zb „volksverhetzung“) eine rolle spielt,
    wird die im yt-empfangsgebiet deutschland dafuer zustaendige verwaltung
    ganz sicher pruefen, oder schon geprueft haben.

    ich finde die darstellung als aussagendes bildelement unnoetig.

  19. @mike hammer

    Da die Videos von „Shlomo Finkelstein“ immer wieder gelöscht werden, scheint er ja schon ein Stachel im A*sch von Kahane und ihrer Stasi zu sein. Hab jetzt aber auch nichts schlimmes bei dem „großer Israel Fan“ gefunden.
    Da könnte man auch sagen. Der Sellner hat ne Nazi Friese auch wenn die aus den 20er ist. Da kann man sich genauso gut über Ramadan Kalender aufregen, unnötige Zeitverschwendung. Da gibt es wichtigeres!

    In dem Sinne Waldmanns Heil und Nanu Nanu

  20. @ Tavor Galil

    Ich kann mich noch gut an die Nummer mir Michael Stürzemberger erinnern, die haben ihn wegen historischer Bilder verklagt, das da ist nicht historisch. Wozu das Ganze?
    Man gibt sich Blößen die schlecht enden können.
    Gut das du die Stellung hälst. 😉

  21. @ Leukozyt
    Ich stehe natürlich hier zur Verfügung, was immer für fragen du hast.

Comments are closed.