Das Holiday Inn Express Augsburg verlangte von AfD-Politikern wie Alice Weidel eine schriftliche Erklärung, dass sie u.a. keine Vorbehalte gegen Schwule und Lesben haben.
Print Friendly, PDF & Email

„Unbeschwert reisen – alles, was Sie brauchen, steht direkt in Ihrem Zimmer für Sie bereit. Wie beispielsweise WLAN inklusive, sowie Kaffee und Tee. Einfach ankommen und genießen.“

So preist sich das „Holiday Inn Express“ in Augsburg auf seiner Internetseite an, Gastlichkeit, wie man sie von einem gepflegten und anspruchsvollen Hotel erwarten kann. Allerdings gibt es die nicht für jeden.

Das Hotel schaut sich seine Gäste vorher genau an. Die müssen nicht nur ein unbedingtes Bekenntnis zur Merkelschen Asylpolitik mitbringen, sondern müssen darüber hinaus auch den Schuldkult aller Linken aktiv bekennend mittragen. Da reicht es nicht, die Unmenschlichkeit der Nazis zu bekennen, man muss sie auch als ewiges und einziges deutsches geschichtliches Erbe begreifen. So die Linken, so das Holiday Inn.

Das, was Helmut Schmidt 1985 zur deutschen Geschichte gesagt hatte, dass es nicht darum gehen könne „[…] unser eigenes Volk in den Schuldturm der Geschichte zu werfen. Die heute lebenden Deutschen sind als Personen zuallermeist unschuldig“, das hatte dieser Tage sinnverwandt auch Alexander Gauland mit seiner umstrittenen Bewertung des Nationalsozialismus als „Vogelschiss“ angesprochen. Die Dimension des Holocaust ging in der Formulierung verloren, Gauland sah das ein und entschuldigte sich.

Damit hatte aber das Hotel Holiday Inn Express seinen Vorwand, den es brauchte, um bereits gebuchte Zimmer zu stornieren, beziehungsweise, sie unter den Vorbehalt eines Hausverbotes zu stellen, wie sie es etwas eleganter (und vermutlich auf Anraten ihrer Anwälte juristisch solider) nannten. Buchungen von AfD-Mitgliedern, die am Parteitag in Augsburg teilnehmen wollten, wurden also storniert, beziehungsweise unter einen „Vorbehalt“ gestellt.

Der Vorbehalt sieht so aus, dass man von den Gästen erwartet, dass sie das Personal nicht beleidigen, sich nicht über die Angestellten lustig machen, sie wegen ihrer Andersartigkeit nicht diskriminieren, zum Beispiel weil sie Schwule oder Lesben sind. Das wollte man schriftlich haben von den ausgeladenen AfD-Mitgliedern, so der „Vorbehalt“. In den Worten von Michael Friedrich, Geschäftsführer der Success Hotel Management GmbH, die das „Holiday Inn Express“ betreiben:

„Möglich wäre dies [ein Aufenthalt der AfD-Mitglieder, Anmerkung PI-NEWS] zum Beispiel durch eine schriftliche Bestätigung im Namen der genannten Personen, dass diese während ihres Aufenthalts keine Äußerungen gegenüber anderen Gästen oder unseren Mitarbeitern tätigen werden, die diese deutlich aus ethnischen, kulturellen oder religiösen Gründen angreifen könnten.“ Das Verbot tritt demnach nicht in Kraft, wenn schriftlich erklärt wird, „dass der Hausfrieden gewahrt und vor Ort auch eingehalten wird. Das Vertragsverhältnis mit der AfD besteht fort“, hieß es.

Alice Weidel sollte sich also entsprechend schriftlich zur Akzeptanz von Schwulen und Lesben bekennen, ebenso Alexander Gauland und alle anderen. Dass Alice Weidel selbst lesbisch ist, hoch geachtet von eben den Personen und der gesamten AfD, scheint dem Eumel Geschäftsführer entgangen zu sein.

Da hätte man dann umgekehrt auch von Michael Friedrich eine schriftliche Bestätigung verlangen können, dass er nicht den AfD-Frauen unter den Rock greift, dass das Bier nicht auf den Tisch geknallt, sondern sachte hingestellt wird, oder dass seine Köche sich vor der Arbeit die Hände waschen und nicht in die Suppe spucken. Man müsste sich außerdem schriftlich bestätigen lassen, dass nicht nur die Sauberkeit auf den Toiletten, sondern auch ein höflicher Umgangston gepflegt wird und eine in einer Demokratie an sich selbstverständliche Gastlichkeit, die nicht auf die persönliche Meinung des Gastes schaut, sondern ihn aufnimmt ohne jeden vorherigen Generalverdacht.

Das Beispiel Alice Weidel zeigt bereits, wie absurd das Ganze ist. Das weiß auch Eumel Friedrich, und er weiß auch, warum er zu solch peinlichen Konstruktionen greift, um die AfD aus seinem Haus zu halten. Im Grunde geht es darum, Einrichtung, Gäste und Ruf zu schonen vor den Angriffen der Merkel-Jugend, einer Herde tollwütiger Idioten, die in vorauseilendem Gehorsam Kritiker der Kanzlerin bei jeder sich bietenden Gelegenheit so sehr angreifen, wie es Umstände und Polizei gerade erlauben. Farbbeutel auf das „saubere Hotel“ sind da noch die kleinsten Befürchtungen. Man hat Angst vor dem Terror, den die rot lackierten Faschisten der „Antifa“ mit einer „bedingungslosen Härte“ führen, wie sie sich der GröFaZ dazumal gewünscht und seine helle Freude daran gehabt hätte.

Der wahre Grund für die Absagen ist also ein Einknicken vor den paramilitärischen Terrortruppen, die Merkels Flüchtlingspolitik gegen jede Kritik „verteidigen“, notfalls mit Tritten bis zur Bewusstlosigkeit. Das Hotel „Drei Mohren“, das sich dem Boykott von AfD-Gästen aus politischen Gründen ebenfalls angeschlossen hat, gibt dann auch offen zu:

 Die Steigenberger Hotels AG, zu der das Hotel „Drei Mohren“ gehört, begründet die Stornierung der Übernachtung mit Sicherheitsbedenken. Die Polizei bereite sich anlässlich des AfD-Parteitags auf den größten Einsatz in der Geschichte der Stadt vor. Zu den Demonstrationen würden mehrere Tausend Teilnehmer erwartet; gewaltbereite Linksautonome hätten zu Krawallen aufgerufen. „Um die Sicherheit und das Wohlergehen all unserer Gäste zu gewährleisten, haben wir uns zu diesem Schritt entschieden.“

Darum geht es also tatsächlich: Man will sich unschöne Bilder vor dem eigenen Haus ersparen. Ob das demokratisch ist, ob man Rotfront-Nachfolgern in ihrer Demonstration der nackten Gewalt entgegen kommt, zu Diensten ist, oder sich widersetzt und der Ethik zivilisierter und ehrenvoller Gastlichkeit entspricht, zählt da schon lange nicht mehr. Es zählt, sich den Herrschenden anzudienen, denen, die die Macht verkörpern und die sie auf der Straße vorzeigen und unter Beweis stellen können. So sehen die wahren Nachfolger der Nazis aus oder ihrer Mitläufer – nicht diejenigen, die da ausgesperrt werden aus Angst vor Gewalt!

Kontakt:

Michael Friedrich.
Holiday Inn Express Augsburg
Michael Friedrich (CEO)
Nagahama-Allee 77
86153 Augsburg
Tel.: 0821-780890
Email: michael.friedrich@shgr.com
bzw.: headoffice@shgr.com
 


 
Theodor Gandenheimer.
Steigenberger Hotel „Drei Mohren“ Augsburg
Theodor Gandenheimer (Direktor)
Maximilianstraße 40
86150 Augsburg
Tel.: 0821-5036-0
Email: theodor.gandenheimer@augsburg.steigenberger.de

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

142 KOMMENTARE

  1. Wir brauchen eine Liste dieser Hotels, Konferenzzentren etc.
    Und dann einen erfolgreichen Boykott dieser Wiederkehrer aus den schlimmsten Zeiten des 20. Jahrhunderts. Diese Mischpoke kriegt man nur über die Kohle. Das aber verlässlich.

  2. Eben kurz auf Phönix gesehen. ..Parteitag Der Linken
    .
    Da sitzt ein linker Terrorist „Delegierter“ mit schwarzem T-Shirt und groß das linksextremistische-linksterroristische Zeichen der Antifa drauf..( Kreis mit schw. rote Fahnen) Und der Verfassungsschutz macht nichts..
    .

    Da sehen wir es doch Live wer diese Links-Terroristen unterstützt.

    .
    Unfassbar..

  3. Unfassbar. Das ist für mich schon Faschismus. Deutsche wacht auf.
    Jeder der Altparteien gewählt hat, ist mitschuldig.

  4. Gallus 9. Juni 2018 at 11:10
    AfD fordert die Einstufung der Antifa zur Terrororganisation
    https://www.refcrime.info/de/Feed/Item/7945?tkn=FB0157FB7B071050
    ——————————————————–
    Herr Gallus, das kann ich nur unterstützen.
    Diese demokratiefeindliche Gruppe zu dulden, macht unseren Staat m.E. zum Unrechtsstaat.

    Ich hoffe, die AfD-Delegierten kommen dennoch gut und sicher unter, mit WLAN, Kaffee oder Tee.

  5. OT
    Auf der Seite „Glitzerwasser“ las ich etwas zu den Pfiffen beim letzten Fußballspiel der „Mannschaft“. Und dass der Autor das als Zeichen eines Wandels ansieht.

  6. Gallus 9. Juni 2018 at 11:10

    AfD fordert die Einstufung der Antifa zur Terrororganisation

    ————————————-
    Das Antifanten-Gschwerl (bayr. Ausdruck für Gesindel) ist mit der RAF gleichzusetzen.

  7. Demonstranten, die Straftaten begehen und Anweisungen der Polizei nicht befolgen (Platzverweise) gehören alle eingebuchtet und wenn möglich wegen Landfriedensbruches verknackt.

  8. Drohnenpilot 9. Juni 2018 at 11:09

    Eben kurz auf Phönix gesehen. ..Parteitag Der Linken

    Ist zwar OT
    Es sei jedem empfohlen sich Parteitage anzuschauen. Dort erfährt man wessen Geistes Kind eine politische Partei wirklich ist. Die LINKE ist die SED-DKP- pur und nicht light. Steinzeitkommunisten am Werk. Wie kann man nur diese totalitären Steinzeit-Kommunisten wählen? Das ist ein Club von Leuten, die noch niemals etwas zum Bruttosozialprodukt beigetragen hat.

    Im Augenblick läuft ein Leitantrag, der im Prinzip auf die totale Verstaatlichung der deutschen Wirtschaft hinaus läuft.

    Also nochmal die rein plationische Frage

    Was geht im Kopf von Leuten vor, die diese vorsintflutlichen Steinzeitstalinisten wählen?

    Und jetzt die Verfolgten des Naziregimes, die Antifaschisten, der Kampf gegen rechts. Bitte keine Lobeshymnen auf PI mehr für diese Steinzeit-Parteien, die in irgendeiner Jauchegrube der ex-DDR überlebt haben müssen

  9. „Erklärung abgeben, dass sie keine Vorbehalte gegen Schwule und Lesben haben.“
    – – – – –
    Das wird der Alice Weidel leicht fallen. Sind ja durchaus tolerante Leute bei der AFD.

    Müssen die AFDler eigentlich schon den blauen AFD-Stern an die Brust anheften, wenn sie aus dem Haus gehen, oder ist es noch nicht so weit?

  10. Soso, sobald es um die AfD (= Andersdenkende) geht, ist also Ausgrenzung auf einmal kein Problem mehr.

    Gerne darf auch diskriminiert und beleidigt werden – die Scheinheiligkeit und Verlogenheit das Systems und ihrer Mitläufer wird immer offenkundiger.

    Die Mehrzahl dieses Volkes ist komplett irrsinnig geworden!

  11. @ Cendrillon 9. Juni 2018 at 11:20

    Sahra Wagenknecht ist nicht dumm. Sie sagte einiges richtige zur Asylproblematik.

  12. Haremhab 9. Juni 2018 at 11:22

    @ Cendrillon 9. Juni 2018 at 11:20

    Sahra Wagenknecht ist nicht dumm. Sie sagte einiges richtige zur Asylproblematik.

    Ich würde nie behaupten, dass SW dumm sei. Sie ist aber ungefähr so alleine wie Frauke Petry im Bundestag. Der Rest dieses Parteitages ist Stalinismus pur. Steinzeitkommunismus. Einfach erscheckend, dass solche Leute gewählt werden

    LEUTE! Schaut euch bitte Parteitage an. Nur dort erfährt ihr wen ihr wirklich wählt. Das ist nicht hübsche Wagenknecht oder der alerte Gysi

  13. Frau Dr. Merkel bedankte sich in einem überschwänglichen persönlichen Schreiben an die Hotelführung:

    „Ich bin stolz, daß wir noch Hotels haben, die Ihre Zimmer nicht den Rechtsradikalen zur Verfügung stellen. Und meinen persönlichen Dank dafür, daß Ihnen der Schutz des Bundeskanzlerin am Herzen liegt. Bei einem Erstarken der AFD, was Allah verhüten möchte, ist meine persönliche Sicherheit vor Strafverfolgung gefährdet“

  14. Ich finde es ganz super, wie weltoffen und human diese beiden Herren auf den Fotos doch sind.
    Da nun die AfD erfolgreich ausgeladen wurde, empfehle ich allen „Flüchtlingen“ aus Augsburg und Umgebung, die Einladung dieser beiden Herren doch anzunehmen und es sich im Steigenberger und Holiday Inn auf Kosten dieser beiden Herren bei Rundum – Service gemütlich zu machen! Die Family – Suit im Steigenberger ist doch sicherlich viel schöner als so eine triste Sammelunterkunft.
    Polizei werden diese beiden Herren dann sicherlich nicht einsetzen, denn gegen „illegale Einreise und Aufenthalt“ scheinen diese Leute ja nichts zu haben, sondern sie unterstützen die Antifa bei ihrer AfD – Hetzjagd ausdrücklich.

  15. Och Leute, macht’s doch wie die FPÖ. Die haben partei-eigene Hotels.
    In jedem Bundesland eines – Problem erledigt.

  16. Klasse diese Tschechen.
    .
    In Tschechien sollen Frauen und Kinder noch sicher leben dürfen und nicht von Merkels Eindringlingen vergewaltigt und ermordet werden.
    .
    Klasse Ministerpräsident!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Flüchtlingspolitik:
    .
    Tschechien lässt sich von Merkel nichts sagen

    .
    Tschechiens Ministerpräsident Andrej Babis kritisiert Angela Merkels Pläne für EU-Flüchtlingspolitik
    .
    Der tschechische Ministerpräsident Andrej Babis lehnt Angela Merkels Vorschlag ab, eine gemeinsame europäische Flüchtlingsbehörde zu schaffen.
    .
    Prag – Der tschechische Ministerpräsident Andrej Babis hat ablehnend auf den Vorstoß von Bundeskanzlerin Angela Merkel reagiert, eine gemeinsame europäische Flüchtlingsbehörde zu schaffen.
    .
    „Wir haben klar gesagt, dass unsere Leute, unsere Firmen entscheiden, wer bei uns arbeitet oder lebt“, sagte der Gründer der populistischen ANO-Bewegung am Montag der Agentur CTK zufolge.

    https://www.tag24.de/nachrichten/prag-fluechtlingspolitik-tschechien-laesst-sich-von-merkel-nichts-sagen-ministerpraesident-andrej-babis-622979
    .
    Scheinbar versteht MerKILL kein tschechisch ..

  17. Wohne leider nicht in Augsburg oder Umgebung, sonst würde ich mein Gästezimmer (natürlich incl.Kost) sofort für einen AfD-Politiker zur Verfügung stellen! Und auch den Fahrdienst stellen, natürlich alles gratis! Müssten doch wohl genügend Patrioten dort wohnen! Mein Wohnort liegt im Landkreis Schweinfurt, leider etwas zu weit entfernt!

  18. Seit Merkel die schlafenden Hunde in uns geweckt hat, bekennt sich ein Großteil Deutschlands zu seiner schon immer da gewesenen linken Farbe und Mentalität. Verändert die Köpfe der viel zitierten 87 Prozent und ihr habt Deutschland gerettet…

  19. Ganz so einfach liegt die Sache nicht!
    Die Antifa und linken Spinner werden vom DGB (Deutscher Gewerkschaftsbund) bezahlt, indoktriniert , angeleitet und auch mit Bussen vor Ort gebracht. Ferner werden alle Schäden die von der Antifa angerichtet werden (abgefackelte Autos, Sachbeschädigungen usw.) vom DGB bezahlt sowie alle Anwaltskosten und Strafen wie Schmerzensgeld, Strafgelder usw. ebenso.
    Der DGB ist der bewaffnete Arm der SPD.
    Und die Sache mit den Hotels sind die üblichen „Kinderspielchen“ der Nomenklatur von Augsburg, sie brüsten sich dann damit, was sie doch für tolle Kämpfer gegen „RECHTS“ sind, wenn sie Hotelzimmer verweigern. Die Begründungen der Herren Friedrich und Gandenheimer halte ich für fadenscheinig, unehrlich und gesinnungsmäßig motiviert.
    Boykottiert das „Drei Mohren“ und das Hollyday Inn, keinen Cent mehr für diese „lupenreinen Demokraten“ von Patrioten.

  20. SIEGEN-WITTGENSTEIN
    Nach brutalem Überfall auf junge Frau: Polizei veröffentlicht Phantombild des Gesuchten

    FAHNDUNGSFOTO!

    In der Nacht zu Sonntag um kurz nach 03 Uhr wurde eine 17-jährige junge Frau in Siegen im Bereich der Berliner Straße in Höhe des Amtsgerichts/der Staatsanwaltschaft Opfer eines äußerst brutalen Überfalls.

    Die 17-Jährige wurde dabei von dem noch unbekannten Täter mit außergewöhnlicher Aggressivität und Brutalität attackiert und erheblich verletzt, so dass sie anschließend stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste.

    Der Tatverdächtige flüchtete nach dem Überfall über die Berliner Straße in Richtung Bahnhof.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65854/3964570

  21. AUGSBURG: HAFTSTRAFE für Polizisten wegen Angriffs auf Asylbewerber

    Der 43-Jährige soll mit einem 40 Jahre alten Kollegen aus Giengen privat in Augsburg unterwegs gewesen sein. Laut Anklage hatte der ältere Mann in einem Schnellimbiss den Asylbewerber grundlos angerempelt und „Black man go home“ (Schwarzer Mann geh nach Hause.) gesagt. Außerdem soll er ihm Essen (einen Hamburger) an die Schläfe gedrückt haben. Anschließend sollen die beiden Beamten das Opfer noch weiter verfolgt haben. Der zweite Polizist wurde zu einer Geldstrafe von 14 400 Euro verurteilt (240 Tagessätze zu je 60 Euro).

    https://www.swp.de/suedwesten/landespolitik/haftstrafe-fuer-polizisten-wegen-angriffs-auf-asylbewerber-26946734.html

  22. OT

    Parteitag der LINKEN gerade iive auf Phoenix („Feindbeobachtung“)

    Soeben die Antikapitalistische Linke, die alles verstaatlichen will. Dann die Flüchtulantenfreunde, die jeden herein lassen will. Jetzt die LGBT (lesbisch-schwul-trans-was-auch-immer) die 1400 neue Geschlechter beantragen will…..

    Wer die LINKEN wählt weiß nicht wer die LINKEN sind.

  23. Immerhin kann man durch solche Aktionen noch besser verstehen, wie das in der Nazi-Zeit ablief. Das Schema war ja genauso.

    Ich glaube aber, dass diese ganzen Schikanen und vor allem der riesige Aufmarsch an Sicherheitskräften, um die AfD-Delegierten zu schützen, der AfD bei der Wahl in Bayern nützen wird. Es wird ja dann für alle offensichtlich, weshalb und von wem die Gewalt und die Gefahr ausgeht.

  24. Keine Sorge! Öffentliche Verkehrsmittel, privat betriebene Straßen und Autobahnen dürfen AfD, PEGIDA und ihre Anhänger bald auch nicht mehr benutzen. Merkel will sogar die Annahme von Steuern aus diesem Personenkreis verweigern! Schließlich kann sie sich ja auch nicht unters Volk mischen!

  25. der Rest der flüchtigen Moslem Clique, eben die anderen sieben Personen bleiben im Irak, in dem Land aus dem sie ursprünglich geflohen sind somit ist der IRAK AB SOFORT ALS ein SICHERES RÜCKREISELAND für alle angeblichen Flüchtlinge einzustufen ! AfD, Thematisieren sie das im Bundestag !

    OT,- … Meldung vom 9.6.2018 – 10.48

    Fall Susanna: Ali B. soll am Abend in Frankfurt landen

    Der im Wiesbadener Mordfall Susanna verdächtige Ali B. soll nach Informationen von «Wiesbadener Kurier» und «Allgemeiner Zeitung Mainz» am Abend auf dem Frankfurter Flughafen landen. Der Tatverdächtige hatte sich in den Nordirak abgesetzt und war dort in der Nacht zum Freitag von kurdischen Sicherheitskräften festgenommen worden. Ali B. solle in Gewahrsam der Bundespolizei aus dem Irak nach Frankfurt gebracht werden, schrieben die Zeitungen. Die am Mittwoch in Wiesbaden tot aufgefundene 14-jährige Susanna F. aus Mainz ist nach bisherigem Ermittlungsstand Opfer eines Gewaltdelikts geworden. https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/schlaglichter_nt/article177256986/Fall-Susanna-Ali-B-soll-am-Abend-in-Frankfurt-landen.html

  26. Aha, Bewirtung und bezahlte Dienstleistungen nur nach Gesinnung. Auch wenn es eine Frechheit ist, so eine Nichtbeleidigungserklärung zu verlangen, so wäre es doch spannend, wenn die AfDler diese alle unterschreiben würden (schließlich stellen diese ja rein inhaltlich kein Problem dar) und dann alle zusammen auf den Vertrag bestehen. DANN möchte ich anschließend gerne den Affentanz der Hotelmanager sehen, wie sie aus der Nummer wieder raus kommen wollen.

  27. Früher hiess es „Für Juden verboten“, heute ……

    “Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus.”
    Ignazio Silone

  28. Drohnenpilot 9. Juni 2018 at 11:09
    Eben kurz auf Phönix gesehen. ..Parteitag Der Linken
    ———————————–
    Die kämpfen immer noch die Kämpfe von vor 160 Jahren.
    -Klassenkampf
    -Verhältnis Arbeit/Kapital
    -privtes Eigentum/Allgemeingut
    -Abschöpfung des Mehrwertes
    Sozialismus/Kommunismus ist krachend gescheitert, da er auf die individuellen Bedürfnisse des Menschen nicht eingeht.
    Alles Utopisten!!!

  29. Die AfD befindet sich in einer Phase wo solche Ereignisse ihr mehr nutzen als ihr schaden.

  30. @ erich-m 9. Juni 2018 at 11:45

    Wie gut der Sozialisms ist, kann man aktuell in Venezuela sehen.

  31. @ Cendrillon 9. Juni 2018 at 11:39

    Wer die LINKEN wählt weiß nicht wer die LINKEN sind.

    _

    Ich kann es nicht ausstehen, wenn man den Linken immer die Verantwortung für ihr Tun & Handeln abnehmen will. Natürlich wissen die Linken Wähler wer die Linken sind. Deshalb wählen sie die.

  32. Ich fordere hier und woanders regelmäßig auf der AFD beizutreten und aktiv zu werden. Um Gesicht zu zeigen sowie die AFD zu stärken. Je mehr in der AFD organisiert sind, desto schlagkräftiger wird die AFD

    Hierzu höre und lese ich immer wieder das man Angst hat. Sich nicht traut in die AFD einzutreten. Was sagen die Nachbarn? Was passiert wenn die böse Antifa kommt usw.

    Jeder der hier über die Reaktion der Hotels schimpft, der sollte sich einmal überlegen wie er reagieren würde wenn er offen oder indirekt massiv bedroht werden würde.

    Für mich sind die Reaktionen der Hotels nachvollziehbar, auch wenn ich die nicht gutheißen kann.
    Entsetzt bin ich darüber das dieses von weiten Teilen der Gesellschaft, Politik, Medien gutgeheißen wird

    Traurig aber auch das viele ( die meisten?) die sich darüber aufregen selber keine Eier haben um Gesicht zu zeigen

  33. Sehr geehrte Geschäftsführung ders Hotels „Drei Mohren“,

    gerne würde wird unsere Buchung bestätigen, tragen uns jedoch angesichts der Vorgänge mit einigen Befürchtungen, die von Ihnen schnell ausgeräumt werden könnten. So möchten wir Sie höflichst bitten, dass Sie uns durch eine schriftliche Bestätigung im Namen der Hotelführung und des Personals versichern, dass Sie nicht in unser Essen spucken oder onanieren werden, dass Sie frische Bettwäsche und Handtücher zur Verfügung stellen ohne sie vorher durch die Kimme zu ziehen, dass Sie unsere weiblichen Mitglieder weder anzüglich mustern, noch sexuell belästigen und/oder vergewaltigen werden und dass Sie ungebührliche Bemerkungen über die Familienverhältnisse unserer Parteifreunde unterlassen.

    Sobald uns diese Bestätigung schriftlich vorliegt, werden wir ihr Angebot mit Freude in Anspruch nehmen und verbleiben bis dahin
    mit freundlichen Grüßen

    Ihre AfD-Geschäftsführung

  34. Haremhab 9. Juni 2018 at 11:47

    @ erich-m 9. Juni 2018 at 11:45

    Wie gut der Sozialisms ist, kann man aktuell in Venezuela sehen.
    ——————————————
    Stimmt!! Scheint aber 20% der Wähler nicht zu stören.

  35. Freya- 9. Juni 2018 at 11:48

    @ Cendrillon 9. Juni 2018 at 11:39

    Wer die LINKEN wählt weiß nicht wer die LINKEN sind.

    _

    Ich kann es nicht ausstehen, wenn man den Linken immer die Verantwortung für ihr Tun & Handeln abnehmen will. Natürlich wissen die Linken Wähler wer die Linken sind. Deshalb wählen sie die.

    Gerade hampelt jemand mit einer Karl-Marx-Puppe auf dem Parteitag herum. Die ex-SED-Kader im Osten un die ex-DKP-Kader im Westen wissen genau wer oder was die LINKEN sind. Ich bezweifele jedoch, dass das Gros ihrer Wähler wirklich realisiert hat was die LINKEN sind. Dafür hat man die Vorzeigepolitiker Bartsch, Riexinger, Kipping (na ja..), Wagenknecht, Gysi. Das sind die Leute, die alle Nase lang im TV auftreten. Der marxistisch-kommunistische Steinzeitdreck, aus dem die LINKEN wirklich besteht, wird m.E. nicht wirklich von den Wählern realisiert.

  36. Fast schon wie im III.Reich.
    Die AfD muss sich umgehend um Hotels Deutschlandweit bekümmern/bemühen, welche sich nicht vom schwarzen Block einschüchtern u. terrorisieren, als auch den Parteiangehörigen jederzeit paar Zimmer überlassen.
    Das kann doch nicht angehen sowas.
    Bin vor allem mal gespannt, wann sich endlich eine schlagkräfte Gegengruppe zu diesen ANTIFA Idioten bildet, welche denen mal ihren wahren Stellenwert in der Gesellschaft zeigt.
    Wie stinkende Ratte gehören sie in die Kanalisation gejagt … auf nimmer wiedersehen.

  37. Mich würde einmal interssieren, wie das Holiday INN Muslime als Gäste aufnimmt, denn die sehen ja möglicherweise im Personal des Hotels Ungläubige die weniger Wert sind als Affen und Schweine oder schlimmer als das Vieh sind, wie sie es aus dem Koran lernen.

    Mich würde in diesem Zusammenhang interessieren, ob Muslime vorher auch eine schriftliche Erklärung abgeben müssen, wo z.B. drinn steht, dass sie Nicht-Muslime im Haus nicht beleidigen z.B. als Kuffar oder Dhimmis.

    Ich werde den CEO einfach mal anrufen und hören was er dazu sagt, fragen kostet ja bekanntlich nichts.

  38. Also ich würde in diesen Hotels besser keine Speisen zu mir nehmen. Das Küchenpersonal ist immer migrantisch und da wird natürlich reingespuckt oder reingewixxt.

  39. Der EU-Wahnsinn hört nicht auf und Deutschland bezahlt ALLES..
    .
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Scholz regt gemeinsamen Geldtopf im Kampf gegen Arbeitslosigkeit auf EU-Ebene an

    .
    Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat die Schaffung eines gemeinsamen Geldtopfs auf EU-Ebene für den Kampf gegen Arbeitslosigkeit angeregt. „Ich bin dafür, die nationalen Systeme der Arbeitslosenversicherungen zu ergänzen um eine Rückversicherung für die gesamte Eurozone“, sagte Scholz dem Magazin „Spiegel“ in der aktuellen Ausgabe. Ein Land, in dem während einer Krise die Belastung der Sozialversicherungssysteme wegen hoher Arbeitslosigkeit steige, könne bei dieser gemeinsamen Rückversicherung einen Kredit aufnehmen.
    .
    „Ist die Rezession vorüber, zahlt das Krisenland die aufgenommenen Mittel wieder zurück“, sagte Scholz. Durch die Maßnahme werde die finanzielle Stabilität des Gesamtsystems gestärkt.

    https://www.tah.de/welt/afp-news-single/scholz-regt-gemeinsamen-geldtopf-im-kampf-gegen-arbeitslosigkeit-auf-eu-ebene-an.html
    .
    Die EU-Diktatur / EU-Sklaverei muss vernichtet werden damit die Völker wieder frei leben können.

  40. „Das Hotel schaut sich seine Gäste vorher genau an. Die müssen nicht nur ein unbedingtes Bekenntnis zur Merkelschen Asylpolitik mitbringen, sondern müssen darüber hinaus auch den Schuldkult aller Linken aktiv bekennend mittragen.“
    ——————————————
    Das ist ja so wie in den TV-TALK SHOWS!
    Da kann auch nicht jeder reinspazieren wie es ihm passt.
    Einlasstickets nur für VIPs zur Linken! Mit Klatschvertrag!

    Aber ENTNAZIFIZIERUNGS-VERTRÄGE bei HOTELÜBERNACHTUNGEN das ist allerdings etwas ganz Neues!

  41. @Cendrillon 9. Juni 2018 at 11:54
    Freya- 9. Juni 2018 at 11:48

    Bartsch, Riexinger, Kipping (na ja..), Wagenknecht, Gysi.
    _

    Die sind marxistisch-kommunistische Steinzeitdreck.

    Wagenknecht ist bekkenede Stalinistin

    IM Notar Gysi verpfiff seine eigenen Mandanten an die Stasi.

    Bartsch forderte zu Guttenberg im Bundestag zum Selbstmord auf (wegen einer gefakten Doktorarbeit wohlgemerkt!) Seine eigene Promotion ist nebulös.

    etc. p.p..

  42. Haremhab 9. Juni 2018 at 11:47
    @ erich-m 9. Juni 2018 at 11:45
    Wie gut der Sozialisms ist, kann man aktuell in Venezuela sehen.
    ———————————–
    Ja, aber der Kapitalismus droht auch zu entgleisen.
    Alles was aktuell geschieht ist nur Konkursverschleppung.
    Furchtbare Zeiten stehen uns bevor.

  43. Cendrillon 9. Juni 2018 at 11:24

    Haremhab 9. Juni 2018 at 11:22

    @ Cendrillon 9. Juni 2018 at 11:20

    Sahra Wagenknecht ist nicht dumm. Sie sagte einiges richtige zur Asylproblematik.

    Ich würde nie behaupten, dass SW dumm sei. Sie ist aber ungefähr so alleine wie Frauke Petry im Bundestag. Der Rest dieses Parteitages ist Stalinismus pur. Steinzeitkommunismus. Einfach erscheckend, dass solche Leute gewählt werden

    LEUTE! Schaut euch bitte Parteitage an. Nur dort erfährt ihr wen ihr wirklich wählt. Das ist nicht hübsche Wagenknecht oder der alerte Gysi

    DIE LINKE gehört bis in den letzten Ortsverband vom Verfassungsschutz beobachtet, genau so wie die JUSOS und die GRÜNE JUGEND. Dort finden sich gewaltbereite Schläger, Strafttäter, Brandstifter, Steinewerfer, G20 Terroristen und vieles mehr.

    Aber es stimmt schon, bei DIE LINKE sind sehr viele, die in der Terrororganisation ANTIFA mitlaufen, teilweise gleichzeitig Mitglied sind in SOLID und DIE FALKEN.

    Es sind maßgeblich Leute wie Heiko Maas und Manuela Schwesig, die seit Jahren den Verfassungsschutz aus diesen Organisationen heraus halten, so dass diese ihre Straftaten unbehelligt vorbereiten und zur Ausführung bringen können.

  44. @ Freya- 9. Juni 2018 at 11:58

    IM Victoria hat Menschen ans Messer geliefert. Also den MfS-Leuten gebracht.

  45. DIE STEIGENBERGER HOTELS AG, ZU DER DAS HOTEL „DREI MOHREN“ GEHÖRT, BEGRÜNDET DIE STORNIERUNG DER ÜBERNACHTUNG MIT SICHERHEITSBEDENKEN
    ——————————————–

    Aber die Kette STEIGENBERGER (jüdischen Ursprungs) möchte keine Tumulte in und außerhalb ihrer Räumlichkeiten!

    Da hört jegliche Solidarität auf zu den Deutschen!
    Mit der „Schmutzarbeit“ möchte sich STEIGENBERGER nicht die Hände schmutzig machen! Das sollen andere tun!!
    Dann muss man auch nicht über gewalttätige Muslime jammern, auch nicht jammern, man kann nicht mehr mit Cappy auf die Straße gehen!

    STEIGENBERGER braucht die AFD nicht wie es aussieht! Die schützen sich lieber selbst!

  46. OT

    Anscheinend wird diese irakische Bestie doch nach D verfrachtet. Er sei in Gewahrsam der Bundespolizei (was macht die im Irak) und soll am Abend in Frankfurt landen.
    Kam gerade in der Tagesschau.

  47. @ erich-m 9. Juni 2018 at 11:59
    Haremhab 9. Juni 2018 at 11:47
    @ erich-m 9. Juni 2018 at 11:45
    Wie gut der Sozialisms ist, kann man aktuell in Venezuela sehen.
    ———————————–
    Ja, aber der Kapitalismus droht auch zu entgleisen.
    Alles was aktuell geschieht ist nur Konkursverschleppung.
    Furchtbare Zeiten stehen uns bevor.


    Freiheit statt Sozialismus! In der EU herrscht kein Kapitalismus, sondern ein Raubtiersozialismus.

    Mir kommt es so vor, dass hier auf PI nur noch Alt-DDRler schreiben, die gar nicht begerifen, dass es ohne Kapitalismus keine Freiheit gibt.

    Akif Pirinçci: Raubtiersozialismusstaat:

    http://www.pi-news.net/2014/03/akif-pirincci-deutschland-meine-mutter/

  48. erich-m 9. Juni 2018 at 11:45
    Drohnenpilot 9. Juni 2018 at 11:09
    Eben kurz auf Phönix gesehen. ..Parteitag Der Linken
    ———————————–
    Die kämpfen immer noch die Kämpfe von vor 160 Jahren.
    -Klassenkampf
    -Verhältnis Arbeit/Kapital
    -privtes Eigentum/Allgemeingut
    -Abschöpfung des Mehrwertes
    Sozialismus/Kommunismus ist krachend gescheitert, da er auf die individuellen Bedürfnisse des Menschen nicht eingeht.
    Alles Utopisten!!!

    ——–
    Genau solange ungefähr kämpft die SPD für “ Gleicher Lohn für gleiche Arbeit“ Die Parolen dieser Parteien haben sich nicht geändert, ihre Verwirklichung auch nicht und trotzdem ist das dumme Wahlvolk aller 4 Jahre von diesen Parolen entzückt !

  49. Erinnert mich irgendwie an längt vergangen geglaubte Slogan wie „Kauft nicht beim Juden.“
    Sind wir also schon mal wieder soweit.

  50. @ jeanette 9. Juni 2018 at 12:07
    DIE STEIGENBERGER HOTELS AG, ZU DER DAS HOTEL „DREI MOHREN“ GEHÖRT, BEGRÜNDET DIE STORNIERUNG DER ÜBERNACHTUNG MIT SICHERHEITSBEDENKEN
    ——————————————–

    Aber die Kette STEIGENBERGER (jüdischen Ursprungs) möchte keine Tumulte in und außerhalb ihrer Räumlichkeiten!

    _

    jüdischen Ursprungs… Was soll das schon wieder?
    Auf PI sind nur noch bornierte Ewig Gestrige unterwegs. Immer mit denselben alten Leiern, wie der Hitler.
    Furchtbar!

    Falls Du ungebildete und stehengebliebene Nudel es noch nicht weißt, Steigenberger gehört arabischen Investoren.

    SIEHE

    Steigenberger-Hotels galten als muffige Bettengruften, bis ein arabischer Investor und ein indischer Manager die Kette übernahmen. Nun expandieren sie in ferne Länder – ein Plan mit Tücken, wie sich etwa in Kairo zeigt.

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/wie-ein-indischer-hotelmanager-die-deutsche-hotelkette-steigenberger-saniert-a-1155019.html

  51. Hallo HolidayInn: Die Syph-Linge der „Wagengruppe Schlagloch“ suchen ne Bleibe !

    „Stadt Kiel droht mit Polizeieinsatz
    …Nachdem die Aktivisten …in Kiel-Gaarden umgezogen sind, hat die Stadt Kiel Konsequenzen angekündigt und ein Ultimatum gesetzt. Ein Polizeieinsatz wird nicht mehr ausgeschlossen.“
    http://www.kn-online.de/Kiel/Wagengruppe-Schlagloch-Stadt-Kiel-droht-mit-Polizeieinsatz

    Diese Typen arbeitsscheu-asozialer Rechtsbrecher und Hotelhasser sind diejenigen,
    mit denen ihr Holiday-Feiglinge gemeinsame sache macht. NIE WIEDER HOLIDAY INN!

  52. Welch ein unsägliches Verhalten des HolidayInn. Ich habe gerade mit unserer Travel Managerin über diesen Vorfall gesprochen und sie hat sich pro-aktiv dazu entschlossen, unsere Sommer-Tagung in Berlin umzubuchen. Möglicherweise meiden wir diese Stadt ganz und gehen in ein inhabergeführtes Hotel raus auf’s Land.

  53. Welch ein unsägliches Verhalten des HolidayInn. Ich habe gerade mit unserer Travel Managerin über diesen Vorfall gesprochen und sie hat sich pro-aktiv dazu entschlossen, unsere Sommer-Tagung in Berlin umzubuchen. Möglicherweise meiden wir diese Stadt ganz und gehen in ein inhabergeführtes Hotel raus auf’s Land.

  54. @ derschonimmerhierlebt 9. Juni 2018 at 12:05
    „….. und das ausgerechnet in den „Drei Mohren“ .“

    wieso ausgerechnet ? wie lange liest du hier mit ?? gerade und besonders
    in der gemeinschaft zb der hoch integrierten kieler afrikanischen christen/kopten
    hat die afd ein hervorragendes breites aber leises standing, ob mitglied oder nicht.
    google achille demagbo, google andrew onuegbo

  55. @ jeanette 9. Juni 2018 at 12:07

    Aber die Kette STEIGENBERGER (jüdischen Ursprungs) möchte keine Tumulte in und außerhalb ihrer Räumlichkeiten!


    Steigenberger Gründer Albert Steigenberger, ein Kaufmann aus Niederbayern und definitiv KEIN Jude!
    https://de.wikipedia.org/wiki/Albert_Steigenberger

    Biografie: Albert Steigenberger
    http://www.whoswho.de/bio/albert-steigenberger.html

    Früher nannte sich PI ja mal PRO Israel mittlerweile sind die Kommentatoren zum größten Teil Judenhasser die sich nicht zu schade zum ständigen Lügen verbreiten sind, und nicht besser als die importierten Judenhasser, das muss ich auch mal sagen.

    Wie hält der Stürzenberger das noch aus?!

  56. Cendrillon 9. Juni 2018 at 12:26

    Katja Klippfisch gerade auf Phoenix

    Die AfD ist der Bodensatz des Faschismus

    ———————————
    Diese Katja mit dem Kipp(ing)laster auf den Müllhaufen der Geschichte abladen.

  57. Hier bei pi-news sind ja einige Gleichgesinnte, mit welchen man sich austauschen kann. Es sind aber im Land noch zu wenig, um trastische Änderung zu erwarten. Es muß wirklich noch für die Masse akuter werden, damit die Eingeschläferten erkennen, in welche Zukunft die sich reinpennen.

  58. Mal ganz allgemein und unabhängig von Michael Friedrich, den ich nicht
    einschätzen kann:

    Wenn immer wieder leichtmundig verlangt wird, sich, sein Unternehmen und ggf. auch
    die Familie den links-Terroristen (ANTIFA) zu opfern, dann ist das unfair.

    Niemand ist zum Helden geboren. Und fordern ist immer leichter als zu geben bzw. zu leisten.

    Man könnte überlegen, wie man vielleicht eine Art „Versicherung“ aufbaut, die
    diejenigen, die sich diesen Herausforderungen stellen, entschädigt, anwaltlich
    vertritt und Sicherheitsdienste zur Verfügung stellt.

  59. „Eigentlich“ ist die Sache doch ganz einfach! Man muss nur von (b)allen(b/) Gästen die schriftliche Bestätigung verlangen, dass sie das Grundgesetz als gültig beachten, die Scharia und Tötungsgebote – gleich chgültig von wem auch immer aufgestellt – für sie nicht gelten,sowie Diskriminierung anderer Vor Lkws- oder Religionszugehörigkeiten sowie geschlechtlicher Besonderheiten nicht in Wort oder Tat betreiben! Besucher aus Saudi-Arabien, Katar usw. sind damit wohl so gutnwie ausgeschlossen! (-:)
    (

  60. gonger 9. Juni 2018 at 11:55

    Also ich würde in diesen Hotels besser keine Speisen zu mir nehmen. Das Küchenpersonal ist immer migrantisch und da wird natürlich reingespuckt oder reingewixxt.
    —————————————————-
    Ja, das kann sich ein zivilisierte Mensch kaum vorstellen, aber solche Methoden sind leider traurige Wahrheit! Deshalb lasse ich auch nie ein Essen/Getränk NIRGENDS zurückgehen. Ich meckere erst bei der Rechnung.

  61. Hotel „Drei Mohren“:
    Am 27. Februar 1929 wurde die „Drei Mohren AG“ Eigentümerin des Hotels. In der NS-Zeit kehrte Adolf Hitler bei Augsburg-Aufenthalten im Hotel ein. Am 28. Dezember 1938 erwähnt Hermann Göring unter anderem auch dieses Hotel als Ort, für den ein „Judenbann“ zu gelten habe.[10]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Hotel_Drei_Mohren_Augsburg

  62. WeLT löscht Artikel
    R. Alexander in der WeLT zum Fall Susanna:
    „Nicht alle abgelehnten Asylbewerber sind kriminell“

    daran sieht man wieder, wie sie kuschen und wie wichtig das Speichern von Seiten ist:
    Der Link war von
    Waldorf und Statler
    der empfahl, unbedingt die Kommentare dazu zu lesen

    Der Artikel wurde inzwischen von WeLT.de GELÖSCHT

    Klick:
    https://www.welt.de/politik/deutschland/video177189124/R-Alexander-zum-Fall-Susanna-Nicht-alle-abgelehnten-Fluechtlinge-sind-kriminell.html

  63. Tschechien zeigt Merkel die Rote-Karte! 🙂
    Gott sei Dank,gibt es noch Regierungen die Politik für das eigene Volk machen.

    ++ Die Rechnung ohne die unbeugsamen Tschechen gemacht! ++ Der ?? Ministerpräsident Andrej Babis stellte umgehend klar, dass er eine europäische Flüchtlingsbehörde ebenso ablehnt, wie Kompensationszahlungen für Merkels Gäste.
    https://twitter.com/AfD/status/1005381487338905600

  64. @ Ruud 9. Juni 2018 at 11:26
    „… wie weltoffen und human diese beiden Herren auf den Fotos doch sind.“

    welche nonverbale nachricht der beiden weisungsgebundenen franchisenehmer
    senden verschraenkte arme und grimmige Mimik an einen potentiellen hotelgast aus ?

    „Sei willkommen, oh muehselig beladener Reisender, hier findest du Ruhe und Erholung !“
    oder
    „Okay, aber nur wegen deines geldes. Abreise bis 8, zahlung in bar im voraus !“

    es geht nichts ueber die uebernachtung bei freunden im geist –
    in der familiengefuehrten vorortspension, die gastfreundschaft ernst meint.

  65. Diese beiden saublöden Hoteliers sollten bedenken, dass die AfD inzwischen die größte Oppositionspartei ist. Und vielleicht bald auch noch größer als SPD und CDU. Denn diese Altparteien tuen alles, um die Wähler zur AfD zu treiben. Bei dem Bemühen nämlich, den Bamf-Skandal unter den Teppich zu kehren. Und auch die Morde von Merkels Goldstücken zu verniedlichen.

    Daran ändert auch nichts, dass der Mörder Ali B. (warum nicht Bashir ???) nach Deutschland ausgeliefert wird.

    Und es ist zu erwarten, dass die Mordserie der islamistischen Strolche fortgesetzt wird. Man hat ja bei dieser Regierung in D nichts zu befürchten. Außer einem warmen Gefängnis.

  66. vor dem Hotel ein Schild anbringen:

    „Eintritt nur mit bunten (inter)nationalen sozialistischen Gesinnung!
    Deutsche werden hier nicht bedient!“

  67. Habe den Antifa-Terror auf Hotels selbst erlebt.

    Wahlkampf im Westerwald 2016, AfD Veranstaltung wurde wegen Antifa-Drohungen abgesagt. Echo in der Presse? Nullkommanull! Alles ok, wenns gegen die AfD geht.

  68. Viper 9. Juni 2018 at 12:31

    Die AfD ist der Bodensatz des Faschismus
    ———————–

    Dieser Mauermörderpartei fällt auch nichts Neues ein. Mit ein wenig Glück zerlegt sich die SED 2.0 auch bald selbst. Go Sarah, go Katja!

  69. 1. Freya- 9. Juni 2018 at 12:27
    @ jeanette 9. Juni 2018 at 12:07
    Aber die Kette STEIGENBERGER
    ———————————————————————

    JA FREYA, IMMER MIT WIKIPEDIA UNTERWEGS, UM FEHLER AUFZUSTÖBERN!

    WIE WÄR’S EIGENTLICH ERST MAL MIT EINER ENTSCHULDIGUNG FÜR DIE BELEIDIGUNGEN VON VOR EIN PAAR TAGEN AN DIE FORENTEILNEHMER, DIE JA ALLE SOOO BLÖD SIND? SO VIEL BLÖDER ALS SIE!!! –

    FREYA HAT EINE „TODSICHERE“ METHODE ENTWICKELT:
    FORENTEILNEHMER PROVOZIEREN, BELEIDIGEN UND WENN DER SHITSTORM ÜBER SIE HEREINBRICHT DANN STELLT ER/SIE/ES SICHT TOT!!!

    UND SIEHE DA, EIN PAAR TAGE SPÄTER IST ALLES VERGESSEN!
    NO, NO INTELLIGENTE FREYA: DAS NETZ VERGISST NIE!!!

    Aber für FREYA gilt: Bei den Blinden ist der Einäugige König! Deshalb ist sie hier!

  70. @ jeanette 9. Juni 2018 at 12:55
    1. Freya- 9. Juni 2018 at 12:27
    @ jeanette 9. Juni 2018 at 12:07
    Aber die Kette STEIGENBERGER
    ———————————————————————

    JA FREYA, IMMER MIT WIKIPEDIA UNTERWEGS, UM FEHLER AUFZUSTÖBERN!

    _

    Oh, ist Wikipedia verboten?

  71. Freya- 9. Juni 2018 at 11:42
    @ Blondine 9. Juni 2018 at 11:39

    ACHT MILLIONEN STEUERZAHLER BEZAHLEN DIE GANZE PARTY „DEUTSCHLAND“ – WANN KIPPT DAS SYSTEM?

    https://dieunbestechlichen.com/2017/08/acht-millionen-steuerzahler-bezahlen-die-ganze-party-deutschland-wann-kippt-das-system/

    ——

    Weite Teile dieser Steuerzahler sind schon in der Afd organisiert. Leider auch weite Teile bei den Grünen.

    Entscheidend sind meiner Meinung nach diese 8 Millionen, sondern die 72 Millionen die nicht dazugehören. Den allerwenigsten ist wirklich bewusst was die derzeitige Politik für finanzielle Folgen auch für diejenigen haben die nicht zu den 8 Mio gehören. Die verfehlte Energiewende mit den Mehrkosten müssen von allen getragen werden, trifft die 72 M. aber wesentlich härter. Das gleiche gilt für die verfehlte Klimapolitik die allen Bürgern in Summe hohe Milliardenbeträge jährlich verdeckt kosten. Das die immer stärker steigenden Mieten auch mit einer verfehlten Flüchtlingspolitik zu tun haben zudem mit einer verfehlten Wohnungsbaupolitik der letzten 20 Jahre, kapieren die meisten auch nicht. Durch Mieten, Stompreise, Klimawandel usw. wird jeder Familie mehrere hundert, wenn nicht tausend € jährlich zahlen müssen. Auch hier trifft es die 72 M. Wesentlich stärker.
    VonnNrenten usw fange ich gar nicht an.
    Solange die 72 M nicht aufwachen, wird sich nichts ändern. Besonders Rentner und H4 schlafen noch

  72. @ Cendrillon 9. Juni 2018 at 12:26
    „Katja Klippfisch gerade auf Phoenix: Die AfD ist der Bodensatz des Faschismus“

    Waere Frl. Katja von der Klippschul nicht nach der 7. abgegangen und zur SED hin,
    wuesste sie, dass Faschismus in Mussolinis Italien stattfand.
    nicht in dem land, dessen buerger sie mangels koennen ernaehren muessen.

  73. # gonger 9. Juni 2018 at 11:55

    Also ich würde in diesen Hotels besser keine Speisen zu mir nehmen. Das Küchenpersonal ist immer migrantisch und da wird natürlich reingespuckt oder reingewixxt.

    …..und nach dem Scheißen die Hände nicht gewaschen, wie die Musels den Allerwertesten abwischen sollte hunlänglich bekannt sein, ich würde nie einem Bückbeter die Hand geben geschweige etwas essen was Musels zubereitet haben, ekelhaft…mich würde interessieren wie der WKD die ganzen Dönerpuffs kontrolliert, ich wette das mindestens 90% eine ordentliche Kontrolle nicht bestehen würden und dicht gemacht werden müssten, aber die Herren aus dem Morgenland werden ganz sicher nicht kontrolliert..

  74. @ schanette am 9. Juni 2018 at 12:55
    „NO, NO INTELLIGENTE FREYA: DAS NETZ VERGISST NIE!!!“

    wer ist freya ? nie gehoert. oder vergessen.

  75. ES MUSS EIN GEGENGEWICHT ZUR ANTIFA HER !

    Anders geht es nicht ! Wenn unsere AFD-Mitkämpfer (im Übrigen neben Polizisten) bedroht und verletzt werden, dann müssen klare Antworten her.

    Eine Frau Roth, Frau. Göring-E. müssen ebenfalls aufs Maul kriegen, Sowie sämtliche linksversifften Politiker von CDU, SPD, Linke Grüne. Auch H. Burchhardt von ProAsyl dürfte hier gar nicht mehr sicher rumlaufen. Das ganze muss man zwingend professionell aufziehen. Da ist uns die Antifa (ehem. RAF) um Welten voraus ! Wir müssen logistisch sehr viel tun, damit Politik, Presse, Schlepperorganisationen endlich verstehen, dass es in Deutschland lebensgefählich ist, sich für kriminelle Migranten einzusetzen!

    Als erstes sollte man die rote Flora samt Ihrer Führungsspitze aufs Korn nehmen. Danach sämtliche bunte Stadträte und Bürgermeister. Dann die „Spitzenpolitiker“ der Grünen und Linken. Danach Pro Asyl. Wenn die Logistik ausreicht, sollte unsere ganze Bewunderung für diese Kanzlerin sich in einem ganz perönlichen Dankesgruß bei der Kanzlerin in den Kopf setzen.

  76. Meine Antwort auf die Entscheidung per Mail:

    Sehr geehrter Herr Gandenheimer,

    Ihre Entscheidung, demokratisch gewählten Volksvertretern der AfD die Buchung zu stornieren, irritiert mich nicht nur, sondern verdient meine höchste Verachtung.

    Als politisch Verfolgter erinnern mich Entscheidungen wie diese an die finstersten Kapitel der deutschen Geschichte und meine eigene Diktaturerfahrung. Sie werden das mit Ihrem Gewissen ausmachen müssen und später einmal Ihren Kindern und Enkelkindern erklären müssen, so Sie denn welche haben.

    Meine Betroffenheit werde ich in Artikeln zu diesen Vorgängen zum Ausdruck bringen.

    MfG

  77. @ alexandros 9. Juni 2018 at 12:39

    rene44 9. Juni 2018 at 12:36
    Dabei ist Matthias Döpfner als Löwe gesprungen und wird als Friede Springers Bettvorleger landen.
    Medientagung: Döpfner kritisiert „hysterische“ Political Correctness
    https://jungefreiheit.de/kultur/2018/doepfner-kritisiert-hysterische-political-correctness/
    – – – – –

    Ansichtssache – hier – OT:

    Aktien für Konzernchef Verlegerin schenkt Döpfner 73 Millionen
    Der „Bild“- und „Welt“-Herausgeber erhält von Verlegerin Friede Springer ein Aktienpaket im Wert von mehr als 70 Millionen Euro. Der Vorgang ist einmalig in der deutschen Mediengeschichte.
    http://www.handelsblatt.com/unternehmen/it-medien/aktien-fuer-konzernchef-friede-springer-macht-doepfner-millionen-geschenk/7013362.html?ticket=ST-683096-JwPIRABlbxOf3vvgH5ET-ap2

  78. Ich komme aus dem Osten und bin ja dumm. Aber heißt es nicht:

    Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
    Art 3

    (1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.

    (2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.

    (3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.

    ……..

    Nun frage ich ganz bescheiden, gilt denn dieses Grundgesetz nicht für alle Deutschen? Wo bleiben die Anwälte, die sonst aus jedem Opfer einen Täter machen und sorgen einmal für die Durchsetzung der vorhandenen Gesetze?
    So, wie ich die BRD erlebe, da hätten wir auch die DDR behalten können. Die Russen mußten sowieso 1995 nach dem Ende der Besatzungszeit abziehen und wir könnten ohne die Bonzen leben.

  79. Bundeskalifat 9. Juni 2018 at 13:12

    Ganz genau. Dieser Scheiss muss aufhören, dass jeder und alles wo nicht dieses „Links“ denkt und handelt, bedroht, belästigt, verletzt od. gar getötet wird.
    In den 70ern wusste unsere Regierung noch wie man mit diesem Gesindel verfährt.
    Heute, im Jahre 2018 undenkbar.
    Darum muss das Volk leider Gottes diese schwierige Aufgabe übernehmen.

    *Gott mit uns*
    https://www.youtube.com/watch?v=bwn_bmhnyFE

  80. In Wikipedia gibt es eine Liste mit „ehrwürdigen Politikern“die vor Kriegsende „Nazis“ waren. Unser ehemaliger „landesvater Hans Filbinger“ war sogar Marinerichter in Cuxhafen und höchstpersönlich 4 Todesurteile gefällt. Im heutigen Bundestag sitzen Ableger der Mauermörder und heben den Zeigefinger der Moral, wenn es um die AFD geht, wir leben in einem Schurkenstaat das steht für mich fest..

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_ehemaliger_NSDAP-Mitglieder,_die_nach_Mai_1945_politisch_t%C3%A4tig_waren

  81. hellga 9. Juni 2018 at 11:15

    Unfassbar. Das ist für mich schon Faschismus. Deutsche wacht auf.
    Jeder der Altparteien gewählt hat, ist mitschuldig. “

    So ist es! Hier werden redliche Bürger bedroht und ausgegrenzt, nur weil sie eine rechts konservative Einstellung vertreten. Und die Medien schweigen diesen Skandal weitestgehend fast völlig aus.
    Die Antifa ist ja die Schlägertruppe der SPD, Grünen und Linke. CDU/CSU und FDP lassen diese auch wohlwollend gewähren.
    Wir nähern uns immer mehr Nord-Korea an.

  82. Ich verstehe nicht, warum die AfD nicht erst Mal ein nachgelagertes Fakedatum und eine Fakeadresse veröffentlicht, für das eigentliche Datum und die eigentliche Adresse der Betreiber sowie Gäste im Vorfeld zu absolutem Stillschweigen verpflichtet werden.

  83. Wie immer im Leben, man sieht sich noch mal ! Wenn die AfD die Mehrheit in unserer Gesellschaft stellt, sollten diese Hotels mal unter dem Aspekt der Zulassung erneut geprüft werden. Denn ideologische Ausrichtung verstößt gegen unser GG … die gehören in der BRD als demokratischer Staat ausgeschlossen .. eine ideologisierte Hotelkette gehört nicht in unser Land !!! Sollen diese Heinis bitte in Cuba , Nordkorea usw. Ihren Linksdrall ausleben und bewirten . Im Übrigen , Danke für den Hinweis , so weiß ich wenigsten , welche Hotelkette ich meiden muss !!

  84. Freya- 9. Juni 2018 at 12:56
    Polizei fasst Verdächtige nach Brandanschlag auf Moschee in Lauffen, Baden-Württemberg.

    Die Linksgrünversifften hatten sich zusammengerottet und Lichterketten gegen Rechts gebildet. Nun stecken sie in einem Dilemma, den Molotow-Anschlag auf die Moschee in Lauffen haben Merkels Gäste PKK/YPG-Kurden aus Syrien und aus der Türkei verübt.

    https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2018-06/baden-wuerttemberg-polizei-brandanschlag-moschee-verdaechtige-festnahme

    —-

    Alles wie so oft.
    Wird ein Deutscher von einem Ausländer ermordet und die AFD oder andere protestieren, heist es sofort das wird von rechten instrumentalisiert. Politiker, Medien, Linke Organisationen schreien sofort wegen dieser Instrumentalisierung auf.
    Brennt eine Moschee , wird ein Asylant getötet brüllen genau diejenigen zum Kampf gegen rechts. Totale politische Instrumentalisierung ohne das Täter feststehen.
    Das schlimmste daran ist das die , anders als Frau von Storch, keine Eier haben sich zu entschuldigen

  85. Cendrillon 9. Juni 2018 at 11:20

    Ich habe in den vergangen 3 Std. 2x versucht den Linken-Parteitag zu verfolgen. Ich mußte 2x nach kurzer Zeit abbrechen. Diesen geistigen Dünnpfiff kann doch nur ein krankes Hirn entwickeln und ist für Normaldenkende nicht auszuhalten.
    Wie hältst Du das aus, ohne in die Tischkante zu beißen?

  86. Alice Weidel sollte sich also entsprechend schriftlich zur Akzeptanz von Schwulen und Lesben bekennen, ebenso Alexander Gauland und alle anderen. Dass Alice Weidel selbst lesbisch ist, hoch geachtet von eben den Personen und der gesamten AfD, scheint dem Eumel Geschäftsführer entgangen zu sein.
    ——————
    Tja, wer sich nur bei der GEZ/Lügenpresse informiert, dem entgeht das eigentlich Interessierende, das Wesentliche und das Logische.

  87. Viper 9. Juni 2018 at 13:53

    Cendrillon 9. Juni 2018 at 11:20

    Ich habe in den vergangen 3 Std. 2x versucht den Linken-Parteitag zu verfolgen. Ich mußte 2x nach kurzer Zeit abbrechen. Diesen geistigen Dünnpfiff kann doch nur ein krankes Hirn entwickeln und ist für Normaldenkende nicht auszuhalten.
    Wie hältst Du das aus, ohne in die Tischkante zu beißen?

    In dem ich mir sage: „das war garantiert das allerletzte Mal dass du dir diesen geistigen Vogelschiss angetan hast“. Aber Ernst beiseite: Feindbeobachtung ist wichtig. Bei Parteitagen zeigt sich das wahre Gesicht einer politischen Partei.

  88. Unglaublich!
    Eine Art Apartheid gegen AfD Mitglieder.
    So etwas gab es aber schon mal in Deutschland. Nur dass es damals natürlich nicht hieß:
    „AfD Mitglieder müssen draußen bleiben!“.

  89. Die Linksfaschisten. Eine lange Geschichte. Es gab aber schon 1976 Menschen welche dies erkannt haben.
    Im Video ab 1.19.
    https://www.youtube.com/watch?v=0nw-Njs4d10
    Biermann damals noch überzeugt, hatte er seine (freie) Meinung 40 Jahre später dann doch geändert.
    https://www.youtube.com/watch?v=Ks2KC1K1Lwo
    Lammert damals auch noch ganz der Demokratiefreund, als die AFD den Bundestag demokratisch zurückeroberte, war davon nichts mehr zu spüren. Heuchler.
    So sind sie. Doppelmoralisten. Anders als die ganz ohne Zweifel auch sozialistisch angehauchte Rednerin im Auditorium, wachen manche allerdings nie auf und missbrauchen die Jugend bis zum heutigen Tag. Missbrauch von Jugendlichen ist aber strafbar. Politische Doktrinierung von jugendlichen ist auch strafbar wenn sie von Le(e)hrkörpern ausgeübt wird. Leider wird dieser Machtmissbrauch aber nicht verfolgt. Ja, wer überwacht eigentlich die Schulen ??
    🙁

  90. Der Vorbehalt sieht so aus, dass man von den Gästen erwartet, dass sie das Personal nicht beleidigen, sich nicht über die Angestellten lustig machen, sie wegen ihrer Andersartigkeit nicht diskriminieren, zum Beispiel weil sie Schwule oder Lesben sind.

    Ein seriöses Hotel stellt keine Perversen ein. Allein das wäre schon ein Grund, das Hotel zu meiden.

  91. Na, das erinnert doch sehr stark an: „Kauft nicht bei Juden!“

    Es ist erschreckend, was in diesem Land schon alles möglich ist. Die Gesinnungsdiktatur nimmt immer schlimmere Formen an.

    Nicht unterkriegen lassen, das gehört alles mit zum „Spiel“, und wir werden gewinnen.

    Heil und Segen all den Kommentatoren hier!

  92. Die Linken sind ein komplett verworrener Haufen. Da werden auf dem Parteitag unter brausendem Applaus komplett offene Grenzen und Reise- und Ansiedlungsfreiheit in Deutschland für alle Menschen dieses Planeten gefordert. Und wer da nicht mitzieht, wie Frau Wagenknecht, den stellt man in die rechte Ecke. Wer bitteschön kann klaren Geistes eine solche Partei wählen? Innerlich zerrissen und inhaltlich werden oberflächliche, ideologiegetriebene Mantras fern jeder Realität hoch und runter gebetet.

  93. ReissfesterGalgenstrick 9. Juni 2018 at 13:32

    Bundeskalifat 9. Juni 2018 at 13:12

    Ganz genau. Dieser Scheiss muss aufhören, dass jeder und alles wo nicht dieses „Links“ denkt und handelt, bedroht, belästigt, verletzt od. gar getötet wird.
    In den 70ern wusste unsere Regierung noch wie man mit diesem Gesindel verfährt.
    Heute, im Jahre 2018 undenkbar.
    Darum muss das Volk leider Gottes diese schwierige Aufgabe übernehmen.

    *Gott mit uns*
    https://www.youtube.com/watch?v=bwn_bmhnyFE


    Sabaton motiviert ungemein! Muskalisches Manna zur Stärkung für den Abwehrkampf!

  94. jkl 9. Juni 2018 at 11:04
    Wir brauchen eine Liste dieser Hotels, Konferenzzentren etc.

    Absolut richtig! Auch Restaurants, Kneipen, Bars und Handelsgeschäfte sowie Handelsmarken, die sich gegen Demokratie und Rechtsstaatlichkeit positionieren, sollten enthalten sein. Dann kann man seinen eigenen Konsum in die rechten Bahnen lenken. Schön wäre natürlich wenn dies als Rubrik auf PI jederzeit einsehbar wäre, z.B neben ‚Aktivismus‘ wäre oben ja noch Platz im Menü… 😉

  95. es herrscht noch immer ein klitzekleiner ehrliche Kapitalismus in einem Land das von Illegalen Einwanderern übernommen wird.
    Immernoch streiten sich Banksterlumpen um die besten Bissen des Merkelimperiums…
    Der gemeine 87% Deutsche Liefert irrerweise,der „Promimainstream“klatscht über diese Idioten Applaus.

    Welches Zeug nimmt der Dummmichel?

    Das was hier abgeht kann doch nicht unreflektiert bleiben,warum sitzt das komplette grünenpack nicht geschlossen in der Psychatrie?

  96. In den 70ern wusste unsere Regierung noch wie man mit diesem Gesindel verfährt.

    ———
    Leider ist heute dieses linke Gesindel, mit Hilfe der CSU und CDU, mit in der Regierung !

  97. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 9. Juni 2018 at 14:44

    Ich benutz deren Klänge immer um meine alten Knochen noch etwas fit zu halten.
    Und ja, es motiviert in dieser finsteren Welt ungemein.

    -Sabaton – Carolus Rex (English version)-
    https://www.youtube.com/watch?v=WnAvNdVyJB0

  98. „Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden“ Viele kennen diese
    Worte aus Rosa Luxemburgs berühmtester Schrift Die Russische
    Revolution.
    ———–
    Jahrzehntelang war dies der Kampfspruch der roten Horden, heute wollen sie nichts mehr davon wissen, heute handeln sie wie Hermann Göring – Wer Jude ist, bestimme ich –

  99. Um 13 Uhr findet die Kundgebung #TrauerstattHass welche dem Mord an #Susanna gedenken will und sich gegen Gewalt an Frauen und rechte Instrumentalisierung stellt. #linksjugend #Mainz

    ———
    Ja, die linksjugend haben keine Bedenken wenn ihre Mutter oder Schwester vergewaltigt wird, es dient ja der Weltrevolution und ihren bedingungslosen Grundeinkommen, Reihenfolge egal!
    Trauer statt Hass, wie hört sich dies an Arbeit statt Hartz4 !

  100. Schwulenfeindlich darf man als Gast in dem Hotel nicht sein?
    Was sagen denn die ganzen reichen Araber dazu, die mit ihren
    drei Frauen und zehn Kindern dort nicht übernachten dürfen?
    Sind ja schließlich die größten Schwulenhasser.
    Oder werden bei denen die moralischen Hürden herunter geschraubt?

  101. Selbst bei einem Zimmerpreis von weniger 10€ incl. Früstück würde ich in diesen Etablissiments nicht mehr nächtigen.

  102. Bald wird es so weit sein, dass jeder Bürger einen Fragebogen in Hinsicht auf seine politische Gesinnung ausfüllen muss, wenn er eine Arbeitsstelle sucht oder ein Hotelzimmer bucht. Es ist einfach nur noch unfassbar, was in unserem Land abläuft. Die Mehrheit des deutschen Volkes ist total verblödet.

  103. da müssen alle Wahlen
    mit AfD-Beteiligung
    für ungültig erklärt werden,
    da die gleichartige Ausgangsbasis
    für die Parteien in Frage
    zu stellen ist.
    keine Chancengleichheit.

  104. pro afd fan 9. Juni 2018 at 17:31

    Bald wird es so weit sein, dass jeder Bürger einen Fragebogen in Hinsicht auf seine politische Gesinnung ausfüllen muss, wenn er eine Arbeitsstelle sucht

    Ist schon längst der Fall. Nur nicht mit Fragebogen, das wäre zu offensichtlich, sondern im Vorstellungsgespräch. Wenn Du Dich z.B. auf eine Hochschulstelle bewirbst, dann bekommste zwischendrin auch die ein oder andere Gesinnungsfrage gestellt.

  105. So etwas ist einfach nur schlecht. Auch wenn die Meinungsfreiheit nur vor Strafverfolgung schützt und nicht in die Entscheidungen von privaten Unternehmen eingreift, muss man andere Meinungen ertragen und deren Trägern ermöglichen, sich darüber auszutauschen.

  106. Die beiden Hotelbonzen sind Satrappen (griechisch: „Beschützer des Herrschers), feige Mietlinge.

  107. Freya- 9. Juni 2018 at 11:37;Schön dass unsere Justiz bei Bedarf auch mal knallhart urteilen kann. Man wünschte sich das aber auch andersrum. Aber, wär bei so nem Verbrechen nicht gleich die Tosesstrafe angemessen. Man fragt sich echt, was soll sowas. Soll angerempelt haben und Ami go home. Da würde von unserem Gericht wohl gar kein Verfahren eröffnet.

    chalko 9. Juni 2018 at 12:12; Bei der letzten BTW ja auch wieder, Frauen würden angeblich nur 60% der Männer verdienen. Das mag sogar stimmen, ist aber trotzdem gelogen. Ich kenn jedenfalls keinen Betrieb, in dem eine Frau, die dieselbe Arbeit macht, signifikant weniger wie ein Mann verdient. Also beispielsweise der/die Sekretär/in, der/die Schlosser/in. Tatsächlich wirds wohl eher so ausschauen, dass Frauen bestimmte Berufsgruppen bevorzugen, die möglicherweise tatsächlich schlechter bezahlt sind. Warum fallen mir da jetzt grade Sekretärin und Ärztin ein, beides Berufsgruppen die offensichtlich vollkommen unterbezahlt sind.

    Roadking (Zentralrat der Deutsch-Deutschen) 9. Juni 2018 at 12:39; Grüne, FDP und Linke zusammen +7%, für wie blöd haltet ihr eigentlich die Bayern. In Berlin würd ich das aber für wahrscheinlich halten.

    Heisenberg73 9. Juni 2018 at 12:43; Heute einige Artikel iNNer Franken-Prawda über bzw natürlich Anti_AfD. Eine Fahrschule (Führerschein Ihh) muss völlig unverschuldet unter Farbanschlägen leiden, weil völlig rassistisch die Afd_Nürnberg in dem Gebäude ein Büro hat. Angeblich werden da sogar Fahrschüler angegriffen. Und das schlimmste, die AfD lässt Autos abschleppen, die sich auf ihren Parkplätzen breitmachen. Man hätte ja 2 Stockwerke runtergehen und mit der FS reden können, böse Nazis. Und natürlich der Landesverband findet auch, dass das schlecht gelaufen …. Einige Ankündigungen, dass heute Demos sind und entsprechende Behinderungen. Natürlich ohne zu berichten, dass das Gegendemos gegen den gesetzlich vorgeschriebenen Parteitag sind. So haben die Autofahrer gar keine Gelegenheit, sich über die Linken aufzuregen.

    katharer 9. Juni 2018 at 12:57; Warum sollte das für die 72Mio Nichtsteuerzahler eher relevant sein. Dazu zählen sämtliche Beamte, staatliche Angestellte, Politiker. Klar auch H4-Bezieher, denen es wahrscheinlich schlechter gehen wird. Zu den Steuerzahlern zählen im übrigen auch Rentner, schliesslich stammt das Geld für die Rente, wenigstens zum Grossteil aus selbst bezahlten Beiträgen. Dass DDR-Renten, Kindererziehungszeiten oder Anrechnungen wegen WW2- Schäden vom Steuerzahler aufbracht werden, ist nur gerecht, schliesslich muss der auch für Beamtenpensionen aufkommen. Ausserdem wurde seit dem Krieg mehrmals von allen möglichen Politikern in die Rentenkasse gegriffen und diese dadurch quasi enteignet, ohne Schuld, Anklage, Urteil.

    Dortmunder Buerger 9. Juni 2018 at 15:11; Öffentlich einsehbar find ich nicht gut. Ganz blöd sind die Linken ja auch nicht, die kämen sicher auf die Idee, hier nachzuschauen, welche Kneipen usw als nächste Angriffsziele opportun sind. In diesem Zusammenhang hatte ich auch schon öfters mal angeregt, dass endlich mal eine PN-Möglichkeit eingerichtet wird. Einfach dass man sich ausserhalb den Kommentaren austauschen kann, z.B. für irgendein Treffen. Schliesslich sollte man kein Mehladressen veröffentlichen. Klar kann auch bei PN mal was mit nem U-Boot passieren, das liegt dann aber am einzelnen, wem er da vertraut.
    Viele hier kennen sich ja teilweise sogar persönlich seit Jahren, ich hab aber meine Zweifel, dass da jedem die Mehl der anderen bekannt ist. Mir gar keine, obwohl

    Technoid 9. Juni 2018 at 18:18; Die, ganz wichtig, selbstverständlich unwahr beantwortet werden darf.
    Eine Verweigerung ist dagegen schlecht, weil da der AG, Vermieter usw seine eigenen Schlüsse zieht.

  108. Ich hoffe, dass die AfD gute Anwälte hat:
    Klagen, klagen und noch mal klagen!
    Riesige Schadenersatzforderungen geltend machen!
    Hotelzimmer durch Agenturen buchen und diese bei Stornierung haftbar machen!
    Zimmer auf den Namen der Lebenspartner buchen und den eigenen Namen verschweigen!
    In diesem Fall ist Betrug gerechtfertigt!
    Ggf. Wohnmobil mieten und auf einem Campingplatz oder dem Gelände von Parteifreunden übernachten.

  109. an jkl: Die Idee mit der Liste antidemokratischer Hotels, Gastätten, Unternehmen usw. ist sehr gut! Sie müßte unbedingt in den freien Medien veröffentlicht werden. Ein anderer Vorschlag wäre, daß sich Patrioten zusammenfinden, um die Delegierten bei sich privat aufzunehmen, soweit dies räumlich möglich ist. Der Vorteil liegt auf der Hand: einerseits demonstriert man damit Solidarität und andererseits hat man Gelegenheit zum Gedankenaustausch. Auch für die so untergebrachten Delegierten ist das ein Gewinn; denn sie erhalten auf diese Weise Einblick in die reale Lebenswelt der Bürger.

  110. Der Unfug hört auf, sobald den Hotels, die linken Gewaltdrohungen nachgeben und z.B. AfD-Veranstaltungen absagen, von Unbekannten einfach trotzdem die Scheiben eingeworfen werden. ?

  111. Zu dieser Menschenverachtenden Entscheidung gibt es nur eine Antwort, nämlich Strafanzeige wegen Diskriminierung. Diese widerwärtigen schleimenden Figuren wie Michael Friedrich und Theodor Gandenheimer sind wahrscheinlich Linientreue Links/Grüne.
    Über den Artikel 1 des GG haben die wahrscheinlich noch nie etwas gehört bzw. würden diesen nur für sich selbst beanspruchen. Ich bin sicher, der Tag kommt auch für diese Kriecher.

Comments are closed.