Der Livestream zum AfD Bundesparteitag in Augsburg geht weiter.

Posted by AfD on Saturday, June 30, 2018

Am 30. Juni und 1. Juli findet jeweils ab 10 Uhr in der Messe Augsburg der 9. AfD-Bundesparteitag der AfD statt. Der Parteitag mit 600 Delegierten steht ganz im Zeichen der Landtagswahlen in Bayern und Hessen im Oktober und des aktuellen Unionsstreits. Auch die Flüchtlingspolitik dürfte in Augsburg einen breiten Raum einnehmen. Außerdem soll über die Anerkennung einer parteinahen Stiftung beraten werden.

Der AfD-Parteitag in Augsburg wird von massiven Protesten linker Gruppierungen begleitet. Rund um das Messegelände werden zahlreiche Gegendemonstrationen mit mehreren tausend Teilnehmern erwartet. Die Polizei ist am Wochenende mit einem Großaufgebot von 2000 Einsatzkräften vor Ort, um Ausschreitungen von linken Chaoten zu verhindern.

In einem Interview mit RT Deutsch zeigte sich der AfD-Vorsitzende Alexander Gauland am Freitag in Augsburg wegen der Proteste gegen den AfD-Parteitag gelassen: „Es ist nicht sehr angenehm, dass nur unter großem Polizeischutz so etwas möglich ist, dass sich eine demokratische Partei versammelt. Aber warum es dann so groß sein muss, das müssen Sie die Polizeibehörden fragen.“

Der Bundesparteitag wird ab 10 Uhr über die Facebook-Seite der AfD und auch beim öffentlich-rechtlichen Sender Phoenix LIVE übertragen.

Hier die großartige Eröffnungsrede von Alexander Gauland:

Livestream von Pegida-München mit Michael Stürzenberger:

????#PegidaMünchen, das Original aus Dresden – Live ????#Widerstand#Esreicht#Rücktrittsofort#Remigration#Grenzendicht#Asylbetrug#Merkelmussweg

Posted by EWO – Europäischer Widerstand Online on Saturday, June 30, 2018

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

202 KOMMENTARE

  1. 0:45 Min.

    Wir(?) sagen …

    Das Grundgestezt in Art 16a(2) (Einhaltung des Rechts) sagt, „… alle Flüchtinge™, die aus einem sicheren Drittland kommen haben hier KEIN Aufenthaltsrecht …“

    ™ = Flüchtingsstatus hört schlagartig wenn man auf eigene Faust ein Flüchtlingslager verläßt, um in ein sicheres Land einzuwandern

  2. Die AFD sollte unbedingt das Bündniis mit der Lega verstärken, Deutschland zuerst-italien zuerst!

    Italien hat die gleichen Probleme mit messerstechenden und Vergewaltigern durch afrikansche und orientalische
    Goldstücke, nur verscheigt es dies alles das deutsche linke Medienkartell, aber es gibt
    einen Trick einfach Matteo Salvini folgen.und Google -Übersetzer Deutsch aktivieren
    https://twitter.com/matteosalvinimi
    Die Lega kommt nach Unmfragen (Politbaromter) in Italien auf 31 %, sowie die CDU-CSU in Deutschland, aber mit
    den Unterschied, Sie machen Italien zuerst -Politik und nicht für die islamische Invasion!
    https://twitter.com/Noiconsalvini/status/1012960122023407617

  3. Die Antifa-Kampfzentrale möchte sich nicht am Telefon langweilen:

    Infotelefon & EA für die Proteste gegen den #AfD-Bundesparteitag in #Augsburg heute:

    Infotelefon:
    0043 / 6603 5616 65 (auch Signal)
    0043 / 6606 0349 35 (auch Signal)

    Ermittlungsausschuss (EA):
    0152 / 10 86 45 25
    0176 / 85 21 73 70
    0176 / 76 25 36 79

    Thomas Willms
    Geschäftsstelle VVN-BdA
    Magdalenenstraße 19, 10365 Berlin
    Telefon 030-55579083-2

  4. Viel Erfolg für den Parteitag, AFD!
    Ich hoffe auf Euch.

    Wenn die AFD wirklich für eine Koalition mit der CSU offen wäre, würde ich das sehr begrüßen.
    Die politischen Mauern in den Köpfen der CSU müssen eingerissen werden.
    Bayern sollte den Anfang einer Zusammenarbeit zwischen CSU und AFD machen.
    Keine der beiden Parteien darf sich der Verantwortung für unser Land entziehen.
    Mit den anderen geht es unter.

  5. So sind Sie nun mal die Gutmenschen und Linksversiften ! Die glauben tatsächlich , Sie verteidigen die Demokratie mit Ihren Allmachtansprüchen !! Alternativen werden bei solchen Scheindemokraten erst gar nicht zugelassen , weil Sie dann die Hegemonie über das manipulierte Volk verlieren ! Ganz so … wie wir es in jede Art der Diktatur kennen ! Ich halte es für besonders wichtig , dass die AfD immer darauf drängen muss , das Kartell der Medienmacher zu zerschlagen um wieder die Mehrdeutigkeit der Meinungen – wie es in einer Demokratie üblich ist – wieder unserm GG anzupassen ! Die Gewerkschaften müssen mit Gesetzen dazu gezwungen werden , Ihren eigentlichen Aufgaben sich zu widmen !! Die “ Eiserne Lady aus England – hat gezeigt, wie man das macht !! Den Unternehmerverbänden gilt das Gleiche !! All das , ist z.Zt. noch Zukunftsmusik … aber sollte auf einen Parteitag angesprochen und Gremien geschaffen werden , für den Tag X !!

  6. Der linksfaschistische Demokratiefeind
    Christine Buchholz, MdB Die Linke
    Jahrgang: 1971
    Beruf: Erziehungs-, Sozial- und Religionswissenschaftlerin

    ist ebenfalls vor Ort

    ** twitter.com/ch_buchholz/status/1012944735198236672

  7. Merkel hat mit gezinkten Karten gespielt wie sie sich auf einen EU-Minigipfel berufen hat. Wohl wissend, dass sie dort linke Unterstützer ihrer Migrationspolitik hat (Tsipras, Sanchez, Junker,…). Kein anderes Europäisches Staatsoberhaupt ordnet sich einer EU-Lösung in der Migarnten-Frage unter als alleine die EU-Fetischistin Merkel. Nun hat sie auf dem Gipfel unverbindliche Zusagen bekommen, die von dem Merkel Lager als Triumph Merkels Posaunt werden. Dabei streut sie den Deutschen und den Gegnern ihrer Migrationspolitik nur Sand in die Augen um den Aufstand der CSU und ihren Kritikern niederzuschlagen. Es werden nicht weniger sondern noch mehr Migranten nach Deutschland kommen.

    WerteUnion zu Beschlüssen des EU-Gipfels: „Brüsseler Mogelpackung“
    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/werteunion-zu-beschluessen-des-eu-gipfels-bruesseler-mogelpackung/

    Fata Morgana über Seehofers Modelleisenbahn
    http://www.achgut.com/artikel/fata_morgana_ueber_seeofers_modelleisenbahn

  8. DEUTSCHLAND GELDTRANSFERS
    Migranten überweisen fast 18 Milliarden Euro in Herkunftsländer

    Die Geldüberweisungen von Migranten und Flüchtlingen an ihre Angehörigen zu Hause sind erheblich gestiegen. Allein im Jahr 2016 flossen mehr als 20 Milliarden Dollar (17,7 Milliarden Euro) aus Deutschland zurück in die Herkunftsländer – mehr als sechs Milliarden mehr als noch im Jahr 2007.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article178507882/Geldtransfers-Migranten-ueberweisen-Milliarden-nach-Hause.html

  9. „… Man fragt sich, über was Angela Merkel von Tag zu Tag redet.

    Sie hat aggressiv darauf gedrängt, dass die EU mehr Migranten aufnimmt. Das „migrant mayhem“ , das Deutschland wegen ihrer rücksichtslosen Einwanderungspolitik (vs. Art 16a,2 GG, Dublin III, Schengen Abk.) erschütterte, störte sie nicht, als die öffentliche Gegenreaktion gegen sie im Januar 2017 nachließ. Merkel „drängte Europa im Februar 2017, mehr Flüchtlinge aufzunehmen und sagte: Islam ist NICHT(?, wie ‚Papst‘ Franziskus) die Quelle des ‚Terror’s.“ Qur’an 8:12-17

  10. Freya- 30. Juni 2018 at 10:02

    DEUTSCHLAND GELDTRANSFERS
    Migranten überweisen fast 18 Milliarden Euro in Herkunftsländer

    Die Geldüberweisungen von Migranten und Flüchtlingen an ihre Angehörigen zu Hause sind erheblich gestiegen. Allein im Jahr 2016 flossen mehr als 20 Milliarden Dollar (17,7 Milliarden Euro) aus Deutschland zurück in die Herkunftsländer – mehr als sechs Milliarden mehr als noch im Jahr 2007.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article178507882/Geldtransfers-Migranten-ueberweisen-Milliarden-nach-Hause.html

    Mit dem Geld kaufen die sich dann bald die Flugtickets und erscheinen im feinen Zwirn beim Sozialamt, dort heißt es dann, Asyl Asyl…Money Money….

    Schon seltsam, dass der Anhang mit dem aus Deutschland transferierten Geld im angeblichen Kriegsgebiet ganz gut lebt!

  11. Die Menschen in Bayern begreifen immer mehr, dass dieser Söder nur ein hinterhältiger Lutscher ist und dass die CSU eigentlich nur noch eine Ansammlung von Blendern ist, die nie zu ihrem Wort stehen und den Menschen seit Jahren nur Sand in die Augen streuen.

  12. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 30. Juni 2018 at 10:10
    Freya- 30. Juni 2018 at 10:02

    DEUTSCHLAND GELDTRANSFERS
    Migranten überweisen fast 18 Milliarden Euro in Herkunftsländer


    Schon seltsam, dass der Anhang mit dem aus Deutschland transferierten Geld im angeblichen Kriegsgebiet ganz gut lebt!

    IN AFRIKA GIBT ES NIRGENDS KRIEG

  13. OT

    Ruiniert die Merkel-Junta jetzt auch die NATO?

    Nachdem allfällig bekannt geworden ist, dass Merkels Stümper-Frisöse die Bundeswehr ruiniert hat, droht jetzt auch noch der Wegfall der USA als militärischer Garant.

    Die „Washington Post“ schreibt, im Pentagon macht man eine Kosten-Nutzen-Analyse. Die Trettbrett-Fahrerei des Merkel-Regimes, 50 Milliarden für Invasoren und wenig für die Nato auszugeben, geht Trump auf den Docht, Trump hatte in der Vergangenheit die NATO deshalb als „überflüssig“ bezeichnet.

  14. Wenn die AfD schlau, klug ist, dann thematisiert sie das Thema Rente; denn 20 Millionen Rentner, alles potentielle AfD-Wähler, fürchten, daß man ihnen die Rente wengnehmen wird, oder, zumindest, dramatisch, auf eine drastisch, gekürzte Hunger-„Einheitsrente“ (Nahles, SPD) kürzt. Und, 40 Millionen Arbeitnehmer, alles potentielle AfD-Wähler, fürchten, daß sie einstmalst gar keine Rente mehr bekommen werden!
    Nicht umsonst hat, in der „Ära Helmuth Kohl“s Arbeitsminister Norbert Blüm immer, bei jeder sich bietenden Gelegenheit, gebetsmühlenartig, den Satz wiederholt: „Die Rente ist sicher!“ Mit dieser Parole wurde, berechenbar, jede Wahl gewonnen!

    https://www.google.com/search?source=hp&ei=nDU3W8icDYWSkwXZlI3gCQ&q=rente+mit+70+sch%C3

    Im übrigen meine ich, daß sich Frau Dr. Alice Weidel von ihrem politischen Idol (wenn ich richtig informiert bin!), Margaret Thatcher, so schnell wie möglich, distanzieren sollte; denn die „Eiserne Lady“ (der „Eiserne Kanzler Bismarck, dagegen, war sozial!), war diejenige, die auf Geheiß von Ronald Reagan, schon lange vor der Wende (1989), die Lawine der völlig unnötigen Privatisierungen lukrativer Staatsunternehmen und der damit einhergehenden massiven sozialen Demontage in Westeuropa losgetreten hat, die – immer noch zu Tal saust!

  15. F 40 Landes 30. Juni 2018 at 10:29
    Mit den 50 Milliarden -eingespart bei der illegalen Migration- lassen sich die Rentenprobleme locker lösen.

  16. crafter 30. Juni 2018 at 10:27
    OT
    Ruiniert die Merkel-Junta jetzt auch die NATO?
    Nachdem allfällig bekannt geworden ist, dass Merkels Stümper-Frisöse die Bundeswehr ruiniert hat, droht jetzt auch noch der Wegfall der USA als militärischer Garant.
    Die „Washington Post“ schreibt, im Pentagon macht man eine Kosten-Nutzen-Analyse. Die Trettbrett-Fahrerei des Merkel-Regimes, 50 Milliarden für Invasoren und wenig für die Nato auszugeben, geht Trump auf den Docht, Trump hatte in der Vergangenheit die NATO deshalb als „überflüssig“ bezeichnet.
    – – – – – –
    Vor wem soll sich Europa fürchten? Gegen die Türken hilft Russland!

    https://de.wikipedia.org/wiki/Russisch-Türkische_Kriege

  17. Das Schlachtross Gauland hält momentan eine würzige Rede. Hochform mit Hunde-Krawatte. Er ist phantastisch.

  18. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 30. Juni 2018 at 10:24
    Die Menschen in Bayern begreifen immer mehr, dass dieser Söder nur ein hinterhältiger Lutscher ist und dass die CSU eigentlich nur noch eine Ansammlung von Blendern ist, die nie zu ihrem Wort stehen und den Menschen seit Jahren nur Sand in die Augen streuen.

    Die CSU ist die größte Islamisierungstruppe mit NULL Glaubwürdigkeit.

    Wie der Linksextremismus vom Staat systematisch gefördert wird inklusive von CSU:

    https://www.youtube.com/watch?v=M_l–uc7dio&t=4016s

  19. …droht jetzt auch noch der Wegfall der USA als militärischer Garant.

    Die Diskussion wird regelmäßig losgetreten, kommt in den USA immer wieder auf den Tisch. Abzug oder Bleiben oder Umzug nach Polen. Letzteres war lange präferiert, aber heute reicht es nicht mehr, irgendwo ein Camp oder Fort und einen riesigen PX in die Mitte zu stellen, denn die Soldaten wollen tatsächlich mehr. Nach den ersten Manövern in Polen gab es dann erheblichen Widerstand von Mannschaften und Dienstgraden gegen eine Verlegung aus dem schönen Deutschland nach Polen ins Nichts. Außerdem sind die Polen nicht nur teilrassistisch, wie wir es aus Deutschland hier und dort mal hören, und gerade Neger wurden da regelmäßig übel angemacht. Diese möglichen Schlagzeilen möchte man in den Staaten gerne vermeiden.
    Abwarten.

  20. Gauland: „Auch rhetorisch spielt die Merkel in Honeckers Liga!“ „Merkel fällt, egal wie lang sie noch mit den Armen rudert“. „Mit Kramp-Karrenbauer hat Merkel schon ihren Egon Krenz ausgewählt“.

    😀

  21. So ein sinnleeres und unqualifiziertes Interview. Nach dem Motto: Hauptsache die Luft hat sich bewegt?

  22. Freya- 30. Juni 2018 at 10:47
    Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 30. Juni 2018 at 10:24

    Zur Rosstäuscherei der CSU: Ja! Und Ja! Erstens: Koalitionsvertrag Seite 63 lesen (Relocation und Resettlement). Zweitens: Schauen, was die CSU in Brüssel mit trägt und unterstützt. Merkel-Linie pur!

  23. AfD rocks Bayern!

    P.S. Habe gerade unseren Kreisvorsitzenden im TV gesehen.

  24. Haremhab 30. Juni 2018 at 11:01
    Migranten überweisen fast 18 Milliarden Euro in Herkunftsländer

    Das ist unsere Steuerkohle!

  25. Verhandlungserfolg beim EU-Gipfel!

    Deutschland schließt ein Abkommen mit Frankreich und Italien über die Rücknahme von Flüchtlingen die über die polnische Grenze einreisen. LOL

    Wenn Italien, Polen, Frankreich, Österreich, Griechenland, und Ungarn zufrieden mit den Ergebnissen des EU-Gipfel sind, kann für Deutschland in der Asylfrage nicht viel rausgekommen sein.

  26. Roth ist auch bei den Anti-AfD-Demos dabei! Gut so, die widerliche Dönerqualle ist so unbeliebt in der Bevölkerung, dass ihr Auftreten heute der AfD vielleicht sogar zusätzlich Sympathien beschert!

  27. Bravo Herr Gauland, ausgezeichnete Rede.
    Sie haben meine persönlichen Ansichten zur aktuellen Politik wunderbar Formuliert und zum Ausdruck gebracht.
    100% AFD!

  28. Wünsche der AfD in Augsburg alles Gute und den Antifabastarden vor der Halle die Pest an den Hals.

  29. Nach der fantastischen Rede von Alexander Gauland wieder auf der Erde angekommen, fiel mir auf Google News folgender Schwachfug ins Auge:

    DER NEUE TWITTER-QUALITÄTS-FILTER UND DIE RECHTE ERZÄHLUNG ÜBER POLITISCHE VERFOLGUNG

    Twitter baut einen Qualitäts-Filter ein, mit der Hoffnung, so zur Normalsierung der Diskussionskultur im Netz beizutragen. Wenig überraschend wittert die rechte Blase gleich wieder Zensur und Verschwörung. Was ist dran und wie funktioniert der Filter, über den von rechts unter #QFD (= Qualitätsfilterdiskriminierung) getwittert wird?

    Von Miro Dittrich

    http://www.belltower.news/artikel/der-neue-twitter-qfd-qualit%C3%A4ts-filter-und-die-rechte-erz%C3%A4hlung-%C3%BCber-politische-verfolgung

    Belltower News = Kahane-Stiftung. Dieser Artikel ist die beste Bestätigung für die Rede von Alexander Gauland und seinen Analogien zur Situation im Jahre 1989.

  30. crimekalender 30. Juni 2018 at 09:33

    Bei Merkels Deals mit Spanien und Griechenland geht es (genauso wie bei der Türkei) nicht um Rückführung, sondern um Migrantentausch. Wenn Deutschland registrierte Asylbewerber zurückgibt, geben die Länder „Familienangehörige“ Richtung Deutschland ab.
    ——————————————————-
    Richtig, es wird so lange „getauscht“ bis alle in Deutschland sind, denn da wollen sie hin.
    Merkel hat die Tür aufgemacht, warum sollen andere Länder unter dieser Fehlentscheidung Merkels leiden. Sie werden alle „Tauschen“, auf Teufel komm raus.

  31. Jetzt Dr. Christian Blex: Dieselfahrverbot und Syrienpolitik vorziehen. Recht hat er. Die Stiftung kann jetzt wirklich warten.

  32. alexandros 30. Juni 2018 at 11:15

    „Die Antifa ist mit dem Protest gegen den Bundesparteitag gescheitert. In Bayern ticken die Uhren eben anders wie in den linken failed state Bundesländern.“
    ——————————————————————————————
    Was für ein erbärmlicher und hässlicher Haufen:

    https://www.augsburger-allgemeine.de/img/incoming/crop51513056/6659673660-cv3_2-w1880/afd-Parteitag.jpg

    https://www.augsburger-allgemeine.de/img/incoming/crop51513051/5889673660-cv3_2-w1880/afd-Parteitag.jpg

  33. Andreas Kalbitz (AfD Brandenburg) plädiert dafür, bis zum nächsten Bundesparteitag ein Konzept für Pflege, Gesundheit. Rente und Soziales zu erarbeiten. Recht hat er!

  34. https://www.t-online.de/nachrichten/id_84023768/familien-radikalisierter-junger-leute-sorgen-die-polizei.html

    Eltern, die die Radikalisierung ihrer Kinder hinnehmen oder sogar unterstützen, behindern laut Landeskriminalamt (LKA) den Kampf gegen den Islamismus. „Das Elternhaus prägt in einigen Familien keine Schutzfaktoren gegen Radikalisierung aus“, sagte LKA-Präsident Friedo de Vries der Deutschen Presse-Agentur in Hannover. Es mangele an der nötigen Wertevermittlung. Teilweise würden die radikalen Ansichten der jungen Leute sogar noch verstärkt. „Das macht uns Sorge, wenn wir über die Eltern nicht weiterkommen.“

    ###

    *https://www.berliner-zeitung.de/berlin/berliner-islam-institut-das-muessen-sie-zum-lehrstuhl-fuer-islamische-theologie-wissen-30705820

    Am Institut für Islamische Theologie an der Humboldt-Universität sollen im staatlichen Rahmen Religionslehrer für die Berliner Schulen sowie Imame für Moscheen ausgebildet werden, ebenso Sozialarbeiter und Wissenschaftler. Zudem sei die Auswahl des Beirats nicht repräsentativ, da nur ca. 60.000 der 300.000 ❗ Berliner Muslime über diese Moscheevereine organisiert seien.

    ######

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-parteitag-in-augsburg-afd-droht-heftiger-streit-um-stiftung-a-1215852.html

    Im Mittelpunkt des Augsburger Parteitags steht jedoch ein anderes Thema:

    Der Ausgang über die Anerkennung eines Vereins zu einer parteinahen Stiftung, mit der die AfD auf jährliche staatliche Zuschüsse von 70 Millionen Euro hoffen könnte.

    Voraussichtlich wird das erst in einer zweiten Legislaturperiode möglich sein, nun aber soll die Grundlage dafür gelegt werden.

    ####

    *http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Inland/Kommentar-zum-Asylsteit-von-CDU-und-CSU-Der-allzu-schrille-Soeder

    Die Politik der CSU war zuletzt in historisch einmaliger Weise konfrontativ gegenüber der Schwesterpartei. Insbesondere die gesteigerten Eskalationen des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder ließen nur den Schluss zu, dass Destruktion das Ziel ist, mit dem Wunsch freilich, dass am Ende eines reinigenden Gewitters die Union ohne Merkel dastünde und dies irgendwie bei der Bayernwahl helfen möge.

    In Europa wird sich die Flüchtlingspolitik bald verändern. Die Kanzlerin hat Lagern in Nordafrika zugestimmt, die bedrückende Bilder liefern werden. Das ist gewollt, denn Abschreckung ist Teil des Konzepts. Merkel hat sich darauf eingelassen, weil die Wahl nur noch zwischen diesen Bildern und der weiteren Erosion der Demokratien in Europa besteht – angetrieben von Populisten, die überall auf dem Vormarsch sind. Europa wird in den kommenden Jahren auch um seine Humanität kämpfen müssen und damit um seine Werte. Es ist das christlichste aller Anliegen, und es sollte niemals zur Fußnote einer politischen Debatte werden.

  35. Merkeldeutschland als Weltsozialamt .
    Allein im Jahr 2016 flossen mehr als 20 Milliarden Dollar (17,7 Milliarden Euro) aus Deutschland zurück in die Herkunftsländer – mehr als sechs Milliarden mehr als noch im Jahr 2007. Für die Bundesregierung sind die Rücküberweisungen „entwicklungsfördernd“. Sie ermöglichen es, Lebensmittel und Kleidung zu kaufen und im Krankheitsfall den Arztbesuch und Medikamente zu bezahlen. Familien können es sich dank der finanziellen Unterstützung leisten, ihre Kinder zur Schule zu schicken. https://www.welt.de/politik/deutschland/article178507882/Geldtransfers-Migranten-ueberweisen-Milliarden-nach-Hause.html
    Schaut so als würde jeder zweite Cent Flüchtlingsunterstützung zweckentfremdet eingesetzt. Ohne die erpressten Sozialleistungen und Entwicklungshilfe in Milliardenhöhe könnte der deutsche Durchschnittsmalocher eine ruhige Kugel schieben und es sich mit lediglich einem Job gutgehen lassen. Aber dann wäre dies Merkels Land nicht mehr und das können wir ihr nicht antun.

  36. die AFD hat ja einige fähige Leute, warum wird im TV immer dieser Gauland vorgesetzt, der geht gar nicht !

  37. Jupp 30. Juni 2018 at 11:59
    „Die AFD hat ja einige fähige Leute, warum wird im TV immer dieser Gauland vorgesetzt, der geht gar nicht!“
    ———————————————————————-
    ???
    Gauland in der Oberhand ist elegant und rasant, gegen ihn sind viele wie Schmand!

  38. Jens Eits 30. Juni 2018 at 12:06
    Modeschöpfer Karl Lagerfeld
    „Ich hasse Merkel“
    —————————————————-
    Die Begründung, die dieser Vogel und Kostümkasper parat hat, ist jedoch das allerletzte!

  39. Jupp 30. Juni 2018 at 11:59

    Gauland ist der Parteivorsitzende und hält die Eröffnungsrede. Völlig normal. Und eine gute Rede wars auch.

  40. Kein Wunder, dass Tsipras mit Merkel einen Vertrag abgeschlossen hat, der reibt sich sicher immer noch die Hände.Nach seinen Worten gibt es im Monat 50-100 Leute, die schon in Griechenland einen Asylantrag gestellt haben und dann nach Deutschland weiterziehen. Diese Leute soll Griechenland zurücknehmen, das war ja der Streitpunkt zwischen Merkel und Seehofer. Tsipras hat sich anscheinend nicht lange dagegen gewehrt, aber das macht er nicht ohne Gegenleistung. 2900 Anträge auf Familienzusammenführung haben in Griechenland Migranten gestellt, die nach Deutschland wollen. So wie es aussieht, hat Merkel zugestimmt und darüber hinaus dürfen noch mehr kommen. Was für ein schlechtes Verhandlungsergebnis!!

  41. @alexandros 30. Juni 2018 at 11:15

    Was für ein lächerliches Häuflein der Doofmenschen. War wohl nix ..
    🙂

  42. Kann die AfD die Zollverwaltung retten?

    Unter den Versagern von Schäuble und Konsorten wurde die Zollverwaltung so Handlungsunfähig gemacht wie die Bundeswehr!

    Hoher Zollbeamter wirft das Handtuch und warnt vor großen Gefahren für die innere Sicherheit durch kriminelle Mafia-Clans die mit kriminellem Geld Immobilien aufkaufen oder sich an Unternehmen beteiligen.

    https://www.noz.de/deutschland-welt/politik/artikel/1384058/oberster-mafia-jaeger-beim-zoll-geht-nach-nur-einem-jahr

  43. Gauland ist ein toller Redner. Seine Vergleiche Bundesregierung- DDR-Regierung waren wirklich zutreffend. Viele junge Leute, die diese Zeit nicht bewusst erlebt haben,denken vielleicht nicht so, aber er hat wirklich zu 100% Recht!

  44. Manchmal erscheint in den Beiträgen der Begriff „Neubürger“ auf, was ist das ????
    Ist das was zum Essen ist,
    oder gar zum Trinken, Alkoholfrei oder doch verdünnt,
    Aber jetzt denke ich
    Neubürger ist was man zum Wegwerfen nimmt!!!!!!!!!!!!
    Hi

  45. @ Jens Eits 30. Juni 2018 at 12:06
    Modeschöpfer Karl Lagerfeld
    „Ich hasse Merkel“

    Zur Zeit verkauft Lagerfeld seine schöne Villa in Hamburg wo er lange lebte, vor allem in den 90ern. Denke mal wie er bereits sagte, er will mit Deutschland nichts mehr zu tun haben.

  46. Freya- 30. Juni 2018 at 10:02

    DEUTSCHLAND GELDTRANSFERS
    Migranten überweisen fast 18 Milliarden Euro in Herkunftsländer
    ——————————
    Unsere neuen Rentenzahler! Auf die ist Verlass!

  47. F 40 Landes 30. Juni 2018 at 10:29

    Wenn Merkel die Rente wegnimmt, muß die AfD das auch machen; denn dann ist ja kein Geld mehr da uns das kann die AfD auch nicht kacken. Man kann nur Umverteilungen vornehmen, dazu mun aber alles noch funktionieren. Und die Rente ist auch Merkel heilig, da das Wähler sind.

  48. Super Rede von Gauland. Nur in einem Punkt bin ich nicht einverstanden, die Sowjetunion hat bewiesen, dass man Millionen von Menschen aus einem Gebiet für immer vertreiben kann. Jeder Bevölkerungsaustausch kann auch wieder Rückgängig gemacht werden, wenn man es wirklich will.

  49. Cendrillon 30. Juni 2018 at 12:59

    Die Resonanz auf den Aufruf der grünen Qualle ist trotz kostenlosem Antifa-Shuttleservice durch den DBG ziemlich bescheiden.

  50. AfD Parteitag – Jörg Meuthen sprach gerade explizit von einer Festung Europa. Sinngemäß: Ja wir brauchen eine Festung Europa, wenn wir in diesem Jahrhundert nicht untergehen wollen.

    Richtig! Darum AfD wählen !!!

  51. erich-m 30. Juni 2018 at 11:23
    crimekalender 30. Juni 2018 at 09:33

    „Rückführungen im Austausch“

    War doch zu erwarten, dass die Merkel die Wähler mal wieder nur verarscht. Dieser Deal mit Spanien und Griechenland bringt uns am Ende mehr Asylbetrüger ins Land als gar kein Deal. Es laufen ja schon die nächsten Jubelmeldungen über den Ticker, 14 Länder vereinbaren „schnellere Rückführungen“, jede Wette, die linksversifften BRD-Gerichte verbieten die Rückführungen noch viel schneller. :-).

    Bei den Ländern handelt es sich um Ungarn, Polen und Tschechien, Belgien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Litauen, Lettland, Luxemburg, die Niederlande, Portugal und Schweden. wir reden also von lächerlichen 10.000 bis maximal 30.000 Rückführungen im Jahr, das ist ein Witz und bringt gar ncihts. Deutschland muss aber mindestens 2 eher 3 Millionen illegale Einwanderer wieder loswerden die in den letzten Jahren illegal in unsere Heimat eingedrungen sind. Merkel muss endlich Abkommen mit Algerien, Tunesien, Ghana, Nigeria, Syrien, Afghanistan, Irak usw. abschließen.

  52. Jetzt AfD gegen EU-grünen Umweltschwachsinn in Form des hysterischen Dieselfahrverbotes. Die AfD ist die einzige politische Partei von der man eine solche Diskussion erwarten kann. Irgendjemand sagte heute morgen, dass die Meßstationen für NOx mittlerweile die Pollenbelastung messen würden.

  53. Jetzt Dr. Christian Blex über Syrien. Der Mann hat Durchsetzungsvermögen

    Staatsmedien lügen uns über die Lage in Syrien an

    Nicht nur das.

  54. Jetzt Höcke!
    Höcke Höcke Höcke Höcke Höcke Höcke Höcke Höcke Höcke Höcke Höcke Höcke Höcke Höcke Höcke Höcke Höcke !

  55. Freya- 30. Juni 2018 at 13:24

    In Syrien wird gerade von der syrischen Armee das vorletzte islamische Terrornest rund um Daraa zerschlagen, dies wird in ca. 1-2 Wochen erledigt sein. Dann gibt es nur noch das kleine islamische Terrorgebiet im Norden (Idlib) und Syrien ist befriedet und die Rückführungen können ab Herbst starten.

    Es gibt dann in Syrien zwar noch versprengte islamische Terrorzellen, dies ist aber kein Grund die Syrer nicht zurückzuschicken, denn Deutschland ist ebenfalls dank Merkel mit Terrorzellen durchseucht.

  56. Ich habe mir die Rede von Herrn Gauland zum Flüchtlingsthema angehört und kann ihm vorbehaltlos zustimmen. Auch den Vorschlag von Herrn Höcke in Bezug auf das Sozialthema finde ich richtig. Die AfD darf nicht als Partei der Reichen wahrgenommen werden, sondern muss sich auch um soziale Gerechtigkeit kümmern, damit die Arm-Reich-Schere nicht noch weiter auseinander klafft.
    Was die Rente betrifft bin ich der Meinung, dass die gesetzliche Rentenversicherung gestärkt werden muss, so dass die eingezahlten Gelder auch den Renteneinzahlern zu Gute kommen. Bei privater Vorsorge profitieren hauptsächlich die Versicherungen. Mein Riestervertrag ist eine einzige Abzocke. Bei der Einzahlung des Höchstbetrages werden ca. 350-400 Euro an Abschluss- u. Verwaltungskosten fällig.

  57. Ex-Verfassungsrichter Hans-Jürgen Papier sagt in einem Gutachten für die FDP-Fraktion im Bundestag, dass Zurückweisungen an der Grenze zwingend geboten seien:

    Einreiseverweigerungen seien zwar kein Mittel zur angemessenen und dauerhaften Lösung der Migrationsfrage. Deshalb sei ein neues einheitliches EU-Recht nötig, so der Jurist. „Das kann aber noch kein Rechtfertigungsgrund dafür sein, das derzeit noch geltende Recht dauerhaft unbeachtet zu lassen.“ Eine solche Grundhaltung führe „zu einer Erschütterung des Vertrauens der Bürgerinnen und Bürger in den Bestand und in die Effektivität des Rechtsstaates“.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article178513904/Hans-Juergen-Papier-haelt-Zurueckweisung-von-Migranten-an-deutscher-Grenze-fuer-zwingend-geboten.html

  58. alexandros 30. Juni 2018 at 13:28

    Der Wermutstropfen bei der Meldung ist, das 3 Prozentpunkte von der SPD Richtung Grüne abwandern und so wird dieser linke und antideutsche ……. mit 8 Prozent wieder ins Parlament einziehen. Das extrem deutschfeindliche Lager wird dadurch gestärkt.

  59. Achtung:

    Bitte dieses Bild, welches am Rande des Parteitages geschossen wurde, teilen und die PI – News Redaktion auffordern, einen eigenen Beitrag zu machen:

    https://bayernistfrei.files.wordpress.com/2016/02/16721505846_bbeda46683_b.jpg

    Es zeigt den Augsburger Oberbürmeister Gribl von der CSU, mit einem Wahlkampfplakat der „Grünen“ in den Händen. Jeder, der momantan dank Söders AFD – Sprüchen mit einer CSU Wahl in Bayern liebäugelt, sollte dieses Foto betrachten.

    Sorgt bitte dafür, dass es möglichst viele sehen. Ich halte das Foto für 100% echt.
    Es ist eindeutig ein Plakat der Grünen Partei, man sieht es rechts unten am dem Logo.

    Informiert auch AFD – Politiker über dieses Foto, sie sollten es unbedingt im Wahlkampf nutzen!

  60. BePe 30. Juni 2018 at 13:45

    Die aktuelle SPD ist auch deutschfeindlich. Da tun sich Grüne und SPD nichts. Es ist also eine Verschiebung im deutschfeindlichen Lager, sonst nichts.

  61. Die Rede von unserem guten Herrn GAULAND war offenbar wieder mehr, als der gewöhnliche Mob auszuhalten imstande war! Schon ein gesprochener Satz klingt durch die Medien wie ein Erdbeben, wobei die komplette Rede noch nicht einmal bekannt ist!

    Im Volk gärt es, es brodelt! Die Leute haben genug!
    Die AFD die Partei, die vorher nur den Aufgeweckten auffiel, gewinnt Tag für Tag mehr an Bedeutung und neue Wähler!
    ———
    Im Radio ist die Rede von 16 europäischen Ländern, welche die Flüchtlinge mit Freude aufnehmen. Da möchte man gern einmal die Länderliste sehen!

  62. @ BePe 30. Juni 2018 at 13:36
    Freya- 30. Juni 2018 at 13:24

    Ja, „der Krieg“ in Syrien ist schon seit 2017 beendet, in 90% Syrien und halb Aleppo war kein Krieg. Aber solange man den deutschen DummMichel für blöd verkaufen kann, machen die Linken weiter…
    So viele Syrer wie angeblich hier in D sind, gibt es gar nicht.

    Luca Steinmann (Journalist spezialisiert auf Nahen Osten) : Die meisten Syrer in Deutschland sind Palästinenser(!!!) aus den Camps im Libanon und Syrien. Die kamen und kommen alle nach Deutschland.

    Und sie bringen einen neuen Israel/Palästinenser Konflikt nach Deutschland.

    https://www.youtube.com/watch?v=Fr2n5T6hMLU

  63. OT
    Substanzloses von Merkel

    „Asyl-Ergebnisse sind „mehr als wirkungsgleich“ schwurbelt Merkel.

    Tatsächlich ist das Gegenteil richtig.

    Denn die zentrale Forderung von Seehofer, bereits in anderen EU-Ländern registrierte Flüchtlinge an der Grenze zurückzuweisen, wird nicht erfüllt.

  64. Ruud 30. Juni 2018 at 13:49

    Achtung:

    Bitte dieses Bild, welches am Rande des Parteitages geschossen wurde, teilen und die PI – News Redaktion auffordern, einen eigenen Beitrag zu machen:
    ————————–
    Aufpassen! Dieses Bild ist sicher nicht neu. Siehe Kleider. Sieht eher nach kühleren Temperaturen aus.

  65. @ Alpenbitter 30. Juni 2018 at 14:04
    Freya- 30. Juni 2018 at 14:00
    Grins. Da hatten zwei wohl die gleichen Gedanken.

    Wir sind eben aufmerksame Leser 😀

  66. Da es hier heute sehr ruhig und überschaubar zugeht paar Netzfunde:

    -Jürgen Braun (AFD) sagt Katrin Göring Eckardt mal richtig die Meinung- (Feb.2018)

    https://www.youtube.com/watch?v=5mJ1DBoHEAQ

    Kleine, musikalische Ohrfeige für die Gutmenschen.
    -Talking Angela Merkel & die Gutmenschen Blues-

    https://www.youtube.com/watch?v=pYouU_Lneug

    -Realsatire: Gutmensch-Asyl-Oma wird von 5 Affghanen ausgenutzt-

    https://www.youtube.com/watch?v=np507GgziVY

    -Reporteam Undercover im Asylantenheim – Asyl in Deutschland – Teil 1-

    https://www.youtube.com/watch?v=87CX2pS4BQw

    -Ägyptisches Militär-Orchester ruiniert paar Nationalhymnen-

    https://www.youtube.com/watch?v=XuWhkvdrDKw

    -Ein Moment im Leben eines Gutmenschen-

    https://www.youtube.com/watch?v=n9dJMtMnu4s

    -Gutmensch dreht völlig durch im Stadtbus-

    https://www.youtube.com/watch?v=EHfzE8Q6bZs

    -Kriminelle Goldstücke beschweren sich über Abschiebung-

    https://www.youtube.com/watch?v=YRQYiWPU7C0

    -Selbstbeweihräucherung und Zigeunermusik bei Gutmenschen Demo gegen die AfD – 22. April 2017-

    https://www.youtube.com/watch?v=3lThdCW65Fo

  67. @ Ruud 30. Juni 2018 at 13:49:
    Achtung: Bitte dieses Bild, welches am Rande des Parteitages geschossen wurde, teilen und die PI – News Redaktion auffordern, einen eigenen Beitrag zu machen:

    PI sollte sich hüten! Das Foto ist alt, wie man unschwer an der Winterkleidung erkennen kann, es entstand am 7.3.2015:

    https://medien.metropolico.org/img/ffe1sn?l=de

  68. Weshalb gibt es keinen nationalen Weg die Kuffnucken auf Abstand zu halten, solange bis es einen vernünftigen europäischen Weg dafür gibt?

  69. 1. Freya- 30. Juni 2018 at 13:24
    Zwickau: Flüchtling zu Knast verurteilt – abgetaucht! Mohamed F. griff Mitarbeiter mit Messer an und warf in Supermarkt Bierflasche auf 7-jähriges Kind. Zudem bespuckte er Polizisten und brüllte Frauen an mit „Nazi-Hure“ und „Scheiß-Deutsche“. Nu isser weg
    https://www.tag24.de/nachrichten/sachsen-zwickau-richter-zantke-fluechtling-abgetaucht-libyer-prozess-landgericht-fahndung-664339
    —————————————————-

    UNTERGETAUCHT!!
    WARUM WIRD ER NICHT IM FERNSEHEN MIT BILD GESUCHT! (Das unnütze Programm einmal mit Wichtigem unterbrechen!)

    Endlich einmal ein Richter der Realität und dann macht sich der Delinquent aus dem Staub!
    Es wurde ihm die Gelegenheit zur Flucht gegeben ………

  70. Heisenberg73 30. Juni 2018 at 13:49

    „Die aktuelle SPD ist auch deutschfeindlich. “

    Ja stimmt, mein Text war da missverständlich. Gemeint habe ich, dass das deutschfeindlich Lager bei der SPD zwar 3% verliert, dadurch dass die deutschfeindlichen 4,8% Grünen aber gut 3% dazugewinnen das deutschfeindliche Lager durch jetzt 8% Grüne gestärkt wird. Davor waren die 4,8% für die Deutschenhasser verlorene 4,8% Prozent.

  71. Wenn die CSU ihrerer eigenen Logik folgen würde, muß sie NEIN sagen zum EU-Beschluss. Da sie aber unlogisch und unzuverlässig und volksverdummend ist, wird sie JA sagen. Seehofer wird mit Merkel wieder in ein Bett steigen (politisch) und ALLES IST GUT. Bis zu den Wahlen in Bayern. Seehofer wird wohl als größter Verarscher in die Geschichte eingehen. Anscheinend lieben die Bayern solche Leute.

  72. Freya- 30. Juni 2018 at 14:00
    @ Ruud 30. Juni 2018 at 13:49
    Achtung:

    Bitte dieses Bild, welches am Rande des Parteitages geschossen wurde, teilen und die PI – News Redaktion auffordern, einen eigenen Beitrag zu machen:

    https://bayernistfrei.files.wordpress.com/2016/02/16721505846_bbeda46683_b.jpg

    Ist das Bild aktuell? Es sind 26 Grad in Augsburg und Roth im Wintermantel?

    ——————————————-

    Danke für den Hinweis.
    Auch wenn das Bild älter ist, ist es noch aktuell, der CSU OB hat sich ja auch diesmal wieder auf die Seite der kriminellen Antifanten bei der Gegendemo gestellt:

    https://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/AfD-Parteitag-Gauland-attackiert-Merkel-mit-DDR-Vergleichen-id51249411.html

    21. Juni: Augsburgs OB Gribl spricht bei Kundgebung gegen die AfD

    „Augsburgs Oberbürgermeister Kurt Gribl (CSU) wird am Wochenende des AfD-Bundesparteitags auf dem Rathausplatz zu den Gegendemonstranten sprechen. Das Bündnis für Menschenwürde, das die Aktion mit Reden und Auftritten von Musikern organisiert, hatte bei Gribl angefragt.“

  73. Heta 30. Juni 2018 at 13:45

    Ex-Verfassungsrichter Hans-Jürgen Papier sagt in einem Gutachten für die FDP-Fraktion im Bundestag, dass Zurückweisungen an der Grenze zwingend geboten seien:

    ? Einreiseverweigerungen seien zwar kein Mittel zur angemessenen und dauerhaften Lösung der Migrationsfrage. Deshalb sei ein neues einheitliches EU-Recht nötig, so der Jurist. „Das kann aber noch kein Rechtfertigungsgrund dafür sein, das derzeit noch geltende Recht dauerhaft unbeachtet zu lassen.“ Eine solche Grundhaltung führe „zu einer Erschütterung des Vertrauens der Bürgerinnen und Bürger in den Bestand und in die Effektivität des Rechtsstaates“.

    Und, wird jetzt Merkel vor ein Gericht gestellt?

    Oder verschwindet das Gutachten des Ex-Bundesrichters Papier zu Merkels Rechtsbrüchen genauso im Panzerschrank, wie seinerzeit das Gutachten des Ex-Bundesrichters Udo di Fabio zu Merkels Rechtsbrüchen, welches Drehhofer in Auftrag gegeben hat, wo er ergebnisauswertend dann öffentlich die „Herrschaft des Unrechts“ durch Merkel beklagte?

    Denn zur Erinnerung, es war Feinrip-Lindner von der FDP, der vor der Wahl die Backen aufblies, einen Untersuchungsausschuss gegen Merkel forderte und nach der Wahl dezent abdriftete, neinnein, gegen Merkel sollte es nicht gehen, nur die Misstände halt so allgemein sollten das Untersuchungsthema sein.

  74. Ruud 30. Juni 2018 at 14:24
    Augsburgs Oberbürgermeister Kurt Gribl (CSU) wird am Wochenende des AfD-Bundesparteitags auf dem Rathausplatz zu den Gegendemonstranten sprechen.

    Das zeigt das die CSU, genau wie die anderen Altparteien, bis hinunter zur Basis eine zutiefst demokratie- und bürgerfeindliche Partei ist.

    Wer deutsch wählt, wählt AfD!

  75. Roadking (Zentralrat der Deutsch-Deutschen) 30. Juni 2018 at 11:03
    Haremhab 30. Juni 2018 at 11:01
    Migranten überweisen fast 18 Milliarden Euro in Herkunftsländer

    Das ist unsere Steuerkohle!

    Einer anderen Meldung zu Grunde liegend,betragen diese Überweisungen,Weltweit,ca. 430 Mrd.$ oder €,
    Jährlich!
    Da ist es doch klar,dass sich diese Staaten vor einer Rücknahme ihrer Goldesel und Devisenbeschaffer
    mit Haut und Haaren wehren.
    Die andere Frage muss lauten
    Wie kommen die an die Kohle?
    Ich lade herzlich gerne jeden Deutschen,mit oder ohne Familie ein,hier mal
    Kund zu tun,wieviel Geld er jeden Monat auf die hohe Kante legt und fürstliche Anschaffung,davon
    tätigen kann!
    Wir werden doch alle verarscht,wo wir daneben stehen,ich plädiere auf Sachleistungen und von mir
    aus auch 3x was warmes jeden Tag und Ende im Gelände,dann allerdings,würde diese ganze
    Asylindustrie vor die berühmten Hunde gehen,weil es sich für die armen Schutzsuchenden,von Terror und Krieg verfolgten Goldstücke nicht mehr lohnen würde.
    Man könnte diesen Asyltourismus innerhalb kurzer Zeit beenden,nur ist niemand daran interessiert,
    dafür hat sich für viele ein nie enden wollendes Gewinnfeld aufgetan, was es gilt auszubeuten,allerdings, und man kann es nie oft und laut genug sagen.
    Mit unserer Staatskohle,mit unseren Steuern und letztendlich unserem Wohlstand,der in den
    Mäulern und Staaten dieser Klientel verschwindet,wie Hokus Pokus und Simsalabim aus der Wand kommt!

  76. Freya- 30. Juni 2018 at 13:56

    Im Grunde können schon jetzt die Rückführungen gestartet werden. Es kehren ja Syrer eh schon freiwillig in ihre Heimat zurück. Siehe z.B. hier:

    Hundreds Of Syrian Refugees Returned From Lebanon To Western Qalamun

    https://southfront.org/hundreds-of-syrian-refugees-returned-from-lebanon-to-western-qalamun-photos/

    Diese heimkehrenden Syrer werden wohl besser als unsere hysterischen GutmenschenInnen, oder unsere vollverblödeten JournalistenInnen und PolitikerInnen wissen ob Syrien sicher ist oder nicht. Deshalb, Rückführungen nach Syrien sofort vorbereiten und dann starten, keine Familienzusammenführung mehr in Deutschland.
    Deutschland kann Syrien ja vorschlagen 100-200.000 Wohnungen für ca. 1 Million Syrer zu bauen oder zu renovieren. Dies würde höchstens 3-5 Milliarden kosten. Ein ähnliches Bauprogramm in Deutschland locker 30 Milliarden Euro. Sehr viele Wohnungen brauchen ja nur geringe Schönheitsreparaturen für ein paar Tausend Euro, Putz um die Einschusslöcher zu beseitigen und ein paar neue einfachverglaste Fenster und nicht sauteure dreifachverglaste Fenster mit Edelgasfüllung, inklusive sauteurer Solaranlage wie in der Ökodiktatur-BRD.

  77. Darum geht´s in – Deutschland, Europa, weltweit:
    .
    Global Agenda
    „Mixing the races, no more white faces!“

  78. ö T

    EU-Gipfel:
    Worum es Merkel tatsächlich ging und warum sie wieder einmal alles erreicht hat

    Eine „europäische Lösung“ auf dem von Angela Merkel anberaumten EU-Gipfel, so wie von CSU-Chef Horst Seehofer gefordert, war bereits von vornherein ausgeschlossen, legen wir die Betonung auf die tatsächliche Bedeutung des Wortes „Lösung“. Zu unterschiedlich die Positionen der EU-Regierungschefs und das eigentliche Ansinnen, der deutschen Bundeskanzlerin „eine „Partnerschaft mit Afrika“ (eine Partnerschaft für´s Leben?) auf dem Gipfel durchzusetzen.

    Der zum Teil in der etablierten deutschen Desinformationspresse erste verbreitete Jubel über eine Einigung in der Asylkrise……

    ……Warum Angela Merkel den Abschluß des EU-Gipfel als ihren persönlichen Erfolg feiern darf

    Hier gibt es nicht mehr viel zu schreiben, erst der nächste Sonder-Gipfel – dann, wenn es vielleicht schon zu spät ist – wird die Frage nach dem sofortigen Stopp dieser Massenzuwanderung erörtern. CSU Chef Horst Seehofer ist gewiß schon heute beeindruckt und wird den „Eklat“, den Koalitionsbruch, wunschgemäß wieder abblasen. Angela Merkel wird mit ihren fortgeschrittenen Migrationsplänen, zumindest für Deutschland, einfach weiter wurschteln, wie gehabt. Die CSU-Revolution ist abgesagt, zurück bleiben die, die nicht nur alles bezahlen dürfen, sondern sich auch weiter auf Terroranschläge, Massenkriminalität und die Zerstörung westlicher Werte, einstellen müssen. Eine „humanitäre Verpflichtung“ bleibt auch weiterhin oberstes Ziel für die selbstermächtigte Bundeskanzlern. Wer oder was lebt eigentlich in Europa?

    https://schluesselkindblog.com/2018/06/29/eu-gipfel-worum-es-merkel-tatsaechlich-ging-und-warum-sie-wieder-einmal-als-alles-erreicht-hat/

    ;:grrrrrrrrr:;

  79. Klasse Rede von Gauland, treffsicher wie immer – der ist ein Vorbild für einen aufrechten Demokraten und für einen echten Patrioten !!!

  80. Man sollte mal die DGB-Busse in Augsburg zählen. Wär ja mal interessant. Freiwillig kommt doch eh keiner für diesen Demo-Scheixxx.

  81. Viele liebe Grüße an die Delegierten des AfD Bundesparteitag in Augsburg vom schönen Ostseestrand.
    Auch hier werden politische Gespräche pro AfD geführt.

  82. @ BePe 30. Juni 2018 at 14:40

    Ja, wie gesagt der Krieg in Syrien ist längst vorbei. Ganz zu schweigen von den meisten anderen Herkunftsländern, aus denen aktuell weiterhin Asyltouristen hereinströmen.

    „Asyltourist“ bedeutet, dass jemand hier Asyl beantragt der schon längst in einem anderen EU-Land Asylbewerber ist.

  83. @ Jens Eits 30. Juni 2018 at 12:06:

    Modeschöpfer Karl Lagerfeld
    „Ich hasse Merkel“

    Modeschöpfer Karl Lagerfeld „hasst“ Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wegen ihrer Flüchtlingspolitik

    https://www.bild.de/politik/ausland/karl-lagerfeld/karl-lagerfeld-hasst-merkel-55655042.bild.html

    Man muss das aber schon genau lesen.

    Er hasst Frau Merkel, weil sie „Geschichte vergessen hat“ (das wäre jetzt nicht das Erste, was mir als Hassgrund für sie einfällt) und deshalb jetzt „100 dieser Neonazis im Parlament“ sitzen. Ich glaube, damit meint er die AfD-ler. Das finden die mit Sicherheit nicht nett (und richtige Neonazis können es wahrscheinlich auch nicht leiden, dass man sie mit der AfD gleichsetzt).

    und droht mit der Rückgabe seiner deutschen Staatsangehörigkeit.

    Also da habe ich schon überzeugendere Drohungen gehört.

  84. @ Heisenberg73 30. Juni 2018 at 14:55

    „Augsburgs OB Kurt Gribl wurde nicht nur ausgebuht und niedergepfiffen. Es flogen auch Tomaten und Plastikflaschen auf ihn. Das bestätigt die Polizei soeben.“

    „CDU steht auf dem Boden des Grundgesetzes“, sieht man an seiner Chefin Merkel.
    Die Politik-Darsteller der Altparteien lügen ohne rot zu werden und sind sich auch nicht zu schade sich bei Linksradikalen einzuschleimen. Einfach nur noch schrecklich.

  85. https://live.augsburger-allgemeine.de/Event/AfD-Parteitag_und_Proteste_in_Augsburg

    Ach was für lächerliche und alberne Kurzvideos von linken Toleranzbestien. Die Augsburger Allgemeine berichtet so gut wie gar nicht über den eigentlichen Parteitag sondern fast ausschließlich über die Proteste dagegen. Die beiden Korrespondenten vor Ort (Online-Redaktion der Augsburger Allgemeine) berichten einseitig und demagogisch Anti-Afd bis zum geht nicht mehr.

    Genau das hat Alexander Gauland in seiner Rede angesprochen. Diese demagogisch-bösartige „Berichterstattung“ ist der lebende Beweis für seine Thesen.

  86. Freya- 30. Juni 2018 at 12:51

    @ Jens Eits 30. Juni 2018 at 12:06
    Modeschöpfer Karl Lagerfeld
    „Ich hasse Merkel“

    Zur Zeit verkauft Lagerfeld seine schöne Villa in Hamburg wo er lange lebte, vor allem in den 90ern. Denke mal wie er bereits sagte, er will mit Deutschland nichts mehr zu tun haben.
    ————————————————————————————————————————-
    Ist es denn in Frankreich besser, was Islamisierung und Überfremdung angeht?
    Wohl eher nicht, Frankreich ist uns diesbezüglich noch weit voraus. Aber wir holen rasch auf.

  87. Das Altparteienkartell wird abstinken, dass diese überzeugende Rede von Gauland ausgerechnet im deutschen GEZ-Fernsehen ausgestrahlt werden muss und die sogenannten GEZ-Journalisten sind wohl auch ziemlich unglücklich darüber!!!

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=3&v=ynb8iC7gGKw

    Wer die AfD mit Nazis vergleich oder in deren Nähe stellt muss ein Idiot sein, denn man kann hier genau sehen, dass die AFD nicht „NAZI“ ist.

  88. EU-Gipfel Tschechien dementiert Zusage für Rückführungsabkommen. Die tschechische Regierung hat Informationen zurückgewiesen, sie habe Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Zusagen zur beschleunigten Rückführung von Migranten gegeben. „Wir dementieren das auf jeden Fall, es ist über nichts Derartiges verhandelt worden“, sagte eine Sprecherin am Samstag der Agentur CTK.
    https://www.focus.de/politik/ausland/fluechtlingskrise-im-news-ticker-oesterreichs-kanzler-hofft-auf-einigung-im-unionsstreit_id_9185733.html

  89. @Cendrillon 30. Juni 2018 at 12:56

    Hast du ein Copyright auf „Rothzilla“? Einfach genial!
    🙂 🙂 🙂

  90. @ Anusuk 30. Juni 2018 at 15:10

    Viele Juden verlassen Frankreich, da es dort immer mehr Judenhasser (Moslems) gibt.

  91. Heisenberg73 30. Juni 2018 at 14:55
    Das kommt, wenn man als CSU OB bei einer linksextremistischen Demo auftritt und sich einschleimen will:

    „Augsburgs OB Kurt Gribl wurde nicht nur ausgebuht und niedergepfiffen. Es flogen auch Tomaten und Plastikflaschen auf ihn. Das bestätigt die Polizei soeben.“

    https://live.augsburger-allgemeine.de/Event/AfD-Parteitag_und_Proteste_in_Augsburg

    ——

    Schlimmer noch , er hielt ja noch ein Demoschild mit Werbung der Grünen hoch, wie hier ein User zeigte.
    Bescheuerter geht es kaum. Für die Grünen ist er doch genauso wenig Bunt und genauso Nazi wie die Afd ler.

  92. Ruud 30. Juni 2018 at 14:24
    Freya- 30. Juni 2018 at 14:00
    @ Ruud 30. Juni 2018 at 13:49
    Achtung:

    Bitte dieses Bild, welches am Rande des Parteitages geschossen wurde, teilen und die PI – News Redaktion auffordern, einen eigenen Beitrag zu machen:

    https://bayernistfrei.files.wordpress.com/2016/02/16721505846_bbeda46683_b.jpg

    Ist das Bild aktuell? Es sind 26 Grad in Augsburg und Roth im Wintermantel?

    ——

    Danke für den Hinweis. Auf ein solches Detail hab ich gar nicht geachtet. Alle auf dem Bild tragen Dicke Wintermäntel. Scheint von daher eher ein Fake Bild oder alt zu sein.

  93. Pheonix widerholt gerade die Eröffnungsrede von Gauland – gut so. Jeder soll es sehen !!!

    Kein Vergleich mit den Phrasen reden der Altparteien !!! Jeder kann sehen, wie Gauland immer wieder betont, dass er was für das eigene Volk machen will.

  94. FDJ- Blutraute IM ERIKA Kazmierczak hat mit viel List, Niedertracht und vor allem viel Geld wieder ein mal bewiesen, daß sie das „wertvollste“ Werkzeug der bilderbergisch_transatlantischen Globalist_innen ist. €Uropa und vor allem Deutschland wird jetzt erst recht mit Mohammedanern geflutet.

    Donald Tusk:
    Alle Beschlüsse des EU-Gipfels nur freiwillig

    „Kann es gemeinsam getroffene Entscheidungen (Beschlüsse) auf freiwilliger Basis geben?

    Auf EU-Gipfeln die z. B. der deutschen Bundeskanzlerin ihren Hals im Asyl-Streit mit der heimischen CSU retten soll, ganz sicher. Wer abseits des kontrollierten Medienmarktes sich allerdings die Ergebnisse zum Gipfel auf offiziellen EU-Seiten anschaut, wird erstaunliches feststellen. Die in der deutschen Presse veröffentlichten sog. Beschlüsse der EU-Partner für eine Verschärfung in der Migranten Frage gibt es gar nicht. Was bleibt, war eine nette Unterhaltung mit Vorschlägen auf ausschließlich freiwilliger Basis. Ein Beschluß, also eine gemeinsam getroffene Vereinbarung gleicht hingegen einem Vertrag. Ein Vertrag aber beinhaltet auch Konsequenzen bei Nichteinhaltung. Nicht so auf dem EU-Gipfel, den Angela Merkel heute als Erfolg feiert.

    „Alle Beschlüsse basierten auf Freiwilligkeit“ , betonte der Präsident des Europäischen Rates, Donald Tusk.“

    https://schluesselkindblog.com/2018/06/29/donald-tusk-alle-beschluesse-des-eu-gipfels-nur-freiwillig/

    ;:grrrrrrrrr:;

  95. Haremhab 30. Juni 2018 at 15:22
    Nahles erteilt geschlossenen Lagern für Flüchtlinge und Migranten eine Absage

    Anahles gehört in eine „geschlossene Anstalt“.

  96. alexandros 30. Juni 2018 at 15:13

    Hoppla, da warste schneller. 😉

    Keine 4 Stunden und Merkels Propaganda bricht schon wieder in sich zusammen. Die Meldung ist der Hammer, und wer weiß ob die anderen 13 Länder diese Rückführungen mit Merkel verhandelt haben. Merkel geht für den eignen Machterhalt über „Leichen“. Jetzt ist der Rücktritt unvermeidlich, denn wer soll Merkel jetzt überhaupt noch was glauben.

  97. Hat es die Ostmerkel tatsächlich wieder geschafft Seehofer auszubremsen???
    Ich denke Montag fällt Seehofer um….
    Wer legt dieser Frau bloss ihr Handwerk???

  98. @ alexandros 30. Juni 2018 at 15:13
    EU-Gipfel Tschechien dementiert Zusage für Rückführungsabkommen. Die tschechische Regierung hat Informationen zurückgewiesen, sie habe Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Zusagen zur beschleunigten Rückführung von Migranten gegeben. „Wir dementieren das auf jeden Fall, es ist über nichts Derartiges verhandelt worden“, sagte eine Sprecherin am Samstag der Agentur CTK.
    https://www.focus.de/politik/ausland/fluechtlingskrise-im-news-ticker-oesterreichs-kanzler-hofft-auf-einigung-im-unionsstreit_id_9185733.html

    HaHaHa

  99. Die Lügenmedien wollen uns einlullen, dass die Visegardstaaten wie Tschechien Ungarn usw. mtimachen wollen und Invasoren aufnehmen wollen.
    Das muss doch Fakenews pur sein?

  100. Es stimmt tasächlich, was Merkel mit „Wir schaffen das“ gesagt hatte.
    So hat sie es geschafft, aus Deutschland einen solche riesigen Affentheater zu machen, der über den Grenzen von diesem Weltraum hinaus reicht.
    Wirklich einmalig, was IM Erika geschaft hat.

  101. Die Werte der EU, oder was die EU wert ist sehen wir doch gerade. Einigkeit gibt es nur, wenn Deutschland alle Kosten und Lasten übernimmt. Ansonsten kann man den ganzen korrupten Verein in der Pfeife rauchen.

  102. @ Nuada 30. Juni 2018 at 15:00:
    Man muss das aber schon genau lesen.

    Ein Grundübel in Zeiten des Info-Overkills: Dass nur noch die Überschriften gelesen werden. Und dass selbst einer wie Karl Lagerfeld glaubt, was Journalisten ihm erzählen.

    Bzw. welches verzerrte Deutschlandbild deutsche Journalisten im Ausland verbreiten, aktuelles Beispiel Anna Sauerbrey, Redakteurin beim „Tagesspiegel“, die eine monatliche Kolumne bei der „New York Times“ hat. Durch sie wissen die NYT-Leser jetzt, dass es in Deutschland eine „rechtsextreme“ Partei namens AfD mit einem quasi rassistischen Sprecher namens Jörg Meuthen gibt, Meuthen hatte geschrieben:
    https://twitter.com/Joerg_Meuthen/status/956975148166508544. Daraus macht Sauerbrey:

    Note the possessive pronoun in Mr. Meuthen’s statement. It’s patriarchal, but with a racist twist. In the far-right rhetoric, the attacks of (brown) men on (white) women are often framed as attacks on the German people.

    Wenn es darum geht, die angeblichen Motive der sog. „Rechten“ zu benennen, kennt ihre Fantasie bekanntlich keine Grenzen. Und wenn der schwarze Agitator Louis Farrakhan „We must protect our women” sagt, ist das was? Sauerbrey unterstellt übrigens auch Julia Klöckner, dass sie die extreme Rechte bedient („is a dog whistle to the far right“):

    https://www.nytimes.com/2018/06/12/opinion/the-german-feminists-dilemma.html

  103. Freya- 30. Juni 2018 at 15:31

    Man, was sind denn das für Deppen. Glauben diese dummen Anti-AfDler wirklich, dass sie immer noch in Freiheit und in einem demokratischen Land leben werden, wenn sie die AfD verhindern, und gleichzeitig dem Islam durch den Import von Millionen islamischen Eindringlingen zum Durchbruch verhelfen.

  104. 5000 Demonstranten demonstrierten (friedlich) gegen den Parteitag der AFD!
    Also 5000 Demonstranten demonstrierten gegen die Demokratie!
    Demonstrierten gegen das Zusammentreffen einer demokratisch gewählten Partei!!
    UNGLAUBLICH was hier alles im Namen der DEMOKRATIE möglich ist!

  105. 7berjer 30. Juni 2018 at 15:25

    Mit dem Widerruf aus der Tschechei sind alle von Merkel verkündeten angeblich erzielten Erfolge beim EU-Asylgipfel wertlos! Diesem Weib kann man doch nicht mehr trauen, wer weiß was die wirklich verhandelt hat.

  106. @ Heta 30. Juni 2018 at 15:59

    Oh Gott, diesen Farrakhan habe ich erst vorher durch Zufall auf Twitter entdeckt:

    Hunderttausende schauen sich seine schlimmen Videos an vor allem seine Botschaften.

    Komischerweise haben Schwarze eine Affinität zum Islam, gerade diejenigen die im Knast verweilen.
    Die Araber können die Schwarzen aber nicht leiden, wie wir hinlänglich wissen.

    Das ist doch ein Hassprediger!
    Minister Farrakhan: „Gründliche und vollständige Entlarvung der satanischen Juden und die Synagoge des Satans.“

    https://twitter.com/LouisFarrakhan/status/1004515781244280833

  107. @ BePe 30. Juni 2018 at 16:07
    7berjer 30. Juni 2018 at 15:25

    Mit dem Widerruf aus der Tschechei sind alle von Merkel verkündeten angeblich erzielten Erfolge beim EU-Asylgipfel wertlos! Diesem Weib kann man doch nicht mehr trauen, wer weiß was die wirklich verhandelt hat.

    Gar nix.

  108. @ Freya- 30. Juni 2018 at 14:36
    VIDEO: Claudia Roth hat auf dem Rathausplatz mit ihrer Leidenschaft für Begeisterung gesorgt. Kommt ja nicht immer vor. Schließlich steht die Grünen-Politikerin oft in der Kritik oder wird angefeindet. Aber bei den Menschen auf dem Rathausplatz trifft sie den Nerv.

    https://live.augsburger-allgemeine.de/Event/AfD-Parteitag_und_Proteste_in_Augsburg

    ____________________
    Wenn von dieser Propagandistin nach dem Video reinziehen bei Menschen im Kopf bleibt, das sie sich daran beteiligen für ‚Liebe statt Hass‘,

    dann ist dies der Zentralschlüssel, um den sie ihre Propaganda aufbaut;

    dann täuscht sie propagandistisch die Menschen indem sie ’nicht Liebe gleich Hass‘ oder ’nicht Hass gleich Liebe‘ als falsche Prämissen einsetzt um diesen Schluss von sich zu geben;

    dann reduziert sie das Selbstdenken in abgestuften Ratings zur Entscheidungsfrage zwischen Variante 1 Liebe (Ja) und Variante 2 (Ja) zum Anhalten zur Denkfaulheit (Wählerbetrug 1? ‚Ich schränke euer selbstdenken auf ja und nein ein.)
    gegenüber ihrer politisch kompetenten Verlässlichkeit der Verantwortungswahrnehmung (Wählerbetrug 2? ‚Ich behaupte politische Kompetenz bewege sich in ja/Nein ohne selbstdenkende Rating-Alternativen), spielt damit das in sie gesetzte Vertrauen aus (Wählerbetrug 3: ‚Vertaut auf meine Vordenker Worte von einer eingeschränkten Entscheidung zwischen Ja/Nein, keine Enthaltung ist in der Demokratie möglich.‘);
    usw.

    Klare Argumente zu formulieren, um die den ‚falschen Schlüssel‘ zu enttarnen wäre positiv für die AfD, denn zu viele Wähler sind im installierten Denkraum gefangen dessen Tür mit diesem Propagandaschlüssel abgesperrt wurde?

    Leider kann ich das nicht, weil mir dazu die Vorbildung fehlt,
    hierzu würde ich mir jedoch einen Artikel von einem könnenden Autor*in wünschen,
    um Andere anregen zu können mit den klaren Argumenten sich der ‚propagandistischen Schlüsselermächtigung‘ gewahr werden zu können,

    ich meine sowas wie eine auf diesen Schlüssel bezogene philosophische/psychische Instrumente klar verständliche Entlarvung für den Normalbürger ohne links/rechts Zeug,

    damit der Normalbürger bei ‚Liebe statt Hass‘ ohne politische Hyperkompetenz kapiert, was Frau Roth da von sich gibt und wie das einzusortieren ist?

    Das ist meine Bitte an entsprechender Akademiker, damit man es von Normalbürger zu Normalbürger erklären kann, denn in Hessen stehen z. B. Wahlen an und es gibt hier viele ‚Gefangene‘ in obigem Sinne, die noch vorher befreit werden könnten, hin zum wieder selber denken 🙂

  109. Holzwurm 30. Juni 2018 at 15:31

    Hat es die Ostmerkel tatsächlich wieder geschafft Seehofer auszubremsen???
    Ich denke Montag fällt Seehofer um….
    Wer legt dieser Frau bloss ihr Handwerk???

    =======================================
    Wenn Seehofer wieder zum Merkel-Schoßhund wird, dann ist auch die CSU nicht mehr zu retten. Die CSU könnte dann höchstens noch bei der AfD anfragen, ob sie Koalitionspartner werden darf.
    .
    Und warum kommt Merkel mit ihren Luftnummern immer wieder durch? Weil die GESAMTE BESSER-Presse
    „der Königin neue Kleider“ lobt, obwohl die Königin – wie im Märchen – seit langem nackt ist.

  110. Glückwunsch an Herrn Wissenbach ( Hessen ) zu der Wahl zum Schiedsgericht. Musste 3mal gucken, aber mit ihm habe ich tatsächlich mal ein paar Worte an einem AfD Infostand im MKK gewechselt. Naja….wollte ich nur mal so loswerden. 😉

  111. OT

    Steinmeier salbadert und legt falsche Fährte

    Jüngst war Steinmeier zu vernehmen mit „Es gibt zwar Antisemitismus bei denen, die zugewandert sind. Aber im Kern ist Antisemitismus unser deutsches Problem.„.

    Antisemitismus ist in vielerlei Gegenden ein Problem. Zum Beispiel in Frankreich. Da flüchten die Juden aus Frankreich, weil sie ihres Lebens nicht mehr sicher sind. In dieser Intensität war in Deutschland der Antisemitismus bis heute im Nachkriegsdeutschland nie das Problem.

    Diese Aussagen von Steinmeier sind geschichtsvergessen und man kann sie auch als dämlich bezeichnen, sie haben etwa die gleiche Substanz wie das jüngste Gehetze von Steinmeier gegen die AfD.

    Tatsächlich blüht der Antisemitismus in Deutschland, wie in Frankreich seit Jahren, auch hier inzwischen durch die die eingesickerte Moslem – Population, letztere extrem aufwachsend durch Merkels Rechtsbrüche.

    Gauland sagte zutreffend auf seiner Eröffnungsrede des AfD Parteitags, ein zuverlässiger Gradmesser für Überfremdung sind die jetzigen Verhältnisse in Kitas und Schulen.

    Es ist die Mission von Steinmeier, diese Zusammenhänge zu verschleiern.

    Was hat man sich in Berlin beim Müller-Senat mit seiner Schulsenatorin Scheeres über Maulkorberlasse für Mühe gegeben, den tatsächlichen Antisemitismus an den Schulen von Türken- und Araber-Nachwuchs nicht öffentlich zu machen.

    Durch direkten Kontakt kann ich sagen: Antisemitismus in den Türken- und Araber-Schulen in Neukölln und im Wedding, Deutsche gibts da kaum noch, ist seit Jahren ein ein ganz normaler Zustand. Und wie man so sagt, da kräht kein Hahn drüber. So ein Schulleiter möchte sich schließlich in dem versifften RRG Millieu in Berlin nicht seine Karriere versauen.

    Jetzt ist allerdings etwas der RRG – Lügenhaufen aufgescheucht worden. Auch an der John-F-Kennedy Schule war der Antisemitismus von Moslem-Schülern gängige Praxis. Jetzt haben sich einige Eltern aufgerafft, da etwas gegen zu unternehmen. Begünstigend kam hinzu, die Schule wird von etlichen Diplomatenkindern der US Botschaft besucht und deren Eltern sich nicht RRG-gemäß abspeisen lassen,
    Die Anwältin Vladislava Zdesenko kam ins Spiel und stelle als erstes klar:

    Die Haupttäter sind dabei nicht immer Palästinenser, aber meistens muslimische Schüler. In einem meiner Fälle hat zum Beispiel eine Gruppe von türkischen Schülern angefangen zu mobben und polnische Schüler sind dann miteingestiegen.

    Welchen Erkenntniswert haben da die dümmlichen diesbezüglichen Einlassungen von Steinmeier!

    https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2018/06/interview-antisemitisches-mobbing-anwaeltin-vladislava-zdesenko.html

    zu verschlanläßlich der antisemitischen Hetze von Schülern auf jüdische Mitschüler an der John-F-Kennedy (JFK) Schule die Ethnien der Täter nicht nur zu verschleiern, sondern durch plumpe Verzerrungen wie bei Steinmeier eine falsche Fährte zu legen.

    Es wurde rumgeeiert und man konnte den Artikel der hiesigen Lumpenpresse zehnmal lesen und wußte immer noch nicht, welche Population in der betreffenden Schule den auslösende Faktor für antisemitische Übergriffe darstellt.

  112. ups, sorry die letzten beiden Absätze wollte ich nicht senden, aber der etwas holprige Text entspricht trotzdem den Gegebenheiten.

  113. @ Freya- 30. Juni 2018 at 16:07:
    Komischerweise haben Schwarze eine Affinität zum Islam, gerade diejenigen die im Knast verweilen.

    Klar, Männerreligion, „ihr seid die beste Gemeinschaft“, den Ungläubigen (Weißen) überlegen, gibt neues Selbstbewusstsein, Konvertit Malcolm X:

    Ihr seid das Volk, das am Letzten Tag aufstehen wird, so wie es die Bibel ankündigt. Die Schwarzen wachen auf, sie stehen auf und jagen dem weißen Mann soviel Angst ein, dass ihm die Knie zittern. Wir glauben, dass wir das auserwählte Volk sind.

    Tom Wolfe hat ein solches Exemplar in „Fegefeuer der Eitelkeiten“ beschrieben: Herbert Cantrell, der sich kindisch Herbert 92X nennt, hat aus Versehen einen braven Familienvater erschossen. Herbert 92X zieht vor Gericht eine Terrornummer ab, wie wir sie aktuell aus hiesigen Prozessen kennen. Bis Richter Kovitsky den „Irren“ anschreit, er solle endlich mit der Koranleserei aufhören, „Sie verletzen meine Religionsfreiheit!“, schreit Herbert zurück, „Ich möchte Sie daran erinnern, daß das hier nicht die Islamische Nation“ ist, sagt der Richter. „Nation of Islam“ ist der Verein, dem Farrakhan seit 1975 vorsteht. Das Buch erschien 1987 und dürfte heutzutage wohl kaum einen Verleger finden.

  114. @ Freya- 30. Juni 2018 at 14:36
    Ergänzung zum Video von Frau Roth ‚Liebe satt Hass‘

    Eine Artikel-headline zur Enttarnung der subtilen psychogewalttätigen Propaganda ‚Liebe statt Hass‘ könnte lauten:

    Enttarnung über eine raffinierte Schachtel, die uns ‚Liebe statt Hass‘ als Leitkulturschlüssel des Handelns als denkbefreite Deadline verkauft

    Mit ‚raffinierte Schachtel‘ ist alles verbal um den Schlüssel herum gemeint 🙂

  115. ERIKA Mehrkill & Türki Löw bis zum Rücktritt DISSEN !

    MERKEL MUSS WEG !
    LÖW MUSS WEG !

  116. BePe 30. Juni 2018 at 13:18
    erich-m 30. Juni 2018 at 11:23
    crimekalender 30. Juni 2018 at 09:33

    „Rückführungen im Austausch“
    ———————————————
    Das ist alles Blödsinn, die können Tauschen wie sie wollen, wenn die die Grenze nicht kontrollieren, ist das alles leeres Gerede. Da wird einer „Getauscht“, sagen wir nach Italien, und ist in einer Woche wieder da, weil die alle nur nach D wollen.
    Unter Rückführung verstehe ich Verbringung in das Herkunftsland in Afrika oder Arabien, nicht weiterschieben in unser Nachbarland.
    Rückführen ins Herkunftsland können sie nicht, das sie das Herkunftsland nicht kennen oder die ihre Kriminellen und Unruhestifter nicht zurückhaben wollen.
    Alles Ringelpiez mit Anfassen!
    Pseudolösungen, Kinderspiele!

  117. Kann man Herrn Gaulands Rede bald irgendwo nachlesen?
    Habe jetzt den ersten Teil dieser großartigen Rede angeschaut, aber nach zehn Minuten stoppte das Video. Internetmäßig geht das bei mir meistens nicht länger. Darum schaue ich meistens keine Videos an, weil ich eh nicht weiß, wann es wieder stopt.

    Aber Gaulands Rede würde ich schon gerne sehen bzw. lesen.

  118. Warum sollten die anderen Länder die Schnorrer zurücknehmen?
    Warum sollen sich anderen Länder mit den Nichtsnutzen herumärgern?
    Merkel hat sie eingeladen, Merkel hat die Grenze geöffnet, es ist alleine Merkels Ding!
    Und solange die Grenzen nicht kontrolliert werden ist das ganze „Tauschen“ und „über die Grenze schieben“ ein Witz, eine Woche später sind die wieder da.

  119. Der EU-Gipfel war kein Gipfel zur Lösung der Migrantenkrise, sondern ein Gipfel zur Rettung von Merkel.
    Sie wollte nur Seehofer und die CSU ausbremsen.
    Nur ein windiges Manöver, um an der Macht zu bleiben.
    Sie kann nur noch mit Lügen, Tricks, Pseudoerfolgen im Amt bleiben.

    PS: Hätten wir heute gegen Frankreich bei der WM antreten müssen, hätten wir 10 Stück gekriegt!

  120. Roadking (Zentralrat der Deutsch-Deutschen)
    30. Juni 2018 at 15:14
    @Cendrillon 30. Juni 2018 at 12:56

    Hast du ein Copyright auf „Rothzilla“? Einfach genial!
    ++++

    Ich habe ein Copyright auf

    – Zonenmastgans
    – Kuffnuckenkanzlerin
    und
    – Kuffnuckennudel

    🙂 🙂 🙂

  121. Viele Asylbewerber haben in Deutschland in den vergangenen Jahren Schutz gefunden. Die schwarzen Schafe unter ihnen bereiten dem Verfassungsschutz Verdruss. Manche seien „mit einem Terrorauftrag vom IS“ (IS=ISLAM=Mohamed) gekommen, sagt Verfassungsschutzpräsident Maaßen.
    ….Europa wird in den kommenden Jahren auch um seine Humanität kämpfen müssen und damit um seine Werte…..

    Mit dem ISLAM Terrorauftrag um Humanität und seine „Werte“….tun wir was…..“Kämpfen“….Hä?…womit denn!
    Die Lösung: Schrotflinte mit humanen Vogelschrot laden.

  122. Da, wo ich wohne, war bis vor einiger Zeit ein paar Straßen weiter eine Filiale einer deutschen Lebensmittelkette. Vor kurzem sah ich, dass in diesen Räumlichkeiten jetz ein Dönerladen ist. Kein so kleiner Eck-Imbiss, wie man die früher kannte, sondern ein großer Laden.
    Zwei Häuserecken weiter ist seit einiger Zeit ein größeres Geschäft, das Koran-Ausgaben u. ä. verkauft.
    Seit einigen Wochen ist hier aus dem Innenhof viel Kleinkind-Geplärre zu hören. Das hört sich quengelnd und grantig an und nicht nach gediegener Erziehung. Als ich dann mal nachschaute, sah ich eine junge Frau mit Kopfwindel mit Kindern auf dem Spielplatz.
    Die Islamisierung zeigt sich immer deutlicher. Sie rückt immer näher an einen heran.

    Ich möchte, dass das auf jeden Fall wieder rückgängig gemacht wird !!
    Vollständig !!

  123. Die AfD sammelt von allen Teilen des Parteienspektrums Sympathisanten auf.
    Von den Sozialdemokraten genauso viele wie von der Union und der FDP.
    Selbst Linke und Grüne finden sich ein.

    Geht sie diesen Weg weiter ist dieser Partei die Mehrheit im Lande in einigen Jahren nicht mehr zu nehmen.

  124. Was für ein Schwätzer, dieser Herr Dr. Kurt Schmidt? von der SPD. Wenn ich es richtig verstanden habe, behauptet er, alle Religionen zu kennen. Der macht‘s genau wie der Mohamed und kennt keinen Unterschied.
    Und man höre gut zu was Martin Luther dazu schreibt:
    Auch so muss man in diesem Spruch Daniels mehr achten und richten nach des Türken-Meinung und Willen, denn nach der Christenzahl. Denn der Türk hält hier keine Rechnung noch Unterschied, wie viel oder wenig Christen unter uns sind, er hält den einen wie den andern, achtet uns alle für Christen, wie denn der Name Christen uns allen gemein ist. Denn er ist den Christlichen Namen feind: dem selbigen wollt der Teufel gern unterdrücken, mit dem Schwert des Mohamed ‘s; Wie er denn auch mit falscher Lehre bei uns den selbigen unterdrückt; Und will sich also an unsern Herrn Christo rächen. Also will Daniel sagen, dass nach des Türken Gewissen und Meinung alles Christen (nicht nur die heiligen Christen) sind, die er bekriegen, und hält es dafür, dass kein ärger Volk auf Erden sei denn die Christen: darum nennen uns auch die Türken nicht anders als „Paganos“, das sind Heiden. Sich selbst aber halten sich für das heiligste Volk auf Erden.

    Auch der klare Menschenverstand kommt aus dem Ursprung der Christen, nicht von Mohamed.
    Es lebe die AfD!

  125. Die GAULAND – REDE IST EIN MUSS!!! Die muss jeder gesehen haben, super! So angriffs-lustig, so frisch, so motivierend, so kämpferisch.

    Chapeau, Herr Gauland!

    AfD vor! Merkel muss weg. So schnell wie irgend möglich!

  126. crafter 30. Juni 2018 at 10:27
    Trump hatte in der Vergangenheit die NATO deshalb als „überflüssig“ bezeichnet.

    Und damit hatte er völlig recht. Wie mit so manchem, was er im Wahlkampf gesagt hat und später vergessen – oder haben sie ihm die Pistole in den Rücken gesteckt?

    Es wäre für die Welt besser, wenn sich die NATO nach dem Ende des Warschauer Paktes aufgelöst hätte, anstatt sich in ein Bündnis für völkerrechtswidrige Angriffskriege im Dienst der US-Hochfinanz zu verwandeln, angefangen mit Jugoslawien und nicht zuletzt Libyen, dessen Zerstörung wir die ganzen Migrantenströme zu verdanken haben.

  127. @ Capt. 30. Juni 2018 at 18:29
    Viele Asylbewerber haben in Deutschland in den vergangenen Jahren Schutz gefunden. Die schwarzen Schafe unter ihnen bereiten dem Verfassungsschutz Verdruss. Manche seien „mit einem Terrorauftrag vom IS“ (IS=ISLAM=Mohamed) gekommen, sagt Verfassungsschutzpräsident Maaßen.
    ….Europa wird in den kommenden Jahren auch um seine Humanität kämpfen müssen und damit um seine Werte…..

    Mit dem ISLAM Terrorauftrag um Humanität und seine „Werte“….tun wir was…..“Kämpfen“….Hä?…womit denn!
    _________________________
    Die Lösung: ‚Künstliche Intelligenz‘, wenn sie sich nicht auf Islamisierung hinarbeitend Daten gespeist (Mohammed war der letze Prophet) wäre?

  128. @ Capt. 30. Juni 2018 at 18:29
    Viele Asylbewerber haben in Deutschland in den vergangenen Jahren Schutz gefunden. Die schwarzen Schafe unter ihnen bereiten dem Verfassungsschutz Verdruss. Manche seien „mit einem Terrorauftrag vom IS“ (IS=ISLAM=Mohamed) gekommen, sagt Verfassungsschutzpräsident Maaßen.
    ….Europa wird in den kommenden Jahren auch um seine Humanität kämpfen müssen und damit um seine Werte…..

    Mit dem ISLAM Terrorauftrag um Humanität und seine „Werte“….tun wir was…..“Kämpfen“….Hä?…womit denn!
    _________________________
    Die Lösung: ‚Künstliche Intelligenz‘, wenn sie sich nicht auf Islamisierung hinarbeitend Daten gespeist (Mohammed war der letze Prophet) wäre?

  129. @ Haremhab 30. Juni 2018 at 19:57
    AfD-Bundesparteitag: „Merkel wird fallen“
    http://www.tagesschau.de/inland/afd-parteitag-217.html
    __________________
    In der Ära Merkel wurden glaube ich seltsame Gesetze verabschiedet,

    so war es üblich zuerst den Führerschein, neben allen anderen Berechtigungsscheinen zu erwerben und in einer Regelkenntnisprüfung dann erst bei Übertretungen belangt zu werden,

    doch wie ist das mit HATESPEECH, gibt es da einen Vorablehrgang: die bestehende Ordnungsvorgang wurde verlassen, alle tappen in die HATESPEECH-Falle wenn das HATESPEECH-Radar-Team ortet was gestern, heute, morgen mal HATESPEECH gewesen wäre, ist, sein könnte?

    Und vieles mehr an Chaos, obwohl es eingespielte Gesellschaftsregelwerke gab, als Pfade des geordneten Miteinander?

  130. @ Ole Pederson 30. Juni 2018 at 21:17
    crafter 30. Juni 2018 at 10:27
    Trump hatte in der Vergangenheit die NATO deshalb als „überflüssig“ bezeichnet.

    Und damit hatte er völlig recht. Wie mit so manchem, was er im Wahlkampf gesagt hat und später vergessen – oder haben sie ihm die Pistole in den Rücken gesteckt?

    Es wäre für die Welt besser, wenn sich die NATO nach dem Ende des Warschauer Paktes aufgelöst hätte, anstatt sich in ein Bündnis für völkerrechtswidrige Angriffskriege im Dienst der US-Hochfinanz zu verwandeln, angefangen mit Jugoslawien und nicht zuletzt Libyen, dessen Zerstörung wir die ganzen Migrantenströme zu verdanken haben.
    ___________________

    Ob Libyen Hilfe braucht, um die aus anderen Ländern einströmenden Migranten in ihre Heimatländer zurückzuführen mit Startups für nachhaltige Eigenversorgung und noch dort vorhandene Migranten zu versorgen bis zur Heimreise?

    Welche Information über die Migration nach Europa erhalten die Migranten die nach Libyen einströmen, vor ihrem Einströmen und wie kann diese Information geändert werden in ‚bleibt zu Hause, denn der Marshallplan für euch‘ ist schon längst unterwegs?

  131. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch: Türkische Straßennamen wegen der angeblichen NSU Morde ?

    – 1 Türke
    – 1 Grieche
    – 7 Kurden

    fällt da jemanden was auf ? Warum schreiben das die Medien nicht ? Weil das nicht rein passt in die sogenannte NSU Story

  132. der Tausch mit den Türken und dem geschlossenen Vertrag geht so: die Türken bekommen von den Griechen 100 Syrer und Affghanen zurück die übers Meer gepaddelt sind, dafür schickt Erdogan 1000 Problemfälle, Irre, Analphabeten, Ungelernte, Kranke, Alte per Flugzeug gen Deutschland. Und Merkel sagt das ist ein gutes Geschäft. Vertraglich vereinbart ist 1:1 zu Tauschen

  133. Zur Übertragung bei Phoenix:

    Moderator Alexander Kähler analysiert mit den Journalisten Melanie Amann (Redakteurin im „Spiegel“-Hauptstadtbüro) und Jens Schneide, (Berliner Korrespondent der „Süddeutschen Zeitung“) das Parteitagsgeschehen.

    Diese „Analysen“ muss man sich geben. Journalistische „Höchstleistungen“ im Stil von Hetze und Regierungsunterwürfigkeit. Eben solche Journalisten, die Merkel & Co mögen.

  134. Herr Gauland sprach mir bei seiner Rede aus dem Herzen.
    Ich hätte sie nicht besser formulieren können.
    Auch alles weitere an Reden und Wahlen fand ich perfekt!
    Besonders Höckes Sozialvorschläge.
    So hat auch er seinen Part in der AfD gefunden.
    Weiter so…

  135. Nachtrag:
    Merkel hat darauf gedrungen, daß die „deutsche“
    Fußball-Integrationstruppe rechtzeitig bei der WM ausscheidet!

    Grund:
    Es sollte beim AfD-Parteitag in Augsburg verhindert werden,
    daß Vaterländer mit Fußballfans verwechselt werden,
    und die Antifa-SA die falschen Fahnenträger verprügelt!

    Geheimpapier im Kanzleramt…:-o

  136. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 30. Juni 2018 at 10:06
    „Antifa-Kriminelle in Hannover überkleben Straßenschilder mit den Namen von NSU-Türken“

    Na das kann doch jeder..;=°)
    Einfach hinterherkleben…:lol)

Comments are closed.