Print Friendly, PDF & Email

Der zweite parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Bundestagsfraktion, Jürgen Braun, war am 5. Mai einer der Teilnehmer beim „Neuen Hambacher Fest“ und stand wie einige andere auch PI-NEWS zu einem Kurz-Interview zur Verfügung. Darin hob er die Bedeutung des bürgerlichen Widerstands hervor. Es sei wichtig, dass die Bürger „sich trauen, endlich den Mund aufzumachen und zu sagen: Wir sind es Leid, was hier von diesem Merkel-Regime verantwortet wurde in den letzten Jahren. Wir sagen, es geht so nicht mehr weiter mit diesem Land. Es wird höchste Zeit, dass wir uns in Deutschland als bürgerliche Bürgerbewegung zusammentun.“ Nächste Gelegenheit dazu haben alle Patrioten an diesem Sonntag, den 27.5. ab 12 Uhr, bei der AfD-Großdemo in Berlin – siehe diesen Videoaufruf. (Die Videos der Reden auf dem „Neuen Hambacher Fest“ können auf dem Youtube-Kanal von einGESCHENKt.tv angesehen werden, alle bisherigen PI-NEWS-Interviews vom 5. Mai finden Sie hier)

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

34 KOMMENTARE

  1. Seien wir ehrlich: Buergerlichen Widerstand in der BRD existiert kaum.Jedenfalls keiner gegen das Merkelregime und een Buettel. Umfassender „buergerlicher Widerstand“ tut sich auf einmal nur auf bei Deutschen, wenn sie Menschen jagen koennen, die in jedem anderen Land als patrioten gefeiert worden waeren. Eigene Landsleute. Dann werden die Deutschen zu Hyaenen und ratsen total aus, wo sie sonst Molems noch die andere Arschbacke hinhalten, damit die Musel reintreten koennen. 90% der Deutschen quieken dann auf vor Verzueckung.

    Und so erwarte ich nicht viel fuer morgen in der Drecksstadt Berlin. Vielleicht 500-800 AfD Anhaenger gegen 20.000 „buergerliche Deutsche“ oder so aehnlich wird das Verhaeltnis sein.

    Es ist ja lobenswert, wenn die AfDler unentwegt versuchen, das (un)deutsche Volk zu wecken.
    Aber diese 90% wuerdeloser Vollidioten merken sowieso nichts. Selbst nach einem Voelkermord an Deutschen durch Moslems rennen die Deutschenweiter gegen rechts auf die Strasse. Versprochen, das ist so.

    Lobenswert ja, aber sinnlos. Fuer so ein beklopptes Volk waere mir mittlerweile meine Zeit zu schade.
    Die lernen nur durch Schmerzen,Schmerzen,Schmerzen, und wohl noch nicht mal dann.
    Ueber Spanien lacht die Sonne, ueber der BRD die Welt.

  2. Genau der Mutige Deutsche geht voll auf Konfrontation,
    ich lach mich weg.
    z.b.
    Der Mutige Deutsche Wehrt sich, wenn da ein paar „Heinis“ der Weltweiten Mega NGO “ Umwelthilfe „beschließt:
    dein Diesel PKW ist Böse der muss weg!
    Er würde ja in den Wiederstand modus gehen, aber die Partei der Grünen versichert die Industrie werde seinen Schäden ersetzen!!!
    Gott sei Dank jetzt kann er auf der Couch Sitzenbleiben!

  3. OT

    Ich wüßte gern mehr über den Schüler!!!

    .

    „Realschule in Bielefeld

    Auf dem Schulgelände: 14-Jähriger soll elfjährige Mitschülerin vergewaltigt haben

    Ein 14-jähriger Schüler soll ein elf Jahre altes Mädchen während des Schulbetriebs in einer Realschule in Bielefeld zum Sex gez“wungen haben. Die Eltern des Mädchens erstatteten Anzeige.“

    https://www.focus.de/regional/bielefeld/realschule-in-bielefeld-auf-dem-schulgelaende-14-jaehriger-soll-11-jaehrige-mitschuelerin-vergewaltigt-haben_id_8986436.html

  4. Der Kontrollverlust findet jeden Tag statt.
    .
    Beste Beispiel dafür ist, dass Sicherheitsbehörden den ekelhaften Abschaum von arabischen – libanesischen – türkischen – marokkanischen – albanischen Mafia-Clans NICHT wirkungsvoll bekämpfen oder NICHT bekämpfen dürfen. Sie terrorisieren unsere Städte und die Polizei schaut nur zu oder schreibt alberne Strafzettel.
    .
    Dieses ausländische Mafia-Gesindel muss endgültig aus unsere Städten ausradiert werden. Aber scheinbar politisch NICHT gewollt.. siehe die letzten Jahrzehnte..
    .
    Von den Vergewaltigungen und Morden an unseren dt. Frauen und Kindern durch Merkels Asylanten will ich erst gar nicht anfangen. ….
    .
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    BKA-Chef:
    .
    Es gibt keinen Kontrollverlust der Sicherheitsbehörden

    .
    BERLIN. Trotz des Terroranschlags vom Breitscheidplatz in Berlin, der linksextremen Randale vom G20-Gipfel in Hamburg und der Flüchtlingsrandale in Ellwangen sieht BKA-Chef Holger Münch keinen Kontrollverlust deutscher Sicherheitsbehörden. „Die geschilderten Fälle haben in den Köpfen der Menschen fatale Bilder hinterlassen. Aber diese Fälle zeigen auch, daß der Rechtsstaat nicht zurückweicht, sondern sich durchsetzt und aus Fehlern lernt“, sagte Münch der Bild-Zeitung.

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/bka-chef-es-gibt-keinen-kontrollverlust-der-sicherheitsbehoerden/
    .
    Ich habe da mal eine Tipp wie es gehen würde.. :
    .
    Alle Clans (von Kleinkind, Schwester, Onkel, Tanten, Bruder bis hin zur Omi) aufs schärfste Internieren dann abschieben. Das Vermögen (ALLES…. Konten, Häuser, Schmuck, Autos, „Firmen“, Inventar.. ALLES) wird beschlagnahmt. Die gehen mit Nichts nach hause.. in ihre Länder!
    .
    Dann gibt’s eine Busfahrkarte und Tschüss….
    .
    ES KÖNNTE SO EINFACH SEIN!
    .
    Und die dt. Städte wären wieder sicher!

  5. die bürger werden mit,, brot uns spiele ,, bei laune gehalten. der rest sitzt in seinem sessel behaglich dumm…stalin soll gesagt haben : die deutschen wachen erst auf wenn man ihnen den vorgarten verwüstet. auch daran glaube ich nicht mehr. auch wenn sie ( die muslimischen zugereisten)uns den berliner fernsehturm platt machen mit vielen opfern würde das keine entsprechende reaktion hervorrufen. eine woche betroffenheit und dann wäre es aber auch gut.

  6. Unsere Großeltern und Eltern haben 1945 vor der
    unmenschlichen Kriegführung der Alliierten kapituliert.

    Heute geraten unsere Jüngsten bereits in die
    Versuchung,
    vor den unmenschlichen Machenschaften unserer
    eigenen Regierungen zu kapitulieren.
    Der Unterschied ist derzeit nur, dass wir das
    Problem noch gewaltfrei an der Wahlurne lösen
    können.

  7. OT
    Natürlich Göttingen, grünlinkes Shithole:

    Linksextremistischer Mob greift Polizei an: zwei Verletzte Beamte.

    Um die Abschiebung eines Illegalen zu verhindern griffen etwa 100 (!) Linksterroristen zur Gewalt und machten sich des Widerstands, Hausfriedensbruchs und eines tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte schuldig.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article176679515/Goettingen-Ueber-100-Linke-blockieren-Abschiebung-von-Afrikaner.html

    In einem anständigen Staat wäre nach dem Kommando ‚Knüppel frei‘ schnell Ruhe gewesen. Außerdem würden pauschal 1 Jahr Haft ohne Bewährung sowie 3 Jahre für die Rädelsführer deren Mütchen kühlen. In dem BRD-Verbrecherstaat hingegen ist anzunehmen, das die Linksterroristen sogar durch das Merkel-Regime beauftragt wurden.

  8. zum drohnenpilot 16uhr 42 : ja recht hat er. je früher je besser . (illusion) im grunde bin ich pazifist, aber wenn man mir ans leder will dann hätte auch JESUS die sau rausgelassen .

  9. Die PI-Artikel werden von den immer selben Leuten gelesen und kommentiert. Die, die erreicht werden MÜSS-ten, und zwar die Verdummten dieses Landes, werden aber nicht erreicht. Wir müssen daher mehr für die PI-News werben: Briefkästen, Bussitze und jede andere erlaubte Ablagemöglichkeit. Auf meinem Site könnt ihr einige Werfzettelmotive herunterladen: http://christianholz.org/Werfblattmotive.html

    Also runter vom Fernsehsofa, weg von den Tastaturen und ab auf die Straße zum Werben! Ich habe auch mit persönlicher Ansprache Erfolg, z. B.: „Ein neuer Infoblog, kostenfrei, schauen Sie ihn sich einfachmal an!“ Streck ich den Leuten das Blatt dann zugleich hin, nehmen es sich die meisten bereitwillig mit.
    Und vor einer Eisdiele zwei Weiber: Zufällig hielt ich das Blatt so, dass der Text gleich gelesen werden konnte. Als die Eine also las: „Schnauze voll von den Medienlügen,“ rief sie sofort: „Dafür sind auch wir, gib her!“

  10. Mainstream-is-overrated 16:43
    „Dushan Wegner“

    Ich lese seine Artikel gern.
    Mit seiner Aussage
    „Gleichwertigkeit aller Menschen anerkennen“,
    liegt er klar daneben.

    Das erkannte sogar die Groß-Denkerin Claudia Roth:
    „nicht alle Flüchtlinge sind verwertbar.

  11. Robert Seegmüller ist Richter am Bundesverwaltungsgericht in Leipzig:
    „Es fehlt eine neutrale Instanz, die das Bundesamt kontrolliert. Bis vor einigen Jahren gab es einen Bundesbeauftragten für Asylangelegenheiten, der klagen konnte, falls das Bundesamt zu viele positive Entscheidungen traf. Der wurde abgeschafft. Es wäre gut, dieses Amt wieder einzuführen.“
    “ Herr Dobrindt hat Recht, wenn er kritisiert, dass viele Asylverfahren letztlich aus sachfremden Gründen geführt werden….. und solche Fälle gibt es meiner Erfahrung nach leider viele.“

    In der Tat, jeder daher gedümpelte, von Jugend Rettet angelandete Neger kann als Prozeßhansel auf Kosten des Steuerzahlers einen Aufenthaltstitel durch Instanzen-Ping-Pong ersitzen. Zwischen weissen Steuerzahlern und schwarzen Negern gibt es keine Waffengleichheit, sondern der Steuerzahler muss allzeit blechen. Das ist eine Verhöhnung des Rechtsstaats. Es ist womöglich an der Zeit ein Verein „Anti Asyl“ zu gründen um die lädierten Steuerzahler auf Staats- (also eigenen) Kosten der „Anti-Abschiebeindustrie“ das Handwerk zu legen. Dabei sollte der Streitgegner – d.h. der Antragsteller auf Asyl – beweispflichtig gestellt werden und alle Original Dokumenten in beglaubigter Übersetzung vorlegen. https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-05/asylverfahren-bamf-skandal-robert-seegmueller-bundesverwaltungsrichter

  12. Mainstream-is-overrated 25. Mai 2018 at 16:12

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article176679515/Goettingen-Ueber-100-Linke-blockieren-Abschiebung-von-Afrikaner.html

    Die Spacken ticken also aus, weil der Neger nach Norwegen soll. Ich wünsche mir auch des öfteren, nach Norwegen abgeschoben zu werden.

    „Basisdemokratische Linke“ = Genozidafine.
    Rechtsanwalt Sven Adam = Speerspitze der Göttinger/NDS-Asylindustrie (seinen Kanzleiauftritt zieren zu allen 7. Punkten scheußliche Negerfotos):

    http://www.anwaltskanzlei-adam.de/index.php?/21

  13. OT,- … … TV Tipp… So. 27.5.2018 – 21.45 Uhr im ARD … “ Anne Will “

    Thema, Die Bremer Asyl-Affäre – Systemfehler oder Einzelfall? Gäste u.a. Alexander Gauland (AfD), Genosse Pistorius, die Klapsmühlen Tagespatientin Göring-Eckardt, und irgendeine Adelhardt, möchten Sie als geneigter PI,- Freund von Welt, der guten Anne mal einen geharnischten Kommentar und ihre ganz persönlichen Ansichten ins Gästebuch zur Sendung schreiben, hier der direkte Link zum Gästebuch, bitte sehr — klick –> https://daserste.ndr.de/annewill/archiv/Forum-Die-Bremer-Asyl-Affaere-Systemfehler-oder-Einzelfall,diskussionbamf100.html

  14. Endlich wachen einige Staaten auf und trauen sich die sinnlose Russland-Sanktionen zu kritisieren.
    .
    Russland wird die Krim NIEMALS hergeben.. Da kann der Westen lange drauf warten und sich selber weiter schädigen.
    .
    Warum ist der Westen so dämlich?
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Veto von mehreren Staaten?
    .
    EU droht Streit um Russland-Sanktionen

    .
    Im Juli laufen die Sanktionen der EU gegen Russland aus. Um die Strafmaßnahmen zu verlängern, braucht es die Zustimmung aller EU-Staaten – doch genau das könnte offenbar zum Problem werden.

    https://www.n-tv.de/politik/EU-droht-Streit-um-Russland-Sanktionen-article20450768.html

  15. Waldorf und Statler 25. Mai 2018 at 17:07

    Ist es nicht besser ein Paar Hunderttausend Dümpelneger zu viel, als Einen Einzigen zu wenig zu retten, insbesondere wenn unsere Jugend Rettet für diesen Akt der Humanität und das damit verbundene euforische Hochgefühl der Göringischen Nächstenliebe nicht aus eigener Tasche sondern die Steuerzahler zu zahlen haben? Diese Jugend wird ob ihrer Nächstenliebe in das Reich Christi eingehen, aber wir die da moserten werden in der Hölle schwarz werden.

  16. Was wir haben, sind bestenfalls die „Dagegen“-Bürger: Leute, die halt gegen Merkel, den Islam, die EU und die Asylflutung sind. Punkt, Ende. Zur Wut fehlen uns Temperament und Leidenschaft, besorgt sind die allermeisten ohnehin nur um den eigenen Geldbeutel. Und ansonsten: Ein bisschen wählen, einpaar Infostände, und der eine oder andere geht morgen auf die Demo nach Berlin. Soll ja schönes Wetter bleiben… Weitläufig alles als „Widerstand“ verkauft und misinterpretiert. Es geht uns noch immer viel zu gut…

  17. @Islam go home 25. Mai 2018 at 16:56
    >… Briefkästen, Bussitze und jede andere erlaubte …

    M.E. sind da die Streuverluste zu hoch. Ich frage mich bei jedem pi-news-Artikel, wen könnte der wohl interessieren. Beiispiel: Wenn ein notgeiler Merkelgast in einem Streichelzoo ein Pony bespringt, dürfte das für die Betreiber sicher von Interesse sein und vielleicht wird daraus dann ein pi-news-Leser oder nimmt sogar Einfluß auf sein Wahlverhalten. Die entsprechenden Emailadressen findet man reichlich im Web, insbesobdere auf den Seiten von Verbänden.

  18. Nicht Goebbels oder SA , sondern der berüchtigte Rot Front Kämpferbund kämpft wieder gegen die Demokraten !!!

  19. BX744 25. Mai 2018 at 16:57
    Mainstream-is-overrated 16:43
    „Dushan Wegner“

    Ich lese seine Artikel gern.
    Mit seiner Aussage
    „Gleichwertigkeit aller Menschen anerkennen“,
    liegt er klar daneben.

    Achse wird immer erbärmlicher was sachliches Niveau betrifft. Broder ist halt gut, obwohl ich sehr oft nicht seine Meinungen teile. 1x hatten sie eine sachlich gute Serie über Medien. Das Meiste momentan ist unter aller Kanone.

    Und Zensur. mein Gott. Die haben schon seit immer eine völlig undurchsichtige Zensur, schlimmer als die schlimmsten MSM.

    Möchtegernpublizisten, die schon fruher beim mainstream nicht gut genug waren und jetzt auf eine fahrenden Zug aufspringen wollen. Wenn das die Alternative sein soll, dann prost.

  20. Ottawa 25. Mai 2018 at 16:26

    Aber diese 90% wuerdeloser Vollidioten merken sowieso nichts. Selbst nach einem Voelkermord an Deutschen durch Moslems rennen die Deutschenweiter gegen rechts auf die Strasse. Versprochen, das ist so.

    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    Dazu verweise ich gerne auf dieses Video …. IHR …. SEID NICHT DEUTSCHLAND

    https://www.youtube.com/watch?v=zagd2bojud8

  21. Was versteht Jürgen Braun denn nur unter „den“ Bürgerlichen? Hat er da irgendetwas in den falschen Rachen bekommen?

    Ich bin sicherlich zu 100% bürgerlich-konservativ, aber diese Hetzereien gegen Minderheiten lehne ich kategorisch ab. 2018 ist ist keinster Weise mit der Situation 2018 vergleichbar. Die alten Liberalen, die gegen Fürsten- und Paffenwillkür antraten, würden sich im Grabe herumdrehen, wenn sie hörten, wer sie hier in Anspruch nimmt.

  22. Vom Versuch die VS-amerikanische Selbstständigkeitskomödie im deutschen Rumpfstaat von Innen heraus zu sprengen

    Im Gegensatz zu Mitteldeutschland während der Russenzeit, wo eine marxistische Handpuppenregierung jedes politische Eigenleben erstickt hat, scheint es im alten wie im neuen deutschen Rumpfstaat durchaus einen gewissen Spielraum in der Politik zu geben. Dies wirft die Frage auf, ob es möglich ist die liberale Selbstständigkeitskomödie, die die Parteiengecken uns Deutschen, auf Geheiß der VSA vorspielen, von Innen heraus zu sprengen. Also eine echt deutsche Kraft ins Leben zu rufen und mit dieser an den Betriebsratswahlen der BRD GmbH & Co. KG teilzunehmen und dann im Falle des Wahlsieges einfach aus der NAVO, dem EU-Monster und den sogenannten Vereinten Nationen austritt und natürlich die VS-amerikanischen Besatzungstruppen, Geheimdienste und Unternehmen sowie deren mohammedanischen Kolonisten vor die Türe setzt. Die entscheidende Frage ist dabei, ob die VSA dies so einfach hinnehmen oder ähnlich wie Rußland Anno 1968 in Prag antworten würden…

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

Comments are closed.