München-Riem: Ein syrischer Merkel-Ork attackierte am Sonntag Polizisten des Bayerischen Unterstützungskommandos USK. Er wurde dafür eigens in eine psychiatrische Klinik im schönen Oberbayern "überwiesen"!
Print Friendly, PDF & Email

Von DAVID DEIMER | Im Zuge des „Dritten Historischen Experiments“ auf deutschem Boden („3-HE“) kam es auch in München wieder zu mannigfachen „Verwerfungen“ an der Bevölkerung an diesem Wochenende – insbesondere auch an bayerischen Polizeieinsatzkräften.

Nach einem „eskalierten Streit in einer Asylbewerber-Unterkunft“ am Sonntag zückte ein 27-jähriger Mann ein Messer in München-Riem. Der „schutzsuchende Syrer“ hatte sich mit anderen Merkel-Ehrengästen gestritten und war laut Polizei mit einem Messer bewaffnet und äußerst aggressiv.

Als die ersten Einsatzkräfte der Polizei gegen 22 Uhr eintrafen, attackierte er die Polizisten drohend mit erhobenem Schlachtermesser. Aufgrund der akuten gefährlichen Bedrohungssituation zogen die Beamten ihre Schusswaffen und drohten dem Merkel-Ork ihrerseits, davon Gebrauch zu machen. Der 27-jährige „Geflüchtete“ flüchtete daraufhin in einen 200 Meter entfernten Park in der Joseph-Wild-Straße/Paul-Wassermann-Straße und hielt sich das Messer selbst an den Hals.

Mit Hilfe eines weiteren Syrers aus der Unterkunft, der den 27-Jährigen auf Arabisch zu beruhigen versuchte, konnte dieser dazu gebracht werden, das Messer abzulegen. Alarmierte Spezialkräfte der bayerischen Sondereinheit USK konnten ihn schließlich überwältigen. Die Einsatzkräfte fixierten ihn anschließend. Der Mann wurde in die psychiatrische Einrichtung nach Haar bei München „überwiesen“, wo er sich mit Sicherheit viele weitere Jahre im deutschen Sozial- und Gesundheitssystem pudelwohl fühlen wird.

Nach ersten Auskünften soll der „Mann“ sehr stark „psychisch verwirrt“ sein. Ein 1A-Nichtabschiebegrund der aufblühenden „Anti-Abschiebe-Industrie“ im ehemaligen „Freistaat“ Bayern. Merkels CDU und damit selbstverständlich Alexander Dobrindts und Horst Drehhofers CSU; Kirchen, Caritas und sonstige Umsiedlungs-Unterstützer sind die exakten Verursacher dieser Verwerfungen, egal wie laut manche davon auch jammern oder Kruzifixe an bayerische Finanzämter nageln. Sei es durch direkten Vorsatz oder durch strafrechtlich ebenfalls relevante Unterlassung hinsichtlich der illegalen Massenmigration von Verrückten und Kriminellen aus aller Welt in die deutschen Vollversorgungssysteme!

Anmerkung der Redaktion der links-grünen Münchener „Abendzeitung“:

Da bei dieser Thematik erfahrungsgemäß nicht mit einer sachlichen Diskussion zu rechnen ist, sehen wir uns leider gezwungen, die Kommentarfunktion für diesen Beitrag zu deaktivieren.

Meinungsfreiheit ( Art. 5, GG) geht anders, Herr Balle!

Die Abendzeitung gehört zu den deutschen Tageszeitungen mit den größten Auflagenverlusten der vergangenen Jahre. Die verkaufte Auflage ist seit 1998 um 72,5 Prozent auf unter 40.000 – meist aus den Münchener Zeitungskästen geklaute – Exemplare gesunken. Das entspricht einem Rückgang von 114.129 Stück! Immerhin.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

82 KOMMENTARE

  1. Zeitsparender wäre es gewesen, wenn der Typ erschossen worden wäre oder mit einem Taser behandelt worden wäre, bis er das Messer freiwillig weg geworfen hätte.

  2. Wenn Recht und Gesetz umgesetzt würden, dann müsste diese Anomalie der Geschichte längst weggesperrt sein.

  3. Ich vermute, dass diese „Durchdrehaktionen“ zumindest teilweise bewußte Inszenierungen sind (das dramatische Messer an den Hals halten darf nicht fehlen: Suizidgefährdung!!!), die den Schäfchen von ihren Schäfern beigebracht werden. Auf die Art und Weise sichert man sich, wie im Artikel angesprochen, eine Greencard zum Sorgen freien Daueraufenthalt im gelobten Land.

  4. Und wer ist Schuld an allem? Die Reichsbürger

    Bezüge in die Reichsbürgerszene
    Einreise mit gefälschten Pässen: 800 Polizisten nehmen Schleuserbande hoch

    https://www.focus.de/politik/deutschland/bezuege-in-die-reichsbuergerszene-einreise-mit-gefaelschten-paessen-800-polizisten-nehmen-schleuserbande-hoch_id_8894557.html

    Also meiner Schwester ihr Tankwart hat einen Bekannten, dessen Bruder einen Fußballtrainer einer Kindermannschaft kennt, dessen Nachbarn sein Onkel einen Bekannten hat der einen Reichsbürger kennt

  5. „Da bei dieser Thematik erfahrungsgemäß nicht mit einer sachlichen Diskussion zu rechnen ist, sehen wir uns leider gezwungen, die Kommentarfunktion für diesen Beitrag zu deaktivieren.“

    Es muss für die Redaktör*innen zutiefst frustrierend sein, dass die Leserschaft etwas völlig anderes liest und versteht, als dass man ihr weichgespült ums Maul schmieren wollte. Und das tagtäglich! Ich könnte mir gut vorstellen, dass die Hälfte der Klienten in Psychiatrischen Kliniken aus depressiven Redaktör*innen, zur anderen Hälfte aus „geistig verwirrten Angreifer*innen“, bzw. Männer*innen besteht.

  6. In eigener Sache – nur mal so:

    War am Wochenende in Deutschland und wollte bei einem Kaffee bei MacDoof das kostenlose WLAN nutzen. Also PI-News kann da man gar nicht lesen bzw. überhaupt anklicken, weil die Seite vom Netzwerk her „aus Sicherheitsgründen“ geblockt ist. Schön, dass es in Deutschland so viel Meinungsfreiheit gibt…

    Gilt bestimmt für viele andere Hotspots und freie WLAN-Zugänge. Am Hamburger Flughafen bin ich auch nicht weiter gekommen, da ist das WLAN dermaßen langsam.
    Hat noch jemand diese Erfahrungen mit freien, öffentlichen Hotspots?

  7. „Anmerkung der Redaktion der links-grünen Münchener „Abendzeitung“:

    „Da bei dieser Thematik erfahrungsgemäß nicht mit einer sachlichen Diskussion zu rechnen ist, sehen wir uns leider gezwungen, die Kommentarfunktion für diesen Beitrag zu deaktivieren.““

    Ich korrigiere mal:
    Da bei dieser Thematik erfahrungsgemäß nicht mit einer von der Redaktion gewünschtem Diskussionsergebnis zu rechnen ist, sehen wir uns leider gezwungen, die Kommentarfunktion für diesen Beitrag zu deaktivieren.

  8. „Da bei dieser Thematik erfahrungsgemäß nicht mit einer sachlichen Diskussion zu rechnen ist, sehen wir uns leider gezwungen, die Kommentarfunktion für diesen Beitrag zu deaktivieren.“

    Was ist denn eine „sachliche Diskussion“? Alle sagen ja und amen und triefen vor Verständnis? Soll das sachlich sein?

    Im Übrigen müssen sie sich gar nicht gezwungen fühlen. Niemand zwingt sie oder doch?


  9. Nein
    Nein
    Nein…

    .
    Dieser Vollpfosten Stegner darf nicht gehen.. Er ist doch der Garant dafür, das die SPD unter 10 Prozent kommt.. Bitte SPD .. behaltet ihn.. Nie war er so wertvoll wie heute..
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    SPD in Schleswig-Holstein
    .
    Simone Lange fordert Ablösung von Stegner

    .
    Bei der Wahl der SPD-Chefin unterlag sie, doch Simone Lange lässt nicht locker: Nach der Schlappe ihrer Partei im Norden spricht sich Flensburgs Oberbürgermeisterin für eine Neuwahl des Landesvorstands aus.
    .
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-simone-lange-fordert-abloesung-von-ralf-stegner-a-1206644.html

  10. Recht und Gesetz sind für Hintergründe schon seit Jahren außer Kraft gesetzt …

  11. D Mark 8. Mai 2018 at 09:21

    Das ist noch harmlos, hier könnt ihr sehen wie bestialisch Syrer mit gefangenen Assadsoldaten umgehen. Das passierte vor wenigen Tagen, natürlich nichts davon in unseren Medien. Vorsicht, nichts für schwache Nerven:
    .
    Der Perverse dran ist, das diese moslemischen BESTIEN vom Westen mit Waffen und Geld unterstützt und von den westlichen Medien als Oppositionelle oder Rebellen benannt werden… Ekelhaft!

  12. Patriot2016 8. Mai 2018 at 08:48

    https://www.tz.de/muenchen/stadt/bogenhausen-ort43345/muenchen-nach-partynacht-24-jaehrige-geht-auf-hotelzimmer-mit-dort-erlebt-sie-horror-9847866.html

    Also wirklich wie bekloppt sind unsere Frauen??

    ****************************************

    Der Zeitungsartikel lässt sich gut als Metapher gebrauchen.

    „Deutschland – Nach Wohlstandszeit lädt Frau 1,5 Millionen Mohammeds in ihr Land ein. Erst als das Volk aufwacht, merkt es, dass sich die Moslems an ihrem Kulturkörper zu schaffen machen. Wo früher schöne Parks; gebildete, gleichberechtigte Menschen und eine blühende Industrie war ist nun eine stinkende Kloake und ein tyrannisches Machtsystem.“

  13. D Mark 8. Mai 2018 at 09:21
    Das ist noch harmlos, hier könnt ihr sehen wie bestialisch Syrer mit gefangenen Assadsoldaten umgehen. Das passierte vor wenigen Tagen, natürlich nichts davon in unseren Medien. Vorsicht, nichts für schwache Nerven:

    https://www.facebook.com/Modernes.Syrien.Assad/?hc_ref=ARTluKTPfSprxDMfDm83WsQvphWS_6QA5GzlB-37K0NymZFv7l–bQC3Ttveotl7PWk

    Wieviele dieser Bestien sind schon hier?, und wieviele kommen noch bei den offenen Grenzen?

    Und Assad´s schiitische Judenhasser und Giftgasmörder sind besser als der IS? Lass deine Assad-Propaganda, Junge! In Syrien kämpft Pest gegen Cholera, Sunniten gegen Schiiten! Wer als Germane Assad und seine kranken Schiiten unterstützt, ist ein Narr. Ein echter Germane hält sich aus diesem Musel-Scheiss heraus!

  14. Schade

    ich dachte wirklich der „DEUTSCHE“ wehrt sich, geht auf die Strasse und kämpft, mir hätte es gefallen

    doch es geht den selben Weg wie mit dem Libanon

    ob Merkel an allem Schuld ist wage ich zu bezweifeln da ich sie für Strunzdumm doch gefährlicher als Hitler halte

  15. München ist bunt und Polizeikräfte wurden schon immer mit Messern angegriffen. Gehen sie weiter. Hier gibt es nichts zu wählen.

  16. Na ja, jetzt muss dem Buben geholfen werden. Kosten für die „Geschlossene“ würden bei mindestens 250 – 300 Euro täglich liegen. Dazu sollten Psychos, Anwalt, Bewährungshelfer oder Integrationsarbeiter kommen. Die Gesamtkosten werden sicher exorbitant drin. Was soll´s? Sind doch genug steuerzahlende Idioten da. Und wenn die Altenpflegerin nach 40 Arbeitsjahren mit 800 Euro Rente die Mülltonnen durchwühlt…… Was soll´s? Hauptsache den Syrern geht´s gut!
    Übrigens, eine Übernachtung in Brenners Parkhotel kostet ca. 300 Ocken.
    https://www.yelp.de/biz/brenners-park-hotel-und-spa-baden-baden

  17. Mit Hilfe eines weiteren Syrers … der den … auf Arabisch zu beruhigen versuchte, konnte dieser dazu gebracht werden, das Messer abzulegen….u.s.w….Der Mann wurde in die psychiatrische Einrichtung nach Haar bei München „überwiesen“, wo er sich mit Sicherheit viele weitere Jahre…

    Alleine das man hier im Land diese vielen aus kulturell islamischer Tradition in Inzucht gezeugten unbrauchbar erb Idiotischen angeblichen “ Flüchtlinge “ ständig mit ihrer Herkunftssprache in irgendeinen fremdländisch gekauderwelschten Dialekt anquatschen soll rechtfertigt eine sofortige Abschiebung in genau diese Länder deren Sprache eben nur dort gesprochen wird, oder hat die Klapsmühle in München Haar etwa wer weiß wie viele mitarbeitenden Dolmetscher und Übersetzer angestellt, die all diese von diesen Irren geredeten Dialekte übersetzen können

  18. Ist das „Diversity“ Regime in den USA als „zweites historisches Experiment“ auf US amerikanischem Boden zu sehen? Lässt sich da eine Kontinuität herausarbeiten vom Einwanderungsland für Weiße zum Einwanderungsland für möglichst viele Nichtweiße? Wie sieht das für Kanada aus? Vielfalt ist dort seit dem ersten Trudeau Staatsziel. Auch in Australien begann es bereits in den 60ern. Angloamerikanische Länder waren vor uns dran. Sind die großen internationalen Konzerne Sozialisten? War Reagan, der eine Million Illegale einbürgerte und die Grenze offen ließ, Sozialist? War er Deutscher?

    Wenn man den Ausgang eines Experiments kennt, also man entzieht Völkern schneller oder langsamer alle Ressourcen, ist das dann noch ein Experiment oder sollte man nicht endlich ehrlich von Völkermord sprechen ?

    Haben die Sowjets nur ausprobieren wollen, ob die ukrainischen Bauern auch ohne Nahrung leben können? Überraschend stellte sich heraus, dass das nicht geht. „Experiment“ mit vorher bekanntem Ausgang oder Völkermord?

    Wir müssen Mounks verschleiernde Wortwahl nicht übernehmen. Wir sollten es wirklich nicht tun. Er wählt seine Worte auch mit Bedacht und sicher nicht um uns damit zu helfen.

  19. die letzten 4 bis 5 Artikel
    bei pi sind über Neuhinzugekommene.
    in den Medien hört man nichts davon.

    Steinhövel meint, der Slogan
    „Merkel muss weg“ sei kontraproduktiv und führe dazu,
    dass Merkel bleibt.

    Was ist dann mit der Bitte
    „Und erlöse uns von dem Bösen“?

    Alternativvorschläge erwünscht!

  20. Es gibt noch so viele psychisch Kranke auf der Welt, wann sind die endlich alle bei uns?
    In psychatrischen Anstalten, im Bundestag oder bei der EKD haben wir noch viel Platz.

  21. Der 27-jährige „Geflüchtete“ flüchtete daraufhin in einen 200 Meter entfernten Park in der Joseph-Wild-Straße/Paul-Wassermann-Straße und hielt sich das Messer selbst an den Hals.

    In meiner Novelle würde das so aussehen: Die Polizei feuert den Typen geschlossen an: „Mach! Mach! Mach!“ Anschließend ist das Problem gelöst und die Feuerwehr spritzt die Sauerei weg. Darin hat sie ja bereits Übung, weil Mohammedaner quer durch Deutschland ihre Blutspur ziehen. Thörken:

    Die Straße wurde von der Besatzung eines Löschfahrzeugs der Berufsfeuerwehr gespült und die Blutspur so beseitigt.

    http://www.kn-online.de/Kiel/Moegliches-Toetungsdelikt-Frau-stirbt-nach-Bluttat-in-Kiel

    Der Türke, der islamkonform sein Eigentum auf dem Bürgersteig schächtete, wurde gerade verurteilt:

    https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Mord-an-Ehefrau-in-Kiel-Lebenslange-Haft,urteil516.html

  22. Ein neuer Fall für den Anwalt des Togo-Schwarzafrikaners in Abschiebehaft. Der Anwalt Engin Sanli braucht vielleicht dringend ein weiteres Mandat, und als SPD Ortsgruppenvorsteher ist er wohl nicht ausgelastet.

    Standard-Hetztext von Sanli und Konsorten/Genossen

    Das Erfinden von alternativen Fakten und das Einschüchtern von gesellschaftlichen Akteuren ist keine „Alternative für Deutschland“, es ist gezieltes hetzen, spalten und verletzen.

    Zwar wird dabei immer schwadroniert, man wolle sich „politisch auseinandersetzen“ mit der AfD, doch davon lese ich in dem Hetztraktat der Sozen nichts.

    http://www.spd-zuffenhausen.de/

  23. Pi forscht mal nach in den Afrikanischen und Arabischen Ländern wurden seit 2015 die Gefängnisse, psychiatrische Einrichtungen regelrecht geleert und auch ansteckende Kranke wurde in das Land der Merkel abgeschoben!

  24. Auch in Syrien gibt es passende Anstalten.

    „Der Mann wurde in eine psychiatrische Einrichtung in Damaskus überwiesen“ sollte es darum lauten.

  25. sauer11mann 8. Mai 2018 at 09:46

    Steinhövel meint, der Slogan
    „Merkel muss weg“ sei kontraproduktiv und führe dazu,
    dass Merkel bleibt.
    ———————————————————————————————————————————-
    Ok, bei der nächsten Pegida schreibe ich auf mein Schild „Merkel muß bleiben“.
    Aber wer holt mich dann aus dem Krankenhaus ab?

  26. HURRA – Die DDR ist wieder da:

    OT
    Deutschland ist sicherer geworden
    Zahl der Straftaten sinkt auf tiefsten Stand seit 1992
    *https://www.focus.de/politik/deutschland/deutschland-ist-sicherer-geworden-zahl-der-straftaten-sinkt-auf-tiefsten-stand-seit-1992_id_8895173.html

  27. Was ich wirklich denke bzw. tun würde, möchte ich nicht kundtun. Neuerdings sind alle teppichfliegenden und schwarzen „Schutzsuchenden“ verwirrt, nur damit man sie nicht abschieben muss und es keine unschönen bilder gibt.

  28. Haftstrafe nicht zumutbar, Geldstrafe auch nicht! Unbegrenzte Aufenthaltgenehmigung ,Bundesverdienstkreuz, Friedensnobelpreis. events. sollte man überlegen solchen Fachkräften jeweils gleich ein 60000 m3 Bronze Denkmal setzen. Um Platz zu schaffen könnte man für den Anfang und unter tosenden Aplaus z.B. den Kölner Dom in Berlin die Siegessäule ,Brandenburger Tor abreißen.

  29. Einfach im Kanzlerinnenamt abliefern das Schätzchen und dann die Tür zukleben …

  30. PI, danke für euere Berichte , leider immer wieder über einen ähnlichen Vorfall. Es wichtig darüber zu erfahren.

    Aber, ich kanns nicht mehr hören! Es kxxxxxxx mich so an, besonders die sog. Reaktionen und Vertuschungen darauf öffentlicherseits!!!!!!

  31. Frage:

    Wie erkennt man den Unterschied zwischen der Einsatzdoktrin eines Polizisten in Deutschland, in Italien und in den USA?

    Szenario:

    Sie befinden sich mit Ihrem Kollegen zu Fuß auf Streife in einer einsamen
    Straße. Plötzlich taucht ein *gefährlich wirkender südländischer Typ* mit einem *langen Messer* und *nur noch 10m vor Ihnen* auf, schaut Ihnen scharf in die Augen und beginnt Sie mit vulgären Ausdrücken anzuschreien.

    Dann *zieht er das Messer hoch und stürzt in Ihre Richtung*.

    Sie tragen Ihre Dienstwaffe bei sich.

    Es *bleiben Ihnen nur ein paar Sekunden, bevor er Sie erreicht*.

    FRAGE: *Wie reagieren Sie?*

    1. DER *ITALIENISCHE* POLIZIST:

    – *PENG*

    2. DER *_AMERIKANISCHE_* POLIZIST:

    – *_PENG_* *_PENG_* *_PENG_* *_PENG_* *_PENG_* *_PENG_* *_PENG_* *_PENG_* *_PENG_* *_PENG_* *_PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG

    – *nachladen*

    – *_PENG_* *_PENG_* *_PENG_* *_PENG_* *_PENG_* *_PENG_* *_PENG_* *_PENG_* *_PENG_* *_PENG_* *_PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG_*

    *klick klick klick klick*

    3. DER *DEUTSCHER* POLIZIST:
    (Informationsanalyse)…

    – Könnte sein Messer ein kulturelles Ritualgerät sein?

    – Ist er Angehöriger einer religiösen Minderheit und übt gerade seinen Glauben aus?

    – Bevorzugt er, in Deutsch, Englisch oder in einer anderen Sprache angesprochen zu werden?

    – Werden die Medien anschließend sein Lebensprofil nachzeichnen und zum Schluss kommen, dass er im Grunde genommen ein guter Mensch war und alle ihn gern hatten?

    – Ist er vielleicht Mitglied einer Straßengang, die einfach von der
    Gesellschaft nicht richtig verstanden wird?

    – Ist er ein kürzlich Eingewanderter, der noch nicht weiß, wie man sich der Polizei nähert?

    – Ist er ein vorzeitig Entlassener, der nur ungenügend auf seine
    gesellschaftliche Wiedereingliederung vorbereitet worden ist?

    – Wird meine Reaktion als Ausdruck einer rassistischen Grundeinstellung
    gewertet werden können?

    – Ist er Opfer des Fetalen Alkoholsyndroms und versteht deswegen einfach nicht, was er da tut?

    – Ist er betrunken oder gar alkoholkrank und damit vermindert schuldfähig und bräuchte eigentlich meine Hilfe?

    – Habe ich meine Dienstmütze auf?

    – Wirkt mein Aussehen bzw. Auftreten auf ihn
    provozierend? ?

    – Was an meinem Verhalten muss ich dazu ändern?

    – Wird meine Reaktion einen Einfluss auf meine Beförderungschancen haben?

    *Also werde ich ihn höflich auffordern – falls ich noch dazu Zeit habe – seine Waffe doch auf den Boden zu legen während er auf mich losgeht!*

    Grüsse au Deutschland!

  32. +++EILMELDUNG: Zahl der Straftaten sinkt enorm!+++

    https://www.gmx.net/magazine/panorama/zahl-straftaten-sinkt-niedrigstes-niveau-wiedervereinigung-32954198

    Es gibt aber noch drei weitere Eilmeldungen im Fundus:

    Für 1945:
    „Deutsche Truppen in den Vororten von Wladiwostok – der Endsieg ist zum Greifen nah!“

    Für 1989:
    „Die Weltrevolution ist ausgebrochen! Der Kommunismus hat gesiegt!“

    Für 2022:
    „Die Vulkanier sind gelandet! Gründung der Vereinigten Föderation der Planeten beschlossen!“

  33. Während Seehofer gerade eben vom Rückgang von Straftaten in Deutschland redet

    OT,-….Meldung vom 8.5.2018 – 9.54

    Linksautonome kündigen „Chaostage“ in der Rigaer Straße an

    Berlin, Am Montag wird vor Gericht wieder mal um das früher besetze Haus in der Rigaer Straße verhandelt. Vorher plant die linksautonome Szene eine unangemeldete Demonstration, die Chaos stiften soll. Angekündigtes Chaos: Vor dem erneuten Prozess um besetzte Räume in dem umstrittenen Haus in der Rigaer Straße in Berlin-Friedrichshain hat die linksautonome Szene zu Widerstand aufgerufen. Für die Zeit bis zum Gerichtstermin am 14. Mai sind demnach „Diskussions- und Chaostage“ sowie unangemeldete Demonstrationen geplant.So wird für Samstagabend zu einer Demonstration in Neukölln aufgerufen. Dazu heißt es in einem Aufruf im Internet: „Kommt um 18.00 Uhr zum Herrfurthplatz und werdet Teil einer unkontrollierten Menge oder macht euch Gedanken zu dezentralen Aktionen jeglicher Couleur und stiftet Chaos.“ Bewusst wolle man die Demonstration nicht bei der Polizei anmelden:

    „Wir werden nicht mit dem Staat, den wir ablehnen und zerstören wollen, verhandeln.“

    Schon am Donnerstag wollen die Unterstützer der Bewohner in der Rigaer Straße vor dem Haus Nr. 94 eine Art Flohmarkt organisieren, um sich „die Straße zu nehmen“. 2015 habe es das schon mal gegeben, schreiben die Aktivisten im Internet und fügen hinzu: „Die Bullen haben damals die ganzen Stände abgeräumt, um ihre Position klar zumachen. Allein für die Bilder von Bullen, die einen Flohmarkt zerdeppern, hat es sich gelohnt.“„Kadterschmiede“-Verein nutzt Räume seit Ende 2013 ohne Mietvertra. Der Dauer-Streit um die Autonomen-Kneipe „Kadterschmiede“ in besetzten Räumen in der Rigaer Straße wird nun erneut vor dem Landgericht für Zivilsachen verhandelt. Der Hauseigentümer will schon länger erreichen, dass der „Kadterschmiede“-Verein die Räume verlassen muss, die er seit Ende 2013 ohne Mietvertrag nutzt. Er vertritt die Ansicht, dass der Verein dort nur geduldet wird, und verlangt auch eine Nutzungsentschädigung. Im Juni 2016 waren die Erdgeschoss-Räume, in denen sich die Kneipe befindet, mit Hilfe der Polizei geräumt worden. Folge waren heftige Proteste. In einem Eilverfahren entschied das Landgericht im September 2016, dass die Räumung rechtswidrig war. Die Kneipenbetreiber durften zurück. Im Februar 2017 wies das Landgericht eine Räumungsklage einer Gesellschaft mit Sitz in Großbritannien ab, die den Eigentümer vertritt. Deren Anwalt konnte keine Prozessbefugnis vorweisen. Im Juni 2017 wurde das Verfahren unterbrochen, weil der gesetzliche Vertreter des klagenden Eigentümers gestorben war.In der Rigaer Straße und Umgebung, in der es einstmals viele besetzte Häuser gab, greifen gewalttätige Linksautonome immer wieder Polizisten an. Auch Autos werden angezündet. https://www.welt.de/politik/deutschland/article176162188/Berlin-Linksautonome-kuendigen-Chaostage-in-der-Rigaer-Strasse-an.html

  34. Anusuk 8. Mai 2018 at 09:45

    Jetzt ist es raus, die Schleuser sind Reichsbürger!
    Wir müssen jetzt vollständig umdenken.
    <

    Ja, und Alice Weidel ist in Wahrheit eine radikale Mohammedanerin. Denn die Schwester ihrer Bekannten wurde während einer Cabrio-Fahrt mit Kopftuch gesichtet.

  35. Aktuelle Meldung:

    Die Zahl der Straftaten ist auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung gesunken. Das gab Bundesinnenminister Horst Seehofer bei einer Pressekonferenz bekannt.

    Warum glaube ich hier an Fake-News?

  36. In dem Artikel spricht David Deimer vom „Dritten Historischen Experiment (3-HE)“ auf deutschem Boden. Dass Merkels Moslemschwemme ein historisches Experiment ist, mag mir schon einleuchten, aber was mich interessiert ist, was die beiden ersten historischen Experimente in diesem Zusammenhang waren. Kann mir da ein Geschichtskundiger weiterhelfen? Was waren die Experimente 1 und 2?

  37. Seehofer : Die Zahl der Straftaten ist auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung gesunken. Das gab Bundesinnenminister Horst Seehofer bei einer Pressekonferenz bekannt.
    ___________

    Es sind bald Wahlen in Bayern und die AfD sitzt der CSU im Nacken , da scheut man sich auch nicht, mal den Chefstatistiker des Innenministeriums an die Zahlen herangehen zu lassen .

    Mein Kommentar Herr Innenminister Drehhofer : Hahahahahaha …
    Muaaaahhhh , gut hingetrickst , die Bürger sehen es leider anders !

  38. Er wurde dafür eigens in eine psychiatrische Klinik im schönen Oberbayern „überwiesen“!
    ———
    Terrorismus ist nicht das, was Verrückte praktizieren, die in eine Anstalt gehören, sondern Terror ist eine Form der Kriegführung zur Erlangung der Macht, ob gegen die Ungläubigen oder gegen andere Muslime. Das wissen alle, die das heute runterspielen zum Psycho-Problem des Täters. Aber die Verdummung der Bürger geht ungemindert weiter.

    Der Erfolg solcher Täter besteht darin, daß die angegriffene Gesellschaft, nämlich die gegen die und/oder in der der Terror stattfindet, einmal mehr keine angemessenen Maßnahmen dagegen ergreift, und so das Ziel der Terroristen näher rückt, nämlich die Islamisierung, die Unterwerfung der ungläubigen Gesellschaft.

    In Israel ist das lange bekannt, man schaue nur unter „Ariel Merari“ bei Google nach: Terrorismus ist eine Strategie des Aufstands“. Terrorism is a strategy of insurgency
    https://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/09546559308427227?journalCode=ftpv20

  39. Die Sozialtöpfe kochen, und nun kann unbedarft die ganze Welt den Löffel mitbringen. Die Sozialsuppe reicht für jeden, der uns beehrt, ein Leben lang. Mörder, Vergewaltiger, Messermänner und psychisch Angeschlagene bekommen in „unserer“ Heimat die optimalste Versorgung, die es auf Erden gibt. Nein, arbeiten müsst ihr nicht, ihr Völker aus 180 Staaten, das tut der dumme Deutsche für euch mit Freuden und ein Leben lang! Ihr dürft auch in diesem Land straffällig werden, kein Gericht in dieser Republik wird euch verurteilen. Man erlaubt euch sogar, unsere hübschen blonden und blauäugigen Mädchen zu besitzen, und wenn sie nicht wollen, dürft ihr sie töten, da sie Ungläubige sind und euer Chef, die Dr…schleuder Mohammed euch die Weisung erteilt hat. Ihr dürft die Deutschen ausrauben, schlagen, messern und wenn ihr Lust habt, sogar den Arbeitsplatz einem Deutschen wegnehmen. Bald dürft ihr wählen, dann könnt ihr die Abgeordneten, die Kuffars sind, wegjagen. Der Sieg über Deutschland ist euch gewiss. Sieg Heil!!!

  40. Ist es nicht seltsam, dass jene Herrschaften zwar gerne ihre „Ausweise“ vergessen, aber immer schnell ein Messer zur Hand haben?

  41. eigenvalue 8. Mai 2018 at 09:34

    stebie70 8. Mai 2018 at 09:28

    Eine ebenso deaktivierte Kommentarfunktion. Warum eigentlich? Waren doch alles Bürger Thüringens und Niedersachsens :-))))))
    [..]

    *******************

    **Eine Kommentarfunktion würde das Volk beunruhigen.
    ___________________

    **Hahahaha

  42. „………….Joseph-Wild-Straße/Paul-Wassermann-Straße und hielt sich das Messer selbst an den Hals.“

    Mach doch Idiot!

    Früher mal, als ich jung war in der Psychiatrie (als Pfleger, ahem), da sagte ein Patient: „Wenn Sie mich nicht rauslassen, dann esse ich diese Rasierklinge!“
    Die älteren Pfleger, haben sich nicht auf den Boden geworfen, sondern es hiess, „na los, auf gehts!“

  43. Estenfried 8. Mai 2018 at 11:03

    Seehofer : Die Zahl der Straftaten ist auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung gesunken. Das gab Bundesinnenminister Horst Seehofer bei einer Pressekonferenz bekannt.
    ____________________________

    Das ist doch unerträglich…wie können die es wagen so einen Stuss von sich zu geben!?

  44. Jena: Drei Männer missbrauchen Studentin in Jena: Zeugen gesucht

    Um Zeugenhinweise bittet die Kriminalpolizei Jena nach einer Sexualstraftat in Jena Ost. In der Nacht zum Donnerstag, 26. April, kam es um 0.30 Uhr zu einem sexuellen Übergriff auf eine junge Frau. Drei ausländisch aussehende Männer griffen laut Polizei eine Studentin am Wenigenjenaer Ufer an, schubsten sie in die Böschung der Saale. Dort missbrauchten die Männer die Frau. […]

    http://jena.otz.de/web/jena/startseite/detail/-/specific/Drei-Maenner-missbrauchen-Studentin-in-Jena-Zeugen-gesucht-1394114516

  45. Nach ersten Auskünften soll der „Mann“ sehr stark „psychisch verwirrt“ sein.

    ————-
    Wie diese Politiker in Berlin, mich wundert es, das Killer-Merkel nicht ein Flugzeug losgeschickt hat, um die Grossmutter zu holen, bei einen Reichsbürger mit Taschenmesser wären doch bestimmt ein paar Schüsse treffsicher im Ziel gelandet !

  46. Estenfried 8. Mai 2018 at 11:03
    Seehofer : Die Zahl der Straftaten ist auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung gesunken. Das gab Bundesinnenminister Horst Seehofer bei einer Pressekonferenz bekannt.

    ——
    Ja Drehhofer, da haben deine Statisten im Amt wohl ein bisschen geflunkert, nun ja dumme Menschen glauben alles!

  47. 18_1968 8. Mai 2018 at 09:57
    Auch in Syrien gibt es passende Anstalten.

    ——-
    Irrtum, nach der großen Reisewelle nach Deutschland haben diese Staaten solche Anstalten nicht mehr nötig, die Durchgeknallte hat eingeladen , das Irrenhaus Deutschland wird voll.

  48. @harpye
    Ja das ist mir auch mal bei McDonalds aufgefallen. Ich kam im McDoof in Heidelberg auch mal nicht bei PI News rein..komisch da doch eigentlich Meinungsfreiheit herrscht wie es uns suggeriert wird..

    Sonst kam ich bislang immer bei PI News rein. Selbst an einer berufsbildenden Schule(über Umwege-Google..die Pi Zahl müsste man mal kennen..) im grünen BaWü..
    Tja wir leben in einer Diktatur und man darf leider nicht alles im Netz lesen..vlt beugt sich McDoof der Bundesregierung..
    PiNews übernehmen Sie mal!
    Komisch ist es schon dass man PI News im McDonalds nicht aufrufen kann oder wohl eher darf..

  49. Der Abschaum der Welt kommt, dank offenen Grenzen.
    Die POlitiker sollen haengen.

  50. @Max Rockatansky

    Bei der Aufzählung fehlt:

    „Weht irgendwo eine israelische Fahne, die den Angreifer eventuell provozieren könnte?“

  51. Sehr geehrte Damen und Herren,
    liebe mitlesende Staatsschützer und Polzeibeamten,
    sehr geehrte Soldaten,

    folgende vier Aussagen nehme ich als wahr an:

    Aussage 1, Beginn
    Die mit der Sicherheit des Bundes, der Länder, Landkreise und Städte betrauten Berufsgruppen im öffentlichen Dienst kennen die wahre Lage hinsichtlich der sich in Deutschland befindenden Angehörigen mohammedanischen Glaubens.
    Aussage 1, Ende
    (Die oben verwendete Formulierung „Sicherheit des Bundes, … betrauten Berufsgruppen im öffentlichen Dienst“ wird nachfolgend mit Sicherheitskräfte abgekürzt.)
    (Die oben verwendete Formulierung „Angehörige mohammedanischen Glaubens“ wird nachfolgend mit AMG abgekürzt.)

    Aussage 2, Beginn
    Die Autoren und Kommentatoren auf PI-NEWS berichten die Vergehen und Verbrechen der AMG, die sie entweder selbst erlebt haben oder von denen Ihnen persönlich berichtet wurde oder die sie aus den Medien erfahren haben, wahrheitsgemäß.
    Aussage 2, Ende

    Aussage 3, Beginn
    Personen, die den Sicherheitskräfte angehören haben diesen Beruf gewählt, weil Ihnen die Sicherheit der deutschen Bevölkerung am Herzen liegt und weil sie es als Lebensaufgabe sehen für diese Sicherheit zu sorgen.
    Außerdem besitzen diese Personen Mut, Integrität und für deren Berufswahl war nicht die Sicherheit des Einkommens und der künftigen Altersruhebezüge das Hauptargument.
    Aussage 3, Ende

    Aussage 4, Beginn
    Personen, die den Sicherheitskräfte angehören haben auch Kinder und Enkel, denen sie eine Zukunft in einer friedlichen Demokratie wünschen, die Meinungsfreiheit und religiöse Neutralität als höchste Güter festschreibt.
    Aussage 4, Ende
    .

    Sind obige vier Aussagen wahr, dann verstehe ich folgendes nicht:

    a) Warum gibt es keine zigtausendfach unterzeichneten (offenen) Briefe von Angehörigen der Sicherheitskräfte, in denen die Lage hinsichtlich der Vergehen und Verbrechen der AMG klar angesprochen werden?

    b) Warum gibt es keine Verschiebung der Aufgabenbereiche bei den Sicherheitskräften? Beispiel: Weniger Geschwindigkeitskontrollen, mehr Fußstreifen der Polizei an Verbrechensschwerpunkten.

    c) Warum gibt es Angehörige der Sicherheitskräfte, die sich ernsthaft gegen die Ziele von PI-NEWS bzw. der AfD aussprechen?

    d) Warum sprechen die Personenschützer hochrangiger Politiker diese Politiker nicht auf die veränderte Sicherheitslage hinsichtlich der AMG an und veröffentlichen die Antworten der Politiker zu diesem Thema?
    .

    Meine Schlußfolgerung:
    Mindestens eine der Aussagen 1 bis 4 ist falsch und das beunruhigt mich sehr.
    .

    Beste Grüße
    GetGoing2

  52. In München-Haar ist noch ein Platz frei, auch für eine ehemalige FDJ-Sekretärin

  53. Max Rockatansky 8. Mai 2018 at 10:37

    leider wahr
    Man könnte glauben, dass die deutschen Beamten die Munition selber bezahlen müssen.
    naja, sie bezahlen ja auch die Busse der Antifa über die GdP.

  54. @GetGoing2
    Besonders Aussage 3 stimmt nicht.
    Viele ergreifen den Beruf weil er mit Ortswechsel, Uniform tragen, Gewalt ausüben verbunden ist. Die „Sicherheit“ der Bevölkerung ist ihnen schnuppe. Man bekommt vorgeschrieben, was zu tun ist und hat Vorgesetzte, so dass man nicht eigenverantwortlich tätig werden muss. Oberlehrer mit Uniform.
    Ausserdem ist der Job gehörig von Migranten durchsetzt, um gelungene “ Integration“ vorzuspielen.

  55. Ich denke in letzter Zeit viel darüber nach, warum mich solche Nachrichten nicht mehr sonderlich überraschen.

  56. Irgendwie ist es amüsant,alles was Ärger in der Öffentlichkeit macht,
    landet erstmal in der Klappse, will man so dem Deutschen Michel näherbringen,
    wie traumatisiert und Behandlungs bedürftig die Merkel Gäste doch alle sind?
    Von denen ist keiner psych,gestört,die wissen genau was sie tun,aber der Deutsche
    Michel geniesst mal wieder die Politische Vollverarsche!

  57. Cendrillon 8. Mai 2018 at 08:51
    Und wer ist Schuld an allem? Die Reichsbürger

    Bezüge in die Reichsbürgerszene

    Also meiner Schwester ihr Tankwart hat einen Bekannten, dessen Bruder einen Fußballtrainer einer Kindermannschaft kennt, dessen Nachbarn sein Onkel einen Bekannten hat der einen Reichsbürger kennt.

    ———————————————
    Vorsicht! Da gehörst Du schon zum engeren Kreis der Verdächtigen … 🙂

  58. Hammelpilaw 8. Mai 2018 at 10:40
    +++EILMELDUNG: Zahl der Straftaten sinkt enorm!+++

    https://www.gmx.net/magazine/panorama/zahl-straftaten-sinkt-niedrigstes-niveau-wiedervereinigung-32954198

    Es gibt aber noch drei weitere Eilmeldungen im Fundus:

    Für 1945:
    „Deutsche Truppen in den Vororten von Wladiwostok – der Endsieg ist zum Greifen nah!“

    Für 1989:
    „Die Weltrevolution ist ausgebrochen! Der Kommunismus hat gesiegt!“

    Für 2022:
    „Die Vulkanier sind gelandet! Gründung der Vereinigten Föderation der Planeten beschlossen!“

    —————————————————
    Für 2025:
    „Merkel zum fünften mal zur Bundeskanzlerin gewählt“

  59. im ehemaligen „Freistaat“ Bayern

    Wieso ehemalig? Freier als heute war der Staat Bayern noch nie! Jeder darf herumlaufen wie er will und machen was er will – kostenlos und frei von Konsequenzen. Jeder außer den Deutschen, versteht sich.

  60. # omega 09:32
    Assad ist Alevit. Der kann weder was mit Schiiten, oder Sunniten was anfangen. Ich kenne kurdische Aleviten, die verachten Schiiten und Sunniten.

  61. ….wenn er sich schon selber zu balla-alla schicken möchte, warum hält man den verwirrten davon ab ?
    Geht’s noch? Warum hat man diese Win-Win Situation absichtlich ins Gegenteil verkehrt?

  62. naja, bitte, mal ehrlich, glaubt denn hier wirklich einer, dass – bei dieser politischen Lage – irgendein Syrier, Afghane, Iraker, Afrikaner etc. etc. etc. zurückgehen wird ? Die Rückführung wird im Promille-Bereich liegen wobei auf jeden zurückgeschickten 1000 neue kommen.
    In Irak, Afgh. Syrien wird die nächsten 50 Jahre Krieg herrschen, also geht da nix.
    Sollte z. B. eine Rückführung von Syrern möglich werden, wird sich bei sehr vielen herausstellen, dass sie gar keine Syrer sind. Ich könnte mir vorstellen, dass man der syr. Regierung für jeden ihren Bürger (ob echt oder nicht) z. B. 2.000 Euro bezahlt. Immer noch billiger, als sie über Jahre hier zu behalten.
    Merkel hat uns das eingebrockt, und wir dürfen dafür zahlen – Arbeiten bis 77 muss schon drin sein.
    Eine grunds. Änderung würde nur möglich sein, wenn eine alternative Partei im BT und im Bundesrat eine Mehrheit (2/3-Mehrheit) hat, dann könnte man das GG reformieren.

Comments are closed.