Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht - Alexander Dobrindt.

Von KEWIL |  Der CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hat sich erneut gegen die Missbräuche in unserem Asylbetrieb gewandt. Die missglückte Abschiebung eines Togoers aus der LEA in Ellwangen nach Italien, wo sich das Versagen des Rechtsstaats, der sich der Asylantengewalt beugen musste, in aller Deutlichkeit zeigte, mag der Anlass sein.

Dobrindt: „Die Anti-Abschiebe-Industrie nutzt die Mittel des Rechtsstaates, um ihn durch eine bewusst herbeigeführte Überlastung von innen heraus zu bekämpfen. 2015 wurden unsere Grenzen überrannt, jetzt versuchen Abschiebe-Saboteure das Gleiche mit unseren Gerichten. Dabei wird in Kauf genommen, dass jede nicht vollziehbare Abschiebung die Integrationsfähigkeit unseres Landes weiter gefährdet – und im Falle von kriminellen Asylbewerbern auch unsere Bevölkerung direkt beeinträchtigt. Wer die Abschiebung von kriminellen Flüchtlingen mit Klagen verhindern will, stellt den Schutz der Täter über den Schutz der Bürger. Ich erwarte, dass wieder mehr über die Rechte derjenigen geredet wird, die hier leben. Es gibt auch ein Recht der Bevölkerung auf den Schutz vor Kriminellen. Diejenigen, die durch Klagen kriminelle Asylbewerber weiter im Land halten, missachten dieses Recht.“

Wir stimmen voll zu. Aber leider ist allgemein bekannt, dass am 14. Oktober in Bayern Landtagswahlen sind. Weiter ist bekannt, dass der ehemalige CSU-Ministerpräsident und jetzige Innenminister von Merkels Gnaden, der grenzsenile Horst Seehofer, der jetzt „Ankerzentren“ für die Abschiebung von Asylanten einrichten will und gleichzeitig den Familiennachzug von Moslem-Terroristen in die Wege leitet, allgemein auch als „Drehhofer“ bezeichnet wird, weil er für rein gar nichts geradesteht, was er groß ankündigt. Eine Windfahne, sonst nichts.

Sprich, wir gehen 100-prozentig davon aus, dass die CSU nach der Wahl brav weiter in Merkels Hintern kriecht – auch Dobrindt. Bestärkt wird das Gefühl, wenn die CSU gerade unsäglich die AfD als „braunen Schmutz“ und Feinde Bayerns beschimpft, mit der Linkspartei und den Grünen aber offenbar keine Probleme hat.

In der Zwischenzeit ist der Asylbetrüger aus Togo (wie Hunderttausende anderer) immer noch im Land und kann nicht ins touristische Traumziel Italien abgeschoben werden. Sein Mihigru-Anwalt Engin Sanli hat gerade Verfassungsbeschwerde eingereicht – völlig unnötigerweise übrigens! Denn der Togoer kann nach Abschiebung über den Brenner am nächsten Tag im Intercity wieder hierherfahren und beim ersten Stopp in Weil am Rhein oder sonstwo dem nächsten Beamten „Asyl“ ins Ohr hauchen, und schon ist er wieder monatelang in Germoney.

Über 200.000 Fälle hängen in den Verwaltungsgerichten, mindestens eine halbe Milllion ausreisepflichtiger, sogenannter „Flüchtlinge“, wird nicht abgeschoben, und in Bremen sorgte gleich die kriminelle Leitung des dortigen BAMF selbst für das Bleiberecht. So sieht es derzeit hierzulande aus.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

160 KOMMENTARE

  1. Das Geschwätz der CSU ist unerträglich und dient ausschließlich der Volksverdummung !! Würde er es aufrichtig Meinen, muss er Ross und Reiter nennen, wie im Rahmen einer Gesetzesänderung das Problem aus der Welt geschaffen werden kann . Im nächsten Schritt hätte es heißen müssen, wir bringen sofort die Gesetzesänderung in den Bundestag ein !!! Aber genau dieses sagt er nicht…welch eine üble Täuschung der Bürger/Wähler !!!

  2. Die CSU fördert die Asylindustrie und stützt Merkel. Was für ein Hohn, sich gleichzeitig als Anwalt des Volkes und Kritiker des massenhaftes Asylmissbrauchs aufzuspielen!
    Rechts blinken, links abbiegen?
    Ich hoffe die Bayern fallen auf solche billigen CSU Maneuver nicht wieder massenhaft herein.

  3. „Herr Dobrindt, ich habe schon viel über Sie gehört!
    Das ist schön aber beweisen können Sie mir nichts“.

    Alles Dampfplauderer,die hatten fast 3 Jahre Zeit um sich der Themen anzunehmen,die
    sie nun so vehement aufs Pult knallen,und wie wir alle zu Recht annehmen können,
    schon am 14.10 wieder verschwunden und vergessen worden sind.
    Es ist einfach nur eine Lügen-und Verarschungskampagne des Bayrischen Volkes,weil der CSU,zu Recht,
    die Fälle wegschwimmen und sie nachts Schweissgebadet aus diesen Albträumen erwachen.
    Ich hoffe,daß dies die Barischen Patrionten auch so sehen und entsprechend abstimmen.

  4. Eine sprenggläubige Familie der „Religion des Friedens und der Toleranz“ betätigt sich in Indonesien:

    „Islamistische Familie sprengt sich in Kirchen in die Luft

    Bei einer Serie von Anschlägen auf christliche Kirchen in Indonesien mindestens elf Menschen getötet worden.
    41 weitere seien verletzt worden, teilte die Polizei mit. Der Verdacht richtet sich gegen Islamisten. Die nahezu zeitgleich verübten Attacken galten demnach Besuchern von Morgengottesdiensten.“

    https://www.welt.de/vermischtes/article176306157/13-Tote-in-Indonesien-Islamistische-Familie-sprengt-sich-in-Kirchen-in-die-Luft.html

  5. „Rathenow: Verletzte nach Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen
    (…)
    Nach bisherigen Erkenntnissen sollen gegen 19.00 Uhr mehrere junge Männer aus einer Gruppe von ca. 10-15 Personen, mutmaßlich ausländischer Herkunft, mit Gürteln auf eine Gruppe deutscher Bürger losgegangen sein und vier Personen aus dieser Gruppe mit den Gürteln auch verletzt haben. Weiterhin sollen mehrere Personen von der gegenüberliegenden Straßenseite mit Steinen auf die deutsche Personengruppe geworfen und dabei zwei abgestellte Autos beschädigt haben.
    Was der Auslöser und die Motivation des Angriffs mit den Gürteln und den Steinen gewesen ist, wird in den eingeleiteten Ermittlungen zu klären sein, die das Dezernat Staatsschutz der Polizeidirektion West übernommen hat.
    Durch Zeugen und einen Angegriffenen selbst konnte ein 16-jähriger Syrer bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Polizisten nahmen ihn zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam bevor er an seine Erziehungsberechtigten übergeben wurde. Zudem erhielt er einen Platzverweis für den Märkischen Platz. Zuvor wurde er jedoch in einem Krankenhaus behandelt, da er angab, von einem ihm unbekannten Mann, eine Bierflasche auf den Kopf geschlagen bekommen zu haben. Es wurden entsprechende Strafanzeigen wegen Körperverletzungen und Sachbeschädigungen aufgenommen.

    Nach Auswertung von Handyvideoaufnahmen und sich anschließenden Fahndungsmaßnahmen im Umfeld des Märkischen Platzes konnten weitere Tatverdächtige für Körperverletzungen mittels Gürtelschlagen und Sachbeschädigung mittels Steinewerfen identifiziert und teilweise zur Verhinderung weiterer Straftaten bis in die Nacht in Gewahrsam genommen werden. Da die gewalttätigen Auseinandersetzungen aus einer Gruppe heraus begangen wurden, ermittelt die Kriminalpolizei auch wegen Landfriedensbruchs gegen die Tatverdächtigen.“

    http://www.rathenow24.de/newsleser/rathenow-verletzte-nach-auseinandersetzung-zwischen-mehreren-personen.html

  6. Einer hielt sie fest, der andere wollte Strumpfhose runterziehen: Sex-Angriff auf 16-Jährige

    Magdeburg – Die Polizei sucht nach Zeugen, die bei der Aufklärung helfen können: Zwei Männer versuchten, ein 16-jähriges zu vergewaltigen. Wer kann Hinweise geben?

    Wie die Polizei mitteilte, spielte sich der Vorfall am vergangenen Mittwoch, den 9. Mai, gegen 20.30 Uhr ab. Die 16-Jährige war im Stadtpark auf dem Kleinen Stadtmarsch unterwegs. Auf Höhe des MDR-Funkhauses begegnete sie zwei männlichen Personen.

    Die Männer zogen das Mädchen in ein Gebüsch. Während einer sie festhielt, versuchte sein Kumpane, ihr die Strumpfhose herunterziehen. Zum Glück konnte sich die 16-Jährige zur Wehr setzen und ihren Angreifern entkommen.

    Bei der Polizei beschrieb sie die Männer wie folgt:
    zwei männliche Personen
    ca. 17 bis 18 Jahre
    180 cm groß, schlanke Gestalt
    schwarzbraune Haare
    dunklere Haut

    Wer kann Hinweise geben? Personen, die Beobachtungen zur Tat getroffen haben oder sonstige Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03915465196 bei der Kripo zu melden.“

    https://www.tag24.de/nachrichten/magdeburg-polizei-sexueller-uebergriff-16-jaehrige-zeugen-aufruf-maedchen-573118

  7. @VivaEspaña

    Der beleidigte Herr Anwalt droht ja nun und gibt alle Mails an die Polizei zur evtl. Strafverfolgung weiter
    Ich sags ja: DDR2

  8. da ist was los!

    „Der 23-jährige Mercedes-Fahrer fuhr auf der Küstriner Straße davon, überlegte es sich jedoch offenbar wieder anders, wendete und steuerte den Wagen ungebremst auf den 21-Jährigen auf dem Gehweg zu. Dieser konnte sich durch einen Sprung vom Bürgersteig retten. Der Mercedes durchbrach einen Gartenzaun und kam vor dem Treppenabgang eines Mehrfamilienhauses zum Stehen.

    Die beiden Männer aus dem Mercedes sprangen heraus, bewaffneten sich laut Zeugenaussagen mit Baseballschläger und Pfefferspray und attackierten den 21-jährigen Fußgänger – der wehrte sich mit einem Messer und fügte den Angreifern Schnittverletzungen zu. “

    https://www.bild.de/regional/hannover/streit/polizei-nimmt-zwei-maenner-fest-55678900.bild.html

  9. „A house of horrors for ordinary Germans“…:

    „Ermordet! Mann findet seine Mutter (†84) tot in ihrer Wohnung

    Berlin – Eine schreckliche Entdeckung musste ein Mann in der Wohnung seiner 84-jährigen Mutter in Prenzlauer Berg machen: Er fand die alte Dame tot in der Wichertstraße.

    Wie die Polizei und Staatsanwaltschaft am Sonntagnachmittag mitteilten, wurde Maria Müller bereits am 3. Mai umgebracht.
    Ihr Sohn besuchte die 84-jährige Seniorin in den Abendstunden, als er die Ermordete vorfand.
    Die inzwischen durchgeführte Obduktion ergab, dass die Frau Opfer eines Tötungsdeliktes wurde und durch Gewalteinwirkung gegen den Kopf und Oberkörper starb.

    Frau Müller war noch mobil und erledigte kleinere Einkäufe in Geschäften rund um ihre Wohnanschrift. Weiterhin hielt sie sich gern am nahegelegenen Humannplatz auf.

    Jetzt wenden sich die Ermittler der 4. Mordkommission an die Bevölkerung und fragen:

    Wer kennt Frau Müller und kann Angaben zu ihr machen?
    Wer hat sie noch am 2. oder 3. Mai gesehen?
    Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben?

    Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 030/4664-911444 an die Mordkommission beim Landeskriminalamt Berlin in der Keithstraße 30 in Tiergarten oder jede andere Polizeidienststelle.

    Der zweite Mordfall an einer Rentnerin in Berlin binnen weniger Tage: Erst am 9. Mai hatte ebenfalls ein Angehöriger eine getötete 80-Jährige in Kaulsdorf in ihrer Küche gefunden.“

    https://www.tag24.de/nachrichten/berlin-prenzlauer-berg-rentnerin-tot-ermordet-wohnung-polizei-obduktion-576696

    Mord in Kaulsdorf:
    https://www.tag24.de/nachrichten/80-jaehrige-ermordet-berlin-kaulsdorf-polizei-zeugenaufruf-handwerker-marzahn-572794

  10. Erst ist das Bamf überlastet.
    Dann sind die Verwaltungsrichter überlastet.
    Dann sind die Abschiebebehörden in den Bundesländern überlastet.
    Dann ist die Polizei überlastet.
    Dann sind die Strafgerichte überlastet.
    Dann sind die Gefängnisse überlastet.

  11. Doch, doch, das macht schon Sinn, die Angelegenheit des Asylbetrügers vom Verfassungsgericht klären zu lassen. Damit hält man ihn im Land und ganz besonders am Fleischtopf. Würde er erst einmal abgeschoben, könnte er zwar wieder einreisen. In der ganzen Zeit aber erhält er kein Geld. Und wie wir alle wissen, geht es solchen Leuten doch vor allem darum, ordentlich abzukassieren.

  12. Er sagte nicht „…die schon LÄNGER hier leben…“ Sollen untergehen. Ich bleibe AFD Stammwähler.

  13. Haremhab 13. Mai 2018 at 17:38

    Merkel versagt seit 13 Jahren.

    Ganz im Gegenteil. Sie ist höchst erfolgreich in der Ausführung ihres/eines Plans.

  14. Deutschland und das Deutsche Volk sollen abgeschafft und ausgelöscht werden, da ist sich die CSU mit allen Altparteien einig. Die Unterschiede beschränken sich auf Details, wie das Ziel am besten zu erreichen ist. Was danach kommen soll, weiß sowieso keiner. Hauptsache Deutschland und die Deutschen sind weg.

  15. „Geschlechtsteil gewaschen
    Ein 47-jähriger Iraker schwamm gestern gegen 18.20 Uhr über die Havel und stieg an der Skaterbahn am Adolf-Mann-Platz nackt aus dem Wasser. Dort drehte er sich zu einer Jugendgruppe und wusch sich sein Geschlechtsteil. Dann schwamm er zurück. Die hinzugerufenen Polizeibeamten konnten den Mann an der anderen Uferseite feststellen und erteilten ihm einen Platzverweis. Eine Strafanzeige wegen Exhibitionistischer Handlungen aufgenommen.“
    https://polizei.brandenburg.de/pressemeldung/geschlechtsteil-gewaschen/1004169

    „Fahrer wirft Mann aus Taxi und droht ihm – wegen Hunden

    Zwischenfall in einem Berliner Taxi: Ein Fahrgast wurde nur wenige hundert Meter vor dem Ziel des Taxis verwiesen, als der Fahrer bemerkte, dass er zwei kleine Hunde dabeihatte. Die Situation eskalierte. Der Fahrer gab laut Fahrgast als Grund eine Hundehaarallergie an, dieser aber bezweifelt die Allergie des Fahrers. Er wähnt dessen Auslegung seiner Religion als eigentlichen Grund. Hunde gelten im Islam als unrein. Bei der Taxi-Innung ist das Problem bekannt. Solche Fälle kämen öfter vor.“
    https://www.morgenpost.de/berlin/article214161463/Streit-um-Hunde-im-Taxi-eskaliert-Fahrer-beleidigt-Fahrgast.html

  16. Selbsthilfegruppe 13. Mai 2018 at 17:47
    Zwischenfall in einem Berliner Taxi: Ein Fahrgast wurde nur wenige hundert Meter vor dem Ziel des Taxis verwiesen, als der Fahrer bemerkte, dass er zwei kleine Hunde dabeihatte. Die Situation eskalierte. Der Fahrer gab laut Fahrgast als Grund eine Hundehaarallergie an, dieser aber bezweifelt die Allergie des Fahrers. Er wähnt dessen Auslegung seiner Religion als eigentlichen Grund. Hunde gelten im Islam als unrein. Bei der Taxi-Innung ist das Problem bekannt. Solche Fälle kämen öfter vor.“
    https://www.morgenpost.de/berlin/article214161463/Streit-um-Hunde-im-Taxi-eskaliert-Fahrer-beleidigt-Fahrgast.html

    Und ich kann nicht mehr Taxi fahren. Wegen Muselallergie.
    Solche Fälle kommen bestimmt auch öfter vor.
    :mrgreen:

  17. Ich stimme den Ausführungen dieser gescheiterten Existenz -anders als der Verfasser dieses Berichtes- in keinem Punkt zu! Unsere Gesetze wurden nicht „überrannt“, sondern in Co-Produktion zwischen C*DU/C*SU und der SPD einfach gebrochen! Die ständig besoffenen Politiker der C*SU haben sich ihr kriminelles Verhalten sogar noch gutachterlich bestätigen lassen und amtlich ins Netz gestellt, um dann einfach so weiter zu machen. Das tun sie heute noch, obwohl unsere Gesetze jetzt ja angeblich nicht mehr „überrannt“ werden. Stimmt, wir fliegen die Schwarzafrikaner jetzt mit dem Jet ein, weil wir dazu ja „verpflichtet“ sind. Mich ekelt diese Partei mehr an, als das Bündnis 90/Die Irren oder die getarnten Kommunisten der SPD. Was das Verhältnis dieser gescheiterten Existenz zur AfD angeht, nur eine Anmerkung: Welcher Mafia-Boss in Italien liebt den Sonderstaatsanwalt? Ich bin vollkommen überzeugt davon, dass wir die verantwortlichen Gestalten alle noch vor Gericht auf der Anklagebank sehen werden. Wetten, das?

  18. @ rob567 13. Mai 2018 at 17:42

    Beim Bamf kann man Korruption sehen. Deutschland wird ein Bananenstaat.

  19. Haremhab 13. Mai 2018 at 17:38

    Die fehlt seit mindestens 70 Jahren. Jedenfalls eine Völkerrechtlich legitimierte.

  20. Passt auch in diesem Strang.
    Universal einsetzbar, fast philosophisch vom Frek wentist

    Frek Wentist 13. Mai 2018 at 16:41
    Die hätten ihm den Defibrillator an die Nüsse halten sollen; dann wäre er nochmal kurz zurückgekehrt.

  21. Heta 13. Mai 2018 at 17:58
    Wetten, dass Sonnhild etwas mit einem Flüchtling hatte und deshalb sterben musste!

  22. „Wer hat Angst vorm schwarzen Mann“/ „Es geschah am hellichten Tag“:

    „Castrop-Rauxel. Übergriff auf eine Minderjährige in Castrop-Rauxel am helllichten Tag!

    Zwei 13-Jährige liefen am Montag gegen 13 Uhr auf der Wartburgstraße in der Nähe des Fußballplatzes „Victoria Habinghorst“. Sie waren an dem sonnigen Tag unterwegs in Richtung Kanal.

    Plötzlich näherte sich ein Fahrradfahrer, rief einem der Mädchen etwas zu und versuchte sie ins Gebüsch zu drängen. Die 13-Jährige versuchte die Polizei zu rufen, doch der unbekannte Mann versuchte ihr das Handy wegzunehmen. Das zweite Mädchen kam ihrer Freundin zur Hilfe, darauf raste der Mann mit seinem Fahrrad davon.

    Er wird wie folgt beschrieben:

    Anfang bis Mitte 20, schlank, schwarze Hautfarbe, schwarze kurze Haare, seitlich rasiert. Bekleidet war er mit einer blau-grauen Sweatshirt-Jacke, darunter trug er ein helles T-Shirt, eine graue bis dunkelgraue Hose.

    Er hatte einen kleinen schwarzen Rucksack dabei. Das Fahrrad war grau mit einem Korb vorne.
    Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat unter 0800/2361 111 entgegen.“

    https://www.derwesten.de/region/castrop-rauxel-belaestigung-maedchen-fahrradfahrer-taeter-minderjaehrige-id214236083.html

  23. Scheinheilig bis zum bitteren Ende
    Sie ziehen die Umvolkung durch gegen das eigene Volk.

    Der Plan der UN zur Umsiedelung von Afrikanern und Arabern ist erstes politische Ziel der Unions-Bruderschaft.

    Durch das Chaos wird das Volk in Angst und Schrecken gehalten.

    Ein Krieg / Friedensmission mit Beteiligung der Buntenwehr warum nicht. Die Ottos machen sowieso alles mit.

  24. Ok , er ist ein Heuchler vor dem Herrn aber ein gutes hat es. Seine Aussagen lösen den pawlowschen
    Reflex der rot/grün versifften aus und diese fangen an Hirnlos gegen jede Form von Verstand um sich zu beissen. Dieser Anblick schreckt dann doch hoffentlich genug Fehlgeleitete ab denen ihre Stimme zu geben. Selbst das Fernbleiben an der Wahlurne dieser Klientel wäre in dem Fall schon ein Erfolg. Umgedreht kriegt man die eh nicht mehr. Da für ist der Hirnschaden schon zu gross.

  25. Ja und, ist denn das neu ? Seit mind. 2015 ist das bekannt – eigentlich schon seit mind. 30 – 40 Jahren. Und was ist passiert ? Genau – nix.
    „Reden über etwas“ bedeutet übersetzt: „Wir diskutieren einfach a bissl, und dann bleibt alles so wie es ist“
    Ich habe ehrlich gesagt nicht viel Hoffnung für Bayern, aber hier in DEG oder in Niederbayern regt sich Widerstand – leider viel zu wenig.
    AfD sollte mind. 20 % + X bekommen, dass wäre ein Zeichen. Naja, Träumen darf man ja (noch) ?

  26. alexandros 13. Mai 2018 at 18:01
    Ehrenmord – der bei den Moslems vorkommt – wird im „Tatort: Sonnenwende“ den Deutschen untergejubelt.

  27. Diese elenden CSU-Heuchler. Die Wahrheit ist,
    .
    Seehofer ist der größte Moslem-Masseneinwanderungs-Vertuscher aller Zeiten!
    .
    500.000 Migranten meist Moslems holt Seehofer jetzt pro Jahr nach Deutschland.

    Und 500.000 ist die untere Grenze, es sind nur die „legalen“ Massenmigranten, die Illegalen kommen noch auf den Haufen drauf, d.h. dann bis zu 750.000 meist Moslems wird Seehofer einreisen lassen. Was sind gegen diese apokalyptischen Masseneinwanderungszahlen die vielleicht 100 oder 200 verhinderten Abschiebungen pro Jahr, ein Witz!.

  28. „Freiburg: 28-jähriger Syrer schlägt grundlos fremdes Kind und Frau auf der Schwarzwaldstraße

    Das kam überraschend für die Frau mit ihrem siebenjährigen Sohn: Als sie am Sonntag(6.5.2018) gegen 19:25 Uhr auf der Freiburger Schwarzwaldstraße in Höhe der Hausnummer 330 auf dem Gehweg ging, kam ihr ein Mann entgegen, der im Vorbeilaufen dem Jungen (7) mit der Hand in den Nacken schlug. Anschließend schlug er der Frau zwischen die Schulterblätter.

    Als die Frau sich umdrehte und sich gegen den Angreifer wehren wollte, erhob dieser seinen Arm, um zuzuschlagen. Da kam jedoch ein zufällig vorbeifahrender Radfahrer der Frau zur Hilfe und brüllte den Mann an, sodass dieser sich umdrehte und die Flucht ergriff.
    Festnahme durch die Polizei

    Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Tatverdächtige in der Nähe des Tatorts vorläufig festgenommen werden. Der 28-jährige Syrer wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen einem Arzt vorgestellt und in eine psychiatrische Einrichtung überstellt.“

    https://www.freiburg-nachrichten.de/2018/05/09/freiburg-28-jaehriger-syrer-schlaegt-grundlos-fremdes-kind-und-frau-auf-der-schwarzwaldstrasse/

  29. der beleidigte Rechtsanwalt Sanri aus Stuttgart, RA von diesem ToGo Neger aus Afrika hat „Verfassungsbeschwerde“ eingelegt, ich frage mich wir haben doch keine Verfassung wie kann er „Verfassungsbeschwerde“ einlegen?

  30. Dieser Kommentar steht noch. Mal sehen wie lange:

    Peter Wambach am 13.05.2018 um 14:20 Uhr
    Missbrauch der Tatortreihe

    Wer gibt Ihnen das Recht, den Tatort permanent für die politische Erziehung zu instrumentalisieren? Reichsbürger, AfD, Flüchtlinge etc. – jedesmal mit klarer politischer Botschaft. Sorry, aber das ist ein Grund mehr, gegen die Zwangsabgabe zu kämpfen, von der Sie leben.
    http://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/tatort/sendung/sonnenwende-100.html

  31. Selbsthilfegruppe 13. Mai 2018 at 18:06
    „..in eine psychiatrische Einrichtung überstellt.“

    Psychiatrie
    . offen: 300-500€ pro Tag
    . geschlossen: bis 1000€ pro Tag

    a bissle Verluschd isch emmer . .

  32. Für wie doof hält uns die CSU?
    Für wie doof halten uns die Tatort-Macher?

    Das ist schon sehr beleidigend und unverfroren uns so eine Komödie vorzuspielen und uns so einen Mist vorzusetzen.

    Konsequenz: Nie mehr Blockparteien wählen. Nie mehr (Um-)Erziehungsfernsehen gucken.

    Ich freue mich auf den 14. Oktober. Trotz aller Kreativität beim Auszählen wird das ein sehr lustiger Tag.

  33. Nachtrag zu: BePe 13. Mai 2018 at 18:05

    Deutsche fliehen aus der zunehmend islamisierten Merkel-BRD!

    2016: Auswanderung Deutscher ist um 110% gestiegen!

    Das ist eine für Deutschland katastrophale Entwicklung. D.h. nämlich dass jedes Jahr eine deutsche Stadt mit ca. 500.000-750.000 deutschen Einwohnern gegen Migranten (meist Moslems) ausgetauscht wird. Das geht nicht mehr lange gut!

    Statistik:
    2015: 138.273 deutsche Auswanderer
    2015: 281.411 deutsche Auswanderer
    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/76972/umfrage/zahl-der-auswanderer-aus-deutschland/

    Und diese Entwicklung wird sich dank solcher Politiker wie Seehofer noch verschärfen.

  34. OT [Focus]

    Ha!

    In Italien wird es jetzt richtig interessant.
    Lega und Sterne verhandeln.

  35. BePe 13. Mai 2018 at 18:23

    nicht das die noch eine mauer um Deutschland bauen.
    wegen Republikflucht und so.

  36. Ja mei, jetzt hat der Dobrindt endlich herausgefunden, dass man mit einem täglichen Krawll-Spruch in die Medien kommen kann. Mit seiner Maut für Ausländer und seinem BER-Flughafen hat das ja nicht so geklappt, da kann man nämlich gar nix dazu sagen, da da liegt die Scheixxxe so hoch, da kann man sich nur an den Kopf fassen.
    VERSAGER! VERSAGER! VERSAGER!

  37. Österreich / Wien
    ______________
    Siebenjähriges Mädchen, Hadishat ,mit Stich in den Hals
    getötet und in den Müll geworfen.

    Das Mädchen, das zu einer Großfamilie gehört, war nur
    zum Spielen hinaus gegangen und kehrte nicht mehr wieder.
    http://www.krone.at/1707245

  38. Minister zu Merkel:
    An der Grenze stehen 100.000e Flüchtlinge.
    Was sollen wir tun?
    Merkel:
    Was für Flüchtlinge?
    Minister:
    Es sind Deutsche, sie wollen raus.
    Merkel:
    Laß sie gehen.

  39. Worum es dem sauberen Herrn Dobrindt wirklich geht, der offensichtlich „schon immer alles gewußt „, aber niemals seine Handlungen danach ausgerichtet hat, erfährt der aufmerksame Leser wie üblich nur zwischen den Zeilen, sozusagen im Kleingedruckten:

    „Die Anti-Abschiebe-Industrie nutzt die Mittel des Rechtsstaates, um ihn durch eine bewusst herbeigeführte Überlastung von innen heraus zu bekämpfen. 2015 wurden unsere Grenzen überrannt, jetzt versuchen Abschiebe-Saboteure das Gleiche mit unseren Gerichten. Dabei wird in Kauf genommen, dass jede nicht vollziehbare Abschiebung die Integrationsfähigkeit unseres Landes weiter gefährdet…“

    Dobrindt packt in seine Rede ein paar Wahrheiten, um darin geschickt „eingepackt“ den Leuten die Lüge unterzujubeln, die im selben Absatz gleich mitgeliefert wird: So geht Dummenfang, so geht Wählertäuschung.

    Einen Ministerpräsidenten, wie jeden anderen Politiker, der genau das im Auge hat, während alles andere eher nicht im Zentrum seiner Aufmerksamkeit steht, den braucht weder Bayern noch irgend ein anderes Bundesland. Was angesichts geltendem Recht, inclusive dem Völkerrecht, benötigt wird, das jeder Nation das Recht auf eine eigene Identität zusteht, uns damit also das Deutschsein, ist keine Migration, vor allem nicht eine solche in diesen Massen, sondern eine Re-Migration.

    Aus dem Bericht der UN-Menschenrechtskommission von 1989, der einstimmig angenommen worden ist, deutsche Übersetzung:

    Artikel: Menschenrechte und Bevölkerungstransfers

    Jegliche Praxis oder Politik, die den Effekt hat, die demographische Zusammensetzung einer Region, in der eine nationale, ethnische, sprachliche oder andere Minderheit oder eine autochthone Bevölkerung ansässig ist, zu ändern, sei es durch Vertreibung, Umsiedlung, und/oder durch die Seßhaftmachung von Siedlern oder eine Kombination davon ist rechtswidrig.

    Alles das, was diese Linie überschreitet, somit auch die markigen Heucheleien des Herrn Dobrindt, mit denen er letztlich auf Wählerbetrug aus ist, ist damit nicht hinnehmbar. Der Wähler nicht nur in Bayern möge das bedenken, und sich von diesen Herrschaften nicht hinters Licht führen lassen. Wer so agiert, der will betrügen. Macht also das Kreuz an der richtigen Stelle und wählt AfD.

  40. Nun gibt es schon einen Shitstorm wenn man Selbstvertändlichkeiten fordert
    Bei seiner Rede auf dem FDP-Parteitag sagte Christian Lindner am Samstag, dass man beim Bäcker in der Schlange nicht unterscheiden könne, ob das der hoch qualifizierte Entwickler künstlicher Intelligenz aus Indien sei oder eigentlich ein sich bei uns illegal aufhaltender, höchstens geduldeter Ausländer.
    Und weiter: „Damit die Gesellschaft befriedet ist, müssen (…) sich alle sicher sein, dass jeder, der sich bei uns aufhält, sich auch legal bei uns aufhält.“

    https://www.focus.de/politik/deutschland/mitglied-trat-aus-fdp-aus-jetzt-verteidigt-lindner-seine-migranten-baeckerei-aussage_id_8921307.html

  41. ESs tut gut zu hören, dass diesem Anwalt pro Tag tausende von Hassmails zugestellt werden. Na er ist halt auch noch SPD-Mitglied. Da weiß man, was man hat, wenn man SPD wählt (oder auch Grüne oder Linke).

    Also AfD: bleiben Sie am Ball. Wir sollten massiv gegen solche Winkeladvokaten vorgehen!!

  42. aenderung 13. Mai 2018 at 18:25

    Habe ich auch erst gedacht, aber NEIN das werden sie nicht tun, denn diese Antideutschen wie Merkel, Seehofer und Konsorten begrüßen doch jeden deutschen Auswanderer. Oder hast du schon einmal gehört, dass die verlogenen Individuen die Auswanderung der Deutschen bedauern? Diese Gestalten bekämpfen eher die Auswanderung der illegalen Menschengeschenke, die verhindernd doch regelrecht die Rückwanderung der Syrer die freiwillig zurück nach Syrien wollen.

  43. Das Motto der CSU: Verspreche viel und halte nichts.
    Selbstverständlich hat Dobrindt Recht, was die Anti-Abschiebeindustrie angeht. Aber die scheinheilige CSU glaubt, dass es schon genügt, die Missstände zu benennen, damit das bayerische Wahlvieh wieder das Kreuz an der richtigen Stelle macht. Pecht gehabt! Ab jetzt zählen nur noch Taten.
    Ich persönlich wähle so oder so die AfD.

  44. ….in seinem E-Mail-Postfach landen täglich 3.000 bis 4.000 Nachrichten…
    ——————————–

    VivaEspaña 13. Mai 2018 at 17:28
    Musel-Anwalt von Togoman to go hat „Angst“.
    Und das ist auch gut so.
    Gibt täglich Tausende von Hassmails an die Polizei weiter.

    —————————————————

    Echt jetzt? Der macht täglich sein Postkasten auf und PING!!!!…Sie haben 3475 neue Nachrichten. Und die liest der dann auch alle oder wie? 🙂

  45. Der Dobrindt macht den Heißluft – Horst ! Und was DER in den letzten 3 Jahren so alles versprochen hat, ….was Mutti dann einfach mal weggewischt hat ! Die Steigerung von unglaubwürdig heißt CSU !

  46. Bei Mad Merkel alles abnicken und dann in der Limo rebellieren. Psycho-CSU, unwählbar für Deutsche.

  47. @ Taurus1927 13. Mai 2018 at 18:38:

    Echt jetzt? Der macht täglich sein Postkasten auf und PING!!!!…Sie haben 3475 neue Nachrichten. Und die liest der dann auch alle oder wie?

    LOL

    Ich glaube das auch nicht. Insgesamt ein Dutzend hätte ich (ganz vielleicht) geglaubt, aber das … ? Das erinnert schon daran, dass Syrer nie Geldbörsen mit 50 Euro drin finden und abgeben, sondern immer solche mit 100.000 Euro.

  48. Apropos Propaganda-Tatort auf DDR 1. Im Staatsfernsehen gibt es keinen Funken Wahrheit, also Zeitverschwendung da einzuschalten.

  49. Nur mal zur Erinnerung. Die CSU gehört seit über 12 Jahren der deutschen Regierung an. In Bayern regiert sie schon seit Jahrzehnten. Sie hätte alle Zeit der Welt gehabt, um diese Invasion zu stoppen bzw. erst gar nicht zu zulassen. Diesen Sprücheklopfern sollte man nichts mehr glauben.

  50. Selbsthilfegruppe 13. Mai 2018 at 17:40

    Ich hasse alle, die die Invasion von Bestien zugelassen haben. Es ist eine Errungenschaft der westlichen Zivilisation, daß in ihr Leute ohne Angst bis Ü-80 vital, fröhlich und fit sein sein können, ohne im KH oder Hospiz vor sich hinzudämmern. Und die Merkelorks hauen sie tot. Weil sie „leichte Beute“ sind. Wie einst in der Savanne 150.000 v. Chr.

    Zur Erinnerung an deine Posts, „rüstige Rentner“:

    Totgeschlagen: Maria Müller, 84:

    https://media.tag24.de/1/4/6/46faf59ce1393e8eb354.jpg

    Totgeschlagen: Gisela Otto, 80:

    https://media.tag24.de/1/9/b/9b8cd160447527c5e3bf.jpg

  51. Das Geschwätz der CSU Größen ist sowas von durchsichtig- man muss schon starrsinnig im Wahlverhalten oder eben nicht eben helle sein, wenn man wegen solcher Äußerungen (und anderer gegen die AfD gerichteten verbalen Ausscheidungen) sein Kreuz bei der CSU macht.

  52. In Italien wird es jetzt richtig interessant.
    Lega und Sterne verhandeln.

    _____________

    Wenn die eine Regierung bilden , dann ist es bald aus , mit dem Mittelmeertourismus der Islamisten . Die machen das Mittelmeer dicht.

    Da die Italiener aber raffiniert sind und stets den billigsten und einfachsten Weg suchen, vermute ich, dass sie parallel dazu versuchen, einen großen Teil der Neecher und Orientalen im Land nach Norden abzuschieben und da Merkel die Einfalt persönlich ist, Kurz in Österreich hart bleibt, haben wir dann den Multikulti-Salat hoch Zehn bei uns im Land !

  53. Haremhab 13. Mai 2018 at 17:54

    „Deutschland wird ein Bananenstaat“

    Wird? Ist!

  54. nairobi2020 13. Mai 2018 at 18:08

    der beleidigte Rechtsanwalt Sanri aus Stuttgart, RA von diesem ToGo Neger aus Afrika hat „Verfassungsbeschwerde“ eingelegt, ich frage mich wir haben doch keine Verfassung wie kann er „Verfassungsbeschwerde“ einlegen?

    Das Grundgesetz ist die Verfassung der BRD geregelt im Einigungsvertrag!

    https://de.wikipedia.org/wiki/Grundgesetz_f%C3%BCr_die_Bundesrepublik_Deutschland

    Es gibt noch mehr Staaten die eine Art Grundgesetz haben, welches nicht Explizit Verfassung genannt wird, aber eben dasselbe ist.

    Reichsbürger blenden stets den Einigungsvertrag aus und fangen an mit dem Potsdamer Abkommen als Anknüpfungspunkt herumzufaseln. Das ist Geschichte.

    1990 wurde alles heutige geregelt! Vergesst den Reichsbürgermüll!

  55. OT [Focus]

    Klopp mit Liverpool wieder in der Königsklasse

    Der leistet mehr für die Anerkennung der Deutschen
    als all diese Unfähigen in Berlin und . .

    Klopp Interviews, der Renner.
    Spricht perfektes Englisch mit Emotion.
    Der Mann hat Klasse.

    Ein Nicht-Fußballanhänger.

  56. Der Anwalt dieses TOGO Parasiten ist einer der Totengräber Deutschlands, daher wundert es nicht dass dieser widerliche Nestbeschmutzer ein SPD Mitglied ist.

  57. Die Aufabenverteilung in der CSU bis zur Wahl im Oktober:

    Seehofer macht auf seriös und Problemlöser
    Söder verspricht Bayern alles und vergibt Milliardenprogramme
    Dobrindt macht das Heißluftmännchen, das Seehofer früher war
    und
    Blume drischt rücksichtslos auf alles wie blindwütig ein, das nach AfD aussieht, weil er da die meisten Wähler für sich zurückholen will
    Herrman vernebelt das Wahlvolk, damit er sein neues Polizeigesetz durchbringen kann, um Mißliebige gleich mal vorbeugend in haft setzen zu können. so wie bei den Nazis. – die nannten sowas Schutzhaft .

    Damit ( Schutzhaft) kann man jeden in Untersuchungshaft setzen, der andere politische Meinungen vertritt, als die CSU. Bravo -und das nennen die Demokratie in München.

    Also- Herr Blume -wo sitzen die echten Nazinachahmer ? Die sitzen in München in der Regierung !

  58. BX744 13. Mai 2018 at 19:20

    Neulich hat er sich in einem interview im guardian als Anhänger der Merkel-Politik gezeigt. Klopp ist politisch genaus ein Sklave des mainstream wie viele andere Prominente.

  59. Durchblicker 13. Mai 2018 at 18:58

    Die Merkel-Medien sind dazu da, den Bügern eine Scheinwelt vorzugauckeln, mit Scheinproblemen. Zu diesen Scheinproblemen gehören z.B. N@zibauern im Schwarzwald. Sowas müssen die Merkel-Medien natürlich zur Gefahr hochstilisieren, während lebensbedrohende, echte Probleme unter den Teppich gekehrt oder schöngeredet werden.

  60. Flüchtlinge bilden Banden und bewaffnen sich auf dem Schwarzmarkt

    Große Sorge bei den Menschen in Griechenland, vor allem aber in Athen. Denn immer mehr Migranten bewaffnen sich dort. Die Situation droht zu eskalieren.

    Die Polizei sei mit der sich zuspitzenden Lage völlig überfordert

    Grund für die Zusammenrottung sei, dass viele Migranten keine Chance auf ein besseres Leben in Griechenland für sich sehen.

    Wie Interia berichtet, würden etwa afghanische Migranten von anderen Flüchtlingen 50 Euro abzocken, um sie in Ruhe zu lassen.

    Als besonders aggressiv werden auch Banden von Algeriern, Palästinensern und Pakistanis eingestuft. Zuletzt hatte es bei rivalisierenden Bandenkämpfen im Hafen von Patra auf den Peloponnes Tote gegeben. Migranten hatten versucht, illegal auf eine Fähre zu kommen, die auf dem Weg nach Italien war.

    https://www.tag24.de/nachrichten/athen-fluechtlinge-bilden-banden-bewaffnen-sich-auf-dem-schwarzmarkt-polizei-575483#article

    So wie damals den Ungarn wird die Mutti aller „Flüchtlinge“ sicher bald den Griechen die Goldschätze abnehmen und ins gelobte Land holen, damit sie endlich das ersehnte bessere Leben ohne Mühsal und Arbeit finden, und damit Deutschland nicht in völkischer Inzucht degeneriert.

  61. johann 19:25
    „..als Anhänger der Merkel-Politik gezeigt.“

    Klopp ist Fußballer.
    Ich lobte sein Auftreten.
    Und die Reputation die er für Deutschland erwirbt.

    Darn ist nur Positives.

  62. johann 13. Mai 2018 at 19:22

    Neue Umfrage NRW

    AfD 12 Prozent (Landtagswahl 7,4)
    SPD 22 Prozent (Landtagswahl 31,2)

    https://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/nrw.htm

    NRW gilt als Hochburg der Arbeiterverräterpartei.

    Bayern gilt als Hochburg der CSU…

    Am 14. Oktober kriegt Södhofers Faschingsverein ordentlich was auf die Mütze. So blöde wie der uns gerne hätte sind wir nicht. Da gibt’s dann die Quittung für Ankündigungsrhetorik und Volksverarschung.

    Egal was die linksgrüne CSU bis dahin an Shows abzieht, egal was die daherbabbeln – die wählen wir nie wieder.

  63. Wegen Krankschreibung:

    Syrer prügelt auf Arzt in Wiener Ordination ein

    http://www.krone.at/1707299

    Das beste ist aber das:

    Im „Krone“-Gespräch kann der Arzt die Polizeibeamten nicht wirklich für ihr Engagement loben: „Das war sehr sonderbar. Die Polizisten fragten richtig gelangweilt, was denn los war. Und einer der beiden meinte sogar, wenn ich nicht schwer verletzt sei, dann schreibe er keine Anzeige.“

    Und erst als Dr. Linecker-Al-Shakarchi ausdrücklich darauf bestand, nahmen die Beamten auch die Daten des Hauptzeugen auf, der den Syrer überwältigt hat. Der Mediziner: „Das war wirklich seltsam.“ Dass die Streife dann doch noch eine Anzeige verfasst hat, erfuhr der Arzt im Polizeiwachzimmer am Alsergrund: „Das kann doch nicht sein, dass ein derartiger Vorfall unter den Teppich gekehrt werden soll? Zum Glück ist nicht mehr passiert, außer, dass mir der Syrer eine Zahnkrone rausgeschlagen hat.“

  64. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 13. Mai 2018 at 19:19

    …“Das Grundgesetz ist die Verfassung der BRD geregelt im Einigungsvertrag!“ Nö. Der Auftrag, daß das deutsche Volk sich eine Verfassung gibt (mit Abstimmung) im Falle der Wiedervereinigung, wurde sang und klanglos gestrichen. Das wäre auch noch schöner, wenn man über eine Verfassung abstimmt.Was aber nichts daran ändert, daß die sog. „Reichsbürger“ einen an der Waffel haben.

  65. @ Estenfried 13. Mai 2018 at 19:14:

    Da die Italiener aber raffiniert sind und stets den billigsten und einfachsten Weg suchen …

    Die Italiener haben auf die Politik und Vorgänge in Italien genauso viel Einfluss wie Deutsche auf die Politikund Vorgänge in Deutschland. Exakt 0,0. Insofern ist es irrelevant, was sie für Charaktereigenschaften haben oder wozu sie neigen.

    Die „Replacement Migration“ ist ein internationales Projekt (angekündigt über die UNO), bei dem die Ströme gezielt erzeugt und nach globalstrategischen Gesichtspunkten in die Länder und Regionen verteilt werden, von denen man in den planenden ThinkTanks denkt dass sie noch zu homogen sind oder dass sie die geeigneten Stationierungsorte für IS-Truppen sind oder die man später in die Achse des Bösen einreihen und bombardieren will oder oder oder. Die Politikfiguren wie Frau Merkel, Herr Kurz und der italienische Typ (ich bin jetzt zu faul, seinen Namen zu googeln) dienen nur als weisungsgebundene Rangierarbeiter, die aufeinander abgestimmt vorgehen.

    In Italien sieht es bereits jetzt schlimmer aus als in Deutschland, was natürlich vor allem an der geografischen Lage liegt. Ich kann mir jedoch nicht vorstellen, dass der einfache Italiener angesichts solcher Zustände ganz raffiniert denkt: „Die Neger stören überhaupt nicht, die sind ja nur vorübergehend da, die schicken wir einfach mit einem Klick auf unsere Politik-Fernbedienung alle nach Deutschland.“

  66. Populistisches Geschwätz, um ein paar AfD-Wähler einzufangen, nichts weiter.

    Bei der CSU gibt es nicht nur einen Drehhofer, sondern auch einen Drehbrindt, deren Meinung sich dreht wie das Fähnchen im Wind…

  67. wir werden von absoluten Patrioten und Politikspezialisten regiert,
    die das Beste für Volk und Vaterland zu tun angetreten sind.

    wir m ü s s e n sie l i e b e n!

  68. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch: da bist du aber auf dem falschen Dampfer, das Grundegesetzt ist keine Verfassung und hat keinen Verfassungsrang. Das Grundgesetz wurde unter Obhut der westlichen Besatzer verfasst und sollte durch eine Verfassung nach einer eventuellen Wiedervereinigung ersetzt werden und diese Verfassung sollte durch eine freie Abstimmung des deutschen Volkes inkraft treten. die Schlaumeier haben das einfach bei der Wiedervereinigung unter den Tisch fallen lassen, es wird schon keiner merken und das Volk hat sowieso nichts zu sagen.

    Dann sage doch mal welches Land hat keine Verfassung ? Und welches Land hat in seinen ID Cards oder reisepässen seine Sprache stehen und nicht seine Staatsangehörigkeit. Wir sind ja angeblich Staatsangehörige der „Bundesrepublik Deutschland“ aber in den „Personalausweisen“ steht als Staatsangehörigkeit „Deutsch“

    und selbst Merkel hat ja selbst im Bundestag zugeben müssen dass das Deutsche Reich neben der BRD weiter existiert, aber warum eigentlich ? Und warum zahlen wir eigentlich an die UN große Sumen wo wir doch bei der UN immer noch als „Feindstaat“ gelten und bisher jeder Friedensvertrag von den westlichen Alliierten abgelehnt wird ?

  69. Johannisbeersorbet 13. Mai 2018 at 18:18

    Für wie doof halten uns die Tatort-Macher?

    Für sehr doof. Ich kann nur zum tausendsten Mal wie alle anderen auf die 87 % Wähler der Totenparteien verweisen.

  70. Dobrindt ist ein Hetzer und übler Finger. Was hat er sich als Saubermann aufgespielt gegen die AFD und dann schamlos das Programm der AFD geklaut.

  71. Nuada 13. Mai 2018 at 18:53
    @ Taurus1927 13. Mai 2018 at 18:38:
    Echt jetzt? Der macht täglich sein Postkasten auf(…)

    Hier die von t-online verwendete Quelle, mit Foto von dem Kerl:
    https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.ellwanger-asylanwalt-unter-beschuss-anti-abschiebe-industrie-in-der-betreffzeile.f487f2e4-8842-46b9-a0f8-1d8df9d4fb33.html

    Wieso soll man das nicht glauben?
    Das ist doch keine dem System gefallende Nachricht, dass dieser Musel-Anwalt to go mit Tausenden von Hassmails überschüttet wird.
    Wahrscheinlich sind es noch erheblich mehr, wenn sowas, was eigentlich nur von regionaler Bedeutung -haha- ist, es überhaupt in die Zeitung schafft.

    Der Vergleich mit Geldbörsen-findenden Syrern hinkt hier aber wirklich gewaltig.

    https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_83764192/nach-dobrindt-aussage-ellwangen-anwalt-erhaelt-tausende-hassmails.html

  72. Wirfaffendaff 13. Mai 2018 at 19:39

    Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 13. Mai 2018 at 19:19

    …“Das Grundgesetz ist die Verfassung der BRD geregelt im Einigungsvertrag!“ Nö. Der Auftrag, daß das deutsche Volk sich eine Verfassung gibt (mit Abstimmung) im Falle der Wiedervereinigung, wurde sang und klanglos gestrichen. Das wäre auch noch schöner, wenn man über eine Verfassung abstimmt.Was aber nichts daran ändert, daß die sog. „Reichsbürger“ einen an der Waffel haben.

    Es ist richtig, dass nie über eine Verfassung abgestimmt wurde, aber im Einigungsvertrag als Staatsvertrag wurde das damals für die West-BRD geltende Grundgesetz als Verfassung für die BRD vertraglich festgelegt, durch Staatsvertrag!

    Ich kann damit Leben, dass es so ist! Ob man jetzt noch mal eine geänderte Verfassung anstreben soll, darüber kann man ja nachdenken, hätte vielleicht den Vorteil, dass man die alle dahergelaufenen Schmarotzer in die Schranken weisen könnte, die denken, dass sie es sich als Asylant bei uns gut gehen lassen können.

    Wie auch immer, das Asylrecht muss radikal geändert werden, sonst werden illegale Neger und Moslems weiter wie die Heuschrecken über uns herfallen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Einigungsvertrag

  73. Christian Lindner – Bäcker Gate – bekommt Unterstützung von Alice Weidel

    Lindners Bäcker-Anekdote : Weidel: FDP kann sich bei Migration gerne mit uns abstimmen
    Christian Lindners Bäcker-Anekdote löst einigen Wirbel aus. Nachdem er sich für seine Aussage gerechtfertigt hat, meldet sich nun die AfD zu Wort und hat ein Angebot an die FDP.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/weidel-lindner-kann-sich-bei-migration-gerne-mit-uns-abstimmen-15588290.html

  74. Sprich, wir gehen 100-prozentig davon aus, dass die CSU nach der Wahl brav weiter in Merkels Hintern kriecht – auch Dobrindt.
    ————————————————

    Wenn es so wäre dann wäre es so offensichtlich das die CSU nun auch ihre letzten Wähler an die Afd verliert.
    Ich vermute das Merkel der CSU die Erlaubnis gegeben hat auch weiterhin nach der Wahl politisch unkorrekt zu sprechen.
    Aber nur zu sprechen.
    Gehandelt wird natürlich so wie immer Deutschenfeindlich gegen die eigene Bevölkerung.

    Die CSU soll nur dauerhaft die konserativen Wähler binden um sie als Wahlvieh dem linksextremistischen CSU/CDU-Bündnis wieder zuzuführen.

  75. Jetzt Tatort im Erziehungsfernsehen.
    Ich tue es mir an und berichte.
    Solange es geht.

  76. Babieca 13. Mai 2018 at 19:00

    Selbsthilfegruppe 13. Mai 2018 at 17:40

    Ich hasse alle, die die Invasion von Bestien zugelassen haben.
    [..]

    ________________________

    Ich auch! Werde das nie verknusen können…

  77. „Alexander Dobrindt durchsichtig erneut gegen Asyl-Industrie“ – sinnfrei und kaum zu verstehen. Schreibt Peter Bartels neuerdings die Artikelüberschriften für PI?

  78. sophie 81 13. Mai 2018 at 20:16

    Jetzt Tatort im Erziehungsfernsehen.
    Ich tue es mir an und berichte.
    Solange es geht.

    ___________________________

    Habe es mir gerade durchgelesen…fürchterlich!

  79. sophie 81 13. Mai 2018 at 20:16

    Jetzt Tatort im Erziehungsfernsehen.
    Ich tue es mir an und berichte.

    Puuh! Danke! Was kann man dir dafür geben? Zugang zum Ostfernsehen?

  80. Erst Brüche über Brüche (Gesetzes-),
    jetzt Sprüche über Sprüche,
    bis zum 14. Oktober.

  81. Jetzt geht’s es ab.
    Umvolkung.
    Volkstod.
    Wikinger.
    Kelten.
    Vernetzungstreffen.

    Das volle Programm.

  82. Glaubt dieser CSU-Kaste kein einziges Wort! Das was jetzt vor der Landtagswahl
    versprochen wird, hat nach der Wahl k e i n e Gültigkeit mehr.

    Das ist ja auch Merkel’s Devise!

    DIE CSU mit ihrer CDU haben Panik, dass sie in Bayern eine fürchterliche
    Klatsche bekommen, so dass sie Original das propagieren, wofür sie die
    AfD als rechtsradikal und ausländerfeindlich beschimpfen und diffamieren.
    Das nennen sie dann, AfD Wähler zurück zu gewinnen!

    Im Prinzip würden sie ein Bündnis mit dem Teufel eingehen, um genannte
    AfD Wähler zurück zu gewinnen, oder zukünftige AfD Wähler zu vermeiden.

    Meine Bitte an alle Patrioten und logisch denkenden Menschen;
    Wer jetzt noch nicht gemerkt hat, was unsere Politiker/innen mit ihrer Führerin Merkel,
    mit unserem Land vorhaben, dem ist nicht mehr zu helfen …… öffnet Eure Augen und
    lasst Eure 7 Sinne arbeiten, dann ist es spielend leicht, was in unserem Land sich zur Zeit abspielt,
    dass Merkel zum Nachteil von unserem Land und deren Bürger, vollendete Tatsachen schaffen will.

    Darum:

    Wählt als Einzige demokratische Partei die „AfD“
    Die sich tatsächlich für die Belange und Sorgen für ihre Bürger einsetzt,
    so wie für unser Land.

    Damit unsere Identität, Kultur und Werte noch in der Zukunft erhalten bleiben,
    all dieses Genannte, wollen und werden unsere Kartell-Parteien zerstören, ohne dass die
    eigene Bevölkerung einen Einfluss darauf nehmen kann ……

    Einigkeit und Recht und Freiheit
    für das Deutsche Vaterland ….

    A f D
    Die Einzige Alternative für Deutschland!

  83. sophie 81 13. Mai 2018 at 21:05

    Das volle Programm.

    der Biobauer Volkmar Böttger …. Dessen Tochter Sonnhild

    O ja: Lückenloser Nazi-Stambaumm seit 1923!

  84. Die CSU steckt so tief im Arsch von Merkel das sie schon zu Merkel’s Schalloch rausschauen kann. Wenn es eine Asylmafia gibt dann gehört die CSU zu ihrem Kopf!

  85. Auch wenn von den Nebelkerzen der CSU nur leere Sprüche kommen und Linksgrün dann in pawlowscher Manier keift, das sei Wasser auf die Mühlen der AfD: So sickert (hoffentlich) doch tröpfchenweise etwas Wahrheit in die Empfangskanäle von MSM-Konsumenten und mancher von ihnen wird zur Erkenntnis kommen, daß die „bösen Rechtspopulisten“ wohl nicht so ganz falsch liegen können…

  86. Boden und Blut- heilig Gut.

    Auf diesem Hof gibt es keine Knechte.

    Ard heute voll auf Nahtzie.

  87. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch
    13. Mai 2018 at 20:11
    Wie auch immer, das Asylrecht muss radikal geändert werden, sonst werden illegale Neger und Moslems weiter wie die Heuschrecken über uns herfallen.
    ++++

    Sehe ich anders!
    Das Asylrecht ist i. O., wird nur nicht angewendet!
    Weit über 99 % der eingeschleusten Kuffnucken sind Asylbetrüger!
    Nur Merkel und die linksgrünen Arschlöcher tun so, als wären alle Asylanten und brechen somit das Asylrecht!

  88. Sonnhild musste sterben, weil sie schwanger war von einem Flüchtling.
    Also doch die „Ehrenmord“- Motivlage, typisch deutsch-germanisch.

  89. @sophie 81 13. Mai 2018 at 21:35
    Volkserziehungs-Tatorte sind dermaßen Voraussagbar

    alexandros 13. Mai 2018 at 18:01
    Heta 13. Mai 2018 at 17:58
    Wetten, dass Sonnhild etwas mit einem Flüchtling hatte und deshalb sterben musste!

    alexandros 13. Mai 2018 at 18:04
    alexandros 13. Mai 2018 at 18:01
    Ehrenmord – der bei den Moslems vorkommt – wird im „Tatort: Sonnenwende“ den Deutschen untergejubelt.

  90. @Heta, Dortmunder Bürger, Viva Espannnja:
    Zum Tatort Erziehungsfernsehen

    Der Kommentar (alle drei kritisch) ist ja erst nach Prüfung freigeschaltet worden, also wird er wohl nicht gelöscht. Außer Herr Intendant gibt nachträglich Befehl. Habe auch noch einen Kommentar unter Pseudonym abgegeben. Womöglich warten sie ab, bis der Film vorbei ist und die hirnverbrannten Zuschauer begeistert dort ihren Senf abgeben, von wegen wie spannend er war.
    Nochmal der link
    http://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/tatort/sendung/sonnenwende-100.html

    Bei HAF sind ja nun auch nette Kommentare zu lesen zur Sendung neulich. Erste Übersicht: ganz schön gesalzen, alles dabei:
    https://www1.wdr.de/daserste/hartaberfair/gaestebuch/hartaberfairgaestebuch390.html

  91. @ Poulaphouca 13. Mai 2018 at 21:19:

    Zum heutigen Tatort von http://www.tvtoday.de/tv-programm/
    (…)
    Wenn das keine staatlich bezahlte Lohnarbeit ist, dann fresse ich einen Nazi-Hexen-Besen!

    Guten Appetit :mrgreen:

    Ich verstehe vollkommen, was du meinst. Das ist ja dermaßen plump und dick aufgetragen. „Couragiert! Klug und differenziert!“ Unfassbar. Und natürlich ist das voll und ganz im Einklang mit staatlichen Stellen.

    Aber es ist sicher keine staatliche Lohnarbeit. So funktioniert das System nicht und so ist die Hierarchie auch nicht geartet. Es ist eher wie verschiedene Abteilungen eines Konzerns, dessen Chefetage nicht im Inland ist und der verschiedene Abteilungen hat: Politik, Medien, Kirchen, Gewerkschaften, Antifa, NGOs usw. Die argbeiten natürlich alle parallel für das Konzernziel, sind aber über eigene Kanäle mit dem übergeordneten Netzwerk verbunden (Atlantikbrücke, Bilderberger etc.) und wissen auch „automatisch“, was erwünscht ist (Das ist ja auch nicht schwer. Wir wüssten ja auch ganz genau, wie wir so einen Volkserziehungs-Tatort gestalten müssten, wenn wir verkommen genug wären, das zu wollen, oder?).

    Es gibt keine direkte Hierarchie-Beziehung zwischen den unterschiedlichen Abteilungen wie auch in einem Wirtschaftskonzern. Aber ich würde sagen, dass die Medienabteilung mehr Macht hat als die Politikabteilung. Sie können einen Politiker mit Schmutz bewerfen und ruinieren, der nicht korrekt mitspielt. Umgekehrt funktioniert das nicht.

  92. Nuada 13. Mai 2018 at 21:45

    Gut beschrieben, so ungefähr funktioniert es.

    So ähnlich hat es ja auch die ehemalige „freie feste“ Mitarbeiterin des WDR bechrieben. In der JF z. B. vor einigen Monaten im interview nachzulesen. Sie hatte im niederländischen TV das deutsche Willkommensfernsehen und Funk kritisiert. Darauf nötigte sie der WDR zu einem Dementi. In der Folge kamen auch keine Aufträge mehr.
    Sie sagte, sinngemäß, dass es keine direkten Anweisungen von oben gebe, Filme und reportagen im Willkommensmodus zu machen, aber dass man es einfach ERWARTE. Wer das nicht macht, ist raus. Das merkt er dann z. B. daran, dass es nicht mehr soviele oder keine Aufträge für den „festen freien“ Mitarbeiter gibt…..

  93. sophie 81 13. Mai 2018 at 21:35

    Sonnhild musste sterben, weil sie schwanger war von einem Flüchtling.
    Also doch die „Ehrenmord“- Motivlage, typisch deutsch-germanisch.

    Nein, war sie nicht, das kommt aber erst zum Schluß raus:

    Sonnhild hat zwar mit einem F’ling geschäkert, aber da war nix. Außer, dass sie nun von den Nazis abhauen wollte. Schwanger war sie von Thorsten von der Heimatschutzstaffel. Und der bringt sie auch um.
    Hab ich doch gleich gesagt (at 18:09).

    So, jetzt muß ich mal nachgucken, ob man mit Rattengift „Spontandiabetes“ auslösen kann.
    Da war doch mal was…..

    😯

  94. Liebe bairische Wähler, lieber das Original wählen und nicht die schlechte Kopie.
    Deshalb AfD!

  95. sophie 81 13. Mai 2018 at 21:35
    Also doch die „Ehrenmord“- Motivlage, typisch deutsch-germanisch.
    Nuada 13. Mai 2018 at 21:45
    Aber es ist sicher keine staatliche Lohnarbeit.

    Zu euren und vielen anderen Beiträgen fällt mir nur noch Kriemhild ein, die der Nibelungen Not mit dem Schwert enden ließ.

    Es ist spät, ich muss schlafen gehen, um des Staates Geldnot lindern zu helfen!

  96. Da war doch was…

    Das rätselhafte Sterben der NSU-Zeugen
    30. März 2015 um 18:33 Uhr

    Ri. war unter dem Decknamen Corelli ein Spitzel für den Bundesverfassungsschutz. Er soll Kontakt zum NSU-Mitglied Uwe Mundlos gepflegt und seinen Quellenführern lange vor der Enttarnung der Gruppe eine CD mit der Aufschrift NSU übergeben haben.

    Sein Ende mit 39 Jahren bereitete den Nährboden für umfangreiche Verschwörungstheorien: Laut Obduktionsergebnis erlag er einem unentdeckten Diabetes. Ermittler fanden ihn in seiner Wohnung.

    https://blog.zeit.de/nsu-prozess-blog/2015/03/30/der-zufall-geht-um/?sort=desc&comments_page=https://blog.zeit.de/nsu-prozess-blog/2015/03/30/der-zufall-geht-um/?sort=desc&comments_page=2

  97. In der FAZ Tatort Nachlese von (Kais Harrabi) kommt Andrea Röpke (Journalistin und Co-Autorin mehrerer Bücher über Rechtsextremismus, u.a. „Mädelsache! – Frauen in der Neonazi-Szene“) zu Wort
    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/tatort/der-tatort-sonnenwende-aus-freiburg-im-faktencheck-15582009.html

    Handelt es sich dabei um diese Andrea Röpke?
    Andrea Röpke referierte vor „Autonomen“ Die Journalistin Andrea Röpke (Foto) hat nach Informationen von PI regelmäßig vor autonomen Linksextremisten referiert. Das Niedersächsische Landesamt für Verfassungsschutz fertigte demnach in der Zeit von 2006 bis 2012 mehrere Vermerke zu den Aktivitäten der Morsumerin und ihrer gewaltbereiten Zuhörerschaft an. Als Röpke schließlich 2012 bei der Behörde schriftlich Auskunft über zu ihrer Person gespeicherte Daten verlangte, wurde es den Verfassungsschützern offenbar aufgrund der guten medialen Vernetzung der 48-Jährigen zu heiß: Die Datensätze wurden gelöscht.
    http://www.pi-news.net/2013/09/andrea-ropke-referierte-vor-autonomen/

  98. Noch bekloppter:
    Dobrindt und seine Ausländermaut:
    Ich hoffe, daß er demnächst an der Grenze steht
    und sie von den unter den Zügen hängenden
    Einreisenden kassiert.

  99. Thomas Richter (* 1974; † 2014) war ein deutscher rechtsextremer Aktivist im Umfeld der neonazistischen Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund (NSU). Als V-Mann Corelli diente er dem Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) von 1994 bis 2003 und 2005 bis 2012 als „Top-Quelle“[1] in der rechtsextremen Szene, in der er durch häufige Reisen, Demonstrationsbeobachtungen, Internetangebote und Versandhandel bundesweit vernetzt war. Nach seiner Enttarnung 2012 lebte Richter unter neuer Identität. Im Zuge der Aufklärung des NSU-Komplexes blieb Richters Rolle unklar, unter anderem weil Sicherheitsbehörden Informationen gegenüber den NSU-Untersuchungsausschüssen und den Akteuren im NSU-Prozess zurückhielten. Er starb im April 2014 mutmaßlich an einer unerkannten natürlichen Diabetes, auch wenn Fremdeinwirkung (Vergiftung) nicht auszuschließen ist.(…)
    (Hervorhebung von mir)

    https://de.wikipedia.org/wiki/Corelli_(V-Mann)

  100. @ johann 13. Mai 2018 at 22:01:

    So ähnlich hat es ja auch die ehemalige „freie feste“ Mitarbeiterin des WDR bechrieben. In der JF z. B. vor einigen Monaten im interview nachzulesen. Sie hatte im niederländischen TV das deutsche Willkommensfernsehen und Funk kritisiert. Darauf nötigte sie der WDR zu einem Dementi. In der Folge kamen auch keine Aufträge mehr.
    Sie sagte, sinngemäß, dass es keine direkten Anweisungen von oben gebe, Filme und reportagen im Willkommensmodus zu machen, aber dass man es einfach ERWARTE.

    Das ist ja interessant, das Interview kannte ich nicht.

    Viele haben noch ein irgendwie absolutistisch monarchistisches Weltbild im Kopf, was auch in Begriffen wie „Kaiserin“ oder „Sonnenkönigin“ für Frau Merkel zum Ausdruck kommt. Das ist im Grunde die Old World Order, die schon lange abgeschafft ist. Die New World Order funktioniert dezentral und netzwerkartig – und das ist nichts, was erst noch kommt, das ist längst da. Sie laufen zwar alle in die gleiche Richtung, aber es ist nicht so, dass der Bundeskanzler sich die Richtung ausdenkt und alle anderen bezahlt oder zwingt, mitzulaufen. Er bzw. sie ist auch nur ein Rädchen im Getriebe.

    Es ist besser, man weiß das, weil frei ausgedachte „Verschwörungstheorien“ (echte sind nicht ausgedacht, sondern recherchiert) von irgendwelchen staatlichen Einflussnahmen ein bisschen an den Haaren herbeigezogen wirken und vermutlich niemanden wirklich überzeugen. Was sie ja auch sind. Meistens sind Dinge einfach.

    Dass es kein Problem ist, zu wissen, was erwartet wird, hat sophie 81 sehr durchschlagend bewiesen:

    Sonnhild musste sterben, weil sie schwanger war von einem Flüchtling.
    Also doch die „Ehrenmord“- Motivlage, typisch deutsch-germanisch.

    @ rene44 13. Mai 2018 at 22:02

    Glückwunsch, gewonnen.

    Und ich habe eben das Spielchen mit meinem Mitbewohner gemacht. Er hatte die gleiche Idee – und vermutlich zahlreiche andere PI-Kommentatoren auch. Wenn wir das können, können die das auch.

  101. OT Tatort

    Es ist genau wie mit der BLöD-Zeitung.
    Keiner liest sie, aber jeder weiß, was drin steht.

    Wenn man den Tatort diskutiert, sollte man ihn auch gesehen und verstanden haben.

    Die Einstellung, bäh, das guck ich nicht, das lese ich nicht, aber trotzdem alles (besser) wissen, ist wirklich NICHT hilfreich.

  102. VivaEspaña 13. Mai 2018 at 22:34
    Der Tatort-Erziehungsmüll ist Zeitverschwendung. Für zukünftige Prognosen mit toten Nazi-Maiden gibt es nun die zwei Prognosen
    1. Nazi-Maid beginnt etwas mit Flüchtling. Das Problem wird via Ehrenmord „gelöst“.
    2. Die Nazi-Maid will aus der Rechten-Szene Aussteigen und wird deswegen ermordet.

  103. alexandros 13. Mai 2018 at 22:40
    Der Tatort-Erziehungsmüll ist Zeitverschwendung.

    Für mich nicht. Ich will die Propaganda kennen.
    Ich sortiere die Informationsquellen erst hinterher.

    Und diesmal habe ich sogar etwas gelernt.
    Und das ist der Hammer.
    „Spontandiabetes“ durch Rattengift.

    siehe meine Komm. dazu oben.
    Hammer.

  104. @ VivaEspaña 13. Mai 2018 at 22:31:

    Nochmal:
    Sonnhild war schwanger von Thorsten von der Heimatschutzstaffel.

    Das ist aber schwach. Und wen hat das wieso gestört?

    Den Tatort hätte ein PI-Autorenteam besser hinbekommen.

  105. Nuada 13. Mai 2018 at 23:03

    Sonnhild wollte von den Nazis abhauen. Das war Verrat. Thorsten wußte vom Kffnckengeturtel.
    Im Film verwendet Thorsten übrigens dafür das Wort Kncken.
    So wurden Thorsten und der dumme Zuschauer in die Irre geführt.

    PS Als Thorsten erstmalig ins Bild kam, wußte ich, der war’s.
    Blond, Seienscheitel, voll nazi, der Typ.

    😀

  106. +t Seitenscheitel

    Zur Tatort-Detailanalyse kann man sich morgen die Wdh. angucken. 😀
    Es war nämlich auch langweilig, man kämpfte mit dem Sekundenschlaf.

  107. @ VivaEspaña 13. Mai 2018 at 23:09:

    Danke.

    Okay, dann ist der Erziehungsauftrag ja doch erfüllt worden. Aber trotzdem: Wir könnten das auch! Ich glaube, wir wären sogar hervorragende Systemlinge, wenn wir nur wollten, so wie Herr Stürzenberger mit Sicherheit auch jede Imam-Prüfung mit Bravour bestehen würde (falls es sowas gibt).

    Und manche Schafe meinen, wir wären zu dumm und ungebildet („tumb“), um den politisch korrekten Müll zu kapieren! Das ist unfreiwillig komisch.

  108. Nuada 13. Mai 2018 at 23:17

    Danke auch. 😀

    Okay, dann ist der Erziehungsauftrag ja doch erfüllt worden. Aber trotzdem: Wir könnten das auch! Ich glaube, wir wären sogar hervorragende Systemlinge,

    Darum geht es nicht. Man muß den Feind, seine Methoden, kennen, um ihn zu bekämpfen.
    Nichts anderes machen Geheimdienste.

    Man kann z.B. jemandem, der auf den Tatort-Erziehungsauftrag herein gefallen ist, das Gegenteil nur erklären, wenn man den Film auch gesehen hat.

  109. Nuada:

    Sie sagte, sinngemäß, dass es keine direkten Anweisungen von oben gebe, Filme und reportagen im Willkommensmodus zu machen, aber dass man es einfach ERWARTE. so isses auch, wie M.K-Hartlage schon 2012 meinte: „Die müssen sich nicht absprechen. Deshalb funktioniert das über die Grenzen hinaus, weil sie der gleichen Ideologie anhängen“

  110. GEZ – Lumpen hetzen im GEZ finanzierten -Tatort- gegen heimatliebende Bio-Bauern!

    https://www.n-tv.de/leute/Der-Schwarzwald-Tatort-im-Schnellcheck-article20429911.html


    Wer Pflanzen mag und lieb zu Tieren ist, muss noch lange kein Multi-Kulti und Menschenfreund sein, sondern kann durchaus ein böser hasserfüllter AfD-Nazi sein.

    Das war die Botschaft für ein Millionenpublikum zur Hauptsendezeit!

    ARD/ZDF arbeiten für das SED 2.0 Merkel-Regime und erklären alle die nicht auf Linie sind zu Nazis!

  111. 2015 wurden unsere Grenzen überrannt … weil es die Blutraute empfohlen und die Misere Pflichtschuldigst exekutiert hat. Drehhofer oder wie sich der Hanswurst neue Innenminister auch immer nennt, könnte das mit einer einzigen Weisung beenden …

  112. @ VivaEspaña 13. Mai 2018 at 23:22:

    Darum geht es nicht. Man muß den Feind, seine Methoden, kennen, um ihn zu bekämpfen.

    Kein Widerspruch! Genau das habe ich auch gemeint. Und ein bisschen Selbstlob angebracht – das muss auch hin und wieder sein – dass wir das bereits so gut erforscht haben, dass wir es problemlos selber könnten. Die Schwangerschaft vom Flüchtling wäre durchaus ein praktikable alternative Storyline gewesen, und wenn du als politkorrekter Regisseur einen Mörder besetzen müsstest, dann wüsstest du offenbar sofort, welcher Schauspieler sich dafür eignet

    PS Als Thorsten erstmalig ins Bild kam, wußte ich, der war’s.
    Blond,

    und wie er frisiert werden muss

    Seitenscheitel

    Tja, Pech für das System, dass ihnen solche Talente entgehen 😎

  113. Selbsthilfegruppe 13. Mai 2018 at 17:28; Drinlassen und gleich aufs nächste Containerschiff, Richtung Afrika. Na gut, ein paar Pfefferbeisser und einige Fassl Bier oder so als Proviant darf schon sein.

    Selbsthilfegruppe 13. Mai 2018 at 17:47; Ein Taxifahrer ist verpflichtet Hunde mitzunehmen, Punkt, aus.
    Das wurde wenigstens mal in einer Fernsehsendung behauptet, ich weiss jetzt nicht mehr, wer das gesagt hat, Einer von den dreien, Anwalt Lenssen, Richter Hold, Richterin Salesch wirds wohl gewesen sein.
    Macht er das nicht, dann muss ihm die Lizenz entzogen werden und zukünftig drauf geachtet werden, solche Gestalten nicht einzustellen. Klar, es gibt Ausnahmen, aber wenn ihm erst kurz vor Ende der Fahrt auffällt, dass der Fahrgast Hunde dabeihat, kanns wohl kein besonders grosser oder besonders aggressiver Hund gewesen sein.

    nairobi2020 13. Mai 2018 at 18:08; Bei unseren Verfassungsrichtern seh ich eher schwarz, aber warum eigentlich, ist da nicht das Verwaltungsgericht zuständig. Normalerweise müsste man jeden genehmigten Asylfall vors Verfassungsgericht bringen. Schliesslich steht da drin, wer über ein Mitgliedsland der EU oder sicheren Drittstaat, was faktisch sämtlich uns umgebende Staaten bis in 2. und 3. Reihe sind, schliesst ein Asyl aus. Oder in welchem europäischen Staat gibts noch politische Verfolgung, gut Deutschland, Österreich Schweiz, Schweden, Belgien mal ausgenommen, aber die von diesen verfolgten Personen kriegten in keinem anderen europäischen Staat Asyl.

    Estenfried 13. Mai 2018 at 19:22; Der Ankündigungsminister soll endlich mal irgendwas machen, seine heisse Luft, die er dauernd ausstösst, stinkt nach Schwefel, woran erinnert mich der Geruch bloss? Könnte es sein dass er an einem Fuss Hufeisen statt Schuhe trägt? Was hat er nicht alles an heisser Luft nach Ellwangen abgelassen. Vorgestern stand in allen Zeitungen, dass wir den Togoahner (falls er eine Identität hat) oder togomehrer (falls mehrere) wieder einlassen und erneut Asyl beantragen lassen, weil eine mündliche Anweisung seines Vorgängers die Misere ergangen ist. Meines Wissens ist aber ein Minister gar nicht in der rechtlichen Stellung, so etwas anzuordnen, Dafür müssten die entsprechenden Gesetze geändert werden, was aber zu keinem Zeitpunkt auch nur versucht wurde. Trotzdem traut sich Drehhofer nicht, diese Anweisung aufzuheben. Vielleicht fürchtet er sich ja, als Bettvorleger von wem anderen abgelöst zu werden, wobei ich mir schönere Jobs vorstellen könnte, als auf mir rumgetrampelt zu werden.

    Wirfaffendaff 13. Mai 2018 at 19:39; Da passt der Spruch wie Faust auf Auge „Nur weil ich Schitzo bin, heisst das nicht, dass mich keiner verfolgt“

    eule54 13. Mai 2018 at 21:34; In der Vergangenheit, bei einigen 10.000 Asylbewerbern pro Jahr wurden durchschnittlich 1,5% der Anträge bewilligt. Ich bin überzeugt, dass heute nicht mehr, als die sich ergebende Anzahl aus 2012 Asylberechtigt sein kann. Der gesamte Rest gehört ausgewiesen und diese Ausweisung auch zeitnah umgesetzt. Dafür gehören entsprechend ausgebildete und durchsetzungsfähige Leute her, die diese Massnahme begleiten. Grundsätzlich müssten alle in den Jahren seit 2014 erfolgten Bewilligungen nochmals bearbeitet werden und im Zweifel abgelehnt werden.

    VivaEspaña 13. Mai 2018 at 23:22; Man kennt den Feind auch dann, wenn man nicht jedes einzelne Machwerk von ihm rezipiert.

  114. uli12us 14. Mai 2018 at 00:46
    VivaEspaña 13. Mai 2018 at 23:22; Man kennt den Feind auch dann, wenn man nicht jedes einzelne Machwerk von ihm rezipiert.

    Die Zeiten ändern sich, und die Methoden auch.
    Der Hase und der Igel.

  115. Nuada 14. Mai 2018 at 00:31

    😀

    Wenn sie ihm noch Springestiefel angezogen hätten, das wäre dann zuviel gewesen.
    Ganz toll auch der Trachtenhosenlatz.
    Ich glaube, ich gucke mir das noch mal an. MfG @ uli12us

  116. Ich erwarte, dass wieder mehr über die Rechte derjenigen geredet wird, die hier leben.

    Er will also mehr drüber reden. Unternehmen will er also offensichtlich nichts.
    Ich nehme in beim Wort und wähle daher AfD.

  117. Unser Ziel muss es sein, die CSU unter 30 Prozent zu drücken!

    Alles, was die CSU im Moment „unternimmt“, geschieht im Hinblick auf den Wahlsonntag am 14. September, und um die AfD zu schwächen!
    Ihre Berufung auf Franz Josef Straß ist durch und durch heuchlerisch, denn mit einer CSU unter Strauß – und entsprechenden Politikern in der CDU -, würde unser Land nicht dort stehen, wo es heute „steht“, bzw. kurz vor einem freien Fall in Richtung failed state auf Dritte-Welt-oder Balkan-Niveau oder sogar ISlamischem Kalifat „hängt“ oder besser: niederliegt!

    Nicht nur die sogenannte „Flüchtlingspolitik“, sondern auch die „Europa-“ und „(T)Europolitik“, ein neo-marxistischer Genderschwachsinn, eine bürgerfeindliche Verkehrs“politik“ sowie Energie- und Öko-Planwirtschaft wären mit Strauß und Co. niemals möglich gewesen!

    Mit den „Zeugen Seehofers“ oder „Drehhofers“ dagegen wird all das an linksgrüner Kulturrevolution 1:1 umgesetzt, und das ganz ohne Pädo-Grüne und Stasi-Linke in der Regierung!
    Trotz Seehofers zeitweise schwerwiegender Kritik an Merkills Regime, hat sich die CSU auf eine weitere Regierung eingelassen, also wider besseres Wissen und Gewissen!

    Man sollte sich auch durch die linksgedrehten Hofnarren und Pausenkasper des öffentlich-rechtlichen Politkabaretts nicht täuschen lassen, wenn die immer wieder auch mal die CSU und ihre Vertreter in AfD-Nähe rücken und als „rechtspopulistisch“ bezeichnen. Bezeichnenderweise werfen sie der CSU dann auch regelmäßig vor, die „Bayernwahlen“ und „die Stimmungen der Bevölkerung“ im Blick zu haben – ja, was denn sonst, Ihr medialen Arschlöcher!? Die Befindlichkeiten zurückkehrender IS-Kämpfer etwa!?

    Allerdings wird die CSU die „Stimmungen der Bevölkerung“ nur „politisch“ sedieren, um das Multikult-Projekt von Merkill und Co. möglichst ungestört und nachhaltig fortzuführen.
    Denn in der Praxis marschiert die CSU in allen Fragen mit den Blockparteien des Systems Merkill und paktiert sogar mit dessen linksextremistischen Staats- und Volksfeinden an den Rändern, sofern sie den Kampfauftrag gegen Rechts erfüllen!

    Z. B. können in Bayern, kaum anders als in rot-grün(-rot)-lackierten Bundesländern, Volksfront-Zusammenschlüsse gegen UNSER Land und UNSERE Bürger an Schulen ihren penetranten Agitprop „gegen Rechts“ und für „offene Grenzen“ und eine ungezügelte Islamisierung betreiben, wie beispielsweise eine herausgefressene Birgit Mair, „Diplom-Sozialwirtin (Univ.), Buchautorin und Rechtsextremismus-Expertin“ des „Nürnberger Instituts für sozialwissenschaftliche Forschung, Bildung und Beratung e.V.“ (ISFBB).

    Als öffentlich geschmierte Berufsdemonstranten Im „breiten Aktions-Bündnis“ mit den übriggebliebenen, ewiggestrigen Zonen-Kommunisten der DKP und den Mao-und Pol-Pot-Anhängern der MLPD gehen Maier und Co. regelmäßig gegen Pegida-Kundgebungen in Fürth und Nürnberg vor.

    Man sollte sich auch von der „antifaschistischen“ Nostalgie, mit der diese linksextremistischen Frontorganisationen auftreten, und die sich vielfach mit postkommunistischer „Ostalgie“ überschneidet, nicht täuschen lassen!
    Das Beispiel München mit dem „EineWeltHaus“ zeigt, dass auch dort die CSU linksextremistische Projekte, durchaus in der Dimension der „Roten Flora“ in Hamburg, mitträgt und unterstützt – Hauptsache sie dienen dem staatlichen Kampfauftrag gegen Rechts!

    „Für Demonstrationen der Verfassungsfeinde um Schreer und Co. (- DKP!) ist das EineWeltHaus eine unverzichtbare Infrastruktureinrichtung. Obsessiv ist der Umgang mit Israel in der letztlich städtischen Einrichtung. Beständig finden Veranstaltungen statt, in denen Israel die alleinige Verantwortung für den Nahost-Konflikt zugeschoben wird. (Wolfgang) Blaschka (- DKP/“Arbeiterbund für den Wiederaufbau der [verbotenen] KPD“) meint gar, Israel gebe die Schoa, also den Holocaust, eins zu eins an Palästina weiter. Ein absurder Vergleich angesichts des Vernichtungswillens der palästinensischen Organisation Hamas gegenüber Israel und nach mehrfachem Versuch der benachbarten arabischen Staaten, den jüdischen Staat restlos zu vernichten. Auch Blaschka spricht von der ‚Nakba‘, dem arabischen Ausdruck für den Krieg von 1948, als die Araber das erste Mal versuchten, das neu gegründete Israel zu vernichten. Dennoch stellen sich die Palästinenser als Opfer dar, weil sie, statt Israel erfolgreich zu schlagen, zurückgedrängt wurden. Solche Klischees werden im EineWeltHaus reichlich bedient, und fast ausschließlich die vermeintliche Vertreibung der Palästinenser ist Thema.“ Christian Jung/Torsten Groß, DER LINKSSTAAT / ENTHÜLLT: DIE PERFIDEN METHODEN DER ‚ANTIFA‘ UND IHRER HELFERSHELFER IN POLITIK UND MEDIEN

    Der „Antifaschismus“ dieser linksextremen Projekte ist zumeist mit einem zum Antizionismus gedrehten Antisemitismus unterlegt (schließlich ist auch Israel „rechts“).
    Die linksextremen Zirkelschlüsse, ganz im Stil Orwell´schen Doppeldenks bzw. stalinistischer „Dialektik“, die aus „Auschwitz“ gezogen werden, bestehen perverserweise darin, unser Land den zum überwiegenden Teil illegal eingeschleppten und eingedrungenen Glaubens-, Stammes- und Gotteskriegern aus dem Nahen und Mittleren Osten ohne Grenzen und Gegenwehr auszuliefern.

    Das sind bei aller Verteufelung von AfD, Pegida usw. die wahren Verbündeten der CSU, die sie sogar in Schulen und Kindergärten hereinlässt, um ihre Propaganda zu betreiben. Noch einmal: Das wäre unter Strauß niemals möglich gewesen!

    Im Übrigen sage ich hier und heute voraus, dass Söders Kruzifixe nach der „Bayernwahl“ abgenommen werden!
    Entweder aufgrund eines „öffentlichen Protests“ (durch die gesamte ISlamisierungsfront, einschließlich und federführend der „großen Kirchen“ in ihrem selbstzerstörerischen Opportunismus) oder durch das Bundesverfassungsgericht, das bis „nach der Wahl“ wartet, und das lediglich eine politische Veranstaltung ist, mit einem ähnlich zusammengewürfelten Proporz- und Quotenregime, wie die ÖR-Sender für Volksaufklärung und Propaganda!

    Wer wirklich etwas verändern will in unserem Land, in SEINEM/IHREM Land, muss AfD wählen, die sogar – und vor allem! – in der Opposition „wirkt“!

Comments are closed.