Asylbetrüger Yussif O. wettert gegen Deutschland, aber bleiben will er schon.
Print Friendly, PDF & Email

Von REALSATIRE | Ein dürrer Mann mit Sackmütze, Sonnenbrille und allerhand Schmuckgedöns um den Hals narrt seit Tagen die baden-württembergischen Behörden, insbesondere Polizei und Justiz. Yussif O. (23), ein halbstarker Typ aus Togo, hat – wie es sich für einen „Flüchtling“ in Deutschland gehört – einen Anwalt zur Seite. Gemeinsam führen sie ein krankes Deutschland vor.

Yussif O. hat es geschafft, dass gegen seine Abschiebung in der LEA (Landeserstaufnahmestelle) Ellwangen „spontan“ ein Aufstand angezettelt wurde. Als ihn vier Polizisten nach Mitternacht abholen wollten, machten 200 Migranten im Asylheim Ellwangen einfach mal Bambule. Alle putzmunter und gewaltbereit, obwohl der Morgen graute. Sie demütigten die uniformierten Staatsdiener, als wären es Polizeihansel mit Spielzeugpistolen, und pressten Yussif O. frei. Merkel-Deutschland kapitulierte vor „Schutzsuchenden“. Anschließend klopften sich die Verantwortlichen um Innenminister Thomas Strobl gegenseitig respektvoll für ihre „erfolgreiche“ Deeskalations-Strategie dafür auf die Schultern, dass sie klein beigegeben haben. In den Taschen vieler Bürger ballten sich die Fäuste.

Anderntags musste der Staat zeigen, wo der Hammer hängt, wollte er nicht vollends das Gesicht verlieren und veranstaltete „Hornberger Schießen“: „Mehrere Hundertschaften“ Polizei verhafteten Yussif O. und 7 „Männer“. Auch an diesem Tag gab es gewaltsame Zwischenfälle. Der weitaus größte Rest der aufständischen Asylheimbewohner ging belangfrei aus, als ob außer ein bisschen Gefangenbefreiung und anderen schweren Straftaten nichts gewesen sei. Silvester Köln 2015 lässt grüßen.

Doch nun wird es erst richtig juristisch-bunt: Yussif O. sitzt im Abschiebegefängnis  Pforzheim ein und lässt seinen Anwalt über die inzwischen mitleidsoffenen deutschen Zeitungen sprechen. Nach Italien (hier machen Millionen Deutsche dieses Jahr wieder Urlaub), wo er gemäß Dublin-Abkommen zurückmuss, weil er dort Asyl beantragt hatte, will und kann er nicht zurück, lässt er ausrichten. „Italien ist für meinen Mandanten kein zumutbares Land für das Verfahren. Es gibt vom Stuttgarter Gericht Urteile, dass die Zustände dort nach europäischen Standards nicht haltbar sind.“ Hilfreich assistiert wird der Togolese vom Flüchtlingsrat Baden-Württemberg.

Es kommt noch verrückter: Er habe das Eilt-Urteil gegen Abschiebung seines Mandanten nicht erhalten, behauptet Anwalt Engin Sanli. Inzwischen sei die Dublin-Frist abgelaufen, Deutschland sei jetzt hinsichtlich der Asylgewährung zuständig, dieser genieße vorläufigen Rechtsschutz und deshalb seien Verhaftung und Abschiebung seines Mandanten per se rechtswidrig. Das Verwaltungsgericht Stuttgart betont jedoch, es habe das ablehnende Eilt-Urteil bereits im November 2017 versandt. Darf es denn wahr sein? Wenn alle Stricke reißen, genügt dann neuerdings die Beteuerung des Anwalts „Habe Brief nicht erhalten“, um die Fristen zu knacken, alles auf Null zu stellen und ein Verfahren neu aufrollen zu lassen? Womöglich alles nur ein großer Irrtum, und der Postbote ist schuld?

Beim fassungslosen Bürger bleibt hängen: die Justizbehörden sind offenbar nicht willens oder in der Lage, dem Spuk ein Ende zu machen.

Inzwischen spazieren die Bewohner des Asylheims, darunter auch die Aufständischen, gemütlich durch die fußläufig zu erreichende Stadt, als ob es vortags keine bürgerkriegsähnlichen Zustände gegeben hätte.

Frage an den Ellwanger Bürgermeister, ob die Unterstützung und Hilfsbereitschaft der Bevölkerung für das Asylheim gelitten hat? Karl Hilsenbek: „Nein, das ehrenamtliche Engagement ist nach wie vor vorhanden.“

Aus Baden-Württemberg gab es im Jahr 2017 insgesamt 3.450 Abschiebungen, 7.600 waren laut Innenministerium geplant. In diesem Jahr wurden bis Ende April 1.115 Illegale abgeschoben, geplant waren 3.000. Gründe für das Scheitern von Abschiebungen sind, dass die Eindringlinge untertauchen, vorher schon freiwillig ausgereist sind, sich der Zielstaat kurzfristig weigert, den Landsmann wieder aufzunehmen, oder gesundheitliche Aspekte dagegen sprechen, bilanziert die FAZ.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

154 KOMMENTARE

  1. Wie lange der Neger aus Togo Deutschland noch zum Narren hält? Wenn es nach 87% der Bevölkerung und den meisten Politikern geht, noch lange.

  2. Bei manchen Gutmenschen ist Hopfen und Malz verloren. Dummheit ist halt nicht heilbar.
    All diese Aufständischen gehören abgeschoben und zwar so schnell es geht.

  3. Man soll nicht alles so schwarz sehen. Immerhin hat es die BW Polizei geschafft, einen illegalen Einbrecher festzunehmen. Wir wissen nicht, wie viele Hundertschaften für diesen Einsatz nötig waren.

    Offenburg (ots) – Der Offenburger Polizei gelang es am Sonntagmorgen, gegen 07:00 Uhr, einen Bewohner der Asylgemeinschaftsunterkunft, Am Sägeteich, festzunehmen. Der 28-jährige steht im dringenden Tatverdacht, in der Nacht von Samstag auf Sonntag, drei Einbrüche begangen zu haben. Er suchte hierzu Objekte in der Teichstraße und im Bellenwaldweg auf. Weitere Ermittlungen folgen.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3935575

  4. Warum komm/t/en der/die Neger nicht sofort raus ?

    Weil es in Deutschland zu viele irre einheimische gibt. – Oder mit Dobrindt :
    “ Wir haben eine starke Antiabschiebungsindustrie ( Anwälte , Kirchen , naive Gutmenschentrampel, Antifa, Sozial-Pschotherapeuthen, Übersetzer, Securities, fanatische linksgrüne Parteigänger, die die BRD ruinieren wollen, linke Lehrer, Wohlfahrtsorganisationen , Ärzte , die mitverdienen wollen , Taxiunternehmer, Busunternehmer, die Asylanten transportieren usw. usw. ) .
    Wenn nicht ein Wahlwunder noch passiert , wird dies Land bald zu den gescheiterten Staaten zählen . – Aus die Maus .

  5. Wir sollten ein Stück weit die togolesischen Polizeigebräuche übernehmen. Zwar sind uns die Neger im Denken doch sehr unterschiedlich, aber sie Wissen genau, fliegendes Blei macht unschöne Haut.

  6. Der Feind sitzt in den Redaktions- und Amts-Stuben.
    Mehr braucht man nicht zu wissen.

  7. Gehen so Briefe in D nicht per Einschreiben ab? Komisch, da kann ja dann jeder sagen, „mich nix Brief“.
    Und der „Asylant“ da, der ist doch gross, kuckt mal wie viel der in seiner Heimat mit den grossen Händen auf dem Feld arbeiten könnte. Von mir aus soll er die Fliegen verjagen da, die auf den Kühen sitzen, wenn ihm Feldarbeit zu anstrengend ist.

  8. Mehr verarsche geht nicht!
    .
    Vorgestern fragte ein SAT1 Reporter diesen illegalen Herrn Neger Yussif O. wie alt er denn sei..
    .
    Neger Yussif O. sagte… er wisse es nicht mehr und grinste dabei..

    .
    .

    Die oberste Priorität muss es sein, diese Millionen illegaler kriminellen Merkels Asylanten abzuschieben.
    .
    Alles was rollt, schwimmt oder fliegt muss dafür genutzt werden..

  9. Merkeldeutschland = die FlüchtlingsRäteRepublik kann nur noch vom Freikorps Werdenfelserland gerettet werden.

  10. Wenn es um Frau Merkels Gäste geht versagt der Staat auf ganzer Linie . Mich würde interessieren ob man das Deutsche Konstrukt überhaupt noch als Staat bezeichnen kann ? Das Staatsgebiet ist ja faktisch aufgelöst , weil für jeden frei zugänglich auch ohne Ausweisdokumente . Die innere Sicherheit befindet sich im freien Fall . Die Gesetzte werden nur noch auf den autochthonen Teil der Bevölkerung angewendet , hier aber mit ganzer Härte und im vollem Umfang .Das Gewaltmonopol wird nicht angewendet noch nicht einmal bei schweren bewaffneten Angriffen auf staatliche Organe . Eine Verteidigung des Staatsgebietes gegen Aggression von Aussen ist de facto nicht mehr möglich .
    Interessant wäre ob der so genannte Staatsapparat überhaupt noch das Recht hat von uns Bürgern Steuern und die Einhaltung seiner Gesetzte einzufordern .

  11. Das predigt die AfD schon seit Jahren..
    .
    Anti-Abschiebe-Industrie schützt Merkels Asyl-Mörder, -Vergewaltiger -Terroristen und -Verbrecher!
    .
    Willkommen in der Realität Herr Dobrindt!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Alexander Dobrindt (CSU)
    .
    „Anti-Abschiebe-Industrie sabotiert Bemühungen des Rechtsstaates“

    .
    Der Landesgruppenchef der CSU, Dobrindt, kritisiert die Zunahme an Klagen, die Abschiebungen von Flüchtlingen verhinderten. So werde nicht für das Recht auf Asyl, sondern gegen den gesellschaftlichen Frieden gearbeitet.
    .
    Dobrindt sieht in Deutschland eine „aggressive Anti-Abschiebe-Industrie“ am Werk, die durch Klagen Abschiebungen von Flüchtlingen zu verhindern sucht. Es sei ist nicht akzeptabel, dass dadurch „bewusst die Bemühungen des Rechtsstaates sabotiert und eine weitere Gefährdung der Öffentlichkeit provoziert wird“, sagte Dobrindt der „Bild am Sonntag“.
    .
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article176100737/Alexander-Dobrindt-CSU-Anti-Abschiebe-Industrie-sabotiert-Bemuehungen-des-Rechtsstaates.html

  12. Den Typ bitte rauswerfen und ein lebenslanges Einreiseverbot für die EU verhängen.

    Danach bitte im Eilverfahren alle Asylanträge aus Ellwangen vorziehen und die mögliche Berufung direkt im Anschluß verhandeln. Und dann für alle Tschüß und auf Nimmerwiedersehen.

    Wann kommt endlich unser Asylantragszentrum in Mord- oder Westafrika?

    Kann die Legion uns nicht in Libyen oder Westafrika ein anständiges Guantanamo besorgen? Am Meer, mit Start und Landebahn in diese Richtung. Ich stelle mir da motiviertes osteuropäisches Wachpersonal vor. Laß das ganze 10 Milliarden Euro im Jahr kosten – Schnäppchen.

  13. Drohnenpilot 6. Mai 2018 at 08:53
    Alles was rollt, schwimmt oder fliegt muss dafür genutzt werden..
    ————————–
    Neger ToGo

  14. Er ist eben eine Fachkraft! Auf der anderen Seite Unvermögen? Nein, es ist einfach nicht gewollt. Wir brauchen offenbar Asylanten, denn sie sind angeblich wertvoller als Gold.
    Rußland, China u.s.w. kaufen Gold. Deutschland ist „cleverer“. Es holt sich Asylanten und hortet sie!

  15. In 100 Jahren kehrten sich die Verhältnisse um:

    1918 war Togo deutsche Kolonie.

    2018 wird Deutschland togolesische Kolonie.

    2020 – Kölner Dom wird StudienabbrecherIx-Claudia-Fatima-Roth-Gendermoschee

  16. Wie es aussieht, bekommt der in Italien registrierte Migrant aus Togo vermutlich noch eine Entschädigung für den bösen „unrechtmäßigen“ Abschiebeversuch. (Ironie aus)
    Es wurde gar nicht berücksichtigt, dass 5 Länder die Schna…ze voll haben von Wirtschaftsmigranten.
    Die Regierungen von Italien, Spanien, Griechenland, Zypern und Malta haben ein gemeinsames Dokument unterzeichnet. Darin fordern sie die „solidarische Umsiedlung von Migranten in andere Länder der EU“, berichtet „Interia“. (politikstube.com vom 27.4.2018)
    Noch Fragen ?

  17. Es gab eine, die wollte keine unschönen Bilder sehen – und hat dafür die Zerstörung dieses Landes hingenommen.

  18. Systematische Zersetzung der Strukturen
    Das ist planmäßiges Handeln und Vorgehen seitens der Asyl-Mafia.

    Da wird ein Afrikaner ins Land gelassen und zwar von genau den Leuten die in einer mehr als peinlichen PK in Ellwangen als Vertreter von Executive und örtlicher Verwaltung sich gegenseitig auf die Schulter klopfen ob ihrer Vielen Hundertschaften gegen ein paar wild gewordene Afrikaner.

    Und dann wird der Ball weitergespielt an die Judikative, die dem Absurditäten-Theater noch ein paar Krönchen drauf setzt. Das wird noch Blüten treiben. Denn im Hintergrund organisiert die Asyl-Mafia das Geschehen und die BRD wird quer durch die Institutionen zum Asylmissbrauch gezwungen.

    Alles zusammen ist das staatlich organisiertes Versagen ! Die Ellwanger Schauspieler-Truppe von der PK gehören allesamt aus dem Amt gejagt für ihr Amtsversagen.

  19. 🙁 NEGER- & ISLAMWAHN IN EINEM MANN

    Yussif O. (23), ein halbstarker Typ aus Togo???

    Halbstarke sind m.W. unter 21, wenn man davon ausgeht,
    daß man bis in die 1974 erst mit 21 J. volljährig* wurde.

    *Gesetzliche Verankerung der Volljährigkeit

    Als volljährig gilt man in Deutschland rein rechtlich nach § 2 des Bundesgesetzbuches mit der Vollendung des 18. Lebensjahres. Du bist jetzt offiziell kein Kind mehr, sondern ein Erwachsener. Dadurch darfst du eigene Entscheidungen treffen, musst dein Handeln aber auch rechtfertigen bzw. dafür auch gerade stehen.

    Doch es war nicht immer so, dass man in Deutschland im Alter von 18 Jahren volljährig wurde. Erst am 22. März 1974 beschloss der Bundestag die Altersgrenze zur Volljährigkeit von 21 auf 18 Jahre herabzusetzen, da man bereits vor dem Erreichen des 21. Lebensjahres umfangreiche Pflichten wahrzunehmen hatte. Am 1. Januar 1975 trat die neue gesetzliche Regelung in Kraft.
    Neue Rechte und Pflichten entstehen

    Aus diesem Grund kannst du seitdem bereits mit 18 Jahren die Entschuldigung für die Schule selber schreiben, Pachtverträge unterschreiben, einen Lehrvertrag abschließen, eine Firma führen, Kredite aufnehmen, von zu Hause ausziehen oder ein Testament aufsetzen. Allerdings musst du jede diese Handlungen nicht nur vor dir selber, sondern auch vor dem Gesetz und schlimmstenfalls vor Gericht verantworten. Deine neuen Rechte und Pflichten haben wir in der folgenden Bildergalerie zusammengestellt…
    https://abi.unicum.de/leben/deine-rechte/rechte-und-pflichten-ab-18
    Das Studentenportal
    UNICUM.de bringt dich durch die Studienzeit.
    Ob für den Hörsaal, WG-Alltag oder die Freizeit:
    Bei uns findest du Ratgeber, News und Freizeittipps…
    Seit mehr als 30 Jahren ist unser UNICUM Magazin nun an den Hochschulen zuhause und begleitet Studenten in ganz Deutschland…
    *https://www.unicum.de/ueber-uns

    In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Familie und Jugend brachte der Unicum-Verlag Anfang 1990 die Zeitschrift „Chance“ heraus, die sich an junge Erwachsene in der damaligen DDR richtete. Nach der Wiedervereinigung wurde die Zeitschrift zum Schülermagazin für ganz Deutschland umgewandelt…
    Unicum wurde im Jahr 2004 mehrfach vom Deutschen Presserat öffentlich gerügt wegen des Verstoßes gegen den Pressekodex durch Schleichwerbung.[3]…
    Auch die vom Verlag vertriebene Zeitschrift „Unicum Beruf“ geriet 2009 wegen einer unzureichenden Trennung zwischen werblichen und journalistischen Beiträgen in die Kritik. So hatte das Blatt in einem Interview, das in Zusammenarbeit mit dem +++Deutschen Atomforum e. V. entstand, die Vorzüge einer beruflichen Karriere im Bereich der Kernenergie beworben.[5]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Unicum-Unternehmensgruppe

  20. Ein dürrer Mann mit Sackmütze, Sonnenbrille und allerhand Schmuckgedöns um den Hals narrt seit Tagen die baden-württembergischen Behörden, insbesondere Polizei und Justiz. Yussif O. (23), ein halbstarker Typ aus Togo, hat – wie es sich für einen „Flüchtling“ in Deutschland gehört – einen Anwalt zur Seite. Gemeinsam führen sie ein krankes Deutschland vor.
    ———————————————————————————————————————
    Der junge Mann hat etwas dagegen, des Paradieses verwiesen zu werden. Wer kann es ihm verdenken. In vergleichbarer Situation würde wahrscheinlich jeder alle rechtlichen Möglichkeiten ausschöpfen, um der Abschiebung zu entgehen, zumal der Staat den Winkeladvokaten bezahlt.
    Herr Dobrindt beklagt die Widerstände einer Abschiebe-Verhinderungs-Industrie und verkennt dabei, dass die nur eine Branche des „Neuen Zuwanderungs-Marktes“ ist, in dem viele Menschen ihre Beschäftigung und ihren Verdienst finden.
    Die Politik versucht sich in verbalen Kraftakten, will sogenannte „Ankerzentren“ schaffen, die wiederum eine neue Branche des „Neuen Zuwanderungs-Marktes“ bilden wird und erkennt die einzig wirksamen Massnahmen gegen die illegale Einwanderung – angeblich – nicht : Die hermetische Grenzschließung + Transitzentren, eingerichtet an der Grenze zum Nachbarland und zu selbigem offen, von wo aus einem Asylbewerber nach negativem Entscheid seines Antrages sofort die Marschrichtung gewiesen werden kann. Diese Verfahrensweise, konsequent durchgesetzt, wird sehr schnell, von Land zu Land praktiziert, letztendlich an den EU-Außengrenzen zu Massnahmen führen, zu denen sich die Verantwortlichen in Brüssel zwecks Durchsetzung des UN-Resettlement-Plans nicht entschließen können.

  21. DieStaatsmacht 6. Mai 2018 at 09:08

    Interessant, dass bei Abschiebungen der Rechtsstaat alles verhindert und vor allem von den Behörden strikt eingehalten wird, während andersherum bei der islamischen Invasion ab 2015 alle rechtsstaatlichen Wege durch das #Merkelregime außer Hannelorekraft gesetzt wurden…..

    2020 – Kölner Dom wird StudienabbrecherIx-Claudia-Fatima-Roth-Gendermoschee

  22. Heute auf der Welt:
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article176100737/Alexander-Dobrindt-CSU-Anti-Abschiebe-Industrie-sabotiert-Bemuehungen-des-Rechtsstaates.html

    Offensichtlich verliert der Staat nicht nur die Kontrolle über die ganzen Illegalen… sondern hat auch keine Chance gegen die mE mafiöse Anti-Abschiebe-Industrien, die ja wohl ihren gut florierenden und hoch lukrativen Industriezweig nicht aufgeben wollen.

    Ein Staat, der nirgendwo mehr das sagen hat… nur noch Bußgeldbescheide, Steuerbescheide und GEZ Gebühren abzocken kann… aber sonst so gut wie jede Kontrolle verliert oder schon verloren hat…

  23. kalafati 6. Mai 2018 at 09:01
    Drohnenpilot 6. Mai 2018 at 08:53
    Alles was rollt, schwimmt oder fliegt muss dafür genutzt werden..
    ————————–
    Neger ToGo
    ————–
    ToGo kann kein kleiner Staat sein.

    Ich glaube, ganz Afrika besteht aus ToGo.

  24. Deutschland ist Export-Weltmeister….
    .
    Deutschland ist Export-Weltmeister und schickt Millionen Tonnen und Container voll mit Waren und Gütern in die ganze Welt.

    .
    ABER … schafft es NICHT (zu doof dafür) Millionen von illegale Moslems und Negern wieder zu exportieren. Nein… importiert lieber Millionen von unnützen Negern und Moslems, die unser Land und unsere Gesellschaft zerstören.
    .
    Was stimmt in diesem Land nicht mehr?

  25. Ganz einfach: Neger O. to go Togo.
    Von mir noch einen Pappbecher Kaffee als Wegzehrung.

  26. Nuernberger 6. Mai 2018 at 08:57

    Wenn es um Frau Merkels Gäste geht versagt der Staat auf ganzer Linie . Mich würde interessieren ob man das Deutsche Konstrukt überhaupt noch als Staat bezeichnen kann ? Das Staatsgebiet ist ja faktisch aufgelöst , weil für jeden frei zugänglich auch ohne Ausweisdokumente . Die innere Sicherheit befindet sich im freien Fall

    Boykottieren Sie einfach mal die GEZ-Erpressung oder hinterziehen Sie Steuern, dann wird der rassistische deutsche Staat hart gegen Sie vorgehen, solange sie nur ein dreckiger, weißer deutscher ohne Vorstrafen sind…

    2020 – Kölner Dom wird StudienabbrecherIx-Claudia-Fatima-Roth-Gendermoschee

  27. OT

    Warum findet man kaum etwas dazu in den deutschen Medien ?
    So, wie die Tat abgelaufen ist, hätte es jeden treffen können, ob Den Haag, Frankfurt oder Dresden:

    …Einem Bericht des „Algemeen Dagblad“ zufolge, habe der geistig verwirrt wirkende Mann gegen 14 Uhr das Nova Café betreten und dort mehrmals auf sein erstes Opfer eingestochen. Dann sei er hinausgegangen und habe dort zwei weitere Leute angegriffen….
    ..Berichten zufolge soll der Mann „Allahu Akbar“ (Gott ist groß) geschrien haben….

    Schweizer und Österreichische Medien berichten umfassend, sogar mit Video:

    Polizei schießt Angreifer in Den Haag nieder
    Im niederländischen Den Haag kam es Samstagnachmittag zu einer Messerstecherei. Die Polizei stoppte den Angreifer mit einem Schuss ins Bein.

    http://www.heute.at/welt/news/story/Polizei-schie-t-Angreifer-in-Den-Haag-nieder-40825940

    weiteres Video:

    https://www.youtube.com/watch?v=XUfg_VKOpMw

  28. …wieso dieses rumgetrample auf der deutschen polizei?
    …die deutsche polizei ist doch gnadenlos konsequent
    …ein kollege von mir ist 29km/h zu schnell gefahren
    …lappen weg, dadurch job verloren
    …ist doch konsequent von der deutschen polizei gegenüber deutschen staatsbürgern, oder?
    …mein wunsch: im nächsten leben will ich ausländer in deutschland sein
    …dann habe ich das paradies auf erden, und die dummen deutschen sollen dann ruhig für mich arbeiten
    …so wie es im koran geschrieben steht: sure 9:29

  29. ThomasEausF 6. Mai 2018 at 09:14
    kalafati 6. Mai 2018 at 09:01
    Drohnenpilot 6. Mai 2018 at 08:53
    Alles was rollt, schwimmt oder fliegt muss dafür genutzt werden..
    ————————–
    Neger ToGo
    ————–
    ToGo kann kein kleiner Staat sein.

    Ich glaube, ganz Afrika besteht aus ToGo.
    ————
    Europa hat jetzt auch einen anderen Namen: ToStay.

  30. ThomasEausF 6. Mai 2018 at 09:18

    GroKo + ToGo = Deutschland wird NoGo

    2020 – Kölner Dom wird StudienabbrecherIx-Claudia-Fatima-Roth-Gendermoschee

  31. deruyter 6. Mai

    Polizei schießt Angreifer in Den Haag nieder
    Im niederländischen Den Haag kam es Samstagnachmittag zu einer Messerstecherei. Die Polizei stoppte den Angreifer mit einem Schuss ins Bein.

    http://www.heute.at/welt/news/story/Polizei-schie-t-Angreifer-in-Den-Haag-nieder-40825940
    .
    .

    Polizei schießt Angreifer in Den Haag nieder
    .
    https://www.youtube.com/watch?v=XUfg_VKOpMw

    .
    .
    Sauber … so muss man mit Moslems umgehen und nicht dieses dämliche Toleranzgehabe..
    .
    Die deutsche Polizei kann sich da noch was abschauen.

  32. Ich schlug schon einmal vor: Den Griechen ein paar Inseln abkaufen, Bundesland von machen, Kroppzeuch drauf. Tolles Wetter, Sicherheit für die Traumatisierten, Griechen kriegen Kohle, Deutschland spart trotzdem.
    Ich bin mir echt total sicher, dass die Inseln dann ein Top Wirtschaftsstandort und Technologielieferant werden. Öhööm.

  33. “ Anusuk 6. Mai 2018 at 08:43

    Dieses Volk will doch zum Narren gehalten werden!
    Das ist nicht mehr unser gutes altes Deutschland sondern das ist die Firma BRD.
    Man könnte die Firma BRD auch Drecksland nennen …“

    Weshalb nennen Sie eine Firma „Drecksland“? Eine Firma ist kein Land. Ist Google ein Land?
    Weshalb behaupten Sie das Volk wolle zum Narren gehalten werden? Haben Sie da Zahlen?
    Duden wollen: die Absicht, den Wunsch, den Willen haben

    Wie weit „wollten“ z.B. PI Leser nach der letzten Wahl in Österreich in der neuen Regierung die Retter sehen und wie weit gründete diese Annahme auf Desinformation oder Ignoranz. „Wollten“ die Österreicher, oder auch die Amerikaner an der Nase herumgeführt werden, als sie zur letzten Wahl gingen, hatten sie den Wunsch wieder mal betrogen zu werden.

    Ich kann diese extreme Blauäugigkeit der Wähler auch nicht mehr nachvollziehen und es ist auch wirklich zum Verzweifeln und dennoch denke ich nicht, dass es eine bewusste Willensentscheidung ist, die die Menschen immer wieder den gleichen Fehler machen lässt, sondern sehr viel psychologische Manipulation notwendig ist, sie immer wieder an die Urne zu lenken. „Merkel hat die Grenzen geöffnet, so mächtig ist sie“

    Es gibt so was wie einen Drang sich Hoffnungen zu machen und Versprechen zu glauben, auch wenn sie immer wieder gebrochen werden. Ich denke, dass kaum einer von uns frei davon ist. Man muss sich sehr bewusst machen, dass Politiker Hütchenspieler sind und Medien dazu da sind uns unentwegt die Hütchenspieler als ehrliche Typen darzustellen.

    Manchmal genügt sogar der Nazi Vorwurf in den Medien Politikern eine Reputation von Widerstandskämpfern zu verleihen. Erinnern Sie sich noch, wie Trump als böser weißer Nationalist hingestellt wurde? Seine Wähler haben ihre eigene Wunschvorstellung gewählt. Die Obama Wähler übrigens auch. Beide übrigens Antikriegskanditaten. Die Betonung liegt bei Kandidaten. LOL

  34. Ich bin alt. Mich belästigt und belastet der Typ (und seinesgleichen) nicht mehr lange.

    Aber die heutigen Kinder – und die naiv-links-grün-doofen Jugendlichen werden ihr Leben lang für sowas arbeiten und zahlen müssen.

  35. Wer oder was ist dieser Dobrindt, der jetzt alle Macht der Anti-Asylindustrie zuschreibt.
    Jemand, der üppig alimentiert am Fleischtopf sitzt?
    Jemand, der -eigentlich- eine Regierungsaufgabe hätte?
    Jemand, der das Volk gründlich (!) verarxxt?

    Ich seh die Typen v o r der Wahl: Da wird Ärmelhochkrempeln versprochen. „Ich bin der Starke, der Macher, ich helfe, ich …., ich …., ICH !
    Und n a c h der Wahl: „Huch, mir sind ja sooooo die Hände gebunden!“

  36. Dass der Anwalt des Illegalen vor den Italienischen Behörden und deren Vorgehen warnt, das kann ich sogar verstehen…

    Ist noch nicht so lange her, da war ich in Italien auf einer PKW-Fähre… Bei der Abfahrt von der Fähre, fuhr der Italiener vor mir 3 mal rückwärts gegen meine (damals) neuwertige Limousine… Ein paar Österreicher, die genau nebendran standen waren meine Zeugen… Der Italiener hatte offensichtlich nicht gecheckt, dass er den Rückwärtsgang drinnen hat und versuchte immer wieder vorwärts zu kommen, was immer wieder dazu führte, dass er rückwärts gegen meine Fahrzeug prallte…

    Als wir dann von der Fähre waren, wollte der einfach weiterfahren, was ich ihm jedoch untersagte und ihn bat, mir eine vorgefertigte Erklärung zu unterzeichnen, worin er die von ihm verursachten „Fahrzeugberührungen“
    einräumt… , was der jedoch verweigerte… Es folgten hierauf Diskussionen mit dem Italiener, der dann auch anfing zu telefonieren… Irgendwann war er dann bereit, seine Auffahrten auf mein Fahrzeug einzuräumen… die Österreicher erklärten sich als Zeugen auch sofort bereit und hinterließen Namen und Anschriften…
    Eigentlich wäre die Sache damit beendet gewesen. Unschön zwar, denn, die Uneinsicht des Italieners war schon zunächst ärgerlich…

    Plötzlich, wir waren gerade am „Verabschieden“, schoss ein Polizist auf einem Moped um die Ecke… stürmte auf mich zu, bepöbelte mich wüst… was mir einfiele, die Polizei zu rufen, wenn doch nichts passiert sei… Er ging blicklos an meinem beschädigten Fahrzeug vorbei und sagte „da ist überhaupt nichts“… und forderte den unfallverursachenden Italiener auf zu fahren und kein „Schuldeingeständnis“ zu unterzeichnen… (was der aber in der Zwischenzeit schon gemacht hatte und sich sichtlich darüber ärgerte…)… und in meine Richtung wurde er auch bedrohlich und unterstellte weiterhin, dass ich die Polizei rechtswidrig gerufen hätte…

    Soviel zu Italien und dem Moment, in dem man dort nicht als Touristenmelkkuh unterwegs ist… Ich könnte auch noch über weitere, vergleichbare oder ähnliche Verhaltensweise der Italiener berichten, wenn es zu Rechtsstreitigkeiten mit Ausländern kommt… Das ist dort wahrlich nicht mit deutscher Rechtskultur zu vergleichen…

    Nichts desto trotz gilt für den Togomann halt, dass er kein Recht auf Asyl hat… und letztlich in seine Heimat zurückkehren oder zurückgebracht werden müsste… müsste wohlgemerkt… und in Italien besteht hierzu eventuell die höhere Wahrscheinlichkeit, weshalb unsere Gutmenschen bzw. Asylindustrieprofitierenden alles daran setzen, ihr Goldstück nicht zu verlieren…

  37. Eurabier 6. Mai 2018 at 09:23
    Auch das musste irgendwann passieren:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article176100750/Bundeszuwanderungsrat-Experte-sieht-auch-Integrationsbedarf-bei-Deutschen.html

    BUNDESZUWANDERUNGSRAT
    Experte sieht auch Integrationsbedarf bei Deutschen
    Stand: 05:11 Uhr
    Der Chef des Integrationsrates sieht in der deutschen Gesellschaft viele Menschen, die man integrieren sollte.
    ————–
    Wir sollten ganz dringend einen Bundesauswanderungsrat gründen, weil die Auswanderung im Gegensatz zur Zuwanderung deutlich schlechter funktioniert.

  38. Gibts kein Deutschland. schon 73 Jahre ist eine Okkupationszone- BRD. ein Staatsaehnliche Gebilde begrenzten Souverenitaets. Mit etschprechendem hirngewaschenem Bevoelkerung und mit Administration von Siegermaechten installiert. Diese alle Fakten- Invasorenimport, Umerziehung von Deutschen, Verkrippelung von Deutschen Kindern in Staatlichen Schulen,etc. sind nur Beweise darueber.
    was letztendlich die Neger mit diese Administration machen ist mir voellig egal. Und auch euch, liebe Deutsche, in BRD bleiben nur 2 Wahlen- 1. Emigration,und2- Kampf gegen diese Administration.

  39. Ist denn überhaupt schon geklärt.ob es sich bei dem Schutzsuchenden nicht etwa um einen minderjährigen, unbegleiteten Flüchtling handelt. Also ich würde sein Alter auf etwa 12 bis 13 Jahre schätzen (Flucht und Traumatisierung bewirken eine rapide Voralterung).
    Im übrigen ist es übel diskriminierend, dieser Person stets das männliche Geschlecht zu unterstellen. Wurde er/sie/es denn schon zu seinem/ihrem Wunschgeschlecht befragt? So viele ungeklärte Fragen……;-)

  40. Es ist höchste Zeit für eine Zusammenrottung der anderen Art, nämlich die von Patrioten und Heimatliebende. Die vernetzten Neger aus ganz Deutschland könnten innerhalb weniger Tage sich in einer beliebigen Stadt versammeln und diese in Schutt
    und Asche legen. Wir sprechen da von mehreren Zehntausend, die Polizei könnte so
    eine Situation nicht bewältigen, da müsste man die Nato um Hilfe bitten.
    Nach „Ellwangen“ ist nichts mehr auszuschließen, man kann nur froh sein, dass die Neger in der Regel brunzdumm sind. Man stelle sich vor, sie wären so intelligent wie jener bekannte „Norweger“, der ganz alleine einen kompletten Staat einen Tag lang zum Narren hielt, und fast 80 Menschen tötete. Auf der anderen Seite wäre jede Eskalation gut für die AfD.

  41. OT

    Soeben entlarvt sich die GEZ Bande wieder einmal mehr selbst.
    Auf rbb jammert eine Moderatoren-Tussi über das gute Abschneiden der AfD in Berlin-Pankow weil sie angeblich gegen die bunte und illegale Minderheit hetzt.
    Und parallel läuft im ZDF-Scheißkanal Kinder-Gehirnwäsche übelster Art, wo die Kinderdarsteller zu über 90% bunte, braune Zugereiste sind, von sechs Kindern sind eventuell noch zwei biodeutsch aussehend.
    Ja, was nun?
    Wer ist jetzt die Minderheit?
    Wir Biodeutschen, oder die illegalen Invasoren?

  42. Eurabier 6. Mai 2018 at 09:17

    Ja, bei Ordnungsverstössen machen sie einen auf dicke Hose. Aber auch nur bei denen, die zahlen können. Nebst dem Neubürgerbonus, nicht umsonst empfiehlt die Polizei ja geringe Delikte nicht anzuzeigen, „weil bei denen eh nichts zu holen ist, auch wenn man mal einen ermittelt“.

    Man könnte sagen:
    Wer Steuern zahlt, erkauft sich damit auch den Service, strafrechtlich verfolgt zu werden.
    Wer nicht zahlt, der wird geschont.

  43. Heute in den rbb-Nachrichten (Rotfunk Berlin- Brandenburg):

    – 80′ jährige fühlte sich von Kinderlärm belästigt und fuchtelte aus ihrem Fenster mit einer Schreckschusspistole herum. SEK (!!!) rückte an, der naheliegende S-Bahnhof wurde geräumt

    Solche „Helden“ haben wir!

    – „nun zu den traurigen Nachrichten…die AfD hatte im Bezirk Pankow leider ein hohes Wahlergebnis erzielt. Die Partei, die Minderheiten ausgrenzt, wurde mit hohem Stimmenanteil gewählt, obwohl Pankow einen vergleichsmäßig geringen Ausländeranteil hat…“ darauffolgend wird ein älterer Erwerbsloser aus Hellersdorf (nicht Pankow!) regelrecht vorgeführt. Ein geschulter, linksversiffter Wachschutzmann versucht mit Agit./Prop. vor dem Asylantenheim aggressiv auf den AfD Wähler einzuhämmern, von wegen der harmlosen, fleißigen und durchweg guten Asylanten…

    – 200. Geburtstag von Karl Marx. Ich komme mir wie zu besten Zeiten des DDR- Fernsehens vor. 150 Linke (alles SED- Rentner) sitzen vor ihren Götzen, den Statuen von Marx und Engels, die ein rotes Tuch mit Hammer uns Sichel umgebunden bekommen haben. Ein alter SED- Genosse hält demonstrativ die Faust zum kommunistischen Gruße in die Kamera. Von der im Kindergartenjargon kommentierenden Nachrichtensprecherin wird diese Geste als Gruß an die Proletarier verkauft, alles in glücksseliger Stimmung. Dann noch etwas „Wissenschaftliches“ zu Marx Biografie hinterhergeschoben. „Er ist ein bedeutender Philosoph und Kapitalismuskritiker“… dann wird „gemenschelt“ Marx, einer von uns also.
    Wer jetzt erwartet hätte, dass Marx, seine menschenverachtende Ideologie und seine kommunistischen Anbeter wenigstens mit einer Silbe kritisiert wurde, der wird auch hier wiederbeim enttäuscht. Übrigens ist der rbb nicht der einzige Sender, der Marx huldigt, so wie wir es noch vom real existierenden Sozialismus her kennen.

    – Die Kommunistin Kipping von der Linken bekommt auf dem rbb eine Sondersendezeit anläßlich Marx‘ Geburtstag.

    – die Nachrichtensprecherin tritt aufgrund des feierlichen Ereignisses komplett in rotem Kostüm auf.

    Liebe Westdeutsche, macht die Glotze an und ihr müsst endlich realisieren, dass der Kommunismus längst über den Kapitalismus gesiegt hat! Nächste Baustelle der Linken für Euch ist der Islam….

  44. Die BRIGITTE für den arischen ÖD-Schmarotzer aus dem Rotweingürtel mit Endsiegpropaganda:

    https://ze.tt/drei-jahre-nach-den-vollen-turnhallen-die-stadt-rheine-und-ihre-ehemaligen-gefluechteten/?utm_campaign=ref&utm_content=zett_zon_parkett_teaser_x&utm_medium=fix&utm_source=zon_zettaudev_int&wt_zmc=fix.int.zettaudev.zon.ref.zett.zon_parkett.teaser.x

    Drei Jahre nach den vollen Turnhallen: Die Stadt Rheine und ihre ehemaligen Geflüchteten
    Was passiert, wenn über 1.000 Geflüchtete in eine Stadt ins katholische Münsterland kommen, eine Moschee bauen und Arbeit suchen? Der Versuch einer Bilanz.

    Bilanz in 20 Jahren: Aus 1000 wurden 20000, aus einer Moschee 20 und der letzte Deutsche zieht nach Argentinien…..

    2020 – St. Antonius Basilika Rheine wird StudienabbrecherIx-Umvolker-Beck-Queermoschee

  45. WO EIN JEDER MUSELMANN
    DIE POLENTE VERAR…EN KANN:
    Schweden, Holland, England*, Belgien,
    Österreich, Schweiz, Deutschland,
    Luxemburg usw.

    Uniformierte Staatsdiener Deutschlands
    POLIZEI – DEIN FREUND & SOZIALFUZZI,
    besonders, wenn Du ein krimineller Moslem bist!

    ++++++++++++++

    *

    GROSSBRITANIEN JETZT MIT
    ➡ ISLAMISCHEM INNENMINISTER
    SAJID JAVID
    https://en.wikipedia.org/wiki/Sajid_Javid
    DEM HÄSSLICHEN GNOM AUS PACKISTAN,
    WIE DIE PÄDOPHILE RAPE-MAFIA…
    https://de.wikipedia.org/wiki/Missbrauchsskandal_von_Rotherham

  46. OT

    AfD-Politiker sind überdurchschnittlich kriminell

    AfD-Abgeordnete haben oft Probleme mit dem Strafgesetzbuch
    Ausführlich DIE WELT Vor 9 h

    Medienbericht: Fast jeder zehnte Abgeordnete der AfD hat Ärger mit dem Gesetz
    FOCUS Online Vor 3 h

    Der Friede-Springer-Merkel-Verlag hat diese Räuberpistole herausgehauen

    252 Abgeordnete sitzen für die AfD im Bundestag und in Landtagen. 22 davon haben oder hatten in jüngerer Zeit Ärger mit dem Gesetz – deutlich mehr als bei anderen Parteien.

    Die Vorwürfe reichen von Betrug, Untreue, Beleidigung, Meineid, Steuerhinterziehung, sexueller Nötigung und Beihilfe zur gefährlicher Körperverletzung bis zu Volksverhetzung. Nach einem Bericht der „Welt am Sonntag“ sind insgesamt 24 Verfahren bei Gerichten, Staatsanwaltschaften und staatlichen Dienstherren anhängig oder gerade mit einer Sanktion beendet worden.

    Die Vorwürfe treffen 22 der insgesamt 252 AfD-Abgeordneten aus dem Bundestag und den Landtagen – also fast neun Prozent der Politiker. In anderern Parteien ist die Quote nicht dem Bericht nach nicht einmal halb so hoch.

    Fehlt es an Selbstreinigungsprozessen?
    Im Gespräch mit der „Welt am Sonntag“, lieferte der Berliner Politikwissenschaftler Herfried Münkler eine Erklärung für die überdurchschnittliche Quote : „Alle anderen Parteien sind nicht zuletzt durch die vierte Gewalt, nämlich die Öffentlichkeit, immer wieder zu Selbstreinigungsprozessen genötigt.“

    Doch dieser Prozess funktioniere in der AfD nicht wirklich. Wären Politiker anderer Parteien solchen Vorwürfen ausgesetzt, wäre das aus Münklers Sicht „mit ganz großer Wahrscheinlichkeit ein massiver Grund, entweder überhaupt nicht aufgestellt zu werden oder aber zurücktreten zu müssen“.

  47. @ Drohnenpilot 6. Mai 2018 at 09:14

    Deutschland ist Export-Weltmeister….
    .
    Deutschland ist Export-Weltmeister und schickt Millionen Tonnen und Container voll mit Waren und Gütern in die ganze Welt.

    …und ist dank TargetII nicht in der Lage richtiges Geld dafür einzufordern.
    Geld das in diesem Land und für dieses Land dringend gebraucht würde!

    tsweller

  48. Kirpal 6. Mai 2018 at 09:29
    na ein Trauriges Ereigniss. Aber- das sollte Dich mal laernen- nicht nach Italien oder andere Laender zu Fahren! Das sind deren- Laender, der Italiener,oder anderen. Mit deren Gesetzen- geschriebenen und ungeschriebenen. Un Du mit Deinem Recht und Verstaendniss des Rechts bist da fehl am Platz .am meisten mich aerger Auslaender die in mein Land kommen und wollen deren Gesetze und Rechtsverstaendniss durchsetzen Nein! Wir brauchen euch nicht! und Eure Rechte und Rechtsverstaendniss noch weniger! Wir haben unsere Traditonen und Ihr habt den zu beugen oder es lassen zu uns zu kommen!

  49. Ein Leben in Wohlstand, Würde und Sicherheit, d.h. ein halbwegs lebenswertes Leben, kann sich die heutige junge Generation wohl in die Haare schmieren.

    Klar war ich als Jugendlicher auch vom Robin-Hood-Syndrom befallen und machte mir nichts aus Sicherheit, wirtschaftlicher Freiheit und dem ganzen „spießigen Luxus“. Aber ich wußte immer, daß ich ihn selbstverständlich erwarten durfte, wenn das bißchen „Rebellion“ und Linksspinnertum vorbei waren.

    Die heutige Jugend ist genau so dumm wie ich einst war. Sie spielt auch mit ihrer Zukunft. Aber sie wird sie todsicher verspielen. Auf die heutige Jugend wartet kein Sicherheitsfangnetz.

    Die heutigen Spielvoraussetzungen sind völlig anders. Auf die heutige Jugend wartet Kalkutta.

    Und keiner von denen soll glauben, daß er auf der Gewinnerseite steht und er mit seinem geschenkten Baumschul-Abitur und seinem Depperlesstudium in 20 Jahren vollversorgter Systemmitläufer sein wird.

    Das System in 20 Jahren wird ein völlig anderes sein.

  50. UPS!
    MEIN KOMMENTAR SCHON LOS,
    DA FEHLT NOCH EIN SATZ:
    GB, wo der Bock den Gärtner mimt.
    (Betr.: islam. Innenminister Sajid Javid)

  51. tsweller 6. Mai 2018 at 09:42
    @ Drohnenpilot 6. Mai 2018 at 09:14

    Deutschland ist Export-Weltmeister….
    .
    Deutschland ist Export-Weltmeister und schickt Millionen Tonnen und Container voll mit Waren und Gütern in die ganze Welt.
    …und ist dank TargetII nicht in der Lage richtiges Geld dafür einzufordern.
    Geld das in diesem Land und für dieses Land dringend gebraucht würde!
    Statt Geld es kommt als Dankeschoen minderwertige Schmarotzer zurueck! Das ist die Kehrseite des wilden Exports! Ware hin- Invasoren- zurueck! Wahrentausch.

  52. Raus aus Deutschland mit dem Neecher, Yussif O , aber dalli !, Asylstatus verwirkt, diese ganze aufständische Neecher Bagage sofort auf eine aktive Vulkaninsel verschiffen, und genau dort können sich diese unbrauchbaren Irren den ganzen Tag mit W-LAN im Internet bis zum nächsten Ausbruch eben dieses Vulkans beschäftigen,

    Es gilt der Satz aus dem Mund der Claudia Roth, Zitat … …Nicht alle Flüchtlinge sind verwertbar ! … KLICK !

  53. Wenn die korrupten Eliten, eine Bande von Lohnbetrügern, Steuerhinterziehern und Asozialen sich darüber aufregt das es Pöbel gibt, der ihren Machwerken nicht mehr anstandslos zusieht, dann wird verfolgt und drangsaliert und Existenzen zerstört, das Hitler seine Freude daran gehabt hätte.

    Hundetausende von Euro, verletzte Polizisten und Schäden ohne Ende sind für das selbe Pack, in den Vorstandsetagen und den Parlamenten kein Problem. Die Polizei und die Bundeswehr werden für verlogene Experimente verheizt und der Pöbel mit ihrem Propagandaapparat bei „Stange“ gehalten.

    Soweit wie immer…. alles wie gehabt…..

  54. Estenfried 6. Mai 2018 at 08:47
    Weil es in Deutschland zu viele irre einheimische gibt. – Oder mit Dobrindt :
    “ Wir haben eine starke Antiabschiebungsindustrie ( Anwälte , Kirchen , naive Gutmenschentrampel, Antifa, Sozial-Pschotherapeuthen, Übersetzer, Securities, fanatische linksgrüne Parteigänger, die die BRD ruinieren wollen, linke Lehrer, Wohlfahrtsorganisationen , Ärzte , die mitverdienen wollen , Taxiunternehmer, Busunternehmer, die Asylanten transportieren usw. usw. )
    ________________________________________________________________
    Schön mitverdienen, tja warum nicht..?
    Das Furchtbare daran ist, dass der Taxifahrer und der Übersetzer nicht merken, dass sie ihren „Neu-Verdienst“ selbst bezahlt.
    Das ist genauso, als gibt mir jemand 100,00 EUR damit ich dann in seinem Laden für 100,00 EUR einkaufe.
    Also Umsatz hat derjenige am Monatsende bestimmt, aber verdient hat er nix. Und sein Laden wurde zusätzlich vielleicht sogar noch demoliert!
    Warum kapiert das da draußen keiner????

  55. @ Johannisbeersorbet 6. Mai 2018 at 09:43

    Deutschland 1950er Jahre:
    UNSERE Jugend soll es einmal besser haben…

    Merkel-Deutschland:
    FREMDE Jugend soll es sofort besser haben…

  56. Dieser Fall ist beste Wahlwerbung für die AfD und da die Altparteien das nicht kapieren ist ein Desaster für diese Volksverräter im Herbst in Bayern und Hessen abzusehen. Ich staune immer wieder, wie blöde die Altparteien und Systemschranzen sich gerade jetzt verhalten, wo sie ja schon so schlecht wie nie dastehen.
    Das Ansehen der Regierung und den Altparteien ist doch total abgestürzt.
    Manche sind schon so offen bürgerfeindlich und ignorant, da verschlägt es einem echt die normale Sprache und es kommt Wut und Abscheu auf.

  57. Beim fassungslosen Bürger …

    Bei welchem fassunslosen Bürger? Beim PI-Leser oder wie?

  58. Diese subsaharanensischen Afro-Hipster mit Sackmütze, Sonnenbrille und allerhand Schmuckgedöns dürfte wohl die absolute Mehrheit der Zu-Uns-Gekommen-Herzlich-Willkommen-Geheissenen-Ausschlieslich-Männer repräsentieren.

    Oder wer sich noch an Starsky&Hutch erinnert: „Huggy Bear“, der durchgeknallte Neschä mit der Jamaika-Mütze. Diese Typen kommen hierher.

  59. INGRES 6. Mai 2018 at 10:00

    Logische Fortsetzung:

    Frage an den Ellwanger Bürgermeister, ob die Unterstützung und Hilfsbereitschaft der Bevölkerung für das Asylheim gelitten hat? Karl Hilsenbek: „Nein, das ehrenamtliche Engagement ist nach wie vor vorhanden.“

    Eben! (weiß natprlich nicht iobs so stimmt.

  60. @ AggroMom 6. Mai 2018 at 09:51

    Das ist genauso, als gibt mir jemand 100,00 EUR damit ich dann in seinem Laden für 100,00 EUR einkaufe.
    Also Umsatz hat derjenige am Monatsende bestimmt, aber verdient hat er nix. Und sein Laden wurde zusätzlich vielleicht sogar noch demoliert!
    Warum kapiert das da draußen keiner????
    ————————————————————————————————————–
    Naja, das ist so wie bei den Target 2 – Salden im EUROSYSTEM, da geben wir auch EURO, damit unsere Exporte bezahlt werden können ——- und das haben viele Wirtschaftsexperten sehr lange auch nicht kapiert !

  61. Wie oft muss man es noch wiederholen: Wir befinden uns im Krieg!

    Krieg mit anderen Mitteln
    Ein Krieg mit anderen Mitteln, aber trotzdem effizient.

    USA, EU, UN und andere Organisationen bereiten die Vernichtung der europäischen Völker.
    Ziel ist es alle europäischen Kulturen durch fügsamere und manipulierberere Völker vorzugsweise aus dem arabisch-afrikanischen Raum zu ersetzen.

    Die Mittel:
    Weitgehender Abbau der Bildung
    Vernebelung der Gehirne durch Medien u.a. mit sinnbefreiten Sendungen und Gameshows
    Kriege in Arabien und Afrika anzetteln um Flüchtlingsströme zu produzieren
    Parallel dazu wird das Militär geschwächt durch Überdehnung (Vielzahl sinnloser Auslandseinsätze)
    Schwächung des Militärs durch Abschaffung der Wehrpflicht und Vernachlässigung des Materials (Wafen und Ausrüstung)
    Restliche noch brauchbare Waffen werden an „Freiheitskämpfer“ verteilt
    Lenkung der Flüchtlingsströme in die Länder der europäischen Völker
    Aufgabe der Grenzen (keine wirksamen Grenzkontrollen)
    Flutung der europäischen Zivilisationen mit gewaltbereiten, primitiven Horden
    Schwächung der inneren Sicherheit durch Knebelung der Polizeikräfte und Verdammung zur Untätigkeit gegenüber den Invasoren
    Zermürbung der Bevölkerung durch massive Propaganda „pro Flüchtlinge contra Rechte und Rassisten“ Unterdrückung eines möglichen Widerstandes durch Überwachung und Zensur und Schaffung doppelter Standards insbesondere in der Rechtsprechung und Rechtsdurchsetzung

    Das Ziel:
    Weitgehender Austausch der ursprünglichen Bevölkerung durch Verdrängung, Mord, Züchtung einer afrikanisch-arabisch-europäischen Mischbevölkerung.
    Eine Mischbevölkerung, die sich leichter steuern, manipulieren und versklaven lässt.

    Zeitrahmen:
    Ca. 2 Generationen

    Das Fernziel:
    Schaffung die neue Weltordnung durch Schaffungs eines weltweiten Einheitsstaates.

    Verschwörungstheorie?
    Unwahrscheinlich, da es mittlerweile zahlreiche Belege für den geplanten Austausch gibt u.a. Äußerung von Yascha Mounk, 22.02.2018 ARD Tagesthemen, UN-Studie über „Replacement Migration“, Politiker vermeiden und verdrängen den Begriff Volk und viele weitere.

  62. Ragnar Lodbrok 6. Mai 2018 at 09:25

    Guter Vorschlag. Griechische Inseln 30 Jahre lang pachten.
    Dann die Migranten und Gutmenschen, Staatsfunk, Merkel und Kardinal Marx usw. dahin.
    Und dann von außen schauen, wie sich die Kommune dort entwickelt.

    Aber diese Experimente der Menschenverächter mit Frauen und Kindern schnell unterlassen.

  63. Wie hätte denn die Reaktion einen Tag nach der Gefangenenbefreiung aussehen müssen?
    1. Es hätten Bewohner dieser LEA einen Abschiedebescheid zugestellt bekommen müssen, das sie innerhalb von 14 Tagen das Land zu verlassen hätten.

    2. Alle Bewohner die bereit sind zu kooperieren und der Polizei helfen diesen Vorfall lückenlos aufzuklären haben eine Chance weiter hier bleiben zu können.

  64. OT

    Aktuelle Kamera, Tagesthemen und HJ verschwiegen gestern das neue Hambacher Fest, organisiert von Max Otte.

    Immerhin berichtet SWR Rheinland-Pfalz inkl. eines gehässigen Kommentars einer linksversifften hässlichen GeschwätzPolitologin. Dann darf auch noch der Organisator von „Neustadt gegen rechts“ seine Fresse in die Kamera halten. Und natürlich hat sich die Hambacher Schloß-Stiftung energisch distanziert.

    http://www.ardmediathek.de/tv/SWR-Aktuell-Rheinland-Pfalz/Merkel-Kritiker-Max-Otte-l%C3%A4dt-ins-Hambac/SWR-Rheinland-Pfalz/Video?bcastId=205724&documentId=52185788

  65. plakatierer1 6. Mai 2018 at 10:06
    Wie oft muss man es noch wiederholen: Wir befinden uns im Krieg!
    genau! 100% wahr. Nur so ist das alles was los ist zu erklaeren.

  66. Demonizer 6. Mai 2018 at 09:59

    Dieser Fall ist beste Wahlwerbung für die AfD und da die Altparteien das nicht kapieren ist ein Desaster für diese Volksverräter im Herbst in Bayern und Hessen abzusehen. Ich staune immer wieder, wie blöde die Altparteien und Systemschranzen sich gerade jetzt verhalten, wo sie ja schon so schlecht wie nie dastehen.

    Die Völkermordparteien spd und C*DU haben aus der Bundestagswahl 2017 nichts, aber auch gar nichts gelernt.

    Nur Studienabbrecher*Ix Göring sorgt sich um ihre Fleischtöpfe, da sie ja niemals als CNC-FräserIx angestellt werden wird:

    https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-05/katrin-goering-eckardt-gruene-antisemitismus-muslime

    Die Grünen müssten mehr als bisher über Antisemitismus auch unter Muslimen sprechen, fordert Fraktionschefin Göring-Eckardt – und das Thema nicht der AfD überlassen.

  67. Selbst wenn der Togolese erfolgreich abgeschoben wird…in spätestens 4 Wochen steht er wieder hier auf der Matte.

  68. Heute sind Wahlen in Schleswig-Holstein! Liebe norddeutschen Landsleute! Wacht auf, wählt überall wo ihr könnt AfD! Lasst euch von den linken Hetzmedien nicht beeinflussen! Meine zukünftige Frau ( kaufmännische Angestellte), wählt selbstverständlich AfD, ich lebe noch in Bayern, kann dort noch nicht wählen. Es geht um unsere Zukunft!

  69. Naddel2 6. Mai 2018 at 10:08
    Ragnar Lodbrok 6. Mai 2018 at 09:25

    Guter Vorschlag. Griechische Inseln 30 Jahre lang pachten.
    Dann die Migranten und Gutmenschen, Staatsfunk, Merkel und Kardinal Marx usw. dahin.
    Und dann von außen schauen, wie sich die Kommune dort entwickelt.

    Aber diese Experimente der Menschenverächter mit Frauen und Kindern schnell unterlassen.
    — Wieder auf Kosten der Anderen wills Du Deine Probleme loesesn! Hast Du Griechen gefragt?? denkst Du mit Deinem Papiergeld ist alles zu kaufen und pachten? Halt selber deine Schmarotzer und eigene Degenerate in Deinem Land! wenn es Dir an Mut fehlt von den zu befreien.

  70. @No ma-am
    6. Mai 2018 at 08:50
    Der Feind sitzt in den Redaktions- und Amts-Stuben.
    Mehr braucht man nicht zu wissen.

    Der Feind sind die, welche sich solche
    Zustände gefallen lassen, also wir, das
    deutsche Volk. Wenn statt 2000- 5000 Demonstranten, 2- 5’Millionen auf den Straßen wären, wäre der Spuk schnell vorbei. Die Redaktions- und Amtsstuben, machen nur das, was der Rest der Bevölkerung auch macht, Angst vor Verlust des Arbeitsplatzes zu haben. Und der Neger? Ich wäre mit 23 Jahren auch
    nach Togo „geflohen“, wenn dort für den
    Rest meines Lebens, ein bedingungsloses
    Grundeinkommen winkt.

    Ich bin ein Rechter und das ist auch gut so

  71. Dieser ilustre Neger zeigt sehr eindrucksvoll, wie unser ehemals stolzes Volk vor die Hunde geht !

    Deutschland? Wer ist das? 87 % Duckmäuser, Mitläufer, Opportunisten, Vollkaskodenker mit Untertanenmentalität, menschlich unreif, dauerpubertierend, geübt im denunzieren und mobben, reizüberflutet,konsumsüchtig,oberflächlich depressiv,dennoch ständig in Partystimmung, promovieren mittels Plagiaten, halbtot vor Angst, erwachsen werden zu müssen und Verantwortung zu tragen für sich, für das eigene Leben, für die Nachkommen etc. Duckmäusertum vermischt mit Tunnelblick und die Hirnwäsche geniessend.
    Die restlichen 13% sind einsame Rufer in der Wüste, die Bösen, die Nazis, die können den Karren nicht aus dem Dreck ziehen, weil die87 % ihnen nicht helfen, sondern ihnen noch in den Rücken fallen. Köterrasse mag ein Unwort sein, leider trifft es bei vielen zu.

  72. Hier schlägt die Weltoffenheit der Deutschen auf sie selbst zurück. Mit ihr muss man auch Menschen dulden, die ihre Verachtung völlig in sich verschlossen und klar ausdrücken. Offenheit für Forderungen aller Art und grenzenlose Duldung aller kriminellen Eigenschaften sind in Deutschland angekommen, die Gänse im Stall hofieren den Fuchs, der sich in den Errungenschaften der Gleichbehandlung wohlfühlen und zubeißen darf. Deutsche sind weltoffene Vollidioten geworden, ohne Sinn und Verstand, ohne jegliche Selbstachtung.

  73. Verstehen wir jetzt, warum es in Südafrika die Apartheid gab oder brauchen wir noch etwas Zeit?

  74. INGRES 6. Mai 2018 at 10:03

    INGRES 6. Mai 2018 at 10:00

    Logische Fortsetzung:

    Frage an den Ellwanger Bürgermeister, ob die Unterstützung und Hilfsbereitschaft der Bevölkerung für das Asylheim gelitten hat? Karl Hilsenbek: „Nein, das ehrenamtliche Engagement ist nach wie vor vorhanden.“

    Eben! (weiß natürlich nicht obs so stimmt. “

    Richtig, das wissen wir nicht. „Nach wie vor vorhanden“ sagt auch nicht unbedingt, dass noch sehr viele Leute dabei sind. „Ehrenamtlich“ ist oft bezahlt. Für manche sind diese Hilfsaktivitäten natürlich auch das einzige soziale Netzwerk, dass sie haben.

    Bei mir in der Gemeinde ist die Luft raus und wir haben nicht mal so große Probleme. Die letzte Spendensammlung zu Weihnachten war ein totaler Reinfall obwohl uns gesagt wurde, dass auch Deutsche diesmal was abbekommen würden. Großes Gejammer.

    Die Essener Tafel meldete Rekordspenden im Zeitraum in dem sie den Zugangsstopp verhängt hat.

  75. Die Eliten lassen vermelden, dass das Volk sie zu 87% gewählt hat und das dumme Volk glaubt das bis jetzt.

  76. In Ungarn würde das nicht passieren. Ungarn hat zwei Zäune, einen an der Grenze und einen dahinter. Während des Asylverfahrens sind die Flüchtlinge rechtlich in Ungarn, aber hinter dem zweiten Zaun. Ihnen geht es gut, sie gelangen für die Dauer des Verfahrens aber nicht in die ungarische Gesellschaft, auch wenn die Soros-Anwälte noch so lange klagen und das Verfahren in die Länge ziehen. Und der Zaun ist nach hinten immer offen. Die Flüchtlinge, denen es in Ungarn nicht gefälllt, können daher stets gehen.
    So macht man das.
    https://www.reddit.com/r/The_Donald/comments/7kkhbg/how_the_hungarian_border_fence_works_against/

  77. Der Typ weiß doch angeblich nicht einmal, wie alt er ist. Offensichtlicher und unverschämter kann keiner lügen.

    Aber da sieht man mal, was der von Deutschland hält. Sowas brauchen wir hier nicht und Italien braucht sowas auch nicht.

  78. Das Hotel in Italien, in dem wir letzten Sommer unseren Badeurlaub verbrachten, hatte zwar ein etwas fragwürdiges Mobiliar, entsprach aber weitestgehend europäischen Standards und damit wohl auch afrikanischen.

  79. Das deutsche Volk ist ein schwaches Volk, das durch den Holokaust ausgerottet wird.

    Der Flüchtlings-Tsunami wird auch den letzten aufrechten Deutschen solange wegschwemmen bis er ersoffen ist.

  80. Niemand fragt wo die Geldbatzen herkommen, die in der Flüchtlingsunterkunft gefunden wurden. Deren Summe, die beträchtlich sein muss, wird von der Polizei geheim gehalten. Stammen sie aus dem Drogenhandel oder anderen kriminellen Handlungen?? Das ist die erste Frage an den Inhaftierten, nicht wo er hin will!

    Italien, ein Land, das sich die meisten Urlauber nicht leisten können ist dem Herrn aus TOGO also nicht zuzumuten?? Wahrscheinlich hat er mit der italienischen MAFIA auch schon Probleme, braucht Asyl vor der Mafia.

    Dieses ganze Ellwangen samt Bürgermeister und Bürgern/Ehrenamtlichen, die einen reichlich beschränkten Eindruck hinterlassen, haben nur bekommen was sie verdienen! – Leider ist ELLWANGEN Maßstab für ganz Deutschland, das ist das Problem!

  81. Die Annahme einer Rechtsvertretung eines/r Asylbegehrenden müsste gleichzeitig die Bürgschaft für diese Person(en) beinhalten. Mal sehen, wieviele dieser sich an unserem Rechtssystem schmarotzenden Rechtsverdreher dann noch dazu bereit wären, sowas zu vertreten.

  82. # rob57 6. Mai 2018 at 08:37

    Ich stelle diese Wahlumfragen/-ergebnisse grundsätzlich in Frage. Egal mit wem ich rede, die haben von dieser Merkel & Bande die Schnauze sooo voll. Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass solche Bürger dann trotzdem dieses Pack wählen. Nein, ich denke mal … hier wird bei der Wahl massiv betrogen.

  83. Im Ergebnis werden die deutschen Sozialsysteme von Afrika überrant. Der Zustrom durch Merkels offene Grenzen hat sich in den Jahren 2016 bis 2017 auf jährlich rund 300.000 offiziell gezählte Migranten eingependelt. Familiennachzug und Dunkelziffer sind extra. Da kommt es schon auf paar Tausend Abschiebungen gar nicht mehr an. Laut Umfrage denken 2/3 der 1,3 Milliarden Afrikaner, also 800.000 Millionen daran, ihren verbrannten Boden zu verlassen und sich ins Paradies Europa aufzumachen. Für genügend Nachschub ist also gesorgt. Die AFD ist die einzige Partei die dicht machen und Deutschlands Suizid auf Raten beenden würde.

  84. 800.000 Millionen
    -> 800 Millionen

    Kann man schnell durcheinander kommen, bei den schwindelerregenden Zahlen.

  85. Nur zu BRD, immer nochmal den gordischen Knoten ein Stück weit enger ziehen, bis wieder einer um die Ecke kommt, der das Schwert zieht und ihn durchschlägt.
    Dürre Männer aus Togo fungieren hier nur als einer von vielen Tropfen, der das Fass irgendwann zum überlaufen bringt.
    Das komplette Raubnomadentum am deutschen Sozialstaat, Bundewswehr Einsatzbereitschaft, Target II Salden, Bildungsnotstand usw. hat längst das Potential zu Versailles 2.0 zu werden und politisch auch entsprechend ausgeschlachtet zu werden.

  86. Der Verteidiger des Abzuschiebenden heißt Engin Sanli, und ist ein türkischer „Rechtsanwalt“.
    Wie der hier gerade den Rechtsstaat vorführt ist nicht nur besonders dreist, es zeigt auch eines überdeutlich: In solche Funktionen gehören keine Ausländer. Weder in die Politik, noch in den öffentlichen Dienst, noch als Beamte oder Bundeswehrsoldaten und erst recht nicht in die Justiz.

  87. Sebastian Kurz beschreibt es klipp und klar, soziale Versorgung für Zugewanderte und offene Grenzen ist gegenüber denjenigen die jahrelang in die Sozialsysteme eingezahlt haben ungerecht und auf Dauer nicht machbar:

    https://youtu.be/GZmPez9wYw4

    Das ist die Wahrheit, welche linke Ideologen nicht realisieren wollen und können.

    In Trier liefen zur Einweihungsfeier des Marx-Monumentes und somit der Symbolisierung der Huldigung des Kommunismus (im Osten wurden solche Monumente nach der Wende abgerissen!!!) einige Linke mit Transparenten herum auf denen zu lesen war: „Es ist genug Geld für alle da! Ihr müsst es euch nur holen!“

    Was soll man zu soviel Anarchie noch dagen?!

  88. Lach net sonst kommt Achmed6. Mai 2018 at 10:19
    ++++++++++++
    Danke, sehr treffend beschrieben!

  89. Man sieht ja schon welchen Ärger ein einzelner ASYLANT verursacht!!!

    Desto mehr man von denen hier hereinlässt, desto größer wird der Ärger!
    Denn jeder, der hier erst einmal seinen Fuß auf den Boden gesetzt hat, den wird man nicht mehr los! Wie man sieht!!

    DESHALB SIND FESTE GRENZEN, AM BESTEN EINE RIESIGE SCHWER BEWACHTE MAUER, DER EINZIGE SCHUTZ VOR SOLCHEN SZENARIEN UND SOLCHEN KRIMINELLEN AUSLÄNDERN, DIE SICH ALS ASYLANTEN TARNEN, VON NÖTEN!

    Ihre Helfer und Helfershelfer kommen aus dem gleichen Milieu! Auch denen müsste das Handwerk umgehend gelegt werden!

  90. Vielleicht ist dieser Neger ein Mörder und auf der Flucht.
    Dann hat er alles richtig gemacht!
    Neue Identität erhalten und zusätzlich noch 1000 €/Monat Stütze.
    Negerherz, was begehrst Du mehr? 🙂

  91. Aktenzeichen_09_2015_A.M. 6. Mai 2018 at 11:11

    Sebastian Kurz beschreibt es klipp und klar, soziale Versorgung für Zugewanderte und offene Grenzen ist gegenüber denjenigen die jahrelang in die Sozialsysteme eingezahlt haben ungerecht und auf Dauer nicht machbar:

    https://youtu.be/GZmPez9wYw4

    Das ist die Wahrheit, welche linke Ideologen nicht realisieren wollen und können.

    In Trier liefen zur Einweihungsfeier des Marx-Monumentes und somit der Symbolisierung der Huldigung des Kommunismus (im Osten wurden solche Monumente nach der Wende abgerissen!!!) einige Linke mit Transparenten herum auf denen zu lesen war: „Es ist genug Geld für alle da! Ihr müsst es euch nur holen!“

    Was soll man zu soviel Anarchie noch dagen?!

    Wer jetzt so einen Unfug fordert, wird ganz schön doof gucken wenn Horden von Facharbeitern mit Macheten durch idyllische Wohnviertel und Nobel-Einkaufsmeilen streifen.

    Und wer als Nettozahler immer noch blöde ist, seine Gesundheit für die „Aussicht“ auf eine betrügerisch niedrige Rente mit fremdbestimmter Arbeit zu ruinieren, dem ist eh‘ nicht mehr zu helfen.

  92. Ihr meckert alle über den Seehofer, aber er kann nicht wie er will.
    Versucht es aber! Er will jetzt die „Kohle“ an alle Staaten sperren, die ihre kriminellen Flüchtlinge nicht zurücknehmen. – Das ist doch prima!

    Warum wird das eigentlich erst jetzt gemacht??
    Eigentlich schon zwei Jahre zu spät! Was hätten wir uns ersparen können, hätte man das gleich eingeführt! Aber da war Seehofer noch kein HEIMATMINISTER!

    https://www.bild.de/politik/inland/abschiebung/union-abschiebungsdebatte-55611666.bild.html

    Ginge es nur nach Seehofer, da wäre der Vogel schon in TOGO, da bin ich mir ziemlich sicher!

  93. @Patriot60, 6. Mai 2018 at 11:04
    „Der Verteidiger des Abzuschiebenden heißt Engin Sanli, und ist ein türkischer „Rechtsanwalt“.“
    – – – – –
    Weißt du, hab ich nicht gekriegt Brief von Gericht. 🙂

  94. Es gibt Bundesstaaten in der USA – vor Allem im Süden, da wäre der Neger aus Notwehr von der Polizei erschossen worden – und einige seiner Radaubrüder mit ihm !

  95. @ Waldorf und Statler 6. Mai 2018 at 10:11

    @ Cendrillon … at 09:39… …

    AfD-Politiker sind überdurchschnittlich kriminell…u.s.w.

    Ich mach‘ mir bald in die Hose. Wenn es nach mir ginge, dann wäre ein Krimineller gar nicht Politiker.
    Das hätte uns Fischer, Ströbele und diese andere der ehemals RAF-Verbrecher erspart. Diesem Land würde es gut gehen.
    Aufdecken, sofort was jeder von den Abgeordneten auf dem Kerbholz hat. Dann das Volk entscheiden lassen!
    Das muß dann für alle gelten, auch Merkel. Die Untersuchung muß von außen passieren. Kommission aus Russland unter Leitung von Putin, und Assad, China vllt. noch.

  96. Seehofer ist Teil der Regierung.
    Labern kann jeder.
    „Wir woll(t)en ja aber die lassen(ließen) uns nicht!“,
    dies kennt man hinreichend von FDP und CSU.

    Darum hassen die sich vermutlich bisweilen auch wie die Pest,
    wenn sie nicht gerade zusammen regieren.

  97. Hab auf der linken Facebook Seite mal dagegenhalten müssen, nur linke Idioten.
    Habe unter dem Psydo-Namen „Heinz Mayer“ getextet zum Beirag:
    „10% der AFD-ler wären Kriminell.“
    Bitte schaut kurz rein, und haltet dagegen, oder wenn euch meine 3 kurzen Texte gefallen gegen diese ungeheure Hetze, gebt mir ein „gefällt mir“, ist nur ein Klick gegen diese Brut, vielen Dank, werde mich revanchieren.

    https://www.facebook.com/GegenDieAlternativeFuerDeutschland/posts/1373381882766870
    Ps. es ist der zweite Beitrag von oben, DANKE für den zusammenhalt, ich bin schon ganz aufgeregt deshalb.

  98. Staatsversagen, Machtverfall, Doppelstandards, Verrat, Rechtsbeugung, Eidbrüche, Geschäftemacherei, Naivität, Unwissen, Dummheit, Herumlavieren, Feigheit, Maulheldentum, Rückratlosigkeit, Relativierung, Kulturlosigkeit, Infantilität, grenzenloser Liberalismus, Gleichmacherei, Gleichrangigkeit aller und von allem, Beliebigkeit, Schamlosigkeit, fehlende Wahrhaftigkeit, Korruption, Weltbürgertum, Freunderlwirtschaft aller Orten…..
    Die mittel- und langfristigen Folgen dieser Zuständen werden verheerend sein und der Verfall ist nicht mehr aufzuhalten.
    Der grosse Knall wird kommen, je eher um so besser.

  99. Während sich die meisten deutschstämmigen Anwälte in Sorge um ihre Zulassung und ihren Standesruf fast schon in die Hose machen, wenn sie ein gerichtliches Empfangsbekenntnis mal 1 bis 2 Tage liegen lassen und damit womöglich gar zu spät unterschreiben, organisiert der Herr RA Sanli vermutlich sein Büro wohl so, dass er im Zweifel gar nichts unterschreibt, um es zum „Wohle“ seiner Mandanten dann auch nie empfangen zu haben – wie praktisch, damit spart man sich Anträge auf Fristverlängerungen aller Art und bei der „Masse“ der Verfahren, die der Herr vermutlich im Ausländerbereich betreut, kann er ja auch nicht alles unterschreiben 😉 . Die Gerichte müssen daher vermutlich in Zukunft auf die Zustellung per Postzustellungsurkunde auch bei Anwälten umschwenken … ein gescheit organisiertes Gericht bemerkt es übrigens, wenn die Empfangsbekenntnisse ausbleiben.

    Ein echter Augiasstall, unsere Justiz – und die Anwaltszunft einschließlich Kammern lässt solche ehrenwerte Mitglieder wohl auch gewähren.

  100. Bis auf den Negeraufstand für die ursprüngliche Abholung des Negers, lief alles durch deutsches Recht gedeckt ab.

    Die Neger und Muselacken nutzen unsere Gesetze und deren Schlupflöcher lediglich aus. Das ist legitim.

    Warum ist der Aufschrei jetzt so groß? Haben etwa die Politiker die diese Gesetze verabschiedet haben, jetzt erst bemerkt dass sie in der Praxis nichts taugen?

    Aber halt, jedes Volk hat die Regierung die es verdient, 87% bei der letzten BtW wollen genau diese Zustände.

    Bin ich froh in Deutschland alles verkauft zu haben. Ich sitze in der Sonne und der deutsche Staat bekommt von mir keinen Cent Steuern mehr?.

  101. Natürlich hat auch Yussif O. einen Anwalt zur Seite, der aus dem deutschen Steuersäckel bezahlt wird. Warum werden diese Gelder nicht zurückgefordert, wenn der Asylbewerber eine Aufenthaltsgenehmigung und eine Arbeitserlaubnis erhält? Zur Not in kleinen Raten über einige Jahre gestreckt! Einen solchen Antrag sollte man im Bundestag einbringen.

  102. Ohne DJT’s Wortgewalt,
    wie könnten wir Deutschland 2018 nennen?

    Aber es gibt ihn ja, Donald John Trump.
    Shit-hole Country Deutschland.

  103. Die Neger wurden ins Land geholt, um das deutsche Volk zu vernichten. (Wenn jemand einen Gegenbeweis hat – bittesehr, her damit)
    Deshalb ist es nur zu logisch, daß die Neger machen können was sie wollen (sollen sie ja auch). Auf Deutsche hingegen werden mit aller Härte alle Gesetze angewendet damit sie sich nicht wehren.

    Oder würdet Ihr einen Elektriker rufen, herlocken im Vorausbezahlen – und wenn er dann da ist und an den Kabeln rummacht wegjagen/abschieben?

  104. schulz61 6. Mai 2018 at 10:14
    Heute sind Wahlen in Schleswig-Holstein! Liebe norddeutschen Landsleute! Wacht auf, wählt überall wo ihr könnt AfD! Lasst euch von den linken Hetzmedien nicht beeinflussen! Meine zukünftige Frau ( kaufmännische Angestellte), wählt selbstverständlich AfD, ich lebe noch in Bayern, kann dort noch nicht wählen. Es geht um unsere Zukunft!
    ———–
    In Flensburg hat sich kein Kandidat getraut – die Gründe sind ja bekannt.

  105. Alle putzmunter und gewaltbereit, obwohl der Morgen graute.

    DEM MORGEN, DEM MORGEN…

  106. Alle Neger in Afrika und Steinzeitmoslems aus den Wüsten Mohammeds haben jetzt schon gehört, dass es in Deutschland bald das bedingungslose Grundeinkommen geben wird!

    500.0000 dieser Schmarotzer sind jetzt auf dem Weg!

  107. Der Togo – Neger Yussif O. wird zum dt. Nationalhelden !

    So wie der unverschämte syrische Kurdenlümmel Aras Bacho .

    Ein Exklusiv – Interview hat er ja schon gegeben .

    Wird er demnächst zu TV – Schwatzrunden eingeladen ?

    Wurden schon Fan – Clubs gegründet ? Spenden gesammelt ?

    Gibt es schon Heiratsangebote ?

  108. Schweinekopfsülze und eine Wäscheleine – damit kann das schwarze Stück bestimmt im Knast was anstellen. Kostengünstig zudem.

  109. Die Wehr
    6. Mai 2018 at 10:35

    Ich gebe Ihnen Recht und oute mich gleichzeitig als Fan von Yussif O.

    Leute wie er sind meine ganze Hoffnung auf einen schnellen Zusammenbruch, ich wünsche mir mehr tapfere Recken seines Schlages, natürlich auch Superanwälte wie den seinen, ich freue mich riesig über Meldungen von Kindergeldbanden,, auch wenn eine 100 Mio Betrugssumme eher als Peanuts zu betrachten sind.
    Alles,was diesen Verbrecher- und Versagerstaat schnellstens kollabieren lässt, ist gut, ich drücke jedem Steuerhinterzieher beide Daumen, es ist wie bei Blinddarmentzündung, man kann es mit Kamillentee eine Zeitlang versuchen, von den Schmerzen dauerhaft befreit wird man jedoch nur durch den chirurgischen Schnitt mit dem Skalpell.

  110. Neger zerfleischen sich zwar gern gegenseitig, geht es aber gegen Weiße verbrüdern sie sich sofort. Sie sind daher, bis auf wenige Ausnahmen, gesamthaft abzuschieben.

  111. Diesen Wilden sollte man durch die Talkshows schicken, auf daß er – „ungebrieft“ – überall Togo-Pogo tanzen könne.

    Wer sich wie ein Affe benimmt öffnet Augen, Ohren und das Gemüt 😉

  112. Nachtrag: Vielleicht würde Zurschaustellung dieses Negers auch manchem PI-Leser verdeutlichen, daß das Getobe der Invasoren tatsächlich nicht immer mit dem Islam zu tun hat. Den Mohammedismus verinnerlicht hat die Dachpappe nämlich ganz sicher nicht.

  113. Resettlement für Einwanderer ohne Papiere?

    Sehr geehrte Frau Lengsfeld,

    als langjährige ABH-Mitarbeiterin versuche ich seit Jahren vergeblich, hinter das System der geheimnisvollen Aufnahmen nach Paragrafen 23/2 bzw. 23/4 zu kommen. Da gibt es feine, aber gravierende Unterschiede und mir konnte bisher keiner nachvollziehbar erklären, was da läuft. Stets liegt so einer humanitären Aufnahme aus dem Ausland eine Anordnung des BMI nach 23/2 zugrunde. In dem einen Erlass steht „Resettlement “ explizit drin, in der Mehrzahl fehlt aber dieses Zauberwort. Wenn man sich den jeweiligen BAMF-Aufnahmebescheid anschaut -das mache ich immer ganz genau, kann ich regelmäßig nicht erkennen, warum speziell diese Familie aufgenommen wird. Wenn die BMI-Anordnung, auf die sich das BAMF bezieht, von Resettlement spricht, dann steht im BAMF-AUFNAHMEBESCHEID regelmäßig nichts von „vorübergehend“.

    Im anderen Fall wird von „vorübergehender Aufnahme “ gesprochen. In vielen Fällen haben die Leute keine Pässe. Warum das BAMF trotzdem meint einschätzen zu können, dass die Identität ausreichend geklärt sei, wissen die Götter. Jedenfalls wird in solchen Fällen eine Ausnahme von der Passpflicht gemacht und das Visum in ein deutsches Passersatzdokument geklebt. Bei Resettlement -Klientel wird nach AufentV geregelt, dass ihnen auch nach Einreise die Passbeschaffung grundsätzlich nicht zumutbar sei. Was mit der Passpflicht der anderen Kontingentler ist, kann man beim Innenministerium irgendwie nicht beantworten. Die Frage habe ich vor längerer Zeit vorgetragen. Ich hatte den Eindruck man war baff erstaunt über meine Fragen. Antwort?…
    http://vera-lengsfeld.de/2018/05/04/resettlement-fuer-einwanderer-ohne-papiere/#more-2942

    Was ist eigentlich Resettlement?

    Kürzlich wurde die Bevölkerung unseres Landes damit überrascht, dass die Bundesregierung sich bereiterklärt hat, mehr als 10.000 „Umsiedler“ aus dem Resettlement-Programm von UNO und EU aufzunehmen. Damit hat sich Deutschland zur Höchstzahl von allen aufnahmebreiten Staaten verpflichtet, obwohl im Jahr 2017 Deutschland mehr Einwanderer aufgenommen hat, als alle übrigen EU-Staaten zusammen.

    Bei dieser Gelegenheit erfuhr die Öffentlichkeit von einem Programm, das schon einige Jahre in der Testphase lief, aber nie kommuniziert und diskutiert wurde. Nur der aufmerksame Leser des „Regierungsprogramm“ genannten Wahlprogramms 2017 der Union registrierte, dass auf Seite 63 der Druckausgabe plötzlich stand, dass Deutschland seiner „humanitären Verpflichtung aus Resettlement und Relocation“ nachzukommen habe. Im Wahlkampf ergab die Befragung von Kandidaten allerdings, dass sie nicht wussten, worum es sich dabei handelt.

    Hier Informationen zu Resettlement:

    Angaben der CDU/CSU:

    Resettlement ist eine Umsiedlung von bereits anerkannten und besonders schutzbedürftigen Flüchtlingen aus Drittstaaten. Von 2012 bis 2015 sind insgesamt circa 1.400 Resettlement-Flüchtlinge eingereist. Seit 2016 handelt es sich um ein jährliches Kontingent von 800 Personen. Der sogenannte „Resettlement-Bedarf“ wird vom Hochkommissariat der Vereinten Nationen für Flüchtlinge (UNHCR) zuvor geprüft. Letztlich entscheiden Bundesregierung und Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) aber eigenständig, welche, wie viele und ob überhaupt Flüchtlinge über diesen Weg aufgenommen werden sollen. Resettlement-Flüchtlinge, die zu uns nach Deutschland kommen, erhalten lediglich eine befristete Aufenthaltserlaubnis. Danach wird – wie auch bei allen anderen Flüchtlingen – überprüft, ob die Voraussetzungen für eine Rückkehr in das jeweilige Heimatland vorliegen. Erst wenn das nicht der Fall ist, wird eine unbefristete Niederlassungserlaubnis ausgestellt.

    Anmerkung: Aus dem jährlichen Kontingent von 800 wurden in diesem Jahr 10.200 !…

    Informationen BAMF:

    Resettlement soll die dauerhafte Aufnahme von Flüchtlingen aus Drittstaaten ermöglichen. Die Betroffenen haben in dem Land ihrer ersten Zuflucht weder eine Perspektive auf Integration noch auf eine Rückkehr in ihr Herkunftsland. Der sogenannte Resettlementbedarf wird vom UNHCR festgestellt. Die Resettlement-Flüchtlinge erhalten einen Aufenthaltstitel nach §23 Abs. 4 Aufenthaltsgesetz und müssen kein Asylverfahren (!!) durchlaufen. Auswahlkriterien sind in der Regel: Wahrung der Einheit der Familie, familiäre oder sonstige integrationsförderliche Bindungen nach Deutschland, Integrationsfähigkeit (wie etwa Grad der Schul-/Berufsausbildung, Berufserfahrung, Sprachkenntnisse). In der Pilotphase von 2012 bis 2014 wurden…

    (:::)

    Informationen UNO:

    Die Idee zum Resettlement ist nicht neu. Bereits seit vielen Jahren gibt es in einigen Ländern, allen voran den USA, Kanada und Australien – aber auch einigen nordeuropäischen Staaten – jährliche Quoten, nach denen eine bestimmte Anzahl an besonders schutzbedürftigen Flüchtlingen wie Frauen, Kinder, alte und kranke Menschen, aufgenommen wird. Derzeit liegt diese Zahl bei etwa 80.000 Flüchtlingen weltweit. In absehbarer Zeit wird der Bedarf aber auf das Zehnfache ansteigen.
    http://vera-lengsfeld.de/2018/05/03/was-ist-eigentlich-resettlement/

  114. OT

    Islamisierung deutscher Unternehmen seit 2006 – durch CDU/CSU/SPD-Koalitionen
    VON VERA LENGSFELD, 1.Mai 2018
    „Der Islam ist Teil Deutschlands und Teil Europas, er ist Teil unserer Gegenwart und er ist Teil unserer Zukunft. Muslime sind in Deutschland willkommen. Sie sollen ihre Talente entfalten und sie sollen unser Land mit weiter voranbringen …“ 2006 – CDU/CSU/SPD – Regierungserklärung

    (:::)

    Im Alltag deutscher Unternehmen widerspiegelt sich die Zugehörigkeit des Islams dann so: ?Ein Arbeitgeber durfte einer angestellten Muslima, die nach Mekka pilgerte und sich zu dieser Reise keinen Urlaub vom Arbeitgeber hatte genehmigen lassen, nach Rückkehr nicht kündigen. Oder: Religiöse Arbeitnehmer sind – unter Berücksichtigung der betrieblichen Belange – wegen des Grundrechts auf ungestörte Religionsausübung berechtigt, den Arbeitsplatz zur Abhaltung kurzer Gebete zu verlassen. Nach § 616 BGB ist das ist ein Leistungshindernis mit Anspruch auf bezahlte Freistellung…
    http://vera-lengsfeld.de/2018/05/01/islamisierung-deutscher-unternehmen-seit-2006-durch-cdu-csu-spd-koalitionen/#more-2906

    Gebetspausen am Arbeitsplatz
    Erwartungen gefluechteter Muslime:
    Basiswissen fuer Arbeitgeber
    Taschenbuch – 28. April 2016
    von Rainer M Wolski (Autor)

    Die Flüchtlinge können sich im Job – im Gegensatz zu anderen EU-Ländern – fast wie zu Hause fühlen:
    – 2 bis 3 bezahlte kurze Gebetspausen während der Arbeitszeit (Urteil 2002)
    – unbezahlte Freistellung zum Besuch der Moschee am Freitagnachmittag
    – Verweigerung des Transports von Alkohol in Flaschen aus religiösen Gründen (Urteil 2011)
    – Tragen des islamischen Kopftuchs (Urteil 2012)“ (Seite 5)
    „Die streng religiösen Muslime werden weitere göttliche Werte des Korans und der Scharia in die deutschen Unternehmen einbringen und für über 30 Millionen Arbeitnehmer – mehrheitlich Ungläubige – durch die Arbeitsgerichte für verbindlich erklären lassen. Diese Möglichkeit ist der deutschen Gesetzgebung gedankt, die ein Alleinstellungsmerkmal in der EU hat“ (Seite 6)…

    https://www.amazon.de/gp/product/1532977689/ref=as_li_qf_asin_il_tl?ie=UTF8&tag=veralengsfeld-21&creative=6742&linkCode=as2&creativeASIN=1532977689&linkId=086ede28c6308bf4fa3dd393c2db3939

  115. Der nutzt doch nur seine Möglichkeiten, Möglichkeiten, die ihm ein inzwischen kreuz-dämliches Land aus Teddybärenwerfern, Schwuchtel-Justiz, System-Politikern und überforderter Waschlappen-Polizei, die nur noch zum Knöllchen schreiben und Radarfallen ausstellen taugt, ein einräumen.

  116. Nur mal so zum Vergleich wie schnell man Gesetze ändern kann, wenn man will. Geht aber wohl nur wenn es Deutsche betrifft.
    Erinnert sich noch jemand an „Florida-Rolf“? Ein „verkrachter“ Auswanderer der krank in Florida lebte und aus Deutschland Sozialhilfe bezog.
    Da schaffte es Ulla Schmidt, damalige Sozialministerin, innerhalb von wenigen Tagen, einen Gesetzentwurf vorzulegen:

    Zitat aus WIKI:
    „Die Bundessozialministerin Ulla Schmidt äußerte als Antwort auf den Bekanntwerden des Falls, „Sozialhilfe unter Palmen“ werde es in Zukunft nicht mehr geben, und brachte innerhalb weniger Tage eine Gesetzesänderung durch das sonst schwerfällige Gesetzgebungsverfahren, um einen Anspruch auf Zahlung von Sozialhilfe ins Ausland nur noch unter sehr engen Voraussetzungen zuzulassen.[1]

    Wenn die wollen, können die, die Frage ist nur: Warum sie nicht wollen (dürfen)?

  117. Es gibt gute und nützliche Neger. Diese Halbaffen aus den Asylheimen gehören jedoch nicht dazu

  118. In der Tierwelt setzt sich das Männchen mit dem stärksten Dominanzgehabe durch. Der gute Yusiff folgt da nur seinen natürlichen Instinkten. Unsere beta Polizei und Politiker sind da natürlich gewaltig unterlegen und ziehen sich instinktiv zurück.

  119. Woran erkennt man, dass dieser dann doch eher um 30 Jahre alte Jugendliche vielleicht doch nur 23 ist?

  120. erich-m 6. Mai 2018 at 11:52

    Staatsversagen, Machtverfall, Doppelstandards, Verrat, Rechtsbeugung, Eidbrüche, Geschäftemacherei, Naivität, Unwissen, Dummheit, Herumlavieren, Feigheit, Maulheldentum, Rückratlosigkeit, Relativierung, Kulturlosigkeit, Infantilität, grenzenloser Liberalismus, Gleichmacherei, Gleichrangigkeit aller und von allem, Beliebigkeit, Schamlosigkeit, fehlende Wahrhaftigkeit, Korruption, Weltbürgertum, Freunderlwirtschaft aller Orten…..
    Die mittel- und langfristigen Folgen dieser Zuständen werden verheerend sein und der Verfall ist nicht mehr aufzuhalten.
    Der grosse Knall wird kommen, je eher um so besser.

    Ich hoffe, daß der große Knall kommt, solange ich noch ein Beil oder eine Eisenstange halten kann. Was nützt mir der schönste Mitbürgerkrieg, wenn ich dann so alt, schwach und tatterig bin, daß mich ein 10-Jähriger abstechen kann.

    Ich gehe davon aus, daß es – falls es knallt – vor allem für die Alten und Wehrlosen sehr blutig wird.

  121. PR 6. Mai 2018 at 10:26
    Die Eliten lassen vermelden, dass das Volk sie zu 87% gewählt hat und das dumme Volk glaubt das bis jetzt.

    Der Opa hat für ne Handvoll mehr Euro seine Enkel den Kulturbereicherern ans Messer geliefert, Eltern ihre Kinder für 25 Euro mehr Kindergeld.
    Jeder bekommt das, was er verdient.

    Auf den Untergang!

  122. Der Togolese hat alles richtig gemacht, ebenso wie alle die hier sind und noch kommen.
    Mein Nachbarshund kommt, sobald er aus der Haustür tritt zuerst zu mir in die Garage, weil er sich sicher sein kann, dass er von mir eine Hand voll Leckerchen bekommt

  123. Ich will lernen gegen keinen Ankömmling irgendeinen Groll zu hegen.
    Sie tun das aus ihrer Sicht Richtige.

    Bei einer Justiz/Politik, Polizei, die sich in ein kompliziertes Netz aus Paragraphen eingesponnen haben und stets alles so auslegen, das sie als Gewinner hervorgehen, ist das mittlerweile anders.
    Ich fange an Verständnis für die „Neuen“ zu entwickeln.
    Die Wähler wählen und die Repräsentanten repräsentieren, so ist das Gesetz.
    Und wenn die gewählten Repräsis die Gesetze zu ihren Gunsten ändern und die Wähler das so wollen, indem sie ihre Repräsis immer wieder bestätigen, dann ist das Volkswille.
    DANN kann man nix machen.

  124. Ein Jäger, den ich auf die Bedrohung der Schweinepest durch Übertragung der Wildschweine ansprach und auf die amerikanische Fallentechnik mit hinzugenommenen Schnellfeuergewehren hinwies, sagte ganz entsetzt, dass das bei uns wegen der Vorschriften und der Jagdethik nicht gehe.

    Dann müssen evtl. viele/alle Schweinebauern aufgeben, nur weil traditionierte Sichtweisen und in Beton gegossene Vorschriften eine Lösung verhindern.
    Und dann ist noch die Frage, ob die Islamaffine Regierung das Verschwinden des deutschen Hausschweines nicht sogar begrüßt und fördert.

    So liegt alles an jeweiligen Gesetzen und Vorschriften und man kann halt nix machen.

    Die Deutschlandabschaffer haben das „Recht“ ebenso auf ihrer Seite, weil sie es sich so gebogen haben.
    Wenn dann ein paar uniformierte, welche sich freiwillig in deren Dienst gestellt haben drauf gehen, wer soll da weinen?

    Sollen sie Trost bei Mutter Merkel suchen.

  125. @ Nuernberger 6. Mai 2018 at 08:57:

    Interessant wäre ob der so genannte Staatsapparat überhaupt noch das Recht hat von uns Bürgern Steuern und die Einhaltung seiner Gesetzte einzufordern .

    Das Recht dazu hat er vielleicht nicht – darauf gibt es einige Hinweise.

    Aber die Mafia hat auch nicht das Recht, Schutzgelder von Restaurants einzutreiben. Sie tut es trotzdem. Und es funktioniert auch.

  126. Allerdings hinkt der Vergleich mit der Mafia ein bisschen: Die ehrenwerte Gesellschaft verwüstet die Restaurants, die Schutzgeld bezahlen, WIRKLICH nicht.

  127. Wenn der bis Samstag nicht abgeschoben wird kommt er wieder raus.

    Das würde mich sogar freuen, dann kocht die Wut invöllig über.

  128. Wenn der bis Samstag nicht abgeschoben wird kommt er wieder raus.

    Das würde mich sogar freuen, dann kocht die Wut in Deutschland völlig über.

    Ich habe mir schon bei Focus und WAMS mehrere Accounts zugelegt. Dann werde ich noch richtig Öl ins Feuer giessen.

  129. Diese Anwälte werden von der Soros NGO gestellt und arbeiten auf Erfolgshonorar.
    Bei Verhinderung der Abschiebung erhalte sie EUR 10.000,-

  130. An sowas könnten sie mal feste üben, wie ein Deutscher Gummiknüppel zu handhaben ist.
    Die Sprache versteht sowas – ohne Sozialfuzzi, den wir bezahlen müssen.

Comments are closed.