Claudia „Nie wieder Deutschland“-Roth erklärt uns einmal mehr, wie wir uns, im Sinne der ewiglichen Schuld und des Hasses auf alles Deutsche, richtig zu verhalten haben. Im Interview mit dem Tagesspiegel mahnt die grüne Multikultifanatikerin an, Deutsche sollten auch während der WM ihre Verbundenheit mit Deutschland nicht zu offensiv zeigen. Den Deutschen stünde es gut zu Gesicht, wenn sie Zurückhaltung walten ließen, so Roth.

Die schwarz-rot-goldene Flagge kommt Roth jedenfalls nicht ins Haus. Sie hat stattdessen eine Regenbogenflagge, und freut sich darüber, dass „Die Mannschaft“ ein „Spiegelbild unserer multikulturellen und multireligiösen Gesellschaft“ sei und wünscht sich noch mehr „Regenbogen mit Namen wie Khedira und Boateng“.

Da sie die deutsche Fahne offenbar, ebenso wie Merkel, die selbige ja schon mal ganz offen von sich warf, anwidert empört es sie naturgemäß umso mehr, dass die AfD sich jederzeit zu Schwarz-Rot-Gold bekennt. Die AfD würde die deutsche Fahne instrumentalisieren und benutze sie, um Ausgrenzung gegenüber Menschen zu signalisieren, lebt Roth ihre Paranoia aus.

Auf die Frage, ob sie glaube, dass ein Sieg der deutschen Nationalmannschaft bei der WM die Stimmung im Land verbessern könne, antwortete sie:

Wenn Özil das Spiel gut eröffnet, Khedira das entscheidende Tor schießt, Boateng am Ende des Turniers zum besten Spieler gewählt wird und Neuer und Müller im Gegensatz zur CSU zeigen, dass aus Bayern auch was richtig Gutes kommen kann, dann hilft das bestimmt. Und ich wedle frenetisch mit der Regenbogenflagge, versprochen!

Eigentlich könnte man Claudia Roth und ihren frenetischen Deutschlandhass ja getrost ignorieren, würde dieser Beweis dafür, dass Leben ohne Hirn möglich ist nicht das Amt der deutschen Bundestagsvizepräsidentin bekleiden.

Und Mesut Özil hat zwar heute bei der 0:1-Schmach gegen Mexiko wieder null Leistung gebracht, singt die Nationalhymne nicht mit, würde aber vermutlich sofort das Trikot mit ihr tauschen. (lsg)

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

362 KOMMENTARE

  1. Dieser Frau müßte die deutsche Staatsbürgerschaft anerkannt werden mit sofortig anschließendem One-Way-Fly nach Ankara.

  2. Man sollte Frau Roth nicht zuviel Aufmerksamkeit schenken. Sie suhlt sich in ihrer „Opferrolle“.

  3. Habe ich gesagt, wir sollten nicht feiern? Von meinen Eltern habe ich nur gelernt, dass es keine Gnade der späten Geburt gibt.

    Ach? Wir sollen uns ewig und für alle Zeiten schuldig für Dinge fühlen, die wir nicht getan haben und die geschahen als es uns noch gar nicht gab?

    Kann man nicht wenigstens das Bild dieser ezt*fkcerD unkenntlich machen?

  4. Das ich das noch erleben darf, heute saßen Patrioten und Claudia Roth in einem Boot. Beide drückten Mexiko die Daumen …

  5. Claudia Roth und Ralf Stegner sind mit ihrer Weltfremdheit Wahlkampf-Turbos für die AfD.

  6. …mahnt die grüne Multikultifanatikerin an, Deutsche
    sollten auch während der WM ihre Verbundenheit mit
    Deutschland nicht zu offensiv zeigen.
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Na so was aber auch, Fräulein Rot h, haben Sie auf die Ausländer in der deutschen Nationalmannschaft dahingehend eingewirkt, das Geld zwar zu nehmen, aber die Leistung zurückzuhalten ?

  7. Die Frau ist krank. Von Hass zerfressen. Die genaue medizinische oder psychiatrische Bezeichnung für dieses Krankheitsbild kenne ich nicht. Aber sie gehört eingesperrt.

  8. Im anderen Strang wird gerade die Schweizer Nationalmannschaft angeschossen, da dort etliche Migranten sind.
    Mir sind 11 Migranten in der Nationalmannschaft lieber wenn die sich zu 100% zu Deutschland bekennen und assimilirren als 1 Claudia Fatima Roth die ihr Land hasst.

    Das traurige ist das verlogene Özils und Gündogans nicht sofort aussortiert werden. Dadurch kommen Khediras, Kloses, Podoldkis in Misskredit

  9. Anstatt dem deutsch-türkischen Nationenteam die Daumen zu drücken, habe ich heute mal eine Runde durch den Ort gedreht, um zu schauen, wie es um die WM-Stimmung der Deutschen bestellt ist.
    An einem Sonntag, bei schönstem Grillwetter, hätte ich eigentlich damit gerechnet, dass mir von links und rechts der Grillgeruch der mannigfaltigen Fußball-Parties in die Nüstern strömt.
    Und was war? Nichts. Nada. Niente. Vereinzelte Terassengucker. Die Deutschland-Fahnen konnte ich an zwei Händen abzählen.
    Aus der Ferne erklang aus dem Nichts eine verlore Vuvuzela. Tor? Wohl nicht. Denn ansonsten war die Stille mein Begleiter.

  10. Die Killerwarze (da ist ihr Hirn drin) ist „Comedy pur“!

  11. Die Regenbogenfahne ist ein verfassungswidriges Symbol (Verstoß gegen Artikel 6 GG).

    Wir sollten langsam über die Wiedereinführung des § 175 nachdenken. Zu seinen Schutzzwecken gehörte auch, uns vor Subjekten wie Roth zu schützen.

  12. Wenn Papa Roth als Zahnarzt so gut war, wie bei der Erziehung seiner Tochter, Prost Mahlzeit.

  13. Multikulti und multireigioes?
    Meinst sie damit moslemische Tuerken und Araber?

  14. Die weltoffene, tolerante, antirassistische Regenbogenmannschaft hat ihr Auftaktmatch gegen México mit O:1 verloren, weil auch dort alle deutschen Tugenden abhanden gekommen sind. Sollte die bunte Truppe in der Vorrunde ausscheiden, so wird dies die Stimmung im Ländle noch mehr nach unten drücken. Merkel wird ihren eierlosen Jogi schon angerufen haben, um ihm die Leviten zu lesen.

  15. Roadking (Zentralrat der Deutsch-Deutschen) 17. Juni 2018 at 21:28

    Die Killerwarze (da ist ihr Hirn drin) ist „Comedy pur“!

    Ach so. Jetzt weiß ich endlich, weshalb sie die Warze nicht entfernen lassen kann.

  16. Ich bin Claudia Roth sehr dankbar, dass sie den Posten als Bundestagsvizepräsident*in ausübt. Durch nichts wird die dort versammelte Lächerlichkeit besser repräsentiert.

  17. Am Ende des Regenbogens, befindet sich, laut Legende, ein Goldschatz. Goldschatz ausgraben und in dem gegrabenen Loch CFR entsorgen.

  18. Die Frau ist so absurd bizarr, daß ich ihr noch eine lange Karriere bei den Grünen wünsche.

  19. Gibt’s denn keinen legalen Paragraphen, um diese Irre aus dem Amt zu klagen ,[Amtseid]oder braucht es eine Neuauflage der RAF?!

  20. Claudia Fatima Roth, eine kinderlose StudienabbrecherIx des Unfugs „Theaterwissenschaften“ mit „Vorliebe für Brechtsche Dramen auf Italienisch“, eine wohlstandsverwahrloste Zahnarzttochter*in ohne jegliche Lebensleistung. Sie „managete“ die Anarchistenband „Ton, Steine Scherben“ (Macht kaputt, was Euch kaputt macht) in die Pleite.

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/gefuehltes-multikulti/581994.html

    Claudia Roth spaziert gerne durch Kreuzberg. Für sie ist es immer noch ein multikultureller Vorzeige-Stadtteil. „Hier fühle ich mich wohler als in manchen schwarzen Gegenden Bayerns.“

    Was hat diese FrauIn jemals geleistet? Warum hat sie nicht Kinder bekommen und damit einen sinnvollen Beitrag zu unserer Gesellschaft geleistet?

    2020 – Kölner Dom wird StudienabbrecherIx-Claudia-Fatima-Roth-Völkermordmoschee

  21. Wie lautet das Sprichwort : “ Des Lehres Kinder oder Vieh , Gedeihen selten oder nie „! Das fällt mir zu dieser Trulla ein … Mitter Lehrerin , Vater Arzt ! An dieser Frau erkennt man, wie unsere ver — rückte Gesellschaft inzwischen tickt ! Die Normalen sind sind verückt und die Verrückten sind heute die Normalen !! Wer so etwas wählt , gehört in diese Kategorie !!!

  22. Wie kann sowas Bundestagsvizepräsidentin werden???
    Die taugt nicht mal was als Hundefängerin!
    Die Grünen sind wie ein Krebsgeschwür für dieses Land!

  23. Frau Dr Roth ist ein Vorbild für uns alle.

    Sie gibt allen Menschen Mut, die mit körperlichen und geistigen Defiziten zur Welt gekommen sind. Sie ist das beste Beispiel dafür, dass Inklusion funktioniert.

    „Seht her, Ihr Verzagten und Verzweifelten! Ich habe bewiesen, dass man auch ohne Intelligenz, Geist und Bildung und ohne Moral die höchsten Stellen des Staates erklimmen kann. Berufsabschlüsse? Geschenkt! Folgt mir nach und tretet in die Parteien ein.

    Und nun mein Aufruf in einfacher Sprache:

    Du gehen Partei, ich Dich machen Minister!“

  24. Als Juso hatte ich mal das Vergnügen in Köln auch diese böse Frau in gemütlicher Runde zu treffen!

    Ich kann nur bestätigen, die ist tatsächlich so! Also keine Schauspielerin oder Agentin! Die hasst wirklich alle die anders denken wie sie und sie hasst alles was wir Deutschen lieben prinzipiell!

    Naturschutz, Tierschutz oder Menschenrechte sind ihr absolut egal, Hauptsache sie kann sich an uns bereichern und uns gleichzeitig vernichten!

    Jedes Stück Hundescheiße in das ich hineingetreten habe war ehrlicher, wie diese selbstverliebte Humanisten-Darstellerin!

  25. Jeder kann ohne Beruf Politiker werden. Normal reicht das nicht zum bezahlten Job. Wir brauchen Mindestanforderungen für Abgeordnete. Eine Ausbildung oder Studium sollte vorhanden sein.

  26. Liebe Claudia Fatima StudienabbrecherIn-NictznutzIn,
    wie wäre es mit „Hirn statt Regenbogen„?
    Mit alternativen Grüßen,
    Roadking

  27. Normalerweise würde ich sagen Claudia Fatima R. ist chronisch untervögelt und muss mal wieder richtig rangenommen werden
    Damit möchte ich aber nichtmal die Refugees Strafen .
    Vielleicht geht ein gewisser Hussein K. mal ran

  28. Nichts ist schöner zum Wochenausklang als ein Artikel über Claudia Roth mit buntem Bild.

    Die ist abgrundtief bescheuert – wer wählt die? Also nicht nur das linksgrüne Idiotentum der Wähler, sondern die Parteikomplizen mein ich. Die sollten das doch merken.

    Aber die merken das vermutlich tatsächlich nicht, wie schwachsinnig sie sind.
    In den höheren, vielleicht auch verborgenen, Ebenen dieser Partei sind bestimmt einige, die „wissend“ sind und bedacht diejenigen, die durchblicken oder kurz davor sind, „einzufangen“ und auf Spur zu bringen.
    Entweder mit Aussicht auf Dienstwagen oder mit Veröffentlichung korrumpierbarer Videos, was bei der Partei ja nicht ungewöhnlich wär.

    Kurz gesagt: Die Wählerschaft ist bescheuert aber parteiintern muss das geheimnisvolle Absicht sein, offensichtliche Volldurchgeknallte in hohe Parteiämter und öffentliche Mandate zu hieven?

    Mir wäre das peinlich sowas wie oben abgebildet zu wählen, selbst wenn ich sonst die Parteilinie ganz gut fände (ekelhafte Vorstellung)

  29. Haremhab 17. Juni 2018 at 21:39

    CFR und AM sind psychisch krank. Was genau kann ich nicht sagen. Bin ja kein Arzt.
    —————————-
    ADHS bei CFR und Cäsarenwahn bei Merkel.

  30. Die soll erst mal ihren Hauptschulabschluss nachholen und so lange ihr dummes Maul halten. Von diesem inkompetenten Gesoxxe lasse ich mir überhaupt nichts vorschreiben. Insofern interessiert es mich einen Scheißdreck was diese alte Baracke sagt oder ihrer Meinung nach mir gut zu Gesicht stünde.
    Geh nach Hause in die Türkei und nimm gleich Özil mit.

  31. Hier lügt sich Claudia Roth ihre Zeit bei den Scherben (RAF-Symphatisanten) schön

    Interview bei WELT
    Claudia Roth (Grüne): Den Bullen die Köppe einhauen oder die Fingerlein?
    DIE WELT brachte gestern ein großes Interview mit Claudia Roth von den Grünen. Wieder einmal versucht sie, ihre Vergangenheit zu beschönigen. Diesmal stieß sie jedoch auf einen Journalisten – Ansgar Graw – , der kritisch nachfragte und sich nicht so leicht in die Irre führen ließ.

    https://www.tichyseinblick.de/meinungen/claudia-roth-gruene-den-bullen-die-koeppe-einhauen-oder-die-fingerlein/

  32. Nichtsnutz-Claudia mit FDJ-Merkel abschieben. Bitte vorher deutsche Staatsangehörigkeit entziehen!

  33. Wenn ich die tägliche Berichterstattung über Fatima Roth, Angela Merkel, Nahles, Flinten Uschi, usw. betrachte, würde es mir nicht wundern wenn Beinhardt Kardinal Marx II demnächst in seiner Verzweiflung die „Heilige Römische und Universale Inquisition“ für Merkeldeutschland wieder einführen würde. Diese Damen sind in der Tat außer Rand und Band.

  34. Wie war nochmal der Name des Volkes welches von seinem Steueraufkommen giftige Nattern ernährt,und die nach Oben offene Richterskala für dummfreche Dreistigkeit sollte wohl in Roth gemessen werden,wo sind wir nur gelandet.

  35. aenderung 17. Juni 2018 at 21:43

    ich denke, die ist so verhasst weil sie so hässlich ist.
    ———————————————————————————————————————————–

    Welche Grünin ist schon attraktiv?

  36. Als unschuldiges Baby geboren.
    Was hat sie nur in Kindheit und Jugend erleben müssen, um so zu werden?

  37. Man, wie konnte es nur soweit kommen das solche Leute im Bundestag sitzen.
    Hoffentlich erlebe ich noch den Tag wo diese ganzen Bekloppten in eine Gummizelle kommen, von mir aus mit Regenbogenfahnen behängten Wänden.

  38. Die Claudia ist doch schon Kult. Wie kann man mit so viel Hass im Gesicht, einer derart verzogenen Fresse und nichts im Kopf es in ein Amt schaffen, das bei Krankheit von Steinmeier und Schäuble das höchste Amt des Landes wäre?

    Das geht nur, wenn man eine Kultfigur ist. Und, auch wenn es vielen hier vielleicht nicht gefällt, die Claudia ist Kunst, ist Pop-Art. Findet Euch damit ab, die Leute werden vom Widerwärtigen und Absurden angezogen!

    Die Claudia ist Kult und Kunst, glaubt es mir … wenn sie mitliest geht ihr gerade einer ab …

  39. Liebe PI, können Sie wenigstens das traurige Gesicht verpixeln oder ein schwarzes Balken vor dem Augen aufmalen?

  40. Ich hab gestern auf der Geburtstagsfeier prognostiziert,
    dass deurschland verlieren wird.
    Na, das war eine Gaudi

  41. Haremhab 17. Juni 2018 at 21:46

    CFR möchte sicher sexuell belästigt werden. Nur niemand will an sie ran.
    ——————————
    CFR hat einen Papagei auf der Schulter.
    CFR zu Ali: „Wenn du errätst, was das für ein Tier ist, darfst du mich mal so richtig rannehmen.“
    Ali: „Das ist ein Krokodil“
    CFR: „Das laß‘ ich mal gelten.“

  42. @Marnix 17. Juni 2018 at 21:44
    Die einzigen fähigen Frauen in der Geschichte, die ich kenne, waren Isabella von Kastilien, Elizabeth I., Katharina die Große, Maria Theresia, Queen Victoria und Maggie Thatcher.

  43. Das eine Frau Roth im Bundestag sitzt und da auch noch als Vizepräsidentin das zeigt was in diesem Land grundlegend schief läuft.

  44. Und Mesut Özil […] singt die Nationalhymne nicht mit

    Auch wenn ich mich hier jetzt unbeliebt mache, aber: Ehrlich gesagt möchte ich gar nicht, dass die ausländischen Spieler in der Multikulti-Söldnertruppe die deutsche Nationalhymne mitsingen. Das würde das Lied der Deutschen bloß zu etwas Austauschbarem abwerten und wäre reiner Etikettenschwindel. Wenn sie nicht mitsingen, zeigt das hingegen deutlich, was sie sind: Ausländer in einer bunt zusammengewürfelten Truppe, aber eben keine Deutschen. Und daran würde auch das Mitsingen nicht das Geringste ändern. Je offensichtlicher das ist, desto besser. Nationalität ist nicht etwas, was man mal eben wie die Kleidung oder die Frisur wechseln kann.

    Ob die Ausländer in der deutschen Nationalmannschaft unsere Nationalhymne nun mit mitsingen oder nicht, ist nicht das Problem, sondern die Tatsache, dass es überhaupt Ausländer in der deutschen Nationalmannschaft und massenhaft in Deutschland gibt. Ohne diese würde sich die Frage gar nicht stellen. Wer sie als Deutsche anerkennt, wenn sie doch bitte bloß unsere Nationalhymne mitsingen, akzeptiert die NWO-Spielregel, wonach jeder jede Nationalität annehmen könne, und somit Nationalstaaten und Abstammung bedeutungslos seien.

    Die identitätsstiftende Wirkung einer Sportart, die die Massen begeistert und für manche schon fast zu einer Art Religion geworden ist, als Vehikel für Multikulti-Propaganda zu instrumentalisieren, um ein neues „wir“ zu kreieren, ist zugegebenermaßen ein äußerst geschickter Schachzug. Die Verlockung, zu den Gewinnern zu gehören, ist für die meisten zu groß, sodass viele die Kröte schlucken, dass uns Ausländer als „Deutsche“ untergejubelt werden.

    Ob man nicht auch noch fähigere deutsche Spieler hätte finden können, kann ich nicht beurteilen, da ich mich nicht für Fußball interessiere. Ich gehe jedoch davon aus, dass die hohe Ausländerquote aus rein ideologischen Gründen entgegen die sportliche Vernunft durchgedrückt wurde. Wir sollen glauben, dass die Ausländer unentbehrlich seien und dass wir ohne sie nicht gewinnen könnten. Das ist aber keineswegs sicher. Und selbst wenn es so wäre, wäre es mir immer noch lieber, ehrenvoll mit einer echten deutschen Nationalmannschaft in der Vorrunde auszuscheiden als mit einer Multi-Kulti-Truppe Weltmeister zu werden.

  45. Stehe jetzt länger unter Bann als Luther,und weine deshalb auch viel,hahahahaha Quatsch ,schönen Abend noch.

  46. Möge der Trumpffluch sowohl das Haus Merkel als auch das Haus der Hexe Roth besuchen. Beware of doorknobs.

  47. Das es dumme Politiker gibt ist unbestreitbar, warum ist die Anzahl an dummen Politikerinnen in Verantwortung aber nur so übergroß???

    Wenn das Sozialexperiment der Gleichberechtigung zur allgemeinen Verblödung führt, dann stimmt daran etwas nicht!

  48. Zensus 17. Juni 2018 at 21:35

    Gibt’s denn keinen legalen Paragraphen, um diese Irre aus dem Amt zu klagen

    Wir sollten die historische Erfahrungstatsache zur Kenntnis nehmen, daß Frauenwahlrecht solche Irren ins Amt bringt.

    Wenn wir solche Irren nicht mehr im Amt haben wollen, müssen wir die Konsequenz ziehen und den historischen Fehler korrigieren.

  49. Tag des 17. Juni
    Warum wir solche Gestalten, wie eine Claudia Roth, K. Göring-Eckart, Stegner und eine Merkel haben, liegt in der wahren Historie der letzten 100 Jahre begründet!
    Hier eine hervorragende Zusammenfassung des Zeitgeschehens:
    Hinweis!
    Es besteht die Gefahr, dass das Video von den linken Heuchlern und Verrätern bald gesperrt wird:
    Und bitte die eine Stunde Zeit nehmen, es lohnt sich!
    https://www.youtube.com/watch?v=i0Hbgv6p3ZM

  50. Danke Frau Roth!!!!

    Dafür, dass Sie die beste Wahlkämpferin für die AfD sind!

    Sie haben sogar mehr Talent dafür, als Frau Nahles, SPD (ehemalige große Volks- u. Arbeiterpartei, jetzt Volksverräterpartei). Von dem anderen Versager aus Würselen und Stinkefinger-Siggi mal ganz abgesehen.

    Wenn Sie so weitermachen läuft die AfD-Führung ernsthaft Gefahr, Sie in Undercover-Funktion eingesetzt zu haben….

    Somit dürfte (neben der SPD) auch Ihre antideutsche Volksbelehrungs-, Gängel-, Verbots- und Hasspartei schon bald prozentual unter die Deutsche Biertrinkerpartei fallen.

    …und ich freu mich drauf!!! 🙂

  51. @ alexandros 17. Juni 2018 at 21:38

    Mein Spruch des Tages kam heute von Siegfried Däbritz aus Dresden:

    „Der Ultimatenkönig Seehofer hat Frau Merkel gedroht, dass er ihr in zwei Wochen noch mal droht.“

  52. Mein Gott, ist die Frau furchtbar. Einfach furchtbar, grauenhaft. „Unser multikulturelles und multireligiöses Land“, so ein Krampf. Das wollten nur Wenige und haben es durchgedrückt !! weiß sie nicht, wie gefählich der Islam ist, nämlich eine gewaltaffine Massenpsychose ? Das Schlimmste an solchen Menschen wie Roth – dumm, ungerecht, politisch blind, voreingenommen, dreist- ist, dass es immer zahlreiche Menschen gibt, die sie unterstützen !! Obwohl es kaum zu glauben ist !!

  53. alexandros 17. Juni 2018 at 21:26
    Claudia Roth und Ralf Stegner sind mit ihrer Weltfremdheit Wahlkampf-Turbos für die AfD.
    _____

    Nur nicht so sicher sein. Dekadente, übergewichtige Hausfrauen, denen die durch den weißen Mann erschaffene Zivilisation (und damit die freie Zeit=Langweile) zum Halse raushängt. Die finden die brutale Steinzeit-„Männlichkeit“ der uns bereichernden Primitivkulturen als sehr interessant. Als Bonus fühlen die sich denen auch noch überlegen und „gebend“.
    Natürlich ist das alles nur anregend in einer vom langweiligen, weißen Mann erschaffenen Infrastruktur. Es gibt abermillionen von „Roths“ im Westen, die verehren diese Kreatur abgöttisch. Diese verkommenen, strohdummen und dekadenten Frauen sind unser größter Feind. Sie sind der Feind jeder Zivilisation und über das Wahlrecht für Frauen sollte nach dem großen Clash nachgedacht werden.

  54. Wer hat dieser Trine den bayrischen Verdienstordner angehangen? Na, wer war’s?
    Hier die Lösung:
    https://www.bild.de/regional/muenchen/bayerischer-verdienstorden-fuer-claudia-roth-40542974.bild.html

    Der Kriminelle aus Bayern, der Machtmißbrauchs-Partei (MmP) CSU!
    CSU heißt: Criminal Society Party

    Wer sich wundert, dass ich hier seit geraumer Zeit so ungeniert CSU ler als Kriminelle bezeichne und nicht belangt werde, bedeutet: Kein Staub aufwirbeln, keine Bühne dem Querulanten.
    Der BND, der VS und andere System Schranzen hätten schon lange tätig werden können, läge denen der Rechtsstaat am Herzen. Das heißt: Dieses Herrschaften sind Teil des Alt-Parteien Kartells, decken Straftaten der Herrschenden.
    Das heißt wiederum: Kompromissloser WIDERSTAND, wo immer möglich gegen Rechtsstaat-Zersetzer!

  55. georgS 17. Juni 2018 at 21:33

    Cendrillon 17. Juni 2018 at 21:27
    Die Frau ist krank. Von Hass zerfressen. Die genaue medizinische oder psychiatrische Bezeichnung für dieses Krankheitsbild kenne ich nicht. Aber sie gehört eingesperrt.
    _____________________________________________________
    Das Krankheitsbild ist hier mit dem medizinischen Namen beschrieben:
    https://derwaidler.wordpress.com/2018/06/16/dachschaden-als-politisches-programm/

    Der Artikel ist genial und nicht von gestern. Doch er ist von gestern: 16. Juni 2018. Diesen Artikel sollte man sich hinter die Ohren schreiben. Eine treffendere Charakterisierung des Phänomens Rothzilla bzw. der Grünen habe ich bisher noch nicht gelesen.

    Vielen Dank für diesen Hinweis.

  56. 15.06.18
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/3972313 Taubstumme Dame beraubt
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/119508/3972291 Brand Flüchtlingsunterkunft
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65843/3972276 mit Messer verletzt
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/3972258 51-Jährige Frau beraubt
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3972249 Messerangriff
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44149/3972240 besonders schwere Vergewaltigung
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/75292/3972217 Festnahme mehrfach gesucht
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/3972216 ?
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50667/3972213 Exhibitionist
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70238/3972211 Einschleusung
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30127/3972206 ?
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3972203 sexuelle Belästigung
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65843/3972202 in Unterkunft mit Messer verletzt
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/3972199 Tötungsdelikt
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/13248/3972190 Körperverletzung
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/3972173 ?
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/64017/3972145 Schleuser
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65843/3972144 ?
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110976/3972140 Raub sexuelle Nötigung
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43562/3972138 Messer
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/3972132 diebstahl
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3972131 ?
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11562/3972130 s.o.
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/3972129 geschleust
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50152/3972117 Fahrraddiebstahl + Kontrolle entzogen
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30127/3972103 Raubserie
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30127/3965741
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68440/3972097 Mord
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65853/3972094 versuchte Sexualstraftat
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56920/3972088 52-j. sexuell angegriffen
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/3972080 Supermarkt-Räuber
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59488/3972079 Klemmbrettbetrüger/ -Trickdiebe
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3972070 Seriendiebe
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110976/3972066 besonders schwerer Diebstahl
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/64017/3972045 Messerangriff
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3972033 Tötungsdelikt
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3972030 Einbruchskriminalität
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/3972023 Beleidigung und Körperverletzung
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/74162/3972020 ?
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3972006 Drogenkriminalität
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/3971997 vers. Diebstahl
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68442/3971990 ?
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117708/3971989 Diebstahl
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30835/3971976 ?
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/64017/3971973 Schleusung
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/121263/3971972 Schwarzarbeit
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/3971970 Ladendiebstähle
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/3971963 Schleusungsaktivitäten
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/3971962 Ausnüchterung
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/3971956 Versuchter Trickdiebstahl
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/64017/3971949 Trunkenheit im Verkehr
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/119508/3971942 Ladendieb
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57621/3971931 Ladendieb beleidigt bedroht
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3971916 Navi war schuld
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/3971913 Spendenbetrug
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3971911 Haftrichter zugeführt

  57. 15.06.18
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3971906 Betäubungsmittel
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/3971889 Einbruch Kiosk
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11562/3971888 Fotofahndung Diebstahl
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3971883 sexuell belästigt
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43558/3971882 Handy geraubt
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11562/3971872 Ladendiebe
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/3971868 autodiebstahl
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/3971848 Nötigung Straßenverkehr
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110976/3971840 ?
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/74160/3971819 falsche Dokumente
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/121248/3971818 illegal beschäftigt
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/74160/3971807 unerlaubte Einreise
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51056/3971795 Raub
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65841/3971794 Trickdiebstahl
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/13248/3971793 aufgelauert bestohlen
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70254/3971774 Haftanstalt zugeführt
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3971773 ?
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/3971721 pks
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/3971713 Ladendieb+sex. belästigt
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/121226/3971698 Schmuggelzigaretten
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/10374/3971694 ?
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57922/3971673 Straßenverkehrsgefährdung
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59458/3971668 Einbrecher
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50066/3971644 Fahren o. Fahrerlaubnis
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/3971643 Überfall
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/3971641 Trickdieb
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/3971639 Einbruch
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/121264/3971638 Schmuggelzigaretten
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/3971630 ?
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/3971620 Überfall Reizgas
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/3970262
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/3971603 Halskette geraubt
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3971592 Überfall https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/3971579 Vers. Handtaschenraub
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/121264/3971545 illegale Einreise
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3971530 ?
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/3971528 Trickdiebe
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3971521 Stich Schnittwunde
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/3971509 Wohnungseinbruch
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/3971500 Ladendiebe
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/121246/3971499 Verd. illegalen Auf-enthalts
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11811/3971495 ?
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11811/3971492 ?
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116094/3971489 unerlaubte Einreisen
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/3971486 38-Jähriger zusammengeschlagen
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116094/3971485 BTM
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43647/3971413 Portemonnaie geklaut
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/3971411 Kohlenmonoxidvergiftung
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/3971409 ?
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/3971407 ?
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110976/3971394 Verd. vers. Totschlag
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59461/3971389 Einbrecher
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/121236/3971387 Schwarzarbeit
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50275/3971373 Alkoholschmuggel
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117715/3971365 ?
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108746/3971355 ?

  58. Eurabier 17. Juni 2018 at 21:37

    Was hat diese FrauIn jemals geleistet? Warum hat sie nicht Kinder bekommen und damit einen sinnvollen Beitrag zu unserer Gesellschaft geleistet?

    Die einzige Sache, die Rothzilla in ihrem sinnlosen und verpfuschten Leben richtig gemacht hat ist es keine Kinder bekommen zu haben

  59. Zurückhaltung hat die deutsche Mannschaft mit dem geschenkten Sieg gegen Mauerkind Mexiko heute ja bewiesen. Toll auch das gekaufte Publikum, dass bei jedem Ballkontakt von Jogis Multikulti-Truppe gepfiffen hat. Bunter geht´s nicht? Doch, beim Spiel gegen Schweden, dass wir dann gleich 2:0 verlieren werden!

  60. Roth sollte endlich mit Nachdruck zur Zurückhaltung ermahnt werden, zumal sie kaum Kenntnisse über den Gegenstand vorzuweisen hat, über den sie andere belehren zu wollen sich anmaßt.

    Dabei sind derlei Ergüsse dieser sattsam bekannten oder vielmehr berüchtigten Regenbogen-Kommunistin vom Inhalt her nicht neu. Sie lassen sich mit einem kurzen Satz beschreiben: Sie sind, wie die gesamte „Argumentation“ dieser Hetzerin und Spalterin, grundgesetzwidrig! Der Souverän des GG ist das deutsche Volk. Die AfD instrumentalisiert die deutsche Fahne nicht, sie hebt sie hoch und hält sie in Ehren, im Gegensatz zu denen, die sie, wie Merkel (auf einem CDU-Parteitag) oder Roth, wegwerfen und mit anderem, etwa der Regenbogenfahne, „ersetzen zu wollen“ gedenken, was ebenfalls nicht bloß grundgesetzwidrig, sondern verfassungsfeindlich ist. Mit solchen Erkenntnissen können Leute wie C. Roth, die in linksextremen Aufzügen mitläuft, in denen Banner mit „Deutschland, du mieses Stück Sch…“ gezeigt werden, freilich nicht umgehen.

    „Nation“ oder auch „Volk“ implizieren immer auch ein Ausgrenzen derer, die nicht zu dieser Nation oder Volk gehören. „Nation“ ist der Verweis auf die Geburt (lat. natus) und das „Vaterland“ ist das Land dessen, der den, der darum zu dieser Nation gehört, gezeugt hat. Ausgrenzen in diesem Zusammenhang hat somit nichts mit einer wie auch immer gearteten „Menschenfeindlichkeit“ oder mit „Haß“ zu tun, wie Roth selbst ihn jeden Tag hetzerisch postuliert, wenn es gegen die eigene Nation geht, sondern definiert notwendigerweise das, was zur Nation gehört und was nicht.

    Roth kennt somit nicht nur nicht das Grundgesetz, sie ist auch zu ungebildet und zu dumm, leider aber eben auch zu unwillig, um diese einfachsten Zusammenhänge erst einmal zu erkennen, bevor es daran geht, sie auch anzuerkennen.

    Daß der DFB-Verein „Die Mannschaft“ unter solchem Vorzeichen, zu dem auch die Erdogan-Huldigungen der beiden türkischen Spieler gehören, welche sich folgerichtig der deutschen Nationalhymne verweigern, während einer von beiden das Murmeln von Koransuren für richtig hält, das erste Spiel der WM in Rußland schon mal verloren hat, ist daher nur folgerichtig: Wer nicht für Deutschland spielen mag, der soll auch nicht in deutschem Namen gewinnen dürfen.

  61. Nach der Wende sollte Frau Roth und ihre rotgrün islamophilen mit samt ihrer bunten Schwuchtelfahne in ein islamisch regiertes Land verfrachtet werden, wo sie dann ihr Regenbogenfähnchen schwenken und „scheiss Nazideutschland“ brüllen können. Sicherlich wird man dort großes Verständnis für die Ansichten der Grünen aufbringen und den Koran umschreiben, sämtliche Tötungs-Suren an Ungläubige ausradieren und stattdessen durch „love and peace“ ersetzen. CFR kann dann auch gleich das ungewaschene Maul weiterhin so aufreißen, wie sie es in dem verhassten Deutschland tut. Man wird ihr mit größter Toleranz und Nächstenliebe antworten….Islam ist Frieden!

  62. „„Und ich will auch niemandem verbieten, ein Fähnchen aufzuhängen.““

    https://www.bild.de/politik/inland/claudia-roth/ermahnt-fans-bei-deutschland-siegen-zur-zurueckhaltung-56031276.bild.html, 17.06.2018 – 11:49 Uhr

    Frau Roth scheint sich tatsächlich für die Königin von Deutschland zu halten, die verbietet oder nicht verbietet.

    Dass viele aber nur keinen Bock auf „Die Mannschaft“ haben, blendet sie großzügig aus. Nun kann sie es als Erfolg verbuchen, dass so wenig „Fähnchen“ rausgehängt werden. Die Leute spielen das Spiel einfach nicht mit.

  63. afd-sympathisant 17. Juni 2018 at 21:47

    Die Claudia ist doch schon Kult. Wie kann man mit so viel Hass im Gesicht, einer derart verzogenen Fresse und nichts im Kopf es in ein Amt schaffen, das bei Krankheit von Steinmeier und Schäuble das höchste Amt des Landes wäre?

    Das geht nur, wenn man eine Kultfigur ist. Und, auch wenn es vielen hier vielleicht nicht gefällt, die Claudia ist Kunst, ist Pop-Art. Findet Euch damit ab, die Leute werden vom Widerwärtigen und Absurden angezogen!

    Die Claudia ist Kult und Kunst, glaubt es mir … wenn sie mitliest geht ihr gerade einer ab …

    Da ist was dran
    https://de.wikipedia.org/wiki/Freaks
    Einer der besten und verstörendsten Filme aller Zeiten

  64. Korr./Ergänzung im ersten Satz: …rotgrün islamophilen PARTEIFREUNDE …

  65. Aus dem Leben der Gestörten:

    Abklatschen mit iranischem Botschafter auf der SiKo 2013:

    https://www.ncr-iran.org/de/images/stories/2013/Feb2013/attar_roth.jpg

    Lampedusa-Neger besuchen und abküssen in Berlin 2013:

    http://www.taz.de/picture/140604/948/claudia_roth_110113.jpg

    Das Video dazu (Björk! Da ist das Geküsse drauf):

    *https://www.youtube.com/watch?v=bk-j5SpOmqU

    Und natürlich der Klassiker: vollbeschickert „Sonne, Mond und Sterne – ich liebe die Konflikte in der Türkei“ (3. Februar 2007, Ball des Sports in Frankfurt):

    *https://www.youtube.com/watch?v=EPTayMclcHU

  66. Kommentar auf ZDF zum Fussballspiel der „schaft“ gegen Mächiko: „Wenn Anspruch und Wirklichkeit auseinander klaffen…“

    Das bringts auf den Punkt!

  67. Ton – Steine – Scherben war die Lieblingsband der Baader Meinhoff Truppe. Die Roth war bei dieser Band zu der auch Rio Reiser (leider) gehörte die Managerin. Hafenstraße die Schanze (Rote Flora) all dieses ist Claudia Roth. Das ist nicht nur links, dieses ist auch noch hochkriminell und gegen die Satzungen der einstigen Bundesrepublik. Man hätte die Roth gleich früher auf Lebenszeit zusammen mit den anderen linken Wehen einlochen müssen. Das so ein Subjekt HEUTE im Bundestag das Maul aufreißen kann und darf, ist ein EINZIGES ARMUTSZEUGNIS für dieses Deutschland. Die Roth wurde mal mit einem Gasrevolver in Ihrer Handtasche am Flughafen erwischt. Passiert ist da… genau nix. Ich stelle mir gerade vor mir wäre das passiert.
    Oh, oh,oh… Da wäre Santa Fu (Knast in Hamburg Fuhlsbüttel) sicherlich sehr erfreut gewesen. Warum kann man dieses Pseudo Türkenweib nicht einfach nach Istanbul zusammen mit der Özoguz nicht einfach ENTSORGEN. Sie kann dann auch gleich Ösil und Dündogan oder wie auch immer geschrieben gleich mitnehmen. Ihr „heiliger“ Präsident hat da sicher eine spezielle Aufgabe zu vergeben.
    Macht endlich die Schleusen zur Würgkei zu! Ich kann diesen ganzen Abschaum weder hören noch sehen.
    WEG! Einfach WEG!!!

  68. Deutschland verlor gegen Mexico weil der 12. Spieler von uns fehlte!

    Und der 12. Spieler sind wir Deutschen in jedem Spieler! Und das Wissen der Spieler, ein Land steht hinter ihnen!

    Das Band wurde gebrochen.

    Deswegen auch kaum Aufregung um das verlorene Spiel von dem 12. Spieler! Deswegen spielten die 11 Spieler auch nicht wie wir 12!

    Solange das Band durchschnitten bleibt, ist es egal ob 11 Spieler verlieren oder gewinnen. Denn nur 12 können siegen!

  69. -munin- 17. Juni 2018 at 21:51

    Dieses Thema hat im Endeffekt strukturelle Ursachen – das Stichwort lautet „Bosman-Urteil“ und somit „EU-Gerichtsbarkeit“. Danke EU!

    Ich koennte das noch beliebig ausfuehren…

  70. Aber jedes Jahr nimmt sie mit ihren Brüdern (Brauereipferde) per Kutsche an dem prachtvollen Einzug zum Oktoberfest teil, diese Heuchlerin, diese hässliche Heuchlerin… Gott wie ich diese Frau verachte….
    https://www.google.de/search?hl=de&tbm=isch&source=hp&biw=1034&bih=625&ei=ksEmW5rpLbKVmgXXjYHICQ&q=Claudia+Roth+Oktoberfest&oq=Claudia+Roth+Oktoberfest&gs_l=img.3…3552.10122.0.10449.26.12.1.13.4.0.108.488.11j1.12.0….0…1ac.1.64.img..0.15.434…0.0.JdubB7SjSEI

  71. ÖZIL BRINGT NIE LEISTUNG,

    WENN ES UM DIE WURST GEHT.

    WESHALB?

    WEIL ER FÜR DHIMMIS KEINEN FINGER KRUMM MACHEN,

    SONDERN NUR DIE DSCHIZYA EINSACKEN WILL!

  72. kleiner_Onkel 17. Juni 2018 at 21:55

    @ alexandros 17. Juni 2018 at 21:38

    Mein Spruch des Tages kam heute von Siegfried Däbritz aus Dresden:

    „Der Ultimatenkönig Seehofer hat Frau Merkel gedroht, dass er ihr in zwei Wochen noch mal droht.“

    😀

  73. Solche Menschen kann an nicht belehren, ändern oder sonst wie retten.
    Man kann nur verhindern, dass sie Macht erhalten oder behalten.

  74. WahrerSozialDemokrat 17. Juni 2018 at 21:25

    Sorry, muss aber sein:

    WSD-Film: Claudia Roth feat. Pippi Langstrumpf
    https://www.youtube.com/watch?v=W2BWO9MPsd8

    Mein Einstieg damals auf PI-News… ?
    _____________________

    2010– WoW
    Ich bin seit 2004 dabei.
    Damals noch kewil in seinen ANFÄNGEN – als Kassandra.
    Ich habe Dir mal geschrieben, daß das ganze System noch bis ca.2029 läuft.
    Und es läuft und läuft.
    Hast Du damals nicht geglaubt !!!
    _______________________
    Aber Pippi Langstrumpf gibt es immer noch.
    Genau das habe ich vorhergesagt.
    Die Merkel kann es nicht-und mir wollte keiner glauben.

  75. Ich habe den Rat der von Hass gegen Deutsche zerfressenen, Konfetti im Bundestag werfenden Killerwarze befolgt:
    – Heute nicht gejubelt.
    – Wie Özil und dem, den ich nicht als Nachbarn haben will, NICHT mitgesungen. Nicht mal die 3.Strophe.
    – Haus und Auto NICHT beflaggt mit der „Naziflagge“ sondern die Holz-Fahnenstange von der letzten EM beim Grillen mit entsorgt.
    – Leider Schweine-Bratwurst statt Börek gegrillt: Wir wissen nicht wie man das macht und wollen es auch nicht wissen. Viel zu fett, das sieht man ja…
    Fragen:
    Darf ich Ronaldos sagenhaftes Freistoßtor bejubeln?
    Den Brasilien-Spaßfußballern zuwinken?
    Den dänischen Torwart Schmeichel zujubeln wenn er die Dinger rausholt?
    Wenn Athelico Madrid und die „Königlichen“ aus Madrid spielen, mitfiebern?
    CFR’s Ratschläge gehen nicht weit genug.

  76. Von Özil war es sogar eines seiner besseren schlechten Spielen (für die Nationalmannschaft), ohne ihn (und co) wäre es aber rein moralisch für die Mannschaft niemals so schlecht ausgegangen!

    Aber das Hauptproblem ist der unmoralische Jogi, der den Mannschaftsgeist wegen Merkelismus zersetzt hat!

    Neuer ist unschuldig am Nichtsieg, aber er hätte garnicht in dieser WM die Nummer 1 sein dürfen! Jemand anderes hat es sich als Leistung zuvor uneingeschränkt verdient!

    Und auch das wissen alle!

  77. Babieca 17. Juni 2018 at 22:14

    Aus dem Leben der Gestörten:

    […]

    —-

    😀 Das Roth ist wirklich einmalige Wahlwerbung für die AfD.

  78. Wie kann eine solche Deutschlandhasserin wie die Warze überhaupt deutsche Ministerin werden? Sie hat doch bei der Amtseinführung einen Amtseid abgegeben:

    „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.“

    Sie arbeitet ja genau gegensätzlich zu ihrem Amtseid, sie widmed ihre Kraft dem Wohle der Moslems, sie schadet dem deutschen Volk massiv, und müsste eigentlich als Volksverräterin aus dem Land gejagt werden!

  79. WahrerSozialDemokrat 17. Juni 2018 at 22:15

    Deutschland verlor gegen Mexico weil der 12. Spieler von uns fehlte!

    Und der 12. Spieler sind wir Deutschen in jedem Spieler! Und das Wissen der Spieler, ein Land steht hinter ihnen!

    Ganz genau. Auf den Punkt gebracht.
    Der letzte WM-Titel entstand dadurch, dass ganz Deutschland geschlossen hinter seiner NATIONALMANNSCHAFT stand. Wovon heute überhaupt keine Rede mehr sein kann, da die linksgrüne Murksel-Rothzilla-P*st jede Liebe oder Begeisterung für oder zu Deutschland systematisch zerstört hat.

  80. WahrerSozialDemokrat 17. Juni 2018 at 22:15

    Da ist etwas Wahres dran. In der Folge des Bosman-Urteils sind nationale Spielsysteme und die dahinterstehende kulturelle Identitaet zunehmend ausradiert worden und damit wurde wirkliche Vielfalt zugunsten eines multikulturellen Einheitsbreis zerstoert.

    Neue Spielweisen, -systeme und taktische Varianten warden heutzutage nur noch von Underdogs entwickelt. Bei der letzten WM waren es Chile und Costa Rica, diesmal ist es in jedem Falle Island. Alle anderen gehoeren ohnehin „Fly Emirates“.

  81. Claudia Fatima Roth, abgebrochenes Studium, keine Berufsausbildung, nichts gelernt, nie wirklich gearbeitet, kein Mann, keine Kinder. Eine Nichtskönnerin geißelt unseren Nationalismus. Für den Nationalismus von Özil, Gündogan und den hier lebenden Türken hat sie merkwürdigerweise sehr viel mehr Verständnis gezeigt und im Handumdrehen stets relativierende Gründe gefunden.

    Eine typische Linksgrünin, die mit Ihrem völlig verkorksten Loser-Lebenslauf in jedem anderen Land der Welt obdachlos wäre und unter einer Brücke schlafen müsste. Doch nicht so in Buntland. Hier ist sie eine bestens verdienende BT-Vize und darf obendrein auch noch ungestraft den Staat verachten, der sie (vollkommen unverdient) in Saus und Braus leben lässt.

    Ich könnte kotzen.

  82. # Verteuerbare Energien 17. Juni 2018 at 22:21

    Ich habe Dir mal geschrieben, daß das ganze System noch bis ca.2029 läuft.
    Und es läuft und läuft.
    Hast Du damals nicht geglaubt !!!

    Glaub ich immer noch nicht. Aber tatsächlich hast du bisher mehr recht als ich!

  83. Frau Roth sollte nicht den Fussball für politische Botschaften instrumentalisieren. Zurück zur Geschäftsordnung!

  84. „Den Deutschen stünde es gut zu Gesicht, wenn sie Zurückhaltung walten ließen“

    –>Richtiges gesagt, falsches gemeint. Deutschland ist durch die Überheblichkeit des Gutmenschentums mittlerweile isoliert. Die Schweizer halten uns für hochnäsig und überheblich – kein Wunder, wenn unsere Eliten jedem anderen Volk ihren Willen aufdrücken wollen.
    Ich hatte heute ein Gespräch mit einer Dame, die sehr viel erlitten hat. In der Kindheit von Tschechien nach Polen gezogen (Sudetendeutsche), von dort durch die rote Armee brutal vertrieben ist sie nach Westdeutschland gekommen. Irgendwann lebte sie ein paar Jahre in der Schweiz. Sie hat viele Kulturen gesehen und keine kam ihr so überheblich und hochnäsig vor wie die deutsche. Sie liegt mit dieser Prognose vollkommen richtig.

    Braucht noch jemand einen Beweis für diese Aussage? Hier, 0:25 – lasst euch auf der Zunge zergehen, was diese Kuh da von sich gibt:
    https://www.youtube.com/watch?v=REovZ_1jsn8

    –>“Diese Leute können noch nicht einmal einen Stift halten“ – was schäme ich mich für diese Gutmenschen!

  85. Mesut Özil und Claudia Özil – ein schönes Paar. Ich wünsche den beiden alles Gute zur Hochzeit! (ironie)
    Oder steht sie nicht auf (türkische) Männer?

  86. Realist 17. Juni 2018 at 22:15

    Ton – Steine – Scherben

    Hierzu hat Rothzilla gerade versucht, sich reinzulügen. Die Welt ließ ihr das im Interview nicht durchgehen… (nicht von der URL irreführen lassen, das ist das komplette Interview):

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article177307374/Claudia-Roth-Gruene-wirft-AfD-Missbrauch-des-Mordfalls-Susanna-vor.html

    …und Tichy hat für Roth vernichtend ihre Lügenaussagen im Interview nachgeprüft:

    https://www.tichyseinblick.de/meinungen/claudia-roth-gruene-den-bullen-die-koeppe-einhauen-oder-die-fingerlein/

  87. Mens sana a furiosum mundi 17. Juni 2018 at 21:28

    Darf ich fragen, in welchem Bundesland Sie leben?

    Hier in Sachsen ist es nämlich – wie der Fußballforscher Pilz auch weissagte – nicht anders.

  88. Deutschland braucht weder Digitalisierung noch E-Mobile.
    Wir brauchen nur Ochsenkarren.

  89. Cassandra 17. Juni 2018 at 22:28

    Mesut Özil und Claudia Özil – ein schönes Paar. Ich wünsche den beiden alles Gute zur Hochzeit! (ironie)

    Maximale Bestrafung für beide!

  90. Cendrillon 17. Juni 2018 at 22:24
    WahrerSozialDemokrat 17. Juni 2018 at 22:15

    ja, das stimmt.

    Ob das ein „Grund“ für die Niederlage war, ist natürlich nur eine Vermutung.
    Aber eine „Begeisterung“ ist tatsächlich nirgendwo zu entdecken. Verzweifelt bemühen sich die Medien, sowas zu produzieren, aber da kommt nichts.
    Es wird vielen so wie mir gehen: Deutschland wird (nicht erst seit 2015 übrigens) systematisch zerstört und in ein Land verwandelt, das nichts mehr mit Deutschland zu hat.
    Die NationalMANNSCHAFT muß gleichzeitig als PR-Instrument für diese Zerstörungspolitik herhalten und alle machen dabei mit. Selbst peinliche Pannen wie das mit Özil/Gündogan werden noch in letzter Minute durch Steinmeier/Merkel zu „heilen“ versucht.
    Wer will sich da noch „begeistern“.

  91. Cassandra 17. Juni 2018 at 22:28

    Mesut Özil und Claudia Özil – ein schönes Paar.
    ——————-
    Nee, Özil liebt seinen Erdogan, seine Spiele-Konsole und die schöne Sängerin Mandy Capristo (die deutsche JLo, die leider zu wenig aus ihren Fähigkeiten macht) aber ob die immer noch zusammen sind? Keine Ahnung. Aber das mit der Spiele-Konsole soll sie mal gesagt haben.

  92. Heisenberg73 17. Juni 2018 at 21:25

    „Das ich das noch erleben darf, heute saßen Patrioten und Claudia Roth in einem Boot. Beide drückten Mexiko die Daumen …“

    Ich kann mir nicht vorstellen, daß ein deutscher Patriot sonderliche Sympathien für jenes mafiose Migrantenexportland hegt.
    Eher wird dieses FIFA-Spektakel, woran der DFB teilnimmt, nur am Rande wahrgenommen.

  93. Iche17. Juni 2018 at 22:27

    „Den Deutschen stünde es gut zu Gesicht, wenn sie Zurückhaltung walten ließen“

    –>Richtiges gesagt, falsches gemeint. 

    Deutschland ist durch die Überheblichkeit des Gutmenschentums mittlerweile isoliert. Die Schweizer halten uns für hochnäsig und überheblich – kein Wunder, wenn unsere Eliten jedem anderen Volk ihren Willen aufdrücken wollen. (…)

    +++++++

    Genau so ist es und der Überzeugung sind nicht nur die Schweizer!!!!

    Und ergänzend: „Deutschland stünde es gut zu Gesicht, wenn Frau Roth einfach ihre Fresse hält!!!“

  94. hallo holzwurm 21:37 ! das will ich nun aber doch stark hoffen das cl.roth meinen hund nicht fängt ! um gottes willen der arme hund .

  95. @ WahrerSozialDemokrat 17. Juni 2018 at 21:54

    Das es dumme Politiker gibt ist unbestreitbar, warum ist die Anzahl an dummen Politikerinnen in Verantwortung aber nur so übergroß???

    Wenn das Sozialexperiment der Gleichberechtigung zur allgemeinen Verblödung führt, dann stimmt daran etwas nicht!

    —————————————
    Nur wenige Frauen haben die geistigen Kapazitäten die härten eines Führungsjobs bei dem Voraussicht und die notwendige Strenge zur Umsetzung einer VERANTWORTUNGSETHIK nötig sind, gewachsen zu sein. Da die meisten Frauen zu einer Gefühlsethik neigen und unter Stress weniger gut funktionieren finden sich in der Wirtschaft unter den Führungspersonen nur wenige Frauen. Im Bundestag dagegen haben wir nun ca. 30% Frauen, zumeist aus politischen Überlegungen und nicht aufgrund ihrer Kompetenz. Bei den Grünen sind es gleich 60%.

    Es ist leider so, wenn es über Einfache Zusammenhänge hinausgeht, besonders um Fragen, bei dene es „schmutzig“ wird, wie Landesverteidigung, Sitte, Moral, erhalt der eigenen Kultur, Finanzen, etc. sind die meisen Frauen total überfordert. Sie neigen dazu in diesen Fragen immer die erstmal „friedlichere“ Lösung anzustreben, auch wenn sie damit langfristig großes Unheil heraufbeschwören. Wir Männer hier im Westen, haben uns aus Bequemlichkeit nicht dieser bitteren Erkenntniss gestell und zahlen nun den Preis. Bei Fragen auf Leben und Tod sollten die Frauen zwar gehört werden, entscheiden sollten aber nur die Männer, denn die dürfen die Kacke schließlich ausbaden.
    Fazit: Auch wenn einzelne Frauen zu weitblickendem und verantwortungsvollen Handeln fähig sind, in der Masse ruinieren sie jeden Staat, wenn Mann sie nicht im Zaum hält. Wusten schon die alten Griechen, siehe Aristophanes: Die Weibsvolkversammlung
    Ach ja, viele hier fragen ja immer wer den diese bescheuerten Weiber wählt. Natürlich genauso bescheuerte Weiber, von dennen gibts mehr als genug, so ca.20% der weiblichen Bevölkerung ist genauso dumm wie die Roth, ergibt 10% Wähler für Grün.
    Nochmal 20% der Weiber hassen Deutschland zwar nicht so toll, möchten aber vom Staat (Steuern von Männern) versorgt werden, damit sie für die Vollversorgung keinerlei Gegenleistung bringen müssen, im gegensatz zur EHE, die wählen dann LINKE.

  96. Wenn ich ehrlich bin, hab das Spiel der deutschen Nationalmannschaft auch habe laufen lassen, musste allerdings Spargel und Kartoffeln schälen in der Zeit und war hier bei PI am lesen, jedenfalls will nicht langweilen, ich wünschte mir die gesamte Zeit, das Deutschland KEIN Tor mehr schießt… und jetzt bin hin und her gerissen…. Meine Güte, was haben die alle aus Deutschland gemacht, diese Politiker-Verbrecher von den Altparteien…

  97. Cendrillon 17. Juni 2018 at 22:24

    WahrerSozialDemokrat 17. Juni 2018 at 22:15

    Deutschland verlor gegen Mexico weil der 12. Spieler von uns fehlte!

    Und der 12. Spieler sind wir Deutschen in jedem Spieler! Und das Wissen der Spieler, ein Land steht hinter ihnen!

    Ganz genau. Auf den Punkt gebracht.
    Der letzte WM-Titel entstand dadurch, dass ganz Deutschland geschlossen hinter seiner NATIONALMANNSCHAFT stand. Wovon heute überhaupt keine Rede mehr sein kann, da die linksgrüne Murksel-Rothzilla-P*st jede Liebe oder Begeisterung für oder zu Deutschland systematisch zerstört hat.

    ======================================================
    Stimmt nicht ganz! Die Liebe zu Deutschland ist noch da. Nur die Liebe zur „Gurkenmannschaft“ mit ihren Trikots OHNE Deutschlandsymbol ist flöten gegangen. Merkel & Löw-sei-Dank!
    .
    Ich freue mich, wenn Löws Gurkentruppe schnell rausfliegt. Und ich freue mich, wenn ich weiterhin – während der WM – so gut wie keine mit Deutschlandfahnen geschmückte Autos und Häuser sehe. Diese Fahnen kommen erst nach der WM wieder raus UND zur EUROPAWAHL 2019. 😉

  98. Wenn ich diese Deutschlandhasserin in einer Talksendung sehe, schalte ich ab. Eine Zeitlang war Ruhe. Doch nun taucht sie wieder auf. In Bayern scheint sie sehr hofiert zu werden. Mit Günter Beckstein ist sie per du. Bei Marquardt ist sich auch zu sehen. Ich meine auch „per du“. Was haben diese alten CSU’ler nur für einen Narren gefressen an ihr? Das passt doch nicht zusammen, oder doch? Gut zu wissen, welcher Klüngel da existiert. Da lob ich mir die AfD, die sich gewiss nicht so weit herablassen würde, mit dieser Deutschlandverächterin so unbefangen zu plaudern. Ich hoffe, dass dieses Talk-Tächtelmächtel mit dieser gefährlichen Vernichterin deutscher Kultur die CSU möglichst viele Stimmen kostet. Das hoffe und wünsche ich von Herzen. Wer von der CSU diesen grünen Emotionsauswerfer in TV-Shows hofiert, ist m.E. nicht würdig, von Kulturbewussten und Patrioten gewählt zu werden.

  99. selbst in absurden Witz-Staaten und Vielvölker-Kunst-Konstrukten wie dem lustigen FYROM (Ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien) haben die Menschen mehr Nationalstolz als in diesem linksversifften scheintoten Deutschland anno 2018!

  100. CFR ist geradezu ein Musterbeispiel für blanken ja schon pathologischen Hass auf unser Land und seine Bürgerinnen und Bürger.
    Über ihre intellektuellen Defizite muss ich mich nicht auslassen, denn daran kann niemand nur den geringsten Zweifel haben.
    Was mir aber auffällt ist dass CFR eine ganz üble Heuchlerin ist.
    So sehr sie auch Deutschland hasst so hat sie andererseits kein Problem damit ihre mehr als üppigen (und zudem völlig ungerechtfertigt bezogenen) Diäten vom deutschen Steuerzahler finanzieren zu lassen.
    Konsequent wäre es wenn sie sich ihren Lebensunterhalt vom Ausland finanzieren ließe.

    Als Bundestagsvizepräsidentin ist sie einfach nur eine Schande für unser Land.
    Ich würde mal wissen welcher Firmenboss so eine unverschämte und ideologisch komplett verstrahlte sowie absolut kritikresistente Person einstellen und als Aushängeschild seiner Firma beschäftigen würde sei es an einer Hotelrezeption oder bei der Kundenbetreuung.

  101. WahrerSozialDemokrat 17. Juni 2018 at 22:27
    Ich habe Dir mal geschrieben, daß das ganze System noch bis ca.2029 läuft.
    Und es läuft und läuft.
    Hast Du damals nicht geglaubt !!!
    ————————————–

    Glaub ich immer noch nicht. Aber tatsächlich hast du bisher mehr recht als ich!
    ————————————-

    Tatsächlich?

  102. Ich frage mich immer bei den Zahlen des Wahltrends,
    ob die,die diese völlig Realitäts fremden,Deutschland hassenden
    und psychisch kranken Gestalten wählen,
    genauso Hirnverbrannt sind,
    wenn dies wirklich so ist,dann Gute Nacht Deutschland,
    da können wir jetzt schon die Lichter aus schalten…
    Kopf schüttel…

  103. Man redet so viel über diese Frau dabei verdient sie das überhaupt nicht.
    Aber ich lasse mal die ganzen tollen Wörter die mir bei diesem Gesicht einfallen beiseite.
    Wie kann man so was zur Bundestagsvize machen?
    Ist euch schon mal aufgefallen das diese Partei (die wirklich mal eine Berechtigung hatte) sich schon seit Jahren nicht mehr mit Umweltschutz, rettet den Planeten usw. beschäftigt sondern nur noch im linksextremen Spektrum verkehrt, oder, an kleinen Kindern vergehen.
    Auch ihre Pflicht als Opposition kam diese Partei (kotzwürgreiher) nicht nach.
    Jetzt fallen sie doch nur noch durch kindische Zwischenrufe bei AfD Vorträgen auf (ok, das kommt natürlich auch davon weil sie die ganze Zeit an (entschuldigung), mit (entschuldigung) in Kindern spielen.
    Was immer diese Frau, Partei auch fordert, es wird die Zeit kommen da werden alle diese Menschen im Gefängnis sein, oder wo anders! Aber nicht mehr in Deutschland!

  104. A propos Fußball: Heute war ein toller Tag. Die Erdoganergebenen verloren. Einfach genugtuend. Hat mich wirklich sehr gefreut. Bitte, weiter so! Jedes verlorene Spiel ist ein Grund zum Feiern.

  105. Ich werde wegen dieser Missgeburt Roth bestimmt keine Deutschlandfahne aus trotz hissen, aber eines sei ihr gewiss, falls ich die mal pers. antreffe hilft ihr ihre Knarre (angeb. Walther PPK inner Handtasche) auch nicht mehr weiter.

  106. Die Grünen zusammen mit der SPD und den verbliebenen Würmern in der CDU, die Merkel den Speichel lecken. Klasse! Merkel zieht alles, was sie anpackt in den Abgrund! :]

  107. Maria-Bernhardine 17. Juni 2018 at 22:36

    Eine Szene mit Löw ist mir heute im Gedächtnis geblieben.
    Da wollte er sich ob der katastrophalen Kicks seiner Migrantenelf die Haare raufen … griff sich dann aber nur „pantomimisch“ in die Haare, um seine kostbare Frisur nicht zu berühren. Löw ist eine Kunstfigur, einfach unecht.
    So wie „Die Mannschaft“. Das spüren die Leute. Und deswegen ist auch die Unterstützung kaum vorhanden, egal wie viel Hype durch die Medien versucht wird.

  108. Nur 18.000 Besucher auf dem Fanfest in Hamburg! 50% Einbruch! An den schlappen 2 € – „Sicherheitsgebühr“ kann es nicht gelegen haben. Einen Sponsor gab es auch nicht. Welche Firma will sich schon blamieren? Dem Veranstalter droht die Pleite in Norddeutschlands Partyhochburg.
    https://www.abendblatt.de/hamburg/article214615965/Nur-18-000-Fans-sehen-Niederlage-auf-dem-Heiligengeistfeld.html
    Wenn „Die Mannschaft“ am Samstag gegen den „1.FC Ibrahimovic“ antreten muss, drohen noch weniger Zuschauer denn parallel zum Heiligengeistfeld laufen die „Harley-Days“ auf St. Pauli (und beim Großmarkt).
    Da gibt’s jede Männer geile Bike’s, heiße Frauen und coole Männer!

  109. Vielleicht spielen bei der nächsten WM in Katar ja schon 3 Mannschaften aus dem ehemaligen Schland.

    Thüringen-Sachsen-Anhalt.
    Südmain-Deutschland.
    Nordelbien.

    „Vielfältiges Buntland“- nicht qualifiziert, kein WM-Qualifikationstaugliches Stadion mehr.

  110. # Istdasdennzuglauben 17. Juni 2018 at 22:50

    Ihr Aussehen schützt Rothzilla vor den Vergewaltigungsexzessen!

    STIMMT EINFACH NICHT

    Das Einzige was sie schützt, ist als Elite zu leben und nur dadurch geschützt zu werden.

    Aussehenmäßig wäre sie sogar für afrikanische Männer-Vergewaltigungs-Phantasien perfekt…

  111. „Wenn Özil das Spiel gut eröffnet, Khedira das entscheidende Tor schießt, Boateng am Ende des Turniers zum besten Spieler gewählt wird und Neuer und Müller im Gegensatz zur CSU zeigen, dass aus Bayern auch was richtig Gutes kommen kann, dann hilft das bestimmt. Und ich wedle frenetisch mit der Regenbogenflagge, versprochen!“

    Wer sowas ablässt, huldigt noch nicht mal „Multikulti“.
    Wer sowas ablässt, wird von einem kranken Deutschenhass getrieben.

    Claudia Roth ist längst eine lebende Karikatur ihrer selbst. Künftige Deutsche werden darüber die Stirn runzeln, wie solchen destruktiven Witzfiguren eine derartige Beachtung geschenkt werden konnte. Im Ausland wundert man sich bereits schon länger darüber.
    Doch die Zeit, in der man diese parasitären, hohlen Giftspritzen Macht ausüben lässt, läuft wohl langsam ab.

  112. Es ist die größte Regierungskrise in der Kanzlerschaft Angela Merkels. Die wichtigste Polit-Talkshow im öffentlich-­rechtlichen Fernsehen aber macht lieber Urlaub. Und zwar noch acht Wochen. Erst am 12. August will „Anne Will“ aus ihrer Sommerpause zurückkehren.

    Hauptgrund: die Fußball-WM. Da befürchtete das Erste miese Einschaltquoten für den Polit-Talk.

    „Wir beobachten die Lage sehr genau und würden, wenn die politische Situation es erfordert, der ARD natürlich eine Sonderausgabe von ,Anne Will‘ anbieten“, teilte der auftraggebende Norddeutsche Rundfunk (NDR) auf BILD-­Anfrage mit.

    Am gestrigen Sonntag schien den Verantwortlichen die politische Situation aber offenbar noch nicht dramatisch genug. Statt „Anne Will“ lief der Film „Kalter Rauch“?…

    https://www.bild.de/politik/inland/anne-will/bei-ihr-faellt-die-regierungs-krise-aus-56036414,la=de.bild.html

  113. Ditfurz, Roth , Nahles und Merkel sind zwar nicht die Schönsten im Land , dafür aber ziemlich einfältig strukturiert!!! Um Aufmerksskeit zu erregen , müssen solche Leute den Pausenclöwn spielen und versuchen zu polarisieren !!! Das Ganze ist auf einen Minderwertigkeitskomplex zurück zu führen , der seinen Ursprung in der Kindheit hat ! Solche Problemfälle behandelt man , mit Nichtbeachtung ! Dadurch wird zunächst diese Fehlhaltung noch bestärkt , verschwindet aber sukzessive , wenn die Behandlung ( Nichtbeachtung ) konsequent fortgeführt wird ! Dieser Artikel und die Reaktion darauf , konditioniert diese Fehlhaltung ! Es ist besser , Diese Leute nicht zu beachten !!

  114. WahrerSozialDemokrat 17. Juni 2018 at 22:52

    # Verteuerbare Energien 17. Juni 2018 at 22:47

    Ich hab damals und glaub immer noch nicht, dass es bis 2029 hält! ?
    ___________________
    Wir sind ja auch nur in der „Neuen Weimarer Republik“ – heute „Merkel Republik“
    Das dicke ENDE kommt erst noch…

  115. Ein Pferd, von Caligula als Senator eingesetzt, war im alten Rom bestimmt sinnvoller, als CFR , FiesepräsidentInnen im deutschen BT.

  116. SEIT DER VON IHR ZERTRAMPELTEN SCHWEIGEMINUTE IST SIE BEI DEN LEUTEN RESTLOS UNTEN DURCH!
    KEINEN INTERESSIERT MEHR WO SIE IHRE FAHNE HINHÄNGT!

    Sie soll sich ihre Fahne sonst wohin stecken!

  117. Ein Kommentar aus der Welt von heute Zitat:
    „Claudia Roth in der Welt am Sonntag am 6-ten Feburar 2005 Zitat: „“Am Nationalfeiertag der Deutschen ertrinken die Straßen in einem Meer aus roten Türkenflaggen und ein paar schwarzrotgoldenen Fahnen!“ Quelle: https://www.welt.de/print…/article122863/Hinter-List.html Sie selbst marschierte 1990 gegen die Wiedervereinigung: Auf dem Spruchband – dass auch von Claudia Roth gehalten wird ist zu lesen: „Nie wieder Deutschland – gegen die Annexition der DDR, Gegen den Deutschen Nationalismus“ Bildbeweis für die Richtigkeit der Aussage: https://www.youtube.com/watch?v=SNZB0tv-yew Sie selbst marschiert in Hannover mit der Anitfa – die schreien und auf deren großen Spruchbänder zu lesen ist: „Deutschland verrecke“ und „Deutschland du mieses Stück Scheiße“ zu dieser Zeit ist sie nicht mehr wie 1990 ein politischer Nobody; sondern sie ist BundestagsVize und erhält von Steuerzahler monatlich ca. 16.000,– EURO und hat großzügige Pensionsansprüche – für die auch der Steuerzahler gerade stehen muss. So viel zu dem – Zitat aus dem Welt-Artikel: „moralische Ankerzentrum der Republik““

  118. crimekalender 17. Juni 2018 at 21:33
    Ich bin Claudia Roth sehr dankbar, dass sie den Posten als Bundestagsvizepräsident*in ausübt. Durch nichts wird die dort versammelte Lächerlichkeit besser repräsentiert.
    —————————

    Ich frage mich, wie kam das zustande, wo die Grünen doch nur Minipartei darstellen?

  119. @SVvA 17. Juni 2018 at 22:51

    Man redet so viel über diese Frau dabei verdient sie das überhaupt nicht.

    Es geht nicht um Personen wie Frau Roth. Sie sind nur typische, besonders anschauliche Symptome, an denen man eine Krankheit diagnostizieren kann. Rote Bläschen bei Windpocken sind auch nur Symptom, schädliche Viren sind hier das eigentliche Problem.
    Windpocken zum Beispiel bekommt man aber nur einmal – das bleibt immerhin als Trost.

  120. 16.06.18
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/3972536 Trickdiebe
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/3972528 Tötungsdelikt
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43563/3972513 ?
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3972505 ?
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/3972500 ?
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/3972499 ?
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70254/3972491 Sexuelle Belästigung
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/8/3972488 Einbruchsversuch
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/3972471 ?
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68439/3972463 ?
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/3972438 Gesamtschaden 20.000 Euro
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50510/3972433 Einkaufstasche geraubt
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110976/3972432 Frau belästigt https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/3972428 Angriff auf Taxifahrer
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11554/3972427 ?
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70254/3972424 zwei Haftbefehle
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117703/3972419 ?
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50153/3972418 wechsels. Körperverletzung
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70090/3972401 ?
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56518/3972399 Körperverletzung
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108746/3972370 poliz. Maßnahmen gestört
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108746/3972366 Sexuelle Belästigung
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108746/3972362 körperl.Auseinandersetzung
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11811/3972350 Schlägerei

  121. Ich wundere mich, dass es Claudia Roth mit ihrem Gewissen vereinbaren kann, jährlich rund 200.000 € vom „schwarz-rot-goldenen“ Staat, den sie doch so sehr hasst, zu erhalten.

    Ich habe diese grünen Nichtsnutze wirklich so was von satt. Diese Drecksbande hat ihr Leben lang außer etwas feuchter Rhetorik niemals etwas geleistet und führt ein parasitäres Leben auf Kosten des steuerzahlenden Volkes, welches sie zum Dank verhöhnt und verachtet. Diese Frau braucht wirklich einen Waffenschein, denn in freier Wildbahn könnte es brenzlig werden für sie.

  122. JETZT GLEICH in TTT in ARD:
    WIE SIEHT ES HEUTE AUS IN AFRIKA 25 JAHRE NACH ENDE DER APARTHEID!
    Falls Merkel bleibt wird das unsere Zukunft!

  123. Typisch für eine ganze Generation von dekadenten Nihilisten. Karriere und Geld einstreichen und dann nur Gift und Galle über Land und Volk ausgießen, die dies ermöglichen und erwirtschaften. Claudia Roth und ihre Kumpane sind nichts weiter als Scharlatane und Verräter.

  124. Aber rot und Gold muss aus der regenbogenflagge rausgenommen werden sonnst ist diese noch voll nazi. Obwohl bei Rot rausnehmen könnte man noch diskutieren sonnst ist es voll ökoterroristisch. Dum dümmer Frau rot im grünen Kleid. Oder Frau Komunistin im Öko-terror Anzug.

  125. wien10 17. Juni 2018 at 23:05

    Die Deutschen haben versagt der schönste Tag seit langer Zeit.
    ___________________
    Wenn in Deutschland die RÄDER still stehen und die Lokomotive nicht mehr fährt –
    was soll aus dem Wiener Zug werden??
    Ach, ihr Grünen habt schon Eselkarren bestellt…
    Wohlan denn, Herz gesunde.

  126. C. Roth dürfte das bestbezahlte Waschweib aller Zeiten sein.
    Welches im Umkehrschluss wohl bedeutet, dass Politiker die bestbezahlten Hilfsarbeiter sind.
    Schon ein Filialleiter eines kleinen Supermarktes wäre in der Tat überqualifiziert, würde er in die Politik gehen. Nie sollte dies bei einen Wahlurnengang vergessen werden.
    Die zahlreichen akademischen Abschlüsse der AFD-Politikern verunsichern schon heftig die Bundestags-Waschweiber oder Männer? die Frauenwäsche im Parlament tragen.

  127. Heimatsternle 17. Juni 2018 at 22:46

    “ Mit Günter Beckstein ist sie per du. Bei Marquardt ist sich auch zu sehen. Ich meine auch „per du“. Was haben diese alten CSU’ler nur für einen Narren gefressen an ihr? “

    Ich kann mir gut vorstellen, daß die abseits von Kamera und Parteipolitik ganz witziger Umgang sein kann.
    Aber das kann doch nicht über die Geistesverfassung dieser Person hinwegtäuschen.
    Ich neige auch allmählich der These zu, daß sie besonders bei Frauen zieht. Bei den besonders dummen Endfünfzigerinnen, die das für emanzipiert halten und sich angesichts von Roths unglaublicher Schlichtheit für was besseres halten können, und dann von Erstwählerinnen, die Roth dank ihrer Verblödungsbeschulung für ein Vorbild halten und nun auch geschlossen Geschwätzwissenschaften studieren wollen.

  128. Sowas als Bundestagsvizepräsidentin, nur noch widerlich und peinlich! Mehr mag ich mich zu dieser grünen Abartigkeit nicht äußern!

  129. Ich kann diese selbstgerechen Riesen-Arschlöcher (das trifft auf die meisten Grünen zu!) – die NICHTS können und zu NICHTS fähig sind – aber meinen SIE könnten Afrika retten etc. dabei sind die noch NICHT einmal dazu fähig Ihren Lebensunterhalt selbst zu verdienen. Was wäre denn eine Claudia Roth oder eine KGE ohne Ihre selbtgerechte Moral auf Kosten der Deutschen Bevölkerung – die teilweise mit Ihrem Leben für deren Idiotien zahleh müssen ??? Welche Chancen hätten die denn auf dem Arbeitsmarkt – mit Ihren gehaltlosen Schwachsinn, mit all den NULLSÄTZEN, die sie täglich absondern? Die würden noch nicht einmal als Putzhilfe eingestellt werden! Aber sich hochmoralisch geben, sagen – dass wir den Abschaum der Welt aufnehmen und alimentieren müssten. Wenn unsere Frauen und Töchter vergewaltigt und getötet werden – dann ist das kein Problem für eine KGE oder einer Claudia Roth – sind ja nur Einzelfälle und wir sind sowieso alle NAZIs! Dass die beiden Damen die NAZIs nicht leiden können – ist nachvollziehbar -die hatten damals ein Euthanasie Gesetz und bei dem intellektuellen Möglichkeitsbereich einer Claudia Roth oder einer KGE — ist es zu vermuten, dass beide Schwierigkeiten gehabt hätten dem zu entgehen, bei einem IQ Test wären vermutlich wohl beide damals dabei gewesen….

  130. gonger 17. Juni 2018 at 22:56

    Ich hatte schon Angst, dass das nur im Osten so sei, aber es tut so gut, von Ihnen DAS zu lesen!

    50% Einbruch, der Pleitegeier kreist – es ist eine Offenbarung und dieses Wort stimmt in allen seinen Facetten! Das kann – jetzt, wo alle in maßloser Deutlichkeit sehen können, wie es wirklich ist – eine Lawine auslösen.

    Der Stein rollt immer und immer schneller.

  131. Was die Linken niemals verstehen werden, wenn wir Deutschen rufen Deutschland den Deutschen, werden mehr Migranten auf unserer Seite kämpfen als auf der Anti-Deutschen-Seite!

  132. Watschel 17. Juni 2018 at 22:47
    (…)
    CFR ist geradezu ein Musterbeispiel für blanken ja schon pathologischen Hass auf unser Land und seine Bürgerinnen und Bürger.
    (…)
    ————————————————–
    Und als Vollparasitin die sie ist, lässt sie sich von unserem Land fürstlich bezahlen,
    dass sie am liebsten vernichten möchte.

    Der Bundestag lässt dies zu.
    Und ist einsprechend ein Hort verquaster Taugenichtse,
    von dem noch nie etwas gutes zu erwarten war, oder sein wird.

    Die Roth ist der gärende Furunkel,
    darunter das verwesende Fleisch der staatskriminiellen Altparteiler.

  133. Dieser Kreatur hat man schon als Kind ein Schnitzel an den Hintern gebunden, dass wenigstens der Hund mit ihr spielt. Dann wird man als Erwachsener halt so, wie sie ist. Da kann kein noch so guter Psychiater helfen.

  134. @ Claudi Roth
    -Stolz weht die Flagge Schwarz Weiss Rot English Subtitle-

    https://www.youtube.com/watch?v=BIs3S6ckTmw

    Hat „die Mannschaft“ auch in schwarz/weiss gekleidet; heute nicht für das Vaterland, ähhh die Bunte Republik Germanistan gespielt?
    Die mexikanischen Bordellbesucher haben’s UNS heute aber dick gegeben?

    Heil Merkel ! Bis auf bald, Süsse ^^

  135. Kleine Kinder schauen unter ihr Bett, ob der „schwarze Mann“ drunter liegt.
    Der „schwarze Mann“ schaut unter sein Bett, ob Chuck Norris drunter liegt.
    Und Chuck Norris schaut unter sein Bett, ob CFR drunter liegt (schlimm wird’s, wenn sie drin liegt).

  136. Im Prinzip kann man Roth sogar dankbar sein, da sie ehrlich ist und keinen Hehl aus ihrem Hass auf Deutschland und die Deutschen macht.
    Andere politische Berufsheuchler finde ich in dieser Hinsicht wesentlich abartiger.

  137. Einen Satz schreib ich noch. Hab die vielen Fotos von C.Roth gescrollt. Ständig strahlt und lacht sie breit in die Kamera, als wäre sie eine Top-Frau, mit der Info: seht her! Ich bin toll! Ich bin beliebt ! Ich wette, sie hat in Wirklichkeit ein dürftiges Privatleben, ist auch in keiner Partnerschaft.

  138. Mein Gott, so dumm kan ein Mensch doch nicht sein? Und das sitzt in der Politik?
    Man bekommt Heimweh nach den älteren Herren mit hohen Hüten.

    grapje… hoewel…

  139. Albert von Manstein 17. Juni 2018 at 23:27

    Womöglich sind die daher gegen die Bekämpfung der Fluchtursachen, weil die selbst keine Ahnung haben, wie das gehen soll?
    Hmm, interessante These.
    Und dann kommen noch echte Ökonomen und erzählen diesen selbstgerechten Analöffnungen, wie so etwas vonstatten gehen kann und auch würde, wenn man es täte und DAS ist natürlich eine Frevelei sondergleichen! Wie kann es sein, dass es Typen gibt, die besser und schlauer sind als Linksextreme? Nee, das kann nicht sein, also NAZI, NAZI, NAZIIIIIIIIEEEEEHHHHHH!!!

  140. Das_Sanfte_Lamm 17. Juni 2018 at 23:37

    Im Prinzip kann man Roth sogar dankbar sein, da sie ehrlich ist und keinen Hehl aus ihrem Hass auf Deutschland und die Deutschen macht.
    Andere politische Berufsheuchler finde ich in dieser Hinsicht wesentlich abartiger.
    —————————————–
    Die kann von mir aus D hassen, bis sie schwarz wird oder tot umfällt. Tut der Sache aber keinen Abbruch, das so jemand nix im deutschen BT verloren hat.

  141. Viper 17. Juni 2018 at 23:33

    Chuck Norris soll Angst haben?

    Nuja, doch, das wäre, ja, wenn Claudinin Rothin unter dessen Bett läge – ja, doch, es wäre vorstellbar.

  142. Cendrillon 17. Juni 2018 at 21:27
    Die Frau ist krank. Von Hass zerfressen. Die genaue medizinische oder psychiatrische Bezeichnung für dieses Krankheitsbild kenne ich nicht. Aber sie gehört eingesperrt.

    Die nehmen sich alle nicht viel.
    On die Nachwuchskader der Linkspartei („Harris do it again“, „Es wurde warm in Dresden“ oder die Filme mögen, in denen „möglichst viele Deutsche sterben“)
    Nicht zu vergessen Ditfurth, mit ihren Bildern einer schwarzrotgoldenen Toilettenbürste usw. usf.

  143. Mein Gott! Was hat sich so alles im laufe der Zeit von linker Abschaum im Bundestag zusammengefunden. Gut das es nun die AfD gibt!

  144. Seehofer jenseits von Gut und Böse

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/horst-seehofer-pocht-im-asylstreit-auf-seine-rechte-als-innenminister-a-1213446.html

    „Er fügt hinzu: „Ich wäre ein schlechter Bundesinnenminister, wenn ich nicht darauf bestehen würde, dass europäisches und deutsches Recht dort eingehalten werden muss, wo Menschen ersichtlich kein Bleiberecht haben.““

    Was er als „schlecht“ und im Konjunktiv verharmlost- ist sein eigener begangener Rechtsbruch. Denn er schon längst selbst begangen hat. Nicht nur 2015. Als Innenminister lässt er seit Monaten abgelehnte Asylbewerber nach Deutschland einreisen.

  145. Puh. Eine zaghafte Bitte an die Redaktion pi news:

    Wenn ihr schon über dieses irrwitzige Geschöpf schreiben müsst, ginge es vielleicht auch ohne Foto dieser Gestalt? Das ist andernfalls wirklich nur äußerst schwer erträglich.

  146. Also ich muss der im Artikel aufgestellten Bemerkung, die darauf hinausläuft, Frau Roth habe kein Gehirn, energisch widersprechen. Sie hat eine Gehirnwindung mehr wie ein Huhn, damit sie nicht auf die Straße sch…
    Aber das wars dann auch. Ansonsten nur hirnloses Gegacker. Da passt sie ja zur Watschelente.

  147. Iche 17. Juni 2018 at 23:41
    […]
    Womöglich sind die daher gegen die Bekämpfung der Fluchtursachen, weil die selbst keine Ahnung haben, wie das gehen soll?[…]

    Dazu müsste man erste einmal verifizieren, was überhaupt die Fluchtursachen sind.
    Krieg, Hunger, Krankheiten und Tod sind es auf jeden Fall schon einmal nicht.

  148. Iche 17. Juni 2018 at 23:27
    gonger 17. Juni 2018 at 22:56

    Ein bißchen hängt das auch wohl mit der technologischen Entwicklung zusammen. Großbildschirme etc. gibt es heute in vielen Haushalten. Da muß keiner mehr auf einen zentralen Platz mit gesponserter Großleinwand. Teilweise war das ja auch schon vor 4 Jahren zu sehen, wo „public viewing“ schon rückläufig war.
    Aber es stimmt schon: Ein „Gemeinschaftserlebnis“ kann es selbst bei Siegen der MANNSCHAFT nicht mehr geben, weil schon soviel negatives seit 2015 passiert ist. „Köln“ steht allen wohl vor Augen.

  149. Das Endprodukt einer dekadenten, narzisstischen, kranken Gesellschaft….denken Sie daran: Solche Menschen werden in ihre Ämter gewählt… 😉

  150. VivaEspaña 17. Juni 2018 at 23:48

    OT, aber gute Nachricht.
    Leider Bezahlartikel:

    Mias Killer im Knast verprügelt
    ———————————–
    Diese Sonderbehandlung sollte man ihm jeden Tag zukommen lassen.

  151. Ach wäre das schön, wenn man dieses Miststück nach Ost-Anatolien entsorgen könnte

  152. Heute habe ich mich richtig gefreut, dass Löws türkisch-deutsche („National“-)Mannschaft verdient verloren hat. Wenn Merkel-Freund Löw Schwierigkeiten bekommt, fällt das auch ein bisschen auf die Kanzlerin zurück. Und jeder Nadelsticht gegen Merkel ist gut! Wir werden das Merkel-Monster erledigen und der Tag dafür rückt näher…!

  153. Wie würde Hans Castorp ( Th. Mann , Zauberberg ) reagieren , wenn ihm statt der Mme Clawdia Chauchat Claudia Roth begegnet wäre ?????

    Und der Erzähler ?

    Und Th. Mann selbst ?

    Ich fürchte , eine solche Unperson hätte er sich selbst in seinen schlimmsten Träumen nicht vorstellen können !

  154. Frau Roth ist cerebral nicht ganz ausdifferenziert und leidet unter chronischer Logorrhoe.
    Das ist aber zum Glück nicht ansteckend.

  155. Selberdenker 17. Juni 2018 at 23:16
    @SVvA 17. Juni 2018 at 22:51

    Man redet so viel über diese Frau dabei verdient sie das überhaupt nicht.

    Es geht nicht um Personen wie Frau Roth. Sie sind nur typische, besonders anschauliche Symptome, an denen man eine Krankheit diagnostizieren kann. Rote Bläschen bei Windpocken sind auch nur Symptom, schädliche Viren sind hier das eigentliche Problem.
    Windpocken zum Beispiel bekommt man aber nur einmal – das bleibt immerhin als Trost.

    ————————————–
    Aber die Grüne Pest kommt immer wieder …

  156. OT, wegen der Moslems in der Deutschen Nationalmannschaft:

    also wenn man das liest, die Verbindungen Jogi Löws zu moslemischen Beratern,
    da kann nur den Kopf schütteln von welcher Idiotie selbst so ein Bundestrainer erfasst ist.

    Der wird schon seit 20 Jahren von Moslems beraten!

    Ich vergleiche mal so:

    kein mir bekannter deutscher Handwerker hat jemals ein zweites mal den Fehler gemacht,
    von Türken Aufträge anzunehmen.

    https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.nationalmannschaft-joachim-loew-und-die-tuerkei-connection.52b86d2f-34fa-4b10-8854-c7b1c3afe859.html

  157. „Wenn Özil das Spiel gut eröffnet, Khedira das entscheidende Tor schießt, Boateng am Ende des Turniers zum besten Spieler gewählt wird und Neuer und Müller im Gegensatz zur CSU zeigen, dass aus Bayern auch was richtig Gutes kommen kann, dann hilft das bestimmt. Und ich wedle frenetisch mit der Regenbogenflagge, versprochen!“

    Ich denke, sie hat vor dem Interview die Namen der Spieler auswemdig gelernt:
    „Seht her, ich bin eine von euch! Fußball! Ich!“

    Dass Fußball, Betrug und Kommerz, institutionalisierte Korruption, Werkzeug der Schlauen zur Ablenkung, Frustventil für den kleinen Deppen mehr und mehr Leuten auf den Sack geht
    hat sie noch nicht bemerkt.

  158. Programmhinweis

    Heute vormittag

    10:10 Uhr
    Kontrovers

    Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
    Seehofer gegen Merkel – Zerbricht die Regierung am Asylstreit?

    Gesprächsgäste:
    Bascha Mika, Chefredakteurin der Frankfurter Rundschau
    Robin Alexander, Hauptstadtkorrespondent der WELT
    Gabor Steingart, Journalist und Buchautor
    Am Mikrofon: Christiane Kaess

    Hörertel.: 00800 – 4464 4464
    kontrovers@deutschlandfunk.de

    Warum die Bundesregierung vor dem Aus stehen könnte

    http://www.deutschlandfunk.de/programmvorschau.281.de.html

  159. @ Eurabier 17. Juni 2018 at 21:51
    „Böhmen ist islamfrei!“

    jo. die koennen alle steuergelder der boomenden wirtschaft zum wohle der steuerzahler
    re-investieren, selbst in die sanierung der groessten plattensiedlung aus kommie zeiten.
    da bleibt sogar geld uebrig fuer die alimentation von ein paar zigeunern im osten,
    die von der erfolgreichen mehrheitsgesellschaft zu guten sitten gezwungen werden.

    das ganze wirtschaftswunder aus industrie und startabs gibt aber nicht umsonst.
    der gezeigte grundschullehrer verdient 580e netto, der skoda-arbeiter 1/3 westlohn,
    und der breslauer vw-ausbildungsingenieur hat in oesterreich sein haus gebaut,
    weil er sich sein grundstueck in breslau nicht mehr leisten kann. Sagt der ARD-Prag Heini.

  160. Was diese schreckliche PersonIn den Fußballfans empfiehlt interessiert diese überhaupt nicht.

    Ich würde lieber ein Foto mit Erdogan, Orban, Putin, Trump , ja sogar Kim Jong Un und Assad machen, als mit dieser Politikerinnen-Karikatur.
    Eigentlich ist jedes Wort zu CFR Zeit-und Speicherplatz-Verschwendung.

  161. OT, aber noch einne gute Nachricht:

    Laute Pfiffe vor Spielbeginn
    Das klappte nicht ganz. Als sich die Spieler im Luschniki-Stadion zu Moskau in ihren Trainingsjacken gut eine Dreiviertelstunde vor dem Anpfiff warmmachten, bekam Özil etwas auf die Ohren – und zwar ein Pfeifkonzert. Als der Stadionsprecher bei der Bekanntgabe der Mannschaftsaufstellung seinen Namen vortrug, wurde der Mittelfeldspieler von den rund 10.000 mitgereisten Fans aus Deutschland ausgepfiffen. Ein freundlicher Empfang war das jedenfalls nicht.

    https://www.welt.de/sport/fussball/wm-2018/article177711936/WM-2018-Deutschland-vs-Mexiko-Oezil-kann-Loews-Vertrauen-nicht-rechtfertigen.html

    PS Fußball hat mich noch nie interessiert, aber jetzt, wo es um etwas ganz anderes geht, habe ich das Spiel eingeschaltet. Ich habe keine Pfiffe gehört. Haben die das runtergeregelt beim Zweiten. Dt. L-Fernsehen?

  162. Nur noch krank:

    Flüchtlingspolitik
    Die Toten des Seehofer-Putsches

    Mit seiner Agitation gegen Merkel befördert Seehofer eine Politik, die Tausende von Opfern fordern wird. Er kann sich dabei auf Intellektuelle wie Rüdiger Safranski berufen, islamophobe Vorboten aus der Mitte des akademischen Milieus.

    Eine Kolumne von Georg Diez

    Kolumne

    Jede Zeit hat ihre spezielle Form und Gestalt des politischen Putsches. Beim Kapp-Lüttwitz-Putsch im März 1920 waren es militante Weltkriegsveteranen, die gegen Berlin marschierten, um die Republik zu kippen. Beim Seehofer-Söder-Putsch vom Juni 2018 sind es militante Wahlkämpfer, die gegen Angela Merkel marschieren, um – ja was eigentlich? (…..)

    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/europaeische-fluechtlingspolitik-schutz-der-grenzen-a-1213262.html

  163. Ich versteh das nicht! Was argumentiert Ihr hier alle über Claudia Roth, ihre Regenbogenfahne, ihr Türkei-T-Shirt, anstatt Euch einfach zu freuen, daß die „Mannschaft“ erstmalig seit 1982 ihr Eröffnungsspiel verloren hat? Mexiko hat verdient gewonnen. Deutschland wird allmählich auf allen Gebieten zum Pleiteland, und das können die Merkel-hörigen Medien bald nicht mehr weglügen.

  164. Ich freue mich diebisch, dass diese schäbige Mannschaft verloren hat. Hoffentlich verlieren sie direkt wieder gegen Schweden und dann sind sie so am Boden, dass Südkorea sind so richtig in den Boden stampft. Herrlich, dass sie verloren haben. Dann verschwinden auch schnell die lächerlichen Fähnchen wieder. Dann dürften dieses Volltrottel sich wieder für das 3. Reich schämen und es werden ihnen wieder ein paar Millionen Kuffnucken reingeprügelt, für die sie dann arbeiten gehen dürften und sich auf der Straße abschlachten lassen.

  165. Bis vor ca. 200 Jahren wären solch jämmerliche Gestalten, wie CFR u.Ä., durch natürliche Auslese (nicht lebensfähig) aus dem Genpool geschossen worden.
    Wissenschaft kann auch ein Fluch sein.

  166. hermangerman
    VivaEspaña 18. Juni 2018 at 00:24

    Guter Kommentar zu dem verlinkten Artikel:

    vor 2 Stunden
    Es entsteht der Eindruck, dass „Die Mannschaft“ nicht den Geist einer Nationalmannschaft in sich trägt. Keine Emotionen beim Absingen der Nationalhymne, anscheinend sogar Abscheu vor der Deutschen Nationalflagge. Frau Merkel hat davor auch eine Phobie entwickelt.
    Zur Erinnerung, Herr Gröhe stellte bei der Pressekonferenz nach der gewonnen Wahl unsere Flagge vor sich auf den Tisch, Frau Merkel riss diese angewidert weg.

    Mit dieser Einstellung wird es nichts mit dem Gewinn WM .

  167. @ johann 18. Juni 2018 at 00:24
    „Beim Kapp-Lüttwitz-Putsch im März 1920 waren es militante Weltkriegsveteranen…“

    gehts noch ne nummer gigantomanischer, fiebriger speigel-schmierant ?
    was ist mit dem Massaker auf dem Tiananmen Platz oder dem sturm aufs winterpalais ??

  168. johann 18. Juni 2018 at 00:32

    Viele gute Kommentare dort, z.B. auch der:

    Sabine S.
    vor 4 Stunden
    Egal was die Bürger wollen und was nicht. Löw genau wie Merkel glauben, dass man uns alles in den Rachen stopfen kann.

  169. @ johann 18. Juni 2018 at 00:32
    „…unsere Flagge vor sich auf den Tisch, Frau Merkel riss diese angewidert weg.“

    weil hammer und meissel darin fehlten, die symbole ihrer sed-parteikader- schulzeit.

  170. LEUKOZYT 18. Juni 2018 at 00:35
    @ johann 18. Juni 2018 at 00:24
    „Beim Kapp-Lüttwitz-Putsch im März 1920 waren es militante Weltkriegsveteranen…“
    gehts noch ne nummer gigantomanischer, fiebriger speigel-schmierant ?
    was ist mit dem Massaker auf dem Tiananmen Platz oder dem sturm aufs winterpalais ??

    Solche Vergleiche verdeutlichen nur, wie tief und unheilbar der pathologisch-krankhafte Hass auf alles deutsche bei den Linksintellektuellen sitzt.
    Mit einer Wende auf der politischen Ebene durch parlamentarische Mehrheitsbeschlüsse wird man diese Leute und ihren Hass nicht mehr los.

  171. VivaEspaña 18. Juni 2018 at 00:30

    Gute Boerek (wasn das?) machen:

    —————————————-
    Das scheint so ’ne Art Knoblauch-Zwiebel-Nuß-Quarktasche zu sein.

  172. alexandros 17. Juni 2018 at 21:38

    Mit seinem erneuten Rückzieher hat Horst Seehofer Markus Söder, seinem Nachfolger im Ministerpräsidentenamt, den finalen Knüppel zwischen die Füße geworfen.
    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/horst-seehofer-ein-wattestaebchen/
    ———-
    Wenn das die Absicht des wild gewordenen Bettvorlegers war? Er ist mit Angela Merkel, was die Flutung Deutschlands mit muslimischen Migranten angeht, einer Meinung, bäumt sich ein wenig auf, Markus Söder fällt drauf rein – und weg ist der!
    Wahre Männerfreundschaft!

  173. johann 18. Juni 2018 at 00:24

    Schwer erträglich. Aber macht nochmal klar, dass wir uns wohl komplett trennen sollten.

    Die Kommune mit Merkel und Georg Diez kann doch machen, was sie will und 7 Milliarden Menschen hegen und pflegen.

    Aber wer das nicht bezahlen will oder wessen Sicherheit dadurch nicht beeinträchtigt werden soll- muss eine Option zum Ausstieg haben- eine andere Solidargemeinschaft, zu der die Diezens und Merkels dieser Welt keinen Zugang mehr haben.

  174. Hotjefiddel 18. Juni 2018 at 00:47

    Tichy schreibt aber „wenn Seehofer einen Rückzieher machen würde…“. Das ist ja noch alles unsicher.
    Tatsächlich fände ich diese 2-Wochen-Frist für Merkel, von Seehofer gewährt, noch reizvoller.
    Weil sowieso nichts bei dem Gipfer rauskommt, gibt es dann ein große Finale und Merkel wird grandios vorgeführt.

  175. Der berüchtigte Fachkräftemangel ist definitiv auch in unserer Freak-Regierung und DER Mannschaft angekommen.
    In der Regierung hätten wir ihn allerdings nicht, wenn richtig gewählt oder vielleicht auch nur richtig ausgezählt worden wäre.

    Bei diesem Personal im Bundestag sollten sich aber vor allem die Target 2 – Finanzsenken Spanien und Italien sowie Griechenland Sorgen machen, denn mit der europäischen Quersubventionierung wird es so bald eng werden.

  176. @ johann 18. Juni 2018 at 00:54
    „Tatsächlich fände ich diese 2-Wochen-Frist für Merkel, von Seehofer gewährt…“

    allein die aussitzende hatte 12 jahre zeit fuer ihre vorgebl. „europaeische loesung“,
    aber wer machte die mit ?? niemand – deshalb setzt sie ja drauf: zeit schinden.

  177. In der Wirtschaft wäre die maximal Sekretärin. Erstaunlich was in der Politik in Deutschland möglich ist. Gute Nacht.

  178. VivaEspaña 18. Juni 2018 at 00:59
    Sürer vs. Deutsche, Massenschlägerei in Cottbus (n-tv)
    Ausschreitungen auch in Frankfurt/Oder: Eingesetzte Polzei von 50 Mann bedroht.
    Jaaaa, wir brauchen Ankerzentren.
    https://www.tag24.de/nachrichten/ausschreitungen-cottbus-attacke-angriff-deutsche-und-syrer-cottbuser-stadtfest-polizei-645557

    Ich sehe es als positives Zeichen, dass sich Deutsche nicht mehr alles gefallen lassen und zurückschlagen.

    Mehr Hooligan wagen.
    (Frei nach Willy Brandt)

  179. In jedem 2. Welt Land würde CFR Tüten kleben und Müll aufsammeln. Hier erhält sie einen Ehrenposten mit riesiger Besoldung. Im Mittelalter wäre sie in der Hexen-Kategorie gelandet.

  180. Doppeldenk 18. Juni 2018 at 01:03

    In der Wirtschaft wäre die maximal Sekretärin. Erstaunlich was in der Politik in Deutschland möglich ist. Gute Nacht.
    ————————
    Sekretärin? Eine Sekretärin ist eine qualifizierte Schreibkraft und nicht die weibliche Form einer Absonderung.

  181. Viper 18. Juni 2018 at 01:13
    Doppeldenk 18. Juni 2018 at 01:03

    Und Mehrkill kann man noch nicht mal als Klofrau beschäftigen.
    Mit den Fingernägeln.

  182. Die Roth kann mit Merkel in einem Schoenheitswettberb „auf Kopf gestellt“ antreten.\, die haesslichste gewinnt. Beide haben gleiche Chancen.
    Dies duerfte fuer beide nichts neues sein, da alles was ehemals unverreuckbar und bewaehrt war von den wahnwitzigen Antideutschen auf dem Kopf gestellt wurde.

    Wir sind bereit, alles wieder in die richtige Richtung zu stellen.

  183. Merkel will, daß die Migration nahtlos weitergeht, der Korridor soll offen gehalten werden. Nur Seehofer will ein Zeichen setzen, damit andere Länder dicht machen und Europa sichere Grenzen bekommt.

    Man wird mit Milliardengeschenken diesen Korridor offen halten, bzw. öffnen. Macron nimmt 10.000, wir wieder 500.000.

    Sie will keine bilateralen Abkommen, nicht im Sinne Deutschlands. Es soll so weiter gehen, nur ein bißchen geordneter, damit es nicht ganz zum Chaos kommt und sich die Tür schließt. Sonst hätten die zwei Wochen gar keinen Sinn.

  184. Viper 17. Juni 2018 at 23:54

    VivaEspaña 17. Juni 2018 at 23:48

    OT, aber gute Nachricht.
    Leider Bezahlartikel:

    Mias Killer im Knast verprügelt
    ———————————–
    Diese Sonderbehandlung sollte man ihm jeden Tag zukommen lassen.

    ____________________

    Zweite gute Nachricht..

  185. VivaEspaña 18. Juni 2018 at 01:15

    Viper 18. Juni 2018 at 01:13
    Doppeldenk 18. Juni 2018 at 01:03

    Und Mehrkill kann man noch nicht mal als Klofrau beschäftigen.
    Mit den Fingernägeln.
    ————————————-
    Aber vielleicht als Doppel-Null mit der Lizenz zum (Block)flöten.

  186. „Sexuelle Übergriffe bei Multikulti-Fest in Dresden“ (n-tv Laufband, noch nix Näheres)

  187. Was für eine abstoßende Frau! Und selbstverliebt ohne Ende. Habe sie mal in Berlin gesehen, wie sie vor dem Reichstag aus einem Taxi stieg, im papageienbunten, vermutlich sündhaft teuren Fummel. Die Art und Weise, wie die dann die paar Meter bis zum Eingang stolzierte, sich immer wieder umschauend, ob ihr auch das gemeine Volk huldigte, war sehenswert und bezeichnend. Ich halte die Killer-Warze für reichlich infantil und geltungssüchtig. Und dumm wie drei Meter Feldweg.

  188. Dem Grünen Unwesen liegt eine wunderbare Geschäftsidee zugrunde .

    Man hat erkannt , daß sich der dt. Schuldkult beliebig erweitern läßt , ad infinitum / libitum sozusagen .

    Den Nachgeborenen , die begannen , unbequeme W – Fragen zu stellen , wurde neue Schuld zugemessen : Ihr bloßes Dasein sei schuld am Ozonloch , der Erderwärmung , dem Elend der 3. Welt , usw. bis hin zum dramatischen Rückgang des Gemeinen Feldhamsters und des Juchtenkäfers .
    Die Grüne Kühnast wollte ja , dem Beispiel des Führers folgend , ihren Volksgenossen einen “ veggie day “ verordnen …

    Die Verkünder dieses neuen Evangeliums sehen sich als “ Elite “ und nehmen sich von jeglicher Kasteiung , die sie anderen auferlegen , ganz selbstverständlich aus . Der dicke Joschka mit dem Siegelring ; nur ein Beispiel …

    Ein fremdes schlecht Gewissen ,
    Ist ein gutes Ruhekissen !

    Diese grünen Apostel sollten mit gutem Beispiel vorangehen !

    Bio – Hanfstrick kaufen !

    Sich aufhängen ! Es gibt genug exotische Bäume , muß kein Quercus oder Fagus sein !

    Vorsorge für ökologische Kompostierung treffen !

    Ein amerikanischer Sektenprediger hat das ja schon mal vorgemacht …

  189. Wieso fällt mir bei dieser Schrillunperson stets der Spruch ein:
    Wer quietscht will geölt werden
    Wie bei Volkerina Bück auch.
    Zurück zu Roth: Ihre Klavierdrahtattacke scheint mir ein üblicher Fake zu sein, hat sie nicht angefangen (und abgebrochen), Theater“wissenschaften“ (hüstel) zu „studieren“? Als das Thema Selbstinszenierung durch war, entschied sie sich scheinbar, den Bildungsweg abzukürzen, Scherbenmatratze zu werden und als sie die Linksterroristencombo erfolgreich in die Pleite „gemanagt“ hat, bei den Grüninnen anzuheuern.
    Ich wette: Kein Wort ist wahr! Würde sie sonst nach nicht mal einer Woche die Basis für neue Shitstürme bzw. -orkane selber legen? Wer quietscht will geölt werden. Feuer frei!

  190. Wer wählt grün? Vor allem hirngewaschene Schulkinder.

    Man sollte darüber nachdenken, das Wahlalter wieder raufzusetzen. Auf jeden Fall müssen die grünen Lehrer aus dem Schuldienst entfernt werden! Einer Partei anzugehören oder zu unterstützen, die in ihrem Gründungsprogramm die Legalisierung der Pädophilie forderte, ist mit dem Lehrerberuf unvereinbar.

  191. POL-ST: Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde Steinfurt, Fr., 15.06.2018

    Steinfurt (ots) – Taubstumme Dame beraubt Tatort: 48607 Ochtrup, Einkaufszentrum an der Laurenzstrasse Tatzeit: Freitag, 15.06.2018, zwischen 11:30 Uhr und 12.00 Uhr Eine 53jährige taubstumme Dame aus Rheda-Wiedenbrück wurde von zwei unbekannten Tätern beim Verlassen der Damentoilette zurück in eine Kabine gedrängt. Hier wurde sie unter Vorhalt von Messern beraubt. Die Täter flüchten anschließend in unbekannte Richtung. Die Geschädigte kann die Täter wie folgt beschreiben: Beide sind ca 20 – 30 Jahre alt, haben wegen ihres dunklen Taint südländisches Aussehen und beide schlechte ungepflegte Zähne. Bei der Tat trugen sie schwarze Handschuhe. Ihre Kleidung war offensichtlich schon länger getragen, denn sie stank! Ein Täter hatte einen Dreitagebart und eine Stirnglatze. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdiensliche Hinweise an die Polizeiwache in Ochtrup unter der Telefonnummer: 02553/93560.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/3972313

  192. BPOL NRW: Bundespolizei stellt 12 Geschleuste am Flughafen Köln/Bonn Urkundenfälschungen

    Köln/Bonn (ots) – Heute (15.06.2018), in den frühen Morgenstunden, haben Polizeibeamte der Bundespolizei am Flughafen Köln/Bonn 12 Personen kontrolliert, die offensichtlich nach Deutschland geschleust wurden.

    Bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle aus Windhoek/Namibia wurden u.a. 12 Personen vorstellig, die mit verfälschten französischen Pässen versuchten nach Deutschland einzureisen.

    Die Flugroute war Bagdad/Irak, Erbil/Irak, Istanbul/Türkei, Windhoek/Namibia nach Köln.

    Alle 12 Personen im Alter zwischen 18 und 25 Jahren sind Jesiden aus dem Nordirak die von Istanbul aus für einen 5-stelligen Betrag pro Schleusung nach Deutschland geschleust wurden.

    Nach Ende der polizeilichen Maßnahmen wurden alle Personen an die Landeserstaufnahmeeinrichtung in Bochum weitergeleitet.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/3972129

  193. VivaEspaña 18. Juni 2018 at 02:02
    [..]

    Einschußlöcher, Büro war nicht besetzt
    ______________________________

    Beinahe jeden Tag Angriffe….

    OT

    Was habe ich abgegröhlt und Toor geschrien…unter 50 Leuten…die alle etwas irritiert waren.

    :))

  194. @ johann 18. Juni 2018 at 02:11
    „BPOL NRW: Bundespolizei stellt 12 Geschleuste …“

    grammatikalisch unterscheiden wie folgt:
    1. der zu schleusende = der auf seine schleusung wartende
    2. der gerade schleusende = aktiv sich selbst oder passiv andere
    3. der fertig geschleuste = sich auf anderem niwoh befindende

    MERKE: Im Falle Praeteritum Plusquamperfekt Futur 2 passiv weiblich:
    „Asylant“ (veraltet, nur in remoten taelern der bayer. hochalpen) 😉

  195. LEUKOZYT 18. Juni 2018 at 00:35
    @ johann 18. Juni 2018 at 00:24
    „Beim Kapp-Lüttwitz-Putsch im März 1920 waren es militante Weltkriegsveteranen…“

    gehts noch ne nummer gigantomanischer, fiebriger speigel-schmierant ?
    was ist mit dem Massaker auf dem Tiananmen Platz oder dem sturm aufs winterpalais ??

    ——————————————
    Ich hab‘ noch einen:

    Mit dem Hunnensturm 375 n. Chr. waren es militante Nomaden, allesmordende Reitervölker, die mit Feuer und Schwert aus der erbarmungslosen Steppe kommend ins Herz Europas einbrachen, um die abendländische Zivilisation zu vernichten. Beim Seehofer-Söder-Sturm auf die Berliner Zentralregierung der Mitmenschlichkeit sind es politische Nomaden, die ins Herz der Humanität vordringen und Tod und Verderben über die Menschheit bringen, indem sie Angela, den Engel der Barmherzigkeit, hinterrücks meucheln …

    Eindeutig: Dietz im Delirium!

  196. „Die Grünen Khmer“ 🙂
    Einst erfolgreichste Ökopartei Europas, nun außerparlamentarische Opposition:
    Ein Einblick in die Geschichte der österreichischen Grünen “
    https://www.zeit.de/2018/25/die-gruenen-oesterreich-robert-kriechbaumer

    „…von der anfänglichen Dominanz der Grazer Gruppe etwa und ihren linken Gegenspielern in Wien, von den vielen Spaltungen, Zusammenschlüssen, Splittergruppen, Umwelt- und Friedensaktivisten sowie Revolutionären Marxisten. Wer stand bei welchen Zusammentreffen im Abseits, welche Gruppe forderte wann was? „

  197. Arabische Folklore in Berlin:

    Berlin – Am frühen Morgen gegen 1.30 Uhr wurde ein 22-Jähriger von rund 20 bis 25 arabischstämmigen Männern auf einer Sitzbank vor dem Rathaus Neukölln an der Erkstraße angesprochen.

    Sie umzingelten den Mann, beleidigten ihn, zerrten ihn von der Bank. Wenig später schlugen und traten sie brutal auf ihn ein. Laut Zeugen soll auch mit einer Glasflasche auf ihn eingeprügelt worden sein. Doch ein paar Minuten später rief jemand aus der Gruppe: „Stopp, das ist der Falsche!“

    Die Angreifer hoben ihr Opfer vom Boden auf und entschuldigten sich. Sie umarmten ihn, putzten seine Sachen sauber, liebkosten den Mann und nannten den 22-Jährigen plötzlich „Bruder“.

    Der „Bruder“ war über die Attacke nicht amüsiert

    Doch der verletzte „Bruder“ hat offensichtlich eigene „Brüder“, die wegen des Überfalls mit den Angreifern Rücksprache halten wollten, wie es ein Polizeisprecher auf BILD-Nachfrage formulierte. Etwa 20 von ihnen zogen deshalb gegen 17 Uhr vor einen Frisörsalon auf der Sonnenallee. Ob der 22-Jährige dabei war, wurde noch nicht ermittelt.

    Sie waren mit Beilen, Reizgas und Stöcken bewaffnet. Die wütenden Männer waren sich sicher, dass der Frisörsalon in einer Verbindung mit den Angreifern in der Nacht stehen soll. Als Rädelsführer gilt laut Polizei ein 37-Jähriger.

    Der Mob schlug so lange gegen die Fensterscheibe des Salons, bis ein größeres Loch darin klaffte. Durch dieses Loch sprühten die Angreifer Reizgas in den Laden, verletzten Angestellte und Kunden. Auch Stühle flogen gegen den Frisörsalon, die Eingangstür wurde ebenfalls beschädigt. Der Mob flüchtete wenige Minuten später durch die Nebenstraßen.

    Nach BILD-Informationen sollen die Mehrzahl der Streithähne libanesisch- und syrischstämmig sein.

    https://www.bild.de/regional/berlin/berlin/zwei-massenschlaegereien-am-samstag-56032888.bild.html

  198. Also das mit dem Jubeln gegen die deutsche Mannschaft ist nicht mein Bier. Ich finde Fußball-WM ist etwas Großartiges und es ist im so schöner, desto länger Deutschland mitspielt. Da hat sich seit ich Kind bin nichts dran geändert, auch wenn ich nicht mehr so mit fiebere und nicht mehr so enttäuscht bin wenn …. usw.

    Nein aber, ich war früher auch irritiert, wen die Linken für die DDR gejubelt haben oder im wenn im Linksblog auch der, damals noch Nationalmannschaft, alles Schlechte gewünscht wurde, wobei die dann England und Argentinien mit jeweils 4:1 vom Platz fegten.

    Zum Spiel selbst muß ich allerdings sagen, es war besorgniserregend. Es war nicht die Niederlage, die war möglich. Aber sie wiegt schwer, denn sie wurde gegen einen Gegner erlitten, der zur ´Mittelklasse zählt und bei dem man vorher wußte, wie man verlieren könnte, nämlich weil der in die Zweikämpfe geht und schnell kontert.
    Man hat auch mal initial gegen Algerien verloren (82?). Aber das ist normal. Gegen einen totalen Außenseiter verliert jeder mal und gegen einen gleich starken eben auch mal. Aber nicht gegen einen Mittelklasse-Gegner quasi auf Bestellung.
    Aber ich war ja auch vorher bereits skeptisch, was die Spielstärke der Mannschaft anbelangt. Für mich war es also keine Überraschung.
    Zumal der etatmäßige Linksverteidiger ausfiel.
    Das war übrigens interessant: Der Experte meinte vor dem Spiel, dass Reus nicht spiele, aber Özil sei für Löw wohl gesetzt. Ich weiß jetzt nciht ob Reus wegen dieses Verteidiger -Ausfalls statt Özil hätte spielen sollen, aber die Bemerkung zu Özil habe ich registriert.
    Also ich hatte kein gutes Gefühl vor der WM. Aber ich halte auch beim nächsten Spiel mit Deutschland. Aber am meisten freuen mich immer die vielen internationalen Spiele und die Stars die neu geboren werden. So eine WM ist was Schönes und ich habe einfach Freude am Schönen.

  199. Rief „Allahu Akbar“
    17.06.2018 21:03
    Terroralarm: Täterin attackierte Kunden mit Messer
    Eine Frau hat in einem französischen Supermarkt unter dem Ruf „Allahu Akbar“ zwei Menschen mit einem Teppichmesser verletzt. Die mutmaßliche Täterin ging an einer Kasse des Marktes in Seyne-sur-mer im südfranzösischen Departement Var auf einen Kunden los und verletzte ihn am Hals, wie der zuständige Staatsanwalt am Sonntag mitteilte. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht, er war außer Gefahr. Eine Kassiererin wurde leicht verletzt.

    https://www.krone.at/1724872

  200. „Wenn Papa Roth als Zahnarzt so gut war, wie bei der Erziehung seiner Tochter, Prost Mahlzeit.“
    @ Viper
    Psychologisch ist Roths Beziehung zu ihren Eltern scher interessant.

    In meiner Schulzeit hatte ich 2 Mädels kennen gelernt, die mit 16 von Zuhause ausgezogen sind. Beide waren extrem links und extrem zickig.
    Bei Claudi: Vater Arzt, Mutter Lehrerin.
    Da ist sicher Leistung von den Kindern verlangt worden (wie sieht das denn aus, wenn die Tochter der Mathelehrerin eine 5 schreibt?) Und Claudi hatte nunmal Pech beim Denken.
    Konnte und wollte die Erwartungen nicht erfüllen. Ihre Schwester ist ja anscheinend normal. Wurde ihr vielleicht vorgezogen. Also sucht sich Claudi eine Ausrede für ihr Versagen. Und irgendetwas, das sie kann.
    Schließt sich einer Gruppe an, die mehrheitlich Pech beim Denken hatte, leistungsfeindlich und faul ist. Alles, was nicht ins Weltbild dieser Gescheiterten passt, ist Nazi. Auf die Deutschen Nazis schimpfen wird zu ihrer Profession.
    Wer Leistung bringt, ist Nazi.
    Traditionelle Familie: ist was für Nazis.
    Stolz auf die Heimat: Nazi.
    Deswegen gilt die Sympathie dieser Leute also jener Migrantengruppe, welche die Integrationsversager stellt.
    Nicht der südkoreanischen Krankenschwester, die sich zur Pflegedienstleiterin hochgearbeitet hat (Leistung=Nazi). Nein das Helferchensyndrom gilt denen, die nach 4 Generationen immer noch sagen: isch Hartz4.
    Und den Homosexuellen, bei denen vielen die soziale Kompetenz fehlt, feste Bindungen einzugehen (solche landen meist bei den CDU-Nazis), sondern gern promiskutiv herumpoppen und sich mangels sonstiger Leistungsbereitschaft ausschließlich über ihre Sexualität definieren.
    Infolgedessen ist es doch völlig erklärbar, dass uns Claudi das geworden ist, was sie ist.

  201. Hoffentlich fliegen die Deutsch-Türken in der Vorrunde raus. Dann lacht die ganze Welt über uns , wie auch schon heute über die Migranten-Touristen.
    Ein Land mit über 20% Muslime geht zugrunde. Im Fussball wie im echten Leben. Wie gesagt: Tschüss in der Vorrunde! Die Stimmung im Land ist schon vorher auf 10%. Vor einigen Jahren war sie während der WM bei 100%. Gündogan, Erdogan, Özil-gan, Löw-gan, Bierhoff-gan (wer noch) machen jeden Teamgeist kaputt. Welcher Deutsche kämpft für einen Türken? Welcher Türke kämpft für einen Deutschen? Deutschland ist schon blamiert beim Singen der Hymne! Ihr Idol ist Erdogan.

  202. Ich kann diese hässlichen Visagen von Özil und dem Vollbart-Gündogan und Klein-Hitler Erdogan nicht sehen. Letztendlich hatte ich recht! In Mexiko ist „Krieg“, weil ihr Trainer aus Kolumbien ist, also Ausländer! Noch Fragen? Bei uns spielen sie gleich direkt in der Mannschaft und versauen die ganze Stimmung. Ein Komet wie Jugend-Sane mußte nach Hause!! Welch ein Trottel ist Löw.
    Heute ist das Wichtigste, dass die Welt sieht, wohin man mit einer muslimischen – ungläubigen Mentalität kommt. Man nenne mir einen Weltmarktführer (Wirtschaft), auf genau dieser Basis?? NULL!!!

  203. Hans R. Brecher 18. Juni 2018 at 03:23
    ACHTUNG+++ACHTUNG+++ACHTUNG+++ACHTUNG

    Seehofer kippt!

    WELT bringt es schon:
    _________________________________________________________
    Dann wissen die Bayern was ihnen in Zukunft droht: Ihr Land wird Afrikanisch-schwarz und arabisch und frauenfeindlich. Pfui Teufel!
    Als Urlaubsland untragbar.

  204. Hat Löw den Iman bestellt, oder fliegt gleich Erdogan ein zum Trösten und für Durchhalte-Befehle. War Erdogan in der Kabine, hat man seinen Schatten gesehen? Bezahlt Erdogan Gündogans zertrümmerten Mercedes? Ist schwierig, denn die türkische Lira ist am Boden. Die Türkei ist ökon. ebenso am Boden wie die deutsch-türkische Fussballmannschaft. P.S. Ich hätte nichts gegen einen Salah (FC Liverpool) bei Bayern München!! Damit man mich nicht falsch versteht! Aber ein Mohamed Salah hat sein Herzblut in Ägypten. Ein Özil hat es in der Türkei. Einen Salah kann man gerne in Bayern über die Grenze lassen, aber keine Neandertaler und Vergewaltiger!

  205. Über Claudia muß man kein Wort mehr verlieren, da wurde hier schon (seit Jahren) alles gesagt, aber sie wird auch seit Jahrzehnten (!) immer wieder gewählt, d.h. ihre Gedankengänge werden von einem nicht unerheblichen Teil der Bevölkerung unterstützt.
    Erwartungsgemäß ist Tiger Drehofer schon wieder als Bettvorleger gelandet, aber selbst wenn er seine Pflicht tun würde, stünde ja schon die Ersatzpartei parat, die schon längst die graue Eminenz im deutschen Bundestag, in Deutschland ist.
    Und jetzt haben sie mir auch noch den Spaß am Fußball genommen, ich fühle mich zerrissen, wie das gesamte Land:
    https://www.bild.de/politik/inland/angela-merkel/so-wichtig-ist-die-wm-fuer-merkel-56031650.bild.html

    Sehr traurig alles.

  206. Zu Recht heißt es
    „Niemand kann etwas für sein Aussehen“

    Bei der auf dem Bild oben wäre ich mir diesbezüglich nicht so sicher.
    Zumal bei der abgebildeten Person das Äußere geradezu in Resonanz zum Verhalten und zum Charakter steht.

    Ich hoffe, eines Tages darf die diese ersehnte Buntheit auch einmal hautnah erleben und nicht mit einer Panzerglas- Dicke Abstand.

  207. BenniS 18. Juni 2018 at 05:33
    „Wenn Papa Roth als Zahnarzt so gut war, wie bei der Erziehung seiner Tochter, Prost Mahlzeit.“
    @ Viper
    Psychologisch ist Roths Beziehung zu ihren Eltern scher interessant.

    —————————————
    Sehr gut getroffen. Klingt absolut einleuchtend.

  208. Seit Gültigwerden der neuen EU-Datenschutz-Richtlinie wird man noch mehr tyrannisiert mit Meldungen à la „Wir verwenden Cookies. Stimmen Sie zu!“
    Insbesondere bei diversen österreichischen Tageszeitungen erscheint die Cookie-Meldung derart penetrant raumgreifend über der Nachrichten-Seite, dass die jeweilige Webseite kaum noch gelesen werden kann.

    Jetzt habe ich, um meinen Hunger nach ausländischen Nachrichten zu stillen, den Suchbegriff „ungarische Tageszeitungen deutsch-sprachig“ eingegeben. Und siehe da: Es wurden mehrere entsprechende Webseiten gelistet.
    So wird der Nachteil zum Vorteil: ungarische Nachrichten sind noch weniger Merkel-treu als österreichische. 🙂 🙂 🙂

  209. Hau ab Tante Fatima Halbmond !!
    Wir spenden gerne ein one way ticket in.s Erdolf – Land !

  210. Frau Roth,
    Wenn die Mannschaft irgendwann fast ausschliesslich aus „bunt“ besteht, ist es dann rassistisch, wenn man sich mit Jubel und Fähnchenwedeln zurückhält, wie es jetzt von ihnen verlangt wird, oder wird es dann eine angeordnete Jubelzeit geben, wie in der DDR und Nordkorea?

  211. Nun warnen auch EU-Grenzschützer: 10.000de „Flüchtlinge“ auf dem Weg nach Europa!
    .
    https://www.krone.at/1724773
    .
    Liebes pi-Team,
    .
    das wäre auch mal wieder ein aktuelles Thema, da die Besser-Medien überall behaupten, die Zahl der neuen Merkelgäste würde radikal sinken.
    LG

  212. Was für eine lächerliche Gestalt, und so etwas ist vizepräsidentin im Bundestag. Man sieht daran deutlich, wie tief das Land und das Niveau gesunken sind.

  213. https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/17-juni-dgb-und-verdi-bejubeln-diktaturen/

    Welch eine Schande! Schaut auf dieses Land, das unwidersprochen auf öffentlichen Demonstrationen in Einheit mit den größten deutschen Gewerkschaften zum Gedenken an den Aufstand gegen genau die Diktatur die Symbole dieser Diktatur fröhlich untertänig durch die Straßen trägt.

    Noch kruder und kranker kann niemand sein Weltbild ausdrücken, als im Kampf gegen Rechts das Hakenkreuz anhimmelnd, vergleichbar am Gedenktag der Opfer des DDR-Aufstandes Fahnen der DDR und der damaligen Sowjetunion zu schwenken, statt sie zu verbrennen!!!!

    In einer echten Demokratie würde hier der Staatsschutz wegen Verwendens verfassungsfeindlicher Symbole ermitteln. Nein, zeigt der Welt ruhig, auf welcher Seite man besser nicht steht! Bei Verdi und DGB sitzen Sie in der ersten Reihe der Volkskammer!

  214. Ich fände es total schön, wenn Claudia und Mesut und Ilkay sich vor einer Regenbohnenfahne ablichten lassen würden. So als Zeichen der Integration und Toleranz und so. Wenn Özil und Gündogan dem Recep dann noch ein Trikot mit der Aufschrift „Meinx Präsidentx“ überreichen würde, also dann würde die tiefe Freundschaft Deutschlands mit der Türkei super verstärkt werden. Diesen Vorschlag kann ja wohl keiner ablehnen und wer das doch tut, ist ein homophober, Islamhassender Rechtsnazi!

  215. Für Asylbetrüger können nur zwei Dinge helfen:

    1.
    Grenzen dicht!

    2.
    Vollständige Abschiebung, ohne Ausnahme!

  216. Die lebt in ihrer eigenen Welt, leider nicht ganz allein. Meine Eltern waren früher genauso. Eine Warnung an uns alle: Niemals von Ideologie zerfressen lassen und sich einen gesunden Menschenverstand bewahren!

  217. Fachschul-Professor Bostel: Fliegende Untertasse der Spielzeugfirma Revell ist total Nazi

    Das Kinderspielzeug „Flying Saucer Haunebu II“, Teufel auch, sogar mit Eisernem Kreuz, also total Nazieh..

    Das Eiserne Kreuz wurde vom preußischen König Friedrich Wilhelm III. anläßlich der Befreiungskriege gestiftet.

    Bostel, von den FAZkes als „angesehene(r) Politikwissenschaftler und Hochschullehre“ hochgeschrieben, „erwartet“, dass Revell das Produkt trotz der Änderung auf dem Karton ganz aus dem Programm streicht.

    Treffsicher für seine Karriere wußte der Discount-Professor und „Politikwissenschaftler“ schon früher anläßlich des Ergebnisses der Wahlen in MeckPom zu berichten

    „Experte: AfD-Ergebnis Gefahr für die Demokratie“

    https://www.tz.de/politik/interview-dierk-borstel-afd-ergebnis-gefahr-demokratie-6722981.html

  218. Deutschland muss das Land mit den unbegrenzten Möglichkeiten sein, wenn so eine schwachsinnige und ungebildete Frau wie Claudia Roth es schaffen kann, Spitzenpolitikern zu werden!

  219. LEICHEN PFLASTERN MRKELS WEG!!!

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    „Barsinghausen

    Frauenleiche an Grundschule: Opfer war 16 Jahre alt

    In Barsinghausen ist am Sonntag eine weibliche Leiche entdeckt worden. Nach Angaben der Polizei lag der Leichnam an der Adolf-Grimme-Schule. Die Ermittler gehen davon aus, dass die junge Frau umgebracht wurde. Sie war erst 16 Jahre alt und soll aus der Nachbarschaft kommen.
    Anzeige
    Barsinghausen

    Auf einer Grünfläche vor der Adolf-Grimme-Schule in Barsinghausen ist am Sonntagnachmittag die Leiche einer jungen Frau entdeckt worden. Passanten hatten die Tote gegen 14 Uhr gefunden und die Polizei alarmiert. „Die Kriminalpolizei geht von einem Tötungsdelikt aus“, sagt Behördensprecherin Kathrin Pfeiffer. Die junge Frau wurde vermutlich in der Nacht zu Sonntag oder in den Morgenstunden umgebracht. Nach HAZ-Informationen soll es sich bei der Toten um ein 16-jähriges Mädchen handeln, das wenige hundert Meter vom Fundort der Leiche entfernt wohnte. Das Opfer soll in der Nacht zu Fuß auf dem Heimweg gewesen sein, als der Kontakt zu Bekannten gegen 1.30 Uhr abgebrochen sein soll. Die Polizei macht zur Identität des Opfers und auch zur Todesursache bisher „aus ermittlungstaktischen Gründen“ keine Angaben.

    Die Spurensicherung analysierte den Fundort über mehrere Stunden. Der Leichnam lag direkt auf der Wiese vor der Grundschule, allerdings etwas abseits in einem schattigen Bereich an einer Hecke. Nach HAZ-Informationen wurde die Tote halbnackt und blutüberströmt mit Kopfverletzungen gefunden. Die Polizei wollte dies weder bestätigen noch dementieren. „Wir waren die ganze Nacht zu Hause, aber haben nichts gehört“, sagt ein Anwohner, der seinen Namen nicht nennen möchte. Der Langenäcker ist eine ruhige Straße in einer Tempo-30–Zone. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (0511) 109 55 55 bei der Kriminalpolizei zu melden.

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Frauenleiche-an-Adolf-Grimme-Schule-in-Barsinghausen-gefunden

  220. So eine verkommene Lesbe, wie Roth, sitzt in keinem anderen Parlament dieser Welt und diese Schlampe schämt sich nicht die Steuergelder der „Deutschen“ abzugreifen, die sie so abgrundtief hasst? Allerdings bedarf es eines Rückgrats und Charakters um sich schämen zu können und diese Verbrecherin weiß nicht einmal was das ist. Ich hoffe sie fährt zur Hölle für alle Ewigkeiten, aber zuvor wünsche ich ihr das sie von ihren Goldstücken tagelang „Erlebnissen“ ausgesetzt ist. Keine Gnade mit so einem „mießen Stück Scheiße.“

  221. LEICHEN PFLASTERN MERKELS WEG

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    „Barsinghausen

    Frauenleiche an Grundschule: Opfer war 16 Jahre alt

    In Barsinghausen ist am Sonntag eine weibliche Leiche entdeckt worden. Nach Angaben der Polizei lag der Leichnam an der Adolf-Grimme-Schule. Die Ermittler gehen davon aus, dass die junge Frau umgebracht wurde. Sie war erst 16 Jahre alt und soll aus der Nachbarschaft kommen.
    Anzeige
    Barsinghausen

    Auf einer Grünfläche vor der Adolf-Grimme-Schule in Barsinghausen ist am Sonntagnachmittag die Leiche einer jungen Frau entdeckt worden. Passanten hatten die Tote gegen 14 Uhr gefunden und die Polizei alarmiert. „Die Kriminalpolizei geht von einem Tötungsdelikt aus“, sagt Behördensprecherin Kathrin Pfeiffer. Die junge Frau wurde vermutlich in der Nacht zu Sonntag oder in den Morgenstunden umgebracht. Nach HAZ-Informationen soll es sich bei der Toten um ein 16-jähriges Mädchen handeln, das wenige hundert Meter vom Fundort der Leiche entfernt wohnte. Das Opfer soll in der Nacht zu Fuß auf dem Heimweg gewesen sein, als der Kontakt zu Bekannten gegen 1.30 Uhr abgebrochen sein soll. Die Polizei macht zur Identität des Opfers und auch zur Todesursache bisher „aus ermittlungstaktischen Gründen“ keine Angaben.

    Die Spurensicherung analysierte den Fundort über mehrere Stunden. Der Leichnam lag direkt auf der Wiese vor der Grundschule, allerdings etwas abseits in einem schattigen Bereich an einer Hecke. Nach HAZ-Informationen wurde die Tote halbnackt und blutüberströmt mit Kopfverletzungen gefunden. Die Polizei wollte dies weder bestätigen noch dementieren. „Wir waren die ganze Nacht zu Hause, aber haben nichts gehört“, sagt ein Anwohner, der seinen Namen nicht nennen möchte. Der Langenäcker ist eine ruhige Straße in einer Tempo-30–Zone. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (0511) 109 55 55 bei der Kriminalpolizei zu melden.

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Frauenleiche-an-Adolf-Grimme-Schule-in-Barsinghausen-gefunden

  222. Ich glaube „crafter“ befindet sich bei PI auf der falschen Seite, wenn diese Person nicht versteht, daß diese furchtbare Verbrecherin Roth Erwähnung „verdient.“ Sie ist eine sog. angebliche „Volksvertreterin“ die unsere Steuergelder nicht nur für ihren grenzenlosen Luxus abgreift, sondern diese auch an ihre Negerfreunde verpulvert, während diese Schlampe uns verachtet und am liebsten noch heute mit 70 Mio Negern austauschen würde. Warum malt die sich eigentlich nicht schwarz an? Schämt die sich nicht eine Weiße zu sein? Schafft diese unselige Person fort, aber auf nimmer Wiedersehen!

  223. Welche Staatsangehörigkeit besitzt Fatima Roth eigentlich? Die Türkische? Macht sie doch seit über 30 Jahren Türkeipolitik. Ich hoffe PI findet das raus, dann stehen ihr vom Steuerzahler auch keine Diäten und Gehälter zu.

  224. „Erneute Schlägereien zwischen Syrern und Deutschen in Cottbus
    Ausschreitungen beim Cottbuser Stadtfest: Polizei nimmt 16 Personen fest

    Cottbus – Eigentlich verlief das dreitägige Cottbuser Stadtfest friedlich. Am Samstag hatte die Polizei aber alle Hände voll zu tun. Erneut gerieten Syrer und Deutsche aneinander.“

    https://www.tag24.de/nachrichten/ausschreitungen-cottbus-attacke-angriff-deutsche-und-syrer-cottbuser-stadtfest-polizei-645557

    (Man muss auch immer fragen, welcher Provenienz die „Deutschen“ sind, darunter fällt mittlerweile ja alles mögliche.)

  225. „Berlin – Ende Januar eskalierte ein Streit an der Rezeption eines Hostels in Berlin-Mitte.
    Der Mitarbeiter wurde durch die Attacke lebensgefährlich verletzt.

    Ein Gast ging daraufhin auf den Mitarbeiter los, mehrfach soll er auf ihn eingestochen und ihn lebensgefährlich verletzt haben. Auch zu Hilfe eilende Zeugen wurden verletzt (TAG24 berichtete).

    Nun muss sich der 48-Jährige vor dem Landgericht verantworten.
    Auslöser war laut Anklage, dass der Hostel-Mitarbeiter den 48-Jährigen wegen seines Verhaltens aus dem Haus gewiesen hatte.

    Die Ermittler halten den Mann für nicht schuldfähig. Die Staatsanwaltschaft strebt seine Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus an.
    Für den Prozess um gefährliche Körperverletzung sind vier Tage vorgesehen.“

    https://www.tag24.de/nachrichten/hostel-mitarbeiter-messer-attackiert-angriff-gericht-verhandlung-prozess-berlin-mitte-645796

  226. Die „Grünen“haben angeblich ihre Zustimmung für ihre deutschenhasspolitik steigern können.
    Laut Forsa +1%.

    Sarazin hatte recht,das Volk der Dichter und Denker hat sich zu einer Klappsmühle wie es sie in der Geschichte der Menschheit nie zuvor gegeben hat verwandelt…

  227. Marie-Belen 18. Juni 2018 at 08:07

    Wenn die Pistorius-SchergInnen aus „ermittlungstaktischen Gründen“ keine Angaben machen, dann wissen sie bereits, wer das ungläubige Opfer ermordet hat und wollen den Orientteppich des Schweigens über diesen Ritualmord legen. Wir müssen an der Sache dran bleiben!

  228. Noch ein paar Migrantenmorde und Merkel hat fertig. Mittlerweile schimpfen schon die Kindergartenkinder auf die GröFaZ. Es hat sich eine gewaltige Wut angestaut, die ich mittlerweile überall beobachte. Es wäre eigentlich schade, wenn die jetzt zurück träte, sie muss die Suppe, die sie unserem Volk seit der „Griechenkrise“ (vorher ging’s ja) eingebrockt hat, selber auslöffeln und zwar einschließlich des Tellermusters. Sie sollte über 12 Runden gehen und dann zusammen mit dem ganzen Kartellparteiensystem sauber ausgeknockt werden.

  229. Wenn dümmliche Spinnerinnen in höchsten Ämtern agieren dürfen, verkommt ein Land zur amorphen Lachnummer.
    Diese C.R. ist doch nur noch eine lächerliche Witzfigur. Aber lernen kann man auch von derart degenerierten Gestalten: Chuzpe und übersteigertes Selbstbewußtsein.

  230. „Deutsche sollten auch während der WM ihre Verbundenheit mit Deutschland nicht zu offensiv zeigen. Den Deutschen stünde es gut zu Gesicht, wenn sie Zurückhaltung walten ließen, so Roth.“

    Vielleicht sollte dieses Land endlich aufwachen und solch feiste Gestalten aus ihren fetten Ämtern vertreiben.

  231. Wie soll das gehen. Angenommen die Altparteien verlieren bei einer evtl. Neuwahl.
    Die AFD kommt an die Macht.
    Der Beamtenapperat jedoch ist der alte und boykottiert . Das dauert Jahre bis dieser ausgewechselt ist.
    Es dauert auch Jahrzehnte bis die 100tsd. ausreisepflichtigen weg sind. Insofern sehe ich für meine Heimat schwarz.
    Eine und die Einzige Chance sehe ich darin die 5 östlichen Bundesländer zum neuen Deutschland zu erklären. Ohne EU.
    Und dann peu apeu die alten Bundesl. Eins nach dem anderen wieder zurück erobern.

  232. „… und wünscht sich noch mehr „Regenbogen mit Namen wie Khedira und Boateng“.

    Angesichts dessen, wofür die Regenbogenfahne allseits gebräuchlich steht, bin ich sehr skeptisch, ob die Genannten von dieser Erwähnung allzu angetan sind.

    Sehr geehrter Herr Khedira/Boateng,

    wie die Bundestagsvizepräsidenten Claudia Roth in einem Interview im Tagesspiegel angedeutet hat, sind Sie schwul. Wir unterstützen Sie gern bei Ihrem Coming out und würden uns über ein paar Fotos freuen, auf denen Ihre sexuelle Orientierung deutlich wird, und gern Näheres über Ihr offensichtlich bestehendes Vertrauensverhältnis zu Frau Roth erfahren.

    Mit freundlichen Grüßen

    Leider passiert das nicht.

  233. @aenderung
    Ja genau das ist wie bei a.m.
    Und weil wir ueber ihre haesslichkeit immer laestern darum hassen die uns so.keine frau laesst das auf dauer kalt.

  234. Die Wahrnehmung fremder Interessen ist das Hauptgeschäft sämtlicher Blockparten, vorneweg das Linkskartell aus SPD, Linkspartei und Grünen!
    Ob es um die südlichen Länder der EUdSSR geht – speziell Griechenland mit seiner orientalischen Bakschischökonomie -, um „Flüchtlinge“ und die muslimische Problemmigration, internationale“Politik“, Euro, Auto- und Abgas“diskussion“ etc., der linksgrüne Mainstream vertritt ausschließlich fremde Interessen!

    Das war bei orthodoxen Kommunisten, die während des Kalten Kriegs die Positionen Moskaus und Ostberlins vertraten, ebenso der Fall, wie bei Maoisten, Trotzkisten und militanten Spontis der „neuen Linken“ nach 68 mit ihrer Dritte-Welt-Romantik, die auch die beiden „großen Kirchen“ infiltrierte.

    Relativ neu ist, dass sich auch die SPD seit der Wendezeit gegen die Souveränität und die Interessen unseres Landes positionierte, so dass die SPD bei den jüngste K(l)oalitionsverhandlungen vorrangig den „Familiennachzug“ von „Flüchtlingen“ und andere konstruierte „Menschenrechte“ postulierte, bevor sie z. B. prekäre Beschäftigungsverhältnisse für die biodeutsche Erwerbsbevölkerung thematisierte.

    Ein linkes Lieblings“argument“ lautet immer, dass „einfach mehr Geld in die Hand genommen“ werden müsste – für die Eurorettung, für die „Rettung“ Pleitegriechenland, für „Flüchtlinge“ und nicht integrierbare Muslime und daraus resultierende Probleme wie „Bildung“, Sozialsysteme, Wohnungsbau etc. pp.

    Dazu ist zu bemerken, dass das „in die Hand zu nehmende Geld“ von der erwerbstätigen Mehrheitsgesellschaft erwirtschaftet wird, nicht von den Problemmusels mit ihren Hartz-IV-Karrieren und auch nicht von linksgrünen Sozialpädagogen, die sich mit einträglichen Jobs in der unproduktiven Sozial- und Migrationsindustrie eingerichtet haben, bis hin zu öffentlich alimentierten „Armutsforschern“!

    Was zur unsäglichen Claudia Fatima Roth zu sagen ist, kann unter Bezugnahme auf ihren Nazischmus kurz und knapp zusammengefasst werden: Kollaboration!

    So umschrieb man während und nach dem Zweiten Weltkrieg Leute und Bewegungen, die mit den Nazibesatzern gegen ihre Länder paktierten, übrigens auch mit ganz vielen bunten Farben und Fahnen.
    Diese Kollaboration betreibt heute die Roth gegenüber der Islamisierung, wobei sie durchaus eine Affinität zu blutbefleckten Muselfaschisten aus dem Iran und der Türkei bezeugt, auch wenn sie vordergründig Erdogan „kritisieren“ mag. Die Parteinahme der türkischen Pass-„Deutschen“ Özil und Gündogan hielt sie lediglich – taktisch! – „für unklug“.
    Wie alle Linken ist sie tatkräftigst für den Faschismus, sofern er nicht „biodeutsch“ oder -französisch oder -dänisch ist, sondern ISlamisch und/oder türkisch!
    Die fremdgesteuerte Kollaboration von Roth rückt sie längst in die Nähe eines Vidkun Quislings, des berüchtigten norwegischen Faschistenführers und Landesverräters!

  235. aenderung 17. Juni 2018 at 21:43
    ich denke, die ist so verhasst weil sie so hässlich ist.

    ———————————-
    Nein, sie könnte sich ja genau so benehmen wie andere Frauen in ihrer Lage. Mag sein, dass sie das Lästern träfe, wenn sie es mitbekäme. aber sie muß doch nicht PI lesen.
    Die ist mir auch nicht verhaßt, das ist eine Irre und bösartige Kreatur, die darf halt keine Politik machen.

  236. Immer wenn ein Medium eine Meldung abdrucken will, braucht es eine Visage, aus der diese Meldung rauskommt, möglichst eine bekannte.

    Zu deisem Zweck gibt es einen Pool, aus dem sich die Medien bedienen können und den sie umgekehrt auch öffentlich bekannt machen, den Inhalt dieses Pools nennt man gemeinhin Politiker. Es ist eine Art Symbiose und die Medien wissen natürlich, für welche Aussagen man bei welcher Partei um ein Interview nachsuchen muss.

    Das ist nicht schwer, wir würden es ja auch wissen, oder?

    Niemand außer einem Vertreter der Grünen würde sich für diese Aussage hergeben (das machen nicht einmal die Linken, geschweige denn die so genannten seriösen Parteien) und wahrscheinlich hätten sich auch die meisten Grünen-Vertreter geweigert. Aber dafür gibt es Claudia Roth.

    Es ist nicht sonderlich sinnvoll, sich andauernd in abfälligen Bemerkungen über diese Person zu ergehen. Nicht, weil sie das nicht verdient – das hat sie durchaus und noch ganz anderes, aber sie kriegt es nicht mit und falls doch, ist es ihr egal oder sogar recht, weil sie das von uns erwartet und sie in die Position versetzt, sich als Opfer von Hatespeech aufzuplustern. Der eigentliche Grund, warum das nicht sinnvoll ist, ist aber, dass es ein bisschen hilflos wirkt, und auch ahnungslos.

    Alles, was uns als Politik verkauft wird, ist Theater! Frau Roth ist wie alle (!) anderen Politiker eine Bühnendarstellerin und als solche auf eine bestimmte Rolle festgelegt, was bei ihr besonders deutlich augenscheinlich ist. Ob die Darsteller wissen, dass sie Bühnenfiguren sind (was auf der Ebene der Spitzenpolitiker mit Sicherheit der Fall ist) oder ob sie sich selber für echte Entscheidungsträger halten, ist gleichgültig. Es ist daher müßig, sich zu fragen, wie das bei Frau Roth aussieht. Sie wirkt tatsächlich sehr überzeugend echt, ich zweifle aber nach der langen Zeit, die sie in diesem Zirkus mitmacht, und der hohen Position, die ihr zuteil wurde, trotzdem daran. Auch ihr schrillles, kasperiges Äußeres spricht dafür. Aber wie gesagt: ES IST EGAL!

    Doch obwohl die eigentliche Politik ganz woanders stattfindet, ist die Bühnenvorstellung nicht uninteressant. Frau Roth sagt sehr deutlich, was der Plan ist und unter anderem auch, warum der DFB diese „bunten“ Spieler aufnehmen MUSS. Das ist keine freiwillige Entscheidung und das hat rein gar nichs mit fußballerischem Können zu tun, wobei sie natürlich frei sind, Leute zu nehmen, die auch Fußball spielen können, und das natürlich tun. Im alleräußersten Notfall müssten aber Cem Özdemir und Ayman Mazyek antreten, um eine homogene deutsche Mannschaft zu vermeiden.

    Das muss jetzt jedem klar sein.

  237. Diese ROTHe Grüne ist nur geldgeil.
    Da dieses Wesen kein Gewissen hat,
    vizepräsidentiert die ROTHe den
    DEUTSCHEN BUNDESTAG im Reichstags-
    Gebäude mit der Widmung :
    DEM DEUTSCHEN VOLKE !
    Die Farben des DEUTSCHEN VOLKES
    sind SCHWARZ ROT GOLD.
    Die Regenbogenfahne ist ein Symbol
    eine Minderheit, das sollte diese häss –
    äh – HASSliche Wesen beachten, wenn
    frau nur logisch denken würde.
    IST ES STRAFBAR, MEINEID ZU LEISTEN ?

  238. @ fmvf 18. Juni 2018 at 09:53:

    IST ES STRAFBAR, MEINEID ZU LEISTEN ?

    Vor Gericht ja.
    Im Bundestag nach übereinstimmender Rechtsmeinung nicht.

  239. Oh du gepriesene, kluge, weltoffene und erhabene Claudia R.,

    melde dich doch bitte in einem türkischen Bauchtanzkurs an!?
    Deine Ausstrahlung, dein wunderschön erotisches Äußeres und dein Körperbau entspricht doch sicher dem orientalischen Schönheitsideal!
    Ich vermute aber, daß Du auch diese Herausforderung nicht meistern kannst.

    Was kannst Du überhaupt?

  240. Also wenn Die das Gesicht Deutschlands wäre, würde ich auch drauf scheißen. Bei einem Ariertest würde Die sicher durchfallen. Aber soweit wollen wir es ja nicht wieder treiben. Aber eine Frage habe ich. Wer bezahlt Die eigentlich? Ihre Asylanten oder ihre türkischen Verwöhner, die sie eigener Aussage nach so sehr liebt. Sie gehört zu den massenhaften k i n d e r l o s e n Politik- und Medienweibern, die richtigen Menschen und Familien vorschreiben wollen, wie sie zu leben haben. Sie wissen, dass sie unnütz gelebt haben, und das macht sie so gallig und hasserfüllt.

  241. Um die 14% der Wähler fühlen sich von der „intellektuell befreiten Zone“ (W.Droste über C.Roth)anscheinend so richtig gut vertreten!
    Woran mag es liegen? Gehirnerweichung, fehlendes Großhirn, cerebraler Sauerstoffmangel,Vater Nasi, am Portemonnaie…..?
    Fragen über Fragen!

  242. @ Bundesfinanzminister
    18. Juni 2018 at 06:40
    Über Claudia muß man kein Wort mehr verlieren, da wurde hier schon (seit Jahren) alles gesagt, aber sie wird auch seit Jahrzehnten (!) immer wieder gewählt, d.h. ihre Gedankengänge werden von einem nicht unerheblichen Teil der Bevölkerung unterstützt.
    ______________________________

    Warzima die Rothe wurde noch nie vom Volk gewählt. Dazu hätte sie ein Direktmandat gewinnen müssen. Hat sie aber nicht. Es war ihre Partei, die sie via Parteiliste immer nach oben schob. Womöglich stehen die grünen Jung auf einen solchen drallen und bunten Vogel.

  243. @ -munin- 17. Juni 2018 at 21:51:

    Auch wenn ich mich hier jetzt unbeliebt mache, aber: Ehrlich gesagt möchte ich gar nicht, dass die ausländischen Spieler in der Multikulti-Söldnertruppe die deutsche Nationalhymne mitsingen. Das würde das Lied der Deutschen bloß zu etwas Austauschbarem abwerten und wäre reiner Etikettenschwindel.

    Ich sehe das ganz genauso. Und auch, was den Rest angeht: Vielen Dank für einen so weisen und gut überlegten Kommetnar. Leider ist das sehr ungewöhnlich.

    Diejenigen, die sich darüber ereifern, dass ausländische Spieler die Nationalhymne nicht mitsingen, sollten vielleicht einfach mal in einer ruhigen Minute der ehrlichen inneren Frage nachgehen, ob sie sich nicht haben als kontrollierte Opposition ködern lassen: Vordergründig Opposition, weil Geschimpfe, in Wirklichkeit aber Propaga für den wurzellosen NWO-Menschen, der heute die türkische Nationalhymne und morgen die deutsche Nationalhymne singt, je nachdem, welches Papier ihm eine Behörde ausstellt, völlig unabhängig von seiner Ahnenlinie und seinem eigentlichen Sein.

    Heißt es nicht am Ende „Blühe deutsches Vaterland“? VATERLAND! Die Vorväter von Herrn Özil sind aber keine Deutschen. Es spricht für ihn – nicht gegen ihn – dass er nicht mitsingt. Gut, man könnte sagen, dann solle er doch lieber in der türkischen Mannschaft mitspielen, und das wäre ohne Zweifel auch das Beste für alle Beteiligten. Aber es ist natürlich verlockend, in einer Mannschaft zu spielen, die Weltmeister wurde und sehr viel wahrscheinlicher eine Plattform bietet, die den eigenen fußballerischen Wert erhöht, als die türkische. Inkonsquent ist es schon, aber nicht verwunderlich. Es gibt schlimmere Vergehen, vor allem angesichts seiner intellektuellen Ausstattung, die es ihm höchstwahrscheinlich nicht ermöglicht, zu durchschauen, dass er von sehr bösartigen Kreisen für einen perfiden Plan benutzt wird.

    Alle, die auf ihm rumhacken, durchschauen es auch nicht. Da wäre ein Ansatzpunkt, etwas zu ändern. Die intellektuelle Kapazität ist vermutlich da und es ist doch immer besser, man durchschaut selber etwas, als dass es andere tun.

    Dieses „Der soll gefälligst die Nationalhymne mitsingen“ wirkt ein bisschen peinlich – als ob wir unser Deutschsein anderen aufdrängen wollen wie Schrott und uns freuen, wenn Ausländer so tun, als ob sie Deutsche wären, bzw. eine Wut auf sie haben, wenn sie den Schrott verweigern.

    Unser Deutschsein ist aber kein Schrott, den man anderen Leuten aufdrängen muss wie ein lästiger Hausierer. Wir sollten uns vielmehr als elitären Club sehen, zu dem man nur durch Geburt Zutritt hat 🙂

  244. Himmel, das muss ich einfach auch noch kopieren:

    Die identitätsstiftende Wirkung einer Sportart, die die Massen begeistert und für manche schon fast zu einer Art Religion geworden ist, als Vehikel für Multikulti-Propaganda zu instrumentalisieren, um ein neues „wir“ zu kreieren, ist zugegebenermaßen ein äußerst geschickter Schachzug. Die Verlockung, zu den Gewinnern zu gehören, ist für die meisten zu groß, sodass viele die Kröte schlucken, dass uns Ausländer als „Deutsche“ untergejubelt werden.

    Das ist so gut und so wichtig!

    Wer wirklich begriffen hat, dass es sich um eine geschickte Propagandataktik handelt (die übrigens in allen vergleichbaren Ländern gefahren wird, in den osteuropäischen erst im Aufbau, in den westeuropäischen teilweise sehr viel krasser als bei uns), muss sich auch nicht mehr so aufregen. Auch nicht über Frau Roth, die das nur sehr deutlich ausgedrückt hat und keineswegs verrückt ist (auch wenn sie so aussieht). Das ist doch nicht gesund!

    Natürlich wird die Lage davon nicht besser, aber das wird sie von dem so hilflos wirkenden Geschimpfe auch nicht. Ansprechen kann – und solte – es selbstverständlich trotzdem jeder, der es begriffen hat. Aber er kann es aus einer etwas distanzierten Position tun, die souveräner ist, mehr Wirkung hat und von den Schlafschafen trotzdem nicht das Runterklappen der Jalousie „Hatespeech“ triggert.

  245. Claudia Roth: Lieber Regenbogen als Schwarz-Rot-Gold

    ———
    Hat denn die Rote Rassistin noch gar nicht mitbekommen, das ihre Regenbogenfahne gar keinen schwarzen Bogen, für ihren schwarzen Abschaum hat ?

  246. Das Schlimme an den Grünen ist ja, dass sie nur glücklich sind, wenn sie ihre Kampfideologie anderen aufzwingen können. Ginge es ihnen nur um die Sache, dann könnte sie ja eine eigene Liga gründen in der jede Mannschaft mit 11 Transsexuellen mit Doppelpass auflaufen muss. Und wenn dann das Pay TV sagt: der Hammer! – das bringt Quote, wir setzen die Bundesliga ab, dann bitte. Aber das wollen die Grünen selber nicht sehen, sondern die Grünen wollen zuschauen, wie andere sich gegen ihren Willen so etwas anschauen müssen. Das gibt ihnen den Kick.

  247. Die „Zurückweisung“ von Menschinnen und Menschen, die bereits in einem anderen EU Staat Asyl beantragt haben ist ein fauler Kompromiss. Sollten jedoch die Grenzen wirklich einmal geschlossen werden, werde ich mich gerne für die freie Ausreise der Grüninnen und Grünen einsetzen. K G-E und CFR voran. Ausweise ungültig stempeln und ab die Post.

  248. Die Russen haben eine Analyseschule in diesem Bereich, die es in Deutschland nicht gibt.
    Ein Beispiel: https://www.youtube.com/watch?v=A9UtCJMD8Pw In diesem Vortrag interessant
    die Lüge vom veränderten und verändernden Status der Schauspieler. Wer seine Abhängigkeiten
    einordnen möchte, darf nicht der Analysefähigkeit unterer Bereiche allzu sehr trauen!

  249. Das_Sanfte_Lamm 17. Juni 2018 at 23:53

    Iche 17. Juni 2018 at 23:41
    […]
    Womöglich sind die daher gegen die Bekämpfung der Fluchtursachen, weil die selbst keine Ahnung haben, wie das gehen soll?[…]

    Dazu müsste man erste einmal verifizieren, was überhaupt die Fluchtursachen sind.
    Krieg, Hunger, Krankheiten und Tod sind es auf jeden Fall schon einmal nicht.

    ———————————————————
    Also ganz sicher ist „verbotene Liebe“ eine Fluchtursache. Hat mir am Samstag auf einer Hochzeitsfeier eine Gästin erzählt. Die beiden syrischen Herzchen würden zu Hause von den Familien mit dem Tode bedroht, da sie jeweils anderen Partnern versprochen waren. Er natürlich Ingenieur, sie Lehrerin.
    Und der arme Mann putzt hier nun im Hotel, weil er seine Papiere nicht mitnehmen konnte und seine Qualifikation nicht anerkannt wird.
    Dieses Gespräch war für mich eine Lehrstunde im Umgang mit solchen linksbunten Schlunzen.
    Ich musste nur immer Häppchen wie „Fassbomben?“ einwerfen, um sie total auf die Palme zu treiben. Immer nur abschätzig lächeln und nicken. Sie wurde immer lauter und rechtfertigte sich noch für allerlei andere Multikulti-Freunde ihrerseits. Und sie hat tatsächlich einige Phrasen fürs Bullshit-Bingo geliefert. Sowas wie „Man muss sich auch mal die Zeit nehmen und diese Leute kennenlernen“.
    Bei solchen Menschen wie der ist echt Hopfen und Malz verloren, ich wollt´s ja immer nicht glauben, dass die wirklich so vernagelt sind. Aber isso 🙂

  250. @ Nuada

    Bei der Gelegenheit, was ich Dir schon lange sagen wollte: Auch an Dich ein herzliches Dankeschön dafür, dass Du hier stets mit bewundernswerter Langmut den ständigen Beschimpfungen und Herabsetzungen unseres Volkes, die man hier leider immer wieder lesen muss, entgegentrittst.

  251. Paulaner 18. Juni 2018 at 08:11

    Was die Bewertung der berufslosen Faullenzerin und Minderleisterin Roth angeht, sind wir offenbar einer Meinung.

    Auch für mich ist es ein Skandal, daß so ein Dummkopf und so eine Deutschenhasserin wie Roth „stellv. Parlamentpräsidentin“ ist und dem AfD Mann und ehemalige frankfurter Stadtkämmerer Glaser von der Mehrheit der Bundestags-Hohl- ujnd Hetzköpfe die Zustimmung verweigert wird.

    Für mich ist inzwischen Roth eine unbedeutende Figur von Bündnis90/Die Irren.Aber das ist Ansichtssache, man kann sich über das Faktotum Roth sicherlich auch jetzt noch aufregen.

  252. Das grüne Monster hat der Mannschaft ihre schlechten Vibrations zugeführt. Sie spielt wie gelähmt.

  253. Lese grade, Zitat Roth: der Islam ist als Bestandteil unserer eigenen Religion anzuerkennen !!
    Die ist irre. Sie muss irgendwie vergiftet und fremdgesteuert sein…ich kann es nicht fassen. Genauso Merkel, kann ich auch nicht fassen.

  254. wann nimmt der hergott dieses monster endlich zu sich. ok niemals, kann ich verstehen.
    dann fahr endlich zur hölle!

  255. PI sollte der Figur die Plattform nicht mehr geben. Den Pass einziehen, Koffer packen und, sofern vorhanden, Privateigentum verladen. Es hat doch sicherlich im Ausland alles mögliche geparkt. Danach ab zur EU-Aussengrenze und raus. Mitnehmen kann diese WIDERLICHE Figur noch einige Kolleginnen und Kollegen aus dem LINKEN ROT/GRÜNEN Pack und sonstigem Establishment aus der gesamten EU. Mit denen sollte auch so verfahren werden. Wann begreift die Wählerschaft in Deutschland endlich, das die Typen genug Unheil angerichtet haben. Ist schwer verständlich, das gesunde Hirne so ein Gesocks noch wählen. Da kann man ja direkt auf schräge Gedanken kommen.

  256. dieses alte warzenschwein muss man ausräuchern. und mit der ollen das ganze linksgrün-gestörte zeckenpack. dafür wird die zeit noch kommen.

Comments are closed.